Page 1

2

2010 DAS MAGAZIN FÜR DARMSTADT

Cassandra Steen Darum leben wir - Tour 2010 Centralstation Darmstadt, Sonntag, 28. Februar 2010, 20.00 Uhr Tickets zum Ausdrucken unter www.centralstation-darmstadt.de

CITYSCOUT! FRIZZ war in Weiterstadt unterwegs und bringt tolle Tipps mit in den Februar!

Wellness! Wenn es um das

dauerhaft gute Aussehen geht, dann seid ihr beim FRIZZ gerade richtig!

900 Termine! Nur das

Beste aus Musik, Party, Bühne und Kunst, ganz frisch ausgewählt!


editorial.magazin

www.frizz-darmstadt.de | Februar 2010

IN DARMSTADT

Auch in 2010...

women and men

W verändert sich die Welt. Nicht nur wegen des Klimawandels, sondern wir Menschen verändern sie. Seien es die Politiker, die Finanzierungsstrukturen vorlegen müssen, seien es die Häuslebauer oder ganze Stadtteile werden umgekrempelt. Deshalb beschäftigen wir uns in dieser Ausgabe mit Finanzen & Immobilien und dem Einkaufsparadies in Weiterstadt. Und da wir alle gut aussehen möchten, hat das FRIZZMagazin auch ein paar Wellness und Schönheitstipps dabei. Und gut aussehen wollt ihr doch, wenn euch die besten Live-, Party-, Film- und Theatertipps auf die Bretter und in die Clubs der Region locken. Oder? Außerdem haben wir einen Darmstädter getroffen, der von seinem interessanten Leben erzählt. Feiert mal schön Fasching, euer FRIZZ-Team

bewegungsmelder

magazin 4

People Hans-Rolf Ropertz Ein erfolgreicher Unternehmer blickt zurück

6

Living Trends & Tipps

6

Kolumne Aufzeichnungen aus dem Kellerloch

8

Buch-Tipps

14

Interview mit 2raumwohnung Benjamin Metz und Inga Humpe

NEU!

23

Top 10 Die Musts im Februar

24

Musik und CD-Tipps

26

Party

28

Filmstarts & Preview Das Neueste von der Leinwand

30

Bühne

32

Comedy

33

Frühlingsshow im Pegasus Bensheim

16

Wellness & Beauty Schönheitstipps

34

Terminkalender

18

Cityscout: Weiterstadt

44

20

Finanzen & Immobilien Was geht 2010?

Kleinanzeigen Wer sucht wen, was oder wo?

46

Verlosungen & Impressum

22

Darmstadt Kommunal Der Friedensplatz

balmain costume national halston heritage dkny boglioli aquarama hugo boss orange stone island true religion seven for all mankind neil barrett Y-3 adidas closed red wing boots ludwig reiter dayton boots fiorentini & baker oakwood johnson motors/steve mcqueen belstaff d&g friendly hunting ftc cashmere diane von furstenberg 81 hours f.sarti by marlene birger reptils house franklin & marshall dear cashmere humanoid 1921 jeans we are replay PRPS JEANS huberman`s evisu uslu airlines john smedley american vintage junk food t-shirts william rast jeans j.brand dukes htc

aße

enstr

lmin Wilhe

Sparkasse Darmstadt

ße

nstra

Grafe

18

Cityscout: Weiterstadt

FRIZZ Das Magazin 2.2010

40

Restaurant San Remo

Comedy: Bodo Bach

am alten landtag - darmstadt www.hechler-nickel.de


magazin.people magazin.rubrik

Hans-Rolf Ropertz Darmstädter Unternehmer mit literarischen Neigungen

www.frizz-darmstadt.de

W Nachdem er im Jahr 2003 in den wohlverdienten Ruhestand gegangen war, lassen den 75jährigen seine literarischen Neigungen weiterhin nicht zur Ruhe kommen. Bereits während der Schulzeit hatte Hans-Rolf Ropertz großes Interesse an Literatur. Nach dem Abitur im Ludwigs-Georgs-Gymnasiums in Darmstadt stellte sein Vater Hans die Frage: „Was wird studiert?“ Der Vater wollte, schon allein wegen seines Unternehmens, dass der Sohn Betriebsoder Volkswirtschaft studiert, den Sohn zog es hin zum Germanistik- oder Architekturstudium. Also wurde ein Kompromiss eingegangen: Vater und Sohn einigten sich auf das Jurastudium.



FRIZZ Das Magazin 2.2009


people.magazin

www.frizz-darmstadt.de

Seine Doktorarbeit schrieb er dann über die Freiheit der Kunst, wie sie im Grundgesetz formuliert ist, womit er seinen Neigungen sehr nah kam. Während des Studiums war er weiterhin literarischen und kulturellen Themen verbunden. Er war Mitbegründer der Schriftenreihe „Agora“, die aus einer Schulzeitschrift des LudwigsGeorgs-Gymnasium hervorgegangen war und zu einem eigenständigen Verlag heranwuchs. Jura wurde ad acta gelegt, Hans-Rolf Ropertz absolvierte Lehr- und Wanderjahre und wurde Kaufmann. Er wurde es gerne, auch angesichts des familiär geführten Kaufhauses Henschel & Ropertz in der Darmstädter Innenstadt zwischen dem Weißen Turm und dem Marktplatz. Das frühere Kaufhaus Rothschild, das Mitte der 30er verkauft werden musste wurde damals von Erich Henschel und Hans Ropertz übernommen. 1965 trat Hans-Rolf Ropertz in das Darmstädter Unternehmen ein und leitete es von 1970 bis 2003 als geschäftsführender Gesellschafter, gemeinsam mit Horst-Volker Henschel. „Diesen Schritt habe ich bis heute nie bereut. Ich war jeden Tag gerne im Hause, von Montag bis Freitag “, betont er stolz. Henschel & Ropertz wandelte sich vom Kaufhaus mit einem breitem Sortiment, es gab Schreibwaren, Schallplatten, Bücher, Taschenrechner, Wanderkarten und sogar Möbel, hin zum reinen Modehaus. 1965 war Henschel & Ropertz auf weiter Flur das einzige Kaufhaus, der Kaufhof war noch nicht zur Genüge aufgestellt. Im Laufe der nachfolgenden Jahre vergrößerte sich der Kaufhof, Karstadt und das Luisencenter öffneten, dann kam Hertie und C & A. „Das hieß, wir waren nicht mehr allein“, erinnert sich Ropertz. „Wir waren nicht mehr das größte Haus am Platz. Also galt es etwas auszusuchen, mit dem wir die Größten blieben. Das waren Textilien und später die Mode. Ich glaube, dass man auch heute noch seine Stellung bewahren und ausbauen kann, wenn man das, was man bietet, besonders gut kann und das auch der Kunde bemerkt. Dazu gehört natürlich eine gewisse Größe, man braucht genügend Platz. Von allem ein bisschen was, das geht schief, siehe Warenhäuser.“ Weitere Häuser gibt es in Michelstadt und Heidelberg, die alle vor 1933 der Familie Rothschild gehörten und jetzt alle wieder vereint sind, wie es früher mal war. Hans-Rolf Ropertz hatte noch nie in seinem Leben Langeweile gehabt, auch im Ruhestand ergeht es ihm gleichermaßen. Er sehnt sich danach, für Dinge, die er gerne macht, weniger Zeit aufwenden zu müssen. Dazu gehört Bücher schreiben, wie auch gerne ein Darmstädter Rotarier zu sein, bei denen er manchmal Vorträge hält, Engagement für den Rosendom oder lesen. „Ich habe viel zu viel Interessen, leider, als ich dafür Zeit habe. Mich interessiert auch die Darmstädter Geschichte, aus Lokalpatriotismus heraus. Meine Lieblingsfigur ist die Luise von Preußen, die bei uns am Markt gewohnt hat und aufgewachsen ist. Mich interessiert Literatur. Ich habe mit Manfred FRIZZ Das Magazin 2.2010

Schlösser eine Anthologie herausgegeben über Lyrik der Freiheit aus den Jahren 1933-45, die in der Verbannung, in Konzentrationslagern oder als Zeugnisse des Inneren Widerstandes entstanden ist. Also ich habe genügend Dinge, die mich interessieren, freue mich aber darüber, dass ich dieses Jahr kein größeres Objekt habe und auch keines will. Ich möchte wieder ein bisschen zu mir selbst kommen.“ Ropertz hatte Glück in seinem Leben. Ein sagenhaftes Glück, wie er es selbst benennt. Das beginnt schon bei den Eltern, die er so hatte, wie sie waren. Das ging weiter damit, dass in der Brandnacht am 11. September 1944 die Eltern eingeladen waren, als eine Luftmine das Privathaus traf. Er wuchs mit zehn Jahre in einer Zeit auf, in der es kein Spielzeug gab, aber eine unglaubliche Hoffnung auf alles Neue und Schöne und war durch nichts abgelenkt und von unglaublich vielen Dingen beeindruckt. Allen heutigen 10 bis 15jährigen wünscht er eine Besinnung auf das Wesentliche, wie es ihm widerfahren ist. Hans-Rolf Ropertz hat im Januar drei Bände vorgestellt, die mit vielen Illustrationen angereichert sind: „Der Weg vom Kopf zur Hand ist lang“: diese Erinnerungen behandeln die Geschichte seiner Tätigkeit bei Henschel & Ropertz und sind nicht als Firmengeschichte zu verstehen. „Da gibt es im Hause andere Vorstellungen“, so der Ruheständler. Das Buch beginnt mit einer sehr genauen Darstellung der Ära Rothschild, also von der Gründung an. „Ich habe auch für die Familie Rothschild einen Stammbaum entwickelt. Dann beginnt meine Tätigkeit im Hause bis hin zu meinem Ausscheiden.“ Man spürt förmlich seine Loyalität dem Unternehmen gegenüber und er spart nicht an Lob, wenn er von den Mitarbeitern und Weggefährten spricht. Aufsätze aus Beruf und Ehrenamt sind in „Es beginnt mit dem Wort“ gesammelt, gemeinsam mit seiner Ehefrau Carla herausgegeben, und „Interesse beruht nicht immer auf Kenntnis“, mit Aufsätzen außerhalb seiner beruflichen und berufsnahen Tätigkeit - literarische, historische und philosophische Betrachtungen. Zu den Erinnerungen ist noch ein Ergänzungsband mit weiteren Illustrationen erschienen. Seine Erinnerungen verweisen in Verbindung von Anekdote und Analyse weit über das von ihm geführte Unternehmen hinaus, versah er doch bedeutende Ehrenämter und setzte und setzt sich immer noch für soziale Projekte ein. Außerdem war Ropertz zwei Mal, einmal drei und einmal vier Jahre, Präsident der Industrie- und Handelskammer. Alle während diesen Zeiten gemachten Erfahrungen beschreibt er in seinen Büchern, die als Privatdruck erschienen sind. Sie sind beim Verfasser kostenlos erhältlich, der aber dafür eine Spende an zwei gemeinnützigen Organisationen empfiehlt. ACHIM GLIEM W

Hans-Rolf Ropertz, Claudiusweg 20, 64295 Darmstadt. Fax: (06151) 42 56 92

• Perfekte Schnitte • Styling • Farbe • Neueste Strähnentechnik • Haarverlängerungen • Haarverdichtungen • Zweithaarlösungen • Make-up • Imageberatung Nehmen Sie Platz in unseren neuen Räumen

KARLSTRASSE 110 64285 DARMSTADT FON +49 (0) 61 51.96 99 187 FAX +49 (0) 61 51.96 99 186 www.ct-stylisten.de


darmstadt.living

www.frizz-darmstadt.de

frizz.kolumne

ANALE GRANDE Teil 1: Der Atem des Yogis Yoga, liebe Sportsfreunde, ist schwer im Trend und wenn man den Zahlen glauben darf, rutscht wenigstens jeder fünfzehnte Deutsche mit zusammengekniffenen Pobacken auf einer Matte herum. Auch im Freundes- und Bekanntenkreis schlägt man munter Purzelbäume und Brücken, streckt sich in die Kerze und haucht bisweilen ein artiges ‚Omm‘ oder ‚Humm‘ dazu aus. Und ich? Ich mag mich nicht so recht erwärmen! Zum einen erinnert mich das in Fitneß-Centern angebotene Yoga zu sehr an Pilates, was mich zu sehr an Tai-Bo erinnert, was mich zu sehr an Aerobic erinnert, zum anderen erscheinen mir die wie Pilze aus dem Boden schießenden Yoga-Schulen wie Horte der Weltflucht und Sekten-Glückseligkeit. Gibt man sich als Nicht-Yogi zu erkennen, hört man des öfteren Sätze wie „Du bist noch nicht bekehrt?“. Und bei Gott, Sportsfreunde, bisweilen fühle ich mich wie in dem Horror-Klassiker ‚Die Körperfresser kommen‘: immer auf der Flucht vor den Aliens/Yogis und wer einschläft, wird ausgewechselt und wacht selbst als Alien/Yogi wieder auf. Kinders, was für ein Alptraum! Um mich gegen nicht endend wollende Bekehrungsversuche abzuschirmen, gebe ich mich seit geraumer Zeit als unbelehrbarer Yoga-Hasser aus – „Schwuletten-Sport!“ Doch leider hat selbst das mich nicht davor bewahrt, zum Geburtstag mit einem dicken Yoga-Buch bedacht worden zu sein. Zu meinem großen Unmut enthält der Schinken nicht einmal knackige Schnitten in hautengen Catsuits in anzüglichen Posen, sondern wirklich nur Buchstaben und Götterbilder! Also gut, lese ich halt ein bißchen und da – Pardauz! – bleibe ich doch gleich an zwei Kapiteln hängen: ‚Ritueller Sex‘ (vulgo: schöner Ficken als gedachte Gottheit) und ‚Reinigungs-Techniken‘. Ich widme mich letzterem und lese, daß Yoga-Aspiranten erst einer extensiven Reinigung bedürfen, bevor sie mit der Atemkontrolle beginnen können. Klar, leuchtet ein, also Popel aus der Nase und Kaugummi raus! Doch halt, was steht da? „Bei der ersten (Säuberung) wird der Atem geschluckt und durch den Anus ausgestoßen.“ Bitte wie? Der Yogi furzt, um besser zu atmen? Das allerdings ist ein starkes Stück! Ich lese ein bißchen mehr und da – HEILIGE MUTTER GOTTES! – steht geschrieben, daß bei der vierten Säuberungstechnik der „prolabierte Darm“ gewaschen wird! Soll heißen, denen hängt zum Reinigen der Darm aus dem Arsch heraus??!! Sorry, Sportsfreunde! Ich gehe lieber in den Wald, fälle Bäume mit der Handkante und schmeiße Felsen, aber Yoga kommt mir sicher nicht ins Haus! Euch allen eine herzliche Umärmelung,

 stefan.zitzmann@frizz-darmstadt.de

Skimax Perfect Sunday Jeder Sonntag perfekter Schnee Skimax Perfect Sunday - das ist die Tagesskireise für alle Wintersport begeisterten Spontanurlauber. An jedem Sonntag bis Mai fahren Busse in die Alpenregion. Die schneesicheren Destinationen Warth am Arlberg, Hintertux und Ischgl bieten dabei eine ganze Menge Abwechslung und Schneevergnügen. Jeden Sonntag den perfekten Tag im Schnee genießen - schon ab 59 Euro. Im Komplettpaket sind die An- und Abreise, der Tagesskipass, das Skimax Perfect Sunday Päckle und der anschließende Skimax Perfect Sunday Après Ski enthalten. Das Skimax Päckle beinhaltet alles, was der Wintersportler für einen perfekten Tag im Schnee braucht: Red Bull Shots, Bonaqa Fruits Getränk, The Red Bulletin Magazin, Piz Buin Sonnencrème, Holmenkol Skiwachs, Manner Original Neapolitaner, Nescafé Xpress, Pulmoll Hustenbonbons, und Ricola Kräuterbonbons. Das passende Outfit und Equipment zum perfekten Tag im Schnee gibt es bei Skimax. Mit der Skimax Perfect Sunday VIP Card erhalten alle Teilnehmer auf tolle und qualitativ hochwertige Markenartikel 10% Rabatt. Alle „Ab auf die PistePartytermine“ finden samstags statt. Das bedeutet: Samstagabend Party im Skigebiet - Sonntag ausschlafen! verlost 2 x 1 Skitagesreise. Siehe Seite 46. Die Skimax Perfect Sunday Tagesskireise kann in allen Skimax-Fachmärkten, telefonisch unter der Hotline (06257) 50 79 60 gebucht werden, oder online unter  www.perfect-sunday.de

Was geht ab in Darmstadt? Neuer Online-Kalender Denis Duchow und Roy Reinelt gründeten im November 2009 das Startup-Unternehmen wasgehtab.de – dem neuen Event- & Konzertkalender für Darmstadt und Umgebung. Wieso noch ein Online-Kalender für Darmstadt fragen sich bestimmt einige? Duchows und Reinelts Antwort darauf sind die zusätzlichen Funktionen, die zwischen verschiedenen Event-Arten unterscheidet. Mit diesen Funktionen findet man schneller und übersichtlicher worauf man Lust hat, ohne sich alles durchlesen zu müssen oder zu suchen. „Manchmal hat man eben nicht unbedingt Lust auf eine Party- oder einen Clubbesuch, manchmal will man auch einfach nur was trinken gehen oder sich ein Konzert anschauen…“ sagt Reinelt, der für den Traffic und das Marketing bei wasgehtab.de verantwortlich ist. „wasgehtab.de gibt einem die Möglichkeit ganz schnell und einfach zu filtern wonach man Lust hat.“ Auch Bars, Cafés und Restaurants finden ihren Platz. „Wir haben in Darmstadt so tolle Bars und Kneipen mit noch besseren Angeboten gerade für Studenten. Wir geben ihnen die Möglichkeit ihre Happy Hours oder Studentenrabatte sich zu präsentieren“, kommentiert Denis Duchow, der schon viel Erfahrung mit seiner Community „Eventmafia. de“ gesammelt hat. Jeder hat selbstverständlich die Möglichkeit seine Party oder sein Konzert kostenlos in den Kalender einzutragen. wasgehtab. de wird am 1. Februar 2010 online gehen und die wasgehtab.de-Party ist in Planung.  www.wasgehtab.de

6

FRIZZ Das Magazin 2.2010


www.frizz-darmstadt.de

living.darmstadt

FREUDE AM LACHEN! Groove ConneXion Live Level 6 BĂźhne Nun ist es soweit: Groove ConneXion gastiert nach einer kurzen Pause wieder LIVE in Darmstadt, diesmal im Level 6 Club mit Finest Dance Music, fetten Sounds & neuen Clubhits. Macht Euch gefasst auf eine heiĂ&#x;e Nacht mit einer der besten Cover Bands Deutschlands. Wieder dabei sind u.a. Chris Vogt, Silvana Lodato & Mickey. Diesmal gastiert die Band im jungen Level 6 Club der seit vier Monaten Nachwuchsbands an Donnerstagen auf der „Level 6 BĂźhne“ eine Plattform bietet. Bewerbungen kĂśnnt Ihr gerne an buehne@level-sechs.de richten.

Perfekte Zahnästhetik.

>PSOLSTPULUZ[YH‹+HYTZ[HK[ ;LS!‹-H_!‹^^^OHTT\UKĂ„ZJOLYKL

verlost 2 x 2 Tickets. Stichwort: Groove Connexion, Einsendeschluss: 24.02. 25.02., Level 6 Club, Kasinostr. 60, Darmstadt (Zugang Ăźbers Parkhaus auf Ebene 6) Einlass 20 Uhr, AK 6,- Euro M www.groove-connexion.de

NATURpur-Award 2009/2010 Ideen fßr die Energieversorgung der Zukunft Die Centralstation in Darmstadt wird Anfang Februar wieder zu einer IdeenMesse fßr die Energieversorgung der Zukunft. Vom Solar- und Windkraft betriebenen Modellauto, der Meerwasserentsalzung mittels Sonnenenergie oder Plakaten, die zum Klimaschutz auf Mutter Erde aufrufen: die Teilnehmer des Schßlerwettbewerb NATURpur-Award 2009/2010 präsentieren in einer Üffentlichen Ausstellung auf 400 Quadratmetern ihre Beiträge. Fast 350 Schßlerinnen und Schßler aus ganz Hessen haben sich mit 66 Projekten an dem Wettbewerb beteiligt, der 2006 erstmals ausgetragen wurde und seitdem jährlich stattfindet. Die Besucher der Ausstellung kÜnnen sich auf viele pfiffige Ideen freuen. Es gibt wissenschaftliche Abhandlungen, beeindruckende Modelle oder ausgefeilte Webseiten. Andere wählen einen kßnstlerischen Ansatz und präsentieren zum Beispiel selbst gemalte Bilder, die zum Nachdenken anregen, Filme oder Lieder. 5.2., 13.30-17 Uhr, Centralstation Darmstadt. Der Eintritt ist frei. M www.naturpur-award.de FRIZZ Das Magazin 2.2010




darmstadt.living

www.frizz-darmstadt.de

bücher.shortcuts Love Love Love (Anna Butterbrod) 333 wahre Geschichten von der großen Liebe Hitverdächtiges Buch nicht nur zum Valentinstag, sondern für alle Verliebten – und diejenigen, die es werden möchten. Authentische und herzerwärmende Geschichten von unkonventionellen Paaren, die sich gefunden haben - um Amor, dessen Pfeil uns wie

Karriereforum JOBcon Engineering am 25.2. in Frankfurt Die JOBcon Engineering findet am 25.2.2010 in den Räumen der deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main zwischen 10 und 17 Uhr statt und richtet sich speziell an Young Professionals, Berufseinsteiger und Studierende aller ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge und bietet die Möglichkeit, sich in Gesprächen mit Fachund Personalverantwortlichen um Festanstellungen, Abschlussarbeiten, Praktika oder Werkstudententätigkeiten etc. zu bewerben. Zur optimalen Vorbereitung effektiver Karrierekontakte steht das Online-Karriereportal zur Veranstaltung bereit: Bewerberinnen und Bewerber können so bereits vorab ihr detailliertes Qualifikationsprofil an Wunschunternehmen weiterleiten und bei gegenseitigem Interesse mit den Personalverantwortlichen feste Interviewtermine für den Veranstaltungstag vereinbaren. Aktuelle Informationen sind Internet verfügbar:  www.jobcon-engineering.de

ein Hammer treffen kann. Taschenbuch, 240 Seiten - Euro 9,90  Schwarzkopf & Schwarzkopf

Gabriele Hülsmann 20 Jahre Praxis für neue Perspektiven Atmosphäre schaffen, in denen sich Menschen verstanden und wohlfühlen, das ist die Grundlage für ein gutes Klima in Beruf und Privatleben. Möchten Sie Ihre Führungsfähigkeit erweitern? Gabriele Hülsmann arbeitet als Heilpraktikerin und PerspektivenCoach im Bereich Persönlichkeitstraining und mitarbeiterorientierte Führung und zeigt worauf es ankommt. Monatliche Aufstellungen - für jedermann. Weiterbildung zur Begleitung mit Aufstellungen in der Praxis – besonders interessant für HP (Supervision) und HPAnwärter als Praktikum. Einzelcoaching. Gabriele Hülsmann (HP), Langstädter Straße 23 in Babenhausen. Infoline: (06073) 60 47 676.  www.perspektivencoach.de

Good Vibrations BILLY BOY Spaßpaket Wer am liebsten immer alles auf einmal möchte, wird von dem neuen BILLY BOY FunPack begeistert sein. Hier kommen Vibrationsring, Condome, Gleitgel und Frischetücher zusammen in einer Packung. Viermal Spaß für Zwei. Das neue BILLY BOY FunPack mit vier Liebesaccessoires bietet Spiel, Spaß und Spannung für aufregend andere Stunden zu Zweit. Dafür finden Verliebte im FunPack zu allererst den neuen Vibrationsring, der bis zu 30 Minuten die Stimmung im Liebesspiel ganz oben hält. Für noch mehr Spaß hat der BILLY BOY-Ring gleich vier unterschiedliche Vibrationsstufen. Spannend oder entspannend geht es weiter, wenn das BILLY BOY Passion Fruit Gleitgel aus dem Spaßpaket zum Einsatz kommt. Fett- und ölfrei kann das Gel zur Massage oder zusammen mit einem der FunPack-Condome genutzt werden. Die sind nämlich fruchtig, spritzig mit Orangenaroma, das zusätzlich aphrodisierend wirken soll. Und weil nach dem Spiel auch immer vor dem Spiel ist, gibt es im BILLY BOY-Spaßpaket als Zugabe spezielle Reinigungstücher mit Melonenduft – für Sie und Ihn. Jedes FunPack kostet 5,99 Euro (UVP).

Lillian Bassman & Paul Himmel Foto Fine Art - 40er 50er 60er Jahre Faszinierende Retrospektive über ein Paar, das mit seinen mondänen Kunstfotografien über viele Jahre auch in Harper´s Bazaar vertreten war. Anmut und Grazie verkörpern die malerischen Meisterwerke der beiden Fotokünstler, die Menschen, Mode und Stil miteinander verbanden. Großformatiger Prachtband mit über 400 Seiten und meist sw-Abbildungen. HC-gebunden mit SU - Euro 48,00  Kehrer

Vom Irrsinn des Lebens (Stuart Hample) Woody Allen Philosophics in Comic-Strips Außergewöhnlicher Sammelband zum Schmökern mit Comic-Strips von Stuart Hample aus dem People Magazin. Pointierte ironische Bildergeschichten, die das Wesentliche von Woody Allens Philosophie als „losiger womenizer“ sogar im Faksimiledruck von den Original-Panels auf 240 teils farbigen Seiten zeigen. HC-gebunden mit SU - Euro 29,95  Knesebeck

Auf der Suche nach Peter Pan (Cosey) ReEdition der vielfach prämierten Grafik-Novelle Gebirgsdrama in den Waliser Alpen um 1930. Ein Schriftsteller sucht dort nach seinem tödlich verunglückten Bruder und begegnet dabei der geheimnisvollen Evoletta. Eindrucksvolle Sequenzen mit viel musischem Charme, wobei Evoletta der vergangenheitsträchtigen Geschichte auch Zukunft einhaucht. 150 Farbseiten mit einem Dossier über Hintergrundmaterial und Illustrationen im Anhang. HC-gebunden - Euro 26,00  Cross-Cult

Die hier vorgestellten Bücher sind portofrei erhältlich bei www.bentlin.de.

Das BILLY BOY FunPack gibt es ab sofort in Drogerien, im Lebensmitteleinzelhandel und im Internet unter  www.billy-boy.com



FRIZZ Das Magazin 2.2010


Aussuchen, Kaufen, Mitnehmen und riesig sparen! Gültig bis 06.02.2010

CHIASSO 4 Schwingstuhl. Kunststoffgeflecht tricolor, Gestell: Stahlrohr verchromt.

189.-

ALLES ABHOLPREISE

89.

90

JIMMY 4 Esstisch.

Nussbaum Merano Dekor. Glaseinlage Schwarzglas. BxHxT: 140x76x80 cm.

79.-

39.

90

Sulzbach/Main Egelsbach Direkt an der

A 661

zwischen Darmstadt und Offenbach

Sulzbach/Main bei Aschaffenburg

Egelsbach Direkt an der

zwischen Darmstadt und Offenbach

A 661

004TM-1

bei Aschaffenburg


darmstadt.living NEUERÖFFNUNG AM 22.02.2010

www.frizz-darmstadt.de

Coole Lieblingsstücke Katja Stefani zieht Darmstadt an Große Kapuzen und Kragen, fließende, weiche Stoffe, einzigartige, umschmeichelnde Schnitte: besonders, einzigartig und dabei besonders tragbar sind die ungewöhnlichen Kreationen. Jedes Stück mit Liebe zum Detail von Hand gefertigt und sogar auf Wunsch in eigener Farbzusammenstellung erhältlich – echte Lieblingsstücke. Schnitte entwerfen, schneidern, nähen, ungewöhnliche Kleider tragen – das war und ist Katja Stefanis Passion. Aus Einzelstücken und Modellen wurde nach und nach eine Kollektion. Dann folgten die nächsten Schritte heraus aus Katjas Atelier in die Kleiderschränke ihrer Freundinnen und anderer Fashionisti aus Darmstadt. Nach monatelangem Planen, Umbauen, Renovieren und nähen, nähen, nähen, eröffnete jetzt die erste Katja Stefani Boutique. Mit dabei: viele neue Modelle mit Lieblingsstück-Qualitäten von JodphurHosen über Kleider, Stulpen, Schals, Kapuzen und Pullovern bis hin zu Kinderpumphosen. Geöffnet ist Di.-Fr. 11-19 und Sa. 11.-15 Uhr. Katja Stefanie, Heidelberger Straße 84 in Darmstadt. Infoline: (06151) 95 09 528. M www.katja-stefani.de

Rheinstraße 18 64283 Darmstadt morbus-gravis.de

House of

Blues live music and more Do. 04.02. Norbert Schneider and his R&B Caravan Rhythm & Blues

Architekt und Gestalter der frühen Moderne Bereits mit seinem spektakulären Frühwerk, dem Wiener Secessionsgebäude (1898), gelingt Joseph Maria Olbrich (1867–1908) ein Gebäude von bahnbrechender Wirkung, von Nikolaus Pevsner als „Wegbereiter moderner Formgebung“ bezeichnet. Zehn Jahre später spannen seine letzten Arbeiten – insbesondere das berühmte Ensemble von Ausstellungsgebäude und Hochzeitsturm auf der Mathildenhöhe Darmstadt (1908) – markant den Bogen zum architektonischen Expressionismus. Dazwischen liegt ein Jahrzehnt fruchtbaren Schaffens, in dem sich Olbrich als Universalkünstler erweist. Ganz dem Konzept des Gesamtkunstwerks verschrieben, entwirft er neben einem breiten Spektrum an Bauaufgaben zugleich Innenausstattungen, Gärten, eine Vielfalt an Gebrauchs- und Schmuckgegenständen sowie graphische Präsentationen.

Fr. 05.02. Mallet

JOBS FOR FUTURE

Sa. 06.02. Jan Jansohn Quartett

Messe für Arbeit, Aus- und Weiterbildung

7. Februar – 24. Mai 2010 Mathildenhöhe Darmstadt

Wer das Optimale aus seinem Berufsleben machen will, kommt zur Jobs for Future: auf Süddeutschlands größter Messe für Arbeit, Aus- und Weiterbildung zeigen mehr als 200 Aussteller ein riesiges Angebotsspektrum für Arbeit, Berufsausbildung, Studium, Weiterbildung, Firmengründung und Karriere – kompakt, lebendig, breit gefächert und mit einer Menge Kostproben aus der Praxis. Schüler, Studierende, Berufstätige und Arbeitsuchende sind hier genau richtig: drei volle Tage stehen die Personalbetreuer und Ausbilder von namhaften Unternehmen, die Job-Experten und Studienberater von IHK, Handwerkskammer, Agentur für Arbeit, Universitäten, Schulen, Hochschulen und Personaldienstleistern den Besuchern Rede und Antwort – ohne Voranmeldungen. Hier kann man Bewerbungsunterlagen checken lassen, sich nach Praktika erkundigen und vor allem wichtige Kontakte knüpfen. Einen Überblick über Branchen, Berufswege und Perspektiven geben auch Datenbanken und mehr als 120 kostenlose Kurzreferate. Außerdem gibt es Workshops für Bewerbungstraining und Assessment Center.

