Page 1

AUSGABE 032. AUGUST / SEPTEMBER 2013

LOCAL ENTERTAINMENT

EXKLUSIV-PORTRÄT

SUPER-MODEL

PAPIS LOVEDAY

FASZINATION FAHRZEUG

MERCEDES GL 350 SUV REISE

HOLLYWOOD & FRISCO ARIAN RÖHRLE

EIN GMÜNDER IN TOP-HOTELS


Geschäftlich viel unterwegs? Individueller Service & volle Kostenkontrolle

Nutzen Sie die Business-Tarife von O2.

Der neue O2 on Business L: ab 35,95 â‚Ź monatlich. sĂ?UNBESCHWERTĂ?IMĂ?!USLANDĂ?TELEFONIEREN Ă? Ă?Ă?3-3Ă?SCHREIBENĂ?UNDĂ?SURFEN sĂ?&LATRATEĂ?INĂ? alle dt. Mobilfunknetze und Im In- und Ausland Telefonie, ins dt. Festnetz inklusive

1

O2 on Business L

SMS & mobile Date nnutzung inklusive (EU, Schweiz, Norwegen, USA, Kanada)

INKLĂ?ZWEITERĂ?3)- +ARTE 6ORTEILĂ?Ă?3)- +ARTEĂ?BEWERBENĂ?FÂżRĂ?4ABLET

Daten-Flatrate

Internationale Tarifbestandteile

'ESCHWINDIGKEITĂ?BISĂ?ZUĂ? Ă?-"ITS Ă? ABĂ?Ă?'"Ă?BISĂ?ZUĂ?Ă?+"ITS Ă?

)NKLUSIV -INUTEN�VON�$EUTSCHLAND��IN�EUROPÇISCHE�,ÇNDER �53! � �-INUTEN +ANADA �2USSLAND�UND�4¿RKEI2  �ã�PRO�-INUTE� ZZGL�� �ã�PRO�!NRUFAUFBAU�MTL�� %5 �4RAVEL�6OICE3-3 /PTION3 &REI 3-3 $ATEN &LATRATE�200 MB %5 �4RAVEL�$ATA�/PTION4

'ILTĂ?FÂżRĂ?BEIDEĂ?3)- +ARTENĂ?GEMEINSAM

Extras

TelefĂłnica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23–25, 80992 MĂźnchen: 1) Aktion gĂźltig fĂźr Geschäftskunden bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages von o2 im Tarif o2 on Business S, M, L oder XL bis 30.09.2013; Mindestvertragslaufzeit 24 Monate, Anschlusspreis 0,– â‚Ź, mtl. GrundgebĂźhr 14,95 â‚Ź bzw. 24,95 â‚Ź bzw. 35,95 â‚Ź bzw. 42,95 â‚Ź, Standard-Inlandsgespräche ins dt. Festnetz und in alle dt. Mobilfunknetze 0,– â‚Ź/Min.; ausgenommen sind Rufumleitungen ins In- und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern; Taktung 60/10. Die Datennutzung gilt nur fĂźr paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands, einschlieĂ&#x;lich VoIP-Nutzung, nicht fĂźr Sprach- oder Videotelefoniedienste sowie Peer-to-Peer-Verkehr. Die Datennutzung ist nur fĂźr Verbindungen, die manuell Ăźber die Hardware aufgebaut werden, zulässig. Ab einer Datennutzung von Ăźber 50 MB pro Kalendermonat beim Tarif o2 on Business S (max. 7,2 MBit/s Datengeschwindigkeit), 1 GB pro Kalendermonat beim Tarif o2 on Business M (max. 7,2 MBit/s Datengeschwindigkeit), 5 GB pro Kalendermonat im Tarif o2 on Business L (max. 7,2 MBit/s Datengeschwindigkeit) und 10 GB pro Kalendermonat im Tarif o2 on Business XL (max. 50 MBit/s Datengeschwindigkeit) wird die Ăœbertragungsgeschwindigkeit fĂźr den restlichen Monat auf max. 64 KBit/s fĂźr den Up- und Download gedrosselt. Taktung pro angefangene 10 KB. Die SIM-Karte ist in einem Endgerät ohne SIM-/Net-Lock nutzbar. Die Tarife o2 on Business S, M, L und XL sind mit subventionierter Hardware gegen einen monatlichen Aufpreis von 15 â‚Ź netto erhältlich. Alle Preise zzgl. gesetzlicher MwSt. 2) Die EU+ Travel Voice/SMS-Option ist kostenlos und gilt fĂźr Gespräche und SMS in und zwischen den EU-Mitgliedsstaaten sowie Island, Kroatien, Monaco, Norwegen, Schweiz, USA und Kanada (ausgenommen Jungferninseln, Jordan Island, kanadisch-arktischer Archipel, FranzĂśsisch-Guayana, Martinique, Guadeloupe, RĂŠunion, Mayotte, Ceuta, Melilla) sowie von diesen Ländern nach Deutschland. Die Option ist nur in Verbindung mit den Tarifen o2 on Business L und XL buchbar und ist bei Neuaktivierung standardmäĂ&#x;ig voreingestellt. Aus- und eingehende Anrufe aus den bzw. in die Teilnehmerländer kosten einmalig 0,40 â‚Ź netto pro Anruf im Tarif o2 on Business L und 0,20 â‚Ź netto pro Anruf im Tarif o2 on Business XL. Diese Verbindungen dĂźrfen nicht als Dauerverbindungen genutzt werden. Ich bin damit einverstanden, dass zur ĂœberprĂźfung dessen die Daten zur monatlichen Gesamtdauer dieser Auslandsverbindungen analysiert werden. In der Option weiter enthalten sind 1.000 SMS, ab der 1.001 SMS fallen Kosten von 0,09 â‚Ź netto pro SMS an. Ungenutzte Inklusiv-SMS sind nicht auf den Folgemonat Ăźbertragbar. Preisangaben gelten nur fĂźr Standardgespräche und -SMS, nicht fĂźr Sonderrufnummern, Gespräche und SMS auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Gespräche oder SMS auĂ&#x;erhalb der aufgefĂźhrten Länder werden entsprechend der hierfĂźr geltenden Tarife abgerechnet, die in der Preisliste eingesehen werden kĂśnnen. Einige ausländische Netzbetreiber (z. B. in Argentinien, Bangladesch, Brasilien, Brunei, China, Hongkong, Indien, Indonesien, Iran, Island, Italien, Kambodscha, Kanada, Kasachstan, Kuba, Kuwait, Macau, Malaysia, Malediven, Mauritius, Mexiko, Pakistan, Peru, Philippinen, Russische FĂśderation, Senegal, Singapur, Sri Lanka, Taiwan, Thailand, Ukraine, USA, Usbekistan, WeiĂ&#x;russland) berechnen fĂźr eingehende Gespräche zusätzliche Verbindungspreise, die dem o2 Kunden weitergereicht werden. Falls Sie die Vorteile der EU+ Travel Voice/SMS-Option nicht nutzen mĂśchten, kĂśnnen Sie jederzeit kostenlos in eine andere Sprach-Roaming-Option wechseln. Die Wiederaufbuchung der EU+ Travel Voice/SMS-Option wird mit einmalig 5 â‚Ź netto berechnet. Die TelefĂłnica Germany behält sich vor, im Einzelfall eine Umgruppierung der Länder vorzunehmen oder auch die Option zu kĂźndigen. Die Option ist nicht mit anderen internationalen Sprach-Roaming Optionen kombinierbar. 3) Die EU+ Travel Voice/SMS-Option gilt fĂźr Gespräche und SMS in den EU-Mitgliedsstaaten sowie Island, Kroatien, Monaco, Norwegen, Schweiz, USA und Kanada (ausgenommen Jungferninseln, Jordan Island, kanadisch-arktische Archipel, FranzĂśsisch-Guayana, Martinique, Guadeloupe, RĂŠunion, Mayotte, Ceuta, Melilla). Die Option ist nur in Verbindung mit den Tarifen o2 on Business L und XL buchbar und ist bei Neuaktivierung standardmäĂ&#x;ig voreingestellt. Aus- und eingehende Anrufe aus den bzw. in die Teilnehmerländer kosten einmalig 0,40 â‚Ź netto pro Anruf im Tarif o2 on Business L und 0,20 â‚Ź netto pro Anruf im Tarif o2 on Business XL. Diese Verbindungen dĂźrfen nicht als Dauerverbindungen genutzt werden. Ich bin damit einverstanden, dass zur ĂœberprĂźfung dessen die Daten zur monatlichen Gesamtdauer dieser Auslandsverbindungen analysiert werden. In der Option weiter enthalten sind 1.000 SMS, ab der 1.001 SMS fallen Kosten von 0,09 â‚Ź netto pro SMS an. Ungenutzte Inklusiv-SMS sind nicht auf den Folgemonat Ăźbertragbar. Preisangaben gelten nur fĂźr Standardgespräche und -SMS, nicht fĂźr Sonderrufnummern, Gespräche und SMS auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Gespräche oder SMS auĂ&#x;erhalb der aufgefĂźhrten Länder werden entsprechend der hierfĂźr geltenden Tarife abgerechnet, die in der Preisliste eingesehen werden kĂśnnen. Einige ausländische Netzbetreiber (z. B. in Argentinien, Bangladesch, Brasilien, Brunei, China, Hongkong, Indien, Indonesien, Iran, Island, Italien, Kambodscha, Kanada, Kasachstan, Kuba, Kuwait, Macau, Malaysia, Malediven, Mauritius, Mexiko, Pakistan, Peru, Philippinen, Russische FĂśderation, Senegal, Singapur, Sri Lanka, Taiwan, Thailand, Ukraine, USA, Usbekistan, WeiĂ&#x;russland) berechnen fĂźr eingehende Gespräche zusätzliche Verbindungspreise, die dem o2 Kunden weitergereicht werden. Falls Sie die Vorteile der EU+ Travel Voice/SMS-Option nicht nutzen mĂśchten, kĂśnnen Sie jederzeit kostenlos in eine andere Sprach-Roaming-Option wechseln. Die Wiederaufbuchung der EU+ Travel Voice/ SMS-Option wird mit einmalig 5 â‚Ź netto berechnet. Die TelefĂłnica Germany behält sich vor, im Einzelfall eine Umgruppierung von Ländern vorzunehmen, als auch die Option zu kĂźndigen. Die Option ist nicht mit anderen internationalen Sprach-Roaming Optionen kombinierbar. 4) Die EU+ Travel Data Option (150 MB)/(200 MB)/(250 MB) gilt fĂźr die mobile Datennutzung in den EU-Mitglieds-staaten sowie Island, Kroatien, Monaco, Norwegen, Schweiz, USA und Kanada (ausgenommen Jungferninseln, Jordan Island, kanadisch-arktischer Archipel, FranzĂśsisch-Guayana, Martinique, Guadeloupe, RĂŠunion, Mayotte, Ceuta, Melilla). Die Option ist nur in Verbindung mit den Tarifen o2 on Business M (150 MB), L (200 MB) und XL (250 MB) buchbar und ist bei Neuaktivierung standardmäĂ&#x;ig voreingestellt. Ab einem verbrauchten Datenvolumen von 150 MB im Tarif o2 on Business M, 200 MB im Tarif o2 on Business L und 250 MB im Tarif o2 on Business XL steht bis zu 16 KBit/s Bandbreite pro Abrechnungszeitraum zur VerfĂźgung. Ab einer Datennutzung von 153 MB im Tarif o2 on Business M, 203 MB im Tarif o2 on Business L und 256 MB im Tarif o2 on Business XL wird die Surfgeschwindigkeit pro Abrechnungszeitraum auf 2 KBit/s reduziert. Erfasst sind Datenverbindungen in allen Netzen mit GPRS-/UMTS-VerfĂźgbarkeit, mit deren Betreibern TelefĂłnica Germany ein Roaming-Abkommen hat. Daten-nutzung auĂ&#x;erhalb der aufgefĂźhrten Länder wird entsprechend dem genutzten Tarif zusätzlich gem. Preisliste abgerechnet (zusätzl. Anrechnung auf 150 MB, 200 MB bzw. 250 MB Volumen). Ungenutzte Inklusiv-MB sind nicht auf den Folgemonat Ăźbertragbar. Die Datennutzung gilt nur fĂźr paketvermittelte Datennutzung, nicht bei VoIP-Nutzung, nicht bei sonstigen Sprach-, Videotelefoniediensten und Peer-to-Peer-Verkehren. Zur ĂœberprĂźfung dessen erklärt sich der Kunde mit Bestellung einverstanden, dass TelefĂłnica Germany die entsprechende Art der Datenverwendung analysiert. Falls Sie die Vorteile der EU+ Travel Data Option nicht nutzen mĂśchten, kĂśnnen Sie jederzeit kostenlos in eine andere Daten-Roaming-Option wechseln. Die Wiedereinrichtung der EU+ Travel Data Option nach Abbuchung wird mit einmalig 5 â‚Ź netto berechnet. TelefĂłnica Germany behält sich vor, im Einzelfall eine Umgruppierung von Ländern vorzunehmen, als auch die Option zu kĂźndigen. Die Option ist nicht mit anderen internationalen Daten-Roaming-Optionen kombinierbar. Dies ist eine Anzeige/ein Angebot der aetka Communication Center AG, 1LHGHUIURKQDHU:HJ+DUWPDQQVGRUI)LUPDXQG$QVFKULIWGHUWHLOQHKPHQGHQ)DFKKlQGOHUÂżQGHQ6LHXQWHUZZZDHWNDGHXQWHUĂƒ)LOLDOVXFKHÂľ)HUQHUVWHKW,KQHQXQVHUHNRVWHQORVHDXWRPDWLVLHUWHWHOHIRQLVFKH+RWOLQHXQWHU  ]XU9HUI JXQJ

aetka. Ihr fĂźhrender Fachhandel

T4you mobile communication GmbH & Co. KG DANIELA FRONTINO Reichsstädter Str. 2 �!ALEN�s�INFO TYOUDE


D

ie besten Begegnungen spielen sich immer noch im wirklichen Leben ab. Und nicht im Second Life, in der letztlich künstlichen Welt im Internet. Und oft nützt der ganze Ego-Trip beim Netzauftritt rein gar nichts, wenn man die Facebook-Smartphone-Deckung verlassen und rein ins reale Leben muss. Davon können alle ein Lied singen, die nach dem Netzkontakt auf Elitepartner. de schließlich Realkontakt mit Leuten mit erheblichen Elite-Defiziten hatten. Umgekehrt kommt man oft auch mit den besten Netz-Auftritten nicht an Leute ran, die irgendwie irgendwo zu den Angesagten gehören. Es sei denn, das reale Leben leistet Überzeugungsarbeit. Bei einer Zigarette lernte Chefredakteurin Dorina Bredl im April einen Paradiesvogel kennen, Naomi Campbells männliches Gegenstück, das schwarze Topmodel Papis Loveday. Pape Badji kommt aus dem Senegal und trainierte in Paris für den 400-Meter-Lauf bei der Olympiade. Normalerweise steht er nur großen Medien zur Verfügung. Am 15. Juni gab er GO FOR MORE ein mehrstündiges Interview auf der Dachterrasse des Hotels „Bayerischer Hof“ in München. Im Netz steht unglaublich viel über das Model. Was noch nicht drinsteht, können Sie in unserer Titelstory nachlesen. Mit Papis Loveday beginnen wir Porträts von Persönlichkeiten, die nicht direkt im Zusammenhang mit unserer Region stehen. Aber wir möchten ja auch nicht unbedingt ein Regionalmagazin sein, das mit seinen Nachahmer-Magazinen verwechselt wird. Dass Journalismus auch jenseits des Üblichen auch in der Provinz funktionieren kann, belegt nicht nur die zunehmende positive Resonanz auf unser Magazin von Firmen, Institutionen, Veranstaltern und von vielen ganz normalen Leserinnen und Lesern – bemerkenswerterweise oft von weit außerhalb der Gmünder Mauern. Wir freuen uns auch, dass Susanne Rötter seit dem 1. Juli zu unserem Team gehört. Sie leitete bis dahin ein Konkurrenz-Blatt. Nun wollte sie dorthin, „wo es noch freien Raum für Kreativität gibt und ein kleines Team großen Spaß dran hat, etwas zu bewegen.“

Dimitrios Gorlas

Um eine andere Qualität, um jene von Lern- und Lehrzeit, geht es in unserem Special Ausbildung. Um die spezifischen Qualitäten der Region geht es in unserem Beitrag „40 Jahre Ostalbkreis“ und im Interview mit Landrat Klaus Pavel. Wer weiß eigentlich, dass der Ostalbkreis mit die höchste Patent-Intensität in ganz Europa hat? Wie viele Firmen im Kreis, die international agieren, können Sie aufzählen? Wer weiß, dass es bei uns „Hidden Champions“ gibt, versteckte Weltmarktführer? Man kennt sie in Indien oder Saudi-Arabien. Nur bei uns kennen sie nur wenige. Übrigens sind es oft familiengeführte mittelständische Unternehmen. International unterwegs ist auch Arian Röhrle. Der junge Mann aus Schwäbisch Gmünd machte in Edel-Absteigen auf dem Globus seine Ausbildung zum Hotelfachmann. Er wurde zum „Besten Rezeptionisten Großbritanniens“ gewählt. Das muss man sich mal geben - ein Schwabe, der im Gymnasium Englisch abgewählt hat, weil es ihn langweilte! Wir porträtieren Arian Röhrle in unserer Reihe „Der Mann von Nebenan“. In Zeiten von globaler Kommunikation sind Ehen mit Ausländern schon lange keine Seltenheit mehr. Im Wahn der Liebe blendet man gern alles an Tücken in solchen Verbindungen aus. Richtig heftig kann es werden, wenn man dem Herzensbrecher in die Heimat folgt. Das Wort von den anderen Sitten in anderen Ländern kann eine brutale Bedeutung bekommen. Lesen Sie zu dem Thema unsere Kolumne „Mann & Frau“. Vielleicht entdecken Sie unser Magazin im Urlaub ja auch im Ausland. In Athen gibt es unseren Ableger „GO FOR MORE GRIECHENLAND“. Im fernen Colorado bezieht GFM aus Gmünd eine US-Familie regelmäßig. Und im ganz fernen Kapstadt hat es eine Leserin in einem Café entdeckt. Es geschehen eben immer noch Zeichen und Wunder. Wir wünschen Ihnen eine wundersam schöne Sommerzeit. Ihr Dimitrios Gorlas (Herausgeber) und das ganze GO FOR MORE Team

MEHR GEHT NICHT

EDITORIAL


Autohaus .VMGJOHFS(NC)

XXXNVMGJOHFSEF

'SFVEFBN'BISFO


6/7&3(-&*$)-*$) AUSSEN. UNERWARTET *//&/ Erleben Sie Sportlichkeit und Eleganz, kombiniert mit einem auĂ&#x;ergewĂśhnlich groĂ&#x;zĂźgigen Innenraum. Er ist mehr als nur ein neues Automobil, er ist eine neue GrĂśĂ&#x;e.

DER NEUE BMW 3FS(3"/563*4.0Ń­ +&5;5#&*6/4

Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 8,1 – 4,5. $0Ň´&NJTTJPOJOHLN LPNCJOJFSU Ń­ Als Basis fĂźr die Verbrauchsermittlung gilt der ECE-Fahrzyklus.

"VUPIBVT.VMę—…OHFS(NC) | Marie-Curie-StraĂ&#x;e 11 | 73529 Schwäbisch GmĂźnd Tel. (0 71 71) 60 09-10 | Fax (0 71 71) 60 09 - 40 | XXXNVMę—…OHFSEF


INHALT Editorial TITELSTORY PAPIS LOVEDAY Vom 400-Meter-Läufer zum globalen Top-Model. Ein GFM-Exklusiv-Porträt.

3 8

S.8

GESUNDHEIT Wie die Niere unserem Körper hilft.

16

UNSERE HEIMAT 40 Jahre Ostalbkreis Interview mit Landrat Klaus Pavel

22 23

FASZINATION FAHRZEUG Mercedes GL 350 Bluetec 4Matic– Ein SUV-Raumschiff Die Geschichte der Sport Utility Vehicles MOBIL AKTUELL Eine neue Klasse – Der 3er GT von BMW GFM-Leute bei Moto Cross-Training TIEFGANG Von der Wahrnehmung Der Tanz und die Seele Sind wir immer kulturloser? MANN & FRAU Ehen mit Ausländern Wie man oft die Tücken des Alltags ausblendet. SATIRE Das GFM-HORRORSKOP GFM knackt NSA-Codes !

Er war jahrelang das meistgebuchte schwarze männliche Model der Welt - Papis Loveday. UNESCO-Botschafter Pape Badji, der Mann aus dem Senegal, wollte eigentlich Informatiker werden. Er liebt Deutschland und die Deutschen und lebt heute unter anderem in München. Im Hotel Bayerischer Hof entstand in einem dreistündigen Gespräch der Kern unserer Titelstory.

24

30 32

38 40 41

S.22 Der Ostalbkreis ist nicht nur ein starker Wirtschaftsstandort. Er ist auch bei Touristen aus ganz Deutschland beliebt. Unser Foto zeigt einen Blick vom Rötenberg bei Aalen in Richtung Gmünder Raum. GFM informiert über die Geschichte des Kreises. Dazu auch ein Interview mit Landrat Klaus Pavel.

42

44

S.24 Ein gewaltiges Schiff von SUV ist der GL 350 von Mercedes. Dennoch lässt er sich auf dem Asphalt superleicht bewegen. Er bietet Platz für 7 Personen und Luxus und Komfort, wie ihn für gewöhnlich nur die Limousinen aus dem Hause Daimler offerieren. Lesen Sie dazu mehr in FASZINATION FAHRZEUG.


S.46 Im zweiten Teil unserer USA-Reise entlang der Pazifikküste machen wir einem Abstecher in die Universal-Studios in Hollywood und nach San Francisco. Dieses Bild entstand abseits der Metropolen an einer der traumhaft-einsamen Buchten der Pacific Coast.

S.32 Wie hart es sein kann, einige Stunden mehr oder weniger auf den Fußrasten stehend im Sattel einer Cross-Maschine zu verbringen, erfuhren unsere Mitarbeiter Bernd Günther und Nikos Kouroumalos bei einer Trainingseinheit in Aisling.

S.68 Sie haben Popmusikgeschichte geschrieben: Wishbone Ash, Barclay James Harvest und Manfred Mann’s Earth Band. Unter dem TourneeMotto ROCK LEGENDS sind diese Formationen in diesem Jahr bei uns zu erleben.

Wotans Wahnwitz Individualität für Idioten

45

GFM-REISE Pacific Coast II – von L.A.nach San Francisco

46

DER MANN VON NEBENAN Arian Röhrle – was ein Gmünder in Top-Hotels der Welt erlebt

52

SPECIAL AUSBILDUNG Tipps für den Start in Das Leben nach der Schule

55

ROCK/POP Schloss Kapfenburg Projekt Fit durch Musik

66

„Sommer in der Stadt“ viele Events in Ellwangen

67

30 Jahre Volksschlager Die Kastelruther Spatzen

68 88

3 legendäre Rockbands laden zu Live-Event ein – Wishbone Ash Barclay James Harvest Manfred Man’s Earthband

69

Neue Musik-CDs

70

Neues im Kino

72

EVENTS

74

TOP-ADRESSEN

78

Impressum

89

Fakten, die keiner wissen will

90


BIG BRAIN & WIDE HEART

BLACK PANTHER

TOP MODEL PAPIS LOVEDAY


I

m Senegal sagte ihm der Lehrer: Du hast die Gabe des Läufers. In Paris studierte er Informatik und trainierte für den Traum Olympia. Doch dann wurde aus dem 400-Meter-Ass Pape Badji das Top-Model Papis Loveday, das auf dem Catwalk für Weltmarken wie Benetton, Gucci und John Galliano läuft und nun selbst eine Marke ist. Der geschmeidige, durchtrainierte ,Schwarze Panther’ sorgt bei vielen Frauen für Verwirrung - und dabei schon mal auch für Auffahrunfälle. GFM-Chefredakteurin Dorina Bredl traf in München auf einen netten, offenen, sechs Sprachen sprechenden Unesco-Botschafter. Einen Menschen, der gern und viel lacht, sich selbst und der Modebranche durchaus mit Ironie begegnet. Und der die Deutschen und vor allem München in sein Herz geschlossen hat. Zu seiner „Lovenight“ in einer Münchner Disco melden sich schon mal 7000 Besucher an.


GFM-TITELGESCHICHTE

E

s war kalt, und es regnete. In den Arkaden eines Schorndorfer Einkaufszentrum wollte ein seltsam gekleideter, hoch gewachsener schwarzer Mann Feuer, während er aus einer zerknautschten Packung eine Zigarette nestelte. Mein goldenes Zippo mit einem aufgesetzten Pferdekopf erregte seine Aufmerksamtkeit. „Strange and nice. Real gold?“ „Yes, and you?“ Er begann herzhaft zu lachen, wurde abrupt wieder ernst: „Yeah, that’s a good question - what is really real?“ Ich betrachte seinen Gehrock auf feinstem Stoff, der am Rücken von einer schwarzen Samtschleife zusammengehalten wurde und überlegte, ob er so schön aussieht, dass er schon wieder unreal, ja irgendwie wie bedrohlicher ,Untoter’ wirkt. Das sagte ich ihm natürlich nicht. Wir plauderten über das shit Wetter, über das „Grand Opening“ des Investors Gerald Feig, das uns zufällig zusammengeführt hatte. An jenem Abend im April wurde das von Feig Flex Fond umgebaute Postturm-Carre eingeweiht. EINE UNFAIRE WELT

Wir redeten über die shit political correctness, insbesondere hier über die Verlogenheit der Yankees, lachten viel und irgendwann kam natürlich auch die Frage, was man denn so mache. Es ist eine unfaire Welt: Gisele Bündchen, Naomi Campell, die Top-Modefrauen kennt jeder. Aber wer kennt die Top-Mode-Männer, die man früher mal Dressmen nannte? So stand ich blöde da, weil mir der Name des zwischen 2005 und 2008 meist gebuchten farbigen Models der Welt nichts sagte. Papis Loveday? Klingt eigentlich ziemlich unreal… YES WE CAN DO THAT

10

Gut, GO FOR MORE ist jetzt jenseits unserer Region auch nicht gerade ein ,Label’ von Weltrang. So war es eher nicht ganz ernst gemeint, als ich dem ,Panther’, der Vergleich drängt sich geradezu auf, spontan eine Story vorschlug. Als ich im Netz recherchierte, konnte ich es erst recht nicht glauben, das er ebenso spontan erwidert hatte: „Yes, we can do that.“ Und GFM-Fotograf Thomas Zehnder entfuhr ein „Biggelhart, i glaub’s net“, als er von der Zusage des Models zu einem längeren Interview erfuhr. Wochen später, 15. Mai, 7. Stock, Dachterrasse vom 5-Ster-

Wer hat schon ein eigenes Sekt-Label? Papis Loveday! – Welcher Mann wird schon von vielen Frauen umringt? Als Womanizer (Frauenschwarm) inszenierte ein Fotograf das Top-Model mit Wahlheimat München. – So fing es an: ein kleiner Junge träumt im Senegal davon, ein großer Läufer zu werden. – Papis Loveday zierte viele Cover. Hier das des Magazins BOLD.


GFM-TITELGESCHICHTE

ne-Schuppen „Bayerischer Hof“ in München. Bestes Wetter. Auf Stock 5 schwimmen Gäste im Outdoor-Indoor-Pool. Der Unesco-Botschafter Papis Loveday federt über die Terrassen-Planken, gefolgt von seinem Manager. An einigen Tischen werden Frauen plötzlich schlagartig weitsichtig. Köpfe verrenken sich, Getuschel setzt ein. Ich denke an die Netz-Notiz, dass der Panther schon für Auffahrunfälle gesorgt hat. Kopfverrenken im Straßenverkehr kann teuer werden. Keinerlei Allüren, völlig normal, nett, freundlich, offen, unverstellt, aber nicht unvorsichtig, sehr clever - meine inneren Notizen, die ich auch nach zweistündigem Gespräch nicht korrigieren musste. Wir sprachen Englisch, mal ein bisschen Französisch, über weite Strecken Deutsch. Loveday spricht sechs Sprachen, unsere Sprache ist aber „wirklich nicht leicht.“ Manager Kolya Grueske ist nicht minder unverstellt und offen. Beide blättern anfänglich in GO FOR MORE-Ausgaben, die Auto-Geschichten haben es beiden besonders angetan. Sie wundern sich, dass in der Provinz „etwas derart Aufwändiges“ funktioniert. „Wir uns auch immer wieder.“ Lachen. Grueske verabschiedet sich. MÜNCHEN IST ES „First Memory?“ Er war 6 oder 7. „My professor told me that I have to be a runner.“ Pape Badji lief und lief in seiner Heimat Senegal. Seine Heimat heute? Natürlich sei es zunächst der Ort, wo man geboren wurde. „Aber heute ist es einfach der Ort, wo mich das Leben hinbringt, wo ich mich gut fühle. München ist so ein Ort. „Eine Stadt mit Glamour. Ja, ich weiß, Berlin. Ich habe das schon oft gesagt. Berlin ist ok, hat aber für mich keinen Glamour. Es ist mir auch zu alternativ.“ ÜBER DIE DEUTSCHEN Papis Loveday mag Deutschland und die Deutschen sehr. „Wenn ich in Italien bei meinen Freunden privat bin, sage ich oft: Ihr Typen habt keine Ahnung wie die Deutschen sind. Die Deutschen sind nicht oberflächlich. Die Deutschen mögen es, das Innere der Menschen zu entdecken. Ihr solltet mal die Deutschen entdecken.“ Er verfällt wieder ins Englische: „First I

11


GFM-TITELGESCHICHTE

thought in Italy and other places of the world: Oh my god, they all love me. But at the end of the day they fuck you.“ Und, wieder Deutsch: „Wenn du die Deutschen kennst, dann merkst du, dass die gar nicht kalt und distanziert sind.“ NICHT NUR OBERFLÄCHE So wurde es unterm Sonnenschirm auf dem Dach des „Bayerischen Hof(s)“ eher ein ,philosophisches’ Interview als ein Blahblah über ein Promi-Leben. Wahrscheinlich hätte ihn dieser übliche JournalistenSensations-Smalltalk auch gelangweilt und das Gespräch wäre nach maximal vierzig Minuten beendet gewesen. So wurden Netz-Schlagzeilen nur am Rande gestreift, das kann man ebendort, im Internet nachlesen. Ja, eine Drogenrazzia hat’s bei einer seiner Veranstaltungen im letzten Jahr gegeben. Das Verfahren wurde eingestellt. „Ich nehme keine Drogen, auch wenn man einem das in diesem Business eigentlich automatisch nachsagt.“ Es ist bemerkenswert, dass der Mann, der auf den Laufstegen der internationalen Modewelt zu Hause ist, eben als Model und seit geraumer Zeit auch als Modeschöpfer, als Eigenmarke von sich reden macht, nie mit irgendwelchen Exzessen in den Schlagzeilen der Boulevard-Pressen gelandet ist. Eigentlich weiß man über sein Privatleben nichts. Einmal wurde ihm eine Affäre mit Peaches („Pixie“) Geldorf nachgesagt, der Tochter des Rockstars Bob Geldorf. „Bullshit. Irgendein Foto von uns beiden nach einer Partynacht.“

Entspannt, aufmerksam und interessiert - Model Loveday beim dreistündigen Interview im Hotel „Bayrischer Hof“ in München.

STARGAST UND JUROR

12

Der Boulevard-Journalismus stürzte sich auf den exotisch und exzentrisch anmutenden Star des Catwalks. In den Feuilletons von Frankreich, Italien und Deutschland kamen ganze Seiten über sein Leben. TV-Sender waren hinter ihm her. Man sah ihn als Juror und Fachmann in Austria’s Next Top-Model, in der Sendung Model-WG oder bei Heidi Klums Model-Show. Er ist Stargast bei Events. Vogue Homme, Cosmopolitan, Gentlemen’s Quarterly, kurz die ganze Welt der ganz großen Mode-Magazine, widmete Papis Loveday Titel und Bildstrecken. DREI GUTE FREUNDE Allein - über sein Privatleben ist eigentlich nichts bekannt. Eigentlich ist nicht

„I AM NOT ONLY THAT STUPID MODEL“


GFM-TITELGESCHICHTE

einmal bekannt, wo er genau wohnt. Oft in München, mal in Mailand, auch Paris, auf Ibiza soll er ein Sommerhaus besitzen. „Ich habe drei gute Freunde, einen Italiener, zwei Deutsche. Wir treffen uns ab und zu, essen, reden im Haus im Süden. Das ist mein Privatleben. Sonst hab ich ja keins.“

Ankunft am Hotel (oben). Abschluss-Foto auf der Dachterrasse vor Münchens Wahrzeichen, dem Dom Zu unserer lieben Frau. Papis Loveday mit GFM-Chefredakteurin Dorina Bredl.

Welch ein Kontrast zu den Stars und Models, die auch noch den letzten Winkel ihres Privatlebens ausleuchten lassen. Welch ein Kontrast zu erbärmlichen Witzfiguren in Sachen Selbstvermarktung wie etwa einen Harald Glööckler. Wir lachen wieder. Dann wird es wieder ernst. Die senegalischen Medien nannten ihn einen „schlechten Muslim.“ In Wikipedia steht: „Über eine Reaktion Lovedays ist nichts bekannt.“ ICH BIN MUSLIM In unserem Gespräch reagierte er sehr wohl. „Das hat mich sehr verletzt. Nicht nur, weil das der Reputation schadet. Ich bin Muslim, ich wurde in einer sehr religiösen Familie zum Glauben erzogen. Aber mit radikalen Muslimen kann ich nichts anfangen. I think at the end of the day god ist justifying everyone.“ Der Sinn des Lebens? „Ich versuche, meinem Leben jeden Tag einen Sinn zu geben. Ich glaube, es ist unmöglich, einen generellen Sinn für jedermann zu finden.“ Sinn macht für Papis Loveday, seine Familie und die Menschen im Senegal zu unterstützen. „Als Unesco-Botschafter sammle ich wie andere berühmte Leute auch über meinen Namen Geld. Damit unterstützen wir Projekte im Senegal, etwa den Bau von Schulen.“ IN DEN OLYMP KATAPULTIERT Im Herbst wird er wieder den Senegal und seine Familie besuchen. Die Eltern leben noch dort. Die Mutter war Diplomatin, der Vater Arzt. Loveday hat 19 Halbgeschwister und 6 Geschwister. Eine Schwester lebt in Paris, eine in New York, zwei Brüder in Italien. Eine eigene Familie? „Ich möchte ein Kind haben. Eins. Heiraten möchte ich aber dafür nicht. Mein Vater hat genug für mich geheiratet“ - und er lacht wieder. Und wahrscheinlich werden sie alle zusammen lachen - dort am großen Tisch im Se-

13


GFM-TITELGESCHICHTE

negal im Oktober. Dort wurde Pape Badji 1977 geboren. Dort lief er sich als Junge, als Jugendlicher frei von Schule, Familie, Alltag. Ein Stipendium brachte ihn nach Paris. „I was a very good runner.“ Bei einem kleinen Leichtathletik-Wettbewerb an der Universität interessierte sich ein Sportfotograf weniger für Papes Läufer-Qualitäten denn für dessen perfekten Körper und die Eleganz seiner Bewegungen. Er schickte seine Fotos einer Model-Agentur - ohne Papes Wissen. Und plötzlich, aus dem Stand, wurde er nicht nach Olympia eingeladen, dafür in den Olymp der Mode katapultiert. „Die boten mir so ungeheuer viel Geld, dass ich es nicht glauben konnte.“ Der Rest ist Mode- und ModelGeschichte. Und, by the end of the day (sein für ihn typisches Füllsel), was soll am Ende stehen? „I am not only that stupid model“, sagt er trocken und schiebt noch entschiedener hinterher: „At the end of the day I am not born for that, I am not born to be a model and I am not born to be famous.“ Ich bin nicht geboren, um Model und um berühmt zu sein. „Du wachst morgens auf und denkst: Hast du wirklich Spaß dabei? Es ist nicht mein Leben.“ NORMALE LEUTE ERREICHEN Er will etwas ganz Eigenes aufbauen. Es kommt ihm zupass, dass er ein Gespür, einen Blick für Mode hat. Nicht nur ein Mode-Label holte sich Tipps und Ratschläge bei ihm. So wird Papis Loveday künftig verstärkt auf dieser Ebene mit Firmen und Agenturen zusammenarbeiten. Und er wird sich verstärkt zu eigener Marke, zum eigenen „Brand“ machen. Eine Champagner-Marke mit seinem Namen wurde so geschaffen. Eine Jeans-Linie ebenfalls.

