Page 1

ausgabe 12 - 9. jahrgang - Auflage: 500 Exemplare  saison 2010-2011

sv 04 live

das attendorner fussballmagazin

Bezirksliga 7

Samstag, 26.3.2011, 16:30 Uhr Hansastadion SV 04 Attendorn - SG Bamenohl Lesen Sie heute: Die SG Finnentrop Bamenohl Angeschlagene Boxer sind gefährlich Im Portrait: Martin Joschko Die C1 Junioren Mexikanischer Austauschschüler SV 04 richtet Sommerturnier aus Dominik Schulz im Jugendportrait Fotoimpressionen: Minikicker Zahlen, Daten, Fakten www.sv04attendorn.de

Es ist nichts verloren!!! Nach zwei Niederlagen erwartet der SV 04 von der Ersten und seinen Fans einen Charaktertest.


Gute Zeiten, schlechte Zeiten Fotoimpressionen einer Saison

STEINMETZBETRIEB

FRÖHLING INHABER

ESSLINGER

Grabmale • Natursteine Am Wassertor 1 Telefon (0 27 22) 23 95 Friedensstraße 44 Telefon (0 27 22) 95 95 70 57439 Attendorn www.steinmetz-esslinger.de


Charakter zeigt sich in der Niederlage Unterstützen sie weiterhin unseren SV 04 Liebe Freunde des SV 04, nach zwei Niederlagen an den beiden letzten Spieltagen schmerzte der Aufprall auf dem Boden der Realität doch erstmal heftig. Trotzdem sollten wir nicht vergessen, dass unsere 1. Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf Großartiges geleistet hat. Es konnte doch wohl niemand erwarten, dass wir diese Saison ohne Niederlage würden überstehen können.

Übrigens richtet der SV 04 am 16. und 17. Juli ein Jugendturnier für die G- bis C-Junioren aus. Ebenfalls daran teilnehmen werden die C-Juniorinnen. Bis dahin schöne Frühlingstage!

Samstag, 26.3.2011 11:00 Uhr: MC-Jun. - FC Finnentrop

Ihr SV 04 Attendorn

12:15 Uhr: F2-Jun. - SG Dün./Held. II 12:15 Uhr: E2-Jun. - SpVg. Olpe II 13:30 Uhr: D1-Jun. - RW Lennestadt 14:45 Uhr: C2-Jun. - SV Heggen

So wie sich die alte Weisheit bewahrheiten wird, dass sich der Charakter eines Teams in der Niederlage zeigt, so wird sich jetzt auch erweisen, wie sehr unsere Fans zur Mannschaft stehen. Im Erfolg ist es leicht, als Mannschaft zu funktionieren und enthusiastischer Fan zu sein. Unterstützung braucht unser Team jetzt, am Samstag gegen die SG Finnentrop-Bamenohl. Aber…so oder so…diese Saison ist bereits jetzt ein Erfolg, gleich wie es am Ende aussieht. Vergessen wir das nicht!

SV 04 home

16:30 Uhr: SV 04 - SG Finnentr./Bam. Sonntag, 27.3.2011 10:30 Uhr: B-Jun. - FSV Gerlingen II 12:30 Uhr: SV 04 II - RW Hünsborn II Freitag, 01.4.2011 19:15 Uhr: A-Jun. - FC Lennestadt

Hubert Netten zählt auf ihre Unterstützung

Modisch immer auf Ballhöhe.

Schreibwaren • Schule • Büro Papeterie • Trend- und Saisonartikel Kölner Straße 6 57439 Attendorn Tel. 0 27 22 . 65 67 35 Fax 0 27 22 . 65 67 36

Niederste Str. 26 | 57439 Attendorn Tel. 0 27 22 . 65 73 50 | papierhaus@frey-buch.de

3


Auch Kevin Hutsch konnte trotz zweier Treffer die Niederlage gegen RW Hünsborn nicht verhindern

Für die B-Jugend geht es nach einer durchwachsenen Hinserie wieder aufwärts: Im ersten Rückrundenspiel gab es einen 4:1 Sieg gegen den FC Lennestadt.

SV 04 Tagebuch Teil I 6.3.2011 Mit 7:0 siegte unsere erste Mannschaft am Karnevalssonntag im Nachholspiel gegen FSV Werdohl 2. Es war ein völlig ungefährdeter Sieg, der auch in der Höhe vollkommen OK geht. Christopher Lieblang brachte unsere Elf mit einem Doppelschlag in der ersten Hälfte auf die Siegerstraße. 2x Pietro Guerrieri, Timo Gaertner, Hasan Dogrusöz und Manuel Barrena schraubten in Durchgang Zwei das Ergebnis auf 7:0. Leider zog sich Raffael Klein beim Aufwärmen einen Kreuzbandriss zu und wird die komplette Rückserie ausfallen. Wir vom Redaktionsteam wünschen Raffa gute Besserung und eine schnelle Genesung! Nullvier: de Coster, Cervellino, Barrena, Opitz (55. Frey / 60. Ucar), Winterholler, Winheller, Tkocz (45. Majchrzyk), Lieblang, Dogrusöz, Guerrieri, Gaertner

4

11.3.2011 Ihr bislang bestes Saisonspiel zeigten die A-Jugendlichen von Thomas Hesener und Peter Rudi bei der SG BKM. Dabei konnte unsere U19 dreimal durch Christian Gagliarde, Burak Ercan und Roy Guiterrez ausgleichen. Murat Coskunsu erzielte schließlich den umjubelten Siegtreffer zum 4:3. Das Einzige, was man unseren Jungs-

05.03.11-18.03.11

12.3.2011 An die Leistung von unserer A-Jugend konnte die Zweite leider nicht anknüpfen. Gegen Schreibershof verlor man bei einem lockeren Frühjahrskick mit 3:1. Der Anschlusstreffer von Diton Mala, der einen Elfmeter sicher verwandelte, kam leider viel zu spät.

schaft im Gegensatz zur Jugend am heutigen Sonntag nicht überzeugen. Im Spitzenspiel gegen den FC Lennestadt verlor die Winheller-Elf mit 5:2. Zunächst erzeilte jedoch Hasan Dogruszös das 1:0. Lennestadt wurde auf einmal richtig wach und konnte das Spiel zum 3:1 noch drehen. Harry Winterholler gelang zwar noch der Anschlusstreffer, aber der FC schoss noch zwei Tore zum verdienten 5:2 Sieg.

13.3.2011 Im Vergleich zur Hinserie war unsere B-Jugend an diesem Sonntag nicht wiederzuerkennen. Beim 4:1 gegen den favorisierten FC Lennestadt ragte vor allem der vierfache Torschütze Enis Licina heraus. Mit zwei Teams nahmen die Minikicker des SV 04 an dem Hallenkreistreff der Minikicker teil. Gespielt wurde in vier Gruppen. Die zweite Minikickermannschaft konnte sensationell drei Spiele gewinnen und spielte einmal unentschieden gegen den SV Heggen. Und das als jüngerer Jahrgang. Auch die „Großen“ überzeugten in ihrer Gruppe. Nach zwei deutlichen Siegen gegen den SSV Elspe und den SV Serkenrode reichte im letzten Spiel ein Remis gegen den ebenfalls bärenstarken VSV Wenden. Leider konnte unsere Erste Mann-

18.3.2011 Was für ein Spiel bei den A-Junioren. Die Hesener-Elf drehte einen 2:1 Rückstand gegen den Tabellenzweiten aus Hünsborn binnen fünf Minuten zu einer 5:2 Führung. Torschützen waren Christian Gagliarde (2), Kevin Hutsch (2) und Murat Coskunsu. Aber wie aus dem nichts bekam Hünsborn nochmal die berühmt berüchtigte zweite Luft und ging am Ende als 6:5 Sieger vom Platz. Mit nur einem Auswechselspieler mußte die Ü-32 beim Hallenmasters antreten. Nach zwei Niederlagen und einem Unentschieden musste man jedoch schon nach der Vorrunde die Segel wieder einziehen. Dafür, dass die Altherren mit nur einem Auswechselspieler den hohen Belastungen des Hallenfußballs trotzen konnten, gebührt ihnen unsere Anerkennung.

vorwerfen konnte, war die Nachlässigkeit vor dem gegnerischen Tor.


Unser heutiger Gegner: Die SG Finnentrop/Bamenohl Gabriel, der in den letzten Jahren eine spielstarke junge Mannschaft geformt hat.