M www.mathildenhoehe.info

Classic Rock Jazz, Funk und Popsongs

Fr. 12.02. Herr Holle

Rock, Reggae, Blues

Sa. 13.02. FUELED

A Tribute to METALLICA

Fr. 19.02. AC/ID

A Tribute to AC/DC

Sa. 20.02. Blues Hotel Blues Rock

Sa. 27.02. Second Skin

Unplugged Rock & Pop Cover

Beginn So. – Do.: 20:00 h / Fr. und Sa.: 21:00 h Einlass ab 19:00 h Infos und Tickets unter: www.house-of-blues.de Montags: Jam Session Eintritt frei! Dienstags: Karaoke Eintritt frei! Mittwochs: Students Night Eintritt frei! Eventfreie Tage: Live Music Lounge Eintritt frei! Heidelberger Str. 129 64285 Darmstadt Fon: 06151/66 11 88 www.house-of-blues.de

10

Joseph Maria Olbrich 1867-1908

25.-27.2., täglich 10-18 Uhr, Maimarkthalle Mannheim,. Der Eintritt ist frei. Infos unter Telefon (0621) 42 50 90 und M www.jobsforfuture-mannheim.de

Joseph Maria Olbrich Briefkasten, um 1899 Ahorn, Messingblech, weiße Glassteine 33 x 36 x 8 cm Institut Mathildenhöhe Städtische Kunstsammlung Darmstadt Foto: Rühl und Bormann FRIZZ Das Magazin 2.2010


www.frizz-darmstadt.de

living.darmstadt

8

'$5067$'7 ++++

]k8_aZl8lY_]8ae8 d]Z]fD8\a]8emkk8 eYf8^]a]jf _}zŠŒ‹Œy}D8`‡{€’}Œ‹Œy}D8 c‡†ÑŠ…yŒ‡†D8^Š…}†‚z„ }†8 ‡|}Š8‹‡†‹Œ}8^}‹Œ}8Å8‡z8k}8 }†8Zy†ƒ}ŒŒD8}†8_Š„„8~}‹Œ8‡|}Š8 }†}8hyŠŒ‘8…Œ8dŽ}Ee‹ƒ88 ˆ„y†}†8Å8|y‹8o]d[ge]8 `gl]d8\YjeklY\l8z}Œ}Œ8 a€†}†8|}†8ˆ}Š~}ƒŒ}†8jy€…}†98

LTS Fahrservice Darmstadt

_}†} }†8k}8ƒ„†yŠ‹{€}8 c‹Œ„{€ƒ}Œ}†8y‹8†‹}Š}Š8 ƒŠ}yŒŽ}†8c{€}F8a€Š8o†‹{€8 ‹Œ8†‹8‹Œ}Œ‹8}†}8n}ŠˆÒ{€E Œ†F8n}ŠŒŠy}†8k}8a€Š8^}‹Œ8 †‹}Š}Š8c‡…ˆ}Œ}†’8y†8Å8Š8 z}ŠyŒ}†8k}8}Š†}98

Unterwegs in Darmstadt und Umgebung Das im Juni 2009 von Oliver Stascheit gegründete Unternehmen LTS Fahrservice Darmstadt bietet Vielseitigkeit im Bereich der Personenbeförderung an. „Bereits seit Jahren hat mich der Gedanke nicht mehr losgelassen“, so der 39-jährige Touristikfachmann. Nun bringt der gelernte Reiseverkehrskaufmann über 18 Jahre Erfahrung in der Touristik in sein Unternehmen ein. Nicht nur reinen Fahrservice, ähnlich wie ein Taxiunternehmen, sollte sein Unternehmen anbieten, sondern die Freizeit anderer so angenehm wie möglich gestalten. Deshalb bietet Oliver Stascheit neben Flughafentransfers und Zubringerverkehr auch Stadtrundfahrten an. Interessierte können die Kultur der schönen Wissenschaftsstadt Darmstadt bequem mit im Kleinbus erleben, vorbei an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten wie Schloss, Mathildenhöhe und Hundertwasserhaus. Bei jeder Stadtrundfahrt ist ein ausgebildeter Stadtführer anwesend, der alle Fragen beantwortet. LTS, Lindenweg 6 in Darmstadt. Infoline. (0152) 53 02 01 68.  www.lts-da.de

Fahrschule Messing Drei Mal in Darmstadt

Betriebsratsverseucht Unwort des Jahres Jedes Jahr gegen Ende Januar wird das Unwort des vorherigen Jahres von Sprachwissenschaftlern ausgewählt. Zum sechsten Mal setzen dieses Jahr Fotografen das Unwort in Bildern um. Gemeint sind, laut offizieller Definition, „Wörter und Formulierungen aus der öffentlichen Sprache, die sachlich grob unangemessen sind und möglicherweise sogar die Menschenwürde verletzen“. Es geht also nicht um schludrigen Sprachgebrauch, sondern um unsere Gesellschaft, die sich durch die Sprache offenbart. Das verwirklichen sechs Darmstädter Fotografen nun seit dem Jahre 2004 zum sechsten Mal. Ausstellung vom 26.2.-2.3., Fr., Mo., Di. von 10 bis 18 Uhr, Sa. von 11 bis 18 Uhr. Vernissage am Donnerstag, 25. Februar ab 19 Uhr, 603 qm, Alexanderstraße 2 in Darmstadt.  www.unwort-bilder.de FRIZZ Das Magazin 2.2010

Gerwin Messing, seit dem Jahr 2000 Fahrlehrer, machte sich 2002 selbständig und betreibt inzwischen drei Fahrschulen in Darmstadt. Mit drei angestellten Fahrlehrern werden die Führerscheinklasse B (PKW), BE (PKW mit Anhänger) und alle Zweiradklassen, angefangen vom Mofa bis hin zum großen Motorrad. Gefahren wird auf VW Golf, DaimlerBenz A und E Klasse, Audi A3, VW Golf 5 Automatik und auf mehreren Zweirädern für alle Klassen. Vierzehn Theoriestunden sind für den Autoführerschein vorgeschrieben, bei den Fahrstunden kommt es auf das eigene Talent an. Durch die drei Filialen können fünf Mal pro Woche Theoriestunden angeboten werden. So ist ein flexibles und zügiges Lernen möglich. Fahrschule Messing, Klappacher Str. 5, Rheinstr. 48 und Kranichsteiner Str. 7 in Darmstadt. Infoline: (06151) 39 66 300.

ZŒŒ}8|}†ƒ}†88 k}8y†8a€Š}8 9 l‹{€8Š}‹}ŠŽ}Š† o]d[ge]8`gl]d8\YjeklY\l cyŠ‡„†}†ˆ„yŒ’8L \ENLJPQ8\yŠ…‹Œy|Œ lR8CLQ8@HANIMIGKQILEH †~‡F|yŠX}„{‡…}E€‡Œ}„‹F{‡… F}„{‡…}E€‡Œ}„E|yŠ…‹Œy|ŒF|}

 www.fahrschule-darmstadt.de

11


darmstadt.living

www.frizz-darmstadt.de

ENIGMA Eine uneingestandene Liebe Der Journalist Erik Larsen besucht den menschenscheuen Literaturnobelpreisträger Abel Znorko auf Rösvannöy, einer kleinen Insel am Polarkreis. Das Interview dreht sich um dessen neues Buch, einen Briefwechsel zweier Liebender. Doch bald schon geht es in dem Männergespräch nicht mehr um das Werk, sondern um Macht, Ohnmacht und Liebe. Der zunächst so bescheidene Gast konfrontiert den arroganten und liebestollen Schriftsteller mit unangenehmer Wahrheit. Zwischen den beiden steht eine Frau, die zwar nie in Erscheinung treten wird, jedoch immer gegenwärtig ist - ein Enigma, das die beiden Männer verbindet; mehr als sie sich eingestehen wollen … Eine Begegnung, wie sie spannender nicht sein könnte. 26. & 27.2., 20.30 Uhr, Theater Curioso zu Gast im Theater Mobile Obertor 1 in Zwingenberg. Infoline: (06251) 79 579.  www.mobile-zwingenberg.de

Showroom bei notebook.de

notebook.de Kundenservice wird groß geschrieben Keine Wartezeiten, freundliches Personal und kompetente Beratung. Das Thema Service ist für notebook.de kein Fremdwort, denn bereits seit Jahren arbeitet der Darmstädter Fachhändler gezielt kundenorientiert. Auf über 300 qm präsentiert das Unternehmen über 120 Marken-Notebooks und Zubehör. Eine Vielzahl an Fachberatern stehen dabei den Kunden von Montag bis Samstag von 9 bis 20 Uhr persönlich, telefonisch oder per Email beratend zur Verfügung. Die Berater sind alles Fachkräfte mit technischem Wissen und langjähriger Verkaufserfahrung. An der eigenen Servicetheke steht ein 5-köpfiges Serviceteam den Kunden bei allen anfallenden Serviceanfragen zur Verfügung. „Ob ein Kunde sich sein Notebook von uns konfigurieren oder aufrüsten lässt, es in Zahlung gibt, ein Neues leasen bzw. finanzieren möchte, oder einen Kostenvoranschlag für eine Reparatur benötigt, unser Serviceangebot ist sehr vielfältig und auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten“, kommentiert Björn Waldschmidt, Abteilungsleiter Service bei notebook.de. In Sachen Garantieerweiterung hat notebook.de auch die Nase vorn und bietet gegen Aufpreis neben einer 5-Jahres Wertgarantie auch eine pixelfehlerfreie Display-Garantie an. Zudem gibt es auch Garantiepakete für Gebrauchtgeräte. Durch die Zertifizierung als Servicepartner von namhaften Herstellern kann notebook.de Garantiefälle vor Ort direkt in der eigenen Fachwerkstatt bearbeiten. „Ein guter Kundenservice ist bei uns oberstes Gebot“, so der Geschäftsführer Roberto Iezzi. notebook.de, Adelungstr. 24 in Darmstadt. Infoline: (06151) 91 82 70.

Hooters Gutes Essen, attraktive Frauen

 www.notebook.de

uebergrund fotomagazin

Der Darmstädter Wirtschaftsberater Thorsten Plößer (links im Bild) eröffnet mit seinem Geschäftspartner Rupert Nagl (rechts) am Samstag, den 21. November 2009 ein Hooters Restaurant in Frankfurt Sachsenhausen. Es ist das erste Lokal der erfolgreichen amerikanischen Kette im Rhein-Main-Gebiet und bereits das 7. in Deutschland seit 2004. Insgesamt gibt es weltweit 465 Hooters Restaurants, die 1983 in Clearwater Beach, Florida das erste eröffneten. Aushängeschild sind natürlich die weltberühmten Hooters Girls, die in Frankfurt extra von Trainerinnen aus den USA geschult wurden, um im Cheerleader-Style die Gäste zu unterhalten. Geöffnet ist So.-Do. 11-01 (Küche bis 23 Uhr) und Fr.-Sa. 11-03 (Küche bis 01 Uhr). TI Hooters, Kleine Rittergasse 4-8, 60594 Frankfurt. Infoline: (069) 60 60 75 57.  www.frankfurt-hooters.de

12

Im Fotomag von Sebastian Linck dreht sich alles um urbane Fotografie mit all seinen Facetten, wie Nachtfotografie, Graffiti, Streetart, Fassaden, Straßenszenen oder abgefahrene Ecken und Plätze. Kauf über die Myspace-Seite oder in ausgesuchten Shops. Sebastian Linck, Infos: (0175) 24 35 786. und uebergrund@gmx.de  www.myspace.com/uebergrund FRIZZ Das Magazin 2.2010


fastnacht.darmstadt

www.frizz-darmstadt.de

Achtung verschreibungspflichtig! Krankenschwesternparty Bereits im vierten Jahr findet am Rosenmontag in Darmstadts Kult-Location Huckebein die diesjährige ultimative Krankenschwesternparty statt. Die Party ist aber nicht nur für Krankenschwestern, Ärzte und Pflegepersonal ein Termin mit Anwesenheitspflicht, sondern für alle Feierwütigen der Region. DJ Sputnik an den Plattentellern, versorgt die Patienten mit Partyhits. Das Huckbein bietet euch stilvolles Ambiente verteilt auf zwei Etagen und vier Theken. Man kann auf der zentral gelegenen Tanzfläche abtanzen, in einer der zahlreichen Sitzgruppen relaxen, gemütlich einen Cocktail an der Karibik-Bar genießen oder eine der eiskalten Vodka Spezialitäten testen. Raucher können in 2 Bereichen feiern. Rosenmontag, 15.2., 22 Uhr Tanzclub Huckebein Heidelberger Straße 89a in Darmstadt.

Kinderfasching

Fastnacht hilft!

Linie 9

„Karneval Total“ Bereits zum zweiten Mal widmet sich der KV Bessungen der guten Sache. Am 12. Februar steigt „Karneval Total“, die Faschingsparty für den guten Zweck. Unter einem neuen Namen soll die Veranstaltung noch mehr Menschen in die Orangerie locken. Waren es 2009 schon 250 begeisterte Karnevalsfreunde, so dürfen es im Jahre 2010 ruhig doppelt so viele werden. Denn: der Reinerlös der Veranstaltung wird auch in diesem Jahr wieder unserem Nachwuchs gespendet. Empfänger der Spenden werden sein: Förderverein der Darmstädter Kinderkliniken, Förderverein der Bessunger Schule, Förderverein P.E.P. der Kita Petrusgemeinde, Förderverein der Kita Andreasgemeinde und das Projekt „Essenspaten“ der Kita Liebfrauen. 12.2., 20.11 Uhr, „Karneval Total“ in der Orangerie Darmstadt. verlost 5 x 2 Tickets. Siehe Seite 46.

Wie jedes Jahr am Faschingsdienstag dürfen sich an diesem Nachmittag kleine Cowboys, Hexen und Indianer in der Linie Neun tummeln. Spiel, Spaß, Tanz und Zauberei garantiert auch dieses Jahr wieder Clown Chris. Eltern, die selbstverständlich auch gerne im Kostüm gesehen werden, können das wilde Treiben bei Kaffee und Kuchen beobachten. 16.2., 14.11 Uhr, Eintritt frei, Linie 9 Wilhelm-Leuschner-Str. 58 in Griesheim.  www.linieneun.de

 www.huckebein.de

DAS SPIEL MIT DER NETZKANTE Die neue Tennis Kollektion Frühjahr 2010 ist jetzt im Fila Outlet Shop erhältlich.

Fila Outlet Store

Öffnungszeiten

Borsigstrasse 13 64291 Darmstadt

Mo. bis Fr. 10-18 Uhr Samstag 10-16 Uhr


magazin.musik

„Ein Image ist ein Gefängnis…“ 2raumwohung beschreiten auf ihrem neuen Album „Lasso“ ungewohnte Wege W Stillstand scheint für das Berliner Duo 2raumwohung ein Fremdwort zu sein, denn Inga Humpe und Tommi Eckart veröffentlichen nicht nur in schöner Regelmäßigkeit Album auf Album (und Singlehit auf Singlehit), sondern befinden sich hierbei auch musikalisch immer wieder auf der Suche und wissen Fans und Kritiker stets mit stilistischen Neuerungen zu überraschen. Nach ihrem grandiosen Sommerhit „36 Grad“ und dem nicht minder erfolgreichen, gleichnamigen Album folgte nun im vergangenen Sommer das aktuelle Werk „Lasso“. Und das zeigt, konsequenterweise, wieder einmal ganz neue Facetten im musikalischen Universum der Beiden. FRIZZ: Euer aktuelles Album „Lasso“ wirkt eine ganze Ecke ungeschliffener als eure früheren Alben und scheint stark von den Sounds der 70er Jahre geprägt. Wie kam es dazu? Inga Humpe: Wir bewegen uns eigentlich immer an unbefestigten Ufern entlang. Wir sind immer da, wo Neues passiert. Oder besser gesagt: es geht für uns darum, Elemente, die schon da sind, neu zu verbinden. Und dieser leicht elektronische 70er Jahre Sound hat sich einfach sofort gut angefühlt. Man spürt einfach, wenn’s gut ist. Dann weiß man: da geht’s lang. Und dieses Mal war dieser Sound für uns die Richtung.

Eure Alben passen ja schon von Anbeginn an in kein klares Muster. Kaum scheint sich so etwas wie ein Stil entwickelt zu haben lasst ihr wieder etwas komplett Neues, wie euer Unplugged Album „Melancholisch schön“ vom Stapel. Entweder scheinen viele unterschiedliche Herzen in eurer musikalischen Brust zu schlagen oder ihr fürchtet einfach, dass man euch auf ein festes Image reduzieren könnte? Oder beides? Da spielt ganz sicher beides mit rein. Ein Image ist ja immer ein Gefängnis. Ganz besonders musikalisch! Zum Glück hatten wir von Anfang an diesen komplexen Sound: Clubbig, ein bisschen Indie… das hat uns eine Breite ermöglicht, die man sich in den 90ern so wahrscheinlich nicht erlaubt hätte. Wir haben zunächst auch gar nicht so verstanden,

14

warum das gerade bei uns so eine große Akzeptanz findet, aber natürlich haben wir uns dieses Privileg erhalten. Man könnte sogar sagen: Schamlos ausgenutzt, denn wir haben uns natürlich dadurch auch immer wieder Ausflüge in ganz unterschiedliche musikalische Gefilde erlaubt. Aber ein Element zieht sich schon immer wie ein roter Faden durch unsere Musik, und das ist der Groove. Der Rhythmus ist DAS Element… und die Stimme natürlich.

2Raumwohnung war eigentlich nur als Projekt gedacht, mit dem ihr einen Song für einen Werbespot produziert habt. Fast zehn Jahre später gibt es euch immer noch. Hättet ihr damals gedacht, dass ihr mit 2raumwohung einen solchen Erfolg und vor allem über so einen langen Zeitraum haben würdet? Nein, überhaupt nicht. Das ist einfach so passiert, und so ist es irgendwie auch am Schönsten. Denn die ganzen „Musikmodelle“, die sehr konzipiert und ausgedacht sind, und so etwas funktioniert ja auch immer wieder mal, machen doch irgendwie nicht wirklich Freude. Am Schönsten ist es, wenn dieser Erfolg einfach aus der Musik heraus entsteht.

„Musikmodelle“ laufen ja auch eher im Korsett herum… …Korsett ist gut, ja (lacht). Finde ich zum Anziehen ganz schön, brauche ich aber nicht um unsere Musik herum.

Welche Rolle spielt eigentlich Berlin für 2raumwohung? Tommi ist ja gebürtiger Berliner und du lebst bereits seit 1976 dort. Es hat allerhand verändert in dieser Zeit… Berlin spielt schon eine sehr große Rolle, klar. Was sich hier einfach getan hat, dass zwei Länder in einer Stadt wieder zusammengekommen sind, und so viele andere Momente… das ist schon der Boden für unsere Musik und auch für den Freiraum, den wir uns für sie nehmen. Und natürlich ist die Stadt auch schon immer eine große Inspiration gewesen, allerdings konnten wir uns auch durchaus an anderen Orten inspirieren lassen. Ob auf Ibiza oder in Südfrankreich, wir haben immer einen Laptop, sprich unser Studio, dabei.

Welche Zeit fandet ihr musikalisch am spannendsten in Berlin? Da gab es ja hochinteressante Szenen: Bowie in den 70ern, die Avantgarde um die Neubauten in den 80ern, Techno und Loveparade in den 90ern… Das waren bei uns beiden schon die 90er, würde ich sagen. Die Zeit der Clubs, wo Techno richtig losging und wir waren mittendrin! Man hat halt erlebt, wie diese Bewegung entstanden ist. Wie aus etwas ganz, ganz kleinem etwas Riesengroßes wurde. Das mitzuerleben war schon sehr prägend. Sicher eine der inspirierendsten Zeiten für mich.

Obwohl nicht wenigen Leuten, selbst aus der Techno-Szene, der Trubel und Massenauflauf bei der Love-Parade irgendwann zuviel wurde. Also ich habe das lange genossen, muss ich sagen. Ich hatte allerdings auch das Glück, dass ich auf die Säule durfte (lacht).

Ihr habt beide eine bewegte musikalische Vergangenheit hinter euch: du als Sängerin diverser Bands und Projekte wie Neonbabies, DÖF oder Humpe & Humpe, Tommi als Songwriter und Produzent für Andreas Dorau und viele andere. Habt ihr das Gefühl mit 2raumwohnung am Ende eines Weges angekommen zu sein oder sind da noch weitere Abzweigungen in Sicht? Ganz sicher, denn aus jeder Arbeit ergeben sich ja auch immer wieder neue Felder, die man noch nicht so gut kennt und auf denen man sich ausprobieren möchte. Und da gibt es einiges, auch wenn wir mit 2raumwohnung natürlich, wie schon gesagt, stilistisch einen ziemlichen Spielraum haben. Aber instrumentale Sachen, beispielsweise, würden mit der 2raumwohung wohl nicht wirklich funktionieren. Solche Sachen haben wir allerdings auch immer wieder im Hinterkopf. Aber natürlich nimmt uns die permanente Neu- und Umgestaltung der 2raumwohnung auch sehr in Anspruch, da bleibt nicht viel Zeit für anderes.

Seit zehn Jahren seid ihr als Musikerduo miteinander unterwegs und auch privat seid ihr ein Paar. Worin unterscheidet sich eure Partnerschaft von den Beziehungen „normaler“ Paare? Größtenteils im Focus der Öffentlichkeit zu stehen dürfte nicht gerade einfach sein? FRIZZ Das Magazin 2.2010


musik.magazin

www.frizz-darmstadt.de

Stimmt wohl, aber wir bewegen uns ja nicht nur öffentlich. Wir halten uns das offen, wie wir das für richtig halten. In Berlin kannst du dich natürlich auf allen möglichen Events bewegen und dauernd fotografieren lassen, aber wir haben hingegen oft monatelange Phasen, in denen wir uns ganz zurückziehen. Auch mal keine schönen Haare haben zu müssen kann nämlich auch sehr schön sein.

Deiner Schwester Annette ist der ganze Trubel um den Erfolg ihres Projektes Ich+Ich ja definitiv zuviel. Sie zieht sich ja weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurück. Könnte das für euch ebenso funktionieren? Annettes Zurückhaltung scheint ja dem Erfolg von Ich+Ich keinen Abbruch zu tun… Das liegt aber auch natürlich daran, dass Annette nicht die Sängerin der Band ist. Annette bleibt lieber im Hintergrund, und ich glaube auch, dass das ihr liebster Ort ist. Für mich wäre das aber nichts, ich liebe es unterwegs zu sein, auf Tour, auf der Bühne zu stehen, mit den Leuten zu sein. Und auch Tommi ist wirklich gerne auf der Bühne und freut sich schon auf die Tour… Tommi Eckart (aus dem Hintergrund): …ganz besonders auf die Festivals!

Du hast lange nicht mehr mit deiner Schwester gearbeitet und auch noch vor einigen Jahren hast du eine Zusammenarbeit eher ausgeschlossen. Nun hat Anette auf „Lasso“ den Song „Und ich dreh“ gemeinsam mit euch geschrieben. Wie kam es dazu? Das ist ganz zufällig passiert. Wir spielen uns ja schon auch immer mal unsere Sachen gegenseitig vor, und als wir das Album machten war sie hier bei uns, und wir arbeiteten gerade an dem Song. Wir hatten einen Groove, ich schon etwas Text und irgendwann meinten wir dann zu ihr: „Schau mal, wir haben da gerade eine Baustelle. Willst du da mal nicht gucken, ob dir was einfällt?“ Und dann ist sie mit uns rauf in unser Studio und hatte eine Idee für die Melodie und nach drei Stunden hatten wir den Song fertig. Ist natürlich schön, wenn man so zusammen arbeiten kann.

FRIZZ Das Magazin 2.2010

Wird eure Zusammenarbeit denn eine Fortsetzung finden? Ich könnte mir vorstellen, dass das Interesse hieran seitens der Plattenfirmen und Medien ziemlich groß ist. Immerhin seid ihr das erfolgreichste Schwesternpaar der deutschen Popmusik… …es gibt ja auch gar keine anderen Schwestern in der deutschen Musikszene, wobei… die Jakob Sisters vielleicht (lacht). Nein, im Ernst: wir wollen das einfach nicht kommerzialisieren und uns unter den Druck stellen, unbedingt ein gemeinsames Album machen zu müssen. Natürlich würden das viele gerne sehen, aber die meisten haben es mittlerweile begriffen. Die Plattenfirmen trauen sich schon gar nicht mehr uns zu fragen, da sie die Antwort ohnehin schon kennen. Meine Schwester und ich haben einfach beide wahnsinnig viel zu tun, da ist für ein gemeinsames Album auch gar keine Zeit. Und wenn wir das wirklich wieder einmal angehen sollten, dann würde wir das ganz sicher niemandem erzählen, sondern das ganz in Ruhe erstmal für uns ausmachen.

A propos „viel zu tun“: In diesem Jahr steht das 10-jährige Jubiläum von 2raumwohnung an. Gib es besondere Pläne für 2010? Wir haben gleich einen Termin mit unserer Managerin, wo wir das Thema mal ansprechen wollen. Das Jahr ist ja noch jung, mal schauen, ob und wie wir unser Jubiläum feiern werden. Wir haben da so die Idee einer „Best of“. Aber jetzt kommt ja erst mal die neue Single „Rette mich später“ und dann wollen wir mal sehen, was noch so mit „Lasso“ passiert.

Vielen Dank für das Gespräch.

Benjamin metz

präsentiert! 2raumwohnung live: So. 21.2., 20 Uhr, Centralstation, Darmstadt verlost 3 x 2 Karten. Siehe Seite 48. M www.2raumwohnung.de M www.myspace.com/2raumwohnung

15


special.wellness&beauty

Gute Vorsätze für das neue Jahr 2010 könnte ein Wellnessjahr werden

Die Deutschen haben im Jahr 2010 wieder Großes vor. Das ist jedes Jahr so. Mit viel Zuversicht und Selbstvertrauen formulieren sie Wünsche für ein besseres Leben. Ein Leben mit weniger Stress, mehr Zeit für schöne Dinge und Bewegung.

W

Was Dr. Don Ardell, einer der geistigen Väter der Wellnessbewegung schon vor 30 Jahren als den universellen Kern eines nachhaltigen Wohlbefindens formulierte, bestätigt sich nun auch im Ergebnis einer von der DAK in Auftrag gegebenen Forsa-Umfrage, bei der im November 2009 über 3.000 Bundesbürger nach ihren guten Vorsätzen für das neue Jahr 2010 befragt wurden. Die Top 3 lauten wie folgt: Stress abbauen (59 Prozent), mehr Zeit mit der Familie und den Freunden verbringen (51 Prozent) sowie mehr Sport treiben (50 Prozent). Was die meisten unter Strom setzt, sind der Zeitdruck im Job (64 Prozent), der Anspruch, Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen (54 Prozent) sowie finanzielle Sorgen (48 Prozent). Im Vergleich zur DAK-Umfrage 2008 spielen gesundheitliche Sorgen und familiäre Probleme heute eine noch größere Rolle. Vor zwei Jahren fühlte sich etwa jeder Dritte dadurch gestresst, heute ist es schon jeder Zweite. Dauerhafte Überlastung macht nicht nur unglücklich, sondern auch krank. Wahre Wellness drückt sich in einer überschwänglichen Lebensbegeisterung aus. Sie beruht auf einer täglich neuen Freude über die eigene Existenz, das eigene Schaffen und Wirken und die Benutzung seines Körpers, seiner Sinne und seines Verstandes. Allerdings erzeugt man diese Art von Wellness selbst. Doch diese tägliche „Arbeit“ wird reich belohnt. AG W www.wellnessverband.de

www.frizz-darmstadt.de

Perfektes Haar 10 goldene Regeln von Swen Mittmann Reibung verursacht Spliss Langes Haar liegt meistens auf den Schultern auf und reibt den ganzen Tag auf der Kleidung. Das ist der Grund dafür, dass sich oft die Haare ab Schulterhöhe schlechter kämmen lassen und abbrechen. Binden Sie sich in der Freizeit einen lockeren Zopf und schützen Sie die Spitzen mit einem Fluid.

Drücken statt Rubbeln Ein 20 cm langes Haar ist etwa 2 Jahre alt und im Durchschnitt 300 mal gewaschen worden. Es ist wichtig das Haar sorgsam zu waschen und vor allem danach nicht trocken rubbeln sondern ausdrücken, mit Gefühl! Anschließend mit einem groben Kamm vorsichtig von der Spitze an durchkämmen um das Haar nicht unnötig zu verknoten. Vor dem waschen sollte langes Haar gebürstet werden.

Massage und Entspannung Eine gut durchblutete Kopfhaut ist Grundlage für das Wachstum gesunder glänzender Haare. Die Durchblutung regt man vor allem durch Massagen an. Das kann man sich angewöhnen, vor dem Fernseher, an der Ampel usw. Unterstützt durch Haarwässer, die Vitamine enthalten, erzielt man schnellere Erfolge.

Das richtige Werkzeug Obwohl das menschliche Haar eines der widerstandskräftigsten Materialien ist, müssen wir es mit Vorsicht behandeln. Die Spitze eines langen Haares ist immerhin schon drei bis fünf Jahre alt und hat einiges mitgemacht. Die mechanische Beanspruchung durch bürsten und kämmen ist enorm. Deshalb ist es wichtig Beauty Accessoires zu verwenden die nicht härter sind als das Haar und keine Grade aufweisen. Besonders geeignet sind Naturborsten Bürsten und Kämme aus speziellem Kunststoff oder Holz.

Hitze Unser Alltag ist stressig, alles muss schnell gehen, deshalb stellen wir unseren Föhn, Glätteisen usw. so heiß wie möglich um das Styling zu beschleunigen. Es


wellness&beauty.special

www.frizz-darmstadt.de

macht aber vielleicht nur eine Minute aus, und unsere Haare müssen bei einer geringeren Temperatur deutlich weniger leiden. Moderne Geräte stellen sich auf die Haarstruktur ein und pflegen zusätzlich durch Ionentechnologie.

Sonne Die Sonne ist das gewaltigste das wir kennen. Sie laugt unsere Haare aus, auch wenn wir das Gefühl haben gar nicht der Sonne ausgesetzt zu sein. Schützen wir also unsere Haare auch vor der Sonne. Am effektivsten ist ein Sonnenhut, Kappe oder Kopftuch. Wem das nicht gefällt, sollte auf Produkte mit Lichtschutzfaktor zurückgreifen. Nicht zu verwechseln mit UV Schutz, der in fast jedem Produkt enthalten ist, hier jedoch überhaupt nicht hilft. Am Strand empfehle ich eine sogenannte Pflegefrisur. Die Haare mit einer Maske locker flechten oder stecken. Während des Sonnenbadens werden die Haare gepflegt, geschützt und sehen sexy aus.

Rosenparkklinik Cellulite mit Endermologie einfach überrollen! Alle Frauen kennen es und alle wollen es loswerden: die Cellulite, ein weit verbreitetes Problem! Die Rosenpark Klinik und das Rosenpark Studio haben sich jahrelang auf die Behandlung dieses ästhetischen Problems spezialisiert. Wir empfehlen Ihnen die bewährte Endermologie (LPG-Methode) jetzt durchzuführen, um die Sommermonate mit frischem Hautbild neu genießen zu können. Wir stellen Ihnen unsere wirksame Methode vor, beleuchten Funktionsweise des zu erwartenden Ziel und Tipps, wie man sich für den Sommer fit machen kann!

