Issuu on Google+

103_113_MH_0311

10.02.2011

12:41 Uhr

Seite 1

März 2011

DIE SEITEN FÜR MARKTKAUFLEUTE UND KUNSTHANDWERKER „Tag der offenen Töpferei“

Oberalteich: Klostermarkt

Bundesweite Aktion am 12. und 13. März

Bogen: Trachten, Kunsthandwerk und Ostermarkt am 26. und 27. März

(gri/ mh). Am 12. und 13. März findet in ganz Deutschland ein „Tag der offenen Töpferei“ statt, an dem nahezu 500 Ateliers und Werkstätten ihre Türen in ganz Deutschland für interessierte Besucher öffnen. Während anfänglich nur drei Bundesländern an der Aktion teilnahmen, beteiligen sich inzwischen Töpfereien aus ganz Deutschland. Keramiker aus vielen Bundesländern laden diesmal am zweiten Wochenende im März ein, die geöffneten Töpfereien, Keramikwerkstätten, Studios und Ateliers zu besuchen und deren vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten vor Ort live kennen zu lernen. Die teilnehmenden Töpfereien lassen Besucher am 12. und 13. März dann von 10 bis 18 Uhr hinter die Kulissen schauen, wie Töpferwaren entstehen. Viele Betriebe haben sich auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm oder besondere Aktionen ausgedacht. Auf der Seite www.tag-der-offenen-toepferei.de gibt es dazu alle Informationen. Die meisten Bundesländer geben darüber hinaus eigene Flyer heraus, in denen die jeweilige Landeskarte und alle Teilnehmer in dem Bundesland zu finden sind. Angefangen hat es 2006, als sich Kollegen

(gri/mh). Der Bogener Klostermarkt, ein Trachten- und Kunsthandwerkermarkt sowie Ostermarkt mit internationaler Ostereierkunst, findet am 26. und 27. März im Kulturforum Oberalteich im Klosterhof und Barocksaal statt und ist eine beliebte Veranstaltung für Niederbayern und die Oberpfalz. Jährlich besuchen den Markt über 10.000 Besucher vorwiegend aus ganz Bayern, aber auch aus dem benachbarten Österreich und aus Tschechien. aus drei Bundesländern an einem gemeinsamen Termin entschlossen haben, ihre Werkstätten für Kunden und Neugierige zu öffnen. Ziel war es damals wie heute, den Menschen die aufwändige Handarbeit einer Töpferei zu zeigen, eigene Versuche zu ermöglichen und Hemmschwellen zu beseitigen, da moderne Menschen im Alltag kaum noch mit dem Hersteller ihrer täglichen Produkte in Kontakt kommen. ■

INFORMATIONEN www.tag-der-offenen-toepferei.de

Der „Klostermarkt“ vereinigt in den alten und anheimelnden Gemäuern und dem Klosterhof der ehemaligen Benediktinerabtei Oberalteich nämlich gleich drei Spezialmärkte unter einem Dach: Einerseits einen Trachtenmarkt, bei dem echte Trachtenteile und hochwertige Ausstattungsgegenstände erworben werden können und andererseits einen exklusiven Kunsthandwerkermarkt.

dekorationen, Gartenobjekte und vieles mehr freuen. Volkstümliches

Internationaler Ostereiermarkt Abgerundet wird die Veranstaltung durch einen erstklassigen internationalen Ostereiermarkt. Bei der Auswahl der Aussteller wird großen Wert auf die Exklusivität der Produkte und die Qualität deren vorwiegend kunsthandwerklicher Herstellung gelegt. Über 120 Kunsthandwerker, Trachtenausstatter und Ostereierkünstler aus dem In- und Ausland zeigen ihre Produkte und führen hier ihr Handwerk vor. Die Besucher können sich also beim Klostermarkt an beiden Tagen zwischen 10 und 17 Uhr auf exklusive Ostereier und österliches Brauchtum, feinstes Handwerk, Frühlings-

Zum gemütlichen Ambiente tragen ein ausgewähltes volksmusikalische Rahmenprogramm mit Live-Musik und ein exquisites Angebot an bayerischen Brotzeiten und selbstgebackenen Kuchen und Torten bei. Außerdem gibt es eine große Tombola mit hochwertigen Produkten der Aussteller. Am Sonntag findet dann um 9 Uhr ein volksmusikalischer Gottesdienst in der Klosterkirche Oberalteich statt und in der Stadt sind die Geschäfte ab 13 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag der Werbegemeinschaft Bogen geöffnet. ■

INFORMATIONEN www.osterglocke-bogen.de MARKT & HANDEL


103_113_MH_0311

10.02.2011

12:41 Uhr

Seite 2

MÄRKTE

Mittelaltermarkt Trier Messehalle Trier am 26. und 27. März (gri/mh). Bereits zum vierten Mal findet in Trier ein mittelalterlicher Markt statt, dieses Mal am 26. und 27. März in der Messehalle. In Trier, der ältesten Stadt Deutschland mit dem berühmten römischen Stadttor „Porta Nigra“, finden die Besucher dann in dieser besonderen Atmosphäre reges mittelalterliches Leben und Treiben.

Die Stände werden nach der Qualität ihres Programms liebesvoll ausgewählt, wobei viel Wert auf „leisen Töne“ und die Pflege des Brauchtums gelegt wird. Beim Umtrunk und Gaumenschmaus in den Tavernen und Garküchen erklingt dann so manch schöne altertümliche „Melodei der Spielleut“. Außerdem gibt es als Rahmenprogramm Work-Shops zu Themen

Dazu werden 60 Händlerstände in der Halle und zehn Stände im Außenbereich beim Mittelaltermarkt aufgebaut, den auch viele „Gewandete“ besuchen.

Techno-Classica Essen Oldtimer-Weltmesse: 30. März bis 3. April (gri/mh). Die „Techno-Classica Essen“ - die Weltmesse für Oldtimer, Classic- und Prestige-Automobile, Motorsport, Motorräder, Ersatzteile, Restaurierung und Welt-Clubtreff - findet bereits zum 23. Mal statt - dieses Jahr vom 30. März bis 3. April auf dem Messegelände in Essen. Am ersten Messetag, 30. März, ist der Vorschau-, Presse- und Fachbesuchertag von 14 bis 20 Uhr. Danach ist die Messe für alle Besucher geöffnet.

