Page 1

www.germania-liga.de

Oberliga Hamburg Saison 2011-2012

Ausgabe 17

LATTENKRACHER Stadionzeitung des TuS Germania Schnelsen von 1921 e.V. GERMANIA SCHNELSEN SC Condor Sonntag 20.05.2012 15:00 Uhr

Sportplatz Königskinderweg

AUF GEHT´S! LEBT DEN TRAUM ZU ENDE... Foto wogebild.de


2

FrohmestraĂ&#x;e 17 - web: www.weinhaus-hamburg.de Kommen Sie uns besuchen!

Impressum Herausgeber: TuS Germania Schnelsen von 1921 e.V. KĂśnigskinderweg 67a, 22457 Hamburg Tel.: 040-550 31 84 / Fax: 040-559 29 639 www.germania-liga.de

Kontakt Anzeigen: Thorsten Wommelsdorff Email: wommelsdorff@aol.com Tel.: 0172 - 424 12 66

Druck: net(t)print City Esplanade 20 20354 Hamburg Tel.: 040 - 35 35 07 Email: city@nettprint.de


3

Liebe Zuschauerinnen, liebe Zuschauer, zum heutigen Spiel am Sonntag begrüße ich Sie ungewohnt am heimischen Königskinderweg. Der Grund dafür ist, dass unser Team für das Pokalfinale noch mal auf Naturrasen spielen kann. Für die kurzfristige Verlegung möchten wir uns auch bei unseren heutigen Gästen vom SC Condor bedanken, die ich samt seiner Anhängerschaft ebenfalls Willkommen heiße. Natürlich begrüße ich auch das Schiedsrichtergespann recht herzlich. Zum Saisonausklang konnten wir die drei letzten Punktspiele alle gewinnen. So das wir vor den letzten zwei Partien auf einen guten vierten Platz in der Tabelle stehen. Dieser soll nach Möglichkeit gehalten werden und mit ein bisschen Glück könnte noch Platz 3 am Ende raus kommen. Wir möchten uns auf jeden Fall für die tolle Unterstützung in dieser Saison bei allen Fans bedanken. Das Highlight wartet aber noch am Pfingstmontag auf unser Team. Auch wenn wir nur als Außenseiter an die Hoheluft reisen werden, wollen wir alles geben um die Überraschung zu schaffen. Dafür brauchen wir aber eine Lautstarke Unterstützung unserer Fans. Last euch dieses tolle Ereignis nicht entgehen und feuert unser Team an. Und wer weis, vielleicht wird unser großer Traum dann wahr. Auf geht´s... Ihr Holger Spethmann


