Page 1

ausgabe 06 - 9. jahrgang - Auflage: 500 Exemplare  saison 2010-2011

sv 04 live

das attendorner fussballmagazin

Bezirksliga 7

Samstag, 23.10.2010, 17.30 Uhr Hansastadion SV 04 - RW Lennestadt/Grevenbrück Lesen Sie heute: Unser Gegner: RWL Interview mit Franz Josef Schulte Die Minikicker des SV 04 Im Portrait: Harry Winterholler Rückblick: Bau des Hansastadions „Heimsieg“ beim Auswärtsspiel Jugendportrait: Enis Licina Impressionen: Der Trainingsalltag Zahlen, Daten, Fakten www.sv04attendorn.de

Flutlichtspiel Der Umbruch des SV 04 Attendorn schreitet weiter voran. Aktuell stehen mit der Ersten, der C2 und D1 drei Teams an der Tabellenspitze. Wir hoffen das es noch mehr werden. (Foto: Markus Dietrich)


O KTO

ERFEST

0 1 0 2 . 0 23.1 t d ta s e n n e L W R . I 4 Anstoß 17:30 Uhr: SV0

! n o i d a t s a s n a H im s n u Feiern Sie mit

Nicht nur in München t! wird Oktoberfest gefeier Mit original bayerischen ir Spezialitäten bringen w ‘! Sie direkt auf die Wiesn


SV 04 wants you! Unterstützen sie unseren Verein Sehr geehrte Damen und Herren, wir begrüßen sie hiermit recht herzlich zum Heimspiel der Ersten Mannschaft gegen RW Lennestadt. Nach neun Spieltagen steht das junge Team von Trainer Timo Winheller, das bisher ohne Niederlage blieb, auf dem ersten Platz. Damit hätten hier noch nicht einmal die kühnsten Optimisten gerechnet.

noch einige gibt, sollen Schritt für Schritt beseitigt werden. Dafür braucht der Verein Ihre Hilfe. Besuchen Sie Spiele des SV 04, sei es die Erste, Zweite oder eine der zahlreichen Jugendmannschaften. Sprechen Sie den Vorstand an, wenn sie sich bei uns im Verein ehrenamtlich engagieren wollen. Jede Hilfe ist uns willkommen.

SV 04 home Samstag, 23.10.2010 13:00 Uhr: E1 Jun. - RW Hünsborn 15:00 Uhr: C 1 Jun. - SC Drolshagen 16:00 Uhr: SV04 2. - Dahl/Friedrichst. 17:30 Uhr: SV 04 - RW Lennestadt

Zuhause hui, auswärts pfui so präsentiert sich im Moment die Zweite Mannschaft, die von Michael Notidis trainiert wird. Mit drei Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen steht sie im Mittelfeld. Aber nicht nur die Erste ist Tabellenführer, auch die C2 und die D1 stehen an der Tabellenspitze. Die beiden Trainerduos Kevin Künne, Jonas Hesmer und Wolfgang Keseberg und Alfred Knebel leisten hier gute Arbeit.

Demnächst wird der Verein auf dem Sportgelände grüne Tonnen aufstellen und eine Altpapiersammlung organisieren. Daher bringen sie demnächst alte Zeitungen, Papier, Pappe usw. mit zu den Heimspielen. Die Vereinskasse wird es Ihnen danken.

Sonntag, 24.10.2010

Nach dem Spiel gegen RWL (Samstag 23.10) findet ein Oktoberfest im Vereinshaus statt zu dem wir sie recht herzlich einladen.

Freitag, 29.10.2010

Man sieht, dass in unserem Verein eine Aufbruchstimmung herrscht. Die Baustellen, von denen es immer

Ihr SV 04 Attendorn

10:30 Uhr: B Jun. - VFR Rüblinghausen Montag, 25.10.2010 17:00 Uhr: G Jun.- SV Fretter Dienstag, 26.10.2010 17:30 Uhr: C1 Jun. - RW Hünsborn

16:30 Uhr: F1 Jun. - SG Finnent./Bam.1 19:15 Uhr: A Jun. - SG Serkenrode

Modisch immer auf Ballhöhe.

Schreibwaren • Schule • Büro Papeterie • Trend- und Saisonartikel Kölner Straße 6 57439 Attendorn Tel. 0 27 22 . 65 67 35 Fax 0 27 22 . 65 67 36

Niederste Str. 26 | 57439 Attendorn Tel. 0 27 22 . 65 73 50 | papierhaus@frey-buch.de

3


Ein fester Rückhalt für den aktuellen Tabellenfüher: Corinna Keseberg von der D1.

Kevin Temme hat mit seiner B-Jugend noch sehr viel Arbeit vor sich.

SV 04 Tagebuch 29.09.10 Trotz dreier Treffer von Enis Licina hat die B-Jugend des SV 04 Attendorn die dritte Runde knapp verpasst. Gegen den SV Hillmicke verlor die Temme-Elf mit 4:3.

und Francesco Monfoletto (3).

01.10.10 Nicht rund läuft es derzeit für die A-Junioren. Das Team von Trainer Thomas Hesener verlor gegen den Tabellendritten RW Hünsborn deutlich mit 7:2. Mit nur drei Punkten aus fünf Begegnungen steht unsere U19 auf dem zehnten Tabellenplatz.

Weiterhin ungeschlagen bleibt die D1. Alessio D‘Agostino, Nicolas Kemmerich und Mendrit Qerimi schossen die Elf von Wolfgang Keseberg zu einem 3:0 bei RWL. Durch diesen Sieg übernimmt die U13 die Tabellenführung und wird somit immer mehr zu einem Aushängeschild der SV 04 Jugendabteilung.

Viel besser machte es die C2-Jugend, die mit 7:2 gegen die SG Kirchhundem Hofolpe gewann. Die Mannschaft von Kevin Künne und Jonas Hesmer bleibt im fünften Spiel weiterhin ungeschlagen und festigt damit die Tabellenführung. Vier Tore bei seinem Debüt gelangen Ibrahim Kansou.

4

28.09. - 10.10.2010

02.10.10 In Torlaune präsentieren sich im Moment die Minikicker, die von dem Trainertrio Manuel Pursian, Guido Mertens und Tobias Orsowa trainiert werden. Gegen die SG Oedingen-Oberelspe/Halberbracht siegte man mit 19:0. Die Treffer erzielten Timon Stuff (6), Leon Pursian (6), Noah Mertens (3), Elias Espinosa (2)

Nach vier Pleiten zum Auftakt konnte die C1 ihr erstes Erfolgserlebnis feiern. Mit 4:1 wurde die SG Dünschede/Helden besiegt.

03.10.10 Davon ist die Zweite Mannschaft im Moment meilenweit entfernt. Gegen das Top-Team RW Hünsborn 2 verlor man mit 5:0. Die Reserve hatte dabei nicht den Hauch einer Chance und zeigte ihre bis dahin schlechteste Saisonleistung. Der Tag der Deutschen Einheit ist zwar ein bundesweiter Feiertag, aber dieses Jahr nicht für den SV 04 Attendorn. Wiederum eine knappe Niederlage musste die B-Jugend hinnehmen. Beim 2:3 gegen die SG Saalhausen/ Oberhundem erzielten Ermin Bahovic und Vasilios Aslanididis die Tore.

Nach dem 2:2 gegen die SG Finnentrop/ Bamenohl bleibt die WinhellerElf zwar weiterhin ungeschlagen, verlor aber nach einem Foulspiel ihr Abwehrass Julian Opitz. Die Treffer erzielten in der zweiten Hälfte Raffael Klein und Pietro Guerrieri. 10.10.10 Endlich wieder ein Punktgewinn dachte sich Kevin Temme nach dem 3:3 gegen den SV Heggen. Zur Pause lag man bereits mit 0:2 hinten, doch unsere Jungs zeigten Moral und drehten durch Treffer von Özgür Ogur (2) und Ermin Bahovic das Spiel. Kurz vor Schluss musste sich die Temme-Elf leider noch den Ausgleich einfangen. Dafür erlebte die Reserve ein lange vermisstes Erfolgserlebnis. Die Notidis-Elf zeigte endlich wieder eine mannschaftlich geschlossene Leistung und siegte verdient gegen die Spitzenmannschaft SC Drolshagen 2. Die Tore erzielten Erdi Ercan und Diego Scaglione. Durch ein überzeugendes 4:0 gegen den VFK Iserlohn erkämpfte sich die Erste Mannschaft die Tabellenspitze zurück. Torschützen waren Pietro Guerrieri (2), Timo Winheller und Dawid Jaworski. Einziges Manko an dem Sieg war, dass die Winheller-Elf etliche gute Chancen ungenutzt lies.


