Issuu on Google+

www.germania-liga.de

Oberliga Hamburg Saison 2012-2013

Ausgabe 10

LATTENKRACHER Stadionzeitung des TuS Germania Schnelsen von 1921 e.V.

GERMANIA SCHNELSEN SV Curslack-Neuengamme Sonntag 02.12.2012 14:00 Uhr

Sportplatz Riekbornweg

www.wogebild.de


2


3

Herzlich Willkommen am Riekbornweg, nach dem berauschenden Derbysieg letzten Freitag gegen den Niendorfer TSV, und dem gleichzeitigen Erreichen der Hamburger Hallenmeisterschaft, ist es sicherlich schwierig wieder in der „Oberliga-Alltag“ zurückzukehren, aber ich bin mir sicher, dass unser Trainerteam dieses im Laufe der Woche sehr gut geschafft hat, denn heute kommt mit dem SV Curslack-Neuengamme ein weiteres Schwergewicht aus der Beletage des Hamburger Fußball zum Riekbornweg. Hierzu möchte ich das gesamte Team, um den sympathischen Trainer Torsten Henke begrüßen. Der SVCN ist seit Jahren in der Spitze der Oberliga zu finden, man arbeitet konsequent mit fast dem Selben Kader und ergänzt diesen von Jahr zu Jahr punktuell und sinnvoll, was auch die Stärke der „Deichkinder“ ausmacht. Dieses haben wir zu Saisonauftakt auch zu spüren bekommen, als unsere Germanen dort mit 0:1 verloren haben. Allerdings hat sich unsere Truppe mit dem starken 4:0-Heimerfolg gegen den NTSV auch viel Selbstvertrauen geholt, und man möchte die letzten drei Pflichtspiele erfolgreich bestreiten. Nach der Durststrecke hat sich das Team also rehabilitiert, nun sollen die Spiele gegen Curslack, beim SV Lurup und der Pokalknaller gegen Altona 93 noch eine ordentliche Hinserie abrunden, damit man entspannt in die Weihnachtszeit gehen kann. Das ganze Team hofft, dass man Ihnen noch drei Siege schenken kann! Dafür, daß viele von Ihnen uns in den letzten Wochen und Monaten treu zur Seite standen, dafür möchten wir uns herzlich bedanken, und Ihnen schon heute ein tolles Spiel zur ungewohnten Zeit präsentieren. Ich wünsche Ihnen, wie gewohnt, viel Spaß Ihr Nils Kuntze-Braack


4

Spielbericht TuS Germania Schnelsen – Niendorfer TSV

4:0 (1:0)

Derby-Dominanz

TuS Germania Schnelsen: Tholen – Ferck, Maurer, Antoniou, Aktan – Trefzger, Cengiz – Mankumbani, Nadler, Boock (78. Theißen) – Akbel (78. Dönmez) Tor: 1:0 Akbel (21.), 2:0 Akbel (63.), 3:0 Trefzger (76.), 4:0 Dönmez (90. +1) Gelb-Rote Karte: Benn (90. wdh. Foulspiel; Niendorf) Schiedsrichter: Höhns (TuS Dassendorf SV) Zuschauer: 145 Germania Schnelsen hatte am gestrigen Abend einen geschmeidigen Derby-Auftritt und setzte sich in der Endabrechnung hochverdient mit 4:0 gegen den Nachbarn aus Niendorf durch. Insgesamt neun Großchancen waren auf Seiten der Gastgeber zu zählen. Bereits vor der Führung durch Akbel (21.) hätten zweimal Nadler und Boock den Zeiger auf eins stellen müssen, aber Torsteher Wolf (musste in der Halbzeit verletzt raus) hielt mehrmals stark. In Hälfte zwei ließ die Ehm-Elf dem dominanten Auftritt dann auch Tore folgen. Akbel schob die Kugel nur noch über die Linie nachdem Nadler bereits den Torsteher aussteigen ließ (63.). Trefzger setzte einen direkten Freistoß in die Maschen (76.) und Dömnez nach einem an ihm verwirkten Foulelfmeter mit dem Schlusspunkt (90.). Der NTSV mit einer schwachen Vorstellung, Germania hingegen heißer auf den Erfolg. © fussballhamburg.de


5

Fotos wogebild.de


6

Unser heutiger Gegner: SV Curslack-Neuengamme


7

FrohmestraĂ&#x;e 17 - web: www.weinhaus-hamburg.de Kommen Sie uns besuchen!

