Page 1

118_130_MH

10.08.2011

14:53 Uhr

Seite 3

September 2011

DIE SEITEN FÜR MARKTKAUFLEUTE UND KUNSTHANDWERKER „Hitgenheiermarkt“

Lafferder Markt

Willebadessen am 10. und 11. September

Traditionsmarkt am 28. und 29. September

(gri/mh). Der „Hitgenheiermarkt“ hat schon Tradition, denn immer am zweiten Sonntag im September findet das Spektakel in den Klosteranlagen von Willebadessen als sommerliches Festwochenende statt – dieses Jahr am 10. und 11. September. Mehr als 50 Aussteller bieten bei dem spätsommerlichen Markt in romantischer Atmosphäre eine Fülle von ausgefallenen und schönen Dinge auf dem Klostergelände von Willebadessen an. Die Anlage liegt zentral im Ortskern und ist bequem zu Fuß zu erreichen. Hier können die Besucher auf den Spuren der Hitgenheier (Ziegenzüchter) auch heute noch wandeln. Bei freiem Eintritt wird von den Ausstellern ein breit gefächertes Angebot aus den verschiedensten Bereichen bei diesem Land-, Bauern- und Kunsthandwerkermarkt präsentiert. Ein Schwerpunkt bildet dabei das Thema Hüten von Ziegen und Schafen, wie schon der

Name des Traditionsmarktes anzeigt. Die reichlich vorhandenen Grünflächen eignen sich daher hervorragend als Ausstellungsfläche. Mit einem abwechslungsreichen und passend abgestimmtem Rahmenprogramm und einem Weindorf werden die Besucher zum Entdecken, Erleben und Entspannen eingeladen. Daneben können die hoffentlich zahlreichen Gäste in den Bereichen Garten, Terrakotta und Kunsthandwerk viele neue Gestaltungsideen mit nach Hause nehmen. Im Rahmen des Marktes wird auch dem Handwerk Gelegenheit geboten, an den jeweiligen Ständen ihre Arbeiten zu präsentieren und vorzuführen. Der Hitgenheiermarkt ist am Samstag, 10. September, von 13 bis 20 Uhr und am Sonntag, 11. September, von 11 bis 18 Uhr geöffnet. ■

INFORMATIONEN www.kunst-handwerkermaerkte.de

(gri/mh). Jedes Jahr am letzten Mittwoch im September und am darauf folgenden Donnerstag ist die Gemeinde Lahstedt Mittelpunkt eines Großereignisses, das bis zu 70.000 Besucher in die Ortschaft Groß Lafferde lockt. Dieses Jahr findet der traditionelle Lafferder Markt bereits zum 225. Mal seit 1787 am 28. und 29. September statt und wird wieder ab 9 Uhr Anziehungspunkt für zigtausende von Gästen sein.

und Händler vergeben, die entlang der Marktstraße, rund um den Wasserturm und auf dem Marktplatz wieder eine bunte Auswahl an Waren anbieten Pfannen, Töpfe, Blumenzwiebeln, Gartenzwerge, Körbe, Socken, Keramik, Lederwaren und vieles mehr. Für Stimmung sorgen lautstarke Obst- und Wurstverkäufer wie BananenFred und Wurst-Herby. Für Kinder ist das beliebte Ponyreiten

Zu der zweitägigen Traditionsveranstaltung wurden über 240 Standplätze an Schausteller

einen Besuch wert und zur Stärkung und Unterhaltung wird auf dem Festplatz eine bunte Palette an Fahrgeschäften, Imbissbuden und Getränkeständen geboten. Die Gaststätten halten traditionell Gänsebraten mit Apfelmus und Zwetschenkuchen für ihre Gäste bereit und der Heimat- und Kulturverein bietet nicht nur Kartoffelpuffer, sondern auch die Gelegenheit zu einem Fernblick vom Wasserturm weit über Lahstedt hinaus. Außerdem gibt es eine historische Meile mit vielen Überraschungen. Zum Ausklang des „Lafferder Marktes“ wird am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr ein Höhenfeuerwerk gezündet. ■

INFORMATIONEN www.lahstedt.de MARKT & HANDEL


118_130_MH

10.08.2011

14:53 Uhr

Seite 4

MÄRKTE

Eltern ab“, lautet die Devise beim Familiengarten. Während die Kinder unter fröhlicher Aufsicht basteln und spielen, können es sich die Eltern in der „Eltern-Lounge“ gut gehen lassen. Bei hoffentlich schönem Wetter trifft man sich in Braunschweig auch 2011 wieder zum Feiern, Schlendern, Plaudern und Genießen, wenn es Anfang September heißt: „Man sieht sich beim Magnifest!“ ■

„Magnifest“ in der Altstadt Braunschweig vom 2. bis 4. September (gri/mh). Bereits zum 38. Mal treffen sich die Menschen dieses Jahr wieder im Herzen der Stadt Braunschweig zum beliebten und familienfreundlichen „Magnifest“ vom 2. bis 4. September. Jedes Jahr lockt dieses bunte Stadtfest bis zu 100.000 Menschen in Braunschweigs Altstadtviertel und ist damit das größte Kulturfest der gesamten Region. Auf vier Bühnen spielen bei dem großen Event über die drei Tage verteilt dann mehr als 50 Musikgruppen. Neben den zahlreichen Ständen, die Speisen, Getränke und Kunsthandwerk bieten, werden dieses Jahr auf

der Bühne am Magnitor zahlreiche Singer/ Songwriter erwartet, die dort ihr Können zeigen. Eine Reise ins Mittelalter wird auf dem Ägidienmarkt geboten: Bunte Gesellen preisen hier an urigen Ständen feinste Waren an und sind zu allerlei Schabernack bereit. Groß und Klein kommen auch ins Staunen, wenn beim Schmied die Eisen glühen und beim Bäcker die Brotlaibe duften. Und beim Gesangswettbewerb werden ambitionierte Sänger die Besucher unterhalten und mit ein bisschen Glück gewinnen. Ein Höhepunkt des Festes ist sicherlich das abwechslungsrei-

che Kinderprogramm auf dem Löwenwall, das am Samstag und Sonntag kostenfreie Unterhaltung bietet: „Kinder geben ihre

