Page 1

H A N N O V E R

21. JAHRGANG

KOSTENLOS!

Kultur auf dem Wasser, im Wald & mit Erdbeeren!

VERANSTALTUNGSMAGAZIN FÜR KINDER UND ERWACHSENE

JUNI 2015


Inhalt Freizeittipps

Hannover Kids Service Seiten

Theatermuseum 4 Deister Freilichtbühne 5 Seebühne Steinhude 6 Neue Gartenhorizonte 7 Therme Bad Pyrmont 8 SOS Kinderdorf 9 Erdbeerfest, Masala 10 30 Jahre Kinderhaus 12 Kinotipp, Kinderfunfest 13 Zinnober 14 Ausstellung Wilhelm Busch, Webermuseum 15

Bücher Gastrotipp

16 18

Termine Wochenkalender Impressum Kids-Mix Pinnwand

20 32 33 36 37

Familieninfo FESH Outdoor-Spaß Stoffparadies Sommerschuhe Bio Gärtnerei

38 39 40 40 41

Ferientipps

42

3


FREIZEITTIPPS Theatermuseum Hannover

Das neue Programm 2015/2016 ist da! Kinderspielserie „Jeden Sonntag 11 Uhr“

Am 13. September geht im Theatermuseum erneut die beliebte Kinderspielserie „Jeden Sonntag 11 Uhr“ an den Start. Kindertheatergruppen aus ganz Deutschland bverzaubern jede Woche viele kleine Besucher und ihre erwachsene Begleitung! Auch in dieser Saison gibt es im November, Dezember, Januar und Februar jeweils eine zweite Vorstellung um 16 Uhr. Die jungen Besucher dürfen sich auf Figurentheater, Schattentheater, Musiktheater oder Schauspiel freuen. Im Programm 2015/ 2016 findet man zum Beispiel Klassiker wie „Der gestiefelte Kater“ und „Hänsel und Gretel“ und „Die sieben Geißlein und der Wolf“ und ebenso neue Stücke, die Premiere feiern wie „Pettersson und Findus“, „Kater Zorbas“ und

4

„Das Apfelmännchen“. Musiktheater „Wolle und Gack“ oder „Die Abenteuer der Musikpiraten“. Schattentheater von Vagantei Erhardt aus Hannover und ein englischsprachiges Stück „Beauty of Beast“ ergänzen das schöne Theaterangebot. Der Eintritt für alle Stücke beträgt 5 Euro für Erwachsene und für Kinder, Besitzer eines Hannover-Aktiv-Passes haben freien Eintritt. Karten für die gesamte Spielzeit 2015/16 im Vorverkauf ab 6. Juli erhält man an den Kassen des Schauspielhauses und der Oper. Der telefonische Kartenverkauf ist möglich unter: Tel. 0511/ 9999 1111. Tipp: „Lampenfieber - Geschichten zum Selberspielen“ - alle Kindergruppen (Kids von 6 10 J.), die z.B. am Geburtstag einmal selbst einen Nachmittag gemeinsam mit echten Schauspielern theaterspielen möchten, haben im Theatermuseum die tolle Gelegenheit dazu. Infos erhält man unter Tel. 0511/ 99992040. Theatermuseum Hannover (im Schauspielhaus), Prinzenstr. 9, www.staatstheater-hannover.de


FREIZEITTIPPS

Theater für große und kleine Menschen

Vorhang auf in der Deister-Freilicht-Bühne Vor einer einzigartigen Naturkulisse in einem alten Steinbruch begeistern rund 150 Darsteller ihr Publikum jedes Jahr aufs Neue. Phantasievoll gestaltete Bühnenbilder, traumhafte Kostüme und professionelle Inszenierungen zeichnen die Deister–Freilicht-Bühne aus, die als eine der schönsten Freilichtbühnen in Norddeutschland gilt. Bereits Ende Mai startete die diesjährige Spielzeit. Das Repertoire reicht von den 3 großen „K“ – Klassiker, Krimi, Komödie – über Angebote für die ganze Familie bis zu den großen Welterfolgen des Musicals. Drei unterschiedliche Theaterstücke dürfen die Zuschauer in diesem Sommer mit Spannung erwarten unter anderem die Komödie „Pension Schöller“ und das bekannte Musikfilm-Drama „Wie im Himmel“. Darüber hinaus locken beliebte Sonderveranstaltungen, wie Musical-Nights, Gastspiele oder Open-Air-Konzerte. Im Mai feierte das Familien-Vampirmusical „Vampir Winnie Wackelzahn“ Premiere. Kinder, Jugendliche und Erwachsene dürfen sich bis in den September hinein auf zahlreiche Aufführungstage freuen! Jeweils um 16 oder 20 Uhr erleben die Familien ein spannendes Abenteuer mit dem kleinen Vampir Winnie. In den Theaterpausen genießt man Eis, Kuchen, Snacks, Würstchen und viele weitere Leckereien im „Foyer“. Und nach der Vorstellung gibt es die Darsteller zum Anfassen. Die Besucher haben die Möglichkeit sich die Kostüme aus der

Nähe anzuschauen, einem „Vampir“ mal die Hand zu schütteln, ein Foto mit einer „Fledermaus“ zu machen oder einfach ganz viele Autogramme zu sammeln. So wird jeder Besuch der Deister-Freilicht-Bühne zu einem unvergesslichen Erlebnis! Tel.: 05105/514445 oder 05105/9308 www.deister-freilicht-buehne.de

5


FREIZEITTIPPS

Volkswagen Seebühne Steinhuder Meer

Klassik, Rock, Jazz und mehr auf dem Wasser

Foto: Mirko Bartels

Am 20. Juni startet die Volkswagen Seebühne Steinhuder Meer rockig in die Saison 2015. Schon seit zwei Jahren genießen viele Besucher das Erlebnis des open-air-feelings dieses ganz besonderen Veranstaltungsortes. Die vollkommen vom Wasser umgebene Bühne ist eine sehr gelungene Verbindung von Kultur und Natur. In den Sommermonaten findet man die mobile Bühne an drei Standorten vor Steinhude und Mardorf. Dort wird Einzelbesuchern, Touristen und Familien Kulturgenuss

6

wie zum Beispiel ein Rockwochenende auf der Badeinsel, Poetry-Slam, Big Band-Sound, Blues und Jazzmusik vom Feinsten sowie ein A-Cappela-Abend in besonderem Ambiente geboten – und das meist kostenlos! Für jede Vorliebe ist etwas dabei, so wird am 11. Juli mit einer Partyband gefeiert und einen Tag später kommen Klassikfans in den Genuss eines Konzerts auf dem Wasser. Zusätzlich bereichert die schwimmende Bühne das Uferfest in Mardorf und das Festliche Wochenende in Steinhude. Bei gutem Wetter sucht man sich ein schönes Plätzchen am Ufer, genießt vielleicht das mitgebrachte Picknick und ein kühles Getränk, freut sich auf den herrlichen Sonnenuntergang und ein vergnügliches Bühnen-Erlebnis. Am 5. September endet dann die diesjährige Saison im Hafen von Steinhude mit der musikalischen Darbietung des Posaunenchor.

www.steinhuder-meer.de/seebuehne


FREIZEITTIPPS

Fotos: Erdbeerhof Sanders, Corina Alt, suschaa / photocase.de

Advertorial

Gartenregion 2015 – Neue Gartenhorizonte Habt Ihr alle Sinne beisammen? Dann kommt mit auf Entdeckungstour! Es gibt viel zu sehen, zu hören, zu schmecken, zu riechen, zu tasten ... Die Gartenregion lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu 55 spannenden Landschaftserlebnissen und Mitmachangeboten in Hannover und Region ein. Das Programm ist kostenlos in der Hannover Tourist Information erhältlich. Highlights im Juni & Juli: Erdbeeren pflücken & lecker zubereiten Fruchtaufstrich selbst gemacht. Naschen erlaubt! Sa, 6. Juni, 11 und 14 Uhr, Sanders Erdbeerhof, Springe-Gestorf & Sa, 13. Juni, 11 und 14 Uhr, Gut Erichshof, Gehrden-Everloh, 5 Euro/Kind, Anmeldung: www.kreislandfrauen-hannover.de

www.adfc-hannover.de

Anpacken im Vermehrungsgarten Gemeinsam buddeln, säen und pflanzen. Alle sind willkommen, gerne Familien! Di, 16. Juni & So, 21. Juni, jeweils 14 Uhr, An der Bauerwiese 42, Hannover-Ricklingen, Teilnahme kostenfrei, www.vermehrungsgarten.de

Skate to See – Auf Rollen zum Meer Inliner-Tour zum Steinhuder Meer für Jugendliche und Erwachsene mit Ausdauer (ca. 45 km/3,5 Std.) So, 28. Juni, 11.30 Uhr, Start: Opernplatz, Hannover, Teilnahme kostenfrei, www.skatebynight.de

ADFC Rad-Wander-Tag

Vom Bauerngarten in die Hofküche

Klein und Groß radeln: ein Familienausflug ins Grüne.

Vom Acker auf den Tisch: Kinder ernten, schnippeln, kochen und essen gemeinsam.

So, 7. Juni, 10–17 Uhr, Julius-Trip-Ring und Grüner Ring, Hannover und umliegende Kommunen, Teilnahme kostenfrei,

Di, 7. Juli, 16 Uhr, Kampfelder Hof, Hemmingen-Hiddestorf, 2 Euro/Kind, Anmeldung: info@heuhuepfer.de

Alle Informationen unter www.gartenregion.de

7


FREIZEITTIPPS

Erlebnistag mit Spiel, Spaß und Erholung für Groß und Klein in der Hufeland Therme in Bad Pyrmont

Gesundheit pur für die ganze Familie Einen Tag lang stehen in Bad Pyrmont Familien und Kinder im Mittelpunkt der Hufeland Therme. Am Sonntag, 7. Juni, von 12 – 18 Uhr bietet die 5-Sterne Wellness-Einrichtung vielfältige, gesundheitsfördernde und entspannende Angebote besonders für Familien mit Kindern zum Ausprobieren an. Echte Urlaubsatmosphäre verspricht die Familiensalzgrotte mit Nordseeklima. Alt und Jung erleben hier die außergewöhnliche Stimmung der Salzkristalle, die das Licht spiegeln und von der Salzdecke in Zapfen herunterhängen. Das dort herrschende Mikroklima ist für Menschen mit strapazierten Nerven und für alle, die in Hektik und Stress leben, empfehlenswert. Kinder kommen zur Ruhe, Erwachsene genießen die Entspannung. Im Kosmetikbereich können sich die Besucher verwöhnen lassen und den Alltag vergessen. Egal für welche Behandlung man sich aus dem vielfältigen Angebot auch entscheidet, das Ergebnis begeistert. Und weil der Kosmetikbereich an diesem Tag sein einjähriges Bestehen feiert, warten auch dort viele besondere Angebote. Als musikalisches Highlight sorgt um 14 Uhr der bekannte und beliebte Kinderliedermacher Reinhard Horn für die richtige Stimmung.

8

Der Ruheraum mutiert an diesem Nachmittag zum kleinen Konzertsaal. Mitmachen und mitsingen ist erwünscht! Das Innenbecken der Hufeland Therme wird zu einem „WasserDschungel“, und das Team von Kids-Aqua-Fun hält viele lustige Spielideen für alle kleinen Besucher bereit. Ein riesiges Hüpfkissen garantiert Bewegung im Außenbereich. Dort ist auch das Figuren-Ballon-Kabinett stationiert, an dem sich die Kinder ihre Wunschtiere zaubern lassen. Anja Drosdek verschönert die Kids mit wasserfesten Tattoos, die auch einem Sprung ins wohltuende Nass standhalten. Für einen Tag verwandelt sich die Hufeland Therme in Bad Pyrmont in ein Erlebnisbad für Groß und Klein mit Gesundheitseffekt, Spiel, Spaß und Spannung! Aber das Staatsbad Pyrmont ist immer eine Reise wert! Neben der Therme wartet der Kurpark mit seinen 300 Palmen auf die Besucher, die Quellen bieten ebenso Erfrischung wie positive Effekte für die Gesundheit und das Kulturangebot verspricht Unterhaltung auf höchstem Niveau. Shoppingfans finden attraktive Einkaufsmöglichkeiten – ganzjährig auch sonntags. Gesundheit und Lebensfreude – in Bad Pyrmont werden sie gelebt! Bequem erreicht man Bad Pyrmont von Hannovers Hauptbahnhof aus im Stundentakt mit der S-Bahn S5 oder mit dem PKW in ca. 80 Minuten über die B 217. Tel. 05281/151750, www.badpyrmont.de, www.hufeland-therme.de.


FREIZEITTIPPS

60 Jahre SOS Kinderdorf ... das wird gefeiert!

Die große Geburtstagsparty in Hannover steigt in diesem Jahr am Kröpke und die ganze Stadt ist eingeladen: Am Sonnabend, den 13. Juni 2015 zwischen 11 und 19 Uhr, feiert SOS-Kinderdorf sein 60. Jubiläum. Mit dabei: prominente Botschafter von SOS-Kinderdorf, SOS-Kinderdorfmütter, Spender, Paten, Vertreter der Stadt Hannover und jede Menge Informationen rum um den Verein. Da an keinem Geburtstag Kuchen fehlen darf, können Kinder an einer Backstation Kuchen verzieren und mit nach Hause nehmen. Zudem spielen sie an einem großen LEGO-Stand und gewinnen bei der Glücksballon-Aktion tolle Preise. Eine Bühne mit buntem Rahmenprogramm, moderiert von Schauspieler und Regisseur Dirk Böhling, und interessanten Gästen sorgt für beste Unterhaltung. Hinter die Kulissen blicken Besucher haben an diesem Tag Gelegenheit, die Arbeit von SOS-Kinderdorf zu erleben und die Menschen kennenzulernen, die hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche jeden Tag auf ihrem Weg begleiten.

Die Kinderdorfmutter Meta Katie May aus Südafrika wird zu Gast sein und erzählen, wie sie sich in ihrem Land für die Bedürfnisse von Kindern einsetzt. „In unserem Jubiläumsjahr möchten wir zeigen, was SOS-Kinderdorf ausmacht und welche Menschen unsere Arbeit überhaupt erst möglich machen“, sagt Elke Tesarczyk, Leiterin des Marketing bei SOS-Kinderdorf. „Mit den Jubiläumsveranstaltungen wollen wir allen Spendern und Unterstützern Danke sagen und gleichzeitig auf die Arbeit von SOS-Kinderdorf aufmerksam machen.“ www.sos-kinderdorf.de/60-jahre

9


FREIZEITTIPPS

Rethmar

Erdbeerfest Aus der ganzen Umgebung, Hannover, Peine, Hildesheim und Springe kommen die Besucher. Kunsthandwerker bieten im und auf dem Gutshof ihre Waren an. Das Erdbeerfest, dieses Jahr am 14.6. ab 12 Uhr ist jedes Jahr ein großes Ereignis für das idylische Dorf Rethmar. Der Erdbeerhof Habermann verkauft Erdbeeren, auf einer Bühne im Park spielen verschiedene Musiker und für die Kinder wird ein buntes Programm geboten. Sie schmieden mit einem Schmied kleine Herzen, ein Clown knetet Luftballontiere und es gibt ein Anima-

tionsprogramm mit Minidisco mit spanischen Kinderliedern (Veo veo). Die Erwachsenen flanieren durch den Park und genießen die Erdbeerspezialitäten. Ein Höhepunkt ist die Schafschur der Gutshofschafe und die Besichtigung des Gutshofgartens am See. Es gibt extra Parkgelegenheiten am See und am Schützenplatz. Der Eintritt ist frei!