Auf einer Ausstellungsfläche von 130.000 Quadratmetern verteilt auf 20 Hallen und vier Freigelände zeigen über 1.150 Aussteller aus 30 Ländern, davon über 200 Clubs + IG, ihre Produkte. Über 170.000 Besucher aus 41 Nationen werden dazu in Essen auch in diesem Jahr wieder erwartet, wenn die Stadt für fünf Tage die „Hauptstadt des Oldtimeruniversums“ wird.

wie Renaissance Tänze, Historische Musikinstrumente und Folterwerkzeuge. Unter fachlicher Anleitung werden alte Tänze auch einstudiert und interesKlassik-Szene unter den Themenschwerpunkten: Automobil-Industrie; Motorrad-Industrie; Automechanik; Handelszentrum; PrestigeAutomobile; Classic-Motorsport; Restaurierung; Ersatzteile, Werkzeuge und Wartungsprodukte; Clubs’s und IG’s; Youngtimer und Tuning; Historische Nutzfahrzeuge; Boote und Flugzeuge; Modellautos; Literatur; Verbände und Museen; Dienstleistungen; Uhren; Accessoires, Bekleidung und Lebensart; Kunst; Automobilia;

INFORMATIONEN www.mercatus-treveris.de Events und Auktionen sowie dem Schnäppchen-Märkte auf dem Freigelände. Die Messe ist geöffnet am Mittwoch von 14 bis 20 Uhr, am Donnerstag, von 10 bis 18 Uhr, am Freitag von 10 bis 19 Uhr, am Samstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr. ■

INFORMATIONEN S.I.H.A. Ausstellungen Promotion GmbH www.siha.de

„Share the passion“ Für tausende Freunde und Sammler klassischer Automobile wird die weltweit größte KlassikerMesse dann auch in diesem Jahr wieder zum international wichtigsten Branchen- und Szenetreffpunkt. Die Techno-Classica Essen, mit ihren 21 Ausstellungssegmenten, wird auch 2011, dem Jahr in dem das Automobil seinen 125. Geburtstag feiert, ihren Erfolgskurs getreu dem Motto „Share the Passion“ fortsetzen. Liebhaber des klassischen Automobils haben die Möglichkeit, mehr als 2.500 zum Verkauf stehende Klassiker zu begutachten und sich beim weltgrößten Klassik-Forum der Automobil-Industrie von den aufwändig gestalteten Präsentationen der Traditionsabteilungen begeistern zu lassen.

Pferdemarkt und Umzug Bad Mergentheim am 13. März Burgstraße - Deutschordensplatz - Kapuzinerstraße - Ledermarkt. Auch der Hans-HeinrichEhrler-Platz wird in diesem Jahr wieder einbezogen werden. Beim verkaufsoffenen Sonntag sind auch die Geschäfte in der Zeit von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Bunter Umzug (gri/mh). Mitten im lieblichen Taubertal liegt die schöne Kur- und Urlaubsstadt Bad Mergentheim. Traditionell findet im März jeden Jahres hier ein großer Pferdemarkt mit Umzug statt - dieses Jahr am 13. März. Dann wird die Kurstadt wieder ein attraktiver Anziehungspunkt für alle Pferde- und auch für Shoppingfreunde.

Prestige-Automobile Außerdem lockt der Bereich Prestige-Automobile die Besucher mit spektakulären Supersportwagen und Luxusfahrzeugen. Mit über 200 Clubs wird die Techno-Classica wieder zum führenden KlassikClubforum und ist die wichtigste Info-Börse der internationalen MARKT & HANDEL

sante Vorträge zum Thema Mittelalter im Burgsaal im Obergeschoss der Messehalle geboten. Besuchern wird empfohlen, Zeit und Muse beim Marktbesuch mitzubringen, zu verweilen und an den verschiednen Programmpunkten teilzunehmen unter dem Motto "So könnte es gewesen sein". Der Markt in der Messehalle (in den Moselauen in Trier) ist geöffnet am Samstag von 11 bis 22 Uhr, am Sonntag von 11 bis 19 Uhr, Eintritt: 7,Euro, kleinere Kinder frei oder 4,Euro, Gewandete 5,- Euro. ■

Beim Pferdemarkt wird sich bei zahlreichen Aktionen und Programmpunkten im Innenstadtgebiet wieder alles ums Pferd drehen. Gleichzeitig wird ein Krämermarkt und verkaufsoffener Sonntag stattfinden, zu dem rund 80 Markthändler erwartet werden. Der Krämermarkt erstreckt sich über die Bereiche

Auf dem Marktplatz werden Schmiedearbeiten gezeigt und die Kutschen- und Gespannprämierung, der Reiterflohmarkt sowie Stadtführungen in einer historischen Postkutsche durchgeführt. Vor dem Umzuge wird auf dem Marktplatz ein "Satteltrunk" für die Teilnehmenden veranstaltet, an den sich der bunte und farbenfrohe Umzug ab 13 bis gegen 14.30 Uhr durch die Innenstadt anschließt. Auch an die Kinder ist gedacht, die sich auf einem Kinderkarussell amüsieren können. ■

INFORMATIONEN www.bad-mergentheim.de


103_113_MH_0311

10.02.2011

12:41 Uhr

Seite 3

Im Einkauf liegt der Segen Schmuckpaket für Einsteiger . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nickitücher 50 x 50 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Armbänder und Fußketten vergoldet und versilbert Anhänger an Kette vergoldet und versilbert . . . . . . . Echte Seeopalketten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Singender Fußball . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100 ml Parfum, 30 Sorten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Herrliche Holzketten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Lederketten mit Kreuzen, Peacezeichen, Adler usw., 50 Sorten . . Ärmelhalter, gold, silber, schwarz . . . . . . . . . . . . . . Haarreifen, 100 verschiedene Modelle . . . . . . . . . . . Scundies, Haarbänder, Samt, alle Farben . . . . . . . . Weitere 1.000 Artikel am Lager.

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

€ 125,00 € 0,50 € 0,50 € 0,50 € 0,75 € 0,95 € 1,95 € 0,75

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

€ € € €

0,50 0,50 0,50 0,50

B. Gendera • Mode-Neuheiten Rheinbabenstr. 5 • 46483 Wesel • Tel. 02 81/2 79 84 • Fax: 02 81/2 20 65 www.gendera.de • E-Mail: info@gendera.de

www.Favatella-Werkzeuge-Wuppertal.de Atriathermika Thermoisolationsfarbe • Energiesparfarbe Generalvertretung Deutschland Hierfür suche ich noch freie Handelsvertreter Ich führe mehr als 1.000 Artikel aus dem Bereich Handwerkszeug, vom Hammer über Schraubendreher, Zangen, Schlösser, Knarrenkästen, Bits-Bohrer, Pinsel usw. Für Selbstabholer ist mein Lager in der Leipziger Str. 67, 42109 Wuppertal, Tel. 0202/750051, Fax 0202/750666, E-Mail: info@Favatella-Tools.de Von Montag bis Freitag jeweils 9.00-17.00 Uhr geöffnet, andere Zeiten sind nach telefonischer Rücksprache möglich. Auch hier gilt Mindestauftragswert 100,- €. Komplette Preislisten kann man aus dem Internet herunterladen oder anfordern bei

Rosolino Favatella • Leipziger Str. 67 • 42109 Wuppertal Tel. 02 02 / 75 00 51 • Fax 02 02 / 75 06 66


103_113_MH_0311

10.02.2011

12:41 Uhr

Seite 4

MÄRKTE

Oldtimertage

Farbenfrohe Stoffmärkte

Hennef/Sieg am 19. und 20. März

Tourplan für das Frühjahr ist online

(gri/mh). Am 19. und 20. März finden die Oldtimertage, ein Markt für Liebhaber von alten Fahrzeugen und für „Schrauber & Sammler“, in Hennef/Sieg im Raum Köln/Bonn bereits zum 38. Mal statt.

