__MAIN_TEXT__

Page 1

++ FRIEDRICH RÜCKERT ++ KNOBELSPASS ++ VORSICHT BLUTSAUGER ++

MAG Gratisheft Nr.5 Ausgabe 1 / 2016

WIE KOMAMUTS DER NIG DER HO BIENE? WISSEN MITMACHEN SPASS TIERWELT .. SPORT .. KOHLE&MAUSE

, und vieles HR! vieles ME

www.kidsmag.de


gelateria

bel Corso EIS CAFE snack bar lounge

SpitalstraĂ&#x;e 38 / 97421 Schweinfurt


Inhalt

HALLO

meine Freunde, ich hab auch diesmal wieder spannende Geschichten, knifflige Rätsel und tollen Bastelspaß für Euch! Viel Spaß beim Entdecken! Euer Ferdinand Ferkel

Wissen

Friedrich Rückert 4 Wie kommt der Honig aus der Biene? 6 Guck mal was da wächst 8 Vorsicht Blutsauger 22 International School 32

Kohle und Mäuse Wir erkunden die Sparkasse

Tierwelt Nanu, wer bist denn du?

28 10

Mitmachen

Rätselseiten 12 Bienenstich Rezept 14 Streetboccia Bastelanleitung 15 Kräutertöpfchen basteln 16 Mein eigener Eierkartongarten 18 Frühlingsbasteln im FiZ 20 Knobelwettbewerb 30 Kleine Entdecker 34

Sport

Mein Verein - DJK Kanu & Ski

Verlag und Herausgeber: WORKCAFE Hadergasse 36 97421 Schweinfurt Marketing, Projekt – u. Vertriebsleitung: Tayfun Cenk Michael Morschett Anzeigenleitung: Tayfun Cenk Redaktionsleitung: Tayfun Cenk Michael Morschett Redaktionelle Mitarbeit: Janin Borowski SKD-BKK Quadro Wissenswerkstatt Kommunale Jugendarbeit ISB-Idealverein für Sportkommunikation und Bildung

26

Layout und grafische Gestaltung: Michael Morschett Janin Borowski Illustration Ferdinand Ferkel: Sina Cyliax Titelbild: Fotolia Bildnachweis: WORKCAFE Fotolia Kontakt: WORKCAFE Telefon: 09721 – 370 777 8 www.kidsmag.de Sonstiges: Erscheinung: vierteljährlich Nächste Ausgabe: März 2016 Distribution: an allen Grundschulen in Schweinfurt und Kinderorientierten

Immer wenn du dieses Symbol siehst, darfst du selbst ran und knifflige Aufgaben lösen oder ausmalen.

gelateria

bel Corso EIS CAFE snack bar lounge

Für den Inhalt der einzelnen Artikel sind die jeweils benannten Autoren verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Alle hier bereitgestellten Informationen dienen lediglich Informationszwecken sowie Zwecken der Meinungsbildung. WORKCAFE übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur Kindern von 6 bis 12 Jahren, mit Einverständnis der Eltern möglich. Barauszahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen.


MEINE STADT

H C I R D E I FR .. t r e k c u R1788-1866 Denkmal

Wer war der Mann auf dem Denkmal auf dem Schweinfurter Marktplatz? Friedrich Rückert wurde am 16. Mai 1788 in Schweinfurt im Eckhaus Marktplatz – Rückertstraße geboren. Dort lebte er, bis er mit seiner Familie 1792 nach Oberlauringen zog.1802 kehrte Rückert in seine Geburtsstadt zurück, um für drei Jahre das Gymnasium zu besuchen. Im Anschluss studierte er erst Rechtswissenschaft wechselte jedoch bald zu Philologie (Sprache und Literatur) und Philosophie.

Rechts

links Während der Befreiungskriege von 1812 bis 1815 dichtete Rückert den Zyklus “Deutsche Gedichte” mit dem bedeutendsten Abschnitt: DIE GEHARNISCHTE SONETTE (Sonette bedeutet Klanggedicht ) siehe auch das Sinnbild am Rückert Denkmal linke Seite. Von 1815 bis 1817 war Rückert Redakteur in Stuttgart. Bei einer Reise nach Italien, lernte er Carl Barth – seinen Freund und Kupferstecher kennen. 1826 erfolgte seine Berufung an die Universität Erlangen als Professor der Orientalistik. Dort lebte er bis 1841 wo er die kreativste Zeit seines Lebens hatte.

4

In dieser Zeit schrieb er das große Lehrgedicht: DIE WEISHEIT DES BRAHMANEN Für dieses Werk findest du das Sinnbild rechts vom Rückert Denkmal. Beim Jahreswechsel 1833/ 34 verstarben innerhalb von nur zwei Wochen zwei seiner Kinder. Die dreijährige Luise und der fünfjährige Ernst. Nach dem schmerzlichen Verlust entstand der Zyklus DIE KINDERTOTENLIEDER mit mehr als 400 Gedichten 1841 wechselte Friedrich Rückert nach dem Ruf von König Friedrich Wilhelm IV an die Universität Berlin, bis er 1848 auf sein Gut in Neuses bei Coburg zog. Am 31. Januar 1866 – also vor 150 Jahren – verstarb er und legte auf ewig die Feder aus der Hand.

Die Sinnbilder links und rechts neben dem Denkmal nennt man auch Allegorien. Die Frau mit der Harfe links neben dem Denkmal steht für die geharnischten Sonetten. Die rechte Figur mit der Schriftrolle steht für die Weisheit des Brahmahnen.


Ab 1848 lebte er auf seinem Gut in Neuses bei Coburg. Am 31. Januar 1866 – also vor 150 Jahren - nimmt ihm der “Herr über Leben und Tod die Feder aus der Hand.” Eine seiner Weisheiten: In einer Stunde streckt man einen Baum zu Erden, der hundert Jahre hat gebraucht, um groß zu werden.

„Schwein“-Furt?!

Foto/Text: Dieter Bauer / Mit Kindern durch Schweinfurt

Friedrich Rückert hatte ein Problem mit dem Namen seiner Heimatstadt und fasste seine Meinung in ein Gedicht: „Hättest Mainfurt heißen können, hättest Weinfurt heißen können, weil du führtest Wein. Aber Schweinfurt, Schweinfurt sollt‘ es sein!

