Page 1

++ GROSSE RÄTSELWELT ++ MEIN HAUSTIER ++ REZEPTE ++ WISSENSWERTES ++

bewerb MAlwefretunt ich dl er mit von Unterstützung

MAG Gratisheft Nr. 10 Ausgabe 2 / 2017

Umwelt

WISSEN MITMACHEN SPASS TIERWELT .. e zeitreis .. KOHLE&MAUSE

, und vieles HR! vieles ME

Die welt der Tiger www.kidsmag.de


FERIENPASS `17 WIEDER ERHÄLTLICH! NEU Eintritt

er 8 x frei as in d llenbad a H A N SILVA

Außerdem dabei:

Freier Eintritt in das SILVANA Freibad Freie Fahrt in den Stadtbussen Ermäßigung im Ferienprogramm Kommunale Jugendarbeit der Stadt Schweinfurt

Markt 1, Eingang Metzgergasse, 97421 Schweinfurt Telefon: 09721 51-7862, Fax: 09721 51-7865, Mail: koja.stadt@schweinfurt.de, Internet: www.schweinfurt.de


Inhalt Wissen

Der Wasserturm Leben in: Japan Jupiter & Saturn

6 8 10

Besuch in der Sparkasse

18

Erneuerbare Energie

20

Die Welt der Tiger Mein Haustier

12 14

Die antiken Griechen

14

Knochen & Gelenke

28

Rezept: Orangen-Wassereis Kinderschminken Rätselwelt

4 16 34

Ferienpass KIDS Malwettbewerb

36 39

Kohle und Mäuse Technik

Tierwelt

Zeitreise

Gesundheit Mitmachen

Freizeit

IMPRESSUM Verlag und Herausgeber: WORKCAFE Hadergasse 36 97421 Schweinfurt Marketing, Projekt – u. Vertriebsleitung: Tayfun Cenk Michael Morschett Redaktionsleitung: Tayfun Cenk Michael Morschett Redaktionelle Mitarbeit: Kommunale Jugendarbeit Stadt Schweinfurt Quadro Dieter Bauer Wissenswerkstatt Sparkasse Schweinfurt Extreme Bowling AOK Kletterzentrum-Schweinfurt Layout und grafische Gestaltung: Sergej Kaschawar Michael Morschett

HALLO

meine Freunde, ich hab auch diesmal wieder spannende Geschichten, knifflige Rätsel und tollen Bastelspaß für Euch! Viel Spaß beim Entdecken! Euer Ferdinand Ferkel

Immer wenn du dieses Symbol siehst, darfst du selbst ran und knifflige Aufgaben lösen oder ausmalen.

Illustration Ferdinand Ferkel: Sina Cyliax Titelbild: Fotolia Bildnachweis: WORKCAFE Fotolia Dieter Bauer Extreme Bowling Kletterzentrum-Schweinfurt Kontakt: WORKCAFE Telefon: 09721 – 370 777 8 www.kidsmag.de

Für den Inhalt der einzelnen Artikel sind die jeweils benannten Autoren verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Alle hier bereitgestellten Informationen dienen lediglich Informationszwecken sowie Zwecken der Meinungsbildung. WORKCAFE übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur Kindern von 6 bis 12 Jahren, mit Einverständnis der Eltern möglich. Barauszahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Sonstiges: Erscheinung: vierteljährlich Nächste Ausgabe: September 2017 Distribution: an Grund- u. Mittelschulen (1. - 5. Klasse) in und um Schweinfurt und an kinderorientierten Auslagestellen.


.. KINDER KUCHE is e r e s s a W n e g n Ora Rezept von Milian (6) aus Hambach

zutaten:

t • 500 ml Orangensaf • 30 g Speisestärke • 3 EL Zucker 0 ml) • 4 Eisformen (je 15 nzemit Eisstielen (im Ei

Foto: © scerpica / fotolia

DEINE

handel erhältlich)

Die Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Rührgerät ungefähr eine Minute aufschlagen. Anschließend den Saft in einen Topf geben und unter ständigem Rühren erhitzen lassen. Bevor die Flüssigkeit das Kochen anfängt, den Topf von der Kochplatte nehmen und abkühlen lassen. Zum Schluss in die vorbereiteten Formen mit Stielen gießen und über Nacht in den Gefrierschrank geben.

GEWINNSPIEL GEWINNER

SGABE DER LETZTEN AU Lösungswort der letzten Ausgabe:

TASCHENGELD

Wir haben zahlreiche Einsendungen von Euch erhalten. Unsere Jury hat auch diesmal Gewinner im Losverfahren ermittelt. Die Flessi-Sparbücher mit je 30 EURO gehen an :

LEA FISCHER

(10 JAHRE, AUS ARNSTEIN)

JOHANNES STEGER (10 JAHRE, AUS SCHWEINFURT)

SYDNEY RICHTER (9 JAHRE, AUS SCHWEINFURT)

Sparbuc h

.. .. RUYA GUNES

(6 JAHRE, AUS SCHWEINFURT)

JONAS HEIM

(13 JAHRE, AUS FRANKENWINHEIM)

4

Text / Foto: Workcafe / Freepik

SO GEHT‘S:


SpitalstraĂ&#x;e 38 / 97421 Schweinfurt

Foto: Š Gorilla / fotolia

Del

Cor

so

Clu

b

Wie sieht dein eis aus?


MEINE STADT

ERGL DER STADTTEIL B EICHEN UND SEIN WAHRZ

M R U T R E S S A W DER Hinter den Fenstern ist der Wasserbehälter

Überlauf und Einstieg in den Wasserbehälter.

Aufstieg in die Kuppel.

Rohre für den Wasserzulauf und Wasserablauf.

SCHON GEWUSST? Der Name Bergl war eine alte Flurbezeichnung von Oberndorf “Am Bergl” Der Stadtteil Bergl hat nach der Innenstadt die meisten Bewohner. Er gehörte zu dem 1919 eingemeindeten Oberndorf. Lange unbebaut und landwirtschaftlich genutzt. Von 1950 bis 1973 entstand die Bebauung sozialer Wohnungsbau und Werkswohnungen entstanden.

6


Das einzige historische Gebäude am Bergl ist der Wasserturm 1911 errichtet - wie der Name schon sagt, versorgte er die Bürger mit Wasser und zwar die Bürger des “Mutterstadtteiles” Oberndorf. Die Baukosten waren 79.000 Reichsmark. Einweihung war am 20.04.1912 vor 105 Jahren! Der Wasserturm ist 45,3 m hoch und es führen 186 Stufen nach oben. Im Wassserbehälter des Turmes passten 400.000 Liter Wasser - soviel wie in 1600 Badewannen passen!