Am heutigen Samstag um 16:30 Uhr trifft die Winheller-Elf auf einen weiteren Konkurrenten um den Aufstieg. Gegner ist kein geringerer als die SG Finnentrop/Bamenohl. Seitdem der Fusionsclub in der Bezirksliga aufgestiegen ist, gehört man immer zu der Spitzengruppe. Ein verdienst des Ennesters Benedikt

Mit 75 geschossenen Toren besitzt die SG die beste Offensive der Liga. Aber auch die Defensive ist mit nur 20 Gegentreffern zusammen mit der unseres SV 04 Attendorn die Beste der Liga. Und das obwohl zu Saisonbeginn Bamenohls Abwehrass Julian Opitz zu uns ins Hansa wechselte. Besonders für Julian dürfte das Spiel ein ganz besonderes werden, sollte er rechtzeitig wieder fit werden. Besonders aufpassen muss unsere Erste auf die beiden Schrage Brüder. Tim und Maik erzielten mit insgesamt 38 Toren mehr als die Hälf-

te aller Bamenohler Treffer. Das ist Ligaspitze. Wir dürfen uns also auf ein spannendes Spiel freuen. Das Vorspiel bestreitet die C2-Jugend gegen den SV Heggen um 14:45 Uhr. Zum Bamenohler Kader gehören: Mike Schrage, Stefan Steinhoff, Florian Goldmann, Baris Altinsoy, Benedikt Feldmann, Dennies Bäcker, Christopher Selbach, Tobias Dehmel, Savas Ayhan, Tobias Kleppel, Lucas Grzelak, Christian Günther, Michael Lindner, Marcel Grajewski, Björn Raudszus, Peter Bauerdick, Daniel Ruhrmann und Tim Schrage www.sgfinnbam.de Ennester Str. 9 57439 Attendorn (0 27 22) 20 70 www.netten.de

Genießen Sie Qualität, Kreativität, Handarbeit und Frische! NETTEN - Unabhängigkeit zahlt sich aus Machen Sie einen klugen Schachzug 90 % aller Versicherungsverträge sind falsch abgeschlossen, zu teuer oder völlig unsinnig, warnen Verbraucherschützer. Wie soll man auch bei über 150 Versicherungsgesellschaften den Überblick behalten? Wir beraten Sie kompetent und individuell als unabhängiger Versicherungsmakler und nicht als Versicherungsverkäufer. Als Partner zeigen wir Ihnen Wege – schließlich geht es um Ihre Sicherheit und Ihre Zukunft ...

www.harnischmacher.com

... und jetzt sind Sie am Zug! 5


Nullvier und Nullneun: Nur in der Bundesliga funktioniert das nicht sv 04 attendorn

04

Wohnort: Attendorn Lebensmotto: Träume nicht dein Leben. Lebe deinen Traum. Schule: Höhere Handelsschule Spielposition: Sturm, Mittelfeld

„Fußballverrückt“. Ein Wort reicht aus um Martin Joschko, der seit der Winterpause für den SV 04 spielt, zu beschreiben. Bereits in der Jugend kickte Martin für den SV 04, bevor es ihn für drei Jahre zum Rivalen SC LWL verschlug. Jetzt ist er wieder zurück. Geburtsdatum: 5.3.1991 Spitzname: Joschi Familienstand: ledig

Die Karriere: Minikicker-B-Jugend SV 04 Attendorn, B- und A-Jugend SC LWL, seit Herbst wieder beim SV 04 Attendorn. Lieblingsverein (neben dem SV 04): Borussia Dortmund Ziele beim SV 04 Attendorn: Aufstieg mit der 2. Mannschaft und gegebenfalls Sprung in die Erste Was gefällt Dir an Attendorn? All meine Freunde und der Großteil meiner Familie leben hier. Zudem ist

die Umgebung sehr ruhig und entspannend. Mit welchem Spieler würdest Du gerne einmal spielen? Gonzalo Higuain (Real Madrid) Gegen welchen nicht? Pepe (Real Madrid) Dein Vorbild: Papa

W. Alsleben Herrenmoden . Ledermoden

VOLLTREFFER mehr Auswahl bei:

W. Alsleben Kölner Straße 9 57439 Attendorn Telefon (0 27 22) 23 14 Telefax (0 27 22) 39 18

6


Für den Bauch: Pizza und Schnitzel

Für die Ohren: R‘n‘B und Hip Hop

Für die Augen: Action, Thriller, Comedy

Welche Sportart würdest Du betreiben, wenn Du kein Fußballer wärst? Ski, Tennis oder Basketball.

Welche Schlagzeile würdest Du gerne lesen? Martin Joschko schießt den FC Schalke 04 in die zweite Liga.

Mein Dream Team So stellt auf Martin Joschko auf

LICHTGESTALTEN Kun Agüro Atletico Madrid

Gonzalo Higuain Real Madrid

LICHTART Michael Segref

Christiano Ronaldo Real Madrid

Bruchstraße 24 57462 Olpe Telefon +49 27 61 - 56 55 Telefax +49 27 61 - 12 73 www.lichart.info

Mario Götze BVB

Cesc Fabregas FC Arsenal

Marcel Schmelzer BVB

Olpe | Köln | Dortmund | Osnabrück | Unna

Dani Alves FC Barcelona Nuri Sahin BVB

Ihr Ansprechpartner vor Ort. Mats Hummels BVB

Neven Subotic BVB

Joe Hart Manchester City

Am Repscheid 15 57439 Attendorn Tel. 0 27 22 / 98 92 05 Fax 0 27 22 / 98 92 06

7


s tal W ir ge

t en

äu Lebe n sr

me!

BIGGE-STUCK Dieter Hesse e. K. Ihr Spezialist für Innen- und Außenputz sowie Wärmedämm-Verbundsysteme.

Horst Kebben und Stukateurmeister Dieter Hesse

88

BIGGE-STUCK

Dieter Hesse e.K.

Wiesenstraße 10 57439 Attendorn

Telefon: 0 27 22 - 63 89 55 www.bigge-stuck.de


Angeschlagene Boxer sind gefährlich Erste und Zweite müssen dieses Motto jetzt umsetzen

Gute Besserung Raffa.

Nachdem die Bezirksliga Saison für den SV 04 Attendorn bisher so gut gelaufen ist, musste man gegen den FC Lennestadt (2:5) und dem VTS Iserlohn (3:4) zwei Niederlagen hintereinander hinnehmen. Wir sind zwar immer noch Tabellenführer, aber der Vorsprung ist geschmolzen. Die SG Finnentrop/ Bamenohl hat nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen den FC Lennestadt zwar immer noch zwei Punkte Rückstand auf unseren SV 04, aber auch ein Spiel weniger. Heute erwarten wir von unserer Ersten eine Trotzreaktion, getreu dem Motto „ein angeschlagener Boxer ist am gefährlichsten“. Denn mit einem Sieg könnte man sich in der Tabelle wieder etwas absetzen. Der Aufstieg, trotz der beiden Niederlagen in den ersten zwei „Endspielen“, ist immer noch möglich. Unterdessen hat sich bestätigt, dass Raffael Klein für den Rest des Jahres ausfallen wird. Vor dem Spiel gegen die Zweitvertretung vom FSV Werdohl zog sich „Raffa“ einen Kreuzbandriss zu. Ein herber Verlust für den Spitzenreiter, war er mit 10 Toren maßgeblich am Attendorner Höhenflug beteiligt. Wir wünschen an dieser Stelle vom Öffentlichkeits-

arbeitsteam gute Besserung an Raffael. Man darf aber trotz der Rückschläge in den letzten zwei Wochen nicht außer acht lassen, dass die gesamte Saison für die Winheller-Elf bis dahin einfach ein schöner Traum war, der auch noch nicht ausgeträumt ist. Vor einer schwierigen Rückrunde steht die Zweite Mannschaft. Nach zwei Pleiten zu Rückrundenbeginn steht die Willmes-Elf mitten im Abstiegskampf. Die Anzahl der Absteiger steht noch nicht fest. Sie

ist abhängig von den Ergebnissen der höheren Ligen. Ein hoher Druck lastet nun auf den jungen Spielern, die in dieser schwierigen Situation nun Charakter beweisen müssen, damit sich der „Super-Gau“ nicht ereignet. Ein großer Lichtblick ist, dass ab April der ältere A-Jugend Jahrgang für die Reserve spielberechtig ist. Unter ihnen sind auch einige hoffnungsvolle Talente, die trotz Doppelbelastung (A-Jugend und Reserve) die Zweite retten müssen.

Wie Phönix aus der Asche: Nicht weniger erwarten wir von unsern Seniorenteams.