Sascha Kleinschmidt (1) Sascha Kleinschmidt (1) Morten Zimmermann(12) Sascha Kleinschmidt (1) Morten Zimmermann(12) Morten Zimmermann(12)


8

Andre Tholen #1

Holger Bremer #29

Torwart

Torwart

Mathias Hinzmann #18 Abwehr

Volkan Aktan #6

Steffen Reimers #13

Abwehr

Abwehr

Jorge Nunez #2

Marcel Maurer #23

Rick Ferck #21

Ilias Antoniou #5

Devin Cengiz #8

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Mittelfeld

Adrian Ginter ‚3

BjĂśrn Nadler #20

Tom Lipski #14

Timo Trefzger #7

Dennis Theissen #22

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Alle Fotos von wogebild.de


9

Stephan Rahn #10 Mittelfeld

Nick Gebauer #17 Sturm

Sebastien Mankumbani #18 Mittelfeld

Vincent Boock #25

Erdinc Örün #

Tamer Dönmez #11

Mittelfeld

Sturm

Sturm

Matthias Chmielewski #19

Yusuf Akbel #9

Bert Ehm

Jouri Savitchev

Sturm

Trainer

Co-Trainer

Sturm

Michael Stegemann

Stefan Grund

Julia Spethmann

T. Wommelsdorff

Nils Kuntze-Braack

Co-Trainer

Physiotherapeut

Betreuerin

Kompetenzteam

Liga-Obmann

Alle Fotos von wogebild.de


10

Oberliga Kader 2012-2013 Nr. Name

Vorname Geburtsdat. im Verein letzter Verein

Rote G/R Gelbe Spiele Einw. Ausw. Spielzeit Tore Assits Karte Karte Karte

SpoMiØ-Note

seit

TOR

Tor

29 Bremer

Holger

02.07.1990

Aug 96 eigene Jugend

0

1 Tholen

Andre

02.07.1984

Jul 12 Niendorfer TSV

17

1530

ABWEHR

Abwehr

6 Aktan

Volkan

27.11.1985

Jul 10 Altona 93

13

5

5 Antoniou

Jan 12 SC Persia

3

757

Ilias

19.04.1981

14

1

2

1167

21 Ferck

Rick

19.03.1989

Jul 11 HEBC

8

3

1

560

18 Hinzmann

Mathias

02.01.1984

Jul 12 SC Victoria

4

1

313

23 Maurer

Marcel

12.12.1985

Jul 11 Niendorfer TSV

17

1

1517

2 Nunez

Jorge

11.12.1993

4 Reimers

Steffen

05.07.1985

Jul 12 FC Sylt

22 Theissen

Dennis

24.06.1988

Jul 12 SC Victoria

17

Vincent

22.07.1993

Aug. 12 Hannover 96

16

Devin

12.06.1990

Max

26.10.1989

Adrian

24.10.1993

Jul. 12 JFV Oststeinb.