Ernährung Langfristig ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung bei Haut und Haaren deutlich zu sehen. Für kräftiges Haarwachstum sind z.B. Obst, Gemüse, Nüsse und hochwertige Pflanzenöle wichtig, aber auch Stoffe die in Gummibärchen enthalten sind. Viel Wasser zu trinken ist ebenfalls sehr wichtig.

Chemische Behandlungen Haarfarbe, Strähnentechniken und Umformungen sind heutzutage alltäglich. Die hierfür verwendeten Produkte sind sehr Haut- und Haar- schonend. Trotz allem greift man in die Struktur des Haares ein. Dies sollte man auf ein Minimum reduzieren. Es ist keinesfalls nötig komplett darauf zu verzichten, denn eine enorm große Bandbreite an professionellen Produkten und Techniken machen es möglich, so schonend wie möglich zu seinem Ziel zu gelangen.

Reparatur Wer es verpasst hat seine Haare zu schonen, dem bleibt noch die Möglichkeit des Reparierens. Ein gut ausgewähltes Shampoo, nach jeder Haarwäsche ein Conditioner oder eine Maske. Der Conditiner wird nach dem Waschen aufgetragen und kurz durchgekämmt. So entfaltet sich die Wirkung besser. Anschließend wird er ohne Einwirkzeit ausgespült. Eine Maske wendet man aller vier bis fünf Haarwäschen an und lässt Sie fünf bis zehn Minuten einwirken. Lieber etwas länger als zu kurz. Eine Maske wirkt im Gegensatz zum Conditioner deutlich länger am Haar. Je nach Gewohnheiten ist beides gut.

Haarspray Selbst das beste Haarspray trocknet Haare aus. Ich tendiere dazu einen besseren Festiger zu verwenden und darauf zu achten, dass der Haarschnitt so perfekt sitzt, dass Spray unnötig ist. Festgesprühte Frisuren sind auch nicht sexy sondern nur glanzlos. HAARE:mittmann Wilhelm-Leuschner-Straße 16 in Griesheim. Infoline: (06155) 26 27. Studio Darmstadt, Neckarstraße 12 in Darmstadt. Infoline: (06151) 10 10 001. W www.haare-mittmann.de

Was ist Endermologie (LPG)? Die drei Buchstaben LPG stehen für die Initialen des Erfinders, der das Verfahren vor gut 20 Jahren entwickelt hat: den französischen Ingenieur Louis-Paul Guitay. Ursprünglich wurden mit der LPG-Technik Narben behandelt, seither ist es in Frankreich die meist verwendete Methode zur Cellulite Behandlung. Es ist auch das erste medizinische Verfahren, das in den USA zur Reduktion von Cellulite und Abnahme des Körperumfangs anerkannt wurde.

Wie funktioniert die Endermologie? Mit einem speziellen Gerät geht der Behandler mit Rollen in kreisenden Bewegungen über die Haut. Hierbei wird zusätzlich ein Vakuum erzeugt. Durch das Vakuum und die Rollenbewegung wird die Haut angehoben und massiert. Die Stärke lässt sich individuell nach gewünschter Wirkung bestimmen. Das Vakuum kann rhythmisch unterbrochen werden, um einen Zupf-Effekt der Haut zu erzielen.

Wann und wie häufig sollte die Endermologie angewandt werden? Empfohlen wird die LPG-Methode insbesondere bei sichtbarer Cellulite. Geeignet ist eine Behandlungsdauer von vier bis sechs Wochen mit anfänglich zwei Behandlungen pro Woche und einem Ruhetag zwischen den Behandlungen. Danach ist je nach individuellem Befund eine Anwendung pro Woche oder alle zwei Wochen ausreichend.

Welche Wirkung hat die Endermologie? Die LPG-Behandlung regt die durch die Cellulite beeinträchtigte Blutzirkulation wieder an, stimuliert den Abtransport von Gewebeflüssigkeit und die Bindegewebsfasern werden wieder weich. Die Haut wird deutlich geglättet und gleichmäßiger.

Wo kann die Endermologie angewandt werden? Durch den Einsatz verschiedener und unterschiedlich großer Anwendungsköpfe können alle Körperpartien einzeln und präzise bearbeitet werden. Das Rosenpark Studio ist von dieser Methode überzeugt und bietet Ihnen seine jahrelange Erfahrung an. Sinnvoll ist ein Behandlungspaket von mindestens 10 Behandlungen, die optimalerweise binnen 4-6 Wochen durchgeführt werden sollten. Fühlen Sie sich wohl in Ihrer Haut, freuen Sie sich auf die warme Jahreszeit der kurzen Hosen und Röcke, sowie des Schwimmbades. Ein Endermologiezyklus wird Sie überzeugen! Rosenpark Studio, Elisabethenstraße 14, 64283 Darmstadt Tel.: (06151) 15 98 83 – 0, Email: info@rosenparkstudio.de W www.rosenparkstudio.de FRIZZ Das Magazin 2.2010

17


cityscout.weiterstadt

Weiterstadt

Foto: Schloss Braunshardt, Weiterstadt

Vier Stadtteile und die Kernstadt Weiterstadt hatte sich nach dem Zweiten Weltkrieg von einer Arbeiterwohngemeinde mit landwirtschaftlichem Einschlag zu einem gewerblich und industriell strukturiertem Gemeinwesen mit großem Bevölkerungszuwachs entwickelt.

Shopping Weiterstadt Alles da. Alles nah. Mit diesem neuen Slogan möchte Weiterstadt auf seine vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten hinweisen. Lage, Infrastruktur und Einzugsgebiet – alles passt zusammen. In einem engen Verbund der Gewerbegebiete Nord, Süd und West sowie der Innenstadt existiert in Weiterstadt ein gewerblicher Knotenpunkt von weit überregionaler Bedeutung. Hier stehen insgesamt zirka 9.000 Arbeitsplätze zur Verfügung. Nicht nur der großflächige Einzelhandel, sondern auch die Nah- und Vollversorgung der Bürgerinnen und Bürger ist gewährleistet. Im Umkreis von weniger als 1 km sind von jedem Wohnort die unterschiedlichsten Lebensmittelmärkte erreichbar. Durch die optimale Verkehrsanbindung mit der, auf ein Kleeblatt ausgebauten, Autobahn-Anschlussstelle an der BAB A5, der verkehrstechnisch optimierten Bundesstraße B42 und dem in der Praxis bewährten Einbahnstraßenring sind die Unternehmen in den Gewerbegebieten gut erreichbar. Hinter jedem Gewerbebetrieb stehen Menschen. Und Menschen erwarten mehr von ihrem Arbeitsumfeld als eine gute Verkehrsanbindung und moderne Büros. Sie legen Wert auf optimale Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten sowie attraktive Freizeit- und Kulturangebote. Weiterstadt bietet all dies ebenso wie einen großen Pool an qualifizierten Fachkräften. Alle Faktoren werden von der neu geschaffenen städtischen Stelle „Wirtschaftsförderung - Standortmarketing - Städtepartnerschaften“ betreut und organisiert. PETER ROHRBACH, BÜRGERMEISTER

Ansprechpartner ist Jürgen Merlau, (06150) 40 01 003, juergen.merlau@weiterstadt.de  www.weiterstadt.de

Alle Brillen zum Komplettpreis! * Echte Endpreise! * soweit technisch möglich

Keine weiteren Zuzahlungen - Keine zusätzlichen Kosten Beste Optikerqualität - Topmoderne Fassungen Design-Fassung Leichte Kunststoff-Stärkengläser Superentspiegelung m. Hartschicht Beste Optiker-Qualität Anfertigung in eigener Werkstatt Kostenlose Stärkenbestimmung incl. Design-Etui

e!

Brille komplett is

ch re ein f a gute P

...

18

d an t ufl ad Ka erst m im eit 0 q he 2 äc W in auf 2 ufsfl ze

t rka plä s Ve ark enlo P st o k

100 Tage Erlebnisshopping im LOOP5 Das neue Einkaufs- und Freizeitcentre zieht durchweg positive Bilanz Mit einer erfolgreichen Eröffnung ist das außergewöhnliche Themencentre am 9.10. des vergangenen Jahres gestartet und hat seitdem die hohen Erwartungen mehr als erfüllt: über zwei Millionen Besucher haben sich in den ersten 100 Tagen vom vielseitigen Angebot und der außergewöhnlichen Atmosphäre des Centres persönlich überzeugt. Auch die Umsatzerwartungen wurden in dieser Zeit um fünf Prozent übertroffen. „Wir freuen uns sehr, dass das LOOP5 so positiv aufgenommen wurde. Die Erfahrungen der ersten 100 Tage zeigen, dass nicht nur Besucher aus Weiterstadt und Umgebung zu uns kommen, sondern Menschen aus der gesamten RheinMain-Neckar-Region das vielseitige Angebot unseres Centres nutzen. Unsere 3.000 kostenfreien Parkplätze sind hier ein willkommener Service“, berichtet Heiner Hutmacher, Centre Manager des LOOP5. „Dank der guten Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden sowie aufgrund der Fertigstellung des Autobahnkleeblatts ist auch das befürchtete Verkehrschaos rund um das Centre weitgehend ausgeblieben“, so Hutmacher weiter. Mit zahlreichen Musik-Acts, außergewöhnlichen Mode-Events und regionalen Highlights bietet das LOOP5 auch in 2010 viel Programm. Die Besucher dürfen also schon jetzt sehr gespannt sein. Ab Februar hat das LOOP5 neue Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 10-21 Uhr.  www.loop5.de

PUST Brille komplett Entspannter Brillenkauf im Optik-Supermarkt Seit Oktober 2009 gibt es im Kaufland Weiterstadt ein Optikgeschäft mit einem völlig neuem Verkaufskonzept. Bei „PUST Brille komplett“ werden alle Brillen zum Komplett-Endpreis angeboten. Das beutet für den Kunden absolute Preistransparenz und Preisklarheit. Eine PUST Komplett-Brille besteht aus einer topmodernen Brillenfassung mit Brillengläsern aus leichtem, bruchsicherem Kunststoff mit Hartoberfläche, Superentspieglung und Cleancoat-Beschichtung, alles in bester Optikerqualität. Nur 3 Preisstufen machen die Entscheidung ganz einfach, je nach Fassungsqualität und Design. Drei Preise, „all inclusive“, für Einstärkenbrillen: 89, 149 und 199 Euro und drei Preise, „all inclusive“, für Gleitsichtbrillen:

Teeblatt G

E

R

I

C

H

Einstärkenbrille komplett

89.€ 189.€

Gleitsichtbrille komplett

Öffnungszeiten Mo - Sa 9-20 Uhr Rudolf-Diesel-Straße 26a - 64331 Weiterstadt Tel.: 06151. 95 74 013 - www.brillekomplett.de

Tee-Bar • 300 verschiedene Teesorten Teepräsente Gutenbergstr. 5 • 64331 Weiterstadt - Loop 5 Tel.: 06151 - 8002113 • www.teeblatt.de FRIZZ Das Magazin 2.2010


www.frizz-darmstadt.de

weiterstadt.cityscout

189, 249 und 299 Euro. Selbstverständlich gibt es auch eine riesige Auswahl an top-modischen Sonnenbrillen. Ein kompetentes Beraterteam, darunter zwei Augenoptikermeisterinnen, berät die Kunden und führt auch den kostenlosen Sehtest mit modernsten Geräten durch. Die auf den Kunden individuell abgestimmten Brillen werden in einer eigenen Optikerwerkstatt angefertigt. Auf über 200 qm Präsentationsfläche erleben die Kunden, täglich von 9 Uhr bis 20 Uhr eine ganz neue Art des Brillenkaufes, einfach übersichtlich, preisklar. Brillenkauf wird so einfach wie der Kauf einer Jeans.

Modetaschen • Businesstaschen Reise- und Sporttaschen • Reisetrollys

PUST Brille komplett, im Kaufland Weiterstadt, Rudolf-Diesel-Straße 26 A. W www.brillekomplett.de

Marc Picard Gruppe Auf Wachstumskurs Die Marc Picard Gruppe hat im Loop 5 in Weiterstadt die 45. Filiale eröffnet. Damit ist die Marc Picard Gruppe außer in Deutschland, mit 11 Filialen und insgesamt 60 Mitarbeitern auch in Österreich, der Schweiz, Italien (Brenner), Tschechien (Prag), Belgien und Holland vertreten. Sie besteht seit 1967 und ist bekannt für Modetaschen, Businesstaschen, Reise- und Sporttaschen, Reisetrollys, Lederwaren und artverwandte Artikel in bester Qualität zu erschwinglichen Preisen.

Reisetrolly

erhältlich in den Größen

74 cm - 79,95 € 64 cm - 69,95 € 51 cm - 59,95 €

Marc Picard, Ebene 0 im Loop 5, Gutenbergstr. 5 in Weiterstadt, Infoline: (06151) 90 68 998.

Teeblatt Feine Teesorten und mehr

Im Loop5 in Weiterstadt - Erdgeschoss - mit eigener Service-Werkstatt -

Im „Teeblatt“ lässt sich beim Einkauf gut entspannen. An der Teebar wählt man eine Teesorte aus, entweder Rotbusch, Früchtetee, Schwarz- oder Grüntee, der frisch zubereitet wird. In der Zwischenzeit wandern die Augen über die mehr als 300 Teesorten, die hier verkauft werden. Angereichert wird das Sortiment mit Teepräsenten, die Präsentkörbe werden individuell zusammengestellt, feinen Schokoladen von Ingwer bis Chilli und Gebäck. Dazu kommen noch Teeservice in verschiedenen Dekoren und Zubehör, wie Teei, Teemaßlöffel oder Teethermometer. Und wer sich nicht für ein Präsent entscheiden kann, verschenkt einfach einen Gutschein. Teeblatt, Ebene –1 im Loop 5, Gutenbergstr. 5 in Weiterstadt. Infoline: (06151) 80 02 113. W www.teeblatt.de

20 Jahre Küchen Keie Große Jubiläumsaktion Der Küchenspezialist hat sich zum führenden Küchen-Fachmarkt in der Region entwickelt. Die Konzentration auf besten Service, beste Qualität und beste Preise haben zu diesem Erfolg geführt. Über 150 perfekt präsentierte Küchen namhafter Hersteller in allen Preislagen und für jeden Geschmack werden bei Küchen Keie in Weiterstadt wohn- und kochfertig angeboten. Neben gewissenhafte Beratung und sorgfältiger Planung durch erfahrene Fachberater gehört auch eine perfekte Küchenmontage durch hochqualifizierte Mitarbeiter zum Leistungsumfang. Die Kunden genießen das „Rundum -Service-Paket“ von der dreidimensionalen Computerdarstellung über das kostenlose, millimetergenaue Ausmessen vor Ort, termingenaue Lieferung Montage und Installation - bis zur kostenlosen Rücknahme der alten Küche. Und zum Jubiläum gibt es jetzt beim Kauf einer neuen Küche sogar einen Jubiläumsbonus von sensationellen 1.200,- Euro! Küchen Keie, Robert-Bosch-Str. 3 in Weiterstadt. Infoline: (06151) 92 83 91.

Küchen Keie Robert Koch Str. 3 • 64331 Weiterstadt Tel.: 06151 - 92830 Fax: 06151 - 928391 Email: Weiterstadt@kuechenkeie.de

W www.kuechenkeie.de FRIZZ Das Magazin 2.2010

19


special.finanzen&immobilien

www.frizz-darmstadt.de

Finanzen & Immobilien 2010 Da lacht das Portemonnaie

Der Kinderfreibetrag und das Kindergeld werden erhöht. Für die ersten beiden Sprösslinge erhalten Eltern ab 2010 monatlich 20 Euro mehr, also 184 Euro. Für das dritte Kind gibt es 190 Euro, jedes weitere 215 Euro. Der Kinderfreibetrag erhöht sich von 6024 auf 7008. Davon profitiert man mit einem zu versteuernden Jahreseinkommen von bis zu 32.000 Euro (Ehepaare 64.000). 2010 kann man dem Fiskus einen größeren Anteil der Kranken- und Pflegeversicherung in Rechnung stellen. Angestellte, Beamte und Rentner können 1.900 Euro als Sonderausgaben geltend machen. Für Selbstständige steigt der Höchstbetrag auf 2800 Euro. Außerdem wird der Freibetrag auf 8.004 Euro aufgestockt. Unterm Strich spart eine Familie mit zwei Verdienern und zwei Kindern bis zu 206 Euro, eine Alleinverdiener-Familie monatlich 93 Euro. Nach einem zweistelligen Umsatzminus in diesem Sommer winken bei den meisten großen Reiseveranstaltern 2010 kräftige Preisnachlässe. Das Eigenheimrentengesetz wird 2010 vereinfacht. Riester-Sparer dürfen ihr Kapital zu Beginn der Auszahlungsphase entnehmen, um ihre selbst genutzte Immobilie zu entschulden. Der noch im Jahr 2009 dafür geltende Mindestbetrag von 10 000 Euro fällt ab 2010 weg. Um den Riester-Vertrag zur Tilgung einsetzen zu können, müssen Sparer einen formlosen Antrag bei der Zentralen Stelle für Altersvermögen (ZfA) stellen. AG

FG-Hausbau Ihr Traum vom Haus Die FG-Hausbau, ein erfahrenes Familienunternehmen, orientiert sich an den bewährten Idealen des Handwerks und garantiert deshalb eine hervorragende Qualität. Wer mit FG-Hausbau baut, vertraut in Verlässlichkeit und Leistungsfähigkeit. „Wir fühlen uns den traditionellen Werten des Baugewerbes verpflichtet“, erklärt Dipl.-Ing. Michael Goll, Inhaber von FG-Hausbau. „Auf uns können Sie bauen.“ Leistungsbereitschaft und Ergebnisverantwortung gegen-

über den Kunden ist selbstverständlich. „Häuser nicht von der Stange, sondern einmalig und individuell, unter Verwendung modernster und hochwertigster Materialien gebaut.“ So entstehen Wohnträume nach Maß, geplant und gebaut für Ihre Zukunft. Das eigene Haus ist etwas höchst Individuelles, jedes Projekt ein ganz Besonderes und die Rahmenbedingungen stets verschieden. Wer ein Haus baut, möchte und muss sich auf seine Partner zu 100 Prozent verlassen können. Dies gilt für die Beratung und Planung genauso wie für eine präzise Auftragsabwicklung und Termineinhaltung. „Nur ein perfekt geplantes Zusammenwirken aller Gewerke, von erfahrener Hand organisiert, kann zusätzliche Kosten vermeiden. Bringen Sie Ihre Wünsche und Ideen ein.“ FG-Hausbau, Bruchweg 2c, 64823 Groß-Umstadt Tel.: (06078) 91 10 23, Email: info@fg-hausbau.de W www.fg-hausbau.de

Mit Sicherheit mehr Chancen! Sparda-Bank Hessen Sicherheit bei der Anlage Ihres Geldes und gute Gewinn-Chancen: Ist es das, was Sie sich wünschen? Dann sind Garantiefonds genau das Richtige für Sie. Garantiefonds sind Investmentfonds, Sparda-Bank-Experte Jürgen Dieter die – wie der Name schon sagt – über eine Garantie als wichtiges zusätzliches Element verfügen. Diese garantiert Ihnen zu einem bestimmten Zeitpunkt die bis zu 100-prozentige Rückzahlung Ihres angelegten Kapitals.Wichtig zu wissen: Garantiefonds eignen sich vor allem für Menschen, die ihr Vermögen für etwa fünf bis sieben Jahre fest anlegen wollen. Ein unvorhersehbares Risiko besteht lediglich im Falle eines vorzeitigen Verkaufs, da sich die Garantie bei vielen Fonds ausschließlich auf das Laufzeitende bezieht. Die Sparda-Bank Hessen empfiehlt aktuell „UniGarant Dividendenstars (2016)“, den neuen Garantiefonds ihres Kooperationspartners Union Investment Privatfonds GmbH. Dieser Garantiefonds konzentriert sich auf dividendenstarke Titel aus dem Euro-Währungsraum. Nachdem sich jetzt hier die wirtschaftliche Entwicklung auf Erholungskurs befindet, blicken viele Unterneh-

Giro wie ist das schön!

*Startplan für Giro-Neukunden oder Werber neuer Girokunden, mtl. Sparrate von 50,– bis 250,– €, 12 Monate Laufzeit

2010 gibt es mehr Kindergeld, Reisen werden billiger und ein Teil der Regierung möchte mit Steuerentlastungen die Konjunktur ankurbeln. Schauen Sie doch mal, was sich für Sie 2010 auszahlt und was Sie sich dafür leisten können.

W

Konto zum Nulltarif? Mein Giro kann mehr! Clever-Banking mit der Sparda-Bank. Unverwechselbar. Jetzt wechseln! www.sparda-hessen.de

Sparda-Bank Hessen eG Q Filiale Darmstadt · Rheinstraße 27 · 64283 Darmstadt Q Weitere Filialen erfahren Sie im Internet und unter Fon 0 18 02 / 500 905 (6 Cent/Anruf aus d. dt. Festnetz, abweichender Mobilfunktarif).

20

FRIZZ Das Magazin 2.2010


www.frizz-darmstadt.de

men in naher Zukunft auf beachtliche Gewinnchancen. Als Anleger profitieren Sie von diesem Potenzial und von interessanten Ertragschancen. Möchten Sie mehr über die Chancen und Risiken von Garantiefonds wissen? Dann sprechen Sie uns an – in den Filialen oder per Telefon (01802) 500 905 (6 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunktarife abweichend).

Neues Baugebiet in Trautheim Begehrte Wohnlage In einer der begehrtesten Wohnlagen Mühltals erhalten nur wenige Familien die exklusive Gelegenheit Ihre Vorstellungen von einem modernen und großzügigen Lebensstil zu verwirklichen. Nach mehr als 5 Jahren Genehmigungsverfahren wurde das Baurecht für das B-Plangebiet „Alte Dieburger Str. II“ erlangt. Insgesamt können dort nun 15 Häuser realisiert werden. Auf einem Teilbereich des Plangebietes können auf großzügigen Grundstücken entweder 8 Doppelhäuser oder 4 exklu-

sive Villen im Bauhausstil entstehen. Dies ist eine Besonderheit im Vergleich zu anderen Baugebieten, da dort überwiegend geneigte Dächer vorgeschrieben sind. Die Doppelhäuser sind dank einer Breite von fast 8m echte Raumwunder. Es stehen verschiedene Ausbaumöglichkeiten zur Verfügung. So sind z.B. Wohnflächen von 154 m2, 190 qm und 234 qm möglich. Die massiv Stein auf Stein gebauten Häuser sind echte Energiesparer und entsprechen der neuen EnEV 2009 als KFW-Effizienzhaus 70. Die Ausrichtung der Häuser orientiert sich zur unverbaubaren Stettbachaue. Nach Süden hin fällt das Baugebiet leicht ab. Durch dieses Gefälle ergibt sich eine aufgelockerte und spannende Bebauungssituation. VIB Vermögens Immobilienberung, Tel.: (06151) 27 050 oder Mobil: (0172) 68 84 335.

Begehrte Wohnlage in Mühltal-Trautheim mit herrlichem Blick in die unverbaubare Stettbachaue Das Haus entspricht der Effizienshausklasse 70 und damit den kommenden Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 Individuell nach Ihren Wünschen gestaltbares Traumhaus mit vielen sinnvollen Ausbau- und Grundrissoptionen Anspruchsvoll Wohnen dank Extrabreite und Extrahöhe mit richtig viel Platz auf über 190 m² Wohnfläche Auf 455 m² Fläche bietet dieses ideal zugeschnittene Grundstück viel Platz für einen großen Garten, XXL Garage und Stellplatz oder Carport Der Kaufpreis für ein wirklich bestens und komplett ausgestattes Haus (inklusive XXL Garage, 2 Bäder, Gäste-WC, Design-Sanitärobjekte, hochwertige Wand- und Bodenbeläge, etc.) beträgt 494.670,-- €. Sie erwerben provisionsfrei!

FRIZZ Das Magazin 2.2010 Mobil: 0172-6884334 Fon: (06151) 2705-0 2-6884334 Fon: (06151) 2705-0 Fax: 2705-70 MaiFax: 2705-70 Mail: a.schaefer@vib-immo.de 21


Foto: Paradeplatz, Darmstadt 1915, Quelle Zenodot Verlagsgesellschaft

darmstadt.kommunal

Der Friedensplatz Vom mangelnden Umgang mit Darmstadts Baugeschichte W Polens Hauptstadt ist eine der Städte, die im 2. Weltkrieg am meisten Zerstörung und Tote zu beklagen hatten. 85% Warschaus wurden von deutschen Sprengkommandos systematisch dem Erdboden gleich gemacht, zirka 850.000 Einwohner fanden den Tod. Derart ausgeblutet stand Warschau vor einem riesigen Kraftakt in Sachen Wiederaufbau und ausnehmend häßliche Viertel zeugen bis heute davon, daß dies in weiten Teilen der Stadt unter ästhetischen Aspekten deutlich mißlang. Doch obgleich es schnellen und günstigen Wohnraum zu schaffen galt, haben sich die Stadtoberen zu keiner Zeit in ihrer Absicht beirren lassen, die Altstadt Stein für Stein zu rekonstruieren: man wollte das historische Herz der Stadt erneuern, und nicht - wie so oft in Deutschland geschehen den Städten aus dem Leibe reißen. Während man hierzulande über tausend Jahre Stein gewordene Geschichte unreflektiert und en bloc nationalsozialisierte und somit für nicht erhaltenswert hielt, erkannte man in Polen, daß Wiederaufbau (auch Deutscher Kulturgüter) nicht nur Wertschätzung der historischen Architektur bedeutet, sondern auch einen unschätzbaren Beitrag zur Identität der Bewohner mit ihrer Stadt leistet. Spätestens seit der Wiedervereinigung der beiden Deutschen Staaten sind auch hierzulande zunehmend Fragen nach unserer (kulturellen) Identität zu vernehmen und die Verengung des Deutschen Geschichtsbewußtseins auf das Dritte Reich erlebt nun endlich seine Auflösung zugunsten einer auf-

22

gefächerten Betrachtung. Die Deutschen finden zu sich selbst, suchen mit erstarktem Selbstbewußtsein den Kontakt mit ihrer eigenen Geschichte und finden doch vielerorten nichts! Nichts, denn nahezu alles historisch Gewachsene ist verschwunden und moderne Architektur kann dem Bürger weder Antworten geben, noch ein Gefühl von Identifikation vermitteln. Und so erlebt viele Jahre nach Kriegsende nun auch in Deutschland die Rekonstruktion eine kleine Blüte. Berlin, Potsdam und Dresden rekonstruieren, ja selbst das moderne Frankfurt schickt sich an, große Teile des Römers in seinem Vorkriegszustand wiederherzustellen. Was vor allem einer aufgebrachten Architektenschaft rückwärtsgewandt erscheint, ist vielen Deutschen - die der modernen Architektur überdrüssig sind - ein rechtes Mittel, eine reiche Vorkriegskultur und Geschichte zu (er)leben. In Darmstadts Nachkriegspolitik hat die Rekonstruktion von Kulturdenkmälern bis heute keinen nennenswerten Stellenwert. Während man weltweit Altes wieder herstellt, vergibt das Darmstädter Stadtparlament just in diesen Tagen die letzte Chance, der Stadtmitte wenigstens einen Teil seines historischen Herzens wiederzugeben. Zur Disposition steht der Friedensplatz und statt wenigstens hier die schon beinahe sagenumwobene und im letzten FRIZZ-Magazin thematisierte „Qualität der historischen Schloßumgebung“ durch eine Rekonstruktion festzumachen, orientiert sich auch diese Neugestaltung an keinerlei historischen Vorgaben. Wieder einmal hat das Darmstädter Par-

lament unter Ausschluß der Öffentlichkeit eine Entscheidung gegen das alte Stadtbild getroffen und seinen Bürgern erneut ein historisches Stück Darmstadt ausgeschlagen. Hat man hier etwa nicht begriffen, daß Rekonstruktion einen unschätzbaren Beitrag zur Identität der Bewohner mit ihrer Stadt leisten kann? Und wie sollen wir Darmstädter Geschichte sinnlich begreifen, wenn man die Altstadt dem Erdboden gleichmacht und Denkmäler derangiert? Die wachsende Sehnsucht nach ‚menschlichen Dimensionen‘ wie sie besonders historische Gebäude und Plätze leisten, geht auch an den Darmstädtern nicht spurlos vorbei und die Stadtverordneten täten eingedenk der nahenden Kommunalwahlen gut daran, Volkes Stimme ein bißchen mehr Gehör zu leihen, als dessen Diskussionsbedarf als „nicht zielführend“ abzutun. STEFAN ZITZMANN

Stefan Zitzmann, Autor der FRIZZ Kolumne und der neuen Rubrik darmstadt.kommunal FRIZZ Das Magazin 2.2010


die besten veranstaltungen aus musik, party, film, bühne & kunst für darmstadt & umgebung

bewegungsmelder 1. musik.phönixhalle mainz Air

21. musik.centralstation da 2raumwohnung

4.

4.

musik.603qm da Jochen Distelmeyer

musik.batschkapp ffm Reel Big Fish

5.

20.

27.

mparty.level6 da Plastic City Labelnight

musik.darmstadtium da Helge Schneider

party.603qm da Live @ Robert Johnson

27. party.waben da Back To Oldschool

bewegungsmelder.inhalt

28.

17.

musik.centralstation da Cassandra Steen

film.cinemaxx da The Book of Eli

23

Top 10

24

Musik- und CD-Tipps

26

Party

28

Film & Preview

30

Bühne

32

Comedy

33

Frühlingsshow im Pegasus Bensheim

34

Terminkalender

44

Kleinanzeigen

46

Verlosungen & Impressum

die top 10 im februar für darmstadt & umgebung


bewegungsmelder.musik

Februar 2010 | www.frizz-darmstadt.de

musik | party | film | bühne | kunst

musik.cd.shortcuts CD des Monats!

Tocotronic

Schall und Wahn (Vertigo/Universal)

Cassandra Steen So. 28.2., 20.30 Uhr Centralstation, Darmstadt „Ich bau `ne Stadt für dich. Aus Glas und Gold und Stein“. Dieses Angebot stammt aus einem Song, der im Sommer 2009 überall zu hören war: „Stadt“, gesungen von Cassandra Steen, gemeinsam mit Adel Tawil (Ich+Ich). Die Soul-Sängerin aus Stuttgart veröffentlichte diesen Hit auf ihrem Solo-Album „Darum leben wir“ - und präsentiert es nun auf der gleichnamigen Tour. „Darum leben wir“ zeigt Cassandra Steen als eine eher nachdenkliche und melancholische Künstlerin. Doch statt in den Moll-Tönen der Seele zu schwelgen, wählt die einstige Glashaus-Frontfrau einen produktiveren Weg: ihre Songs stehen für die ungebrochene Hoffnung auf bessere Zeiten, für das aktive Suchen und Streben nach einer liebenswerten Welt. BM Infos: (06151) 36 68 899. verlost 2 x 2 Tickets. Siehe Seite 46.

