Page 1

10 2015

ANZEIGE

DAS MAGAZIN FÜR WÜRZBURG

4 . - 6 . 1 1. 2 im Bock 0 1 5 shorn

Süßes …

oder es gibt Saures: So geht Halloween in Würzburg ab!

… Nichtstun

im Oktober? Von wegen: Der Herbst gibt viel in Würzburg her!

963 Termine! Nur das

Beste aus Musik, Party, Bühne und Kunst, ganz frisch ausgewählt!


Ein Tag, der bleibt.

Mit dem Bayern-Ticket für nur 23 Euro und 5 Euro je Mitfahrer. :

uch in Ticket gilt a

Weitere Informationen, Ausflugstipps und Kauf unter bahn.de/bayern Mit persönlicher Beratung für 2 Euro mehr. Erhältlich für bis zu 5 Personen.

Die Bahn macht mobil. Jetzt Fan werden! fb.com/bayernticket

BAY-PRO-4024 AZ Franken_A4_hoch_RZ.indd 1

13.10.14 12:40


editorial.magazin

www.frizz-wuerzburg.de

Kein Platz für Wirtshausflüchtlinge? Das aktuelle Gefälle

 Die Anzeichen verdichten sich: Immer mehr Wirtschaftsflüchtlinge drängen über deutsche Grenzen. Sie kommen über das Mittelmeer, über Osteuropa, von überall. Und sie führen sich genauso auf, wie es Kritiker immer behaupten: Sie treiben Unzucht, widersetzen sich gängiger westlicher Moral, fallen durch Drogenmissbrauch auf und über zünftige deutsche Dirndl her. Dennoch werden sie dankend hereingelassen, flüchten sie doch in das größte Wirtshaus der Welt: Auf die Wiesn. Da gibt es keine Bedenken, wird nicht nach Ausweichländern, Auswegen und Ausreden gesucht. Es heißt einfach: freilich, ab in die Zelte, Prost, wollt´s noch a Maß. Klar, sie bringen halt Geld mit. Da geht des oiwei a bissl leichter. Man stelle sich vor, man empfängt ebenso viele Kriegsflüchtlinge. Menschen, die Hilfe brauchen, denen es richtig dreckig geht… aber das kann man nicht machen, alleine schon aus Rücksicht. Weil: Bring das mal ´nem Traumatisierten bei, das mit dem O´zapft is. CN

magazin

bewegungsmelder

4

Szene Menschen & News aus Würzburg

24

Mensaplan & Hochschulthemen Preiswert, lecker & informiert

6

Living Trends & Tipps aus der Stadt

26

Musik Laut, leise & dazwischen

10

Gastro Was gibt‘s Leckeres in Würzburg?

30

Party Was, wann, wo in Würzburg geht

12

Bühne kabarett-new-star-festival 2015

32

Bühne und Kunst Malerisches & Theatralisches

14

Special Genuß- & Feierkultur erleben

34

Film Cineastisch fantastisch

20

Halloween Die gruseligen Begegnungen

35

Alle Termine für Oktober Nix wie raus!

22

Events FRIZZ präsentiert…

46

Verlosungen & Impressum

12

Bissig: kabarett-new-star-festival

FRIZZ Das Magazin 10.2015

35 30

Auch bissig: Halloween Zomb!

3


würzburg.szene

www.frizz-wuerzburg.de

Dem Verbrechen ein Zuhause

szene.umfrage WelchesPartykonzeptwünschst dudirinWürzburg? Was sind die Schwachpunkte im Nachtleben Würzburgs? Was gibt es hier nicht, was in anderen Städten geil ist? Diese Fragen haben wir erfahrenen Partygängern gestellt und interessante neue Ideen mitgeteilt bekommen. Vielleicht nehmen sich ein paar Veranstalter diese zu Herzen und Würzburgs Partypeople dürfen neue Clubkonzepte speziell im Herzen der Stadt begrüßen.

Würzburgs Leichen in literarischen Kellern

Fabian, 18, Verkäufer Es sollte in Würzburg mehr Electroclubs und –veranstaltungen geben. Meiner Meinung nach spielen zu viele Clubs Hip Hop. Außer dem Airport gibt es da nicht viele und das ist zu weit außerhalb.

Daniel, 26, Journalist In Hamburg gibt es das Molotow, eine Kneipe in der kleine Bands spielen. Das sollte es auch hier geben. Kein großes Besäufnis, sondern entspanntes Zuhören und Feiern in Bars und Kneipen.

Würzburg wird nicht nur im sonntäglichen Tatort zum Tatort, wie es neuerdings geschieht; wir berichteten. Fiktives Verbrechen hat in unserer Domstadt schon lange Tradition. Kein Wunder, wird in Würzburg und seinem Umland doch viel Schrift gestellt. Mord und Totschlag scheinen dabei im Gros der literarischen Veröffentlichungen eine besondere Rolle zu spielen. Man sieht: Regionalkrimi, das ist nicht allein das Ding der Allgäuer Klüpfl und Kobr.

Kommissar Kilian. Ersteren hat der ehemalige Rechtspfleger Günther Huth ersonnen. Seit 2003 ermittelt der trinkfeste Ex-Kommissar zwischen Weindorf und Kiliani. 16 Bände der Reihe sind bislang erschienen. Der Zweitgenannte wird von Roman Rausch auf Streife geschickt. Rausch schrieb seine Kilian-Trilogie zunächst ohne Verlag im Rücken. 2002 wurde ihm dafür der „Book on Demand Award“ zuteil. Seit 2003 werden die Krimis von Rowohlt herausgebracht, die einstige Trilogie zählt inzwischen sieben Bände.

W Gingen in Deutschland anno 2000 noch knapp 500 Menschen durch fremde Hand über den Jordan, waren es 2014 glücklicherweise nur noch (aber leider immer noch) 298. In Stadt und Landkreis Würzburg gab es letztes Jahr zwei mörderische Delikte. Das sind 0,0067 % der bundesweit verübten Fälle. Zu sagen, dass das nach wenig klingt, klingt eventuell zynisch. Vor allem jedoch klingt es falsch angesichts der Tatsache, dass die Zahl verhältnismäßig groß ist, vergleicht man sie mit dem Anteil der Ermordeten in der BRD: Die 298 Mordopfer im letzten Jahr machten 0,0016 Prozent der Bevölkerung aus.

Eine eigene Krimireihe spielt übrigens auch im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld (die Hätzfelder mögen mir die Diffamierung ihres Städtles als Stadtteil verzeihen). Autorin Corina Kölln hat bisher zwei Bände vorgelegt, in denen ein gewisser Hauptkommissar Frank Talberg ermittelt. Ansonsten ist die Masse der in Würzburg spielenden Krimis zu groß, um sie auf dieser Seite angemessen zu würdigen. Lediglich auf zwei Werke soll noch verwiesen werden, herausgehoben aus dem Gros der anderen allein aufgrund des Jahres ihrer Veröffentlichung: Heuer erschienen bereits zwei in Würzburg spielende Krimis. Einmal memento mori, angesiedelt in unserer Domstadt anno ´59, aus der Feder Uwe Reiner Röbers, der das literarische Verbrechen ansonsten in Tauberfranken gedeihen lässt. Und Mainleid, das Krimidebüt der 24-jährigen Autorin Anja Mäderer.

Vielleicht kann man die Vielzahl fiktiver Leichen in Würzburgs literarischen Kellern mit dieser Zahl begründen. Noch vielleichter braucht man sie aber gar nicht begründen. Sich zurücklehnen und die mainfränkische Krimikost genießen genügt – zumal es da genügend gibt. Die wohl umtriebigsten Ermittler in und um Würzburg sind Schoppenfetzer Erich Rottmann und

4



Christianneubert

verlost3x1Krimipaket,siehes.46 www.wuerzburgwiki.de/wiki/Würzburg_in_der_Literatur

Jhonatan, 25, Student, Mariane, 34, Studentin In Würzburg gibt es keine richtige Schwulendisko oder Bars besonders nur für Schwule. Außer dem La Bamba gibt es auch keine richtige Latinodisko und es sollte mehr Kopfhörerparties geben.

Guilherme, 29, Student, Isarinee, 21, Studentin

Die Sperrstunde ist blöd, aber da kann man nichts dagegen machen. Nur der L-Club hat nach 5 Uhr wieder offen, doch der ist zu weit weg. Außerdem sollte es eine Disko speziell für Drum and Bass geben, weil in Würzburg in dieser Richtung wenig geht.

Nikita, 19, Schüler, Philipp, 18, Student, Max, 19, Schüler

Bars sollten spezielle Veranstaltungen machen und das Trinkspiel Bier Pong anbieten, das würde sie attraktiver machen und wäre etwas Besonderes. Mehr Open-Air Veranstaltungen und Live Konzerte in Clubs wären auch cool.  

umfrage:VaLeriasChuLte-niermann FRIZZ Das Magazin 10.2015


www.frizz-wuerzburg.de

Szene.News Na? Schon gehört?

+++ Es ist Geld: K.I.Z verlängern ihre Tour - und machen dabei am 23.3.16. in der Posthalle Halt +++ Wort drauf: Die Stadtbücherei startet in den Literarischen Herbst. Den Auftakt bildet die Lesung von Katharina Hacker am 14.10 +++ Alle alle alle in die Bar(s): Am 7.11. steigt in Würzburg das 16. Honky Tonk Livemusikfestival +++ Grüner wird´s nicht: GReeeN geht am 3.11. im Cairo ab +++ Huiuiui: Ab 1.10. heißt es Bye Bye Kamikatze und Hello Katze +++ Bring it back: Curse performt seine „Feuerwasser“-Hits am 13.12. in der Posthalle +++ Was ein Spaß: Ingo Appelt lässt sich am 24.10 im Bad Mergentheimer Kursall Theater blicken +++ Hopp, ey: Die Black Paws Cheerleaders suchen Unterstützung für die nächste Saison +++ Grüner Dunst: Marsimoto gibt ein WÜ-Konzert - am 18.12. in der Posthalle +++ Schon schön: Im Spitäle findet vom 22.10 bis zum 25.10. der KunstKontor statt +++ Around the world: Das Café Rudowitz lädt am 9.10 zur Märchen-Weltreise +++ Das schreibt Geschichte: Madsen geben am 18.102 ein Konzert in der Posthalle +++ Viel zu entdecken: Auf dem Gelände des Blindeninstituts findet am 10.10 ein Flohmarkt statt +++ From Vienna with Amore: Wanda gibt´s bald live in WÜ - am 4.3.16 in der Posthalle +++

Die bunte Welt

by NÖB

Willig

?

& neugierig

Wir suchen Vertriebstalente!

Zur Verstärkung unseres Vertriebs-Teams und für das Backoffice suchen wir eine/n

Akquisiteur/-in Das spricht für Dich: Idealerweise warst Du bereits im Vertrieb oder Marketing tätig, vielleicht sogar im Bereich regionale Medien. Neben Deiner Teamfähigkeit und zielorientierten Arbeitsweise verfügst Du über Geschick bei Verhandlungsgesprächen und eine ausgeprägte Kundenorientierung. Das spricht für uns: Bei uns findest Du erstklassige Produkte, beste Arbeitsbedingungen und eine hervorragende TeamAtmosphäre. Fühlst Du Dich angesprochen? Bewerbungen oder Kontakt: MorgenWelt Würzburg GmbH Gerberstraße 7 | 97070 Würzburg Stefan Luz | luz@frizz-wuerzburg.de

FRIZZ Das Magazin 10.2015


NEU!

www.frizz-wuerzburg.de

» in WÜ «

Bülent Ceylan

Stefan Verra

Ein bieriges Vergnügen

So., 11.10., 19 Uhr, s.Oliver Arena

Di., 20.10., 20 Uhr, Saalbau Luisengarten

Max und Nico bereichern Würzburg mit feinhopfigen Genüssen: Ihr Craft Beer Shop (Domerschulstraße 7) lädt zur Bierspezialitäten-Weltreise! Ganz der Vielfalt und dem Idealismus kleiner Brauereien verpflichtet, präsentieren sie regionale und internationale Erzeugnisse eigenwilliger Sudkessel. Innerhalb von Verkostungen informieren sie genussvoll über neue Bier-Kreationen, eine eigene gibt´s auch: Max Magnus, das hopfengestopfte Pils mit dem Mehr an Aroma. CN

Mit großem Tam Tam präsentiert Bülent Ceylan, der Rockstar und Verwandlungskünstler unter den Comedians, seine neue Show „Haardrock“. Sein Publikum will und wird er mit einem individuellen Programm und spontanen Aktionen begeistern, indem er mit ihnen interagiert und wie gewohnt viele Gags heraushaut. Diese handeln vor allem von heutigen heiklen zwischenmenschlichen Themen. Dabei helfen ihm seine alt bekannten Freunde Harald, Hasan, Mompfreed und Anneliese. VS

Ein verschmitztes Lächeln, das Spiel mit den Haaren, der breitbeinige Stand und viele andere Körpersignale, die man mal bewusst, mal unbewusst, z.B. dem anderen Geschlecht sendet, geben unser Innerstes preis. Denn der Körper des Gegenübers zeigt bereits dessen Meinung, obwohl die Hand zur Schelle noch nicht ausgeholt hat. Dass man die schon kommen sieht, bevor es zu spät ist: unter anderem dabei hilft Stefan Verras aktuelles Live-Programm. VS

 www.facebook.com/maxmundus

 www.wuerzburg.de

 www.saalbau-luisengarten.de

Die Pampelmuse

Sebastian Reich & Amanda

Buchmesse Spezial: Indonesien Do., 22.10., 20 Uhr, Theater am Neunerplatz Passend zur Buchmesse findet eine Veranstaltung rund um den Ehrengast Indonesien statt. Vicki Baum und Max Dauthendey begaben sich auf eine Reise ins Land der 17.000 Inseln. Nur wenige von diesen sind bekannt und von Gamelan-Musik hat auch noch kaum jemand gehört. Was das ist und was es sonst noch zu erzählen gibt, erfährt man bei dieser Lesung und bekommt dabei noch landestypische Speisen serviert. VS  www.neunerplatz.de

…zaubert das Glück herbei Auf der Suche nach einer individuellen Geschenkidee für sich selbst oder andere? Drauf und dran, die eigenen vier Wände im Lichte auch mal abseitiger, aber immer schöner Stilvielfalt erstrahlen zu lassen? Die Pampelmuse macht´s möglich! Der schmucke Laden feiert am 10.10. in der Augustiner Str. 8 seine Eröffnung. Da gibt´s einiges zu entdecken: Papeterie-Artikel, Kunstdrucke und anderweitig Stilvolles, Verspieltes, Skurriles und Pampelmusiges. CN  www.diepampelmuse.de

6

Sa., 31.10., 20 Uhr, Congress Centrum

© FOTO: Sandra Stein

© FOTO: Alexey Testov

Max Mundus Shop

Charlotte Roche Di., 27.10., 20 Uhr, Saalbau Luisengarten

Was hat Tratschtante Amanda über jene Prominente zu erzählen, die sie in den letzten drei Jahren höchstpersönlich kennengelernt hat? Viel! Die Diva packt aus, am liebsten geheime Details – und dabei ist ihr egal, was ihr Bühnenpartner Sebastian Reich denkt. Die eine oder andere Überraschung hat sie auch noch parat und sucht den Mann fürs Leben, der mit ihrer vor Selbstbewusstsein strotzenden Art umgehen kann. VS

Charlotte Roche ist nicht nur eine mit dem Grimme-Preis prämierte Instanz in Sachen Moderation und TV-Unterhaltung: Sie hat sich auch unnachahmlich im deutschen Literaturbetrieb verankert. Mit ihrem 2008 erschienenen Debütroman lotete sie dichterische „Feuchtgebiete“ aus. Drei Jahre später schickte sie „Schoßgebete“ gen Kritikerhimmel. Waren diese Romane noch ziemlich umstritten, ist ihr neues Werk ein „Mädchen Für Alles“. Der rund 240 Seiten lange Schmöker handelt von Kindermädchen Marie, das in Christines und Jörgs Haushalt alles macht, was eben so anfällt. Zum Beispiel Kochen, Waschen, sich um´s Baby kümmern. Und, nicht zu vergessen, Bügeln. Aber nicht nur die Hemden des Hausherren. Zumal es da ja noch die Hausherrin gibt… CN

 www.wuerzburg.de

 www.saalbau-luisengarten.de FRIZZ Das Magazin 10.2015


living.würzburg

www.frizz-wuerzburg.de

Tag Der Berufsfachschulen

Puls-Lesereihe: „Sind wir bald da?“

Sa., 17.10., 9.15 Uhr, Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft und Datenverarbeitung

Do., 29.10., 20 Uhr, Kellerperle

Die Agentur für Arbeit organisiert jährlich den Tag Der Berufsfachschulen. Als berufliches Orientierungsangebot für Schüler aller Schularten sowie deren Eltern markiert der Aktionstag einen bewährten Termin, der junge Menschen bei ihrer Berufsfindung unterstützt. Um die Arbeitswelt in ihrer Mannigfaltigkeit abzudecken, sind bei dem Event nahezu alle Berufsfachschulen der Region vertreten. Sie präsentieren sich in kompakter Form und informieren über ihr Wirken. Insgesamt sind 21 Berufsfachschulen mit Schulleitern, Fachlehrern, Berufsberatern und Schülern an den Infoständen vertreten, das Informationsangebot umfasst 31 Berufe – inklusive Arbeitsfelder wie Kinderpflege, Kosmetik, Ergotherapie, Industriemechanik, Diätassistenz und Fremdsprachen. CN

„Sind wir bald da?“ – Das ist das Motto der aktuellen Puls-Lesereihe. Sie gastiert am 29.10. in Würzburg. Drei Nachwuchsautoren präsentieren in diesem Rahmen jeweils eigene Texte. Das Publikum bestimmt vor Ort über Glück und Unglück der Autoren. Den finalen Audio-Files der Tagessieger können dann auf deinpuls.de Stimmen gegeben werden. Der Gewinner fährt auf die Leipziger Buchmesse und bekommt ein Schreibwochenende am Deutschen Literaturinstitut geschenkt. Zudem darf er bei der 19. Deutschen Poetry Slam Meisterschaft den Gewinnertext zur Eröffnung vorlesen. Begleitet wird die Tour von der Sängerin und Liedschreiberin Mine, die einen Text zum Motto beisteuert und schöne Songs auspackt, bei denen sie Piano-Jazz mit Folk-Pop verbindet. VS

 www.arbeitsagentur.de

 www.kellerperle.de


würzburg.living

Ein neues Edeltraudes Heim

Benefiz-Auktion

2. Artbrew

Lifestyle sucht…

Fr., 2.10., 20 Uhr, FIN-GER (Bürgerbräu)

So., 11.10., 10 Uhr, Maschinenhalle (Bürgerbräu)

Die fittesten Menschen Mainfrankens

Die schmucken Damen vom Nähcafé Edeltraud feiern Neueröffnung – mit dem Mode & Nähcafé Edeltraud. Sie verfolgen ihren roten Faden ab 10.10. in der Grabengasse 10, um stilbewusste Gäste mit ausgewählter Mode, Markensecondhandshop, Stoffen und Kurzwaren zu umgarnen – und/ oder mit Kaffee, Alkoholischem und Snacks. Auftragsarbeiten kommen sie gerne nach, Platz zum Nähen wird geboten, Kurse gibt´s auch. Und die Möglichkeit für eigene Events. cn

Der Fotograf Rainer Wengel bietet seine Ausstellung „Northern Landscapes“ dem guten Zweck, zugunsten Flüchtlingen. Das FORUM auf dem Bürgerbräu organisiert die Auktion. Die großformatigen Landschaftsaufnahmen wurden auf brillantem Fotopapier gedruckt und sind auf AluDibond aufgezogen. Jeder hat die Chance ein Werk zu ersteigern. Die Ausstellung ist bereits am Donnerstag geöffnet. Verbindliche Gebote sind auch per E-Mail möglich, an info@rainerwengel.com. KS

Gucken und anfassen, flanieren und probieren, anregen lassen und käuflich erwerben: All das macht die 2. Artbrew möglich, der Zellerauer Kunst- und Designmarkt, initiiert von Herr Pfeffer und ausgetragen in der Maschinenhalle auf dem Bürgerbräu. Das inspirierte und inspirierende Angebot umfasst eine Breitseite gestalterischer Disziplinen, von Modedesign über Fotografie und Schmuck- und Produktdesign gibt´s vieles zu entdecken und zu bestaunen. cn

Das Lifestyle Fitnesszentrum ist auf der Mainfranken Messe vertreten – mit sportlichem Auftrag: Es sucht eine Frau und einen Mann, die als fitteste Mainfranken herausragen. Wer meint, das Zeug dazu zu haben, kann sich in einem FitnessParcours beweisen. Er umfasst Disziplinen wie Rudern, Bankdrücken und andere schweißtreibende Actions. Am 4.10. steigt die Siegerehrung des sportlichen Events. Es winken eine Jahresmitgliedschaft und wertvolle Sachpreise. cn

 www.edeltraud.de

 www.fin-ger.com

 www.buergerbraeu-wuerzburg.de

 www.lifestyle-fitness.de

Mehr als Maskerade

Frühstücken wie Gott in Franken

Das Mode & Nähcafé Edeltraud

nnmaskenbildner: Special Effects für Körper und Haar Wenn die Maskenbildnerinnen Nadja und Nicole nicht gerade das Mainfranken Theater-Ensemble bühnenreif erstrahlen lassen, sorgen sie anderswo für expressive Auftritte. Ihre Tätigkeiten reichen vom Knüpfen von Perücken und Haarteilen über die Herstellung von Masken bis hin zu Make-Up und Frisieren. Brautstylings und bildnerisch herausgeputzte Babybäuche bilden ebenfalls Posten ihres Kreativportfolios. Um was es auch geht: Sie geben Ideen eine schöne Gestalt. cn  www.nnmaskenbildner.com

8

www.frizz-wuerzburg.de

So., 4.10., 10 Uhr, Alter Kranen

Science Slam

Ab Oktober serviert der BrauereiGasthof Alter Kranen wieder das legendäre Kranen-Frühstück. Jeden ersten Sonntag im Monat wird ein Buffet mit Frühstücksklassikern aufgefahren, kombiniert mit Leckereien zu wechselnden Themen. Passend zum Oktoberfest startet man mit einem zünftigen bayerischen Frühstück inklusive Weißwurst & Co. Im Preis von 16,90 Euro inbegriffen sind auch eine FilterkaffeeFlatrate sowie ein Glas O-Saft. FP

Di., 27.10., 20.15 Uhr, Posthalle

 www.alterkranen.de

 www.posthalle.de

Raus aus Laborkittel und Labor, rein in das Bühnen-Outfit und die Posthalle: Gemäß aktueller Berechnungen steigt am 27.10. der 2. Science Slam in WÜ. Ein Science Slam ist das forsche Pendant zum lyrischen Poetry Slam, sprich: statt literarischer Ergüsse gibt´s kundige Fachvorträge, launisch gehalten von Wissenschaftlern, aktuell als Nerds bekannt, den Helden der Gegenwart – und der Zukunft! Wie programmiert man Roboter, damit sie bei Bedarf Bier holen? Welche Techniken braucht man heute als Bond-Bösewicht? Und wie treibt man Autos per Fotosynthese an? Klügere Fragen wie diese werden verständlich erörtert. Den Rampensäuen der Labors bleiben dafür zehn Minuten. Anschließend stimmt das Publikum ab, wer sich als Sieger die Goldenen Boxhandschuhe verdient hat. cn FRIZZ Das Magazin 10.2015


www.frizz-wuerzburg.de

gastro.würzburg

MACH FITNESS ZU DEINEM LIFESTYLE! OKTOBER

Special

1 MONA BEITRA T GS FREI * TR AIN IEREN

Der Gastronaut ...im Café Fred

Im LIFESTYLE only mit Öffnungszeiten u.a. von 6-24 Uhr

PowerTeens, 12-16 Jahre ab 9.90 € Schüler / Studenten / Azubis ab 19.90 € Erwachsene ab 29.90 €

Ein spätes Frühstück für uns FRIZZen? Kein Problem. Das Café Fred nimmt´s mit dem Morgen nicht so genau, frühstücken geht hier den ganzen Tag. Genau nimmt es aber sein Speisen- und Getränkeangebot: Die Auswahl ist fein abgestimmt, weswegen die geschmackliche Bandbreite im oberen Bereich der Genießer-Skala rangiert. Man besinnt man sich auf ein wechselndes Tagesgericht, runde Frühstücksangebote, die auch Veganer einschließen, Salate, Sandwiches und Brote. Das schlägt sich gaumenfrohlockend auf Seiten der Leckerness nieder. Und angesichts des herrlich unaufgeregten großstädtischen Flairs isst hier nicht nur das Auge, sondern das gesamte Empfinden mit. Unbedingt zu empfehlen sind übrigens auch die hausgemachten Limonaden, Eistees und Kuchen. CN Café Fred, Herzogenstr. 4, 97070 Würzburg, Tel.: (0931) 70526783 ÖZ: Mo-Sa 8 – 20 Uhr, So 9 – 18 Uhr  www.cafefred.de

Im LIFESTYLE Premium mit über 60 Kursen, modernstem Gerätepark, Spinning, eGym, Cardio-/Wellnessbereich, TV Screens, umfangreichen Testings, inkl. Getränke usw.

unterwegs …mit Aig´s Bootsverleih In jedem FRIZZ steckt mindestens ein Leichtmatrose. Wir wussten das nicht, aber das Team von Aig´s Bootsverleih hat dieses Wissen in unseren Nixenkörpern bzw. Schiffsrümpfen implantiert. Wir unternahmen einen rasanten Törn mainaufwärts, verteilt auf zwei Boote mit 15PS bzw. 30PS; für ersteres braucht man nicht mal nen Bootsschein. Wir passierten die Schleuse bei Randersacker, um dort im Wassersportgebiet ein nautisches Höllenfahrtskommando anzutreten, sprich: Wir testeten Wasserring, Kneeboard und Wakeboard aus. Flott vom Motorboot angetrieben holten wir das Maximum an Akrobatik aus uns und den Geräten raus, meist filigran vollendet per olympischen Bauchklatscher oder dem klassischen Mainwogenpreller. Geil war´s, nächstes mal checken wir die Wasserski aus… CN  www.aigs-bootsverleih.de FRIZZ Das Magazin 10.2015

* Bei Abschluss einer Mitgliedschaft bis 31.10.15.