INFORMATIONEN www.undercover.de

Erstmals „Uelzen Art“ Kulturfabrik vom 2. bis 4. September gri/mh). Von Freitag, 2. September, bis Sonntag 4. September wird erstmals die Veranstaltung „Uelzen Art - Kunsthandwerk der besonderen Art & Weise“ unter dem Motto „Flanieren, staunen, genießen, kaufen, Ideen wecken“ präsentiert. Plattform der Begegnung für Künstler und Interessierte ist die alte Werkhalle der aufwändig renovierten Landmaschinen Kulturfabrik Jabelmann in Uelzen. Diese Verkaufsausstellung in Uelzen und soll ein Genuss für die Sinne und Anregungen zur Heim und Gartengestaltung bieten. Etwa 60 verschiedene ausgewählte Aussteller und Künst-

ler stellen hier ihre Arbeiten, Werke, Kunst, Impressionen und Phantasien vor. Auf 2.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche in der Halle, dem Foyer und Außengelände lassen sich neben vielen Ideen tolle Designerstücke und außergewöhnliche handgefertigte Geschenke finden, die mit Liebe und Fachwissen aus den Bereichen Textiles, Malerei, Keramik, Schmuck, Möbel, Korbwaren, Holz, Metall, Glas, Papier, Leder und Stoff gefertigt wurden. Dazu gibt es als Rahmenprogramm eine Oldtimer-Ausstellung, ein abwechslungsreiches musikalischen Programm und kleine Events wie

Kunstauktion und Puppentheater. Für kleine Gäste gibt es ein unterhaltsames Kinderangebot. Auch für das leibliche Wohl ist im Foyer-Café in der Jabelmannhalle durchgehend mit Getränken, Kaffee, Kuchen und kleinen Speisen gesorgt (Öffnungszei-

ten: Freitag 18 bis 22 Uhr; Samstag 10 bis 18 Uhr; Sonntag 11 bis 18 Uhr. Eintritt: 3,- Euro, Kinder bis 16 Jahre frei). ■

INFORMATIONEN www.jabelmannhalle.de.

Herbstlicher Gartenzauber Beim Bachmann-Museum Bremervörde am 4. September (gri/mh). Eine große Veranstaltung rund um den Garten und ländliche Kultur bietet der „3. Herbstliche Gartenzauber“ unter dem Motto „entdecken, kaufen und genießen“ am 4. September von 11 bis 18 Uhr vor dem Bachmann-Museum in Bremervörde. Die ausgewählten 70 Aussteller zeigen beim „Gartenzauber“ ein großes Sortiment an hochwertigen Produkten wie Gartenkeramik, ausgefallene Metallkunstarbeiten, Kränze, Dekorationen aus Naturmaterialien, Weidenkörbe, Naturseifen, Badeprodukte, Magnetschmuck, Kleidung, gefärbte Garne, handge-

strickte Accessoires oder Kalligraphie. An den Ständen mit ländlichen Produkten können die Besucher vielerlei probieren: Schafmilchprodukte, Bio-Käse,

essbare Geschenke, Pesto, Relish, Senfspezialitäten, Chutney, Öl, Essig, Konfitüren, Holzofenspezialitäten, Shakes, Obst, Aroma- und Motivnudeln,

Mittelmeerspezialitäten, Säfte, Liköre, Tee, Kräuterprodukte oder Honig. Verschiedene Baumschulen bieten Rosen, Clematis, Blumenzwiebeln, Obstbäume, Biokräuterpflanzen und ein ausgesuchtes Staudensortiment zum Verkauf an. Für die Heimdekoration werden Decken und Kissen aus Naturstoffen und Materialien aus der Provence gezeigt. Einige Aussteller werden vor Ort live ihre Arbeiten demonstrieren. Im Museumscafé erwartet die Besucher dann ein großes Tortenbuffet. ■

INFORMATIONEN www.bachmann-museum.de


118_130_MH

10.08.2011

14:53 Uhr

Seite 5

MÄRKTE

Schloss Harkotten Gartenfestival vom 16. bis 18. September (gri/mh). Gärten liegen im Trend. Viele Ideen und Anregungen für die Gestaltung dieses „Natur-Wohnraumes“ gibt es vom 16. bis 18. September beim zweiten Gartenfestival auf der historischen Schlossanlage Harkotten in Füchtorf, wo rund hundert Aussteller Exklusives rund um Haus und Garten präsentieren. Weit verzweigte Wasserläufe und Teichanlagen, zwei alte Torhäuser und Mauerreste haben sich von der mittelalterlichen Wasserburg bis heute erhalten, die zu Beginn des 14. Jahrhunderts angelegt wurde. Bei dem beliebten Ausflugsziel ist eine besondere Attraktion die imposante Atlasfigur mit Weltenkugel

aus dem Jahr 1729 vor dem ehemaligen Jagdhaus, die mit einer Gesamthöhe von rund acht Metern zu den größten barocken Parkskulpturen in Westfalen zählt. In diesem Ambiente verspricht das Gartenfestival zu einem schönen Erlebnis zu werden: Blühende Stauden und Pflanzen, exklusive Objekte aus Ton, Holz und Eisen, antike und moderne Möbel und verschiedene Köstlichkeiten aus der Natur – hier finden Gartenliebhaber viel Schönes für idyllische Gärten und edle Hausdekoration. Künstler zeigen drei Tage lang individuellen Objekte und Skulpturen, Blumenzüchter präsentieren neueste Züchtungen und Fach-

leute halten Vorträge. Für den musikalischen Rahmen sorgt das Duo „Amràn“ mit keltischer und irischer Volksmusik. Das Gartenfestival Schloss Harkotten öffnet vom 16. bis 18. September jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Eintritt für Erwachsene: 8,- Euro, ermäßigt 6,- Euro, Kinder bis 14 Jahre frei. ■

INFORMATIONEN www.gartenfestival-schlossharkotten.de

Historischer Klostermarkt Northeim 17. und 18. September

(gri/mh). Im Schatten des ehemalige Klosters St. Blasien wird am dritten Septemberwochenende, Samstag 17. und Sonntag 18. September, auf dem „Klostermarkt“ in Northeim die Geschichte der Stadt wieder aufleben, wenn über 70 Akteure die Besucher in die Vergangenheit entführen. Inmitten wunderschöner Fachwerkatmosphäre findet dann mittelalterliches Treiben mit Spielvolk, Landsknechten, Mägden und Krämern statt, die auf dem Northeimer Klostermarkt ihre Waren feilbieten. Längst verlorene gegangene Handwerkstechniken werden gezeigt, wenn Besenbinder, Töpfer, Steinmetze, Gold- und Silberschmiede ihre Handwerkskunst vorführen. Damit auch der Spaß nicht zu kurz kommt, sorgen Musiker mit Namen „Schabernack“, der Programm ist, bei mittelalterli-

cher Musik für Kurzweil. Auch auf deftige Speisen und Getränke dürfen sich die Besucher freuen: Frisch gebackenes Brot, rustikale Suppen, knuspriges Spanferkel vom Holzkohlegrill, Bier und Met. Mittelalterliches Lagerleben kann man bei den Northeimer Landsknechten hautnah erleben und selbst Shopping-Freunde kommen auf ihre Kosten, denn nicht nur am Samstag haben die Geschäfte in der Innenstadt bis 16 Uhr geöffnet, auch am verkaufsoffenen Sonntag laden sie zum Einkaufsbummel von 13 bis 18 Uhr ein. Das Rahmenprogramm bietet am Samstag einen Fackelumzug (19 Uhr), eine Nachtwächterführung (20 Uhr) und Nacht-Theater „Der Wunschpunsch“ (20 Uhr). Am Sonntag geht es mit einem ökumenischen Gottesdienst und Agape Mahl (10.15 Uhr) weiter. Danach gibt es eine Stadtführung (11 Uhr), eine Aufführung der Landsknechte (14 Uhr) und die Theateraufführung „Wer war zuerst da?“(16 Uhr). Der Klostermarkt schließt mit Böllerschüsse um 18 Uhr. ■