14

„Ich will keine high fashion schaffen. Ich möchte normale Leute erreichen, die Masse, keinen exklusiven Zirkel.“ So erklärt sich wohl auch, dass aus einer exklusiven, weil kleinen Party, nun eine Massen-Veranstaltung in einer Münchner Disco wurde, zu der sich 7000 Leute angemeldet haben. So ist das, wenn man eigentlich seine Ruhe haben will, aber keine finden kann und darf. Und jetzt wartet das Fitness-Traning. Zum sechsten Mal in dieser Woche. Noch eine letzte Zigarette. Mein Zippo schnappt auf. „Oh my god, the golden horse…“ Dorina


15

Papis Loveday gilt als „Paradiesvogel“ unter den männlichen Models. Bei den Bildern auf diesen Seiten glaubt man das gern. Fotos dieser Geschichte: PR/Papis Loveday u. Bredl (3). Cover-Foto: Manuel Cortez.


GESUNDHEIT

DIE NIERE - NEPHRON DIE NIEREN SIND DIE KRAFTWERKE DES ORGANISMUS

D

ie Niere ist ein paarweises, bohnenförmiges Organ des Harnsystems. Beide Nieren sind in einem sackähnlichen Bindegewebsraum, dem Nierenlager, verschiebbar an der Leibesrückwand, fixiert. Beim tiefen Einatmen oder im Stehen wandern sie ca. 3 cm tiefer. Die Nieren eines Erwachsenen sind etwa 10 cm lang, 5 cm breit, 4 cm dick und wiegen ca. 150 Gramm. Sie sind von der Nierenkapsel überzogen, einer derben, transparenten Bindegewebshülle, die außen von einer Fettschicht umgeben wird. Diese Fettschicht schützt die Nieren vor Stoßverletzungen und verankert sie im Nierenlager. Die kleinste funktionelle Einheit ist das Nephron. Es ist der Ort der Harnbildung und setzt sich aus dem Nierenkörperchen und dem Tuhulusapparat zusammen. Es gibt ca. eine Million Nierenkörperchen pro Niere. Aufgrund ihrer Filtrationsleistung sind die Nieren die wichtigsten Organe zur Regulation von Wasser- und Elektrolythaushalt und des osmotischen Drucks. Darüber hinaus werden Endprodukte des Stoffwechsels und Fremdsubstanzen wie z.B. Medikamente ausgeschieden.

Pro Tag werden etwa 1,8 Liter Endharn ausgeschieden. Eine wichtige Funktion der Niere ist die langfristige Regulation des Blutdrucks. Auf den oberen Polen der Niere sitzen die Nebennieren. Sie sind eine paarweise Hormondrüsen, die ca. 10 Gramm schwer, 4 cm lang, 4 cm dick und 2 cm breit sind (zum Vergleich beim Pferd sind sie 8 cm lang und 3 breit). Sie produzieren die wichtigen Hormone Adrenalin, Noradrenalin, Kordisol, Aldosteron, sowie Androgene (männliche Hormone). DIE NEBENNIEREN Die Nebennieren finden wenig Beachtung in der Literatur und noch weniger in der täglichen Praxis. Zahlreiche Beschwerden, die von unterschiedlichen Symptomen gekennzeichnet sind, gehen auf eine latente Nebenniereninsuffizienz zurück. Schwankungen in der Hormonausschüttung können zu gravierenden Problemen und unvorhersehbaren Kettenreaktion wie z.B. chronischen Allergien, Heuschnupfen, Ekzemen, chronischer Gastritis, chronischer Müdigkeit, Adipositas (Fettsucht), Asthma, Wetterfühligkeit und allgemeinen Resistenzschwächen führen.

16

Ursache ist in den meisten Fällen ein Harnstein, der sich im Harnleiter verklemmt hat. VORWIEGEND MÄNNER Interessanterweise bekommen vorwiegend Männer Nierensteine (dafür sind Frauen häufiger von Gallensteinen betroffen). Meistens kommt es nach der Kolik zum Abgang des Steins, der bei Männer durch die extreme Enge der Harnröhre sehr schmerzhaft ist. Für die Steinbildung scheinen bestimmte genetische Faktoren verantwortlich zu sein. Bei chronischen Steinleiden und vor allem bei der Steinprophylaxe sind naturheilkundliche Maßnahmen sehr wirksam. 5-10 Prozent der Menschen bilden in ihrem Leben Nierensteine aus. Dabei ist vor allem in den westlichen Industrieländern eine steigende Tendenz zu erkennen. TIERISCHE NIEREN ALS LEBENSMITTEL

WIE EIN KAFFEEFILTER Die Produktion des Harns basiert auf vier Vorgängen: Filtration, Diffusion, Resorption und Sekretion. In einem ersten Schritt wird der Primärharn gebildet. Dies geschieht mit Hilfe der Filtration des Blutes in den Glomeruli der Nierenkörperchen. Deshalb wird der Primärharn auch als Glomerulefiltrat bezeichnet. Bei dieser glomerulären Filtration werden Wasser und kleinste Blutplasmabestandteile aus den Arteriolen durch die Wände der Glomeruli gepresst, ähnlich der Filtration durch einen Kaffeefilter.

Anfallartig auftretende sehr heftige Schmerzen in der Nierengegend, die in die Leisten- und Genitalregion ausstrahlen. Sie gehen meist einher mit Übelkeit, Erbrechen und Blähsucht. Das sind die Symptome der Nierenkolik.

Verantwortlich dafür ist meist eine unzureichende Produktion von Adrenalin, Noradrenalin und Kordisol. Es gibt viele Nierenerkrankungen: s Eine Entzündung der Nierenbecken & des Nierengewebes sind meist durch aufsteigende Infektion des Harntrakts verursacht s Harnentleerungsstörungen bedingt durch Harnsteine s Durch Diabetes melitus entstehen häufig Nierenentzündungen

Nieren gehören zu den Innereien. Als Hauptzutat sind sie meist in Ragouts oder Suppen zu finden. Es werden vor allem Nieren von Lamm, Kalb und Schwein verwendet. Ein traditionelles Gericht in Süddeutschland und Nordrhein-Westfalen sind „Saure Nierchen“. Sauer macht bekanntlich lustig - also ran an die „Sauren Nierchen“! Konstantin Gorlas Heilpraktiker


      

17

#&#$!"$ "('# ,  ). &"/# !$#   !*     #$# '% +(##$!-)))# '% +(##$! Anzeige-2013_198_140,5mm_druck.indd 1

25.06.13 13:08


auch in Schwä bisch Gmün d! Ihr Herren fris bald a eur uch in Schwä bisch Gmün d!

Bäderbetriebe Schwäbisch Gmünd

18

Rein ins Badevergnügen! Ob Sport, Badespaß oder Wellness – all das bietet das Gmünder Hallenbad: Ziehen Sie Ihre Bahnen im 25-Meter-Schimmbecken und bleiben Sie fit mit unseren Aqua-Kursen. Im Plantsch- oder Kinderbecken mit Schlangenrutsche haben kleine Wasserratten viel Patz zum Toben. Und wer nach dem Alltag ein ruhiges Plätzchen sucht, der kann Entspannung pur im Sauna- und Wellnessbereich genießen. Gmünder Hallenbad | Goethestraße 47 | 73525 Schwäbisch Gmünd | www.stwgd.de

ECO31368_Abformat_AZ_Hallenbad_RZ.indd 1

16.07.13 15:51


s Bocksgasse 45, 73525 Schwäb. Gmünd Tel. 07171 2931 s Untermühlstraße 10, 73642 Welzheim Tel. 07182 802 209 info@sanitaetshaus-webergreissinger.de www.sanitaetshaus-weber-greissinger.de

Bewegung erleben: www.bauerfeind.com


Schenken Sie sich ein Lächeln.

Bleaching: Strahlend helle Zähne für ein blendendes Aussehen und ein gutes Lebensgefühl. � � � � �

neue Methode schonendes Verfahren mehrfach anwendbar unverbindliche Beratung Schüler- & Studententarife

Goethestraße 1 73525 Schwäbisch Gmünd Tel. 0 7171 6 2142 www.zahnheilkunde-praxisteam.de Dr. Andreas Röhrle und Kollegen


Vor 40 Jahren - am 1. Januar 1973 - wurde der Ostalbkreis aus den Landkreisen Aalen und Schwäbisch Gmünd sowie einem kleineren Teil des Landkreises Backnang neu gegründet. Dieses Jubiläum nehmen wir zum Anlass, mit allen Bürgerinnen und Bürgern zu feiern - und zwar während des ganzen Jahres 2013 - mit interessanten Veranstaltungen und schönen Höhepunkten. August - November 2013 Vortragsreihe „Kennen Sie den Ostalbkreis“ 26.09.2013 „Württembergische Geschichte“ 24.10.2013 „Jüdische Geschichte“ 28.11.2013 „Zukunftsperspektiven des Ostalbkreises“ 22. Oktober 2013/5. November 2013 Die Welt des Landratsamts entdecken - Führungen durch das Ostalbkreishaus Aalen 11. August 2013 Der Feldzug des Kaisers Caracalla - Limestor Dalkingen 27. Oktober 2013 Konzert Kreisseniorenblasorchester - Ostalbkreishaus Aalen 20. November 2013 5. KlimaFORUM OSTALB - Ostalbkreishaus Aalen Ganzjährig Auf „Entdeckungsreise“ durch den Ostalbkreis 18. September 2013 Bustour „Von Schwäbisch Gmünd nach Ellwangen“ Eintägige Bustour, die unter sachkundiger Führung besonders interessante und schöne Ziele im Ostalbkreis ansteuert. Weitere vielseitige und spannende Veranstaltungen finden Sie in unserem Programmheft, das in den Dienststellen des Landratsamts, den Filialen der Kreissparkasse Ostalb und allen Bürgermeisterämtern ausliegt, oder unter www.ostalbkreis.de


LOKAL-HISTORIE

40 JAHRE OSTALBKREIS – RAUM FÜR TALENTE UND PATENTE EINE BÜRGERNAHE VERWALTUNG FÜR 307.000 EINWOHNER 40 Jahre ist sie nun her, die große Kreisreform die am 1. Januar in Kraft trat und die Landkreise Aalen und Schwäbisch Gmünd zum Ostalbkreis zusammenführte. Und seither ist in Sachen Gebietsreform auch nichts weiteres mehr passiert. Auch wenn über dem Reformprozess Anfang der 70erJahre immer die CDU-Idee von den Regionalkreisen schwebte, umgesetzt wurde sie bis dato nicht. Auf der Verwaltungsebene folgten der Reform von 1973 bis heute noch weitere Reformschritte. Durch das „Sonderbehördeneingliederungsgesetz“ vom 12. Dezember 1994 wurden die Gesundheits-, Veterinär- und Wasserwirtschaftsämter in die Landratsämter eingegliedert. Die Aufhebung dieser Ämter führte zu einer ersten Reduzierung der unteren Sonderbehörden und gleichzeitig zu einer Stärkung der Landkreise und stellte somit einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Einheit und Einräumigkeit der Verwaltung dar. GROSSE ZÄSUR 2005 Eine große Zäsur stellte die Verwaltungsreform 2004 dar. Mit dem am 1. Januar 2005 in Kraft getretenen VerwaltungsstrukturReformgesetz wurden von den noch bestehenden 450 Behörden und Ämtern des Landes über 350 aufgelöst, zusammengelegt oder eingegliedert.

22

Die Reform lief unter dem Motto „schlank, stark, bürgernah“ und sorgte insbesondere für einheitliche Anlaufstellen für die Bürger und kurze Entscheidungswege unter dem Dach der Landratsämter. So wurden im Zuge der Reform die bis dahin selbständigen Schul-, Vermessungs-, Landwirtschafts-, Forst- und Flurneuordnungsämter in die Landratsämter eingegliedert. Damit wurden diese Verwaltungsaufgaben bei den Landratsämtern gebündelt

und damit deren Stellung als Bindeglied zwischen Land und Kommunen gestärkt. Auch dem Ziel Einheit und Einräumigkeit der Verwaltung kam man mit dieser Reform wieder Das Landratsamt des Ostalbkreises in Aalen. Foto: PR ein Stück näher (wobei die spätere Wiederausgliederung der Staatlichen Schuläm- DREI HOCHMODERNE KLINIKEN ter diesem Ziel zuwiderlief). Auch im medizinischen Bereich hat sich in Eine weitere Gebiets- und Verwaltungsre- den vierzig Jahren unheimlich viel getan. form in der Zukunft ist somit im Moment Anstelle von neun kleinen Krankenhäunicht absehbar. Landkreise und Verwaltun- sern im Jahr 1973 verfügt der Ostalbkreis gen haben damit die Chance, sich in ihrer heute mit dem Ostalb-Klinikum Aalen, der momentanen Struktur weiterzuentwickeln. St. Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen und dem Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd über drei hochmoderne und hervorragend EINE ERFOLGSGESCHICHTE ausgestattete Kliniken, welche vom LandMit der Gründung des Ostalbkreises am 1. kreis mit hohem finanziellen Aufwand ausJanuar 1973 begann eine nun 40-jährige gebaut wurden. Erfolgsgeschichte. Die Einwohnerzahl des Landkreises stieg von 275.000 im Jahr Die Abfallbeseitigung nimmt seit 1992 1973 auf heute etwa 307.000. Die Wirt- die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abschaft floriert und die Zahl der sozialversi- fallbewirtschaftung mbH (GOA) für alle cherungspflichtig Beschäftigten stieg von Bürgerinnen und Bürger wahr. Das Stra89.000 auf 108.000, die Arbeitslosigkeit ßennetz mit seinen 1.110 km im Ostalbgehört heute mit unter 4 % zu den nied- kreis kann sich sehen lassen. Auch wenn rigsten in ganz Baden-Württemberg. Die der Zustand vieler Straßen durch eine Zahl der bei der IHK registrierten Unter- deutliche Unterfinanzierung von Bund nehmen stieg von 1.435 im Jahr 1974 auf und Land in den letzten Jahren stark ge19.832 im Jahr 2012. Gleichzeitig ist der litten hat. Ostalbkreis der „Raum für Talente und Patente“, mit der höchsten Zahl an Patenten Die Landkreisverwaltung ist nach wie vor dezentral aufgestellt. Was vor 40 Jahren pro Kopf in ganz Europa. zunächst für eine Übergangszeit gedacht An den drei beruflichen Schulzentren des war, dauert heute immer noch an. Somit Ostalbkreises in Aalen, Ellwangen und haben sich die damaligen Befürchtungen Schwäbisch Gmünd werden heute über vor einer bürgerfernen Verwaltung nicht 11.000 Schüler unterrichtet. Hinzu kom- bewahrheitet. Die über 1.750 Mitarbeiter men über 500 Schüler in den vier Son- des Landratsamt Ostalbkreis erbringen derschulen für körperlich, geistig und ihre Dienstleistungen für die Bürgerinnen sprachbehinderte Kinder in Mutlangen, und Bürger des Ostalbkreises an über 20 Schwäbisch Gmünd, Wasseralfingen und Standorten von Bopfingen bis Schwäbisch Gmünd. Westhausen. pmOAK


INTERVIEW

DER OSTALBKREIS HAT MIT DIE HÖCHSTE PATENT-INTENSITÄT IN EUROPA GFM-INTERVIEW MIT „MR. OSTALBKREIS“, LANDRAT KLAUS PAVEL

L

andrat Klaus Pavel ist einer der beliebtesten Kommunalpolitiker im ganzen Gäu. Nicht nur in der Bevölkerung, sondern auch quer durch die Fraktionen des Kreistags. Mit ansonsten in totalitären Staaten üblichen Mehrheitsverhältnissen wurde der Christdemokrat Klaus Pavel im letzten Jahr in seine 3. Amtszeit gewählt – mit triumphalen 97,3 Prozent. GFM interviewte „Mr. Ostalbkreis“, der am 6. Juni 60 Jahre alt wurde. GFM: Was macht die Faszination der Position Landrat aus – Fürst sein in der Provinz? Pavel: Gar nicht. Ich war Bürgermeister in Bad Boll, einer wirklich weltoffenen Stadt. Unter anderem lag es an der dortigen bekannten Evangelischen Akademie. Ich hatte nie dran gedacht, Landrat zu werden. Heute sehe ich, dass man als Landrat die große Linie gestalten kann, ohne sich um jedes kleine Detail kümmern zu müsse. Es geht ums Gestalten, nicht ums Verwalten. GFM: Ist der Landrat nicht im ständigen Clinch mit dem Kreistag? Wie viel Macht hat eigentlich ein Landrat. Er ist Chef – von was? Pavel: Er ist Chef einer riesigen Verwaltung. Etwa 4700 Menschen stehen auf der Gehaltsliste des Ostalbkreises. Seit der Verwaltungsreform von 2005 haben die Kreise eine Art „Allzuständigkeit“. Es gibt – außer Polizei und den Aufgaben des Finanzamtes – eigentlich keinen Bereich, wo der Kreis nicht zuständig wäre. Das geht von der Forst- und Landwirtschaft über Umweltschutz und den Bereich Verkehr bis zur Kreisinfrastruktur. Zum Thema Kreistag: Wenn ein Landrat mit der Verwaltung gute Konzepte entwickelt, hat er fast immer den Kreistag hinter sich. GFM: Was ist, salopp formuliert, der Kern der Marke Ostalbkreis? Pavel: Ich bin im Kreis Göppingen auf-

gewachsen. Der sitzt gewissermaßen auf Stuttgart. Der Ostalbkreis ist räumlich weit genug von Stuttgart und Ulm entfernt. Das heißt, er ist ein eigenständiges Zentrum. Wir sind nicht das Anhängsel einer Metropole. Nicht zu unterschätzen sind auch zwei gleich selbstbewusste Städte: Schwäbisch Gmünd und Aalen. GFM: Was ist darüber hinaus das Kennzeichen des Ostalbkreises? Pavel: In der Wirtschaft haben wir einige international sehr bekannte Industrie-Marken: Zeiss, ZF Lenksysteme, Varta, Triumph, um Beispiele zu nennen. Der Ostalbkreis hat mit die höchste Patent-Intensität in ganz Europa. Allein Zeiss meldet durchschnittlich 1,5 Patente pro Tag an. Das muss man sich mal vorstellen. GFM: Was ist mit den Firmen unterhalb der großen Unternehmen? Pavel: Die tragen selbstverständlich zu diesem hohen Innovations-Niveau mit bei. Ganz wichtig auch: Wir haben viele unglaublich stabile, mittelständische, familiengeführte Unternehmen. Die bilden aus, die sind an qualifizierten Mitarbeitern interessiert. GFM: Wo liegen die Defizite des Ostalbkreises? Pavel: In der miserablen Verkehrsinfrastruktur. Das ist ganz offensichtlich. Da kämpfen wir seit vielen Jahren bei der Landes- und Bundesregierung dagegen an. GFM: Sie gelten als außerordentlich populär, vielleicht sind Sie überhaupt der beliebteste Politiker im ganzen Gäu. „Mr. Ostalbkreis“ ist geradezu ein liebevolles Prädikat. Woher kommt die unglaublich positive Resonanz in der Bevölkerung und quer durch alle politischen Lager? Pavel: Man kann das selbst nicht einschätzen, ob man wirklich beliebt ist. Ich weiß aber, dass man mir das nachsagt, und na-

türlich freue ich mich darüber. Vielleicht liegt das daran, dass ich zum einen sehr präsent bin, vielleicht manchmal zu sehr. Zum anderen glaube ich, dass ich gut zuhören kann. Und daher, so vermute ich, kann ich auch Konfliktsituationen moderieren und oft auflösen. Man sollte auch immer eins nicht vergessen – die eigene Meinung ist nicht immer die bessere, wichtigere und schon gar nicht immer die richtige. GFM: Wenn Sie nicht Landrat geworden wären – was dann? Pavel: Eigentlich wollte ich Chemiker werden, das Fach habe ich geliebt. Aber ich war auch immer Klassensprecher, Schulsprecher. Und irgendwann bin ich irgendwie in die Kommunalpolitik reingerutscht. Wenn ich nicht Landrat geworden wäre, dann hätte ich mich sicher irgendwo als Oberbürgermeister beworben. GFM: Zum Schluss eine Homestory-Frage: Musik? Freizeit? Pavel: Die Dezernenten und meine persönlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben mir zum 60. Geburtstag zwei Karten für Joe Cocker geschenkt. Das war genau das Richtige. Freizeit ansonsten? Wenn ich mal gar nix zu tun habe, was selten genug vorkommt, genieße ich es, auch mal einfach die Beine baumeln zu lassen. bre

23


FA S Z I N AT I O N FA H R Z E U G

MERCEDES GL 350 BLUETEC 4MATIC

DER GRIZZLY SUV


SCHIERE MASSE, KLASSE, KOMFORT UND VIEL, VIEL RAUM. DAS IST DIE KURZFORMEL FÜR DEN GL 350. DER GELÄNDETAUGLICHE SUV VON MERCEDES-BENZ IST EIN IDEALES GEFÄHRT IN DER GEHOBENEN FAMILIEN-KLASSE. KULISSEN UND KEHREN DER HEIMISCHEN ALB DIENTEN GFM FÜR EINEN TEST. DER GEWALTIGE GL DIENT UNS AUCH FÜR EINE BETRACHTUNG ZUM THEMA SUV/GELÄNDEWAGEN.


FASZINATION FAHRZEUG

M

an hat so seine Vorlieben. Unser Touareg gehört gewiss dazu. Er sieht nicht aus wie einer der vielen Erzeugnisse weltweiten Automobilbaus, die man als ,Geländewagen’ bezeichnet - nämlich wie ein auf hohe Räder hochgewuchteter Pkw. Die GL-Reihe aus den Produktionsstätten der Daimler AG tut das auch nicht. Ein Geländewagen obschon eigentlich kein Mensch bei uns damit ins Gelände fährt, wo denn auch? - sollte wuchtig, massig, irgendwie nach Survival und Safari aussehen. Autokauf ist Gefühlskauf. Basta. IM STAU IN DER WÜSTE Gefühle haben was mit Illusionen zu tun. Beim Touareg beginnt die Illusion beim wuchtigen Äußeren. Beim GL eben wie gesagt genauso. Erstes Plus. Beim Touareg erscheint im Display zwischen Tacho und Drehzahlmesser eine Wüstenlandschaft. Damit kann der GL nicht dienen. Dafür entfährt dem Fahrer auch nicht ein wiederkehrendes selbstironisches Auflachen, wenn er wieder mal im Stau von Gmünd den V10-Spritschlucker (20 Liter locker im Stop-And-Go-Betrieb) abgestellt hat und auf die Wüstenlandschaft im Display starrt. SUV-GESCHICHTE Es gibt nicht wenige Leute, die dem URGL von Mercedes nachtrauern. Ein echtes kantiges Ungetüm, das irgendwie an die englischen Landrover der „Daktari“Savannenfilme erinnerte. Bei den ToyotaFans gilt die Nostalgie den Landcruisern der achtziger Jahre. Aber von Nostalgie kann kein Autohersteller leben. Der Markt wandelt sich ständig. 26

Der Name SUV (Sport Utility Vehicle) wurde geboren. Dafür gibt es kein Pendant in unserer Sprache. Frei übersetzt: Sportund Nutzfahrzeug: Gemeint ist weniger ein Kleinlaster für Handwerker, sondern ein Auto für Freizeit und Hobby des Privatmanns. Anfangs noch spartanische und klobige Kastenwagen (70er und Anfang


FASZINATION FAHRZEUG

der 80er-Jahre) wurden allmählich den Pkws der Fahrzeugflotte eines Herstellers nachempfunden. Kleine ,Gelände’-CityFlitzer entstanden, meist aus fernöstlichen Landen, etwa von Suzuki. Oder der RAV4 von Toyota (1994). Das waren dann die so genannten ,Friseurinnen’-Jeeps. - Heute kommt kein Hersteller mehr ohne SUV aus. Die meisten sind für Straßen jenseits der Asphalt-Pisten überhaupt nicht geeignet, weil sie über keine entsprechende Getriebe-Übersetzung verfügen. Und die meisten bieten gar nicht mehr Platz als irgendein Pkw-Kombi. Aber sie sehen größer und beeindruckender aus als ein Pkw. Und: man sitzt höher (vermeintlich bessere Sicht), kann besser aus- und einsteigen (der Porsche Cayenne war ein Segen für den arthritisch gebeutelten 911er-Senior) - und man fühlt sich sicherer. Ganz anders und ein bisserl gemein formuliert: Für SUV-Fahrer macht ihr Sport Vehicle einfach mehr her als ein normaler Pkw. BIG BROTHER VON DAIMLER Die GL-Reihe ist bei Daimler der Big Brother der Gelände-Fahrzeuge, der größere Bruder der M-Reihe. Ein GL macht in jeder Beziehung was her. Zum einen ist es schlicht der Name, das hohe Prestige der Marke Mercedes. Zum anderen ist es die schiere äußere Erscheinung. Der GL ist eine Art Grizzly-SUV. Und es geht natürlich erst weiter beim Innenleben. Komfort, Hightech und Raum soweit das suchende Auge reicht. Und hier endet dann auch der Vergleich mit unserem Touareg, denn dieser ist aus dem Jahre 2005, also im Prinzip ein Fossil gegenüber einem Geländewagen von heute wie dem GL. Dessen Motor gehört zur Sprit sparenden Bluetec-Reihe (Euro 6!). Der Verbrauch ist für ein Auto mit 2,5 Tonnen Leergewicht bemerkenswert gering: etwa 7,4 Liter Diesel im Mittel (Hersteller-Angabe). Wir benötigten 10,2 Liter,

27


die ,Auto-Zeitung’ testete den GL 350 im Januar mit 12,2 Litern. DIE SCHIERE DATEN-WUCHT Die Daten des GL sind schiere Wucht. Bis zu 3,5 Tonnen lassen sich an den GL-Grizzly anhängen. Das dürfte allerdings den 258 PS des Sechszylinder-Turbodiesels etwas zu schaffen machen. Wenn noch 16 Zentner (!) geladen werden, die zulässig sind. Gewaltige 620 Newtonmeter Drehmoment liegen maximal an. Das heißt, der Daimler rollt mit seinen superbreiten 295er-,Schlappen’ auch bei Maximalbeladung problemlos auch bei erheblichen Steigungen an. Das 7-Gang-Automatikgetriebe ist optimal für die unterschiedlichsten Fahrbedingungen ausgelegt. Der GL 350 gehört zu den echten SUVs, will heißen, er ist geländetauglich: Sperre für das Mittendifferenzial, Getriebeuntersetzung, 3 Höhenniveaus der Luftfederung. Das Offroad-Paket bekommt man für 2.261 Euro Aufpreis. Der Einstiegspreis liegt bei schlappen 72.471 Euro. Das macht die Klientel exklusiver. Damit sind wir an dem Punkt, wer mit der GL-Reihe sein Auto gefunden hat. Sie bedient den Markt betuchter Kundschaft, die hier einen idealen Shuttle (Firmen) oder den idealen Familien-SUV mit höchstem Komfort vorfindet. Platz für 7 Personen. Per Knopfdruck lässt sich die 3. Reihe elektrisch umklappen und so der Kofferraum zwischen 680 und 2300 Litern variieren. 10 QUADRATMETER LUXUS-SUV

28

Das Raumschiff GL 350 ist ein Langstrecken-Gefährt. Hier liegt die Domäne des Raumtransporters. Enge Kurven, enge Kleinstadtsträßchen, kleine Parkbuchten – das ist nicht so das GL-Ding. Eine Länge von 5,12 Metern und ein Wendekreis von 12,4 Metern sprechen für sich. Wie hieß es doch in einer Branchen-Zeitung? „10 Quadratmeter Luxus-SUV.“ Und für einen hämische Netz-Neider-Gutmenschen-Kommentare gab’s diese Antwort: „Hey Deutscher, das Auto ist gar nicht für Euch.“ Ist es aber doch. Bredl


29

Fotos dieser Geschichte: Thomas Zehnder.


MOBIL AKTUELL

E

r war einer der Stars beim Genfer Autosalon. Das ist kein Wunder, denn schließlich ist er die konsequente Fortsetzung von BMW der GT-Konzeption, die bislang dem Oberklassen-Segment der Premium-Marke vorbehalten war. GT steht für Gran Turismo. Und so steht der BMW 3er GT in seinem Segment wie auch seine größeren Brüder „für Limousinen-Dynamik und Touring-Vielseitigkeit“, wie es in der PR-Sprache heißt.

30

EINE NEUE KLASSE

- er ist um 25 Liter auf 520 Liter gewachsen. Maximales Ladevolumen (bei Umlegung der dreiteiligen Rücksitzbank): 1600 Liter. All das beschert - neben der generellen Optik - dem Besitzer eines 3er GT das Gefühl, eigentlich schon einen OberklasseBMW zu lenken. Erst recht, wenn er das Top-Modell der Reihe fährt: den 335i GT mit einem Drei-Liter-Benziner mit 306 PS. Da geht was! Der soll mit 7,7 Litern Verbrauch auskommen. Aber dafür muss man auch 49.360 Euro (Grundpreis) hinblättern.

Mit seinem Schrägheck „macht er eine ganz neue Klasse auf“ (Auto, Motor und Sport). Weil er „weder Limousine noch Touring sein möchte.“ Dem Interessenten, der den Einstiegspreis von 36.150 Euro für den 318d ausgibt, dürften solche Spitzfindigkeiten egal sein. Er bekommt in der Tat eine völlig neue 3er-Reihe aus der weißblauen Edelschmiede. Der GT gewinnt 200 Millimeter an Länge (gegenüber dem bisherigen Touring dieser Baureihe). Dazu kommen 110 mm mehr Radstand. Das ist jeweils ein beachtlicher Zugewinn und macht das neue Flagschiff im mittleren Segment von BMW kraftvoll-voluminöser. Ganz abgesehen davon, dass die Erweiterung effektive technisch-praktische Vorteile bringt. Gesamtabmessungen: 4,82 Meter (Länge) auf 1,51 Meter Höhe und 1,83 Meter Breite. Knapp 6 cm sitzen nun die Fahrgäste höher. Die Kopffreiheit ist gewachsen. Die Fondspassagiere haben 7 cm mehr Beinfreiheit. Und in den Kofferraum passt mehr Gepäck

Fotos: © BMW

Der GT verfügt übrigens über einen automatischen Heckspoiler, der ab Tempo 110 ausfährt. Stummelheck (wie beim 5er GT), neue Rückleuchten und die geänderte Motorhaube sowie der Zugewinn der Außenmaße verleihen dem neuen 3er von BMW nicht nur ,Kraft’, sondern auch Eleganz. Dass er über die für BMW sprichwörtliche Fahrdynamik verfügt, versteht sich von selbst. Der Markt wird entscheiden, wie diese 3er-Variante angenommen werden wird. Bre

prGFM

BMW 3ER GT


EDV-TIPPS

KOSTENFALLE DATEN-ROAMING IM AUSLAND DEUTSCHER HANDY-VERTRAG GILT OFT NICHT FÜR ANDERE LÄNDER

S

ommerzeit ist Urlaubszeit. Viele haben mittlerweile ein internetfähiges Handy, auch SmartPhone genannt, im Urlaub dabei. Aber Vorsicht: Ohne den passenden Tarif kann das Internetsurfen im Ausland schnell sehr teuer werden. 40-50 EURO FÜR EIN BILD! Sie haben ein wunderschönes Bild von Ihrem Traumstrand auf den Malediven geschossen oder Sie stehen am Nordkap und wollen Ihre Freunde auf Facebook daran teilhaben lassen? Wenige Fingerbewegungen reichen und das Bild wird problemlos im Internet veröffentlicht. Allerdings gilt der in Deutschland abgeschlossene Tarif meist nicht für die Verwendung im Ausland. Dort wird eine so genannte Roaming-Gebühr fällig, die je nach Anbieter unterschiedlich ausfallen kann. Das Hochladen eines hochauflösenden Fotos führt dann so schnell zu Kosten von 40-50 Euro! VERSTECKTE KOSTENVERURSACHER Auch wer sich dessen bewusst ist, kann dennoch mit den modernen Handys in eine teure Kostenfalle treten. Denn viele Programme, die auf Ihrem Gerät installiert sind, versuchen sich selbständig mit dem Internet zu verbinden. Dabei werden z.B. Aktualisierungen von „Apps“ oder Standortinformationen über das Internet angerufen. Hier stehen nicht kalkulierbare Kosten im Raum! Übrigens: Navigations-Apps oder Informationsprogramme für Fahrpläne oder Campingführer lassen sich selten offline betreiben.

prGFM

TIPPS FÜR AUSLANDSAUFENTHALT Wenn Sie nicht vorhaben im Ausland zu surfen oder E-Mails abzurufen, dann deaktivieren Sie am besten die Datendienste im Handy. Manchmal reicht es auch, nur das Daten-Roaming zu deaktivieren. Wenn Sie dann im Hotel oder auf dem Campingplatz sind, dann erfragen Sie das Kennwort des dort angebotenen WLAN-Zugangs. Sogenannte „HotSpots“ ohne Kennwort sollten Sie nach Möglichkeit meiden, denn hier ist die Gefahr des Ausspionierens sehr groß. Allerdings sollten Sie nach dem Verlasen des WLAN-Bereichs immer wieder überprüfen, ob die Deaktivierung des Daten-Roamings im Handy noch gespeichert ist. Denn immer wieder kommt es vor, dass sich dieser Schalter auf geheimnisvolle Weise plötzlich abschaltet und das Handy wieder munter Daten mit dem Internet austauscht. VERTRAG MIT AUSLANDSPARTNER Wer einen längeren Auslandsaufenthalt plant, sollte sich rechtzeitig um einen passenden Handy-Vertrag mit einem dortigen Anbieter kümmern. So haben Sie zwar während Ihres Aufenthalts eine andere Rufnummer, können aber risikofrei sämtliche modernen „Apps“ benutzen. In diesem Sinne: Frohes Surfen, auch im Ausland! Diesen Beitrag sowie weitere interessante Informationen finden Sie übrigens auch unter http://edv-schuler.de/was-gibts-neues.html.

31

EDV-BERATUNG SCHULER Obere Kirchgasse 4 73655 Plüderhausen Tel. 07181 / 99999 - 0 info@edv-schuler.de www.edv-beratung-schuler.de

Uwe Schuler


MOBIL AKTUELL

D

as Sales Team des 1. FC Heidenheim 1846 e.V. bot kurz vor Saisonstart seinen Sponsoren noch ein ganz besonderes Highlight: ein kostenloses Motocross-Training. In Zusammenarbeit mit dem offiziellen Zweiradpartner BIKEoRADO und Uwe Theilacker Events trainierten alle gemeinsam mitte Juli auf dem Gelände der Xaver Kling GmbH in Aislingen. Und so crossten die Partner, Freunde und Gönner des FCH stundenlang über die staubige Piste. Mit von der Partie selbstverständlich FCH-Geschäftsführer Holger Sanwald und das FCH Sales Team. Vorkenntnisse waren nicht nötig. Auch war kein Motorradführerschein erforderlich. Das Team um Ralf Frey (BIKEoRADO) und Uwe Theilacker stellte das Equipment (Motorrad, Helm, Schutzkleidung und Schuhe) kostenfrei zur Verfügung. Die Motoren

32

SPASS AUF CROSS-BIKES GO FOR MORE-BIKER IN AISLINGEN

Bild oben: GO FOR MORE Grafiker und Webdesigner Nikos Kouroumalos auf dem Rundkurs. Das Training für alle Teilnehmer dauerte mehrere Stunden. Bild links:Der MSC’ler und amtierende deutsche Enduromeister Mike Hartmann, gilt als einer der schnellsten und erfolgreichsten Endurofahrer in Deutschland. Nicht weniger als zwei Europameistertitel und sieben deutsche Meistertitel in Folge seit dem Jahr 2003, sowie unzählige badenwürttembergische Meistertitel konnte er in seiner bisherigen Karriere einfahren. Der 28-jährige fährt für das Team Husaberg und wird von BIKEoRADO aus Heidenheim betreut.


starteten am frühen Nachmittag. Uwe Theilacker begann mit seinem Training. Die Teilnehmer erwartete ein staubiger langer Trail mit einigen Bergauf- und Bergabsprüngen. Während die Anfänger lernten wie man fährt und so langsam ein Gefühl für das Gas bekamen, bretterte Mike Hartmann, der Enduro-Cross-Country-Europameister, rauf und runter über die sandige Piste. Zwischendurch machte man Pausen im Schatten. Kühle Getränke, frisches Obst,

Kuchen und Kaffee lieferten den Piloten neue Energie. Auf der sandigen Motocross-Strecke auf dem Gelände der Xaver Kling GmbH, hatten alle Piloten den Rundkurs zu bewältigen, insgesamt dauerte das Training runde vier Stunden. Mit der Piste kamen alle gut zurecht und die Fahrten haben richtig Spaß gemacht. Der erlebnisreiche Motocross-Tag endete mit der Siegerehrung und mit einem Grillfest. sus

33


Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft mbH Vordere Schmiedgasse 37 73525 Schwäbisch Gmünd

Fon 07171. 35 08.23/24 Fax 07171. 35 08.40 info@vgw.de www.vgw.de

1

2

3

4

WIR BAUEN FÜR SIE NEUE PROJEKTE: 1_ Pistoriusstraße, Großdeinbach Sanierung: 2- bis 3-Zimmer-Wohnungen mit Aufzug, kurzfristiger Bezug möglich 2_ Obere Halde, Rehnenhof Neubau: 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit Tiefgarage und Aufzug, Baubeginn ist bereits erfolgt 3_ Bühlgasse, Oberbettringen Haus am Kirchplatz: Neubau mit 2- bis 3-Zimmer-Wohnungen mit Garage und Aufzug, Baubeginn ist bereits erfolgt 4_ Möhlerstraße, Schwäbisch Gmünd Neubau, Fertigstellung Oktober 2013: 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit Tiefgarage und Aufzug

Sie möchten eine Eigentumswohnung? Informieren Sie sich! Gerne senden wir Ihnen ausführliche Exposés zu den jeweiligen Bauvorhaben zu: info@vgw.de

WOHNEN. LEBEN. ZUHAUSE SEIN.