Nullvier empfängt RW Lennestadt It‘s Derbytime und Oktoberfest im Hansastadion

RW Lennestadt-Grevenbrück Vereinsfarben: rot-weiss www.rwlennestadt.de

Die glorreichen Zeiten von Rot Weiß Lennestadt sind im Augenblick nur noch Vergangenheit. Momentan ist der ehemalige Oberligist in der Bezirksliga 7 nur noch Mittelmaß. Mit sechs Punkten aus neun Spielen liegt die Mannschaft von Wolfram Wieland nur auf dem 13. Tabellenplatz. Eigentlich eine einfache Aufgabe für

unsere Erste Mannschaft, die bis dahin ohne Niederlage geblieben ist. Aber Derbies schreiben bekanntlich ihre eigenen Gesetze. Und die ExSV 04er Ronny Stosik, Robin Busse, Waldemar Wieczorek und Ali Asci werden gegen ihren alten Verein Alles geben. Mit Harry Winterholler haben wir aber auch einen Ex-RWLer bei uns in den Reihen. Auch er dürfte bis in die Haarspitzen motiviert sein. Anstoß ist bereits am Samstag, den 23.10.2010 um 17:30 Uhr im Hansastadion. Dass nicht nur in München das Oktoberfest gefeiert wird, werden die Zuschauer erleben, die nach dem Spiel noch etwas länger bleiben möchten. Der SV 04 bringt sie mit original bayerischen Spezialitäten

direkt auf die Wiesn. Nutzen Sie diese Gelegenheit um Spieler und Verantwortliche des SV 04 Attendorn näher kennen zu lernen.

Immer mit vollem Einsatz: Timo Winheller. Foto: Markus Dietrich

Ennester Str. 9 57439 Attendorn (0 27 22) 20 70 www.netten.de

Genießen Sie Qualität, Kreativität, Handarbeit und Frische! NETTEN - Unabhängigkeit zahlt sich aus Machen Sie einen klugen Schachzug 90 % aller Versicherungsverträge sind falsch abgeschlossen, zu teuer oder völlig unsinnig, warnen Verbraucherschützer. Wie soll man auch bei über 150 Versicherungsgesellschaften den Überblick behalten? Wir beraten Sie kompetent und individuell als unabhängiger Versicherungsmakler und nicht als Versicherungsverkäufer. Als Partner zeigen wir Ihnen Wege – schließlich geht es um Ihre Sicherheit und Ihre Zukunft ...

www.harnischmacher.com

... und jetzt sind Sie am Zug! 5


Der Zerstörer und seine Mission: Überlupft Harry heute Steffen Dicke? sv 04 attendorn

04

Lebensmotto: Ich kann auch ohne Alkohol lustig sein! Aber heute gehe ich mal auf Nummer sicher... Beruf: Malocher Spielposition: Zerstörer

Für Harry Winterholler ist das Derby gegen RW Lennestadt/Grevenbrück das Spiel aller Spiele. Im Sommer wechselte er von der Habuche ins Hansastadion. Trotzdem trainiert Harry weiterhin noch seine RWLDamen. Werden sie ihren Trainer auch heute anfeuern? Geburtsdatum: 12.03.1983 Familienstand: ledig Wohnort: Attendorn

Die Karriere: Harry Winterholler durchlief die komplette Jugendabteilung beim TuRa Eggenscheid (Lüdenscheid). Seine weiteren Stationen im Seniorenbereich waren der FSV Helden, SV Hützemert, sowie der heutige Gast RW Lennestadt-Grevenbrück. Lieblingsverein (neben dem SV 04...): Borussia Dortmund und die RWLDamen. Ziele beim SV 04 Attendorn: Im heutigen Spiel ein Tor gegen Steffen Dicke schiessen durch einen Lupfer und am Ende der Saison

einen einstelligen erreichen.

Tabellenplatz

Was gefällt Dir an Attendorn? Die Innenstadt und mein Zuhause. Mit welchem Spieler würdest Du gerne einmal spielen? Mit Steffen Dicke im Feld, weil er ja immer meint er wäre der genialste 10er.

W. Alsleben Herrenmoden . Ledermoden

VOLLTREFFER mehr Auswahl bei:

W. Alsleben Kölner Straße 9 57439 Attendorn Telefon (0 27 22) 23 14 Telefax (0 27 22) 39 18

6


Gegen welchen nicht? Waldemar Wieczorek, weil er mir einfach zu schnell ist...

Für die Augen: Komödien.

Dein Vorbild: John Terry, einer der besten Innenverteidiger.

Welche Schlagzeile würdest Du gerne lesen? Zerstörer Harry Winterholler erzielt einen Hattrick!

Für den Bauch: Champignons, Gemüse und natürlich Kinderriegel.

Welche Sportart würdest Du betreiben, wenn Du kein Fußballer wärst? Leichtathletik.

Mein Dream Team So stellt Harry Winterholler auf

LICHTGESTALTEN Leon Feil SV 04 Attendorn

Arthur Winterholler FC Schwalbenohl

LICHTART Michael Segref

Jonas Winterholler SV 04 Attendorn

Bruchstraße 24 57462 Olpe Telefon +49 27 61 - 56 55 Telefax +49 27 61 - 12 73 www.lichart.info

Daniel Frey SV 04 Attendorn

Bekim Termin SSV Elspe

Dawid Jaworksi SV 04 Attendorn

Olpe | Köln | Dortmund | Osnabrück | Unna

Sebastian Majchrzyk SV 04 Attendorn

Waldemar Wieczorek RW Lennestadt

Ihr Ansprechpartner vor Ort. Harry Winterholler SV 04 Attendorn

Julian Opitz SV 04 Attendorn

Steffen Dicke RW Lennestadt

Am Repscheid 15 57439 Attendorn Tel. 0 27 22 / 98 92 05 Fax 0 27 22 / 98 92 06

7


s tal W ir ge

t en

äu Lebe n sr

me!

BIGGE-STUCK Dieter Hesse e. K. Ihr Spezialist für Innen- und Außenputz sowie Wärmedämm-Verbundsysteme.

Horst Kebben und Stukateurmeister Dieter Hesse

88

BIGGE-STUCK

Dieter Hesse e.K.

Wiesenstraße 10 57439 Attendorn

Telefon: 0 27 22 - 63 89 55 www.bigge-stuck.de


Bürgerpreis 2010 der Stadt Attendorn: Interview mit Franz-Josef Schulte Franz-Josef Schulte (Fotos: Tom Kleine) erhielt im Jahr 2004 den Bürgerpreis der Stadt Attendorn. Der Attendorner blickt gerne zurück. Nur noch bis Ende Oktober können verdiente ehrenamtlich Tätige Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Attendorn für den „Bürgerpreis 2010“ nominiert werden. Einer, der diese besondere Auszeichnung bereits verliehen bekam, ist Franz-Josef Schulte. Der heute 72-jährige erhielt im Jahr 2004 den Bürgerpreis für seine Verdienste im sportlichen Bereich. Fast 40 Jahre war Schulte bei „seinem“ Fußballverein SV 04 Attendorn im Jugendbereich verantwortlich tätig. Seit elf Jahren ist Franz-Josef Schulte Mitglied des Kirchenvorstandes der Pfarrgemeinde Sel. Adolph Kolping und seit vielen Jahren unterstützt er Kinder-Patenschaften in Indien und Malaysia. Vor Urkunden und Auszeichnungen kann sich Franz-Josef Schulte nach eigener Aussage „kaum noch retten“. Der Bürgerpreis der Stadt Attendorn hat für ihn dennoch einen besonderen Stellenwert. Im Interview mit Tom Kleine von der Pressestelle der Stadt Attendorn und ehemaliger Chefredakteur der SV 04 Live berichtet Franz-Josef Schulte über das Ehrenamt und die Bedeutung des Bürgerpreises. Herr Schulte, im Jahr 2004 bekamen sie in der Kategorie Sport den Bürgerpreis für Ihr langjähriges Engagement im Jugendfußball verliehen. Wie kam es dazu? Schulte: Attendorns damaliger Bürgermeister Alfons Stumpf schrieb mich an und gratulierte mir zur Verleihung des Bürgerpreises. Davon war ich sehr überrascht, da ich damit nun überhaupt nicht gerechnet hatte. Als ich im Vorfeld aus der Zei-

tung von dem Bürgerpreis gehört hatte, da habe ich mir noch gedacht, dass dieser Preis eher an einen Spitzensportler geht. „Da kommst Du nie dran“, hab ich noch so für mich gedacht. Dass der Preis dann doch an mich als „helfende Hand“ ging, hat mich sehr gefreut. Wer hat Sie für den Preis nominiert? Schulte: Das weiß ich bis heute nicht. Dass die Nominierungen aus der Bürgerschaft unserer Stadt kommen,

macht diese Auszeichnung ja noch wertvoller. Wie wurde der Preis gefeiert? Schulte: Mit einem tollen Bordfest auf dem Biggesee im Jahr 2005, zu dem die Stadt Attendorn die fünf Preisträger und zahlreiche Ehrengäste erstmalig eingeladen hatte. Das war ein sehr schöner Abend an Bord des Schiffes. Lesen Sie weiter auf der Seite 9!