INFORMATIONEN www.stadtmarketing-northeim.de

Traditioneller Schustermarkt Montabaur: Innenstadt 17. und 18. September (gri/mh). Der traditionelle „Schustermarkt“, ein Handwerker- und Bauernmarkt, bietet am dritten Wochenende, 17. und 18. September, in Montabaur auch in diesem Jahr wieder ein buntes Marktprogramm für die ganze Familie. Die gesamte Innenstadt von Montabaur wird dann zu einem großen Marktplatz: Handwerker und Kunsthandwerker sind in der Fußgängerzone und in der Bahnhofstraße zu finden. Der Bauernmarkt bietet an der katholischen Pfarrkirche regionale Produkte und selbst erzeugte Nahrungsmittel an. Wald, Jagd, Genießen und Schlemmen sind die Themen auf dem Konrad-AdenauerPlatz. Ein Kunstmarkt an der

alten Stadtmauer an der Wilhelm-Mangels-Straße ist ebenfalls schon gute Tradition. Im Jahr 1986 fand der erste Schustermarkt in Montabaur in der Fußgängerzone statt. Übernommen wurde der Name Schustermarkt, weil es in Montabaur viele Schusterhandwerker gab fast 20 Prozent der Einwohner lebten in den achtziger Jahren von diesem Handwerk. Daraus hat sich im Laufe der Jahre dann der Schustermarkt entwickelt. Ein buntes Bühnenprogramm sorgt dabei außerdem für gute Unterhaltung. ■

INFORMATIONEN www.vg-montabaur.de MARKT & HANDEL


118_130_MH

10.08.2011

14:53 Uhr

Seite 6

MÄRKTE

Museumsfest mit Handwerkermarkt

Heidelberger Herbst

Deutsches Hirtenmuseum Hersbruck 18. September

Altstadt am Wochenende 24. September

(gri/mh). Im Deutschen Hirtenmuseum der Stadt Hersbruck findet am Sonntag, 18. September, von 10 Uhr bis 18 Uhr zum 21. Mal das große Museumsfest mit Handwerkermarkt statt.

(gri/mh). Der „Heidelberger Herbst“, ein großes Stadtfest, das immer am letzten Wochenende im September abgehalten wird, besteht aus verschiedenen Attraktionen: Dieses Jahr findet das Spektakel am Wochenende, 24. September, statt - mit Kunsthandwerkermarkt, großem Flohmarkt in der Altstadt und am Neckar, einem Kinderflohmarkt in der Theodor-Heuss-Schule und Sandgasse sowie einem zweitägigen historischen Markt, der sowohl Samstag wie Sonntag auf dem hinteren Universitätsplatz stattfindet.

schen Heimatmuseum wird die interaktive Dauerausstellung „Mensch und Tier“ gezeigt. ■

INFORMATIONEN www.hersbruck.de

Neben Schmied, Seiler oder Buchbinderin wartet auch ein Zinngießer auf Kundschaft. Ein Töpfer dreht Gefäße auf einer mit den Füßen betriebenen Drehscheibe und beim BaumkuchenSchaubacken stehen nicht nur die Leckermäuler Schlange. Kinder können beim Steine-Schleifer unscheinbare Fundstücke in kleine Kostbarkeiten verwandeln oder am nächsten Stand ein wolliges Kunstwerk filzen. Auch zahlreiche regionale Öko-Anbieter kommen zum Markt. Im Biergarten vor dem Haus gibt es dann Schweinebraten und frischen Blechkuchen bei fränkischer Volksmusik. Hinter dem Hirtenmuseum verbirgt sich übrigens ein Ausflugstipp für die ganze Familie, denn in dem typi-

MARKT & HANDEL

Die ganze Stadt verwandelt sich beim Heidelberger Herbst in einen großen Festplatz mit unzähligen Attraktionen. Dazu gibt es ein buntes Angebot regionaler Spezialitäten, die bei den Besuchern seit Jahren beliebt sind. Auf elf Bühnen wird ein variantenreiches Unterhaltungsprogramm von A-Capella

über Rock, Pop, Elektro, House bis hin zur volkstümlicher Musik geboten - für jeden Geschmack und jede Altersstufe ist etwas Passendes dabei. Die großen Bühnen beginnen bereits um 11 Uhr mit Live-Musik, andere erst am Nachmittag. Spätestens in den Abendstunden hat sich die Heidelberger Altstadt dann in ein einziges Open-Air-Konzert verwandelt. Außerdem gibt es verschiedene Kulturpunkte entlang der Fußgängerzone. Der Richard-Hauser-Platz steht etwa unter dem Motto „Städtepartnerschaft“. Beim zweitägigen, historischen Markt auf dem hinteren Universitätsplatz (Samstag und Sonntag) erwartet die Besucher jeweils ab 11 Uhr Gaukelei, altes Handwerk und Musik, Taverne, Badehaus und Schmierkomödianten, die für Unterhaltung am ganzen Wochenende sorgen. Schlendern, Shoppen und Schauen ist auf dem beliebten Riesenflohmarkt ab 7 Uhr in der Altstadt, am Neckarufer und bei den Kunsthandwerkern in der Hauptstraße angesagt. ■