.. Heiland Fruhling

In der Zeit, in der Rückert lebte, war die Sprache etwas schwerer zu verstehen. Als Beispiel hier ein Frühlingsgedicht von ihm: Heiland Frühling ist ins Land gekommen, Bring‘ er Heil und Heilung allem, allen! Heile von Beklemmung, was beklommen, Heile vom Verfalle, was verfallen, Von der Überfrömmigkeit die Frommen, Fromme Tauben von Geiers Krallen. Alles Unvollkommne sei vollkommen, Und auf Erden Gottes Wohlgefalln! Friedrich Rückert Aus der Sammlung Mailieder

Mit freundlicher Genehmigung von: Dieter Bauer / Mit Kindern durch Schweinfurt Falls Du noch mehr über den berühmten Sohn Schweinfurts erfahren willst, kannst Du Dir in der Stadtbücherei zwei kleine aber feine Bücher ausleihen. Damit Du nicht lange suchen musst hier die Suchkennwörter: ROK RUE und PYB 2 Rue

ANZEIGE


WISSEN

MMT O K E I W DER S U A IG N O H R DE ? E N E I B Du sitzt vielleicht gerade beim Frühstück oder hast Pause in der Schule und beißt genüsslich in dein Honigbrötchen. Damit du das tun kannst, müssen viele Bienen unglaubliche Arbeit leisten. Wie der Honig von der Biene auf dein Brötchen kommt erfährst du auf den folgenden Seiten.

LANGSTRECKENFLUG Für ein Kilogramm Honig legen Bienen eine Strecke zurück, die dem Mehrfachen des Erdumfangs entspricht. Der Nektar, den die Bienen sammeln, ist aber noch lange kein Honig. Bis der klebrige Saft reif für die Ernte ist, muss er noch viele Bienenmägen durchwandern.

AUSSENDIENST Eine Biene fliegt auf ihrer Suche nach Nektar bis zu 10 Millionen Blüten an. Das entspricht ungefähr der Größe von 40 Fußballfeldern, wenn man alle Blüten nebeneinander aufreihen würde. Wenn die Biene eine Blüte anfliegt, saugt sie den Nektar auf und nebenbei werden die Pflanzen mit Blütenpollen bestäubt. Die Sammlerin saugt den Nektar auf und in ihrem Honigmagen wird der Nektar in Frucht- und Traubenzucker gespalten. Im Stock spuckt sie den Nektar wieder heraus und gibt diesen an jüngere Kolleginnen aus dem Innendienst ab.

6

Hier bestäubt die Biene die Blüte und saugt den Nektar aus


Stockbienen bei der Arbeit

InnenDIENST

Foto/Text:workcafe/ fotolia

Zurück im Bienenstock übergibt die Biene den größten Teil des gesammelten Nektars an die Stockbienen und behält nur einen kleinen Teil für sich selbst. Der Nektar aus der Honigblase enthält noch zu viel Wasser. Die Stockbiene saugt deshalb unzählige Male den unreifen Honig auf und lässt ihn wieder aus ihrem Rüssel tropfen. Dadurch kann das Wasser leichter verdunsten und der Honig wird haltbar. Der Honig wird in Wabenzellen eingelagert und entwickelt seine typischen Merkmale. Verschließen die Bienen die Waben mit Wachsdeckeln, ist dies für den Imker (den Bienenbesitzer) ein Zeichen, dass der Honig reif ist.

Imker bei der Honigernte

VOM BIENENSTOCK INS HONIGGLAS Jetzt darf der Honig geerntet werden, aber die Bienen verlassen natürlich nicht freiwillig ihren Bienenstock. Die Imker nutzen ein Gebläse und verscheuchen damit die Bienen. Nun können die verschlossenen Waben aus dem Stock herausgenommen und vorsichtig mit speziellem Werkzeug geöffnet werden. Der Imker spricht hier vom „Entdeckeln“. Im Allgemeinen wird der Honig nun mit Hilfe einer Schleudermaschine aus den Waben herausgeschleudert, anschließend durch ein Sieb gefiltert und in Honiggläser abgefüllt.

SCHON GEWUSST? Im Sommer leben etwa 60.000 Arbeiterinnen im Bienenstock, von denen jede eine Zeit ihres Lebens als Sammlerin verbringt. Ein einziges Bienenvolk kann so im Schnitt 20 bis 30 Kilogramm Honig im Jahr produzieren.

7


WISSEN

l a m k . . c Gu hst!

was da wAc

el Fast jeder kennt sie, s s e n n e r die Brennnessel. Sie ist in Mitteleuropa B heimisch und kommt fast überall

vor. Sie wächst meistens in Gruppen und oft auf bearbeitetem Boden, der möglichst nahrhaft ist. Die Brennessel wird bis zu einen Meter hoch und ist an ihren zackigen Blättern zu erkennen, die mit kleinen Brennhaaren besetzt sind. Diese Brennhaare sind es, die die Brennwirkung der Brennessel verursachen, denn bei Berührung brechen sie ab und entleeren ihr Brennesselgift auf die Haut.

Fliegenpilz Der Fliegenpilz ist ein Giftpilz aus der Familie der Wulstlinge. Die im Fliegenpilz enthaltenen Wirkstoffe werden in der Medizin als Naturheilmittel eingesetzt. Er besitzt eine rote Kappe von 5-20 cm Durchmesser mit weißen Flocken, sowie einen 8-20 cm langen kräftigen Stiel. Der Pilz ist giftig und seinen Namen hat er daher, dass er früher von Menschen als Fliegenfalle benutzt wurde. Kleine Tierchen erliegen oft dem Gift des Pilzes und sterben innerhalb kurzer Zeit.

8


TRAUBENKIRSCHE Foto/Text:workcafe/ fotolia

Die Gewöhnliche Traubenkirsche ist ein bis zu 15 Meter hoher, dichter Baum oder auch ein bis zu 10 Meter hoher Strauch. Die Rinde ist dunkelgrau, bei Verletzung der Rinde verströmt das Holz einen unangenehmen Geruch. Die Blütezeit der weißen, in Traubenform angeordneten Blüten reicht von April bis Juni. Diese haben einen starken, honigartigen Geruch.

.. Das Maiglöckchen wächst n e h in Laubwäldern, bevorzugt c k c o L MAIG Buchenwäldern. Aus dem Wurzelstock

treiben im Frühjahr lange, ovale Blätter mit Spitze aus. Zwischen den Blättern wächst die Blüte, die sogenannte weiße „Glocke“. Aus den Blüten entwickeln sich später leuchtend rote Beeren. Die Pflanze darf aber nicht gesammelt werden, denn sie steht unter Naturschutz!

Die Wald-Erdbeere, auch Buscherdbeere genannt, gehört zu den Rosengewächsen. Sie wächst verbreitet an Waldrändern und auf Lichtungen und ist für den Menschen essbar. Sie wird außerdem häufig als Heilpflanze verwendet.

walderdbeere 9


TIERWELT

NaNu,enn du?

wer bist d

.. mausebussard

Der Mäusebussard hat eine Körpergröße von etwa 50 cm und eine Flügelspannweite von bis zu 140 cm. Weibchen und Männchen haben gleiche weiße bis dunkelbraune Färbung, ansonsten ist der weibliche Bussard größer. Der Vogel ist ein geduldiger Jäger und sitzt oft lange Zeit auf Wiesenpfählen, auf niedrigen Bäumen oder sogar auf dem Boden, um kleinen Wirbeltieren aufzulauern. Die Nahrung der Mäusebussards besteht aus Feldmäusen, Reptilien, Amphibien und Vögeln.

