__MAIN_TEXT__

Page 1

Nr 8 | herbst 2013

gudberg


/

FRIEDENSALLEE 128

/

22763 HAMBURG

D E S I G N B Y W W W. E N GA R D E . N E T / H A M B U R G

P/ARTNER:

WWW.PART13.COM

WWW.PART13.COM

KOLBENHOF


inhalt

Sehr geehrte Damen und Herren, die Hamburger Galerie-Szene bleibt spannend! Diese Ausgabe zeigt Ihnen ausgewählte aktuelle Ausstellungen und eine Vorschau auf kommende Eröffnungen in Hamburg für die Zeit September / Oktober 2013. Das Heft ist der aktuellen Kunst gewidmet sowie den Galerien – den neuen und alten, den kleinen und großen – die uns diese Kunst zeigen. Viel Spaß! Ihr Jan Müller-Wiefel

a k t u e lle au s s t e llu n g e n h e rb s t 2 013 GALERIE RENATE KAMMER Galerie Anne Moerchen GALERIE EINS ZWO ACHT Galerie Hilaneh von Kories Photography Monika Mohr Galerie MIKIKO SATO GALLERY Evelyn Drewes | Galerie CCA&A GALLERY Produzentengalerie Hamburg Circle culture Gallery Robert Morat Galerie Galerie Borssenanger Galerie Hengevoss-Dürkop galerie borchardt Galerie Magnus P. Gerdsen drunter&drüber Kulturfestival stilwerk limited edition design gallery georgmolitoris galerie Feinkunst Krüger Stern-Wywiol Galerie nachtspeicher23 kulturreich Galerie Affenfaust

4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 24 26 28 30 32 34 36 38 40 42 44 46 50

s to ry

Titel: Valentin Van der Meulen / Galerie Hengevoss-Dürkop

Ulla und Heinz Lohmann

52

se rv i ce Kontaktdaten der Galerien

56

Impressum Verlag GUDBERG GmbH & Co KG | Herausgeber & Gestaltung: Jan Müller-Wiefel | www.gudberg.de | Poolstrasse 8, 20355 Hamburg | Auflage: 7.500 Exemplare, erhältlich an kunstaffinen Ecken | Vertrieb: Cartel X Promotion GmbH & Co.KG, www.cartelx.de | erscheint 3 mal im Jahr www.diegalerien.de


4 | Ausstellung KAWAHARA KRAUSE ARCHITECTS UND NOBUKO WATABIKI – "APPEARANCE": 8. - 31. August 2013

KAWAHARA KRAUSE ARCHITECTS // Linie, Fläche, Raum. Rauminstallation, Voices_21zwo, Hamburger Architektur Sommer 2012


GALERIE RENATE KAMMER

Nobuko Watabiki // oT, 2012, Stoff auf Leinwand, 224 x 166 cm, Foto: Roberto Kai Hegeler


6 | ausstellung Accrochage "Summer Feeling": 10. September - 19. Oktober 2013 Axel Teichmann, Pejman Ebadi, Royal Nebeker, Elvira Bach, Martin Kreim, Ryo Kato, Kiddy Citny, Wojtek Klimek, Johan Sch채fer Vernissage: 10. Septermber 19 Uhr (Teilnahme an der Hamburg Art Week)

Axel Teichmann // Verf체hrung, 2013, Acryl / Leinwand, 120 x 100 cm


Ausstellung Burkhard Driest – Malerei 1983-2013: 8. November 2013 - 19. Januar 2014 Preview extern: 31. Oktober - 2. November

Burkhard Driest // "Zyklus Romy", 2007, Ă–l / Leinwand, 120 x 160 cm

Die Galerie nimmt teil an der Hamburg Art Week 2013 und der Affordable Art Fair 2013

Galerie Anne Moerchen


8 | AUSSTELLUNG OLIVER LÖHR: 21. SEPTEMBER - 2. NOVEMBER 2013 Vernissage: Samstag, 21. September von 18 bis 22 Uhr (www.einszwoacht.de)