INFORMATIONEN www.heidelberg-marketing.de


118_130_MH

10.08.2011

14:53 Uhr

Seite 7

MARKT & HANDEL


118_130_MH

10.08.2011

14:53 Uhr

Seite 8

PRODUKTE

Spiel und Spaß im Bad Tinti GmbH erfreut Kinderherzen (gri/mh). Der führende Hersteller für Bade- und Spielprodukte, die Heidelberger Tinti GmbH, hat schon früh erkannt, dass Spiel und Spaß für Kinder auch ins Badezimmer gehören: Ob Knisterbad oder Malseife, die über 30 Produkte aus dem Hause Tinti stehen für viele abwechslungsreiche Spielideen. Denn Duschen, Baden und Waschen müssen heutzutage keine langweilige Pflichtübung sein, sondern können als lustiges und pädagogisch wertvolles Pflegeerlebnis gestaltet werden. Besonders die Tinti Badewasserfarben sind gefragt und färben das Badewasser rot,

blau, gelb oder grün. Die Farben eignen sich aber auch gut für draußen und verwandeln das Planschbecken ins bunte Erlebnisbad. Ein besonderer Spaß ist auch das Tinti Knisterbad, das im Wasser aufregend knackt und bei klei-

nen Badenixen für viel Badefreude sorgt. Bei den Eltern zählt: Öko-Test hat den Badewasserfarben das Siegel „sehr gut“ verliehen und Dermatest bestätigt beiden Produkten eine „sehr gute Hautverträglichkeit“. Gleichzeitig gilt: Tinti färbt weder Haut noch Wanne. Das 1997 von dem Unternehmer Prof. Dr. Rainer Wild als Heidelberger Naturfarben GmbH & Co. KG gegründete und 2010 in Tinti GmbH & Co. KG umbenannte Unternehmen ist heute führender Hersteller bunter Badespaß- und Spielprodukte für Kinder in Europa. Jährlich werden 30 Millionen Badewasserfarben, 10 Millionen Knisterbäder, 100 Tonnen flüssige Kosmetika, 1.000.000 Zauberku-

geln, 1.000.000 KonfettiSachets und 250.000 Spielzeuge produziert. ■

INFORMATIONEN www.tinti.eu

Frische Kekse aus der Manufaktur „feinundfein“ macht Eindruck bei Geschmack und Aussehen (gri/mh). Wer kennt nicht das KeksEinerlei auf Messen, bei Tagungen oder Konferenzen mit der einzigen Unterscheidung: mit oder ohne Schokolade. Die Firma „feinundfein“ will dieser Tristesse begegnen und bietet jetzt Kekse in Konditor-Qualität an - frisch, aus natur belassenen Rohstoffen und in abwechslungsreicher Mischung. „Feinundfein“ hat dem Keks-Einerlei den Kampf angesagt: Unternehmen und Veranstalter können jetzt unter feinundfein.de frisches und hochwertiges Feingebäck aus natur belassenen Rohstoffen bestellen und müssen sich weder um Beschaffung

noch um Qualität kümmern. Dabei schmeckt dieses Gebäck nicht nur ausgezeichnet, sondern ist auch auf dem Konferenztisch optisch ein Genuss. Denn das zweite „fein“ steht für das Aussehen. Es sind wahrscheinlich die einzigen Kekse,

Spielend Malen und Schreiben lernen: Faber Castell: Neu „GRIP Colour Magic“ (gri/mh). Mit den neuen „GRIP Colour Magic“ Farbstiften von Faber Castell können kleine Künstler gleich zwei Farbakzente auf einmal in zwei kinderleichten Schritten zu Papier bringen: Zuerst wird eine Zeichnung mit dem GRIP Colour Magic angefertigt. Dann werden die brillanten Farbpigmente mit einem Pinsel mit Wasser vermalt, wobei wie von Zauberhand ein weiterer Farbton entsteht! Das GRIP Colour Magic Sortiment ist Bestandteil des Sortiments „Spielen & Lernen“, das pädagogisch sinnvolle und ergonomisch angepasste SchreibMARKT & HANDEL

lernhilfen und Zeichenutensilien entwickelt, die Kindern Spaß machen und sie spielerisch an das Arbeiten von Hand heranführen. In acht Farbkombinationen erfüllen die GRIP Colour Magic Farbstifte funktionale Qualitätsansprüche mit der patentierten Soft-GRIP-Zone aus rutschfesten, schwarzen Noppen, die sicheres Malen ermöglichen. Neue Impulse für das Thema Wasservermalbarkeit verspricht auch der neue „Connector Farbkasten“ mit zwölf oder 24 leuchtenden Farben, die sich mischen

die alle quadratisch sind und schon deshalb einen besonders ästhetischen Eindruck hinterlassen. Denn „feinundfein“ Gründer Gregor Rosenbauer glaubt an alte Werte wie Aufmerksamkeit, Gastlichkeit und Wertschätzung. Einen etwas höheren Preis begründet er so: „Wenn jemand schon viel Zeit aufwendet, um Veranstaltungen zu besuchen, dann sollte es ein bis zwei Euro mehr wert sein, dem Gast etwas Besseres anzubieten.“ Eine gut geplante Logistik sorgt dafür, dass praktisch jeder Ort in Deutschland in zwei bis drei Tagen mit dem frisch gebackenen Gebäck lassen und über eine hohe Deckkraft verfügen. Auch die Jumbo GRIP Blei- und Buntstifte sind ideal für Schreibanfänger, denn sie halten dem hohen Druck ungeübter ABC-Schützen stand. Und auch der innovative Drehbleistift von Faber-Castell ist ergonomisch geformt. Erhältlich ist er in vier fröhlichen Farbkombinationen. Nach den ersten erfolgreichen Schreiberfahrungen wird der Drehbleistift nach und nach erst vom Tintenroller und schließlich vom Schreiblernfüller abgelöst. ■

INFORMATIONEN www.faber-castell.de

beliefert werden kann. Die Auswahl wird auf Wunsch immer frisch in der vereinbarten Menge geliefert. ■

INFORMATIONEN www.feinundfein.de


118_130_MH

10.08.2011

14:54 Uhr

Seite 9

SILBERSCHMUCK 925

Seit 1983 Ihr preiswerter Lieferant für Schmuckwaren.

eine Kollektion, die sich sehen lassen kann. Farbkatalog mit 1000 abgebildeten Modellen gratis

Schmuckimport-Großhandel ALFRED MAHLER Lönsstraße 52 • 48317 Drensteinfurt-Rinkerode Telefon (02538) 714 • Fax (02538) 354

VERSANDHANDEL – KEIN LAGERVERKAUF.

www.silverdealer.com

Wir beliefern nur Wiederverkäufer.

Bürozeiten: Mo-Do 8-12 Uhr und 13-17 Uhr

Ich beliefere Händler mit Handwerkszeug, außerdem führe ich Energiesparfarbe (Thermoisolationsfarbe). Rosolino Favatella

Achtung Markthändler!

Ständig Lagerverkauf von Kräuter und Gewürzen. Nur an Wiederverkäufer Goldschmidt-gewuerze @gmx.de Tel/Fax: 02331/588322

Händlerpalettenware!!! Wii, Nintendo, Multimedia und Handyzubehör Sonderposten Vogt Wörthstr. 25, 89129 Langenau Tel. 0171-7680908

Leipziger Str. 67 • 42109 Wuppertal Tel. 0202/750051 • Fax 0202/750666 Mail: info@favatella-tools.de www.Favatella-Tools.de

bundesweiter Versand

…keiner steht schneller!

02 28 46 69 89

www.DECOTRADER.com

Fax 461564 53227 Bonn (Beuel) Röhfeldstr. 27 BAB 59 - Abf. Pützchen

Besuchen Sie uns mal !

