Page 1

FERTIGHÄUSER 2021

FACH SCHRIFTEN VERLAG

JETZT NEU!

SH 2021/01 · q 7,80 · Österreich q 8,60 · Schweiz sfr 15,60 BeNeLux q 9,15 · Italien q 10,15 · Spanien q 10,15 · Finnland q 11,00

FERTIGHÄUSER 2021 von und für HausbauHelden

HOLZHÄUSER Schöne Architektur, maximaler Komfort und super ökologisch

SCHLÜSSELFERTIG BAUEN Solide Qualität, zum Festpreis, individuell geplant, aus einer Hand

TINY-HOMES 100

Kleines Haus, großes Glück

HÄUSER, TIPPS & INSPIRATIONEN

DIE BESTEN FERTIGHÄUSER DES GOLDEN JAHRES CUBE

2020


PRO 20 DIE PROHAUS TOPSELLER 2020

„Spannende Architektur, tolle Grundrisse, flexible Ausbaustufen. Ein richig gutes Konzept!“

www.prohaus.com

EVA BRENNER

Markenbotschaterin ProHaus


EDITORIAL

Der Trend geht zum Fertighaus Foto: Heiner Orth

Herzlichst, Ihre

Astrid Barsuhn, Chefredakteurin

USGEZEICHNET. UVERLÄSSIG. OMPETENT. AIR.

D

er Pandemie zum Trotz: Immobilien sind weiterhin hoch im Kurs! Kein Wunder, denn im eigenen Haus lassen sich die Einschränkungen, die uns das Coronavirus auferlegt, immer noch am besten durchstehen! Die Frage danach, wie die Pläne vom neuen, eigenen Zuhause umgesetzt werden sollen, beantworten sich immer mehr Bauinteressenten mit der Entscheidung für ein Fertighaus. Im bundesweiten Durchschnitt werden inzwischen rund 22 Prozent aller Ein- und Zweifamilienhäuser in der innovativen Holzbauweise erstellt – Tendenz steigend. Die Gründe dafür sind vielfältig: Da ist zum einen der Baustoff Holz zu erwähnen, der aufgrund seiner hervorragenden Ökobilanz für immer mehr Bauherren an Attraktivität gewinnt (siehe auch Beitrag ab S. 12). Attraktiv ist auch, dass Fertighäuser heute längst keine Häuser von der Stange mehr sind, sondern ganz individuell entsprechend Ihrer gestalterischen Wünsche und finanziellen Möglichkeiten geplant und gebaut werden. So sind auch alle Fertighäuser, die wir Ihnen in dieser Ausgabe (ab S. 20) präsentieren, als Inspiration zu verstehen, die Ihnen neue Ideen für die Realisierung Ihres ganz persönlichen Wohntraumes geben. Der vielleicht größte Vorteil beim Bau eines Fertighauses ist aber der umfassende Service, den viele Haushersteller Ihnen bieten: Sie müssen sich weder um die Suche nach einem Architekten noch um Handwerker kümmern, können sich vor Vertragsunterzeichnung eingehend über die Qualität von Angeboten und Bauqualitäten informieren und bekommen Ihr Haus zum vereinbarten Zeitpunkt und Preis aus einer Hand. Und das trotz Pandemie: Im Vergleich zu vielen anderen Branchen konnten die Fertighaushersteller in den letzten Monaten zuverlässig weiterarbeiten, so dass viele Familien die Coronazeit später mit einer schönen Erinnerung verknüpfen werden: Dem Einzug ins neue Zuhause. Vielleicht gehören auch Sie bald zu diesen Glücklichen! Wir wünschen Ihnen auf Ihrem Weg ins eigene Fertighaus alles Gute und hoffen, Ihnen mit „Fertighäuser 2021“ dabei ein gutes Stück weiterzuhelfen!


SCHÖNER WOHNEN 06

FERTIGHÄUSER 2021 Werde Teil der neuen Bauherren-Community auf Facebook, Instagram und Pinterest und schaue unsere informativen Videos auf YouTube an!

ACHT HANDFESTE VORTEILE DES BAUSTOFFS HOLZ 12

TINY-HOUSES106 So geht Wohnen auf kleinstem Raum

TOPSELLER 30 Schlüsselfertige Fertighäuser 100 4 FERTIGHÄUSER 2021


TRENDHÄUSER

HOLZHÄUSER

Bauhaus modern – Fingerhut Haus 24 Mit Weitblick geplant – Huf Haus 26 Familienraum statt „Guter Stube“ – Bittermann & Weiss 28 Großzügiger Bungalow – Baumeister-Haus 30 Für das Morgen gerüstet – Rensch-Haus 32 Stimmig bis ins Detail – Bien-Zenker 34 Villa im Bauhausstil – Weberhaus 36 Wohnen mit Aussicht – Schwörer Haus 38 Entspannt und stilvoll wohnen – Fertighaus Weiss 40 Hausideen

68

22

LANDHÄUSER 44 Logenplatz am Teich – Gussek Haus 46 Traditionell und modern – Regnauer Hausbau 48 Wohnen mit Seeblick – Lehner-Haus 50 Alles auf einer Ebene – Schwörer Haus 51 Wohnkomfort im Grünen – Schwörer Haus 52 Das Maximale herausgeholt – Kampa Haus 54 Hausideen

STADTHÄUSER Flexibel nutzbare Stadtvilla – Danwood 60 Beim „Nestbau“ mitgemacht – Living Fertighaus 62 Passt fast überall hin – Danwood 64 Komfortables Raumprogramm – Schwörer Haus 65 Hausideen

58

FERTIGHÄUSER 2021

FACH SCHRIFTEN VERLAG

JETZT NEU!

SH 2021/01 · q 7,80 · Österreich q 8,60 · Schweiz sfr 15,60

70 71 72 73 74 75 76

Mit Energieüberschuss – Zimmermeisterhaus Gelungene Dreifachkombination – Rems-Murr-Holzhaus Haus mit „Sonneninsel“ – Schwörer Haus Holzhaus modern – Rems-Murr-Holzhaus Idealer Altersruhesitz – Isartaler Holzhaus Perfekt am Hang – Stommel Haus Holzhaus im US-Look – Rems-Murr-Holzhaus Hausideen

100

HÄUSER, TIPPS & INSPIRATIONEN

FAKTEN ZUM FERTIGBAU 6 Schöner wohnen im Fertighaus – Schön, schöner: Zuhause! 12 Trendbaustoff Holz – Einer für alles 16 Qualität kombiniert mit Innovation – Interview mit BDF-Präsident Hans Volker Noller 78 Die besten Fertighäuser 2020 – Golden Cube: Die Gewinner 84 Barrierefrei bauen – Auf alles vorbereitet 88 Lichtplanung – Interview mit Architekt und Tageslicht-Experte Christian Krüger 92 Preiswert und schlüsselfertig bauen – Sparen – aber richtig! 96 Ausstellungen in Deutschland – 482 Musterhäuser an 18 Standorten 100 Schlüsselfertige Fertighäuser – 30 Topseller im Überblick 106 Tiny-Homes – Weniger ist mehr!

SERVICE 03 Editorial 114 Ausstellungs-Freikarten + Impressum 114 Anschriften

TRENDHÄUSER

LANDHÄUSER

STADTHÄUSER

Noch mehr Fertighäuser gibt‘s im Internet unter:

BeNeLux q 9,15 · Italien q 10,15 · Spanien q 10,15 · Finnland q 11,00

FERTIGHÄUSER 2021 von und für HausbauHelden

Familienhäuser EXTRA: Architektur & Öfen

HOLZHÄUSER Schöne Architektur, maximaler Komfort und super ökologisch

SCHLÜSSELFERTIG BAUEN

Massiv bauen

Solide Qualität, zum Festpreis, individuell geplant, aus einer Hand

Profitipps Stauraum Bad & Wellness

Kleines Haus, großes Glück

Wohnungslüftung

TINY-HOMES

100

HÄUSER, TIPPS & INSPIRATIONEN

Lichtplanung

DIE BESTEN FERTIGHÄUSER DES GOLDEN JAHRES CUBE

2020

01_ogFH21_Titel_S_END_AB.indd 1

14.10.20 12:41

50. Jahrgang Titel-Fotos: Schwörer Haus, Zimmermeisterhaus, Weberhaus, Baufritz, Fertighaus Weiss

bautipps.de Das Fertighaus Portal

HOLZHÄUSER 2021

FERTIGHÄUSER 5


SCHÖNER WOHNEN im Fertighaus 1

Schön,

schöner:

Zuhause!

Lange galt das Fertighaus als 08/15-Haus von der Stange. Die Zeiten sind längst vorbei, denn heute präsentieren sich Domizile, die in der innovativen Holzbauweise erstellt wurden, nicht nur als nachhaltige CO2-Speicher und ökologische Zukunftshäuser, sondern bieten dank individueller Architektur auch den stilvollen Rahmen für ganz persönliche Wohnträume!


1 In- & Outdoor: Längst wohnen wir nicht mehr nur in unseren Häusern, sondern auch um sie herum: Einer der ganz großen Trends der letzten Jahre – durch Corona noch verstärkt – sind anspruchsvolle Freisitze. Was man vorher schlicht Terrasse nannte, wird heute zur Outdoor-Lounge, ausgestattet mit hochwertigem Mobiliar und oft ergänzt durch ganze Outdoorküchen. Wie schön das sein kann, zeigt dieser Bungalow im Mid-Century-Stil von > www. schwarzwaelder-haus.de 2 Natürlich gesund: Aus Holz lassen sich nicht nur besonders nachhaltige Häuser bauen, auch im Wohnbereich ist der Naturbaustoff wieder gern gesehen. Neben seinen ästhetischen Qualitäten schafft Holz ein angenehmes Raumklima und soll auf viele Menschen sogar positive gesundheitliche Auswirkungen haben. Dieses Bild stammt aus dem Musterhaus „Lichtblick“ von > www.baufritz.com 3 Lichtdurchlutet: Große Fenster sorgen im Hausinneren nicht nur für viel gesundes Tageslicht, sondern lassen die Räume auch großzügiger erscheinen und schaffen optische Verbindungen zum Außenraum. Wichtig ist, dass zur Sonne orientierte Glasflächen über eine zuverlässige Beschattung verfügen, damit sich die Innenräume bei schönem Wetter nicht unkontrolliert aufheizen. Raffstores erfüllen diese Aufgabe hervorragend bei diesem Kundenhaus von > www. stommel-haus.de

Anschriften Seite 114-115

2

3

2021

FERTIGHÄUSER 7


SCHÖNER WOHNEN im Fertighaus

1

8 FERTIGHÄUSER 2021


2

1 Einladend: Essplätze sind die neuen Wohnbereiche! Gesellige Abende mit Freunden oder Familie werden heute viel häufiger am Esstisch verbracht, als auf der Couch im Wohnzimmer. Deswegen ist es empfehlenswert, diesem Bereich bei der Grundrissplanung ausreichend Platz einzuräumen. Dieser besonders gemütliche Essbereich stammt aus dem Kundenhaus „Jette“ von > www.gussek-haus.de 2 Schön präsentiert: Platz im neuen Haus sollte es nicht nur für das Notwendige geben, sondern auch für das Schöne: All die Erinnerungsstücke und Preziosen, die unser Leben dokumentieren. Geschickt in den Wohnraum integrierte Regale bieten Platz, diese im rechten Licht zu präsentieren. Besonders schön gelang dies den Bauherren des Bungalows „Nivo“ von > www.fingerhaus.de 3 Ruheräume: Man schläft, wie man sich bettet, sagt das Sprichwort. Ein Weg zu erholsamen Nächten ist es, den Schlafbereich möglichst frei von störenden Einflüssen zu halten. Dazu gehört nicht nur, die Schlafzimmer so im Grundriss zu positionieren, dass sie möglichst nicht von Straßenlärm beeinträchtigt werden, sondern auch, diese ruhig und harmonisch zu gestalten. Im Kundenhaus „Sonigo“ sorgen warmgraue Wandfarben dafür. Ordnung im Schlafbereich schafft außerdem die benachbarte Ankleide. > www.schwoererhaus.de 3