Helge Schneider Sa. 20.2., 20 Uhr, darmstadtium, Darmstadt Helge startet in die Konzertsaison und hat allerhand Neues mitgebracht! Mit unterwegs: die Band „Die Drops“, derzeit Helge Schneiders offizielles Orchester. Der Dirigent der ausgeflippten Formation bringt natürlich auch neue Songs auf die Bühne, darunter vielversprechendes wie „Eingecremt“ - ein Sozial-Clip, in dem es um Sonnenöl und eine Balkontür geht. Oder „Ackerfurchenaufstand“, eine Hommage an den Regenwurm und „Having Fun“ - den offiziellen Stadionrock für Bon und Bono M. Helge hat seine Haare etwas verändern lassen und seine Finger sind etwas schlanker geworden. Das liegt am vielen Üben auf dem Syntheziser. Die Band hingegen gibt sich locker und liefert selbstredend eine Show der Spitzenklasse. Also: Ran an Speck! BM

Mit dem neuen Album „Schall und Wahn“ komplettieren Tocotronic ihre vielbesprochene „Berlin Trilogie“, wobei dieser Titel lediglich auf den Umstand hinweist, dass die Band ihre letzten drei Alben in Berlin unter der Regie von Beatsteaks-Produzent Moses Schneider aufgenommen hat. Und dessen oberstes Gebot, alle Songs im Studio live aufzunehmen, hat noch keiner Band geschadet, schon gar nicht Tocotronic, deren Songwriting doch inzwischen wesentlich mehr Tiefgang aufzeigt, als das noch in ihren Anfangstagen der Fall war. Und so ist auch „Schall und Wahn“ eine bis in den letzten Takt wohldurchdachte Sammlung exzellenter Songs. Bleibt zu hoffen, dass die Band ihrem „Trilogie“-Sound noch ein Weilchen treu bleibt… BM [[[[[

Vampire Weekend Contra (XL/Beggars Group) Was wurde 2008 nicht für ein Bohai um Vampire Weekend und ihr selbstbetiteltes Debütalbum gemacht! Ihr Exotic-Pop afrikanischer Prägung galt als das heißeste Ding des Jahres und tatsächlich tanzte bald nach Erscheinen die halbe (Indie-)Welt zur Hitsingle „A-Punk“. Nun kommt mit „Contra“, der mit Spannung erwartete Nachfolger und weiß auf ganzer Linie zu überzeugen. Sicherheitshalber hat man an der Grundrezeptur nicht groß gerührt, aber das Ganze wirkt noch eine Spur ausgereifter und lockerer. Und eine überragende Idee kann ja auch durchaus mal für mehrere Alben taugen. BM [[[[[

Infos & Tickets: (01805) 57 00 00. verlost 2 x 2 Tickets. Siehe Seite 46.

Adam Green

M www.eventim.de

Minor Love (RTD/Beggars Group)

M www.centralticket.de

Air

Endlich ist es wieder ruhig um Adam Green, denn nachdem ihn sein Mega-Erfolg mit „Friends of Mine“ 2004 in nahezu jede europäische Unterhaltungsshow beamte, wurde die „Adamania“ nahezu unerträglich. Dass Green das einst charmante Image des leicht verpeilten Indie-Poeten bis ans Letzte auszureizen versuchte, machte die Sache nicht erträglicher. Und nun: „Minor Love“. Die Haare sind kurz, die Musik wieder kompakter und die Texte weniger abstrakt. Hat wieder den Charme der Anfangsjahre, wenn auch ein gutes Mehr an Erfahrung hörbar ist. BM [[[[[

Mo. 1.2., 20 Uhr, Phönix-Halle, Mainz

Nachdem Paradise Lost 2008 ihr 20-jähriges Bestehen mit der viel gelobten Live DVD/CD „The Anatomy Of Melancholy“ sowie besonderen Shows zu diesem Ereignis mit Anathema und My Dying Bride feierten, veröffentlichten die britischen Metaller nun den Nachfolger zum 2007er Erfolgsalbum „In Requiem“, den sie auch in der Batschkapp live präsentieren. BM

Nach langer Live-Abstinenz kommen Air im Februar auf Deutschland-Tour. Im Programm hat französische Elektropop-Duo neben seinen Klassikern auch ein neues Album. Für „Love 2“ gab es zahlreiche gute Kritiken: „Air schreiben plötzlich richtige Songs mit Strophen und Refrains, mit Melodien und Texten, die man mitsingen kann. Alles natürlich weiter im typischen Air-Rahmen, sprich: weich und gehaltvoll, verträumt und atmosphärisch, warm und in Momenten gewollt kitschig“ Bleibt also alles neu und doch vertraut bei den Franzosen. BM

Infos & Tickets: (069) 94 43 660.

Infos & Tickets: (01805) 57 00 00.

M www.tickets-per-post.de

M www.eventim.de

Paradise Lost So. 21.2., 20 Uhr, Batschkapp, Frankfurt

24

Motorpsycho Heavy Metal Fruit (Stickman/Indigo) Ganze 20 Jahre sind die mittlerweile zur Heavyrock-Institution gereiften- Motorpsycho unterwegs. Und ein Ende ist nicht in Sicht: nachdem erst vor wenigen Monaten das Jubiläumsalbum „Child of Future“ erschien, lassen die Norweger mit „Heavy Metal Fruit“ gleich das nächste Ding vom Stapel. Und das bietet, wieder einmal, ein wahres Füllhorn exzellenter Spacerock-Früchte, die sich allesamt ins Klassiker-Repertoire von Motorpsycho nahtlos einfügen dürften. Man darf auf die nächsten 20 Jahre gespannt sein! BM [[[[[

FRIZZ Das Magazin 2.2010


musik.bewegungsmelder

musik | party | film | bühne | kunst P R O J E K T J U G E N D & T H E AT E R DA R M S TA D T P R Ä S E N T I E RT

präsentiert

Reel Big Fish Do. 4.2., 20 Uhr, Batschkapp, Frankfurt Nachdem Reel Big Fish ihre Live-Energie auf dem 2007er Livealbum „Our Live Album is better than your live album“ festhielten, ausverkaufte Tourneen in 2008 und 2009 spielten, und das Studioalbum „Monkeys For Nothin‘ And The Chimps For Free“ veröffentlichten, gehen die Ska Punk-Rocker nun erneut auf Deutschland Tour und machen hierbei sicher keine Gefangenen! Denn die Kalifornier haben mit ihrem tanzbaren und rockenden Sound ihre Anhängerschaft von Tour zu Tour stets vergrößert! BM Infos: (069) 94 43 660.

verlost 2 x 2 Tickets. Siehe Seite 46.

M www.tickets-per-post.de

Jochen Distelmeyer Do. 4.2., 21 Uhr 603qm, Darmstadt

Zwei Bands, eine Devise: alles außer langweilig! Dass dies keine heiße Luft ist, davon konnte man sich bereits im November 2008 überzeugen, als Boppin‘ B und die Monsters of Liedermaching die Centralstation in einen Schmelztiegel verwandelten. Jetzt sind sie zurück! Boppin‘ B & Monsters of Liedermaching: Markige Sprüche und Sitzpogo. BM

„Heavy“ - Jochen Distelmeyers erstes Soloalbum ist da. Zwei Jahre nach der Auflösung seiner Band Blumfeld, die mit ihm als Kopf, Sänger und Gitarrist Musikgeschichte schrieb. Er habe als Songschreiber da weitergemacht, wo er vorher aufgehört habe. „Zwar unter veränderten Vorzeichen, wenn man so will, aber aus einer Kontinuität heraus.“ Jetzt ist der 43-jährige Diskurs-Poet auf Solopfaden unterwegs und macht auch auf 603qm halt. Mit dabei zehn neue Lieder, die von Liebe, Glück, Verlust, Trauer, Hass und Wut, von Freude und vom Angekommensein handeln. BM

Infos: (06151) 36 68 899. verlost 3 x 2 Tickets. Siehe S. 46.

Infos & Tickets: (06151) 16 41 58. verlost 2 x 2 Tickets. Siehe S. 46.

M www.centralticket.de

M www.603qm.de

präsentiert

Boppin’ B & Monsters of Liedermaching Fr. 19.2., 20 Uhr Centralstation, Darmstadt

FRIZZ Das Magazin 2.2010

25


bewegungsmelder.party

Februar 2010 | www.frizz-darmstadt.de

musik | party | film | bühne | kunst

Back To Oldschool Sa. 27.2., 22 Uhr, Das Waben, Darmstadt Nach den sehr erfolgreichen ersten Partys, wird nun die fünfte Runde der beliebten Dance Classics-Reihe „Back To Oldschool“ eingeläutet! Die beiden Darmstädter Djs Shamir Liberg und Macoon sind zu Gast im Waben und laden zu einer musikalischen Zeitreise durch die Spielarten von R`n`B, Black-Music und sonstiger Dance-Classcis ein. Diese Reise wird u.a. begleitet von Aaliyah, 112, Jagged Edge, De La Soul, Jay-Z, LL Cool J, Outkast, The Fugees, Beenie Man aber auch von James Brown, Kool & The Gang, Michael Jackson, bis hin zu den Fantastischen Vier, Fettes Brot, sowie Gloria Estefan und Whitney Houston. Und ein Ende ist nicht abzusehen… BM Infos & Tickets: (06151) 59 92 399. M www.daswaben.de

Plastic City Labelnight

Live @ Robert Johnson feat. Chloé

Fr. 5.2., 22 Uhr, Level 6, Darmstadt

Sa. 27.2., 23Uhr, 603qm, Darmstadt

Plastic City ist keine Stadt aus Stein erbaut, sondern ein Ort, entstanden aus Visionen, denn hinter dem Namen verbirgt sich eines der erfolgreichsten Labels des Easy Listening-, Deep- und Chillout-Genres. Für die DJs und Produzenten Terry Lee Brown Jr. (Foto) und Greg Parker hat Plastic City eine weitaus persönlichere Bedeutung, steht es doch für die tiefe Freundschaft der beiden zueinander und zur Musik. Diese Freundschaft begann in Darmstadt, ist hier gewachsen und hat in Plastic City eine Heimstatt gefunden. Nach langer Zeit kehren sie nun endlich wieder gemeinsam in die Stadt ihrer Wurzeln zurück: Am 5.2. stehen Terry und Greg hinter den Plattentellern des Level 6 Clubs und werden mit Sicherheit ein energiegeladenes Klangpaket schnüren. BM

Einer der besten Clubs der Welt - das muss unumwunden eingestanden, liegt in Offenbach: das Robert Johnson. Ähnlich wie der Londoner Club Fabric startet jetzt auch das RJ eine DJ-Mix-Serie. Und die Ehre des ersten Mixes wird Chloé zuteil, der Electro-Minimal-Queen aus Paris. Dort war sie lange Jahre Resident im legendären Club Le Pulp. 2007 veröffentlichte sie ihr weithin gepriesenes Album „The Waiting Room“. Ein Meisterwerk des Eklektizismus, denn ihr Techno/House atmet auch Joy Division, Brian Eno, Steve Reich, die Talking Heads. Ähnlich eindrucksvoll erweist sich auch ihr RJ-Mix. Chloés DJ-Sets sind hypnotisch und dicht, harmonisch und dissonant, komplex und spontan. Ein wahrhaftiges Erlebnis. Und dass sie an diesem Abend vom feinen RJ-Resident Oliver Hafenbauer und vom famosen RJ-Macher Ata begleitet wird, zeigt die enge respektvolle Verbundenheit des 603qm mit diesem Elektronik-Tempel. BM

Infos: (06151) 59 92 399. verlost 2 x 2 Tickets. Siehe Seite 46. M www.level-sechs.de

26

Infos & Tickets: (06151) 16 41 58. M www.603qm.de

verlost 2 x 2 Tickets. Siehe Seite 46. FRIZZ Das Magazin 2.2010


party.bewegungsmelder

musik | party | film | bühne | kunst

Das waben club „Ekstatisch“ im Februar Auch im kürzesten Monat des Jahres werden die Feierfreudigen voll auf ihre Kosten kommen. Mit neun bunten Party-Terminen, bewährten und neuen Formaten erwartet der Club im waben seine Gäste. Die After-Work Party am 4. Februar mit dem Darmstädter DJ Peter Gräber ist das neue Party-Konzept, das künftig an jedem ersten Donnerstag im Monat an den Start geht. Hier wird schon früh (ab 18 Uhr) der Feierabend mit Cocktails, speziellen Angeboten aus der waben-Gastronomie und dem besten Mix des DJs zelebriert. Warum also nach dem Feierabend oder dem Stadtbummel gleich nach Hause gehen? Am Samstag, 13. Februar geht das waben auf musikalische und historische Wurzelsuche. In den Räumlichkeiten des waben clubs befand sich in der Vergangenheit die legendäre Diskothek Extasis. In der Extase Revival Party lädt Peter Gräber zu einer musikalischen Zeitreise in die 70er, 80er und 90er Jahre, um die heißen Nächte von damals wieder aufleben zu lassen. Ein weiteres Februar-Highlight ist die Champagne Powder Party – ebenfalls mit dem neuen Club-Frontmann Peter Gräber. Er verspricht „dekadentes“ Feiern, ganz im Stil vom Edelurlaubsort St. Moritz, mit kühlem Champagner und prickelnder Musik. Wer an diesem Abend im Jet Set Ski-Outfit erscheint, erhält neben dem freien Eintritt auch einen Champagnershot. Und schließlich kehrt auch im Februar das Erfolgsrezept Black to Oldschool, nunmehr in fünfter Auflage, mit dem Erfolgsduo Shamir Liberg und DJ Macoon zurück. Die musikalische Zeitreise mit seinem bunten Spektrum an R’n’B, Black Music und Classics verspricht ausgelassene Feier- und Tanzlaune für Jung und Alt.. AG Die After-Work-Party am 4. Februar beginnt um 18 Uhr, alle anderen Veranstaltungen um 22 Uhr. Donnerstag 4.2.2010: After Work-Party mit DJ Peter Gräber Freitag 5.2.2010: Partygrooves mit DJ Peter Gräber Samstag 6.2.2010: “Hot & Spicy“ R&B, Soul & House Sounds mit DJ D.Ander Freitag 12.2.2010: “Wir machen Extase!” Live mit BOOM GANG und DJ Steve Smith Samstag 13.2.2010: Extase Revival Party mit DJ Peter Gräber Freitag 19.2.2010: Partygrooves mit DJ Peter Gräber Samstag 20.2.2010: Welcome To A.Lee‘s House Freitag 26.2.2010: Champagne Powder Party mit DJ Peter Gräber Samstag 27.2.2010: Black To Oldschool Pt. 5 mit DJ’s Shamir Liberg & Macoon Weitere Infos: M www.daswaben-club.de FRIZZ Das Magazin 2.2010

27


bewegungsmelder.film

Februar 2010 | www.frizz-darmstadt.de

musik | party | film | bühne | kunst

film.shortcuts Up in the Air

Ab 4.2. im Rex Darmstadt 322 Tage im Jahr ist der passionierte Vielflieger Ryan Bingham in der Luft oder in Airport-Hotels, ununterbrochen unterwegs zu Firmen irgendwo in den USA. Dort übernimmt er die unliebsame Aufgabe, Mitarbeiter möglichst schmerzfrei über ihre Entlassung zu informieren. Er lernt auf einer seiner Reisen eine verwandte Seele kennen, die Geschäftsfrau Alex, die eine menschliche Seite in ihm weckt, die er längst vergessen glaubte. AG

Armored Ab 4.2. im Helia Darmstadt Das perfekte Verbrechen – ohne Opfer, ohne Gewalt, ohne Beweis – nimmt in dem actiongeladenen Thriller ARMORED eine tragische Wendung. Eine Gruppe bewaffneter Wachleute eines Geldtransporters raubt die eigene Firma aus. Ihr akribisch ausgeführter und scheinbar idiotensicherer Plan verläuft zunächst reibungslos, doch dann geschieht plötzlich etwas Unvorhergesehenes, das alles ändert. Nun wenden sich die Männer gegeneinander und jeder versucht, sich selbst zu retten… AG M www.armored-film.de

Percy Jackson – Diebe im Olymp

M www.theupintheairmovie.com

Ab 11.2. im Helia und CinemaxX Darmstadt Eigentlich hätte es ein ganz normaler Schulausflug im Leben von Percy Jackson (Logan Lerman) werden sollen. Aber als sich seine Mathelehrerin in eine rasende Rachegöttin verwandelt und über ihn herfällt, ahnt er, dass hier irgendwas nicht stimmt und ihm große Gefahr droht. In letzter Sekunde kann er sich in das Halbgott-Camp retten und lernt plötzlich eine ganz neue Welt kennen. Percy erfährt, dass er einer von ihnen ist - ein Halbgott - und besondere Fähigkeiten besitzt. Und die hat Percy schon bald dringend nötig. Denn er wird beschuldigt den Herrscherblitz von Zeus (Sean Bean) gestohlen zu haben. AG M www.percy-jackson.de

The Wolfman Ab 11.2. im CinemaxX Darmstadt Um bei der Suche nach seinem vermissten Bruder zu helfen, kehrt Lawrence Talbot in seine englische Heimat Blackmoor zurück, wo eine mysteriöse Serie blutiger Todesfälle die Menschen in Atem hält. Es kommt zum Wiedersehen mit seinem von ihm entfremdeten Vater (Oscargewinner Anthony Hopkins) und zusammen mit der Verlobten seines Bruders begibt sich Talbot auf eine Spurensuche, die ihn tief in seine eigene verdrängte Vergangenheit führt. Eingeholt von seinen Kindheitserinnerungen, beginnt er langsam an die Gerüchte zu glauben, die von einem uralten Fluch erzählen, der Menschen bei Vollmond in blutgierige Wölfe verwandelt. Auf der Jagd nach einer teuflischen Bestie in den Wäldern Blackmoors wird ihm immer klarer, dass in ihm selbst etwas lange Verborgenes lauert und dass er ein gewaltiges Opfer bringen muss, um die große Liebe seines Lebens zu retten. AG M www.thewolfmanmovie.com

Unsere Ozeane Ab 25.2. im Rex Darmstadt

Die Welt ist zerstört, die Zukunft ungewiss. In einer fast ausgestorbenen Welt wandert Eli (Denzel Washington) durch das Land, durch Wälder, Wüsten und zerstörte Städte. Bei sich hat er ein Buch, welches die letzte Rettung der Menschheit sein könnte. Und weil das Buch angeblich so wertvoll ist, haben es diverse Bösewichte auf den Träger abgesehen, etwa Carnegie (Gary Oldman), der mit als grausamer Tyrann über eine kleine Stadt herrscht. Aber Eli muss erst einmal bezwungen werden. So heuert der Gangster die schöne Solara (Mila Kunis) an, um Elis Vertrauen zu gewinnen und an das Buch zu kommen… AG

Bis heute sind die Meere für den Menschen eine Welt voller Geheimnisse und Schönheit geblieben. Jenseits der Meeresoberfläche und bis in unberührte Tiefen hinein, entführt UNSERE OZEANE in eine Welt der Vielfalt und Harmonie des Lebens. Von den majestätischen Walen, über die schillernden Heringsschwärme bis hin zu den bizarr geformten Lebewesen der Tiefsee, folgt der Film den Bewohnern der Weltmeere: denjenigen, die wir kennen, denjenigen, über die wir bislang nur wenig wissen und den vielen, die wir nun erst entdecken. AG

M www.tobis.de/film/the-book-of-eli

M www.unsere-ozeane.de

The Book of Eli Ab 17.2. im CinemaxX Darmstadt

28

Rock It! Ab 18.2. im Helia und CinemaxX Darmstadt Die 15jährige Julia, Tochter eines Dirigenten und einer preisgekrönten klassischen Pianistin, kommt gemeinsam mit vielen anderen Jugendlichen zur sechswöchigen Vorbereitungszeit auf die Aufnahmeprüfung an das renommierte private Musikinternat „Amadeus“. Dort jobbt der 15jährige Nick als Elektriker. Nick ist Sänger der Band „Rock it“. Als Julia eine Probe von „Rock it“ belauscht, verliebt sie sich in Nick und stellt fest, dass Rockmusik ihr Herz mehr berührt als Klassik, die sie vor allem ihren Eltern zuliebe spielt. AG M www.rockit-derfilm.de

FRIZZ Das Magazin 2.2010


film.bewegungsmelder musik | party | film | bühne | kunst

Vorhang auf in den Darmstädter Kinos!

„Valentinstag“ Mittwoch, 10.02.2010 um 20:15 Uhr im Cinemaxx Eintritt inklusive einem Glas Sekt!

„The Book of Eli“ Mittwoch, 17.02.2010 um 20:30 Uhr im Cinemaxx

Shutter Island präsentiert! 24. Februar, 20.30 Uhr, CinemaxX Darmstadt 20 Freikarten - solange der Vorrat reicht 1954. Shutter Island, eine abgelegene Insel vor der amerikanischen Ostküste. Aus einer Klinik für geistesgestörte Gewalttäter ist die Mörderin Rachel Solando (Emily Mortimer) ausgebrochen. Als US-Marshal Teddy Daniels (Leonardo DiCaprio) eintrifft, um die Flüchtige zu suchen, stößt er auf eine Atmosphäre eisiger Ablehnung. Weder Dr. Cawley (Ben Kingsley), der ärztliche Leiter, noch sein stellvertretender Anstaltsleiter McPherson (John Carroll Lynch) im Ashecliffe Hospital scheinen an der Suche nach der flüchtigen Rachel Solando sonderlich interessiert zu sein. Dennoch wird den beauftragten USMarshals Daniels und Aule (Mark Ruffalo) schnell klar, dass der Patientin jemand bei ihrer Flucht geholfen haben muss. Kurz vor der Ankunft der Polizisten auf der Insel hat sich zu allem Überfluss Solandos behandelnder Arzt Lester Sheehan in den Urlaub verabschiedet und ist nicht erreichbar. Einblick in Personalakten wird den Ermittlern verweigert, ihre Waffen müssen sie abgeben. Aber ein Zahlenrätsel, das die Entflohene in ihrer Zelle zurückgelassen

hat, bringt Daniels auf die Spur eines mysteriösen Patienten Nr. 67 im berüchtigten Trakt C, obwohl Cawley beteuert, auf der Insel seien nur 66 Patienten untergebracht. Von Migräneanfällen geplagt, sieht sich der Marshal zunehmenden Attacken auf seine Psyche ausgesetzt. Da während ihrer Untersuchungen ein Hurrikan ausbricht, können die beiden Gesetzeshüter die Insel nicht mehr verlassen. Die Situation spitzt sich immer mehr zu, denn auch die Wärter scheinen etwas zu verstecken... AG

Vom 01.03. - 05.03.2010 in den Darmstädter Kinos! Eröffnungsveranstaltung mit Gästen am 01.03.2010 um 11:30 Uhr im programmkino rex mit Kurzfilmen zum Them „Glaube, Liebe, Hoffnung“ Infos zur Teilnahme unter www.kinos-darmstadt.de.

M www.shutterisland.de

Achtung! verlost 10 x 2 Tickets zur Preview am 24. Februar 2010 um 20.30 Uhr im CinemaxX Darmstadt. Die einmalige Vorpremiere wird präsentiert von Kinopolis Darmstadt in Kooperation mit FRIZZ Das Magazin. Abholen! Einfach am Mittwoch, den 24. Februar zwischen 10 und 19 Uhr in den FRITZ-Ticketshop, Grafenstraße 31 in Darmstadt, kommen und sich die Karten sichern (maximal 2 pro Person!). Für alle, die im Ticketshop leer ausgehen, gibt es Kaufkarten an der Abendkasse.

CinemaxX Darmstadt Goebelstraße 11 Tickets: (06151) 8705868 Citydome Darstadt Wilhelminenstraße 9 Tickets: (06151) 29789 Mehr Infos im Kino und unter www.kinos-darmstadt.de

Viel Spaß!

29

FRIZZ Das Magazin 2.2010

)UL]]B$=B[B9LQGG




bewegungsmelder.bühne

Februar 2010 | www.frizz-darmstadt.de

musik | party | film | bühne | kunst

bühne.shortcuts Asyl im Glockenturm „Glöckner von Notre Dame“ im Darmstadtium (27.)

Todbringende Gier „Timon von Athen“ und „Volpone“ (ab 5.) an einem Abend im Staatstheater Darmstadt „Elisabethanische Variationen über das Gold“ ist eine Doppelinszenierung übertitelt, in der Regisseur Michael Helle sich den zeitlosen Themen Geld und Gier nähert. Die Sucht nach Reichtum bildet jeweils den Kern zu „Timon von Athen“ und „Volpone“, die zeitgleich im London des beginnenden 17. Jahrhunderts entstanden. William Shakespeare und sein befreundeter Konkurrent Ben Jonson schrieben zwei Stücke darüber, was Geld und

Gold aus Menschen macht und wie sie daran zugrunde gehen. Shakespeare entwarf in „Timon“ ein pessimistisches Bild seiner Mitmenschen. Jonson schrieb mit „Volpone“ eine Typenkomödie, die Stefan Zweig in den Zwanzigern vor dem Hintergrund der Weltwirtschaftskrise abrollen ließ. Unterschiedlicher könnten die Blickwinkel der Protagonisten nicht sein: Beide besitzen Reichtum und verabscheuen die Sucht der anderen danach. Doch während Timon am Weltenlauf todbringend verzweifelt, verkauft Volpone seine Ideale. Weiterhin im Spielplan: „Der Gott des Gemetzels“ (Foto). TH M www.staatstheater-darmstadt.de

Als der hässliche Ausgestoßene gedemütigt am Pranger steht, hat allein die feurige Zigeunerin Esmeralda Mitleid mit dem gequälten Geschöpf. Aus Dankbarkeit und Liebe bewahrt Quasimodo die anmutige Tänzerin, die als Hexe verbrannt werden soll, vor dem Tod und schenkt ihr Asyl in der Kirche. Erdacht hat die berühmte Geschichte vom „Glöckner“, der über den Verrat triumphiert und zum Helden wird, Victor Hugo. Jetzt steigt der Schmerzensmann in dieser opulenten Musical-Originalproduktion einmal mehr vom Kirchturm und feiert den Sieg der Liebe über Ehrlosigkeit und Vorurteile. TH Das Multifunktionshaus ist unter (06151) 78 060 erreichbar M www.darmstadtium.de

Unsinn trifft Tiefsinn Michael Krebs in Büttelborn (5.) Irgendwo zwischen der Alltags-Skurrilität von Rainald Grebe, der Liedermacherkunst von Funny van Dannen und Maddin Schneiders Grinsen spielt sich Michael Krebs langsam in die vorderste Reihe der Kleinkunst. Auch im Büttelborner Café Extra will der Schwabe wieder mit Charme und glitzernder Musikalität bestechen. Er rotzt sich den Frust über sein Hotelpianistendasein aus der Seele und spielt Songs, in denen sich Kitsch und Schweinkram zu knalligem Entertainment verdichten. Unsinn trifft auf Tiefsinn und das Mädchen von der Jungen Union auf unmoralische Abgründe. TH Infos können unter der (06152) 17 88 45 eingeholt werden M www.cafeextra.de

Soundtrack zu Goethe Michael Quast im Wormser Lincoln Theater (4.)

Ungehörte Gedanken Uta Köbernick im Bürgerhaus Sprendlingen (11.)

Max Goldts Werk gehört zum Subtilsten, was unsere Literatur zu bieten hat. Dass es wahre Wunder an Eleganz und Poesie enthält und dass sich hinter Goldts trügerischen Gedankenfluchten eine Komposition und eine moralische Intelligenz verbirgt, entgeht noch immer vielen, die nur auf schnelle Lacher und Pointen aus sind. TH

Die Texte für ihr erstes Solo hat die Schauspielerin selbst zu Papier gebracht. Damit nicht genug: Sie vertont sie und setzt sie rezitierend in Szene, begleitet sich auf der Gitarre und dem Klavier. Virtuos jongliert die Schweizerin mit Sprache, ihre Texte überraschen mit unerwarteten Wendungen, die an der Oberfläche anzusetzen scheinen, aber unvermittelt unter die Haut gehen oder ins Leere laufen. Uta Köbernick schneidet beim ganz normalen Leben die Längen raus. Was bleibt, sind ungehörte Gedanken. TH

M www.centralticket.de

M www.buergerhaeuser-dreieich.de

Absurditäten des Alltags Max Goldt in der Centralstation (10.)

30

Balladen. Da denken die meisten an mühsam auswendig gelernte Reime, an umständliche Interpretationen bemühter Deutschlehrer. Oder einfach an schiere Langeweile. Michael Quasts Programm „Sex and Crime“ macht mit diesen Vorurteilen Schluss. Das Heidelberger Multitalent wimmert, seufzt und schreit in unterschiedlichsten Stimmlagen, pustet den Staub von den Klassikern und fördert aufregend-komische Texte zu Tage - von Schiller und Goethe bis zu Ludwig Thoma. Quast ist es zu verdanken, dass diese kunstvolle Verbindung von Text und „Soundtrack“ heute noch so expressiv nachhallt. TH Das Theater befindet sich im Obermarkt 10 M www.worms.de

FRIZZ Das Magazin 2.2010


bühne.bewegungsmelder

www.frizz-darmstadt.de | Februar 2010

musik | party | film | bühne | kunst

Moderne Schatzsucher

Schweigen im Blätterwald

Angst vorm Jugendstil

„Die Schatzinsel“ im Theater Moller Haus (8., 9. u. 11.)

Duo „Ohne Rolf“ in Ludwigshafen (4.)

„Baumeister Solness“ in Mannheim (20. u. 21.)