Marktschirme 2,5 x 2,5 m bis 8,0 x 5,0 m lieferbar

349,- €

35,- €

Anzeigenschluss für das Oktoberheft ist Donnerstag, 1. Sept.

MARKT & HANDEL


118_130_MH

10.08.2011

TERMINE

04 10 20 23 24 34 51 53 54 59 63 73 93 93 04 04 06 06 06 07 07 07 08 08 10 16 17 17 20 21 21 23 23 23 26 26 26 26 26 26 26 26 26 26 26 27 27 27 29 30 31 31 31 32 32 32 32 33 33 33 34 34 35 35 35 35 36 39 39 40 41 41 41 41 41 41 41 42 42 42 42 44 44

Leipzig Berlin-Köpenick Hamburg Wismar Eckernförde Warburg-Rimbeck Waldbröl Adenau Hillesheim Brilon Nidda Kirchheim/Teck Neutraubling Regensburg Leipzig-Halle Torgau Bad Frankenhausen Halle Plötzkau Gera Jena Jena Zwickau Zwickau Berlin-Lankwitz Oranienburg Greifswald Neubrandenburg Hamburg Lüneburg Stade Bad Odesloe Bad Segeberg Lübeck-Travemünde Bockhorn Bunde Ihlow-Riepe Jheringsfehn Oldenburg Ovelgönne Pewsum Schortens Uplengen-Remels Wiesmoor Wilhelmshaven Cuxhaven Delmenhorst Selsingen Salzwedel Hannover Lahstedt Lahstedt Peine Bad Oeynhausen Blomberg/Lippe Detmold-Pivitsheide Lübbecke Jöllenbeck Rheda-Wiedenbrück Verl-Kaunitz Korbach Wolfhagen Aßlar Lich Stadtallendorf Weilmünster Lauterbach Havelberg Hermsdorf Monheim Kaarst Neuss Schwalmtal-Amern Viersen-Dülken Viersen-Süchteln Wegberg-Beeck Wegberg-Merbeck Cronenburg Hückeswagen Radevormwald Solingen Castrop-Rauxel Castrop-Rauxel

MARKT & HANDEL

14:54 Uhr

Seite 10

KRAMMÄRKTE • STADTFESTE • HANDWERKERMÄRKTE

am Sportforum Jd. Samstag Industriesalon Schönweide Jd. Samstag Große Elbstr. Jd. Sonntag Hafen Jd. Samstag am Hafen Jd. 1. Samstag Elisabethstr. Jd. Samstag Marktplatz Jd. 2. + 4. Donnerstag Kirchstr. Jd. 1. + 3. Mittwoch Marktplatz Jd. 1. + 3. Donnerstag Marktplatz Jd. 1. Donnerstag Jd. 1. Sonntag Innenstadt Jd. 1. Montag Globus Jd. 3. Sonntag Globus Jd. 1. Sonntag Flugplatzfest an der A14 18.09 Innenstadt 09.09-11.09 Innenstadt 17.09-18.09 Fußgängerzone 23.09-25.09 09.09-11.09 03.09 Innenstadt 06.09-09.09 Innenstadt 16.09-25.09 Innenstadt 10.09-11.09 Hauptmarkt 28.09 rund ums Rathaus 03.09-04.09 Schloss 03.09-04.09 Marktplatz 09.09-11.09 Festwiese 30.09-09.10 Spitalerstr. FGZ 29.08-10.09 09.09-12.09 hist. Altstadt 22.09-26.09 Innenstadt & Hude 17.09-18.09 Landesturnierplatz 16.09-18.09 Travemünder Platz 02.09-04.09 Marktplatz 10.09-12.09 04.09 Hauptstr. 10.09-11.09 03.09-04.09 30.09-09.10 03.09-05.09 Orts + Gewerbefest 10.09-11.09 24.09-25.09 18.09 03.09-04.09 02.09-04.09 Alter Fischereihafen 11.09 10.09-14.09 12. Straßenfest 17.09-18.09 Innenstadt 30.09-03.10 Steintorplatz 31.08-04.09 17.09-18.09 Marktplatz 28.09-29.09 Innenstadt 09.09-11.09 Glaspalast 23.09-25.09 Marktgelände Wilbasen 09.09-12.09 23.09-25.09 01.09-04.09 16.09-18.09 Zentrum 30.09-03.10 Ostwestfalenhalle 01.09-30.09 Festplatz 16.09-18.09 Innenstadt 10.09-11.09 Backhausplatz 17.09-18.09 Kirchplatz + FGZ 16.09-18.09 02.09-05.09 Marktplatz 12.09 Berliner Platz 10.09-11.09 Festgelände Mühlenholz 01.09-04.09 Elbe-Park 04.09 Brandenburger Allee 16.09-18.09 Innenstadt 03.09-04.09 Innenstadt 24.09-25.09 Hauptstr. 18.09 18.09 04.09 24.09-25.09 um St. Maternus Merbeck 24.09-25.09 03.09-06.09 Innenstadt 10.09-11.09 515. Pflaumenkirmes 16.09-19.09 OBI Baumarkt 18.09 Hof Sander 04.09 Altstadt 30.09-03.10

Verbrauchermarkt Neuwarenmarkt Fischmarkt Fischmarkt Fischmarkt Krammarkt Vieh- & Krammarkt Krammarkt Krammarkt Krammarkt Bauernmarkt Krammarkt Jahrmarkt Jahrmarkt Kunsthandwerk Altstadtfest Frankenhäuser Bauernmarkt zum Salzfest Pflaumenkuchenmarkt Flammende Sterne Jahrmarkt Altstadtfest Hist. Markttreiben Sachsenmarkt Krammarkt Kunsthandwerk & Lifestyle Fischmarkt Oktberfest Kunsthandwerk Oktoberfest Herbstmarkt Treidler- & Hafenfest Sommermarkt Kunsthandwerk Bockhorner Markt Gewerbeschau Straßenfest Fehntjer Meile Kramermarkt Pferdemarkt Krammarkt Oktoberfest Herbstmarkt Blütenfest F Groden macht Spaß Fischmarkt Herbstmarkt Herbstmarkt Dionysiusmarkt Marktschreier HML-Messe Lafferder Markt Eulenmarkt Herbstmarkt Wilbaser Markt Zwetschgenkirmes Blasheimer Markt Stadtfest Herbstkirmes Hobbymarkt Herbstmarkt Michaelismarkt Emmeliusmarkt Fischmarkt Heimat & Soldatenfest Kirmes-Krammarkt Stadtfest Havelberger Pferdemarkt Fischmarkt 33. Septemberfest Kaarst Total Stadtfest Herbstmarkt Kirmesmarkt Kirmesmarkt Hist. Flachsmarkt Kartoffelfest Kirmes Altstadtfest Jahrmarkt + KHW Kram- & Trödelmarkt Kram- & Handwerkermarkt Viktualienmarkt