Füchse streifen am liebsten allein durch die Wälder und gehen auch alleine auf die Jagd. Nur in der Paarungszeit bleiben sie eine Zeit lang mit ihrem Partner zusammen. Dann gehen der Fuchs und die Fähe - so nennt man eine Füchsin - wieder getrennte Wege. Füchse sind nachts und in der Dämmerung aktiv; dann durchstreifen sie ihr Revier auf der Suche nach Nahrung. Ihre Beute spüren sie vor allem mit ihrem hervorragenden Geruchssinn und mit ihrem Gehör auf. Zahlreiche Tasthaare an der Schnauze und den Pfoten dienen dazu, auch noch die kleinste Bewegung und Erschütterung wahrzunehmen. Zum Schlafen und bei schlechtem Wetter ziehen sich Füchse in ihre unterirdischen Baue zurück.

Fuchs

Damwild

Auf den ersten Blick erinnert Damwild an Rehe oder Hirsche. Doch zum Glück haben sie ein Merkmal, das sie unverwechselbar macht: ihr weiß gepunktetes Fell. Sie gehören zur Familie der Hirsche. Die Männchen nennt man Damhirsche, die Weibchen Damtiere. Die Tiere messen vom Kopf bis zum Po 120 bis 140 Zentimeter und haben eine Schulterhöhe von 80 bis 100 Zentimeter. Auffällig ist, dass nur die Männchen ein Geweih tragen. Es ist schaufelförmig, etwa 55 Zentimeter lang und zwei Kilogramm schwer. Damwild mag lichte Wälder mit großen Wiesen. Ideal ist eine Mischung aus Wald, Wiesen und Feldern. Im Wald finden die Tiere Schutz und Deckung, auf den Wiesen und Feldern finden sie Nahrung.

10


Hornisse

Hornissen sehen zwar aus wie große Wespen, machen sich im Sommer aber nicht über unseren Kuchen und unsere Limonade her; sie jagen lieber andere Insekten. Die Weibchen werden bis zu 35 mm groß, die Arbeiterinnen und Männchen nur etwa 25 bis 30 mm. Während die Brust der Hornissen rot-braun oder schwarz gefärbt ist, trägt der Hinterleib gelb-schwarze oder gelbbraune Streifen. Mit dieser Färbung wollen Hornissen ihre Feinde warnen, denn sie können stechen. Sie bauen ihre Nester über der Erde, gerne auch in Dachfenstern, in denen bis zu 5000 Hornissen leben können.

.. Siebenschlafer Foto/Text:workcafe/ fotolia

Der Siebenschläfer trägt seinen Namen, weil er im Winter mindestens sieben Monate lang schläft. Er hat einen buschigen etwa 15 cm langen Schwanz und sieht ungefähr so aus wie eine Maus. An der Schnauze hat er lange Tasthaare, und um seine Augen läuft ein dunkler Ring. Am liebsten klettert er auf Bäume, deswegen bewohnen Siebenschläfer hauptsächlich Laub- und Mischwälder. Aber er fühlt sich auch in der Nähe von Menschen wohl, zum Beispiel auf Dachböden und in Gartenhäuschen.

.. Mistkafer

Ein rieeesiger Kuhfladen. Au wei. So ein Mist? Nein, keine Sorge, die Mistkäfer werden es schon richten. Es gibt viele Mistkäferarten. Überall auf der Welt sind sie verbreitet. Bei uns findest du zum Beispiel den Waldmistkäfer, den Gemeinen Mistkäfer, den Frühlingsmistkäfer oder den Stierkäfer. Der Mistkäfer gehört zu den recht großen Blatthornkäfern. Auch der bekannte Maikäfer gehört beispielsweise dazu. Er wird etwa 20 mm lang, hat schwarze Flügeldecken und glänzt schwarz-bläulich. Meistens rollt der Mistkäfer Mistkugeln, ansonsten frisst er sehr viel – Am liebsten Kot der Rinder und Pferde.

11


KNOBELSPASS

l a m k n e D

.. ratsel

.. borsentrick Zwei Geldbörsen enthalten jeweils den gleichen Geldbetrag. Wenn ich nun aus einer Börse 25 Euro herausnehme, und in die andere Börse stecke, dann ist in dieser doppelt so viel wie in der ersten. Wie hoch war der Betrag in den beiden Geldbörsen?

trampeltiere Trampeltiere trampeln durch die Wüste Ein Trampeltier trampelt hinter zwei anderen her, ein Trampeltier zwischen zwei anderen und ein Trampeltier vor zwei Trampeltieren. Wie viele Trampeltiere trampeln durch den Wüstensand?

12


ziemlich !! Knifflig

as hat 4 Kinder. D Peters Mutter amen rde auf den N erste Kind wu e uft. Das zweit „Januar“ geta z“ Namen „Mär Kind hat den hört as dritte Kind bekommen. D n „Mai“. auf den Name vierte Kind? Wie heiß das

Foto/Text:workcafe/ fotolia

Rate, Rate, Ratespiel Meine Schale, die ist rund, einmal blau, mal rot, mal bunt. Schlägst du auf die Schale drauf, isst du mich mit Freude auf. Erst das Gelbe, dann das Weiße.

STAMMBAUM

Rate, rate, wie ich heiße!

Die Tochter deiner Tante

ist deine ...?

Die Mutter deiner Großmutter

ist deine ... ?

Die Schwester der Mutter deiner Mutter

ist deine ...?

FUSSBALLSPIEL Wie viele Spieler sind bei einem Fußballspiel auf dem

Spielfeld?

13


mitmachen

e t t o l F E N E I B

tich s n e n e Bi ichter

le Kinder

Du brauchst : 4 Eier 200 g 1 Pck. 150 g ½ TL 50 g

Zucker Vanillin-Zucker Weizenmehl Backpulver gehobelte Mandeln

ZUBE REITU NG

14

Zuerst schlägst du 4 Eier in einer Rührschüssel mit 200g Zucker und einer Packung Vanillin-Zucker mit einem Mixer schaumig. Dann mischst du 150g Mehl mit einem halben Löffel Backpulver und rührst es unter den Eiermix. Den Teig in der Form glatt streichen und mit gehobelten Mandeln bestreuen. Deine Eltern schieben dir die Form dann auf mittlerer Schiene in den Backofen. Backzeit: etwa 35 Min. Den Boden vom Springformrand lösen und auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen. Springformboden entfernen und kalt werden lassen. Dann lässt du dir von deinen Eltern den Boden einmal waagerecht durchschneiden und legst das untere Teil auf einen Teller. Für die Füllung schlägst du ein Päckchen VanillePuddingpulver mit 500g Schlagsahne in einem Rührbecher steif. Auch hier kannst du dir helfen lassen. Die Masse dann gleichmäßig auf dem unteren Boden verstreichen. Oberen Boden auflegen und bis zum Vernaschen in den Kühlschrank stellen.

