Page 1

PROGRAMM MEHR ALS 100 MUSIKER - 4 FREE & DRAUSSEN WWW.FETE-POTSDAM.DE


4

STRASSENMUSIK & TRAMKONZERTE

6

POTSDAM WEST

10 INNENSTADT 24 SCHIFFBAUERGASSE 26 BABELSBERG 30 FÊTE DE LA PLATTE 32 DIE FÊTE KURZ UND KNAPP 34 KURZPROGRAMM 38 ÜBERSICHTSKARTE


OHREN AUF UND BÜHNE FREI! WILLKOMMEN ZUR 13. FÊTE DE LA MUSIQUE Es ist wieder soweit: die Fête de la Musique geht in die nächste Runde und wir freuen uns wie Bolle, euch mit vielen wunderbaren Künstlern und zahlreichen musikalischen Leckerbissen zu versorgen. Damit ihr ganz genau wisst, wo die Musik spielt und was eure Ohren vor Ort erwartet, führen euch die nächsten Seiten von Stadtteil zu Stadtteil durch unser diesjähriges Programm. Viel Spaß bei der Zusammenstellung eures ganz persönlichen Menü de la Musique. Wer noch mehr Infos zu unseren Musikern sucht, wird auf www.fete-potsdam.de fündig. Hier könnt ihr euch nicht nur einmal quer durch unseren musikalischen Gemüsegarten hören, sondern habt auch alle (eventuellen) Programmänderungen im Blick.

www.fete - p ots d am.d e /f etep ots d am

3


Straßenmusik & Tramkonzerte

01 MUSIK AUF DEM BOULEVARD Brandenburger Straße

Die wahrlich größte Bühne der Stadt reicht vom Brandenburger Tor bis zur Peter & Paul Kirche – und das ohne festes Programm. Also tragt eure Instrumente auf den Boulevard, ölt das Stimmchen und bestimmt als Straßenmusiker selbst, was und wo die Musik spielt. Den Verstärker lasst ihr am besten zuhause. Es wird ausschließlich ohne Strom gespielt. SEXTA FEIRA performen traditionelle brasilianische Rhythmen und heizen euch so richtig ein. Samba, afrikanische Beats und Einflüsse wie Funk oder Drum’n’Bass lassen kein Bein still stehen. Die mehrköpfige Formation tanzt sich vom Brandenburger Tor aus ihren Weg entlang der Brandenburger Straße. »»16:00 - 22:00 - Straßenmusik [von/für Jedermann/-frau, unplugged] »» 20:00 - Sexta Feira, Potsdam [Samba, Salsa]


02 VIP POTSDAM Die Fête in Bewegung

Wenn das mal nicht die ganze Stadt zum Klingen bringt: Auf zwei verschiedenen Routen macht die ViP Potsdam die tägliche Bahnfahrt zum besonderen Konzerterlebnis. Einsteigen, Ohren spitzen und auf die Soundwelle aufspringen. JULIA TOASPERN schlägt folkige Tunes an und reist direkt durch zu ihrem Konzert im John Barnett. Von Singer-Songwriter WILLIAM WORMSER gibt es einerseits quergedachte Geschichten und andererseits Lieder von nachdenklicher Traurigkeit. Gute Fahrt!

»» 17:00 - Julia Toaspern [Singer-Songwriter, Folkjazz] ab Platz der Einheit/Nord vor der WilhelmGalerie Route: Platz der Einheit ab 17:04 Uhr > Schloss Charlottenhof > Glienicker Brücke > Viereckremise > Platz der Einheit/Nord an 18:04 Uhr »» 19:30 - William Wormser [Singer-Songwriter] ab Platz der Einheit/Nord vor der WilhelmGalerie Route: Platz der Einheit ab 19:30 Uhr > Babelsberg, Fontanestraße > Schloss Charlottenhof > Glienicker Brücke > Platz der Einheit/Nord an 20:20 Uhr

5


Potsdam West

03 BASSKONTAKT NIL Am Neuen Palais 10

Das Label BASSKONTAKT nimmt Kurs aufs Nil für einen elektronischen Streifzug der Extraklasse. Musikalisch sind sie in der Kathedrale des Techno beheimatet und wer sich über kulinarische Erfahrungen und Sir Arthur Eddingtons Sternenbeobachtungen hinsichtlich Einsteins Relativitätstheorie unterhalten möchte, steht bei ihnen dezent auf dem falschen Floor. Man bezeichnet ihren musikalischen Stil regelmäßig als: „laut, rhythmisch und hämmernd“. Festigt euren vermaledeiten Eindruck am besten selbst vor Ort! »» 21:00 - Marven Fenz [Techno] »» 22:00 - Max Kaiser [Techno,Tech House] »» 00:00 - Ugly Hour [Deep Tech, Tech House, Deep House, Minimal] »» 01:00 - Alex-S [Techno]


04 NACHBARSCHAFTSGARTEN SCHOLLE 34 Geschwister-Scholl-Straße 51

Der Nachbarschaftsgarten bietet eine große Outdoorbühne für große und kleine Besucher. Das Potsdamer Ensemble LAMIKS TURA wartet mit Musikstücken aus verschiedenen Kulturkreisen auf und hat eine bunte Palette von Instrumenten im Gepäck vom Dudelsack bis zur Mandoline. CLIC erzählen musikalisch geschickt arrangierte Geschichten, die man vor allem fühlt und die aus dem Freiland bekannten PLANET OBSOLESCENCE laden zum aktiven Chillen aufs Gelände ein. »» 17:00 - Lamiks Tura [fröhlich-bunte Folkmusik] »» 19:00 - Clic [Alternative Pop-Rock] »» 20:30 - Planet Obsolescence [New Rave und Reggae]

05 BRAUKONTOR Zeppelinstraße 40

Er entert den Braukontor im Rahmen einer freundlichen Übernahme: Hans F. ist DER PAPST, SEINE FRAU UND SEIN PORSCHE, und das alles in einer Person. Das ist aber eigentlich nicht so wichtig. Viel wichtiger ist, worüber er singt, zum Beispiel über Visionen beim Betrachten der Bildschirme in der U-Bahn, Zeitungslektüre während des Verzehrs von minderwertigem Fastfood oder den Berufsalltag hoffnungslos überqualifizierter Jazzmusiker. Oder einfach über Möhren. »» 15:00 - Der Papst, seine Frau und sein Porsche [Singer-Songwriter, Unplugged Rap] 7


06 WASCHBAR

Geschwister-Scholl-Straße 82 BASTIAN BANDT ist ein fahrender Poet, ein Liedermacher der alten Schule, mit Groove und Blues in den Knochen, Lachfalten um die Augen und mit einem scharfen Blick für die kleinen Dinge. Er ist ein Meister der Gratwanderung: Heimweh ohne Nostalgie, Sehnsucht ohne Kitsch, Ehrlichkeit ohne Selbstentblößung. Seine Lieder nehmen den Zuhörer bei der Hand und versprechen Abenteuer, Aufbruch und Heim- kommen in einem – und das in Potsdams angesagtestem Waschsalon.