Konzerte, Tanzbühne und Basar

MASALA OPEN-AIR Draußen und umsonst: Klänge, Farben, Gerüche und Leckereien verzaubern den AndreasHermes-Platz beim Pavillon am 27. und 28. Juni. Jeweils ab 15 Uhr gibt es an den Ständen von Initiativen Infos und auf dem Bazar werden Kunsthandwerk, Kleidung und kulinarische Spezialitäten angeboten. Auf der Musikbühne sind die Bundespreisträger des Creole Global Music Contests zu hören. Tanzgruppen aus aller Welt zeigen ihr Können und animieren zum Mit- und Nachmachen. Im Kinderbereich basteln, malen und jonglieren die kleinen Gäste. Zur Einstimmung auf das schöne Fest kann man schon am 25. Juni um 10 Uhr im Pavillon die Clownshow mit Musik und Artistik aus Ghana besuchen (Eintritt 5/7 Euro). In Ghana ziehen Clowns verkleidet mit bunten Kostümen von Haus zu Haus und jonglieren, tanzen und bringen Jung und Alt zum Lachen

10

und Staunen. Mit ihren sprechenden Trommeln fordern sie die Kinder zum Mitmachen auf. Ein weiterer Höhepunkt für die Kids ist der Auftritt von Unmada und dem Kinderwaldchor am Sonntag um 15 Uhr.


11


FREIZEITTIPPS Große Geburtstagsparty

30 Jahre Kinderhaus in der List

Seit drei Jahrzehnten ist das Kinderhaus am De-Haen-Platz der perfekte Treffpunkt für Familien in der List. Die „Offene Tür“ – das Herzstück des Kinderhauses – ist offen für jeden, der mit kleinen Kindern Kontakt sucht. In dem großen Spielzimmer toben und spielen die Kids von 0-6 Jahren während sich die Mamas, Papas oder Großeltern bei Kaffee oder Tee austauschen. Dieser „überdachte Spielplatz“ ist an drei Vormittagen (mit Mittagstisch zum Selbstkostenpreis) und zwei Nachmittagen geöffnet. Alle sind willkommen vorbei zu schauen: wann und so oft sie möchten. Zusätzlich kann man an zahlreichen pädagogischen Kursen

und Freizeit-Angeboten wie u.a. an PEKiP-Kursen, Musikgarten und Spielkreisen teilnehmen. Schulkinder sind als „Tintenkleckse“ in der Nachmittagsbetreuung gut aufgehoben und Minis von 1 - 3 Jahren werden liebevoll im „Kinderhäuschen“, der Krippe des Kinderhauses, betreut. Eltern, die sich mit besonderen pädagogischen Anforderungen auseinandersetzen müssen, finden Unterstützung in Gesprächskreisen und Gruppen wie z.B. im Kurs „starke Elternstarke Kinder“, der Down-Syndrom-Gruppe oder beim monatlichen Zwillingstreffen. Die Highlights des Jahres sind die Feste: Advents- und Second-Hand-Basare laden zum Stöbern ein und Sommerfest, Laternenfest sowie der Kinderhausgeburtstag werden ganz groß gefeiert! Davon kann man sich am 13. Juni selbst überzeugen. Zum 30-jährigen Jubiläum hat das engagierte Kinderhaus-Team von 15 - 18.30 Uhr ein schönes Fest mit Ponys, Kinderschminken, Riesenbaustelle, Mitmachzirkus, Torwand, Käptn Utt und vielen anderen Aktionen sowie selbstgebackenen Kuchen und Getränken organisiert. Für alle „neuen“ Eltern ist der Besuch eine tolle Gelegenheit das Kinderhaus mit all seinen Angeboten näher kennen zu lernen. www-kinderhaus-hannover.de

12


FREIZEITTIPPS Feiern-Erleben-Bewegen

Das große Fun Kinderfestival

Neu im Kino

Rico, Oscar und das Herzgebreche Kinostart: 11 Juni Ein mega- toller Tag voller Spiel und Spaß erwartet Hannovers Kids am 14. Juni auf dem Trammplatz. Von 11 bis 18 Uhr toben, basteln und klettern sie an ca. 100 Stationen und genießen das bunte Bühnenprogramm auf der großen ffn-Bühne. Alle Stationen können kostenfrei genutzt werden – lediglich ein Armband für 3 Euro, das man überall auf dem Festgelände kaufen kann, dient als „Eintrittskarte“ für den aufregenden Tag direkt am Neuen Rathaus. Ermöglicht wird der Spaß von den Hannoveraner Kinderhilfsorganisationen Aktion Kindertraum, Kinderherz Hannover e. V. und ffn-Hörer helfen e. V. Die Einnahmen des Festivals gehen an einen guten Zweck. Wie in jedem Jahr werden gesundheitlich, sozial oder finanziell benachteiligte Kinder mit dem Erlös des Fun Kinderfestivals unterstützt. www.kinderfestival-hannover.de

Die beiden coolsten Jungs des letzten Sommers sind wieder da! Rico und sein Freund Oskar ziehen durch Berlin und lösen einen Detektivfall. Oskar (Juri Winkler) wohnt jetzt bei Rico (Anton Petzold) und Tanja (Karoline Herfurth), denn sein Vater hat sich für eine Weile verabschiedet. Schon bald besuchen die drei das wöchentliche Kiez-Bingo. Dabei stellt Oskar fest, dass bei der Vergabe der Bingo-Gewinne geschummelt wird und er bringt seinem Freund Rico vorsichtig bei, dass Tanja Doretti bei der Betrügerei mitmacht. Mann, Mann, Mann, Rico kann nicht glauben, das seine Mama das freiwillig macht! Also untersucht er den „Fall“ mit Oskar und sie finden heraus, dass Tanja erpresst wird. Schnell wird ein Plan geschmiedet um Tanja zu retten… Mit dabei sind wieder der verrückte Fitzke (Milan Peschel), Frau Dahling (Ursela Monn), Fräulein Wandbeck (Katharina Thalbach), ihr Sohn Boris (Moritz Bleibtreu) und natürlich die Kessler-Zwillinge, die sich ein wenig in Rico und Oskar verguckt haben. Es ist also wieder eine ganze Menge los in der Dieffe 93 und Rico und Oskar sind mittendrin in ihrem nächsten Abenteuer in Rico, Oscar und das Herzgebreche.

13


FREIZEITTIPPS Altes Handwerk in Steinhude

Schöne Aktionen für Familien

Kinder an die Taue!

„Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde“

Steinhude ist ein alter Fischer- und Weberort. Als Fischer und ebenso als Weber brauchte man viel handwerkliches Geschick. Am 27. und 28. Juni von 13 - 17 Uhr leben diese alten Handwerkerberufe in den Steinhuder Museen wieder auf. Kinder und Erwachsene dürfen sich an vielen Mitmachstationen amüsieren und einiges ausprobieren: Taue drehen, Seemannsknoten, Weben, Stoffdruck mit historischen Blaudruckmodeln, und vieles mehr!

Unternehmungslustige, zauberhafte Erdmännchen, ein neugieriger, mutiger, kleiner Drache, der liebenswerte Rattenjunge Eliot und seine Freundin Isabelle – das sind die Helden der überaus beliebten Kinderbücher von Ingo Siegner. Ab dem 31. Mai zeigt das Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst eine Ausstellung für Familien mit Werken der frühen sowie auch unveröffentlichten Illustrationen des Kinderbuchautors, vor allem aber auch die Geschichten von Gustav, dem Erdmännchen, oder den Rattenkindern Eliot und Isabelle sowie eine Auswahl aus den Geschichten um Kokosnuss, den orangefarbenen Feuerdrachen mit blauer Schiebermütze. Neben dem Ausstellungsbesuch sollte man die Veranstaltungen des schönen Rahmenprogramms, das am 6. Juni mit dem Theaterstück „Eliot und Isabelle“ vom Figurentheater Marmelock startet, nicht verpassen! Am 21. Juni dürfen sich kleine und große Siegner-Fans um 11.30 Uhr auf Familienführung durch die Ausstellung freuen. Ende Juni, am 28.6., erlebt man den beliebten Autor um 15 Uhr live bei einer Lesung. Für Schulen werden individuelle Führungen und Workshops angeboten und in den Ferien dürfen alle Schulkinder auf ein tolles Programm gespannt sein.

Steinhuder Museen. Fischer- und Webermuseum, Spielzeugmuseum, Neuer Winkel 8, 31515 Wunstorf Steinhude, www. steinhudermuseen.wordpress.com

www.karikatur-museum.de

14


FREIZEITTIPPS Mitmach-Ausstellung im Zinnober

Schaffe, schaffe schöne Werke! Besuchergruppen können bei ihrer Anmeldung einen entsprechenden Wunsch angeben. In den offenen Werkstätten, die jeweils sonntags stattfinden, wird immer abwechselnd ein handwerklicher Schwerpunkt angeboten. Außerdem finden Workshops mit Fachleuten statt, mit deren Hilfe handwerkliches Wissen vertieft werden kann. Tipp: Das Kindermuseum Zinnober lädt zur Geburtstagsparty ein! Am Sonntag, 7. Juni feiert das Kindermuseum Zinnober seinen 1. Geburtstag! Kinder und Eltern sind von 11 bis 16 Uhr herzlich willkommen! Es gibt leckeres Essen und Trinken, Live-Musik, jede Menge Spiele und tolle Aktionen in der noch laufenden Ausstellung „Touch the Music“. Eintritt: 4 Euro pro Person. Kinder mit Aktivpass kommen kostenlos rein, Erwachsene mit Aktivpass zahlen 2,50 Euro. Kindermuseum Zinnober, Badenstedter Straße 4 www.kindermuseum-hannover.de

„Traditionelle Handwerkstechniken neu entdeckt“ unter diesem Motto steht die aktuelle Mitmach-Ausstellung im Kindermuseum Zinnober, dessen Standort der Stadtteil Linden ist. Linden galt lange Zeit als Arbeiterstadt vor den Toren Hannovers. Doch schon bevor sich dort etliche Industriebetriebe ansiedelten, lebten und arbeiteten in dem Stadtteil viele Handwerker. Dieses Jahr feiern die Hannoveraner 900 Jahre Linden. Anlässlich des Jubiläums zeigt das Kindermuseum Zinnober vom 18. Juni bis zum 15. Januar die Mitmach-Ausstellung „Schaffe, schaffe schöne Werke“. In mehreren Stationen können Kinder und Erwachsene traditionelle Handwerkstechniken ausprobieren: Unter anderem fertigen sie wie im Mittelalter Ziegel, weben in verschiedenen Techniken, stellen Naturfarben zum Färben und Bemalen von Stoff oder Papier her und schöpfen Papier. Dabei geht es nicht nur darum, Handwerkstechniken kennenzulernen, sondern auch eigene schöne Werke zu erschaffen. Die jeweiligen Werkstatt-Stationen werden an unterschiedlichen Tagen geöffnet sein.

15


BÜCHER SPIELE CDS

Kinderbuch App von Christop Minnameier

Knard Ich muss zugeben, erst war ich ein bisschen kritisch. Eine Kinderbuchapp? Als Bücherliebhaber konnte ich mir nur schwer vorstellen, dass eine App mit einem Buch konkurrieren kann. Doch Knard ist ein liebevoll gestaltetes Buch in einer App und ich war schon hingerissen, bevor ich das erste Mal umblätterte. Sofort verzauberte mich die raue Stimme des Erzählers und die leise Hintergrundmusik lädt zum Träumen ein. In der Geschichte geht es um einen mutigen Baumgnom und ein dunkles Geheimnis in einer magischen Welt. Der Preis ist natürlich auch unschlagbar: für nicht mal zwei Euro bietet dieses zauberhafte, interaktive Kinderbuch Animation auf über 40 Seiten und eine kinderleichte Bedienung für Kids ab fünf Jahre. Infos auf knard.de und in jedem AppStore

Anu Stohner

Gretas Ferien Greta und Nina sind beste Freundinnen. Jetzt wo Greta mit ihrer Familie im Urlaub ist, muss die Freundin selbstverständlich über alles Bescheid wissen. Per SMS geht das natürlich alles sehr schnell und einfach. Brandheiß wird über die doofe Schwester und die peinlichen Eltern berichtet und vor allem über Timo! Denn obwohl Greta dachte der Urlaub kann nur blöd werden, änderte sich das schlagartig, als sie den Finnen Timo kennenlernt. Timo ist nicht nur nett, sondern kennt auch noch jede Menge gruselige Geschichten über das Gespenst Fräulein Triezitas, welches im Ferienhaus ihr Unwesen treibt. Ob da was dran ist? Ideale Urlaubslektüre Mädchen ab 8 Jahren. DTV, ISBN 978-3-423-64012-1, 9,95 E

16


BÜCHER SPIELE CDS

Neu auf CD

herrH: „Mach mal lauter“

Wir verlosen uter“. „Mach mal La s CD 3 möchte, en nn wi ge Wer eine bis zum schreibt bitte an Hannover rte ka st Po 15.6. eine g 29, in sr Kids, Hinrich er. ov nn Ha 7 17 30

Aufdrehen und abgehen: Lässig mit dem Getto-Blaster auf der Schulter präsentiert der Kinder- und Familienmusiker herrH 17 neue Songs, die gute Laune machen. Das Lied: „Wann sind wir (denn endlich) da?“ verkürzt langweilige Autofahrten in den Urlaub und „Der Elefantenfunk“ wurde sogleich zum offiziellen Kindertanz des Jahres 2015 gekürt. Aber auch klassische Kinderthemen werden mit den Liedern „Weil wir Piraten sind“ und „Hoppe, hoppe Reiter“ modern interpretiert. Coole Kids sind begeistert von dem Hip-Hop „Das ist meine Wanne“. Ein tolles Album für Kinder zwischen 3 und 9 Jahren! Preis 12,99 E , www.familymusic.de

Zum Lister Meile Fest 12.06. bis 14.06.15 wieder mit vielen Sonderangeboten Hör-Bücher

stark reduziert

jede Hör-CD nur 5,-u (egal ob 2er, 3er, 6er oder 8er Box)

1000

Kindertaschenbücher je nur 1,- Euro ...und vieles, vieles mehr, nicht nur im Laden, sondern auch bei uns im Internet: www.leuenhagen-paris.de