Unser ehemaliger langjährige Jugendvorsitzende: Franz-Josef Schulte

IVAGENTUR T A E R K E I D FALEN

EST FÜR SÜDW STOFFGRUPPE.DE K

WWW.WIR

9


Lesen Sie weiter von der Seite 8! Was bedeutet Ihnen der Bürgerpreis? Schulte: Sehr viel. Es ist eine Anerkennung für die vielen hundert Stunden, die man in die Vereinsund Vorstandarbeit im Jahr investiert. Die Ehrenamtskarte ist eine schöne Sache. Aber der Bürgerpreis hat einen größeren ideellen Wert. Diesen hat man für sein ganzes Leben.

„Helfen und Engagieren, dass sind die Punkte, die ihn zieren!“ Welche Bedeutung hat für Sie das Ehrenamt? Schulte: Eine sehr große Bedeutung. Ich persönlich verbinde mit dem Ehrenamt viele Kontakte, die ich in meinem Leben knüpfen und viele Freundschaften, die ich über meine Tätigkeiten im Sportverein und im Kirchenvorstand schließen durfte. Anlässlich meines 70. Geburtstages hat einer meiner Gäste folgendes Gedicht über mich verfasst: „Helfen und Engagieren, dass sind die Punkte, die ihn zieren!“ Die „goldene“ Apfelsine Franz-Josef Schulte in einer Kirche. Wie kam es zu Ihrer positiven Einstellung zum Ehrenamt? Schulte: Zum einen muss das wohl angeboren sein. Bei mir kam noch eine besondere Begebenheit dazu. Kurz nach dem Krieg ging ich als damals 8-jähriger Junge mit meiner kleinen Schwester über den Nordwall. Dort, wo heute der Rechtsanwalt Kallenberg sitzt, war damals die Ortskommandantur der US-Streitkräfte untergebracht. Von dort trat ein US-Soldat auf die Straße und kam mit den Worten „Come on“ auf uns zu. Ich habe wirklich gedacht,

10

der erschießt uns jetzt. Stattdessen drückte er uns eine Apfelsine in die Hand. Wie ein Stück Gold haben wir die Apfelsine nach Hause getragen. Da habe ich mir gedacht: Wenn ich einmal Gutes tun kann, erinnerst Du Dich an diese Geschichte. Was entgegnen Sie Menschen, denen das Ehrenamt egal ist? Schulte: Da schweige ich auf keinen Fall!

Quelle: www.attendorn.de

SV 04 inteam Der SV 04 befindet sich im Moment im Aufschwung. Trotzdem sind aber viele Baustellen noch nicht geschlossen. Dies wird sich aber bald ändern. Künftig möchte der SV 04 Attendorn eine Altpapiersammlung veranstalten. Dazu sollen auf dem Kunstrasenplatz fünf Grüne Tonnen aufgestellt werden, wo jeder Sympathisant des SV 04 alte Zeitungen, Papier oder Pappe reinwerfen kann. Der Erlös kommt dem Verein zugute. Damit die Aktion nicht im Sand verläuft, ist Ihre Mithilfe erforderlich. Unterstützen sie uns. Unsere Mannschaften und der Vorstand werden Ihnen Danken. Weil wir bis dato noch keine Altpapiersammlung veranstaltet haben, sind uns schon viele Euros durch die Lappen gegangen. Geld was wir dringend gebrauchen können, damit wir weiter unsern Weg gehen können, um unseren Verein täglich ein Stück zu verbessern.


Unsere Jüngsten im Verein: Spiel, Spaß und jede Menge Tore bei den Minis Gut bestückt an Trainern sind derzeit die Minikicker des SV 04 Attendorn. Mit Manuel Pursian, Guido Mertens und Tobias Orsowa verfügt die Abteilung über drei erfahrene Trainer, die eine individuelle Betreuung der Kleinsten im Verein ermöglichen. Manuel Pusian war mehrere Jahre einer der Leistungsträger der Ersten Mannschaft und 2008 sogar ihr Trainer. Derzeit spielt er zusammen mit Guido Mertens in der Altliga. Guido trainierte schon früher diverse Jugendmannschaften. Komplettiert wird das Trio von Tobias Orsowa, der seit 2005 für die Minikickerabteilung zuständig ist. Natürlich steht bei den Minis allein der Spaß im Vordergrund. Und den haben die Kinder. Beim Training

sind immer über 15 Bambinis, die während des Trainings diverse Fangspiele, Koordinations- und Technikübungen sowie kleine Spiele absolvieren. Aber schon jetzt sieht man, dass die G-Junioren ein talen-

Ihre Stärke ist unsere Stärke! Dieses Ergebnis erzielt unser Attendorner Team seit 1997. Wir freuen uns auf Sie!

tierter Jahrgang sind. In den beiden bis jetzt absolvierten Spielen gegen den FSV Helden (12:0) und die SG Oedinen-Oberelspe/Halberbracht (19:0) feierte die U 7 zweimal ein Schützenfest.

Burg Schnellenberg Hote l u n d Restau rant

Bilsing Hotelbetrieb GmbH & Co. KG

Burghotel und Restaurant Hochzeit und Bankett Tagung und Klausur Wellness und Freizeit

Alter Markt 3 Attendorn Tel. 0 27 22 / 92 94 44

Burg Schnellenberg 1 · 57439 Attendorn Telefon (0 27 22) 69 40 · www.burg-schnellenberg.de 11


12


Dieser und nächster Spieltag, Tabelle, Derbys, Sprüche

Sieben live - Stand der Dinge 11. Spieltag am Sonntag, 24.10.2010, 15.00 Uhr

12. Spieltag am Sonntag, 31.10.2010, 15.00 Uhr

FSV Werdohl 2

Hellas Lüdenscheid - SF Oestrich-Iserl. 2 :

- SV Hützemert :

SV 04 Attendorn - RW Lennestadt (Sa.)

:

RW Lüdenscheid

VfR Rüblinghausen - VfK Iserlohn

:

RW Lennestadt/Gr. - VfR Rüblinghausen

:

SF Oestrich-Iserl. 2 - RW Lüdenscheid

:

VfK Iserlohn

- SC Plettenberg

:

SG Finnentrop/Bam. - SV Hellas Lüdenscheid

:

VTS Iserlohn

- FSV Werdohl 2

:

FC Lennestadt

- Türk Lüdenscheid

:

SV Hützemert

- SpVg. Olpe 2

:

SpVg. Olpe 2

- SF Dünschede

:

SF Dünschede

- FC Lennestadt

:

SC Plettenberg

:

Türk Lüdenscheid - SG Finnentrop/Bam. :

- VTS Iserlohn :

B7-Torschützenliste (Stand 9. Spieltag) 1. Tim Schrage ( SG Fin./Bamenohl) 2. Hamdi Chamkhi (VTS Iserlohn) 3. Raffael Klein (SV 04 Attendorn) Petros Kominos ( SF 1928 Dünschede) Sebastian Schröder (SpVg. Olpe 2) 6. Serdal Gündüz (VfK Iserlohn) Mentor Hajdari ( Rüblinghausen) Pietro Guerrieri (SV 04 Attendorn)

- SV 04 Attendorn

Bezirksliga-Derbytabelle Kreis Olpe Sp S U N P 1. SV 04 Attendorn 5 3 2 0 11 FC Lennestadt 5 3 2 0 11 3. SG Finn./Bamenohl 5 2 1 2 7 VfR Rüblinghausen 5 2 1 2 7 5. RW Lennestadt-Gr. 4 1 1 2 4 SV Hützemert 4 1 1 2 4 7. SpVg. Olpe 2 4 1 0 3 3 SF Dünschede 4 1 0 3 3

10 Tore 9 Tore 7 Tore 7 Tore 7 Tore 6 Tore 6 Tore 6 Tore

Die aktuelle Tabelle der Bezirksliga 7 - Saison 2010/2011

Sp

S

U

N T

Diff.