Die Geschichte eines Jungen, der sich nach der weiten Welt sehnt, der dabei sein will, wenn Schatzsucher in See stechen. Der seiner Sehnsucht folgt, seinen Träumen nach einem besseren Leben, seinem Leben. Fasziniert vom Seemannsgarn und der Idee einen Schatz zu finden, gehen Jim und sein Vormund auf große Fahrt, stoßen auf Verrat und Piraten. So will es Robert Louis Stevenson in seiner „Schatzinsel“. Doch was könnte es heute wert sein, einen Schatz zu suchen, fragt sich das Theater Lakritz. Und wer sollte ihn am Ende bekommen? Die Kompagnie um die Regisseurin Nicole Amsbeck zeigt anrührendes und komisches Erzähltheater mit Rhythmus, Gesang und Schlägereien an Bord der Hispaniola. TH

„Blattrand“ ist ein abendfüllendes Stück Papier - irgendwo zwischen absurdem Theater, philosophischem Kabarett und lebendigem Comic. Die beiden Luzerner Christof Wolfisberg und Jonas Anderhub haben eine komplett neue Kleinkunstform geschaffen: Sie interessieren sich für die Groteske der Einschränkung, schreiben auf, anstatt zu sprechen. „Ohne Rolf“ wollen wissen, was zwischen den Zeilen steht und was man sagen kann, ohne es zu sagen. Die auf tausend Plakate gedruckten knappen Sätze wie das Geschehen zwischen den Zeilen wollen die jungen Innovationspreisträger auch im Ludwigshafener Kulturzentrum „dashaus“ aberwitzig vorstellen. Eine simple Idee, genial umgesetzt: Blättern statt Sprechen. TH

Solness hat Angst vor der Jugend, ihrer Kraft und Kreativität. Denn sie könnte den gefeierten wie gealterten Baumeister in die Bedeutungslosigkeit stoßen. In seiner erfolgreichen Laufbahn hat Solness Schuld auf sich geladen, für den Ruhm einen hohen Preis bezahlt. Seinen Lehrmeister, den Architekten Brovik, hatte Solness früh überrundet, nun fühlt er sich am Tod seiner Söhne schuldig. Im 1892 geschriebenen Spätwerk verbindet Ibsen Künstlerdrama und Generationskonflikt. Am Ende quälen ihn Zweifel und die Angst vor dem Neuen. In Mannheim lässt Regisseur Burkhard C. Kosminski eine stark gekürzte Fassung spielen, die trotz der Reduktion an Charakterzeichnungen überraschend schlüssig wirkt. TH

M www.theatermollerhaus.de

M www.dashaus-lu.de

M www.nationaltheater-mannheim.de

Forschung eröffnet neue Erlebniswelten

Der kreative Nachwuchs liegt uns besonders am Herzen. Merck ist seit über 25 Jahren Pate des Wettbewerbs Jugend forscht. www.merck.de/jugend-forscht FRIZZ Das Magazin 2.2010

31


bewegungsmelder.comedy

Februar 2010 | www.frizz-darmstadt.de

musik | party | film | bühne | kunst

Bruno Jonas – Bis hierher und weiter 26.2., 20 Uhr, Parktheater Bensheim Jonas als Unternehmensberater Hubert Unwirsch, der nie um einen Rat verlegen ist. Er muss am Flughafen warten, weil sein Flieger Verspätung hat. Ein wichtiger Termin in Berlin ist in Gefahr zu platzen... und die Lage spitzt sich zu, als sich heraus stellt, dass die Staatsanwaltschaft wegen Korruption und Untreue ermittelt. Bruno Jonas nimmt eine Geschichte, wie sie in diesem Lande täglich passiert, zum Anlass, um die aktuellen Themen aus Politik und Wirtschaft auf seine ganz persönliche Art kabarettistisch zuzuspitzen. Es geht also um die ganz großen Fragen: wie geht es weiter, wenn es weiter geht, und wo hört es auf? AG verlost 3 x 2 Tickets. Siehe Seite 46. M bruno-jonas.de M www.s-promotion.de

Ulrike Mannel - „Partnerqual“ 10.2., 20 Uhr, Darmstadt – Jagdhofkeller Ulrike Mannel, die Power-Frontfrau des Kabaretts „Kabarettit”, beschäftigt sich in ihrem Soloprogramm mit Fragen, die jeden früher oder später betreffen: „Gibt es ein Liebesleben über 40?“ Wenn ja, auch für Frauen. Und wo finden sie es? Sind Workshops mit dem Titel: „Mit Mambo in die Menopause” oder „Wechseljahre - ich freu mich drauf” wirklich sinnvoll? Ist ein SpeckWeg-Hemdchen ein geeignetes Kleidungsstück für ein Blind-Date, und was sagt überhaupt Angela Merkel zu diesem Thema? Ulrike Mannels Solo bedeutet Tempo, Abwechslung und 75 Minuten pure Bühnenpower. Erfrischend komisch und niemals albern… BL M www.ulrike-mannel.de

4tel nach Bach 21.2., 19 Uhr, Stadthalle Groß-Umstadt Mit seinem Solo-Programm läutet der Comedian Bodo Bach neben Mittelerde und den Staffeln von „24“ eine bislang unbekannte Zeitrechnung ein: „Egal was Ihne Ihr Uhr anzeigt, immer wenn‘s was zu Lache gibt, ist es genau 4tel nach Bach!“ Während um 20 Uhr noch Ehefrauen ihren treulosen Männern nachtelefonieren, hat Bodo die Geheimnisse einer glücklichen Ehe anhand seiner Beziehung mit Gattin Gerda bereits entschlüsselt. Ob Fussball-WM, seine Hüft-OP, Rauch- oder Handyverbot, komische Nachbarn oder der Papst – er widmet sich den wirklich wichtigen Dingen dieser Welt. AG verlost 3 x 2 Tickets. Siehe Seite 46. M www.bodobach.de M www.s-promotion.de

32

FRIZZ Das Magazin 2.2010


musik | party | film | bühne | kunst | lesung | specials | veranstalter | kleinanzeigen

terminkalender Marie & Serjoschka

Elena Fiesta

Comedy

Kontorsion am Luftring

Junge Junge

Elena und Ingo

Magic und Comedy

Hand auf Hand Akrobatik

Monsieur Agon

Dennis Schleussner

Conference

YoYo Artist

Sergey Timofeev Equilibristik

Voilà - das ist Varieté par excellence Französischer Frühling im PEGASUS ab 4. März 2010 Denn die Adagio-Akrobatik des Artistenduos In- fächerten Spektrums, das sich von Kleinkunst bis go & Elena ist ein Spiegel der Liebe, die die bei- Großillusionen erstreckt. Dass aber Geschwinden auch jenseits der Bühne verbindet. Sie ver- digkeit keine Hexerei ist, zeigt Daniel Schleussner. Seine flinken Finger scheinen der Physik biegt sich für ihn, er trägt sie auf Händen – und eine lange Nase zu drehen, ganz egal, ob er blitzdoch will Elena noch höher hinaus, was sie dann schnell mit Bechern, Würfeln oder Yoyos hantiert. mit einer Solonummer am Ringtrapez tut, um auch in der Luft ihre unglaubliche Gelenkigkeit Der mehrfache Stacking-Welt- und Europa- sowie Yoyo-Vizeweltmeister verzaubert seine Zuschaueindrucksvoll zu demonstrieren. Doch auch ihr er mit Rasanz und Charme. Da bleibt nur noch zu Landsmann Sergey Timofeev zeigt sagenhafte Körperbeherrschung. Seine ausgefallene Akroba- sagen: Bienvenue à le Varieté PEGASUS! Varieté Pegasus, Platanenallee 5, 64625 Bensheim tik, die Kontorsion und Equilibristik miteinander vereint, wurde bereits beim „Mondial du Cirque Infos & Tickets: (06251) 98 90 50 de Demain“ in Paris mit der Goldmedaille ausge- M www.pegasus-bensheim.de zeichnet. Ebenfalls bereits mit Preisen bedacht wurden die Stuttgarter Brüder Bohnenberger alias JUNGE JUNGE! für ihren ganz eigenen Zauberstil, der sie binnen kürzester Zeit zu gefragten Stars der Magiewelt machte. Für das deutsch-uk1 rainische User: Thomas Stade**tstade�**Macintosh HD:private:var:tmp:folders.502:TemporaryItems: Comedy-Duo marie und serjoschka hingegen ist die Zauberei nur ein Teil ihres breit ge-

Hessens Glück. Pfungstädter. FRIZZ Das Magazin 9.2006

Anzeige

282-1196

In diesem März taut nicht nur der Schnee, wenn das Varieté-Theater PEGASUS vom 4.03. bis 25. 04. 2010 seinen „Frühling en français“ präsentiert. Auch das Publikum schmilzt dahin, wenn Starjongleur Monsieur Agon durch das abwechslungsreiche Programm führt, in dem sich wieder viele preisgekrönte Acts ein atemberaubendes Stelldichein geben: international begehrte Zauberstars, begnadete Artisten sowie der Yoyo- und Stacking-Weltmeister Daniel Schleussner gehören zu den Ausnahmetalenten, mit denen Heike Grammbitter und Thorsten Dewald Bensheim auf charmanteste Weise aus dem Winterschlaf wecken. Und wie es sich für einen DV Balken RZ Frühling 06.12.2006 16:44 französischen gehört, liegtUhr Seite natürlich auch Liebe in der Luft.

33


bewegungsmelder.kalender

Februar 2010 | www.frizz-darmstadt.de

musik | party | film | bühne | kunst

special

1.

Darmstadt Goldene Krone 19:00 MICK´s BLUE MONDAY Oetinger Villa 19:00 A-Café + Vokü 20:00 Mobilisierung gegen & letzte Infos zum Naziaufmarsch in Dresden

Montag

2. musik

pop

musik Darmstadt An Sibin 21:00 DA-Bands Newcomer Night

Aschaffenburg Colos-Saal 20:00 Peter Heppner & Band; special guest: Melotron, Wolfsheim-Frontmann mit Best OfProgramm aus Wolfsheim-Klassiker, Erfolgs-Singles aus den Projekten Witt, Schiller, Paul Van Dyk & Auszügen aus seinem Soloprogramm

Frankfurt am Main Alte Oper 20:00 Frankfurter Opern- und Museumsorchester, GS 20:00 6. Montagskonzert, GS Mousonturm 21:00 The Low Anthem, Theatersaal

Mainz Phönixhalle 20:00 AIR, Electropop aus Frankreich

party

Dienstag

3. musik

musik Darmstadt Goldene Krone 21:00 Elias „Fuzzy“ Dahlhaus Quartett / offene Bühne

Theater Rüsselsheim 20:00 Die Csárdásfürstin

party

Staatstheater 20:00 Cinemafoyer M-Eine Stadt sucht einen Mörder

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 16:00 Manege frei für Pinocchio ab 4 Jahren

Rüsselsheim

Darmstadt 603qm 21:00 Kneipenabend/ vinyl: Groovintella

Dieburg Club Biga 21:00 Alternative Ranch, Nu Metal, Metal, Indie, Alternative, Rock, Grunge …, DJ Alex

Frankfurt am Main Cooky‘s 22:00 Roc with the Doc

Theater Rüsselsheim 11:00 Monsieur Ibrahim et les fleurs du coran

vortrag darmstadt Klinikum 19:00 Im Hörsaal der Pathologie Prof. Dr. Karl-Heinz Emmerich / Operation gegen Fehlsichtigkeit

bühne Darmstadt Centralstation 15:00 Ganz schön blöd! Theater gegen sexuellen Missbrauch

Langen Neue Stadthalle Langen 20:00 Die 39 Stufen

special Darmstadt An Sibin

34

bühne

Die Wise Guys präsentieren melodischen Pop mit einer gehörigen Prise Selbstironie und reizt Herz, Hirn und Lachmuskeln gleichermaßen. Infos & Tickets: (069) 13 40 400 M www.frankfurt-

ticket.de

603qm 21:00 Jam SESSION / Khoska Quartett u.a. An Sibin 21:00 Open Mic Night mit Paul Huckebein 20:00 „Captain Karaoke“

Aschaffenburg Colos-Saal 20:00 Stevie Salas & The I.M.F.’s; feat.: Bernard Fowler Dave Abbruzzese & Jara Harris, kochend heißer Rock mit scharfen Zutaten aus Funk & Soul

Frankfurt am Main Alte Oper 20:00 Wise Guys, GS Batschkapp 20:00 The 69 Eyes

party Darmstadt Stella 20:00 Simplex Rocker

Frankfurt am Main Cooky‘s 22:00 Stuttgart Vibes Living XXL 20:00 After Work XXL Velvet Club 22:00 Disco Frankfurt

Offenbach MTW 22:00 Time Clash

Rüsselsheim Kulturzentrum das Rind 20:00 Cocktaillounge

Darmstadt Die Komödie Tap 20:15 Seitensprung für Zwei Staatstheater 20:00 Die Lieder des jungen Werther Theater Moller Haus 20:30 Erotische Geschichten und Märchen über die Liebe Jahrhunderthalle 20:00 Mamma Mia - engl. Original

Offenbach

Wise Guys

Zwingenberg Underground 18:00 Offene Bühne - zeig was DU kannst!

musik

rock

Ringsgwandl Colos Saal, A´burg, 20 Uhr „Mr. Rock-Kabarett“ gastiert mit Band und seinem Programm „Untersendling. Der Klang eines Viertels“ in Aschaffenburg. Infos & Tickets: (06021) 27 239

vortrag Modautal Gaststätte „Lautenschläger“ 20:00 Modautaler Kriminacht mit Rainer Witt

special Darmstadt Bessunger Knabenschule 19:00 Coachabend -Grenzen setzen lernen-ohne Gewissensbisse

extratipp

Darmstadt 603qm 21:00 Jochen Distelmeyer & Band + Support An Sibin 21:00 Karaoke with Carlos House of Blues 20:00 Norbert Schneider and his R&B Caravan

Frankfurt am Main Alte Oper 20:00 Roger Cicero & Big Band - Artgerecht, GS Batschkapp 20:00 Reel Big Fish

party Darmstadt Goldene Krone 22:00 Indie Club mit DJ Kai Schlosskeller 22:00 Basement Grooves - on vinyl: kiki plattenleger & friends Stella 20:00 Housemusik mit M.in

Dieburg Club Biga 21:00 Schwarzer Donnerstag & Urban Chaos 7, EBM, Industrial, Gothic, Mittelalter, Dark Wave & Alternative, Metal, Metalcore, Hardcore, Crossover, Gothicmetal

musik

weltmusik

Absinto Orkestra Das Bett, FFM, 21.30 Uhr Absinto Orkestra spielen Balkan-schwangeren Ethno-Jazz mit einer rasanten Zigeunergitarre, einer heißblütigen Kosaken-Geige, einer melancholischen Mandoline und einem Balkanbeatpumpenden Kontrabass Infos & Tickets: (069) 60 62 98 73 M www.bett-club.de

musik Darmstadt An Sibin 21:30 GOD- Garden of Delight House of Blues 21:00 Mallet - Classic Rock Jagdhofkeller 20:00 Catherine Le Ray singt „Médierranée“ Jazzinstitut 20:30 CD-Release: Christoph Schöpsdau „Exultatio“ Oetinger Villa 21:00 Descent to rise + Stay Strong + All it´s Grace

Aschaffenburg

Bensheim PiPaPo-Kellertheater 20:00 B-Streetband

Frankfurt am Main Alte Oper 20:00 Roger Cicero & Big Band - Artgerecht, GS, 20:00; Barrelhouse Jazzband meets..., Mozart Saal o25 20:00 MOP, Hip-Hop

Aschaffenburg Colos-Saal 20:00 Ringsgwandl

Freitag

Colos-Saal 21:00 Orange Amber & Fitzcarraldo, britisch beeinflusster Alternative- trifft auf Garage-Rock

M www.colos-saal.de

musik

5.

Mainz Red Cat 22:00 Phat Cat: Audiotreats

Capitol 20:00 Friedrich Schiller: Don Carlos

Alte Oper, FFM, 20 Uhr

Darmstadt

Rüsselsheim

Frankfurt am Main Cooky‘s 22:00 Rotation - Blackmusic & House King Kamehameha Club 22:00 King Kamehameha Club Band, Moniques Mash up Boutique Living XXL 22:00 Salsa Club Odeon 22:00 Fun Fraternity Frankfurt: Die Studenten Nacht Velvet Club 18:00 Afterwork Party

Frankfurt am Main

a capella

Colos-Saal 20:00 Blues Caravan, mit Coco Montoya, Shakura S’Aida & Meena

Frankfurt am Main

Darmstadt

musik

musik

Alte Oper 20:00 London Symphony Orchestra, GS Mousonturm 20:00 Tiger Lillies, Theatersaal

Restaurante Rangoli 19:00 Die untergehende Welt von Shekavati

Donnerstag

Aschaffenburg

Frankfurt am Main

vortrag Darmstadt

4.

Tiger Lillies

M www.mousonturm.de

Frankfurt am Main Jahrhunderthalle 20:00 Mamma Mia - engl. Original

Lindenfels

Mousonturm, FFM, 20 Uhr

Infos & Tickets: (069) 40 58 95 20

Darmstadt Die Komödie Tap 20:15 Seitensprung für Zwei Staatstheater 20:00 Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner

Ye Old Carriage Inn 20:30 Whisky-Abend + Have more Fun...

a´garde

Weltweit zur gefeierten Kultband avanciert, begeistern die Tiger Lillies mit ihrer einzigartigen Mischung aus Varieté, Kabarett, Oper, Zigeunermusik und Vaudeville.

bühne

special

Mittwoch

Odeon 22:00 Monday Night Jamz

bühne

LebensArt Balance-Centrum 20:00 Lass´die Frau raus!- ISIS & die Neue Kraft der Weiblichkeit

Zwingenberg

Colos-Saal, A´burg, 20 Uhr

Infos & Tickets: (06021) 27 239 M www.colos-saal.de

Pfungstadt

Underground 18:00 Spielabend in Zwingenberg

Peter Heppner & Band Er mit einem Best Of-Programm aus WolfsheimKlassikern, seinen ErfolgsSingles aus den Projekten Witt, Schiller, Paul Van Dyk, sowie Auszügen aus seinem Soloprogramm.

21:00 Quiz night Schlosskeller 20:30 Kulturhäppchen - die late night Staatstheater 17:00 Theaterführung für sehbehinderte Menschen

Lindenfels

5.2.

oper

Carl Orff Gisei – Das Opfer | De temporum fine comoedia Vorstellungen 5. und 20. Februar | jeweils 19.30 Uhr | 28. Februar | 16 Uhr | Großes Haus Uraufführung des Jugendwerks Orffs in einer opulenten Doppelinszenierung mit seinem letzten Meisterwerk. Infos & Tickets: (06151) 28 11 600 M www.staatstheater-

darmstadt.de

Ye Old Carriage Inn 21:00 CLASSIC KUTSCH / Rock, Pop, und mehr

Lorsch Musiktheater Rex 20:30 Robbie Williams Tribute Show

Weinheim Café Central 21:00 Siilo & Kanee-2Camps Muddys Club 20:45 Cris Cosmo

Zwingenberg Underground 22:00 One Man-One Show

party Darmstadt Bessunger Knabenschule 22:00 Into the Lion´s Den Goldene Krone 22:00 DJ Aron´s Trash Pop Party!! FRIZZ Das Magazin 2.2010


veranstalter&co.bewegungsmelder

www.frizz-darmstadt.de | Februar 2010

BĂœRGERHĂ„USER DREIEICH Tel. 06103 / 60000

Jiddischer + Irischer Folk

05.02. Robbie Williams Tribute 06.02. Commitments Soulparty Mi. 10.2.10, 20 Uhr

SAINTS + TSADDIKS

Lorin Sklamberg & Susan McKeown Trio Do. 11.2.10, 20 Uhr

Das Original zum Film 12.02. Rodgau Monotones 13.02. 12 Jahre Rex mit Rico Bravo

UTA KĂ–BERNICK

15.02. Rosenmontagsdisco

Mi. 17.2.10, 20 Uhr

19.02. Miller Anderson, Blues

mit DJ

Sonnenscheinwelt

HERINGSBALL

Reimer von Essen Trio Bayou Zydeco Do. 25.2.10, 20 Uhr

DIE SCHĂ–NE HELENA

von und mit Michael Quast

VORSCHAU März

Do. 4.3.10, 20 Uhr CARRINGTON-BROWN Me and my Cello Do. 11.3.10, 20 Uhr DIKANDA Wild World Music aus Polen Fr. 12.3.10, 20 Uhr BARFUSS MIT LĂ–WEN DURCH AFRIKA - Multivision

20.02. Regatta de Blanc Tribute to Police 26.02. Rob Tognoni Bluesrock aus Australien 27.02. Voodoo Lounge Stones Tribute 03.03. Mitch Ryder feat. Engerling 04.03. Dana Fuchs & Band, Blues

Frankfurter StraĂ&#x;e 152 • 63263 Neu-Isenburg www.hugenottenhalle.de

Mo. 1.2. Sa. 6.2. Mo. 8.2. Mi. Do. Fr. Sa.

17.2. 18.2. 19.2. 20.2.

So. 21.2. Mo. Di. Mi. Sa.

22.2. 23.2. 24.2. 27.2.

Ki.Th. ab 4 J.: Pinocchio Roger Willemsen und Klavierduo (BĂźrgerhaus Zeppelinheim) Operettengala: An der schĂśnen blauen Donau Milow: „Ayo Technology Tour“ Der Popolski Show Amigos “Tour 2010â€? Michael Quast und Sabine Fischmann “Don Giovanniâ€? KomĂśdie: Männer sind auch Menschen Ki.Th. ab 5 J.: Das kleine Gespenst The 10 Sopranos Theater: Der Verdacht Mundart Deluxe - Supreme

www.ticketcenter.de • Tel.: 06102 - 77665

iĂ•iÀÊEĂŠÂ?>““i vĂ˜Ă€ĂƒĂŠiÂˆĂ˘iÂ˜ĂŠÂ“ÂˆĂŒĂŠÂœÂ?â

CAFÉ BISTRO

-ˆ iĂŠ Â… ÀÊ ÂœÂ? â i ĂŒĂ˘ ĂŒĂŠÂ“ Ă˜Ăƒ Ăƒi Â˜ĂŠ ĂŒĂŠĂƒ VÂ… Â?> }i ˜t LĂƒ ˜ˆ VÂ… ĂŒĂŠÂ“ iÂ… Ă€ĂŠĂƒ iÂ?

FrĂźhstĂźck; kleine selbstgemachte Speisen ohne Zusatzstoffe.

Ă€i˜˜…œÂ?Ă˘ĂŠĂ•Â˜`ĂŠ>“ˆ˜…œÂ?â 7iĂ€Â˜iÀÊ*iĂŒĂ€Âˆ

Ă€>˜ŽvĂ•Ă€ĂŒiÀÊ>˜`ĂƒĂŒĂ€Â°ĂŠÂŁĂŽĂ‡ĂŠUĂŠĂŠĂˆ{ә£Ê >Ă€Â“ĂƒĂŒ>`ĂŒ /iÂ?°\ĂŠĂ¤ĂŠĂˆÂŁĂŠx£ÊÉÊÎÇÊÇxÊÇÎ >Ă?\ĂŠĂ¤ĂŠĂˆÂŁĂŠx£ÊÉÊÎÇÊÇxÊää ĂœĂœĂœÂ°Â“ÂœĂŒiˆÂ?i‡iĂŒĂ€ÂˆÂ°`iĂŠ FRIZZ Das Magazin 2.2010

Familienfreundlich und behindertengerecht. Schuknechtstr. 1 • Darmstadt • 10.00 bis 25.00 Uhr Tel.: 06151 / 79181 • bistro@carpe-da.de

35


bewegungsmelder.kalender

Februar 2010 | www.frizz-darmstadt.de

musik | party | film | bühne | kunst

Huckebein 22:00 Ü30 Party Level 6 22:00 Plastic City Labelnight Musikclub Rabe 20:00 Rock & Oldies mit DJ Chappi Schlosskeller 22:00 WOOG RIOTS & Abby live! / Afterparty: BEDROOMDISCO Stella 20:00 Black Beats mit DJ Kenny

Aschaffenburg Colos-Saal 00:00 Big Easy Rockxx, mit dem Besten aus Indie, Rock, Alternative, Electro & more, bis 4 Uhr

Dieburg Club Biga 21:00 Die etwas andere Après Ski-Party, allerbeste Partymusik, DJ Möhrchen; mit Single-ID-Knicklicht, 2 Euro Getränkebon für Gäste in Ski-Kleidung o. in weißem Einmaloverall, Getränkespecials

Frankfurt am Main Batschkapp 23:00 New Young Idiot Ballroom, Indie, Electropop, Dancerock 23:00 New Young Idiot Ballroom, Indie, Electropop, Dancerock 23:00 New Young Ballroom CocoonClub 22:00 Marco Carola B Day, Lounge: Superlounge Cooky‘s 22:00 Urban Friday King Kamehameha Club 22:00 Evolution, Daniel Sinco, Steve Blunt Living XXL 22:00 Campus Night XXL Monza 23:00 Mash:Box - Dj Biffy, Creathief Dj Odeon 22:00 27up Club – die Party für alle ab 27 Jahren U60311 22:00 Techno Classics Night Velvet Club 22:00 Juke Box Heroes Walden/First Floor 22:00 Dirty Disko, Culcha Kandela Dj Team

Offenbach MTW 22:00 Mtw La Boum

Rüsselsheim Kulturzentrum das Rind 22:00 Dark-Wave-Party „Levitation“

bühne Darmstadt Bessunger Knabenschule 20:30 „Varieté Extra“ 2010 Die Komödie Tap 20:15 Seitensprung für Zwei Ernst - Ludwig - Saal 20:00 „Wer trägt schon rosa Hemden?“ halbNeun Theater 20:30 Kabbaratz: „ Wir wissen alles - es nutzt leider Nichts Neue Bühne Darmstadt 20:00 Genosse Don Camillo Staatstheater 19:30 Carl Orffs Gisei-Das Opfer Musikdrama nach dem japanischen Trauerspiel Terakoya 19:30 Volpone 22:00 Timon von Athen Theater Moller Haus 20:30 Alles Lüge-echt wahr. Täuschungen mit Michelle Spillner

Dieburg Aula der FH 20:00 Bülent Ceylan „Ganz schön turbülent!“

Frankfurt am Main Jahrhunderthalle 20:00 Mamma Mia - engl. Original Mousonturm 20:00 Club guy & roni, Theatersaal, Tanz

Gießen Kongresshalle Gießen 20:00 Bruno Jonas „Bis hierher und weiter“

Langen Neue Stadthalle Langen 20:00 Die Leipziger Pfeffermühle

Lorsch Sapperlot Theater 20:30 Ingo Börchers Die Welt ist eine Google

Weinheim

extratipp

Alte Druckerei Weinheim 20:00 Musikkabarett. Madeleine Sauveur u. a.

special Darmstadt Centralstation 21:00 Video Killed The Radio Star mit VJ Nick Powers

Bensheim Parktheater 17:00 Jugend-Sportlerehrung

6.2.

tanztheater

Mei Hong Lin Schwanengesang Vorstellungen 6., 12. und 27. Februar | jeweils 19.30 Uhr | Großes Haus (am 27. Februar zum letzen Mal) Getanzte Gefühle zwischen Sehnsucht und Leidenschaft, Wirklichkeit und Illusion. Infos & Tickets: (06151) 28 11 600 M www.staatstheater-

darmstadt.de

36

Weinheim Café Central 21:00 Soundition

party Darmstadt 603qm 22:00 Vinyl: Mr. Oizo & Pee Masta Poo vs. DontCanDJ Centralstation 21:00 Mellow Weekend: delicious groove mit DJ Sonix Goldene Krone 22:00 Hells kitchen Huckebein 22:00 „Saturday Finest“ mit Alex Beer Musikclub Rabe 20:00 Rock Dance-Club mit DJ Klaus Oetinger Villa 23:00 Rampue + Dom + 12Voll-Disco Stella 20:00 Irregular Taste

Dieburg Club Biga 21:00 Rock ’n’ Fun & Alternative Party Attack, Rock/Pop der 70er bis heute, Party-Alternative, NDW & Alternative, Nu Metal, Crossover, Mittelalter, Metal, Hardrock, Gothrock, Electro, Grunge

Frankfurt am Main Batschkapp 23:00 Popular Tunes CocoonClub 22:00 Envy My Music, Lounge: Bar Fatal - The Saint Bday, Micro: DJ Katch presents Delorean Cooky‘s 22:00 Saturday Primetime King Kamehameha Club 22:00 Ballhaus, DJ Monique, Steve Hornig Monza 23:00 Gt#74 - Agoria o25 23:00 Trimm Dich Party, Man&Machine vs. Fitnessboys Odeon 22:00 Air Crew Clubbing U60311 22:00 Afterburner, 05:00; AFU / LAB Labelnight, Velvet Club 22:00 Glow

Griesheim LINIE NEUN 21:30 TANZSALON Ü30, Immer am ersten Samstag/Monat

Lindenfels Ye Old Carriage Inn 21:00 The Night of Hard-Rock

Lorsch Musiktheater Rex 20:30 „The Commitments“ Die Soul-Party schlechthin

Offenbach MTW 23:00 We Like It Dirty (Lounge)

Rüsselsheim

6.

Kulturzentrum das Rind 21:00 Rock-Party: Sounds of Rock VI

Zwingenberg

Samstag musik Darmstadt An Sibin 21:30 Cat Stevens Project Goldene Krone 21:00 Karaoke mit Stritti

Bensheim Parktheater 20:00 Vokalensemble „Amarcord“

Rüsselsheim Theater Rüsselsheim 20:00 Im Weißen Rössl

Underground 22:00 Ohrenschmhouse!

bühne Darmstadt Bessunger Knabenschule 20:30 „Varieté Extra“ 2010 Die Komödie Tap 15:30 Lauras Stern 20:15 Seitensprung für Zwei Ernst - Ludwig - Saal 20:00 „Wer trägt schon rosa Hemden?“ halbNeun Theater 20:30 Reiner Kröhnert: „Das Jesus Comeback“ Neue Bühne Darmstadt 20:00 Genosse Don Camillo Staatstheater

19:30 Im weißen Rössel 20:00 Das Gegenteil von gar nichts Theater Moller Haus 20:30 Alles Lüge-echt wahr. Täuschungen mit Michelle Spillner

Bensheim PiPaPo-Kellertheater 20:00 ,,Die Benachrichtigung“

party

special

Darmstadt

Darmstadt

Schlosskeller 22:00 Schwulen & Lesben Party

An Sibin 13:00 Chill Out Sunday Sports Bioversum Kranichstein 14:00 Besucherlabor: „Amsel, Drossel, Fink und Star... Vorgelbeobachtung“ Jagdschloss Kranichstein 15:00 Schlossführung Staatstheater 19:30 Datterich

Frankfurt am Main U60311 5:00 Afterburner

bühne

Frankfurt am Main Alte Oper 19:00 Dein ist mein ganzes Herz, Große Operetten-Gala, GS Jahrhunderthalle 20:00 Mamma Mia - engl. Original, 15:00 Mousonturm 20:00 Club guy & roni, Theatersaal, Tanz

Gießen Kongresshalle Gießen 20:00 Bülent Ceylan

Langen Neue Stadthalle Langen 20:00 Wege mit Dir

Lorsch Sapperlot Theater 20:30 T. Teubner & B. Süverkrüp / Aus dem Tagebuch meines Mannes

Offenbach Capitol 19:00 Bruno Jonas - Bis hierher und weiter

Zwingenberg Theater Mobile 20:30 ,,Post für Pusemuckel“

vortrag

Darmstadt Bessunger Knabenschule 19:00 „Varieté Extra“ 2010 Die Komödie Tap 11:00 Der Räuber Hotzenplotz 18:00 Seitensprung für Zwei halbNeun Theater 15:00 „Harvey, du Träumer“ 19:30 Reiner Kröhnert: „Das Jesus Comeback“ Neue Bühne Darmstadt 18:00 Genosse Don Camillo Prinz-Emil-Schlösschen 11:00 „Die kleine Weltbühne“ ab 3 Jahren 15:00 „Die kleine Weltbühne“ ab 3 Jahren Staatstheater 16:00 Der Gott des Gemetzels

Bensheim PiPaPo-Kellertheater 15:30 Robbi, Tobi und das Fliewatüüt

Frankfurt am Main Jahrhunderthalle 20:00 Mamma Mia - engl. Original, 15:00

Lorsch Sapperlot Theater 20:00 Jochen Malmsheimer / Wenn Worte reden könnten

Darmstadt Galerei Ulrich Haasch 15:00 „Anais Nin“

Rüsselsheim Theater Rüsselsheim 20:00 Die 39 Stufen

special

vortrag

Darmstadt

Riedstadt-Goddelau

Bioversum Kranichstein 14:00 Forschertreff: „Nur fliegen ist schöner!“ Centralstation 10:30 Lego Lounge 15:30 1. Fußball-Bundesliga in der Lounge Staatstheater 19:30 Schwanengesang

Büchnerhaus 17:00 „Das Licher Lorchen“

kinder Lindenfels

Aschaffenburg Colos-Saal 15:00 Lebenshilfe-Faschingsdisco, für Faschingsnarren mit & ohne Handicap

Griesheim LINIE NEUN 10:00 FRÜHSTÜCKSBUFFET, Frühstücksbuffet in der Linie Neun - immer Sonntags. Reservierungen unter 06155 828866 14:30 TANGOBRUNCH, Tango tanzen in entspannter Atmosphäre - immer am 1. Sonntag im Monat mit DJ Gabi Der Treffpunkt für TangotänzerInnen aus dem gesamten Rhein-MainGebiet. Die Linie neun bietet vor der Milonga bis 14 Uhr ein Frühstücksbuffet an für 8,90 Euro.