17


Kids-Tipp Gio, Podbielskistr. 87

Heute ist Zukunftstag und wir freuen uns auf Jamie (13 J.), Chantal (14 J.) und ihren Bruder Marvin (10 J.) in der Hannover-Kids Redaktion. Im Anschluss an den „arbeitsreichen“ Vormittag geht’s zum Gastrotest - auch das gehört zum „Job-Alltag“. Auf Kinderfreundlichkeit geprüft wird das „Gio…“, ein neues italienisches Restaurant in der List. Da die TesterMädels ja schon ein wenig groß sind, findet Marvin Unterstützung durch das zauberhafte Baby Carli (8 Monate) nebst Mama Carmen. Daniela, die Mutter von Marvin und Chantal ist auch dabei. Der vorab reservierte Tisch für sechs Personen erwartet uns sehr schick in blau-weiß. Für die 7. Person in unserer Runde wird ganz schnell ein Kinderstuhl herbeigeholt und Carlchen erhält auch als erster von der mitdenkenden Wirtin ein Endstück knuspriges Weißbrot. So ist er erstmal beschäftigt und knabbert mit seinen fünf Zähnchen vergnügt an dem Kanten. Bevor wir anderen Hungrigen neidisch werden, kommt schon ein junger Kellner und bringt Oliven und warmes Brot. Nun können auch die Testerkids den ersten Hunger stillen und dabei in die Karte schauen. Die Auswahl ist groß, neben diversen Vorspeisen, gibt es noch „Kleinigkeiten“, Pizza, Pasta, Fischgerichte, Fleisch und Tagesangebote. Verbale Empfehlungen, Ratschläge und Tipps fliegen

18

hin und her über unseren runden Tisch. Auch der Kerzenständer mischt sich ein und die edlen blauen Kerzen kullern herum und gesellen sich zu den unzähligen Krümeln von Carlis Brot. Wir stellen fest: drei von uns essen kein Fleisch und drei von uns mögen Fleisch. Carli ist es noch komplett egal, er mümmelt weg was „Herrn Hipps“ und Mamas Küche so hergeben. Nudeln mit vier Käsesorten (7 Euro), GemüsePizza (6 Euro) und eine Margherita (5 Euro) sollen es für die Veggie-Mädels sein. Für mich gibt es einen Vorspeisenteller a la Gio (7 Euro) für Daniela ein kleines Vitello Tonnato (4,50 Euro) und Marvin schließt sich seiner Schwester an und wählt eine Margherita. Dazu möchte jeder ein Softgetränk 0,4 l (4 Euro). Für unser Baby erwärmt der fröhliche Kellner gern das mitgebrachte Gläschen – selbstverständlich italienisch: Schinkennudeln in Tomatensoße. Kurzfristig wird es ruhiger bei uns, alle genießen ihr Essen und man unterhält sich gesittet über Pferde, aktuelle Kinofilme und coole Computerspiele. Alles ist mega-lecker – nur ein sehr kleines „Haar in der Suppe“ lässt sich finden. Carmen entdeckt auf ihrer reichlich mit Käse und Grillgemüse belegten Veggie-Pizza ein winziges Stück Speck. Nanu? Der jungen Mutter macht das nix. Das Ministückchen Fleisch wird entfernt und gut. Daniela, Jamie und ich haben unsere Essen komplett aufgegessen, doch die Pizza-Fans unter uns schwächeln, die Pizza ist zu mächtig. Ohne viele Worte wird sie von der aufmerksamen Bedienung zum Mitnehmen verpackt. Für uns wird es dann wirklich Zeit zu gehen, zumal der kleine Hochstuhl-König neben mir inzwischen einen merkwürdigen Geruch verströmt. Einen Wickeltisch gibt es leider nicht und so fällt die Verabschiedung zwar herzlich, aber kurz aus. Nachtischessen wird nach geholt – liebe Testerkids – das verspreche ich.


juni 1

2

MONTAG

DIENSTAG

THEATER

THEATER

Die Weltreise

Die Weltreise

Ab 4 J., 10.30 Uhr, Stadtteilzentrum KroKus

Ab 4 J., 10.30 Uhr, Kulturtreff Roderbruch

Heini in der Großstadt

Rosa und Karl - eine Mäusegeschichte

Kinderkonzert, 11 Uhr, Opernhaus, Karten-Tel. 99991111

Ab 3 J., 9.30 Uhr, Figurentheaterhaus Theatrio

Theaterfestival Klatschmohn

BUCH UND MEHR

Kids, Jugendl., Erw. aus Förderschulkassen, Inklusionsklassen und heilpädagogischen Einrichtungen präsentieren ihr Programm aus Theater, Musik und künstlerischen Projekten, 9.30 und 19 Uhr, Eintritt: 7,30 / 3 u, bis zum 3.6. , Anm.-Tel. 0511/2355550, Kulturzentrum Pavillon

Bellas Briefe 10 Uhr, Karten-Tel. 816981, KindertheaterHaus, (auch 2.,3.6.)

BUCH UND MEHR Spaß mit lustigen Geschichten 15.30 Uhr Nordstadtbibliothek, 16 Uhr Oststadtbibliothek (heute Deutsch/Spanisch), (jed. Mo.)

Drachenflug durch die Stadtbibliotheken Komm und mach ein Foto von dir und dem kleinen Drachen Kokosnuss, tägl. während der Öffnungszeiten bis 9.6. Oststadtbibliothek

DIES DA UND DAS DA Jubiläumsaktion 5 - Jahre steps Kinderschuhe. Bis zum 6.6. erhält man 20 % Rabatt auf Halbschuhe, Ballerinas und Sandalen in den Geschäften STEPS Kinderschuhe - Podbielskistraße 3 / Lister Platz, 30163 Hannover, Im Haspelfelde 12 / Südstadt

20

Lesealarm für Kids ab 5 J., gern mit Eltern, Vorlesen, Spielen, Basteln, 16 - 17 Uhr, Kosten 1 u, mit Aktiv-Pass frei, Stabi im Kulturtreff Vahrenheide Konrad kann knuddeln Bilderbuchkino ab 4 J., 9.30 (nur nach Voranmeldung) und 10.30 Uhr, Anmelde-Tel. für Gruppen: 0511/671812, Kulturtreff Vahrenheide

Babys in die Bibliothek! 10 Uhr Stabi Am Kronsberg und 10 Uhr Stabi Bothfeld Leon Pirat 16 Uhr, Stabi Am Kronsberg Freunde 15.30, Stabi Badenstedt

Spaß mit lustigen Geschichten 16 Uhr, Stabi Mühlenberg, 15.30 Uhr Stabi List (heute mit Basteln für Kids von 5 - 9 J.), (jed. Di.)

Lern-Coaches in der Nordstadtbibliothek Erfahrene Nachhilfelehrer helfen bei den Hausaufgaben und unterstützen bei Sprachproblemen. 14-16 Uhr, kostenlos, ohne Anmeldung, Nordstadtbiliothek, (jeden Di. und Do. 15 - 17 Uhr)


5

DIES DA UND DAS DA Babymassage 11.15 - 12.30 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

3 MITTWOCH

FREITAG

DIES DA UND DAS DA Kindertanzhaus

KINO-FILM

Fünf- bis zehnjährige Kinder sind herzlich einge¬laden zu Live-Musik von tubs.it zu tanzen. Tanzerfahrung ist nicht erforderlich. Die Eltern dürfen gerne dabei sein. Ohne Anmeldung. 18.30 Uhr, Lister Turm

Rico, Oscar und das Herzgebreche

Fledermausexpedition

Tägl. 14 Uhr bis 30.6., Kino am Raschplatz, www.kinoamraschplatz.de

in Linden für Kids ab 5 J. mit Eltern, 20.30 - ca. 22.30 Uhr, Anmeldung: info@lili-claudius.de, Tel.0511/2281471, www.liliclaudius.de

THEATER

Goldrush-Tage im Zoo

Die Weltreise Ab 4 J., 10.30 Uhr, FZH Lister Turm

BUCH UND MEHR Spaß mit lustigen Geschichten 15.30 Uhr, Stabi Hildesheimerstr., (jed. Mi.)

Babys in der Bibliothek 10 Uhr, Stabi Roderbruch

11 - 17 Uhr, auch 6.6.

Jubiläumsaktion 5 - Jahre steps Kinderschuhe. Bis zum 6.6. erhält man Rabatt auf Halbschuhe, Ballerinas und Sandalen in den Geschäften STEPS Kinderschuhe - Podbielskistraße 3 / Lister Platz, 30163 Hannover und Im Haspelfelde 12 /Südstadt

DIES DA UND DAS DA Zu Besuch bei Clown Fidolo Spielen auf der Bühne, der Manege, im Schwanzlichttheater, für 5 - 12 J., Kosten: 3 u, 10 - 12 Uhr (Kitas und Klassen) und 15.30 - 17.30 Uhr, Osterfelddamm 49, Anm.-Tel. 5498180, (auch 10., 17., 24.6.)

4

DONNERSTAG

THEATER Die Weltreise Ab 4 J., 10.30 Uhr, FZH Ricklingen

Münchhausen Musiktheater ab 9 J., 11 Uhr, Junge Oper im Ballhof Eins, Karten-Tel. 9999111

BUCH UND MEHR Spaß mit lustigen Geschichten 15.30 Uhr Kinder- und Jugendbibliothek Südstadt, 16 Uhr Stabi Linden, 16 Uhr Stabi Kleefeld, 16 Uhr, Stabi Herrenhausen, 16 Uhr Stabi Mühlenberg, 16 Uhr, Stabi Döhren, 15.30 Uhr Stabi Ricklingen, 15 Uhr, Stabi Vahrenwald, 15.30 Uhr, Stabi Misburg, 16 Uhr Stabi Bothfeld, (jed. Do) Wo ist Mami? 16 Uhr, Stabi Kleefeld Babys in der Bibliothek 10 Uhr, Oststadtbibliothek

DIES DA UND DAS DA Forschen was das Zeug hält am Beispiel Ägypten, Ausgraben, forschen und entdecken. Archäologische Methoden kennenlernen und Anwenden. 16.30 – 18.30 Uhr, Für Kinder ab 8 Jahren, mit Anmeldung, kostenlos, Landesmuseum

ELTERN-INFOS Gesprächsgruppe für Frauen nach schwierigen Geburten, 17 - 18.30 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

21


6 SONNABEND THEATER Eliot und Isabella Figurentheater Marmelock nach dem Buch von Ingo Siegner im Rahmen der Ausstellung „Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde“ Kosten: 7/5 u, Vorverkauf im Museum, 15 Uhr, Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, www.karikatur-museum.de

KINO-FILM Der kleine Nick macht Ferien 16 Uhr, Apollo-Kino, Limmerstr.

KREATIVE KIDS

Stadtteilflohmarkt Parallel zum Wochenmarkt, Vorplatz FZH Stöcken, (auch 19.6.)

Hannover in Bewegung Thementag Sport: Infostände hannoverscher Vereine, Hüpfburg Music Acts, mobile Kletterwand, CircO Mitmachfläche, Bungee-Run, ab 12 Uhr, ab 16 Uhr: Weltrekordversuch Bokkspringen, Neues Rathaus

Erdbeeren pflücken & lecker zubereiten Ein Mitmachangebot für Kinder: Fruchtaufstrich selbst gemacht. Naschen erlaubt! 11 und 14 Uhr, Sanders Erdbeerhof, Springe-Gestorf, Anmeldung: www.kreislandfrauenhannover.de

ELTERN-INFOS Bücherschmaus Gemütlich bei Kaffee und Kuchen in Büchern stöbern, 14 18 Uhr, Stabi Am Kronsberg

Kunsttauchkurse

7

Für 5 - 8 J. 12 - 13.30 Uhr , 5 u, 3 u Mitglieder, Anm.: kinder@kunstverein-hannover.de

SONNTAG

Gefilztes Bild mit Farben wie im Mittelalter Im dreistündigen Workshop färben Kids von 9 - 12 J. Rohwolle und filzen sie direkt auf einen Stoffträger. 12 - 15 Uhr, Anm.-Tel.: 0511 168-42730, Museum August Kestner

DIES DA UND DAS DA Musikschulfest Instrumente ausprobieren, Konzerte lauschen uvm., 11 - 17 Uhr, Maschstr. 22

THEATER Münchhausen Musiktheater ab 9 J., 15 Uhr, Junge Oper im Ballhof Eins, Karten-Tel. 99991111

Arthur und der Fuchs

Maker faire

Ab 3 J., 11 und 16 Uhr, Figurentheaterhaus Theatrio, (auch 9.6., 9.30 Uhr)

Erfinder- und Mitmachmesse: Basteln, Bauen, Begeistern für kleine und große Bastler, Tüftler und Künstler. 10 - 19 Uhr, Infos: www.makerfairehannover.com, (auch 7.6.)

Der kleine Nick macht Ferien 16 Uhr, Apollo-Kino, Limmerstr.

KINO-FILM KREATIVE KIDS Gefilztes Bild mit Farben wie im Mittelalter Im dreistündigen Workshop färben Kids von 9 - 12 J. Rohwolle und filzen sie direkt auf einen Stoffträger. 12 - 15 Uhr, Anm.-Tel. Tel.: +49 511 168-42730, Museum August Kestner

DIES DA UND DAS DA Familientag in der Hufeland Therme Familienausflug mit Urlaubsatmosphäre, Entspannung und Wellness für die Großen sowie Wasserspaß, Kinderliedermacher Reinhard Horn plus spannende Aktionen für die Kids, 12 - 18 Uhr, Forstweg 17 in 31812 Bad Pyrmont, www.hufeland-therme.de

Ferienkurse 2015 Kirchhorst

• Reiten u. Voltigieren für Kinder + Jugendliche • Geschenkgutscheine • Geburtstagsfeiern

www.lister-ponyschule.de Tel: 0177-528 36 84 oder Tel. 0178-715 45 17

22


Familienprogramm

Musikgarten

10.30 - 12 Uhr, Eintritt zzgl. 1 u, Sprengelmuseum Finissage Ausstellung "Touch the Music!" und großes Sommerfest im Kindermuseum Zinnober, www.kindermuseum-hannover.de,

Kids 1,5 - 3 J., 16.30 - 17.15 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

Kindertag im Barfußpark mit tollen Aktionen wie z.B. Schminken, Apfelspiele, Glücksrad, Malen im Park uvm., 9 - 18 Uhr, Barfußpark Egestorf, www.barfusspark-egestorf.de

ELTERN-INFOS Strick-Café Handarbeiten in geselliger Runde mit Tipps und Keksen, 16 Uhr, Stabi Herrenhausen

9

Maker faire Erfinder- und Mitmachmesse: Basteln, Bauen, Begeistern für kleine und große Bastler, Tüftler und Künstler. 10 - 19 Uhr, Infos: www.makerfairehannover.com Verkaufsoffene Sonntage: Erlebnistag Innenstadt Pattensen, Stadtschützenfest Innenstadt Sehnde, Verkaufsoffener Sonntag Innenstadt Mellendorf

Spargel und Schnitzel satt Frümi, der Brunch im Parkhotel Kronsberg, 11 - 14.30 Uhr, Erw. 25 u inkl. Kaffee u. Tee, Kids bis 5 J. frei. Kids 6 - 12 J. 14,50 u, Kostenfr. Kinderbetreuung für Kinder ab 3 J. Reservierung 0511/87400, www.parkhotel-kronsberg.de, (jed. So.)

Krabbelgottesdienst für Familien mit Kids von 2 - 4 J., 11 Uhr, Matthäuskirche, Wöhlerstraße 13

Familienradeln beim ADFC Rad-Wander-Tag Klein und Groß radeln von Station zu Station. Ein Ausflug ins Grüne für die ganze Familie!10–17 Uhr, Julius-Trip-Ring und Grüner Ring, Hannover und umliegende Kommunen, www.gartenregion.de

DIENSTAG

THEATER Kamishibai Japanisches Papiertheater, Bildbuchkino wird aus einem kleinen Kasten vorgeführt, heute Rotkäppchen, 14.30 Uhr, Fahrbibliothek Rimpaustr.