Seifert Hansen Stadt Bauer P.A.M. Jäckel Stadt Gemeinde Stadt Stadt Stadt Stadt REDAS REDAS Kopilow Alex Möbius Alex Wegner MPS Jena Kultur Jena Kultur Stadt Kultour Z. Nareyka CPC GmbH Der Oldenburger ORG Büro Hennings Stadt Stadt altStadt e.V. Stadt Baum, Elke Gemeinde Uwes Märkte tf-promotion Uwes Märkte Stadt Bürgerverein HSS-Event Uwes Märkte tf-promotion Uwes Märkte Uwes Märkte IG Fischmarkt Stadt Info: Alex JOBO AG Lahstedt Gemeinde Stadt EWIE Wilbaser Markt Stadt Stadt Oberschelp GbR Stadt Stadt Stadt Servicegemeinschaft Stadt Der Oldenburger Wagner, B. & M. Gemeinde Stadt Stadt Alex KOPP-Märkte Schmidt, Fritz ZIN Neuss ByM Stadt Stadt Heimatverein Förderverein IG der Schausteller Stadt Altmann Treis Philipp Philipp

0341-1258303 06434-6191 keine Tel.Nr. 038295-77311 04352-9117484 0160-99281749 02291-912145 02691-3050 06593-801-21 02961-794-218 06043-8006233 07021-502-499 0871-4306336-0 0871-4306336-0 034632-20854 0391-6314643 034671-720-28 0391-6314643 0172-7022622 0711-90234-19 03641-498142 03641-498142 0375-834123 0375-2713282 030-2290486 0391-60772390 0541-5829933 0172-3012910 040-6430001 04131-20766-20 04141-4010 04531-7885 04551-964-207 04154-2037 04453-7080 0175-5931774 04943-912121 0175-5931774 0441-2350 04401-82131 0151-10933345 0175-5931774 04943-912121 0175-5931774 0175-5931774 04722-909834 04221-992299 04284-930713 0391-6314643 02324-6866691 05172-989032 05172-989055 05171-545556 0176-32648575 05231-625707 05231-977-630 05741-276-120 keine Tel. 05242-963-0 05246-961-166 05631-53263 05692-1776 06441-80383 0541-5829933 keine Tel. 06472-916994 06641-184118 039387-76523 0391-6314643 0221-365500 0203-393490 02131-9760312 02166-672935 02162-101-605 02162-101-605 02434-3535 02434-9922540 0177-3595558 02192-88-801 02262-701243 0172-8653525 0172-2801310 0172-2801310


118_130_MH

10.08.2011

14:54 Uhr

Seite 11

Cash Cash & & Carry Carry Groothandel Groothandel Joost Joost Baakman Baakman BV BV Joost Baakman BV Ettensestraat 50 7061 AC Terborg (The Netherlands) Tel.: 00(31) 315 39 69 69 Fax: 00(31) 315 39 69 65 E-Mail: sales@baakman.nl IJsselweg 23 7061 XT Terborg (The Netherlands) Tel.: 00(31) 315 34 15 72 Fax.: 00(31) 315 34 11 38 E-Mail: sales2@baakman.nl Homepage: www.baakman.nl

Dekorationen aus den bekannten Stil-Epochen wie Barock, Art Nouveau, Art DĂŠco, Empire usw.

MARKT & HANDEL


118_130_MH

10.08.2011

14:54 Uhr

Seite 12

TERMINE

45 45 45 45 45 46 46 46 46 46 46 47 48 48 48 48 48 48 48 49 49 49 49 49 50 50 50 50 50 50 51 51 53 53 53 53 53 53 54 56 56 56 56 56 56 58 58 58 59 59 59 59 59 59 59 59 60 61 63 63 64 64 65 66 66 66 67 67 68 68 68 71 71 72 72 72 72 72 72 72 72 72 72

Essen-Altenessen Essen-Borbeck Gladbeck Haltern am See Oer-Erkenschwick Dorsten Oberhausen Oberhausen Rees Rhede Südlohn Grefrath Ahaus Coesfeld Dülmen Dülmen Emsdetten Telgte Vreden Bad Laer Ibbenbüren Lingen Meppen-Nödike Osnabrück Bergheim-Quadrath Kerpen-Horrem Köln Köln Köln-Dellbrück Köln-Sülz Bergisch Gladbach Wipperfürth Bad Breisig Bonn Eitorf Hennef Sankt Augustin Schleiden Bernkastel-Kues Andernach Cochem Koblenz Mayen Mayen Rennerod Hemer Iserlohn-Letmathe Witten Ahlen Arnsberg-Neheim Ascheberg Beckum Brilon Lippstadt Unna Werne Frankfurt Oberursel Büdingen Miltenberg Darmstadt Erbach Wiesbaden Homburg/Saar Kusel Pirmasens Bad Dürkheim Haßloch Ladenburg Lampertheim Mannheim Freiberg am Neckar Steinheim/Murr Balingen Freudenstadt Haigerloch-Gruol Haigerloch-Owingen Münsingen Pfullingen Reutlingen Reutlingen Reutlingen Trochtelfingen

MARKT & HANDEL

KRAMMÄRKTE • STADTFESTE • HANDWERKERMÄRKTE

Zentrum 30. Marktfest Innenstadt Innenstadt Cityfest und Altstadt Osterfeld Osterfeld Zentrum Innenstadt Ortskern Komplette Innenstadt Marktplatz Stadtmitte Stadtmitte Innenstadt

Thieplatz Innenstadt Innenstadt an der B 70 OT Sutthausen Köln-Aachener-Str. Media Park Severinstr. Dellbrücker Hauptstr.

Innenstadt Innenstadt Zentrum Hangelarer Spektakel Festplatz Moselpark Endertplatz Innenstadt Marktplatz Westerwaldhalle Innenstadt zum Brückenfest

Innenstadt Ortskern Zentrum Innenstadt Markt- u. Rathausplatz Innenstadt Innenstadt hist. Altstadt

Innenstadt Fußgängerzone Innenstadt Festplatz Wurstmarktgelände Altstadt Römerstr. Neuer Messplatz Wilhelm- & Kirchstr. Badtorstr. Friedrichstr. Oberer Marktplatz Festplatz Rathausstr. Innenstadt Marktplatz Mitte Marktplatz OT Gönningen Innenstadt

