Page 1

!

! ! 30B<060I8=5tA30A<BC03C

NATURpur-Award 2011/2012 â&#x20AC;&#x201C; SchĂźler fĂźr Zukunftsenergien:

GroĂ&#x;es Abschluss-Event am 2. März! 13â&#x20AC;&#x201C;17 Uhr, Centralstation DA 5[^aXP]BXci\P]]

EB+6(B1S$ZB'$BLQGG

3Pa\bcxScTa?^fTa\P]] E^aQX[Sd]S<dc\PRWTa

BRW]XRZBRW]PRZ

3X]VTSXTSPb;TQT]eTabRWÂ&#x2C6;]Ta]) <^STBRW\dRZd]S1PbcT[CX__b

NATURpur

Award

&!%CTa\X]T



3Pb1TbcTPdb<dbXZ?Pach1Â?W]T d]S:d]bcVP]iUaXbRWPdbVTfxW[c


Dr. Ruch

|

Dr. Failing

|

Dr. Oehm

|

Dr. Jennert

RHEIN-MAIN-ZENTRUM FÜR DIAGNOSTIK

DieRadiologen

Radiologische Diagnostik

|

Vorsorgemedizin

Hochleistungs-Kernspintomografie Hochauflösende MultisliceComputertomografie Digitale Mammografie Digitales Röntgen Knochendichtemessung 3D+4D Ultraschall

|

Früherkennung

|

Sportmedizin

Rhein-Main-Zentrum für Diagnostik Die Radiologen Gutenbergstraße 23 (neben Loop 5) 64331 Weiterstadt Fon 0 61 51. 78 04-0 Fax 0 61 51. 78 04-200 www.dieradiologen-da.de info@dieradiologen-da.de Privatsprechstunde: Fon 0 61 51. 78 04-100


TSXc^aXP[\PVPiX]

fffUaXiiSPa\bcPScSTk5TQadPa! !

diâ&#x20AC;&#x201C;sa 10 â&#x20AC;&#x201C; 20 uhr ( bei bedarf auch länger) schulstraĂ&#x;e 6, darmstadt, aperoâ&#x20AC;&#x201C;darmstadt.de

FPaSPbST]]bRW^] * ...der Winter in Darmstadt? Nix los auf den Pisten der Region, aber in den Bars, Diskotheken, Kinos und den Bßhnen erwarten Euch fantastische Events. Florian Sitzmann erzählt, wie man dem Leben Beine macht, der Klimaschutz, das Martinsviertel und eine Graveurmeisterin sind spannende Themen, genau wie Wellness, Ausbildung und KarrieremÜglichkeiten. Auch unser Cityscout war wieder unterwegs und hat Neuigkeiten aus Weiterstadt mitgebracht. Nix wie ran, euer FRIZZ-Team

QTfTVd]Vb\T[STa

\PVPiX] # P  eople

!&

Top 10 Die Musts im Februar

!'

Musik und CD-Tipps

"

Filmstarts & Preview

"!

BĂźhne

"#

Sport

Florian Sitzmann

$

Living News, Kolumne & Glosse Universe Valentinstag

!

Titel-Story NATURpur-Award Verleihung

#

Stadtquartier Martinsviertel

$

Gastro Shiraz

%

Interview Niels Frevert im Gespräch

'

NEU: SchnickSchnack SchĂśne Dinge selbstgemacht

(

Handmade Graveur-Meisterin: Andrea Wittmann

!

Wellness

!

Job & Karriere

!!

Darmstadt, deine DJs Peter Gräber

!"

Reise-Tipp

!#

Cityscout Weiterstadt

"$

Comedy

"%

Party

"&

Kunstausstellungen

"'

Terminkalender

#$

Kleinanzeigen

#%

Verlosungen & Impressum

Ins apĂŠro zu Kaffee & Kuchen, Aperitif & Abendbrot â&#x20AC;Ś

â&#x20AC;Ś in den Hillstreet Club zu Digestif, Longdrink & Cocktail!

mi â&#x20AC;&#x201C; sa ab 21 uhr (ab 23 uhr nur mit Clubkarte)

'

=TdTAdQaXZ)BRW]XRZBRW]PRZ

5A8II3Pb<PVPiX]!! !

"&

:d]bcX\5TQadPa

HĂźgelstraĂ&#x;e 73 in Darmstadt hillstreetclub.de


\PVPiX]_T^_[T

fffUaXiiSPa\bcPScST

5^c^)CW^\\h<PaS^BcdSX^<P]]WTX\

5[^aXP]BXci\P]] E^aQX[Sd]S<dc\PRWTa * 5[^aXP]BXci\P]]eTa[^a ((!X\0[cTa e^] $9PWaT]SdaRWTX]T]<^c^aaPSd]UP[[ QTXST1TX]TEXT[T>_TaPcX^]T]U^[VcT]S^RW TaÂ?QTa[TQcT3daRWbTX]T_^bXcXeT4X]bcT[ [d]Vid\;TQT]d]SbTX]TFX[[T]bbcxaZT WPcTaeXT[TaaTXRWc4afdaSTP[b7P]SQXZTa \TWaUPRWTa3TdcbRWTa<TXbcTaWPcTX]T F<BX[QTa\TSPX[[TVTf^]]T]d]S]PW\ !#P]ST]?PaP[h\_XRbX]0cWT]cTX[7TdcT WPcSTaX]3Pa\bcPSc[TQT]STBXci\P]]TX]T #YxWaXVTC^RWcTad]SXbc?aTbbTb_aTRWTa STbBRW[^bbVaPQT]UTbcTbBTX]1dRWĂ&#x2030;3Ta WP[QT<P]]3T\;TQT]1TX]T\PRWT]Âş !(XbcX]ifXbRWT]X]STa#0dU[PVTTa bRWXT]T]BXci\P]]\Â&#x2C6;RWcT\XcbTX]T\1dRW d]SbTX]T];Tbd]VT]P]STaT]<T]bRWT] <dc\PRWT]d]SbTX]T4aUPWad]VT]fTX cTaVTQT]4X]]TdTb1dRWXbcX]?[P]d]V Florian Sitzmann ist tatsächlich so, wie er schreibt. Er ist offen, authentisch, ehrlich, positiv und optimistisch - das, was er selbst als â&#x20AC;&#x17E;Marke Sitzmannâ&#x20AC;&#x153; bezeichnet. Sein JA zum Leben, sein starker Wille haben ihm geholfen, die Behinderung in sein Leben zu integrieren und sich auf seine Stärken zu konzentrieren. â&#x20AC;&#x17E;Viele sprechen von einem Schicksalsschlag, ich von einer groĂ&#x;en Chanceâ&#x20AC;&#x153;. Mit seiner Energie, Kraft, Ausstrahlung und der natĂźrlichen Art, wie er mit seiner Behinderung umgeht, mĂśchte er anderen Menschen helfen. Sitzmann, der sich selbst nicht als Behinderter fĂźhlt, hat zwar keine Beine, aber zwei tatkräftige Arme und eine unglaubliche mentale Stärke. â&#x20AC;&#x17E;Ich brauche keine zwei Beine, um gut durchs Leben zu gehenâ&#x20AC;&#x153;.

#

Sitzmann ist dankbar, dass er den Unfall Ăźberlebt hat und wieder aufwachen durfte. Vorher war er 2.04 Meter groĂ&#x;, â&#x20AC;&#x17E;heute bin ich die Hälfteâ&#x20AC;&#x153;. Die Familie ist ihm sehr wichtig. Kraft hat er auch aus Freundschaften, der Liebe, der Musik und seinem Glauben geschĂśpft. Im September 2011 hat er den Lastwagenfahrer wiedergetroffen, der ihn damals schuldlos Ăźberrollt hat. Dass er Daniel Stanitzky wiedertraf, der 19 Jahre glaubte, Sitzmann sei tot, ist eine â&#x20AC;&#x17E;Granatengeschichteâ&#x20AC;&#x153;. Aber Sitzmann glaubt nicht an Zufälle, sondern an das Schicksal. Schon sein Name weist daraufhin. â&#x20AC;&#x17E;Ich habe etwas zu erzählen und mĂśchte etwas bewegenâ&#x20AC;&#x153;, so der in den Medien häufig präsente Sitzmann. Lesereisen und Vorträge an Schulen sind fĂźr ihn sehr wichtig und geben ihm Kraft. Hier haben die Leser eine Chance, den â&#x20AC;&#x17E;halben Mannâ&#x20AC;&#x153; näher kennenzulernen und Fragen zu stellen. â&#x20AC;&#x17E;Die Menschen sollten schauen, wo sie gerade stehen, auf ihr Umfeld. Oft wird auf recht hohem Niveau gejammertâ&#x20AC;&#x153;. Ein Blick in andere Länder oder auf andere Menschen, denen es wesentlich schlechter geht, wäre oft hilfreich. Florian Sitzmann ist ein Vorbild fĂźr viele Menschen ob mit oder ohne Handicap. Auch Sport ist fĂźr Sitzmann sehr wichtig und dient dazu, Stress abzubauen. Das 540 Kilometer lange Styrkeproven-Rennen 2006 in Norwegen, fĂźr das er rund 30 Stunden brauchte, war fĂźr ihn ein Art Mediation. â&#x20AC;&#x17E;Ich konnte hier zurĂźck zu mir selbst findenâ&#x20AC;&#x153;. Der Profi-Handbiker engagiert sich auch fĂźr soziale Projekte. â&#x20AC;&#x17E;Menschen, die in der Ă&#x2013;ffentlichkeit stehen, haben eine soziale Ver-

pflichtungâ&#x20AC;&#x153;. 2012 engagiert er sich beispielsweise als Botschafter fĂźr â&#x20AC;&#x17E;ANNAâ&#x20AC;&#x153;, ein Sorgentelefon der Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret (siehe Benefizveranstaltung â&#x20AC;&#x17E;Mein Leben mit Mozartâ&#x20AC;&#x153; auf Seite 10) und unterstĂźtzt den Verein â&#x20AC;&#x17E;Lesen und Kultur fĂźr alleâ&#x20AC;&#x153;. Vom Bundespräsidenten Christian Wulff wurde er fĂźr sein soziales Engagement geehrt. Durch die Geburt seiner Tochter hat sich sein Leben grundlegend geändert. â&#x20AC;&#x17E;Auf einmal ist jemand da, der abhängig von einem ist und um den man sich kĂźmmern mussâ&#x20AC;&#x153;. Am liebsten malt er mit ihr oder fährt mit ihr in seinem Lotus â&#x20AC;&#x17E;Super Sevenâ&#x20AC;&#x153;. Denn der Autofan liebt es, durch den Odenwald zu fahren und Musik von Xavier Naidoo zu hĂśren, der das Vorwort fĂźr sein Buch geschrieben hat. Das Buch â&#x20AC;&#x17E;Der halbe Mannâ&#x20AC;&#x153;, das seiner Tochter gewidmet ist, ist inzwischen auch als HĂśrbuch mit seiner eigenen Gitarrenmusik erschienen. Sein neues Buch wird Endes des Jahres verĂśffentlicht. Sitzmann verspricht, dass es wieder positiv sein wird, aber auch lustig und provokant echt Sitzmann eben. FĂźr die Zukunft wĂźnscht er sich, gesund zu bleiben, dass er noch lange das machen kann, was er mĂśchte und viele interessante Menschen kennenlernt. â&#x20AC;&#x17E;Power onâ&#x20AC;&#x153; hat er mir als Widmung in mein Exemplar des â&#x20AC;&#x17E;halben Mannesâ&#x20AC;&#x153; geschrieben, das wĂźnsche ich ihm auch. <0AC8=0=>;C4<484A

3Pb1dRWe^]5[^aXP]BXci\P]]Ă&#x2030;3TaWP[QT<P]]ÂşST\ ;TQT]1TX]T\PRWT]QTUX]STcbXRWSTaiTXcX]STa#0dU[PVT 3Pb7Â&#x2C6;aQdRWida;TbTaTXbTVXQcÂźbPQb^U^ac<TWaPdU fffSTabXci\P]]ST 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


fffUaXiiSPa\bcPScST

[XeX]VSPa\bcPSc

/RNDQWD

TĂźrkische Spezialitäten AdelungstraĂ&#x;e 10 â&#x20AC;˘ 64283 Darmstadt â&#x20AC;˘ Tel. 06151 - 273194 Ă&#x2013;ffnungszeiten: täglich von 10 bis 1 Uhr

!

NEU U^c^VT]P0ZPST\XT 5^c^ZdabTUÂ?a4X]bcTXVTad]S5^acVTbRWaXccT]T Die fotogena Akademie hat ihr Programm fĂźr das erste Halbjahr 2012 vorgestellt. Ein abwechslungsreiches Programm mit spannenden Seminaren und interessanten Workshops erwartet die Teilnehmer. â&#x20AC;&#x17E;Vom Grundlagenkurs, der Einsteigern viel mehr Kontrolle Ăźber die EinstellmĂśglichkeiten seiner Kamera bringtâ&#x20AC;&#x153; bis zum â&#x20AC;&#x17E;Model-Workshop fĂźr Fortgeschrittene in einem professionell ausgestattetem Studioâ&#x20AC;&#x153; reicht die Palette der angebotenen Workshops und Seminare, so Stefan Zebisch von fotogena. Die Akademie bietet auch Software- und Spezial-Kurse zu Themen wie Makro oder Blitzfotografie an. In den hellen und modern eingerichteten Akademie-Räumen in der Rheinstrasse 30 sind dafĂźr ideale Voraussetzungen gegeben. DarĂźber hinaus sind Fotoreisen und Fotowanderungen Teil des Akademie-Programms. â&#x20AC;&#x17E;Auf die Auswahl unserer Workshopleiter legen wir grĂśĂ&#x;ten Wertâ&#x20AC;&#x153;, betont Stefan Zebisch. Professionelle Fotografen und Mediengestalter leiten die Workshops, daher sei der Lernerfolg garantiert. Und auch der SpaĂ&#x; kommt an einem Workshop-Tag nicht zu kurz. Ă&#x153;brigens sind die Workshops der fotogena Akademie auch ein schĂśnes Geschenk fĂźr jeden Anlass. Gutscheine sind bei fotogena, RheinstraĂ&#x;e 7-9, erhältlich. FĂźr alle, die einmal bei einem Workshop oder Seminar â&#x20AC;&#x17E;hineinschnuppernâ&#x20AC;&#x153; wollen, bietet die Akademie bei der groĂ&#x;en Foto-Video-Messe â&#x20AC;&#x17E;MultiMedialeâ&#x20AC;&#x153; am 31. März und 1. April im Kongresszentrum darmstadium eine Palette an Kurz-Seminaren und Workshops an. In den 90minĂźtigen Kurz-Seminaren geht es um Themen wie Fotografie und Wahrnehmung, Landschaftsfotografie und Bildgestaltung. Besitzer von Canon- und Nikon-Kameras kĂśnnen in Grundlagenkursen interessante Details Ăźber ihre Kameras erfahren oder die Blitztechnologie heutiger Systeme kennenlernen. Als â&#x20AC;&#x17E;technisches Highlightâ&#x20AC;&#x153; bildet eine beeindruckende 3D Multivision Ăźber den Ăśsterreichischen Nationalpark â&#x20AC;&#x17E;Gesäuseâ&#x20AC;&#x153; den Abschluss des Tages. In die Praxis fĂźhren die MultiMedialeWorkshops der fotogena Akademie die Teilnehmer. Dabei spannt sich der Bogen von Workshops Ăźber die Produktfotografie fĂźr Ebay und Co. bis zum Studioportrait. Besonders interessant versprechen die Workshops von Paul Leclaire und Filipe Ribeiro zu werden, zwei international erfolgreichen Profifotografen. â&#x20AC;&#x17E;Wer einmal einem Profi bei der Umsetzung von Themen wie Licht und Schatten im Portrait Ăźber die Schulter schauen mĂśchte, ist in diesen Workshops genau richtigâ&#x20AC;&#x153;, empfiehlt Stefan Zebisch. 3TcPX[bd]S0]\T[Sd]Vd]cTaU^c^VT]P5^c^EXST^<d[cX<TSXP AWTX]bcaPÂ&#x2022;T&(%#!'"3Pa\bcPSc fffU^c^VT]PSTPZPST\XT fff\d[cX\TSXP[TSTbT\X]PaT fff\d[cX\TSXP[TSTf^aZbW^_b 5A8II3Pb<PVPiX]!! !

Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo.-Do. 7-24 Uhr / Fr. 7-1 Uhr / Sa. 8-1 Uhr / So. 12-24 Uhr Barbetrieb ab 19 Uhr NEU! Ab 1.12.: GlĂźhwein-Ausschank, ab 19 Uhr.

GrafenstraĂ&#x;e 35, Darmstadt, Tel. 06151-7894830

$


SPa\bcPScZ^[d\]TV[^bbT UaXiiZ^[d\]T

fffUaXiiSPa\bcPScST

0\0bRWTa\Xccf^RWXbcP[[Tbe^aQTX. 3Pa\bcPSc6[^bbT =PYPeXT[[TXRWcWPQXRW\XRWYPS^RWidfTXc id\5T]bcTaaPdbVTWx]Vc Weil ich beim FrĂźh-

5A8II<PVPiX]:^[d\]Xbcd]S1TcaTXQTaSTa1Pa 78;;BCA44C=>&"BcTUP]IXci\P]]

0dUiTXRW]d]VT] PdbST\:T[[Ta[^RW 0dUiTXRW]d]VT] PdbST\:T[[Ta[^RW <>7A4=:>?5

Als Kind, liebe Sportsfreunde, habe ich fĂźr mein Leben gern â&#x20AC;&#x161;Wer hat Angst vorm schwarzen Mannâ&#x20AC;&#x2DC; gespielt. Es war die Zeit, in der wir in der Grundschule aus vollem Halse â&#x20AC;&#x17E;C-a-f-f-e-e, trink nicht so viel Kaffee! Nichts fĂźr Kinder ist der TĂźrkentrank â&#x20AC;Ś sei doch kein Muselmann ...â&#x20AC;&#x153; sangen und wenn es mit den Eltern aufs Heinerfest ging, war eine Runde MohrnkĂśppe obligatorisch. Damals wurden Reden noch mit der geschlechtsunspezifischen Anrede â&#x20AC;&#x161;Liebe MitbĂźrgerâ&#x20AC;&#x2DC; erĂśffnet und fĂźr jeden, Mann wie Frau, war es selbstverständlich, daĂ&#x; damit alle gemeint waren. Heute ist alleine schon die Ă&#x153;berschrift dieser Kolumne ein Skandal. In der FAZ war dieser Tage zu lesen, daĂ&#x; bei uns Deutschenâ&#x20AC;&#x161; bis in die Mitte der Gesellschaft hinein eine judenfeindliche Einstellung in erheblichem Umfang verbreitet sei und daĂ&#x; jeder FĂźnfte von uns eine antisemitische Grundhaltung habeâ&#x20AC;&#x2DC;. Ich bekenne, daĂ&#x; ich den ehemaligen stellvertretenden Vorsitzenden des Zentralrats der Juden in Deutschland, Herrn Michel Friedmann, fĂźr ein gotterbärmlich bigottes Arschloch halte, dem ich nach seinen Koks-Affären mit minderjährigen, ukrainischen Prostituierten jegliches Recht abspreche, den moralischen Zeigefinger Ăźber uns zu erheben und den ich nie, aber wirklich nie mehr in den Ăśffentlichen Medien sehen mĂśchte! Ich bekenne, daĂ&#x; ich â&#x20AC;&#x201C; nachdem ich zweimal fĂźr vier Wochen in Israel war - mir geschworen habe, nie, aber wirklich nie mehr dieses Land zu betreten, in dem die Rechte einer arabischen Minderheit derart mit FĂźĂ&#x;en getreten werden! GemäĂ&#x; der Scharia des Deutschen Gutmenschentums bin ich ein Rassist und Nazi. GewiĂ&#x;, ich habe â&#x20AC;&#x201C; sofern ich nicht kumulieren und panaschieren durfte â&#x20AC;&#x201C; nie anders als GrĂźn gewählt. Auch besteht die Hälfte meiner Mitarbeiter aus Gastarbeiterkindern und ich zahle Frauen den gleichen Lohn wie Männern. Meine MĂśbel habe ich aus Indien, Marokko, Ă&#x201E;gypten, Syrien, Persien, der TĂźrkei und China importiert und mir sind die Lieder Oum Kalthoums herzensnäher als Deutsche Weisen. Doch so lange die WorthĂźlsen der Selbstgerechten und Sittenwächter gewaltiger sind als die Tat, bin ich, was ich bin: eine Glatze. Erst wenn wir damit aufhĂśren, die Deutsche Sprache der Emanzipations-Empfindlichkeit von GutmenschInnen preiszugeben, wenn ein banaler Mohrenkopf ein Mohrenkopf sein und man auch einen Juden Ăśffentlich ein bigottes Arschloch nennen darf, erst dann, liebe Sportsfreunde, haben wir den Grad tatsächlicher Toleranz und Gleichberechtigung in unserer Gesellschaft erreicht, nachdem wir seit nunmehr 67 Jahren vergeblich streben.

%

stßck gewettet hab, dass der Wulff die Fastnachtszeit nicht ßberlebt. Mein Vater hält dagegen. Nicht, weil er fßr den Wulff ist, aber er will nicht, dass die BlÜd-Zeitung entscheidet, ob er Präsident bleiben darf oder nicht. Wieso, sagt meine Mutter, die BlÜd-Zeitung macht halt Karrieren und vernichtet sie. Mit jedem Tag, wo der Wulff im Amt bleibt, sag ich, sehnt sich doch alles nach dem Super-Gauck, der Wulff muss zurßck treten, den nimmt doch keiner mehr ernst.

0[b ^Q SPb TX] <PÂ&#x2022;bcPQ fxa sagt meine Mutter, das hatten wir in Darmstadt auch ziemlich lange. Schade, sag ich, dass man Präsidenten nicht abwählen kann. Dann mĂźssten wir ja noch einen bezahlen, sagt meine Mutter. Wie, frag ich. Die kriegen alle lebenslänglich Kohle, sagt mein Vater, und BĂźro, Sekretärin, Dienstwagen und Fahrer. Wie, frag ich, auch wenn sie zurĂźck treten? Ja, sagt meine Mutter, wir bezahlen eigentlich 5 Präsidenten. Tja, sagt mein Vater, da kommt selbst Darmstadt nicht mit, obwohl wir es uns schon mal geleistet haben, 3 BĂźrgermeister gleichzeitig zu bezahlen. Das, sagt meine Mutter, hatten aber maĂ&#x;geblich deine Sozis zu verantworten. Und deine GrĂźnen, sagt mein Vater, leisten es sich, noch 3 Jahre 2 BĂźrgermeister und 2 Baudezernenten zu bezahlen. B^ VTbTWT] fxab YP QTbbTa STa Fd[UU Q[TXQc X\0\cSP]]PQTa[TQT]b[x]V[XRW sag ich. Das hat Deutschland nun auch nicht verdient, sagt meine Mutter, aber Geld sparen wĂźrds schon. Noch ein Grund gegen den RĂźcktritt, sagt mein Vater, und erlauben kann er sich auch nix mehr, was man bei einem neuen Präsidenten nicht so genau wĂźsste. Der Wulff sitzt das eh aus, sagt meine Mutter. Du glaubst also, sag ich, dass ich meine Wette verliere. Ich hätte nicht gewettet, sagt meine Mutter. Egal, sagt mein Vater, nur wenn sich die BlĂśd-Zeitung als HĂźter der Pressefreiheit durchsetzt, das wär absurd. Man sollte sich halt nie so intim auf die Boulevardpresse einlassen, sagt meine Mutter.

HSE-Meyer Skandalmanager, das Dew-Theater wird theatralisch aufgeblasen. Und der Leif Blum kriegt anfangs einen fast solidarischen Guten-Abend-GruĂ&#x;, jetzt aber, wo er endlich den RĂźckzug antreten muss, noch schnell eine rein.

B^VTbTWT]\�bbT]fXaYPd\SPb4RW^aXRWcXV Ua^W bTX] sagt meine Mutter. Na ja, sagt mein Vater, reine Freude ist was anderes. Aber heute wolltest dus als erster haben, sag ich. Das hat nix damit zu tun, sagt meine Mutter, das ist grundsätzlich. Gelebter Fßhrungsanspruch wahrscheinlich, sag ich. Nein, sagt mein Vater, das Erstleserecht fßr den, der die BrÜtchen holt. Dein Glßck, sagt meine Mutter, dass du nicht verdient gesagt hast.

0_a^_^b 5Â?Wad]VbP]b_adRW X] 3Pa\bcPSc WPQT] SXT =PaaT] SXT <PRWc Â?QTa]^\\T] sag ich, bis Aschermittwoch. Wieso, sagt mein Vater, ich dachte, die sind fĂźr 5 Jahre gewählt. Halt keine BĂźttenreden, sagt meine Mutter, die machen doch einen wirklich guten Job. AuĂ&#x;erdem, sag ich, fandest dus doch selber gut, dass auch der Partsch ein neues Lilien-Stadion will. Schaun mer mal, sagt mein Vater, was die echten BĂźttenredner dazu zu sagen haben.

BcÂ?a\T] SXT =PaaT] TXVT]c[XRW PdRW SPb BRW[^bb 1T[[TedT frag ich. Das, sagt meine Mutter, ist wohl nicht mehr nĂśtig. Und sein KostĂźm, sagt mein Vater, ist ja auch ganz originell, ein Frosch im Wulffspelz, bloĂ&#x; dass am Aschermittwoch nicht alles vorbei sein wird. Doch, sag ich, es muss. Alles in allem wärs besser, wenn ich meine Wette gewinne. C740=8E40

3P Wx[c bXRW PQTa STX] 7Taa >1 PdRW VTaPST ]XRWc SaP] sagt mein Vater. Stimmt, sag ich, lässt sich von Heinitown hofieren. Was soll das denn jetzt sein, fragt meine Mutter. Ă&#x153;belstes Darmstädter Online-Boulevard, sagt mein Vater. Huldigt derzeit GrĂźn-Schwarz, sag ich, die Heinitowntante interviewt exklusiv den OB und im Heinitown-TV dĂźrfen alle Dezernenten Frohbotschaften verkĂźnden. Ansonsten, sagt mein Vater, wird skandalisiert, was das Zeug hält: der Klinik-Becker ist ein MĂśchtegernsanierer, der

7XXRWQX]CWTP=XeTP Nivea hab ich von meinem Vater. Weil ich als Kind mal Nivea gegessen habe. Erklärt er jedem, ders nicht hĂśrn will. Ă&#x153;berhaupt erklärt er reichlich viel. Damit ich durchblicke, sagt er. Dabei blick ich schon durch, sogar bei Politik. Oder bei FuĂ&#x;ball. Und erklär ihm auch manchmal was. Oder meine Mutter mischt sich ein. Was dabei raus kommt, na ja, kĂśnnt Ihr selbst lesen, jeden Monat. Wenn Ihr mir was erklärn wollt, schreibt mir einfach mal: cWTP]XeTP/UaXiiSPa\bcPScST 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


[XeX]VSPa\bcPSc

fffUaXiiSPa\bcPScST

C^\\ha^RZc

5aXbTdaBP[^]9Pb]P

=TdX]biT]XTad]Ve^]AhP]<R1ahST

=TdTaÂ&#x2C6;UU]d]VX]3Pa\bcPSc

Die legendäre Rockoper der Kultband The Who â&#x20AC;&#x17E;Tommyâ&#x20AC;&#x153; ist nach 15 Jahren zurĂźck und rockt in der Neuinszenierung von Ryan McBryde Frankfurt und die RheinMain-Region. Regisseur Ryan McBryde ist zumindest in Frankfurt längst kein Unbekannter mehr: nach Publikumserfolgen wie â&#x20AC;&#x17E;Hairâ&#x20AC;&#x153;, â&#x20AC;&#x17E;The Full Montyâ&#x20AC;&#x153; und â&#x20AC;&#x17E;Spring Awakeningâ&#x20AC;&#x153; steht nun ein hochkarätiges Ensemble auf der BĂźhne des englischsprachigen Theaters. Sie alle kommen fĂźr diese Produktion aus London. Die britische Hauptstadt ist auch der Geburtsort der Band â&#x20AC;&#x17E;The Whoâ&#x20AC;&#x153;. Im Flower-Power-Jahr 1969 verĂśffentlichten sie mit ihrem Album â&#x20AC;&#x17E;Tommyâ&#x20AC;&#x153; einen Meilenstein in der Musikgeschichte. Pete Townshend, Frontmann und kreativer Kopf der Gruppe, erfand die Geschichte des Tommy Walker: Als Kind muss dieser einen Mord mit ansehen. Das einschneidende Erlebnis hat verheerende Auswirkungen: Tommy wird blind, taub und stumm. Im Laufe seines Lebens wird er von vermeintlichen Freunden und sogar seiner Familie missbraucht. Durch einen Zufall wird Tommy zum â&#x20AC;&#x17E;Pinball Wizardâ&#x20AC;&#x153; (FlipperkĂśnig). Doch auch als Star nutzt man ihn aus. Als er das erkennt, beschlieĂ&#x;t er alles radikal zu ändern. Die Geschichte von Tommy hat unbändiges Potenzial: 1975 wurde die vom Starregisseur Ken Russel verfilmt. 1993 steckten Des McAnuff und Pete Townshend ihre KĂśpfe zusammen und schrieben das Musical zur Geschichte, das im selben Jahr am Broadway uraufgefĂźhrt wurde.

Jasna, gelernte Friseurmeisterin und vielen Darmstädtern bestens bekannt, hat in der Nähe des Markplatzes ihren eigenen Salon erĂśffnet. Der Salon ist in edlem, Lounge-Ambiente eingerichtet, ein Ort der SchĂśnheit und Entspannung fĂźr Trendbewusste und Anspruchsvolle. Mit ihrer langjährigen Erfahrung bietet sie unter dem Motto â&#x20AC;&#x17E;Legen Sie Ihre Haare in meine Händeâ&#x20AC;&#x153; die komplette Friseurdienstleistungspalette fĂźr Damen, Herren und Kinder an. GeĂśffnet ist Di.-Fr. 10-19 Uhr und Sa. 10-16 Uhr.

=^RWQXbid\ #4]V[XbWCWTPcaT5aP]ZUdac6P[[dbP][PVT&

FTXcTaT8]U^bCXRZTcb)

fffT]V[XbWcWTPcaT^aV

5A8II3Pb<PVPiX]!! !

5aXbTdaBP[^]9Pb]PBRWdbcTaVPbbT]TQT]STaA^[[caT__TX]3Pa\bcPSc CT[% $ '$%#"&

EPaXTc|4gcaP! ! 8]STa1Tbbd]VTa:]PQT]bRWd[T Darmstadts VarietĂŠ mit Herz und Charme verspricht auch 2012 ein kunstvolles Feuerwerk der Lebensfreude. Unter dem Titel â&#x20AC;&#x17E;Einfach zum Verlieben!â&#x20AC;&#x153; stellen Rainer Bauer und Iris DaĂ&#x;ler die 13. Produktion der beliebten VarietĂŠ-Reihe vor. fffePaXTcTTgcaPST fffZ]PQT]bRWd[TST

&


SPa\bcPSc[XeX]V

fffUaXiiSPa\bcPScST

APdbid7PdbTATX]SPWTX\ BcPacTaF^W]d]VT]UÂ?aBX]V[Tb F6Â&#x2122;bd]SYd]VT?PPaT

CaXPcW[^]cTP\



Wir leben in einer lust- und lieblosen Gesellschaft, weil wir die Lust am Leben weitgehend verloren. Der Sinn des Ganzen, des Lebens, der Partnerschaft, der Sexualität, der Gemeinschaft ist vielen weitgehend abhandengekommen. Schon das Wort â&#x20AC;&#x161;Lustâ&#x20AC;&#x2122; lĂśst bei vielen ungute GefĂźhle der Scham und Gedanken an Verbotenes aus. Wer steht morgens auf, mit Lust auf Leben? Wer hat Lust, sich selbst und anderen immer wieder neu zu begegnen? Sein Leben jeden Tag aufs Neue zu gestalten und sein Herz zum Singen zu bringen? Wer in seinem â&#x20AC;&#x161;Alltagâ&#x20AC;&#x2122; keine Lust empfindet, wird sie auch in seiner Sexualität verpassen. Finden Sie in diesem Vortrag Ihren Weg zu einem lust- und liebevollen Leben.