»» 20:00 - Bastian Bandt [Singer-Songwriter]

07 ZWEITWOHNSITZ

Geschwister-Scholl-Straße 89 Was erwartet euch im wohl gemütlichsten Wohnzimmer, das Potsdam West zu bieten hat? Einerseits quergedachte Geschichten, die Singer-Songwriter WILLIAM WORMSER in wunderbar schrägen Songs mit Titeln wie „Hippiezombies“ oder „Hirnfickboogie“ erzählt und andererseits Lieder von nachdenklicher Traurigkeit. Denn William Wormser hat sich verliebt - und zwar in die Absurdität dieser Welt, die er mit düsterem Humor besingt.

»»16:30 - William Wormser [Singer-Songwriter]


08 RÜCKHOLZ WEINGARTEN Sellostraße 28

Im Hinterhof des Rückholz geht die Musik vom Ohr direkt ins Mark. Lasst euch von den exquisiten Schallplatten einstimmen, die euch die Plattendreher von ROTARY LOUNGE servieren. Bei PARK AVENUE erwarten euch saftige Rock/Pop-Stücke und Disco-Klassiker der 70er und 80er Jahre. Die Combo SWINGKILLER mit dem Sound-of-Funk schafft die Gratwanderung zwischen anspruchsvollem Songwriting und Jam-Band. NAKED! tischt Rockerherzen die Musik auf, nach der sie sich sehnen: nackten, unverblümten Rock’n’Roll mit reichlich Sixties-Attitude. »»16:00 - Soundgarden meets Rotary Lounge [House & Ambiente] »»17:30 - Park Avenue [Rock, Pop] »»19:00 - Swingkiller [Funk] »» 20:30 - Naked [Merseybeat, Rock`n`Roll, Psychedelic, Pop]

09 RESTAURANT QUENDEL Sellostraße 15a

Wer zu kubanischen Rhythmen die Hüften schwingen und sich gedanklich auf die andere Seite des Atlantiks tanzen möchte, ist im Quendel an der richtigen Adresse. Die Band PASAJE ABIERTO verbreitet Latin Sound. Wer lieber lauschen statt tanzen mag, kann an der versteckten Kiezbühne mit kubanischen Speisen und einem kühlen Cocktail die Sommersonnenwende einläuten. »»18:00 - 22:00 - Pasaje Abierto [Latin Sounds]

9


Innenstadt

10 WIENER CAFÉ Luisenplatz

Zwischen Grünem Gitter und Brandenburger Tor wehen handgeknüpfte Gitarrenklänge an Kaffeetasse und Sachertorte vorbei. Den Anfang macht BASTIAN BANDT, ein Liedermacher alter Schule mit Groove und Blues in den Knochen. JOE VOSS entführt euch ab 18 Uhr mit feinfühligen Arrangements zwischen Klassik und Moderne in eine wunderbare und facettenreiche Klangwelt. Weiter geht‘s mit GABS FUN. Zwei elektrische Gitarren lassen eigens kreierte Musikstücke ertönen, die rhythmisch und klanglich ein kleines Meer von seichten und stürmischen Wellen bilden. »»15:00 - Bastian Bandt [Singer-Songwriter] »»18:00 - Joe Voss [Folk] »» 20:00 - Gabs Fun [Jazz]


11 MUSEUMSHAUS IM GÜLDENEN ARM Hermann-Elflein-Straße 3

Das Museumshaus ist zum ersten Mal bei der Fête dabei und winkt sich mit dem güldenen Händchen Freunde des Rock und Blues herbei. DIE BABELSBÜRGER überqueren schon am frühen Nachmittag die Havel. Im Gepäck zeitlose und unvergessene Hits aus verschiedenen Musikstilen. MR. SONGMAN spielen Elvis, Queen, Johnny Cash und viele andere Songs, die bewusst nicht von jeder anderen Cover Band zu hören sind. »» 14:00 - Die Babelsbürger [Rock, Blues, Country] »» 19:00 - Mr. Songman [Coversongs, Rock, Pop]

12 KUZE

Hermann-Elflein-Straße 10

Im KuZe lassen drei Bands die sanierten Fassaden und Dachgiebel erzittern. ANSTAND UND MORAL macht den Anfang und tischt euch Post-Oi, Punk und Punkrock auf. Das Duo WACKAWACKA ist die neue NoisePunkElektroPostpophoffnung aus der hauseigenen Musikwerkstatt des KuZes. Die Band COMPLETE CRAP serviert zum tosenden Abschluss Punkrock mit einer gehörigen Kante Garage und einem Zipfelchen Surf. »» 18:00 - Anstand und Moral [Post-Oi, Punk, Punkrock] »» 19:30 - WackaWacka [NoisePunkElektroPostpop] »» 21:00 - Complete Crap [Punkrock]

11


13 11-LINE

Charlottenstraße 119

EDOARDO MACCIONI und seine lebendige Mundharmonika Elia sind mit Pasta, vielen italienischen Soßen und vor allem Musik groß geworden. Beide beherrschen eine Reihe unterschiedlicher Instrumente und Musikstile. Im 11-line werden sie eine Impro-Performance darbieten und eine Mischung aus Rock, Blues und experimenteller Musik erklingen lassen. »»19:00 - Edoardo Maccioni [Mundharmonikablues, Rock]

14 CASINO FHP Kiepenheuerallee 5

Bei der Studentenband SYNTACTIC SUGAR wechseln sich eigene Songs mit Covern von Seeed, Kraftklub, Muse u.v.m. ab und sorgen für Stimmung. Hinter KLANGKULT stecken 5 junge Potsdamer, die von Rock bis Blues, von Indie bis Pop, von Punk bis Funk ein musikalisches Potpourri auffahren, das euch mitreißen wird. Im Anschluss stehen DJ PHIL FLASH & DJANE SOFA QUEEN gemeinsam hinter den Plattentellern. Ihre Partyreihe „Can you dig it?“ ist schon länger Anlaufstelle für tanzwütige Groove-Freunde. »»18:30 - Syntactic Sugar [Pop] »» 20:00 - Klangkult [Rock, Blues, Indie, Pop, Punk, Funk] »» 22:00 - DJ Phil Flash & Sofa Queen [Groove]


