Issuu on Google+

FIPPS

r hlba ezaJahren b n u 27 seit

P

P über 1.200 Termine + Tipps

April 2013

Freizeit-TIPPS

Freiburg & Regio

afrika | amerika | asien | ozeanien 8.- 12. Mai 2013 im Kommunalen Kino www.freiburger-filmforum.de

P

Im Netz

P

Jazzfestival Basel

P

Theater

Das neue FIPPS Innovation & Weltklasse Die Marquise von O.

P DER BEWEGUNGSMELDER: www.fipps-freiburg.de

P MUSIK

Film: Modest Reception

| PARTY | BÜHNE | KUNST | FILM | KINDER | LITERATUR | SPORT & FREIZEIT


Familienfreizeitpark 1999

Seit Depuis

Endlich wieder geÜffnet Saisonstart am 23.März

Funny-World Germany Familienfreizeitpark - Allmendstr. 1 - D-77966 Kappel-Grafenhausen Ca. 30 Min. von Freiburg entfernt, nur 7 Min. vom Europapark. www.funny-world.de - Tel. 0049 (0) 7822 / 44599 - 0


P

INHALT Titel 4 FILMFESTIVAL: Fenster zur Welt

Das freiburger film forum zeigt Produktionen aus Afrika, Amerika, Asien und Ozeanien.

Im Netz Festival: Jazz in Basel

33

6 TOP-Themen: Sanierung überfällig +++ AKTION: Keine

Chemie ins Grundwasser! +++ FORUM: Tabubruch - Geht es jetzt an die Sparer? +++ Theater schließt +++ FIPPS verlost: Der Klick zum Gewinnen.

8 CAMPUS: Unistress ade! Freizeit-Tipps für Studies.

[

Die FIPPS-Tipps FIPPSchen: SimsalaGrimm

46

11 THEATERKRITIK: Goethes Werther (11) +++ Drei

Schwestern (21) +++ Da kommt noch wer (29) +++ Preparadise now (35)

13 FESTIVAL: Weltklassik im Frühling Mozartfestival Bad Krozingen.

24 ZIRKUS: Tradition und Leidenschaft Circus Alberti in Freiburg.

33 FESTIVAL: Innovation und Weltklasse Kunst: Picasso in Basel

50

23. Jazzfestival Basel.

41 THEATER: Die Marquise von O.

Premiere im Theater Harrys Depot.

46 FIPPSchen: Tipps für Kids

Unterhaltsame Veranstaltungen für Kinder und die Familie.

50 AUSSTELLUNG: Die Picassos sind da! Und Neues in Museen und Galerien.

52 FILM: Heute bin ich blond Film: Heute bin ich blond

52

Und weitere Filmstarts.

FIPPS

April 2013

3


PTITEL

www.fipps-freiburg.de

freiburger film forum - von Afrika bis Ozeanien

Fenster zur Welt

„Soote Payan“ ein Spielfilm der Iranerin Niki Karimi.

D

ie vorgestellten Filme schärfen den Blick auf Situationen, die von den Tagesmedien nur kurz gestreift werden. Der diesjährige Themenschwerpunkt ist „Antiziganismus – Heute und Gestern“. Die Zigeuner in Europa werden als „zivilisationsunfähig, ohne Wert und Menschenwürde“ betitelt. Dieses The-

4

April 2013

ma greift der Bielefelder Klaus-Michael Bogdal in seinem Buch „Europa erfindet die Zigeuner. Eine Geschichte von Faszination und Verachtung“ auf, das er während des Filmforums am 12.5. vorstellen wird. Begleitend zum Thema werden außerdem aktuelle und historische Filme, ein Vortrag von Markus End (11.6.)

sowie die Foto-Ausstellung „Duldung Deluxe“ (26.4.) von Nihad Nino Pušija präsentiert. Aus Indien sind Fahad Mustafa und DeeptiKakkar zu Gast in Freiburg. Ihr Film „Powerless“ zeigt welche Probleme es bei der Stromversorgung in Indien gibt und welcher Erfindergeist

Salma P

FIPPS

dadurch entsteht. Der Film von Kim Longinotto, „Salma“, ist das Portrait einer Frau, die seit ihrem 13. Lebensjahr von den Eltern, später von ihrem Ehemann weggesperrt wurde. In ihrer verzweifelten Situation spendet ihr das Schreiben Trost und die zunehmende BekanntFoto: Robert Herman

Beim diesjährigen Forum rückt die Welt ein Stück näher zusammen. Auf dem Programm stehen Dokumentar- und Spielfilme sowie interessante Panelgespräche, Workshops, Ausstellungen und Lesungen. Die Produktionen über und aus Afrika, Amerika, Asien und Ozeanien öffnen für das Freiburger Publikum alle zwei Jahre ein Fenster zur Welt.


heit ihrer Lyrik befreite sie aus dieser Gefangenschaft. Zwei aktuelle iranische Produktionen sind in diesem Jahr dabei: Niki Karimi stellt den Spielfilm „Soote Payan“ vor, in dem iranische Klassenund Geschlechter- verhältnisse thematisiert werden. In Mani Haghighis Spielfilm „Modest Reception“ geht es um Macht, Moral und Geld.

P Mi 8.- So 12.5., Freiburg,

Kommunales Kino, Info: www. freiburger-filmforum.de P Alle Termine in FIPPS Mai.

VORDERHAUS K U LT U R I N D E R FABRIK

musik kabarett tage 7.-11. mai 2013

Popette in Betancorband

In WILAYA (R: Pedro Pérez Rosado) kehrt eine Sahraui nach 16 Jahren von ihren spanischen Gasteltern zurück ins südalgerische Camp.

Der Film ist ein gutes Beispiel dafür, wie selbst unter schwierigsten Bedingungen explosive und kühne Filme entstehen können. In Pierre-Yves Vandeweerds Film „Territoire Perdu – Verlorenes Land“ bekommt das Publikum einen Einblick in die Lager im Süden Algeriens und zu den Erzählungen von Flucht und Verfolgung. Im weiteren Programm sind Klassiker wie „The Hunters“ (1957) von John Marshall, „Bitter Roots“ und „Unity Through Culture“ zu sehen, in dem man einen Blick in den Südpazifik werfen kann.

P

TITEL

www.fipps-freiburg.de

Redaktion: Jennifer Raddatz

Fotografien von Nihad Nino Pušija

Duldung Deluxe

I

n seiner jüngsten und bereits mehrfach ausgestellten Werkserie Duldung Deluxe portraitiert der bosnische Fotograf Nihad Nino Pušija in

einer Langzeitstudie Roma-Jugendliche und junge Erwachsene aus Bosnien, dem Kosovo und Serbien, die von Abschiebung aus Deutschland bedroht sind oder bereits abgeschoben wurden. Pušija, 1965 in Sarajewo geboren dokumentiert seit mehr als zwanzig Jahren das Leben der Roma in ganz Europa und erfuhr erst kürzlich, dass seine Urgroßmutter eine bosnische Romni war. P Fr 26.4.-6.7., Freiburg, Cen-

tre Culturel Français, Vern. 20 Uhr mit Nihad Nino Pu.ija.

FIPPS

April 2013

5


PIM

NETZ

www.fipps-freiburg.de

FIPP

Reinklicken lohnt sich!

S

verlo st!

P

Seit 1. März steht das neue Portal www.fipps-freiburg.de im Netz. Dort finden Sie noch mehr aktuelle Themen, Aktionen und Diskussions-Foren, sowie Verlosungsaktionen des Monats. Klicken Sie rein, erleben Sie das neue FIPPS im Netz!

[ TOP-Themen Haus der Jugend steht im Regen:

Sanierung überfällig

Das Haus der Jugend wurde 1966 fertiggestellt als Begegnungsstätte für Kinder, Jugendliche und Familien. Nun ist die Sanierung überfällig. Lecke Leitungen, bröselnde Fensterrahmen, blinde Fenster... Planungsgeld und Sanierungskosten waren im Vorentwurf für den Haushalt 2013/2014 enthalten, sind dann im Zuge der Prioritätensetzung wieder rausgeflogen. PMehr : www.fipps-freiburg.de

Die Filmstarts im April

Jeden Monat aktuelle Filmkritiken und Infos aus der Filmwelt. Trailer zu ausgewählten Filmen. PMehr : www.fipps-freiburg.de

[ AKTIONEN Fracking Stoppen!

Keine Chemie ins Grundwasser! Fracking - überall, wo in Deutschland mit dieser Technologie Erdgas gefördert werden soll, bricht ein Proteststurm los. Aus gutem Grund: Um an das Gas zu gelangen, pressen Konzerne wie BASF und ExxonMobil einen hochgiftigen Chemie-Cocktail unter hohem Druck in den Boden. Das Gestein im Untergrund wird aufgesprengt und gibt so das eingeschlossene Erdgas frei. Diese Fördermethode gefährdet unser Grundwasser und kann Erdbeben auslösen. Solange die Risiken nicht ausgeschlossen sind, muss Fracking PMehr : www.fipps-freiburg.de verboten werden. April 2013

Jeden Monat verlosen wir attraktive Preise wie Tickets, Gutscheine, Bücher CDs u.v.a. Im April verlost FIPPS Tickets für: Circus Alberti +++ Prison of Terror +++ Funny und Alexander u.w. PMehr : www.fipps-freiburg.de

Demnächst im Kino

6

Der Klick zum Gewinnen

FIPPS

Forum - rede mit Geht es jetzt an die Sparer?

Tabubruch

Mit einer Sonderabgabe auf alle Bankeinlagen soll so das Bankensystem Zyperns gerettet werden. Die Banken werden gerettet - die Zyprer bestraft. Ist das ein Testfall für das übrige Europa? Diskutiere mit!

Zuviel Theater in Freiburg?

Theater schließt!

Und wieder schließt ein Theater in Freiburg. Das City Theater gibt nach wenigen Monaten mangels Förderung auf. Gibt es zuviele Theater in Freiburg? Sollte die Stadt mehr finanziell unterstützen? Diskutiere mit! Schicke Deinen Beitrag. PMehr : www.fipps-freiburg.de


www.fipps-freiburg.de

FIPPS ���������� � � �� � � � � � � � � � � ������

April 2013

7


PCAMPUS

www.fipps-freiburg.de

Freizeit-Tipps für Studies

Uni-Stress ade! Das Semester hat begonnen - Lernstress und Prüfungsängste bestimmen wieder den Alltag, da muss man sich einfach mal ausklinken und entspannen.

E

infach mal abtauchen, denn Schwimmen ist der perfekte Ausgleichssport zum Unistress. Es fordert alle Muskeln, schont die Gelenke und belebt Körper und Geist. Das Freiburger Westbad hält ein breites Angebot für Freizeitschwimmer sowie ein Springerbecken mit einem 10-Meter-Sprungturm bereit. Stu-

dentInnen können hier von Mo bis Fr zwischen 12 und 13.30 Uhr einen Sondertarif von 2 Euro nutzen. Westbad, Ensisheimer Str. 9. + Oder wie wäre es mal mit Crossboccia? Mit Crossboccia wird jeder Ort zum Spielfeld. Dreidimensionales Gameplay und unendliche Möglichkeiten, die Umgebung mit ins Spiel einzubauen. Ob vom fünften Stock in den Hinterhof oder über eine Wand als Bande auf die Treppe - Spieler gestalten aktiv den Spielverlauf mit! Info: www.crossboc-

Crossboccia

cia.com + Es geht natürlich auch weniger sportlich, z.B. beim VideoSlam am 29.4. in der MensaBar in der Rempartstraße. Ab 20.30 Uhr werden Kurzfilme von Studierenden gezeigt. Eine Publikums-Jury bewertet jeden Film. FilmemacherInnen können sich bewerben. Info: Tel. 0761 - 2101-205. + Auch Shoppen entspannt. Schnäppchenjäger kommen ebenso auf ihre Kosten wie Raritätensammler, wenn die Holzwerkstatt in der Oltmannsstraße 30 ihre Lager für einen hausei-

genen Flohmarkt räumt. Am 13. April ist es wieder soweit: Beim Hofflohmarkt mit verkaufsoffenem Samstag kann von 10 bis 16 Uhr nach Herzenslust gestöbert werden. + Neu in Freiburg? Da kann der Stadtführer Endlich Freiburg! Orientierungshilfe bieten. Das Buch gibt Auskunft über Essen, Trinken, Feiern und Genießen, Freizeit, Kultur, Spaß und einfach Leben. Rieke Kersting, Philipp Appenzeller, „Endlich Freiburg!“ Dein Stadtführer,14,90 Euro.

für nur 79,- Euro* ein Semester mobil im gesamten RVF-Verbundgebiet! ���������������������������������������������������������������� ������������������������������������������������������������ ��������������������������������������� ����������������������������������������������������������������� ��������������������������������������������������������� ������������������������������������������������� www.vag-onlineticket.de.

DAS Ticket für Freiburger Studierende...

carpe diem...

��� ����������������������������������������������

SemesterTicket

g: änzun a le E rg . n e d ie id e d n – e rb ü badischd en mobil in 5 Vket! n d yT ic n a 2 4 S tu H u c h a ls J e tz t a

24

8

April 2013

FIPPS


DER BEWEGUNGSMELDER FIPPS Freiburg

Freizeit-TIPPS

04 2013

B a s e l PB a d K r o z i n g e n PB a d e n - B a d e n PC o l m a r PD e n z l i n g e n PE m m e n d i n g e n L ö r r a c h PM ü l l h e i m PM u l h o u s e PO f f e n b u r g PS t a u f e n PS t r a s s b u r g PW e i l

P P

1.200 Termine und Tipps! in dieser Ausgabe.

Ticketverkauf:  BZ-Kartenservice

Tel. 0180-5556656 (EUR 0,14/Minute) Theaterkasse

Bertoldstr. 46, Tel. 0761-2012853

Programmanzeigen Vorderhaus

S. 5

Wodan Halle

S. 5

Ganter Bierausschank S. 12 Mozartfest Circus Alberti

S. 15 S. 17

Gartenfestival

S. 19

Artkelch

S. 20

Ganter Bierausschank S. 27 Camerata Vocale Prison of Terror

S. 28 S. 43

Opéra du Rhin

S. 37

Wallgraben Theater S. 51 African Music Festival S. 55 Auto-Moto-Klassik April 2013

S. 56

9


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Kellertheater, Auf dem Rempart 7, 17:00, T. 07633 - 500350

KINDER Wir backen Hasen. Offene Werkstatt für Familien. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560

KLASSIK

02 | 04 | Konzert

FIPPS-Tipp

The 21st Blues & Soul Band Unglaublich engagiert für den Blues ist diese Band, aus Ihren Reihen wurde die Freiburger Blues Association gegründet: Schon lange sind die Musiker um Rainer Trentelenburg und Susanna Herrmann unterwegs, um eine sagenhafte Mischung aus Roots, Rock und Soul zu präsentieren und feierten gerade bei uns in der Region große Erfolge. Einen kompakten und lebendigen Sound bringt das Quartett auf die Bühne, frische Arrangements und prägnante Soli lassen wirkliches Feeling und Erlebnis entstehen. Weiteres Kennzeichen der 21st BSB sind der ausdrucksstarke Gesang und eine prächtige Performance! P Di 2.4., Emmendingen, Mehlsack, 20.30 Uhr.

1.

Montag Freiburg BÜHNE Fanny und Alexander. Schauspiel nach dem Drehbuch von Ingmar Bergman. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 0761-2012853 Warten auf Godot. Schauspiel von Samuel Beckett. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 2012853

FILM More than Honey. Dokumentarfilm von Markus Imhoof. Augustinum, Weierweg 10, 17:00, T. 0761-47850 Das schlafende Mädchen. Freiburger Erstaufführung. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 17:30, T. 0761- 45980020 Paulista. Geschichten aus Sao Paulo, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

KINDER Wallace & Gromit. Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen, Kinderkino. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 15:30, T. 0761- 45980020

10

April 2013

KLASSIK Domsingknaben. Leitung Boris Böhmann, Werke von J. Desprez, Aichinger, J. Rheinberger. Freiburger Münster, Münsterplatz 36, 10:00, T. 0761- 2085963

LIVE MUSIK Some Day Session. Nu Jazz Session. The Great Räng Teng Teng, Grünwälderstr. 6, 21:00

VARIA Schätze der Altstadt. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 VeganTisch. Treffen für Veggies und alle.... Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 19:00, T. 0761- 30019

Regio BÜHNE Die Zauberflöte. Oper – Premiere der Neuinszenierung. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 18:00, T. 07221-3013-101 Un ballo in maschera. Oper v. G. Verdi. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 18:30, 21:15, T. 0041-61-2951133 Das Glas Wasser. Gesellschaftskomödie v. Eugène Scribe. Staufen, Auerbachs

Das Brahms-Ensemble. Das Ensemble spielt das Klarinettenquintett, Meisterkonzerte der Berliner Philharmoniker. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 11:00, T. 07221-3013-101 Der Tod und das Mädchen. Von Franz Schubert, Meisterkonzerte der Berliner Philharmoniker. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 14:00, T. 07221-3013-101 18. Bad Krozinger Mozartfest. Klassik-Brunch im Frühling. Werke v. W. A. Mozart u.a.. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 11:00, T. 07633-4008164 Festliches Osterkonzert. Im Glanz von Trompete (Bernhard Kratzer) und Orgel (Paul Theis) - Werke: Albinoni, Gabrielli, Händel, Bach und Rinck. Sulzburg, Klosterkirche St. Cyriak, Klosterplatz 2, 16:00, T. 07634-560040

LIVE MUSIK Johann-Strauß -Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164

2.

Dienstag Freiburg BÜHNE 30 Jahre Peter-Huchel-Preis. Lyrik. Aber jetzt! SWR2 Kulturnacht m. Monika Rinck, Nora Bossong u.a. Historisches Kaufhaus, Münsterplatz 24, 20:00, T. 0761- 388101

FILM Welt-Autismus-Tag. Filmabend: Matthijs’ Regeln (NL, 2012) . Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

LIVE MUSIK Jazz ohne Stress. AKKU Quintet. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 21:00, T. 0761-73688

VARIA Soja aus der Region?. Ein Vortrag rund um das Thema Tofu!. Vegetage Burse, Rathausgasse 4, 19:00, T. 0761- 2177500

Noch ein Tipp

VARIA Ritter, Mönche, Blutgericht. Event-Tour in Breisach, Treffp.: Am Europabrunnen auf dem Marktplatz, gegenüber Breisach-Touristik. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Große Ostereiersuche. Mit Überraschungs-Effekt, mehr als 2000 bunte Eier sind auf dem Gelände versteckt. Rheinau, World of Living, Am Erlenpark , 10:00, T. 07853- 83800 Fine Art. Messe für Kunst, Antiquitäten und Design. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 11:00, T. 07221-932791 Die Mehlsack Quiz-Night. Spiel und Spaß im Mehlsack. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:30, T. 07641- 912437 Ostern im Vogtsbauernhof. Auf dem Museumsgelände hat der Osterhase jede Menge Eier versteckt. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Gotteslamm und Weinbergschnecke. Über den Volksglauben im Schwarzwald, Ralf Bernd Herden lädt in die Glaubenswelt der einstigen Schwarzwaldbewohner ein. Freie Sonderführung. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Tanztee . DJ Benne. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00, T. 076334008164

F IPP S

Welt-Autismus-Tag Das KoKi zeigt den Dokumentarfilm „Matthijs’ Regeln“. Anlass ist der 6. Welt-Autismus-Tag, an dem Organisationen auf dem ganzen Globus für mehr Verständnis und Teilhabe für Menschen mit Autismus werben. Regisseur Marc Schmidt zeichnet ein einfühlsames Porträt seines autistischen Jugendfreunds Matthjis, der seine Umwelt als undurchsichtig und unberechenbar erlebt und verzweifelt versucht, für sich eine Ordnung im Chaos zu schaffen. P Di 2.4., Freiburg, KoKi,

19.30 Uhr. T. 459800-22


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Goethes „Werther“ am Theater Basel

Foto: Simon Hallström

Rückwärts aus dem Pathos

Darsteller: Vera von Gunten, Joanna Kapsch, Cathrin Störmer.

V

erführung zum Suizid und Störung des Ehefriedens hatten konservative Theologen Goethe vorgeworfen, nachdem dessen Briefroman „Die Leiden des jungen Werther„ erschienen war. Unter der zeitgenössischen Jugend hingegen, fand der tragische Romanheld eine begeisterte Anhängerschaft, die sich gar im Stil des gesellschaftlichen Außenseiters kleidete. Die pathetischen Sturm und DrangSätze waberten in Folge durch zahllose Deutschstunden und mussten in Abiturprüfungen bewältigt werden. Auch an diesem Basler Theaterabend belebt eine muntere Schar Gymnasiasten den Zuschauerraum der Kleinen Bühne. Doch in der Inszenierung des jungen Schweizer Regisseurs Thom Luz wird die vertraute Geschichte vom unglücklich verliebten Freigeist auf den

Kopf gestellt. „I am a story backwards told“ untertitelt man am Rheinknie Goethes Klassiker und so beginnt das Schauspiel mit einem Zitatengewitter und dem finalen Schuss, den sich der seelengepeinigte Werther in die Stirne jagt. Nun treibt die Kaskade aus Textfragmenten und musikalischen Miniaturen dem berühmten Augenblick entgegen, da der empfindsame Jüngling der brotschneidenden Charlotte ansichtig wird und ihr hoffnungslos verfällt. Durch diese Umkehrung der Handlungsrichtung wird dem Liebesdrama auf frappierende Weise das Pathos entzogen, da die Geschichte nun mit einem liebestollen und euphorisierten Romanhelden endet. Werthers erste Begegnung mit der bereits vergebenen Lotte wird von herzschlagartigen Tönen untermalt, die sich zum „finalen Beginn“ hymnisch steiFIPPS

gern. Im Basler Theater interpretieren „Herausgeberinnen“ fragmentarisch aus den fiktionalen Briefen des tragischen Helden, während die Bühne fortwährend von weißem Nebel umhüllt wird. Das wallende Weiß kontrastiert mit der Schärfe, die der Goethesche Text durch das Wortkonzert der schwarz gewandeten Protagonistinnen erhält. Trotz aller Auf- und Abgänge, der Wolkenbeutel und Nebelkanonen bleibt die Basler Inszenierung des Liebesdramas ein Ohrentheater, welches bisweilen die Aufmerksamkeit strapaziert. Durch die mutige Neuinterpretation des Textes ist es Thom Luz allerdings gelungen, allem Pathos zu entfliehen und ein wohlbekanntes Stück Literatur in entstaubter Form zugänglich zu machen. Rüdiger Binkle P Weitere Aufführungen: Di 2.4. u. Di

23.4., Theater Basel, Kleine Bühne, 20 Uhr.

April 2013

11


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

2.

Mittwoch

Regio

Freiburg

BÜHNE Tannhäuser. Romantische Oper in drei Aufzügen von Richard Wagner, Libretto des Komponisten. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 19:00, T. 0033388754800 Cinderella. Ballett v. Stijn Celis. Musik - S. Prokofjew / L. Baxter. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, T. 0041-61-2951133 Angst. Von Robert Harris - UA. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, 21:45, T. 0041-61-2951133 Die Leiden des jungen Werther. Von J. W. v. Goethe. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133

LIVE MUSIK The 21st Blues & Soul Band. Big City Blues. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:30, T. 07641- 912437

Ab 30.4.

das neue

FIPPS

BÜHNE Da kommt noch wer von Jon Fosse. Regie: Andreas von Studnitz. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 All you need is love!. Das Beatles Musical. Konzerthaus, Konrad-Adenauer-Platz 1, 20:00, T. 0761-3881552

FILM Another Planet. OmU, Kinderrealitäten weltweit. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020 Rachels Weg. Aus dem Leben einer Sexarbeiterin, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020

KINDER Hänsel und Gretel. Ein lustiges Kindermärchentheaterstück. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 Vorlesen im Vorlesesessel. Für Kinder ab drei J. Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, 17:00, T. 0761- 2012261

an 500 Auslagestellen

Live-Musik

im Ganter Brauereiausschank tritt

Ein

LIVE MUSIK

3.

Noch Dienstag

frei!

Doktor Vielgut. Rock ‚n‘ Soul der 50er, 60er und 70er Jahre. Gasthaus Kybfelsen, 20:00 Karin Park. Support: Cheeky Mo.nkey, Indiepop/Indietronic-Sound. Schmitz Katze, Haslacherstr. 43, 21:00 Mingus, Monk & More. Werkjam Vocal Jazz (Basel). E-Werk, Eschholzstr. 77, 21:00, T. 0761-207570 Lukas Graham. Pop. Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 0761-34973

Regio BÜHNE Esther - Die Königin. Adonia Musical für Jung und Alt, 70 Teenager & Live-Band. Lahr, Geroldsecker Halle, Reichenbach , 19:30 Der arme Ritter. Migros-Gastspiel. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 18:30, T. 0041- 0442655601

KINDER Lieselotte versteckt sich. Bilderbuchkino, für Kinder ab 4 J. Offenburg, Stadtbibliothek, Weingartenstr. 32, 15:00, T. 0781- 822711

LIVE MUSIK Saxovoce. Aperitifkonzerte - Wenn das Saxophon auf die Stimme trifft: Opernarien, Saxophon und Improvisation, von Massenet bis Philippe Geiss. Colmar, Théatre Municipal, 3, Rue Unterlinden , 12:30, T. 0033389202901 Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164 The 21st Blues & Soul Band. Roots, Rock und Soul . Kandern, Chanderner Bahnhof, Bahnhofstr. 13, 20:30, T. 07626-472

NIGHTLIFE

Mimmo Di LIPARI Band Ein italienischer Abend

Dienstag, 9. April - Dienstag, 7. Mai

Oldj Max. Rock-Bistro, 60er/ 70er/ 80erMusik. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437 Calypso. Tanz bei Kerzenschein. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164

VARIA

jeweils 20 Uhr

Münsterplatz 18-20 in Freiburg, Tel. 0761-34367 www.ganter-brauereiausschank.de

12

April 2013

Treffen der Community FreieSoftwareOG. Informationen, Tips, Hilfe und Gespräche rund um Linux und andere Freie Software. Offenburg, Café Unico, Am Marktplatz 11, 20:00 Thermalbadgeschichte als Schauspiel . Amüsante Führung m. d. Kur- u. Badearzt Prof. Dr. Remmlinger

FIPPS

Noch ein Tipp

Tannhäuser Tannhäuser ist die Geschichte eines Minnesängers, der hin- und hergerissen ist zwischen künstlerischen Bestrebungen und sinnlichem Verlangen. Es gelingt ihm nicht, die Welten der Venus und der Elisabeth in Einklang zu bringen, und nur der Tod Elisabeths rettet ihn vor der Verdammnis. Geistliche gegen weltliche Liebe, Erlösung durch den Tod einer liebenden Frau - das sind große Wagnerische Themen. Romantische Oper von Richard Wagner. P Di 2./ Fr 5./ Mo 8.4., Stras-

bourg, Opéra du Rhin. . Bad Krozingen, Vita Classica, 19:00, T. 07633-4008-60 Peter-Huchel-Preis 2013. Für Monika Rinck - Gedichtband -Honigprotokolle-. Staufen, Stubenhaus, Hauptstr. 56c, 11:00, T. 07633-80536

4.

Donnerstag Freiburg BÜHNE Die Jungfrau von Orleans. Romantische Tragödie von Friedrich Schiller. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Da kommt noch wer von Jon Fosse. Regie: Andreas von Studnitz. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Lass es raus. Tanzen, Spielen, Spaß haben! Ein Theaterstück von Johannes Galli. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761-441817 Tango. Tangotanzen im Brunnen. E-Werk, Eschholzstr. 77, 21:30, T. 0761-207570


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

18. Bad Krozinger Mozartfest

Weltklassik im Frühling

Camerata Academica Freiburg

D

er „Klassik-Brunch im Frühling“ am Ostermontag, 1.4. um 11 Uhr bietet einen Ohren- und Gaumenschmaus für die ganze Familie. Das Johann-Strauß-Ensemble umrahmt den Brunch mit Werken von Mozart, Strauß u.a. Am 5.4. findet „Eine musikalisch-kulinarische Reise“ von Neapel über Wien und Budapest nach St. Petersburg statt. Das Johann-Strauß-Ensemble präsentiert bekannte Melodien aus

Opern und Operetten. Am 6. 4. treffen Tangos von Piazzolla unter dem Motto „Bandoneon meets Strings“ auf Jugendwerke von Mendelssohn und Mozart. Am Sonntag, den 14. 4. ist das „Markgräfler Symphonieorchester“ mit der Solistin Andrea Amann zu Gast. Am 28.4. findet der traditionelle Opernabend mit Solisten der Hochschule für Musik Freiburg statt. Im 1. Teil „Ich Sekt? Ich trinke nie!“ bringen Studierende

Heiteres aus Oper und Operette zu Gehör. Im 2. Teil “Frühlingsstimmen aus Oper und Operette” erklingen Arien und Duette von Mozart, Léo Delibes und Franz von Suppé. Im 3. Teil wird eine Kurzfassung von Joseph Haydn: “Il mondo della luna - Die Welt auf dem Monde” aufgeführt. In der lebhaften und modern inszenierten Aufführung erfährt der Zuschauer, dass

Gut gegen Nordwind. Beziehungsstück der Weikacting Company. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761-207570 Woyzeck. Gesellschaftsdrama v. Georg Büchner. Theater der Immoralisten, Ferdinand-Weiß-Str. 9, 20:00, T. 0761-2111830

0761- 2012231 Yakari. Freunde fürs Leben - Das indianerstarke Musical für die ganze Familie. Rothaus Arena Messe, Hermann-Mitsch-Str. 3, 16:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min)

20:00, T. 0041-61-2612610 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 19:30, T. 0041- 0442655601

FILM

Thomas Scheytt. Solo Piano, Blues & Boogie Woogie. Klinik für Tumorbiologie, Breisacher Str. 117, 19:30, T. 0761-2062228

Rachels Weg. Aus dem Leben einer Sexarbeiterin, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020 Searching for Sugarman. Film des Monats, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

KINDER Aladdin und die Wunderlampe. Ein Märchentheaterstück aus 1001 Nacht. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 Spielerisch-kreatives Vorlesen auf Englisch. Für Kinder von 3 bis 8 J. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 16:15, T.

LIVE MUSIK

Regio BÜHNE Lorenz Nufer. Ùzivo Frau Stirnimaa. Musiktheatrale Farce quer d. die balkanisierte Schweiz. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:00, T. 0041-61 666008 Guet Nacht am säggsi. Dialektlustspiel. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Henning Schmidtke. Musikkabarett. Basel, Neues Tabourettli, Spalenberg 12,

KINDER Kinder-Kunst-Spiele. Große Eröffnungsaktion des Spielmobils im Lahrer Stadtpark. Lahr, Stadtpark, 14:00 Lesewelt in Offenburg. Ehrenamtliche Vorleser lesen für Kinder Geschichten vor. Offenburg, Stadtbibliothek, Weingartenstr. 32, 15:00, T. 0781- 822711

KLASSIK Michael Schade. Mit Malcolm Martineau am Klavier, Werke v. Beethoven, Weber, Schubert u. Tomášek. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 20:00, T. 0033- 388754800

FIPPS

„Der Weg zum Liebesglück manchmal über den Mond führt!“ PSo 31.3. – So 28.4., Bad Kro-

zingen, Kurhaus, jew. 20 Uhr. Tickets: Tel. 07633-4008164 und www.bad-krozingen.info.

Tibor Szüts

LIVE MUSIK Jazz im Sack. Monk, Mingus & More. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:30, T. 07641- 912437 Liadan. Traditionelle Irish Musik und Songs. Offenburg, Salmen, Lange Str. 52, 20:00, T. 0781-969140 Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 076334008164

NIGHTLIFE Bar aux fous. Barabend m. kurzem Unterhaltungsprogramm - Texte, LiveMusik, Überraschungsgäste. Basel, Foyer Schauspielhaus , Theaterstr. 7, 22:00, 1:00, T. 0041-61-2951133

VARIA Tanztee . DJ Steffen. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00, T. 076334008164

April 2013

13


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:00, T. 0761-207570 Woyzeck. Gesellschaftsdrama v. Georg Büchner. Theater der Immoralisten, Ferdinand-Weiß-Str. 9, T. 0761-2111830

FILM

05 | 04 | Tanztheater

FIPPS-Tipp

Fleisch und Puppen Wer steht auf wen? Und wer auf wem? Vier Tänzer, vier reale Körper, die auf die Beine gebracht und in die Knie gezwungen werden, demonstrieren zarte Momente voll Intensität neben schmierigen Übergriffen – die beunruhigend komplexe Bandbreite gesellschaftlich geachteter und geächteter Sexualität eben. Fleisch und Puppen rauft, schlängelt, saugt, leckt und hechelt sich entlang des empfindlich schmalen Grades zwischen der ewigen Suche nach Nähe und subtilen sexuellen Verletzungen. Halt geben und Halt gebieten – diese einfachen Notwendigkeiten jenseits aller Geilheit inszeniert Marion Dieterle unverblümt facettenreich. P Fr. 5.4. und Sa. 6.4., Freiburg, E-Werk, 20 Uhr.