Mainz KUZ 15:30 1. FSV Mainz 05 : Borussia Mönchengladbach, 1. Bundesliga auf Großbildleinwand

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 15:11 Gemeinschaftssitzung des AKVN

Weinheim Muddys Club 11:30 Frühschoppen / Jazzfrühschoppen

8. Montag

Ye Old Carriage Inn 15:00 Family-Disco

Aschaffenburg Colos-Saal 20:00 FOS/BOS-Faschingsparty

extratipp

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 19:11 Faschingssitzung der „Kümmler“

musik

Weinheim

Anny.

a-zwei Weinheim 20:11 Fastnacht. Kappenabend

7. musik Darmstadt Staatstheater 11:00 5. Sinfoniekonzert

Frankfurt am Main Alte Oper 20:00 Klavierkunst der Extraklasse, Mozart Saal, 16:00; Orchestre National du Capitole de Toulouse, GS Batschkapp 20:00 Archive

Rüsselsheim Kulturzentrum das Rind 20:00 Jazzcafé: Ro Gebhardt & Burdette Becks

präsentiert:

Centralstation (Lounge),DA, 20.30 Uhr

7.2.

Sonntag

pop

posse

Ernst Elias Niebergall Datterich Wiederaufnahme 7. Februar | 19.30 Uhr | Großes Haus; Weitere Vorstellung 19. Februar | 19.30 Uhr | Großes Haus Die beliebte Lokalposse in Darmstädter Mundart – nur drei Mal in dieser Spielzeit. Infos & Tickets: (06151) 28 11 600 M www.staatstheater-

darmstadt.de

Das Darmstädter Quartett Anny. liefert Songs ab, die derbe rocken, dabei aber auch immer wieder zu berühren wissen. Intelligente Rockmusik mit deutschen Texten. Infos & Tickets: (06151) 36 68 899 M www.centralticket.de

musik Darmstadt An Sibin 21:00 DA-Bands Newcomer Night Centralstation 21:00 Rocklounge: ANNY Staatstheater 20:00 5. Sinfoniekonzert

FRIZZ Das Magazin 2.2010


kalender.bewegungsmelder

musik | party | film | bühne | kunst seit 1976

Frankfurt am Main Mousonturm 21:00 Lee Fields, The Expressions, Menahan Street Band, Theatersaal

party Frankfurt am Main Odeon 22:00 Monday Night Jamz Velvet Club 22:00 Hotel Staff Party

bühne Darmstadt

Schlosskeller 20:30 Kulturhäppchen Staatstheater 17:00 Hörbar

10.

Darmstadt Goldene Krone 19:00 MICK´s BLUE MONDAY Oetinger Villa 19:00 A-Café + Vokü

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 20:00 Operettengala

9. Dienstag musik Darmstadt Centralstation 20:30 Farmers Market Goldene Krone 21:00 Elias „Fuzzy“ Dahlhaus Quartett / offene Bühne

Aschaffenburg Colos-Saal 20:00 The Commitments, „The Hardest Working Band“ aus A. Parkers Kultfilm

Rüsselsheim Theater Rüsselsheim 20:30 Jazz-Fabrik: James Farm, featuring Joshua Redman u.a.

party Darmstadt 603qm 21:00 Kneipenabend/ vinyl: Fullgazz

Frankfurt am Main Cooky‘s 22:00 Roc with the Doc

Mainz Red Cat 21:30 Red Light Sunday: Superfro

bühne Darmstadt Staatstheater 19:30 Volpone Theater Moller Haus 9:00 Die Schatzinsel

Bensheim Parktheater 20:00 Sündenbockerei

Frankfurt am Main Alte Oper 20:00 Magic of the Dance, GS

special Darmstadt An Sibin 21:00 Quiz night FRIZZ Das Magazin 2.2010

Die Komödie Tap 20:15 Seitensprung für Zwei Staatstheater 19:30 Die Fledermaus 20:00 Gretchen 89 ff. Jahrhunderthalle 20:00 Mamma Mia - engl. Original

Mittwoch

Rüsselsheim Theater Rüsselsheim 20:00 Leipziger Pfeffermühle: ,,30% Rabattzzz“

vortrag

Neu-Isenburg

special

Darmstadt

Frankfurt am Main

Staatstheater 20:00 Klamms Krieg 20:00 Die Birnen von Ribbeck Theater Moller Haus 9:00 Die Schatzinsel Hugenottenhalle 20:00 An der schönen blauen Donau, Operettengala

bühne

Zwingenberg Underground 18:00 Spielabend in Zwingenberg

Darmstadt

musik

folk

Sklamberg & McKeown Bürgerhäuser Dreieich, 20 Uhr „Irish Folk meets Klezmer“ - Lorin Sklamberg, der Leadsänger der „Klezmatics“, hat sich mit der Irish-Folk Sängerin Susan McKeown zusammengetan und ein Projekt der ganz besonderen Art gestartet. Infos & Tickets: (06103) 60 000 M www.buergerhaeu-

ser-dreieich.de

F R A N K F U R T

Wiesbaden Park Café 20:00 Salsa-Party

Centralstation 20:00 Max Goldt liest: Berichte aus einer hellen alten Zeit!

special Darmstadt 603qm 20:00 Salón Paraíso - Salsa y más Salsa, Merengue usw Jagdhofkeller 20:00 Ulrike Mannel „Partnerqual“

Lindenfels Ye Old Carriage Inn 20:30 Whisky-Abend + Have more Fun...

Mi 03.02.THE 69 EYES & Gäste: Lacrimas Profundere & Mandragora Scream Do 04.02.REEL BIG FISH & Gäste: Sonic Boom Six & The Bandgeek Mafia So 07.02.ARCHIVE Mi 10.02. Marek Lieberberg presents MASTODON & Gäste: Totimoshi Do 11.02. Marek Lieberberg presents HOCKEY "Mind Chaos" Tour 2010 So 14.02.LUXUSLÄRM "So laut ich kann" • Nachholtermin für den 13.12.2009 Mi 17.02.NEW MODEL ARMY "Today Is A Good Day" So 21.02.PARADISE LOST plus special guest Mo22.02.EMILIE AUTUMN welcomes you to THE ASYLUM TOUR Do 25.02.FLORENCE & THE MACHINE Sa 27.02. Neuland Concerts präsentiert MAX MUTZKE Live 2010 • 18:30 Uhr DISCOS IN DER BATSCHKAPP

freitags NEW YOUNG BALLROOM (Indie, Electropop, Dancerock) DJs: Alex & Pana • 23:00 Uhr Sa 06.02.POPULAR TUNES (Rock, Pop, Alternative … Partysounds der letzten 300 Jahre) • 23:00 Uhr Sa 13.02.Ü 100 FASCHINGSPARTY – das pfundige Tanzvergnügen • Musik by DJ Kodjack • 20:00 Uhr Sa 20.02.NACHT DER MASCHINEN (EBM, Electro, Industrial, Futurepop) DJs: DerRoteFaden, msth & Torben • 22:00 Uhr Sa 27.02.POPULAR TUNES (Rock, Pop, Alternative … Partysounds der letzten 300 Jahre) • 23:00 Uhr HALLENSHOWS

Mo08.02.RAMMSTEIN & Gäste: Combichrist • Maimarkthalle Mannheim • 18:00 Uhr A U S V E R K A U F T Di 09.02.ARCTIC MONKEYS & Gäste: Mystery Jets • Stadthalle Offenbach • 19:00 Uhr Mi 10.02. MLK & TME present M I L O W Live In Concert 2010 • Maimarktclub Mannheim • 19:00 Uhr Mi 17.02. MLK & TME present M I L O W Live In Concert 2010 & Gast: Selah Sue • Hugenottenhalle Neu-Isenburg • 19:00 Uhr Mi 03.03. MLK & TME present KELLY CLARKSON Live In Concert & Gäste: Parachute + Some & Any So Sa So So Di

Hugenottenhalle Neu-Isenburg • 19:00 Uhr

07.03.MARC ALMOND The Varieté 30 Years Anniversary Tour • Capitol Offenbach • 19:00 Uhr 17.04.PAUL KALKBRENNER live! Berlin’s Calling Tour 2010 • Jahrhunderthalle Frankfurt • 21:00 Uhr 18.04.ULTRAVOX Return to Eden • Capitol Offenbach • 19:00 Uhr 02.05. Das Vollplaybacktheater präsentiert: TKKG – Das Paket mit dem Totenkopf • Woogwiese Ginnheim • 19:30 Uhr 18.05.SCHILLER "Schiller Live 2010" • Stadthalle Offenbach • 19:00 Uhr 60313 Frankfurt am Main • Kurt-Schumacher-Str. 45 Telefon 069 / 2 06 50 • internet: www.konstabler.com

Mo01.02.GOOD SHOES Di 02.02.ASAF AVIDAN & THE MOJOS "The Reckoning Tour" & Gast: Tamar Eisenman Mi 03.02.NEBULA Do 04.02.ASSEMBLAGE 23 & Gäste: Abstract Decay Fr 12.02.NEXT TO YOU "A Tribute To The Police" Mi 17.02.11 JAHRE CHIMPERATOR TOUR mit: Die Orsons, KAAS, Tua, Maeckes, Plan B & Kodimey Do 18.02.WAYNE JACKSON So 21.02.Mainova heimspiel: JACOB & THE APPLEBLOSSOM + LEON TAYLOR Mo22.02.STONEWALL NOISE ORCHESTRA + Special Guest: Soleilnoir Di 23.02.REVEREND & THE MAKERS Mi 24.02.KOLLEGAH & FAVORITE "Teens for Cash" Tour 2010 Do 25.02.AYNSLEY LISTER Fr 26.02.DAS WEISSE BUCH DES JADEFALKEN Eine musikalische Lesereise mit Holly Loose & Benni Cellini • 19:00 Uhr So 28.02.Mainova heimspiel: CONCEPT INSOMNIA, SOMEVADE & ELVENPATH DISCOS IM NACHTLEBEN 23:00 UHR

Fr 05.02.PHONO POP CLUB

Fr 19.02. TRANSMISSION

Sa 06.02.BRITPOP STRIKES AGAIN

Sa 20.02. DANCEHALL VIBRATION

Fr 12.02.ATOMIC PARTY

Fr 26.02. DEAD KENNYS PARTY

(Indie & Alternative)

(Britpop, Glamrock, Indie, Madchester-Sound)

11.

60433 Frankfurt • Maybachstraße 24 Telefon: 069/ 95 21 84 10 email: info@batschkapp.de Kartenservice: 069/ 9 44 36 60 + 29 69 29 oder über das Internet: www.batschkapp.de

(French House & Electronica)

(Reggae, Dancehall, Soca, Soul, Funk)

(Indiepop, Indierock, Britpop, Elektro, Classics) (Batcave, Postpunk, Minimal, 80ies) Sa 13.02.BASTARDPOP IST SHERIFF (Party Mash-ups) Sa 27.02. AQUARIUS PROJEKT (Deep-House & Minimal-Techno)

Donnerstag

musik Darmstadt An Sibin 21:00 Open Mic Night Huckebein 20:00 „Captain Karaoke“ Schlosskeller 22:00 da-bands.de präsentiert: Regionalhelden Staatstheater 19:30 The Black Rider

Aschaffenburg Colos-Saal 20:00 Hypocrisy; supp.: Survivors Zero, Death-Metal

Dreieich Bürgerhäuser Dreieich 20:00 SAINTS+TZADDIKS Irish Folk meets Klezmer

Frankfurt am Main Batschkapp 20:00 Mastodon

party Darmstadt

musik

songwriter

Tom Liwa Das Bett, FFM, 20.30 Uhr Tom Liwas aktuelle CD „Eine Liebe ausschließlich“ präsentiert ihn genau so, wie man es von diesen Konzerten kennt: ganz alleine mit akustischer Gitarre, erratisch und ausdrucksstark. Infos & Tickets: (069) 60 62 98 73 M www.bett-club.de

Stella 20:00 Simplex Rocker

Frankfurt am Main Cooky‘s 22:00 Stuttgart Vibes Living XXL 20:00 After Work XXL Velvet Club 22:00 Disco Frankfurt

Mainz 50Grad 22:00 Studentengroove: Best of Different Styles Red Cat 22:00 The New Pollution: Psycho Jones

Offenbach MTW 22:00 Time Clash

musik Darmstadt An Sibin 21:00 Karaoke with Carlos Level 6 21:00 Level 6-Bühne Live! Wortblind & Bischler Staatstheater 20:00 5. Sinfoniekonzert

Aschaffenburg Colos-Saal 20:00 The Gathering; supp.: Autumn, Progressive-Rock mit herrlichen Gesangspassagen

Frankfurt am Main Batschkapp 20:00 Hockey

37


bewegungsmelder.kalender

Februar 2010 | www.frizz-darmstadt.de

musik | party | film | bühne | kunst

Weinheim Café Central 21:00 Evile, Warbringer, The Fading.

party Darmstadt Almhütte 19:00 Altweiberfastnacht mit DJ Blondy Goldene Krone 22:00 Indie Club mit DJ Kai Huckebein 20:00 Weiberfasching mit den Schwiegersöhnen Schlosskeller 22:00 Basement Grooves - on vinyl: DJ Leo vs. I.Bee Stella 20:00 Housemusik mit AI-X

Dieburg Club Biga 21:00 Schwarzer Donnerstag & Urban Chaos 7, EBM, Industrial, Gothic, Mittelalter, Dark Wave & Alternative, Metal, Metalcore, Hardcore, Crossover, Gothicmetal

Staatstheater 19:30 Turandot 20:00 Mein Kampf Theater Moller Haus 9:00 Die Schatzinsel

Dreieich Bürgerhäuser Dreieich 20:00 Uta Köbernick Sonnenscheinwelt

Frankfurt am Main Jahrhunderthalle 20:00 Mamma Mia - engl. Original Mousonturm 20:00 Antony Rizzi - Monkey on the table, Theatersaal, Tanz

Weinheim Stadthalle Weinheim 20:00 Achterbahn von E. Assous

special Darmstadt Staatstheater 16:00 Theaterspielplatz Wir bauen Essen

Frankfurt am Main Cooky‘s 22:00 Rotation - Blackmusic & House King Kamehameha Club 22:00 King Kamehameha Club Band, Moniques Mash up Boutique Living XXL 21:30 Good Times - Partynacht Odeon 22:00 Fun Fraternity Frankfurt: Die Studenten Nacht Velvet Club 18:00 Afterwork Party

Mainz

Langen Neue Stadthalle Langen 20:00 Damensitzung 2010

Zwingenberg Underground 18:00 Offene Bühne - zeig was DU kannst!

12.

Kulturzentrum das Rind 20:00 Cocktaillounge: Altweiberlounge

Wiesbaden Park Café 21:00 HR1-Special: Altweiberfasching

bühne Darmstadt Die Komödie Tap 20:15 Seitensprung für Zwei

extratipp

Lorsch Musiktheater Rex 20:30 Rodgau Monotones

Weinheim Muddys Club 20:45 Beat Club mit DJ Rockin´Rolf

party Darmstadt Goldene Krone 22:00 90´s Dance Experience / Maschinenpakt Huckebein 22:00 Ü30 Party Spezial: Freaky Friday mit DJ Stargate Musikclub Rabe 20:00 Back in the time mit DJ Tom Schlosskeller 22:00 Elektroschule mit DontCanDJ Stella 20:00 Black Beats mit Daniel Mendez

rock

Pfund Centralstation, DA, 20.30 Uhr Faschingsparty mit der Band Pfund, das bedeutet volle Kraft voraus mit handgemachter Energie, ohne Schnörkel, der pure Spaß an der Musik der letzten Jahre und Jahrzehnte. Infos & Tickets: (06151) 36 68 899 M www.centralticket.de

Batschkapp 23:00 New Young Ballroom CocoonClub 22:00 Kick Off, Lounge: Be Chosen Lounge, Micro: Funk‘n‘tronics Cooky‘s 22:00 Urban Friday King Kamehameha Club 22:00 BCBtec, Lovebirds, Steve Blunt, Garten: Mauri Walden/First Floor 22:00 Dirty Disko, Dj Katch

Zwingenberg Underground 22:00 All You Can Dance

bühne Darmstadt Die Komödie Tap 20:15 Seitensprung für Zwei halbNeun Theater 20:30 Die Buschtrommel: „Lobbyland“ Neue Bühne Darmstadt 20:00 Genosse Don Camillo Staatstheater 19:30 Die Fledermaus 20:00 Das Gegenteil von gar nichts Theater Moller Haus 20:30 Keine Blasmusik!

Frankfurt am Main

musik Darmstadt

11.2.

oper

Puccini - Turandot Vorstellung 11. und 26. Februar | jeweils 19.30 Uhr | Großes Haus In Puccinis Oper schafft es die Liebe auch das kälteste Herz zu erweichen… Infos & Tickets: (06151) 28 11 600 M www.staatstheater-

darmstadt.de

38

An Sibin 21:30 Dan meets Portland Centralstation 21:00 Fastnacht: Rock & Pop only mit Pfund und DJ Daniel Goldene Krone 21:00 Tom Kruger Jazzrockband House of Blues 21:00 Herr Holle - Rock, Reggae, Blues Jazzinstitut 20:30 JazzTalk 076 Pablo Held Trio

Aschaffenburg Colos-Saal 21:00 Ohrenfeindt, Supp.: The Hellectric, knochentrockene Hamburger Kiezrocker

special

Alte Oper 20:15 Film in concert - Metropolis, GS Jahrhunderthalle 20:00 Mamma Mia - engl. Original Mousonturm 21:00 Antony Rizzi - Monkey on the table, Theatersaal, Tanz; 20:00; Boris Nikitin, Studio, Tanz Velvet Club 22:00 DaBruck & Klein - We Play Louder

Lorsch Sapperlot Theater 20:30 Kabarettit (K)Reisenschweinerei

kinder Darmstadt Bessunger Knabenschule 16:00 Karneval der Tiere

party

Darmstadt

Darmstadt

603qm 20:00 Poetry - 13 Darmstädter Dichter Staatstheater 19:30 Schwanengesang

Centralstation 21:00 Fastnacht: Change Your Sex mit den DJs Kemal & Roger Club Neutral Darmstadt 22:00 Selim Gülgören Live im Club Neutral Goldene Krone 22:00 Come as you are Huckebein 22:00 Konfetti Klub mit Alex Beer Level 6 22:00 Mit freundlichen Füssen / Jürgen A. Semmelmann Musikclub Rabe 20:00 Club 73 Revival Party mit DJ Chappi Schlosskeller 22:00 Punk, Indie, Ska & Radau mit DJ Robert und Carsten Caleu Stella 20:00 Bastian Schuster & Friends

Dieburg Club Biga 21:00 Die alternative Faschingsparty, Best of Alternativ, Trashpop, Indie, Grunge, Elektro & Rock-Party, Deutschrock, Partymittelalter; 2 Euro Getränkebon für Gäste im „KISS-Look“, Special: KISS-Performance, Getränkespecials

Groß-Gerau Landrasamt Groß-Gerau 20:00 „Woyzeck“ - Ein Abschied in einem Akt

13. Samstag

Dieburg Club Biga 21:00 Rock ’n’ Fun & Alternative Party Attack, Rock/Pop der 70er bis heute, Party-Alternative, NDW & Alternative, Nu Metal, Crossover, Mittelalter, Metal, Hardrock, Gothrock, Electro, Grunge

Aschaffenburg

Frankfurt am Main

Freitag

musik

Lindenfels Ye Old Carriage Inn 21:00 CLASSIC KUTSCH / Rock, Pop, und mehr

Colos-Saal 00:00 Big Easy Rockxx, mit dem Besten aus Indie, Rock, Alternative, Electro & more, bis 4 Uhr

50Grad 20:00 Altweiber @50grad, Erotic Men Strip & Kater Carlo KUZ 22:00 Studi-Fete: Altweiberfastnacht Mediziner Red Cat 22:00 Phat Cat: The Diamond District (USA)

Rüsselsheim

Dreieich Bürgerhäuser Dreieich 20:00 Dreieich rockt mit Disaster, Fucky Strike u. a.

Frankfurt am Main

musik

party

Mardi Gras Jagdhofkeller, DA, 20.11 Uhr Der Mardi Gras, das Highlight des Karnevals in New Orleans kommt auch dieses Jahr wieder nach Bessungen in den Jagdhofkeller. Mit dabei: „Papa Legba’s Blues Lounge”, „Kamel and the Moneymakers” und „The Belleville Rhythm Kings” Infos & Tickets: (06151) 66 40 91 M www.jagdhofkeller. com

musik Darmstadt An Sibin 21:30 Saturday Night Karaoke Goldene Krone 21:00 SAN JAM SESSION House of Blues 21:00 FUELED - A Tribute to Metallica Jagdhofkeller 20:11 Mardi Gras mit Papa Legba´s Blues Lounge u.a.

Aschaffenburg Colos-Saal 21:00 Supercharge, Sax & Tricks & Rock ’n’ Roll

Frankfurt am Main o25 21:00 Die Rockelecktriker, Bornheim Bombs, The Clinch, Breitenbach

Lorsch Musiktheater Rex 20:30 12 Jahre REX mit Rico Bravos

Weinheim Café Central 21:00 Seasons End. Marillion Covers

Batschkapp 20:00 Ü 100 Faschingsparty Das pfundige Tanzvergnügen CocoonClub 22:00 CocoonClub Housenation, Lounge: CocoonClub Housenation , Micro: DJ Katch presents Delorean Cooky‘s 22:00 Abiparty, Max-Beckmann Schule und Bettina Gymnasium King Kamehameha Club 22:00 Ballhaus, Marc Teacher, Steve Blunt Monza 23:00 Gt#74 - Toni Rios Odeon 22:00 Super 90’s - The best of… U60311 22:00 Afterburner, 05:00; We are U60311 Velvet Club 22:00 Glow

halbNeun Theater 20:30 Bernd Gieseking: „Deutschland Gala - die Preisverleihung“ Neue Bühne Darmstadt 20:00 Genosse Don Camillo Staatstheater 19:30 Volpone 20:00 Walter Renneisen: Der Kontrabass 22:00 Timon von Athen Theater Moller Haus 20:30 Mollerkoller Spezial am Faschingssamstag

Frankfurt am Main Jahrhunderthalle 20:00 Mamma Mia - engl. Original, 15:00 Mousonturm 21:00 Antony Rizzi - Monkey on the table, Theatersaal, Tanz; 20:00; Boris Nikitin, Studio, Tanz

Lorsch Sapperlot Theater 20:30 Kabarettit (K)Reisenschweinerei

special Darmstadt 603qm 21:00 Kurzfilmnacht - Kurzfilme aller Art & Coleur Bessunger Knabenschule 21:00 Tanzalternative Centralstation 15:30 1. Fußball-Bundesliga in der Lounge Goldene Krone 21:00 LOLE TO LOVE

Langen Neue Stadthalle Langen 14:11 Rathauserstürmung

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 19:31 Faschingssitzung der „Watze“

14. Sonntag

Langen Neue Stadthalle Langen 20:11 Die Party 2010

Lindenfels Ye Old Carriage Inn 21:00 Der Chef macht Musik

Mainz 50Grad 22:30 Black & House: Both Worlds, Kool DJ GQ & Marcello Nunzio KUZ 22:00 Schlager-Party Fastnachtsspecial & Ü30-Party Red Cat 22:00 Psycho Jones Marathon: 60er International, feat. Nero Mutiara

Offenbach MTW 22:30 Home / Hot As Hell, 2 Floors

Rüsselsheim Kulturzentrum das Rind 21:00 Kamikaze Karaoke

musik

pop

Luxuslärm Batschkapp, FFM, 20 Uhr Luxuslärm begeistern auf ihrem Debütalbum „1000 Km bis zum Meer“ mit emotionaler Musik und deutschsprachigen Texten. Und auch live weiß die Band zu überzeugen! Infos & Tickets: (069) 94 43 660 M www.tickets-per-

post.de

musik

Zwingenberg

Darmstadt

Underground 16:00 Yeasty Basement-die Jugenddisco im U-th Club! 22:00 Faschingsparty

halbNeun Theater 20:11 Faschingsfete: The Devils, The Strangers, League66 und The Guardians Staatstheater 18:00 „Viva la Zarzuela!“ Chorkonzert

bühne Darmstadt Die Komödie Tap 15:30 Das Sams-Eine Woche voller Samstage 20:15 Seitensprung für Zwei

Frankfurt am Main Batschkapp 20:00 Luxuslärm FRIZZ Das Magazin 2.2010


kalender.bewegungsmelder

musik | party | film | bühne | kunst

Rüsselsheim Theater Rüsselsheim 15:00 D.Wittberg & M.Ullrich - Benefiz für Kinder in Afgahnistan

party Darmstadt Schlosskeller 22:00 Schwulen & Lesben Party Faschings Party

Dieburg Club Biga 21:00 Antifaschings- & ASPParty, DJ Massimo (Floor 1) & Meth (Floor 2)

Frankfurt am Main U60311 5:00 Afterburner

Mainz KUZ 22:00 Studi-Fete: No Quality - Sportlerparty Red Cat 22:00 Psycho Jones Marathon: Tanztee Royal

Offenbach MTW 22:00 Masquerade Your Night

Wiesbaden New Basement 19:00 1 Jahr New Basement - Lust am Feiern!, Peter Latino, George Perry u.a. Park Café 21:00 Every Sunday: DJ Boulevard Bou

bühne Darmstadt Die Komödie Tap 11:00 Das Sams-Eine Woche voller Samstage 18:00 Seitensprung für Zwei Neue Bühne Darmstadt 18:00 Genosse Don Camillo Staatstheater 18:00 Der Hauptmann von Köpenick 20:00 Welche Droge passt zu mir?

Frankfurt am Main Alte Oper 20:00 Der Herr der Ringe als Live Konzert, GS, 15:00; GalaAbend des Musicals, GS Jahrhunderthalle 20:00 Mamma Mia - engl. Original, 15:00 Mousonturm 21:00 Boris Nikitin, Studio, Tanz

Lorsch Sapperlot Theater 20:00 Kabarettit (K)Reisenschweinerei

kinder Darmstadt Centralstation 16:00 Familienfasching mit der Mukketier-Bande ab 3 Jahren

Langen Neue Stadthalle Langen 15:11 Kinderfasching

Lindenfels Ye Old Carriage Inn 15:00 Family-Disco

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 14:11 Kinderkostümball

special Darmstadt An Sibin 13:00 Chill Out Sunday Sports Bioversum Kranichstein 14:00 Besucherlabor: „Maskenball im Tierreich“ 15:30 Besucherlabor: „Maskenball im Tierreich“

FRIZZ Das Magazin 2.2010

Jagdschloss Kranichstein 15:00 ,,430 Jahre Jagdschloss Kranichstein - eine Nutzungsgeschichte“

Amorbach Grüner Saal 19:30 Poesie der Sinne musikalisch-literarisch verpackt

Aschaffenburg Colos-Saal 15:00 After-Train-Party – Das Original, Marathon-Party nach dem Faschingszug

Griesheim LINIE NEUN 10:00 FRÜHSTÜCKSBUFFET, Frühstücksbuffet in der Linie Neun - immer Sonntags. Reservierungen unter 06155 828866

Mühltal Burg Frankenstein 19:30 Valentinstag für Verliebte und alle die es werden wollen

15. Montag musik Darmstadt Almhütte 19:00 Rosenmontag mit den Hofemern Live + Showevents An Sibin 21:00 DA-Bands Newcomer Night Bessunger Knabenschule 20:30 Carnaval 2010! halbNeun Theater 20:11 Faschingsfete: Springflute

Aschaffenburg Colos-Saal 19:30 Overkill; supp.: Suicidal Angels, Savage Messiah & Cripper, Thrash-Metal-Legende

party Darmstadt Huckebein 22:00 Krankenschwesternparty mit DJ Sputnik Schlosskeller 22:00 Manic Kostume Erasmus Party

Frankfurt am Main King Kamehameha Club 19:11 Rote Meile – Das Original, DJ Markus Jungheim Living XXL 18:11 Tiritamba - der Rosenmontagsball Odeon 22:00 Monday Night Jamz, Special mit Planet Radio Moderatorin „Doppel Desi“ Velvet Club 22:00 Krazy Holidays Fastnacht Special

Mainz 50Grad 15:00 Rosenmontag @50grad, DJs Butch, Amir, Julian Smith, Luisenboys & Marcello Nunzio Red Cat 22:00 Psycho Jones Marathon: Blue Manic Monday

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 15:31 Große Lumpenmontagsparty für Groß und Klein

Rüsselsheim Kulturzentrum das Rind 19:11 Halligallitrecksauparty

bühne Frankfurt am Main Alte Oper 20:00 Helge Schneider & Band - Komm hier haste ne Mark!, GS Jahrhunderthalle 20:00 Soul of Motown Mousonturm 20:00 Stermann & Grissemann - Die deutsche Kochschau, Theatersaal, Comedy

kinder Darmstadt Centralstation 10:00 Rosenmontagumzug der selbstorganisierten Kindereinrichtungen Darmstadts Prinz-Emil-Schlösschen 14:00 Grosser Kindermaskenball ab 6 Jahren

special Darmstadt Goldene Krone 19:00 MICK´s BLUE MONDAY Oetinger Villa 19:00 A-Café + Vokü

16. Dienstag musik Darmstadt Goldene Krone 21:00 Elias „Fuzzy“ Dahlhaus Quartett / offene Bühne

Bessunger Straße 10 64285 Darmstadt Tel.: 06151 96440 Fax: 06151 964411

www.lichtpauseeins.de info@lichtpauseeins.de

party Darmstadt 603qm 21:00 Kneipenabend/ vinyl: DJ Fat & Holy u.a.

Frankfurt am Main Cooky‘s 22:00 Roc with the Doc

bühne Darmstadt halbNeun Theater 20:11 Faschingsfete im halbNeun mit den Darmstädter Oldiebands

Frankfurt am Main Mousonturm 20:00 Stermann & Grissemann - Die deutsche Kochschau, Theatersaal, Comedy

kinder Langen Neue Stadthalle Langen 15:11 Kinderfasching

special Darmstadt An Sibin 21:00 Quiz night Centralstation 20:45 Champions League in der Lounge Schlosskeller 20:30 Kulturhäppchen

Griesheim LINIE NEUN 14:11 KINDERFASCHING mit Clown Chriss.

Weinheim a-zwei Weinheim 20:00 Fastnacht.Kehraus

Zwingenberg Underground 22:00 Schwarz/Weiss-genug mit Bunt am Rosenmontag!

39


bewegungsmelder.kalender

Februar 2010 | www.frizz-darmstadt.de

musik | party | film | bühne | kunst

20:45 Champions League in der Lounge Staatstheater 19:30 Aschermittwoch der Künstlerinnen und Künstler

17. Mittwoch

Lindenfels Ye Old Carriage Inn 20:30 Whisky-Abend + Have more Fun...