Machst du ne Lehre? Oder fängst gerade ein Studium an? Endlich 18 geworden? Und du hast keine Lust mehr â&#x20AC;&#x17E;bei Muttiâ&#x20AC;&#x153; zu wohnen? Dann nimm dein Leben in die Hand. Stell was auf die Beine. Aber benutze deinen Kopf. Nicht immer findest du gleich ne tolle Wohnung. Oder nicht zu fairen Preisen. Klar, wenn du auf die Frage nach dem Beruf mit Azubi oder Student antwortest. Denn leider nehmen nicht alle Vermieter junge Leute ernst. Wohnungen die dir angeboten werden, sind dann oft billig - und heftig verĂśdet. Wohnungssuche kann nervtĂśtend sein. Das wirst du merken, wenn du dich durch Zeitungsanzeigen und das Internet wĂźhlst. Grenzenlose Angebote â&#x20AC;&#x201C; auch Preise. Auswählen und vergleichen kostet Nerven. Aber warum schwer, wenn es auch einfach geht. Schau doch mal bei der HEAG Wohnbau vorbei. Ă&#x153;berlege dir zuerst, wie du gerne wohnen mĂśchtest â&#x20AC;&#x201C; alleine, mit deinem Partner/deiner Partnerin oder mit Freunden in einer Wohngemeinschaft. Suchst du die absolute Freiheit? Bist du eher ein ruhiger Typ? Oder fällt dir schnell die Decke auf den Kopf, wenn du alleine bist? Teilst du dein Leben gern mit anderen? Deine Entscheidung ist natĂźrlich zu allererst von deinem finanziellen MĂśglichkeiten abhängig. Alleine zu wohnen ist meist am teuersten. Wenn du mit anderen zusammen wohnst, kĂśnnt ihr euch bestimmte Kosten teilen. â&#x20AC;&#x17E;Ob alleine, zu zweit oder mit mehreren zu wohnen, ist nicht nur eine reine Geschmacksfrage.â&#x20AC;&#x153; Das sagt Volker Riedel, GeschäftsfĂźhrer der HEAG Wohnbau. Es berĂźhrt auch rechtliche Fragen. Wenn du einen Mietvertrag gemeinsam mit anderen unterschreibst, ergeben sich einige Besonderheiten. Wenn du mit ein paar Freunden zusammenziehen willst, schlieĂ&#x;t ihr gemeinsam einen Mietvertrag. In diesem stehen dann alle Mieter der Wohnung gemeinsam drin. â&#x20AC;&#x17E;Wenn mehrere Mieter einen Mietvertrag unterschreiben, haftet jeder Einzelne gegenĂźber dem Vermieter fĂźr berechtigte Forderungen (z.B. MietauĂ&#x;enstände)â&#x20AC;&#x153;, sagt Volker Riedel und ergänzt: â&#x20AC;&#x17E;Das nennt man eine gesamtschuldnerische Haftung.â&#x20AC;&#x153; Untereinander sollte also alles schriftlich festgelegt sein, z.B. was passiert, wenn jemand auszieht. Auch muss kontrollierbar sein, dass die jeweiligen Mietzahlungen tatsächlich erfolgen. Eine WG braucht halt ihre festen â&#x20AC;&#x17E;Spielregelnâ&#x20AC;&#x153; - nicht nur menschlich, sondern auch rechtlich.

%" (DWaE^acaPV\XcA^QTac1Tci >aP]VTaXT3Pa\bcPSc

7406F^W]QPd6\Q71PS=PdWTX\TaBcaPÂ&#x2022;T#3Pa\bcPSc CT[)% $ !' $&$$4\PX[)f^W]QPd/QPdeTaTX]PVST

;dbcPdU5aÂ?W[X]VX]STa=Pcda.

<d[cXb_^ac[TaVTbdRWc

7TX[ZaxdcTaUPRWUaPdC^[]PX

FXabdRWT]b_^ac[XRWPZcXeT<T]bRWT]SXTVT \TX]bP\T] \Xc iTW] fTXcTaT] B_^acUaTd]ST] SPb5A8IICaXPcW[^]cTP\QX[ST]

Bei einer Kanne heiĂ&#x;em BlĂźtentee freut sich die Heilkräuterfachfrau Martina Tolnai in Beerfelden schon Ăźber die ersten FrĂźhjahrskräuter. Ihr in langer Erfahrung erworbenes Wissen Ăźber heimische Heilkräuter, sei es als Heilmittel oder in der KĂźche, gibt Martina Tolnai gerne weiter. Ob Sie bei ihr einen Wochenendkurs oder die Ausbildung zur Heilkräuterfachfrau machen â&#x20AC;&#x201C; Sie werden verblĂźfft sein, wie viel Sie mit Heil- und â&#x20AC;&#x17E;Unâ&#x20AC;&#x153;kräutern bewirken und herstellen kĂśnnen. Mit der Ausbildung sind Sie in der Lage, selbst Kurse und Kräuterwanderungen anzubieten.

Zwei Herausforderungen stehen fĂźr das Triathlonteam im Wettkampfkalender. Am 1. Juli 2012 der Suzuki RĂśmerman Dieburg | 140.6 Team und am 26. August 2012 der Firmen-Ultra Pfungstadt. FĂźr beide Teamwettbewerbe stellen wir jeweils ein FRIZZ Triathlonteam. Wir teilen uns die Ironman-Distanz. Jedes Teammitglied absolviert einen richtigen Triathlon mit 380 Meter Schwimmen, 18 Kilometer Radfahren und zum Abschluss 4,2 Kilometer im Laufschritt.

<T[ST SXRW YTcic P] id ST] [X\XcXTacT] BcPac _[xciT] Du bist mindestens 16 Jahre alt und hast

8]U^a\PcX^]T]idP[[T]BT\X]PaT]UX]ST]BXTd]cTa CT[%%'#&'!%^STa 4<PX[\PacX]P/WTX[ZaPTdcTaUaPdT]ST fffWTX[ZaPTdcTaUaPdT]ST

Lust auf schwimmen, radeln, laufen und willst die einzigartige Atmosphäre eines Triathlons gepaart mit der Dynamik des Teamgefßhls erleben? Dann nutze diese einmalige Chance: Be part of it - beim FRIZZ Triathlonteam.

9TcicQTfTaQT] Schick uns einfach bis zum 20. Februar 2012 unter Betreff â&#x20AC;&#x17E;FRIZZ Triathlonteamâ&#x20AC;&#x153; an cW^\Pbi^T[[Ta/UaXiiSPa\bcPScST in Foto, das dich in Action zeigt und schreibe, warum du Mitglied des FRIZZ Triathlonteams werden willst.

;dbce^[[[TQT][dbce^[[[XTQT]

8]U^bidST]ETaP]bcP[cd]VT])

<dbXZP[XbRWTBPXcT]b_aÂ?]VT

fff #%cTP\R^\ fffad]U^aXcST

CaXPcW[^]cTP\8RWQX]SPQTX)



0]cYTCÂ&#x2C6;]YTbFTXcTabcPSc) Ă&#x2030;3PbXbcbd_TaSPbbXWa TX]T<P]]bRWPUcPdUbcT[[T] \Â&#x2C6;RWcTcd]SSPTbX\CTP\ eXT[\TWaB_PÂ&#x2022;\PRWcP[b P[b4X]iT[Zx\_UTaX]fxaT XRWbTWaVTa]T\XcSPQTXÂş

'

5T[Xg:Xa\PXTa1T]bWTX\) Ă&#x2030;8]\TX]Ta5aTXiTXc\PRWT XRWbTWaVTa]Td]SPdRWeXT[ B_^acQTb^]STab<^d]cPX] QXZT]d]S;PdUT]3TbWP[Q QX]XRW0]UP]V[TciT]9PW aTbPdRWPdUSXTB_^acPac CaXPcW[^]VTZ^\\T]d]S \PRWTbTXcST\fÂ&#x2C6;RWT]c[XRW BRWfX\\caPX]X]VÂş

fffa^QTacQTciST

fffWTPVf^W]QPdST 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


[XeX]VSPa\bcPSc

fffUaXiiSPa\bcPScST

IfTXcTaVa^Â&#x2022;TaCPdbRWP]VaXUU

<8=8A^PSbcTa

;dXbT]RT]cTa3Pa\bcPSc

>UUT]TaIfTXbXciTa

Bis 03.03. läuft unter dem Motto â&#x20AC;&#x17E;kaufen, tauschen, sammeln und gewinnenâ&#x20AC;&#x153; der zweite groĂ&#x;e Tauschangriff im Luisencenter Darmstadt mit Preisen im Gesamtwert von rund 20.000 Euro. Es gilt Kassenbons zu sammeln â&#x20AC;&#x201C; den Wert in Luisen-Cents zu tauschen und sich rechtzeitig fĂźr die Hauptverlosung am 03. März, 18 Uhr, eine Losnummer zu sichern. Mit jedem Einkauf im Luisencenter Darmstadt erhĂśht sich die Gewinnchance auf einen der tollen Preise. Die Hauptverlosung im Center werden von Radiomoderator Heiko Grauel durchgefĂźhrt und von Notar Alexander Pfeiffer begleitet. FĂźr einen Einkaufswert von 20.- gibt es an einem Aktionscounter in der LadenstraĂ&#x;e im Luisencenter unter Vorlage eines gĂźltigen Kassenbelegs 1 Luisen-Cent ausgehändigt. FĂźr 5 gesammelte Luisen-Cents kĂśnnen diese gegen eine Losnummer eingetauscht werden, mit der der Kunde automatisch an der Hauptverlosung teilnimmt. Die Gewinne: 1 Suzuki Swift Sondermodell, zur VerfĂźgung gestellt vom AVS in Darmstadt; 2 Gutscheine von Karstadt im Wert von je 500 Euro, 3 Centergutscheine Ă 300 Euro und vieles mehr!

MINI setzt die Erweiterung des Modellangebots mit dem MINI Roadster, der erste offene Zweisitzer in ihrer Geschichte, fort. Es ist das erste Premium-Fahrzeug seiner Art im Kleinwagen-Segment; Ein einzigartiges Angebot fĂźr anspruchsvolle Zielgruppen mit Sinn fĂźr elegante Sportlichkeit, spontanen SpaĂ&#x; am Offenfahren und unwiderstehliches Design. Das Handling begeistert durch kraftvolle Motoren und hochwertige Fahrwerkstechnik â&#x20AC;&#x201C; unĂźbertroffen vielfältige MĂśglichkeiten zur Individualisierung. Intensives Gokart-Feeling und herausragendes Sicherheitsniveau durch spezifische Fahrwerksabstimmung mit einem niedrigen Fahrzeugschwerpunkt, torsionssteife Karosserie und optimierte Aerodynamikeigenschaften. Im Antriebsportfolio stehen MINI John Cooper Works Roadster mit 155 kW/211 PS, MINI Cooper S Roadster mit 135 kW/184 PS, MINI Cooper Roadster mit 90 kW/122 PS und MINI Cooper SD Roadster mit 105 kW/143 PS; vorbildliche Effizienz durch MINIMALISM Technologie.

;dXbT]RT]cTa3Pa\bcPSc;dXbT]_[Pci fffcPdbRWP]VaXUUST fff[dXbT]RT]cTaST

3T]<8=8A^PSbcTaVXQcTbPQ!$!QTX<8=83Pa\bcPSc<PaQdaVTaBcaPÂ&#x2022;T!!3Pa\bcPSc CT[)% $ &&!$ fff\X]XSPa\bcPScST

DÂ&#x2026;)Dkll&Ă&#x2039;]qbej`ajGh]njar]h BkpkiepGh]njar]h)>nehha]qb]ji]eh<gh]n)]qcajklpeg*`ao_de_gajqj`casejjaj* Aejoaj`ao_dhqooeop=o_danieppsk_d(..*Ba^nq]n.,-.*Gh]ngÂ&#x161;np`ea^aopajAejoaj`anvqCasejjanj* &DÂ&#x2026;)Dkll$Dah]q(=h]]b%eop`anJ]nnajnqbej@]niop]`p*





Ă&#x153;O_dqhopn]¢a0Ă&#x153;Ejjajop]`p@]niop]`pĂ&#x153;sss*gh]n)]qcajklpeg*`a

=gp

ekj


SPa\bcPSc[XeX]V

fffUaXiiSPa\bcPScST

FP[cTaAT]]TXbT]!e^][X]Zbd]S4ZPcTaX]P:XcPTePaTRWcb \XcSaTXYd]VT]:Â?]bc[TaX]]T]

Ă&#x2030;<TX];TQT]\Xc<^iPacÂş 1T]TUXieTaP]bcP[cd]VUÂ?aĂ&#x2030;0==0Âş Das Genie Wolfgang Amadeus Mozart ist Thema einer musikalisch-literarischen Begegnung. Der renommierte Schauspieler Walter Renneisen, die bekannte Konzertpianistin Ekaterina Kitaeva und drei junge Musiker, entfĂźhren die Zuschauer/innen in die Zauberwelt Mozarts. Mit dieser Benefizveranstaltung am 1. März 2012 in der Orangerie wird das Projekt â&#x20AC;&#x17E;ANNAâ&#x20AC;&#x153; der Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret unterstĂźtzt.  "!DWa>aP]VTaXT3Pa\bcPScCXRZTcbd]cTa fff03cXRZTcSTd]SP]P[[T]QTZP]]cT]E^aeTaZPdUb bcT[[T]dP5aXciCXRZTcb<^aT3Pa\bcPScCT[)% $  !&(!&*CXRZTcbW^_;dXbT]_[Pci)% $  "#$ " fff<TX];TQT]<Xc<^iPacST

=XVWc^UcWT3P]RT

0\T[XPB^d[

3XTCP]ibW^fSTaFT[c\TXbcTa

Ă&#x2030;Âą3PbQX]XRW¹º

Im Mai gewann Pietro Lombardi mit seiner Freundin Sarah Engels das Finale der RTL-Castingshow â&#x20AC;&#x17E;Deutschland sucht den Superstarâ&#x20AC;&#x153;. Seit dem gehĂśrt das Paar zu den gefragtesten KĂźnstlern in Deutschland. Die Superstars gastieren exklusiv bei der Tanzshow â&#x20AC;&#x17E;Night of the Danceâ&#x20AC;&#x153;. Bereits seit Ăźber zehn Jahren begeistert die Tanzshow â&#x20AC;&#x17E;Night of the Danceâ&#x20AC;&#x153; das Publikum mit den schĂśnsten Tanz- und Akrobatikszenen im Stile von: Riverdance, Michael Jackson, Dirty Dancing, Stomp, Cirque du Soleil, Swan Lake, Afrika Afrika, Grease, Lord of the Dance und ganz neu im Programm: Shadowland.

Sicher und gemĂźtlich funkelt ein neuer Laden, ein neues Licht - AmeliaSoul. Die KĂźnstlerin aus Kalifornien, USA, stellt ihre Kunst in Form von Gemälden, Zeichnungen, Schmuck, Mode und liebevoll verpackten Geschenken aus. Viele ihrer Werke sind durchzogen von exotischen Mustern, Federmotiven und Themen, die sie â&#x20AC;&#x17E;Wildfireâ&#x20AC;&#x153; und â&#x20AC;&#x17E;Space Flowersâ&#x20AC;&#x153; nennt. Teilweise im eleganten Schwarz/WeiĂ&#x;, teilweise kräftig bunt geschmĂźckt, bietet der neuerĂśffnete Laden von AmeliaSoul faszinierende Einblicke in die kreative Welt einer Frau voller positiven Energie und Lebenslust! Schauen Sie einfach mal vorbei!

!$"! !X\3Pa\bcPScXd\X]3Pa\bcPScBRW[^Â&#x2022;VaPQT]  eTa[^bc"g!CXRZTcbBXTWTBTXcT#% fffSPa\bcPScXd\ST

Foto-Workshops

Die groĂ&#x;e Messe fĂźr Foto Video und Multimedia

Mehr Informationen, Seminartickets und Anmeldung unter:

www.multimediale.de

SONNTAG SAMSTAG

Die groĂ&#x;e Foto-Messe: - Ă&#x153;ber 50 Aussteller - Profiseminare - Praxis Workshops - Check & Clean - Live-Präsentationen

10.00 Uhr "Der entscheidende Moment!" - Regie fĂźr den Augenblick [ VVK 69,- â&#x201A;Ź | TK 79,- â&#x201A;Ź ] Die Inszenierung eines Portrait - weitab vom Abfotografieren. 11.00 Uhr Adobe Lightroom Schnupperseminar [ VVK 12,- â&#x201A;Ź | TK 15,- â&#x201A;Ź ] Lernen Sie Lightroom 3 und die faszinierenden MĂśglichkeiten dieser Software kennen. 13.30 Uhr Flashlight - Bis(s) zur Perfektion ... [ VVK 69,- â&#x201A;Ź | TK 79,- â&#x201A;Ź ] Der besondere Workshop! Die kreative Begegnung mit dem Look von Twilight. 14.00 Uhr Leben in Darmstadt - fotografisch dokumentiert [ VVK 69,- â&#x201A;Ź | TK 79,- â&#x201A;Ź ] Entdecken Sie Bekanntes aus neuen Perspektiven und brechen Sie mit dem Gewohntem! 15.30 Uhr GroĂ&#x;es Kino mit dem Canon EOS-System [ VVK 12,- â&#x201A;Ź | TK 15,- â&#x201A;Ź ] HD-Videos im kinotypischen Look. Die grenzenlosen MĂśglichkeiten des EOS-Movie-System. 16.30 Uhr "Schattiges Licht" - Licht und Schatten im Portrait [ VVK 69,- â&#x201A;Ź | TK 79,- â&#x201A;Ź ] Individuelle Portraits durch Aufhellblitzen und dem Spiel mit Licht und Schatten. 10.00 Uhr Produktfotos fĂźr Ebay und Co [ VVK 39,- â&#x201A;Ź | TK 49,- â&#x201A;Ź ] Mit einfachen Mitteln zu guten Fotos fĂźr Ebay, Homepage und Webshop. 10.30 Uhr Colormanagement unkompliziert [ VVK 12,- â&#x201A;Ź | TK 15,- â&#x201A;Ź ] Erfahren Sie, wie Ihre Farben auf dem Monitor und im Druck richtig wiedergegeben werden. 12.30 Uhr FĂźnf Sinne [ VVK 69,- â&#x201A;Ź | TK 79,- â&#x201A;Ź ] Der auĂ&#x;ergewĂśhnliche Workshop zum Thema HĂśren, Sehen, Riechen, Schmecken und FĂźhlen! 13.30 Uhr Black is beautiful [ VVK 69,- â&#x201A;Ź | TK 79,- â&#x201A;Ź ] FĂźr alle, die mit dem Aufsteckblitz auf KriegsfuĂ&#x; stehen und das gerne ändern mĂśchten. 16.30 Uhr Studio-Portrait ganz einfach [ VVK 39,- â&#x201A;Ź | TK 49,- â&#x201A;Ź ] Der Einstieg in die Studiofotografie. Fotografieren mit Blitzanlage, Aufhellern und Reflektoren.

10.30 Uhr 10.30 Uhr 12.30 Uhr 15.00 Uhr 17.15 Uhr 19.15 Uhr

SONNTAG

Eintritt frei!

Veranstaltungsort:

darmstadtium SchloĂ&#x;graben 1 64283 Darmstadt

Veranstalter: fotogena GmbH | Rheinstr. 7-9 | 64283 Darmstadt | Tel.: 06151 177376

jeweils von 10 bis 20 Uhr

SAMSTAG

2012

Samstag, 31. März Sonntag, 1. April 2012

0\T[XPB^d[AWTX]bcaPÂ&#x2022;T#&X]3Pa\bcPSc CT[% $ '&'!%!

Foto-Seminare

Canon Basiskurs - Weg vom Schnappschuss [ VVK 12,- â&#x201A;Ź | TK 15,- â&#x201A;Ź ] Fotografie und Wahrnehmung - Leica Akademie [ VVK 12,- â&#x201A;Ź | TK 15,- â&#x201A;Ź ] Das Canon Blitzsystem [ VVK 12,- â&#x201A;Ź | TK 15,- â&#x201A;Ź ] Neue Perspektiven in der Landschaftsfotografie [ VVK 12,- â&#x201A;Ź | TK 15,- â&#x201A;Ź ] Tipps und Tricks zum perfekten Bild [ VVK 12,- â&#x201A;Ź | TK 15,- â&#x201A;Ź ] â&#x20AC;&#x17E;Gesäuseâ&#x20AC;&#x153; - Nationalpark-Multivision in 3D [ VVK 5,- â&#x201A;Ź | TK 8,- â&#x201A;Ź ]

10.30 Uhr Nikon Basiskurs - Das digitale Einmaleins [ VVK 12,- â&#x201A;Ź | TK 15,- â&#x201A;Ź ] 12.30 Uhr Das Nikon Blitzsystem [ VVK 12,- â&#x201A;Ź | TK 15,- â&#x201A;Ź ] 15.00 Uhr Bildgestaltung mit Uwe Wasserthal [ VVK 12,- â&#x201A;Ź | TK 15,- â&#x201A;Ź ] 17.15 Uhr News - Die neuesten Bilder von Dieter Glogowski [ VVK 12,- â&#x201A;Ź | TK 15,- â&#x201A;Ź ] 19.15 Uhr â&#x20AC;&#x17E;Gesäuseâ&#x20AC;&#x153; - Nationalpark-Multivision in 3D [ VVK 5,- â&#x201A;Ź | TK 8,- â&#x201A;Ź ]

Anmeldung unter: www.multimediale.de



VVK = Vorverkauf | TK = Tageskasse | Alle Preise inkl. MWSt. 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


fffUaXiiSPa\bcPScST

BRW\dRZร‰2>22>;0ยบ 4b\dbbYP]XRWcV[TXRWTX]AX]VbTX]PQTabcPccbRW]ยˆST]>WaaX]VT]bRW^]TcfPb QTb^]STaTb)3XTE^ad]SAยRZbTXcTe^]2^RR^[PZP]]]PRWTXVT]T]E^aVPQT]VTbcP[cTc fTaST]ETafT]ST]BXT=P\T]^STaTX]UPRW]daF^acTSXTUยaBXTe^]QTb^]STaTa1TSTdcd]V bX]SPdUSTaE^aSTabTXcT3XTAยRZbTXcTQXTcTceXT[?[PciUยa8WaT_Tabยˆ][XRWT1^cbRWPUc) 6T\TX]bP\T4aX]]Tad]VT]^STaIXcPcT 4aWx[c[XRWQTX6^[SbRW\XTSTE>64;B0=67TXST[QTaVTa;P]Sbca!X]3Pa\bcPSc

BRW^Z^[PSTe^]748C<0==

;XTQTbQ^cbRWPUc X\:8=>

8]YTSTa5aPdbcTRZcTX]T=PbRWZPciTBcPccbRW]ยˆSTaCPUT[BRW^Z^[PSTb^[[cTTbid\ EP[T]cX]bcPVYTS^RWbRW^]TX]TQTb^]STaT0dU\TaZbP\ZTXcbTX])4S[T?aP[X]T] WP]SVTbRWยˆ_UcTBRW^Z^[PSTd]SfTXcTaT;TRZTaTXT]VXQcTbQTX CTTWPdbd]S2^]UXbTaXT748C<0==FX[WT[\X]T]bcaPย•T$X]3Pa\bcPSc

3TX]T;XTQTbQ^cbRWPUcPdUSTaVa^ย•T] :X]^[TX]fP]S0\EP[T]cX]bcPVida7Pd_c e^abcT[[d]Ve^]ร‰5ยaX\\Ta;XTQTยบX]ST] 3Pa\bcxScTa:X]^b8]U^bd]cTa fffZX]^bSPa\bcPScST

Bยย•T5aTdSTe^]E810 bRWT]ZT])EXT[TbX]][XRWT:^\_^bXcX^]T] EXQP7TaiS^bTVTUย[[c\Xc!EXQP=^dVPcbRW^Z^_aP[X]TTb ?aTXb)%(4da^ EXQPBfTTcb3Pa\bcPSc4[XbPQTcWT]bcaPbbT&%#!'"3Pa\bcPSc CT[% $  "%##! fffeXQPbfTTcbST

#5TQadPa

E0;4=C8=BC06 5d]ZT[]STb e^]STa0=C8:60;4A84

F^W[UยW[T]X\ 9D64=3BC8;103

3XP\^]SbPaTU^aTeTabP]VbRW^]<PaX[h]<^]a^Td]SbXT eTaiยRZT]X\\Ta]^RW8]STa0]cXZ6P[TaXTVXQcTbPQTaPdRW s[VT\x[ST?^aiT[[P];XcW^VaP_WXT]d]S<ย]iT]

7XTaZยˆ]]T]BXTBPd]PB?0d]SWXbc^aXbRWT1PSTZd[cdaid IfTXcVT]XTย•T]4]cb_P]]T]BXTX]bcX[e^[[T\0\QXT]cT

BRWd[bcaPย•T 3Pa\bcPScCT[)% $ !$%'' 5A8II<PVPiX]!! !

<TaRZb_[Pci 3Pa\bcPSc

FxbRWTe^]<0A8>=58BB4; Zยˆ]]T]bXRW5aPdT]PdRWbT[QTaZPdUT] d]SSP\XcbXRWbT[Qbcd]SXWaT]<P]]QTbRWT]ZT] 4QTabcxScTaBca#&%#" (?Ud]VbcPSc CT[)% $&'#$#$4\PX[)\PaX^]Q^ShfTPa/T\PX[ST fff\PaX^]UXbbT[ST sUU]d]VbiTXcT])<^]cPVQXb5aTXcPV(QXb !"DWad]S #"QXb '"DWaBP\bcPV)(QXb #DWa


\PVPiX]cXcT[

=0CDA_da0fPaS?aTXbeTa[TXWd]V!  0aRWXeU^c^

0dbVTiTXRW]TcT8STT]id\:[X\PbRWdci ?aTXbeTa[TXWd]Vd]S0QbRW[dbbTeT]cSTbBRWÂ?[TafTccQTfTaQb=0CDA_da0fPaS * *3TdcbRW[P]S[TXcTcSXT4]TaVXTfT]STTX]) fTVe^]STa0c^\T]TaVXTWX]idST]Ta]TdTa QPaT]4]TaVXT]3PbCWT\PQTcaXUUcQTb^]STab SXTYd]VT6T]TaPcX^]3T]]SXT9dVT]S[XRWT] fTaST]SXT0dbfXaZd]VT]e^]4]cbRWTX Sd]VT]SXTWTdcTVTca^UUT]fTaST]b_xcTaSX aTZcb_Â?aT]3XT7B4SXTbXRW\XcXWaT\3Pa\ bcxScTaFTV2>!idaTSdiXTaT]ideTa\TXST] d]SidZ^\_T]bXTaT]UÂ?aTX]T]PRWWP[cXVT4] TaVXTeTab^aVd]VX]3TdcbRW[P]ST]VPVXTacWPc QTaTXcb!%ST]=0CDA_da0fPaSX]b;TQT] VTadUT]3TaBRWÂ?[TafTccQTfTaQWPcSPbIXT[ QTX9dVT]S[XRWT]SPb8]cTaTbbTUÂ?a:[X\P d]SD\fT[cbRWdci4]TaVXTb_PaT]d]STX]T ]PRWWP[cXVT4]TaVXTeTab^aVd]VidfTRZT]

Seit der ersten Austragung haben sich Ăźber 2.600 SchĂźlerinnen und SchĂźler am NATURpur-Award beteiligt. Der GroĂ&#x;teil stammt aus dem RheinMain-Gebiet und SĂźdhessen. Bewerbungen kamen aber auch aus anderen Bundesländern. In den Altersstufen 5. bis 10. Schuljahr sowie Oberstufe/Berufsschule werden jeweils die ersten drei Plätze ausgezeichnet. DarĂźber hinaus erhalten die beste wissenschaftliche sowie die beste interdisziplinäre Arbeit ein Preisgeld von jeweils 500 Euro. Schulen profitieren in diesem Jahr doppelt: Mit 4.000 Euro prämiert die HSE das beste ganzheitliche Energie- und Klimaschutzkonzept,

!

das Lehrer und SchĂźler gemeinsam fĂźr ihre Schule entwickelt haben. Das Konzept gilt gleichzeitig als Baustein fĂźr die Auszeichnung als â&#x20AC;&#x17E;Umweltschuleâ&#x20AC;&#x153; des Landes Hessen. Insgesamt ist der NATURpur-Award mit 10.000 Euro dotiert. Auf der Internetplattform des NATURpur-Awards fff]Pcda_daPfPaSST kĂśnnen die User die Projekte bewerten und den Online-Publikumspreis vergeben. Am Tag der feierlichen Preisverleihung der aktuellen Runde am Freitag, 2. März, präsentieren alle Teilnehmer des Wettbewerbs in der Halle der Centalstation ihre Projekte. Die Ausstellung wird um 13 Uhr geĂśffnet. Der Eintritt ist frei. Die Besucher kĂśnnen sich auf viele pfiffige Ideen freuen. Denn die Teilnehmer waren vĂśllig frei, wie sie sich dem Wettbewerbs-Thema widmen. Manche bewarben sich mit wissenschaftlichen Abhandlungen oder bauten beeindruckende Modelle. Andere wählten einen kĂźnstlerischen Ansatz und komponierten einen Song oder zeichneten einen Comic. Die Ausstellung hat bis 17 Uhr geĂśffnet. Zeitgleich mit der Ausstellung gibt es auf dem Platz vor der Centralstation in Zusammenarbeit mit Planet Radio ein abwechslungsreiches Begleitprogramm - unter anderem mit Gewinnspielen. Zudem laden die Organisatoren zu Vorträgen zum Thema Zukunftsenergie in den Saal der Centralstation ein. fff]Pcda_daPfPaSST 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


bcPSc`dPacXTa\PacX]beXTacT[

fffUaXiiSPa\bcPScST

3Pb<PacX]beXTacT[ 6TbRWxUcT3XT]bc[TXbcTad]SVdcT?[xciT

Das Martinsviertel ist ein vielfältiges und lebendiges Stadtviertel. Der Darmstädter Fotograf Christoph Rau hat die Branchenwebseite

www.martinsviertel-darmstadt.de zusammengestellt, die Geschäfte und Dienstleister portraitiert und gute Plätze vorstellt. Ziel ist, das Viertel mit seinen Angeboten unter den Bewohnern und Kunden bekannter zu machen. Das FRIZZ Magazin stellt in Kooperation mit Christoph Rau Geschäfte und Dienstleister vor, die auf der Website zu finden sind. fff\PacX]beXTacT[SPa\bcPScST

5>C>B)27A8BC>?7A0DC4GC4)<0AC8=0=>;C4<484A

?aPgXbUÂ?a:aP]ZT]Vh\]PbcXZ<PbbPVTd]S <^QX[T?WhbX^cWTaP_XT BPQX]TFXTbb]Ta In der Praxis fĂźr Krankengymnastik, Massage und Mobile Physiotherapie von Sabine Wiessner erwarten die Kunden und Patienten groĂ&#x;zĂźgige, freundliche Behandlungszimmer und eine ruhige Atmosphäre. Das Praxisteam bietet im stilvollen Altbau allgemeine und neurologische Krankengymnastik - spezialisiert nach Bobath & PNF, kinesiologisches Taping, craniosacrale Therapie, manuelle Lymphdrainage, APM Akupunktmassage nach Penzel, FuĂ&#x;reflexzonentherapie nach Hanne Marquardt, Kälte-Wärme-Therapie sowie Behandlung im Schlingentisch an. Alle Leistungen gibt es auch als Hausbesuche. â&#x20AC;&#x17E;Ich mĂśchte den Menschen wieder in Balance bringenâ&#x20AC;&#x153;, so Sabine Wiessner. Geschenk-Gutscheine kĂśnnen erstellt werden. AWÂ&#x2C6;]aX]V""%#!'(3Pa\bcPSc CT[TU^])% $ (& '&%<^QX[) &&&(& '&%4<PX[)X]U^/_WhbX^cWTaP_XTfXTbb]TaST fff_WhbX^cWTaP_XTfXTbb]TaST

DQd]cd¸7PdbSTa:Â?]bcT 8]PBc^__T[b Das Ubuntu ist ein Paradies fĂźr alle Kreativen und ein Ort der Begegnung. Verschiedenste Materialien inspirieren die Besucher: Speckstein, Gips, Ton, Metall, Farben aller Art, KnĂśpfe, Stoffe, Papier, Stempel und viele Materialien, die sonst weggeworfen werden. Die in Holland geborene Ina Stoppels bietet Kurse, Workshops und Exkursionen fĂźr Kinder ab vier Jahren und Erwachsene an, auĂ&#x;erdem Ferienprogramme und Fortbildungen. Beim â&#x20AC;&#x17E;offenen Hausâ&#x20AC;&#x153;, das am Mittwochnachmittag, Freitagabend und Samstagvormittag stattfindet, kĂśnnen mit anderen zusammen eigene Ideen umgesetzt werden, wofĂźr es 10er Karten gibt. Auch kann man hier Geburtstage feiern. Ubuntu ist ein Haus der KĂźnste, der Materialien und der Bildung. <^[[TabcaPÂ&#x2022;T!'SXaTZcP\<^[[Ta_[Pci%#!'(3Pa\bcPSc CT[TU^])% $ (& %& 4<PX[)X]P/dQd]cdS^aUST fffdQd]cdS^aUST

BhQ^¸IPdQTaTXX\BRW]TXSTaWP]SfTaZ Bh[eXP1^RXP] Sylvia Bocian schwärmt von frĂźheren Zeiten, als jeder noch seinen eigenen Schneider hatte. Ihre Zauberwerkstatt ist ein Geheimtipp fĂźr Menschen, die sich individuelle Kleidung anfertigen lassen mĂśchten. â&#x20AC;&#x17E;Kleidung ist etwas sehr PersĂśnliches. Zu mir kommen meist Menschen mit bestimmten Vorstellungenâ&#x20AC;&#x153;. Durch ZuhĂśren, eine entsprechende Stoffauswahl und ein gutes Handwerk gelingt es der zauberhaften Schneiderin, die WĂźnsche ihrer Kunden umzusetzen. Neben bezahlbaren MaĂ&#x;anfertigungen von der Weste bis zum Ballkleid bietet Frau Bocian auch Ă&#x201E;nderungen aller Art an. Im Angebot sind auch HĂźte, MĂźtzen und Schals. BRWdZ]TRWcbcaPÂ&#x2022;T!%#!'(3Pa\bcPSc CT[TU^])% $ '%%"  4<PX[)PcT[XTabhQ^/c^][X]TST sUU]d]VbiTXcT])<^]cPV5aTXcPV)  &DWa

#

5A8II3Pb<PVPiX]!! !