Text / Foto: Dieter Bauer

Das “Oberndorfer Wasser” war bei den Schweinfurtern nicht so beliebt und die Industrie konnte es auch nicht verwenden, das Wasser war zu hart. So wurde das Wasser vom Wasserturm schließlich als Löschwasserspeicher genutzt. Mittlerweile sind die Rohre für den Zulauf und Ablauf alle ausgebaut ( bis auf die unter dem Wasserbehälter ) und es befindet sich kein Wasser mehr im Wasserbehälter. Das Wasser stammte von zwei Brunnen, einer direkt neben dem Wasserturm und einer etwas weiter entfernt. Das Wasser wurde mit einer Dampfmaschine in den Wasserbehälter gepumpt.

Der Wasserturm am Bergl - von weitem gut zu erkennen.

Der Bürgerverein Bergl hat den Wasserturm seit 2004 gepachtet und liebevoll hergerichtet.

Mit freundlicher Genehmigung von: Dieter Bauer / Mit Kindern durch Schweinfurt


WISSEN

leben in...

Japan

Wie leben Menschen auf der Welt? Klar, das können wir auf den ersten Blick beantworten. Denn eigentlich leben ziemlich viele Menschen mit verschiedenen Kulturen, Traditionen und Sprachen auf der Welt, genauer gesagt auf verschiedenen Kontinenten. Insgesamt gibt es sieben Kontinente auf der Erde. Asien ist der größte, gefolgt von Afrika, Nordamerika, Südamerika, Antarktika, Europa, Australien/ Ozeanien. Diesmal möchten wir euch Japan vorstellen, welches sich in Asien befindet.

In Japan dreht sich viel um die Sonne, deshalb ist sie auch auf der Flagge (Hinomaru) abgebildet. Japaner bezeichnen ihr Land als „Nippon“, was auf Deutsch „Ursprung der Sonne“ bedeutet. Das Land besteht aus 4 großen und ca. 6 850 kleinen Inseln. Japan ist zwar nur etwas größer als Deutschland, hat aber fast 50 Mio. mehr Einwohner, nämlich 128 Mio. Einwohner. Alleine die Hauptstadt Tokyio hat davon ca. 9,1 Mio Einwohner. Mit dieser Bevölkerungszahl steht Japan auf dem 10. Platz der bevölkerungsreichsten Länder der Welt.

MENSCHEN & KULTUR Die Menschen in Japan sind sehr harmonisch. Genauso wichtig wie die Harmonie ist ihnen, dass sie zu einer Gemeinschaft gehören. Deshalb stehen bei ihnen Gesetzte und Sitten an oberster Stelle. Die Japaner sind ein sehr fleißiges Volk und streben immer nach dem Besseren. Dadurch arbeiten sie allerdings von sehr früh morgens bis spät in die Nacht. Wenn die Bewohner Japans dann mal etwas Freizeit haben, besuchen sie traditionelle Kabuiki-Theater, die aus Pantomime, Gesang und Tanz bestehen. Zudem kümmern sich um ihre Miniaturbäume (Bonsai) und entspannen sich beim Anblick der Kirschblüte (Sakura).

aditionelle Sumo is t eine tr Japans und wird Kampfspor tart bt. 00 Jahren au sgeü dort seit über 1.5


KÜCHE TRADITION Text / Fotos: Workcafe / ©Andy Dean ©kadenkei ©Yeray ©Sasint ©O.B. / fotolia

Das wichtigste Fest der Japaner ist das Neujahrsfest (Shōgatsu). In Japan wird es allerdings ohne Böller und Raketen gefeiert. Stattdessen werden dort die Glocken der buddhistischen Tempel insgesamt 108 Mal angeschlagen. Davon werden die Glocken 8 Mal im alten Jahr und 100 Mal im neuen Jahr geschlagen. Das hat den Zweck das neue Jahr zu begrüßen und die irdischen Begierden zu vertreiben. Zwar feiern sie auch Weihnachten, allerdings nicht so ausgiebig wie wir, an diesem Tag werden dort Bäumchen geschmückt und kleine Geschenke verteilt.

Bei den Japanern gibt es fast jeden Tag frischen Fisch mit Gemüse und Reis als Beilage. Auch das bei uns beliebte Sushi ist dort entstanden und an der Tagesordnung. Die MisoSuppe hat ebenfalls in Japan und international eine große Beliebtheit. Dazu trinken sie traditionell zubereiteten Matcha-Tee.

S u s hi

NATUR Auf der Insel Japan gibt es insgesamt 265 Vulkane von denen 20 Vulkane noch aktiv sind. Der größte Berg und gleichzeitig Vulkan Japans ist der Fujiyama mit 3776 Metern Höhe. Japan ist von 3 verschiedenen Meeren umgeben, dem Japanischen, dem Ochotskischen und dem Ostchinesischen Meer – kaum zu glauben, oder? Eine weitere Besonderheit Japans ist die Kirschblüte, ein typisch japanischer Baum.

Japan

Bonsai ist die japa nische Ar t der Gartenkuns t, bei der Sträucher und Bäume in kleinen Gefäßen oder auch im Freiland schön gefor mt werden.

tlicher großer Der Tōdai-ji („ös r von vielen Tempel“) is t eine n. Tempeln in Japa buddhistischen

Die Chrysantheme (kiku) ist die japanische Nationalblume und bedeutet so viel wie „Abendsonne“. In Japan verbindet man sie mit Unsterblichkeit und Vollkommenheit.


WISSEN

r e t i p u j n & r u sat Saturn und Jupiter sind beide Gasriesen-Planeten, die fast komplett aus Gas bestehen. Also Planeten ohne eine Oberfläche auf der man landen könnte. Zudem sind sie viel größer als die Gesteinsplanten des Sonnensystems.

JUPITER

Jupiters Sturm „Großer roter Fleck“ ist etwa 24.000 Kilometer breit.

DIE DOPPELSONDE CASSINI-HUYGENS Bei ihrer Erforschung des Saturnsystems war und ist die Sonde überaus erfolgreich. Die Mission besteht aus einem Orbiter, der Raumsonde Cassini, und einem Lander, der Landesonde Huygens.

10


Text / Fotos: Workcafe / NASA / © Sarote / ©nasa_gallery / fotolia

Der Gasplanet Saturn ist für seine Ringe berühmt, die man sogar aus einem Teleskop von der Erde aus sehen kann. Diese Ringe bestehen aus wandernden Eispartikeln, einige so klein wie Schneeflocken, andere so groß wie Felsbrocken. Die Cassini-Huygens-Raumsonde umrundete den Saturn und entdeckte hierbei die stürmische Wolkendecke und die vielen Monde. Saturn besitzt nach heutigem Wissen etwa 63 Monde, darunter den größten - Titan.

SATURN

TITAN

TITAN – EINE SELTSAME WELT Der Titan ist ein sehr großer Mond (Durchmesser 5150 Kilometer) viel größer als unser eigener Mond (Durchmesser 3474 Kilometer). Er besitzt große Flüsse, Seen aus Methan und ist in Smog gehüllt. Er ist der einzige Mond im Sonnensystem mit einer planetenähnlichen Atmosphäre.

