Page 1

B AU EN • WO H N EN • R EN OV I ER EN

BAUZ I N S E N

EF T! H A R T EX

Wie kommen sie eigentlich zustande?

NDS E R T N WOH

2019

Clever

geheizt

en Markis e t ig t r e f Euro Maßge x 7.500 2 n o v t im Wer innen! zu gew

klimaschonend & effizent

10 Häuser

KfW-40 Plus

03-04/19

FÖRDERWÜRDIG! Diese Häuser erzeugen mehr Strom, als sie verbrauchen!

Deutschland: 1,00 € | Österreich: 1,10 € | Luxemburg: 1,20 € | Schweiz: 2,00 SFr | Slowakei: 1,30 € | Spanien: 1,40 € Portugal: 1,40 € (cont.) | Ungarn: 360,00 Ft | Belgien: 1,20 € | Italien: 1,30 € | Slowenien: 1,30 € | ISSN 2195-1578


MOST

INNOVATIVE

BRAND

*

*Plus X Award 2017

WORAN SOLL SIE SICH ERINNERN? Viele unserer liebsten Erinnerungen sind untrennbar mit bestimmten Orten verbunden. Sie handeln von Menschen, die diese Orte mit Leben und Liebe erfüllen. Die sich in diesen Räumen umeinander kümmern, die durch diese Flure rennen und die in diesen Zimmern Kraft für neue Abenteuer tanken. Ihr Haus bietet diesen Komfort zum Ruhen und Raum zum Leben – groß genug für die aktuellen Ansprüche; anpassungsfähig genug, dass es auch nach Jahren einfach für veränderte Anforderungen umgestaltet werden kann. Ein Haus, das jederzeit vor Leben strotzt und das viel Platz für wundervolle Erinnerungen bietet. LASSEN SIE UNS IHR HAUS GEMEINSAM BAUEN. Bien-Zenker GmbH Am Distelrasen 2 36381 Schlüchtern

www.bien-zenker.de


Fingerhut Haus erfüllt nicht nur Wohnträume. Fingerhut Haus erschafft mit Erfahrung, natürlichen Materialien und Know-how aus ganz individuellen Wünschen neue Lebensmittelpunkte – damit sie auch lange lebenswert bleiben.

EDITORIAL MARIA SEIDENKRANZ CHEFREDA K T EURIN

GHU JUR‰H +LW DXI GHP 86DPHULNDQLVFKHQ 6WUHDPLQJSRUWDO 1HWÁL[ $QIDQJ GLHVHV-DKUHVZDUGLHPHKUWHLOLJH$XIUlXP6HULHGHU/LIHVW\OH([SHUWLQ0D ULH.RQGR'DULQJLEWGLHMDSDQLVFKVWlPPLJH%HUDWHULQ7LSSV]XP$XVPLVWHQ Å%HKDOWHQXUZDVGLU)UHXGHEHUHLWHWXQGGXQXW]W´LVWGDEHLGHU/HLWVSUXFK =XKDXIZXUGHQEHUHLWVQDFKGHQHUVWHQ)ROJHQ.OHLGXQJ%FKHUXQG*HJHQ VWlQGH DQ 6HFRQG+DQG6KRSV XQG %FKHUHLHQ LP JDQ]HQ /DQG JHVSHQGHW :DUXPO|VWHGLHVHVPLQLPDOLVWLVFKHXQGLQ/lQGHUQZLH-DSDQVFKRQODQJH EHNDQQWH/LIHVW\OH3ULQ]LSVRHLQHQ+\SHDXV")DFHERRN*UXSSHQXQG,QV WDJUDP3RUWDOH ZLH Å=HUR :DVWH 'HXWVFKODQG´ XQG %XOOHWMRXUQDO0HWKRGHQ ZLHGLHGHXWVFKH)LUPDÅ(LQJXWHU3ODQ´GLH3ULQ]LSLHQGHU9HUHLQIDFKXQJXQG $FKWVDPNHLWDXIJUHLIHQHUIDKUHQVWHWHQ=XODXI:RUDQOLHJWGDV" (VVFKHLQWDOVVFKOHLFKWVLFKODQJVDPHLQH(UNHQQWQLVHLQ:LUVROOWHQZLHGHU HLQHQHXH:HUWVFKlW]XQJJHJHQEHUXQVHUHQ%HVLW]WPHUQXQGXQVVHOEVWHQW ZLFNHOQ,P*HVFKLFKWVXQWHUULFKWKDEHQZLUJHOHUQW-HGH+RFKNXOWXULVWLUJHQG ZDQQXQWHUJHJDQJHQDOVLKUH%OWH]HLWYRUEHLZDU(VVFKHLQWDOVKlWWHDXFKXQ VHUHJOREDOH.XOWXULKUHQ=HQLWEHUVFKULWWHQEHGHQNHQZLUGHQ.OLPDZDQGHO XQGXQVHUH.RQVXPXQG:HJZHUIPHQWDOLWlW(LQ*UXQG]X9HU]ZHLIHOQ":HLW JHIHKOW*HPHLQVDPN|QQHQZLUJHVWDOWHQZLHXQVHUH=XNXQIWDXVVHKHQVROO 9HUEUDXFKHQ6LHGRFKZHQLJHUDEHUGDIUTXDOLWDWLYKRFKZHUWLJHU$FKWHQ6LH DXI1DFKKDOWLJNHLW YRP0DWHULDOELV]XP7UDQVSRUWZHJ XQGDXI*HVXQGKHLW 9HUZHUWHQ6LHEHVWLPPWH3URGXNWHPHKUIDFKXQGYHUZHQGHQGDVJHVSDUWH*HOG GDQQIUVLQQYROOH,QYHVWLWLRQHQGLH6LHODQJHJOFNOLFKPDFKHQ(UIUHXHQ6LH VLFK DQ NOHLQHQ 'LQJHQ XQG OHUQHQ 6LH :HUWVFKlW]XQJ ² QLFKW QXU JHJHQEHU GHPZDV6LHKDEHQVRQGHUQDXFKVLFKVHOEVWJHJHQEHU8PZLHGHUDXIGDV]X UFN]XNRPPHQZDVZLUDQQRGD]XPDOLQGHU6FKXOHJHOHUQWKDEHQQRFKHLQ ELVVFKHQ.DQWÅ+DQGOHVRGDVVGLH0D[LPHGHLQHV:LOOHQVMHGHU]HLW]XJOHLFK DOV3ULQ]LSHLQHUDOOJHPHLQHQ*HVHW]JHEXQJJHOWHQN|QQH´ %OHLEHQ6LHJHVXQG ,KUH

Fingerhut Haus GmbH & Co. KG 57520 Neunkhausen/Ww Info-Line 02661-9564-0 info@fingerhuthaus.de www.fingerhuthaus.de

1NȩGǵȴJȻȩȹȏSȝJȞQȎǵǼJ1ȩȼǵW


Titelthema

KfW-40Plus-Häuser

58

© Gardena

Inhalt

12 60

Bautechnik

Hausbau aktuell

36 Treppen

50 Hausideen

Den Aufstieg schaffen

44 Fertigkeller

62 Blockhäuser Ursprüngliches Bauen

Down Under

46 Dämmung Reichhaltiges Angebot

n zwei eine vo ie S n e rkisen Gewinn ten Ma ig t r e f e ! maßg 00 Euro .5 7 n o v t im Wer

52 Öl- und Gasheizung

Garten

Sicher, zuverlässig, effizient

58 Ideen 72 Garage

Winter adé

Tor ist nicht gleich Tor

Reportagen Titelthema

12

KfW-40Plus Häuser Für Energiesparfüchse

30 Ausstattung Energie sparen leicht gemacht

4

3-4/2019

08 Ländlich und modern Traum auf dem Land

40 Smart Home in München Dynamische Klinkerfassade

Ratgeber

68 Planen und Finanzieren Stellschraube Bauzinsen

74 BSB-Expertentipp Der Schlüssel heißt Unabhänggigkeit

Titelfoto: Bien-Zenker, Warema


Noch nie war es

so einfach! Š Brillux

Š Rensch-Haus

46

Raus aus der Miete – rein ins eigene Haus www.danwoodfamily.de

Dämmung Reichhaltiges Angebot Service

28 Gewinnspiel 76

Grundrisse & technische Daten

80

Herstellerkontakte

82

Vorschau & Impressum

 Haustyp online aussuchen  Grundriss wählen  Ausstattung bestimmen  speichern, absenden, fertig

Dynamische Klinkerfassade 3-4/ 2019

ert von

Š Gira

Gratis-Heft präsenti

Wohntrends

Single

Mit vielen kostenfreien Extras

wohnen

: en, stylish wohnen Entspannt einricht Mein Zuhause mit

Wow-Effekt!

! EXTRA ef t

We are

H ef t- im -H

Family

Teamplayer Das gĂśnnen wir

8ZRDzǪȌÉ?YȂǹȼX 3FYZWQTTPX +Ă€W8JÇ°ÇŠÇŞWÇ˛ČœČ?MJÇś

Bequeme Online-Planung von zu Hause NJUEFN%,POmHVSBUPSWJSUVFMMFS Hausrundgang automatischer Kostenrechner t 13 moderne Häuser t 27 attraktive Grundrisse t Fast schlßsselfertig t Tolle Ausstattungspakete t Geprßfte Qualität t ,G8&Ā[JFO[IBVTTUBOEBSE

uns! Edles Design,

Komfor t pur & hochwe

rtige Materialien

Mit exiblen MÜbeln

& viel Stauraum

loase entsteht eine WohlfĂźh

fĂźr alle

Schnell und gĂźnstig ins eigene Heim!

21.01.19 08:46

Findet uns auf Facebook, Instagram & Twitter! @familyhomeverlag, @FamilyHomeTweet Herstellerkontakte ab Seite 80.

DAN-WOOD-Family Justus-von-Liebig-Str.7, 12489 Berlin Tel.kostenfrei (0800) 432 64 59 e-mail: info@danwoodfamily.de www.facebook.com/danwoodfamily


SERVICE | SCHON GEWUSST?

Reinigen für umme

wir Rohstoffe, le ie v u z n e uch nsmitWir verbra . Gute Lebe g e w l ie v u z emie und schmeißen t, zu viel Ch te h ic rn e v ssen tel werden nseren Flü u in s a d t, ende eln! Plastik verw eit zu hand Z t. e d n la n und Meere

Wasch- und Putzmittel gibt es auch chemie- und kostenfrei aus der Natur! Für normal verschmutzte Wäsche einfach ein Bündel Efeutriebe kräftig knautschen, in einen Wäschesack geben und zur Wäsche hinzufügen. Oder: Kartoffelschalen mit kochendem Wasser übergießen, einen Tag ziehen lassen, und den Sud als Putzmittel verwenden. Beide Pflanzen enthalten nämlich fettlösende Stoffe. Das gleiche gilt für die Wunderwaffe Kastanie: die regionale Alternative zur Waschnuss!

Beauty...

... (fast) ohne Abfall

Fo : to Alv

erd e un d s av i o n

Fangen Sie im Bad an. Stoff-Abschminkpads und Öl statt Watte und Synthetikprodukt im Plastikfläschchen. Oder greifen Sie zu festem Shampoo und Haarseife! Einziger Müll: Oft nur ein bisschen Papierverpackung, oder sogar gar keiner. Bei Haarseife empfiehlt sich danach eine saure Rinse (aus einem Liter lauwarmem Wasser und zwei Esslöffeln Essig), um den ph-Wert der Haut wieder auszugleichen. Das spült mit der Zeit auch die Silikone aus dem Haar. Zum Beispiel bei: dm (Alverde oder Foamie), Sauberkunst.de oder suchen Sie nach Seifenmanufakturen in Ihrer Stadt.

462 Kilo

Hausmüll hat jeder Bundesbürger im Schnitt im Jahr 2017 produziert

Allein der

Verpackungsverbrauch in Deutschland ist zwischen 2000-2016 um satte

(ohne Elektroaltgeräte) davon ist ungefähr die Hälfte

Verpackungsmüll, also hauptsächlich Plastik!

19% gestiegen

Quelle: Statistisches Bundesamt

6

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


Dazugelernt WEBTIPP

REFUSE REDUCE REUSE

Die Online-Plattform smarticular.net steht jedem, der ein bisschen nachhaltiger, einfacher und bewusster leben will mit Rat, Tat und getesteten Rezepten zur Seite.

RECYCLE ROT

Was ist die Zero Waste Initiative? Der Gedanke hinter „kein Müll“ (engl. „zero waste“) ist so einfach wie wichtig: So wenig Müll wie möglich selbst zu produzieren. Als Grundregeln gelten die fünf „R“: Refuse (verzichte auf die Dinge, die du nicht zwingend brauchst), Reduce (reduziere deinen Verbrauch und Konsum wo du kannst), Reuse (Verwende so viel wie möglich wieder; ein altes Handtuch wird beispielsweise zum Putzlappen; vieles kann man auch verschenken, sodass es ein anderer wiederverwendet), Recycle (wenn du doch etwas wegwerfen musst, recycle es), Rot (kompostiere deine Bioabfälle selbst).

laufs ... Am Ende des Kreis fälle auch

n Bio-Ab Wer den Platz hat, kan den daraus und en selbst kompostier das eigene für s mu Hu den hen entste Zum Beispiel n. nde we Gemüsebeet ver Liter fassenden 600 n eue ndn bra mit dem “ der Linie Garantia. ter pos Kom „Thermo Wood Bodenklappen, auf Praktisch: zwei große er als Kleintierschutz gitt den Wunsch ein Bo der Lüf tungssystem an und das unsichtbare ont. lzfr Ho en ppt chu Unterseite der ges Otto Graf


REPORTAGEN | LĂ„NDLICH UND MODERN

m u a Tr

auf dem Land

Als die Bonebergs einen Bauplatz fanden und bald das erste Kind unterwegs war, fassten Sie den Entschluss, den lange gehegten Traum vom Eigenheim wahr werden zu lassen. Entstanden ist ein gemĂźtliches und modernes Einfamilienhaus mit WeberHaus. Fotos: WeberHaus

L ANDHA U

SCHICKS-

INDIVIDUELL Die hellen Farben und Holzakzente wirken einladend und heimelig.

8

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


LIEBLINGSPLATZ Das Sitzfenster war ein großer Wunsch der Bauherrin, der mit WeberHaus in die Tat umgesetzt wurde.

ir haben beide schon immer von einem eigenen Haus geträumt und darauf gespart“, erinnert sich das Ehepaar gemeinsam. Nun fühlen Sie sich rundum wohl in Ihrem 190-Quadratmeter großen WeberHaus der Baureihe „sunshine“. Die individuellen Vorstellungen der Bauherren passten sehr gut mit dem vorgeplanten Konzept des Fertighausherstellers zusammen – Sonderwünsche waren gar kein Problem. Dem Haus haben die Bauherren einen persönlichen Charakter verliehen, bei vielen Details selbst Hand gelegt. Beginnend

W

HARMONISCHES BILD Die Fassade des Einfamilienhauses fügt sich idyllisch in die Umgebung ein.

bei der Außenfassade, die in einem besonderen Graubraunton verputzt und teilweise mit Holz verkleidet wurde. Nun fügt sich das Haus trotz seiner individuellen Gestaltung in die natürliche Umgebung ein. Apropos Natur: Als Holzlieberhaber lag es dem Ehepaar nahe, in ökologischer Holzfertigbauweise zu bauen. Auch im Inneren wurde ausschließlich auf den nachhaltigen Baustoff gesetzt. Im gesamten Haus liegt echter Holzboden, eine ganze Wand ist mit Holz verkleidet. Im Erdgeschoss sind noch weitere individuelle Noten der %DXKHUUHQ ]X ÀQGHQ 'HU .D-

3-4 /2019

9


REPORTAGEN | LÄNDLICH UND MODERN

1 | SELBST GEMACHT Im Hausinneren verleihen selbst gebaute und restaurierte Möbel eine individuelle Note. Ganz nach dem Motto „Do it yourself“. WeberHaus 2 | RARITÄT Die Wand neben der Küche wurde mit Holzresten des alten Elternhauses verkleidet und versprüht einen urigen Charme. WeberHaus

10

3-4/2019

min, der als Raumteiler dient, ist sowohl von der Küche, als auch vom Essbereich und vom Sofa aus zu sehen. Ein lange gehegter Wunsch der Bauherrin wurde ebenfalls umgesetzt: Ein großes Sitzfenster. „An einem Wintertag im warmen Haus sitzen, das Knistern des Kamins im Hintergrund, eine Tasse Tee, ein Buch in der Hand und draußen die tanzenden Schneeflocken und der Blick in die Weite – diesen Traum habe ich mir nun endlich verwirklichen können.“ Neben dem großzügig geschnittenen Koch-Ess-Wohnbereich mit rund 55 Quadratmetern Wohnfläche liegen im unteren Stock noch ein Arbeitszimmer, ein Duschbad und der Installationsraum. Im Alter kann das Arbeitszimmer zum Schlafzimmer umfunktioniert werden, was ein Leben auf einer Ebene ermöglicht. Das Dachgeschoss ist rund 80 Quadratmeter groß und beherbergt die privaten Räume der Familie. Der Elterntrakt verfügt über eine begehbare Ankleide, über die man auch das Badezimmer erreichen kann. Neben einer Badewanne und einer ebenerdigen Fliesendusche findet hier auch eine Sauna Platz. Denn: „Wir gehen gerne in die Sauna, mit kleinen Kindern ist es jedoch

schwierig, sich zu zweit diese Auszeit zu nehmen. Deshalb haben wir uns eine eigene Wellnessoase erschaffen“, erzählt Stefan Boneberg. Das angrenzende Garagendach, das über das Badezimmer erreicht werden kann, dient dabei als AußenbeUHLFK,P'DFKJHVFKRVVEHÀQGHQVLFKGHV:HLWHUHQ zwei Kinderzimmer und ein zusätzlicher Raum, der momentan als Gästezimmer genutzt wird.

Das Herz des Hauses Die Bauherren legten großen Wert auf ein möglichst energieautarkes Konzept. Eine hervorragende Dämmung war daher Grundvoraussetzung. (QWVFKHLGHQG IU GLH KRKH (QHUJLHHIÀ]LHQ] VLQG außerdem die dreifach verglasten Fenster, eine Wohnraumlüftung. sowie die Heiztechnik: Die Bonebergs wählten eine Frischluft-Wärmetechnik in Kombination mit einer Luft-Luft-Wärmepumpe. Den benötigten Strom erzeugt die eigene Photovoltaikanlage mit 39 Modulen auf dem Dach und dank der Batterie kann der eigene Strom gespeichert werden. Das Ehepaar hat so keine laufenden Strom- oder Heizkosten. Sie fassen abschließend zusammen: „Damit haben wir unser Wunschziel erreicht“. (cas)

Herstellerkontakte ab Seite 80.


Marseille L

TRÄUMEN SIE NUR. WIR BAUEN ES FÜR SIE. Entwickeln Sie gemeinsam mit Ihrem Architekten ein Haus, das Ihren Wünschen in jeder Hinsicht gerecht wird und Ihre ganz persönliche Handschrift trägt: www.rensch-haus.com

FOLGEN SIE UNS AUF:

SPANNENDE INFOS

www.facebook.com/familyhomeverlag Fotolia:_Africa Studio

Smartphone für die Haustür! Bringt Ihre Hausfront zum Leuchten – TFS-Dialog 400

• Flaches Gehäuse mit indirekter Umfeld-Beleuchtung • Kratzsichere Front aus 6 mm starkem Sicherheitsglas • Betrieb am analogen Port einer Telefonanlage • Anzahl der Klingeltasten von 1 bis 4 frei wählbar tfs400.auerswald.de

Fotolia_Africa Studio


TITELTHEMA | KFW 40 PLUS HÄUSER

ICH UND MEIN HOLZ Designstark wirken die Holzscheite im Küchenblock und korrespondieren mit der Verkleidung der Treppe, die das Erdgeschoss räumlich teilt. Regnauer

12

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


Für EnergieSparfüchse Wer sein Eigenheim im KfW 40 Plus-Standard baut, schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Er erhält die größtmögliche Fördersumme der Bank und plant ein Haus, das mehr Energie produziert, als es benötigt. Win-Win!

3-4/2019

13


TITELTHEMA | KFW 40 PLUS HĂ„USER

er Klimawandel stellt auch Häuslebauer vor groĂ&#x;e Herausforderungen. Ein Haus, das aufgrund seiner schlechten Dämmung stark beheizt werden muss, ist nicht umweltfreundlich. Zudem werden Energiekosten alles auĂ&#x;er gĂźnstiger. Wer den Invest in ein energiesparendes Haus wagt, tut der Umwelt viel Gutes. Mit Blick auf FĂśrdersummen lohnt sich fĂźr Sie vielleicht der Bau eines von der .I:%DQNDOV3OXV6WDQGDUGGHĂ€QLHUWHQ Hauses. Was steckt dahinter?