OLIVER LÖHR // "Ohne Titel", Acryl, Graphit, Farbstift und Siebdruck auf ungrundiertem Nessel, 110 x 95 cm, 2013

OLIVER LÖHR // "Ohne Titel", Acryl, Graphit, Farbstift und Siebdruck auf ungrundiertem Nessel, 115 x 95 cm, 2012/2013


GALERIE EINS ZWO ACHT

OLIVER LÖHR // "Cm # 4",

Acryl, Graphit, Farbstift auf ungrundiertem Nessel, 73 x 65 cm, 2008 - 2011


10 | AUSSTELLUNG "Ara güler – Das Licht von Istanbul": 19. september - 18. Dezember 2013 Vernissage: 18. September, 19 Uhr

ara güler // Straßenverkehr auf Alter Galatbrücke, 1956


Galerie Hilaneh von Kories

ara güler // Flussshiffer am Goldenen

ara güler // Provinzler auf der Alten

Horn, 1956

Galatbrücke, 1956

ara güler // Café in Beyoğlu, 1958

ara güler // Pferdegespann nahe Şehzadebaşı, 1958


12 | AUSSTELLUNG Tom Nagy – photographs: 23. September 2013 - 14. Januar 2014

tom nagy // Girl with red Balloon, Singapore 2009


Photography Monika Mohr Galerie

tom nagy // Race (with Michael Jacksons Elephant Susi), Los Angeles 2009


14 | ausstellung Motoi Yamamoto – "Floating Gardens" Zeichnungen: 7. September bis 18. Oktober 2013 Vernissage 6. September, 18 Uhr

Ausstellung Motoi Yamamoto – "Floating Gardens" Salz- Installation: 1. September bis 13. Oktober 2013 im Ernst Barlach Haus, Jenischpark


MIKIKO SATO GALLERY

Motoi Yamamoto // Forest of beyond, 2011, Salt, 16.5 x 16 m, Photo: Makoto Morisawa (To the White Forest - Forest of this World / Forest of Beyond - The Hakone Open-Air Museum)


16 | Ausstellung Johann B端sen "CoExistenz": 30. August - 5. November 2013


Evelyn Drewes | Galerie


18 | CCA&A GALLERY auf der HAMBURG ART WEEK: 6. bis 15. September 2013 RADOMIR, Überseeboulevard/Osakaallee, 20457 Hamburg, Vernissage: 5. September von 19 bis 23 Uhr (Voranmeldung erforderlich) Constantin Schroeder, Kunsthaus Fuhlentwiete 10, 20355 Hamburg, Vernissage: 6. September von 17 bis 21 Uhr Ivan Lardschneider, Levantehaus (Mönckebergstraße 7), 20095 Hamburg, Vernissage: 8. September von 12 bis 15 Uhr


CCA&A GALLERY

Ivan Lardschneider // "Kopflos" (2011), Lindenholz unter Plexiglas, 40 x 40 cm

Constantin Schroeder // "Dinner" (2007), テ僕 auf Leinwand, 120 x 200 cm

RADOMIR // "12/7" (2012), テ僕 auf Leinwand, 220 x 180 cm


20 | AUSSTELLUNG Michael Conrads – "loreto": 6. September - 19. Oktober 2013 Eröffnung: 5. September

Michael Conrads // Lilien, 2013, Aquarell, Kreide, Bleistift,

Öl und Schelllack auf Aquarellpapier, 165,5 x 125,5 cm


Produzentengalerie Hamburg

Michael Conrads // Heiss und Kalt, 2013, versch. Materialien, テ僕,

Bleistift, Wachskreide auf Leinwand, 165,5 x 125,5 cm

Sandra Slim performing // "We love painting" in Michael Conrads' studio, July 2013,

Background painting: "Another fool on the hill", work in progress.