Foto/Text:workcafe/ fotolia

Füllung: 1 Pck. Cremepudding-Pulver Vanille-Geschmack 500 g kalte Schlagsahne


.. Streetboccia Balle Die Regeln sind ganz einfach: Zwei Spieler oder Teams treten mit jeweils drei Bällen gegeneinander an. Ziel ist es, mit geschickten Würfen möglichst nahe an den kleineren Zielball heranzukommen. Dabei könnt ihr euch spannende, abwechslungsreiche Spielregeln einfallen lassen: Zum Beispiel dürfen die Bälle nur durch die Beine oder mit geschlossenen Augen geworfen werden.

IHR braucht dazu:

Foto/Text:isb

1) Schnittmuster abmalen und ausschneiden. Damit die Schnittmuster am Ende ungefähr die richtige Größe haben, lasst euch am besten von einem Erwachsenen helfen. Für einen Ball benötigt ihr zwei Mal das Schnittmuster, also bietet es sich an, den Stoff doppelt zu legen. Schnittmuster feststecken und den Stoff ausscheiden (die Schnittzugabe ist schon berücksichtigt). 2) Nun beginnt ihr, die beiden Teile zu einem Ball zusammenzunähen. Dazu legt ihr eine breite Seite rechts auf rechts in die schmale Rundung. Arbeitet euch am besten stückchenweise vor und zieht die beiden Teile immer in die entsprechende Rundung. Am Ende lasst ihr ein paar Zentimeter offen damit ihr den Ball befüllen könnt. 3) Stülpt die beiden zusammengenähten Teile nun um – ihr werdet schon die Ballform erkennen können. Befüllt den Ball mit den Kirschkernen. Damit dies einfacher geht, könnt ihr euch aus einem Blatt Papier einen Trichter drehen. Der Ball wird zu etwa ¾ befüllt, damit er noch etwas weich ist und die Würfe gut übersteht.

SchnittMUSTER

Stoff: Wählt für die Streetboccia-Bälle einen robusten Stoff, der auch Kies und Schotter gut verkraften kann. Für drei Bälle und einen Zielball benötigt ihr 6 Teile zu jeweils 26 x 10 cm und 2 Teile zu 20 x 7,8 cm. Außerdem benötigt ihr Kirschkerne (ca. 500 g für 3 Streetbocciabälle), sowie Stoffschere, Nadel und Faden.

4) Näht nun das letzte Stück noch per Hand zu. Und schon ist der erste Streetboccia-Ball fertig. Viel Spaß!

15


mitmachen

..

R E T U A R K

.. N E H C TOPF

Mhh! Lecker! Alles, was bei dir zuhause auf den Tisch kommt schmeckt deshalb so lecker, weil es durch Gewürze verfeinert wurde. Frische Kräuter geben den meisten Gerichten einen ganz anderen Geschmack, daher ist es gut, wenn man immer frische Kräuter im Garten oder der Küche hat. Kartoffeln, Pizza, Brote und viele andere Speisen werden so zu einer echten Leckerei!

Beschrifte deine Gartenkräuter jetzt selbst! Frische Kräuter lassen sich leicht zu Hause anpflanzen und später ernten. Sie bringen nicht nur Aroma, sondern auch Farbe in die Küche. Kräuter in hübsch bemalten Tontöpfen mit Kreide beschreibbar machen nicht nur Spaß, sondern sorgen auch für einen besonderen Blickfang in deiner Küche. Dank der Beschriftung auf den Töpfen gibt es zu jedem Gericht immer die passenden Kräuter: Thymian, Rosmarin oder Schnittlauch!

SCHNITTLAUCH

16

OREGANO

ROSMARIN

Petersilie

Basilikum


DU BRAUCHST:

Tafelfarbe

SO GEHT'S

1.

Colour your dreams „Tafel“, 225 ml

Acrylfarben

Zuerst klebst du den oberen Rand des Topfes mit Kreppband ab und bemalst den Bauch des Topfes gleichmäßig mit schwarzer Tafelfarbe .Lasse alles gut trocknen und klebe anschließend den Übergang von Bauch und Rand mit Kreppband ab, damit du den Rand bemalen kannst.

Basic Acryl, 80 ml in Pistazie Basic Acryl, 80 ml in Tannengrün Decormatt Acryl, 50 ml in Hellgrün

Pinsel 3 x Tontöpfe Kreppband

2.

Foto/Text:quadro/ fotolia

Den Rand bemalst du in verschiedenen Farben und lässt ihn anschließend gut trocknen.

4.

3.

Zu guter letzt beschriftest du deine Töpfe mit den jeweiligen Kräuternamen. Super!

Alles, was du zum Basteln der Töpfe brauchst, findest du direkt bei Quadro!

17


N O T R IERKA

mitmachen

E

N E T R A G

Du möchtest keine Blumentöpfe besorgen oder hast keine gefunden? Dann bastel dir doch einfach einen kleinen Garten aus den vom Osterfest übrig bebliebenen Eierkartons. Werde ein Gärtner deiner eigenen ersten Pflanzenaufzucht. Viel Spaß!

DU BRAUCHST: Eierkartons Farbe Blumenerde Pflanzensamen Watte Etwas Wasser

.. GRUNER DAUMEN Eierkarton in zwei Hälften schneiden und die untere Hälfte mit Fingerfarbe bemalen. Den Karton unten mit Mini- Löchern versehen und in einen tieferen Teller oder eine große Schale stellen. Die einzelnen Kämmerchen mit frischer Erde befüllen und leicht befeuchten. In jedes Kämmerchen kommen zwei Samen. Zum Schluss müssen die Samen mit etwas trockener Erde überdeckt werden. Wer mag kann unter die Erde etwas Watte legen um das Wasser einzusaugen. Regelmäßig mit einer Sprühflasche vorsichtig bewässern und abwarten, wie viele kleine Pflänzchen in deinem Mini-Garten wachsen.

18


ergobag cubo Ranzen-Set – Neuartiges Ranzen-Hochformat Der ergobag cubo dreht die breite Form traditioneller Schulranzen um 90 Gradund schafft so extra viel Armbewegungsfreiheit.

ergobag pack Rucksack-Set

Kombiniert das Ergonomiekonzept innovativer Trekking-Rucksäcke mit all dem, was eine Schultasche in der Grundschulzeit leisten muss. Verschiedene Modelle und Ausführungen für Mädchen und Jungen.

Je 00

219, €

5er SET

schoolmood Ranzenset Timeless NG Gecko

6er SET

Der Superranzen! Durch und Durch mit allen Raffinessen ausgestattet bietet er den Kids einen super guten Tragekomfort. Ranzen, Etui gefüllt, Faulenzer, Turnbeutel, Brustbeutel, Schlüsselanhänger. Weitere Motive erhältlich.