13


15 SHAMROCK‘S - IRISH PUB Lindenstraße 3

Dass die Vier mitunter eine Glückszahl ist, zeigt das ShamRock’s nicht nur bei der Namenswahl. BERGAMOTTEs mehrstimmiger Gesang zu Geige, Mandoline, Cajon, Glockenspiel und Co. lässt ganz eigene Coverversionen ihrer Lieblingslieder entstehen. Americana-Musik-Liebhaber DAVID STEWART INGLETON trägt mit viel Herzblut und Banjo, Mundharmonika und Co. seine Lieder vor. HEUTE OHNE MÄRZ spielt von Pop bis Rock alles, was das neugierige Musikerherz begehrt. CHERRY BOMB kontern mit hymnenreichem Punkrock und Texten, die auch jenseits der 30 noch relevant sind. »»17:30 - Bergamotte [Singer-Songwriter] »»18:30 - David Stewart Ingleton [Americana] »»19:30 - Heute ohne März [Rock, Pop] »» 21:00 - Cherry Bomb [Punkrock]


17 SCHECH‘S Dortustraße 68

Hip-Hop-Fans aufgepasst: Im Schech’s wird euer Herz drei Oktaven höher schlagen: Die zwei Potsdamer Brüder ACOID x MODEM beschäftigen sich schon seit jungen Jahren mit Musik. ACOID ist Resident DJ bei dem Berliner Label „live from earth“, welches seit zwei Jahren die deutsche Hip-Hop Szene aufmischt. MODEM hat unter anderem Musik für die Potsdamer Tanzcompany Oxymoron produziert. Am 21. Juni werden die Beiden Lieblingsstücke – von alt bis neu – zum Besten gegeben. »»18:00 & 20:00 - DJ Set ACOID x ModeM [DJ HipHop-Duo]

16 FRITZ‘N STAGE Dortustraße 6

Wenn ihr heute bei den Barfritz’n eincheckt, werdet ihr nicht nur mit phänomenalen Drinks, sondern auch mit feinstem akustischen Alternative Rock mit einem Schuss Funk und Pop bedient. FABE VEGA sind ein musikalisches Trio, das schon in ganz Europa ihre Leidenschaft als Straßenmusiker ausgelebt hat. Das Duo TWOFACESOUND präsentiert euch zu späterer Stunde einen ganz speziellen Cocktail aus Remixes, Hip Hop und Dancehall. »»19:00 - Fabe Vega [Alternative Rock, Funk, Pop] »» 21:00 - TwoFaceSound [DJ, HipHop, Dancehall]

15


18 RECHENZENTRUM Dortustraße 46

Fasten your seatbelts! Das Rechenzentrum schickt eine wahre Konfettirakete gen Musikkosmos. Wer bei HINSETZEN, PAUSE ruhige Fahrstuhlmusik erwartet, bewegt sich in falschen Sphären. Mit ihrem wicked, funky groovigen Sound, einer großen Prise Soul im Gesang und einem MC mit einwandfreien Flow sorgen sie für die ein oder andere Schweißperle. RICZ MAN, Sängerin im elektro-analogen Korsett mixt euch live ihre eigenen Lieder und Kompositionen bevor IM MODUS loslegen. Die Jungs bieten feinsten Electro-Rock‘n‘Roll zum Tanzen, Mitsingen und Ausrasten. Etwas ruhiger schwebt es sich am Nachmittag auf der Umlaufbahn mit sphärisch-lyrischen Klängen von Singer-Songwriter RONALD, den Jungs von OTT`N`GEE und ALLEGLEICH. »»16:30 - Ronald [Singer-Songwriter] »»17:00 - Ott‘n‘Gee [Experimentelles Liedermaching] »»18:00 - Allegleich [Hardrock & Schlager;)] »»19:15 - Hinsetzen Pause [Alternative] »» 20:15 - Ricz Man [Stimme.Synthie.Sounds] »» 20:45 - Im Modus [Electro]


19 HEAVY METAL BBQ - PUB À LA PUB Breite Straße 1

Welcome to the annual Heavy Metal BBQ! Quasi ein Aufruf zum Ohren durchpusten lassen! Die Jungs von NIKAYA stillen mit ihrer energiegeladenen Musik nicht nur das eigene Bedürfnis nach Kreativität, sondern spiegeln die existenziellen Gefühle ihrer Generation wider. METRON vermischen klassischen Heavy Metal und blitzschnelle Solomelodien mit dröhnendem Bass und donnernden Drums. SLAVES OF KALI rütteln mit Metal, der einmal heftig am Screamo und Punkrock vorbeischrammt, die Gehörhänge durch. Mischt man schließlich Halestorm mit Motörhead, erzielt man ungefähr die musikalische Richtung von BRUNHILDE. Knackig, hart und direkt. »»16:30 - Nikaya [Alternative/Psychadelic/Rock] »»18:00 - Metron [Heavy Metal/Hard Rock] »» 20:00 - Slaves of Kali [Metal/Hardcore/Screamo/Punkrock] »» 21:30 - Brunhilde [Rock] 17


20 LAGUNAS ELEKTRONISCHE KLANGBÜHNE Friedrich-Ebert-Straße 34

Kurz hinter dem Nauener Tor öffnet in diesem Jahr der Club Laguna erstmals sein Gartentor für die Fête de la Musique. Draußen im Grünen werden eure Ohren von feinster deutscher House Music verwöhnt. Die DJs fordern euch zum Tanzen auf, bis die Beine ächzen und die Turntables glühen. Ganz im Sinne des gepflegten OutdoorRaves kommen hier alle Freunde elektronischer Tanzmusik voll auf ihre Kosten. »»16:00 - DJ Aqua [Elektrohouse] »»19:00 - DJ Wuffi [Elektro] »» 20:00 - TechnoKrieger [Techno, Tekk Minimal, Detroit Techno] »» 21:00 - RonMelton [DeepHouse, Techhouse, Techno Minimal]

21 HAFTHORN

Friedrich-Ebert-Straße 90

Im Hafthorn trifft entspannte Biergartenatmosphäre auf Rock pur. Bei SONATOR steht die Frage im Mittelpunkt, was einen Song ausmacht, der die Menschen bewegt: in den Kopf, unter die Haut und in die Beine geht. Sie sind definitiv heiß drauf, das Hafthorn zu rocken und spannende Mugge abzuliefern. Die Lokalmatadoren von BULLGINE entfachen aus den Reibungsflächen ihrer völlig unterschiedlichen Einflüsse einen Sound, der irgendwo zwischen Post-Rock, Alternative, Metal, Pop und Co. angesiedelt ist. Sie spielen Songs, die zu groß sind für Schubladen. »»19:00 - Sonator [Rock] »» 20:30 - Bullgine [Alternative]


22 LA GRANDE ÉCOLE

Friedrich-Ebert-Straße 17 (Schule des Zweiten Bildungswegs „Heinrich von Kleist“ e.V.)