SCHÖNER WOHNEN im Fertighaus 1

10 FERTIGHÄUSER 2021


1 Individuelle Highlights: So wie ein schönes Accessoire aus einem gewöhnlichen schnell ein besonderes Outfit werden lässt, kann auch ein Haus mithilfe von individuellen Elementen zu einem gestalterischen Kleinod avancieren. Diese maßgefertigte, filigrane Stahltreppe, platziert vor einem großen Sitzfenster im Essbereich, ist so ein Highlight! Gesehen im neuen Zuhause der Familie Spreuer von > www.weberhaus.de 2 Wellness zu Hause: Ein schönes, großes Badezimmer steht auf der Prioritätenliste der meisten Bauherren ganz oben! Dieses punktet nicht nur aufgrund seiner Größe, sondern vor allem durch die bis unter den First reichende Verglasung des Raumes, die typisch ist für Häuser von > www.huf-haus.de 3 Mittelpunkt: Die Küche ist in vielen Familien der Mittelpunkt des Alltagslebens. Deswegen ist ihre sorgfältige Gestaltung – unter optischen wie auch funktionalen Gesichtspunkten – besonders wichtig. Die Küche des Kundenhauses „Aschau“ ist zum Wohnraum hin nur durch den Treppenaufgang zum Obergeschoss räumlich abgetrennt. Die hochwertige Ausführung mit den graugrünen Möbelfronten und der hölzernen Theke verleiht ihr einen hochwertigen und wohnlichen Touch. > www.regnauer.de

Anschriften Seite 114-115

2

… ABER BEIM HAUS LIEF ALLES NACH PLAN.

Der sicherste Weg zu Ihrem Zuhause – auf unsere zertifizierte Qualität können Sie bauen. 3

www.fingerhaus.de


RATGEBER Trendbaustoff Holz

Einer für alles Foto: Adobe Stock

Nachhaltig & gut für die Umwelt

Holz ist ein universell einsetzbarer Baustoff mit vielen positiven Eigenschaften: regenerativ, CO2neutral, hoch wärmedämmend, gut fürs Raumklima – und oft auch einfach schön!

Holz ist regenerativ, umweltverträglich und klimaneutral. Der Baustoff Holz entsteht aus einem nachwachsenden Rohstoff. Zur Verarbeitung ist vergleichsweise wenig Energie nötig und es entsteht fast kein Müll – Überreste können z.B. als Brennstoff eingesetzt werden. Ein Holzhaus kann, wie alte Fachwerkhäuser und Gebäude in den Alpen zeigen, mehrere hundert Jahre alt werden. Wenn keine Verbundstoffe oder Holzschutzmittel verwendet wurden, ist es beim Rückbau wiederverwertbar oder kann zur Energieerzeugung genutzt werden. Bei der Verbrennung wird nicht mehr CO2 freigesetzt als der Baum während seiner Lebenszeit aus der Luft aufgenommen und gebunden hat.

Mit Holz können die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) problemlos erfüllt werden. Holzhäuser überzeugen durch beste ökologische Eigenschaften, z.B. einen guten Wärmeschutz. Bereits 2017 – ein Jahr nach Inkrafttreten der aktuellen EnEV – entsprachen 60 Prozent der mit Holz gebauten Fertighäuser dem Förderstandard Effizienzhaus 55. Etwa 15 Prozent erreichten die Königsklasse: den Standard Effizienzhaus 40 Plus. So wie dieses Musterhaus, das im badischen Auggen zu besichtigen ist und dank hoch gedämmter Haushülle einen minimalen Energiebedarf aufweist, der fast komplett mit eigens erzeugtem PV-Strom gedeckt werden kann.

12 FERTIGHÄUSER 2021

Foto: www.schwoererhaus.de

Effizienter Baustoff


Prima Klima Der Baustoff Holz ist ein natürliches Material und trägt zum Wohlbefinden der Hausbewohner bei. Dank der Konstruktion in Trockenbauweise punkten Holzhäuser mit einem besonders behaglichen Wohnraumklima. Die diffusionsoffenen Wände können Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben, sodass die Luftfeuchtigkeit bei empfehlenswerten 45 bis 55 Prozent liegt. Außerdem weist Holz eine angenehme Oberflächenstruktur auf und wird als nicht kälteabstrahlend wahrgenommen. Viele Holzhaushersteller setzen beim gesamten Wandaufbau auf natürliche roh- oder schadstoffgeprüfte Baustoffe. Auch beim Innenausbau kann der Rohstoff Holz zu einem angenehmen Wohnklima beitragen. Wird offenporiges (unlackiertes) Holz im Innenausbau mit direktem Kontakt zur Raumluft verbaut, schafft es ein angenehmes Wohnklima, denn es hat eine warme Oberfläche, reguliert die Luftfeuchtigkeit und kann sogar Schadstoffe absorbieren.

Fo to: w w w.ba ufritz.c o m

Trocken & schnell

Foto: www.fertigbau.de

Ein entscheidender Vorteil der Holzbauweise ist die Schnelligkeit, mit der gebaut werden kann. Holz kann schnell Wohnraum schaffen, da komplette Wand- und Dachelemente nach individuellen Vorgaben und vor allem trocken im Werk vorgefertigt werden können. So entstehen extrem präzise Bauteile, die vor Ort an ein oder zwei Tagen zu einem Einfamilienhaus zusammengesetzt werden. Die hohe Fertigungsqualität kann im Werk witterungsunabhängig wesentlich besser überwacht werden als auf einer Baustelle. Die Zusammensetzungen der Bauteile unterscheiden sich im Detail von Hersteller zu Hersteller. In der Regel verfügen sie alle aber über sehr gute Wärmedämmwerte: Eine wichtige Voraussetzung, um nicht nur den heutigen baurechtlichen Anforderungen zu entsprechen, sondern vor allem, um zukunftsfähige Häuser zu bauen.

Foto: www.klimaholzhaus.de

Alles ist möglich In Holzbauweise sind sämtliche Architekturstile und beinahe alle Formen und Abmessungen realisierbar. Wer mit Holz baut, muss sich gestalterisch nicht einschränken – vom modernen Bauhausstil bis zum gemütlichen Schwedenhaus ist alles möglich. Ob mit dem Architekten geplant oder zusammen mit einem Fertighaushersteller konzipiert, können Holzhäuser bis ins Detail nach Bauherrenwünschen individuell geplant und realisiert werden. Fast alles ist möglich, wobei eine dem Baustoff und seinen natürlichen Eigenschaften angemessene Planung in der Regel für günstigere Baukosten sorgt.

2021

FERTIGHÄUSER 13


RATGEBER Trendbaustoff Holz

Bei dieser Konstruktion handelt es sich um eine waagerecht strukturierte Elementarwand. Die zweischaligen Außenwände sind dampfdiffusionsoffen. Als Dämmung wird ökologischer Zellulose- oder Ecose-Faserdämmstoff eingesetzt. Auf Imprägnierung kann durch konstruktiven Holzschutz ganz verzichtet werden. Sowohl eine Schalldämmung als auch eine sehr gute Wärmedämmung wird durch den ökologischen und umweltverträglichen Dämmstoff erzielt. www.stommel-haus.de

Dreischaliges Wandsystem mit Holzfaser-Installationsebene, einer hoch gedämmten Holzständer-Tragebene und einer Vorsatzdämmung. www.kampa.de

Verschiedene Varianten Diese Wandsysteme sind holzfasergedämmt, diffusionsoffen und verfügen über einen KlimaMassivholzkern. www.sonnleitner.de

Foto: Hermann Rupp, Kempten

Angefangen hat es einst mit Pfahlbauten. Die Zukunft gehört dem Holz-Systembau. Tragende Wandkonstruktionen gibt es in verschiedenen Ausführungen: in Blockbohlenbauweise, als Massivwandsystem, Holzrahmen-, Holztafel-, -ständer und Skelettbauweise. Dabei überzeugt der Baustoff mit gutem Wärmeschutz und feuchtigkeitsregulierender Wirkung. Auch als Dämmstoff ist Holz prädestiniert und kann z.B. als HolzfaserWärmedämmverbundsystem eingesetzt werden. Holzfaserdämmstoffe sind diffusionsoffen, bieten guten Wärme- und Schallschutz und unterstützen ein angenehmes Raumklima. Mit dem technologischen Fortschritt im Holzbau schreitet gleichzeitig eine Entwicklung der Bauweisen zu kompletten Systemen voran. Angestrebt wird dabei, alle Details sowie bauphysikalischen Anforderungen im System zu integrieren.

Universell einsetzbar Ob Wand, Dach oder Fenster: Holz macht beim Hausbau, aber auch beim Innenausbau eine gute Figur. Holz kann modern oder ursprünglich aussehen. Kaum ein Baustoff ermöglicht so viele unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten: Von der rustikalen, gemütlichen Berghütte bis zum reduzierten, modernen Ambiente ist alles möglich. Auch bei der Fassadengestaltung kann Holz in verschiedenen Varianten eingesetzt werden. In klassischer Verschalung mit Leisten oder modernen Plattenwerkstoffen. Am pflegeleichtesten sind Holzfassaden übrigens, wenn sie ganz unbehandelt bleiben und natürlich vergrauen. www.lignatur.ch, www.architekturplusraum.de

14 FERTIGHÄUSER 2021


Foto: www.storaenso.com

Mini bis Maxi

Foto: w w

w.ru bn er.co m

Von der kleinsten Hütte bis zum Hochaus: Mit Holz kann in allen Größen gebaut werden. Downsizing ist angesagt, denn Baugrund ist rar und klein Bauen ist noch dazu klimaschonender. Ob als Mini-Haus (s. unten) oder fertiges Wohnmodul, das komplett per LKW angeliefert werden kann – die Holzbauweise ist hier prädestiniert. So bieten zahlreiche Haushersteller verschiedenste Varianten an – in anspruchsvollem Design und die aktuellen Energiestandards voll erfüllend. Doch nicht nur Mini kann Holz, sondern auch Maxi: Mehrgeschossige Wohn- und Gewerbebauten werden, da Brandschutzauflagen mittlerweile auch bei höheren Gebäuden erfüllbar sind, immer häufiger umgesetzt. Im bislang einzigen Holz-Hochhaus Deutschlands, „Skaio“ in Heilbronn, sind auf der neunten Etage zwei Musterwohnungen für modernes Micro-Living entstanden. Das Bild oben rechts zeigt „Mjøstårnet“: ein 85 Meter hohes, gemischt genutztes Gebäude aus Holz in Brumunddal in Norwegen. Es wurde im März 2019 fertiggestellt und bereits vom CTBUH (Council on Tall Buildings and Urban Habitat) offiziell als höchstes Holzgebäude der Welt anerkannt. gw ❚

Natürlich Bauen PAREN ENERGIE S LFÜHLEN U N D WO H

WIR BAUEN WOHN(T)RÄUME! Mit 115 Jahren Know-How, heimischen Hölzern und natürlichen Materialien werden aus Ihren Wohnträumen individuelle Lebensmittelpunkte. Durchdacht, efizient und energetisch bis unters Dach.

www.fingerhuthaus.de Fingerhut Haus GmbH & Co. KG 57520 Neunkhausen Infoline +49 2661 9564-20 info@fingerhuthaus.de


INTERVIEW

Qualität kombiniert mit Hans Volker Noller, Präsident des BDF, hat ehrgeizige Ziele für den Fertighausbau – und die Zuversicht, sie zu erreichen. Herr Noller, im Oktober 2019 wurden Sie zum Präsidenten des Bundesverband Deutscher Fertigbau BDF gewählt. Was haben Sie sich für Ihre Präsidentschaft vorgenommen? Hans Volker Noller: Im Allgemeinen geht es bei der BDF-Präsidentschaft darum, eine Vision für die Branche zu entwickeln und diese nach Möglichkeit auch zu realisieren. Mein Ziel ist es, in den nächsten drei Jahren den Marktanteil von Holzfertighäusern in Deutschland von derzeit rund 20 auf 25 Prozent zu erhöhen. Wichtig dafür ist das Auffinden von aktuellen Trends und das Identifizieren von innovativen Zukunftstechnologien, die für die ganze Branche von Interesse sind und uns gemeinsam voranbringen.