6er SET Neu im Sor timent! 00

219, €

Mc Neill ERGO Light Compact flex – League

Überzeugt mit dem SmartFlex Tragesystem mit 3-Punkt Ergonomie, einem neuen schlankeren Design, höhenverstellbarer, wechselbaren Brust- und Bauchgurten und dem äußerst beliebten Einhand-Magnetschloss. Ranzen, Federmäppchen, Etuibox, Sportbeutel. Weitere Motive erhältlich. Statt 95 224, € 21

191, €

4er SET

Step by Step Ranzenset 2in1 Space Pirate

4er SET

Der neue Step by Step 2in1 ist Schulranzen und Rucksack in einem. Ein treuer Begleiter von der 1. bis zur 4. Klasse, der mit wenigen Handgriffen zum coolen Rucksack wird! Limitierte Auflage! Kostenloses Fotoshooting! Neu im Ranzen, Federmäppchen, Schlamperetui, Sportbeutel. Sor timent! Weitere Motive erhältlich.

229,00 €

Große Auswahl an

en Sonderpost eisen! zu günstigen Pr

Angebot nur solange Vorrat reicht.

QuadrO Schweinfurt, eine Filiale der Dr. Schmitt Büroorganisation GmbH Am Oberen Marienbach 1 | 97421 Schweinfurt | 09721 1712-0

www.facebook.com/MeinQuadrO


.. s g n i l Fruh n l e t s ba , N E B U R t i m & E I R A M E N N A A I L U J ln e t bas Heute: Wir töpfchen ngs

Frühli ein Kresse-

Materialien Für unser Frühlingstöpfchen brauchst Du: einen Tetrapak, einen Bogen Tonpapier, ein Lineal, einen Stift, eine Schere und Kleber und natürlich Erde und Kressesamen zum Befüllen!

Nimm den Tetrapak und ziehe vom Boden ab mit dem Lineal eine waagerechte Linie in Höhe von 6,5 Zentimetern und schneide den Tetrapak an dieser Linie ab.

Nimm nun den Tetrapak und lege ihn an die untere Kante Deines Tonpapieres an. Rolle jede Seite auf dem Papier ab, also insgesamt viermal, um die richtige Länge für das Bekleben des Tetrapaks herauszufinden.

Markiere die hintere Kante des Tetrapaks auf dem Tonpapier in der Länge. In der Höhe messe bei 9 Zentimetern ab. Dein Tonpapier muss höher sein, als dein Tetrapak!

20


Jetzt knickst Du das Tonpapier so, dass es um den Tetrapak passt. Trage jetzt nur auf die untere Hälfte des Tonpapiers Kleber. Denn Du erinnerst Dich: Das Tonpapier ist größer als Dein Tetrapak! Hoffentlich ;-)

Jetzt klebst Du das Tonpapier auf den Tetrapak.

Die Wiese kannst Du nun noch beliebig mit einer Blume, einem Herzen oder etwas anderem aus Tonpapier verzieren

Foto/Text: Kommunale Jugendarbeit Schweinfurt / fotolia

Wenn Du Lust hast, kannst Du auch zu einer Laubsäge greifen und etwas aussägen und bemalen! Nun ist Dein Frühlingstöpfchen fast fertig. Fehlen nur noch die Erde und die Samen! Du kannst den Tetrapak mit Blumenerde befüllen und pflanze die Kressesamen ein. Gießen nicht vergessen! Vielleicht siehst Du morgen schon, wie die Kresse „schlüpft“!

Foto/Text:jugendamt schweinfurt/ fotolia

In den überstehenden Teil des Tonpapiers schneidest Du nun Zacken, bis er aussieht wie eine Wiese.


Wissen

VORSICHT!

er ger krabbeln wied u a ts lu B en in le k Die Jetzt, wo der Frühling da ist und es wieder schön warm wird, freut ihr euch bestimmt ganz besonders darüber, dass ihr wieder viel draußen spielen könnt. Aber nicht nur ihr freut euch über das schöne Wetter, auch die Zecken kommen jetzt wieder aus ihrem Winterquartier - und warten nur darauf, dass sie euch oder andere stechen können.

kleiner BIO-Unterricht zu beginn Zecken gehören zu den Spinnentieren. Sie haben nämlich wie die Spinnen acht Beine, sie sind aber keine (echten) Spinnen. Weltweit gibt es mehr als 850 Arten von Zecken. Bei uns in Mitteleuropa sind Schildzecken am weitesten verbreitet, vor allem der „Gemeine Holzbock“. Das Wörtchen „gemein“ hat hier die Bedeutung „gewöhnlich“ und meint nicht „böse“, wie ihr vielleicht denkt.

22

was essen zecken? Die Zecken ernähren sich vom Blut anderer Lebewesen. Dabei sind sie nicht besonders wählerisch: Ihnen schmeckt das Blut von Vögeln, Reptilien und Säugetieren, aber auch das von uns Menschen. Die Zecke ist also ein Parasit, die Lebewesen von denen sie Blut saugt, nennt man Wirt.


beisst sie oder sticht sie? Damit die Zecke an das Blut ihres Wirts gelangt, ritzt sie zuerst die Haut ein. Das macht sie mit ihren Kieferklauen. Dann schiebt sie ihren Stachel – die Wissenschaftler sagen: Stechapparat – in die Wunde. Das tut überhaupt nicht weh. Die Zecke kann nämlich etwas ganz besonderes: Sie kann ein Betäubungsmittel herstellen. So bemerkt der Wirt den Stich gar nicht und die Zecke kann mehrere Tage Blut saugen, bevor sie bemerkt wird. Aber um auf die Frage in der Überschrift zurückzukommen: Was glaubst du, wie es richtig heißt? Sagt man: „Die Zecke beißt“? Oder sagt man: „Die Zecke sticht“? Wenn du die Antwort weißt, dann mach doch bei unserem Gewinnspiel mit! Genaueres findest du auf der nächsten Seite! Foto/Text:skd bkk/ fotolia

LEBENSRAUM

Gewinn spiel

Zecken gibt es vor allem in der Zeit von März bis Oktober. In dieser Zeit ist es nämlich warm genug für sie. Wenn es kälter als 8 bis 10 Grad Celsius ist, dann ziehen sie sich in ein Versteck zurück. Zecken brauchen neben der Wärme auch eine hohe Luftfeuchtigkeit. Deshalb leben sie besonders gerne im Wald. Aber auch in Wiesen oder in eurem Garten können sie sich wohlfühlen, wenn es dort Sträucher oder Bäume gibt, die Schatten spenden.

da sitzt sie! Auch wenn ihr das vielleicht schon oft gehört habt: Zecken sitzen nicht auf Bäumen, um sich von dort auf ihre Opfer fallen zu lassen. Das wäre viel zu riskant für die Zecke, denn sie könnte ja auch daneben fallen. Außerdem sieht eine Zecke nicht sehr gut. Sie könnte ihr Opfer von weiter oben aus gar nicht erkennen. Stattdessen sitzt die Zecke auf Grashalmen oder im Gebüsch und lasst sich von da einfach mitnehmen.

