Page 1

Eine Veranstaltung der

Stadt Attendorn

Informationen zu Energieeinsparung, Fördermittel, Gebäude-Dämmung usw. ...

energie 2011 2. Attendorner

messe

S A M S TA G 19.02.2011 13.00 - 18.00 UHR S O N N TA G 20.02.2011 11.00 - 17.00 UHR STADTHALLE AT T E N D O R N Breslauer St r. 40

T EINTRIT

FREI!

AU S STE L L E R & P R O G R AM M


2. Attendorner

energie

messe

2

N채here Informationen: Tel. 02722/64311


Stadt Attendorn

Grußwort des Bürgermeisters Sehr geehrte Bürger und Bürgerinnen der Stadt Attendorn, liebe Gäste, Wie in jedem Jahr zeigt uns insbesondere der Winter, wie wichtig Energie in Form von Wärme für unser Wohlbefinden und wie wichtig die Verfügbarkeit von Energie in Form von Strom für unseren Lebensstandard ist. Dies betrifft unsere Wirtschaft und Arbeitsplätze, unsere Mobilität und viele Funktionsabläufe in unseren Haushalten. Die langfristige Verfügbarkeit von Energie ist Voraussetzung für Vieles, was uns lieb und teuer ist. Letzteres wird uns zunehmend mit den Heizkosten, der Stromrechnung oder beim Tanken bewusst. Die Qualität von Autos, Haushaltsgeräten und auch Häusern bzw. Wohnungen wird zunehmend davon bestimmt, dass sie wenig Energie verbrauchen. Im Mittelpunkt der 2. Attendorner Energiemesse steht wieder der Energiebedarf unserer Häuser und Wohnungen, da hier erhebliche Einsparpotentiale vorhanden sind. Abgesehen davon, dass die Höhe der Energiekosten rund ums Wohnen ein zunehmend wichtiger Aspekt bei der Vermietung von Wohnraum ist, gewinnt dieser beim Verkauf von Häusern besonders an Bedeutung. Häuser mit schlechter Energiebilanz, so schön sie auch sein mögen, haben einen erheblichen Investitionsstau. Infolge des demographischen Wandels und des daraus resultierenden erhöhten Angebots an Gebrauchtimmobilien, wird sich dies in einem zum Teil gravierenden Wertverlust widerspiegeln. Die 2. Attendorner Energiemesse soll Ihnen Wege aufzeigen, Ihren Wohnraum energetisch zu ertüchtigen. Den Ausstellern aus dem Stadtgebiet soll sie die Möglichkeit geben, Ihnen diesbezügliche Angebote vorzustellen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Passend zum Motto der Lokalen Agenda 21 Attendorn „Global denken - Lokal handeln“ stellen zahlreiche lokale Anbieter ihre Produkte aus den Gebieten Energieeffizienz, Energieeinsparung sowie erneuerbarer Energie vor. Außerdem informieren örtliche Kreditinstitute über die verschiedensten finanziellen Fördermöglichkeiten. In Vorträgen werden zudem einzelne Sachverhalte nochmals näher erläutert und Sie haben die Gelegenheit, sich mit den Referenten auszutauschen. In Anlehnung an das Motto der 1. Attendorner Energiemesse „Wir wollen nicht unnötig unsere Euros verheizen, sondern Energieverbrauch in unserem Interesse und dem zukünftiger Generationen ohne Verlust an Lebensqualität reduzieren“ wünsche ich der 2. Attendorner Energiemesse einen guten Verlauf und freue mich sehr über Ihren Messebesuch. Ihr

(Wolfgang Hilleke) Bürgermeister der Stadt Attendorn

3


AUSSTELLER

Lister- und Lennekraftwerke GmbH In der Wüste 8, 57462 Olpe Armin Fahrenkrog: 02761/896 144 Armin.Fahrenkrog@LLk.de www.llk.de

Messeangebote/Informationen Energieberatung Förderprogramm Energieprodukte

Sparkasse Attendorn Lennestadt Kirchhundem Kölner Str. 10, 57439 Attendorn Tel. 02721/ 6060 info@sparkasse-alk.de www.sparkasse-alk.de

Messeangebote/Informationen

Energiekosten reduzieren, Modernisieren, Wohngesundes Raumklima, Modernes Hauskonzept, Finanzierung von Immobilien, Förderkreditprogramme

4


Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW Beratungsstelle Lennestadt Hundemstraße 26 57368 Lennestadt Tel. 0 27 23/71 95 70 Fax 0 27 23/71 95 710 lennestadt@vz.nrw.de www.sparnachbar.de

Messeangebote/Informationen

Kostenlose und anbieterunabhängige Energieberatung zu: - Heizung modernisieren, - Gebäude dämmen, - Sonnenenergie nutzen, - Fördergelder beantragen, - im Alltag Energie sparen.