38A4:CIDA <>18;4= <0AC8=B E84AC4; F41B8C4


fffUaXiiSPa\bcPScST

VPbca^\PVPiX]

! u e N

! u e N

$PHOLD6RXO

.XQVW6FKPXFN0RGH*HVFKHQNH 5KHLQVWUDÂ&#x2030;H'DUPVWDGW +DOWHVWHOOH5KHLQ1HFNDUVWUDÂ&#x2030;H ²ZZZDPHOLDVRXOFRP²

ATbcPdaP]cBWXaPi 3XT1aÂ?RZTX]ST]>aXT]c Shiraz ist nicht nur die Kulturstadt Persiens oder die Stadt, nach der die vermutlich älteste Rebsorte der Welt benannt ist, Shiraz nennt sich auch ein Restaurant in Darmstadt, das die orientalische Esskultur, zu der auch die persische zählt, pflegt. Die persische KĂźche blickt auf eine lange Tradition und gilt als die franzĂśsische KĂźche des Orients. Es wird groĂ&#x;en Wert auf die Echtheit und den unverfälschten Geschmack der Zutaten gelegt. Sie ist weniger Knoblauch orientiert als die tĂźrkische und nicht so scharf wie die indische. Seit der ErĂśffnung im Jahr 2004 hat sich das Shiraz etabliert und bietet eine Vielzahl von Gerichten, angefangen mit Suppen, Grill- und SoĂ&#x;engerichten bis hin zu Desserts. Das variantenreiche Mittagsbuffet bietet fĂźr 7,90 Euro von 11.30-15 Uhr (Mo.-Fr.) Suppen, Salate, Beilagen, SoĂ&#x;engerichte, Lamm & Hähnchen, Vegetarisch und Desserts. Nicht umsonst belegte das Shiraz zweimal hintereinander im â&#x20AC;&#x17E;Rhein-Main geht ausâ&#x20AC;&#x153; den 1. Platz. Seit November 2011 besteht ein Lieferservice mit einer Online-BestellmĂśglichkeit. Das Shiraz-Team richtet gerne auch Firmen- und Privatevents aus, das CateringAngebot ist vielfältig. 7Â?VT[bcaPÂ&#x2022;T&$X]3Pa\bcPScCT[)% $ % %#;XTUTabTaeXRT)% $ % %#! fffbWXaPiaTbcPdaP]cST

"%$CPVT:Pa]TeP[ 9TcicUTXTacSTX]TId]VT\Xc Es ist der gewisse Unterschied. Einige reden von LebensgefĂźhl, andere leben. Einige zelebrieren, andere feiern. FĂźr einige ist Karneval ein eingetragener Termin, fĂźr andere ist er ein StĂźck ihres Lebens â&#x20AC;&#x201C; an 365 Tagen im Jahr. Gewinne das Mix-Paket von Southern Comfort und erlebe den Karneval auf der Zunge. d]SB^dcWTa]2^\U^aceTa[^bT]"g <Xg?PZTc3PbTgZ[dbXeTd]S[X\XcXTacT<Xg ?PZTcT]cWx[cP[[TIdcPcT]UÂ?aSXTQTbcT]B^dcWTa]2^\U^ac;^]VSaX]Zb)4X]T5[PbRWT B^dcWTa]2^\U^ac2aP]QTaahBPUcB_aXcTd]S6X]VTa0[TCTX[]PW\TPQ '9BXTWTB#% fffb^dcWTa]R^\U^acST 5A8II3Pb<PVPiX]!! !

$


\PVPiX]\dbXZ

fffUaXiiSPa\bcPScST

lerdings nie so wirklich beschäftigt. Ich bin tatsächlich genug damit beschäftigt, meine Musik so zu gestalten, dass sie mir wirklich gut gefällt. Um Platten zu verĂśffentlichen, zu denen ich auch fĂźnf Jahre später noch stehen kann. Kommerzielle Spielchen liegen mir nicht so. Ich mache Musik einfach nicht mehr, um berĂźhmt oder erfolgreich zu sein. Es geht um die Musik selbst. Und nur darum. Klingt total langweilig, ich weiĂ&#x;, aber so ist es (lacht).

Ă&#x2030;4bVTWcd\SXT<dbXZ bT[QbcD]S]daSPad\Âş 3Ta7P\QdaVTaBx]VTad]SB^]VbRWaTXQTa=XT[b5aTeTac _axbT]cXTacX]STa2T]caP[bcPcX^]bTX]]TdTb0[Qd\ Ă&#x2030;ITccT[PdUST\1^ST]Âş * BTXc\TWaP[bifTX3TZPST]VTWÂ&#x2C6;ac=XT[b 5aTeTacidaB_TTab_XciTSTdcbRWb_aPRWXVTa B^]VbRWaTXQTa<XcbTX]TaTWT\P[XVT]1P]S =PcX^]P[VP[TaXTb^aVcTTaX]ST]UaÂ?WT](Ta 9PWaT]UÂ?a5da^aTQXbTabXRW ((&UÂ?aST] FTVP[bB^[^ZÂ?]bc[TaT]cbRWXTSST\TaQXb WTdcTQTbcx]SXVU^[Vc!'VT[P]VXW\\Xc bTX]T\SaXccT]0[Qd\Ă&#x2030;3dZP]]bc\XRWP] STa4RZTaPdb[PbbT]Âş]PRW[x]VTaTa?PdbT TX]Va^Â&#x2022;PacXVTa4aU^[VP]ST]Ta\XcbTX]T\ ]TdT]FTaZĂ&#x2030;ITccT[PdUST\1^ST]ÂşTa]Tdc TX]Tfd]STaQPaTBP\\[d]V\T[P]RW^ [XbRWP]VTWPdRWcTaadWXVTa;XTSTa]PWc[^b P]idZ]Â?_UT]eTa\^RWcT5A8IIATSPZcTda 1T]YP\X]<Tcib_aPRW\Xc=XT[b5aTeTacÂ?QTa TafPRWbT]T5P]bbTX]TÂ?QTaPdb\dbXZP[XbRWT 7TX\PcbcPScd]SSPbn[cTafTaST]P[b<dbXZTa 5A8II)6[Â?RZfd]bRW¸STX]]TdTb0[Qd\Ă&#x2030;ITc cT[PdUST\1^ST]ÂşfdaSTe^]5P]bd]S:aX cXZTa]Â?QTaPdb_^bXcXePdUVT]^\\T]4X]XVT ;TdcTWP[cT]TbVPaUÂ?aSPbQTbcTFTaZ3TX]Ta QXbWTaXVT]:PaaXTaT0[[TaSX]VbfPaSTaFTV P[bB^[^ZÂ?]bc[TabcTX]XV=PRWST]4aU^[VT]\Xc =PcX^]P[VP[TaXTX]ST](Ta][XTUSTX]TB^[^ ZPaaXTaTTWTabRW[T__T]SP]F^aX][XTVT]STX ]Ta<TX]d]V]PRWSXT6aÂ?]STUÂ?aST]WTdcXVT] 4aU^[V.?PbbcSTX]BX]VTaB^]VfaXcTaB^d]S TX]UPRWbTWaVdcX]ST]6TXbcSTaITXc^STaXbc TaSPb4aVTQ]XbTX]Ta[P]VT]4]cfXRZ[d]VP[b :Â?]bc[Ta.>STaQTXSTb. Niels Frevert: Es ist mittlerweile auf jeden Fall eine recht breite Akzeptanz fĂźr meine Musik da, das stimmt. Ich denke aber, dass das vornehmlich mit meinem letzten Album â&#x20AC;&#x17E;Du kannst mich an der Ecke rauslassenâ&#x20AC;&#x153; zu tun hat, einfach, weil

%

das eine wirklich besondere Platte ist. Ich denke nicht, dass ich da auf irgendeiner momentanen Welle mitschwimme. Ich finde noch nicht mal, dass ich in dieses Genre, das momentan gerne unter â&#x20AC;&#x17E;Singer/Songwriterâ&#x20AC;&#x153; läuft, wirklich reinpasse. Es sind wohl einfach bei mir ein paar Faktoren zusammengekommen. Vielleicht finden die Leute inzwischen einfach einen besseren Zugang zu meinen Geschichten. Die Arrangements lassen mittlerweile fĂźr diese wesentlich mehr Raum.

5A8II)>Qf^W[\P]SXRWVP]ibXRWTa]XRWcP[b Ă&#x2030;CaT]SbTccTaÂşQTiTXRW]T]ZP]]WPbcSdS^RW \XcSTX]Ta<dbXZ^Uc]TdTFTVTQTbRWaXccT] 3dWPbc\Xc=PcX^]P[VP[TaXTSTdcbRWb_aPRWXVT] A^RZVT\PRWcP[b\P]_aX\xa1P]SbfXT10? WXTa\XceTaQd]ST]WPcd]SQXbcX]bTQT]UP[[b STdcbRWb_aPRWXVTB^]VfaXcTaUPRWVTfTRWbT[c P[b?WX[X_?^XbT[2^ZPd\TX]T6XcPaaTWP[ cT]Z^]]cT]0dÂ&#x2022;Ta0]TaZT]]d]VWPcSXaSXTbTb E^aaTXcTacd\fT]XVVTQaPRWcST]Z^\\TaiX T[[T]4aU^[VTa]cTcT]P]STaT7PcSXRWSPbTX VT]c[XRWUadbcaXTac. Niels Frevert: â&#x20AC;&#x17E;Trendsetterâ&#x20AC;&#x153; ist in der Tat kein schĂśner Begriff und trifft sicher nicht auf mich zu. Wir haben mit Nationalgalerie damals einfach versucht, eine Art â&#x20AC;&#x17E;College-Rockâ&#x20AC;&#x153; oder eine alternative Form von Rock auf den Weg zu bringen und waren hier sozusagen Miterfinder einer Sache, die weg ging von dem altbekannten Deutschrock-Ding. Den wollten wir einfach komplett umkrempeln. Es ist aber schon oft so, dass nicht unbedingt der Erste, der losläuft auch als Erster ankommt. Meistens erntet erst der Zweite oder Dritte den groĂ&#x;en Erfolg. Das hat mich al-

5A8II)0dRWfPbSTX]T?[PccT]eTaZxdUTP]QT [P]VcQXbcSdZTX]TbfTVbX\CaT]S¸fxWaT]S SXTVTbP\cT<dbXZQaP]RWTbTXc9PWaT]Â?QTa D\bPciTX]QdÂ&#x2022;T]Z[PVceTaZPdUbcSdbcTcXVe^] 0[Qd\id0[Qd\\TWa?[PccT]F^aP][XTVcSPb STX]Ta<TX]d]V]PRW.FPad\fXaSSTX]T<d bXZVTZPdUcd]S]XRWc_Ta3^f][^PSX[[TVP[Pdb ST\=TciVTi^VT]. Niels Frevert: Das ist in der Tat sehr erfreulich. Wir haben das auch mal genauer ĂźberprĂźfen lassen und tatsächlich finden sich erstaunlich wenig illegale Angebote fĂźr meine Musik im Netz. Ich denke, das liegt in erster Linie am Publikum. Das ist wohl einfach recht â&#x20AC;&#x17E;erwachsenâ&#x20AC;&#x153;. Und diese Leute gehen tatsächlich wohl eher auch mal los, um eine CD zu kaufen oder kaufen sich die bei iTunes und ähnlichen Anbietern. Diese ganze Download-Geschichte spielt sich wohl eher bei dem sehr jungen Publikum ab und da bin ich raus (lacht).

5A8II)3dQXbcX]7P\QdaVVTQ^aT]d]SPdUVT fPRWbT]QXbcP[[SXT9PWaTS^acVTQ[XTQT]d]S UTbcTaCTX[STaBiT]TB^VPaSTX]T?[PccT]Ă&#x201E;a\P SPbaT]^\\XTacT;PQT[CP_TcTATR^aSbXbcX] 7P\QdaVQTWTX\PcTcFXTfXRWcXVXbc7P\QdaV fXTfXRWcXVXbcSTX]S^acXVTbbTWaUP\X[XxaTb D\UT[SUÂ?aSXRWQifSTX]T0aQTXc. Niels Frevert: Am wichtigsten sind hier natĂźrlich zunächst mal die Musiker, mit denen ich im Studio bin und die Konzerte spiele. Aber ich nicht so wirklich der â&#x20AC;&#x17E;Musikszene-Typâ&#x20AC;&#x153;. Ich prĂśkel hier so vor mich hin und verfolge meinen Weg. NatĂźrlich ist man hier auch verankert, aber ich lege da gar nicht soviel Wert darauf. Allerdings gefällt mir an Hamburg nach wie vor, dass die Messlatte fĂźr gute Texte hier sehr hoch hängt. Immer noch. Der beste HipHop z.B. kommt meiner Meinung nach aus Hamburg. Und das ist schon durchaus auch inspirierend.

5A8II)3dWx[cbcTbQTXSTX]T]:^]iTacT]VTa ]TĂ&#x2026;TgXQT[d]Sb_XT[bcb^f^W[Z^\_[TccTB^ [^bW^fbP[bPdRW:^]iTacT\Xc1P]Sd]S\Xc d]cTab^VPa\XcTX]T\BcaTXRWT]bT\Q[T8] fT[RWTa1TbTcid]Vb_XT[bcSdTXVT]c[XRWP\ ;XTQbcT]Qiff^[XTVcUÂ?aSXRWSTaATXiX]ST] d]cTabRWXTS[XRWT]:^]iTacePaXP]cT]. Niels Frevert: NatĂźrlich hat jede Variante ihren eigenen Reiz. Wenn wir zum Beispiel mit Band und Streichern unterwegs sind, sind das zwĂślf 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


fffUaXiiSPa\bcPScST

:RKQEHUDWHULQ ,QGLYLGXHOOH:RKQEHUDWXQJ )DUEXQG:RKQVWLOEHUDWXQJ 5HQRYLHUXQJXQG1HXEDXSODQXQJ 9HUPLWWOXQJYRQ+DQGZHUNHUQ  XQG(LQNDXIVEHUDWXQJ )21  ZZZUXGHORIIZRKQEHUDWXQJGH

5A8II)8]TX]T\8]cTaeXTfidSTX]T\e^aXVT]0[Qd\Ă&#x2030;3dZP]]bc\XRW P]STa4RZTaPdb[PbbT]ÂşTafxW]cTbcSdSPbbSXaĂ&#x2030;TX]UPRW]XRWc]PRW A^RZÂşfPa=d]XbcSTX]]TdTb0[Qd\Ă&#x2030;ITccT[PdUST\1^ST]ÂşTa]TdcTX]T BP\\[d]VbRWÂ&#x2C6;]TaadWXVTaUPbcU^[ZXVP]\dcT]STaB^]Vb3TX]B^d]S id\n[cTafTaST]. Niels Frevert: Es gibt zumindest abschreckende Beispiele fĂźr das Ă&#x201E;lterwerden als Rockmusiker. Ab einem gewissen Alter ist es eben nicht mehr sehr schĂśn, sich in die Lederklamotten zu schmeiĂ&#x;en. Und in der Tat habe ich mir bereits vor einigen Jahren schon Gedanken darĂźber gemacht, welche Art von Musik ich auch noch in zehn Jahren machen mĂśchte. Denn ich habe schon vor einiger Zeit beschlossen, dass ich mit ziemlicher Sicherheit auch den Rest meines Lebens Musik machen werde. Dann sollte ich mir aber auch eine Musik auswählen, die ich auch noch in meinen 50ern auffĂźhren kann - und zwar in WĂźrde.

5A8II)D]SSXTBTW]bdRWc]PRWST]a^RZXVT]9PWaT]XbcT]SVÂ?[cXVeTa VP]VT].4daTUaÂ?WTaT]7P\QdaVTaFTVVTUxWacT]BT[XVbX]S]PRWXWaTa 0dĂ&#x2026;Â&#x2C6;bd]V (((bTXc!'fXTSTaÂ?QTaPdbTaU^[VaTXRWeTaTX]c3P[XTVc SXT5aPVT]PRWTX]TaATd]X^]STX]Ta1P]S=PcX^]P[VP[TaXT]PWT Niels Frevert: Die kann ich allerdings definitiv und zu 100% ausschlieĂ&#x;en. Ich habe bestimmt zwei oder drei Platten gebraucht, um den Schatten dieser Band loszuwerden. Ich habe diese ganzen â&#x20AC;&#x17E;Der Ex-Sänger vonâ&#x20AC;&#x153;-AnkĂźndigungen gehasst und ich bin heilfroh, dass das endlich vorbei ist. Ich habe wirklich noch mal von vorne, sozusagen bei null, angefangen und mir alles neu aufgebaut. Das mĂśchte ich nicht wieder aus der Hand geben. Davon einmal abgesehen sehe ich mich inzwischen auch musikalisch ganz woanders. Ich habe seit zehn Jahren keinen Song von Nationalgalerie mehr im Liveprogramm. Das ist wirklich sehr weit weg fĂźr mich.

6HLW -X 1 (8 QL % HVV X L Q Q J HQ 

+RO]VSLHO]HXJ *HVFKHQNLGHHQ +HLNH%DXHU

.DUOVWUDÂ&#x2030;HĂ&#x192;'DUPVWDGW 7HOHIRQ      (PDLOWLOOHXOHQVSLHJHO'$#WRQOLQHGH ZZZWLOOHXOHQVSLHJHOQHW

$86=,(+(1 81'

'85&+67$57(1

Â&#x2039;SXQNWFRP

Leute. Da gibt es auf jeden Fall eine Menge zu lachen im Tourbus. Auf der anderen Seite mĂśchte ich die Solotourneen auf keinen Fall missen. Das hat fast schon was von einer Therapie. Ich erinnere mich an eine zweiwĂśchige Tour durch Ă&#x2013;sterreich und die Schweiz an deren Ende ich fast schon stolz auf mich war. Ich war ganz alleine unterwegs, ohne Tourbegleiter oder sonstige Crew. Ich war jeden Tag pĂźnktlich, die Stimme hat gehalten (lacht). Das war wirklich eine wichtige Erfahrung. Jeden Tag alleine unterwegs, per Bahn, die Gitarre und den Verstärker durch die Gegend tragen â&#x20AC;&#x201C; das war echt â&#x20AC;&#x17E;Basisâ&#x20AC;&#x153; und hat mich wieder sehr viel näher an die Musik herangebracht. Die Solokonzerte haben auch mein Verständnis von Musik nachhaltig verändert. Ich singe beispielsweise anders als frĂźher. Einfach, weil ich gemerkt habe, dass meine Stimme wesentlich besser zu leiser Musik passt.

5A8II)>Qf^W[:^]iTacTUÂ?aeXT[T:Â?]bc[Ta\Xcc[TafTX[TTgXbcT]iXT[[T1TSTd cd]VWPQT]d]SSXT\TXbcT]STX]Ta:^[[TVT]ST\T]cb_aTRWT]S^Ucd]cTafTVb bX]Sb_XT[bcSdaT[PcXefT]XVd]SPdbVTbdRWc0dRWUÂ?aSTX]T0[QT][xbbcSd SXaeTaWx[c]Xb\xÂ&#x2022;XV[P]VTITXc3TX]TVP]iT0aQTXcbfTXbTfXaZcX\X\\Ta bRW]T[[TaSaTWT]ST]<dbXZiXaZdbiXT\[XRWT]cbRW[Td]XVc3PbTXVT]TCT\_^ QTbcX\\T]¸fXTVT[X]VcSXaSPb.8bcITXcTX];dgdbST]SdSXa[TXbcTbc. Niels Frevert: Auf eine gewisse Art, ja. Ich habe schon immer sehr darauf geachtet, nicht Ăźberpräsent zu sein. Allerdings habe ich auch in den letzten Jahren eine gewisse Zeit gebraucht, weil sich einfach eine Menge fĂźr mich verändert hat und ich mich in eine ganz neue musikalische Welt einfinden musste. Aber fĂźr das neue Album habe ich ja auch schon gar nicht mehr solange gebraucht â&#x20AC;&#x201C; drei Jahre zwischen zwei Alben sind doch noch durchaus im Rahmen. Es gibt natĂźrlich auch Leute, die jedes Jahr eine neue Platte rausbringen, aber manchen von denen wĂźrde eine längere kreative Pause vielleicht auch mal ganz gut tun (lacht).

EXT[T]3P]ZUÂ?aSPb6Tb_axRW

14=90<8=<4CI

'X ZLOOVW HQGOLFK ]X +DXVH UDXV" 5HLQ LQ GHLQH HLJHQHQ  :lQGH" 'DQQ SDFNÂśV DQ 3UHLVZHUWH 6WDUWHU:RKQXQJHQ IÂ U6LQJOHV:*Â?VXQGMXQJH3DDUHILQGHVWGXEHLGHU+($* :RKQEDX6FKDXGRFKPDOUHLQ

,QIRVXQWHU 

ZZZKHDJZRKQEDXGH ! ("DWa2T]caP[bcPcX^]3Pa\bcPSc

eTa[^bc"g!CXRZTcbBXTWTBTXcT#%

fff]XT[bUaTeTac]Tc fff\hb_PRTR^\]XT[bUaTeTac 5A8II3Pb<PVPiX]!! !

&


\PVPiX]bRW]XRZbRW]PRZ

fffUaXiiSPa\bcPScST

bRW]XRZbRW]PRZQPbcT[cX__ ATRhR[X]V[TXRWcVT\PRWc 3XTBRWP[[_[PccT]bRWÂ?bbT[

Hast du noch auch noch alle mĂśglichen alten Platten in deinem Schrank? Gleich nicht mehr... Wir fordern dich nämlich zum Mitmachen auf! Du benĂśtigst: Alte Schallplatten, backofentaugliches GefäĂ&#x; (hier eine MetallschĂźssel) und ein paar Ofenhandschuhe.

BRW\dRZSTbXV] \PSTX]3Pa\bcPSc BcTUP]XT=PcP[XT;PQT[);Pid[XQh=PcP[XT Hinter dem Schmucklabel Lazuli by Natalie verbirgt sich Stefanie Escanecrabe. Seit ßber 6 Jahren hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht und beliefert mit Ihren einzigartigen Kreationen mittlerweile viele Darmstädter Geschäfte. Ihre Buddha- und Schutzengelketten haben sie hier zu einer kleinen Berßhmtheit werden lassen. Aber sie hat noch mehr zu bieten: Ihre Ibiza-Ketten sind in dieser Form ein-

zigartig, ebenso wie ihre Ringe aus einer Vielzahl kleinster Perlen, die man als â&#x20AC;&#x17E;echte SchmuckstĂźckeâ&#x20AC;&#x153; bezeichnen kann. Alle ihre Kombinationen aus Edelsteinen und Naturmaterialien sind kreative Schmuckunikate. Wer neugierig ist, kann Sie Ăźbrigens am 11. März beim SchnickSchnackShopping im Haus Bäulke kennen lernen. 0; bcTUP]XT]PcP[XT/V\gST FTa8]cTaTbbTWPc\XcbTX]T\BRW]XRZBRW]PRZeTaÂ&#x2C6;UUT]c[XRWc idfTaST]fT]STcbXRWQXccTP]) P]ZT[PdcT]bRW[PTVTa/UaXiiSPa\bcPScST

5^c^)4[[T];TfXb

Genau Beobachten und nach etwa 30 Sekunden, sobald sich die Platte anfängt zu verformen, herausnehmen (Vorsicht sehr heiĂ&#x;!) Sofort durch Druck deiner Hände in die gewĂźnschte Form biegen.

7P]S\PSTETaP]bcP[cd]VbcX__ BRW]XRZBRW]PRZBW^__X]VE^["

'

4a;TbT]bfTac

Am 11. März 2012 ist es wieder soweit: Anke Lautenschläger vom Label ramtamtam.de lädt zum dritten Mal KĂźnstler und Jungdesigner aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet ein, damit diese ihre liebevoll von Hand gearbeiteten Dinge ausstellen und natĂźrlich auch verkaufen kĂśnnen. Ein wahrlich kunterbunter nicht alltäglicher Mix aus Stoff, Papier, Filz, Perlen, Wolle u.v.m. erwartet die Besucher. Auch das Thema Recycling wird von vielen KĂźnstlern groĂ&#x;artig aufgegriffen und umgesetzt. Den Termin unbedingt schon mal vormerken! 0;

6PPa]<PVPiX]

BRW]XRZBRW]PRZBW^__X]VE^[" "7Pdb1xd[ZT

IdQTiXTWT]Â?QTafffVPPa]ST=^RW\TWaÂ?QTa600A= TaUxWac\P]PdRWX\1[^V)

P[/aP\cP\cP\ST fffbRW]XRZbRW]PRZbW^__X]VST

Heize den Herd auf 150 Grad Umluft vor. SchĂźssel umdrehen, Platte mittig â&#x20AC;&#x17E;auflegenâ&#x20AC;&#x153; und zusammen in den heiĂ&#x;en Ofen schieben.

Gaarn ist das etwas andere Do it Yourself-Magazin. Neben Anleitungen zu Eigenkreationen ist es eine unverwechselbare Informationsquelle fĂźr HandmadesĂźchtige. Gaarn bietet eine kleine Auswahl der interessantesten KĂźnstler und Jungdesigner sowie Trends und Bezugsquellen. Vor wenigen Tagen erschien die erste Printausgabe in einem ungewĂśhnlichen XXL- Posterformat auf DIN A4 gefaltet. Bisher war das Magazin nur online lesbar. 0;

AbkĂźhlen lassen und fertig ist deine SchĂźssel! Mit beispielsweise ErdnĂźssen gefĂźllt bestimmt der Hingucker auf deinem Tisch!

VPPa]Q[^Vb_^cR^\ 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


WP]S\PST\PVPiX]

fffUaXiiSPa\bcPScST

Die

45jährige

Andrea

Wittmann

ist

6aPeTda<TXbcTaX] bei â&#x20AC;&#x17E;Eugen Feuerpeil Stempel-Schilderfabrikation Gravierwerkstätteâ&#x20AC;&#x153; in der Darmstädter LiebfrauenstraĂ&#x;e. Da ihr Vater diesen Betrieb von ihrem GroĂ&#x;vater Ăźbernommen hatte, wuchs sie bereits mit den Kinderschuhen in die Werkstätte hinein. Mit 27 Jahren Berufserfahrung gefällt ihr heute immer noch die Vielfältigkeit ihrer Tätigkeit, bei der es sich nicht nur um das Gravieren von Schildern dreht, auch Pokale, Teller oder Maschinenteile werden bearbeitet. 8STT5^c^)2WaXbc^_W?PQbcCTgc)0RWX\6[XT\ 5A8II3Pb<PVPiX]!! !

(


b_TRXP[fT[[]Tbb

Gutscheine erhältlich!

Neukunden Angebot Gegen Vorlage dieser Anzeige erhalten alle Neukunden 10 Euro Rabatt auf alle Gesichtsbehandlungen! Elisabethenstr. 29, DA, 2.Stock Tel.: 06151 - 999 707 P im Hof, Lift vorhanden

+HLONUlXWHUIDFKIUDX 0DUWLQD7ROQDL

:LOGNUlXWHUPDQXIDNWXU 6HPLQDUH $XVELOGXQJ]XU+HLONUlXWHUIDFKIUDX .UlXWHUVHPLQDUH.UlXWHUZDQGHUXQJHQ 6HPLQDUH]XYHUVFKLHGHQHQ7KHPHQ +DXVXQG3HUVRQHQUlXFKHUXQJHQ

1lKHUH,QIRUPDWLRQHQXQWHU

FT[[]Tbb 7Tai[XRWFX[[Z^\\T] 8]bcXcdcUÂ?a6P]iWTXcbZ^b\TcXZ Treten Sie ein und genieĂ&#x;en Sie Ruhe und Entspannung. Mit ganzheitlichen Kosmetik- und Wellnesskonzepten sowie kompetentem Fachwissen, widmet sich das Team Ihnen und Ihren BedĂźrfnissen. Lassen Sie sich von Kopf bis FuĂ&#x; verwĂśhnen und lernen Sie die in den medizinischen Bereich eingehenden Behandlungen und Produkte kennen. Neben zahlreichen Wellnessbehandlungen wird auch ein Lifting ohne Skalpell angeboten, den Dermaroller, Fruchtsäurebehandlungen und jetzt auch die Mikroderamabrasion, eine Behandlung die nicht nur das Hautbild und Falten verfeinert, Narben und PigmentstĂśrungen lindert, sondern die Haut auch zur Zellneubildung anregt. Sie werden nicht nur verwĂśhnt, das Niknam Institut trägt auch zur Gesunderhaltung der Haut bei. SchĂśne Haut ein Leben langâ&#x20AC;Ś Selbstverständlich auch am KĂśrper! Das Team steht Ihnen jeder Zeit zur VerfĂźgung - Sie werden gerne beraten! <XcaP=XZ]P\8]bcXcdcUÂ?a6Tbd]SWTXcbZ^b\TcXZ4[XbPQTcWT]bca!(30!Bc^RZ CT[% $ (((&&?X\7^U;XUce^aWP]ST] fffZ^b\TcXZ]XZ]P\ST

ZZZULQJHOEOXPHXQGFRGH ZZZKHLONUDHXWHUIUDXHQGH PDUWLQD#KHLONUDHXWHUIUDXHQGH 7HOHIRQ

Komm mit in die vaLeo

KinderAbenteuerWelt Fr. 10. Februar 2012 ab 14.30 Uhr Das Familiengesundheitszentrum Erleben Sie einen bunten Ausflug durch die aufregende vaLeo Kurswelt, fĂźr Kinder und die, die Kind geblieben sind.

fffUaXiiSPa\bcPScST

H^VPEXShP 2T]cTa3Pa\bcPSc 7Pa\^]XTUÂ?a:Â&#x2C6;a_Ta 6TXbcBTT[T Ob jung oder alt, mit Beschwerden oder topfit: Jeder kann von den positiven Wirkungen des Yoga profitieren. Mit dem altindischen Ă&#x153;bungssystem werden die kĂśrpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert. Eine besondere Gelegenheit die Yogische Weisheit näher zu erfahren, bietet die 2-jährige Yogalehrerausbildung. Seminare und Workshops: So. 12. Feb. â&#x20AC;&#x17E;Harmonium Seminarâ&#x20AC;&#x153;; So. 12. Feb. â&#x20AC;&#x17E;Mantra Konzertâ&#x20AC;&#x153; mit Martin Hinze; Sa. 25. Feb. â&#x20AC;&#x17E;Vedisches Handlesenâ&#x20AC;&#x153;; Sa. 25. Feb. â&#x20AC;&#x17E;Asanas Workshopâ&#x20AC;&#x153;; So. 26. Feb. â&#x20AC;&#x17E;Vegetarischer Kochworkshopâ&#x20AC;&#x153; H^VPEXShP2T]cTa3Pa\bcPScBRW[TXTa\PRWTabca!%#!'"3Pa\bcPScCT[)% $ $(("  fffh^VPeXShPSTRT]cTaSPa\bcPSc fffP\PaPh^VPST

eP;T^ :X]STa0QT]cTdTaFT[c ;Ta]b_XT[b_PÂ&#x2022;

Nähere Infos zum genauen Programmablauf entnehmen Sie bitte der Ürtlichen Presse oder auf

www.familiengesundheitszentrum.de !

Kinder ab 3 Jahren entdecken die Farben, Zahlen und Buchstaben und andere spannende Abenteuer. Etwas ruhiger ist das Konzept der RĂźcken- und Bewegungsschule RĂźBe. RĂźckenfreundliches Bewegungsverhalten und einfache Grundlagen der Anatomie der Wirbelsäule lernen Kinder ab 5 Jahren bis hin zum Teenie. Kinder ab 7 Jahren mit und ohne FĂśrderbedarf kĂśnnen beim Pilates fĂźr Kinder ihre Kraft und Muskelausdauer, sowie ihr Selbstbewusstsein verbessern und ihre KĂśrperwahrnehmung schulen. Die Kurse NordicKids â&#x20AC;&#x201C; Nordic Walking fĂźr Kinder von 8 â&#x20AC;&#x201C; 12 Jahren, ermĂśglicht den Kindern einen Einstieg zum sanften und gesundheitsfĂśrdernden Ausdauertraining. Teens erleben bei ZAMBOO auf unterschiedliche Musikrichtungen ein SpaĂ&#x; bringendes Fitness-Workout. Erwachsene kĂśnnen an diesem Tag in ZAMBOO, Pilates und NordicWalking schnuppern und sich ausfĂźhrlich beraten lassen. 5aTXcPV !8]U^bd]cTa% $$'!'''"'^STa fffUP\X[XT]VTbd]SWTXcbiT]cad\ST 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


fffUaXiiSPa\bcPScST

Y^Qb_TRXP[

1TadU:PaaXTaT 3D<027BC 34=BCH;4! ! 5aXbTdaQTadU4a[TQ]XbcPV d]SVa^Â&#x2022;T;TWabcT[[T]QÂ&#x2C6;abT QTXFT[[P Friseurin ist nach wie vor einer der Top 5-Lieblingsberufe junger Frauen und einer der zehn beliebtesten Ausbildungsberufe. Wie vielfältig und kreativ die Arbeit als Stylistin oder Stylist ist, erleben Jugendliche auf Ausbildungsplatz-Suche sowie deren Eltern und Lehrer hautnah beim zweiten Friseurberuf-Erlebnistag von Wella Professionals in den Darmstädter Wella Studios am 9. März 2012. Das Motto â&#x20AC;&#x17E;Du machst den Style 2012â&#x20AC;&#x153; ist Programm, denn die Erlebnistag-Besucher tauchen an mehreren Stationen in die aufregende Welt der Trends, Cuts & Hairfashion ein. Fachtrainer, Stylisten und Azubis berichten von ihren Erfahrungen und zeigen, wie viel SpaĂ&#x; der Umgang mit Trends, Schnitten und Farben macht. Vertreter der Friseurinnung stehen fĂźr alle Fragen rund um die Ausbildung zur VerfĂźgung und zeigen, was es braucht, um tolle Hochsteck-Stylings zu kreieren. LĂśchern dĂźrfen die Jugendlichen die Friseur-Azubis, die zu ihren Erfahrungen und zu ihrem abwechslungseichen Arbeitsalltag Rede und Antwort stehen. An Ă&#x153;bungskĂśpfen und am eigenen Schopf erleben die Jugendlichen dann den faszinierenden Moment, wenn ein neues, frisches, typgerechtes Styling entsteht. SchlieĂ&#x;lich ist die Freude daran, Menschen schĂśner zu machen und ihnen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern, ein Hauptgrund vieler Berufseinsteiger, die Friseurlaufbahn einzuschlagen. In welchen Salons dies in Darmstadt und der Region mĂśglich ist, zeigt die groĂ&#x;e Pinnwand mit offenen Azubi-Stellenausschreibungen. Und wer weiĂ&#x;: Vielleicht ergibt sich so der direkte Einstieg ins Ausbildungsjahr 2012/2013.