Schüler / Studenten / Azubis ab 39.90 € Erwachsene ab 45,- €

GRATIS PROBETRAINING unter lifestyle-fitness.de LIFESTYLE Premium Würzburg · Mainaustraße 48 · 0931 453 000 LIFESTYLE only Fitness Würzburg · Mainaustraße 50 · 0931 99 125 9 171 LIFESTYLE Zellingen · Oberbachring 21 · 09364 800 500


würzburg.sport

www.frizz-wuerzburg.de

Auf der Pirsch Würzburg jagt nach Punkten – Saisonstart in der Beko BBL

2. Würzburger Yogafestival Ab Fr., 9.-11.10., Neubaustraße & diverse Yogaschulen Zum zweiten Mal steht Würzburg im Herbst wieder ganz unter dem Stern des Yogas. Mit der Neuauflage des Yogafestivals wird auf bewährte Praktiken gesetzt und gleichzeitig viel Neues geboten. Mit Janin Devi gibt es sogar Yoga mit Live-Musik und auch ein inspirierender Film wird gezeigt - Rotwein und Schokolade inklusive. Eine Erweiterung der Fläche bietet der „Raum Riesling“ des Hotel Rebstock. Die Veranstaltung bekommt dieses Jahr Zuwachs von zwei Yogaschulen. Mit insgesamt fünf Schulen ist somit für Vielfalt und reichlich Auswahl gesorgt. Angeboten werden sanfte bis sehr intensive Workshops sowie Meditationen. Der Gedanke hinter dem Festival ist, das gesamte Spektrum des Yogas, sowie Praktizierende aus Würzburg und Umgebung kennen zu lernen. JS  www.yogafestival-wuerzburg.de

10

Karate für Anfänger

Tai Chi bei der TGW

Mo., 12.10., 20 Uhr, Wirsberg-Gymnasium

Mo., 12.10., 19 Uhr, Wirsberg-Gymnasium

Karate wird bei der TGW seit fast 50 Jahren gelehrt. Franz Scheiner, der dort unterrichtet, übt die Kampfkunst seit 40 Jahren aus. Er und andere erfahrene Schwarzgurtle lehren die altehrwürdige Kampfkunst, doch Karate ist nicht gleich Karate. Es gibt Formen wie Kobudo (WaffenKarate) oder „altes Karate“. Beim Anfängerkurs fließen Elemente aus Taiji sowie der japanischen Schwertkunst mit ein. Der Fokus liegt dabei auf verantwortungsvoller Selbstverteidigung. VS

Der Alltag wird immer hektischer, der Mensch bewegt sich immer weniger und bekommt Konzentrationsschwierigkeiten. Der Tai Chi Anfängerkurs bei der TGW kann Abhilfe schaffen: Man entspannt sich, fördert dabei Beweglichkeit sowie Gleichgewicht und steigert seine Konzentrationsfähigkeit. Die sanfte Kampfkunst aus China verbindet langsame fließende Technik mit Qi-Gong-Übungen und erhöht hierbei das Atemvolumen, da man sich stets im Einklang mit der Atmung bewegt. VS

 www.tgwkarate.com

 www.tgwkarate.com

Die Baskets starten in die neue Saison – Endlich wieder Beko BBL! Die Wölfe sind derweil auf der Jagd und kämpfen sich allmählich die Tabelle empor. Die Kickers hingegen sammeln Rekorde, denn noch nie hatte eine Mannschaft seit Einführung der 3. Liga nach 10 Spieltagen weniger Gegentore aber auch weniger eigene erzielte Tore auf dem Konto als die Rothosen. Die Defensive steht und kann sich sehen lassen. Seit Einführung der 3. Liga im Jahr 2008 hatte lediglich der Chemnitzer FC in der vergangenen Saison zum gleichen Zeitpunkt ebenso nur 4 Gegentreffer hinnehmen müssen. Damals katapultierte das den CFC an die Tabellenspitze. Dass es für die Kickers lediglich zu einem 13. Rang und 11 Punkten reicht liegt an der katastrophalen Offensivleistung. Nur 4 mickrige Törchen nach 10 Spieltagen zu erzielen ist Negativrekord und wurde von noch keinem anderen Team in der 3. Liga-Historie unterboten. Schafft es Trainer Bernd Hollerbach nicht die Ladehemmung der Würzburger zu lösen, kann es auch ganz schnell Richtung Tabellenende gehen. Aktuell trennen den FWK 3 Punkte vom Abstiegsrang. Möglichkeiten zum Torjubel gibt es in der Flyeralarm Arena am 17.10. gegen Osnabrück und am 31.10. gegen Aalen. Bei den Wölfen finden sich so langsam Mannschaft und NeuTrainer. Die Bilanz ist aktuell ausgeglichen. Das führt zu einem soliden Mittelfeldplatz. Wo der Weg hingeht, kann freilich noch nicht final festgestellt werden. Die bisherigen Ergebnisse machen jedoch Hoffnung, dass man auch in dieser Saison wohl selten in Abstiegsnöte kommen wird und sich weiter in der 2. Handballliga festbeißt. In der s.Oliver Arena lauten die Gegner Bayer Dormagen am 3.10., Empor Rostock am 16.10. und Aue am 25.10. Endlich los geht es für die Baskets. Nach der überaus erfreulichen Vorbereitung mit einem Sieg gegen den FC Bayern München oder einem zweiten Platz beim Vorbereitungsturnier in Bayreuth, ist man Gerüstet für den Auftakt beim Vorjahres Fünften und Playoff Halbfinalisten Ratiopharm Ulm. Das erste Heimspiel gibt es am 7.10. gegen Mitaufsteiger Gießen, wo sich die Chance bietet Revanche für das verloren gegangene Finale aus dem Vorjahr zu nehmen. Am 23.10. ist dann die Phoenix Hagen, die nunmehr in ihre siebte Beko BBl Saison in Folge geht, in Würzburg zu Gast. Die Heimspiele finden wie immer in der s.Oliver Arena statt. DOMINIK KALTENBORN  www.wuerzburger-kickers.de  www.rimparerhandballer.de  www.soliver-baskets.de FRIZZ Das Magazin 10.2015


happy birthday!zaubi Berufsberatung

Tag der Berufsfachschulen Samstag, 17. Oktober 2015 von 9:15 - 13:00 Uhr im Berufl. Schulzentrum für Wirtschaft und Datenverarbeitung, Stettiner Str. 1, Block E, Würzburg (neben s. Oliver Arena)

12 Jahre Zauberberg mit Kurtis Blow! Sa., 17.10., 22 Uhr, Zauberberg In diesem Jahr ist des Wahnsinns fette Beute keineswegs irgendein unbestimmter, diffuser Termin. Heuer handelt es sich um den 17.10. An diesem Tag nämlich feiert der Zauberberg seinen zwölften Geburtstag. Die alteingesessene Institution nächtlicher Euphorie, zügelloser Exzesse und sehnlichst herbeigesehnter Eskalation bittet zu diesem feierlichen Anlass einen ganz besonderen Stargast in seine Hallen: Hip Hop-Legende Kurtis Blow!

Publication name: Tag der BFS 2015 generated: 2015-09-09T14:38:22+02:00

Seinerzeit, als die Old School noch jung war, war Kurtis Blow noch ein Teenager: Seine Karriere begann Mitte der 1970er in New York, wo er der aufstrebenden Hip Hop-Welle zunächst ein paar Dance-Moves als Breakdancer beisteuerte. Dann jedoch zog es ihn als DJ hinter´s Pult – einem Platz, von dem aus das Mikrofon nicht mehr fern war: Es dauerte nicht lange, bis der noch junge Rap um Kurtis Blow reicher war. Als erster MC überhaupt nahm er ein Album bei einem größeren Label heraus. Bei Mercury nämlich. Das war 1980, Hip Hop und Rap wurden damals noch als vorübergehende Erscheinung belächelt. Die Scheibe benannte er nach sich. Sie enthält den Smash-Hit „The Breaks“, ein Track, der auch heute noch Bestand hat. 1983 wurde er Produzent von Run DMC und den Fat Boys. Für sein 1986er Album „Kingdom Blow“ konnte er gar Bob Dylan für ein Feature gewinnen. Kurzer Zeitsprung: Der Zauberberg in der Gegenwart. Kurtis Blow zeigt, was ein standesgemäßer Rapper, der sich seine Lorbeeren in der Bronx, in Queens, in Brooklyn, in Harlem der Siebziger und Achtziger verdient hat, alles drauf hat. Unterstützung bekommt der New Yorker dabei von Leuten, die sich im Laufe ihrer Karriere ebenfalls ein Profil mit Ecken und Kanten an vorderer Disco-Front erarbeiteten: Slide One, Tobi Grimm und Clemens Esparanza lassen die Platten rotieren, um ihrem Kumpel Kurtis eine Soundkulisse zu stellen, die es niemals an der nötigen Portion Funk missen lässt. Ein Heidenspektakel! Dass das Zaubi zum feierlichen Anlass noch im Lichte geburtstagstauglicher Specials strahlt, ist eh klar…

Wichtiges sollte man nicht aufschieben. Wie die Sparkassen-Altersvorsorge. Wer früher anfängt, hat später mehr davon. Egal, ob Sie regelmäßig Geld zurücklegen wollen oder nur ab und zu: Die Sparkasse bietet passende Lösungen und zeigt staatliche Fördermöglichkeiten. Von Riestern und Sparanlagen über Fonds und Wertpapiere bis hin zu Immobilien. Mehr Infos in Ihrer Sparkasse vor Ort oder auf www.sparkasse-mainfranken.de

CHRISTIAN NEUBERT verlost 3x2 Karten, siehe S.46  www.zauberberg.info FRIZZ Das Magazin 10.2015

11


kabarett-new-star-festival 2015 Mi., 4.11. – Fr., 6.11., je 20.15 Uhr, Bockshorn Mi., 4.11.: Robert Alan

Konsultiert man das Altdeutsche, entdeckt man hinter dem sprichwörtlichen Bockshorn ein Bockfell, in das man im Mittelalter unliebsame, lästermäulige und aufmüpfige Gesellen zwängte. Dieses Relikt vergangener Tage reicht dem Würzburger Bockshorn zur Ehre. Denn so wie einst jene, die den Schneid hatten, das Maul aufzumachen, in´s Bockshorn gejagt wurden, bietet heute die gleichnamige, bundesweit bekannte Kabarett-Institution allen eine Bühne, die spitzzüngigen Humor beweisen. Insofern ist das Bockshorn vor allem eines: Spielplatz und Zuhause für Narren und Genießer.

Der Würzburger Robert Alan wollte eigentlich Rapper werden. Schnell sah er aber von dieser Idee ab. Etwaigen Schusswunden zu erlegen ist nämlich nicht seine Sache. Eine Alternative bot das Klavierspiel; Tasteninstrumente bergen weniger Gefahrenpotential. Das Piano gar nicht mal so gut zu beherrschen ist dabei kein Hindernis: Seit man über seine Lieder lachen kann, hört man die falschen Töne nicht mehr. Seinen Namen bekam er übrigens als Reminiszenz an Bob Dylan. Mit diesem teilt er den Geburtstag, und wie dieser will er Frauen per Gitarre beeindrucken. Schade nur, dass seine Altersgenossen Dylan nicht mehr kennen. Aber sei´s drum, denn „The Answer, My Friend…“

Andy Ost W Von Anfang an setzte das Bockshorn auf bissigen und hintersinnigen Humor anstatt auf Lachnummern und Nummernrevues. Neben Größen der komischen Kunst bietet es aber auch jungen, unverbrauchten Glanzlichtern des Kabarettfachs eine Bühne. Augenscheinlich wird dies vor allem beim jährlich ausgetragenen kabarettnew-star-festival. Veranstaltet vom Förderverein Bockshorn e.V. und ausgetragen an drei aufeinanderfolgenden Tagen bietet es aufstrebenden Showtalenten ein wunderbares Forum – und seinen Gästen einen launigen Ausblick auf aktuelle Senkrechtstarter geistreichen Humors.

12

Sein Name ist Ost. Andy Ost. Sein Auftrag ist jedoch weniger geheim, als es die Introduktion glauben macht. Vielmehr ist ein beschwingter Mix aus Musik-Kabarett, Stand-Up-Comedy und Parodie sein Ding. Es hört auf den Namen „Ein Quantum Ost“ – und entpuppt sich als perfide Waffe, die die heile Welt mit geschliffenen Worten seziert. Ost entpuppt sich dabei als verlegener Frauenversteher, chaotischer Lebemann und kindlicher Poet. Diese Facetten seiner Persönlichkeit wirken eventuell divergierend und schwer vereinbar. Geschüttelt, vielleicht auch ein bisschen gerührt, gehen sie aber gut und gerne zusammen. In etwa wie Robbie Lindenberg und Udo Williams.

Do., 5.11.: Masud

Masud Akbarzadeh weiß um die Wirkung von Worten. Entsprechend verzichtet er auf seinen Nachnamen, wenn er die Kabarettbühne betritt. Man will ja so ein durchschnittliches Publikum nicht bereits bei der Begrüßung überfordern. Masuds Programm lässt sich vielleicht als kindisch-ernste Stand-Up-Impro-Comedy umreißen. Schlagfertigkeit ist ihm sowohl Steckenpferd als auch Waffe, was indessen nicht verwundert, firmiert Masud doch als Sohn von Prinzessin Scheherazade und dem Piratenkönig vom Taka-Tuka-Land. Klingt verwirrend. Wie eben die Geschichten von diesem selbsterklärten Persianfreak so sind. Aber so ist das eben als missverstandener Träumer.

Lars Redlich Offensichtliches Bühnentalent einfach zu ignorieren wäre wenig redlich. Vor allem wenn es um das von Lars Redlich geht. Noch wird der Berliner Entertainer als Geheimtipp gehandelt, doch den humoristischen Welpenstatus verlässt er sicher bald. Betritt er die Bühne, beeindruckt Lars Redlich mit versierter Vielseitigkeit. Er bringt intelligente Comedy mit improvisierten Elementen und mit Musikkabarett unter einen humoristischen Hut. „Lars But Not Least“ – so der Name seines ersten Programms – überzeugt er mit entwaffnender Selbstironie und einer gehörigen Portion Charme. Insofern verbirgt sich hinter Lars Redlich ein Zehnkämpfer humoristischer Disziplinen. FRIZZ Das Magazin 10.2015


bühne.magazin

www.frizz-wuerzburg.de

bildlinkeseite&titel:Masud bilderrechteseitevonobennachunten: 1.)robertalan 2.)andyOst 3.)Larsredlich 4.)hortkind 5.)renésydow

FR., 6.11.: Hortkind Hinter dem Namen Hortkind steckt ein schwer zu vereinbarendes Duo, dessen Hälften aus Steffen Lemke und Nils Hellmuth bestehen. Sie können nicht ohne, aber schon gar nicht miteinander. Der eine feuert zynische, anmaßende Verbalattacken ab, der andere kontert naiv bis prollig plump. Das ist was für´s Ohr, aber mehr noch bieten die beiden was für´s Auge. Als ausgebildete Körperkomiker sprechen sie jede überdrehte Körpersprache, vollführen unmöglich anmutende Manöver. Das Show gewordene Ergebnis ihrer launigen Übereinkunft vereinigt Irrwitz, Turbulenz und Absurdität mit artistischer Fertigkeit. Da verzeiht man ihnen gerne ihren mitunter eher bösen Humor.

René Sydow René Sydows Programm „Gedanken! Los!“ balanciert zwischen literarischem Gespür und scharfer Politsatire. Nimmt er die gesellschaftliche Wirklichkeit mitsamt ihrer Kulturszene, der unvermeidlichen Wirtschaft sowie der blühenden Parteienlandschaft unter die Lupe, dann auch auf´s Korn – und zwar mit dem Rüstzeug des Poeten. Sydow fungiert als der Stolperdraht für hinkende Vergleiche sowie als Gegenlicht für Blender – und das nicht nur, wenn er als Erzähler die Bühne entert. Es gilt auch dann, wenn er in verschiedene Rollen tritt, um mit Persönlichkeiten der Historie in Dialog zu treten. Der Mann vom Arbeitsamt trifft Einstein? Klingt abwegig. Aber lustig. 

Christianneubert

verlost2x2Karten,siehes.46

Candlelight Konzert

Immer am zweiten Freitag im Monat 19.30 – 22.00 Uhr im Thermalbereich.

ENTSPANNEN BEI LIVE-MUSIK UND KERZENLICHT. • Einzigartige Atmosphäre mit Kerzenschein • Romantische Popsongs mit Andreas Eyrich • Cocktailbar am Wasser • Regulärer Eintrittspreis Nächste Termine: 16.10.2015/13.11.2015/11.12.2015 WONNEMAR Marktheidenfeld Am Maradies 8 · 97828 Marktheidenfeld www.WONNEMAR.de

www.bockshorn.de FRIZZ Das Magazin 1.2014

13


special.erleben

www.frizz-wuerzburg.de

Immer Feste Feiern Die Party als Perspektive?

Feste? Soll man feiern, wie sie fallen – und zwar feste. Feierliche Anlässe gibt es immer wieder. Schließlich markieren Feste besondere Tage, die gesellschaftliche oder religiöse Ereignisse in einen ritualisierten Rahmen stellen. Es geht um Brauchtum und Erinnerungskultur, um Zusammenkunft und Zusammenhalt. Wenn gefeiert wird, dann ruht der profane Alltag. Stattdessen gedenkt man besonderer Ereignisse – und wird sich dabei, über direktem Umweg, dem steten Lauf der Dinge gewahr.

 In den letzten Jahren hat sich das mit dem Feiern jedoch gewandelt. Festlich wurden einst Jubiläen und Geburtstage begangen, Taufen und Hochzeiten, die Fertigstellung von Schiffen und Häusern. Heute allerdings geht man Feiern. Einfach so, ohne Anlass. Oder, anders gesagt: Die Feier bzw. das Feiern selbst ist der Anlass. Diskobesuche sind Feiergänge, losgelöst irgendwelcher sach- oder personenbezogener Ereignisse. Das Individuum macht sich selbst zum feierlichen Ereignis. Man geht nicht mehr auf nen Absacker

14

in die Kneipe am Eck, nicht auf zwei, drei Bier, einen Aperol Sprizz oder ein paar Herrengedecke in die Bar oder den Club. Man zelebriert sein Sein. Es klingt erbaulich, dass man sich selbst genügt, um Anlässe für den Ausbruch aus dem Alltag zu finden. Freud argumentierte, dass Festen ein Gebot des Exzesses innewohnt. Sie sind durch den feierlichen Durchbruch eines Tabus oder Verbots gekennzeichnet. Wenn Menschen feierlich zusammenkommen, dann begehen sie nicht infolge einer Vorschrift eine Art der Ausschreitung. Vielmehr wird die festliche Stimmung gerade durch die Aufhebung des eigentlich Verpönten, Unstatthaften erzeugt, was oft mit einem demonstrativen oder repräsentativen Aspekt einhergeht. Weniger abstrakt formuliert sieht das aus wie dein Opa, der sich erst ein gröberes Kontingent Mariacron einverleibt, dann eine Batterie frivoler Witze abfeuert und schließlich auf dem Tisch tanzt. Oder wie Vati, der unverhohlen glotzt, wenn sich die exklusiv geladene, teuer bezahlte Stripperin untenrum frei macht.

FRIZZ Das Magazin 10.2015


www.frizz-wuerzburg.de

erleben.special PULS Lesereihe 2015

Religiöse Ausschweifungen kennt man hierzulande eigentlich kaum noch. Zumindest nicht seitens gläubiger Kirchengänger. Wenn, dann werden die Exzesse von den Würdenträgern selbst begangen, siehe z.B. Franz-Peter Tebartz-van Elst, seines Zeichens römisch-katholischer Geistlicher und habilitierter Pastoraltheologe, wer erinnert sich? Das liegt daran, dass die Praxis der Selbstkasteiung in europäischen Gefilden längst nicht mehr en vogue ist. Wer im Zeichen der Religiosität mal so richtig über die Stränge schlagen und anderweitige Räusche erleben will, muss weit reisen. Auf die Philippinen zum Beispiel. Da werden am jährlichen Karfreitag noch Kreuzigungen vorgenommen. Betrachtet man solch exzessive Eruptionen religiöser Riten, lässt man sich liebend gern auf die Gästeliste eines Partytums schreiben, das sich von volkstümlichen, volkstümelnden oder einer ans Transzendentale geknüpften Weltanschauung losgelöst hat. Die Kirche tut sich schwer, ihr sprichwörtliches Opium für´s Volk zu verticken. Auch wenn ihr Geschäft nach wie vor floriert: Bei uns machen andere einen größeren Reibach. Wer dem Zeitgeist huldigt, legt sein Geld lieber bei Hedonisten des Feierabends an. Der Dienstschluss an sich markiert sprachlich schon den Startschuss der Ausschweifung. Willkommen also im Club! In ist, wer drin ist, das gilt heute scheinbar mehr denn je. Anno 2015 verlangt eine Feierstimmung weder Geburts- noch andere Festtage, unter deren Banner sich die Partypeople stellen können. Insofern bieten auch die zahllosen Musikfestivals nicht mehr die vielzitierte Möglichkeit einer Insel. Selbst die nicht, die auf Inseln stattfinden. Der Eskapismus, den ein verlängertes Festivalwochenende verspricht, fügt sich fast nahtlos in den auf permanente Party getrimmten Alltag. Es ist die Feier selbst, die sich Futter zum Feiern gibt. Was aber passiert, wenn das Fest sich selbst als Zweck und Grundlage hat? Es neigt, da an sich schon auf Tabubrüche und ein „Mehr als sonst“ gepolt, umso mehr zur Übertreibung. „Party hard“ ist das Motto, der nächtliche Soundtrack leistet dem Exzess gehörig Schützenhilfe. „An Tagen wie diesen“ ist man „drei Tage wach“, schreitet „atemlos“ durch die Nacht, denn – hey, was geht ab? – „wir feiern die ganze Nacht“. Party um der Party willen: Zeitgenössische Popmusik zeigt, wie der Hase läuft. Dabei wird augenscheinlich, dass es der Jugend als bevorzugte Zielgruppe des Pop heute kaum noch um etwas geht. Sie erhebt sich scheinbar nicht über die Party hinaus. Das ist bemerkenswert, denn vor wenigen Jahren und Dekaden forderte Pop noch, er verurteilte, klagte an, rüttelte auf. Er gab sich kämpferisch für Sachen, die er als erstrebenswert empfand und entsprechend als gut definierte. Er forderte eine Abkehr vom Krieg, sprach sich gegen Atomkraft aus, war gegen das System an sich. Heute macht er Party, geht Feiern. Betrachtet man die Kehrseite dieser Doktrin zur Euphorie, wird allerdings deutlich, was schon anderen aufging: Der propagierten Party folgt nichts, nur Ernüchterung. Die Fokussierung des Exzesses ist Reaktion auf den Unmut und den Verdruss, den der morgige Tag, die kommende Woche, der nächste Monat bereithält. Es mangelt an Perspektiven und Utopien, die aufzeigen, wofür es sich noch zu kämpfen lohnt, woran man noch glauben könnte. Vielleicht liegt darin ein Stück weit die Antwort dafür, warum ausgerechnet Extremisten wie diese Jihadisten heute derart viel Zulauf von Jugendlichen aus dem übersättigten Westen erfahren. Die Suggestivkraft von Bildern und Videos von z.B. dem sogenannten IS scheint für viele größer zu sein als die eines zeitgenössischen Indie-Hypes, der als vielversprechend gehandelt wird, aber nichts verspricht als eben, nun ja, Party. Dabei gibt es viel zu tun, man muss sich nur umsehen. Das muss keine Abkehr vom Feierprogramm bedeuten. Es gilt lediglich eine Sache zu beherzigen, die hier – analog zum Untertitel des Dokumentarfilms „Feiern“ – abschließend genannt sei: „Don´t forget to go home.“  FRIZZ Das Magazin 10.2015

Sind wir bald da ? Do 29.10.

Kellerperle 20 Uhr Autoren: Fabian Bader Johanna Wohlgemuth Lena Schweizer Musik: Mine Eintritt frei! deinpuls.de/lesereihe

DAS GROSSE WINTER-FITNESSKURS-PROGRAMM BABYSCHWIMMEN MEDICAL AQUA FIT AQUA-CYCLING AB ER AQUAFIT 50+ B O KLEINKINDERSCHWIMMEN OKT 015 2 FIT FOR TWO T ! AQUA POWER Z T JE LDEN AQUA WELLNESS E r M N e A An d im AQUA FATBURNER e KassangsAQUA-GYMNASTIK g Ein reich AQUA-JOGGING VHS be

O! LOO ! HAL GEHT‘S AUF

www.geomaris.de

Geomaris | Dingolshäuser Straße 2 97447 Gerolzhofen | Telefon 0 93 82 . 261 info@geomaris.de | www.geomaris.de

Christianneubert

15


special.erleben

CaFÉruDOWitZ: stehlampeanfang des20.Jahrhunderts(Foto li.),markanteretroblumentapete,sesselendedes 19.Jahrhunderts biLLi‘sFriseure:retrokinositzeum1900(Fotolinks), amerikanischeParkuhraus dem20.Jahrhundert

CaFÉMiCheL:antikeGerätezumKeltern(Foto linksoben),hiereineKasseum1900,dorteine LondoneruhrderVictoria-stationvon1747

antiKLaDensCheurinG:schrankvollerantikenMetall-undPorzellandekorationen (Fotoganzoben),antikesschaukelpferd(Fotorechts)

Entspannen in Altertümelei Neue Gemütlichkeit in Objekten von gestern Dass Nostalgie zur Mode geworden ist, hat sich mittlerweile auch außerhalb Paris herumgesprochen. Der Retroflair ist massentauglich geworden und sowohl Mobiliar als auch Kleidung vergangener Jahrzehnte verstauben nicht mehr auf Dachböden, sondern gestalten Inventare und Bewohner der Städte des Abendlandes. Einrichtungsgegenstände im Stile vergangener Jahrzehnte sind längst guter Standard geworden und auch in Würzburg ist der Trend schon über die Mainufer geschwappt. Doch wo lässt sich in der Weinstadt überhaupt Retroflair erleben?

Eine Einrichtung ganz im Stil des Vintage weckt Kindheitserinnerung und sorgt somit für ein Gefühl der Geborgenheit. Das ist genau die Atmosphäre, die zum Bleiben einlädt. Den cafégewordenen Gegenentwurf zu einer Lounge bildet etwa das Café Rudowitz. Schon von außen lässt sich nur schwer die kontrastreiche Tapete mit Blumenmuster übersehen. Entscheidet man sich dazu, einen Kaffee zu trinken, laden Holztische und Couchsessel zu einer gemütlichen Pause ein. Diese stammen wohl nicht aus Schweden und das Produktionsjahr liegt sicherlich vor 1970. Doch wahllos ist diese Einrichtung nicht. Es hat jede Menge Zeit in Anspruch genommen die Einzelstücke für das Ambiente zusammenzusammeln, um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Inspiriert durch die Trends in Großstädten wird hier gezielt auf ausgefallenes und individuelles Design gesetzt, um sich von der Menge abzuheben.

Wenn es darum geht, sich abzusetzten, scheint der Blick in die Vergangenheit eine geeignete Grundlage zu sein. Auch Künstler orientieren sich an Altbewährtem. So können etwa in den Musikregalen neue Alben wieder als Schallplatte gefunden werden. Hier wird eine Alternative zum Internetstreaming wiedererweckt. Doch nicht jeder macht das Alte zu einem Gegenentwurf. In seiner über 100-jährigen Geschichte setzt das Café Michel am Marktplatz schlicht auf Tradition. Seit der Renovierung im Jahr 1951 hat sich die Einrichtung kaum verändert. Dadurch entsteht eine ungezwungene Atmosphäre, die vom Flair des Alten lebt. Die Besucher genießen den schlichten Stil. Das immer gut besuchte Kultcafé bietet den perfekten Raum, um sich aus dem Alltag zurückzuziehen. Wer sich die Gemütlichkeit ins traute Heim holen möchte, muss nicht zwingend eine weite Reise antreten. Trödel- und Antiquitätenläden befinden sich oft vor der Haustüre. Doch nicht alles was alt ist, liegt automatisch im Trend. Boomte vor 60 Jahren noch das Geschäft mit Möbeln des vergangenen Jahrhunderts, liegt das Augenmerk der Käufer heute auf Artikeln, die in den 50ern und 60ern produziert wurden. Diese Gegenstände werden die neuen Antiquitäten, während handwerklich aufwendig produzierte Einzelstücke auf dem Flohmarkt oder Sperrmüll landen. Denn selbst die Nostalgie ist nicht vor Veränderungen gefeit. Würzburg ist ein Beispiel dafür, dass Retro nicht nur eine aktuelle, sondern zeitlose Modeerscheinung ist. Die Faszination am Alten und an Geschichte ist ein wohl nie endendes Phänomen. 

16

JOhannessChrenKer&VaLeriasChuLte-nierMann FRIZZ Das Magazin 10.2015


6€90 Kingcham L

WEBCODE: 1118777

4€90

Badelatschen WEBCODE: 8335323

XBase Schwimmbrille

5€90

WEBCODE: 74468

5

Trikot F300

€ 95

WEBCODE: 8327237

5

€ 95

Hair Dry Handtuch

WEBCODE: 507924

4€

Shorts F300

WEBCODE: 8327267

Handschuhe

WEBCODE: 1570370

5

Stutzenstrumpf F500

€ 90

My Top

WEBCODE: 8300167

WEBCODE: 1599190

12€90

4

€ 95

5€90

3/4-Hose

WEBCODE: 803734

Ihr Marktplatz für gebrauchte Sportartikel

Gebrauchte Sportartikel verkaufen und kaufen!