5.

Freitag Freiburg BÜHNE King Arthur. Semi-Opera von Henry Purcell zu einem Schauspiel von John Dryden. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 0761-2012853 Nicht Fisch nicht Fleisch. Schauspiel von Franz Xaver Kroetz. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853

Da kommt noch wer von Jon Fosse. Regie: Andreas von Studnitz. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Jeroch, Schroeder, Nugent. Näu! - Näu denken, näu hören, näu fräuen (Kabarett). Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 20:30, T. 0761-5036544 Zappeduschter. Komödie im Dunkle, von Peter Shaffer, Regie: Martin Mayer, Alemannische Fassung: Claudia Sütterlin. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 20:15, T. 0761-39229 Fleisch und Puppen. Tanztheater v. Marion Dieterle. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570 Alle sieben Wellen. Fortsetz. von - Gut gegen Nordwind. Kammertheater

Another Planet. OmU, Kinderrealitäten weltweit. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020 Moro No Brazil. Sound of Brazil, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

KINDER Rapunzel. Ein Märchentheaterstück. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 Frühlingsbasteln. Für Kinder ab 4 J. Kinder- u. Jugendmediothek, Maria-vonRudloff-Platz 2, 16:00, T. 0761-2012270

LIVE MUSIK Klaus „Major“ Heuser Band. Men in trouble tour. Wodan Halle, Leo-Wohleb-Str. 4, 20:30, T. 0761- 382433 Wallace Vanborn. Live Rock. Schmitz Katze, Haslacherstr. 43, 20:00 Die Anderen sind schuld - Party. Mit Tim Beam & Die Andern feat. Knipper. Anschl. Rock Disko. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 20:30, T. 0761-73688

NIGHTLIFE Beatsalon. 60‘s Modbeat, Rare Soul, Rhythm‘n‘Blues - DJ‘s: Giuli Casino & Torpedo Tom. The Great Räng Teng Teng, Grünwälderstr. 6, 23:00 90er Dance Night. Musik: Best of Rock / Rap / Rave & Eurodance Partyhits. Harmonie Gew��lbekeller, Grünwälderstr. 16-18, 23:00, T. 0761-2025676 Kick-Off International Party. Die große Willkommensparty des International Office. MensaBar, Rempartstraße 8, 21:00 I Love 80s. 80s music nonstop. Club/ Party . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 23:00, T. 0761-34973 Forrozin Freiburg. Forró ist ein brasilianischer Paartanz zum Mittanzen. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 21:00, T. 0761- 30019

VARIA Giftmord, Luder, Hexenkammer. Event-Tour, Treffp.: Hauptportal der Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Wächter, Gauner, düstre Gassen. Nachtwächter-Tour, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, am Schwabentor. Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722 Brauhaus, Zecher, Gerstensaft. Die Bier-Tour, Treffp.: Hauptportal der Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 17:00, T. 0179-1160722 Badisch Sushi. Gespräche-KulinarikPerformance, Abend mit Autor und Koch Paul Brodowsky. Finkenschlag, Damaschkestr. 9, 19:00, T. 0761-2012853 Kurzgeschichten von Siegfried Lenz. Lesereihe mit Martina Buchtmann und Katharina Bellardi. Augustinum, Weierweg 10, 16:30, T. 0761-47850 Internationaler Club. International Welcome Buffet Dinner, All you can eat. MensaBar, Rempartstraße 8, 18:00 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 14:30, T. 0761- 2907447 Die Hexe von Freiburg . Stadt- und Münsterführung. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 19:00, T. 0761- 2907447

Noch ein Tipp

Klaus Major Auf ihrer „Men in trouble tour“ will die Klaus Major Heuser Band mit ihrer Musik Atmosphäre schaffen, Spannung erzeugen, im richtigen Moment den Ton erklingen lassen, der eine Gänsehaut erzeugt und der das Publikum von den Stühlen reißt. Klaus Major Heuser hat als BAP-Gitarrist mit seinem unverwechselbaren Stil deutsche Rockgeschichte geschrieben. Als Komponist zeichnete er sich für die erfolgreichsten Hits und Alben der Band verantwortlich. P Fr 5.4., Freiburg, Wodan

Halle, 20 Uhr.

14

April 2013

FIPPS


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Die Tochter des Henkers. Stadt- und Münsterführung - Treffpunkt: Schwabentor, T. 0761-2907447. Innenstadt, 19:00

Regio BÜHNE Tannhäuser. Romantische Oper in drei Aufzügen von Richard Wagner, Libretto des Komponisten. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 19:00, T. 0033- 388754800 Poetry Slam. Dead or alive. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Expats. Erfahrungen Schweizer Eidgenossen in Shanghai . Basel, Dorint Basel, Schönaustr. 10, 20:00, T. 0041-61- 6957000 Lorenz Nufer. Ùzivo Frau Stirnimaa. Musiktheatrale Farce quer d. die balkanisierte Schweiz. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:00, T. 0041-61 666008 Guet Nacht am säggsi. Dialektlustspiel. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 20:00, T. 004161-2612610 Gessler Zwillinge. Friede - Freude - Eierkuchen, Musikkomödie. Basel, Neues Tabourettli, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Mephistos Faust. Eine Stadt wird zur Bühne, Outdoor Theater. Start bei Weingut Ulmann, Hauptstr. 39. Staufen, Innenstadt, 16:00 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 19:30, T. 0041- 0442655601

KINDER Kinder-Kunst-Spiele. Große Eröffnungsaktion des Spielmobils im Lahrer Stadtpark. Lahr, Stadtpark, 14:00

KLASSIK 18. Bad Krozinger Mozartfest. Melodien aus Opern, Operetten - G. Rossini, R. Leoncavallo, W. A. Mozart, J. Strauß, P. I. Tschaikowsky u. a. Johann-Strauß-Ensemble . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 20:00, T. 07633-4008164

LIVE MUSIK Asgard & Akkordeon. Chansons et Musettes. Emmendingen, Schlosskeller, Schlossplatz 1, 20:30, T. 07641-574049 Steve Payne Duo. Blues. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 20:30, T. 0781-823249 Fai Baba . Psychedelic, Blues. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 22:00, T. 0041-61 666008

NIGHTLIFE Techno Party. Für alle Techno-Fans. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437 New Eras. Imsin, Audiologism, Nico G, Sir Chase, Bfly Steiner, Pfeffy, Adrien, Me Dro. Basel, Club Borderline, Hagenauerstr. 29, 23:00

VARIA Kunstraum47. Alles neu! Neueröffnung der Galerie. Lahr, Kunstraum 47, Kaiserstraße 47, 15:00, T. 07821-38696

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

6.

18. BAD KROZINGER

Samstag Freiburg BÜHNE Pumpernickel. Das Moderationsduo, Julia Eggert & Sara Markovic - Charmant, lustig und irgendwie süß. CityTheater, Kaiser-Joseph-Str. 237, 20:30, T. 0761-23511 Fanny und Alexander. Schauspiel nach dem Drehbuch von Ingmar Bergman. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 2012853 13. Musical von Jason Robert Brown, Buch von Dan Elish und Robert Horn. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 18:00, T. 0761-2012853 Da kommt noch wer von Jon Fosse. Regie: Andreas von Studnitz. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Zappeduschter. Komödie im Dunkle, von Peter Shaffer, Regie: Martin Mayer, Alemannische Fassung: Claudia Sütterlin. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 20:15, T. 0761-39229 Fleisch und Puppen. Tanztheater v. Marion Dieterle. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 207570 Gut gegen Nordwind. Beziehungsstück der Weikacting Company. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761-207570 Woyzeck. Gesellschaftsdrama v. Georg Büchner. Theater der Immoralisten, Ferdinand-WeißStr. 9, T. 2111830

FILM

MOZARTFEST IM KURHAUS 31. MÄRZ 28. APRIL 2013

Perlen der Kammermusik Osterso., 31. März, 20 Uhr

Bandoneon meets Strings Sa., 6. April, 20 Uhr

Searching for Sugarman. Film des Monats, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020 Der Schatz. Stummfilm, an Klavier & Geige: Günter A. Buchwald. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

KINDER Drachen, Ritter, Gruselhaus. Die Kindertour, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 10:00, T. 0179-1160722 Rumpelstilzchen. Märchentheater für Kinder. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 441817

Markgräfl. Symphonieorchester So., 14. April, 20 Uhr

LIVE MUSIK Blackup. Postpunk, Garage. The Great Räng Teng Teng, Grünwälderstr. 6, 21:00 Brasilianische Nacht. 25 Jahre .Dona Flor., Freiburg ao ritmo do Brasil. Mit Zimbalada (Bossa Nova), Grupo Brasileirinho (Chôro, Samba, MPB) u. a. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 19:30, T. 0761-73688 kommode 1. Sam Walker (UK) und Fredrik Kinbom (SWE). Slow Club, Haslacherstr. 25, 21:00 Gib mir Fünf!. Multicore präsentiert: First Spring, Age of Illusion, The Revives, Nyrse und Knives In A Gunfight. Wodan Halle, Leo-WohlebStr. 4, 20:30, T. 0761- 382433

FIPPS

Opernabend

So., 28. April, 20 Uhr Tourist-Info: 07633 4008-164 www.bad-krozingen.info April 2013

15


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Noch Samstag

6.

NIGHTLIFE Digital Dub Jam. Musik: Dubstep, Trap, Future Garage, DJs: Rusty, Dava, Treason, Garderobenjunge. Ruefetto, Granatgässle 3, 23:00, T. 0761-383186 inthemix. a journey through the styles by dj r. flöck. Club/Party . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 23:00, T. 0761-34973 Mundo Fusion. Dj LaTiranaCaravana, Electro Swing, Cumbia Digital, Global Beats . Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 22:00, T. 30019

VARIA Vampire, Blut und böse Buben. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722 Historix-Tours-Benefix-Marathon. Rund zehn Stadtführungen für den guten Zweck, Teilnehmer spenden an Einrichtungen ihrer Wahl, ganztags. Historix Tours, T. 0179-1160722 Marathon Messe. Mit Nudelparty und kostenlosen Massagen. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 10:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 14:30, T. 0761- 2907447 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 10:00, T. 0761- 2907447 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf GB/ F/D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 Der Vagabund. Stadt- und Münsterführung. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 21:00, T. 0761- 2907447 Flohmarkt in der Spechtpassage.

Keine Anmeldung - kein Eintritt – keine Standgebühr. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 10:00, T. 0761- 30019

Regio BÜHNE Cinderella. Ballett v. Stijn Celis. Musik - S. Prokofjew / L. Baxter. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, T. 0041-61-2951133 Angst. Von Robert Harris - UA. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, 21:45, T. 0041-61-2951133 King Size. Eine enharmonische Verwechslung. Liederabend mit Chr. Marthaler u. Ensemble. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Lorenz Nufer. Ùzivo Frau Stirnimaa. Musiktheatrale Farce quer d. die balkanisierte Schweiz. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:00, T. 0041-61 666008 Guet Nacht am säggsi. Dialektlustspiel. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Gessler Zwillinge. Friede - Freude - Eierkuchen, Musikkomödie. Basel, Neues Tabourettli, Spalenberg 12, 20:00, T. 004161-2612610 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 14:30, 19:30, T. 0041- 0442655601

KINDER Kinder-Kunst-Spiele. Große Eröffnungsaktion des Spielmobils im Lahrer Stadtpark. Lahr, Stadtpark, 14:00 Schneeweisschen & Rosenrot. Dialektmärchen d. Gebrüder Grimm. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 15:00, T. 0041-61-2612610

KLASSIK Weltklassik am Klavier. Jacob Leuschner spielt Mozart, Liszt und Regers Bach-Variationen. Lahr, Pflugsaal, Im Alten

Rathaus , 17:00, T. 07821-950210/11 18. Bad Krozinger Mozartfest. camerata academica freiburg: Bandoneon meets Strings. Tangos v. Piazzolla treffen auf Jugendwerke v. Mendelssohn u. Mozart. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 20:00, T. 07633-4008164

LIVE MUSIK Verbandsjugend-Silberorchesters . Konzert. Emmendingen, Steinhalle, Steinstr. 3, 19:00, T. 07641- 79312 Saxovoce. Aperitifkonzerte - Wenn das Saxophon auf die Stimme trifft: Opernarien, Saxophon und Improvisation, von Massenet bis Philippe Geiss. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 11:00, T. 0033- 388754800 Take Off. Straight Rock Music. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:30, T. 07641- 912437 Three Fall. Jazz. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 20:30, T. 0781-823249 Tango Practica und Tango Salon. Die Welt desTango Argentino. Offenburg, KiK, Weingartenstr. 34c, 20:00, T. 0781-70347 Local Heroes. Einzelgänger & Kaotic Concrete - Plattentaufe. HipHop. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 22:00, T. 0041-61 666008 Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164 Die Kirnberger. Tanz zum WE. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164 14th Blues Festival Basel . Improvisante Streetjazz Band - 10 Musiker. Basel, Innenstadt, Barfüsserplatz , 11:00

NIGHTLIFE Abtanzen mit DJ Los Mayos. Feat. Gizmo, Punk‘n‘Roll & QuerBeat. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 22:30, T. 0781823249 Pig & Dan. Support by: Don Dario, Beluga, Sandro S, Manu Manou, Boernski, Breaco, James Hurricane. Basel, Club Borderline, Hagenauerstr. 29, 23:00

Noch ein Tipp

Gib mir Fünf! Man hasst sie oder man liebt sie – die Pet Shop Boys. Im Sommer kommt das Original aufs ZMF, doch jetzt schon zeigen fünf Freiburger Bands, wie sie zur Musik der zwei Briten stehen. Jeweils einen Song interpretieren die Bands (neben weiteren der freien Wahl) unterschiedlicher Stilarten – von skurril bis Huldigung ist alles möglich – also sicher ein spannender Abend mit First Spring, Age of Illusion, The Revives, Nyrse und Knives In A Gunfight. P Sa 6.4., Freiburg, Wodan-

halle, 20.30 Uhr.

VARIA 150 Jahre Turnverein Müllheim. Tanz-Sport-Show m. d. Tanzband Da Capo, Ligaturnern, Showtanzgruppe d. TV Müllheim u.v.m . Müllheim, Bürgerhaus, Hauptstr. 122, 20:00, T. 07631-8010 18. Bad Krozinger Mozartfest. Mozart u. seine Claviere. Führung d. die Sammlung Hist. Tasteninstrumente. Bad Krozingen, Schloss, 16:00, T. 07633-407164 31. Traditionelle Sammlerbörse Militaria. 60 Fachaussteller mit MilitärAntiquitäten aus verschiedenen Epochen und Ländern. Mulhouse, Parc Expo Mulhouse, 120, rue Lefebvre , 9:00, 17:00, T. 0033- 389468000

7.

Sonntag Freiburg BÜHNE Pumpernickel. Das Moderationsduo, Julia Eggert & Sara Markovic - Charmant, lustig und irgendwie süß. CityTheater, KaiserJoseph-Str. 237, 18:00, T. 0761-23511

16

April 2013

FIPPS


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de Pique Dame. Oper von Peter Iljitsch Tschaikowsky. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 15:00, T. 07612012853 Die Jungfrau von Orleans. Romantische Tragödie von Friedrich Schiller. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Da kommt noch wer von Jon Fosse. Regie: Andreas von Studnitz. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 25656

FILM Die Regel von Matthijs. De Regels van Matthijs | OmeU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 17:30, T. 0761- 45980020 Searching for Sugarman. Film des Monats, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

KINDER An der Arche um Acht . Von Ulrich Hub, Regie: Marc Günther. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 16:00, T. 0761-31470 Kasper und der Zauberberg. Freiburger Puppenbühne (Kasperletheater für Kinder ab 4 Jahren). Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 11:00, T. 0761-5036544 Rumpelstilzchen. Märchentheater für Kinder. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 Little Red Riding Hood. In englischer Sprache. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 14:00, T. 0761-441817 Der Vorführer. OmU, Kinderkino ab 12 J. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 15:30, T. 45980020

KLASSIK camerata academica freiburg. Bandoneon meets Strings. Tangos v. Piazzolla treffen auf Jugendwerke v. Mendelssohn u. Mozart. Bürgerhaus Seepark , GerhartHauptmann-Str. 1, 20:00, T. 0761- 86285

LIVE MUSIK Archive. Independent . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 0761-34973 Yoshie Kawamura . Die Geschichte von Babar mit der Musik von Francis Poulenc , Klavierkonzert. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 16:00, T. 0761- 30019

VARIA Münster, Tore, Stadtlegenden. Freiburg kompakt, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 11:00, T. 0179-1160722 Bürger, Galgen, alte Häuser. EventTour, Treffp.: Am Predigertor, Historix Tours, 15:00, T. 0179-1160722 Nachtalb, Vollmond, Geisterhäuser. Ghost Walk, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 10. Freiburg Marathon. Run & Rock: Star Marathon und Halbmarathon mit LiveMusik von 42 Bands entlang der 21-Kilometerschleife. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 11:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min)

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Marathon Messe. Mit Nudelparty. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 8:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Im Rhythmus Afrikas. Buschorchester Freiburg mit Musik und Geschichten des afrikanischen Kontinents. Augustinum, Weierweg 10, 17:00, T. 0761-47850 Schätze der Altstadt. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 2907447 Ritter Bertold von Zähringen. Stadt- und Münsterführung. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 15:00, T. 2907447

Kartenverlosung: www.fipps-freiburg.de

Regio BÜHNE Owen Wingrave. Oper in zwei Akten von Benjamin Britten, Libretto von Myfanwy Piper nach der gleichnamigen Kurzgeschichte von Henry James. Mulhouse, La Sinne, Rue Sinne 39, 15:00, T. 0033- 389337800 Cirque Aital. Pour le meilleur et pour le pire, von und mit Victor Cathala und Kati Pikkarainen, ab 8 J. Offenburg, Platz der Verfassungsfreunde, 17:30 Manon. Oper v. J. Massenet in franz. Spr. - dt. ÜT. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 16:00, 19:15, T. 0041-61-2951133 Like A Rolling Stone. Theaterabend rund um Bob Dylans Kultsong - UA. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 19:00, 20:45, T. 0041-61-2951133 Expats. Erfahrungen Schweizer Eidgenossen in Shanghai . Basel, Dorint Basel, Schönaustr. 10, 19:00, T. 0041-61- 6957000 Matinée . Zu - Idomeneo. Basel, Nachtcafé, Theaterstr. 7, 11:00, T. 0041-61-2951133 King Size. Eine enharmonische Verwechslung. Liederabend mit Chr. Marthaler u. Ensemble. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 19:00, T. 0041-61-2951133 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 14:00, 19:00, T. 0041- 0442655601

FILM Film - Quartett. Komödie von Dustin Hoffman, USA / 98 Min. Offenburg, Forum, Hauptstr. 111, 13:30, T. 0781-9194350

KINDER Woher der ganze Spuk?. Wir gehen mal herum und fragen uns, was hinter den Geschichten eigentlich steckt, Sonderführung für Kinder. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Geister für den Hausgebrauch. Mit Papierrollen und Scheren zaubern wir geisterhafte Girlanden. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Schneeweisschen & Rosenrot. Dialektmärchen d. Gebrüder Grimm. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 15:00, T. 0041-612612610

KLASSIK Jacob Leuschner. Regers Variationen und Fuge über ein Thema von Bach und Figaros Hochzeit von Liszt-Busoni. Offenburg, Salmen, Lange Str. 52, 17:00, T. 0781-969140 18. Bad Krozinger Mozartfest. Aufbruch, Reise, Wanderschaft - Lieder von Mozart, Beethoven, Schubert, Schumann u.w. Gesang; Enno Kastens, Fortepiani Fichtel und Graf. Bad Krozingen, Schloss, 16:00, T. 07633-407164

LIVE MUSIK Manuel Torres. The Bluesmaker. Emmendingen, Schlosskeller, Schlossplatz 1, 20:30, T. 07641-574049

FIPPS

Johann-Strauß -Ensemble. Wunschkonzert. Weiterer Termin 19:30 Uhr . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 10:30, T. 07633-4008164

VARIA 20. Baden-Badener Parfumboerse. Das Auge riecht mit - Ein Quentchen Duft. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 11:00, T. 07221-932791 Mühlenbingo. Bingo-Abend im Mehlsack. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:00, T. 07641- 912437 Hit Mix. Tanztee. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00, T. 07633-4008164

April 2013

17


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

9.

Dienstag Freiburg BÜHNE

09 | 04 | Konzert

FIPPS-Tipp

Kitty Hoff & Foret-Noire Kitty und die Schwarzwaldherren gehen auf große Reise: „Argonautenfahrt“ nennen sie das. Weil es nach Abenteuer schmeckt, nach knarrenden Segelmasten, zerlesenen Reclam-Heftchen, geknoteter Sinnsuche und analogem Steuerkompass. Samba im Dreivierteltakt, 5-Achtel-Swing, Off-Beat-Ballade, Stampfwalzer und Triolen-Pop. Umspült von erfrischenden deutschsprachigen Textwellen zwischen sophistischem Seemannsgarn, ozeanischer Logik und luftiger Romantik. Live schaukelt das Ganze als musikalisch- glitzerndes See-Abenteuer mit Charme, Witz und skurrilen Showeinlagen in die rote Abendsonne. P Di 9.4., Freiburg, Jazzhaus, 20 Uhr.

8.

Montag Freiburg BÜHNE Greisin auf dem Dach. Tragikomödie nach dem Roman Rauchrichter v. Margrit Schriber, Gastspiel. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656

KINDER Bilderbuchkino im Rieselfeld. Buch: Familie Steinkauz, ab 4 J. Kinder- u. Jugendmediothek, Maria-von-Rudloff-Platz 2, 15:30

KLASSIK Das barocke Fressen. Ein musikalisch-kulinarischer Abend mit Musik von Heinrich Schütz & Johann Sebastian Bach. Theater Freiburg - Winterer Foyer, Bertoldstr. 48, 20:00, T. 0761-2012853

Regio BÜHNE Tannhäuser. Romantische Oper in drei Aufzügen von Richard Wagner, Libretto des Komponisten. Strasbourg, Opéra National

18

April 2013

Preparadise Sorry Now. Schauspiel von Rainer Werner Fassbinder. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Da kommt noch wer von Jon Fosse. Regie: Andreas von Studnitz. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656

FILM Kino Avantgarde. Einführung. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 076145980020

KINDER An der Arche um Acht . Von Ulrich Hub, Regie: Marc Günther. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 11:00, T. 0761-31470 Bilder, Bagger, Besenstiel. Rieselfelder VorleserInnen lesen für Kinder von 3 bis 6 J. Kinder- u. Jugendmediothek, Maria-vonRudloff-Platz 2, 15:30, T. 0761-2012270

LIVE MUSIK

du Rhin, 19, Place Broglie , 19:00, T. 0033388754800 Tanz an der Universität. Tanz und Musik an der Universität von Straßburg. Strasbourg cedex, Université de Strasbourg, Rue Blaise Pascal 4, 18:30, T. 0033368850000 Cirque Aital. Pour le meilleur et pour le pire, von und mit Victor Cathala und Kati Pikkarainen, ab 8 J. Offenburg, Platz der Verfassungsfreunde, 20:30 Lorenz Nufer. Ùzivo Frau Stirnimaa. Musiktheatrale Farce quer d. die balkanisierte Schweiz. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:00, T. 0041-61 666008

Land aus Worten. Politische Lieder aus dem Nahen Osten. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761-207570 Jazz ohne Stress. Kuhn - Engelberth Quartett. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 21:00, T. 0761-73688 Kitty Hoff & Foret-Noire. Pop . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 076134973

VARIA Cafe Palestine. Aktuelles Thema. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 19:00, T. 076130019

FILM

Regio

Film - Quartett. Komödie von Dustin Hoffman, USA / 98 Min. Offenburg, Forum, Hauptstr. 111, 20:00, T. 0781-9194350

LIVE MUSIK Matthew E. White. Soul, Indie, Folk. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:30, T. 0041-61 666008 On a Whim and Beyond. Die amerik. Flötistin Camilla Hoitenga and friends. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 20:00, 21:15, T. 0041-616831313

VARIA Die Mehlsack Quiz-Night. Spiel und Spaß im Mehlsack. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:30, T. 07641- 912437

BÜHNE Owen Wingrave. Oper in zwei Akten von Benjamin Britten, Libretto von Myfanwy Piper nach der gleichnamigen Kurzgeschichte von Henry James. Mulhouse, La Sinne, Rue Sinne 39, 20:00, T. 0033- 389337800 Cirque Aital. Pour le meilleur et pour le pire, von und mit Victor Cathala und Kati Pikkarainen, ab 8 J. Offenburg, Platz der Verfassungsfreunde, 20:30 Lorenz Nufer. Ùzivo Frau Stirnimaa. Musiktheatrale Farce quer d. die balkanisierte Schweiz. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:00, T. 0041-61 666008

FIPPS

FILM Film - Quartett. Komödie von Dustin Hoffman, USA / 98 Min. Offenburg, Forum, Hauptstr. 111, 20:00, T. 0781-9194350 Vita Classica in 3D. 3D-Filme üb. B. Krozingen u. die Vita Classica. Weitere Vorführ. 17:00 Uhr . Bad Krozingen, Vita Classica, 11:00, T. 07633-4008-60

KINDER S’Zähni Gschichtli. Hör mal - RepOHRtagen - Für Kindergartenklassen. Anmeldung garedesen fants@garedunord.ch. Basel, Gare des enfants / Musikbahnh. für Kinder, Schwarzwaldallee 200, 10:15, 11:00, T. 0041 (0)79285 80 22

KLASSIK Musik im Café. Schülerinnen und Schüler musizieren. Lahr, Café Burger, 17:00 Lang Lang. Klavierabend - Werke: Mozart, Rimskij, Cimarosa, Mendelssohn. Basel, Stadtcasino, Steinenberg 14, 19:30, T. 0041-61-2726658

LIVE MUSIK Larry Garner meets Norman Beaker & Friends. Blues. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:30, T. 07641- 912437 Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen,

Noch ein Tipp

Jess Jochimsen Die Welt könnte schön sein. Wäre da nicht der Mitmensch. Der in einer Tour seine Ansichten ohne Unterlass in seine Umgebung krakeelt. Oder, wenn diese längst geflohen ist, in irgendein Gerät. Egal ob in Politik, Medien oder Nachbarschaft, wohin man sich auch wendet, die Bescheidwisser und Tonangeber warten schon. Jess Jochimsen begegnet dem krisensatten Marktgeschrei auf seine Weise. Er singt Lieder, zeigt hanebüchene Dias und erzählt. PMi 10./ Fr 12./ Sa 13.4., Frei-

burg, Vorderhaus, 20.30 Uhr.


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 076334008164 Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164 SWR3 Live-Lyrix . Mit Alexandra Kamp: High Heels und kaputte Nylons brandneue Tour mit neuen Songs . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 20:00, T. 07633-4008164 14th Blues Festival Basel . Promo Blues Night, 3 Bands, CH, F, D - Black Currant Jam / Hopeman Blues Band / Transatlantic Band. Basel, Volkshaus, Rebgasse 12, 20:00, T. 0041- 6168112 77

VARIA Energetische Sanierung in 10 Schritten. Vortrag mit Peter Gütle. Lahr, Haus zum Pflug, 19:00 WortSpiel 2013. Offenburger Literaturtage; Eva Menasse: Quasikristalle, Lesung und Gespräch. Offenburg, Buchhandlung Roth, Hauptstr. 45, 20:00 Der Kanton Basel-Land. VHS-Vortrag von u. mit A. Herbener. Müllheim, Bürgerhaus, Hauptstr. 122, 20:00, T. 07631-8010 Suchen - Fragen - Glauben. Stunde d. Besinnung mit Impulsen u. Gespräch. Dr. Theol. Gottlieb Brunner. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:00, T. 07633-4008164

10.

Mittwoch Freiburg BÜHNE Preparadise Sorry Now. Schauspiel von Rainer Werner Fassbinder. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Da kommt noch wer von Jon Fosse. Regie: Andreas von Studnitz. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Jess Jochimsen. Für die Jahreszeit zu laut - Texte, Dias, Songs zur allgemeinen Lage (Kabarett). Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 20:30, T. 0761-5036544 Bo. Lesung u. Gespräch mit Rainer Merkel . Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, 20:00, T. 0761- 7059657 Woyzeck. Gesellschaftsdrama v. Georg Büchner. Theater der Immoralisten, Ferdinand-Weiß-Str. 9, T. 0761-2111830

FILM Searching for Sugarman. Film des Monats, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020 Life is Free. Dunia Zalem, OmeU | Double-Feature/ Doppelprogramm m. Kurzfilm

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Der Vorführer. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

KINDER An der Arche um Acht . Von Ulrich Hub, Regie: Marc Günther. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 11:00, T. 0761-31470 Vorlesestunden für Kinder. Vorlesepatin Felizitas Lacher liest für Kinder von drei bis fünf Jahren lustige u. spannende Bilderbücher vor. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 16:00, T. 0761- 2012231 Vorlesen im Vorlesesessel. Für Kinder ab drei J. Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, 17:00, T. 0761- 2012261

Regio

LIVE MUSIK Steven Bailey & Coco Buchholz. Rock ‚n‘ Pop unplugged. Gasthaus Kybfelsen, 20:00 Karsten Kramer Trio. Werkjam - Piano Jazz. E-Werk, Eschholzstr. 77, 21:00, T. 207570 Anthony B & House of Riddim Band. Freedom Fighter On Tour. Reggae . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 34973

VARIA Eva Menasse. Quasikristalle, Lesung, 398. Litera-Tour mit der Buchhandlung Walthari. Theater Freiburg - Winterer Foyer, Bertoldstr. 48, 20:00, T. 0761-2012853 Berni Mayer . Lesung aus -Black Mandel-. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:30, T. 30019

BÜHNE Junior Ballett Zürich . Mit Choreographien von Christian Spuck u. a. Lörrach, Burghof Lörrach, Herrenstraße 5, 20:00, T. 07621-94089-0 Simon Enzler. Der Appenzeller Kabarettist. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 18:30, T. 0041- 0442655601

P

19.-21.4. Fr. 10-18 Uhr / Sa. 10-18 Uhr / So. 11-18 Uhr Besuchereintritt: 5,- Euro / ermäßigt 4,- Euro (Kinder bis einschließlich 14 Jahre frei) SüMa Maier Messen Märkte und Events GmbH Tel.: +49 (0)7623 79766-0 • Alle Infos: www.suema-maier.de

FIPPS

April 2013

19


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Noch Mittwoch

Woyzeck. Gesellschaftsdrama v. Georg Büchner. Theater der Immoralisten, Ferdinand-Weiß-Str. 9, T. 0761-2111830

Regio

Rumpelstilzchen. Märchentheater für Kinder. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 10:00, T. 0761-441817 Spielerisch-kreatives Vorlesen auf Englisch. Für Kinder von 3 bis 8 J. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 16:15, T. 0761- 2012231 Märchenstunde. Für Kinder ab drei J. Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, 15:00, T. 0761- 2012261

10. FILM

Le Havre. Agenda-Kino. Lahr, Haus zum Pflug, 19:00

KINDER Honigherz. Ein Zaubertheater von Cristina Gottfridsson ab 3 J. Lahr, Schlachthof, Dreyspringstr. 16, 10:00, T. 07821- 950210

LIVE MUSIK L a r r y G a r n e r . With Norman Beaker & Friends - Louisiana Blues . Kandern, Chanderner Bahnhof, Bahnhofstr. 13, 20:30, T. 07626-472 14th Blues Festival Basel . Opening Blues Night: Georg Schroeter & Marc Breitfelder, D / Sharrie Williams & Band, USA. Basel, Volkshaus, Rebgasse 12, 20:00, T. 0041- 6168112 77

NIGHTLIFE Oldj Max. Rock-Bistro, 60er/ 70er/ 80erMusik. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437 Tanz bei Kerzenschein . DJ Franco . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164

VARIA Alte Zimmermannskunst. Nachwuchszimmerleute lernen alte Techniken kennen. Gutach, Vogtsbauernhof, 10:00, T. 07831-93560 Kleine Eheverbrechen. Die BAAL novo Schauspieler Jean Lorrain und Silke Nawrocki lesen szenisch aus ihrem Lieblingsbuch. Offenburg, Maurer Kaffeewelten, Hauptstr. 29, 20:00

11.