KOMM ZUM

ERLEBNISTAG und entdecke den Friseurberuf fĂźr Dich!

Freitag, 9. März 2012 von 15:00 â&#x20AC;&#x201C; 20:00 Uhr im Wella Professionals Studio Berliner Allee , 64274 Darmstadt Weitere Infos unter: 06151 34-2346

WEITERE INFOS UNTER:

www.facebook.com/wella.de

(" $!DWaFT[[P?a^UTbbX^]P[bBcdSX^b1Ta[X]Ta0[[TT%$X]3Pa\bcPSc 0]\T[Sd]Vd]cTa% $ "#!"#%^STa_Ta<PX[P];dXbPBRWfPai) bRWfPai[ /_VR^\

8]VT]XTdaX]]T] VTbdRWc :PaaXTaTU^ad\ 9>1R^]4]VX]TTaX]VX]5aP]ZUdac Studierende, Absolventen sowie Young Professionals sollten sich diesen Termin unbedingt in ihrem Terminkalender eintragen! An sie richtet sich die â&#x20AC;&#x17E;JOBcon Engineeringâ&#x20AC;&#x153; â&#x20AC;&#x201C; die Jobmesse fĂźr die Ingenieursbranche am Die effiziente Karriereplattform bietet genau dieser Zielgruppe an diesem Tag die MĂśglichkeit, Informations-, Bewerbungs- und Karrieregespräche mit den Personal sowie Fachvertretern der teilnehmenden Unternehmen zu fĂźhren. Von 10 bis 17 Uhr präsentieren sich auf der â&#x20AC;&#x17E;JOBcon Engineeringâ&#x20AC;&#x153; namhafte Aussteller an ihren Messeständen und stehen den Besuchern fĂźr alle Fragen rund um den Karriereeinstieg zur VerfĂźgung. Zur optimalen Vorbereitung steht allen Interessierten das Online-Karriereportal zur Veranstaltung bereit: Bewerberinnen und Bewerber kĂśnnen so bereits vorab ihr Online-Bewerbungsprofil an ihre Wunschunternehmen weiterleiten und bei gegenseitigem Interesse mit den Personalverantwortlichen Interviewtermine fĂźr den Veranstaltungstag vereinbaren. Neben den Interviewterminen, haben Sie kostenfrei die MĂśglichkeit mit vorheriger Anmeldung an dem umfangreichen Rahmenprogramm parallel zur Veranstaltung teilzunehmen.

Treffen Sie folgende Unternehmen (Auszug ¡ Stand 12.1.2012)

28. Februar 2012 ¡ 10 â&#x20AC;&#x201C; 17 Uhr Deutsche Nationalbibliothek ¡ Adickesallee 1 ¡ Frankfurt am Main

Arbeiten Sie an Ihrer Karriere

Online bewerben unter www.iqb.de

Karrieregespräche fßhren

Erfolgreich netzwerken Jetzt informieren und bewerben: www.iqb.de

3XT]bcPV!'5TQadPa! X]ST]Axd\[XRWZTXcT]STa3TdcbRWT]=PcX^]P[QXQ[X^cWTZ 0SXRZTbP[[TT X]5aP]ZUdacP\<PX] fffY^QR^]T]VX]TTaX]VST 5A8II3Pb<PVPiX]!! !

!


\PVPiX]SYb

5TQadPa! !kfffUaXiiSPa\bcPScST

?TcTa6axQTa CTX[#STa5A8IIBTaXT)3Pa\bcPScSTX]T39b Peter Gräber - ein Darmstädter DJ-Urgestein. In diesem Monat feiert er sein 30-jähriges DJ-Jubiläum. Im Alter von 14 Jahren nahm er an einem DJWettbewerb im legendären Hippopotamus teil und legte fortan dort auf, um dann von der Teenie-Disco in die nächtlichen Clubs zu wechseln. Die Musik wurde jedoch mehr als nur ein Hobby, sondern eine Berufung und ein Unternehmen, mit dem der Lebensunterhalt bestritten wird. So verwundert es nicht, dass er selbst in seiner Berufsunfähigkeitsversicherung als Discjockey und nicht als Metzgermeister â&#x20AC;&#x201C; so sein gelernter Beruf â&#x20AC;&#x201C; eingetragen ist. Die Musik bestimmte Peters Leben weit Ăźber die Clubs und den Plattenspieler hinaus. Mit Frank Fenslau produzierte er von 1992-2002 den

!!

erfolgreichen Danceflooract â&#x20AC;&#x17E;Culture Beatâ&#x20AC;&#x153;, war Inhaber des â&#x20AC;&#x17E;paraDOX-Studiosâ&#x20AC;&#x153; und GeschäftsfĂźhrer des Plattenlabels â&#x20AC;&#x17E;Abfahrt Recordsâ&#x20AC;&#x153;. Als DJ gibt es im Rhein-Main-Gebiet kaum einen Club, in dem er nicht fĂźr â&#x20AC;&#x17E;wilde Feiereiâ&#x20AC;&#x153; gesorgt hat. Ob allein oder mit internationalen Top-Namen wie Milk & Sugar, The Discoboys und sogar mit dem Take That Sänger Howard Donald. Vor fĂźnf Jahren folgte die bewusste Entscheidung kĂźrzer zu treten und zu Gunsten von Familie und sozialen Kontakten das antizyklische Leben zu beschränken: FrĂźher vom Dienstag bis Sonntag, legt er heute im Schnitt noch vier Mal im Monat auf. Auch wenn sich die Clubkultur in den drei Jahrzehnten sehr verändert hat und sich DJs stark

38A4:CID<39B4C "907A4?4C4A6An14A 64<8GCD=30D564=><<4=0< #  8=34A24=CA0;BC0C8>=30A<BC03C

in eine Musikrichtung spezialisieren, ist er seinem Auflegestil â&#x20AC;&#x201C; alle Variationen der kommerziellen House-Musik mit Club-Classics als auch aktuellen Club-Hits mit Gesang â&#x20AC;&#x201C; stets treu geblieben und gilt darin als einer der Besten. Mag auch manch einer das nicht fĂźr â&#x20AC;&#x17E;coolâ&#x20AC;&#x153; halten, ist es Peters Erfolgsgeheimnis, mit dem er sich auch noch vorstellen kann die nächsten 10-20 Jahre zu arbeiten: er spielt, was den Leuten gefällt. â&#x20AC;&#x17E;Die Leute sollen feiern, trinken und SpaĂ&#x; haben und am nächsten Tag denken: Wow, das war eine geile Party! - Darum geht es mir beim Platten auflegenâ&#x20AC;&#x153;. 90B<8=0B8=:> 39BTce^]?TcTa6axQTabcaTP\T]^STaWTad]cTa[PST]) QXc[hSPa\bcPScNSTX]TNSYbN# 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


fffUaXiiSPa\bcPScST

aTXbTcX__

3XT1X^]PST STbATXbT]b =TdTb7^cT[Z^]iT_cUÂ?a]Pcda]PWT]Da[PdQ *BTXc=^eT\QTa! ZÂ&#x2C6;]]T]ATXbT]STSXT]TdTCD87^cT[ \PaZTĂ&#x2030;EXeTaSTÂşX]XWaT\CD8ATXbT2T]cTaQdRWT]8\4X]Z[P]V \XcSTa=PcdaeTaaTXbT]eXT[AdWTVTbd]ST4a]xWad]V WĂźnsche, mit denen sich Inhaber Holger Herrmann in Kundengesprächen immer häufiger konfrontiert sah: â&#x20AC;&#x17E;Die Nachfrage auch nach naturnahen Reisen ist im letzten Jahr noch weiter gestiegenâ&#x20AC;&#x153;, berichtet der Inhaber aus seinem Berufsalltag, â&#x20AC;&#x17E;und endlich haben wir eine adäquate Antwort auf diese BedĂźrfnisse: Viverde Hotels.â&#x20AC;&#x153; â&#x20AC;&#x17E;Viverde Hotels sind fĂźr die, die mal wieder Gras unter den FĂźĂ&#x;en spĂźren mĂśchtenâ&#x20AC;&#x153;, erklärt Holger Herrmann. Naturaktiver Urlaub liegt im Trend. â&#x20AC;&#x17E;Viele unserer Stammkunden suchen individuelle Hotels mit persĂśnlichem Charakter in reizvoller Landschaft â&#x20AC;&#x201C; abseits von rummeligen Stränden oder klassischem Entertainment-Programmâ&#x20AC;&#x153;, so der Inhaber. Das 3-kĂśpfige Team um Holger Herrmann, dass seit Ăźber 15 Jahren Urlauber im TUI ReiseCenter in der Wilhelminenstr. 35 in Darmstadt betreut, steht voll hinter dem â&#x20AC;&#x17E;Viverde Hotel- Konzeptâ&#x20AC;&#x153; und ist hellauf begeistert. Reisende profitieren von dem groĂ&#x;en Erfahrungsschatz des Teams aus dem TUI ReiseCenter in Darmstadt. Kontinuierliche Fortbildung auf Schulungen und Inforeisen ist eine der Grundlagen fĂźr dessen kompetente Beratung. Deshalb hält es auch detaillierte Beschreibungen der Hotels aus dem â&#x20AC;&#x17E;Viverdeâ&#x20AC;&#x153; Konzept bereit. CD8ATXbT2T]cTa3Pa\bcPSc FX[WT[\X]T]bcaPÂ&#x2022;T"$%#!'"3Pa\bcPSc CT[TU^]% $ ! #&" 4\PX[)SPa\bcPSc /cdXaTXbTRT]cTaST fffcdXaTXbTRT]cTaSTSPa\bcPSc 5A8II3Pb<PVPiX]!! !

!"


RXchbR^dcfTXcTabcPSc

FTXcTabcPSc BcPScifXbRWT]F^W]T]d]S0aQTXcT]

Fahrzeuglackierung Unfallinstandsetzung

* FTXcTabcPScQTbcTWcPdbeXTaBcPSccTX[T]1aPd]bWPaSc BRW]T__T]WPdbT]6axUT]WPdbT]AXTSQPW]d]SSTa :Ta]bcPScd]SfXaSTabc\P[bX]TX]TaDaZd]STPdbST\ 9PWaT(#'d]cTaST\=P\T]FXSTaTbcPcTafxW]c

Im Oberstein 3-5 â&#x20AC;˘ 64331 Weiterstadt Tel.: 06150 - 590284 â&#x20AC;˘ Fax: 06150 - 591374 Email: SK-Lack-Tech@t-online.de

Weiterstadt hat sich von einer Arbeiterwohngemeinde mit landwirtschaftlichem Einschlag zu einer gewerblich und industriell strukturiertem Gemeinwesen mit groĂ&#x;em BevĂślkerungszuwachs entwickelt. ffffTXcTabcPScST

\Pgb\PbcTa 0__[T7x]S[Ta

3URĂ&#x20AC;6HUYLFH 9RUXQGQDFKGHP.DXI LQXQGDXÂ&#x2030;HUKDOEGHU*DUDQWLH² GDQN]HUWLĂ&#x20AC;]LHUWHU7HFKQLNHU

²  ELV

PD[VPDVWHU*PE+ 5REHUW.RFK6WUNXU]YRU0HGLD0DUNW $XWR0LQXWHYRP/RRS :HLWHUVWDGW7HO

Der von Apple autorisierte Händler mit Schwerpunkt individueller Beratung und Service zu Mac fĂźr Privatkunden, kleine und mittlere Unternehmer, betreibt einen Shop mit showroom, in dem alle gängige Apple-Geräte ausgestellt sind und der Interessent nicht nur die Apple-eigenen Programme testen kann, sondern auch andere Software wie Adobe Creative Suite, etc. vorfĂźhrbereit ist. Der technische Support findet in eigener Werkstatt und vor Ort beim Kunden durch Apple zertifizierte Techniker statt, Schulungen in kleinen Gruppen und Personal Trainings zu MacOS fĂźr Einsteiger und WindowsSwitcher, Mac im Unternehmen und iPad in Business-EinfĂźhrung, der Mac im Windows-Netzwerken und viele mehr. Finanzierung und Leasing ist mĂśglich, abgerundet durch einen dicken Katalog â&#x20AC;&#x17E;Brandbookâ&#x20AC;&#x153; der Apple-Produkte und gängiger Peripherie sowie ein monatlicher â&#x20AC;&#x17E;Brandnewsâ&#x20AC;&#x153;-Letter fĂźr alle, die auf dem Laufenden sein wollen und auch mal gerne ein Schnäppchen machen â&#x20AC;&#x201C; wie zurzeit Double your RAM, bei der man bei Neukauf gleich doppelt soviel Arbeitsspeicher erhält als serienmäĂ&#x;ig ausgestattet. KostengĂźnstig ist im Februar auch die Garantieerweiterung AppleCare Protection Plan, die Neugeräte zu 3 Jahren optimalem Support verhilft. Ihr Spezialist fĂźr Apple Macintosh bietet produktive LĂśsungen: Vernetzung (Mac und PC) fĂźr die gemeinsame Nutzung des Internet, Server mit automatischer Datensicherung, VPN-LĂśsungen fĂźr externe Mitarbeiter. Vom BĂźro-Arbeitsplatz bis zum Firmen-Netzwerk erhalten Sie kompetente Beratung, von der Planung bis zur Inbetriebnahme einen perfekten Service. GeĂśffnet ist Mo.-Fr. 10-19 und Sa. 10-18 Uhr. \Pgb\PbcTaA^QTac:^RWBcaPÂ&#x2022;T(%#"" FTXcTabcPSc CT[% $ "%' ! ' fff\Pgb\PbcTaST

!# 0D[VB0DVWHUBBKPLQGG



5A8II3Pb<PVPiX]!! !


fTXcTabcPScRXchbR^dc

fffUaXiiSPa\bcPScST

:Â&#x2C6;[[TI^^ <P]TVTUaTXUÂ?a7TX\cXTaT Von Tierfutter Ăźber ZubehĂśr und Spielzeug bis hin zu 20.000 Tieren der unterschiedlichsten Arten finden Tierfreunde im KĂślle-Zoo Weiterstadt. Auf etwa 2.600 qm gibt es alles, was das Herz von Zwei- und Vierbeinern begehrt. GroĂ&#x;e und kleine Besucher erleben Nager, VĂśgel, Exoten und farbenprächtige Fische hautnah. Die zahlreichen verschiedenen Tierarten, die ebenso fachkundig wie tiergemäĂ&#x; angeboten werden, stammen zum grĂśĂ&#x;ten Teil aus Nachzuchten. Tiergerechte Haltung steht an oberster Stelle. Die Mitarbeiter sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und kĂźmmern sich

5â&#x201A;Ź

t!* k n e h gesc swert kauf en Ein â&#x201A;Ź in e b 5 a von 2

m grĂśĂ&#x; er Sorg a und Behu samke um d e T ere Be KĂś e Zoo erwar e d e Kunden kom pe en e w e auch um assende Fachbera ung zu säm chen Fragen rund um d e T erha ung Zu den Fachgeb e en zäh en Aquar s k Terrar s k Gar en e ch ebenso w e Hund Ka ze Voge und Nager Das Er ebn s Zoo achgeschä b e e zu dem um assende Serv ce e s ungen Das Angebo re ch von Kra enpflege Ernährungsbera ung Ăźber Gesundhe s Checks durch T erärz e sow e ZĂźch eremp eh ungen b s h n zur P anung Rea s erung und War ung von Te ch und Gar enan a gen GroĂ&#x;aquar en Vo eren und Terrar en Auch das T er u er und ZubehĂśrangebo äss ke ne WĂźnsche o en Wer un er den Fer gproduk en n ch das R ch ge Ăźr se nen L eb ng ge unden ha kann s ch e ne nd v due e M schung an der Fu erbar se bs zusammens e en Das Team der angeg eder en T erarz prax s sorg Ăźr das ge sundhe che Woh ergehen er scher Ge ähr en während m n egr er en Hundesa on Hunde reunde das Fe k e d hres V erbe ners r mmen waschen und sogar m spez e en Hunde arben auch nd v due e Akzen e se zen kĂśnnen GeĂś ne s mon ags b s sams ags von 9 b s 20 Uhr :Â&#x2C6; T I^> ]Sdb TVTQ T BÂ?S A^QT

:^RW B PÂ&#x2022;T P ] FT T b PS

fff Z^T T i^^ ST

BcdST]cT]ZaTSXc E^ ZbQP]Z 6a TbWT \FT Tab PS Gerade unge Menschen brauchen Ge d Desha b ha d e Vere n g e Vo ksbank Gr eshe m We er s ad eG den S uden enkred en w cke M d e sem ä es e ch er s ch au das S ud um zu kon zen r eren da mmer genĂźgend Ge d Ăźr M e e und Lebensun erha vorhanden s Den S uden enkred g b es ganz exk us v n a en F a en der Vere n g en Vo ksbank AuĂ&#x;erdem w rd e n kos en oses G rokon o und super Serv ceze en angebo en da d e F a e m Loop 5 von Mon ag b s Sams ag 10 b s 20 Uhr geĂś ne s Doch was ma chen S uden en d e n der Rege ke nen Kred be kommen? S e en S e s ch vor man ha gerade m dem S ud um begonnen und s e es dass d e Nebenkos en Ăźr BĂźcher d e e gene Wohnung und d e FĂź ung des KĂźh schrankes grĂśĂ&#x;er s nd a s das Erspar e V e e ch kann man s ch von Oma und Opa noch e was Ge d borgen oder man geh neben dem S ud um eben arbe en Ge d verd enen mĂźs sen s Ăźr v e e S uden en o der Fa Darun er e de edoch das S ud um denn d e Lernze w rd Ăźr d e Arbe sze s ark reduz er D e Vere n g e Vo ksbank Gr eshe m We ers ad eG ha s ch d e ser Prob ema k angenommen und den S uden en kred en w cke M d esem g b es edes Quar a

Riesenauswahl aus Ăźber 20.000 Tieren und 50.000 Artikeln rund ums Tier

2 Minuten

Immer gĂźnstig dank Bestpreis-Garantie Umfangreicher Service von A wie Aquariendesign bis Z wie ZĂźchterempfehlung

vom Loop5 entfernt

Mit modernem Hundesalon und groĂ&#x;er Tierarztpraxis

*G Gegen Vorlage dieses C Coupons im mK KĂślle-Zoo W Weiterstadt. D Die A Aktion ist gĂźltig bis 28.04.2012 ab einem m Einkaufswert w von 25 â&#x201A;Ź. Pro Person und Einkauf je ein C Coupon einlĂśsbar. A Ausgenommen mm sind Printmedien m sowie w ausgewählte w Artikel. N A Nicht m mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. m Keine Barauszahlung m K mĂśglich. mĂśgl

KĂślle-Zoo Weiterstadt - Robert-Koch-StraĂ&#x;e 1a - 64331 Weiterstadt 5A8II3Pb<PVPiX]!! !

Nur

www.koe e-zoo.de

Montag - Samstag 10.00 - 20.00 Uhr !$


RXchbR^dcfTXcTabcPSc

fffUaXiiSPa\bcPScST

bis zu 1.000 Euro dazu. Dabei wurde darauf geachtet, dass der VR-Studentenkredit fair und flexibel bleibt. Denn nicht jedes Studium ist gleich, so hängt der eine nach seinem Regelstudium noch ein Auslandssemester an, während der Andere direkt mit seinem Traumjob anfängt. Fßr all diese Eventualitäten ist gesorgt. Der Studentenkredit ist fair, gßnstig und ßberschaubar und bietet die MÜglichkeit einer flexiblen Rßckzahlung (z.B. erst 2 Jahre nach dem Studium beginnend). Den Studentenkredit gibt es ganz exklusiv in allen Filialen der Vereinigten Volksbank. ETaTX]XVcTE^[ZbQP]Z6aXTbWTX\FTXcTabcPScT6CT[)% $$('#! fffeTaTX]XVcTe^[ZbQP]ZST

;>>?$ BW^__T]fXTX\BXTQcT]7X\\T[ Im Shopping Centre LOOP5 in Weiterstadt, an der A5, finden Besucher auf 56.500 Quadratmetern, in 175 Shops neben angesagten Fashionlabels auch Schmuck, Kosmetik, Sportmode und vieles mehr. Die auĂ&#x;ergewĂśhnliche Architektur und zahlreiche Events machen den Einkaufsbummel zu einem besonderen Erlebnis. Modeschauen, Ausstellungen, sowie Autogrammstunden sorgen regelmäĂ&#x;ig fĂźr Unterhaltung und Abwechslung. 3.000 kostenlose Parkplätze und der gratis Kinderbuggy-Verleih machen den Familienausflug zu einem entspannten Erlebnis. Wer zwischendurch eine kleine Pause braucht, kann im Food Court ausgiebig Schlemmen und neue Energie fĂźr die nächste Einkaufsrunde tanken.

Ein VVOORRRTTTRRRAAAGG Ein Gzum zum zumAufwachen: Aufwachen Aufwachen:

6dcT]QTaVbca$X]FTXcTabcPSc

&0,@44,61,8<8;0,+,6<966,9+, 978:5222,),42978:52220,),4 %54+,6&(6,0,), (3(44",04-04+,4 ¡ Ă&#x153;ber den Mann von Aufruf und Anleitung zu einem Leben

fff[^^_$ST

<96;(/6,40,),

morgen, auf den sich auch die Frauen freuen voller Freude und Leichtigkeit Liebe, Partnerschaft & Sexualität aus spiritueller Sicht mit !!##'Dipl.-Psych. !!##' F   F!"## mit !!##' Dipl.-Psych.

F!$!#FSaalbau Bornheim Orangerie ¡ Einlass 18 Uhr ¡ Beginn 19K.-BrÜger-Str. ¡ Eintritt  ¡22,¡ Karl-BrÜger-Zentr., 9, 19 22,Uhr  22 F?!! Arnsburger Str. 24 ¡ Beginn: 19 Uhr ¡Uhr Eintritt:

;;;65),68),8<+,

MQ

3XTAPSX^[^VT]

;MIHIVRM\MQ

3PbaPSX^[^VXbRWTIT]cad\X]FTXcTabcPSc

/Ă LPWGLVERO# 1IMRI0Ă&#x161;WYRK

(IV7XYHIRXIROVIHMX FMW^Y)YVSTVS5YEVXEPWMRHQĂ&#x161;KPMGL JEMVKĂ RWXMKĂ FIVWGLEYFEV xI\MFPI6Ă GO^ELPYRK ^&.ELVIREGL7XYHMYQIVWXFIKMRRIRH  p(EWZIVWGLEJJXQMVQILV*VIMVEYQMRQIMRIQ7XYHMYQ (MI&IVEXYRKKMFXIWMQ:6*MRER^7LSTMQ0334q .IHIV1IRWGLLEXIX[EWHEWMLRERXVIMFX ;MVQEGLIRHIR;IKJVIM

[[[ZIVIMRMKXIZSPOWFEROHI [[[ZV´RER^WLST[IMXIVWXEHXHI

!%

Ihre Praxis gehĂśrt zu den modernsten Radiologischen Diagnostik-Zentren Europas. Täglich durchleuchten Dr. Martin Ruch (Foto) und seine Kollegen Dr. Heike Jennert und Dr. Stefan Oehm gut 120 Patienten. Manche von ihnen sind schwer krank und wissen es nicht. Zwar besteht oft ein Verdacht, doch erst die Diagnostik bringt Gewissheit - aber auch die Chance auf Heilung. Die Radiologen werfen mit ihren Maschinen einen hochauflĂśsenden Blick in nahezu jeden Punkt des KĂśrpers. So liefern sie Diagnosen, die Leben retten kĂśnnen. High-Tech sei Dank. â&#x20AC;&#x17E;Noch vor wenigen Jahren wäre bei vielen Fällen im frĂźhen Stadium einer Erkrankung kein Befund zu machenâ&#x20AC;&#x153;, meint Oehm. In der Praxis stehe Technik zur VerfĂźgung, von der Mediziner noch vor wenigen Jahren nur geträumt hätten. â&#x20AC;&#x17E;Wir kĂśnnen mit diesen Geräten schon sehr frĂźh sehen, wenn sich etwas anbahnt.â&#x20AC;&#x153; 3XTAPSX^[^VT]6dcT]QTaVbcaPÂ&#x2022;T!"%#"" FTXcTabcPScCT[)% $ &'# fffSXTaPSX^[^VT]SPST 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


SXTQTbcT]eTaP]bcP[cd]VT]Pdb\dbXZ_PachUX[\QÂ?W]TZd]bcUÂ?aSPa\bcPScd\VTQd]V

QTfTVd]Vb\T[STa  R^\TShbcPScWP[[TVd\bcPSc8]V^0__T[c

 \dbXZRT]caP[bcPcX^]SP=XT[b5aTeTac

#

$

\dbXZbRW[^bbZT[[TaSP;T^HP\P]T

\dbXZZÂ?]bc[TaZT[[TaSP9^[[h6^^Sb

 _PachRT]caP[bcPcX^]SP<X[RWR[dQ1^hb

 \dbXZYPVSW^UZT[[TaSP=TccTAPQT]excTa

& \dbXZ\caTg[^abRWA^SVPd<^]^c^]Tb

! \dbXZP[cT^_TaUU\7T[VTBRW]TXSTa

QTfTVd]Vb\T[STaX]WP[c

!(

!'

\dbXZYPWaWd]STacWP[[TUU\BcX]V

\dbXZUTbcWP[[TUU\2WaXbATP

!&

T  op 10

!'

Musik- und CD-Tipps

"

Film & Preview

"!

BĂźhne

"#

Sport

"$

Comedy

"%

Party

"&

Kunst im Februar

"'

Terminkalender

#$

Kleinanzeigen

#%

Verlosungen & Impressum

SXTc^_ X\UTQadPaUÂ?aSPa\bcPScd\VTQd]V


QTfTVd]Vb\T[STa\dbXZ

5TQadPa! !kfffUaXiiSPa\bcPScST

\dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bc

\dbXZbW^acRdcb 23STb<^]Pcb

CWTA^^cb D]Sd]3TU9P\D83 Spätestens seit ihrem grandiosen, Grammy-prämierten 99er Album â&#x20AC;&#x17E;Things Fall Apartâ&#x20AC;&#x153;, das den von Soul Sirene Erykah Badu gesungen Ă&#x153;berhit â&#x20AC;&#x17E;You Got Meâ&#x20AC;&#x153; abwarf, sind The Roots aus Philadelphia auch hierzulande eine bekannte GrĂśĂ&#x;e. Damals noch primär im HipHop-Sektor verortet, hat sich die Band in den vergangenen Jahren endgĂźltig sämtlicher GenreFesseln entledigt, was das neue, elfte Werk â&#x20AC;&#x17E;Undunâ&#x20AC;&#x153; eindrucksvoll belegt. Pop, Rock, Jazz und Soul greifen auf â&#x20AC;&#x17E;Undunâ&#x20AC;&#x153; in einer Virtuosität ineinander, die einfach nur als â&#x20AC;&#x17E;atemberaubendâ&#x20AC;&#x153; zu bezeichnen ist. 1<

BcX]V <X!(!!DWa9PWaWd]STacWP[[T55< Nach dem groĂ&#x;en Erfolg seiner US-Konzertreise kommt Sting mit seiner â&#x20AC;&#x17E;Back To Bassâ&#x20AC;&#x153;-Tour nun auch nach Deutschland. Zum 25-jährigen Jubiläum seiner Solo-Karriere wird der Fokus auf den Bass zurĂźckgefĂźhrt, alle Hits und so pur präsentiert, wie seit Jahren nicht mehr. Begleitet wird Sting von einer fĂźnfkĂśpfigen Band, angefĂźhrt von seinem langjährigen Gitarristen Dominic Miller. Das Programm der Shows wird natĂźrlich einen weiten Bogen spannen: Von seinem 85er Solo-DebĂźt â&#x20AC;&#x17E;The Dream Of The Blue Turtlesâ&#x20AC;&#x153; bis zu seiner jĂźngsten VerĂśffentlichung â&#x20AC;&#x17E;Live In Berlinâ&#x20AC;&#x153; plus eine Auswahl der grĂśĂ&#x;ten Hits von The Police werden alle Highlights seiner Karriere vertreten sein. 1< 8]U^bCXRZTcb) '$"% !# fffYPWaWd]STacWP[[TST

"3^^ab3^f] <^!&!!DWaBcPScWP[[T>UUT]QPRW â&#x20AC;&#x17E;Wir sind eine bodenständige Rockband, ganz schlicht und schnĂśrkellos. Gute Freundschaften und ein gutes GefĂźhl dafĂźr, was es bedarf, damit das Feuer in einem nicht erlĂśscht, das ist unser Fundamentâ&#x20AC;&#x153;, sagt 3 Doors Down-Bassist Todd Harrell. Was man wohl folgendermaĂ&#x;en Ăźbersetzen muss: Sie hĂśren, wenn Ăźberhaupt, nur auf das, was ihre Fans sagen und natĂźrlich auf sich selbst. 16 Jahre lang weht die Fahne von 3 Doors Down nun schon und dabei sind die US-Modern Rocker vor allem eines: ihren Wurzeln treu geblieben. 1<

[[[[[

2WPa[^ccT6PX]bQ^daV BcPVTFWXb_TaFPa]Ta Mit â&#x20AC;&#x17E;IRMâ&#x20AC;&#x153; von 2009 gelang Charlotte Gainsbourg eine musikalische GroĂ&#x;tat, die auch heute noch derart nachwirkt, dass man eigentlich nicht jetzt schon mit einem neuen Werk der FranzĂśsin gerechnet hätte. Doch nun liegt mit â&#x20AC;&#x17E;Stage Whisperâ&#x20AC;&#x153; gar ein Doppelalbum vor, das allerdings vornehmlich Livetracks und einige (unverĂśffentlichte) Songs aus den â&#x20AC;&#x17E;IRMâ&#x20AC;&#x153;-Sessions enthält. Die haben es allerdings in sich. Vom Elektro-Smasher â&#x20AC;&#x17E;Terrible Angelsâ&#x20AC;&#x153; bis zur Softballade â&#x20AC;&#x17E;Memoirâ&#x20AC;&#x153; liefert das Album eine stilistische Bandbreite, die heutzutage nur selten zu finden ist. 1< [[[[[

8]U^bCXRZTcb)%((##"%% fffcXRZTcb_Ta_^bcST

<PaZ;P]TVP] 1[dTb5d]TaP[#031TVVPab Nur wenige Musiker verdanken ihren Kollaborationen mit anderen KĂźnstlern mehr Aufmerksamkeit als ihren Soloarbeiten. Ein gutes Beispiel hierfĂźr ist Ex-Screaming Trees Sänger Mark Lanegan, der sein tiefes Timbre zunächst SeattleKollegen wie Mad Season lieh, später dann als Gastsänger der Queens Of The Stone Age zu Weltrum kam und zuletzt in schĂśner RegelmäĂ&#x;igkeit gemeinsame Alben mit Isobel Campbell verĂśffentlichte. Dass er aber auch solo ganz wunderbar zurechtkommt, beweist die neue CD â&#x20AC;&#x17E;Blues Funeralâ&#x20AC;&#x153; â&#x20AC;&#x201C; 12 Grunge-Blues-Perlen vom Alllerfeinsten! 1<

3XVVPAPb5[^fc^]Xg

:TccRPa

BP!$!!"DWa:]PQT]bRWd[T30

BP!$!!DWa 7dVT]^ccT]WP[[T=Td8bT]QdaV

Nach 15 Jahren mit der HipHop-Crew â&#x20AC;&#x17E;Boese Zungenâ&#x20AC;&#x153; geht Rapper DiggaRas eigene Wege und präsentiert sein Solo-Album â&#x20AC;&#x17E;Vom Kind zum Mannâ&#x20AC;&#x153;, das er im vergangenen Jahr mit dem Darmstädter Produzenten und Musiker HĂźseyin â&#x20AC;&#x153;BĂźrgermeisterâ&#x20AC;&#x153; KĂśroglu produziert hat. UnterstĂźtzt von zahlreichen KĂźnstlern der hiesigen Musikerszene performen die beiden die vielfältige Platte live, mit musikalischen EinflĂźssen aus Pop, Rock, Jazz, HipHop, Soul oder Gospel. Musikalische Gäste des Abends sind Flowtonix feat. Diffarent MC. 1< 8]U^bCXRZTcb)% $ % %$ eTa[^bc!g!CXRZTcbBXTWTB#% fffZ]PQT]bRWd[TST

!'

