Issuu on Google+

Aktuelle Informationen finden Sie auf www.cardcomplete.com

Frankreich: Handwerkskunst Alicia Keys: Weltstar in Wien Simon Schwarz: Teuflisch

r

FIrmenzeItunG / 11z038913F

ÖSterreIchISche PoSt AG

Glück

von ReiSen und AndeRen GlücklicHmAcHeRn

02

COMPLETE MAGAZIN Glücksreisen Mai / Juni 2013

00_Cover_|C2|A*|La3IL2IGI.indd 1

Auf Seite 2 7

Gewinn

en

4x 7 näch te im wellne für 2 ss-Hotel ebner’s w aldhof

Das magazin von 13.05.2013 18:14:39 Uhr


Vorwort

HEIMO HACKEL, Vorsitzender des Vorstandes der card complete Service Bank AG

Glückliche Reisen und mehr – mit den Karten und Angeboten von card complete! Die Urlaubszeit steht vor der Tür und gerade auf Reisen sind Sie mit Ihrer Kreditkarte von card complete stets sicher unterwegs und profitieren von zahlreichen Vorteilen. Darüber hinaus bietet Ihnen eine Vielzahl unserer Partner exklusive Angebote – vom Konzerthaus über das Burgtheater bis hin zu Nespresso. Als Familie unterwegs? Inspirierend ist der Artikel „Siljas Reisen“ (S. 8). Oder doch lieber ein Städte-Trip? Wie wäre es mit Palma de Mallorca (S. 16)? Das Städtchen hat seine romantische Seite. Etwas mehr Zeit sollten Sie sich für das Département Aveyron in Frankreich nehmen: Tradition und Handwerk blühen dort wieder auf – und die Natur lädt zu sportlichen Abenteuern ein (S. 30). Viel Freude mit der vorliegenden Ausgabe – und genießen Sie den Sommer in vollen Zügen!

RADO HYPERCHROME GOLDEN HORSE LIMITED EDITION COSC CERTIFIED CHRONOMETER DESIGN AND PRECISION

Ihr 7,-*aLY[PÄaPLY[ +PLZLZ7HWPLYZ[HTT[ H\ZUHJOOHS[PNIL^PY[ ZJOHM[L[LU>pSKLYU \UKRVU[YVSSPLY[LU 8\LSSLU ^^^WLMJH[

7,-*aLY[PÄaPLY[Dieses Papier stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen. ^^^WLMJH[

heimo hackel

Das für dieses Magazin verwendete Papier stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen. www.pefc.at

7,-*aLY[PÄaPLY[ +PLZLZ7HWPLYZ[HTT[ H\ZUHJOOHS[PNIL^PY[ ZJOHM[L[LU>pSKLYU \UKRVU[YVSSPLY[LU 8\LSSLU ^^^WLMJH[

01_Vorwort_LaIA*IL2IGI.indd 1

ENTDECKEN SIE DIE INNOVATIVEN DESIGN-TALENTE IM RADO STORE VIENNA UND AUF WWW.RADOSTARPRIZE.AT RADO STORE VIENNA KÄRNTNER STRASSE 18, 1010 WIEN TEL: +43 1 512 25 16

14.05.2013 13:10:02 Uhr


Editorial

q

Laura ari & Christian ziLLnEr, Chefredaktion ––––––

Aktuelle Informationen finden Sie auf www.cardcomplete.com

Frankreich: Handwerkskunst Alicia Keys: Weltstar in Wien Simon Schwarz: Teuflisch

Glück

VON REISEN UND ANDEREN GLÜCKLICHMACHERN

Auf Seite 27

GEWINNEN 4 x 7 Nächte für 2 im Wellness-Hotel Ebner’s Waldhof

02

Das Magazin von

cover

renate stoica / www.renatestoica.at herausgeber

card complete service Bank ag 1020 Wien, Lassallestraße 3 t: 01/711 11-0 E: office@cardcomplete.com W: www.cardcomplete.com dvr: 0462501 kontakt

anna ailes sabine Eibensteiner

r

as glück entflieht uns, wenn wir ihm hinterherrennen. In Wahrheit kommt das Glück von innen“, sagte Mahatma Gandhi. seine innere stärke und positive Geisteshaltung begeistert Menschen bis heute. unzählige theorien, Forschungen und Literatur gibt es über das Glück. ratgeber und anleitungen zum Glücklichsein sind sichere Bestseller. Doch was brauchen wir wirklich, um Glück zu empfinden? Menschliche Beziehungen sind essenziell, genauso wie körperliche Berührungen. sich geborgen zu fühlen, ist prägend für einen Menschen. Etwaige Defizite aus der Kindheit können durch fruchtbare Beziehungen und Freundschaften ausgeglichen werden. Manche finden ihr Glück in der Meditation, andere in der freien natur. Beiden liegen Entspannung und Konzentration auf das Wesentliche inne. ––––– laura ari

02_Editorial_A*ILa2IL2IGI.indd 2

Falter Verlagsgesellschaft m. b. h. Bereich Corporate Publishing 1011 Wien, Marc-aurel-straße 9 t: 01/536 60-0 E: redaktion@complete-magazin.at W: www.complete-magazin.at chefredaktion

Christian zillner Laura ari art direction

age de Carvalho layout

Claudia Fritzenwanker fotoredaktion

Karin Wasner lektorat

Ewald schreiber produktion

Daniel Greco geschäftsführung

siegmar schlager anzeigenleitung

sigrid Johler t: 01/536 60-952 sekretariat

andrea Balaz (-961) abwicklung

Franz Kraßnitzer (-940) Oliver Pissnigg (-919) druck

Oberndorfer Druckerei Gmbh druckauflage

626.845 stück (öak, 2. halbjahr 2012) offenlegung

Die Offenlegung gem. § 25 Mediengesetz ist unter www.falter.at/offenlegung/ falter-verlag ständig abrufbar

Karin wasner

D

Glücksgefühle

medieninhaber

13.05.2013 16:12:37 Uhr


Der neue BMW 3er Touring

Freude am Fahren

Symbolfoto

www.bmw.at/3er

PFLICHT UND KÜR. Der beste Beweis, dass die Kür unsere Plicht ist: elegante Proportionen, die seine schier unglaubliche Dynamik erahnen lassen. Ein markantes Heck, hinter dem sich der auf bis zu 1.500 l erweiterbare Kofferraum verbirgt und der sich dank optionalem Komfortzugang mit einer einfachen Fußbewegung öffnen lässt. Und eine kraftvoll gestaltete Front, die dem dahinter liegenden BMW TwinPower Turbo Motor seinen Raum gibt. Schön, wenn wirklich jedes Detail die Kür erfüllt.

DER NEUE BMW 3er TOURING.

BMW 3er Touring: von 85 kW (116 PS) bis 225 kW (306 PS), Kraftstoffverbrauch gesamt von 4,3 l/100 km bis 8,1 l/100 km, CO2-Emission von 112 g/km bis 189 g/km.

bmw13005_BC_3er-Touring_200x285abf_PSO-SNP-Paper.indd 1

07.05.13 13:06


Vormittag: Strand von Djerba Nachmittag: Besuch eines Ksar in Tataouine

www.tunesien-info.at

Tunes_Djerba_CompleteMag_ds_400x285_ICv2.indd 1

19.04.13 10:12


Tunes_Djerba_CompleteMag_ds_400x285_ICv2.indd 2

19.04.13 10:13


Inhalt

GLüCKSREISEN, Nr. 02 –––––– Mai / Juni 2013 ––––––

30 Thema 08 14

45

Titelstory. Vom Glück, als Familie zu reisen Ausblick. Tipps der Redaktion für den Sommer Zahlen. Glücks- und Unglückszahlen

Porträts

Stadtporträt. Romantisches Palma de Mallorca Porträts. Stars! Alicia Keys, Simon Schwarz, Carla Bruni u. a. Interview. Hans K. Reisch, Vorstandsdirektor spar ag Hotelnotizen. Neueröffnungen rund um den Globus

Lebensstil 30 36 38 42

Reise. Ursprüngliches Frankreich: Handwerk, Käse und Pilger Lebensstil. Schöne Dinge für Weltenbummler Mode. Macht Mode glücklich(er)?, Frauenzimmer & Männersachen Auto. Die Mini-Familie, fröhliche Fantasieanheizer

Einige Autoren dieser Ausgabe

46

06_Inhalt_CIA**ILa3IL2IGI.indd 6

Die Journalistin sylvia sedlnitzky ist begeisterte Globetrotterin und stellt im complete Magazin ihre Neuentdeckungen vor. Die Gastro-Spezialistin andrea karrer berichtet über glückliche Hühner. Der Journalist wojciech czaja kennt das höchste Casino der Welt – und thomas reinberger die Fashion-Trends des Sommers.

Karin Wasner, BMW Group, pentax

42

16 22 26 28

13.05.2013 16:13:04 Uhr


q

real watches for real people

08 44 46 48

Uhren. Glücksbringer am Handgelenk Elektro. Spielerische Technik Design. Luxushotel mit höchstem Casino der Welt

50 52 57 58 60 62

Genusstour. Glückliche Hühner. Rokitansky unterwegs Kulinarik. Das Schönste am Arbeitstag? Die Happy Hour! Tradition. Glücks-, Kunst- und Goldschmieden Kochen. Armin Thurnher macht Glückssalat Gesundheit! Wie wichtig ist das Sonnen-Vitamin D? Reiseziele. Österreichs schönste Sommerdestinationen

Genuss

02 04 05 08 12 stefan rosenBooM

Karin Wasner, BMW Group, pentax

card complete-News

Urlaubszeit. Gut unterwegs mit den Karten von card complete Letzte Chance! Mitspielen und nach San Francisco reisen Für Sie. Angebote für die schönsten Seiten des Sommers Kultur und mehr. Special Offers für alle Sinne Partner von card complete. Unsere Partner stellen sich vor

Oris Aquis Depth Gauge Tel. +41 61 956 11 29 www.oris.ch

Beilagenhinweis In dieser Ausgabe finden Sie Beilagen von hapag-lloyd kreuzfahrten (www.hlkf.at), rsd Reiseservice Deutschland (www.rsd-reisen.at), stegersbach (www.stegersbach.at) und walbusch (www.walbusch.at).

06_Inhalt_CIA**ILa3IL2IGI.indd 7

13.05.2013 16:13:11 Uhr


Thema

STefan RoSenboom, Text & Fotos ––––––

Zelt aufschlagen in den spanischen Pyrenäen (Reise 2). insgesamt 11 Reisegeschichten hat Stefan Rosenboom geschrieben und fotografiert

Die vielen Reisen der kleinen Silja

Stefan Rosenboom schrieb ein buch über das Reisen als familie

a

ndalusien, ganz im Süden von Spanien am Cabo de Gata, ein letztes Stück unverbaute Küste hier am mittelmeer. Wir wollen wandern, von ort zu ort, von bucht zu bucht und wir sind nicht mehr nur zu zweit! Dies ist unsere erste Reise als familie. Wir sind jetzt zu dritt,

Silja ist da, Glückskind und seit neun monaten Zentrum unseres Lebens. auf dieser Wanderung wollen wir versuchen herauszufinden, was möglich ist als familie. Können wir auch weiterhin einfach aufbrechen, Landschaften entdecken, draußen sein, aus dem Rucksack leben und unser Zelt

aufschlagen, wo es uns gefällt? Silja kann nun mit ihren neun monaten sicher in der Kindertrage sitzen und so haben wir uns für diese Wanderung in andalusien entschieden, allerdings noch ohne Zelt, um uns nicht gleich unter zu großen „erfolgsdruck“ zu setzen. natürlich

08 complete magazin 2/2013

08_Thema_C2|A*IKILa4IL2IGI.indd 8

13.05.2013 16:13:50 Uhr


Reise

sind wir auch noch etwas unsicher. Wie viel kann und darf man so einem kleinen Wurm zumuten? Und so manche Situation oder auch Reaktion haben wir noch gar nicht erlebt mit der kleinen Silja. Was ist, wenn sie akut erkrankt? Sind wir dann schnell genug bei einem arzt? Tut ihr das

lange Sitzen in der Kraxe gut oder schadet es ihrer Hüfte? Wird es zu heiß sein unter dem Sonnenschirm? bekommen wir immer gute beikost, damit sie sich gut entwickeln kann? fragen über fragen und keine antworten. Und deshalb sind wir

q

hier. Wir wollen selber antworten finden, wollen erfahrungen machen, um entscheiden zu können, jetzt und später. Wir wollen, dass Vertrauen wächst — in uns und in der Kleinen. Wir haben ein gutes Gefühl dabei, wir sind uns einig und wissen, wie viel wir Silja geben können, wenn complete magazin 2/2013

08_Thema_C2|A*IKILa4IL2IGI.indd 9

09

13.05.2013 16:14:00 Uhr


Siljas Eltern sind besonders reisefreudig und glücklich, gemeinsam unterwegs zu sein wir mit ihr Dinge tun, die wir lieben.. Und wir lieben es zu wandern und zu reisen. So brechen wir auf, voller Erwartungen, voller Abenteuer, voller Anfang. Wir haben Glück: Silja sitzt gerne in der Kraxe. Die schaukelnde Bewegung beruhigt sie. Sie kennt es auch nicht anders. Aus der Überzeugung heraus, keinen Kinderwagen zu wollen, haben wir sie von Anfang an nur getragen. Im Wickeltuch haben wir die ersten längeren Spaziergänge unternommen und auch die erste Wochenendtour in unseren Bergen hat sie im Tuch erlebt. Sein

G

r

wie Glück.

Langenscheidts Handbuch zum Glück. Heyne Verlag, € 19,99

Kind so nah am Körper zu spüren, ist eine wunderbare Erfahrung, und eigentlich ist es ja in vielen Kulturen heute noch ganz normal, die Kleinen am Körper zu tragen. Als wir in Cabo de Gata starten, schläft Silja jedenfalls schon in ihrer Sänfte. grenzenloses spiel. Bis nach La Almadraba de Monteleva führt der Weg am Strand entlang, in den Salzlagunen stehen rosafarbene Flamingos und das Hinterland wirkt wüstenartig. Den Leuchtturm und die eigentliche Landspitze Cabo de Gata erreichen wir über eine wenig befahrene Straße. Das Cap ist wild, Möwen schreien und die Wellen brechen an scharfen Felsen. Es ist angenehm warm, der Dezember scheint ein idealer Monat, um diese Region zu entdecken. Hier im

Andalusien – Cabo de Gata. Dies ist die erste Reise als Familie. Auf dieser Wanderung wollen sie herausfinden, was möglich ist

Mutter Susanne mit der kleinen Silja. Auf ihrer Reise in Andalusien hat sie das Gefühl, eine Basis geschaffen zu haben für weitere Abenteuer

10 complete magazin 2/2013

08_Thema_C2|A*IKILa4IL2IGI.indd 10

13.05.2013 16:14:13 Uhr


Thema

Deutschland. Mit dem Fahrrad entlang der Oder bis zum Stettiner Haff (Reise 9)

q

Agua Amarga, Andalusien. Die Familie erreicht das Ziel ihrer ersten Wanderung „durchs Wüstenmeer“ (Reise 1)

Padjelanta, Lappland. „Ich staune über unsere Gesichter, die sich jeden Tag unter einem neuen Himmel verändern.“ Stefan Rosenboom (Reise 8)

complete magazin 2/2013

08_Thema_C2|A*IKILa4IL2IGI.indd 11

11

13.05.2013 16:14:21 Uhr


Silja ist eine Abenteurerin geworden, die Natur und Freiheit liebt

L

r

wie Lomo.

Baden gehen mit der Lomo Fisheye One Nautic, € 49. www.lomography.com

genießen das Rauschen der Wellen und das grenzenlose Spiel unserer Tochter. Schon bereue ich, dass wir kein Zelt mitgenommen haben, so könnten wir jetzt einfach in dieser Bucht bleiben. Nur die Tatsache, dass es hier in dieser Wüstenlandschaft ohnehin kein Trinkwasser gibt, kann mich beruhigen und so brechen wir auf, um noch rechtzeitig San José zu erreichen. Der Weg führt uns weiter entlang der wilden Küste, durch kleine Ortschaften und an große Strände. Es ist ruhig, eine Handvoll Mitwanderer und einige „Autowanderer“ sind unterwegs und genießen die weiten Blicke aufs Meer und die wüstenartige Landschaft. Nach einem feinen Essen und einer ruhigen Nacht in Isleta del Moro erreichen wir die Strände von El Playazo und Las Negras. Sie sind weiß und leer, Palmen stehen auch noch am Strand — eine traumhafte Kulisse.

silja macht sich gut in ihrer Kraxe, sie schläft viel, lässt sich sanft schaukeln und findet am Strand dann doch genug Möglichkeiten, selbst auf Entdeckungsreise zu gehen. Mein Stativ ist dabei ein wichtiger Helfer, Silja zieht sich an den Beinen des Stativs hoch und läuft dann immer im Kreis herum. Sie lacht und ist sichtbar stolz, ihrem jungen Leben dadurch eine neue Perspektive zu geben – stehend sieht man einfach mehr. Susanne geht es auch gut mit dem Tragen der Kraxe, immerhin hat sie etwa 12 Kilo auf dem Rücken. Bei mir sind es etwas mehr, die Klamotten für uns drei, die Fotoausrüstung, die Tagesverpflegung und natürlich die Windeln für acht Tage. schlüssel zum horizont. Nach Las Negras wird der Weg etwas anspruchsvoller, steiler und zum Teil sogar etwas ausgesetzt. Wir wollen nach San Pedro, eine alte Burg, die mit ihrem Baustil in dieser Landschaft sehr an die Zeit der Mauren erinnert. Überhaupt fühlen wir uns auf dieser Wanderung eher wie im Norden Afrikas. Marokko ist ja auch wirklich nicht mehr weit. In San Pedro leben einige Aussteiger und die stille, zauberhafte Bucht dort ist auch wirklich ein fantastischer Ort. Der Aufstieg auf das Plateau Rellana de San Pedro ist steil und schweißtreibend, Silja sitzt im Schatten des Sonnenschirms und döst, oben vom Plateau bietet sich ein grandioser Blick auf Küste

P

r

wie Paperblanks.

Hochwertige Notizbücher, eine ideale Reisebegleitung. www.paperblanks.com

q

B

r

wie Best of Vienna.

In der aktuellen Ausgabe dreht sich alles um Start-ups. Falter Verlag, € 4,90

und Meer. Am Abend, es beginnt schon zu dämmern, erreichen wir Agua Amarga, das Ziel unserer Wanderung am Cabo de Gata. die lichter sind einladend, kleine Fischerboote liegen am Strand und es duftet aus der einen oder anderen Küche. Wir finden kein einfaches Zimmer, und da es schon spät ist, gönnen wir uns heute ein richtig gutes Hotel. Susanne geht noch schnell einkaufen, Soulfood für ein Candlelight-Dinner auf dem Balkon unseres Zimmers mit Oliven, Serrano, Weißbrot, Vino Tinto. Als Begleitmusik das Rauschen der Wellen. Wir sind zufrieden und haben das sichere Gefühl, eine Basis geschaffen zu haben für weitere Abenteuer mit der kleinen Silja. Wir haben auf dieser Wanderung sicher noch nicht alle Fragen beantworten können, doch es ist viel Vertrauen entstanden in uns und in die kleine Maus. Es ist ein wunderbares Gefühl, als Familie alles schaffen zu können, und ich spüre, dass Zeit der Schlüssel zu allen Räumen und Horizonten ist, die wir noch entdecken wollen. –––––❦

Karin Wasner (3), lomo

Sommer unterwegs zu sein, stelle ich mir unerträglich vor. Silja ist wach geworden und erzählt für uns unverständliche Geschichten. Aber sie ist fröhlich und so gehen wir noch weiter, bis wir den Strand Media Luna erreichen – eine wunderschöne sichelförmige Bucht mit feinem Sand und keiner Menschenseele. Silja krabbelt los und ist sofort über und über mit Sand bedeckt. Natürlich muss sie auch probieren, wie der Sand schmeckt. Wir bleiben lange und

Thema

Siljas Reisen. Von Mulis, Geierfedern und dem Glück, als Familie unterwegs zu sein. Stefan Rosenboom; Verlag Berg&Tal, 144 S., € 24,90

12 complete magazin 2/2013

08_Thema_C2|A*IKILa4IL2IGI.indd 12

13.05.2013 16:14:30 Uhr


Das Umfeld ändert sich täglich. Unsere Werte haben Bestand.

Als Spitzeninstitut der größten österreichischen Bankengruppe stehen wir zu unserer Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt. Wir streben nach einer vernünftigen Balance von wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Aspekten. Weil wir überzeugt sind, dass nachhaltige Geschäftstätigkeit den Erfolg von morgen ausmacht. www.rzb.at

complete_frau_RZB_CR_200x285_4c_abf_2013.indd 1

29.04.2013 09:21:10


Ausblick

q

Dorit Ausserer, Text ––––––

Italien

13%

Kommt jetzt:

4%

Paul McCartney

Ägypten

Türkei

8% Griechenland

15%

3% 4%

USA

Deutschland

Kroatien

12%

2%

6% Spanien

Großbritannien

Kommt in Zahlen: Beliebte urlaubsdestinationen

ex-Beatle Paul McCartney kommt erstmals nach 10 Jahren wieder nach Wien, am 27. Juni ins ernst-Happel-stadion. Übrigens, der Pilzkopf ist ein Glückspilz. er schwärmt noch heute über die Zusammenarbeit mit John Lennon: „ich hatte Glück, weil die Art, wie John und ich songs schrieben, normalerweise eine sache von vielleicht drei stunden war. Niemals dauerte es viel länger.“

Die türkei ist heuer top – als reiseland. Laut einer umfrage des Verkehrsbüros fahren die Österreicher am liebsten dorthin. Dahinter rangieren Griechenland und spanien. Detail am rande: Falls sparen angesagt ist, würde man keinesfalls auf den sommerurlaub verzichten, eher schon auf den Winterurlaub.

Happy summer Diese Tipps machen Sie glücklich! Kommt 2014: Die Wüste – so viel Fläche, so viel sonne. Diese Möglichkeiten werden nun genutzt. 2014 startet der Bau des solarkraftwerks tunur in tunesien. Dabei handelt es sich um das erste solarkraftwerk im rahmen des Mega-Wüstenstromprojekts Desertec. Ab 2016 soll es bis zu 2.000 Megawatt strom erzeugen. Damit könnten rund 700.000 Privathaushalte in europa versorgt werden.

Kommt jetzt: Hippe Festivals Festival-Fans haben diesen sommer ob der zahlreichen events die Qual der Wahl. Hier unsere tipps: Beim Nova rock (14. bis 16. Juni) in Nickelsdorf gibt es Kings of Leon, rammstein und Kiss. Headliner beim Frequency-Festival (15. bis 17. August) sind die toten Hosen. Das Harvest of Art (13. Juli) in Wiesen wird von BritAward-Gewinnerin Kate Nash verschönert.

Kommt nie: Mehr Geld macht glücklicher

studien haben gezeigt, dass Geld in der regel nicht glücklicher macht. Auch wenn das einkommen steigt und die Menschen immer mehr Geld haben, so werden sie nicht glücklicher. Wissenschaftler interpretierten dieses ergebnis folgendermaßen: Wenn grundlegende Bedürfnisse gestillt sind, dann führt reichtum nicht zu mehr Glück.

Fremdenverkehrsamt tUnesien / lorenzi, Universal, mpl commUnications ltd, graFik: hackl

Wüstenstrom

14 complete magazin 2/2013

14_Ausblick_CIA*IKILa2IL2IGI.indd 14

13.05.2013 16:14:48 Uhr


ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG

FLUGHAFEN SCHAU‘N!

EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN DES FLUGHAFEN WIEN VISITAIR CENTER - SO FUNKTIONIERT DER FLUGHAFEN Machen Sie im Besucherzentrum eine Zeitreise durch den Flughafen. Schauen Sie in die Vergangenheit oder beamen Sie sich in die Zukunft. So können Sie sich etwa über An- und Abflugrouten informieren und in der Soundstation Beispiele unterschiedlicher Lärmquellen hören. Im Mittelpunkt steht der „gläserne Flughafen“ und wie die vielen Abläufe am Airport ineinandergreifen. VISITAIR TOUR - UNTERWEGS ZWISCHEN DEN FLUGZEUGEN Die kommentierte Rundfahrt führt im Stockautobus über das Gelände des Flughafens, wo Sie von unserem Guide Faszinierendes über die Fracht, Flugzeugwerften oder auch über die Flughafenfeuerwehr erfahren. Sie beobachten die Abfertigung von Luftfahrzeugen aus nächster Nähe und lernen die unterschiedlichen Typen und Fabrikate kennen. Tauchen Sie ein in die Welt des Flughafens!

ÖFFNUNGSZEITEN VISITAIR Center & Tour Mo-Do & Sa, So (inkl. Feiertage) von 08:30 bis 18:00 Uhr. Freitags geschlossen. Dauer der Rundfahrt: 50 Min. Kindertour auf Anfrage. Anmeldung erforderlich! Telefon: +43-1-7007-22150, E-Mail: visitaircenter@viennaairport.com Besucherterrasse 15. März bis 15. November, täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr PREISE Erwachsene Kinder (ab 5 bis 16 Jahre) Senioren/Studenten Familien (max. 2 EW + 2 KI)

Tour € 9,50 € 5,50 € 8,50 € 22,00

Besucherterrasse € 4,00 € 2,00

Gruppenpreise auf Anfrage. BESUCHERTERRASSE - FASZINIERENDE AUSBLICKE Erleben Sie den Flughafen aus einer ungewohnten Perspektive. Aus luftiger Höhe schauen Sie Starts und Landungen zu und gewinnen neue Eindrücke. Mit 250m Länge und ca. 1.350m² Fläche bietet die Besucherterrasse einen wunderbaren Blick über das Vorfeld.

Kombiticket Tour + Besucherterrasse Erwachsene erhalten gegen Vorlage eines Terrassentickets im VISITAIR Center einmalig € 2,00 Ermäßigung auf die VISITAIR Tour. Änderungen zu Preisen und Öffnungszeiten vorbehalten!