FIRMEN DER REGION

FIRMEN DER REGION

INDOORSOCCER-HALLE IN WALDSTETTEN FUSSBALL IM WINTER UND SOMMER AB SEPTEMBER 2013

S

ie spielen leidenschaftlich gerne Fußball oder gehen mit Freunden gerne mal eine Runde kicken? Wohin jetzt? Auf den Fußballplatz? Der ist nur für die Vereine und die Schulen zugänglich. Der Bolzplatz ist dauernd belegt oder in einem schlechten Zustand? Und wohin im Winter? Die Lösung: Indoor-Soccer. Fußball wird bei den US-Amerikaner Soccer genannt. Das schnelle Fußballspiel, Garant für viel Spaß und Fitness, ist ab September 2013 im Squash & Fit in Waldstetten spielbar. 100 PROZENT SCHÖN-WETTER-GARANTIE Im Squash & Fit in Waldstetten entsteht eine Indoorsoccerhalle mit 3 Courts auf rund 1000 Quadratmetern. Das ist genug

Platz, um sich richtig auszupowern. Der Centercourt ist mit 30 m x 16 m für 5 gegen 5 Spieler, der DFB-Court mit 20 m x 15 m für 4 gegen 4 Spieler und der MiniCourt mit 15 m x 8 m für 3 gegen 3 Spieler ausgelegt. Die Felder sind mit Kunstrasen belegt, der mit Granulat verfüllt ist. Dieser Boden bietet einen komfortablen und Gelenk schonenden Untergrund. Dank der Netze und der Bande rund um das Spielfeld kann kein Ball verloren gehen, und es wird bei diesem Spiel ein sehr hohes Tempo erreicht. ANGEBOTE FÜR DIE KINDER Auch für Kinder ist etwas dabei. Geplant ist eine Fußballschule mit wöchentlichen Trainingseinheiten und regelmäßigen Fußballcamps. Dort lernen die Kinder alles über Spielintelligenz, Fußballtechnik und Tricks.

Neben dem bisherigen Angebot für Kindergeburtstage mit Klettern, Badminton und Trampolinspringen, ist die Geburtstagsparty im Soccer ein absoluter Renner: Feiern wie die Champions! Für Eltern ein entspannter Kindergeburtstag, für die Kinder ein absolutes Highlight, denn nicht nur die Verpflegung wie Pizza, Kuchen oder Hamburger - auch die Betreuung kann dazugebucht werden. Außerdem kann das komplette sportliche Angebot für jeden Kindergeburtstag individuell zusammengestellt werden. COURTS BUCHEN Haben Sie Lust bekommen auf eine Runde Indoor-Soccer, kein Problem. Die Anmeldung ist ganz leicht - einfach zum Hörer greifen und per Telefon den gewünschten Court zur gewünschten Zeit buchen. Die Spieleinheit beträgt immer 45 Minuten und die Preise sind von der Courtgröße und der Spielzeit abhängig. Abos sind natürlich auch buchbar, hierfür gewähren wir einen AboRabatt.

35

Squash & Fit

Gesundheitszentrum Robert-Bosch-Str. 9 73550 Waldstetten Tel.: 07171 - 46 86


Adler’s Mietköche für ihre Privatveranstaltung in ihrer Küche daheim

ZUVERLÄSSIG–KREATIV–ERLEBNISREICH

Das Restaurant in den eigenen vier Wänden ist DER neue Trend. Selber kochen war gestern, heute bieten findige Köche den perfekten Service für gewisse Stunden. Der Gastronom Michael Gunkel, aus Westhausen führt das Restaurant Adler. Er ist Gastgeber aus Leidenschaft, seine Passion ist das Kochen. Durch das ganze Jahr bietet er seinen Gästen besondere kulinarische Wochen, jedes Jahr im Oktober lockt er unzählige Gäste zu seinem Oktoberfest mit der fröhlich-unbeschwerten Atmosphäre mit dem typisch bayrischen Flair. JETZT bietet er außer Catering noch einen ganz speziellen Service: die Mietköche. Warum zum Berg gehen, wenn der Berg auch zum Propheten kommen kann? Adler’s Mietköche, Simon und Patrick bereiten in der privaten Küche herrliche Gourmetmenüs zu. Vom romantischen CandleLight-Diner zu zweit, bis zum 6-Gänge-Menü für Freunde, eine Grillparty für Geschäftspartner oder ein Galabuffet zur Hochzeit. Ab sofort kann jeder seine Gäste mit einem ganz besonderen Erlebnis überraschen. Kein Einkaufen, kein Kochen, kein Abwasch mehr! Anders als beim Partyservice oder Catering werden hier keine bereits fertigen Gerichte angeliefert, sondern die Zubereitung des gesamten Menüs, von der Vorspeise bis zum Dessert, findet vor Ort in der Küche des Kunden statt. Vom Servieren bis zur Endreinigung der Küche leisten die Mietköche einen einzigartigen Rundumservice. Individuelle Wünsche werden in die persönlichen Menüs mit eingearbeitet. Wer einen unvergesslichen Abend erleben möchte, sollte sich von Michael Gunkel beraten lassen. Restaurant Adler-Westhausen Tel. 0 73 63 - 952 94 111

Patrick

36

Simon


0049 7365 964666

AALEN

EINE INTERNATIONALE ERFOLGSGESCHICHTE

Aalen ist eine weltoffene, pulsierende und erfolgreiche Stadt. Laut letzter Zählung leben in Aalen allein 120 von 193 Nationen, die es derzeit weltweit gibt. Die Stadt versteht das als großes Kompliment, so Oberbürgermeister Martin Gerlach. Die Aalener, das sind 66 000 Menschen mit interessanten und spannenden Lebensläufen. „Wir sind Aalen“ lautet das Motto der Sommeraktion, die die Stadt gemeinsam mit dem ACA anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Internationalen Festivals in diesem Jahr zelebriert. Mit dieser einzigartigen Aktion gelang es der Vielfalt ein Gesicht zu geben. Dem Betrachter der Innenstadtausstellung, zeigen sich viele glückliche Gesichter, die längst ihr Zuhause in Aalen gefunden haben und die sich auch keine andere Heimat mehr wünschen würden. Mit der Sommeraktion „Aalen City International“ habe sich ein persönlicher Wunsch erfüllt, betont der Integrationsbeauftragte der Stadt Aalen, Michael Felgenhauer. Die Stadt Aalen habe mit einer Vielzahl von Kooperationspartnern Projekte und Maßnahmen zum Ausbau der Willkommenskultur entwickelt. Der Erfolg zeige sich nun. „Wir setzen damit ein leuchtendes Zeichen für Integration und Zusammenhalt.“ Die Aktion erfülle auch einen Herzenswunsch des Oberbürgermeisters. Schöner könne man den Zusammenhalt und das Miteinander in dieser bunten Stadt nicht präsentieren, meint Martin Gerlach. Aalen habe immer von und mit Zuwanderung gelebt. Die Stadt profitiere von den Menschen, die die Stadtkultur bereichert und belebt haben. „Heute begrüßen wir neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus aller Welt in unseren Unternehmen.“ Die Willkommenskultur sei ihm ein großes Anliegen, denn nur dann, wenn sich die Menschen richtig wohl fühlen in der Stadt, bleiben sie und leisten ihren Beitrag als Teil der lebendigen Stadtgesellschaft. Die Kreisstadt ermögliche allen Aalenerinnen und Aalenern die gleichberechtigte Teilhabe am wirtschaftlichen, kulturellen, politischen und sozialen Leben. sus

37


TIEFGANG

VON DER WAHRNEHMUNG - AISTHESIS WIE DIE ALTEN PHILOSOPHEN DARÜBER DACHTEN

W

ahrnehmung bezeichnet nach der deutschen Etymologie (Ursprung und Geschichte der Wörter) das Gewahrwerden sinnlich vermittelter Gegebenheiten. Wahrnehmung ist zum einen die Voraussetzung für die Speicherung sinnlicher Inhalte im Gehirn, ihrer Reproduktion in der Erinnerung und für ihre Neukonstruktion in freier Phantasie durch die Kräfte der Einbildung, Vorstellung oder Phantasie. Zum anderen ist darunter zu verstehen die Erfahrung regelmäßiger Zusammenhänge zwischen Dingen bzw. Ereignissen. Und schließlich meint Wahrnehmung auch fast alle höhere geistige Erkenntnis durch Vernunft und Verstand. Die Wahrnehmung umfasst zum einen die physikalischen, physiologischen und physischen Prozesse und zum anderen das Resultat des bewussten Ergebnisinhalts. Hier wiederum ist die einzelne Empfindung, die zur komplexen Gesamtleistung der Wahrnehmung gehört, als Inbegriff der Rezeption, das heißt als das Erfassen durch die Sinne in Form von empirischen Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten, zu verstehen. WAHRNEHMUNG UND WIRKLICHKEIT

38

In der Philosophie ist die Wahrnehmung erkenntnistheoretisch bedeutsam. Sie bezeichnet die Differenz zwischen Innen- und Außenwelt. Die Wahrnehmung ist das zentrale Element der Erkenntnistheorie, der Modus der sinnlichen Anschauung. Bereits bei den Vorsokratikern bestand ein Bewusstsein dafür, dass die Dinge in der Wahrnehmung zuweilen anders erscheinen als sie in Wahrheit sind. Sie vertraten

die Auffassung, dass die Wahrnehmung prinzipiell über den wirklichen Charakter des Seins täuscht. Auch für Platon ist die Aisthesis nicht wahrheitsfähig, da alles Wahrnehmbare in ständigem Wandel begriffen ist. Anders als Platon räumte Aristoteles der Wahrnehmung ein gewisses Eigengewicht ein, obwohl ihm zufolge immer nur Einzelnes wahrgenommen werden kann und Wahrnehmung daher noch kein wahres Wissen ist, beginnt doch mit ihr alle Erkenntnis. Sie ist die Voraussetzung von Vorstellung und Erinnerung und bildet so die Grundlage der Erfahrung (Empeiria) und der höheren Erkenntnisleistung. Wahrnehmung als sinnliche Anschauung liefern nach Kant zuallererst das Material, das der Verstand

zu Begriffen verarbeitet. So fängt alle Erkenntnis mit Wahrnehmung und sinnlicher Erfahrung an, auch wenn sie nicht ausschließlich in dieser gründet. Die Lehre von der Sinneswahrnehmung oder Sinnesempfindung, der so genannten Aisthesis, setzt für uns in der griechischen Philosophie zum ersten Mal auf nachvollziehbare, bedeutungsvolle Weise ein, indem sich bei diesen Denkern erste Anzeichen einer Unterscheidung der Sinneswahrnehmung von der höher bewerteten gedanklichen Erkenntnis finden. DAS WARME UND DAS KALTE Eine Unterscheidung, welche in eigentümlichen Gegensatz steht zu seiner sensualistischen Ableitung allen Erfassens. Es muss


TIEFGANG

erstaunen, dass er Denken wie Wahrnehmung von der Mischung der beiden im Menschen und allen existierenden körperlichen Grundelementen des Warmen und Kalten abhängig macht. Zum Beispiel soll das Warme im Denken durch das Kalte in uns aufgenommen werden. Die Sinneswahrnehmung ist im Unterschied zum reinen Denken der Seele selbst, welche allein das wahre ewig bleibende Sein der Idee erkennen kann, nur das ewig Ungleiche und sich stets Wandelnde. Und zwar muss die Seele die sinnliche Wahrnehmung mit Hilfe des Körpers als ihr Werkzeug vollziehen. Aristoteles entwickelte eine wissenschaftliche Theorie der Sinneswahrnehmung, welche er zunächst als ein Erleiden und Bewegtwerden (Pathos) der Seele, sofern sie mit dem Körper verbunden ist, bezeichnet. Eine alte Streitfrage der griechischen Wahrnehmungslehre entscheidet er so, dass er annimmt, dass die Sinne mit der Wahrnehmung die Erfassung allen Ungleichen, welches nach vollzogener Wahrnehmung gleichartig ist, beginnt. Die Geschichte der antiken Theorien zur Aisthesis zeigt eine zunehmend differenzierte Abfolge von Wahrnehmung. Es gab Skeptiker, wie Pythagoreer oder Xenophaner, die der trügerischen Wahrnehmung mehr oder weniger misstrauen. Ebenso Demokrit und Platon, aber auch Vorläufer des Sensualismus (Lehre des Erkennens und Handelns) wie die Epikureer für die die Wahrnehmung der letzte Prüfstein der Wahrheit war. WIE MAN SICH WAHRNIMMT Es scheint aber, dass nicht einmal man selbst sich zur gleichen Zeit gleich wahrnimmt. Man nimmt sich je nach gehörten und gesehenen Dingen anders wahr. Außerdem nimmt man das Jetzt und das Zuvor anders wahr. Daher kann erst recht niemand das Selbe wahrnehmen wie sein Gegenüber. „Schlechte Zeugen sind dem Menschen die Augen und Ohren, sofern

sie barbarische Seelen haben“, sagte Heraklit.

befindet, dass sich die Bäume am Ufer zu bewegen scheinen.

Die Wahrnehmung der Sterblichen ist hier dreifach begrenzt. Erstens stößt sie an die Grenzen der Beobachtbarkeit (z.B. das untere Ende der Erde), zweitens enthält sie Aspekte der Relativität, da zum Beispiel die Feigen süßer schmeckten, wenn es keinen Honig gäbe und drittens kann sie in Bezug auf die Götter, den zu erklärenden Zusammenhang der Dinge nicht genau einsehen, weil dies Gegenstand der mutmaßlichen Annahme ist.

GLÄSER STATT AUGEN

DAS SELBST UND DAS SEHEN

Eine besondere Wahrnehmungsform ist nach Aristoteles die Intuition (ein Wunder der Natur), Quelle aller Erkenntnis. Eine besondere Form des plötzlichen klugen Einfalls (Geistesblitz), bei dem unerwartet ein neuer Gedanke entsteht.

Die These, dass alles Wahrgenommene wahr ist, besagt bloß, dass zum Beispiel das beim Sehen präsentierte Selbst jederzeit eine korrekte Übermittlung des Objekts ist. Auch die Stoiker gehen von dem sensualistischen Grundsatz aus, dass alles Denken aus der Wahrnehmung entsteht bzw. nicht ohne diese erfolgt.

Wenn alle Menschen statt der Augen grüne Gläser hätten, so müssten sie urteilen, dass die Gegenstände, die sie dadurch erblicken, grün sind. Die thermische Wahrnehmung ist beispielsweise bei Schlangen sehr ausgeprägt. Eine vergleichbare Sinneswahrnehmung ist beim Menschen durch Kälte- und Wärmerezeptoren auf der Haut gegeben.

So wie bei dem griechischen Ausruf „Heureka!“, der so viel bedeutet wie „Ich hab‘s gefunden!“

Augustinus sieht die Sinneswahrnehmung letztlich als einen rein geistigen Vorgang. Er vertritt eine Theorie, die auf dem Grundsatz beruht, dass etwas Niederes auf die Seele einwirken kann. Die Sinneswahrnehmung kommt demnach allein durch die aktive Tätigkeit der Seele, d.h. durch ihre Aufmerksamkeit auf körperliche Veränderungen, zustande. Wobei sie selbst aber anders als die Sinnesorgane keine Einwirkung seitens des Körpers erleidet, denn nicht der Körper nimmt wahr, sondern die Seele durch den Körper.

Hier noch eine kleine Geschichte über die unterschiedliche Wahrnehmung des Menschen:

Es ist schwierig den Wahrnehmungsprozess allgemeingültig zu erklären, da er von Mensch zu Mensch grundlegend verschieden sein kann. So haben auch zum Beispiel viele psychische Erkrankungen ihre Ursache in einer gestörten Wahrnehmung. Technische Geräte können die Wahrnehmung auf viele Arten beeinflussen oder erweitern in Form von Sinnestäuschungen, Retentionsphenomänen (primäre Erinnerung) und Halluzinationen.

Konstantin Gorlas Philosoph und Heilpraktiker konstantin@gorlas.de

So sieht jemand, der sich auf einem Schiff

Eine Frau erinnert sich an ihren Hochzeitstag: „Weißt du noch, Schatz? Als wir heirateten, hat es gestürmt und gedonnert. Man konnte meinen, die Welt geht unter.“, sagt sie zu ihrem Mann. „Ja, ja“, sagt dieser daraufhin, „du hast Recht und ich hab es nicht wahrgenommen.“

39


TIEFGANG

DER TANZ ALS AUSDRUCK DER SEELE

GERHARD SCHMID

DAS INNENLEBEN IN DER BEWEGUNG DES KÖRPERS Seelenbefinden ab, das zu diesem Zeitpunkt vorliegt. Dabei kann es sein, dass die Musik etwas in uns auslöst, ein Schauern oder ein Gefühl wie Wut oder Freude. Woran liegt das?

an den Moment zu üben, der alles Vergangene und Kommende vergessen lässt. Das ist es, was daran so wertvoll ist. Auch beim Tanz können wir die Grenzen erkennen, die unser Geist sich im Laufe der Zeit auferlegt hat.

In unserem Alltagsleben sind wir sehr konditioniert, wir richten uns nach vielen Regeln, nach Vorschriften, nach Ergebnissen, nach allem, das den Aspekt des Rationalen in sich trägt. Sind wir zu sehr rational, geht uns meist das Lebensgefühl abhanden, unser eigener Rhythmus findet keinen Raum, die Anpassung an Bedingungen hat die Oberhand gewonnen.

Es entsteht dadurch gleichzeitig die Möglichkeit diese Grenzen zu erweitern. Wenn wir uns trauen würden, all dem durch Bewegung Ausdruck zu verleihen, was tief in uns vergraben ist, dann wären wir frei für den Moment.

Vor allem heute suchen immer mehr Menschen nach dem Gefühl, das von Freiheit, Lebensfreude und Veränderung erfüllt ist.

Foto: Rgbspace @ Dreamstime Stock Photos

K

40

ennen Sie das Bild von dunkelhäutigen Tänzern, wenn Sie im Rhythmus der Musik Ihren Körper bewegen, mit dem Gefühl, dass ihr Blut erfüllt ist von Musik und Leben? Es ist ansteckend. Ein Bild, das unter die Haut geht, vielleicht mit dem Wunsch, in diesem Moment im Einklang mit den Menschen und der Musik zu sein. Es fällt uns auf, dass wir selbst uns nur zögernd darauf einlassen können, sollten wir einen Versuch starten. Es gibt eine Vielfalt verschiedener Musikrichtungen. Es kann sein, dass wir einmal langsame Musik lieben, dann eher schnelle, harte. Ob eher getragen oder eher treibend - innerlich bewegen soll uns Musik immer. Es hängt demzufolge von unserem

Dieses Wissen hat sich zum Beispiel die inzwischen verstorbene amerikanische Rhythmenlehrerin Gabrielle Roth zu eigen gemacht und daraus eine Tanzform entwickelt, die verschiedene Rhythmen während einer Tanzabfolge beinhaltet. Sie wird oft als mögliche Therapieform verwendet. Dort gibt es ein Fließen, Beats, Chaos, Lyrik oder auch Stille. Alles wird durch den Körper erlebt und kommt zum individuellen Ausdruck. Was ist es, was das Tanzen so anziehend macht? Die Musik besteht aus ihrer eigenen Frequenz, so wie unser Körper aus seinen eigenen Schwingungen besteht. Lassen wir uns auf die Musik ein, so kann der Körper sich frei nach der Musik bewegen und lässt somit den eigenen, zumeist unterdrückten Gefühlen freien Raum, denen wir im Alltag in der Regel keinen Raum geben wollen oder können. Der Tanz ist ein Ausdruck des eigenen Befindens, eine Möglichkeit Hingabe

Da gibt es keine Regeln, Vorgaben oder Bewertungen, die uns des eigenen Lebens berauben. Alles ist zulässig. Keine Abfolge von vorgegebenen Tanzschritten, keine Figuren. All diese entspringen aus gegebenen Vorstellungen. Warum nicht auf der Ebene des Tanzes wenigstens zulassen, was unsere Seele offenbaren möchte? Die Musik war schon zeitlebens ein Instrument, das seinen eigenen Platz hatte und der Seele den Raum geben konnte, den sie schon immer forderte. Schon über Jahrhunderte hinweg. Ob als Komponist, Tänzer oder Sänger, so viele Facetten und Rollen ruft sie in uns hervor. Kommen wir raus aus unserem körperlichen Gefängnis, damit auch die Seele für einen kurzen Moment das Gefühl der Befreiung erfährt. Womöglich trägt und begleitet sie uns auch weiter in andere Regionen, bis in den Alltag oder in das Überweltliche hinein … Gerhard Schmid


TIEFGANG

SIND WIR KULTURLOS? KONRAD VON STREIT

KULTURVERLUST UND SPASSGESELLSCHAFT

D

as Wort „Kultur“ wird vor allem für gesellschaftliche Ereignisse verwendet. Wenn etwa ein berühmter Geiger klassische Musik spielt, dann ist das eine Kulturveranstaltung. Neben Kulturveranstaltungen für Liebhaber klassischer Musik gibt es auch solche, welche der Massenkultur zugeordnet werden. Sind bei einem Geigenvorspiel in der Regel weit weniger als tausend Zuhörer versammelt, so sind es bei einem Sportereignis wie einem Fußballspiel in der obersten Liga regelmäßig Zehntausende, die kommen, um sich dieses Ballspiel anzusehen. Massenkultur, klassische Musikkultur und Vorlieben, Haltungen und Überzeugungen Einzelner sind Teile der Kultur eines Landes. Man spricht auch von der Kultur eines Kontinents, zum Beispiel von der Kultur des Abendlandes. Das Abendland kann kulturell als eine Einheit verstanden werden, aber die Unterschiede sind groß. Da gibt es unterschiedliche Rechtskulturen, andere religiöse und andere politische, künstlerische Kulturen. Das Gemeinsame der abendländischen Kultur ist dann beschränkt auf Weniges. Kulturlosigkeit ist das aber noch nicht. Kulturlos ist eher derjenige, der sich an nichts hält, der keine Umgangsformen kennt und insgesamt einen wenig kompetenten Eindruck macht. Jede Hochkultur endet irgendwann und auf dem Weg dahin kann sich eine Hochkultur zunächst in eine Massenkultur verwandeln und dann verflachen. So war zunächst die aufwendige Reise zur Mittelmeerinsel Mallorca für Touristen aus Berlin, Paris oder London eine Angelegenheit von mehreren Wochen, in welcher tatsächlich unberührte Fischerdörfer, ursprüngliche Landschaft und inseltypische Feste besucht wurden. Später wurde eine Mallorca-Reise auch zum Wochenendtrip und die landestypische Kultur wurde von der „Tourismusindustrie“ künstlich aufgepäppelt und inszeniert, um sie gewinnbringend verkaufen zu können. Auch reduzierte sich das Interes-

Massenkultur Ballermann: Foto: www.augsburger-allgemeine.de

se, fremde Länder und Inseln kennen zu lernen, und es verlagerte sich darauf, mit vielen anderen zusammen am Strand Party zu machen. Der Kulturverlust, welchen der Schriftsteller und Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa beschreibt, wird von ihm auch in der Erotik wahrgenommen. Er beschreibt wie die Kulturleistung Erotik verflacht. Tiere haben aus seiner Sicht keine Erotik, sondern lediglich instinktgeleitetes Fortpflanzungsverhalten. Diesem tierischen Vereinigen nähere sich das menschliche Verhalten derzeit an, denn es kenne zunehmend weniger kulturell geprägtes Verhalten, ja die Erotik werde zu einer Art Gymnastik mit speziellem Spaßfaktor. Ein solches lustgeleitetes Abreagieren widerspreche der Kulturleistung Erotik, weil diese - wie jede Kulturleistung - nur mit Geboten und Verboten verwirklicht wird. Neben dieser Banalisierung und Verflachung der Erotik beobachtet Mario Vargas Llosa auch eine fehlgeleitete Erziehung, wenn - wie neuerdings in Spanien - Selbstbefriedigungskurse für Schüler durchgeführt werden, um sie mit ihrem Körper vertraut zu machen und frühzeitigen und

ungewollten Schwangerschaften vorzubeugen. Dieses Zerstören der Intimität, das Nach-Außen-Drehen der erotischen Geheimnisse verhindere erotische Spannung und damit auch das Fortbestehen einer erotischen Kultur. Dieser Autor berühmter erotischer Romane beobachtet neben dem Verlust seines Themas eine Verflachung der politischen und religiösen Kultur, weil alles zum Event werden und alles sich dem Spaßfaktor unterordnen müsse. Alles muss Spaß machen: Zeitung lesen, Schulunterricht, Arbeit und der Gottesdienst. Wo aber hört der Spaß auf? Konrad von Streit Evangelischer Theologe

41


MANN & FRAU

ALLES FÜR DIE LIEBE MIT EINEM PARTNER AUS DEM AUSLAND ABER OFT GIBT ES PROBLEME OHNE ENDE IN EINER BINATIONALEN BEZIEHUNG

V

or drei Jahren meldete das statistische Bundesamt 1,2 Millionen so genannter binationaler Ehen. Ein Partner ist (in der Regel) deutsch, einer ist Ausländer. Die genannte Zahl ist etwa doppelt so hoch wie zwanzig Jahre zuvor. In Zeiten, in denen mehr als 10 Millionen Menschen in Deutschland einen Migrationshintergrund haben, also Ausländer sind beziehungsweise von Ausländern abstammen, ist das normal. Erst recht in Zeiten von Massentourismus und weltweiter NetzVerbundenheit. Was im Rausch der Liebe leider oft vergessen wird - bei Beziehungen von Mann und Frau mit unterschiedlicher nationaler Herkunft steckt oft genug ein großer Teufel in den kleinen Details unterschiedlicher kultureller Traditionen. MACHEN SIE EINEN TEST!

42

Wenn man auf der Straße vom Reporter gefragt würde: „Sind Sie für Beziehungen und Heirat mit Ausländern?“, ist natürlich das Ergebnis vollkommen klar. In Wahrheit müsste bei vielen die ehrliche Antwort lauten: „Im Prinzip ja, kommt aber darauf an.“ Machen Sie einen Test mit sich selbst und/ oder mit Ihren Freunden und Kollegen: Würden Sie an eine Beziehung mit einem Moslem/einer Muslima genau so unbefangen herangehen wie an eine mit jemandem, der wie Sie deutsch und katholisch ist? Oder: Hätten Sie was dagegen, wenn der Sohn eine schwarze Frau heiraten möchte? - Bereits hier gibt es einen feinen Unterschied, wenn nämlich die Frage lauten würde: Hätten Sie etwas dagegen, wenn Ihre Tochter einen Mann mit schwarzer Hautfarbe heiraten möchte?

penlandschaft (Schweiz) zog ins brütend heiße Kenia, um mit einem schwarzen Speerträger die archaische Hütte zu teilen. „Die weiße Massai“ wurde ein Bestseller. Und Corinne lebt heute wieder an Geld und Erfahrung reicher im Lande der Ricola-Bonbons. Es ist immer praktisch, wenn man als Schweizerin oder Deutsche eine Ehe nach ausländischem Recht, gar Religions- und Stammes-Ritualen eingeht - und beides vor deutschen Standesämtern oder Gerichten für null und nichtig erklärt wird. WER HEIRATET WEN? Deutsche (meist ältere) Männer heiraten gern Frauen aus Osteuropa (Rumänien, Polen, Ukraine…). Typ: blond, blauäugig. Übrigens: Historiker und Gen-Forscher haben zur Erklärung der auffälligen Häufung schöner Frauen aus der Ukraine eine schlichte, aber brutale Erklärung: Der letzte Weltkrieg hat besonders in der Ukraine viele Tote gefordert. Danach gab es einen Frauen-Überschuss. Natürlich kamen die besonders hübschen eher zu einem Mann. Das nennt man dann im Sinne von Charles Darwin ,natürliche Auslese’. Deutsche (meist jüngere) Frauen heiraten gerne Männer aus der Türkei, dem Balkan, aus Afrika und Asien. Typ: eher schwarzhaarig, dunkle Augen. Für Ehen mit Männern und Frauen, die selbst oder deren Vorfahren aus anderen Ländern kommen, gilt zunächst das Gleiche wie für Verbindungen von Deutschen mit Deutschen: Wie bei so vielem im Leben steckt leider auch bei Liebe und Heirat der Teufel im Detail. Bei Ehen mit Ausländern aber ganz besonders.

IN DIE HÜTTE NACH KENIA

entscheidend, dass seine Frau nie die spanische Staatsbürgerschaft aufgegeben hat. Beim spanischen Scheidungsrecht, auf das sie sich berufen kann, kommt sie wesentlich günstiger weg. Die Europäische Union regelt alles Mögliche – bis hin zur Haltung von Hausschweinen (weshalb Hunderttausende von Ungarn nun nicht mehr ein Hausschwein halten und schlachten dürfen, dafür einen Mastschwein-Fabrik nach EU-Norm aufziehen). Aber ein einheitliches Ehe- und Scheidungsrecht gibt es immer noch nicht. Vielleicht ist das aber auch besser so. Aber richtig rechtlich kompliziert – vor allem für Frauen – wird es, wenn Ehen mit nicht EU-Bürgern abgeschlossen werden. Vor allem, wenn deutsche Frauen Moslems heiraten. In Saudi-Arabien dürfen zwar immerhin seit April 2013 Frauen Fahrrad fahren - in Begleitung eines Mannes. Aber dort genügt es, wenn ein Mann dreimal sagt „Ich verstoße dich“ - und schwuppdiwupp ist die Ehe annulliert. ATTRAKTIVER ARABER-BART Probleme mit uralten islamischen Traditionen und Rechtsauffassungen (SchariaRecht) gibt es übrigens weltweit. Im Netz nachzulesen: „Eine Chinesin namens Wang hatte vor einigen Jahren einen Saudi-Arabier kennen lernte, den sie wegen seines vollen Bartes attraktiv fand. Sie heirateten 2005, doch als er Kinder haben wollte, lehnte Wang, die einen Sohn aus erster Ehe hat, ab. Ihr Ehemann kehrte 2006 in sein Heimatland zurück, um seine Familie zu besuchen und erklärte Wang später, er habe eine neue Ehefrau und ein Kind mit ihr bekommen.“ Das war’s dann.

VERTRACKTE RECHTSPROBLEME Man muss es nicht wie die Corinne Hoffmann machen, um dem Mann der Träume aus einem anderen Land zu begegnen. Die blonde Frau aus der eher kühlen Al-

PASS WEG, KINDER WEG Da gibt es den Gmünder Geschäftsmann, der eine Spanierin geheiratet hat. Im jahrelangen Scheidungskrieg ist nun ganz

Vor einiger Zeit heiratete eine Frau aus dem Ostalbkreis einen Marokkaner. Sie


Foto: Daniel West

bekamen drei Kinder. Ein Besuch in der Heimat des Mannes endete fatal: Pass weg und Kinder weg. Beliebt ist auch die Methode, dass Steinzeit-Machos die Kinder auch einfach von Deutschland aus ins Land der Vorfahren (des Vaters) entführen. Mittlerweile gibt es genügend Literatur auch zu diesen Themen. Empfohlen sei der Klassiker: „Nicht ohne meine Tochter.“

Freund im Grunde die Einstellung seiner Urgroßeltern zu Frauen hat.

xiko nicht unbedingt weit von Deutschland entfernt.

Man kann getrost bei scheinbar von Anfang an weniger problembehafteten Beziehungen mit Ausländern bleiben. Lena, katholisch, aus Aalen, verliebt sich kurz vor dem Abitur in einen braun gebrannten, dunkelhaarigen Portugiesen am Strand von Faro. Und es war Sommer…

IM GEFÄNGNIS GELANDET

Neben all den oft verzwickten Rechtsproblemen gibt es häufig ein Problem in Beziehungen mit Menschen aus dem Ausland beziehungsweise Menschen, die ausländische Vorfahren haben, das im Wahn der Gefühle völlig unterschätzt wird: das, was man ,mentale Unterschiede’ nennt. Gutmenschen, die schon das völlig korrekte deutsche Wort „Ausländer“ für politisch unkorrekt halten, leugnen dies gerne. Abgesehen davon: Welche Frau sagt eigentlich: Mama, mein neue Liebe hat Migrationshintergrund.“

Abi sausen lassen, geheiratet, ein Kind. Leider hatte der schwer schwarzhaarige Mann aus Portugal allerkatholischte Auffassungen von Mann und Weib wie sie schon zu Zeiten der portugiesischen Seefahrer herrschten. Der Rest ist eine erbärmliche Geschichte jahrelangen Eheelends.

BRING KEINEN CHRISTEN Unterschiedliche Traditionen führen zu unterschiedlichen Erziehungsstilen und zu unterschiedlichen Auffassungen von der Rolle der Geschlechter. „Ich bin Türkin und wurde liberal erzogen, konnte mich immer frei entscheiden. Aber mein Vater meinte neulich: Bring mir keinen Christen als Mann nach Hause.“ Yasemin, 25, im Gespräch mit GFM. Yasemin, in Deutschland aufgewachsen, hatte einen deutschen Freund und tat sich schwer damit mit dessen Einstellung zu Ehe (später) und Kindern (viel später). Aber sie tut sich auch schwer damit, dass ihr jetziger türkischer

ANDERE LÄNDER GANZ ANDERE SITTEN Sommer, Sonne, der Strand von Portugal oder einer in Brasilien. Die Exotik ferner Gefilde vereinigt oft schon der Student aus Nicaragua an der UNI in Stuttgart in seinem Aussehen. Was soll da der semmelblonde Hans aus Hintersteinenberg? Leider ist es halt so, dass meistens die Frauen am Schluss die Verliererinnen sind. Wer als deutscher Mann eine Mexikanerin heiratet, hat es in Mexiko leichter. Nicht nur, dass ein Mann dort ein Mann ist, das heißt, er steht im Ansehen schlicht höher. Eines der Probleme, die er bekommen kann, ist leicht lösbar: Mexikanerinnen gehen davon aus, dass ihr der Mann die Schuhe und Klamotten bezahlt. Da ist Me-

Oft kommen Deutsche, wenn sie zum Partner ins Ausland ziehen, mit Dingen überhaupt nicht klar, die es eben bei uns so nicht gibt. Die Großfamilie des Partners, zuvor als extrem freundlich empfunden, entpuppt sich plötzlich als absolute Kontrollinstanz. Man ist in einem Gefängnis gelandet. Oder vom (deutschen) Mann wird erwartet, dass er die Rente von Eltern und Großeltern aufbessert. Oder - in besseren Kreisen - man lebt in einer bewachten Wohnanlage. Auch ein Gefängnis. Und wie ist es mit den Sprachproblemen? Immer nur in Chile am Tisch zu sitzen und zu lächeln, weil man nur Bahnhof versteht, macht auch keinen Spaß. Und irgendwann hat der Partner vielleicht auch keine Lust mehrt, den Dolmetscher zu spielen. Und wie sieht es schließlich mit einem Job in einem fremden Land aus? Große Liebe zu Staub Oft sind es die ganz schlichten kleinen kulturellen Unterschiede, die die große Liebe von einst zu Staub werden lassen. Wer redet wann als Erster am Tisch? Welchen Tonfall hat eine Frau einzuhalten? Wie offen darf man sein? Da kann der Deutsche schon in Rumänien gewaltigen Flurschaden anrichten: von deutscher Direktheit hält man dort wenig. Man muss das Gesicht wahren. Das ist übrigens oberstes Gebot in Japan. Dort ist es auch so, dass jeder und jede, die eine/einen Einheimische(n) heiraten, immer eins bleiben: Gaijin. Und das ist ein abfälliges Wort für - Ausländer. Ragna für GFM

43


SATIRE

DAS ULTIMATIVE GFM-HOR®O®SKOP

DIE STERNE, DER TERROR UND HEILBERUFLER Weltsensation: Als erstes Magazin auf dem Globus präsentiert GO FOR MORE ein BERUFSHO®RORSKOP. Heute: Heilberufe. – Möglich ist das, weil wir uns in die Datenbank der NSA (USA) gehackt haben, die schon lange auch weltweit Heilberufler ausspioniert, weil die eine Gefahr für die nationale Sicherheit sind.