Das Kettcar-DebĂźt â&#x20AC;&#x17E;Du und wie viel von deinen Freundenâ&#x20AC;&#x153; war eine Platte, die vieles geändert hat in der deutschen Musikszene. Viele gute, aber auch jede Menge durchschnittliche Musiker und Bands berufen sich auf Kettcar. Zum Teil offen, zum Teil indirekt, zum Teil vielleicht sogar, ohne es zu wissen und zu wollen. So läuft es eben, wenn man den Status Quo umkrempelt. Mit ihrem neuen Werk â&#x20AC;&#x17E;Zwischen Den Rundenâ&#x20AC;&#x153; kommen die Hamburger Indierock-Granden nun auf Tournee. 1<

[[[[[

3XTBcTa]T 5Â?a0]Ux]VTa<PcTaXTAC3 Was sich die Sterne bei ihrer neuen EP â&#x20AC;&#x17E;FĂźr Anfängerâ&#x20AC;&#x153; gedacht haben mĂśgen, lässt sich nur schwer erahnen. FĂźnf groĂ&#x;e Hits der Hamburger plus zwei Coverversionen lieber Kollegen wie Superpunk â&#x20AC;&#x201C; fertig ist die Laube. Und wo ist hierbei der Witz? Die Nummern klingen in ihren alten Versionen keinen Deut schlechter und live rocken sie eh um Längen besser. Komisch, komisch. Dabei waren die Sterne doch mit ihren letzten Werken â&#x20AC;&#x17E;Der Rissâ&#x20AC;&#x153; und â&#x20AC;&#x17E;24/7â&#x20AC;&#x153; schon auf zu neuen (Disco-)Ufern, was ihnen super stand. Und jetzt so ein RĂźckschritt. Schadeâ&#x20AC;Ś 1< [[[[[

8]U^b) '$$&& fffTeT]cX\ST 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


\dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bc

260$1&,7,5

'$5067$'7(UQVW/XG6DDO

0$7+,$65,&+/,1* %(16+(,03DUNWKHDWHU

0$7=(.123

'$5067$'7(UQVW/XG6DDO

0$5.86.5(%6 ',(%85*$XODGHU)+

0$'',16&+1(,'(5 *52668067$'76WDGWKDOOH

-2+$11(66&+(5(5 '$5067$'7(UQVW/XG6DDO

%2'2%$&+

*5266*(5$86WDGWKDOOH

0,&+$(/+$7=,86

%(16+(,03DUNWKHDWHU

B^ (!!DWa D]X^]7P[[T5aP]ZUdac Anna Ternheim verfĂźgt Ăźber das enorme Talent, die Magie und besondere Atmosphäre nächtlicher Ruhe in berĂźhrende Musik zu verwandeln. FĂźr ihr neues Album â&#x20AC;&#x17E;The Night Visitorâ&#x20AC;&#x153; begab sich die Gitarristin mit der samtweichen Stimme in einen kreativen Austausch mit dem Rockmusiker Matt Sweeney. Das Ergebnis dieser hĂśchst intimen Arbeit präsentiert Anna Ternheim am 19.02. live in Frankfurt. 1< 8]U^b) '$$&& fffTeT]cX\eST

3+$1720'(523(5 ',(%85*5|PHUKDOOH

7T[VTBRW]TXSTa 1P]S

0]]PCTa]WTX\

%(16+(,0 :HVWVWDGWKDOOH

,1*2$33(/7

*52668067$'76WDGWKDOOH

Tickets zum Selbstausdrucken unter www.s-promotion.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen TICKETHOTLINE 06102 - 77 66 5

\dbXZQTfTVd]Vb\T[STa

<^!!!DWa 0[cT>_Ta5aP]ZUdac Nachdem es in den vergangenen Monaten etwas ruhiger um Tausendsassa Helge Schneider wurde, kommt der Kriminalromanschriftsteller, Filmemacher und Pianist nun mit voller Wucht auf die BĂźhne zurĂźck und zelebriert dort endlich wieder seine hochbeliebte Mischung aus absurden Geschichten, parodistischen Schlagern und Jazzmusik. 1< 8]U^bCXRZTcb)%( "## fffP[cT^_TaST

CLIENT NAME:

Metgerei Feldmann

PROJEKT: AUFTRAG: DATUM: ERSTELLT SOFTWARE

ILLUSTRATOR Cs3

Anzeige Fritz 93 x 65 mm

cmyk

2143 19.12.2010

ORGANISATION:

ES

DESIGN:

DE

Schriften:

SADE Werbeagentur I MainstraĂ&#x;e 93 | 64319 D-Pfungstadt Fon: +49 6157 938 114 | Fax: +49 6157 938 115 | Mail: info@sade-werbeagentur.



_axbT]cXTac

6XbQTacid:]h_WPdbT]1P]S <^%!!"DWa2T]caP[bcPcX^]30 Gisbert zu Knyphausen ist der erstaunlichste KĂźnstler, den die deutsche Indiepopszene derzeit zu bieten hat und das hat nichts mit seinem altertĂźmlichen Namen zu tun: Zwar erweckt Gisbert zu Knyphausen nicht wirklich den Eindruck, fĂźr die BĂźhne geboren zu sein, betritt er jedoch eine, dann wird er gefeiert, als habe das Publikum schon lange auf einen wie ihn gewartet. Auch wenn er selbst das weit von sich weist - Gisbert zu Knyphausen ist eine ErlĂśserfigur. Wann klang Deutsch zuletzt so unpeinlich-lyrisch wie in seinen Liedern? Gisbert zu Knyphausen ist Botschafter eines latenten Unbehagens, das so schwer in Worte zu fassen ist. Umso mehr wird der verehrt, dem dies gelingt. 1< 8]U^bCXRZTcb)% $ "%%''((

eTa[^bc"g!CXRZTcbBXTWTB#%

fffRT]caP[cXRZTcST 5A8II3Pb<PVPiX]!! !

!(


QTfTVd]Vb\T[STaUX[\

5TQadPa! !kfffUaXiiSPa\bcPScST

\dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bc

UX[\bW^acRdcb BTg^]cWT1TPRW 0Q!!X\2X]T\PgG3Pa\bcPSc

3TaAdUSTaFP[T 0Q %!X\7T[XP3Pa\bcPSc Basierend auf einer wahren Geschichte besetzen John Krasinski und Drew Barrymore die Hauptrollen in dieser Geschichte um eine im Alaska-Eis eingeschlossene Walfamilie. News-Reporter Adam Carlson setzt zusammen mit seiner Ex-Freundin - einer Greenpeace-Aktivistin - Himmel und HĂślle in Bewegung um die Tiere zu retten. Wegen des entstehenden Medienrummels interessiert sich bald die halbe Welt (und die Politik) fĂźr das Schicksal der Tiere. Rettung bringt aber erst ein russischer Eisbrecher... \^eXTbd]XeTabP[_XRcdaTbX]cTa]PcX^]P[ VTa\P]hSTSTaadUSTafP[T

3P\T:Â&#x2C6;]XV0bB_X^]

Die vier Freunde Will, Neil, Simon und Jay sind nicht gerade das, was man als Traumtypen bezeichnen wĂźrde: Optisch eher keine Hingucker, Coolness-Faktor gleich Null und sexuell chronisch unterfordert! Immerhin schaffen die Jungs wenigstens ihren Schulabschluss. Ein unerwarteter Erfolg, der entsprechend gefeiert werden muss: Ab nach Kreta, wo Sonne, Strand, Partys, eimerweise Alkohol und heiĂ&#x;e Sex-Nächte auf sie warten - zumindest in ihren Träumenâ&#x20AC;Ś fffbTg^]cWTQTPRWUX[\ST

0Q!!X\7T[XP3Pa\bcPSc Der Kalte Krieg ist 1973 in vollem Gange. Der Chef des britischen Geheimdienstes MI6, â&#x20AC;&#x17E;Controlâ&#x20AC;&#x153; (John Hurt), schickt seinen Agenten Jim Prideaux (Mark Strong) auf eine Mission nach Budapest. Doch die Mission geht schief, Prideaux gerät in einen Hinterhalt und wird in den RĂźcken geschossen. Dies kostet Control und dessen Topspion George Smiley (Gary Oldman) den Job - die beiden werden aus dem â&#x20AC;&#x17E;Circusâ&#x20AC;&#x153;, wie der MI6 intern genannt wird, entlassen. Eine neue Garde, bestehend aus Percy Alleline und dessen Mitarbeitern Bill Haydon, Roy Bland und Toby Esterhase Ăźbernimmt die FĂźhrung. fffSP\TZ^T]XVPbb_X^]ST

3XT:d]bcid6TfX]]T]<^]ThQP[[ 0Q!!X\ATg3Pa\bcPSc Der Film erzählt die wahre Geschichte von Billy Beane (BRAD PITT). Einst wurde er als kßnftiger Baseball-Superstar gehandelt, konnte den hohen Erwartungen am Ende aber nicht gerecht werden. Nachdem Billy auf dem Spielfeld versagt hat, wird er der Manager einer Mannschaft und ßberträgt all seinen Ehrgeiz und Kampfgeist in diesen neuen Job. fffSXTZd]bcidVTfX]]T]ST

5Â?aX\\Ta;XTQT 0Q(!X\2X]T\PgG3Pa\bcPSc

6[Â?RZ

Paige (Rachel McAdams) und Leo (Channing Tatum) sind frisch verheiratet und schwer verliebt. Doch nach einem Autounfall erwacht Paige aus einem Koma und kann sich an nichts mehr erinnern - auch nicht mehr an ihren Mann Leo. Der lässt fortan nichts unversucht, um das Herz seiner Frau wieder aufs Neue zu erobern. fffUdTaX\\Ta[XTQTST

0Q!"!X\ATg3Pa\bcPSc

1[PRZ6^[S 0Q(!X\2X]T\PgG3Pa\bcPSc Hochkarätig besetzt mit Antonio Banderas, Mark Strong und Freida Pinto, entfĂźhrt â&#x20AC;&#x17E;Black Goldâ&#x20AC;&#x153; auf eine abenteuerliche Reise in die arabische WĂźste. In der Tradition von David Leans Klassiker â&#x20AC;&#x17E;Lawrence Of Arabiaâ&#x20AC;&#x153; erweckt Regie-Star Jean-Jacques Annaud (â&#x20AC;&#x17E;The Name Of The Roseâ&#x20AC;&#x153;, â&#x20AC;&#x17E;Seven Years InTibetâ&#x20AC;&#x153;, â&#x20AC;&#x17E;Lâ&#x20AC;&#x2DC;oursâ&#x20AC;&#x153;) die 30er Jahre im Nahen Osten zu bildgewaltigem Leben - die Zeit, in der der Machtkampf um das schwarze Gold begann. Ein monumentales Kinoereignis, das sich mit universellen Themen wie Interessenkonflikte um Ressourcen, Moderne und Tradition, Religion und Unabhängigkeit auseinandersetzt. fffQ[PRZV^[SUX[\ST

"

Zwei sehr junge, traumatisierte Menschen in Berlin: Irina, KriegsflĂźchtling und Prostituierte, und Kalle, Punk und obdachlos. Zaghaft verlieben sie sich ineinander, schaffen es dann aber, zusammen zu ziehen und sich ein kleines Leben aufzubauen. In ihrer gemeinsamen Wohnung empfängt Irina weiterhin ihre Freier. Eines Tages bricht ein Freier tot zusammen, Irina flĂźchtet in Panik, Kalle kommt nach Hause, entdeckt die Leiche - und beschlieĂ&#x;t, sein GlĂźck mit Irina zu verteidigen.

BPUT7^dbT 0Q!"!X\2X]T\PgG3Pa\bcPSc Ein junger USGeheimdienstAnfänger muss als Wärter auf den gerade wieder geschnappten gefährlichsten CIA-Abtrßnnigen (Denzel Washington) aufpassen. Als der geheime CIAUnterschlupf in Sßdafrika von SÜldnern angegriffen wird, fliehen die beiden unfreiwillig Verbßndeten und versuchen verzweifelt, am Leben zu bleiben, um herauszufinden, welche dunklen Hintermänner es auf sie abgesehen haben. fffbPUTW^dbTUX[\ST

fffV[Â?RZUX[\ST 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


UX[\QTfTVd]Vb\T[STa \dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bc _axbT]cXTac

CWT3TeX[8]bXST <^]cPV!&5TQadPa!"DWa2X]T\PgG3Pa\bcPSc !5aTXZPacT]b^[P]VTSTaE^aaPcaTXRWc

Vorhang auf in den Darmstädter Kinos!

P R E V IE W

12 am 08.02.20 r um 20:00 Uh

Ab 09.02.2012 in den Darmstädter Kinos

Lust auf Kino? Arbeiten im

flexibel, spannend, herausfordernd

Die Notrufzentrale erhält einen verstĂśrenden Anruf: Maria Rossi (Suzan Crowley) gesteht, drei Menschen brutal ermordet zu haben. 20 Jahre nach diesem Ereignis versucht Marias Tochter Isabella (Fernanda Andrade) herauszufinden, was in jener Nacht 1989 wirklich geschah. So reist sie nach Italien, in die Centrino-Klinik, um herauszufinden, ob ihre Mutter tatsächlich geisteskrank ist, oder ob etwas anderes dahinter steckt. In der Hochsicherheitsklinik fĂźr psychisch kranke Straftäter trifft sie eine verwirrte Frau, die ihrer Mutter in keiner Weise mehr ähnelt. Sie ist am ganzen KĂśrper mit seltsamen, grauenvollen Schnitten Ăźbersät und stĂśĂ&#x;t furchteinflĂśĂ&#x;ende Schreie aus. In ihrer Not wendet sich Isabella an die zwei jungen Exorzisten Ben (Simon Quarterman) und David (Evan Helmuth) und bittet die beiden, ihre Mutter mit ihren unkonventionellen, auf Religion und Wissenschaft gleichermaĂ&#x;en beruhenden Methoden zu heilen. Doch der Exorzismus geht schiefâ&#x20AC;Śund keine Seele ist mehr sicher...

Bereits mit â&#x20AC;&#x17E;Stay Aliveâ&#x20AC;&#x153; schockte Regisseur William Brent Bell 2006 die Horrorfilmfans mit seinem perfiden Film Ăźber ein Killervideospiel, das in der Realität Opfer fordert. Als Spezialist fĂźr â&#x20AC;&#x17E;shocking momentsâ&#x20AC;&#x153;, lockt Bell seine Fans diesmal mit der Frage, was passiert, wenn ein Mensch von mehreren Dämonen besessen ist. In bestem Reality-Doku-Stil zieht er seine Zuschauer immer tiefer in das teuflische Spiel von Gut gegen BĂśse, das sein Kinopublikum in Schockstarre versetzen wird...

Bewirb Dich unter www.kinos-darmstadt.de

tag s n i t n e l a V

Dei ne Lie bes auf der Kin bot sch aft ole inwand !

aft auf besbot sch Deine Lie and! Kinoleinw der groĂ&#x;en instag zur Am Valent llung von ste vor Haupt â&#x20AC;&#x153;. beâ&#x20AC;&#x153;. Lie er â&#x20AC;&#x17E;FĂźr imm In fos r Infos jetzt â&#x20AC;&#x201C; meh Bewirb dich Homepag e! auf unserer

fffSTeX[X]bXSTUX[\ST 0RWcd]V eTa[^bc g!CXRZTcbida?aTeXTfP\!&5TQadPa !"DWaX\2X]T\PgG3Pa\bcPSc3XTTX]\P[XVTE^a_aT\X TaTfXaS_axbT]cXTace^]:X]^_^[Xb3Pa\bcPScX]:^^_TaPcX^] \Xc5A8II3Pb<PVPiX]

Dienstag, 14.02.2012 zur Hauptvorstellung

0QW^[T] 4X]UPRWP\<^]cPVST]!&5TQadPaifXbRWT] d]S ( DWaX]ST]5A8CICXRZTcbW^_6aPUT]bcaPÂ&#x2022;T" X]3Pa\ bcPScZ^\\T]d]SbXRWSXT:PacT]bXRWTa]\PgX\P[!_a^ ?Tab^]5Â?aP[[TSXTX\CXRZTcbW^_[TTaPdbVTWT]VXQcTb :PdUZPacT]P]STa0QT]SZPbbT

Am 14.02. ist Valentinstag!

EXT[B_PÂ&#x2022;

Kinogutscheinen, einem Popcorn Classic MenĂź-Gutschein und einer TĂźte Movie-Gums.

CinemaxX Darmstadt GoebelstraĂ&#x;e 11 Infos & Tickets: (0 61 51) 8 70 58 68

Citydome Darmstadt WilhelminenstraĂ&#x;e 9 Infos & Tickets: (0 61 51) 2 97 89

Mehr Infos im Kino und unter www.kinos-darmstadt.de 5A8II3Pb<PVPiX]!! !

"


QTfTVd]Vb\T[STaQÂ?W]T

5TQadPa! !kfffUaXiiSPa\bcPScST

\dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bc

QÂ?W]TbW^acRdcb 8aad]VT]d]SFXaad]VT] Ă&#x2030;7XTabX]SBXTaXRWcXVÂşX]4QTabcPSc"d#

FTXcTaWX]X]ST]:P\\Tab_XT[T]idbTWT])Ă&#x2030;3XT6^[SQTaVEPaXPcX^]T]Âş

3XTB^iXP[caPVÂ&#x2C6;SXTa^RZc Ă&#x2030;F^hiTRZÂşP[bbRWPdaXVbRWaxVTb<dbXRP[ P\3Pa\bcxScTaBcPPcbcWTPcTaPQ" Kargen Lohn erhält Woyzeck vom Hauptmann und vom Doktor. Den einen muss er rasieren, dem anderen ist er medizinisches Versuchsobjekt. Zulage gibt es nur fĂźr wohlgefälliges Verhalten oder interessante Bewusstseinsveränderungen. Um seine Geliebte Marie und ihren gemeinsamen Sohn zu ernähren, wird Woyzeck immer mehr zum Getriebenen seiner Lebensumstände, die den wahnhaft Erniedrigten zu Maries MĂśrder werden lassen. Die Geschichte des Soldaten Woyzeck, basierend auf einem realen

Fall, vom dreiundzwanzigjährigen Georg BĂźchner 1836 fragmentarisch skizziert und 1913 uraufgefĂźhrt, erhebt erstmals einen Proletarier zum Protagonisten einer sozialen TragĂśdie. Die Bearbeitung des Stoffes durch den Bildermagier Robert Wilson und den Rockpoeten Tom Waits destilliert aus der bĂźchnerschen Vorlage ein schaurig-schräges Musical mit hohem Unterhaltungswert, dem sich auch Malte Kreutzfeld (Regie) in Darmstadt verantwortlich fĂźhlt. Kongenial dazu wurde Gaston Salvatores â&#x20AC;&#x17E;BĂźchners Todâ&#x20AC;&#x153; (ab 2.) als szenische Lesung auf den Spielplan gehoben. Weiterhin in den Kammerspielen zu sehen: â&#x20AC;&#x17E;Die Goldberg-Variationenâ&#x20AC;&#x153; (Foto). C7 fffbcPPcbcWTPcTaSPa\bcPScST

Vier Frauen suchen einen Mann: Georgette sondiert einen Nachmieter, Jacqueline braucht ein Aktmodell fĂźr ihr neues Bild, Janine benĂśtigt dringend KlavierschĂźler, um ihre finanzielle Lage aufzubessern, und Berthe mĂśchte den Mann ihres Lebens kennenlernen. Unabhängig voneinander geben die Diven Inserate auf, um ihrem GlĂźck auf die SprĂźnge zu helfen. â&#x20AC;&#x17E;Hier sind Sie richtig!â&#x20AC;&#x153; hat die Frankenstein-BĂźhne als jĂźngstes BoulevardstĂźck memoriert, das der Autor Marc Camoletti mit publikumswirksamen Ingredienzien gespickt hat: Jede Menge Irrungen, peinliche Verwechslungen und dezente Frivolität. C7 3XT0dUUÂ?Wad]VT]UX]ST]X\4a]bc;dSfXVBPP[ BRWfP]T]bcaPÂ&#x2022;T#!bcPcc fffUaP]ZT]bcTX]QdTW]TST

BdQeTabXeT:[P]VQX[STa CX]PCTdQ]TaX]STa:T[cTabRWTd]TDaQTaPRW!$ Die Kausalität des Lebens ist Tina Teubners kreativer Spielplatz, auf dem die Frau aus Witzenhausen ihre einzigartige Mischung aus Kabarett, Chanson und blankem Unfug zelebriert. SĂźffisanz ist das Stilmittel der gelernten Musikerin und Schauspielerin, die schon mit Willem Dafoe und Sam Neill vor der Kamera stand, Schadenfreude eine ihrer liebsten Ă&#x153;bungen. Politisch unkorrekt dreht sie zusammen mit dem Pianisten Ben SĂźverkrĂźp die Schraube intelligenter und subversiver Unterhaltung bis zum Anschlag auf - ein Kaleidoskop aus originellen Bildern und TĂśnen, die man so schnell nicht vergisst. C7 3XT:d[cdabRWTd]TQTUX]STcbXRWX]STa 3Pa\bcxScTaBcaPÂ&#x2022;T ' fffa^TSTa\PaZST

3PcXeX\BcaTbbcTbc 1PbcXP]BXRZX\<PX]iTa5aP]ZUdacTa7^U#

2^\TQPRZSTb1PQhQ^^\Tab <XRWPT[<XccTa\TXTaX]STa 5aP]ZUdacTa5aP_^ac0aT]P " Einst eroberte er mit imaginierten Star-Trek-Abenteuern ein studentisches Comedy-Hallenpublikum und sang mit den Guano Apes, irgendwann wurde Michael Mittermeier dann fĂźr abgestandene Merkel-Witze selbst verlacht. In einer Kreativund Babypause lieĂ&#x; sich der Oberbayer quasi von seinem Kinde inspirieren und hat ein Buch geschrieben, das er nun druckfrisch in den Arenen schwanger trägt: â&#x20AC;&#x17E;Achtung Baby!â&#x20AC;&#x153; C7 fff\XccTa\TXTaST

"!

3TaFXciSTb0db[PbbT]b A^[U<X[[TaX]STaBcPScWP[[T6a^Â&#x2022;D\bcPSc# Er weicht aus. Er verschweigt. Er sagt nichts. Und das einzigartig. Wer wissen will, wie der WalldĂźrner WortkĂźnstler Rolf Miller zu wichtigen Themen wie Atombombe, Urknall und Frauen zielsicher den Faden verliert, ist hier genau richtig. Die Kunst des frischgekĂźrten Kleinkunstpreisträgers, gestammelte Odenwälder StammtischPhrasen mit einer strahlenden Pointe zu krĂśnen oder aber den ZuhĂśrer mit unvollendeten Gedanken allein zu lassen, ist eine intellektuelle Herausforderung und grenzt an Genialität. C7

Der Autor der Buchreihe â&#x20AC;&#x17E;Der Dativ ist dem Genitiv sein Todâ&#x20AC;&#x153; beweist mit seinem BĂźhnenprogramm erneut, dass er ein Mann fĂźr alle Fälle ist - vor allem fĂźr ZwerchFelle. In Zeiten politischer Ă&#x153;berkorrektheit stellt der berufene Deutschlehrerinnen-FlĂźsterer geschlechtergerechte Formulierungen wie â&#x20AC;&#x17E;Liebe Mitgliederinnen und Mitgliederâ&#x20AC;&#x153; auf den PrĂźfstand und verweist auf das Modellland Schweiz, wo â&#x20AC;&#x17E;der Vaterâ&#x20AC;&#x153; und â&#x20AC;&#x17E;die Mutterâ&#x20AC;&#x153; demnächst durch â&#x20AC;&#x17E;das Elterâ&#x20AC;&#x153; ersetzt werden sollen. Bastian Sick verspricht bei seinem groĂ&#x;en Deutsch-Test nur Gewinner: Die einen gewinnen nach Punkten, die anderen an Erkenntnis. C7 3Pb:d[cdaiT]cad\Xbcd]cTaSTa=d\\Ta % " !!#"'TaaTXRWQPa fffUaP]ZUdacTaW^U\PX]iST

fffd\bcPScWP[[TST 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


QÂ?W]TQTfTVd]Vb\T[STa

fffUaXiiSPa\bcPScSTk5TQadPa! !

\dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bc

:^]iTacP]cTb1TUaT\ST]

5aTXiTXc]PRW3XT]bc

<PZPQaTFT[cbXRWc

0bb3daX\1Â?aVTaWPdbB_aT]S[X]VT]!#

Ă&#x2030;7Taa7^[\ÂşX\F^a\bTa;X]R^[]CWTPcTa &

9^bTU7PSTaX\CWTPcTaAÂ?bbT[bWTX\!#

Dominik Wagner und Benedikt Zeitner sind AssDur und bieten Klavier-Kabarett, das fĂźr Fassungslosigkeit sorgt. Die vielfachen Kleinkunst-Preisträger schwelgen gerne in Klassikern - allein die erwartete Ernsthaftigkeit fehlt eins ums andere Mal. Um ihrem Publikum klassische Musik näher zu bringen, lassen Ass-Dur auch gerne mal alle HĂźllen fallen. Zu ihrem Repertoire gehĂśren noch nie da gewesene Performances, bei denen auf intelligente Weise moderne und klassische Musik, Comedy und Zauberei miteinander verschmelzen. Die Kulturkritiker sind sich einig: Wo auch immer die beiden Crossover-KĂźnstler auftreten, â&#x20AC;&#x17E;hinterlassen sie ein begeistertes Publikum, das zwischen Ehrfurcht und Befremden schwelgt.â&#x20AC;&#x153; C7

MĂźrrischer Blick, schlurfender Gang und Hornbrille sind zu seinen Markenzeichen im Hamburger â&#x20AC;&#x17E;Schmidts Tivoliâ&#x20AC;&#x153; geworden. UnerschĂźtterlich in seinem Glauben, dass nur Ruhe und Ordnung diese Welt vor Chaos und WillkĂźr schĂźtzen kĂśnnen, mĂśchte Herr Holm die Menschen zu mĂźndigen und gesetzestreuen BĂźrgern erziehen. Aber auch fĂźr den schrägen Schupo gibt es ein Leben nach dem Dienst: Zuhause, Feierabend, Wochenende. Da, wo die Welt noch nie in Ordnung war, verrichtet der Mime Dirk Bielefeld seit rund zwanzig Jahren seinen satirischen Dienst an der Waffe: Ein beschauliches Idyll am Rande der Stadt, wo Laubbläser musizieren, Heckenscheren zirpen und Autos in der Abendsonne tiefer liegen. C7

Josef Hader schimpft gerne und gut, den â&#x20AC;&#x17E;inneren Monologâ&#x20AC;&#x153; hat er sich fĂźr die Comedy-BĂźhne patentieren lassen. Sein pointiertes Gequatsche, der freche Humor, der beiĂ&#x;ende Schmäh und der kleinbĂźrgerliche Zoten-Katalog haben den Kirchenkritiker in Ă&#x2013;sterreich zum populärsten Kabarettisten der Nachkriegszeit erhoben. Die schrullig grantelnde Wurstigkeit, die makabre Weltsicht und das aus Hassliebe zum Heimatland geborene notorische NĂśrgeln rettet Hader souverän mit zynischer Morbidität und der AbgrĂźndigkeit von Helmut Qualtinger und Thomas Bernhard, deren legitimer Nachfolger er ist, in seine Filme und Programme hinein. Ein seltenes VergnĂźgen fĂźr Freunde rabenschwarzer Unterhaltungskunst. C7

fffQdTaVTaWPTdbTaSaTXTXRWST

fffSPbf^a\bTaST

fffcWTPcTaadTbbT[bWTX\ST

Rosenpark Studio

Die extra Portion Liebe â&#x20AC;&#x201C; Gutscheine zum Valentinstag â&#x20AC;Ś Die Kosmetik- und Wellnessoase in Darmstadt l WilhelminenstraĂ&#x;e 13 l 64283 Darmstadt l Telefon: 06151 159883-0 l www.rosenparkstudio.de l


QTfTVd]Vb\T[STab_^ac

5TQadPa! !kfffUaXiiSPa\bcPScST

\dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bc

b_^acbW^acRdcb AP[[hTb_^ac BPXb^]PdUcPZc RĂźckkehr einer Legende - Winterausfahrt mit Tradition. Am Samstag, den 4. Februar findet mit komplett neuem Konzept die ADAC Taunus Rallye in Wiesbaden statt. Start und Ziel sind an der BAB 3, Ausfahrt Niedernhausen. Teams kĂśnnen entscheiden, ob sie die längere Nat. ARallye oder die kompakte â&#x20AC;&#x17E;Rallye 200â&#x20AC;&#x153; fahren. fffcPd]dbaP[[hTST

0Qaxd\T] d]SX]SXTE^[[T]

B`dPbW

;PdU

0dUSXTBRW]T[[XVZTXcZ^\\cTbP]

7P[Q\PaPcW^]X]<Â&#x2C6;aUT[ST]

Flinke Beine sind am Freitag, den 17. Februar gefragt, wenn in den Squash-Courts das Darmstädter Lokalderby ausgetragen wird. Die kleine schwarze Gummikugel jagen ab 20 Uhr der 1. Darmstädter Squashclub `79 und das Team von SC Darmstadt `81. Spielstätte fĂźr die Landesligapaarung ist das Darmstädter Sports Up in der LandwehrstraĂ&#x;e 75.

Im Rahmen der 35. Winterlaufserie laden die Leichtathleten der SKV MĂśrfelden zu ihrem 35. Halbmarathonlauf am Sonntag, den 12. Februar ein. Start und Ziel sind im Waldstadion von MĂśrfelden in der RĂźsselsheimer StraĂ&#x;e. Um 9.30 Uhr geht es auf den schnellen Rundkurs im MĂśrfelder Unterwald.

fffSPa\bcPSc&(ST

fff[V\fST

Die Kugeln rollen am Sonntag, den 26. Februar auf den Kegelbahnen im Sportzentrum auf der Hardt der SG Arheilgen. Ein heiĂ&#x;er Kampf ist zwischen den beiden Darmstädter Hessenligisten angesagt, wenn die Gastgeberinnen aus Arheilgen das Team von SC Darmstadt um 12 Uhr empfangen. fffbVPaWTX[VT]ST fffbRSPa\bcPScR^\

FPbbTab_XT[ FPbbTaQP[[PdUW^WT\=XeTPd Um 16 Uhr wird am Sonntag, den 26. Februar im Darmstädter Nordbad Wasserball gespielt. Und zwar auf hohem Niveau: der Darmstädter Wasserball-Verein hat in der 2. Bundesliga Sßd Meisterschaftsanwärter FCW Fulda zu Gast. Mal sehen, ob das Team um Trainer Nassim den Osthessen das Wasser reichen kann. ffffeSPa\bcPScST

;TX]T]b_XT[ CPQT[[T]UÂ?WaTaVTVT]BRW[dbb[XRWc

tQTaBc^RZd]SBcTX]

;PdUT]APSUPWaT];PdUT]

2a^bb[PdUX]F^[UbZTW[T]

'A^SVPd2a^bb3dPcW[^]

Sßdhessens ältester Crosslauf findet am Sonntag, den 26. Februar im Riedstädter Stadtteil Wolfskehlen statt. Ab 11 Uhr geht es fßr die Freunde des Querfeldeinlaufs um den Sportplatz an der Sandkaute rund. Berßchtigt ist der anspruchsvolle Anstieg am Rodelberg, der die traditionsreichen Crosslaufveranstaltung entscheiden prägt.

Am Sonntag, den 26. Februar ist das TSV-Stadion in Dudenhofen Dreh- und Angelpunkt des 8. Rodgau Cross-Duathlon. Nach 3,4 Kilometer Laufen folgt der Wechsel auf das Mountainbike oder Crossrad. Nach 23 Kilometer im Radsattel folgen nochmals drei Kilometer im Laufschritt. Gestartet wird der Zweikampf um 10 Uhr.

fffcbe"f^[UbZTW[T]ST

"#

Unterschiedlicher kĂśnnen die Voraussetzungen kaum sein, wenn am Samstag, den 4. Februar der TabellenfĂźhrer gegen das Schlusslicht der Faustball Bundesliga SĂźd aufeinander treffen. Um 16 Uhr trifft Ligaprimus TSV Pfungstadt in der Pfungstädter GroĂ&#x;sporthalle auf den Absteiger TV Unterhaugstett. Aber Achtung - den Underdog nicht unterschätzen! fff_Ud]VbcPScUPdbcQP[[ST FTa8]cTaTbbTWPcX]STa5A8IIB_^acAdQaXZ\Xc bTX]T\B_^acTaTXV]XbeTaÂ&#x2C6;UUT]c[XRWcidfTaST] fT]STcbXRWQXccTP]d]bTaT]B_^acATSPZcTda) cW^\Pbi^T[[Ta/UaXiiSPa\bcPScST

fffcbeSdST]W^UT]ST 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


QTfTVd]Vb\T[STaR^\TSh \dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bc

5^c^)APUPT[:a^Tci

B27F0AI1;>=3 Ă&#x2030;B27s=014A 685C86Âş !$!!"DWa WP[Q=Td]CWTPcTa3Pa\bcPSc Sie sind bunt, sie sind schrill, sie sind poetisch und sexy. Kontrastreich wie Himmel und HĂślle, wie schwarz und blond, romantisch und rockig, frech und lieb. Sie machen Faxen und Gänsehaut, lassen schweben und holen auf den Boden zurĂźck. Mit vier Oktaven Gesang, eigenen Songs, eigener Haut Couture und extravaganten Hutkreationen sind sie das Exklusivste, was Berlin an Musikentertainment zu bieten hat. Benny Hiller ist der androgyne Latin Lover am Klavier. Seine blonde Hälfte, Monella Caspar, ex Promi Modedesignerin ist die Lady Chamäleon und schlĂźpft in jede Rolle, von elfenartig bis verrucht, von Clownfrau bis Berliner GĂśre. Ein schräger Besuch aus Berlin verspricht ein Erlebnis sondergleichen zu werden. 1; fffbRWfPaiQ[^]SR^\

5^c^)0RWX\7TW]

9Tbb9^RWX\bT] ¸Ă&#x2030;3dabcXbcbRW[X\\Ta P[b7TX\fTWÂş !#! ("DWa 2T]caP[bcPcX^]3Pa\bcPSc Tisch, Stuhl, Getränk und los gehtâ&#x20AC;&#x2DC;s! â&#x20AC;&#x17E;Wenn einer eine Reise tut, 5A8II3Pb<PVPiX]!! !