"

GUTSCHEIN

für 1 Familienkarte um € 15,- (statt € 22,-)

Der Gutschein bezieht sich auf eine VISITAIR TOUR und gilt bis 31.12.2014 für max. 2 Erwachsene + 2 Kinder ab 5 J. Infos: Mo–Do & Sa, So (inkl. Feiertage) von 08:30 bis 18:00 Uhr. Freitags geschlossen. Ein Erlebnis für alle von 5 bis 99 Jahren. Anmeldung erforderlich! Telefon: 01/7007-22150 E-Mail: visitaircenter@viennaairport.com www.viennaairport.com/visitair

Name: ............................................................... Geb.datum: ...............................

Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar und kann nicht in bar abgelöst werden. Änderungen vorbehalten! Ich erkläre mich mit der elektronischen Datenerfassung für Marketingzwecke der Flughafen Wien AG einverstanden.

VISA

Adresse: ........... ................................................................................................... E-Mail: .............................................................. Tel.: ...........................................

VIE_Visitaircenter_Visa_200x285_mag.indd 1

07.02.13 12:21


s Porträts 16 — Stadtporträt. Mondänes Palma 22 — Porträts. Stars! Alicia Keys … 26 — interview. Hans K. Reisch, spar 28 — Hotels. Bangkok, Istanbul, Kenia

S

tolze palmen empfangen reisende bereits am Flughafen, eine Palmenallee säumt den breiten „Passeo Marìtimo“, der direkt in die insel-Hauptstadt führt: Palma bezaubert vom ersten augenblick an. Kommt man in die romantische alt-

Mallorcas Hauptstadt ist ein einzigartiges 16 complete magazin 2/2013

16_Palma_C2IKILa2IL2IGIA*|.indd 16

13.05.2013 16:15:10 Uhr

h


s

Stadtporträt

–––––– Pia a. Bauer, Text –––––– KariN WaSNer, Fotos

stadt, quirlt und sprudelt das Leben in seinen schönsten Facetten. Schicke Boutiquen verführen zum Shoppen, gemütliche Straßencafés und Bars laden zu Drinks, Tapas und Pinchos, während Fiakerkutschen vorbeifahren und Straßenmusiker Flamenco,

Swingjazz oder Klassisches in beinahe konzertanter Qualität zum Besten geben. Die jahrhundertealte Historie des Ortes ist auf Schritt und Tritt an seinen Gebäuden ablesbar: es mischt sich prachtvolle Gotik mit

dekadentem „Modernìsmo“, früher Jugendstil mit renaissance oder herrlicher Barock mit maurischer Baukunst. „La Seu“, die Kathedrale, das strahlende, sich über Stadt und Meer erhebende Wahrzeichen, zählt weltweit zu den imponierendsten

Kathedrale La Seu. Der Treffpunkt in Palma zwischen Altstadt und Hafen

Palma s

LeBen unD GenuSS PuR

historisches Juwel und lockt mit hochkarätiger Hotellerie, Gastronomie, Kunst und Kultur complete magazin 2/2013

16_Palma_C2IKILa2IL2IGIA*|.indd 17

17

13.05.2013 16:15:17 Uhr


s

Stadtporträt

Flaniermeilen. In den engen Gässchen von Mallorcas Hauptstadt kann man einen Tag am Strand wunderbar ausklingen lassen

gotischen Bauten. Mit ihrer 97 m² großen Rosette übertrifft sie sogar jene von Notre Dame. Spaziert man in ihrem Schatten durch die entzückenden, malerischen Altstadtgässchen weiter, eröffnen sich ständig neue Einblicke in prachtvolle Stadtpalais der reichen, alten Familien von Mallorca. die schönsten sterne der Altstadt – so geht die Geschichte des Hauses, in dem seit 12 Jahren das 4-Sterne-Hotel Can Cera, nahe dem Plaça Santa Eulalia, seine Gäste an Leib und Seele verwöhnt, bereits ins 13. Jahrhundert zurück. „Wir haben wunderbare alte Elemente wie Balkone oder Kassettendecken in den palastartigen Räumlichkeiten sorgsam restauriert“, erzählt Managerin Susana Tejada Oliver. Sauna, Dampfbad und Whirlpool laden zum Entspannen, „man kann auch einfach in unserem schönen Patio oder auf der Dachterrasse die Ruhe und einen Imbiss genießen.“ Das und noch ein Stern mehr wird auch im neuen

Boutiquehotel Calatrava geboten. Das neue, zum Can Cera gehörige und direkt an der Stadtmauer gelegene Hotel ist stolz auf die „schönste Aussicht über die Bucht von Palma“ und war bereits vor seiner Eröffnung restlos ausgebucht. In beiden Nobelherbergen sorgen mallorquinische Köche für lukullisches Vergnügen. Alleine das Frühstück auf der Terrasse hoch über dem Meer verspricht unvergleichliche Erinnerungen.

Bodega Gaudeix. Tapas und Pinchos

ebenfalls nur wenige Schritte vom Passeo Maritimo entfernt, lässt es sich im Hotel Tres mit vier Sternen urlauben. „Bei uns mischen sich Eleganz und Behaglichkeit, Alt und Neu verbinden sich mit den Überresten eines Stadtpalastes aus dem 16. Jahrhundert zu einer modernen Struktur“, beschreibt Joanna Llado die Philosophie. „der rustikale stil Mallorcas wurde mit zeitgenössischem Design kombiniert und schafft einen persönlichen, gediegenen Rahmen zum Wohlfühlen.“ Hier findet sich die Sauna inklusive großzügiger RelaxZone und Pool auf dem Dach des 2004 zugebauten neuen Hotelteiles – mit wahrhaft sensationellem Ausblick auf die Kathedrale, das Castell de Bellver und andere Architektur-Preziosen unmittelbar gegenüber. Die in einem erfolgreichen mallorquinischschwedischen Joint Venture verbundenen Eigner erweitern ihr Angebot im Juni 2013 um ein neues Haus: Das neue 4-Sterne-Superior-Hotel Cort liegt direkt gegenüber vom Rathaus von Palma. „Näher am Zentrum

18 complete magazin 2/2013

16_Palma_C2IKILa2IL2IGIA*|.indd 18

13.05.2013 16:15:25 Uhr


La Rambla. Hierher kommt, wer vor allem Vergn端gen am Anblick von Touristen findet complete magazin 2/2013

16_Palma_C2IKILa2IL2IGIA*|.indd 19

19

14.05.2013 13:15:54 Uhr


Inspirierendes Klima: Mallorca hat eine Vielzahl an Modedesignern hervorgebracht kann man nicht sein“, sagt Managerin Barbara Wunderlich, die auch gleich noch einen echten Restaurant-Geheimtipp weiß: den Club Tast. Kein Namensschild am Eingang dieses exquisiten, baulich ebenfalls aus dem 16. Jahrhundert stammenden Restaurants verrät, welche kulinarischen Köstlichkeiten man hier bekommt. „Gesetzt wird einzig auf das ‚word of mouth‘, also Mundpropaganda“, so Barbara. „Und das Konzept funktioniert.“ neues ins alte. „Unser Haus war im 19. Jahrhundert eine Bäckerei“, erzählt wiederum Carlos Baqués vom Restaurant Forn de Sant Joan. Vater Joan hat das Geschäft hier 1992 begründet und achtsam alte Elemente wie z. B. einen Backofen in das neue Unternehmen übernommen. „Auf unserer Karte finden Sie traditionelle, aber gehobene Tapas-Spezialitäten ebenso wie exklusive mehrgängige Menüs, die Ihnen stundenlang Genuss bereiten“, so Carlos. „In der Bar im Erdgeschoß können Sie den Abend beginnen oder auch gepflegt ausklingen lassen.“ Nur wenige Ecken weiter findet man in einer Nische versteckt die Bodega Gaudeix. „Hab Freude!“ bedeutet dieser katalanische Begriff, den Christina und Maria für ihr erstes eigenes Lokal gewählt haben. „Hier ist alles

Exklusives Schmuckdesign. Boris Jakob

‚Spanien‘, die Speisen, die Weine, die Stimmung“, erläutert Christina nicht ohne Stolz. „Auch die Karte. Ich mache sie bewusst nicht in drei Sprachen oder mit Fotos – die Gäste sind eingeladen, über Tapas und Pinchos zu lernen, ich erkläre es gerne – aber nur ein Mal“, lacht sie. Die Kreationen, die hier auf den Tisch kommen, haben in kurzer Zeit dafür gesorgt, dass das „Gaudeix“ ein echter Renner wurde. Viel vom Interieur in dem etwa 130 Jahre alten Gebäudeteil stammt von der Besitzerin selbst. „Si no hay dinero hay imaginación“ – wenn du kein Geld hast, benutze

Farbenfrohe Kreationen. Indische Designer-Mode im Laden von Piluca Osaba

deinen Kopf, sagt ein altes InselSprichwort. Und so wurde Christina kreativ und schuf mit zahlreichen praktischen Einrichtungsdetails eine unverwechselbare Atmosphäre für ihre eigene kleine Insel der Genüsse. Wieder wenige Gässchen weiter warten Jaime Cácares und sein Team im Simply Fosh mit frischer mediterraner Küche und delikaten „Fusion food“-Variationen auf. Als neueste Einrichtung des bekannten britischen Starkochs Marc Fosh erfreut sich dieses in stylishem Schwarz-Weiß gehaltene Edel-Lokal seit 2009 bei Einheimischen ebenso wie bei vielen „Residentes“ großer Beliebtheit. Tipp: Kosten Sie die Weine ausgiebig – eine wunderbare Auswahl an spanischen und mallorquinischen Tropfen erwartet Sie. um trunken vor Lebensfreude oder auch von gutem Rotwein in Palma auf Shopping-Tour zu gehen, eignen sich die großen, feudal anmutenden Straßen wie Jaime III., Passeig des Born oder La Rambla ausgezeichnet: Hier finden sich alle Nobel-Marken wie z. B. Louis Vuitton, Escada, La Coste oder Prada nebeneinander. In den Altstadtgassen mit ihren kleinen, meist von Einheimischen geführten Boutiquen und Läden wartet hingegen viel Individuelleres. Mallorca hat eine Vielzahl an Mode-

Fiaker. Mit der Kutsche durch Palma

20 complete magazin 2/2013

16_Palma_C2IKILa2IL2IGIA*|.indd 20

13.05.2013 16:15:41 Uhr


s

Stadtporträt

Designern hervorgebracht – die wohl bekannteste, Rosa Cortana, gewann 2012 den größten spanischen Modepreis und führt mit ihrem Label mittlerweile auch in Madrid und Barcelona erfolgreiche Filialen. Darum, dass eine Frau nicht „oben ohne“ gehen muss, kümmert sich ganz in der Nähe Pilar Pascual, eine junge Modistin der alten Hutmacher-Schule: Die studierte Juristin entwirft fantasievolle Kreationen für den besonderen „Look“ zum besonderen Anlass.

Die besten Tipps Schlafen ––– Boutiquehotel calatrava calle can Sales, 2,Villalonga, 8, 07001 palma, tel. +34 (0)971 72 81 10, www.boutiquehotelcalatrava.com ––– hotel can cera c/San Francisco, 8, 07001 palma, tel. +34 (0)971 71 50 12, www.cancerahotel.com ––– hotel cort plaça de cort, 11 07001 palma tel. +34 (0)971 21 33 00 www.hotelcort.com

Cortana. Mode der angesagten Designerin Rosa Esteva ––– Bar abaco c/Sant Joan 1, 07012 palma

––– hotel ca Sa Padrina c/calle tereses, 2 07003 palma tel. +34 971 42 53 00 www.casapadrina.com

––– Jazz Voyeur club c/Blau, 11a, 07007 palma www.jazzvoyeurfestival.com ––– Blue Jazz club (im Hotel Saratoga), paseo mallorca, 6, 07012 palma www.bluejazz.es

––– hotel Dalt Murada carrer de l’almudaina, 6 07001 palma tel. +34 (0)971 42 53 00 www.daltmurada.com ––– hotel Tres c/ apuntadores 3, 07012 palma, tel. +34 (0)971 71 73 33, www.hoteltres.com

Pilar Pascual. Hüte und Accessoires

im atelier des lokalen Modedesigners Tolo Crespi stellt die junge Hutmacherin ihre Entwürfe aus feinsten Vogelfedern, Tüll, Seiden, Pailletten, Perlen und Spitzen aus. Ebenfalls auf gediegenes Handwerk setzt der seit 19 Jahren auf der Insel ansässige Goldschmied Boris Jakob. „Tragbare Skulpturen“ nennt er seine massiven, meist organischen Kreationen. Vieles wird im Sepia-Guss erzeugt – eine in Vergessenheit geratene Herstellungsmethode, bei der Silber in die Tintenfisch-Schale gegossen wird und jedes einzelne Stück eine unverwechselbare Optik erhält. So lassen sich außer den üblichen Mitbringseln wie PorzellanEidechsen oder Kühlschrankmagneten auch einmal andere, ganz individuelle Erinnerungen an Palma mit nach Hause nehmen. –––––❦

eSSen/Trinken ––– restaurant forn de Sant Joan, c/Sant Joan, 3 07012 palma tel. +34 (0)971 72 84 22 www.forndesantjoan.com ––��� Simply fosh c/de la míssio, 7a 07003 palma tel. +34 (0)971 72 01 14 www.simplyfosh.com/de ––– Bodega Gaudeix c/can Sales, 2, 07012 palma tel. +34 (0)871 23 10 24 www.gaudeixpalma.com

einkaufen ––– cortana c/can Sprer, 1, 07012 palma, www.cortana.es Kunst im Hotel. Dalt Murada ––– restaurant Béns d’avall muelle pelaires S/n 07015 palma tel. +34 (0)971 40 57 68 www.bensdavall.com ––– club Tast carrer San Jaume, 6, 07012 palma, tel. +34 (0)971 710 10, www.tast.com Direktflug. Schnell in Palma

––– Piluca Osaba Jaime iii, 07012 palma www.pilucaosaba.com ––– Tolo crespi + Pilar Pascual, costa de sa pols, 5, 07003 palma www.tolocrespi.es ––– Boris Jakob Schmuckdesign, c/paraires, 11, 07001 palma, www.borisjakob.com Sehen ––– Museum can Morey de Santmarti www.museo-santmarti.es ––– Museum für Moderne kunst „es Baluard“ www.esbaluard.org ––– fundación „la caixa“ im Gran hotel plaça Weyler, 3 07001 palma ––– fundación Pilar y Joan Miró miro.palmademallorca.es

Boutiquehotel Calatrava. Frühstücksterrasse mit Meerblick

reiSe ––– flyniki/airberlin bietet aus fast allen europäischen Städten günstige Direktflüge: www.airberlin.com complete magazin 2/2013

16_Palma_C2IKILa2IL2IGIA*|.indd 21

21

14.05.2013 13:16:31 Uhr


Porträts

nicole albiez, SebaStian Hofer, lucia klamor, StePHan Wabl, Text ––––––

katharina lorenz SChAuSpielerin

„Man sollte ein Geheimnis bewahren, sich nicht einordnen lassen“ geht man auf die mobile Website des Burgtheater-ensembles, findet sich unter Katharina lorenz nur ein knapper eintrag: profil in arbeit. dabei haben wenige junge schauspielerinnen gleich zu Beginn ihres engagements auf der wichtigsten deutschsprachigen Bühne derartig beeindruckt. „großartig und funkelnd“, ein „ereignis“, „hinreißend“: für ihre rolle als gretchen in „faust“ an der seite von gert voss und tobias moretti wurde die gebürtige deutsche 2009 mit lob überhäuft. ein Jahr lang trug sie damals ihre rolle mit sich herum, bis die angst vollkommen der freude gewichen, der Umzug von Berlin nach Wien vollendet war. seither wurden die von lorenz gespielten figuren mit den vielfältigsten adjektiven bedacht: romantisch und verführerisch (gretchen), sinnlich und dominant (luzie), komplex und ambivalent (eurydike). der jüngste auftritt der 34-Jährigen, die rolle der Julie in „liliom“ – den titelpart spielt nicholas ofczarek –, erweiterte die liste an charakterbeschreibungen scheinbar mühelos. es tut sich der verdacht auf, der eintrag „profil in arbeit“ ist keine nachlässigkeit der jungen schauspielerin, sondern bewusst gewähltes Berufsmotto.

carla bruni Sängerin, ex-Model, ex-firST-lAdy

Böse geister zählten schon die tage, wann die ehemalige première dame ehemann nicolas sarkozy verlassen würde, nachdem dieser letztes Jahr das präsidentenamt verloren hatte. doch nichts da: die zweifache mutter ließ dem angetrauten sogar eine kesse liebeserklärung in das leben nach dem Élysée-palast zukommen. ihr nicolas alias „mon raymond“, so singt das ex-model auf ihrem vierten album „little french songs“, sei eine atombombe, ein Kerl, der zwar Krawatte trägt, aber ein pirat sei. Kein schlechter trost. das Unterordnen ihrer musik unter den staatsdienst war carla Bruni vor sechs Jahren zwar schwergefallen, der auszug aus frankreichs höchstem haus schien dann aber trotzdem nicht ganz leicht gewesen zu sein. „er ist nicht schön, der pinguin. er setzt seine herrschermiene auf, aber ich kenne ihn, er hat nicht die manieren eines schlossherrn“, trällert Belle Bruni auf „le pingouin“, das wie eine abrechnung mit dem neuem präsidenten françois hollande klingt. träumerisch-melancholisch, charmant-bissig: ob ex-präsident oder präsident, sich selbst und ihrem frankreich bleibt die 45-Jährige mit italienischen Wurzeln in ihren chansons aber ohne zweifel treu.

Universal mUsic france, reinhard Werner

„Die Musik ist eine große Liebe von mir. Die ewige Liebe“

22 complete magazin 2/2013

22_Portraits_C2IA*IKILaIL2IGI.indd 22

13.05.2013 16:16:11 Uhr


„Es tut mir leid, aber wenn man über zwei Monate in Südafrika dreht, geht es einem nicht schlecht“

Simon Schwarz Cover-STAr, SChAuSpieler, Teufel

Josef fischnaller

Universal mUsic france, reinhard Werner

s

simon schwarz hat’s auch nicht leicht. erst war er verdammt dazu, den ewigen sidekick zu geben. den Berti etwa, der „dem Brenner“ bei den Wolf-haas-verfilmungen beim ermitteln zuschaut. er hat dem „trautmann“ als rechte hand gedient und, ganz frisch, in der Komödie „zweisitzrakete“ ist er der beste freund des liebestollen. „ich würd’ auch gern mal love interest spielen“, meint er, obwohl er das 2003 in „adam & eva“ eigentlich schon getan hat. Wird der Wunsch erfüllt und er führt eine leinwandbeziehung, kann es vorkommen, dass er gleichzeitig einen politiker mimen muss und alles schlechte hausgemacht ist („am ende des tages“). in „Braunschlag“: parteisekretär. Und in der jüngsten auferstehung von „Kottan“ (2010), da erinnerte der Wiener Wahlberliner an stefan petzner. What’s next? Keine herzchen, sondern: diabolisches. er wird sich bei den salzburger festspielen als „teufel“ zum „Jedermann“-ensemble gesellen. das ist alles eh viel aufregender, als nur herzchen zu sehen. eigentlich hat er’s ziemlich gut, dieser simon schwarz. www.luciaklamor.at complete magazin 2/2013

22_Portraits_C2IA*IKILaIL2IGI.indd 23

23

13.05.2013 16:16:20 Uhr


s

Porträts

Alicia Keys Sängerin & multitalent

am 13. Juni wird die Wiener stadthalle in Flammen aufgehen. diese prognose ist weniger gewagt, als auf den ersten Blick vielleicht vermutet. es genügt, einen Blick aufs programm zu werfen, um sie bestätigt zu wissen: Für den 13. Juni hat sich ein „girl on Fire“ angekündigt, alicia Keys. und von Feuer respektive Feuereifer kann man bei der soul- und r-&-B-sängerin, produzentin, songwriterin, schauspielerin und dem aktuellen reebok-testimonial wahrlich sprechen, das im new yorker viertel hell’s Kitchen aufgewachsen ist. mit 16 schloss sie die high school vorzeitig ab, entschied sich gegen ihren studienplatz an der columbia university und für den plattenvertrag bei columbia records. Keine schlechte Wahl: Fünf alben später hat sie mehr als 30 mio. alben weltweit verkauft und mehr als ein dutzend grammys im regal. die Botschafterin der karitativen organisation „Keep a child alive“, ehefrau (von produzent und rapper swizz Beatz) und mutter ist jüngst ausgezogen, um ihre „set the World on Fire tour“ zu absolvieren. vorsicht: leicht entflammbar. www.luciaklamor.at

thierry legoues

„Ich habe gelernt, wie kostbar das Leben ist und welche Freiheit darin liegt, gut zu sich selbst zu sein, seinem Herzen zu folgen und jeden Tag zu genießen“

24 complete magazin 2/2013

22_Portraits_C2IA*IKILaIL2IGI.indd 24

13.05.2013 16:16:29 Uhr


Jörg Wörther KOch und neO-lOKalbeSitzer

„Die Kunst des Weglassens auf höchstem Niveau“ Reisen ins Gourmetglück können im Frühsommer 2013 eigentlich nur ein ziel haben, und zwar salzburg, genauer: den nonntaler Krauthügel. das liegt nicht an den Festspielen und schon gar nicht am neuwahlergebnis, sondern schlicht an Kochgenie Jörg Wörther, wobei es „schlicht“ auch nicht wirklich trifft. immerhin handelt es sich bei dem ehemaligen vierhaubenträger um den ewigen superstar der heimischen Küche, der da nun – nach schier endlosen herdfernen Jahren als Berater und hobby-gastkoch – endlich wieder ein eigenes lokal bezogen hat. es heißt „ceconi’s“, was auf Jakob ceconi anspielt, den architekten der Jahrhundertwendevilla, in der Wörther werkt und, nach eigenen angaben, wieder „die Kunst des Weglassens auf höchstem niveau“ zelebrieren will, also das, was ihn vor mittlerweile 25 Jahren so richtig berühmt gemacht hat. „Wenn ich heute auf luxus setzen würde, könnte ich mir ebenso gut ins Knie schießen“, erklärte Jorg Wörther vorab. der mann muss es wissen!

Dirk Stermann autOr, mOderatOr, KabarettiSt

„Ich bin hauptberuflich Deutscher in Österreich“

gerald von Foris, peter angerer

thierry legoues

Diese Stars und Persönlichkeiten zeigen Willen, Witz und Charakter

Wenn man aus dem ruhrpott nach Wien übersiedelt, darf man sich schon über die eine oder andere eigenheit hierzulande wundern. spaziert man durch die straßen und gassen der hauptstadt, speziell jene des 1. Bezirks, darf man sich andererseits aber auch freuen über die amüsanten Wegbezeichnungen der stadt. zum Beispiel über „stoß am himmel“. so heißt allerdings nicht nur eine kleine Quergasse unweit des stephansdoms, sondern auch eine sage, nach der vor langer zeit in Wien eine hochmütige und eitle Frau lebte, die den ganzen tag vor dem spiegel saß und dabei die geschäfte sowie das Kirchengehen vernachlässigte. dirk stermann, „Willkommen Österreich“-unterhalter und Fm4-satiriker, hat diesen literarischen Fehdehandschuh gewitzt aufgenommen und in seinem roman mit dem legendären gassennamen zu einem „schnitzelkrieg der Kulturen“ verarbeitet. ein vierteljahrhundert nach seinem schicksalhaften umzug werkelt der 47-Jährige unermüdlich an seinem skurrilen panoptikum von Österreich, Wien und seinen einwohnern. empfohlener nachfolger: die namen einschlägiger Würstelstände – und er hätte problemlos vermessungsmaterial für weitere 25 Jahre. www.luciaklamor.at complete magazin 2/2013

22_Portraits_C2IA*IKILaIL2IGI.indd 25

25

13.05.2013 16:16:37 Uhr


Interview

s

Laura arI, Text ––––––

Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit Hans K. ReiscH, VoRstandsdiReKtoR deR spaR aG, übeR KlimascHutzmäRKte und ReGionalität

––– Mit dem Tochterunternehmen Hervis ist spar auch im Sportfachhandel vertreten – sind weitere Aktivitäten in diesem Bereich geplant? Hervis macht uns viel Freude, das unternehmen entwickelt sich sehr gut. Mit Hervis sind wir in sieben Ländern tätig, 2012 haben wir den ersten Hervis-Markt in Süddeutschland eröffnet. Die Expansion werden wir weiter fortsetzen. ––– spar ist ein 100 % österreichisches Unternehmen mit Sitz in Salzburg – welche Vorteile bzw. Nachteile ergeben sich daraus? Wir entschlossen uns in den 1970er Jahren, die Hauptzentrale in der verkehrstechnischen Mitte von Österreich zu positionieren – von hier aus hat man einen guten Blick nach Osten wie Westen. Das ist auf jeden Fall ein Vorteil. Ein Nachteil ist, dass in Wien mehr Fachkräfte, vor allem im it-Bereich, verfügbar wären.

testen an sogenannten Klimaschutzmärkten die allerneuesten Technologien, um Energie zu sparen. Diese Standorte verbrauchen 30 bis 50 Prozent weniger Energie als herkömmliche Supermärkte. alle Technologien, die sich bewähren, setzen wir dann in anderen spar-Supermärkten um. Die Kunden sollen davon gar nichts merken.