In seiner barocken Atmosphäre tischt der Innenhof der Grand École ein Programm auf, das die Endorphine wachkitzelt und die Ohren erblühen lässt. Das CHORLEKTIV startet mit Arrangements aus dem Klassischen, der Popmusik und anderen Genres und überträgt die eigene Freude am Singen direkt auf euch. ANTIQUA reisen musikalisch vom Mittelalter über die Barockzeit bis hin zu traditionellen Folkklängen. Der Sound von HONOLULU TRANSPORT bewegt sich zwischen Swing, Country, hymnisch Tanzbarem und hawaiianisch angehauchten groovigen Songs. Langeweile kommt hier garantiert nicht auf! »»16:30 - Chorlektiv »»18:00 - Antiqua [Renaissance, Barock, FolkArt] »»19:30 - Honolulu Transport [Swing, Country]

19


23 UNSCHEINBAR

Friedrich-Ebert-Straße 118

Ungewohnte Töne aus der Unscheinbar: Bea und ihre vier Männer von WIE HEISST DIE BAND? orientieren sich mit ihrer handgemachten Rockmusik an den klassischen Vorbildern aus der Rockgeschichte und klingen dabei immer frisch und authentisch. Danach sollten alle Freunde der elektronischen Tanzmusik ihre Löffel spitzen! Wir bieten euch eine der raren Gelegenheiten, das DJ Duo ORDINARY SUBJECT in Potsdam zu erleben. Normalerweise legen die beiden in internationalen Clubs auf, am 21. Juni bringen sie das Umfeld der Unscheinbar zum Beben. »»16:00 - Wie heißt die Band? [Progressive Rock] »»18:00 - 23:00 - Ordinary Subject [Deep Tech, Deep House]

24 STAUDENHOF Am Alten Markt 10

Mit dem Staudenhof begrüßen wir freudig eine weitere Bühne in Potsdams Mitte. In schönster Open-Air-Manier lädt JOHANSKI MUSIC ab 15 Uhr bei afrikanischer Musik, Bluegrass und Folk zum Innehalten und Seele baumeln lassen ein. DOMINIC DONNER zieht euch im Anschluss mit seiner unverkennbaren Stimme in den Bann und überlässt ab 17 Uhr SÁMÁN VARGA die Bühne für seine Hungarian Heart-Soul-Music, die euch mit auf einen musikalischen Kurztrip weg vom Alltag nimmt. Der gebürtige Ugander HAZELSOJA legt seine ganze Leidenschaft in seine Musik und entlässt euch mit Hip-Hop Tunes in die kürzeste Nacht des Jahres. »»15:00 - Johanski Music [Singer-Songwriter] »»16:00 - Dominic Donner [Singer-Songwriter] »»17:00 - Sámán Varga [Hungarian Heart-Soul-Music, Artistic Folk] »»17:30 - Hazelsoja [Hip-Hop, Afropop]


25 CAFÉ MATSCHKE AM NEUEN GARTEN Alleestraße 10

Sperrt eure Lauscher weit auf, denn wenn ihr es bisher noch nicht zu einem der wunderbaren Konzerte von DOMINIC DONNER geschafft habt, dann solltet ihr es bei der Fête ganz schnell nachholen. Der Singer-Songwriter möchte nichts mehr, als sein Publikum zu berühren und das tut er in schönster Regelmäßigkeit. Auch OHNE ZUSÄTZE sind schon lange kein Geheimtipp mehr. Die drei Musiker mit sieben Leben legen ihre Seelen in Jazz, Blues und Soul, Bossa und alles, was ihnen auf ihrem Weg begegnet. »» ab 18:00 abwechselnd bis 21:00 - Dominic Donner [Singer-Songwriter] und Ohne Zusätze [Jazz] 21


CLARA HOFFBAUER 26 HOFKONZERT

Gutenbergstraße 71-72

Vorhang auf - it`s time to shine. Musik ab für die Bands und Ensembles der Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam. Die Hochschule präsentiert euch einen Mix aus unterschiedlichen Musikstilen. GAJA wartet mit einer Mischung aus Soul, Pop und Rock auf, METAXA entführt in die musikalische Welt des Films und das TRIOMARE verspricht freche Cover mit viel Spaß aus der Jazz/Pop und SingerSongwriter-Ecke. Also tut euch und euren Ohren einen Gefallen und schaut vorbei. »»18:00 - Metaxa [Filmmusik] »»18:30 - Axel and the Cactus »»19:00 - Gaja [Soul, Pop, Rock] »»19:00 - Lea Joy & Band »» 20:00 - TrioMare [Jazz, Pop, Singer-Songwriter]

27 KULTURTÄNZER IN MITTE Alter Markt

Unsere Bühne auf dem Alten Markt fordert euch vom Scheitel bis zur Sohle zum Tanzen heraus. Hier ist erst Schluss, wenn der letzte Fuß qualmt. Die wohl dienstälteste Berliner SKA-Combo LES CALCATOGGIOS macht den Anfang und spielt sich schneller in euer Herz, als ihr Ska sagen könnt. Die Prager Funk-Rocker von OTA BALAGE legen mit tschechischen Tunes nach und lassen die Stadtmitte erzittern. Von Tschechien aus öffnet euch DAWAI DAWAI das Tor zur russischen Kultur. Die Band tanzt dabei überholte Klischees an die Wand, wobei nicht auf Balalaikas, Wodka und den sibirischen Bären verzichtet wird. Hier trifft osteuropäische Folklore auf poppige Dance-Beats. Nastrovje! »»18:15 - Les Calcatoggios [Ska] »»19:45 - Ota Balage [Funk Rock] »» 21:15 - Dawai Dawai [Pop, Rap, Russian Folk]