4

Spielbericht von Seweryn Malyk - hafo.de SC V/W Billstedt 04 – TuS Germania Schnelsen 1:3 (0:1) SC V/W Billstedt 04: Kruschewski – Urdin, Bollweg, Häder, Scerbinin – Kahyaoglu, Kreutzer, Liebermann, Sakarya – Voigt, Julardzija (62. Reichenbach) TuS Germania Schnelsen: Grubba – Günaydin (68. Ferck), Antoniou, Mandic, Polaske – Cengiz, Kamalow (57. Ringger) – M. Tunjic, Algan (71. Özbek), Thiessen - Nadler Tore: 0:1 Nadler (23.), 0:2 Thiessen (49.), 1:2 Urdin (50.), 1:3 M. Tunjic (69.) Rote Karte: Kreutzer (75., SR-Beleidigung) Schiedsrichter: Benjamin Buth (Nikolausberger SC / Niedersachsen), übersah einige Foulspiele, ohne dabei eine Mannschaft zu benachteiligen. Den Platzverweis gegen Kreutzer hätte sich ein erfahrener Referee geschenkt. Hätte Häder nach seinem groben Frust-Foulspiel auf Höhe der Mittellinie gegen Nadler (80.) mit Rot vom Platz schicken können, wenn nicht gar müssen Beste Spieler: Voigt, Sakarya, Kruschewski – Nadler, Thiessen Zuschauer: 100 Mit genau 16 Minuten Verspätung wurde die Partie Vorwärts/Wacker Billstedt gegen Germania Schnelsen angepfiffen. Das aus Niedersachsen angereiste Schiedsrichtergespann um Benjamin Buth, Jonas Mirbach und Nils Brasch steckte im Stau. Zeit genug also für den Schreiberling sich mit der Aufstellung beider Mannschaften vertraut zu machen. Dazu gleich mehr. Zeit auch, sich am Rande weitere Gedanken zu machen. Freitagabend, Spiel um die goldene Ananas, Stau. Zwei Fragen an die Ansetzer: Welchen Sinn hat ein Schiedsrichter-Austausch zwischen den Bundesländern Niedersachsen und Hamburg an einem Freitagabend, wo man gut und gerne in den Feierabendverkehr oder andere Behinderun gen geraten kann? Tut man den Unparteiischen, die gehetzt aus dem Auto steigen und quasi direkt loslegen müssen, damit wirklich ein en Gefallen? Hafo.de wird sicherlich nicht die (Fußball-)Welt verändern, aber sich an richtiger Stelle Gedanken darüber zu machen, das wäre doch mal was. Bei den Billstedtern kehrte Kapitän Dennis Kreutzer nach einer überstandenen Gehirnerschüterrung wieder zurück in die Anfangsformation. Interessanter derweil die Aufstellung der Gäste. Aufgrund der Teilnahme am Oddset-Pokal-Endspiel (Pfingstmontag, 28. Mai) gegen den SC Victoria blieben Leistungsträger wie Jürgen Tunjic oder Stephan Rahn draußen. Per Ferndiagnose wurde bei diesen beiden eine „Pokal-Verletzung“ diagnostiziert. Sprich, sie wurden geschont. Eine schlagkräftige Oberliga-Truppe bekamen die Schnelsener dennoch zusammen. Mt Tobias Grubba, Marin Mandic, Dennis Thiessen, Raffael Kamalow, Mladen Tunjic und Björn Nadler waren sechs für den Cup spielberechtigte Akteure dabei, die restlichen fünf Ilias Antoniou, Mustafa Günaydin, Devin Cengiz, Berkan Algan und Jeffrey Polaske hingegen dürfen aufgrund der Pokal-Teilnahme für ihren vorherigen Verein in der laufenden Spielzeit nicht mitwirken. Der Favorit vom Riekbornweg brauchte gut 20 Minuten, um das Heft in die Hand zu nehmen. Die Kugel wurde länger in den eigenen Reihen gehalten, das Kurzpassspiel klappte besser als noch zu beginn, so kam etwas Sicherheit und Überlegenheit auf. Nachdem Mladen Tunjic noch an Bernd Kruschewski scheiterte, nutzte Nadler ein Zuspiel von Kamalow, um in das halbleere Tor einzuschieben. Zur Halbzeit eine verdiente Führung für Germania, wenngleich die Leistung niemanden vom Hocker riss. In Hälfte zwei ereignete sich wesentlich mehr. Vier Minuten nach Wiederbeginn netzte Thiessen aus 20 Metern ins lange Eck ein. Sein wuchtiger Schuss wurde für Kruschewski unhaltbar abgefälscht. Nicht minder sehenswert war der Anschlusstreffer von Denis Urdin, der mit Unterstützung des Querbalkens per Bogenlampe erfolgreich war. Germania war in der Folgezeit sehr interessiert daran, den alten Abstand wieder herzustellen und die Entscheidung herbeizuführen. Polaske traf per direkten Freistoß aus 18 Metern die Latte (56.) und vergab in der 60. Minute eine Hundertprozentige gegen Kruschewski. Vorwärts/Wackers gr ößte Ausgleichschance ließ Serkan Sakarya ungenutzt, als er an den Außenpfosten schoss und gleichzeitig der gut postierten Juro Julardzija übersah (61.) Die Entscheidung dann durch Mladen Tunjic, der am langen Eck eine Vorarbeit von Nadler einnetzte. Letzter Höhepunkt der Begegnung war der Platzverweis gegen Dennis Kreutzer. „Was pfeifst du da für einen Scheiß“, soll der Spielführer zum Schiedsrichter gesagt haben. Ein Smalltalk, den nur die beiden mitbekamen und eine Karte, die man sich in einem sportlich belanglosen Spiel auch hätte sparen können.