Zu den beliebten Oldtimertagen kommen jedes Mal zwischen 90 und 100 Aussteller und fast 2500 Besucher. Da Eintrittsgeld erhoben wird, beschränkt sich der Besucherkreis zumeist auf Fachbesucher. Angefangen hat der Markt 1992 ganz klein mit 24 Ausstellern auf dem Gelände der Kopernikus Realschule mit Aula und Freigelände. Im Laufe der Jahre wuchs das Interesse und der Markt vergrößerte sich und findet jetzt nach einer

Erweiterung auf zwei Freigeländen und der Aula mit Nebengebäude zweimal jährlich statt – jeweils im März und November. Fachpublikum Nicht nur das Fachpublikum legt oft weite Wege zurück, um am interessanten Marktgeschehen teilzunehmen, auch die Aussteller nehmen lange Anfahrtsstrecken in Kauf, um hier mit dabei sein zu können. Denn das Angebot ist abwechslungsreich, vielfältig und bunt: Es erstreckt sich über Auto- und Motorradersatzteile, Fahrradteile, Modelle, Spezialwerkzeuge, Restaurierungsmittel, Blechspielzeug, Artikel aus den 50erund 60er-Jahren sowie Literatur und Zubehör. Und auch fürs leibliche Wohl ist an einer Kuchentheke bestens gesorgt. Sonntags ist für Oldtimerfans, die mit ihrem Oldtimer (bis Bj. 1975) anreisen, freie Einfahrt auf das Gelände in Hennef (Realschule Kopernikusaula, Fritz Jacobi Straße). ■

und Kurzwarenangeboten sind in den vergangen Jahren Stück für Stück verschwunden. Auf den Stoffmärkten gibt es wieder alles für die Hobbyschneiderin. An bis zu 100 Ständen entfaltet sich eine riesige Vielfalt an Stoffen: Kleider-, Kinder-, Gardinen-, Möbel- oder Dekostoffe ebenso wie Samt und Seide oder Leinen. Manche Händler haben mehr als zehn Kilometer! Stoff im Gepäck. Aber auch Kurzwaren, Schnittmuster oder Angebote für Nähkurse runden das Angebot ab. (gri/mh). Am 27. Februar beginnt die neue Stoffmarktsaison, denn die Stoffmärkte folgen jeweils in der Frühjahres- bzw. Herbstsaison einem Tourplan, der sie in über 40 Standorte führt. Diese Tourplan für das Frühjahr 2011 ist soeben erschienen und jetzt im Internet abrufbar.

INFORMATIONEN www.oldtimertage-hennef-sieg.de

Inszenierung von Lifestyle „LebensArt“: Hamburg 5. und 6. März (gri/mh). Wieder einmal zeigt sich Hamburg von seiner kreativen Seite bei der Messe „LebensArt“, die am 5. und 6. März in Hamburg im Gastwerk Hotel (Beim Alten Gaswerk 3) samstags von 14 bis 20 Uhr und sonntags von 11 bis 19 stattfindet. Ob es bei dieser LifestyleMesse um Mode, Accessoires, Schmuck, Wohnen, Freizeit, Florales, Kunst, Kultur oder Kulinarisches geht: Aha-Effekte sind Programm! Denn „LebensArt“ steht für Kreativität und Innovation, Begegnung und Austausch und lädt ein zum Shoppen, Schlemmen und Schauen. Über 70 Aussteller aus den Bereichen Mode, Schmuck, Kunst, Wohnen und Accessoires, kulinarische Spezialitäten und Freizeit

präsentieren hier ihre Produkte auf einer in diesem Jahr vergrößerten Ausstellungsfläche. Die schöne Kulisse des Gastwerk Hotels mit Halle und Wasserlauf, großen Sälen mit Backsteinwänden, Wintergarten und Galerie ist ein idealer Rahmen für die LebensArt, die sich durch das Besondere auszeichnet. Auch die Veranstaltungsgastronomie lädt zum Verweilen und Genießen ein mit Lounge, Wave Music und Live Acts (Eintritt 4,- Euro, Kinder frei). ■

INFORMATIONEN www.selekt-veranstaltungen.de MARKT & HANDEL

Der Ursprung der Stoffmärkte liegt übrigens in Holland. Seit etwa 2005 erleben diese Spezialmärkte aber auch hierzulande einen riesigen Boom. Denn

die Abteilungen in Kaufhäusern mit ihrem umfangreichen Stoff-

Große Kurzwarenhändler bietet neben tausenden von Knöpfen, hunderten Garnrollen und Kilometern von Borten und Bordüren auch noch eine Auswahl von mehr als 25.000 Reißverschlüssen an. Gleichgültig ob man Kinderkleidung, eine exklusive Abendrobe oder ein Karnevals-Kostüm nähen oder die Fensterdekoration auf einen modischen Stand bringen möchte – der Stoffmarkt bietet das passende Zubehör. Gut zwei Drittel der Aussteller reisen aus Holland an. Zunehmend entdecken aber auch deutsche Anbieter die Stoffmärkte für sich. Alle zusammen schaffen ein ganz besonderes Flair, das von den Besuchern sehr geschätzt wird. Die Stoffmärkte sind am Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. ■

INFORMATIONEN www.expo-concept.de


103_113_MH_0311

10.02.2011

12:41 Uhr

Seite 5

SILBERSCHMUCK 925

Seit 1983 Ihr preiswerter Lieferant für Schmuckwaren.

eine Kollektion, die sich sehen lassen kann. Farbkatalog mit 1000 abgebildeten Modellen gratis

Schmuckimport-Großhandel ALFRED MAHLER Lönsstraße 52 • 48317 Drensteinfurt-Rinkerode Telefon (02538) 714 • Fax (02538) 354

VERSANDHANDEL – KEIN LAGERVERKAUF.

www.silverdealer.com

Wir beliefern nur Wiederverkäufer.

