Page 1

SC Heuchelhof Basketball

Saison-Magazin des SC Heuchelhof Basketball 2011/12


Impressum: SC Heuchelhof e.V. Basketballabteilung Geschäftliche Leitung: Kai Hügelschäffer Schafhofweg 9 97234 Reichenberg /OT Ueng. Tel: 0931 45228565 Fax: 0931 45228564 Mobil: 0170 4778676 Mail: kai@ballersplanet.de Sportliche Leitung: Christian Kleider Spitztannenweg 12 97084 Würzburg Tel: 0931 7843832 Fax: 0931 6608807 Mobil: 0173 6683333 Mail: christiankleider@quadrant1.net Homepage: www.sc-heuchelhof-basketball.de Facebook: www.facebook.com/SCHBasketball Anzeigenvorlage: kai@ballersplanet.de Produktion: MorgenWelt Würzburg GmbH, Gerberstraße 7, 97070 Würzburg Telefon 0931 32999-0, Layout: Katharina Schmidt, schmidt@frizz-wuerzburg.de

Inhalt: S. 4

• Grußwort • Heuchelhof • Herren

1

• Herren

2

2014

S. 6

S. 8

S. 12

• U20

S. 19

• U18

S. 21

• U16

S. 23

• U14

S. 25

• U12

S. 25

• U10

S. 25

• 50ies • im

Club

Netz

S. 29

S. 30

Redaktion: Kai Hügelschäfer Fotocredits: xygo_bg/Shutterstock.com (Titel) SC Heuchelhof Basketball 2011/12 | 3


Hallo liebe...

Mitglieder, Eltern und Förderer des Heuchelhofer Basketballs

„Heuchelhof 2014“ – Das sind die einleitenden Schlagworte, mit denen wir, die neue Abteilungsleitung den Basketballern des SC Heuchelhof eine für alle sichtbare Richtung geben möchten. Neue Abteilungsleitung? Genau! Seit Juli 2011 haben wir, Kai Hügelschäffer und Christian Kleider den Staffelstab vom langjährigen und verdienten Abteilungsleiter Harald Borst übernommen. An dieser Stelle von uns ein großes Dankeschön an Harald für seine langjährigen Verdienste. Die Abteilung und wir als Abteilungsleitung werden aber weiterhin von seiner Erfahrung und Kompe4 | SC Heuchelhof Basketball 2011/12

tenz profitieren, da er zum Einen noch als Jugendtrainer für die U10 und U12 aktiv ist und wir sicherlich auch in mehreren Dingen auf seine Erfahrung zurück greifen werden. Wir werden uns die Aufgaben klar teilen. Die sportliche Leitung obliegt Christian, die geschäftliche Leitung mir. Als nächsten möchten wir uns bei allen Partnern, Sponsoren und Förderern bedanken. Wir möchten gemeinsam im Rahmen des Projekts „Heuchelhof 2014“ (dazu auf den folgenden Seiten mehr) wachsen und sind guter Dinge, daß wir unsere gesteckten Ziele gemeinsam erreichen. Die nun angelaufene


Saison 2011 / 2012 ist für Christian und mich eine Art Übergangssaison, die der Konsolidierung und Bestandsaufnahme dient. Nichts desto trotz werden wir parallel bereits erste Änderungen und Neuerungen einführen, wie zum Beispiel die Homepage oder die Facebook Seiten und dieses Saisonheft, um erste Voraussetzungen für das Projekt „Heuchelhof 2014“ zu schaffen. Zur Saison 2012 / 2013 werden wir die Vorbereitungen und Erkenntnisse aus dieser Saison nutzen, um mit dem SC Heuchelhof entsprechend Fahrt auf zu nehmen, damit wir unsere geplanten Ziele zum Ende der Saison 2013 / 2014 gemein-

sam erreichen und feiern können. Besonderen Dank gebührt unseren ehrenamtlichen Helfern, unseren Coaches und allen die sich mit Zeit, Engagement und Ideen in die Basketballabteilung einbringen! Ohne euch würden wir das nie schaffen. Somit bleibt uns nur noch zu sagen: Viel Spaß in der Saison und auf eine gute Zeit. Wir freuen uns darauf! Kai und Christian

SC Heuchelhof Basketball 2011/12 | 5


Heuchelhof 2014 An dieser Stell möchten wir euch eine kurze Zusammenfassung des Projekts „Heuchelhof 2014“ geben. Dieses Projekt ist für die Abteilungsleitung der rote Faden an dem sich das Vereinsleben und die Richtung des Basketballs beim SC Heuchelhof orientieren und entlanghangeln soll. Ziel und Motivation des Projekts istes, den SC Heuchelhof zu einer angesehenen Adressefür alle Basketballverrückte auszubauen und zu etablieren. Vor dem Hintergrund der Kameradschaft und Spaß werden gesellschaftliche, soziale und sportliche Werte vermittelt und gesetzte Ziele umgesetzt, so das jedes Mitglied gemäß seinen gesellschaftlichen und sportlichen Ansprüchen eine Betätigung findet.

• Vorleben dieser Werte durch die Abteilungsleitung, Trainer, Mannschaftskapitäne und durch die Eltern. Man soll sich seiner Vorbildfunktion bewußt sein bzw. werden. • Gegenseitiges, mannschaftsübergreifendes Kennenlernen im Verein durch Stammtisch, Sommerfest, Weihnachtsfeier. • Regelmäßige Trainer-, Eltern-, und Mannschaftsbesprechungen in der man ehrlich und konstruktiv miteinander umgeht. • Schaffen eines „Wir-Gefühls“ durch Stammtisch, Homepage, Facebookseite, vereinseigenes Saisonheft. Gemeinsames Organisieren und Zusammenhelfen bei eigenen Veranstaltungen wie Basketballcamps oder Streetballturniere.