.11.2015

Termin: 24.10.- 07 ecathlon.de Mehr Infos auf www.d DECATHLON Würzburg, B8, Ausfahrt Gewerbegebiet WÜ Ost, Robert-Bunsen-Str. 4, 97076 Würzburg, Mo - Sa 9 -20 h FRIZZ Das Magazin 10.2015

17


special.erleben

18

www.frizz-wuerzburg.de

1. Craftbeer-Festival

1. Street Food Festival & Street Food Markt

Sa., 10.10., 15 Uhr, Am Wiesenweg 29, Erbshausen

Sa., 10.10. + So., 11.10., Flugplatz, Giebelstadt

Allerorten wird gehopft und gebraut, gekesselt und gezapft, abgefüllt und abgepumpt. Craftbeer ist das Ding der Stunde. Was aktuell herauskommt, wenn kleine Brauereien und Biermanufakturen individuell aus dem Vollen schöpfen, ist die Schaumkrone des feinen Geschmacks und bildet hopfige Höhepunkte, egal ob ausschweifende Feier oder willkommener Feierabend. Beim-Craftbeer-Festival in Erbshausen trifft man zahlreiche Brauer persönlich an. Bei freiem Eintritt verkosten z.B. die Pax Bräu, Biersommelier Max Mundus und die Distelhäuser Brauwerkstatt ihre vollmundigen Spezialitäten. Klar gibt´s auch ein reichhaltiges Verpflegungsangebot, während die ShishaLounge aromatische Pendants zu Rauchbier liefert und DJ Tanto den Soundtrack zum Biergenuss kredenzt. CN

Vollmundige Festival-Atmosphäre verspricht das 1. Street Food Festival & Street Food Markt. Das kulinarische Event wird durch 60 handverlesene Versorgungstrucks und -Stände zum Leckerle unter den Wochenendattraktionen. Kein Wunder, winkt doch eine Genussvielfalt von regionalen und internationalen Anbietern zwischen Angus Rindfleisch, japanischer Kost, indianischem BBQ, veganen Schmankerln, würzigen Burritos, fluffigen Langos, strudeligsüßen Versuchungen oder Frozen Yoghurt mit ordentlich Toppings. Neben der Möglichkeit, ausufernd zu schlemmen, bieten viele Stände auch optionale Probierportionen und für Getränkevielfalt wird ebenso selbstverständlich gesorgt, wie für ein Rahmenprogramm, das sowohl Kinder als auch Erwachsene einwandfrei unterhält. CN

 www.hw-bs.de

 www.facebook.com/events/1420559151578071/

Krimidinner

Fair Fashion

Nächster WÜ-Termin: Fr., 16.10., 19 Uhr, Feste Marienberg

Do., 22.10., 18.30 Uhr, Burkardushaus (neben dem Dom)

Das Krimidinner entführt seine Teilnehmer in die komisch-kriminellen Abgründe der Sechziger – und macht dabei die Feste Marienberg zum Darkwood Castle. Dort lässt man sich ein opulentes 4-Gänge-Menü schmecken. Während die Speisen munden geschieht jedoch Unheimliches: „Der Spuk von Darkwood Castle“ geht um. Es heißt, der Geist des Hauses höchstselbst steckt hinter dem unheilvollen Spuk. Er will Rache an jenen üben, die den geplanten Verkauf des Stammsitzes der Ashtonburrys verantworten. Oder hat sein Erscheinen etwas mit dem sagenhaften Schatz zu tun, der in dem Anwesen ruhen soll? Fragen über Fragen… Nachgehen kann man ihnen am 16.10. und am 18.12., genussvoll und gruselspaßig. Nächstes Jahr winken regelmäßig weitere Termine und Fälle. CN

Bio-faire Ernährung bestimmt den Zeitgeist – eine schöne Entwicklung. Doch auch bei schicker Kleidung braucht man nicht auf Nachhaltigkeit und Fairness verzichten. In Würzburg halten diesbezüglich z.B. der Weltladen, das Naturkaufhaus „Body & Nature“, der concept store „another love“ sowie der Indiobasar die Fahne hoch. Diese Geschäfte bündeln ihre Kräfte für Würzburgs erstes Fair-Fashion-Event: Am 22.10. stellen lokale Gruppen und Initiativen sich und ihre alternativen Wirtschaftsmodelle vor – und an den Ständen der genannten Läden können die Besucher nach Herzenslust shoppen. Faire Modenschauen und ein kritisch-erbaulicher Vortrag runden diesen Markt der Möglichkeiten ab. Zudem wird die Faire Karte vorgestellt, die faire Einkäufer zu glücklichen Gewinnern macht. CN

 www.krimidinner.de

 www.weltladen-wuerzburg.de FRIZZ Das Magazin 10.2015


erleben.special

FRIZZ Up Your Phone!

FAIRE MODE GIBT ES HIER

www.frizz-wuerzburg.de

PlaƩnerstr. 14 97070 Würzburg www.weltladen-wuerzburg.de

Mit der FRIZZ App auch unterwegs wissen, was geht Was geht App? Mit Wortspielen wie diesem füllen wir unsere Flachwitzkasse, um die Kohle daraufhin in unser jüngstes Kind zu stecken: Die FRIZZ App. Frisch gelauncht hält einen das Tool stets auf dem neuesten Stand bezüglich der Veranstaltungen in und um Würzburg. Die Bedienung funktioniert einfach, da übersichtlich gestaltet und intuitiv erfassbar. Zudem ist sie gratis und personalisierbar: Wer mag, erhält Push-Nachrichten und wird per Smartphone an seine favorisierten Events erinnert. Außerdem besteht die Möglichkeit, die FRIZZ App als User selbst um eigene Veranstaltungen zu bereichern. Insofern wächst sie mit den Nutzern, mit der Stadt und dem, was in ihr passiert. Apple-User beziehen sie im App Store. Die Version für Android-Freunde folgt in Bälde. CN

NATURKAUFHAUS Rückermainstr. 1, Am Unteren Markt, 97070 Würzburg www.naturkauĬaus.de

FAIRE MODE GIBT ES HIER

Katharinengasse 8 97070 Würzburg www.indiobasar.de

Häfnergasse 4 97070 Würzburg

 www.frizz-wuerzburg.de

15 L 0 2 A R V E TI TOB UR

G

V.

R UH 0 E 0 9. ASS IA 1 T R I UM IST S IN ZZ S RIN HAU A L J I T R WE PE CH DE JE G, NBA E NN R GI ZBU ECH E B ÜR -F W LIX FE

ES

. 31

B RZ

E.

2 F & ZZ 24.

JA

V TI

E

W

O 5.

Ü

K

Fit für den Winter!

Geomaris, Dingolshäuser Str. 2, 97447 Gerolzhofen, Tel.: (09382) 261 ÖZ: Mo-Do 9 – 1 Uhr, Fr 6.30 – 22 Uhr, Sa 9 – 21 Uhr, So 9 – 20 Uhr  www.geomaris.de FRIZZ Das Magazin 10.2015

bu g, aus rg Sa , T .de nd el. ers 09 tra 31 ße / 3 23 72 -2 -3 5. 98 ,

So n Ne ntag of , 2 Kis obic 5. O se m kt KU nbe eet ober U ck s S Vo rve ! ’s im To rkau Cl in ur f: is ub Ta un t-In d B fo Bo nd r ww uc ma h w. la tio og er jaz de n i zin n N m alo i-w eu Fal o ue er W ken rz e h

Sa

Im Winter letzten Jahres hat sich das Geomaris einer Generalüberholung unterzogen. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen: Zum Familien- und Sportbad gewachsen hält es Wasserattraktionen wie Jod-Selen-Außenbecken, Solebecken, eine Cafeteria inmitten des Badebereichs, eine fast 80m lange Black Hole-Rutsche sowie einen Kinderbereich mit Schiffchenkanal bereit – und vieles mehr. Zu diesen sportlich-entspannten Novitäten gesellen sich ab Oktober fit-vergnügliche Attraktionen, denn das Geomaris startet sein Winter-Fitness-Kurs-Programm. Das Angebot richtet sich mit u.a. Aqua Gymnastik, Baby-Schwimmen, Medical Aqua Fit und Kleinkinderschwimmen an Wassersportbegeisterte aller Altersgruppen. Da kann der Winter kommen! CN

ms Ba tag m ,2 Ge esre 4. O rh ite kto De ard rSc ber dic Sc hw at häf ar ed er tzO to Se rc Ra pt he fa et str el a

Das Geomaris hält viel Neues bereit…

Metzgerei und Partyservice

HOTEL

Amberger

Bayerische Sparkassenstiftung

19


magazin.gruselig

„The Halloween“ Sa., 31.10., 21 Uhr, „jene Bar“

Zum Gruseln schön Pico Bello macht den (Alp-)Traum wahr Egal, ob TV-Auftritte, Galas oder einfach nur eine gute Party: Friseurmeisterin und Visagistin Diana Kasprzyk sorgt für gelungene Auftritte. Meist ist dabei in ihrem Rimparer Laden Picco Bello das Stichwort Beauty maßgeblich. Sie weiß allerdings auch, wie man alptraumhafte Akzente setzt, weswegen sie auch an Halloween die richtige Ansprechpartnerin ist. Klaffende Wunden? Werwolfkratzspuren? Alles kein Problem! Ihre Kreativwerkstatt macht Ideen zu Effekten. CN  www.picocobello-rimpar.de

Leprechaun House Sa., 31.10., 17 Uhr, Irish Pixie Unheilig´s Blechle: Im Irish Pixie steigt zu Halloween eine Mords Gaudi mit Betonung auf Mord. Klar lässt sich da der Leprechaun blicken. Man kennt den Kerl durchaus als helfenden Hausgeist, was sich z.B. am besonderen Halloween-Outfit ablesen lässt, in dem sich das Irish Pixie zeigt. Großzügig ist er auch, weswegen man auf gewisse Getränkespecials hoffen kann. Aber dann gibt es ja noch diese anderen Seiten an ihm… und die haben´s in sich wie Cola den Rum. CN  www.irish-pixie.com

Düstere Gestalten treiben ihr Unwesen und opfern dem Unaussprechlichen. Zombies zucken unheilig zu elektronischen Beats und bringen das nackte Grauen in die Bischofsstadt. Während der Totentanz die Lebenden Richtung abseitige Sphären treibt, rauschen wilde Klänge durch die Boxen und die Bloody Marys der Region gewanden sich in ihre besten Totenkleider. Wenn sich dann noch die grausig-finsterer Deko dazugesellt, verwandelt sich jene Bar endgültig in das verfluchte Geisterschloss einer ekstatisch durchfeierten Nacht. Wer traut sich, bis zum Äußersten zu gehen? Wer stellt sich dem überfälligen Exorzismus? Und vor allem: Wo befindet sich dieser Hort des Unsäglichen? Wir erwarten Mithilfe – und belohnen sachdienliche Hinweise: Welche Location steckt hinter „jener Bar“? CN  www.thehalloween.de

Außerdem an Halloween: Vierröhrenbrunnen:

Laby:

Zombiewalk

Gruft Songs

Der Tag der Lebenden Toten – Erwachet ihr untoten Kugelfänger, versammelt euch um 16 Uhr ihr blutrünstigen Kannibalen und machet euch um 20 Uhr auf, schlurfend und stöhnend um Angst und Schrecken in die Stadt zu bringen.

Songs from the Crypt, direkt auf eure Ohren. Dazu knallen spooky Gin-Tonic, deadly RumCola und poisoned Vodka-lemon im Doppel querbeet durch den Friedhofsgarten.

 www.posthalle.de

Tirili:

Posthalle: Halloween Zomb! Das Gruselkabinett der Extraklasse lädt zur Ekstase! Hier findet ab 20.30 Uhr garantiert jeder Zombifizierte die passende Gliedmaße oder - falls gewünscht – Deckel beim Speeddating. Dead United und DJ Nic heizen derweil die Posthölle mächtig ein.  www.posthalle.de

Halloweenparty Sa., 31.10., 17 Uhr, Joe´s Wenn da jetzt einer ankommt und lange Eckzähne hat – ist das vielleicht ein richtiger Vampir oder jemand, der sich zu Halloween herausgeputzt hat? Und wie ist das mit den ganzen offenen Wunden – sind die aufgeschminkt oder das Resultat realer Zombieüberfälle? Schwer zu sagen. Für die Mädels und Jungs vom Joe´s bedeutet das ne Menge Arbeit, denn die müssen genau kucken: Wer sich Halloween-mäßig herausputzt bekommt zur Belohnung ein Special geboten. CN  www.joes-wuerzburg.de

20

Kurt und Komisch: Grombühler Hexen - wildheit Es braut sich was zusammen im Klub, also Besen ausm Arsch und ordentlich abgegroovt. Die Hexen sind los und fackeln ein Feuerwerk ab!  www.kurtundkomisch.de

Nachtwächter: „Helloween“ Party Die älteste Studentenkneipe Würzburgs lädt zur Geisterstunde mit freudigem Hello in schaurig schöne Atmosphäre. Dazu gibt’s Partymusik direkt aus der Hölle.  www.nachtwaechter.de

 www.laby.de

Geisterparty Glitzernde Vampire, niedliche Geister oder handzahme Werwölfe – drauf geschissen, heute ist Halloween, so come as you are. Und wenn Bayern die Musik abstellt, wird halt mehr getrunken!  www.tirili.de

Club L Ausgehöhlte Kürbisse dazu gehörige Gehirnmassen wabern heute durch den L-Club. Ganz sicher schlurft auch der ein oder andere Zombie vorbei.  www.clubl.de

B-Hof: Youth Club Night Halloween U16 Party Die Untoten erwachen zum leben und es wird das fest des Grauens gefeiert – für 14-15 jährige sogar bis 23 Uhr  www.b-hof.de

MSZ Heute wird dem Grusel gefröhnt – Die MSZ öffnet seine neun Pforten und lädt zu diabolischem Tanzgerippe. www.alteliebeneuerhafen.de FRIZZ Das Magazin 10.2014


magazin.events rt tie en äs pr

Z IZ FR The New Black

FR

IZ

Z

pr

äs

en

tie

rt

www.frizz-wuerzburg.de

Heino

Interview jetzt online lesen!

Sa., 10.10., 20 Uhr, Posthalle

Sido

Fr., 6.11., 20 Uhr, s.Oliver Arena

Tommy Lee Jones und Will Smith rannten offene Türen ein, als sie anno ´97 mit ihr ausgestattet wurden: Sie war bereits seit Dekaden das Nonplusultra urbaner Coolness. Für die unsterblichen Blues Brothers war sie unverzichtbar. New-Wave-Rocker Corey Hart trägt sie nachts. Und für die inzwischen in Ehre ergrauten Jungs von ZZ Top genügten billige Modelle. Die Rede ist natürlich von der Sonnenbrille. Warum ich das erzähle? Deutschlands berühmteste Sonnenbrille kommt nach Würzburg! Ja, am 10.10. ist es soweit: Sie und ihr Träger Heino treten in der Posthalle auf. Der einstige Schlagerbarde hat es nicht länger ertragen und lässt nun endlich den Rocker in sich raus. Ein bisschen also wie Jan Delay, mit dem er vor einem Jahr auf juristischem Wege aneinandergeriet. Der Rechtsweg widerspricht zwar der in Funk und Fernsehen propagierten Rocker-Attitüde, aber hey, was soll man machen: Dem einen könnte bei einem Schlagabtausch, der über´s Verbale hinausgeht, das Hemd aus der Hose rutschen, der andere ist inzwischen 76 Jahre alt. Mal sehen, ob´s Lemmy Kilmister so lange macht… Man sieht also: Heino ist um ein Vielfaches wirkmächtiger als z.B. der durchschnittliche Indierock-Hype. Seit Jahrzehnten schafft es der gelernte Bäcker und Konditor lässig, unzählige Liedtexte zu etwas Eingängigen und Beliebten zu formen – in etwa so, wie damals den Teig in der Backstube. Zu etwas Außerordentlichem werden seine Songs dabei durch seinen unverkennbaren Bariton, und nicht ewa durch seine Erkrankung an Morbus Basedow, einer Augenerkrankung, wodurch die eingangs vorgestellte Sonnenrille in´s Spiel kommt. Sie verleiht Heino einen ikonenhaften Status, der selbst dem Ein- und Ausfluss eines Karl Lagerfeld spottet. Sein Augenleiden hat er übrigens in den Achtzigern korrigieren lassen, die Brille fungiert mittlerweile nur noch als Unverkennbarkeitsmerkmal. Darüber hinaus hat er auch viele seiner Songs korrigieren lassen: Auf „Schwarz Blüht Der Enzian“, seinem neuesten Streich, hat er eine bescheidene Auswahl seiner unsterblichen Hits in Rock getaucht, inkl. Metallic-Lack. Alter…

Ein Haufen Tapes und noch mehr Hanf, rudimentäre Mitschnitte und anderweitige Releases mit seinen einstigen Weggefährten, den Crews Tripple C, Royal TS, Die Sekte und A.i.d.S., sechs Soloalben, das obligatorische Best-Of-Album, Maske auf, Maske ab, MTV Unplugged – und darüber hinaus. Nun kommt Sido nach Würzburg. Höchste Zeit, den Weg des erfolgreichen Rappers bis zur s.Oliver Arena nachzuzeichnen. Okay, ganz am Anfang war vermutlich dieser wohlbekannte Block im Märkischen Viertel. Aber den tatsächlichen Anfang von Sidos Erfolgsgeschichte markiert jene 160-Mark-Bude, die er sich in den Neunzigern mit seinem Kumpel Bobby teilte, besser bekannt als B-Tight. Gegen 1997 traten sie gemeinsam mit anderen frühen Weggefährten ihre musikalische Karriere an. Sie gaben hier und da mal ein Konzert im JUZ, verkauften Kassetten auf dem Ku´Damm oder vor Konzerthallen, wenn ein Ami-MC auftrat. Dann trat das Internet seinen Siegeszug an, was den Tape-Verkauf etwas bequemer machte. Und schließlich wurde das Label Aggro Berlin gegründet – mit Sido und Co. alias Die Sekte als erstem Signing. Von da an ging´s steil bergauf, vor allem mit Sidos Solokarriere ab 2003. Der Grund dafür? Die Hitsingle „Mein Block“, ursprünglich erschienen auf einer Beilagen-CD des Juice-Magazins. Dem Hit folgte das Debütalbum „Maske“, mit dem der inzwischen seine berühmte Maske tragende Sido gleich mal Gold holte. Seine zweite, schlicht auf „Ich“ getaufte LP holte ihr Gold bereits zwei Tage nach ihrer Veröffentlichung anno 2007. Kein Wunder, war Sido zu diesem Zeitpunkt längst ein Medienstar, der überall eine gute Figur machte, egal, ob Talkshow oder Wok WM… und der Erfolgskurs riss nicht ab. Für den weiteren Verlauf von Sidos Ritt auf der Siegerwelle sorgt seine Kooperation mit Harris als „Deine Lieblingrapper“, dann die Alben drei und vier. Die Möglichkeit, ein MTV Unplugged zu bestreiten, markiert daraufhin seinen Ausnahmenstatus. Zwischendurch kommt Sido immer mal wieder auf die Kinoleinwand. Und heute? Kommt er zu uns nach Würzburg – mit seinem frischen Soloalbum „VI“ im Gepäck. Sauber, Siggi!

CHRISTIAN NEUBERT

verlost 3x2 Karten, siehe S.46 M www.posthalle.de

22

CHRISTIAN NEUBERT

verlost 3x2 Karten, siehe S.46 M www.wuerzburg.de FRIZZ Das Magazin 10.2015


events.magazin

FR

IZ

Z

pr

äs

en

tie

rt

www.frizz-wuerzburg.de

Frittenbude So., 11.10., 20 Uhr, Posthalle Posthalle rot/weiß: Frittenbude verwandelt die Konzertlocation am Bahnhofsplatz in eine eben solche. Nur halt nicht in eine von diesen ranzig-tranigen, bei denen das Öl seit zwei, drei Schaltjahren nicht gewechselt wurde. Nein, die krawalligen Elektropunks haben nicht Halt gemacht, sich nicht auf ihren zahlreich geernteten Lorbeeren ausgeruht. Stattdessen zerdepperten sie eigene Gewohnheiten mit derselben Vehemenz, mit der sie stets gegen Establishment und rechte Auswüchse vorgingen. Ihre neueste Scheibe heißt „Küken Des Orion“. Die Albumtracks und noch viel mehr gibt´s, analog quasi zu Rio Reiser, bald live in WÜ. Dabei präsentiert die Band nicht nur eine Show wie eine Kneipenschlägerei mit Kuscheltieren auf Acid, sondern sich selbst als Quintett. CN verlost 3x2 Karten, siehe S.46

FR

IZ

Z

pr

äs

en

tie

rt

M www.posthalle.de

Bring Me The Horizon Fr., 6.11., 20 Uhr, Posthalle Ein Quintett aus Vollblutmusikern wagt den Blick in die Zukunft des Metal- und Post-Hardcore. Die aus Sheffield stammende Band um Sänger Oliver Sykes und Gitarrist Lee Maila schafft es sich im Dunstkreis harter Rockmusik von der Konkurrenz abzusetzen und feierte in den letzten Jahren beachtliche Welterfolge. In Griechenland produzierten sie in Eigenregie das neuste Machwerk aus ihrer Metalcoreschmiede. „That’s The Spirit“ ist der Name des fünften Albums. Es kreiert eine Mischung aus großen Riffs, eingängigem Gesang und vor allen Dingen eine Intensität, die es problemlos schaffen sollte, weltweit Stadien zu füllen. Im Rahmen ihrer neuen Tour bespielt die Band acht Stationen in Deutschland. Und natürlich ist Würzburg eine davon. JS verlost 3x2 Karten, siehe S.46 M www.posthalle.de FRIZZ Das Magazin 10.2015

23


OKTOBER 2015 musik | party | bühne film | bühne | kunst | kunst

STUDENTENHAUS & HUBLAND

MENSAPLAN 5. Montag

12. Montag

19. Montag

26. Montag

Schweinerückensteak mit Tomate und Mozzarella überbacken an Kräuterjus

Currywurst

Schinkennudeln mit Tomatensoße

Fleischkäse mit Zwiebelsoße

Chicken Nuggets „Honey - B.B.Q.“ Gemüseschnitzel mit Kürbisragout

6. Dienstag Cheese Burger Braten von der Putenbrust an Rahmsoße

Cannelloni mit Rindfleischfüllung in Sahnesoße mit Tomatenwürfeln

Hähnchenbrustfilet mit Ragout von Steinpilzchampignons

Pfannkuchen mit Schlemmergemüse

Veganes Chili „Texas Style“

13. Dienstag

20. Dienstag

Paniertes Schweineschnitzel

Siebenschwabenplatte mit Bratensoße

Kabeljaufilet auf Blattspinat mit Tagliatelle

Putengeschnetzeltes „Thailändische Art“ mit Duftreis

Buntbarschfilet im Knuspermantel an Kürbischutney Falafelbällchen auf Couscous-Gemüse

27. Dienstag Linsentopf mit ein Paar Wienerle Hähnchenbrust in Rucolasoße mit Bandnudeln

Käseknödel mit Steinpilzrahmsoße

Mediterrane Ofenkartoffeln mit hausgemachtem Paprikaquark

Kartoffel-Kürbis-Gratin

28. Mittwoch

1. Donnerstag

7. Mittwoch

14. Mittwoch

21. Mittwoch

Rindfleisch mit Meerrettich

Hähnchenpiccata an Tomatenragout

Hähnchenfiletspieß an Früchtecurrysoße

Fränkischer Sauerbraten mit Preiselbeeren

Spanisches Pfefferfleisch

Germknödel mit Pflaumenmusfüllung und Vanillesoße

Gebackenes Schollenfilet mit hausgemachtem Kräuterdip

Köttbullar auf Rahmsoße

Cannelloni „Ricotta“ mit Sahnesoße

Bunte KartoffelGemüsepfanne

2. Freitag

8. Donnerstag

Pangasiusfilet „Lemon-Koriander“ mit Couscous-Gemüse Nasi-Goreng Riesenrösti „Gärtnerin Art“

Hähnchen Cordon bleu Penne-Nudeln mit SpinatBergkäsesoße Gemüsereis „Balkan Art“

Blumenkohl „Mornay“

15. Donnerstag Griechisches Putengyros mit hausgemachtem Tsatsiki Kartoffel-Kürbisgemüse mit einem Kornspitz BIO - Balinesische Reispfanne Gemüselasagne

9. Freitag

16. Freitag

Tilapiafilet an Kürbiscremesoße

Fisch Burger

Rumpsteak vom Grill mit Confit von roten Zwiebeln Karottenmedaillons an Schnittlauchsoße

Schweinerückensteak mit Calvadosrahmsoße Tortelloni „Tricolore“ mit Pestosoße

Mensa am Hubland wieder ab 5.10. geöffnet. Abendmensa (mit Cafeteria) wieder ab 12.10. geöffnet. Samstagsmensa (mit Cafeteria) wieder ab 17.10. geöffnet. Hubland Abendmensa in der Frankenstube wieder ab 12.10. geöffnet.

CAMPUS NORD

Schweinerückensteak mit Pfefferrahmsoße

Schweinelendchen an Champignonrahmsoße Bandnudeln mit Steinpilzrahmsoße

Ofenfrische Pizzaecke „Tomate-Mozzarella“

Pizza „Funghi“

Pizza „Speciale“

Pizza „Spinat & Hirtenkäse“

Flammkuchen „Griechisch“

5. Montag

Ofenfrische Schweineschäufele mit Bratensoße

1. Donnerstag Paniertes Putenschnitzel

Kartoffelgnocchi – Gemüsepfanne

7. Mittwoch Karlsbader Rahmgulasch

2. Freitag

Schweinerückensteak mit Champignonrahmsoße

Gebackenes Schollenfilet mit Krabbendip

Gefüllte vegetarische Paprikaschote mit Tomatensoße

Schweinerückensteak „Rhodos“ an Kräuterjus

8. Donnerstag Chicken Nuggets „Honey - B.B.Q.“ Cappelletti „Taleggio“ mit Rucolasoße

WOCHEN-AKTION

23. Freitag Rigatoni di Scampi

Tilapiafilet an mediterranem Gemüse

Fischfrikadelle mit hausgemachter Remouladensoße

VITAL

Spaghetti „Arrabbiata“

30. Freitag Pangasiusfilet an Mango-Chilisoße

Schweinenackensteak vom Grill mit Schwenkzwiebeln und Kräuterjus

Pizza Schinken

6. Dienstag

VEGAN

BIO - Überbackener Kartoffelauflauf

Semmelknödel mit Kürbisragout und Heidelbeertopping

Putenpfanne „Asia“

Pizza „Mexiko“

Schupfnudel-Gemüsepfanne

Apfelstrudel „Tiroler Art“ mit Vanillesoße

BIO - Tortelloni all Arrabbiata

PIZZA & Co. 26. - 30.

Nudelauflauf „Florentiner Art“

Gebackene Kartoffelspiralen mit Salsadip

Hähnchenschnitzel im Knuspermantel

Vegane CouscousGemüsepfanne

PIZZA & Co. 19. - 23.

PIZZA & Co. 1. - 2.

Hausgemachtes Zucchiniküchle auf Kräuterrahmsoße

22. Donnerstag

29. Donnerstag Putenbruststeak mit Kräuterfrischkäsesoße

PIZZA & Co. 12. - 16.

Rindergeschnetzeltes „Provencial“

Linguine mit „Kürbis & Safran“

Wildreis mit gebratenen Champignonköpfen und Kräutern

Gulasch „Ungarisch“ Spinatmedaillons mit Tomatensoße

PIZZA & Co. 5. - 9.