BUCH UND MEHR Lesung mit Boris Pfeiffer Autor der Kultreihe: Die drei ???, 9 Uhr, Stabi Vahrenwald und 11.30 Uhr, Stabi List

Ein Haustier für Frau Pfefferkorn Bilderbuchkino ab 4 J., 9.30 (nur nach Voranmeldung) und 10.30 Uhr, Anmelde-Tel. für Gruppen: 0511671812, Kulturtreff Vahrenheide

Babys in der Bibliothek 10 Uhr, Stabi Misburg und Stabi Ricklingen

Rintelner Bauernmarkt mit 60 bunten Ständen mit regionalen Produkten und historischem und ländlichen Handwerk von 10 - 18 Uhr, zusätzlich Verkaufsoffener Sonntag 13 - 18 Uhr, Markt- und Kirchplatz in der Innenstadt Rinteln

Geburtstagsparty 1. Jahr Kindermuseum Zinnober ! Mit leckerem Essen, LiveMusik, jede Menge Spiele und tolle Aktionen Eintritt: 4 u pro Person. Kinder mit Aktivpass kostenlos , Erw. mit Aktivpass zahlen 2,50 u. 11 - 16 Uhr, Kindermuseum Zinnober, Badenstedter Straße 48, www.kindermuseum-hannover.de

8

MONTAG

THEATER Münchhausen Musiktheater ab 9 J., 11 Uhr, Junge Oper im Ballhof Eins, Karten-Tel. 99991111

Wo ist mein Bär? 10 Uhr, Karten-Tel. 816981, Kindertheaterhaus, (auch 9.,11., 12., 25., 26.6.)

BUCH UND MEHR Lesung mit Boris Pfeiffer Autor der Kultreihe: Die drei ???, 9 Uhr, Stabi Ricklingen und 11.30 Uhr, Stabi Südstadt

Spaß mit lustigen Geschichten Heute auch in türkischer Sprache, 15.30 Uhr, Nordstadtbibliothek und 16 Uhr Oststadtbibliothek, (jed. Mo.)

Privatschule staatlich anerkannt • Grundschule, KGS und gymn. Oberstufe Starkes Miteinander, christlich, individuell, maßgeschneiderte Schullaufbahn. www.fesh.de, Tel. 0511 - 60 44 57 0

23


DIES DA UND DAS DA

ELTERN-INFOS

Hast du Töne

Yoga für Schwangere

Musik- und Spielkreis für Eltern mit Kids ab 2 J., 16.45 - 17.45 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

9.30 - 10.45 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

ELTERN-INFOS

11

Kaiserschnittsprechstunde 13 - 14 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

10 MITTWOCH BUCH UND MEHR Lesung mit Boris Pfeiffer Autor der Kultreihe: Die drei ???, 9 Uhr, Stabi Bothefeld und 11.30 Uhr, Stabi Roderbruch

DONNERSTAG

KINO-FILM Maulwurf-Geschichten Kino für die Kleinsten ab 5 J.,10 Uhr, Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten!, Anm.-Tel. 168 44897, Freizeitheim Linden

BUCH UND MEHR Lesung mit Boris Pfeiffer

Baby in der Bibliothek

Autor der Kultreihe: Die drei ???, 9 und 11.30 Uhr, Stabi Mühlenberg und 15.30 Uhr, Kulturtreff Vahrenheide

10 Uhr, Stabi List

Prinz Pfifferling

DIES DA UND DAS DA

16 Uhr, Stabi Kleefeld

Forscherwerkstatt in der Eilenriede Junge Forscher ( 7 - 12 J.) unterwegs! Wie funktioniert der Wald? Was für Tiere finden wir? Teilnahmebeitrag: 24,- u für Kurs mit 6 Terminen, mit HannoverAktivPass 12,- u, KartenTel. 168-42402 (begrenzte Teilnehmerzahl), 16 - 18 Uhr, Lister Turm

24

Drachenflug durch die Stadtbibliotheken Komm und mach ein Foto von dir und dem kleinen Drachen Kokosnuss, tägl. während der Öffnungszeiten, bis 20.6. Stabi Hildesheimerstr.


12

FREITAG

Mädchenchor Hannover „das salonfestival“ zu Gast im Denkmal, 16 Uhr im Hopfenspeicher von Familie Heise, Hägenstr. 5, Isernhagen, Tickets (21,50 zzgl. VVK/ erm. 11,50 €), Infos: www.salonfestival.de

DIES DA UND DAS DA

Geotag der Artenvielfalt

Trio Macchiato

Kids ab 4 J. gehen mit Eltern oder Großeltern gemeinsam mit Keschern und Becherlupen in der Desbrocksriede auf Entdeckungstour. Kostenbeitrag: 4 u/TeilnehmerIn, Treffpunkt: Schutzhütte/Kinderwald. 13 - 17 Uhr, Anmeldung: Tel.: 0511/9205821, E-Mail: astrid.hoelzer@htp-tel.de

„das salonfestival“ zu Gast im Denkmal, 19.30 Uhr in der Spielscheune des Hemme Milchhofes, Sprockhofstr. 9, Wedemark, Tickets (21,50 zzgl. VVK/ erm. 11,50 €), Infos: www.salonfestival.de

Schützenfest in Neustadt Suttdorfer Str., bis 14.6.

Flohmarkt 10 - 18 Uhr, Sahlkampmarkt

ELTERN-INFOS Eltern-Kind-Café mit Trageberatung 15.30 - 17 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

13

SONNABEND

KINO-FILM Shaun das Schaf - der Film

Markt für Kunst und Kunstwerk mit 60 Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerkern, Marktplatz an der Marktkirche, 11 - 18 Uhr, auch 14.6.

Große Geburtstagsfeier: 60 Jahre SOS Kinderdörfer mit Kinderdorfmutter Meta Katie May aus Südafrika, Schauspieler und Regisseur Dirk Böhling auf der Bühne, Infos zum Verein SOS Kinderdörfer sowie Aktionen und ein tolles Gewinnspiel für Kinder, 11 - 19 Uhr, Kröpke

Secondhandbasar 14 - 16 Uhr, Förderverein Kindergarten Isernhagen-Süd e.V. , Große Heide 19, 30657 Hannover

Erdbeeren pflücken & lecker zubereiten Ein Mitmachangebot für Kinder: Fruchtaufstrich selbst gemacht. Naschen erlaubt! 11 und 14 Uhr, Gut Erichshof, Gehrden-Everloh, 5 u pro Kind, Anmeldung: www.kreislandfrauen-hannover.de

16 Uhr, Apollo-Kino, Limmerstr.

MUSIK Pippi Langstrumpf Die Musikschule lädt gemeinsam mit den Stadtteilchören Stöcken und Hainholz zum 30 minütigen Musical ein. Kostenlos! Gern dürfen alle verkleidet als Pippi Langstrumpf kommen! 16.15 Uhr, Familienzentrum Stöcken, Kita Baldeniussrtr. 33 B

KREATIVE KIDS WerkstattAktionen von 3 - 99 J., 5 u pro Familie zzgl. Eintritt, 14 - 17 Uhr, Sprengelmuseum

DIES DA UND DAS DA Altstadt-Kinderflohmarkt 9 - 12 Uhr, Verkäufer sollten spätestens um 8 Uhr dort sein, ohne Anmeldung, Infos und Ausstellerpreise www.hannover.de/kinderflohmarkt.

Fledermäuse am Hagenburger Kanal Den Naturpark Steinhuder Meer mit Kids ab 6 J. erleben, 21 bis ca. 23.30 Uhr, Treffpunkt: Findlingsgarten in Hagenburg, Kosten: Erw. 3 u, Kids 1,50 u, Anm.-Tel. 05033-939-134

30 Jahre Kinderhaus Geburtstagsfest auf dem De-Haen-Platz, 15 – 18.30 Uhr mit Ponys, Kinderschminken, Riesenbaustelle, Mitmachzirkus, Torwand, Käptn Utt und vielen tollen Aktionen. De-HaenPlatz 6

Niedersächsischer Kunstschultag Die Kunstschule KunstWerk macht mit! Die Besucher erwartet von 15 - 18 Uhr ein Familienprogramm mit Machmit-Aktionen wie von der Gesichterrallye, Druck-Köpfe, Köpfe à la Picasso über Phantom- und Spiegelbilder uvm. Dazu gibt es Kaffee, Saft und Kuchen, Kunstschule KunstWerk e.V, Krausenstr. 35

25


14

16

SONNTAG

DIENSTAG

THEATER

BUCH UND MEHR

Eliot und Isabella

„Irgendwie Anders“

Ab 5 J., 11 und 16 Uhr, FigurentheaterHaus Theatrio, (auch 16.6., 9.30 Uhr) Das Vampirmusical für die ganze Familie, 16 Uhr, DeisterFreilicht-Bühne Barsinghausen e.V., Tel. 05105/ 51 44 45 oder 05105/9308, www.deister-freilicht-buehne.de

Bilderbuch Plastisch: Sind wir nicht alle „Irgendwie anders“? Mit dem geschmeidigen Material Ton formen Kitagruppen mit Kids von 3 - 6 J. eigene „Ganzanders“-Figuren nach einer gelesenen Geschichte. Anmeldung erforderlich. Kosten: 3 u / Aktivpass frei, 9 und 11 Uhr, Kulturtreff Plantage

KINO-FILM

Für Hund und Katz ist noch Platz

Vampir Wackelzahn

Shaun das Schaf - der Film 16 Uhr, Apollo-Kino, Limmerstr.

DIES DA UND DAS DA Das große Fun Kinderfestival Feiern-Erleben-Bewegen von 11 - 18 Uhr, Trammplatz, www.kinderfestival-hannover.de

Matjes- und Kartoffelspezialitäten Frümi, der Brunch im Parkhotel Kronsberg, 11 - 14.30 Uhr, Erw. 23 u inkl. Kaffee u. Tee, Kids bis 5 J. frei. Kids 6 - 12 J. 14,50 u, Kostenfreie Kinderbetreuung für Kinder ab 3 Jahren. Reservierung 0511/87400, www.parkhotel-kronsberg.de, (jed. So.)

Erdbeerfest mit Kunsthandwerkern, Erdbeerverkauf, Musik, Mitmachaktionen für die Kids, ab 12 Uhr, Eintritt frei! Gutshof Rethmar, www.gutshof-rethmar.de

Bilderbuchkino ab 4 J., 9.30 (nur nach Voranmeldung) und 10.30 Uhr, Anmelde-Tel. für Gruppen: 0511/671812, Kulturtreff Vahrenheide

„Da kicherte der Floh“ Zweisprachiges Bilderbuchkino (deutsch – spanisch), Raum 202, 2 Etage mit anschließender Bastelaktion und Familiencafé, Stabi Am Kronsberg So ein Elefantenleben 15.30, Stabi Badenstedt

Spaß mit lustigen Geschichten 16 Uhr, Stabi Mühlenberg, 15.30 Uhr Stabi List (heute mit Basteln für Kids von 5 - 9 J.), 16 Uhr Stabi Rodebruch, (jed. Di.)

BUCH UND MEHR Babys in der Bibliothek 10 Uhr, Stabi Herrenhausen und Kinder- und Jugendbibliothek Südstadt

Sonntagvormittag im Schulbiologiezentrum

DIES DA UND DAS DA

Heute Geo-Tag der Artenvielfalten, z.B.: Insekten kennen lernen, Hummeln, die fleißigen Schwestern der Bienen, geheimnisvolle Tiere, wechselnde schöne Aktionen für Kinder und Eltern, 10.30 – 12 Uhr, Botanischer Schulgarten Burg, www.schulbiologiezentrum.inf

Anpacken im Vermehrungsgarten – Eine Mitmachaktion, Gemeinsam buddeln, säen, Pflanzen und Gärtnern lernen. Alle sind willkommen, gerne Eltern mit Kindern! 14 Uhr, Hannover-Ricklingen, An der Bauerwiese 42, www.gartenregion.de

Töpfermarkt und verkaufsoffener Sonntag

Pekip 1. Staffel

Innenstadt Springe

April/Mai 2015 Geborene, 11.15 - 12.45 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

Schorsenbummel mit Musik 11 - 13 Uhr, Georgstraße Innenstadt

15

MONTAG

KINO-FILM Rico, Oscar und das Herzgebreche Tägl. 14 Uhr bis 30.6., Kino am Raschplatz, www.kinoamraschplatz.de

BUCH UND MEHR Spaß mit lustigen Geschichten 15.30 Uhr, Nordstadtbibliothek

ELTERN-INFOS Angebote Babymoon Babymassage 11.15 - 12.30 Uhr, Vom Brei an den Familientisch 10 - 12 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

26

ätze Letzte freie Pl


17 MITTWOCH KINO-FILM Rico, Oscar und das Herzgebreche Tägl. 14 Uhr bis 30.6., Kino am Raschplatz, www.kinoamraschplatz.de

BUCH UND MEHR Babys in der Bibliothek 10 Uhr, Stabi Döhren

ELTERN-INFOS Geburtsvorbereitung Akupunktur

ELTERN-INFOS Beikostkurs - Maike kocht! Heute erhalten junge Eltern einen Fahrplan für die Beikosteinführung, Der zweite Termin (26.6.) steht im Zeichen des Kochlöffels. Dann werden die Basisbreie auch selbst zubereitet. Weitere Themen: sind Allergieprävention, Bioprodukte und Gläschenkost pro und contra. jeweils 10 - 12 Uhr. Anm. spätestens 5 Tage vor Kursbeginn, Hebammenpraxis Südstadt, Mendelssohnstr. 26, Tel.: 0511 31061277, www.hannover-hebammenpraxi.de

Eltern-Kind-Café mit Stillberatung 15.30 - 17 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

13.15 - 14.15 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

18

DONNERSTAG

20

SONNABEND

THEATER Münchhausen

THEATER

Musiktheater ab 9 J., 18 Uhr, Junge Oper im Ballhof Eins, Karten-Tel. 99991111

Zwerge versetzen oder Der Goldschatz am Ende des Regebogens, 10 Uhr, Karten-Tel. 816981, KindertheaterHaus, (auch 19.,22., 23., 24.6.)

BUCH UND MEHR

KINO-FILM Der kleine Drache Kokosnuss 16 Uhr, Apollo-Kino, Limmerstr.

Der große Bär 16 Uhr, Stabi Kleefeld

DIES DA UND DAS DA Forschen was das Zeug hält am Beispiel Ägyptens, Ausgraben, forschen und entdecken. Archäologische Methoden kennenlernen und Anwenden. 16.30 – 18.30 Uhr, für Kinder ab 8 Jahren, mit Anmeldung, kostenlos , Landesmuseum

Schaffe, schaffe schöne Werke! Neue Mitmach-Ausstellung im Kindermuseum Zinnober bis 15.1.2016. Infos: Kindermuseum Zinnober, Badenstedter Straße 48, www.kindermuseum-hannover.de

19

FREITAG

KINO-FILM „Kino für die Kleinsten“ Zeichentrickfilme vom kleinen Maulwurf, ab 4 J., 9.30 Uhr und 10.30 Uhr, FZH Stöcken

DIES DA UND DAS DA Kunst mit Erde Was ist Erde? Im Rahmen des „Internationalen Jahres des Bodens“ zeigen wir, dass Erde nicht gleich Erde ist. Für Kids von 6 – 10 J., Teilnahmebeitrag: 5 u, mit HannoverAktivPass frei, Karten- Tel. 168-42402, 16 - 18 Uhr, Lister Turm

Stadtfest Ronnenberg um die Michaeliskirche herum, bis 21.6.