„Bauherren wissen, dass ihr Bauprojekt beim Holzfertigbau in guten Händen ist.“

16 FERTIGHÄUSER 2021

Das klingt nach viel politischer Arbeit... H.V. Noller: Aktuell versuchen wir, die politischen Entscheider in Berlin davon zu überzeugen, die Laufzeit des Baukindergeldes zu verlängern. Die Antragsfrist endet eigentlich Ende 2020, aber das bereitgestellte Budget ist noch nicht ausgeschöpft. Wir möchten erreichen, dass dieses Förderprogramm so lange läuft, bis das Geld komplett abgerufen wurde. Verstärkt aufmerksam machen möchte ich aber auch auf das Thema Baulandmangel. Das ist politisch besonders schwierig. Dafür muss man z.B. auch auf die Entscheidungsträger in den Landkreisen und Kommunen zugehen, um Möglichkeiten für die Linderung der Baulandknappheit zu finden. Wo der Grund und Boden knapp ist, wird er in der Regel teuer. Um hier etwas Wirtschaftliches generieren zu können, muss man in die Höhe bauen. Deswegen ist ein weiterer meiner Schwerpunkte der Mehrgeschossbau in Holzbauweise.


Innovation Was heißt Mehrgeschossigkeit genau? H.V. Noller: Wir hatten parallel zum einund zweigeschossigen Bauen, also dem klassischen Einfamilienhausbereich, in den letzten Jahren schon einen Trend zum mehrgeschossigen Bauen. Schätzungsweise 20 Prozent unserer Mitgliedsunternehmen haben hierfür neue Konzepte entwickelt und erfolgreich Projekte verwirklicht. Eingeschränkt wurden sie dabei aber meist noch von den Vorschriften der Landesbauordnungen, die den Holzbau nur bis Gebäudeklasse 3 zuließen. Baden-Württemberg hat es uns mit der Holzbauinitiative 2018 erstmals ermöglicht, Gebäude bis zur Gebäudeklasse 5, also mit bis zu fünf Stockwerken, in Holz zu erstellen. Die Holzbauinitiative sowie die damit einhergehenden Änderungen in der Landesbauordnung des Landes BadenWürttemberg werden nun zunehmend von anderen Bundesländern adaptiert. Zum Beispiel sollen in dem neuen Berliner Stadtteil auf der Fläche des Flughafens Tegel bis zu 6 000 Wohnungen in Holzbauweise entstehen. Genießt der Baustoff Holz nicht nur politische Sympathien, sondern auch beim Bauherrn? H.V. Noller: Mit Sicherheit. Wir haben in Baden-Württemberg heute einen Marktanteil von 37 Prozent. Wer in seinem Baugebiet vier oder fünf Holzfertighäuser entstehen sieht, wird sich natürlich mit der Bauweise auseinandersetzen und somit auch die Vorteile des Baustoffes Holz und speziell der Holzfertigbauweise erkennen. Diese Menschen entscheiden sich dann auch ganz bewusst für ein Holzfertighaus. Am Preis liegt das aber nicht. Holzhäuser sind ja nicht günstiger als konventionell gebaute. H.V. Noller: Das ist richtig. Entscheidungen fallen aber nicht nur aufgrund des Preises, sondern auch weil die Kunden zu schätzen wissen, dass sie beim Holzfertigbau alles aus einer Hand bekommen können. Sie suchen nach einem

zuverlässigen Partner, der weiß, wie zu planen ist, um hinterher auch wie gewünscht bauen zu können, bei dem die Abläufe funktionieren und der Kostensicherheit bietet. Ein Beispiel ist die technische Gebäudeausstattung. Bei vielen Bauaufgaben wird diese am Anfang der Planung zur Seite geschoben – und wenn man irgendwann mal auf die Idee kommt, ein Haus z.B. doch klimatisieren zu wollen, dann ist der Rohbau schon erstellt und man hat kaum noch Möglichkeiten, diesen Bauherrenwunsch zu realisieren. Das ist beim Fertigbau anders. Wir denken von vornherein in klaren Strukturen, sodass alle wichtigen Aspekte frühzeitig in die Planung einbezogen werden. Das hat unsere Branche in den letzten Jahrzehnten optimiert. Und Bauherren wissen das zu schätzen, weil es ihnen das Gefühl gibt, dass ihr Bauprojekt beim Holzfertigbau in guten Händen ist, unabhängig davon, ob es sich bei ihrem Projekt um einen Kindergarten oder ein Einfamilienhaus handelt. Hilft der „Greta-Effekt“ dem Holzbau? H.V. Noller: Ja, Holzhäuser werden seitdem deutlich positiver wahrgenommen. Das liegt aber nicht nur am Bau-

stoff Holz, sondern weil Holzfertighäuser sehr energieeffizient sind. Auch die Nachhaltigkeit der Bauweise und die Verwendung gesunder und ökologischer Baumaterialien ist ein Plus. Wichtig ist, sich über den ganzen Produktzyklus Gedanken zu machen. Ein Holzfertighaus ist zwar problemlos hundert und mehr Jahre nutzbar, trotzdem müssen wir uns theoretisch mit der Wiederverwertbarkeit der Baumaterialien auseinandersetzen, die wir heute verwenden, bzw. z.B. wie wir noch weniger Abfälle in der Produktion erzeugen. Hier gibt es immer Optimierungsmöglichkeiten. Auch bei den Materialien, die wir verwenden, wird es weitere Entwicklungen zu noch mehr Nachhaltigkeit geben. Damit haben wir uns aber schon vor Greta intensiv beschäftigt. Früher galt ein Holzhaus ja eher als zweitklassig. Trauen Bauherren dem Holzfertighaus heute auch eine bessere Qualität zu? H.V. Noller: Ja, und das hat mehrere Gründe: Die Holzfertigbauweise ist besser geworden und die Branche hat sehr viel Zeit und Geld in Aufklärung gesteckt. Heute bauen wir individuelle „High-End-Häuser“, die höchsten ener-

Redaktionsbesuch von pro fertighaus-Chefredakteurin Astrid Barsuhn bei BDF Präsident Hans Volker Noller im schwäbischen Oberrot-Scheuerhalden, am Stammsitz des Familienunternehmens Fertighaus Weiss, das Noller zusammen mit seiner Frau Christel und seinem Sohn Michael leitet.

2021

FERTIGHÄUSER 17


INTERVIEW

Im Oktober 2019 wurde Hans Volker Noller (3.v.re.) zum 7. Präsidenten des Bundesverband Deutscher Fertigbau gewählt. Unterstützt wird er im Vorstand (v.li.) durch Florian Balthasar von Velux, Alexander Lux, Geschäftsführer von Luxhaus, Johannes Schwörer, Geschäftsführer von Schwörer Haus, Dr. Mathias Schäfer, Geschäftsführer von Fingerhaus, Dr. Frank Gussek von Gussek Haus sowie Christian Huf von Huf Haus. Auf dem Foto fehlt Markus Bauk-meier, Geschäftsführer von Meisterstück-Haus, der ebenfalls zum Vorstand gehört.

Welche Rolle spielen die MusterhausAusstellungen? H.V. Noller: Die Ausstellungen in ganz Deutschland spielen eine große Rolle. Hier können sich Interessenten allgemein zum Bauen informieren und finden vielfältige Beispiele dafür, wie modernes Wohnen aussehen kann. Trotz aller Fortschritte und Möglichkeiten, die uns die Digitalisierung inzwischen bietet – und die in den Wochen des Corona-Lockdowns besonders wichtig waren, stellen wir dennoch fest, dass Bauinteressenten Häuser live erleben und die Firma sowie die Personen, mit denen sie dort zu tun haben, kennenlernen wollen. Selbst sehr junge Bauherren, die Digital Natives, zeigen sich beim Hausbau sehr konservativ, wollen anfassen und haptisch erleben. Sie setzen sich

18 FERTIGHÄUSER 2021

aber auch ganz genau mit Themen wie der Bauweise und deren Vorteile, den architektonischen Möglichkeiten sowie den Baukosten auseinander. Wenn sie dann erste Gespräche mit Beratern in den Musterhäusern führen, merken sie auch schnell, dass ganz individuell auf ihre Wohnwünsche, die Situation ihres Baugrundstücks und ihre finanziellen Möglichkeiten eingegangen wird. Um diese Beratungsqualität sicherzustellen, können unsere Mitgliedsunternehmen ihre Vertriebsmitarbeiter zum Fachberater/in Fertigbau (IHK) weiterbilden. Bauinteressenten werden in MusterhausAusstellungen zudem schnell merken, dass die Serviceleistungen dieser Branche überdurchschnittlich und mit der Konkurrenz kaum vergleichbar sind. Warum sollte ein Bauherr für die Realisierung seines Projekts – ob Mehrgeschoss- oder Einfamilienhausbau – ein Mitgliedsunternehmen des BDF beauftragen? H.V. Noller: Im BDF bündeln wir die Kompetenz und das Know-how von 49 Fertighausherstellern und über 100 Fördermitgliedern aus der Zulieferindustrie, die wir durch gute Verbandsarbeit in vielen verschiedenen Ausschüssen für den Holzfertigbau ganz praktisch nutzbar machen. Auch deswegen ist die Holzfertigbauweise so innovativ und davon profitieren auch Investoren und Bauherren. Ein Beispiel dafür ist, dass rund 90 Prozent aller 2019 gebauten Holzfertighäuser förderfähige KfW-Effizienzhäuser waren, jedes sechste erfüllte sogar die höchste Förderklasse eines Effizienzhaus 40 Plus. Darüber hinaus definieren wir verbindliche Qualitätsstandards. Die Satzung der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau, QDF, dokumentiert diese im

Detail: Von der individuellen Planung, über alle Prozessketten, die für die Erstellung eines Gebäudes nötig sind, bis zur Abnahme. Dabei legt die QDF strengere Kriterien fest als gesetzlich vorgeschrieben. Das betrifft die ökonomische sowie die ökologische Qualität, die soziokulturelle und funktionale Qualität, aber auch die technische Qualität und die der Prozesse. Das schafft Vertrauen und der Kunde weiß, wenn er mit einem BDF-Unternehmen baut, hat er alle Abläufe bis hin zu Gewährleistungsthemen im Griff. Hat die Covid-19-Krise negative Auswirkungen auf die Holzfertigbau-Branche? H.V. Noller: In den letzten zehn Jahren war der Holzfertigbau von einem unglaublichen Boom geprägt und die meisten Unternehmen haben mit einer Auslastung von 1,5 bis 2 Jahren gearbeitet. Aufgrund dieses großen Auftragsbestands war unsere Branche in den letzten Wochen sehr privilegiert: Unsere vorwiegend regionalen und europäischen Lieferketten haben weiter funktioniert, in den Werken konnte trotz Schutzmaßnahmen produziert und auf den Baustellen weitergearbeitet werden. So hatte der Corona-bedingte Lockdown laut aktueller BDF-Umfrage bei 65 Prozent unserer Verbandsmitglieder bislang keine negativen Auswirkungen auf die Umsätze. Ob das so bleibt, weiß aber niemand mit Sicherheit zu sagen. Was wir hingegen wissen ist, dass das Geld billig bleibt. Dementsprechend rechnen wir damit, dass das eigene Fertighaus für die individuelle Zukunftssicherung auch weiterhin attraktiv bleiben wird. Herr Noller, wir bedanken uns für das ab ❚ Gespräch.