Hähnchen Cordon bleu

Pizza „Margherita“

Seelachsfilet gebacken mit hausgemachter Remouladensoße

Chipotle Burrito

Pizza Vegetale mit Grillgemüse

12. Montag Currywurst Putenbruststeak mit Lemon-Peppersoße Kokos-Gemüsecurry „Thai Style“ mit Basmatireis

13. Dienstag Seelachsfilet an Dillrahmsoße Paniertes Schweineschnitzel Vollkornspaghettti mit Soja-Pastaschuta

14. Mittwoch

Putenbruststeak mit Gorgonzolasoße

Hacksteak mit Bratensoße

Veganes Chili „Texas Style“

20. Dienstag Hähnchenburrito Cordon bleu vom Schwein Gemüsemaultaschen an Karottencremesoße

21. Mittwoch

Backfischhappen mit Salsa-Joghurt-Dip

Gebackene Süßkartoffelspalten mit Kräuterfrischkäse

Gebratener Reis mit Asiagemüse

15. Donnerstag

22. Donnerstag

Chicken Burger mit Ananas-Currydip

Ofenfrische Hähnchenkeule vom Grill

Kaiserschmarrn mit Apfelmus

Vegetarisches Schnitzel mit Zitrone

Hokifilet gebacken mit Limetten-Joghurtdip

Blumenkohl „Mornay“

26. Montag 2 Stück Hähnchenschnitzel „Wiener Art“

Schweinegeschnetzeltes in Kräuterrahm

9. Freitag Kasseler mit grünem Bohnengemüse

19. Montag

Hähnchenbrust „Coq au Vin“

Käsespätzle mit Röstzwiebeln

16. Freitag

Hähnchenfiletspieß an Paprikasoße Wrap „Griechische Art“

Flammkuchen mit Räucherlachs und Lauch

Schinkennudeln mit Tomatensoße

Ein Paar fränkische Bratwürste mit Sauerkraut

Gebackene Kartoffeltaschen „Mozzarella“ an Salatgarnitur

Spaghetti di Scampi

Pizza Salami

Currywurst

Dampfkartoffeln mit hausgemachtem Schnittlauchquark

23. Freitag

Falafelbällchen auf Couscous Gemüse

27. Dienstag Seelachsfilet gebacken mit hausgemachter Remouladensoße Chicken Tikka Masala mit Paprikagemüse und Basmatireis Semmelknödel mit Ragout von Steinpilzchampignons

28. Mittwoch Chicken Wings mit Barbecue-Dip Rinderbraten „Esterhazy“ mit Gemüsestreifen Cannelloni Ricotta al forno

29. Donnerstag Cheese Burger Grießbrei mit Kompott Schupfnudel-Gemüsepfanne

30. Freitag

Fish'n Chips

Pangasiusspieß an roter Pestosoße

Schweinerückensteak mit Pfefferrahmsoße

Gyros mit hausgemachtem Tsatsiki

Spaghetti „Pesto“

Riesenrösti „Gärtnerin Art“


würzburg.students

Was geht app? Unterwegs wissen, was in WÜ los ist.

Mathematik – Frauen – Geschichte: Do., 15.10. - 17.10, Universität Würzburg Die Tagung „MathematikGeschichten“ veranstaltet zusammen mit der Herbsttagung des Arbeitskreises „Frauen und Mathematik“ verschiedene Vorträge rund um die Genderfrage in der Mathematik. Am Donnerstag wird die Wahrnehmung und Nichtwahrnehmung von Mathematikerinnen reflektiert. Forscher-Ehepartner werden thematisiert und Mathematikerinnen im Lauf der Zeit verglichen. Der Freitag ist den Frauen in der Mathematikgeschichte gewidmet und es werden die Geschlechterunterschiede bei den Werteüberzeugungen für Mathematik hervorgehoben. Wen eher das geschlechtsspezifische Lehren und Lernen von Mathematik im Schulunterricht interessiert, der kann am Samstag vorbeikommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und eine Tagungsgebühr wird nicht erhoben. VS  www.mathematik.uni-wuerzburg.de

Naturwissenschaftlich-technische Schnuppertage für Mädchen Mo., 2.11. + Di.., 3.11., je 9 Uhr, Sanderheinrichsleitenweg 20 Es gibt sie noch, auch an den Hochschulen: Die vermeintlich klassischen Männerdomänen. Weibliche Studierende sind in ingenieur- und naturwissenschaftlichen Fächern eher die Ausnahme. Offensichtlich herrschen Vorurteile und Berührungsängste, die es abzubauen gilt. Dies eingedenk trägt die FHWS während der Herbstferien die Naturwissenschaftlich-technischen Schnuppertage aus. Sie richten sich an Schülerinnen der 9. bis 12. Jahrgangsstufe aus Realschulen, FHs, Gymnasien und Mittelschulen. In Kooperation mit regionalen Unternehmen finden zahlreiche Workshops, Führungen und Tutorien statt – in den Räumen der Hochschule und bei den Unternehmen selbst, wofür kostenlose Shuttlebusse bereitstehen. Eine Anmeldung ist erforderlich – und online bis zum 18.10. möglich. CN  www.schnuppertage-wue.fhws.de

Mainfranken Theater Würzburg

FRIZZ gratis

Kartenvorverkauf mit Studententarif Mi., 14.10., 12:30-14 Uhr, Stadtmensa Mi., 28.10., 12:30-14 Uhr, Mensa am Hubland FRIZZ Das Magazin 10.2015

Android coming soon!

25


bewegungsmelder.musik

www.frizz-wuerzburg.de

The New Black

musik | party | film | bühne | kunst

Audio88 & Yassin

serum 114

Di., 6.10., 20 Uhr, Cairo

Do., 15.10., 20 Uhr, Posthalle

Letztmals zur „Schönen Neuen Welttournee“ mit gleichgesinnten Randgruppenrappern in WÜ unterwegs, schaut Audio88 gemeinsam mit Yassin, seinem Partner in Rhyme, auf ein paar Herrengedecke im Cairo vorbei – die reinste Freude angesichts der quasi restlos ausverkauften Auftaktkonzerte ihrer „Normalen Tour“ im Frühjahr. Bestimmt wird es ein Abend voller herkömmlicher Moves und vollkommen berechtigter, Rap gewordener Zaunpfahlhiebe. Entsprechend empfiehlt es sich, die Fusionbändchen endlich abzulegen. Unterstützt von DJ Breaque und Torky Tork an der MPC gibt´s Aussichtsreiches von den Schultern von Giganten, feinfühlig zelebriert zwischen Zeremonienmeisterschaft und privatsendertauglicher Peter-Klöppel-Manier. cN

Nicht jeder packt es unter die Top-10 der deutschen Albumcharts, doch die Jungs von Serum 114 haben es 2014 mit „Kopfüber ins Nichts“ geschafft! Auf ihrer „Kopfüber im Club-Tour“ schaut die hessische Band neben elf weiteren Städten auch in Würzburg vorbei und präsentiert in der Posthalle ihren Punkrock. Nach neun Jahren ist ihnen immer noch nicht die Energie ausgegangen und sie sind so authentisch wie eh und je. Nun lassen sie sich aber auch von Johnny Cash inspirieren, traten schon im Rock und Metal Club Titty Twister in München auf und waren 2013 beim Wacken Open Air mit dabei. Bei ihrer Tour kann man sich auf eine schweißtreibende Atmosphäre, dicht feiernd aneinandergedrängte Fans, klopfende Punkrock-Herzen und jede Menge Bier freuen. vs

verlost 3x2 Karten, siehe seite 46. M www.cairo.wue.de

© Foto: Patrick Wamsganz

© Foto: Denis Ingatov

M www.posthalle.de

26

Itchy Poopzkid

Kc Rebell

Di., 17.10., 20 Uhr, Stattbahnhof, Schweinfurt

Mo., 19.10., 20 Uhr, Posthalle

Ein Dazwischen gibt´s nicht: Für eine Band, die auf den Namen Itchy Poopzkid hört, kommt es nur in Frage, entweder verdrängt zu werden oder sich hartnäckig festzusetzen. Die Punk-Truppe hat sich für letzteres erschienen, nachzulesen auch in dem Buch „How To Survive As A Rockband“, das der Special Edition ihrer neuen Scheibe beiliegt. Ihrer sechsten übrigens, daher wohl auch der Albumtitel „Six“. Mit diesem gehen sie nun auf Tour. Das erwähnte Buch ist ein Ratgeber, der Selbstironie neben seine Ernsthaftigkeit packt, kann aber – um auch mal einen Rat zu geben – einen Konzertbesuch nicht ersetzen. Denn vor allem anderen ist Itchy Poopzkid eine Live Band. Denn auch, wenn sie anderweitig glänzen: Erst auf der Bühne laufen sie zur Höchstform auf. cN

Auf seiner großen Solotournee schaut KC Rebell auch in Würzburg vorbei und rappt was das Zeug hält. Mit seinem Album „Rebellution“ erreichte er 2014 Platz 1 der deutschen Albumcharts und will das dieses Jahr wiederholen. Schon lange muss er sich nicht mehr als Straßenrapper durchschlagen, sondern ist zu den Großen aufgestiegen. Nun hat sich KC lyrisch und musikalisch weiterentwickelt und sich für sein fünftes Album „Fata Morgana“ auch mit Xavier Naidoo zusammengetan, wobei unter anderem das gleichnamige Lied entstand. Dabei verliert er aber niemals seine unkonventionelle, leidenschaftliche Art, sondern ist so authentisch wie eh und je. Dazu gehört auch, dass er musikalisch gerne Mauern einreißt und niemals gekünstelt oder gequält wirkt. vs

M www.stattbahnhof-sw.de

M www.posthalle.de FRIZZ Das Magazin 10.2015


präsentiert: kalender.bewegungsmelder

www.frizz-wuerzburg.de

© Foto: Marco J. Schöler

musik | party | film | bühne | kunst

HEINO

Schwarz blüht der Enzian - JUBILÄUMSTOUR 2015

FRITTENBUDE

Sa, 10. Oktober Posthalle Würzburg

So, 11. Oktober Posthalle Würzburg

NEUER TERMIN!!!

HEATHER NOVA

Teesy (Support: Namika) Di., 20.10., 20 Uhr, Posthalle Beeilung, wer noch ein Ticket vom heiß begehrten Mann mit der Fliege haben will! Seine letzte Tour, „Ein Fuß nach dem Anderen“, war innerhalb eines Tages ausverkauft und nun startet er seine „Glücksrezepte“-Tour – mit neuem Programm und neuer Bühnenshow. Der Newcomer und Beste Künstler 2014 hat auch schon mit Cro Hallen gefüllt und „Glücksrezepte“ wurde als bestes R’n’B Album 2014 ausgezeichnet. Doch nicht er wird den Abend eröffnen, sondern Namika, die ihm als Support beisteht. Ihr orientalischer Name bedeutet „die Schreiberin“ und diese Bezeichnung hat sie offenbar verinnerlicht. Mit ihren sympahisch sanften Rap-Liedern zeigt sie unter anderem, was einen Lieblingsmenschen ausmacht und dass Rap nicht nur bloßer Ausdruck von Härte und Aggressivität ist. vS

Fr, 23. Oktober Posthalle Würzburg

LOVE A

Sa, 24. Oktober Johanniskirche Würzburg

+ Special Guest: HEY RUIN

KELLERKOMMANDO

JUNIOR KELLY

Sa. 03. Oktober Cairo Würzburg

Do. 12. November Stattbahnhof Schweinfurt

Mo. 16. November Posthalle Würzburg

M www.posthalle.de

SALTATIO MORTIS Sa, 14. November | Posthalle Würzburg

31. Jazzfestival der Jazzinitiative Würzburg Sa., 24.10. + So., 25.10., je 19 Uhr, Felix-Fechenbach-Haus Wenn die Jazzini ein Festivals initiiert, kann man sich auf eines verlassen: Ein handverlesenes, buntes Programm. Die Auftaktveranstaltung bestreiten das BamesreiterSchwartzOrchestra, das Gerhard Schäfer Septet und Dedicated To Rafael, was in Chören und Bläsern der Zukunft, einer Fusion barocker Klänge mit Improvisationsgeist sowie in gitarrenbeherrschtem Latin gipfelt. Der Sonntag gehört Neofobic meets Simin Tander, KUU! und Kissenbeck´s Club Boogaloo. Kratzbürstige bis ätherische Keyboard´nDrum-Performances gehen hier eine Allianz mit einer emotionalen Gesangsstimme ein, gefolgt von einer weiteren, von Gitarren getragenen Frauenstimme sowie einer virtuosen Saiten-Tasten-Übereinkunft. Da freut sich der Musik-Connaisseur, auf´s Rahmenprogramm übrigens auch. cN verlost 3x2 Karten, siehe Seite 46.

SUBWAY TO SALLY

VERSENGOLD, LETZTE INSTANZ, FIDDLER’S GREEN, u.v.m.

WANDA

So, 27. Dezember Posthalle Würzburg

Fr, 04. März Posthalle Würzburg

BATTLE BEAST + ALPHA TIGER

Mi. 02. Dezember Posthalle Würzburg

Das VPN präsentiert:

DIE DREI ???

... und der Phantomsee

MONSTERS OF LIEDERMACHING

Mo. 21. März Posthalle Würzburg

Sa. 23. April Posthalle Würzburg

M www.jazzini-wuerzburg.de FRIZZ Das Magazin 10.2015

Tickets erhältlich bei www.inconcerts.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen

27


bewegungsmelder.musik

www.frizz-wuerzburg.de

musik | party | film | bühne | kunst

© Foto: Brigitte Faessler

Love A

Kaos Protokoll

Vierkanttretlager

Eisregen u.a.

Sa., 3.10., 21 Uhr, Cairo

Di., 6.10., Immerhin Würzburg

Fr., 9.10., 20.30 Uhr, Cairo

Fr., 9.10., 20 Uhr, Posthalle

Was macht eine Band aus, deren Musik als Alkoholikermucke bezeichnet wird? Auf jeden Fall Düsterheit, Traurigkeit und Wut, jedoch auch Hoffnung und Melancholie. Das dritte Album Jagd und Hund zeigt aber auch die persönlichen Katastrophen ihrer Mitglieder und ist ein Mix aus Indierock, Wave und Postpunk. Die LP wirkt reif und reflektiert, ohne zu langweilen, was wohl am altbekanntem Wahnsinn liegt, der in jedem ihrer Alben mitschwebt. Support gibt´s von Hey Ruin. VS

Schon mit dem Debütalbum quick & dirty teilte Kaos Protokoll die Geschmäcker und wird das mit der zweiten Platte Questclamationmarks sicherlich auch schaffen. Auf der Tour durch Europa, Russland und Sibirien holte sich die Band neue Ideen und kommt nun reifer und komplexer daher als zuvor. Auf der LiveTour bekommt man nicht nur ihren typischen, von Elektro infizierten Punkjazz zu hören, sondern auch die Einflüsse von Balladen, Funk, Reggea, Rock und Hip Hop. VS

Mit Krieg & Krieg zeigt die drei Mann starke Band was sie so alles kann: Moderne Beats, zeitlose, brutale und mitfühlende Lieder. Max Richard Leßmann, Christian Topf und Leif Boe lassen sich dabei nicht von Grenzen einengen, sondern bauen auch mal den eigentlichen Inhalt weiter aus und zeigen, dass sie freie Geister sind, die sich nicht von Wut, Angst oder Frustration übermannen lassen. Trotzdem treffen sie in die Magengrube und den Geist der Zeit. VS

Der Tod aus Thüringen kommt ausgerechnet in die Domstadt: Die Todesmetaller von Eisregen fallen in der Posthalle ein, um anständig alles niederzumähen. Ihre Gitarren sind auf Krawall gebürstet, ebenso die Bands Debauchery und Milking The Goatmachine, die sie bei dem Höllenfahrtskommando unterstützen. Worin das gipfelt? In schaurig-schönen Klängen, die mit Fegefeuereifer zelebriert sind und den Soundtrack zum Ziegen Melken gleich mitliefern. CN

M www.cairo.wue.de

M www.immerhin-wuerzburg.de

M www.cairo.wue.de

M www.posthalle.de

Agnostic Front

Dicht & Ergreifend

Mo., 12.10., 20 Uhr,Stattbahnhof

Fr., 16.10., 21 Uhr, B-Hof

Mark Gillespie’s Kings of Floyd

Sweet + Heaven In Hell

Freunde der körperlichen Unversehrtheit werden definitiv nicht auf ihre Kosten kommen, wenn die Kultband aus New York in den mainfränkischen Landen aufschlägt, ähnlich wie Meteoriten es tun. Die Urväter von New York Hardcore und Crossover atmen vermutlich doppelt so schnell wie der Durchschnittbürger und wissen das auch musikalisch umzusetzen. Wer sich selbst als kultivierter Punkrocker bezeichnen würde, kommt um Agnostic Front einfach nicht herum. JS

Bajuwaren-Rap, der über den hauptstädtischen (Bundes-, nicht Landes-) Umweg alle Regionen nördlich und südlich des Weißwurschdäquators aufmischt: George Urquell und Lef Dutti aka Dicht & Ergreifend stehen in der Tradition von Acts wie Doppel D, bekennen beattechnisch aber etwas mehr blau-weiße Farbe. Das maßvolle Ergebnis schwingt Zipfel und rangiert irgendwo zwischen Busta Rhymes und Biermösl Blosn. Lokalen Support gibt´s von MC Grinch und Makuz Centauri. CN

So., 18.10., 20 Uhr, Posthalle

Fr., 23.10., 20 Uhr, Posthalle

„Wish You Were Here“ und „Another Brick In The Wall“ sind nur einige wenige Lieder, die Mark Gillespie’s Kings of Floyd auf ihrer Tour durch Deutschland zum Besten gibt. Die Tributeband bringt den einzigartigen Sound von Pink Floyd auf die Bühne und zaubert die Illusion eines echten Pink Floyd Konzertes. Das Spiel mit Licht und Farben und einige psychedelische Filmsequenzen dürfen nicht fehlen, um noch eine andere Art der Unterhaltung zu bieten. VS

Die letzte Tour „Finale“ der GlamRock-Band Sweet soll eine Show werden, die man von ihr noch nie erlebt hat. Nach 120 Konzerten auf ihrer Welttournee präsentieren sie nun zusammen mit Heaven In Hell Stärke und Energie, zeigen aich aber auch aber filigran und sanft. Letztere trumpfen frei nach dem Motto „Rock der 80er“ mit AkustikBearbeitungen und unplugged-Versionen auf und kratzen auch immer wieder die 70er und 90er Jahre. VS

M www.posthalle.de

M www.posthalle.de

M www.stattbahnhof-sw.de

28

FOO FIGHTIN’ M www.b-hof.de

SAD

AB/CD

FRIZZ Das Magazin 10.2015


www.frizz-wuerzburg.de

musik.bewegungsmelder

musik | party | film | bühne | kunst

Face Your Inner Demons Sa., 24.10., 20 Uhr, B-Hof Bei Face Your Inner Demon steht eine Quadriga aus gewaltvollen Riffs, mords Geknüppel, nackenbrecherischen Rhythmen sowie monströsen Shouts und Gesängen an. Die Bands Sasquatch und Pale aus Würzburg, Surface aus Hamburg und Crimson Death aus Stuttgart bündeln ihre unheiligen Kräfte für eine Death & Trash Metal Breitseite aus der Hölle. Ihr Sound kennt jeweils keine Kompromisse, Gefangene werden nicht gemacht. Ein Massaker, yeah! CN M www.b-hof.de

Heather Nova Sa., 24.10., 20 Uhr, St. Johanniskirche Heather Nova weiß sirenengleich zu betören – egal, ob auf Platte oder live, auch wenn letzteres umso mehr ein umwerfendes Erlebnis ist. Diesem Vergnügen kann man Ende Oktober in Würzburg habhaft werden: In der St. Johanniskirche, die Heather Novas betörender Gesangsstimme einen angemessenen Klangraum bietet – getragen von ansteckenden Rhythmen und zusammengehalten von mitreißenden Gitarrenhooks. CN

Montag bis Donnerstag 18:00 - 1:00 Uhr Freitag und Samstag 17:00 - 2:00 Uhr Sonntag ist Ruhetag

M www.johannis-wuerzburg.musterwebsiteevangelisch.de

Kytes

Knock Out Festival

Sa., 31.10., 20.30 Uhr, Kellerperle

Do., 19.12., 12 Uhr, Schwarzwaldhalle Karlsruhe

Vier Freunde, geeint durch die Liebe zu Musik lassen einfach durch ihre Art und Weise des Spielens ein einzigartiges Hörerlebis entstehen. Sie definieren, was moderne Rockmusik ausmacht. Kytes kreieren mit ihren unkompliziert tanzbaren Rhythmen und eingängigen Gitarren-Riffs einen mutigen und neuartigen Sound, der schlicht echt ist. Zusammen mit Shaky Foundation nehmen sie dasPublikum mit auf eine musikalische Achterbahnfahrt. js

Rocksensationen kommen nach Karlsruhe - beim Knock Out Festival, dem Schwesterfestival des Knock Down. Der ehemalige Queensryche Frontmann Geoff Tate ist mit seiner Band am Start, um das Kultalbum Operation: Mindcrime live umzusetzen. Doch es stehen noch mehr Sensationen in´s Haus: Blind Guardian geben ihren einzigen Festivalauftritt im süddeutschen Raum, Axxis hauen in die Saiten, Orphaned Land rocken gewaltig, und und und. vs

M www.kellerperle.de

M www.knockout-festival.de

FRIZZ Das Magazin 10.2015

Karmeliten Straße 22 97070 Würzburg Phone 0931 - 30 42 95 72

Juliuspromenade 1 | www.joes-wuerzburg.de

29


FRIZZBLITZLICHT

bewegungsmelder.party musik | party| bühne | kunst

warst du dabei? Mehr Partybilder online www.frizz-wuerzburg.de

BE V.I.P.

sei mit uns dabei und steh auf der Gästeliste von…

2x3 Plätze TIRILI / AM EXERZIERPLATZ / 97080 WÜRZBURG WWW.TIRILI.DE Offizielle Semesteranfangsparty der StuV / Mo., 12.10., 21 Uhr Der Hochschulalltag geht los - mit einer wenig alltgälichen Party! DJ Emence packt ein klangvolle Breitseite aus, die von Rock über Hip Hop bis hin zu Dancehall alles abdeckt, was anspruchsvolle ErstiHerzen begehren. Apropos Erstis: Mit gültiger Immatrikulationsbescheinigung gibt´s für diese freien Eintritt.

Labyrinth

Oliver Koletzki Sa., 3.10., 23 Uhr, Club Ludwig

2x3Plätze MS ZUFRIEDENHEIT / OSKAR-LAREDO-PLATZ 1 / 97080 WÜRZBURG WWW.NEUELIEBEALTERHAFEN.DE Electroswing Nation / Sa., 17.10., 22.30 Uhr

weiß

Die Electroswing Nation feiert Saisonauftakt – und hat dafür die Mailänder Pin Up DJane und Sängerin Rosantique sowie DJ Groovy Joy aus Barcelona am Start. Erste ist für ihre stilecheten Auftritte bekannt, der zweite ein Pionier der spanischen Electroswing-Szene. Gemeinsam markieren sie einen Garant für ein 20er Feeling mit ordentlich Groove.

2x3Plätze KURT & KOMISCH / SANDERSTR. 7 / 97080 WÜ WWW.KURTUNDKOMISCH.DE

Der Geburtstag vom Club Ludwig steht an. Sechs Jahre alt wird er und kann nun eingeschult werden. Für diese große Feier steht Oliver Koletzki bereit und heizt mit elektronischer Musik richtig ein. Er ist ein Meister seines Genres, was er schon mit seinen Alben „Großstadtmärchen 1 und 2“ mächtig bewies. „I am O.K.“ heißt sein neues Album und bezeugt, dass Oliver Koletzki nach fünf erfolgreichen Alben immer noch authentisch und charakteristisch ist. VS www.club-ludwig.de

SoundRausch Fr., 23.10., 23 Uhr, Katze In der Katze feiert am 23.10. eine neue Partyreihe ihren Einstand: SoundRausch. Bei dem alle zwei Monate stattfindenden Event ist der Name Programm: Berauschende Sounds zwischen groovig, technoid und minimalistisch geben den Ton und jagen den EuphoriePegel in unerreichte Höhen. Vom Team SoundRausch spielen die beiden Vinyl-Duos Mr.Lutsch & Powells und Helmerich & Engel, die dieses mal von ihren Gästen Durch Dick und Dünn unterstützt werden. CN www.kamikatze-club.de

Qnoe´s Matata feat. Denyo / Sa, 24.10., 23 Uhr Qnoe tritt sein allmonatliches Matata an – und hat wie immer einen illustren Gast am Start. Diesmal steht Denyo ihm bei, seines Zeichens Profi am Mic und an den Reglern, obgleich ein Beginner. Gemeinsam hauen sie gröber auf die tieffrequentige elektronische Pauke, läuten ausgiebig den Bass-Glockenturm, geben heftig Vollgas, gönnen sich auch mal ne Verschnaufpause – und machen´s insofern wie immer: Richtig.

& So geht‘s: Mail, Postkarte oder per facebook. Einfach deinen richtigen und vollständigen Namen nennen, den Club / die Nr. der Veranstaltung. Das ganze bis 5 Tage vor dem Event an uns und mit etwas Glück bekommst du max. 1 Tag davor eine Antwort und stehst auf der Gästeliste plus x für deine Freunde.

30

Alle Farben Fr., 30.10., 21.30 Uhr, Club Airport Im Rahmen seiner Neueröffnung zeigt sich das Airport in clubtauglich abgedunkelter Atmosphäre. Was in diese besonders gut reinpasst? Logisch: Alle Farben. Der Kreuzberger Musiker hat´s aufgrund seines Überhits „She Moves“ und dem Rayman-Cover „Supergirl“ innerhalb weniger Jahre zu internationalem Ruhm gebracht. Er selbst beschreibt seinen Sound als SingerSongwriter-Folk-Elektro. Im Main Room stellt er unter Beweis, wie tanztauglich sein Stil ist. CN www.club-airport.com

AB/CD

FRIZZ Das Magazin 10.2015


Würzburg / StaDtfeSt 18.9./19.9..

SEMESTERBEGINN Samstag 13.10. 13.12. Dienstag

Samstag 17.10.

PARTYHIGHLIGHTS Die besten Partys des Monats dank…

AIRPORT www.airlebnis.net

≥ Sa., 3.10.: boysNoize records Labelnight

DJ SNCTST, Housemeister und Djedjotronic von Boysnoize Records legen im Airport auf. Dass sie ein gutes Team sind, bewiesen sie schon mit einigen gemeinsam produzieren Liedern.

Halloween Special Freitag 30.10. & Samstag 31.10.

fr., 23.10.: Pandaparty

DJ Freez führt das wohl musikalisch einzigartige Konzept der großen Partyreihe vor. Alles was tanzbar ist, wird aufgelegt und geremixt: Funk, HipHop, Reggea/Dancehall, Wobble, Trap und Dubstep.

LAByRInTH

Diskothek Labyrinth | Beethovenstr. 3 | 97080 Würzburg | www.laby.de

www.laby.de

Mi., 8.10.: LabyLive ≥ fr., 10.10.: Powernight Special ≥Dieselknecht kommt und kombiniert AmeriDie Techno-Größe Felix Kröcher ist normalerweise auf Festivals wie dem Nature One oder dem SMS unterwegs und legt nun im Airport auf.

BLAueR AdLeR www.blaueradler-wuerzburg.de

≥ fr., 9.10.: tanzboden Das Restaurant Blauer Adler hällt immer wieder verschiedene Events bereit. Dieser Freitag ist Discoabend. Zu hören bekommt man eine Mischung aus alten und neuen Hits.

kanischen Country mit altdeutschem Liedgut. Unterstützt werden die Jungs vom Liedermacher Roland Heinrich.