Während Cassini im saturnnahen All ihre Runden dreht und dabei den Ringplaneten und etliche seiner Eismonde aus gebührlichem Abstand beobachtet, wagte Huygens die erste Landung und damit die Erforschung eines Mondes um einen fremden Planeten. Erstmals bekamen wir so einen Einblick in die bizarre eisige Welt unterhalb der dichten, nahezu undurchdringlichen Wolkendecke des größten Saturnmondes Titan.

LANDESONDE HUYGENS


TIERWELT

Der Tiger ist die größte, stärkste und schwerste Katzenart der Welt. Er zählt zu den Säugetieren und reinen Fleischfressern und lebt in Asien. Dabei ist er sehr anpassungsfähig – egal, ob im Dschungel, in Sumpfgebieten oder in der Savanne. Zudem hat er die Fähigkeit bei +40 Grad oder auch bei -40 zu überleben.

AUGEN UND OHREN

SCHNURRHAARE UND TIGERSCHWANZ An den langen weißen Barthaare spürt der Tiger zum Beispiel wie windig es ist oder schätzt ab, ob sein Kopf durch eine kleine Öffnung passt. Der Tigerschwanz ist die perfekte Ergänzung dazu, denn er sorgt mit seinen 85 cm bis 110 cm Länge für die Balance des Tigers. Wie mit den Ohren drückt er zusätzlich durch seine Schwanzstellung seine Stimmung aus. Ist der Schwanz z. B. aufgestellt symbolisiert er, dass er in friedlicher Laune ist.

Die beiden Organe sind die wichtigsten des Tigers. Mit den Augen schätzt er die Entfernung seiner Beute ab und durch die Ohren kann er genau bestimmen aus welcher Richtung und Entfernung ein Geräusch kommt. Zudem drückt er mit der Stellung der Ohren seine Stimmung aus.

TIGERMUSTER Durch die Streifen auf dem rotorangenen oder goldbraunen Fell hebt der Tiger sich kaum von seiner Umgebung ab. Dabei ist jedes Tigermuster einzigartig und selbst wenn er kein Fell mehr hat, kann man das Muster auf seiner Haut sehen.

STECKBRIEF Länge: bis zu 3 Meter Gewicht: bis zu 250 Kilogramm Höhe: bis zu 1,10 Meter Durchschnittliches Alter: 9 Jahre

12


TATZEN UND GEBISS Das Gebiss und die Tatzen sind die Jagdwerkzeuge des Tigers. Die Tatzen bestehen aus 5 Zehen und am Ende jeder Zehe ist eine Kralle. Die Krallen sind sichelförmig und können 10 cm lang werden. Das Gebiss des Tigers ist mit sehr langen und kräftigen Eckzähnen und kurzen Schneidezähnen ausgestattet.

Text / Fotos: Workcafe / © K.-U. Häßler / © olga_gl / © Brittany / © byrdyak / Fotolia

JAGD Der Tiger wird erst in der Dämmerungsund Abendzeit aktiv, wenn seine Beute schlapp wird oder schon schläft. Während eines Jagdganges kann der Tiger bis zu 100 Kilometer zurücklegen. Dabei ist es egal, ob auf dem Land oder im Wasser – er ist für beides geeignet. Zudem kann der Tiger 10 Meter weit und 5 Meter hoch springen. Wenn er seine Beute entdeckt hat, tötet er sie geschickt mit einem Biss in den Nacken und isst pro Tag 8 bis 15 Kilo davon.

FEINDE Der einzige Feind des Tigers ist der Mensch. Durch Wilderei wurden 97 000 Tiger in den vergangenen 100 Jahren getötet.

DER WEISSE TIGER Ab und zu kommt es vor, dass ein Tiger weißes Fell mit braunen oder schwarzen Streifen, eine rosa Nase und blaue Augen hat. Es kann auch vorkommen, dass ein Tiger keine Streifen hat und komplett weiß ist. Weiße Tiger kommen nur unter den Königstigern vor und sind sehr selten.

NACHWUCHS Ein Tiger paart sich das ganze Jahr über und wirft 2-5 Jungen. Davor waren die Babys ca. 100 Tage im Bauch der Tigermama. Die Tigerjungen bleiben 2-4 Jahre bei der Mutter, bis sie alleine im Dschungel überleben können.


MEIN HAUSTIER

das

Meerschweinchen Meerschweinchen sind Rudeltiere und traurig und einsam, wenn sie alleine gehalten werden. Deshalb solltest du dir nicht 1, sondern 2 Meerschweinchen wünschen! Dann hast du mehr zum Knuddeln und dein Schweinchen einen besten Freund. Meerschweinchen können bis zu 8 Jahre alt und bis zu 30 cm lang werden und wiegen ungefähr 1 Kilo. Der Kauf von Meerschweinchen sollte, wie der Erwerb eines jeden Tieres, genau überlegt sein. Bei deiner Entscheidung, ob Meerschweinchen wirklich die passenden Hausgenossen für dich sind, helfen dir die nachfolgenden Hinweise.

WELCHER IST DER PERFEKTE KÄFIG? Am liebsten haben es die Meerschweinchen, wenn sie vieeel Platz haben. Dann können sie nämlich von einem in das andere Häuschen huschen, durch den Käfig hüpfen und flitzen. Deshalb sollte der Käfig ungefähr 1 m² Platz pro Meerschweinchen bieten. Ein zu kleiner Käfig verursacht Stress, Aggressionen, Depressionen und Streitereien.

schon gewusst? Der Name Meerschweinchen kommt vermutlich daher, weil sie über das Meer von Nordamerika nach Europa gebracht wurden und schweinchen ähnliche Geräusche von sich geben.

14


WAS FRISST EIN MEERSCHWEINCHEN? Ein Meerschweinchen ernährt sich hauptsächlich von Heu, ganz viel Heu! Aber auch Gemüse und Obst lieben sie und das ist auch sehr wichtig, denn sie benötigen wie wir Menschen Vitamine! Als Ergänzung dazu kann man in Tierläden Trockenfutter und Leckerlies kaufen, das ist allerdings nicht notwendig. Ganz wichtig ist auch die tägliche Wasserversorgung! Hierbei sollte ein Trinknapf bevorzugt werden.

WIE HALTE ICH EIN MEERSCHWEINCHEN RICHTIG?

Text / Fotos: Workcafe / © Vitalinka / © Michael Tieck / © DoraZett / Fotolia

Da die Tierchen den ganzen Tag in einem kleinen Käfig verbringen, brauchen sie jeden Tag mindestens 4 Stunden Auslauf auf einer Mindestfläche von 4 x 4 Metern. Wenn ihr einen Garten habt, ist der Auslauf auf dem Rasen natürlich umso besser! Zudem musst du das Meerschweinchen ein Mal in der Woche wiegen und Zähne, Ohren und Krallen untersuchen, um die Gesundheit deines Tieres zu überprüfen. Damit deine Tiere erst gar nicht krank werden, musst du den Käfig 1 – 2 Mal in der Woche ausmisten und wöchentlich komplett reinigen.

schon gewusst? Meerschweinchen kommunizieren über Quieken und andere Laute. Dadurch können sie dich begrüßen oder teilen dir mit, dass sie hungrig sind.