Nacht Flohmarkt Im Sahlkamp wird es bunt – „Nachtflohmarkt“, 17 – 21 Uhr, Sahlkampmarkt

27


KREATIVE KIDS

MUSIK

WerkstattAktionen

Kinderchormatinée

von 3 - 99 J., 5 u pro Familie zzgl. Eintritt, 14 - 17 Uhr, Sprengelmuseum

im Rahmen der Chortage Hannover 11.30 Uhr und 18 Uhr Eröffnungskonzert, Christuskirche

Kunsttauchkurse

KINO-FILM

Für 5 - 8 J. 12 - 13.30 und für Kids 8 - 11 J. 14.30 - 16 Uhr, 5 u, 3 u Mitglieder, Anm.: kinder@kunstverein-hannover.de

Der kleine Drache Kokosnuss

kestnerkids goes international Englischsprachige Kinder und deutschsprachige Kids, die Englisch in der Schule lernen, von 5 und 12 J. erkunden gemeinsam die aktuelle Ausstellung und werden selbst kreativ. 11 - 12.30 Uhr, Anmeldungen an: kestnerkids@ kestnergesellschaft.de Teilnahmegebühr 5 u, Mitglieder kostenlos, Kestnergesellschaft

16 Uhr, Apollo-Kino, Limmerstr.

DIES DA UND DAS DA Fête de la Musique Ganz Hannover feiert den Sommer - mit viel Musik für Groß und Klein, ab 14 Uhr: Kinderchöre HBF, Clownsbühne Hannah Arendt Platz, ab 15 Uhr: alle Bühnen, Innenstadt

Sonntagvormittag im Schulbiologiezentrum

Kinderaktion ab 6 J., Kosten: 5 u inkl. Museumseintritt und Arbeitsmaterial 14.30 Uhr, Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, www.karikatur-museum.de

z.B.: Spuren des Bienenvolks, Hummeln, die fleißigen Schwestern der Bienen, Kribbel, Krabbel - Gartensafari, wechselnde schöne Aktionen für Kinder und Eltern, 10.30 – 12 Uhr, Botanischer Schulgarten Burg, www.schulbiologiezentrum.inf

GPS-Schatzsuche

Frümi

Bunte Blumenpracht – Zeichnen im Palais-Garten

zum Thema erneuerbare Energien in der Eilenriede, 6 - 10 J., 11 - 14 Uhr, Anmeldung: info@lili-claudius.de, Tel.0511/2281471, www.lili-claudius.de

Traumfänger basteln Für Familien mit Kindern von 6 bis 10 J., Treffpunkt: Kinderwaldtor im Mecklenheider Forst, Kosten: 4 u/T eilnehmerIn, 14 - 18 Uhr, Anm.-Tel.: 0179-8964086, natur-jo@web.de

DIES DA UND DAS DA Volkswagen Seebühne Steinhude Rock´n Roll im Hafen Steinhude, www.steinhudermeer.de/seebuehne

21

SONNTAG

THEATER Großer Wolf und Kleiner Wolf Ab 4 J., 11 und 16 Uhr, Figurentheaterhaus Theatrio, (auch 23.6., 9.30 Uhr)

Heute: Matjes- und Kartoffelspezialitäten, der Brunch im Parkhotel Kronsberg, 11 - 14.30 Uhr, Erw. 23 u inkl. Kaffee u. Tee, Kids bis 5 J. frei. Kids 6 - 12 J. 14,50 u, Kostenfreie Kinderbetreuung für Kinder ab 3 Jahren. Reservierung 87400, www.parkhotel-kronsberg.de, (jed. So.)

Fest der Vereine Infos und Mitmachaktionen für Familien, 11 - 17 Uhr, um das Rathaus Garbsen

Märchen-Picknick In Kooperation mit Buchhandlung Decius in den Herrenhäuser Gärten. Familien lauschen Harlekins neue Märchen. Dazu gibt es Aktionen zum Mitmachen. Bei schlechtem Wetter auf der überdachten Probenbühne. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis für den Großen Garten enthalten; ohne Anmeldung! 14 - 15.30 Uhr, Lindenstück im Großen Garten

Familienführung durch die Ausstellung „Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde“, Kosten: 3 u zzgl. Museumseintritt, 11.30 Uhr, Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, www.karikatur-museum.de

Anpacken im Vermehrungsgarten – Eine Mitmachaktion, Gemeinsam buddeln, säen, pflanzen und Gärtnern lernen. Alle sind willkommen, gerne Eltern mit Kindern! 14 Uhr, Hannover-Ricklingen, An der Bauerwiese 42, www.gartenregion.de

28


25

22

DONNERSTAG

MONTAG

BUCH UND MEHR

MUSIK

Spaß mit lustigen Geschichten

Pippi Langstrumpf

15.30 Uhr, Nordstadtbibliothek

Die Musikschule lädt gemeinsam mit den Stadtteilchören Stöcken und Hainholz zum 30 minütigem Musical ein. Kostenlos! Gern dürfen alle verkleidet als Pippi Langstrumpf kommen! 16.30 Uhr, Kulturtreff Hainholz, Voltmerstr. 36

ELTERN-INFOS Strick-Café Handarbeiten in geselliger Runde mit Tipps und Keksen, 16 Uhr, Stabi Herrenhausen

23 DIENSTAG BUCH UND MEHR Ein Anton zu viel Bilderbuchkino ab 4 J., 9.30 (nur nach Voranmeldung) und 10.30 Uhr, Anmelde-Tel. für Gruppen: 0511/671812, Kulturtreff Vahrenheide

Babys in der Bibliothek 10 Uhr, Nordstadtbibliothek und 10 Uhr, Stabi Kleefeld

BUCH UND MEHR Mach mit doch nicht alles nach 16 Uhr, Stabi Kleefeld

Oh, oh, Oktopus Äktschen mit Büchern, Bilderbuchkino und Aktion: Oktopusse und andere Meerwesen aus Schaumstoff und Verpakkungsmaterial gestalten. Für Kids 5 J., Anm.-Tel. 168-46564, Stabi Badenstedt

ELTERN-INFOS Geburtsvorbereitung für Frauen 18 - 21 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

Drachenflug durch die Stadtbibliotheken Komm und mach ein Foto von dir und dem kleinen Drachen Kokosnuss, tägl. während der Öffnungszeiten bis 30.6. Stabi Döhren

MÄDCHEN Kreative Mädchengruppe Heute: Sommerschal, ab 6 J., 15 - 16 Uhr, Kosten: 1,50 u, Anm:-Tel. 168-49595, FZH Ricklingen

24

MITTWOCH

THEATER Münchhausen Musiktheater ab 9 J., 11 Uhr, Junge Oper im Ballhof Eins, Karten-Tel. 99991111

KREATIVE KIDS Kreativwerkstatt für Eltern mit ihren Kindern: künstlerische Angebote auszuprobieren, gemeinsam neue Techniken kennenlernen und sich in gemütlicher Atmosphäre austauschen. 15.30 -17.30 Uhr, Kosten: 1,50 u pro Person, mit HannoverAktivPass frei, Anm.-Tel. 168-43211, FZH Linden

BUCH UND MEHR Babys in der Bibliothek 10 Uhr, Stabi Badenstedt

ELTERN-INFOS Rückbildung offenen Gruppe 19.30 - 20.45 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

29


26 FREITAG

KINO-FILM Bibi und Tina voll verhext 16 Uhr, Apollo-Kino, Limmerstr.

DIES DA UND DAS DA

KINO-FILM Rico, Oscar und das Herzgebreche Tägl. 14 Uhr bis 30.6., Kino am Raschplatz, www.kinoamraschplatz.de

KREATIVE KIDS kestnerkids machen kunst Kinder von 4 und 6 J. erkunden gemeinsam die aktuellen Ausstellungen. Anschließend werden alle selbst kreativ. 15 16.30 Uhr, kostenlos. Anmeldung: kestnerkids@kestnergesellschaft.de

Masala open-air Draußen und umsonst: Klänge, Farben, Gerüche und Leckereien, ab 15 Uhr, Platz am Pavillon

Über Stock und Stein Für Kids ab 2 J. mit ihren Eltern, die Natur sinnlich erleben . Treffpunkt: Lebenshilfe KITA (Schulenburger Landstraße 333). 10 - 14 Uhr, Kostenbeitrag: 4 u/TeilnehmerIn. Anm.-Tel.: 0511/64 63 325, katgraf@t-online.de

Maskottchen-Parade 15,30 - 16.30 Uhr, Zoo Hannover (auch 28.6.)

Altes Handwerk in Steinhude

ELTERN-INFOS Rückbildung offene Gruppe 19.30 - 10.45 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

27 SONNABEND

Kinder und Erwachsene dürfen an vielen Mitmachstationen einiges ausprobieren, 13 - 17 Uhr, Kosten: Museumseintritt und Spende für Materialkosten, Steinhuder Museen. Neuer Winkel 8, steinhudermuseen.wordpress.com, (auch 28.6.)

Volkswagen Seebühne Steinhude Hafenserenade, Hafen Steinhude, www.steinhudermeer.de/seebuehne

28

THEATER Vampir Wackelzahn Das Vampirmusical für die ganze Familie, 16 Uhr, DeisterFreilicht-Bühne Barsinghausen e.V., Tel. 05105/ 51 44 45 oder 05105/9308, www.deister-freilicht-buehne.de

SONNTAG

THEATER Münchhausen Musiktheater ab 9 J., 15 Uhr, Junge Oper im Ballhof Eins, Karten-Tel. 99991111

Die Kurzhosengang Ab 10 J., 11 und 16 Uhr, FigurentheaterHaus Theatrio, (auch 1.7., 9.30 Uhr)

KINO-FILM Bibi und Tina voll verhext 16 Uhr, Apollo-Kino, Limmerstr.

KREATIVE KIDS Mit Kind und Kegel

KINDERSPIELSERIEN IM THEATERMUSEUM » Jeden Sonntag 11 Uhr « Neu: November, Dezember, Januar und Februar auch 16 Uhr! Zwischen Sept. und Mai findet Figurentheater, Schattentheater und Schauspiel für Kinder ab 4 J. statt. Eintritt: 5 e, KartenVV: 0511-99991111

» Lampenfieber « Einen Nachmittag zusammen mit Schauspielern Theater selber machen! Für Kindergruppen (z.B. Geburtstage) im Alter von 6 bis 10 J.. Preis auf Anfrage.

Heute: Mit Steinen malen, geht das? 15 - 17 Uhr, Kosten: 1,50/3 u, Anm.-Tel. 168-45677, Museum August Kestner

DIES DA UND DAS DA Familienprogramm 10.30 - 12 Uhr, Eintritt zzgl. 1 u, Sprengelmuseum

Eltern-Kind-Sonntage Heute: Kollagen mit Naturmaterialien, ab 4 J., Kosten: 1,50 u, 14.30 - 16 Uhr, Anm:-Tel. 168-49595, FZH Ricklingen

Masala open-air Draußen und umsonst: Klänge, Farben, Gerüche und Leckereien, heute für die Kids um 15 Uhr der Auftritt von Unmada und dem Kinderwaldchor, Platz am Pavillon

Sonntagvormittag im Schulbiologiezentrum 10.30 – 12 Uhr, Botanischer Schulgarten Burg, www.schulbiologiezentrum.inf

Matjes- und Kartoffelspezialitäten

theatermuseumhannover (im Schauspielhaus). Infos unter Tel.: 0511-99992040

30

Frümi, der Brunch im Parkhotel Kronsberg, 11 - 14.30 Uhr, Erw. 23 u inkl. Kaffee u. Tee, Kids bis 5 J. frei. Kids 6 - 12 J. 14,50 u, Kostenfr. Kinderbetreuung ab 3 J..Reservierung 0511/87400, www.parkhotel-kronsberg.de, (jed. So.)


Die Farbenzwerge im Berggarten für Naturforscher zwischen 3 - 5 J. und ihren Eltern, 11 - 13 Uhr, 7,50 u pro Kind, Erw. nur Eintritt, Anmeldung: info@liliclaudius.de, Tel.0511/2281471, www.lili-claudius.de

Großer Flohmarkt 12 - 18 Uhr, am Hagebaumarkt Empelde

Lesung mit Ingo Siegner Kosten: 6/4 u, Vorverkauf im Museum, 15 Uhr, Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, www.karikatur-museum.de

Skate to See – Auf Rollen zum Meer Eine Inliner-Tour für Jugendliche und Erwachsene mit Ausdauer (Dauer: ca. 3,5 Stunden, Länge: 45 km), 11.30 Uhr, Start: Opernplatz, Hannover / Ziel: Strandterrassen, Kosten: keine, www.gartenregion.de

Volkswagen Seebühne Steinhude Poetry im Hafen Steinhude, www.steinhudermeer.de/seebuehne

29

MONTAG

THEATER Die blaue Banane 10 Uhr, Karten-Tel. 816981, KindertheaterHaus

KINO-FILM Rico, Oscar und das Herzgebreche Tägl. 14 Uhr bis 30.6., Kino am Raschplatz, www.kinoamraschplatz.de

BUCH UND MEHR Spaß mit lustigen Geschichten 15.30 Uhr, Nordstadtbibliothek

30

DIENSTAG

THEATER Die blaue Banane 10 Uhr, Karten-Tel. 816981, KindertheaterHaus

BUCH UND MEHR Die Zahnmonster-Party Bilderbuchkino ab 4 J., 9.30 (nur nach Voranmeldung) und 10.30 Uhr, Anmelde-Tel. für Gruppen: 0511671812, Kulturtreff Vahrenheide

Sommerpicknick: 575 Jahre Stadtbibliothek Hannover Es gib Getränke und kleine Leckereien, man kann aber auch selbst einen Picknickkorb mitbringen, 16 Uhr Bilderbuchkino mit Überraschungsgast, 14 - 17 Uhr, Stabi Döhren

ELTERN-INFOS Impfstammtisch 18.30 Uhr, Diana Osterhage, Heilpraktikerin, spezialisiert auf die Behandlung von Frauen und Kindern, Bonifatiusplatz 16, Tel: 37085430

31


DIE WOCHE montag

dienstag

mittwoch

Kombi-Athleten, Eltern-Kind-Turnen

Karate

Kinderballett II

von 1-5 J., ideal für Geschwisterkinder, 17.00-18.00 Uhr, 3 Probestunden, Kämmer Int. School, Paderborner Str. 1, Mittelfeld, Anmeldung: 0151.19560660. www.fitundkids.hannover96.de

Little Dragons 3,5 - 5 J., 15.15 Uhr, Samurai Kids, 6-12 Jahre 16 Uhr, Karateschule Gina Rauh-Förster, Am Listholze 82, Tel. 0171/9367517, (jed. Mo -Fr.)