≥ Sa., 25.10.: Punk as fukk

Einmal quer durch die Geschichte des Punk – dieser Abend lässt keine Wünsche offen und gegen den Durst gibt’s Jägermeister für 1 Euro.

TIRILI www.tirili.de

≥ Sa., 24.10.: free Your Mind

≥ fr., 10.10.: r‘n‘b

Mit DJ Jo dürfen die Hüften geschwungen werden. Einfach mal den Kopf ausschalten und abtanzen! Zu Funk, Soul, Rock und Discosongs.

Die Ladies Night wird im Tirili ganz groß zelebriert! Es gibt Black Music von DJ Ole Lintens auf die Ohren und für jedes Mädel gibt’s zum freien Eintritt einen Prosecco dazu.

BOOT

≥ fr., 25.10.: School of rock

www.das-boot.com

≥ fr., 3.10.: ONtu.

ONTU ist zurück und die Altmeister stehen an den Turntables: Schulze & Schultze und Radio Thérapie bringen Deephouse & Techno auf das schnieke Boot im alten Hafen.

Das Tirili lädt zur Unterrichtsstunde in Sachen Rock. DJ Tschortschy und DJ Sven lassen die Gäste zu Rock’n’Roll und Nu Rock tanzen.

ZAuBeRBeRG www.zauberberg.info

≥ Di., 7.10.: Willkommen in Wü

≥ Mo., 6.10.: aDf-Party

Alle neuen Studis werden an diesem Abend auf dem Boot begrüßt und dürfen mit Happy Hour all night long die ganze Nacht feiern.

Die WiWis schmeißen zum Semsteranfang eine riesen Party im Zauberberg, um den Semesterstart gebührend zu feiern und alle Neulinge zu begrüßen.

cLuB LudwIG

≥ fr., 24.10.: Dancehallnight

www.club-ludwig.de

Shotta Paul und DJ Meska vom Jugglerz Soundsystem gelten als zwei der bekanntesten Reggea/ Dancehall-DJs Deutschland und im Oktober drehen sie im Zaubi auf.

≥ Sa., 10.10.: Karotte

DJ Karotte hat nicht vergessen, worum es beim Auflegen geht: Um Feierwut. Seit über 20 Jahren legt der Frankfurter auf und begeistert die Massen. FRIZZ Das Magazin 10.2015

mit den Jugglerz

31


bewegungsmelder.bühne&kunst

www.frizz-wuerzburg.de

musik | party | film | bühne | kunst

Pablo Picasso: Kleiner Frauenkopf mit Krone, 1962

Picasso in Würzburg

Die Judenbank

achtmeterimquadrat

Ab So., 4.10., 11 Uhr, Arte Noah

Ab Fr., 9.10., 18.30 Uhr, Museum im Kulturspeicher

So., 11.10., 20 Uhr, Theater Ensemble

Ab Fr., 16.10., 20 Uhr, Tanzspeicher

Der in Berlin lebende Bildhauer Matthäus Thoma nutzt bei „Wasoles“ den einzigartigen Ausstellungsraum der Arte Noah, indem er die Materialien des Schiffskörpers mit Bildobjekten, Zeichnungen und Skulpturen erwidert. Und um künstlerische Gebilde aus „armen“ Materialien zu schaffen. Diese scheinen den Raum zu durchdringen und sich ihm gleichzeitig zu öffnen. Alles scheint im Fallen, im Stürzen begriffen zu sein. Doch die Strukturen halten Stand. CN

Picasso ist der einflussreichste Künstler des 20. Jahrhunderts. Dass er zeitlebens auch ein versierter Grafiker war, ist weniger bekannt. Er experimentierte mit verschiedenen Techniken, fertigte z.B. Linolschnitte, Aquatinta und Kaltnadelradierungen an. Eine runde Auswahl dieser Werke aus dem Besitz des Museum Kunstpalast in Düsseldorf kommt nun in Würzburg zur Ausstellung. Darunter befinden sich auch Bilder seiner Kinder und seltene Mutter-Kind-Darstellungen. CN

Ein kleines Dorf im Jahre 1937 mitten in Nazideutschland. Dominikus Schmeinta will sich, wie schon seit 20 Jahren auf seine Bank setzen, um Züge zu zählen. Doch an der Bank ist ein Schild: „Nur für Juden“. Obwohl es dort keine mehr gibt. In diesem Einpersonenstück schlüpft der 66-jährige Herbert Hausmann in verschiedene Rollen, um im fränkischen Dialekt an der Bank, dem einzigen Requisit, das Porträt einer Dorfgemeinschaft dieser Zeit zu zeichnen. vs

Per expressiven Tanzperformances geht achtmeterimquadrat der Frage nach, inwiefern Erziehungsstile dem Wandel der Zeit unterliegen – und was das für Kind und Gesellschaft bedeutet. Es wirft Schlaglichter auf die sogenannte Schwarze Pädagogik, hadert mit der antiautoritären Erziehung der 68er und entlarvt den aktuell geforderten Optimierungswahn als Verdinglichung menschlichen Lebens. Grimms Märchen spielen dabei ebenso eine Rolle wie das Phänomen Hikikomori. CN

M www.kunstverein-wuerzburg.de

M www.kulturspeicher.de

M www.theater-ensemble.net

M www.tanzspeicherwuerzburg.de

Otello

14. Würzburger Improfestival

Jess Jochimsen

Till Reiners

Sa., 24.10., 20.15 Uhr, Bockshorn

Fr., 30.10., 20.15 Uhr, Bockshorn

Über 100 Improvisationstalente aus 16 Ländern, die z.B. das Bockshorn, das Cairo, das Theater Ensemble oder den B-Hof im Lichte der Stegreifdarbietung erstrahlen lässt: Sich auf einen einzelnen Favoriten innerhalb des umfangreichen Impro-Programms festzulegen ist schier unmöglich. Kein Wunder, angesichts solcher Kaliber wie der Trash-Show „Die Messe“ oder dem Musikwettstreit „Würzburg, Deine Songs“. CN

Jess Jochimsen ist nicht nur Kabarettist, sondern auch Sänger, Gitarrist, Akkordeonspieler und Autor. Dabei erzählt er immer vom Leben sowie dem, was gerade anliegt und dreht dabei den Besserwissern den Ton ab. Vor allem die Probleme der Gesellschaft in Politik, mit Medien und der Liebe haben es ihm angetan. Die Komik kommt bei allen seinen Projekten, wie auch dem Kabarett „Für die Jahreszeit zu laut“, nie zu kurz und trotzdem regt es zum Nachdenken an. vs

„Jeder kann es schaffen, besser zu sein als alle“ ist das Motto Till Reiners und das seiner gesamten Generation. In seinem Programm „Auktion Mensch“ scheut sich der Kabarettist nicht davor einer Dienstleistungsgesellschaft den Spiegel vor zu halten. In Zeiten, in denen der Wert eines Menschenlebens problemlos in Euro umzurechnen zu sein scheint, stellt sich Reiners die Frage, warum es eigentlich nur noch Antworten auf die Fragen des Lebens gibt? Js

M www.improtheaterfestival.de

M www.bockshorn.de

M www.bockshorn.de

© FOTO: susanne schleyer

Wasoles

Matthäus Thoma, „ELvIRA“, 2013, Courtesy Galerie Christian scheffelg

Ab Sa., 17.10., 19.30 Uhr, Mainfranken Theater Das Mainfrankentehater empfängt Besuch aus Thüringen. Der Opernregisseur und Erfurter Intendant Guy Montavon insziniert eine Oper von Giuseppe Verdi. Grundlage für das Werk ist Shakespears Otello; das Libretto stammt von Arrigo Boito. Von Beginn an versteht es das Stück, sein Publikum in seinen Bann zu ziehen und lässt bis zur letzten Minute nichts an Dramatik vermissen. Aufgeführt wird Otello in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Js M www.theaterwuerzburg.de

32

Do., 22.10. – So., 25.10., diverse Orte

FRIZZ Das Magazin 10.2015


www.frizz-wuerzburg.de

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS

MANFRED HERTLEIN VERANSTALTUNGS GMBH PRÄSENTIERT

Würzb

u rg

Oskar-Laredo-Platz 1 97080 Würzburg Tickets: 09 31/4 60 60 66 Alle Termine auf: www.bockshorn.de

30.11.2015 WÜRZBURG CONGRESS CENTRUM

DEUTSCHLANDPREMIERE

Highlights im Oktober

Die Gerechten

Halb auf dem Baum

Bis 31.10., 20 Uhr, Theaterwerkstatt

Bis Sa., 7.11., 20 Uhr, Chambinzky

Albert Camus stellt sich in seinem Drama die Frage nach dem Wert des Lebens im Kampf gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung. Der „zartfühlende Mörder“ Kaljajew, wie Camus die Protagonistenrolle selbst bezeichnet, ist Teil einer sozialrevolutionären Widerstandsbewegung in Russland. Im Zuge eines Bombenattentates auf einen Großfürsten sieht er sich zunehmends mit moralischen Fragen konfrontiert, welche Opfer der Kampf für Gerechtigkeit fordern darf. js

Als General Fitzbuttres im Jahr 1970 aus dem Krieg zu seiner Familie zurückkehrt, sieht er sich mit Tatsachen konfrontiert, die er sich nicht hätte träumen lassen. Die Hippiebewegung hat auf der royalen Insel Einzug gehalten und auch seine Kinder wurden „infiziert“. Von seiner depressiven Frau kann er keine Hilfe erwarten, die eigene Brut wieder auf den Weg der Vernunft zu geleiten. Die Komödie aus Sir Peter Ustinovs Feder befindet sich noch bis zum 7.11. im Programm. js

M www.theater-werkstatt.com

M www.chambinzky.com

30.11.

CON

11.12.2015 WÜRZBURG CONGRESS CENTRUM

Fr. 9.

MIT FAMILIENRABATT

STEPHAN BAUER

Warum heiraten? Leasing tut‘s auch!

DONNERSTAG, 07.01.2016

Sa. 24. JESS JOCHIMSEN Für die Jahreszeit zu laut

WÜRZBURG CONGRESS CENTRUM DIETER THOMAS

KUHN & BAND

18.03.2016 WÜRZBURG POSTHALLE

Fr. 30. T I L L R E I N E R S Auktion Mensch

22.04.2016 ASCHAFFENBURG FAN ARENA

Frontgarderobe Ab Fr., 2.10., 20 Uhr, Mainfranken Theater Vor der Machtergreifung der Nazis sind die jüdischen Show-Mädels Rose und Rachel nach Amerika ausgewandert. Zur Unterhaltung der US Truppen sollen sie auf französischem Boden einen Auftritt hinlegen. Doch dann greift die Wehrmacht an – und die beiden Damen geraten unverhofft auf die falsche Seite. Sie geben sich als deutsche Mädel aus – mit der Konsequenz, ein anderes Publikum bespaßen zu müssen. Das Revue-Stück kehrt als Wiederaufnahme ins Programm des Mainfranken Theaters zurück – inklusive waschechter Frontschlager, die einen launig in die Zeit von Marlene Dietrich und Zarah Leander überführen. Der Spaß kommt dabei keineswegs zu kurz, auch wenn das Stück vordergründig in einer Zeit der Angst, Trauer und Gräuel des Krieges angesiedelt ist. cn M www.theaterwuerzburg.de FRIZZ Das Magazin 10.2015

Sa. 31. L

O

Y

K

Eines der aufregendsten Gypsy-Ensembles Russlands

O

Vorstellungsbeginn jew. 20:15 Uhr Externer Kartenvorverkauf: Touristinfo & Ticketservice Haus zum Falken, Würzburg Tel. 09 31/37 23 98

01.06.2016 WÜRZBURG POSTHALLE Hotline: 0931 - 6001 6000 oder 01806 - 999 000 200* *) 0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, dt. Mobiltarife max. 0,60 €/Anruf

33


bewegungsmelder.film

www.frizz-wuerzburg.de

Manuel Diaz. Haines, Alaska | © FOTO: Andrew Miller

musik | party | film | bühne | kunst

Ladie First Preview: Macho Man

Sa., 3.10., 20 Uhr, CinemaxX

Mi., 21.10., 20 Uhr, Cineworld, Dettelbach

Ab auf die Piste! Hinunter kommt man mit dem Snowboard. Das kann man im CinemaxX bei der Snowboard Premiere gewinnen. Ausprobiert wird es dann vielleicht auf einem Snowboard-Trip nach Whistler in Kanada. Doch niemand muss traurig zu sein, der nichts gewinnt. Denn es gibt einen sehr guten Snowboardfilm zu sehen: Eversince. Dieser zeigt atemberaubende Bilder der besten Snowboarder in wunderschöner Landschaft. Dabei geht es nicht nur durch die Schweiz, sondern auch durch Alaska und das Himalaya-Gebirge. Der Film begeistert durch besondere Snowboardtricks an den wahrscheinlich anspruchsvollsten Orten der Welt und erzeugt Emotion sowie Enthusiasmus für den Sport. vS

Nach einem Sektempfang und Gewinnspielen zeigt das Cineworld im Mainfrankenpark Dettelbach bei der Ladies First Vorpremiere die deutsche Komödie um Weichei und Frauenversteher Daniel, gespielt von Christian Ulmen. Nachdem der sich im Urlaub in die begehrte Aylin verliebt, denkt er, dass er als Warmduscher nicht in einer Welt voller Machos überleben kann. Also hilft Aylins Bruder Cem Daniel dabei, seine Männlichkeit aufzupolieren: Fremdflirten, cooles neues Outfit, Feiern in angesagten Clubs und Lachen über Griechen-Witze. Die neue Rolle gefällt Daniel immer besser, womit er bei Aylins Familie zwar landet, jedoch bei ihr immer unbeliebter wird. vS

M www.cinemaxx.de

M www.cineplex.de

Triple Feature: Zurück In Die Zukunft I - III

Hip Hop-eration

Mi., 21.10. 18.30 Uhr, CinemaxX

So., 25.10. – Di., 27.10., Central Programmkino

Was macht der beflissene Zeitreisende am 21.10.? Logisch: Er trinkt ´ne Pepsi ohne, wie seinerzeit Marty McFly. In diesem Jahr ist das erwähnte „Seinerzeit“ allerdings jetzt, denn der 21.10.15 ist der Tag, an dem Marty in der Zukunft ankommt – stilecht in jenem von Doctor Emmett L. Brown per Fluxkompensator zeitreisefähig gemachten DeLorean DMC-12. Martys Ankunft in unser aller Gegenwart markiert eines der Top-Ereignisse innerhalb des umfangreichen Feiertagskatalogs praktizierender Zeitreisender – und liefert insofern Anlass genug, sich alle drei Teile der spaßigen Zeitreise-Filmreihe am Stück reinzuziehen. Wer hier widerspricht muss Biff Tannen heißen. cn

Bei Hip Hop wird immer wieder gerne die Old School beschworen. Außerdem ist „Each One Teach One“ eine Devise der Bewegung. Und von wem könnte man mehr lernen als von der Weisheit des Alters? Die Frage war rhetorisch: Von keinem. Entsprechend empfiehlt es sich, auf die Neuseeländer Kara, Manyie und Terri zu hören. Sie sind jeweils über 90 – und treten mit 27 anderen reiferen Semestern zur Hip Hop Dance Weltmeisterschaft in Las Vegas an… Was sich hier anhört wie ein Märchen ist eine wahre Geschichte. Regisseur Bryn Evans begleitete die Tanztruppe. Das Ergebnis: Ein dokumentarisches Feel Good Movie für alle, die im Herzen noch jung sind. cn

M www.cinemaxx.de

M www.central-programmkino.de

© FOTO: Ida Larsson

Snowboardfilm Premiere: Eversince

34

FRIZZ Das Magazin 10.2015


musik | party | film | bühne | kunst | lesung | specials | veranstalter

Anzeige

terminkalender Zombiewalk Fr., 30.10., 16 Uhr, Vierröhrenbrunnen Halloween Zomb! Fr., 30.10., 20.30 Uhr, Posthalle Werwölfe beißen sich in den pelzigen Allerwertesten und Vampire werden blass vor Neid: Zombies sind die Unholde der Stunde. Natürlich treiben sie ihr Unwesen auch in Würzburg: Der Zombiewalk und der anschießende Halloween Zomb! gehen jeweils ab wie Pflaster – und bilden gemeinsam ein heilloses Highlight unheimlicher Halloween-Happenings!

Und so geht´s ab, natürlich schlurfend, hier und da Gliedmaßen lassend: Sämtliche Untoten versammeln sich um 16 Uhr am Vieröhrenbrunnen für´s faulig-famose Vorab-Massaker – inkl. gewinnträchtiger Spiele um Leben und Tod sowie Blut-Typisierung vom Bayerischen Jugendrotkreuz. Nachdem der erste Blutdurst gestillt ist, treten die Halbverwesten um 20 Uhr den Zombiewalk an. Er beginnt am Vieröhrenbrunnen, und führt von dort über die Schönbornstraße und die Kaiserstraße bis zur Posthalle. Spätestens dort haben alle Blut geleckt – und gieren nach mehr… In der Posthalle steigt ab 20.30 Uhr dann der Halloween Zomb! Dort gibt´s alles, wofür untote Herzen schon lange nicht mehr schlagen: Ein Zombie-Speeddating, das Gruselkabinett der Extraklasse, Transfusionen aus dem Cocktailglas sowie DJ Nic der kopflose Reiter, der Verderbnis bringende Klänge der Hölle beschwört . Den unheimlichen Unhöhepunkt markiert zudem das Bühneninferno von Dead United: Die HorrorpunkSupergroup begleitet ihre Geschichten aus der Gruft mit Trommelfeuer und letalen Saitenhieben live on stage. Dead Walk This Way! verlost 3x2 Karten, siehe S.46

Anzeige

© Theo Resnizek Photography

 www.posthalle.de

die besten 963 termine für würzburg & umgebung

FRIZZ Das Magazin 9.2006

35


bewegungsmelder.kalender

Oktober 2015 | www.frizz-wuerzburg.de

musik | party | film | bühne | kunst

Donnerstag musik Würzburg

CAIRO 20:00 Phillipp Dittbemer KELLERPERLE 20:00 Levin Goes Lightly, Support: Seattle Jay MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 1. Sinfoniekonzert, Sehnsucht MARKT 7 19:00 Nightspecial OMNIBUS 21:00 Würzburger Musikerstammtisch

party Würzburg BOOT 22:00 Nachtseminar, Sound: RnB, Soul, Funk, House CHASE 18:00 Special Thursday IRISH PIXIE 18:00 Oldscool & Student Cocktail Night, mit Live DJ ZAUBERBERG 21:30 Exkursion Die Studentenparty, Party-Hits

bühne Würzburg THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie

gay Würzburg WUF-ZENTRUM 20:00 Offener Abend

vortrag Würzburg MUSEUM IM KULTURSPEICHER 18:00 Kunstapéretif zum Feierabend

special Würzburg MAINWIESEN 9:30 Mainfrankenmesse VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

2.

Freitag

MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 1. Sinfoniekonzert, Sehnsucht OMNIBUS 21:00 Great Lakes SPITÄLE 20:00 Petra Müllejans & Sabine Bauer

Schweinfurt STATTBAHNHOF 22:00 HipHop-Jam: Gute Reime Alte Schule, Open Mic Session & HipHopParty

party Würzburg AIRPORT 21:30 Die Freitagskiste, w/ Chris Night; Mix CLUB: Black Friday! BillBoarding w/ DJ Legit; HipHop BLAUER ADLER 21:00 Tanzboden, w/ DJ Tanzbein; Ein Crossover aus alten Hits und neuen Beats BRAUHAUS 20:00 Cocktaildoppelgänger CLUB LUDWIG 23:00 6 Jahre Ludwig! Birthday Special: HipHop Superflow, w/ All Star DJ Dream Team Stereobar: Santropolis KURT & KOMISCH 23:00 Avoid the Subject, straight forward body music; Techno LABYRINTH 22:00 Das Doppel, w/ DJ Chainsaw, Sungod DonC; Metal, Punk, Hardcore, Retrorock MARKT 7 19:00 Relaxing Grooves MS ZUFRIEDENHEIT 23:00 MS Vice, 80s Techno NACHTWÄCHTER 20:00 Der Kultfreitag: Great People.Good Music ODEON LOUNGE 22:00 Finest Friday, House, Electro POSTHALLE 23:00 Evergreen ForEver, w/ DJ Ole & Frank STUDIO - CLUB BAR LOUNGE 22:00 We Love Friday, HipHop, House TIRILI 22:00 Music 2000+, w/ DJ Sven

bühne Freitag musik Würzburg

B-HOF 20:30 One Of A Kind, Pop, Rock DOM ST. KILIAN 19:00 Orgel Improvisationsfestival 3. Konzert, Der Golem - Stummfilmklassiker mit Orgelimprovisation IMMERHIN 20:00 Belzebong, Polish heavydoomfuzz-metal IRISH PIXIE 20:00 Live-Musik, Stil: Acoustic, (Irish)Folk, Rock KELLERPERLE 19:30 Walking Men + Law vs. King, Von Ratten im Keller und akustischen Ergüssen

36

2.

Würzburg BOCKSHORN 20:15 Matthias Tretter, „Selfie“ MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 20:00 WA-Premiere: Frontgarderobe, Eine Revue von Jürgen R. Weber MAINWIESEN 18:30 Science Slam, im Rahmen der Mainfranken Messe THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie 20:00 Premiere: Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus

gay Würzburg WUF-ZENTRUM 20:00 Jugendgruppe DÉJÀ Wü

2.

Freitag fest Geiselwind

AUTOHOF STROHOFER 20:00 F.E.K.9 - Monster Festival 2015

special Würzburg CAFÉ MUCK 17:00 Weekend Special COSMOS BOWLING ARENA 20:00 Cocktailbowling FIN-GER 20:00 Aktion Benefiz-Auktion hoch 3, Kunstauktion

3.

Samstag

KURT & KOMISCH 23:00 Do the Blockparty!, Disco, Beats, HipHop L-CLUB 6:00 originaL afterhour, L-ectro LABYRINTH 22:30 Best of the 90s, w/ Lucky & Wazar LOMA 20:00 Loma Jukebox Eure Liedwünsche MARKT 7 19:00 Delicious Beats MS ZUFRIEDENHEIT 22:00 Monkey Maffia, House, Disco, Techno

MAINWIESEN 9:30 Mainfrankenmesse

NACHTWÄCHTER 20:00 Der Kultsamstag: Good Music.Great People

VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

ODEON LOUNGE 22:00 Gimme That, HipHop, RnB, Trap

sport Würzburg CHELSEA 21:00 Public Viewing Rugby Weltmeisterschaft, in Kooperation mit dem Würzburger Rugby Klub; New Zealand - Georgien MAINBÄCK 20:30 BL-Live!

Ausfahrt Gramschatz KLETTERWALD EINSIEDEL 13:00 Klettern ohne Anmeldung

3.

STUDIO - CLUB BAR LOUNGE 22:00 HipHop Heroes TIRILI 22:00 Let the Music Play, Party-Hits

Dettelbach CAPITOL 22:00 Luca: Tanzcafe

Schweinfurt STATTBAHNHOF 23:00 Summa Summarum, Techno

bühne Würzburg

Samstag musik Würzburg

CAIRO 20:30 Love A // Hey Ruin IMMERHIN 20:00 Amanita IRISH PIXIE 20:00 Live-Musik, Stil: Acoustic, (Irish)Folk, Rock OMNIBUS 21:00 Suzan baker & Dennis Lüddicke POSTHALLE 19:30 AnnenMayKantereit

CINEMAXX 19:00 Metropolitan Opera Live, „Il Trovatore“

AIRPORT 22:00 Rockpalast Revival XLIII, w/ Rockpalast DJs Peter, Gerald & Jo; Rock-Classics CLUB: Bnr pres.: Boysnoize Records Labelnight, w/ Scntst, Housemeister, Djedjotronic; EDM BRAUHAUS 20:00 Goliath-Nacht CLUB LUDWIG 23:00 6 Jahre Ludwig! Birthday Special, Downtown 5 pres. Oliver Koletzki; Elektro KAMIKATZE 23:00 Dancin‘ Chucks and Pumps, Rave & Roll

fest Geiselwind AUTOHOF STROHOFER 12:15 F.E.K.9 Monster Festival 2015

kinder Würzburg THEATER HOBBIT 15:00 Dr. Dolittle in Indien, ab 4 J.

special Würzburg BARBAROSSAPLATZ 14:00 Weltbewusst Stadtrundgang BOWLINGCENTER HEUCHELHOF 18:00 Magic-Bowling CAFÉ MUCK 17:00 Weekend Special

15:00 Alessandro Nell‘Indie (Alexander in Indien), Oper in drei Akten von Baldassare Galuppi 21:00 Quartett, von Heiner Müller POSTHALLE 19:30 Poetry Slam

VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus

vortrag

Holzkirchen BENEDIKTUSHOF 10:00 Zen am Samstag

sport Würzburg MAINBÄCK 20:30 Live! Die Bundesliga. S.OLIVER ARENA 19:00 DJK Rimparer Wölfe TSV Bayer Dormagen, 2. HBL SEPP-ENDRESSPORTANLAGE WÜRZBURG 15:00 WFV - SpVgg Bayern Hof, Bayernliga

Würzburg MUSEUM IM KULTURSPEICHER 11:15 Führung: Die ständigen Sammlungen des Museums, mit Nadja Schamberger

kinder Würzburg CINEMAXX 14:00 Kindertheater im oberen Foyer THEATER HOBBIT 15:00 Dr. Dolittle in Indien, ab 4 J.

Ausfahrt Gramschatz

special

KLETTERWALD EINSIEDEL 10:00 Klettern ohne Anmeldung

Würzburg

4.

Sonntag

BRAUEREIGASTHOF ALTER KRANEN 10:00 Kranen-Frühstück: Oktoberfest-Edition MAINWIESEN 9:30 Mainfrankenmesse

musik

sport

Würzburg

Würzburg

DISHARMONIE 17:00 Trojka, Konzertanter Folk

Würzburg

Sonntag

THEATER CHAMBINZKY 19:00 Halb auf dem Baum, Komödie 19:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie

THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus

gay

4.

RESTAURANT PAVILLON 19:00 Super Saturday by Jochen Popp, Super Saturday Event mit 5-Gänge Menü

BENEDIKTUSHOF 16:00 Bambusflötenkonzert Shakuhachi, mit Jim Franklin

WUF-ZENTRUM 16:15 Transistas 19:00 Ladies Movie Night, „Lichtvögel“

Würzburg

MAINWIESEN 9:30 Mainfrankenmesse

THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie 20:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie

WUNSCHLOS GLÜCKLICH 19:00 Harald Andres, SingerSongwriter

party

MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 17:00 Feel Ethiopia, Eine kulturelle Reise ans Horn von Afrika; Stargast: Sara Nuru

WUNSCHLOS GLÜCKLICH 11:00 Jazzfrühstück

STANDARD 20:00 Blutjungs

STATTBAHNHOF 20:00 Moshball, DieVersity / Ashes of Sorrow / Beyond Orcus / Hatred / Defuse my Hate

Samstag

MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 20:00 Junger Klassiker Odysse Short Cuts, von Homer

POSTHALLE 22:00 Gaydisco

Schweinfurt

3.

Holzkirchen

Schweinfurt

STATTBAHNHOF 17:00 A Lifetime Spent - Farewell Show, A Lifetime Spent / The Day We Fall / Kaioken / A Letter To Myself

party Würzburg L-CLUB 6:00 originaL afterhour, L-ectro TANZSCHULE HARTUNG 20:30 Tanzparty für alle

film Würzburg CAFÉ MUCK 20:00 Krimi Abend CINEMAXX 17:00 Russische Originalversion, „Voin“

bühne Würzburg BOCKSHORN 19:00 Benefizabend, zu Gunsten der Bahnhofsmission, mit Dance Encore, Anna Vita, Grupo Flamenco Manuela de Cartuja, Sebastian Reich & Amanda u.v.m. MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 11:00 Matinee zu „Otello“, Oper von Guiseppe Verdi

CHELSEA 17:45 Public Viewing Rugby Weltmeisterschaft, in Kooperation mit dem Würzburger Rugby Klub; Ireland - Italy MAINBÄCK 15:30 Live! Die Bundesliga., Bayern - Dortmund

Ausfahrt Gramschatz KLETTERWALD EINSIEDEL 10:00 Klettern ohne Anmeldung

5.