MITMACHEN

er: i e f r e d e j f beliebt au

n e k n i m h c Kinders Ein fantasievoll geschminktes Kindergesicht verzaubert groß und klein. Liebt ihr es auch, geschminkt zu werden? Durch das Schminken kannst du dich in einen Tiger, eine Katze, einen Schmetterling oder eine andere Gestalt verwandeln. Da macht das Spielen doch noch viel mehr Spaß!

Bei QuadrO in Schweinfurt bekommst du eine Vielzahl an Schminkfarben einzeln oder im Set. Auch an Anleitungen fehlt es nicht. Bei den Sets sind sie sogar gleich dabei. Lass dich auf der nächsten Geburtstagsparty in einen Tiger, Marienkäfer oder Piraten verwandeln – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Wenn die Party vorbei ist, lassen sich die bunten Masken mit Wasser und Seife ganz einfach wieder abwaschen. Alle Farben sind dermatologisch getestet und bestens hautverträglich. Die Farben werden nach der EU-Kosmetikrichtlinie hergestellt.

16


SCHRITT 1: Grundieren Sie die Augenpartie und die Fläche zwischen Mund und Nase mit einem Schwämmchen weiß. Der Rest des Gesichtes, oberhalb des Kinns, wird mit Perlglanz-Orange und Perlglanz-Gold grundiert.

SCHRITT 2: Text / Foto: Quadro

Ziehen Sie mit einem Pinsel und schwarzer Schminkfarbe einen Lidstrich. Führen Sie den schwarzen Strich dann weiter vom Lid nach unten zum Mundwinkel in Form der weiß grundierten Fläche.

SCHRITT 3: Anschließend wird mit einem Pinsel und schwarzer Schminkfarbe das typische Tigermuster aufgemalt. Die Nasenspitze wird schwarz bemalt und es wird ein schwarzer Steg zum Mund durchgezogen. Abschließend werden auf die Unterlippe noch zwei große Zähne in Schwarz und Weiß gezeichnet


KOHLE & MÄUSE

Viele kleine Besucher in der

Sparkasse Ca. 600 Vorschulkinder besuchten in den letzten Wochen die Sparkasse Schweinfurt. Wie dick ist so eine Tresortüre eigentlich? Warum habt ihr so viele Kameras? Welche Farben haben unsere Geldscheine? Warum darf ich den Geldschein nicht kopieren? Wer zählt das ganze Geld, das ihr habt? Solche und noch viele Fragen mehr beantworteten die Mitarbeiter der Sparkasse im Zeitraum von sechs Wochen gerne.

Text / Foto: Sparkasse / Freepik

Jeden Tag waren Kinder aus Kindergärten aus Stadt und Landkreis Schweinfurt in der Sparkasse auf Erkundungstour. Die interessierten Besucher prüften Scheine anhand UV-Licht auf Echtheit, zählten Kleingeld mit der Zählmaschine und lernten, wie man am Geldautomaten Geld abhebt. Dass der Kontoauszug uns sagt, wieviel Geld wir auf dem Konto haben, wissen die Vorschüler spätestens jetzt auch.

18


In der Schließfachanlage machten sich die neugierigen Gäste auf Schatzsuche und staunten nicht schlecht, als sie mit der richtigen Schließfachnummer endlich fündig wurden. Die Raumüberwachung anhand von Bildschirmen und Kameras musste natürlich auch noch getestet werden.

Ein Frühstück zum Stärken und eine kleine Filmvorführung rundeten die Vormittage in der Sparkasse Schweinfurt ab. Mit Abschiedsgeschenken in der Hand und um viele Erfahrung reicher traten die Vorschulkinder den Heimweg zum Kindergarten an.

Im Frühjahr 2018 kündigen sich schon die Vorschüler an, die im nächsten Jahr in die Schule kommen. Bei Interesse wenden Sie sich gerne an Alexandra Lang, Sparkasse Schweinfurt Telefon 09721 721-5333 info@sparkasse-sw.de


TECHNIK

Erneuerbare

Energien

Fast jedes Gerät in der heutigen Zeit benötigt Strom. Daher ist Energie überhaupt nicht mehr wegzudenken. Leider wird diese oft verschwendet. Jedes mal, wenn du den Fernseher oder das Licht anlässt, obwohl du nicht mehr im Raum bist, verbrauchst du unnötig Energie. Da du aber für viele Dinge Strom brauchst, die wichtig für deinen Alltag sind, wird immer häufiger Strom aus erneuerbaren Energien verwendet. Erneuerbare Energien werden aus Quellen gewonnen, über die man zeitlich unbegrenzt verfügen kann. Dazu gehört Sonnenenergie, Wasserkraft und Wind, diese können nie aufgebraucht werden.

SOLARENERGIE Bei der Solarenergie wird Strom durch das Sonnenlicht erzeugt. Dieses besteht aus winzigen Teilen der Sonnenenergie, den Photonen. Eine Solaranlage, auch Photovoltaikanlage genannt, hat auf der Oberfläche ganz viele photovoltaische Zellen. Trifft das Sonnenlicht auf die Solaranlage, werden einige der Photonen aufgenommen. Aus diesen werden die Elektronen freigestoßen, welche in einem Kreis fließen und Strom erzeugen.

WINDKRAFT In Windkraftwerken wird der Strom hergestellt, indem der Wind einen riesigen Propeller antreibt. Die daraus gewonnene Energie wird in einen Kasten, den Stromgenerator direkt hinter dem Propeller, übertragen. Auch bei uns in der Region werden immer mehr Windräder aufgestellt.

20


Text / Fotos: Workcafe / © Smileus / © Syda Productions / © Megakunstfoto / © TimSiegert-batcam / © Countrypixel / Fotolia

WASSERKRAFT Zuerst wird das Wasser in einem See gestaut. Danach fließt es durch Röhren zu den Turbinen und treibt diese an. Die Turbinen leiten die gewonnene Energie an die mit ihnen verbundenen Generatoren weiter und dort wird die Energie gespeichert. Auch in Schweinfurt wird sauberer Strom aus dem Wasserkraftwerk des Mains erzeugt.

BIOGASANLAGE In einer Biogasanlage wird Strom aus Biomüll erzeugt. Das ist durch Bakterien möglich, die auf den Biomüll gegeben werden. Denn die Bakterien setzen Gase frei, die anschließend Turbinen in Bewegung setzten und diese treiben die Generatoren an, in denen der Strom gespeichert wird.