5

Foto wogebild.de

Sinan Demirci brachte unser Team im Pokal Halbfinale mit 1-0 in F端hrung.


6

Hier könnte Ihre Anzeige stehen. Sprechen Sie uns an. Thorsten Wommelsdorff - Email: wommelsdorff@aol.com Unser heutiger Gegner: SC Condor

Kader Sascha Kleinschmidt (1 ) Morten Zimmermann(12 ) Lars Lüdemann (4) Heiner Twardawa (3) Matthias Werwath (20) Max Anders (18) Kevin Weber (19) Alexander Krohn (5) Jan Pawletta (6) Florian Niemann (13) Tino Schröder (15) Florian Neumann (8) Christopher Skalnik (7)

Unser heutige Gast vom SC Condor hat eine wechselhafte Saison hinter sich. Als Herbstmeister und Hamburger Hallenmeister durfte man sich zum Jahreswechsel feiern lassen. Doch in der Rückrunde lief es bei den Raubvögeln nicht mehr ganz so Rund. Spiele die man in der Hinrunde knapp gewann gingen nun unglücklich verloren. Und so steht man zur Zeit nur auf Platz 6. Weswegen man aber in Farmsen die Köpfe nicht in den Sand steckt. Das Hinspiel endete 0-0. Schauen wir was heute geht.

Mehmet Eren (9) Marcel Abshagen (11) Tevin Tafese (10) Gene Carlson (2) Carlos Flores (17) Nils Roschlaub (21) Mike Theis (14) Meik Ehlert (Coach) Volker Ehlert (Co)


7

www.germania-liga.de - Die Liga im Netz


8

Tobias Grubba #1

Holger Bremer #29

Dennis Weber #

Volkan Aktan #6

Sinan Demirci #13

Torwart

Torwart

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Marin Mandic #4

Marcel Maurer #23

Mirko Schulz #3

Ilias Antoniou #5

Devin Cengiz #

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Mittelfeld

Raffael Kamalow #8

Dennis Thiessen #7

Bjรถrn Nadler #20

Rick Ferck #21

Arash Sultani #15

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld


9

Mustafa Güyadin #

Berkan Algan #18

Stephan Rahn #10

Jeffrey Polaske #

Burak Özbek #27

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Alexander Ringger #9

Mladen Tunjic #11

Jürgen Tunjic #17

Klaus Thomforde

Jouri Savitchev

Sturm

Sturm

Sturm

Trainer

Co-Trainer

Michael Stegemann

Sarah Häusgen

Julia Spethmann

T. Wommelsdorff

Dieter Fuchs

Co-Trainer

Physiotherapeutin

Betreuerin

Kompetenzteam

Kompetenzteam


10

Oberliga Kader 2011-2012 Nummer

Name

Vorname

Geburtsdatum im Verein seit letzter Verein

TOR 29 Bremer 1 Grubba

Holger Tobias

02.07.1990 09.05.1991

Aug. 96 eigene Jugend Aug. 10 USC Paloma

6 Aktan 13 Demirci 4 Mandic 23 Maurer 5 Antoniou Polaske Weber 3 Schulz

Volkan Sinan Marin Marcel Ilias Jeffrey Dennis Mirko

27.11.1985 12.07.1993 11.08.1988 12.12.1985 19.04.1981 28.01.1987 17.11.1988 08.11.1978

Jul. 10 Altona 93 Jul. 11 SC Concordia (A-Jugend) Jul. 11 FC Oberneuland Jul. 11 Niendorfer TSV Jan. 12 SC Persia Jan. 12 Oststeinbeker SV Jan. 12 Germania II. Jul. 09 SC Victoria

21 Ferck 8 Kamalow 20 Nadler 27 Özbek 10 Rahn 15 Sultani

Rick Raffael Björn Burak Stephan Arash

19.03.1989 10.08.1990 24.06.1986 10.12.1990 18.06.1982 06.10.1992

Jul. 11 HEBC Jul. 04 eigene Jugend Mrz. 10 Altona 93 Apr. 10 Niendorfer TSV Jul. 11 SC Victoria Jul. 11 SC Concordia (A-Jugend)