22 | Ausstellung Lennart Grau "sparkling mud": 28. September - 26. Oktober 2013 Vernissage 26. September, 18 - 21 Uhr (mit Anmeldung: rsvp@circleculture-gallery.com)


Circle culture Gallery berlin | hamburg

Lennart Grau // Acryl und テ僕 auf Leinwand


24 | Ausstellung Jessica Backhaus | ONCE, STILL AND FOREVER: 7. September - 26. Oktober 2013 Ausstellungserรถffnung am 6. September um 18 Uhr

Jessica Backhaus // "Shades of Time" aus der Serie "Once, still and forever"


ausstellung Franรงois Halard | CASA GHIRRI: 7. September - 26. Oktober 2013 Ausstellungserรถffnung am 6. September um 18 Uhr

Franรงois Halard // "Blue Bedroom I" aus der Serie "Casa Ghirri"

Robert Morat Galerie


26 | ausstellung Julia Unkel – "Im Angesicht": 9. august - 14. september 2013 Vernissage: 9. August, 19 Uhr

Julia Unkel // Im Angesicht #1, 2011 6mm Acryl auf Alu-Dibond (Lumasec), 120 x 80 cm

Julia Unkel // Im Angesicht #3, 2011 6mm Acryl auf Alu-Dibond (Lumasec), 120 x 80 cm


Galerie Borssenanger

Julia Unkel // Im Angesicht #4, 2011 2mm Acryl auf Alu-Dibond (Lumasec), 30 x 45 cm

Julia Unkel // Im Angesicht #8, 2011 2mm Acryl auf Alu-Dibond (Lumasec), 30 x 45 cm


28 | AUSSTELLUNG "Zeichnung pur.": 6. September - 26. Oktober 2013 Mit Arbeiten von Bea Emsbach, Kyung- Hwa Choi Ahoi, Julien Roux, Jacqueline Ta誰eb und Valentin Van der Meulen

Valentin Van der Meulen // Unitled 11, 2013, Kohle, schwarzer Stein auf Papier geklebt auf Leinwand, 146 x 97 cm


Galerie Hengevoss-D端rkop


30 | AUSSTELLUNG Eun Nim Ro – "Bilder in leiser Bewegung", Bilder und Installationen: 6. september - 2. november 2013 Eröffnung am Freitag, den 6. September um 19 Uhr


Galerie Borchardt


32 | ausstellung Jochen Schambeck – neue Arbeiten: Oktober / November 2013

Jochen Schambeck (geb. 1964 – lebt in Karlsruhe) // Lay Out (183), Öl auf Holz, 172 x 126 x 5 cm, 2013


Galerie Magnus P. Gerdsen

Jochen Schambeck // Lay Out (194), テ僕 und Art Metall auf Malplatte,

31 x 24 x 4 cm, 2013

Jochen Schambeck // Lay Out (84), テ僕, Silberpapier und Art Metall auf Malplatte, 30 x 27 x 5 cm, 2012

Jochen Schambeck // Lay Out (69), テ僕 auf Malplatte, 30 x 25 x 2 cm, 2012


34 | "drunter&drüber Kulturfestival Neustadt" 13. - 15. September 2013 KunstLeben e.V. und Interessengemeinschaft Großneumarkt-Fleetinsel Vernissagen in Neustädter Räumen: 13. September, 18 - 21 Uhr Festivaleröffnung mit Installationen auf der Fleetinsel: 13. September, ab 21 Uhr

THE ALEX DIAMOND MINING COMPANY // Live-Druck

"Woodblock Printing", heliumcowboy

DER 6TE LACHS // Zeichnung

"Lachsomat"

LIDIJA DELOVSKA // Fotografie "Pics in my pocket", Alter Steinweg 13


Kunst, Handwerk, Musik und Aktionen – Über 100 Künstler und Neustädter laden ein ins Herz der Stadt 13. - 15. September: Kunst Handwerk und Jimmy’s Musikerbörse auf dem Großneumarkt Kunst und Aktionen in Neustädter Räumen, Ausstellungen bis zum 27. September 2013

MICHAEL VOGT // Illustration "Next Level Endgegner", mizze.de

TEENA LEITOW // Collage "Das wilde Leben", Die Weingaleristen


36 | ausstellung "Well Grounded: Experiments in Contemporary Rug Art": bis 14. September 2013 Mit Jan Kath, Mari Otberg, Daniel Buren, Peter Halley, Elisa Strozyk, Bethan Laura Wood & Oscar Wanless, Silvia Knüppel & Katrin Sonnleitner u.a.