STROM SPAREN - UMWELT SCHÜTZEN! Mit unseren Tipps kannst du Energie sparen und gleichzeitig aktiv zum Umweltschutz beitragen! Es gibt viele Möglichkeiten, um im Alltag Energie einzusparen und dadurch die Umwelt zu schützen. Zudem spart ihr dadurch Geld, denn Strom ist ziemlich teuer.

Elektrogeräte, die im Standby-Modus sind, verbrauchen trotzdem den ganzen Tag Energie. Das Gleiche gilt auch für das Handyladekabel. Deshalb solltest du den Stecker solcher Geräte nach Benutzung immer aus der Steckdose ziehen!

Der Computer verbraucht einiges an Energie, vor allem der Monitor. Um Energie zu sparen, solltest du den PC oder zumindest den Bildschirm immer ausschalten, wenn du ihn nicht benötigst!

Du sparst Energie, indem du duscht und nicht badest, denn dann verbrauchst du weniger Wasser und warmes Wasser benötigt Strom!


ZEITREISE

die antiken

Griechen

Die antiken Griechen lebten zwischen 800 und 323 v. Christus im gesamten Mittelmeerraum. Einige von ihnen waren bedeutende Wissenschaftler, Philosophen oder Künstler. Der andere Teil der Bevölkerung übte einen normalen Beruf aus und erledigten ihren Alltag. Die Griechen gingen davon aus, dass die Götter alle Ereignisse auf der Welt lenken und verehrten sie deshalb.

WISSEN DER GRIECHEN

SOKRATES Er war ein griechischer Philosoph. Er lebte von 470 bis 399 vor Christus in Athen und gilt noch heute als ein wichtiger Vertreter der griechischen Philosophie und Denker.

Vieles in unserer heutigen Zeit stammt von den Griechen ab oder wurde von ihnen entdeckt. Die antiken Griechen waren zum Beispiel die ersten, die Buchstaben verwendeten. In der Wissenschaft, Mathematik, Medizin und Architektur waren die antiken Griechen ihrer Zeit weit voraus und bildeten somit den Grundstein späterer Entdeckungen. Um ihre Kenntnisse weiterzugeben oder zu vertiefen eröffneten die Griechen die erste Universität der Welt. Sie legten damals schon großen Wert auf Kultur, so gingen sie ins Theater, schrieben Gedichte oder gingen künstlerischen Aktivitäten nach. Zudem waren einige sehr weise (schlau) und beschäftigten sich mit dem Verhalten des Menschen.

VORGÄNGER DER DEMOKRATIE Athen war damals ein Stadtstaat und bildete das Zentrum Griechenlands. Dort wurde damals für einige Jahre die Demokratie eingeführt, das bedeutet, dass jeder Bewohner der Stadt über alle Gesetze mitbestimmen konnte. Athen gründete die erste Demokratie der Welt und war somit ein Vorbild für viele Länder. Auch Deutschland ist eine Demokratie nach dem Konzept der Griechen.

22


GRÜNDER DER OLYMPISCHEN SPIELE Schon damals organisierten die Griechen Veranstaltungen, in denen sie sportlich gegeneinander angetreten sind. Diese Spiele wurden zu Ehren der Götter veranstaltet. Die Wettkämpfe wurden damals in der Nähe von Zeus Tempel veranstaltet, in Olympia. Die stärksten, schnellsten und besten Bogenschützen der Olympischen Spiele wurden als die Auserwählten von Zeus angesehen, deshalb erhielt jeder Sieger einen Lorbeerkranz und sogar eine eigene Statue. Später wurden die Tradition über 1 500 Jahre von dem Christentum verboten und erst im Jahr 1896 wiedererweckt.

DAS OLYMPIEION

Auch Tempel des Olympischen Zeus genannt, war einer der größten Tempel im antiken Griechenland.

ÜBERNATÜRLICHE WESEN

Text / Fotos: Workcafe / © refresh(PIX) / © Nice_Media / © matiasdelcarmine / Fotolia

MEDUSA Ihr Anblick ließ jeden Mann zu Stein erstarren.

Die antiken Griechen waren sehr fantasievoll. So haben sie daran geglaubt, dass es neben den Menschen noch andere Wesen auf der Erde gibt, die sie als Titanen bezeichneten. Von diesen Titanen stammten die Götter ab und alle Elemente hatten ihren eigenen Gott. Jedes übernatürliche Wesen hatte in der damaligen Bevölkerung seine Geschichte oder wie es die Griechen nennen, Mythos.

GRIECHISCHE GÖTTER UND GÖTTINEN

Athena Göttin der Weisheit

Poseidon Gott des Meeres

ZEUS König der Götter


Schädel

GESUNDHEIT

UNSERE

Rippen Schlüsselbein

KNOCHEN &GELENKE Die Knochen gehören neben den Zähnen zu dem härtesten Bestandteil unseres Körpers. Das Gerüst des Körpers, also das Skelett, besteht aus ungefähr 200 verschiedenen Knochen. Dabei ist der größte Knochen der Oberschenkelknochen und der kleinste Knochen ist ein Knorpel im Ohr. Ohne das Skelett hätte unser Körper keine Stütze und würde zusammenfallen wie der Körper einer Qualle.

Oberarmknochen

Elle

Speiche

Becken Oberschenkelknochen

Wadenbein

Schienbein

24

Fingerglieder

Solange du noch wächst, wachsen auch deine Knochen. Einige deiner Knochen verbinden sich sogar und wachsen zu einem größeren Knochen zusammen. Wenn du später einmal ausgewachsen bist, verändern sich deine Knochen kaum noch. Trotzdem erneuern sich jedes Jahr 10 % deiner Knochen.

WAS SIND KNOCHEN ÜBERHAUPT? Wenn du deinen Arm umfasst, spürst du etwas Hartes, nämlich einen Knochen. Ein Knochen besteht aus zwei verschiedenen Teilen: in der Mitte des Knochens befindet sich das Knochenmark, welches von der Knochensubstanz umgeben ist. Die Knochensubstanz bildet die Hauptmasse des Knochens. Erst durch den hohen Kalkgehalt werden die Knochen überhaupt so hart. Und was auch total interessant ist: Die Knochen sind nicht trocken, sondern feucht!


Knorpel Band

WIE FUNKTIONIERT EIN GELENK? Text / Foto: Workcafe / © adimas / © reineg / © 7activestudio / © nerthuz / Fotolia

Die Knochen sind zwar an sich unbeweglich, aber das Gelenk, welches entsteht, wenn zwei Knochen aufeinandertreffen, ermöglicht uns Beweglichkeit. Damit die Knochen nicht bei jeder Bewegung aneinander reiben, sind sie mit Gelenkknorpeln bezogen und in Gelenkschmiere eingebettet.