28 URANIA-PLANETARIUM Gutenbergstraße 71-72

Die kosmischen Projektionen des URANIA-Planetariums bieten die wohl außergewöhnlichste Kulisse für ein Konzert. In diesem Jahr zündet das A Cappella Quartet THE B-SIDE ein musikalisch und schauspielerisch mitreißendes Feuerwerk. Das DOWLAND DUO beschließt den Abend mit stilvoller Musik der Renaissance und interpretiert mit frischem Wind alte Meisterwerke. »»19:30 - The B-Side [A capella Rock, Pop, Jazz] »» 20:30 - Dowland Duo [Renaissance]

23


Schiffbauergasse

29 MARINA AM TIEFEN SEE Schiffbauergasse 8

Fast auf dem Festland spinnt man euch in der Marina am Tiefen See alles andere als Seemannsgarn um die Ohren. Feinste Jazztöne und Wasserblick umwiegen in gediegener Hafenatmosphäre die Sinne und laden zum Verweilen und Träumen ein. Das Repertoire des GERNOT VON KISSNER TRIOS besteht neben allseits bekannten Songs der letzten 40 Jahre aus locker dahin groovenden Instrumentalnummern, wobei so manche vertraute Melodie in einem neuen Gewand erscheint. »»17:00 Uhr - tba [Jazz] »»19:00 Uhr - Gernot von Kissner Trio [rockiger Pop-Jazz-Blues]

30 FABRIKGARTEN Schiffbauergasse 10

Achtung, Achtung - Tanzschuhe anschnallen! Bei CASINO GITANO ist Stillstehen schlichtweg unmöglich. Die 7-köpfige MultikultiGypsy-Combo bietet eine unkonventionelle bunte Mischung GipsyPolka-Swing-Punk mit Flamenco Elementen und UndergroundTango, die eine rasante Symbiose aus Speed-Polka und ZigeunerFolklore bildet. Nicht weniger rasant geht es weiter bei der Aftershowparty, wenn DJ Kaypod seine genre-übergreifende Weltmusik auf euch loslässt - all night long!

»» 19:30 - Casino Gitano [Gypsy, Speed-Polka, Zigeuner-Folklore] »» ab 22:00 - KULTURTÄNZER AFTERSHOWPARTY MIT DJ KAYPOD [Elektronisches Misch Ma aus Ragga, Afro-, Balkan- & Latinbeats, Dubstep, Swing and other Worldgrooves]


31 SCHIFFSDECK JOHN BARNETT Schiffbauergasse 12A

Vom Deck der Barnett aus geht Julia Toaspern - im Trio erweitert - gemeinsam mit den Zuhörern auf musikalische Weltendeckungstour. Auf den ruhigen Havelwellen vermischt sich ihr eigener Folk mit irischen, schottischen und amerikanischen Wurzeln. »»19:00 Uhr - Julia Toaspern Trio [Singer-Songwriter, Indie, Folk, Folkpopjazz]

32 THEATERSCHIFF POTSDAM Schiffbauergasse 9B

Ahoi ihr Landratten! Heutiges Rezept aus der Kombüse: Man nehme gute Countrymusik, füge eine ordentliche Prise Rock/Pop hinzu, verfeinere das Ganze je nach Geschmack mit einigen Schlagern, mixe alles gut durch und erhält den Sound von STUBBLE FIELD: Musik vom Ohr direkt in Bauch und Beine. Das CHESSMEN TRIO weht euch feinsten Blues um die Ohren. »»18:00 Uhr - Stubble Field [Country-Rock, Pop] »»19:30 Uhr - Chessmen Trio [Blues]

asch

25


Babelsberg

LA STRADA SÜDLÄNDISCHE 33 SPEZIALITÄTEN

Karl- Liebknecht-Straße 133

Zuverlässig liefert auch dieses Jahr das La Strada musikalische Leckerbissen. Auf dem Feinkostmenü: Als Starter herzlich-beschwingt serviertes Babelsbergkiezfeeling vom TONVEREIN BABELKA, danach die sympathische Coverband LITTLE MISS CAN‘T BE WRONG, die fünf Freunde aus vier Bands für ein Coverprojekt vereint. Bekannte Gesichter mit unerwarteten Liedern, die einfach nur fetzen und die Freude an der Musik feiern. Für den Appetithappen zum Schluss solltet ihr auf jeden Fall noch Platz im Ohr lassen. Die wohl kleinste Skaband der Welt DIE SKALITZER beschert auf jeden Fall den einen oder anderen Ohrwurm To Go. »»17:00 - Tonverein Babelka [Handgemachtes] »»19:00 - Little Miss Can’t Be Wrong [Pop, Rock] »» 21:30 - Die Skalitzer [Ska]


34 GLEIS 6

Karl-Liebknecht-Straße 4

Ein Abstecher zum S-Bhf Babelsberg lohnt nicht nur für Eisenbahn-Romantiker. Auch Fans von handgemachter Musik mit wohldurchdachten Texten kommen auf ihre Kosten. Im Gleis 6 vernimmt man am 21. Juni frischgezupfte Melodien mit Ohrwurmcharakter von ERIC ZOBEL und dem Trio WESTBABELSBERG. »»19:00 - Eric Zobel [Singer-Songwriter] »» 20:00 - Westbabelsberg [Singer-Songwriter]

35 BLAUWEISSBUNT * NULLDREI Karl-Liebknecht-Straße 90

Das Stadion fegt euch mit seinem hochkarätigen Programm direkt die Locken vom Kopf. MORLA nimmt euch mit Percussion, Xylophon, Cajon und Co. sowie Texten, die unter die Haut gehen auf eine klangvolle Reise mit. Bei KROGMANN treffen deutschsprachige Texte auf progressiven Pop, FLONSKE kombiniert stimmigen Sprechgesang mit handwerklich ausgefeilten Riffs. THE POLAROYDS stehen für Beatmusik im neuen Gewand, die direkt vom Ohr ins Tanzbein wandert. Am Abend schickt DJ TOBIAS KOCH, dem ein oder anderen noch von Radio Fritz ein Begriff, alle Musikbegeisterten in die Mittsommernacht Potsdams. »»17:30 - Morla [Progressive Singer-Songwriter] »»18:15 - Krogmann [Deutscher Poprock] »»19:15 - Flonske [deutscher Hip-Hop, Blues, Funk, Jazz] »» 20:15 - The Polaroyds [Indie] »» 21:30 - DJ Tobias Koch [Minimal-Techno-House] 27