D

Alles ausreizen Neu gebaute Privathäuser dĂźrfen laut Gesetz schon gar keine Energiefresser mehr sein. Die regelmäĂ&#x;ig angepasste Energieeinsparverordnung (EnEv) und das Eerneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz (EEWärmeG) geben von seiten des Bundes verschiedene Werte wie Jahresprimärenergiebedarf, Transmissionswärmeverlust und notwendiger Anteil an erneuerbaren Energien vor. Heutzutage neu gebaute Häuser schaffen diese Mindest- oder Maximalwerte aber schon längst mit Leichtigkeit. Heute geht es eher GDUXP ZHOFKHQ *UDG DQ (IĂ€]LHQ] PDQ

14

3-4/2019

erreichen mĂśchte. Die KfW-Bank, das Bundesamt fĂźr Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und kommunale Stellen geben differenziertere Energiewerte und Ausstattunsgmerkmale vor und belohnen die Umsetzung dieser mit attraktiven FĂśrderbeiträgen. Manchmal geben sogar Hersteller einen Aktionsbonus, der in Kombination mit der FĂśrdersumme die Mehrkosten besonderer MaĂ&#x;nahmen deckt. Fragen Sie dazu gezielt nach. Der derzeit hĂśchstdotierte Standard seitens der KfW-Bank nennt sich 40Plus. Ein (IĂ€]LHQ]KDXV  3OXV YHUEUDXFKW  EHUV Jahr nur bis zu 40 Prozent der maximal zulässigen Energie und erzeugt on top mehr, als benĂśtigt wird. Der nicht verwendete Ăœberschuss kann ins Netz eingespeist werden (direkt an den Netzbetreiber oder als Teil einer Strom-Community. Mehr Infos dazu auf www.smartwohnen.de/stromcloud-und-community-1230). Häuser in MHGHP.I:6WDQGDUGSURĂ€WLHUHQ]XQlFKVW von 100.000 Euro FĂśrderkredit pro abgeschlossener Wohneinheit (Achtung: mit abgeschlossener Einliegerwohnung entVSUHFKHQG -HQDFK(IĂ€]LHQ]NRP men noch zwischen 5.000 und 15.000 Euro

Tilgungszuschuss dazu. Um den Plus-Status und damit die 15.000 Euro Tilgungssumme zu erhalten, mßssen bestimmte, technische Anforderungen erfßllt werden: Die Anschaffung einer stromerzeugenden Anlage auf Basis erneuerbarer Energien (in den allermeisten Fällen Photovoltaik), die Installation eines Batteriespeichers, die Installation einer Lßftungsanlage mit Wärmerßckgewinnung (bei vielen Neubauten bereits ab KfW 55 Standard!), sowie ein den Stromverbrauch und die Nutzung visualisierendes Interface (weshalb viele KfW 40 Plus Häuser gleich ein Hausautomationssysten verbaut haben). Auch die Leistung beispielsweise der Solaranlage muss bestimmte Mindestwerte erfßllen. Das sind die wichtigsten und grÜbsten Anforderungen. Tatsächlich gehen diese im nächsten Schritt noch stark ins Detail, vor allem was die Heizungsanlage angeht. Informieren Sie sich hierzu bei der KfWBank und Ihrem bauberater grßndlich, ob sich fßr Sie persÜnlich der Aufwand lohnt, oder ob ein geringerer Standard und ein sparsamer Verbrauch ausreichen. Denn wie wir mit unserer erzeugten Energie am Ende umgehen, ist ebenso wichtig. (sei)

Herstellerkontakte ab Seite 80.


BIRKENWALD Das Trend-Dekoholz schlechthin sind Birkenstämme und -Äste. Hier werden sie gekonnt zur Terrassenverschattung eingesetzt

Wo ist Heidi? Das Musterhaus mit dem unverwechselbaren namen „Heidi“ greift gestalterisch Elemente aus dem Alpenraum auf, wie die zweigeteilte Holzfassade und das flache Satteldach, und verleiht Ihnen modernen Schliff. Die energetisch optimierte Gebäudehülle mit dem nachhaltig gedämmten „Thermovital“-Dach und den Passivhausfenstern bedeuten Passivhausstandard für das Musterhaus. Mit der darin eingesetzten Haustechnik ist es förderfähig entsprechend KfW 40 Plus. Innenarchitektonische Details sind beispielsweise falzlose Holztüren mit Magnetschnappern, eine dunkle Lackspanndecke in der Diele, die vom Schreiner handgefertigte Holzküche mit Eiche-Vollholz-Schubladen und einer rustikalen Holzlege davor oder die Terrasse mit Pizzaofen. Der Hersteller feiert dieses Jahr übrigens 90 Jahre Unternehmensgeschichte. Die „Heidi“ können Sie im Musterhauspark Poing besuchen. Regnauer

3Jɉǵ .IJȩȝ

-FɉXɑȊǵǸP Hausautomation reguliert Heizung 177 m² Wohnfläche Massivholz-Riegel-Konstruktion

MEHR INFOS UNTER

NACH DER ARBEIT So richtig entspannen könnten Bewohner hier umgeben von gemasertem Holz und mit Blick in die Natur.

www.hurra-wir-bauen.de/FH/15

KUSCHELECKE Zitat aus dem Südbayrischen: der gemütliche Alkoven, in dem man sich das ganze Jahr über einmummeln kann.

3-4/2019

15


TITELTHEMA | KFW 40 PLUS HÄUSER

,WT£ȩ +JS

ȻɄȩW

STIMMIG UND SCHLICHT Der große Balkon fungiert gleichzeitig als Terrassenüberdachung und schützt diese vor Wind und Wetter. Schick: DieKiestrennung von Holzdielen und Rasen.

16

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


Wunschkonzept Sowohl Frau Winkel als auch Herr Winkel waren im Besitz älterer Häuser, die sie renoviert und umgebaut hatten. Jetzt wollte das Paar gemeinsam ein neues Haus nach den eigenen Vorstellungen realisieren. Neben großzügigen Räumen war auch eine energieeffiziente Haustechnik entscheidend. „Trotz des heißen Sommers haben wir uns in unserem Haus sehr wohl gefühlt. Die kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage sorgt für frische Luft, was sich besonders nach dem Kochen sehr positiv bemerkbar macht“, erzählen die Bauherren, die mittels einer App jederzeit überprüfen können, wie viel Strom die Photovoltaik-ANlage erzeugt und wie viel sie selbst verbrauchen. Streif Haus

-FɉXɑȊǵǸP 174 m² Wohnfläche moderne Technik, Vintage-Deko Gästezimmer mit Duschbad

MEHR INFOS UNTER www.hurra-wir-bauen.de/FH/16

MATERIALSPIEL Leder, Fell, Holz und Stein – Familie WInkel setzt auf einen harmonischen Materialmix in Naturtönen.


TITELTHEMA | KFW 40 PLUS HÄUSER

KLEINE AKZENTE Die abgetönte Fasssadenfläche unterm dritten Giebel verleiht dem Haus einen frischen, aber gediegenen Look.

Gesamteindruck Im Unger-Park finden Besucher das Musterhaus „Uno 2.0“ auf Platz 6. Das Musterhaus ist hier mit einem flachen Satteldach mit 25 Grad Dachneigung und einer Kniestockhöhe von 1,80 Metern ausgeführt. Im Dachgeschoss fühlt man sich so fast wie in einem Vollgeschoss. Highlight im Erdgeschoss: der große Durchgang zwischen Diele und Essbereich. Die Küche befindet sich in einem separaten Raum, aber ein Durchgang ermöglicht auch dort den schnellen Wechsel in das knapp 28 Quadratmeter große Wohn-Esszimmer. Zwei gleich große Kinderzimmer bieten mit 13,30 Quadratmetern viel Platz zum Spielen. Auffalllend: der durchgehende Fliesenboden vergrößert die Räume optisch. FingerHaus

5QFɃɜ_ɉȚ

9TGȩȝ

-FɉXɑȊǵǸP breiter Durchgang zum Essbereich großzügiges Raumkonzept 139 m² Wohnfläche

MEHR INFOS UNTER www.hurra-wir-bauen.de/FH/17

18

3-4/2019

WIE AUS DEM KATALOG Erdige, samtige Herbsttöne mit kleinen Akzenten zeigen, wie ein schlichter Raum durch seine Ausstattung wirken kann.

Herstellerkontakte ab Seite 80.


KFW 40 PLUS HÄUSER | TITELTHEMA

Formenspiel

TON IN TON Anthrazit und Weiß bestimmen die Ausstattung im großen Wohn-/Essbereich.

Das Haus „Stromberg“ fällt von außen durch das gestaffelte Pultdach und den zur Straße zeigenden Garten- und Terrassenbereich ins Auge. Vorteil der Dacharchitektur: Das flachere Pultdach bietet den optimalen Neigungswinkel für die Photovoltaikanlage, während das steilere im Obergeschoss offene, luftige Räume mit hoher Decke entstehen lässt. Auch der Kniestock (120/150 cm) wurde variiert, um die Räume unterm Dach an den Bedarf ihrer Bewohner anzupassen. Innen lässt sich die Zweiteilung des Baukörpers zur Gliederung des Grundrisses nutzen: Essplatz und Wohnbereich bilden in der kompakteren Südhälfte des Hauses eine Art separaten Trakt, der sich über Schiebetüren von der Diele abtrennen lässt. Die Photovoltaikanlage auf dem Dach mit 4,86 kWp erwirschtaftet eine Jahresleistung von 4355 kWh/a – fast 800 kWh Überschuss für die Familie. Keitel Haus

-FɉXɑȊǵǸP versetztes Pultdach 162 m² Wohnfläche Kamin als Raumteiler

MEHR INFOS UNTER www.hurra-wir-bauen.de/FH/18

Herstellerkontakte ab Seite 80.

3-4/2019

19


TITELTHEMA | KFW 40 PLUS HÄUSER

0QFȻȼȎ 0QN Xǹȋ

ȝȕȩW

LANDHAUS Der helle, umlaufende Klinker und die weißen Möbel lassen einen homogenen, frischen Landhauscharme entstehen.

20

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


Der ganz eigene Geschmack Trotz Horrorgeschichten übers Bauen und der drohenden, beruflichen Veränderung entschieden sich die Frieses am Ende doch fürs brandneue Eigenheim und sind überglücklich. Ganz klassisch war die hohe Energieeffizienzklasse 40plus vor allem für Alexander Friese wichtig, während sich Anne Friese um das Aussehen kümmerte: ebenfalls klassisch verklinkert mit weißen Sprossenfenstern sollte ihr Landhaus werden. Großzügig fällt außerdem der auf ihre Bedürfnisse zugeschnitte Grundriss aus. Die Frieses sind zufrieden: „Wie entspannt die Bauzeit für uns war, kann man auch daran erkennen, dass wir in der Zeit beruhigt Urlaub machen konnten. Welche Bauherren können das schon sagen?!“ Viebrockhaus

-FɉXɑȊǵǸP Designböden/Fliesen in Holzoptik 143 m² Wohnfläche Massivhaus

MEHR INFOS UNTER www.hurra-wir-bauen.de/FH/19

Klima und Schutz für Ihre Familie – nach Maß. KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 900 50 55

Wir produzieren ausschließlich in Deutschland, wir montieren in ganz Deutschland, sowie in der Schweiz und in Österreich.

www.rollladen.de


TITELTHEMA | KFW 40 PLUS HÄUSER

Mit Ecken und Kanten Die Architektur des Hauses „Concept-M 170“ in Villingen-Schwenningen sticht hervor: Drei unterschiedliche Baukörper in drei unterschiedlichen Fassadenausführungen wirken aufregend. Der Esstisch im Zentrum bildet den Mittelpunkt des Hauses und verlängert sich als Wohnzone durch den Kubus-Anbau in Richtung Garten. Im Obergeschoss sind Eltern- und Kindertrakt klar voneinander abgesetzt. Dank Kniestockhöhen von 2,01 beziehungsweise 2,62 Metern entsteht der Eindruck eines zweiten Vollgeschosses. Die Wärmepumpe verfügt über eine Kühlfunktion für die heißen Tage. Bien-Zenker

-FɉXɑȊǵǸP Hausautomation 200 m² Wohnfläche erhöhte Terrasse

2ZX3Ƀ JɉǵX

ȩȹMǽZȻ 

MARKANT Wie in Günzburg fällt auch beim neuen Musterhaus das Spiel mit vorgelagerten kubischen Formen ins Auge.

MEHR INFOS UNTER www.hurra-wir-bauen.de/FH/20

Klotzen statt kleckern Das Musterhaus „San Diego“ in Fellbach bei Stuttgart zeigt eine markante, kubische Formgebung in Verbindung mit einem modernen Flachdach. Die klar gegliederte Bauart wurde mit gezielt eingesetzten Fassadenapplikationen kombiniert. Im Inneren bildet der große, zentrale Essbreich durch den Luftraum den Mittelpunkt beider Geschosse. Eltern- und Kindertrakte sind streng getrennt und über die Betontreppe zu erreichen (mehr zur Treppe siehe ab Seite 30). Die imposante Architektur wird von zwei Lichtkuppeln gekrönt, welche zusätzlich zu den großen Glasflächen in der Fassade Tageslicht einlassen. Rensch-Haus

-FɉXɑȊǵǸP 254 m² Wohnfläche sechs Meter Luftraum zwei Vollgeschosse

MEHR INFOS UNTER www.hurra-wir-bauen.de/FH/21

22

3-4/2019

LICHTSPIELE Die Offenheit der Räume und die großen Fenster schaffen eine luftige Atmosphäre.

Herstellerkontakte ab Seite 80.


Preis, Leistung, Service. Wenn alles zu mir passt, ist es WeberHaus.

Mein Haus. Meine Welt. AUSBLICKE Durch das große Panoramafenster im Wohnbereich verschwimmt die Grenze zum Außenbereich.

WEBTIPP Das Video zum Musterhaus finden Sie in unserer Mediathek auf:

hurra-wir-bauen.de

Hohe Qualitätsstandards. Nachhaltige Energiekonzepte. Und eine Beratung, die so individuell ist wie Ihre Wohnideen. Fair, transparent, kompetent. weberhaus.de


TITELTHEMA | KFW 40 PLUS HÄUSER

8HFȝǶ Ȏ

HȊNǸ

Familienglück Im Allgäu hat Christoph Denlöffel für sich und seine 4-köpfige Familie eine Doppelhaushälfte mit eigenem Büro gebaut. Fast wie zwei Einfamilienhäuser wirken sie. Während das ganz weiß gehaltene Gebäude die Firma des Bauberaters beherbergt, lebt nebenan die Familie in einem großzügigen, lichtdurchfluteten Zuhause mit spannender Holzverschalung in hellem Schwedenrot. Im Inneren befinden sich im Erdgeschoss zunächst das Gäste-WC und der Technikraum. Außerdem sind Koch-, Ess- und Wohnbereich nah beieinander und offen gestaltet. Im Obergeschoss bleibt in den Kinderzimmern genügend Deckenhöhe für ein tolles Hochbett mit Rutsche für Tochter Lilly. In Zeiten von Grundstücksknappheit war die Entscheidung, Arbeit und Privatleben räumlich zu verbinden genau die richtige für die junge Baufamilie. SchwörerHaus

-FɉXɑȊǵǸP Doppelhaus Holzkamin im Wohnbereich 137 m² Wohnfläche

MEHR INFOS UNTER www.hurra-wir-bauen.de/FH/22

24

3-4/2019

ALLE ZUSAMMEN Gemütlich, hell und offen ist der zusammenliegende Koch-Essbereich neben dem warmen Holzkamin. Herstellerkontakte ab Seite 80.


KUBUS MIT „FAKTOR X“ Das abgesetzte, geradlinige Flachdach passt gut zur langgestreckten Terrassenberdachung.

Vorgesorgt Das Musterhaus „CubeX“ in Günzburg punktet nicht nur mit dem Effizienzstandard 40plus sondern auch mit einer Einliegerwohnung im Anbau, die vielfach genutzt werden kann. Zusätzlich ist das Flachdach begrünt. Das schützt die Dachabdichtung vor Witterungsverhältnissesn und kann den Schall- und Wärmeschutz verbessern. Eine Terrassenüberdachung verbindet optisch das Haupthaus mit dem holzverkleideten Anbau. Ungewöhnlich. Wer von der Diele kommt, steht schon mitten in der Küche und blickt Richtung Wohn-/Essbereich und Garten. Im zweiten Vollgeschoss fallen die Schlafzimmer angenehm groß aus. Fischerhaus

-FɉXɑȊǵǸP Dachbegrünung Hausautomation 211 m² Wohnfläche

MEHR INFOS UNTER www.hurra-wir-bauen.de/FH/23

LUXHAUS. Die Nr. 1 in der Climatic-WandTechnologie.

SMARTHOME. www.LUXHAUS.de


TITELTHEMA | KFW 40 PLUS HÄUSER

IMPOSANT Das Musterhaus in Köln ist mit seinen großen Glasflächen schon von Weitem ein Hingucker.

:WȗFɉǻXQ LJǾÀȋ

Sommerbrise Zeit- und kompromisslose Architektur prägt das Musterhaus in Köln. Die Glasflächen der Fassade erstrecken sich über beide Geschosse. Schlanke, verputzte Säulen stützen das überstehende Flachdach – so entsteht rund ums Haus ein geschützter Bereich und eine große Dachterrasse. Auf diese kann blicken, wer sich im Badezimmer in die Sauna setzt. Sehr hohe Decken im Erdgeschoss verleihen dem Wohnhaus auch hier Extravaganz. Die Einrichtung nimmt sich dabei zurück, um die Räume wirken zu lassen. Highlight: Der große Essbereich mit Luftraum bis ins Obergeschoss. An ihn schließt sich die geräumige Küche mit Frühstückstresen an. Der Anbau des Hauses beherbergt unter anderem Garage und Arbeitszimmer. Luxhaus

-FɉXɑȊǵǸP große Glasflächen extra hohe Decken 200 m² Wohnfläche

MEHR INFOS UNTER www.hurra-wir-bauen.de/FH/24

26

3-4/2019

GETRENNT UND OFFEN Der markante Kamin fungiert gleichzeitig als Raumteiler und Sichtfenster zum gemütlichen Wohnbereich.

Herstellerkontakte ab Seite 80.


SICHERHEIT HAT EIN ZUHAUSE. IHRES. Machen Sie Ihr Zuhause zu einer smarten und sicheren Burg. Vom Rollladenmotor bis zur Premium Smart Home-Lรถsung ist Sicherheit bei allen Somfy-Produkten ein entscheidender Faktor.

Somfy passt auf, dass nichts passiert.


SERVICE | GEWINNSPIEL

& ! N E N N I GEW

N E H C A M MIT

serer Website Nehmen Sie auf un it etwas sungsaktion teil – m rlo Ve r re se un an uen.de Ihnen!* w w w.hurra-wir-ba dieser Produkte bald Glück gehört eines

amat 1 x Lav m

Weniger bügeln, schnell aufgefrischte Kleidung: Ständiges Waschen sowie bügeln bei hohen Temperaturen beschädigen und rauen die Fasern der Kleidung auf, Farben verblassen und weiße sowie helle Stoffe vergrauen. Doch das muss nicht sein: Hemden und Blusen und sogar Sakkos und Hosen werden durch die neuartige ProSteam-Funktion geglättet und störende Gerüche beseitigt. Im Bottich der Maschine wird dazu eine kleine Wassermenge erhitzt, der Dampf strömt über die perforierte Oberfläche in die Trommel, wodurch die Fasern gelockert werden. Knitterfalten und Bügelaufwand werden so auf ein Minimum reduziert. AEG Electrolux

a ProSte aschine

m WaschWert von im

€ 1 . 50

*Teilnehmen ist ganz simpel: Geben Sie einfach die InternetAdresse ein oder scannen Sie den QR-Code: www.hurra-wir-bauen.de/FH/2 Teilnahmeschluss ist der 5. April 2019, Teilnahmebedingungen auf: www.hurra-wir-bauen.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Masseneinsendungen werden nicht berücksichtigt.

28

3-4/2019

0

Dieser Gartenbrunnen hat einfach alles, was Ihren Garten oder Terrasse in Szene setzt! Ein dekoratives Wasserspiel, LED-Beleuchtung und als ganz besonderes Highlight ein Bio-Ethanol-Behälter, mit dem Sie, mithilfe von Bio-Ethanol-Brennstoff,  eine ganz besondere Atmosphäre in Ihren Outdoor-Bereich zaubern können: Die aufregende Kombination aus Feuer und Wasser! Auf garten.com finden Sie übrigens noch viele weitere Highlights für Ihren Garten vom Gartenteich bis zur WellnessSauna und von Dekoration bis Gartenhaus. garten.com

Garte 5 x Indy nbrunnen F

i

im W re LED ert vo n je

€ 20

0

Herstellerkontakte ab Seite 80.