Tom

11.01.1994

Aug. 10 Eigene Jugend

MITTELFELD 25 Boock 8 Cengiz Garbe 3 Ginter 14 Lipski

Feb 10 eigene Jugend

4

4

3,30

4

3,25

1

3,57

1

1

2,75

3

3,21 4,00

1297

1

2

5

1369

1

3

648

1

7

3,28

5

4

2,94

1

1

3,38

4

3,39

1

2,61

Mittelfeld

Jan 12 Altona 93

12

5

Aug. 12 TuS Hamburg

Jul. 12 SC Victoria

0 2

2

14.02.1989 24.06.1986

10 Rahn

Stephan

18.06.1982

Jul. 11 SC Victoria

15

Timo

19.02.1988

Jul. 12 E.Norderstedt

17

31.07.1984

Jul 12 Sariyerspor

15

19 Chmielewski Matthias

13.07.1988

Jul 12 Rugenbergen

9

9

11 Dönmez

Tamer

12.09.1986

Jul 12 HEBC

12

5

17 Gebauer

Nick

09.12.1993

1

1

15 Örün

Erdinc

11.07.1987

10

6

Mrz. 10 Altona 93

17 0

Björn

9 Akbel

4

95

4

20 Nadler

7 Trefzger

1

2,53

0

13 Mankumbani Sebastien

STURM

1

1

16

2

8

1190

3

1

1258

7

6

2

1309

3

6

10

2,93

1

1467

1

1

1

3,09

11

1069

10

4

5

3,39

130

2

1

6

553

4

2

1

3,64

4

400

2

3,93

14

1

1

Sturm Yusuf

Jul 10 eigene Jugend Aug. 12 Bergedorf 85

1

1

7 1

Trainer

Ehm

Bert

24.10.1946

Jul 12

Co-Trainer

Savitchev

Jouri

13.02.1965

Dez 11

Co-Trainer

Stegemann

Michael

15.05.1970

Dez 11

Teammanager

Spethmann

Holger

19.04.1961

Obmann

Kuntze-Braack

Nils

27.04.1968

Physiotherapeut

Grund

Stefan

01.05.1986

Zeugwart

Spethmann

Julia

09.06.1994

Kompetenzteam

Wommelsdorff

Thorsten

28.09.1966

Teamarzt

Himmelspach

Mathias

23.05.1967

Impressum Herausgeber: TuS Germania Schnelsen von 1921 e.V. Königskinderweg 67a, 22457 Hamburg Tel.: 040-550 31 84 / Fax: 040-559 29 639 www.germania-liga.de

Kontakt Anzeigen: Thorsten Wommelsdorff Email: wommelsdorff@aol.com Tel.: 0172 - 424 12 66

Druck: net(t)print City Esplanade 20 20354 Hamburg Tel.: 040 - 35 35 07 Email: city@nettprint.de


11

Oberliga-Team 2012-2013

Foto wogebild.de

www.germania-liga.de


12

Tabelle Oberliga Hamburg Platz

Verein

Spiele

S

G

V

Tore

Diff.

Punkte

1 FC Elmshorn

15

12

2

1

37-15

+22

38

2 TSV Buchholz 08

17

10

6

1

40-18

+22

36

3 Eintracht Norderstedt

17

11

2

4

36-17

+19

35

4 SV Curslack-Neuengamme

17

10

4

3

33-17

+16

34

5 TuS Germania Schnelsen

17

9

2

6

33-25

+8

29

6 Altona FC 93

17

7

7

3

34-26

+26

28

7 SV Halstenbek-Rellingen

17

7

7

3

26-21

+5

28

8 SC Condor

17

7

7

5

36-23

+13

26

9 SV Rugenbergen

16

6

6

4

25-24

+1

24

10 Niendorfer TSV

17

7

1

9

25-35

-10

22

11 VfL Pinneberg

15

5

5

5

25-24

+1

20

12 Bramfelder SV

17

5

3

9

22-31

-9

18

13 Meiendorfer SV

17

5

3

9

30-40

-10

18

14 SC Vier-und Marschlande

17

5

2

10

20-32

-12

17

15 USC Paloma

16

4

3

9

19-30

-11

15

16 HSV Barmbek-Uhlenhorst

17

3

5

9

20-29

-9

14

17 SV Lurup

17

2

2

13

17-38

-21

8

18 FC Bergedorf 85

17

1

3

13

16-49

-33

6


13

Heutiger Spieltag 01.12.2012 13:00 SV Rugenbergen - USC Paloma 01.12.2012 13:30 FC Elmshorn - SV Halstenbek-Rellingen 01.12.2012 14:00 VfL Pinneberg - Vier-u.Marschlande 02.12.2012 10:45 SC Condor - TSV Buchholz 08 02.12.2012 14:00 BU - Meiendorfer SV 02.12.2012 14:00 Bramfelder SV - SV Lurup 02.12.2012 14:00 Germania Schnelsen - Curslack-Neueng. 02.12.2012 14:00 FC Bergedorf 85 - Niendorfer TSV 02.12.2012 14:00 Altona 93 - Eintr. Norderstedt

N채chster Spieltag 08.12.2012 14:00 Curslack-Neuengamme - Bergedorf 85 08.12.2012 14:00 Meiendorfer SV - Bramfelder SV 09.12.2012 10:45 USC Paloma - BU 09.12.2012 14:00 Eintr. Norderstedt - SC Condor 09.12.2012 14:00 Niendorfer TSV - Altona 93 09.12.2012 14:00 SV Lurup - Germania Schnelsen 09.12.2012 14:00 TSV Buchholz 08 - VfL Pinneberg 09.12.2012 14:00 SV Halstenbek-Rell. - Rugenbergen 09.12.2012 14:00 SC Vier-u. Marschl. - FC Elmshorn


14 Heutiger Spieltag

Tabelle Bezirksliga Nord Platz

Verein

30.11.2012 19:30 VfL 93 - Harksheide

Spiele

S

U

V

Tore

Diff.