Fotos: BDF

getischen Standards und Komfortansprüchen gerecht werden. Die hat es früher so nicht gegeben. Wir klären inzwischen auch anders und tiefer über die Vorteile des Baustoffes Holz allgemein und der Holzfertigbauweise im Speziellen auf. Diese nachhaltige Strategie zahlt sich nun aus. Dazu kommt, dass viele Holzfertighausanbieter schon seit vielen Jahrzehnten erfolgreich und zuverlässig am Markt sind. Deswegen geben auch viele Bauherren, die vor zehn oder zwanzig Jahren ein Fertighaus gebaut haben, gerne ihr Wissen und ihre Erfahrungen an ihre Kinder oder Freunde weiter. Diese zufriedenen Kunden sind unsere besten Botschafter, denn sie haben die positiven Erfahrungen des Wohnens in einem modernen Holzhaus bereits gesammelt und können auch über die Vorteile des speziellen Bauablaufs beim Fertighausbau berichten. Das entwickelt sich seit vielen Jahrzehnten sehr positiv.



TRENDHÄUSER

Häuser für heute – und morgen

20 FERTIGHÄUSER 2021


Gerd Walther, Redakteur:

Wer heute ein Haus baut, sollte über den Tag hinaus denken. Und die allermeisten Bauherren tun dies auch. Daher liegen Häuser im Trend, die familientauglich, barrierefrei, energieeffizient und technisch intelligent sind. Die Formen der Umsetzung sind vielfältig: Bauhaus, Bungalow, klassisches Satteldachhaus...

2021

FERTIGHÄUSER 21


TRENDHÄUSER

Bauhaus modern

D

er Bauhausstil ist heute wie vor 100 Jahren ein Synonym für Moderne und Purismus. Die kubische, schlichte und klare Architektur entspricht auch heute genau dem Verständnis von modernem Wohnen. Das Haus „Lageto“ ist inspiriert von diesen Einflüssen. Die Architektur überzeugt mit ihrer klaren Formsprache. Auf 187,5 Quadratmetern zeigt sich Offenheit, die sich über das ganze Haus erstreckt. Das Wohnzimmer mit offenem Wohn-/ Essbereich und Verbindung zur Küche bildet den Fokus im Erdgeschoss. Ein heller Flur ist die optische Verlängerung – hin zum praktischen Abstellraum mit angrenzendem Hauswirtschaftsraum. Ein kleines Bad mit WC/Dusche und ein Gästezimmer bzw. Arbeitszimmer runden das Parterre ab. Sowohl im Erdgeschoss als auch im Obergeschoss lassen sich die individuellen Vorstellungen der Bewohner verwirklichen: ob gemütlich oder klar

22 FERTIGHÄUSER 2021

durchgestylt. Im oberen Wohnbereich führen kurze Wege durch die helle Galerie in das komfortable Bad und in das geräumige Schlafzimmer mit angrenzendem Ankleideraum. Weiteren Raum

zur Entfaltung bieten das behagliche Bad, der Abstellraum und das Büro oder Kinderzimmer mit angrenzendem Balkon, der den Zugang nach draußen frei gibt. ❚


Promotion

13,50 m

14,50 m

WOHNEN/ ESSEN 45,5

KOCHEN 15,5

FLUR 19

GAST 11,5 DUSCHE 5,5

HWR 12,5

AR 4,5

ERDGESCHOSS

ARBEITEN 13,5

GALERIE 9,5 AR 2 BAD 14 ANKLEIDE 10

SCHLAFEN 24,5

Mehr Eingangshalle als Flur: Schon der Empfang fällt sehr großzügig aus.

OBERGESCHOSS Sichtkontakt gibt es von der Küche zum Essplatz – und von da in den Garten.

DATEN & FAKTEN Lageto Fingerhut Haus 57520 Neunkhausen Tel. 02661/9564-0 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion, Flachdach, zweigeschossig, Luft-Wasser-Wärmepumpe, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Wohnflächen: EG 114 m2, OG 73,5 m2 Preis dieses Entwurfs: Schlüsselfertig ab 508400 Euro, ab OK Bodenplatte bzw. Kellerdecke Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ fingerhut

2021

FERTIGHÄUSER 23


TRENDHÄUSER

Mit Weitblick geplant An ihrer hauseigenen Elektrotankstelle können die Bauherren selbst erzeugten Solarstrom tanken.

Eine Kücheninsel bildet den Übergang vom Essplatz zum perfekt in die Holzkonstruktion integrierten offenen Kochbereich. Esstisch und Parkett sind aus Kaiserwalddielen in Eiche gefertigt.

24 FERTIGHÄUSER 2021

Mit raffiniert integrierter Beleuchtung wird die Badewanne zum Blickfang im Wellnessbad.


13,60 m

Promotion

11,40 m

HWR/TECHNIK 11,5

BÜRO/GAST 20

DU/WC 4,5

V

iel Tageslicht, gesunde Baustoffe und ein designorientiertes Haus mit einem cleveren Energiemanagement standen auf der Wunschliste der dreiköpfigen Baufamilie. Nicht zuletzt durch die regionale Verbundenheit und Nähe zum Familienunternehmen fiel die Wahl auf ein markantes Fachwerkhaus von Huf Haus. Um sich Preisentwicklungen für Gas oder Öl zu entziehen, entschied sich die Baufamilie für ein nachhaltiges und ökologisches Energiekonzept mit Weitblick. Vom Eingang mit Garderobe aus erstreckt sich der offene Bereich zum Kochen, Essen und Wohnen. Die großen Fensterflächen lassen sich durch Verschieben öffnen und erweitern so den Wohnraum nach draußen. Ein Arbeitsund Gästezimmer, ein Gäste-Bad sowie ein Raum für die Haustechnik ergänzen die Ebene. Eine transparent gestaltete Treppe führt ins Obergeschoss auf die Galerie. Sie erschließt das Zimmer der Tochter mit eigenem Bad, das Elternschlafzimmer mit angegliederter Ankleide sowie ein geräumiges Wellness-Bad für die ganze Familie. ❚

DIELE 17,5

DATEN & FAKTEN WOHNEN 28 ESSEN 16

KOCHEN 15

ERDGESCHOSS

BAD 18,5 KIND 20

BAD 5

Art 3 Huf Haus 56244 Hartenfels Tel. 02626/761-0 Konstruktion + Technik: Holzskelettkonstruktion, 30 Grad Satteldach, Kniestock 129 cm, Erd-Wärmepumpe mit Fußbodenheizung mit Kühlfunktion, Photovoltaik, Elektrotankstelle, KNX-Steuerung Wohnflächen: EG 112,5 m2, OG 86,5m2 Preis dieses Entwurfs: Auf Anfrage beim Hersteller Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/huf

GALERIE 13

SCHLAFEN 15

ANKL. 15

OBERGESCHOSS

2021

FERTIGHÄUSER 25


TRENDHÄUSER

Familienraum statt „Guter Stube“

D

er außergewöhnlich gestaltete Baukörper mit dem Anbau und einer hochwertigen Fassadengestaltung aus wetterbeständigen TrespaPlatten setzt Akzente, die neugierig auf die „inneren Werte“ dieses modernen Hauses machen. Im Erdgeschoss wurde ein Raumkonzept umgesetzt, das nicht dem Wohnraum allein den meisten Platz gibt, sondern einem „Familienraum“, der Essen, Wohnen und Kochen einschließt. Das Besondere ist hier die offene Verbindung von Küche und Essplatz mit Zugang zur Terrasse und der OutdoorKüche. Diese Lösung soll sich an den Wünschen und Alltagsgewohnheiten vieler Familien orientieren und gleichzeitig den gewünschten repräsentativen Rahmen bieten. Darüber hinaus gibt es im Erdgeschoss noch ein Arbeitszimmer, das auch Gästezimmer werden kann. Der Haustechnikraum in diesem nicht unterkellerten Haus wurde in einem weiteren kubischen Anbau dem Erdgeschoss angegliedert – so geplant,

26 FERTIGHÄUSER 2021

dass der Wohnbereich weder eingeengt noch berührt wird. Im Obergeschoss sorgt der 262 Zentimeter hohe Kniestock für volle Raumhöhe, eine großzügige Verglasung lässt viel Licht ins Hausinnere und schafft dadurch eine angenehme Atmosphäre. Die Schlafbereiche für Eltern und Kinder sind durch die Treppe und die Ga-

lerie klar voneinander getrennt. Das Elternschlafzimmer hat über die Ankleide direkten Zugang zum Wellnessbad. Einbauschränke, die von beiden Seiten benutzt werden können, ersetzen zwischen Schlafzimmer und Ankleide die Trennwände. Praktisch: Zu den Kinderzimmern gehört ein kleines eigenes ❚ Duschbad.


Promotion

Schön: die geradläufige Treppe mit Holztritt- und Setzstufen. Praktisch: das eingebaute Regalsystem darunter. Das Elternschlafzimmer im Obergeschoss ist über eine großzügige Ankleide direkt mit dem Wellnessbad verbunden.

14,25 m TERRASSE

13,50 m

KOCHEN 19

SCHLAFEN 11,5 EING. 5 DIELE 16,5 BÜRO 14

EMPORE 15

ANKL. 6,5 WOHNEN/ ESSEN 41

BÜRO 18 DU 4

KIND 19 BAD 18

DU 5,5

Die großen Fenster in der Küche werden oben von einem Einbauregal und unten von einer Bank eingerahmt, die die Materialien und Farben der Kücheninsel aufnehmen.

OBERGESCHOSS

DATEN & FAKTEN Musterhaus Fellbach Bittermann & Weiss 97950 Gerchsheim Tel. 09344/9209-0 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion, 22 Grad Satteldach, Kniestock, Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Fußbodenheizung, Photovoltaik, Hausbatterie, Smarthome-System für Licht-, Rollladen- und Sicherheitssteuerung, Video-Türsprechanlage, Zentralstaubsauganlage, KfW-Effizienzhaus 40 Plus Wohnflächen: EG 119 m2, OG 92 m2 Preis dieses Entwurfs: Auf Anfrage beim Hersteller Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ bittermannweiss

Vi

de

o zu

m H aus

au

Yo

uT

f

n

ERDGESCHOSS

ub

de

HWR/ TECHN. 18

e/H

a us b a

uH

el


TRENDHÄUSER

Großzügiger Bungalow

P

uristisch-elegant auf gut 155 Quadratmetern Wohnfläche – das Haus Ebert zeigt modernes Wohnen auf einer Ebene. Auf der weißen Fassade bilden Fenster, Türen sowie die Umrahmung von Flachdach und Doppelcarport mit ihrem dunklen Anthrazitton einen gelungenen Kontrast. Großzügigkeit und Weitläufigkeit prägen innen das Wohngefühl. Von der Diele aus sind eine Garderobe sowie ein Gästezimmer mit eigenem Duschbad erreichbar. Ebenfalls an die Diele angeschlossen ist ein Technikraum, geradeaus geht es in den rund 51 Quadratmeter großen Essbereich mit offener Küche. Ein besonderes Highlight ist die Abtrennung zum Wohnzimmer mit zwei Durchgängen und dem dazwischenliegenden Kamin mit großformatiger Scheibe. Das Feuer ist von zwei Seiten aus einsehbar. Gegenüber der Küche befindet sich der Hauswirtschaftsraum. Vom Essbereich aus gelangen die Bewohner auf die Terrasse oder in die abgetrennten Privaträume des Hauses mit Schlafzimmer, Ankleideraum und einem großzügigen ❚ Bad mit Dusche und Badewanne.