IVAGENTUR T A E R K E I D FALEN

EST FÜR SÜDW STOFFGRUPPE.DE K

WWW.WIR

9


Roys Halbjahrszeugnis für Deutschland Ein Bericht von Lukas Köster Seit einem halben Jahr ist der 18-jährige Rodrigo Gutierrez Vigil Escalera, oder kurz Roy schon in Deutschland als Austauschschüler. Zu Gast ist er hier bei den Familien Töllner und Muhr, wo er sich auch schon gut eingelebt hat. Seine Eltern beherbergen im Gegenzug einen französischen Schüler. An Deutschland gefallen ihm besonders die hübschen Mädchen, bei denen er als Latino auch gute Karten hat, und der schnelle Fußball. Mit dem Wetter konnte er sich dafür noch nicht anfreunden. Auch auf deutsche Schokolade und Döner steht er. Roy kommt ursprünglich aus Puebla, einer Millionenstadt in der Nähe der Weltmetropole Mexico City. Dort ging er im Instituto Oriente de Puebela A.C. zur Schule. Aber wie kommt man als Mexikaner auf die Idee, ein Jahr in Deutschland zu verbringen? Sein Bruder war schon mal in Deutschland und seine Oma ist halb Deutsche. Vielleicht liegt es aber auch am Deutschen Fußball, der seiner Meinung nach sehr schnell ist. Fußball hat er vorher auch schon gespielt. In der Schülermannschaft

10

und in der Jugend des FC Puebla, deren Seniorenteam in der ersten Mexikanischen Liga beheimatet ist. Grund genug für ihn, auch in Deutschland weiter Fußball zu spielen. Und das zum Glück für die A-Jugend des SV 04. Zusammen mit einigen Klassenkameraden Lukas Köster und Kevin Hutsch vom St. Ursula Gymnasium geht der Spielmacher jeden Freitag für Nullvier auf Torejagd. Und das sehr erfolgreich. Bereits in seinem ersten Spiel traf er

das gegnerische Gehäuse. Um diese Leistungen zu erbringen ruht er sich davor in der Schule aus. Hoffen wir mal, dass die Noten nicht allzu sehr darunter leiden werden. Roy mag den europäischen Fußball. Als Fan des FC Schalke 04, FC Barcelona und SV 04 Attendorn ist sein größtes Idol Xavi Hernandez, der Welt- und Europameister von 2008 und 2010. Um ihn zu erreichen hat er noch einen langen Weg vor sich. Ein Teil der Wegstrecke wird für ein halbes Jahr noch unsere A-Jugend sein. Dann geht es für ihn zurück nach Mexiko. Hier in Deutschland wird er viele neue Freunde und Erlebnisse zurücklassen, die er hoffentlich immer im Gedächtnis behalten wird. Dafür trifft er in Mexiko wieder auf seine alten Kameraden. Auch wenn der SV 04 mit einem mexikanischen Erstligisten nur schwer mithalten kann, einen Trumpf hat unser Traditionsverein: Er ist mit 106 Jahren genau vierzig Jahre älter als der FC Pueblo. Auf eine so alte Dame wird er in Mexiko wohl nicht mehr treffen. Aber noch ist es nicht soweit und wir können uns erstmal auf das nächste halbe Jahr mit dem sympathischen Jungen aus Mexiko freuen.


Nach dem holprigen Start zu Beginn: C1 findet dank Michael Kost zurück auf die Erfolgsspur Die Anfang der Saison völlig neu formierte C1-Jugend hatte einen schwierigen Start. Zu einer kurzen Vorbereitungszeit kam noch ein Trainerwechsel kurz vor dem ersten Meisterschaftsspiel. Der etatmäßige Trainer konnte aus beruflichen Gründen sein Amt nicht mehr ausüben, so übernahm Michael Kost kurzfristig die C1-Jugend. Aus diesen Gründen mussten die ersten Meisterschaftsspiele zur Findung und Einspielung herhalten. Es setzte zum Teil recht deutliche Niederlagen. Im Verlauf der Hinserie klappte das Zusammenspiel aber immer besser, und es stellten sich erste Erfolge ein. Die letzten 4 Spiele vor der Winterpause wurden alle gewonnen, sodass die C1 momentan einem guten Mittelfeldplatz

innehat. Da sich in der Leistungsklasse die ersten drei Mannschaften vom übrigen Feld schon deutlich abgesetzt haben, ist es das Ziel der C1 den 4. Platz zu erreichen. Zum Kader gehören folgende Spieler: Diego Sganga-Alves, Frederik

Ihre Stärke ist unsere Stärke! Dieses Ergebnis erzielt unser Attendorner Team seit 1997. Wir freuen uns auf Sie!

Bloss, David Engel, Sebastian Hesse, Nils Hesse, Steffen Kolm, Alex Knaub, Bastian Kolks, David Malaczkowski, Hassan Olad Mumin, NicoDario Paolini, Nikolas Pflitsch, Carlo Rameil, Pascal Rinaß, Dennis Skowronek.

Burg Schnellenberg Hote l u n d Restau rant

Bilsing Hotelbetrieb GmbH & Co. KG

Burghotel und Restaurant Hochzeit und Bankett Tagung und Klausur Wellness und Freizeit

Alter Markt 3 Attendorn Tel. 0 27 22 / 92 94 44

Burg Schnellenberg 1 · 57439 Attendorn Telefon (0 27 22) 69 40 · www.burg-schnellenberg.de 11


12


Dieser und nächster Spieltag, Tabelle, Derbys, Sprüche

Sieben live - Stand der Dinge 22. Spieltag am Sonntag, 03.04.2011, 15.00 Uhr

21. Spieltag am Sonntag, 27.03.2011, 15.00 Uhr FSV Werdohl 2

- SV Hellas Lüdenscheid

:

VfK Iserlohn

- SV 04 Attendorn

:

SpVg. Olpe 2

- RW Lüdenscheid

:

SV Hützemert

- VfR Rüblinghausen

:

FC Lennestadt

- Oestrich/Iserlohn 2 :

VTS Iserlohn

- RW Lennestadt

:

SV 04 Attendorn

- SG Finnen./Bamenohl

:

Oestrich/Iserlohn 2 - SG Finn./Bamenohl

:

VfK Iserlohn

- VTS Iserlohn

:

RW Lüdenscheid

:

RW Lennstadt

- SV Hützemert

:

Hellas Lüdenscheid - SpVg. Olpe 2

- FC Lennestadt

:

VfR Rüblinghausen - SF Dünschede :

Türk Lüdenscheid - FSV Werdohl 2 :

SC Plettenberg

SF Dünschede

- Türk Lüdenscheid :

Fieberkurve

- SC Plettenberg :

Bezirksliga-Derbytabelle Kreis Olpe Sp S U N P 1. SV 04 Attendorn 11 8 2 1 26 FC Lennestadt 12 8 2 2 26 3. SG Finn./Bamenohl 12 8 1 2 25 4. VfR Rüblinghausen 10 4 2 4 14 5. RW Lennestadt-Gr. 9 2 2 5 8 6. SV Hützemert 9 2 1 6 7 SF Dünschede 10 2 1 7 7 8. SpVg. Olpe 2 10 1 1 8 4

SV 04 Attendorn SG Finn./Bam.

Die aktuelle Tabelle der Bezirksliga 7 - Saison 2010/2011

Sp

S

U

N T

Diff.

P

1. SV 04 Attendorn

22

17

3

2 64 : 24

+ 40

54

2. SG Finnentrop/Bamenohl

21

17

1

3 80 : 21

+ 59

52

3. FC Lennestadt

22

15

4

3 73 : 29

+ 44

49

4. VTS Iserlohn 21

14

4

3 54 : 28

+ 26

46

5. Rot-Weiß Lüdenscheid 22

14

3

5 56 : 36

+ 20

45

6. SV Hellas Lüdenscheid

9

5

8 44 : 49

- 5

32

7. VfK Iserlohn 22

10

1

11 50 : 49

+ 1

31

8. VfR Rüblinghausen 22

9

4

9 39 : 44

- 5

31

9. SF Oestrich-Iserlohn 2

21

6

7

8 31 : 36

- 5 25

10. RW Lennestadt

22

21

6

4

11 29 : 41

- 12

22

11. SV Hützemert 21

6

4

11 38 : 53

- 15

22

12. FSV Werdohl 2

22

3

9

10 30 : 55

- 25

18

13. SF 1928 Dünschede

22

4

3

15 31 : 54

- 23

15

14. Türkisch I.K. Lüdenscheid 22

3

6

13 36 : 64

- 28

15

15. SC Plettenberg 22 16. SpVg. Olpe 2 21

3 3

5 5

14 22 : 56 13 34 : 72

- 34 - 38

14 14

Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlage, T = Tore, Diff. = Tordifferenz, P = Punkte 13