44

Widder 21.03 – 20.04 Besonders viele Widder sind „Irrenärzte“ bzw. Leiter von „Irrenanstalten“ – so hieß das früher. Da die NSA leider ein Übersetzungsprogramm hat, das auf dem Duden von 1905 basiert, bleiben diese Bezeichnungen bestehen. Der CIA will nun deutsche Irrenärzte nach USA abwerben, damit sie besonders raffinierte Verhörmethoden entwickeln. Auch, weil Widder als besonders widerstandsfähig gelten.

Stier 21.04 – 20.05 Der Stier hat starke Nerven. Stiere, auch die weiblichen, werden gern Radiologe/in. Sie stieren auf den großen Fleck im MRT-Bild oder der RöntgenAufnahme und erklären ganz nüchtern dem Patienten: „Zu wüst gelebt, dumm gelaufen, schätze noch drei Monate.“ Weil ein Stier-Radiologe einem Mullah aus Bullerbü ein Tarn-Fake-MRT verschaffte und der deshalb in die USA einreisen durfte, wo er einen Burger King in die Luft sprengte, wurden alle PCs deutscher Radiologen mit dem Virus RAD-EX verseucht.

Zwillinge 21.05 – 21.06 Zwillinge haben zwei Gesichter. Es gibt merkwürdig viele Heilpraktiker, die Zwilling sind. Sie berechnen fast immer Doppel-Therapien: Akupunktur mit dem Akuschrauber + Schröpfen (auch erschwert finanziell), Eigenblut + Eigendusche, Kartenlegen + Seancen. Weil eine Heilpraktikerin aus Schwäbisch Gmünd mit falschem Doktor-Titel bei einer Seance Osama im Laden erscheinen ließ und die NSA das Angela Merkel mitteilte, ist nun der Verfassungsschutz aktiv.

Krebs 22.06 – 22.07 In diesem Sternzeichen Geborene werden gern Physiotherapeuten, die gerne ihre Patienten im Krebsgang durch die Praxis kriechen lassen, weil das alle Muskeln stimuliert, besonders die des Unterleibes. Schon deshalb stehen sie in den USA unter dem Generalverdacht, die nationale Sicherheit durch Moralzersetzung zu untergraben.

Löwe 23.07 – 23.08 Unter den Löwen finden sich auffallend viele resolute Hausfrauen mit Haaren auf den Beinen und Zähnen, die auf 400-Euro-Basis im Nebenerwerb als Therapeutin für den eigenem Mann (buddhistische Domestizierung) und andere Frauen arbeiten. Man muss also nicht mehr zu Pontius und Pilatus laufen, um Pilates zu bekommen. Zukunftsaussichten: Glänzend!

Jungfrau 24.08 – 23.09 Da gibt es kein Sternkreiszeichen-spezifisches Berufsbild. Jungfrauen stellen aber an sich eine Gefahr für die nationale Sicherheit dar- weil sie ein hohes Versuchungspotential für US-Generäle und andere Mannschaftsgrade darstellen. Das gilt – je nach sexueller Orientierung eines Militärs – auch für männliche Jungfrauen. Karriere-Aussichten für dieses Sternzeichen daher: Super optimal!

Waage 24.09 – 23.10 Waage-Menschen wiegen und messen gern. Sie ergreifen gerne den Beruf des Blutarztes (Hämatologen) oder des Nephrologen (Nierenarzt). Weil sie aber Experten für Blutvergiftung und Blutsbande sind, stellen sie ein erhebliches Risiko für die nationale Sicherheit dar. Lebenserwartung: Erheblich eingeschränkt!

Skorpion 24.10 – 22.11 Skorpione standen von Anfang an unter Dauerbeobachtung. Nicht nur, weil sie durch Sticheleien in der Dienstelle wehrkraftzersetzend wirken können. Sie werden auch gern Proktologe. Interessant für besonders heimtückische Ausschaltung von Terroristen: rektaler Angriff! So haben Proktologen besonders hohe Chancen, Geheimdienst-Mitarbeiter zu werden.

Schütze 23.11 – 21.12 Schützen sind sehr mutig und risikofreudig. Die Ursache ist einfach: Schützen sind immer bewaffnet. Deshalb leben auch besonders viele Schützen in den USA, wo die Verfassung die Verfassung der Schützen schützt. Interessant dabei ist, dass mehr Leute anderer Sternzeichen dort erschossen werden als Schütze-Schützen. Hohe Chance Mitglied einer Anti-Terror-Einheit zu werden.

Steinbock 22.12 – 20.01 Der Steinbock ist ein Typ, der auf Meditation steht. Deshalb führt er ein besonders riskantes Leben. Wer immer nur in sich reinhorcht, übersieht gern den Terroristen in der Nachbarschaft. Zukunft: hohes Risiko, überwacht zu werden. Liebe: Nada, wer nur in sich reinhorcht, hört anderen nicht zu.

Wassermann 21.01 – 19.02 Wassermann-Männer werden gern Gerichtsmediziner, weil sie da mit Wasserleichen zu tun haben. Wassermann-Frauen werden gern Wasser-Therapeutinnen. Beide sind verdächtig. Die einen haben eine Leiche im Keller. Die anderen lassen fette Patienten sich gerne in ihren Plastik- Auftriebs-Therapiewürsten verheddern – Nachschub für die Pathologie.

Fische 20.02 – 20.03 Fische wurden 1956 von der Beobachtungsliste gestrichen. Wer blass wie ein Fisch ist, ist ungefährlich. Bis 1999 ein Selbstmord-Fisch sich in einem Aquarium mit Quallen in der Sea-World Santa Barbara in die Luft sprengte. Astro-Spumante


SATIRE

WOTANS WAHNWITZ

INDIVIDUALITÄT FÜR IDIOTEN

I

n dieser Welt, in der jeder mit jedem per Internet verbunden sein kann und einem Casting-Shows, YouTube-Clips und der ganze bunte Medien-Werbemüll erzählen wollen, dass jeder das Zeug zu einem Weltereignis hat – fällt es umso schwerer beim Blick in den Spiegel sich einzugestehen, dass man halt auch nichts anderes ist als der Typ oder die Lady von nebenan.

A&F-Boss, in einem Interview mit dem Autoren Robert Lewis. Lewis glaubt übrigens, dass das Label den Eindruck vermeiden möchte, dass sich arme Leute den A&FFummel leisten können. Fehlerhafte Ware werde verbrannt, um das Image nicht zu beschädigen. Es gibt nur Klamotten bis Größe L.

„Die anderen verkaufen ihre Klamotten an Kunden, die sich damit Schönheit kaufen wollen. Abercrombie & Fitch verkauft an Leute, die schon schön sind.“

Aber: man kann sich buchstäblich davon freikaufen, ein Mister, eine Miss Niemand im Meer der Gesichtslosen unter mehr als 7 Milliarden Menschen zu sein. Man muss nur den Mut haben, sich entsprechend erniedrigen und endgültig zum Deppen machen zu lassen. Dass das vielen nicht schwer fällt, ist leicht beweisbar. Ein Blick in Doku-Soaps, vor allem in die sozialen Netzwerke genügt. Jeder Alltagszwerg lässt sich vorführen beziehungsweise führt sich selbst vor – und stellt auch noch die miesesten Fotos von den miesesten Nichtereignissen der Welt zur Verfügung.

Neben einem gigantischen Shitstorm im Netz hat in Kalifornien jemand Klamotten von Abercrombie an Obdachlose verteilt, um die Marke zum Label der Leute von ganz unten zu machen.

Aber es geht ja darum, dass man auch noch dafür bezahlt - um „individuell“ zu sein. Die finale Finesse der Volkksverblödung hat sich Abercrombie & Fitch ausgedacht. Der Name klingt doch edel, oder nicht? Das klingt irgendwie nach englischem Adel oder nach Privatbank, in der nur superreiche Leute ihr Vermögen bunkern.

Hat alles nichts genutzt. Die Strategie funktioniert. Und wird mittlerweile schon kopiert. Lange Schlangen kreischender Mädels bei der Eröffnung von „Hollister“ in Stuttgart im letzten Jahr. Drinnen warteten Sixpack-Boys in Badehosen auf die Girlie-Kundschaft.

junger Leute beobachten, die auf der Sendlinger Straße in München vor einem hässlichen Zweckbau vergangener Zeiten auf Einlass warten. Lediglich ein schweres, gusseisernes Schild (wie bei Privatbanken) mit dem Namen „Abercrombie & Fitch“ ist an der Fassade angebracht. Es gibt nicht einmal ein Schaufenster. Und wie vor Monaten wird auch heute noch von Passanten gefragt: „Was ist da los?“ Als Antwort nur: „Abercrombie & Fitch.“ „Wie, Aberzombie und Bitch, Witch?“ Ok, jemand, der’s halt nicht blickt. Die Tür geht auf. Endlich. Wieder werden zwei Leute eingelassen. Sie sehen nicht besonders aus, dick sind sie aber nicht. Und gleich werden sie schön sein. Vor allem sind sie Teil eines Events, wenn zum Hot-Sound im Dämmerlicht ihnen schöne, tanzende Mädels neben schönen, dauergrinsenden Verkäuferinnen zurufen: „Hey, what’s up?“ Sie sind selbst ein Event. Auch wenn sie nachher genauso durchschnittlich auf ihren Facebook-Bildern aussehen wie vorher. Auch wenn A&F-Klamotten so austauschbar aussehen wie die Klamotten von anderen Labels auch.

Die Strategie ist so simpel wie unverschämt und genial. Die Hirnforscher wissen es schon lange: Kaufen heißt sich entscheiden. Will Alles falsch. Abercrombie & Fitch ist ein Und noch heute, Monate nach der Eröff- ich dabei sein und dafür Schmerzen (den Mode-Label - so wie Zara, H&M, s’Oliver, nung, kann man täglich eine Schlange Preis) aushalten – oder will ich mich belohBenetton etc. Mit einem nen, also dabei sein? Allein kleinen, aber sehr feinen Idiotie können auch die WisUnterschied: Die anderen senschaftler nicht komplett verkaufen ihre Klamotten erklären. Zum Beispiel auch an Kunden, die sich damit diese nicht: Die gleichen junSchönheit kaufen wollen. gen Leute, die sich über das Abercrombie verkauft an Elend in der Dritten Welt im Leute, die schon schön Allgemeinen aufregen, ist es sind. im Besonderen egal, ob ihre Klamotten zu Hungerlöhnen Man will keine dicken Leuin Bangladesh hergestellt te in den Läden. „Wir richwerden. In einer Fabrik, die ten uns ausschließlich an dann einstürzt und Hunderte schöne und gut gebaute unter sich begräbt. Warteschlange vor „Abercrombie & Fitch“-Filiale in München. Foto: b. Menschen.“ Mike Jeffries, Hi, what’s up?

45


REISE


REISE

ENTLANG DER

PACIFIC COAST

VON HOLLYWOOD NACH SAN FRANCISCO


REISE

W

olken wie ein Tsunami überm Meer. Eine wildromantische Landschaft, karg, rau, und viel Nebel - das erlebt man entlang der 1000 Kilometer des CA 1 (Califorina 1), der Pacific Coast, an der Westküste der USA. So begann in Heft 30 unser erster Teil der Reise-Reportage. So lässt sich das auch unverändert jetzt formulieren. Aber herb-schöne Landschaftsimpressionen sind diesmal nur Beiwerk auf dem kurzen Küstenstück zwischen Los Angeles und San Francisco. Denn dieses Mal geht es um die knallbunte Welt der Universal Studios in Hollywood und das quirlige Leben am Fisherman’s Wharf in San Francisco. *

„Das Phantom der Oper“ (1925), „Im Westen nichts Neues“ (1930). DIE WELT DER BLOCKBUSTER Von den 5 Millionen Besuchern, die heute jedes Jahr in Hollywood den Freizeitpark der Universal Studios besuchen, weiß natürlich kaum jemand um diese Entstehungsgeschichte. Wer einen Westküsten-Trip in den USA unternimmt, muss einfach hier gewesen sein. Denn sonst hat Otto Normalverbraucher niemals im Leben die Gelegenheit, buchstäblich in die Kulissen der Welt von Kino-Blockbustern und weltweit populärer TV-Serien zu blicken. Dazu setzt man sich in einen Bus der Studio Tour und lässt sich zu berühmten Sets schaukeln. Super organisiert alles, begleitet von super gut gelaunten Guides. Die Yankees sind einfach die Weltmeister in Sachen Entertainment.

EIN SCHWABE SCHUF HOLLYWOOD VORBEI AM PSYCHO-KILLER Die Geburt von Hollywood als schlechthin das Synonym für den Kinofilm - fand im Schwabenland, im Ostalbkreis, statt! Kein Witz! Dort kam Karl Lämmle am 17. Januar 1867 in Laupheim zur Welt. Als er am 24. September 1939 in Beverly Hills verstarb, hatte er wie damals kein Anderer die Glamour-Welt des Kinos geschaffen. Karl Lämmle (später Carl Laemmle) hatte bereits 1908 - zur Stummfilmzeit - den größten Kinoverleih der USA. Zwei Jahre besaß er seine erste Produktionsfirma. Er setzte als Erster auf Stars – bis dahin wurden diese nicht einmal genannt. Lämmle gründete schließlich die Universal Studios. Und er verlegte die Produktion von der Ost- an die Westküste. Er kaufte 170 Hektar in einer trostlosen Gegen bei Los Angeles. Hollywood ward geboren. Bekannteste Filme aus seinen Studios: „Der Glöckner von Notre Dame“ (1923),

48

Foto: Jack Lindenberg

Aha, so sieht also die nette Einfamilienhaus-Hölle von „Sex & The City“ aus? - Ei-


REISE

gentlich winzig klein, die Eingangskulisse der bizarren Küste aus dem Film „King Kong“. - Das also ist das unheimliche Haus aus „Psycho“? - Und vor dem „Psycho“Motel steht ein Straßenkreuzer. Und ein Typ, der aussieht wie damals Anthony Perkins, zerrt eine Leiche in den Kofferraum. –Western-Town: Plötzlich flutet ein Sturzbach die Szenerie. – Rein in einen Tunnel: Es kracht, der ,Asphalt’ links und rechts des Tour-Busses hebt sich - ein Erdbeben! - Und plötzlich fährt man an einem Flugzeugwrack vorbei - in Original-Größe. Und so weiter und sofort. Was für ein Spaß!

Das ist Hollywood: Szene aus dem Zuschauer-Spektakel zum Film „Waterworld“ (oben). Schauspieler Matt Damons hinterlässt seine Abdrücke für die Nachwelt. - Blick über die Dächer von Los Angeles zum „Hollywood“-Hügel hinauf. - Ein Marylin-Monroe-Double in den Universal Studios. Bild unten: Die weltberühmte Golden Gate Bridge in San Francisco.

Der geht den ganzen lieben langen Tag. Durch die größte Rolltreppe der Welt sind Upper Lot und Lower Lot verbunden, die beiden Bereiche des Studio-Parks. Im unteren liegen im Wesentlichen die Filmstudios. Wer allerdings glaubt , er könne sich klammheimlich davonmachen und einen klammheimlichen Blick auf echte ,JetztzeitSets’ und echte Stars werfen - geht nicht: Überall wachen strenge Service-Augen. SHOW MIT TERMINATOR Im Upper-Lot gibt’s neben der Studio-Tour Fun und Action ohne Ende. Kinder können den Simpsons-Ride-Simulator besuchen. Kinder und Erwachsene sehen sich gerne eine „Terminator“-Show an. Vor dem 3DKino auf der Leinwand ballern vor dieser Kulisse echte Schauspieler in einer sinnfreien „Terminator“-Handlung. Da gibt’s ne richtige Dröhnung auf die Ohren. Gleich um die Ecke im Souvenir-Shop gibt’s die Lederjacke von Arnold Schwarzenegger aus „Terminator II“ für 179 Dollar. Und, klar, jeder will sich für ein Foto auf die Fat Boy, die Harley setzen, auf der Arnold gegen das T 1000-Modell im gleichen Film kämpfte. Und wer’s noch mal richtig krachen lassen möchte, geht zur Stuntshow

49


REISE

von „Waterworld“ (s. auch unser Bild), die zu den besten der Welt gehĂśrt. Auf dem Weg dorthin kann ihm Marylin Monroe begegnen (Bild). - All das sind nur Ausschnitte aus dem ,Alltag’ des Studioparks. Nochmal: Die Yankees sind die Weltmeister im Mega-Event-Entertainment. AM FISHERMAN’S WHARF

Klassisches Cable Car fĂźr die Berg- und TalstraĂ&#x;en von San Francisco (oben). - Die Gefängnisinsel Alcatraz, aufgenommen vom Pier 39, an dem der umtriebige Fisherman‘s Wharf liegt.

50

Der Gedanke drängt sich auch auf, wenn man in San Francisco am Pier 39 steht, dem Fisherman’s Wharf (Kai). Eigentlich ein altes Hafenviertel, von (meist) italienischen Fischern gegrĂźndet. Heute kommen mehr Besucher hierher als zur Golden Gate Bridge. Dabei gibt es eigentlich nicht viel zu sehen auĂ&#x;er dermaĂ&#x;en viele (meist) im Stil von vorgestern gezimmerte Boutiquen, Kneipen, Restaurants. Das ist es wieder - die Illusion macht’s: ein Hauch von historischem Hafen. Erlesene Fischgerichte gibt’s hier; hier starten Bootstouren in die Frisco Bay unter der Golden Gate Bridge hindurch oder zur (einstigen) Gefangeneninsel Alcatraz. FĂźr einen Kurztrip nach San Francisco, etwa am Beginn oder am Ende einer Reise zu den Canyons im Westen, ist der Fisherman’s Wharf nur zu empfehlen. Ansonsten sollte man sich fĂźr die Stadt vier, fĂźnf Tage Zeit nehmen. Andere, echte Hafenviertel lohnen sich. NatĂźrlich auch die Hippie-Viertel, auch wenn diese von der Nostalgie leben. Im Zentrum ist die Stadt eher ein langweiliger Business-Dschungel. Aber in San Francisco erlebt man ein Amerika (USA), das weit weg ist von der Hillbilly-Dumpfheit im stockkonservativen mittleren Westen. Hier, in „Frisco“ (das sagen Ăźbrigens die Yankees eigentlich so nicht), fĂźhlt man sich - mit Verlaub - fast so frei wie in den Metropolen unseres Kontinents. Und am Ende, nach den beiden lauten Städten, genieĂ&#x;e ich wieder die einsamen Strände, die MĂśwen und den Nebel an der Pacific Coast. Davon, vielleicht, noch einmal ein anderes Mal. Dorina

0/34'!33%s3#(7ÂŻ")3#('-Ă„.$s4%,


REISE

Noch eine Impression von der KĂźste, an der sich der Pacific Coast Highway entlangwindet (oben). - So sieht die Mega-City San Francisco aus, wenn man sie von einer Aussichtsplattform betrachtet (unten). Fotos dieser Geschichte: Egon BĂśmsch (auch Aufmacherfoto), Jack Lindenberg (1) und Bredl (3).

51


DER MANN VON NEBENAN

ES IST ALLES VERRÜCKT ANDERS ARIAN RÖHRLES LEBEN IN DEN FEINSTEN HOTELS DER WELT DER GMÜNDER WURDE BESTER RECEPTIONIST IN GREAT BRITAIN

A

rian Röhrle kommt aus Schwäbisch Gmünd. Der junge Schwabe wurde 2012 „Best Receptionist“ der 4 und 5 Sterne-Hotels - in Great Britain. Aus einer kleinen Provinzstadt in die erste Klasse der Hotels der Metropolen dieser Welt Respekt. Dafür spülte der heute 24jährige Gmünder als Praktikant im „Vierjahreszeiten“ in München nicht nur ein Wochenende Töpfe und Teller ab und stand sich als Page Blasen in die Lackschuhe. In China, an der Grenze zur Mongolei, lernte der frisch gebackene Hotelfachmann ganz merkwürdige Sitten kennen. Und als Supervisor empfängt er im allerfeinsten, altehrwürdigen „The Connaught“ Superstars wie Madonna, David Beckham oder His Royal Highness Prince Charles. Wie wird man, was man schließlich ist? Jedenfalls braucht man keinen IQ von 198 (das gibt’s tatsächlich), um Karriere zu machen und auch keine Sonderbegabung, die irgendwie schon wieder grenzwertig ist. Arian Röhrle war ein guter, aber nicht außergewöhnlicher Schüler und heute ist er ein ganz normaler, aufgeschlossener, freundlicher, fast möchte man sagen „Junge“. Er lacht gerne und ist nicht frei von Selbstironie. Der absolute Parameter, ob jemand wirklich ,cool’ ist.

52

Arian Röhrle hat als Kind und Jugendlicher instinktiv eins gemacht, was wirklich dienlich ist, wenn man sein ,Ding’ finden will, was dann Herzenssache, das ,Lebensding’ ist: er hat rational überlegt, wozu die ganze Paukerei im PG (Parler-Gymnasium, Abi: 1,7) gut sein könnte. Und hat sich dann für das entschieden, was sein Herz ihm sagte. „Ich mochte schon immer zwei Dinge: Mich auf einer Bühne präsentieren und den Leuten Gutes tun: Bei mir sollen sie Spaß haben, lachen und sich wohlfühlen.“ BEI DEN MUSICAL KIDS Der begeisterte Fußballer (TSB Gmünd) fand bei den „Musical Kids“ in Schwäbisch Gmünd seine Bestimmung. Hier stand er Der Gmünder Arian Röhrle vor seiner derzeitigen Arbeitsstätte „The Connaught“ in London, einer der allerfeinsten Hotel-Adressen weltweit. Foto: priv


DER MANN VON NEBENAN

auf der Bühne, hier hatten die Leute Spaß. Dass man zwar als Zahnarzt den Menschen auch Gutes tut, die dabei aber eher weniger Spaß haben, das wurde ihm ganz klar bewusst, als er mit 14 für ein paar Tage dem Vater in dessen Zahnarztpraxis über die Schulter schaute. Vielleicht ist das eher einmal das Ding von Bruder Julius (18) oder Schwester Gila (16).

Heck an einem Silvesterabend eine Fliege - indem er einen Kostümverleih dazu brachte, die geschlossenen Pforten zu öffnen. Heute wird Arian Röhrle übrigens im Connaught in London, einer der angesagtesten Hotel-Adressen der Superreichen weltweit, immer angefragt, wenn es gilt, eine Fliege richtig zu binden. „Man glaubt gar nicht, welche berühmten Leute das gar nicht können.“

Arian war schon als Junge fasziniert von der Welt der Hotels. „Ich hatte die naive Vorstellung, dass dort die Zeit stehen bleibt. Es gibt keinen Alltag mehr. Ein Paradies, in dem sich Gäste und Mitarbeiter wohlfühlen. Da wollte ich hin.“ Alle sagten, er solle studieren gehen. „Ich wollte auf eigenen Füßen stehen, einfach mein eigenes Ding machen.“

Wirklich schräge Dinge können hier nicht wiedergegeben werden. Jedenfalls hat sich Arian Röhrle damit abgefunden, dass „reiche Leute nicht automatisch glücklicher sind. Ganz im Gegenteil. Viele sind sehr traurig und einsam.“

ECHT HARTER DRILL Eine Woche, nachdem er das Tanzbein beim Abi-Ball 2008 in Schwäbisch Gmünd geschwungen hatte, stand er sich als Page die Füße platt im Hotel „Vierjahreszeiten“, einer ersten Herbergs-Adresse in München. Er war - unbezahlter - Praktikant. Es begann ein sechsmonatiger, harter Drill. „Du lernst, wie du richtig stehst, wo die Hände zu sein haben, kurz Körperkontrolle.“ Und du lernst ohne murren zu dienen. Nur wer viel und harte Arbeit ertragen kann, hat eine Chance einen der überaus begehrten Ausbildungsplätze zu bekommen.

sollte morgens immer eine Schüssel mit „M&M“-Schokopillen am Bett stehen. Bevorzugt grüne. Auf keinen Fall gelbe - ein No Go. Ein berühmtes Fotomodel meldete sich als Laura Pepper an (inkognito anzureisen ist bei berühmten Leuten nicht selten), befand es in ihrer Suite allzu hell und nahm erst nach Verdunkelung ihre Kapuze und Sonnenbrille ab. Eine RockGruppe flog aus dem Frühstückssaal, weil deren Mitglieder alle im Bademantel erschienen waren. Nur einige der Marotten der ,most wanted people on earth’ oder solchen, die sich dafür halten.

EIN ECHTER HÄRTETEST

Auch das galt es im Hotel zu organisieren: Super-Fussballer David Beckham stellte im Hotel seine neue Unterwäsche-Linie vor.

Es war eine harte Bruchlandung aus dem Höhenflug der Träume. „Alles war und ist so verrückt anders, als ich es mir vorgestellt hatte. Aber genau das ist es, weshalb ich auch immer noch dabei bin.“ Härte ist das eine, ob man nun am Wochenende unentwegt die heißen Töpfe aus der Küche spült oder eine Woche lang den Müllraum reinigt. Oder bei der Zimmerreinigung (Housekeeping) aushilft und Kloschüsseln putzt. Ein guter Schüler in der Berufsschule sein das Andere. Noch wichtiger: In Situationen, für die man nicht vorbereitet ist, schnell und adäquat zu reagieren. Denn der Gast sieht und spürt alles. Und im Zweifelsfall fällt er beim Auschecken ein vernichtendes Urteil.

Oder man muss als Auszubildender als ,Butler’ aushelfen – und eine Nacht vor der Präsidentensuite Stellung beziehen. Vielleicht haben die Herrschaften ja noch zu später Stunde einen besonderen Wunsch.

FLIEGE FÜR DIETER THOMAS

WÜNSCHE DES ROCK-STARS

Noch als Praktikant besorgte Arian Röhrle Schlager-TV-Urgestein Dieter Thomas

Einem alternden Rock-Star war das Bett zu niedrig. Es wurde erhöht. Außerdem

Besondere Wünsche haben die oft illustren Gäste in den illustren Hotel-Adressen oft genug. Eher harmlos der Sheikh (Scheich), dem man nachts Geschenke einpacken muss. Schon merkwürdig dagegen das Verlangen einer Sheikha (Scheichin), ihr die Abgeschiedenheit in der Toilette etwas zu erleichtern. Sie wolle zumindest einen Lichtstrahl von der Suite sehen bzw. Geräusche hören. Nein, die Tür wurde nicht abgesägt, dafür Bodenfliesen herausgenommen.

Allein und einsam fühlte sich auch mancher (männliche Gast) im neueröffneten Kempinski-Hotel in Yinchuan. Nach dem Ende der Ausbildung in München wollte sich der junge Gmünder dem Härtetest „einer abgefahrenen Destination“ aussetzen. Ab zum Management-Training in das Wüstenklima in China an der Grenze zur Mongolei. Es wurde „die verrückteste Zeit meines bisherigen Lebens.“ Zurück zur Einsamkeit dortiger Hotelgäste. „In Asien, vor allem auch in China, wird im Bewusstsein der Menschen ein Hotel mit Bordell gleichgesetzt, weil es oft sonst keine Gelegenheit gibt, sich jenseits der gesellschaftlichen Kontrollmechanismen auszuleben.“ Das mag bei Billig-Absteigen so sein. Beim ersten internationalen 5-SterneHotel, das Europäer in der chinesischen Provinz Ningxia hochgezogen haben, löst eine solche Erwartungshaltung natürlich völliges Unverständnis aus. Da kann der Hotelgast sich noch so oft beschweren, dass trotz der teuren Zimmerpreise keine ‚Dame’ aufs Zimmer kommt und der hoteleigene SPA-Bereich auch nur seriöse Behandlungen anbietet. Eine Mammutaufgabe für den damals 21jährigen, diesen internationalen Standard in chinesische Köpfe zu kriegen. Meistens auch noch auf Chinesisch, mit englischem Übersetzer an seiner Seite.

53


DER MANN VON NEBENAN

Die Anpassung an eine landestypische Eigenheit fiel dem Mann aus Gamundia weniger schwer - Chinesen rauchen wie die Schlote. Es wird erwartet, dass man im Hotel an der Rezeption ohne Aufforderung einen Aschenbecher gereicht bekommt. Welch ein Paradies für Raucher.

exzellentes Englisch beherrscht, er bekam den Job. Der Duke of Connaught, 3. Sohn von Queen Victoria, hat 1897, das Hotel erbauen lassen - damals, als in Berlin das Adlon entstand. BUTLER FÜR JEDES ZIMMER Jedes Zimmer hat einen Butler! Auf jeden Gast kommen statistisch drei Service-Kräfte. Wo gibt es das sonst noch? Nun, das Ganze hat seinen Preis. Bis 1700€ kostet die Nacht für einen Normal(reichen)sterblichen im Normaldoppelzimmer (45 Quadratmeter mit Kingsize Bed).

Prince Charles schaut im Connaught ab und zu auf ein Tässchen Tee vorbei.

Dann kommen die Suiten und im Netz steht da nur noch: „Bitte rufen Sie unseren Berater an.“ Wer nur eine Nacht beispielsweise eine 285 Quadratmeter-Suite mietet, bekommt immer 5 Nächte berechnet. Klar, so was kann man ja nicht eine Nacht oder so leer lassen. Übrigens: Pro Nacht sind bis zu 17.000€ fällig! Die EaglesLodge gibt es übrigens nur auf Anfrage. Man sieht also - der Durchschnittreiche aus Deutschland (3009€ netto, Single laut Statistischem Bundesamt gehört er dann zu den 10 Prozent der Reichen in Germany) muss einen Kredit für eine Suite in diesem Hotel aufnehmen.

waren. „Die, die es schaffen, unbemerkt einzuchecken, bleiben mein Geheimnis.“ ERFOLGREICH BEI WETTBEWERBEN Und bei all der Arbeit fand Arian Röhrle auch noch Zeit, beim Wettbewerb ‚United Kingdom’s Receptionist of the Year 2012’ aller 4 und 5 Sterne-Hotels mitzumachen. Und er gewann! Ein Deutscher, ein Schwabe, ein Gmünder war - very british, einfach the best! Dieses Jahr im Januar traten alle Landesmeister der 5-Sterne-Adressen aus 13 Ländern in Rom zur Meisterschaft um den besten Receptionist der Welt an. Arian Röhrle vertrat Großbritannien, und wurde Dritter! Nein, durchgeknallt ist er bis heute nicht.

TOILETTEN-DEBAKEL

54

Einige Tage brauchte Arian Röhrle allerdings, um mit einer anderen chinesischen Eigenheit vertraut zu werden. „Jeden Tag sind ein paar Kloschüsseln kaputt gegangen.“ Des Rätsels Lösung: Weil in China (wie früher in Frankreich) Steh-Toiletten üblich sind, sind viele chinesischen Gäste – sicherlich unter mancherlei Verrenkungen und Flüchen - eben auf die europäischen Toiletten-Schüsseln gestanden! Und, das auch, Manager Röhrle musste den HotelPagen abgewöhnen, nicht in die HotelLobby zu spucken. Wie gesagt, es war eine verrückte Zeit. Danach war es Arian Röhrle nach klassischer Hotelwelt, klassischem Service. Und so fand er sich beim Vorstellungsgespräch bei einer der feinsten Hoteladressen der Welt, im „The Connaught“ in London wieder. Very Bristh, very distinguished. Und der Junge aus Gmünd, der im ParlerGymnasium Englisch abgewählt hatte, weil das nicht sein Ding war - nun aber

Die Rechnung bekommt man übrigens nur auf ausdrückliche Nachfrage. Ansonsten wird eben die Kreditkarte belastet, bevorzugt die schwarze Centurion Card von American Express (man wird von Amex dazu angefragt, einfach so beantragen kann man die nicht). Naomi Campbell hat sicher so eine. Arian Röhrle darf als Supervisor die VIP-Gäste empfangen und alles managen, dass ihnen der Aufenthalt so angenehm wie möglich in The Connaught gemacht wird. DIE SUPERSTARS BETREUEN Formel 1-Piloten, Superstars aus Hollywood wie Bradley Cooper und deutsche TV-Legenden wie Thomas Gottschalk gehören zu diesem Kreis der superreichen Hotelgäste, die der Hotelfachmann aus Gamundia begrüßen durfte. Zahlreiche europäische Königshäuser, Oscar-Preisträger wie Reese Witherspoon, Victoria und David Beckham und, und, und. Nennen darf Arian nur die VIPs, die auch am Eingang von Paparazzi abgelichtet worden

Reese Witherspoon gehört ebenfalls zu den VIPs, die Arian Röhrle im Connaught Hotel begrüßen durfte.

Er studiert - neben dem Vollzeit-Job, macht den Bachelor in Business & Management. Er möchte schließlich irgendwann mal Hoteldirektor werden. Nächstes Wunschziel: New York oder Singapur. Eins weiß er jetzt schon: Freundin Anja nimmt er mit. Sie arbeitet auch in London und die beiden leben zusammen. Arian hat sie zum ersten Mal mit 14 heimlich hinter der Bühne geküsst - bei den Musical-Kids in Schwäbisch Gmünd! Am Ende des dreistündigen Frühstücksgesprächs in der Chefredaktion von GFM steht der junge Mann auf und räumt ungebeten alles feinsäuberlich ab. Gelernt ist eben gelernt. Bre-


SPECIAL AUSBILDUNG

BERUFSWAHL 2014 A��������� ��� W������������ �� O���������� ��� O�������������

55

Statistik der Bundesagentur für Arbeit Bewerber und Berufsausbildungsstellen, Nürnberg, März 2013


SPECIAL AUSBILDUNG

BERUFSBERATUNG FĂœR AKADEMISCHE BERUFE

N

ur wenige wissen bereits seit frĂźhester Jugend, was sie später einmal werden mĂśchten. RĂźckt der Zeitpunkt des Schulabschlusses näher, wächst die Unsicherheit Ăźber die Planung der eigenen beruflichen Zukunft. So unterschiedlich die Berufswähler sind, so unterschiedlich ist ihre Art der Entscheidungsfindung: SPONTANE BERUFSWĂ„HLER haben meist die Entscheidung vor sich her geschoben und vertrauen auf einen mĂśglichen Geistesblitz, der ihnen ohne groĂ&#x;es Zutun die spätere Berufskarriere aufzeigt. Da sich dieser Geistesblitz meist nicht einstellt, steigt mit der Zeit der Entscheidungsdruck, der oft zu einer panikartigen Berufswahl fĂźhrt. Man lässt sich von Zufällen, coolen Berufsbezeichnungen oder den spontan geäuĂ&#x;erten und gut

junge Menschen auch Gedanken Ăźber ihr Selbstbild (wer bin ich, meine Interessen und Fähigkeiten) und vergleichen dies, mit einem Fremdbild (wie werde ich von anderen gesehen). In Einzelgesprächen informiert Markus Zeller, Berufsberater fĂźr Das so entstandene Geakademische Berufe, Abiturienten Ăźber StudienmĂśglichkeiten. samtbild wird dann mĂśglichen Ausbildungs- und gemeinten Tipps aus dem persĂśnlichen Studienberufen gegenĂźbergestellt. Umfeld leiten, ohne diese zu hinterfragen BERUFSWAHL SCHRITT FĂœR SCHRITT und zu bewerten. RATIONALE BERUFSWĂ„HLER Haben die Notwendigkeit eines planvollen Vorgehens erkannt. Ein konkretes Entscheidungsmuster liegt bereits vor. Dies beinhaltet Entscheidungskriterien wie Arbeitsort, Tätigkeiten, Anforderungen und Realisierungschancen. Dabei machen sich

STUDIENFELDER KENNEN LERNEN Die Auswahl an Studienfeldern ist groĂ&#x;. Zum Beispiel kĂśnnten zum Stichwort „Berufe mit Menschen“ die Bereiche Me- dizin, Soziale Arbeit, Tourismus, Pflege, Wirtschaft, Sport, Lehramt, Psychologie oder Sozial- und Sprachwissenschaf- ten

            

     

56

 "         !       !    

       

      ! !