Donnerstag

KINDER

LIVE MUSIK Land aus Worten. Politische Lieder aus dem Nahen Osten. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 207570 Bosse. Kraniche - Tour. Rock . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 0761-34973

NIGHTLIFE Nightclubs in Heaven Party. Mit Makama ( Live-Act ) & DJs. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 22:00, T. 0761-73688 HörBAR . Zu Gast: Roswitha Quadflieg. Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, 20:00, T. 0761- 7059657

VARIA Zambonis Literatursalon. Säufer, Selbstmörder und andere liebenswerte Romanfiguren. Finkenschlag, Damaschkestr. 9, 19:00, T. 0761-2012853 Reiß liest…-…Wood spielt. Das Live-Literaturmagazin. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:30, T. 0761- 30019

Regio

Reinhold Messner. Bühne 79211. Denzlingen, Kultur & Bürgerhaus, Stuttgarter Straße 30, 20:00, T. 07666-88100 Zur Sache Chérie. Ein Franzose verzweifelt an den deutschen Frauen,Theatercomedy mit Musik nach Alain Xavier Wurst In der Inszenierung von BAAL novo. Offenburg, Salmen, Lange Str. 52, 20:00, T. 0781-969140 Liederabend. Dame Kiri Te Kanawa. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, T. 0041-61-2951133 Anna Karenina - Premiere. Von Leo Tolstoi. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Simon Enzler. Der Appenzeller Kabarettist. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens. Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 19:30, T. 0041- 0442655601

KINDER Lesewelt in Offenburg. Ehrenamtliche Vorleser lesen für Kinder Geschichten vor. Offenburg, Stadtbibliothek, Weingartenstr. 32, 15:00, T. 0781- 822711

LIVE MUSIK Erik Truffaz 4tet & Anna Aaron . Jazz, Experimental Pop. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:30, T. 0041-61 666008 Bestiarium. Trio III-VII-XII (Haenggli, Käser, Studer). Musik u. Sprache jenseits d. konventionellen Vertonung. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 20:00, 21:00, T. 0041-616831313 14th Blues Festival Basel . Swiss - American Blues Night: Earl Thomas, USA / Philipp Fankhauser, CH. Basel, Volkshaus, Rebgasse 12, 20:00, T. 0041- 6168112 77

NIGHTLIFE

BÜHNE Owen Wingrave. Oper in zwei Akten von Benjamin Britten, Libretto von Myfanwy Piper nach der gleichnamigen Kurzgeschichte von Henry James. Mulhouse, La Sinne, Rue Sinne 39, 20:00, T. 0033- 389337800

Salsa im Sack. Mit Dancing DJs. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:00

VARIA Alte Zimmermannskunst. Nachwuchszimmerleute lernen alte Techniken

Freiburg BÜHNE Der blaue Vogel. Schauspiel nach Maurice Maeterlinck mit der Seniorentheatergruppe die methusalems. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 2012853 Da kommt noch wer von Jon Fosse. Regie: Andreas von Studnitz. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 25656 Mann stress mich nich´. Brandneue Einblicke in eine sehr lebendige Frauen WG. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 441817 Tango. Tangotanzen im Brunnen. E-Werk, Eschholzstr. 77, 21:30, T. 0761-207570

20

April 2013

FIPPS

Noch ein Tipp

Reinhold Messner Keiner ist so oft an das Limit gegangen wie er. Im Fels, an den Achttausendern und in den Eiswüsten dieser Erde. Aber Reinhold Messner ist auch ein politischer Mensch, Museumsbetreiber und Bergbauer. In diesem Vortrag erzählt er aus seiner Jugend in den Dolomiten, vom Himalaja, dem Nordpol, Grönland und seinen Bergmuseen. Er zeigt den Gletscherschwund und wagt ein Bild von der Zukunft der Alpen mit Bildern und Filmausschnitten. P Do 11.4., Denzlingen, Bür-

gerhaus, 20 Uhr. kennen. Gutach, Vogtsbauernhof, 10:00, T. 07831-93560 Gute Gespräche und stressfreie Kommunikation in Familie und Schule. Vortrag. Lahr, Haus zum Pflug, 19:00 WortSpiel 2013. Offenburger Literaturtage; Norbert Scheuer: Peehs Liebe, Lesung und Gespräch. Offenburg, Buchhandlung Akzente, Metzgerstrasse 17, 20:00, T. 0781-9708155 Tanztee. DJ Steffen. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00, T. 076334008164


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Peter Eötvös’ Oper „Drei Schwestern“ am Opernhaus Zürich

Geschichten aus dem Panoptikum

Foto: hANS j;RG mICHEL

komisch-absurde Färbung erhält. Diese angemoderten Typen, die von der Unterbühne hochgefahren werden, sind mit ihren fettigen, langen Haaren, den schmutzigen Gesichtern und den starren Blicken reichlich degeneriert. Da gibt es denn schmierigen, um Irina werbenden Baron Tusenbach (ausdrucksstark: Kresimir Strazanac) und seinen psychopathischen Rivalen Soljony (wuchtig: DaBaron Tusenbach (Kresimir Strazanac) - Rode (Dmitry Ivanchey) - Irina (Ivana Rusko) niel Eggert). Der in eiFedotik (Andreas Winkler) - Verschinin (Cheyne Davidson) - Olga (Iréne Friedli). ner hellblauen Uniform mmer wieder verschieben toria Behr). Ihre Mimik ist ent- steckende Werschinin (Cheyne sich die Wände – und ein an- weder ganz reduziert oder völlig Davidson) interessiert sich für derer Solist steht ganz alleine übertrieben wie im Stummfilm. Mascha (stark: Anna Goryachoauf der Bühne, um den Schluss- Die Zeit bleibt stehen, wenn Iva- va), die allerdings mit dem dröapplaus des Züricher Publikums na Rusko Irinas Erinnerungen gen Lateinlehrer Kulygin (Erik entgegenzunehmen. Selten er- mit klaren Linien zeichnet und Anstine) verheiratet ist. Herbert lebt man einen solch kunstvollen die schwebenden Klänge von Fritsch lässt diese Gesellschaft Auf- und Abtritt der Mitwirken- Akkordeon und Streichern die zucken und tanzen, Grimassen den wie bei Herbert Fritschs Ins- Sekunden zu Minuten werden schneiden und Flüsterpost spiezenierung von Peter Eötvös’ Oper lassen. Das im Orchestergraben len. Im Laufe des Abends gelingt „Drei Schwestern“ nach Anton spielende Kammerensemble es ihm aber doch, in diesem PaTschechow. Dass das von Fritsch (Dirigent und musikalische Lei- noptikum kleine Geschichten zu selbst gestaltete, spartanische tung: Michael Boder) ist häufig erzählen, wenn Kulygin Mascha Bühnenbild erst nach dem Stück auf einzelne Instrumente redu- mit Gewalt zu Boden drückt seine volle Wirkung entfaltet, ist ziert, während das auf der Büh- oder der wie ein Eremit erscheiein Coup des Regisseurs. ne postierte Orchester (Codi- nende Andrej (Elliot Madore) Die drei Schwestern sehen in rigent: Peter Sommerer) als von seiner Einsamkeit erzählt. ihren opulenten, bunt geblüm- Kollektiv agiert. Herbert Fritsch Georg Rudiger ten Kostümen, den kunstvol- wählt von Beginn an eine ganz len Frisuren und den stark ge- distanzierte, künstliche Erzähl- P Weitere Vorstellungen: Mi 3./ Fr 5./ Do 11./ So 14.4., Züricher Opernhaus, Falkenschminkten Gesichtern eher weise, die mit dem Auftritt der straße 1. Tickets: www.opernhaus.ch oder aus wie Puppen (Kostüme: Vic- Männer in Irinas Sequenz eine Tel. 0041 44 268 6666.

I

FIPPS

April 2013

21


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

LIVE MUSIK

13 | 04 | Musikshow

FIPPS-Tipp

Die Giselas Gisela ist eine sechsstimmige a-cappella-Persönlichkeit aus Freiburg. Die sechs Sängerinnen sind jetzt mit ihrem brandneuen Programm „Multiple Melodien“ unterwegs. Mit hohem Spaßfaktor und lebensweiser Tiefe lernt Gisela durch ihre Songs nach und nach die multiplen Anteile ihrer Persönlichkeit kennen und lieben. Mit Hilfe der LadyBeatbox, einer alten Tuba, eines Schmusekätzchens und ihres Therapeuten gelingt es den sechs Giselas im Laufe des Abends, zu einer ganzheitlichen Persönlichkeit zusammen zu wachsen. Ihr Repertoire reicht von Schlager bis Jazz. P Sa 13.4./ So 14.4. und Fr 19.- Sa 27.4. jew. Fr + Sa, Freiburg,

Studio im E-Werk.

12.

Freitag Freiburg BÜHNE TheaterSport. Improvisationstheater mit Stadionatmosphäre, Theater L.U.S.T. CityTheater, Kaiser-Joseph-Str. 237, 20:30, T. 0761-23511 Planet der Frauen. Kampfoperette von Maxi Obexer und Bernadette La Hengst. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Da kommt noch wer von Jon Fosse. Regie: Andreas von Studnitz. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Jess Jochimsen. Für die Jahreszeit zu laut - Texte, Dias, Songs zur allgemeinen Lage (Kabarett). Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 20:30, T. 0761-5036544 Mann stress mich nich´. Brandneue Einblicke in eine sehr lebendige Frauen WG. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761-441817 Zappeduschter. Komödie im Dunkle, von Peter Shaffer, Regie: Martin Mayer, Alemannische Fassung: Claudia Sütterlin. Alemannische Bühne, Gerberau 15,

22

April 2013

20:15, T. 0761-39229 Circus Alberti. Manege frei für den Zirkus der Familie Frank. Messe Freiburg, HermannMitsch-Str. 3, 15:00, 19:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Die Mauerbrecher. Theatersport mit Gästen. Kammertheater E-Werk, FerdinandWeiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761-207570 Woyzeck. Gesellschaftsdrama v. Georg Büchner. Theater der Immoralisten, Ferdinand-Weiß-Str. 9, T. 0761-2111830

FILM Searching for Sugarman. Film des Monats, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 22:00, T. 0761- 45980020 Lisbon Story. Psychoanalytikerinnen stellen Filme vor. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

KINDER An der Arche um Acht . Von Ulrich Hub, Regie: Marc Günther. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 11:00, T. 0761-31470 Froschkönig. Ein Märchensolo zum Mitmachen. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817

KLASSIK Holst-Sinfonietta. Following Schumann, Liederabend. Kunstprojekt Depot.K, Schopfheimer 2, 20:00, T. 0761-4097234

Amazing Guitars & Voices. 2 herausragende Int. Duos: Franco Morone & Raffaella Luna und Claus Boesser-Ferarri & Jutta Glaser. Wodan Halle, Leo-Wohleb-Str. 4, 20:30, T. 0761- 382433 Neue Musik im Finkenschlag. Ein carte-blanche-Abend von mehrklang: Neue Musik Freiburg. Finkenschlag, Damaschkestr. 9, 19:00, T. 0761-2012853 Ol‘ Dirty Bastard. Live Fast, Die Young, Monorock Late Night mit Martin Weigel. Jackson Pollock Bar, Bertoldstr. 46, 22:00, T. 0761-281594 Menic. Bluegrass, Blues, Americana. The Great Räng Teng Teng, Grünwälderstr. 6, 21:00 Astrid North. Live-Konzert. Schmitz Katze, Haslacherstr. 43, 20:00 Blumentopf. Nieder mit GbR - Tour 2013. Support: Roger Reckless. HipHop . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 19:30, T. 0761-34973 Saitensprünge und Niederschläge. Peter Kleindienst (Gitarren) und Michael Kiedaisch (Percussion, Vibraphon) - zw. Jazz, Neuer Musik. Finkenschlag, Damaschkestr. 9, 19:00, T. 0761-2012853

NIGHTLIFE Das Wummern. Musik: Drum & Bass, Dubstep, Dancehall, House, Minimal, Techno, DJs: Rusty, Treason, Garderobenjunge, Dava. Ruefetto, Granatgässle 3, 23:00, T. 383186 Beats & Öxle. Mit DJ Rainer Trüby . Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 20:00, T. 0761-73688 Queerbeatz. a gay party for a queer generation by Agent Schwiech. Club/Party. Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 23:00, T. 34973 Simina Grigoriu. Verschiedene TechnoStyles. Stinnes Areal, Hans-Bunte-Str., 22:00

VARIA Giftmord, Luder, Hexenkammer. Event-Tour, Treffp.: Hauptportal der Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Wächter, Gauner, düstre Gassen. Nachtwächter-Tour, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, am Schwabentor. Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722 Christian Rath. Der Schiedsrichterstaat - Richterpolitik, Vortrag. Goethe-Institut, Wilhelmstr. 17, 20:00, T. 0761-386710 Gebäude.Energie.Technik 2013 . Wege zum energieeffizienten Gebäude. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 10:00, 18:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 14:30, T. 0761- 2907447 Living History on demand. Stadtund Münsterführung. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 19:00, T. 0761- 2907447 Schwullesbischer Abend . Rosa Hilfe e.V. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 21:00, T. 0761- 30019

FIPPS

Regio BÜHNE Sevilla!. Eine Hommage an die andaluische Metropole, Companía María Pagés. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 19:00, T. 072213013-101 Idomeneo - PREMIERE. Dramma per musica von W. A. Mozart. Ital. mit dt. ÜT. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:00, T. 0041-61-2951133 Othello. Frei nach W. Shakespeare. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, 21:30, T. 0041-61-2951133 Expats. Erfahrungen Schweizer Eidgenossen in Shanghai . Basel, Dorint Basel, Schönaustr. 10, 20:00, T. 0041-61- 6957000 Dialog in der Hölle. Lesung - Szenen aus „dialogue aux enfers“ v. M. Joly. Mit Charles Brauer u. Gerd Heinz. Lörrach, Burghof Lörrach, Herrenstraße 5, 20:00, T. 07621-94089-0 Simon Enzler. Der Appenzeller Kabarettist. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Six Chicks. Eggs sells - A-Capella. Basel, Neues Tabourettli, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Mephistos Faust. Eine Stadt wird zur Bühne, Outdoor Theater. Start bei Weingut Ulmann, Hauptstr. 39. Staufen, Innenstadt, 16:00 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens. Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 19:30, T. 0041- 0442655601

LIVE MUSIK Slim feat. Jeans. Rock Pop Fusion aus der Ortenau. Offenburg, KiK, Weingartenstr. 34c, 21:00, T. 0781-70347 Dada Ante Portas. Pop, Rock. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:30, T. 0041-61 666008 Jazzaffair. Frühlingskonzert des Freiburger Jazzchors . Müllheim, Martinskirche, Wilhelmstr. , 20:00, T. 07631- 801500 Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164 14th Blues Festival Basel . Italian - Amercan Blues Night: Mz Dee & Maurizio Pugno Organ Trio, IT / Bob Margolin meets Mike Sponza Band, USA, IT. Basel, Volkshaus, Rebgasse 12, 20:00, T. 0041- 6168112 77

NIGHTLIFE Oldj Max. RockseiDank isch Freitag, Rock-Night. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437 Ladies Night. Free Entry for all Ladies. Basel, Club Borderline, Hagenauerstr. 29, 23:00


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

13.

Samstag Freiburg BÜHNE Pumpernickel. Das Moderationsduo, Julia Eggert & Sara Markovic - Charmant, lustig und irgendwie süß. CityTheater, Kaiser-Joseph-Str. 237, 20:30, T. 0761-23511 Milonga. Tango-Tanzabend mit DJ Anita. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 21:00, T. 0761-2012853 Der blaue Vogel. Schauspiel nach Maurice Maeterlinck mit der Seniorentheatergruppe die methusalems. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 2012853 Premiere: Wilderness. Performance von Thomas Jeker & Tommy Noonan. Theater Freiburg - Kammerbühne, Bertoldstr. 48, 20:00, T. 0761-2012853 Da kommt noch wer von Jon Fosse. Regie: Andreas von Studnitz. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 25656 Jess Jochimsen. Für die Jahreszeit zu laut - Texte, Dias, Songs zur allgemeinen Lage (Kabarett). Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 20:30, T. 0761-5036544 Beziehungsbomber. Eine Soloperformance. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761-441817 Zappeduschter. Komödie im Dunkle, von Peter Shaffer, Regie: Martin Mayer, Alemannische Fassung: Claudia Sütterlin. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 20:15, T. 39229 Circus Alberti. Manege frei für den Zirkus der Familie Frank. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 15:00, 19:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Der Unsichtbare. Theaterstück nach dem Roman von Mats Wahl. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570 Die Giselas. Multiple Melodien / 6-fach Frauen-a-capella. Studio im E-Werk, Ferdinand Weiß Str. 6a, 20:00, T. 0761-31514

FILM Searching for Sugarman. Film des Monats, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020 Lisbon Story. Psychoanalytikerinnen stellen Filme vor. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020

KINDER Weiss der Geiger!. Schattenspielreihe zum Lauschen, Spielen und Forschen, Folge 1: Licht und Schatten. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 16:00, T. 2012853 An der Arche um Acht . Von Ulrich Hub, Regie: Marc Günther. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 19:00, T. 0761-31470 Rotkäppchen. Märchentheater für Kinder. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 441817

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Vorlesen auf Italienisch für Kinder. Für Kinder von 4 bis 8 J. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 11:00, T. 2012231 Der blaue Hase Fridolin. Happy End Figurentheater Susanne End . Haus der Jugend, Uhlandstr. 2, 16:00, T. 79197922

KLASSIK Ensemble Alarm. Kammermusikwerke v. Hans Wüthrich. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 19:30, T. 207570 Holst-Sinfonietta. Variations & Metamorphoses, Kammerkonzert. Kunstprojekt Depot.K, Schopfheimer 2, 20:00, T. 4097234

LIVE MUSIK Dirty Honkers vs. Dumme Jungs. Live-ElektroSwing meets Elektro, Techno & Trap. Schmitz Katze, Haslacherstr. 43, 22:00 Klaus Doldinger`s Passport. Jazz . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 34973

NIGHTLIFE 2 Jahre Yum Yum. geht nicht gibt`s nicht. DJs - Dan Gerous, München & Funk Messiah, FR. Club/Party. Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 23:00, T. 0761-34973 Super Dude . Dj Kefian & Dj Megabutter - Soul Funk & Rap. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 22:00, T. 0761- 30019

VARIA Hexen, Folter, Scheiterhaufen. Historische Führung, Treffp.: Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 17:00, T. 0179-1160722 Rache, Geister, Erzrivalen. Event-Tour, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, am Schwabentor. Historix Tours, 20:00, T. 0179-1160722 Vampire, Blut und böse Buben. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722 Stadt Land Flux. Landpartie mit Soziologe Emil Galli nach Mackenheim (Frankreich). Finkenschlag, Damaschkestr. 9, 14:00, T. 0761-2012853 Immo. Die Messe rund um Ihre Immobilie. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 10:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Gebäude.Energie.Technik 2013 . Wege zum energieeffizienten Gebäude. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 10:00, 18:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 14:30, T. 0761- 2907447 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 10:00, T. 0761- 2907447 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf GB/ F/D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 Die Wanderhure. Stadt- und Münsterführung - Treffpunkt: Martinstor, T. 07612907447. Innenstadt, 19:00

Regio

Noch ein Tipp

BÜHNE Das Geheimnis glücklicher Männer. Kabarett. Emmendingen, Schlosskeller, Schlossplatz 1, 20:30, T. 07641-574049 La Folie dans la Danse. Der Wahnsinn im Tanz, mit Yuval Pick - Ivan Cavallari - Stephan Thoss - Marco Goecke. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 20:00, T. 0033- 388754800 Sevilla!. Eine Hommage an die andaluische Metropole, Companía María Pagés. BadenBaden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 19:00, T. 07221-3013-101 Frühlings Erwachen - Spring Awakening. Rock-Musical nach dem Drama von Frank Wedekind, Regie: Wolfgang Türks. Lahr, Stadthalle, Kaiserstr. 107, 20:00, T. 07821-950210/11 Un ballo in maschera. Oper v. G. Verdi. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, 22:15, T. 0041-61-2951133 Anna Karenina. Von Leo Tolstoi. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Expats. Erfahrungen Schweizer Eidgenossen in Shanghai . Basel, Dorint Basel, Schönaustr. 10, 20:00, T. 0041-61- 6957000 6. Secondo Theatertournee. Die drei prämierten Ensembles des 6. Secondofestivals Aarau zeigen ihre Darbietungen üb. d. Begriff - Menschenwürde. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, T. 0041-61-2951133 Simon Enzler. Der Appenzeller Kabarettist. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Ein Inspektor kommt. Gesellschaftsdrama v. John B. Priestley. Gundelfingen, Kultur/Vereinshaus, Vörstetter Str. 7, 20:00, T. 0761-5911-300 Six Chicks. Eggs sells - A-Capella. Basel, Neues Tabourettli, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 14:30, 19:30, T. 0041- 0442655601

KINDER Schneeweisschen & Rosenrot. Dialektmärchen d. Gebrüder Grimm. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 15:00, T. 0041-61-2612610

KLASSIK Jephatha HWV 70. Dramatisches Oratorium in drei Teilen von Georg Friedrich Händel. Emmendingen, Ev. Stadtkirche, 18:00 Klassik - Konzert. Werke u. a. von J.S. Bach, Brunetti, Marais für Viola, Violoncello u. Cembalo. Lörrach, Burghof Lörrach, Herrenstraße 5, 20:00, T. 07621-94089-0

LIVE MUSIK Fireball. Plays Deep Purple. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2,

FIPPS

Simina Grigoriu „I make noise“ sagt Simina. Und dieser Lärm klingt verdammt gut - Simina Grigoriu ist in ihrem jungen Leben ganz schön rumgekommen – und das hört man ihrem pulsierenden, vielschichtigen Elektrosound an. Techno mit Weitblick, sozusagen. Vorläufiger Höhepunkt ihrer Karriere ist das DebütAlbum „Exit City“ auf „Susumu“. Darauf enthalten sind 10 verspielte, hypnotische und melodiöse Stücke, die alle weit über Standard-Techno und House hinausblicken. P Fr 12.4., Freiburg, Stinnes

Areal, 22 Uhr.

20:30, T. 07641- 912437 Duo Blank. Rike Kohlhepp, Violine Andreas Krennerich, Saxophone. Lahr, Stiftsschaffneikeller, 20:00, T. 07821-950210/11 ...listen-check it out. Konzert des Jazzchors Offenburg mit Band und Solisten. Offenburg, Salmen, Lange Str. 52, 20:00, T. 0781-969140 10 Jahre Fonkzone. Feel the Magic of the Music. Offenburg, KiK, Weingartenstr. 34c, 21:00, T. 0781-70347 Carlos Nunez. Der neue König der keltischen Musik. Offenburg, Reithalle, Weingartenstr. 34, 20:00, T. 0781-822248 Virgil Moorefield Ensemble. No Business as Usual - akustische Performance in elektr. erzeugten Surround-Sound. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 20:00, 21:40, T. 0041-616831313 Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164 14th Blues Festival Basel . Swiss Blues Award Gala Night: Bluecerne, CH / Lurrie Bell & Sam Burckhardt with the Living History Band, USA. Basel, Volkshaus, Rebgasse 12, 20:00, T. 0041- 6168112 77 Barock. 40 Jahre AC/DC - Coverband. Karlsruhe-Durlach, Festhalle, Kanzlerstr. 13, 20:00, T. 0721-811097

April 2013

P

23


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Circus Alberti in Freiburg

Tradition & Leidenschaft Seit sieben Generationen ist die Familie Frank dem Circus mit Leib und Seele verbunden. Was die Besucher im Circus Alberti zu sehen bekommen, ist noch echter, unverfälschter Circus. Tiere, Clowns und Akrobaten bescheren dem Publikum unbeschwerte Stunden in der bunten Zauberwelt der Manege.

E

Marcel - Frank

Noch Samstag

13.

NIGHTLIFE The Beatrockers. Live im Loft, Warm Up by DJ 5 Fingerz. Lahr, Loft, Tullastraße 13, 22:00 Abtanzen mit DJ Stefan. World Grooves Mix. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 22:30, T. 0781-823249 Technophonix. Francesco Tristano, Moritz v. Oswald, Sinfonieorchester BS. Techno, Classic. Mit Afterparty. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 21:00, T. 0041-61 666008 Royal Selection. Tanz zum WE. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164

14.

Sonntag Freiburg BÜHNE Pumpernickel. Das Moderationsduo, Julia Eggert & Sara Markovic - Charmant,

24

April 2013

Joana

in Potpourri der Eleganz präsentiert Stefan Frankordi. In seinem Dressur-Programm mit Pinto-Schecken, entstehen Bilder von erlesener Schönheit und Poesie. Mit einer schnellen Trickfolge, nur an den Händen und Füßen gehalten, lässt Joana sich um ihre eigene Achse drehen. Ein Koch, 10 Porzellanteller und jede Menge Spaß erlebt man mit Charly. Lesley Frank zeigt clevere Shet-

land-Ponys im schmucken Manegengewand und Shirley bewegt sich auf dem 16mm dünnen Draht flotter als so manch anderer auf festem Boden. Nach einer alten chinesischen Tradition lernte Marcel Frank auf einer wackeligen Stuhlpyramide Handstände in allen Variationen auszuführen. Außerdem glänzt die “Dame ohne Schwerkraft”, Lesley, mit bestechender Eleganz am Luftring. Die Karawane

der Exoten- majestätische Kamele, lustige Kängurus und quirlige Lamas- präsentieren ein einfallsreiches Dressurtableau. Wie ein roter Faden ziehen sich die Clowns Beppo & Banane durchs Programm und für die musikalische Untermalung sorgt das Alberti-Orchester.

lustig und irgendwie süß. CityTheater, KaiserJoseph-Str. 237, 18:00, T. 0761-23511 King Arthur. Semi-Opera von Henry Purcell zu einem Schauspiel von John Dryden. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 0761-2012853 Wilderness. Performance von Thomas Jeker & Tommy Noonan. Theater Freiburg - Kammerbühne, Bertoldstr. 48, 20:00, T. 0761-2012853 Belladonna. Die Verwandlung vom Mädchen zur Frau nach dem Märchen Rumpelstilzchen. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761-441817 Bonjour Kathrin. Eine musikalischhumorvolle Hommage an Caterina Valente und Silvio Fancesco. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 19:00, T. 0761-39229 Circus Alberti. Manege frei für den Zirkus der Familie Frank. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 11:00, 15:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Der Unsichtbare. Theaterstück nach dem Roman von Mats Wahl. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570 Die Giselas. Multiple Melodien / 6-fach Frauen-a-capella. Studio im E-Werk, Ferdinand Weiß Str. 6a, 19:00, T. 0761-31514

Root Canal. Zu Gast: Die iranische Malerin und Videokünstlerin Samira Eskandarfar. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 20:00, T. 0761- 45980020

Garmans Sommer. Theaterstück nach dem Bilderbuch von Stian Hole, ab 5 J.. Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, 11:00, 15:00, T. 0761- 7059657 Räuber Hotzenplotz. Frei nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler. Theater Hans Dürr, Lörracherstraße 45, 15:30, T. 0761-48 80 310

FILM Life is Free. Dunia Zalem, OmeU | Double-Feature/ Doppelprogramm m. Kurzfilm Der Vorführer. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 17:30, T. 0761- 45980020

KINDER Drachen, Ritter, Gruselhaus. Die Kindertour, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 10:30, T. 0179-1160722 Peter und der Wolf. Eine musikalische Uraufführung frei nach Sergej Prokofjew, ab 5 J. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 15:00, 17:00, T. 0761-2012853 Weiss der Geiger!. Schattenspielreihe zum Lauschen, Spielen und Forschen, Folge 1: Licht und Schatten. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 11:00, T. 07612012853 An der Arche um Acht . Von Ulrich Hub, Regie: Marc Günther. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 16:00, T. 0761-31470 Hallo Du Theater. Kleiner Bär ganz groß - eine bärenstarke Geschichte für Kinder ab vier Jahren (Figurentheater). Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 11:00, T. 0761-5036544 Rotkäppchen. Märchentheater für Kinder. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 Pippi ausser Rand und Band. Kinderkino. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 15:30, T. 0761- 45980020

FIPPS

P Fr 12.4. – So 21.4., Freiburg,

Messe, Mo-Do 16 Uhr, Fr/Sa 15+19 Uhr, So 11+15 Uhr. Tickets: 0163-2448218.

KLASSIK 5. Kammerkonzert. Das ManaryQuartett spielt Haydn, Brahms. Theater Freiburg - Winterer Foyer, Bertoldstr. 48, 11:00, T. 0761-2012853 Virtuose Tasten. Klaviernachmittag mit Kaori Ozawa. Augustinum, Weierweg 10, 17:00, T. 0761-47850

LIVE MUSIK Holst-Sinfonietta. The Heart of the Matter, Liedermatinée. Kunstprojekt Depot. K, Schopfheimer 2, 11:00, T. 0761-4097234

VARIA Münster, Tore, Stadtlegenden. Freiburg kompakt, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 11:00, T. 0179-1160722 Bürger, Galgen, alte Häuser. EventTour, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 15:00, T. 0179-1160722 Nachtalb, Vollmond, Geister-


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

häuser. Ghost Walk, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, am Schwabentor. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Soiree. Einführung zu Parsifal. Theater Freiburg - Winterer Foyer, Bertoldstr. 48, 16:00, T. 0761-2012853 Literatur-Kaffee. Ingeborg Bachmann, mit Doris Wolters / Holger Heddendorp. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 16:00, T. 0761-25656 Immo. Die Messe rund um Ihre Immobilie. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 10:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Rachel Varnhagen. Literar. Am Sonntagnachmittag. Katholische Akademie, Wintererstr. 1, 17:00, T. 0761-319180 Gebäude.Energie.Technik 2013 . Wege zum energieeffizienten Gebäude. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 10:00, 18:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Schätze der Altstadt. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 Die Spielmannsfrau. Stadt- und Münsterführung. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:00, T. 0761- 2907447

Regio BÜHNE La Folie dans la Danse. Der Wahnsinn im Tanz, mit Yuval Pick - Ivan Cavallari

- Stephan Thoss - Marco Goecke. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 15:00, T. 0033- 388754800 Stephan Sulke. Ich hab ein Lied für Dich geschrieben, Mischung von alten Hits und neuen Songs. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 20:00, T. 07221-932791 Thomas Reis. Reisparteitag, Solo-Kabarett; Regie: Joe Knipp. Lahr, Schlachthof, Dreyspringstr. 16, 20:00, T. 07821- 950210 Idomeneo . Dramma per musica von W. A. Mozart. Ital. mit dt. ÜT. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 18:00, T. 0041-61-2951133 Like A Rolling Stone. Theaterabend rund um Bob Dylans Kultsong - UA. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 19:00, 20:45, T. 0041-61-2951133 Expats. Erfahrungen Schweizer Eidgenossen in Shanghai . Basel, Dorint Basel, Schönaustr. 10, 19:00, T. 0041-61- 6957000 Six Chicks. Eggs sells - A-Capella. Basel, Neues Tabourettli, Spalenberg 12, 17:00, T. 0041-61-2612610 Ein Inspektor kommt. Gesellschaftsdrama v. John B. Priestley. Gundelfingen, Kultur/Vereinshaus, Vörstetter Str. 7, 20:00, T. 0761-5911-300 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 14:00, 19:00, T. 0041- 0442655601

KINDER Zirkus Marionetto. Figurentheater Gregor Schwank, Freiburg. Emmendingen, Schlosskeller, Schlossplatz 1, 15:00, T. 07641-574049 Wir machen RaBADz. Kinderreihe, Pinocchio - Nach den Motiven des gleichnamigen Kinderbuchs von Carlo Collodi, eine Produktion des marotte Figurentheaters, ab 5 J. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 15:00, T. 07221-932791 Auf Floß geht’s los. Beim Floß bauen – da fangen alle mal klein an. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Wenkenpark im Ohr. Klanspektakel mit dem Bläserensemble Minidüsen. Riehen, Wenkenpark, 11:00, T. 0041-61430273 Schneeweisschen & Rosenrot. Dialektmärchen d. Gebrüder Grimm. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 15:00, T. 0041-61-2612610

18. Bad Krozinger Mozartfest. Markgräfler Symphonieorchester: F. Mendelssohn-Bartholdy; R. Schumann, W. A. Mozart. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 20:00, T. 07633-4008164

LIVE MUSIK Eunoia Quintett. Anew - Aufs Neue. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 17:00, 18:40, T. 0041-616831313 Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 10:30, T. 07633-4008164 14th Blues Festival Basel . Festival All Stars Blues Brunch mit Musikern des Festivals. Basel, Volkshaus, Rebgasse 12, 11:00, 13:00, T. 0041- 6168112 77 Roland Kaiser & Band. Affären-Die Jubiläumstournee 2013. Karlsruhe, Stadthalle, Festplatz , 18:00, T. 0721- 37200

KLASSIK

VARIA

Schubertiade. Chöre, Lieder und Tänze von Franz Schubert. Denzlingen, Kultur & Bürgerhaus, Stuttgarter Straße 30, 15:30, T. 07666-88100 Anne-Sophie Mutter. Tschaikowskys Violinkonzert, London Philharmonic Orchestra. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 18:00, T. 07221-3013-101 Frühjahrskonzert. Kammerorchester Freiburg-Landwasser, Musik aus versch. Jahrhunderten. Offenburg, Ev. Stadtkirche, 18:00

Mühlenbingo. Bingo-Abend im Mehlsack. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:00, T. 07641- 912437 Der Teufel von Schiltach. Hans Harter berichtet vom historischen Ursprung der großen Schwarzwaldsage. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Royal Selection. Tanztee. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00, T. 07633-4008164

Ticket gilt innerhalb der Verkehrsverbünde auch in:

Eine Nacht, die bleibt. Mit dem Baden-Württemberg-Ticket rein ins Partyleben. Nur 19 Euro und 4 Euro je Mitfahrer. Informationen und Kauf unter www.bahn.de/baden-wuerttemberg Ab 18 Uhr bis 6 Uhr – in den Nächten vor Samstagen, Sonntagen und Feiertagen bis 7 Uhr. Mit persönlicher Beratung für 2 Euro mehr. Die Bahn macht mobil. F I P P S

Wir fahren für:

April 2013

25


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Schwarzwaldalle 200, 20:00, 21:15, T. 0041-616831313

VARIA Die Mehlsack Quiz-Night. Spiel und Spaß im Mehlsack. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:30, T. 07641- 912437 Krankenhausinfektionen. Hysterie oder Realität? Vortragsreihe. Lahr, Klinikum, Südl. Hörsaal, 19:30

18 | 04 | Theater

16.