Peter Halley // Teppich „Prisons“, 2010, Wolle/Seide, limitierte Edition von 8 +2 AP, ©Théo Baulig/Chevalier édition


stilwerk limited edition design gallery

Mari Otberg in Kooperation mit Jan Kath //

Teppich aus der 12-teiligen Serie „Sex Sells“, 2011, Wolle

Jan Kath // Teppich „Bidjar Pleasure“ aus der Kollektion „Erased Heritage“, 2012, Seide

Daniel Buren // Teppich „Sipat Bleu“,2008, Wolle, limitierte Edition, Chevalier édition ©Daniel Buren/ADAGP

s i e nd r f – & ges I WANT a r K n Ulli WHAT elphine : g n 3 ellu ME FROMund D ov. 201 t s s , n u te A PROTECT n Haie pt. - 2. N e: Diensta0g13 s h e g .2 vo näc 25. S Vernissa 24. Sept 9 Uhr um

1


38 | Ian McAllister in der Gruppenausstellung "UP, UP AND AWAY!": 30. August - 15. September 2013 Galeriehaus Sprinkenhof, BurchardstraĂ&#x;e 14, 20095 Hamburg (Zwischengeschoss und 4. OG)

Ian McAllister // "AH", 2013, Oil on wood panel, 46 x 60 cm


ausstellung Hieronymus Proske: 17. bis 27. Oktober 2013

georgmolitoris galerie

Werkschau 1998 - 2013, in der Fabrik der K端nste, Hamburg

Hieronymus Proske // "9.08 am", 2012, Acryl auf Leinwand, 88 x 120 cm

auf der Affordable Art Fair Hamburg 2013 Ausstellung: 14. bis 17. November 2013, Hamburg Messe


40 | KĂźnstler der Ateliergemeinschaft Beerenweg: 8. - 28. September 2013 Installation, Malerei, Zeichnung, Objekte ErĂśffnung 7. September, 20 Uhr


Patrick Farzar, Nils Knott, Holzweg, Nils Kassiske: 6. - 26. Oktober 2013 Skulpturen und Bilder Eröffnung 5. Oktober, 20 Uhr

Feinkunst Krüger


42 | ausstellung Thomas Putze "Hals über Kopf": 27. September 2013 - 22. Februar 2014 Vernissage 26. September, 18 Uhr

Thomas Putze // Hangler, 2012,

Esche, Robinie, Fahrradschläuche und -mäntel, 87 x 50 x 37 cm Courtesy Stern-Wywiol Galerie Foto: Kai Fischer, Stuttgart © Stern-Wywiol Galerie


ausstellung Maike Gräf "Weder Schwarz noch WeiSS": bis 14. september 2013

Maike Gräf // Verliebt Verholzt, 2013, Pappel, 262 x 100 x 90 cm Courtesy Stern-Wywiol Galerie Foto: Wolfgang Selbach, Berlin © Stern-Wywiol Galerie

Stern-Wywiol Galerie


44 | AUSSTELLUNG "beschreibungen" – Marcel GroSSe | Jezabel Baudo: 16. August - 8. September 2013 Installation, Video, Fotografie, Text, Objekt, Zeichnung Vernissage: Freitag 16. August ab 19 Uhr | Finissage: Sonntag 8. September ab 15 Uhr

Jezabel Baudo // Stillleben, aus der Serie "Gefühlte acht Grad" 2009/2010, C-Print, 50,2 x 40,6 cm

Jezabel Baudo // Der Traum, aus der Serie "Gefühlte acht Grad" 2009/2010, C-Print, 68,5 x 51 cm


nachtspeicher23

Marcel GroSSe // Modell Beschleuniger, diverse Materialien, 130 x 95 x 30 cm, 2013