Gesellschaftliche/ Soziale Ziele

Sportliche Ziele

Für den SC Heuchelhof ist die Vermittlung klassischer Werte der wichtigste Baustein im gemeinsamen Vereinsleben! Diese ständigen Werte sind: Fairness / Ehrlichkeit / Respekt / Kameradschaft / Spaß / Loyalität Diese Werte sollen durch verschiedene Maßnahmen gefördert werden:

Saison 2011 / 2012:

6 | SC Heuchelhof Basketball 2011/12

Herren 1 | 2. Regionalliga

In der zweiten Regionalliga etablieren Saison 2012 / 2013:

Saisonziel oberers Drittel

Saison 2013 / 2014:

Saisonziel Aufstieg in die 1. Regionalliga


Herren 2 | Bezirksliga Saison 2011 / 2012:

Klasse frühzeitig halten, Jugendspieler einbinden Saison 2012 / 2013:

Saisonziel oberes Tabellendrittel Saison 2013 / 2014:

Saisonziel Aufstieg in die Oberliga (=Bayernliga) Jugend männlich U10 – U20 Saison 2011 / 2012:

Meldung aller Altersklassen von U10 bis U20 Saison 2012 / 2013:

Etablierung aller Jugendmannschaften Saison 2013 / 2014:

Meldung weiterer Jugendteams Schul AGs

Schritt 2:

Ziel: Motivation für 4 Mitglieder, die zur Saison 2012/2013 ihre Trainerausbildung und Laufbahn im Verein starten. Zu Beginn Leitung einer Schul-AG und/oder eine Jugendmannschaft. Schritt 3:

Die Ausbildung soll mindestens bis zum Basketball C-Schein laufen, so daß der Trainer dadurch den Status eines Übungsleiters erhält. Die Kosten der Ausbildung übernimmt der Verein. Schritt 4:

Meldung weiterer Mannschaften im Jugendbereich und Durchführung weiterer Schul-AGs, welche durch gutes Know How betreut weden. Schritt 5:

Zu jeder Saison Start einer Trainerausbildung von bis zu 4 Interessenten

Saison 2011 / 2012:

Schiedsrichterausbildung

Saison 2012 / 2013:

Schritt 1:

Durchführung von 2 Schul AGs Durchführung von 4 Schul AGs Saison 2013 / 2014:

Durchführung von 6 Schul AGs Trainerausbildung Schritt 1:

Heranführung potentieller Kandidaten und Interessenten als Co-Trainer und/oder Betreuer im Spielbetrieb zum Kennenlernen und Einschätzen der Trainertätigkeit in der aktuellen Saison 2011/2012 („könnte mir der Trainerposten Spaß machen?“)

Heranführung potentieller Kandidaten und Interessenten als zum Kennenlernen und Einschätzen der Schiedsrichtertätigkeit in der aktuellen Saison 2011/2012 („könnte mir der Schiedsrichterposten Spaß machen?“) Schritt 2:

Ziel: Motivation für 2 Mitglieder, die zur Saison 2012/2013 ihre Schiessrichterausbildung und Laufbahn im Verein starten. Die Kosten der Ausbildung übernimmt der Verein. Schritt 3: Zu jeder Saison Start einer Schiedsrichterausbildung von bis zu 2 Interessenten

SC Heuchelhof Basketball 2011/12 | 7


Von li. nach re.: Christoph Kroll, Christopher Pommer, Christian Keßler, Felix Hofmann, Lars Buss, Paul Fein, Sebastian Lenke, Michael Popp, Philipp Henneberger, Marvin Matl, Coach Maximilian Gottwald; Es fehlt: Jens Barthel, Daniel Klement, Olaf Weiss, Chrsitian Götz, Sebastian Göbel

Herren 1 Groß war die Enttäuschung nachdem die Schlusssirene im letzten Saisonspiel der Oberligasaison 2010/11 ertönt war. Die Herrenmannschaft des SC Heuchelhof hatte es in der eigenen Hand, eine gute Saison mit der Meisterschaft und damit dem Aufstieg in die 2. Regionalliga zu beschließen. Doch leider lief so gar nichts an diesem letzten entscheidenden Spiel gegen die 2. Mannschaft der TG Würzburg zusammen. So wurde das Spiel verloren und die zwei Spieltage zuvor besiegte Mannschaft aus Breitengüßbach wurde trotz Punktgleichheit Meister. Genauso groß war jedoch die Freude, als wenige Wochen später bekannt wurde, dass der 8 | SC Heuchelhof Basketball 2011/12

Zug Richtung Regionalliga noch nicht abgefahren war. Dem SC Heuchelhof wurde aufgrund Rückzieher anderer Mannschaften angeboten, doch noch am Spielbetrieb der 2. Regionalliga teilzunehmen. Sofort nahm man diese Möglichkeit wahr und begann damit die Weichen für die neue Spielzeit zu stellen. Weichenänderungen gab es dabei sowohl sportlicher, als auch organisatorischer Natur. Im organisatorischen Bereich fand ein Wechsel in der Abteilungsleitung statt. Für die „Institution“ Harald Borst wechselten Kai Hügelschäffer und Christian Kleider in das Amt der Abteilungsleitung. Auf sportlicher Ebene wurde ebenfalls gewechselt. Zum einen verabschiedete sich Harald Borst auch aus dem Amt des Trainers der 1. Herrenmannschaft und gab seinen Posten an den neuen Trai-


# NAME

ALTER GRÖSSE POSITION

TRAININGSZEITEN HERREN 1 REGIO

4 Sebastian Göbel

27

PG

Montag

20:30 – 22:00

Heuchelhofhalle

5 Christian Götz

23 187 cm

SG

Dienstag

19:30 – 21:30

Wolfskeelhalle

6 Daniel Klement

23 183 cm

PG

7 Marvin Matl

19 190 cm PF

8 Paul Fein

21 180 cm SG

9 Christopher Pommer 27 193 cm 10 Jens Barthel

SF/PF

21 180 cm PG

11 Philipp Henneberger 24 190 cm SG/SF 12 Christoph Kroll

19 195 cm

13 Sebastian Lenke

21 205 cm C

14 Lars Buss

33 202 cm C

15 Felix Hofmann

22 194 cm

SF/PF

16 Olaf Weiss

22 186 cm

PG/SG

17 Michael Popp

24 192 cm

Allrounder

18 Christian Kessler

20 190 cm SF/PF

COACH:

Maximilian Gottwald

SF/PF

ab Januar 2012

Mittwoch 20:00 – 22:00 Heuchelhofhalle Freitag

20:00 – 22:00 Heuchelhofhalle

ADRESSE: Heuchelhofhalle: Berner Straße 3, 97084 Würzburg Heuchelhof (neben Stadtteilbibliothek) Wolfskeelhalle: Frankenstraße 201, 97078 Würzburg Versbach

25

ner Maximilian Gottwald ab, zum anderen wechselten neue Spieler an den Heuchelhof. Einige der Neuzugänge dürften in Würzburger Basketballkreisen durchaus bekannt sein. So wechselte der neue Kapitän der Mannschaft Lars Buss, nach einem mehrjährigen Engagement bei den s.Oliver Baskets an den Heuchelhof. Auch von der direkten Konkurrenz wechselten gleich zwei Spieler. Chris Pommer und Sebastian Lenke entschieden sich das Trikot der TG Würzburg Baskets gegen das Trikot des SC Heuchelhof zu tauschen. Auch ein „verlorener Sohn“ kam zurück zu seinem Heimatverein. Der Pro B erfahrene Felix Hoffmann trat seine Heimreise aus Bamberg an und schnürt sich dieses Jahr am Heuchelhof die Schuhe. Ebenfalls aus Bamberg kommt der ehemalige Erstligaspieler der damaligen DJK Würzburg Chris Götz. Last

but not least entschied sich Jens Barthel, der letze Saison noch beim TV Marktheidenfeld ein Leistungsträger seiner Mannschaft war, zu einem Wechsel zum SC Heuchelhof. Die restlichen Spieler bleiben aus der Aufstiegsmannschaft der letzten Saison erhalten. So wird man Philipp Henneberger, Chris Kroll, Marvin Matl, Basti Göbel, Olaf Weiss, Chris Kessler, Michael Popp, Daniel Klement und den heimlichen MVP der Vorsaison Paul Fein weiterhin auf dem Parket bestaunen dürfen. Nach einer intensiven Vorbereitung hofft die Mannschaft um Lars Buss dieses Jahr schnell den Klassenerhalt zu sichern um dann in der Tabelle weiter nach oben zu sehen und den ein oder anderen großen Namen zu ärgern. Dabei zählt jeder Zuschauer, der die Daumen drückt und lauthals anfeuert! Lasst die Spiele also beginnen! SC Heuchelhof Basketball 2011/12 | 9


Name:

Nickname: Trikotnr.:

Geburtstag: Größe:

Position:

Stationen:

Pommer, Christopher

C-Pomm, Pomm

9

12.02.1984

193 cm

Flügel, Center

TV Ochsenfurt, TG Würzburg

Im Verein seit: 2011 Ziele:

„Spaß in der Saison“

Hobbies:

Xbox zocken, Filme

Vorbilder:

„keine konkreten“

Name:

Popp, Michael

Trikotnr.:

17

Nickname: Geburtstag: Größe:

Position:

Stationen:

Panda

30.06.1987 193 cm Flügel

TG Würzburg, DJK Würzburg

Im Verein seit: 2007 Ziele:

Vorbilder:

„to win my first championship ring“ Wänxsta

Name:

Nickname: Trikotnr.:

Geburtstag: Größe:

Position:

Stationen:

Göbel, Sebastian keinen 4 02.05.1984 179 cm Guard DJK Würzburg, TG Höchberg, TG Würzburg, TSV Wiesentheid

Im Verein seit: 2002

Name: Felix Hoffmann Nickname: luckbron,lucker Trikotnr.: 13 Geburtstag: 11.7.1989 Größe: 195 cm Position: SF,PF Stationen: SC heuchelhof, djk würzburg, Würzburg Baskets, TSV Tröster breitengüssbach, Im Verein seit: 1997 Ziele: Aufstieg! Vorbilder: Michael Jordan… Hobbies:

Sport,NBA 2K,Freunde

Name: Henneberger, Philipp Nickname: Phi Trikotnr.: 11 Geburtstag: 12.06.1987 Größe: 190 cm Position: Guard, Flügel Stationen: TG Würzburg, DJK Würzburg Im Verein seit: 2007 Ziele: „individuell verbessern und als Team möglichst weit oben stehen“ Vorbilder: Christoph Henneberger Hobbies: Beachvolleyball, Freunde(in), Fußball

Name: Trikotnr.: Geburtstag: Größe: Position:

Daniel Klement 6 25.07.1988 183 cm PG

Stationen: Im Verein seit: Ziele: Vorbilder: Hobbies:

TSG Wabü, SC Heuchelhof 2007 so viele Spiele wie möglich gewinnen Dirk Nowitzki Tennis, Volleyball

Name: Nickname: Trikotnr.: Geburtstag: Größe: Position: Stationen: Im Verein seit: Ziele: Vorbilder: Hobbies:

Name: Christian Götz Nickname: Tony Trikotnr.: 5 Geburtstag: 19.02.1988 Größe: 187 cm Position: 1,2 Stationen: djk würzburg, tg würzburg, ttl bamberg Im Verein seit: 2007-2008; 2011-present Ziele: Um die ersten drei Tabellenplätze mitspielen Vorbilder: Allen Iverson, Derrick Rose

Barthel, Jens King 10 02.04.1990 180 cm Guard TV Marktheidenfeld 2011 „individuell verbessern, Aufstieg, Spaß haben“ keine Sport, Musik, Pfeifen, Volleyball, Fußball

10 | SC Heuchelhof Basketball 2011/12


Name: Lars Buss Trikotnr.: 14 Geburtstag: 30.06.1978 Größe: 202 cm Position: Center Stationen: TSV Neustadt, TK Hannover, Milse Community College, BBC Bayreuth, Chemnitz 99, Pom Baskets Jena, MBC Weißenfels, S.oliver Baskets Im Verein seit: Sommer 2011 Ziele: Spass haben mit der Mannschaft, möglichst viele Spiele gewinnen Vorbilder: Dennis Rodmann

Name: Nickname: Trikotnr.: Geburtstag: Größe: Position: Stationen: Im Verein seit: Ziele: Vorbilder: Hobbies:

Kroll Christoph Krölle, Kc-locke 12 01.09.1992 195 cm 3, 4 – 2006 auf ein neues level kommen. Aufstieg! Jason Boone, Blake Griffin Basketball, Freunde treffen