P

1. SV 04 Attendorn

10

7

3

0 24 : 5

+ 19

24

1. FC Lennestadt

10

6

4

0 27 : 9

+ 18

22

2. VTS Iserlohn

10

6

3

1 26 : 10

+ 16

21

4. Rot-Weiß Lüdenscheid

10

6

2

2 22 : 15

+ 7

20

5. SG Finnentrop/Bamenohl

10

6

1

3 33 : 14

+ 19

19

6. VfK Iserlohn

10

5

1

4 26 : 18

+ 8

16

7. VfR Rüblinghausen

10

4

2

4 20 : 21

- 1

14

8. SV Hützemert

10

4

2

4 17 : 18

- 1

14

9. SV Hellas Lüdenscheid

10

3

4

3 16 : 17

- 1 13

10. SpVg. Olpe 2

10

3

3

4 24 : 31

- 7

12

11. SF Oestrich-Iserlohn 2

10

3

3

4 9 : 18

- 9

12

12. SF 1928 Dünschede

10

3

1

6 18 : 21

- 3

10

13. RW Lennestadt/Grev.

10

2

3

5 17 : 22

- 5

9

14. FSV Werdohl 2

10

0

5

5 7 : 24

- 17

5

15. SC Plettenberg 10 16. Türkisch I.K. Lüdenscheid 10

0 0

4 3

6 5 : 25 7 11 : 34

- 20 - 23

4 3

Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlage, T = Tore, Diff. = Tordifferenz, P = Punkte 13


Kader SV 04 Attendorn Saison 2010/2011

14

de Coster, Maik

Kir, Samed

v. Schadewijk, Phil.

Position: Torwart im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 7 Spiele 0 Einwechselungen 0 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Torwart im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 0 Spiele 0 Einwechselungen 0 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Torwart im Kader seit: 2008 Saison 10/11: 3 Spiele 0 Einwechselungen 0 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Barrena, Manuel

Cervellino, Maurizio

Frey, Daniel

Position: Abwehr im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 7 Spiele 0 Einwechselungen 2 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Abwehr im Kader seit: 2009 Saison 10/11: 10 Spiele 0 Einwechselungen 0 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Abwehr im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 9 Spiele 6 Einwechselungen 2 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Hasenau, Florian

Opitz, Julian

Winterholler, Harry

Position: Abwehr im Kader seit: 2009 Saison 10/11: 0 Spiele 0 Einwechselungen 0 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Abwehr im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 8 Spiele 0 Einwechselungen 1 Auswechselung 0 Tore 0 Gelb-Rot / 1 Rote

Position: Abwehr im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 10 Spiele 0 Einwechselungen 0 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Jaworski, Dawid

Majchrzyk, Sebastian

Tkocz, Thomas

Position: Mittelfeld im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 9 Spiele 5 Einwechselungen 4 Auswechselungen 1 Tor 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Mittelfeld im Kader seit: 2006 Saison 10/11: 10 Spiele 2 Einwechselungen 3 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Mittelfeld (K) im Kader seit: 2008 Saison 10/11: 9 Spiele 5 Einwechselungen 2 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Ucar, Umut

Brockmann, Peter

Position: Angriff im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 0 Spiele 0 Einwechselungen 0 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Betreuer


Ennester Str. 9 57439 Attendorn (0 27 22) 20 70 www.netten.de

Jetzt gehts um die Wurst!

NETTEN - Ein starker Partner stellt sich vor Als qualifizierter, unabhängiger Berater betreuen wir seit 1995 erfolgreich Privat-, Firmen- und Industriekunden in allen Versicherungssparten sowie Finanz- und Immobiliengeschäften. Das Know-how unserer 24 Mitarbeiter steht nicht nur 4.000 Kunden in ganz Deutschland, sondern auch Kollegen zur Seite. Unsere Unabhängigkeit zahlt sich aus. Profitieren auch Sie von diesem erheblichen Vorteil und nehmen Sie Kontakt auf.

Bock, Sebastian

Dogrusöz, Hasan

Gaertner, Timo

Position: Mittelfeld im Kader seit: 2009 Saison 10/11: 6 Spiele 4 Einwechselungen 2 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Mittelfeld im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 8 Spiele 1 Einwechselung 2 Auswechselungen 5 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Mittelfeld im Kader seit: 2007 Saison 10/11: 10 Spiele 2 Einwechselungen 2 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Guerrieri, Pietro

Hesse, Florian

Klein, Raffael

Position: Angriff im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 10 Spiele 0 Einwechselungen 2 Auswechselungen 6 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Angriff im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 3 Spiele 3 Einwechselungen 0 Auswechselungen 0 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Position: Angriff im Kader seit: 2009 Saison 10/11: 9 Spiele 0 Einwechselungen 4 Auswechselungen 7 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

Paskiewicz, Andreas

Winheller, Timo

Position: Betreuer

Position: Spielertrainer im Kader seit: 2010 Saison 10/11: 10 Spiele 0 Einwechselungen 2 Auswechselungen 5 Tore 0 Gelb-Rot / 0 Rot

15


Rückblick 1986: Bürgermeister Rüenauver eröffnet das Hansastadion 2,5 Millionen Mark hat die Stadt Attendorn in den Bau des HansaStadions investiert. Das Land gab einen Zuschuss von 208000 DM, der Kreis bewilligte 54800 DM. Am 11. Oktober 1981 beauftragte der Rat die Verwaltung, mit den notwendigen Planungsarbeiten zu beginnen. Am 13. Mai 1982 wurde beschlossen, eine Anlage des Typs B mit Kunststoffumlaufbahn zu errichten. Fertiggestellt wurde die Anlage am 20. September 1985. Den Sportlern stehen ein Rasenspielfeld mit Berieselungsanlage sowie sechs Das Hansastadion bei strahlendem Sonnenschein. Umlaufbahnen zur Verfügung. Besonderheit: Auf beiden Seiten des Was der damalige Bügermeister wurde das neue Stadion am 23. Platzes gibt es 100-Meter-Bahnen. Josef Rüenauver hofft, nämlich dass Mai der Öffentlichkeit übergeben. Ins richtige Licht gesetzt wird der die Rekorde durch die neue Bezirks- Bedauerlich, dass nur wenige Atten- Sport durch eine Trainingsbeleuchsportanlage vorprogrammiert sind, dorner den Weg in den Schwalbenohl tung mit acht Masten. Außerdem machte am 23. Mai 1986 im neuen gefunden hatten. Umso zahlreicher wurden zwei Hochsprung- sowie Hansa-Stadion Stadtsportsverband- waren die Ehrengäste. Landrat Hans- eine Kugelstoßbahn eingerichtet. vorsitzender Albert Claudi zu einem peter Klein, OKD Dr. Joachim Grüne- Rund um den Platz wurden 4500 Versprechen. Die 35 Attendorner wald, MdL Hartmut Schauerte, MdB Quadratmeter Verbundsteinpfalster Sportvereine wollten ihren Dank Rudolf Purps, Bürgermeister, Stadt verlegt. für die Erstellung der hervorragen- und Gemeindedirektoren, Kreistags- Zu dem Rahmenprogramm gehörten den Anlage in sportliche Leistungen abgeordnete und Stadträte konnte die Vorführung der Trümper-Truppe, umsetzen. der Bürgermeister der Hansestadt die mit einer Reifen-Gymnastik und einem gekonnten Can-Can den optiBei „angenehmen Maiwetter“ u.a. begrüßen. schen i-Punkt der feierlichen Eröffnung lieferte. Der Musikzug der Feuerwehr Attendorn sorgte für die musikalische Untermalung der Einweihung. Pastor Bertram und Vikar Westermann nahmen die kirchliche Weihe vor. Um 18:30 Uhr schloss sich an die Einweihung ein Fußballspiel der A-Jugend (Stadtauswahl) gegen die Sportfreunde Siegen an. An den beiden Folgetagen gab es weitere Sportveranstaltungen. : Heute wird das Hansastadion von ge mfra Online-Leseru t, ä lit ua sq den Fußballern sehr selten benutzt Beratung ist die Nr.1 EURONICS ehr gut“ und von ihnen als heiliger Rasen vere „s 1. Platz, Not 0 spottet. Nur ab und zu finden dort Heft 04/201 Spiele der Senioren bzw. der JunioEURONICS – Über 11.000 x in Europa. www.euronics-corte.de :47 Uhr renabteilung statt. Eigentlich schade. 010 14:22

Corte

16

Testsieger_

Nr1.indd 1

1.04.2


„Heimsieg“ beim Auswärtsspiel Der SV 04 Attendorn besiegt Oestrich-Iserlohn 2 mit 1:0 Bemerkenswerter als der Spielverlauf war beim Auswärtssieg unserer Ersten am vergangenen Sonntag die zahlenmäßige und lautstarke Unterstützung, mit der die Elf von Timo Winheller angereist war. Erstmals war wieder mal ein Bus gechartert worden, um Mannschaft und Betreuer zusammen mit ihren treuen Fans nach Oestrich zu bringen. Seit langer Zeit auch wieder dabei die „Attendorner Ultras“, die trotz der bescheidenen Temperaturen und eines noch bescheideneren Spiels über 90 Minuten für absolutes Heimspiel-Feeling sorgten. Unermüdlich und ohne Pause feuerten die Ultras mit Sprechchören, Gesängen und Trommeln unsere Elf an. Die Mannschaft hatte sich bereits im Vorfeld für die Unterstützung

mit der Übernahme der Fahrtkosten der Ultras aus der Mannschaftskasse bedankt. Da auch zahlreiche weitere Fans die Anreise nach Oestrich nicht gescheut

hatten, war das Schleddestadion am vergangenen Sonntag fest in Attendorner Hand, die sich zudem am Stadionkiosk als sehr umsatzstark erwiesen.

