__MAIN_TEXT__

Page 1

22. Ausgabe | 4. Quartal 2020 | hungrig seit 2015

Magazin für Wolfsburg und die Region Ausschließlich als E-Paper erhältlich

22 www.flow-wolf.de

Titelstory

UNTERHALTUNG:

Du BIST NICHT ALLEIN!

06

LIEBLINGSMENSCHEN


sucht | findet | schreibt

Es bewegt sich was in Wolfsburg.

www.flow-wolf.de


Inhalt

Teile unsere Geschichten: #flowwolfsburg

04

Vorwort Ingo Bartels

Unterhaltung

06

Du bist nicht allein! Katrin Haudel

12

Alle Talente in einem Medium Katrin Haudel

16

Farbfusion auf der Kulturpalette Stefan Morawietz

Gut zu wissen

Gesprächsstoff

20

Jeder hat eine Stimme Katrin Haudel

34

24

Auf Entdeckungsreise im Wald Viktoria Bethmann

40

28

Schlemmen und Lachen Ines Ernst

44

Wertvolle Augenblicke Viktoria Bethmann

Editorial / Impressum

46

Impressum

Der zerplatzte Traum Sandra Enskat

The streets of Wolfsburg Katrin Haudel

5

Jah

re

3


Vorwort

Vorwort Ingo Bartels

mit dem Titel LieblingsMenschen bringen wir eine Ausgabe raus, die vor Lieblingsmenschen strotzt. Sie zeigt, dass es in unserer Stadt viele tolle Menschen und Locations gibt, die unsere Stadt liebensund lebenswert machen.

nach Gifhorn und Wolfsburg holen. Jedoch machte die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung und packte seinen Ehrgeiz eine Alternative kurzerhand hochzuziehen. In der Kategorie Gut zu wissen Für unseren Modeblog ging es besuchte Katrin Haudel die Sän- für Katrin Haudel in die Citygerin und Vocal Coach Susanne Galerie Wolfsburg, wo sie Berlin, um darüber zu sprechen, schnell fündig wurde und sich von Steffi Sturm shooten ließ. dass jeder eine Stimme hat. Viktoria Bethmann folgte Nicole Schaa in das Hasselbachtal und Viel Spaß beim Lesen unserer wurde kurzerhand verzaubert. emotionalen Ausgabe wünscht Bei Ines Ernst wurde es schrill, denn sie besuchte das ShowIngo Bartels Restaurant „Zum Tannenhof“, das dieses Jahr – trotz versteckter Herausgeber Lage in der Kleiststraße – den 20. Geburtstag feiert.

In der Kategorie Unterhaltung sprach Katrin Haudel mit zwei besonderen Menschen: Marcel Krüger erschuf auf Instagram eine Anlaufstelle, um besonderen Menschen eine starke Stimme zu geben. Stefan Morawietz erzählte von seinem herausfordernden SmartphoneFilm KUBARK. Wir waren von

In der Kategorie Gesprächsstoff erfuhr Viktoria Bethmann mehr über die wichtige Arbeit im Hospizhaus Wolfsburg. Mit viel Engagement und Herzblut versucht man dort jeden Wunsch zu erfüllen. Einen großen Wunsch hatte auch Hendrik Vieth, denn er wollte 2020 die Hanseraumkonferenz der Wirtschaftsjunioren

Stefan gleich so angetan, dass wir ihn ins Hallenbad – Kultur am Schachtweg – schickten, um vom Kultur Hotspot zu berichten.

FOTO: dennis haak

Liebe Leser*innen,

4

04 FLOW WOLF ... … sucht: jobs.flow-wolf.de … findet: lokal.flow-wolf.de … schreibt: blog.flow-wolf.de Folge uns www.facebook.com/flowwolf.wob www.instagram.com/flowwolfwob www.twitter.com/flowwolf_wob www.bit.ly/YTFLOWWOLF www.tiktok.com/@flowwolfwob www.pinterest.de/flowwolf38 Magazin digital www.flow-wolf.de/magazin

Coverbild

Foto: Thomas Siber Tischer


 

Was kĂśnnen wir fĂźr dich tun? hallo@punktgenaue-emotion.de www.punktgenaue-emotion.de 5


Unterhaltung

DU BIST NICHT ALLEIN! Titelstory

06

„Willkommen!“ So hat der erste Post begonnen. Einer von ihnen, von uns allen, ist Marcel Krüger, der Gründer und das Gesicht hinter dem Instagram-Account „deine_lieblingsmenschen“. Marcel ist einigen auch bekannt unter dem Account „dad_of_lotta“, mit welchem er bereits bei Instagram recht erfolgreich ist.

Doch das sei für ihn nicht das Wichtige, „denn ab sofort bist DU hier der Star“, schrieb Marcel auf seinem neuen Account, auf welchem jeder die Möglichkeit habe, seine ganz persönliche Geschichte zu erzählen. „Egal wie klein oder groß dein Account ist“, beschreibt er weiter. Hast du eine Geschichte, eine Thematik über die du gerne berichten möchtest, eine Geschichte, welche dich begleitet, dich hat leiden oder hoffen lassen, möchtest du dich mit an- dann bist du genau richtig bei deren austauschen, aufmerksam deine_lieblingsmenschen. machen und gehört werden, Marcel Krüger ist 36 Jahre alt 6

thomas siber tischer

und lebte 30 Jahre lang in Wolfs- 2004 in Wolfsburg. Er hatte eine burg. Er wurde hier eingeschult Dauerkarte beim VfL Wolfsund absolvierte sein Abitur burg und war bereits bei der


Unterhaltung

Innerhalb kürzester Zeit entstand der reichweitenstarke Instagram-Kanal von Marcel Krüger.

Eröffnung der Volkswagen Arena neben seinem Hauptberuf und seiner Familie, die ihn bei allem und der Autostadt dabei. Zehn unterstütze und ohne die das Jahre lang hat er bei Volkswagen Group Services gearbeitet. alles sicher nicht möglich sei. Die designer outlets besucht er Ganz ohne Bezahlung. Einfach von Herzen. zudem regelmäßig. Und genau Heute lebt er mit „Menschen eine das hat seiner Frau Lena Stimme geben.“ Instagram und der gemeinsawohl men Tochter Lotta gefehlt. Ein Profil, bei dem es im gemeinsamen Eigenheim ausschließlich um Menschen und kümmert sich seit dem und deren Geschichte, um 16. Mai 2020 jeden Abend um deine Geschichte. Das macht er dich, geht. Um Mehrwert.

„Der Grund dafür ist schnell erklärt“, sagt Marcel ebenfalls auf seiner Seite, die innerhalb weniger Monate über 40.000 Abonnenten hat, „ich liebe es mir Geschichten von Menschen anzuhören und wenn immer möglich zu helfen. (…) Ich möchte Menschen und ihren Geschichten eine Stimme geben, sie ermutigen, sie zusammenführen.“ Marcel selbst hat seine eigene Geschichte und wie wohl jeder sein eigenes Päckchen zu tragen.

Er hat bereits seit einigen Jahren keinen Kontakt zu seinen Eltern, seine erste Tochter hat er seit sechs Jahren nicht gesehen und im Dezember letzten Jahres hat seine Frau, die er als seinen immer positiven Part im Leben beschreibt, eine Krebsdiagnose bekommen. Sie haben gemeinsam gekämpft und auch dieses Schicksal gemeistert. Eine Familie, bestehend aus drei Lieblingsmenschen. Nach all den eigenen Talfahrten hatte

flow wolf

7


08

Unterhaltung

Marcel Krüger nach etlichen Geschichte hätte also über ihr Anfragen auf seinem Papa-Blog Profil kaum ein Mensch gehört. dad_of_lotta, ob er Dinge teilen Jetzt habe sie eine Stimme. Eine könne, diese eine Idee. „Ich die lauter war, als sie es sich will das nicht auf der Strecke haben träumen lassen. lassen. Ich möchte die Dinge Deine-Lieblingsmenschen nach außen tragen, die gehört hatte nach nur drei Wochen werden müssen“, erklärt er 1.000 Abonnenten. Und erzählt seine Gedankengänge vom Geschichten, die von sexuellem 16. Mai 2020, Missbrauch, über als er abends Verluste, Kinds„Wir wollen Menim Bett lag und tod, Krankheiten, schen Mut machen.“ Behinderungen, zu seiner Frau sagte: „Lass uns Homosexualität, was eigenes machen“. bis hin zur eigenen Berufung So lud Marcel abends den ersten führen. „Das war nicht meine Post mit eigenem Content auf Intension“, erzählt Marcel und Instagram hoch. man sieht in seinen Augen, wie stolz er ist. Nicht weil er Ab jetzt gab es deine_lieblings- so viele Abonnenten binnen kurzer Zeit habe, sondern weil menschen. Er startete einen dadurch Menschen gehört und Aufruf auf seinem Papa-Blog Geschichten in die Welt getragen und hatte bereits am nächsten werden. Zum Zeitpunkt unseres Morgen 300 Abonnenten. Die Interviews sind es knapp 40.000 erste Geschichte eines LiebAbonnenten in nicht einmal lingsmenschen entstand. Die Geschichte einer Frau, die Mar- 200 Tagen. Ohne Werbung. Ohne dafür bezahlt zu werden. cels Profil vom ersten Tag an Als Lohn dein Feedback, deine gefolgt sei, berichtet er. Diese habe selbst auf ihrem Profil nur Geschichte, dein „DANKE“. „Ich bekomme nach der Ver130 Abonnenten gehabt. Ihre 8