Bürozeiten: Mo-Do 8-12 Uhr und 13-17 Uhr

bundesweiter Versand

WWW.SRI-GANESHA.COM Alles zum Räuchern und vieles mehr.

www.DECOTRADER.com Besuchen Sie uns mal !

Sonderposten. Ständig 10.000 Paar Markenschuhe, auch Posten 200 Paar – ab 2,50 €. Tel./Fax: 0541/28518. Osnabrück, Schlagvorderstr. 2

…keiner steht schneller!

02 28 46 69 89 Fax 461564 53227 Bonn (Beuel) Röhfeldstr. 27 BAB 59 - Abf. Pützchen

www.gemiverlag.de

227755,,--€ € 334499,,--€ €

30,-€

Lacke, Farben, Holzlasuren Malerwerkzeug uvm. für Markthändler Tel. 0 29 32 / 8 31 90 • Fax 8 36 92


103_113_MH_0311

10.02.2011

12:41 Uhr

Seite 6

MÄRKTE

„Hobby & Freizeit“-Ausstellung Emsschule in Leer am 5. und 6. März (gri/mh). Vor 21 Jahren wurde die erste „Hobby & Freizeit“- Ausstellung in Leer in der Emsschule aus der Taufe gehoben. Schnell stieg die Zahl der Handwerker und Hobbykünstler und die gesamten Flächen zweier zusammenhängender Schulen wurdne im Laufe der Jahre benötigt, um der enormen Nachfrage gerecht zu werden. Und auch die Kreativität der Aussteller, die mittlerweile aus ganz Deutschland und den Niederlanden kommen, wurde immer ausgefallener, das Publikum immer anspruchsvoller.

Deutschland. Auf einer Fläche von über 3.500 Quadratmetern wird ein riesiges Angebot an neuesten Kunsthandwerk- und Deko-Trends präsentiert. Unterschiedliche Hobbys und Handwerke bieten eine große Bandbreite und jedes Jahr kommen neue Techniken dazu. Die Besucher finden auf der „Hobby & Freizeit“ aber auch alt bewährte Produkte. Jedenfalls gibt es hier keine Massenware, sondern Unikate und kleine Auflagen bestimmten das Sortiment.

Dieses Jahr findet die „Hobby & Freizeit“-Ausstellung am 5. und 6. März statt, bis zu 230 Kunsthandwerker zeigen ihr fachliches Können und Tausende von Besuchern strömen nach Leer. Damit ist die „Hobby & Freizeit“ eine der größten, vielfältigsten und kreativsten Ausstellungen in

Österliches Sortiment Dekorationsideen für die Osterzeit bilden im März einen Schwerpunkt: Filigran geschnitzte oder kunstvoll bemalte Ostereier in sämtlichen Variationen und Größen und lustige Osterhasenfamilien aus verschiedenen Materialien wie Holz, Ton, Pappmaché oder Porzellan werden zum Kauf angeboten. Frühlingshafte Türkränze, schöne Sträuße und bunte Gestecke bringen jetzt wieder frische Farben ins Leben nach dem tristen Winter. Auch pfiffige Bastelideen, Pup-

Nicht verpassen: Das größte Teddyevent der Welt

Am 12. und 13. März 2011 melden die Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden Kuschelalarm der höchsten Stufe. Denn alles, was in der Teddybärenwelt Rang und Namen hat, präsentiert sich zu Beginn des Bärenjahres hier in Wiesbaden. Bedeutende Manufakturen wie Steiff, Teddy Hermann, Kösen, HermannSpielwaren und viele andere zeigen ihre Frühjahrsneuheiten und Sonderanfertigungen, die eben erst auf der Spielwarenmesse in Nürnberg vorgestellt wurden. Drei große Hallen sind angefüllt mit Tausenden von knuddeligen, kuscheligen, liebenswerten und vor allem fantasievollen Eigenkreationen von Bärenmachern aus aller Welt – aus Deutschland und Europa ebenso wie u.a. aus Australien, Neuseeland, Südkorea, Japan oder Russland. Doch nicht nur die MARKT & HANDEL

INFORMATIONEN www.sparringa-veranstaltungen.de stellen sich mit ihren einzigartigen Bärsönlichkeiten dem strengen Urteil einer Fachjury und des Publikums. Die nominierten Wettbewerbsexponate kann jedermann auf der Teddybär Welt besichtigen und bewerten. Am Abend des ersten Messetages, Samstag, 12. März, wird es dann spannend. Im Rahmen eines Festabends werden die Sieger, die sich dann zu den besten Teddybärenmachern der Welt zählen dürfen geehrt. Alle Künstler, die von den BärReport-Lesern erwählt wurden, werden an diesem Abend im Crowne Plaza Hotel ihre Trophäe, den TED worldwide Award, entgegen nehmen. ■

Teddybär Welt 2011 Teddybären soweit das Auge reicht, von Mini bis Riese, von niedlich bis frech, mit großen Füßen und dicken Nasen oder so, wie man ihn aus Omas Zeiten kennt – die Auswahl auf der Teddybär Welt in Wiesbaden kennt keine Grenzen. Schließlich ist sie die größte Teddybären-Verkaufsmesse der Welt.

pen, Teddys und Kuscheltiere, Keramik- und Töpferarbeiten, selbst genähte Taschen und Schals, schicke Damenoberbekleidung oder hochwertiger Schmuck werden angeboten. Alte Handwerkskunst wie das Drechseln, Binsen- und Peddigrohrflechten, Glasblasen, Tischlern, Weben und Sticken werden teilweise an den Ausstellungstischen den Besuchern gezeigt und erklärt. Die Gastronomie an zwei Standorten kümmert sich um das leibliche Wohl der Gäste und für die „Kleinen“ wird ein Kinderhort mit ausgebildeten Erzieherinnen eingerichtet. Sowohl im Frühjahr als auch im Spätherbst lockt die „Hobby & Freizeit“ Ausstellung in Leer viele tausend Besucher in die Emsschule, denn das Angebot wird nie langweilig (Öffnungszeiten an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr). ■

zauberhaften Mohair-, PlüschStoff- und Filz-Geschöpfe von international bekannten und auch neuen Künstlern begeistern das Publikum und die Sammlerherzen. Selber(bären)macher freuen sich über die riesige Auswahl an bärenstarkem Zubehör wie Stoffe, Teddyaugen, Garne und Füllmaterialien. Teddykleidung, Bastelpackungen für Anfänger und Accessoires ergänzen das Angebot. Zum Rahmenprogramm gehören Sonderausstellungen historischer Teddybären, das gemütliche Café, Talkrunden, Teddydoktoren, Schätzstellen und Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Sogar einen Kursus für alle, die ihre Bären ins rechte Licht rücken möchten, gibt es schon. Konrad Nachtigall und Walter Neumann, der Herausgeber des BärReports, zeigen mit vielen praktischen Beispielen, wie man einen Teddybären mitsamt eines Accessoires pressewirksam fotografiert. Zur Teddybär Welt gehört der TED worldwide, der größte Teddybärenwettbewerb der Welt. Hunderte von Bärenmachern