36 KINOCAFÉ KONSUM Rudolf-Breitscheid-Straße 50

Nach einem Jahr Zwangspause dank SEV-Haltestelle vor der Tür meldet sich das Kinocafé Konsum 2017 lautstark zurück. Zum warm werden wirbeln euch IVANKA T & THE 6 SHADES OF GREY fette Beats und hämmernde Bläser um die Ohren. Coole Cover von The Specials bis B-52s. Bitte nicht zu heiß laufen, denn im Anschluss geht’s nicht weniger rockig weiter mit der Berliner Band ELEPHANT BASTARD. Sie haben Dreck im Sound, in der Stimme und im Kopf. Aber immer mit Konzept und Ordnung. Also liebe Rocker, kommt in Scharen und lasst euch die Schaumkrone vom Bier fegen. »»17:30 - Ivanka T. & The 6 Shades of Grey [Alternative/Ska] »» 20:00 - Elephant Bastard [Alternative/Stoner/Blues mixed with ROCK]


37 WARTMANNS Waldmüllerstraße 8

Im Wartmanns starten die Nachwuchsmusiker einer jungen Klassikband in die kürzeste Nacht des Jahres. TITUS WOLFE entführt uns anschließend zum amerikanischen Blues-Rock und so mancher Song strahlt die Atmosphäre von Johnny Cashs “American Recordings” aus. MARC ROCA, Vollblutmusiker mediterraner Herkunft, sammelte seine musikalischen Erfahrungen als Sänger und Gitarrist in unzähligen Bands. Geprägt wurde er von einer ganzen Reihe berühmter Vorbilder, die von Dylan bis Sting reichen. MAMA GEORGE sind fünf Musiker, die mit Folk, Blues Americana und Country-Songs locken – 100% handgemacht und 100% ansteckend. »»16:00 - junge Klassikband [Klassik] »»17:15 - Titus Wolfe [Singer-Songwriter] »»18:45 - Marc Roca [Singer-Songwriter] »» 20:15 - Mama George [Folk]

KULTURTÄNZER X LINDENPARK 38 WEBERPLATZ Die Babelsberger Mitte wird zwischen Weberhäuschen und Kirche deftig zum Beben gebracht. Also anschnallen und ab geht die Lutzi. Die Potsdam-On-Stage-Gewinnerin CARO JORDANOV verwischt mit ihrer Musik Genregrenzen. THE DIRTY FRANKS lassen diverse Hits der Musik-Geschichte wieder aufleben. Von AC/DC über Deep Purple und Stevie Wonder bis hin zu den Stones und ZZ Top. Der Berliner MARTIN GOLDENBAUM begeistert mit schrägen, rockigen Popsongs und zieht euch mit rauer Stimme und Punkattitüde in seinen Bann. Musikalisch kommen Freunde der Gitarrenmusik á la Beatsteaks, Die Ärzte, Element of Crime oder Madsen voll auf ihre Kosten. »»18.00 - Caro Jordanov & Band [Singer-Songwriter] »»19:30 - The Dirty Franks [Cover von Rock bis Funk] »» 21:00 - Martin Goldenbaum [Pop, Rock, Singer-Songwriter] 29


Fête de la Platte

39 SOMMER IM SCHLAATZ Bürgerhaus - Schilfhof 28

Dass der Schlaatz alles andere als eine brache Betonwüste ist, stellt er auch dieses Jahr wieder unter Beweis. Ob man nun mit RALF KELLINGs Singespaß selbst einstimmt, dank MONOZELLEN zu dem ein oder anderen höchstveredelten Coversong die Hüfte wackeln lässt oder zu den Swing- und Jazzinterpretationen von KONGLOMERATE das Tanzbein schwingt. Wenn schließlich der Waldstädter Nachbarjungenverbund von RAPSUIZID seine satten Hip-Hop Beats ausbreitet, ist der Kiez endgültig am Beben. In diesem Sinne: Viva Schlaatz Vegas! »»17:00 - Ralf Kelling [Stadtmusikant] »»17:45 - Konglomerate [Swing- und Jazzinterpretationen] »»18:30 - Monozellen [Indie] »»19:15 - RapSuizid [Hip-Hop]


40 PARK.SOMMER Konrad-Wolf-Park

Im Konrad-Wolf-Park wird die Konzertkiste dieses Jahr so richtig aufgedreht. KOKAS & BAND aus der Prignitz schicken euch mit frischgepressten Rap zu handgemachten Beats ab in den Klangsommer. Mit fast leichtfüßigen funkig-rockigen Tönen klatschen THROUGH COLOURS ab und zeigen auch mal ihre gefühlvolle Seite. Stille Mauerblümchen sind STADTRUHE wohl nicht. Zuhause im Rock, wird eifrig mit Pop geflirtet und dem Rest der Musikwelt geliebäugelt. ÜBRIGENS morgen gleich wiederkommen! Mit dem Klassik Open Air, Groove im Park und dem Gartenstadtfest feiert man den Sommeranfang hier vier Tage am Stück. »»18:00 - Kokas & Band [Hip-Hop] »»19:15 - Through Colours [Alternative] »» 20:30 - Stadtruhe [Pop]

31


Die Fête kurz und knapp

Jedes Jahr zum Sommeranfang am 21. Juni erklingt die Fête de la Musique – das Fest der Musik – the Worldwide Music Day. Was 1982 mit der Idee des damaligen französischen Kulturministers Jack Lang, ein paar Stromanschlüssen und viel musikalischem Idealismus in Paris begann, hat sich längst zu einem globalen und populären Ereignis entwickelt. Inzwischen verbindet die Fête de la Musique die Menschen in 540 Städten weltweit, davon 300 in Europa und ca. 50 in Deutschland. Zu hören gibt es Musik aller Stilrichtungen, für das Publikum gratis, dank all der Bands, Orchester, Chöre und Solisten, die an diesem Tag ohne Honorar auftreten. Mehr dazu findet ihr auf unserer Website unter:

w w w.fete-po tsd am.d e


DIE KÖPFE HINTER DER FETE

Wir – die KULTURtänzer - sind musikbegeisterte Potsdamer, die das größte nicht-kommerzielle Musikfest der Stadt auf die Beine stellen. Ehrenamtlich. Welche Band spielt wann wo? Gibt es ein Bandcamp, eine Aftershowparty oder einen Musikworkshop? Fragen über Fragen. Jahr für Jahr gestalten wir die Fête de la Musique zu einem bunten, gemeinschaftlichen Musikfest für euch.