12 Günaydin 7 Thiessen Cengiz

Mustafa Dennis Devin

01.02.1990 12.09.1990 12.06.1990

Jan. 12 Halstenbek-Rellingen Jul. 09 FC St. Pauli (A-Jugend) Mrz. 12 Altona 93

9 Ringger 17 Tunjic 11 Tunjic 25 Algan

Alexander Jürgen Mladen Berkan

08.04.1992 08.04.1975 06.10.1985 29.03.1977

Jul. 11 SC Alstertal/Langenhorn (A-Jugend) Jul. 09 Altona 93 Jul. 09 SC Victoria Jan. 12 Halstenbek-Rellingen

Klaus Juri Michael Holger Sarah Julia Dieter Thorsten Andreas

01.12.1962 13.02.1965 15.05.1970 19.04.1961 20.08.1984 09.06.1994 22.02.1958 28.09.1966 07.05.1960

Jan 12 Jan 12 Jan 12

ABWEHR

MITTELFELD

STURM

Trainer Co-Trainer Co-Trainer sportlicher Leiter Physiotherapeut Betreuerin Kompetenzteam Kompetenzteam Kompetenzteam

Thomforde Savitchev Stegemann Spethmann Häusgen Spethmann Fuchs Wommelsdorff Herrmann


11

Oberliga-Team 2011-2012

Foto kbs-picture.de

Einsatz-Statistik Oberliga 2011-2012 Name

Vor

Einsätze

Einw.

Mandic

Marin

31

Aktan

Volkan

19

Grubba

Tobias

28

Tunjic

Jürgen

31

Nadler

Björn

26

Tunjic

Mladen

31

1

Thiessen

Dennis

27

2

Ferck

Rick

29

Kamalow

Raffael

28

Rahn

Stephan

25

Maurer

Marcel

10

Hiob

Patrick

17

Ringger

Alexander

Schulz

Mirko

Cengiz

Ausw.

2

Spielzeit

Tore

Assists

2757

2

1

1679

Rote Karte

G/R Karte 1

2

2520 8

2672

11

6

3

2126

14

13

10

2598

10

6

6

2091

5

2

3

6

2374

4

2

7

2206

1

2

9

1932

1

844

11

4

615

5

24

19

3

703

1

18

3

1

1399

2

Devin

10

4

2

575

Demirci

Sinan

21

10

4

1121

Özbek

Burak

14

8

6

435

Naefken

Jerome

4

2

2

154

Bremer

Holger

3

Sultani

Arash

2

2

Algan

Berkan

11

4

6

586

Günaydin

Mustafa

5

1

2

325

Antoniou

Ilias

9

4

2

492

1

Polaske

Jeffrey

11

7

1

444

1

6

9 1 1

1 1

1

1

1

270 26

1

1

1


12

Tabelle Oberliga Hamburg Platz

Verein

Spiele

S

G

V

Tore

Diff.