Für Kids von 7 – 9 J., Klavierbegleitung, 15.30 – 16.30 Uhr, Schnupperstunde kostenlos! „Upstairs“, Tel. 443773, www.norddeutsche-tanzwerkstatt.de

Angebote Tanzschule Susanne Bothe

Angebote Tanzschule S. Bothe

Angebote TKH Karate für Kinder, (Einsteiger), 15-16 Uhr, Großer Fechtsaal und Eltern-Kind-Turnen, 9.45 - 10.45 Uhr, Sporthalle, Turn-Klubb zu Hannover, Maschstraße 16, Tel. 700 350 50

Outdoor-Fitness LAUFMAMALAUF für Mütter mit Kind und Kinderwagen. Uhrzeit: 10 Uhr, Maschpark, 01775283428, www.laufmamalauf.de

Kunterbunte Farbtraum-Angebote

Dance 4Kids - Hip Hop, 15.30 Uhr ab 7 J., ab 8 J. und ab 10 J.,16.30 Uhr, Tanzschule Susanne Bothe, Tel. 83 00 82, www.susanne-bothe.de

Outdoor-FitnessLAUFMAMALAUF für Mütter mit Kind und Kinderwagen, 10 Uhr, Herrenhäuser Gärten, 0177- 5283428 www.laufmamalauf.de

Kunterbunte Farbtraum-Angebote

15-16.30 Uhr und 17 - 18.30 Uhr: Malen wie die Großen ab 7 J., Info-Tel: 0511 940 48 51, www.farbtraum.schule.de

Farbwerkstatt: ab 2 J., 10 - 11 Uhr, ab 3 J., 15 - 16 Uhr und „Zauberworte-Bilderzauber“ ab 7 J., 16.30 - 18 Uhr, Infos/Anm. 0511 940 48 51, www.farbtraum.schule.de

Karate

Angebote TKH

Little Dragons 3,5 - 5 J., 15.15 Uhr, Samurai Kids, 6-12 Jahre 16 Uhr, Karateschule Gina Rauh-Förster, Am Listholze 82, Tel. 0171/9367517, (jed. Mo -Fr.)

Ballett/Kindertanz, 14.30-15.15 Uhr, Ballettsaal im Sportzentrum City und Fechten (Einsteiger 6 - 8 J.) 15 - 17 Uhr, Fechthalle Turn-Klubb zu Hannover, Maschstraße 16, Tel. 700 350 50

Buggy Workout 16 Uhr, Treffpunkt Aspria/Maschsee, Infos: 0173-6314508 o. 0511-98459898, www.juliatunesbodyandmind.com

Dancing-Stars Standard Turniertänze lernen - Training in drei Leistungsklassen, Einsteiger bis Fortgeschrittene, 18:15 (Einsteiger), 19:35 und 20:55 Uhr, TTC Gelb-Weiss im Postsportverein Hannover e.V., Bischofsholer Damm 121, Tel: 0159 02 111 969, www.ttcgelb-weiss-hannover.de

HipHopJazz 11 - 15 J. 17.30 Uhr, Schnupperstunde bitte anmelden! dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, Tel.: 0511-220 50 83, dianagrusdat@web.de

32

Discofoxclub Auffrischer & Fortgeschrittene 19:00 20:00 Uhr , TTC Gelb-Weiss im Postsportverein Hannover e.V., Bischofsholer Damm 121, Tel: 0159 02 111 969, www.ttcgelb-weiss-hannover.de

Bothelini - Tanzen für Kids von 3 - 4 J.,16.15 Uhr, von 4 - 5 J., 15.30 Uhr, www.susannebothe.de, Tel. 83 00 82

Karate Little Dragons 3,5 - 5 J., 15.15 Uhr, Samurai Kids, 6-12 Jahre 16 Uhr, Karateschule Gina Rauh-Förster, Am Listholze 82, Tel. 0171/9367517, (jed. Mo -Fr.)

Angebote TKH Ballsportschule , 4 - 6 J., 15 - 16 Uhr, Grundschule Meterstr .und Leichtathletik, 6 - 9 J., 16 17.30 Uhr, Stephansstift Kirchode TurnKlubb zu Hannover, Tel. 700 350 50

Outdoor-FitnessLAUFMAMALAUF für Mütter mit Kind und Kinderwagen. 9:30 Uhr, Hermann Löns Park, www.laufmamalauf.

Kunterbunte Farbtraum-Angebote Malen denken ab 10 J., 15.30-16.30Uhr, Farbwerkstatt ab 5 J., 17 - 18 Uhr, Infos/Anm.-Tel. 0511 940 48 51, www.farbtraum.schule.de

Buggy Workout 10:30 Uhr, Treffpunkt Aspria/Maschsee, Infos: 0173-6314508 o. 0511-98459898, www.juliatunesbodyandmind.com

Inline-Skating-Kurse:

Angebote Tanzakademie Speer

17.00-17.45 Uhr (Anfänger), 17.45-18.30 Uhr (Fortgeschrittene), 3 Probestunden, Annastift, Wülfeler Str. 60, Mittelfeld, Anmeldung: 0151.19560660. www.fitundkids.hannover96.de

Ballett ab 6 J, 15.15 Uhr, Tänzerische Früherziehung ab 4 J, 16.05 Uhr, Modern für Kids und Jugendl. ab 10 J, 16.50 Uhr, Königsworther Straße 2 (c/o Movenyo), Tel: 0511-262 48 74, info@tanzakademiespeer.de / www.tanzakademie-speer.de

Fun-Fußball, 9-11 J., „Das Fußballspielen lernen…aus Spaß an der Sache ohne Drill“, 18.0019.00 Uhr, 3 Probestunden, IGS Büssingweg, Büssingweg 1, Vahrenwald, Anmeldung: 0151.19560660. www.fitundkids.hannover96.de

Angebot im TTC Gelb-Weiss Turniertanz Latein: lateinamerikanische Turniertänze lernen, alle Leistungsklassen, 17:30 - 18:45 Uhr, Zumba: Tanzend den ganzen Körper trainieren, 20:15 21:15 Uhr Aqua fitness, 19 – 19.45 Uhr, Schwimmschule Froschkönig, Tel. 5397151


donnerstag

freitag

Angebot Dance up!

Outdoor-Fitness LAUFMAMALAUF

Jungschar

Modern Dance ab 12 J. 18.15 Uhr und HipHopJazz für Teens 17.30 Uhr, dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, Tel.: 0511-220 50 83 Email: dianagrusdat@web.de,

für Mütter mit Kind und Kinderwagen. 9.30 Uhr, Eilenriede und 10 Uhr, Wennigsen (Deister), www.laufmamalauf.de

Kunterbunte Farbtraum-Angebote

vormittags im Bewegungsbad Döhren, Olbersstr. 6, www.aquakids-hannover.de, Tel. 0160-99733858

wie bei den Pfadfindern mit Basteln, Werken, Geländespiele, Sport und regelmäßigen Zeltlager und Freizeiten. Kids von 8-13 Jahre, 16.30 Uhr - 18 Uhr (außer in den Ferien), Gemeinde am Döhrener Turm, Tel. 01781896069, www.gemeindeam-doehrener-turm.de

10 - 11 Uhr, Bastelwerkstatt für Erw. mit Kids ab 2 J. und 15-16 Uhr, Farbwerkstatt ab 4 J.,Infos/Anm. unter 0511 940 48 51, www.farbtraum.schule.de Angebote TKH Showdance Kids , 18-19 Uhr, TKH Halle List, Röntgenstr. und Ballett/Kindertanz 4 - 6 J., 14.30 - 15.14 Uhr, Turn-Klubb zu Hannover, Parkettsaal, Maschstraße 16, Tel. 700 350 50

Säuglings- und Kleinkinderschwimmen vormittags im Bewegungsbad Döhren, Olbersstr. 6, www.aquakids-hannover.de,

Fitness für Frauen nach der Schwangerschaft, Eilenriede/Südstadt, 10:00 Uhr, 0177/5283-428, www.laufmamalauf.de

Angebote Tanzakademie Speer Tänzerische Früherziehung ab 4 J, 15 Uhr, Ballett für Kids ab 6 J, 15.45 Uhr, Ballett für Kids ab 10 J (Förderklasse), 16.35 Uhr, Ballett für Jugendliche, 17.35 Uhr, Ballett für Erw. 18.35 Uhr, Königsworther Straße 2 (c/o Movenyo) Hannover, Tel: 0511-262 48 74, www.tanzakademie-speer.

Säuglings- und Kleinkinderschwimmen

Kunterbunte Farbtraum-Angebote 10 - 11 Uhr, Farbwerkstatt für Erw. mit Kids ab 2 J. 16-17 Uhr Farbwerkstatt ab 5 J., Malen denken ab 10 J., 17.30-18.30 Uhr, Infos/Anm. Tel. 0511 940 48 51, www.farbtraum.schule.de

Karate Little Dragons 3,5 - 5 J., 15.15 Uhr, Samurai Kids, 6-12 Jahre 16 Uhr, Karateschule Gina Rauh-Förster, Am Listholze 82, Tel. 0171/9367517, (jed. Mo Fr.)

Kurse bei stagecoach 16.30 - 19.30 Uhr, (Early Stages, 16 - 17.30 Uhr), www.stagecoach.de/ hannovernord, oder Tel. 05101-8546331 und Tel. 0160 812 86 87

„Dancing-Stars“ Jugendtanzgruppe ab 10 J., 17 - 18. Uhr, Tanzkreis für Jedermann: Standard & Latein von 19.00 - 20.00 Uhr, TTC GelbWeiss im Postsportverein Hannover e.V., Bischofsholer Damm 121, Tel: 0159 02 111 969, www.ttc-gelb-weiss-hannover.de

KidsDance: 6-9 J. (17.15-18.00 Uhr) und 9-14 J. (18.0018.45 Uhr), viele Tanzelemente nach aktueller Popmusik, 3 Probestunden, Annastift, Wülfeler Str. 60, Mittelfeld, Anmeldung: 0151.19560660. www.fitundkids.hannover96.de

Angebote TKH Eltern-Kind-Turnen ab 3 J., 16-17 Uhr, Edenschule List und Parcour für Jugendliche, 19 - 20 Uhr, Turnhalle, Turn-Klubb zu Hannover, Maschstraße 16, Tel. 700 350 50

Tanzkreis für Jedermann 20.30 - 21.30 Uhr, TTC Gelb-Weiss im Postsportverein Hannover e.V., Bischofsholer Damm 121, Tel: 0159 02 111 969, www.ttc-gelb-weiss-hannover.de

Fun-Fußball, 3-6 J., Das Fußballspielen lernen…aus Spaß an der Sache ohne Drill“, 15.3016.30 Uhr, 3 Probestunden, Annastift, Wülfeler Str. 60, Mittelfeld, Anmeldung: 0151.19560660. www.fitundkids.hannover96.de

IMPREESSUM Herausgeber Hannover Kids e.V. Redaktion: Sylke Battmer, Assessorin, Autorinnen: H. Gründahl, C. Battmer Büro List, Tel: 313366 Sylke Battmer, Hinrichsring 29, 30177 Hannover www.hannoverkids.de Fotos: Archiv, H. Gründahl, Fotolia, PhotoCase Bank: Sparkasse Hannover, Konto: 817 074, BLZ 250 501 80 Druck: BWH GmbH - Die Pub- lishing Company, Beckstr. 10

Terminabgabe für Veranstaltungen bis zum 10. des Vormonats! Es gilt der Anzeigen-Tarif 1/2014. Beiträge: Alle Angaben sind ohne Gewähr, keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Zeichnungen usw. Gekennzeichnete Artikel müssen nicht die Meinung der Redaktion widerspiegeln. Hannover Kids erscheint monatlich und wird kostenlos verteilt. HannoverKids ist Mitglied der www.familienban.de. Tel. 0431/22073-0 Auflage: 12.000.

33


DIE WOCHE sonnabend

sonntag

Kunterbunte Farbtraum-Angebote

Kurse bei stagecoach

Farbwerkstatt ab 5 J., 10 - 11 Uhr, 11.3012.30 Uhr Farbwerkstatt ab 3 J., Flüggestr. 10, Info/ Anm. Tel. 0511 940 48 51, www.farbtraum.schule.de

10 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr, (Early Stages, 10 - 11.30 Uhr), www.stagecoach.de/hannovernord oder Tel. 05101-8546331u. 0160 812 86 87 www.fitundkids.hannover96.de

Outdoor-Fitness Ganz schön schwanger - Bewegung und Entspannung für Schwangere, Eilenriede 10 Uhr www.laufmamalauf.de

Fußballangebote, 6-16 J. mit und ohne Beeinträchtigung. 10 bis 12 Uhr, Anlage SV Sorgensen , An der Schule, 14 -15 Uhr -Anlage FC Bennigsen, Medefelder Straße

Sport-Mix, 7-10 J., die Kids gestalten und bestimmen die Sportstunde mit, 12.30-13.15 Uhr, 3 Probestunden, KIBS, Paderborner Str. 1, Mittelfeld, Anmeldung: 0151.19560660. www.fitundkids.hannover96.de

Mitgemacht: Malen, Klecksen, Kleben, Kritzeln, Drucken … im Kinderforum des Sprengelmuseums. Bücher zum Schmökern, Spiele, offenes Angebot der Museumspädagogik, ohne Beaufsichtigung durch die Mitarbeiter. 10 - 13 Uhr und 14-18 Uhr, kostenloses Angebot für Kinder und Eltern.

Museum in Aktion Programm für Familien, Kosten: Museumseintritt, 12 – 16 Uhr, Landesmuseum Hannover

Calenberger Stadtteil-Café

7 – 12 Jahre, 12 – 13.30 Uhr Neueinsteiger, 14.30 – 15.30 Uhr all level, 16 – 17 Uhr Mittelstufe, Tanzschule U-Dance, Wörthstr. 38, Tel.: 96759366

Jeden 2. Sonntag im Monat von 14.30 bis 16. 30 Uhr findet ein gemütliches Kaffeetrinken mit leckeren Torten für die Nachbarschaft aus der Calenberger Neustadt statt. Ev. Familien-Bildungsstätte Hannover e.V., Archivstr. 3

Hip-Hop,

Handicap Kickers, Trainingsgruppe

Hip-Hop, 7-10 J. 13.00-13.45 Uhr, Musik, Tanz und rhythmische Bewegung pur. 3 Probestunden, IGS Südstadt, Altenbekener Damm 20, Eingang über Wißmannstraße, Südstadt, Anmeldung: 0151.19560660. www.fitundkids.hannover96.de

Hemmingen, 6 - 16 J., mit und ohne Beeinträchtigung, 17 - 18 Uhr,SC Sportanlage Hemmingen-Westerfeld

Kids Hip Hop Tag,

34

Discofoxclub: Auffrischer & Fortgeschrittene, 18 - 19 Uhr, Tanzkreise für Jedermann: Standard & Latein (14-tägig) von 18 - 20 Uhr, TTC Gelb-Weiss im Postsportverein Hannover e.V., Bischofsholer Damm 121, www.ttc-gelb-weiss-hannover.de


Fête de la Musique

Mitreißend, fröhlich, lebendig und bunt Ganz Hannover feiert am 21. Juni den Sommeranfang! Los geht es ab 13 Uhr auf dem Opernplatz mit einem Platten- und Musikflohmarkt. Ab 14 Uhr startet die Bühne des Internationalen Chorzentrum am Hauptbahnhof mit den Kinderchören und die Clownsbühne am Hannah Arendt Platz mit einem tollen Kinderprogramm. Um 15 Uhr folgt die Eröffnung der insgesamt 39 Spielstätten durch einen Violinenflashmop auf dem Opernplatz. Erstmalig spielen Bands aus dem Unesco City of Music Netzwerk auf - die Fête wird international. Viele unterschiedliche Plätze werden bespielt, die Elektroszene versammelt sich auf der Goseriede und verbindet die Musik mit einer einzigartigen Kunstaktion: dem Bau einer Camera Obscura! Wer will, kann auf diesem Platz mitgebrachte T-Shirt’s mit einer Siebdruckmaschine kreativ gestalten. Einen Museumsbesuch mit Musik erleben geht in der kestnergesellschaft oder im Historischen Museum. Die gesamte Innenstadt wird zu einer großen Open Air Bühne! Um 22 Uhr gibt es am Hauptbahnhof einen gemeinsamen Nachtgesang.