Instagram Screenshot

öffentlichung so viel Dankbarkeit, es ist vielen eine Hilfe, sich austauschen zu können“, berichtet er glücklich über diese

Möglichkeit. „Ich freue mich jeden Abend auf die Geschichte“, weiter erklärt er, „ich nehme nichts weg und


Unterhaltung

Katrin Haudel Content Producer

alle sind echt.“ Marcel Krüger redet nichts schön, verändert die Geschichten nicht, er schreibt sie lediglich verständlich und in passender Länge auf. „Ich selbst nutze keine Apps, bearbeite keine Bilder. Ich schreibe zuerst die Geschichte, welche ich bekomme, mache mir Notizen. Dann erst schaue ich auf das Profil und entscheide mich für das passende Bild“, erklärt Marcel, wie die Geschichten entstehen. „Wir senden auch Sprachnachrichten, weil manche Menschen nicht schreiben können, das mache ich für sie.

Katrin Haudel absolvierte nach dem Abitur und einem Job am Landestheater einen Abschluss an der Fachschule für Sozialpädagogik und arbeitete anschließend in der Jugend- und Erwachsenenhilfe. Neben der Jugendhilfe war das Schreiben immer eine

ihrer Leidenschaften. So bereichert sie das Team der Content Marketing Agentur bartels. als Content Producer und Influencerin. www.punktgenaue-emotion.de/ team/katrin-haudel

bringen, ein Mutmacherbuch“, die Bildsprache sei Nebensache, so Marcel, es gehe um den berichtet er. Damit wolle er Inhalt des Textes, um die echte keinen Umsatz machen, er wolle Geschichte eines Lieblingsmen- Gehör schenken und zum Teil auch aufklären. Die Geschichten schen. „Wir wollen Menschen sollen – beispielsMut machen, weise - nicht den gemeinsam zeigen „Wir sollten dankTod in den Vordu bist nicht allein“, bar sein. Jeden Tag.“ dergrund stellen, erzählt Marcel uns sondern die von einem weiteForschung in den Fokus. „Wir Manchmal bekomme er das Bild ren Projekt, welches er Anfang Oktober 2020 mit einigen Lieb- wollen auf Forschung, Kliniken dazu gesendet. Er selbst gehe aber auf das jeweilige Profil, um lingsmenschen begonnen habe oder Gruppen aufmerksam machen. Lieblingsmenschen sollen umzusetzen. Es wurde eine zu schauen, ob nicht ein andeFotostrecke mit einer Hand voll sich austauschen können, Hilfe res Bild besser zur Geschichte bekommen, merken, dass sie Lieblingsmenschen geshootet. passe. Es ginge nicht um die nicht alleine sind.“ „Fast 40.000 „Wir werden ein Buch rausLikes, weil das Bild schön sei, Und ich möchte das Gefühl für die Geschichte jedes einzelnen entwickeln“, das sei Marcel wichtig, um auch alles echt vermitteln zu können. „Ich muss das aus der Sicht eines jeden Lieblingsmenschen sehen und somit die Menschen schützen“, so Marcel weiter.

9


Unterhaltung

10

thomas siber tischer

10


Unterhaltung

Lieblingsmenschen. Ohne Werbung. Ohne Gewinnspiel. Nur durch euch alle. Das ist schon geil“, schreibt Marcel einen Tag in seiner Story auf deine_lieblingsmenschen. Er

sei dankbar und wisse selbst, wie endlich das Leben sei, wie es Beziehungen seien. „Wir sollten dankbar sein. Jeden Tag. Für jeden Tag. Ernsthaft. Genießt das Leben. Und lebt

es“, sagt Marcel Krüger zu seinen Lieblingsmenschen, die wir alle sind. KH

Jetzt 6 Wochen testen!*

11


Unterhaltung

ALLE TALENTE IN EINEM MEDIUM

12

flow wolf

12


Unterhaltung

KUBARK – so lautet das Smartphone-Filmprojekt von Stefan Morawietz.

Stefan ist Wolfsburger und ist vielseitig begabt, heute ist er vor allem als Schauspieler und Autor tätig. Als Musiker, Kunstmaler und Comiczeichner gehörte Stefan in den 80er und 90er Jahren zu den Bekanntesten in der Wolfsburger Kunst- und Kulturszene. Heute noch kennen ihn einige aus dieser Zeit. „Der kann unglaublich gut zeichnen“, rief uns während des Interviews eine Frau zu.

ins heimische Filmgeschäft einstieg und seitdem nebenbei zusätzlich als Personaltrainer arbeitet. Für eine der größten Fitness-Websites Deutschlands schrieb er die letzten Jahre als Kolumnist. Heute ist er Schauspieler und Autor, verdient damit sein Geld und wir dürfen einen Einblick in sein neustes Projekt und deren Entstehungsgeschichte erhalten. Hier kann

Stefan Morawietz seine Talente Doch die Idee und einiges an Material habe es schon die letzin einem Medium vereinen. ten Jahre gegeben. KUBARK – so lautet der endgültige Titel Bereits in 2005 Bereits in 2005, als Stefan in China seines Smartphone- sei der erste arbeitete, sei der Filmprojekts, welEntwurf erste Entwurf einer ches Stefan in dieentstanden. Story zum Thema sem Jahr aufgrund des Corona-Lockdowns und der Gedankenkontrolle entstanden. „Es ging um die traumatisch indamit verbundenen Arbeitsbeschränkungen für die Filmbran- duzierte Persönlichkeitsspaltung che, begonnen hat, umzusetzen. und um die damit verbundenen

2002 ist Stefan dann nach China umgezogen, wo er hauptberuflich als Stuntman in chinesischen und internationalen Film- und Fernsehproduktionen mitwirkte. Dabei wollte er es aber nicht belassen und wechselte zur Schauspielerei. Stefan konnte sich daraufhin als Drehbuch-, Roman- und Sachbuchautor ausprobieren. Nach sieben Jahren in Hongkong und Shanghai zog es ihn zurück in die Heimat, wo er geradewegs stefan morawietz

13


14

Unterhaltung

das starken Bezug zu den geheimen Menschenversuchen der US-Regierung in Camp Hero, Montauk, im Bundesstaat New York, habe. Er weist auf die aktuelle Netflix-Serie „Stranger Things“ hin, in welcher dies ebenfalls thematisiert werde. In 2020 kam dann der entscheidende Punkt. Es kam zum Corona-Lockdown und der Schauspieler konnte vorerst, von heute auf morgen, seinem „Früher habe ich Comics Beruf und seiner Leidenschaft gezeichnet, es gibt eine ganze nicht mehr nachgehen. „Also Mappe voll, einige sind fertig, habe ich angefangen ein Einandere nicht“, erzählt Stefan. Mann-Smartphone-Filmprojekt „In 2015 habe ich das fortgeführt und die Grundidee in einen zu starten, bevor ich durchdredigitalen Motion Comic mit dem he“, beschreibt Stefan die SituTitel Montauk Boy umgewandelt. ation, welche für alle Künstler eine besonders harte gewesen Es sind die ersten Comicseiten und ein Script entstanden, aller- sei. Als die Situation sich allmählich dings unvollendet.“ etwas zu entspannen schien, Weitere Jahre widmete sich habe er begonnen Stefan Morawietz anderen Projekten, Mit Leidenschaft eine weitere Person mit in das Projekt bis er in 2019 die und Herzblut. einzubinden. So Idee weiter ausbaustieß ich als Schauspielerin te. Er habe ein Film-Drehbuch, zum Filmprojekt hinzu. Und ich immer noch unter dem Titel erinnere mich, wie mich bereits „Montauk Boy“ geschrieben, geheimen CIA-Forschungsprogramme. Das Ganze war ein Konzept für ein künstlerisches CGI-Projekt mit dem Berliner Fotografen und Entrepreneur Marten von Rauschenberg“, beschreibt der Allrounder die zurückliegenden Anfänge der Entstehung und die Grundidee zum heutigen Schritt als IndieFilmemacher.