Schwörer Haus ®

Hier bin ich daheim. Individuelle Architektur, freie Planung, barrierearme Wohnkonzepte, hochwertige Materialien, angenehmes Raumklima, guter Schallschutz oder clevere Haustechnik – so individuell wie unsere Lebensentwürfe sind auch die Anforderungen an das eigene Zuhause und die Vorstellungen vom schönen Wohnen. Wir bauen Ihnen Ihr Traumhaus „Made in Germany“ aus einer Hand, in höchster Qualität und mit der Erfahrung aus über 65 Jahren und rund 40.000 gebauten Kundenhäusern. Damit Sie schon bald über die Türschwelle Ihres neuen Hauses treten, sich in Ihren vier Wänden umschauen und fühlen: Hier bin ich daheim.

www.schwoererhaus.de


TITELTHEMA KFW 40 PLUS HÄUSER | AUSSTATTUNG

Energie sparen leicht gemacht

KOMFORTABLE BELEUCHTUNG Dank des integrierten Tageslichtsensors aktiviert der Bewegungsmelder nur bei ausreichender Dunkelheit die gewünschte Lichtszene in den Räumen. Philips Lighting

30

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


Jeder weiß um die Notwendigkeit, einen umweltbewussteren Lebensstil zu führen. Das ist gar nicht so schwer und beschränkend, wie vielleicht viele denken. Wenig kann bereits viel bewirken.

THERM O-

STATE

EFFIZIENT HEIZEN DANK APP Mit einer präzisen Temperaturmessung und intelligenten Features können Sie eine Reduzierung der Heizkosten erreichen, ohne selbst eingreifen zu müssen. Fibaro

lte Geräte durch neue auszutauschen lohnt sich in der Regel, da sich der Verbrauch nennenswert reduziert. Um sicher zu gehen, dass die Einsparung den Neukauf auch rechtfertigt, sollten Sie den Jahresstromverbrauch miteinander vergleichen. Vor dem Kauf rechnet es sich auch, das Gerät selbst in die Überlegungen miteinzubeziehen: Ein Kühlschrank beispielsweise ist täglich in

A

3-4/2019

31


TITELTHEMA KFW 40 PLUS HÄUSER | AUSSTATTUNG

(GAR)RAUM NUTZEN Der „Dual Cook Flex“ beweist echte Flexibilität: Bei Bedarf, zum Beispiel dem Zubereiten kleiner Gerichte, kann der Garraum in der Mitte getrennt werden. Samsung

Kurz erklärt: Energielabel für Kühl- und Gefriergeräte

1

DAS ENERGIELABEL SIEHT FÜR JEDE PRODUKTGRUPPE ANDERS AUS. HIER SEHEN SIE ALS BEISPIEL DAS LABEL FÜR KÜHL- UND GEFRIERGERÄTE. DIE EUROPÄISCHEN MINDESTANFORDERUNGEN: GERÄTE MIT KLASSEN A+, A++, UND A+++.

2

3 4

5

32

6

3-4/2019

7

1

Name oder Marke des Herstellers, Modellbezeichnung

2

Energieeffizienzklasse

3

Die Klassen A-D dürfen nicht mehr in den Handel gebracht werden.

4

Energieverbrauch in kWh pro Jahr.

5

Gesamtnutzinhalt aller Kühlfacher in Liter

6

Gesamtnutzinhalt aller Gefrierfächer (Fächer mit Sternkennzeichnung) in Liter.

7

Geräuschentwicklung in Dezibel (dB).

ZUM VERGLEICH Das Energielabel für Backöfen zeigt andere Symbole mit anderen Bedeutungen, wie beispielsweise die Größe des Garraums.

Herstellerkontakte ab Seite 80.


*HEUDXFK HLQ HIĂ€]LHQWHUHV *HUlW ELHWHW DOVR HLQ vergleichsweise hohes Einsparpotenzial. Bei einem Fernseher ist der Energieverbrauch stark vom Verhalten des Nutzers abhängig – ein Austausch muss sich bei einem geringen Gebrauch daher nicht immer lohnen. Anders sieht es bei der Beleuchtung aus. Diese verbraucht in der Regel YLHO(QHUJLHHIĂ€]LHQWHUH0RGHOOHVLQGDEHUUHFKW gĂźnstig in der Anschaffung. Allgemein gilt: Beziehen Sie Ihr persĂśnliches Nutzungsverhalten unbedingt in die Ăœberlegungen mit ein, und verJOHLFKHQ6LHSDVVHQGH0RGHOOH

Informieren Sie sich gut Die Energielabels sind hierbei eine groĂ&#x;e Hilfe. Geräte mit dem Label A+++ sind die sparsamsten, zwischen diesen und einem der Kategorie A++ kann bereits ein groĂ&#x;er Unterschied im Energieverbrauch liegen. Daher sollten Sie unbedingt den Jahresstromverbrauch der mĂśglichen Neuanschaffungen miteinander vergleichen. Das JLEWZHLWHUHQ$XIVFKOXVV EHUGLH(QHUJLHHIĂ€]L enz. Dazu gibt es viele hilfreiche Onlineportale. NĂźtzliche Hinweise oder Geräteempfehlungen kĂśnnen Sie mĂśglicherweise auch bei Ihrer Stadt oder dem Landkreis erhalten. Die Stadt Stuttgart beispielsweise gibt jährlich eine Verbraucherinformation mit den sparsamsten Haushaltsgeräten heraus. Doch nicht nur hier lohnt sich eine kleine Internetrecherche: Kommunale FĂśrderungsprogramme fĂźr Stromsparer – neue Haushaltsgeräte gehĂśren auch dazu – sind keine Seltenheit. Diese kĂśnnten ein zusätzliches Argument fĂźr eine Investition in ein sparsameres Haushaltsgerät sein. Bei GHU+HL]XQJNDQQHLQHHIĂ€]LHQWHUH/|VXQJYRUDO lem mehr Komfort bedeuten: mit smarten Thermostaten. Dann kĂśnnen Sie die manuelle Steuerung abgeben und dabei noch Energie sparen. TagsĂźber bleibt die Heizung ausgeschaltet und wird automatisch hochgefahren, bevor Sie nach Hause kommen. Und falls Sie einmal vergessen haben, die Heizung vor dem Gehen herunterzudrehen, kĂśnnen Sie das einfach von unterwegs in der App erledigen. Ein groĂ&#x;er Stromfresser im Haushalt ist auĂ&#x;erdem GHU6WDQGE\0RGXVYRQ*HUlWHQGLHVRPLWLPPHU ein wenig Strom verbrauchen. Dem kann man entgegenwirken, indem man die Geräte konsequent DEVFKDOWHW²DPHLQIDFKVWHQ EHUHLQHQ0HKUIDFK stecker mit Schalter. Es ergibt auch Sinn, Ladegeräte nach dem Benutzen immer gleich auszustecken. Doch: Energie sparen heiĂ&#x;t nicht nur Strom sparen, auch den Lebensstil kann man ohne KomforteinbuĂ&#x;en anpassen. Warum nicht beim Wasserverbrauch ansetzen? WWF gibt an, dass jeder

Mehr ist mehr fĂźrs Geld.

Erfahren Sie mehr ßber unser einzigartiges Preis-LeistungsVerhältnis unter www.fingerhaus.de


TITELTHEMA KFW 40 PLUS HĂ„USER | AUSSTATTUNG

PREMIUM MODELL Diese Waschmaschine bietet eine Beladungskapazität von bis zu zehn Kilogramm, viele smarte Funktionen und einen Energieverbrauch mit dem Label A+++. Siemens

WEBTIPP

Unter www.ecotopten.de ďŹ nden Sie eine groĂ&#x;e Auswahl besonders energieefďŹ zienter Haushaltsgeräte und viele praktische Tipps, um im Alltag Energie zu sparen – vom Toaster bis zur Bekleidung. Quelle: www.ecotopten.de

34

3-4/2019

Deutsche täglich – direkt und indirekt – mehr als /LWHU:DVVHUYHUEUDXFKW0LWHLQHPHLQIDFK DP:DVVHUKDKQ]XLQVWDOOLHUHQGHQ'XUFKà XVVEHgrenzer ist schon der erste Schritt getan. Dieser OlVVW QXU GLH +lOIWH GHU  EOLFKHQ 0HQJH :DVVHU hindurch. Er mischt diesem dabei Luft zu, sodass GHU6WUDKOWURW]GHUYHUULQJHUWHQ0HQJHDQ:DVVHUJOHLFKNRQVWDQWà LH‰W(LQJUR‰HU8QWHUVFKLHG ist daher kaum zu bemerken. Im Haushalt gibt es auch noch weitere Aspekte, die Ükologischer gestaltet werden kÜnnen. Denn zur Nachhaltigkeit gehÜrt nicht nur, weniger Strom oder Wasser zu verbrauchen, sondern auch Ressourcen zu schonen und bewusster zu konsuPLHUHQ 6WDWW 0LQHUDOZDVVHU DXV 3ODVWLNà DVFKHQ WULQNWPDQ/HLWXQJVZDVVHUVWDWWGHQ3ODVWLNW WHQ fßr den Einkauf stellt man auf wiederverwendbare Stoffbeutel um. Das SchÜne am Energiesparen ist: 0DQPXVVQLFKWZLHHLQ$VNHWOHEHQXPPLWNOHLnen Schritten einen Beitrag zu leisten. (cas)

Herstellerkontakte ab Seite 80.


··

AUF SOMMERLICHE GEFÜHLE GIBT ES JETZT 5 JAHRE GARANTIE.

¶¶

Wer sein Leben lang der Sonne nachgereist ist, der wird sommerliche Temperaturen auch im deutschen Winter schätzen. Mit Heizungen und Raumklimalösungen von WOLF – Made in Germany – leben angenehme Erinnerungen auf. Von überall leicht zu bedienen mit der WOLF Smartset App – das ermöglicht ein Maximum an Komfort, den man sonst nur im Urlaub erfährt. Alles mit 5 Jahren Garantie* von WOLF. Wir beraten Sie gern:

WWW.WOLF.EU/B ERAT UNG

* Alle Infos und Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Website WWW.WOLF.EU/5-JAHRE


BAUTECHNIK | TREPPEN

ZWEI FLIEGEN Trendstark und trittsicher – die innovativen Longlife-Treppenstufen sind stabiler als Massivholz und in topaktuellen Eichendekors erhältlich. Kenngott

Den Aufstieg schaffen Ob bauliches Element oder Teil der Ausstattung: Alles Sichtbare im Haus trägt zum Stil und Lebensgefühl bei. Wenn Sie Ihr Herz an Ihr Haus hängen, dann möchten Sie schließlich, dass alles zusammen passt und gefällt. Da gehört auch eine schöne, moderne oder bewusst rustikale Treppe dazu – die Sie gerne betreten oder für Feiertage schmücken.

36

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


elbstverständlich kommt es bei der Treppe nicht nur auf die Optik, sondern auch die baulichen Eigenschaft wie Sicherheit, Schallschutz und Langlebigkeit an. Geschickt ist, sich zunächst zu überlegen, welche technischen Anforderungen die Treppe erfüllen muss, und sich danach ein dazu passendes Dekor auszusuchen. Der Trittschall, der auch entsteht, wenn man nicht trampelt, wird in die Befestigung an der Wand abgeleitet. Je schwingungsärmer die Konstruktion, umso besser. Zusätzlich sollte eine Dämmung zwischen Holmen und Trittstufen verbaut sein. Wird hier ein gutes System konzpiert, haben nicht nur Sie, sondern sogar Ihre Nachbarn etwas davon. Je nach Bundesland gelten beispielsweise in Doppelhäusern zwischen 46 und 53 dB als (im Nebenraum noch zu hörender) maximal zulässiger Trittschall – moderne Treppen schaffen bereits viel weniger. In punkto Langlebigkeit kommt es auf das Material an. Treten nach einigen Jahren Verfärbungen auf, tritt sich die Stufe gar aus oder entstehen undschöne Macken, wenn Bewohnern doch mal etwas aus der Hand fällt? Entscheidend ist am Ende des Tages immer die eigene Sicherheit.

S

NICHT ZU VERNACHLÄSSIGEN Eschenholz ist sehr robust und eine echte Alternative zu Eiche und Buche. Aufgrund ihrer ringporigen Struktur punktet sie mit einem dekorativen Holzbild. Treppenmeister

Obacht geben, länger leben

AUS EINER HAND Der Spezialist für Beton-Fertigkeller setzt auch die dazu passenden Haustreppen um – natürlich stylisch aus Beton. Knecht/Rensch-Haus

Laut Bundesanstalt für Arbeitsschutz passieren jedes Jahr etwa 350.000 Unfälle auf Treppen, davon 80 Prozent in privaten Haushalten. Und so ein Unfall kann schlimme Folgen haben. Schutzgitter für kleine Kinder sind dabei nur Sonderlösungen – die Treppe an sich muss in Schuss sein. 5XWVFKLJH2EHUÁlFKHQRGHUVFKOHFKWSURGX]LHUWH Stufenmatten sowie falsch bemessene TrittabVWlQGH VLQG KlXÀJH *HIDKUHQTXHOOHQ 9HU]LFKten Sie nicht zugunsten eines cleanen Looks auf Handlauf und Geländer. Falls möglich, fügen Sie Podeste ein: Im Notfall bremst die Fläche den Fall und der Unfall fällt allenfalls halb so wild aus.

Formenspiel Sind die technischen Aspekte geklärt, geht es an das Design. Dieses wird bestimmt von der baulichen Situation (welche Art von Treppe lässt sich überhaupt realisieren?) und dem Geschmack (Beton, Holz, Stahl oder im Mix?). Wenn Sie einen Blick auf unser Glossar auf der nächsten Seite werfen, sehen Sie eine kleine Auswahl dessen, ZDV 6LH EHL GHU (QWVFKHLGXQJVÀQGXQJ HUZDUWHW Treppen gibt es in den unterschiedlichsten Formen. Möchten SIe den Raum unter der Treppe jetzt oder später einmal nutzen, bestimmt das die Gestaltung der Treppe mit. Soll die Treppe als Raumteiler fungieren, möglichst außer Sicht sein oder sich gar dem hereintretenden Besucher

3-4/2019

37


BAUTECHNIK | TREPPEN

INFO DETAILARBEIT Wer nicht auf klassische Stufenmatten verzichten will, greift am besten zu Naturfaser wie Kaschmir-Ziegenhaar und Schurwolle. tretford

Treppenglossar • • • • •

pompös präsentieren, wie in englischen Herrenhäusern? Mögen Sie lieber die Wärme von Holz oder den kühlen Flair von Metall und Beton? Wie sieht Ihre Einrichtung aus? Da sich ihr Stil sicherlich ändern wird, muss die Treppe auch in Zukunft dazu passen. Tipp: Mit einem Podest entsteht zusätzlicher Raum zum Dekorieren. Was gerne vergessen wird: Irgendwann müssen Sie womöglich sperrige Möbel die Treppe herauftragen. Sparen Sie also an anderer Stelle aber nicht an Qualität und Größe Ihrer Haustreppe. (sei)

• • • • •

DETAILARBEIT Mit ihrem filigranen Design fügen sich Spindeltreppen harmonisch in ein offenes Raumkonzept ein. Fuchs-Treppen

MODISCH Die Holme der Kragarmtreppe sind stylische Metallstäbe im rusty chic Look. Hokon

38

3-4/2019

Wange: sichtbares Seitenteil der Treppe, das die Stufen verbindet Wangentreppe: Treppe mit sichtbaren Wangen, in die die Stufen eingestemmt werden Podest: unterbricht den Treppenlauf und teilt die Treppe in Segmente einläufige Treppe: Treppe ohne Podest zwei-/mehrläufige Treppe: Treppe mit einem/mehreren Podesten Wendeltreppe: Treppenlauf dreht sich einmal um 360 Grad Treppenauge: Luftraum, der von der Treppe umschlossen oder umrahmt wird Spindeltreppe: dreht sich meist um eine Säule und besitzt kein Treppenauge Setzstufe: das senkrechte Gegenstück zur waagerecht liegenden Trittstufe aufgesattelte Treppe: besitzt keine Setzstufen; Die Trittstufen sind zum Raum hin nicht in eine Wange gestemmt, sondern liegen auf einem Tragholm auf freitragende Treppe: besitzt keine Setzstufen; die Trittstufen sind zum Raum hin nicht in eine Wange gestemmt, sondern werden nur vom Geländer/Handlauf getragen Kragarmtreppe: keine Setzstufen; nur die Wand/Wange auf einer Seite trägt das Gewicht (benötigt zur Befestigung eine eingespannte Betonwand – schon beim Bau berücksichtigen); Geländer/Handlauf nicht notwendig Faltwerktreppe: Wangentreppe ohne Wangen – nur Tritt- und Setzstufe sowie gegebenenfalls Handlauf/Geländer sind sichtbar

Herstellerkontakte ab Seite 80.


Lebensträume richtig unterkellern Eine wasserdichte Entscheidung Die sichere Unterkellerung ist seit mehr als 60 Jahren die Mission des Familienunternehmens Bürkle. Mit seinen 110 Mitarbeitern gilt es heute als Garant für wasserdichte Beton-Fertigkeller und Bodenplatten. Der „Schwimmende Keller“ am Firmensitz im nordbadischen Sasbach wird zum überzeugenden Dichtigkeitsbeweis. Was bleibt, ist eine sinnliche Erfahrung: Was schwimmt, ist dicht!

Weitere Informationen unter: www.buerkle-fertigkeller.de

JEDES HAUS EIN MEISTERSTÜCK!

ifft Holz trh ! Hig tech Meisterstück-HAUS | Otto-Körting-Str. 3 | 31789 Hameln Telefon 0 51 51/ 9 53 80 | info@meisterstueck.de | www.meisterstueck.de


REPORTAGE | SMART HOME IN MÜNCHEN

Dynamische Klinkerfassade Fotos: Gira

In bester Münchner Lage haben Harder Groh Architekten eine Villa für eine sechsköpfige Familie gebaut. Markant sind die Klinkerfassade und die monolithische Kubatur. Ein KNX System verwandelt das Haus in ein modernes Smart Home.

40

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


ie Villa ist zurĂźckversetzt zur StraĂ&#x;enfront und beinahe mittig auf dem 650 Quadratmeter groĂ&#x;en GrundstĂźck platziert. So entstanden ein kleiner Garten gen SĂźden und ein Schattengarten gen Norden. Markant ist die im Licht changierende dunkle Klinkerfassade. „Die homogene, aber dennoch strukturierte Fassade betont die monolithische Kubatur“, fĂźhrt Architekt Sebastian Harder aus. „Bei den Klinkern haben wir uns fĂźr ein auĂ&#x;ergewĂśhnliches RiegelIRUPDW HQWVFKLHGHQ GLH Ă DFKHQ ODQJJH]RJHQHQ Ziegel sind zu einem gewissen Anteil bis zu fĂźnf Millimeter herausgedreht. Zusätzlich wurden die Ziegel gemischt mit Vorder- und RĂźckseite verbaut. Dadurch wird ein dynamischer Eindruck generiert der, je nach Lichteinfall, der Fassade eine wechselnde Optik verleiht.“

D

Klare Sicht ,QVEHVRQGHUH6WUHLĂ LFKWOlVVWGLH)DVVDGHOHEHQGLJ erscheinen. „Die hochwertigen Klinkerziegel sind zudem ein Baustoff fĂźr die Ewigkeit: Sie altern in WĂźrde und verlieren auch Ăźber Jahrzehnte nichts von ihrem klassischen Charme.“ Zwischen dem vorgeblendeten Klinkermauerwerk und den tragenden Stahlbetonwänden sorgt eine Kerndämmung fĂźr einen wirkungsvollen Wärmeschutz. Die Fenster besitzen eine Dreifach-Isolierverglasung. So entspricht der zweischalige Massivbau dem KfW 70 Standard. Die ausdrucksstarke Fassade ist elementarer Teil des architektonischen Gesamtkonzepts. Im Gegensatz zur rauen Schale ist das Innere geprägt von hellen und glatten 2EHUĂ lFKHQ +LHU VWHKHQ GHU )DPLOLH PLW LKUHQ YLHU.LQGHUQ]LUND4XDGUDWPHWHU:RKQĂ lFKH zur VerfĂźgung. GroĂ&#x;formatige, aber zurĂźckhaltende Fensterelemente heben das Wechselspiel von Innen und AuĂ&#x;en hervor. Rahmenlose Festverglasungen erzeugen – innen wie auĂ&#x;en – eine bĂźndige Flucht. Fenster, die sich Ăśffnen lassen, treten dagegen bewusst hervor. Die Räume sind um das zentrale Treppenhaus gruppiert. Auf eine offene WohnkĂźche wurde bewusst verzichtet. Die Einrichtung ist hochwertig, geradlinig und Ăźberwiegend in WeiĂ&#x; gehalten – bunt wird das Haus mit vier kleinen Kindern ganz von alleine. RaumhĂśhen von bis zu 2,85 Metern verstärken das groĂ&#x;zĂźgige RaumgefĂźhl, die Wände schlieĂ&#x;en ohne Sockelleiste bĂźndig an den Parkettboden an. Die Liebe zum Detail zeigt sich auch an der AusZDKOGHU0DWHULDOLHQ)DUEHQXQG2EHUĂ lFKHQ(Lchenholzparkett und NatursteinbĂśden stehen in Kontrast zu den weiĂ&#x;en glatt verputzten Wänden. 6FKODQNH )HQVWHUSURĂ€OH DXV +RO]$OXPLQLXP

schwellenlose Ăœbergänge von Innen nach AuĂ&#x;en sowie die Ăźberhohen wandbĂźndigen TĂźren mit Blockzarge unterstreichen die klare und zeitlose Innenarchitektur. „Wir haben Wert gelegt auf handwerkliche Präzision und das Bauprojekt auch in der AusfĂźhrung tagtäglich begleitet, so dass sich unser Anspruch an Wertigkeit auch tatVlFKOLFKLQGHU8PVHW]XQJGHU'HWDLOVZLHGHUĂ€Qdet“, so Sebastian Harder. Mit einer kontrollierten WohnraumlĂźftung mit WärmerĂźckgewinnung wird ein unnĂśtiger Energieverlust vermieden. ) U HLQH HIĂ€]LHQWH :lUPHYHUVRUJXQJ VRUJW HLQH Gas-Brennwerttherme in Kombination mit Solarkollektoren auf dem Dach. Gekoppelt ist die darĂźber laufende FuĂ&#x;bodenheizung mit einem %866\VWHP GDV HLQH Ă H[LEOH XQG EHGDUIVDEhängige Einzelraumsteuerung ermĂśglicht. Intelligent vernetzt sind darĂźber hinaus auch die Beleuchtung, Sonnenschutz, TĂźrkommunikation, Home-Entertainment und die Sicherheitstechnik. Mit KNX setzen die Architekten dabei auf einen kabelgebundenen und damit leistungsfähigen internationalen Standard, der bereits seit mehr als 25 Jahren am Markt ist. Als kompetenten Partner haben sie sich den Systemintegrator Anton Hieber an die Seite geholt: Mit langjährigem Erfahrungswissen hat er zunächst vorgestellt, welche technischen Finessen im Smart Home heute mĂśglich sind. Gemeinsam wurde dann beraten, welche

KLASSISCHER CHARME Mit seiner Klinkerfassade im Riegelformat setzt das Haus Akzente auf den ersten Blick.