Kurz gefasst Position: Vorstandsdirektor Im Unternehmen seit: 1987 Familie: verheiratet, vier töchter Gesamtumsatz 2012: € 12,6 mrd. Mitarbeiter Ö: rund 40.000 Mitarbeiter gesamt: 75.000 Lehrlinge Ö: 2.700

––– Die vier Geschäftsfelder von spar sind Lebensmittelhandel Inland, Lebensmittelhandel Ausland, Sportfachhandel sowie Immobilien und Shopping-Center-Betreiber – welcher Bereich ist der lukrativste? Wird der Lebensmittelhandel weiterhin der Schwerpunkt bleiben? Der Lebensmittelhandel ist vom umsatz her der größte Bereich und das wird auch so bleiben. aber wichtig sind alle Geschäftsfelder, denn sie befruchten sich auch gegenseitig. ––– spar baut seit 2009 KlimaschutzSupermärkte: Was sind die Gründe und wie werden sie von den Konsumenten aufgenommen? Supermärkte verbrauchen viel Energie, alleine durch Beleuchtung, Klimatisierung und Kühlvitrinen. Wir

––– Seit wann ist Corporate Social Responsibility für spar ein Thema? spar hat bereits 1970 unternehmensgrundsätze für den umgang mit umwelt, Gesellschaft, Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden fixiert – lange bevor csr zum Schlagwort wurde. Wir sind der heimische Nahversorger, sind ein menschenfreundliches unternehmen und fühlen uns stark verbunden mit unseren Kunden, Mitarbeitern und Partnern. Für uns ist ein verantwortliches Handeln seit unserer Gründung selbstverständlich. Wir leben csr wirklich. ––– Nachhaltige Produkte sind fixer Bestandteil im spar-Sortiment – welche weiteren Kooperationen und Aktivitäten sind geplant? In aller Munde ist derzeit ja das Thema regionalität. Wir haben schon seit Jahrzehnten regionale Produkte im Sortiment. Jetzt gehen wir einen Schritt weiter: Wir bringen Produkte, die nicht mehr in Österreich erzeugt werden, zurück nach Österreich. Ein Beispiel ist das spar-Eis. Viele Jahre gab es keine industrielle Eisproduktion mehr in Österreich. Wir haben mit dem steirischen Eiserzeuger Valentino einen tollen Partner gefunden, der jetzt exklusiv für spar Eis aus Österreich erzeugt. So können wir heuer auch ein trendiges spar Frozen Joghurt, erzeugt in Deutschlandsberg, auf den Markt bringen.–––––❦

Helge KiRcHBeRgeR pHotogRapHy

–– complete magazin: spar wurde 1954 von Ihrem Großvater Hans F. Reisch mit 100 selbstständigen Kaufleuten in Tirol gegründet – heute ist die spar Holding ag ein mitteleuropäisches Unternehmen, zu dem die spar ag, die aspiag und die ses Spar European Shopping Centers gehören. Ab wann begann sich spar international auszurichten? hans k. reisch: Zu Beginn der 1990er Jahre wurde klar, dass der Markt in Österreich für eine Weiterentwicklung des unternehmens nicht mehr ausreichen wird. In einer weitblickenden Entscheidung wurde dann beschlossen, über die Grenze zu gehen. Damals begann spar Österreich systematisch, die Märkte in Norditalien, Slowenien, ungarn, Tschechien und später in Kroatien zu bearbeiten.

26 complete magazin 2/2013

26_Interview_CIA*IKILaIL2IGI.indd 26

13.05.2013 16:16:58 Uhr


ZT JET NEN! N en WI GE tung h c a bern onen in 7Ü 4 x r 2 Pers ldhof im fü ’s Wa 54 er e 2.2 j n b n E t vo Wer Euro

Das große Gewinnspiel von

„Urlaub im Wald“ in Fuschl

Verbringen Sie eine traumhafte Urlaubswoche mit vielen Extras im ****Superior Hotel Ebner’s Waldhof

S

jause und fünfgängigem Abendmenü. Ein Hydrolatbad im Waldhof Spa sowie die Tagesgreenfee für je zwei Personen sind ebenfalls inkludiert. Nach der großzügigen Umgestaltung des Stammhauses mit romantischen Waldelementen schreitet man zu den Zimmern auf nachempfundenem Waldboden wie auf einem Moosteppich. Auf Basis der Alpinen Wellness wird nur gesund, natürlich sowie mit regionalen Zutaten gekocht, und der

9-Loch Golfplatz liegt nur wenige Gehminuten von Ebner’s Waldhof entfernt. Ruderboote werden wieder startklar gemacht und die naturbelassenen Forste rund um den Fuschlsee laden zu ausgiebigen Wanderungen ein. Hier kann man so richtig entspannen! (Ausgenommen sind Juli/August sowie Weihnachten & Silvester.)

FOTOS: EBNER'S WALDHOF

eit jeher ist der Wald ein Symbol für Ruhe, Ursprünglichkeit und natürliche Balance. Auch im familiären Wellnesshotel „Ebner’s Waldhof“ am Fuschlsee steht alles im Zeichen des Waldes. Gewinnen Sie mit Complete sieben Übernachtungen für zwei in der seeseitigen Juniorsuite Schafberg Ansitz. Ein Gutschein im Wert von 2.254 Euro umfasst zudem das Genießer-Arrangement mit Frühstück, Mittagssnack-Buffet, Nachmittags-

Zurück zu den Wurzeln heißt es im ****Superior Hotel Ebner’s Waldhof – ein Ort voller Ruhe, Regeneration und natürlicher Schönheit

CREDITS, CREDITS

Das COMPLETE MAGAZIN und Ebner’s Waldhof verlosen 4 Gutscheine für je 2 Personen im Gesamtwert von 9.016 Euro. Jetzt im Internet mitspielen unter www.complete-magazin.at oder per Post senden an: COMPLETE MAGAZIN, Kennwort „WALDHOF“, c/o Falter Verlag, PF 474, 1011 Wien, Marc-Aurel-Straße 9 Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr. Schriftverkehr, Rechtsweg und Barablöse sind ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar oder auszahlbar. Die Gewinner werden schriftlich verständigt. Bei der Verlosung werden nur vollständig ausgefüllte Teilnahmeformulare berücksichtigt. Einsendeschluss: 28.6.2013 (Datum des Poststempels). Datenverwendung: Ich stimme hiermit ausdrücklich der Erhebung, Verarbeitung und Verwendung meiner genannten Daten durch die Falter Verlagsgesellschaft m.b.H., 1011

C_02_13_Gewinnspiel_Waldhof.indd 1

NAME ADRESSE PLZ

ORT

–––––�

E-MAIL

Wien, Marc-Aurel-Straße 9 und Hotel Ebner’s Waldhof am See, 5330 Fuschl am See, Seestraße 30 und der Aufnahme und Speicherung dieser Daten für 3 Jahre in den Gewinnspieldatenbanken zu. Ich bin damit einverstanden, dass die Falter Verlagsgesellschaft m.b.H. und Hotel Ebner’s Waldhof am See mir Informationen über ihre Produkte VISA-MAGAZIN 2/2008 zwecks Marketing per Post, E-Mail zusenden oder mich telefonisch kontaktieren. Widerruf zur Datenverwendung jederzeit per Mail an gewinnspiel@complete-magazin.at möglich.

� 3

13.05.2013 13:48:04 Uhr


Hotelnotizen

s

SYLVIA M. SEDLNITZKY, Text ––––––

Rund um den Globus ––– Erd-Reich. istanbul boomt und das hotelangebot ist enorm – da zählt außergewöhnliches. Das neue Shangri-la hotel im Besiktas-Viertel wirbt nicht nur mit den geräumigsten zimmern der Stadt (ab 42 m²), sondern hat 6 der 13 etagen unter die erde verlegt. Kostenpunkt: 250 millionen euro. Shangri-la Bosphorus, Sinan pasa mah, hayrettin iskelesi sok, Besiktas, istanbul, tel. +90 (0)212 275 88 88, www.shangri-la.com/istanbul

Highlight The Siam: die größten Suiten und die ersten Poolvillen Bangkoks

Fluss-Bett Glücksmoment in BanGkok: the siam hotel direkt am chao Phraya

D

ie thailändische metropole ist mit ihren buddhistischen Monumenten, schwimmenden Märkten und dem quirligen Flair ideales Ziel für einen Asien-Zwischenstopp. Umgeben von den berühmtesten Tempeln und Museen liegt auch das neue The Siam am östlichen Ufer des Chao Phraya. Genau diese Atmosphäre reizte Bill Bensley, einen der gefragtesten Hotel- und Gartendesigner, das Haus zu kreieren: „Nach 25 Jahren, die ich nun in Bangkok lebe, wurde mir die einmalige Chance gegeben, auf 1,2 ha ein Stadthotel mit allen Aspekten eines prächtigen Luxusresorts zu gestalten.“ Deshalb sind die 39 Gästezimmer mit einem Minimum an 80 m² Wohnfläche auch verschwenderisch groß geworden. Extratiefe Badewannen, gigantische Doppelbetten und handverlesene Artdéco-Antiquitäten aus der Sammlung der Eigentümerfamilie Sukosol sind ebenso Teil der außergewöhnlichen Architektur.

––– Stern-Stunde. ein hotel wie das le Bristol in paris muss sein gastronomisches erbe hochhalten. neben dem Drei-Sterne-gekrönten hauptrestaurant haben sich eric Desbordes und team auch in der hotelbrasserie mit Klassikern wie enten-pâté im Krustenmantel und artischockensuppe mit Foie gras in den Kocholymp gehievt: Dem le Faubourg 144 wurde der vierte Stern verliehen – sonst unerreicht in paris. le Faubourg 144 im hotel Bristol, 112 rue du Faubourg Saint honoré, 75008 paris, tel. +33 (0)1 53 43 43 00, www.lebristolparis.com

Die Eigentümer (v. l. n. r.): Die kunstaffine Sukosol-Familie hat sich mit dem Hotel einen lang gehegten Traum erfüllt: Sohn Krissada ist ein bekannter Filmschauspieler, Indie-Rocksänger und kreative Seele des Hauses, Tochter und unicef-Botschafterin Marisa und Mutter Kamala singen und geben Konzerte, Daranee leitet als Ex-Wallstreet-Bankerin die finanziellen Geschicke und Sukie produziert tv-Serien.

––– Busch-Werk. Jochen zeitz, ex-ceo von puma, eröffnet in Kenia eine Safari-lodge, deren areal die zweitgrößte elefantenherde sowie die hälfte der nashörner des landes beherbergt. primär soll das Segera musterbeispiel für Ökoluxustourismus werden. gewohnt wird in 12 Villen inmitten der Kunstsammlung des eigners. Segera retreat, Segera nanyuki, laikipia, Kenia, www.segera.com

the Siam, le BriStol, Segera retreat, Shangri-la

wer es sich leisten kann, sollte eine der 120-m²-Poolvillen mit ihren schattigen Innenhöfen und antiken Opiumbetten buchen. In den anderen Teakholzhäusern sind Badehaus, Restaurant, Kochschule und sogar ein Thai-BoxingRing untergebracht. –––––❦ The Siam Hotel, 3/2 Thanon Khao, Vachirapayabal, Dusit, Bangkok 10300, Tel. +66 (0)2 206 69 99, www.thesiamhotel.com

28 complete magazin 2/2013

28_Hotels_CIA*IKILa2IL2IGI.indd 28

13.05.2013 16:17:13 Uhr


Der neue

cascaDa

SchlechteS Wetter? einfach Stoff geben! Mit vollautomatischem Premium-stoffverdeck für jedes Wetter und jede Gelegenheit.

Mehr Informationen bei Ihrem Opel Händler oder unter opel.at Verbrauch gesamt in l / 100 km: 5,2 –7,2; CO2-Emission in g / km: 138 –168

OP 37_13 CASCADA_CompleteMagazin_200x285 RZ.indd 1

18.04.13 09:22


r Lebensstil 30 — Reise. Tradition in Frankreich 36 — Lebensstil. Für Weltenbummler 38 — Mode. Macht Mode glücklich? 39— Frauen, Männer. Fashion! 42 — Auto. Die Mini-Familie 44 — Uhren. Casino Royale 45 — Zahlen. Glückszahlen 46 — Elektro. Für Spieler 48 — Design. Luxushotel & Casino

s

Aveyron Handschuhe aus Millau, Messer aus Laguiole, käse aus Roquefort, Ziel der Pilger des Jakobswegs Conques – im Département Aveyron in südfrankreich leben jahrhundertealte Traditionen wieder auf

M

illau, die stadt des handschuhs. Alles begann mit den schafen – ihre Milch für den käse, das Leder für die Handschuhe. Mit der Belle Époque blühte die große Zeit der edlen Handschuhe auf, welkte ab den 1970ern – zum lockeren stil der Hippies wollten die Handschuhe nicht mehr so recht passen. Dann folgten Billigprodukte aus Asien – und Millaus einstiger Haupterwerb, Lederbekleidung und Accessoires, brach ein. Die Manu­ faktur Causse Gantier ist heute einer

Eine der ursprünglichsten Regionen südfrankreichs

der letzten Hersteller, der noch von Hand gefertigt in der Heimatstadt produziert. Olivier Causse, ein nachkomme des Firmengründers Paul Causse, führt gemeinsam mit der Designerin nadine Rubio und ihrem Mann, Manuel Rubio, dem Geschäftsführer, das Traditions­ unternehmen wieder zum Erfolg. karl Lagerfelds Markenzeichen, die fingerlosen Handschuhe, werden im Hause Causse gefertigt. seit La­ gerfeld 2006 ein Paar geschenkt be­ kam, trägt er nur mehr Modelle von

30 complete magazin 2/2013

30_Frankreich_C2IA*IKILa2IL2IGI.indd 30

13.05.2013 16:17:38 Uhr


Reise

–––––– LAURA ARi, Text –––––– kARin wAsnER, Fotos

Causse Gantier und lässt für seine Chanel­kollektionen hier produzie­ ren. Die näherinnen und schneider fertigen neben Chanel Modelle für Modehäuser wie Hèrmes oder Louis Vuitton an. neben dem traditionellen Leder der Laucane­schafe werden auch andere Materialien verarbei­ tet. Zertifikate über den Ursprung der Materialien sind Pflicht. Vier­ zig Mitarbeiter arbeiten insgesamt in der Manufaktur, rund 25.000 Paar Handschuhe werden jährlich produziert. sechzig Prozent davon

werden exportiert. nadine Rubio, eine attraktive, sympathische künst­ lerin, hat ihren Arbeitsplatz gleich neben den näherinnen. in der Mitte ihres Büros liegen auf einem großen Tisch karl Lagerfelds handgezeich­ nete skizzen, verschiedene stoffe, sti­ ckereien, Fotos, Zeitungsausschnitte – als inspiration. Fotos und Briefe von kundinnen wie Madonna, kylie Minogue, inès de la Fressange, Grace kelly, Liz Taylor, Marilyn Monroe oder Jackie O. reihen sich an der wand.

laguiole, der herkunftsort der weltberühmten Laguiole­Messer. in einer kleinen Manufaktur, ein wenig außerhalb des Ortes, der im nordos­ ten des Départements Aveyron liegt, werden die Messer in gekonnter und feinster Handarbeit angefertigt. Aus dem Gebäude ragt, von weit sichtbar, eine Messerklinge – ein imposantes werk von Philippe starck. Laurent Jouany, verantwortlich für den Export, führt durch die werkstatt. Von den hundert Angestellten sind siebzig Messermacher. Das klapp­ complete magazin 2/2013

30_Frankreich_C2IA*IKILa2IL2IGI.indd 31

31

13.05.2013 16:17:46 Uhr


Aus dieser kleinen Manufaktur kommt das Protokollgeschenk der französischen Republik system der Messer wurde in Laguiole erfunden. 1987 wurde die Firma „Forge de Laguiole“ gegründet, um die traditionsreiche Handwerks- und Schmiedekunst wieder aufleben zu lassen. „Laguiole“ nennen sich viele Messer, gute Fälschungen kommen aus Europa, andere aus Pakistan oder China. Die Biene am Messerrücken ist nicht unbedingt ein Echtheitssiegel, erst 1909 wurde sie zum ersten Mal auf einem Laguiole-Messer angebracht. Das erste Messer wurde 1829 hergestellt. Echte Laguiole tragen die Gravur „Forge de Laguiole“ links auf der Klinge (seltene Ausnahmen sind Kooperationen mit Restaurants: bei diesen zwei Prozent des Sortiments an Tafelmessern steht der Name des Restaurants links und die Laguiole-Gravur rechts). Immer jedoch befinden sich kleine Nieten in Form eines Kreuzes am Messergriff. Die Hirten der Gegend steckten das Messer in den Tisch, um zu beten,

wenn sie weit draußen in der AubracHochebene in den Basons, steinernen kleinen Hütten, nächtigten. Jeder Messermacher der „Forge de Laguiole“ hat seine Spezialisierung: Der eine ist ein Perfektionist, wenn es um die Ziselierung (die Gravur) des Griff-Rückens geht, ein anderer für die dekorative Biene, ein anderer wiederum für die „Backen“ – das Ansatz- und das Endstück des Messers. Historische Modelle werden wieder angefertigt, Materialien wie Horn, Holz, Acryl oder Mammut für die Griffe verarbeitet. Laurent scherzt und plaudert mit seinen Mitarbeitern wie mit Freunden, die Stimmung ist locker und herzlich. In dieser kleinen Manufaktur wird das Protokollgeschenk der französischen Republik hergestellt – jedes Staatsoberhaupt weltweit erhält bei Konferenzen in Frankreich, wie z. B. dem G8-Gipfel 2011, ein Laguiole-Messer der französischen Regierung. Sechzig Pro-

zent der Messer werden exportiert, in Österreich besonders beliebt: Messer mit Hirschhorngriff. käse aus laguiole ist eine Spezialität des Départements Aveyron. Und wichtigste Zutat des traditionellen Gerichtes der Region: Aligot. Ein Kartoffelpüree, in das Crème fraîche, Butter und der Käse verrührt werden, bis der sämige Brei lange Fäden zieht. Der Käse wird aus der Rohmilch der Aubrac-Rinder – der Stolz der Leute hier – hergestellt. Die Rinder weiden nur in der Aubrac-Hochebene, fressen frisches Gras und Kräuter, im Winter das Heu, aber niemals Silo- oder anderes Futter. Die Besichtigung und Verkostung der Kooperative der Laguiole-Käsereien „Jeune Montagne“ ist empfehlenswert. roquefort. Südlich von Millau, im Gebiet Lazarc, hat es der „König der Käse“ zu Weltruhm gebracht. Am

Tradition und Moderne. Causse Gantier (o. li.) oder Forge de Laguiole (u. re) neben jungen Lokalen wie Les Dézingueuses (u. li.)

32 complete magazin 2/2013

30_Frankreich_C2IA*IKILa2IL2IGI.indd 32

13.05.2013 16:17:54 Uhr


r

Reise

Romantisches Flussufer. Das Städtchen Saint-Côme-d’Olt ist bekannt für seinen Turm – die Spitze ist verdreht (links im Bild)

Rande des Dorfes Roquefort-surSoulzon liegen unter den Weiden der Lacaune-Schafe (deren Leder in Millau verarbeitet wird) die Keller und Höhlen, in denen der Blauschimmelkäse aus Rohmilch reift. Tief steigt FranÇois Mollere in die dunklen Gänge hinab, um dann im schummrigen Licht die reifenden Käselaibe den Besuchern zu zeigen. Nur fünfzig Prozent der Schafsmilch ist für den Roquefort gut genug, der Rest wird zu anderen Käseprodukten verarbeitet. Drei Sorten gibt es von der Société Roquefort: „1863“, „Cave Templiers“ und „Caves Baragnaudes“. Exportiert wird laut Herrn Mollere nur „1863“. Die Zutat der Edelschimmelkultur „Penicillinum roqueforti“ ist unabdingbar. Echtheit lässt sich durch das aoc- und das rote Schaf-Siegel erkennen. 2013 wird das 150-Jahr-Jubiläum der Société Roquefort gefeiert. Doch die Geschichte des Roquefort-Käses geht wesentlich weiter zurück. Bereits um 1060 fanden sich erste Einträge in Klosterbüchern zum Käse unter diesem Namen, und Plinius der Ältere erwähnte schon im Jahr 79 die schmackhafte Spezialität.

mittelalterliche dörfer und Pilgerstätten des Jakobsweges sind typisch für die Region Aveyron in den Midi-Pyrenäen. Conques, wichtige Etappe der Pilger und Wanderer, ist eines „der schönsten Dörfer Frankreichs“ und zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Midi-Pyrenäen. Im Jahr 810 offiziell gegründet, verlieh Ludwig der Fromme dem Ort den Namen

Aubrac. Kult-Rinderrasse der Region

Conques. Angelehnt an das Wort „Muschel“ (franz. coquille, lat. concha), da die Landschaft diese Form trägt. Das Zeichen der Pilger ist bis heute die Muschel, die sich an Wanderstöcken wie auch an Gebäuden findet – der Name der Jakobsmuschel hat hier ihren Ursprung. Nur neunzig Einwohner hat der kleine Ort, unter ihnen auch einige Künstler, die sich von der Energie des Ortes angezogen fühlen, der jährlich von rund 500.000 Gästen besucht wird. Rund 30.000 davon sind Pilger des Jakobswegs. Im 9. Jahrhundert geschahen angeblich die ersten Wunder, die auf die Heilige Fides zurückgeführt wurden. Die „Sainte-Foy“ war ein 13-jähriges Mädchen, das bereits im Jahr 303 durch ihre Hinrichtung eine der ersten französischen Märtyrerinnen wurde. Aufgrund ihres Mutes – sie ließ sich auch durch Folter nicht dazu zwingen, zu heidnischen Göttern zu beten – wurde sie besonders von Rittern, Kriegern und Gefangenen verehrt. Auch kinderlose Frauen kamen nach Conques, um die Jungfrau um Hilfe zu bitten. Das wertcomplete magazin 2/2013

30_Frankreich_C2IA*IKILa2IL2IGI.indd 33

33

13.05.2013 16:18:01 Uhr


r

Reise

Falls noch 1 Inserat verkauft wird - bitte hier einbauen (bzw auf S. 35 und Text auf S. 34 tauschen). LG Laura

Das Dรถrfchen Conques. Jugendliche mit Pater am Weg zur Herberge

34 complete magazin 2/2013

30_Frankreich_C2IA*IKILa2IL2IGI.indd 34

13.05.2013 16:18:14 Uhr


Zehn der „schönsten Dörfer Frankreichs“ liegen im Département Aveyron Die besten Tipps SCHLAFEN ––– Château de Labro. Romantisches château aus dem 16. Jh., nähe Rodez. 12850 onet-le-château, aveyron, tel. +33 (0)5 65 67 90 62, www.chateaulabro.fr ––– Hotel Hervé Busset – Domaine de Cambelong, 12320 conques, tel. +33 (0)5 65 72 84 77, www.moulindecambelong.com

Stilvoll. B&B im Château de Labro

vollste Stück des Schatzes von Conques ist der goldene Reliquienschrein der Heiligen Fides. mit zehn ausgezeichneten „schönsten Dörfern Frankreichs“ liegt das Aveyron an der Spitze der französischen Départements. Neben Conques befinden sich im näheren Umkreis die mittelalterlichen Städtchen Estaing, Saint-Côme-d’Olt, Saint-Eulalie d’Olt, Peyre oder La Couvertoirade. Auch in der Stadt Rodez sind die historischen Spuren des Mittelalters noch sichtbar. Die Kathedrale Notre-Dame, ein gotischer Bau aus dem 13.–16. Jahrhundert (dazwischen lag der Hundertjährige Krieg und andere Widrigkeiten, die den Bau verzögerten), ist beeindruckend. Häuser, im Mittelalter erbaut, die heute noch bewohnt werden, verziert mit steinernen Köpfen und Dämonen, zeugen von der aufregenden Geschichte der Stadt. Neben all den menschengemachten Werken bezaubert Aveyron durch seine wunderschöne Natur. Grüne Hügel, wilde Bäche und Flüsse oder karge Hochebenen lassen die Herzen von Naturliebhabern und Sportbegeisterten höherschlagen. Es ist eine erlebnisreiche Reise in einen in Österreich noch wenig bekannten Teil Frankreichs – das Département Aveyron in den Midi-Pyrenäen. –––––❦

La Couvertoirade. Mittelalterliche Burgstadt mit Ökotouch

nieur michel Virlogeux’ und architekt norman Fosters gigantischer Brückenbau. mit 2.460 m die längste Schrägseilbrücke der Welt. www.leviaducdemillau.com

––– Château de Creissels, Hotel und Restaurant, place de prieur – Route de St affrique, creissels, millau, tel. + 33 (0)5 65 60 16 59, www.chateau-de-creissels.com ––– Hotel Mercure, 1 place de la tine, 12100 millau, tel. +33 (0)5 65 59 29 00, www.mercure.com ESSEN ––– Restaurant Parfum des Délices, 24 place du Bourg, 12000 Rodez, tel. +33 (0)5 65 68 95 00, www.leparfumdesdelices.fr ––– Restaurant Hervé Busset – Domaine de cambelong, 12320 conques, tel. +33 (0)5 65 72 84 77, www.moulindecambelong.com ––– Auberge du Taureau, 23 allée amicale, 12210 laguiole, tel. +33 (0)5 65 48 44 77 ––– Restaurant La Mangeoire, 10 bd de la capelle, 12100 millau, tel. +33 (0)5 65 60 13 16, www.restaurantmillau.com EINKAUFEN ––– Messermanufaktur La Forge de Laguiole, Route de l’aubrac – Bp9, 12210 laguiole, tel. +33 (0)5 65 48 43 34, www.forge-de-laguiole.com

––– „Schönste Dörfer Frankreichs“: estaing, la couvertoirade, St côme d’olt, St eulalie d’olt, peyre Yann Warnery. Kochtalent ––– Kellereien Roquefort Société, 34 avenue François galtier, 12250 Roquefort-surSoulzon, tel. +33 (0)5 65 58 54 38, www.roquefort-societe.com SEHEN ––– Kathedrale Notre-Dame, 12000 Rodez, tel. +33 (0)5 65 75 76 77 ––– Museum Soulages, eröffnung mai 2014, projekt des aus Rodez stammenden malers pierre Soulages. place du Foirail, 12000 Rodez ––– Conques, Wallfahrtsort und wichtige etappe am Weg nach Santiago de compostela (Jakobsweg). www.tourisme-conques.fr ––– Viadukt von Millau, inge-

––– Mittelalterliche Dörfer: Salles-la-Source, marcillacVallon, espalion, entrayguessur-truyère, aubrac REISE ––– Flug: Air France bietet mehrere tägliche Flugverbindungen ab Wien über paris oder lyon nach toulouse an. informationen und Reservierung auf www.airfrance. at oder unter tel. 01/50 22 22 400 ––– Mietauto: mehrere autovermietungen (z. B. avis) am Flughafen. ––– Diese pressereise wurde durch den Fremdenverkehrsverband Region midi-pyrenäen und den Fremdenverkehrsverband Département aveyron organisiert. www.tourismusmidi-pyrenees.de

––– Handschuhmanufaktur Causse Gantier, 5, Boulevard des gantières, 12100 millau, tel. +33 (0)5 65 60 03 05, www.causse-gantier.fr ––– Käsegenossenschaft Jeune Montagne, Route de St Flour, laguiole, tel. +33 (0)5 65 44 35 54, www.jeunemontagne-aubrac.fr

Hervé Busset. Der Michelin-Koch liebt es, Kräuter zu sammeln complete magazin 2/2013

30_Frankreich_C2IA*IKILa2IL2IGI.indd 35

35

13.05.2013 16:18:23 Uhr


Lebensstil

nathaLie GrossschädL, Text ––––––

royale residenz. Ein Sideboard, wie es auch in aristokratischen Palästen stehen könnte. „Camilia“ ist opulent, der Pfau von Hand geschnitzt und mit Blattgold verziert. Von Koket um € 11.900. www.bykoket.com

1.001 nacht. „Fortuny“-Porzellanlinie von L’Objet des Designers Mario Fortuny. Die Etagere besticht mit filigranen Ornamenten und Goldbeschichtung. Gesehen bei Steinwender um € 234. www.viktorsteinwender.at

rStets auf Reisen! schöne

dinge für weltenbummler

Jean-Marie Massaud. Der Pariser Designer liebt geschwungene Formen und lässt Hightech mit Naturelementen verschmelzen. Seine Chaiselongue „Terminal“ erinnert an Rochen. € 7.742. www.bebitalia.it

new Vintage.