Mit lautstarken Gesängen und Schlachtrufen unterstützen die „Attendorner Ultras“ die Winheller-Elf beim schweren Auswärtsspiel in Oestrich-Iserlohn.

Ihr Sportfachgeschäft in Attendorn Ennester Str. 15 57439 Attendorn

Tel.: 0 27 22 - 42 29 www.sport-beul.de

Alter Markt 2 • 57439 Attendorn • Tel. 0 27 22 / 5 14 50 17


Bosnischer Techniker und sein Traum Enis Licina, die B-Jugend und Real Madrid Was gefällt Dir an Attendorn? Einfach alles. Attendorn ist die beste Stadt.

Wohnort: Attendorn Schule: Städtische Realschule Meinerzhagen Spielposition: Stürmer Die Karriere: Enis spielt seit den Minikickern beim SV 04 Attendorn und ist unserem Verein nur einmal fremdgegangen, als er in der F-Jugend für den SC LWL spielte.

Der kleine Techniker Enis Licina gehört inzwischen zu den Führungspersönlichkeiten in der B-Jugend von Trainer Kevin Temme. In der C-Jugend spielte er in der legendären Mannschaft des Trainerduos Gerd Siegl und Hermann Josef Heide, die vor drei Jahren den Kreis Olpe dominiert hat, jedoch knapp in der Aufstiegsrunde gescheitert ist.

Größte Erfolge bisher: Meister und fast Aufstieg in die Bezirksliga mit der C-Jugend bei einer Tordifferenz von 198:43.

Lieblingsverein (neben dem SV 04): Borussia Dortmund und Real Madrid. Ziele beim SV 04 Attendorn: Aufstieg und mit der 1. Mannschaft in der Landesliga spielen.

Geburtsdatum: 14.6.1994

Mit welchem Spieler würdest Du gerne einmal spielen? Lionel Messi Gegen welchen nicht? Puyol, weil er der beste Verteidiger ist. Dein Vorbild: Christiano Ronaldo Für den Bauch: Spaghetti, Döner Für die Augen: Sport 1, MTV Für die Ohren: Rap, RnB Welche Schlagzeile würdest Du gerne lesen? Jose Mourinho holt 16-jährigen Stürmer vom SV 04 Attendorn zu Real Madrid. Welche Sportart würdest du betreiben, Basketball

Simone Kroczek

Claudia Loulas

Stephanie Nöker

Daniela Krenos

Hobbys: Fußball, Feiern Lebensmotto: Steh wieder auf, wenn du am Boden bist.

Simone Kroczek

18

Niederste Str. 23

www.holidayland.de

57439 Attendorn •

Tel. 0 27 22 /63 69 19

Fax 63 43 45

eMail: attendorner-reisebuero@holidayland.de

Eni‘s Dreamteam: Czech, Puyol, Terry, Lahm, Ribery, Messi, Ronaldo, Robben, Müller, Dzeko, Licina


Zahlen und Fakten 2. Mannschaft, A- und B-Junioren (Saison 2010/2011)

Tabelle SV 04 Zwo

Sp.

S

U

N

Tore

Pkt.

1. SpVg. Olpe 3 2. RW Hünsborn 2 3. SC Drolshagen 2 4. SV Türk Attendorn 5. FC Schreibershof 6. GW Lütringhausen 7. RSV Listertal 8. BW Oberveischede 9. SC LWL 05 2 10. VSV Wenden 2 11. SV 04 Attendorn 2 12. SG Elben/Kleusheim 2 13. SpVg. Iseringhausen 14. SV Dahl/Friedrichsthal 15. SV Hützemert 2

10 10 9 9 10 10 9 9 9 10 9 9 9 9 9

6 6 6 5 5 4 3 4 3 3 3 3 1 1 0

3 2 0 2 2 4 5 1 3 2 2 1 3 3 1

1 2 3 2 3 2 1 4 3 5 4 5 5 5 8

26:17 21 28:13 20 18:13 18 24:12 17 22:16 17 28:24 16 16:9 14 23:19 13 15:16 12 15:24 11 14:24 11 12:16 10 7:16 6 10:20 6 8:27 1

A-Junioren, Kreisliga - Spieltag 4 bis 8

B-Junioren, Kreisliga - Spieltag 4 bis 8

Fr., 24.09.2010 SV 04 Attendorn (A.-Jug.) - SG B/K/M

1:5

So., 26.09.2010 FSV Gerlingen 2 - SV 04 Attendorn

5:1

Fr., 01.10.2010 RW Hünsborn - SV 04 Attendorn Fr., 08.10.2010 SV 04 Attendorn - SPIELFREI Fr., 22.10.2010 FC Lennestadt - SV 04 Attendorn Fr., 29.10.2010 SV 04 Attendorn - SG Serkenrode ....

7:2

So., 03.10.2010 SV 04 Attendorn - SG Saalhausen/Oberh.

2:3

So., 10.10.2010 SV Heggen - SV 04 Attendorn

3:3

So., 24.10.2010 SV 04 Attendorn - VfR Rüblinghausen So., 31.10.2010 SG Lenhausen - SV 04 Attendorn ....

19


NULLVIER. Lebenslänglich. Beitrittserklärung Bitte in der Geschäftsstelle am Hansastadion oder bei den Vorstandsmitgliedern abgeben oder per Post an: SV 04 Attendorn . Postfach 402 . 57428 Attendorn oder per Fax an die Geschäftsstelle: 0 27 22 / 63 12 85. Hiermit erkläre ich meinen Beitritt in den Sportverein 04 Attendorn e.V.

Mitglied als:

Name, Vorname:

Kind (bis 14 Jahre)

Geb.-datum: Geb.-ort:

15,00 Euro halbjährlich*

Nationalität:

20,00 Euro halbjährlich*

Straße:

30,00 Euro halbjährlich*

Jugendlicher (15 - 18 Jahre) Erwachsener Familie

PLZ, Wohnort:

40,00 Euro halbjährlich*

Rentner bzw. Schwerbehinderter

Telefon:

(bitte belegen) 15,00 Euro halbjährlich*

E-Mail:

*Preisänderungen vorbehalten.

Aktive(r) Spieler(in) beim SV 04 (bitte ankreuzen):

Ja

Aktuelle Preise einsehbar auf:

Nein

www.sv04attendorn.de

Zahlung des Teilnehmerbetrags / Kontoinhaber / Erziehungsberechtigter:

ACHTUNG: Den Antrag bitte in Druckbuchstaben

Name: Bank:

ausfüllen.

Konto: BLZ: Hiermit ermächtige ich den SV 04 Attendorn e.V., den halbjählichen Mitgliedsbeitrag (jeweils zum 01.04. und 01.10. eines Jahres) von dem o. a. Konto mittels Lastschrift einzuziehen.