Band

WAS IST DIE WIRBELSÄULE? Die Hauptstütze deines Körpers ist die Wirbelsäule und sie sorgt dafür, dass du aufrecht gehen kannst. Die Wirbelsäule befindet sich genau in der Mitte deines Rückens. Ohne sie könntest du nicht aufrecht stehen und deine Mama würde dir nicht sagen, dass du deinen Rücken strecken sollst. Zudem ermöglicht dir die Wirbelsäule, dass du dich beugen und drehen kannst.

Die Wirbelsäule besteht aus 24 Wirbeln und 23 Bandscheiben. Eine Bandscheibe befindet sich immer zwischen zwei Wirbeln. Alle Bandscheiben haben die Aufgabe, den Körper nach Sprüngen abzufedern. Zudem beschränken sie die Beweglichkeit der einzelnen Wirbel, damit diese sich nicht gegenseitig berühren.

Wirbelknochen

Bandscheibe

IM INNEREN EINES KNOCHENS Knochen sind nicht massiv - dann wären sie viel zu schwer. Sie besitzen im Inneren eine Wabenstruktur. Einige Knochen haben ein wabbeliges Inneres, das Knochenmark. Es produziert frische Blutkörperchen.

Knochenmark


GESUNDHEIT

Klettern & Bouldern

als Familie bis ganz nach oben Das Kletterzentrum Schweinfurt bietet spezielle Kletterkurse für Kinder und Familien mit Kindern an. Hoch hinauf oder doch in Bodennähe bleiben – beide Möglichkeiten werden im Kletterzentrum Schweinfurt geboten. Klassisch kann man zwischen Routen mit Schwierigkeitsstufen von IUAA 4 bis 10 wählen. In der ca. 14 m hohen Indoor-Halle gibt es 120 Routen und ab dem 24.06.17 an der Außenkletterwand 70 weitere. Bei dem „Familienkletterkurs Toprope“ lernen Eltern, wie sie ihre Kinder sichern können und Kinder von 7 bis 13 Jahren lernen den Partnercheck, den Gurt anzuziehen und sich ins Seil einzubinden. Zudem können Erwachsene den Kletterschein Toprope erhalten.

Im Schnupperkurs kann jeder das Klettern ausprobieren. Dabei sorgt ein Trainer immer für Sicherheit und die richtige Einweisung. Familien, die schon immer mal Klettern und/oder Bouldern wollten, sind hier genau richtig! Stunden voller Spaß und Herausforderung stehen Familien mit Kindern im Kletterzentrum Schweinfurt bevor.

.. 4 Grunde, warum AOK und Kletterzentrum Partner wurden:

Grund 1: Beide Partner stehen für Aktivitäten aller Altersklassen, beide stimmen Ihre Angebote auf die jeweiligen Bedürfnisse Ihrer Kunden altersgerecht ab. Grund 2: Bewegung ist gut für einen gesunden Lebenswandel. Bewegung stärkt Muskeln und Knochen – AOK und Kletterzentrum unterstützen beide diese Philosophie. Grund 3: Klettern erfordert und fördert Mut, Überwindung, Ausdauer, Konzentration, Kreativität und vieles Mehr. Gerade für junge Menschen wichtige Schlüsselqualifikationen fürs Leben. AOK und Kletterzentrum wollen gemeinsam, dass unsere Kinder und Jugendliche starke Persönlichkeiten werden. Grund 4: Sinnvolle Freizeitaktivitäten fördern heißt: mit Spaß aktiv sein in der freien Zeit und bedeutet einen wichtigen Ausgleich zum Beruf. Eine praktizierte „work-live-balance“ ist der Schlüssel zum Glück für ein gesundes Leben.

WEITERE INFORMATIONEN UNTER:

www.kletterzentrum-schweinfurt.de

26

oder telefonisch unter

09721 - 54 94 102

Text / Foto: Kletterzentrum

Eine weitere Option ist das Bouldern, also Klettern in Absprunghöhe mit einem durch Matten weich gehaltenen Boden. Man sollte es allerdings nicht unterschätzen, denn manche Routen beginnt man sitzend.


Hoch hinaus mit derAOK Wir gratulieren dem Kletterzentrum Schweinfurt des deutschen Alpenvereins, Sektion Schweinfurt, zur Eröffnung der Außenkletteranlage. Am Tag der offenen Tür, dem 24. Juni 2017, sind wir mit einem AOK-Aktionsstand ab 10:00 Uhr mit tollen Angeboten vor Ort. Kommen Sie vorbei – wir freuen uns auf Sie!

Einfach nah. Meine AOK

www.aok.de


hon? kennst du sc

t h c i l z r a w h c S 3D-

Minigolf

Eine absolut neuartige Form von Minigolf erwartet euch in der Extreme Minigolf Arena in Schweinfurt

EINZIGARTIGE FANTASIEWELTEN

Begebe dich auf eine einzigartige Reise durch eine geheimnisvoll leuchtende Fantasiewelt, bestehend aus verschiedenen atemberaubenden und detailreich gestalteten Landschaften und Kulissen. Erkunde wie ein Cowboy den wilden Westen, indem du verrückte Hindernisse bezwingst und optische Sinnestäuschungen erlebst. Erforsche die Unterwasserwelt des Atlantiks und begegne einem Riesenkraken. Welche Überraschungen, Welten und Landschaften dich auf dieser geheimnisvollen Reise noch erwartet, das kannst du täglich in der Extreme Minigolf Arena in Schweinfurt selbst herausfinden.

28


Fasz

inier

WELT

ende

EN

18 BAHNEN

Text / Foto: Workcafe / Extreme Golf

Unsere 18 interaktiven Bahnen, spektakultären Lichtinstallationen, geheimnisvoll leuchtende Schwarzlichtfarben sowie wunderschöne handgemalte Kunstwerke auf dem Boden und an den Wänden lassen Welten voller Magie und fluoreszierenden Farben entstehen. Der Einsatz unserer 3D-Brillen ermöglicht höchsten Spielspaß und atemberaubende Effekte. Sie sorgen außerdem für ein einzigartiges und spektakuläres 3D-Erlebnis auf höchstem Niveau. Tauche ein, in eine einmalige, farbenfrohe Welt und erlebe virtuelle Realitäten, die deine Fantasie beflügelt und die Räume zum Leben erweckt. Es erwartet euch ein leuchtendes 3D-Wunderwerk unter dem Motto „Faszinierende Welten“.

NEON

SPIELABLAUF

Du kommst als Gruppe in die Extreme Minigolf Arena in Schweinfurt und erhältst zu Beginn pro Gruppe zwei Schläger, die benötigten Minigolf-Bälle und einen iPod. Zusätzlich erhält jeder von euch eine 3D-Brille, welche ihr, gemeinsam mit dem restlichen Leihequipment, am Ende eurer faszinierenden und spannenden Reise durch die 3D-Schwarzlichtwelt wieder zurückgeben müsst.