Teddybär Welt 2011 12./13. März 2011 Samstag, 10-18 Uhr Sonntag, 10-17 Uhr Rhein-Main-Hallen Wiesbaden Rheinstraße 20 65185 Wiesbaden Große Abendgala am Samstag Crowne Plaza Hotel Wiesbaden Tageskarte 7,- Euro Zwei-Tages-Karte 12,- Euro Kinder bis 10 Jahre frei.

INFORMATIONEN www.teddybaer-welt.de


103_113_MH_0311

10.02.2011

12:41 Uhr

Seite 7

Cash Cash & & Carry Carry Groothandel Groothandel Joost Joost Baakman Baakman BV BV Joost Baakman BV Ettensestraat 50 7061 AC Terborg (The Netherlands) Tel.: 00(31) 315 39 69 69 Fax: 00(31) 315 39 69 65 E-Mail: sales@baakman.nl

Dekorationen aus den bekannten Stil-Epochen wie Barock, Art Nouveau, Art Déco, Empire usw.

IJsselweg 23 7061 XT Terborg (The Netherlands) Tel.: 00(31) 315 34 15 72 Fax.: 00(31) 315 34 11 38 E-Mail: sales2@baakman.nl Homepage: www.baakman.nl

www.gemiverlag.de www.DECOTRADER.com Besuchen Sie uns mal !

Symbol-& Silberschmuck Gross- & Einzelhandel www.welt-der-amulette.de Gratiskatalog! Tel./Fax: 0 32 21 / 1 27 95 89 • 0172 / 3 61 64 05


103_113_MH_0311

10.02.2011

12:41 Uhr

Seite 8

PRODUKTE

Immer saubere Displays

Design-Preise für Kunststoffbesteck

Neue Reinigungspads Ei-Wisch

JOIN (mh). Konstantin Slawinski steht für Design aus dem Siegerland. Ein Beispiel dafür ist das im Sommer vorgestellte Kunststoffbesteck „SL25 JOIN“, das auf dem Wege ist, mehrere Designpreise abzuräumen. Denn neben dem „Interior Innovation award 2011“, dem weltweit am höchsten angesehenen Designpreis der Einrichtungsbranche, konnte das Kunststoffbesteck SL25 JOIN jetzt auch den „DESIGN PLUS 2011 award“ einheimsen. Die kreativen Designer von „ding3000“ entwickelten das Steckbesteck aus dem stabilen Kunststoff Ultramid in Kooperation mit der „BASF designfabrik“ in Ludwigshafen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ein ausgeklügeltes Stecksystem versetzt die Gäste automatisch in einen spaßigen Wettbewerb. Durch

JOIN findet Kunststoffbesteck endlich eine Ästhetik. In der Größe von 20,5 Zentimetern gibt es das spülmaschinenfest Besteck in den Farben weiß, gelb, hellblau und dunkelblau, violett, pink, grün, schwarz zum Setpreis (Löffel, Gabel, Messer) für 8,90 Euro, das Viererset kostet 29,90 Euro. ■

INFORMATIONEN www.konstantinslawinski.com

(gri/mh). Mit zwei innovativen „Reinigungspads“ bietet die EiWisch UG jetzt ein neues Hilfsmittel zur Pflege von digitalen Displays an. Denn auch hochempfindliche Technik ist auf Pflege angewiesen. Die Pads lassen sich zur schnellen Säuberung von iPhones, iPads, Digitalkameras und Laptops und allen weiteren Geräten mit Bildschirmen und Touchscreens anwenden. Die wachsende Zahl der Nutzer von Smartphones, Handys, Tablet-PCs oder Navigationsgeräten möchten die Vorteile hoher Auflösungen und präziser Touchscreens im Alltag nicht

Exklusive Taschen Linea Sogno setzt auf kräftige Farben (gri/mh). Mit der exklusiven und international registrierten Marke „Linea Sogno“ setzt das mittelständische Familienunternehmen „scs-finesse GmbH“ auch im neuen Jahr auf formschöne Taschen in kräftigen Farben. Ein Highlight ist die neu entwickelte Nylon Range, wobei hier Entwurf und Entwicklung im eigenen Haus erfolgen. Ob zur ausgedehnten Shoppingtour, zum Sportausflug oder Wochenendtrip - mit den Nylontaschen Bucket, Shopper, Clutch, Madison oder Weekender ist für jede modebewusste Frau der richtige Begleiter dabei. Passend dazu bietet MARKT & HANDEL

Linea Sogno Portemonnaies, Make-up Bags und Wash Bags in verschiedensten Formen und Variationen - geprägt von zeitloser Eleganz, die keine Vergleiche scheuen. Alle Taschen und Beauty Bags sind aus 1600DNylon und feinstem Kalbleder gefertigt und verfügen über ausgefallene Futtermaterialien und aufwändige Konstruktionen des Innenlebens. Als besonderes Merkmal ist jede Tasche mit massiven Metallbeschlägen wahlweise in Gold oder Silber ausgestattet. Insbesondere diese Beschläge sind die Signatur der gesamten Linie. Hochwertige Verarbeitung, Stilsicherheit sowie ein ausgewogenes Preis/Leistungsverhältnis zeichnen die Produkte außerdem aus. ■

INFORMATIONEN www.ln-pr.com

mehr missen. Die Pads mit den Namen „Ei-Wisch“ und „EyeWipe“ erfüllen dabei die gehobenen Ansprüche an die Reinigung dieser sensiblen Bildschirme. Denn die Oberfläche der Pads besteht aus einem hochwertigen Microfaser-Tuch. Im Vergleich zu anderen Fasern absorbiert dieses die Schmutzpartikel optimal. Während das HightecMaterial in einer ersten Variante des Produkts doppelseitig verarbeitet ist, weist eine weitere Ausführung der Reinigungspads auf der Rückseite einen besonderen Clou auf: Diese ist hier mit einem Gel überzogen, das immer wieder neu haftet. Beliebig oft lässt es sich so nach dem Reinigen bis zum nächsten Gebrauch klebend und ständig griffbereit aufbewahren. Die kleinen Helfer mit einem Durchmesser von 62 Millimeter sind durch Handwäsche mit Wasser und Seife einfach zu reinigen. Nach dem Trocknen sind sie sofort wieder einsetzbar. Die Artikel können im Internet bestellt werden. ■