Name:

Name: Nickname: Trikotnr.: Geburtstag: Größe: Position: Stationen: Im Verein seit: Ziele: Vorbilder: Hobbies:

Fein, Paul Wänxta, Mr. Feierabend 8 02.04.1990 180 cm SG TGW seit 2005 mit der Mannschaft Top 4, Spaß, Erfolg Shaq Streetball, Beachvol- leyball, Facebook

Sebastian lenke

Nickname: Trikonr.: Geb.:

13 17.05.1990

Größe:

205 cm

Position:

Stationen: Hobby:

lenke

(3) 4/5 Djk, hhof, Tgw, hhof paintball, schlafen/ chillen

DATUM

ZEIT

HEIM

GAST

23.10.2011

17:00

SC Heuchelhof Würzburg

Regensburg Baskets

05.11.2011

16:00

TSV Breitengüßbach 3

SC Heuchelhof Würzburg

13.11.2011

17:00

SC Heuchelhof Würzburg

BIG OETTINGER Rockets Gotha 2

20.11.2011

17:00

SC Heuchelhof Würzburg

Nürnberger BC 2

27.11.2011

14:00

TTL Basketball Bamberg

SC Heuchelhof Würzburg

10.12.2011

20:00

USV Jena

SC Heuchelhof Würzburg

17.12.2011

18:00

SC Heuchelhof Würzburg

TuS Jena

15.01.2012

17:00

SC Heuchelhof Würzburg

DJK Eggolsheim

22.01.2012

16:00

SC Heuchelhof Würzburg

BBV Leipzig

28.01.2012

17:30

BBC Bayreuth 2

SC Heuchelhof Würzburg

05.02.2012

17:00

SC Heuchelhof Würzburg

TG Würzburg Baskets

11.02.2012

18:00

Regensburg Baskets

SC Heuchelhof Würzburg

26.02.2012

17:00

SC Heuchelhof Würzburg

TSV Breitengüßbach 3

03.03.2012

16:00

BIG OETTINGER Rockets Gotha 2

SC Heuchelhof Würzburg

11.03.2012

17:00

Nürnberger BC 2

SC Heuchelhof Würzburg

18.03.2012

17:00

SC Heuchelhof Würzburg

TTL Basketball Bamberg

24.03.2012

15:00

TuS Jena

SC Heuchelhof Würzburg

15.04.2012

17:00

SC Heuchelhof Würzburg

USV Jena

21.04.2012

19:30

DJK Eggolsheim

SC Heuchelhof Würzburg

Heimspielhalle ist die Heuchelhofhalle, Berner Straße 3 97084 Würzburg EINTRITTSPREISE: Erwachsener: 3,- | Ermäßigt: 2,- | Vereinsmitglied: 1,SC Heuchelhof Basketball 2011/12 | 11


Von li. nach re.: Coach Christian Kleider, Maximilain Gottwald, Sebastian Glosemeier, Pascal Kraus, Benjamin Fuchs, Cedric Rodriguez, Yannic Ohms, Sebastian Hufgard, Bandar Shanneik, Sebastian Böck, Benedikt Dreier, Peter Pietschmann. Es fehlt: Tobias Joha, Timm Dold, Jordan Martinez, Marcus Dreier, Tom Jakobeit, Niklas Öchsner, Nikolai Ratter, Christoph Förster.

Herren 2 Nachdem in der letzten Saison viele junge Spieler aus der U18 integriert wurden und die Mannschaft sich zunächst einmal zusammenfinden musste, hat das Team nach schwierigem Start mit vielen knappen Niederlagen in der Vorrunde eine passable Rückrunde gespielt und ist am Ende - auf einem Platz im Mittelfeld gelandet. In der neuen Saison konnte der Kern der Mannschaft gehalten werden, auch die jungen Spieler , die in der NBBL spielen werden, gehen für die Bezirksliga des SC Heuchelhof auf Korbjagd. Durch berufliche oder schulische Wechsel wird die Mannschaft zwar ein paar neue Gesichter sehen, jedoch sind das vorwiegend Spieler, die schon beim SC Heuchelhof waren und damit den Verein 12 | SC Heuchelhof Basketball 2011/12

auch kennen. Da wir gerade in der Bezirksliga- Mannschaft auch immer wieder junge Spieler weiterentwickeln und an den Seniorenbereich heranführen wollen, ist mit dem 16-jährigen Benjamin Fuchs ein weiteres „Küken“ in den Kader aufgerückt und ist hochmotiviert dabei. Ziel wird in dieser Saison weiterhin die Entwicklung der jungen Spieler sein, aber auch in der Tabelle soll am Ende der Saison ein besserer Platz stehen als im Vorjahr. Sicherlich wird dies kein einfaches Unterfangen, da die Konkurrenz in der Liga zum Teil recht stark ist. Wenn aber jeder der Jungs mitzieht und wir kontinuierlich arbeiten, werden wir diese Ziel auch ganz bestimmt erreichen.


NAME

ALTER GRÖSSE POSITION

TRAININGSZEITEN HERREN 2 BEZIRKSLIGA

Yannic Ohms

16

180 cm PG/SG

Montag

19:00 – 21:00

Heuchelhofhalle

Sebastian Glosemeier 25

172 cm

PG/SG

Tobias Joha

17

185 cm

PG/SG

Freitag

18:00 – 20:00

Heuchelhofhalle

Timm Dold

22

187 cm

SG/SF

Jordan Martinez

17

175 cm

PG

Benedikt Dreier

32

174 cm

SG/SF

Marcus Dreier

34

180 cm SG/SF

Peter Pietschmann

26

189 cm PF

Sebastian Böck

18

193 cm PF

Sebastian Hufgard

28

190 cm PF/C

Pascal Kraus

23

186 cm PG/SG/SF

Cedric Rofriguez

22

193 cm PF/C

Tom Jakobeit

17

194 cm SF/PF

Maximilian Gottwald 25

195 cm PF/C

Benjamin Fuchs

16

180 cm PG/SG

Niklas Öchsner

20

188 cm SF

Nikolai Ratter

17

195 cm PF

Christoph Förster

22

COACH:

Christian Kleider

ADRESSE: Heuchelhofhalle: Berner Straße 3, 97084 Würzburg Heuchelhof (neben Stadtteilbibliothek) KADER: Timm Dold, Sebastian Glosemeier, Benedikt Dreier, Marcus Dreier, Peter Pietschmann, Yannic Ohms, Benjamin Fuchs, Tobias Joha, Jordan Martinez, Nikolai Ratter, Sebastian Böck, Tom Jakobeit, Cedric Rodriguez, Pascal Kraus, Niklas Öchsner, Christoph Förster, Sebastian Hufgard, Maximilian Gottwald, Bandar Shanneik ABGÄNGE: Leander Wiesinger, Jakob Göb, Geoffrey Carlisle, Ferdinand Kleber, Alexander Rolle ZUGÄNGE: Sebastian Hufgard, Maximilian Gottwald, Tom Jakobeit, Benjamin Fuchs, Bandar Shanneik

200 cm C 37

DATUM

ZEIT

HEIM

GAST

30.10.2011

14:30

SC Heuchelhof 2

SG Wartberg

13.11.2011

14:30

SC Heuchelhof 2

SG 1912 Dittelbrunn

20.11.2011

18:00

TSV Grombühl 1

SC Heuchelhof 2

27.11.2011

18:00

SC Heuchelhof 2

TSV Karlstadt 1

11.12.2011

17:30

SC Heuchelhof 2

TuS Aschaffenburg Damm 1

17.12.2011

19:00

TB Arnstein 1

SC Heuchelhof 2

15.01.2012

16:00

SG Wartberg

SC Heuchelhof 2

22.01.2012

13:30

SC Heuchelhof 2

TG Würzburg 3

28.01.2012

20:00

BG Elsenfeld/Großwallstadt 1

SC Heuchelhof 2

05.02.2012

14:30

SC Heuchelhof 2

DJK Schweinfurt 1

12.02.2012

18:00

SG 1912 Dittelbrunn

SC Heuchelhof 2

03.03.2012

20:30

SC Heuchelhof 2

TSV Grombühl 1

10.03.2012

19:30

TSV Karlstadt 1

SC Heuchelhof 2

18.03. 2012

18:00

TuS Aschaffenburg Damm 1

SC Heuchelhof 2

25.03. 2012

17:00

SC Heuchelhof 2

TB Arnstein 1

SC Heuchelhof Basketball 2011/12 | 13


Name: Nickname: Trikotnr.: Geburtstag: Größe: Position: Stationen: Im Verein seit: Ziele: Vorbilder: Hobbies:

Rodriguez, Cedric CCRod 14 08.08.1990 193 cm Center TG Höchberg 2009 „Aufstieg!“ Shaq-The Mac Fitnessstudio, Autos

Name: Glosemeier, Sebastian Nickname: Shawty Trikotnr.: 5 Geburtstag: 01.05.1986 Größe: 172 cm Position: Guard Stationen: DJK Würzburg Im Verein seit: 2008 Ziele: „deutlich mehr Siege als Niederlagen“ Vorbilder: die guten Euroleague Schiedsrichter

Name: Kraus, Pascal Nickname: keinen Trikotnr.: Geburtstag: 02.04.1988 Größe: 186 cm Position: Guard, Flügel Stationen: TSV Wiesentheid, DJK Würzburg, MBC, SSV Einheit Weißenfels Im Verein seit: 2010 Ziele: „jeden Tag ein Stück besser werden, für ein gutes Klima im Team sorgen“ Vorbilder: 41, Toni Parker

Name: Hufgard, Sebastian Nickname: Hesse Trikotnr.: 7 Geburtstag: 27.11.1982 Größe: 190 cm Position: Center Stationen: TG Würzburg Im Verein seit: 2009 Ziele: „ein Team aufbauen das um den Aufstieg spielt“ Vorbilder: Charles Barkley Hobbies: Sport, Familie, Freunde, Lesen

Name: Böck, Sebastian Nickname: Sepp Trikotnr.: 8 Geburtstag: 04.09.1993 Größe: 193 cm Position: Flügel Stationen: Würzburg Baskets e.V. Im Verein seit: 2006 Ziele: „so gut es geht vorne mit spielen“ Vorbilder: Blake Griffin

Name: Pietschmann, Peter Nickname: keinen Trikotnr.: 10 Geburtstag: 03.02.1985 Größe: 189 cm Position: Flügel Stationen: TG Veitshöchheim, DJK Würzburg Ziele: „Meisterschaft feiern“ Vorbilder: Karl Malone

Hobbies:

Schwimmen, Schlafen

Name: Förster, Christoph Nickname: Förster Trikotnr.: 13 Geburtstag: 26.09.1989 Größe: 200 cm Position: Center Stationen: SC Heuchelhof Im Verein seit: 2005 Ziele: „möglichst viele Spiele gewinnen“ Vorbilder: keine Hobbies: Fußball, Basketball, Beachvolleyball

14 | SC Heuchelhof Basketball 2011/12

Name: Dold, Timm Nickname: keinen Trikotnr.: 4 Geburtstag: 27.08.19889 Größe: 187 cm Position: Guard Stationen: Waldbüttelbrunn Im Verein seit: 2002 Ziele: „möglichst viele Spiele gewinnen“ Vorbilder: LeBron James…NICHT Hobbies: Urlaub


Name: Marcus Dreier Nickname: „Big Daddy“ (von Mitspieler(n) gegeben) Trikotnr.: 9 Geburtstag: 20.05.1977 Größe: 180 cm Position: (1) / 2 / 3 Stationen: DJK Würzburg, SC Heuchelhof im Verein seit: 2007 / 08 (?) Ziele: gesund werden (bleiben), Aufstieg (und wichtigen Anteil dran haben) Vorbilder: DIRK, J-Kidd, M. Jordan, Dennis Rodman

Name: Nickname: Trikotnr.: Geburtstag: Größe: Position: Stationen: Im Verein seit: Ziel: Hobbies:

Name:

Name: Bandar Shanneik Nickname: Trikotnr.: 5 Geburtstag: 06.08.1992 Größe: 171 cm Position: Point Guard Im Verein seit: 2011 Ziele: Aufstieg, individuelle Leistungssteigerung Vorbilder: Tony Parker Hobbies: Beachen