18. musik

rock

New Model Army Batschkapp, FFM, 20 Uhr New Model Army ist zweifelsohne eine der international legendärsten Untergrund-Kult-Bands. Nun feiert die Band ihr 30jähriges Jubiläum! Infos & Tickets: (069) 94 43 660 M www.tickets-per-

post.de

musik Darmstadt 603qm 21:00 Jam Session / Soul´o Bop: Thomas Bethmann u.a. An Sibin 21:00 Open Mic Night

Frankfurt am Main Alte Oper 19:00 Junge Konzerte - hrSinfonieorchester, GS Batschkapp 20:00 New Model Army

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 19:00 Milow

party Darmstadt Stella 20:00 Simplex Rocker

Frankfurt am Main Cooky‘s 22:00 Stuttgart Vibes Living XXL 20:00 After Work XXL Velvet Club 22:00 Disco Frankfurt

bühne Darmstadt Die Komödie Tap 20:15 Seitensprung für Zwei halbNeun Theater 20:11 Faschingsfete im halbNeun mit den Darmstädter Oldiebands Staatstheater 19:30 Der Gott des Gemetzels

Dreieich Bürgerhäuser Dreieich 20:00 Heringsball Reimer von Essen Trio+Bayou Zydeco

Frankfurt am Main Jahrhunderthalle 20:00 Das Phantom der Oper

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 20:00 Milow „Ayo Technology Tour“

special Darmstadt Centralstation 20:30 Musik und Film

40

Donnerstag musik

20:00 Popolski Show

vortrag Langen Neue Stadthalle Langen 20:00 Sasha & Martell Beigang

Mainz KUZ 20:00 Poetry Slam

special Darmstadt Bessunger Knabenschule 19:00 Coachabend - Selbstbewußt sein, ... Kreishaus DA-Kranichstein 17:00 Klimawandel und Chancen für das Handwerk

Darmstadt

Riedstadt-Goddelau

An Sibin 21:00 Karaoke with Carlos Centralstation 20:00 Eric Legnini Trio feat. Till Brönner HoffART-Theater 20:15 Isländische Indie-Melancholie statt Tuff-Tä: Petur Ben in der Februar-Stube

Büchnerhaus 19:30 Annäherung an Elisabeth Langgässer

Frankfurt am Main Alte Oper 20:00 hr-Sinfonieorchester, GS, 20:00; Tecchler Trio, GS Festhalle 18:30 Chris Rea

Zwingenberg Underground 18:00 Offene Bühne - zeig was DU kannst!

19. Freitag

Café Central 21:00 Nashville Pussy, Early Man

Darmstadt

Dieburg

Frankfurt am Main King Kamehameha Club 22:00 King Kamehameha Club Band, Moniques Mash up Boutique Odeon 22:00 Fun Fraternity Frankfurt: Die Studenten Nacht Velvet Club 18:00 Afterwork Party

Mainz Red Cat 22:00 Phat Cat: Audiotreats

Rüsselsheim Kulturzentrum das Rind 20:00 Cocktaillounge

Wiesbaden Park Café 21:00 Students Club

bühne Darmstadt Die Komödie Tap 20:15 Seitensprung für Zwei Staatstheater 15:00 Turandot 19:30 Volpone 20:00 Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner 22:00 Timon von Athen

Dreieich Bürgerhäuser Dreieich 11:00 EIN SCHAF FÜRS LEBEN 16:00 EIN SCHAF FÜRS LEBEN

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 20:00 Der Familie Popolski

Café Central 21:00 Demented Are Go. Psychobilly Muddys Club 20:45 Bluesgosch: Xang un Harp undumm Gebabbel

party Darmstadt Goldene Krone 22:00 Chemieunfall/Techno Huckebein 22:00 Ü30 Party Level 6 22:00 Techno & Trance Classix DJ Stargate / Talla 2XLC Musikclub Rabe 20:00 Rock Classics mit DJ Jörg Schlosskeller 22:00 Jayy Pistols live! Stella 20:00 Black Beats mit DJ Kenny

Aschaffenburg Colos-Saal 00:00 Big Easy Rockxx, mit dem Besten aus Indie, Rock, Alternative, Electro & more, bis 4 Uhr

Dieburg

Frankfurt am Main

party

Club Biga 21:00 Schwarzer Donnerstag & Urban Chaos 7, EBM, Industrial, Gothic, Mittelalter, Dark Wave & Alternative, Metal, Metalcore, Hardcore, Crossover, Gothicmetal

Weinheim

Club Biga 21:00 Böhse Onkelz-Party, Hits der Böhsen Onkelz & das Beste aus Rock, Hard Rock & Metal, DJ Meth

Weinheim

Goldene Krone 22:00 Indie Club mit DJ Kai Schlosskeller 22:00 Basement Grooves - on vinyl: tba Stella 20:00 Housemusik mit The Saint

Rüsselsheim Kulturzentrum das Rind 21:00 Die Quietschboys

musik bluesrock Chris Rea Rosengarten, MA, 20 Uhr Chris Rea ist 2010 mit seinen besten Songs unterwegs auf Greatest Hits Tour! Infos & Tickets: (01805) 15 25 30 M www.bb-promotion.

com

musik Darmstadt An Sibin 21:30 Karl Arnold (free entry) House of Blues 21:00 AC/ID-A Tribute to AC/ DC Bon Scott Tribite Night

Aschaffenburg Colos-Saal 21:00 The Fountains; supp.: UnterTagen, schicker Indie-Rock von schicken Aschaffenburger Jungs

Frankfurt am Main Alte Oper 20:00 hr-Sinfonieorchester, GS

Griesheim LINIE NEUN 21:00 PARANEUJA & SHERELIHA

Lindenfels Ye Old Carriage Inn 21:00 CLASSIC KUTSCH / Rock, Pop, und mehr

Lorsch Musiktheater Rex 20:30 Miller Anderson

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 19:30 Amigos, „Sehnsucht die wie Feuer brennt“

Batschkapp 23:00 New Young Ballroom CocoonClub 22:00 Back From Berlin, Lounge: Frank Lorber B Day Lounge Cooky‘s 22:00 Urban Friday King Kamehameha Club 22:00 Icelandic DJ-Night Walden/First Floor 22:00 Nachtagenten vs. Dirty Disko, Tom, Steve Cale, Black Missionairs

Zwingenberg Underground 22:00 Rock Night

bühne Darmstadt Bessunger Knabenschule 20:30 Planet Ersag & Benno Herz Centralstation 20:00 Boppin´B & Monsters of Liedermaching Die Komödie Tap 20:15 Seitensprung für Zwei halbNeun Theater 20:30 Hengstmann Brüder: „gegen () SÄTZE“ Staatstheater 19:30 Außer Kontrolle 20:00 Gretchen 89 ff. Theater Moller Haus 20:30 Enigma

Frankfurt am Main Festhalle 19:00 Mario Barth, Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch! Jahrhunderthalle 20:00 Riverdance

Mühltal Burg Frankenstein 19:30 Gruseldinner - Jack the Ripper

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 19:30 Amigos „Sehnsucht die wie Feuer brennt“ -Tour 2010

vortrag Rüsselsheim Theater Rüsselsheim 20:00 Ich glaub, Dir brennt de Kittel!

special Darmstadt Jazzinstitut 20:30 Jan Klare 1000 Staatstheater 19:30 Datterich

Groß-Gerau Landrasamt Groß-Gerau 20:00 „Dreck“ von R. Schneider

20. Samstag

Musikclub Rabe 20:00 Rock Dance-Club mit DJ Klaus Schlosskeller 22:00 90er Glücksrad Party Stella 20:00 Dj Sercan, David Schaller

Dieburg Club Biga 21:00 Rock ’n’ Fun & Alternative Party Attack, Rock/Pop der 70er bis heute, Party-Alternative, NDW & Alternative, Nu Metal, Crossover, Mittelalter, Metal, Hardrock, Gothrock, Electro, Grunge

Frankfurt am Main Batschkapp 22:00 Nacht der Maschinen CocoonClub 22:00 Fake, Lounge: Bitchy Bingo, Micro: DJ Katch presents Delorean

Langen Neue Stadthalle Langen 20:00 Rock am Sterzbach mit DJ Dirk

Rüsselsheim

musik

folk

Kulturzentrum das Rind 22:00 House-Party „Minimal Rockers“

Wiesbaden

An Tor Festungskeller, Rüsselsheim, 20 Uhr An Tor sind eine der eindrucksvollsten IrishFolk-Bands in Deutschland. Die sechs Musiker haben ihr Handwerk auf unzähligen Sessions in Irland gelernt und begeistern durch große Authentizität und Ursprünglichkeit. Infos & Tickets: (06142) 91 37 373 M www.dorflinde.de

musik Darmstadt An Sibin 21:30 Feuerseele Centralstation 16:00 „Jugend musiziert“: Preisträgerkonzert House of Blues 21:00 Blues Hotel - Blues Rock Oetinger Villa 21:00 Old Styles best + Them + Circle Jörgs + Wiers

Aschaffenburg Colos-Saal 21:00 Quietschboys, Kult-Partyband

Frankfurt am Main Alte Oper 19:00 Wiener Philharmoniker, GS

Lindenfels Ye Old Carriage Inn 20:00 Lanzer - LIVE

Lorsch Musiktheater Rex 20:30 Reggatta de Blanc-The ultimate Tribute to the Police

party Darmstadt 603qm 21:00 In die Disko - Kamikaze Klub Centralstation 21:00 Mellow Weekend:Dance to House mit DJ Peter Gräber Goldene Krone 22:00 Frührentnertreffen / Lutz Drenkwitz 22:00 Electic Ladyland Huckebein 22:00 „Saturday Finest“ mit DJ Stargate

New Basement 23:00 Augen zu und durch, Daniel Soave, Akin Yeni u.a. Park Café 21:00 Clubnight

Zwingenberg Underground 22:00 Mixed Move

bühne Darmstadt Bessunger Knabenschule 20:30 Noche Flamenca Darmstadtium Wissen. &Kongress. 20:00 Helge Schneider und „Die Drops“ Die Komödie Tap 15:30 Wie Findus zu Pettersson kam 20:15 Seitensprung für Zwei halbNeun Theater 20:30 Thomas Schreckenberger: „Wir haben uns verdient“ HoffART-Theater 20:00 „Der Ansager einer Stripteasenummer gibt nicht auf“ Staatstheater 19:30 Carl Orffs Gisei-Das Opfer Musikdrama nach dem japanischen Trauerspiel Terakoya 20:00 Die Lieder des jungen Werther Theater Moller Haus 20:30 Enigma

Bensheim PiPaPo-Kellertheater 20:00 ,,Die Benachrichtigung“

Frankfurt am Main Festhalle 19:00 Mario Barth, Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch! Jahrhunderthalle 20:00 Riverdance, 15:00

Gießen Kongresshalle Gießen 20:00 Bodo Bach „4tel nach Bach“

Lorsch Sapperlot Theater 20:30 Simone Fleck / Körperwelken

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 20:00 M. Quast & S. Fischmann „Don Giovanni a´trois“ 20:00 Michael Quast und Sabine Fischmann „Don Giovanni“, Comedy & Kabarett

FRIZZ Das Magazin 2.2010


kalender.bewegungsmelder

musik | party | film | bühne | kunst

Darmstadt Jagdschloss Kranichstein 14:00 ,,Schau genau... Tiere erkunden und malen“ Prinz-Emil-Schlösschen 20:00 „Frankenstein-alles ist möglich-oder wer ist Seppel??“

special Darmstadt Centralstation 15:30 1. Fußball-Bundesliga in der Lounge Orangerie 19:00 Genie & Wahnsinn - Die Philharmonie Merck feiert Robert Schumanns 200. Geburtstag Staatstheater 19:30 Nathan der Weise

Babenhausen Gabriele Hülsmann - PerspektivenCoach 10:00 Wer bist Du? Typologie, Bedürfnisse des Gegenübers Wie werde ich beidem gerecht?

Bensheim Parktheater 19:00 Orientalische Benefiz Bühnenshow

Mainz KUZ 15:30 1. FSV Mainz 05 : VfL Bochum, 1. Bundesliga auf Großbildleinwand

Mühltal Burg Frankenstein 19:30 Olga Lomenko Erogene Klimazonen

21. Sonntag musik Darmstadt Centralstation 20:00 2raumwohnung: Lasso Tour 2010

Bensheim PiPaPo-Kellertheater 19:00 Bensheimer Jazzkeller „Sarah Lipfert“

Frankfurt am Main Alte Oper 11:00 7. Sonntagskonzert, GS 20:00 Evgenia R., Michael S., Veronika E., Mozart Saal, 11:00; Frankfurter Opern- und Museumsorchester, GS 11:00; Die Pauke Bertha, Mozart Saal, 16:00; Orchester der KlangVerwaltung, GS Batschkapp 20:00 Paradise Lost Mousonturm 21:00 Everybody Was In The French Resistance…Now, Studio

Rüsselsheim Kulturzentrum das Rind 20:00 Jazzcafé: Thomas Bachmann Group

Seeheim-Jugenheim Sport-und Kulturhalle 17:00 „Orchesterkonzert mit S. Ottersbach für Menschen von 10 bis 100“

party Darmstadt Schlosskeller 22:00 Schwulen & Lesben Party FRIZZ Das Magazin 2.2010

Wiesbaden Park Café 21:00 Every Sunday: DJ Boulevard Bou

bühne Darmstadt Die Komödie Tap 11:00 Meister Eder u. sein Pumuckl 18:00 Seitensprung für Zwei Staatstheater 16:00 „Was wolltest du mit dem Dolche, sprich!“ 18:00 Im weißen Rössel 18:00 Volpone 20:00 Welche Droge passt zu mir? 20:30 Timon von Athen

Frankfurt am Main Festhalle 18:00 Mario Barth, Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch! Jahrhunderthalle 20:00 Riverdance, 15:00

Groß-Gerau Landrasamt Groß-Gerau 16:00 „Küssen Sie Ihre Frau“

Groß-Umstadt Stadthalle 19:00 Bodo Bach „4tel nach Bach“

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 18:00 Männer sind auch Menschen 18:00 Männer sind auch Menschen, Komödie

Rüsselsheim Theater Rüsselsheim 15:00 Der Fee, die Fee und das Monster

Weinheim Alte Druckerei Weinheim 17:30 „Die Spitzklicker“ 19:00 „Die Spitzklicker“

kinder Darmstadt Prinz-Emil-Schlösschen 11:00 „Wendelin der Zauberer“ ab 3 Jahren 15:00 „Wendelin der Zauberer“ ab 3 Jahren

Lindenfels Ye Old Carriage Inn 15:00 Family-Disco

Rüsselsheim Theater Rüsselsheim 11:00 Klassik für Kids: ,,Ich spiel´Klavier und was macht ihr?“

special Darmstadt Aktion Theaterfoyer 11:00 Frühschoppen mit „GET READY“ Tanzen und Täumen Kultband An Sibin 13:00 Chill Out Sunday Sports Bioversum Kranichstein 11:00 Waldemars Waldgeschichten: ,,Mäusegeschichten“ 14:00 Besucherlabor: Kunterbunte Schafe...“ 15:30 Besucherlabor: Kunterbunte Schafe...“ Friedenkirche Darmstadt 17:00 Geistliches Konzert für Chor, Blechblserquattet & Orgel Jagdschloss Kranichstein 15:00 Schlossführung Orangerie 15:00 Genie & Wahnsinn - Die Philharmonie Merck feiert Robert Schumanns 200. Geburtstag

Staatstheater 11:00 Aktion Theaterfoyer Strandcafe 11:00 Frühstückstreff Theater Moller Haus 15:00 Geschichten und Märchen für Klein & Groß

Griesheim LINIE NEUN 10:00 FRÜHSTÜCKSBUFFET, Frühstücksbuffet in der Linie Neun - immer Sonntags. Reservierungen unter 06155 828866

Riedstadt-Goddelau Büchnerhaus 18:00 „Anna Blume grüßt Seeräuber-Jenny“

FOTO: A.M. RIMNIC

kinder

Frankfurt am Main U60311 5:00 Afterburner

22. Montag musik Darmstadt 603qm 21:00 Musikzimmer - Jazz an der gelben Bar An Sibin 21:00 Da-Bands Newcomer Night Centralstation 19:00 Reifeprüfung: Sang-In Bae, Südkorea

Aschaffenburg Colos-Saal 20:00 Lacuna Coil; special guest: Dommin & Deadlock, Melodie des Metal – Italiens erfolgreichste Rockband mit neuem Sound

Frankfurt am Main Alte Oper 20:00 Frankfurter Opern- und Museumsorchester, GS 20:00 7. Montagskonzert, GS Batschkapp 20:00 Emilie Autumn Mousonturm 21:00 The Woodentops, Theatersaal

Weinheim Café Central 21:00 War From A Harlots Mouth Muddys Club 20:45 Sherman Robertson

bühne Darmstadt Centralstation 15:00 Ganz schön blöd! Theater gegen sexuellen Missbrauch Staatstheater 20:00 Gretchen 89 ff.

Bensheim Parktheater 10:30 Romeo and Juliet

Langen Neue Stadthalle Langen 20:00 Stumpen liest alles... und singt vielleicht

Lorsch Sapperlot Theater 20:30 Helmut Schleich / Der allerletzte Held

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 16:00 Das kleine Gespenst ab 5 Jahren

Rüsselsheim Theater Rüsselsheim 11:00 Don Quijote

2raumwohnung 21. Februar 2010 05.02. 08.02. 09.02. 10.02. 12.02. 13.02. 17.02. 18.02. 19.02. 24.02. 25.02. 26.02. 27.02. 28.02. 02.03. 05.03. 06.03. 06.03. 09.03. 11.03. 15.03. 16.03. 18.03. 19.03. 20.03.

Video Killed The Radio Star VJ Nick Powers RockLounge ANNY. Farmers Market Max Goldt liest Rock & Pop only (live) mit Pfund Change Your Sex DJs Kemal & Roger Musik und Film: Shine A Light Eric Legnini Trio feat. Till Brönner Boppin‘ B & Monsters of Liedermaching Mi Loco Tango Alfons Queen Ifrica & Tony Rebel Dichterschlacht duo: Sascha & Ivo Cassandra Steen Culcha Candela Joan Armatrading Rolf Miller Tim Fischer (Staatstheater Darmstadt) Jan Weiler Los Van Van Brad Mehldau Ravi Coltrane Quartet Toni Mahoni Basta Serdar Somuncu

D E S I G N F O R M A L I N. D E

Zwingenberg Theater Mobile 20:30 ,,Dieter Böck Akustik Ensemble“

INFORMATIONEN UND TICKETS

CENTRALSTATION/IM CARREE/DARMSTADT TICKETS ZUM AUSDRUCKEN WWW.CENTRALSTATION-DARMSTADT.DE HOTLINE: (0 61 51) 3 66 88 99 RMV-KOMBITICKET: WWW.ZTIX.DE/RMV PARTNER DER CENTRALSTATION

vortrag Darmstadt Centralstation 18:00 Wissenschaftstag: Ich weiß, was ich nicht weiß?

Centralstation: Vom E-Werk zum Kulturwerk

www.hse.ag

41


bewegungsmelder.kalender

Februar 2010 | www.frizz-darmstadt.de

musik | party | film | bühne | kunst

special Darmstadt Goldene Krone 19:00 MICK´s BLUE MONDAY Oetinger Villa 19:00 A-Café + Vokü

23. Dienstag musik Darmstadt Goldene Krone 21:00 Elias „Fuzzy“ Dahlhaus Quartett / offene Bühne

Aschaffenburg Colos-Saal 20:00 Eclipsed Psychedelic Night, mit Colour Haze & Gomer Pyle; Stoner-Rock meets Psychedelic

Frankfurt am Main Festhalle 18:30 Elvis Presley in Concert

Lorsch Sapperlot Theater 20:30 Kultursalon / Moderation D. Helfrich

party Darmstadt 603qm 21:00 Kneipenabend/ vinyl: clemisan below 120bpm

Frankfurt am Main Cooky‘s 22:00 Roc with the Doc

bühne Darmstadt Staatstheater 19:30 Die Fledermaus

Dreieich Bürgerhäuser Dreieich 16:00 Der Waschlappendieb

24. Mittwoch

Darmstadt

Darmstadt

An Sibin 21:00 Open Mic Night Huckebein 20:00 „Captain Karaoke“

Aschaffenburg Colos-Saal 20:00 Aschaffenburger Gitarrentage: Joscho Stephan Trio, Gipsy-Jazz

Frankfurt am Main Alte Oper 20:00 Grigori Sokolov, GS

Weinheim Alte Druckerei Weinheim 20:00 Double Drums-Das Percussion-Erlebnis

party Darmstadt Stella 20:00 Simplex Rocker and Guest

bühne Darmstadt Bessunger Knabenschule 21:30 Frischzelle Die Komödie Tap 20:15 Seitensprung für Zwei Staatstheater 19:30 Wälder 20:00 Die Birnen von Ribbeck

Bensheim Parkhotel Herrenhaus 19:30 Dinnerkrimi-“Mord an Bord, Mylord!“

Langen Neue Stadthalle Langen 10:30 Schneewittchen ab 3 Jahren 15:00 Schneewittchen ab 3 Jahren

Neue Stadthalle Langen 15:00 Herr Bello und das blaue Wunder ab 6 Jahren

Hugenottenhalle 20:00 Der Verdacht 20:00 Der Verdacht, Kriminalstück von Friedrich Dürrenmatt

Rüsselsheim Theater Rüsselsheim 19:30 Heißmann & Rassau: ,,Witwenalarm“

vortrag

vortrag

Darmstadt

Darmstadt

Alpin und Kletterzentrum 19:30 Das Stubaital-ein einladendes Gebirge

special Darmstadt An Sibin 21:00 Quiz night Centralstation 20:45 Champions League in der Lounge Schlosskeller 20:30 Kulturhäppchen Staatstheater 17:00 Hörbar Theater Moller Haus 11:00 Kick

Weinheim Schloßpark Weinheim 20:00 Dichterschlacht

Zwingenberg Underground 18:00 Spielabend in Zwingenberg

Atelierhaus 19:00 Pullover für Pinguine Paul-Hermann Gruner

special Darmstadt 603qm 20:00 Salón Paraíso - Latinoamerica, Salsa, Merengue usw Centralstation 20:00 Mi Loco Tango: Del Diablo y del Angel 20:45 Champions League in der Lounge Staatstheater 16:00 Aktion Theaterfoyer Musikalischer Nachmittag Stadtkirche Darmstadt 20:00 Krzysztof Kieslowskis Dekalog 2 Theater Moller Haus 11:00 Kick

Lindenfels Ye Old Carriage Inn 20:30 Whisky-Abend + Have more Fun...

musik

funk&soul

Groove Connexion Level 6, DA, 20 Uhr Groove Connexion spielt endlich wieder live in Darmstadt, diesmal im Level 6 mit finest Dance Music, fetten Sounds & neuen Clubhits. verlost 2 x 2 Tickets. Siehe Seite 46. Infos & Tickets: (06151) 36 84 371 M www.level-sechs.de

Centralstation 19:30 Alfons: Mein Deutschland Die Komödie Tap 20:15 Seitensprung für Zwei halbNeun Theater 20:30 Das erste allgemeine Babenhäuser Pfarrerkabarett: „Schlange stehen im Paradies“ Staatstheater 19:30 Die Fledermaus 19:30 Faust Der Tragödie 20:00 Welche Droge passt zu mir?

Bensheim PiPaPo-Kellertheater 20:00 Comedy Royale

Dreieich Bürgerhäuser Dreieich 20:00 Die schöne Helena

Weinheim Stadthalle Weinheim 20:00 Fettes Schwein von n. LaBute

special musik Darmstadt An Sibin 21:00 Karaoke with Carlos Jagdhofkeller 20:30 Siggi Gerhard + Rhythm Kings Level 6 21:00 Level 6-Bühne Live! Groove ConneXion

Aschaffenburg Colos-Saal 20:00 Scott Henderson Trio, jazziger Blues & Fusion-Jazz

Frankfurt am Main Batschkapp 20:00 Florence & The Machine Festhalle 18:30 André Rieu 20:00 André Rieu & Orchester

Rüsselsheim Theater Rüsselsheim 20:00 Jazz-Fabrik: hr-Bigband feat. Tania Maria

party Darmstadt Goldene Krone 22:00 Indie Club mit DJ Kai Schlosskeller 22:00 Basement Grooves - on vinyl: Tapejam Stella 20:00 Housemusik mit Chris Dis

Dieburg Club Biga 21:00 Schwarzer Donnerstag & Urban Chaos 7, EBM, Industrial, Gothic, Mittelalter, Dark Wave & Alternative, Metal, Metalcore, Hardcore, Crossover, Gothicmetal

Frankfurt am Main Cooky‘s 22:00 Rotation - Blackmusic & House King Kamehameha Club 22:00 King Kamehameha Club Band, Moniques Mash up Boutique Odeon 22:00 Fun Fraternity Frankfurt: Die Studenten Nacht Velvet Club 18:00 Afterwork Party

Mainz Red Cat 22:00 Phat Cat: Audiotreats

42

Wiesbaden Park Café 21:00 Students Club

bühne

Neu-Isenburg

Hugenottenhalle 20:00 The 10 Sopranos, Swing/ Pop/Rock/Operette/Oper/Musical - Show-Feuerwerk

Donnerstag

musik

Langen

Neu-Isenburg

25.

Rüsselsheim Kulturzentrum das Rind 20:00 Cocktaillounge

Darmstadt Staatstheater 15:30 Theaterführung für Familien Theater Moller Haus 11:00 Kick

Weinheim Alte Druckerei Weinheim 20:00 3D-Diashow. Südafrika-Durch´s Land der Fußball-WM

Zwingenberg Underground 18:00 Offene Bühne - zeig was DU kannst!

26. Freitag

Weinheim Muddys Club 20:30 Die Original Blütenweg Jazzer mit P. Petrel

party Darmstadt Bessunger Knabenschule 22:00 Love & Unity Reggae & Dancehall Party Goldene Krone 22:00 Indiedisco / Acoustic Inside Huckebein 22:00 Ü30 Party Musikclub Rabe 20:00 Back in the time mit DJ Tom Oetinger Villa 23:00 baze.djunkii + Timo Weiner + Hörsturz Schlosskeller 22:00 Darmstadt live! IMMERGRÜN release party! Support: Starpost Stella 20:00 Black Beats mit Daniel Mendez

Aschaffenburg Colos-Saal 00:00 Big Easy Rockxx, mit dem Besten aus Indie, Rock, Alternative, Electro & more, bis 4 Uhr

Dieburg Club Biga 21:00 99 Cent-Party, Partytunes/ Pop-Classics & Rock-/Metalsounds, Partygitarren/Alternativetunes; bis 24 Uhr Beck’s, Wodka-Energy, Cola & Zimtler 99 Cent

Darmstadt An Sibin 21:30 Robbie Williams Tribute Band House of Blues 21:00 Jan Jansohn QuartettJazz, Funk & Popsongs Jazzinstitut 20:30 Bessunger Jam Session

Aschaffenburg Colos-Saal 21:00 Tania Maria & hr-Bigband, Rhythmisch-melodische Feuerwerke mit der Grande Dame der brasilianischen Musik

Frankfurt am Main Jahrhunderthalle 20:00 Percussion Mania, Music Discovery Project des hr-Sinfonieorchesters

Lindenfels Ye Old Carriage Inn 21:00 CLASSIC KUTSCH / Rock, Pop, und mehr

Lorsch Musiktheater Rex 20:30 Rob Tognoni & BandBluesrock aus Australien

Reinheim Weinhof Reinheim 20:30 „Iron Maidnem“(HU)

Zwingenberg Theater Mobile 20:30 Theater Curioso ,,Enigma“

vortrag Langen Neue Stadthalle Langen 20:00 Wladimir Kaminer

special Darmstadt Centralstation 20:30 Queen Ifrica & Tony Rebel Staatstheater 19:30 Nathan der Weise

Dreieich Bürgerhäuser Dreieich 20:00 Ensamble SIX a capella

Griesheim LINIE NEUN 21:00 LATIN DANCE NIGHT, Salsa mit einem kostenlosen Schnupperkurs von 20 Uhr bis 21 Uhr. Start der Party um 21 Uhr

27. Samstag

Frankfurt am Main Batschkapp 23:00 New Young Ballroom CocoonClub 22:00 Karotte B Day, Lounge: Karotte B Day Lounge King Kamehameha Club 22:00 Evolution, The Saint, Daniel Sinco

Langen Neue Stadthalle Langen 20:00 Wladimir Kaminer Russendisko

Rüsselsheim Kulturzentrum das Rind 21:00 Depeche Mode & 80er Party

Zwingenberg Underground 22:00 Mixed Move

musik

Weinheim Stadthalle Weinheim 20:00 „Die Spitzklicker“

bühne Darmstadt Die Komödie Tap 20:15 Seitensprung für Zwei halbNeun Theater 20:30 Mark Britton: „Zuhause bei Britton - Frauen und Kinder zuerst!“ Staatstheater 19:30 Turandot 20:00 Die Leiden des jungen Werther

Bensheim Parktheater 20:00 Bruno Jonas „Bis hierher und weiter“ Pegasus 20:30 Der FFH-Dummfrager

Frankfurt am Main Festhalle 19:00 Apassionata 19:00 Apassionata, 14:00 Mousonturm 20:00 Monster Truck, Theatersaal, Musiktheater-Performance

Lorsch Sapperlot Theater 20:30 Carmela De Feo / La Signora Solo

Mainz

musik

stones-trib

Voodoo Lounge Musiktheater Rex, Lorsch, 20.30 Uhr Wegen Ihrer Originaltreue nicht selten als „Europeans Greatest Rolling Stones Show“ bezeichnet. Gänsehaut, Staunen und umjubelte Konzerte. Infos & Tickets: (06251) 68 01 99 M www.musiktheater-

rex.de

musik Darmstadt An Sibin 21:30 Steeling the Bride & Set A Seed & Guest Band Darmstadtium Wissen. &Kongress. 20:00 Der Glöckner von Notre Dame House of Blues 21:00 Second Skin-Unplugged Rock&Pop Cover Jagdhofkeller 20:30 Cara Oetinger Villa 21:00 Geezers + Schmand

DER SCHLOSSKELLER HASST STUDENTEN DIE IMMER NUR LERNEN UND NIE FEIERN.

Phönixhalle 20:00 Horst Lichter

FRIZZ Das Magazin 2.2010


kalender.bewegungsmelder

musik | party | film | bühne | kunst

DER

MUSIKPARK IST FÜR

LANGWEILER NICHT DAS RICHTIGE .