Montag musik Würzburg

CAIRO 20:00 Dope Body // Exchampion OMNIBUS 21:00 Jatz-& Beat-Freunde in Concert, Motto: „our favorite music“

party Würzburg BRAUHAUS 20:00 Studententag CLUB LUDWIG 22:00 Birthday Special: Mädelsabend meets Panda Party, w/ Freez; Mashup JOES CANTINA Y BAR 17:00 Wechselndes Montagsspecial, u.a. live-Musik, Tastings, Barquiz KAMIKATZE 23:00 Getränkepyramide TILL EULENSPIEGEL 18:00 Stuuudi-Abend FRIZZ Das Magazin 10.2015

= präsentiert von FRIZZ Das Magazin | Alle Termine tagesaktuell im Internet: www.frizz-wuerzburg.de

1.


kalender.bewegungsmelder

www.frizz-wuerzburg.de | Oktober 2015

musik | party | film | bühne | kunst

5.

6.

Montag

Dienstag musik

film

Würzburg

Würzburg KELLERPERLE 20:30 Perlenkino... für Mädchen, & Männer sowie aktive Feministinnen

vortrag

CAIRO 19:30 Audio 88 // Yassin IMMERHIN 20:30 Kaos Protokoll TILL EULENSPIEGEL 18:00 Kararaaaoke!

Würzburg MATTHIAS-EHRENFRIEDHAUS 17:30 Informationen zur Patientenverfügung, Referent: Werner Nied VOLKSSTERNWARTE 19:30 P. Schramm: Meilensteine der Astronomie, Johannes-Keppler-Schule & anschl. Sternwarte

special Würzburg HAUPTBAHNHOF WÜRZBURG 18:00 Montagsspaziergang MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 17:00 Lehrerspielzeitvorschau, Spielzeiteinführung für alle interessierten im pädag. Bereich SPITÄLE 18:00 Abendakt, Aktzeichnen für interessierte Künstler VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

party Würzburg

6.

Dienstag

STUDIO - CLUB BAR LOUNGE 22:00 Youniversity, HipHop, House

Würzburg

gay Würzburg WUF-ZENTRUM 20:00 treff.punkt8

special Würzburg ENCHILADA 20:00 Casino Mexico

Mittwoch

Würzburg WUF-ZENTRUM 20:00 Rosa Hilfe

Dettelbach

vortrag

EXTREME BOWLINGARENA 14:00 Student Special

7.

7.

gay

VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

Würzburg MATTHIAS-EHRENFRIEDHAUS 19:30 Gotteslästerung?, Referent: Prof. Dr. Thomas Weiflner

Mittwoch

special musik Aschaffenburg

COLOS-SAAL 20:00 Nils Wülker & Band, Echo-Jazz-Preisträger

party

bühne THEATER CHAMBINZKY 19:50 Zehn vor Acht, Impro

Mittwoch

KELLERPERLE 19:00 Perlentreff

JOES CANTINA Y BAR 17:00 Studententag, mit DJ LABYRINTH 22:00 Studienstag, Punk, Indie Rock & Pop

7.

Würzburg AIRPORT 21:00 Mittwoch is back!, w/ Chris Lutz & Santropolis; Doppeldecker 2.0 CHASE 18:00 Wicked Wednesday L-CLUB 22:00 House Flur 2, Housebeatz ODEON LOUNGE 22:00 Mixwoch, Mixed Music TILL EULENSPIEGEL 18:00 Sound-Hospital, w/ Dr. Flip TIRILI 22:00 All U Can Party, Party, Hits

IRISH PIXIE 18:00 Studenten-Dienstag

film Würzburg CINEMAXX 17:30 Bravo Preview, „Pan“ 3D 20:30 FRIZZ Sneak Preview

bühne Würzburg MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 Der Revisor, von Nikolai Gogol 20:00 Junger Klassiker Odysse Short Cuts, von Homer THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie 20:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus

Würzburg AIDS-BERATUNGSSTELLE UNTERFRANKEN 18:00 HIV-Schnelltest Ergebnis sofort BOWLINGCENTER HEUCHELHOF 16:00 Rock & Bowl ENCHILADA 11:30 Ladies Night KELLERPERLE 18:30 attac Würzburg, Treffen der Attac Gruppe Würzburg KUNST - K.L.E.K.S. HAUS 16:00 offene Werkstatt VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

sport Würzburg S.OLIVER ARENA 20:00 s.Oliver Baskets Giessen 46ers, Beko BBL

8.

Donnerstag

WOHNZIMMER 17:45 Public Viewing Rugby Weltmeisterschaft, in Kooperation mit dem Würzburger Rugby Klub; South Africa - USA

8.

Donnerstag musik Würzburg

B-HOF 19:00 Zugezogen Maskulin, Deutschrap IMMERHIN 20:00 Power for Pigeons, Bloodnstuff / The Sun and The Wolf MARKT 7 19:00 Nightspecial OMNIBUS 21:00 Blues Session, Open Stage STANDARD 20:00 Jazz-Jam, Musikhochschule WUNSCHLOS GLÜCKLICH 19:00 fon, Postrock

Aschaffenburg COLOS-SAAL 20:00 Carolin No, Auflergewöhnliches Singer/Songwriter Duo auf Backstage-Tournee

Schweinfurt DISHARMONIE 19:30 Berlin 21 on tour Capital Letters, Thorsten Zwingenberger

GROSSES HAUS MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG

DER REVISOR WENN IRRWITZ AUF DUMMHEIT STÖSST

VORSTELLUNGEN IM OKTOBER: 07.10. | 09.10. | 11.10. | 14.10. | 16.10. 18.10. | 20.10. | 25.10. | 28.10. K ARTEN: 0931 / 3908-124 | W W W.THEATERWUER ZBURG.DE FRIZZ Das Magazin 10.2015

37


bewegungsmelder.kalender

Oktober 2015 | www.frizz-wuerzburg.de

musik | party | film | bühne | kunst

Donnerstag party Würzburg

9.

Freitag musik Würzburg

BOOT 22:00 Nachtseminar, RnB, Soul, Funk, House

B-HOF 20:00 the Hirsch Effekt, Indieelectro, Postpunk, Metal

CHASE 18:00 Special Thursday

BLAUER ADLER 21:00 Oldie, Oldie Klassiker 60ies till 80ies

IRISH PIXIE 18:00 Oldscool & Student Cocktail Night, mit Live DJ ZAUBERBERG 21:30 Exkursion Die Studentenparty, Party-Hits

film Würzburg CENTRAL PROGRAMMKINO 18:15 Wochenenden in der Normandie, OmU CINEMAXX 19:30 Mailänder Scala, „Ein Abend mit Puccini“

bühne Würzburg CINEMAXX 20:15 National Theatre Live, „The Importance of being Earnest“ MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 20:00 Frontgarderobe, Eine Revue von Jürgen R. Weber THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie 20:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie

gay Würzburg WUF-ZENTRUM 20:00 Offener Abend

vortrag Würzburg STADTBÜCHEREI 20:00 LesecafÉ: Ulrike Schäfer - Nachts, weit von hier, Livemusik: Colors of Two; Jazz

fest Würzburg ZELLERAU 18:30 Zellerauer Kulturtage, Eröffnung: Im Theater am Neunerplatz

kinder Würzburg KUNST - K.L.E.K.S. HAUS 16:00 Nähwerkstatt, mit Ina Kopp, Heike&Heike; ab 3. Klasse

special Würzburg ENERGY EFFICIENCY CENTER GALGENBERG 14:00 Öffentliche Führung KELLERPERLE 19:00 Erstiabend der FSI pädni, Erstitreffen der Fachschaftsinitiative Pädagogik MUSEUM IM KULTURSPEICHER 17:00 Freies Zeichnen im Museum VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

CAIRO 20:00 Vierkanttretlager IRISH PIXIE 20:00 Live-Musik, Stil: Acoustic, (Irish)Folk, Rock KELLERPERLE 20:00 Freizeit 98, Support: Karo OMNIBUS 21:00 Moondogs2000, Oldies & more POSTHALLE 19:30 Eisregen + Debauchery und Milking the goatmachine WUNSCHLOS GLÜCKLICH 19:00 Morphil, Indie Pop

Schweinfurt STATTBAHNHOF 21:00 Kiss Forever Band

party Würzburg AIRPORT 21:30 Die Freitagskiste, w/ Nils van Gogh, DJ D‘…ric; EDM CLUB: Black Friday! Flavour of Friday, w/ DJ Baldo; HipHop BRAUHAUS 20:00 Cocktaildoppelgänger CLUB LUDWIG 23:00 The Flow, w/ Norman & DJ Stutter Stereobar: Santropolis KURT & KOMISCH 23:00 Nachtasyl, w/ Jan Oberlaender, Scapa; Techno, Disko LABYRINTH 22:00 Das Doppel, w/ DJ Chainsaw, Sungod DonC; Metal, Punk, Hardcore, Retrorock MARKT 7 19:00 Relaxing Grooves MS ZUFRIEDENHEIT 23:00 Rio Grande, w/ Hulk Hodn ak Hodini NACHTWÄCHTER 20:00 Der Kultfreitag: Great People.Good Music ODEON LOUNGE 22:00 Finest Friday, House, Electro STUDIO - CLUB BAR LOUNGE 22:00 We Love Friday, HipHop, House TIRILI 22:00 Metal, w/ DJ Andy

Schweinfurt STATTBAHNHOF 23:00 Tonquadrat Party, Elektro

film Würzburg CENTRAL PROGRAMMKINO 20:15 Wochenenden in der Normandie, OmU

bühne Würzburg BOCKSHORN 20:15 Stephan Bauer, „Warum heiraten? Leasing tut‘s auch!“

38

9.

Freitag

MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 Der Revisor, von Nikolai Gogol THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie 20:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus

Gemünden SPESSARTGROTTE 20:00 Kinder- und Jugendtheatertage, Frühlings-Erwachen! Live Fast ñ Die Young

Veitshöchheim MAINFRANKENSÄLE 19:00 Chris Boettcher, Spieltrieb

vortrag Würzburg CAFÉ RUDOWITZ 19:30 Märchen-Weltreise, Benefizveranstaltung mit & für terre des hommes mit Musik

fest Würzburg HOTEL REBSTOCK 18:30 2. Würzburger Yogafestival 2015, Opening & Mantra Yogastunde 19.45: Konzert mit Janin Devi ZELLERAU 19:00 Zellerauer Kulturtage

special Würzburg CAFÉ MUCK 17:00 Weekend Special COSMOS BOWLING ARENA 20:00 Cocktailbowling VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

Tauberbischofsheim KUNSTWERK 5 19:00 Kurs: Freie Malerei, Leitung Rudi Neugebauer

sport Ausfahrt Gramschatz

10.

Samstag

20:00 Junger Klassiker Odysse Short Cuts, von Homer

SPITÄLE 20:00 Gitarrenmusik der Romantik

THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie 20:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie

STANDARD 20:00 Keller Jam, Offene Jam-Session WUNSCHLOS GLÜCKLICH 19:00 Tetzlaffs Tiraden, Liedermacher

Schweinfurt STATTBAHNHOF 20:00 Scallwags, Support: Deathjocks, Atlantic Cranes

party Würzburg AIRPORT 22:00 HipHop Event: „Beast Mode“ Party, ft. Emory Soundsystem w/ DJ Boom & Rico Zeta Support: DJ Llt CLUB: Faze Mag pres.: Herr Schmidt?! w/ Speedy J, Dorian Paic, Alex Picone, Juan Sanchez, Kashawar, Marc Miroir, Mark Tourneur, Tobi Neubauer; Techno BRAUHAUS 20:00 Goliath-Nacht CLUB LUDWIG 23:00 Downtown5 pres.: Karotte, Everybody‘s Swetheart KAMIKATZE 23:00 Dancin‘ Chucks and Pumps, Rave & Roll KURT & KOMISCH 23:00 Konichiwa Bitches!, Rap, Trap, Disko L-CLUB 6:00 originaL afterhour, L-ectro 22:00 Monsta Zottel Events pres.: Reggae Dancehall Party, w/ Cultur Fiyah LABYRINTH 22:30 Herrlich Elektronisch, w/ Monotony, Tschonas, Mrs Jones LOMA 20:00 Loma Jukebox Eure Liedwünsche MARKT 7 19:00 Delicious Beats NACHTWÄCHTER 20:00 Der Kultsamstag: Good Music.Great People ODEON LOUNGE 22:00 Gimme That, HipHop, RnB, Trap

10.

STUDIO - CLUB BAR LOUNGE 22:00 HipHop Heroes

musik Würzburg B-HOF 19:30 Rice & Fall 7 - Metal Konzert, Fight One‘s Corner / Half Past Eight / Limit of Tolerance / Versus My Phobia BLAUER ADLER 21:00 Mammut Bones, Originally Blues Rock IMMERHIN 20:00 Jane Doe CD-Release Party, Support: Crash Kidz, My Perfect Mistake IRISH PIXIE 20:00 Live-Musik, Stil: Acoustic, (Irish)Folk, Rock KELLERPERLE 19:30 it, 60ies & 70ies interpretiert OMNIBUS 21:00 Andreas Kümmert

Samstag

POSTHALLE 19:00 Heino

KLETTERWALD EINSIEDEL 13:00 Klettern ohne Anmeldung

Samstag

10.

TIRILI 22:00 Let the Music Play, Party-Hits

Geiselwind AUTOHOF STROHOFER 20:30 XXL 90er Party

film Würzburg CENTRAL PROGRAMMKINO 18:30 Wochenenden in der Normandie, OmU

bühne Würzburg BOCKSHORN 20:15 Sebastian Pufpaff, „Auf Anfang“ MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 Alessandro Nell‘Indie (Alexander in Indien), Oper in drei Akten von Baldassare Galuppi

THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus VILLA JUNGNIKL 19:00 Groflraumdichten CD Release Party, Spoken Word Poesie trifft Elektro, „langsamer als die dunkelheit“

Gemünden SPESSARTGROTTE 20:00 Swingtime, die goldene Hollywoodära

Schweinfurt DISHARMONIE 19:30 Angelika Beier Zwischen Sex und 60

Veitshöchheim MAINFRANKENSÄLE 20:00 Tap Attack: die 9. Show, Steptanz-Klassiker, Irish Dance

10.

MATTHIAS-EHRENFRIEDHAUS 9:30 Väterbrunch im Café komm, Referent: Frederik Merkt; Dipl. Sozialpädagoge VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

Aschaffenburg VOLKSFESTPLATZ 8:00 Floh- und Trödelmarkt, jeder kann mitmachen, keine Anmeldung oder Reservierung

Dettelbach EXTREME BOWLINGARENA 10:00 Frühstücksbowling

Giebelstadt FLUGPLATZ GIEBELSTADT 10:00 1. Würzburger Street Food Festival, & Street Food Markt 2015

Tauberbischofsheim KUNSTWERK 5 10:00 Kurs: Figur und Gestalt, Acryl & Ölmalerei

sport

gay Würzburg WUF-ZENTRUM 20:00 70er/80er Party, w/ DJ D3; Schlager, Oldies, Kult

vortrag Würzburg MARTIN VON WAGNER MUSEUM 15:30 Erlesenes Archäologische ReiseReihe, Vortrag in der Antikensammlung

fest Würzburg HOTEL REBSTOCK 9:00 2. Würzburger Yogafestival 2015 ZELLERAU 13:00 Zellerauer Kulturtage, mit u.a. Cairo Bühne

Erbshausen HW BRAUEREISERVICE 15:00 1. Craftbeer-Festival

kinder Würzburg MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 15:00 Jugendclub „Enter Stage - Play“, Auftakttreffen für alle ab 15 J MARTIN VON WAGNER MUSEUM 13:30 Kinder Olymp: Mumien Helden Ungeheuer, - Totenrituale & Malerei; Erlebnisführung in der Antikensammlung mit Felix Röhr

special Würzburg BOWLINGCENTER HEUCHELHOF 18:00 Magic-Bowling BÜRGERBRÄUGELÄNDE 8:00 Bauernmarkt, frisch & regional aus erster Hand CAFÉ MUCK 17:00 Weekend Special INNENSTADT 15:30 Straflenkrimi „Der Baulöwe hat ausgebrüllt“, Mitmachkrimi

Samstag

Würzburg SEPP-ENDRESSPORTANLAGE WÜRZBURG 15:00 WFV - SSV Jahn Regensburg II, Bayernliga

Ausfahrt Gramschatz KLETTERWALD EINSIEDEL 10:00 Klettern ohne Anmeldung

11.

Sonntag musik Würzburg

BLAUER ADLER 18:00 Jeanine Vahldiek Band POSTHALLE 19:00 Frittenbude + Fuck art, let‘s Dance! SAALBAU-LUISENGARTEN 18:00 Duo Impressia, Tangos, Walzer, Filmmusik WUNSCHLOS GLÜCKLICH 19:00 Vincent von Flieger, SingerSongwriter

party Würzburg L-CLUB 6:00 originaL afterhour, L-ectro TANZSCHULE HARTUNG 20:30 Tanzparty für alle

film Würzburg CAFÉ MUCK 20:00 Krimi Abend CENTRAL PROGRAMMKINO 18:30 Wochenenden in der Normandie, OmU STANDARD 20:15 Tatort auf Groflleinwand, „Verbrannt“

bühne Würzburg CINEMAXX 17:00 Bolschoi Theater Moskau Live, „Giselle“

FRIZZ Das Magazin 10.2015

= präsentiert von FRIZZ Das Magazin | Alle Termine tagesaktuell im Internet: www.frizz-wuerzburg.de

8.


kalender.bewegungsmelder

www.frizz-wuerzburg.de | Oktober 2015

musik | party | film | bühne | kunst

11.

Sonntag

MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 11:00 Benefizmatinee, Werke von Mozart und Beethoven 19:30 Der Revisor, von Nikolai Gogol S.OLIVER ARENA 19:00 Bülent Ceylan: Haardrock THEATER CHAMBINZKY 19:00 Halb auf dem Baum, Komödie 19:00 Storykeller, Storytelling

11.

Sonntag

THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus

vortrag Würzburg MUSEUM IM KULTURSPEICHER 11:15 Führung: Picasso, mit Rudi Held

Holzkirchen BENEDIKTUSHOF 16:00 Tee-Seminar, mit Zenmeisterin Doris Zölls

Schweinfurt DISHARMONIE 17:00 Reisebericht: Ostwärts, Masuren, Baltikum, Karelien

Sonntag

12.

Montag

12.

Montag

13.

Dienstag

special

musik

film

musik

Würzburg

Würzburg

Würzburg

Würzburg

Welcome Las Vegas 11. Oktober 2015 10 – 18 Uhr

BRAUEREIGASTHOF ALTER KRANEN 10:00 Kranen-Frühstück: Oktoberfest-Edition

HOCHSCHULE FÜR MUSIK 19:00 Recital John Miller, Trompete

www.events.frankfurt-airport.de #framoments #fascination

COSMOS BOWLING ARENA 10:00 Brunch & Bowl

OMNIBUS 21:00 Blue Monday Jazz Session

KELLERPERLE 16:00 Transition Würzburg, Stadt im Umbruch

WUNSCHLOS GLÜCKLICH 20:00 Wunschlos Jazzig mit der Jazzinitiative Würzburg

Showtime

THEATER ENSEMBLE 16:00 Stellwerck U20-Poetry Slam 20:00 Die Judenbank THEATER HOBBIT 15:00 Gastspiel Theater Button: Jack and the Beanstalk, einfaches Englisch

11.

VILLA JUNGNIKL 13:30 Offener Schreibworkshop, mit Pauline Füg

Dettelbach

fest

EXTREME BOWLINGARENA 10:00 Frühstücksbowling

Würzburg

Giebelstadt

DIE GLÜCKSBRINGER 9:00 2. Würzburger Yogafestival 2015, Yin Yoga mit Jana; Coming Down mit Live Shavasana Musik von Martin

Rimpar HUNDEFREUNDE RIMPAR E.V. 10:00 Oktoberfest, Tombola, Hunderennen, Fun-Military & Schnitzeljagd

kinder Würzburg CINEMAXX 15:00 Klexxi-Sause, „Hotel Transsilvanien“ 3D“

FLUGPLATZ GIEBELSTADT 10:00 1. Würzburger Street Food Festival, & Street Food Markt 2015

sport Würzburg WOHNZIMMER 17:45 Public Viewing Rugby Weltmeisterschaft, in Kooperation mit dem Würzburger Rugby Klub; France - Ireland

Ausfahrt Gramschatz KLETTERWALD EINSIEDEL 10:00 Klettern ohne Anmeldung

CENTRAL PROGRAMMKINO 18:30 Wochenenden in der Normandie, OmU KELLERPERLE 20:30 Perlenkino... für Mädchen, & Männer sowie aktive Feministinnen

bühne

Schweinfurt STATTBAHNHOF 20:00 Agnostic Front, Support: Old Firm Casuals, Coldside 20:00 Annisokay, Support: Fearless Vampire Killers, Novelists

Würzburg STANDARD 20:00 Kellerquiz

special Würzburg

party Würzburg BRAUHAUS 20:00 Studententag CLUB LUDWIG 22:00 Mädelsabend, w/ Santropolis, Party, Hits, Club JOES CANTINA Y BAR 17:00 Wechselndes Montagsspecial, u.a. Live-Musik, Tastings, Barquiz KAMIKATZE 23:00 Getränkepyramide TILL EULENSPIEGEL 18:00 Stuuudi-Abend

HAUPTBAHNHOF WÜRZBURG 18:00 Montagsspaziergang SPITÄLE 18:00 Abendakt, Aktzeichnen für interessierte Künstler VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

Holzkirchen BENEDIKTUSHOF 17:00 Veganer Back Workshop, mit fränk. Apfelmost-Tarte, Walnuss-Vanille-Kuchen & Schwarzwälder Kirschtorte

TIRILI 21:00 Offizielle Semesteranfangsparty der StuV Wü, w/ Emencee; Mix

TILL EULENSPIEGEL 18:00 Kararaaaoke!

party Würzburg JOES CANTINA Y BAR 17:00 Studententag, mit DJ LABYRINTH 22:00 Studienstag, w/ DJ Chainsaw & Tom; Punk, Indie Rock & Pop STUDIO - CLUB BAR LOUNGE 22:00 Youniversity, HipHop, House

film Würzburg CENTRAL PROGRAMMKINO 18:30 Wochenenden in der Normandie, OmU 20:30 Life, OmU

bühne Würzburg THEATER ENSEMBLE 20:00 Die Judenbank

gay Würzburg WUF-ZENTRUM 20:00 lilafon

Verantwortung übernehmen! Sie sind jemand, der gerne entscheidet, handelt und aktiv gestaltet? In der Offizierlaufbahn ist genau das gefragt. Sie haben eine Aufgabe, bei der Menschen Ihnen das Vertrauen schenken. Genau deshalb bereiten wir Sie an unseren Offizierschulen und Universitäten optimal auf Ihre Rolle als zukünftige Führungskraft vor. Von Ihren Erfahrungen bei der Bundeswehr werden Sie ein Leben lang profitieren. Auch deshalb sind wir einer der beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands. Überzeugen Sie sich: bundeswehr-karriere.de oder 0800 9800880 (bundesweit kostenfrei) FRIZZ Das Magazin 10.2015

39


bewegungsmelder.kalender

Oktober 2015 | www.frizz-wuerzburg.de

musik | party | film | bühne | kunst

Dienstag

vortrag Würzburg MUSEUM IM KULTURSPEICHER 14:00 Kunstforum Kreativfführung für Erwachsene, mit Nadja Schamberger

kinder Würzburg KUNST - K.L.E.K.S. HAUS 16:00 Zirkus K.L.E.K.S, Clown Batschu und Clown Frosch

special Würzburg ENCHILADA 20:00 Casino Mexico IRISH PIXIE 18:00 Studenten-Dienstag VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

14.

14.

Mittwoch

bühne Würzburg MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 Der Revisor, von Nikolai Gogol STANDARD 20:00 Stand Art, Offene Bühne für Künstler aller Art THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie THEATER ENSEMBLE 20:00 Jack the Ripper, „Theater Spezial“ THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus

gay Würzburg WUF-ZENTRUM 20:00 Rosa Hilfe 20:00 Spieleabend

vortrag Mittwoch

musik Würzburg CAIRO 20:00 Zig Zags // Travel in Space HOCHSCHULE FÜR MUSIK 12:00 Musik publik, Short Recitals zur Mittagszeit

party Würzburg AIRPORT 21:00 Mittwoch is back!, w/ Chris Lutz & Santropolis; Doppeldecker 2.0

Würzburg KELLERPERLE 19:00 PechaKucha meets Gründerstammtisch STADTBÜCHEREI 20:00 LesecafÉ: Katharina Hacker - Skip

special Würzburg BOWLINGCENTER HEUCHELHOF 16:00 Rock & Bowl ENCHILADA 11:30 Ladies Night KUNST - K.L.E.K.S. HAUS 16:00 offene Werkstatt

CHASE 18:00 Wicked Wednesday

MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 18:30 Junge Journalisten, Auftakttreffen

L-CLUB 22:00 House Flur 2, gediegene Housebeatz in edlem Ambiente

VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

ODEON LOUNGE 22:00 Mixwoch, Mixed Music TILL EULENSPIEGEL 18:00 Sound-Hospital, w/ Dr. Flip TIRILI 22:00 All U Can Party, Party, Hits

Dettelbach EXTREME BOWLINGARENA 14:00 Pizza Bowling

CAIRO 20:30 Schoffeltoffs MARKT 7 19:00 Nightspecial

CENTRAL PROGRAMMKINO 18:30 Wochenenden in der Normandie, OmU 20:30 Life, OmU CINEMAXX 20:30 FRIZZ Sneak Preview

40

Würzburg

WUNSCHLOS GLÜCKLICH 19:00 Tim Oh, Jazz, Rock, Folk

BOOT 22:00 Nachtseminar, RnB, Soul, Funk, House CHASE 18:00 Special Thursday CLUB LUDWIG 22:00 Medizinerparty, w/ Santropolis IRISH PIXIE 18:00 Oldscool & Student Cocktail Night, mit Live DJ ZAUBERBERG 21:30 Exkursion Die Studentenparty, Party-Hits

bühne Würzburg BOCKSHORN 20:15 Hans Klaffl, „Schul-Aufgabe: Ein schöner Abgang ziert die Übung!“ CINEMAXX 21:00 National Theatre Live, „Hamlet“ KELLERPERLE 18:30 Ein durchschnittlich grofles Desaster, Improtheater, Workshop & Show MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 20:00 WA-Premiere: Der Fall Carmen, Ballett von Anna Vita mit Musik von Rodion Schtschedrin THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie 20:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie THEATER ENSEMBLE 20:00 Die Judenbank

gay Würzburg WUF-ZENTRUM 15:00 Kaffeeklatsch 20:00 Offener Abend

vortrag Würzburg SPITÄLE 20:00 Sprechstunde, mit Boris Wagner

Würzburg

Würzburg

MUSEUM IM KULTURSPEICHER 19:30 Klangraumkonzert OMNIBUS 21:00 Omnibus Oldie-Night, w/ DJ Erwin; 50ies till 80ies POSTHALLE 19:00 Serum 114 STANDARD 20:00 Pigs can‘t Fly

Schweinfurt DISHARMONIE 19:30 P.E.G. World

Freitag

OMNIBUS 21:00 Crazy Hounds, Rock-Cover

KUNSTWERK 5 18:00 Jour Fixe, freies Malen

Donnerstag

16.

party

kinder

musik

Würzburg

Donnerstag

Tauberbischofsheim

15.

film

15.