Nickname: Trikotnr.:

Geburtstag: Größe:

Position:

Stationen:

Benjamin Fuchs Benni 11 21.06.1995 180 cm PG / SG Würzburg Baskets, SCH Jugend

Im Verein seit: 2008

Ziele: Dem Team bestmöglich weiter zu helfen, Jedes Spiel gewinnen Hobbies:

Benedikt Dreier Bene 8 13.07.1979 174 cm Flügel SC Heuchelhof 2008 Alles gewinnen und hart verteidigen Baketball und Schuhe

Musik machen, Volleyball, Lesen

Name: Nikolai Ratter Nickname: Niggo , Nik Trikotnr.: 10 Geburtstag: 21.02.1994 Größe: 195 cm Position: 3, 4 Stationen: TSV Grombühl, SC Heuchelhof Im Verein seit: 2007 Ziele: Etablierung im Herrenbereich, Mannschaftserfolg Vorbilder: LeBron James Hobbies: Sportliches, Schwim- men, Chillen, Feiern

Name: Trikotnr.: Geburtstag: Größe: Position: Stationen: Im Verein seit: Ziele: Vorbilder: Hobbies:

Name:

Name: Tobias Joha Nickname: Tobi Trikotnr.: 6 Geburtstag: 01.07.1994 Größe: 186 cm Position: PG / SG Stationen: SC Heuchelhof, Würzburg Baskets e.V., Würzburg Baskets Akademie e.V. Im Verein seit: 2008 Ziele: Aufstieg mit der BL Vorbilder: Gilbert Arenas Hobbies: Freundin, Mountainbiken

Nickname: Trikotnr.:

Geburtstag: Größe:

Position:

Maximilian Gottwald Max 15 14.11.1986 1,99 3,4,5

Stationen: DJK Würzburg, s. Oliver Würzburg, TSK Würzburg, Oldenburger TB, EWE Baskets Oldenburg, F. C. Bayern München, Telemotive München Im Verein seit: 2009

Ziele: Gute Rolle spielen, als Team weiterentwickeln

Yannic Ohms 4, 11 18.12.1994 180 cm PG / SG Würzburg Baskets, SC Heuchelhof 2007 erfolgreiche Saison Derrick Rose Basketball, Tennis

SC Heuchelhof Basketball 2011/12 | 15


U20

COACH: Felix Hoffmann, 0174-2082700, flix1@gmx.net

NAME

ALTER

Kroll, Christoph

19

Matl, Marvin

19

Shanneikl, Bandar

19

Böck, Sebastian

18

Hilger, Tobias

18

Klement, Timo

18

Uwabor, Marc

18

Mittwoch 18:00 – 19:30

David Schuster Realschule

Wilhelm, David

18

Freitag

Heuchelhofhalle

DATUM

UHR

19.11.2011

16:00 TV Ochsenfurt

04.12.2011 11:00 11.12.2011

HEIM

Die Spieler Christoph Kroll und Marvin Matl spielen ebenso in der ersten Herrenmannschaft der zweiten Regionalliga. Bandar Shanneik und Sebastian Böck spielen ebenso in der zweiten Herrenmannschaft der Bezirksliga TRAININGSZEITEN GEMEINSAM MIT U18

18:00 – 20:00

GAST

HALLE

SC Heuchelhof Würzburg

Grundschule Marktbreit

BG Elsenfeld / Großwallstadt SC Heuchelhof Würzburg

15:00 SC Heuchelhof Würzburg

TV 1897 Goldbach

Elsava-Halle Heuchelhof-Halle

21.01.2012 11:00

SC Heuchelhof Würzburg

BG Elsenfeld / Großwallstadt Heuchelhof-Halle

11.02.2012 13:30

SC Heuchelhof Würzburg

TV Ochsenfurt

Heuchelhof-Halle

02.03.2012 18:30

TV 1897 Goldbach

SC Heuchelhof Würzburg

TV-Sporthalle

SC Heuchelhof Basketball 2011/12 | 19


U18 NAME

ALTER

Bünting, Jan

17

Jakobeit, Tom

17

Joha, Tobias

17

Keidel-Eckert, Julian

17

Martinez, Jordan

17

Matern, André

17

Motschmann, Marco

17

Ohms, Yannic

17

Ratter, Nikolai

17

Fuchs, Benjamin

16

Hofmann, Robin

16

Die Spieler Tom Jakobeit, Tobias, Joha, Jordan Martinez und Nikolai Ratter nehmen gleichzeitig am Programm der s.Oliver Baskets Akademie in der NBBL Mannschaft teil und sind Bestandteil der zweiten Herrenmannschaft in der Bezirksliga Benjamin Fuchs nimmt als jüngster Spieler in der zweiten Herrenmannschaft in der Bezirksliga teil. TRAININGSZEITEN GEMEINSAM MIT U20 Mittwoch 18:00 – 19:30

David Schuster Realschule

Freitag

Heuchelhofhalle

18:00 – 20:00

COACH: Toni Wagner, 0176-64226945, toni@linkcloud.org

DATUM

UHR

HEIM

GAST

HALLE

SC Heuchelhof

Würzburg Baskets

Heuchelhof-Halle

20.11.2011 13:00 BG Elsenf./Großw.

SC Heuchelhof

Elsava-Halle

28.11.2011 18:15 TG Würzburg

SC Heuchelhof

Nike-Zentrum

10.12.2011 12:00 SC Heuchelhof

TB Arnstein

Heuchelhof-Halle

19.12.2011 18:30 TSV Wiesentheid

SC Heuchelhof

Landschulheim Halle 2

14.01.2012 11:00 Würzburg Baskets

SC Heuchelhof

Nike-Zentrum

28.01.2012 13:00 TV Marktheidenfeld

SC Heuchelhof

Hans-Wilhelm-Renkhoff-Halle

05.02.2012 12:00 SC Heuchelhof

TG Würzburg

Heuchelhof-Halle

11.02.2012 11:00 SC Heuchelhof

BG Elsenf./Großw.