Interne Vermerke:

Attendorn, den Antrag entgegengenommen durch

20

Unterschrift Neumitglied

ggf. Unterschrift Erziehungsberechtigter

am


WIR MACHEN MEHR! Niederste Straße 57439 Attendorn Tel. 0 27 22 - 31 14 attendo schmuck + uhren

Tel. 0 27 22 - 63 51 30 attendo légére

365 TAGE IM JAHR, 24 STUNDEN AM TAG! Donnerwenge 11 - 57439 Attendorn - www.taxi-rinke.com

Ihr Fitness-Center in Attendorn

Abnehmen & Ernährung . Rückentraining . Herz-Kreislauf Gruppenfitness . Beauty . Sauna & Wellness

Am Eckenbach 22 . 57439 Attendorn . Telefon: 0 27 22 / 63 24 0 . Internet: www.maxsport-attendorn.de

21


5

Tore

9

10

1

7

A

X2

X

X

6

8

2:0

X

E

X

A

E

X

A

22.08.2010 (A) FSV Werdohl 2

6:0

X

E

X

X2

E

X

X2

A

A1

X

A

29.08.2010 (H) SF 1928 Dünschede

2:1

X

E

X

X1

E

X

X

A

A

A

05.09.2010 (A) SpVg. Olpe 2

5:2

X

A

E

X

X1

E

X1

E

X2

12.09.2010 (H) SV Hützemert

2:0

X

A

X

X1

E

E

A

E

19.09.2010 (A) FC Lennestadt

0:0

X

X

X

X

E

A

X

26.09.2010 (H) VTS Iserlohn

0:0

X

X

X

A

A

X

X

03.10.2010 (A) SG Finnentrop/Bamenohl

2:2

X

X

X

E

A

X1

E

A

10.10.2010 (H) VfK Iserlohn

4:0

X

X

A

X

X

X

X2

E

17.10.2010 (A) SF Oestich-Iserlohn 2

1:0

X

X

A

X

A

X

X

24.10.2010 (H) RW Lennestadt/Grevenbrück

:

31.10.2010 (A) Rot-Weiß Lüdenscheid

:

07.11.2010 (H) VfR Rüblinghausen

:

14.11.2010 (H) SV Hellas Lüdenscheid

:

28.11.2010 (A) SC Plettenberg

:

05.12.2010 (A) Türkisch I. K. Lüdenscheid

:

12.12.2010 (H) FSV Werdohl 2

:

13.02.2011 (A) SF 1928 Dünschede

:

20.02.2011 (H) SpVg. Olpe 2

:

27.02.2011 (A) SV Hützemert

:

13.03.2011 (H) FC Lennestadt

:

20.03.2011 (A) VTS Iserlohn

:

27.03.2011 (H) SG Finnentrop/Bamenohl

:

03.04.2011 (A) VfK Iserlohn

:

10.04.2011 (H) SF Oestrich-Iserlohn 2

:

17.04.2011 (A) RW Lennestadt-Grevenbrück

:

08.05.2011 (H) Rot-Weiß Lüdenscheid

:

15.05.2011 (A) VfR Rüblinghausen

:

22.05.2011 (A) SV Hellas Lüdenscheid

:

29.05.2011 (H) SC Plettenberg

:

E

E

10

10

5

15.08.2010 (H) Türkisch I. K. Lüdenscheid

X

X

E

X1

X

X

E

X1

X

X

X

A

A1

X

X1

A

X

X

X

A

X

X

E

X

X

X

X

E

X

X

X1

A

XR

E

X

X

E1

A

E

A

X1

X

E

X

E

X

X1

X

E

Symbole: X = Durchgespielt, E = Eingewechselt, A = Ausgewechselt, X 1 = Tore am Spieltag, G/R = Gelb-Rot, R = Rot Weitere Einsätze Spiele/Tore): Nicht mehr im Kader (Spiele/Tore): *) Nachholspiel 22

8

Winterholler, Harry

9

Winheller, Timo

3

Ucar, Umut

10

Tkocz, Thomas

10

Opitz, Julian

9

Okyay, Nazif

Guerrieri, Pietro

8

Majchrzyk, Sebastian

Gaertner, Timo

10

Klein, Raffael

Frey, Daniel

6

Jaworski, Dawid

Dogrusöz, Hasan

7

Hesse, Florian

Cervellino, Maurizio

3

Hasenau, Florian

Bock, Sebastian

Kir, Samed (TW)

Barrena, Manuel

7

van Schadewijk, P. (TW)

Spiele

De Coster, Maik (TW)

Ergebnis

SV 04 Attendorn I., Bezirksliga 2010/11


17391_KnappsteinAZ_Image

15.08.2008

13:11 Uhr

Seite 1

SV 04 away

Entdecken Sie vĂśllig neue MĂśglichkeiten...

Am 31.10.2010 trifft die Erste Mannschaft im Nattenbergstarn den abdion in LĂźdenscheid efeauf i l s a i Tob Meisterschaftsfavoriten soluten RW LĂźdenscheid. Nach den letzten Auftritten geht die Winheller-Elf jedoch nicht chancenlos in die Partie. AnstoĂ&#x; ist um 15:00 Uhr.

Stylisch, visionär, immer der Zeit voraus! Bei uns kÜnnen Sie heute schon entdecken, was morgen angesagt ist.

Impressum: Herausgeber SV 04 Attendorn e. V. Postfach 402, 57428 Attendorn Mitarbeit an dieser Ausgabe Daniel Frey Tobias Orsowa Timo Winheller Franz Junker Markus Dietrich (www.dietrich-foto.de) Verantwortlich fĂźr den Inhalt

Jetzt 2x in Lennestadt! Wo h n - Tr e n d s f Ăź r a l l e !

Tobias Orsowa Am Hellepädchen 73 57439 Attendorn Tel.:015120087501

Lennestadt-Elspe

Store Bielefelder Str. 8b Telefon: 02721/9261-0

by Knappstein

Ă–ffnungszeiten: Montag-Freitag: 10.00 - 19.00 / Samstag: 9.30 - 16.00 Uhr

Dr.-Paul-MĂźller-Str. 11

57368 LennestadtGrevenbrĂźck Tel: 02721/71584-0 Fax 02721/71584-50

www.moebel-knappstein.de

E-Mail: sv04live@gmx.de Gestaltung und Layout PSV MARKETING GMBH Wolfgang Bock und Frank HĂźttemann

 ŒŽ‘ ˆ –ŒŽ ˆ ‚‘ ˆ —Â?  ÂŽ ˆ ˜ŒŽ ˆ    ™Â?Υ

Nordwall 36 57439 Attendorn Tel.: 0 27 22 . 65 77 32 0 www.psv-marketing.de Druck FREY PRINT + MEDIA GMBH BieketurmstraĂ&#x;e 2 57439 Attendorn Tel.: 0 27 22 . 92 65 - 0 info@freymedia.de www.freymedia.de

Â’ 

ÂŽ 

�  ­ €‚ƒ



“‘”ŒŽŒŽ•

ŒŽ‘Š ŒŒ

„… †

 

   ‡

’  ‹

‡ˆ‰�

 



‡‡�†

‚Š�‡�‹�Œ



 ���� Š�

 ��‹ ‹‡

 Š‹‡‡

 ���� ���

Žš ˜˜˜ ŽŠ�� ˆ‘›ŽŠ�� 

 











23


Saison 10/11 - alle Spieltage auf einen Blick

24

1. Spieltag am Sonntag, den 15.08.2010 SV 04 Attendorn - Türk I. K. Lüdenscheid VfR Rüblinghausen - SpVg. Olpe 2 RW Lennestadt/Grev. - FC Lennestadt VfK Iserlohn - SG Finn./Bamenohl VTS Iserlohn - SF Oestrich-Iserlohn 2 SV Hützemert - RW Lüdenscheid SF Dünschede - SV Hellas Lüdenscheid SC Plettenberg - FSV Werdohl 2

2 1 3 3 3 0 2 0

: : : : : : : :

0 3 3 2 0 1 5 0

11. Spieltag am Sonntag, den 24.10.2010 FSV Werdohl 2 - SV Hützemert SV 04 Attendorn - RW Lennestadt/Grev. VfR Rüblinghausen - VfK Iserlohn SF Oestrich-Iserlohn 2 - RW Lüdenscheid SG Finn./Bamenohl - SV Hellas Lüdenscheid FC Lennestadt - Türk I. K. Lüdenscheid SpVg. Olpe 2 - SF Dünschede SC Plettenberg - VTS Iserlohn

: : : : : : : :

21. Spieltag am Sonntag, den 13.03.2011 FSV Werdohl 2 - SF Oestrich-Iserlohn 2 VfR Rüblinghausen - SV Hellas Lüdenscheid SC Plettenberg - RW Lüdenscheid SpVg. Olpe 2 - SG Finn./Bamenohl SV 04 Attendorn - FC Lennestadt VTS Iserlohn - SV Hützemert VfK Iserlohn - SF Dünschede RW Lennestadt/Grev. - Türk I. K. Lüdenscheid

: : : : : : : :