Marcel GroSSe // detektiertes Signal 1471321.22.37 (1 v. 6), テ僕 auf Bテシttenpapier, 56 x 76 cm, 2013


dscheydschey.com

46 | Ausstellung dscheydschey.com "Local Letters" Projekt: 14. September - 14. Oktober 2013 Vernissage: 13. September, 18 - 22 Uhr (im Rahmen des drunter&dr端ber Neustadt Kulturfestivals) Pre-Opening: 25. September, ab 19 Uhr (im Rahmen des Reeperbahn-Festivals)


Ausstellung ARTHELPS "The Photo Parcel Project" Fotografien: 18. Oktober - 11. November 2013 Vernissage: 17. Oktober, ab 19 Uhr

Danyol, Afghanistan, 2012

F端r das Projekt wurden Postpakete zu Camera Obscuras umgebaut und in die Welt hinaus geschickt. Zu Kindern, die uns mit diesen Fotos Einblicke in ihr Leben geben.

kulturreich


30. August bis 15. September 2013

GALERIEHAUS SPRINKENHOF Burchardstraße 14

Evelyn Drewes | Galerie zeigt

Johann Büsen

CoExistence – Solo-Show mit neuen Arbeiten bis 05.11. –

CCA&A | GALLERY Galerie Jens Goethel Georg Molitoris Galerie Ruth Sachse | Kunst der Gegenwart zeigen

U P, U P A N D A W AY ! Ulrich Jenneßen, Ian McAllister Constantin Schroeder, Simon Waßermann – Gruppenausstellung mit Malerei und Skulpturen –


Freitag, 30. August 2013, von 18 bis 22 Uhr

VERNISSAGE IM SPRINKENHOF Gute Kunst und gute Stimmung – offizielle Eröffnung Sonntag, 1. September 2013, von 14 bis 18 Uhr

KÜNSTLERGESPRÄCHE Kommen Sie mit den Künstlern ins Gespräch Freitag, 6. bis Sonntag, 8. September 2013

GALLERY WEEKEND Große Saisoneröffnung der Hamburger Galerien Freitag, 6. bis Sonntag, 15. September 2013

HAMBURG ART WEEK Die Hamburger City wird zum Kunstparcours

E V E LY N D R E W E S | G A L E R I E www.evelyndrewes.de

CCA&A | GALLERY www.ccaa-gallery.net

GALERIE JENS GOETHEL www.galeriejensgoethel.de

GEORG MOLITORIS GALERIE www.galerie-molitoris.de

RUTH SACHSE | KUNST DER GEGENWART www.galerie-ruth-sachse.de


50 | eine gruppenausstellung im Oktober 2013


Affenfaust

eine gruppenausstellung im Oktober www.knotenpunkt13.de


52 | story

"Gute Kunst ist Liebe auf den zweiten Blick" E i n I n t e rv i e w m i t d e n Sa m m le rn U ll a u n d H e i nz Lo h m a n n von Judith Waldmann

Zwei Einmachgläser, bis zum Rand gefüllt mit Diapositiven, hängen auf Augenhöhe im Wohnzimmer des engagierten Sammlerpaares Ulla und Heinz Lohmann. Dass es sich hierbei um ein Doppelportrait der beiden Kunstliebhaber handelt, lässt sich beim besten Willen nicht sofort erschlieSSen. Und genau deshalb passt die Arbeit des Konzeptkünstlers Falk von Traubenberg so ganz vorzüglich in die über 1000 Werke starke Sammlung Lohmann.