STILVOLL & SMART Neben einer eindrucksvollen Architektur Ăźberzeugt das Haus mit seiner Technik.

3-4/2019

41


REPORTAGE | SMART HOME IN MÜNCHEN

SCHÖNE RAUMARCHITEKTUR Eichenholzparkett und Natursteinböden sorgen gemeinsam mit weißen, glatt verputzten Wänden für ein elegantes Flair im Inneren.

Lösungen im konkreten Fall wirklich zum Einsatz kommen sollten, weil sie für die Familie sinnvoll sind und auch tatsächlich genutzt werden. „Wichtig ist ein herstelleroffener und nachrüstbarer Standard als Basis, mit dem wir gewerkeübergreifend alle elementaren Komponenten im Haus verknüpfen können“, erklärt Anton Hieber. „So ist es jederzeit ohne Aufreißen der Wände möglich, die Funktionen den Nutzern anzupassen. Etwa wenn das Haus mal verkauft wird und jemand anderes einzieht.“ Sämtliche Funktionen werden aktuell über einen leistungsstarken Server zentral gesteuert. Im „Gira HomeServer“ laufen alle Fäden zusammen, er ist quasi das „Gehirn“ hinter dem Nervensystem des Hauses. Über fest installierte „Gira G1“-Touchdisplays können alle Komponenten bedient werden, zudem erscheint hier das Bild der Gira-Türkommunikation mit Videofunktion. Klingelt es an der Pforte, sieht man sofort, wer vor der Tür steht, das Anliegen lässt sich besprechen und bei Bedarf die Tür öffnen.

GEWUSST WIE Dank der „Gira HomeServer“App lässt sich das Smart Home auch von unterwegs aus überwachen.

AUF EINEN BLICK Bequem lassen sich vom Tablet aus alle Funktionen im Haus steuern: zum Beispiel, um das Licht zu dimmen oder die Jalousien herunterzufahren.

Per App Über die „Gira HomeServer“-App wird das Smart Home aber auch mobil und von der Ferne aus steuerbar. Etwa die Heizung: Kommt die

42

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


Familie früher als beabsichtigt aus dem Winterurlaub zurück, lässt sich die Heizung schon mal komplett hochfahren oder nach einem eisigen Tag auf dem Rodelhang gezielt das Bad vorheizen. Für jeden Raum können individuelle Heizzeiten und Temperaturen abgespeichert werden. Sitzt man bequem mit dem Tablet auf dem Sofa, ist auch die gedimmte Leuchte fürs Kuschelambiente oder die heruntergefahrene Jalousie für den Kinoabend nur einen Fingertipp entfernt. Mit nur einem Tastendruck werden selbst NRPSOH[H %HOHXFKWXQJVV]HQHQ passend zur Stimmung abrufen, etwa über Gira-Tastsensoren – intelligente Schalter – an der Wand. Auf diesen lassen sich auf Wunsch auch die Jalousiesteuerung, einzelne Leuchten oder NRPSOH[H 6]HQHQ KLQWHUOHJHQ Ein praktisches Highlight ist die Taste „zentral aus“ an der Haustür: Mit einem Drücken erlischt die Beleuchtung in sämtlichen Räumen, definierte Steckdosen werden deaktiviert und die Musik ausgeschaltet. Denn auch das Home-Entertainment ist in )RUPHLQHVÅ5HYR[0XOWLURRP´ Systems an das KNX-System gekoppelt. So genießt die Familie im ganzen Haus von zentralen Quellen aus ihre Lieblingsmusik. Für ein beruhigendes Gefühl sind sämtliche Fenster und Türen mit Kontakten versehen. So ist immer ersichtlich, wo noch ein Zugang zum Haus offen steht, etwa bevor die Familie dieses verlässt. Das ebenfalls gekoppelte Alarmsystem lässt sich anderenfalls gar nicht erst scharfschalten. Clever ist nicht zuletzt der Einsatz von Gira-Automatikschaltern in den Fluren und im Treppenhaus – so wird das Licht nur dann geschaltet, wenn es auch tatsächlich benötigt wird. (fri)

„Unser maßgeschneidertes Traumhaus – eine sichere Basis für unsere Zukunft.“

Gemeinsam gut gebaut. Wir gestalten ein Zuhause für Paare, Familien oder Mehrgenerationen-Gemeinschaften. Ein maßgeschneidertes Ytong Bausatzhaus. Und wenn Sie möchten, sparen Sie durch Eigenleistung bares Geld! Solide. Nachhaltig. Wertbeständig.

www.ytong-bausatzhaus.de www.ytong-bausatzhaus.at


BAUTECHNIK | KELLER

LICHT IM SCHACHT Unterkellerte Häuser lassen sich einfach vermieten und verkaufen und stellen eine lohnende Investition in die Zukunft dar. BetonBild/epr

Heute zu bauen setzt zwei Glücksfälle voraus: ein Grundstück gefunden zu haben und es mitsamt Hausbau finanzieren zu können. Zum dritten Glück kann sich einige Jahre später der Bau eines Kellers erweisen. Unterschätzen Sie nicht, was Ihnen der zusätzliche Platz an Möglichkeiten bietet.

44

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


MISSION POSSIBLE Ob ein kuscheliges Heimkino mit allen akustischen Raffinessen oder der Traum vom ganz privaten, kühlen Nass: Fertigkeller sind die idealen Hobbyräume. Davinci Haus/Knecht Keller

inen Keller statt eine Bodenplatte zu realisieren, bedeutet zunächst eine deutlich höhere Investition. Bei einem durchschnittlichen Vollkeller können Sie über den Daumen gepeilt mit etwa 25- bis 30.000 Euro rechnen (Bodenplatte: etwa 10.000 Euro). Der Wert kann stark schwanken je nachdem, ob Sie einen Wohn- oder Nutzkeller realisieren und wie Ihr Baugrund beschaffen ist (Bodengutachten nicht vergessen!). Entschließen Sie sich zu einem Keller, können Sie sicher sein, das heutige (Fertig)Kellerspezialisten aber mit jedem Baugrund fertig werden. Und: Ein Keller steigert den Wert Ihrer Immobilie. Als Einliegerwohnung können Sie ihn gar vermieten, oder dem Nachwuchs in Ausbildung eine eigene Wohnung bieten, wenn in der betreffenden Stadt kein (bezahlbarer) Wohnraum zur Verfügung steht.

E

Keller-Know-how Wird Ihr Haus am Hang stehen, ist ein Wohnkeller geradezu ideal: Zur tiefer gelegenen Seite können Sie gar bodentiefe Fenster verbauen und machen das meiste aus der zusätzlichen WohnÁlFKH 'DPLW ,KU .HOOHU JHJHQ GDV (LQGULQJHQ von Feuchtigkeit geschützt ist, sind zwei unterschiedliche Abdichtungsmodelle möglich: Die „Schwarze Wanne“ und die „Weiße Wanne“. Letztere benötigt, da sie aus WU-Beton gefertigt ist, keine zusätzliche Abdichtung. Bodenplatte und Außenwände werden als geschlossene Wanne aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand hergestellt. Der Keller bleibt auch bei stehendem Grundwasser trocken. Bei einer schwarze Wanne sind die „nackten“ Wände allein nicht gegen eindringendes Wasser geschützt. Daher werden diese mit speziellen Kellerabdichtungsbahnen auf Bitumen- oder Kunststoff basis beziehungsweise mit Bitumenanstrichen wasserdicht versiegelt. (sei)

WEBTIPP GANZ LEICHT KONFIGURIEREN

MUSIK IM SONNENLICHT Der Kellerraum in Hanglage wird zum Musikzimmer mit Blick in den Garten und auf die nahe Mosel. Kaum zu glauben, dass es sich um das Untergeschoss handelt. glatthaar-fertigkeller

Der Fertigkeller-Spezialist Bürkle bietet auf seiner Webseite unter www.buerkle-fertigkeller. de/keller-oder-bodenplatte/keller-konfigurator ein Tool an, um bei der Entscheidungsfindung zu helfen. In sieben Schritten werden dabei wichtige Informationen zum eigenen Wunschkeller abgefragt. Ein Mitarbeiter rechnet dann die Angaben durch und setzt sich mit Interessenten in Verbindung. Bürkle Besuchen Sie auch unser Spezial: Keller auf www.hurra-wir-bauen.de

FREIRAUM Heutzutage dient der Keller oft als zusätzlicher Wohnraum. Damit wir uns dort gerne aufhalten, sollte das Souterrain warm, trocken sowie gut belüftet sein. Aco Hochbau/epr

3-4/2019

45


BAUTECHNIK | DÄMMUNG

Reichhaltiges

Angebot Ohne Wärmeschutz kein Hausbau! Um kostspielige Energieverluste zu unterbinden, können Sie aus einem reichhaltigen Dämmstoffangebot wählen.

EFFIZIENTE DÄMMUNG WDVS-Dämmplatten auf Basis von Polyurethan-Hartschaum (PUR) eignen sich überall dort, wo hocheffiziente Dämmung bei geringer Dämmschichtstärke gefragt ist. So ermöglicht der Einsatz der WDVS-Systeme „PUR smart“ und „PUR Qju“ eine schlanke Konstruktion. Brillux

OPTIMIERTE TECHNIK Der Schlagdübel „T-Save“ ist ein glasfaserverstärkter Kunststoffnagel für das WDVS, der sich laut Hersteller absolut wärmebrückenfrei verarbeiten lässt. Unschöne Dübel-Abzeichnungen durch Wärmebrücken sind dadurch nahezu ausgeschlossen. Sto

eizkosten reduzieren, Wohnkomfort steigern und obendrein auch noch das Klima schützen: Bauherren haben eine Reihe guter Argumente an der Hand, beim Hausbau ein ganz besonderes Augenmerk auf das Thema Dämmung zu legen. Die Dämmstoffhersteller bieten Ihnen passend dazu eine breite Palette unterschiedlichster Dämmstoffe, aus denen Sie Ihren Favoriten wählen können.

H

Die Dämmstoff-Klassiker 'LH LQ 'HXWVFKODQG DP KlXÀJVWHQ HLQJHVHW]WHQ Dämmstoffe sind geschäumte Kunststoffe und mineralische Fasern. Zu den erstgenannten gehö-

46

3-4/2019

ren zum Beispiel Polystyrol (EPS/XPS), Polyurethan (PUR) und Polyethylen, die als Hartschaumplatten verkauft und für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke genutzt werden. Zur Dämmstoffgruppe der mineralischen Fasern zählen Glasund Steinwolle. Mineralwolle wird entweder als vorkonfektionierte Matten- oder aber als Rollenware, welche erst noch passgenau zugeschnitten werden muss, zur Baustelle geliefert. Geschäumte Kunststoffe sind feuchtigkeitsbeständig, verrottungsfest und preisgünstig. Außerdem besitzen sie sehr gute Dämmeigenschaften und sind einfach zu verarbeiten. Vor allem das ausgewogene Preis-Leistungs-Verhältnis

Herstellerkontakte ab Seite 80.


TIPP

Fürs Wohlfühlklima Mit dem Komplettsystem „TecTem® “ ziehen Wärmeeffizienz und gesundes Raumklima in alle Räume ein. Seine physikalischen Eigenschaften regeln das Raumklima, gleichen Feuchtigkeit aus und weisen zuverlässig Schimmelpilz ab. Bilder & Infografik: Knauf Aquapanel

1 2 3 4 5 6 7 8

hat dazu geführt, dass geschäumte Kunststoffe sowohl im Neubaubereich als auch bei der enerJHWLVFKHQ *HElXGHVDQLHUXQJ VHKU KlXÀJ ]XP Einsatz kommen. Mineralwolle ist vielseitig einsetzbar und vereint gleich mehrere positive Materialeigenschaften in einem Produkt. Glas- und Steinwolle überzeugen durch ihren hervorragenden Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Außerdem ist Mineralwolle alterungsbeständig und relativ einfach zu verarbeiten. Kritisch zu bewerten ist, dass die Dämmleistung mineralischer Fasern bei Feuchtigkeit stark eingeschränkt ist. Darum ist bei den Dämmarbeiten auf eine gewissenhafte Ausführung zu achten.

Ökologische Alternativen Immer häufiger entscheiden sich Bauherren bewusst für den Einsatz alternativer, aus natürlichen Rohstoffen hergestellte Dämmmaterialien, die es inzwischen aufgrund der gestiegenen Nachfrage in unterschiedlichsten Ausführungen gibt. Ganz vorne mit dabei sind beispielsweise Holzfaserplatten. Holzfasern

verfügen über einen ausgezeichneten Wärme- und Kälteschutz. Darüber hinaus ist das Material diffusionsoffen und wirkt feuchtigkeitsregulierend. Die Faserstruktur der Dämmplatten schützt außerdem wirkungsvoll gegen störenden Umgebungslärm. Neben der Holzfaserdämmung können auch Dämmstoff-Exoten wie Kokos-, Hanf- oder Flachsfasern einen immer höheren Marktanteil vorweisen.

SYSTEMAUFBAU TECTEM 1 Tragender Hntergrund 2 Vorhandener Altputz/TecTem® Grundputz 3 Klebespachtel 4 Insulation Board Indoor Climaprotect 5 Grundierung 6 Gewebe 7 Innenputz 8 Glätte (optional)

Staatliche Förderung abrufen „Bauen bringt Grauen!“ Das gilt besonders, wenn der stolze Bauherr mit den Schlüsseln zu den eigenen vier Wänden auch die Rechnung in die Hand gedrückt bekommt. Etwas günstiger wird Ihr Hausbau, wenn Sie die Fördermittel abrufen, die Ihnen die KfW-Bank für den Bau eines besonders energieeffizienten Eigenheims in Aussicht stellt. Anhand konkret definierter Standards, den sogenannten KfW-Effizienzhäusern, wird die jeweilige Förderhöhe festgelegt. Geld vom Staat gibt es für die Energiestandards

3-4/2019

47


BAUTECHNIK | DÄMMUNG

SCHALLSCHUTZ & WÄRMESPEICHER Das Kombi-Dämmelement „DivoDämm Kompakt Plus“ verbindet die positiven Dämmeigenschaften von Polyurethan mit dem guten Schallschutz- und Wärmespeichervermögen von Holzweichfaserplatten. Braas

DER KFW-EFFIZIENZHAUS-STANDARD

„Wer sich heute beim

Bau eines Hauses mit

der EnEV begnügt, läuft Gefahr, dass die neue Immobilie bereits kurz nach Fertigstellung bautechnisch überholt ist. “ den Mindeststandards

Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

NATÜRLICH DÄMMEN Das innovative Hanf-Fassadendämmsystem „Capatect System Natur+“ des Herstellers Caparol vereint beste bauphysikalische und ökologische Qualitäten. Dabei schützt eine Dämmung aus Hanf ebenso gut wie herkömmliche Dämmstoffe. Caparol

48

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


TIPP

Der KfW-EfďŹ zienzhausStandard Die KfW-Standards orientieren sich an den bautechnischen Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) aus dem Jahr 2016, die als Berechnungsgrundlage fĂźr ein Referenzgebäude dienen. Anhand dieses Referenzgebäudes wird die HĂśhe der zugebilligten FĂśrderung bestimmt. Demnach weist zum Beispiel ein KfW-EfďŹ zienzhaus 40 einen jährlichen Energiebedarf von gerade einmal 40 Prozent des Referenzgebäudes auf. Bauherren, die nach KfW-EfďŹ zienzhaus-Standard 40 Plus gefĂśrdert werden mĂśchten, mĂźssen zusätzlich sicherstellen, dass ein wesentlicher Teil ihres zukĂźnftigen Energiebedarfs direkt vor Ort erzeugt und gespeichert wird.

MULTITALENT Eine Dachdämmung mit Steinwolle schĂźtzt nicht nur vor kostspieligen Wärmeverlusten. Hausbesitzer proďŹ tieren auch durch einen hohen Brandschutz, hervorragendem Schallschutz und sommerlichen Wärmeschutz. Rockwool

.I:(IÀ]LHQ]KDXV   XQG  3OXV (vgl. Kasten). Die FÜrderhÜhe steigt mit der energetischen Qualität des 1HXEDXV ) U HLQ .I:(IÀ]LHQ]KDXV VSHQGLHUWGLH.I:EHLVSLHOVZHLVHHLnen zinsgßnstigen Kredit in HÜhe von  (XUR SOXV HLQHQ 7LOJXQJV]XVFKXVV YRQ  (XUR %DXKHUUHQ GLH VLFK I U HLQ (IÀ]LHQ]KDXV  3OXV HQWscheiden, werden bei ihrem BauvorhaEHQVRJDUPLWHLQHP.UHGLWYRQ Euro und einem Tilgungszuschuss von (XURXQWHUVW W]W(bay)

3-4/2019

49


HAUSBAU AKTUELL | HAUSIDEEN

GEMISCHTES DOPPEL Dieses Doppelhaus überzeugt unter anderem mit einem modernen Wohnkonzept: Im größeren Teil des Hauses wohnt die Familie mit Kindern, im kleineren Teil nebenan leben die Großeltern. Die zwei Etagen sind großzügig bemessen und bieten Platz für alle Generationen. Jede Partei hat jeweils eine eigene Terrasse und Zugang zur Außenanlage. Bei der Bauweise liegt der Fokus auf Ökologie und Nachhaltigkeit. Ausschließlich natürliche, wohngesunde Materialien wurden verwendet. Ein umweltfreundliches Feature: das integrierte Beleuchtungskonzept mit LEDs. KitzlingerHaus

RAUMWUNDER In diesem klassisch wirkenden Einfamilienhaus steckt viel mehr, als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Das Effizienzhaus beherbergt im Dachgeschoss nämlich eine Einliegerwohnung mit großem Balkon. Beide Wohnungen sind komfortabel ausgestattet. Dazu gehören bodentiefe Fensterelemente, die viel Licht in das offen gestaltete Innere lassen. Eine Fußbodenheizung in beiden Geschossen gehört zum Standard. Eine energieffiziente Gasbrennwerttherme regelt Wärme und Warmwasser. Diese kann auf Wunsch sogar mit Solarpanels auf der Dachfläche kombinert werden. Gussek Haus

50

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


HAUSIDEEN | HAUSBAU AKTUELL

Individuell geplant. Massiv gebaut. Qualität zum Festpreis.