CAFĂ&#x2030; BISTRO

<PccWXPbAXRW[X]V ¸Ă&#x2030;3TaAXRW[X]V2^STÂş ("!DWa ?PaZcWTPcTa1T]bWTX\ Unser reales Leben und sein virtuelles vielfach verschlĂźsseltes Abbild, das sich aus vielen Daten-Pixel zusammensetzt, sind ebenso Thema des brandaktuellen neuesten Programms wie Gentechnik, Umwelt-Desaster, die Bankenkrise und natĂźrlich das gesamte FĂźhrungs-Personal des Deutschland-Konzerns. Niemand aus Politik und Show bleibt verschont. Die Parodie ist Verifizierung der PersĂśnlichkeit, das Gegenteil von Karneval und Fasching, weil hier die Masken herunter gerissen werden. Gut ist sie dann, wenn nicht nur die gemeinte Person in ihrem Habitus, Stimme und Gestus, sondern auch in ihren Motiven und Absichten entlarvt wird. Sie sollten nicht versäumen, die Qualität der vĂśllig neuen RichlingParodien live zu ĂźberprĂźfen. 1;

FrĂźhstĂźck; kleine selbstgemachte Speisen ohne Zusatzstoffe. Familienfreundlich und behindertengerecht. Schuknechtstr. 1 â&#x20AC;˘ Darmstadt â&#x20AC;˘ 10.00 bis 25.00 Uhr Tel.: 06151 / 79181 â&#x20AC;˘ bistro@carpe-da.de

IMMO UMMINGER 0|FKWHQ6LH,KUH,PPRELOLH SURIHVVLRQHOOYHUNDXIHQYHUPLHWHQ" :LUIUHXHQXQVDXI,KUHQ$QUXI (UIROJUHLFKH,PPRELOLHQYHUPLWWOXQJVHLW-DKUHQ +HLGHOEHUJHU6WUDÂ&#x2030;HÂ&#x2021;'DUPVWDGW 7HOHIRQÂ&#x2021;7HOHID[ (0DLOLPPRXPPLQJHU#WRQOLQHGH

fff\PcWXPbaXRW[X]VST

dann kann er was erzählen...â&#x20AC;&#x153; Nun ist Jess Jochimsen ausschlieĂ&#x;lich 800,1*(5BBTBLQGG in der Heimat unterwegs und hat von daher nur zwei MĂśglichkeiten: Trinken, um zu vergessen. Oder: Augen offen halten und Zeugnis ablegen.

8KU

FĂźr Letzteres hat er sich entschieden. Jess Jochimsens neues Soloprogramm ist kein herkĂśmmliches, mit Anfang, Witz-Zwang und Ende, sondern ein tragikomisches Roadmovie zum ZurĂźcklehnen, ein entspannt-literarischer Heimatabend mit ungewissem Ausgang. 1; fffYTbbY^RWX\bT]ST

"$


QTfTVd]Vb\T[STa_Pach

5TQadPa! !kfffUaXiiSPa\bcPScST

\dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bc

LUST AUF

YOGA?

Yoga Vidya Center Darmstadt 6FKOHLHUPDFKHUVWU 'DUPVWDGW  GDUPVWDGW#\RJDYLG\DGH ZZZ\RJDYLG\DGH FHQWHUGDUPVWDGW ZZZDPDUD\RJDGH

_axbT]cXTac

<X[RWR[dQ1^hb 5a !!!DWa 2T]caP[bcPcX^]3Pa\bcPSc HĂśrt man in Darmstadt den Namen â&#x20AC;&#x17E;Milchclub Boysâ&#x20AC;&#x153;, assoziiert man damit in erster Linie Beats, SchweiĂ&#x; und Tanzalarm zwischen House und

Elektro! Mittlerweile haben die beiden Wahl-Hamburger Flo SchĂźppel und Christian MĂźller die Centralstation mit ihren brachialen ElektroSets schon derartig oft zum Kochen gebracht, dass man sie dort mit Fug und Recht als â&#x20AC;&#x17E;Haus & Hof-DJsâ&#x20AC;&#x153; bezeichnen kann. Mit elektronischen Krachern aus dem Fundus ihrer langjährigen DJ-Erfahrung wird das par-

tygewaltige Duo auch sicher bei seinem Gastspiel im Februar die Meute rocken und fĂźr exstatische Stimmung sorgen. Da Abende mit den Milchclub Boys in der Regel binnen Sekunden ausverkauft sind, empfiehlt sich der frĂźhzeitige Ticketkauf! 8]U^b)% $ "%%''(( eTa[^bc"g!CXRZTcbBXTWTB#% fffRT]caP[cXRZTcST

6Tcd_P]S1^^VXT 5TPc395aXRcX^] 5a!#!!!DWa 2T]caP[bcPcX^]3Pa\bcPSc

:T[[TaVh\]PbcXZ\Xc ;T^HP\P]TB_TRXP[ 6dTbc?bhRW^9^]Tb BP#!!!DWa BRW[^bbZT[[Ta3Pa\bcPSc Die Kellergymnastik bekommt Besuch von der Ein-Mann-Kapelle, Musik- und Stil-Chamäleon und â&#x20AC;&#x17E;Top of The Popâ&#x20AC;&#x153;-Entertainer Mr. Psycho-Jones. Bekannt aus Funk und Fernsehen, aus dem Red Cat Mainz, Schlachthof Wiesbaden

"%

oder dem Rose Club in KĂśln. Sogar GroĂ&#x;-Comedian Atze SchrĂśder lädt den Turntable-Wizard als Gaststar zu seinem Geburtstag ein. Jones ist also mittendrin, er hat sie alle gesehen. Wo er auftaucht ist Action, gute Atmosphäre und Kreativität garantiert. Supportet wird Mr. Psycho von Kellergym-Chief Instructor Leo Yamane (Foto). Auf dem 2nd floor gibt es â&#x20AC;&#x17E;Alternative Aerobicâ&#x20AC;&#x153; mit Tim Turner.

Groovige Rhymes und Sounds zwischen Old-School-Beats und Funk, HipHop von gestern bis heute, Tracks zum Mitrappen und derbe Club-Kracher - das ist der Sound, wenn DJ Friction an den Plattentellern am 24.02. zu Gast in der Centralstation ist und die Puppen tanzen lässt. Der Stuttgarter grßndete 1996 mit Max Herre und Don Phillipe die Band Freundeskreis, später verÜffentlichte er drei Solo-Alben und unzählige Remixes. In der Centralstation wird er von den beiden DJ-Lokalmatadoren Ill Padrino und Phonk D unterstßtzt.

8]U^b)% $  %"  &

8]U^b)% $ "%%''((

fffbRW[^bbZT[[TaSPa\bcPScST

fffRT]caP[cXRZTcST 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


\dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bck[Tbd]Vkb_TRXP[bkeTaP]bcP[cTakZ[TX]P]iTXVT]

cTa\X]ZP[T]STa

:d]bcWP[[T3Pa\bcPSc) Ă&#x2030;BRW[PRWc_d]Z<P[TaTXSTa0RWciXVTa9PWaTÂş 4]SPac1aTXc\Pd[\d[eT ('"1[TRWQT\P[c%$g" g" R\

:d]bcX\5TQadPa

<dbXZd]S?PachbPcc5^c^\^]cPVT);X]XT(

E^]<P[TaTXQXbWX]ida5^c^VaPĂ&#x201E;T BRW[PRWc_d]Z Die deutsche Malerei der Jahre um 1980 war bei vielen jungen KĂźnstlern stark von der vor allem aus London und New York Ăźbergreifenden PunkBewegung geprägt. Viele Maler fĂźhlten sich mit der Musikszene unmittelbar verbunden, organisierten Konzerte oder spielten in kurzlebigen Bands. Die Punkszene erwies sich darĂźber hinaus bald als stilbildend hinsichtlich Mode, Design und Accessoires. Der â&#x20AC;&#x17E;Stilâ&#x20AC;&#x153; dieser kulturellen Revolte hatte auch direkte Auswirkungen auf die bildende Kunst, besonders die Malerei. Ab 29.01., Kunsthalle Darmstadt. fffZd]bcWP[[TSPa\bcPScST

D]cTafTVb Die KĂźnstlerin Hanne Junghans zeigt ab 04.02. Arbeiten in der Kunstfabrik, Bahnhof Wixhausen, BahnhofstraĂ&#x;e 2, die nach ihren Reisen in zwei weit voneinander entfernt liegende Länder entstanden. Fotos vom TrĂśdler und eigene Aufnahmen aus Vietnam sowie Bilder, Graffiti und Plakate aus der Zeit des Salpeterbooms in Chile bilden das Ausgangsmaterial, das sie in Collagen auf Leinwand umgesetzt hat. Die Arbeiten sind

Teil einer Werkgruppe zum Thema: Unterwegs â&#x20AC;&#x201C; Städte, Landschaften, Menschen. fffZd]bcUPQaXZSPa\bcPScST

5^c^VaPUXTX\1[d\T] Zum ersten Mal präsentiert das Blumen eine Fotografie-Ausstellung. Junge Darmstädter KĂźnstler zeigen Ihre Bilder zum Thema Momentaufnahmen - Stadtnahe Bilderâ&#x20AC;&#x153;. Die Vernissage ist am 18.02. um 19 Uhr. Mit dabei sind die Fotografen Christian Heyse, Daniel Wildner, Jan Ehlers und Mert Fidansoy. AuĂ&#x;erdem gibt´s geile Schnittchen von Kaltmamsell und gute Musik von DJ LeGĂźn. Also, einfach mal reinschauen, der Eintritt ist frei! fffSPbQ[d\T]Q[^Vb_^cR^\

5PaQT5^a\d]SBcadZcda Der Malerin Ute Heuer geht es in ihrer Farbfeldmalerei um die Farbe als Substanz des pastosen Farbauftrags. Alles an ihrer Malerei ist einfach, elementar im besten Sinn, reduziert auf das Substanzielle. Form und Material sind die Ausgangspunkte der Faszination, die von den Skulpturen Dieter Kränzleins ausgehen. Sie vermitteln das

elementare Verständnis des Kßnstlers fßr sein Material, den Stein, fßr das prozesshafte des Gestaltens, fßr das Erwecken und Verlebendigen des Materials und die latent vorhandenen Komponenten Zeit und Bewegung. 05.02., 11 Uhr, bis 10.03., GeÜffnet ist Di.-Fr. 14.30 bis 19.00 Uhr, Sa 10.00 bis 14.00 Uhr. Galerie Netuschil, Schleiermacherstr. 8 in Darmstadt.

3^Zd\T]cPaU^c^VaPUXT Die Ausstellung der WĂźstenrotstiftung im Designhaus Darmstadt zeigt Arbeiten von Tanja JĂźrgensen, Mathias KĂśnigschulte, Maziar Moradi und Kim Sperling. Tanja JĂźrgensen begibt sich in die Lebenswelten US-amerikanischer Ivy League Universitäten. Mit dem Berliner Stadtteil Wedding beschäftigt sich Mathias KĂśnigschulte. Das Leben iranischer Transsexueller dokumentiert Maziar Moradi in seinem Projekt â&#x20AC;&#x17E;Was wir sindâ&#x20AC;? und mit dem Mythos der Insel Dokdo als Ăśstlichster Ort Koreas beschäftigt sich Kim Sperling. ErĂśffnung ist am Donnerstag den 09.02., 18 Uhr. Die Ausstellung ist vom 10.02. bis 21.03. immer von Di.-So. 12â&#x20AC;&#x201C;18 Uhr geĂśffnet. fffWTbbT]STbXV]ST

SXTQTbcT]&!%cTa\X]TUÂ?aSPa\bcPScd\VTQd]V 5A8II3Pb<PVPiX](!%

"&


QTfTVd]Vb\T[STaZP[T]STa

5TQadPa! !kfffUaXiiSPa\bcPScST

\dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bc

<Â?W[cP[



Steinbruch Theater 21:00 Club Therapie mit DJ Daniel & Gast

QÂ?W]T

<Xccf^RW

3Pa\bcPSc Die KomĂśdie Tap 20:15 Kein Job fĂźr SĂźnder / KomĂśdie von Edward Taylor Staatstheater Darmstadt 19:30 Orpheus und Eurydike 20:00 BĂźchners Tod

e^acaPV \dbXZ

d]_[dVVTS

ATV]Ta FTX]W^UATX]WTX\ !DWa â&#x20AC;&#x17E;Unpluggedâ&#x20AC;&#x153; heiĂ&#x;t das Duo um den einstigen â&#x20AC;&#x17E;DSDSâ&#x20AC;&#x153;-Gewinner Tobias Regner. Zusammen mit seinem Bruder präsentiert er sein neues Album â&#x20AC;&#x17E;Regner-Akustischâ&#x20AC;&#x153;. eTa[^bc!g! CXRZTcbBXTWTBTXcT#% 8]U^bCXRZTcb) % %!$%%$ ffffTX]W^U aTX]WTX\ST

\dbXZ ATX]WTX\ Weinhof Reinheim 20:00 Regner Unplugged

_Pach ;X]ST]UT[b Ye Old Carriage Inn 20:30 Mexican Night - Have more Fun...

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc Die KomĂśdie Tap 20:15 Kein Job fĂźr SĂźnder / KomĂśdie von Edward Taylor

!

Keller Klub 20:00 Literarischer Abend mit Sabina Lorenz

"

3Pa\bcPSc Centralstation 19:30 Marc Sinan: An Sylvius

6a^Â&#x2022;D\bcPSc Stadthalle 20:00 Orchester TU Darmstadt

;^abRW Musiktheater Rex 20:30 Blues Caravan 2012 Sapperlot Theater 20:00 Kultur macht Kneipe / Jamsession

=Td8bT]QdaV Hugenottenhalle 19:30 The Bee Gees Story One Night Only Tour 2012

_Pach 3Pa\bcPSc Musikpark Darmstadt 22:00 Ladylike - freier Eintritt fĂźr Frauen Schlosskeller 22:00 Basement Grooves - IDC Crew

3XTQdaV Biergarten Dieburg 21:00 Temple of Fusion 21:00 Floor 2: Urban Chaos

'LHVDQIWH+DDUZXFKVUHGXNWLRQ PLW=XFNHUSDVWH (Q]\PHQ 1LHGHU5DPVWlGWHU6WUO'$ 7HO

ZZZIUHHERG\LQIR

NachtcafĂŠ 23:00 Friday Night Fever / Best of Dance & House Schlosskeller 22:00 SchĂśner Rocken ,,20 Years of Indie and Alternative

5aTXcPV

3XTQdaV

#

\dbXZ

5aP]ZUdacP\<PX]

6aXTbWTX\ Linie Neun 20:30 Tanzsalon Ă&#x153;30

;X]ST]UT[b

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc

_^_

6[Pb_Ta[T]b_XT[ 2PU|2T]caP[ FTX]WTX\!DWa Eine erfolgreiche SupportTour mit Ich+Ich, der tolle Chartentry ihrer DebĂźt-Single â&#x20AC;&#x17E;Echtâ&#x20AC;&#x153; in die Top 10 und obendrein noch der vierte Platz beim Bundesvision Song Contest 2011 - Hut ab! eTa[^bc!g! CXRZTcbBXTWTBTXcT#% 8]U^bCXRZTcb) %!  "(" fffRPUTRT]caP[ST

An Sibin 21:30 Soul On Goldene Krone 21:00 Daniel Goldstadt + Nahverkehr 22:00 The Smokinâ&#x20AC;&#x2DC; Mojo Filters

5aP]ZUdacP\<PX] Alte Oper 20:00 Wise Guys, GroĂ&#x;er Saal

<P]]WTX\ Capitol 20:00 Laith Al - Deen

_Pach 3Pa\bcPSc Bessunger Knabenschule 22:00 Into the Lion´s Den / Reggae-Party Centralstation 22:00 TechAttack mit den DJ´s SanchoSun, Uff LĂŠgĂŠre und MarceillĂŠ Goldene Krone 22:00 90s Hip Hop & Pop Special mit DJ D-Zero 22:00 Kultur ist mehr als Orchester mit DJ Luzie & DJ Blinki PalermĂś Huckebein 22:00 Ă&#x153;30 - Party MusikBar Rabe 22:00 Bar Dancing mit Daniel Musikpark Darmstadt 22:00 Kiss me Darmstadt - Internationale Top Djs & Live Acts

5aP]ZUdacP\<PX] Batschkapp 23:00 The Zoo - Mixed, not mashed

;X]ST]UT[b Ye Old Carriage Inn 21:00 Classic Kutsch

<Â?W[cP[ Steinbruch Theater 21:00 Time Warp - Die Party wie damals mit DJ Gun

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc Bessunger Knabenschule 20:30 VarietĂŠ Extra Centralstation 21:00 Dichterschlacht / 2damenohnenamen Die KomĂśdie Tap 20:15 Kein Job fĂźr SĂźnder / KomĂśdie von Edward Taylor Ernst - Ludwig - Saal 20:00 Hier sind die Richtig! von Marc Camoletti halbNeun Theater 20:30 Hubert Burghardt - Sex in der Krise Neue BĂźhne Darmstadt 20:00 The Purple Rose of Cairo Staatstheater Darmstadt 19:30 Woyzeck

1T]bWTX\ PiPaPo-Kellertheater 20:00 Jakeâ&#x20AC;&#x2DC;s Frauen von Neil Simon

5aP]ZUdacP\<PX] Jahrhunderthalle 20:00 Hart Backbord â&#x20AC;&#x201C; noch ist die Welt zu retten!, Paul Panzer

;^abRW Sapperlot Theater 20:30 Simone Fleck - Henne sucht Hengst

=Td8bT]QdaV Hugenottenhalle 20:00 Black or White - A Tribute to Michael Jackson

b_TRXP[ 3Pa\bcPSc Whiskykoch 16:00 Robert Burns Dinner mit Andy McNeill

6a^Â&#x2022;D\bcPSc Stadthalle 20:00 Multivision - TĂźrkei

QÂ?W]T

WTPeh

1[PRZ\PX[ 6^[ST]T:a^]T30 !DWa Nach der Trennung von Sänger Aydo Abay meldeten sich die Koblenzer mit neuem Sänger und stark wie nie zuvor zurßck. 8]U^bCXRZTcb) % $ ! "$! fffV^[ST]TZa^]T ST

Bessunger Knabenschule 20:30 VarietĂŠ Extra Die KomĂśdie Tap 15:30 Der Räuber Hotzenplotz / von Otfried PreuĂ&#x;ler 20:15 Kein Job fĂźr SĂźnder / KomĂśdie von Edward Taylor Ernst - Ludwig - Saal 20:00 Hier sind die Richtig! von Marc Camoletti halbNeun Theater 20:30 Herkuleskeule - Radioballett HoffART - Gute Stube 20:00 Zehn kleine Negerlein frei nach dem Roman von Agatha Christie Neue BĂźhne Darmstadt 20:00 The Purple Rose of Cairo Staatstheater Darmstadt 16:00 ,,Ich hab´ es getragen sieben Jahrâ&#x20AC;&#x153; 19:30 Der Theatermacher / Der Raub der Sabinerinnen 20:00 Nichts SchĂśneres Theater Moller Haus 20:30 TanzImpulZ

1T]bWTX\

\dbXZ 3Pa\bcPSc Das Blumen 21:00 jacob + phil fill Goldene Krone 21:00 Blackmail + Red Hill 22:00 The Barbers Ponyhof 22:00 Fantasy Night Bensheim meets Ponyhof mit Mike Väth

;^abRW Musiktheater Rex 20:30 Typical Tess - Die Tina Turner Show

ATX]WTX\ Weinhof Reinheim 21:00 G.O.D. (Garden Of Delight)

_Pach 3Pa\bcPSc Centralstation 22:00 Mellow Weekend mit den Dj´s Peter Gräber und Sonix Goldene Krone 22:00 Hellâ&#x20AC;&#x2DC;s Kitchen mit DJ Kai 22:00 Freestylerei feat. Daniele Iezzi & Readymix Dave Huckebein 22:00 Saturday Finest all time greatest Level 6 23:00 Heinrichs & Hirtenfellner MusikBar Rabe 22:00 Nachtfieber mit Olaf Musikpark Darmstadt 22:00 Saturday Night Fever - All you need is Party

B^]]cPV

Batschkapp 23:00 Alles 90er, Rock, Hip-Hop, Grunge, Crossover

Steinbruch Theater 21:00 Underground Evolution mit DJ Tandrin & DJ Demon

BP\bcPV

$

Biergarten Dieburg 21:00 Floor 1: Rock, Pop & More Party 21:00 Floor 2: Die alternative Party Attacke

<Â?W[cP[

Biergarten Dieburg 21:00 Floor 2: Maschinenpakt präsentiert: Electronic Empire 21:00 Floor 1: Rammstein Party

\dbXZ

\dbXZ

6XJDULQJ :D[LQJ3URÂżVWXGLR

3XTQdaV

Ye Old Carriage Inn 21:00 The Night of Hard Rock

3Pa\bcPSc

3^]]TabcPV

"'

3Pa\bcPSc

Freebody

NachtcafĂŠ 23:00 Saturday Clubnight Strictly House Schlosskeller 22:00 Kellergymnastik - LEo Yamane

PiPaPo-Kellertheater 20:00 Jakeâ&#x20AC;&#x2DC;s Frauen von Neil Simon

6a^Â&#x2022;D\bcPSc Stadthalle 20:00 Rolf Miller

;^abRW Sapperlot Theater 20:30 Simone Fleck - Henne sucht Hengst

=Td8bT]QdaV Hugenottenhalle 20:00 Spass um die Ecke feat. Motombo Umbokko, Dave Davis

b_TRXP[ 3Pa\bcPSc Bioversum Kranichstein 14:00 Natur-Baukasten fßr Kinder ab 8 Jahren - Spitzt die Ohren, Geräusche des Waldes Centralstation 10:00 Gepäckaufbewahrung in der Centralstation 10:30 Lego Lounge / FamiliencafÊ fßr Kinder zwischen 3 und 9 Jahren und ihre Eltern 15:30 1. Fussball-Bundesliga in der Lounge

6TUx[[c\Xa fffUPRTQ^^ZST UaXii\PVPiX]

\dbXZ

X]SXTa^RZ

9^[[h6^^Sb :Â?]bc[TaZT[[Ta30 !DWa Die Beiden präsentieren mit â&#x20AC;&#x17E;Walrusâ&#x20AC;? den langersehnten Nachfolger von â&#x20AC;&#x17E;Her.Bariumâ&#x20AC;&#x153; live in Darmstadt. eTa[^bc!g! CXRZTcbBXTWTBTXcT#% fffZ[P]VfTaZTa]Tc

\dbXZ 3Pa\bcPSc Centralstation 20:30 Karsten Jahnke: Martin and James - Live 2012 KĂźnstlerkeller im Schloss 21:30 Jolly Goods - Walrus Tour 2012

5aP]ZUdacP\<PX] Batschkapp 19:00 D-A-D

>UUT]QPRW Capitol 20:00 Laith Al-Deen

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc Die KomĂśdie Tap 11:00 Der kleine Eisbär 18:00 Kein Job fĂźr SĂźnder / KomĂśdie von Edward Taylor Ponyhof 20:00 Vorsprechtermin LesebĂźhnenshow von und mit Tilman DĂśring und Egon Alter und Gästen Prinz-Emil-SchlĂśsschen 11:00+15:00 â&#x20AC;&#x17E;Abenteuer mit Käpt´n Karlâ&#x20AC;&#x153; ab 3 Jahren Staatstheater Darmstadt 16:00 Der Turm 20:00 Bier fĂźr Frauen Theater Moller Haus 18:00 TanzImpulZ

5aP]ZUdacP\<PX] Jahrhunderthalle 19:00 Night of the Dance

=Td8bT]QdaV Hugenottenhalle 14:00+ 17:00 Detlev JĂścker - Willkommen im Tamusiland - Tour

e^acaPV FTXcTabcPSc Heiner Bßhnchen 19:30 Jour fixe - Heitere Darmstädter AdressbuchLesung

b_TRXP[ 3Pa\bcPSc An Sibin 21:00 Sunday Sports Bioversum Kranichstein 14:00+15:30 Besucherlabor fĂźr Familien mit Kindern ab 6 Jahren - Eis, eine coole Sache Jagdschloss Kranichstein 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


fffUaXiiSPa\bcPScSTk5TQadPa! ! seit 1976

F R A N K F U R T

60433 Frankfurt â&#x20AC;˘ MaybachstraĂ&#x;e 24 Telefon: 069/ 95 21 84 10 email: info@batschkapp.de Kartenservice: 069/ 9 44 36 60 + 29 69 29 oder Ăźber das Internet: www.batschkapp.de

So 05.02. D-A-D "Fast On Wheels" 2012 & Gäste: Bullet Monks, Nitrovolt Mi 08.02. DAVID PFEFFER & Band "Live 2012" Sa 11.02. ZSK & Gäste: Atlas Loosing Grip, 3 Feet Smaller Mo 13.02. Marek Lieberberg presents ASKING ALEXANDRIA plus Special Guests: Bless The Fall & Chelsea Grin Aus ver kau ft Di 14.02. REEL BIG FISH So 19.02. VEGA "Vincent ist da" Gäste: Liquid Walker, Bosca, Bizzy Montana & Timeless â&#x20AC;˘ DJs: DJ Pron & DJ O Sa 25.02. SERUM 114 So 26.02. THE SOUNDS Special guests: The Limousines, Kids At The Bar Di 28.02. HAFTBEFEHL "Azzlackz drehen durch" Tour plus special guests: Celo & Abdi Mi 29.02. EMIL BULLS "Oceanic â&#x20AC;&#x201C; Part 2" DISCOS & SPECIAL PARTYS

Freitags THE ZOO â&#x20AC;&#x201C; MIXED, NOT MASHED (Best of different styles) Sa 04.02. ALLES 90ER (Rock, HipHop, Grunge, Crossover, Pop Trash) Sa 18.02. NACHT DER MASCHINEN (EBM, Electro, Industrial, Futurepop) DJs: msth & Torben HALLENSHOWS

GDZHV

Mo 30.04. ROY HAMMER & DIE PRALINĂ&#x2030;ES "Tanz in den Mai spezial" â&#x20AC;˘ Festzelt auf der Woogwiese Frankfurt-Ginnheim So 27.05. Mario Mendrzycki & WME präsentieren SCALA & KOLACNY BROTHERS In Show and Concert â&#x20AC;˘ Alte Oper Frankfurt Di 26.06. BLINK-182 â&#x20AC;˘ Festhalle Frankfurt So 28.10. MEDINA Tour 2012 â&#x20AC;˘ Capitol Offenbach Fr 23.11. SCHILLER Live 2012 â&#x20AC;˘ Jahrhunderthalle Frankfurt

 IUDQNIXUW\HOORZVWDJH

Mi 01.02. SERDAR SOMUNCU & BAND "DafĂźr kommt man in den Knast" â&#x20AC;&#x201C; Tour So 05.02. EMERGENZA - Der Newcomer Band Contest (Vorrunde) mit: Abused, Anke Keitel & Band, LogPoint, The Cult Of Soul Catchers, Red Smile, Tusk, Mediensturm Mi 08.02. MOBILĂ&#x2030;E Live 2012 Di 14.02. CHE SUDAKA & Gäste: Mate Power Do 16.02. ANKE JOHANNSEN BAND Do 23.02. CORVUS CORAX "Sverker" Tour Sa 25.02. STAUBKIND "Fankonzert 2012" + support So 26.02. mainova-heimspiel: ELECTRIC ELBOW & RADIOROAD WEST Di 28.02. YOUNG GUNS + guest: Lower Than Atlantis Mi 29.02. MAX PROSA "Die Phantasie wird siegen" Tour DISCOS IM NACHTLEBEN

Fr Sa Fr Sa Fr Sa Fr Sa

Mi. 22.2.2012, 20 Uhr

IXWXUHLVODQGV

So 29.04. Das Vollplaybacktheater präsentiert DIE DREI ??? und die schwarze Katze

60313 Frankfurt am Main â&#x20AC;˘ Kurt-Schumacher-Str. 45 Telefon 069 / 2 06 50 â&#x20AC;˘ internet: www.konstabler.com

HERINGSBALL

 IUDQNIXUW\HOORZVWDJH

 RIIHQEDFKKDIHQ

Festzelt auf der Woogwiese Frankfurt-Ginnheim â&#x20AC;˘ teilbestuhlt

Tel. 06103 / 60000

SKDQWRJUDP

Fr 24.02. MELISSA ETHERIDGE Fearless Love Tour 2012 â&#x20AC;˘ Hugenottenhalle Neu-Isenburg Mi 14.03. Marek Lieberberg & Mario Mendrzycki present JAMES MORRISON The Awakening Tour â&#x20AC;˘ Stadthalle Offenbach Di 20.03. CULCHA CANDELA "Flätrate" Tour 2012 â&#x20AC;˘ Jahrhunderthalle Frankfurt Mo 26.03. SCOOTER "The Big Mash Up Tour" â&#x20AC;˘ Jahrhunderthalle Frankfurt Mi 11.04. Das Vollplaybacktheater präsentiert DIE DREI ??? und die schwarze Katze Congresshalle SaarbrĂźcken â&#x20AC;˘ bestuhlt - freie Sitzplatzwahl

BĂ&#x153;RGERHĂ&#x201E;USER DREIEICH

ZLOGSDOPV  IUDQNIXUWSRQ\KRIFOXE

03.02. 04.02. 10.02. 11.02. 17.02. 18.02. 24.02. 25.02.

MADAM & EVE Danceparty for Lesbians & Friends â&#x20AC;˘ Trust the Beat... 80s, 90s, 2000s and Now! DJane Geli BRITPOP STRIKES AGAIN DJ-Team: Why-T & Pol ATOMIC PARTY (Indiepop, Indierock, Britpop, Elektro, Classics) mit DJ Pol + Gästen 3 Jahre NACHTBEBEN @ NACHTLEBEN feat. D-Licious, Rumble, Temper, Afresh&Pasch, MC Mike Romeo DUTTY FRIDAY (Dancehall & Reggae) Michael Ameer, Miss Purple Haze, Markie J & special Dancehall Queen Contest KARRERA KLUB (Indie, Britpop & beyond) DJs: Markus GĂśllner und Gäste THE DEAD KENNYS PARTY (Batcave, Postpunk, Minimal, 80ies) mit DJ Dead-Stefan HARDCORE HEADZ mit: Mr. Sinister, Xtreme, Evolution, Porphyria, E-Rhythmic, Pablo Ramirez aka The Jacker u.a.

PD[UDIIHUW\ H[WKHNRRNV

 IUDQNIXUWSRQ\KRIFOXE

WKHELDQFDVWRU\  )UDQNIXUWQDFKWOHEHQ

FlWKH  )UDQNIXUWGDVEHWW

WKHMH]DEHOV  IUDQNIXUWGDVEHWW

VWLOOFRUQHUV  IUDQNIXUWVLOEHUJROG

IORULDQRVWHUWDJ  IUDQNIXUWGDVEHWW

IORPHJD WKHUXIIFDWV  PDLQ]NXOWXU]HQWUXP

PDVVDUHJEDUL  IUDQNIXUWGDVEHWW

PRRSPDPD  PDLQ]NXOWXU]HQWUXP

ELN\D  IUDQNIXUWGDVEHWW

ZLQJHQIHOGHUZLQJHQIHOGHU  )UDQNIXUWQDFKWOHEHQ

Red Hot Hottentots meet Christoph Oeser special guests: Frank Lehmann (hr) & Wilson de Oliveira

NDNNPDGGDIDNND

Do. 23.3.2012, 20 Uhr StadtbĂźcherei

 IUDQNIXUWSRQ\KRIFOXE

INGRID NOLL

liest aus â&#x20AC;&#x153;Ehrenwortâ&#x20AC;? Fr. 24.2.2012,

 PDLQ]NXOWXU]HQWUXP

KDPHO  IUDQNIXUWQDFKWOHEHQ

VDWHOOLWHVWRULHV

DLGDQLJKWRIWKHSURPV  IUDQNIXUWIHVWKDOOH  PDQQKHLPVDSDUHQD

20 Uhr

ASS DUR 1. Satz - Pesto

Mo. 27.2.2012, 20 Uhr Schauspiel

DER BLAUE ENGEL VORSCHAU

Fr. 16.3.2012, 20 Uhr STOCKHOLM LISBOA PROJECT

  RIIHQEDFK VWDGWKDOOH

Do. 22.3.2012, 20 Uhr MALMSHEIMER Fr. 23.3.2012, 20 Uhr HOTEL PARADISO/FAMILIE FLĂ&#x2013;Z 5A8II3Pb<PVPiX]!! !

"(


QTfTVd]Vb\T[STaZP[T]STa

5TQadPa! !kfffUaXiiSPa\bcPScST

\dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bc

15:00 Themenfßhrung: Familiengeschichten - Frau Louise, die Schlossverwaltersgattin, erzählt

6aXTbWTX\ Linie Neun 10:00 Frßhstßcksbuffet LINIE NEUN 14:30 TANGOBRUNCH, Tango tanzen in entspannter Atmosphäre

% <^]cPV \dbXZ 3Pa\bcPSc An Sibin 21:00 DA-Bands Newcomer Night Centralstation 20:30 Gisbert zu Knyphausen & Band / daantje & the golden handwerk

_Pach <Â?W[cP[ Steinbruch Theater 21:00 Rock, Dance & Oldie Monday mit DJ Pippo

b_TRXP[ 3Pa\bcPSc Centralstation 17:00 Netzwerker - Tag in der Centralstation Oetinger Villa 19:00 A-CafĂŠ + VokĂź

&

21:30 Arms & Sleepers + Young Hare Staatstheater Darmstadt 16:00 Musikalischer Nachmittag Vinocentral 18:00 Punto Jazz: Jan Jansohn Quartett

5aP]ZUdacP\<PX] Batschkapp 19:00 David Pfeffer & Band

;^abRW Musiktheater Rex 20:30 Wishbone Ash - Elegant Stealth

_Pach

3Pa\bcPSc

3Pa\bcPSc

;X]ST]UT[b Ye Old Carriage Inn 20:30 Mexican Night - Have more Fun...