Mondgesicht. „My Moon My Mirror“ aus der Home Collection „Successful Living from Diesel“ mit Mondprint auf der Spiegeloberfläche. € 580. www.prodomowien.at

strandgut. Großer Strohhut mit schwarz-transparenter Ringeloptik namens „Elegant Beach Hat“ von Palmers um € 29,90. Absolutes Lieblingsaccessoire für Sonnenanbeterinnen. www.palmers.at

salonliege. Die Récamière „Malakka“ von Domicil besteht aus Rattan und Twillgeflecht. Bequemes Sitzkissen im Matratzenstil und Dekokissen. Ab € 2.500. www.domicil.at

Feriengast. Erinnerungen an die usa: BaumwollKissen und Wollplaid von Lexington um € 69 und € 149. www.lexingtoncompany.com

Jean-marie massaud, b&b italia, KoKet, moroso, domicil, lexington company, l’obJet, dialma brown

Geschirrschrank „Little Italy“ von Dialma Brown vereint Nostalgie und Fernweh. P. a. A., www.dialmabrown.it

36 complete magazin 2/2013

36_Lebensstil_C4IA*IKILa2IL2IGI.indd 36

13.05.2013 16:38:22 Uhr


r

franz collection, manutti, tenne, domicil, zara home

Maritime deko. Brausen gehen. Eine Erfrischung an heißen Sommertagen dank der Gartendusche „Angel Falls“ von Manutti um € 2.115. Belini Living, www.belini.at

36_Lebensstil_C4IA*IKILa2IL2IGI.indd 37

Man muss im Sternzeichen kein Fisch sein, um diese Serviettenringe (4er-Set) zu lieben. Um € 15,99. www.zarahome.com

ruhestifter. Nicht zu hart und nicht zu weich! First-ClassKomfort für zu Hause – im Bett „Maritim“ von Domicil. Ab € 4.000. www.domicil.at

thé couture. südseeträume. Nie mehr schlechte Laune morgens im Bad! Die Glasfront des Bademöbels „Reflex“ kann in verschiedenen Farben oder sogar mit eigenem Foto bedruckt werden. Ab € 2.499. www.tenne.at

Teekanne und Tasse „Time Flower“ von Designer Jean Boggio für die chinesische Manufaktur Franz. € 266,50 und € 112,50. www.franzcollection.de

13.05.2013 16:38:30 Uhr


Mode

thoMas reinberger, Text ––––––

r

Lucia KLaMor, Blog ––––––

Lucia Klamors Blog

Immer up to date mit dem LifestyleBlog www.luciaklamor.at

Schau mir in die Augen, Kleines … Diese extravaganten Modelle sorgen für einen filmreifen Auftritt!

Shoppingfieber. Die Qual der Wahl z. B. im britischen Online-Store very.co.uk

Macht Mode glücklich(er)?

––– Sonnenschutz mit Charakter. mit der Formen- und Farbvielfalt der handgefertigten schmuckstücke hat schau schau schon immer begeistert. die sommerkollektion bringt sonnenschutz in wundervoll kräftigen Farben und auffälligen Formen. www.schau-schau.at

Auf jeden fAll ist es eine der schönsten nebensAchen der Welt …

g

doch zurück zur eigentlichen frage, ob Mode glücklich(er) macht? bekleidung ist essenziell – aber egal, wie die garderobe befüllt wird, ob teuer oder billig, neu oder Vintage – der akt des Kaufens, des Mitbietens, des erstehens und schlussendlich des tragens kann wahrhaftig(e) Lust bereiten – mir in jedem Fall! in diesem sinne, auf eine erfolgreiche Fashion-odyssee … –––––❦

––– Just like honey. durch einen traum in pastell lässt dolce & gabbana die sonne rein: modell dd 3081 mit azetatgestell gibt’s in mehreren Farben – neben dem hauch von orange etwa auch in einer verlockend-süßen honigschattierung. www.dolcegabbana.de

––– Wayfarer. „if you have to travel alone, travel in style“ (daniel cleaver zu bridget Jones). nun, mit den eleganten shades im Wayfarer-stil ist das ein leichtes. und: sie sind auch um Welten cooler als typen wie daniel cleaver. www.hugoboss.com

Very, schau schau, dolce & gabbana, hugo boss

lücklich ist, wer vergisst.“ Damit sind nicht nur Fehlkäufe oder steuernachzahlungen gemeint! hand aufs herz: Wer kennt das gefühl nicht, in einer kürzlich erstandenen Designer-Klamotte bewundernde blicke und charmante Komplimente zu ernten, wo doch die Metabolic-Kur keine drei Wochen her ist und sich satte 6,5 kg ins nirwana aufgelöst haben. schuldig – und das ist gut so. einstige sturzbäche beim blick aufs Preisetikett, Panikattacken im heimischen Kleiderschrank, weil ad hoc kein optimales schuhwerk zu finden war – alles vergessen. seligkeit. aber unter uns: online-shops – egal ob high Fashion oder Modeketten-Mainstream – boomen und bieten Kleidsames zu sale-Zeiten mit enormen rabatten! nun denn, herrschaften, bitte die stifte zücken – es folgen shopping-Mekkas: www.theoutnet.com, www.topshop. com, www.mytheresa.com, www.stylebop.com, www.yoox.com, www.thecorner.com, www.asos.com oder www.reyerlooks.com.

38 complete magazin 2/2013

38_Mode_39_Frauen_C3IA*IKILa3IL2IGI.indd 38

13.05.2013 16:38:50 Uhr


sommerbeautys dufte schönheiten

––– Body Lotion von Marni. spendet Feuchtigkeit und duftet nach hölzern und gewürzen. € 50, www.marnifragrance.com

–––––– anna siMon, Text

Make-up-News matt statt glänzend: trendsetterinnen setzen auf matte lidschatten, lippen und teint

edel-shopper. Leder-Handtasche mit Schachbrettmuster von Marni, P. a. A. www.marni.com

01

easy chic. Allrounder: gestreifter BaumwollBlazer von Mango, € 59,99. www.mangoshop.com

––– Eau Vitaminee von Biotherm. die „limited edition mist“ erfrischt dank zitrusfrüchten, € 44,50. www.biotherm.com

––– Concleaner, Dolce & Gabbana. „perfect matte“ für einen ebenmäßigen teint. ca € 30. www.dolcegabbanamakeup.com

marimekko, asos, acne, louis Vuitton, mango, marni, net-a-porter, hardy, lancome, guerlain, biotherm, dolce & gabbana

Very, schau schau, dolce & gabbana, hugo boss

Frauenzimmer

r

schachmatt. Mit Pailletten bestickte Tasche im Miniformat: „Speedy Cube“ von Louis Vuitton, € 2.010. www.louisvuitton.com

––– Tan Boost von Guerlain. „terracotta“ pflegt, spendet Feuchtigkeit und vertieft bräune. € 51, www.guerlain.com

02 ––– Sonnencreme, Lancôme. „génifique soleil“ für das gesicht schützt mit lsF 50. € 42,50. www.lancome.de

LieBLing ausgefallen & aufregend: Peeptoe-sandale aus Leder „holland“ von asos collection. € 98,48. www.asos.de

Streifen, Karos und Grafik-Prints liegen hoch im kurs. kleid „Valovuosi“ von marimekko. ca. € 239. www. marimekko.fi

Geometrics! Dieser Fashion-Trend ist heiß!

Modern easy. eleganter Badeanzug im grafik-Print-Design von Carine gilson. € 558. Zu kaufen über: www.net-a-porter.com

03 Söckchen zu Pumps: bei bloggerinnen der letzte schrei. mutige spielen mit farbenfrohen musterungen

auf der hut. Trendiger Sonnenhut im Herren-Stil mit farblich abgesetzter Krempe und breitem Hutband: „Aldo“ von Acne, ca. € 280. www.acnestudios.com complete magazin 2/2013

38_Mode_39_Frauen_C3IA*IKILa3IL2IGI.indd 39

39

13.05.2013 16:39:09 Uhr


Männersachen

r

ThoMas reinberger, Text ––––––

Wem ein Speedo-Schnitt zu eng ist, der greift zur Shorts-Variante. Calzedonia, € 29,50. www.calzedonia.it

Boys Summer

––– Torso. feinster baumwollstrick in wohlbekanntem missoni-design, € 300. Über www.mrporter.com

Heiße Teile für coole Typen

RUNWAY LOOK: Parke & ronen

––– Duft. „sport l’eau“ porsche design, belebende amber-note. 120 ml € 59. www.marionnaud.at

Füße. Origami war die Designvorlage für den Laufschuh „890 v3 tokyo“ (limited edition!) von New Balance um € 125. www.newbalance.de 02 Beachwear. gerne knackig bei adäquater strandfigur

gesicht & Körper.

Haare nioxin-systempflege für dünner werdendes haar. in ausgewählten Wella salons. www.nioxin.at

augen. Modell „1198/s“ in retroOptik. Braun meliert im Materialmix. Tommy Hilfiger um € 145 im Fachhandel

––– Selbstbräuner. anti-aging „silky bronze self tanning“ von sensai/kanebo, 150 ml, € 79. www.douglas.at

––– Sonnenbrand. „soothing after sun mist face & body“ von la prairie. 150 ml, € 76. www.laprairie.com

Transparentes, wasserfestes Sonnenöl, Faktor 50+. „anthelios xl“ von La roche-Posay, € 22,95, www. laroche-posay.at

Landscape Print Series Backpacks von masterpiece und x nowartt, € 418, www.oki-ni.com

Die einkaufsliste:

01

of

gepäck.

sonnenstunden

Festes Schuhwerk. farben: zart bis hart

03

parke & ronen, calzedonia, new balance, la roche-posay, nioxin, la prairie, sensai, prosche design, tommy hilfiger, mr porter

rumpf.

Dünner Strick. für eine optimale durchlüftung von parke & ronen, www.parkeandronen.com

40 complete magazin 2/2013

40_Maenner_C3IA*IKILa2IL2IGI.indd 40

13.05.2013 16:39:44 Uhr


Auto

MichAel köckritz, Text ––––––

Markenkerngranate. 184 Cooper-ps & Roadsterfeeling

MichAel köckritz ist Herausgeber und Chefredakteur der mehrfach ausgezeichneten Magazine „ramp“, „rampstyle“ und „capz“

Mini John cooper Works Paceman Motor: Vierzylinder-turbo-Benzin-Direkteinspritzer Hubraum: 1.598 ccm Leistung: 160 kW (218 ps) Drehmoment: 300 nm Getriebeart: 6-gang-Schaltgetriebe Antrieb: allrad Höchstgeschwindigkeit: 226 km/h Beschleunigung 0–100 km/h: 6,9 sek Verbrauch in l/100 km: 7,4 liter

Fröhliche Fantasieanheizer mit einem mini (oder zwei) am weg ins glück

D

ie muntere minifamilie wächst immer fröhlicher, und in den besonders coolen Metropolen ist Mini ohnehin omnipräsent. So ein Mini sorgt in allen Verkehrssituationen mindestens für gute laune, und ist die Straße dann frei, lauert jetzt in zwei aktuellen Modellen unbeschwerter Fahrspaß.

Preis at: € 35.950 inkl. noVa + 20 % mwSt

Purer Mini. Maxi Technik

Mini cooper S roadster Motor: reihenmotor Vierzylinder abgasturbolader Hubraum: 1.598 ccm Leistung: 135 kW (184 ps) Drehmoment: 260 nm

die bezeichnung John cooper Works wurde in Verbindung mit dem Mini längst zum gelernten, ultimativen Fantasiebeschleuniger. klare Sache also, dass Mini jetzt mit so einer Version auch den PacemanAnsatz substanziell beflügelt: eine auffällige kriegsbemalung, die auf „chili red“ hört, ist da nur so etwas wie ein erstes optisches Warnsignal, ein markanter Spoiler und größere Schweller prägen das muntere Muskelspiel auf den zweiten Blick. Der

1,6-liter-turbo bietet sich nun mit 218 ps und 280 Nm bereitwillig an, und wer lust hat, kann dem Vierzylinder dann sogar per Overboost kurzfristig 300 Nm entlocken. in verbindung mit einem strammeren Fahrwerk wird das schräge kompaktpaket aber in jedem Fall zur scharfen Spaßgranate. landstraßen, wir kommen! Die lenkung ist direkt, das tiefergelegte Fahrwerk hat den hohen Aufbau souverän im Griff und der Motor giert nach Gas, dass es eine wahre Freude ist. Der Drehzahlmesser schnellt nach oben, die sechs Gänge klackern nur so durchs Getriebe und der Mini Paceman John cooper Works tobt so vehement voran wie ein aufgeweckter Glücksritter richtung Goldader. Nur 6,9 Sekunden verfliegen bis tempo 100 und mit maximal 226 km/h festigt

Muskelspiel. Die Botschaft des Designs: Sport, Spaß, Spiel

Getriebeart: 6-gang-Schaltgetriebe Antrieb: Vorderrad Beschleunigung 0–100 km/h: 7,2 sek Verbrauch in l/100 km: 6,0 liter Preis at: € 27.990 inkl. noVa + 20 % mwSt

BmW group

Höchstgeschwindigkeit: 227 km/h

42 complete magazin 2/2013

42_Auto_C|A*IKILaIL2IGI.indd 42

14.05.2013 13:17:11 Uhr


r die esp-leuchte überhaupt warnend flackern muss.

grölt plötzlich wie ein glücklicher englischer Fußballfan nach einem treffer seiner Mannschaft durch die kurvenkombinationen. Dass so ein Spiel final gut ausgeht, ist die präzise leistung des Allradantriebs. Der sichert im Fall von Übermut den eigenen torraum in der regel, bevor

BmW group

der Paceman vergnügt die Botschaft seines namens. Steigern lässt sich das Paceman-erlebnis durch den konsequenten Druck auf die Sporttaste. Dann wird der Vierzylinder noch etwas drehfreudiger, die lenkung ein bisschen direkter und der Motor, der sich sonst so brav leise gibt,

ob man die sportlicheren Minierlebnisse jetzt vielleicht auch mit dem reiz des Offenfahrens verbinden könnte? klar! Und wie wär’s konkret mit dem Mini cooper S roadster? Dieser roadster bietet sich knochiger, schärfer und reduzierter an als das cabrio, alles konstruktiv beachtlich steif gefestigt, dazu ein straff abgestimmtes Fahrwerk, das sich einen sehr ernsthaften kontakt zur Fahrbahn jederzeit mit übermütiger Freude erschnüffelt, um dann gerne mit 184 ps zu dokumentieren, was Mini unter der reinen lehre des sportlichen Offenfliegens versteht. Mit der konzentration auf die leichtigkeit macht Spielen eben höllisch viel Spaß! –––––

42_Auto_C|A*IKILaIL2IGI.indd 43

13.05.2013 16:40:15 Uhr


Uhren

r

Ines B. KaspareK, Text ––––––

noblesse oblige Wer in exklusiven Hotels logiert, auf Luxusyachten die schönsten Buchten der Welt ansteuert oder in den Metropolen rund um den Globus zu eleganten Soireen geladen wird, braucht mehr als eine Armbanduhr. Ein bisschen Abwechslung schadet nie. Hier sind drei neue Anwärter auf einen Platz im Rampenlicht:

––– Elegant. außen perlmutt, schimmernde Diamanten und edelstahl, innen zuverlässige mechanik, angepasst an weibliche anforderungen – so lauten die zutaten zur neuesten Kreation von tag heuer: „link lady automatic“ um € 5.700.

Glücksbringer am Handgelenk: La Monégasque von Roger Dubuis um € 14.900

Glücksfaktor Zeit AUSERWÄHLT: PERFEKTE BEGLEITER FÜR GLAMOURÖSE ABENDE

in eleganter gentleman sitzt am roulette-Tisch des wohl legendärsten Casinos der Welt. Um ihn herum pulsiert das High-society-Leben von Monte Carlo, doch er bleibt völlig gelassen. seine augen folgen der kleinen weißen Kugel, die sich schließlich für die null entscheidet, auf die er einer spontanen eingebung folgend alle verbliebenen Jetons gesetzt hat. er lächelt und blickt auf seine armbanduhr: „La Monégasque“ – nomen est omen. eine gute entscheidung, sie hat ihm Glück gebracht. Jetzt erinnert sie ihn an den richtigen Moment, um das spiel zu unterbrechen und mit der Dame seines Herzens bei einem Glas Champagner diesen grandiosen Tag zu feiern.

Roger Dubuis, MeisterUhrmacher und Gründer der gleichnamigen Uhrenmanufaktur, über die Kollektion La Monégasque: „Sie hat ihre ganz eigene, unverkennbare Ästhetik und ist in jeder Hinsicht Ausdruck unseres Strebens, uns von allem Gewöhnlichen abzuheben. Diese Kraft und Dynamik zeichnet uns als moderne Manufaktur der Haute Horlogerie aus.“

nicht jeder knackt den Jackpot – es ist vergleichsweise einfach, das passende accessoire für das Handgelenk zu finden. „La Monégasque“ gibt es in acht Varianten, je nach ausführung in edelstahl, rotgold oder platin (Tourbillon). Vor allem für die beiden limitierten serien „Club“ und „Big number“ ließ sich roger Dubuis von der Welt des Glücksspiels und mondäner, glamouröser salons inspirieren. Die Ursprünge der Kollektion reichen bis zur Gründung des Unternehmens Mitte der 1960er Jahre zurück, denn sowohl unkonventionelles Design als auch kunstvoll veredelte Mechanik bestimmten von anfang an die genetischen Codes der Marke, die demnächst auch in Österreich erhältlich sein wird – bei Juwelier Wempe in Wien. –––––❦

––– Glamourös. Die omega „ladymatic“ ist nicht nur die erste Wahl von hollywoodikone nicole Kidman – mit ihrer eleganten Formgebung und dem exklusiven mechanischen innenleben genau die richtige uhr für jede lady. € 6.220.

––– Wirkungsvoll. Jung, stilvoll, dynamisch, maskulin – eine uhr, die all diese charaktereigenschaften vereint, wird gerne, aber nicht nur zu besonderen anlässen getragen, wie der neue „D-star ceramic chronograph“ von Rado um € 3.600.

RogeR Dubuis, RaDo, omega, tag heueR

e

44 complete magazin 2/2013

44_Uhren_CIA*IKILaIL2IGI.indd 44

13.05.2013 16:40:36 Uhr


Zahlreich

DR. KLAUS TASCHWER, Text ––––––

Glücks- und Unglückszahlen

17

ZAHLEN UND FAKTEN ZU GLÜCKS- UND UNGLÜCKSZAHLEN

6 13 ALITALIA, UNI GÖTTINGEN, JUSTIN SULLIVAN, KARIN WASNER, LOTTO

gilt seit dem Alten Testament als vollkommene Zahl, da Gott die Welt in sechs Tagen erschuf. 666 allerdings bezeichnet in der Offenbarung des Johannes den Antichristen. Vermutlich war damit Kaiser Nero gemeint, der die Christen verfolgte.

gilt in vielen Kulturen als Unglückszahl. Warum das so ist, ist nicht ganz klar. Im Tarot ist die 13 jedenfalls dem Tod zugeordnet, „Der Dreizehnte“ ist auch ein Synonym für den Teufel. Und auf dem 1-Dollar-Schein kommt 13 elf Mal in Bildern und Texten versteckt vor, weil die usa 13 Gründerstaaten hatten.

ist die Zahl 13 der Italiener. Entsprechend wird in Gebäuden häufig kein 17. Stock gezählt, in Flugzeugen der Alitalia fehlt eine 17. Reihe. Der Unglückscharakter der Siebzehn wird aus einem Anagramm der römischen Zahl Siebzehn (xvii) zu vixi gedeutet. „Vixi“ bedeutet im Lateinischen „ich habe gelebt“, oder eben: „Ich bin tot.“

7

wird auf die Frage nach der Lieblingszahl zwischen eins und neun am häufigsten genannt. Beim Ermitteln einer ganzen Zufallszahl von zwei bis zwölf mit Hilfe zweier Spielwürfel kommt die Sieben statistisch ebenfalls am häufigsten vor.

656.000.000 Dollar war der bisher höchste LottoJackpot, der am 30. März 2012 bei der us-Lotterie „Mega Millions“ ausgespielt wurde, nachdem 18 Ziehungen lang kein Hauptgewinn getippt wurde. Der Jackpot wurde von drei Spielern geknackt.

86

Euro und ein paar Cent blieben jenen österreichischen Lottospielern, die am 21. Mai 1989 einen der 6.110 Fünfer getippt hatten. Der Grund für die Häufigkeit war, dass die Zahlen am Lottoschein in einer Diagonale angeordnet waren.

43

ist jene Zahl, die seit Beginn des Lottos „6 aus 45“ am 7. September 1986 am öftesten gezogen wurde. Nimmt man die am häufigsten gezogenen Zahlen als Grundlage, dann müsste man folgenden Tipp abgeben: 3 17 39 42 43 44.

8

ist in China die Glückszahl. „Ba“ im Chinesischen klingt wie „fa“, und das bedeutet so viel wie „reich werden“ oder „zu Wohlstand kommen“. Die Olympischen Spiele von Peking begannen am 8. 8. 2008 um 8 Minuten nach 8. COMPLETE MAGAZIN 2/2013

45_Zahlen_C2|A*IKILa2IL2IGI.indd 45

45

14.05.2013 13:17:33 Uhr


Elektro

r

AloiS PumhöSEl, Text ––––––

Würfel-Spiel.

Schnelles Glück!. Rasen ohne Unfallgefahr: Der Full Immersion Professional Racer’s Simulator lässt Rennfahrer mit 30 Autoklassikern über 57 Strecken wie den Indianapolis Motor Speedway brettern. Dabei deckt ein 106-ZollBildschirm 180 Grad des Gesichtsfeldes ab. Ca. € 50.000. www.hammacher.com

NostalgieKlang.

Couchtisch als Spielautomat: Im Arcane Game Table verbirgt sich ein Computer, mit dem man wie in den guten alten Zeiten in Automatenspielen wie „Bubble Bobble“ antreten kann. Ca. € 4.700. www.surface-tension.net

rGlück

Der mobile HiFi-Player C4 Pro von Colorfly spielt akustisch alle Stückln: Optisch erinnert das Gerät an die analoge Ära, die Leistung genügt audioTechnIk, dIe spIelend für philen Ansprüchen. Ca. € 580. www.colorfly.eu

im Spiel

Spielen am TV. Auf der Konsole Ouya spielt man Klassiker und Neuentwicklungen unkompliziert am Fernsehschirm in hd-Auflösung. Ca. € 100. www. ouya.tv

Die Sterne im Griff. Das Glück festhalten. In der digitalen, in neun Farben erhältlichen Spiegelreflexkamera Pentax k-30 sorgen 81 Dichtungen dafür, dass die schönsten Momente bei jedem Wetter in gestochen scharfen Bildern festgehalten werden können. Ab ca. € 600. www.pentax.at

Der dreidimensionale Sternenatlas Starship Earth II zeigt 88 Sternenbilder und die Bewegungsabläufe von Erde, Sonne und Sternen. € 2.000. www.columbusglobus.de

colorfly, ArcAne GAme TAble, columbus, penTAx, ouyA, The full ImmersIon professIonAl rAcer's sImulATor

mehr GlücksGefühle sorGT

46 compleTe mAGAzIn 2/2013

46_Elektro_C2IA*IKILaIL2IGI.indd 46

13.05.2013 16:41:06 Uhr


ues Eröffnung ne laue Lagune B s u a rh e st u M 22. Juni 2013

Living 157. (M)ein neues ELK Haus fürs Leben Häuser zu bauen ist gut. Häuser fürs Leben zu bauen ist besser. ELK hat schon mehr als 40.000 Kunden ein Zuhause gebaut, so vielfältig wie unsere Kunden sind auch unsere Häuser. Neu ist Living 157. Leistbar. Hochwertig. Unkompliziert. Und genau das Richtige für Sie.

Belagsfertig

159.877,Familie Weichselbaum-Kiskanoglou

Nähere Infos in unseren Musterhäusern: Blaue Lagune 02236/64 194 St. Pölten 02742/25 81 34 Linz/Haid 07229/82 881 Salzburg/Eugendorf 06225/280 77 Innsbruck 0512/343 197 Dornbirn 05572/208 398 Graz 0316/293 223 Klagenfurt 0463/516 162 oder unter www.elk.at

www.elk.at/living47

Gesamtnetto-Grundrissfläche 157 m2, Abbildung mit Sonderausstattung. Preis ab Oberkante Kellerdecke/Fundamentplatte.