KUNST - K.L.E.K.S. HAUS 16:00 Nähwerkstatt, mit Ina Kopp, Heike&Heike; ab 3. Klasse

special Würzburg VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

16.

Freitag

musik Würzburg B-HOF 20:30 Dicht & Ergreifend, Support: MC Grinch, Markuz Centauri; Deutschrap HOCHSCHULE FÜR MUSIK 12:00 Musik publik, Short Recitals zur Mittagszeit IRISH PIXIE 20:00 Live-Musik, Stil: Acoustic, (Irish)Folk, Rock

Geiselwind AUTOHOF STROHOFER 19:00 Stratovarius

Schweinfurt STATTBAHNHOF 20:00 Schweinfurt rockt, Erratics / Vicious Delicious / Gary Ghost Group

party Würzburg AIRPORT 21:30 Die Freitagskiste, w/ Chris Night; Mix CLUB: Black Friday ! Bloxx Party w/ Eazy-K; HipHop BRAUHAUS 20:00 Cocktaildoppelgänger CLUB LUDWIG 23:00 The Flow, w/ Baby D; HipHop,RnB Stereobar: Santropolis KURT & KOMISCH 23:00 DJ Stylewarz, Rap, Bassmusic LABYRINTH 22:00 Das Doppel, w/ DJ Chainsaw, Sungod DonC; Metal, Punk, Hardcore, Retrorock MARKT 7 19:00 Relaxing Grooves MS ZUFRIEDENHEIT 23:00 All Eyes, w/ Vlada; Techno, House NACHTWÄCHTER 20:00 Der Kultfreitag: Great People.Good Music ODEON LOUNGE 22:00 Finest Friday, House, Electro STANDARD 21:00 Mottoparty „Flower-Power“, Standard wird bunt & funky STUDIO - CLUB BAR LOUNGE 22:00 We Love Friday, HipHop, House TIRILI 22:00 Depeche Mode and Friends, w/ DJ Stoffohr und DJ Thorne

bühne Würzburg BOCKSHORN 20:15 Hans Klaffl, „Schul-Aufgabe: Ein schöner Abgang ziert die Übung!“ FESTUNG MARIENBERG 19:00 Krimidinner Das Original, Der Spuk von Darkwood Castle MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 Der Revisor, von Nikolai Gogol RADLERSAAL 20:00 GlasBlasSing Quintett: Volle Pulle, Flaschenmusik XXL TANZSPEICHER 20:00 Premiere: achtmeterimquadrat, so habe ich mir meine Kindheit nicht vorgestellt THEATER AUGENBLICK 19:30 KernGeschichten, Tanzensemble THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie 20:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie

16.

Freitag

THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus

Schweinfurt DISHARMONIE 19:30 Holger Paetz Auch Veganer verwelken

special Würzburg CAFÉ MUCK 17:00 Weekend Special COSMOS BOWLING ARENA 20:00 Cocktailbowling VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter WUF-ZENTRUM 20:00 Jugendgruppe Déjà Wü

Tauberbischofsheim KUNSTWERK 5 19:00 Kurs: Freie Malerei, Leitung Rudi Neugebauer

sport Würzburg MAINBÄCK 20:30 BL-Live! S.OLIVER ARENA 20:00 DJK Rimparer Wölfe HC Empor Rostock, 2. HBL

Ausfahrt Gramschatz KLETTERWALD EINSIEDEL 13:00 Klettern ohne Anmeldung

17.

17.

Samstag

CLUB LUDWIG 23:00 Apropos: Karmon, Local: Norman Sengenberger KAMIKATZE 23:00 Dancin‘ Chucks and Pumps, Rave & Roll KELLERPERLE 18:30 Swing Social Dance, w/ DJane izzie Q KURT & KOMISCH 23:00 Nachtasyl, w/ Johannes Albert, Julia Mager; Disco, House L-CLUB 6:00 originaL afterhour, L-ectro LABYRINTH 22:30 80er Pop & Wave Classics, w/ DJ Chainsaw LOMA 20:00 Loma Jukebox Eure Liedwünsche MARKT 7 19:00 Delicious Beats MS ZUFRIEDENHEIT 23:00 Electroswing Nation NACHTWÄCHTER 20:00 Der Kultsamstag: Good Music.Great People ODEON LOUNGE 22:00 Gimme That, HipHop, RnB, Trap STUDIO - CLUB BAR LOUNGE 22:00 HipHop Heroes TANZSCHULE BÄULKE 20:00 Party für Erwachsene TIRILI 22:00 Let the Music Play, Party-Hits

bühne Samstag musik

Würzburg B-HOF 20:30 Heavy-Death-Metal Black‘n‘Roll Konzert, Mutoniatus / The Morgrotuskthululustoccultobskullty Horrormance / The Monolith Project CAIRO 19:00 Quick Check, Fortuned / Drowning In You / Subsphera / Sero2nine / Crash Kidz / Melting Batteries IRISH PIXIE 20:00 Live-Musik, Stil: Acoustic, (Irish)Folk, Rock POSTHALLE 19:00 Barbed Wire ZAUBERBERG 22:00 12 Jahre Zauberberg: Kurtis Blow, HipHop-Legende

Geiselwind AUTOHOF STROHOFER 21:00 Justice

Grafenrheinfeld KULTURHALLE 19:30 Herbsttanz

Schweinfurt STATTBAHNHOF 20:30 Itchy Poopzkid 23:00 Digital Sound, Techno, Tech-House

party Würzburg AIRPORT 22:00 Soulmotion, Drum & Bass Event CLUB: Kollektives Körperzucken w/ A.N.A.L.; Minimal BRAUHAUS 20:00 Goliath-Nacht

Würzburg BOCKSHORN 20:15 Helmut Schleich, „Ehrlich!“ CINEMAXX 19:00 Metropolitan Opera Live, „Otello“ MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 Premiere: Otello, Oper in vier Akten von Guiseppe Verdi S.OLIVER ARENA 20:00 Sascha Grammel: Keine Ahnung TANZSPEICHER 20:00 achtmeterimquadrat, so habe ich mir meine Kindheit nicht vorgestellt THEATER AUGENBLICK 19:30 KernGeschichten, Tanzensemble THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie 20:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie THEATER ENSEMBLE 20:00 Jack the Ripper 20:30 Jack the Ripper THEATER HOBBIT 20:00 Schneewittchen Lesung mit Trallala, als Jetztzeitballade interpretiert THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus VILLA JUNGNIKL 14:00 Poetry SlamKompaktworkshop & Slam

Gemünden SPESSARTGROTTE 20:00 Heisse Zeiten Wechseljahre, von Tilmann von Blomberg. Liedtexte von Bärbel Arenz. Arrangements von Carsten Gerlitz

FRIZZ Das Magazin 10.2015

= präsentiert von FRIZZ Das Magazin | Alle Termine tagesaktuell im Internet: www.frizz-wuerzburg.de

13.


kalender.bewegungsmelder

musik | party | film | bühne | kunst

Samstag

18.

Sonntag

19.

Montag

gay

party

musik

Würzburg

Würzburg

Würzburg

ESG WÜRZBURG 14:30 Ilse, Initiative lesbischer und schwuler Eltern, Homosexuelle mit Kindern/Kinderwunsch treffen sich in der ESG WUF-ZENTRUM 17:00 40 plus/minus Filmabend, „Der Herr der Ringe“ - Alle 3 Teile

L-CLUB 6:00 Live electro, w/ Psycho & Plastik aus Berlin

OMNIBUS 21:00 Blue Monday Jazz Session

TANZSCHULE HARTUNG 20:30 Tanzparty für alle

POSTHALLE 19:00 KC Rebell

film Würzburg

special

CAFÉ MUCK 20:00 Krimi Abend

Würzburg

STANDARD 20:15 Tatort auf Groflleinwand, „Kollaps“

BERUFL. SCHULZENTRUM FÜR WIRTSCHAFT & DATENVERARBEITUNG 9:15 Tag der Berufsfachschulen BOWLINGCENTER HEUCHELHOF 18:00 Magic-Bowling CAFÉ MUCK 17:00 Weekend Special INNENSTADT 15:00 Straflenkrimi „Der Baulöwe hat ausgebrüllt“, Mitmachkrimi VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

Aschaffenburg VOLKSFESTPLATZ 8:00 Floh- und Trödelmarkt, jeder kann mitmachen, keine Anmeldung oder Reservierung

Dettelbach

bühne Würzburg MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 15:00 Der Revisor, von Nikolai Gogol 20:00 Quartett, von Heiner Müller THEATER CHAMBINZKY 19:00 Halb auf dem Baum, Komödie 19:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus

Gemünden SPESSARTGROTTE 19:00 Trennung für Feiglinge, temporeiche Komödie zeigt die Sollbruchstellen des menschlichen Beziehungslebens

EXTREME BOWLINGARENA 10:00 Frühstücksbowling

gay

Holzkirchen

Würzburg

BENEDIKTUSHOF 10:00 Kontemplation am Samstag

sport Würzburg FLYERALARM ARENA 14:00 FC Würzburger Kickers VFL Osnabrück, 3. Liga MAINBÄCK 15:30 Live! Die Bundesliga., Bremen - Bayern

Ausfahrt Gramschatz KLETTERWALD EINSIEDEL 10:00 Klettern ohne Anmeldung

18.

BOCKSHORN 19:00 Rosa Hilfe Gala, Benefizgala

vortrag Würzburg GEMEINDE CHRISTI 18:30 Predigtreihe: Wie man Freunde gewinnt, - Freundschaft, ein menschliches Bedürfniss, mit Markus Kramer MUSEUM IM KULTURSPEICHER 11:15 Führung: Picasso, Aimut Schaffrath

special Würzburg

Sonntag

musik Würzburg

BRAUEREIGASTHOF ALTER KRANEN 10:00 Kranen-Frühstück: Oktoberfest-Edition COSMOS BOWLING ARENA 10:00 Brunch & Bowl

Aschaffenburg

Cajon Workshop mit Matthias Philipzen Anfänger: ab 14.30 oder ab 16.30 Uhr Fortgeschrittene: ab 18.30 Uhr

CLUB LUDWIG 22:00 Mädelsabend, w/ Santropolis, Party, Hits, Club JOES CANTINA Y BAR 17:00 Wechselndes Montagsspecial, u.a. Live-Musik, Tastings, Barquiz KAMIKATZE 23:00 Getränkepyramide TILL EULENSPIEGEL 18:00 Stuuudi-Abend

Anmeldung im Laden oder unter musikdeusser.de

Freitag, 23. und Samstag, 24. Oktober 2015

Saxofon Servicetage • Kostenloser Check-Up deines Saxofons • Tolle Angebote der namhaften Hersteller

film Würzburg KELLERPERLE 20:30 Perlenkino... für Mädchen, & Männer sowie aktive Feministinnen

vortrag

Karmelitenstraße 34 • 97070 Würzburg • Telefon 0931 80 47 47 50 Montag bis Freitag 9.00-18.00 Uhr • Samstag 9.30-15.00 Uhr

www.musikdeusser.de

Würzburg GEMEINDE CHRISTI 18:30 Predigtreihe: Wie man Freunde gewinnt, - Liebe deinen Nächsten wie dich selbst, mit Markus Kramer

special Würzburg HAUPTBAHNHOF WÜRZBURG 18:00 Montagsspaziergang SPITÄLE 18:00 Abendakt, Aktzeichnen für interessierte Künstler VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

sport Aschaffenburg VOLKSFESTPLATZ 19:00 Inline-Treff, mit den Morfis ins A‘burger Hinterland

20.

sport

CAIRO 20:00 Rats on Rafts

Ausfahrt Gramschatz

POSTHALLE 19:00 Teesy + Support: Namika

FRIZZ Das Magazin 10.2015

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Würzburg

POSTHALLE 19:00 Mark Gillespie‘s Kings of Floyd

DISHARMONIE 17:00 Eurumer Banditen, ...Kosmopolitisimo

Anmeldung im Laden oder unter musikdeusser.de

BRAUHAUS 20:00 Studententag

EXTREME BOWLINGARENA 10:00 Frühstücksbowling

Schweinfurt

mit Thomas Hupp

party

L-CLUB 20:00 Captain Tifus Live

KLETTERWALD EINSIEDEL 10:00 Klettern ohne Anmeldung

Drumtechnik: Stimmen & Sound

COLOS-SAAL 20:00 Dana Fuchs Band, Rock- und Blueslady mit unglaublicher Stimme, eigenen Songs und neuem Pogramm

INNENSTADT 13:00 Verkaufsoffener Sonntag

WUNSCHLOS GLÜCKLICH 19:00 Tobey Lucas, Americana SingerSongwriter

Samstag, 17. Oktober 2015, 11.00 – 14.00 Uhr

Aschaffenburg

DOM ST. KILIAN 15:00 Domkonzert, J.S. Bach: Messe h-Moll BWV 232; Kammerchor am Würzburger DomSoli & Barockorchester La Banda

Dettelbach

Musikinstrumente & Service in Deiner Stadt!

© SuBea/PIXELIO

17.

Dienstag

musik Würzburg

TILL EULENSPIEGEL 18:00 Kararaaaoke!

restaurant · weinbar · biergarten

Geiselwind AUTOHOF STROHOFER 19:30 Leaves‘ Eyes

41


bewegungsmelder.kalender

Oktober 2015 | www.frizz-wuerzburg.de

musik | party | film | bühne | kunst

Dienstag

party Würzburg JOES CANTINA Y BAR 17:00 Studententag, mit DJ LABYRINTH 22:00 Studienstag, w/ DJ Chainsaw & Tom; Punk, Indie Rock & Pop STUDIO - CLUB BAR LOUNGE 22:00 Youniversity, HipHop, House

bühne Würzburg MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 Der Revisor, von Nikolai Gogol

21.

Mittwoch

party Würzburg AIRPORT 21:00 Mittwoch is back!, w/ Chris Lutz & Santropolis; Doppeldecker 2.0 CHASE 18:00 Wicked Wednesday L-CLUB 22:00 House Flur 2, gediegene Housebeatz in edlem Ambiente ODEON LOUNGE 22:00 Mixwoch, Mixed Music TILL EULENSPIEGEL 18:00 Sound-Hospital, w/ Dr. Flip TIRILI 22:00 All U Can Party, Party, Hits

THEATER AUGENBLICK 19:30 KernGeschichten, Tanzensemble

film

Würzburg

Würzburg

bühne Würzburg MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 20:00 Der Fall Carmen, Ballett von Anna Vita mit Musik von Rodion Schtschedrin

ENCHILADA 20:00 Casino Mexico IRISH PIXIE 18:00 Studenten-Dienstag

THEATER ENSEMBLE 20:00 Jack the Ripper

VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus

Dettelbach

gay

EXTREME BOWLINGARENA 14:00 Student Special

Würzburg

KUNSTWERK 5 16:00 Bildhauerwerkstatt 18:00 Jour Fixe, freies Malen

WUF-ZENTRUM 20:00 Rosa Hilfe

Würzburg HOCHSCHULE FÜR MUSIK 12:00 Musik publik, Short Recitals zur Mittagszeit KELLERPERLE 20:30 Fleshworld // Viscera///, Support: tba.

KUNSTWERK 5 16:00 Krea-K-tiver Nachmittag, Forum ab 9 J.

special Würzburg BOWLINGCENTER HEUCHELHOF 16:00 Rock & Bowl ENCHILADA 11:30 Ladies Night

Würzburg POSTHALLE 19:00 SPD Podiumsdiskussion

Würzburg

Donnerstag

Aschaffenburg COLOS-SAAL 20:00 Unzucht, Dark Rock supp. Erding

Schweinfurt DISHARMONIE 19:30 Suess4, Jazz, Sound, Liedgut

party Würzburg BOOT 22:00 Nachtseminar RnB, Soul, Funk, House CHASE 18:00 Special Thursday IRISH PIXIE 18:00 Oldscool & Student Cocktail Night, mit Live DJ NACHTWÄCHTER 20:00 90er Party ZAUBERBERG 21:30 Exkursion Die Studentenparty, Party-Hits

film Würzburg CENTRAL PROGRAMMKINO 22:15 Life, OmU

Würzburg

Tauberbischofsheim

vortrag

MAINBÄCK 20:45 Champions League Live!

Würzburg

musik

Würzburg WUF-ZENTRUM 20:00 Offener Abend

kinder

MAINBÄCK 20:45 Champions League Live!, Arsenal - Bayern

kinder

gay

sport

vortrag

Mittwoch

Donnerstag

Würzburg

bühne

GEMEINDE CHRISTI 18:30 Predigtreihe: Wie man Freunde gewinnt, Gott möchte dein Freund sein, mit Markus Kramer

22.

SAALBAU-LUISENGARTEN 20:00 Die Welt in Bildern, Island - Multivision

Würzburg

21.

42

CINEMAXX 18:30 Zurück in die Zukunft Fan Event, Alle 3 Teile 20:30 FRIZZ Sneak Preview

THEATER CHAMBINZKY 19:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie

sport

Tauberbischofsheim

WUNSCHLOS GLÜCKLICH 19:00 Bluesorchester, Blues, Folk

vortrag

Würzburg

EXTREME BOWLINGARENA 14:00 Pizza Bowling

MARKT 7 19:00 Nightspecial

WUF-ZENTRUM 20:00 treff.punkt8

special

Dettelbach

KELLERPERLE 20:00 Perl Jam

Würzburg

KUNST - K.L.E.K.S. HAUS 16:00 Zirkus K.L.E.K.S, Clown Batschu und Clown Frosch

VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

Würzburg

gay

Würzburg

KUNST - K.L.E.K.S. HAUS 16:00 offene Werkstatt

musik

THEATER ENSEMBLE 20:00 Die Judenbank

kinder

Mittwoch

22.

SAALBAU-LUISENGARTEN 20:00 Stefan Verra: Ertappt!, Körpersprache: Echt männlich. Richtig weiblich.

GEMEINDE CHRISTI 18:30 Predigtreihe: Wie man Freunde gewinnt, - Befreundet, verliebt, verheiratet, mit Markus Kramer

21.

BOCKSHORN 20:30 14. Würzburger Improtheaterfestival, Internationale Festival-Gala MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 Alessandro Nell‘Indie (Alexander in Indien), Oper in drei Akten von Baldassare Galuppi THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie 20:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie THEATER ENSEMBLE 20:00 Die Judenbank

Aschaffenburg HOFGARTEN KABARETT 20:00 Johannes Scherer, TertraPack, die Comedy Show

KUNST - K.L.E.K.S. HAUS 16:00 Nähwerkstatt, mit Ina Kopp, Heike&Heike; ab 3. Klasse

special Würzburg THEATER AM NEUNERPLATZ 20:00 17000 Inseln der Imagination, Buchmesse Spezial Indonesien VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

23.

23.

Freitag

KELLERPERLE 23:45 Zwerghain Vol 3 KURT & KOMISCH 23:00 Südpol, w/ Federico Molinari; House, Techno LABYRINTH 22:00 Das Doppel, w/ DJ Chainsaw, Sungod DonC; Metal, Punk, Hardcore, Retrorock MARKT 7 19:00 Relaxing Grooves MS ZUFRIEDENHEIT 23:00 You! Me! Dancing!, Pop, Rock, Tronic, Indie NACHTWÄCHTER 20:00 Der Kultfreitag: Great People.Good Music ODEON LOUNGE 22:00 Finest Friday, House, Electro STUDIO - CLUB BAR LOUNGE 22:00 We Love Friday, HipHop, House TIRILI 22:00 Shake, Rattle & Roll, w/ DeeJay Rumble Ron; Spinning 50ies & 60ies, Rockabilly, Garage

film Würzburg CENTRAL PROGRAMMKINO 22:15 Life, OmU

Freitag

Würzburg HOCHSCHULE FÜR MUSIK 12:00 Musik publik, Short Recitals zur Mittagszeit

POSTHALLE 19:00 Sweet, + Special Guest: Heaven in Hell

Aschaffenburg COLOS-SAAL 20:00 Y & T, bluesige HardrockHelden um Dave Meniketti

Geiselwind AUTOHOF STROHOFER 19:30 Michael Schenker

party Würzburg AIRPORT 21:30 Die Freitagskiste, w/ Chris Night; Mix CLUB: Black Friday! Oldschool Hip-Hop, w/ Baby D. 21:30 Hands Up !, w/ Le Shuuk, Oliver Magenta, Blankenheim CLUB: Pappenheimer Birthday w/ Kerstin Eden & Pappenheimer Back2Back all night long BRAUHAUS 20:00 Cocktaildoppelgänger CLUB LUDWIG 23:00 Alte Schule, w/ Groovy Chris & Funky Normansky, Oldschool Stereobar: Santropolis KAMIKATZE 23:00 SoundRausch, w/ Durch Dick und Dünn, Techno, Minimal, Tech-House

Gemünden

Schweinfurt DISHARMONIE 19:30 Thomas Reis Endlich 50!

gay Würzburg WUF-ZENTRUM 21:00 Ladyplanet

special Würzburg CAFÉ MUCK 17:00 Weekend Special COSMOS BOWLING ARENA 20:00 Cocktailbowling VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

sport Würzburg MAINBÄCK 20:30 BL-Live! S.OLIVER ARENA 20:00 s.Oliver Baskets Phoenix Hagen, Beko BBL

Ausfahrt Gramschatz KLETTERWALD EINSIEDEL 13:00 Klettern ohne Anmeldung

Samstag

musik Würzburg

IRISH PIXIE 20:00 Live-Musik, Stil: Acoustic, (Irish)Folk, Rock

OMNIBUS 21:00 Scott Riggins

Freitag

SPESSARTGROTTE 20:00 Der Vorname, Komödie

24.

musik

MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 Filmkonzert: Nosferatu, Eine Symphonie des Grauens

23.

B-HOF 19:30 Face Your Inner Demons, Sasquatch / Surface / Crimson Death / Paled

bühne Würzburg B-HOF 20:00 The Passion Victims Die Geschichte einer Band, Das Team des Würzburger Improtheaterfestivals pres.

FELIX-FECHENBACHHAUS 19:00 31. Jazzfestival der Jazzinitiative Würzburg, Bamesreiter Schwartz Orchestra / Gerhardt Schäfer Septet / Dedicated to Rafael IRISH PIXIE 20:00 Live-Musik, Stil: Acoustic, (Irish)Folk, Rock

BOCKSHORN 20:15 HG Butzko, „Super Vision“

KELLERPERLE 20:00 Illute & Joseph Myers

CAIRO 11:00 14. Improtheaterfestival 22:30 Razowsky & Bill, Improduo in englischer Sprache

NEUBAUKIRCHE 20:00 Montverdichor Würzburg, Georg Friedrich Händel „Solomon“

MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 20:30 Gastspiel: Möbius, The End is the Beginning is the End; in eng. Sprache im Rahmen des Würzburger Improtheaterfestivals

ST. JOHANNIS-KIRCHE 20:00 Heather Nova

THEATER AUGENBLICK 19:30 KernGeschichten, Tanzensemble THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie 20:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie THEATER ENSEMBLE 20:00 Improtheater-Festival THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus VILLA JUNGNIKL 20:00 Moosbrugger tanzt! In den Zwischenräumen, Texte, Musik & Bilder mit Oliver Kobold & Jochen Wobser

STANDARD 20:00 One Of A Kind WUNSCHLOS GLÜCKLICH 19:00 Kosmo Super, Kosmopolitpop

Geiselwind AUTOHOF STROHOFER 20:30 First Generation

Grafenrheinfeld KULTURHALLE 19:30 Uzume Taiko, Japanese Drum Spirit

Schweinfurt DISHARMONIE 19:30 Goodman - Turku Duo, „At the Middle“ RATHAUSDIELE 19:30 Die Temposünder

FRIZZ Das Magazin 10.2014

= präsentiert von FRIZZ Das Magazin | Alle Termine tagesaktuell im Internet: www.frizz-wuerzburg.de

20.


kalender.bewegungsmelder

musik | party | film | bühne | kunst

24.

Samstag

STATTBAHNHOF 20:00 Flesh Fest 3

Sommerach BEIM ZÖPFLESWIRT 20:00 Earl Grey

party Würzburg BLAUER ADLER 21:00 Free your Mind, ...and your ass will follow w/ DJ Jo; Arschwackelmukke BRAUHAUS 20:00 Goliath-Nacht CLUB LUDWIG 23:00 Apropos: Miyagi, Local: Norman Sengenberger KAMIKATZE 23:00 Dancin‘ Chucks and Pumps, Rave & Roll KURT & KOMISCH 23:00 Qnoe‘s Matata, w/ Denyo; Rap, Trap, Future Beats L-CLUB 6:00 originaL afterhour, L-ectro LABYRINTH 22:30 Triple Double, w/ Lucky, Fränk, DonC LOMA 20:00 Loma Jukebox Eure Liedwünsche MARKT 7 19:00 Delicious Beats MS ZUFRIEDENHEIT 23:00 Kontur, w/ Hr. Schneider, DomDom; House, Techno, Disco NACHTWÄCHTER 20:00 Der Kultsamstag: Good Music.Great People ODEON LOUNGE 22:00 Gimme That, HipHop, RnB, Trap POSTHALLE 22:00 Die grofle 90er + 2000er Party, w/ DJ D-K Dancing & DJ Phillipp STUDIO - CLUB BAR LOUNGE 22:00 HipHop Heroes TIRILI 22:00 Let the Music Play, Party-Hits

Schweinfurt STATTBAHNHOF 23:00 BasSolution 2 Years Anniversary Big Room Special, w/ Bukez Finezt; Dubstep

bühne Würzburg BOCKSHORN 20:15 Jess Jochimsen, „Für die Jahreszeit zu laut“ CAIRO 20:00 San Francisco Noir, pres. BATS; in englischer Sprache MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 Otello, Oper in vier Akten von Guiseppe Verdi 20:30 Gastspiel: The Shell Game, in eng. Sprache im Rahmen des Würzburger Improtheaterfestivals TANZSPEICHER 20:00 achtmeterimquadrat, so habe ich mir meine Kindheit nicht vorgestellt THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie 20:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie THEATER ENSEMBLE 20:00 Improtheater-Festival

FRIZZ Das Magazin 10.2014

24.

Samstag

THEATER HOBBIT 20:30 Schlimmes Ende THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus

Aschaffenburg HOFGARTEN KABARETT 20:00 Thomas Reis, Endlich 50!

Gemünden SPESSARTGROTTE 20:00 Ganze Kerle, Komödie von Kerry Renard

special Würzburg BOWLINGCENTER HEUCHELHOF 18:00 Magic-Bowling CAFÉ MUCK 17:00 Weekend Special VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

Dettelbach EXTREME BOWLINGARENA 10:00 Frühstücksbowling

sport Würzburg MAINBÄCK 15:30 Live! Die Bundesliga., Bayern : Köln SEPP-ENDRESSPORTANLAGE WÜRZBURG 15:00 WFV - FC Eintracht Bamberg, Bayernliga

Ausfahrt Gramschatz KLETTERWALD EINSIEDEL 10:00 Klettern ohne Anmeldung

25.

25.

Sonntag

bühne Würzburg BOCKSHORN 18:00 Martin Kläberer, „Suono Tour 2015“ MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 Der Revisor, von Nikolai Gogol 20:00 Frontgarderobe, Eine Revue von Jürgen R. Weber THEATER AUGENBLICK 19:30 KernGeschichten, Tanzensemble THEATER CHAMBINZKY 19:00 Halb auf dem Baum, Komödie

Du interessierst Dich für Naturwissenschaften, Medizin und Technik?

MTA-SCHULE WÜRZBURG MTA-SCHULE WÜRZBURG

Wir bilden Dich aus zum

Medizinisch-technischen ▶ Laboratoriumsassistenten (m/w) ▶ Radiologieassistenten (m/w) 3-jährige Ausbildung, Start jeweils September.

www.mta-schule.uni-wuerzburg.de

THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama

Aschaffenburg HOFGARTEN KABARETT 17:00 TBC ñ Totales Bamberger Cabaret, dAPPen wie wir!