Kader SV 04 Attendorn Saison 2010/2011 de Coster, Maik

Kir, Samed

Musella, Domenico

Position: Torwart im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 19 Spiele 0 Einwechselungen 1 Auswechselung 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Torwart im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 0 Spiele 0 Einwechselungen 0 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Torwart im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 1 Spiel 1 Einwechselung 0 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Barrena, Manuel

Cervellino, Maurizio

Hasenau, Florian

Position: Abwehr im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 19 Spiele 2 Einwechselungen 6 Auswechselungen 1 Tor 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Abwehr im Kader seit: 2009 Saison 10/11: 18 Spiele 0 Einwechselungen 0 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Abwehr im Kader seit: 2009 Saison 10/11: 0 Spiele 0 Einwechselungen 0 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Jaworski, Dawid

Opitz, Julian

Winterholler, Harry

Position: Abwehr im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 18 Spiele 7 Einwechselungen 5 Auswechselungen 1 Tor 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Abwehr im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 17 Spiele 0 Einwechselungen 4 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 1 Rote

Position: Abwehr im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 22 Spiele 0 Einwechselungen 0 Auswechselungen 1 Tor 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Gaertner, Timo

Majchrzyk, Sebastian

Position: Mittelfeld im Kader seit: 2007 Saison 10/11: 21 Spiele 8 Einwechselungen 3 Auswechselungen 1 Tor 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Mittelfeld im Kader seit: 2006 Saison 10/11: 21 Spiele 7 Einwechselungen 6 Auswechselungen 1 Tor 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Lieblang, Christopher

Ucar, Umut

Position: Angriff im Kader seit: 2011 Saison 10/11: 7 Spiele 1 Einwechselung 4 Auswechselungen 2 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Angriff im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 3 Spiele 3 Einwechselungen 0 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Automatenservice

Feibel & Franke Kaffee-, Snack- und Eisautomaten

Alte Dorfstraße 55 57439 Attendorn Tel: 0170-6034511 Mühlenweg 32 57439 Attendorn Tel: 0175-5609294 markus_franke@t-online.de 14

...folgt

...folgt


Ennester Str. 9 57439 Attendorn (0 27 22) 20 70 www.netten.de

Jetzt gehts um die Wurst!

NETTEN - Ein starker Partner stellt sich vor Als qualifizierter, unabhängiger Berater betreuen wir seit 1995 erfolgreich Privat-, Firmen- und Industriekunden in allen Versicherungssparten sowie Finanz- und Immobiliengeschäften. Das Know-how unserer 24 Mitarbeiter steht nicht nur 4.000 Kunden in ganz Deutschland, sondern auch Kollegen zur Seite. Unsere Unabhängigkeit zahlt sich aus. Profitieren auch Sie von diesem erheblichen Vorteil und nehmen Sie Kontakt auf.

Bock, Sebastian

Dogrusöz, Hasan

Frey, Daniel

Position: Mittelfeld im Kader seit: 2009 Saison 10/11: 10 Spiele 7 Einwechselungen 3 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Mittelfeld im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 20 Spiele 1 Einwechselung 5 Auswechselungen 9 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Mittelfeld im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 20 Spiele 14 Einwechselungen 6 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Tkocz, Thomas

Guerrieri, Pietro

Klein, Raffael

Position: Mittelfeld (K) im Kader seit: 2008 Saison 10/11: 20 Spiele 5 Einwechselungen 3 Auswechselungen 1 Tor 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Angriff im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 22 Spiele 0 Einwechselungen 6 Auswechselungen 23 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Angriff im Kader seit: 2009 Saison 10/11: 17 Spiele 3 Einwechselungen 7 Auswechselungen 10 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Brockmann, Peter

Paskiewicz, Andreas

Winheller, Timo

Position: Betreuer

Position: Betreuer

Position: Spielertrainer im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 22 Spiele 0 Einwechselungen 3 Auswechselungen 13 Tore 1 Gelb-Rot / 0 Rot

15


Hohe Gipfel, tiefe Täler A-Jugend auf Bergsteigertour

DIe A-Junioren des SV 04 Attendorn zu Beginn der Saison 2010/11. Christian Gagliarde (re) kann seine Wette immer noch gewinnen.

Der Saisonbericht der A-Jugend liest sich wie ein Tagebuch eines Bergsteigers, der den Himalaja überquert hat. Auf Gipfel folgen Täler und das in einem erstaunlich schnellen Abstand. Die Höhen waren die Siege gegen den FC Lennestadt, die SG LOK, SF Biggetal, SC LWL 05 und die SG B/K/M. Die Täler waren die restlichen Spiele. Während das Spiel unserer U19, die übrigens von Thomas Hesener

und Peter Rudi trainiert wird, nach vorne noch durchaus ansehnlich ist, hat man im Defensivverhalten aller Spieler noch einiges zu arbeiten. Wenigstens die Zuschauer kommen hier auf ihre Kosten. Bei einer Tordifferenz von 45 zu 58 nach 13 Spieltagen macht das im Schnitt acht Tore pro Spiel. Nach der Winterpause bahnte sich ein kleiner Aufschwung an. Nach zwei Siegen gegen die SF Biggetal und die SG BKM musste man

mfrage:

Online-Leseru

ualität, Beratungsq t die Nr.1 is S IC N EURO r gut“ 1. Platz, Not

Corte 16

EURONICS – Über 11.000 x in Europa.

e „seh

0

Heft 04/201

zwar gegen den Tabellenzweiten Hünsborn eine 5:6 Niederlage hinnehmen. Aber die fiel denkbar unglücklich und dumm aus. Zwischendurch führte die Hesener-Elf mit 5:2. Man sieht also, dass in der A-Jugend einige Talente schlummern, die noch wachgestupst werden müssen. Leider sind wir hier nicht bei Facebook. Mit Christian Gagliarde steht ein SV 04 Stürmer an der vierten Stelle der Torschützenliste. Kommt er unter die ersten zehn, bekommt er nach einer Wette zu Saisonbeginn ein Libanesisches Essen von der SV 04 Live Redaktion ausgegeben. Wenn Christian so weiter macht, wird das richtig knapp für uns. Erfreulich für den Seniorenbereich ist auch, dass mit Tobias Killwing, Christopher Wagner, Patrick Schulte, Stefanos Tziabazidis, Burak Ercan, Dominik Schulz, Lars Waschke, Mohamad Omeiarat und Kaya Dogan mehrere talentierte Spieler ab Anfang April für die Zweite Mannschaft von Trainer Manuel Willmes spielberechtigt sind.

www.euronics-corte.de r Das ist doch mal eine Jugendarbeit. 14:22:47 Uh Testsieger_

Nr1.indd 1

1.04.2010


SV 04 richtet Sommerturnier aus Von den G- bis C-Jun. sind alle Altersklassen vertreten Der SV 04 Attendorn möchte am 16. und 17.7.2011 ein Sommerturnier für Jugendmannschaften ausrichten.

sich nach der Anzahl der Zusagen. Die Spielpläne mit den genauen Zeiten werden wir frühzeitig vor der Veranstaltung zuschicken. Die Anmeldeformulare können sie

sich auf unserer Homepage www. sv04attendorn.de herunterladen. Um entsprechend planen zu können, bitten wir um eine Rückantwort bis zum 25. Mai 2011.

Hier ein vorläufiger Grobplan: Samstag, 16.07.2011 E - Junioren Samstag, 16.07.2011 C – Juniorinnen Samstag, 16.07.2011 C – Junioren Sonntag, 17.07.2011 G – Junioren Sonntag, 17.07.2011 F – Junioren Sonntag, 17.07.2011 D - Junioren Hierzu sind alle Jugendmannschaften recht herzlich eingeladen. Gespielt wird auf Natur- und Kunstrasen im Hnsastadion. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Die genauen Turnierzeiten, sowie der genaue Turniermodus richten

Die E1 freut sich schon auf das Jugendturnier vom SV 04 Attendorn.

Ihr Sportfachgeschäft in Attendorn Ennester Str. 15 57439 Attendorn

Tel.: 0 27 22 - 42 29 www.sport-beul.de

Alter Markt 2 • 57439 Attendorn • Tel. 0 27 22 / 5 14 50 17


Kleiner Mann ganz groß: Dominik Schulz: Der Joker der A-Jugend Ab April darf er, wie der komplette 1992 er Jahrgang auch, für die Reserve auf Torejagd gehen. Schon jetzt trainiert er regelmäßig bei den Senioren mit, wo er nicht mehr unterschätzt wird.