SPECIAL AUSBILDUNG

passen. Hier helfen die Berufsberater der Agentur für Arbeit weiter. Informationsmöglichkeiten gibt es auch im Berufsinformationszentrum und auf der Homepage der Bundesagentur für Arbeit www.arbeitsagentur.de. AUSBILDUNG ODER STUDIUM In vielen Berufsbereichen werden sowohl Ausbildungen als auch Studiengänge angeboten. Zum Beispiel wäre im technischen Bereich eine Ausbildung Industriemechaniker/mechanikerin oder ein Ingenieurstudium Bachelor of Engineering möglich. Im Bereich Wirtschaft ist eine Ausbildung Industriekaufmann/kauffrau oder ein Studium der Betriebswirtschaft mit dem Abschluss Bachelor of Arts denkbar. Auszubildende mit Abitur können in vielen kaufmännischen Berufen die Zusatzqualifikation „Assistent/in“ erwerben.

             

     

57

        



Friseurmeisterin Meral Emir und Geschäftsführerin des Salon Hauptsache in Aalen über ihre Berufswahl: „Für mich war klar: Es muss ein kreativer Beruf sein.“

           


SPECIAL AUSBILDUNG

HOCHSCHULARTEN VERGLEICHEN Ist die Entscheidung für ein Studium gefallen, sollte der Hochschultyp ausgewählt werden. In Einzelgesprächen informiert Markus Zeller, Berufsberater für akademische Berufe, Abiturienten über Studienmöglichkeiten. Universitäten sind fachwissenschaftlich und forschungsorientiert ausgerichtet. In Baden-Württemberg ist i.d.R. die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife erforderlich. An pädagogischen Hochschulen (Baden-Württemberg) wird für verschiedene Lehrämter und andere grundständige Studiengänge ausgebildet. Hochschulen (früher Fachhochschulen) haben die Aufgabe, durch eine praxisorientierte Ausbildung und die Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse auf die spätere Berufstätigkeit vorzubereiten. Hochschulen für öffentliche Verwaltung bilden für die Laufbahnen des gehobenen Dienstes in der öffentlichen Verwaltung aus. Die Duale Hochschule Baden-Württemberg – früher Berufsakademie – bietet praxisorientierte Studiengänge an. Hierbei wechseln sich Studien- und Praxisphasen im Betrieb ab.

58

REALISIERUNGSCHANCEN AUSLOTEN Steht die Berufsrichtung fest, müssen die Bewerbungschancen ausgelotet werden. Die Berufsberater geben Tipps, wann, wo und wie man sich für Ausbildungen oder Studiengänge bewirbt und welche Trends und Prognosen zum Arbeitsmarkt beachtet werden sollten. Es gibt Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkung, Studiengänge mit Zulassung über das zentrale Auswahlverfahren und solche mit örtlicher Zulassungsbeschränkung. Im Vorfeld der Studienplatzbewerbung sind vielfach zusätzliche Auswahlverfahren zu bestehen, bei denen z. B. die besondere Eignung für das Studium getestet wird (z. B. Sport, Kunst, Musik). Grundsätzlich gilt, je besser die eigenen Fähigkeiten zur Ausbildung oder zum Studium passen, desto besser der Abschluss und desto größer die Chancen auf einen späteren Arbeitsplatz. MEHRERE BERUFE AUSWÄHLEN Die meisten Menschen sind für mehrere Berufe geeignet und auch vielfältig interessiert. Deshalb ist es ratsam, auch bei der Berufswahl mehrere Berufe auszuwählen und sich gleichzeitig mehrfach zu bewerben.


DEUTSCHE ANGESTELLTEN-AKADEMIE

Ausbildung zum/zur

Erzieher/-in Mit der Möglichkeit des Erwerbs der Fachhochschulreife Deutsche Angestellten-Akademie DAA Aalen Ulmer Straße 126 | Wi.Z | 73431 Aalen Telefon 07361 49060-35 E-Mail info.aalen@daa.de Internet www.daa-aalen.de

Deutsche Angestellten-Akademie DAA Göppingen Maybachstraße 19 I 73037 Göppingen Telefon 07161 6549620 E-Mail info.goeppingen@daa.de Internet www.daa-goeppingen.de


SPECIAL AUSBILDUNG

DEUTSCHES ROTES –KREUZ – KREISVERBAND AALEN E.V. BERUFSBERATUNG DIE SIEBEN HÄUFIGSTEN FRAGEN DEINE ENTSCHEIDUNG. DEIN WEG. DEINE ERFAHRUNG

D

Neues zu lernen und sich mit anderen FSJbzw. BFD-lern auszutauschen um interessante Impulse und Ideen für den weiteren Einsatz in der Einrichtung zu erhalten.

er DRK – Kreisverband Aalen e.V. bietet Interessierten die Möglichkeit einen Freiwilligendienst in verschiedenen sozialen Einrichtungen in Baden-Württemberg zu machen. Die Freiwilligendienste bieten jungen Menschen im Alter zwischen 16 und 26 Jahren, sowie im BFD auch über 27 Jahren die Möglichkeit, sich sozial und bürgerschaftlich zu engagieren. Wichtige berufliche Qualifikationen und Kenntnisse zu erwerben, sich gezielt auf spätere Ausbildungen oder Studiengänge vorzubereiten und sich ein Jahr in der Berufswelt zu orientieren. Die Freiwilligendienste dauern in der Regel zwölf Monate und sind eine praktische, ganztägige Hilfstätigkeit in sozialen, pflegerischen und pädagogischen Aufgabenfeldern. Die Freiwilligendienste werden in gemeinwohlorientierten Einrichtungen absolviert und durch persönlichkeitsbildende

60

Der DRK Kreisverband Aalen e.V. hat in ganz Baden-Württemberg vielfältige und interessante Einsatzstellen:

Seminararbeit begleitet. Die gesetzlich festgelegten Seminartage werden in verschiedenen Bildungsstätten abgehalten und sollen jeden Freiwilligen aktiv anregen

s Krankentransport & Rettungsdienst s Altenpflegeheime/Tagespflege/ ambulanter Pflegedienst s Kindergarten/Jugendarbeit/Schule s Krankenhaus/Rehaklinik/Dialysezentrum s Behindertenfahrdienst s Mobiler Sozialer Dienst (Essen auf Rädern/Hausnotruf/Fahrdienst) s Einrichtungen für Menschen mit Behinderung Interesse an einem Freiwilligendienst?


SPECIAL AUSBILDUNG

TIPPS ZUR ĂœBERBRĂœCKUNG

W

er jetzt noch keinen Ausbildungsplatz hat, sollte sich schnell mit Alternativen fßr das nächste Jahr beschäftigen.

ALTERNATIVE AUSBILDUNGSPLÄTZE Als oberste Priorität sollte die Suche nach alternativen Ausbildungsplätzen beibehalten werden. In der Anfangsphase des neuen Ausbildungsjahres werden immer wieder Ausbildungsstellen neu angeboten, weil der Bewerber nicht angetreten ist oder nach wenigen Tagen die Ausbildung abgebrochen hat. Diese Ausbildungsstellen werden der Agentur fßr Arbeit der Industrie- und Handelskammer oder der Handwerkskammer gemeldet und sind auf den Homepages unter Ausbildung zu finden. Auch im Bekanntenkreis sollte man seine Situation bekanntmachen, damit zufällige Chancen nicht vergeben werden. Bei Firmen, bei denen man sich beworben hat und zum Einstellungsgespräch war, kÜnnte man nochmals nachfragen. Alternativen, die nicht direkt in Ausbildung mßnden sollten so ausgewählt werden, dass man dem beruflichen Ziel ein Stßckchen näher kommt. Dies gilt beim Freiwilligendienst genauso wie bei Praktika oder Schulbesuch. FREIWILLIGENDIENST Im Bereich Freiwilligendienst wird seit 01.07.2011 neben dem freiwilligen sozialen Jahr, dem freiwilligen Ükologischen Jahr auch der Bundesfreiwilligendienst angeboten. Auch die Bundeswehr bietet einen Freiwilligendienst. Informationen dazu gibt es bei den Berufsberatern, dem Berufsinformationszentrum der Agentur fßr Arbeit und auf den entsprechenden Homepages.

Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb

Wir suchen Dich!

Auch im:

Bundesfreiwilligendienst Freiwilliges Soziales Jahr Interesse an Fahrdienst, Hausmeisterdienst oder Betreuung? Du erhältst bis zu â‚Ź 450,-- im Monat! Interesse?)N!ALEN "OPĂšNGENODER.ERESHEIM$ANNMELDE$ICHBEIUNSĂ˜ "EHINDERTENHILFE/STALBƒ+ARL "ONHOEFFER 3TRA¡Eƒ.ERESHEIM

 BEHINDERTENHILFE OSTALB SAMARITERSTIFTUNGDE

61


SPECIAL AUSBILDUNG

BERUFSVORBEREITENDE BILDUNGSMASSNAHMEN

PRAKTIKUM/ EINSTIEGSQUALIFIZIERUNG Wer sich in einem Praktikum auf seinen künftigen Beruf vorbereiten will hat die Möglichkeit eine Einstiegsqualifizierung anzunehmen. Hier werden die Grundlagen für eine evtl. folgende Berufsausbildung vermittelt. Bei guten Leistungen und dem Besuch der Berufsschule kann die Zeit des Praktikums sich verkürzend auf die Ausbildungszeit auswirken. Auskünfte gibt es bei den Berufsberatern. Betriebe erhalten Auskünfte über die Ansprechpartner im Arbeitgeberservice.

/Eh^/>hE'^W>d

/D/E&>>,KZh>D 62

ƵŝŶƚĞƌĞƐƐŝĞƌƐƚŝĐŚĨƺƌEĂƚƵƌǁŝƐƐĞŶƐĐŚĂŌĞŶ͍ Starte noch in diesem Jahr und mach Dein Hobby zum Beruf als W,ZDhd/^,ͳd,E͘^^/^dEd INFORMIERE DICH JETZT! D,Z/E&KZDd/KEEhEdZ

+49(0)9 51|9 15 55-0 ǁǁǁ͘ĐůĞǀĞƌĞͲnjƵŬƵŶŌ͘ĚĞ WIR BILDEN ERFOLG |/ͳ'ZhWW

WEITERER SCHULBESUCH Auch der weitere Besuch einer Schule kann der Vorbereitung auf die Ausbildung dienen. Dabei ist es wichtig, dass der Schulbesuch ernst genommen wird und man seine Kompetenzen weiterentwickelt. Vorsicht: Wenn der neue Schulabschluss schlechter ist können die Chancen auf einen Ausbildungsplatz im nächsten Jahr sinken. BERUFSVORBEREITENDE BILDUNGSMASSNAHMEN Die Agentur für Arbeit bietet für Jugendliche, die nicht vermittelt werden konnten, die Teilnahme an berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen. Ob die Möglichkeit der Teilnahme besteht entscheidet der zuständige Berufsberater der Agentur für Arbeit. Deshalb sollten Interessierte sich bei ihrer Berufsberaterin oder ihrem Berufsberater melden.


SPECIAL AUSBILDUNG

BERUFSBERATUNG – DIE SIEBEN HĂ„UFIGSTEN FRAGEN WER SOLLTE SICH DORT MELDEN? Alle SchĂźler der Realschulen, Hauptschulen, Sonderschulen, Berufskollegs und Gymnasien mit oder ohne Schulabschluss und SchĂźler der Berufsbildenden Schulen (z.B. BVJ, BEJ, einjährige BFS). WANN SOLL ICH MICH MELDEN? Am besten ein Jahr bevor du dein Abschlusszeugnis in den Händen hältst. Es gilt auch hier die Regel: je eher desto besser! Aber auch: Es ist nie zu spät! WAS IST BERUFSBERATUNG ĂœBERHAUPT? Beratung ist, wenn dein Berater mit dir gemeinsam im Gespräch sHERAUSlNDET WELCHE"ERUFEZUDIR passen s)NFORMATIONENAUSTAUSCHT DIEDIRHELFEN

dich besser entscheiden zu kĂśnnen s$INGEHERAUSlNDET DIEDUNICHT

wusstest oder nicht bedacht hast s3CHWIERIGKEITENANSPRICHT DIEDICHBEI deiner Berufswahl behindern kĂśnnten BERATUNG UND WAS NOCH? AuĂ&#x;er Beratung erhältst du noch: s)NFORMATIONSMATERIAL s!USBILDUNGSANGEBOTESOFORTIM Gespräch und/oder per Post nach Hause s%VENTUELLEINEN:USCHUSSZUDEN Bewerbungs- und Reisekosten. ANGEMELDET! WIE GEHT’S WEITER? Eine gute Vorbereitung erleichtert das Beratungsgespräch. sĂ„BERLEGDIR WASDEIN!NLIEGENIST s7ORĂ BERMĂšCHTESTDUMITIHMREDEN s7ASMĂšCHTESTDUVONIHM s7IEKANNERDIRHELFEN WAS MUSS ICH MITBRINGEN? s$AMITIHRGEMEINSAMEINENGUTEN0LAN

entwickeln kĂśnnt, braucht dein Berater DIE:ENSUREN.IMMEINFACHEINE+OPIE VOM:EUGNISMIT s7ENN$USCHONEIN3CHĂ LERPRAKTIKUM GEMACHTHAST BRINGAUCHEINE+OPIE von der Beurteilung mit! s(ASTDUSCHON"EWERBUNGENGESCHRIEBEN lass den Berater doch einfach mal drauf schauen. Vielleicht hat er noch einen guten Tipp fĂźr dich! ĂœBERZEUGT! WAS MUSS ICH TUN? Der erste Schritt ist deine Anmeldung! sTELEFONISCHUNTER (Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise hĂśchstens 42 ct/min.) sPERSĂšNLICHINDER!GENTURFĂ R!RBEIT sINDER3CHULE Du erhältst ein Arbeitspaket, welches du ausfĂźllst, um einen Termin zur Berufsberatung zu bekommen.

63


SPECIAL AUSBILDUNG

AUSBILDUNG BEI DER KREISSPARKASSE – MIT GLÄNZENDEN KARRIERE-AUSSICHTEN

&Ä,,%6/.!.'%"/4%.n!5#(345$)%.!"3#(,Ä33%

D

ie Kreissparkasse Ostalb bietet jährlich ca. 30 Ausbildungsplätze in sechs verschiedenen Ausbildungsberufen und Studiengängen an. Sie ist damit der größte kaufmännische Ausbildungsbetrieb in der Region Ostwürttemberg. Mit über 70 Geschäftsstellen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreissparkasse überall im Ostalbkreis nah bei ihren Kunden. Das gilt auch für die Auszubildenden. Insgesamt knapp 100 junge Menschen standen per Jahresanfang 2013 in einem Ausbildungs- oder Studienverhältnis bei der Kreissparkasse Ostalb. Mit einer Ausbildungsquote von ca. 14% leistet die Kreissparkasse Ostalb einen wichtigen Beitrag für die Ausbildung qualifizierter Fachkräfte.

Team-Arbeit wird bei der Ausbildung bei der Kreissparkasse Ostalb groß geschrieben. Wer neu anfängt, bekommt sogar einen Paten/Patin aus dem vorherigen Ausbildungsjahr zur Seite gestellt. Foto: KSK

DIE BERUFSFELDER

s Kauffrau/-mann für Bürokommunikation s Immobilienkauffrau/-mann s Bankkauffrau/-mann s Bachelor of Arts (B. A.) s Bachelor of Science (B. Sc.) s Informatikkauffrau/-mann Die Auszubildenden der Kreissparkasse Ostalb können viel Positives berichten, denn während der Ausbildung wechseln sich Theorie und Praxis ständig ab. So z. B. im Ausbildungsberuf des Bankkaufmannes und der Bankkauffrau. PATE HILFT ANFÄNGER

64

Auszubildender Francesco Galvano:„Wir sind ca. drei bis fünf Wochen in der Kaufmännischen Berufsschule, im Anschluss folgt die ebenfalls drei- bis fünfwöchige Praxisphase in einer unserer Geschäftsstellen oder einer unserer zahlreichen internen Abteilungen. Hier erhält man vielseitige Einblicke in das berufliche Aufgabengebiet. Schon vor Ausbildungsbeginn hat uns ein Pate vom vorherigen Lehrjahr persönlich beim Start geholfen. Startschuss für die Ausbildung ist die Reise

zur Einführungswoche, in der wir unserer Lehrjahrskollegen näher kennen lernen durften.“ In betrieblichen Seminaren werden die Auszubildenden von verschiedenen Dozenten aus der Praxis geschult. Auch die Persönlichkeitsentwicklung spielt dabei eine große Rolle. STUDIENVERLAUF

Kreissparkasse Ostalb machen wollte. Von DENGUTENÄBERNAHMEAUSSICHTENHABEICH bereits im Vorstellungsgespräch gehört“, so Francesco Galvano. MENSCHEN MÖGEN Um sich bei der Kreissparkasse Ostalb auf einen der oben genannten Ausbildungsund Studienberufe bewerben zu können, sollte man am Finanzdienstleistungsgeschäft interessiert, freundlich und aufgeschlossen sein. Vor allem aber sollte man den Umgang mit Menschen mögen, denn mit den Kunden haben die Auszubildenden täglich Kontakt.

Die Studienangebote zum Bachelor of Arts (B. A.) oder Bachelor of Science (B. Sc.) erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Im vergangen Jahr konnte die Kreissparkasse /STALB3TUDIENPLËTZEAN"EWERBERINNEN Auch die berufliche Weiterbildung wird und Bewerber vergeben. bei der Kreissparkasse Ostalb groß geBeispielsweise an Rosalie Seibold: „Das schrieben. Nach der Ausbildung besteht Studium zum Bachelor of Science (B. Sc.) die Möglichkeit, sich bei der Sparkassenist sehr abwechslungsreich, aber auch sehr akademie zum Bankfachwirt oder Bankherausfordernd. Nach den Theoriephasen betriebswirt weiterzubilden oder über die an der Dualen Hochschule in Heidenheim Sparkassen-Hochschule einen Bachelorfolgen die Praxisphasen in den diversen und Masterabschluss zu erwerben. Fachabteilungen der Kreissparkasse Ostalb. Dort vertiefe ich mein erlerntes Fach- Ansprechpartnerin: Carmen Fuchs wissen in der Praxis.“ Kreissparkasse Ostalb 6ORALLEMDIEÄBERNAHMECHANCENSINDNACH Bahnhofstr. 4 einer absolvierten Ausbildung oder einem 73430 Aalen Studium hervorragend. „Das war auch ein Tel: 07361-508120 Grund, warum ich eine Ausbildung bei der www.ksk-ostalb.de/karriere

prGFM

Die Kreissparkasse Ostalb bietet ein umfangreiches Ausbildungsangebot in folgenden Berufen an:


DEUTSCHE ANGESTELLTEN-AKADEMIE

wissen wandeln wachsen Zukunft braucht Ziele

Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen DAA Aalen

Schule fĂźr Altenpflege DAA Aalen

6MNFS4USB•Ft"BMFO 5FMFGPO  *OUFSOFU XXXEBBBBMFOEF

"OEFS4UBEULJSDIFt"BMFO 5FMFGPO  *OUFSOFU XXXBMUFOQnFHFTDIVMFBBMFOEF

Schule fßr Physiotherapie DAA Schwäbisch Gmßnd

Schule fĂźr Altenpflege DAA Kirchheim

8FU[HBVFS4USB•Ft.VUMBOHFO 5FMFGPO  *OUFSOFU XXXQIZTJPUIFSBQJFTDIVMFHNVFOEEF

4UFJOHBVTUSB•Ft,JSDIIFJN 5FMFGPO  *OUFSOFU XXXBMUFOQnFHFTDIVMFLJSDIIFJNEF

Unsere Standorte in der Region DAA Aalen 6MNFS4USB•F*"BMFO 5FMFGPO  *OUFSOFU XXXEBBBBMFOEF

DAA Esslingen .BY&ZUI4USB•F*&TTMJOHFO 5FMFGPO  *OUFSOFU XXXEBBFTTMJOHFOEF

DAA GĂśppingen .BZCBDITUSB•F*(ĂšQQJOHFO 5FMFGPO  *OUFSOFU XXXEBBHPFQQJOHFOEF

DAA Kirchheim 4UFJOHBVTUSB•F*,JSDIIFJN 5FMFGPO  *OUFSOFU XXXEBBLJSDIIFJNEF

DAA NĂźrtingen ,JSDIFJNFS4USB•F*/Ă SUJOHFO 5FMFGPO  *OUFSOFU XXXEBBOVFSUJOHFOEF

DAA Schwäbisch GmĂźnd #JTNBSDLTUSB•F*4DIXĂŠCJTDI(NĂ OE 5FMFGPO  *OUFSOFU XXXEBBHNVFOEEF


KULTUR

FIT MIT MUSIK – PILOTPROJEKT AUF SCHLOSS KAPFENBURG KRAFT FÜR ALLTAG DURCH „GESUND MUSIZIEREN“

Ganz egal ob bei Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen - die Anforderungen steigen. Stress ist kaum mehr die Ausnahme, sondern die Regel. Immer mehr Menschen fällt es unter dieser Dauerbelastung schwer zu entschleunigen und ein Ventil zu finden. Musik kann ihnen helfen, abzuschalten, das Hirn sprichwörtlich freizublasen und loszulassen. Das Wohlbefinden, das dabei entsteht, kann leicht in den Alltag mitgenommen werden. Wie das genau geht, können Freizeitmusiker mit dem Projekt „gesund musizieren“ des Zentrums für Musik, Gesundheit und Prävention (ZMGP) erlernen. Während zwei Wochenenden auf Schloss Kapfenburg erwerben die Teilnehmer Ba-

Gesund musizieren WELLNESS FÜR DIE SEELE 4 Wochenenden, 4 Workshops

66

1. con moto – mit Bewegung den passenden Rhythmus finden Bewegung, Haltungsschulung, Rückenschule, Warm up, Cool down 2. moderato – Harmonisches Zusammenspiel von Körper, Geist und Instrument Lampenfieber, Selbstwert und Selbstakzeptanz, Entspannungstechniken, Auftrittsmut 3. unisono – Konsonanz statt Dissonanz Kommunikation, Motivation, Konflikt- und Emotionsmanagement, Führungskompetenz 4. da capo al fine – der letzte Schliff Lichtverhältnisse, Arbeitsplatzgestaltung, Lärmschutz

sis-Kompetenz im Bereich der Musikergesundheit. Die Inhalte der Workshops orientieren sich an musikerspezifischen Anforderungen und Bedürfnissen. Darüber hinaus sind sie so gestaltet, dass sie alltagsnah und praxistauglich sind. Besondere Anforderungen sind für die Teilnahme an „gesund musizieren“ nicht nötig. Ob Sänger, Trompeter oder Violinist ist ebenfalls gleichgültig. Auch Musiker, die ihr Instrument lange nicht mehr in die Hand genommen haben, sind willkommen. In der Pilotphase von „gesund musizieren“ wird zunächst ein Aktions-Blasorchester gegründet. Interessierte Blasmusiker haben dabei die Gelegenheit die erlernten Techniken gleich in die Praxis umzusetzen: unter Leitung von Walter Ratzek, dem Leiter des Stabsmusikkorps der Bundeswehr,

12. – 13.Oktober 2013

Fortbildung Kinesiologie für Musiker MUSIK UND FARBE – DAS BUNTE LEBEN DER MUSIK Dozentin: Dr. Mireille Natanson In diesem Seminar stehen das kreative Arbeiten mit Farben und Musik, die Wirkung von Farben auf das Gefühlsleben, im Mittelpunkt. Die dabei angewandten kinesiologischen Übungen verhelfen den Kursteilnehmern durch die Balance von Körper und Geist zu einer neuen Ausgeglichenheit in Alltag und Stresssituationen. Anmeldung und weitere Informationen: Fon +49 7363 96 18 0 oder online unter www.fit-mit-musik.de

werden sie das 5. Stiftungsfest und somit das Festival Schloss Kapfenburg 2014 eröffnen. DAS ZMGP Seit Oktober 1999 nutzt die Stiftung Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg das gesundheitsfördernde Potential von Musik. In der ehemaligen Deutschordensfeste ist seit 2003 das Zentrum für Musik, Gesundheit und Prävention (ZMGP) beheimatet. Dieses unterstützt Musiker aktiv dabei, sich für und durch das Musizieren fit zu halten. Wichtigster Ansatzpunkt ist die Überzeugung, dass Musizieren Körper, Geist und Seele verbindet. Wichtige Kooperationspartner des ZMGP sind die BARMER GEK und die Techniker Krankenkasse (TK). Unerlässlich ist zudem die Kooperation mit dem Freiburger Institut für Musikermedizin (FIM). Außerdem wird die Arbeit durch die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg, Jast Ergo, den Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs und den Verband deutscher Musikschulen unterstützt und gefördert. Weitere Informationen zu „gesund musizieren“ und anderen spannenden Projekten unter Fon +49 7363 96 18 0 sowie auf www.fit-mit-musik.de.

prGFM

S

eit über einem Jahrzehnt leistet Schloss Kapfenburg Pionierarbeit in den Bereichen Prävention und Gesundheitsförderung für Musiker. Das Pilotprojekt „gesund musizieren“ ermöglicht Laien- und Freizeitmusikern ihre Passion völlig neu zu erleben und daraus Kraft für den Alltag zu schöpfen.


KULTUR

FLAMENCO, KLASSIK UND POETEN „SOMMER IN DER STADT“ - KULTUR IN ELLWANGEN

D

ie Stadt Ellwangen präsentiert mit „Sommer in der Stadt“ eine Kulturreihe, die in Art und Umfang ihresgleichen in der Region sucht. Nun schon im 16. Jahr präsentiert Projektleiter Olaf Thielke vom städtischen Kulturamt in Kooperation mit der Kulturinitiative Sommer in der Stadt e.V. eine unglaubliche Fülle von Veranstaltungen. Wir stellen hier einige ausgewählte Höhepunkte aus den Monaten August und September vor. Dienstag, 13. bis Donnerstag, 15. und Montag, 19. August bis Mittwoch, 21. August, täglich um 20 Uhr, Garten Palais Adelmann: Geschichten zur guten Nacht. Die Leseabende im lauschigen Palaisgarten haben sich über die Jahre zu einem echten Höhepunkt des Ellwanger Kultursommers entwickelt. Jeden Abend lesen drei Literaturfans im roten Ohrensessel thronend aus ihren Lieblingswerken. Die Bandbreite ist groß; von Goethe bis Karin Duve, von Klassik bis Science Fiction war in den vergangenen Jahren beinahe jede Sparte vertreten. Eintritt frei! Bei schlechter Witterung finden die Lesungen im Palais Adelmann statt. - Wollen Sie selbst gerne im Sessel Platz nehmen und lesen, melden Sie sich telefonisch: Info: Jürgen Volmer, Tel.: 07961/569889, E-Mail: jurvo@gmx.de Dienstag, 20. August, 19 Uhr, TheaterSenke, Schloss: Poetry Slam - Dichterwettstreit in Ellwangen. Bei schlechtem Wetter findet der 5. Poetry Slam im Schafstall statt. Moderiert wird der Abend von den beiden in der Slamszene bekannten Moderatoren Alexander Willrich und Hanz. Interessenten aus Ellwangen und Umgebung, die auftreten möchten, melden sich bitte bei Sandra: mail@piepmatz-verlag.de oder www.facebook.com/PoetrySlamEllwangen Samstag, 7. September, 20 Uhr, Speratushaus Ellwanger Schlosskonzert: Klavierabend mit Benjamin Moser. Benjamin Moser aus München wurde im Juni 2007 Preisträger des berühmten

Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg. Foto: PR

Tschaikowskywettbewerbs in Moskau. Zusätzlich erhielt er den Preis für die beste Interpretation der Musik Tschaikowskys und den Publikumspreis. Bereits im Januar 2007 gewann Benjamin Moser in New York den ersten Preis beim Internationalen Wettbewerb „Young Concert Artists“, sowie acht Sonderpreise und Rezitale, u.a. in Paris (Gulbenkian Centre), Washington (Kennedy Center) und New York (Carnegie Zankel Recital Hall), dazu drei Jahre Management in Nordamerika. Zur Aufführung kommen Werke von Wagner, Schumann , Brahms und Schubert. Sonntag, 8. September, 19 Uhr, Schlosskapelle „Souvenirs“. Geschichten in Tönen mit Oliver Jaeger (Spanische Gitarre). Reihe Jumping fingers 2013. In seinem Soloprogramm „Souvenirs“ führt Oliver Jaeger an der spanischen Gitarre durch Südeuropa, Lateinamerika und Westafrika. Unterhaltsam setzt er Reiseerlebnisse und Begegnungen zu musikalischen Postkarten um. Er streift Flamenco, mediterrane Klanglandschaften, brasilianische Salonmusik, und nimmt portugiesische Klänge als Grundlage für flirrende Improvisationen. Charmant und poetisch bietet er live eine Mischung aus erinnernden Erzählungen und Musik. Er verbindet virtuos gespielte Eigenkom-

positionen voller Unbeschwertheit und Leichtigkeit mit persönlichen Anekdoten zwischen den Titeln. Sonntag, 15. September, Ev. Stadtkirche. Junge Philharmonie und Junger Kammerchor Ostwürttemberg. Im Sommer wird die Junge Philharmonie Ostwürttemberg gemeinsam mit ihrem „Gegenstück“, dem Jungen Kammerchor Ostwürttemberg, auftreten. Eigens für das Zusammenspiel von Orchester und Chor wurde eine Komposition von Martin Smolka (MARE + MARE = MARIA) in Auftrag gegeben, die im September uraufgeführt wird. Darüber hinaus darf man auf die einzelnen Darbietungen der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg unter Leitung von Chefdirigent Uwe Renz sowie des Jungen Kammerchors Ostwürttemberg unter Leitung von Thomas Baur gespannt sein. Veranstalter: Lions Club Aalen/Ipf.

Infos und Karten Tourist-Information Spitalstr. 4 Rathaus Ellwangen Telefon: 0 79 61- 84 30 3 tourist@ellwangen.de www.ellwangen.de

67


KULTUR

DIE KASTELRUTHER SPATZEN IN CRAILSHEIM UND HEIDENHEIM 30 JAHRE MIT VOLKSTÜMLICHER MUSIK AUF DER BÜHNE 30 Jahre Erfolg und kein Ende in Sicht: Die Kastelruther Spatzen – ein Phänomen wird 30! Seit drei Jahrzehnten begeistern die Südtiroler mit ihrer volkstümlichen Musik das Publikum und sind heute zweifelsohne weit mehr als sieben ehrbare Musiker in Tracht. Am Donnerstag, 26. September, sind die Kastelruther Spatzen um 19.30 Uhr in Heidenheim im Congress Centrum und am Samstag, 28. September, um 19.30 Uhr in Crailsheim in der Großsporthalle zu erleben. 30 Jahre, das sind 13 Echos, 61 mal Gold, 18 mal Platin, sechsmal Doppelplatin und einmal Dreifach-Platin sowie zahlreiche andere Musikpreise wie die „Krone der Volksmusik“ und über 150.000 Konzertbesucher allein im vergangenen Konzert-

jahr. Ein Erfolg der nicht von der Hand zu weisen ist, auch wenn sich an den „Spatzen“ sicher auch die Geister scheiden. Gemeint sind jene, die eben mit dieser Art deutscher Erfolgsmusik nichts am Hut haben (und das ist sicher kein Trachtenhut).

ihrer Musik begeistert und in ihrem Heimatort in Südtirol – Kastelruth – ist man zu Recht stolz auf seine musikalischen Botschafter. Und wer die Kastelruther Spatzen kennt, weiß um die Authentizität bei ihren Konzerten und die menschliche Wärme, die förmlich die Halle erfüllt und das Charisma der Formation begründet.

EINMALIGE BANDGESCHICHTE Die Kastelruther Spatzen schrieben und schreiben in der deutschsprachigen Musiklandschaft eine Bandgeschichte, die einmalig ist. Wenige Musikformationen halten sich über die Jahrzehnte hinweg so erfolgreich wie die Echo-Rekordgewinner, die in Summe bereits über 15 Millionen verkaufte Tonträger für sich verbuchen können. Millionen von Fans sind seit 30 Jahren von

Die neue Live Tour 2013 mit dem Titel „30 Jahre Live“ ist ein erneuter Beweis dafür, dass sich Qualität und Ehrlichkeit immer durchsetzen werden und Millionen von Menschen begeistern können. Und selbstverständlich dürfen sich die Fans nicht nur auf die Lieder des aktuellen Albums „Leben und leben lassen“ freuen, sondern auch auf die großen Erfolge in der langen Karriere der Kastelruther Spatzen.

68

Die Kastelruther Spatzen - Kultformation des volkstümlichen Schlagers. Foto: PR

Karten für das Jubiläumskonzert der Kastelruther Spatzen gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.provinztour.de. Ticket-Hotline 07139/547 Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung und der Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich beim Veranstalter Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour erhältlich.


Rock-Legende Ian Anderson. Foto: PR

ROCK LEGENDS IN CONCERT

S

ie haben Popmusikgeschichte geschrieben: Wishbone Ash, Barclay James Harvest und Manfred Mann’s Earth Band. Die er drei legendären Formationen gastieren am Freitag, 25. Oktober, in Aalen in der Ulrich-Pfeifle-Halle. Eröffnet wird der lange Abend um 19 Uhr von Martin Turner’s Wishbone Ash, danach präsentieren Les Holroyd und Barclay James Harvest sowie Manfred Mann mit seiner Earth Band ihre großen Erfolge. Millionen verkaufte Alben und zahlreiche Welttourneen Wishbone Ash sind heute wie damals eine der beständigsten und beliebtesten britischen Rockbands. Mit Songs wie „Warrior“, „Time Was“ oder „The King Will Come“ wurden sie zum Synonym für qualitativ hochwertige, von Gitarren angetriebene, melodiöse Rockmusik. Barclay James Harvest wurde 1966 gegründet. Die Originalbesetzung bestand aus Les Holroyd und Mel Pritchard von den Wickeds und John Lees und Woolly Wolstenholme von den Sorcerers. Seit ihrem 76-er Album „Oktoberon“ gehören sie auch in Deutschland zu den populärsten Bands. Zu den größten Erfolgen von Barclay James Harvest gehören „Child of the Universe“, „Just a Day Away“, „Victims of Circumstances“ und „Hymn“. „Hymn”, „Life is for living“, „Berlin”, „Mocking Bird” „Love On The Line” - Barclay James Harvest haben im Laufe ihres Bestehens unzählige Klassiker eingespielt. Der Bassist und Sänger von Barclay James Harvest Les Holroyd war und ist mit seinem Wuschelkopf sicherlich in jeder Hinsicht der Kopf der legendären Band. 1971 gründete Manfred Mann seine legendäre EARTHBAND, mit der er in den 70ern und Anfang der 80er Jahre regelmäßig in den Charts war und europaweit in ausverkauften Hallen spielte. Hits wie “Blinded By The Light”, “Davy´s On The Road Again”, “Father of Day, Father of Night” “Mighty Quinn” besitzen mittlerweile Klassikerstatus. Berühmt wurde die Earthband damals schon durch ihre sensationellen Livekonzerte. Heute ist Robert Hart, einst Sänger bei BAD COMPANY, dabei. Karten für die Gmünder Open Air-Konzerte siehe den Vorverkauf-Hinweis auf der Seite nebenan.


Die Toten Hosen DAS IST DER MOMENT „Das ist der Moment” heißt die vierte Singleauskopplung des inzwischen in Deutschland siebenfach vergoldeten Erfolgsalbums „Ballast der Republik“ der Toten Hosen. Das Lied wurde vom Start weg eines der Highlights im Set der derzeit laufenden „Der Krach der Republik“-Tournee. Die Single enthält mit „Du und ich (sind Rock‘n‘ RollGeschichte)“, „Halt mich“ und „Über-Leben“ drei bislang unveröffentlichte, neue Lieder.

Franz Ferdinand

RIGHT THOUGHTS, RIGHT WORDS, RIGHT ACTION

NEUHEITEN

MUSIK

Die zehn Songs auf „Right Thoughts, Right Words, Right Action“ haben alles, was die Band seit ihrer Zeit an der Glasgower Art School in die ganze Welt verbreitet hat: bildgewaltige, detailverliebte Lyrics, schwergewichtige Hooklines, eine ästhetische Vision und die verblüffende Fähigkeit, künstlerische Sensibilitat mit PopAppeal zu verschmelzen.

Tim Bendzko

Mega! Mega!

PROGRAMMIERT

BEHALT DIE NERVEN

Helge Schneider

SOMMER, SONNE, K AKTUS

70

Der der Ruhrpott-Gott hat sich unter anderem unsterbliche Jazz-Evergreens wie die Jerr y Jeff WalkerKultnummer „Mr. Bojangles“ sowie Judy Garlands Welthit „Somewhere Over The Rainbow“ zur berühmt-berüchtigten Neubearbeitung à la Helge vorgenommen und gibt ebenfalls schon mal einige Originalsongs aus seinem im Oktober folgenden Kinofilm „00 Schneider - Im Wendekreis der Eidechse“ (Trailer) zum Besten!