INFORMATIONEN www.ei-wisch.com


103_113_MH_0311

10.02.2011

12:42 Uhr

Seite 9

Zippo

VERKAUFE MARKTANHÄNGER

Original Zippo Feuerzeuge nur

4,5 m • Fabr. Meyer auf 4 Seiten zu öffnen generalüberholt • sofort einsetzbar zugelassen • evtl. mit Ware bei Interesse Fotos u. Besichtigung

6,95 €

Alle Zippos mit Druck oder Gravur, keine Firmenwerbung, die kein Mensch kennt. Mind. Abnahme 12 St. (versch. Motive). Max. Abnahme 30 St. plus gratis Sonderpostenliste, plus gratis Zippo-Katalog. Wir haben ständig ca. 5000 Feuerzeuge in allen Preislagen auf Lager. Das Angebot gilt nur für Neukunden und ist bis zum 25.03.11 begrenzt.

Fahnen direkt

vom Importeur Alle Bundesländer / Piraten / Fantasie / Lanz Bulldog / MAN / Hanomag / Kreuzritter usw. mit 2 Ösen in 1,5 x 0,9 m und 2,5 x 1,5 m. Rund 100.000 Fahnen halten wir für Sie bereit.

Pins direkt

TEL. 0178 / 717 89 32

Wer sucht zusätzliche Artikel, um seinen Umsatz zu pushen? Wir, Importeur und Großhändler, bieten Ihnen Einzelstücke, Überhänge, Muster usw. zu Knallerpreisen! Einfach anrufen und Termin vereinbaren unter Tel. 0170-323 40 67

vom Importeur Military / Kelten / Biker / Lanz Bulldog / Kreuzritter usw. Kein billiger China-Müll. Aktuell bieten wir Ihnen über 200 versch. Motive an, die exclusiv für uns gefertigt worden sind (gratis Displays). Über 50.000 Pins haben wir ständig auf Lager. Gratis Preisliste gegen Gewerbeschein. Gute Qualität / 1a Service / Spitzenpreise durch Eigenimport / versandkostenfreie Lieferung möglich. Noch Fragen?

Tel. 02293 / 1803 Fax 02293 / 1586 Großhandel Iris Thüs Driescherstr. 48, 51588 Nümbrecht

www.DECOTRADER.com Besuchen Sie uns mal !

www.gemiverlag.de

Anzeigenschluss für das Aprilheft ist Dienstag, 1. März!

Möchten Sie auf diesen Seiten mit einer Anzeige vertreten sein? Wir beraten Sie gern. Rufen Sie an: 08441/402234 (Hans Neumeier) oder 08441/402213 (Markus Westner). Oder schicken Sie ein Fax an 08441/71846. E-mail: anzeigen@gemiverlag.de Gemi Verlags GmbH • Pfaffenhofener Str. 3 • 85293 Reichertshausen

An alle Marktveranstalter! Bitte melden Sie uns Ihre Veranstaltungstermine jeweils bis zum 1. des Vormonats per Fax an 08441/71846 oder per mail an termine@gemiverlag.de Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Meldung alle notwendigen Angaben enthält: Datum, Postleitzahl, Ort, genauer Standort des Marktes mit Straßenangabe, Marktart (Trödel, Antik, Handwerk usw.), Name und Telefonnummer des Veranstalters.


103_113_MH_0311

10.02.2011

TERMINE

04 10 20 23 24 34 51 53 54 59 63 73 93 07 07 08 21 21 24 25 25 26 26 26 26 26 26 30 30 31 31 32 33 34 35 35 35 36 37 37 39 41 42 42 44 44 44 45 45 45 46 46 46 46 46 47 47 48 48 48 48 48 48 48 49 49 49 50 54 54 56 56 59 59 63 64 66 69 69 71 71 72 72

Leipzig Berlin-Köpenick Hamburg Wismar Eckernförde Warburg-Rimbeck Waldbröl Adenau Hillesheim Brilon Nidda Kirchheim/Teck Neutraubling Jena Rudolstadt Zwickau Lüneburg Seevetal-Hittfeld Rendsburg Husum Husum Aurich Bad Zwischenahn Emden Leer Riepe/Markant Wiesmoor Hannover Langenhagen Lahstedt Lahstedt/Gadenstedt Herford Verl-Kaunitz Marsberg Ehringshausen Haiger Weilmünster Petersberg Heiligenstadt Höxter Hermsdorf Viersen-Dülken Solingen Solingen Castrop-Rauxel Dortmund Dortmund-Hörde Datteln Essen-Steele Marl Borken Oberhausen Raesfeld Rhede Südlohn Grefrath Issum Coesfeld Dülmen Dülmen Gescher Münster Stadtlohn Steinfurt Lingen Osnabrück Tecklenburg Frechen Daun Speicher Cochem Mayen Geseke Lippstadt Großheubach Bensheim Kusel Schriesheim Schriesheim Böblingen Rutesheim Albstadt-Ebingen Balingen