<Â?W[cP[ Steinbruch Theater 21:00 Live: Krisiun + Malevolent Creation + Vital Remains 21:00 Club - Therapie

Q�W]T 3Pa\bcPSc Die KomÜdie Tap 20:15 Kein Job fßr Sßnder / KomÜdie von Edward Taylor Staatstheater Darmstadt 19:30 Faust 20:00 Das kunstseidene Mädchen Theater Moller Haus 9:00 Theater 3D - Erste Stunde

Musikpark Darmstadt 22:00 Ladylike - freier Eintritt fĂźr Frauen Schlosskeller 22:00 Basement Grooves - Kultur ist mehr als Orchester

3XTQdaV Biergarten Dieburg 21:00 Floor 2: Urban Chaos 21:00 Floor 1: Temple of Fusion

Q�W]T 3Pa\bcPSc Die KomÜdie Tap 20:15 Kein Job fßr Sßnder / KomÜdie von Edward Taylor halbNeun Theater 20:30 Das erste allgemeine Babenhäuser Pfarrer(!)Kabarett - Mose war ein Mehrteiler Staatstheater Darmstadt 19:30 DornrÜschen 19:30 Der Turm 20:00 Sandmann

b_TRXP[ ;^abRW

=Td8bT]QdaV Hugenottenhalle 20:00 Prinz von Homburg

 5aTXcPV

Rosengarten Mozartsaal 20:00 Phantom der Oper ( mit Deborah Sasson )

_Pach Bessunger Knabenschule 21:00 Frischzelle Goldene Krone 20:00 Hardys Bingo - nach seinen Regeln!

TgcaPcX__

<P]]WTX\

Sapperlot Theater 19:00 Kultur macht Kneipe

b_TRXP[

!! \dbXZ

a^RZ

9dbcX]Bd[[XeP] 3TP]FWXcT 2PU|2T]caP[ FTX]WTX\!DWa Zwischen Band-Tourneen gehen Sänger Justin Sullivan und Gitarrist & Keyboarder Dean White immer noch gerne auf Duo-Tour . 8]U^bCXRZTcb) %!  "(" fffRPUTRT]caP[ST

\dbXZ 5aP]ZUdacP\<PX] Alte Oper 20:00 Tony Christie, GroĂ&#x;er Saal Jahrhunderthalle 20:00 Hubert von Goisern

An Sibin 21:30 Garden of Delight Centralstation 19:30 Niels Frevert: Zettel auf dem Boden - Tour Goldene Krone 22:00 Olli Bopp & Bmaiself

3^]]TabcPV

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc Centralstation 19:00 Wissenschaftstag: Wolt - Windenergie im Weinberg mit Mrko MĂźller, Hochschule Darmstadt Staatstheater Darmstadt 17:00 HĂśrbar 19:30 Schwanensee 19:30 Blind Date Variationen Theater Moller Haus 9:00 Theater 3D - Erste Stunde

b_TRXP[ 3Pa\bcPSc Schlosskeller 20:30 Kulturhäppchen - die early Late Night Show Staatstheater Darmstadt 15:30 Theaterfßhrung fßr Familien

'

\dbXZ

_^_

<T]cP[ ATbTaePcX^] 9PVSW^UZT[[Ta30 !"DWa Ihr auĂ&#x;ergewĂśhnlicher Musikmix aus Alternative, Indie, Pop, Rock und Folk mit dem mitreiĂ&#x;enden Gesang ist zu ihrem Markenzeichen geworden. 8]U^bCXRZTcb) % $ %%#( fffYPVSW^UZT[[Ta R^\

<Xccf^RW \dbXZ 3Pa\bcPSc An Sibin 21:00 Open Mic Night Oetinger Villa

\dbXZ

!5TQadPak!DWak 1PaSTa:P\\Tab_XT[T FTXcTaTE^abcT[[d]V % 5TQadPak!!DWa Zeitlose Kritik einer Gesellschaftsordnung, die das Individuum maĂ&#x;regelt und unterdrĂźckt. 8]U^bCXRZTcb) % $ !' % fffbcPPcbcWTPcTa SPa\bcPScST

;^abRW Musiktheater Rex 20:30 Deadman - An Acoustic Special

1T]bWTX\ PiPaPo-Kellertheater 20:00 Jakeâ&#x20AC;&#x2DC;s Frauen von Neil Simon

5aP]ZUdacP\<PX] Alte Oper 20:00 Der nackte Wahnsinn!, Kurt KrĂśmer, GroĂ&#x;er Saal

b_TRXP[ 3Pa\bcPSc Bioversum Kranichstein 15:30 Forschertreff fĂźr Oma, Opa und Enkel ab 6 Jahren - Neophyten, Eingewandert oder mitgeschleppt? Jazzinstitut 20:30 JazzTalk 088 Daniel Erdmann / Samuel Rohrer Quartett

 BP\bcPV

<P]]WTX\ Rosengarten Mozartsaal 20:00 Thriller Live

ATX]WTX\

_Pach 3Pa\bcPSc

                      

                       

;OL)LL.LLZ:[VY` 6UL5PNO[6US`;V\Y 4\ZPJHS!)SHJRVY>OP[L (;YPI\[L[V4PJOHLS1HJRZVU +H]L+H]PZ:WHÂ?\TKPL,JRL MLH[4V[VTIV<TIVRRV +L[SLM1Â&#x20AC;JRLY >PSSRVTTLUPT;HT\ZPSHUK 7YPUa]VU/VTI\YN Âś:JOH\ZWPLS]VU2SLPZ[ *HIHYL[Âś4\ZPJHS 4LSPZZH,[OLYPKNL 2L[[JHY (S[^LPILYMYÂ&#x2026;OSPUN Âś2VTÂ&#x20AC;KPLTP[,SSLU:JO^PLYZ 4HYSLUL1HZJORL Âś(\MPUKLU9PUN +LY-HTPSPL7VWVSZRP Âś.L[[OL7VSRHZ[HY[LK +LY.YÂ&#x2026;MMLSV2PUKLY[OHI1 =LYIYLUU\UNLUÂś;OLH[LY *OPULZPZJOLY5H[PVUHSaPYR\Z :LPKLUZ[YHÂ?L

3Pa\bcPSc Centralstation 19:30 Mark Turner Quartet Das Blumen 21:00 wohnzimmer special: wooden peak unplugged

;Tdc]P]c6dbc[ ]PRW0acWda BRW]Xci[Ta

HoffART - Gute Stube 20:00 Zehn kleine Negerlein frei nach dem Roman von Agatha Christie Neue BĂźhne Darmstadt 20:00 The Purple Rose of Cairo Staatstheater Darmstadt 19:30 Ballett-Gala 19:30 Woyzeck 20:00 BĂźchners Tod 22:00 Bier fĂźr Frauen Theater Moller Haus 20:30 Keine Blasmusik

Weinhof Reinheim 21:00 Panik fĂźr Udo

Jazzinstitut 20:00 Darmstädter Musikgespräche 1/2012

(

ZP\\Tab_XT[

\dbXZ 3Pa\bcPSc

3Pa\bcPSc

3XT]bcPV

#

Jagdhofkeller 20:15 Mental Reservation live

-YHURM\Y[LY:[YHÂ?LÂ&#x2039;5L\0ZLUI\YN ^^^O\NLUV[[LUOHSSLKL ^^^[PJRL[JLU[LYKLÂ&#x2039;;LS!

Centralstation 22:00 Milchclub Boys Goldene Krone 22:00 Dance Experience mit DJ D-Zero 22:00 Hausfrauendisko mit D.JFK 22:00 Maschinenpakt Huckebein 22:00 Ă&#x153;30 - Party MusikBar Rabe 22:00 Rock & Pop mit JĂśrg Musikpark Darmstadt 22:00 Kiss me Darmstadt - Internationale Top Djs & Live Acts NachtcafĂŠ 23:00 Friday Night Fever / Best of Dance & House Schlosskeller 22:00 Elektroschule - DontCanDJ

5aP]ZUdacP\<PX] Batschkapp 23:00 The Zoo - Mixed, not mashed

;X]ST]UT[b Ye Old Carriage Inn 21:00 Classic Kutsch

<Â?W[cP[ Steinbruch Theater 21:00 Live: Hautnah mit BhĂśse BrĂźder + Crusher + Dead Cell Action Heroes

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc Bessunger Knabenschule 20:30 VarietĂŠ Extra Die KomĂśdie Tap 20:15 Kein Job fĂźr SĂźnder / KomĂśdie von Edward Taylor halbNeun Theater 20:30 Liobaalbus - Erfolgreich scheitern fĂźr Fortgeschrittene

\dbXZ

R^\TSh

=TccTAPQT]excTa 9PVSW^UZT[[Ta30 !"DWa Kleine, schwarze, doofe, nette, bĂśse, gerade, schiefe Lieder aller Art, dazu deutsche Texte mit schwarzendoofen-netten-bĂśsen-geraden und schiefen Themen - das sind Gerd Knebel und Olaf Mill. 8]U^bCXRZTcb) % $ %%#(  fffYPVSW^UZT[[Ta R^\

\dbXZ 3Pa\bcPSc An Sibin 21:30 Goozebumps Centralstation 20:30 Salsa Verde: Buscando el Camino Goldene Krone 21:00 Human DNA + Voice of Treason + Fewsel 22:00 Daniel Vagant Staatstheater Darmstadt 15:30 Kammerkonzert

5aP]ZUdacP\<PX] Batschkapp 19:00 ZSK

;X]ST]UT[b Ye Old Carriage Inn 20:00 Ras Abraham - LIVE

;^abRW Musiktheater Rex 20:30 Achtung Baby - U2 Tribute Band 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


ZP[T]STaQTfTVd]Vb\T[STa

\dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bc

_Pach 3Pa\bcPSc Centralstation 22:00 Mellow Weekend mit den DJ´s flat revo und Daniel Goldene Krone 22:00 Strictly British mit DJ Kai 22:00 Electroswing mit DJ Philipp Aaron Huckebein 22:00 Saturday Finest all time greatest MusikBar Rabe 22:00 Sunglasses at Night mit Jacky Musikpark Darmstadt 22:00 Saturday Night Fever - All you need is Party NachtcafÊ 23:00 Saturday Clubnight Strictly House Ponyhof 23:00 Party mit Soul, Funk, Jazz Musik

3XTQdaV Biergarten Dieburg 21:00 Floor 2: Die alternative Party Attacke 21:00 Floor 1: Rock, Pop & More Party

<Â?W[cP[ Steinbruch Theater 21:00 Underground Evolution mit DJ Spike & DJ Doom

Q�W]T 3Pa\bcPSc Bessunger Knabenschule 20:30 VarietÊ Extra Die KomÜdie Tap 15:30 Der kleine Eisbär 20:15 Kein Job fßr Sßnder / KomÜdie von Edward Taylor halbNeun Theater 20:30 Piano Paul - Lustig Neue Bßhne Darmstadt 20:00 The Purple Rose of Cairo Rex Kino 18:00 Wagner GÜtterdämmerung Staatstheater Darmstadt 19:30 Das Rheingold 19:30 Der Theatermacher / Der Raub der Sabinerinnen 20:00 Die Goldberg-Variationen Theater Moller Haus 20:30 Eine Dame verschwindet

6a^Â&#x2022;D\bcPSc Stadthalle 20:00 Michael Hatziu

>UUT]QPRW Capitol 20:00 Gerd DudenhĂśffer spielt Heinz Becker

b_TRXP[ 3Pa\bcPSc Centralstation 10:00 Gepäckaufbewahrung in der Centralstation 15:30 1. Fussball-Bundesliga in der Lounge Ponyhof 19:00 Ponyhof Kulinaria Soul Kitchen

=Td8bT]QdaV Hugenottenhalle 19:11 60. Faschingssitzung der KĂźmmler

6TUx[[c\Xa

fffUPRTQ^^ZST UaXii\PVPiX]

5A8II3Pb<PVPiX]!! !

"

!

<^]cPV

B^]]cPV

\dbXZ 3Pa\bcPSc An Sibin 21:00 DA-Bands Newcomer Night

5aP]ZUdacP\<PX]

\dbXZ

R^\TSh

CÂ&#x2C6;_T[3Xci]Ta 7TaiTa CWTPcTaBP__Ta[^c ;^abRW!DWa Sie begreifen Sprache als Musik und Musik als Sprache. TĂśpels Dialekt ist direkt, geht zu Herzen und seine Mundart groovt. 8]U^bCXRZTcb) %!$ (&$"' fffbP__Ta[^c cWTPcTaST

\dbXZ 3Pa\bcPSc Aktion Theaterfoyer 11:00 Heartbreaker Stadtkirche Darmstadt 19:00 New York Gospel Stars

Q�W]T 3Pa\bcPSc Bessunger Knabenschule 19:00 VarietÊ Extra Die KomÜdie Tap 11:00 Wie Findus zu Pettersson kam / nach Sven Nordqvist 18:00 Kein Job fßr Sßnder / KomÜdie von Edward Taylor halbNeun Theater 15:00 Theaterkiste - Die Pirateninsel HoffART - Gute Stube 17:00 Zehn kleine Negerlein frei nach dem Roman von Agatha Christie Neue Bßhne Darmstadt 18:00 The Purple Rose of Cairo 20:00 The Purple Rose of Cairo Staatstheater Darmstadt 11:00 Neue Darmstädter Gespräche 16:00 Die Walkßre 18:00 Romeo und Julia 18:00 Engel der Armen 20:00 Leutnant Gustl Theater Moller Haus 15:00 Der kleine Prinz und der Bärenklau

;^abRW Sapperlot Theater 20:00 TĂśpel. Ditzner. Herzer. Fa Umme ! Mundart Grooves

b_TRXP[ 3Pa\bcPSc An Sibin 21:00 Sunday Sports Bioversum Kranichstein 14:00+15:30 Besucherlabor fĂźr Familien mit Kindern ab 6 Jahren - Geweihe und GehĂśrne, Mehr als nur Kopfschmuck Jagdschloss Kranichstein 15:00 Allgemeine SchlossfĂźhrung Staatstheater Darmstadt 11:00 FrĂźhschoppen

6aXTbWTX\

Batschkapp 19:00 Asking Alexandria

_Pach 3Pa\bcPSc Schlosskeller 22:00 Manic Monday - Erasmus Party

<Â?W[cP[ Steinbruch Theater 21:00 Rock, Dance & Oldie Monday mit DJ Daniel

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc Staatstheater Darmstadt 19:30 Nathan der Weise

5aP]ZUdacP\<PX] Jahrhunderthalle 20:15 Red Bull Flying Bach

;^abRW Sapperlot Theater 20:30 Stephan Bauer - Vorpremiere : â&#x20AC;&#x17E;Warum heiraten - Leasing tut´s auch !â&#x20AC;&#x153;

b_TRXP[ 3Pa\bcPSc Centralstation 17:00 Netzwerker - Tag in der Centralstation 20:00 Yoga fĂźr Darmstadt mit Eugen Lambertz Oetinger Villa 19:00 A-CafĂŠ + VokĂź

# 3XT]bcPV \dbXZ 5aP]ZUdacP\<PX] Batschkapp 19:00 Reel Big Fish

;^abRW Musiktheater Rex 20:30 Ledfoot - Gothic Blues / 14 Jahre Rex Sapperlot Theater 20:30 Roberto Guerra & Henrik Kairies - One Night Stand Lovesongs

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc Schlosskeller 20:30 Compact + Cut - Kurzfilme & Videoinstallationen Staatstheater Darmstadt 19:30 Orpheus und Eurydike 19:30 Die Nibelungen 22:00 Rendez-vous- Hier wird getanzt Theater Moller Haus 11:00+19:00 18/66 Who the fuck are Harold & Maude

1T]bWTX\ PiPaPo-Kellertheater 20:00 Jakeâ&#x20AC;&#x2DC;s Frauen von Neil Simon

Linie Neun 10:00 FrĂźhstĂźcksbuffet - immer Sonntags. Reservierungen unter 06155 828866

#


QTfTVd]Vb\T[STaZP[T]STa \dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bc

$ <Xccf^RW

H G D GP Q D + 'HUUNWLQ W 0D UPVWDG 'D

+5 8   ²

/ ( 6$$ 5 . ( / 8 / ( ,1 6%b JGH +$8 6(5 . 75 VKRSSLQ 6 6 *52 85*(5 VFKQDFN % ',( VFKQLFN ZZZ

' BP\bcPV

5aTXcPV

_Pach

\dbXZ

\dbXZ

;X]ST]UT[b

3Pa\bcPSc

3Pa\bcPSc

Ye Old Carriage Inn 20:30 Mexican Night - Have more Fun...

Q�W]T 3Pa\bcPSc Die KomÜdie Tap 20:15 Kein Job fßr Sßnder / KomÜdie von Edward Taylor Dinner Krimi Theater 19:30 Mord au Chocolat Staatstheater Darmstadt 19:30 Blind Date Variationen 20:00 Foyergespräch 20:00 Welche Droge passt zu mir? Theater Moller Haus 11:00 18/66 Who the fuck are Harold & Maude

% 3^]]TabcPV \dbXZ 3Pa\bcPSc HoffART - Gute Stube 20:15 Phoebe Kreutz + Toby Goodshank aus New York Staatstheater Darmstadt 20:00 6. Kammerkonzert

;^abRW Musiktheater Rex 20:30 Richard Bargel & Klaus Major Heuser mit Band

ATX]WTX\ Weinhof Reinheim 20:00 GroĂ&#x;e Altweiber - Fastnachtsparty im Weinhof

_Pach 3Pa\bcPSc Musikpark Darmstadt 22:00 Ladylike - freier Eintritt fĂźr Frauen Schlosskeller 22:00 Basement Grooves step.edit.klub

3XTQdaV Biergarten Dieburg 21:00 Floor 1: Temple of Fusion 21:00 Floor 2: Urban Chaos

;^abRW Sapperlot Theater 20:30 Weiberfasenacht Tanzbar - It´s my Party - mit Eastbound Twins

<Â?W[cP[ Steinbruch Theater 21:00 Club Therapie mit DJ Daniel & Gast

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc Die KomĂśdie Tap 20:15 Kein Job fĂźr SĂźnder / KomĂśdie von Edward Taylor Staatstheater Darmstadt 19:30 Die lustige Witwe 20:00 Nachtgeschichte 22:00 Leutnant Gustl

6TUx[[c\Xa fffUPRTQ^^ZST UaXii\PVPiX]

#!

& An Sibin 21:30 Sean Mc Gurrin Goldene Krone 21:00 Tinnitus Projekt + Science Fiction Army + Die Shenks 22:00 Rockformation Diskokugel Jazzinstitut 20:30 Deep Schrott

;^abRW Musiktheater Rex 20:30 Rodgau Monotones Kultur im Rex

_Pach 3Pa\bcPSc Centralstation 21:00 Haroun´s 50s Club Goldene Krone 22:00 Dubstract mit Cuetrip 22:00 Indieclub mit DJ Kai Huckebein 22:00 Ă&#x153;30 - Party MusikBar Rabe 22:00 Weekend warmup mit Jacky Musikpark Darmstadt 22:00 Kiss me Darmstadt - Internationale Top Djs & Live Acts NachtcafĂŠ 23:00 Friday Night Fever / Best of Dance & House Schlosskeller 22:00 Schrill + Laut: Let´s go to Hollywood

3XTQdaV Biergarten Dieburg 21:00 Floor 2: SOAD Korn Party 21:00 Floor 1: Dark Night for the Masses

5aP]ZUdacP\<PX] Batschkapp 23:00 The Zoo - Mixed, not mashed

;X]ST]UT[b Ye Old Carriage Inn 21:00 Classic Kutsch

<Â?W[cP[ Steinbruch Theater 21:00 Live: Integrity + Rot In Hell + Ablaze

Q�W]T 3Pa\bcPSc Die KomÜdie Tap 20:15 Kein Job fßr Sßnder / KomÜdie von Edward Taylor halbNeun Theater 20:30 Frank Sauer - Vom Tellerwäscher zum Geschirrspßler Neue Bßhne Darmstadt 20:00 The Purple Rose of Cairo Staatstheater Darmstadt 19:30 Orpheus und Eurydike 19:30 Der Turm 20:00 Sandmann 22:00 Elvis - Fett werden mit Stil

b_TRXP[ 6aXTbWTX\ LINIE NEUN 18:00 KLEID AT NIGHT, â&#x20AC;&#x17E;Kleid At Nightâ&#x20AC;&#x153; - ein anziehender Verkaufsabend.

Centralstation 14:00 Jugend musiziert: Preisträgerkonzert Das Blumen 19:00 fotoausstellung - christian heyse, daniel wildner, jan ehlers Goldene Krone 21:00 Prologue + Timo Senfleben 22:00 Midpoint High

;^abRW Musiktheater Rex 20:30 Faschingsamstag mit Rico Bravos Schulmädchenrapport

_Pach 3Pa\bcPSc Centralstation 22:00 Mellow Weekend Special: mit der Centralstation All Star Band und Dj Shamir Liberg Goldene Krone 22:00 Wish you were beer mit Cessenaro & Phantozzi 23:00 DJ Aronâ&#x20AC;&#x2DC;s Trashpop Party Huckebein 22:00 Saturday Finest all time greatest MusikBar Rabe 22:00 Club 73 Faschingsparty mit Chappi Musikpark Darmstadt 22:00 Saturday Night Fever - All you need is Party NachtcafĂŠ 23:00 Saturday Clubnight Strictly House Ponyhof 20:00 Faschingsparty im Ponyhof Schlosskeller 22:00 the Big Wooble Vol 1 - Dubstep

3XTQdaV Biergarten Dieburg 21:00 Floor 1: Rock, Pop & More Party 21:00 Floor 2: Die alternative Party Attacke

5aP]ZUdacP\<PX] Batschkapp 22:00 Nacht der Maschinen, EBM, Electro, Industrial

6aXTbWTX\ LINIE NEUN 22:00 DEPECHE MODE PARTY, Die Depeche Mode Party No1 im Darmstädter Raum.

;X]ST]UT[b Ye Old Carriage Inn 21:00 Der Chef macht Musik

<Â?W[cP[ Steinbruch Theater 21:00 Underground Evolution mit DJ Doom & DJ MĂśhrchen

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc Die KomĂśdie Tap 15:30 Das Sams - Eine Woche voller Samstage / von Paul Maar 20:15 Kein Job fĂźr SĂźnder / KomĂśdie von Edward Taylor halbNeun Theater 20:30 Kabbaratz - Eine sichere Bank, das unbezahlbare Programm Neue BĂźhne Darmstadt 20:00 The Purple Rose of Cairo Staatstheater Darmstadt 16:00 Siegfried 19:30 Der Theatermacher / Der Raub der Sabinerinnen 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


5TQadPa! !kfffUaXiiSPa\bcPScST

3Pa\bcPSc Centralstation 10:00 Gepäckaufbewahrung in der Centralstation 15:30 1. Fussball-Bundesliga in der Lounge Zentrum Heil und Kunst DA 17:00 Workshops mit Kundalini Yoga & Meditation

=Td8bT]QdaV Hugenottenhalle 19:31 Faschingssitzung der Watze

5aP]ZUdacP\<PX] Jahrhunderthalle 19:00 Das Phantom der Oper

b_TRXP[ 6aXTbWTX\ Linie Neun 10:00 FrĂźhstĂźcksbuffet

! <^]cPV _Pach

(

3Pa\bcPSc Bessunger Knabenschule 20:30 Carnaval 2012: Salsamania

B^]]cPV

<Â?W[cP[

\dbXZ 3Pa\bcPSc Centralstation 16:00 Donikkl und die WeiĂ&#x;wĂźrschtl Oetinger Villa 21:00 GeraniĂźm + Eiltank + Unquiet + Boredom

5aP]ZUdacP\<PX] Batschkapp 19:00 Vega

Steinbruch Theater 21:00 Kinderfasching & Rosenmontagsparty mit DJ Daniel

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc halbNeun Theater 20:11 Faschingsfete - Springflute ...the sound of the 60â&#x20AC;&#x2DC;s Theater Moller Haus 9:00+11:00 Die Wanze

b_TRXP[

_Pach 3XTQdaV Biergarten Dieburg 21:00 Floor 2: Ballroom Party Attacke 21:00 Floor 1: Black vs White

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc Die KomĂśdie Tap 11:00 Der kleine Eisbär 18:00 Kein Job fĂźr SĂźnder / KomĂśdie von Edward Taylor Prinz-Emil-SchlĂśsschen 15:00 â&#x20AC;&#x17E;LĂśwe Max und das verschwundene FaschingskostĂźmâ&#x20AC;&#x153; ab 3 Jahren Staatstheater Darmstadt 18:00 BĂźchners Tod 18:00 Lucia di Lammermoor 18:00 Woyzeck 20:00 Bier fĂźr Frauen

3Pa\bcPSc Centralstation 10:00 Rosenmontagsumzug der selbstorganisierten Kindereinrichtungen Darmstadts 17:00 Netzwerker - Tag in der Centralstation Oetinger Villa 19:00 A-CafĂŠ + VokĂź Prinz-Emil-SchlĂśsschen 14:00 â&#x20AC;&#x17E;Karneval im HĂźhnerstallâ&#x20AC;&#x153; ab 6 Jahren

!

Zeitlose Kritik einer Gesellschaftsordnung, die das Individuum maĂ&#x;regelt und unterdrĂźckt. 8]U^bCXRZTcb) % $ !' % fffbcPPcbcWTPcTa SPa\bcPScST 5A8II3Pb<PVPiX]!! !

!! <Xccf^RW \dbXZ 3Pa\bcPSc Schlosskeller 22:00 Helge Schneider Abend

5aP]ZUdacP\<PX] Batschkapp 19:00 9 Chambers

_Pach 3Pa\bcPSc Bessunger Knabenschule 21:00 Frischzelle

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc Die KomĂśdie Tap 20:15 Kein Job fĂźr SĂźnder / KomĂśdie von Edward Taylor Staatstheater Darmstadt 19:30 Aschermittwoch der KĂźnstlerinnen und KĂźnstler 19:30 Maria Stuart

!" 3Pa\bcPSc

_Pach 3Pa\bcPSc

UPbRWX]V

;X]XT(6aXTbWTX\ !DWa

!!5TQadPak ("DWa k:[TX]Tb7Pdb

LINIE NEUN 14:11 KINDERFASCHING mit Clown Chriss

Schlosskeller 22:00 Basement Grooves Tapejam

:X]STaUPbRWX]V\Xc 2[^f]2WaXb

<PaXPBcdPac e^]5aXTSaXRW BRWX[[Ta

b_TRXP[ 6aXTbWTX\

\dbXZ

3XT]bcPV

_Pach

caPdTab_XT[

halbNeun Theater 20:11 Faschingsfete - Silverballs Theater Moller Haus 9:00+ 11:00 Die Wanze

3^]]TabcPV

TgcaPcX__

!!!

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc

An diesem Nachmittag dĂźrfen sichkleine Cowboys, Hexen und Indianer in der Linie Neun tummeln. Spiel, SpaĂ&#x;, Tanz und Zauberei garantiert auch dieses Jahr wieder Clown Chris. 8]U^bCXRZTcb) % $$'!''%% fff[X]XT(ST

_Pach 3Pa\bcPSc Schlosskeller 20:30 Kulturhäppchen - reizEND

FOTO: DENNIS WILLIAMSON

b_TRXP[

Theater Moller Haus 15:00 Die Wanze

Centralstation 21:30 1HOUR DISCO! an original night created especially for you with saasfee dj-team

<Â?W[cP[ Steinbruch Theater 21:00 Club - Therapie mit DJ Daniel & Gast DJ

Q�W]T 3Pa\bcPSc Die KomÜdie Tap 20:15 Kein Job fßr Sßnder / KomÜdie von Edward Taylor Staatstheater Darmstadt 17:00 Spielplatz Theater 19:30 Das Ende des Regens 20:00 Fräulein Else

Gisbert zu Knyphausen & Band 06. Februar 2012 03.02. 32. Dichterschlacht 03.02. TechAttack 05.02. Martin and James 10.02. Niels Frevert 10.02. Milchclub Boys 11.02. Salsa Verde 17.02. Harounâ&#x20AC;&#x2122;s 50s Club 24.02. Jess Jochimsen 24.02. Get up and Boogie! feat. DJ Friction 25.02. FĂźnf vor der Ehe 26.02. TV Noir Konzert mit Moritz Krämer & We Invented Paris 08.03. Youn Sun Nah & Ulf Wakenius 09.03. Tilman Birr 13.03. Gretchen Parlato 15.03. Los Van Van 17.03. Ass-Dur: 2. Satz 21.03. Lee Fields & The Expressions 23.03. Denis Wittberg & seine Schellack-Solisten 23.03. Serdar Somuncu (darmstadtium/+24.03.) 24.03. Ă&#x2019;lafur Arnalds 28.03. Salut Salon (Staatstheater Darmstadt) 28.03. Palov Stelar Band 29.03. Caveman (+30./31.03.) 01.04. The United Kingdom Ukulele Orchestra (Staatstheater Darmstadt)

F O R M A L I N. D E

20:00 Die Goldberg-Variationen Theater Moller Haus 20:30 41. Mollerkoller

Jeden Samstag: Mellow Weekend FĂźr jeden Geschmack die richtige Party!

=Td8bT]QdaV Hugenottenhalle 20:00 Cabaret, Musical

b_TRXP[ 3Pa\bcPSc Staatstheater Darmstadt 18:00 TheaterfĂźhrung

;^abRW Sapperlot Theater 19:00 Kultur macht Kneipe

CENTRALSTATION/IM CARREE/DARMSTADT TICKETS ZUM AUSDRUCKEN WWW.CENTRALSTATION-DARMSTADT.DE HOTLINE: (0 61 51) 3 66 88 99 RMV-KOMBITICKET: WWW.ZTIX.DE/RMV

#"


QTfTVd]Vb\T[STaZP[T]STa

5TQadPa! !kfffUaXiiSPa\bcPScST

\dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bc

!# 5aTXcPV

\dbXZ

R^d]ch_d]Z

3PS7^abT 4g_TaXT]RT 1Tbb:]PQT]bRWd[T 30! DWa Selten klang weiĂ&#x;er Gospel so wahrhaftig und bizarr zugleich, nie waren Country, Punk und echte Himmelfahrt so sehr eins wie bei der Dad Horse Experience. 8]U^bCXRZTcb) % $ % %$ fffZ]PQT]bRWd[T ST

\dbXZ 3Pa\bcPSc An Sibin 21:30 the Junktones Goldene Krone 20:00 Karaoke mit Stritti 21:00 Buried in Oblivion + All its Grace + But We Try It Jazzinstitut 20:30 Bessunger Jam Session - opener: Ober Ramstädter Schul-Bigband Ponyhof 20:00 Singer- Songwriter Slam by Tilman DÜring im Ponyhof

6aXTbWTX\ Linie Neun 21:00 Latin Dance Night

;^abRW Musiktheater Rex 20:30 Hessen Rockt mit Black Day, Skinny Teens, The KissTribute-Band, ZoRn

=Td8bT]QdaV Hugenottenhalle 19:00 Melissa Etheridge

_Pach 3Pa\bcPSc Bessunger Knabenschule 21:00 Dad Horse Experience & Wild Mustang - DJ Patrick from hell

Centralstation 22:00 Get up and Boogie feat. DJ Friction Goldene Krone 22:00 Kronisch Elektronisch mit DJ Jan F. 22:00 Rest in Sleaze mit DJ Florian Grey Huckebein 22:00 Ă&#x153;30 - Party MusikBar Rabe 22:00 Weekend warmup mit Jacky Musikpark Darmstadt 22:00 Kiss me Darmstadt - Internationale Top Djs & Live Acts NachtcafĂŠ 23:00 Friday Night Fever / Best of Dance & House Schlosskeller 22:00 Drift´n´Drive - Le Flaneur & Popaine

3XTQdaV Biergarten Dieburg 21:00 Floor 2: Im Rhythmus bleiben 21:00 Floor 1: ASP Party

5aP]ZUdacP\<PX] Batschkapp 23:00 The Zoo - Mixed, not mashed

<Â?W[cP[ Steinbruch Theater 21:00 All you need is Party

Q�W]T 3Pa\bcPSc Centralstation 19:30 Jess Jochimsen: Durst ist schlimmer als Heimweh Texte, Dias, Rock ´n´ Roll zur allgemeinen Lage Die KomÜdie Tap 20:15 Kein Job fßr Sßnder / KomÜdie von Edward Taylor halbNeun Theater 20:30 Thomas Schreckenberger - Wir haben uns verdient HoffART - Gute Stube 20:00 Zehn kleine Negerlein frei nach dem Roman von Agatha Christie Staatstheater Darmstadt 19:30 Die lustige Witwe 19:30 Romeo und Julia 20:00 Engel der Armen 22:00 Der Mann, der mit Jimi Hendrix tanzte Theater Moller Haus 20:30 Sisters of Magic

1T]bWTX\ PiPaPo-Kellertheater 20:00 Jakeâ&#x20AC;&#x2DC;s Frauen von Neil Simon

b_TRXP[ 6aXTbWTX\ LINIE NEUN 21:00 LATIN DANCE NIGHT, Die lateinamerikanische Nacht in der Linie Neun ist ein beliebter Treffpunkt fĂźr Salsa-Freunde.