35


KIDS-Mix »

Ein Besuch bei „Löwenzahn“ – Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e.V. Eindrücke von Lars Kutschke

Die Mutter rief an, weil ihr Mann gestorben war, ganz plötzlich. Es traf alle unvorbereitet. Der Mann sagte zwar in letzter Zeit häufiger, er bräuchte einmal eine Auszeit, aber der Alltag lief unverändert weiter. Der Mann arbeitete voll, die Frau halbtags. Sie hatten einen gemeinsamen achtjährigen Sohn, der war gerade auf seiner ersten Klassenfahrt. Dadurch hatten Mutter und Vater in dieser Woche mehr Zeit für sich. Sie wollten zusammen ins Kino gehen, aber irgendwie kamen sie davon wieder ab. Der Mann ging wie sonst auch einmal in der Woche nach der Arbeit zum Skatspielen mit Freunden, am Dienstag, und einmal zum Joggen, am Mittwoch. An diesem Mittwoch kam er vom Joggen nicht zurück. Herzinfarkt im Wald. Der Mann starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Am nächsten Tag ging die verzweifelte Mutter sofort zum „Löwenzahn“-Trauerzentrum in Hannover um auf das Gespräch mit ihrem achtjährigen Sohn vorbereitet zu sein. Er würde am Freitag von der Klassenfahrt zurückkommen und dann erst von dem Tod seines Vaters erfahren. Kinder trauern auf ihre Weise: Plötzliche Momente der Offenheit wechseln mit verschlossenem Gegenübertreten oder Wut, Traurigkeit weicht Spieldrang, auch Selbstzweifel nehmen viel Platz ein. „Ich habe nicht mal mehr einen Vater“, befürchten die Kinder, dass sie unvollständig seien. Im Trauerzentrum dürfen sie das denken und sagen, was sie sich woanders nicht trauen, was an anderer Stelle fremd wirken könnte. Ein elfjähriger Junge, der seine krebskranke Mutter fast jeden Tag im Krankenhaus besucht hatte, war ausgerechnet an ihrem Todestag nicht bei ihr. Er ist wütend, weil er ihr all das nicht mehr sagen konnte, was er ihr noch unbedingt mitteilen wollte. „Was wolltest du deiner Mutter denn sagen?“, fragt die Gruppenleiterin. Der Junge denkt nach, die zuvor zornige

36

Stimme wird weicher. Die anderen Kinder warten ruhig und interessiert, bis der Junge zu erzählen beginnt. Nach dem ersten Schmerz arrangieren sich die Kinder damit, dass der Vater oder die Mutter nicht mehr in der Wohnung ist. Für einige wirkt es, als sei der Verstorbene auf einer langen Reise. Dass diese Reise ohne Wiederkehr ist, begreifen die Kinder meist erst Jahre später. Dann durchleben sie eine weitere Krise. Für die Erwachsenen ist das manchmal schwierig, weil einige von ihnen zu dem Zeitpunkt in einer anderen Phase der Trauer sind, eventuell sogar einen neuen Lebenspartner haben. Das wiederum kann in den Augen der Kinder als Verrat am Verstorbenen gelten. Die Kinder erhalten im Trauerzentrum in Einzelgesprächen aber auch in Gruppen Raum für ihre Trauer. Jede Gruppe wird von einer Fachkraft und zwei geschulten ehrenamtlichen Helfern begleitet. Die Teilnahme an den Trauergruppen geschieht freiwillig und kann über Jahre gehen. Die Kinder gestalten zum Beispiel eine Kerze, zünden diese für den Verstorbenen an, sie unterhalten sich, sie lesen, sie malen, sie sehen sich Filme an oder drehen selber einen Film. Das verletzte Selbstbewusstsein der Kinder regeneriert in dieser vertrauensvoll zugewandten Atmosphäre und die Familie wird bei der Neuaufstellung unterstützt. © Lars Kutschke Weitere Informationen zum Löwenzahn-Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e.V. in Hannover stehen auf der Homepage (www.loewenzahn-trauerzentrum.de) oder sind direkt unter Tel. 0511-700 03 22 78 bzw. Email: info@loewenzahn-trauerzentrum.de erhältlich.


Lern-Coaches in der Nordstadtbibliothek Erfahrene Nachhilfelehrer helfen bei den Hausaufgaben und unterstützen bei Sprachproblemen. Jeden Dienstag 14-16 Uhr und jeden Donnerstag, 15-17 Uhr. Die Nachhilfe ist kompetent, kostenlos, ohne Anmeldung.

Theaterfestival Klatschmohn: Kids, Jugendl., Erw. aus Förderschulklassen, Inklusionsklassen und heilpädagogischen Einrichtungen präsentieren vom 1. - 3. Juni ihr Programm aus Theater, Musik und künstlerischen Projekten - insgesamt 25 Gruppen aus ganz Niedersachen! 9.30 und 19 Uhr, Eintritt: 7,30 / 3 Euro, Anm.-Tel. 0511/2355550, Kulturzentrum Pavillon

Philosophieren für Kinder

Pippi, Olchi und Zombiegoldfisch …

Sprachbildungsangebote für Kindertagesstätten: freitags: 10 – 11.30 Uhr, für Kinder ab 5 Jahre, Kursgebühr: 1 Euro pro Kind, Gruppengröße: 10 Kinder, Termine 2. Kurs: 26.6., 3.7., 10.7. und 17.7., Anmeldung unter bettina.kahle@hannover-stadt.de, FZH Linden

treffen sich im Schuhkarton, Ausstellung bis 13. Juli: Kids aus der Heinrich-Wilhelm-Olbers-Grundschule haben Figuren aus Kinderbüchern gestaltet und ihnen ein Zuhause im Schuhkarton eingerichtet. Stabi Döhren, Peiner Str. 9

Individuelle Schultüten bei MaxiMini

Blickpunkt Familie Die Zeiten ändern sich

Pünktlich zum Schulanfang 2015 kann man jetzt in der Kinderboutique MaxiMini auf der Lister Meile „bleibende Schultüten“ in zauberhaftem Design bestellen. Die handgefertigte personalisierte „Schultüte“ lässt sich nach dem großen Tag in ein Kuschelkissen verwandeln. Lister Meile 62, Tel. 0511 - 80 764 602, www.maximini-shop.de

19 Karikaturisten nehmen auf sympathische und humorvolle Art und Weise den Alltag von Familien mit Kindern ins Visier. Gegenstand sind aktuelle Fragestellungen wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Gleichberechtigung von Mann und Frau, Kinderbetreuung, Pflege, neue Familienbilder sowie die Auswirkungen neuer Technologien auf das Familienleben. Ausstellung bis 21.6. im Neuen Rathaus

37


Freie Evangelische Schule Hannover

Den Einzelnen im Blick - Mit der FESH zur UNI Die Freie Evangelische Schule Hannover startet ihre Oberstufe im Schuljahr 2015/16. Endlich ist es amtlich: Wer am Ende dieses Schuljahres in Niedersachsen den Erweiterten Sekundarstufe I-Abschluss erreicht hat oder in die Einführungsphase versetzt wurde, kann anschließend an der Freien Evangelischen Schule das Abitur machen. Kleine Lerngruppen ermöglichen individuelle Beratungs- und Fördermöglichkeiten. In der Einführungsphase kann an der FESH als zweite Fremdsprache mit Spanisch neu begonnen werden. Die folgende, zweijährige Qualifikationsphase bietet den künftigen Abiturienten die Möglichkeit, je nach Vorliebe und Talent, eigene Prioritäten zu setzen. Möglich sind ein sprachlicher, ein gesellschaftswissenschaftlicher oder ein mathematisch-naturwissenschaftlicher Schwerpunkt. Ein starkes Miteinander und die Erziehung auf der Basis eines christlichen Menschenbildes zeichnen die FESH ab Klasse 1

38

aus. Wir bieten eine hohe Durchlässigkeit zwischen den Schulformen (Gymnasium, Realschule und Hauptschule) und individuelle Förderung durch binnendifferenzierten Unterricht, d.h. der Unterricht wird nach Begabung, Neigung und Interesse des Einzelnen ausgelegt. Daraus ergibt sich eine maßgeschneiderte Schullaufbahn für einen erfolgreichen Start ins Studium, ins Berufsleben oder in die weiterführende Schule. Die Freie Ev. Schule Hannover (FESH) ist seit 25 Jahren Schule in freier Trägerschaft (Privatschule) und staatlich anerkannt. Sie umfasst folgende Schulformen: Grundschule: Prinz-Albrecht-Ring 51, 30657 Hannover, Tel. 0511 – 60 64 664, grundschule@fesh.de KGS: Prinz-Albrecht-Ring 67, 30657 Hannover, Tel. 0511 – 60 44 570, info@fesh.de, Gymnasiale Oberstufe ab 09/2015: Prinz-Albrecht-Ring 67, 30657 Hannover, Tel. 0511 – 60 44 570, info@fesh.de


Outdoor-Spaß bei Aspria Neues Kurs-Angebot lockt nach draußen Dass frische Luft gut für die Gesundheit ist, ist nichts Neues. Auch die Tatsache, dass Sport entscheidend zu einem guten Körpergefühl und zur persönlichen Zufriedenheit beiträgt, ist allgemein bekannt. Wer das Training nach draußen verlegt, verbessert damit aktiv das Immunsystem und tut außerdem etwas für die eigene Gesundheit. Genau deshalb gibt es bei Aspria jetzt ein durch zahlreiche Outdoor-Aktivitäten erweitertes Kursangebot. Ab sofort können Sportbegeisterte nicht nur auf über 3.000 m2 im Club, sondern auch auf dem großzügigen Außengelände mit Privatstrand am Maschsee trainieren. Das ist in Hannover einzigartig.

für jeden ist etwas dabei: Eltern halten sich beim Buggy Workout fit und verbringen gleichzeitig wertvolle Zeit mit ihren Kleinen. Richtig auspowern können sich Teamplayer beim Beachvolleyball am Strand und für Wasserbegeisterte wird der Maschsee zum Surfparadies. Bei den unterschiedlichen Kursen auf dem Steg mit Blick auf den malerischen See bringen Yoga-Fans Körper und Geist in die perfekte Balance. Anschließend laden der erfrischende Outdoor-Pool oder auch der Maschsee zum Schwimmen und Entspannen ein. www.aspria.com

Surfen auf dem Maschsee und Yoga auf dem Steg Aspria macht es möglich: Seit Anfang April wird das tägliche Workout mit abwechslungsreichen Kurs-Angeboten zum Outdoor-„Erlebnis“. Die Möglichkeiten sind aufgrund der außergewöhnlichen Lage beinahe unbegrenzt,

39


FAMILIENINFO Stoffspatzen: online und vor Ort

Steps: in der List und in der Südstadt

Paradies für Stoff-Freunde

Große Rabattaktion zum Jubiläum

Ein wahres Selbermacher-Eldorado – auch für alle mit wenig oder keinen Nähkenntnissen. Gegenüber vom Döhrener Turm darf man seit September in wunderschönen, fröhlichen Stoffen wie Jersey, Baumwolle oder Fleece und Sweat schwelgen. Der inhabergeführte Laden strahlt helle Behaglichkeit aus und die Beratung ist immer freundlich und kompetent. Hier dürfen die Kleinen in der beliebten Kinderecke spielen, während die Mama den Stoff für den bunten Loopschal aussucht. Darf es für den kleinen Racker vielleicht etwas mit Enterhaken, Pirat und Walen bedruckt sein? Oder doch lieber mit Rosen, Blumenranken, Fröschen, Indianern oder Eulen? Das große Sortiment umfasst auch aktuelle Designerstoffe, die oftmals schnell vergriffen sind. Zum Trost gibt es ständig neue Ware. Aus einem lustigen Stoff, den der Stadtplan von Berlin ziert, lässt sich bestimmt etwas Feines mit der Nähmaschine zaubern. Und wer auf den Geschmack gekommen ist und noch an seinen Fähigkeiten feilen möchte, der kann sich gleich zu einem Nähkurs anmelden. Ergänzt

Endlich Sommer – da wird es Zeit sich über das richtige, leichte Schuhwerk für die Kids Gedanken zu machen. Eine Auswahl hochwertiger Schuhe für die wärmere Jahreszeit hat Sabine Kücken, die Inhaberin der Kinder- und Jugendschuhfachgeschäfte „steps“ in der List und in der Südstadt noch für ihre Kunden vorrätig. Unter anderem in unterschiedlichen Varianten schicke Sandalen für die Mädels - sehr angesagt von dem spanischen Hersteller Clic und Ballerinas von Primigi – natürlich mit Glitzer oder Blümchen. Den Jungs gefallen eher die coolen Sneakers und Schnürschuhe von bisgaard, mit dem Stern und dem beliebten seitlichen Reißverschluss, der das Hineinschlüpfen erleichtert. Für die Kleinsten gibt es superleichte, weiche Lauflernschuhe unterschiedlichster Hersteller. Am besten man macht sich sofort auf den Weg in eins der beiden Geschäfte in der List und in der Südstadt, denn dort kann man noch bis zum 6. Juni super Schnäppchen machen. Sabine Kücken und ihr Team möchten sich mit dieser Aktion bei all ihren Kunden zum 5. Jubiläum ganz

wird das umfangreiche Angebot durch Bänder, Reißverschlüsse, Knöpfe, Borten und anderes Zubehör. Die kreativen Besitzer lassen sich ständig etwas Neues einfallen. So wird demnächst ein Late-Night-Shopping veranstaltet und die Frühchen im Krankenhaus auf der Bult bekommen ein passendes Mini- Outfit. Spenden an Frühchen- und Sternenkinderkleidung werden gerne entgegengenommen und dann gesammelt weitergeleitet. Am besten man schaut einfach mal im Geschäft vorbei! Diese Stofflandschaft ist eine echte Bereicherung für Näh-Fans! Tipp: Einkaufen bei den Stoffspatzen macht glücklich – auch im Internetshop!

herzlich bedanken und deshalb erhält man 20 Prozent Rabatt auf Halbschuhe, Ballerinas und Sandalen. Auch bei diesem besonderen Angebot darf man sicher sein, dass sich die engagierten Mitarbeiter viel Zeit für jeden jungen Kunden nehmen. Fröhlich und geduldig wird man kompetent beraten und das elektronische Messen der kleinen Füßchen steht immer an erster Stelle.