28 FERTIGHÄUSER 2021

Im großen Essbereich mit offener Küche und Sitztheke lassen sich viele gesellige Stunden in gemütlicher Runde verbringen.


Promotion

Schon von außen vermittelt der langgezogene Flachdachbungalow einen sehr großzügigen Eindruck.

Im nicht einsehbaren Privatbereich geht es über einen Ankleideraum in das Schlafzimmer sowie das großzügige Bad.

Der Kamin mit großformatiger Scheibe sorgt für Gemütlichkeit und Wärme – und das von beiden Seiten.

DATEN & FAKTEN GERÄTE

TECHNIK 11

DIELE 8 GARDEROBE 4

DUSCHE 5

12,39 m

GAST 14,5

18,69 m

HWR 12

BAD 11,5 ANKLEIDE 8,5

ESSEN/ KOCHEN 51

SCHLAFEN 13

WOHNEN 17

Haus Ebert Baumeister-Haus 60388 Frankfurt Tel. 069/631553-0 Ausführender: Oberbremer Massivbau, 32257 Bünde Konstruktion + Technik: Kalksandstein-Mauerwerk, Flachdach, Luft-Wasser-Wärmepumpe, Solaranlage, Fußbodenheizung Wohnflächen: EG 155,5 m2 Preis dieses Entwurfs: Schlüsselfertig ohne Extras ab 350000 Euro inkl. Bodenplatte, regionale Preisschwankungen sind möglich Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ baumeister-haus

ERDGESCHOSS

2021

FERTIGHÄUSER 29


TRENDHÄUSER

Für das Morgen gerüstet

Z

ukunftsfähig in vielerlei Beziehungen gibt sich das neue Musterhaus „Victoria“ im Deutschen Fertighaus Center Mannheim. Die Bauhaus-Architektur zeigt sich nach wie vor hochaktuell. Und mit seiner technischen Ausstattung ist das Gebäude für das Morgen gerüstet. Die FrischluftWärmetechnik mit Wärmerückgewinnung und Kühlfunktion garantiert ein angenehmes Wohnklima bei geringem Energieverbrauch. Die Photovoltaikanlage und der Batteriespeicher stellen den Strombedarf der Bewohner weitgehend sicher. Mit einer Wohnfläche von fast 190 Quadratmetern bietet der Entwurf viel Potenzial für eine vierköpfige Familie. Großzügig und klar geschnittene Wohnräume und die damit verbundenen langen Sichtachsen im Haus schaffen ein wohnliches und zugleich außergewöhnliches Ambiente. Die geradläufige Treppe mit Glas-Geländer hängt an einer Wandscheibe, die das Wohnen von Küche und Essplatz abtrennt. Als positiv,

30 FERTIGHÄUSER 2021

weil praktisch im Familienalltag, erweist sich auf dieser Ebene die großzügige Diele mit vorgeschaltetem Windfang, der Hauswirtschaftsraum sowie das Gästezimmer mit zugehörigem Duschbad. Die Nähe zur Natur ergibt sich durch

zwei angeschlossene Freisitze und umfangreiche Verglasungen. Das Obergeschoss erschließt eine Galerie, welche den Kinderbereich mit eigenem Duschbad vom Elterntrakt mit großem (Famili❚ en-)Bad und Ankleide entkoppelt.


Promotion

DATEN & FAKTEN Musterhaus Victoria Rensch-Haus GmbH 36148 Kalbach-Uttrichshausen Tel. 09742/91-0 Konstruktion + Technik: Holztafelbauweise, Flachdach, zwei Vollgeschosse, FrischluftWärmetechnik mit Wärmerückgewinnung und Kühlfunktion, Photovoltaikanlage und Batteriespeicher, Effizienzhaus 40 Plus Wohnflächen: EG 97 m2, OG 91 m2 Preis dieses Entwurfs: Auf Anfrage beim Hersteller Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ rensch

KIND 14,5 GAST 14

10,08 m

HWR 8

KOCHEN/ESSEN 34,5

KIND 14,5

GALERIE 12,5 BAD 15,5

FLUR 7,5 DIELE 5,5

DU/WC 4

DU/WC 4,5

WOHNEN 23,5 ANKLEIDE 8

SCHLAFEN 21,5

11,39 m

ERDGESCHOSS

OBERGESCHOSS

Wie üblich bei Musterhäusern zeigt auch dieser Entwurf eine exklusive Ausstattung in allen Räumen.

2021

FERTIGHÄUSER 31


TRENDHÄUSER

Stimmig bis ins Detail

G

eprägt von der Designsprache der Bauhaus-Architektur dominieren hier kubische Körper, die Linienführung der Fassadenelemente und große Glasflächen die Ansicht des Gebäudes. Verschiedene Vor- und Rücksprünge verleihen dem Musterhaus in Erlangen dabei eine beeindruckende Tiefenwirkung. Darüber hinaus fallen die Design-Bauteile ins Auge, die sich harmonisch um einzelne Bereiche legen und diese raffiniert in Szene setzen. Die Holzelemente an diesen auch beweglich ausführbaren Bauteilen liefern ein besonderes Schattenspiel. Hinter der stilvollen Fassade verbirgt sich ein ökologisches und nachhaltiges Konzept. Wie alle Häuser des Herstellers, entspricht auch dieser Entwurf den Kriterien der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) in Gold. Die Besonderheit: Das Zertifizierungssystem berücksichtigt den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes – von der Gewinnung der Rohstoffe über die Produktion ❚ bis hin zum Recycling.

32 FERTIGHÄUSER 2021

Eine grüne Wand aus Pflanzen erstreckt sich eindrucksvoll bis nach oben in das Obergeschoss.


Promotion

Auf der Galerie ist Platz für eine schöne Leseecke.

10,67 m 9,42 m

ANKLEIDE 10,5

TECHNIK 10,5

WOHNEN/ ESSEN/ KOCHEN 72

ARBEITEN 13 KIND 15,5

DIELE 8,5 WF 4

DUSCHE 4

GALERIE 11 BALKON

SK 3

ARBEITEN 16,5

SCHLAFEN 13

BAD 13,5

BALKON

KIND 18,5

ERDGESCHOSS

OBERGESCHOSS

DATEN & FAKTEN Concept-M 168 Erlangen Bien-Zenker 36381 Schlüchtern Tel. 06661/98-236 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion, Flachdach, zweigeschossig, LuftLuft-Wärmepumpe und kontrollierte Lüftung, mit Kühlfunktion, Effizienzhaus 55 Wohnflächen: EG 131,5 m2, OG 82 m2 Preis dieses Entwurfs: Auf Anfrage beim Hersteller Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ bien-zenker

Der Küchenblock (hinten im Bild) ist hier als Raumverbinder angeordnet, weil er die beiden Wohnzonen miteinander verknüpft.

2021

FERTIGHÄUSER 33


TRENDHÄUSER

Villa im Bauhausstil

Q

uadratisch, praktisch, schön – mit diesen drei Worten beschreiben die Bauleute ihre individuell geplante Villa. „Besonders gut gefällt uns die konsequente Umsetzung des Bauhaus-Stils. Das Haus ist genau so geworden, wie wir es uns vorgestellt haben“, freuen sich die beiden. Die Basis bildet ein quadratischer Baukörper, an den sich im Erdgeschoss ein Erker sowie ein Anbau anschließen. Der Hauseingang wurde leicht zurückgesetzt, sodass eine praktische Überdachung entstand. Auch die Terrasse erhielt ein Dach: Vor Regen und Sonne schützt der von zwei Säulen getragene Balkon. Für Spannung sorgen zusätzlich die dunkelgrau abgesetzten Fassadenflächen, die mit dem strahlend weißen Putz kontrastieren. Wie eine Skulptur erhebt sich der Neubau über die Umgebung, die von klassischen Einfamilienhäusern mit Satteldach geprägt wird. Im Innern des Hauses setzt sich die geradlinige, schlichte Gestaltung fort. Der Bauhaus-Stil sollte sich auch im Interieur widerspiegeln, sodass ein stimmiges Gesamtkonzept entsteht. Betre-

34 FERTIGHÄUSER 2021

ten wird das Haus über eine großzügige Diele, die nahtlos in den Wohn-, Ess- und Kochbereich übergeht. Das Farbszenario wird geprägt von einem spannenden Spiel aus Weiß und Schwarz. Eine Massivholztreppe mit Stufen in Eiche

„Unser Lieblingsplatz ist die Küchentheke“, erklären die Eheleute einstimmig.

geölt geleitet die Bewohner stilvoll in das Obergeschoss, das die Privaträume beherbergt. Neben einem großen Schlafzimmer und dem Bad stehen dem Paar hier oben noch zwei weitere, flexi❚ bel nutzbare Räume zur Verfügung.


Promotion

Ob es das Sofa vor dem Kamin ist, die gemütliche Terrasse oder das Wellnessbad: Wohlfühlplätze gibt es viele.

DATEN & FAKTEN Haus Recker Weberhaus 77866 Rheinau-Linx Tel. 07853/83830 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion, Flachdach, Luft-Luft-Wärmepumpe, kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung, Photovoltaik, Batteriespeicher, Smarthome Effizienzhaus 40 Plus Wohnflächen: EG 84,5 m2, OG 68 m2 Preis dieses Entwurfs: Auf Anfrage beim Hersteller Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ weber

12,97 m

11,75 m

TECHNIK 19,5

WOHNEN/ ESSEN 38,5

DIELE 11,5

ERDGESCHOSS

KIND 14

GALERIE 9 ANKLEIDE 5

SPEISEK. 3

SCHLAFEN 13,5

WC 2

KOCHEN 10

BAD 12,5

KIND 14

OBERGESCHOSS

2021

FERTIGHÄUSER 35


Promotion

TRENDHÄUSER

Wohnen mit Aussicht DATEN & FAKTEN Haus Wagner Schwörer Haus 72531 Hohenstein/Oberstetten Tel. 07387/16-111 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion, 6 Grad Flachdach, Heizungswärmepumpe mit Fußbodenheizung, kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung, Sole-EWK, Effizienzhaus 55 Wohnflächen: EG 124 m2, OG 88,5 m2 Preis dieses Entwurfs: Schlüsselfertig ab OK Kellerdecke 777948 Euro laut Bau- und Ausstattungsbeschreibung 1/2020 Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ schwoerer

ARBEIT 12

WOHNEN/ ESSEN/ 42,5

DU/ WC 4

DIELE 26 KOCHEN 21

GARD. 5,5

SK 3,5

GAST 9,5

12,03 m

R

epräsentatives Wohnen auf zwei Ebenen in Hanglage ist hier angesagt – mit herrlicher Aussicht auf die Schwäbische Alb. Die Architektur wirkt wie eine helle Skulptur inmitten des umgebenden Weinbergs, der die jahreszeitlich eingefärbte Kulisse bildet. Das Gebäude strahlt Ruhe aus, ist monolithisch und wirkt dennoch nicht wie ein Fremdkörper. Platz im wörtlichen Sinn schafft der strukturiert angelegte Grundriss auf über 210 Quadratmetern Wohnfläche. Für ein luftig-helles Ambiente sorgen neben den zahlreichen bodentiefen Fenstern ein Luftraum am Ende des Treppenaufgangs sowie die hinter einer Glasscheibe geführte einläufige Treppe selbst. ❚

14,71 m

ERDGESCHOSS Der Wohnbereich orientiert sich zum Kaminofen, der als Raumteiler zum Essplatz hin dient. KIND 13,5 KIND 14 DU/ WC 4,5

DIELE 11,5

ANKLEIDE 9

SCHLAFEN 16,5

BAD 19,5

OBERGESCHOSS

36 FERTIGHÄUSER 2021


Jetzt auf YouTube youtube.com/hausbauhelden


TRENDHÄUSER

Entspannt und stilvoll wohnen Die Küchenzeile ist bündig in eine Wandnische verbaut, ergänzt um einen frei stehenden Küchenblock und begleitet von einem gemütlichen Sitzfenster.

de

o zu

m H aus

au

38 FERTIGHÄUSER 2021

ub

de

Yo

uT

f

n

Vi

e/H

a us b a

uH

el


Promotion

DATEN & FAKTEN

10,50 m

Der Elternbereich wirkt dank passgenauer Einbaumöbel, die den Platz perfekt ausnutzen, und offener Ankleide äußerst großzügig und wohnlich.