Gemünden SPESSARTGROTTE 19:00 Männer und andere Irrtümer, Komödie

Iphofen KARL KNAUF HALLE 17:00 Lizzy Aumeier Superlizzy

Schweinfurt DISHARMONIE 15:00 Ali Büttners Korbtheater: Olga packt aus

Tauberbischofsheim ENGELSAAL 17:00 Sascha Korf, „Wer zuerst lacht, lacht am längsten!“

gay Würzburg

Sonntag

musik Würzburg FELIX-FECHENBACHHAUS 11:00 31. Jazzfestival der Jazzinitiative Würzburg, Nachwuchswettbewerb 19:00 31. Jazzfestival der Jazzinitiative Würzburg, Neofobic meets Simin Tander / Kissenbeck‘s Club Boogaloo / KUU! NEUBAUKIRCHE 17:00 Montverdichor Würzburg, Georg Friedrich Händel „Solomon“ TOSCANASAAL DER RESIDENZ 11:00 1. Kammerkonzert, Werke von Mozart, Andreae, Danzi WUNSCHLOS GLÜCKLICH 19:00 Worte, Welten, Wirklichkeiten, Lesung

party Würzburg L-CLUB 6:00 originaL afterhour, L-ectro TANZSCHULE HARTUNG 20:30 Tanzparty für alle

film Würzburg CAFÉ MUCK 20:00 Krimi Abend STANDARD 20:15 Tatort auf Groflleinwand, „Preis des Lebens“

WUF-ZENTRUM 15:00 AustellungsCafé

vortrag Würzburg MUSEUM IM KULTURSPEICHER 11:15 Führung: Picasso

kinder Würzburg THEATER HOBBIT 15:00 Sini, jetzt fängt der Spass erst an

special Würzburg BRAUEREIGASTHOF ALTER KRANEN 10:00 Kranen-Frühstück: Oktoberfest-Edition COSMOS BOWLING ARENA 10:00 Brunch & Bowl INNENSTADT 15:30 Straflenkrimi „Der Baulöwe hat ausgebrüllt“, Mitmachkrimi KELLERPERLE 20:00 Kleidertausch statt Kaufrausch, Transition Würzburg

G u d R u N B o H N E RT

Fachanwältin für Arbeitsrecht Fachanwältin für Familienrecht Mediatorin

CHRiSTiAN MuLzER Fachanwalt für Strafrecht Fachanwalt für Verkehrsrecht

YOGAINSEL WÜRZBURG 14:00 5 Jahre Yogainsel, freie Yogastunden & mehr

Dettelbach EXTREME BOWLINGARENA 10:00 Frühstücksbowling

Lohr FRANZISKUSHÖHE 11:00 Hochzeitsmesse

RECHTSANWÄLTE | 0931/353 45 45 | kanzlei@rabm.de | Eichhornstraße 20 | 97070 Würzburg | www.rabm.de 43


bewegungsmelder.kalender

Oktober 2015 | www.frizz-wuerzburg.de

musik | party | film | bühne | kunst

Sonntag

Montag

28.

Mittwoch

28.

Mittwoch

sport

sport

musik

special

Würzburg

Würzburg

Würzburg

Würzburg

MAINBÄCK 15:30 Live! Die Bundesliga. S.OLIVER ARENA 20:00 DJK Rimparer Wölfe - EHV Aue, 2. HBL

Ausfahrt Gramschatz KLETTERWALD EINSIEDEL 10:00 Klettern ohne Anmeldung

26.

Montag

musik Würzburg OMNIBUS 21:00 Blue Monday Jazz Session

Aschaffenburg COLOS-SAAL 20:00 Spliff Reloaded 2015, Gitarrist Potschka präsentiert ein Best Of-Spliff Programm

party Würzburg BRAUHAUS 20:00 Studententag CLUB LUDWIG 22:00 Mädelsabend, w/ Santropolis, Party, Hits, Club JOES CANTINA Y BAR 17:00 Wechselndes Montagsspecial, u.a. Live-Musik, Tastings, Barquiz KAMIKATZE 23:00 Getränkepyramide TILL EULENSPIEGEL 18:00 Stuuudi-Abend

film Würzburg CENTRAL PROGRAMMKINO 20:30 Scarface, OmeU KELLERPERLE 20:30 Perlenkino... für Mädchen, & Männer sowie aktive Feministinnen

bühne Würzburg MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 20:00 Quartett, von Heiner Müller STANDARD 20:00 Kellerquiz

Schweinfurt DISHARMONIE 10:00 Ali Büttners Korbtheater: Olga packt aus

vortrag Würzburg BUDDHISTISCHES ZENTRUM 19:30 Einführungsvortrag Buddhismus

special Würzburg HAUPTBAHNHOF WÜRZBURG 18:00 Montagsspaziergang SPITÄLE 18:00 Abendakt, Aktzeichnen für interessierte Künstler

44

26.

VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

MAINBÄCK 20:30 DFB Pokal Live!, Wolfsburg - Bayern

Aschaffenburg VOLKSFESTPLATZ 19:00 Inline-Treff, mit den Morfis ins A‘burger Hinterland

27.

Dienstag

musik Würzburg HOCHSCHULE FÜR MUSIK 18:00 Flöte Pur!, Abschlusskonzert zum Meisterkurs mit Jean Claude Gérard TILL EULENSPIEGEL 18:00 Kararaaaoke!

party Würzburg

HOCHSCHULE FÜR MUSIK 12:00 Musik publik, Short Recitals zur Mittagszeit

BOWLINGCENTER HEUCHELHOF 16:00 Rock & Bowl

WUNSCHLOS GLÜCKLICH 19:00 Game Over Baby, Folk, Pop

ENCHILADA 11:30 Ladies Night

party

KUNST - K.L.E.K.S. HAUS 16:00 offene Werkstatt

Würzburg

VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter,

AIRPORT 21:00 Mittwoch is back!, w/ Chris Lutz & Santropolis; Doppeldecker 2.0 CHASE 18:00 Wicked Wednesday L-CLUB 22:00 House Flur 2, gediegene Housebeatz in edlem Ambiente ODEON LOUNGE 22:00 Mixwoch, Mixed Music TILL EULENSPIEGEL 18:00 Sound-Hospital, w/ Dr. Flip TIRILI 22:00 All U Can Party, Party, Hits

Dettelbach EXTREME BOWLINGARENA 14:00 Pizza Bowling

Tauberbischofsheim KUNSTWERK 5 18:00 Jour Fixe, freies Malen

29.

Donnerstag

musik Würzburg

JOES CANTINA Y BAR 17:00 Studententag, mit DJ

MARKT 7 19:00 Nightspecial

LABYRINTH 22:00 Studienstag, w/ DJ Chainsaw & Tom; Punk, Indie Rock & Pop

Aschaffenburg COLOS-SAAL 20:00 Annihilator, kanadische Metal-Legende supp. Harlot & Archer

STUDIO - CLUB BAR LOUNGE 22:00 Youniversity, HipHop, House

STANDARD 20:00 Amnesty International Filmreihe

bühne Würzburg POSTHALLE 20:15 Science Slam

gay Würzburg WUF-ZENTRUM 20:00 lilafon 20:00 Spieleabend

kinder Würzburg KUNST - K.L.E.K.S. HAUS 16:00 Zirkus K.L.E.K.S, Clown Batschu und Clown Frosch

Würzburg

Würzburg

MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 Der Revisor, von Nikolai Gogol THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus

Würzburg

DISHARMONIE 19:30 Comedy Lounge

VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

Dettelbach EXTREME BOWLINGARENA 14:00 Student Special

sport Würzburg MAINBÄCK 20:30 DFB Pokal Live!

gay Würzburg WUF-ZENTRUM 20:00 Offener Abend

vortrag Würzburg KELLERPERLE 19:00 Puls Lesereihe: Sind wir bald da?, NachwuchsautorInnen präsentieren eigene Texte, Musik: Mine

kinder Würzburg KUNST - K.L.E.K.S. HAUS 16:00 Nähwerkstatt, mit Ina Kopp, Heike&Heike; ab 3. Klasse

special Würzburg VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

gay Würzburg WUF-ZENTRUM 20:00 Rosa Hilfe

vortrag Würzburg STADTBÜCHEREI 20:00 LesecafÉ: Lena Gorelik Null bis unendlich

Freitag

B-HOF 20:30 Halloween Massacre 2, Kali / Hyrax / Nump

bühne

Schweinfurt

IRISH PIXIE 18:00 Studenten-Dienstag

Veitshöchheim MAINFRANKENSÄLE 20:00 urban Priol, Jetzt

Würzburg

CINEMAXX 20:30 FRIZZ Sneak Preview

special ENCHILADA 20:00 Casino Mexico

THEATER ENSEMBLE 20:00 Der Amerikanische Traum

musik

film

KELLERPERLE 18:30 Durch den Traum, anzperformance des P-Seminars des Röntgengymnasiums

Donnerstag

THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie 20:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie

30.

film Würzburg CENTRAL PROGRAMMKINO 20:30 Picknick mit Bären, OmU

29.

party Würzburg BOOT 22:00 Nachtseminar, RnB, Soul, Funk, House CHASE 18:00 Special Thursday CLUB LUDWIG 22:00 Erasmus Party, w/ DJ Santropolis IRISH PIXIE 18:00 Oldscool & Student Cocktail Night, mit Live DJ ZAUBERBERG 21:30 Exkursion Die Studentenparty, Party-Hits

bühne Würzburg BÜRGERBRÄUGELÄNDE 19:30 Comedy Lounge, mit Andy Sauerwein MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 20:00 Psycho - Fantasie über das Kalte Entsetzen, von Matthias Brandt, Jens Thomas 20:00 Junger Klassiker Odysse Short Cuts, von Homer STANDARD 20:00 Standardiade, Minigamefun für jedermann

30.

Freitag

party Würzburg AIRPORT 21:30 Die Freitagskiste pres.: BR3 Radio Tour, w/ Alle Farben; Elektro CLUB: Black Friday Rocksteady w/ Bassline Diggers BRAUHAUS 20:00 Cocktaildoppelgänger CLUB LUDWIG 23:00 Yo! HipHop From the Top, DJ Short Cuts Birthday Bash w/ DJ Short Cut, DJ Savi-G Stereobar: Thundersoul Hi Powa - Soundsystem KURT & KOMISCH 23:00 Nachtasyl, w/ Sebo, Madmotormiquel, Pubkulies; House, techno, Eletronica L-CLUB 22:00 Klangprojektor, Tech, House, Minimal LABYRINTH 22:00 Das Doppel, w/ DJ Chainsaw, Sungod DonC; Metal, Punk, Hardcore, Retrorock MARKT 7 19:00 Relaxing Grooves MS ZUFRIEDENHEIT 23:00 Nemesis, w/ Al Bacone, Hofi Annan; Rap, Hits, Raphits NACHTWÄCHTER 20:00 Der Kultfreitag: Great People.Good Music ODEON LOUNGE 22:00 Finest Friday, House, Electro STUDIO - CLUB BAR LOUNGE 22:00 We Love Friday, HipHop, House TIRILI 22:00 Pop of the Tops, w/ DJ Macx, DJ Kalla; 90ies, 2000ies

Schweinfurt

CAIRO 20:00 Dominic Fritz. Album Release Party „Planlos“ 20:00 Synth-Rock meets Pop meets Kraut, Hildegard von Binge Drinking / Golden DiskÛ Ship / Zement

STATTBAHNHOF 23:00 Volle Pulle - 80ies, NDW, Schlager, w/ T303, RzR

HOCHSCHULE FÜR MUSIK 12:00 Musik publik, Short Recitals zur Mittagszeit

BOCKSHORN 20:15 Till Reiners, „Auktion Mensch“

IRISH PIXIE 20:00 Live-Musik, Stil: Acoustic, (Irish)Folk, Rock

MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 20:00 Der Fall Carmen, Ballett von Anna Vita mit Musik von Rodion Schtschedrin

KELLERPERLE 19:00 Beats & Lyrics, Open-Mic-Session & Freestyle Cypher POSTHALLE 20:30 Halloween Zomb, mit Dead United, mit Speeddating WUNSCHLOS GLÜCKLICH 19:00 James Ocean, Alternative, Rock

Aschaffenburg COLOS-SAAL 20:00 Django 3000, lässig groovende Desperados aus dem Chiemgau mit wilder Gipsy-Disco supp. Mainfelt

Geiselwind AUTOHOF STROHOFER 18:30 Powerwolf Wolfsnächte Tour 2015, Metal

bühne Würzburg

THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie 20:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie THEATER ENSEMBLE 20:00 Der Amerikanische Traum THEATER HOBBIT 20:00 Eintagsfliege. Prohyps und Konsorten THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus

Gemünden SPESSARTGROTTE 20:00 Die Perle Anna, Komödie

vortrag Würzburg BUDDHISTISCHES ZENTRUM 20:00 Erik Weifl: Wie wirkt Meditation? FRIZZ Das Magazin 10.2015

= präsentiert von FRIZZ Das Magazin | Alle Termine tagesaktuell im Internet: www.frizz-wuerzburg.de

25.


kalender.bewegungsmelder

musik | party | film | bühne | kunst

30.

Freitag

MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 Literatur in den Häusern der Stadt

Güntersleben KÖNIGSALLEE 19:00 Auf Leben und Tod, mit Elmar Heer

special Würzburg CAFÉ MUCK 17:00 Weekend Special COSMOS BOWLING ARENA 20:00 Cocktailbowling VIERRÖHRENBRUNNEN 16:00 Zombiewalk Warm-Up 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter 20:00 2. Zombiewalk

sport Würzburg MAINBÄCK 20:30 BL-Live!, Frankfurt - Bayern

Ausfahrt Gramschatz

31.

Samstag

BRAUHAUS 20:00 Goliath-Nacht CLUB LUDWIG 23:00 Santropolis goes electro KAMIKATZE 23:00 Dancin‘ Chucks and Pumps, Rave & Roll KURT & KOMISCH 23:00 Grombühler Hexen wildheit L-CLUB 6:00 originaL afterhour, L-ectro 18:00 Halloween Surprise LA VIVA 21:00 Birthday Party LABYRINTH 22:30 Songs from the Crypt, Halloween Special LOMA 20:00 Loma Jukebox Eure Liedwünsche MARKT 7 19:00 Delicious Beats MS ZUFRIEDENHEIT 23:00 TBA NACHTWÄCHTER 20:00 „Helloween“ Party

KLETTERWALD EINSIEDEL 13:00 Klettern ohne Anmeldung

ODEON LOUNGE 22:00 Gimme That, HipHop, RnB, Trap

31.

STUDIO - CLUB BAR LOUNGE 22:00 HipHop Heroes

Samstag

musik Würzburg BLAUER ADLER 21:00 RO/CK, AC/DC Tribute Band IRISH PIXIE 20:00 Live-Musik, Stil: Acoustic, (Irish) Folk, Rock KELLERPERLE 20:00 Kytes, Support: Shaky Foundation OMNIBUS 21:00 Hard Touch, Rock-Cover

Aschaffenburg COLOS-SAAL 21:00 Die Planlosen 5 - dp5, Atmosphärische aktuelle und vergangene Pop- und Rocksongs

Geiselwind AUTOHOF STROHOFER 20:00 EventHalle: Troglauer Buam - Kalendergirlparty, MusicHall: W.A.S.P.

TIRILI 21:00 Let the Music Play: Halloween-Spezial, Geisterfeier w/ DJ Flo

bühne Würzburg BOCKSHORN 20:15 Loyko live, „Eines der aufregendsten Gipsy-Ensembles Russlands“ CINEMAXX 19:00 Metropolitan Opera Live, „Tannhäuser“ CONGRESS CENTRUM 20:00 Sebastian Reich & Amanda: Amanda packt aus! MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 19:30 Otello, Oper in vier Akten von Guiseppe Verdi TANZSPEICHER 20:00 achtmeterimquadrat, so habe ich mir meine Kindheit nicht vorgestellt THEATER CHAMBINZKY 20:00 Halb auf dem Baum, Komödie 20:00 Es war nicht die 5., es war die 9., Komödie

AIRPORT 22:00 333 Minuten Powerday, Partysounds & Doppeldecker

FRIZZ Das Magazin 10.2015

vortrag Würzburg BUDDHISTISCHES ZENTRUM 11:00 Vortrags- & Meditationswochenende, Methoden im Diamantweg 15:00 Meditation auf den 16. Karmapa 20:00 Bedeutung des Lehrers im Diamantweg

LEINEN LOS – STICH MIT UNS IN SEE!

MAINFRANKEN THEATER WÜRZBURG 15:00 Spaziergang Hinter den Kulissen, Führung durch das MFT

kinder Würzburg B-HOF 20:00 Youth Club Night Halloween (U16 Disco), w/ DJ Kalla, DJ Macx

Schweinfurt STATTBAHNHOF 15:00 Halloween-Party für Kids, Grusel Halloween Party mit ekligem Essen, Spielen und Party-Musik

Sichere dir deinen Platz an Bord für den CatamaransCup 2015 vom 24.-31. Oktober in der griechischen Ägäis.

special Würzburg BOWLINGCENTER HEUCHELHOF 18:00 Magic-Bowling CAFÉ MUCK 17:00 Weekend Special VIERRÖHRENBRUNNEN 20 & 21 Uhr Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter

Aschaffenburg VOLKSFESTPLATZ 8:00 Floh- und Trödelmarkt, jeder kann mitmachen, keine Anmeldung oder Reservierung

Dettelbach EXTREME BOWLINGARENA 10:00 Frühstücksbowling

Bewirb dich bis 7. Oktober – und sag uns in einem 30 Sekunden Videoclip warum du dabei sein solltest! Einfach eine Mail an crew@tvtouring.de

Holzkirchen BENEDIKTUSHOF 10:00 Zen am Samstag 19:30 Hadra-Tanztheater

Schweinfurt DISHARMONIE 21:00 Lets dance „classic“, Tanzveranstaltung

sport Würzburg

THEATER ENSEMBLE 20:00 Der Amerikanische Traum THEATER HOBBIT 20:00 Eintagsfliege. Prohyps und Konsorten

FLYERALARM ARENA 14:00 FC Würzburger Kickers - VfR Aalen, 3. Liga

THEATERWERKSTATT 20:00 Die Gerechten, Drama von Albert Camus

MAINBÄCK 15:30 Live! Die Bundesliga.

HOFGARTEN KABARETT 20:00 Lizzy Aumeier, Superlizzy

party

Samstag

FEGGRUBE 14:00 Würzburger Rugby Klub - Allgäu Rugby Kempten, Regionalliga Bayern

Aschaffenburg

Würzburg

31.

SEPP-ENDRESSPORTANLAGE WÜRZBURG 14:00 WFV - SpVgg Weiden, Bayernliga

Gemünden

Ausfahrt Gramschatz

SPESSARTGROTTE 20:00 Heisse Zeiten Wechseljahre, Musikalisches Hormonical von Tilmann von Blomberg. Liedtexte von Bärbel Arenz. Arrangements von Carsten Gerlitz

KLETTERWALD EINSIEDEL 10:00 Klettern ohne Anmeldung

Weitere Informationen sowie die Teilnahmebedingungen findest du unter tvtouring.de/catamaranscup-2015


frizz.verlosung

www.frizz-wuerzburg.de

verlosung.spielregeln

impressum

Spielt mit! Es geht ganz einfach: Schickt uns eine Postkarte mit eurem Wunschgewinn als Stichwort. Vergesst nicht, eure Telefon-Nummer anzugeben, damit wir euch Bescheid geben können. Beachtet dabei bitte den jeweiligen Einsendeschluss! Das ganze geht natürlich auch per e-mail: verlosung@frizz-wuerzburg.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück! FRIZZ Das Magazin erscheint monatlich zum Ersten. Verlag und V.i.S.d.P.: MorgenWelt Würzburg GmbH, Gerberstraße 7, 97070 Würzburg Telefon: (09 31) 32 999-0, Fax: (09 31) 32 999-22 , E-Mail: info@frizz-wuerzburg.de

3x1 Filmgenuss auf Blu-ray: Lost River Collector´s Edition / Ryan Gosling Fan-Edition

Geschäftsführer: Stefan Luz

Betreff: Heimkino

Lost River ist das bildgewaltige Regiedebüt von Top-Mime Ryan Gosling. Der hochspannende MysteryThriller erscheint am 8.10 bei Tiberius Film. Bei uns gibt´s zwei mal die Collector´s Edition auf Blu-ray. Außerdem erscheint am gleichen Tag die streng limitierte Ryan Gosling Fan-Edition. Die Box featured auf vier Blu-rays neben Lost River noch Drive, Only God Forgives, eine Bonus Doku und viel darüber hinaus. www.tiberiusfilm.de ES: 31.10.

Anzeigen: Stefan Luz (09 31) 32 999-11 E-Mail: luz@frizz-wuerzburg.de Stefanie Oeffner (0931) 32 999-15 E-Mail: oeffner@frizz-wuerzburg.de

3x1 Spiel: Rush Hour Shift

Dominik Kaltenborn (0931) 32 999-13 E-Mail: kaltenborn@frizz-wuerzburg.de

Das beliebte Logik-Game Rush Hour gibt es nun für zwei Spieler: Rush Hour Shift. Ziel des Spiels ist es, das eigene Fahrzeug als erster über die Ziellinie zu manövrieren. Klingt einfach. Aber der Mitspieler versucht das zu verhindern. Schließlich will auch er gewinnen - und schiebt sich strategisch entgegen.

Redaktion: Christian Neubert (0 9 31) 32 9 99 -16 E-Mail: neubert@frizz-wuerzburg.de

Betreff: Heavy traffic

Grafik & Produktion: Katharina Schmidt (0 9 31) 32 9 99 -12; schmidt@frizz-wuerzburg.de Bewegungsmelder: E-Mail: termine@frizz-wuerzburg.de Redaktionelle Mitarbeit: Dominik Kaltenborn, Frauke Petri, Johannes Schrenker, Valeria Schulte-Niermann

www.thinkfun.com ES: 31.10.

Comic: Christian Neubert alias Nöb Fotos: Blitzlicht: Ulises Ruiz Diaz; Christian Neubert, S. 14 Wahljahr | © Bernd Kasper_pixelio.de Druck: Druckhaus Main-Echo, Aschaffenburg Verteilung: MorgenWelt Würzburg GmbH Distribution: Auslage in allen Mensen und Wohnheimen des Studentenwerks, Kulturzentren, Kinos, Gaststätten, Diskotheken, Banken und Ladengeschäften mit hoher Kundenfrequenz, Sportstätten, Tankstellen in Würzburg

3x1 Würzburg-Krimi-Paket 3x1 Akku: Romoss Solo 2 Power Bank Betreff: Die kraft des saftes

Ein tragbarer Akku um z.B. das Handy schnell und easy wieder an den Start zu kriegen, wenn´s drauf an kommt? Kein Problem mit dem Romoss Solo 2. Das Gerät unterstützt allerlei digitale Geräte, besticht durch optimale Handhabung und kleine Größe - und durch große Wirkung. www.myswoop.de ES: 31.10.

Betreff: Würzburg liest ein Bücherbündel Die Würzburg-Krimis, die wir auf Seite 4 vorgestellt haben, verprechen nervenkitzeligen Lesespaß und Mords Vergnügen. www.buchverlag.hellmund.de www.emons-verlag.de www.rowohlt.de www.triga-der-verlag.de ES: 31.10.

ticketverlosung: 2.10.

3x2 Tickets für Evergreen Forever

Posthalle, Würzburg

3.10.

3x2 Tickets für AnnenMayKantereit

Posthalle, Würzburg

ES: 1.10.

6.10.

3x2 Tickets für Audio88 & Yassin

Cairo, Würzburg

ES: 3.10.

3x2 Tickets für Heino

Posthalle, Würzburg

ES: 7.10.

10.10. 11.10.

3x2 Tickets für Frittenbude

Posthalle, Würzburg

ES: 8.10.

12.10.

3x2 Tickets für die Semesteranfangsparty der StuV

Tirili, Würzburg

ES: 9.10.

17.10.

3x2 Tickets für 12 Jahre Zaubi mit Kurtis Blow

Zauberberg, Würzburg

ES: 14.10.

17.10.

2x3 Tickets für die Electroswing Nation

MS Zufriedenheit, Würzburg

ES: 14.10.

24.10.

3x2 Tickets für das Jazzfestival

Felix-Fechenbach-Haus, WÜ

ES: 21.10.

24.10.

2x3 Tickets für Qnoe´s Matata feat. Denyo

Kurt & Komisch, Würzburg

ES: 21.10.

30.10.

3x2 Tickets für Halloween Zomb!

Posthalle, Würzburg

ES: 27.10.

je 2x2 Tickets für´s kabarett-new-star-festival

Bockshorn, Würzburg

ES: 31.10.

4.11.-6.11.

46

ES: 1.10.

6.11.

3x2 Tickets für Sido

s.Oliver Arena, Würzburg

ES: 2.11.

6.11.

3x2 Tickets für Bring Me The Horizon

Posthalle, Würzburg

ES: 2.11.

Termine FRIZZ Das Magazin Ausgabe 11/2015 Veranstaltungshinweise: 20.10.2015 Redaktionsschluss: 19.10.2015 Anzeigenschluss: 20.10.2015 Erscheinungstag: 29.10.2015 FRIZZ Das Magazin ist eine eingetragene Marke der MorgenWelt Media GmbH, Aschaffenburg Sonstiges: Programminformationen werden kostenlos abgedruckt, alle Veranstaltungsangaben ohne Gewähr. Veranstalter, die Fotos für den Bewegungsmelder an den Verlag senden, haben eventuelle Honorarkosten zu tragen. Die Urheberrechte für Anzeigenentwürfe, Vorlagen, redaktionelle Beiträge sowie für die gesamte Gestaltung bleiben beim Verlag. Der Nachdruck von Fotos, Zeichnungen, Artikeln und Anzeigen, auch auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Verlags. Für unaufgefordert Eingesandtes kann keine Haftung übernommen werden. Bearbeitung und Abdruck behalten sich Verlag und Redaktion vor. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung des Verlags und der Redaktion wieder. Bei Verlosungen und ähnlichen Aktionen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Auflage und Auslagestellenzahl unterliegen der ständigen Kontrolle der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW), Berlin

Vermarktungsgesellschaft mbH Varrentrappstr. 53 - 60486 Frankfurt Tel.: 069 -979 517 - 10 Fax: 069 - 979 517 - 19 www.citymags.de, info@citymags.de FRIZZ Das Magazin 10.2015


präsentieren:

Die lange Nacht der Livemusik Über 40 Band s und DJs au 30 Bühne f n

Livemusik 20–2 Uhr

Vorverkauf: Galeria Kaufhof, Main-Post-Geschäftsstelle Plattnerstraße, Hugendubel (ermäßigter VVK für Studenten), sowie in ausgewählten Lokalen

Early Bird Aktion ab 05.10.! Würzburg | Schönbornstraße

Hotline: 0341-30 37 307 Eine Veranstaltung des Honky Tonk® Büro Süd in Zusammenarbeit mit der Blues Agency GmbH Leipzig

Bändchen für nur 10 € NUR bei Galeria Kaufhof

Würzburg Sa, 07.11.’15 www.honky-tonk.de

Würzburg | Schönbornstraße


Profile for FRIZZ Das Magazin Würzburg

FRIZZ Das Magazin für Würzburg Oktober 2015  

FRIZZ Das Magazin für Würzburg Ausgabe Oktober 2015 www.frizz-wuerzburg.de #frizzwue wuerzburg, bewegungsmelder, blitzlicht, buehne, frizz,...

FRIZZ Das Magazin für Würzburg Oktober 2015  

FRIZZ Das Magazin für Würzburg Ausgabe Oktober 2015 www.frizz-wuerzburg.de #frizzwue wuerzburg, bewegungsmelder, blitzlicht, buehne, frizz,...

Advertisement