Heuchelhof-Halle

03.03.2012 15:00 TB Arnstein

SC Heuchelhof

Große Schulturnhalle

10.03.2012 13:30 SC Heuchelhof

TSV Wiesentheid

Heuchelhof-Halle

29.10.2011 11:00

SC Heuchelhof Basketball 2011/12 | 21


Karmelitenstraße 26 97070 Würzburg Tel: 09 31-45 22 85 65 www.ballersplanet.de kai@ballersplanet.de

DER ERSTE UND EINZIGE BASKETBALL-SPEZIALIST IN UND UM WÜRZBURG!


U16 NAME

ALTER

TRAININGSZEITEN GEMEINSAM MIT U14

Yurdakul, Fatih

15

Hörner, Lukas

15

Mittwoch 16:30 – 18:00

David Schuster Realschule

Weiß, Kevin

15

Freitag 14:00 – 16:00

Deutschhaus Gymnasium

Lyding, Marcel

15

Jakobeit, Michael

14

Scheuermann, Felix

14

Nied, Wenzel

14

Lehn, Leonard

14

Bögershausen, Mario

14

Lieb, Julian

14

COACH: Christoph Kroll, 0171-3445556, ch.k14@gmx.de

DATUM

UHR

HEIM

GAST

HALLE

13.11.2011

12:00 SC Heuchelhof

DJK Schweinfurt

Heuchelhof-Halle

20.11.2011 13:30 TV Goldbach

SC Heuchelhof

TV Sporthalle

27.11.2011

13:00 BG Elsenfeld/Großwallstadt

SC Heuchelhof

Elsava-Halle

11.12.2011

12:30 SC Heuchelhof

TG Würzburg 2

Heuchelhof-Halle

17.12.2011

11:00 SC Heuchelhof

TG Würzburg 1

Heuchelhof-Halle

15.01.2012 14:00 KuSG Laufach (außer Konkurrenz) SC Heuchelhof

Schulturnhalle

22.01.2012 11:00 SC Heuchelhof

Würzburg Baskets Akademie Heuchelhof-Halle

11.02.2012 14:00 DJK Schweinfurt

SC Heuchelhof

DJK-Sporthalle

26.02.2012 14:00 SC Heuchelhof

TV Goldbach

Heuchelhof-Halle

07.03.2012 17:00 TG Würzburg 2

SC Heuchelhof

Feggrube

10.03.2012 11:00 SC Heuchelhof

BG Elsenfeld/Großwallstadt

Heuchelhof-Halle

SC Heuchelhof Basketball 2011/12 | 23


 Anhängern

 PKW

 Kleinbussen (8-19 Sitzer)

 Wohnmobilen

Vermietung von:

Krankentransport

Flughafentransfer

Rollstuhlreisebus

Reiseplanung

Skitouren

Studienfahrten

Vereinsausflüge

Badeurlaub

Schüler-Reisen

Städtereisen

Notrufhotline: 0171/22 22 400 eMail: info@lyst-reisen.de www.lyst-reisen.de

Tel.: 093 64/81 30-0 Fax.: 093 64/81 30-20

Lyst-Reisen KG Sonnenstraße 76-78 97225 Zellingen


U14 NAME

ALTER

Arnold, Leon

U12 NAME

ALTER

13

Greb, Jan

11

Matern, Louis

13

Lösch, Dominik

11

Weidenbusch, Dominik

12

Pakalnis, Daniel

11

Gaiger, Andi

12

Röder, Felix

11

Seufert, Jakob

11

Diel, Benjamin

10

Kleibe, Niklas

10

Markovic, Davor

10

Seifert, Hans

10

COACH: Basti Göbel, 0176-23822566, sebastiangoebel@yahoo.de Olaf Weiss, 0176-66069907, olafweiss@hotmail.de TRAININGSZEITEN GEMEINSAM MIT U16 Mittwoch 16:30 – 18:00

David Schuster Realschule

Freitag 14:00 – 16:00

Deutschhaus Gymnasium

SPIELPLAN: Aufgrund der geringer Spielermasse nimmt die U14 in der Saison 2011/2012 nicht am Spielbetrieb teil. Die Spieler trainieren gemeinsam mit der U16 und stehen gegebenenfalls dort mit im Spielaufgebot. Mit neuen Spielern aus der diesjährigen U12 wird dann für die Saison 2012/2013 wieder eine U14 im Bezirk gemeldet.

U10

Händle, Jan Streitberg, Malcolm COACH: Harald Borst, 0175-2216162, Harald.Borst@t-online.de Yannic Ohms, 0178-5163107, yannic-ohms@ hotmail.co.uk Chris Kroll, 0171-3445556, ch.k14@gmx.de TRAININGSZEITEN GEMEINSAM MIT U10 Dienstag 17:15 – 18:45

Wirsberg Gymnasium

Freitag 18:00 – 19:30

Reimenschneider Gymnasium

NAME

ALTER

COACH:

Böhmer, Julius

9

Harald Borst, 0175-2216162, Harald.Borst@t-online.de

Erche, Lovis

9

Lösch, Benedikt

9

Steinruck, Martin

9

Behre, Jasper

8

Lösch, Alex Menna, Romeo

Yannic Ohms, 0178-5163107, yannic-ohms@ hotmail.co.uk Chris Kroll, 0171-3445556, ch.k14@gmx.de TRAININGSZEITEN GEMEINSAM MIT U12 Dienstag 17:15 – 18:45