11,00 m

Der Wohnbereich wird durch den Kaminofen zur gemütlichen Entspannungszone.

Musterhaus Fellbach „Relax“ Fertighaus Weiss 74420 Oberrot-Scheuerhalden Tel. 07977/9777-0 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion, 22 Grad Satteldach, 2,12 m Kniestock, Luft-Wasser-Wärmepumpe, kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung, Photovoltaik, Hausbatterie, Smarthome-Steuerung, KfW-Effizienzhaus 40 Plus Wohnflächen: EG 98,5 m2, OG 90 m2 Preis dieses Entwurfs: Schlüsselfertig ab 420000 Euro, inklusive Bodenplatte Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ weiss

BÜRO 12

TECHNIK 12

WC 2,5

GARDEROBE 7

WOHNEN/ ESSEN/ KOCHEN 65

M

it dem neuen Musterhaus „Relax“ zeigt Fertighaus Weiss in der Ausstellung Eigenheim & Garten in Fellbach bei Stuttgart ein zeitgemäßes Einfamilienhaus für eine Familie mit bis zu zwei Kindern. Die Leitidee des Hauses ist das entspannte und stilvolle Wohnen mit engem Bezug zur Natur. Für besonders hohen Komfort sorgen zahlreiche Rückzugsmöglichkeiten für die Familienmitglieder, der geringe Energiebedarf des Hauses und die Home Solution, eine Lösung, die innovative und effiziente Haustechnik sowie Smarthome umfasst. Das augenfälligste gestalterische Element sind die beiden Erker des Musterhauses, die mittels einer Terrassenüberdachung nahtlos und harmonisch miteinander verbunden sind. Innen erhält das Erdgeschoss durch die Raumhöhe von 2,80 Metern (Rohbauhöhe) einen repräsentativen Charakter. Dort dient eine zentral platzierte einläufige Treppe als Raumteiler zwischen Kochen/Essen und Wohnen. Die Essküche wird zum Ort der Kommunikation, wenn Gäste

ERDGESCHOSS

oder Familienangehörige bequem im Sitzfenster sitzen und dem Koch oder der Köchin Gesellschaft leisten. Im Wohnbereich gelang es, auf kompakter Fläche mit dem Kaminofen eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Ein weiteres Highlight ist die geräumige Terrasse. In dem 90 Quadratmeter großen Dachgeschoss eröffnet sich nach dem Eintreten eine Lounge, die nach Bedarf variabel genutzt werden kann. Die Räume unterteilten die Planer in einen Elterntrakt und ein Kinderzimmer mit separatem Duschbad. Das Elternbad wurde mit dem Schlafzimmer zusammengelegt, wodurch für die Eltern viel Privatsphäre und ein Rückzugsort mit hohem Wohlfühlfaktor geschaffen wurde. ❚

SCHLAFEN/ANKLEIDE 22,5

BAD 12

BAD 4

GALERIE 15

KIND 18

LOUNGE 18,5

OBERGESCHOSS

2021

FERTIGHÄUSER 39


TRENDHÄUSER

Echtes Urlaubsfeeling Nachdem die Kinder ausgezogen waren, fing das Baupaar noch einmal ganz neu an: Mit viel Raum für Gäste, Hobbys und vor allem für Zweisamkeit genießt das Ehepaar im neuen Haus – einem großzügigen, komfortablen Bungalow – die zweite Lebenshälfte in vollen Zügen. Die klare und definierte Architektur des kubistischen Flachdachbaus zitiert den Charme maritimer Ferienhäuser. Der liebevoll gestaltete Garten mit kleinem Fischteich lädt zum Verweilen und Genießen ein. Fingerhaus, 35066 Frankenberg/Eder, Tel. 06451/504-0, www.bautipps.de/hersteller/fingerhaus

Außen modern, innen großzügig Moderne Stilelemente wie große Fensterflächen, eine schwarze Dacheindeckung und schwarze Accessoires sorgen beim Musterhaus „Sunshine 154“ – zu sehen in der Ausstellung in Chemnitz – für eine zeitgemäße Anmutung. Hinzu kommen ein in Taubenblau von der weißen Fassade abgesetzter Dacherker und ein eingeschossiger Anbau in gleicher Farbe, die aus dem Satteldachhaus ein trendiges Domizil für junge Familien machen. Innen ist das Haus hell und großzügig. Living Fertighaus, 36381 Schlüchtern, Tel. 06661/98-7100, www.bautipps.de/hersteller/living

Familienhaus in trendiger Optik Das „Pro Family 144-1-1“ ist ein kompakter Entwurf mit 142 Quadratmetern Wohnfläche. Durch das zweiflächige Pultdach und die weiß-graue Fassadengestaltung macht es von außen einen trendigen Eindruck. Mit insgesamt vier Schlafräumen – einer davon im Erdgeschoss – ist dieser Entwurf auch für die größere Familie geeignet. Bodentiefe Fenster versorgen das Haus mit viel Tageslicht. Prohaus, 48527 Nordhorn, Tel. 05921/712009-0, www.bautipps.de/hersteller/prohaus

Perfekt in die Umgebung integriert Im Bayerischen Wald baute Architekt Peter Jurgovsky für sich und seine Familie ein modernes Wochenendhäuschen: „Mori Raito“ kommt aus dem Japanischen und steht für Wald und Licht – die zentralen Themen des hellen Feriendomizils, das dank seiner Hanglage herrliche Ausblicke in die umgebende Natur bietet. Mit seiner Fassade aus Lärchenholz fügt sich das Naturholzhaus perfekt in die Landschaft ein und bietet mit Sitzfenster und überdachten Balkonen perfekte Übergänge zwischen innen und außen. Gruber Holzhaus, 93426 Roding-Altenkreith, Tel. 09461/4029-0, www.bautipps.de/hersteller/gruber-holzhaus

40 FERTIGHÄUSER 2021


Eleganter Chic in Grau Dieser Entwurf überzeugt von außen mit einer abwechslungsreichen Fassadengestaltung durch Materialwechsel. Grau ist hierbei en vogue. Dem trägt dieser Entwurf außen wie innen Rechnung. Auch bei der Inneneinrichtung taucht es in verschiedenen Schattierungen auf und sorgt für klassische Eleganz. Büdenbender, 57250 Netphen, Tel. 02737/9854-0, www.bautipps.de/hersteller/buedenbender

Barrierefreier Komfort Die konzeptionelle Idee eines modernen Bungalows, die sich durch zeitlose Architektur und zeitgemäße Raumaufteilung kennzeichnet, konnte laut Hersteller mit diesem Musterhaus realisiert werden. Zu sehen ist es in der Ausstellung Poing bei München. Ziel war es, ein hohes Maß an Komfort auf relativ kompakter Fläche zu schaffen, ideal für Kleinfamilien oder Paare. Der durchdachte Grundriss im Erdgeschoss schafft auf 109 Quadratmetern klar gegliederte Zonen für die einzelnen Bereiche, ohne dabei Offenheit einzubüßen. Im ausgebauten Keller wäre mit Außentreppe eine Einliegerwohnung realisierbar. Kampa GmbH, 73432 Aalen/Waldhausen, Tel. 07367/92092-0, www.bautipps.de/hersteller/kampa

Hell, luftig und modern zeigt sich dieses Einfamilienhaus in moderner Architektur. Die Bauherren brauchten viel Platz für ihre fünfköpfige Familie. Sie ließen ein durchdachtes Eigenheim in kubischer Architektur errichten, dem man den hölzernen Kern zunächst nicht ansieht. Außen gliedern graue Fensterrahmen und Fassadenplatten die glatt weiß verputzte Fassade, ein langes Vordach kragt schützend über dem Eingang aus. Die ökologische Holzbauweise ist im Innern an der Holzbalkendecke im Wohnraum zu erkennen. Es entstand ein maßgeschneidertes Zuhause mit vielen Möglichkeiten für Kontakt und Zurückgezogenheit in einer anspruchsvoll-charmanten Umgebung. Stommel Haus, 53819 Neunkirchen-Seelscheid, Tel. 02247/917230, www.bautipps.de/hersteller/stommel

Freie Sicht in die Natur Rundungen und Schrägen sind bei diesem Haus stilprägende Elemente, die dem individuellen Entwurf sein besonderes Aussehen verleihen. Die geschwungenen Enden des Flachdachs sind ein echter Eyecatcher. Zeigt sich das Haus auf der Eingangsseite ziemlich verschlossen, öffnet es sich zum Garten hin mit großen Glasflächen auf beiden Wohnebenen. Viel Tageslicht und freie Sicht in die umgebende Natur sind damit garantiert. Letzteres bieten auch die große Dachterrasse sowie die über die ganze Hausbreite laufende Loggia. Keitel Haus, 74585 Rot am See-Brettheim, Tel. 07958/9805-0, www.bautipps.de/hersteller/keitel

2021

FERTIGHÄUSER 41

Anschriften Seite 114-115

Maßgeschneidertes Zuhause für fünf Personen


LANDHÄUSER

Oliver Gerst, stellv. Chefredakteur

Wohnen auf dem Land meint viel Platz im und ums Haus, Blick ins Grüne, gute Luft, kurze Wege zur Naherholung und große Distanz zur urbanen Hektik. Die Architektur ist großzügig, das Flair gemütlich, die Ausstattung dennoch modern und technisch up to date. In Zeiten knapper Bauplätze in den Metropolen eine attraktive Alternative!

42 FERTIGHÄUSER 2021


Endlich ländlich

2021

FERTIGHÄUSER 43


LANDHÄUSER

Logenplatz am Teich

A

bseits allen Großstadttrubels der Hauptstadt findet sich das Kundenhaus Chelsea in einem beschaulichen Vorort von Berlin. Der eingewachsene Garten mit altem Baumbestand auf dem Grundstück der zweigeschossigen Stadtvilla wird durch einen liebevoll angelegten Teich bestimmt, der direkt an die Terrasse des Hauses grenzt. Die Eingangsseite der Stadtvilla ist im unteren Bereich mit erdfarbenen Verblendsteinen versehen und im Obergeschoss cremefarben verputzt. Die mediterranen Anklänge werden von der dominanten Haustür und den Fensterrahmen in dunklen Erdfarben gekonnt inszeniert. Zwei Erker erweitern den Baukörper und damit auch die Wohnfläche, die mit knapp 176,5 Quadratmetern großzügig bemessen ist. Zusätzlichen Stauraum bietet die Vollunterkellerung und schafft damit nicht nur Platz für die Haustechnik, sondern auch 98 Quadrat❚ meter zusätzliche Nutzfläche.

44 FERTIGHÄUSER 2021

Die große Küche kann mithilfe einer Schiebetür vom offenen Wohn- und Essbereich abgetrennt werden. Alle drei Wohnbereiche sind über große Fenstertüren mit dem idyllisch über dem Gartenteich gelegenen Holzdeck verbunden.