Ziele beim SV 04? Viele Spiele bestreiten, Tore erzielen und so weit wie möglich nach oben kommen Was gefällt dir an Attendorn? Die Menschen und die Umgebung

Dommi mach weiter so!

Immer wenn Dominik Schulz bei der A-Jugend zum Einsatz kommt, haben ihn die Gegner selten auf der Rechnung. Meistens ein großer Fehler, wie die Spiele in der Rückrunde beweisen. Gegen die SF Biggetal gelang dem kleinen Dominik sogar ein Kopfballtreffer. Nicht der einzige in seiner Karriere.

Geburtsdatum: 19.6.1992

Mit welchem Spieler würdest du gerne einmal spielen? Raul

Spitzname: Domi

Mit welchem nicht? van Bommel

Wohnort: Attendorn

Vorbild? Raul

Beruf: Schüler

Für den Bauch: Pfannekuchen, Pizza und Döner

Die Karriere: SC LWL, SV 04 Attendorn

Für die Ohren: Rap, Hip Hop

Lieblingsverein (nach dem SV 04 Attendorn): FC Schalke 04

Welche Schlagzeile würdest du gerne lesen? Attendorn schafft den Aufstieg ohne eine einzige Niederlage Welche Sportart würdest du betreiben, wenn du kein Fußballer wärst? Leichtathletik

Simone Kroczek

Claudia Loulas

Stephanie Nöker

Daniela Krenos

Hobbys? Alles was mit Sport zu tun hat, mit Freunden abhängen Dreamteam: Höwedes (Schalke 04), Lahm (Bayern München), Westermann (Hamburg, Puyol (Barcelona, Christiano Ronaldo (Real Madrid), Fabregas (Arsenal London), Frarfan (Schalke 04), Messi (Barcelona, Raul (Schalke 04)

Simone Kroczek

18

Niederste Str. 23

www.holidayland.de

57439 Attendorn •

Tel. 0 27 22 /63 69 19

Fax 63 43 45

eMail: attendorner-reisebuero@holidayland.de


Zahlen und Fakten 2. Mannschaft, A- und B-Junioren (Saison 2010/2011)

Tabelle SV 04 Zwo

Sp.

S

U

1. SV Türk Attendorn 2. RSV Listertal 3. SpVg. Olpe 3 4. FC Schreibershof 5. Rot Weiß Hünsborn 2 6. SC LWL 05 2 7. SC Drolshagen 2 8. GW Lütringhausen 9. VSV Wenden 2 10. BW Oberveischede 11. SG Elben/Kleusheim 2 12. SV 04 Attendorn 2 13. SV Dahl/Friedrichsthal 14. SpVg. Iseringhausen 15. SV Hützemert 2

16 15 15 16 16 15 15 16 16 15 16 16 15 16 16

10 3 8 6 7 5 8 2 7 4 7 4 7 3 6 5 7 2 6 2 6 2 3 5 3 4 3 4 2 3

N

Tore

Pkt.

3 1 3 6 5 4 5 5 7 7 8 8 8 9 11

43:25 33 37:12 30 36:27 26 33:28 26 38:26 25 37:25 25 34:27 24 40:39 23 31:36 23 34:36 20 25:35 20 23:47 14 23:35 13 21:33 13 19:43 9

A-Junioren, Kreisliga - Spieltag 16 bis 20

B-Junioren, Kreisliga - Spieltag 12 bis 16

Fr., 04.03.2011 SV 04 Attendorn - SF Biggetal Fr., 11.03.2011 SG B/K/M - SV 04 Attendorn Fr., 18.03.2011 SV 04 Attendorn - RW Hünsborn Fr., 25.03.2011 SPIELFREI Fr., 01.04.2011 SV 04 Attendorn - FC Lennstadt ....

4:2

So., 05.12.2010 SV 04 Attendorn - JSG BGHS

3:4 5:6

So., 12.12.2010 So., 19.12.2010 So., 13.03.2011 So., 20.03.2011 ....

Abg.

TuS Rhode - SV 04 Attendorn Abg. SG L.O.K. - SV 04 Attendorn Abg. SV 04 Attendorn - RW Lennestadt/Grev. 4:1 SV 04 Attendorn SPIELFREI

19


NULLVIER. Lebenslänglich. Beitrittserklärung Bitte in der Geschäftsstelle am Hansastadion oder bei den Vorstandsmitgliedern abgeben oder per Post an: SV 04 Attendorn . Postfach 402 . 57428 Attendorn oder per Fax an die Geschäftsstelle: 0 27 22 / 63 12 85. Hiermit erkläre ich meinen Beitritt in den Sportverein 04 Attendorn e.V.

Mitglied als:

Name, Vorname:

Kind (bis 14 Jahre)

Geb.-datum: Geb.-ort:

15,00 Euro halbjährlich*

Nationalität:

20,00 Euro halbjährlich*

Straße:

30,00 Euro halbjährlich*

Jugendlicher (15 - 18 Jahre) Erwachsener Familie

PLZ, Wohnort:

40,00 Euro halbjährlich*

Rentner bzw. Schwerbehinderter

Telefon:

(bitte belegen) 15,00 Euro halbjährlich*

E-Mail:

*Preisänderungen vorbehalten.

Aktive(r) Spieler(in) beim SV 04 (bitte ankreuzen):

Ja

Aktuelle Preise einsehbar auf:

Nein

www.sv04attendorn.de

Zahlung des Teilnehmerbetrags / Kontoinhaber / Erziehungsberechtigter:

ACHTUNG: Den Antrag bitte in Druckbuchstaben

Name: Bank:

ausfüllen.

Konto: BLZ: Hiermit ermächtige ich den SV 04 Attendorn e.V., den halbjählichen Mitgliedsbeitrag (jeweils zum 01.04. und 01.10. eines Jahres) von dem o. a. Konto mittels Lastschrift einzuziehen.

Interne Vermerke:

Attendorn, den Antrag entgegengenommen durch

20

Unterschrift Neumitglied

ggf. Unterschrift Erziehungsberechtigter

am


WIR MACHEN MEHR! Niederste Straße 57439 Attendorn Tel. 0 27 22 - 31 14 attendo schmuck + uhren

Tel. 0 27 22 - 63 51 30 attendo légére

365 TAGE IM JAHR, 24 STUNDEN AM TAG! Donnerwenge 11 - 57439 Attendorn - www.taxi-rinke.com

Ihr Fitness-Center in Attendorn

Abnehmen & Ernährung . Rückentraining . Herz-Kreislauf Gruppenfitness . Beauty . Sauna & Wellness

Am Eckenbach 22 . 57439 Attendorn . Telefon: 0 27 22 / 63 24 0 . Internet: www.maxsport-attendorn.de

21


22

1

Tore

8

17

7

21

17

20

1

23

1

10

2

1

Hasenau, Florian

18

3

22

22

13

1

X

X

1

15.08.2010 (H) Türkisch I. K. Lüdenscheid

2:0

X

E

X

A

E

X

A

A

X2

X

X

22.08.2010 (A) FSV Werdohl 2

6:0

X

E

X

X2

E

X

X2

A

A1

X

A

E

X1

X

29.08.2010 (H) SF 1928 Dünschede

2:1

X

E

X

X1

E

X

X

A

A

A

X

E

X1

X

05.09.2010 (A) SpVg. Olpe 2

5:2

X

A

E

X

X1

E

X1

E

X2

X

X

A

A1

X

12.09.2010 (H) SV Hützemert

2:0

X

A

X

X1

E

E

A

E

X1

A

X

X

X

19.09.2010 (A) FC Lennestadt

0:0

X

X

X

X

E

A

X

A

X

X

E

X

X

26.09.2010 (H) VTS Iserlohn

0:0

X

X

X

A

A

X

X

E

X

X

E

X

X

03.10.2010 (A) SG Finnentrop/Bamenohl

2:2

X

X

X

E

A

X1

A

X1

A

XR

E

X

X

10.10.2010 (H) VfK Iserlohn

4:0

X

X

A

X

X

X

X2

E1

A

E

A

X1

X

17.10.2010 (A) SF Oestich-Iserlohn 2

1:0

X

X

A

X

E

A

X

X

E

X

E

X

X1

X

24.10.2010 (H) RW Lennestadt/Grevenbrück

4:2

X

X

X

A

E

X

A2

E

X

X

X

A1

X

31.10.2010 (A) Rot-Weiß Lüdenscheid

2:1

X

X

A

X

A

E

E

A

X

E

X

X

X2

X

07.11.2010 (H) VfR Rüblinghausen

5:1

X

A

E

X

X

E

X2

A2

A

X

X

X1

X

14.11.2010 (H) SV Hellas Lüdenscheid

2:1

X

E

E

X

X

X

A

A1

A

X

X

X1

X X

28.11.2010 (A) SC Plettenberg

1:0

X

A

06.02.2010 (A) Türkisch I. K. Lüdenscheid

2:1

X

13.02.2011 (A) SF 1928 Dünschede

3:1

20.02.2011 (H) SpVg. Olpe 2

E1

X

X

A

A

X

X

X1

X

E

A

E

X

X

X1

X

X

E

A

E

X

X

X1

X

X

X

A

A

X1

E

X

X

E

X

X

E

X

X

A

X

X

E

E

X1

X

X

X

A

A

E

X2

X

5:1

X

X

X2

A

E

X2

27.02.2011 (A) SV Hützemert

4:2

X

E

X

X

E

A3

06.03.2011 (H) FSV Werdohl 2

7:0

X

X1

X

X 1 E/A X 1 X 2

13.03.2011 (H) FC Lennestadt

2:5

X

A

X

X1

E

A

X

20.03.2011 (A) VTS Iserlohn

3:4

A

A

X

X

A

E

X3

27.03.2011 (H) SG Finnentrop/Bamenohl

:

03.04.2011 (A) VfK Iserlohn

:

10.04.2011 (H) SF Oestrich-Iserlohn 2

:

17.04.2011 (A) RW Lennestadt-Grevenbrück

:

08.05.2011 (H) Rot-Weiß Lüdenscheid

:

15.05.2011 (A) VfR Rüblinghausen

:

22.05.2011 (A) SV Hellas Lüdenscheid

:

29.05.2011 (H) SC Plettenberg

:

E

X G/R

X

E

E

E

A

X2

E

A

A

E

X

E

A

X

X

X1

X

E

X

X

X

X

Symbole: X = Durchgespielt, E = Eingewechselt, A = Ausgewechselt, X 1 = Tore am Spieltag, G/R = Gelb-Rot, R = Rot Weitere Einsätze Spiele/Tore): Nicht mehr im Kader (Spiele/Tore): Nazif Okyay (0/0), Florian Hesse (4/0) *) Nachholspiel 22

Winterholler, Harry

21

Winheller, Timo

20

Ucar, Umut

Guerrieri, Pietro

20

Tkocz, Thomas

Gaertner, Timo

18

Opitz, Julian

Frey, Daniel

10

Majchrzyk, Sebastian

Dogrusöz, Hasan

19

Lieblang, Christopher

Cervellino, Maurizio

1

Klein, Raffael

Bock, Sebastian

3

Jaworski, Dawid

Barrena, Manuel

Kir, Samed (TW)

Musella, Domenico (TW)

19

van Schadewijk, P. (TW)

Spiele

De Coster, Maik (TW)

Ergebnis

SV 04 Attendorn I., Bezirksliga 2010/11


17391_KnappsteinAZ_Image

15.08.2008

13:11 Uhr

Seite 1

SV 04 away

Entdecken Sie vĂśllig neue MĂśglichkeiten...

Am Sonntag den 3.4.2011 muss unsere Erste Mannschaft um 15:00 rn Der Uhr beim VfK Iserlohn efeantreten. i l s a i b in dieser Saison einen Tobelegt VfK Mittelfeldplatz und hat sowohl mit den vordesten als auch letzten Plätzen wenig zu tun. Dennoch darf die Winheller-Elf den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Stylisch, visionär, immer der Zeit voraus! Bei uns kÜnnen Sie heute schon entdecken, was morgen angesagt ist.

Impressum: Herausgeber SV 04 Attendorn e. V. Postfach 402, 57428 Attendorn Mitarbeit an dieser Ausgabe Daniel Frey Tobias Orsowa Timo Winheller Franz Junker Albert Hasenau Markus Dietrich (www.dietrich-foto.de)

Jetzt 2x in Lennestadt! Wo h n - Tr e n d s f Ăź r a l l e !

Verantwortlich fßr den Inhalt Tobias Orsowa Am Hellepädchen 73 57439 Attendorn

Lennestadt-Elspe

Store Bielefelder Str. 8b Telefon: 02721/9261-0

by Knappstein

Ă–ffnungszeiten: Montag-Freitag: 10.00 - 19.00 / Samstag: 9.30 - 16.00 Uhr

Dr.-Paul-MĂźller-Str. 11

57368 LennestadtGrevenbrĂźck Tel: 02721/71584-0 Fax 02721/71584-50

www.moebel-knappstein.de

Tel.:015120087501 E-Mail: sv04live@gmx.de

 Gestaltung und Layout PSV MARKETING GMBH Wolfgang Bock und

ŒŽ‘ ˆ –ŒŽ ˆ ‚‘ ˆ —�  Ž ˆ ˜ŒŽ ˆ    ™�Œ•

Frank HĂźttemann Nordwall 36, 57439 Attendorn Tel.: 0 27 22 . 65 77 32 0 www.psv-marketing.de Druck FREY PRINT + MEDIA GMBH BieketurmstraĂ&#x;e 2 57439 Attendorn Tel.: 0 27 22 . 92 65 - 0 info@freymedia.de www.freymedia.de

Â’ 

ÂŽ 

�  ­ €‚ƒ



“‘”ŒŽŒŽ•

ŒŽ‘Š ŒŒ

„… †

 

   ‡

’  ‹

‡ˆ‰�

 



‡‡�†

‚Š�‡�‹�Œ



 ���� Š�

 ��‹ ‹‡

 Š‹‡‡

 ���� ���

Žš ˜˜˜ ŽŠ�� ˆ‘›ŽŠ�� 

 











23


Saison 10/11 - alle Spieltage auf einen Blick

24

1. Spieltag am Sonntag, den 15.08.2010 SV 04 Attendorn - Türk I. K. Lüdenscheid VfR Rüblinghausen - SpVg. Olpe 2 RW Lennestadt/Grev. - FC Lennestadt VfK Iserlohn - SG Finn./Bamenohl VTS Iserlohn - SF Oestrich-Iserlohn 2 SV Hützemert - RW Lüdenscheid SF Dünschede - SV Hellas Lüdenscheid SC Plettenberg - FSV Werdohl 2

2 1 3 3 3 0 2 0

: : : : : : : :

0 3 3 2 0 1 5 0

11. Spieltag am Sonntag, den 24.10.2010 FSV Werdohl 2 - SV Hützemert SV 04 Attendorn - RW Lennestadt/Grev. VfR Rüblinghausen - VfK Iserlohn SF Oestrich-Iserlohn 2 - RW Lüdenscheid SG Finn./Bamenohl - SV Hellas Lüdenscheid FC Lennestadt - Türk I. K. Lüdenscheid SpVg. Olpe 2 - SF Dünschede SC Plettenberg - VTS Iserlohn

2 4 1 2 7 5 1 0

: : : : : : : :

2 2 3 2 0 1 1 1

21. Spieltag am Sonntag, den 13.03.2011 FSV Werdohl 2 - SF Oestrich-Iserlohn 2 VfR Rüblinghausen - SV Hellas Lüdenscheid SC Plettenberg - RW Lüdenscheid SpVg. Olpe 2 - SG Finn./Bamenohl SV 04 Attendorn - FC Lennestadt VTS Iserlohn - SV Hützemert VfK Iserlohn - SF Dünschede RW Lennestadt/Grev. - Türk I. K. Lüdenscheid

1 4 1 0 2 3 4 2

: : : : : : : :

1 0 5 4 5 0 0 1

2. Spieltag am Sonntag, den 22.08.2010 FSV Werdohl 2 - SV 04 Attendorn SV Hellas Lüdenscheid - SV Hützemert RW Lüdenscheid - VTS Iserlohn SF Oestrich-Iserlohn 2 - VfK Iserlohn SG Finn./Bamenohl - RW Lennestadt/Grev. FC Lennestadt - VfR Rüblinghausen SpVg. Olpe 2 - SC Plettenberg Türk I. K. Lüdenscheid - SF Dünschede

0 2 0 0 3 4 4 1

: : : : : : : :

6 3 1 5 1 3 0 5

12. Spieltag am Sonntag, den 31.10.2010 SV Hellas Lüdenscheid - SF Oestrich-Iserlohn 2 RW Lüdenscheid - SV 04 Attendorn RW Lennestadt/Grev. - VfR Rüblinghausen VfK Iserlohn - SC Plettenberg VTS Iserlohn - FSV Werdohl 2 SV Hützemert - SpVg. Olpe 2 SF Dünschede - FC Lennestadt Türk I. K. Lüdenscheid - SG Finn./Bamenohl