Visa Magazin_Living 157_04_2013_Layout 1 04.05.13 17:35 Seite 1


Design

Wojciech czaja, Text ––––––

Garten Eden im 55. Stock Im marIna Bay SandS Hotel gIBt eS den HöcHStgelegenen outdoor-garten der Welt

ie online-zeitung „huffington Post“ wählte den Swimmingpool des Marina Bay Sands hotels zu einem der schönsten Rooftop-Schwimmbecken der Welt. Kein Wunder. aus 190 Metern höhe hat man nicht nur einen fantastischen ausblick auf ganz Singapur, sondern auch auf die Marina Bay mit ihren

vielen Segelschiffen und Yachten. Der 1.500 Tonnen schwere infinitySwimmingpool liegt genau an der Kante des Sky-Parks und ermöglicht einen 360-Grad-Panoramagenuss. Man wähnt sich in einem Paradies zwischen himmel und Wasser. zu verdanken ist dieses Luxushotel mit seinen 2.561 zimmern und einem

der größten casinos der Welt dem Bostoner architekten Moshe Safdie und dem ingenieurbüro arup, das seinerseits sogar schon die oper von Sydney geplant hatte. Mit seinem ein hektar großen Garten und seinen mehr als 250 Bäumen und 650 Pflanzen ist der Sky-Park der höchstgelegene künstlich angelegte

Fantastischer Ausblick. Aus 190 Metern Höhe hat man vom Pool aus eine atemberaubende Sicht auf Singapur

Ter von

s s s s s

marina Bay SandS

D

48 complete magazin 2/2013

48_Design_C3IA*IKILa2IL2IGI.indd 48

13.05.2013 16:41:25 Uhr

RZ a


Marina Bay SandS

r outdoor-Garten der Welt. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 5,7 Milliarden us-Dollar (rund 4,3 Milliarden euro).

Luxushotel mit einem der größten Casinos der Welt. Der Prachtbau von Architekt Moshe Safdie und Ingenieurbüro Arup

www.wiensued.at

Rooftop-Pool. Einer der schönsten weltweit

„es ist wie ein Garten eden im 55. Stock, mit Wiesen, Bäumen und Becken zum Schwimmen“, sagt architekt Moshe Safdie. „eigentlich habe ich den Garten am Dach als eine art Vision gesehen, denn mir war klar, dass man die ausmaße auf ein technisch machbares Maß reduzieren müsste. ich dachte mir: Das kann man niemals bauen! aber was machen die asiaten? Sie fangen an zu rechnen und nach ein paar Wochen kommen sie daher und sagen: ja, das machen wir.“ ein Tageseintritt ins Paradies kostet Besucher 20 us-Dollar. Der eintritt ins casino und die hotelzimmer ist freilich etwas teurer. –––––❦

Terrassenwohnungen: 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen von ca. 72 m² bis 156 m² mit Terrasse s s s s s

Bezugsfertige Ausstattung Schwimmbad samt begrüntem Liegebereich Niedrigenergiestandard (EKZ 28 kWh/m2/a) Kinderspielbereich Tiefgarage

Infos: „Wien-Süd“, 1230 Wien

Untere Aquäduktgasse 7, Frau Petra Geutner Mail: p.geutner@wiensued.at

RZ anz maurerberg_waisenhorng 200x140.indd 1 48_Design_C3IA*IKILa2IL2IGI.indd 49

01 866 95-431 15.02.13 10:31 13.05.2013 16:41:32 Uhr


❧ Genuss 50 — Genusstour. Glückliche Hühner 52 — Kulinarik. Happy Hour 57 — Tradition. Glücksschmiede 58 — Kochen. Glückssalat 60 — Gesundheit. Sonnenfaktor 62 — Reiseziele. Sommer in Österreich

Glückliche Hühner! A

ls meine grossmutter wieder einmal nach Wien zu Besuch kam, fuhr sie mit mir das erste Mal mit der U-Bahn. Mit weit offenen Augen betrachtete sie den Wirbel in der Station, die heranbrausenden Silberpfeile und die vielen mampfenden Kids. Mit dem Blick auf einen Burschen, der an einem Hendlhaxl nagte, sagte sie fassungslos: „Hendl an einem Dienstag und das auch noch im Stehen!“ Knapper und präziser

hätte man den Wandel vom festlichen Braten zum heutigen Fastfood kaum schildern können. geflügel war über Jahrtausende etwas ganz Besonderes, schließlich musste jeder, der es züchtete, sein kostbares Getreide mit Hühnern, Enten, Gänsen teilen. Sie waren also Produkte des Überflusses, auch wenn sie noch so anspruchslos lebten. Doch mit der Massenzüchtung in

unserer Zeit begann der Prestigeschwund des Hendlfleisches – es ist u. a. durch künstliche Fütterung, abstoßende Massentierhaltung schwerer verdaulich geworden. Gut, dass es wieder Menschen gibt, die von der Massenzüchtung abgehen. Und dass es Menschen gibt, die sich Gedanken darüber machen, woher ihre Genüsse kommen und unter welchen Bedingungen sie geschaffen werden. Martin Tragler ist so ein Mensch. Seine

karin wasner

ich wollt’, ich hätt’ ein huhn! vom FeSttagSbraten Zum FaStFooD – ein geDankenanStoSS

50 complete magazin 2/2013

50_Genusstour_CIA*IKILaIL2IGI.indd 50

13.05.2013 16:41:53 Uhr


Rokitansky unterwegs

Food-Megastore „Eataly“. Italienische Slow-Food-Lebensmittel auf 17.000 m2

Grazie Roma Die StaDt am tiber DöSt träge vor Sich hin. Zu viel geSchichte …

D

Bio-Familienbetrieb. Die Hühner haben es gut bei Familie Tragler

rokitansky

karin wasner

Genusstour

ANDREA KARRER, RICHARD ROKITANSKy, Texte ––––––

Familie betreibt einen Bio-Betrieb in Schlierbach, wo sie hauptsächlich Legehennen hält und Freilandeier erzeugt. Sie achten bei den ihnen anvertrauten Hendln auf Auslauf, Körndlfutter (neben Mais, Soja, Sonnenblumenkernen und Luzernegrünmehl bekommen die Hühner täglich frische Weizenkeimlinge) und Lebensglück, was die Freude am Huhn nicht nur moralischer, sondern auch geschmackvoller macht – was allerdings auch bezahlt sein will. Denn eine gewisse Lernfähigkeit von Seiten des Konsumenten ist für geschmackliche Glücksgefühle beim Verzehr glücklicher Hühner freilich ebenso Voraussetzung! –––––❦

ie stadt am tiber döst träge vor sich hin. Zu viel Geschichte, zu viele Ruinen, zu viele Päpste, zu viele Touristen. Rom hat schon alles gesehen, hat alles erlebt. Und erneuert sich dennoch, Stück für Stück. Nicht unter der offenen Kuppel des Pantheon (meistgehörte Frage: „Was machen die, wenn’s regnet?“), aber z. B. beim antiken Friedensaltar „Ara Pacis“. Vor dem Verfall gerettet und 2006 mit einer eleganten Hülle des US-amerikanischen Stararchitekten Richard Meier versehen. Ergibt einen Raum, der mehr antike Anmut vermittelt als alle Ruinen im Forum Romanum. und neue tempel entstehen: Letztes Jahr eröffnete im ehemaligen Air Terminal Ostiense der Food-Megastore „Eataly“. Auf 17.000 m² erwarten die Besucher italienische Slow-Food-Lebensmittel, 23 Restaurantinseln, Kochschulen, Degustationsräume usw. Der Pilgerstrom der Römer und der Besucher aus aller Welt scheint dem monumentalen Konzept recht zu geben. Wir biegen allerdings jetzt ab in den ruhigen, aber doch zentralen Stadtteil Monti. Vorbei an der legendären Bäckerei Forno (täglich geöffnet!), am Ende der Via Serpenti dann der kleine Platz mit Brunnen, Cafés, den Tauben, den eleganten älteren Herren und der betagten Holzbank vor der Kirche. Ist darauf ein Platz frei, summen Sie „Grazie Roma“ und denken ganz fest an den großartigen Antonello Venditti. –––––❦ Mehr von Richard Rokitansky im Blog: www.rokitansky-unterwegs.at complete magazin 2/2013

50_Genusstour_CIA*IKILaIL2IGI.indd 51

51

13.05.2013 16:42:01 Uhr


Kulinarik SebaStian Hofer, Text ––––––

tipps ––– Trinken. Die grundzutat für den gepflegten Five-o’clock-Drink. erfunden vor exakt 190 Jahren von dem austernbar-Betreiber James pimm als Begleitgetränk zum muschelgelage. Die Kombination ist heute zwar ein bisschen in Vergessenheit geraten, aber hey: es heißt nicht umsonst Happy Hour! pimm’s no. 1, € 24,90 bei meinl am graben

Don’t worry! Happy-Hour-aktivitäten fördern soziale BezieHungen

D

ie schönste tageszeit ist immer noch die Happy Hour. Wann sie genau beginnt, muss jeder mit sich selbst oder seinem arbeitgeber ausmachen, als relativ günstiger Moment hat sich die Zeit um 17 Uhr herauskristallisiert, die man in britischen Ländern übrigens als Pimm’s o’Clock kennt. Zu diesem Zeitpunkt wird von arbeitnehmern mit Stil der bleistift fallengelassen (wahlweise auch die Computertastatur, die blechschere u. Ä.) und zur flasche Pimm’s no. 1 gegriffen. es gilt die Zauberformel: ein teil Pimm’s, drei teile eiskalte Limonade, reichlich extra-eis, ordentlich Minze, Gurkenscheiben, orangenspalten und erdbeeren. Weitere anschauliche Serviervorschläge mit Hintergrundinfos finden sich zum beispiel auf dem schönen fressblog von Ken und Katherine twobitesatatime.com. vor langen wochenenden darf es natürlich auch ein Pimm’s royale sein, für den der namensgeber mit Champagner aufgegossen und einer einzelnen erdbeere dekoriert wird, dazu die klassische Pimm’s-begleitmahlzeit: frische austern. arbeitnehmer, denen das auf den ersten blick etwas kostspielig vorkommt, dürfen hoffnungsvoll weitertrinken, denn erwiesenermaßen wahr ist: Happy-Hour-feiern kann ihre Karriere fördern. oder zumindest das büroklima verbessern. erst anfang des Jahres gaben Psychologen der Universität von Pittsburgh bekannt, dass sie unter Laborbedingungen zweifelsfrei festgestellt hätten, dass gemeinsame Happy-Hour-aktivitäten zwischenmenschliche und soziale bindungen erleichtern, ja sogar verstärken. außerdem würden betrunkene Happy-Hour-Genossen länger und intensiver miteinander plaudern als nüchterne bürogenossen. Das nennen wir einmal fröhliche Wissenschaft. Weiß zufällig jemand, wie spät es ist? –––––❦

––– Schweinkram. Fergus Henderson, pionier der britischen Food-Revolution diesseits des Jamie-olivergeblödels, macht nicht nur die besten Vorspeisen aus Rindsknochen, sondern auch das großartigste merchandising. zum Beispiel: das klassische St.-John-Schweinelogo-t-Shirt. pig Shirt, € 19,50 via www.stjohngroup.uk.com ––– Marmelade. zum nachmittagstee empfehlen sich Scones und marmelade, letztere idealerweise von der SevillaBitterorange und aus dem merchandise-Versand des britischen Königshauses. nur echt mit Wappen! Seville marmelade, um € 4,70, bei: www.royalcollectionshop.co.uk

WWW.tWoBiteSatatime.com, pimm’S, canteen, Royal collectionS, St. JoHn gRoup

Das Beste am Arbeitstag? Die Happy Hour danach

––– Essen. Das beste gegenmittel gegen das ewige (und ewig blöde) Vorurteil, es gebe keine gute britische Küche: die besten Rezepte von jenseits des Kanals (muscheln mit cider, Sunday Roast, pies ohne ende), das schönste Kochbuchdesign ever. Rule Britannia! canteen great British Food, € 16,95 via amazon.de

52 complete magazin 2/2013

52_Kulinarik_CIA*IKILaIL2IGI.indd 52

13.05.2013 16:43:31 Uhr


❧ Flexibles armband FLEXIT – erstes

verschlussloses armband aus 18-karätigem gold mit und ohne Brillanten, erhältlich bei

Ursula Neuwirth, 1150 Wien, Hütteldorfer Straße 68 Tel. 01/786 29 37, www.neuwirth.co.at Öffnungszeiten: Mo–Fr von 8.30 bis 18 Uhr, Sa von 8.30 bis 12 Uhr

neU – uniiQ Wimpern & Brauen BooSteR uniiQ Wimpern & Brauen BOOSTER mit neuem Wirkstoff-Komplex auf aloeVera-Basis verlängert das natürliche Wachstum der Wimpern deutlich, ist auch für empfindliche augen oder Kontaktlinsenträger perfekt geeignet und verleiht schmalen oder „verzupften“ augenbrauen wieder neue Form und Dichte. Für mehr länge, mehr Volumen und mehr pflege – und ausdrucksstarke Wimpern & augenbrauen. Jetzt neu zum einführungspreis von € 89 (statt € 99) in apotheken und Beauty-Studios und im unicusa online-shop.

Tipp-Lounge Anzeigen, Glücksreisen ––––––

Smartes training Der neue Polar RC3 GPS mit integriertem gpS leistet dem User, mit einer akkulaufzeit von zwölf Stunden, außerordentliche Dienste und ist dabei 58 g leicht und 1,4 cm flach. Die neueste eingebaute gpS-technologie ermöglicht allen Sport- und Fitnessenthusiasten eine umfassende trainingsbeobachtung. Und ab sofort gibt es den Rc3 gpS mit gpS-basierter Höhenmessung. Weitere Informationen: www.polar.com

naïsQ10 – ScHÖn trinken Der erste 100 % natürliche Anti-Aging-Drink! Die einzigartige Kombination aus Bio-granatapfelsaft und coenzymQ10 ist das Beste, was die natur zum thema ScHÖnheit zu bieten hat. Die zellerneuernde und antioxidative Wirkung verbessert das Hautbild und verlangsamt den alterungsprozess. naïsQ10 enthält den Saft eines ganzen granatapfels und 30 mg Q10 – ohne zuckerzusatz, künstliche aromen oder Konservierungsstoffe. Jetzt neu in der 250-mlFlasche um € 3,95 in apotheken und BeautyStudios und im unicusa online-shop.

nähere informationen: www.unicusa.at oder 0732/26 32 54

nähere informationen: www.unicusa.at oder 0732/26 32 54

textiler Halsschmuck

Schloss und gutsbesitz

Eleganz. Lebensfreude. Leichtigkeit. Unikate aus handgewebten – und bemalten Stoffen, hochwertiger Spitze, schönstem leinen und feinster Seide aus aller Welt. ergänzt mit Halbedelsteinen und perlen, von Hand gearbeitet, nach eigenen entwürfen.

Das denkmalgeschützte Schloss Ko(h)lhof liegt dominant auf einer anhöhe nordwestlich von Völkermarkt (Ktn). Das Schloss wurde in der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts durch die Völkermarkter Ratsherrenfamilie Umbfahrer errichtet. neben dem Baubestand des 16. Jahrhunderts prägen vor allem Veränderungen des 18. und 19. Jahrhunderts das heutige erscheinungsbild. www.loudonimmobilien.at, 0664 61 88 55 1

Das ganz persönliche accessoire. Weiblichkeit pur!

www.schroederbags.at

complete magazin 2/2013

53_TippLounge_C4IL_N.indd 16

53

14.05.13 14:11:19 Uhr


Wenn die Tage länger werden, wachsen auch die Kräfte, sie zu füllen. (Waltraud Puzicha) Ihre 2-Thermenregion Bad Waltersdorf

Indien auf der Schallaburg

Urlaub für Körper, Geist und Seele beim „Thermen-Picknick“ im Weingarten: 3 ÜN inkl. Frühstück in einer Pension/Hotel Garni, 1 Tages-Thermeneintritt + kostenlose Teilnahme am Gesundheitsprogramm, Römerpicknick mit Picknickdecke, einer Flasche steirischem Wein und vielen Köstlichkeiten + € 10,– Gutschein der 2-Thermenregion Bad Waltersdorf; ab € 111,– pro Person im DZ, buchbar ab 2 Personen bis 31. Oktober 2013!

„Das Indien der Maharadschas“, die diesjährige Ausstellung der Schallaburg, beleuchtet bis 10. November 450 Jahre spannende Weltgeschichte, die Europa und Indien prägte. Hochkarätige Exponate, interaktive Stationen und viel Farbenpracht machen den Besuch zu einem Erlebnis für alle Sinne. Neben historischen Streifzügen kann man in die Lebenswelten der indischen Fürsten eintauchen: Religion, Paläste, Prozessionen und das höfische Leben sind nur einige der faszinierenden Themen.

© TVB Bad Waltersdorf / Bernhard Bergmann

GOLF & MED

Special im KurGolf-Thermenhotel Warmbaderhof*****

Sie möchten gesund und erfolgreich Golfen und wünschen sich den perfekten Golfschwung? Unser Exptertenteam im Golf MED Institut hält für Sie ein Physio-Beratungs-Golf-Programm bereit! Setzen Sie das Gelernte sofort am 3 km entfernten GC Schloss Finkenstein um! Golf & MED Package: 4 ÜN inkl. Gourmet HP, Vitalcenter mit Pools, Sauna, Beauty, Dampfbad, Greenfee Ermäßigung, Golfschwunganalyse, Mentaltraining im Golf MED Institut. Ab € 664 p. P. im DZ

Renaissanceschloss Schallaburg 3382 Schallaburg 1 Tel. 02754/63 17-0 www.schallaburg.at

Photo Graphic Ar /Schallaburg

Weitere Informationen und Angebote: Infobüro Bad Waltersdorf Tel. 03333/31 50, Fax: DW 15 info@badwaltersdorf.com www.badwaltersdorf.com

Golf für Einsteiger – nach dem 1. Tag schon auf die Runde Viele Tage gehen ins Land, ehe der Neugolfer eine Spielerlaubnis für den Platz erhält – nicht so im Golfclub des historischen Städtchens Radstadt. Dort darf man schon am 2. Tag des „Golf Grundkurses“ (ab € 289,–) auf dem 9-Loch-Kompaktplatz spielen. Für ideale Bedingungen sorgen eine 250-m-Driving-Range, überdachte Abschläge, Übungsbunker, Pitching und Putting Greens sowie ein Pro Shop mit Verleihstation.

Warmbaderhof *****, Kur-Golf-Thermenhotel 9500 Villach, Tel. 04242/30 01-10 reservierung@warmbad.at, www.warmbad.at

4 Tage All Inclusive light mit 3-TagesGolfkurs für Einsteiger p. P. ab € 449,–

Lux bei

Genie Urlau Philo Wand Bergb

Natu 8967 Tel. 0 info@ www.

Glü

Salzb tet m liegen vice u Ihrer

Wir b www.

Buchung/Infos: Tourismusverband 5550 Radstadt Stadtplatz 17 Tel. 06452/74 72 www.radstadt.com

© Michael Hu

Salzburger Cityhotels – Echt. Ausgeschlafen.

Joi We

Mit id Sie d In de Card kaufe 24. 8 Joise Küns Ticke Vielfalt hautnah erleben. Wer Salzburg mit all seinen Facetten und eindrucksvollen Momenten erleben will, geht am besten von einem der Salzburger Cityhotels aus auf Entdeckungsreise. Von edlem Wohnflair bis preisgünstiger Gemütlichkeit – auf www.salzburgcityhotels.com wählen Sie aus 26 Hotels jeder Kategorie, von welchen aus man die lauschigsten Plätzchen und berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt in maximal 7 Gehminuten erreicht. 20. Juli – 2. September: Salzburger Festspiele | 20. – 24. September: Salzburger Rupertikirtag | 9. – 13. Oktober: Jazz & The City Rupertikirtag | Weitere Infos: Salzburg Cityhotels, Tel. 0662/84 54 53, office@salzburg-altstadt.at, www.salzburgcityhotels.com

54 COMPLETE MAGAZIN 2/2013

54-55_TippLounge_C6IL.indd 56

14.05.13 14:06:56 Uhr


eltntercht nis

n nige

ag

den adt. auf ne g

Tipp-Lounge

Luxus des Natürlichen beim Höflehner Genießen Sie vor der atemberaubenden Dachsteinkulisse exklusive Urlaubstage in 4*-Superior-Qualität & lernen Sie Höflehners NaturPhilosophie kennen. Kurzgenuss: 3 od. 4 ÜN, erweiterte HP, geführte Wanderungen, Schladming-Card, 1 Massage & Gesichtsbehandlung, Bergbad & Spa mit Naturwasserwelt ab € 359,– Natur- und Wellnesshotel Höflehner****Superior 8967 Haus im Ennstal, Gumpenberg 2 Tel. 03686/25 48, Fax: DW 68 info@hoeflehner.com www.hoeflehner.com

Kroatien hat sich in den letzten Jahren immer mehr zum begehrten Urlaubsziel entwickelt. Ein NOVASOL-Ferienhaus ist immer der richtige Ausgangspunkt für unbeschwerte Urlaubstage – egal, ob Sie eine Villa mit Pool, ein landestypisches Häuschen am Strand oder ein bequemes Ferienhaus im ruhigen Landesinneren bevorzugen. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen vor Ort mit Rat und Tat zur Seite. Wählen Sie aus 30.000 Ferienhäusern in 26 Ländern Europas. Katalogbestellung, Beratung und Buchung: Novasol Österreich, Tel. 0512/34 44 70, www.novasol.at

Glücksfaktor Gipfelerlebnis Salzburgs Nationalpark Wanderdorf Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden bietet mit 15 Wanderhotels alles, was das Herz begehrt. Die Wanderbetriebe liegen in den schönsten Naturräumen und überzeugen mit Qualität, Service und Wohlbefinden. Der Gratis-Shuttle bringt Sie an den Startpunkt Ihrer geführten Wanderung und holt Sie wieder ab. Wir beraten Sie gerne! www.mittersill.info

Mehr Platz für Almromantik im neuen Pierer Ab sofort bieten wir zusätzlich 8 Suiten, 21 Doppelzimmer, eine Stollensauna, eine Gourmetstube u. v. m.! Ein Urlaub auf höherer Ebene, ausgezeichnet mit 2 Lilien des Relax Guides & einer Gault Millau Haube! Almschnuppern: 2 ÜN, AlmGenussPension, AlmSpa & AlmGarten, 1 Massage ab € 197,– p. P.

and

Almwellness Hotel Pierer****Superior 8163 Fladnitz, Teichalm 77, Tel. 03179/71 72 hotel.pierer@almurlaub.at, www.almurlaub.at

72 om

Cityeder

Es ist schön, NOVASOLUrlauber in Kroatien zu sein!

© Michael Huber

Jois und Purbach – zwei Geheimtipps für Weinfreunde direkt am Neusiedler See Mit idyllischem Ambiente und der beliebten burgenländischen Gastfreundlichkeit heißen Sie die beiden Winzergemeinden Jois und Purbach willkommen. In der neuen Vinothek im Haus am Kellerplatz in Purbach können Sie mit der LeithabergCard jederzeit 64 Weine verkosten. Wenn Sie bis 31. 7. einen Leithaberg-Gutschein kaufen, schenken wir Ihnen eine Themenverkostung im Wert von € 15,–. Erleben Sie am 24. 8. beim Stadtfest in Purbach die Renaissance von altem Handwerk. Joiser Kulturtage – Fr 12.–So 14. 7. Genießen Sie Ausstellungen und Auftritte von 26 Künstlern in 15 Weinbaubetrieben inkl. Weinproben. Bis 1. Juli erhalten Sie das 2-TagesTicket um € 28,– (statt € 35,–) und Kulturtage-Packages inkl. 2 ÜN und Eintritt ab € 82,– Tourismusverband Jois, 7093 Jois, Untere Hauptstraße 23, Tel. 02160/270 13, tourismus@jois.info, www.jois.info Haus am Kellerplatz, Leithaberg Vinothek, 7083 Purbach Am Kellerplatz 1, Tel. 02683/59 20, info@purbach.at, www.purbach.at

COMPLETE MAGAZIN 2/2013

54-55_TippLounge_C6IL.indd 57

55

14.05.13 14:07:02 Uhr


Die besten Lokal- und Restauranttipps. Jede Woche.

igitt_200x285_fuer tipon.indd 1

26.04.2013 11:06:39 Uhr


Tradition

–––––– STephan Wabl, Text

Die Kunst des Schmiedens ––– Kunstschmied Sepp Eybl (Foto links). der weitgereiste metallkünstler arbeitet in einer 500 Jahre alten hammerschmiede an der Ybbsitzer Schmiedemeile. eybls werke werden nach eingehenden gesprächen einzeln angefertigt, kurse geben einen einblick in das jahrhundertealte handwerk. www.eyblhammer.at ––– Schmiede Schmidberger. die „Schmidten bei der lacken“ besteht seit 1350 und ist spezialisiert auf mittelalterliche truhen, lampen, harnische sowie Prunk- und blankwaffen. der familienbetrieb kleidete kürzlich sogar die Schweizer garde des vatikans mit neuen rüstungen ein. www.schmiede-schmidberger.at

Kraftakt. Schmied Sepp Eybl bei der Arbeit. Seine Werkstatt liegt in Ybbsitz

Heiße Eisen Jeder ist seines Glückes schmied. Ob GOld, silber Oder kunst

weinfranz.at, Schmidberger, bergmann/www.vulkanland.at, heldwein, kölblinger

F

rüher gab es in vielen Städten einen bestimmten baum, den „Stock im eisen“, in dem sich auf Wanderschaft befindliche Schmiedegesellen nach zufriedenstellender arbeit mit einem nagel verewigten, bevor sie weiterzogen. es wäre überlegenswert, ob heutzutage nicht auch jeder haushalt seinen eigenen „Stock im eisen“ haben sollte. Käme man nämlich vom eleganten ball, vom gemütlichen Spaziergang im park oder vom kitzelnden Sonnenbad im Garten nach hause, man könnte freudig-anerkennend einen nagel in den Stock schlagen, um sich daran zu erinnern, dass bei vielen dieser schönen erlebnisse im hintergrund ein Schmied am Werkeln war. seit jahrhunderten entstehen in den ateliers und Werkstätten der heimischen Schmieden prachtvolle Schmuckstücke, kunstvolle einrichtungsgegenstände und detailverliebte Verzierungen. Während Gold- und Silberschmiede beim bearbeiten der edelmetalle durch Fräsen, Stechen, Ätzen oder Ziselieren (herausarbeiten von Figuren und Ornamenten) fast vorgehen wie Chirurgen bei einer komplexen Operation, werfen Kunstschmiede ihre hämmer wuchtig auf rund 1.000 °C erhitztes Metall. Ob Ring, brosche, Gartenbank oder Kunstfigur, nach getaner arbeit steht – oder eben sitzt – stets ein glücklicher besitzer. Dabei hatte der klassische Glücksschmied zwischenzeitlich schon fast ausgedient. erst im Jahr 2010 wurde aufgrund der stetig steigenden nachfrage der lehrberuf des hufschmieds erneut eingeführt. ein Grund mehr, dem „Stock im eisen“ wieder mehr aufmerksamkeit zu schenken. –––––❦

––– Kunstschmiede Hiebaum. Seit mehr als 80 Jahren fällt in dieser Schmiede im steirischen vulkanland der hammer auf das glühende eisen. dabei entstehen vorrangig handgefertigte einzelstücke für gärten und Parks. der moderne klassiker: die vulkanland-bank. www. kunstschmiedehiebaum.at ––– Goldschmiede Kölblinger. in diesem traditionsreichen innsbrucker haus schmieden die beiden brüder Simon und lukas gold und Silber in vierter generation. ihr anspruch: ausdruck der Persönlichkeit durch edle Schmuckstücke mit künstlerischem charakter. www.schmuckestuecke.com ––– Goldschmied und Juwelier Heldwein. traditionelles handwerk mit modernem flair: der Schmuck aus dem atelier wird entweder aus den archiven des hauses am wiener graben oder nach neuen Skizzen von anton heldwein selbst angefertigt – von legerer alltagseleganz bis zur prächtigen abendgarderobe. www.heldwein.at comPlete magazin 2/2013

57_Tradition_CIA*IKILaIL2IGI.indd 57

57

13.05.2013 18:12:10 Uhr


Kochen

armin thurnher, Text –––––– irena rosc, Fotos & Styling ––––––

armin thurnher Chefredakteur des Falter Verlags

couscous-salat Zutaten für 6 Personen: 150 g couscous, 160 ml kochendes Wasser oder gemüsefond 1 kleine zwiebel, in dünne Ringe geschnitten 1 el olivenöl, je 2 prisen Salz und gemahlener Kreuzkümmel 50 g geschälte, ungesalzene pistazienkerne, geröstet, gehackt 3 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten 1 frische grüne chilischote ohne Samen, fein gehackt 30 g Rucola, grob geschnitten Kräuterpaste: Je 20 g petersilie und Koriandergrün, je 2 el estragon, Dill, minze, jeweils gehackt 90 ml olivenöl Zubereitung: couscous in eine große Schüssel geben und mit kochendem Wasser/Fond übergießen. mit Folie verschließen und zehn minuten quellen lassen. Die zwiebel bei mittlerer Hitze goldgelb in olivenöl anbraten, bis sie weich ist. Salz und Kreuzkümmel zugeben, gut mischen und abkühlen lassen. alle zutaten für die Kräuterpaste in einem cutter oder mixer zu einer homogenen masse verarbeiten. zum couscous geben, mit einer gabel vermischen und auflockern. Die gebratene zwiebel, pistazien, Frühlingszwiebeln, Rucola und chilischote behutsam unterheben. Bei Raumtemperatur servieren.