WE WANT YOU! JOIN OUR TEAM! Ihr möchtet die Potsdamer Kulturlandschaft aktiv mitgestalten und euch ehrenamtlich engagieren? Musik liegt euch am Herzen und neue Musik saugt ihr schneller auf als jeder Staubsauger? Wenn ihr ein wenig Zeit übrig, ein Händchen für Organisation habt, zuverlässig und kreativ seid, dann fackelt nicht lange und meldet euch bei uns unter machmit@fete-potsdam.de. Hier ein kleiner Einblick, wonach wir immer wieder auf der Suche sind: »» wortakrobatische Kommunikationstalente »» kreative Designhelden »» nervenstarke Webgestalter »» smarte Bookingköpfe »» blickige Finanzer und Zahlenjongleure »» querdenkende Fundraiser

MACHMIT@KULTURTAENZER.DE


STRASSENMUSIK & TRAMKONZERTE 16:00 - Straßenmusik 22:00 [von/für Jedermann/-frau, unplugged] 17:00 Julia Toaspern [SiSo, Folkjazz] Platz der Einheit/Nord vor der WilhelmGalerie 19:30 William Wormser [SiSo] Platz der Einheit/Nord vor der WilhelmGalerie 20:00 Sexta Feira [Samba, Salsa] POTSDAM WEST 15:00 Der Papst, seine Frau und sein Porsche [SiSo] 16:00 Soundgarden meets Rotary Lounge [House & Ambiente] 16:30 William Wormser [SiSo] 17:00 Lamiks Tura [fröhlich-bunte Folkmusik] 17:30 Park Avenue [Rock, Pop] Bergamotte [SiSo] 18:00 Pasaje Abierto [Latin Sounds] 19:00 Swingkiller [Funk] Clic [Alternative Pop-Rock] 20.00 Bastian Bandt [SiSo] 20:30 Naked [Merseybeat, Rock`n`Roll, Pop] Planet Obsolescence [New Rave und Reggae] 21:00 Marven Fenz [Techno] 22:00 Max Kaiser [Techno,Tech House] 00:00 Ugly Hour [Deep Tech, Tech House, Deep House] 01:00 Alex-S [Techno] INNENSTADT 14:00 Die Babelsbürger [Rock, Blues, Country] 15:00 Bastian Bandt [SiSo] Johanski Music [SiSo] 16:00 Dominik Donner [SiSo] ORDINARY SUBJECT [Deep Tech+House] DJ Aqua [Elektrohouse] 16:30 Ronald [SiSo] Chorlektiv Nikaya [Altern./Psychadelic/Rock] 17:00 Ott‘n‘Gee [Acoustic, Pop, SiSo] Sámán Varga [Artistic Folk] 17:30 Hazelsoja [Hip-Hop, Afropop] 18:00 - abwechselnd Dominic Donner [SiSo] & 21:00 Ohne Zusätze [Jazz] 18:00 Joe Voss [Folk] Anstand und Moral [Post-Oi, Punk, Punkrock] DJ Set ACOID x ModeM [Hip-Hop DJ-Duo] Allegleich [Hardrock & Schlager]

Brandenburger Straße Tramkonzert Tramkonzert Brandenburger Tor

Braukontor Rückholz Zweitwohnsitz Scholle 34 Rückholz ShamRock’s Rest. Quendel Rückholz Scholle 34 Waschbar Rückholz Scholle 34 Basskontakt Nil Basskontakt Nil Basskontakt Nil Basskontakt Nil

Im Güldenen Arm Wiener Café Staudenhof Staudenhof Unscheinbar Club Laguna Rechenzentrum La Grande École Pub à la Pub Rechenzentrum Staudenhof Staudenhof Café Matschke Wiener Café KuZe Schech’s Rechenzentrum


18:15 18:30 19:00

19:15 19:30

19:45 20:00

20:15 20:30 20:45 21:00

21:15 21:30 22:00

Antiqua [Renaissance, FolkArt] Metron [Metal] Les Calcatoggios [Ska] Syntactic Sugar [Pop] David Stewart Ingleton [Americana] Edoardo Maccioni [Mundharmonikablues, Rock] Sonator [Rock] Mr. Songman [Coversongs, Rock, Pop] Fabe Vega [Alternative Rock, Funk, Pop] Gaja [Soul, Pop, Rock] DJ Wuffi [Electro] Hinsetzen, Pause [Alternative] Wacka wacka [NoisePunkElektroPostpop] Honolulu Transport [Swing, Country] The B-Side Quartet [A capella Rock, Pop, Jazz] Heute ohne März [Rock, Pop] Ota Balage [Funk Rock] Gabs Fun [Jazz] Klangkult [Rock, Blues, Indie, Punk, Funk] DJ Set ACOID x ModeM [Hip-Hop DJ-Duo] TrioMare [Jazz, Pop, SiSo] Slaves of Kali [Metal] TechnoKrieger [Techno, Tekk Minimal] Ricz Man [Stimme.Synthie.Sounds] Bullgine [Alternative] Dowland Duo [Renaissance] Im Modus [Electro] Complete Crap [Punkrock] TwoFaceSound [DJ, HipHop, Dancehall] RonMelton [DeepHouse, TechHouse] Cherry Bomb [Punkrock] Dawai Dawai [Pop, Rap, Russian Folk] Brunhilde [Hardrock] DJ Phil Flash & Sofa Queen [Groove]

SCHIFFBAUERGASSE 17:00 TBA [Jazz] 18:00 Stubble Field [Country-Rock, Pop] 19:00 Gernot von Kissner Trio [Pop-Jazz-Blues] Julia Toaspern Trio [SiSo, Indie, Folk] 19:30 Casino Gitano [Gypsy, Speed-Polka, ZigeunerFolklore] Chessmen Trio [Blues] 22:00 AFTERSHOWPARTY MIT DJ KAYPOD [Elektronisches Misch Masch aus Ragga, Afrobeats, Balkan- & Latinbeats, Dubstep, Swing and other Worldgrooves]