HELL UND INDIVIDUELL Der Bungalow Brave 176 ist dank der zwei Seitenflügel und der versetzten Pultdächer ein großzügiges Beispiel für ebenerdiges Wohnen. Auf einer Ebene ist alles untergebracht, was eine Familie braucht – bis hin zu zwei Kinderzimmern. Die zweite Ebene bietet ein großes Studio, aus dem man das Beste für sich machen kann, egal ob privates Fitnessstudio, Atelier, oder einen Arbeitsplatz. Auch das Elternschlafzimmer samt Bad und Ankleide kann nach oben verlegt werden. Das offene Pultdach sorgt für viel Licht im Wohnzimmer. Dan-Wood House

SMARTES HAUS Im Erdgeschoss des Hauses liegt ein großer Koch-EssWohnbereich und ein Gästezimmer samt Dusch-WC. Über die Treppe geht es zur hellen Galerie mit Panoramafenstern. Hier liegen das Schlafzimmer samt Ankleide und Wellness-Bad. Auch technisch hat das Eigenheim einiges zu bieten. Eine SmartHome-Zentrale von Somfy sorgt für Komfort und Sicherheit. Apropos smart: Eine ausführliche Reportage zu diesem Haus finden Sie in der kommenden Ausgabe der Smart wohnen, die am 12. April 2019 erscheint! Meisterstück Haus

Der neue Katalog. Jetzt anfordern www.baumeister-haus.de


BAUTECHNIK | Ă–L- UND GASHEIZUNG

Sicher, zuverlässig und effizient Ă–l- und Gasheizungen sind allen Unkenrufen zum Trotz noch immer ein wichtiger Bestandteil unserer Wärmeversorgung. Dank Brennwerttechnik verrichten sie ihren Dienst klimaschonend und efďŹ zient.

uch heute kĂśnnen Sie Ihr Eigenheim noch kostengĂźnstig und klimafreundlich mit HeizĂśl und Erdgas beheizen. MĂśglich macht dies die sogenannte Brennwerttechnik.

A

Brennwerttechnik Ein Brennwertkessel arbeit nach einem einfachen physikalischen Prinzip. Bei der Kondensation von Wasserdampf

wird Wärme frei. Im Gegensatz zu einer Heizung ohne, macht sich eine Heizung mit Brennwerttechnik auch noch den letzten Rest an Wärmeenergie zu Nutze, der beim Verbrennen von Gas oder HeizÜl frei wird und in den Abgasen in Form von Wasserdampf gebunden ist. Hierfßr kßhlt der Brennwertkessel die Verbrennungsgase so weit herunter, dass der Wasserdampf kondensiert und

die latent gebundene Wärme frei wird. Dadurch ist ein Brennwertkessel deutOLFK HIÀ]LHQWHU DOV HLQH +HL]XQJ PLW veralteter Heiztechnik.

Sparen durch Kombi-LÜsungen Einen Neubau mit Wärme zu versorgen, ist keine Aufgabe fßr Einzelkämpfer. Heute bedienen sich Hausbesitzer KlXÀJ JOHLFK PHKUHUHU :lUPHTXHOOHQ

VOLLSTĂ„NDIGE ABGASKONDENSATION Den Ă–l-Brennwertkessel „icoVIT exklusiv“ gibt es in drei LeistungsgrĂśĂ&#x;en. Der Brennwertkessel arbeitet laut Hersteller mit vollständiger Abgaskondensation und erreicht so beinahe den hĂśchsten Normnutzungsgrad, der physikalisch mĂśglich ist. Vaillant

52

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


DESIGNER-GASBRENNWERTKESSEL Der Gasbrennwertkessel „Logamax plus GB192i“ passt seine Leistung modulierend an den Wärmebedarf an und schaltet sich ab, wenn keine Heizleistung benĂśtigt wird. So verbraucht die moderne Gasheizung laut Hersteller sehr wenig Energie. Buderus

TIPP

Richtig lĂźften Wer zuhause zu wenig oder falsch lĂźftet, verschwendet Heizenergie und nimmt eine schlechte Luftqualität in Kauf. AuĂ&#x;erdem steigt das Schimmelrisiko, wenn zu feuchte Raumluft nicht abgefĂźhrt wird. So lĂźften Sie richtig:

•

•

•

um ihren Wärmebedarf preiswert und klimaschonend zu decken. Sehr beliebt ist ein System aus Öl- oder Gas-Brennwertgerät und thermischer Solaranlage auf dem Dach. Sobald die Sonne genug Energie bereitstellt, ßbernimmt die Solarthermie-Anlage die Trinkwassererwärmung. Das fossile Heizsystem hat dann erst einmal Pause. Denkbar sind aber auch andere Kombinationen. So lässt sich eine Öl- oder Gasheizung auch mit einem wasserfßhrenden Kaminofen,

StoĂ&#x;lĂźften: Stellen Sie Ihre Fenster nicht dauerhaft auf Kipp, sondern Ăśffnen Sie gegenĂźberliegende Fenster fĂźr mehrere Minuten komplett. Feuchträume: In Badezimmer und KĂźche fallen grĂśĂ&#x;ere Mengen Feuchtigkeit an, die Sie am besten gleich nach dem Duschen oder Kochen weglĂźften. HäuďŹ gkeit: Wenn mĂśglich, sollten Sie mehrmals am Tag fĂźr mehrere Minuten Ihre Fenster komplett Ăśffnen.

mit einer Pellet- oder Holzheizung oder mit einer Wärmepumpe zu einer Einheit zusammenschlieĂ&#x;en. Bei einem solchen Hybridsystem sind HeizĂśl oder Erdgas dann nur noch als „stille Reserve“ vorgesehen. Sie werden nur genutzt, wenn Wärmepumpe, Solaranlage oder Kaminofen nicht genug Energie liefern oder weil ihr Einsatz schlicht unsinnig da unwirtschaftlich wäre. Das HerzstĂźck vieler Hybridheizungen ist ein Wärmepuffer. In diesem Wärmespei-

cher wird die Heizwärme aller Erzeuger zusammengefĂźhrt und bis zu ihrem Verbrauch bevorratet. Wie groĂ&#x; das Speichervolumen Ihres Pufferspeichers sein muss, hängt unter anderem von Ihrer zu EHKHL]HQGHQ :RKQĂ lFKH GHP 'lPP standard Ihres Hauses und Ihren individuellen Heizgewohnheiten ab. Beachten Sie auĂ&#x;erdem, dass Sie ausreichend StellĂ lFKH I U GHQ 3XIIHUVSHLFKHU HLQSODQHQ mĂźssen, die sich schnell auf mehrere Quadratmeter summieren kann. (bay)

3-4/2019

53


BAUTECHNIK | ÖL- UND GASHEIZUNG

AUS VERSCHIEDENEN QUELLEN Eine Hybridheizung kombiniert die Vorteile verschiedener Energieträger wie Heizöl, Holz oder Sonnenwärme. Künftig könnte mit Power-to-Heat zusätzlich auch überschüssiger Strom aus erneuerbaren Quellen genutzt werden. IWO

ZUKUNFTSWEISENDE TECHNIK Das kompakte Gas-Brennwert-Wandgerät „GW smart“ steht laut Herstellerangabe für energiesparende Brennwerttechnik mit höchstem Wirkungsgrad bei geringem Platzbedarf und kleinem Gewicht. Außerdem punktet das Gerät mit seiner einfachen Bedienung. Rotex

EFFIZIENTE LÖSUNG Das Ölbrennwertgerät „TOB“ bietet laut Herstellerangabe einen hohen Heizkomfort bei niedrigen Brennstoff- und Stromkosten. Das kompakte Standgerät arbeitet stufenlos und ist mit einer Leistung von 18 Kilowatt lieferbar. Wolf

54

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


MIKRO-BHKW | BAUTECHNIK

Mehr Freude am Wohnen.

Wärme & Strom k schlagen Sie lockheizkraf twer -B ro ik M m ne ei me Mit : Neben Heizwär pe ap Kl r ne ei it m ischen zwei Fliegen mlich auch elek tr nä em st Sy s he lc liefert ein so öf fentliche ucht oder in das ra rb ve st lb se r Strom, de . peist werden kann Stromnetz einges

Info stenlos Jetz t ko anfordern! l a materi

77704 Oberkirch · Tel. 07802 9277-0

www.frammelsberger.de

40 Jahre Blockhausbau

allsend Wir realisieren Ihre Träume allsend herriedener 34 90449 nürnberg

tel. 0911/681104 fax.0911/671645 info@allsend.de

www.allsendhaus.de

Katalog 2019 Jetzt anfordern!

Treppentrends 75x in Deutschland · Holz Longlife Naturstein Metall Glas

in Mikro-Blockheizkraftwerk (MikroBHKW) produziert Heizwärme und elektrischen Strom in einem Arbeitsschritt. Dadurch werden Heizkosten gespart und der Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase gesenkt. Mit einer elektrischen Leistung von 2,5 bis zu 15 Kilowatt (kW) eignet sich ein Mikro-BHKW perfekt für den Einsatz in Ein- und Mehrfamilienhäusern.

E

Funktionsweise Die Funktionsweise eines BHKW ist relativ schnell erklärt. Zentrales Bauteil ist ein Verbrennungsmotor, mit dem ein Stromgenerator angetrieben

GÜNSTIG & KLIMAFREUNDLICH Mikro-KWK-Anlagen wie der „Dachs“ erzeugen Strom und Wärme emissionsarm in einem Schritt. So werden Sie unabhängig von steigenden Stromkosten. Senertec


BAUTECHNIK | MIKRO-BHKW

TIPP

Attraktive Förderung Schon gewusst? Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert im Rahmen des Förderprogramms „Richtlinien zur Förderung von KWK-Anlagen bis 20 kW“ Ihr neues BHKW in Abhängigkeit zur elektrischen Leistung mit einem attraktiven Investitionskostenzuschuss.

MIT STIRLINGMOTOR Das Mikro-KWK-Gerät „Vitotwin 300-W“ deckt den Wärmebedarf im Gebäude und eignet sich ideal zur Grundlastabdeckung des Strombedarfs. Viessmann

REGENERATIV Die stromproduzierende Pelletheizung „Pellematic Smart_e“ stellt Wärme für das Heizen und Brauchwasser bereit. Zusätzlich erzeugt der integrierte Stirlingmotor noch elektrischen Strom. ÖkoFEN

56

3-4/2019

wird. Dabei wird mechanische in elektrische Energie umgewandelt. Quasi als Nebenprodukt produziert der Motor größere Mengen Abwärme, die mittels eines Wärmetauschers als Heizwärme und für die Erwärmung des Brauchwassers genutzt wird. Der Brennstoff, mit dem die meisten Mikro-, Mini- und Nano-BHKW, beziehungsweise ihre Motoren, betrieben werden, ist Erdgas. Grundsätzlich lassen sich jedoch auch andere Brennstoffe, wie etwa Heizöl, Flüssiggas und Biogas, verfeuern. Seit geraumer Zeit haben einige BHKW-Anbieter auch Modelle im Programm, die sich mit regenerativen Energieträgern betreiben lassen. Eine Marktübersicht zeigt, dass klimaneutrale Holzpellets dabei momentan die Nase vorne haben. (bay)

Herstellerkontakte ab Seite 80.


+41 (0)56 464 42 42 www.brugglifting.com

Konfigurieren und montieren Sie Ihre Geländerseile ganz einfach selbst:

bruggconfig.com

Bauen, Kaufen, Modernisieren – aber sicher – durch Beratung im Verband Privater Bauherren

bei Neubau und Umbau vor Vertragsunterzeichnung in der Bauphase bei der Abnahme kompetent, unabhängig, bundesweit, persÜnlich kostenloses Informationsmaterial unter www.vpb.de

BAU Expo 2019

Hessens grĂśĂ&#x;te Baumesse

15. – 17. Febr. ¡ GieĂ&#x;en Hessenhallen ¡ täglich 10 – 18 Uhr www.messe-bauexpo.de

MIT FACHBEREICH

ENERGIE

Messe Giessen

Keller ist durchdacht. TechnoSafeÂŽ –Der modulare Keller zu Ihrer Bodenplatte. Mit dem prämierten Modulkeller von glatthaar schaffen Sie die ideale Ergänzung zu Ihrer glatthaar-Bodenplatte und erhalten ‰Ž‡‹…Šœ‡‹–‹‰ Â?‡Š” ‘ŠÂ?Ď?Ž¥…Š‡ œ—” ‡”™‹”Â?Ž‹…Š—Â?‰ Š”‡” ’‡”•ÚÂ?ÇŚ Ž‹…Š‡Â?‘ŠÂ?–”¥—Â?‡ǤƒÂ?Â?†‡”Â˜Â‘ÂŽÂŽÂ•Â–ÂĄÂ?†‹‰™‹––‡”—Â?‰•—Â?ÂƒÂ„ÂŠÂĄÂ?‰‹‰‡Â? Fertigung im Werk kann der TechnoSafeÂŽÇŚ‡ŽŽ‡” •…Š‘Â? ‹Â?Â?‡”ŠƒŽ„ ™‡Â?‹‰‡”–—Â?†‡Â?Â?‘Â?–‹‡”–™‡”†‡Â?Č‚†ƒ••’ƒ”–Â?‹…Š–Â?—”‡••‘—”…‡Â?ÇĄ •‘Â?†‡”Â?•…Š‘Â?–ƒ—…Š Š”‡Â? ‡Ž†„‡—–‡ŽǤ Informieren Sie sich jetzt Ăźber individuelle MĂśglichkeiten zu Ihrem Bauvorhaben: Tel. 07402 / 9294-0

Die Mitteldeutsche Baumesse

22. – 24. März | HALLE MESSE 10 – 18 Uhr www.messe-saalebau.de Die SaaleBAU auch als kostenlose App!

HALLE MESSE

Sie ďŹ nden uns auf

> www.glatthaar.com


GARTEN | IDEEN

Winter

adé

Wir in der Redaktion von FamilyHome können es kaum erwarten, in die Sonnensaison zu starten. Damit Sie Ihre Außenanlage rechtzeitig frühlingsfit machen, haben wir hier ein paar Inspirationen für Sie rausgesucht.

NÜTZLICHER HELFER Solange sich der Mähroboter „Robolinho 700 I“ um Ihren Rasen kümmert, haben Sie genügend Zeit für andere Frühlingsvorbereitungen. AL-KO

58

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


FÜR ENTSPANNTE STUNDEN Schaffen Sie auf Ihrer Terrasse doch ein dekoratives Highlight und zwar mit dem Heissner Hochteich mit Wasserspiel. Erhältlich über www.garten.com

FRÜHJAHRSPUTZ Zeit, Ihre Terrasse oder Ihren Balkon einer gründlichen Reinigung zu unterziehen! Mit dem Hochdruckreiniger „AquaClean Li-40/60“ wird alles wieder blitzeblank. Gardena

FRISCH POLIERT Nach einem harten Winter sollten die Gartenmöbel in den Genuss ausgiebiger Pflege kommen. Dann erstrahlen sie nicht nur wieder in frischem Glanz, sondern behalten diesen Look auch den gesamten Sommer über. Leinos/epr

FARBE IM SPIEL Den Tank „Color 2in1“ können Sie guten Gewissens im Regen stehen lassen. Bis zu 350 Liter kostbares Regenwasser können in ihm gespeichert werden. Otto Graf

3-4/2019

59


SPEZIAL | MITMACH-AKTION

GEWINNSPIEL

SUMMERFEELING

PUR!

A R E M A DE MIT DER W

P SIGNER AP

DIE WUNSCHMARKISE FIN

DEN!

n in den sse oder Ihren Balko rra Te re Ih ln de an arema verw d Leben. Family Home und W rn, Reden, Lachen un ie Fe , en nn pa ts En atz zum ünschen schönsten Sonnenpl ll und nach Ihren W ue vid di in ei zw n vo hutzexperten Gewinnen Sie eine kise vom Sonnensc ar M a re Pe er od a maßgefertigte Terre n je 7.500 Euro! Warema im Wert vo

Der Konfigurator Was wirklich am eigenen Zuhause gut aussieht, kann einfach mit dem Warema Designer getestet werden. Mit derKonfigurationsApp wird die Wunschmarkise sofort virtuelle Realität. Die App arbeitet mit der Kamera des mobilen Geräts und simuliert per Augmented Reality ein maßgeschneidertes 3D-Modell der Markise am eigenen Haus. Wie dieses aussehen soll, bestimmt der Nutzer anhand von Produkttyp, Stoff, Gestellfarbe, Zubehör und Produktabmessungen. Im Zusammenspiel mit Sonnenstand und Schattenverlauf erhält er so eine perfekte Visualisierung seines Wunschproduktes zu verschiedenen Tageszeiten.

60

3-4/2019

TEILNAHME MIT UND OHNE APP MÖGLI

CH!

Herstellerkontakte ab Seite 80.


Terrea Markise Auf Terrasse und Balkon gehören zu den Terrea Terrassen-Markisen sowohl Kassetten-Markisen als auch die preisgünstigeren Gelenkarm-Markisen. Jede dieser Varianten hat ihre eigenen Vorzüge und eignet sich für unterschiedliche Ansprüche. Bei Kassetten-Markisen schützt ein Gehäuse das Tuch und die Gestellteile im eingefahrenen Zustand vor Schmutz, Wind und Wetter. Die offenen und halbgeschlossenen Gelenkarm-Markisen sind mit ihrer filigranen Form ein ästhetischer und zuverlässiger Sonnenschutz für alle wettergeschützten Einbauorte. Optional ist ein Regendach als Basisschutz erhältlich.

Perea Markise Edle Perea Pergola-Markisen vereinen eine harmonische Formensprache mit hoher Funktionalität und bequemer Bedienung. Sie sind stabil dank der beiden Pfosten und und eignen sich für große Flächen selbst in windexponierter Lage. Im Programm gibt es wetterfeste Perea Markisen, die trotz der großen Verschattungsfläche von bis zu 30 Quadratmetern filigran und elegant in ihrem Erscheinungsbild sind. Ob Sonne oder Regen: Komfortables und genussvolles Outdoor Living im ganzen Jahr. Smartes Feature: Die mit dem Warema Mobile System gesteuerten Terrea und Perea Markisen können problemlos auch noch nachträglich an ein Smarthome-System angeschlossen werden!

Wie Sie teilnehmen Möglichkeit 1 (mit App): Laden Sie die kostenlose Konfigurations-App Warema Designer* aus dem App oder Play Store auf Ihr Tablet oder Smartphone herunter und los geht‘s mit der Planung. Senden Sie uns Ihr Konfigurations-pdf mit Bildern oder einem Video von Ihrer derzeitigen Terrassen- oder Balkonsituation und beschreiben Sie, warum es für Sie höchste Zeit für eine tolle Markise ist. Möglichkeit 2 (ohne App): Schicken Sie uns bis zu drei Fotos Ihrer Terrasse oder Ihres Balkones und beschreiben Sie uns auch hier, warum Sie sich eine Verschattung wünschen. Einfach ausprobieren – vielleicht sind Sie bald Besitzer einer smart konfigurierten Terrea oder Perea Markise! Teilnahme auf:

www.hurra-wirbauen.de/FH/14

mitmachaktion@familyhome.de oder per Post an Family Home Verlag, Stichwort „Mitmach-Aktion“, Mörikestr. 67, 70199 Stuttgart

smartwohnen.de/ gewinnspielwarema-2928

Gewinnspieldetails und Teilnahmebedingungen: Unter allen Einsendungen (einer Konfiguration für) eine Terrea oder Perea Markise betreffend lost die Jury des Family Home Verlags und Warema zwei Gewinner aus. Warema Produkte werden immer individuell und auf Maß gefertigt. Den Gewinnern wird ein Warema Fachhändler vor Ort vermittelt, der Beratung, Aufmaß sowie Montage einer Perea- oder Terrea-Markise für einen Wert von 7.500 Euro übernimmt. Darüber hinaus entstehende Kosten sind selbst zu tragen und direkt an den Fachhändler zu zahlen. Es gibt keine Auszahlung oder Gutschrift des Gewinnwertes. Alle personenbezogenen Daten des Teilnehmers werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert und genutzt. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, seine Teilnahme am Gewinnspiel zu widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an: Family Home Verlag GmbH, Mörikestr. 67, 70199 Stuttgart, Tel. 0711 96666-999, E-Mail mitmachaktion@familyhome.de. Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten für die Durchführung des Gewinnspiels an Warema und den passenden Fachhändler weitergegeben werden. Des Weiteren erklären sie sich einverstanden, dass FamilyHome und Warema die Nutzungsrechte an den Vorher/Nachher-Fotos der umgesetzten Markise erhalten und diese veröffentlichen dürfen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss: 26. April 2019 *Die App funktioniert nur auf iOS und Android Systemen, die die Augmented Reality-Funktion unterstützen. 3-4/2019

61


HAUSBAU AKTUELL | BLOCKHÄUSER

usung der Mensch für seine Beha Seit Jahrtausenden greift ustof f wächst zu Holz. Der natürliche Ba sich universell einsetzen. beständig nach und lässt . lzhauses ist das Blockhaus Eine spezielle Form des Ho ür viele hat Holz seinen eigenen Reiz. Haptik und Geruch schaffen eine eigene Atmosphäre, mit der wir uns gerne umgeben. Beim Blockhaus werden naturbelassene, behauene oder gefräste Baumstämme horizontal zu Wänden aufeinandergestapelt. Es entsteht der sogenannte „Block“. Die Verkämmung oder Verblattung der Stämme, den Bohlen, sorgt für den Halt. Die natürlichste Form des Blockbaus ist das Naturstamm-Blockhaus. Hier wird die Rinde vom

F PA SST ALL ES Schlicht, sc hnörkellos und moder n: Das sind die Eigens chaf ten di eses Blockhaus es.