Zwiebelringe, Chiliringe, grüne Paste

Husch, ins Körbchen. Der etwas andere Salat, den Sie sich angewöhnen könnten

Ins Kraut schießen CousCous-salat auf englisCh, in mehreren Varianten

W

enn wir das einfache in der Küche finden, muss es nicht immer das Gute sein, und schon gar nicht das originelle. Bei manchen Gerichten trifft aber alles zusammen, und wenn alles zusammentrifft, dann ist es meistens noch gesund. so ein Fabelwesen nehmen wir uns heute vor. Die Basis bildet couscous; man könnte als ersatz auch Quinoa oder Bulgur nehmen, eventuell sogar Vollreis. Der couscous passt prima zu den grünen Zutaten; der Kreuzkümmel sorgt für die orientalische note – eine wirklich feine mischung. ich habe sie von Yotam ottolenghi, der einige der besten vegetarischen Kochbücher verfasst hat und hier oft genug vorgestellt worden ist. ottolenghi bekommt heuer Konkurrenz von einem mann, dessen namen bereits so gut klingt, als seien

seine landadeligen eltern seit Jahrhunderten im Fair-trade-FusionVeggie-Business tätig: hugh Fearnley Whittingstall heißt er. er ist Journalist, tv-moderator und Buchautor. Darüber hinaus betreibt er in Dorset und Devon zwei restaurants mit dem schönen namen river cottage. er nennt sie canteens. Dazu ist er auch noch Lebensmittelaktivist, das heißt, er setzt sich für biologische, gesunde und vernünftige ernährung ein. Kurz, Whittingstall ist ein unternehmen, ein kleiner multi für sich, aber ein guter. das kochbuch „täglich vegetarisch“ bereichert wie gesagt mein vegetarisches regal, das immer mehr Zuwachs aus england erhält. Whittingstall präsentiert ähnliche salate wie ottolenghi, vor allem liefert er uns inspirationen und zeigt, wie man

58 complete magazin 2/2013

58_Kochen_CIA*IKILaIGIL2.indd 54

w MIT

13.05.2013 16:44:25 Uhr

12(


❧ eine gute idee durch Variation noch besser machen und so lange entwickeln kann, bis man jene Variante des Gerichts gefunden hat, die einem am besten schmeckt. Kochen ist erst dann Kochen, wenn man selbst beginnt, rezepte zu entwickeln. nein, ich will ihnen nicht das Lesen dieser Kolumnen abgewöhnen, ich bin ja nicht blöd. aber nehmen wir unser rezept und fragen wir uns, welche Kräuter wir durch andere ersetzen könnten. schnittlauch zum Beispiel wäre eine Variante, vielleicht statt der Frühlingszwiebeln. Gehackte nüsse könnten an stelle der Pistazienkerne treten. Fenchelsamen könnte man mit Kreuzkümmel rösten und beides erst dann zu Pulver zermörsern. auch mit Zitrone können wir vorsichtig experimen-

tieren, Filets oder gerieben schale hinzufügen. oder wir machen einen einfachen couscoussalat, bei dem wir nur stückchen eingelegten Paprikas, in Würfel geschnittenen Feta, olivenöl, Petersilie, etwas Zitronensaft, salz und Pfeffer unter den gequollenen couscous mischen. Variieren sie! Das ist immer gut, in der Liebe und beim essen. –––––

Hugh FearnleyWhittingstall: Täglich vegetarisch. at-Verlag, 416 Seiten, € 25,60

NIEDERÖSTERREICHISCHE LANDESAUSSTELLUNG 2013 ASPARN AN DER ZAYA · POYSDORF

www.noe-landesausstellung.at Jetzt Fan werden MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LAND UND EUROPÄISCHER UNION Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

12(/$B)DOWHUB[B2+1(B(17*(/7/,&+LQGG 58_Kochen_CIA*IKILaIGIL2.indd 55

 13.05.2013 16:44:33 Uhr


Gesundheit Dr. hans malus, Text ––––––

Dr. hans malus Facharzt für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation, Arzt für Allgemeinmedizin und Osteopath

für einen gesunden Vitamin-D-Spiegel:

Supervitamin D ?

––– 1. Möglichst täglich 1,5 bis 2 stunden im Freien verbringen. 10 bis 25 minuten lang je nach hauttyp mindestens ein Viertel der körperoberfläche der sonne aussetzen.

D

––– 2. Vitamin-D-reiche Ernährung wie hering, lachs, aal und Forelle sowie steinpilze, morcheln und champignons, eier, aber auch Butter in den speiseplan einbauen. ––– 3. Für ältere Frauen und Männer über 65 Jahre wird eine tägliche Vitamin-D-gabe mittels tropfen oder tabletten von 20 mikrogramm empfohlen. Die entsprechende menge kann auch wöchentlich eingenommen werden. neben osteoporose kann laut studien durch verbesserte muskelfunktion Frakturen nach stürzen und einem vorzeitigen tod vorgebeugt werden.

wir brauchen ausreichend sonne für körpereigenes Vitamin d

er sommer ist die Jahreszeit, die oft von der angst vor der sonne geprägt ist. sonnencremes mit hohem schutzfaktor werden Kindern sowie Erwachsenen von vielen seiten empfohlen. Die Folge ist, dass selbst im sommer viele Kinder, aber auch Erwachsene einer viel zu geringen menge sonnenstrahlen ausgesetzt sind, um ausreichend körpereigenes Vitamin D zu bilden. natürlich kommt es auf die richtige Dosis an. Genießen sie je nach hauttyp mindestens 10 bis 25 minuten pro Tag

––– 4. Wer unsicher ist oder es genau wissen möchte, sollte die Ärztin oder den arzt seines Vertrauens kontaktieren, um den Vitamin-Dspiegel (25-hydroxyvitamin D) zu bestimmen, der über 30 nanogramm pro milliliter liegen sollte. ––– 5. Bei langfristiger und exzessiver aufnahme von Vitamin D kann es auch zu einer Überdosierung mit Übelkeit, erbrechen, kopfschmerzen, Depressionen und calciumablagerungen in gefäßen, lunge und nieren kommen.

Sonnenlicht. Notwendig für Vitamin D

in der sonne. Die Exposition etwa eines Viertels der Körperoberfläche wie Gesicht, hände, unterarme und Teile der Beine ist ausreichend. Vitamin D ist derzeit in aller munde und wird vielfach als supervitamin gepriesen. Das stimmt sicher bis zu einem gewissen ausmaß, da bei einigen Erkrankungen wie Knochenschwund bei Erwachsenen, rachitis bei Kindern, chronischer nierenschwäche und nebenschilddrüsenschwäche der positive Effekt einer Vitamin-D-Gabe ganz klar nachgewiesen ist. sogar eine lebensverlängernde Wirkung konnte durch einen normalen Vitamin-D-spiegel von über 30 nanogramm pro milliliter im Blut nachgewiesen werden. schutz vor krebs und weitere positive Effekte auf das Immunsystem, allergien und das herz-Kreislaufsystem werden derzeit diskutiert, sind aber noch nicht ausreichend

photolyric, karin wasner

Die wichtigsten Tipps

60 complete magazin 2/2013

60_Gesundheit_CIA*IKILaIL2IGI.indd 58

13.05.2013 16:45:49 Uhr

po


Sonne macht glücklich und verlängert unser Leben!

photolyric, karin wasner

Die Firma Pool Partner ist Ihr kompetenter Partner für die Verwirklichung Ihrer Schwimmbadträume

belegt. leider besitzen mindestens 40 % der Bevölkerung keinen ausreichenden Vitamin-D-spiegel. Im Winter ist es uns aufgrund der mangelnden sonnenzeiten und fehlender uv-b-strahlen in unseren Breiten gar nicht möglich, genügend körpereigenes Vitamin D zu bilden. Glücklicherweise sind wir imstande, einen speicher anzulegen, um so über den Winter zu kommen.

Sonnen-Yoga. Die Kraft des Lichts für Körper, Geist und Seele neu entdecken. Marianne Vidya Scherer; Windpferd Verlag, € 16,90

zusätzlich sollte die Vitamin-DZufuhr auch über eine nahrungsergänzung erfolgen. Der autor selbst musste als Kind täglich einen Esslöffel lebertran schlucken, ob er wollte oder nicht. Das Problem lässt sich heute sehr leicht mit Kapseln, Tropfen oder Tabletten lösen. Ein richtig zusammengestellter speiseplan kann dabei sehr hilfreich sein. –––––❦

Vitamin D: Die Heilkraft des Sonnenvitamins. Tipps, Fallbeispiele und Erkenntnisse der Vitamin-DForschung. Uwe Gröber, Dr. Michael F. Holick, € 39,80

Mit modernster Technik am Pool der Zeit

Bereits seit dem Jahr 1997 bietet das Unternehmen Pool Partner qualitativ hochwertige Schwimmbäder zu fairen Preisen an. Die umfangreiche Produktpalette reicht dabei von Stahlwandbecken in verschiedensten Formen, Größen und Designs bis hin zur individuellen und vollautomatisierten Poollandschaft.

Bezahlte Anzeige

Badevergnügen de luxe Um Ihren Traum von der eigenen Poollandschaft zu komplettieren, benötigt ein perfekter Pool natürlich auch eine passende Überdachung. Die qualitativ hochwertigen Schwimmbadhallen von Pool Partner werden in der Steiermark auf Maß gefertigt. Durch jahrelange Erfahrung können die Experten in der hauseigenen Fertigung nahezu jeden Wunsch erfüllen. Zudem wird jedes Projekt von der Planung über die Fertigung bis hin zur Inbetriebnahme begleitet, um auf diese Weise einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. So wird Ihre Gartenanlage zum privaten Urlaubsparadies. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich in in den Filialen Judenburg und Graz, sowie den zahlreichen Verkaufsstellen am besten selbst von der Top-Auswahl und lassen sich vom geschulten Fachpersonal ausgiebig beraten. Weitere INFOs erhalten Sie bei Pool Partner Judenburg (Zentrale) Viktor-Kaplan-Straße 4, 8750 Judenburg, per Telefon unter (03572) 42 500 sowie unter info@pool-partner.com und auf www.pool-partner.com

60_Gesundheit_CIA*IKILaIL2IGI.indd 59 poolpartner lay1.indd 1

14.05.2013 13.05.2013 13:41:31 12:03:56 Uhr Uhr


Reiseziele

claudia stiegleckeR, Text ––––––

der Nationalpark-guide ––– Die ökologische und landschaftliche Vielfalt der sechs österreichischen nationalparks ist beeindruckend: sie reicht von weiten steppen und wild wuchernden auwäldern über sanfte tallandschaften und zerklüftete Kalkgebirge mit Urwäldern bis ins ewige eis der gletscher. Der neue reiseführer des Falter Verlags „Österreichs Nationalparks. Geheimnisse, Schätze, Paradiese“, verfasst von stefanie platzgummer, entführt in diese bemerkenswerten schutzgebiete und naturjuwelen unseres landes.

Steirische Wildnis Den wilDromantischen nationalpark Gesäuse erforschen

W

o sich die enns bei admont ihren Weg durch scheinbar undurchdringliches Felsgestein bahnt, kann man es weithin hören: das „gseis“, das tosen und Brausen des in die tiefe stürzenden Flusses. es ist dieses donnern, das dem Nationalpark gesäuse seinen Namen gegeben hat. Wild und ursprünglich ist die landschaft, die für ausgedehnte Bergwanderungen ebenso geschaffen scheint wie für herausfordernde klettertouren oder verträumte auwaldspaziergänge. die geheimnisse der Natur erkunden – auf eigene Faust oder bei einer persönlichen tour mit dem Nationalpark Ranger. Zu entdecken gibt es genug: neben der Heimat unzähliger tier- und Pflanzenarten sogar ein riesiges labyrinth, den „begehbaren ökologischen Fußabdruck“. –––––❦

zudem gibt der reiseführer einen guten Überblick über die vielfältigen angebote und Veranstaltungen in den einzelnen nationalparks. Guide „Österreichs Nationalparks. Geheimnisse, Schätze, Paradiese“ Stefanie Platzgummer Falter Verlag, 2013. im Buchhandel, beim Verlag oder in den nationalparks erhältlich. preis: € 22,90 www.faltershop.at www.nationalparksaustria.at

erich hagspiegel

Hoch hinaus. Im „Gseis“ in der Steiermark die felsigen Berggipfel besteigen

neben aktuellen themen, lebendig geschildert von engagierten nationalpark rangern und naturverbundenen Bauern, finden sich darin wertvolle tipps für unvergessliche Wandererlebnisse, passende Übernachtungsmöglichkeiten und eine auswahl an restaurants in der region sowie sehenswürdigkeiten in und rund um die nationalparks.

62 complete magazin 2/2013

62_Reiseziele_C2IA**IKILAI2L4IGI.indd 62

13.05.2013 16:46:17 Uhr


Eingebettet. Inmitten grüner Wiesen und Hügel jeden Tag auskosten

Des Königs Gasthof EinkEhrEn und VErwEilEn unwEit dEr ZugspitZE in tirol

moHR life ResoRt

W

enn der bayerische Märchenkönig Ludwig II. auf dem Weg zu seinem bevorzugten Ausflugsziel Schloss Fernsteinsee war, machte er häufig Station in der Tiroler Ortschaft Lermoos. Im Gasthof „Drei Mohren“ verbrachte er gerne die eine oder andere Nacht. Heute, mehr als 130 Jahre später, heißt das von Ludwig bevorzugte Gasthaus „mohr life resort“ und wer hier einkehrt, ist normalerweise nicht auf der Durchreise. Das Wellnesshotel zu Füßen des Wettersteingebirges lädt zum Verweilen und Ausspannen ein, die verträumte Lermooser Moorlandschaft zum Wandern, Klettern, Reiten, Biken, Golfen, Schwimmen, Tauchen und Fischen. Wohlfühlen wie ein König – der schlief übrigens immer im heutigen Zimmer 106. –––––❦

mohr life resort ––– Zum Vier-Sterne-Superior-Haus gehören ein 1.800 m2 großer spa- und Wellnessbereich, weitläufige gartenanlagen mit außenpool sowie zwei privatseen zum fischen. auf dem nahen tiroler zugspitz golfplatz gibt es sonderkonditionen für Hotelgäste. ––– Tipp: in den „schwebenden Vogelnestern“ über dem Hallenbad lässt sich der atemberaubende Blick auf die zugspitze besonders entspannt genießen. ––– Preis: ab € 105 pro person im Doppelzimmer classic, ermäßigte Kinderpreise. ––– Kontakt: Hotel mohr life resort, innsbruckerstr. 40, 6631 lermoos/tirol, tel. 05673/23 62, www.mohr-life-resort.at complete magazin 2/2013

62_Reiseziele_C2IA**IKILAI2L4IGI.indd 63

63

13.05.2013 16:46:25 Uhr


„Lebenskünstler ist, wer seinen Sommer so erlebt, dass er ihm noch den Winter wärmt.“alfred polgar

Rallye. Die Vehikel mit den bulligen Rädern machen nicht nur Kindern Spaß

rolleraBfahrt auf der gaSteiner SchloSSalm

W

er das salzburger Gasteinertal im Winter kennt, wird überrascht sein. Denn im Sommer, wenn Ski, Rodel und Eislaufschuhe längst eingemottet sind, ist die Landschaft komplett verändert – die Natur hat den Berg zurückerobert. Grüne Almen, klare Seen und felsige Gipfel lassen die Erinnerung an Skipisten und Langlaufloipen verblassen. Machen Lust auf Spazierengehen, Wandern oder Klettern, oben, in den Bergen. Und selbst im Sommer braucht man hier auf rasante Abfahrten nicht zu verzichten. Ein ungewöhnliches und abenteuerliches Vergnügen: 748 Höhenmeter abwärts, von der Bergstation Schlossalm bis zur Mittelstation, mit Monsterroller oder Mountaincart. Da mag man am liebsten, wie im Winter, gleich wieder hinauf. –––––❦

Monsterroller-Touren ––– Vom 12. Juni bis 25. September finden täglich jeweils um 11, 13 und 15 Uhr geführte Touren für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren statt. Die fahrzeuge mit den Ballonreifen werden von der Schwerkraft angetrieben, gefahren wird auf Wanderwegen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. ––– Preis: Eine Tour mit dem Monsterroller kommt auf 9, mit dem Mountaincart auf 17 Euro. Schutzkleidung ist inklusive. ––– Infos: Tourreservierung unter Tel. 06432/34 77, Intersport fleiss; das komplette Sommerprogramm gibt es unter www.gastein.com oder Tel. 06432/33 93, Gasteinertal Tourismus

GASTEINERTAL TOURISMUS GMBH/GERHARD WOLKERSDORfER

Wenn der Berg ruft

64 cOMPLETE MAGAzIN 2/2013

62_Reiseziele_C2IA**IKILAI2L4IGI.indd 64

13.05.2013 16:46:33 Uhr


Badespaß. Eine Besonderheit der Kärntner Seen ist ihre ungewöhnlich hohe Temperatur

Pack die Badehose ein Sommervergnügen an den Kärntner BadeSeen

E zUPANc / KäRNTEN WERBUNG

GASTEINERTAL TOURISMUS GMBH/GERHARD WOLKERSDORfER

Reiseziele

in kleiner, eisgrauer mann mit einem Fässchen unter dem Arm mahnte einst die Bewohner einer mächtigen und reichen Stadt, ihre allzu ausschweifenden Feiern zu beenden und die bevorstehende Christmette zu besuchen. Als das Mahnen ungehört blieb, öffnete das Männlein sein Fass und überschwemmte die gesamte Stadt. Das „Wörthersee-Mandl“ schuf mit seiner Strafe der Sage nach Kärntens größten See. Und vielleicht ja auch einige andere der unzähligen Seen in Kärnten, die im Sommer mit glasklarem, warmem Wasser locken: zum Schwimmen und Planschen, zum Wasserskifahren und Surfen, zum Paddeln und Angeln. Oder einfach zum Sonnen am Seeufer und Genießen der herrlichen Bergkulisse. Gut gemacht, eisgrauer Mann! –––––❦

Wasserlandschaft ––– Ob Gebirgssee, Moorsee, Stausee, Teich oder Tümpel – Kärnten hat sie alle. Die Gesamtfläche der 1.270 stehenden Gewässer ist zwar nicht groß, doch dafür außergewöhnlich vielfältig. Die etwa 200 Badeseen punkten durch die reizvolle Gegend und mit Wassertemperaturen von bis zu 28 Grad. Die vier größten Seen sind Wörthersee, Millstätter See, Ossiacher See und Weissensee. ––– Tipp: Im Juni wird beim Keutschacher See auf dem Pyramidenkogel der mit seinen 100 Metern höchste Holzaussichtsturm der Welt eröffnet. ––– Infos: www.kaernten.at oder Tel. 0463/30 00, Kärnten Werbung cOMPLETE MAGAzIN 2/2013

62_Reiseziele_C2IA**IKILAI2L4IGI.indd 65

65

13.05.2013 16:46:40 Uhr


Reiseziele

Hinschauen. In den verwinkelten Felsformationen verstecken sich gerne mal Forellen

Vertiefen in die GebirGsbäche Oberösterreichs

D

er duden erklärt die „Gumpe“ mit dem Begriff „Wasserloch“. Wikipedia wiederum bezeichnet sie als „beckenartigen Strudeltopf“. Für den Flusstaucher bedeuten die typischen, poolähnlichen Becken, die das Wasser der Gebirgsbäche im Laufe der Jahrtausende in den felsigen Untergrund gegraben hat, vor allen Dingen eines: jede Menge zu entdecken. Die einzigartige Unterwasserlandschaft des oberösterreichischen Mitterweißenbachs etwa. Durch das kristallklare Gebirgswasser geht es im kurvigen Bachbett zwischen Felswänden, Waldstücken und kleinen Wasserfällen von Gumpe zu Gumpe, von einem faszinierenden Unterwassercanyon zum nächsten. Der Blick ins „Wasserloch“ – ein lohnender Perspektivenwechsel. –––––❦

Unter Wasser ––– Der Mitterweißenbach verläuft zwischen den ortschaften Weißenbach am attersee und mitterweißenbach bei Bad ischl und ist etwa 11 km lang. Bachforellen und saiblinge bevölkern seine zahlreichen, wunderschönen gumpen, das klare Wasser ermöglicht teilweise eine sicht von bis zu 40 metern. das gesamte salzkammergut bietet abwechslungsreiche möglichkeiten zum Fluss- und seentauchen. ––– Infos: Überblick über tauchgebiete und einstiegsstellen sowie tauchschulen, geführte touren und ausrüstungsverleih unter www.oberoesterreich.at oder tel. 0732/ 22 10 22, oberösterreich tourismus

Harald Hois

Faszination Flusstauchen

66 complete magazin 2/2013

62_Reiseziele_C2IA**IKILAI2L4IGI.indd 66

13.05.2013 16:46:52 Uhr


Service 02

complete Shop Credits sammeln und Österreichs charmanteste Seiten entdecken

08

Kultur pur Bühnenwerke zum Vorteilspreis im Burg- und Akademietheater

09

Musikgenuss Die Wiener Sängerknaben und andere musikalische Erlebnisse für die Ohren

12

Unsere Partner Entdecken Sie die Besonderheiten der Partner von card complete

ILYA TERENTYEV

Urlaubszeit Mit den Karten von card complete unbeschwert urlauben

05

COMPLETE MAGAZIN 2/2013

67_Innencover_C2IA*IKIGIL2.indd 67

01

13.05.2013 16:47:24 Uhr


Inside

Urlaubszeit ist Reisezeit E

ndlich Urlaub! Der Sommer steht vor der Tür und die Reisevorbereitungen sind in vollem Gange. Als Karteninhaber von card complete haben Sie es gut – Sie profitieren von zahlreichen Vorteilen und können unbeschwert Ihren Urlaub genießen. Mit den VISA und MasterCard Kreditkarten zahlen Sie weltweit bei über 33 Millionen Akzeptanzstellen – einfach und sicher. Kein Herumtragen von Bargeld, kein Währungswechsel und im Fall des Falles sofortiges Emergency Cash sowie eine Ersatzkarte sind als wesentliche Vorteile gegenüber Bargeld zu nennen. Darüber hinaus beinhalten Kreditkarten mit Versicherungsschutz aber auch eine Reihe von Versicherungsleistungen: Reise- bzw. Reisegepäck-Versicherung, Unfall- und Behandlungskosten-Versi-

02

cherung wie auch Privat-Haftpflichtversicherung decken zahlreiche Versicherungsfälle auf Reisen ab. In den meisten Fällen gelten diese nicht nur für Sie als Karteninhaber, sondern auch für mitreisende Familienmitglieder. Einzige Voraussetzung ist die regelmäßige Verwen-

dung Ihrer Karte – zumindest ein Mal in den letzten zwei Monaten vor Schadenseintritt. Alle Details zur Reiseversicherung finden Sie auf unserer Homepage unter www.cardcomplete.com. Zusätzlich besteht für Sie die Möglichkeit, mittels Zusatzkarte Ihren Partner oder bereits

Gute Tipps für eine gute Reise ■ Überprüfen Sie, bis wann Ihre Karte gültig ist. ■ Lernen Sie Ihren PIN auswendig, damit Sie Bargeld an Geldautomaten abheben können. ■ Notieren Sie die Telefonnummer 01/711 11-770 für Kartensperren (rund um die Uhr erreichbar) ■ Bei Reisen in Länder mit erhöhtem Sicherheitsrisiko: Lassen Sie sich in Ihrem Bankinstitut beraten und Ihre Abhebelimits eventuell senken! ■ Machen Sie sich mit den Versicherungsleistungen und -bedingungen Ihrer Karte vertraut. www.cardcomplete.com

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTO: RENATE STOICA, CARD COMPLETE

GUT VERSICHERT UND MIT ZAHLREICHEN VORTEILEN IM GEPÄCK DIE SONNENSEITEN DES LEBENS GENIESSEN

COMPLETE MAGAZIN 2/2013

68_Inside_CIA*IL2IGI.indd 68

13.05.2013 16:48:01 Uhr


DIE KREDITKARTEN VON CARD COMPLETE WERDEN KONTAKTLOS

N

achdem die ersten kontaktlosen Karten (Visa und MasterCard Studentenkarten, Visa Gold Karten im OlympiaDesign sowie die Austrian Miles&More World Business MasterCard®) erfolgreich auf dem Markt eingeführt werden konnten, bereitet card complete derzeit die Ausstattung aller Kartenprodukte mit der neuen kontaktlosen NFC-Zahlungsfunktion (Near Field Communication) vor. Da hier nur allerhöchste Sicherheitsstandards zum Einsatz kommen, wird für die Umsetzung die allerneueste Technologie herangezogen, die gerade umfangreich getestet wird. Bis Ende 2013 werden

alle card complete Kartenprodukte mit dieser neuen Technologie verfügbar sein. Zurzeit kommt das kontaktlose Bezahlen für Kleinbeträge bis max. € 25,– ohne PIN oder Unterschrift zum Einsatz. Auch der flächendeckende Rollout von NFC-Akzeptanzgeräten ist in vollem Gange. Bei Großkunden wie beispielsweise SPAR wird kontaktloses Zahlen bereits im Sommer österreichweit in zahlreichen Filialen möglich sein. Alle Informationen zur kontaktlosen Zahlungstechnologie finden Sie unter www.cardcomplete.com/contactless ■

Mit den Karten von card complete einen unbeschwerten Urlaub genießen

allein reisende Kinder mit denselben Vorteilen auszustatten. VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTO: CARD COMPLETE SERVICEBANK AG/APA-FOTOSERVICE/HAUTZINGER

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTO: RENATE STOICA, CARD COMPLETE

Rollout von NFC-Karten

Sie können sich einfach nicht entscheiden, wo Sie Ihren Sommerurlaub verbringen wollen? Dann werfen Sie einen Blick auf das Urlaubsportal von card complete: Unter www.completeurlaub.com finden Sie zahlreiche Spezialangebote exklusiv für Karteninhaber von card complete. Akzeptanzpartner von card complete aus Tourismus, Hotellerie und Gastronomie bieten Ihnen österreichweit tolle Rabatte und Ermäßigungen, Gutscheine, GratisZusatzleistungen und vieles mehr. Für Groß und Klein, Jung und Alt, Singles und Familien – hier ist garantiert für jeden etwas dabei. Außerdem erfahren Sie viel Wissenswertes rund um das Urlaubsland Österreich. Am besten, Sie klicken sich gleich durch! In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen schönen Urlaub! Weitere Infos unter www.cardcomplete.com ■

Gerald Gruber, MasterCard; Heimo Hackel, card complete; Hans K. Reisch, SPAR (v. l.)

card complete gehört zu Österreichs besten Unternehmen 2013 European Service Value Awards bestätigen überdurchschnittliche Servicequalität card complete hat sich den höchstmöglichen Standards in Sachen Kundenservice verschrieben. Dass dieses Ziel voll erfüllt wird, zeigt das Ergebnis der European Service Value Awards, einer renommierten Kundenzufriedenheitsuntersuchung, die in Kooperation mit der Universität von St. Gallen durchgeführt wird. card complete liegt in der Gesamtbetrachtung über der europäischen Referenzgröße und gehört damit im Servicebereich zu den besten Unternehmen Österreichs.