Punkte

1 SC Victoria

32

19

8

5

67-33

+34

65

2 SV Curslack-Neuengamme

32

20

3

9

60-36

+24

63

3 FC Bergedorf 85

32

18

5

9

68-50

+18

59

4 TuS Germania Schnelsen

32

17

6

9

62-46

+16

57

5 TSV Buchholz 08

32

16

8

8

54-38

+16

56

6 SC Condor

32

16

6

10

50-40

+10

54

7 Eintracht Norderstedt

32

15

7

10

57-37

+20

52

8 Niendorfer TSV

32

15

6

11

59-50

+9

51

9 Altonaer FC 93

32

15

5

12

48-45

+3

50

10 VfL Pinneberg

32

14

4

14

54-52

+2

46

11 SV Halstenbek-Rellingen

32

12

7

13

42-46

-4

43

12 Meiendorfer SV

32

12

5

15

53-51

+2

41

13 SC Vier-u. Marschlande

32

10

7

15

50-66

-16

37

14 SV Rugenbergen

32

9

8

15

46-60

-14

35

15 USC Paloma

32

10

5

17

35-54

-19

35

16 Oststeinbeker SV

32

9

7

16

35-52

-17

34

17 SC Vorw채rts-Wacker 04

32

5

6

21

43-71

-28

21

18 TSV Sasel

32

1

7

24

37-93

-56

10


13

Heutiger Spieltag

Letzter Spieltag

18.05.2012 19:00 Oststeinbeker SV - SV Rugenbergen

25.05.2012 19:00 Halstenbek-Rellingen - Altona 93

18.05.2012 19:00 E.Norderstedt - Buchholz 08

25.05.2012 19:00 SV Rugenbergen - FC Bergedorf 85

18.05.2012 19:00 Altona 93 - TSV Sasel

25.05.2012 19:00 Vier-u. Marschl. - Germania Schnelsen

18.05.2012 19:00 VfL Pinneberg - SC Victoria

25.05.2012 19:00 SC Victoria - Curslack-Neuengamme

18.05.2012 19:30 USC Paloma - Vier-u. Marschlande

25.05.2012 19:00 Vorw채rts-Wacker - E.Norderstedt

19.05.2012 14:00 Meiendorfer SV - Vorw채rts-Wacker

25.05.2012 19:00 SC Condor - Meiendorfer SV

19.05.2012 15:00 Curslack-Neuengamme - Niendorfer TSV

25.05.2012 19:00 Niendorfer TSV - USC Paloma

20.05.2012 15:00 Germania Schnelsen - SC Condor

25.05.2012 19:00 Buchholz 08 - Oststeinbeker SV

20.05.2012 15:00 FC Bergedorf 85 - Halstenbek-Rellingen

25.05.2012 19:00 TSV Sasel - VfL Pinneberg


14

Tabelle Bezirksliga Nord Platz

Verein

Spiele

S

U

V

Tore

Diff.

Punkte

1 UH-Adler

30

19

6

5

70-38

+32

63

2 HEBC

30

18

8

4

78-29

+49

62

3 TuS Berne

30

19

4

7

57-24

+33

61

4 VfL 93

29

17

7

5

56-28

+28

58

5 Harksheide

29

15

6

8

55-35

+20

51

6 BU II.

30

13

6

11

50-34

+16

45

7 Germania II.

30

13

6

11

56-47

+9

45

8 SC Condor II.

30

12

8

10

53-58

-5

44

9 Wellingsbüttel

30

12

6

12

62-54

+8

42

10 SV Bergstedt

30

12

5

13

46-43

+3

41

11 Bramfeld II.

30

11

4

15

57-62

-5

37

12 Glashütte

29

10

5

14

74-83

-9

35

13 Eintr. Lokstedt

30

9

6

15

48-74

-26

33

14 SC Urania

30

6

5

19

47-81

-34

23

15 USC Paloma II.

30

6

4

20

36-68

-32

22

16 Post SV

29

2

2

25

18-105

-87

8

ODDSET-Pokalfinale: Pfingstmontag 28.05.2012 16:00 Uhr Hoheluft

SC Victoria - TuS Germania Schnelsen

Spielerpate Übernehmen Sie für eine Saison die „Patenschaft“ über einen Spieler Ihrer Wahl der ersten Mannschaft. Sichern Sie sich den unvergesslichen und Persönlichen Kontakt mit Ihrem Lieblingsspieler und lernen Sie ihn abseits des Fussballfeldes besser kennen. Mit zehn Euro im Monat unterstützen Sie die Ziele der Liga Mannschaft. Desweiteren bekommen Sie ein Trikot Ihres Patenspielers. Pro Spieler max. drei Paten.

Bitte Sprechen Sie uns an. Dieter Fuchs Tel.: 0151 - 174 843 10


15

2.Herren - Bezirkliga Nord

Kader 2.Herren Saison 2011-2012: Tor: Stefan Tormählen, Farooz Khan; Abwehr: Rene Möller, Bastian Holm, Ole Schatz, Stefan Lesse, Yannik Schmugler, Boris N´Guessan, Sinan Cetinkaya; Mittelfeld: Alexander Hofer, Dennis Weber, Sven Rachold, Alexander Ernst, Gino Lutz, Jannik Martens, Markus Jahn, Marcel Gawantka, Phillip Flor; Sturm: Sergej Dovgopol, Florian Göke, Sven Weißner, Pascal Böhmer, Benjamin Koch, Elvis Muratovic und Philip Sobucki. Trainer: Carsten Lesse

Herzlichen Dank an unsere Werbepartner! Durch die Inserenten wird die Herstellung dieser Zeitung erst ermöglicht und zusätzlich der Liga-Fußball in Schnelsen unterstützt. Das gilt auch die Partner der Banden– und Plakatwerbung. Darum bitten wir alle Mitglieder, Fans und Leser unsere Werbepartner bei Ihren Einkäufen und Aktivitäten zu berücksichtigen.