TECHNIK

Gartenleuchten

mit solarzelle WOHER BEKOMMT DIE LAMPE DEN STROM? Solarlampen, wie diese Leuchten heißen, sind kleine Hi-Tech Wunder. Oben auf der Leuchte, manchmal auch seitlich oder separat daneben, sitzt eine kleine Solarzelle. Diese wandelt das einfallende Tageslicht in elektrischen Strom um und lädt damit einen kleinen Akku. Dieser befindet sich im inneren der Lampe. Oft fest eingelötet, manchmal auch auswechselbar. Abends, wenn es dann dunkel wird, kann die Solarzelle keinen Strom mehr produzieren – das Tageslicht fehlt ja. Das ist jetzt das Kommando, die eingebaute LED-Lampe, einzuschalten - das funktioniert ganz automatisch.

LEDs kennen viele von euch, z.B. als Kontrollleuchten in Geräten, als Blitzleuchte an euren Handys oder sogar als LED-Fernseher. LEDs sind Leuchtdioden. Sie besitzen keinen Glühdraht, daher werden sie kaum warm und verbrauchen sehr wenig Energie – also Strom. Es gibt sie in verschiedenen Farben. So kann man mit einer Akkufüllung sehr lange draußen sitzen und die Abende genießen. Am nächsten Morgen, wenn es wieder hell wird, fängt das ganze Spiel von vorne an. Die LED geht aus und die Solarzelle lädt den Akku. Bei Einbruch der Dunkelheit, könnt ihr euch dann wieder an den schönen Gartenleuchten freuen. Du willst deine eigene Solarlampe bauen? Dann schau bei uns vorbei: www.wiwe-sw.de

30

Martin-Luther-Platz 20 97421 Schweinfurt 09721 47 42 60

Text / Foto: Wissenswerkstatt / © Grigory Bruev / Fotolia

Ihr alle kennt diese kleinen Leuchten, die man im Garten in den Boden steckt oder als kleine Lichtbänder um Blumen und Sträucher wickeln kann.


D ie

e heißest

Party des Jahres !

sen Seifenbla s s Spa

Sommer

Sun & Fun

Freibad Geomaris - Gerolzhofen 23. Juli 2017, 14.00 - 18.00 Uhr

verbilligter POOL-PARTY Eintrittspreis von 13.00 - 17.00 Uhr Erwachsene 3,00 € / Kinder 2,00 € Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Hallenbad statt.


BASTELN

.. Weltraum-Schultute

In wenigen Schritten zur

• Schultütenrohling in Schwarz, 70 cm • Krepppapier in Rot, 65 x 40 cm • Zackenlitze in Weiß, 62 cm • Fotokarton (DIN A4) in Weiß, Hellblau, Mittelblau, Rot, Zitronengelb, Sonnengelb, Orange, Silber, Gold • Fineliner in Schwarz • deckender Gelschreiber in Weiß • Chenilledraht in Blau • Bastelkleber • doppelseitiges Klebeband • Vorlage für Raumschiff, Astronaut und Co

1

3

4

Übertrage die Vorlagen laut Foto auf den entsprechenden Fotokarton und schneide alle Motiveinzelteile aus. Fenster und Tragflügel je zweimal arbeiten.

Der Planet mit schwarz aufgemalten Kringeln samt Ring findet unterhalb der Rakete seinen Platz. Je sechs Sterne in Silber und Gelb auf der Tüte verteilen.

Male mit weißem Gelschreiber das Versorgungskabel der Abbildung entsprechend auf und verziere das gesamte Motiv mit kleinen Punkten in der Größe von 2 bis 5 mm Durchmesser.

2

Fixiere das Visier auf dem Astronautenanzug, umrande es mit schwarzem Fineliner und male den Reißverschluss auf. Fixiere den Astronauten mit Bastelkleber leicht versetzt oberhalb der Rakete.

5

Bringe Manschette, Zackenlitze und Chenilledraht an. Die Manschette klebst du ca. 2 cm unterhalb der Schultütenöffnung an. Es ist hilfreich, sich den Abstand rundherum mit einem Bleistift zu markieren. Achte beim Ankleben darauf, dass sich das Krepppapier am Anfang und am Ende etwa 4 cm überlappt. Die Klebekante der Masnschette überklebst du anschließend mit der Zackenlitze. Verwende dafür Textilkleber. Geschlossen wird die befüllte Schultüte mit dem Chenilledraht.

Quelle: Christoperus Verlag

32


Schultüten-Wettbewerb 2017 So wird’s gemacht: 1. Gestalten Sie die schönste Schultüte für Ihr Kind 2. Schicken Sie ein Foto unter Angabe von Namen und Adresse an gewinnspiel@quadro-schweinfurt.de 3. Eine Jury wählt die kreativste Schultüte

1. Preis: 50 € Einkaufsgutschein* 2. Preis: 40 € Einkaufsgutschein* 3. Preis: 30 € Einkaufsgutschein*

Findet uns auf facebook! facebook.de/ meinQuadrO

Teilnahmeschluss ist der 11. September 2017.

Sie: Bei uns finden rschiedenen ve • Rohlinge in en Größen und Form ten • Geschwistertü • Deko tü ten • Krepp -Papier ber • XXL -A ufkle cher • A nleitungsbü *Gutschein kann nur vor Ort eingelöst werden. Keine Barauszahlung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. QuadrO Schweinfurt, eine Filiale der Dr. Schmitt Büroorganisation GmbH Am Oberen Marienbach 1 | 97421 Schweinfurt | 09721 1712-0

www.facebook.com/MeinQuadrO


RÄTSELWELT

Witz

Sag mal Kind, wo ist eigentlich dein Zeugnis? -Bei meinem Freund Julian. -Warum das denn? -Er wollte mal seine Eltern erschrecken.

WEISS T DU DAS?

Welcher ist der größte Knochen?

A) OBERSCHENKELKNOCHEN B) NASENBEIN C) OBERARMKNOCHEN D) ZEHENKNOCHEN

ACH TUN G! 6 TIGER SIND AUS DEM ZOO ENTFLOHEN! KANNST DU ALLE TIGER IM HEFT FINDEN?

Witz

Treffen sich zwei Männer. Sagt der erste: „Mein Hund verfolgt immer Leute auf dem Fahrad.“ Darauf der Andere: „Das ist ja blöd. Was tust du denn dagegen?“ – „Ganz einfach: ich nehme ihm das Fahrad weg.“

34

.. .. WORTer-RATSEL

IN DER TABELLE SIND 8 WÖRTER SENKRECHT UND WAAGRECHT VERSTECKT. MALE JEDES GEFUNDENE WORT MIT EINEM BUNTSTIFT AUS. KANNST DU ALLE FINDEN?

D G S K E L E T T U R E

H A U S T I E R F E N I

B I N O D E Z O P N C B

U W S I E L F A R E Z T

J I T C N G U V X R O M

A M R L F Z J K D G R T

P S O R C D I O K I F I

A V M J T K Y L O E N G

N Q Z A F O A W R G C E

K Z E U S P M U X M L R

A X J M K R A F R U T S

HIlf dem austronauten zur rakete zu finden!