La Grande École Pub à la Pub Alter Markt Casino FHP ShamRock’s 11-line Hafthorn Im Güldenen Arm Fritz’n Stage Clara Hoffbauer Club Laguna Rechenzentrum KuZe La Grande École Urania ShamRock’s Alter Markt Wiener Café Casino FHP Schech’s Clara Hoffbauer Pub à la Pub Club Laguna Rechenzentrum Hafthorn Urania Rechenzentrum KuZe Fritz’n Stage Club Laguna ShamRock‘s Alter Markt Pub à la Pub Casino FHP

Marina Theaterschiff Marina John Barnett Fabrik Theaterschiff Fabrik

35


BABELSBERG 16:00 Klassikband [Klassik] 17:00 Tonverein Babelka [Handgemachtes] 17:15 Titus Wolfe [SiSo] 17:30 Morla [Progressive SiSo] Ivanka T. & The 6 Shades of Grey [Alternative/Ska] 18:00 Julia Toaspern [SiSo, Folkjazz] Caro Jordanov & Band [SiSo] 18:15 Krogmann [Deutscher Poprock] 18:45 Marc Roca [SiSo] 19:00 Eric Zobel [SiSo] Little Miss Can‘t Be Wrong [Coversongs] 19:15 Flonske [dt. Hip-Hop, Blues, Funk, Jazz] 19:30 The Dirty Franks [Cover von Rock bis Funk] 20:00 Westbabelsberg [SiSo] Elephant Bastard [Alternative/Stoner/Blues] 20:15 The Polaroyds [Indie] Mama George [Folk] 20:30 Die Skalitzer [Ska] 21:00 Martin Goldenbaum [Pop, Rock, SiSo] 21:30 DJ Tobias Koch [Minimal-Techno-House]

Wartmanns La Strada Wartmanns SVB 03 Konsum ViP Potsdam Weberplatz SVB 03 Wartmanns Gleis 6 La Strada SVB 03 Weberplatz Gleis 6 Konsum SVB 03 Wartmanns La Strada Weberplatz SVB 03


SOUND OF PLATTE 17:00 Ralf Kelling [Stadtmusikant] 17:45 Konglomerate [Swing- & Jazzinterpretationen] 18:00 Kokas & Band [Hip-Hop] 18:30 Monozellen [Indie] 19:15 RapSuizid [Hip-Hop] Through Colours [Alternative] 20:30 Stadtruhe [Pop]

Schlaatz Schlaatz Park.Sommer Schlaatz Schlaatz Park.Sommer Park.Sommer

IMPRESSUM KULTURtänzer e.V. Stahnsdorfer Straße 76-78 14482 Potsdam post@kulturtaenzer.de | www.kulturtaenzer.de | www.fete-potsdam.de Gestaltung: Daniel Huhndt - undso UG (haftungsbeschränkt) Druck: www.wir-machen-druck.de Bildnachweis > Alle Fotos ohne nähere Angaben sind von der Redaktion erstellte Fotos oder von den Veranstaltern und Musikern zur Verfügung gestellte Pressefotos. Nachdruck von redaktionellen Inhalten nur mit ausdrücklicher Genehmigung des KULTURtänzer e.V..

37


FÊTE DE LA MUSIQUE CARES Musik ist ein Mittel des künstlerischen Ausdrucks und der Kommunikation durch Kunst. Die Fête de la Musique, der Tag der Musik, ist ein hervorragendes Mittel, um das Kulturleben zu bereichern und stellt einen sehr geeigneten Schritt dar, um Wertschätzung und Stellenwert der Musik zu erhöhen. Die Fête de la Musique wird durch die folgenden Prinzipien charakterisiert: »» alle Veranstaltungen sind öffentlich zugänglich »» alle Musiker und Künster treten ohne Gagen auf »» alle Konzerte finden an ungewöhnlichen Auftritts-Orten, insbesondere unter freiem Himmel, statt

»» Kooperationen zwischen kulturellen Institutionen und Regierungsbehörden »» die Pflege von internationaler Zusammenarbeit, insbesondere zwischen den teilnehmenden Städten und Gemeinden

Mit der VBB-App haben Sie nicht nur die aktuellen Abfahrtszeiten für Berlin & Brandenburg immer dabei, sondern können auch bequem das richtige Ticket kaufen.

25

Jägerla

llee

14

20

lallee

Hege

Park Sanssouci

11

15

16 17

rst

Kurfü

26

21 22

12

10

1

13

Platz der Einheit

9

3

8

4

raße

19

27

Neustädter Havelbucht n La

7

ge

B

6

el

pp

Ze

23

18

Breite St

e

tr ins

Am

24

Bhf Charlottenhof 5

Havel


1

Musik auf dem Boulevard

21

Hafthorn

2

ViP Potsdam

22

La Grande École

3

Basskontakt Nil

23

Unscheinbar

4

Nachbarschaftsgarten Scholle 34

24

Staudenhof

5

Braukontor

25

Cafe Matschke am Neuen Garten

6

Waschbar

26

Hofkonzert Clara Hoffbauer

7

Zweitwohnsitz

27

Kulturtänzer in Mitte

8

Rückholz Weingarten

28

Urania-Planetarium

9

Restaurant Quendel

29

Marina am Tiefen See

10 Wiener Café

30

Fabrikgarten

11 Museumshaus im Güldenen Arm

31

Schiffsdeck John Barnett

12 KuZe

32

Theaterschiff Potsdam

13 11-line

33

La Strada Südländische Spezialitäten

14 Casino FHP

34

Gleis 6

15 ShamRock’s

35

Blauweissbunt Nulldrei

16 Fritz‘n Stage

36

Kinocafé Konsum

17 Schech‘s

37

Wartmanns

18 Rechenzentrum

38

Kulturtänzer x Lindenpark Weberplatz

19 Heavy Metal BBQ - Pub À La Pub

39

Sommer im Schlaatz

40

Park.Sommer

Lagunas elektronische Klangbühne

37

Ber

Tie f

er

Se

line rS

e

tra

ße

Heilig

er S

ee

20

aße

tenstr

Park Babelsberg

31 30

28

29 Hu

mb

old

32

tbr

üc

ke

35 Kanal

Nu

the

e

sel

n ftsi

ha

dsc

un

Fre

str

38 Rudo

ke

üc

Br

lph-B

Potsdam Hbf Friedri

ch-En

reits

cheid

t-Str

33 aße

34

36

berg

Bhf Babels

gels-S

traße

39

40

39


Programm der Fête de la Musique, Potsdam 2017  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you