Maria und Natalia Petschatnikov // "Internet", 2009,

Malerei aus dem Werkkomplex "sidewalk", 100 x 120 cm

Luftdicht verpackt befinden sich die Aufnahmen eines Fotoshootings mit dem Paar in den gläsernen Behältern. Ulla und Heinz Lohmann mussten sich bei Übergabe der Arbeit verpflichten, den Bügelverschluss nie wieder zu öffnen. Die Porträts bleiben dem Auge verborgen. Die Frage, was nun wirklich auf den Dias zu sehen ist, bleibt ungeklärt. Es ist das Geheimnisvolle, Assoziative, das sich nur langsam Entfaltende, was das Paar an Kunst fasziniert. Gute Werke dürfen sich nicht aufdrängen. Sie sollen die Tiefe besitzen, sich dem Betrachter erst Stück für Stück zu offenbaren – den ewigen Reiz des nicht vollständig Auflösbaren mit inbegriffen. "Springt mich eine Arbeit sofort an, werde ich skeptisch", erklärt Heinz Lohmann. "Ist ein Werk zu leicht zugänglich, zu dekorativ, dann wird es mir schnell langweilig. Kunst muss mich herausfordern und gerne auch mal überraschen." Auf diesem Hintergrund basierend entstand über die Jahre hinweg eine feine Sammlung mit dem Schwerpunkt auf experimenteller Kunst. Auch im Aufbau der Sammlung spiegeln sich Ausdauer und der Wunsch nach intensiver Auseinandersetzung wider. So gehen Ulla und Heinz Lohmann bei ihren Ankäufen bewusst in die Tiefe. Nicht mehr als vierzig Künstler – darunter Klaus Geldmacher und Francesco Mariotti, deren Lichtwürfel 1968 auf der documenta 4 für Furore sorgte – begleitet das


Ulla und Heinz Lohmann

falk von traubenberg //

Doppelportrait Ulla und Heinz Lohmann, 2011, Leuchtstoffröhre, Einmachgläser, Diafilme, 88 x 35 x 13 cm

klaus geldmacher // (97) o.T., 1993,

Lichtobjekt, 115 x 80 x 40 cm

Sammlerpaar im besten Falle sukzessive. Diese angestrebte Kontinuität ist ihnen wichtig: "Wir haben den Anspruch, mit den Künstlern, die wir sammeln, im Austausch zu bleiben. Dies gibt uns die Möglichkeit, Entwicklungen mitzuverfolgen und nachzuvollziehen." Genau hier, im fruchtbaren Dialog zwischen künstlerischer Arbeit und Betrachter, liegt für Ulla und Heinz Lohmann der wahre Wert von Kunst: "Gute Werke bieten Ansatzpunkte für weiterführende Diskussionen und neue Gedanken. Der sogenannte Marktwert einer Arbeit hat uns noch nie interessiert. Nicht die Rendite, sondern die Möglichkeit der gewinnbringenden Auseinandersetzung ist es, was unsere Sammlertätigkeit antreibt." Und diesen Reichtum gilt es im Hause Lohmann nach bestem Wissen und Gewissen zu mehren und zu teilen. Mit dem Wunsch, "den Salon des 19.Jahrhunderts in unsere heutige Zeit zu transponieren", gründeten Lohmanns Anfang der 90er Jahre den Ausstellungsraum C15. Ein ambitioniertes Projekt, das bis zum heutigen Tag regelmäßig Ausstellungen mit den Künstlern der Sammlung, Diskussionsrunden und Vorträge vorsieht. "An diesem Ort wollen wir Menschen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen zusammenbringen, die sonst nicht zusammenkommen würden. Die Kunst war für uns immer Katalysator, das zu erreichen."