Vor wenigen Wochen ist Tim Bendzkos zweites Album „Am seidenen Faden“ auf Platz 1 der deutschen Charts eingestiegen. Im August wird der gebürtige Berliner in der Waldbühne stehen, auf den Brettern seiner Heimatstadt, die für ihn auch schon ein wenig die Welt bedeuten. Viele Teile von Tim Bendzkos Welt sind zu hören auf dem persönlichen und nahbaren „Am seidenen Faden“.

Schiller OPUS

Auf „Opus“‚ verwebt Christopher von Deylen klassische Melodien mit elektronischen Klängen. Er hat dafür an den Türen einer neuen Nachbarschaft geklingelt, die begeistert ihre Pforten zum gemeinsamen Entdecken von vertrautem Neuland öffnete. Die renommierte Klassik-Pianistin Hélène Grimaud interpretiert auf Einladung von SCHILLER Erik Saties „Gymnopädie No.1“, während die legendäre Sopranistin Anna Netrebko zum ersten Mal auf elektronische Musik trifft.

Quelle: www.artist-area.de

Mit der Draufgänger-Brille die eigenen Geschichten vom Wochenende sezieren, darin Potenzial und Pointen entdecken - und schon schreibt man einen Song über das Glück der kostenlosen zweiten Person bei der Monatskarte der Berliner Verkehrsbetriebe. Im Prinzip könne alles zu einem Song werden, finden sie. Es muss nur etwas dran sein an der Geschichte, das bewegt, berührt, vertraut erscheint. Man singt auf Deutsch, spricht, rappt, schnauzelt …


nuPro: Das Klangerlebnis für Computer/Laptop, MP3, Multimedia, Flat-TV und Studio! ®

Schluss mit schmalbrüstigem Sound aus einfachen PC-Lautsprechern. Es gibt doch nuPro von Nubert!

Hoch präzise, klang- und bassstark, pegelfest Vollaktiv, separate Verstärker für jedes Chassis Modernste Lautsprecher-, DSP- und Verstärkertechnologie, USB und Analog, Plug-and-play

nuPro A-20

nuPro A-10

Leserwahlsieger „Goldenes Ohr 2012“ bei Audio (PC-Boxensets/Nahfeldmonitore) „High End für Ihren Computer“ Stereoplay Sonderheft „Die 100 besten Lautsprecher der Welt“ 1/12 „Perfekte Studiomonitore“ Audiovision Highlight 9/11 „Referenz... setzt in dieser Preisklasse Maßstäbe“ AreaDVD 10/11 „Großer Klang für kleines Geld“ HiFi Test Highlight 4/11

Leserwahlsieger 2012 bei VideoHomevisison (Stereolautsprecher zu Flatscreens) „Bietet die neutralste und feinste Wiedergabe auf dem Schreibtisch.“ Audio Kauftipp 7/11 „Phänomenale Klangqualität, die das Niveau deutlich größerer und teurer Boxen erreicht.“ AudioVideoFoto Bild 11/11 2 x 60 W 235,-/Box

1/12

Bis 39 Hertz Tiefgang! 2x 80 W, 285,-/Box.

Die 100 besten Lautsprecher der Welt

9/11

nuPro gibt’s in Schleiflack Weiß und Anthrazit.

7/11

10/11

Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Mehr zu nuPro im Info-Clip:

•Günstig, weil direkt vom Hersteller•Schnäppchenführer empfohlen! •4 Wochen Rückgaberecht, Geld-zurück-Garantie • Webshop www.nubert.de •Kostenlose Bestellhotline mit Profi-Beratung: 0800-6823780

Direktverkauf und HiFi-/Heimkino-Studios: Nubert electronic GmbH

Ehrliche Lautsprecher

Schwäbisch Gmünd, Goethestr. 69 + Aalen, Bahnhofstraße 111


72

Quelle: www.moviejones.de, www.kino.de

GO FOR MORE KINO NEUHEITEN

The Lone Ranger

Elysium

Planes

Action | Western Darsteller: Armie Hammer, Johnny Depp, Ruth Wilson.

Science Fiction Darsteller: Matt Damon, Jodie Foster, Sharlto Copley.

Animation | CGI | Komödie Darsteller: Val Kilmer, Dane Cook, Julia LouisDreyfus.

Als Zirkusattraktion verbringt der greise Indianer Tonto seine letzten Jahre. Einem Jungen erzählt er die Geschichte, wie er Freundschaft mit dem Bleichgesicht John Reid schloss. Das Greenhorn ist aus der Stadt zur Frontier zurückgekehrt und muss miterleben, wie sein Bruder Dan von dem Psychopathen Cavendish ermordet wird. Mit Tonto nimmt er dessen Fährte auf. Während ihr Weg ins Ungewisse immer wieder von neu gebauten Eisenbahnschienen gekreuzt wird, erhält der junge Mann manche wichtige Lektion und wird zum Lone Ranger.

Im Jahr 2159 ist die Menschheit in zwei Klassen unterteilt: Die Superreichen hausen komfortabel auf einer Raumstation namens Elysium, der Rest lebt unten auf der überbevölkerten, zerstörten Erde. Ministerin Rhodes (Foster), schreckt vor nichts zurück, um ihre strikten Anti-Einwanderungsgesetze durchzubringen und den luxuriösen Lebensstil der Elysium-Bewohner zu erhalten. Trotzdem versuchen die verzweifelten Menschen der Erde mit allen Mitteln, in die Station zu gelangen - so auch Max (Damon), der aber in die Enge getrieben wird. Er willigt ein, eine ziemlich aussichtslose Mission zu übernehmen.

R.E.D. 2

Da geht noch was!

Prakti.com

Action | Komödie Darsteller: Bruce Willis, John Malkovich, Catherine Zeta-Jones.

Drama Darsteller: Florian David Fitz, Henry Hübchen, Thekla Reuten.

Komödie Darsteller: Will Ferrell, Rose Byrne, Vince Vaughn.

Der pensionierte CIA-Agent Frank Moses (Bruce Willis) wird vom FBI festgesetzt und zu seiner Verstrickung in der Sache „Nightshade“ vernommen. Hierbei handelt es sich um eine Nuklearwaffe, die vor 25 Jahren unter ungeklärten Umständen verschwunden ist. Als das Verhör durch ein tödliches Attentat auf seine Kidnapper ein abruptes Ende findet, taucht in letzter Minute Franks totgeglaubter Kollege Marvin. Gemeinsam begeben sich die beiden Männer auf eine actiongeladene Jagd.

Seine Familie kann man sich nicht aussuchen und deshalb beschränkt Conrad (Florian David Fitz) die Besuche bei seinen Eltern auf ein absolutes Minimum. Sein Vater Carl (Henry Hübchen) ist ein mürrischer alter Knochen, der kein gutes Haar an seinem Sohn oder dessen Frau Tamara (Thekla Reuten) lässt, während Enkel Jonas (Marius Haas) die Besuche ganz pragmatisch sieht: Seine gute Laune lässt er sich von Papa bezahlen. Beim diesjährigen Geburtstagstreffen überrascht Mutter Helene (Leslie Malton) allerdings mit Neuigkeiten …

Dusty, ein Sprühflugzeug mit Höhenangst, hat sich in den Kopf gesetzt, beim legendären „Wings around the Globe“-Wettbewerb mitzumachen. In Skipper, einem erfahrenen Marineflieger, findet er einen Mentor und Trainer. Außerdem unterstützen ihn bald auch ein paar gewitzte Technies bei seinem Unterfangen. Bei seinem Flug rund um die Welt hat er einige Probleme zu meistern und erlebt manch eine Überraschung.

Billy und Nick sind Verkäufer, die dummerweise nicht mit dem digitalen Zeitalter Schritt gehalten haben. Als sie deswegen ihre Jobs verlieren, erquatschen sie sich kurzerhand zwei der begehrten Praktikumsplätze bei Google, zusammen mit einem ganzen Batallion brillanter College-Studenten. Aber das ist nur die halbe Miete, denn der schwierige Teil kommt erst noch: Jetzt müssen sich die beiden mit den besten, technisch versiertesten Genies der Nation messen, wenn sie beweisen wollen, dass die Not wirklich erfinderisch macht.


EVENTS

AUGUST / SEPTEMBER

The Hooters

Wovenhand

And You Will Know Us By The Trail Of Dead

Fantasy Sommer Schlagerparty

Di 06.08.2013, 20.30 Uhr Werfthalle Göppingen

Sa 10.08.2013, 21 Uhr Club Manufaktur e.V., Schorndorf

Sa 10.08.13 Deep Wave mit DJ Stone ab 22.00 Uhr

So 11.08.2013, 21 Uhr Club Manufaktur e.V. Schorndorf

Fr 16.08.2013, 23 Uhr Tanzbar Hazienda Aspach

Der Kaiser kommt Auftakt zum CaracallaFeldzug Sa 17.08.2013, 11 Uhr Limesmuseum Aalen

Theater auf der Gass' "Das Geheimnis der Ringlegende" Sa 17.08.2013, 19.30 Uhr Innenstadt Schwäbisch Gmünd

Schockheaded Peter So 25.08.2013, 20 Uhr Haller Globe Theater Schwäbisch Hall

Eintritt frei

Fr 13.09.13 Deep Wave mit DJ Stone ab 22.00 Uhr Eintritt frei

Zaubertricks lernen

Mit Zauberer Rondini-Oma-OpaEnkel-Aktion Di 27.08.2013, 14.30 Uhr Spitalmühle Schwäbisch Gmünd

Sa 14.09.13 DJ Merlin Feos Electro Underground ab 22.00 Uhr

Fr 20.09.13 Irisch Folk mit Live Music Live Musik unplugged ab 22.00 Uhr

Sa 21.09.13

EELS

Di 27.08.2013, 20 Uhr Theaterhaus, Stuttgart

Endless SummerFreestyle Dance ab 21.00 Uhr Summer Of Love

Do 29.08.2013, 20.30 Uhr Große Treppe Schwäbisch Hall

74

Asia www.leuchtturm-bowling.de

So 01.09.2013, 20 Uhr LKA-Longhorn Stuttgart-Wangen


AUGUST / SEPTEMBER EVENTS EVENTS Mayumana presents Momentum

Multitalente aus 20 Nationen Di 03.09 bis So 08.09.2013 Theaterhaus, Stuttgart

Okta Logue

Do 05.09.2013, 20 Uhr Roxy Ulm

Good Riddance

Di 10.09.2013, 21 Uhr Keller Klub Stuttgart

Rebstock Festival

Fr 13.09.2013, 17.30 Uhr Freizeitgelände Langes Fellbach

ď€‡ď€Œď€•ď€–ď€‰ď€—ď€”ď€‰ď€’ď€– ď€†ď€“ď€•ď€Œď€? ď€„ď€‘ď€€ď€ˆď€‰ď€?ď€?ď€? ď€?ď€Œď€Šď€Žď€Œ

 ď€ƒ ď€ ď€– ď€? 

ď€‚ď€Œď€”ď€€ď€… 

Pretty Maids & Pink Cream 69

Mi 11.09.2013, 20 Uhr Rockfabrik Ludwigsburg

         !      "# $  !  % ! &    !  ' ( ) $*

Bronnweiler Weiber Do 12.09.2013, 20 Uhr Stadthalle Plochingen

Stephan Bauer Sascha Grammel

Fr 06.09.2013, 20 Uhr EWS Arena GĂśppingen

Heino:

Mit freundlichen GrĂźĂ&#x;en Open Air Sa 07.09.2013, 20 Uhr SpardaWelt FreilichtbĂźhne Killesberg, Stuttgart

38. Reichsstädter Tage

Fr 13.09 bis So 15.09.2013 Innenstadt Aalen

Davis Cup by BNP Paribas 2013 Fr 13.09.2013, 14 Uhr Ratiopharm Arena Neu-Ulm

„Warum heiraten – Leasing tut`s auch“ Fr 13.09.2013, 20 Uhr Altes E-Werk GĂśppingen

International Boxgala

WM Marco Huck vs Firat Arslan Sa 14.09.2013, 18 Uhr Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

Verkaufsoffener Sonntag So 15.09.2013 Aalen

Krimidinner

Das Original: Die Nacht des Schreckens So 15.09.2013, 18 Uhr Hotel am Schlossgarten Stuttgart

Herrlinger KG

Zwei in einem: Bad- und HaustechnikAusstellung auf 1.000 m²

Margarete-Steiff-Str. 16 73457 Essingen Tel.: 07365 - 923900 www.herrlinger-kg.de Ă–ffnungszeiten: Mo-Fr: 9-18 Uhr Sa: 9-13 Uhr

75

Ă–ffnungszeiten: Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr Herrlinger KG ∙ Margarete- Steiff- Str. 16 ∙ 73457 Essingen ∙ Tel.: 0 73 65 - 92 39 00 E- Mail: ausstellung- essingen@gienger.de ∙ www.herrlinger- kg.de

Auftrag:9900126 Vertreter:Kopp, Sandra, Stichwort:Schausonntag, Setzer:Man ,Farbe:Y/3;C/47;M/26;


EVENTS Max Raabe & Palast Orchester

Mo 16.09.2013, 20 Uhr Maritim Hotel, Ulm Fr 27.09.2013, 20 Uhr Konzerthaus Karlsruhe

AUGUST / SEPTEMBER

Emma6

Di 17.09.2013, 20 Uhr Club Universum, Stuttgart

Wrongkong

Sa 21.09.2013, 20 Uhr Keller Klub, Stuttgart

Max Giesinger & Band Do 26.09.2013, 20 Uhr Club Universum, Stuttgart

Built To Spill

Do 19.09.2013, 21 Uhr Club Manufaktur e.V. Schorndorf

Caveman in Ulm

Mi 18.09.2013, 20 Uhr Roxy, Ulm

Letlive.

Fr 20.09.2013, 20.30 Uhr JuHa WEST, Stuttgart

Alison Moyet

The Minutes - Tour 2013 Di 17.09.2013, 20 Uhr Theaterhaus Stuttgart

Rock Am See - Festival

Alois Und Elsbeth Gscheidle „Dr. Nächschde Bidde“ Sa 21.09.2013, 20 Uhr Turn- & Festhalle Bartenbach Göppingen

Sa 21.09.2013, 13 Uhr Universitätsstadt, Konstanz

Macklemore & Ryan Lewis Live 2013 Do 26.09.2013, 20 Uhr Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

Welt-Kindertag So 22.09.2013 Marktplatz Aalen

Klüpfel & Kobr

Kluftinger – Die Show Fr 27.09.2013, 20 Uhr Stadthalle Aalen

Moderat

So 22.09.2013, 20 Uhr LKA Longhorn Stuttgart

Jonathan Kluth

A Life Of It's Own Tour 2013 Mo 23.09.2013, 20 Uhr Club Universum Stuttgart

Quidam Saltimbanco Cirque de Soleil

Mi 25.09 bis So 29.09.2013 Porsche-Arena Stuttgart

Alliage Quintett

„Tour de France“ Fr 27.09.2013, 20 Uhr Waldorfschule Heidenheim

Intergalactic Lovers Sa 28.09.2013, 20 Uhr Club ZwölfZehn Stuttgart

Tel.: 0176 /631 6204 2

Accelerando 2013

Do 26.09.2013, 19.30 Uhr Schloss Kapfenburg Lauchheim

The Wedding Present So 29.09.2013, 21 Uhr Club Manufaktur e.V. Schorndorf


AUGUST / SEPTEMBER EVENTS EVENTS The Boys + Artificial Eyes + Pikes

Mario Barth

Fr 11.10 & Sa 12.10.2013, 20 Uhr Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

Mi 02.10.2013, 20.30 Uhr Jugendhaus KOMMA Esslingen

Dave Davis

Fr 11.10.2013, 20 Uhr Bürgerzentrum, Waiblingen

Brian Auger´s Oblivion Express Mi 02.10.2013, 20 Uhr Bürgersaal im Rathaus Oberkochen

Restaurant Adler Westhausen Telefon: (0 73 63) 95 29 4 -111 Bushido

Do 03.10.2013, 20 Uhr Filderhalle / Kongressu. KulturCentrum, Leinfelden-Echterdingen

Kakkmaddafakka

Do 03.10.2013, 20 Uhr Roxy Ulm

Beatrice Egli

Fr 04.10.2013, 19 Uhr Neckar Forum Esslingen am Neckar

Mundstuhl: Ausnahmezustand

Fr 04.10.2013, 20 Uhr Stadthalle Kirchheim unter Teck

Adler´s Oktoberfest

Ein kleines beheiztes, geschmücktes Festzelt für eine gemütliche Atmosphäre. A´gscheits Münchner-Oktober-Festbier Unterhaltung mit Live-Musik... und darauf wollen wir anstoßen! Fr 27.09 bis So 06.10.2013 Restaurant Adler, Westhausen

Cavewoman

Theater-Comedy mit Heike Feist Sa 05.10.2013, 20 Uhr Roxy Ulm

Ralf Schmitz: Schmitzpiepe

So 06.10.2013, 19 Uhr CCS Schwäbisch Gmünd

Trombone Shorty & Orleans Avenue

Mo 07.10.2013, 20 Uhr LKA-Longhorn Stuttgart-Wangen

Marshall & Alexander:

Top Ten des Himmels Mi 09.10.2013, 19.30 Uhr Ev. Stadtkirche Ellwangen

Olly Murs

Sa 05.10.2013, 20 Uhr Liederhalle Stuttgart

OTTO

„Geboren um zu blödeln“ Mi 09.10.2013, 20.07 Uhr EWS Arena Göppingen

Maddin Schneider

„lach oder stirb!“ Sa 12.10.2013, 20 Uhr Barbara-Künkelin-Halle Schorndorf

Peter Gabriel

So 13.10.2013, 19 Uhr Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart


TOP ADRESSEN INHALT MODE / SCHMUCK SPORT / REISEN FITNESS / WELLNESS SCHĂ–NHEIT GESUNDHEIT WOHNEN HAUS / HANDWERK AUTO / MOBILITĂ„T BLUMEN / PFLANZEN

78 79 80 80 81 81 82 82 83

FREIZEIT COMPUTER / BĂœRO / MOBILFUNK WERBUNG / MEDIEN / DRUCK / FOTO GELD / VERSICHERUNG / STEUER / RECHT DIENSTLEISTUNGEN ESSEN / TRINKEN CAFE / BAR / KNEIPE RESTAURANT / GASTSTĂ„TTE IMBISS

83 84 84 84 85 85 86 86 87

MODE / SCHMUCK Kurvenreich Miederwaren Tel. 07171-8741874, Postgasse 7, 73525 Schw. GmĂźnd schwarz&schwarz Tel. 07171-8745045, MĂźhlbergle 11, 73525 Schw. GmĂźnd RĂśttele Herrenausstatter Tel. 07171-925920 Kalter Markt 27, 73525 Schwäbisch GmĂźnd Rudolph Wäscheladen Tel. 07171/875581, MarktgäĂ&#x;le 7, 73525 Schw. GmĂźnd

Casa Nueve Tel. 07171-68998, Postgasse 7, 73525 Schw. Gmßnd Daniel Stern Tel. 07171404288, Vordere Schmiedgasse 20, City Center, 73525 Schw. Gmßnd Dieterich, Männermode Tel. 07171-2261, Vordere Schmiedgasse 1, 73525 Schwäbisch Gmßnd Brautmoden Abtsgmßnd Tel. 07366-5282, Rathausplatz 3, 73453 Abtsgmßnd Intersport Schoell Tel. 07171-927780, Vordere Schmiedgasse 20, 73525 Schwäbisch Gmßnd

Gaby Nagel Rathausplatz 3 73453 AbtsgmĂźnd Tel.: 07366 - 5282

www.brautmoden-abtsgmuend.de

78

MODE Dr. Skate Tel. 07361-961769 Bahnhofstr. 23, 73431 Aalen Mode Funk Tel. 073 61-96740 Spritzenhausplatz 8, 73430 Aalen New Era Streetwear & Boardsport Tel. 07361526095 Spitalstr. 12, 73431 Aalen Secret Store Tel. 07361-5585012 RoĂ&#x;str. 8, 73431 Aalen Space Fashion Tel. 073615566860, Mittelbachstr. 18, 73431 Aalen Sport BĂśrse, Tel. 0736144448, Ernst-Abbe-Str. 35, 73431 Aalen Stylebar Tel. 07361-5579210 Helferstr. 7, 73431 Aalen Inge Rieger Tel. 079617604, Adelbergergasse 3, 73479 Ellwangen Altmann Mode Tel. 07171-68848, Franziskanergasse 4, 73525 Schwäbisch GmĂźnd Strumpfmoden Barbara Stange Tel. 07171-30337, KornhausstraĂ&#x;e 6 73525 Schw. GmĂźnd. Boutique Contur Tel. 07171 405010, Marktplatz 5, 73525 Schwäbisch GmĂźnd

Reiber Wäsche Tel. 07321-21720 OlgastraĂ&#x;e 6 89518 Heidenheim

Schwarzmarkt Tel. 07171-63917, Kalter Markt 41, 73525 Schw. GmĂźnd staBene Naturtextilien Tel. 07171-67041, SonnengäĂ&#x;le 2, 73525 Schwäbisch GmĂźnd Stickeria Tel. 07172919494, 73547 Lorch Jeans Markt Lounge Tel. 07171 - 777375, In der Breite 15, 73557 Mutlangen Mode-Point Tel. 07171 - 77665, HĂślderlinstr. 2, 73557 Mutlangen Two Seasons Street-Surf & Borderwear Tel. 07171-8744814, Kalter Markt 35, 73525 Schwäbisch GmĂźnd Braut & Abendmode Nini Gorlas Tel. 07172-5574 Hauptstr. 30 73547 Lorch BT – 1 Mode Tel. 0170-7789092, BauhofstraĂ&#x;e 3, 91550 DinkelsbĂźhl Modehaus Schmidt Tel. 09851-57230, Segringer StraĂ&#x;e 32, 91550 DinkelsbĂźhl

Sissy Lamm Brautmoden Tel. 07181-244 66 Neue StraĂ&#x;e 7, 73614 Schorndorf

Jeans Markt Tel. 07171929626, Goethestr. 64, 73525 Schw. GmĂźnd Riani Store Tel. 07181980420, HĂśllgasse 22, 73614 Schorndorf Regro Tel. 07181-98040, Schulstr. 22, 73614 Schorndorf Brautmodenjoy Schwenger Tel. 07181-84364, Neusatz 8, 73655 PlĂźderhausen Hertleinmode, Tel. 0718181100, HauptstraĂ&#x;e 58 - 60 73655 PlĂźderhausen SCHNEIDEREI Rula Ă„nderungsschneiderei, Tel. 07171-61409, MĂźnsterplatz 10, Eingang Sonnengässle, 73525 Schw. GmĂźnd COLOURLINE-Styling Sonja Kämpf Tel. 07181884410, GrĂśĂ&#x;enwiesenweg 46, 73660 Urbach Modewerkstatt Marion Rathgeb Tel. 07366 - 9256857, Rathausplatz 3 73453 AbtsgmĂźnd SCHUHE Schuh Kauffmann Tel. 07361-62929 RoĂ&#x;str. 5, 73431 Aalen Andare Schuhmoden Tel. 07171 5540, Postgasse 8 73525 Schw. GmĂźnd Schuhaus Zink Tel. 071712836, Rinderbacher Gasse 2, 73525 Schwäbisch GmĂźnd

NINI GORLAS Brautmode s Abendmode s Schmuck s Schuhe

HauptstraĂ&#x;e 30 | 73547 Lorch Tel.: 07172 - 5574 | www.nini-gorlas.de

OlgastraĂ&#x;e 6 | 89518 Heidenheim | Tel.: 07321-21720 www.waesche-reiber.de Schuhmacher Breyer Tel. 07171-92 88 33, Turniergraben 10, 73525 Schw. GmĂźnd Cool Shoes, Tel. 0176-999 38 338, Vor. Schmiedgasse 21, 73525 Schw. GmĂźnd Schuh-Lagerverkauf Kinkel Tel. 07172-186 975, Untere SchloĂ&#x;str. 39, 73553 Alfdorf Schuh & Sport HĂśfer Tel. 07182-937730, Schillerstr. 4, 73642 Welzheim

Anita‘s Schuhlädele Tel. 07326-964677, Hauptstr. 7, 73450 Neresheim

LEDER Leder BĂśhringer Tel. 07361-62795 Marktplatz 16, 73430 Aalen SCHMUCK Karin Fux Uhren & Schmux Tel. 07161-78171, BleichstraĂ&#x;e 10, 73035 GĂśppingen Juwelier Mallwitz Tel. 07361 66133, Marktplatz 5, 73430 Aalen T4 YOU – Watches & Trends, Tel. 07361-5559970, An der Stadtkirche 9, 73431 Aalen

          !   ! "##$ ! %& '% ( %  )   %  )

www.crizzi.com


TOP ADRESSEN MODE / SCHMUCK Hunke GoldschmiedeJuwelier, Tel. 07961-3636, MarienstraĂ&#x;e 9, 73479 Ellwangen Almandin Tel. 07171-36824 Ledergasse 2, 73525 Schwäbisch GmĂźnd

D’Orado Michaele Stßtz Tel. 07171-6 5183, Tßrlensteg 22 73525 Schw. Gmßnd Juwelier Kennen Tel. 07171- 2343, Kalter Markt 4,

73525 Schw. Gmßnd Tilo Treuter Tel. 07171-69308 HÜferlesbach 8, 73525 Schwäbisch Gmßnd Juwelier Koch Tel. 07172-6418, Hauptstr. 32, 73547 Lorch

Juwelier Beyer Mannhardt Tel. 07171-181283, Kornhausstr. 9 73525 Schwäbisch Gmßnd CRIZZI ACCESSOIRES Tel. 07171-4950665, Bernhardusstr. 13, 73557 Mutlangen

Margaretha Held Schmuck Tel. 07176 - 45 29 888, SchillerstraĂ&#x;e 19 73568 Durlangen Edelmetall+ Recycling GmbH Tel. 07429-910797,

Kanalstr. 4, 72362 Nusplingen US-WAREN Army-Store Tel. 07151-52601 Lange Str. 11, 71332 Waiblingen

SPORT / REISEN  

!& 

'!"#!& & $  &

%%% !" FĂœR

IHR 2-RAD-SPEZIALIST HEIDENHEIM UND UMGEBUNG

AALENER STRASSE 36 89520 HEIDENHEIM-SCHNAITHEIM TEL.: 07321-924372-0

info@bike-o-rado.de | www.bike-o-rado.de SPORTARTIKEL Intersport Gass Tel. 07331-44449 Karlstr. 19, 73312 Geislingen Sport-BĂśrse Tel. 0736144448, Ernst-Abbe-StraĂ&#x;e 35 73431 Aalen Decathlon (Sport Spezial)

Tel. 07961-90780, Dr. Adolf-Schneider-Str. 23, 73479 Ellwangen Outdoor Treasure Tel. 07965-80 19 37 73479 Ellwangen www.outdoor-treasure.de

Margarete-Steiff StraĂ&#x;e 23 73457 Aalen-Essingen INTERSPORT SCHOELL Tel. 07171-927780 Vordere Schmiedgasse 20 73525 Schwäbisch GmĂźnd PowderPOINT8 Handy: 0179-2117381 GoethestraĂ&#x;e 64 73525 Schwäbisch GmĂźnd Schuh + Sport HĂśfer Tel. 07182-937730 Schillerstrasse 4 73642 Welzheim Sport Schwab

RADHĂ„NDLER Merida & Centurion Tel. 07159-9459600 BlumenstraĂ&#x;e 49-51 71106 Magstadt Bike Station Tel. 07161-1564650 Marktsstrasse 45 73033 GĂśppingen 2 Rad KĂśder, Tel. 07162 6269, BauschstraĂ&#x;e 6, 73079 SĂźĂ&#x;en MĂśhrle Sport Tel. 07161-944490 GĂśppinger Str. 4 73092 Heiningen

                 !!!    

Rad und Sport Stßtz Tel. 07361-88 501, Dorfmßhle 26, 73432 Aalen/Unterkochen Radsport Ilg Tel. 07961-2390, Amtsgasse 12, 73479 Ellwangen Comp&Pro Bikes Tel. 07171-4571, Pfarrer-Vogt-Str 2, 73525 Schwäbisch Gmßnd Fahrradecke, Tel. 07171-68818, Rinderbacher Gasse 43, 73525 Schwäbisch Gmßnd Fahrrad Schmidt Tel. 07171-61565, Goethestr. 89 73525 Schwäbisch Gmßnd Motovelo Tel. 07173-4151 Gmßnder Str. 3, 73540 Heubach

bH Jaccs Gm

itbach

ccs.de www. ja 98 e .d s c c 2 post@ja an der B 8-303 565 Spra

14 - 73 traĂ&#x;e 1

Lindens

6 / 454

7 Tel. 071

RADVERANSTALTER veloXplus Tel. 071619886500, Erzbergerstr. 9/1 73033 GĂśppingen Busreisen SpitzmĂźller Tel. 07162-21153 Breslauerstr. 3, 73072 Donzdorf Omnibusverkehr Waldenmaier Tel. 07162-912550 KreuzkirchstraĂ&#x;e 7 73072 Donzdorf Mountain Guide Eric Winklbauer Tel. 07331-306338 Heinrich-Reinemer Weg 7 73312 Geislingen a.d. Steige Launer-Reisen Tel. 07964-921000 Wehrlachstr. 5, 73499 WĂśrt Omnibus Schuster Tel. 07176-453330 Täferroter StraĂ&#x;e 23

e bikes custom made

Jaccs GmbH Tel. 07176-45 48 303 Lindenstrasse 114 73565 Spraitbach Bike & Running Sports Tel. 07172-9145828 Zollplatz 12, 73547 Lorch Bikes‘n‘Boards Tel. 07181 65156, An der Mauer 1 73614 Schorndorf Valcook Bike Culture Tel. 07975-405 98 45, GmĂźnder Str. 2, 73453 UntergrĂśningen BIKEoRADO Tel. 07321-92 43 72-0, Aalener StraĂ&#x;e 36, 89520 HeidenheimSchnaitheim

73568 Durlangen Chiemgau Biking Tel. 08051-961 497 2 Chiemseestrasse 84 83233 Bernau am Chiemsee REISEN DERPART ReisebĂźro Stiegele, Tel. 07171-91000 Ledergasse 21 73525 Schw. GmĂźnd ReisebĂźro Nordstern Tel. 07171 949094 Graf-von-RechbergStraĂ&#x;e 4, 73529 Schwäbisch GmĂźnd TUI ReiseCenter Tel. 07171 9127-0, Postgasse 9, 73525 Schw. GmĂźnd

Reiseparadies K. Proske Tel. 07171-779438 GmĂźnder StraĂ&#x;e 4 73557 Mutlangen Globus Reisen

Globus Reisen Telefon: 07172-926150 Hauptstr. 38, 73547 Lorch Reiseshop Lorch Tel. 07172-188995 GmĂźnder Str. 6 73547 Lorch MK Travel ReisebĂźro Tel. 07181-210 06,

Vital Stadthotel Goldene Krone Tel. +39 0472 835 154 Stadelgasse 4, I-39042 Brixen/Italien Rossalm-HĂźtte Tel. +39 0472 521 326, Afers 350 / PalmschoĂ&#x;, I-39042 Brixen/Italien Hotel Tyrol am Haldensee Tel. +43 (0) 5675 6245, SeestraĂ&#x;e 24 Ă–sterreich Traumhotel Rot-FlĂźh Tel. +43 (0) 56 75/64 31-0, SeestraĂ&#x;e 26 Ă–sterreich

Ihre Anzeige 63x30 mm nur 39,90 â‚Ź mtl. + MwSt.

Untere Marktplatz, 73614 Schorndorf Freizeit-Reise-Reff.de Tel. 07326-965 477 In der Schrei 14 73450 Neresheim SPORT HOTELS Aktiv und Vitalhotel, Taubers Unterwirt Tel. +39 0472 855 225, Josef-Telser-StraĂ&#x;e 2, I-39040 Feldthurns (I) Hotel Jonathan Tel +39 0472 415066, FĂźrstnergasse 21, I-39040 Natz/SĂźdtirol

Das Pelikan Hotel Tel. 07171-3590 Tßrlensteg 9, 73525 Schwäbisch Gmßnd SKI GEBIETE Plose Ski AG Tel. +39 0472 200433, Seilbahnstr. 17, I-39042 St. Andrä/Brixen Italien FLUGSCHULE Flugschule Heubach Tel. 071713-12131, Flugplatz 1 73540 Heubach

Fliegen

lernen

Sie be i uns!

Tel.: 07173 / 12131

www.flugschule-heubach.de

79


TOP ADRESSEN 



    

FITNESS / WELLNESS ď€ƒď€„ď€ˆď€†ď€„ď€‡ď€‰ď€…ď€€ď€

 



     FITNESS & WELLNESS Sportstudio Nippon Tel. 07161-686810, Heilbronner Strasse 12, 73037 GĂśppingen 4YOU Fitness Tel. 07161-83001, Seewiesenstr. 8, 73054 Eislingen/Fils Physiodrom Trainingsanlagen Tel. 07366-6042, Hans-Sigmund-Str. 62, 73434 Aalen-Fachsenfeld Original Pilates No Limits in Schorndorf u.