Hildesheimer Str. 201, Tel: 89884071, www.stoffspatzen.de

40

steps, Podbielskistr. 3 / Lister Platz, Tel. 0511/640 780 70 und Im Haspelfelde 12, Tel.: 05 11 / 8986 5688, www.steps-kinderschuhe.de


FAMILIENINFO

Das Bioland Angebot aus der Kiebitz-Gärtnerei

Gemüse und Obst – auch für Smoothies, die Vitaminbombe für zwischendurch Schon seit einem Vierteljahrhundert wird in der Bioland Gärtnerei Kiebitz in Rethmar Gemüse und Obst in besonderer Qualität angebaut. Bei Kiebitz wird ausschließlich nach den Richtlinien des Bioland Verbandes produziert. Jeden Morgen in aller Frühe ernten die Mitarbeiter und dann geht alles super frisch direkt in den eigenen Bioladen in Sehnde und auf verschiedene Märkte. Neben dem umfassenden Sortiment an Obst und Gemüse finden die Kunden im ebenso großzügigen wie gemütlichen Hofladen leckeren Käse, eine breite Palette weiterer Bio-Produkte, das gesamte Naturkostsortiment sowie Natur-Kosmetik der bekannten Biohersteller und sogar köstliches Brot der Bäckerei Bundschuh. In der Obst- und Gemüseabteilung gibt es besonders viele Arten frischer Früchte, von denen etliche aus dem eigenen Anbau stammen. Ca. 40 verschiedene Gemüsearten werden saisonal bedingt über das Jahr angebaut und im eigenen Tresen verkauft, darunter allein 15 Sorten Salat! Das kommt der Ernährungsempfehlung – täglich fünf Portionen Obst und Gemüse zu essen – sehr entgegen.

Manchmal jedoch ist es gar nicht so einfach diese Empfehlung im Arbeits-, Kita- oder Schulalltag umzusetzen. Dann können gesunde Smoothies gemixt aus Salatsorten für den Vitaminkick zwischendurch sorgen. Für das leckere Getränk wird Obst und Gemüse cremig klein gemixt. Die Auswahl ist groß, doch für die Konsistenz eignet sich besser Blatt- als Wurzelgemüse. Je nach Geschmack werden außer allen Salaten und Spinat auch Radieschen-, Kohlrabi oder Rote Beete Blätter hinzugefügt, denn die sind sehr reich an Mineralstoffen und Vitaminen und zu schade für die Tonne. Nur Gemüse schmeckt allerdings oft erdig und nicht sooo lecker. Darum verfeinert man das Getränk mit saftigem Obst oder auch getrocknete Datteln. Alles was man je nach Vorliebe für den Smoothie braucht, erhält man perfekt in bester Bio-Qualität im Hofladen der Kiebitz Gärtnerei und außerdem an deren Ständen auf den Wochenmärkten in Kirchrode, Marktkirche, Hauptbahnhof, Burgdorf, Kleefeld und Langenhagen. www.kiebitz-bioland.de

41


FAMILIENINFO

Ferientipps

Kreative Ferien in der Kunstschule Farbtraum

Wasserweltenzauber Im Sommerflimmern Hannovers können sich Jungs und Mädchen von 6 - 15 Jahren im Atelier der Kunstschule Farbtraum abkühlen und mit Aquarellfarben in zauberhafte Wasserwelten abtauchen. Herzlich willkommen sind auch alle Kinder mit Handicap! Schwimmzeug ist nicht erforderlich, aber „alte“ Kleidung macht Sinn. Auf festem Papier mit Ölpastellkreiden entdeckt man bestimmt eigenartige Wesen, die sich in der Tiefsee der eigenen Fantasie herumtreiben. Darüber wird dann das kühle blaue Nass geschwappt und die Wesen bleiben sichtbar. Wie das geht? Kommen- Lachen – Staunen – Entdecken! Termine: 23., 28.., 30.Juli und 4., 6., 11., 13., 18., 20., 25.August, jeweils von 10 -11.30 Uhr, Anmeldung ab 8.6., Anmeldung mit FerienCard: www.die-feriencardhannover.de, Kosten 5 Euro, mit Aktivpass 1 Euro pro Termin. Anmeldung ohne FerienCard: www.kunstschule-farbtraum.de, Kosten 10 Euro

FerienCard

Sommerflimmern – lachen – staunenentdecken Wer neugierig ist, was sich alles hintern dem Motto des Ferienprogramms der Stadt Hannover verbirgt, erhält alle genauen Infos unter www.feriencard-hannover.de. So viel sei hier schon verraten: Die FerienCard bietet wieder spannende, lustige und schlau machende Tage, für die man unter mehr als 250 Aktionen wählen kann. Vieles ist spontan zu besuchen, für manches braucht es eine Anmeldung, es gibt Ganz-, Mehrtages - und Wochenaktionen, einiges ist mit der FerienCard kostenlos, anderes kostet einen kleinen Beitrag. Neben den Klassikern wie der kostenlose Badespaß, Klettern im Seilgarten, Blick hinter die Kulissen im Erlebnis-Zoo Hannover, Rudern, Reiten, Besuch bei Feuerwehr und Polizei, gibt es viele neue Angebote. Ideal für 12 bis 15jährige ist der perfekte Ferientag: Mit Beauty-Salon, Fotoshooting und Tanzen. Babysitterqualifikation, Wasserski und Meerjungfrauenschwimmen mit einer Nixenflosse begeistert alle Mädchen. Für handwerklich Interessierte heißt es: Wie wird aus einem alten Bauwagen ein schicker Zirkuswagen? Sechs- bis achtjährige Kids besuchen die Kreativfabrik im Haus der Jugend, da kann nach Lust und Laune gewerkelt werden. In jedem Fall sollte man sich die FerienCard 2015 kaufen. Die Anmeldung ist bis zum 5. Juli online oder schriftlich möglich; danach auch telefonische Restplatzvergabe über das FerienCard–Büro, Tel. 168-49052 und 168-48199.

42


FAMILIENINFO

Sommerferien bei

Wollt ihr coole Ferien erleben? Alle möglichen Sportarten ausprobieren, die euch so einfallen? Dann meldet euch schnell zu den Feriencamps bei Fit & Kids an, denn es gibt noch letzte freie Plätze! Kinder zwischen 6 und 11 Jahren dürfen sich auf viele spannende Ausflüge, Spiel- und Sportangebote freuen. Von Tischtennis, über Fußball, Hockey, Schwimmen, Basketball, Tischfußball uvm. ist alles dabei. Je nach Wetterlage stehen den Gruppen die Eilenriede, Sport- und Fußballplätze sowie Schwimmbad und Sporthalle zur Verfügung. Ebenso geht es mit 96-Bussen zu verschiedenen Ausflugszielen. Ferienwochen (Kernzeit: 9-16 Uhr; Früh-/Spätbetreuung buchbar) 27.07.-31.07., 03.08.-07.08., 10.08.-14.08., 17.08.-21.08. und 24.08.-28.08. Kosten Mitglied: 150 Euro/Nichtmitglied: 170 Euro; Geschwisterrabatt auf Anfrage! Reichhaltiges Mittagessen, ganztägiger Getränkeverzehr, Nachmittagssnacks sowie alle Aktivitäten inklusive Weitere Details und Anmeldung: www.fitundkids.hannover96.de

5 Jahre steps!

n msaktio Jubiläu i 2015: un bis 6. J tt

aba 20 % R chuhe, s auf Halb und s a Ballerin n le a Sand

43


Ferientipps

Ferienangebote für Kinder und Jugendliche

Sommer in der Lister Ponyschule

Pferdeduft, neue Freundschaften schließen, Schnuppertage, Lehrgänge, Reiten und Ponys, Ponys, Ponys… das erwartet die Kids in den Sommerferien 2015 in der Lister Ponyschule. Los geht es am 10. und 11.8. hier steht ein Anfängerkurs auf dem Programm. Mit viel Freude lernen die Teilnehmer in kleinen Gruppen den richtigen Umgang mit den Ponys. Am 12. und 13.8. sind alle, die schon sicher galoppieren können und gerne das Reiten über kleine Hindernisse erlernen möchten beim Springlehrgang richtig. Den perfekten Sitz beim Reiten optimieren auch erfahrene Reiter beim Dressurlehrgang am 17. und 18.8. An vier Terminen in den Sommerferien gibt es „Schnupperreiten“ - die perfekte Gelegenheit für Kids ab 5 Jahren die Ponys und den Reitsport kennen zu lernen. Die Lister Ponyschule findet man in HannoverKirchhorst, wo ein schöner Reitplatz mit Reithalle und tollem Ausreitgelände direkt vor der Tür vorhanden ist. Alle Angebote werden liebevoll und qualifiziert von den Inhaberinnen Gudrun Fett (Pferdewirtschaftsmeisterin FN) und Mirjam Borgaes (Trainer B) betreut. Kurstermine, Infos und Anmeldung: Tel. 0177-5283684 und Tel. 0178-7154517 oder www.lister-ponyschule.de (Rubrik Aktuelles)

44

Yoyo-Camps

– jump in a funny week of English! 9 Uhr morgens in Hannover… Leo hat sich von seiner Mutter verabschiedet. Während er in das Gebäude rennt, hören Sie ein lautes „Moooorning!“, mit dem er sich beim Teamer des Feriencamps meldet. Kurz darauf berichten er und die anderen Kinder beim „Morning Circle“ von ihrem Tag – und zwar auf Englisch. Denn das ist die Sprache, die die Betreuer verstehen. In Hannover können Tagesangebote im Bürgerhaus Misburg, dem Freizeithaus Linden und dem KroKuS am Kronsberg gebucht werden. In Lauenstein am Ith gibt es Camps mit Übernachtung, Klettern, Baden und einem Schwerpunkt auf Ballspielen. Da gibt es neben Fußball viel zu entdecken! Im klassischen Fun-Camp werden Sprachspiele, sportliche, kreative und gruppenbildende Aktivitäten gemacht: viel und gerne im Grünen - z.B. im Leinepark oder auf dem baum- und wiesenbewachsenen Gelände um das Misburger Bürgerhaus. Außerdem werden Tagebücher gestaltet und eine kleine Aufführung für den Freitag vorbereitet. Dazu sind Eltern und Geschwister willkommen. So tauchen die Kinder ganz in die Sprache ein: Englisch wird vom Schulfach zum spannendem Alltag. Auch die Themencamps finden ganz auf Englisch statt. „Move your body and your brain“ ist Motto der Akrobatik-Tanz-Theater-Woche auf dem Kronsberg. “Afrikan Art, Rhythm and Poetry” bringt Dan aus Ghana nach Linden und im Graffiticamp bekommen die Kids die Grundlagen der Sprühkunst von Paul aus Hawaii vermittelt. www.yoyocamps.de, Tel: 033205/210775


Angebote im Hallenfreibad Godshorn

Ferienschwimmkurse 2015

Sommer-Workshop „Wish upon a Star“ In den Ferien Bühnenluft - mit viel Tempo, Rock und Pop - schnuppern! Für die kleinen und großen Musicalstars von morgen bietet Stagecoach ein buntes Ferienprogramm mit Tanz, Gesang und Schauspiel. In den Workshops werden die Kids und Jugendlichen in altersgerechten Gruppen von internationalen Bühnenprofis in Schauspiel-, Tanz- und Gesang unterrichtet. Die jungen Künstler lernen mit viel Spaß ihre Rolle zu meistern, einfühlsam zu singen und stilsicher zu tanzen. Damit wird spielerisch das Selbstvertrauen der Kinder und Jugendlichen gesteigert. Höhepunkt des Workshops ist eine kleine MusicalAufführung vor den Eltern, Geschwistern und Freunden. Stolz präsentieren die Gruppen auf der Bühne, was sie gelernt haben.

Vom 10. bis zum 28. August bietet das junge kompetente Schwimmlehrer-Team, im Hallenfreibad Godshorn unterschiedlichste Schwimmkurse für Nichtschwimmer, Anfänger und Fortgeschrittene an. Schon kleine Wasserratten ab 4 Jahre dürfen teilnehmen und am Ende erfolgreich ihr Seepferdchen bestehen. Diese Gruppen bestehen aus maximal 8 Schwimmschülern. Kids und Jugendliche bis 15 Jahre, die bereits schwimmen und das Seepferdchen vorweisen können haben die Möglichkeit das Seeräuberabzeichen und die Jugendschwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold zu erwerben. Sie trainieren in Gruppen von maximal 12 Teilnehmern. Alle Schwimmlehrer besitzen den Rettungsschein des DLRG und freuen sich schon jetzt auf den Start der Kurse. Wie viele Gruppen es in diesem Jahr gibt richtet sich nach der Anzahl der Anmeldungen, die ab sofort an der Kasse des Bades entgegen genommen werden. Hallenfreibad Godshorn, Tel. 0511/ 784549, www.hallenfreibad-godshorn.de

Infos: 27.- 31.7., Juniors (4-7 J.) 10-13 Uhr, Young Performers (8 - 19 J. in altersgerechten Gruppen) 10-16 Uhr, Ort: TKH Hannover , Maschstraße 16, Stageperform musical & theatre arts hannover, Petra Henniger von Wallersbrunn, Tel.: 0511 270 85 40, www.henniger-von-wallersbrunn.de

45


Ferientipps

Task

SommerferienWorkshop zu verlosen!

Kreativität und Konzentration. Selbstbewusstsein und Ausdruckskraft – die Schauspielschule TASK Hannover möchte ihre Schüler vor allem für die eigenen Alltagssituationen fit machen. Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 19 Jahren lassen sich in Workshops und im wöchentlichen Unterricht vom TASK-Konzept begeistern. TASK ist deutschlandweit die größte und renommierteste

Film- und Theaterschule! Sämtliche Kurse werden von Schauspielern und Theaterpädagogen geleitet, die altersgerecht in die Geheimnisse der Schauspielkunst einführen. Dabei steht die individuelle Förderung der Persönlichkeit im Vordergrund: Schauspiel ist eine faszinierende Möglichkeit, sich auszuprobieren und die eigenen Grenzen zu erforschen und zu erweitern. Alle TASKSchüler profitieren auch im Alltag von ihren Schauspielerfahrungen. Viele verbessern sich in der Schule, weil sie gelernt haben sich durchzusetzen und zu präsentieren.

Anmeldung und Infos zum Sommerferienworkshop und anderen Angeboten: Schauspielschule TASK, Zur Bettfedernfabrik 1 (c/o Tai Chi Studio), Hannover/Linden, Tel. 0511-3539353, www.kinderschauspielschule.de

VERLOSUNG: Sommerferien ngebot für die r-A pe m up hn Sc Als ien Platz in de nen kostenfre ! BC -A el pi us verlost Task ei ha Special: Das Sc unha rie fe Sc er m am m So Lust 10 Jahren, die ielen Sp s da r Für alle Kids ab fü s und die Basic espielen haben n vor der Kam und das Agiere e hn Bü 15, 1120 st auf der gu Au 6. öchten. 04.-0 ra erlernen m m r. 15 Uh bt bitte bis zu möchte, schrei nHi , ds Ki Wer gewinnen er ov karte an Hann k 20.6. eine Post over. Viel Glüc nn Ha 7 17 30 , richsring 29

46


47


Hannover Kids 2015 06  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you