62

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


SO LÄSST SICH URLAUB GENIESSEN Aufgrund des hohen Glasanteils erhalten der Wohn-Essund Kochbereich reichlich Tageslichts. In Kombination mit den Holz- und weiß verputzten Oberflächen entsteht so eine gemütliche Atmosphäre.

DER BERG RUFT Die schnörkellose Bauform des Holzhauses „Ammergau“ reiht sich dank seiner äußeren Erscheinung nahtlos in die traditionelle Behausungen seiner Umgebung ein. Dabei handelt es sich um kein klassisches Blockhaus, sondern um eine moderne Blockbauform, bestehend aus der firmeneigenen Wandkonstruktion Twinligna. Die Holzbohlen – außen Lärchenholz, innen Fichtenholz – sind jeweils 50 Millimeter stark, gehobelt und mit Nut und Feder versehen sowie keilverzinkt. Gedämmt wird mit Holzfaser. Im zweigeschossigen Ferienhaus erwartet die Bewohner eine Wohnfläche von 105 Quadratmetern, die für einen Zweipersonenhaushalt mit Gästezimmer vorgesehen sind. Im Inneren geht es besonders luftig zu, denn die obere Etage verfügt neben einem Schlafzimmer, einer Ankleide und einem Bad über eine Galerie und einen üppigen Luftraum, der den Blick freigibt zum First und auf die Dachkonstruktion. Darunter, im Erdgeschoss, befindet sich ein offener Wohn-Ess- und Kochbereich sowie ein Gästezimmer, ein weiteres Bad und eine Garderobe. Im Haus dominieren Holzoberflächen, sichtbare Deckenbalken sowie vereinzelt weiß verputzte Wände, beispielsweise beim Schornstein und dem Kamin. Die Böden sind aus Eichenholz. Im wahrsten Sinne des Wortes ein Highlight ist die Südseite, die nahezu vollständig verglast ist und so für viel natürliches Licht sorgt. Geheizt wird das Feriendomizil mit einem Gasbrennwertgerät und einem Kaminofen für Pellets. Sonnleitner

3-4 /2019

63


HAUSBAU AKTUELL | BLOCKHÄUSER

WIE IN SKANDINAVIEN Die cremefarbene Holzfassade sorgt im Zusammenspiel mit den bordeauxroten Fenster- und Türrahmen für ein abwechslungsreiches Erscheinungsbild.

IM LANDHAUSSTIL Die Bauherrenfamilie wollte unbedingt ein Holzhaus als neues Zuhause und entschied sich für eine Zusammenarbeit mit Frammelsberger. Hier konnten sie den ausgearbeiteten Entwurf so lange anpassen, bis dieser ihren Vorstellungen und Wünschen entsprach. In Sachen Haustechnik setzten die Bauherren beim 148 Quadratmeter Wohnfläche großen Blockhaus auf eine LuftWasser-Wärmepumpe mit Solarspeicher und Gasbrennwertgerät. Geheizt wird nicht nur mit einer Fußbodenheizung, sondern zusätzlich mit einem Kaminofen. Bei der Außenwand setzen die Hausbauer auf eine Holzrahmenfachwerkskonstruktion, innen kommt eine Blockwand zum Einsatz. Die Holzwände und SichtBalkendecken werden dabei weiß lasiert. Frammelsberger

Stamm entfernt, der Rest bleibt unbehandelt. Beim Rundbalken-Blockhaus hingegen besteht die Wand aus passgenauen Baumstämmen, den Rundbalken. Bei der Variante der Vierkantbohlen werden die Stämme auf einheitliche Balken gebracht, die dank ihrer Vierkantform für eine hohe Dichtigkeit im Rauminneren sorgen.

Arbeitet und wächst Da Bäume überlebenswichtigen Sauerstoff als Abfallprodukt produzieren, sind sie für die Umwelt so

64

3-4/2019

wichtig. Außerdem entziehen sie unserer Atmosphäre schädliches Kohlenstoffdioxid. Verglichen mit anderen Baustoffen ist die Herstellung beziehungsweise Aufbereitung von Holz preiswert. Es wächst jederzeit nach und kann nahezu problemlos wiederverwendet werden. Um beim Hausbau eingesetzt werden zu können, ist besonders die Festigkeit, sprich der Feuchtegehalt, im Baustoff entscheidend. Auch unter gesundheitlichen Aspekten hat Holz positive Eigenschaften. InsbesonGHUH $OOHUJLNHU XQG $VWKPDWLNHU SURÀWLHUHQ LQ Holzhäusern oft vom hervorragenden Raumkli-

Herstellerkontakte ab Seite 80.


WIE IM HOHEN NORDEN

KATALOGSERVICE IN

Informiert sein ist alles, am besten gezielt und schnell! Wie geht das? Mit dem Katalogservice. Auf dieser Seite finden Sie Angebote von Katalogen und Broschüren. Bei Interesse nehmen Sie einfach Kontakt zu den Anbietern auf. So erhalten Sie die gewünschten Unterlagen.

Schrägrollladen & Wintergartenbeschattung

Natürlich wohnen besser leben

3,90 Euro

Family Home Verlag GmbH Telefon: 0711 96666-999 Web: www.familyhomeshop.de E-Mail: shop@familyhome.de/hefte

www.rollladen.de Egal ob spitz, schräg, rund oder auch geradeIhr Rollladen aus Aluminium wird individuell für Sie gefertigt. Genießen Sie die vielen Vorteile dieses Rollladens: x Schutz vor Sonne und Unwetter mit Hagel x Verhindert lästige Blicke von außen x Bietet eine höhere Sicherheit vor Einbruch Jetzt Katalog anfordern

Jetzt TreppenInfos anfordern!

Abt. 7547 · Tel.: 07452 8860 www.treppenmeister.com

Seit Ÿber 90 Jahren erfŸllen wir individuelle BauwŸnsche

Münchner Straße 56, 83607 Holzkirchen Tel. 08024/300443 www.isartaler-holzhaus.de

Foto: Ilona Baha/Fotolia.com

Dass es ein Holzhaus sein sollte, war schnell klar. Heute wohnt das Ehepaar Kurmann in einem Blockhaus mit zweischaliger, massiver Blockbohlenwand (21 Zentimeter nordische Kiefer). Holz kommt auch bei den Böden in Gestalt von Eichendielen mit Fußbodenheizung zum Einsatz. In den Übergangszeiten nutzt das Paar jedoch ausschließlich die Wärme des Sandstein-Kaminofens. Bis auf wenige Ausnahmen entschieden sich die Kurmanns auch bei den Innenwänden für Holz, die dank zahlreicher bodentiefer Fenster in hellem Tageslicht erscheinen. Der Wohnbereich ist offen gehalten und umfasst Essen, Wohnen, Küche und einen Flur, der zum Anbau führt. Highlight ist der offene Dachstuhl, der in fast 10 Metern Höhe liegt und den Blick auf den First freigibt. Die Fassade des Hauses „Oberthurgau“ ist mit einer sonnengelben Lasur versehen, die die Maserung des Holzes durchschimmern lässt. Zusammen mit den weiß abgesetzten Fenstern, Türen und Stützen erinnert das Haus so ein wenig an ein Schwedenhaus. Bei der Dachdämmung setzen die Bauherren auf Holzweichfaserplatten, die Dacheindeckung besteht aus Tondachziegeln. Fullwood


HAUSBAU AKTUELL | BLOCKHÄUSER

ZWEIERLEI BAUWEISEN Mit einer Wohnfläche von 169 Quadratmetern überrascht das Haus „Rappenau“. Der freundliche und geräumige Charakter beginnt im offenen Wohn-Ess-Kochbereich und setzt sich im Dachgeschoss fort. Dank der ausgeklügelten Statik und des nahezu quadratischen Grundrisses ergibt sich eine Vielzahl unterschiedlicher Raumaufteilungsmöglichkeiten. Während die obere Ebene in Riegelbauweise ausgeführt wurde, setzen die Schwaben beim Erdgeschoss auf die Blockbauweise mit klassischer Eckverkämmung. Zum Einsatz kommen dabei Bohlen aus Alpenfichte.

KLASSISCH Das Satteldach mit Überstand und die helle Holzfassade sind typisch für Blockhäuser.

Rems-Murr-Holzhaus

GUTES LICHT Glasflächen im Giebel und das helle Holz sorgen für ein angenehmes Raumklima.

WIE EINST IM KÖNIGREICH Prägend für das 153 Quadratmeter große Holzhaus im Stile der englischen Cottage-Romantik ist der großflächige Glasgiebel und die Sprossenfenster, die sich in den vorangesetzten Zwerchgiebel dieses Satteldachhauses zeigen. Diese sowie alle weiteren Fenster sind weiß und heben sich aufgrund ihrer filigrane Struktur von der schlichten grauen Fassade ab. In Kombination mit der taubengrauen Holzfassade werden so klare Akzente gesetzt. Platz für gemütliche Stunden vor dem Haus finden die Bewohner auf der vorderen Traufseite in Form einer kleinen Terrasse unter dem abgeschleppten Dach. Die positiven Eigenschaften des natürlichen Baustoffs Holz macht sich auch dieses Haus zu eigen. Dabei steigern die Erbauer durch den Einsatz von Kork in der firmeneigenen „Bio-Doppelwand“ die für Holz typischen hervorragenden Dämmwerte. Léonwood

66

3-4/2019

ma. Holz atmet und kann Wasser aus der Luft aufnehmen und wieder abgeben. Dies führt in der Regel zu einer relativen Luftfeuchtigkeit von 30 bis 55 Prozent. Bakterien, Schimmelpilze und Keime haben es da schwer. Allerdings muss Holz auch besonders geschützt werden. Gerade Regen oder Tauwasser kann dem Naturstoff schaden. Abhilfe schaffen hier bauliche Maßnahmen wie ein hoher Dachüberstand oder eine großzügige Sockelhöhe. Außerdem sorgt ein diffusionsoffener Wandaufbau dafür, dass auftretende Feuchtigkeit der Außenhülle nichts anhaben kann und die Wand schnell wieder trocknet. (tel)

Herstellerkontakte ab Seite 80.


Clevere LĂśsungen fĂźr Ihr smartes Zuhause! JETZ

O N L I NT

Sicherheit Energiesparen Technik Produkttests

.de

E


RATGEBER | PLANEN UND FINANZIEREN

Stellschraube Bauzinsen Die EZB kündigte für 2019 an, mit einer sukzessiven Anhebung des Leitzinses zu beginnen. Doch welche Auswirkungen hätte dies auf die Bauzinsen und von welchen Faktoren hängen diese noch ab? Ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sich die günstigen Zinsen zu sichern? auen ist teuer und wer sich dazu entschließt, stellt sich in der Regel der größten finanziellen Herausforderung seines Lebens. Die wenigsten können sich ihren Traum vom eigenen Haus ohne eine über Jahrzehnte andauernde Baufinanzierung verwirklichen. Was nicht an Eigenkapital zur Verfügung steht, muss mit fremdem Geld aufgestockt werden. In der Regel erfolgt dies über einen Kredit von der Bank. Weil diese ihr Geld aber selbstverständlich nicht aus reiner Herzensgüte, sondern ausschließlich wirtschaftlichen Gründen verleiht, verlangt sie im Gegenzug Zinsen. Wie hoch diese sind, hängt neben Faktoren wie der eigenen Bonität, dem

B

68

3-4/2019

Wohnort oder der Erwerbstätigkeit, von drei Faktoren ab: der Höhe des eingebrachten Eigenkapitals, vom aktuellen Marktzins und damit einhergehend von der jeweiligen Zinsbindung. Das beliebteste Modell zur Finanzierung der eigenen vier Wände, ist das sogenannte Hypotheken- beziehungsweise Annuitätendarlehen. Dieses hat den Vorteil der Planungssicherheit, denn die Höhe der zu zahlenden Raten bleibt während des gesamten Zeitraums der Sollzinsbindung gleich. In der Regel erstreckt sich dieser über fünf bis 15 Jahre. Die zu leistenden Ratenzahlungen setzen sich aus einem Tilgungs- und einem Zinsanteil zusammen. An genau diesem Punkt lohnt es sich für Baufi-

nanzierer noch vor Vertragsabschluss genauer hinzuschauen und die Konditionen gegebenenfalls anzupassen.

Faktor Eigenkapital )XQGDPHQW HLQHU VROLGHQ %DXÀQDQ]LH rung ist das Ihnen zur Verfügung stehende Eigenkapital. Je mehr Sie davon in die Finanzierung einbringen, desto mehr Geld und auch Zeit können Sie letztendlich sparen. Das liegt zum einen an der kleineren Darlehenssumme, die Sie aufnehmen müssen, zum anderen aber auch daran, dass Ihr persönliches Risiko und somit das der Bank bei höherem Eigenkapital sinkt. Dies belohnen viele Banken mit niedrigeren Zinsen. Dabei reichen KlXÀJ QXU ZHQLJH WDXVHQG (XUR PHKU

Herstellerkontakte ab Seite 80.


Eigenkapital, um den nächstbesseren Zinssatz zu erreichen und dadurch ĂźberĂ  VVLJH=LQVDXVJDEHQ]XVSDUHQ%HLHLQHU Finanzierung mit einem Kreditanteil von 70 Prozent des Kaufpreises mĂźssen Sie beispielsweise mit Zinsaufschlägen von etwa 0,1 Prozent rechnen. Ab 80 Prozent sind Sie bereits bei Aufschlägen von 0,2 bis 0,8 Prozent. Richtig teuer wird es, wenn 6LH,KUH,PPRELOLHYROOĂ€QDQ]LHUHQVSULFK 100 Prozent des Kaufpreises mit einem .UHGLW Ă€QDQ]LHUHQ ZROOHQ 'DQQ ZDUWHQ nämlich Zinsaufschläge von bis zu 1,0 Prozent. Ăœbrigens: Ein Teil des Eigenkapitals lässt sich auch durch Eigenleistungen ersetzen. Mit dieser sogenannten Muskelhypothek kĂśnnen Sie bei der Bank bis zu 15 Prozent der Gesamtbausumme geltend machen. Des Weiteren sparen Sie dadurch Kosten fĂźr Handwerker. Je nach gewählter Ausbaustufe kann das bedeuten, dass Sie den kompletten Innenausbau in Eigenregie durchfĂźhren oder auch nur bestimmte Arbeiten selbst verrichten, wie beispielsweise Maler- oder Tapezierarbeiten.

Faktor Marktzins Ein Faktor, den Sie leider nicht beeinflussen kĂśnnen, ist der Einfluss des Marktzinses auf Ihre Bauzinsen. Dieser beschreibt das allgemeine Zinsniveau fĂźr Immobilienkredite und orientiert sich an der durchschnittlichen Rendi-

Beispielrechnung Wie viel nur wenige Prozentpunkte mehr oder weniger am Ende kosten, zeigt eine Beispielrechnung der Stiftung Warentest: Eine Familie kauft fĂźr 200.000 Euro eine Wohnung, nimmt einen Kredit mit 15 Jahren Zinsbindung und 2 Prozent Tilgung auf. Bei 160.000 Euro Darlehen (80 % Beleihung) verlangt die Bank effektiv 3,3 Prozent Zinsen, bei 165.000 Euro Kredit (82,5 % Beleihung) sind es 3,51 Prozent. Die letzten 5.000 Euro kosten laut der Berechnung der Stiftung Warentest damit umgerechnet 10,64 Prozent Zinsen. Insgesamt bezahlt die Familie Ăźber 15 Jahre fast 6.000 Euro mehr Zinsen. Quelle: Stiftung Warentest

te zehnjähriger Pfandbriefe sowie dem aktuellen Verhältnis von Angebot und Nachfrage. Nicht direkt, aber auf jeden Fall mittelbar wird der Marktzins durch den sogenannten Leitzins beeinflusst. Doch was hat es mit dem eigentlich auf sich? Einfach erklärt, geht es darum, die Wirtschaft im Gleichgewicht zu halten. Der Leitzins ist der Zinssatz, zu dem Banken sich Geld von einer Notenbank leihen kÜnnen – in Deutschland sowie im gesamten EURaum ist das die Europäische Zentral-

bank (EZB). Ist dieser Zinssatz gĂźnstig, bedeutet das, dass die Banken ebenfalls zinsgĂźnstige Kredite an ihre Kunden vergeben kĂśnnen. Auf diese Weise steigt die Kaufkraft und die Wirtschaft wird angekurbelt, da die Menschen bereitwilliger investieren. Die Folge: eine steigende Inflation. Gleichwohl kann die EZB den Leitzins auch wieder erhĂśhen, um einer zu stark steigenden Inflation entgegen zu wirken. Die Kredite fĂźr die Banken werden somit wieder teurer und dementsprechend

EINFLUSS LEITZINS Die Kurven zeigen, dass das Niveau des Leitzinses und die Baugeldzinsentwicklung nicht vĂśllig losgelĂśst voneinander sind. Zum Beispiel kĂśnnen zins- und geldpolitische Entscheidungen der Notenbanken das Verhalten internationaler GroĂ&#x;anleger beeinussen, sodass Leitzinsentwicklungen zum Teil von ähnlichen Entwicklungen beim Baugeld begleitet werden. Die Vergangenheit zeigt aber nicht selten auch gegenläuďŹ ge Entwicklungen, etwa im Sommer 2013, als die Baugeldzinsen trotz gesenkter Leitzinsen gestiegen sind. Interhyp AG

3-4/2019

69


RATGEBER | PLANEN UND FINANZIEREN

auch die für deren Kunden. Die Bereitschaft, Investitionen zu tätigen, sinkt. $NWXHOO EHÀQGHW VLFK 'HXWVFKODQG LQ HLner historischen Niedrig-Zinsphase – der /HLW]LQVGHU(=%EHÀQGHWVLFKEHUHLWVVHLW März 2016 bei null Prozent. Gute Zeiten also für Kreditnehmer und somit auch IU%DXÀQDQ]LHUXQJHQ'HQQDXFKZHQQ der Leitzins keine direkten Auswirkungen auf die Bauzinsen hat, so hat die Vergangenheit gezeigt, dass sich die Entwicklungen von beiden im Großen und Ganzen angleichen. Kreditnehmer können also in der Regel davon ausgehen, dass solange die Leitzinsen niedrig sind, dasselbe auch für Bauzinsen gilt. Dementsprechend sind durch die

aktuelle Null-Zins-Politik der EZB auch die Bauzinsen auf einem historischen Tiefstand. Kredite mit einem Effektivzins von unter zwei Prozent bei einer Zinsbindung von fünf bis 10 Jahren sind derzeit absolute Normalität. Die aktuellen Bauzinsen für eine Standardfinanzierung (80 Prozent Kreditsumme bei zehnjähriger Zinsbindung) liegen zwischen 1,55 und 1,65 Prozent. Zum Vergleich: Im Sommer 2008 mussten Kreditnehmer für den gleichen Kredit noch mehr als fünf Prozent Zinsen an die Bank entrichten. Nun denken Sie sich wahrscheinlich: ‚Wenn die Bauzinsen aktuell so günstig sind, dann sollte ich am besten jetzt die

Gunst der Stunde ergreifen und ebenfalls bauen`. Und mit diesem Gedanken stehen Sie nicht allein da. Viele Häuslebauer nutzten in den vergangenen Jahren bereits die vorteilhafte Niedrigzinsphase, um ihren Traum vom eigenen Zuhause zu verwirklichen; so viele, dass sie in Deutschland einen regelrechten Bauboom auslösten. Spürbar ist das im Übrigen, wenn man einen Blick auf die gestiegenen Baupreise wirft, womit sich der Vorteil der niedrigen Zinsen leider etwas relativiert – aber das nur am Rande. Die Frage, die sich nämlich stellt, ist: Wie lange hält diese Niedrigzinsphase noch an? Oder anders formuliert: Wann leitet die EZB

News

Studie zum neuen Bauvertragsrecht Das Gros der Bauherren und auch viele Bauunternehmer sind noch immer ahnungslos, wenn es um die neu eingeführten gesetzlichen Verbraucherrechte im Vertrag für ein Schlüsselfertighaus geht. Ein Jahr nach Inkrafttreten des neuen Bauvertragsrechts am 1. Januar 2018 hat das Institut Privater Bauherren eine Studie dazu herausgegeben: Die Kenntnisse über die wichtigen Verbraucherschutzelemente der neuen Rechtslage sind nach wie vor mehr als mager. Das zeigt die zugrunde liegende Auswertung von Bauvorhaben aus den Regionalbüros des Verbands Privater Bauherren (VPB), in denen bundesweit private Bauherren durch neutrale

70

3-4/2019

Experten beraten und betreut werden. Das Fazit nach einem Jahr mit verbesserter Gesetzeslage ist noch sehr ernüchternd: Bei 85 Prozent der stichprobenartig ausgewählten Bauvorhaben waren den privaten Bauherren ihre neuen Rechte zunächst noch gar nicht bewusst. Nun sind private Bauherren Laien und bauen meist nur einmal im Leben. Baufirmen dagegen sind Profis und sollten über Recht und Gesetz Bescheid wissen. Laut Studie ist aber auch dem nicht so: Auch 78 Prozent der ausführenden Schlüsselfertigbaufirmen hatten ebenfalls noch keine Kenntnis vom neuen Bauvertragsrecht. Quelle: Verband Privater Bauherren e.V.