14

stefan morawietz

die erste Erzählung gefangen hat. Die Idee gefiel mir so gut, dass ich sofort zustimmte. Stolz ein Teil dieses Projektes sein zu dürfen und einen kleinen Anteil zum Umsetzen dessen beizutragen, habe ich auch gemerkt wie aufwändig und mit welch einer Leidenschaft Stefan an jeglicher seiner

Aufgaben arbeitet. „Aus dem ursprünglichen Kurzfilm wird jetzt ein abendfüllender Spielfilm, aus dem amerikanischen Grundthema ist ein deutscher Nachkriegs-Mystery-Thriller im Neo-Noir-Stil entstanden“, beschreibt Stefan die Entwicklung über die wochenlange Arbeit. „Der Film steht in Bezug zur


Unterhaltung

heutigen Virus-Pandemie und die dazugehörigen Verschwörungstheorien. Der Schauplatz ist jetzt Wolfsburg, was auch immer wieder im Film zu sehen sein wird.“ Auch der Titel habe sich verändert, aus „Montauk Boy“ sei nun KUBARK geworden, was das Geheimdienst-Kryptonym für das CIA-Hauptquartier und der Name des offiziellen Folterund Verhörhandbuches der U.S. Army sei. Wenn Stefan Morawietz etwas macht, dann mit Leidenschaft und Herzblut, so hat er eine

lange mit sich getragene Idee, zu seinem eigenen Film entwickelt und aufgrund der Fülle des Materials sei der Entschluss gefallen, 2021 mit dem fertigen Film an diversen SmartphoneFilmfestivals teilzunehmen. Doch diese Entscheidung brachte noch eine weitere, zeitaufwändige Seite mit sich, welche Stefan alsbald anging. Da die Teilnahme an internationalen Filmfestivals mit etlichen Auflagen verbunden sei, erklärt Stefan Morawietz, bedeute das, dass nur selbst gefilmtes Smartphone-Material eingereicht

werden dürfe. Stock-Footage, Drohnen-Material als auch Filmmusik Dritter seien weitestgehend unzulässig. Dies bedeute für ihn, dass er seine Talente noch einmal mehr unter Beweis und auch seine Vielseitigkeit in einem Medium vereinen könne.

Und da er einige Aufnahmen Dritter wieder aus dem Material schneiden müsse, habe dies auch zur Folge gehabt, dass der Schauplatz Wolfsburg stärker einbezogen und eine zentrale Rolle spielen werde.

Stefan Morawietz, Schauspieler und Autor, ist ein Mensch mit „Ich muss einiges bereits fertig vielen Facetten. Ein Allrounder und ein Lieblingsmensch. Mir gefilmtes und geschnittenes Material neu bearbeiten“, erzählt hat es wieder sehr viel Spaß gemacht mit ihm als Künstler der Schauspieler. Außerdem als auch als Mensch zusammen wolle er einen eigenen Soundarbeiten zu dürfen. KH track produzieren, was ihm als Musiker zum Glück möglich sei.

15


16

Unterhaltung

Farbfusion auf der Kulturpalette

Bereits in den ersten Gesprächsminuten mit Geschäftsführer Frank Rauschenbach wird klar: Der für dieses Interview angesetzte Nachmittag reicht bei Weitem nicht aus, um all die spannenden Einblicke und Anekdoten rund um das Hallenbad erschöpfend zu Papier zu bringen.

Tattoo-Messen, Public Viewings und Lesungen bilden dabei nur die auffälligsten Farbtupfer der Palette. Das Hallenbad ist Homebase des Tanzenden Theaters, beherbergt den kultigen Sauna-Klub, ein Programmkino, Tonstudios, Proberäume, Ateliers, Graffiti-Flächen und bietet mit dem Restaurant LIDO obendrein Kulinarisches aus der hauseigenen Gastronomie. Als wäre das alles nicht genug, organisiert das Team Open-AirEvents wie „Rock im Allerpark“ und pflegt Kooperationen mit zahlreichen städtischen Einrichtungen und gemeinnützigen Initiativen. Was als Nischenkultur-Angebot begann, wuchs nach und nach zu einem umfassenden KunstKaleidoskop heran - nicht nur für Alteingesessene aller Altersgruppen, sondern auch für Neubürger und Pendler. Mit durchschnittlich 500 Events und 150.000 Besuchern pro Jahr präsentiert sich das Hallenbad heute als feste und aus der lokalen Kultur-Szene nicht mehr

Die Rolle, die das „Hallenbad Kultur am Schachtweg“ für Wolfsburgs Kunst- und Kulturlandschaft spielt, kann kaum genug gewürdigt werden. Was das 30 Mitarbeiter starke Hallenbad-Team hier seit mehr als 13 Jahren für den „Standortfaktor Kultur“ unter einem Dach auf die Beine stellt, nötigt unweigerlich Respekt ab. Allein der Blick auf die Homepage macht deutlich: das städtische Kulturzentrum kommt eindrucksvoll bunt daher. Wer hier nicht fündig wird, ist selbst schuld. Live-Konzerte jeder Größenordnung (von Klassik über Jazz bis Heavy Metal), Kleinkunst, Ausstellungen, flow wolf

16


Unterhaltung

Schöne Künste und Street Art im Schulterschluss durch die Krise.

Krebserkrankung verstorbene die Zukunft und seine Augen beginnen zu leuchten, als er von Publizist und Fernsehmoderator den unzähligen Highlights seiner war mehrfach zu Gast im Hallenbad und hat hier einen spürbar beruflichen Laufbahn und den tiefen und Begegnunbleibenden Zurück zu Frank Rauschenbach, gen mit Roger Willemsen hinterließ Eindruck verschiebei dem alle Fäden dieses einen bleibenden Eindruck. hinterlasdensten durchgehenden Gesamtkunstsen. Frank Künstlern werks zusammenlaufen. Der Rauschenbach, bei dem sich berichtet. Auf die Frage nach Musikkenner war vom ersten beim Erzählen offenbar nun das seinem Lieblingsmenschen Tag an dabei, nimmt selbst an antwortet er wie aus der Pistole schlechte Gewissen meldet, etwa 80 % aller Hallenbad-Verschiebt noch schnell den weltanstaltungen teil (wobei er rück- geschossen: Roger Willemsen. bekannten Gitarristen Dominic blickend locker auf etwa 5.000 Der 2016 an den Folgen einer Events kommt) und hat dementsprechend viel Aufregendes zu berichten. Als Geschäftsführer, der sich naturgemäß Kunst und Kultur auf die Fahnen geschrieben hat, darf er darüber die wirtschaftlichen Aspekte seines Unternehmens nicht vernachlässigen. Das stellt besonders in Krisenzeiten, wie den Nachwehen des Abgas-Skandals oder der Corona-Pandemie, auch und gerade für Kulturbetriebe mitunter eine wahre Herkulesaufgabe dar. Trotz gelegentlicher Rückschläge zieht er positive Bilanz. Voller Optimismus blickt er in wegzudenkende Säule. Vier Mitarbeiter und ihre besonderen Aufgaben innerhalb dieses großen Ganzen stellen wir hier vor.