FIPPS-Tipp

Yvonne, die Burgunderprinzessin Das Theaterensemble Puck zeigt dieses Stück von Witold Gombrovicz. Wer ist Yvonne? Yvonne ist stumm, hässlich, wiedersetzt sich allen Konventionen. Es begegnet ihr Prinz Philip von Burgund bei einem Spaziergang mit Freunden. Er fühlt sich von Yvonnes Andersartigkeit derart provoziert, dass er beschließt sie zu heiraten! Sein Entschluss ist eine Art exzentrischer Impuls, gegen die eigene höfische Blasiertheit und die Konvention einer standesgemäßen Verbindung. Der Prinz will nicht mehr nur „funktionieren“ und stürzt sich gegen seine Eltern! Regie: Nuscha Nistor und Livemusik: Mathias Willaredt-Nistor. P Premiere: Do 18.4., Fr./Sa 19./20.- 26./27.4., Freiburg, Kam-

merspiele im E-Werk, 20 Uhr.

15.

Montag Freiburg BÜHNE Django Asül. Paradigma (Kabarett). Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 20:30, T. 0761-5036544 Circus Alberti. Manege frei für den Zirkus der Familie Frank. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 16:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min)

FILM Die verlorene Utopie. Leben mit politischer Ausgrenzung und Berufsverbot in den den 70ern. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 20:00, T. 0761- 45980020

KINDER Weiss der Geiger!. Schattenspielreihe zum Lauschen, Spielen und Forschen, Folge 1: Licht und Schatten. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 11:00, T. 07612012853

LIVE MUSIK Sprachklänge. Neue improvisierte Musik. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-

26

April 2013

Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761-207570

VARIA Einladung zur Langsamkeit. Der Hektik und dem Tempowahn widerstehen, Prof. A. Geißler. Katholische Akademie, Wintererstr. 1, 20:00, T. 0761-319180

Regio BÜHNE Un ballo in maschera. Oper v. G. Verdi. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, 22:15, T. 0041-61-2951133 Anna Karenina. Von Leo Tolstoi. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Think tank im K6. Produktionsgespr. - Schauspieler, Bühnenbildner etc. berichten aus laufenden u. noch zu probenden Inszenierungen . Basel, Klosterberg 6, 20:00, T. 0041-61-2951133 Der standhafte Zinnsoldat. Puppentheater am Meininger Theater. Nach d. Märchen v. H. Chr. Andersen. Für Erwachsene u. Kinder ab 6 J. Lörrach, Burghof Lörrach, Herrenstraße 5, 17:00, T. 07621-94089-0

Dienstag Freiburg BÜHNE Nicht Fisch nicht Fleisch. Schauspiel von Franz Xaver Kroetz. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Deportation Cast. Schauspiel von Björn Bicker. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 Circus Alberti. Manege frei für den Zirkus der Familie Frank. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 16:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Freistil. ImproMusical mit Tanzchoreographien. Kammertheater E-Werk, FerdinandWeiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761-207570

FILM Mit Haut und Haar. Sonderveranstaltung als Geburtstagsgeschenk für Dr.Gertraude Ils zum 104.. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 17:30, T. 0761- 45980020 Copacabana. OmU | Einführung: Flavien Le Bouter & Mathias Schillmöller. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

KINDER Bilder, Bagger, Besenstiel. Rieselfelder VorleserInnen lesen für Kinder von 3 bis 6 J. Kinder- u. Jugendmediothek, Maria-vonRudloff-Platz 2, 15:30, T. 0761-2012270

KLASSIK ensemble rechere. Werke von Abrahamsen, Murail, Dusapin, Harvey. Konzerthaus, Konrad-Adenauer-Platz 1, 19:00, T. 0761-3881552 Gringolts Quartett. Streichquartett - Werke von Brahms, Haydn, Bartók . Historisches Kaufhaus, Münsterplatz 24, 20:00, T. 0761- 388101

LIVE MUSIK

LIVE MUSIK Reihe Dialog. Ciro Longobardi -Klavier. Werke v. Ivan Fedele u. Salvatore Sciarrino. Basel, Gare du Nord,

Jazz ohne Stress. Laurent Méteau Metabolism. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 21:00, T. 0761-73688

FIPPS

Jörg Eckel Trio. Jazz. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 22:00, T. 0761- 30019 Die Stimme. Musikalisch-literarischen Buch-Ouvertüre von Prof. Dr. Bernhard Richter. Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 18:00, T. 0761-31915157

NIGHTLIFE PingPongParty. Tischtennis und Super Mario Kart auf Großbildleinwand für alle. MensaBar, Rempartstraße 8, 21:00

VARIA Aktion wider den undeutschen Geist. Die Bücherverbrennungen 1933, Dr. Heinrich Schwendemann. Katholische Akademie, Wintererstr. 1, 19:30, T. 0761319180

Regio BÜHNE La Folie dans la Danse. Der Wahnsinn im Tanz, mit Yuval Pick - Ivan Cavallari - Stephan Thoss - Marco Goecke. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 20:00, T. 0033- 388754800 Idomeneo . Dramma per musica von W. A. Mozart. Ital. mit dt. ÜT. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:00, T. 0041-61-2951133 Othello. Frei nach W. Shakespeare. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, 21:30, T. 0041-61-2951133 Der standhafte Zinnsoldat. Puppentheater am Meininger Theater. Nach d. Märchen v. H. Chr. Andersen. Für Erwachsene u. Kinder ab 6 J. Weitere Auff. 15:00 Uhr. Lörrach, Burghof Lörrach, Herrenstraße 5, 11:00, T. 07621-94089-0 Rock the Ballett. Ballett mit neuen Tanzstilen. Basel, Musical Theater, Feldbergstr. 151, 19:30, T. 01805101414

LIVE MUSIK Patricia Kaas. Kaas chante Piaf. BadenBaden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 20:00, T. 07221-3013-101 King Mo. Blues. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:30, T. 07641- 912437 Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164

VARIA Menschen mit Demenz. Neue Technologien bei der Pflege, Vortrag. Lahr, Haus zum Pflug, 19:00 WortSpiel 2013. Offenburger Literaturtage, Astrid Rosenfeld: Elsa ungeheuer, Lesung und Gespräch. Offenburg, Buchhandlung Roth, Hauptstr. 45, 20:00 Sieben Strahlen und Zeitlose Weisheit. Vortrag v. H. Sittig . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

17.

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

6 J. Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21, 15:30

Mittwoch Freiburg BÜHNE Preparadise Sorry Now. Schauspiel von Rainer Werner Fassbinder. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Triage. Performance von Grayson Millwood, Jeff Wood & Gavin Webber. Finkenschlag, Damaschkestr. 9, 19:00, T. 0761-2012853 Circus Alberti. Manege frei für den Zirkus der Familie Frank. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 16:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min)

FILM CineLatino 2013. O Som Redor OmeU. Freiburg, Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

LIVE MUSIK Frederick Street Band. Akustik Folk, Blues & Rock. Gasthaus Kybfelsen, 20:00 Lied.Gut. Der AcousticSlam. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:30 Parcour de Tambour ‚ 13. Werkjam - Trommeln + X. E-Werk, Eschholzstr. 77, 21:00, T. 0761-207570 Thomas Scheytt. Solo Piano, Blues & Boogie Woogie. San Marino, Hansjakobstr. 110, 19:30, T. 0761-69420

VARIA Taiye Selasi. Diese Dinge geschehen nicht einfach so, Lesung u. Diskussion. Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, 20:00, T. 0761- 7059657 Diese Dinge geschehen nicht einfach so . Lesung u. Gespräch mit Taiye Selasi . Peterhofkeller, Niemensstr 10, 20:00

Regio

KINDER Vorlesen im Vorlesesessel. Für Kinder ab drei J. Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, 17:00, T. 0761- 2012261 Lesen und lesen lassen. Lippel, träumst du schon wieder und andere Geschichten von Paul Maar, für Kinder ab

Ein

tritt

frei!

BÜHNE La Folie dans la Danse. Der Wahnsinn im Tanz, mit Yuval Pick - Ivan Cavallari - Stephan Thoss - Marco Goecke. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 20:00, T. 0033- 388754800

All you need is love. Das Beatles Musical. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 20:00, T. 07221-3013-101 Ödipus. Drama von Sophokles, mit Oliver Severin, Nicole Spiekermann, Robert Spitz. a.gon Theater München. Offenburg, Oberrheinhalle, Schutterwälder Str. 3, 20:00, T. 07 81-9 22 60 Jess Jochimsen. Das neue Programm. Kabarett/Comedy. Lörrach, Burghof Lörrach, Herrenstraße 5, 20:00, T. 07621-94089-0 Basel Sinfonietta. Film & Musik Tournee 2013: Panzerkreuzer Potemkin. S. Eisenstein & D. Leclair. Lörrach, Burghof Lörrach, Herrenstraße 5, 20:00, T. 07621-94089-0 Basler Dokumentartage 13. It´s the real thing. Versch. KünstlerInnen u. Produktionen, d. sich mit d. Wahrnehmung unserer Lebenswirklichkeit auseinandersetzen. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, T. 0041-61 666008 She She Pop. Lebens-Schubladen - Theaterperformanz zum Thema: Deutsch-deutsche Geschichte. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:00, T. 0041-61 666008 Christoph Sieber. Alles ist nie genug, Kabarett. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Rock the Ballett. Ballett mit neuen Tanzstilen. Basel, Musical Theater, Feldbergstr. 151, 19:30, T. 01805101414 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 18:30, T. 0041- 0442655601

LIVE MUSIK

Live-Musik

Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164 King Mo. Blues . Kandern, Chanderner Bahnhof, Bahnhofstr. 13, 20:00, T. 07626472

im Ganter Brauereiausschank

NIGHTLIFE Oldj Max. Rock-Bistro, 60er/ 70er/ 80erMusik. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437 Calypso. Tanz bei Kerzenschein . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164

Little Walter´s Rock´and´Roll Zirkus Rock 'n' Roll verknüpft mit Rhythm`n`Blues, Swing, & Soul

Dienstag, 16. April

jeweils 20 Uhr

Münsterplatz 18-20 in Freiburg, Tel. 0761-34367 www.ganter-brauereiausschank.de

VARIA Krämermarkt. Händler präsentieren auf dem Marktplatz ihre Waren. Emmendingen, Marktplatz, 8:00 Auf Schienen durch die Schweizer Alpen . Vortrag. Lahr, Haus zum Pflug, 19:00 Fotografie im Gespräch 1. Das fotografische Werk von Hilla und Bernd Becher, Vortrag. Offenburg, Musikschule, Weingartenstrasse 34 B, 19:30 Real Places. Exkursionen in die Wirklichkeit. In die Schule - Mit Beatrice Fleischlin. Start: Kaserne Basel. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 9:30, 14:00, T. 0041-61 666008

FIPPS

Noch ein Tipp

Gringolts Quartett Die vier Musiker sind durch viele kammermusikalische Begegnungen freundschaftlich verbunden. Ilya Gringolts, Gewinner des Violin-Wettbewerbs Premio Paganini 1998, seine Frau Anahit Kurtikyan sowie Claudius Herrmann und die Bratschistin Silvia Simionescu ist auch im Menuhin Festival Piano Quartet tätig. Zum aktuellen Programm gehören Johannes Brahms, Joseph Haydn und Béla Bartók. P Di 16.4., Freiburg, Histori-

sches Kaufhaus, 20 Uhr. Schüchtern. Bekenntnis zu ein. unterschätzten Eigenschaft, Vortrag - F. Werner . Müllheim, Mediathek, Nußbaumallee 7, 20:00, T. 07631-74776-12 Krozingen u. Maria Theresia. Krozingen unter Österreichs Kaiserin Maria Theresia: Die Berichte der Pfarrchronik, Vortrag J. Martin. Bad Krozingen, Litschgi-Keller, Baslerstr. 10-12, 19:30, T. 07633-40764

18.

Donnerstag Freiburg BÜHNE Open Practice. Öffentliche Probe zu »Drei Schwestern«. Theater Freiburg - Kammerbühne, Bertoldstr. 48, 20:00, T. 0761-2012853 Triage. Performance von Grayson Millwood, Jeff Wood & Gavin Webber. Finkenschlag, Damaschkestr. 9, 19:00, T. 0761-2012853 Belladonna. Die Verwandlung vom Mädchen zur Frau nach dem Märchen Rumpelstilzchen. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761-441817

April 2013

P

27


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Noch Mittwoch

CineLatino 2013. Land in Trance - OmU . Freiburg, Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

Freiburg

Kabale und Liebe. Von Friedrich Schiller, Regie: Marc Günther. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 19:00, T. 0761-31470 Der gestiefelte Kater. Märchentheater für Kinder. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 10:00, T. 0761-441817 Spielerisch-kreatives Vorlesen auf Englisch. Für Kinder von 3 bis 8 J. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 16:15, T. 0761- 2012231

24.

BÜHNE

Circus Alberti. Manege frei für den Zirkus der Familie Frank. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 16:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Premiere: Dreck. Gesellschaftsdrama v. R. Schneider mit Said Mola. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761-207570 Woyzeck. Gesellschaftsdrama v. Georg Büchner. Theater der Immoralisten, Ferdinand-Weiß-Str. 9, T. 0761-2111830 Premiere: Yvonne, die Burgunderprinzessin. Drama von Witold Gombrovicz, es spielt das Theater PUCK, www.puck-freiburg.de. Kammerspiele E-Werk , Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:00, T. 381191

FILM CineLatino 2013.Das Glück in deinen Händen - OmU. Freiburg, Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020

KINDER

LIVE MUSIK Benefizkonzert für AMICA. Mit Cécile Verny Quartet und Matou Noir. Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 20:00, T. 0761-5036544 SoundGoRound . präsentiert Die Aeronauten - Schweizer Indierock-Legende. Rock/Pop/Garage/Punk. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 21:00, T. 0761-73688 Da Blechhaufn. Brass / Pop. Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 0761-34973

NIGHTLIFE Internationaler Club. Internationale Tandemparty: auf der Tandemparty

25

Jahre Camerata Vocale Freiburg | Winfried Toll Montag, ����������������������������������

6. Mai 2013 6. Mai 2013

Zoltán Kodály - Missa brevis Zoltán Kodály - Missa brevis 20:00 | Christuskirche Montag,

������������������������ 20:00 | Christuskirche 19. und 20. Jahrhunderts ������������������������������������������������� ��������������������������������� ������������������������������������������������������������������������������� der Badischen Zeitung, bei ReserviX, an der Abendkasse oder online unter www.cameratavocalefreiburg.de ������������������������������������������������������������������������������� der Badischen Zeitung, bei ReserviX, an der Abendkasse oder online unter www.cameratavocalefreiburg.de

28

April 2013

könnt ihr einen Tandempartner zum Sprachenlernen finden. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:30 Literatur im Sortiment . Schüchtern - Florian Werner liest und legt auf . Tanzschule Gutmann, Eisenbahnstraße 56, 19:00, T. 0761- 71481

VARIA Suchen und Finden im Internet. Infos über Suchmaschinen und Suchstrategien für Erwachsene. Kinder- u. Jugendmediothek, Maria-von-Rudloff-Platz 2, 18:15, T. 0761-2012270 Renate Klöppel. Lesung aus Blutroter Himmel. Rombach Buchhdl., Bertoldstr. 10, 20:00, T. 0761-45002400

Regio BÜHNE La Folie dans la Danse. Der Wahnsinn im Tanz, mit Yuval Pick - Ivan Cavallari - Stephan Thoss - Marco Goecke. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 14:30, 20:00, T. 0033- 388754800 Sascha Grammel. Keine Anhung!, Comedy. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 20:00, T. 07221-3013-101 Boris Bronski. La Comédie des Masques, Maskentheater. Offenburg, Reithalle, Weingartenstr. 34, 20:00, T. 0781-822248 Idomeneo . Dramma per musica von W. A. Mozart. Ital. mit dt. ÜT. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:00, T. 0041-61-2951133 Bea von Malchus. Solotheater Nibelungen! Dramen, Drachen, Rittersport. Bollschweil, Bolando, 20:30 Anna Karenina. Von Leo Tolstoi. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Basler Dokumentartage 13. It´s the real thing. Versch. KünstlerInnen u. Produktionen, d. sich mit d. Wahrnehmung unserer Lebenswirklichkeit auseinandersetzen. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, T. 0041-61 666008 She She Pop. Lebens-Schubladen - Theaterperformanz zum Thema: Deutsch-deutsche Geschichte. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:00, T. 0041-61 666008 Caveman. Du sammeln, ich jagen! - S. Tischendorf. Basel, Neues Tabourettli, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Rock the Ballett. Ballett mit neuen Tanzstilen. Basel, Musical Theater, Feldbergstr. 151, 19:30, T. 01805101414 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 19:30, T. 0041- 0442655601

LIVE MUSIK Parsifal. Dieter Ilg (Bass), Rainer Böhm (Piano), Patrice Heral(Drums). Offenburg, Salmen, Lange Str. 52, 20:00, T. 0781969140 camerata variabile basel. LSD – Lucid Sound Dreams – camerata variabile basel. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 20:00, 21:20, T. 0041-616831313 Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164 Ingmar-Winkler-Quartett . Latin – Funk – Jazz. Hinterzarten, Musikhaus Birklehof , 20:00, T. 07652- 12222

NIGHTLIFE Cocktail Night. Die Cocktailparty im Mehlsack. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 19:00, T. 07641- 912437 Bar aux fous. Barabend m. kurzem Unterhaltungsprogramm - Texte, LiveMusik, Überraschungsgäste. Basel, Foyer Schauspielhaus , Theaterstr. 7, 22:00, 1:00, T. 0041-61-2951133

VARIA Bürgerinformation. Entwicklung des Einzelhandelsstandortes Unterer Lerchacker. Emmendingen, Fritz-Böhle-Halle, Rosenweg , 19:00 WortSpiel 2013. Offenburger Literaturtage, Jens-Peter Laut / Osman Okkan: Die Türkische Bibliothek, Vortrag, Film und Gespräch. Offenburg, Stadtbibliothek, Weingartenstr. 32, 19:00, T. 0781- 822711 WortSpiel 2013. Offenburger Literaturtage; Jens-Peter Laut / Osman Okkan: Die Türkische Bibliothek, Vortrag, Film und Gespräch. Offenburg, VHS, Weingartenstr. 34b, 19:00, T. 07 81 / 9364 200 Real Places. Exkursionen in die Wirklichkeit. In die Schule - Mit Beatrice Fleischlin. Start: Kaserne Basel. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 9:30, 14:00, T. 0041-61 666008 Tanztee. DJ Steffen. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00, T. 076334008164

Redaktionsschluss

FIPPS

KINDER

April-Ausgabe

Lesewelt in Offenburg. Ehrenamtliche Vorleser lesen für Kinder Geschichten vor. Offenburg, Stadtbibliothek, Weingartenstr. 32, 15:00, T. 0781- 822711

Mo 15.4.

FIPPS


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

„Da kommt noch wer“ im Wallgraben Theater

Ängste unter der Oberfläche

A

Darsteller: Hans Poeschl / Ragna Guderian.

lles sieht nach einem Neuanfang aus. Er hat für sich und seine Frau ein Haus gekauft, ganz weit weg von den Menschen, direkt am Meer. Hier möchten sie „alleine zusammen sein“. Der Mann (Hans Poeschl) führt die Frau (Ragna Guderian) mit verbundenen Augen zu dem Haus. Die Spannung soll noch ein wenig ansteigen, bis die beiden dann ihr Glück in den Händen halten. Aber die Begeisterung der Frau ist begrenzt. „Das habe ich mir anders vorgestellt“, sagt Ragna Guderian mit nüchternem Ton. Es ist für sie zu einsam und zu menschenleer. „Da kommt noch wer“, sagt sie. Und hofft, dass sich ihr Wunsch er-

füllt. Verlegenheit macht sich breit, die bald schon in Beklemmung mündet. Von Beginn an spürt man in Jon Fosses Drama „Da kommt noch wer“ im Freiburger Wallgraben Theater, dass diese Geschichte nicht gut enden wird. Das Haus deutet Regisseur Andreas von Studnitz nur an. Eine Bank steht vor der schwarzen Wand. Die kleine, scharf abfallende Bühne suggeriert die Steilküste. Die Brandung kommt von den Lautsprechern. Die beiden haben sich nichts zu sagen. Sätze, Wörter werden wiederholt und variiert. Lange Pausen erzählen von den Ängsten unter der Oberfläche. Dann taucht der frühere FIPPS

Hausbesitzer auf. Es ist ein komischer Typ, der da in Trainingshose und Unterhemd (Kostüme: Ives Pancera) nach Gesellschaft sucht. Michael Schmitters sonore Stimme gibt dem Fremden eine ruhige Ausstrahlung, die die Angespanntheit der beiden anderen noch stärker wirken lässt. Aber auch bei ihm gärt es unter der Oberfläche. „Sprich ein bisschen mit mir“, fleht er die Frau an. Und die beiden kommen sich näher, berühren sich und gehen wieder auseinander. Regisseur Andreas von Studnitz erzählt die Geschichte sehr genau und verzichtet auf jede Ablenkung. Musikeinspieler in den verdunkelten Szenenwechseln spiegeln das Geschehen. Und lassen Raum für Zwischentöne. Die Spannungskurve steigt nicht kontinuierlich an, sondern es entstehen auch unbeschwertere Momente des Paares. Ragna Guderian spielt die emotionale Unsicherheit der Frau mit großer Präzision. Hans Poeschl gibt den Ehemann als zutiefst verspannten Skeptiker, der das zerbrechliche Glück nicht zusammenhalten kann. Michael Schmitter ist ein grandioser einsamer Wolf, dem man nicht unbedingt trauen kann. Georg Rudiger PWeitere Vorstellungen: bis 13.4., tägl.

jew. 20 Uhr. So. 7.4., 17 Uhr, Wallgraben Theater. Karten-Tel.: 0761/25656, www. wallgraben-theater.com

April 2013

29


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

KINDER Kabale und Liebe. Von Friedrich Schiller, Regie: Marc Günther. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 19:00, T. 0761-31470 König Drosselbart. Märchentheater für Jung und Alt. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817

LIVE MUSIK

19 | 04 | Gartenfestival

FIPPS-Tipp

Auf in die neue Gartensaison Das Gartenfestival startet in die neue Saison – mit den schönsten Ideen und Produkten für Garten, Haus und Lifestyle. Die teilnehmenden Firmen aus der Gartenbranche sowie Anbieter ergänzender Produkte und Dienstleistungen sind allesamt Spezialisten ihres Metiers. Über 80 Aussteller aus der Region und dem ganzen Bundesgebiet sowie 12.000 Besucher und Hobbygärtner werden erwartet. Formen wie Troggärten, Hochbeete und Schwimmteiche werten jedes Grundstück auf. Do-it-yourself-Anhänger finden eine große Auswahl an Fachliteratur für ein gelungenes Gartenambiente. Und: Homoöpathie im Garten entwickelt sich zu einem neuen Trend. P Fr 19.4.- So 21.4., Freiburg, Stadtgärtnerei, 10 bis 18 Uhr.

19.

Freitag Freiburg BÜHNE Faust – Die Puppenshow. Das erfolgreichste deutsche Theaterstück als Puppenspiel mit Johannes Peter Minuth. CityTheater, Kaiser-Joseph-Str. 237, 20:30, T. 0761-23511 Weit vom Auge - Weit vom Herz. Crossover: Poesie – Hip Hop - Film. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 0761-2012853 Premiere: Dansereye. Choreografie von Sebastian Matthias. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Han‘s Klaffl. Restlaufzeit - Unterrichten bis der Denkmalschutz kommt (Kabarett). Paulussaal, Dreisamstr. 5, 20:30 68er Spätlese. Das Kultstück. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761441817 Zappeduschter. Komödie im Dunkle, von Peter Shaffer, Regie: Martin Mayer, Alemannische Fassung: Claudia Sütterlin. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 20:15, T. 0761-39229

30

April 2013

Circus Alberti. Manege frei für den Zirkus der Familie Frank. Messe Freiburg, HermannMitsch-Str. 3, 15:00, 19:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Der Unsichtbare. Theaterstück nach dem Roman von Mats Wahl. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570 Dreck. Gesellschaftsdrama v. R. Schneider mit Said Mola. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761207570 Woyzeck. Gesellschaftsdrama v. Georg Büchner. Theater der Immoralisten, Ferdinand-Weiß-Str. 9, T. 0761-2111830 Die Giselas. Multiple Melodien / 6-fach Frauen-a-capella. Studio im E-Werk, Ferdinand Weiß Str. 6a, 20:00, T. 0761-31514 Premiere: Die Zweigroschenoper. Schauspiel mit Gesang inspiriert von Gay + Brecht. Theater Hans Dürr, Lörracherstraße 45, 20:00, T. 0761-48 80 310 Yvonne, die Burgunderprinzessin. Drama von Witold Gombrovicz, es spielt das Theater PUCK, www.puck-freiburg.de. Kammerspiele E-Werk , Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:00, T. 0761-381191

FILM CineLatino 2013. Sirga - OmeU. Freiburg, Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020 CineLatino 2013. Un Amor - Eine Liebe fürs Leben, OmU. Freiburg, Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30,, T. 0761- 45980020

The Brothers. Original Rocksongs und mehr. Wodan Halle, Leo-Wohleb-Str. 4, 20:30, T. 0761- 382433 Late Night Jam. Graham Smith (Tanz) & Philipp Rauenbusch (Bass). Jackson Pollock Bar, Bertoldstr. 46, 21:30, T. 0761-281594 Das Frühlingsfest. Show-Legenden und neue Stars, mit Florian Silbereisen. Rothaus Arena Messe, Hermann-Mitsch-Str. 3, 19:30, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Kool Savas. HipHop-Supermann Kool Savas, Curse, Olli Banjo, Laas Unltd., Sudhaus Brauerei Ganter, Schwarzwaldstr. 43, 19:00, T. 2185-0

NIGHTLIFE Salon Rouge. Musik: Elektroswing, DJ: Monsieur Rouillé, Garderobenswinger. Ruefetto, Granatgässle 3, 23:00, T. 383186 Joyful Noise Soundsystem. Mit Prince Livijah & Lioness Fonts (London, UK). Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 22:00, T. 73688 Hörsaal. Die Studentenparty. Semesterauftakt-Party . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 23:00, T. 0761-34973 Bardrei. Die Bar für Frauen. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:30, T. 0761- 30019

Die Badenerin. Stadt- und Münsterführung. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 19:00, T. 0761- 2907447

Regio BÜHNE Auf ein Neues. Komödie von Antoine Rault, mit Marion Kracht, Daniel Morgenroth, Lene Wink. Lahr, Stadthalle, Kaiserstr. 107, 20:00, T. 07821-950210/11 Manon. Oper v. J. Massenet in franz. Spr. - dt. ÜT. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, 22:45, T. 0041-61-2951133 Anna Karenina. Von Leo Tolstoi. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Der Park - PREMIERE. Von Gabriel Vetter, Stück Labor BS - UA. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Basler Dokumentartage 13. It´s the real thing. Versch. KünstlerInnen u. Produktionen, d. sich mit d. Wahrnehmung unserer Lebenswirklichkeit auseinandersetzen. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, T. 0041-61 666008 Breiviks Erklärung. Dokumentarisches Theaters von Milo Rau. ORT: Bürgergemeinderatssaal, Stadthausgasse 13, BS. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 18:00, T. 0041-61 666008 The Pixelated Revolution. Syrians are filming their own death - Lecture-Per-

Noch ein Tipp

VARIA Wächter, Gauner, düstre Gassen. Nachtwächter-Tour, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, am Schwabentor. Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722 Brauhaus, Zecher, Gerstensaft. Die Bier-Tour, Treffp.: Hauptportal der Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 17:00, T. 0179-1160722 Bibliobus Mulhouse. Bücher, Zeitschriften und Hör-CDs in französischer Sprache. Münsterplatz, 14:30 Lesung mit Christine Preißmann. Asperger – Leben in zwei Welten (2012). Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 19:30, T. 2012231 Vater bleiben trotz Trennung. Informationsabend mit dem Gestalttherapeuten Christian Fiolka. Ökum. Erwachsenenbildung, Jacob-Burckhardt-Str. 13, 20:00, T. 0761- 3868930 GartenFestival. Über 80 Aussteller - Produkte + Dienstleistungen, T. 07623797660, www.suema-maier.de. Stadtgärtnerei, Hinter dem Mundenhof , 10:00, 18:00 Asperger – Leben in zwei Welten. Lesung mit Dr. Christine Preißmann. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 19:30, T. 2012231 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 14:30, T. 0761- 2907447

FIPPS

Marco Hermann Die Nachbarschaft ist undurchsichtig, gierig und exakt dort liegen auch die Probleme von Marco. Er hat lange vergeblich versucht, sie zu lösen. Sogar mit dem Besuch einer Talkshow, mit dem eigens für ihn gewählten Thema: „Hilfe, mein Nachbar wohnt neben mir!“. Seine Stories sind authentisch, abstrus und doch irgendwie schon tausendmal passiert. Freuen Sie sich auf erprobte CIAMethoden und gut organisierte Straßenfeger. P Fr 19.4., Bad Krozingen,

Litschgikeller, 20 Uhr.