MARKT & HANDEL

12:42 Uhr

Seite 10

KRAMMÄRKTE • STADTFESTE • HANDWERKERMÄRKTE

am Sportforum Jd. Samstag Industriesalon Schönweide Jd. Samstag Große Elbstr. Jd. Sonntag Hafen Jd. Samstag am Hafen Jd. 1. Samstag Elisabethstr. Jd. Samstag Marktplatz Jd. 2. + 4. Donnerstag Kirchstr. Jd. 1. + 3. Mittwoch Marktplatz Jd. 1. + 3. Donnerstag Marktplatz Jd. 1. Donnerstag Jd. 1. Sonntag Innenstadt Jd. 1. Montag Globus Jd. 3. Sonntag Innenstadt 08.03-11.03 Innenstadt 04.03-06.03 Hauptmarkt 30.03 im Glockenhaus 12.03-13.03 Burg Seevetal 19.03-20.03 Nordmarkhalle 11.03-12.03 Hafen 13.03 + 20.03 Schlosshof 26.03-27.03 Sparkassen-Arena 20.03 Bahnhofstr. 26.03-27.03 Schützenplatz 12.-14. + 19.-21. + 26.-27.03 Emsschule, Blinkstr. 05.03-06.03 27.03 26.03-27.03 Steintor + FGZ 09.03-13.03 City-Center, Marktplatz 13.03 Haus- & Gartenausstellung 19.03-20.03 Ausstellungsgelände 19.03-20.03 Alter Güterbahnhof 20.03 Ostwestfalenhalle 01.03-31.03 Innenstadt 18.03-20.03 07.03 Marktplatz 18.03-20.03 Marktplatz 13.03 Sommerlad, Pacelliaallee 25.03-27.03 Fußgängerzone 15.03-17.03 Zentrum 02.03 Elbe-Park 06.03 09.03 Mitte 17.03-27.03 OBI 20.03 Europahalle 12.03-13.03 Casino Hohensyburg 13.03 Innenstadt 04.03-06.03 Fußgängerzone 25.03-27.03 Innenstadt 24.03-27.03 Marler Stern 04.03-05.03 Marktplatz 08.03 Fußgängerzone 31.03-03.04 03.03 Innenstadt 09.03 Ortskern 20.03 Komplette Innenstadt 26.03-27.03 26.03-27.03 Marktplatz 04.03 Stadtmitte 05.03 Stadtmitte 27.03 City 03.03 Rathaus Innenhof 26.03 Zentrum 08.03 Steinstr. 15.03 Halle IV 06.03 Osnabrück Halle 13.03 Kulturhaus 27.03 Marktplatz 25.03-27.03 Zentrum 09.03 13.03 Endertplatz 16.03 Innenstadt 29.03 Fußgängerzone 24.03 Markt- u. Rathausplatz 10.03 Zentrum 20.03 Fußgängerzone 07.03 Zentrum 08.03 Festplatz 11.03-15.03 Festplatz 18.03-20.03 Elbenplatz 03.03 Kirchplatz 01.03 Sigmaringerstr. 27.03 Friedrichstr. 01.03

Verbrauchermarkt Neuwarenmarkt Fischmarkt Fischmarkt Fischmarkt Krammarkt Vieh- & Krammarkt Krammarkt Krammarkt Krammarkt Bauernmarkt Krammarkt Jahrmarkt Jahrmarkt Marktschreier Sachsenmarkt KHW-Markt Kunsthandwerk Heimkunstmarkt Fischmarkt KHW-Markt Hobby & Freizeit Handwerkermarkt Frühjahrsmarkt Hobby & Freizeit Frühjahrsschau Frühjahrsmarkt Marktschreier KHW-Markt Frühlingsmarkt KHW-Markt Kunsthandwerk Hobbymarkt Marktschreier Krammarkt Marktschreier Frühlingsmarkt Fischmarkt Marktschreier Vieh- & Krammarkt Fischmarkt Schöppenmarkt Ostermarkt Krammarkt Castroper Frühling KHW-Markt Marktschreier Dattelner Frühling Marktschreier Frühlingsmarkt Krammarkt Frühlingsfest Krammarkt Krammarkt Josefsmarkt Ostermarkt Ostermarkt Krammarkt Viktormarkt Frühlingsmarkt Krammarkt KHW-Markt Krammarkt Krammarkt Kunsthandwerk Kunsthandwerk Kunsthandwerk Marktschreier Krammarkt Ostermarkt Halbfastenmarkt Halbfastenmarkt Krammarkt Krammarkt Frühlingsmarkt Fastnachtsmarkt Fastnachtsmarkt Mathaisemarkt Mathaisemarkt Krammarkt Krammarkt Kunsthandwerkermarkt Jahrmarkt

Seifert Hansen Stadt Bauer P.A.M. Jäckel Stadt Gemeinde Stadt Stadt Stadt Stadt REDAS Jena Kultur Treis Kultour Z. Baum, Elke Handgemacht Stadt Wieben Baum, Elke Sparringa Uwes Märkte Uwes Märkte Sparringa Uwes Märkte Uwes Märkte JOBO WG City Center AG Lahstedt Baum, Elke Grawe Stadt JOBO Gemeinde Treis Gemeinde Der Oldenburger Treis Stadt Alex Stadt ArGe Reise + Markt Treis Breidenbach Wolfers JOBO Philipp JOBO Honvehlmann Stadt TI Oberhausen Ortsmarketing Stadt Gemeinde ByM Gemeinde Stadt Dülmen Marketing Dülmen Marketing Stadt Wolfers Stadt Stadt Grawe Grawe Grawe Treis Stadt GV Speicher Stadt Stadt Stadt Stadt Gemeinde Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Gemeinde Schwittkowski Stadt

0341-1258303 06434-6191 keine Tel.Nr. 038295-77311 04352-9117484 0160-99281749 02291-912145 02691-3050 06593-801-21 02961-794-218 06043-8006233 07021-502-499 0871-4306336-0 03641-498142 0172-8653525 0375-2713282 04154-2037 0170-3870665 04331-206149 04863-2025 04154-2037 0491-9791111 0175-5931774 0175-5931774 0491-9791111 0175-5931774 0175-5931774 02324-6866691 0511-723200 05172-989032 04154-2037 05481-6358 05246-961-166 02324-6866691 06443-6090 0172-8653525 06472-916994 0541-5829933 0172-8653525 05271-9630 0391-6314643 02162-101-605 0212-209082 0172-8653525 02553-98773 0178-5335668 02324-6866691 0172-2801310 02324-6866691 02368-692123 02861-939250 0208-8245720 02865-60910 02872-930-236 02862-5820 02166-672935 02835-100 02541-9391025 02594-12345 02594-12345 02542-600 0178-5335668 02563-8771 02552-9250 05481-6358 05481-6358 05481-6358 0172-8653525 06592-9390 06562-97455 02671-60921 02651-882111 02942-50028 02941-9800 09371-40990 06251-140 06381-918240 06203-602-158 06203-602-158 07031-669233 07152-500231 07121-88614 07433-170262


103_113_MH_0311

10.02.2011

12:42 Uhr

Seite 11

TERMINE

72 72 72 72 72 72 73 73 73 73 74 74 74 74 74 75 75 75 75 77 77 77 77 78 78 78 78 78 79 79 79 83 84 84 84 84 84 84 85 85 85 85 85 86 86 86 87 88 88 88 88 88 89 89 90 90 91 91 91 91 91 91 91 91 92 93 93 94 94 94 94 94 94 94 96 96 97 97 97 97 97 97 97