Miller nach, zu dessen Mitternachtskonzert Weltstar Sting höchstpersönlich im Hallenbad vorbeischaute. Die Qual der Wahl, um die den HallenbadLeiter sicher viele Musik- und Literaturfreaks beneiden. Karin Kamolz deckt mit Pressearbeit, Marketing und Ausstellungen weitere wichtige Aufgabenbereiche ab. Sie widmet sich mit Hingabe dem Kunstschaufenster, das den Besucher gleich neben dem

Hallenbad - Kultur am Schachtweg

17


18

Unterhaltung

Haupteingang willkommen heißt. In Zusammenarbeit mit der HBK Braunschweig stellen hier viermal pro Jahr junge Künstler ihre Werke aus - Gemälde, Medienkunst, Installationen (aktuell „Dreamland - Extended“ von Jakob Zimmermann). In der Kategorie „Lieblingsmenschen“ nominiert die Kuratorin nach kurzem Nachdenken bestimmt ihre beiden inzwischen erwachsenen Kinder, die sich im hektischen Alltag zunehmend als verlässliche Stütze und Kraftquelle erweisen. HallenbadProkurist Andreas Plate gehört ebenfalls zum harten Kern des Teams. Sein Arbeitsfeld umfasst neben geschäftlichen Belangen und Vertragsangelegenheiten Lieblingsmenschen finden sich die gesamte Planung der Konzert- im Kreis der Familie: allen voran veranstaltungen. Wolfsburger seine beiden kleinen Töchter, Musikveteranen dürfte das mit denen er - eine der erfreuliSzene-Urgestein cheren NebenKultureller Fels insbesondere wirkungen des als Leiter des TonLockdowns in der Brandung. studios, dessen endlich wieder Herz nach eigener Aussage „für mehr Zeit verbringen kann. und mit Musik schlägt“, besKulturmanagerin Anna Deilecke tens bekannt sein. Auch seine betreut seit 2016 neben der 18

Hallenbad - Kultur am Schachtweg (2)

Online-Kommunikation und dem Social-Media-Bereich mit viel Engagement das KleinkunstRessort. Dazu gehören unter anderem Kabarett, Comedy, Liedermacher-Abende und das Filmprogramm des HallenbadKinos. Als die Sprache auf ihre Lieblingsmenschen kommt, fallen ihr speziell die Kollegen und guten Seelen der Hallenbad-

Mannschaft ein (inklusive des Techniker-Teams und der Hausmeister). Ohne das reibungslose Zusammenspiel all dieser helfenden Hände wäre für sie ein ambitioniertes Konzept wie „Hallenbad - Kultur am Schachtweg“ nicht denkbar. Fazit: Das Wolfsburger Hallenbad ist und bleibt ein kultureller Fels in der Brandung - mit Graffitis! SM


Unterhaltung

Stefan Morawietz

Nach seinem Fachabitur an der Fachoberschule für Gestaltung in Braunschweig war Stefan zwei Jahrzehnte als freier Künstler und Illustrator unterwegs. Mit seinen Aktivitäten als Musiker, Kunstmaler

Schauspieler und Autor

M a s t e R

o f

C h i R o p R a C t i C

·

M a s t e R

o f

s C i e n C e

a p p

und Comiczeichner gehörte er bis zu seinem Umzug nach China im Jahr 2002 als feste Größe zu Wolfsburgs Kunst- und Kulturszene. www.instagram.com/ urbangorillazone

·

h e i l p R a k t i k e R

ChiropRaxis besser bewegen • besser fühlen • besser leben siena C. Rauskolb sauerbruchstraße 13

38440 Wolfsburg

fon 05361 / 84 80 820

fax 05361 / 84 80 822

info@chiropraxis-wob.de

www.chiropraxis-wob.de 19


Gut zu wissen

Jeder hat eine Stimme

20

flow wolf (2)

20


Gut zu wissen

Manche sind leiser, andere laut.

„Man muss keine fertige Stimme haben, wenn man zu mir kommt“, so Susanne Berlin, die seit 2014 als selbstständige Sängerin und Vocalcoach Gesangsunterricht gibt. Das es beim Singen nicht nur um Spaß geht, merkt man oft schnell. Das Selbstbewusstsein wird gestärkt, es gibt viele emotionale Momente. Wen hat nicht schon einmal ein Song berührt? Vielleicht erinnerst du dich auch an einen lieben Menschen, wenn du ein besonderes Lied hörst? „Zum Singen gehört der Körper und die Stimme“, so die Gesangslehrerin, „durch den Gesang kommt vieles in Schwingung, vergleichbar mit einer Massage. Das ist eine große Vertrauensbasis, da oft Emotionen hochkommen.“ Oftmals zeige der Gesangsunterricht eine ganz emotionale Seite der Schüler. Für alles sei Raum und alles bleibe auch im Raum. „Das ist mir besonders wichtig“, so Berlin. So grenze 21


Gut zu wissen

22

dabei. Man kann ihr die Freude sich die Musikerin als Vocalüber diesen Beruf regelrecht Coach auch ab. Meist geht es ansehen. „Ich kann immer nur darum sein eigenes Selbstbewusstsein zu stärken oder auch sagen, ich habe den besten Job der Welt.“ mal laut sein zu dürfen. Auch wenn man zu Hause eher leiser Menschen aus komplett untersei, vielleicht sogar im Elternschiedlichen Bereichen kommen haus oder in einer Beziehung zum Unterricht und Susanne nicht man selbst sein konnte, so komme es oft mit der Zeit im Berlin unterstützt sie zu ihrer Stimme zu finden. „Ich darf mit Unterricht, berichtet Susanne unglaublich tollen Berlin, deren Name Eine große Menschen arbeiten, übrigens kein Vertrauensbasis jeder so wie er Künstlername ist, ist“, erklärt sie ihre was oftmals vermutet wird. „Einige meiner Schüler Freude an ihrem Beruf. Es gehe kommen richtig aus sich heraus, auch darum sich selbst besser andere kommen mal nur um zu kennenzulernen, beschreibt sie reden. Auch das gab es schon“, ihre Sicht auf den Unterricht. Ihr Job sei es zu beobachten erklärt die Sängerin. Auch und zuzuhören und mit diesem Tipps gegen Lampenfieber und Stimmtraining bekomme man im Wissen auszuprobieren, wo die Unterricht. Es werde individuell eigenen Stärken und Schwächen geschaut, wo die Wünsche, die liegen und somit Ziele herauszuarbeiten. Problematik oder auch einfach die Neugierde liege. „Ich möchte immer bewertungsfrei unterrichten“, so sagt „Mir macht das Spaß, ich bin sie, „Jeder hat seine eigene so froh, dass ich diesen Weg Stimme, gefallen muss die nicht der Selbstständigkeit gewählt jedem, darum geht es nicht.“ Oft habe“, sagt sie und strahlt flow wolf

22


Gut zu wissen

dann komme der Rest von ganz Garden, mit welcher sie eine alleine. Susanne Berlin hat unglaublich schöne Zeit hatte, bereits im Kindergarten gerne wurde jetzt Valid blU. Musik gemacht. „Es war immer Man habe begonnen sich selbst meine Passion“, so die Sängebesser kennenzulernen und sich rin. Und somit hat sie sprichweiterentwickelt. Die Zeit für ein wörtlich ihr Hobby zum Beruf neues Projekt habe begonnen. gemacht. Nach „Du möchtest vielen Jahren über andere Dinge Sich zu trauen sei der Covermusik singen“, damit die größte Aufgabe. habe sie gewusst, war für Suzen‘s dass ihr das nicht Garden die Reise reiche, das sei nicht wirklich sie. zu Ende. „Jetzt ist Zeit für einen „Wie möchte ich klingen? Was neuen Stil, der noch mehr aus bin ich?“, stellte sich Susanne dem Herzen kommt. Das sind „Künstler“, so habe sie die Erfahrung gemacht, „haben da oft Berlin die Frage. „Ich habe ange- jetzt WIR.“ fangen mich mit Songwriting zu eine höhere Toleranz anderen beschäftigen und eigene Songs „Oft denkt man, dass das von Stimmen und Geschmäckern gegenüber, als der Leihe.“ Sich zu schreiben", berichtet sie. Aus anderen richtig ist, weil es ankommt oder sie die Erfahrung zu trauen sei die größte Aufgabe, ihrer damaligen Band Suzen‘s möchten einige so klingen wie eine bekannte Stimme, doch das Schöne sei genau, dass es nicht so ist, dass man individuell sei und jeder singen könne. Das finge zu Hause unter der Dusche an, es soll Spaß machen. Das es jemand nicht mag, damit müsse man leben. Die Sängerin möchte als Vocalcoach nichts vorgeben und hat nicht die Erwartung zu hören was sie kennt, das sei man schließlich nicht selbst.

ve r S c h e ib e n

s ie g e lu n

g

ch bei Regen. Klare Sicht – au

Sichtverbesserung bis zu 50 % bei Regen minimaler Scheibenwischereinsatz mehr Sicherheit

haben“, erklärt die Sängerin, „man selbst hat es sich aber eigentlich anders vorgestellt.“ Aus dem Grund hat Susanne Berlin gemeinsam mit ihrer Band entschieden selbstständig zu schreiben und zu singen. Sie haben sich Zeit gelassen und auch die Coronakrise als Chance genutzt, an ihrem Debutalbum zu arbeiten. Professioneller, mit ganzem Herzen erscheint im kommenden Frühjahr das erste Album. „Für uns geht damit ein Traum in Erfüllung, den wir uns selbst erarbeitet haben“, schließt sie ab und man kann ihr ansehen, wie sehr ihr auch dieses Projekt am Herzen liegt. KH

Nachher Vorher

bis zu 10 Monate haltbar weniger Eiskratzen im Winter verringerte Haftung von Schmutz, Regen oder Insekten

Die Schmidt Autoglas GmbH Dieselstraße 36 • 38446 Wolfsburg • 0 53 61 / 8 56 00 23


Gut zu wissen

Auf Entdeckungsreise im Wald

24

flow wolf (2)

Nicole Schaa ist gelernte Fotografin, Designerin, Kinderbuchautorin und zertifizierte Kursleiterin für Waldbaden. Besonders für Kinder bietet sie ein vielfältiges 24

Programm, dass sie zum absoluten Lieblingsmenschen unserer Stadt werden lässt. Ob bei einer Lesung ihrer Jahreszeitengeschichten mit der kleinen Waldfee Schimmerie

Harztropf mitten im Wald oder dem „Shinrin Yoku“ – dem sogenannten Waldbaden – im Hasselbachtal kann man gemeinsam mit ihr auf Entdeckungsreise gehen.