!$ BP\bcPV \dbXZ 3Pa\bcPSc An Sibin 21:30 Purpendicular Bessunger Knabenschule 20:30 DigaRass & Flowtonix Centralstation 19:30 FĂźnf vor Ehe Goldene Krone 21:00 Not quite dead + Barbies Breakfast 22:00 Papâ&#x20AC;&#x2DC;s Blue Ribbon

Theater Moller Haus 20:30 Sisters of Magic

1T]bWTX\ PiPaPo-Kellertheater 20:00 Jakeâ&#x20AC;&#x2DC;s Frauen von Neil Simon

5aP]ZUdacP\<PX] Festhalle 20:00 Apassionata

!% B^]]cPV

5aP]ZUdacP\<PX] Batschkapp 19:00 Serum 114

=Td8bT]QdaV Hugenottenhalle 20:00 Kettcar

_Pach

Steinbruch Theater 21:00 Underground Evolution mit DJ Disdain & Tandrin

Q�W]T 3Pa\bcPSc Die KomÜdie Tap 15:30 Der kleine Eisbär 20:15 Kein Job fßr Sßnder / KomÜdie von Edward Taylor halbNeun Theater 20:30 Schwarzblond - SchÜn aber Giftig Staatstheater Darmstadt 16:00 GÜtterdämmerung 19:30 Effie Briest 20:00 Radio Noir 23:00 läd naid sßrpries

Staatstheater Darmstadt 16:00 Theaterspielplatz zum fĂźr Jugendliche 18:00 TheaterfĂźhrung

<^]cPV _Pach <Â?W[cP[ Steinbruch Theater 21:00 Rock, Dance & Oldie Monday mit DJ Gun

b_TRXP[

Q�W]T 3Pa\bcPSc Die KomÜdie Tap 11:00 Meister Eder und sein Pumuckl / von Ellis Kaut 18:00 Kein Job fßr Sßnder / KomÜdie von Edward Taylor HoffART - Gute Stube 17:00 Zehn kleine Negerlein frei nach dem Roman von Agatha Christie Staatstheater Darmstadt 16:00 Orpheus und Eurydike 18:00 Der Turm 18:00 Sandmann 20:00 Elvis - Fett werden mit Stil Theater Moller Haus 15:00 Kinderzaubershow der Sisters of Magic 20:30 Erotische Märchen

5aP]ZUdacP\<PX] Festhalle 19:00 Apassionata, 14:00

=Td8bT]QdaV Hugenottenhalle 18:00 AltweiberfrĂźhling

b_TRXP[ 3Pa\bcPSc An Sibin 21:00 Sunday Sports Staatstheater Darmstadt 11:00 FrĂźhschoppen

<Xccf^RW

3Pa\bcPSc

3Pa\bcPSc

5aP]ZUdacP\<PX]

!(

QÂ?W]T

\dbXZ

Batschkapp 19:00 The Sounds

<Â?W[cP[

!&

Staatstheater Darmstadt 16:30 Much Ado About Nothing 18:00 BĂźchners Tod

Aktion Theaterfoyer 11:00 Salomon C. Kenner Group Bessunger Knabenschule 20:30 Njamy Sitson Group Centralstation 20:00 TV Noir Konzert Moritz Krämer & We Invented Paris

3Pa\bcPSc Bessunger Knabenschule 21:00 Die Tanzalternative / mit DJ Capo Centralstation 22:00 Mellow Weekend mit den DJ´s Kemal und Roger E. Francis Goldene Krone 22:00 Come as you are mit DJ Kai 22:00 Diskothekerkollektiv Rote Nadel Huckebein 22:00 Saturday Finest all time greatest MusikBar Rabe 22:00 Stoffwechsel mit Klaus Musikpark Darmstadt 22:00 Saturday Night Fever - All you need is Party NachtcafÊ 23:00 Saturday Clubnight Strictly House Schlosskeller 22:00 70er80er Party

b_TRXP[ 3Pa\bcPSc

3Pa\bcPSc Centralstation 17:00 Netzwerker - Tag in der Centralstation Oetinger Villa 19:00 A-CafĂŠ + VokĂź

!' 3XT]bcPV \dbXZ 5aP]ZUdacP\<PX] Batschkapp 19:00 Haftbefehl Festhalle 20:00 Chris Rea Jahrhunderthalle 18:30 Snow Patrol

4\X[1d[[b 1PcbRWZP__55< !DWa Die Emil Bulls gehĂśren nun schon seit einigen Jahren zur Speerspitze der deutschen (Alternative-)Rockmusik. eTa[^bc!g! CXRZTcbBXTWTBTXcT#% 8]U^bCXRZTcb) %((##"%%

\dbXZ 5aP]ZUdacP\<PX]

3Pa\bcPSc Schlosskeller 20:30 Kulturhäppchen - Singer + Songwriter

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc Staatstheater Darmstadt 17:00 HĂśrbar 19:30 Das Ende des Regens 20:00 Welche Droge passt zu mir? Theater Moller Haus 9:00 Theater 3D - Tausendundein Goethe

=Td8bT]QdaV Hugenottenhalle 20:00 Auf in den Ring, Marlene Jaschke

6aXTbWTX\

WTPeh

fffcXRZTcb_Ta _^bcST

_Pach

Linie Neun 10:00 FrĂźhstĂźcksbuffet

\dbXZ

Alte Oper 20:00 Roger Cicero & Big Band, GroĂ&#x;er Saal Batschkapp 20:00 Emil Bulls - Oceanic Tour Part II Festhalle 20:00 AndrĂŠ Rieu Jahrhunderthalle 20:00 Sting

QÂ?W]T 3Pa\bcPSc Die KomĂśdie Tap 20:15 Kein Job fĂźr SĂźnder / KomĂśdie von Edward Taylor halbNeun Theater 19:30 Geburtstagsgala - Hurra, wir werden 8 !! Staatstheater Darmstadt 19:30 Faust 20:00 Der Mann, der mit Jimi Hendrix tanzte

=Td8bT]QdaV Hugenottenhalle 20:00 Get the Polka started, Der Familie Popolski

Ein VVOORRRTTTRRRAAAGG Ein Gzum zum zumAufwachen: Aufwachen Aufwachen:

&0,@44,61,8<8;0,+,6<966,9+, 978:5222,),42978:52220,),4 %54+,6&(6,0,), (3(44",04-04+,4 ¡ Ă&#x153;ber den Mann von Aufruf und Anleitung zu einem Leben

<96;(/6,40,),

morgen, auf den sich auch die Frauen freuen voller Freude und Leichtigkeit Liebe, Partnerschaft & Sexualität aus spiritueller Sicht mit !!##'Dipl.-Psych. !!##' F   F!"## mit !!##' Dipl.-Psych.

F!$!#FSaalbau Bornheim Orangerie ¡ Einlass ¡ Beginn 19K.-BrÜger-Str. ¡ Eintritt  ¡22,¡ Uhr Karl-BrÜger-Zentr., 9, 19 22,Uhr  22 F?!! Arnsburger Str. 2418 ¡ Beginn: 19 Uhr ¡Uhr Eintritt: ##

;;;65),68),8<+, 5A8II3Pb<PVPiX]!! !


5TQadPa! !kfffUaXiiSPa\bcPScST

QTfTVd]Vb\T[STaZ[TX]P]iTXVT]

\dbXZk_PachkUX[\kQÂ?W]TkZd]bc

BXTbdRWc8W] Erotischer Leckerbissen pur! RUTH 39J. privat Haus und Hotel diskret besuche. 01775792028 DA Hessen Ich wĂźnsche mir einen Mann an meiner Seite, von dem ich mich trennnen kann. Zu dem die Bindung so stark ist, dass ich es nie wĂźrde. W, 41 + 2 sĂźĂ&#x;e Mädels mĂśchte morgens mit dir einen Kaffee trinken auf dem Weg in den Tag. Sturmerprobt u. immer mehr jung u. leicht u. Tänzerin. Ruf kurz an, wenn du sehen mĂśchtest, wie unsere KaffeelĂśffel miteinander tanzen. 01573-4086746 Männer Ăźber FĂźnfzig, das sind liebenswerte Kerle. Wo sind die denn alle? Attr. Sie, Ende 50/ 162/ 58 kg/ NR mit viel Herz+Humor mĂśchte noch einmal durchstarten! FFM3250654 Du hast wenig Erfolg bei Frauen oder traust dich nicht? Du hältst dich auf dem Gebiet fĂźr unbegabt? Du hältst dich fĂźr unsexy, uninteressant... oder uncharmant - und bist es gar nicht? Was ist COOL, was ist UNCOOL? Weiblicher â&#x20AC;&#x17E;Date Doctorâ&#x20AC;&#x153;, 38, erfahren, mit viel Geduld, coacht dich - 18 bis 98 Jahre - bis ins (fast) letzte Detail, macht dich rendezvoustauglich und fit fĂźr deine nächsten Versuche, eine Frau anzusprechen! Das gibt es zwar nicht ganz umsonst - ist aber immernoch effektiver, als die nächste Videokabine aufzusuchen oder wieder mal etliche Drinks vergebens zu spendieren! Du brauchst jetzt einfach nur noch den Mut, an deinen Coach zu schreiben... an: dein-date-doctor@gmx.de Sie 27 J. sucht Mann fĂźr erotische Treffs. Geld nehm ich keins! Sympathie zählt. Pv (0178) 5503456 bitte keine SMS www. brd-ladies.de Bonnie sucht (immer noch Clyde) Steckbrief, Fahndungsliste und Belohnung haben nichts gebracht. Ich (w, 41) ziehe weiterhin Ăźber die Prärie auf der Suche nach Dir. Hoffe Du wurdest nicht als Pferdedieb oder Bankräuber erwischt. Wo steckst Du? Zu zweit werden wir viel Spass haben, im Saloon das Tanzbein schwingen und den nächsten Raubzug planen. Komm aus der Deckung â&#x20AC;&#x201C; ich halte Dir den RĂźcken frei. Per E-Depesche (bonnie_2011@web. de) erhältst Du Infos zu Treffpunkt & Uhrzeit - aber Vorsicht erst die Verfolger abschĂźtteln, Bonnie

4abdRWcBXT Welches Paar lässt ihn, (44) mitspielen? Bin nett, gepflegt und vorzeigbar. Nur Mut, ich beisse nicht. DA3101277 Dom. Er 60/165, sucht devote Sie, vollbusig, erziehungsbedĂźrftig fĂźr die etwas anderen Sexpraktiken. Neugierig, dann ruf mich an. Sofort! Tel 015123270580, nur Ffm. Meister Proper, 36 J, 170, sportl. Figur, kinderlos, fester Job, sucht kleine Knuddelmaus zum Kennenlernen. Kein Sex! edhunter@ yahoo.de oder Tel 0178-9162213 Kuschelbär (41) sucht sĂźĂ&#x;e Maus zum Verlieben in MZ oder WI. Tel: 0176-28603955 Hallo Kathrin, habe Dich bei Arnoldâ&#x20AC;&#x2DC;s Sylvesterparty in Darmstadt getroffen. Es war sehr spannend sich mit Dir zu unterhalten. Du hattest Deine erste Zigarette in 2012 geraucht. Leider warst du scheinbar frĂźh gegangen, hätte mich mit Dir noch gerne weiter unterhalten. Melde Dich doch bitte unter BSRSSO@web.de Bestellung ans Universum: Frau mit Herz und Hirn gesucht von Mann (49, 1,81, NR) Grossraum DA. Tel. 06154- 800822

5A8II3Pb<PVPiX]!! !

Kerl aus HU, 45 - blond, fast schlank sucht hĂź. Sie von bis, keine Bez., nur o. fast nur knuddeln. Dauerhaft... Jaaa - keine Hobbys. H. 01774671603 Klein und dick ist bekanntlich der Frau ihr GlĂźck. Netter Mann, 48 J., 172/ 90, gesch., liebevoll, treu, zärtl. und einfĂźhlsam sucht aufrichtige Beziehung mit Tiefgang und auf AugenhĂśhe. Doch gibt es Situationen, wo ich mich gerne einer Frau unterwerfe: Denn welche Frau mag es nicht, wenn Mann ihr die Fussnägel lackiert? FFM3250655 Jugendlicher Typ, 35J./ 1,80m/ schlk./ dkbld./bl. Augen, mit sĂźĂ&#x;em Knackpo, jĂźnger aussehend. Suche eine Frau f. eine zärtliche Freundschaft. Keine ONS!!! Sympathie entscheidet, nicht Alter oder Aussehen. (0163) 273 283 6 o. jugendlichersingle@ web.de. Er, 28, attraktiv, athletisch, fĂźr Sie und Paare, Haus- und Hotelbesuche. Tel. 017669381817. Region Hessen Keine Lust mehr Kinokarten alleine zu kaufen? 39/ 181/ 85, attr., ohne BBB freut sich auf dich. Dann melde dich 0173 2656773. Er, 49, tageslichttauglich, 1,79/ 70kg, pflegeleicht sucht attraktive, schlanke Sie zum VerwĂśhnen. Beziehung mĂśgl. (falls erwĂźnscht) Tel. 017666178592 Single, 31, schlank sucht reifere, schlanke Sie zum kennenlernen, ausgehen. Wenns passt, gerne Beziehung. Freue mich Ăźber deine Antwort. FFM3250658 Ich, 26 Jahre, 1,75, schlank suche schlanke, junge Sie fĂźr ONS. 300,-. 0152 53871107 Schmusen und lieben. Er sucht devoten Schmetterling (weiblich). FFM3250659 ...Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.. Attraktiver Black Men sucht Sie zum kennen lernen. 0173/ 1432803 Erfolgreicher Mann (40+,180+) schĂśngeistig interessiert, der gerne lacht und ein Wir schätzt, neugierig auf Dich Mail: man.withasmile@yahoo.de HeiĂ&#x;er Strip am Kamin gesucht! kaminlust@web.de

BXTbdRWcBXT Ehrl., gepfl., sportl., NR, intel. Sie, 43 sucht Sie zum Verlieben u. Neuanfang. Gerne auch Ausländerin. Freue mich auf ein gemeinsames Treffen mit Dir. FFM3250652

4abdRWc8W] Bi - ER 57 (jßng. ausseh.) 185/ 80 zärtlich - sucht jßng. ehrl. schlk. Freund fßr Freundschaft und mehr. Nur Raum DA. DA3101278 Lust? auf erot. diskrete Treffs bei mir. Du x-35J. Bi/Anfänger, Sßdländer. Ich (36/1,80/74) F/OF/ HU. Tel: (0176) 600 157 93.

:5I KFZ Ankauf aller Fabrikate. Sofort Barzahlung! 0171 4870 831 Citroen-Peugeot-Renault Reparaturen und Ersatzteile. TĂ&#x153;V-AU, Bremsen/Auspuff, alle PKW. Berlinerstr. 256, 63067 Offenbach, FVS GmbH, (069) 88 35 66. 0[[Ta[TX Ab 149,- Comedy, Wortakrobatik, Situatinskomik, Lustige Animation fĂźr ihre Feier & Veranstaltung! SpaĂ&#x;kellner, LustigerGast, Roboter, Pantomime, Clown, VKF/PoS-Artisten: www.LustigUndGut.de Tel.(06131) 2133530 (NEU)

AuĂ&#x;ergewĂśhnliche Entspannungsmassagen fĂźr Herren, die das Besondere lieben von Mo-Sa 10-19 Uhr in Wiesbaden. Tel 06114620301 Bi?-Oh-Logisch: informeller Stammtisch fĂźr bisexuelle Menschen: 1. Mi/Monat in FFM, Eckhaus, Bornheimer Landstr.; 4. Sa/Monat in MZ, Bar jeder Sicht, Hint. Bleiche 29, je 19 Uhr. Werner: 0611-598947, Petra: 06131678332, Hartmut: 0160-94471764, www.bine.net Zeigefr. reiferes Nudistenpaar sucht einzelnen Hobbyfotografen/ Voyeure. Probefotos gg. GroĂ&#x;briefporto. Alt, Goerdelerstr.12, 65197 Wi. Junger gemischter Chor sucht junge Leute, die Lust haben mit uns moderne Songs zu singen. Tel: 0611-1898653 Ich suche jemanden, der tierlieb ist und auf meine Katze aufpasst, wenn ich mal verreise. Es handelt sich dabei um eine europ. Kurzhaarkatze mit dem Namen Lilly. Im Raum Frankfurt. 01628252929. (Bitte keine Sms) Massage fĂźr Frauen, Männer und Paare. Fr, Sa und So ab 11 Uhr Info: 015114336647 Zwei Doppelkopf Spielerinen (60 Jahre) rauchend suchen Verstärkung fĂźr Nachmittag. Tel: 06151 - 44028 Nette Freundin gesucht! W, 50+, ebenfalls verh. Erlensee od. näh. Umgebung. Gerne auch z. walken, keine Bedingung. FFM3250653 Moving Pictures Videoaufnahmen: Wir filmen,schneiden und vertonen Ihre Hochzeit u.v.m.Tel.: 0163 / 315 388 4 Halle/ Garage/ Scheune zum Schrauben gesucht! Ich suche eine Halle/ Garage/ Scheune zum Schrauben zur monatlichen Miete im Raum Wiesbaden. Einrichtung etc. habe ich alles. 01773130621. Sinnliche Genuss-VerwĂśhnmassagen, wie bei der besten Freundin. Tel: 0157/ 38692226

:dabT GOLDSCHMIEDEKURSE und TRAURINGKURSE kleine Gruppen, pers. Atmosphäre, profess. Anleitung. Auch ohne Vorkenntnisse. Info: 06257 / 64327

ETaZPdUT] Futonbett, groĂ&#x;, Lattenrost, Auflage + Kopflehne, 1 Jahr, wie neu, 70 Euro. 0151 54229344 Buffet, Komode und Standuhr im Jugendstil, Teppich handgekn. Nepal Tibeter 2x3 zu verkaufen gut erhalten - 06031/1689351

:[TX]VTfTaQT Ich liebe meinen KĂśrper, ich liebe mich! Sensitiv-tantrische Energiearbeit (Massage, BerĂźhrungsrituale) von einfĂźhlsamer, liebevoller u. attraktiver Tantrikerin. Mit inspirierenden u. aufbauenden BerĂźhrungen wieder ins seelisch/kĂśrperliche Gleichgewicht kommen! Info/Anm. Tel: 017627321080, www.living-touch.de In die FĂźlle kommen! Inneren u. äuĂ&#x;eren Reichtum entwickeln, Wohlstandsbewusstsein aufbauen. Was hindert mich daran, so viel Geld zu haben, wie ich brauche und mĂśchte? Info, Tel: 0171-6848061 Atelier unartiX atelier fĂźr artige und unartige fotografie hast du genug vom gewĂśhnlichen, willst du endlich bilder von dir, aufregend anders, sinnlich-erotisch ?! wir setzen dich richtig in szene mit viel zeit und einfĂźhlungsvermĂśgen. auch portrait, bewerbung, kids oder schau einfach unter www. unartix.de 069/85700525 oder 0179/1142573

WAXING BRASIL ENTHAARUNG m/w www.enthaarungfrankfurt.de, 0160-4115443 Suely aus Brasilien Sie brauchen mehr Farbe, Licht, Effekte? Biete malerische, lichtechte Wandgestaltung in Schwamm- und Wischtechnik. Kostenlose Beratung: Ahlers, Tel.: (06078) 42 65 Bßroräume ab 21 qm fßr Grßnderfirmen, gßnstige Mieten. Empfang, Besprechungsräume, Kopierer etc. vorhanden. www. wirtschaftsfÜrderung-frankfurt.de MAKE UP und HAIRSTYLING Gut aussehen? Kein Problem! Gemeinsam entwickeln wir ein auf Ihren Typ zugeschnittenes Image oder Ihr persÜnliches Erscheinungsbild fßr Hochzeit, Bälle und Events (Special Effects)! Marion Weikl, Maskenbildnerin, Tel.: (069) 59 26 97, mobil: (0172) 99 59 420

ATXbT] Skilanglaufen direkt vorm Haus auf sonnigem Hochplateau, Leutasch, 11.-18.Feb. + 18.-25.Feb.: 379 Euro, Ski Alpin 11.-18.April, Nendaz/Verbier: 349 Euro. Aug/Sep Wandern in der Schweiz. Infos: 0611-809093, www.skiundwandern.de Bildungsurlaub 2012 - Natur, Ă&#x2013;kologie, Politik Exkursionen zu FuĂ&#x;, mit dem Rad und/oder Kanu durch ausgesuchte Nationalparks und Naturschutzgebiete: Ardèche, Costa Rica, Hallig LangeneĂ&#x;, Kellerwald, Kleinwalsertal, Languedoc, Niederlausitz, RhĂśn, RĂźgen, TaubergieĂ&#x;en. HĂśchster Bildungsschuppen, KĂśnigsteiner Str. 49, 65929 FFm, Tel:069/311992, Fax 069/333947, bildungsschuppen@t-online.de, www.bildungsschuppen.de Segeln in den schĂśnsten Revieren der Welt. Zu jeder Jahreszeit. Auch o. Segelkenntnisse! www. arkadia-segelreisen.de Tel: (040) 28 05 08 23. Nettes kleines Ferienhaus fĂźr 2-3 Personen auf Mallorca zu vermieten. Nähe Porto Christo, an schĂśner Bucht (5 min. zum Strand) gelegen. 40,- Euro pro Tag VB. Näheres unter Tel.: (069) 46 49 73. Vom Bett direkt auf die Piste. SchĂśne 3-Zimmer-Wohnung fĂźr bis zu 6 Personen mitten im Ski- u. Wandergebiet Brixen/Plose auf 2000 Meter HĂśhe zu vermieten. Infos unter 0170 - 5306690 Griechenland-Segeln, 31.3.-14.4. od. 5.-19.5. Athen, Saronischer Golf, Peloponnes. Segelerfahrung nicht erforderlich. Tel: 06172/939516.

FXTSTabTWT] Hallo Kathrin, habe Dich bei Arnoldâ&#x20AC;&#x2DC;s Sylvesterparty in Darmstadt getroffen. Es war sehr spannend sich mit Dir zu unterhalten. Du hattest Deine erste Zigarette in 2012 geraucht. Leider warst du scheinbar frĂźh gegangen, hätte mich mit Dir noch gerne weiter unterhalten. Melde Dich doch bitte unter BSRSSO@web.de

348=4:;48=0=I4864 8=5A8II30B<060I8=5tA30A<BC03C Kleinanzeigen aufgeben: FĂźllt den Coupon bitte vollständig und gut leserlich aus. Das erleichtert uns die Arbeit und garantiert euch, dass die Kleinanzeige korrekt gedruckt wird. Danach schickt oder faxt ihr uns die Anzeige. Brief: FRIZZ Das Magazin, Wilhelminenstr. 7a, 64283 Darmstadt Fax: (0 61 51) 91 58-58 Chiffre: ChiffregebĂźhren: 5,â&#x20AC;&#x201C; EUR. Bei Chiffre-Anzeigen werden die Zuschriften gebĂźndelt und einmal wĂśchentlich Ăźber einen Zeitraum von 6 Wochen zugestellt. Antworten auf Chiffre: Schickt den Antwortbrief an uns und schreibt deutlich die Chiffre-Nummer auĂ&#x;en auf den Umschlag. Zur VerĂśffentlichung eurer Adresse oder Telefonnummer bei Kleinanzeigen ohne Chiffre benĂśtigen wir eine Kopie der zugehĂśrigen Telefonrechnung.

A D 1 A 8 : QXccT]daTX]TAdQaXZP]ZaTdiT] ?aXePcT:[TX]P]iTXVT]  ITX[T]_PdbRWP[ ¸`YTSTfTXcTaTITX[T!¸` BXTbdRWc8W]

4abdRWcBXT

0[[Ta[TX

4abdRWc8W]

BXTbdRWcBXT

6aÂ?Â&#x2022;T

ETaZPdUT]

9^Qb

:5I

:PdUT]

ATXbT]

:[TX]VTfTaQT

F^W]T]

:dabT

6TfTaQ[XRWT:^]cPZcP]iTXVT]  ITX[T]_PdbRWP[$¸` YTSTfTXcTaTITX[T ¸`

6TfTaQ[XRWT:[TX]P]iTXVT]  ITX[T]_PdbRWP[!$¸` YTSTfTXcTaTITX[T$¸`

2WXUUaT0]iTXVT$¸` idbxci[XRW 0 = I 4 8 6 4 = C 4 G C   ITX[T]u ITXRWT]

Bitte in Druckbuchstaben ausfĂźllen oder Ausdruck des Textes beilegen. Unleserliche Texte und Anzeigen, die im Wortlaut gegen die guten Sitten verstoĂ&#x;en oder zu einer kriminellen Handlung auffordern, werden von uns nicht verĂśffentlicht. Es gelten die Geschäftsbedingungen des Verlages. VerĂśffentlichungsrechte behalten wir uns vor.

0D5 CA 06 6 4 14A

Name & Vorname oder Firma

StraĂ&#x;e, Nummer

PLZ, Ort

Telefon, E-Mail

Datum, Unterschrift

:;48=0=I4864= 0==07<4B27;DBB <nAI)!!

I 0 7 ;D = 6BF 4 8B 4 6TbP\cQTcaPVX]4da^ 1Pa

BRWTRZ

Kontonummer, BLZ

Kontoinhaber, Unterschrift

1P]ZTX]idVPQ%¸`


UaXiieTa[^bd]V

fffUaXiiSPa\bcPScST

eTa[^bd]Vb_XT[aTVT[] Spiel mit! Und so gehtâ&#x20AC;&#x2122;s: Einfach eine Postkarte mit dem Stichwort an die Redaktion oder eine E-Mail mit dem Stichwort an verlosung@frizz-darmstadt.de schicken oder FRIZZ-Facebook-Fan werden unter: www.facebook.de/frizz.magazin und online teilnehmen! Bitte den jeweiligen Einsendeschluss (ES) beachten.

=XT[b5aTeTac

X\_aTbbd\

!2T]caP[bcPcX^]30 BcXRWf^ac)5aTeTac Niels Frevert allein auf dem Weg ins Musikgeschehen. Unverkitscht, mit klarer und poetischer Sprache. FRIZZ verlost 3 x 2 Tickets. 4B)&!

30B<060I8=5tA30A<BC03C 30B<060I8=5tA30A<BC03C

Verlag Birgit Adler, FRIZZ Media & Marketing Darmstadt Wilhelminenstr. 7a, 64283 Darmstadt Zugleich auch ladungsfähige Anschrift fĂźr die im Impressum genannten Verantwortlichen und Vertretungsberechtigten. WilhelminenstraĂ&#x;e 7a, 64283 Darmstadt Postfach 110307, 64218 Darmstadt Telefon: (06151) 9158-10, Fax: (06151) 9158-58 Internet: www.frizz-darmstadt.de Facebook: www.facebook.de/frizz.magazin Verlags- und Anzeigenleitung Birgit Adler (v.iS.d.P.) (06151) 9158-10, e-mail: birgit.adler@frizz-darmstadt.de

3XVVPAPb 5[^fc^]Xg !$!:]PQT]bRWd[T30 BcXRWf^ac)3XVVP Nach 15 Jahren mit der HipHop-Crew â&#x20AC;&#x17E;Boese Zungenâ&#x20AC;&#x153; geht Rapper DiggaRas eigene Wege und präsentiert sein Solo-Album. FRIZZ verlost 2 x 2 Tickets. 4B)!!

6XbQTac id:]h_WPdbT] 1P]S

<X[RWR[dQ1^hb

ATV]Ta

!2T]caP[bcPcX^]30 BcXRWf^ac)<X[RWR[dQ

%!2T]caP[bcPcX^]30 BcXRWf^ac)6XbQTac

HĂśrt man in Darmstadt den Namen â&#x20AC;&#x17E;Milchclub Boysâ&#x20AC;&#x153;, assoziiert man damit in erster Linie Beats, SchweiĂ&#x; und Tanzalarm. FRIZZ verlost 3 x 2 Tickets. 4B)&!

 !FTX]W^U ATX]WTX\ BcXRWf^ac)ATV]Ta

Gisbert zu Knyphausen ist der erstaunlichste KĂźnstler, den die deutsche Indiepopszene derzeit zu bieten hat. FRIZZ verlost 3 x 2 Tickets. 4B)!!

â&#x20AC;&#x17E;Unpluggedâ&#x20AC;&#x153; heiĂ&#x;t das Duo um den einstigen â&#x20AC;&#x17E;DSDSâ&#x20AC;&#x153;Gewinner Tobias Regner. FRIZZ verlost 2 x 2 Tickets. 4B)"  

Redaktion Leitung FRIZZ Media & Marketing Darmstadt (06151) 9158-10, e-mail: redaktion@frizz-darmstadt.de Musik, Live, Club Benjamin Metz (BM) e-mail: benjamin.metz@frizz-darmstadt.de Bßhne, Politik, Sport Thomas Herget (TH) e-mail: thomas.herget@frizz-darmstadt.de Kommunal, Kolumne Stefan Zitzmann (SZ) e-mail: stefan.zitzmann@frizz-darmstadt.de Glosse Thea Nivea (TN) e-mail: thea.nivea@frizz-darmstadt.de Comedy BjÜrn Lautenschläger (BL) bjoern.lautenschlaeger@frizz-darmstadt.de Sport Thomas ZÜller (TZ) thomas.zoeller@frizz-darmstadt.de SchnickSchnack Anke Lautenschläger (AL) anke.lautenschlaeger@frizz-darmstadt.de Handmade Fotos: Christoph Pabst Internet, Facebook, Termine, Kleinanzeigen Josephine Adler e-mail: josephine.adler@frizz-darmstadt.de (06151) 9158-10, e-mail: termine@frizz-darmstadt.de kleinanzeigen@frizz-darmstadt.de

9^[[h6^^Sb

4\X[1d[[b

"%$CPVT:Pa]TeP[

=XVWc^UcWT3P]RT

$!:Â?]bc[TaZT[[Ta30 BcXRWf^ac)9^[[h

!(!1PcbRWZP__55< BcXRWf^ac)1d[[b

9TcicUTXTacSTX]TId]VT \XcBcXRWf^ac)2^\U^ac

!$"SPa\bcPScXd\30 BcXRWf^ac)3P]RT

Die Beiden präsentieren mit â&#x20AC;&#x17E;Walrusâ&#x20AC;? den langersehnten Nachfolger von â&#x20AC;&#x17E;Her.Bariumâ&#x20AC;&#x153;. FRIZZ verlost 2 x 2 Tickets. 4B)!!

Die Emil Bulls gehĂśren nun schon seit einigen Jahren zur Speerspitze der deutschen (Alternative-)Rockmusik. FRIZZ verlost 2 x 2 Tickets. 4B)!#!

Einige reden von LebensgefĂźhl, andere leben. Einige zelebrieren, andere feiern. FRIZZ und Southern Comfort verlost 3 x 1 Mix-Paket. 4B)%!

Bereits seit Ăźber zehn Jahren begeistert die Tanzshow â&#x20AC;&#x17E;Night of the Danceâ&#x20AC;&#x153; das Publikum mit den schĂśnsten Tanz- und Akrobatikszenen. FRIZZ verlost 3 x 2 Tickets. 4B)!&!

Anzeigen Narine Hovhannisyan, (06151) 9158-11 email: narine.hovhannisyan@frizz-darmstadt.de Rainer Henning, (06151) 9158-16 email: rainer.henning@frizz-darmstadt.de Marita Duchow, (0174) 9000652 email: marita.duchow@frizz-darmstadt.de Produktion & Layout FRIZZ Media & Marketing Darmstadt Druck Druckhaus Main-Echo GmbH & Co. KG Weichertstr. 20, 63741 Aschaffenburg Vertrieb Im Eigenvertrieb ßber alle Anzeigenkunden, Kinos, Gaststätten, Einzelhandel, FH, TU, Bßchereien, CafÊs, Theater, Fritz-Ticketshop, Banken, Reisebßros u.v.m. Nachdruck Alle Urheberrechte fßr Text und Gestaltung liegen beim Verlag oder den jeweiligen Autoren. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags. Veranstaltungshinweise: Fßr die Angaben kÜnnen wir leider keine Gewähr geben. Alle Hinweise auf Üffentliche Veranstaltungen, die uns bis zum 15. des Vormonats, drucken wir nach MÜglichkeit in unserem Veranstaltungskalender kostenlos ab. Haftung Gekennzeichnete Autorenbeiträge entsprechen nicht zwingend der Meinung des Verlags.

#%

CWT2PeTa]1TPc[Tb

3E36Pb[P]S

8]V^0__T[c

:Pa]TeP[C^cP[! !

$!BcPScWP[[T 6a^Â&#x2022;6TaPd BcXRWf^ac)2PeTa]

4X]5X[\e^]9^bW5^g BcXRWf^ac)6Pb

 "BcPScWP[[T 6a^Â&#x2022;D\bcPSc BcXRWf^ac)0__T[c

&!>aP]VTaXT30 BcXRWf^ac):Pa]TeP[

Wie durch eine Zeitmaschine werden die Zuschauer (aller Altersklassen) in die 60er Jahre zurĂźck versetzt. FRIZZ verlost 3 x 2 Tickets. 4B)!!

Josh Fox kam einer Reihe von Geheimnissen, LĂźgen und Ăśkologischen Risiken auf die Spur. FRIZZ verlost 2 DVDs. 4B) $!

Frei nach dem Gebot â&#x20AC;&#x17E;Liebe deine Nächsteâ&#x20AC;&#x153; predigt sich der geläuterte ComedyrĂźpel nun in die Herzen der Deutschen. FRIZZ verlost 3 x 2 Tickets. 4B)!( 

Anzeigen- und Redaktionsschluss fßr die Ausgabe März 2012 ist der 17. Februar 2012. FRIZZ - Das Magazin ist eine eingetragene Marke der FDM Consulting GmbH, Frankfurt. Das Layout ist durch Geschmacksmuster geschßtzt.

Darmstadts närrischste Benefizparty â&#x20AC;&#x201C; Ausgabe 4. FRIZZ verlost 10 x 2 Tickets. 4B) !

5A8II3Pb<PVPiX]!! !


Frankreich

* Kontrollierter Zugang bei weiterhin freiem Eintritt Veranstalter: Stage Groove Festival GmbH

Unsere Medienpartner:

Music Focus 2012

Unsere Hauptsponsoren:

24. – 27. Mai 2012 In Darmstadts City, rund ums Schloss – Über 90 Live-Acts und Kulinarisches aus aller Welt

www.schlossgrabenfest.de CONTAINERDIENST


FRIZZ - Das Magazin für Darmstadt - 2 / 2012  

Das Stadtmagazin für Darmstadt und die Region erscheint seit April 1983 monatlich und kostenlos zum Mitnehmen.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you