16.09-18.09 01.09-04.09 03.09-04.09 02.09-04.09 17.09-18.09 30.09-03.10 02.09-04.09 02.09-04.09 28.09 08.09 26.09 24.09-25.09 12.09 02.09 03.09 11.09 23.09-25.09 13.09 05.09 25.09 02.09-05.09 16.09-18.09 24.09-25.09 24.09-25.09 10.09-11.09 17.09-18.09 09.09-11.09 17.09-18.09 24.09-25.09 03.09-04.09 10.09-11.09 17.09-18.09 17.09-20.09 08.09-13.09 24.09-27.09 17.09-18.09 03.09-04.09 19.09 02.09-06.09 25.09-27.09 28.09 16.09-18.09 09.09-11.09 10.09-11.09 04.09 23.09-25.09 02.09-04.09 02.09-05.09 17.09-18.09 30.09-02.10 11.09 02.09-04.09 25.09-26.09 15.09 02.09-04.09 17.09 09.09-19.09 17.09-18.09 23.09-25.09 26.08-04.09 23.09-03.10 11.09 23.09-25.09 09.09-11.09 02.09-06.09 06.09-07.09 09.-13. + 16.-19.09 23.09-25.09 10.09-11.09 10.09-12.09 24.09-09.10 17.09-18.09 18.09 27.09 28.09 30.09 23.09 28.09 22.09 07.09 08.09-09.09 28.09 21.09

Stadtteilfest Künstler & Kunsthandwerk Appeltatenfest Heimatfest Herbstkirmes Herbst- & Heimatfest Stadtfest Stadtfest Krammarkt Krammarkt Matthäusmarkt Herbstmarkt Kirmeskrammarkt Krammarkt Viktormarkt Kartoffelmarkt Stadtfest zum Mariä-Geburts-Markt zur Kirmes Leinewebermarkt Großkirmes Altstadtfest zum Erntedankfest Fischmarkt 5. Herbstmondmarkt City-Fest 13. Bierbörse Dä längste Desch Fest-Meile CarreÈ Fest Stadtfest Stadtfest Zwiebelmarkt Pützchens Markt Kirmes Stadtfest Straßenfest Kirmeskrammarkt Weinfest zum Michaelsmarkt Michaelsmarkt Schängelmarkt Stein- & Burgfest Hist. Handwerkermarkt KHW-Markt Hemeraner Herbsttage Zwiebelkirmes Pöttkes- & Töttkenmarkt Fresekenmarkt Lambertusmarkt Püttage zur Michaeliskirmes Krammarkt Stadtfest Bauern- & Handwerker Dippemess Marktschreier 681. Gallusmarkt Michaelimesse Herbstmess Kerwemarkt Herbstmarkt Stadtfest Herbstmesse zum Grenadiermarkt Wurstmarkt Bier- & Straßenfest Altstadtfest Kerwe Oktobermess Töpfer- & KHW-Markt Krämermarkt Jahrmarkt Michaelismarkt Krammarkt Krammarkt Krammarkt Krammarkt Jahrmarkt Kunsthandwerkermarkt Jahrmarkt Matthäusmarkt

Markt & Show 0203-7127516 CeBo 0201-681024 Richter 02843-9036903 Stadt 02364-933207 Honvehlmann 02368-1576 H & S GmbH 02362-607410 Herber 0172-6194576 Steinberg 0209-781913 Stadt 02851-51158 Stadt 02872-930-236 Gemeinde 02862-5820 ByM 02166-672935 Ahaus Marketing 02561-444444 Stadt 02541-9391025 Dülmen Marketing 02594-12345 Dülmen Marketing 02594-12345 VV Emsdetten 02572-9307-0 Stadt 02504-13410 Stadt 02564-3030 Touristik GmbH 05424-291188 Stadt 02861-250 LWT Lingen 0591-9144-142 Oldhaber 0172-4511511 Der Oldenburger 0541-5829933 Pro Forum GmbH 02271-980800 Barber 0163-3427287 Nolden 02171-3801 von der Gathen 0163-6410101 von der Gathen 0163-6410101 von der Gathen 0163-6410101 Orion 02182-82020 Löbach & Radermacher 02243-840900 Stadt 02633-4568-0 Stadt 0228-772636 Gemeinde 02243-89123 Schneider/Kock 0221-401639 Löbach & Radermacher 02243-840900 Stadt 02445-89231 Zimmer keine Tel. Stadt 02632-922153 Stadt 02671-60921 Stadt 0261-30388-0 Stadt 02651-882111 Stadt 02651-882111 Wolfers 0178-5335668 Stadt 02372-509290 Manroth 02359-4633 Stadtmarketing keine Tel. Stadt 02382-590 Aktives Neheim e.V. 02932-892929 TI Ascheberg 02593-6324 Stadt 02521-825725 Stadt 02961-794-218 Stadt 02941-9800 Stadthalle Unna 02303-96805-26 Stadt 02389-71-318 Tourismus & Congress 069-212-38990 Treis 0172-8653525 Stadt 06042-884181 Stadt 09371-4040 Stadt 06151-132074 GV Erbach 06062-955402 Stadt 0611-3131122 Kulturamt Homburg 06841-101-166 Stadtwerke Kusel 06381-420742 Stadt 06331-2394315 Stadt 06322-935-312 Gemeinde 06324-935-238 Stadt 06203-922603 Stadt 06206-935100 City Events 0621-43225-19 Stadt 07141-278-129 Stadt 07144-263135 Stadt 07433-170262 Stadt 07441-890-819 Dogan 07471-920044 Dogan 07471-920044 Stadt 07381-182136 Stadt 07121-703-299 Stadt 07121-303-2688 Schwittkowski 07121-88614 Stadt 07121-303-2688 Stadt 07124-48-22


118_130_MH

10.08.2011

14:54 Uhr

Seite 13

MARKT & HANDEL


118_130_MH

10.08.2011

14:54 Uhr

Seite 14

TERMINE

74 74 74 76 76 77 78 78 78 78 78 79 79 79 79 79 82 82 83 83 84 84 84 84 84 84 85 85 85 86 86 86 87 87 87 88 88 88 88 88 89 89 89 90 90 91 91 91 91 91 91 91 92 93 93 93 93 93 93 93 94 94 94 95 95 95 95 95 96 96 96 96 96 97 97 97 97 97 97 97 97 97 98

Bietigheim-Biss. Crailsheim Obrigheim Karlsruhe Landau Bühl Blumberg Donaueschingen Radolfzell Rottweil Rottweil Eichstetten Elzach Lörrach Lörrach St Blasien Herrsching Murnau Grabenstätt Wasserburg Eching-Weixerau Garching Landshut Langquaid Mühldorf Simbach Erding Geisenfeld Pfaffenhofen Neuburg Nördlingen Rain Immenstadt Mindelheim Wertach Bad Saulgau Bad Schussenried Tettnang Weiler-Simmerberg Weiler-Simmerberg Ehingen Ichenhausen Lauingen Nürnberg Nürnberg Ebermannstadt Greding Hilpoltstein Höchstadt Neustadt/Aisch Schwabach Weißenburg Beilngries Abensberg Bad Kötzting Brennberg Neustadt Neustadt/Donau Regensburg Riedenburg Deggendorf Regen Straubing Hof Kulmbach Mitterteich Münchberg Münchberg Bad Rodach Coburg Neustadt/Cob. Sonneberg Weismain Bad Kissingen Bad Königshofen Bad Königshofen Bischofsheim Giebelstadt Hammelburg Münnerstadt Ochsenfurt Thüngen Ilmenau