Genau hier haben wir uns auch getroffen, um über Schimmerie, den Wald und natürlich das Waldbaden zu sprechen.


Gut zu wissen

Im Hasselbachtal können Kinder nicht nur auf den Spuren einer kleinen Waldfee wandern, sondern auch in den Genuss spannender Lesungen kommen.

Nicole Schaa liebt den Wald. ganze Schulklassen auch mitten Das wird klar, sobald wir den im Grünen lauschen, wenn sie ersten Schritt auf einen der von Schimmeries Abenteuern vielen verschlungenen Pfade erzählt: Umgeben von Bäumen, setzen. Hier hört man nur das Sträuchern und mit dem Geruch Rauschen der Blätter im Wind des Waldes in der Nase, taucht und das Knirschen auf dem man fast automatisch in die Boden liegender Eicheln unter Welt der kleinen Waldfee ein. den Schuhen. Gelegentlich Inspiriert wurden die Geschichkreuzt ein Spaziergänger oder ten von ihrer Tochter, denn der Jogger den Weg. Vom pulsieren- Weg zum waldnahen Kindergarden Leben der Stadt, ten konnte ganz schön Baustellen oder den lang sein – besonders, Geruch des vielen Autos ist hier wenn es bergauf geht. nichts zu hören. Genau Waldes in Durch ausgedachte der Nase hier, im HasselbachGeschichten wurde tal, hat Nicole Schaa dieser Weg durch das mit der Veröffentlichung ihres Hasselbachtal lebhaft gestaltet. ersten Kinderbuches „Schimmerie Diese Momente schrieb Nicole Harztropf und das Sternenauf und sammelte sie, bis meer“ eine neue Welt für Kinder daraus Geschichten rund um geschaffen. Hierhin verschlägt Schimmerie Harztropf und ihrem es nun auch den einen oder besten Freund, dem Feenwolf anderen, um auf die Suche nach Luminus, entstanden. ein paar Waldfeen zu gehen. Die Verknüpfung der GeschichDiese sind jedoch nur nachts ten, die im Wald spielen, mit im Wald unterwegs und Nicole Lesungen und Wanderungen im verrät, dass sie schon länger den Wald ist für sie ganz leicht geWunsch hatte, ihre Lesungen wesen. „Jedes Kind sollte so oft hier stattfinden zu lassen. Deswie möglich in den wohltuenden wegen können ihr mittlerweile Genuss des Waldes kommen“,

erzählt sie begeistert und plante fortan die Lesungen ihrer Geschichten entlang verschiedener Routen mitten im Hasselbachtal. Mittlerweile hat Nicole eine zusätzliche Ausbildung an der deutschen Akademie für Waldbaden und Gesundheit in der Pfalz absolviert. Als zertifizierte

Kursleiterin für Waldbaden für Kinder und Jugendliche hat sie dort das nötige Handwerk gelernt, um ihrer Leidenschaft für den Wald noch weiteren Ausdruck verleihen zu können. „Shinrin Yoku“ ist ein Begriff, der aus dem Japanischen stammt. Er steht für das

25


26

Gut zu wissen

„absichtslose“ Gehen darin – Eintauchen in die Atmosphäre positive Auswirkungen auf unser des Waldes, für Achtsamkeit, ganzes Wesen Entspannung und sogar das und EntschleuEntschleunigung und Immunsystem nigung. Gerade Zeit in der Natur. hat, ist mittlerin der heutigen weile wissenZeit hetzen schaftlich belegt. Während eines wir durch den Tag, doch dass ausgiebigen Waldbades profider Wald – und besonders das

tiert jeder von der nachweislich heilsamen Wirkung diverser Pflanzenstoffe – und das ohne Leistungsdruck oder Bewertungen. Die Faszination für den Wald ist für Nicole gerade bei den Kindern deutlich spürbar. Sie

steigen fast augenblicklich in die Geschichten ein und lassen sich von Schimmeries Abenteuern verzaubern. Denn hier im Wald gibt es keinen Zeitdruck und manchmal sogar keinen Handyempfang. Es ist Platz für Entspannung, zum Staunen und für die Faszination der Natur –

nicole schaa (2)

26


Gut zu wissen

Viktoria Bethmann Social Media Managerin

in den Genuss einer kurzen Lesung der Herbstgeschichte kommen und merke schnell, wie viel Freude es Nicole bereitet diese vorzulesen. „Ich kreiere achtsame Walderlebnisse für die Kinder“, erzählt sie und das Zusätzlich zu Nicoles Büchern geht am besten, wenn sie mit gibt es Geschichten über den Frühling, Sommer und Herbst – kleinen Gruppen zum Waldbaden die Wintergeschichte ist zurzeit durch den Wald geht oder ihre Zauberwaldlesungen hält. Wer noch am Entstehen. „In jeder jetzt denkt: Das würde ich auch Jahreszeit gibt es etwas ganz gerne einmal ausprobieren, der Tolles im Wald zu entdecken“, erläutert sie und zeigt, dass sich darf erleichtert aufatmen, denn Nicole bietet WaldbadenSpaziergänge durch den Wald nicht nur in den wärmeren Jah- Kurse ab November 2020 auch reszeiten lohnen. Ich darf selbst für Erwachsene an. Das macht im Wald ist der ideale Ort, um wieder aufzutanken. Besonders beim langsamen Schlendern kann man noch mehr davon wahrnehmen und genießen.

Viktoria hat in Hildesheim PhilosophieKünste-Medien studiert und konnte dabei ihrer Leidenschaft für das geschriebene Wort nachgehen. Dieser Leidenschaft folgte sie weiter - fernab vom Großstadtdschungel - und verknüpft diese mit ihrem beruflichen Know-how. In der Städtischen

Galerie Wolfsburg kümmert sie sich unter anderem um den Social Media Content und die Videoproduktion. Sie ist eng mit der Wolfsburger Kunst- und Kulturszene verbunden und schreibt seit 2019 für den FLOW WOLF.

sie nicht nur zu einem absoluten Lieblingsmenschen für alle Kinder aus Wolfsburg und der Umgebung, sondern auch für alle Erwachsenen, die sich nach Entschleunigung und einer gesunden Auszeit in der Natur sehnen. Ich für meinen Teil werde definitiv öfter im Wald zu finden sein, um die Zeit mit allen Sinnen zu genießen, denn vielleicht verbirgt sich hier noch der eine oder andere Zauber, den es zu entdecken gilt. VB Illustration: michaela Frech

27


Gut zu wissen

schlemmen und lachen

28

28

Flow wolf (2)


Gut zu wissen

Treffpunkt: Zum Tannenhof.

Schlemmen und Lachen – das erwartet die Gäste seit nunmehr 20 Jahren im Restaurant „Zum Tannenhof“ in der Kleiststraße. In Wolfsburgs Show-Restaurant werden das ganze Jahr über Anlässe geschaffen, an denen Freunde, Familien und Paare es sich gut gehen lassen können.