Blick in die Sammlung


54 | story

Hans Braumüller // "mail art",

1992 - 2002, D 60 cm

Blick in die Sammlung

Grenzendurchbrechende, interdisziplinär agierende Kunst reizt Ulla und Heinz Lohmann im Besonderen. Die Freiheit und Unabhängigkeit, die der künstlerischen Auseinadersetzung mit politischen, ökologischen, gesellschaftlichen und sozialen Themen bestenfalls zu Grunde liegt, halten die Sammler für ein kostbares, nicht zu unterschätzendes Gut, das Raum für zukunftsweisende Utopien jenseits des Mainstream gibt. "Künstler haben das Privileg, nicht marktkonform denken müssen", so Heinz Lohmann. "Das Schwimmen gegen den Strom birgt unglaubliche Innovationskraft und kann wertvolle Vorschläge und Anstöße für unsere Zukunft geben – und letzten Endes neue Realitäten schaffen." So beschäftigt sich die studierte Biologin Ulla Lohmann beispielsweise intensiv mit dem Ingenieur und Konzeptkünstler Harald Finke, der sich in seinem Werk unter anderem mit der Kommunikationsfähigkeit von Pflanzen auseinandersetzt. Eigens entwickelte Computerprogramme sollen stumme "Pflanzenmusik" für das menschliche Ohr hörbar machen, Grafikprogramme vermeintliche "Pflanzenschriften" digital aufzeichnen. 2006 widmete Ulla Lohmann – damals Leiterin des Kunstvereins Harburger Bahnhof – die Gruppenausstellung "Pflanzendialoge" diesem zwischen Kunst und Wissenschaft angesiedelten Thema. "Die Auseinandersetzung mit künstlerischen Utopien hat mich und meinen Mann stark inspiriert", sagt Ulla Lohmann, "wir haben die Strategien der Kunst als Anregung für unsere eigenen Berufe mitgenommen." Bestätigend fügt der Gesundheitsunternehmer Heinz Lohmann hinzu: "Dass ich 2004 das Buch 'Mut zum Wandel' herausgebracht habe, ist unter anderem der Haltung zu verdanken, die ich in der Welt der Kunst kennengelernt habe. Hier habe ich gelernt, auf eine Grenze zuzugehen und nicht abzubremsen. Sich herauszutrauen und damit nicht immer im sicheren Mittelfeld zu bleiben, das hat mir der Dialog mit Kunst mit Sicherheit gebracht."

Fotos: Falk von Traubenberg, S. 53 o.l.: J. H. Sehy

János Nádasdy // aus der Reihe "Operation Herz", 1998, Serigrafie, 60 x 50 cm


56 | kontaktadressen der galerien in diesem heft

affenfaust

georgmolitoris galerie

nachtspeicher23

Detlev-Bremer-Str. 15 20359 Hamburg 040/53269379 www.affenfaust.org Mi - Do 15:00 - 21:00, Sa 14:00 - 18:00

040/41355730 www.galerie-molitoris.de Öffnungszeiten: siehe aktuelle Ausstellung und nach Vereinbarung

Lindenstr. 23 20099 Hamburg www.nachtspeicher23.de Produzentengalerie Hamburg

Galerie Hengevoss-Dürkop Galerie Borchardt

Hopfensack 19 20457 Hamburg 040/388988 www.galerie-borchardt.de Di - Fr 12:00 - 18:00, Sa 11:00 - 16:00

im Galeriehaus Hamburg Klosterwall 13 20095 Hamburg 040/30393382 www.hengevossduerkop.de Mi - Fr 12:00 - 18:00, Sa 12:00 - 14:00, u.n.V.

Galerie Borssenanger

GALERIE RENATE KAMMER

Blankeneser Landstraße 83 22587 Hamburg 040/38675751 www.borssenanger.de Do - Sa 15:00 - 18:00, u.n.V.

Münzplatz 11 20097 Hamburg 040/232651 www.galerierenatekammer.de Di - Fr 12:00 - 18:00, Sa 11:00 - 15:00

CCA&A GALLERY

Galerie Hilaneh von Kories

0160/6678532 Standorte zur HAMBURG ART WEEK unter: www.ccaa-gallery.net

Stresemannstr. 384a 22761 Hamburg 040/4232010 www.galeriehilanehvonkories.de Di - Fr 14:00 - 19:00, u.n.V.