Schlichten, Mobil 0151-58100304 clever fit Schorndorf Tel. 07181-9937551, Stuttgarter Str. 11, 73614 Schorndorf Yogalounge Tel. 07181-2579173 Gewandäckerstr. 2/1 73614 Schorndorf Sol´una Wellness Coaching Events Tel. 07181-4837-200 Friedensstr. 13 73614 Schorndorf Fitness & Gesundheitszentrum



Waldsauna Tel.: 0 71 71 - 49 90 29 www.waldsauna-waldstetten.de

 Squash & Fit

Tel.: 0 71 71 - 46 86      www.squashundďŹ t.de

 

 Robert-Bosch-Str. 9 - 73550 Waldstetten

    

SONNENSTUDIO Sonnenlicht Mutlangen Tel. 07171-777672 Hauptstr. 1 73557 Mutlangen

80

KOSMETIK Wellness Beate Frey Tel. 07361-923591 Wellandstr. 31, 73431 Aalen Kosmetikstudio Aesthetic Tel. 0176-68 80 83 33 Wilhelmstr. 7, 73433 Aalen Kosmetikstudio Caelum Tel. 07181-425 51 Schulstr. 22 73614 Schorndorf Kosmetik & Make-up Studio, Angelika Gross Tel. 07961-560782 Ottilienstr. 13/1 73479 Ellwangen Haar & Nagelstudio D&W, Tel. 07181-77746 WeiĂ&#x;bucher Str. 6 73614 Schornbach Beautyinstitut Wellness Tel. 07171-932793 Nikolausgasse 1 73525 Schw. GmĂźnd Sabine Kaiser Cosmetic Tel. 07171-38388 KlĂśsterlestr. 4 73525 Schw. GmĂźnd Wellness-Praxis Beatrix Kaja Tel. 07171-498693 Eichendorffweg 1 73550 Waldstetten Nails of Beauty Tel. 07172-187580

Hagbergstr. 12 73553 Alfdorf Nagelstudio beauty 4 you Tel. 07175-7349 Hauptstr. 42 73571 GĂśggingen Beauty Lounge Tel. 07171-979003 Neuffenweg 3/1 73527 Schw. GmĂźnd Jenny`s Nail Studio Tel. 07181-9378239 Talstr. 46 73660 Urbach DROGERIE DM Drogeriemarkt Tel. 0961-5657017 Dr.-Adolf-SchneiderStraĂ&#x;e 20 73479 Ellwangen FRISEUR

TRENDfriseur Lindach M.Lilja-Nachtigall Martin-Lutherweg 3 Tel.: 07171-76 55 6 City Friseur Tel. 07171-6 51 21 Bocksgasse 39 73525 Schwäbisch Gmßnd, Mo-Fr 9-18.30, Sa 8.30-14 Uhr

Top in Form Tel. 07961-54 899, LindenstraĂ&#x;e 25, 73479 Ellwangen Carolin Teichtinger Sporttherapie Tel. 07171-49 59 567, HauptstraĂ&#x;e 2, 73550 Waldstetten Squash & Fit Tel. 07171 - 4686 Robert-Bosch-Str. 9 73550 Waldstetten Waldsauna Tel. 07171 - 499029 Robert-Bosch-Str. 9 73550 Waldstetten Fitness Bushido Tel. 07171-181 889, Unterm Buch 1 , 73525 Schwäbisch GmĂźnd Sabine Widmann Studiosď€ƒď€„ď€ˆď€†ď€„ď€‡ď€‰ď€…ď€€ď€‚ Tel. 07171 3 83 51, Schwerzerallee 60, 73525 Schwäbisch GmĂźnd

Karate Team Lamm Tel. 0177-149 29 81, WaldstraĂ&#x;e 1, 73568 Durlangen Steeb Wellness Tel. 07176-4529755, GmĂźnder Str. 39, 73568 Durlangen Anne Ross Wellnessmassagen Tel. 07361-377341 Kälblesrainweg 52, 73430 Aalen Petro-Fitness-Reha Tel. 07361-931466 Heidenheimerstr. 98, 73431 Aalen

Personal Trainer Christian Bleisch Tel. 01578 - 4 27 4 27 4 WilhelmstraĂ&#x;e 11 73433 Aalen Orthofit Tel. 07173-12444, Scheuelbergstr. 11, 73540 Heubach Yoga & Naturheilpraxis Beate Maria Wiedemann Heilpraktikerin, Tel. 07181-4735873, GeschwisterScholl-Str. 19, 73630 Remshalden

P2 Fitness Tel. 07183-307969 ZiegeleistraĂ&#x;e 4, 73635 Rudersberg finest fitness label Tel. 07182-4220, Friedrich-Bauer-Str. 28, 73642 Welzheim Fitnessmarkt KĂźnzler Tel. 07181-485536 Remststr. 2, 73650 Winterbach Rieth. Gesundes Sitzen /Dentalprodukte Tel. 07181-257600, Im Rank 26/1, 73655 PlĂźderhausen

Christian Bleisch

Pers naltraining

WilhelmstraĂ&#x;e 11 73433 Aalen 01578 / 4 27 4 27 4 www.the-personaltrainer.de

SCHĂ–NHEIT

Jenny`s

Nail Studio TALSTR. 46 73660 URBACH TEL.: 07181-93 78 239

Vord. Schmiedgasse 12-14 73525 Schw. GmĂźnd Tel. 07171-66374 www.hofielen.de

Coiffure Velly Bocksgasse 43 73525 Schw. GmĂźnd, Mo-Fr 9-19, Sa 8-15 Uhr Haarlekin Tel. 07171-69463 MilchgäĂ&#x;le 4 73525 Schw. GmĂźnd Haarstudio T5 Tel. 07171-604710 TĂźrlensteg 5 73525 Schw. GmĂźnd Mo Ruhetag, Di-Fr 8.30-18, Sa 8-13 Uhr TRENDfriseur Tel. 07171-76 55 6 Martin-Lutherweg 3 73527 Lindach JS Frisurenstudio Jasmina Tel. 07151-2758618 Austr. 2, 73630 Grunbach Tel. 07151-2088550 Raiffeisenstr. 4 73630 Geradstetten Jessy´s Hairstyle Tel. 07171-81914 Rheinstr. 21 73529 Schw. GmĂźnd Salon Hofielen Tel. 07171-66374,

Vordere Schmiedgasse 12-14, 73525 Schw. GmĂźnd, Mo Ruhetag, Di-Fr 8-17.30, Sa 8-13 Styling-Crew Tel. 07171/5444 Am Kalten Markt 18 Im City-Center, 73525 Schw. GmĂźnd, Mo9-18, Di-Fr 9-20, Sa 8-18 Uhr Haarscharf Tel. 07171- 49 50 498 Hauptstr. 25 73550 Waldstetten Hairstar, Tel. 07171-72091 Hauptstr. 1 73557 Mutlangen A-Team Friseure Tel. 07181-887 958 GmĂźnder StraĂ&#x;e 2 73614 Schorndorf haarStation Tel. 07181-483232 Rosenstr. 7 73614 Schorndorf Di/Mi 8.30-18, Do/Fr 8.30-18.30, Sa 8-13 Uhr FrisĂśr Frankenhauser Tel. 07171-186337 Kalter Markt 46 73525 Schw. GmĂźnd

Bogi‘s Hairmagic Tel. 07181-990448 Hauptstr. 71 73655 PlĂźderhausen Haargenau Tel. 07361-890600 Kocherstrasse 1 73430 AalenUnterkochen, Mo-Fr 9-18, Sa 8-13 Uhr J7 hairstyling Tel. 07361-943582 Stuttgarter Str. 24 73430 Aalen Di/Mi 9-18.30 Do/Fr 9-20, Sa 8-16 Uhr StyleINArtists Tel. 07361-66288 An der Stadtkirche 73430 Aalen, 19 Mo-Fr 9-18, Do 9-20, Sa 8-14 Uhr Profi Cut Tel. 07367-5173 BĂźrgerstr. 2 73432 AA- Ebnat Frisierstube Doris Tel. 09851-7909 Altrathausplatz 13 91550 DinkelsbĂźhl

Jack´s Tattoo "! !#

 #!$              !!! www.jacks-tattoo.de

Wir sind fĂźr Sie da: Di - Fr: 8.30-12 & 13-18 Uhr Sa: 8.30-13.30 Uhr nach telefonischer Vereinbarung

                   !" #

$  %& '((()   *%% + & ,  () -  . )  () -     ( - 


81


TOP ADRESSEN HAUS / HANDWERK 73553 Alfdorf Bader GmbH Tel. 07361-32062 Obere Bahnstrasse 9 73431 Aalen MKT Metallbau Tel. 07363-95 44 979 Dr.-Rudolf-SchieberStr. 11-15 73463 Westhausen HAUSTECHNIK ZIPSER Solar & Haustechnik Tel. 07364 96600, Heidenheimer Str. 100 73447 Oberkochen DĂœRR & FEIL Tel.: 07361-90290, MĂźhlgraben 58, 73479 Ellwangen BEHRENDSOLAR Tel. 07171-8055500, Thymianweg 8, 73557 Mutlangen Abele Solar Tel. 07172-305980, BrĂźhlweg 10, 73553 Alfdorf

LADENBAU & OBJEKTDESIGN Lukas Schroll Tel. 07181-99371-10, Steinbeisstrasse 8, 73614 Schorndorf SANITĂ„R Hans Mangold GmbH Telefon 07171-2210, Am Deutenbach 6-10, 73525 Schw. GmĂźnd Heizungsbau Neusser Tel. 07171-39420, Leutzestr. 46, 73525 Schw. GmĂźnd Wiedenmann GmbH Bad + Heizung Tel. 07326-7001, Heidenheimerstr. 15, 73450 Neresheim HANDWERK & BAU Sarris GMBH Tel. 07151-72526, AustraĂ&#x;e 11, 73630 Remshalden Handwerkskammer Ulm Tel. 0731-1425-221 OlgastraĂ&#x;e 72 89073 Ulm Remshalden wps Architekten Tel. 07171-405-323 & 01522-2655780 TaubentalstraĂ&#x;e 4 / 1 73525 Schw.GmĂźnd Greiner Architekten Tel. 07172 91938-0 StrĂźbelweg 8

Michael Biber Tel. 07172-329832, Leintalweg 5, 73553 Pfahlbronn Dätsch GmbH Tel. 07181-241 51, RemsstraĂ&#x;e 26, 73614 Schorndorf

Palm Papierfabrik GmbH Tel. 07361-577-149 Neukochen 10 73406 Aalen SHW Bearbeitungstechnik GmbH Tel. 07361-5578-0 Alte Schmiede 1, 73433 Aalen

LeutzestraĂ&#x;e 46 73525 Schw. GmĂźnd Tel. 07171-39420

Bader Haus Grabbengasse 4, 73527 Schwäbisch Gmßnd - Herlikofen Steeb Massiv-Wohnbau Tel. 07176-4529755, Gmßnder Str. 39, 73568 Durlangen

%  "%!%!%  %$% #!

% #% %    

Baumarkt BFS Baustoffhandel Tel. 07171-1046682, Forststr. 31, 73529 Schwäbisch GmĂźnd Kachelofenbau Ruisinger Tel. 07171-8742888, SebaldstraĂ&#x;e 18, 73525 Schwäbisch GmĂźnd Die Verlegeprofis, Tel. 07171-875334, GmĂźnder Str. 11/2, 73525 Herlikofen Dachfenster Doktor Bernhard Bader, Zimmerermeister, Tel. 07175-8830, Igginger Weg 10/1, 73575 Leinzell Fensterbau JĂśrg Tel. 07361-970510, Bolzensteig. 18, 73460 HĂźttlingen Fensterbau Kontermann Tel. 07172-7345, Kappel 1, 73547 Lorch Fensterbau Hägele Tel. 07971-6674, FlurstraĂ&#x;e 11, 74405 Gaildorf-Reippersberg Fensterbau Krazer Tel. 07171-71563, Spraitbacherstr. 8, 73557 Mutlangen Hahn Bedachungen Tel. 07171-8745464, Wolfsgasse 36, 73550 Waldstetten

Baierecker StraĂ&#x;e 50 s 73614 Schdf.-Schlichten

www.schlotz-technik.de

$2 25$/,& 3#()%"%2 342 s7%34(!53%. 4%, s-/"), 

www.metallbau-mkt.de

Ihre Anzeige

K&S Landschaftsbau Tel. 07171-405640, Wetzgauer Str. 17, 73557 Mutlangen Feba Fliesen Design Tel. 07171-876463, Feldstrasse 60, 73557 Mutlangen Holzland Grimmeisen Tel. 07367-9603-0, Bahnhofstr. 53, 73450 Elchingen Schreinerei Braunmiller Tel. 07326-9044, Heidenheimerstr. 17, 73450 Neresheim

63x30 mm nur 39,90 â‚Ź mtl. + MwSt. us sbauha Das Au ivholz s s aus Ma

BADER HAUS Grabbengasse 4 73527 Herlikofen Tel: 07171-99903940 info@bader-haus.de www.bader-haus.de

82

Bursatec SchweiĂ&#x;arbeiten Tel. 07171-9429958, Rechbergstr.29, 73550 Waldstetten Bauunternehmen Hugo Herkommer GmbH Tel. 07171-979550, Thymianweg 12, 73557 Mutlangen ANTONI Bauunternehmen & Aussenanlagen Tel. 07172-329206, BenzstraĂ&#x;e 3, 73553 Alfdorf-Bonholz Garten & Design Tel. 07971-22266, GartenstraĂ&#x;e 5, 74427 Fichtenberg

Farbdesigner Konstantin Tel.07181-99 5510 GmĂźnderstr. 12 73655 PlĂźderhausen Farben Maler Rupp Tel. 07326-319, Hauptstr. 16, 73450 Neresheim Schmid Montagebau Tel. 07326-50127, Schlosstr. 11, 73450 Neres.-Ohmenheim AS Schroff Hausrenovierungen GmbH Tel. 07367-2041-0, Ringstr. 180, 73432 Ebnat SG Sonne & Schatten Tel. 07326-5427 73450 Neresheim

AUTO / MOBILITĂ„T AUTOHĂ„USER Autohaus Baur / Ford Tel. 07171-104460, Spraitbacher Str. 82, 73557 Mutlangen Autohaus Mulfinger /

BMW Tel. 07171-600910, Marie-Curie-Str. 11, 73525 Schw. GmĂźnd Autohaus Schramel / Ford Tel. 07172-189920 Ziegelwaldstr. 26,

73547 Lorch Autohaus Wagenblast / VW Tel. 07171-35040, Lorcher Str. 35, 73525 Schw. GmĂźnd Autohaus Staiger GmbH

Tel. 07171-8118-10, Lorcher Str. 99, 73525 Schw. GmĂźnd Mercedes-Benz Niederlassung Tel. 07171-3570,

Lorcher Str. 151, 73525 Schw. GmĂźnd Schwaben Automobile Tel. 07171-999654, Liegnitzer Weg 4, 73527 Schw. GmĂźnd

Autohaus Schneider Tel. 07361-93010, Julius-Bausch-Str. 43, 73431 Aalen Autohaus Kummich Tel. 07365-96460,


TOP ADRESSEN AUTO / MOBILITÄT Margarete-Steiff-Str. 11, 73457 Aalen-Dauerwang Autohaus Schneider Tel. 07361-93010, Julius-Bausch-Str. 43, 73431 Aalen Autohaus Isele / Volvo Tel. 07365-923920, Ferdinand-Porsche-Str.7, 73457 Aalen-Essingen WWG Autowelt /Audi Tel. 07171-987100 Im Benzfeld 40 73527 Schwäbisch Gmßnd Kfz-Sachverständigenbßro Martin Baumann Tel. 07961-56 07 30, Erfurter Str. 29, 73479 Ellwangen

Limousinen Service Tel. 0 73 61-88 091 88, DorfmĂźhle 5, 73432 Aalen CoDrivers Tel. 07171-999 457, Limesring 26/1, 73557 Mutlangen Diamond Cars Tel. 01719574133, RaiffeisenstraĂ&#x;e 3, 73568 Durlangen Autohaus Bruno Widmann GmbH Tel. 07361-5703-0 Carl-Zeiss-Str. 49, 73430 Aalen Autohaus Bulling Tel. 07172-31615 Länderweg 32, 73553 Alfdorf Autohaus Ostertag Tel. 07182-497880 Murrhardter Str. 29, 73642 Welzheim TUNING bhp Motorsport Tel. 07023-742 211, EisenbahnstraĂ&#x;e 20, 73235 Weilheim/Teck

Lassen Sie sich an Ihrem

Brigitte Truhart

Gedenkfloristik Blumen ... und mehr zu Allerheiligen Traumtag verwĂśhnen!

Kahlharz 2 73660 Urbach Tel.: 07181 - 898 56 www.traumbusfahrten.de

AUTOGLAS / LACK HP´s Fahrschule 32694 DĂśrentrup MOTORRAD Wallenstr. 57/1 AGM Gruppe GmbH Tel. 07171-9095285, Fahrschule Heizmann Motorrad Maier 73529 Schwäb. GmĂźndTel. 07361-528298 Ă–ffnungszeiten: Mo.-Fr.9.00-12.30 Uhr . 14.30-18.00 Uhr4, SilcherstraĂ&#x;e 1, Hallerstrasse Tel. 07171 81888, schĂśne Auswahl an Gestecken, StraĂ&#x;dorf Daimlerstr. 20, 7343112 Aalen 9.00-12.30 Uhr . HauptstraĂ&#x;e . 73655 PlĂźderhausen 73525 Schwäbisch 73479 Ellwangen Im Samstag Benzfeld 43, Tel. 07171/8076123 gepflanzten und Kränzen GmĂźnd Tel. 07961-93 35 117 73527 Schw. GmĂźnd Tel.: 07181/ 880733 Schalen FAHRSCHULEN Fahrschule Weiss Fahrschule ONE ACADEMY Tel. 07171-4636, Tel. 0176-70111511, TAXI / Fahrschule Eddy Hospitalgasse 16 KornhausstraĂ&#x;e 27, AUTOVERMIETUNG        Tel. 07361 555 97 95,        73525 Schwäbisch 73525 Schwäbisch Oli´s Taxi Taxi- & MietwaFriedhofstr. 17, 73430 Aalen GmĂźnd GmĂźnd gen-unternehmen, Fahrschule Kopp Tel.: 07161-41070, Tel. 07361-69 53 5, Hohenstaufenstr. 71, Bahnhofstrasse 6, 73033 GĂśppingen 73432 Aalen Autovermietung Hrusa Fahrschule Häberle Tel.07171-75496, Tel. 073 61 - 610120, Im Schilling 35, FriedhofstraĂ&#x;e 29, 73527 Schw. GmĂźnd 73431 Aalen Traumbusfahrten 73235 Weilheim/Teck Tel.: 07023-742 211 Fahrschule Petra Wolf Tel. 07181-898 56, Tel. 05265-14 40, Kahlharz 2, 73660 Urbach Obere Str. 12A,

ALLERHEILIGEN

www.bhp-motorsport.de

BLUMEN / PFLANZEN

Blumen

Blumen Krätzer Tel. 07161-978000, ErzbergerstraĂ&#x;e 10, 73033 GĂśppingen Blumenhaus Blumen & mehr Blumen Geschenke Hubschneider Tel. 07171-8076123        Präsente Tel. 07171-        Tel. 07181-880733, Wallenstr. 57/1 8745654, Kalter Markt Hauptstr. 12, 73525 Schwäbisch 11, 73525 Schw. GmĂźnd 73655 PlĂźderhausen GmĂźnd Der Blumenladen Die Blumenstube Holland Blumen Tel. 07172-2730, Tel. 07171-8709993, Hauptstr. 35, 73547 Lorch Tel. 07321 21746, NĂśrdlingerstr. 20, Alfdorferstr. 34, Blumen Sauter OlgastraĂ&#x;e 6, 73450 Neresheim 73557 Mutlangen Tel. 07172-93 6710, 89518 Heidenheim Ars floralis Tel. 07181Am Alten Rathaus 2, 4825537, Hauptstr. 20, Blumen Lehnert 73553 Alfdorf 73655 PlĂźderhausen Tel. 07326-971392,

... und mehr

BLUMEN Blumenhaus Lieb Tel. 07171-2631 Am Dreifaltigkeits-friedhof, 73529 Schw. GmĂźnd

HennĂ&#x;ler Blumen Tel. 07172-7007, GĂśppinger StraĂ&#x;e 56 73116 Wäschenbeuren

FREIZEIT VERANSTALTUNGEN Pro Ticket Management Tel. 0231-9172 2913, HĂśfkerstr. 22, 44149 Dortmund Museum im Prediger Johannisplatz 3 73525 Schw. GmĂźnd Kulturhaus Schwanen, Tel. 07151-9205060, Winnender Str. 4, 71334 Waiblingen Ballonfahrten SĂźdwest, Tel. 07181-85778, Tulpenstr. 10, 73655 PlĂźderhausen Sommerau Kutsch- und Planwagenfahrten, Tel. 07195-5986044, Im Hohen Bild 1, 71397 Winnenden-Leutenbach Barbara-KĂźnkelin-Halle Tel. 07181-606900, KĂźnkelinstraĂ&#x;e 33, 73614 Schorndorf KINO Capitol & Kino-Center

Heidenheim Tel. 07321-93 54 0, Siemensstr. 79, 89520 Heidenheim Kino TurmTheater Tel. 07171-10416180, Pfeifergässle 34, 73525 Schwäbisch GmĂźnd Kino Park Aalen Tel. 07361-95550, Eduard-Pfeifer-Str. 7-13, 73431 Aalen ZEITSCHRIFTEN GO FOR MORE Magazin Tel. 071719982720, Freudental 14, 73525 Schw. GmĂźnd SOKO Magazin Tel. 07361-5249420, BahnhofstraĂ&#x;e 78, 73430 Aalen Brabandt Lesezirkel Tel. 07361-94 860, Robert-Bosch-StraĂ&#x;e 91, 73431 Aalen

Erfahrungsfeld der Sinne

Laufenmßhle 8 73642 Welzheim Fon 07182–8007-77 Aktuelle Termine und Infos unter www.eins-und-alles.de

Einhorn-Verlag+Druck Tel. 07171-927800, Sebaldplatz 1, 73525 Schw. GmĂźnd Buchhandlung Stiegele Tel. 07171-1044960,

Kappelgasse 8, 73525 Schw. GmĂźnd Buchhandlung RĂśmbell Tel. 07326-964660, Marktstr. 6, 73450 Neresheim BĂźcher Scherer Tel. 07326-92117, Hauptstr. 4, 73450 Neresheim KUNST Atelier Sabine Mayer Tel. 07361-6 65 38, Reichsstädter StraĂ&#x;e 22-1, 73430 Aalen Theaterbrettle PlĂźderhausen Tel. 07181-87122, KitzbĂźheler Platz 1, 73655 PlĂźderhausen BOWLING Bowling Leuchtturm Tel. 07171-1858059, Lorcher Str. 24, 73525 Schw. GmĂźnd

MUSIK Klavier Striegel Tel. 07367-4288, Hirschstr. 8 73432 AA-Ebnat TANZSCHULE Tanzschule Knoll Tel. 07171-66156, Pfitzer Strasse 26 73527 Schwäbisch GmĂźnd HOCHSEILGARTEN Hochseilgarten Erlebnispark Nagold Tel. 0175-2772298 Am Eisberg 1, 72202 Nagold Hochseilgarten Waldenburg Tel. 07942-91 210, EichenstraĂ&#x;e 11-13, 74638 Waldenburg Kletterwald Laichingen Tel. 07333-950 010,

Am Mehldorn 5, 89150 Laichingen SCHAUHĂ–HLE HĂśhlen- & Heimatverein Tel. 07333-4414, Postfach 1367, 89146 Laichingen SINNESPARK Eins + Alles Tel. 07182-8007-77, LaufenmĂźhle 8, 73642 Welzheim SPRACHE Sprachoase Tel. 07181-9378899 Markgraben 32 73630 Remshalden SAUNA Waldsauna Tel. 07171-4686 Robert Bosch Str. 9 73550 Waldstetten

83


TOP ADRESSEN COMPUTER / BĂœRO / MOBILFUNK

Shop Aalen NĂśrdlicher Stadtgraben 4-8 Tel.: 07361-9218350 Fax: 07361-9218351 www.base-aalen.de

UNTERHALT.ELECTRONIC Nubert electronic Tel. 07171 - 92690-0, GoethestraĂ&#x;e 69, 73525 Schw. GmĂźnd MOBILFUNK T4you mobile communication Tel. 07361-5559811, An der Stadtkirche 9, 73430 Aalen

E-plus Shop Tel. 07171 604023, Kappelgasse 5, 73525 Schwäbisch Gmßnd The Phone House Tel. 07171-30788, Kappelgasse 7, 73525 Schwäbisch Gmßnd Handy-Center Gmßnd Tel. 07171-404494 Mßhlbergle 11,

73525 Schw. GmĂźnd COMPUTER / BĂœRO Firma KB-Soft, Hard- & Softwareentwicklung Tel.07361-73076, Karlstr. 49, 73433 Aalen OutRangeÂŽ Systemhaus Tel. 07171-10478-0, Ledergasse 47, 73525 Schw. GmĂźnd

Shop Schw.GmĂźnd Kappelgasse 5 Tel.: 07171-604023 Fax: 07171-604025 www.base-gmuend.de

Der Drucker Shop Tel. 07171-998966, Hintere Schmiedgasse 18, 73525 Schw. GmĂźnd, GmĂźnder Copy Center Tel. 07171-928976, SebaldstraĂ&#x;e 7, 73525 Schw. GmĂźnd Officenter GmbH Telefon 07171-9988550, Sebaldstr. 23, 73525 Schwäbisch GmĂźnd

Ihre Anzeige 30x30 mm nur 19,90 â‚Ź mtl. + MwSt. Systemhaus mf-vision Tel.07172-9169842, Kirchstr. 4, 73547 Lorch BĂźrobedarf Birgit Bauer Tel. 07171-66479, Waldstetter Gasse 10, 73525 Schwäbisch GmĂźnd Jeutter BĂźrosysteme Tel. 07181-7805 BaumwasenstraĂ&#x;e 20, 73614 Schorndorf

EBS EDV Beratung Schuler Tel. 07181-999990, Obere Kirchgasse 4 73655 PlĂźderhausen Donner Die Papeterie Tel. 07181-998610 HauptstraĂ&#x;e 21 73655 PlĂźderhausen

    

    

 Kirchstr. 4

       

www.mf-vision.com

WERBUNG / MEDIEN / DRUCK / FOTO

WERBEAGENTUR/ DESIGN GO FOR MORE MEDIEN & WERBUNG Tel. 07171-99 82 720, Geschäftsdrucksachen, Flyer, Homepage u. mehr, Freudental 14,

73525 Schwäbisch GmĂźnd SĂźdflĂźgel gmbH Werbeagentur Tel. 07161-3899550, SchillerstraĂ&#x;e 21, 73033 GĂśppingen breeze))media Tel. 07171-9979150, Marktplatz 7, 73525 Schw. GmĂźnd WANDELT Technische Kommunikation Tel. 07182-9358810 Hundsberger StraĂ&#x;e 45, 73642 Welzheim BĂźro15 BĂźro fĂźr Gestaltung Tel. 07171-1858185, Siemensstr. 2, 73525 Schw. GmĂźnd Fotodesign Werbeagentur Tel. 07171-41834 Nepperberg 3, 73525 Schwäbisch GmĂźnd MH-Merchandising Tel. 0152- 54075428 Keuperweg 10,

73557 Mutlangen Cocoloco Eventagentur Tel. 07182-7732, Ahornstr. 3 73642 Welzheim DRUCK & WERBETECHNIK Meloni Druck u. Werbetechnik Tel. 07171-1858653, Romangässle 5, 73525 Schw. GmĂźnd Number 1 Tel. 07171-8076018 Nelkenweg 7, 73525 Schw. GmĂźnd Etiket Schiller GmbH Tel. 07181-80760, Heusee 14 73655 PlĂźderhausen Geiselmann GmbH Tel. 07392-977 20, LeonhardstraĂ&#x;e 23, 88471 Laupheim FOTO / VIDEO Hostrup Fotostudio Tel. 07171-4964607

Taubentalstr.4/1 73525 Schw. GmĂźnd Oliver Nestola Fotografie Tel. 07171-9088620 Leinweg 24 73527 Schw. GmĂźnd Phi Productions (Video) Tel. 07171-87 42 460, GmĂźnder Str. 3 73550 Waldstetten Fotostudio Alexandra PrĂźssing Tel. 07326-963396 Talstr. 19 89564 Auernheim First Floor studio Tel. 07361-500776 Spitalstr. 10, 73430 Aalen fotoatelier-winterbach Tel. 07183-302379 Buchenweg 23 73635 Winterbach Fotohaus & ParfĂźmerie Erdmann Tel. 07181-93911-26 Johann-PhilippPalm-StraĂ&#x;e 9 73614 Schorndorf Foto BĂśhringer

M EDIENGESTALTUNG LOGOS s VISITENKARTEN INTERNETAUFTRITT sFLYER

und mehr...

www. Tel. 07181-64386 Johann-Philipp-Palm-Str. 43, 73614 Schorndorf Steffi´s Fotografie Tel. 07171-85513 Hohenzollernstr. 27 73527 Schw. Gmßnd

.de WERBEARTIKEL PP Prestige Präsente Tel. 07326-963297 Hauptstr. 11, 73450 Neresheim

Fotohaus & ParfĂźmerie erdmann        

GELD / VERSICHERUNG / STEUER / RECHT Wolfgang KaiĂ&#x;er Steuerberater 84

KirchstraĂ&#x;e 40 Tel.: 07172/18928-0 www.kaisser-steuer.de BANKEN Kreissparkasse Ostalb Tel. 07361-5080 Bahnhofstr. 4, 73430 Aalen Volksbank Schwäbisch GmĂźnd Tel. 07171-3540, Ledergasse 27, 73525 Schwäbisch GmĂźnd

Creditweb Tel. 0611-7365714, Kreuzberger Ring 7e, 65205 Wiesbaden BAUSPARKASSEN WĂźstenrot Bausparkasse Tel. 07361-61505, Stuttgarter StraĂ&#x;e 18, 73430 Aalen

VERSICHERUNGEN BARMER GEK Tel. 07171-8010, Gottlieb-Daimler-Str. 19, 73529 Schw. GmĂźnd BKK Advita Tel. 07364 20-9084, Carl Zeiss StraĂ&#x;e 41, 73447 Oberkochen Stiefele GmbH, Dienstleistung-Finanzen-

Versicherungen Tel. 07191-912770, IndustriestraĂ&#x;e 28/2, 71573 Allmersbach Antz Assekuranz Vermittlungs GmbH Tel. 07975 95740, Haller StraĂ&#x;e 4, 73453 AbtsgmĂźndUntergrĂśningen Bernd Fleischer / Mannheimer Versicherungen Tel. 07171-604150, Vordere Schmiedgasse 28, 73525 Schw. GmĂźnd Robert Mikulic Generali Versicherungen Tel. 07171/997339-0, Siemensring 17 73557 Mutlangen

Debeka Gerhard Schmid Tel. 07171-63981, Vordere Schmiedgasse 38, 73525 Schwäbisch Gmßnd LVM Versicherungen Thomas Steeb Tel. 07171) 93 92 00, Waldstetter Gasse 13, 73525 Schw. Gmßnd

Deutsche VermĂśgensberatung Alexander Schurr Tel. 07171-770766, Martin Luther Weg 4 73527 Lindach Tobias GĂźnther Tel. 0176-30 49 38 43, Martin Luther Weg 4 73527 Lindach

Alexander Schurr Deutsche VermĂśgensberatung

Martin Luther Weg 4 73527 Lindach Tel.: 07171-770766 Mobil.: 0151-17368438

bis zu 50% bei KFZ Versicherung sparen


TOP ADRESSEN GELD / VERSICHERUNG / STEUER / RECHT Kai Bagin Tel. 07171-404520, Kornhausstr. 21, 73525 Schwäbisch Gmünd

Mannheimer Versicherungen Tel. 07171-605140, Kornhausstr. 21, 73525 Schw.Gmünd

RECHT Christian Fischer Tel.: 07172-9148625, Aug.-Wilh.-Pfäffle.Str. 3, 73547 Lorch

IMMOBILIEN ANLAGEN Flex Fonds Capital Friedenstr. 13-15 73614 Schorndorf

STEUERBERATUNG Wolfgang Kaißer Tel.: 07172-18928-0 Kirchstraße 40 73547 Lorch

DIENSTLEISTUNGEN

DIE ZUKUNFT Hellsehen: FuturaPortal Tel. 0221-260 14 74, Werkstraße 45, 71384-Endersbach Katia Viscovo Die Motivations Schmiede Tel. 07171-8093215, Kornhausstr.27, 73525 Schw. Gmünd

Schmid Bestattungen GmbH& Co KG Tel. 07171- 2563, Pfeilhalde 8, 73529 Schw. Gmünd ZOO MARKT Zoo Markt Finkbeiner Tel. 07151-969 17-0, Benzstraße 4, 71384 Weinstadt

Elke Mandjik‘s Wasch.- u. Bügelservice Reußensteinstr. 1 • 73553 Alfdorf Tel: 07172-91 49 656 www.elke-mandjik-wasch-buegelservice.de BESTATTUNG Bestattungsinstitut Concordia Tel. 07171- 62003, Klösterlestraße 6, 73525 Schwäbisch Gmünd

HUNDESCHULE Hundeschule Schnüffelnase Tel. 07183 4283242, Theodor-Heuss-Str. 22, 71566 Althütte Sunnibull´s Tel. 07172-21 334

Fliederstr.6, 73547 Lorch-Waldhausen Hundeschule Aalen Tel. 07361-370 330, Dolomitstr. 39, 73433 Aalen Hundezentrum Ostalb Tel. 07363 953662, Berg 3, 73463 AalenWesthausen Hundeschule for DOGIS Tel. 07171-74786, Wolfsweg 2, 73553 Alfdorf-Adelstetten HundeSinn Tel. 0711-1203517, Ludwig-Jahn-Straße 37, 73732 Esslingen EDELSTEINE/MINERALIEN Schdoi Stüble Tel. 07151-59744, Kurze Straße 41 71332 Waiblingen BILDHAUER / GRABMALE Mürdter Steinmetz Tel. 07172-3890, Hauptstr. 116, 73553 Alfdorf Fa. Haschka Steinmetz Tel. 07361-49114, Hofherrnstraße 80, 73434 Aalen RENKO Steinkunst Tel. 07364-921234, Max-Planck Strasse 12, 73447 Oberkochen Steinmetz & Bildhauer Marco Müller

Tel. 07171-89234, Scheffoldstr. 15 73529 Schwäbisch Gmünd Steinmetz Pokorny Tel. 07363-5424, Härtsfeldstraße 101, 73466 Lauchheim / Hülen PERSONALVERMITTLUNGEN Bundesagentur für Arbeit Tel. 07361-5750, Julius Bausch Str. 12 , 73431 Aalen Adecco Tel. 0711-259629-10, Waiblingerstr. 1-3, 70372 Stuttgart PERSONALCOACHING Steginkseminare Tel. 07171-104 679-0, Marie-Curie-Str. 19, 73529 Schw. Gmünd DeCu-Business Tel. 07173-3840 Im Stollberg 77 73540 Heubach

SONSTIGES Elke Mandjik Wasch.- & Bügelservice Tel. 07172-9149656, Reußensteinstr. 1, 73553 Alfdorf Carl Zeiss AG Tel.: 07364 20-0, Carl-Zeiss-Straße 22, 73447 Oberkochen Papierfabrik Palm Tel: 07361-577303 Neukochen 10 73431 Aalen Handwerkskammer Tel. 0731-142 50, Olgastr. 72 89073 Ulm Tonstudio Jam‘In Tel.07151-876714, Hauffstr. 2,

73525 Schw. Gmünd Michel Vermietung GbR, Tel. 0171-6810118, Vorstadtstraße 61-67, 73614 Schorndorf Schock Areal Tel. 0177-423 8599, Gmünderstr. 65, 73614 Schorndorf Pferde- und Bauernhof Köngeter Tel. 07172-31193, Pfahlbronnerstr. 28, 73553 Alfdorf-Brech Wandelt Technische Kommunikation Tel. 07182-93588-10, Hundsberger Str. 45, 73642 Welzheim GOA Tel. 07171-1800-501, Graf-von-Soden-Straße 7 73527 Schwäbisch Gmünd PFLEGE Samariterstiftung Altenhilfe Ostalb Tel. 7326-84-86, Karl-Bonhoeffer-Str. 2, 73450 Neresheim Samariterstiftung Altenhilfe Ostalb Tel. 7326-84-86, Karl-Bonhoeffer-Str. 2, 73450 Neresheim Stiftung Haus Lindenhof Tel. 07171-802-396-39 Lindenhofstraße 121 73529 Schwäbisch Gmünd

ESSEN / TRINKEN BÄCKEREI Bäckerei Stemke Tel. 07171-62 510, Vor. Schmiedgasse 1315, 73525 Schw. Gmünd Bäckerei Köngeter Tel. 07172-3641, Hauptstr. 5, 73553 Alfdorf Bäckerei Konditorei Kauffmann Tel. 0715153286, Lange Straße 27, 71332 Waiblingen Bäckerei Cafe Flath Tel. 07326-3763, Nördlingerstr. 2, 73450 Neresheim PARTYSERVICE / METZGER Metzgerei Scherrenbacher Tel. 07171/42 5 74, Donzdorfer Straße 35, 73529 Straßdorf

Gusto Partyservice & Catering, Tel. 0173-6657840, Rechbergstr. 49, 73568 Durlangen Maihofer Catering, Tel. 07321-22504, Am Wedelgraben 36, 89552 Heidenheim Damm Menüs Am Silbergberg 13, 73614 Schorndorf Metzgerei Wolz Tel. 07181-62881, Rehhaldenweg 47, 73614 Schorndorf Partyservice Bässler Tel. 07181–87691, Gmünder Str.7, 73655 Plüderhausen GRILLWORLD Tel. 07181-88 49 000, Konrad-HornschuchStraße 67, 73660 Urbach

Metzgerei Walz Tel. 07181-995699, Beckengasse 16, 73660 Urbach

Metzgerei Bohn Alfdorf Tel. 07172-31457, Hauptstr. 10, 73553 Alfdorf Metzgerei Manfred Tel. 07324-2330, Wedelstr. 15, 89542 Herbrechtingen WASSERAUFBEREITUNG Liqui Life Tel. 07171-9979709 Kurt-Wahlheim-Straße 6 73529 Schw. Gmünd

LEBENSMITTEL Aura Naturkost Tel.07171-64891, Ledergasse 49, 73525 Schwäbisch Gmünd Regionalvertrieb Bullinger, Tel. 07171/5725, Mozartstr 9, 73525 Schwäbisch Gmünd Mediterrane Tel. 07171-877005, Hofstatt 5, 73525 Schwäbisch Gmünd Edeka Aktiv Markt Knauerhase Tel. 07171-779740, In der Breite 5, 73557 Mutlangen Gärtnerei Gruber Tel. 07173-5527,

Rosensteinstr. 1, 73540 Lautern Denis Wiedmann Tel. 07176-4545929, Hafentalweg 1, 73553 Alfdorf Hintersteinenberg Klostergutladen Tel. 07326-8514-4, Klostergut Neresheim 73450 Neresheim WEIN Sassano Vini Telefon 07171-8741779 Rinderbachergasse 10 73525 Schwäbisch Gmünd VinoTeca Wein & mehr! Tel. 07171-39666 Ledergasse 2/2, 73525 Schwäbisch Gmünd

Kauffmann Bäckerei & Konditorei

Lange Straße 27 71332 Waiblingen Tel.: (07151) 5 32 86 Fax.: 56 23 01 baeckerei-kauffmann.de

Weingärtner Cleebronn & Güglingen Tel.: 07135-9803-0 Ranspacher Straße 1 74389 Cleebronn KAFFEE Holzmeier Kaffeemaschinen Tel. 07361-5561788, Karlstr. 31, 73433 Aalen– Wasseralfingen

85


GASTROGUIDE CAFE / BAR / KNEIPE   

  

 



GĂ–PPINGEN TRESOR Kaffeebar Cocktailbar Lounge, Tel. 07161-50 22 42, Marktplatz 2