.. Rekordverdachtig! Wenn eine Zecke mal zugestochen hat, dann saugt sie bis zu zehn Tage lang das Blut ihres Wirtes. Dabei wird sie ungefähr 200 Mal größer als vorher! Eine hungrige Zecke ist nur ein bis zwei Millimeter groß – also so klein, dass sie leicht übersehen werden kann. Wenn sie sich aber richtig vollgesaugt hat, dann ist sie ungefähr so groß wie eine Erbse.


IEL

P GEWINNS

So geht’s: Kreuze die richtige Antwort an, fülle das Formular aus und schicke es dann an: SKD BKK, Schultesstraße 19a, 97421 Schweinfurt. Ganz wichtig: Deine Eltern müssen damit einverstanden sein, dass du bei dem Gewinnspiel mitmachst. Deshalb müssen sie auch auf dem Formular unterschreiben.

Was glaubst du, wie es richtig heißt? Sagt man:

Die Zecke ... ?

Wenn euch eine Zecke sticht, dann kann sie euch höchstens ein paar Tropfen Blut abnehmen. Das ist nicht gefährlich für euch. Aber Zecken können beim Blutsaugen Krankheiten übertragen. Und das kann dann manchmal richtig schlimm werden.

beißt sticht

Das gibt es zu gewinnen: Unter allen Kindern, die uns die richtige Antwort schicken, verlosen wir zehn lustige Brotzeitboxen. Und der Hauptgewinner bekommt ein tolles Entdeckerset mit Lupenbecher und allem drum und dran.

TEILNEHMEN: Ich möchte bei dem Gewinnspiel mitmachen: Name (des Kindes): __________________ Adresse: ___________________________ Ich bin der volljährige Erziehungsberechtigte und erlaube, dass mein Kind an dem Gewinnspiel teilnimmt: Name: _____________________________ Unterschrift: ______________________ Einsendeschluss ist am 31. Mai 2016. Wenn du gewonnen hast, dann bekommst du deinen Preis von uns zugeschickt. Aus diesem Grund brauchen wir deinen Namen und deine Adresse. Du darfst nur mit Einverständnis deiner Eltern mitmachen; deshalb brauchen wir den Namen und die Unterschrift von deinem Vater oder deiner Mutter. Wir werden deine Daten (Name und Adresse) und die deiner Eltern nicht bei uns speichern, nicht für Werbezwecke nutzen und nicht an andere weitergeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

24

Warum sind..Zeckenstiche so gefahrlich?

..

So konnt ihr..euch schutzen! • Nach dem Toben durch Wiesen und Wälder solltet ihr euch unbedingt immer absuchen: Krabbelt vielleicht eine Zecke auf eurer Haut herum? Oder hat sogar schon eine zugestochen? • Wenn dich eine Zecke erwischt hat, dann sorge dafür, dass sie möglichst bald wieder entfernt wird. Denn je länger sie saugt, desto mehr Zeit haben die Krankheitserreger, um aus der Zecke heraus und in euren Körper hineinzuwandern. Sag deinen Eltern also sofort Bescheid. Vielleicht können sie die Zecke für dich herausholen. Wenn nicht, dann geht bitte gleich zum Arzt. Wichtig: Versuche bitte nicht selbst, die Zecke herauszuziehen. Denn wenn dabei der Stachel abreißt, dann ist das nicht gut. • Gegen die gefährlichste Krankheit, die von Zecken übertragen werden kann, gibt es eine Impfung. Die Krankheit hat den komplizierten Namen „Frühsommer-Meningoenzephalitis“. Weil das aber so schwer auszusprechen ist, kürzt man den Namen einfach mit FSME ab. Die FSME-Impfung wird oft als „Zeckenimpfung“ bezeichnet. Die Impfung schützt aber nicht davor, von einer Zecke gestochen zu werden. Aber sie kann verhindern, dass die FSME-Viren eine gefährliche Entzündung in deinem Kopf verursachen.


MEIN VEREIN

SPORT

UND ICH! TRAINER

KANU

Meine Trainer heißen Anja Röder und Sebastian Gehrig. Beide fahren schon ihr Leben lang Kajak und haben schon mehr als 100 Flüsse befahren! Beide sind sehr nett und bringen mir eine Menge Sachen bei, wie man richtig und sicher auf einem Fluss fährt und was es so alles am Fluss zu sehen gibt.

Der Kanusport ist eine Wassersportart, wo man dorthin paddelt wo man hinschaut. Hierbei gibt es eine Vielzahl von Untersportarten. Wir bieten Wildwasserkajakfahren und Kajakfreestyle an. Beim Wildwasserfahren fahren wir Wildflüsse in den Alpen. Damit dort auch nichts passiert, sind wir mit Helm, Schwimmweste und Neoprenanzug gut geschützt. Unsere Trainer passen dabei immer auf uns auf. Sie zeigen uns die Flüsse und wissen ganz genau, wo es einmal schwieriger wird. Sie sagen uns auch, welchen Fluss wir schon fahren können und welchen nicht. Da die meisten Wildflüsse weiter weg sind, fahren wir über mehrere Tage, meistens über ein Wochenende. Das Highlight im ganzen Jahr ist unsere Wildwasserwoche, wo wir eine ganze Woche auf einem Campingplatz zelten und jeden Tag einen anderen Fluss fahren. Dort kochen wir dann auch zusammen. Letztes Jahr waren wir an der Soca in Slowenien, das war echt klasse! Um das Wildwasserfahren richtig zu lernen, gehen wir auf unsere Übungsstelle im Saumain direkt neben unserem Bootshaus in Schweinfurt. Dort haben wir eine Strömung und zwei Kehrwässer, das ist echt perfekt um alle Grundtechniken zu lernen, bevor es auf die Wildbäche geht. Im Winter jedoch ist es uns zu kalt draußen, da gehen wir lieber mit unseren Kajaks ins Hallenbad. Dort lernen wir dann die Kenterrolle - damit kann man das Boot wieder aufrichten, wenn man reingefallen ist, und das ohne auszusteigen! Das ist ganz schön nützlich für den Sommer und macht einen Heidenspaß.

26


Hallo! Ich heiße Joey Phillip und bin 12 Jahre alt. Paddeln tue ich seit 3 Jahren. Ich finde das total aufregend und es macht richtig Spaß, man lernt immer etwas Neues dazu. Außerdem bin ich eine totale Wasserratte und da ist das Kajakfahren genau das Richtige für mich. Mein tollstes Erlebnis war wie ich das erste Mal die Kenterrolle geschafft habe! Seitdem habe ich keine Angst vor Reinfallen mehr, und Rollen macht echt Spaß! Mein nächstes großes Ziel ist die Handrolle im Winter zu lernen, also das Paddel beim Rollen nicht mehr zu brauchen. Im Sommer freue ich mich auf das Wildwasser fahren, am besten sind Flüsse mit großen Wellen, das geht ab!