Hier ist Platz für ihre Anzeige...

Vielen Dank!


16

Jugend-Fußball Die Fußballjugendleitung wurde neu gewählt. Am 11.05. war die turnusmäßige Sitzung der Fußballjugend. Neben vielen Themen, Rückblicken und dem persönlichen Austausch der Trainer und Betreuer untereinander stand die Neuwahl der Jugendleitung auf der Tagesordnung. Besonders erfreulich war erneut festzustellen, dass sich viele Jugendspieler und -spielerinnen bereits als Trainer / Betreuer und Schiedsrichter für Germania engagieren. Die Trainer und Betreuer zeigten sich mit der Arbeit der Jugendleitung sehr zufrieden. Dementsprechend wurde auch die gesamte Jugendleitung erneut wieder gewählt. Insofern besteht die Jugendleitung auch in der nächsten Saison aus Kirsten Kroll – Jugendleiterin Michael Kruse – stellvertretener Jugendleiter Inga Struckmeyer – Beisitzerin (Schwerpunkt: Passwesen) Andre Wagner – Beisitzer (Jugendkasse) Elvir Sinanovic – Beisitzer (Schwerpunkt: Material) Frank Alster – Beisitzer (Schwerpunkt: Öffentlichkeitsarbeit / soziale Projekte und Aufgaben) Unterstützt wird die Jugendleitung zukünftig von einigen erfahrenen Germanen rund um Torsten Struckmeyer. Dieses Team wird in verschiedenen Bereichen (z.Bsp. konzeptionelle Optimierung der Ausbildungs- und Trainingsarbeit) der Jugendleitung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir wünschen allen Beteiligten auch zukünftig eine ebenso erfolgreiche ehrenamtliche Tätigkeit wie in den letzten Jahren.

Bericht Frank Alster


17

WIR BEGRÜSSEN DIE SCHIEDSRICHTER DER HEUTIGEN PARTIE! SR Thorsten Bohmann - FC Rastede SRA Jan Lammers SRA Fabian De Boer -

Wir wünschen unserem heutigen Schiedsrichter sowie seinen beiden Assistenten ein gutes, faires und erfolgreiches Spiel.

Foto wogebild.de

Wir haben für Sie geöffnet: Tägliche Küche 12 - 23 Uhr Sonntägs 13 - 21:30 Uhr Feiertägs 12 - 22 Uhr Mo.- Fr. Mittägstisch 12 - 16 Uhr

Montgomery Champs Holsteiner Chaussee 402 22457 Hamburg


18

Liga-News Treue Unser Defensivtalent Sinan Demirci wird auch in der kommenden Saison das Germanen Trikot tragen. FINALE Pfingstmontag läuft unser großes Spiel um den ODDSET-Pokal. Im Stadion Hoheluft geht es um 16:00 im Finale gegen den SC Victoria. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung. Karten sind im Vorverkauf bei folgenden Stellen erhältlich: Weinhaus Maria Hagen, Frohmestr., Schnelsen ; Gutjahr Rolladenbau Moordamm, Ellerbek; Clubhaus Köki und im Container Riekbornweg. Sowie heute an der Eingangskasse. Happy Birthday Am Mittwoch (15.05.) feierte Michael Stegemann seinen 42. Geburtstag.

Statistik: Germania Tore fielen wann? 1.- 15. Minute 16.- 30. Minute 31.- 45. Minute 46.- 60. Minute 61.- 75. Minute 76.- 90. Minute

7 11 11 16 11 6 62

Gegentore fielen wann? 1.- 15. Minute 16.- 30. Minute 31.- 45. Minute 46.- 60. Minute 61.- 75. Minute 76.- 90. Minute

8 5 9 5 11 8 46


19


20

Lattenkracher Ausgabe 17  

Lattenkracher Ausgabe 17

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you