Hechingen Münsingen Nagold Reutlingen Starzach-Bierlingen Wildberg Kirchheim/Teck Schorndorf Weilheim/Teck Welzheim Bietigheim-Biss. Hardheim Neckarsulm Neckarwestheim Oedheim Bretten Calw Eppingen Illingen Bühl Haslach-Kinzigtal Schiltach Wolfach Rottweil Rottweil Spaichingen Tengen Tuttlingen Bad Säckingen Breisach Breisach a. Rhein Trostberg Ampfing Dingolfing Mainburg Neumarkt-St. Veit Simbach Waldkraiburg Moosburg/Isar Pfaffenhofen Pfaffenhofen Vohburg Wolnzach Krumbach Nördlingen Schrobenhausen Mindelheim Bad Saulgau Bad Schussenried Leutkirch Meßkirch Riedlingen Blaubeuren Ichenhausen Allersberg Fürth Ansbach Dinkelsbühl Ebermannstadt Forchheim Höchstadt Neustadt/Aisch Spalt Wassertrüdingen Beilngries Neutraubling Regensburg Büchlberg Deggendorf Plattling Plattling Röhrnbach Viechtach Wallerrsdorf Bad Rodach Weismain Bad Kissingen Bad Königshofen Bad Mergentheim Bischofsheim Tauberbischofsheim Thüngen Zeil am Main

KRAMMÄRKTE • STADTFESTE • HANDWERKERMÄRKTE

Obertorplatz Innenstadt Innenstadt Hauptstr. Klosteranlage Altstadt Marktplatz Kirchplatz Altstadt Schloßplatz Marktplatz Zentrum Parkpl. bei Kochana Marktplatz Innenstadt Altstadt ums Bürgerhaus Altstadt Schramberger Str. Hauptstr. Fußgängerzone Fußgängerzone Marktplatz Stadter Tor Zentrum Marktplatz Marktplatz Altstadt Zentrum Marienplatz Innenstadt Stadtplatz Fußgängerzone Zentrum Trabrennbahn Zentrum Zentrum Innenstadt Zentrum Marktplatz Marktplatz Markt- & Bachstr. Zentrum Innenstadt Karlstr.

Fürther Freiheit Zentrum Altstadt Paradeplatz Innenstadt Zentrum Innenstadt Innenstadt Ringstr. SB Globus, Pommernstr. Globus Baumarkt Kirchplatz Oberer Stadtplatz Stadtplatz Stadtplatz Josef-Eder-Halle Stadtplatz Marktplatz Marktplatz Marktplatz Rathausplatz Marktplatz Marktplatz Altstadt Marktplatz Marktplatz/Ortsstr.

12.03-13.03 09.03 10.03-11.03 23.03 16.03 28.03 07.03 01.03 22.03 25.03 03.03 19.03-20.03 11.03-13.03 29.03 19.03 18.03-20.03 09.03 14.03 25.03 13.03 14.03 19.03 30.03 02.03 21.03 27.03 13.03 08.03 05.03 24.03 24.03 20.03 13.03 30.03 20.03 08.03 23.03 + 30.03 20.03 14.03-15.03 13.03 31.03-03.04 20.03 13.03 07.03 27.03 06.03 12.03-13.03 16.03 14.03 28.03 31.03 14.03 14.03 03.03 27.03 26.03-03.04 07.03-10.03 13.03 13.03 13.03 06.03 13.03 27.03 27.03 08.03 01.03-31.03 06.03 04.03 15.03 08.03 27.03 13.03 10.03. + 31.03 20.03 03.03 20.03 19.03 19.03 13.03 20.03 07.03 13.03 27.03

Fischmarkt Krammarkt Marktschreier Jahrmarkt Krammarkt Krammarkt zum Märzenmarkt Krammarkt Krammarkt Krammarkt Krammarkt Josefsmarkt Fischmarkt Krammarkt Josefsmarkt Fischmarkt Krammarkt Märzmarkt Krämermarkt Jahrmarkt Fastenmarkt Josefsmarkt Fastenmarkt Fastnachtsmarkt Benediktusmarkt Frühlingsmarkt Josefsmarkt Krammarkt Fridolinsmarkt Jahrmarkt Jahrmarkt Fastenmarkt Frühjahrsmarkt Mitfastenmarkt Fastenmarkt Faschingsmarkt Fastenmarkt Josefsmarkt Mitfastenmarkt Josephidult Verbrauchermesse Josefimarkt Dult Fastnachtsmarkt Frühjahrsmarkt Frühjahrsdult KHW-Markt Krammarkt Märzmarkt Fastenmarkt Krammarkt Fastenmarkt Krammarkt Krammarkt Fastenmarkt Frühlingsmarkt Fastnachtsmarkt Josephimarkt Jahrmarkt Jahrmarkt Faschingsmarkt Matthiasmarkt Krammarkt Krammarkt Krammarkt mit Jahrmarkt mit Jahrmarkt Bauernmarkt 1. Fastenmarkt Faschingsmarkt Warenmarkt Handwerkermarkt 1. + 2. Fastenmarkt Josefimarkt Krammarkt Krammarkt Josefi-Markt Josefsmarkt Pferdemarkt Krammarkt Krammarkt Matthiasmarkt Jahr-u. Krammarkt

Treis Stadt Treis Stadt Gemeinde Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Bürgermeisteramt Der Oldenburger Bürgermeisteramt Gemeinde Der Oldenburger Stadt Stadt Gemeinde Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Info Stadt Gemeinde Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Nowak Werbeag. Stadt Markt Stadt Stadt Stadt Kulturamt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Markt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Stadt Enkler Enkler Stadt REDAS e.K. REDAS e.K. Gemeinde Stadt Stadt Stadt Markt Stadt Gemeinde Stadt Stadt Stadt Stadt Bürgeramt Stadt Stadt Markt Stadt

0172-8653525 07381-182136 0172-8653525 07121-303-2688 07483-18831 07054-201-215 07021-502-499 07181-602-0 07023-106-0 07182-800816 07142-74310 06283-5812 0541-5829933 07133-184-14 07136-278-31 0541-5829933 07051-167344 07262-920-1148 07042-824212 07223-9350 07832-7060 07836-5850 07834-835341 0741-494212 0741-494212 07424-9571-117 07736-923310 07461-99336 07761-51-236 07667-832-0 0170-3539480 08621-801-18 08636-50090 08731-501252 08751-70429 08639-98880 08571-606-54 08638-9590 08761-68462 08441-781-69 08441-83066 08457-929222 08442-6516 08282-9020 09081-84162 08252-90-0 08261-6964 07581-207-137 07583-940171 07561-87158 07575-20646 07371-18337 07344-96690 08223-4005-24 09176-509-60 0911-9740 0981-51452 09851-902-120 09194-5060 09191-7140 09193-626125 09161-666-31 09852-908975 09852-908975 08461-707-18 0871-4306336-0 0871-4306336-0 09562-3850 0991-2960-308 09931-708-0 09931-708-0 08582-96090 09942-808-123 09933-95100 09564-9222-15 09575-9220-26 0971-807-2423 09761-4090 07931-570 09772-9101-12 09341-803-35 09364-8072-31 09524-9490

MARKT & HANDEL


Markt & Handel März 2011