VEREIN Foto/Text:isbe/ fotolia

Ansprechpartner fürs Kajakfahren bei der Kanu-Abteilung der DJK-Schweinfurt sind Anja Röder und Sebastian Gehrig, die Übungsleiter der Kanuabteilung. Neben dem Kanufahren wird in der DJK auch Tennis, Turnen, Kegeln, Fußball, Korbball, Gymnastik, Badminton, Schwimmen, Volleyball, Basketball, Tischtennis und Leichtathletik angeboten.

Kenterrolle Auch Eskimorolle genannt, denn der Kajaksport kommt ursprünglich von den Eskimos/ Inuits vom Nordpol. Diese wurden von ihnen benutzt um zwischen Eisbergen Robben zu jagen. Wenn man dort allerdings reinfällt und aus dem Kajak aussteigt, erfriert man innerhalb von wenigen Minuten. Deswegen haben sie die Eskimorolle erfunden. Es gibt über 100 verschiedene Arten zu rollen!

joey phillip

KONTAKT Abteilung ‚Kanu und Ski‘ der DJK Schweinfurt e.V. Am 1. Wehr 3 97421 Schweinfurt Ansprechpartner: Anja Röder; Tel: 0174 6137833 anja-roed@web.de Sebastian Gehrig; Tel: 09723 4832 Sebastian_Gehrig@yahoo.de

Im Sommer: Mittwochs, 17:00-19:00 im Bootshaus in den Wehranlagen Im Winter: Donnerstags, 19:00-21:00 im Kerschensteiner Schwimmbad

Das Projekt „Vereint in Bewegung“ in Schweinfurt wird im Auftrag der Stadt Schweinfurt durchgeführt und hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche dabei zu unterstützen, passende Sportvereinsangebote in Schweinfurt zu finden. In der Rubrik „Mein Verein und Ich“ stellen wir Dir Möglichkeiten vor, wo Du in der Stadt mit viel Spaß Sport in Vereinen treiben kannst. Ansprechpartner und Informationen zum Projekt findest Du im Internet unter http://vib.isb-online.org.


Kohle & Mäuse

WIR erkunden die

Sparkasse Über einen Zeitraum von fünf Wochen erobern ca. 550 Vorschulkinder aus umliegenden Kindergärten die Sparkasse Schweinfurt.

€ €

Anschaulich und kindgerecht haben die Mitarbeiter der Sparkasse interessante Informationen rund ums Geld parat, um den jungen Besuchern unterhaltsame Vormittage in der Sparkasse zu bieten. Dabei nehmen sie die einzelnen Euroscheine genau unter die Lupe und prüfen deren Echtheit anhand eines UV-Lichts. Mit dem Münzzählgerät zählen die Kinder selbst Kleingeld. Außerdem erfahren sie, wie man einen Geldautomaten bedient und wie ein Kontoauszugsdrucker funktioniert. Am Glücksrad stellen die Vorschulkinder unter Beweis, dass ihnen das Benennen der Zahlen von eins bis zehn keinerlei Schwierigkeiten bereitet. Absolutes Highlight ist der Besuch im Tresorraum der Sparkasse. Die Dimension einer Tresortüre kennen die Kinder bisher allenfalls aus diversen Comics. Die Schatzsuche in der Schließfachanlage der Sparkasse, die mit dem Öffnen eines Schließfachs endet, lässt sie regelmäßig staunen. Mit vielen gewonnenen Eindrücken machen sich die Kinder wieder auf den Weg zum Kindergarten. Die Abschiedsgeschenke - Schulstarterblocks, Spardosen und Spielgeld - tragen die kleinen Gäste stolz in der roten Sparkassentragetasche nach Hause.

28


Am Ende der fünf Wochen Betriebserkundung kehrt wieder Ruhe in den Räumen der Sparkasse ein. Wir freuen uns schon auf das aufgeregte Geplapper der Vorschulkinder, die uns im nächsten Jahr besuchen. Bei Interesse wenden Sie sich gerne an Alexandra Lang, Werbung/Öffentlichkeitsarbeit (info@sparkasse-sw.de). Für weitere Informationen oder Fragen: Alexandra Lang Sparkasse Schweinfurt Jägersbrunnen 1 - 7 97421 Schweinfurt Telefon 09721 721-5333 info@sparkasse-sw.de

Foto/Text :sparkasse schweinfurt/ fotolia


Lösung:

MITMACHEN

WINTER - KNOBELWETTBEWERB

T

gewonnen!

A N N E

Wir haben zahlreiche Einsendungen von Euch erhalten. Unsere Jury hat eine Gewinnerin im Losverfahren ermittelt. Gewonnen hat Elina Wieland (8) aus Stammheim. Herzlichen Glückwunsch! Elina Wieland, 8 Ja hre aus Stammheim

In dieser Ausgabe haben wir uns etwas ganz besonderes für euch überlegt. Auf manchen Magazinseiten hat Ferdinand Buchstaben eingekreist. Wenn du alle Buchstaben gefunden hast, kannst du diese zu einem Lösungswort zusammensetzen. Um dir die Antwort ein wenig zu erleichtern: Das Lösungswort schmeckt süßlich lecker. Ob im Tee oder auf dem Frühstückstoast! Hier siehst du ein Beispiel, wie ein eingekreister Buchstabe aussehen könnte. Viel Spaß beim Knobeln!

LÖSEN, einsenden und gewinnen! Schickt uns euer Lösungswort und das vollständig von den Erziehungsberechtigten ausgefüllte Formular bis zum 29. April 2016 an: WORKCAFE Hadergasse 36 97421 Schweinfurt Stichwort: Buchstabenrätsel

Künstler/-in:

30

Alter:

Telefon: Email: Unterschrift der Eltern: Nach Bekanntgabe der Gewinner, werden wir Sie per E-mail oder telefonisch kontaktieren. Mit der Abgabe willigen Sie die Veröffentlichung in unserem Magazin ein. Bitte füllen Sie ALLE angezeigten Lücken aus.

Foto/Text:workcafe/ fotolia

gewinnspiel


Unsere Partner:

Sparkassen-Finanzgruppe

Wo ich spare, wachsen Bäume in den Himmel. Und bei dir? Die Sparkasse Schweinfurt bringt die Themen Geldanlage und Nachhaltigkeit zusammen. Wir unterstützen das Projekt „Umwelt und Nachhaltigkeit im Steigerwald“. Mit einer „Nachhaltigen Geldanlage“ hilfst du mit, das Jahresziel von 6.000 neu gepflanzten Bäumen zu erreichen. Mehr erfährst du in deiner Sparkassenfiliale oder unter www.sparkasse-sw.de.

www.sparkasse-sw.de

www.facebook.com/sparkasse.schweinfurt


INTERNATIONAL

L O O H C S MAINFRANKEN TAG DER OFFENEN TÜR / FRÜHLINGSKONZERT Am Freitag, den 22.04.2016 öffnet die ISM Ihre Türen von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr für alle die uns kennenlernen möchten. An diesem Tag habt Ihr die Möglichkeit euch mal den Unterricht anzuschau en. Jeder ist herzlich willkommen. Unser Frühlingstheaterkonzert „Monster Plane t“ beginnt am 22.04.2016 um 18.00 Uhr. Es hand elt davon, dass wir besser auf unseren Planeten aufpa ssen müssen. Schüler aus allen Klassenstufen habe n etwas ganz besonderes vorbereitet.