Punkte

1 VfL 93 Hamburg

17

12

4

1

59-14

+45

40

2 Croatia

16

13

0

3

43-17

+26

39

3 BU II.

17

11

3

3

39-16

+23

36

01.12.2012 14:00 Glashütte - SV Bergstedt

4 Harksheide

17

9

6

2

38-19

+19

33

01.12.2012 14:00 TuS Berne - Bramfeld II.

5 TuS Berne

16

9

2

5

36-28

+8

29

02.12.2012 10:45 Teutonia 10 - Wellingsbüttel

6 Bramfeld II.

16

9

1

6

37-36

+1

28

02.12.2012 13:00 SC Sperber II. - Germania II.

7 SC Victoria II.

17

7

5

5

48-32

+16

26

02.12.2012 14:00 SC Victoria II. - Eintr. Lokstedt

8 Glashütter SV

17

8

2

7

34-43

-9

26

9 Wellingsbüttel

17

6

2

9

28-37

-9

20

10 E.Lokstedt

17

6

1

10

27-37

-10

19

11 Teutonia 10

15

4

4

7

24-33

-9

16

12 SC Condor II.

16

3

6

7

30-48

-18

15

13 SV Bergstedt

17

4

2

11

20-33

-13

14

14 Germania II.

17

4

1

12

27-45

-18

13

15 E.Norderstedt II.

17

4

1

12

24-59

-35

13

16 SC Sperber II.

17

3

2

12

26-43

-17

11

30.11.2012 20:00 E.Norderstedt II. - Croatia 01.12.2012 13:30 BU II. - SC Condor II.

Nächster Spieltag

WINTERPAUSE

ODDSET-POKAL Achtelfinale: Freitag 14.12.2012 19:30 Uhr Riekbornweg

Germania Schnelsen - Altonaer FC 93

Hier könnte Ihre Anzeige stehen. Sprechen Sie uns an. Thorsten Wommelsdorff

- Email: wommelsdorff@aol.com


15

Herzlichen Dank an unsere Werbepartner! Durch die Inserenten wird die Herstellung dieser Zeitung erst ermöglicht und zusätzlich der Liga-Fußball in Schnelsen unterstützt. Das gilt auch für die Partner der Banden– und Plakatwerbung. Darum bitten wir alle Mitglieder, Fans und Leser, unsere Werbepartner bei Ihren Einkäufen und Aktivitäten zu berücksichtigen.

Vielen Dank!

www.germania-liga.de Die Liga im Netz www.facebook.com/pages/ TuS-Germania-Schnelsen Wir haben für Sie geöffnet: Tägliche Küche 12 - 23 Uhr Sonntags 13 - 21:30 Uhr Feiertags 12 - 22 Uhr Mo.- Fr. Mittagstisch 12 - 16 Uhr

Montgomery Champs Holsteiner Chaussee 402 22457 Hamburg


16

JUGEND-ABTEILUNG Offizielle Übergabe der neuen Solaranlage auf dem Vereinshauses des TuS Germania Schnelsen als Anerkennung der sozialen Aktivitäten der Fußballjugend Die Fußballjugend bewarb sich bei der Aktion „Sonnige Zeiten für Ihren Verein!“ des Solarunternehmens Mage Solar und erklärte, wie die Einnahmen aus der eigenen Stromerzeugung für den Nachwuchs verwendet werden sollen. Kriterien für die Vergabe der Solaranlage war, dass die Fußballjugend sich im besonderen Maß sozial für Jugendliche im Verein und Stadtteil engagiert. Eine Jury, in der auch Christian Streich, Cheftrainer des Bundesligisten SC Freiburg, saß, wählte die Sieger aus. In jedem Bundesland wurde eine Solaranlage ausgelobt. Die Bewerbung der Fußballjugend konnte unter anderem mit Ihren sozialen Aktivitäten wie zum Beispiel dem Feriencamp, Bewerbungscoachings, Hilfen beim Start ins Berufsleben sowie diverser Projekte zur Steigerung der sozialen Kompetenzen punkten. Der TuS Germania freut sich nunmehr über die 5-kWp-große Solarstromanlage auf dem Dach des Vereinshauses am Königskinderweg , die jährlich circa 4.000 Kilowattstunden Solarstrom produziert – in etwa der Bedarf von vier Haushalten – und in das örtliche Stromnetz einspeist. Mit den Einnahmen aus dem eingespeisten Solarstrom kann der Germania nicht nur einen Beitrag zum Umweltschutz leisten, sondern auch seine Jugendarbeit über einen Zeitraum von mindestens 20 Jahren ausbauen. Denn durch die für 20 Jahre garantierte Einspeisevergütung nimmt der Verein mit dem produzierten Sonnenstrom rund 1.000 Euro pro Jahr ein, der zweckgebunden für die sozialen Projekte der Fußballjugend verwendet werden sollen.