VERGLEICHSBILD

IM RECHTEN BILD HABEN SICH 12 FEHLER EINGESCHLICHEN. KANNST DU SIE ENTDECKEN?

Text / Foto: Workcafe / © ya_mayka / © Lysenko.A / © alka5051 / © ratselmeister / Fotolia

..

lose folgendes

sudoku

WIE VIELE AMEISEN BEFINDEN SICH IM BILD?

TRAGE DIE ZAHLEN 1 BIS 9 IN JEDES EINZELNE QUADRAT EIN. ABER AUFGEPASST: DIE ZAHLEN 1 BIS 9 DÜRFEN IN JEDER ZEILE (HORIZONTAL) UND IN JEDER SPALTE (VERTIKAL) NUR EINMAL VORKOMMEN!

LÖSUNGEN FINDEST DU AUF SEITE 38


FREIZEIT

Ferienpass 2017

DER NEUE FERIENPASS DER STADT SCHWEINFURT, MIT EINTRITT IN DAS SILVANA HALLENBAD, IST AB SOFORT ERHÄLTLICH! Für Kinder und Jugendliche bis zum Geburtsjahrgang 1999 bietet die Stadt Schweinfurt wieder ihren Ferienpass für Pfingst- und Sommerferien an. Neben den Vergünstigungen im Ferienprogramm und bei zahlreichen Schweinfurter Geschäften ist auch wieder die Nutzung der Stadtbusse und des SILVANA-Freibades mit dabei. Wieder neu im Ferienpass enthalten ist die Nutzung des SILVANA Hallenbades! Immerhin 10x darf das Hallenbad in den Pfingst- und Sommerferien mit dem Ferienpass kostenlos genutzt werden. Ein echter Gewinn, gerade bei schlechtem Wetter!

WANN IST DER FERIENPASS GÜLTIG: In den Pfingstferien vom 03.06.2017 bis 18.06.2017 In den Sommerferien vom 29.07.2017 bis 11.09.2017

36


WO BEKOMM ICH DEN FERIENPASS?

Text / Foto: Kommunale Jugendarbeit / © Sunny studio / Fotolia

Verkauf ab 15.05.2017 bzw. 19.06.2017. Schweinfurter Kinder erhalten den Ferienpass bei der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Schweinfurt. Landkreiskinder erhalten den Ferienpass nur bei ihren Gemeindeverwaltungen.

WIE VIEL KOSTET DER FERIENPASS? Pingst-/Sommerferien Ohne Bus: Tarifzone 1: Alle Tarifzonen:

Schüler aus Schweinfurt 29,00 € 38,00 € 70,00 €

Schüler aus dem Landkreis 49,00 € -------85,00 €

Sommerferien Ohne Bus: Tarifzone 1: Alle Tarifzonen:

25,00 € 32,00 € 55,00 €

40,00 € -------65,00 €

Für Kinder aus Schweinfurt werden einmalig Geschwisterermäßigungen gewährt.

Weitere Informationen zum Ferienpass finden sich im Ferienprogramm, das nach den Pfingstferien erscheint oder schon jetzt bei der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Schweinfurt im Rathaus, Eingang Metzgergasse oder unter der Telefonnummer 51-7861. Hier kann der Ferienpass auch gleich erworben werden. Landkreiskinder erhalten ihren Ferienpass übrigens ausschließlich bei ihrer jeweiligen Gemeindeverwaltung. Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Schweinfurt, Markt 1 (Eingang Metzgergasse), Tel. 09721 51-7862 oder 51-7861, www.schweinfurt.de


LÖSUNGEN

VERGLEICHSBILD

sudoku

.. .. WORTer-RATSEL

D G S K E L E T T U R E

H A U S T I E R F E N I

B I N O D E Z O P N C B

U W S I E L F A R E Z T

J I T C N G U V X R O M

A M R L F Z J K D G R T

P S O R C D I O K I F I

A V M J T K Y L O E N G

N Q Z A F O A W R G C E

K Z E U S P M U X M L R

A X J M K R A F R U T S

WEISS T DU DAS?

Welcher ist der größte Knochen?

A) OBERSCHENKELKNOCHEN B) NASENBEIN C) OBERARMKNOCHEN D) ZEHENKNOCHEN

WIE VIELE AMEISEN BEFINDEN SICH IM BILD?

LÖSUNG: 12

38

HIlf dem austronauten zur rakete zu finden!


b

r e w e b t t e w MAl

HUBSCHRAUBER MIT FERNSTEUERUNG

FERNGLAS MIT FUKUSEINSTELLUNG SEIFENBLASENRAKETE

DETEKTIV SET

EXPERIMENTIERKASTEN

ge eunde, reise zu Hallo Fl gr ibt es fünf tolle uP können, malt

er mit freundlichvon g n Unterstützu

diesma m gewinnen z IN-A4 großes D .U winnen n Tiger auf ein Ihr Wasser fare nt uns dein r. Hier für kön malkrei, Wachs pie Blatt Pa fte, Buntstifte utzen. sti n ben, Filz andere Farben r e d o den ck! Viel Glü

chgeschäft Spielwaren - Fa t - Roßmarkt 3

nfur 97421 Schwei 721/21958 09 l. Te

MALEN, einsenden und gewinnen!

Lass dir von einem Erwachsenen beim Ausfüllen des Formulars helfen und reiche dein Kunstwerk bei uns ein. Schickt uns euer Tiger Bild und das vollständig ausgefüllte Formular in einem Umschlag zu. Unsere Jury wählt die kreativsten, buntesten oder verrücktesten Ideen aus.

Einsendeschluss:

01. August 2017 FE 6 KCA 3 WOR rgasse infurt e e d w a h H Sc 1 2 4 97

Dein Name: Alter: Telefon: Email: Strasse: Postleitzahl: Ort: Name der Eltern Unterschrift: Nach Bekanntgabe der Gewinner, werden wir Sie per E-mail oder telefonisch kontaktieren. Mit der Abgabe willigen Sie die Veröffentlichung in unserem Magazin (print & online) ein. Bitte füllen Sie ALLE angezeigten Felder aus. Datenschutzhinweis: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss des Gewinnspiels gelöscht.


ÖFFNUNGSZEITEN 15 - 0 Uhr Montag - Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

14 - 3 Uhr 10 - 3 Uhr 10 - 0 Uhr

Profile for Michael  Morschett

Kids-MAG: Kindermagazin Schweinfurt #10  

Kids-MAG Ausgabe Juni 2017 WerdeFan: facebook.com/kidsmagsw Copyright: WORKCAFE 2012-2017

Kids-MAG: Kindermagazin Schweinfurt #10  

Kids-MAG Ausgabe Juni 2017 WerdeFan: facebook.com/kidsmagsw Copyright: WORKCAFE 2012-2017

Profile for g-mag
Advertisement