Geselligkeit und Genuss werden hier gelebt und von Heiko Sturm, seit über 20 Jahren Chef vom Tannenhof, gehegt und gepflegt. Es ist ihm ein Bedürfnis, den Gästen ein Rundum-Verwöhnpaket zu bieten. Mit den TravestieShows hat er eine schillernde, witzige Farbe in der Wolfsburger Szene etabliert. Ob Maria Crohn, Mutter und Tochter Schenkel, ob komische Nacht oder Oktoberfest: glamouröse Travestie, schlagfertige Comedy und Parodie mit Livegesang und jeder Menge guter Laune – dafür steht der Tannenhof. Schon die Broschüren lassen heiko sturm

29


Gut zu wissen

30

erahnen, dass sich im Tannenhof Bedürfnisse. Das Konzept geht auf – im Netz, bei Google und alles darum dreht, gemeinsam Trip Advisor hat das Team um eine gute Zeit zu verbringen. Heiko Sturm viele positive Das Langschläfer-FrühstücksBewertungen, die genau das Buffet klingt schon gleich hervorheben, worauf er besonnach einem entspannten und ders viel Wert legt: hochwertige genussvollen Start in den Tag, Speisen, stilvolle Dekoration am liebsten geht man von dort direkt zum Candle-Light-Dinner und freundlicher, zuvorkomoder dem Valentins-Menü über. mender Service. Da kommt die gute Stimmung fast schon von Gemütlich ist es. Von zu viel allein auf. Der Puscheligkeit darf Tannenhof hat man sich aber Der Tannenhof hat viele Stammgäsnicht täuschen viele Stammgäste. te. In der Tat, lassen – Heiko sagt Heiko Sturm und sein Team zu Beginn unseres Interviews, beherrschen ihr Handwerk. kommen viele Gäste seit Jahren Gepflegte und gediegene immer wieder in den Tannenhof Gastronomie ist das Credo. und sind Freunde geworden. Es wird nur frisch gekocht, Lieblingsmenschen? Damit kann nicht nur für das LangschläferHeiko zunächst nicht so viel Frühstück kauft der Chef auch selbst frisch ein: Ihm geht es um anfangen – ist er der Lieblingsmensch – geht es um die Auswahl, nicht um Masse. Und Lieblingsmenschen in seinem um gepflegten Genuss, darum, Leben? Beides, denken wir dann immer wieder neue Menüs und Speisen für die Gäste zu kreieren. und quasseln drauflos. Heiko ist gelernter RestaurantLiebevoll ausgewählte Dekoration, perfekt eingedeckte Tische, fachmann. Er hat seine Ausbildung im traditionsreichen aufmerksamer Service – den Blick auf dem Gast und dessen Hotel-Restaurant „Alter Wolf“ flow wolf

30


Gut zu wissen

Ines Ernst Projektmanagerin

Ines Ernst ist gebürtige Wolfsburgerin und hat Anglistik und Literaturwissenschaft studiert. Nach beruflichen Stationen in Frankfurt a.M. und Amsterdam ist sie seit 15 Jahren im kulturellen Bereich als

Projektmanagerin und Redakteurin in Wolfsburg tätig. Seit 2019 schreibt sie nebenbei über Kulturelles und Aktuelles.

gemacht – da werden Erinnerungen wach. Sein Küchenchef hat auch dort gelernt, die beiden kennen sich schon lange und „ticken“ gleich. Der eine weiß, wie der andere sich etwas gedacht hat und setzt es dann um, ein harmonisches Geben und Nehmen. Sein Restaurantleiter hat vor 16 Jahren seine Ausbildung im Tannenhof begonnen. Mit kurzer Pause ist er seitdem im Tannenhof beschäftigt und gehört eigentlich schon zum Inventar. Kurz nach seiner Ausbildung übernahm er schon organisatorische Arbeiten und ist heute Heikos Stellvertreter. Es ist keine rein berufliche Beziehung mehr, sondern man ist inzwischen befreundet. Wenn man auf derselben Wellenlänge liegt, kann man sich einfach aufeinander verlassen. So hat sich Heiko über Jahre ein loyales, stabiles Umfeld geschaffen, ein Team, das gern zusammenarbeitet und das spüren die Gäste. Der Zusammenhalt ist stark und wird heiko sturm

31


32

Gut zu wissen

lebendig gehalten durch viele gemeinsame Unternehmungen. Ausflüge in den Harz oder Heide Park, sogar ein gemeinsamer Urlaub auf Mallorca war schon dabei. Wenn man sich mit verschiedenen Menschen so intensiv umgibt, dann sind auch einige Lieblingsmenschen dabei. „Also irgendwie komme ich mit dem Wort „Lieblingsmensch“ nicht so gut zurecht“, sagt der Gastronom während des Interviews. „Ich kenne so viele Menschen, so viele unterschiedliche Charaktere, teilweise

schon dreißig Jahre und länger. Entwicklungen, mit denen Mit jedem habe ich eine eigene die Gastwirte klarkommen Verbindung, bin durch dick und mussten: die Euro-Umstellung, dünn mit diesen Menschen ge- die Mehrwertsteuer-Erhöhung, das Rauchverbot, gangen. Ich kann da keine Rangfolge der Ausbildung ist die Finanzkrise, die immer umfangreiBeliebtheit aufstellen, sein Thema. cheren Auflagen und so bin ich einfach Dokumentationen nicht. Für mich sind und jetzt Corona. Heiko ist seit das alles Lieblingsmenschen vielen Jahren ehrenamtlich im – meine Freunde.“ Wer echte Freunde sind, das erfährt man in DEHOGA-Verband aktiv. Bei der Not – so alt und bekannt, so all diesen Veränderungen hat er sich für die Gastronomie wahr ist diese Tatsache auch. eingesetzt. Man merkt ihm an, In der Gastronomie gab es in den letzten 20 Jahren so einige wie wichtig es ihm ist, dass die

Bedingungen stimmen, damit das Ergebnis auch stimmt. Ausbildung ist sein Thema: Er bildet selbst seit mittlerweile 20 Jahren aus, ist seit 19 Jahren im Prüfungsausschuss und als Prüfer bei der Industrie- und Handelskammer tätig. Nochmal zurück zu den eher unerfreulichen Aspekten der letzten Jahre und aktuellen Monate: Wie schafft man es, ruhig und vor allem motiviert zu bleiben, mit Freude und Optimismus die nächste Saison zu planen? „Das habe ich von

flow wolf

32


Gut zu wissen

meiner Mutter“, kommt prompt die Antwort. „Sie war immer in Action, hatte das Herz am rechten Fleck und hat stets nach vorne geschaut.“ Das klingt doch direkt nach einem Lieblingsmenschen wie er bzw. sie im Buche steht. Eines ist

klar: In Heikos Leben gibt es viele Menschen, bei denen er gern ist und die gern bei ihm sind. Auch an den Ruhetagen hat er ein festes Programm. Da werden dann viele organisatorische Arbeiten erledigt. Denn nicht nur der eigene Betrieb

bringt Arbeit mit sich, sondern auch die Ehrenämter. Aber wenn er mal Zeit hat, geht er gerne einen Kaffee trinken und beobachtet die Leute. Natürlich ist immer mindestens ein guter Freund dabei. Wer so viele Interessen hat, hat dadurch

verschiedene Freundeskreise. Die kommen auch immer wieder gern bei Heiko im Lokal vorbei. Treffpunkt: Zum Tannenhof. Und da wird dann so manche „Tasse Sekt“ geleert – auja! IE

33


34

Gesprächsstoff

wertvolle augenblicke

Das Hospizhaus Wolfsburg liegt fast mitten im Herzen der Stadt und doch ist es fern der belebten Straßen. Ich treffe mich mit Brigitte Werner, um über die Arbeit im Hospiz, den Umgang mit dem Thema Tod und die schönen Augenblicke zu sprechen.

Brigitte Werner selbst ist Sozialpädagogin und arbeitet seit 15 Jahren im Hospiz im psychosozialen Bereich. Mittlerweile ist sie die stellvertretende Geschäftsführerin des stationären Hospizes und kümmert sich auch um die Zukunftspläne, wie beispielsweise ein zweites Haus in Wolfsburg. Das Hospizhaus in der Eichendorffstraße 7 wurde 2005 eröffnet und vereint seitdem die ambulante und die stationäre Hospizarbeit unter einem Dach. Zusätzlich arbeiten sie mit einem Palliativnetzwerk zusammen, das betroffene Familien auch zuhause unterstützt. Das Ziel ist jedoch bei all Flow wolf (3)

34


Gesprächsstoff

Engagement und Herzblut machen im Hospizhaus Wolfsburg (fast) alles mĂśglich.

35


Gesprächsstoff

36 verbringen? Habe ich etwas in meinem Leben versäumt? Wie kann ich Abschied nehmen?