MARKT & HANDEL

KRAMMÄRKTE • STADTFESTE • HANDWERKERMÄRKTE

Festplatz Ortsdurchfahrt Schloßplatz Innenstadt Innenstadt Innenstadt Innenstadt Fußgängerzone Ortsmitte Zentrum Innenstadt Domplatz Seepromenade Innenstadt Marktplatz Innenstadt Möbel Biller Penny-Markt in der Freyung Marktplatz King Dom Zentrum Stadtplatz Zentrum im fürstl. Marstall Innenstadt Hauptstr. Michaelimarkt Altstadt Marktplatz Parkpromenade Zentrum Kirchplatz Kirchplatz Innenstadt

Vordere Insel Schütt Hauptmarkt Marktplatz Marktplatz Innenstadt Zentrum Innenstadt Ringstr. Gillamooswiese

Innenstadt Innenstadt

Oberer Stadtplatz Stadtplatz Platz am Hagen Innenstadt Platz am Schwedensteg Oberer Marktplatz Innenstadt Marktplatz Innenstadt Marktplatz Bahnhofstr. Marktplatz Rathausplatz Marktplatz Marktplatz Altstadt Ortskern Zentrum Altstadt Marktplatz

03.09-05.09 16.09-19.09 11.09 02.09-04.09 10.09-19.09 09.09-12.09 10.09 28.09 03.09 10.09-11.09 15.09 20.09 19.09 17.09-25.09 21.09-22.09 20.09 30.09-03.10 25.09 11.09 25.09 02.09-04.09 25.09 09.09-11.09 18.09 25.09 25.09 26.08-04.09 18.09 25.09 17.09-18.09 18.09 11.09 29.09 18.09-19.09 19.09 21.09 01.09-02.09 11.09 11.09 26.09 20.09 11.09 03.09-04.09 15.09-26.09 15.09-02.10 11.09 03.09-04.09 11.09 11.09 25.09 19.09-21.09 04.09 06.09 03.09-05.09 25.09 11.09 18.09 18.09 26.08-11.09 11.09 11.09 18.09 08.09-11.09 24.09-25.09 16.09-18.09 26.09 18.09 29.09 01.09 08.09-09.09 13.09 24.09-25.09 18.09 22.09 04.09 10.09-11.09 25.09 04.09 24.09-25.09 04.09 11.09 25.09 22.09-24.09

zum Pferdemarkt Fränkisches Volksfest Kiliansmarkt Bierbörse Herbsmarkt Zwetschgenfest Straßenfest Michaelimarkt Altstadtfest Stadtfest Heiligkreuzmarkt Jahrmarkt Krämermarkt City-Markt Händlerjahrmarkt Herbstmarkt Kunsthandwerk Michaelimarkt Herbstmarkt Michaelismarkt Fischmarkt Jahrmarkt Haferlmarkt Kreuzerhöhungsmarkt Jahrmarkt Michaelimarkt Herbstfest Michaelimarkt Herbstdult Töpfermarkt Septembermarkt Herbstmarkt Maimarkt Herbstmarkt Viehscheidmarkt Krammarkt Marktschreier Bähnlesfest KHW-Markt Herbstkrammarkt Kreuzerhöhungsmarkt Krammarkt Herbstmarkt Stadtfest Herbstmarkt Jahrmarkt Trachtenmarkt Michaelimarkt Mariä-Geburt-Markt Michaelimarkt Kirchweihmarkt (Krammarkt) Volksfestmarkt zum Gillamoos Quatembermarkt Jahrmarkt Herbstmarkt Herbstmarkt Herbstdult Gewerbemarkt Septembermarkt Jahrmarkt Marktschreier Herbstmarkt Marktschreier Michaelijahrmarkt Stadtfest Michaelimarkt Krammarkt Zwiebelmarkt Monatsmarkt Stadtfest Krammarkt Matthäii-Markt Ägidiusmarkt KHW-Markt Krammarkt Markttag Michaelsmarkt Schutzengelmarkt Herbstmarkt Kirchweihmarkt Marktschreier

Stadt Stadt Bürgermeisteramt Alpha-Team Noll Stadt Stadt WTM Blumberg Tourist-Information Kulturamt Müller, Peter Stadt Gemeinde Stadt Stadt Stadt Stadt G.E.J.A Markt Touristinfo Stadt Der Oldenburger Pauls Markt Stadt Markt Pauls Markt Stadt Stadt Stadt Stadt Seebauer Stadt Stadt Stadt Stadt Markt#Wertach Stadt Treis TI Tettnang Markt Markt Stadt Stadt Stadt Altstadtfest e.V. Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Enkler Stadt Stadt Stadt Gemeinde Stadt ANW Neustadt/D. Stadt Gewerbevereinigung Stadt Stadt JOBO Stadt JOBO Stadt WG Münchberg Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Gemeinde Stadt Stadt Stadt Vgem. Zellingen JOBO

07142-74227 07951-403-115 06261-646-0 06239-4469 keine Tel. 07223-9350 07702-51203 0771-857-221 07732-81371 0741-494-201 0741-494212 07663-9323-15 07682-80427 07621-4150 07621-4150 07672-414-52 08152-998710 08841-476-165 08661-9887-31 08071-105-22 0541-5829933 08638-67172 0871-88-1318 09452-9120 08638-67172 08571-606-54 08122-408-221 08452-9812 08441-781-69 08431-6486047 09081-84162 09090-703-140 08323-9140 08261-9915-0 08365-702111 07581-207-137 0172-8653525 07542-510-500 08387-39120 08387-39120 07391-503-301 08223-4005-24 09072-4677 0911-226086 0911-2312691 09194-5060 08463-90420 09174-978607 09193-626125 09161-666-31 09122-860-278 09852-908975 08461-707-18 09443-9103-0 09941-6020 09482-9403-12 09445-9717-77 09445-971777 0941-507-1718 09442-906109 0991-2960-308 09921-604-32 02324-6866691 09281-815-303 02324-6866691 keine Tel. 09251-96331 09251-87443 09564-9222-15 09561-89-2329 09568-81132 03675-880314 09575-9220-26 0971-807-2423 09761-4090 09761-4090 09772-9101-12 09334-808-27 09732-902340 09733-810533 09331-9751 09364-8072-34 02324-6866691

Markt & Handel September 2011  

Markt & Handel September 2011

Advertisement