Herstellerkontakte ab Seite 80.


die Zinswende ein, wie es beispielsweise in den USA bereits geschehen ist? Die Antwort: Das kann niemand sicher sagen. Eine absolut fehlerfreie Prognose aufzustellen ist eigentlich nicht möglich, da zu viele unvorhergesehene Faktoren die Aktivitäten der EZB beeinflussen können. Experten sind sich jedoch einig, dass eine Zinswende zwar nicht kurz-, aber zumindest mittelfristig bevorsteht. Jetzt müssen Sie sich jedoch nicht gleich die Schuhe schnüren und zur Bank eilen, um den nächstbesten Kreditvertrag zu unterschreiben. Zeit bleibt immer noch genug. Vor der zweiten Jahreshälfte von 2019 (vermutlich sogar erst ab 2020) gehen die Experten ohnehin nicht von einer Erhöhung des Leitzinses aus und selbst wenn es soweit ist: Steigen wird er aller Voraussicht nach vorerst nur recht langsam. Überstürzen Sie Ihre Entscheidung für einen Kredit also nicht und gehen Sie alle Eventualitäten und Möglichkeiten durch.

jährige Zinsbindung je nach Kreditinstitut rund 0,4 Prozentpunkte über dem für eine fünfjährige Zinsbindung. Der Aufpreis für eine zwanzigjährige im Vergleich zur zehnjährigen Laufzeit sei bei rund 0,8 Prozentpunkten. Aufgrund der erwarteten Zinserhöhung in den nächsten Jahren ist es jedoch trotz der preislichen Aufschläge möglicherweise von Vorteil, sich für eine längere Zinsbindung zu entscheiden. Holen Sie sich diesbezüglich allerdings viele

Meinungen ein und wägen Sie das Risiko ausreichend ab. Tipp: Mit einem sogenannten Forward-Darlehen können Sie sich die aktuellen Zinsen bis zu 66 Monate im Voraus für eine zukünftige %DXÀQDQ]LHUXQJ VLFKHUQ 9HUEXQGHQ ist dies jedoch auch mit einem Aufpreis. Es gehört also auch eine gewisse Risikobereitschaft dazu, denn wie gesagt: Ob, wann oder wie sich die Bauzinsen entwickeln, kann niemand mit absoluter Gewissheit voraussagen. (schü)

Testen Sie die Nr. 1 für den besten Küchenpreis! 38 x in Deutschland • Deutsche Markengeräte zu Internetpreisen • Über 75 Granitsorten • Konkurrenzloser Dauerwerkspreis dank Direktvertrieb • 25 Jahre Granit-Garantie* • 0,– Euro Anzahlung

Faktor Zinsbindung Da die Banken, wie Sie bereits gelesen haben, Geld verdienen wollen, wirkt sich die Dauer der Zinsbindung logischerweise auf die Konditionen aus. Wie bereits erwähnt wird allgemein angenommen, dass die Zinsen langfristig wieder steigen. Das hat zur Folge, dass die Banken längere Sollzinsbindungen mit teureren Zinsen bestrafen. Logisch: Sollten die Bauzinsen in den nächsten fünf Jahren steigen, wäre es für die Banken ein äußerst schlechtes Geschäft, wenn Sie noch weitere fünf Jahre einen Kredit zu einem weitaus geringeren Zinssatz abbezahlen. Laut dem Baufinanzierungsvermittler Interhyp liegt beispielsweise der Zinssatz für eine zehn-

*Laut unseren Garantiebestimmungen auf Produkte aus dem eigenen Granitwerk Quelle Fokus: „**Quelle: Kundenzufriedenheitsumfrage Focus 26/18; www.deutschlandtest.de.“

Wir planen Ihre Wunschküche zum unschlagbaren Preis ab Werk! Mehr Infos unter 0800 133 133 0 oder auf www.marquardt-kuechen.de !

Deutschlands Nr.1 für Küchen mit Granit


BAUTECHNIK | GARAGE

t h c i n t s i r To

r o T h c i gle und jede jeden Anspruch Finden Sie für e! assende Garag Situation die p

INFO

BODENSCHUTZ Der Schutzanstrich „HADALAN LF41 12E“ sorgt für einen robusten und optisch ansprechenden Garagenuntergrund. Hahne/epr/René Mansi

Torvarianten Sektionaltor Beliebt: Das Deckensektionaltor öffnet sich platzsparend senkrecht nach oben – freie Bahn auch vor der Garage. Praktisch: Ein Seitensektionaltor lässt Stauraum im Deckenbereich. Unterstand ist bereits durch kleinen Spalt betretbar. Schwingtor Der Klassiker kippt in typischer Bewegung nach außen/oben auf, bei gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Rolltor Ideal für spezielle Einfahrsituationen. Maßgefertigt bietet es Stauraum unter der Decke, ist mit Kurbel oder Elektroantrieb bedienbar. Ein-/Zweiflügeliges Tor Schließt zum vorteilhaften Preis, benötigt jedoch Platz zum Öffnen.

72

3-4/2019

b als repräsentative Einfahrt oder funktionaler Stauraum – die Garage nutzen ihre Eigentümer ganz unterschiedlich. Ihr Design richtet sich nach dem persönlichen Geschmack. Egal, ob als Fertiggarage oder traditionell Stein auf Stein gemauert – hinter einem geschlossenen Garagentor ist Ihr Auto geschützt – vor jedem Wetter, Diebstahl und Vandalismus. Und lästige Nager können weder Kühlwasserschläuche noch Zündkabel anknabbern. Eine gemauerte Garage lässt sich nach eigenen Vorlieben gestalten und ist werthaltig. Eine Fertiggarage aus Holz (ab 2.500 Euro), Beton oder Stahl (ab 5.000 Euro) ist preiswerter als eine gemauerte Garage und schnell aufgebaut. Eine Garagenlüftung sorgt für konstant gutes Raumklima und beugt Rostschäden am Fahrzeug vor. Je nach individuellem Anspruch und

O

Einbausituation ist es hilfreich zu wissen, welches Tor am besten passt. Wer Skiausrüstung, Surfbrett und andere sperrige Sportgeräte unter dem Garagendach lagern will, braucht eine Öffnungsmechanik, die diesen Raum freilässt: Beim Seitensektionaltor wird das Tor seitlich entlang der Wand geführt. Flexibel mit Scharnieren verbundene Paneelsektionen bilden das Torblatt. So wird kein Raum vor dem Tor benötigt. Auch das Deckensektionaltor ist ein Platzsparwunder und ideal für Garagen dicht an Gehwegen und Straßen. Es erlaubt, auch direkt vor dem Tor zu parken und schafft größtmögliche Durchfahrtmaße. Wer mehr Platz hat, greift gerne zum zeitlosen Schwing- oder Kipptor. Mit seinem einteiligen Torblatt schwingt die Unterkante des leicht bedienbaren Tores beim Öfffen nach außen. Ein Flü-

Herstellerkontakte ab Seite 80.


NEU & SMART Die Reihe „Home Inclusive 2.0“ präsentiert in Design und Farbe aufeinander abgestimmte Elemente – vom Fenster bis zum Garagentor. Sie sind mit dem Smart Home-System von Somfy sicher steuerbar. Wiśniowski/Somfy

PATENTIERT & VERBESSERT Ein Garagen-Sektionaltor mit der neuen, nach innen öffnenden Schlupftür, ist sehr praktisch bei schwierigen räumlichen oder baulichen Gegebenheiten. Die Zusatztür lässt sich schnell zum Hereinstellen etwa des Fahrrads öffnen. Außerdem hat der Anbieter seinen Tor-Antrieb „NovoPort“ optimiert. Novoferm

UNTER DER DECKE Bei einer Garage mit Seitensektionaltor passen Kajak, Snowboard und Co. locker unter die Decke. Normstahl/epr

geltor benötigt innen ebenfalls keine wertvolle Fläche, draußen umso mehr. Als passgenaue Anfertigung hebt oder senkt sich beim Rolltor eine Lamellenwand vor dem Zugang zur Garage. Ob eine Baugenehmigung nötig ist, richtet sich nach jeweiligem Landesrecht. Oft variieren die Vorgaben sogar von Kommune zu Kommune. Beim Bauordnungsamt erfahren Sie, ob eine GenehPLJXQJ3ÁLFKWLVWRGHUHLQH%DXDQ]HLJH ausreicht. Wichtig: auch Kosten für den vorzubereitenden Baugrund einplanen! Welches Tor bei Ihnen die idealste Lösung ist, ]HLJHQ 7RUÀQGHU GLYHUVHU Hersteller oder Seiten wie garage-undcarport.de, inklusive nützlicher Checklisten. Mehr zum Thema, etwas zum Garagentorantrieb, gibt es unter hurrawir-bauen.de: https://bitly/2VzsIdb und https://bit.ly/2TFBR26. (man)

BRAND- UND EINBRUCHHEMMEND Feuer- und Sicherheits-Stahltüren mit RC 2-Ausstattung und Schalldämmung, wie die „WAT 40“, schützen vor Brand und Diebstahl im Übergang von der Garage ins Haus. Hörmann

PASSGENAU GEFERTIGT Aluminium-Rolltore sind für Garagen bis zu sechs Meter Breite geeignet und auf Wunsch mit Sichtprofil erhältlich – für genügend Tageslicht auch bei geschlossenem Tor. Heroal

PRAKTISCH Hausautomationssysteme wie „Connexoon“ mit Geolokalisierung im Smartphone erkennen, wenn ihr Besitzer nach Hause kommt, und öffnen automatisch etwa Haus- oder Garagentor. Somfy/djd

3-4/2019

73


RATGEBER | BSB-EXPERTENTIPP

Der Schlüssel heißt

Unabhängigkeit Was taugen Bauberatungen? Wie

werden, sind denen auch verpflichtet.

seriös sind sie? Was ist das Richti-

Sie stehen auf Unternehmerseite und

ge? Florian Becker, Geschäftsführer

entscheiden im Zweifel so. Unabhän-

des Bauherren-Schutzbund e.V., zur

gig sind sie kaum.

Notwendigkeit von Bauberatung und ihren Qualitätskriterien.

Ist Unabhängigkeit für eine erfolgreiche Beratung nötig?

Das Traumhaus in wenigen Minuten

Becker: Unbedingt. Sie ist das

per Klick kalkuliert, Checklisten zur

A und O. Schwierigkeiten im

Baukontrolle als Ausdruck, Baubera-

Bauprozess anzugehen und

tung per Telefon:

Mängel auf der Baustelle

Im Internet werden Bauinteressier-

aufzudecken, funktioniert

te zu vielen Angeboten in Sachen

vor allem mit wirtschaftli-

Baubegleitung und Beratung fün-

cher Unabhängigkeit. Wer

dig. So manches klingt einfach und

kontrolliert, darf nicht mit

verlockend, doch wie findet man

dem Unternehmen verbunden

seriöse Angebote?

sein. Für private Bauherren ist

Florian Becker: Bauherren sollten

unabhängige Beratung ohne An-

sehr genau hinschauen: Was steckt

sehen des Herstellers ein entschei-

hinter den Angeboten? Und wer

dendes Kriterium.

steckt dahinter? Zu den Anbietern für

Geschäftsführer vom Bauherren-Schutzbund e.V. Mehr zum Verein: www.bsb-ev.de

unserer Verbraucherschutzorganisation etwa zur baubegleitenden

Bauberatung und -begleitung zählen

Wie finde ich einen seriösen Prüfer?

Qualitätskontrolle sieht vor, in acht bis

Verbraucherverbände und -vereine,

Becker: Er oder sie sollten sachver-

zwölf Baustellenbesuchen neuralgi-

die sich dem Verbraucherschutz

ständig sein. Allerdings ist der Begriff

sche Bauabschnitte zu kontrollieren:

verschrieben haben und ohne eigene

Sachverständiger nicht geschützt. Zu

Bodenplatte, Keller, Rohbau, Fenster,

wirtschaftliche Interessen agieren.

fragen ist also, welche Qualifikationen

Abdichtungen.... Also Baustufen, bei

Große Bauunternehmen offerieren

vorliegen. Ein Hochschulabschluss als

denen nicht entdeckte Mängel zu

selbst Baukontrolle, für die sie oft mit

Architekt oder Bauingenieur für Hoch-

gravierenden Folgen führen können.

bundesweit agierenden Prüfinstitu-

bau ist die richtige fachliche Basis,

Vieles kann im Nachhinein nicht

tionen zusammenarbeiten. Leider

Erfahrungen auf der Baustelle sollten

mehr behoben werden. Besser ist

tummeln sich auf dem Markt auch

hinzukommen, um Bauabläufe richtig

also, Mängel rechtzeitig aufzude-

fragwürdige Anbieter, die Verbrau-

einzuschätzen, und der Nachweis

cken und ohne großen Aufwand zu

cherinteressen voräuschen, eigentlich

einer Sachverständigenausbildung.

beseitigen. Davon profitieren nicht

aber Bauleistungen verkaufen.

Vorzugsweise sollte man sich bei

nur Bauherren, sondern auch Firmen.

Verbraucherverbänden und -vereinen

Im Vorfeld sollten private Bauherren

umsehen.

ihre Bauverträge technisch und ju-

Kann ich als privater Bauherr einem Unternehmen vertrauen, das ins

74

FLORIAN BECKER

ristisch checken lassen. Auch hier ist

Gesamtpaket die eigene Baukon-

Was an Bauberatung und Beglei-

manches im Sinne der Unternehmen

trolle eingebunden hat?

tung ist sinnvoll?

formuliert und sollte in Vertragsver-

Becker: Jein. Natürlich kann es relativ

Becker: Eine komplette unabhängi-

handlungen geklärt werden. Beim

problemlos laufen. Zu bedenken ist:

ge Baubegleitung zu beauftragen,

Bauherren-Schutzbund steht für die

Sachverständige, die von Hausanbie-

vermindert das Risiko für private

Beratung zu Angeboten – über die

tern mit der Baukontrolle beauftragt

Bauherren beträchtlich. Das Angebot

Prüfung des Bau- oder Wohnungs-

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


kaufvertrags, die Baubegleitung

wichtig ist. Doch bei Investitionen von

unterm Estrich steckt. Begutach-

bis zur Abnahme sowie bis in die

vielleicht 250.000 Euro sind wenige

tet wird nur noch Oberächliches,

Gewährleistungsphase hinein – ein

tausend Euro fĂźr eine Kontrolle klug

eventuell verborgene folgenschwere

bundesweites Netz von 160 unab-

eingesetzt. Die Baubegleitung sorgt

Mängel nicht.

hängigen Bausachverständigen und

dafĂźr, dass man das Haus bekommt,

Fachanwälten fßr Bau- und Archi-

das man bestellt hat. Bauherren,

Sind private Bauherren bereit, ihren

tektenrecht bereit. Alle haben sich

die eng ďŹ nanzieren mĂźssen, sollten

Bau beratend begleiten zu lassen?

verpichtet, im Sinne des Verbrau-

darauf nicht verzichten. Bei späteren

Becker: Verbraucher bevorzugen mitt-

cherschutzes zu handeln.

Streitigkeiten wegen Mängeln am Bau

lerweile Prävention. Private Bauherren

werden gerichtliche Auseinanderset-

in unserem Verein suchen meist vor

Mit welchen Kosten ist bei Baubera-

zungen schnell teuer. Da hilft keine

Vertragsabschluss und Ăźber den ge-

tung zu rechnen? Manche Bauher-

Rechtsschutzversicherung. Zudem

samten Bauprozess hinweg Unter-

ren mĂźssen ja knapp kalkulieren.

dauern Gerichtsverfahren Jahre, kos-

stßtzung. Zwar schwächt die Markt-

Becker: NatĂźrlich ist eine baubeglei-

ten zusätzlich Zeit und Kraft.

situation ihre Position etwas ab, nach

tende Qualitätskontrolle nicht um-

dem Motto: Ich als Bauunternehmen Geht’s nicht doch auch eine

habe das GrundstĂźck, gebaut wird

Einfamilienhaus von 110 Quadratme-

Nummer kleiner?

nach meinen Bedingungen. Man soll-

tern ohne Keller ist mit etwa 3.000

Becker: Sicher, wanche Anbieter

te dem Druck jedoch nicht nachge-

bis 3.500 Euro ohne Fahrtkosten zu

offerieren zwei Kontrollen auf der

ben. SeriĂśse Unternehmen gehen auf

rechnen, die bei der Finanzierung

Baustelle und eine bei der Abnahme.

WĂźnsche ein. Es ist kein Problem, ein

mit berĂźcksichtigt werden sollten.

Oder nur diese. FĂźr mich ist der Nut-

Bauwerk prĂźfen zu lassen. Verbrau-

Mit Sicherheit verhindert das hohe

zen fragwĂźrdig. Ist bei der Abnahme

cher sind keine Bittsteller, sondern

Folgekosten. Verbraucher mĂźssen

alles fertig, lässt sich nicht einschät-

Kunden. Dessen sollten sich Bauwil-

natßrlich selbst abwägen, was ihnen

zen, was hinter den Wänden oder

lige bewusst sein. (man)

WWW.GETEC-FREIBURG.DE

HAUS

ÂŽ

ELV)HEUXDU

8.–10.2.2019 MESSE FREIBURG

2019

sonst zu haben. Bei einem typischen

GrĂśĂ&#x;te regionale Baumesse Deutschlands Sie suchen neue Kontakte/Aufträge in den Bereichen Bauen, Sanieren oder Wohnen?

Ă–KOLOGISCHE BAUKOMPONENTEN HEIZUNGS- UND ANLAGENTECHNIK ERNEUERBARE ENERGIEN ENERGIEDIENSTLEISTUNGEN

Dann sind Sie auf unseren Energie- und BauMessen genau richtig.

MESSE DRESDEN

7. – 10. März

999 ¡

mattfeldt+sänger

marketing und messe ag

www.baumesse-haus.de VERANSTALTER

MITVERANSTALTER

Jahre 

 ¡  9

Š Foto: alotofpeople – stock.adobe.com

täglich 10 – 18 Uhr

Unsere Messereihen ĂšMCDMĂ˜2HDĂ˜TMSDQ www.mattfeldt-saenger.de/ Messestandorte

Nutzen Sie unsere Messe-Apps! ORTEC Messe und Kongress

Unterwanger StraĂ&#x;e 3 87439 Kempten 3DKDENMĂ˜ Ă˜Ă˜ Ă˜Ă˜ 3DKDE@WĂ˜ Ă˜Ă˜ Ă˜ zentrale@mattfeldt-saenger.de www.mattfeldt-saenger.de


SERVICE | GRUNDRISSE & TECHNISCHE DATEN

Regnauer

Streif Haus

FingerHaus

von Seite 12

von Seite 16

von Seite 18

DG

DG

DG BALKON

ARBEITEN

SAUNA ANKLEIDE

BAD

KIND 2

SCHLAFEN

KIND 1

SCHLAFEN KIND 1

FLUR

ANKLEIDE

SCHLAFEN

DIELE

BAD

FLUR KIND 2

BAD

KIND 1

LUFTR.

KIND 2

EG

EG

TERRASSE

EG

SPK KÜCHE

ESSEN

WOHNEN

ESSEN

KÜCHE

WOHNEN/ESSEN

FLUR SCHLAFEN

BÜRO

DIELE

KÜCHE

GARD.

TECHNIK

DIELE

GARD.