Promotion

OBERGESCHOSS

SCHLAFEN 18

KIND 19,5 ARBEITEN 14

GALERIE

BAD 10,5

7 Das Familienbad hat dankANKLEIDE 14,5 Einrichtung und Farbigkeit Wohncharakter – ein Ort zum Wohlfühlen.

ERDGESCHOSS

8,475 m

12,55 m

KOCHEN 13,5

Keine Schrägen im Obergeschoss: Die zweigeschossige Bauweise garantiert in den Schlaf-, Bade- und Arbeitszimmern viel Bewegungsund volle Möblierungsfreiheit.

WOHNEN/ ESSEN 43

DUSCHE 6 GARD. 5

ARBEITEN 13

DIELE 12,5

DATEN & FAKTEN Modell Chelsea Gussek Haus 48527 Nordhorn Tel. 05921/174-0 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion mit Verblend- und Putzfassade, 30 Grad Walmdach, Gas-Brennwertheizung, Fußbodenheizung, Solaranlage, Photovoltaikanlage, Effizienzhaus 55 Wohnflächen: EG 93 m2, OG 83,5 m2 Preis dieses Entwurfs: Auf Anfrage beim Hersteller Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ gussek

2021

FERTIGHÄUSER 45


LANDHÄUSER

Alpenländisch traditionell, aber gleichzeitig mit einer Ausstattung, die modernen Hausbau heute kennzeichnet — das vereint dieser Entwurf.

46 FERTIGHÄUSER 2021


Promotion

Traditionellundmodern

D

ie Bewohner haben sich mit diesem Haus den Traum vom Rückzugsort erfüllt, vom Gefühl „daheim zu sein“. Selbstverständlich mit allem modernen Komfort für eine vierköpfige Familie. Die bewusste Entscheidung für traditionelle Gestaltung mit sichtbarem Holz prägt den bayerischen Stil, der Natürlichkeit täglich erlebbar macht. Im Erdgeschoss gibt es neben dem großzügig gestalteten Wohn-Ess- und Kochbereich noch eine separate Ruhezone. Der Eingangsbereich und das

DATEN & FAKTEN Haus Alois Regnauer Hausbau 83358 Seebruck Tel. 08667/72-222 Konstruktion + Technik: Massivholz-Riegel-Konstruktion mit Holzfaserdämmung, 20 Grad Satteldach, Gasbrennwertgerät mit Fußbodenheizung, Solaranlage, Kaminofen Wohnflächen: EG 133 m2, OG 123 m2 Preis dieses Entwurfs: Auf Anfrage beim Hersteller Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ regnauer

Gäste-WC komplettieren diese Ebene. Im Obergeschoss gibt es zwei Kinderzimmer, ein separates Kinderbad, die Diele, das Elternschlafzimmer mit Ankleide sowie ein großzügiges Wellnessbad. Mit ihrer Holzfaserdämmung sowie einer 25 Millimeter extrastarken Beplankung aus dem Naturbaustoff Gips bietet die Außenwand eine optimale Schallund Wärmeisolierung und darüber hinaus wirkungsvollen sommerlichen Hitzeschutz und sehr gute Energiespareigenschaften. ❚

WINDFANG 10

KOCHEN 35,5

10,00 m

15,00 m WC 2,5

DUSCHE 7

BAD 22

DIELE 13 KIND 15

WOHNEN 20

WOHNEN/ ESSEN 52

ERDGESCHOSS

KIND 15

DIELE 16,5

ANKLEIDE 22

SCHLAFEN 25,5

OBERGESCHOSS

Auf rund 247 Quadratmetern Wohnfläche herrscht im Inneren Großzügigkeit in allen Bereichen.

2021

FERTIGHÄUSER 47


LANDHÄUSER

Wohnen mit Seeblick

W

ohnen, wo andere Urlaub machen: Der Bauherr dieses ausgefallenen Entwurfs setzte den Wunsch in die Tat um. So entstand ein Haus auf mittlerer Anhöhe über dem Bodensee. Der Blick reicht über den See hinweg bis an das andere Ufer, auch die Alpen sind zu sehen. Auf einem Grundstück, wo sonst oft Hotels oder Ferienanlagen stehen, wollte der Bauherr sein bis ins kleinste Detail selbst geplantes Holzfertighaus stellen lassen, von einem Baupartner, der seine Entwürfe mit ihm gemeinsam professionell abrunden und umsetzen würde. Viel Licht im Haus war gewünscht, bodentiefe Fenster, besondere Türen mit verdeckten Bändern. Das andere war die Technik: eine effiziente Wärmepumpe, einen Aufzug und eine automatische Lüftungsanlage, besonders für die wärmeren Tage. „Bei Hitze bringt das einfache Lüften durch die Fenster oder mit offener Terrassentür meistens gar nichts mehr“, sagt der Bauherr. Außerdem wollte er Lichtbänder für das gesamte Dachgeschoss.

48 FERTIGHÄUSER 2021

Die Architektur wirkt zwar ziemlich ausgefallen, doch wenn man genauer hinschaut, ist alles sehr praktisch konstruiert. Ausnahme ist die Gaube, aber diese Optik in der Form eines Holzbilderrahmens sollte auf jeden Fall gebaut werden. „Hier steht heute exakt das Haus, was mir auch vorschwebte“, sagt der ❚ Bauherr.

Lichtbänder durchziehen das Dachgeschoss.


Promotion

Herrliche Aussichten: Gemütlich wohnen mit Blick auf den Bodensee.

GAST 20

10,61 m

14,95 m WC 2,5

DUSCHE 5

ANKLEIDE 12 WC 2

DUSCHE 7

DIELE 21

WOHNEN/ ESSEN/ KOCHEN 59,5

ERDGESCHOSS

DUSCHE 6

DIELE 12,5 SCHLAFEN 16

SCHLAFEN 16 SCHLAFEN 20,5

SCHLAFEN 20,5

OBERGESCHOSS

DATEN & FAKTEN Homestory 733 Lehner-Haus 89520 Heidenheim Tel. 07321/9670-0 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion mit Holz- und Putzfassade, Satteldach versetzt 20 und 27 Grad, Wärmepumpe, Lüftungsanlage Wohnflächen: EG 108 m2, OG 112,5 m2 Preis dieses Entwurfs: Auf Anfrage beim Hersteller Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ lehner

2021

FERTIGHÄUSER 49


Alles auf einer Ebene

50 FERTIGHÄUSER 2021

GARDEROBE DUSCHE 5 5

BAD 13,5

ARBEITEN 15

ARBEITEN 15

9,09 m

13,13 m

D

ieser Bungalow zeigt wunderbar die vielen Möglichkeiten eines einstöckigen Grundrisses auf. Denn mit diesem modernen Entwurf ist ein Wohnraum entstanden, der so konstruiert wurde, dass sich die Bewohner auch noch im hohen Alter ohne Probleme mit möglichst wenig Barrieren bewegen können. Über dem Keller befindet sich im Erdgeschoss die komplette Wohnfläche der Familie. Ein Flur mit Garderobe verbindet den linken Wohnflügel mit dem rechten. Durch das Badezimmer gelangt man in das geräumige Ankleidezimmer und von dort wiederum in das private Schlafzimmer. Daneben findet ein separates Kinderzimmer seinen Platz. Der große Bungalow mit rund 170 Quadratmetern Wohnfläche bietet außerdem genügend Raum für ein weiteres Duschbad, ein Gästezimmer und zwei geräumige Arbeitszimmer. Vom großzügigen offenen Wohnund Essbereich mit Küche geht es auf die Terrasse mit angrenzendem Garten. ❚

FLUR 23,5 HWR 3 WOHNEN/ ESSEN/ KOCHEN 48

ANKLEIDE 8,5

SCHLAFEN 17

KIND 16,5

ERDGESCHOSS

DATEN & FAKTEN

Der großzügige Wohn- und Essbereich mit Küche erhält durch die bodentiefen Fenster viel Tageslicht.

Haus Freisinger Schwörer Haus 72531 Hohenstein/Oberstetten Tel. 07387/16-111 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion, 28 Grad Walmdach, Frischluftheizung in Kombination mit einer kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung und Kleinwärmepumpe (Luft /Luft), Fußbodenheizung, Trinkwasserwärmepumpe, PV-Anlage mit 50 Modulen, Stromspeicher 3,9 kWh Wohnfläche: EG 170 m2 Preis dieses Entwurfs: Schlüsselfertig ab OK Kellerdecke 511259 Euro laut Bau- und Ausstattungsbeschreibung 1/2020 Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ schwoerer

Promotion

LANDHÄUSER


Promotion

LANDHÄUSER

Wohnkomfort im Grünen

D

Breite Glasschiebetüren sowie der große Luftraum, der den Wohnbereich verbindet, sorgen für Offenheit und Weite.

ieses Haus entstand auf einem großen Grundstück inmitten eines alten Baumbestands außerhalb von Paris. Die ruhige Lage mitten in der Natur spiegelt sich auch im Grundriss wider. Von jedem Raum hat man den Blick auf die alten, wunderschönen Bäume. Das Erdgeschoss funktioniert komplett als Bungalow – darüber hinaus gibt es von jedem Raum einen direkten Zugang in den Garten. Von der Küche geht es durch den Hauswirtschaftsraum direkt in die Garage und den Technikraum. Küche, Wohnen und Essen wird nur durch durchdachte Möblierung in Zonen unterteilt, ansonsten ist alles offen und miteinander verbunden. Für die große Verwandtschaft gibt es in der oberen Etage großzügige Gästezimmer, ❚ zwei Bäder und eine extra Toilette.

Haus Sonigo Schwörer Haus 72531 Hohenstein/Oberstetten Tel. 07387/16-111 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion, Flachdach, Frischluftheizung in Kombination mit einer kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung, Heizungswärmepumpe, Fußbodenheizung, Smarthome-System Wohnflächen: EG 114,5 m2, OG 97 m2 Preis dieses Entwurfs: Schlüsselfertig laut Bau- und Ausstattungsbeschreibung 1/2020, Garage Zusatzausstattung ab OK Bodenplatte 500576 Euro Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ schwoerer

BAD 9,5

WC 2

GAST 19

GARAGE

GAST 13,5

KINO 15

HWR 9

ANKL. 10

WC 2

WOHNEN/ KOCHEN/ ESSEN 68

GALERIE 27,5 SCHLAFEN 16

BAD 6 GALERIE 27,5

GAST 14

9,48 m

TECHNIK

DATEN & FAKTEN

14,71 m

ERDGESCHOSS

OBERGESCHOSS

2021

FERTIGHÄUSER 51


LANDHÄUSER

Das Maximale herausgeholt Küche und Essplatz wurden direkt aufeinander bezogen, die Wege sind kurz, die Kochstelle bietet den Blick in den kompletten Raum.

52 FERTIGHÄUSER 2021


Promotion

DATEN & FAKTEN Kundenhaus Setros 2.2330 Kampa GmbH 73432 Aalen/ Waldhausen Tel. 0800/6007008 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion, 18 Grad Walmdach, zwei Vollgeschosse, Luft-Wasser-Wärmepumpe, zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Photovoltaikanlage und Energiespeicher, Smarthome-System, Effizienzhaus 40 Plus Wohnflächen: EG 115 m2, OG 96,5 m2 Anbau 21,5 m2 Preis dieses Entwurfs: Auf Anfrage beim Hersteller Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ kampa Das Eltern-Schlafzimmer hat einen direkten Zugang zur Dachterrasse. Auf dem Land hat man Platz. Daher wurden Technik- und Hauswirtschaftsraum aus dem Hauptkörper ausgelagert und in einem Anbau untergebracht. WOHNEN 18,5

ESSEN/ KOCHEN 37 SPEISEK. 3,5

ARBEITEN 13,5 DIELE 24

TECHNIK 10

HWR 11,5

GAST 14,5

11,29 m

DUSCHE 4 24,60 m

ERDGESCHOSS

D

iese Baufamilie zog es raus aufs Land, in die österreichische Bergidylle. Dort steht nun ein zukunftsweisendes Plus-Energie-Haus. Das Raumprogramm beinhaltet unten neben dem offenen Allraum ein Arbeits- sowie ein Gästezimmer mit zugehörigem Duschbad. Im Anbau – zwischen eigentlichem Wohnhaus und Garage – sind Hauswirtschafts- und Technikraum untergebracht. Auf diese Weise wird im Hauptgebäude für ein Maximum an echter Wohnfläche für die Familie gesorgt. Unterm Dach genießen Eltern und Kinder ihre separaten Berei❚ che mit jeweils eigenen Bädern.