COMPLETE MAGAZIN 2/2013

68_Inside_CIA*IL2IGI.indd 69

03

13.05.2013 16:48:30 Uhr


Inside

PIN-Code

LETZTE CHANCE: MIT DER VISA ODER MASTERCARD GOLD CARD EINE VON FÜNF TRAUMREISEN NACH SAN FRANCISCO GEWINNEN

Aus Sicherheitsgründen wird der PIN-Code zukünftig nicht nur für Bargeldbehebungen, sondern vermehrt auch für Zahlungen benötigt. Sollten Sie Ihren PIN-Code nicht bei der Hand haben, dann nützen Sie die Bestellkarte auf der Umschlagflappe oder fordern Sie Ihren PIN-Code jederzeit online an: www.cardcomplete.com/ complete-karten/services

D

Rechnung per E-Mail

Der goldene Westen ruft ie Golden Gate Bridge ist das Wahrzeichen von San Francisco. Mit etwas Glück können Sie sie aus nächster Nähe sehen: Die VISA Gold Card und die MasterCard Gold Card von card complete bieten Ihnen die Chance auf eine von fünf Traumreisen nach San Francisco. Jetzt mitmachen: Holen Sie sich jetzt Ihre Gold Card oder bezahlen Sie als Karteninhaber einer bereits bestehenden Gold Card drei Mal im Monat bis Ende August 2013 mit Ihrer Karte. Den Teilnahmeschein für das Gewinnspiel finden Sie auf der Umschlagflappe – einfach ausfüllen und abschicken. Aber warten Sie nicht zu lang: Das Gewinnspiel läuft nur noch bis 31. August 2013!

Goldene Vorteile: Die Gold Card bietet viele Vorteile, beispielsweise einen erhöhten Reiseversicherungsschutz oder eine gratis inkludierte Reisestorno-Versicherung von bis zu € 2.500,–. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihren Partner oder Ihre Kinder mit einer Zusatzkarte mit den gleichen Vorteilen auszustatten. Einfach umsteigen: Sie haben bereits eine Classic Card von card complete? Dann können Sie mittels Umstiegserklärung auf der letzten Seite des Magazins auf die Gold Card umsteigen. Einfach die entsprechende Karte ausfüllen und unterschrieben an card complete senden. Nähere Informationen unter www.cardcomplete.com ■

Ihre VISA- und MasterCardMonatsrechnung können Sie sich bequem per E-Mail zusenden lassen. So profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen, wie: ■ rasche Zustellung ■ umweltfreundlich ■ jederzeit online verfügbar ■ elektronisch archivierbar Die Bestellkarte finden Sie auf der Umschlagflappe sowie online unter www.cardcomplete.com/ complete-karten/services

Volle Kostenkontrolle S

ie wollen Ihr Kind auf Reisen finanziell gut versorgt wissen? Sie möchten selbst über ein fixes Urlaubsbudget verfügen? Im Ausland Gehalt und Spesen kostengünstig beziehen? Oder Einkäufe im Internet absolut sicher bezahlen? Mit der VISA bzw. MasterCard Prepaid-Karte von card complete ist all das möglich – um nur € 1,50 pro Monat. Aufladen und bezahlen. Zuerst laden Sie Ihre Prepaid-Karte mit einem Guthaben auf. Sobald der Betrag bei uns eingelangt ist, ist er verfügbar. Dann können Sie mit Ihrer Unterschrift bzw. dem PINCode weltweit bargeldlos einkaufen und bei über einer Million Bargeldautomaten Geld beheben – genauso wie mit einer

04

herkömmlichen Kreditkarte. Die SK Rapid VISA Prepaid-Karte lässt jedes Fan-Herz höherschlagen. Im exklusiven Design erhalten Sie alle Vorteile der Prepaid-Karte von card complete sowie einen € 3,– Bonus bei Erstaufladung! Infos: www.skrapid.at/prepaid Die VISA T-Mobile Prepaid Card wird seit Kurzem allen T-Mobile Kunden nach einem Handy-Vertragsabschluss in einem österreichischen Shop angeboten. Sie kann direkt vor Ort aufgeladen werden und bietet alle Vorteile einer PrepaidKarte von card complete. Nähere Informationen unter Tel.: 01/711 11-580 oder www.complete-prepaid.com ■

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTO: CARD COMPLETE

MIT DER PREPAID-KARTE BEHALTEN SIE IHR BUDGET IMMER IM BLICK

COMPLETE MAGAZIN 2/2013

70_Inside_CIA*IL2IGI.indd 70

13.05.2013 16:49:16 Uhr


EXKLUSIVE ANGEBOTE AUS DEM COMPLETE SHOP FÜR ABENTEURER UND GENIESSER

D

ie warmen Sonnenstrahlen erwecken die Natur zu neuem Leben, und auch wir spüren das Frühlingserwachen mit allen Sinnen. Die Lust auf eine Fahrt ins Grüne, einen Ausflug mit der Familie oder erfrischende Geschmackserlebnisse sind nach dem langen Winter groß. Lassen Sie Ihren Gefühlen freien Lauf und gönnen Sie sich die aktuellen complete Shop-Angebote für Ihr Wohlbefinden! Hotelscheck Charme & Tradition Verbringen Sie abwechslungsreiche Tage im „charmanten“ Urlaubsland Österreich oder besuchen Sie ein attraktives Hotel in einem der angrenzenden Länder. Egal, ob Sie die Schönheiten der Landschaft erkunden möchten, Ihren Körper in Schwung bringen wollen oder sich für Kulturschätze interessieren – alle Möglichkeiten stehen Ihnen offen! Zur Auswahl stehen ca. 290 Ferienhotels vorwiegend auf 4-Sterne-Qualitätsniveau mit charmanter Gästebetreuung und abwechslungsreichem Urlaubsangebot mit regionalem Schwerpunkt in Österreich, ergänzt durch Hotels in Deutschland, der Schweiz, Italien, Frankreich, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, den Niederlanden, Slowenien und Kroatien. Der Hotelscheck Charme & Tradition bietet: ■ 3 Tage Aufenthalt/ 2 Übernachtungen ■ inklusive Frühstück ■ für 2 Personen im Doppelzimmer ■ Wertgutschein für Restaurantund Hotelleistungen in der Höhe von € 60,– ■ Ab 30 Credits zum Preis von € 175,–.

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTO: CONNEX

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTO: CARD COMPLETE

Die schönste Zeit im Jahr

Abenteuerpark Gröbming und Bergerlebnis Der mit 20.000 m² größte Kletterpark Österreichs erwartet Sie und Ihre Begleitung mit einem spannenden Erlebnisparcours. Nach ca. vier Stunden Spaß & Action fahren Sie mit Ihrem Pkw auf den Stoderzinken. Hier genießen Sie die grandiose Aussicht und ein 3-gängiges Abendessen im Panorama

Abwechslungsreiche Urlaubs- und Genusstage mit dem Hotelscheck Charme & Tradition

Berggasthof Steinerhaus. Nach der Übernachtung stärken Sie sich mit einem reichhaltigen Frühstück für die Heimreise. ■ Ab 30 Credits zum Preis von € 146,–. Bodum Eisteekanne und Gläserset Machen Sie einen Eistee ganz nach Ihrem Geschmack mit dem CEYLON Eisteebereiter. Einfach Teeblätter mit kochendem Wasser übergießen und Kanne mit kaltem Wasser auffüllen – fertig ist Ihre selbst gezauberte Erfrischung! Passend dazu erhalten Sie 6 edle „Canteen“-Gläser. Die doppelwandigen Gläser halten Getränke länger kalt oder

Fun und Action im Abenteuerpark Gröbming

Der Ceylon Eisteebereiter für Eistee ganz nach persönlichem Geschmack

heiß und lassen sich auch ohne Henkel gut in der Hand halten. Inhalt Kanne: 1,5 l, Inhalt Gläser: 0,4 l, für Geschirrspüler und Gefrierfach geeignet. ■ Ab 45 Credits zum Preis von € 79,–. Und so geht’s: Credits sammeln – anmelden – shoppen Als Privatkarteninhaber von card complete sammeln Sie für jeden Umsatz im In- und Ausland vom 1. 1. bis 31. 12. 2013 jeweils einen Credit. Dann einfach mit dem auf der Rechnung angeführten Vorteilscode auf www.cardcomplete.com/completeshop anmelden und je nach Höhe der Credits die Angebote nutzen. ■ COMPLETE MAGAZIN 2/2013

70_Inside_CIA*IL2IGI.indd 71

05

13.05.2013 16:49:26 Uhr


Special Offers

card complete Konzert-Zyklus 2013/2014 DAS EXKLUSIVE ABONNEMENT IM WIENER KONZERTHAUS: 20 % ERMÄSSIGUNG MIT CARD COMPLETE

Julia Fischer

Martin Grubinger

100 Jahre Wiener Konzerthaus: International gefeierte Solistinnen, Solisten und Orchester bestimmen das Programm der 101. Saison im Wiener Konzerthaus. Feiern Sie mit sechs ausgesuchten Konzert-Höhepunkten Meisterwerke der Orchesterliteratur.

Tzimon Barto

WIENER SYMPHONIKER Do, 31. 10. 2013, 19.30 Uhr, Großer Saal Wiener Symphoniker Thomas Dausgaard Dirigent Gustav Mahler: Symphonie Nr. 6 a-moll MARTIN GRUBINGER Do, 21. 11. 2013, 19.30 Uhr, Großer Saal The Percussive Planet Ensemble Martin Grubinger Martin Grubinger sen. Leonard Schmidinger Rainer Furthner Sabine Pyrker Slavik Stakhov Rizumu Sugishita Schlagwerk Gérard Grisey: Le Noir de L’Étoile Friedrich Cerha: Étoile für sechs Schlagzeuger sowie weitere Werke von Wolfgang Rihm u. a.

WIENER PHILHARMONIKER Do, 26. 9. 2013, 19.30 Uhr, Großer Saal Wiener Philharmoniker Lorin Maazel Dirigent Peter Iljitsch Tschaikowsky: Suite Nr. 3 G-Dur op. 55 Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 5 d-moll op. 47

* *

* *

*

*

Bestellabschnitt Ich bestelle Abonnement(s) des card complete Konzert-Zyklus 2013/2014 im Wiener Konzerthaus in der Preiskategorie: Kat. A € 358,40 (statt € 448,–)

Kat. B € 302,40 (statt € 378,–)

Kat. C € 227,20 (statt € 284,–)

Kat. D € 127,20 (statt € 159,–)

RS+BP € 220,80 (statt € 276,–)

*Rollstuhlplatz inkl. Begleitperson

VOR- UND FAMILIENNAME

TELEFON BERUFLICH

PRIVAT

KARTENNUMMER

PLZ, ORT

GÜLTIG BIS:

/

DATUM, UNTERSCHRIFT

Kupon bitte abtrennen und kuvertiert an das Wiener Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 1030 Wien, einsenden oder per Fax an 01/242 00-110.

06

KLAVIERKONZERT Do, 30. 1. 2014, 19.30 Uhr, Großer Saal ORF Radio-Symphonieorchester Wien Tzimon Barto Klavier Cornelius Meister Dirigent Erin Gee: Neues Werk Sergej Prokofjew: Klavierkonzert Nr. 3 C-Dur op. 26 Johannes Brahms: Symphonie Nr. 4 e-moll op. 98 VIOLINKONZERT Di, 25. 3. 2014, 19.30 Uhr, Großer Saal San Francisco Symphony Julia Fischer Violine Michael Tilson Thomas Dirigent Henry Brant: The Alcotts Sergej Prokofjew: Violinkonzert Nr. 1 D-Dur op. 19 Hector Berlioz: Symphonie fantastique op. 14 GEORG FRIEDRICH HÄNDEL Do, 15. 5. 2014, 19.30 Uhr, Großer Saal Il Giardino Armonico Julia Lezhneva Sopran Giovanni Antonini Dirigent Sinfonien, Concerti grossi und Arien von Georg Friedrich Händel Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: KarteninhaberInnen von card complete erhalten bei den Abonnements im Rahmen des card complete Konzert-Zyklus 2013/2014 20 % Ermäßigung auf die Normalpreise. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

E-MAIL-ADRESSE

STRASSE, HAUS-NR.

Julia Lezhneva

Information: Wiener Konzerthaus 1030 Wien, Lothringerstraße 20 Tel.: 01/242 002 E-Mail: ticket@konzerthaus.at Online: www.konzerthaus.at/zyklen/13-14/CC

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: WIENER KONZERTHAUS/MALCOLM YAWN, JULIA WESELY/DECCA, FELIX BROEDE, FRANCK JUERY/NAIVE CLASSIQUE, BILL BERNSTEIN

Lorin Maazel

COMPLETE MAGAZIN 2/2013

72_SPO_C2IA*IL2IGI.indd 72

13.05.2013 16:50:04 Uhr


mediclass – das innovative Ärztezentrum Für Familie und Beruf. Unser Motto ist hochwertige persönliche Betreuung, einfache, schnelle und pünktliche Termine in einem besonderen Ambiente. Genießen Sie Ihr Leben. Wir kümmern uns um Ihre Gesundheit, Ihre Zeit und Ihren Komfort! mediclass ist ein hochwertiges Fachärztezentrum und ermöglicht seinen Kunden ein innovatives Gesundheitsmanagement mit mehr als 40 ausgewählten Oberärzten, Komplementärmedizinern und Therapeuten – ganz einfach unter einem Dach. Das Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Bei einer mediclass 3-Monats-Mitgliedschaft (ab € 75,–) ist die 2. Person gratis! Kennwort: card complete. Angebot gültig bis 30. 6. 2013 IHR CARD COMPLETE VORTEIL

mediclass, 1020 Wien, Vorgartenstraße 206C (U2 Station Krieau) Info: Tel.: 01/890 45 20, info@mediclass.com, www.mediclass.com

Urlaub im Tal der Almen Im Großarltal, einem der schönsten Alpentäler Österreichs, erwartet Sie der GROSSARLER HOF, ein 4-Sterne-Superior-Hotel im Chalet-Stil. In den Zimmern und Suiten dominieren heimische Hölzer, das Erlenreich Relax & SPA verwöhnt mit natürlichen Anwendungen. Die regionale Küche rundet das Gesamtangebot harmonisch ab. Luxus & Einfachheit: 2 ÜN im GROSSARLER HOF und 1 ÜN auf der Mooslehenalm inkl. Verwöhnpension, Benützung des Erlenreich Relax & SPA, Wohlfühlanwendungen, Teilnahme am Aktivprogramm ab € 325 p. P., buchbar 15. 6. bis 5. 10. 2013. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Zum Arrangement erhalten Sie 1 Candle-Light-Dinner auf der Mooslehenalm inkl. 1 Flasche Wein. Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

GROSSARLER HOF, 5611 Großarl, Unterberg 122, Tel.: 06414/83 84, info@grossarlerhof.at, www.grossarlerhof.at

Nespresso – höchste Kaffeequalität und unendlicher Geschmacksreichtum

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: NESPRESSO, MEDICLASS, GROSSARLER HOF

Nespresso steht für erlesenen Geschmack und höchste Kaffeequalität. Die Nespresso Grands Crus werden aus einer exklusiven Auswahl der weltweit besten Rohkaffeebohnen gewonnen. Das spezielle Know-how der Nespresso Kaffeeexperten sorgt dafür, dass die gewünschten Nuancen der Grands Crus in ihrer ganzen Vollkommenheit zur Geltung kommen. Komplexe Röstverfahren sind auf den jeweiligen Charakter der Rohkaffees abgestimmt und garantieren, dass jede Kaffeevarietät ihr volles Potenzial entfalten kann. So hat jeder Grand Cru sein spezielles Aromaprofil. Nespresso bietet jedem Kaffeeliebhaber außergewöhnliche Geschmackserlebnisse, die alle Sinne anregen. Eine professionelle Kaffeeverkostung erinnert an eine Weinverkostung. Zuerst werden die Farbe des Kaffees und der Geruch der Crema bestimmt (visuelle Analyse). Anschließend wird die Crema zur Seite geschoben und der Geruch des Kaffees wahrgenommen (Geruchsanalyse). Danach wird mit einem professionellen Kaffeeverkostungslöffel ein großer Schluck genommen und im Mundbereich versprüht, um so die Geschmacksaromen zu definieren (Geschmacksanalyse). Erfahren Sie mehr unter www.nespresso.com

Gewinnspiel Werden auch Sie zum Kaffeesommelier und gewinnen Sie 1 von 3 exklusiven „Nespresso Genuss- und Verkostungssets“: 1 x Nespresso Maschine U pure grey, 1 x Verkostungslöffel und eine Auswahl an exklusiven Nespresso Grands Crus. Schicken Sie eine Postkarte an: card complete Service Bank AG, Postfach 147, 1011 Wien, Kennwort: Nespresso oder senden Sie ein E-Mail an gewinnspiel@cardcomplete.com. Einsendeschluss ist der 12. 7. 2013 COMPLETE MAGAZIN 2/2013

72_SPO_C2IA*IL2IGI.indd 73

07

13.05.2013 16:50:13 Uhr


Special Offers

card complete Theater-Zyklus 2013/14 DAS EXKLUSIVE ABONNEMENT IN BURG- UND AKADEMIETHEATER: 20 % ERMÄSSIGUNG MIT CARD COMPLETE

Burgtheater: das Haus am Ring

Das Burgtheater präsentiert vier Theater-Höhepunkte der Spielzeit 2013/2014 in einem exklusiv zusammengestellten Zyklus mit jeweils zwei Produktionen im Burg- und Akademietheater: Shakespeares wohl bekannteste Tragödie „Hamlet“ in der Regie von Andrea Breth, „Die Möwe“, Tschechows tragische Komödie über große Liebe und großes Theater, Molnárs Vorstadtklassiker „Liliom“ und die Uraufführung einer Dramatisierung von Isabel Allendes Jahrhundertroman „Das Geisterhaus“.

„Liliom“

■ Liliom – Franz Molnár Regie: Barbara Frey Mit: Mavie Hörbiger, Katharina Lorenz, Barbara Petritsch, Peter Matic´, Nicholas Ofczarek u. a.

Akademietheater ■ Das Geisterhaus – Isabel Allende Uraufführung; Regie: Antú Romero Nunes, Premiere: Jänner 2014

Burgtheater ■ Hamlet – William Shakespeare Regie: Andrea Breth Mit: Andrea Clausen, Elisabeth Orth, August Diehl, Roland Koch, Peter Matic´, Martin Schwab, Udo Samel u.a. Premiere: Oktober 2013

Der Zyklus startet im November 2013. (Änderungen vorbehalten!) Die Termine Ihrer Theaterabende werden Ihnen jeweils 4 Wochen vor der Vorstellung schriftlich mitgeteilt. Alle Termine können auf Wunsch telefonisch getauscht werden.

Bestellschein Ich bestelle

Abonnement(s) des card complete Zyklus 2013/2014 im Burg- und Akademietheater in der Preiskategorie:

Kat. 1: € 163,20 (statt € 204,–)

Kat. 2: € 150,40 (statt € 188,–)

Kat. 3: € 112,– (statt € 140,–)

Kat. 4: € 99,20 (statt € 124,–)

Kat. 5: € 60,80 (statt € 76,–)

Kat. 6: € 38,40 (statt € 48,–)

Kat. 7: € 16,– (statt € 20,–) VOR- UND FAMILIENNAME

STRASSE, HAUS-NR.

PLZ, ORT

E-MAIL-ADRESSE

ICH BEZAHLE MIT KREDITKARTE: VISA/MASTERCARD

TELEFON (DIENSTLICH)

(PRIVAT)

BIN SCHON KUNDE/KUNDENNUMMER

GÜLTIG BIS:

/

DATUM, UNTERSCHRIFT

Kupon bitte abtrennen und bis 20. September 2013 kuvertiert an das Burgtheater, Abonnement-Abteilung, Universitätsring 2, 1010 Wien, einsenden oder per Fax an: 01/514 44-4179.

08

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: BURGTHEATER/REINHARD WERNER, LILIOM/GEORG SOULEK

■ Die Möwe – Anton Tschechow Regie: Jan Bosse, Premiere: Mai 2014

COMPLETE MAGAZIN 2/2013

74_SPO_C3IA*IL2IGI.indd 74

13.05.2013 16:50:54 Uhr


„Friday Afternoons“ im MuTh Endlich haben die Wiener Sängerknaben einen Heimathafen! Die vermutlich älteste Boy Group der Welt lädt ab 3. 5. 2013 jeden Freitag zu den „Friday Afternoons“ ins MuTh. In Wiens neuem Haus für Musik und Theater kann man den berühmten Chor völlig neu, mit Orchesterbegleitung, erleben. Gemeinsam mit den MusikerInnen von „Camerata Schulz“ präsentieren die Buben Stücke von W. A. Mozart, Johann Strauß und weiteren namhaften Komponisten sowie Werke der Welt- und Popmusik. Friday Afternoons im Juni: 7., 14. und 21. 6., 17.30 Uhr. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: 15 % Ermäßigung auf die Kartenpreise für „Friday Afternoons“ im Juni, Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Haydn & Beethoven

MuTh – Konzertsaal der Wiener Sängerknaben 1020 Wien, Augartenstraße 1E, Tel.: 01/347 80 80, www.muth.at

25. Internationale Haydntage 2013. Ein Grund zu feiern für die Haydn Festspiele Eisenstadt: Vom 5. bis 22. September 2013 finden die 25. Internationalen Haydntage statt. Stars wie Adam Fischer, Sol Gabetta, Angelika Kirchschlager, Vladimir Fedosejev, Trevor Pinnock oder Giovanni Antonini gratulieren mit vielen anderen großartigen Künstlern und Orchestern wie den Heidelberger Sinfonikern dem Festival in seiner 25. Saison. Das diesjährige Motto des Festivals: Haydn & Beethoven. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Zum Festival-Jubiläum erhalten Sie 10 % Ermäßigung auf den regulären Kartenpreis (max. 2 Karten pro Konzert) bei telefonischer Bestellung bis 28. 6. 2013. Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Haydn Festspiele Eisenstadt, Schloss Esterházy, 7000 Eisenstadt, Tel.: 02682/618 66, office@haydnfestival.at, www.haydnfestival.at

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTO: HAYDN FESTSPIELE EISENSTADT, LUKAS BECK, JAZZ FEST WIEN/A.WHITEHEAD

Jazz Fest Wien – Ein Fest für die Ohren Das Jazz Fest Wien setzt sein Augenmerk auch heuer wieder auf höchste musikalische Qualität. Beginnend in der Stadthalle mit Bobby McFerrin & Band, mit Paolo Conte oder Helge Schneider … das Publikum kommt immer auf seine Rechnung. In der Wiener Staatsoper sind in der Woche vom 1. bis 7. Juli Superstars wie Bryan Ferry, Rebekka Bakken oder George Benson zu hören. Und im Arkadenhof des Rathauses kommen die Freunde von bluesiger, funkiger Musik auf ihre Kosten: Eric Burdon, Trombone Shorty oder Robben Ford geben sich hier die Ehre. ■ STADTHALLE WIEN: 17. 6.: Bobby McFerrin & Band, 24. 6.: Paolo Conte, 27. 6.: Helge Schneider ■ WIENER STAATSOPER: 1. 7.: Bryan Ferry & The Bryan Ferry Orchestra, 2. 7.: Bonnie Raitt & Band/Charles Bradley Group, 4. 7.: Rebekka Bakken, 6. 7.: George Benson, 7. 7.: Randy Crawford/Joe Sample/China Moses Group ■ ARKADENHOF RATHAUS: 8. 7.: Trombone Shorty, 9. 7.: James Carter Quartet/Roben Ford & Band, 10. 7.: Eric Burdon

Karten zu gewinnen: Karteninhaber von card complete haben die Möglichkeit, 12 x 2 Karten für verschiedene Konzerte (u. a.) zu gewinnen. Bitte senden Sie eine Postkarte mit dem Kennwort: Jazzfest und dem bevorzugten Konzert an: card complete Service Bank AG, Postfach 147, 1011 Wien, oder senden Sie ein E-Mail an: gewinnspiel@cardcomplete.com. Einsendeschluss ist der 11. 6. 2013 Jazz Fest Wien, Programm und Kartenverkauf unter www.viennajazz.org, Tickethotline: 01/408 60 30

Bryan Ferry zu Gast beim Jazz Fest Wien

Die Gewinner werden per E-Mail verständigt und erhalten die Karten unter ihrem Namen an der Pressekassa 30 Minuten vor Konzertbeginn. Über das Gewinnspiel wird kein Schriftverkehr geführt. Keine Barablöse möglich. Sollten die Karten für das gewünschte Konzert bereits vergeben sein, behält sich card complete vor, die Zuteilung der Konzerte selbst zu treffen.