WC

HWR/TECHNIK DU/WC

BAD

WOHNEN

Hausbezeichnung: Uno 2.0 Leipzig Energiestandard: KfW 40 Plus Wohnfläche: EG 71,61 m², DG 67,06 m² Hausbezeichnung: Musterhaus Heidi

Außenmaße: 10,45 m x 8,50 m

Energiestandard: KfW 40 Plus

Hausbezeichnung: Winkel

Bauweise: Holzfertigbauweise

Wohnfläche: 177 m²

Energiestandard: KfW 40 Plus

Dachform: 25° Satteldach, Kniestock 1,80 m

Baukonzept: Massivholz-Riegel-Konstruktion

Wohnfläche: 174 m²

Haus- und Heiztechnik: Split-Luft/Wasser-Wärme-

Dachform: Satteldach

Bauweise: Holzfertigbauweise

pumpe, Fußbodenheizung, Lüftungsanlage mit Wärme-

Haus- und Heiztechnik: Frischluft-Wärmetechnik,

Dachform: Pultdach

rückgewinnung, Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher,

Photovoltaik-System mit Batteriespeicher, LCN Hausauto-

Haus- und Heiztechnik: Luft-Wasser-Wärmepum-

somfy io-Homecontrol

mation, Kaminofen

pe, kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewin-

Jahres-Primärenergiebedarf: 25,4 kWh/m²a

Preis: schlüsselfertig ab 448.865,00 Euro

nung, Photovoltaikanlage (5kWp) mit Batteriespeicher

Endenergiebedarf: 26,0 kWh/m²a

Hersteller: Regnauer

Hersteller: Streif Haus

Hersteller: FingerHaus

76

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


Viebrockhaus

Bien-Zenker

von Seite 19

von Seite 20

von Seite 22

DG

DG

DG

Keitel Haus

DU/ WC

BAD

FLUR

ANKLEIDE BAD

ANKLEIDE KIND 1

FLUR

KIND 2

WC

SCHLAFEN EMPORE

KIND 1

KIND 2

SCHLAFEN

EMPORE BAD

KIND 2

KIND 1

BALKON

SCHLAFEN

FLACHDACH

EG

EG

WC GAST

DIELE

HWR

WOHNEN

ESSEN

GARD.

EG

TECHNIK

SPK

KÜCHE

DIELE

ESSEN

BÜRO

KÜCHE

DIELE

DU/WC

BÜRO WOHNEN

SPK

ESSEN

WOHNEN

WC

KÜCHE TERRASSE

Hausbezeichnung: Friese Energiestandard: KfW 40 Plus

Hausbezeichnung: Concept-M 170

Hausbezeichnung: Stromberg

Wohnfläche: 143,15 m²

Energiestandard: KfW 40 Plus

Energiestandard: KfW 40 Plus

Außenmaße: 8,60 x 11,60 m

Nettogrundfläche: 201,13 m²

Wohnfläche: EG 86,71 m², DG 76,20 m²

Bauweise: Massivbauweise

Außenmaße: 14,42 m x 12,47 m

Bauweise: Holztafelbauweise mit U-Wert 0,171 W/(m²K)

Dachform: Satteldach 38°

Bauweise: Holzständerkonstruktion

Lamellenfassade, 0,15 W/(m²K) Putz

Haus- und Heiztechnik: Hybrid-Air-Eco-Technik mit

Dachform: versetztes Satteldach 10°,

Dachform: versetztes Pultdach, Kniestock 1,20m/1,50m

Solaranlage und Batteriespeicher

Kniestock 2,01 m/2,62 m

Haus- und Heiztechnik: Kamin, Luft-Wasser-

Jahresprimärenergiebedarf: 27,8 kWh/(m²a)

Haus- und Heiztechnik: Luft-Luft-Wärmepumpe

Wärmepumpe, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung,

Endenergiebedarf: 15,40 kWh/(m²a)

mit kontroll. Wohnraum Be- und Entlüftung, Kühlfunkti-

Solaranlage mit Energiespeicher

Jahresheizwärmedarf: 42,47 kWh/(m²a)

on; Solaranlage mit Speicher

Hersteller: Keitel Haus

Hersteller: Viebrockhaus

Hersteller: Bien-Zenker

3-4/2019

77


SERVICE | GRUNDRISSE & TECHNISCHE DATEN

Rensch-Haus

SchwörerHaus

FischerHaus

von Seite 22

von Seite 24

von Seite 25

DG

DG

DG GRÜNDACH

FLACHDACH

KIND 2

DU/WC

BAD

ANKLEIDE ANKLEIDE

GALERIE

LUFTRAUM

SCHLAFEN

BAD KIND1

HWR/ SAUNA

FLUR

KIND 1

KIND 1 FLUR

KIND2

BAD

ANKLEIDE

GRÜNDACH

WC/ DU

KIND 2

SCHLAFEN

SCHLAFEN

WC/ DU

GRÜNDACH

EG

EG

ABSTELLRAUM

WOHNEN

DIELE

WINDFANG

DIELE

BAD

BÜRO

ABSTELL.

ESSEN

TECHNIK

WC

WOHNEN

TECHNIK

HWR

ESSEN

SCHLAFEN

DU/ WC

EG

KÜCHE/ ESSEN

KÜCHE

KÜCHE WOHNEN

DIELE/ GARDR. KÜCHE

WOHNEN

WC

ESSEN

TERRASSE Hausbezeichnung: Denlöffel Energiestandard: KfW 40 Plus

Hausbezeichnung: Musterhaus CubeX

Hausbezeichnung: Musterhaus San Diego

Wohnfläche: KG 89,73m², EG 102,07m², DG 179,07m²

Energiestandard: KfW 40 Plus

Energiestandard: KfW 40 Plus

Außenmaße: 12 x 9,20m + 3,45 x 1,20m

Wohnfläche: 211,12 m²

Wohnfläche: EG 132 m², DG 122 m²

Bauweise: Holzfertigbauweise

Außenmaße: Quader: 7,06 m x 11,66 m, Verbindungs-

Außenmaße: 13,64 m x 9,64 m

Dachform mit U-Wert: Satteldach 30°, Kniestock

stück: 4,44 m x 8,21 m

Bauweise: Holztafelbau, ca. 330 mm dicke Außenwand,

2,63 m, 0,129 W/m²K

Bauweise: Holzrahmenbauweise

300 mm Holz-/ Mineraldämmung, U-Wert: 0,14 W/m²K

Haus- und Heiztechnik: Frischluftheizung mit

Dachform: 25° Pultdach

Dachform mit U-Wert: Flachdach

Kleinwärmepumpe (Luft/Luft), kontrollierte Be- und Ent-

Haus- und Heiztechnik: Luft-/Wasserwärmepum-

Haus- und Heiztechnik: Frischluft-Wärmetechnik

lüftung mit Wärmerückgewinnung, Zusatzheizelemente,

pe, kontrollierte Wohnraumlüftungsanlage mit Wärme-

mit Wärmerückgewinnung, Rensch-Haus i-tec, Photovolta-

Solaranlage mit Batteriespeicher

Rückgewinnung, Photovoltaikanlage, Batteriespeichersys-

ikanlage mit Batteriespeicher

Jahres-Primärenergiebedarf: 13 kWh/m²

tem, Loxone Hausautomation

Jahresheizwärmebedarf: 22,2 kWh/(m²a)

Endenergiebedarf: 7 kWh/m²

Preis: schlüsselfertig ca. 475.000 Euro

Hersteller: Rensch-Haus

Hersteller: SchwörerHaus

Hersteller: FischerHaus

78

3-4/2019

Herstellerkontakte ab Seite 80.


LASSEN SIE

ALLES HINTER SICH.

Luxhaus von Seite 26

ANKLEIDE

DG

SCHLAFEN

FLUR WC LUFTRAUM

SAUNA BAD

DACHTERRASSE

EG

EG WOHNEN HWR

ESSEN

GARD.

WC

FLUR

O n li n e

versandkost enf b e st e lle n! rei

Von Altbausanierung

Deutschland: € 3,90 Österreich: € 3,90 BeNeLux: € 3,90 Italien: € 5,30 Spanien: € 5,30

DU/WC

104LE

EST FAHRZEUGT O I 6900 QB

MODE L MARKT

EI

ÜBERS

ETRUSC A 700 EB EURA MOBIL INTEGR LA STRADA AVANTI L CHAUSS ON FLASH 716

ICHT

ER NSTE IG

Lofoten Marokko Kärnten

YMERMOBIL I5 NH 8 HE

I 6900 QB · Kärnten · La

Neuheiten CMT 2019

Strada Avanti L

NG WINT ERFES T: HEIZU OUTD OOR-S PEZIA L HERST ELLER -PORT RAITS

0

elle · Lofoten · Etrusco

Marktübersicht: Einsteiger-Mod

GARAGE

Mit dem Vorteilscode HHEBAUEN erhalten Sie unter www.messe-stuttgart.de/ vorverkauf Ihre ermäßigte Eintrittskarte inklusive VVS Ticket.

AUSGABE 1/2019 AUSGABE 1/2019

Hier findet jeder den passenden Fachbetrieb für sein Bauvorhaben.

BÜRO

ABSTELLR.

Schweiz: SFr 7,80

bis Zentralheizung.

NNEN SIE 2 W WI OC GE

TECHNIK

KÜCHE

m ei n e Ba u m es s e

19.11.18 13:41

Hausbezeichnung: Musterhaus Köln Energiestandard: KfW 40 Plus

25.- 28. April 2019 Messe Stuttgart

www.familyhomeshop.de

oder

Wohnfläche: EG 111,39 m², OG 62,37 m²,

Bestellhotline:

ELW 27,49 m²; Gesamt 201,25 m²

0711 96 666-999

Bauweise: Holzfertigbauweise Dachform mit U-Wert: Flachdach Haus- und Heiztechnik: Sole-Wasser-Wärmepumpe, Wohnungslüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Solaranlage mit Speicher Hersteller: Luxhaus

Prachtvolle Schaugärten, hochwertige Möbel und OutdoorTrends erwarten Sie auf der parallel stattfindenden Messe GARTEN outdoor • ambiente


SERVICE | HERSTELLERKONTAKTE & SCHNELLFINDER

A ACO Hochbau 004331 354-0 www.aco-hochbau.de

G

Alko 08221 97-0 www.al-ko.com

Gardena 0731 490-0 www.gardena.com

B Bauherren-Schutzbund e.V. BSB 03040 0339-500 www.bsb-ev.de Bien-Zenker 06661 98-0 www.bien-zenker.de Bosch Thermotechnik Buderus 06441 418-0 www.buderus.de

Gira 02195 602-0 www.gira.de glatthaar-fertigkeller 07402 9294-0 www.glatthaar.com Gussek Haus 05921 174-0 www.gussek-haus.de

H

Brillux 0251 7188-0 www.brillux.de

Heinrich Hahne 02363 5663-0 www.hahne-bautenschutz.de

BSH Bosch und Siemens Hausgeräte 089 4590-01 www.bosch-hausgeraete.de

Heissner GmbH 06641 86-0 www.heissner.de

Bürkle 07841 68119-0 www.buerkle-fertigkeller.de

heroal 05246 507-0 www.heroal.de hokon Treppen 002302 780-100 www.jet4fun.de

C Caparol 06154 71-0 www.caparol.de

Hörmann 05204 9150 www.hoermann.com

D Danwood House 030 678239-80 www.danwood.de

E

80

Fullwood 02206 9533-700 www.fullwood.de

I Institut für Wärme und Oeltechnik e. V. (IWO) 040 235113-0 www.zukunftsheizen.de

Entrematic 0811 99865-0 www.normstahl.de

Interhyp 089 20307-0 www.interhyp.de

F

K

Fibar +48 734 462908 www.fibaro.com/de

Keitel Haus 07958 9805-0 www.keitel-haus.de

FingerHaus 06451 504-0 www.fingerhaus.de

Kenngott-Treppen 07261 94982-0 www.kenngott.de

FischerHaus 09434 950-0 www.fischerhaus.de

KitzlingerHaus 07454 9610-0 www.kitzlinger.de

Frammelsberger 07802 9277-0 www.frammelsberger.de

Knauf Aquapanel 0231 9980-01 www.perlite.de

Fuchs-Treppen 07586 588-0 www.fuchs-treppen.de

Knecht Kellerbau 07123 944-0 www.knecht.de

3-4/2019

L Luxhaus 09172 692-0 www.luxhaus.de LéonWood 035601 88888 www.leonwood.de

M

SchwörerHaus 07387 16-0 www.schwoerer.de SenerTec 09721 651-0 www.senertec.de Somfy 07472 930-495 www.somfy.de

Meisterstück-Haus 05151 9538-0 www.meisterstueck.de

Sonnleitner 08542 9611-0 www.sonnleitner.de

Monier Braas 06171 61-014 www.braas.de

Sto 07744 57-0 www.sto.de

N

Streif Haus 06551 12-00 www.streif.de

Novoferm 0231 56602-0 www.tormatic.de

Sunflex 02762 9253-0 www.sunflex.de

O

Treppenmeister 07452 886-0 www.treppenmeister.com

ÖkoFEN 08204 2980-0 www.pelletsheizung.de

tretford 0281 819-10 www.tretford.de

Otto Graf 07641 589-0 www.graf-online.de

P Philips Lighting 040 3762-0 www.lighting.philips.de

R Regnauer 08667 72-222 www.regnauer.de Reincke 04163 86747-0 www.leinos.de

V Vaillant 02191 18-0 www.vaillant.de Verband Privater Bauherren e.V. 030 278901-0 www.vpb.de Viebrockhaus 04164 8991-0 www.viebrockhaus.de Viessmann 06452 70-0 www.viessmann.de

Rems-Murr Holzhaus 07192 20244 www.remsmurr-holzhaus.de Rensch-Haus 09742 910 www.rensch-haus.com Rockwool 02043 408-0 www.rockwool.de Rotex 07135 103-0 www.rotex.de

S Samsung 06196 66-0 www.samsung.de

W Warema 09391 20-0 www.warema.de WeberHaus 07853 83-0 www.weberhaus.de Wisniowski +48 1844 77111 www.wisniowski.pl Wolf 08751 74-0 www.wolf.eu


SCHNELLFINDER INSERENTEN DIESER AUSGABE

Allsend-Holzhaus-Handel

S. 55

Auerswald GmbH & Co. KG

S. 11

Baumeister-Haus Kooperation e.V

S. 51

Bien-Zenker GmbH

S. 2

Brugg Drahtseil AG

S. 57

Bürkle Kellerbau GmbH + Co.KG

S. 39

Danhaus GmbH

S. 7

Danwood Family

S. 5

Danwood S.A.

S. 83

Favorit Massivhaus GmbH & Co. KG

S. 57

FingerHaus GmbH

S. 33

Fingerhut Haus GmbH & Co. KG

S. 3

Frammelsberger R. Ingenieur-Holzbau GmbH

S. 55

Fuchs-Treppen

S. 57

glatthaar-fertigkeller GmbH & Co. KG

S. 57

Gussek Haus Franz Gussek GmbH & Co. KG

S. 84

HALLE MESSE GmbH

S. 57

Isartaler Holzhaus GmbH & Co. KG

S. 65

Jeske - Messen und Ausstellungen

S. 75

KENNGOTT-TREPPEN Servicezentrale LonglifeTreppen GmbH

S. 55

LUXHAUS

S. 25

LÈonWood Holz-Blockhaus GmbH

S. 39

Marquardt Küchen

S. 71

Mattfeldt & Sänger Marketing und Messe AG

S. 75

Meisterstück-Haus Verkaufs GmbH

S. 39

Messe Giessen GmbH

S. 57

ORTEC Messe und Kongress GmbH

S. 75

Peter Sauber Messe

S. 79

Rems-Murr Holzhaus GmbH

S. 39

RENSCH-HAUS GmbH

S. 11

Schanz Rollladensysteme GmbH

S. 21, 65

SchwörerHaus KG

S. 29

Solar Promotion GmbH

S. 75

Somfy GmbH

S. 27

SOS-Kinderdorf-Stiftung

S. 55

Treppenmeister GmbH

S. 65

Verband Privater Bauherren e.V.

S. 57

Viebrockhaus AG

S. 17

WeberHaus GmbH & Co. KG

S. 23

Wolf GmbH

S. 35

Ytong Bausatzhaus GmbH

S. 43

S ser n U

r elle K : al

zi

pe

up-tImmer o-da te!

Ein Teil dieser Ausgabe enthält regionale Beihefter und Beilagen von: Keitel Haus GmbH KitzlingerHaus GmbH & Co. KG Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG Sparkassenverband Baden-Württemberg (SVBW)

Keller-Tipps in unserem Spezial!

www.hurra-wir-bauen.de


IMPRESSUM

Vorschau

Verlag

am 05.04.2019 erscheint die nächste Ausgabe.

Sunflex

Bauen mit Glas

Family Home Verlag GmbH Mörikestraße 67, 70199 Stuttgart Tel. 0711 96666-999, Fax 0711 96666-980 www.hurra-wir-bauen.de Chefredaktion Klaus Vetterle (kv), klaus.vetterle@ familyhome.de Tel. 0711 96666-435 Maria Seidenkranz (sei), maria.seidenkranz@familyhome.de Redaktion Rebecca Frick (fri), rebecca.frick@familyhome.de Katja Manitz (man), katja.manitz@familyhome.de Anna-Lena Schüchtle (schü), anna-lena.schuechtle@familyhome.de Carolin Schlegel (cas), carolin.schlegel@familyhome.de Carsten Steinke (cst), carsten.steinke@familyhome.de Philip Teleu (tel), philip.teleu@familyhome.de Online Redaktion Jörg Bayer (bay), joerg.bayer@familyhome.de

FÜR LICHTE MOMENTE He

is s

ne

Abonnementverwaltung Holger Tontsch, abo@familyhome.de Tel. 0711 96666-999

r

©

5-6/ 2018

Gratis-Heft präsentiert von

p Tre p en er m ei s t

A!

H

ge: die heißen Sommerta Kühl und behaglich durch Markisen, Jalousien und vieles mehr

Neue Saison

Anzeigendisposition Mara Ristic (Ltg.) Holger Tontsch, Thomas Eberhard anzeigendispo@familyhome.de Tel. 0711 96666-985 Mediaberatung Ute Cramer (NIELSEN I, V, VI + VII) Mörikestraße 67, 70199 Stuttgart Tel. 0711 96666-990 ute.cramer@familyhome.de

EXTR Down! ef t-im-Hef t Cool

Anzeigenleitung Ute Cramer, ute.cramer@familyhome.de Tel. 0711 96666-990

Spezial: G

Clevere Technik, frische Farben

arten

Regnauer

ALLES RUND UMS GRÜNE

Peggy Hahn (NIELSEN II + III a) Business Development Ehrlichstr. 48a, 51373 Leverkusen Tel. 0711 96666-984 peggy.hahn@familyhome.de Verlagsservice Marina Götz (NIELSEN III b + IV) Zerrenner Straße 48 75172 Pforzheim Tel. 07231 8007272 marina.goetz@servicegoetz.de Grafik Sabrina Berchtold, sabrina.berchtold@familyhome.de Melanie Werner, melanie.werner@familyhome.de Reproduktion Lösch GmbH & Co. KG Stuttgart Vertrieb MZV GmbH & Co. KG (Moderner Zeitschriften Vertrieb) 85716 Unterschleißheim Druck Vogel Druck und Medienservice GmbH 97204 Höchberg

TITELTHEMA

Smarte Einfamilienhäuser 82

3-4/2019

Bildnachweise: S. 6: Illustrationen: Designed by rawpixel.com / Freepik, Designed by vectorpouch / Freepik, S. 28: Designed by Freepik, S. 58: Designed by Freepik, Designed by rawpixel.com / Freepik, S. 60: Illustration: Designed by Freepik, Icon: Flaticon.com, S. 62-66: Designed by Freepik, S. 68: Designed by Freepik, S. 70: Designed by Fotolia, S. 74: Pixabay,

Einzelpreis: € 1,00 | Jahresabo: € 6,00 Der Nachdruck, auch auszugsweise, ist nur mit Genehmigung des Verlags gestattet. Artikel, die mit Namen oder Signet des Verfassers gezeichnet sind, stellen nicht unbedingt die Meinung der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Haftung übernommen. FamilyHome ist ein geschützter Titel der Family Home Verlag GmbH © Family Home Verlag GmbH


Bauen ist so easy…

…zumindest mit Danwood. Man kann wirklich entspannt beim Bauen zuschauen und dann den Schlüssel nehmen und einziehen. )DPLOLH6RDUHV0HQHVHVDXV(SIHQGRUI

+XQGHUWVFK¸QH+¦XVHUĆQGHQ6LHDXI

www.danwood.de


67

Jahre

Qualität

| Zuhause Was Eigenes schaffen, ein Stück Zukunft bauen, sich sicher fühlen, zufrieden und stolz sein, Glück empfinden ...

gene Heim! Starte JETZT ins ei 0 59 21 /1 74-0 Einfach anrufen oder E-Mail senden ek.de hausinfo@guss Franz Gussek GmbH & Co. KG Euregiostr. 7 · 48527 Nordhorn www.gussek-haus.de

Weitere Informationen

Profile for Family Home Verlag GmbH

FamilyHome 3/4 2019  

FamilyHome 3/4 2019