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

20. CineLatino Festival Freiburg vom 17.- 24.4.

Kino aus Argentinien Das lateinamerikanische Festival CineLatino feiert sein 20-jähriges Bestehen. Die Filmreihe ist nicht nur eine wichtige Plattform für den lateinamerikanischen Film, sondern bietet auch eine Gelegenheit sich Einblicke in entfernte Kulturen und Raritäten der inO som ao redor ternationalen Kinos zu verschaffen. macht der Eröffnungsfilm Abgründen der brasilia-

D

er diesjährige Länderschwerpunkt des Festivals ist Argentinien, zu dem zahlreiche Kinohighlights gezeigt werden. Den Auftakt formance v. Rabih Mroué. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 21:00, T. 0041-61 666008 Abba jetzt!. Die Hits der Schweden - Ritt durch alle Musikstile. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Caveman. Du sammeln, ich jagen! - S. Tischendorf. Basel, Neues Tabourettli, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Rock the Ballett. Ballett mit neuen Tanzstilen. Basel, Musical Theater, Feldbergstr. 151, 19:30, T. 01805101414 Ein Inspektor kommt. Gesellschaftsdrama v. John B. Priestley. Gundelfingen, Kultur/Vereinshaus, Vörstetter Str. 7, 20:00, T. 0761-5911-300 Marco Hermann. Hilfe, mein Nachbar wohnt neben mir!, Kabarett. Bad Krozingen, Litschgi-Keller, Baslerstr. 10-12, 20:00, T. 07633-40764 Mephistos Faust. Eine Stadt wird zur Bühne, Outdoor Theater. Start bei Weingut Ulmann, Hauptstr. 39. Staufen, Innenstadt, 16:00 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens. Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 19:30, T. 0041- 0442655601

KLASSIK Martin Fröst. Der Paganini der Klarinette, Amsterdam Sinfonietta. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 20:00, T. 07221-3013-101

„O som ao redor“ (Geräusche von nebenan). Das Spielfilmdebüt von Kleber Mendonça Filho, erzählt in einer aufregenden Mischung aus Sozialdrama und Milieustudie von den

nischen Mittelklasse. Ein weiterer Vertreter der Filmnation Argentinien ist der Berlinale-Preisträger Daniel Burman, dessen jüngster Film „La suerte en tus manos“ vorgestellt wird.

LIVE MUSIK

Mit Muse durchs Museum. Erlebnisführung von und mit Sigi Schwarz. Offenburg, Museum Ritterhaus, Ritterstr. 10, 19:30, T. 0781-82 2577 Real Places. Exkursionen in die Wirklichkeit. In die Schule - Mit Beatrice Fleischlin. Start: Kaserne Basel. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 9:30, 14:00, T. 0041-61 666008 Real Places. Exkursionen in die Wirklichkeit. In die Kirche - mit Ariane Andereggen. Start: Kaserne Basel. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 13:15, T. 0041-61 666008 Klangkonzert. Messe für Lebensgestaltung u. achtsames Heilen. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 20:00, T. 07633-4008164

La Mouche qui pete Blues and Politics. Jazz. Emmendingen, Schlosskeller, Schlossplatz 1, 20:30, T. 07641-574049 Sarti Blues. Live Musiktreff in der KiK- Kneipe mit akustischen Instrumenten. Offenburg, KiK, Weingartenstr. 34c, 21:00, T. 0781-70347 Jazzfestival Basel . Jasmin Tabatabai & David Klein Quartett, Begleitend: Film m. J. Tabatabai im kult.kino . Basel, Stadtcasino, Steinenberg 14, 20:15, T. 0041-61-2726658 Dieter Ilg - Parsifal. Mit Rainer Böhm und Patrice Héral, Jazz. Merzhausen, Forum Merzhausen, Dorfstr. 2, 19:00, T. 4016736

NIGHTLIFE

20.

Gut aufgelegt. Mit DJ J.P.. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641912437 New Dark Nation. Gothic, Wave, Electro u.a.. Basel, Club Borderline, Hagenauerstr. 29, 23:00

Samstag Freiburg

VARIA Laktose-Intoleranz . Vortrag. KappelGrafenhausen, Rathaus, 19:30 Die Schachnovelle. Szenische Lesung mit Siemen Rühaak im Rahmen von WortSpiel. Offenburg, Reithalle, Weingartenstr. 34, 20:00, T. 0781-822248

BÜHNE Faust – Die Puppenshow. Das erfolgreichste deutsche Theaterstück als Puppenspiel mit Johannes Peter Minuth. CityTheater, Kaiser-Joseph-Str. 237, 20:30, T. 0761-23511

FIPPS

Außerdem bringen die Filme „Infancia clandestina“ von Benjamín Ávila, der Dokumentarfilm „Papirosen“ von Gastón Solnicki und „Abrir puertas y ventanas“ von Milagros Mumenthaler ein Land näher, das sich mit seiner Vergangenheit als Militärdiktatur, einem starken Gefälle zwischen Arm und Reich und mit der deutschen Migration während und nach dem Zweiten Weltkrieg auseinandersetzt. P Mi 17.- Mi 24.4., Freiburg,

Kommunales Kino, alle Termine im Kalender. Info: www.kokifreiburg.de Redaktion: Jennifer Raddatz

Weit vom Auge - Weit vom Herz. Crossover: Poesie – Hip Hop - Film. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 18:00, T. 0761-2012853 Dansereye. Choreografie von Sebastian Matthias. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 68er Spätlese. Das Kultstück. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761441817 Zappeduschter. Komödie im Dunkle, von Peter Shaffer, Regie: Martin Mayer, Alemannische Fassung: Claudia Sütterlin. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 20:15, T. 0761-39229 Circus Alberti. Manege frei für den Zirkus der Familie Frank. Messe Freiburg, HermannMitsch-Str. 3, 15:00, 19:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Konferenz d. Tiere. Theaterperformance und Rauminstallation. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570 Dreck. Gesellschaftsdrama v. R. Schneider mit Said Mola. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761-207570 Woyzeck. Gesellschaftsdrama v. Georg Büchner. Theater der Immoralisten, Ferdinand-Weiß-Str. 9, T. 0761-2111830 Die Giselas. Multiple Melodien / 6-fach Frauen-a-capella. Studio im E-Werk, Ferdinand Weiß Str. 6a, 20:00, T. 0761-31514 P

April 2013

31


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Noch Samstag

20.

Freiburg BÜHNE

Die Zweigroschenoper. Schauspiel mit Gesang inspiriert von Gay + Brecht. Theater Hans Dürr, Lörracherstraße 45, 20:00, T. 48 80 310 Yvonne, die Burgunderprinzessin. Drama von Witold Gombrovicz, es spielt das Theater PUCK, www.puck-freiburg.de. Kammerspiele E-Werk , Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:00, T. 0761-381191

FILM CineLatino 2013. El Limpiador - Der Tatortreiniger, OmeU . Freiburg, Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 45980020 CineLatino 2013. Mohnblumenwiese OmU. Freiburg, Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

KINDER Der kleine König. marotte Figurentheater, für Kinder ab 3 J. Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 15:00, T. 0761-5036544 Prinzessin auf der Erbse. Märchentheater für Kinder. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 Die Schneekönigin. TanzTheaterProjekt nach dem Märchen von Hans Christian Andersen . Freie Waldorfschule, Schwimmbadstr. 29, 17:00, T. 0761-77017

KLASSIK Tal & Groethuysen. Klavierduo - Werke v. Schubert, Brahms. Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 20:00, T. 31915157

LIVE MUSIK 999 + Dumbell. Punkrock. The Great Räng Teng Teng, Grünwälderstr. 6, 21:00 Al & The Black Cats. Live-Konzert. Walfisch, Schützenallee 1, 20:30, T. 73336 Dead Fingers (USA). Indiefolk/ Country-Rock‘n‘Roll/Americana. Swamp, Schwarzwaldstr. 90, 21:00, T. 0761-796849

NIGHTLIFE Fever. Musik: Funk, Soul, Disco. Harmonie Gewölbekeller, Grünwälderstr. 16-18, 23:00 Schwu-Les Dance. Gay - Lesbian Party der Rosa Hilfe FR. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 22:00, T. 0761-73688 inthemix. a journey through the styles by dj r. flöck. Club/Party . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 23:00, T. 0761-34973 t.b.a.. Party. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 22:00

VARIA Münster, Tore, Stadtlegenden. Freiburger Stadtrundgang, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 11:00, T. 0179-1160722

32

April 2013

Hexen, Folter, Scheiterhaufen. Historische Führung, Treffp.: Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 17:00, T. 0179-1160722 Geister, Spuk und weisse Frauen. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Historix Tours, 20:00, T. 0179-1160722 Vampire, Blut und b��se Buben. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722 Gutleutmatten 2013. Baufest auf Gutleutmatten. Gutleutmattenareal, 12:00 Pierre M. Krause. Hier kann man gut sitzen - Geschichten aus dem Schwarzwald (Lesung). Paulussaal, Dreisamstr. 5, 20:30 Vorlesen auf Italienisch für Erwachsene. Für Erwachsene. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 11:00, T. 2012231 Kunst + Design. S. Combé (Hüte) - M. Dörr (Mode) - H. Fleischmann (Kieselsteinschmuck) - E. Lübold (Figuren) - A. Matzakow (Kunststoffschmuck) - G. Scherrieble (Malerei). Tango-Oase, Wendlingerstr. , 11:00, 18:00 GartenFestival. Über 80 Aussteller - Produkte + Dienstleistungen, T. 07623797660, www.suema-maier.de. Stadtgärtnerei, Hinter dem Mundenhof , 10:00, 18:00 Für wen soll wie und warum gebaut werden? . Und braucht Freiburg einen neuen Stadtteil? Podiumsdiskussion. Uni, HS 1098, KG I, 10:30 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 14:30, T. 0761- 2907447 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 10:00, T. 0761- 2907447 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf GB/ F/D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 Die Hexe von Freiburg . Stadt- und Münsterführung. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 19:00, T. 0761- 2907447

Regio BÜHNE Schmidternacht. Listige Lieder, Kabarett am Klavier von und mit Konstantin Schmidt. Offenburg, Stadtteil- u. Familienzentrum, Vogesenstr. 14, 19:30, T. 0781- 63918819 Nabucco. Oper von Giuseppe Verdi. Offenburg, Oberrheinhalle, Schutterwälder Str. 3, 20:00, T. 07 81-9 22 60 Cinderella. Ballett v. Stijn Celis. Musik - S. Prokofjew / L. Baxter. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, T. 0041-61-2951133 Like A Rolling Stone. Theaterabend rund um Bob Dylans Kultsong - UA. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, 21:45, T. 0041-61-2951133 Expats. Erfahrungen Schweizer Eidgenossen in Shanghai . Basel, Dorint Basel, Schönaustr. 10, 20:00, T. 0041-61- 6957000

King Size. Eine enharmonische Verwechslung. Liederabend mit Chr. Marthaler u. Ensemble. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 BurghofSlam. Wortgewandt III. Lörrach, Burghof Lörrach, Herrenstraße 5, 20:00, T. 07621-94089-0 Basler Dokumentartage 13. It´s the real thing. Versch. KünstlerInnen u. Produktionen, d. sich mit d. Wahrnehmung unserer Lebenswirklichkeit auseinandersetzen. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, T. 0041-61 666008 Loin. Identität im Spannungsfeld postkolonialer Wirklichkeit - von Rachid Ouramdane. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:30, T. 0041-61 666008 Symposium. Die Grenzen zw. Wahrheit, Fake und Täuschung - Dokumentarisches Theater, Lecture-Performances u. mehr . Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 10:30, 20:30, T. 0041-61 666008 Abba jetzt!. Die Hits der Schweden - Ritt durch alle Musikstile. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Caveman. Du sammeln, ich jagen! - S. Tischendorf. Basel, Neues Tabourettli, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Rock the Ballett. Ballett mit neuen Tanzstilen. Basel, Musical Theater, Feldbergstr. 151, 19:30, T. 01805101414 Ein Inspektor kommt. Gesellschaftsdrama v. John B. Priestley. Gundelfingen, Kultur/Vereinshaus, Vörstetter Str. 7, 20:00, T. 5911-300 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 14:30, 19:30, T. 0041- 0442655601

KINDER Pinocchio und der Flötenspieler. Familienkonzert. Basel, Foyer Große Bühne, Theaterstr. 7, 14:30, T. 0041-61-2951133 Prinzessin Ardita . N.d. Kinderbuch von Silvia Hüsler, figurentheater fäderliicht, ab 4 J.. Basel, Marionettentheater, Münsterplatz 8, 15:00, T. 0041-61-2610612

KLASSIK Frühlingskonzert des Blockflötenkreises. Werke von Witt, Händel, Mozart, Mendelssohn, Poser, Schweizer. Emmendingen, Ev. Stadtkirche, 19:00 5. Konzert des Dreisam Trios. 21. Zyklus, Werke v. Schubert, Debussy u. Beethoven. Denzlingen, Kultur & Bürgerhaus, Stuttgarter Straße 30, 20:00, T. 07666-88100 Hommage an Brahms. Mit Petra Lang, Francois-Xavier Roth und dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 19:00, T. 07221-3013-101

LIVE MUSIK Erich Adam und die Jugend von heute. Band sucht Publikum. Emmendingen, Schlosskeller, Schlossplatz 1, 20:30, T. 07641-574049 Entertaiment Gala. Frühjahreskonzert, Konzert der Stadtmusik Emmendingen

FIPPS

mit Gesangssolisten (Ruth Zarkovacki und Rainer Lenz). Emmendingen, Steinhalle, Steinstr. 3, 20:00, T. 07641- 79312 Lorenz & The Ruleboys. Soul/ Funk/ Reggae/ Jazz. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:30, T. 07641- 912437 Jaimi Faulkner . Singer/Songwriter aus Australien. Lahr, Schlachthof, Dreyspringstr. 16, 20:30, T. 07821- 950210 Trinkmanns. Rock-Covers. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 20:30, T. 0781-823249 Roundabout. Beatles go fingerpicking. Offenburg, Jergerheim, Tulpenweg 16 a, 20:00, T. 0781- 82-2264 Jubiläumskonzert. 25 J. Musikkollegium FR. Müllheim, Martinskirche, Wilhelmstr., 20:00, T. 07631- 801500 Jazzfestival Basel . Buika & Trio - SpanishNight - The Queen of Flamenco . Basel, Stadtcasino, Steinenberg 14, 20:15, T. 0041-61-2726658 Ensemble Phoenix Basel. Sextett plus. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 20:00, 21:00, T. 0041-616831313 Das Frühlingsfest 2013. Mit: HEINO, Marianne & Michael, G. Fischer, Lena Valaitis , Dorfrocker, Maria Levin . Karlsruhe, Europahalle, Hermann-Veit-Str. 7, 20:00, T. 0721- 811016 True Punch. Crossover & Nu Metal. Heitersheim, Lokalität Baumann, Grissheimerweg 11, 20:00, T. 07634-2126

NIGHTLIFE Abtanzen mit DJ Pirat. Pirat‘n‘Roll bringt mächtig Fahrt. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 22:30, T. 0781-823249 10 Jahre Noches con Sol. Kaiserdisco - Jeweil - La Rocka - 3 Floors. Basel, Club Borderline, Hagenauerstr. 29, 23:00

VARIA Ritter, Mönche, Blutgericht. Event-Tour in Breisach, Treffp.: Am Europabrunnen auf dem Marktplatz, gegenüber Breisach-Touristik. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Tag der offenen Tür. Werksbesichtigungen, ausführliche Informationen zum energieeffizienten Bauen, Aktionen für Kinder und natürlich zünftige Bewirtung. Rheinau, World of Living, Am Erlenpark , 10:00, T. 07853- 83800 Antikmarkt im Wandelgang der Trinkhalle. Auf 600 qm werden ca 50 Antikhändler die Gelegenheit haben einem breiten und exklusiven Publikum ihre Ware zu präsentieren. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 11:00, T. 07221-932791 European Dance Award BadenBaden. Solotänzer, Paare und Gruppen aus allen Bereichen des Showtanzes zeigen ihr Können. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 19:30, T. 07221-932791 Grabentag . Strassenfest mit Musik und Verlosung eines hochwertigen Elektrorades u.w.. Staufen, Auf dem Graben, 10:00, 18:00 P


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

23. Jazzfestival Basel vom 19.4.-6.5.

Alex Hendriksen (24.4.)

Jasmin Tabatabai (19.4.)

Innovation & Weltklasse Innovation & Weltklasse in Basel – dies ist der hohe Anspruch des Jazzfrühlings Basel 2013. Das Jazzfestival Basel wird wieder ein grosses Fest der zeitgenössischen Musikszene. In 15 Konzerten sind mehr als 20 Bands mit über 150 Musikern zu hören.

D

en diesjährigen Auftakt machen Jasmin Tabatabai & David Klein Quartet (19.4.) im Stadtcasino Basel. Der Off Beat-Frühling gehört zum einen den Gitarristen des Jazz, allen voran John Scofield, Mike Stern (4.5.), den Brothers aus Bamako Eric Bibb und Habi Koité , Larry Carlton, aber auch den neuen und bekannten Pianisten der Jazzszene, denken wir an Gonzalo Rubalcaba, Danilo Rea, Iiro Rantala aber auch den Schweizer SuperJazzern Colin Vallon (23.4.) und Hans Feigenwinter. Wichtige Schwerpunkte im Festivalprogramm bilden südamerikaMaria Mendes (26.4.)

nische Musiker, wie Juan De Marcos (21.4.) und seine Afrocuban Allstars aus Havana, und die stilistische Schiene „East meets west“, die in diesem Jahr den Oud-Star aus Tunis Anouar Brahem (22.4.) und den aus Indien stammenden Saxofonisten des Jahres Rudresh Mahanthappa mit seiner neuen Band präsentieren wird. Funk & electric Jazz vom Feinsten liefern die berühmten Groover um Nils Landgren (2.5.) und der Saxer Bill Evans zusammen mit Mike Stern und Dave Weckl. „Jazz in Church“ ist ein neues Programm innerhalb des Jazzfestivals; in unplugged Konzerten werden die beiden Toptenoristen Andy Scherrer und Alex Hendriksen (24.4.) mit ihren neuen Duo-Projekten in der Martins kirche auftreten. Die Bar

Du Nord verwandelt sich 29.4. bis 1.5. in einen Jazzclub und bietet Gratiskonzerte mit Bands der Jazzschule Basel und den internationalen Acts im Gare Du Nord. Innovation, Neues und Entdeckungswürdiges stehen hier im Zentrum. Der Bird‘s Eye Jazzclub bietet in der Festivalphase ein spezielles Club-Jazzprogramm u.a. auch mit Brasil-Nights. Den krönenden Abschluss des diesjährigen Jazzfestivals bildet das „70th Birthday Concert“ des grossen Vibrafonisten Gary Burton (6.5.) im Stadtcasino. P Fr 19.4. – Mo 6.5., Basel, div. Orte.

Info: www.offbeat-concert.ch Redaktion: Jenny Raddatz

Nils Landgren (2.5.)

FIPPS

April 2013

33


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

21.

Sonntag Freiburg BÜHNE Premiere: Parsifal. Bühnenweihfestspiel von Richard Wagner. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 16:00, T. 0761-2012853 Die Leiden des jungen Werther. Schauspiel nach dem Briefroman von J. W. von Goethe. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Circus Alberti. Manege frei für den Zirkus der Familie Frank. Messe Freiburg, HermannMitsch-Str. 3, 11:00, 15:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Kristian Kokol. Kokolores aus Krefeld, Comedy. Nuage Fou, Lutherkirchstr. 1, 19:00

FILM CineLatino 2013. Abrir Puertas y Ventanas OmeU. Freiburg, Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020 CineLatino 2013. Carne de Perro OmeU . Freiburg, Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020 CineLatino 2013. Eine normale Schule - OmU. Freiburg, Kommunales Kino, Urachstr. 40, 17:30, T. 0761- 45980020

KINDER Kasper und der Löwenkönig. Freiburger Puppenbühne für Kinder ab 4 J. CityTheater, Kaiser-Joseph-Str. 237, 11:00, 15:00, T. 0761-23511 Kabale und Liebe. Von Friedrich Schiller, Regie: Marc Günther. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 19:00, T. 0761-31470 Grimms Märchenstunde. Märchen der Gebrüder Grimm treffen auf improvisierte Musik. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 11:00, T. 0761-31470 Der kleine König. marotte Figurentheater, für Kinder ab 3 J. Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 11:00, T. 0761-5036544 Rapunzel. Mitmachtheater. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 14:00, T. 0761-441817

Prinzessin auf der Erbse. Märchentheater für Kinder. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 Die lustige Welt der Tiere. Kinderkino - tierisch gut. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 15:30, T. 0761- 45980020 Die Schneekönigin. TanzTheaterProjekt nach dem Märchen von Hans Christian Andersen . Freie Waldorfschule, Schwimmbadstr. 29, 17:00, T. 0761-77017

KLASSIK Musikkollegium Freiburg. 25-jähriges Jubiläum - Werke v. Carl Reinecke und Felix Mendelssohn-Bartholdy . Augustinum, Weierweg 10, 17:00, T. 0761-47850

LIVE MUSIK Gilad Atzmon & the Orient House Ensemble. Jazz, Folklore. Pop und Weltmusik. Wodan Halle, Leo-WohlebStr. 4, 20:30, T. 0761- 382433 Tango - Argentino - Konzert . Mit Tango inmortal und anschließender Milonga für Tanzfreudige. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 19:00, T. 0761-39229 Ski King & The Wonderbras. Elvis aus Oregon. Walfisch, Schützenallee 1, 20:30, T. 0761-73336 Danny Bryant. Blues Rock . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 0761-34973

VARIA Münster, Tore, Stadtlegenden. Freiburg kompakt, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 11:00, T. 0179-1160722 Bürger, Galgen, alte Häuser. EventTour, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 15:00, T. 0179-1160722 Nachtalb, Vollmond, Geisterhäuser. Ghost Walk, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, am Schwabentor. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Tatort MensaBar. Kalte Morde - Heiße Suppe. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:00 Kunst + Design. S. Combé (Hüte) - M. Dörr (Mode) - H. Fleischmann (Kieselsteinschmuck) - E. Lübold (Figuren) - A. Matzakow (Kunststoffschmuck) - G. Scherrieble (Malerei). Tango-Oase, Wendlingerstr. , 11:00, 18:00

Das ganze

im Netz

www.fipps-freiburg.de

34

April 2013

Denis Scheck. Vom Guten, Schönen Wahren - druckfrische Neuerscheinungen. Rombach Buchhdl., Bertoldstr. 10, 19:00, T. 45002400 GartenFestival. Über 80 Aussteller - Produkte + Dienstleistungen, T. 07623797660, www.suema-maier.de. Stadtgärtnerei, Hinter dem Mundenhof , 11:00, 18:00 Badische Revolution. Spaziergang für Familien zu den Originalschauplätzen der Badischen Revolution. Start: Straßenbahnhaltestelle Wiesenweg/Günterstal. Freiburg, Stadtteile , 14:00 Schätze der Altstadt. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 2907447 Berthold Schwarz. Erfinder des Schwarzpulvers, Stadt- u. Münsterführung. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:00, T. 2907447

Regio BÜHNE Tannhäuser. Romantische Oper in drei Aufzügen von Richard Wagner, Libretto des Komponisten. Mulhouse, La Filature, Allee Nathan Katz 20, 15:00, T. 0033- 389362828 Idomeneo . Dramma per musica von W. A. Mozart. Ital. mit dt. ÜT. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 18:00, T. 0041-61-2951133 Expats. Erfahrungen Schweizer Eidgenossen in Shanghai . Basel, Dorint Basel, Schönaustr. 10, 19:00, T. 0041-61- 6957000 Basler Dokumentartage 13. It´s the real thing. Versch. KünstlerInnen u. Produktionen, d. sich mit d. Wahrnehmung unserer Lebenswirklichkeit auseinandersetzen. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, T. 0041-61 666008 Symposium. Die Grenzen zw. Wahrheit, Fake und Täuschung - Dokumentarisches Theater, Lecture-Performances u. mehr . Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 11:30, 19:00, T. 0041-61 666008 Rock the Ballett. Ballett mit neuen Tanzstilen. Basel, Musical Theater, Feldbergstr. 151, 19:30, T. 01805101414 Ein Inspektor kommt. Gesellschaftsdrama v. John B. Priestley. Gundelfingen, Kultur/Vereinshaus, Vörstetter Str. 7, 18:00, T. 0761-5911-300 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 14:00, 19:00, T. 0041- 0442655601

KINDER Holterdipolter. Wir stellen Krachmacher her, mit denen man jeden Poltergeist vertreiben kann. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Die Blumenfee. Kasperletheater - Kaspers Märchenstube, Crimitschau . Müllheim, Bürgerhaus, Hauptstr. 122, 15:00, T. 07631-8010 Der Froschkönig. Märchen gespielt vom Ensemble Deutsche Kammerschauspiele. Endingen, Weinberghalle, 15:30

FIPPS

Das Geheimnis unter der Erde. Paule Regenwurm , Figurentheater G. Schwank Freiburg, ab 4 J.. Breisach, Spitalkirche, Marienau 1, 16:00, T. 07667-940155 Prinzessin Ardita . N.d. Kinderbuch von Silvia Hüsler, figurentheater fäderliicht, ab 4 J.. Basel, Marionettentheater, Münsterplatz 8, 15:00, T. 0041-61-2610612

KLASSIK Nordische Klänge. Musik skandinavischer Komponisten, es spielt die Freiburger Orchestergesellschaft unter der Leitung von Martin Rupp. Denzlingen, Kultur & Bürgerhaus, Stuttgarter Straße 30, 19:00, T. 07666-88100 Gabriela Montero improvisiert Brahms. Sonntag-Matinnee im Rahmen der Brahms Tage Baden-Baden. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 11:00, T. 07221-3013-101 Klassik. Werke v. Mozart, Schumann u. a. für Oboe u. Klavier. Lörrach, Burghof Lörrach, Herrenstraße 5, 11:00, T. 07621-94089-0 18. Bad Krozinger Mozartfest. Mozart - Begegnungen mit Bach und Händel: Ensemble Neobarock. Bad Krozingen, Schloss, 16:00, T. 07633-407164

LIVE MUSIK Steve Payne Duo. Klezmer & more. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 20:30, T. 0781-823249 Jazzfestival Basel . Juan de Marcos AfroCuban Allstars / Cuba Latin& Salsa Music - Kultfilm „BuenaVista Social Club“ im kult.kino. Basel, Stadtcasino, Steinenberg 14, 20:15, T. 0041-61-2726658 Ensemble Phoenix Basel. Sextett plus. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 20:00, 21:00, T. 0041-616831313

VARIA Vital 60 Plus. Seniorenmesse. Emmendingen, Fritz-Böhle-Halle, Rosenweg , 11:00 Tag der offenen Tür. Werksbesichtigungen, ausführliche Informationen zum energieeffizienten Bauen, Aktionen für Kinder und natürlich zünftige Bewirtung. Rheinau, World of Living, Am Erlenpark , 10:00, T. 07853- 83800 Antikmarkt im Wandelgang der Trinkhalle. Auf 600 qm werden ca 50 Antikhändler die Gelegenheit haben einem breiten und exklusiven Publikum ihre Ware zu präsentieren. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 11:00, T. 07221-932791 Mühlenbingo. Bingo-Abend im Mehlsack. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:00, T. 07641- 912437 Spuk und Poltergeister im Fokus der Wissenschaft. Uwe Schellinger schildert anhand konkreter Beispiele aus dem Schwarzwald rätselhafte Spukerscheinungen. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Real Places. Exkursionen in die Wirklichkeit. Ins Gericht m. d. Theaterregisseur Milo Rau. Treffpunkt: Strafgericht Basel-Stadt - Schützenmattstr. 20. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 9:00, T. 0041-61 666008


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Rainer Werner Faßbinders „Preparadise Sorry Now“ am Theater Freiburg

Foto: Maurice Korbel

Die Gewalt ist mitten unter uns

Z

unächst ist es ein Unbehagen, das sich einstellt, eine innere Unruhe - die sich dann unwillkürlich steigert bis zum Widerwillen. So ähnlich dürfte es wohl den meisten Zuschauern an diesem Premierenabend ergangen sein. Allerdings spricht gerade das für die Inszenierung, denn Faßbinders „Preparadise Sorry Now“ mündet letztlich in der Aussage: Die Gewalt ist mitten unter uns, ja mehr noch – sie ist in uns. Dementsprechend ist auch das Bühnenbild angelegt. In einer Art Arena des Schreckens sind die Zuschauerreihen um die sich in

der Mitte befindliche Bühne aufgestellt. Ian Brady (Victor Calero) und Myra Hindley (Charlotte Müller) heißt das Paar, das im Zentrum des Schauspieles steht. Die sogenannten „Moormörder“, die in den 60er Jahren mehrere Jugendliche brutal und berechnend ermordeten. Der von faschistischem Gedankengut geprägte Brady fühlt sich als „Herrenmensch“ und beansprucht für sich das Recht, andere als „Untermenschen“ einzustufen, über deren Leben und Tod zu bestimmen. Unterbrochen und verschränkt wird die Handlung mit alltäglichen SzeFIPPS

nen, in denen (faschistoide) Gewalt und Terror latent immer vorhanden ist und die durchgehend das Verhältnis zwischen Macht und Unterwerfung thematisieren. Da wird ein Mieter vom Vermieter-Ehepaar gedemütigt, ein Rekrut von Vorgesetzten erniedrigt oder repressive polizeiliche Verhörmethoden aufgezeigt. Die Rollen werden unter den Darstellern (Lena Drieschner, Nicole Reitzenstein, Heiner Bomhard und Mathias Lodd) immer wieder neu verteilt, ohne Namen, ohne dauerhafte Einteilung in gut und böse. Wem die Macht zufällt, der übt sie auch aus. Das Stück problematisiert speziell die Bereitschaft zur Unterwerfung, die in der religiösen Sozialisation verortet wird, so werden immer wieder Passagen aus der Liturgie zitiert. Annette Pullen inszeniert das Stück in einer Mischung von Nähe und Distanz zum Betrachter, die Schauspieler agieren kalt, abgeklärt und ignorant, eine Sympathie mit den Figuren wird unterbunden. Die Inszenierung hinterläßt Spuren beim Publikum, davon zeugt auch der vorerst etwas verhaltene Beifall. Das Bewußtmachen einer unterschwellig vorhandenen alltäglichen (faschistoiden) Gewalt, scheint die Zuschauer erreicht zu haben. Andreas Lips P Weitere Vorstellungen: Di 9.4./ Mi 10.4.

/ Mi 17.4. / So 28.4. / 25.5. Theater Freiburg, Kleines Haus, jew. 20 Uhr.

April 2013

35


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Regio BÜHNE Cinderella. Ballett v. Stijn Celis. Musik - S. Prokofjew / L. Baxter. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, T. 0041-61-2951133 Anna Karenina. Von Leo Tolstoi. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Der Park. Von Gabriel Vetter, Stück Labor BS - UA. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133

25 | 04 | Konzert

LIVE MUSIK

FIPPS-Tipp

Katriana Die Hamburgerin Katriana ist pur, unglaublich direkt, intensiv und betörend charmant. Eine richtig gute Entertainerin, die musikalische Poesie neu zu definieren weiß. Mit ihrem dritten Album „Aber klar doch“ geht sie nun weiter. Mit einem Produzenten und zartem Bandarrangement zeigt sie, dass sie gewachsen ist und dass ihre Pop-Chansons ganz großes Kino sind, die manchmal an Amanda Palmer oder an Tom Waits erinnern. Ihr Gesang, Klavier- und Ukulelespiel wird akustisch, luftig mit Schlagzeug, Bass, natürlich Cello und ab und an Bläsern, Gitarre oder Akkordeon untermalt. Katriana geht hin zu einer Pop-Geschichten-Erzählerin.

Jazzfestival Basel . AnouarBrahemQuartet - OrientalNight - East meets West. Basel, Stadtcasino, Steinenberg 14, 20:15, T. 0041-61-2726658

VARIA Erlebnisse mit den Zwischenwelten. Hilfe zur Selbsthilfe, Vortrag v. Anton Styger. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 19:30, T. 07221-932791 Die Mehlsack Quiz-Night. Spiel und Spaß im Mehlsack. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:30, T. 07641- 912437

23.

P Do 25.4., Freiburg, Jos Fritz Café, 20.30 Uhr.

22.