5


AUSSTELLER

Minkau: Heizung-Bテ、der-Energieberatung Am Zollstock 30, 57439 Attendorn Christian Klein: 02722/52220 C.Klein@minkau.de www.minkau.de

Messeangebote/Informationen Solar - Pellets - Solarheizkessel Energieoptimierung

Ulrich Klein: Bテ、der und Heizung Biekhofer Str. 38 a, 57439 Attendorn Ulrich Klein: 02722/51155 u-klein-attendorn@t-online.de www.bテ、derundheizung.de

Messeangebote/Informationen Pelletkessel, テ僕- und Gasbrennwertkessel, Solar

6


Gaul- Sanitär- und Heizungsbau GmbH Wiesenstr. 17, 57439 Attendorn Torsten Gaul: 02722/5632 t.gaul@gaul-gmbh.de www.gaul-gmbh.de

Messeangebote/Informationen Solar und Photovoltaik Pellets- und Holzfeuerungsanlagen Die intelligente Gebäudeleittechnik: Lüftungstechnik, Wohnungslüftung, Wärmepumpentechnik

2. Attendorner

energie

messe

EINTRIT

T

FREI!

7


AUSSTELLER

BAUMHAUS: DETLEF BECKMANN Zur Leye 24, 57439 Attendorn Detlef Beckmann, Michael Mester: 02721/601102 INFO@BAUMHAUS-BECKMANN.DE www.baumhaus-beckmann.de

Messeangebote/Informationen Sanierung, Dämmung, Neubau Planung, Innenausbau Lehmputz, Möbelbau Ökologische Baustoffe

KONEGEN TGA Kampstr. 71, 57439 Attendorn T. Konegen 0171/8900 606 info@konegen-tga.de

Messeangebote/Informationen Brennwert-Regelung Solar- und Speicher-Technik Wärmepumpen

2. Attendorner

energie 8

messe

T EINTRIT

FREI!


Werner Bischoff GmbH Kölner Str. 17, 57439 Attendorn Telefon: 02722/2334 info@Werner-Bischoff.de www.werner-bischoff.de

Messeangebote/Informationen Öl/ Gas- Brennwerttechnik , Wärmepumpenanlagen, Solaranlagen und BHKW , Holzund Pelletfeuerungsanlagen

aquatherm GmbH Biggen 5, 57439 Attendorn Telefon: 02722/950-0 info@aquatherm.de www.aquatherm.de

Messeangebote/Informationen Niedrigenergiesysteme für die Gebäudetechnik

9


AUSSTELLER Bezirksschornsteinfegermeister in Attendorn Dipl.-Ing. Michael Erlhof Am Göterberg 1 d, 57462 Olpe-Oberveischede Tel.: 02722/8143, mobil: 0171/7548292 erlhof@ebk-service.com www.ebk-service.com

Messeangebote/Informationen

Feuerungstechnische Beratung Heizen mit festen Brennstoffen Neue Bundes-Immissionsschutzverordnung Energieeinsparung und Thermografie • Axel Gosmann Vor der Scheibe 6, 57489 Drolshagen, Tel.: 02761/790222, mobil: 0171/1238541 www.gosmann.gebaeudecheck.de • Eberhard Schmies Am Remmenstein 18, 57439 Attendorn, Tel.: 02722/6565920, mobil: 0172/6919051 e.schmies@t-online.de

Energie . Brandschutz . Klima Dipl.-Ing. Michael Erlhof Am Göterberg 1 d, 57462 Olpe-Oberveischede Tel.: 02722/8143, mobil: 0171/7548292 erlhof@ebk-service.com www.ebk-service.com

Messeangebote/Informationen

10

Energieberatung Wohngebäude Energieberatung Nichtwohngebäude Energieausweise Modernisierung von Gebäuden und Heizungsanlagen Solarberatung, Wirtschaflichkeit Schimmelberatung und Sanierung