2. Spieltag am Sonntag, den 22.08.2010 FSV Werdohl 2 - SV 04 Attendorn SV Hellas Lüdenscheid - SV Hützemert RW Lüdenscheid - VTS Iserlohn SF Oestrich-Iserlohn 2 - VfK Iserlohn SG Finn./Bamenohl - RW Lennestadt/Grev. FC Lennestadt - VfR Rüblinghausen SpVg. Olpe 2 - SC Plettenberg Türk I. K. Lüdenscheid - SF Dünschede

0 2 0 0 3 4 4 1

: : : : : : : :

6 3 1 5 1 3 0 5

12. Spieltag am Sonntag, den 31.10.2010 SV Hellas Lüdenscheid - SF Oestrich-Iserlohn 2 RW Lüdenscheid - SV 04 Attendorn RW Lennestadt/Grev. - VfR Rüblinghausen VfK Iserlohn - SC Plettenberg VTS Iserlohn - FSV Werdohl 2 SV Hützemert - SpVg. Olpe 2 SF Dünschede - FC Lennestadt Türk I. K. Lüdenscheid - SG Finn./Bamenohl

: : : : : : : :

22. Spieltag am Sonntag, den 20.03.2011 VTS Iserlohn - SV 04 Attendorn Türk I. K. Lüdenscheid - VfR Rüblinghausen SF Dünschede - RW Lennestadt/Grev. SV Hützemert - VfK Iserlohn SG Finn./Bamenohl - FC Lennestadt SF Oestrich-Iserlohn 2 - SpVg. Olpe 2 RW Lüdenscheid - FSV Werdohl 2 SV Hellas Lüdenscheid - SC Plettenberg

: : : : : : : :

3. Spieltag am Sonntag, den 29.08.2010 FSV Werdohl 2 - SpVg. Olpe 2 SV 04 Attendorn - SF Dünschede VfR Rüblinghausen - SG Finn./Bamenohl RW Lennestadt/Grev. - SF Oestrich-Iserlohn 2 VfK Iserlohn - RW Lüdenscheid VTS Iserlohn - SV Hellas Lüdenscheid SV Hützemert - Türk I. K. Lüdenscheid SC Plettenberg - FC Lennestadt

2 2 5 0 3 0 1 0

: : : : : : : :

2 1 2 1 1 0 0 6

13. Spieltag am Sonntag, den 07.11.2010 FSV Werdohl 2 - VfK Iserlohn SV 04 Attendorn - VfR Rüblinghausen RW Lüdenscheid - SV Hellas Lüdenscheid SF Oestrich-Iserlohn 2 - Türk I. K. Lüdenscheid SG Finn./Bamenohl - SF Dünschede FC Lennestadt - SV Hützemert SpVg. Olpe 2 - VTS Iserlohn SC Plettenberg - RW Lennestadt/Grev.

: : : : : : : :

23. Spieltag am Sonntag, den 27.03.2011 FSV Werdohl 2 - SV Hellas Lüdenscheid SpVg. Olpe 2 - RW Lüdenscheid FC Lennestadt - SF Oestrich-Iserlohn 2 SV 04 Attendorn - SG Finn./Bamenohl VfK Iserlohn - VTS Iserlohn RW Lennestadt/Grev. - SV Hützemert VfR Rüblinghausen - SF Dünschede SC Plettenberg - Türk I. K. Lüdenscheid

: : : : : : : :

4. Spieltag am Sonntag, den 05.09.2010 SV Hellas Lüdenscheid - VfK Iserlohn RW Lüdenscheid - RW Lennestadt/Grev. SF Oestrich-Iserlohn 2 - VfR Rüblinghausen SG Finn./Bamenohl - SC Plettenberg FC Lennestadt - FSV Werdohl 2 SpVg. Olpe 2 - SV 04 Attendorn SF Dünschede - SV Hützemert Türk I. K. Lüdenscheid - VTS Iserlohn

2 4 2 5 2 2 2 1

: : : : : : : :

2 1 2 0 0 5 4 6

14. Spieltag am Sonntag, den 14.11.2010 SV 04 Attendorn - SV Hellas Lüdenscheid VfR Rüblinghausen - SC Plettenberg RW Lennestadt/Grev. - FSV Werdohl 2 VfK Iserlohn - SpVg. Olpe 2 VTS Iserlohn - FC Lennestadt SV Hützemert - SG Finn./Bamenohl SF Dünschede - SF Oestrich-Iserlohn 2 Türk I. K. Lüdenscheid - RW Lüdenscheid

: : : : : : : :

24. Spieltag am Sonntag, den 03.04.2011 VfK Iserlohn - SV 04 Attendorn SV Hützemert - VfR Rüblinghausen VTS Iserlohn - RW Lennestadt/Grev. SF Oestrich-Iserlohn 2 - SG Finn./Bamenohl RW Lüdenscheid - FC Lennestadt SV Hellas Lüdenscheid - SpVg. Olpe 2 Türk I. K. Lüdenscheid - FSV Werdohl 2 SF Dünschede - SC Plettenberg

: : : : : : : :

5. Spieltag am Sonntag, den 12.09.2010 FSV Werdohl 2 - SG Finn./Bamenohl SV 04 Attendorn - SV Hützemert VfR Rüblinghausen - RW Lüdenscheid RW Lennestadt/Grev. - SV Hellas Lüdenscheid VfK Iserlohn - Türk I. K. Lüdenscheid VTS Iserlohn - SF Dünschede SpVg. Olpe 2 - FC Lennestadt SC Plettenberg - SF Oestrich-Iserlohn 2

0 2 1 0 6 3 0 0

: : : : : : : :

3 0 4 1 0 1 4 1

15. Spieltag am Sonntag, den 24.11.2010 SV Hellas Lüdenscheid - Türk Lüdenscheid (Mi.) FSV Werdohl 2 - VfR Rüblinghausen RW Lüdenscheid - SF Dünschede SF Oestrich-Iserlohn 2 - SV Hützemert SG Finn./Bamenohl - VTS Iserlohn FC Lennestadt - VfK Iserlohn SpVg. Olpe 2 - RW Lennestadt/Grev. SC Plettenberg - SV 04 Attendorn

: : : : : : : :

25. Spieltag am Sonntag, den 10.04.2011 FSV Werdohl 2 - SF Dünschede FC Lennestadt - SV Hellas Lüdenscheid SG Finn./Bamenohl - RW Lüdenscheid SV 04 Attendorn - SF Oestrich-Iserlohn 2 RW Lennestadt/Grev. - VfK Iserlohn VfR Rüblinghausen - VTS Iserlohn SC Plettenberg - SV Hützemert SpVg. Olpe 2 - Türk I. K. Lüdenscheid

: : : : : : : :

6. Spieltag am Sonntag, den 19.09.2010 SV Hellas Lüdenscheid - VfR Rüblinghausen RW Lüdenscheid - SC Plettenberg SF Oestrich-Iserlohn 2 - FSV Werdohl 2 SG Finn./Bamenohl - SpVg. Olpe 2 FC Lennestadt - SV 04 Attendorn SV Hützemert - VTS Iserlohn SF Dünschede - VfK Iserlohn Türk I. K. Lüdenscheid - RW Lennestadt/Grev.

1 3 1 8 0 2 1 3

: : : : : : : :

3 1 1 1 0 4 4 3

16. Spieltag am Sonntag, den 05.12.2010 SF Oestrich-Iserlohn 2 - VTS Iserlohn (Mi.) SV Hellas Lüdenscheid - SF Dünschede (Mi.) FSV Werdohl 2 - SC Plettenberg SpVg. Olpe 2 - VfR Rüblinghausen FC Lennestadt - RW Lennestadt/Grev. SG Finn./Bamenohl - VfK Iserlohn RW Lüdenscheid - SV Hützemert Türk I. K. Lüdenscheid - SV 04 Attendorn

: : : : : : : :

26. Spieltag am Sonntag, den 17.04.2011 RW Lennestadt/Grev. - SV 04 Attendorn VfK Iserlohn - VfR Rüblinghausen RW Lüdenscheid - SF Oestrich-Iserlohn 2 SV Hellas Lüdenscheid - SG Finn./Bamenohl Türk I. K. Lüdenscheid - FC Lennestadt SF Dünschede - SpVg. Olpe 2 SV Hützemert - FSV Werdohl VTS Iserlohn - SC Plettenberg

: : : : : : : :

7. Spieltag am Sonntag, den 26.09.2010 FSV Werdohl 2 - RW Lüdenscheid SV 04 Attendorn - VTS Iserlohn VfR Rüblinghausen - Türk I. K. Lüdenscheid RW Lennestadt/Grev. - SF Dünschede VfK Iserlohn - SV Hützemert FC Lennestadt - SG Finn./Bamenohl SpVg. Olpe 2 - SF Oestrich-Iserlohn 2 SC Plettenberg - SV Hellas Lüdenscheid