CineLatino 2013. Gott und Teufel im Lande der Sonne. OmU | CineLatino Filmfestival. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:00, T. 0761- 45980020

Freiburg

Psychopunch + 77 + Supercharger. Psychopunch: Punkband aus Schweden. Café Atlantik, Schwabentorring 7, 20:30, T. 0761-33033 Psychopunch. Punkband aus Schweden. Walfisch, Schützenallee 1, 20:00, T. 0761-73336

Montag FILM CineLatino 2013. Mit meinem Herzen im Yambo - OmU . Freiburg, Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020

LIVE MUSIK

Dienstag Freiburg BÜHNE Reihe Freiburger Andruck. Im Schutzgebiet - Lesung m. Hans Hoischen . Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, 20:00, T. 0761- 7059657

FILM CineLatino 2013. Germania - OmeU. Freiburg, Kommunales Kino, Urachstr. 40,

21:30, T. 0761- 45980020 CineLatino 2013. Por Qué Quebró McDonald‘s? - OmeU. Freiburg, Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 076145980020

KINDER Kabale und Liebe. Von Friedrich Schiller, Regie: Marc Günther. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 10:00, T. 0761-31470 Bilder, Bagger, Besenstiel. Rieselfelder VorleserInnen lesen für Kinder von 3 bis 6 J. Kinder- u. Jugendmediothek, Maria-vonRudloff-Platz 2, 15:30, T. 0761-2012270

LIVE MUSIK Jazz ohne Stress. Sonar. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 21:00, T. 0761-73688 Carlos Nunez. Alborada do Brasil Tour 2013. Worldmusik . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 22:00, T. 0761-34973

NIGHTLIFE PingPongParty. Tischtennis und Super Mario Kart auf Großbildleinwand für alle. MensaBar, Rempartstraße 8, 21:00 Pizza, Party und Proseminar. Studentenleben früher und heute. Texte und Improvisation. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:00, T. 0761- 30019 Connected. Die 90er Party. Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 23:00, T. 0761-34973

Regio BÜHNE Tannhäuser. Romantische Oper in drei Aufzügen von Richard Wagner, Libretto des Komponisten. Mulhouse, La Filature, Allee Nathan Katz 20, 19:00, T. 0033- 389362828 Manon. Oper v. J. Massenet in franz. Spr. - dt. ÜT. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, 22:45, T. 0041-61-2951133 Angst. Von Robert Harris - UA. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, 21:45, T. 0041-61-2951133 Die Leiden des jungen Werther. Von J. W. v. Goethe. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133

FILM Vita Classica in 3D. 3D-Filme üb. B. Krozingen u. die Vita Classica . Bad Krozingen, Vita Classica, 11:00, T. 07633-4008-60

KINDER Toms Traum. Kindermusical, Chor der Grundschule Denzlingen. Denzlingen, Kultur & Bürgerhaus, Stuttgarter Straße 30, 17:00, T. 07666-88100 Forschertage . Naturwissenschaften, Technik u. Handwerk f. Kinder aus Kindergärten u. Grundschulen. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 8:30, 15:45, T. 07633-4008164

36

April 2013

FIPPS


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Noch ein Tipp

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

24.

Etwas mehr als ein JOB!

Mittwoch Freiburg

Hans Hoischen „Im Schutzgebiet“ erzählt vom Rückzug zweier Freunde in verlorene Naturräume und Traumwelten der Sucht. In den Poststuben lernen sie sich kennen. Richards Erscheinen ist ein Ereignis. Mit ihm kann man es aushalten, trinken und abtauchen wie sonst nur in der Natur. Dann aber verschwindet Richard plötzlich. Erst Jahre später finden sich die Freunde wieder. Gestrandet im Elternhaus, beruflich am Ende, ist Richard ein anderer. Doch die Freundschaft hält. P Di 23.4., Freiburg, Alter

Wiehrebahnhof, 20 Uhr.

LIVE MUSIK CG & The Hammer. Blues. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:30, T. 07641- 912437 Neues von Herrn Bello. Württembergische Landesbühne, Esslingen für Kinder ab 5 J. Offenburg, Reithalle, Weingartenstr. 34, 10:00, 15:00, T. 0781-822248 Jazzfestival Basel . Colin Vallon Solo (CH) + Gonzales Rubalcaba Solo (Cuba) - The Art of Piano Solo . Basel, Stadtcasino, Steinenberg 14, 20:00, T. 0041-61-2726658 Johann-Strauß -Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164

VARIA Erziehung in binationalen Familien. Vortrag. Lahr, Haus zum Pflug, 19:00

Redaktionsschluss

FIPPS

Mai-Ausgabe

Mo 15.4.

BÜHNE Die Nashörner. Schauspiel von Eugène Ionesco, gespielt in Laut- und Gebärdensprache. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 Premiere: Rose & Walsh. Von Neil Simon, Regie: Friederike Barthel. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Armin Fischer. Das verkan[n]tete Genie (Musikkabarett). Paulussaal, Dreisamstr. 5, 20:30 Slam Supreme. Lese- und Kleinkunstbühne. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:30 Konferenz d. Tiere. Theaterperformance und Rauminstallation. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570 Spontanellen. Impro-Show Live mit Musik. Großer Meyerhof, Grünwälderstr. 1, 20:00, T. 0761-3837397

wir suchen:

Mitarbeiter/innen im Anzeigenverkauf

FILM CineLatino 2013. Antônio das Mortes - OmU. Freiburg, Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020 CineLatino 2013. Verborgene Kindheit - OmeU. Freiburg, Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020

KINDER Vorlesestunden für Kinder. Vorlesepatin Felizitas Lacher liest für Kinder von drei bis fünf Jahren lustige u. spannende Bilderbücher vor. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 16:00, T. 0761- 2012231 Zweisprachiges Vorlesen. Für Kinder von 5 bis 10 Jahren, Französisch und Deutsch. Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, 17:00, T. 0761- 2012261

LIVE MUSIK Oldtime Jazz Session. Mit Musikern aus lokalen Bands. Gasthaus Kybfelsen, 20:00 Big Band Sounds Up to Date. Die KHBB spielt zeitgenössischen Jazz. Augustinum, Weierweg 10, 20:00, T. 0761-47850 Goran Kojic Trio. Werkjam - Balkan Jazz. E-Werk, Eschholzstr. 77, 21:00, T. 0761-207570 Electra. rockabilly, punk and pop. Stadtteile , 20:00 Katriana. Aber klar doch - Tour, Mischung aus Pop-Chansons und Tom Waits. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:30, T. 0761- 30019

P

FIPPS

Sie sind gerne unterwegs, kontaktfreudig, argumentationsstark, einsatzbereit und arbeiten gern selbständig, dann sind Sie bei uns richtig.

Ihre Aufgaben: Sie pflegen und akquirieren Anzeigenkunden für unsere Verlagsobjekte (Print + Internet) und tragen motiviert zum Ausbau unserer Marktposition bei. Dabei wären Branchenkenntnisse zwar hilfreich, aber nicht Voraussetzung - Einarbeitung ist möglich. Wir bieten Ihnen eine hohe Provision, eine interessante Tätigkeit und Aussicht auf eine eigene Gebietsvertretung. Bitte senden Sie Ihre Kurzbewerbung an:

Freizeit & Kultur Verlag

z.Hd. Brigitte Hrabé-Lorenz . Ziegelstr. 6 - 79294 Sölden Mail: anzeigen@fipps-freiburg.de

April 2013

37


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Kurhaus, Kurhausstr. 1, 8:30, 15:45, T. 07633-4008164

LIVE MUSIK

25 | 04 | Theater

FIPPS-Tipp

BAAL Baal ist der neue Stern am Dichterhimmel. Die High Society liegt ihm zu Füßen, die Frauen sind ihm reihenweise verfallen. Er knickt sie um wie wertlose Blumen. Unstillbar ist sein Hunger nach Leben. Als sich eine Geliebte seinetwegen in den Fluss stürzt und Baal seinen Freund mit einem Messer tötet, ist der Freiheitsjäger plötzlich der Gejagte. Mit Bertolt Brechts frühem Stück präsentieren die Immoralisten den zweiten Teil ihres Projekts „Pulverfass: Weimar!“, das sich drei Ausprägungen des Theaters der Weimarer Republik widmet. Die Immoralisten zeigen eine Neuinszenierung mit großem Schauspielensemble und Live-Musik. P Premiere: Do 25.4., + Sa 27.4., Freiburg, Theater der Immoralisten, 20 Uhr.

Noch Mittwoch

24.

Freiburg VARIA Alltag der Stadt. Salon mit Historiker Michael Berger, Thema: Freiburger aus der Türkei. Finkenschlag, Damaschkestr. 9, 19:00, T. 0761-2012853 Wilhelm Genazino. Tarzan am Main, Lesung, 399. Litera-Tour mit der Buchhandlung Walthari. Theater Freiburg - Winterer Foyer, Bertoldstr. 48, 20:00, T. 0761-2012853 Haslach liest. Eröffnungsveranstaltung: Lesung mit Astrid Fritz: Die Himmelsbraut. Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, 19:30, T. 0761- 2012261 Jana Haas. Jenseitige Welten - Die Reise der Seele ins Licht, Lesung. Rombach Buchhdl., Bertoldstr. 10, 20:00, T. 076145002400 Proletariat? Klasse?? Revolution???. Eine Debatte mit Joachim Bruhn. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:00, T. 0761- 30019

38

April 2013

Jazzfestival Basel . JAlex Hendriksen Duo + Andy Scherrer Duo - The Basel Sax Night unplugged . Basel, Martinskirche, 20:15 Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164 CG & The Hammer. Chicago Blues . Kandern, Chanderner Bahnhof, Bahnhofstr. 13, 20:30, T. 07626-472

NIGHTLIFE Oldj Max. Rock-Bistro, 60er/ 70er/ 80erMusik. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437 Tanz bei Kerzenschein. DJ Franco . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164

VARIA Quadriga. Das Arzt-Patientengespräch über Risiken und Nebenwirkungen, Vortrag. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 18:00, T. 07221-932791 Annette Pehnt. Liest aus Chronik der Nähe (Familienroman über drei Frauen aus drei Generationen). Bad Krozingen, Josefshaus, Basler Str. 1, 19:30, T. 0763115520

Regio

25.

BÜHNE Eugen Onegin. Ballett v. R. Wherlock - UA, Musik - Piotr I. Tschaikowski . Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, T. 0041-61-2951133 Moses. Modernes Mash-up-Musical eines alten Bibelstoffes m. popkultureller u. polit. Gegenwart . Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, 21:30, T. 0041-61-2951133 Das Misstrauische Nashorn. Stück frei nach d. Fabel - Norbert Nackendick v. M. Ende. Junges Schauspiel. Basel, Nachtcafé, Theaterstr. 7, 17:00, T. 0041-61-2951133 Staub. Schauspiel v. D. Dill - Eine Familie schottet sich a. Angst vor heutigen Gefahren v. d. Aussenwelt ab. Junges Schauspiel. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 004161-2951133 Cavewoman. Aniko Donath als moderne Höhlenfrau. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 18:30, T. 0041- 0442655601

KINDER Forschertage . Naturwissenschaften, Technik u. Handwerk f. Kinder aus Kindergärten u. Grundschulen. Bad Krozingen,

Donnerstag Freiburg BÜHNE Poetry - Dead or Alive. PoetrySlam-Gala mit Anke Fuchs, René Sydow, Jan-Philipp Zymny und Mitgliedern des Schauspiel-Ensembles. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Der blaue Vogel. Schauspiel nach Maurice Maeterlinck mit der Seniorentheatergruppe die methusalems. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Rose & Walsh. Von Neil Simon, Regie: Friederike Barthel. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Michael Hatzius. Die Echse und Freunde - das volle Programm (Puppentheater). Paulussaal, Dreisamstr. 5, 20:30 Sind Sie ein Wolf?. Heiltheater mit Dr. med Tatjana Mayer. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761-441817 Martin Rütter. Der tut nix!. Rothaus Arena Messe, Hermann-Mitsch-Str. 3, 20:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min)

FIPPS

Premiere: Baal. Drama von Bertold Brecht. Theater der Immoralisten, Ferdinand-Weiß-Str. 9, 20:00, T. 0761-2111830

FILM 13. Schülerfilmforum. SchülerFilmForum 2013. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 18:00, T. 0761- 45980020 Lola. OmU, Asian Takes. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020

KINDER Prinzessin auf der Erbse. Märchentheater für Kinder. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 10:00, T. 0761-441817 Spielerisch-kreatives Vorlesen auf Englisch. Für Kinder von 3 bis 8 J. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 16:15, T. 0761- 2012231 Bilderbuchkino in Haslach. Alle seine Entlein von Christian Duda und Julia Friese, für Kinder ab 4 J. Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, 15:00, T. 07612012261

KLASSIK SWR Linie zwei. Werke v. Schönber + Brahms. E-Werk, Eschholzstr. 77, 21:00, T. 0761-207570

LIVE MUSIK Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen. Soulpunk. The Great Räng Teng Teng, Grünwälderstr. 6, 21:00

NIGHTLIFE PH Party. Die legendäre PH-Party, diesmal u.a. mit Livemusik von Oxnard Montalvo. MensaBar, Rempartstraße 8, 21:00 Wünsche. Lesung u. Gespräch mit Judith Kuckart. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:00, T. 0761- 30019

VARIA Haslach liest. Theatralische Lesung mit Anne Grießer: Die tote Spur. Restaurant Alt Haslach, Markgrafenstraße 55, 19:30, T. 0761- 8885595 Haslach liest. Paul Brodowsky: Freiburger Barock. Finkenschlag, Damaschkestr. 9, 20:00, T. 0761-2012853 Arbeit. Warum unser Glück von ihr abhängt und wie sie uns krank macht, Prof. J. Bauer. Rombach Buchhdl., Bertoldstr. 10, 20:00, T. 0761-45002400

Regio BÜHNE II. Russische Kulturtage. Festival im Rahmen des Russlandjahres in Deutschland: Ballettaufführung mit den internationalen Ballettstars, Ulyana Lopatkina und Andrej Ermakov. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 20:00, T. 07221-932791 Cinderella. Ballett v. Stijn Celis. Musik - S. Prokofjew / L. Baxter. Basel, Grosse Bühne,


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Schaurig schön wird es am letzten Aprilwochenende in Bad Säckingen. Auf mehreren Stockwerken und einem großen Innenhof erwarten den Besucher aufregende HorrorAttraktionen im „Alten Gefängnis“. Mehr als 50 ehrenamtliche Horror-Darsteller lehren die Besucher das Fürchten.

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Prison of Terror / Das Gruselevent

Zombies, Dämone & Vampire Neun Make-up Artists und Horror Attraktionen auf mehreren Etagen machen eines der größten Low Budget „Horror“-Event-Projekte Deutschlands zum einzigartigen Event. „Prison of Terror“ ist ein begehbarer Horrorfilm mit Gänsehautgarantie. Auf der Freifläche, dem Playground, machen Zombies Jagd auf Besucher. Du wirst bereits sehnsüchtig zum Essen erwartet, denn du bist das Dinner.

Theaterstr. 7, 19:30, T. 0041-61-2951133 Der Park. Von Gabriel Vetter, Stück Labor BS - UA. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Cavewoman. Aniko Donath als moderne Höhlenfrau. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 19:30, T. 0041- 0442655601

FILM Vita Classica in 3D. 3D-Filme üb. B. Krozingen u. die Vita Classica . Bad Krozingen, Vita Classica, 17:00, T. 07633-4008-60

KINDER Lesewelt in Offenburg. Ehrenamtliche

Vorleser lesen für Kinder Geschichten vor. Offenburg, Stadtbibliothek, Weingartenstr. 32, 15:00, T. 0781- 822711

KLASSIK Freiburger Barockorchester. Werke v. Vivaldi und J.s. bach. Lörrach, Burghof Lörrach, Herrenstraße 5, 20:00, T. 0762194089-0

LIVE MUSIK Rhythm & Blues. Feat. Theresa Burnette. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 20:00, T. 07221-932791 Jeff Zima & Band. Blues aus Frankreich mit dem Gitarristen und Sänger Zima. Offenburg, KiK, Weingartenstr. 34c, 21:00, T. 0781-70347 Jazzfestival Basel . Feigenwinter - Moreira - Schärli - Club-Concert . Basel, bird`s eye jazz club, Kohlenberg 20, 20:30, T. 0041-61- 2633341

Hell’s Cells ist der Vorhof zur Hölle. Totgeschwiegene, unaussprechlich grausame Dinge sind in den dunklen Kellern geschehen und sie passieren noch immer. Also steig hinab in die dunklen Gänge und folge der Melodie des Grauens. Im Dark Circle umarmen dich Dunkelheit und Verzweiflung. In den Schatten lauern die Kreaturen der Nacht und warten auf dich. Beim Kindergruseln (27.4. von 14-18 Johann-Strauß -Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164 Dodo Hug. Jokerwoman Revisited. Basel, Neues Tabourettli, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610

Uhr ) kommen die Kleinen beim „Süßes-sonst-gibt‘sSaures“-Spiel und GruselFlashmob-Dance auf ihre Kosten. Die Kinder werden in die Welt des Zirkus entführt, in der Clowns, Fanatsiegestalten und Trolle Thema sein werden. Es wird also weniger gruselig, dafür aber umso bunter. P Fr 26.4. – So 28.4., Bad

Säckingen, Altes Gefängnis, Giessenstr. 18, Info: www.children-ofthe-night.de

Emmendingen, Fritz-Böhle-Halle, Rosenweg, 19:00 Respekt im Job. Vortragsabend mit Andrea Lienhart. Denzlingen, Kultur & Bürgerhaus, Stuttgarter Straße 30, 19:30, T. 07666-88100

NIGHTLIFE

Mord im Mehlsack. Krimi-Dinner. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 19:00, T. 07641- 912437

Bar aux fous. Barabend m. kurzem Unterhaltungsprogramm - Texte, LiveMusik, Überraschungsgäste. Basel, Foyer Schauspielhaus , Theaterstr. 7, 22:00, 1:00, T. 0041-61-2951133

War das mein Leben?. Über die Kostbarkeit des Augenblicks, Vortrag zur Ausstellung Ein Koffer für die letzte Reise. Offenburg, Museum Ritterhaus, Ritterstr. 10, 19:30, T. 0781-82 2577

VARIA

Alleinunterhalter Kirnberger. Tanztee . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00, T. 07633-4008164

Energetische Stadtteilkampagne Bürkle-Bleiche. Info-Veranstaltung, Vorstellung der Stadtteilkampagne mit energetischem Quatierskonzept.

FIPPS

Baselworld. Weltmesse für Uhren und Shmuck. Basel, Messe, T. 004-1582002020

April 2013

39


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

LIVE MUSIK

26 | 04 | Figurentheater

FIPPS-Tipp

Die Dreigroschenoper Unter den bekannten Stücken Brechts ist „Die Dreigroschenoper“ wohl das meistgespielte. Eine packende Handlung, aggressiver Witz und die längst berühmte Musik Kurt Weills sind zeitlos und begeistern noch heute. Ausdrucksstarke Figuren der Inszenierung des Basler Marionettentheater verstärken in ihrer überspitzten Charakterisierung zwischen Brutalität und Charme die Themen des Stückes. Die Körper der Figuren erinnern an Büsten und lassen die Köpfe noch deutlicher wirken. Die Spieler stehen teils im Hintergrund, teils setzen sie sich selbst in Szene, so dass eine ungezwungene Symbiose zwischen Spielern und Figuren entsteht. P Fr 26. - So 28.4., Basel, Basler Marionettentheater, 20 + 17 Uhr.

26.

Freitag Freiburg BÜHNE TheaterSport. Improvisationstheater mit Stadionatmosphäre, Theater L.U.S.T. CityTheater, Kaiser-Joseph-Str. 237, 20:30, T. 0761-23511 Fanny und Alexander. Schauspiel nach dem Drehbuch von Ingmar Bergman. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 0761-2012853 13. Musical von Jason Robert Brown, Buch von Dan Elish und Robert Horn. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 Rose & Walsh. Von Neil Simon, Regie: Friederike Barthel. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Udo Zepezauer und Mirjam Woggon . Lebenslang (Paar-Comedy). Paulussaal, Dreisamstr. 5, 20:30 SOS - Seele oder Silikon?. Eine faltenfreie Komödie. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761-441817 Zappeduschter. Komödie im Dunkle, von Peter Shaffer, Regie: Martin Mayer, Alemannische Fassung: Claudia Sütterlin.

40

April 2013

Alemannische Bühne, Gerberau 15, 20:15, T. 0761-39229 Premiere: Ich Komma saufen. Klassenzimmerstück v. H. Schober. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761-207570 Die Giselas. Multiple Melodien / 6-fach Frauen-a-capella. Studio im E-Werk, Ferdinand Weiß Str. 6a, 20:00, T. 0761-31514 Yvonne, die Burgunderprinzessin. Drama von Witold Gombrovicz, es spielt das Theater PUCK, www.puck-freiburg.de. Kammerspiele E-Werk , Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:00, T. 0761-381191

FILM Copacabana. OmU | Einführung: Flavien Le Bouter & Mathias Schillmöller. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020 13. Schülerfilmforum. SchülerFilmForum 2013. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 9:30, T. 0761- 45980020

KINDER Das hässliche Entlein. Ein Bilderbuch-Theater nach dem Märchen von Hans Christian Andersen, ein Gastspiel von Rosa Müller Gantert, Theater Karawane Freiburg. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 11:00, T. 0761-31470 Dornröschen. Ein Märchentheaterstück für Kinder ab 3 J. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817

The Sweet Remains. Acoustic FolkRock made in USA. Wodan Halle, Leo-Wohleb-Str. 4, 20:30, T. 0761- 382433 Accent Grave. Konzert. Finkenschlag, Damaschkestr. 9, 19:00, T. 0761-2012853 Days Divide. Rockband aus Kentucky, USA - präsentiert von Church Unplugged Freiburg . Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 20:00, T. 0761-73688 Wilhelm ten Haaf & Band. Trunkene Fluten - Konzert mit Texten v. Gottfried Benn, E. Hemingway, E. Lasker-Schüler . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 076134973 Michael Morrissey . Programm: Im Hier Um Jetzt - lyrische Balladen zum nachdenken mit irischen Charme, Singer/ Songwriter . Corosol, Ferdinand-Weiß-Straße 9, 20:00, T. 0176- 622001 48 Kingston Corner. Reggae-Elite rund um Headliner MIWATA. Schmitz Katze, Haslacherstr. 43, 22:00

NIGHTLIFE Rap Attack. Musik: Rap, Oldskool Hiphop, Classics, DJs: 4 Fingers, Rusty. Ruefetto, Granatgässle 3, 23:00, T. 0761-383186

VARIA Giftmord, Luder, Hexenkammer. Event-Tour, Treffp.: Hauptportal der Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Wächter, Gauner, düstre Gassen. Nachtwächter-Tour, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, am Schwabentor. Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722 Haslach liest. Lesung mit Monika Kellermann: Genießen am Gardasee. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 19:30, T. 0761- 2012231

Schwullesbischer Abend. Rosa Hilfe e.V. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 21:00, T. 0761- 30019

Regio BÜHNE Happy End. Musical von Elisabeth Hauptmann, Bertold Brecht und Kurt Weill, Landestheater Tübingen. Offenburg, Oberrheinhalle, Schutterwälder Str. 3, 20:00, T. 07 81-9 22 60 Idomeneo . Dramma per musica von W. A. Mozart. Ital. mit dt. ÜT. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:00, T. 0041-61-2951133 Anna Karenina. Von Leo Tolstoi. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 ohne Rolf:. Unferti. Gesch. zweier Blattländer, die ihr plakativ. Dasein plötzl. in Frage gestellt sehen. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, 22:00, T. 0041-612951133 Florian Schröder. Offen für alles und nicht ganz dicht, Kabarett. Breisach, Schloss Rimsingen, Bundesstr. 44, 20:00, T. 07664-3135 Cavewoman. Aniko Donath als moderne Höhlenfrau. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Gerd Dudenhöffer. Als Heinz Becker: - Die Welt rückt näher. Rastatt, Badner Halle, Kapellenstr. 20-22, 20:00, T. 07222- 38290 Mephistos Faust. Eine Stadt wird zur Bühne, Outdoor Theater. Start bei Weingut Ulmann, Hauptstr. 39. Staufen, Innenstadt, 16:00 P

Noch ein Tipp

Haslach liest. Lesung mit der Haslacher Wundertüte: Der kleine Prinz. Staudinger Gesamtschule, 19:30 Sprechstunde für GrenzgängerInnen. Beratungsnachmittag zum Thema Arbeiten und Soziales in Deutschland und der Schweiz. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 14:00, T. 0761- 2012231 Wolfgang Schorlau. Rebellen, Lesung. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761207570 Historisch-kritische Gott fried-Keller-A usgabe. Lesung m. Walter Morgenthaler u. d. Freiburger Schauspieler Helmut Grieser . Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, 18:00, T. 0761- 7059657 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 14:30, T. 0761- 2907447 Die Spielmannsfrau. Stadt- und Münsterführung. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 19:00, T. 0761- 2907447

FIPPS

Michael Morrissey Der Singer/ Songwriter Michael Morrissey präsentiert sein brandneues Programm „ Im Hier Um Jetzt“. Es erwarten sie nicht nur lyrische Balladen zum nachdenken auch eine Prise des berühmten Irischen Charmes. PFr 26.4., Freiburg, Cafe

Corosol Stühlinger, Einlass 20:00 Uhr


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Premiere im „Theater Harrys Depot“

Die Marquise von O.

I

n einer Bearbeitung von Kleists Novelle „Die Marquise von O.“ für das Theater bringt die Regisseurin Barbara Zimmermann mit dem Ensemble „Harry, hol schon mal den Wagen!“ das Unerhörte neu auf die Bühne. Im Erscheinungsjahr 1808 galt die Novelle als skandalös. Und wirklich erzählt Kleist eine noch nie gehörte Begebenheit: die Geschichte einer Vergewaltigung und ihren Folgen nach einer, wie ausdrücklich betont wird, wahren Geschichte. Dass das damals Skandalöse nichts von seiner Brisanz verloren hat, wird durch die theatralisierte Erzählweise in einem konzentrierten Kammerspiel beeindruckend deutlich.

E

ine verwitwete Marquise wird in den Kriegswirren der Napoleonischen Kriege in Oberitalien von einem russischen Grafen vor einer Horde zudringlicher Soldaten gerettet. Der vermeintliche Retter aber macht sich dessen schuldig, vor dem er die Ohnmächtige zu bewahren vorgibt. Die Marquise wird schwanger, weiß jedoch nicht wie und von wem. Aus sittlichen Gründen

Darsteller v.l.n.r. Heike Vollmer (Obristin v. G.), Immo Gropp (Obrist von G.), Rahel Wölfle (Marquise von O.), Martin Mayer (Graf F.).

wird sie von ihrer Familie verstoßen. Sie beginnt zu handeln und kehrt ihrem bisherigen Weltbild den Rücken. In einem Entwicklungsprozess wird ihre Haltung zum Leben nicht mehr durch ein moralisch starres Gerüst bestimmt.

D

ie neue Ordnung lässt Makel zu und schließt Unbequemes ein. Die Verhältnisse müssen nicht mehr beschönigt werden, das Hässliche wird als Teil des Menschlichen angenommen. Das Abgründige, das im Normalfall von der gesitteten Welt verdeckt wird, wird zum Bestandteil FIPPS

der neuen Lebenssicht der Marquise. Aus Kleists Prosa ist ein Bühnentext entstanden, der die spezifische Sprache des Autors Kleist wiedergibt. Die Reduzierung auf vier Figuren konzentriert die Brennpunkte der Erzählung: Die vermeintlich festen Strukturen und Rollenzuweisungen werden durch die Ereignisse als Illusion entlarvt. Die Marquise schafft durch ihr Handeln neue Lebensbedingungen und hält den zerfallenen Strukturen eine neue Lebendigkeit entgegen. P Premiere: Sa 27.4., 20.30 h, w.T.: Fr 3.5./

Sa 4.5., Fr 10.5./Sa 11.5., 16./17./18.5., Freiburg, Theater Harrys Depot, jew. 20.30 Uhr.

April 2013

41


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Die Dreigroschenoper. Bertolt Brecht & Kurt Weill, nach John Gays The Beggar’s Opera. Basel, Marionettentheater, Münsterplatz 8, 20:00, T. 0041-61-2610612 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 19:30, T. 0041- 0442655601

LIVE MUSIK Skin in the Game . Rock. Emmendingen, Schlosskeller, Schlossplatz 1, 20:30, T. 07641-574049 Label Night. A Tree in a Field. Mit Mir, Antenna Tony Monorail, Roy & The Devil’s Motorcycle, Tomoko Sauvage. Rock, Noise, Psychedelic. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 21:00, T. 0041-61 666008 Jazzfestival Basel . Maria Mendes & Band - Club-Concert. Basel, bird`s eye jazz club, Kohlenberg 20, 20:30, T. 004161- 2633341 Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164 Dodo Hug. Jokerwoman Revisited. Basel, Neues Tabourettli, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610

NIGHTLIFE Vollmondfete. Mit Oldj Max. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437 Salsa Dance Night. Mit Schnuppertanzkurs und Live Musik der Marco de Lahuén Band. Offenburg, KiK, Weingartenstr. 34c, 20:30, T. 0781-70347 We are Family!. Junksound live, Pasqua Jumaira, Tom H, Baschgi Schuub. Basel, Club Borderline, Hagenauerstr. 29, 23:00

VARIA II. Russische Kulturtage. Festival im Rahmen des Russlandjahres in Deutschland: Offizielle Eröffnung des Festivals. BadenBaden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 18:00, T.

07221-932791 WortSpiel 2013. Offenburger Literaturtage, Sten Nadolny: Weitlings Sommerfrische, Lesung und Gespräch. Offenburg, Stadtbibliothek, Weingartenstr. 32, 20:00, T. 0781- 822711 Baselworld. Weltmesse für Uhren und Shmuck. Basel, Messe, T. 004-1582002020 Prison of Terror. Zombies bringen sich in Stellung, Horror-Events, www.children-of-the-night.de. Bad Säckingen, Altes Gefängnis

27.