COMPLETE MAGAZIN 2/2013

74_SPO_C3IA*IL2IGI.indd 75

09

13.05.2013 16:51:02 Uhr


Special Offers

Modischer Designschmuck Bridges hat sich auf exquisiten Modeschmuck von Top-Designern spezialisiert. Coeur de Lion ist modischer Design-Schmuck aus Deutschland. Coeur de Lion 4321 kombiniert synthetisches, durchgefärbtes Tigerauge mit SWAROVSKI ELEMENTS, Polaris, Strassrondellen mit SWAROVSKI ELEMENTS und Stahl mit Weißbronze-Legierung. Die Elemente sind anmutig und filigran mit feinen Glaszylindern verbunden. Halskette um € 119,–, Armband um € 59,– und Ohrringe um € 39,– Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Sie erhalten einen Rabatt von 15 % bei Einzelteilen und 20 % Rabatt beim Kauf eines Sets. Kennwort: card complete Angebot gültig bis 31. 12. 2013 IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Nützliches hübsch anzusehen

Bridges, 1010 Wien, Habsburgergasse 14, Tel.: 01/533 10 60, martina.riedl@bridges.at, www.bridges.at

Der Nicestuff Onlineshop bietet Deko-Objekte und nützliche Wohn-Accessoires für jeden Geschmack! Neben den bekannten skandinavischen Lifestyle-Marken Rice, Greengate, House Doctor, Oliver Furniture, AnneClaire Petit und ISAK finden sich viele Neuigkeiten von aktuellen schwedischen Design-Labels, wie zum Beispiel tolles Porzellan von Superliving und Littlephant oder witzige Küchentücher von Mibo, die in Kuscheltiere verwandelt werden können! Auch das coole Retro-Design der dänischen Marke Bloomingville ist nun bei Nicestuff.at erhältlich! Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Rabatt von € 10,– ab einem Einkaufswert von € 60,–. Gutscheincode: CARDCOMPLETE. Das Angebot ist gültig bis 31. 12.2013 IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Nice Stuff, Tel.: 0664/141 63 75, info@nicestuff.at Viel Spaß beim Online-Shopping auf www.nicestuff.at

25 Jahre Boutique Isolde

Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Bis 30. 6. erhalten Sie 20 % Ermäßigung auf den gesamten Einkauf regulärer Ware, vom 1. 7. bis 31. 12. 2013 gibt es 15 % Ermäßigung. Einzelstücke sind bis zu 50 % ermäßigt! Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Online-Shop für Bierspezialitäten Haben auch Sie die Nase voll von langweiligem Industriebier? Dann herzlich willkommen beim größten Online-Shop für Craft Bier aus Österreich. Wir machen Bierbestellen einfach! Mit unserem Bierversand liefern wir Ihnen exklusive handgebraute Craft Biere bis vor die Haustüre. Im myBier.at Sortiment finden Sie mehr als 100 aromatische Bierspezialitäten von über 20 heimischen Brauereien, unter anderem Brauhaus Gusswerk, Hofstetten, Bierzauberei, Schnaitl, Forstner oder Loncium. Entdecken Sie jetzt unser umfangreiches Sortiment auf www.mybier.at! Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: 10 % Ermäßigung auf Ihre erste Bestellung über www. mybier.at. Gutscheincode: CC2013 (bei der Kasse im Feld „Gutschein einlösen“ eingeben). Das Angebot ist gültig bis 30. 6. 2013 IHR CARD COMPLETE VORTEIL

www.mybier.at

10

Boutique Isolde, 1070 Wien, Kaiserstr. 40, Tel.: 01/923 78 92, isolde.boutique@yahoo.de, Öffnungszeiten: Mo–Sa 9–18 Uhr (durchgehend)

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: BOUTIQUE ISOLDE, MYBIER, NICE STUFF, BRIDGES

Die Boutique Isolde in der Kaiserstraße in Wien feiert heuer 25-jähriges Bestehen. Hier erhalten modisch interessierte Damen perfekt aufeinander abgestimmte Outfits mit ideenreichen Kombinationsmöglichkeiten in Größe 34 bis 60. Bei Isolde wird Wert darauf gelegt, dass man sich wohlfühlt. Im Mittelpunkt stehen die Kundinnen und ihre Zufriedenheit. Eine immer freundliche Kundenberatung ist hier daher selbstverständlich. Lassen Sie sich mit sensationell günstigen Angeboten verzaubern.

COMPLETE MAGAZIN 2/2013

76_SPO_CIA*IL2IGI.indd 76

13.05.2013 16:51:26 Uhr


Wein-Erlebnis der Südsteiermark Schloss Seggau in der Südsteiermark liegt umgeben von Wiesen und Wäldern in der Nähe der Südsteirischen Weinstraße. Wein-Erlebnis: 2 ÜN mit Schlossfrühstück, 1 Begrüßungsgetränk, 1 geführte Wanderung durch die Weingärten, 1 Brettljause und 1 Getränk in der Buschenschank, 1 Verkostung einer Weinprobe der Seggauer Weinvielfalt und Besichtigung des Weinkellers, 50%ige Ermäßigung beim Eintritt ins Genussregal Vinofaktur, 1 Ermäßigung im Vinoble Day Spa in Leibnitz. Preis pro Person für 2 ÜN € 126,–, EZ-Zuschlag € 17,– pro Nacht. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Zum Arrangement erhalten Sie ein Willkommensgeschenk im Zimmer! Kennwort: card complete. Gültig bis 30. 11. 2013 IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Altausseer Schreibwoche

Schloss Seggau, 8430 Leibnitz, Seggauberg 1, Tel.: 03452/824 35-0, schloss@seggau.com, www.seggau.com

Sie schreiben kurze Prosatexte, Erzählungen? Dann heißt es jetzt: Raus aus der Schreibeinsamkeit. Ob AnfängerInnen, die sich erstmals schreibend ausprobieren wollen. Oder Hobby-AutorInnen mit dem Mut zum Mehr: Alle profitieren vom fairen Dialog in der Gruppe. Und einer Fülle von Tipps. Aus der Praxis. Für die Praxis. Workshop-Leiter ist Friedrich Hahn, Autor von 29 Büchern, 17 Hörspielen und mehreren Theaterstücken. Der Pauschalpreis (Kurs, 4 N/EZ/F im Hotel Villa Salis/Hotel Tyrol in Altaussee) beträgt € 480,–. Der Termin: 1.–5. 7. 2013. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: KarteninhaberInnen von card complete erhalten € 30,– Ermäßigung. Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Buchung und nähere Infos: members.chello.at/friedrich.hahn Direktkontakt: Friedrich Hahn, Tel. 0664/49 69 59 3

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTO: ELEKTROBIKER, HOTEL VILLA SALIS, PENSION SEDLAK, SCHLOSS SEGGAU

Urlaub am Millstätter See Die Pension Sedlak am Ufer des Millstätter Sees bietet einen privaten Badestrand, einen 13.000 m² großen Garten mit Liegestühlen und Kinderspielplatz u. v. m. Die Zimmer (für 1–3 Personen) und Apartments (für 2–6 Personen) verfügen über einen Balkon oder über eine Terrasse. Das Frühstücksbuffet wird auf der großen Terrasse mit Seeblick serviert. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Bei Buchung des Apartments Typ DELUXE (2 Schlafzimmer, Marmorböden, Stilmöbel) erhalten Sie das Frühstücksbuffet sowie bei der Ankunft 1 Flasche Wein gratis! Kennwort: card complete Angebot gültig bei einem Aufenthalt im Juli und August 2013. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

E-Bikes mit Designanspruch

Pension & Golfappartements SEDLAK*** 9872 Millstatt, Zopfenkopfweg 12 Tel.: 04766/21 14, pension.sedlak@stn.at, www.pension-sedlak.at

Wendelin und Florian Fortner sind seit Jahren im E-Bike-Business und fertigen in ihrer Manufaktur E-Bikes mit Designanspruch. Unter ihren selbst entwickelten Komponenten befinden sich bereits zwei eingetragene Patente. Das QUEST stellt aus ihrer Sicht den vorläufigen Höhepunkt in der Geschichte des E-Bikes dar. Machen Sie sich ein Bild und kommen Sie zu einer Testfahrt vorbei. Konfigurieren Sie Ihr Quest unter www.abikecallequest.com Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Mit dem Gutscheincode „CARDCOMPLETE“ erhalten Sie beim Kauf eines Quest Bikes im Onlinekonfigurator 200 Euro Rabatt! Angebot gültig bis 30. 6. 2013 IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Elektrobiker, 1070 Wien, Westbahnstraße 26, Tel.: 01/36 19 94 90, office@elektrobiker.com, www.elektrobiker.com COMPLETE MAGAZIN 2/2013

76_SPO_CIA*IL2IGI.indd 77

11

13.05.2013 16:51:35 Uhr


Special Offers

Wellness- und Freizeitvergnügen Das imposante All-Inclusive-Wellness- und Beauty-Hotel liegt am Ortsrand von Flachau mit Blick auf die umliegende Berge. Es bietet eine große Auswahl an Beauty- und Relax-Anwendungen, gemütliche Zimmer und Suiten, eine hervorragende Küche mit ¾-Pension etc. Freizeitpark für Kinder und Erwachsene mit Sommerrodelbahn, Segway, ElektroAutos, E-Quads, Hüpfburgen, Kinderbetreuung u. v. m. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Raus aus dem Alltag: 3 ÜN im Herzogzimmer inkl. Lacknerhof-Verwöhnpaket mit ¾-Pension, Beauty-Paket mit Körperpackung, Gesichtsbehandlung und Teilmassage um € 399,– p. P. im DZ. Kennwort: card complete. Angebot gültig bis 10. 11. 2013 IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Schlosshotel Lacknerhof****, 5542 Flachau, Unterberggasse 172 Tel.: 06457/237 90, info@lacknerhof.at, www.lacknerhof.at

Natur ist Freiheit Umgeben von Almwiesen und Wäldern auf 1.050 Metern Höhe, fügt sich die Forsthofalm als erstes Vollholzhotel im SalzburgerLand sanft in die Landschaft ein. Ein Highlight der Forsthofalm ist das SPAnorama auf dem Dach des Hotels mit 360-Grad-Panoramablick. Mini Wandern: 3 ÜN inkl. HP, SPAnorama, 1 Jausengutschein, 1 Beinmassage mit Kräuterwickel, Mountain Life Programm sowie Löwen Alpin Card ab € 399,– p. P. vom 5. 7. bis 27. 10. 2013. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: 1 Romantikbad auf der Dachterrasse für 2 – inkl. 1 Glas Champagner pro Person (Nachmittagstermin) bei Buchung des Arrangements Mini Wandern. Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Holzhotel Forsthofalm, 5771 Leogang, Hütten 37 Tel.: 06583/85 45, info@forsthofalm.com, www.forsthofalm.com

Ein Tanzurlaub im Hotel Burgenland entführt Sie in die Welt von Tango, Walzer oder Cha-Cha-Cha: In 3 Stunden pro Tag erlernen Sie verschiedene Standard- und Lateinamerikanische Tänze. 3 ÜN mit Buffetfrühstück und Abendessen (3-gängiges Wahl-Menü mit Salat), 9 Stunden Tanzkurs (mit professioneller Tanzlehrerin), 1 Abschlussdiplom, 1 Bademantel, kostenlose Benützung von Hallenbad und Sauna um € 321,– p. P. im DZ zzgl. Ortstaxe € 1,50/Pers./Nacht. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Sie erhalten eine Flasche Piccolo Sekt. Das Angebot ist ganzjährig auf Anfrage nach Verfügbarkeit buchbar, außer Do–So Juli–September 2013. Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Hotel Burgenland, 7000 Eisenstadt, Franz Schubert-Platz, Tel.: 02682/696-0, reservation@hotelburgenland.at, www.hotelburgenland.at

Einen Schluck Prosecco genießen Willkommen im Café-Restaurant Luftburg im Wiener Prater! Verbringen Sie genießerische Stunden auf der herrlichen Terrasse oder unter schattigen Bäumen im Garten. Verkosten Sie dabei die Spezialitäten des Hauses wie die gesurte Grillstelze, Spareribs, das Beste aus der Wiener Küche sowie Pizza und Pasta oder unsere hausgemachten Mehlspeisen. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: card complete Karteninhaber sind Freunde des Hauses! Daher möchten wir Sie auf ein Glas Prosecco als Willkommens-Aperitif einladen (zu Ihrer Konsumation, bis max. 6 Personen). Kennwort: card complete. Angebot gültig von 1. 6. bis 31. 8. 2013 IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Kolariks Luftburg – 365 Tage im Jahr geöffnet! 1020 Wien, Prater 128, Waldsteingartenstraße, Reservierung unter: Tel.: 01/729 49 99 oder reservierung@kolarik.at

12

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: FORSTHOFALM, KOLARIKS LUFTBURG, HOTEL BURGENLAND, SCHLOSSHOTEL LACKNERHOF

Dürfen wir bitten?

COMPLETE MAGAZIN 2/2013

78_SPO_C3IA*IL2IGI.indd 78

13.05.2013 16:51:59 Uhr


Paradies für sportliche Genießer

Zweimal genießen, einmal bezahlen

Direkt an der Talstation der Rifflseebahn und nur 2 Minuten vom Pitztaler Gletscher entfernt, steht das Vier-Sterne-Haus für den perfekten Ski-, Familien- und Wellnessurlaub im Pitztal. Es erwarten Sie Skigenuss von Oktober bis Mai, Entspannung im Pitz-Vital-Ressort und Tiroler Köstlichkeiten im Zuge der ¾-Verwöhnpension. Familien genießen das umfangreiche Angebot mit Kinderprogramm, Spielraum und Übungslift.

Mit dem Pizzakeller in Wien hat 1982 alles begonnen. Heute gehören zu Pizza on Tour die besten Pizzerien und Botendienste der Stadt.

Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Kostenloses Upgrade auf die nächsthöhere Zimmerkategorie (nach Verfügbarkeit) bei Buchungen vom 18. 10. bis 1. 12. 2013. Ab € 75,– p. P. und Tag inkl. ¾-Verwöhnpension. Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Bestellen Sie 1 Pizza nach Wahl und Sie erhalten 1 Pizza (oder Pasta oder Salat) derselben Preiskategorie gratis. Das Angebot ist gültig bis 30. 9. 2013 in allen Restaurants von Pizza on Tour (nicht über den Botendienst). Kennwort: card complete. Nicht kombinierbar mit anderen Angeboten von Pizza on Tour IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Pizza on Tour, Alle Informationen über unsere Lokale unter www.pizzaontour.info

FAMILIEN•WELLNESS•HOTEL Andreas Hofer Familie Auer, 6481 St. Leonhard im Pitztal, Mandarfen 23, Tel.: +43 (0)5413/862 14, info@andreashofer.at, www.andreashofer.at

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTO: DAS STADTHAUS, HOTEL ANDREAS HOFER, PIZZA ON TOUR

Kreative Wiener Küche Das Stadthaus befindet sich in Wiens Zentrum zwischen Stephansplatz und Tuchlauben am Wildpretmarkt 3. Das erdige und gleichzeitig moderne Interieur lädt zum Verweilen ein. Ob kleine oder große Familienfeste, Firmen- oder Weihnachtsfeiern, Hochzeiten, Geschäftsessen, zur Mittagspause oder für romantische Abende: Im Stadthaus findet jeder, der gutes Essen aus der feinen, kreativen Wiener Küche mit mediterranem Einschlag schätzt, seinen Platz – auch im großen Gastgarten!

Frische Früchte, frisch gepresst

NEU!

Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: 1 Glas Sekt, Limonade oder Kaffee gratis zum Mittag-/ Abendessen. Kennwort: card complete. Angebot gültig bis 30. 6. 2013 IHR CARD COMPLETE VORTEIL

das Stadthaus, 1010 Wien, Wildpretmarkt 3, Tel.: 01/532 21 93, office@dasstadthaus.at, www.dasstadthaus.at, Mo–Sa 11–24 Uhr

Neubaugasse 13, 1070 Wien 78_SPO_C3IA*IL2IGI.indd 79

Inserat_juicebar_def.indd 1

16:27 13.05.2013 04.12.12 16:52:09 Uhr


Partner von card complete

Finale der ersten Erfolgssaison Kammerhofer-Bühne Amstetten. Seit September 2012 sorgt die Kammerhofer-Bühne in der Mostviertel-Metropole Amstetten für kulturelles Aufsehen. Insgesamt vier selbst produzierte Theaterstücke, eine einzigartige monatliche Impro-Comedy-Show und Dutzende Gäste vor allem aus dem Kabarett-Bereich haben die kleine, feine Bühne zum absoluten Insider-Tipp gemacht. Bis 15. Juni gibt es noch die sensationelle Komödie „Die Nervensäge“ unter der Regie von Leo Bauer zu sehen. Rasanter Slapstick, lustige Dialoge, schräge Typen und die KammerhoferLachgarantie – also rasch noch Karten sichern! Garniert wird der letzte Monat der Saison 2012/13 mit zwei Kabarett-Auftritten von Walter Kammerhofer, der Impro-Comedy-Show „Mozartstraße“ und der „Bilanz des Monats“ mit Intendant Robert Mohor. Kammerhofer-Bühne Amstetten, Tickets und weitere Infos unter www.kammerhofer-buehne.com, Kartentelefon: 07472/621 21 21

Al Borgo bedeutet „im Grätzl“. Besser kann man das Lokal und seine Lage in Wien nicht beschreiben. Gut versteckt liegt zwischen Stephansplatz und Stadtpark ein Stück Italien! Die italienische Küchenmannschaft zaubert mit Leidenschaft und höchster Handwerkskunst Spezialitäten nach Original-Rezepturen auf die Teller. Dazu findet sich in dem einzigartigen „Weinhumidor“ die richtige Weinbegleitung. Die frische Zubereitung der Speisen ist eine Selbstverständlichkeit, genauso wie eine wechselnde Karte. Ob abends bei Kerzenschein oder tagsüber im Sonnenlicht – im Al Borgo wird an sechs Tagen in der Woche für das leibliche Wohl gesorgt. In dieser besonderen Atmosphäre ergänzen sich Gemütlichkeit und Moderne. Das Ristorante Al Borgo kommt bei allen Freunden der italienischen Küche gut an. Al Borgo, 1010 Wien, An der Hülben 1, Tel.: 01/512 85 59 Facebook.com/alborgo.at, www.alborgo.at

Unterstützung durch Profis IMMOBILIEN – Der Notar als Vertragsverfasser und Treuhänder: Für viele Menschen ist der Ankauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung die größte finanzielle Transaktion ihres Lebens. Vertrauen Sie bei diesem wichtigen Schritt auf die Kompetenz des Notars zur Abwicklung von Immobiliengeschäften. UNTERNEHMEN – Der Notar als verlässlicher Partner der Wirtschaft: Unsere Kanzlei deckt das gesamte Leistungsspektrum auf dem Gebiet des Unternehmens- und Wirtschaftsrechts ab und bietet überdies alle notariellen Dienstleistungen auch in englischer und französischer Sprache an.

Treffpunkt für Weinliebhaber Gottardi. Wer etwas auf guten Wein hält, dem ist der renommierteste Weinhändler Österreichs ein Begriff. Wenn unter Weinliebhabern der Name Gottardi fällt, dann geht er meist einher mit großen Bordeaux- wie Burgunderweinen, mit nationalen wie internationalen Entdeckungen, die sonst in Österreich nirgends zu finden sind, und vor allem mit kompetenter Fachberatung. Der Weinspezialist kann mittlerweile auf über 115 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Neben der Erfahrung waren es vor allem innovative Ideen wie die Einführung des Weinversandhandels, die den Erfolg des Tiroler Familienunternehmens sicherten. Auf diesem Weg werden die edlen Tropfen an Tausende von Weinfreunden in ganz Österreich geliefert. Die Tiroler Kunden profitieren zudem vom direkten Kontakt durch die Vinothek im Herzen von Innsbruck. Gottardi, 6010 Innsbruck, Heiliggeiststraße 10, Tel. 0512/58 44 93-0, wein@gottardi.at, www.gottardi.at

14

Öffentliche Notare Kaindl, Dürr, Schuller-Köhler & Partner KommanditPartnerschaft, 1220 Wien, Donaustadtstraße 1/3. Stock Donauzentrum Bürohaus Ärztezentrum, Tel.: 01/203 35 05 Fax: 01/203 35 05 14, www.notare.at

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: GERHARD SENGSTSCHMID, AL BORGO, GOTTARDI © MINERVA STUDIO/FOTOLIA.COM, ÖFFENTLICHE NOTARE KAINDL, DÜRR, SCHULLER-KOHLER & PARTNER

Ein Stück Italien in Wien

COMPLETE MAGAZIN 2/2013

80_VP_C2IA*IL2IGI.indd 80

13.05.2013 16:52:47 Uhr


JETZT AUF DIE GOLD CARD UMSTEIGEN UND GEWINNEN!

UMSTIEGSERKLÄRUNG / UPGRADE VON VISA CLASSIC CARD / MASTERCARD CLASSIC AUF VISA GOLD CARD / MASTERCARD GOLD 4548 18

VISA-Konto: und/oder

5492 52

MasterCard-Konto:

Titel, Vorname, Familienname

Als Hauptkarteninhaber zu oben angeführtem VISA- und/oder MasterCard-Konto beauftrage ich die card complete Service Bank AG dieses VISA- und/oder MasterCard-Konto, meine VISA und/oder MasterCard Classic-Karte, sowie gegebenenfalls alle weiteren zu diesem Konto geführten VISA und/oder MasterCard Classic-Karten der Zusatzkarteninhaber, auf ein neues VISA- und/oder MasterCard-Konto umzulegen und neue Karten (VISA und/oder MasterCard Gold Karten) auszustellen. Dadurch erhalte/n ich/wir die für die Gold Card vorgesehenen Leistungen.

Ich, sowohl für meine Person als auch gegebenenfalls für den/die Zusatzkarteninhaber, bin einverstanden, dass alle Rechte und Pflichten aus dem bestehenden VISA- und/oder MasterCard-Konto und den darin geführten VISA- und/oder MasterCard-Karten, insbesondere die der Geschäftsbeziehung zugrundeliegenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Kreditkarten der card complete Service Bank AG“ und die abgegebenen Erklärungen unverändert für das neue VISA- und/oder MasterCard-Konto gelten bzw. auf dieses VISA- und/oder MasterCard-Konto und die darin geführten VISA- und/oder MasterCard-Karten übertragen werden und nehme zur Kenntnis, dass sich die Zusatzleistungen (z.B. höherer Versicherungsschutz) erweitern und sich dadurch nachfolgende Änderungen in den Konditionen ergeben: • Die VISA und/oder MasterCard Gold erhalte ich als Hauptkarteninhaber zu einer Jahresgebühr von € 69,60. • Die VISA und/oder MasterCard Gold für Zusatzkarteninhaber zu einer Jahresgebühr von € 34,80 je Zusatzkarte. Ich erkläre hiermit, dass ich unverzüglich nach Erhalt der jeweiligen VISA und/oder MasterCard Gold Karte, meine bestehende VISA und/oder MasterCard Classic-Karte und gegebenenfalls die des/der Zusatzkarteninhaber/s entwerte/n (z.B. zerschneiden) werde. Ort, Datum

Unterschrift, Hauptkarteninhaber

Die ausgefüllte und unterfertigte Umstiegserklärung bitte in einem verschlossenen Kuvert per Post an card complete Service Bank AG, 1011 Wien, Postfach 147, oder per Fax an 01/711 11-398 senden.

VISA Gold Card Konto:

4548 25

(wird von card complete ausgefüllt) und/oder

MasterCard Gold Konto:

5448 95

(wird von card complete ausgefüllt)

Ihr Umstieg bringt Ihnen auch eine Gewinnchance: Wenn Sie jetzt auf die VISA Gold Card oder die MasterCard Gold umsteigen, sichern Sie sich die Chance, eine von 5 Traumreisen nach San Francisco zu gewinnen! Den Teilnahmeschein finden Sie auf der Umschlagsflappe.

Nähere Informationen unter www.cardcomplete.com

CC_Umstiegserkl_195x285_ICv2.indd 1

12.09.12 14:52


WWW.RADO.COM

RADO HYPERCHROME AutOMAtiC CHROnOgRAPH MOnOblOC CAsE EnginEERED in HigH-tECH CERAMiC

hyper195x285_visa_02_13.indd 1

15.02.13 12:44


COMPLETE 2/13