Fotos: K.Ntatsios, G.Elstermann

Am Dienstag, den 20. November 2012 wurde die Solarstromanlage offiziell im Rahmen einer kleinen Feier an den Verein übergeben. Neben den Vertretern der Firma Mage Solar waren sehr viele Vertreter von Institutionen, die sich für Kinder und Jugendliche in Schnelsen engagieren, anwesend. Zum Beispiel die direkten Nachbarn der Schulen Anna-Susanna-Stieg und Rönnkamp,der Jugendclub Burgwedel. Vertreter der Bezirksamtes, der SPD und CDU, Vertreter anderer Abteilungen des Vereines, viele Freunde des Vereines, der Vorstand, die Geschäftsstelle, Vertreter der Fußballjugend, die Partner wie AOK, Collatz & Schwartz, Firma Spethmann, Vertreter der Ligamannschaft usw. und natürlich die regionale Presse. Für den Verein hielten der 1. Vorsitzende Jörg Wohlgemuth und Frank Alster (für die Fußballjugend und als Initiator der Bewerbung) jeweils eine kurze Ansprache bevor Frau Baumann und Herr Buschell von Mage Solar mit launigen Worten offiziell die Solaranlage übergaben. Während der Feier wurden viele alte Kontakte aufgefrischt und viele neue Kontakte geknüpft. Viele Ideen wurden ausgetauscht. Dies wird allen Kindern und Jugendliche unseres Stadtteiles zu Gute kommen. Die neue Solaranlage und die daraus garantierten Einnahmen sowie die Übergabeveranstaltung waren somit eine rund um gelungene Veranstaltung (Bericht Fußballjugend)


17

WIR BEGRÜSSEN DIE SCHIEDSRICHTER DER HEUTIGEN PARTIE! SR Alexander Teuscher - SC Eilbek SRA Martin Ghafury - HSV Barmbek-Uhlenhorst SRA Thorsten Kaisen - SC Osterbek

Wir wünschen unserem heutigen Schiedsrichter sowie seinen beiden Assistenten ein gutes, faires und erfolgreiches Spiel.

Foto: www.wogebild.de


18

Liga-News Schiedsrichter Die heutige Partie pfeift Alexander Teuscher (SC Eilbek), er wird assistiert von den Herren Thorsten Kaisen und Martin Ghafury. Termine Am kommenden Sonntag, den 09.12.2012 müssen unsere Germanen dann zum SV Lurup, an die Flurstraße, Anpfiff ist um 14.00 Uhr. Das letzte Pflichtspiel findet dann am Freitag, den 14.12.2012 am unserem Riekbornweg statt, dort kommt Altona 93 um 19.30 Uhr zum Pokal-Achtelfinale. Abgang Nach gefühlten 25 Jahren verlässt uns leider im Winter unser Torwart, Holger Bremer, er schließt sich dem HEBC an. Viel Erfolg Holger! Hallenspektakel Durch den 4:0-Derbysieg und den gleichzeitigen Ausrutschern der Konkurrenz haben sich unsere Germanen das zweite Mal in Folge für die Hamburger Hallen Meisterschaft qualifiziert. Weitere Infos dazu und die Termine für die Vorbereitung, folgen in Kürze auf www.germania-liga.de Statistik: Germania Tore fielen wann? 1.- 15. Minute 16.- 30. Minute 31.- 45. Minute 46.- 60. Minute 61.- 75. Minute 76.- 90. Minute

8 7 2 5 6 5 33

Gegentore fielen wann? 1.- 15. Minute 16.- 30. Minute 31.- 45. Minute 46.- 60. Minute 61.- 75. Minute 76.- 90. Minute

3 3 1 6 5 7 25


19


20


Lattenkracher Ausgabe 10 Saison 2012-2013