Die Mitarbeiter vor Ort sind selbstverständlich die ersten Ansprechpartner bei all diesen Fragen und kümmern sich auch um die letzten Wünsche der Gäste hingebungsvoll. Mit Herzblut engagieren sich hauptamtliche sowie ehrenamtliche Mitarbeiter und werden bei der Wunscherfüllung zu wahren Lieblingsmenschen. Ein Beispiel aus 2020 ist die Hochzeit im Sommer, die im Garten des Hospizhauses stattfand. Alle – Mitarbeiter und Familie – kümmerten sich um die Umsetzung. Während Aufgaben verteilt und die aktuellen Gegebenheiten Flow wolf (2) durch die Corona-Situation im Blick behalten Bedürfnissen. diesen unterschiedlichen Ange- unseres Gesprächs: Die Menwurden, hat sich Denn auch die boten das Gleiche: Die Wünsche schen, die im Hospiz sind, sind Teil von kleinen die Hochzeit zu Gäste des Hauses. Hier versteht existenziellen der betroffenen Personen und großen Augeneinem richtigen man sich als einen Teil der Weg- Fragen finden bestmöglich zu erfüllen und blicken. Selbstläufer ihnen zu ermöglichen, so lange strecke des Lebens. Wobei nicht hier ihren Raum: entwickelt. Was ist der Sinn wie möglich zuhause bleiben zu immer die Krankheit im Fokus Selbst die Musik wurde aus steht, sondern der ganze Mensch des Lebens? Wie möchte ich können. die letzten Tage meines Lebens dem Haus geliefert, denn eine Eines lerne ich gleich zu Beginn mit seinen unterschiedlichen 36


Gesprächsstoff

Mitarbeiterin spielte eines der Lieblingslieder auf dem Klavier. Das Paar konnte ihren besonderen Tag bei Sonnenschein im Garten voll und ganz genießen und alle Beteiligten trugen dazu bei. „Das war ein ganz erfüllender und schöner Moment. Wir

haben alle zusammengearbeitet Highlights auch immer wieder in einem etwas kleiund durften an diesem Wie kan ich neren Rahmen. Für Stück Glück der beiAbschied einen Gast wurde so den teilhaben“, nehmen? eigens ein Hochbeet erzählt Brigitte mit frischen Kräutern Werner während sie angelegt, bei dem er selbst zur sich an die Hochzeit erinnert. Selbstverständlich gibt es solche Gartenschere griff, um diese in

die Küche zu bringen. „Es sind oft Kleinigkeiten, die das Leben bei uns ausmachen. Die von der Krankheit ablenken und die Lebensqualität steigern“, sagt Brigitte Werner. Denn die Gäste können mit jedem Wunsch an die Mitarbeiter herantreten. 37


38

Gesprächsstoff

Dabei stehen die Bedürfnisse der Gäste klar im Fokus: der Kontakt zu Menschen oder Tieren, Ruhe, leckeres Essen oder eine Massage. Auch die nonverbale Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit und es werden Techniken angewendet, die, zum Beispiel bei Angst, Linderung verschaffen können. Der Snuzzlewagen ist noch recht neu und lenkt die Wahrnehmung bewusst auf etwas anderes als die eigene Krankheit. „Mit unserer Arbeit hier dürfen wir Teil von kleinen und großen Augenblicken sein. Wir versuchen immer Möglichkeiten

zu finden unseren Gästen ihre Wünsche zu erfüllen“, zeigt Brigitte Werner auf und macht deutlich wieso es hier so viele Lieblingsmenschen gibt: Jeder – ob hauptamtlich oder ehrenamtlich tätig – tut sein Möglichstes, um den Gästen ihre Wünsche zu ermöglichen. Das Thema Tod und der Umgang damit sind hier etwas ganz Alltägliches. Abschied nehmen ist dabei nicht nur für die Angehörigen ein wichtiger Prozess in der Trauerarbeit, sondern auch für die Mitarbeiter. Aus diesem Grund bekommen auch die Mitarbeiter Zeit und Raum, um sich von ihren Gästen zu verabschieden.

Dabei gibt es unterschiedliche Rituale, derer sich bedient wird. Jede Verabschiedung wird individuell gestaltet, doch eines haben alle gemeinsam: die persönliche Note. Allerdings gibt es nicht nur im stationären Hospiz Lieblingsmenschen, die sich liebevoll um die Erwachsenen oder älteren Menschen kümmern. Auch bei Kindern kommt es zu lebensverkürzenden Diagnosen und der ambulante Kinderhospizverein kümmert sich engagiert um die Kinder und deren Familien. In der „Trostinsel“ gibt es Kinderund Jugendtrauerbegleiter, die sich mit der kindgerechten

Trauerarbeit befassen. Kinder trauern anders als Erwachsene und neben Gesprächen, gibt es unterschiedliche Aktionen, wie Übernachtungen oder Ausflüge in den Wald, die zu ihren Bedürfnissen nach Spaß und Lachen passen. Denn in der Trostinsel ist Platz für beides: das Traurig sein und das Lachen. In diesem Jahr hat sich durch Corona jedoch sowohl in der Arbeit mit den Kindern als auch im stationären Hospiz einiges verändert. Dort, wo normalerweise Nähe geschenkt wird, muss Distanz gewahrt werden. Es wird ein Mund-Nasen-Schutz

flow wolf

38


Gesprächsstoff

getragen, der das Lächeln der Mitarbeiter versteckt. Wo der Wunsch nach Zuneigung entsteht, soll so wenig wie möglich berührt werden. In dieser Zeit zeigte sich allerdings auch das

Engagement der Mitarbeiter für ihre Arbeit, denn hier konnte niemand im Home-Office bleiben. „Uns ist es wichtig eine familiäre Atmosphäre zu schaffen. Unsere Gäste sollen sich

wohl fühlen“, erklärt Brigitte Werner. Deswegen gibt es dank der Ehrenamtlichen ein breites Angebot, das sich sowohl an die Gäste als auch die Hinterbliebenen richtet. Sei es gemein-

sames Singen, die Sterbebegleitung oder das gemeinsame Kochen. Für jeden, der ein Teil dessen sein möchte, wird hier der richtige Platz gefunden.

VB

39


Gesprächsstoff

Der zerplatzte Traum

40

WJ Gifhorn-Wolfsburg (2)

40


Gesprächsstoff

Warum die HAKO 2020 und 2021 in Gifhorn und Wolfsburg stattfindet.

„Ich bin komplett im Arsch! Weiß nicht wohin mit mir! Ich bin komplett im Arsch! Keine Ahnung wie es weitergeht“, singt eine männliche Stimme und der Gesichtsausdruck von Hendrik Vieth unterstreicht jedes gesungene Wort. Der Traum, den Hendrik seit fast zehn Jahren träumt, geplatzt. Er träumte davon, die Hansekonferenz (kurz HAKO) nach Wolfsburg und Gifhorn zu holen. Und nun das: Lockdown! Alle Bemühungen, der Schweiß, die Arbeit, der Verzicht – alles dahin! Hendrik hat die letzten zwei Jahre alles, aber wirklich alles auf dieses Wochenende ausgerichtet.

gene HAKO auszurichten. 2018 ist es dann endlich soweit und der Kreis Gifhorn-Wolfsburg gewinnt die Ausrichtung der HAKO 2020. Hendrik ordnet fortan alles dieser Veranstaltung unter, Firma und Familie inklusive.

Mit dem Familienunternehmen wird beschlossen, dass die Übernahme von Vater zu Sohn auf den 1. Juni 2020 verschoben wird. Auch ist geplant, dass er seine Arbeitszeit im Unternehmen um 20 % reduziert. Vier Wochen vor der HAKO sogar zu 100 %. Den damit eingehenden Auftragsrückgang um ca. 20 % wird intern kompensiert. Somit kann sich Hendrik voll und ganz auf die Planung der HAKO konzentrieren. Es ist ja schließlich sein Traum. In der Theorie Rückblick: Seit 2011 ist Hendrik besprochen, sieht die Praxis so bei den Wirtschaftsjunioren und aus, dass es zu Spannungen kommt, da Hendrik somit jährlicher BeEs ist ja schließtatsächlich noch sucher der HAKO, lich sein Traum. weniger ansprechdie jedes Jahr von bar ist, als gedacht. einer anderen Stadt im Hanseraum ausgerichtet wird. Auch mit der Familie ist alles Seither träumt er davon, eine ei- besprochen. Seine Frau hält 41


Gesprächsstoff

ihm den Rücken frei. Er ist viele Abende beruflich oder wegen der HAKO eingebunden. Seine Kinder, jetzt ein und vier Jahre alt, sieht er entsprechend wenig. Hendrik ist seiner Frau Susi sehr dankbar: „Sie hat nie etwas gesagt oder sich beschwert“. Dann folgt im Nebensatz, dass er vermutet, sie habe innerlich häufig mit den Augen gerollt, wenn er mal wieder von der HAKO berichtete. „Zum Glück kennt Susi die HAKO, da wir sie anfänglich gemeinsam besucht haben und weiß somit, was dahintersteckt!“ sagt Hendrik lächelnd. Auch Fußball ist nicht mehr und Freunde trifft er nur noch die, die auch bei den WJ sind. Für die Anderen hat er keine Zeit mehr. Es ist ja schließlich sein Traum. Das Programm steht und in seinem großen Traum hat sich eine weitere riesige Erfüllung integriert. Er hat es geschafft, dass die VfL-Legenden in der Volkswagen Arena gegen eine Auswahl von Wirtschaftsjunioren spielen. 2 x 20 Minuten. Und alle anderen HAKO-Teilnehmer 42