Samstag Freiburg BÜHNE Premiere: Der Goldene Drache. Von Roland Schimmelpfennig, mit der Freiburger Theatergruppe Geschnitten am Stück, Regie: Kathrin Schmider. CityTheater, KaiserJoseph-Str. 237, 20:30, T. 0761-23511 Parsifal. Bühnenweihfestspiel von Richard Wagner. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 17:00, T. 0761-2012853 Die Jungfrau von Orleans. Romantische Tragödie von Friedrich Schiller. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Premiere: Superlehrer. Wie wollen wir in (die) Zukunft lernen?. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 Rose & Walsh. Von Neil Simon, Regie: Friederike Barthel. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Jochen Malmsheimer. Ermpftschnuggn trødå! - hinterm Staunen kauert die Frappanz (Kabarett). Paulussaal,

Dreisamstr. 5, 20:30 SOS - Seele oder Silikon?. Eine faltenfreie Komödie. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761-441817 Zappeduschter. Komödie im Dunkle, von Peter Shaffer, Regie: Martin Mayer, Alemannische Fassung: Claudia Sütterlin. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 20:15, T. 0761-39229 Johann König. Comedy. Paulussaal, Dreisamstr. 5, 20:00 Konferenz d. Tiere. Theaterperformance und Rauminstallation. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570 Ich Komma saufen. Klassenzimmerstück v. H. Schober. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761-207570 B a a l . Drama von Bertold Brecht. Theater der Immoralisten, FerdinandWeiß-Str. 9, 20:00, T. 0761-2111830 Die Giselas. Multiple Melodien / 6-fach Frauen-a-capella. Studio im E-Werk, Ferdinand Weiß Str. 6a, 20:00, T. 0761-31514 Yvonne, die Burgunderprinzessin. Drama von Witold Gombrovicz, es spielt das Theater PUCK, www.puck-freiburg.de. Kammerspiele E-Werk , Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:00, T. 0761-381191 Premiere: Die Marquise von O.. Kleists Novelle in einer Bearbeitung von Barbara Zimmermann. Harrys Depot, Wilhelmstr. 15/2, 20:30, T. 01577-9709269

FILM 13. Schülerfilmforum. SchülerFilmForum 2013. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 13:00, T. 0761- 45980020 Lola. OmU, Asian Takes. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020

KINDER Hans im Glück. Ein lustiges Kindermärchentheaterstück. Galli Theater, Haslacher

Noch ein Tipp

Samul Nori Ensemble Bereits einige Male durfte man das Samul Nori Ensemble aus Seoul mit seinen faszinierenden Klängen, Tänzen und Gesängen in Freiburg bewundern. Noreum Machi ist derzeit die führende Gruppe der koreanischen Trommelkunst. Samul Nori basiert auf traditioneller koreanischer Perkussionsmusik der Bauern. Gespielt werden Instrumente, die symbolisch für Elemente der Natur stehen: z.B. Sogo, eine koreanische Rahmentrommel. P So 28.4., Freiburg, E-Werk,

20 Uhr. Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 Vorlesen auf Italienisch für Kinder. Für Kinder von 4 bis 8 J. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 11:00, T. 0761- 2012231 Der Hase und der Igel. Puppentheater von Gaby Müssle, ab 4 J.. Haus der Jugend, Uhlandstr. 2, 16:00, T. 0761-79197922

LIVE MUSIK Djeli en concert. African Music live. MensaBar, Rempartstraße 8, 21:00 Barrel of Blues. Nachtflohmarkt Freiburgs Blues-Export, der rockt!. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 17:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min)

NIGHTLIFE

ELPI STUDENTEN-DISCO SCHIFFSTR. 16 · 79098 FREIBURG · 0761/37477 · DI-DO 22-04 UHR · FR-SA 22-05 UHR · WWW.ELPI-FREIBURG.DE

42

April 2013

FIPPS

Tanz in den Frühling. Musik und Tanz. AWO Seniorenanlage, Im Grün 5, 20:00 Beats für Freaks. Musik: Drum & Bass, Jungle, DJs: Dava, Rusty, Treason. Ruefetto, Granatgässle 3, 23:00, T. 0761-383186 Bad Taste Party. Die Party für den schlechten Geschmack. Mensa Institutsviertel, Hermann-Herder-Str. , 22:00 Root Down. Kultveranstaltung mit dem DJ R. Trueby. Guest - Filburt & Ron Deacon / RDF Music, Leipzig. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 22:00, T. 0761-73688 Summer Of Love. Die 60er/70er Party . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 23:00, T. 34973


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

VARIA Münster, Tore, Stadtlegenden. Freiburger Stadtrundgang, Treffp.: Am Predigertor, Historix Tours, 11:00, T. 0179-1160722 Hexen, Folter, Scheiterhaufen. Historische Führung, Treffp.: Hauptportal der Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 17:00, T. 0179-1160722 Rache, Geister, Erzrivalen. EventTour, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, am Schwabentor. Historix Tours, 20:00, T. 0179-1160722 Vampire, Blut und böse Buben. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722 Talk-Show Haslach. Interviews & Entertainment. Finkenschlag, Damaschkestr. 9, 19:00, T. 0761-2012853 Haslach liest. Badischer Abend mit Eva Klingler und Volker Schäfer: Frauen wie wir. Café St. Michael, Carl-Kistner-Strasse 49, 20:00, T. 0761- 595757850 Haslach liest. Lesung mit Janet Clark: Sei lieb und büße. Haslacher Bad, CarlKistner-Straße 67, 21:00, T. 0761- 2105-520 Nachtflohmarkt. Flohmarkt bis 24 Uhr. Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 15:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Von Tschernobyl und Fukushima zur Energiewende. Atomkraftwerk Fessenheim – kommt die Stilllegung oder nicht? Neue Entwicklungen in Frankreich und im Elsass, Vortrag Dr. Georg Löser. Uni, Hs 1015, KG I, 10:30 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 14:30, T. 0761- 2907447 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 10:00, T. 0761- 2907447 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf GB/ F/D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 Die Wanderhure. Stadt- und Münsterführung - Treffpunkt: Martinstor, T. 0761-2907447. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 19:00, T. 0761- 2907447

Regio BÜHNE Die Teddy Show. Was labersch Du - YouTube-Sensation Tedros Teclebrhan erobert die Bühne. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 20:00, T. 07221-932791 ´Gälfiäßler. Deutschlands skurrilste Band, 4 Musikanten spielen auf 150 Instrumenten. Lahr, Stiftsschaffneikeller, 20:00, T. 07821-950210/11 Eugen Onegin. Ballett v. R. Wherlock - UA, Musik - Piotr I. Tschaikowski . Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, T. 0041-61-2951133

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Angst. Von Robert Harris - UA. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, 21:45, T. 0041-61-2951133 ohne Rolf:. Unferti. Gesch. zweier Blattländer, die ihr plakativ. Dasein plötzl. in Frage gestellt sehen. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, 22:00, T. 0041-61-2951133 Cavewoman. Aniko Donath als moderne Höhlenfrau. Basel, Fauteuil, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Caveman. Du sammeln, ich jagen! - S. Tischendorf. Basel, Neues Tabourettli, Spalenberg 12, 20:00, T. 0041-61-2612610 Die Dreigroschenoper. Bertolt Brecht & Kurt Weill, nach John Gays The Beggar’s Opera. Basel, Marionettentheater, Münsterplatz 8, 20:00, T. 0041-61-2610612 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 14:30, 19:30, T. 0041- 0442655601

KLASSIK do.gma chamber orchestra + Kevin Kenner. Werke von P. Tscheikowski und F. Chopin. Offenburg, Oberrheinhalle, Schutterwälder Str. 3, 20:00, T. 07 81-9 22 60

LIVE MUSIK II. Russische Kulturtage. Festival im Rahmen des Russlandjahres in Deutschland: Igor Butman und das Moskauer Staatliche Jazzorchester. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 19:00, T. 07221-932791 Coldsweet. Hardrock Covers. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:30, T. 07641- 912437 Lorence & the Ruleboys. Druckvolle Grooves und kreatives Songwriting. Offenburg, KiK, Weingartenstr. 34c, 21:00, T. 0781-70347 Stadtkapelle. Jahreskonzert. Offenburg, Reithalle, Weingartenstr. 34, 20:00, T. 0781-822248 tri-bune. New Talent Festival. Infos: www. tri-bune.org. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:00, T. 0041-61 666008 Ensemble der Saison. New York - Schmelztiegel musikalischer Kulturen – ensemble proton bern. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 20:00, 21:45, T. 0041-616831313 Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164 Jahreskonzert. Handharmonika- und Akkordeonclubs Bad Krozingen. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 20:00, T. 07633-4008164

NIGHTLIFE Abtanzen mit DJ Klaus H. Rock and Blues across the world. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 22:30, T. 0781-823249 Duo Weiher. Tanz zum WE. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30 Sonic 20. Der dritte Raum - Techno. Basel, Club Borderline, Hagenauerstr. 29, 22:00

VARIA Gehoben ist der Stein. Seminar mit Mieke Mosmuller. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 11:00, T. 07221-932791 Müllheimer Zeltfrühling 2013. Familien- und Kinderprogramm 2013 - Zirkus Ragazzi e.V. Müllheim, Zirkusplatz, 15:00 Baselworld. Weltmesse für Uhren und Shmuck. Basel, Messe, T. 004-1582002020 Prison of Terror. Zombies bringen sich in Stellung, Horror-Events, www.children-of-thenight.de. Bad Säckingen, Altes Gefängnis

28.

Sonntag Freiburg BÜHNE Premiere: Der Goldene Drache. Von Roland Schimmelpfennig, mit der Freiburger Theatergruppe Geschnitten am Stück, Regie: Kathrin Schmider. CityTheater, KaiserJoseph-Str. 237, 20:00, T. 0761-23511 Pique Dame. Oper von Peter Iljitsch Tschaikowsky. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 07612012853

FIPPS

Preparadise Sorry Now. Schauspiel von Rainer Werner Fassbinder. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Premiere: Drei Schwestern. Choreografie von Verena Billinger & Sebastian Schulz. Theater Freiburg - Kammerbühne, Bertoldstr. 48, 20:00, T. 0761-2012853 Die Nashörner. Schauspiel von Eugène Ionesco, gespielt in Laut- und Gebärdensprache. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 Rose & Walsh. Von Neil Simon, Regie: Friederike Barthel. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Jochen Malmsheimer. Ermpftschnuggn trødå! - hinterm Staunen kauert die Frappanz (Kabarett). Paulussaal, Dreisamstr. 5, 19:00 Ausser Kontrolle. Von Ray Cooney, Boulevard-Theater Zungenschlag Bötzingen . Alemannische Bühne, Gerberau 15, 18:00, T. 0761-39229

FILM Copacabana. OmU | Einführung: Flavien Le Bouter & Mathias Schillmöller. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 17:30, T. 0761- 45980020 Nach fünf im Urwald. Deutsche Filme für deutsch-Lernende. Kommunales Kino, P Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

April 2013

43


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Dichterliebe. Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, 11:00, T. 0761- 2012261 Tatort MensaBar. Kalte Morde - Heiße Suppe. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:00 Schätze der Altstadt. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 Berthold Schwarz. Erfinder des Schwarzpulvers, Stadt- u. Münsterführung. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 19:00, T. 0761- 2907447

30 | 04 | Kabarett

FIPPS-Tipp

Regio

Matthias Deutschmann Deutschmann - Der Name ist Programm und steht seit vielen Jahren für politische Unterhaltungskunst der besonderen Art: Deutschmann kombiniert Aktualität und Tiefe mit Musikalität, Witz und Mut zur Improvisation. Das neue Programm „Eurokalypse now Solo 2013“ ist bissiger, kommt aber leichter daher. Es ist – wie man so schön sagt – auf der Höhe der Zeit und die hat zurzeit einiges an schnellen Themen aufzubieten: Hält der Euro bis zur Eröffnung des Berliner Flughafens? Hat die Bundeswehr im Innern mehr Erfolg als in Afghanistan? Ist der Kundenberater bei der Bank auch ein Drecksack? Noch Fragen? Dann zu Deutschmann! P Di 30.4., Freiburg, Vorderhaus, 20.30 Uhr.

Noch Sonntag

28.

Freiburg KINDER Das hässliche Entlein. Ein Bilderbuch-Theater nach dem Märchen von Hans Christian Andersen, ein Gastspiel von Rosa Müller Gantert, Theater Karawane Freiburg. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 16:00, T. 0761-31470 Garmans Sommer. Cargo Theater - Objekt- und Figurentheater nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Stian Hole für alle ab 5 J. Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 11:00, T. 0761-5036544 Hans im Glück. Ein lustiges Kindermärchentheaterstück. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 Pippi ausser Rand und Band. Kinderkino. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 15:30, T. 0761- 45980020 Räuber Hotzenplotz. Frei nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler. Theater Hans Dürr, Lörracherstraße 45, 15:30, T. 0761-48 80 310

LIVE MUSIK Samul Nori Ensemble. Koreanischen Trommelkunst präsentiert v. Tamburi Mundi. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T.

44

April 2013

0761-207570 Authority Zero. US Punk aus Arizona. Walfisch, Schützenallee 1, 20:30, T. 076173336 Paul Kuhn Trio. Special guest: Gaby Goldberg. Jazz. Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 0761-34973 Das Lied zum Sonntag. Freiburger Singer/ Songwriter-Abend: The Cherrychords & Dominik Ralser & Maeve Kelly. Babeuf, Egonstr. 16, 20:00

VARIA Münster, Tore, Stadtlegenden. Freiburg kompakt, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 11:00, T. 0179-1160722 Bürger, Galgen, alte Häuser. EventTour, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 15:00, T. 0179-1160722 Nachtalb, Vollmond, Geisterhäuser. Ghost Walk, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, am Schwabentor. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Historix-Friedhofs-Tour. Historische Führung, Treffp.: Karlstraße/ Ecke Bernhardstraße, beim Hotel am Stadtgarten. Historix Tours, 17:00, T. 0179-1160722 Tanztee mit Mr. Smith. Gesellschaftstanz für alle Generationen. Finkenschlag, Damaschkestr. 9, 15:00, T. 0761-2012853 Haslach liest. Lesung mit Petra Morsbach:

BÜHNE La Folie dans la Danse. Der Wahnsinn im Tanz, mit Yuval Pick - Ivan Cavallari - Stephan Thoss - Marco Goecke. Colmar, Théatre Municipal, 3, Rue Unterlinden , 15:00, T. 0033- 389202901 Warte, bis es dunkel ist . Kriminalstück von Frederick Knott, mit Susanne Uhlen, Pascal Breuer, Torsten Münchow u. a. Lahr, Stadthalle, Kaiserstr. 107, 20:00, T. 07821-950210/11 Idomeneo . Dramma per musica von W. A. Mozart. Ital. mit dt. ÜT. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 16:00, T. 0041-61-2951133 I Pelati delicati. Volare - 60 Jahre ital. Schlagermusikgeschichte. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 19:00, 21:00, T. 0041-61-2951133 Die Dreigroschenoper. Bertolt Brecht & Kurt Weill, nach John Gays The Beggar’s Opera. Basel, Marionettentheater, Münsterplatz 8, 17:00, T. 0041-61-2610612 Ich war noch niemals in New York. Pepe Lienhard dirigiert die Musiker des Erfolgsmusical mit Songs v. Udo Jürgens . Zürich, Theater 11, Stadthof 11, 14:00, 19:00, T. 0041- 0442655601

KINDER HexaFloraFlickiFlackiMeckmeck. Kinderkeller. Emmendingen, Schlosskeller, Schlossplatz 1, 15:00, T. 07641-574049 Dein Zauber-Amulett. Kinder können zauberhafte Halsketten aus Stein basteln. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560

KLASSIK II. Russische Kulturtage. Festival im Rahmen des Russlandjahres in Deutschland: Galakonzert der Solisten der Akademie für junge Opernsänger am Mariinsky-Theater und des internationalen Symphonieorchesters Capella Taurida. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 19:00, T. 07221-932791 Ensemble Zefiro. Der musikalische Spiegel, Sonntags-Matinee: Barockmusik. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 11:00, T. 07221-3013-101 18. Bad Krozinger Mozartfest. Opernabend mit Solisten d. Hochschule f. Musik FR - Werke: W. A. Mozart, L. Delibes, F. von Suppé u.w. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 20:00, T. 07633-4008164

LIVE MUSIK Doppelkonzert. Musiverein Denzlingen & Musikkapelle Kollnau. Denzlingen, Kultur & Bürgerhaus, Stuttgarter Straße 30, 18:00, T. 07666-88100 Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 10:30, T. 07633-4008164

VARIA Größter Radmarkt in der Region. Verkaufsoffener Sonntag in Emmendingen. Emmendingen, Marktplatz, 11:00 Mühlenbingo. Bingo-Abend im Mehlsack. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:00, T. 07641- 912437 Allerlei wildes Volk. Das Hexeneinmaleins der Narretei, José Oliver begibt sich auf die Spuren jahrhundertealter Vorstellungen von Hexerei und Narretei. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Müllheimer Zeltfrühling 2013. Familien- und Kinderprogramm 2013 - Zirkus Ragazzi e.V. Müllheim, Zirkusplatz, 15:00 Tanztee . DJ Steffen. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00, T. 076334008164 Baselworld. Weltmesse für Uhren und Shmuck. Basel, Messe, T. 004-1582002020 Prison of Terror. Zombies bringen sich in Stellung, Horror-Events, www.children-of-the-night.de. Bad Säckingen, Altes Gefängnis

Das ganze

im Netz

FIPPS

www.fipps-freiburg.de


Der BEWEGUNGSMELDER

www.fipps-freiburg.de

29.

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

30.

Montag

Dienstag

Freiburg

Freiburg

BÜHNE

BÜHNE

Superlehrer. Wie wollen wir in (die) Zukunft lernen?. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 Die sieben Todsünden. Eine SitzRevue für Eremiten von Bea von Malchus. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656

Before Your Every Eyes. Gob Squad & CAMPO, Gastspiel. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 0761-2012853 Drei Schwestern. Choreografie von Verena Billinger & Sebastian Schulz. Theater Freiburg - Kammerbühne, Bertoldstr. 48, 20:00, T. 0761-2012853 Rose & Walsh. Von Neil Simon, Regie: Friederike Barthel. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Matthias Deutschmann. Eurokalypse now - Solo 2013 (Kabarett). Paulussaal, Dreisamstr. 5, 20:30

FILM VideoSlam. Kurzfilme von Studierenden. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:30 Blood in the Mobile. OmU | mit Einführung durch VertreterInnen der SOG. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

KLASSIK Igor Kamenz. Klavier - Werke v. Couperin, Beethoven, Schumann . Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 20:00, T. 0761-31915157

Regio BÜHNE SLAM. Stück um einen 15 jährigen Jungen. Junges Schauspiel. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133

KLASSIK II. Russische Kulturtage. Festival im Rahmen des Russlandjahres in Deutschland: Konzert mit Gidon Kremer. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 19:00, T. 07221932791

LIVE MUSIK Querbeet Singen. Singen in lockerer Runde. Offenburg, KiK, Weingartenstr. 34c, 20:00, T. 0781-70347 Jazzfestival Basel . LiroRantalaEurope String Trio feat. Adam Baldich - ScandinavianNight. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 20:30, T. 0041-616831313 Jazz Festival 2013. Tendencia NuevaGratiskonzert in d. Bar du Nord. Weiterer Termin 23:00 Uhr. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 19:00, T. 0041616831313

VARIA Die Mehlsack Quiz-Night. Spiel und Spaß im Mehlsack. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:30, T. 07641- 912437 Baselworld. Weltmesse für Uhren und Shmuck. Basel, Messe, T. 004-1582002020

FILM L‘ Esquive. OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:00, T. 0761- 45980020

Dancehall, House, Minimal, Techno2 Floors, DJs: Rusty, Treason, Garderobenjunge, Dava, Jantastic, Captain Climax. Ruefetto, Granatgässle 3, 23:00, T. 0761-383186 PingPongParty. Tischtennis und Super Mario Kart auf Großbildleinwand für alle. MensaBar, Rempartstraße 8, 21:00 Der Taler in kleinen Münzen. Hommage an den Komödiendichter Marivaux. Weiterer Termin 21:00 Uhr . Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 7059657 Around the World. a musical journey with students from around the world. Club/ Party . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 0761-34973 Electronic Disco. Mit: Tiefschwarz, Stefanik, Zahn, Kore + Meda. Stinnes Areal, Hans-Bunte-Str. , 22:00 Tanz in den Mai . Dance-Shows, Deko, Cocktailbar & weitere Specials. Les Garecons, Im Hauptbahnhof, 22:00

VARIA Lesetreff mit Ursula Dietrich. Léon und Louise von Alex Capus. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 15:00, T. 0761- 2012231

KINDER Kabale und Liebe. Von Friedrich Schiller, Regie: Marc Günther. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 19:00, T. 0761-31470 Frog Prince. Märchentheater in englischer Sprache. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 10:00, T. 0761-441817 Bilder, Bagger, Besenstiel. Rieselfelder VorleserInnen lesen für Kinder von 3 bis 6 J. Kinder- u. Jugendmediothek, Maria-vonRudloff-Platz 2, 15:30, T. 0761-2012270

KLASSIK 5. Sinfoniekonzert. Orchesterlieder von Richard Strauss und die 5. Sinfonie von Gustav Mahler. Konzerthaus, Konrad-Adenauer-Platz 1, 20:00, T. 0761-3881552

Regio BÜHNE La Folie dans la Danse. Der Wahnsinn im Tanz, mit Yuval Pick - Ivan Cavallari - Stephan Thoss - Marco Goecke. Colmar, Théatre Municipal, 3, Rue Unterlinden , 20:00, T. 0033- 389202901 II. Russische Kulturtage. Festival im Rahmen des Russlandjahres in Deutschland: Oper Eugen Onegin von Peter I. Tschaikowsky. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 19:00, T. 07221-932791 Faust. Walpurgisnacht-Theateraufführung, Puppenbühne Freiburg. Gutach, Vogtsbauernhof, 20:00, T. 07831-93560

LIVE MUSIK Joe Cocker. Fire It Up-Tour. Rothaus Arena Messe, Hermann-Mitsch-Str. 3, 20:00, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Aroundthe World. Studenten aus aller Welt jazzen, rappen, tanzen und rocken die Jazzhaus-Bühne. Konzerthaus, Konrad-Adenauer-Platz 1, 20:00, T. 0761-3881552 Umsonst & Draußen. Konzert: Diaspora. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:00, T. 0761- 30019

NIGHTLIFE Tanz in den Mai Special. 90er Dance Night, Musik: Best of Rock / Rap / Rave & Eurodance Partyhits. Harmonie Gewölbekeller, Grünwälderstr. 16-18, 23:00, T. 0761-2025676 Tanz in den Mai Special. Das Wummern, Musik: Drum & Bass, Dubstep,

LIVE MUSIK 11. Emmendinger Musiknacht. Mit Human Touch. Emmendingen, Schlosskeller, Schlossplatz 1, 20:30, T. 07641-574049 Big Daddy Wilson Accoustic Duo. Voicemaster trifft Gitarrenheld. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:30, T. 07641- 912437 Akkordeonale. Internationales Akkoredeon Festival. Offenburg, Reithalle, Weingartenstr. 34, 20:00, T. 0781-822248 Jazzfestival Basel . Danilo Rea & Flavio Boltro Duo - ItalianNight. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 20:30, T. 0041616831313 Jazz Festival 2013. Joscha Arnold Quintett - Gratiskonzert in d. Bar du Nord. Weiterer Termin 22:15 Uhr. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 19:00, T. 0041616831313

FIPPS

Noch ein Tipp

Hommage an Marivaux Anlässlich seines 250. Todestages ist es den Veranstaltern gelungen, den Autor zu einem Gespräch zu bewegen: Ein Gespräch über falsche Kindererziehung, die Benachteiligung der Frauen in der Gesellschaft, menschliche Vernunft und geliehenen Geist mit einem Autor, der auch zweieinhalb Jahrhunderte nach seinem Tod nichts an Aktualität verloren hat. Im Anschluss wird der Film L‘Esquive gezeigt, in dem Verse von Marivaux eine Rolle spielen. P Di 30.4., Freiburg, Alter

Wiehrebahnhof, 19.30 Uhr. Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164

NIGHTLIFE Salsa in den Mai. Mit dem SalsaOrchester Cocinando, Aya & Sensual Floor. Denzlingen, Kultur & Bürgerhaus, Stuttgarter Straße 30, 20:00, T. 07666-88100 Tanz in den Mai. Ein Tipp für Partygänger in der Walpurgisnacht. Offenburg, KiK, Weingartenstr. 34c, 20:00, T. 0781-70347 Tanz in den Mai . Mit der 3-köpfigen Band Calypso. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 20:00, T. 07633-4008164 DJ Murphy. São Paulo - Brazil. Basel, Club Borderline, Hagenauerstr. 29, 23:00

VARIA Aufstellen des Handwerker-Maibaumes. Kreishandwerkerschaft Emmendingen. Emmendingen, Marktplatz, 17:00 Baselworld. Weltmesse für Uhren und Shmuck. Basel, Messe, T. 004-1582002020

Ab 30.4.

das neue

FIPPS

an 500 Auslagestellen

April 2013

45


PFIPPSchen

www.fipps-freiburg.de

Der kleine König

So 21.4. | Musical

FIPPS-Tipp

Der kleine König lebt zusammen mit seinem Lieblingspferd Grete und seinen Freunden Wuff und Tiger auf einem Schloss. Jeden Tag gibt es etwas Neues zu entdecken und kleine Abenteuer zu bestehen. Dabei probiert der Kleine König neugierig viele Dinge aus und findet immer wieder verblüffende Antworten auf die Fragen des kindlichen Alltags. Er und seine Freunde meistern mit verrückten Ideen die kleinen Schwierigkeiten des Lebens. Ob beim Wippen, Piraten spielen oder sogar beim Schlafen gehen . es gibt immer etwas

SimsalaGrimm Kurz nach Wilhelm Grimms 225. Geburtstag, kommt eine der beliebtesten deutschen TV-Kinderserien als Märchen-Musical auf die Bühne. Es herrscht Aufregung im Märchenland! Nichts ist mehr, wie es war: Der gestiefelte Kater quakt plötzlich wie ein Frosch, Rapunzel trägt kurze Haare, die 7 Zwerge treiben als Räuberbande ihr Unwesen, der Däumling wird zum Riesen und Dornröschen kann partout nicht mehr einschlafen. Für Yoyo und Doc Croc beginnt ein ganz neues Abenteuer, denn diesmal sind alle Märchen und ihre Helden in Gefahr! Zum Glück sind die beiden zur rechten Zeit am rechten Ort und hören zufällig die Worte des Zauberspiegels: „Wird Simsala, das Märchenland, verflucht durch Zauberkraft, so sind es Kindermund und Kinderhand, mit denen man seine Rettung schafft!“ Es gibt es also für die Zuschauer viel zum Mitmachen. P So 21.4. Freiburg, Konzerthaus, 14 Uhr.

Ungewöhnliches zu erleben. Das marotte Figurentheater zeigt das Stück für Kinder ab 3 Jahren.

Die Schneekönigin

P Sa 20.4., 15 Uhr / So 21.4., 11 Uhr, Frei-

burg, Vorderhaus.

Das TanzTheaterProjekt von JugendProArte e.V. zeigt „Die Schneekönigin“ nach dem Märchen von Hans Christian Andersen. Erzählt wird von der Freundschaft zwischen Gerda und Kay, die durch die gefürchtete Schneekönigin auf die Probe gestellt werden. In Zeiten des technischen Fortschritts, weg vom natürlichen Ideal des Menschen, finden wir in der Schneekönigin ein anschauliches Symbol, an welchem die Jugendlichen den aktuellen Zeitgeist begreifen lernen. Das Märchen bietet aber auch einen Gegenpol im Symbol der Rose, die für die bedingungslose Liebe zweier Menschen steht. Die Trolle im Märchen schaffen einen Spiegel, der gewissermaßen die „Paradiesapfel“-Funktion übernimmt. Er weist den Kindern auf, dass es ohne Schatten kein Licht und ohne Hass keine Liebe gibt. PSa 20.4./So 21.4., Freie Waldorfschule Fr-Wiehre, jew. 17 Uhr. Fr 10.5. /Sa 11.5.,

Theater Freiburg, jew. 20 Uhr.

46

April 2013

FIPPS


Die Abenteuer des Pinocchios

P

FIPPSchen

www.fipps-freiburg.de

Der blaue Hase Fridolin

Das marotte Figurentheater Karlsruhe zeigt nach Motiven des gleichnamigen Kinderbuchs von Carlo Collodi eine faszinierende und phantasiereiche Inszenierung von Pinocchio, dem Klassiker aus dem schönen Italien für Kinder ab 5 Jahren. Da zieht einer, der nicht viel mehr als ein Stück Holz ist, in die Welt hinaus - neugierig, mutig, frech und ungestüm. Die Holzpuppe Pinocchio weiß noch nichts vom Leben, von all den Regeln, die brave Kinder befolgen müssen. Dabei ist es doch gerade das Bravsein, das er mit der überschäumenden Leidenschaft seines kleinen Herzens so sehr erstrebt - so sehr, dass alles, was aus gutem Vorsatz beginnt zu Abenteuern auf Leben und Tod wird. P So 14.4., Kurhaus Baden-Baden, 15 Uhr. Tickets: 07221/275 233.

Als das Mammut zu schwitzen begann... Familien, Kinder und Jugendliche unternehmen einen spannenden Ausflug in die Vergangenheit und folgen den Spuren des Mammuts. Mit dem Ende der letzten Eiszeit stiegen die Temperaturen, die ganze Tier- und Pflanzenwelt wandelte sich. Der Mensch passte sich den veränderten Umweltbedingungen an. Auf ihrer Expedition begegnen die Zeitreisenden archäologischen Fundstücken der letzten Eiszeitjäger und der ersten Ackerbauern: Harpunen und Pfeilspitzen, Erntemesser und Mahlsteine. Junge Forscherinnen und Forscher können mit steinzeitlichen Werkzeugen experimentieren, unbekannte Materialien ertasten, die geheimnisvolle Tierwelt kennen lernen und selbst zum Höhlenkünstler werden.

Das Happy End Figurentheater Susanne End zeigt Fridolins Geschichte für Kinder ab 4 Jahren. Fridolin ist kein bisschen vorsichtig und ängstlich, wie die anderen Hasen .Und dann ist er auch noch blau! Und so neugierig, dass seine Eltern Ohrensausen bekommen von all seinen Fragen. Eines Tages bedroht der Fuchs die ganze Hasenfamilie. Da kann Fridolin zeigen, was wirklich in ihm steckt. „Wenn End mümmelnd, lispelnd, polternd ihre Hasenfamilie zum Leben erweckt, entzückt das nicht nur kleine Zuschauer. Gelungenes Kindertheater!“ P Sa 13.4., Freiburg,Haus der Jugend,

16 Uhr.

P Bis 3.11., Freiburg, Archäologisches Museum Colombischlössle.

Schulranzen-Zentrum Bad Krozingen

Südbadens größte Auswahl an Schulranzen+Schulrucksäcken!

Über 200 Schulranzen zur Auswahl!

Durchgehend geöffnet! Mo.-Fr.9-18.30 Uhr , Sa. 9-16 Uhr

FIPPS

April 2013

47


PAUSSTELLUNGEN FREIBURG

bis 3.5.

12.4.-11.5.

Noch bis

Eva Rosenstiel: Galerie. Malerei, Fotografie und Zeichnung. Katholische Akademie, Wintererstr. 1, T. 0761-319180

Revival in small. Western apy Lands Theresa Baker und Barbara Moore, Vern. 19.30 Uhr. Artkelch, Günterstalstr. 57, Do-Fr 9-12.30 h, 14.30-18.30 h, Sa 10-13 h, T. 7043272

Deutschland und ihre Gäste. Offenburg, Städt. Galerie Kulturforum, Amand-Goegg-Str. 2, T. 0781- 824255 Schuldig - Verbrechen. Strafen. Menschen. Basel, Historisches Museum, Elisabethenstr. 27/29, T. 0041-61-2711333

12.4.-12.5.

bis 11.4.

Falsche Illusionen. Videos, Zeichnungen, Fotografien und Installationen von Eskandarfar, Entekhabi, Forouhar, Ghodratmand, Khanmohammadi. E-Werk / Foyer, Eschholzstrasse 77, T. 0761-20 75 70

Ausstellung Elke Zauner. Werke der Künstlerin, Malerei räumlicher Ereignisse. Offenburg, Kunstagentur artundso, Moltkestraße 14, T. 0781- 9190891

bis 6.4. Kleine Bilder großer Welten. Arbeiten von Oliver Bär (Mikrocollagen), Dennis Bannert (foreign sketches) und KH Schmeißer (Malerische Soziogramme). Post Fine Arts, Brombergstr. 17 c Hanakam & Schuller. faux terrain - Installation + Kurzfilme. barcelona, Heiliggeiststraße 2 Sa + So 15 - 20 Uhr Geiseler & Rixius. Bilder, Skulpturen, Uhren. Bürgerservice, Basler Str. 2, T. 2015620

bis 7.4. Peter Dreher. Werkschau zum 80. Geburtstag. Augustinermuseum, Gerberau 15, Di-So 10-17 Uhr, T. 0761-201-2531 Reinhard Klessinger. Videoarbeit - Bildabwehr (2010), Vern. 19 Uhr. E-Werk, Eschholzstr. 77, T. 0761-207570 Birgitt Fuchs. Volumetrischen Malerei, welche Bildhauerei mit Malerei kombiniert. E-Werk, Eschholzstr. 77, T. 0761-207570

bis 13.4. Regards croisés 2. Fotografien v. Q. Coussirat u. N. Trusch, Vern. 19 Uhr. Centre Culturel Francais, Münsterplatz 11, Mo-Do 9-17.30 h, Fr 9-14 h, Sa 11-14 h, T. 207390

bis 14.4. Vom Ei zum Küken. Flauschige Küken können beim Schlüpfen und im Gehege beobachtet werden. Naturmuseum, Gerberau 32, Di-So 10-17 h, T. 0761-2012566

bis 5.5. Alessio delli Castelli. Ursprung der Mimesis, Seele und Tragödie. Kunstverein Freiburg, Dreisamstr. 21, Di-So 11-17 h, Mi bis 21 h, T. 34944 Kunst auf der Liegewiese. Skulpturenausstellung u.a. mit Arbeiten von J. Bierling, M. Degand, M. Dörner, J. Dorwarth, S. Felder, Jörg Siegele. Faulerbad, Faulersr. 3, T. 2012370 Baustelle Gotik. Entstehung einer Kirche. Augustinermuseum, Gerberau 15, Di-So 10-17 Uhr, T. 0761-201-2531 Farblichter. Arbeiten von Rudolf de Crignis (1948-2006), Gemälde von Stephan Baumkötter (*1958), Anna Leonie (*1962) und Peter Tollens (*1954). Kunstraum Alexander Bürkle, Robert-Bunsen-Str. 5, Mi-Fr 14-17 h, Sa 12-17 h, T. 0761-5106605

bis 3.11. Als das Mammut zu schwitzen begann. Reise in die Steinzeit, Kinderausstellung. Archäolog. Museum Colombischlössle, Rotteckring 5, Di-So 10-17 h, T. 2012574

Neu im März 16.3.-16.2.2014 Von Schmetterlingen u. Donnerdrachen. Einzigartige Kultur/Natur des verborgenen Königreichs Bhutans. Naturmuseum, Gerberau 32, Di-So 10-17 h, T. 0761-2012566

9.4.-30.4.