3 1 1 3 3 4 0 1

: : : : : : : :

1 2 1 0 2 0 4 4

22. Spieltag am Sonntag, den 20.03.2011 VTS Iserlohn - SV 04 Attendorn Türk I. K. Lüdenscheid - VfR Rüblinghausen SF Dünschede - RW Lennestadt/Grev. SV Hützemert - VfK Iserlohn SG Finn./Bamenohl - FC Lennestadt SF Oestrich-Iserlohn 2 - SpVg. Olpe 2 RW Lüdenscheid - FSV Werdohl 2 SV Hellas Lüdenscheid - SC Plettenberg

4 4 1 1 5 5 4 2

: : : : : : : :

3 1 2 6 1 0 3 0

3. Spieltag am Sonntag, den 29.08.2010 FSV Werdohl 2 - SpVg. Olpe 2 SV 04 Attendorn - SF Dünschede VfR Rüblinghausen - SG Finn./Bamenohl RW Lennestadt/Grev. - SF Oestrich-Iserlohn 2 VfK Iserlohn - RW Lüdenscheid VTS Iserlohn - SV Hellas Lüdenscheid SV Hützemert - Türk I. K. Lüdenscheid SC Plettenberg - FC Lennestadt

2 2 5 0 3 0 1 0

: : : : : : : :

2 1 2 1 1 0 0 6

13. Spieltag am Sonntag, den 07.11.2010 FSV Werdohl 2 - VfK Iserlohn SV 04 Attendorn - VfR Rüblinghausen RW Lüdenscheid - SV Hellas Lüdenscheid SF Oestrich-Iserlohn 2 - Türk I. K. Lüdenscheid SG Finn./Bamenohl - SF Dünschede FC Lennestadt - SV Hützemert SpVg. Olpe 2 - VTS Iserlohn SC Plettenberg - RW Lennestadt/Grev.

5 5 2 2 5 3 2 1

: : : : : : : :

0 1 3 1 2 2 3 0

23. Spieltag am Sonntag, den 27.03.2011 FSV Werdohl 2 - SV Hellas Lüdenscheid SpVg. Olpe 2 - RW Lüdenscheid FC Lennestadt - SF Oestrich-Iserlohn 2 SV 04 Attendorn - SG Finn./Bamenohl VfK Iserlohn - VTS Iserlohn RW Lennestadt/Grev. - SV Hützemert VfR Rüblinghausen - SF Dünschede SC Plettenberg - Türk I. K. Lüdenscheid

: : : : : : : :

4. Spieltag am Sonntag, den 05.09.2010 SV Hellas Lüdenscheid - VfK Iserlohn RW Lüdenscheid - RW Lennestadt/Grev. SF Oestrich-Iserlohn 2 - VfR Rüblinghausen SG Finn./Bamenohl - SC Plettenberg FC Lennestadt - FSV Werdohl 2 SpVg. Olpe 2 - SV 04 Attendorn SF Dünschede - SV Hützemert Türk I. K. Lüdenscheid - VTS Iserlohn

2 4 2 5 2 2 2 1

: : : : : : : :

2 1 2 0 0 5 4 6

14. Spieltag am Sonntag, den 14.11.2010 SV 04 Attendorn - SV Hellas Lüdenscheid VfR Rüblinghausen - SC Plettenberg RW Lennestadt/Grev. - FSV Werdohl 2 VfK Iserlohn - SpVg. Olpe 2 VTS Iserlohn - FC Lennestadt SV Hützemert - SG Finn./Bamenohl SF Dünschede - SF Oestrich-Iserlohn 2 Türk I. K. Lüdenscheid - RW Lüdenscheid

2 2 0 1 3 2 1 2

: : : : : : : :

1 1 1 0 0 5 1 4

24. Spieltag am Sonntag, den 03.04.2011 VfK Iserlohn - SV 04 Attendorn SV Hützemert - VfR Rüblinghausen VTS Iserlohn - RW Lennestadt/Grev. SF Oestrich-Iserlohn 2 - SG Finn./Bamenohl RW Lüdenscheid - FC Lennestadt SV Hellas Lüdenscheid - SpVg. Olpe 2 Türk I. K. Lüdenscheid - FSV Werdohl 2 SF Dünschede - SC Plettenberg

: : : : : : : :

5. Spieltag am Sonntag, den 12.09.2010 FSV Werdohl 2 - SG Finn./Bamenohl SV 04 Attendorn - SV Hützemert VfR Rüblinghausen - RW Lüdenscheid RW Lennestadt/Grev. - SV Hellas Lüdenscheid VfK Iserlohn - Türk I. K. Lüdenscheid VTS Iserlohn - SF Dünschede SpVg. Olpe 2 - FC Lennestadt SC Plettenberg - SF Oestrich-Iserlohn 2

0 2 1 0 6 3 0 0

: : : : : : : :

3 0 4 1 0 1 4 1

15. Spieltag am Sonntag, den 28.11.2010 SV Hellas Lüdenscheid - Türk Lüdenscheid (Mi.) FSV Werdohl 2 - VfR Rüblinghausen RW Lüdenscheid - SF Dünschede SF Oestrich-Iserlohn 2 - SV Hützemert SG Finn./Bamenohl - VTS Iserlohn FC Lennestadt - VfK Iserlohn SpVg. Olpe 2 - RW Lennestadt/Grev. SC Plettenberg - SV 04 Attendorn

3:3 3:1 3:1 : : 8:1 : 0:1

25. Spieltag am Sonntag, den 10.04.2011 FSV Werdohl 2 - SF Dünschede FC Lennestadt - SV Hellas Lüdenscheid SG Finn./Bamenohl - RW Lüdenscheid SV 04 Attendorn - SF Oestrich-Iserlohn 2 RW Lennestadt/Grev. - VfK Iserlohn VfR Rüblinghausen - VTS Iserlohn SC Plettenberg - SV Hützemert SpVg. Olpe 2 - Türk I. K. Lüdenscheid

: : : : : : : :

6. Spieltag am Sonntag, den 19.09.2010 SV Hellas Lüdenscheid - VfR Rüblinghausen RW Lüdenscheid - SC Plettenberg SF Oestrich-Iserlohn 2 - FSV Werdohl 2 SG Finn./Bamenohl - SpVg. Olpe 2 FC Lennestadt - SV 04 Attendorn SV Hützemert - VTS Iserlohn SF Dünschede - VfK Iserlohn Türk I. K. Lüdenscheid - RW Lennestadt/Grev.

1 3 1 8 0 2 1 3

: : : : : : : :

3 1 1 1 0 4 4 3

16. Spieltag am Sonntag, den 06.02.2011 SF Oestrich-Iserlohn 2 - VTS Iserlohn SV Hellas Lüdenscheid - SF Dünschede FSV Werdohl 2 - SC Plettenberg SpVg. Olpe 2 - VfR Rüblinghausen FC Lennestadt - RW Lennestadt/Grev. SG Finn./Bamenohl - VfK Iserlohn RW Lüdenscheid - SV Hützemert Türk I. K. Lüdenscheid - SV 04 Attendorn

2 2 3 2 4 2 3 1

: : : : : : : :

3 1 3 3 1 0 0 2

26. Spieltag am Sonntag, den 17.04.2011 RW Lennestadt/Grev. - SV 04 Attendorn VfK Iserlohn - VfR Rüblinghausen RW Lüdenscheid - SF Oestrich-Iserlohn 2 SV Hellas Lüdenscheid - SG Finn./Bamenohl Türk I. K. Lüdenscheid - FC Lennestadt SF Dünschede - SpVg. Olpe 2 SV Hützemert - FSV Werdohl VTS Iserlohn - SC Plettenberg

: : : : : : : :

7. Spieltag am Sonntag, den 26.09.2010 FSV Werdohl 2 - RW Lüdenscheid SV 04 Attendorn - VTS Iserlohn VfR Rüblinghausen - Türk I. K. Lüdenscheid RW Lennestadt/Grev. - SF Dünschede VfK Iserlohn - SV Hützemert FC Lennestadt - SG Finn./Bamenohl SpVg. Olpe 2 - SF Oestrich-Iserlohn 2 SC Plettenberg - SV Hellas Lüdenscheid

1 0 3 0 1 2 2 0

: : : : : : : :