21:00 Duracell + Carusella + Fucking Werewolf Asso + Bruno & Michel are smiling & Skipperrr Staatstheater 15:30 Aktion Theaterfoyer Kammerkonzert

Aschaffenburg Colos-Saal 21:00 Metakilla; supp.: Fight Footers, Metallica-Tribute

Bensheim Pegasus 20:00 Bergsträßer Jazzfestival PiPaPo-Kellertheater 20:00 Luna Melisande

Dieburg Ludwigshall Dieburg 20:00 Anti Tank Gun / RockCovers der 70er, 80er & 90er

Frankfurt am Main Batschkapp 18:30 Max Mutzke Jahrhunderthalle 20:00 The Ultimate Phil Collins Show

Griesheim LINIE NEUN 21:00 FUELED Metallica Tribute, „A tribute to Metallica“ Lorsch Musiktheater Rex 20:30 Voodoo Lounge - Stones Tribute

party Darmstadt 603qm 23:00 Klub - Live @ Robert Johnson Centralstation 21:00 Mellow Weekend:Dance Club 80/90 mit DJs Kemal und P. Gräber Goldene Krone 22:00 Strictly British / Rockformation Diskokugel Huckebein 22:00 „Saturday Finest“ mit DJ Sputnik Level 6 22:00 MOONBOOTICA mit DJ Set von KoweSix Musikclub Rabe 20:00 Rock & Pop mit DJ Daniel Schlosskeller 22:00 70/80er Party mit Roger Staatstheater 23:00 läd naid sürpries nächtliches Überraschungs programm anschließend Party Stella 22:00 Belly Booka DJ Naki

Dieburg Club Biga 21:00 Rock ’n’ Fun & Alternative Party Attack, Rock/Pop der 70er bis heute, Party-Alternative, NDW & Alternative, Nu Metal, Crossover, Mittelalter, Metal, Hardrock, Gothrock, Electro, Grunge

Frankfurt am Main Batschkapp 23:00 Popular Tunes

Lindenfels Ye Old Carriage Inn 21:00 Kutsch UGLY - Party

Zwingenberg Underground 22:00 Depeche-Mode-Party

bühne Darmstadt Die Komödie Tap 15:30 Das Sams-Eine Woche voller Samstage 20:15 Seitensprung für Zwei halbNeun Theater 20:30 Urban Priol: „Wie im Film“ Staatstheater 19:30 Im weißen Rössel 20:00 Mein Kampf Theater Moller Haus 20:30 Zeitfenster-Zeitgeister

Frankfurt am Main Alte Oper 19:00 Deutscher Opernball, Ganzes Haus Mousonturm 20:00 Monster Truck, Theatersaal, Musiktheater-Performance

Langen Neue Stadthalle Langen 20:00 Vince Ebert „Denken lohnt sich“

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 19:30 Premiere: Mundart Deluxe - Supreme

Zwingenberg Theater Mobile 20:30 Theater Curioso ,,Enigma“

special Darmstadt Centralstation 15:30 1. Fußball-Bundesliga in der Lounge 19:30 Dichterschlacht duo: Sascha & Ivo:Eisenhüttenstadt -Ort der Liebe Staatstheater 19:30 Schwanengesang

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 19:30 Premiere: Mundart Deluxe - Supreme

28. Sonntag

Frankfurt am Main Jahrhunderthalle 18:00 Hansi Hinterseer

Groß-Umstadt Stadthalle 18:00 JazzLounge / Brazil feat. Puck Bolt

BODO

4tel nach Bach

WARTKE

BODO BACH

König Ödipus

26.03. DIEBURG Aula der FH

21.02. GROSS-UMSTADT Stadthalle 22.04. BENSHEIM Parktheater

INGOLF LÜCK 29.04. DARMSTADT Elsa

AUS MARZAHN

26.11. BENSHEIM Weststadthalle

Neue Stadthalle Langen 19:30 Vogtland Philharmonie

MICHL MÜLLER

26.05. DIEBURG

Rüsselsheim

Aula der FH

PIET KLOCKE

Kulturzentrum das Rind 20:00 Jazzcafé: Susan Weinert „Global Players Trio“

bühne

04.06. HEPPENHEIM Freilichtbühne

CINDY

Langen

Darmstadt

BÜLENT CEYLAN

24.04. BENSHEIM Parktheater

04.03. GROSS-UMSTADT Stadthalle Tickets zum SelbStauSdrucken unter www.s-promotion.de

sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen Mobilfunkpreise tIcketHOtlIne 01805-404700 14ct/min können abweichen

Die Komödie Tap 11:00 Das Sams-Eine Woche voller Samstage halbNeun Theater 15:00 „Die Pirateninsel“ / ab 6 Jahren Staatstheater 16:00 Carl Orffs Gisei-Das Opfer Musikdrama nach dem japanischen Trauerspiel Terakoya 18:00 Der Hauptmann von Köpenick Theater Moller Haus 20:30 Zeitfenster-Zeitgeister

Rüsselsheim Theater Rüsselsheim 15:00 Das tapfere Schneiderlein

kinder Lindenfels Ye Old Carriage Inn 15:00 Family-Disco

special

Die Suppenbar. Neu in der Markthalle Galeria-Kaufhof. Öffnungszeiten Montag bis Samstag: 09.30 - 20.00 Uhr Telefon: 06151 - 997223

Darmstadt An Sibin 13:00 Chill Out Sunday Sports Bioversum Kranichstein 14:00 Besucherlabor: „Eine ganze Welt im Einmachglas“ 15:30 Besucherlabor: „Eine ganze Welt im Einmachglas“ Jagdschloss Kranichstein 15:00 ,,Jägerglück und Tafelfreuden“

Griesheim LINIE NEUN 10:00 FRÜHSTÜCKSBUFFET, Frühstücksbuffet in der Linie Neun - immer Sonntags. Reservierungen unter 06155 828866

Neu-Isenburg Hugenottenhalle 11:00 Film-DVD-und Videobörse

musik

pop

Cassandra Steen Centralstatio, DA, 20 Uhr Soul-Chanteuse Cassandra Steeen wandert erfolgreich auf Solo-Pfaden! In der Centralstation präsentiert sie ihr aktuelles Album „Darum leben wir“. verlost 2 x 2 Tickets. Siehe Seite 46. Infos & Tickets: (06151) 36 68 899  www.centralticket.de

musik Darmstadt Centralstation 20:00 Cassandra Steen: Darum leben wir-Tour 2010

Riedstadt-Goddelau Büchnerhaus 18:00 „Was für ein Theater mit Schiller!“

Exklusive Aussteller (Stand 15.12.2009)

Rüsselsheim Theater Rüsselsheim 11:00 Musicafé: Einführung in die Oper ,,La Traviata“

weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.iqb.de

25. Februar 2010 · 10 – 17 Uhr Deutsche Nationalbibliothek · Adickesallee 1 · Frankfurt am Main

Karriereangebote für junge Akademiker

Spontane Karrierekontakte zu Personal- und Fachverantwortlichen

Bewerbungsgespräche um Festanstellungen, Abschlussarbeiten und Praktika Bewerbungsschluss: 22. Februar 2010 · 18 Uhr

Unternehmenspräsentationen und Vorträge Jetzt informieren und bewerben: www.iqb.de · Info-Telefon: 069 / 79 409 555 Medien- und Kooperationspartner:

FRIZZ Das Magazin 2.2010

43


Deine Kleinanzeige in FRizz DaS Magazin FüR DaRMStaDt Kleinanzeigen aufgeben: Füllt den Coupon bitte vollständig und gut leserlich aus. Das erleichtert uns die Arbeit und garantiert euch, dass die Kleinanzeige korrekt gedruckt wird. Danach schickt oder faxt ihr uns die Anzeige. Brief: FRIZZ Das Magazin, Wilhelminenstr. 7a, 64283 Darmstadt Fax: (0 61 51) 91 58-58 Chiffre: Chiffregebühren: 5,– EUR. Bei Chiffre-Anzeigen werden die Zuschriften gebündelt und einmal wöchentlich über einen Zeitraum von 6 Wochen zugestellt. Antworten auf Chiffre: Schickt den Antwortbrief an uns und schreibt deutlich die Chiffre-Nummer außen auf den Umschlag. Zur Veröffentlichung eurer Adresse oder Telefonnummer bei Kleinanzeigen ohne Chiffre benötigen wir eine Kopie der zugehörigen Telefonrechnung.

R U B R i K (bitte nur eine Rubrik ankreuzen) Private Kleinanzeigen (10 Zeilen pauschal 10,– € jede weitere Zeile 2,– €) Sie sucht Ihn

Er sucht Sie

Allerlei

Er sucht Ihn

Sie sucht Sie

Grüße

Verkaufen

Jobs

KFZ

Kaufen

Reisen

Kleingewerbe

Wohnen

Kurse

gewerbliche Kontaktanzeigen (10 Zeilen pauschal 50,– € jede weitere Zeile 10,– €)

gewerbliche Kleinanzeigen (10 Zeilen pauschal 25,– € jede weitere Zeile 5,– €)

(10 Zeilen á 10 Zeichen)

Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen oder Ausdruck des Textes beilegen. Unleserliche Texte und Anzeigen, die im Wortlaut gegen die guten Sitten verstoßen oder zu einer kriminellen Handlung auffordern, werden von uns nicht veröffentlicht. Es gelten die Geschäftsbedingungen des Verlages. Veröffentlichungsrechte behalten wir uns vor.

Sie sucht ihn Nettes Paar, tolerant, seriös mit Niveau su. Paar/ Sie o. jungen Ihn für Freundschaft, Freizeit, Erotik u. alles schöne 0177/4562435 Viel erlebt und viel begriffen! Jetzt würde ich (w50+) mich gerne noch einmal begreifen lassen. c.evora@gmx-topmail.de Nur 14ct./M.! Frauen aus deiner Region suchen Männer für private Treffs. Ruf an: 0180-500.70.80 (a.dt.FN, ggf.MoFu-Tarif abw.)! Sie super attr., sucht Gentlemen ab 40 für schöne Std. (0172) 148 51 70. Sie 27 J. sucht Mann für erotische Treffs. Geld nehm ich keins! Sympathie zählt. Pv (0178) 5503456 bitte keine SMS www. brd-ladies.de Rubenslady, mitte 30, lange Haare liebt Musik von Metal bis Mittelalter bis Pop. Ich suche lieben Anschluss an einen charmanten Mann, der gut drauf ist. 8FFM3250515

Saunabegleiterin Ich (Akad., 40, schlank) suche nette Sie für gemeinsame Saunabesuche, z.B. in der Taunus-Therme. Kontakt über guckma@arcor.de. Er, 42, 183, 85, kein Frauentyp, kein Frauenversteher sucht nette Sie, gerne XXL ohne Anhang für Wochenendbeziehung. 8FFM3250510 Pens. Lehrer alter Schule erteilt erz.-bedürftigen Damen kostenlosen Nachhilfe-Unterricht. 8FFM3250512 FrauFürsLebenGesucht mir,m/180/paarKilosMehr,Halbla ngeDunkelbl..Locken,braungrüne Augen,NR/28/AzubiAb1.9.,06032937151,0151-22720512,marcogeier@ymail.com.SolltestTreu,Hu morvoll,spontanSein,NormaleFi gurHaben Zu zweit macht das Leben einfach mehr Spaß! Er, 51, NR, 172 groß, tageslichttauglich, humorvoll, spontan, vielseitig interessiert, verständnisvoll sucht Sie zwischen 35-55 J. für gemeinsame Treffen mit Romantik und Zärtlichkeit. Egal welche Hautfarbe, Haarfarbe oder Figur, für mich zählt der Mensch alleine. Tel.016097932936 od. holly19581@web.de

Telefon, E-Mail

Datum, Unterschrift

z ahlUngSwei S e gesamtbetrag in euro

Kontonummer, BLZ

44 Kontoinhaber, Unterschrift

er sucht ihn Zärtl. Mann (58/180/76) su. natürl. Sie für intensive Fusserotik, „nasse“ Spiele, fantasiev. Ferkeleien... Lust bekommen? - Ich warte auf Dich! Zuschriften BmB (zurück!) 8FFM3250511 Ich suche netten Ihn, bin 1.90 groß und 90 kg schlank und trage gerne Fummel. Ich bin TV und suche ernst gemeinte Beziehung. Ich heiße Babara und bin 35 Jahre. Keine Sms und Spinner. 01789269550 Lust? auf erot. diskrete Treffs bei mir. Du x-35J. Bi/Anfänger, Südländer. Ich (36/1,80/74) F/OF/ HU. Tel: (0176) 600 157 93.

wohnen Suche 2-3 ZKB, vorzugsweise mit EBK im Raum Mz/Wi. Tel 06781-667113 ab 19.30 Uhr

allerlei

PLZ, Ort

Scheck

Sie sucht Sie Kinderwunsch1974@web. de Er, 33 J., dt., Abitur, erfüllt ohne finanz. Interessen Kinderwunsch über Bechermethode. 8FFM3250514

KFz

Name & Vorname oder Firma

Bar

Jugendlicher Typ, 35J./ 1,80m/ schlk./ dkbld./bl. Augen, mit süßem Knackpo, jünger aussehend. Suche eine Frau f. eine zärtliche Freundschaft. Keine ONS!!! Sympathie entscheidet, nicht Alter oder Aussehen. (0163) 273 283 6. Gemeinsam ins neue Jahr! Suche nette, eher schlankere, dkl. haarige, rassige. Sie zum tanzen, wieder lachen und lieben. Gerne auch älter. Bin 50/180/90, ohne Anhang. Trau Dich! 0172/9478801 Devoter Mann, mit Niveau, 53 J.,1,83/ 86, flexibel. Arbeite und diene nach den Vorstellungen u. Wünschen der dominanten Dame. 0176/ 96513002. Gutsituierter geb. attraktiver Mann, 49 Jahre, schlank, aufgeschlossen sucht Sie / Paar für gel. erotische Treffen. petnoso@ yahoo.de Akad. verh. 42 J. 178/ 73, schlank, diskret, sympathisch, gutaussehend sucht schlanke Sie zum verwöhnen, kuscheln und lieben. dopana@web.de Zwei sexuell unerfahrene Männer suchen den Einstieg. E-Mail an: Einsteiger10@web.de

Citroen-Peugeot-Renault Reparaturen und Ersatzteile. TÜVAU, Bremsen/Auspuff, alle PKW. Berlinerstr. 256, 63067 Offenbach, FVS GmbH, (069) 88 35 66.

aUF tRaggeB e R

Straße, Nummer

Bankeinzug (ab 6,– €)

Februar 2010 | www.frizz-darmstadt.de

musik | party | film | bühne | kunst

er sucht Sie

Chiffre-anzeige (5,– € zusätzlich) anzeigentext

bewegungsmelder.kleinanzeigen

Attr., viels. Er 45/189/82, NR, su. hübsche Single-Frau ab 32 z. Kennenl., bei Sympathie mehr. Tel. 0175-6386363 (keine PV) Freundin (bis 30, wbl., tätowiert, gepierct) f. Romantik, Sauna, Freizeit gesucht. Rm. OF, HU, MKK. Tel: 0178/6690505 Suche nette Frau von 30-40 J. Ich bin Elvis Fan, Künstler und schaue gerne Sturm der Liebe. Bin 1.90 groß und 90 kg schlank. Bei Interesse bitte melden. Keine Sms. 01628252929. Dom. Er 60/165, sucht devote Sie, vollbusig, erziehungsbedürftig für die etwas anderen Sexpraktiken. Neugierig, dann ruf mich an. Sofort! Tel 015123270580, nur Ffm.

www.dynamische-wandergruppe.de sucht im Rhein-Main Gebiet nette, sportliche Menschen bis 50 Jahren für Tagestouren (sonntags) im Rheingau/Taunus und Odenwald. Wanderzeit 5-7 Std. bei 20-30 km. Telefon (06151) 71 99 51. Ab 149,- Comedy, Wortakrobatik, Situatinskomik, Animation für ihre Feier & Veranstaltung! Spaßkellner, Lustiger-Gast, Roboter, Strip, Pantomime, Clown. www.LustigUndGut.de, Tel.(06131) 2133530 (NEU) Begleitservice für exklusive Damen, Haus- und Hotelbesuche, Er (33), sportlich, sehr attraktiv, Akademiker. 0162-8989654 DJ GERALD. MUSIK für alle Anlässe. Info und Buchung: Tel. 01796969997. z.B. Faschingsparty o. Ü30 Partys Nachhilfe von Privat OF und Umgebung in Mathematik, Chemie, Physik, Latein, Spanisch, Englisch. Tel. 069/863645

Moving Pictures Videoaufnahmen: Wir filmen,schneiden und vertonen Ihre Hochzeit u.v.m.Tel.: 0163 / 315 388 4 Ekstase der Sinne - Sanfte Hände verwöhnen deinen Körper, tägl. 10-21 Uhr, Kaiserstr. 60, www. bodyfeeling-massagen.de, Tel: 069/27220836 Fotodarstellerin/Fotomodell für neues Kunst-/ Fotoprojekt. Für Anfänger und Einsteiger sehr geeignet. Fotos werden veröffentlicht. Galerie Reichmann, Glauburgstr. 67, 60318 Ffm, Tel.: (069) 55 05 63 Massagen zum Entspannen Tel.: (069) 91 39 49 49. Salsa-Tanzen leichtgemacht! Tanzgruppe sucht Verstärkung. Wbl./ml., Anf. o. Fortgeschrittene, Singles o. Paare. Info: (06181) 49 44 45. NETTE DOKO RUNDE sucht neue Mitspieler/Innen. Wir spielen alle 3 Wochen Montags ab 19.30Uhr in Eschborn. Tel. 01624656526 Anja Alles für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlgefühl, Schlafplatzoptimierung, Körperscan, Reflexionsbeseitigung, Pflanzen-, Farbscan, Farbanalye für Wohnräume, Trinkwasserverbesserung ohne Eingriff in das Leitungssystem. Info: 0170-2777452 oder email: imj-baubiologie@t-online.de Beauty Solar Sonnenland Mainz-Kostheim Tanken Sie gerade in den kalten Wintermonaten Sonne und steigern Sie Ihr Wohlbefinden. Lassen Sie es sich in unserem gemütlichen, familiären Studio gut gehen. Wir freuen uns auf Sie!!! Ihr Beauty Solar Sonnenland in Mainz Kostheim, Hauptstraße 146. Erfahrenes Tantra-Paar, Top-Niveau, ausgesprochene Genießertypen, sucht Bi-Freund für sinnliche Tantra/Wellness-Treffen u. gemeinsamen Erleben! Tel 017627321080 Ich (w. 37 J., Akad.) sucht nette, humorvolle, aufgeschlossene Leute (w/m) für Freizeitaktivitäten/Unternehmungen unter der Woche/Wochenende wie z.B. Theater, Cafe, Essen gehen, Konzerte, tiefgründige Gespräche etc. Region WI, MZ, FFM. E-mail: elena@ichhabe-fertig.com Wer singt mit? Gemischter junger moderner Chor sucht Sängerinnen und Sänger zwischen 16 und 35 Jahren im Raum Wi/Mz. Tel 0611-1898653

Kurse Funktionale Stimmbildung. Mehr klangliche Präsenz u. Leichtigkeit beim Singen und Sprechen. Info (06151) 59 57 28 oder www. michael-boettger.de

Kleingewerbe FFM Gallus n. Messe. Dipl. Masseuse Massage deluxe Mo -So. sanfte Wohltat, Entsp. pur. Fußpfl. (Rassur Bikiniz. für Sie u. Ihn) Mobil 01627888809 Atelier unartiX atelier für artige und unartige fotografie hast du genug vom gewöhnlichen, willst du endlich bilder von dir, aufregend anders, sinnlich-erotisch ?! wir setzen dich richtig in szene mit viel zeit und einfühlungsvermögen. auch portrait, bewerbung, kids oder schau einfach unter www. unartix.de 069/85700525 oder 0179/1142573

Büroräume ab 21 qm für Gründerfirmen, günstige Mieten. Empfang, Besprechungsräume, Kopierer etc. vorhanden. www. wirtschaftsförderung-frankfurt.de Tango & Hawaii. Kunst für Dich. Gönn Dir ein Unikat fürs Wohnzimmer, Bilder - leuchtend, plakativ und erschwinglich - auf www.hallgarten55.de. (0179) 392 60 36. MAKE UP und HAIRSTYLING Gut aussehen? Kein Problem! Gemeinsam entwickeln wir ein auf Ihren Typ zugeschnittenes Image oder Ihr persönliches Erscheinungsbild für Hochzeit, Bälle und Events (Special Effects)! Marion Weikl, Maskenbildnerin, Tel.: (069) 59 26 97, mobil: (0172) 99 59 420 Sie brauchen mehr Farbe, Licht, Effekte? Biete malerische, lichtechte Wandgestaltung in Schwamm- und Wischtechnik. Kostenlose Beratung: Ahlers, Tel.: (06078) 42 65 Neu! Am 24./25. Febr.10: Tantra in orientalischer Suite! Mystisch, geheimnisvoll u. verführerisch. Mit aufregender blonder Tantrikerin (Top-Figur), einfühlsam, erfahren u. kultiviert. Info/Anm. 0176-27321080

Reisen Kanutour Schweden 299? 10 Tage Komplettpaket, Ausrüstung, Anreise, Verpflegung, Tourenpläne, etc. www.scandtrack.com Thailand im Tiger- Jahr 2010 (chin. Astrol.) 2 Tigerinnen/NR suchen weitere „Tiger“ (NR) der Jahrgänge 1938,1950 und 1962 für Sonderreise zum Besuch der echten Tiger in der Tempelanlage bei den buddh. Tiger-mönchen. 8FFM3250513 Nettes kleines Ferienhaus für 2-3 Personen auf Mallorca zu vermieten. Nähe Porto Christo, an schöner Bucht (5 min. zum Strand) gelegen. 40,- Euro pro Tag VB. Näheres unter Tel.: (069) 46 49 73. Ferienhaus direkt am Meer auf La Palma, Kan.Insel, zu vermieten. Tel.+Fax: (0034 922) 48 50 96. Bildungsurlaub 2010 - Natur, Ökologie, Politik Exkursionen zu Fuß, mit dem Rad und/oder Kanu durch ausgesuchte Nationalparks und Naturschutzgebiete: Ardèche, Costa Rica, Hallig Langeneß, Kellerwald, Kleinwalsertal, Languedoc, Niederlausitz, Rhön, Rügen, Taubergießen. Höchster Bildungsschuppen, Königsteiner Str. 49, 65929 FFm, Tel:069/311992, Fax 069/333947, bildungsschuppen@t-online.de, www.bildungsschuppen.de Segeln in den schönsten Revieren der Welt. Zu jeder Jahreszeit. Auch o. Segelkenntnisse! www. arkadia-segelreisen.de Tel: (040) 28 05 08 23. Kanutour Schweden 299 Euro 10 Tage Komplettpaket, Ausrüstung, Anreise, Verpflegung, Tourenpläne, etc. www.scandtrack.com

Kleinanzeigen annahMeSChlUSS MÄRz: 19.02.

FRIZZ Das Magazin 2.2010


Echo-Shop – jetzt auch online! Reinklicken. Stöbern. Bestellen.

echo-online.de/echo-shop Wir liefern Ihnen die bestellte Ware direkt nach Hause. Selbstverständlich erhalten Sie auch im Echo-Shop online den Echo-AboCard-Bonus auf alle Bonus-Artikel. Bequemer geht‘s nicht!


frizz.verlosung

www.frizz-darmstadt.de

Skimax Perfect Sunday

verlosung.spielregeln

Jeder Sonntag perfekter Schnee Stichwort: Skimax

Spiel mit! Und so geht’s: Einfach eine Postkarte mit dem Stichwort an die Redaktion oder eine eMail mit dem Stichwort an narine@frizz-darmstadt.de schicken (Telefon und Name nicht vergessen).

Skimax Perfect Sunday - das ist die Tagesskireise fĂźr alle Wintersport begeisterten Spontanurlauber. An jedem Sonntag bis Mai fahren Busse in die Alpenregion. FRIZZ verlost 2 x 1 Skitagesreise. ES: 9.2.

Bitte den jeweiligen Einsendeschluss (ES) beachten.

impressum

DAS MAGAZIN FĂœR DARMSTADT DAS MAGAZIN FĂœR DARMSTADT Verlag: Birgit Adler, FRIZZ Media & Marketing Darmstadt Wilhelminenstr. 7a, 64283 Darmstadt Zugleich auch ladungsfähige Anschrift fĂźr die im Impressum genannten Verantwortlichen und Vertretungsberechtigten. WilhelminenstraĂ&#x;e 7a, 64283 Darmstadt Postfach 110307, 64218 Darmstadt Telefon: (06151) 9158-0, Fax: (06151) 9158-58 Internet: www.frizz-darmstadt.de

Karneval Total 12.2., 20.11 Uhr Orangerie, Darmstadt Stichwort: Karneval Bereits zum zweiten Mal widmet sich der KV Bessungen der guten Sache. Am 12. Februar steigt die Faschingsparty fĂźr den guten Zweck. FRIZZ verlost 5 x 2 Tickets.

Boppin’ B & Monsters of Liedermaching 19.2., 20 Uhr Centralstation, Darmstadt Stichwort: Boppin Zwei Bands, eine Devise: alles auĂ&#x;er langweilig! FRIZZ verlost 3 x 2 Tickets. ES: 15.2.

ES: 8.2.

Jochen Distelmeyer 4.2., 21 Uhr 603qm, Darmstadt Stichwort: Distel

„Heavy“ - Jochen Distelmeyers erstes Soloalbum ist da. Zwei Jahre nach der AuflĂśsung seiner Band Blumfeld, die mit ihm als Kopf, Sänger und Gitarrist Musikgeschichte schrieb. FRIZZ verlost 2 x 2 Tickets. ES: 4.2.

Reel Big Fish

4.2., 20 Uhr Batschkapp, Frankfurt Stichwort: Fish Die Ska Punk-Rocker gehen erneut auf Deutschland Tour und machen hierbei sicher keine Gefangenen! FRIZZ verlost 2 x 2 Tickets. ES: 4.2.

Verlags- und Anzeigenleitung: Birgit Adler (v.iS.d.P.), (06151) 9158-0 e-mail: birgit.adler@frizz-darmstadt.de Redaktionsleitung: Achim Gliem (AG), (06151) 9158-14 e-mail: achim.gliem@frizz-darmstadt.de Musik, Live, Club: Benjamin Metz (BM), e-mail: benjamin.metz@frizz-darmstadt.de Theater, Politik, Sport, Buch: Thomas Herget (TH), e-mail: thomas.herget@frizz-darmstadt.de Kommunal, Kolumne: Stefan Zitzmann (SZ), e-mail: stefan.zitzmann@frizz-darmstadt.de Comedy: BjÜrn Lautenschläger (BL), Achim Gliem (AG) e-mail: bjoern.lautenschlaeger@frizz-darmstadt.de Auszubildende: Narine Hovhannisyan, Josephine Adler Redaktionelle Mitarbeit: Katja Färber (KF) Termine, Kleinanzeigen: Narine Hovhannisyan (06151) 9158-10, e-mail: narine@frizz-darmstadt.de

Cassandra Steen

So. 28.2., 20.30 Uhr Centralstation, Darmstadt Stichwort: Steen Ihre Songs stehen fĂźr die ungebrochene Hoffnung auf bessere Zeiten, fĂźr das aktive Suchen und Streben nach einer liebenswerten Welt. FRIZZ verlost 2 x 2 Tickets. ES: 22.2.

Live @ Robert Johnson feat. ChloĂŠ 27.2., 23 Uhr 603qm, Darmstadt Stichwort: Johnson Ă„hnlich wie der Londoner Club Fabric startet jetzt auch das RJ eine DJ-Mix-Serie. Und die Ehre des ersten Mixes wird ChloĂŠ zuteil. FRIZZ verlost 2 x 2 Tickets. ES: 22.2.

Plastic City Labelnight

Mario Barth

5.2., 22 Uhr Level 6, Darmstadt Stichwort: Plastic

„Frau-Deutsch/DeutschFrau fĂźr Fortgeschrittene“ Stichwort: Mario

Plastic City ist keine Stadt aus Stein erbaut, sondern ein Ort, entstanden aus Visionen, denn hinter dem Namen verbirgt sich eines der erfolgreichsten Labels des Easy Listening-, Deep- und Chillout-Genres. FRIZZ verlost 2 x 2 Tickets. ES: 4.2.

Mit seinem neuen Buch „Frau-Deutsch/Deutsch-Frau fĂźr Fortgeschrittene“ knĂźpft Comedian Mario Barth an seinen Bestseller „FrauDeutsch/Deutsch-Frau“ an. FRIZZ verlost 2 x 1 Buch.

Anzeigen: Rainer Henning, (06151) 9158-16 email: rainer.henning@frizz-darmstadt.de Marita Duchow, 0174 - 9000652 email: marita.duchow@frizz-darmstadt.de Produktion & Layout: FRIZZ Media & Marketing Darmstadt Druck: Druckhaus Main-Echo GmbH & Co. KG Weichertstr. 20, 63741 Aschaffenburg Vertrieb: Im Eigenvertrieb, ßber alle Anzeigenkunden, Kinos, Gaststätten, Einzelhandel, FH, TU, Bßchereien, CafÊs, Theater, Fritz-Ticketshop, Banken, Reisebßros u.v.m.

ES: 12.2. Nachdruck: Alle Urheberrechte fĂźr Text und Gestaltung liegen beim Verlag oder den jeweiligen Autoren. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags. &4(#$

/QDHR$41 _2BGTSYFDAĂŠGQNGMD*@QSD$41 _ TRF@AD &ĂŠKSHF  k  _'DQ@TRFDADQHM1GDHM ,@HM 5DQJDGQRUDQATMC&LA'

JLRQ 'LHJDQ]H5H DULI GHFNHU7 ]XP(QW Âą!$1/ 13-$1 1$23 41 -32 ! 12'.3$+2 3'$ 3$1,42$$6$++-$22!$ 438 +(%$238+$2/.13 / 1382$5$-32

Veranstaltungshinweise: Fßr die Angaben kÜnnen wir leider keine Gewähr geben. Alle Hinweise auf Üffentliche Veranstaltungen, die uns bis zum 15. des Vormonats, drucken wir nach MÜglichkeit in unserem Veranstaltungskalender kostenlos ab. Anzeigen- und Redaktionsschluss fßr die Ausgabe März 2010 ist der 15. Februar 2010.

46

4tel nach Bach

Bruno Jonas

21.2., 19 Uhr Stadthalle GroĂ&#x;-Umstadt Stichwort: Bach

26.2., 20 Uhr Parktheater Bensheim Stichwort: Jonas

Mit seinem Solo-Programm läutet der Comedian Bodo Bach neben Mittelerde und den Staffeln von „24“ eine bislang unbekannte Zeitrechnung ein. FRIZZ verlost 3 x 2 Tickets. ES: 12.2.

Jonas als Unternehmensberater Hubert Unwirsch, der nie um einen Rat verlegen ist. FRIZZ verlost 3 x 2 Tickets. ES: 19.2.

Helge Schneider & Die Drops

RMV ErlebnisCard 2010

20.2., 20 Uhr darmstadtium, DA Stichwort: Helge

Angebote fĂźr jeden Geschmack Stichwort: RMV-Card

Der Dirigent der ausgeflippten Formation bringt eine handvoll neuer Songs und Tanzschritte mit auf die BĂźhne FRIZZ verlost 2 x 2 Tickets. ES: 12.2.

Nun kĂśnnen auch 2010 wieder zwei zum Preis von einem genieĂ&#x;en, was SpaĂ&#x; macht und lecker ist. FRIZZ verlost 1 Erlebniscard. ES: 15.02.

FRIZZ - Das Magazin ist eine eingetragene Marke der FDM Consulting GmbH, Frankfurt. Das Layout ist durch Geschmacksmuster geschĂźtzt.

FRIZZ Das Magazin 2.2010


In Kooperation mit

Die längste Saison aller Zeiten – vom 04.10.2009 bis 01.05.2010

Jeden Sonntag Tages-Ski-Reisen Tages-Ski TagesSki Ski-Reisen -Reisen N EU –

s g a t Party termine Sams

!

Nächste SAMSTAGS-Partytermine:

13.03. + 17.04.2010

, 9 5 

ab A B FA H R T S O R T E Alsfeld | Augsburg | Bruchsal | Frankfurt | Freiburg | Fulda | Gießen | Göppingen | Heilbronn | Karlsruhe Kassel | Ludwigsburg | Mainaschaff | Mannheim | Marburg | München | Nürnberg | Pforzheim

ss, a p i k inkl. Shrt & FFH Busfan-Party Piste

Regensburg | Reutlingen | Sindelfingen | Stuttgart | Ulm | Viernheim | Weiterstadt | Wiesbaden | Würzburg

Mehr Infos, Termine, Buchung und Abfahrtszeiten unter www.perfect-sunday.de

10 30 Jahre


Der Frühling kommt!

142 Jahre Taschen, Reisen, Schenken. D a r m s t a d t , W i l h e l m i n e n s t r a ß e E c k e E l i s a b e t h e n s t r a ß e , Te l . 2 6 6 8 8

FRIZZ - Das Magazin für Darmstadt - 02/10  

Stadtmagazin für Darmstadt und die Region, erscheint monatlich & kostenlos.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you