1 0 3 0 1 2 2 0

: : : : : : : :

3 0 0 1 2 1 3 2

17. Spieltag am Sonntag, 12.12.2010 SV Hützemert - SV Hellas Lüdenscheid VTS Iserlohn - RW Lüdenscheid VfK Iserlohn - SF Oestrich-Iserlohn 2 RW Lennestadt/Grev. - SG Finn./Bamenohl VfR Rüblinghausen - FC Lennestadt SC Plettenberg - SpVg. Olpe 2 SV 04 Attendorn - FSV Werdohl 2 SF Dünschede - Türk I. K. Lüdenscheid

: : : : : : : :

27. Spieltag am Sonntag, den 08.05.2011 FSV Werdohl 2 - VTS Iserlohn SF Oestrich-Iserlohn 2 - SV Hellas Lüdenscheid SV 04 Attendorn - RW Lüdenscheid VfR Rüblinghausen - RW Lennestadt/Grev. SC Plettenberg - VfK Iserlohn SpVg. Olpe 2 - SV Hützemert FC Lennestadt - SF Dünschede SG Finn./Bamenohl - Türk I. K. Lüdenscheid

: : : : : : : :

8. Spieltag am Sonntag, den 03.10.2010 SV Hellas Lüdenscheid - FSV Werdohl 2 RW Lüdenscheid - SpVg. Olpe 2 SF Oestrich-Iserlohn 2 - FC Lennestadt SG Finn./Bamenohl - SV 04 Attendorn VTS Iserlohn - VfK Iserlohn SV Hützemert - RW Lennestadt/Grev. SF Dünschede - VfR Rüblinghausen Türk I. K. Lüdenscheid - SC Plettenberg

1 3 1 2 3 2 0 1

: : : : : : : :

1 3 1 2 1 3 1 1

18. Spieltag am Sonntag, 13.02.2011 SF Dünschede - SV 04 Attendorn SG Finn./Bamenohl - VfR Rüblinghausen SF Oestrich-Iserlohn 2 - RW Lennestadt/Grev. RW Lüdenscheid - VfK Iserlohn SV Hellas Lüdenscheid - VTS Iserlohn Türk I. K. Lüdenscheid - SV Hützemert SpVg. Olpe 2 - FSV Werdohl 2 FC Lennestadt - SC Plettenberg

: : : : : : : :

28. Spieltag am Sonntag, den 15.05.2011 VfR Rüblinghausen - SV 04 Attendorn SV Hellas Lüdenscheid - RW Lüdenscheid Türk I. K. Lüdenscheid - SF Oestrich-Iserlohn 2 SF Dünschede - SG Finn./Bamenohl SV Hützemert - FC Lennestadt VTS Iserlohn - SpVg. Olpe 2 VfK Iserlohn - FSV Werdohl 2 RW Lennestadt/Grev. - SC Plettenberg

: : : : : : : :

9. Spieltag am Sonntag, den 10.10.2010 FSV Werdohl 2 - Türk I. K. Lüdenscheid SV 04 Attendorn - VfK Iserlohn VfR Rüblinghausen - SV Hützemert RW Lennestadt/Grev. - VTS Iserlohn SG Finn./Bamenohl - SF Oestrich-Iserlohn 2 FC Lennestadt - RW Lüdenscheid SpVg. Olpe 2 - SV Hellas Lüdenscheid SC Plettenberg - SF Dünschede

2:2 4:0 1:1 3:3 3:0 1:1 2:2 1:1

19. Spieltag am Sonntag, 20.02.2011 FSV Werdohl 2 - FC Lennestadt VfK Iserlohn - SV Hellas Lüdenscheid RW Lennestadt/Grev. - RW Lüdenscheid VfR Rüblinghausen - SF Oestrich-Iserlohn 2 SC Plettenberg - SG Finn./Bamenohl SV 04 Attendorn - SpVg. Olpe 2 SV Hützemert - SF Dünschede VTS Iserlohn - Türk I. K. Lüdenscheid

: : : : : : : :

29. Spieltag am Sonntag, den 22.05.2011 FSV Werdohl 2 - RW Lennestadt/Grev. SV Hellas Lüdenscheid - SV 04 Attendorn SC Plettenberg - VfR Rüblinghausen SpVg. Olpe 2 - VfK Iserlohn FC Lennestadt - VTS Iserlohn SG Finn./Bamenohl - SV Hützemert SF Oestrich-Iserlohn 2 - SF Dünschede RW Lüdenscheid - Türk I. K. Lüdenscheid

: : : : : : : :

10. Spieltag am Sonntag, den 17.10.2010 SV Hellas Lüdenscheid - FC Lennestadt RW Lüdenscheid - SG Finn./Bamenohl SF Oestrich-Iserlohn 2 - SV 04 Attendorn VfK Iserlohn - RW Lennestadt/Grev. VTS Ierlohn - VfR Rüblinghausen SV Hützemert - SC Plettenberg SF Dünschede - FSV Werdohl 2 Türk I. K. Lüdenscheid - SpVg. Olpe 2

0 0 0 1 4 2 4 3

20. Spieltag am Sonntag, 27.02.2011 SV Hützemert - SV 04 Attendorn RW Lüdenscheid - VfR Rüblinghausen SV Hellas Lüdenscheid - RW Lennestadt/Grev. Türk I. K. Lüdenscheid - VfK Iserlohn SF Dünschede - VTS Iserlohn FC Lennestadt - SpVg. Olpe 2 SG Finn./Bamenohl - FSV Werdohl SF Oestrich-Iserlohn 2 - SC Plettenberg

: : : : : : : :

30. Spieltag am Sonntag, den 29.05.2011 Türk I. K. Lüdenscheid - SV Hellas Lüdenscheid SF Dünschede - RW Lüdenscheid SV Hützemert - SF Oestrich-Iserlohn 2 VTS Iserlohn - SG Finn./Bamenohl VfK Iserlohn - FC Lennestadt RW Lennestadt/Grev. - SpVg. Olpe 2 VfR Rüblinghausen - FSV Werdohl 2 SV 04 Attendorn - SC Plettenberg

: : : : : : : :

: : : : : : : :

4 4 1 3 0 2 0 5


Attendorner Lerntreff Schulprobleme einfach lösen

Wir bieten qualifizierten Unterricht für Schüler begleitend von der Einschulung bis zum Abitur, sowie der Berufsausbildung. Jeder Schüler wird speziell gezielt nach seinen Bedürfnissen gefördert.

Feiern und tagen im Schultenhaus

Unsere LeistUngen: . Individuelle Nachhilfe . Einzelförderung . Prüfungsvorbereitung . Intensivkurse . Hausaufgabenbetreuung . Ferienkurse . Sprachkurse . Kompetenzkurse

Hochzeit

Information und Anmeldung von Mo - Fr: 14.00 - 17.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr Schultenhaus-Team

Firmenfeier Weihnachten Silvester Jubiläum Geburtstag uvm...

Restaurant Schultenhaus Hansastraße 14 . 57439 Attendorn . Telefon 0 27 22 / 63 57 68 attendorner-lerntreff@online.de . www.attendorner-lerntreff.de

Inhaberin: N. Hainer www.schultenhaus.de

Ennester Str. 3 57439 Attendorn

Tel.: 02722 / 657030 Fax: 02722 / 657031

Alles aus einer Hand: · Von der Internetpräsenz bis zur Imagebroschüre · Konzept · Design · Layout · Produktion FREY PRINT + MEDIA GMBH

BÜRO PADERBORN

Bieketurmstraße 2 Tel. 02722/9265-0

In den Berggärten 6 Tel. 0 52 52 / 5 37 61

D-57439 Attendorn Fax 02722/9265-50

2009-08_Anzeige_FREY_190x130mm.indd 1

D-33100 Paderborn Fax 0 52 52 / 5 37 52

25 23.08.10 15:59


. Werkschutz . Baustellensicherung . Aufschaltungen . Notschlüsselservice . Housekeeping . Aufzugnotdienst . Veranstaltungsschutz . Streifen & Revierdienst . Interventionen . Pförtnerdienste

HS BEWACHUNGSDIENSTE Mühlenschladerstraße 11 57439 Attendorn Tel 0 27 22 . 9 54 70 www.hs-security.de


Unsere Jugend: Impressionen vom Trainingsalltag (3)

Fotos: Tobias Orsowa 27


der mythos ...

... lebt weiter!

www.sv04attendorn.de

SV04_Stadionzeitung_Saison 10-11_Ausgabe 6  

SV04 Live - Das Attendorner Fussballmagazin (Saison 2010-2011)

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you