3 0 0 1 2 1 3 2

18. Spieltag am Sonntag, 13.02.2011 SF Dünschede - SV 04 Attendorn SG Finn./Bamenohl - VfR Rüblinghausen SF Oestrich-Iserlohn 2 - RW Lennestadt/Grev. RW Lüdenscheid - VfK Iserlohn SV Hellas Lüdenscheid - VTS Iserlohn Türk I. K. Lüdenscheid - SV Hützemert SpVg. Olpe 2 - FSV Werdohl 2 FC Lennestadt - SC Plettenberg

1 3 0 4 4 3 2 5

: : : : : : : :

3 0 1 2 1 3 2 3

27. Spieltag am Sonntag, den 08.05.2011 FSV Werdohl 2 - VTS Iserlohn SF Oestrich-Iserlohn 2 - SV Hellas Lüdenscheid SV 04 Attendorn - RW Lüdenscheid VfR Rüblinghausen - RW Lennestadt/Grev. SC Plettenberg - VfK Iserlohn SpVg. Olpe 2 - SV Hützemert FC Lennestadt - SF Dünschede SG Finn./Bamenohl - Türk I. K. Lüdenscheid

: : : : : : : :

8. Spieltag am Sonntag, den 03.10.2010 SV Hellas Lüdenscheid - FSV Werdohl 2 RW Lüdenscheid - SpVg. Olpe 2 SF Oestrich-Iserlohn 2 - FC Lennestadt SG Finn./Bamenohl - SV 04 Attendorn VTS Iserlohn - VfK Iserlohn SV Hützemert - RW Lennestadt/Grev. SF Dünschede - VfR Rüblinghausen Türk I. K. Lüdenscheid - SC Plettenberg

1 3 1 2 3 2 0 1

: : : : : : : :

1 3 1 2 1 3 1 1

19. Spieltag am Sonntag, 20.02.2011 FSV Werdohl 2 - FC Lennestadt VfK Iserlohn - SV Hellas Lüdenscheid RW Lennestadt/Grev. - RW Lüdenscheid VfR Rüblinghausen - SF Oestrich-Iserlohn 2 SC Plettenberg - SG Finn./Bamenohl SV 04 Attendorn - SpVg. Olpe 2 SV Hützemert - SF Dünschede VTS Iserlohn - Türk I. K. Lüdenscheid

0 5 2 2 0 5 0 1

: : : : : : : :

3 2 1 2 6 1 2 1

28. Spieltag am Sonntag, den 15.05.2011 VfR Rüblinghausen - SV 04 Attendorn SV Hellas Lüdenscheid - RW Lüdenscheid Türk I. K. Lüdenscheid - SF Oestrich-Iserlohn 2 SF Dünschede - SG Finn./Bamenohl SV Hützemert - FC Lennestadt VTS Iserlohn - SpVg. Olpe 2 VfK Iserlohn - FSV Werdohl 2 RW Lennestadt/Grev. - SC Plettenberg

: : : : : : : :

9. Spieltag am Sonntag, den 10.10.2010 FSV Werdohl 2 - Türk I. K. Lüdenscheid SV 04 Attendorn - VfK Iserlohn VfR Rüblinghausen - SV Hützemert RW Lennestadt/Grev. - VTS Iserlohn SG Finn./Bamenohl - SF Oestrich-Iserlohn 2 FC Lennestadt - RW Lüdenscheid SpVg. Olpe 2 - SV Hellas Lüdenscheid SC Plettenberg - SF Dünschede

2:2 4:0 1:1 3:3 3:0 1:1 2:2 1:1

20. Spieltag am Sonntag, 27.02.2011 SV Hützemert - SV 04 Attendorn RW Lüdenscheid - VfR Rüblinghausen SV Hellas Lüdenscheid - RW Lennestadt/Grev. Türk I. K. Lüdenscheid - VfK Iserlohn SF Dünschede - VTS Iserlohn FC Lennestadt - SpVg. Olpe 2 SG Finn./Bamenohl - FSV Werdohl SF Oestrich-Iserlohn 2 - SC Plettenberg

2 2 4 3 1 8 5 2

: : : : : : : :

4 1 1 1 4 1 1 3

29. Spieltag am Sonntag, den 22.05.2011 FSV Werdohl 2 - RW Lennestadt/Grev. SV Hellas Lüdenscheid - SV 04 Attendorn SC Plettenberg - VfR Rüblinghausen SpVg. Olpe 2 - VfK Iserlohn FC Lennestadt - VTS Iserlohn SG Finn./Bamenohl - SV Hützemert SF Oestrich-Iserlohn 2 - SF Dünschede RW Lüdenscheid - Türk I. K. Lüdenscheid

: : : : : : : :

10. Spieltag am Sonntag, den 17.10.2010 SV Hellas Lüdenscheid - FC Lennestadt RW Lüdenscheid - SG Finn./Bamenohl SF Oestrich-Iserlohn 2 - SV 04 Attendorn VfK Iserlohn - RW Lennestadt/Grev. VTS Ierlohn - VfR Rüblinghausen SV Hützemert - SC Plettenberg SF Dünschede - FSV Werdohl 2 Türk I. K. Lüdenscheid - SpVg. Olpe 2

0 0 0 1 4 2 4 3

17. Spieltag am Sonntag, 06.03.2011 SV Hützemert - SV Hellas Lüdenscheid VTS Iserlohn - RW Lüdenscheid VfK Iserlohn - SF Oestrich-Iserlohn 2 RW Lennestadt/Grev. - SG Finn./Bamenohl VfR Rüblinghausen - FC Lennestadt SC Plettenberg - SpVg. Olpe 2 SV 04 Attendorn - FSV Werdohl 2 SF Dünschede - Türk I. K. Lüdenscheid

5 2 1 0 1 5 7 2

: : : : : : : :

4 3 4 1 0 1 0 4

30. Spieltag am Sonntag, den 29.05.2011 Türk I. K. Lüdenscheid - SV Hellas Lüdenscheid SF Dünschede - RW Lüdenscheid SV Hützemert - SF Oestrich-Iserlohn 2 VTS Iserlohn - SG Finn./Bamenohl VfK Iserlohn - FC Lennestadt RW Lennestadt/Grev. - SpVg. Olpe 2 VfR Rüblinghausen - FSV Werdohl 2 SV 04 Attendorn - SC Plettenberg

: : : : : : : :

: : : : : : : :

4 4 1 3 0 2 0 5


Attendorner Lerntreff Schulprobleme einfach lösen

Wir bieten qualifizierten Unterricht für Schüler begleitend von der Einschulung bis zum Abitur, sowie der Berufsausbildung. Jeder Schüler wird speziell gezielt nach seinen Bedürfnissen gefördert.

Feiern und tagen im Schultenhaus

Unsere LeistUngen: . Individuelle Nachhilfe . Einzelförderung . Prüfungsvorbereitung . Intensivkurse . Hausaufgabenbetreuung . Ferienkurse . Sprachkurse . Kompetenzkurse

Hochzeit

Information und Anmeldung von Mo - Fr: 14.00 - 17.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr Schultenhaus-Team

Firmenfeier Weihnachten Silvester Jubiläum Geburtstag uvm...

Restaurant Schultenhaus Hansastraße 14 . 57439 Attendorn . Telefon 0 27 22 / 63 57 68 attendorner-lerntreff@online.de . www.attendorner-lerntreff.de

Inhaberin: N. Hainer www.schultenhaus.de

Ennester Str. 3 57439 Attendorn

Tel.: 02722 / 657030 Fax: 02722 / 657031

Alles aus einer Hand: · Von der Internetpräsenz bis zur Imagebroschüre · Konzept · Design · Layout · Produktion FREY PRINT + MEDIA GMBH

BÜRO PADERBORN

Bieketurmstraße 2 Tel. 02722/9265-0

In den Berggärten 6 Tel. 0 52 52 / 5 37 61

D-57439 Attendorn Fax 02722/9265-50

2009-08_Anzeige_FREY_190x130mm.indd 1

D-33100 Paderborn Fax 0 52 52 / 5 37 52

25 23.08.10 15:59


. Werkschutz . Baustellensicherung . Aufschaltungen . Notschlüsselservice . Housekeeping . Aufzugnotdienst . Veranstaltungsschutz . Streifen & Revierdienst . Interventionen . Pförtnerdienste

HS BEWACHUNGSDIENSTE Mühlenschladerstraße 11 57439 Attendorn Tel 0 27 22 . 9 54 70 www.hs-security.de


Fotoimpressionen vom E-Jugendtraining

Fotos: Tobias Orsowa

27


der mythos ...

... lebt weiter!

www.sv04attendorn.de

SV04 Stadionzeitung Saison 10-11 Ausgabe 12  

SV04 Live - Das Attendorner Fussballmagazin (Saison 2010-2011)

Advertisement