42 jeden Preis eine Alternative auf die Beine stellen. Er sieht es als große Spielwiese des Ausprobierens. „Wann würde ich das mal in meinem Job machen?“ fragt sich Hendrik selbst. Die Antwort ist klar: Nie. Hier kann er etwas machen, was er noch nie gemacht hat. Was noch nie da Gewesenes auf die Beine stellen! Dank seines Engagements entsteht die erste Online-HAKO. Dort werden Betriebsausflüge virtuell gemacht. So war Hendrik in der Wittinger Brauerei und sahnefoto live mit ihm seine Freunde der sind als Zuschauer dabei. Der wie das gehen soll, aber er geht Wirtschaftsjunioren. Es fanden Höhepunkt des Wochenendes mit dieser Idee raus und schiebt Seminare statt und politische und die Glückseligkeit von Hendrik sie an. Innerhalb kürzester Zeit Diskussionen. Mit rund 400 als VfL-Fan. Und nun das! Am 6. entsteht in Zusammenarbeit mit Teilnehmern kann rückblickend April 2020 stand endgültig fest: dem ganzen Organisationsteams gesagt werden, dass die VeranDie HAKO 2020 wird staltung ein voller Erfolg war. ein buntes Rahmenweder in Wolfsburg programm. Er schreibt Nach dem zweiten enormen noch in Gifhorn noch Er sprüht vor Politiker wie Angela Aufwand, den es gekostet hat, Energie. sonst wo stattfinden! die Online-HAKO in kürzester Merkel und Wolfgang Ein Schlag ins Gesicht Zeit zu organisieren, ist er wie Kubici an und bittet und Magenkuhle. „Ich bin ausgebrannt. Er fällt in ein menum Redebeiträge. Er schreibt komplett im Arsch!“ Doch ganz das Management von Bands tales Loch. Das gesamte Orgaschnell reift in Hendrik die Idee, wie „Die Ärzte“, „Fettes Brot“ Team beschließt eine offizielle die HAKO online stattfinden zu Auszeit und Pause von zwei bis und „Die Toten Hosen“ an. Er lassen. Er hat keine Ahnung, drei Monaten. Daraus wurden sprüht vor Energie und will um


Gesprächsstoff

Sandra Enskat Führungskräftetrainerin

Sandra Enskat ist Inhaberin der GEDANKENtanken Leaders Academy in Wolfsburg. Die gebürtige Wolfsburgerin unterstützt Führungskräfte in deren täglichen Alltag im Umgang mit Menschen. Dabei ist ihr die Authentizität jedes Einzelnen besonders

wichtig. Sandra liebt die Vielfalt und somit ist ihr Aufgabenfeld vielseitig: Personaler aus Leidenschaft, Führungskräftetrainer, Buchautor, Podcastler, Netzwerker und nun auch Redakteurin.

schließlich fünf Monate. Langsam kommt der Drive zurück und das Orga-Team trifft sich seit September 2020 wieder und die Planung für die HAKO 2021 beginnt. Das Konzept steht bereits aus der Vorbereitung für die HAKO Vol. 1, die nicht stattgefunden hat. Aufgrund der neuen Situation müssen Veränderungen vorgenommen werden, wie Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln. Die Freude steigt wieder und auch wenn allen klar ist, dass die HAKO 2021 in Wolfsburg und Gifhorn eine andere sein wird als zuvor geplant, gibt es positive Effekte. Hier kann und wird was ganz Neues entstehen und „man traut sich mehr“, sagt Hendrik und ich spüre, wie das Feuer in seinen Augen anfängt zu flackern. SE WJ Gifhorn-Wolfsburg

* *ab dem 13. Monat 39,95 € mtl.

Läuft schneller. Kostet weniger. Mit Glasfaser bis zu 300 € sparen.

Glasfaser-made-in-Wolfsburg.de

43


Gesprächsstoff

The streets of Wolfsburg

Nicht nur die Natur zeigt sich in den schönsten Facetten. Bringt die dunklere Jahreszeit doch Ruhe und Stil in einem mit sich. Für uns egal, ob zum Shoppen, im Office oder zum Dinner, die Herbstlooks bieten eine wunderbare Vielfalt. Creme und Co. trifft auf derbe Booties mit Hut

44 zu so vielem kombinieren. Er knittert nicht und bietet den passenden Kontrast und die moderne Coolness zu den Booties. Kombiniert habe ich das Outfit mit der Crossbody-Bag von Hallhuber. In einem soften Rosa mit goldenen Details rundet sie das Outfit ab und lässt es feminin genug wirken.

In diesem Herbst dürfen derbe Booties zu Kleidern oder Rock nicht fehlen. Ich habe bei New Yorker die trendigen Favorites für den Herbst geshoppt. Dazu einen Hut aus Filz und man hat den passenden Eyecatcher zu jedem Outfit. Die Booties sind optimal für die kälter werdenden Tage und machen jedes Outfit perfekt für den City-Trip durch Wolfsburg. Vom leichten Cremerolli, meinen habe ich von Hallhuber, bis hin zu Leder, diese Stoffe sollten in keinem Kleiderschrank fehlen. Den Rock aus Veloursleder in einem Beigeton habe ich bei Vero Moda gefunden und kann ihn ssf | Steffi Sturm Fotografie (3)

44


Gesprächsstoff

Herbstlook mit Booties.

Wiederkehrende Beauties Hatte ich doch Lederkleider schon einmal in meinem

Kleiderschrank – folge ich diesem Trend gerne wieder. Mit allem kombinierbar und meine

Nummer Eins in diesem Herbst habe ich ein schwarzes Kleid in Lederimitat bei Vero Moda

geshoppt. Mit leichten Puffärmeln und Rundhalsausschnitt kann ich dieses Schmuckstück perfekt Ton 45


46

Impressum

in Ton ebenfalls mit meinen Boots und dem Filzhut kombinieren. Mit kleinen Goldakzenten oder

Perlen, zum Beispiel von Bijou Brigitte, liegt Frau in diesem Herbst voll im Trend. KH

Möchtest du auch deine Fashiontrends aus der City-Galerie vorstellen? Dann bewirb dich per E-Mail (wolfsburg@flow-wolf.de) bei uns.

ssf | Steffi Sturm Fotografie

IMPRESSUM Herausgeber Agentur bartels. Porschestr. 2c 38440 Wolfsburg

Telefon 05361 3889868

FLOW WOLF ... … sucht: jobs.flow-wolf.de … findet: lokal.flow-wolf.de … schreibt: blog.flow-wolf.de

Redaktion Ingo Bartels (IB) (v.i.S.d.P.) Katrin Haudel (KH) Viktoria Bethmann (VB)

Folge uns www.facebook.com/flowwolf.wob www.instagram.com/flowwolfwob www.twitter.com/flowwolf_wob www.bit.ly/YTFLOWWOLF www.tiktok.com/@flowwolfwob www.pinterest.de/flowwolf38 46

E-Mail wolfsburg@flow-wolf.de

Freie Mitarbeit Ines Ernst (IE), Sandra Enskat (SE), Stefan Morawietz (SM) Titelcover Thomas Siber Tischer

Rechtliches Namentlich gekennzeichnete Beiträge unserer freien Mitarbeiter geben nicht die Meinung des Herausgebers wieder. Für die Richtigkeit der Beiträge und Anzeigen kann der Herausgeber keine Verantwortung übernehmen. Sämtliche Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck, auch auszugsweise, mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers. Unaufgefordert eingesandte Manuskripte und Fotos können nicht zurückgeschickt werden. Der Herausgeber übernimmt keine Haftung und distanziert sich ausdrücklich für alle genannten Links. Das Magazin erscheint quartalsweise und wird kostenlos verteilt.

SUCHT FINDET SCHREIBT Hier findest du offene Jobangebote in Wolfsburg. Hier findest du über 100 lokale Anbieter. Es bewegt sich was in Wolfsburg. Mehr erfahren auf www.flow-wolf.de

Redakteure gesucht Bewirb dich unter wolfsburg@flow-wolf.de


48

Profile for FLOW WOLF

FLOW WOLF #22 / Q4 2020