ErinnerungsStoff. Alte Stoffe erzählen Geschichten, Vern. 19 Uhr. Augustinum, Weierweg 10, T. 0761-47850

Stephan Hasslinger. Ausstellung plastischer Arbeiten. Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, Di-Fr 13-18h, T. 2012261

bis 21.4.

9.4.-27.4.

Lichtung im Forst. Neue Kunst von Georg Winter. Museum für Neue Kunst, Marienstr. 10a, Di-So 10-17 h, T. 0761-201-2581 Doppelausstellung. Ulrike Wardenberg-Deutsch (Fotografie, Malerei, Collage) / Martin Gehri (Skulptur, Installation, Zeichnung), Vern. 20 Uhr. Kunstprojekt Depot.K. Schopfheimer . 2, 0761-4097234

Bootsflüchtlinge. Die Ausstellung von Amnesty International dokumentiert den Weg vieler Bootsflüchtlinge aus Afrika und Asien nach Europa. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, Di-Fr 10-18 h, Sa 10-14 h, T. 2012231

Yun-Jung Song. Dans un autre pays, Vern. 19 Uhr. Kunsthaus L6, Lameystr. 6, Do-Fr 16-20 h, Sa-So 11-17 h

April 2013

20.4.-27.4.

Kunst kommt ins Aenne-BurdaStift . Kunst aus dem Kloster, Künstlerinnen aus dem Orden der Augustinerinnen Offenburg. Offenburg, Aenne-Burda-Stift, Kornstr. 12, T. 0781- 9267175

24.4.-2.6.

bis 28.4.

Humanistisches Erbe am Oberrhein. Humanistischen Schätze aus Bibliotheken. Museum für Stadtgeschichte, Münsterplatz 30, Di-So 10-17 h, T. 2012515

Verwachsen. Skulpturen und Objekte v. Armin und Petra Göhringer Machleid, Vern. 15 Uhr. Emmendingen, Galerie im Tor, Lammstr. 30, T. 07641-9679705 Hans Reif zum 100. Geburtstag. Ausstellung zum Jubiläumsgeburtstag des Lahrer Malers Hans Reif. Lahr, Café Süßes Löchle

25.4.-6.6. Ungeahnte Möglichkeiten. Digitalfotos der Fotofreunde Freiburg, Vern. 19 Uhr. Augustinum, Weierweg 10, T. 0761-47850

Objekte & Skulpturen. Jörg Siegele (Objekte), Alois Landmann (Skulptur), Vern. 20 Uhr. Kunstprojekt Depot.K, Schopfheimer 2, T. 0761-4097234

26.4.-6.7. Duldung Deluxe. Fotos von Nihad Nino Pusija über geduldete und aus Deutschland abgeschobene Roma-Jugendliche und junge Erwachsene, Vern. 20 Uhr. Centre Culturel Francais, Münsterplatz 11, Mo-Do 9-17.30 h, Fr 9-14 h, Sa 11-14 h, T. 0761-207390

REGIO

9.4.-5.7. Kunstsammlung des Landkreises. Veronika und Volker Ellwanger (Keramik), M. Horstschulze (Collage, Papierarbeiten), J. Kohout (Fotografie), A. Schimpfle (Keramik), B. Wehner (Grafik, Plastik) und G. Wübben (Malerei, Druckgrafik). Landratsamt BreisgauHochschw., Stadtstr. 2, Mo-Fr 8-17 h, T. 21870

bis 13.4.

Jetzt Gemeinschaft. Ausstellung zu Gemeinschaften in Thessaloniki und Istanbul des Instituts HyperWerk Basel, Vern.: 20.4., 12 h. Finkenschlag, Damaschkestr. 9, T. 2012853

26.4.-26.5.

bis 18.4.

bis 21.4.

48

www.fipps-freiburg.de

Noch bis bis 7.4. Schuldig - Verbrechen. Strafen. Menschen.. Kriminalität in den verschiedenen Jahrhunderten. Basel, Historisches Museum, Elisabethenstr. 27/29, T. 0041-61-2711333 Holbein vor Holbein. Gemälde/ Zeichnungen v. Hans Holbein d.Ä. u. Sigmund Holbein. Basel, Kunstmuseum, St. Alban-Graben 16, T. 0041-61-2066262 entschieden indirekt. Die XYLON

FIPPS

bis 5.5. Once Upon a Time in Mass Media. Digitale Montagen von Margret Eicher. Neuenbürg, Schloss Neuenbürg, Di-Sa 13-18 h, So 10-18 h, T. 07082-792860 10 Jahre Kunst im Mehlsack. Home Photographien von Yeshi Kandro. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, T. 07641- 912437

bis 10.5. Hanne Günther. Gegenständlich + abstrakt. Emmendingen, Metzger-GutjahrStiftung, Metzger-Gutjahr-Str. 8

bis 12.5. So ist es gewesen. Fotos von Rolf Frei, Haiku von Jürgen Glocker. Müllheim, Markgräfler Museum, Wilhelmstr. 7, Mi-So 15-18 h, T. 07631-15446 Tell ist to my Heart. Collected by Julie Ault. Basel, Museum für Gegenwartskunst, St. Alban-Rheinweg 60, Di-So 11-17 h, T. 0041-61-2066262 Genfer Blöcke. Sammlungspräsentation im Gretel Haas-Gerber Raum. Offenburg, Städt. Galerie Kulturforum, Amand-GoeggStr. 2, T. 0781- 824255 Licht und Schatten. Porzellan von Anima Roos. Staufen, Keramikmuseum, Wettelbrunner Str. 3, Mi-Sa 14-17 h, So 1113 h + 14-17 h, T. 07633-6721


bis 26.5. Ferdinand Hodler. Das Spätwerk. Riehen, Fondation Beyeler, Baslerstr. 101, T. 0041-61-6459700 Les mille lieux de l`art. Fotografien von Ad Petersen. Basel, Museum Tinguely, Grenzacherstr./Solitudepark 210, Mi-So 11-19 h, T. 0041-61-6819320 Zeichnen hilft. Cartoons von Jules Stauber. Basel, Karikatur & Cartoon Museum, St. Alban-Vorstadt 28, T. 0041-61-2711288 Extract. Großformatige Fotografien von Florian Florschuetz. Weil am Rhein, VitraDesign-Museum, Charles-Eames-Str. 1, T. 07621-7023200 Mode – Medium – Material. Anziehende Objekte von Stephan Hann, Sonderausstellung. Karlsruhe, Museum beim Markt, Karl-Friedrich-Str. 6, T. 0721- 9266514 Senza Titolo. Skulpturen v. Nunzio und Bilder v. Gianni Dessì . Donaueschingen, Museum Biedermann, Museumsweg 1, Mo geschl. (außer an Feiertagen), T. 0771-89 66 89-0 Spanische Keramik des 15. – 17. Jahrhunderts. Vom Mudéjar zum Manierismus, Sonderausstellung. Staufen, Keramikmuseum, Wettelbrunner Str. 3, T. 07633-6721 Leiko Ikemura. I-migration - Skulpturen, Malerei, Fotos + Videos. Karlsruhe, Staatliche Kunsthalle, Hans-Thoma-Str 26, T. 0721-9263890 Umgehängt: Positionen. Kunst von den 1970er Jahren bis heute. Karlsruhe, Städtische Galerie, Lorenzstr. 27, Mi-Fr 10-18 h, Sa-So 11-18 h, T. 0721-1334422 Die Picassos sind da!. Retrospektive aus Basler Sammlungen. Basel, Kunstmuseum, St. Alban-Graben 16, Di-So 10-17 h, T. 0041-61-2066262 Steve McQueen. Filmische u. nichtfilmische Arbeiten des Künstlers. BaselMünchenstein, Schaulager, Ruchfeldstr. 19, T. 0041-613353232 Louis Kahn. The Power of Architecture: Präsenation von historischen und neu produzierten Modellen, Plänen, Originalzeichnungen, Fotos u. Filmen. Weil am Rhein, Vitra-Design-Museum, Charles-Eames-Str. 1, T. 07621-7023200 Die Kunst der Illusion. Römische Wandmalereien im Elsass. Strasbourg, Archäolog. Museum, Place du Château 2, T. 0033-388525000 Boys`n´Girls. Immer wieder anders Rollen-Bilder, ab 10 J. . Karlsruhe, Staatliche Kunsthalle, Hans-Thoma-Str 2-6, Di-Fr 10-17 h, Sa-So 10-18 h, T. 0721-9263890 Hirsmüller. 10 Jahre Fotomuseum. Emmendingen, Galerie Hirsmüller, Markgrafenschloss , T. 07641- 452284 Was jetzt?. Aufstand der Dinge am Amazonas. Basel, Museum der Kulturen, Augustinergasse 2, T. 0041-61-2665500

P

AUSSTELLUNGEN

www.fipps-freiburg.de Tinguely@Tinguelys. Ein neuer Blick auf sein Werk. Basel, Museum Tinguely, Grenzacherstr./Solitudepark 210, Mi-So 11-19 h, T. 0041-61-6819320

Neu im März 5.4.-18.5. Jürgen Brodwolf. Spurenbücher - Huchel/Kästner, Vern. 18 Uhr. Staufen, Galerie Fluchtstab, Kirchstr. 12, Fr 15-18 h, Sa 10-13 u. nach Vereinbarung, T. 07633-82107

12.4.-17.5. Gudrun Kischhöfer. Gestein-ganz fein/ Malerei, Vern.: 12.4., 19 h. Lahr, Die Galerie, Obertorstr. 4, T. 0170- 9053136 Mario Klinger. Lichtwelten, Vern. 19.30 Uhr. Ebringen, Badisches Kunstforum, Schönbergstr. 11, T. 07664-600466 Katharina Hoehler. Arkadien - eine abstrakte Blütenpracht auf Leinwand, Vern. 18 Uhr. Emmendingen, Arkana, Im Hausgrün 29, T. 07641/941 40

Zeichen- und Malkurse

GEORG SCHELL

Georg Schell

13.4.-30.6. Badisches Volksleben. Ländliche Lebensweisen im 19. Jahrhundert. Karlsruhe, Schloss, T. 0721-9266514

13.4.-1.5. Glasmalerei der Moderne. Arbeiten von Johan Thorn Prikker, Adolf Hölzel, Hans Gottfried von Stockhausen u.w.. Karlsruhe, Museum beim Markt, KarlFriedrich-Str. 6, T. 0721- 9266514

Junioren-Preisträger des „Salon Intern. 2012 de Zillisheim" Mulhouse, Frankreich

26.4.-15.6. René Weber. Skulpturen, vern. 18 Uhr. Colmar, Espace Lézard, 2 boulevard cu Champ de Mars , T. 0033- 389417077

Zeichen- und Malkurse

27.4.-26.5.

für Kinder: samstags 15-18 Uhr für Erwachsene: dienstags 20-23 Uhr u. mittwochs 15-18 Uhr

Skulpturen aus Stahl. Groß-Skulpturen-Ausstellung in der Lahrer Innenstadt von Rüdiger Seidt, Vern.: 27.4., 11 h. Lahr, Altes Rathaus

Atelier G. Schell, Zasiusstr. 62 (im Hof) 79102 Freiburg-Wiehre T. 0761-77502 www.kunstschule-freiburg.de oder www.georgschell.de

27.4.-1.1.2014 Huchel & Kästner. Dauerausstellung des Deutschen Literaturarchiv Marbach, Vern. 15 Uhr. Staufen, Stubenhaus, Hauptstr. 56c, T. 07633-80536

Internationale Umzugsfachspedition

28.4.-28.7. Joan Miró. Über 100 Grafiken, Unikaten, Gouachen und Monotypien zum 120. Geburtstag. Bernau, Hans-ThomaMuseum, Rathausstr. 18, Di-Fr 10-12 h, 14-17 h, Sa-So 10.30-12 h, 14-17 h, T. 07675 -160040

zieher für Selbstum Wo es Sie ...Zapf ist für Umzugs-Shop um den Umzug: rial, d run es All auch hinzieht... Sie da! ate km Pac e, urt geg Tra . Kartons, Decken, nsporthilfen u.v.m Schutzmaterial, Tra

FIPPS

D-79100 Freiburg Oltmannsstraße 34

Telefon 0761- 45 99 00 Fax 0761- 45 99 03 0

freiburg@zapf.de www.zapf.de

April 2013

49


PAUSSTELLUNGEN

www.fipps-freiburg.de

formances. Entsprechend seiner Arbeitsweise jongliert er dafür mit unterschiedlichen Referenzen. P Bis So 05.05., Kunstverein Freiburg.

Freiburg

Farblichter

bis 21.7. | Basel | Kunstmuseum

FIPPS-Tipp

Links: Frau mit Hut in einem Sessel sitzend, 1941–1942, Öl auf Leinwand, 130.5 x 97.5 cm. Rechts: Sitzender Harlekin, 1923, Öl auf Leinwand, 130.2 x 97.1 cm.

Die Picassos sind da! Die besondere Beziehung der Stadt Basel zu Pablo Picasso hat ihre Ursprünge weit vor dem legendären “Picasso-Jahr” 1967, als die Stadt Basel in einer einzigartigen Aktion zwei Gemälde sicherte, was Picasso in besonderem Maße beeindruckte. Hinzu kommt, dass Kunstsammler wie Raoul La Roche oder Rudolf Staechelin noch vor dem Zweiten Weltkrieg bedeutende Sammlungen anlegten, in denen Picasso prominent vertreten ist. Nach dem Krieg baute Ernst Beyeler seine eigene, imposante Sammlung auf. So kommt eine umfassende Ausstellung zustande, die alle wichtigen Werkphasen Picassos auf höchstem Niveau darstellt. Die Gegenüberstellung von Gemälden, Zeichnungen und Druckgrafik ermöglicht es dem Besucher, verblüffende Wechselbeziehungen zu beobachten und den Künstler Picasso in allen seinen faszinierenden Werkphasen von der Blauen und der Rosa Periode über den Kubismus bis zum surrealistisch geprägten Werk der 1930er Jahre, sowie dem Schaffen der 1940er und 1950er Jahre bis einschließlich des Spätwerks zu erfahren.

Im Mittelpunkt der Ausstellung Farblichter steht das Verhältnis von Farbe und Licht in der abstrakten Farbmalerei. Exemplarisch werden dazu Arbeiten von Rudolf de Crignis (1948-2006) zusammen mit Gemälden von Stephan Baumkötter (*1958), Anna Leonie (*1962) und Peter Tollens (*1954) gezeigt. Während in der Tradition des Bildes als Abbild das Bild-Licht üblicherweise als Abbildung eines Lichts erscheint, so wie die räumliche Tiefe durch perspektivisch-illusionistische Konstruktion erzeugt wird, zeigt sich in diesen Malereipositionen Licht- und Tiefenwirkung allein durch und als Farbe. P 24.3.-23.6., Kunstraum Alexander Bürkle,

Info: www.kunstraum-alexander-buerkle.de

Karlsruhe

Badisches Volksleben

P Bis So 21.07. Basel, Kunstmuseum. Info: www.kunstmuseumbasel.ch

Freiburg

BIOS VS ZOE

Bios vs Zoe: Ursprung der Mimesis, Seele und Tragödie, Foto: Marc Doradzillo.

50

April 2013

Der Kunstverein Freiburg zeigt die erste institutionelle Einzelausstellung BIOS VS ZOE Ursprung der Mimesis, Seele und Tragödie des in Berlin lebenden britisch-italienischen Künstlers Alessio delli Castelli. In seinem Werk werden eklektische Anspielungen aus Kunstgeschichte und Pop-Kultur in einzeln lesbare Erzählstränge und neue Sinnzusammenhänge gebracht. Einen festen Bestandteil im Werk von delli Castelli bilden PerFIPPS

Pause bei der Erntarbeit.

„Mehl-Kartoffel-Fleischgerichte. Drei Haupt- zwei Nebenmahlzeiten. Fleisch täglich, mit Ausnahme von Freitag.“ 1894/95 wurde im Großherzogtum Baden eine erste flächendeckende Befragungsaktion über Alltag und Lebensweisen im ländlichen Raum durchgeführt. Die Ergebnisse präsentiert das


Badische Landesmuseum nun anhand von Zitaten, kartografischen Übersichten und anschaulichem Bildmaterial. P Sa 13.04. – So 30.06., Karlsruher

Schloss, Eintritt frei.

Emmendingen

Arkadien

Blütenpracht auf Leinwand.

P

AUSSTELLUNGEN

www.fipps-freiburg.de

Freiburg

Freiburg

Bildwelten & Skulpturen Die Ausstellung ist ein Angebot, Dinge aus einer anderen Perspektive zu entdecken. So nähert sich Ulrike Wardenberg-Deutsch mit mikroskopischem Blick fremden Orten und sammelt malerischhaptische Erzählstücke. Diese oft schon beim Auffinden stimmigen Bildwelten arbeitet die Künstlerin zu neuen Bildern aus. Martin Gehri zeichnet. Auch bei seiner Arbeit als Bildhauer entstehen räumliche Grafiken und nicht immer Skulpturen oder Plastiken. Mittels dieser grafischen Strategie entwickeln

Frühling und Sommer sind für Katharina Hoehler ein Rausch von Farben der üppigen Blütenpracht dieser Jahreszeiten. Diese gibt sie an ihre Motive weiter, die sie frei und abstrakt in ihren Werken darstellt und dabei zarte, pastelle Töne kraftvollen, intensiven Farben gegenüberstellt. Die ungewöhnlichen Kompositionen zeigen eine Wechselbeziehung zwischen der nüchternen gesellschaftlichen Realität und ihrer Gefühlswelt.

sich Sinnbilder einer grundlegenden Begrifflichkeit.

P Fr 12.04.-Fr 30.08., ARKANA, Im Haus-

P Bis So 21.04., Freiburg, Galerie depot.K,

grün 29. Vernis.: Fr 12.4., 18 Uhr.

Info: www.depot-k.com

Martin Gehri - auch bei seiner Arbeit als Bildhauer entstehen räumliche Grafiken.

Falsche Illusionen

Fotografie von Samira Eskandarfar, Teheran.

Gibt es falsche Illusionen? Eigentlich nicht. Eine Illusion ist an sich schon etwas Falsches: eine Selbsttäuschung. Speziell in der Kunst kann sich jedoch ein „Raum dazwischen“ auftun: wir können gleichzeitig der Illusion erliegen und uns ihrer bewusst sein. Die Ausstellung „Falsche Illusionen - 5 Iranische Positionen“ verfolgt das Ziel, scheinbar Selbstverständliches zu hinterfragen. Durch Irritation und Verunsicherung der Wahrnehmung werden neue Denkanstöße gegeben. P Fr 12.04.-So 12.05., E-Werk, Foyer, Ver-

nis.: Fr 12.04., 19 Uhr. Bärbel Schnepper

Premiere

Jon Fosse

„Fosse – ein Meister des Unheimlichen“

DA KOMMT NOCH WER 21.03. bis 13.04.2013, 20 Uhr und 07.04., 17 Uhr Rathausgasse 5a, 79098 Freiburg Theaterkasse 07 61/2 56 56

www.wallgraben-theater.com FIPPS

April 2013

51


PFILM

www.fipps-freiburg.de

“Die Jagd” (in Cannes 2012 mit einer Goldenen Palme für Mikkelsen prämiert) basiert auf Protokollen eines Kinderpsychologen und dessen Beobachtung, dass der Gedanke ein Virus sei, von dem eine ungeheure Zerstörungskraft ausgehen könne. Und genau das bringt dieser Film (trotz eines leider unwahrscheinlichen Endes) gut zum Ausdruck. P R: Thomas Vinterberg, D: Mads Mikkel-

sen, Thomas Bo Larssen

ab 28.03. | Komödie/Drama | D/B 2012

FIPPS-Tipp

Filmstart: 28.03.

Jenseits der Mauern

Heute bin ich blond

Drama, B/F/CDN 2012

Die 21jährige Sophie (Lisa Tomaschewsky) feiert mit ihrer Freundin Annabel (Karoline Reska) Sylvester in Amsterdam: Drinks, Clubs, Partys, Sex... Doch Sophie fühlt sich nicht wirklich wohl. Zurück in Hamburg bekommt sie die erschütternde Diagnose: Leukämie, inoperabel. Und jetzt? Sophie geht zwar ins Krankenhaus und verliert die Haare. Doch sie sieht es nicht ein, nun auf irgendetwas zu verzichten. Und so mutiert sie zum Mädchen mit den neun Perücken. Neun Mal ändert sie mit ihrer Frisur ihre gesamte Persönlichkeit und streift sich damit gleichzeitig die irrsinnige Todesangst vom Leibe. Ab sofort geht es nur noch um eins: Was kostet die Welt? Da sind dann noch die verzweifelten Eltern, der besorgte Arzt, die lieben Freundinnen und der eine Freund, bei dem plötzlich die Liebe in Erscheinung tritt... Marc Rothemunds neuester Film ist die Literaturverfilmung von Sophie van der Staps Kampf gegen den Krebs, den sie in einem Blog dokumentiert hat. Dass bei dieser schweren Thematik der Film immer heiter-lebensbejahend bleibt, ist die große Leistung der Neuentdeckung Lisa Tomaschewsky, die frisch und authentisch rüber kommt.

Es geht um eine große Liebe, die Drehbuchschreiber David Lambert bei seinem in Cannes prämierten Debütfilm mit einer ganz eigenen Poesie schildert. Von ihrem magischen Anfang, ihren Hochs und Tiefs und schließlich ihrem melancholischen Ende. Der betrunkene Pau-

P R: Marc Rothemund, D: Lisa Tomaschewsky, Karoline Teska

Filmstart: 28.03.

Die Jagd Drama, DK/S 2012

Weil ein kleines Mädchen eine schwere Anschuldigung ausspricht, wird der frisch geschiedene Kindergärtner Lucas (Mads Mikkelsen) in einer kleinen Dorfgemeinschaft ge-

52

April 2013

ächtet: Der Vorwurf des sexuellen Missbrauchs entwickelt fortan eine gigantische Eigendynamik. Im örtlichen Supermarkt erhält Lucas Hausverbot, sein Hund wird umgebracht, Steine werden nach ihm geworfen. Und je mehr Lucas seine Unschuld beteuert, desto weniger glauben ihm die Kollegen und früheren Freunde. Schließlich wird auch sein Sohn von der Dorfwelt abgelehnt. Als Mensch, Erzieher und Vater ist Lucas am Ende angelangt. Regisseur Thomas Vinterberg gelang 1998 in Cannes mit dem nach den Dogma-Regeln gedrehten Melodram “Das Fest” der künstlerische Durchbruch. Sein siebter Film FIPPS

lo (Matila Malliarakis) wird vom Barmann Ilir (Guillaume Gouix) nach Ladenschluss mit nach Hause mit genommen. Am nächsten Morgen beginnt die Annäherung der beiden und schon bald zieht Paolo bei Ilir ein, was dieser zu Beginn eigentlich gar nicht möchte. Mehr und mehr geht Paolo dann in dieser Beziehung (nicht nur sexuell) auf, gibt sich bis zum Identitätsverlust hin und schwebt in den Wolken. Ilir wird sein ein und alles, sein Lebenselixier. Doch dann wird Ilir mit Haschisch im Gepäck erwischt und zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt. Paolo ist am Boden zerstört. Er lebt nur noch für die Besuchszeiten, bis ihn der


Geliebte darum bittet, nicht mehr zu kommen. Es sei einfacher sich nicht zu sehen, als sich immer zurück zu halten, sagt er. Paolo muss nun schauen, dass er sein Leben auf die Reihe bekommt. Als Ilir schließlich entlassen wird und die Beiden sich begegnen, wird klar, dass das Feuer nunmehr erlöschen wird... Schöner, melancholischer Liebesfilm, der hie und da zu lang geraten, aber immer toll inszeniert ist. P R: David Lambert, D: Matila Malliarakis,

Guillaume Gouix

Filmstart: 11.04.

Mademoiselle Populaire Drama, F/B 2012

fen, der 1958 so modern ist wie kein anderer: Sekretärin. Versicherungsvertreter Louis Echard (Romain Duris) findet zwar, dass sie dafür ungeeignet ist. Doch die chaotische Blondine ist in einem unschlagbar: Sie kann rasend schnell und fehlerfrei tippen. Und so ist Louis bereit, sie zu engagieren, wenn Rose bei einem regionalen Wettbewerb im Maschineschnellschreiben mit macht. Régis Roinsards Kinodebüt wirft einen nostalgisch-liebevollen Blick auf die Rollenmuster der 50er-Jahre. Die Retro-Ausstattung des Films und die bezaubernde Déborah François, die als “Mädchen, das die Seiten umblättert” bekannt wurde, machen den Film zu einem Erlebnis.

Broken City

Hostetler (Russell Crowe), dem Bürgermeister von New York City. Acht Jahre später lebt Taggart als Privatdetektiv in einer verwahrlosten Ecke der Stadt, und jetzt fordert Hostetler von ihm eine Gegenleistung. Taggert soll feststellen, ob Hostetlers Frau Cathleen (Catherine Zeta-Jones) eine Affäre hat. Doch deren enttarnter Lover wird kurz nachdem Taggart ihn ausmacht, tot aufgefunden und Taggert findet sich als Verdächtiger wieder. Daraufhin beginnt Taggert sich das Leben des Bürgermeisters genauer anzusehen und stößt auf eine groß angelegte politische Verschwörung.

Thriller, USA 2013

P R: Allen Hughes, D: Russell Crowe, Mark

P R: Régis Roinsard, D: Romain Duris, Dé-

borah Francois

Filmstart: 18.04.

Die aufgeweckte Rose (Déborah François) will auf keinen Fall im Krämerladen ihres Vaters versauern. Sie möchte für bedeutende Männer arbeiten und die Welt sehen. Und so beschließt sie, einen Beruf zu ergrei-

Billy Taggart (Mark Wahlberg) war ein Cop, bis ihm ein unglücklicher Fall von Polizeigewalt zum Verhängnis wurde. Danach musste er seine Marke abgeben, und dass er nicht auch noch ins Gefängnis kam, verdankte er hauptsächlich einem Mann: Nicolas

P

FILM

www.fipps-freiburg.de

Wahlberg, Catherine Zeta-Jones

Elena Diesbach

Kinos/Tickets Cinemaxx: Bertoldstraße 50, T. 20281400 Friedrichsbau/Apollo: KaJo 270, T. 36031 Harmonie: Grünwälderstr. 16, T. 38665-21 Kandelhof: Kandelstr. 27, T. 283707 Kommunales Kino: Urachstr. 40, T. 709033

bim bam musikinstrumente Kaiser-Joseph-Str. 267 79098 Freiburg Tel. 0761-701660 10 - 19 Uhr

So schön kann bimbam sein! www.bimbammusicshop.de FIPPS

April 2013

53


PVORSCHAU

www.fipps-freiburg.de

Impressum

FIPPS

In The Name of ...

„FIPPS - Das Magazin“ für Freiburg und die Regio.

29. Schwule Filmwoche 2./8. Mai im Kandelhof

Ernstes & Heiteres

Das älteste schwule Filmfestival Deutschlands geht Anfang Mai an den Start. Rund zwanzig Spielfilme und Dokumentationen stehen auf dem Programm, darunter einige Freiburg-Premieren! Es wird wieder ein Kurzfilm-Programm geben, das eine Art “Festival im Festival” darstellt. Ebenfalls gibt es wieder einige Rahmenveranstaltungen, so zum Beispiel die 10. Schwule Büchernacht mit Sebastian Reiß, die am 3. Mai besonders gefeiert wird. Neben Sebastian Reiß wird es weitere Gäste geben - musikalisch und literarisch! Am Freitag gibt auch die Party der Filmwoche, diesmal im White Rabbit Club. Im Filmprogramm wird zu sehen sein: der Gewinner der diesjährigen Teddy Awards: “In The Name of ...” OT „W imi....”. Der polnische Film über einen schwulen katholischen Priester in Polen wurde von der Regisseurin Ma.go.ka Szumowska treffend inszeniert. Schön anzusehen ist der spanische Film “The Sex of Angels”/”El sexo de los ángeles”. In der Dreierbeziehung - eine Frau und zwei Männer - wird der Zuschauer authentisch und freizügig Zeuge, wie die Lebensentwürfe der Protagonisten nach und nach über den Haufen geworfen werden. Etwas zum Lachen gibt es z.B. bei der Yuppie-Komödie “Gaybe”. PDo 2. - Mi 8.5., Freiburg, Kandelhof Kino. Info: www.schwule-filmwoche.de

Erscheinen und Vertrieb: Monatliche Abgabe

über 430 ausgewählte Point-of-Sale Stellen und ständige Präsenz im Zeitschriftenangebot von ca.100 Cafés, Kneipen, Restaurants, Hotels, Friseurgeschäften u.ä.

Verbreitungsgebiet: Oberzentrum Freiburg,

Stadt- und Landkreis Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach/Basel/Alsace

Herausgeber und Verlag: Brigitte Hrabé-Lorenz, Freizeit & Kultur Verlag, Ziegelstraße 6, 79294 Sölden, Tel. 0761-1307703, Fax: 13743793

Redaktionleitung: Günter Lorenz (verantw. Chefredakteur) Terminredaktion: Jennifer Raddatz, Tel. 0761405333, E-mail: redaktion@FIPPS-freiburg.de

Redaktionsmitarbeiter: Jennifer Raddatz, Michael Jung, Bärbel Schnepper, Lisa Geiger, Andreas Lips, Georg Rudiger, Rüdiger Binkle, Valerié Kreifelts, Elena Diesbach

Graphik/Layout: F&K Verlag, Sibylle Dammann, Hans-Gunther Weigel

Redaktionsschluss: Jeweils am 15. des Vormonats. Abdruck der Termine etc. ist kostenlos

Art Direction/Produktion: Günter Lorenz Anzeigenleitung: Brigitte Hrabé-Lorenz, Tel.

0761-1307703, E-mail: anzeigen@FIPPS-freiburg. de, Anzeigenschluß: 18. des Monats

Bildnachweis: Alle Fotos ohne nähere Angaben sind uns zur Verfügung gestellte Pressefotos

Druck: Druckerei Furtwängler GmbH & CoKG, Robert-Bosch-Str.10, 79211 Denzlingen

Copyright by Freizeit & Kultur Verlag: Nach-

druck von uns entworfener Anzeigen und Bilder nur mit Genehmigung des Verlages. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Anzeigen, Fotos u.w.: Es gilt die jew. neueste

Anzeigenpreisliste. Für zugesandte Fotos, Texte u.ä. hat der Absender eventuelle Honorarkosten selbst zu tragen. Der Verlag geht davon aus, dass zugesandte Fotos, mit denen z.B. für eine Veranstaltung geworben wird, honorarfrei sind. Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Haftung übernommen. Rücksendung erfolgt nur gegen Rückporto. Im Falle höherer Gewalt oder Streik wird keine Haftung für das Erscheinen übernommen. Alle Angaben ohne Gewähr. Kurzfristige Terminänderungen entnehmen Sie bitte der Tagespresse.

Online/Internet: Aktualisierte Terminhinweise,

Redaktion und E-Journal unter www.fipps-freiburg.de

Bezugspreis: Jahresabonnement (10 Ausgaben)

25,- € inkl. 7% MwSt., zahlbar im voraus; Sparkasse Freiburg, Kto-Nr. 203 21 17, BLZ 680 501 01 Überregionale Anzeigen & Verbund

Verlagsgesellschaft mbH

Varrentrappstraße 53 . 60486 Frankfurt am Main Tel.: 0 69/979517-10 . Fax: 069/979517-19 e-mail: info@citymedien.de www.citymedien.de

54

April 2013

FIPPS


                          

    

     

        


Fipps Freiburg 04/2013