Christoph Damm Holzweger Str. 16, 57439 Attendorn Tel.: 02722/50821, mobil 0170 4104695 Malerbetrieb-Damm-Attendorn@t-online.de

Messeangebote/Informationen W채rmeda채mmung Energieberatung

Andreas Wiffel: Sanit채r-Heizung-B채der Am Repscheid 15, 57439 Attendorn Andreas Wiffel: 02722/98920-5 a.wiffel@wiffel.de

Messeangebote/Informationen Heizung: Alternative Energien

2. Attendorner

energie

messe

EINTRIT

T

FREI!

11


AUSSTELLER

Rudolf Hoffmann GmbH Dachdeckermeister / Zimmerei Bremger Weg 10, 57439 Attendorn Rudolf Hoffmann: 02722/52436, mobil 0171/7208952 rudolfhoffmann@t-online.de

Messeangebote/Informationen Photovoltaik Thermokollektoren Dach- und Fassadenwärmedämung

Gerd Cramer: Bau-u. Möbelschreinerei Wesmecke 11, 57439 Attendorn Schreinermeister Gerd Cramer: 02722/50865 info@schreinerei-cramer.de www.schreinerei-cramer.de

Messeangebote/Informationen

Energieeffiziente Fenster, Türen und Tore

12


Wärmedämmtechnik

B. Cziba – Zimmerei Alter Weg 8, 57439 Attendorn Bernward Cziba: 02722/7962, mobil 0170/9000 921

Messeangebote/Informationen

Wärmedämmung mit Naturfasern Zellulose-Einblasdämmung Energetische Sanierung von Altbauten

Volksbank Bigge-Lenne eG Oststraße 19-23 57392 Schmallenberg www.voba-bigge-lenne.de

Messeangebote/Informationen

Staatliche Förderung, Zuschüsse Zinsgünstige Darlehen, Sonderkredite

2. Attendorner

energie

messe

T EINTRIT

FREI!

13


NOTIZEN

TIPP & RATGEBER Kasinostr. 19-21, 42103 Wuppertal Tel. (0202) 2 45 52-0 Fax (0202) 2 45 52-30 post@energieagentur.nrw.de

14


VORTRÄGE

im Restaurant der Stadthalle

Samstag, 19.02.2011 13:30

Neue Energieeinsparverordnung - was muss man bei der Modernisierung beachten? Dipl. Ing. Michael Erlhof, Schornsteinfegermeister

15:00

Heizen mit der Sonne - Solar für Warmwasser und Heizung Dipl. Ing. Matthias Simon, Fa. Paradigma

16:30

Schimmel im Haus - was nun? Hans-Eberhard Kopp, Sachverständiger für Schimmel, EBK-Service GmbH

Sonntag, 20.02.2011 11:30 KfW- und BAFA-Förderprogramme - was wird noch gefördert? Dipl. Ing. Michael Erlhof, Schornsteinfegermeister 13:00 Neue Bundesimmissionsschutzverordnung - was ist bei Kaminöfen und Zentralheizungen zu beachten? Dipl. Ing. Michael Erlhof, Schornsteinfegermeister 13:45 Rauchwarnmelder - für ein sicheres Zuhause Mike Budde, zert. Fachplaner u, Sachverständiger Brandschutz, EBK-Service GmbH 14:30 Pelletheizung - Die neue Generation Dipl. Ing. Matthias Simon, Fa. Paradigma 16:00 Wärmepumpen/Erstellung Erdwärmesonden Frank Waffenschmidt, Fa. Max Weishaupt GmbH, NL Siegen

15


Lokale Agenda der Stadt Attendorn

global denken - lokal handeln

Impressum

Veranstalter: Stadt Attendorn Der Bürgermeister Kölner Str. 12, 57439 Attendorn Ansprechpartner: Umweltbeauftragter

Martin Plückebaum Tel. 02722/64-311

Agenda-Büro:

Marion Terschlüsen Tel. 02722/64-237

Broschüre Energiemesse 2011 Attendorn  

Broschüre zur 2. Attendorner Energiemesse, die Wege aufzeigen soll, wie man Energie im Gebäudebereich einsparen, wie man insbesondere Wohnra...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you