TAG DER ERDE Seit 1970 wird dieser Tag weltweit gefeiert. An diesem Tag machen viele Organisationen, Firmen, Schulen und Kindergärten mit Aktionen aller Art auf den Umweltschutz aufmerksam. Wir haben im vergangenen Jahr zu Ehren Mutter Erde einen Baum gepflanzt. Wir waren dabei nicht alleine, denn außer der ISM haben noch Partnerschulen aus Frankreich, Polen, Griechenland, England und Spanien am gleichen Tag einen Baum gepflanzt. Die Europäische Union hat die ISM dabei im Rahmen des ”Comenius”-Projekts unterstützt.

32

International School Mainfranken

Foto/Text: ism fotolia

Bevor wir allerdings mit der Vorführung beginnen, lädt unser Elternbeirat von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr zu einem ganz speziellen Essen ein. Lasst euch überraschen!


SUMMER CAMP 2016 Auch in diesem Jahr bieten wir wieder unser ISM Summer Camp an. Vom 01.08.2016 bis 12.08.2016 sind Schüler und Schülerinnen im Alter von 6 bis 15 Jahren herzlich willkommen daran teilzunehmen. In diesem Jahr bieten wir drei KursMöglichkeiten an. Die beiden Wochen des Summer Camp können in diesem Jahr entweder einzeln oder zusammen gebucht werden. Kurs 1 vom 01.08.2016 – 05.08.2016 Kurs 2 vom 08.08.2016 – 12.08.2016 Kurs 3 vom 01.08.2016 – 12.08.2016

mer Camp 2016. Wir verlosen 2 x 2 Wochen Sum hstaben Chaos. Schicke Deine Buc Finde alle 14 Wörter in unserem 05.2016 an International School gefundenen Wörter bis zum 01. e mer Camp 2016, Cuspinianstraß Mainfranken, kids Magazin: Sum 3 in 97509 Unterspiesheim.

Thema „ Mother Nature and Climate Change“. Ein spannendes Thema über Mutter Natur und den Klimawandel. Du möchtest mehr erfahren? Dann schau auf unsere Internetseite www.the-ism.de oder ruf uns an 09723-934250.

BUCHSTABENSALAT W G O G H N R S W R E Q V F E H G R X J E M I X S T Z G R C C S J E H O L T B U A D M N O M J I T E D J K D M M V O K S FINDE DIE WÖRTER: N O A L L N S L A M I N A L Y K E T I G B H N O E L X U D S MOTHER ANIMALS W Y F H Y N A O B R C M C V T ECOSYSTEM SUMMER L E R I E T E E U G S S Z R E WORLD ISM D W E Z U R X Q A S I I N G M CLIMATE PLANTS X P W R T D C D C B E U C L M GREENHOUSE P H E WILDLIFE R Q H Y S U J D W J V V NATURE CAMP B M F D L V G A X G A H Z S O WEATHER ENGLISH P L A N T S V X N W F C B C F J V J C R C D L R O W I V T A J O F V O J D L A G S F P M N

MOTHER NATURE AND CLIMATE CHANGE

International School Mainfranken e.V. Cuspinianstraße 3 97509 Kolitzheim-Unterspießheim Tel. 09723/934250 Web: www.the-ism.de E-Mail: info@the-ism.de

Schau doch mal auf unserer Facebook Seite vorbei !


FORSCHEN

KLEINE

Entdecker Der Frühling kommt, das schlechte Wetter verschwindet. Auf geht’s nach draußen. Es gibt so viel zu entdecken! Die Blumen fangen an zu blühen, die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf. Habt ihr schon mal ein Blütenblatt oder einen kleinen Frosch unter einer Lupe angeschaut? Nein? Na dann wird es aber Zeit. Es ist so einfach. Bei einer Lupe benutzt man zur Vergrößerung ein konvexes, also ein nach außen gewölbtes Glas. Wir bauen unsere kleine Becher-Lupe jedoch nicht aus Glas, sondern mit einer Folie und einem Wassertropfen. Durch die Oberflächenspannung, die den Tropfen zusammen hält, bleibt der Tropfen gewölbt und es entsteht eine kleine Lupe. Wir zeigen euch wie ihr eure eigene kleine Becher-Lupe bauen könnt.

Ihr braucht dazu: • • •

Glas Frischhaltefolie Gummi

Insekt, Pflanze, Blüte etc. vorsichtig in ein Glas legen. Frischhaltefolie mit Hilfe eines Gummibandes straff über die Glasöffnung ziehen. Einen Tropfen Wasser auf die Oberfläche der Folie geben. Dies kann man auch über die Entnahme aus einer Wasserpfütze mit Hilfe eines gefalteten Baumblattes bewerkstelligen. Bitte entlasst die lebenden Tiere gleich danach wieder in die Freiheit! Wir wünschen euch viel Spaß bei der Erkundung von der Natur. Du möchtest mehr erfahren? Schau bei uns vorbei: www.wiwe-sw.de

34

Martin-Luther-Platz 20 | 97421 Schweinfurt | 09721 474260

Foto/Text:wissenswerkstatt/ fotolia

so geht's:


Anzeige

.. losungen Antwort:

Osterei

Antwort:

Peter

Antwort:

22 Spieler

Antwort:

Drei

Trampeltiere

Antwort:

1) Cousine 2) UrgroรŸmutter 3) Tante

Es wa ren je 75 Euro in d Geldb en รถrsen .

EINEN D ' FEIER

AG T S T R GEBU S! N U I E B


Das neue kids & teens.

Infos und Aktionen f체r Kinder und Jugendliche in Schweinfurt

Erh채ltlich bei der Ko mmunalen Jugendarbeit und dem B체rgerservice der Stadt Sc hweinfurt oder unter www.sch weinfurt.de

Profile for Michael  Morschett

Kids-MAG: Kindermagazin Schweinfurt #5  

Kids-MAG Ausgabe #5: März 2016 WerdeFan: facebook.com/kidsmagsw Copyright: WORKCAFE 2012-2015

Kids-MAG: Kindermagazin Schweinfurt #5  

Kids-MAG Ausgabe #5: März 2016 WerdeFan: facebook.com/kidsmagsw Copyright: WORKCAFE 2012-2015

Profile for g-mag
Advertisement