Page 1

Stephanie Heimgartner

Endlich das volle Leben! Zur Konfirmation


! g a T n i e d t s i Heute .

ffenen Augen o it m n ih ß Genie kommen! e g h ic d r fü Alle sind wie heute. g ti h ic w o s den Tag oladenseite. je k o h h c ic S d e m in e im h N r Tag hat auc e d Je : zu lachen. n l a r ie a v d z n a g Denk h c au n jedem Tag a t ib nd zu sein. g s te e ü d w n t, U is g ti wenn es wich . Sei wütend, ute Freundin g e in e n e d n eu irer Gegner. fa in e t, s Sei deinen Fr g a m die du nicht Und denen, Suche. Bleib auf der t allein! Du bist nich


Die Geschichte mit Gott Jetzt liegt sie gerade hinter dir, deine Konfirmation. Du hast viel gehört über Gott und die Kirche. Vielleicht bist du total begeistert, vielleicht noch nicht sicher, vielleicht skeptisch. Die Geschichte mit Gott und dir geht weiter – ob du in die Kirche gehst oder nicht, ob du darüber intensiv nachdenkst oder gar nicht, ob das Thema jetzt erstmal abgehakt ist oder ob du dich mit neuem Elan engagierst. Die Frage nach Gott lässt kaum einen Menschen los. Immer wieder im Leben taucht sie auf: als Erinnerung, als Trost, als Anklage, als großes Fragezeichen: Gibt es da nicht doch noch was? Diese Frage ist ein Lebensbegleiter. Gut ist es, wenn du Freunde hast, mit denen du darüber sprechen kannst, was dich in deinem Glauben oder deinem Zweifel bewegt. Es ist schön, wenn du dir sicher bist, bei einem liebevollen Gott geborgen zu sein. Es ist gut, wenn du noch viele Fragen an Gott und das Leben hast. Und wenn du noch auf der Suche bist nach dem, was für dich zählt, ist das auch richtig und angemessen.

tt o G t i m g e W Deinen . n e h e g u d r u n kannst


Die Lebenstorte Tun wir mal so, als wäre das Leben eine Torte. Groß, süß, sahnig, mit Obst oder Biskuit, Krokant oder Marzipan, ganz so, wie du sie magst. (Wer keine Torten mag, darf sich auch eine Pizza vorstellen ...) Das Problem mit der Torte formuliert ein englisches Sprichwort: You can’t have your cake and eat it too. Du kannst deine Torte nicht gleichzeitig behalten und aufessen. Wenn du in die Torte reinbeißt, wird sie weniger. Wenn du sie behältst, wird sie irgendwann schlecht (auch wenn du sie in den Kühlschrank stellst). Also was? Reinbeißen, klar. Genießen, was da ist. Ist ja auch deine Torte! Die Torte wird weniger, irgendwann wird sie aufgegessen sein. Was das heißen soll: Wer von der Lebenstorte nicht probiert, der hat die Sache nicht verstanden. Das Leben ist da, um gelebt zu werden. Dass es dabei vergeht, ist nicht zu vermeiden. Vergehen tut es auch, wenn man versucht, es zu bewahren. Also ran an die Torte.

. t h e g s e tt e f o s Lebe,

Genieße, was gut ist. Schnell runter mit dem, was nicht so lecker schmeckt. Und sei dankbar für die Riesentorte des Lebens!


Die Alleskönner-App Ich hätte manchmal gern eine Alleskönner-App. Die nicht nur auf dem Computer oder dem Smartphone funktioniert, sondern auch in echt. Wenn mir alles zu schwierig wird, würde ich sagen: „Alleskönner-App, bitte übernehmen.“ Und mich zurücklehnen und nur noch chillen. Die Alleskönner-App würde meine Hausaufgaben machen, für mich den Tisch decken, den Streit mit meiner BFF* beenden und mir meine Mutter vom Leib halten.

s e ll a t f o t s i m Waru so anstrengend? Heißt Erwachsenwerden nur, dass immer noch eine Ladung Stress draufkommt? Kann nicht zwischendurch auch mal Sendepause sein?

Doch. Ich stell mir einfach vor, es gäbe die Alleskönner-App – und klinke mich für ein Stündchen aus. Das geht schon, die anderen kommen damit klar. Und wenn nicht, dann sag ich ihnen, dass gerade die Alleskönner-App übernommen hat, weil ich total alle bin. Das finden die meisten sogar lustig. * Beste Freundin für immer

Endlich das volle Leben! - Mädchen - 9783789350764  

Dieses Buch will zu guten Gedanken anregen und Mut machen, es zu entdecken: das volle Leben. In stylischer Aufmachung speziell für Mädchen,...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you