Admiralitätstrasse 71 20459 Hamburg 040/378232 www.produzentengalerie.com Di - Fr 11:00 - 18:00, Sa 11:00 - 15:00 MIKIKO SATO GALLERY

im Galeriehaus Hamburg Klosterwall 13 20095 Hamburg 040/32901980 www.mikikosatogallery.com Di - Fr 14:00 - 19:00 Stern-Wywiol Galerie

Circle culture Gallery

Bismarckstraße 98 20253 Hamburg 040/554343955 www.circleculture-gallery.com Fr 14:00 - 20:00, Sa 12:00 - 18:00, u.n.V. EINS ZWO ACHT – RAUM FÜR SCHÖNES

Humboldtstr. 128 22083 Hamburg 0151/23006916 www.eins-zwo-acht.de Evelyn Drewes Galerie

Burchardstrasse 14 20095 Hamburg 0151/11536222 www.evelyndrewes.de Mi - Fr 14:00 - 18:00, Sa 12:00 - 16:00, u.n.V. Feinkunst Krüger

Kohlhöfen 8 20355 Hamburg 040/31792158 www.feinkunst-krueger.de Do - Fr 12:00 - 19:00, Sa 12:00 - 18:00, u.n.V. Galerie Magnus P. Gerdsen

Mittelweg 152 20148 Hamburg 040/277389 www.galerie-gerdsen.de Di - Fr 11:00 - 18:30, Sa 11:00 - 14:00, u.n.V.

kulturreich Galerie Hamburg

Wexstraße 28 20355 Hamburg 040/75368661 www.kulturreich.de Mo - Fr 12:00 -18:00 Galerie Anne Moerchen

An der Alster 81 20099 Hamburg 040/284039900 www.stern-wywiol-galerie.de Di - Fr 10:00 - 18:00, Sa 12:00 - 16:00 stilwerk limited edition design gallery

im 7. OG des stilwerk Hamburg Große Elbstraße 68 22767 Hamburg 040/28809469 www.stilwerk-designgallery.de Di - Fr 10:00 - 19:00, Sa 10:00 - 18:00

Milchstr. 6 a 20148 Hamburg 040/271028 www.galerie-anne-moerchen.de Di - Fr 13:30 - 18:30, Sa 12:00 - 15:00, u.n.V. Photography Monika Mohr Galerie

klick

Mittelweg 45 20149 Hamburg 040/41350350 www.photographygalerie.de Di - Fr 12:00 - 18:00 Robert Morat Galerie

Kleine Reichenstr. 1 20457 Hamburg 040/32870890 www.robertmorat.de Di - Fr 12:00 - 18:00, Sa 12:00 - 16:00, u.n.V.

ALLE AUSGABEN und Sammlerportraits ONLINE: www.diegalerien.de


AGENTUREN FREELANCER PHOTOGRAPHEN ILLUSTRATOREN

www.hamburgskreative.de www.facebook.com/hamburgskreative

anzeige_gudberg.indd 2

05.08.13 16:25


aus: "Die Autobahn A0" ISBN: 978-3-943061-15-4

aus: "Paulushaus Photography" ISBN: 978-978-3-943061-32-1

aus: "De mi barrio a tu barrio" ISBN: 978-3-943061-14-7 aus: "Blackout-Poems" ISBN: 978-3-943061-25-3


aus: "8 EURO SCULPTURES" ISBN: 978-978-3-943061-29-1

aus: "Carton Animals" ISBN: 978-3-943061-37-6

gudberg.de Als Hamburger Verlag, Design Studio und Galerie gestalten und publizieren wir in den Bereichen Kunst, Design, Fotografie, Illustration und Architektur

live: Poolstrasse 8 / Hamburg Online: shop.gudberg.de Internationale Kunst-, Design-, Fotografie- und Illustration-Publikationen


Kunst, der man nicht widerstehen kann.

14. — 17. nOV 2013 hamburg messe Zeitgenössische Kunst von 100€€ bis 5.000€€ affordableartfair.de

Profile for GUDBERG NERGER

DIE Hamburger Galerien 8  

Die Hamburger Galerie-Szene bleibt spannend! Diese Ausgabe zeigt Ihnen ausgewählte aktuelle Ausstellungen und eine Vorschau auf kommende Erö...

DIE Hamburger Galerien 8  

Die Hamburger Galerie-Szene bleibt spannend! Diese Ausgabe zeigt Ihnen ausgewählte aktuelle Ausstellungen und eine Vorschau auf kommende Erö...

Profile for gudberg
Advertisement