Wirsberg Gymnasium

Freitag 18:00 – 19:30

Reimenschneider Gymnasium

SC Heuchelhof Basketball 2011/12 | 25


BIG Basketball in Deutschland Am 25. Oktober erscheint das neue Magazin „BIG - Basketball in Deutschland“ zum zweiten Mal. Wir werben um ihre Unterstützung, um am Markt langfristig eine Chance zu haben. Es hat einige Basketball-Magazine gegeben, die versucht haben, sich im Markt zu etablieren. Sie sind alle gescheitert. Das Hauptproblem: Die deutschen Basketballer wussten gar nicht, dass es ein neues Magazin gibt. Die Macher von BIG sind Basketballer. Unser Ziel ist es, BIG als führendes BasketballMagazin im deutschen Markt auf Dauer zu halten. Was im Eishockey, Handball und sogar beim Mountainbiken möglich ist, ist im deutschen Basketball auch möglich! Wir wollen mit Qualität überzeugen. Das gilt für Text-Qualität, vor allem aber auch für Optik und Themen. Wir werden in jedem Heft auch über Amateurbasketball schreiben. Weil er das Leben der Menschen bestimmt, die diesen Sport in Deutschland ausmachen: Spieler, Trainer, Fans. Das Motto dazu: Mein Leben ist Basketball, aber ich lebe nicht davon. Wir bauen derzeit Redaktion, Vertrieb und unser Büro in Berlin auf und werden - im Gegensatz zu einigen Vorgängern - transparent, erreichbar und unabhängig arbeiten. Wir wollen BIG über die gesamte Republik über Korrespondenten vernetzen. Wenn Ihnen jemand einfällt, von dem Sie als Texter begeistert sind, wenn Sie andere Ideen zu BIG haben, wenn Ihnen jemand einfällt, über den

wir dringend berichten müssen, schreiben Sie eine Email an info@big-basketball.de. Am 25. Oktober erscheint die zweite Ausgabe von BIG - Basketball in Deutschland. Titel-Thema ist Center-Hoffnung Tibor Pleiss, der im großen Interview über seine verkorkste EM, sein Verhältnis zu Chris Kaman und seine Ziele mit den Brose Baskets Bamberg spricht. Dazu gibt es große Geschichten über die Artland Dragons, Telekom Baskets Bonn, die New Yorker Phantoms Braunschweig. BIG beleuchtet das verrückteste Derby Deutschlands und Experte Ademola Okulaja schreibt über seine Erwartungen an die deutschen Talente. BIG berichtet auf 100 Seiten über die BEKO BBL, ProA, ProB und Regionalliga. Erscheinungstag ist stets der letzte Dienstag des Monats. Abonnenten erhalten das Heft zum Vorzugspreis von 40 Euro für zwölf Ausgaben unter abo@big-basketball.de. Leser finden BIG im Web unter www.big-basketball. de oder bei Facebook unter www.facebook. com/BIGMagazin. Alle Mitglieder des Basketballabteilung können durch ein Abonnement den SC Heuchelhof unterstützen. Den für jedes Abo, welches durch ein Vereinsmitglied abgesetzt wird bekommen wir für unsere Vereinskasse eine Prämie. Wenn Ihr interessiert seid, dann meldet euch bitte bei Kai Hügelschäffer unter: kai@ballersplanet.de

SC Heuchelhof Basketball 2011/12 | 27


GmbH

Bedachungen 路 Gerbrunn


50’s Club Liebe Mitglieder, liebe Eltern. Mit dem 50’s Club möchten wir einen Fördertopf für die Jugend schaffen. Gegen einen kleinen jährlichen Beitrag von 50,- € habt Ihr die Möglichkeit eure Kinder, eure Mannschaft oder einfach die Jugend des SC Heuchelhof allgemein zu fördern und zu unterstützen. Diese Gelder werden ausschliesslich für Jugend verwendet. Für alle 50’s Club Mitglieder gibt es eine Mitgliedskarte mit der man zu allen Heimspielen der ersten Herrenmannschaft umsonst gehen kann.

Außerdem wird auf Wunsch der Name und/ oder der Firmenname auf der Homepage veröffentlicht. Wie melde ich mich im 50’s Club an: Einfach unter www.sc-heuchelhofbasketball.de den Menupunkt 50’s Club anwählen. Das Formular ausfüllen und an kai@ballersplanet.de senden oder einfach an die Karmelitenstraße 26, 97070 senden, oder persönlich vorbei bringen. Die 50,- € werden dann per Rechnungen bezahlt.

Vereinsgaststätte Flora Seit Juli 2011 haben wir auch eine Vereinsgaststätte. In der „Zur Flora“ in der Sanderau könnt Ihr gute deutsche Küche geniesen. Heir werden wir regelmäßig unsere Versammlungen, Besprechungen und Sitzungen abhalten. Selbstverständlich auch unsere Weihnachtsfeier. Diese findet voraussichtlich am Wochenende vor Weihnachten

statt (17./18.12.2011) Nähere Infos bekommt Ihr noch per Mail und über unsere Facebook Seite und Homepage. Die Chefin Silvia Röhnert freut sich auf euch. ADRESSE GASTSTÄTTE „ZUR FLORA“: Florastraße 1 (Sanderau) 97072 Würzburg Tel 0931-8805849 SC Heuchelhof Basketball 2011/12 | 29


Vernetzt Die Basketballer des SC Heuchelhof im Netz:

HOMEPAGE: www.sc-heuchelhof-basketball.de FACEBOOK SEITE: www.facebook.com/ SCHBasketball TEAMSEITEN AUF FACEBOOK: Herren 1 (zweite Regionalliga): SC Heuchelhof Regionalliga intern Herren 2 (Bezirksliga):

SC Heuchelhof Bezirksliga intern

U18/U20: SC Heuchelhof U18/U20 U14/U16: SC Heuchelhof U14/U16

30 | SC Heuchelhof Basketball 2011/12


Mainfrankenbahn – neue Züge, neue Zeiten. Mit neuen Zügen und einem zusätzlichen Fahrplanangebot sorgen wir in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Eisenbahngesellschaft für einen Qualitätssprung in Mainfranken. Egal, ob Sie geschäftlich oder privat unterwegs sind – Sie profitieren von unserem erweiterten Angebot auf der ganzen Linie:

❚ Neue klimatisierte, durchgängig begehbare Züge mit stufenlosen Einstiegsbereichen und rollstuhlgerechten WC-Kabinen sowie Steckdosen in der 1. Klasse. ❚ Durchgehender Stundentakt bis Mitternacht. ❚ Zusätzliche Züge zur Hauptverkehrszeit im Raum Würzburg im 30-Minuten-Takt. ❚ Umweltfreundliche Zugtechnik, schnelle Beschleunigung mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 160 km/h und niedriger Energieverbrauch. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.bahn.de/mainfrankenbahn

Die Bahn macht mobil.


SC Heuchelhof Saison-Magazin 2011/12  

Der Würzburger Basketball Verein SC Heuchelhof veröffentlicht das Saison-Magazin 2011/12

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you