&# %## "### !$# &# ###!!!  AALEN Chilis Food Event Bar, Tel: 07361-4908507, Stadelgasse 10 Brezga Blase Tel. 07361-61144 An der Stadtkirche 8 CafĂŠ Havana Bar Tel. 0172-3971247 Helferstr. 1b, Mo-Di-Do14-1, Mi 10-1, Fr 14-2, Sa 10-2, So 15-1 Uhr CafĂŠ Mio Tel. 07361-4909385, Radgasse 15 Mo-Mi 9.30-20, Do-Sa 9.30-24, So 12-20 Uhr CafĂŠ Podium Tel. 07361-889444 Marktplatz 4, Mo-Di-Do 9.30-0,Mi 9-0, Fr 9.30-1,

Tßrlensteg 35/1 ¡ 73525 GD 07171/80 57 82 www.osteria-gmuend.de Sa 9-1, So 10.30-0 Uhr Reichstädter CafÊ Tel. 07361-997963-3 An der Stadtkriche 17, tägl. geÜffnet Forelle Tel. 07361-61176 Stuttgarter Str. 61 Mo-So 22-6Uhr Schokolade4friends Tel. 07361-9219066 Im Pelzwasen 4 Tee4friends Tel. 0152-25607488 Im Pelzwasen 4

HEIDENHEIM CafĂŠ Balzac Tel. 07321-2499 Hauptstrasse 90 CafĂŠ am Markt Tel. 07321-27 13 79 Grabenstrasse 20 Konditorei-CafĂŠ Sonnleitner Tel. 07321-23 090 Hauptstrasse 32 CafĂŠ Melagne Tel. 07321-22 124 Hintere Gasse 8 Shisha & Cocktail Palast Tel. 0176 631 620 42 Bergstr. 32 LORCH Wunderbar Kneipe-Bar Biergarten Tel. 0170-9831561 Schulstr. 21

BAD ĂœBERKINGEN Restaurant CafĂŠ am MĂźhlbach, Tel.0 7331303773, Amtswiese 2 ELLWANGEN CafĂŠ Mondi, Tel. 079613049, Obere Str. 5 Club Seven (Club & Eventlocation) Tel. 07961-9121477 Felix-Wankel-str. 1 GEISLINGEN Straub MĂźhle Telefon 07331-7232 SchimmelmĂźhle 1

BERGSTRASSE 32 89518 HEIDENHEIM TEL.: 0176-63162042

Waldcafe / Restaurant Muckensee Tel. 07172-8718 Muckensee 1 CafĂŠ Mocca Tel. 07172-914409 Poststr. 1, So-Do 17-0, Fr u. Sa 17-3 NERESHEIM Cafe Meyer, Tel. 07326-344, Marktstr. 1 SCHWĂ„BISCH GMĂœND Bassano Bar Tel. 07171- 877155, Johannisplatz 4 Mo-So 10-1 Uhr Bonaparte Tel. 07171-37266 Pfeiffergässle 16, tägl. geĂśffnet CafĂŠ Avenue Tel. 07171-37537, Bocksgasse 3 Mo-So 10-22 Uhr CafĂŠ BĂźhrs Tel. 07171-69693 Marktplatz 13 Sommer:Mo-Mi 6.30-20, Do-Sa 3.30-1, So 9-22

CafĂŠ Exlibris Tel. 07171-875750 Spitalhof 2 Mo-So 8-19 Uhr CafĂŠ Flamenco Tel. 07171-9711001 An der Stauferklinik 3 (Mutlangen) Mo-So 14-24 Uhr CafĂŠ Margrit Tel. 07171-30536, Johannisplatz 10 Mo-So 9-20, So & Feiertag ab 10 Uhr CafĂŠ Mikro Tel. 07171-39581 Vordere Schmidgasse 17

Mo-Sa 7.30-1, So 14-0 Uhr Leuchtturm Bowling Sportsclub Tel. 07171 185 80 59 Lorcherstr. 24, Eis CafĂŠ Vivo Tel. 07171-874740, GmĂźnder Str. 9 (Waldstetten) Mo-So 10-23 Uhr Lounge 26 Tel.0173-3204996, PfitzerstraĂ&#x;e 26 Irish Pub Fässle Tel. 07171-1819540 Marktgässle 5 Mo-Do,11-2, Fr 11-3, So- Fei 14-2 Uhr M7 Bar & CafĂŠ Tel. 07171-5374 Marktplatz 7 Mo-Do 9.30-2, Fr-Sa 9.30-3, So 13-2 Uhr Der Alte Adler Martin-Luther-Weg. 7 73527 Lindach Osteria Restaurant & Bar Tel. 07171-805782 TĂźrlensteg 35/1

Der Alte Adler

FĂźr jung & alt

Rau�er Lokal Martin-Luther-Weg. 7 73527 Lindach

Shishantis-Shisha Bar Tel. 07171-6060257 Honiggasse 3, Mo-Do 14-2, Fr-Sa 14-3, So 14-2 Uhr Hofcafe Mangold Tel. 07171-89199, Ofengasse 1 (Herdtlinsweiler) Taverne Bar Tel. 07171-30762 Kornhausstr. 13 Mo-Do 10-24, Fr+Sa 10-2, So 13-24 Uhr WEINSTADT Weinbau Sabine Sigle Besenwirtschaft Tel. 07151-61263, SchloĂ&#x;str.32 WEISSENSTEIN Ställe Kneipe Tel. 07332-6239 Hauptstr. 201

sShisha s Billard s

Dart

Alter Adler

RESTAURANT / GASTSTĂ„TTE

86

BĂœRGERLICH AALEN Rambazamba Tel.07361-969627, An der Stadtkriche 4 Schlossgut Hohenroden Tel. 07365-6252 PR Paparazzi Tel. 0176-76 592 434, Galgenbergstr. 8 Aalener LĂśwenbräukeller Tel. 7361-32590 Galgenbergstr. 8

ALFDORF Gasthof RĂśssle Tel. 07182-8208, Weilerstr. 44, DURLANGEN Al Rustico Tel. 07176-45 36 420, Wassergasse 8 Gasthaus Krone Tel. 07176-1461 Kronengasse 1 ELLWANGEN SchloĂ&#x;schenke

Die echte italienische KĂźche bei Giuseppe und Luisa

Al Rustico

RISTORANTE | PIZZERIA | PUB WASSERGASSE 8 | DURLANGEN | TEL: 07176 - 45 36 420

GEISLINGEN Obere RoggenmĂźhle Geislingen-Eybach Tel. 07331-61945

Restaurant Tresor am Golfpark Tel. 07161-9868266 Frauenhoferstr. 2 Waldcafe Wannenhof Tel. 07165-8043 Wannenhof 1

Brauerei-Gasthof Goldener Hirsch Tel. 07173-9146034, Hauptstr. 86

GĂ–PPINGEN Honey-Do, Tel. 0716591091-0, Im EutenbĂźhl 1 KĂźhler Grund Tel. 07161-75517, Carl-Benz-Str. 24

HEUBACH Altes Sudhaus Tel. 07173-5722, HauptstraĂ&#x;e 86a Jägerhaus, Tel. 071736907, Bartholomäerstr. 41

Cafe-Restaurant Am Flugplatz Tel. 07173-4214, Am Flugplatz 9

Tel. 07961-569038 SchloĂ&#x; 13

täglich ab 10 Uhr geÜffnet

Gaststätte „Biggale“ 0AUL 'ERHARDT 7EGs3TEINHEIM 4ELsCT BIGGALE ONLINEDE

LORCH Restaurant Zur Post Tel. 07172-7432, GmĂźnder StraĂ&#x;e 23 Asia-Gourmet, Tel. 07172-1899834, Gaisgasse 40 NERESHEIM Zum Alten Bahnhof Tel. 07326-3369922, Dischinger Str. 11

Schwäbisch Gmßnd - Zimmern Tel. 07171/82515 www.Krone-Zimmern.de

Rittermahl in unserem KellergewĂślbe

PLĂœDERHAUSEN Ratsstube in der Staufenhalle Tel. 07181-66 99 06 Am Marktplatz 10 SCHLAT Rommentaler BurgstĂźble Tel. 07161-999040, BurgstraĂ&#x;e 8, SCHORNDORF Kesselhaus, Tel.07181484933, Arnoldstr.3,


GASTROGUIDE RESTAURANT / GASTSTĂ„TTE  $)$$   '% ''! 

Ihre Anzeige 63x30 mm

#$#$($$'$' ""##'% '  !

SCHWĂ„BISCH GMĂœND STADTVILLA 1869 Tel. 07171-68488 ParlerstraĂ&#x;e 12 Paulaner Wirtshaus am Markt Tel. 07171/8742163, Marktplatz 11 Barbarossa Keller Tel. 07171- 351160, Rinderbachergasse 10 Gasthaus Schwanen Tel. 07171-66061 Vordere Schmiedgasse 10 Gasthaus Krone Tel. 07171-82515 & 07171-88766, BĂśbinger StraĂ&#x;e 3 Gasthaus Krone Tel. 07171- 977780, Deinbacher Str. 42 tägl. ab 11-14 & 17-22

Gelbes Haus Tel. 07171-987050 Hauptstr. 83 Hussenhofen, Mo Di Mi ab 17 Uhr, Do Fr So 10-14 + ab 17 Uhr, Sa Ruhetag Sonnenhof Beizle Tel. 07171-947770, Lauchgasse 19 (Waldstetten) Stube am MĂźnster Tel. 07171-65690, MĂźnster Platz 12, Mo-So 10-14.30 & 17-23 Uhr SĂźdbahnhof Tel. 07171-68466, StraĂ&#x;dorfer Str. 25, Mi-Mo 11-14 u. 17.30-22 So 17-21 Uhr Gasthof „Zum Sadtwirt“ Tel. 07171-43627, Donzdorfer Str. 35 (StraĂ&#x;dorf) Di-So ab 11 Uhr durchgehend, Mo Ruhetag SBZ Bartholomä, Tel. 07171-97070 Zum Turnerheim 27, MoSo12-13.30 u. 18-19.30 Uhr Wirtschaft im RokokoschlĂśsschen Tel. 9226301 RektorKlaus-Str. 9, Di-So 11:30–23 Uhr, tägl.14:3017:30 Uhr Kaffee- und Vespertisch, Mo geschl. Gaststätte EgentalhĂźtte Tel. 07332-92 34 20, Egental 73 (Degenfeld) Zur Scheunenwirtin Renate Lieb & Petra Saller Helmut-Ginzkey-Weg 1, 73566 Bartholomä

 $' &(')    '  ' ' &&& $%$$ CHINESISCH AALEN Asian Imbiss Tel. 07361-969660, Bahnhofsstr. 33B Grand Asiapalast Alte Heidenheimer Str. SCHORNDORF Thai Garden Restaurant Tel. 07181-253948, Marktplatz 7 SCHWĂ„BISCH GMĂœND Chiang Mai Tel. 07171-182080 Joseph-Haydn-Str. 21

'0%$#1"

Mo-Do 11-24Fr-Sa 11-1, So & Fei 11-23 Uhr

%'""$0*(0  $'0*) '%/0 ')$, ')()  +#*( !0  $'(& "&"). %$-' )$ # " 0 ).

0 (" $$

- %0*) "0   

,,,%''%$#*"

Der Klassiker mit schwäbisch -italienischem Charme. La Trattoria . Ristorante Pizzeria Rinderbacher Gasse 7 . 73525 Schw. Gmßnd Tel 07171-2518 tägl. 11-14 u. 17.30-23 Uhr

Uhr, Mo Ruhetag Gasthaus Stern Tel. 07171-8741910 Reitprechtser Str. 15 (Metlangen)

STEINHEIM Gaststätte Biggale Tel.: 07329 1615, Paul-Gerhardt-Weg 4

nur 39,90 â‚Ź mtl. + MwSt.

' !'"'' '" '''" !''"$'''"

New Asia Tel. 07171-183637 Kalter Markt 43 Song Lam Tel. 07171-183797 Pfeifergässle 10, PhÜnix Tel. 07171-931625, Kalter Markt 43 Mandarin Tel. 0717174381, Ringstr. 67 73557 Mutlangen

MARATHON Griechische Spezialitäten Rudersbergerstr. 4 Welzheim Tel.: 07182-3698 GOURMET AALEN Eichenhof Tel. 07361-41020 Stadionweg 1, Di-So 11.30-23 Uhr, Ruhetag City Hotel Antik Tel. 07361 -5716, Stuttgarter Str. 45 Incontro im Hotel Scholz Tel.07361-567116 Aalener Str. 80, (U.kochen) Mo-So 11.30-23 Läuterhäusle Tel. 07361-98890 Waldhäuser Str. 109, Mo-So 11.30-23 Uhr Landgasthof Lamm Tel. 07367-2412 Oberkochener Str. 16 (Ebnat) Mo-So 11.30-23 Uhr Vogthof Aalen, Tel. 07361-5716, Bergbaustr. 28 SCHWĂ„BISCH GMĂœND Fuggerei Tel. 07171-30003 MĂźnstergasse 2, Di-Sa 11.30-14 & 18-21.45, So 11.30-14 Uhr, Mo geschlossen Sonnenhof Restaurant Tel. 07171-947770, Lauchgasse 19, Schw. GmĂźnd / Waldstetten GRIECHISCH AALEN Delphi, Tel. 07361-66964, Friedhofstr.12

Restaurant Dionysos Tel.07361-68946 Bahnhofstr. 6 Mo-So 11.30-14.30 & 17.30-23 Uhr Restaurant Poseidon Tel. 07361/64488 Bahnhofstr. 6 GĂ–PPINGEN Griechisches Restaurant Athen Tel.07161- 965 12 74, Hohenstaufenstr. 73 SCHWĂ„BISCH GMĂœND Poseidon Tel. 07171-61237 Freudental 5, Mo-So 11.30-14.30 & 17-23 Uhr Restaurant Athos Tel. 07171-66939 Vordere Schmiedgasse 41, Mo-So 11.30-14.30 & 17.30-23 Uhr WAIBLINGEN Cavos Tel. 07151-1696440, BahnhofstraĂ&#x;e 45, 71332 Waiblingen WELZHEIM Restaurant Marathon Tel.07182-3698, RudersbergerstaĂ&#x;e 4, 73642 Welzheim ITALIENISCH AALEN Ristorante Da Vito Tel. 07361-680710 GmĂźnder Str. 16 Ristorante Pizzeria La Bussola Tel. 07361-62205, Schafgasse 34 Pizzahaus le Palme Tel. 07361-61556, Radgasse 10, Mo-So1114 & 17.30-24 Uhr

Pizzeria Salvatore Tel. 07361-41730 Weilerstr. 46 Valentino Restaurante Pizzeria Tel. 07361-610109 Stadelgasse 12 SCHWĂ„BISCH GMĂœND Harmonie Tel. 07171-66502 Vordere Schmiedgasse 31 La Trattoria Tel. 07171-2518 Rinderbachergasse 7 Pasteria 6x6 Tel. 07171-877477 Hoffstatt 2 Mo-Sa11-14 & 17-23 Uhr So geschl. Ristorante Da Claudio Tel. 07171-8744990 GmĂźnder Str. 11 (Waldstetten) MEX.- / SPANISCH SCHWĂ„BISCH GMĂœND El Andaluz Tel. 07171-351511, Vor. Schmiedgasse 20, Di-So 17-1 Uhr, Mo Ruhetag El Mexicano Tel. 07171-351511, PfeifergäĂ&#x;le 34 Di-So 17-1 Uhr, Mo Ruhetag LORCH Restaurant Lukullus Tel. 07172-6330 Klosterstr. 1 (Lorch) Mo-So 11-14, 7.30-23 Uhr Pippo‘s Pizza Tel. 07172-305800 Hauptstr. 28 (Lorch), Di-So 11-14 & 17-23 Uhr, Mo geschl. AALEN Enchilada Tel.07361-980698 FriedhofstraĂ&#x;e 19 Mo-Sa 18-1 So 17-1 Uhr Sancho y Pancho Tel. 07361-526011 Eduard-Pfeiffer-Str. 7-13,So & Mo 16-1, Di-Do 17-1, Fr & Sa 17.30-3 Uhr MAROKKANISCH SCHWĂ„BISCH GMĂœND Osteria Tel. 07171-36282 TĂźrlensteg 35/1 Mo-Sa 12-14.30 Uhr, Mo-Sa 17.30-00.00 Uhr

IMBISS DEUTSCH Judy‘s HeiĂ&#x;e Bude Tel.0176-68680683, Bocksgasse 51, 73525 Schwäbisch GmĂźnd

GRIECHISCH SCHWĂ„BISCH GMĂœND Anestis Freudental 4 Mo-So 11-3 Uhr

TĂœRKISCH AALEN Marmaris Imbiss Tel. 07361-69430 Rittergasse 18 Mo-So 11-23 Uhr

SCHWĂ„BISCH GMĂœND Ali Baba Tel. 0179-7197102 Ledergasse 11 Mo-So 11-23

Kebab Haus Tel. 07171-702747, Hintere Schmiedgasse 1, Mo-So 11-23 Uhr Memo Kebap Tel. 07172-183463

Zollpaltz 12 (Lorch) Mo-So 11-23 Uhr

87


!USMEHRALS6ERTEILERSTELLEN

(IERERHALTEN3IEIMMERDIEAKTUELLE 70736 Fellbach K & M Confiserie Tel. 0711-582895 BahnhofstraĂ&#x;e 109 Bäckerei Ellinger Tel. 0711-581721 WernerstraĂ&#x;e 19 71332 Waiblingen Traumpalast Tel. 07151-959280 BahnhofstraĂ&#x;e 50-52 Cafe Bar Sachsenheimer Tel. 07151-52151, Marktgasse 7 71384 Weinstadt-Endersbach Backwelt Mack, s4EL   GroĂ&#x;heppacher Str. 80 s4EL   StrĂźmpfelbacher Str. 17 s4EL   "UHLSTRA”E IN"EUTELSBACH 71394 Kernen-Rommelshausen Backwelt Mack,4EL   3TETTENER3TR 71522 Backnang CafĂŠ Weller4EL  SchillerstraĂ&#x;e 19 71566 AlthĂźtte Autohaus Blatt4EL  %BNISEESTRA”E 73033 GĂśppingen Dorle’s Wursteckle 4EL  ,ANGE3TR CafĂŠ Tresor4EL  Marktplatz 2 Getränkewelt Elser 4EL  ,ORCHERSTRA”E 73035 Jebenhausen Bäckerei Albrecht Kauderer s4EL  7ASENSTRA”E s4EL  "OLLERSTR 73072 Donzdorf-Winzingen Bäckerei Kottmann 4EL  'MĂ NDER3TR 73087 Bad Boll Bäckerei Albrecht Kauderer 4EL  +IRCHPLATZ IM.AHKAUF -ARKT 73089 Rechberghausen Bäckerei Albrecht Kauderer 4EL  (AUPTSTRA”E

88

73092 Heiningen Bäckerei Herb 4EL  ,INDENSTRA”E Bäckerei Albrecht Kauderer 4EL  "EZGENRIETER3TRA”E 73104 BÜrtlingen Metzgerei Mßhleisen 4EL  (AUPTSTRA”E 73107 Eschenbach Bäckerei Herb 4EL  "AHNHOFSTRA”E

73108 Gammelshausen Bäckerei Herb 4EL  (AUPTSTRA”E 73110 Hattenhofen Bäckerei Albrecht Kauderer 4EL  (AUPTSTRA”E 73116 Wäschenbeuren Metzgerei Mßhleisen 4EL  !M-ARKTPLATZ 73312 Geislingen-Eybach

73432 Ebnat Kreisparkasse Ostalb, 4EL   %BNATER(AUPTSTR Bäckerei Hofmann 4EL  "à RGERSTR  VR – Bank,4EL   %BNATER(AUPTSTR Postfiliale – Schreibwaren Kopp, 4EL  %BNATER(AUPTSTR 73434 Hofherrnweiler Frisierstßble Holl 4EL  2EMSWEG

Gaststätte Obere Roggenmßhle 4EL 

73441 Bopfingen Autohaus Kummich 4EL   .ĂšRDLINGER3TR

73424 BĂźhlertann Metzgerei MĂźhleisen 4EL  (AUPTSTR

73447 Oberkochen Stadtbibliothek4EL  (EIDENHEIMER3TR

73430 Aalen Bundesagentur fĂźr Arbeit 4EL   *ULIUS "AUSCH 3TRA”E Essbar 4EL  !NDER3TADTKIRCHE Pandora’s Box Tatoo 4EL  3PITALSTRA”E Limes-Thermen Aalen 4EL  /STERBUCHER0LATZ Cafe Podium 4EL  -ARKTPLATZ Kino Park Aalen4EL  %DUARD 0FEIFER 3TR  Exdamo Damenmode 4EL  3TUTTGARTER3TR Autolackierer Bader 4EL  /BERE"AHNSTRA”E La Boutique4EL  !NDER3TADTKIRCHE Juwelier Mallwitz 4EL  -ARKTPLATZ Aalener Teeladen4EL  MittelbachstraĂ&#x;e 20 DĂźrninger4EL  &RIEDHOFSTRA”E Rad & Sport StĂźtz 4EL  $ORFMĂ HLE Rambazamba4EL  !NDER3TADTKIRCHE Bäckerei Walter 4EL  -ARKTPLATZ Wochenzeitung Aalen 4EL 3TADELGASSE Secret Store 4EL  2O”STR Orontes/RIENTALISCHE3CHNELLRESTAURANT 4EL  !NDER3TADTKIRCHE Fair Fitness 4EL  (EINRICH 2IEGER 3TR Rathaus Aalen 4EL  -ARKTPLATZ Gasthaus am Hirschbachtal 4EL (IRSCHBACHSTR Ammann Konditorei 4EL  -ARKTPLATZ Volkshochschule Aalen e.V. 4EL  'MĂ NDERSTR Petro-Fitness-Reha 4EL  (EIDENHEIMERSTR

73450 Neresheim Bäckerei WĂśrle 4EL  3CHLO”STR Anita`s Schuhlädle 4EL  (AUPTSTR Friseursalon Dani 4EL  (AUPTSTR Touristik Information 4EL  (AUPTSTR Cafe Meyer 4EL  -ARKTGASSE Ali Baba,4EL  (AUPTSTR  Eiscafe Bistro Mo 4EL  .ĂšRDLINGERSTR Sportheim Nerseheim 4EL  &Ă RST %UGENSTR Buchhandlung RĂśmbell 4EL  -ARKTSTR Bäckerei Cafe Flath 4EL  .ĂšRDLINGERSTR Klostergutladen 4EL   +LOSTERGUT Neresheim Farben Maler Rupp 4EL  (AUPTSTR Wiedenmann GmbH Bad + Heizung 4EL  (EIDENHEIMERSTR 73453 UntergrĂśningen Valcook 4EL  'MĂ NDER3TR 73453 AbtsgmĂźnd Autohaus Karl Funk 4EL  (AUPTSTRA”E Casa Schiek wohnen mit textil 4EL  (AUPTSTR 73457 Essingen ESSO Tankstelle Hautmann 4EL  "AHNHOFSTRA”E 73460 HĂźttlingen JĂśrg Fensterbau * Glas 4EL  "OLZENSTEIG 73463 Westhausen-Reichenbach KĂśrnlesbeck 4EL  3T'EORGSTR

Bäckerei Angstenberger 4EL  $ALKINGERSTR Kreisparkasse Ostalb 4EL  $ALKINGERSTR 73466 Lauchheim Sonnenstudio Sun Light 4EL  (AUPTSTR Kreisparkasse Ostalb, (AUPTSTR 73479 Ellwangen Konditorei HĂśll 4EL  0FARRGASSE Fitnesszentrum TOP IN FORM 4EL ,INDENSTR Journal4EL  Bahnhofstr. 10 Autohaus BeiĂ&#x;wenger 4EL   ,UDWIG,UTZ3TR Torhaus Pizza u. DĂśner 4EL  -ARIENSTR Sanitätshaus Schadt 4EL  3ULGASSE Caribic Sun- Sonnenstudio 4EL  %RFURTERSTR Cafe Punto 4EL  -ARIENSTR Cafe ars vivendi 4EL  -ARIENSTR Eisdiele massimo de Piccoli 4EL  -ARIENSTR Bistro Omnibus 4EL  !POTHEKERGASSE 73492 Dalkingen Bäckerei Balle,4EL  %LLWANGERSTR 73494 Rosenberg Freesmile4EL  'EISELROTER(EIDLE 73525 Schwäbisch GmĂźnd Metzgerei Scherrenbacher 4EL  $ONZDORFER3TRA”E Holzofenbäckerei Ecker 4EL  'RO”DEINBACH 7ETZGAUER3TR Holzofenbäckerei Ecker 4EL  7ALDSTRA”E Bäckerei Stemke4EL  6ORDERE3CHMIEDGASSE Cafe Avenue 4EL  "OCKSGASSE GmĂźnder Copy Center 4EL  3EBALDSTRA”E

Backparadies Berroth 4EL  "AHNHOFSPLATZ BEIM:/" s4EL  "AHNHOFSPLATZ s4EL  %UTIGHOFER3TR s4EL  (ÚFERLESBACH s4EL +AUmAND (AUPTSTR s4EL  !DAM 2IESE 3TR s4EL  0FEIFERG˔LE s%INHORNSTR 4EL  3TRA”DORF Bäckerei Bßhr s4EL  -ARKTPLATZ s4EL  7EILERID" (AUPTSTR


ESSO Station4EL  WeiĂ&#x;ensteinerstraĂ&#x;e 87 Gewerbliche Schule, 4EL  (EIDENHEIMER3TRA”E Burger King 4EL  ,ORCHER3TRA”E Pizzavanti 4EL  3EBALDSTRA”E Salon Hofielen 4EL  6ORDERE3CHMIEDGASSE 

Tabak und Treff 4EL  -ARKTPLATZ Bäckerei Wendel 4EL  (ERLIKOFEN +ERKERSTR Getränke GÜth4EL  ,INDACH "ËNGLESËCKER

Sanitätshaus Weber & Greissinger 4EL  "OCKSGASSE Wischnewski Schnellrestaurant ,ISE -EITNER 3TR 4EL  Andare Schuhmoden 4EL  0OSTGASSE OMV Tankstelle 4EL  )NDER6ORSTADT Steginkgroup4EL   -ARIE #URIE 3TR Bezirksamt Bargau 4EL  (ANS &EIN 3TR Bezirksamt Weiler 4EL  0FARRER (AUG 3TR 73540 Heubach Tankstelle Kurt Ehret 4EL  -ÚGGLINGER3TR Backparadies Berroth 4EL  "EISSWANGER3TR Bäckerei Bßhr 4EL  (AUPTSTR Bäckerei Mßhlhäuser 4EL  (AUPTSTRA”E Rathaus Heubach 4EL  (AUPTSTR 73547 Lorch Backparadies Berroth 4EL (OHENSTAUFENSTR

Naturheilpraxis Dimitrios Gorlas ,ERCHENWEG 4EL  MF Systemhaus Netzwerk+ Computertechnik 4EL  +IRCHSTR Allianz Generalvertretung Mahle und Schäfer OHG 4EL  3TUTTGARTER3TR

Bäckerei Konditorei KÜngeter )M2%7% 4EL  (AUPTSTR

Metzgerei Bohn 4EL  (AUPTSTR Krankengymnastik-Praxis 4EL  3TRUTWEG 73557 Mutlangen Tanzschule First Step, Tel. 07171 !NDER3TAUFERKLINIK OMV Tankstelle 4EL  'Mà NDERSTR 73560 BÜbingen Das Frische Eck, 4EL  -ÚGGLINGER3TRA”E 73563 MÜgglingen Metzgerei Beck 4EL  "AHNHOFSTR Holzofenbäckerei Ecker 4EL  !M-ARKT 73565 Spraitbach Holzofenbäckerei Ecker 4EL  'SCHWENDER3TR Bäckerei Konditorei KÜngeter 4EL  -UTLANGER3TR BFT Tankstelle4EL  (INTERLINTAL (IRTENHALDE 73566 Bartholomä Jack’s Tatoo4EL  (AUPTSTR Zum Schwarzen Adler (AUPTSTR 4EL  73569 Eschach-Holzhausen Bäckerei Hilbert 4EL  2ECHBERGSTR 73571 GÜggingen Krankengymnastik-Praxis 4EL  !NGERWEG 73574 Iggingen Dorflädle4EL  3IEDLUNGSWEG 73575 Leinzell AVIA Station Tel. 07175-909080 'MàNDER3TRA”E Metzgerei Baumann 4EL  'MàNDER3TRA”E 73577 Ruppertshofen Metzgerei Baumann 4EL  (AUPTSTRA”E

Squash & Fit4EL  2OBERT "OSCH 3TR

73614 Schorndorf Metzgerei Fritz 4EL  7INTERBACHER3TR 7EILER Metzgerei Wolz 4EL  !RNOLD!REAL Bäckerei Hetzinger Tel. 07181-5198 MoserstraĂ&#x;e 7-9 Oskar Frech SeeBad ,ORTZINGSTRA”E Backwelt Mack 4EL  -ARKTPLATZ

73553 Alfdorf Bäckerei Konditorei KÜngeter 4EL  (AUPTSTR

73630 Remshalden-Grunbach Backwelt Mack 4EL   3TUTTGARTER3TR

73550 Waldstetten

73642 Welzheim Autohaus Ostertag 4EL   -URRHARDTER3TR LÜffler Rad Service 4EL  0OSTWEG Zweirad Kokor 4EL  'ARTENSTR 73650 Winterbach Fitnessmarkt Kßnzler 4EL  2EMSSTRA”E Bäckerei Hetzinger 4EL  Bahnhofstr. 12 73655 Plßderhausen Metzgerei Wolz 4EL  (AUPTSTR Bäckerei Norbert Bäcker s4EL  !M-ARKTPLATZ s4EL  Mßhlstr. 25 73660 Urbach Grillworld4EL  +ONRAD (ORNSCHUCH 3TR 73730 Esslingen Restaurant Palmscher Bau 4EL  Innere Brßcke 2 Bäckerei Cnossen 4EL  0AUL 'ERHARDT 3TR 74405 Gaildorf Prisma Druck 4EL  "AHNHOFSTR Dalacker Tankstelle 4EL  3CHÚNBERGERSTR 74417 Gschwend Rathaus Gschwend 4EL  'Mà NDER3TRA”E 74429 Sulzbach-Laufen Karosseriebau Gnamm 4EL  (AUPTSTR 74523 Schwäbisch Hall Sport Mega Drom GmbH 4EL  "REITEICHSTR Grillworld 4EL  2INGSTR 89520 Heidenheim Kino-Center4EL  Siemensstr. 79 BIKEoRADO4EL   !ALENERSTR Tourist-Information 4EL  (AUPTSTR KochlÜffel4EL  %UGEN *AEKLE 0LATZ Cafe Balzac 4EL  (AUPTSTRASSE Cafe am Markt 4EL  Grabenstrasse 20 Konditorei-Cafe Sonnleitner 4EL  (AUPTSTRASSE Cafe Melagne 4EL  (INTERE'ASSE

IMPRESSUM HERAUSGEBER GO FOR MORE Verlag UG Freudental 14 73525 Schwäbisch GmĂźnd Tel.: 0 71 71.998 27 20 Fax.: 0 71 71.998 27 96 Mail an den Verlag: info@goformore.de Internet: www.goformore.de CHEFREDAKTION Dorina Bredl & Helmut Bredl REDAKTION/MITARBEITER Susanne RĂśtter, Konstantin Gorlas, Hasso von Haudegen, Gerhard Schmid, Konrad von Streit, Isolde Immenstein, Ragna Reckenburg, Sophia Drosopoulou, Andrea Stein. GRAFIK Nikos Kouroumalos nikos.k@goformore.de FOTOGRAFEN Thomas Zehnder, Nicole BĂśkhaus, Egon BĂśmsch COVER Papis Loveday Fotograf: Manuel Cortez ANZEIGEN Susanne RĂśtter (0176 - 37 20 82 06) susanne.roetter@goformore.de Margrit Jung (0151 - 20 65 33 22) margrit.jung@goformore.de PROJEKTLEITER Bernd GĂźnther (Freier Mitarbeiter) (0160 - 85 61 967) bernd.guenther@goformore.de VERBREITUNG 2.500 Exemplare Ăźber Brabandt Lesezirkel, sowie Ăźber 800 Verteilstellen in der Region OstwĂźrttemberg, RemsMurr-Kreis und Filstal. Schwerpunkte in Aalen, Ellwangen, NĂśrdlingen, Heidenheim, Schwäbisch Hall, Gaildorf, Schwäbisch GmĂźnd, Geislingen, GĂśppingen, Esslingen, Waiblingen, Winnenden, Backnang, Schorndorf sowie in Stuttgart. AUFLAGE 12. 000 Exemplare DRUCK Geiselmann PrintKommunikation GmbH, Laupheim GO FOR MORE erscheint alle zwei Monate jeweils zum Anfang des Monats. Alle Angaben, einschlieĂ&#x;lich Terminen, sind ohne Gewähr. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


FAKTEN, DIE KEINER WISSEN WILL Buzz Bissinger (58) aus Pennsylvania hat sich in eine Entzugsklinik begeben. Er ist - modesüchtig. Er gab in den letzten 3 Jahren allein für Gucci-Modelle über eine halbe Mil-

Jeder Deutsche hatte im Jahr 2012 im Schnitt 9160 Euro Schulden. Das Wort Tattoo (sinnverwandt mit dem Zapfenstreich) stammt ursprünglich von dem niederländischen Ausdruck „Tap-toe.“ Dies war früher ein Signal für die Soldaten, in ihre Quartiere zurückzukehren. Deutschland ist das beliebteste Land der Welt. Das ergab eine Umfrage der BBC unter 26.000 Menschen in 25 Ländern der Erde. Nur in Griechenland sind die Deutschen mit 52 % mehrheitlich unbeliebt. Das unbeliebteste Land weltweit ist der Iran. Pro Jahr werden auf der Welt 3 Menschen lion Euro aus.

durch Bären getötet. Statistisch gesehen bedeutet das: Bevor ein Mensch von einem Bären getötet wird, wird eher 13-mal von Schlangen, 17-mal von Spinnen, 45-mal von Hunden, 150-mal von Tornados, 374-mal von einem Blitz und 60.000-mal von einem Mörder getötet. Der Deutsche ist statistisch betrachtet 43,9 Jahre alt. Die Lebenserwartung bei Frauen liegt derzeit bei 82 Jahren und 9 Monaten, bei Männern beträgt sie 77 Jahre und 9 Monate. Drei Bundesbürger waren 2012 stolze 111 Jahre alt, 6255 feierten den 100. Geburtstag. Auf der Welt gab es 2012 insgesamt 12 Millionen Reiche (ein anlagefähiges Vermögen von mehr als einer Million Dollar). Sie besaßen zusammen ein Vermögen von 46,2 Billionen Dollar. Mexikaner sind laut WHO das das „fetteste Volk“ (nach den USA) der Welt: 70 Prozent haben Übergewicht, 31 Prozent gelten als fettleibig. Der deutsche Männerbauch hat in den letzten 30 Jahren um durchschnittlich 4,4 Zentimeter zugelegt. 2 von 3 deutschen Männern sind zu fett. Jeder

5. Deutsche greift nach dem Sex

zum Smartphone. Biber sind gefährlicher als Bären. Ihre Exkremente 90

macht die Klimaerwärmung Pause. Die Wissenschaftler wissen nicht, weshalb das so ist. Etwa 19.000 Kilometer legt eine durchschnittliche Jeans rund um die Welt zurück, vom Baumwollfeld über Zwischenproduktionsstandorten, bis sie in der Verkaufsboutique landet. Coca Cola sollte ursprünglich

als Medizin für Drogenabhängige dienen. Kölnisch Wasser wurde ursprünglich als Mittel gegen die Pest erfunden. Unter Psychiatern gibt es doppelt so viele Selbstmorde im Jahr wie unter ihren Patienten.

Quellen: Eigenrecherchen und div. Internet-Portale.

im Wasser lösen in Kanada im Jahr 2000 Erkrankungen aus. Seit 15 Jahren


Sparkassen-Finanzgruppe

Das Sparkassen-Girokonto: das Konto, das einfach alles kann. 16.000 Geschäftsstellen, 25.000 kostenfreie Geldautomaten und viele Service-Extras wie Mobile-Banking der neuesten Generation.*

Keine Umstände: Das Sparkassen-Girokonto bietet die meisten Geldautomaten in Deutschland. Bei uns erhalten Sie erstklassige Beratung und komfortables Mobile-Banking. Mit den Apps** der Sparkasse haben Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben immer im Blick. Mehr Infos in Ihrer Geschäftsstelle oder unter www.ksk-ostalb.de. Wenn‘s um Geld geht – Sparkasse. * Jeweils Gesamtzahl bezogen auf die Sparkassen-Finanzgruppe. Buchungsentgelte bleiben unberührt. ** Voraussetzung ist ein für das Online-Banking freigeschaltetes Girokonto.


GO FOR MORE Magazin  
GO FOR MORE Magazin  

Wir sind ein erstes echtes Magazin in einer Deutschen Region. Wir sind in erster Linie Lokal orientiert.

Advertisement