BAD 14 KIND 17

ANKLEIDE 10

SCHLAFEN 14,5

KIND 17

EMPORE 14,5 BAD 9,5

OBERGESCHOSS

2021

FERTIGHÄUSER 53


LANDHÄUSER

de

o zu

m H aus

au

ub

de

Yo

uT

e/H

a us b a

Familienhaus in grüner Umgebung Aufgrund der Lage mitten im Grünen ist offensichtlich, dass die Terrasse der Lieblingsplatz der ganzen Familie ist. Auch das Hausinnere überzeugt. Neben den gut strukturierten Gemeinschaftsflächen im Erdgeschoss mit großer Küche wurden die Rückzugsräume im Obergeschoss familientauglich geplant. Die Kinderzimmer sind gleich groß, von zwei Seiten belichtet und durch den hohen Kniestock wirklich gut nutzbar. Die tief liegenden Lichtbänder ermöglichen Ausblicke auch im Sitzen oder Liegen. Bien-Zenker, 36381 Schlüchtern, Tel. 06661/98-0, www.bautipps.de/hersteller/bien-zenker

Zukunftssicher Ein Haus mit individuellen Details, flexiblem Grundriss, energiesparender Gebäudehülle und eigener Stromproduktion auf dem Dach: So wohnt eine vierköpfige Familie komfortabel und zukunftssicher. Im Erdgeschoss nimmt der offene Koch-, Ess- und Wohnbereich den größten Teil der zur Verfügung stehenden Fläche ein. Dabei liegt die Küche etwas zurückgesetzt in einer Nische in direkter Verbindung zum Essplatz. Im Obergeschoss sind mit einem Eltern- und einem Kinderschlafzimmer, dem Familienbad und einem häuslichen Arbeitszimmer die Privaträume angeordnet. Schwörer Haus, 72531 Hohenstein-Oberstetten, Tel. 07387/16-111, www.bautipps.de/hersteller/ schwoererhaus

Umweltfreundlich Ein großes Satteldach, ein hoher Kniestock, der fast im gesamten Dachgeschoss Stehhöhe erlaubt und eine spannend gegliederte Fassade mit großen Fenstern zur Sonne: Das Haus mit Einliegerwohnung im Erdgeschoss bietet viel Platz und Wohnqualität für die Bewohner. Dazu kommt ein Energiekonzept, das mit Photovoltaik und Erd- Wärmepumpe eine betriebskostengünstige und umweltfreundliche Lösung aufweist. Bittermann & Weiss, 97950 Gerchsheim, Tel. 09344/92090, www.bautipps.de/hersteller/bittermann-weiss

Holz statt Klinker Dieses Gebäude mit dem Satteldach wird von außen durch den zweigeschossigen, an der Gartenseite mittig gesetzten Erker geprägt. Der Bauherr wünschte ausdrücklich keine an sich regionaltypische Klinkerfassade. Zur silbrigen Stulpschalung ist an Haustüre, Fensterrahmen und mit den Dachziegeln die Akzentfarbe Weinrot kombiniert. Sie erinnert an den rötlichen Farbton von Klinkern und stellt so elegant eine Verbindung zur Region und der Materialität der umgebenden Häuser her. So entstand ein modernes Landhaus, das viel Raum zum Wohnen mit starkem Bezug zur Natur bietet. Gussek Haus, 48527 Nordhorn, Tel. 05921/174-0, www.bautipps.de/hersteller/gussek

54 FERTIGHÄUSER 2021

f

n

Vi

uH

el


Erker dient als Dachterrasse Dieses Kundenhaus überzeugt durch eine geradlinige, moderne Gestaltung, sowohl außen als auch im Innern. Es wurde mit einem weiß-grauen Farbkonzept realisiert. Das zweigeschossige Haus mit Keller und Garage bietet in Erdgeschoss und Obergeschoss eine Wohnfläche von rund 169 Quadratmetern. Der Wohnbereich ist in einem rechteckigen Erker untergebracht, der die Kubatur des Hauses im Erdgeschoss ergänzt. Dank der Brüstung kann der Erker künftig als Dachterrasse eingerichtet werden. Im Obergeschoss wurden separate Eltern- und Kindtrakte geplant, jeweils mit eigenem Badezimmer. Fertighaus Weiss, 74420 Oberrot-Scheuerhalden, Tel. 07977/9777-0, www.bautipps.de/hersteller/weiss

Raffinierter Grundriss Ein multifunktionales Grundrisskonzept, fünf Schlaf-/Arbeitsräume und eine raffinierte Raumgestaltung: Das sind die besonderen Merkmale des in der Ausstellung Bad Vilbel neu eröffneten und gleichnamigen Musterhauses von Fingerhut Haus. Das Herz des Entwurfs bildet ein großer Wohn-/ Essbereich, wo sich das gemeinsame Leben abspielt. Auf insgesamt 214 Quadratmetern findet ein gelungener Wechsel von Offen- und Geborgenheit statt. Fingerhut Haus, 57520 Neunkhausen, Tel. 02661/9564-0, www.bautipps.de/hersteller/fingerhut

Alles auf einer Ebene Seiner klassischen Bungalow-Architektur mit Walmdach spendiert Lehner-Haus ein Raumprogramm für eine vierköpfige Familie. Denn am barrierefreien Wohnen auf einer Ebene freuen sich auch Eltern mit Kindern. Bei diesem Entwurf ist es gelungen, drei Schlafräume und ein Büro auf nur einer Etage unterzubringen. Dabei ist der Grundriss klug zoniert, sodass sich die verschiedenen Bereiche nicht ins Gehege kommen. Lehner-Haus, 89520 Heidenheim, Tel. 07321/9670-0, www.bautipps.de/hersteller/lehner

Sowohl bei der Raumanordnung als auch bei der architektonischen Gestaltung von Baukörper und Fenstern setzt dieses Landhaus individuelle Akzente. Größe, Proportionen und Anordnung der Fenster unterstreichen auf der weißen Putzfassade die Gesamterscheinung. In Innern überzeugt im Erdgeschoss ein großzügiger Bereich für Wohnen, Essen und Kochen. Ergänzt wird er durch die üppige Terrasse mit Ausrichtung nach Osten und Süden – für hohe Aufenthaltsqualität zu jeder Tageszeit. Das Obergeschoss bildet eine Regenerations-Oase mit drei Kinderzimmern, großem Wellnessbad inklusive Sauna und verbindendem Luftraum über beide Etagen. Regnauer Hausbau, 83358 Seebruck, Tel. 08667/72-0, www.bautipps.de/hersteller/regnauer

2021

FERTIGHÄUSER 55

Anschriften Seite 114-115

Sonnenbad auf der Terrasse – regenerieren in der Sauna


STADTHÄUSER

Christine Meier, Redakteurin:

Nah dran oder sogar mittendrin: Wer in der Stadt und deren Nähe lebt, profitiert von kurzen Wegen und guter Infrastruktur. Doch Bauland ist hier rar und entsprechend teuer. Die Lösung: Moderne Stadthäuser bieten mit cleveren Grundriss- und Wohnkonzepten selbst auf Mini- oder Restgrundstück viel Wohn- und Lebensqualität.

56 FERTIGHÄUSER 2021


Lust auf Stadtleben

2021

FERTIGHÄUSER 57


STADTHÄUSER

Flexibel nutzbare Stadtvilla

D

Kurze Wege und Sichtkontakt gibt es von der Küche zum Essplatz. Große, bodentiefe Fensterflächen sorgen für viel Tageslicht.

58 FERTIGHÄUSER 2021

ie moderne Stadtvilla „Park 181“ ist ein Haus für eine Familie mit zwei oder drei Kindern. Es überzeugt mit einer harmonischen Optik und vor allem mit einem großzügigen Raumangebot auf beiden Wohnebenen. Insgesamt stehen rund 180 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung. Viel Platz bieten die Bereiche Kochen und Essen auf der einen und der Wohnraum auf der anderen Seite des großen, durch die mittig gelegene Treppe geteilten Areals im Erdgeschoss. Alles ist hell und von Tageslicht geflutet. Das Erdgeschoss wird ergänzt durch ein geräumiges Arbeits-/ Gästezimmer, ein Gäste-WC mit Platz für eine zusätzliche Dusche, den Technikraum, eine Garderobennische und eine recht stattliche Diele, von der man die Treppe und darüber hinaus den Garten im Blick hat. Das Obergeschoss bietet vier Schlafzimmer nahezu identischer Größen und


Promotion

Großzügig und mit freien Sichtachsen fällt der Wohnbereich im Erdgeschoss aus.

Die Zweigeschossigkeit garantiert volle Raumhöhe im Obergeschoss.

drei Ankleiden. Eine davon könnte auch zu einem zusätzlichen Bad umfunktioniert werden. Diese gut aufgeteilten Räume und die flexiblen Nutzungsmöglichkeiten machen diesen Entwurf für Familien besonders interessant. Und nicht zuletzt natürlich der Effizienzhaus 55-Standard. Die großen Fensterfronten, die Haustür mit gläsernem Seitenteil und das flache Walmdach mit der weißen Untersicht bieten darüber hinaus eine attraktive moderne Optik. ❚

Mit Doppelwaschtisch ist das Bad familientauglich.

DATEN & FAKTEN 10,42 m

10,42 m TECHNIK 6,5

WC 3

DIELE 8,5

GARDEROBE 3

KOCHEN 8,5

WOHNEN/ ESSEN 48

ARBEITEN 13,5

BAD 8,5

GARDEROBE 4,5

SCHLAFEN 13,5

ERDGESCHOSS

KIND 13,5

KIND 13,5

FLUR 14

GARDEROBE 4

OBERGESCHOSS

GARDEROBE 4,5

KIND 13,5

Park 181 Danwood 12489 Berlin Tel. 030/67823980 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion, 22 Grad Walmdach, Gasbrennwerttherme mit solarer Warmwassererzeugung, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Effizienzhaus 55 Wohnflächen: EG 91 m2, OG 89,5 m2 Preis dieses Entwurfs: Schlüsselfertig ab 229200 Euro ab Oberkante Bodenplatte/Kellerdecke mit Standardausstattung Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ danwood

2021

FERTIGHÄUSER 59


STADTHÄUSER

Beim „Nestbau“ mitgemacht ARBEITEN 13

WOHNEN/ ESSEN 52

DIELE 9

KOCHEN 8

DUSCHE 3,5

SPEISEK. 3 9,34 m

ERDGESCHOSS

BAD 12,5

SCHLAFEN 17

ANKLEIDE 7

EMPORE 4

60 FERTIGHÄUSER 2021

bau-Coaching durch erfahrene Profis der Kölner DIY Academy direkt im eigenen Haus. Und: Das Paar konnte sich aus drei sogenannten Ausbaustufen die für sie passende aussuchen. Bei der Wahl der gewünschten Materialien wie Wand- und Bodenbeläge waren sie absolut frei. Tatkräftig unterstützt von Verwandten und Freunden legte die Bauherrschaft los und gestaltete ihr „Familiennest“ mit viel Liebe zum Detail. Sie haben gebohrt, geschraubt, geputzt, geschliffen, tapeziert, gestrichen und verlegt. Lediglich die Fliesen in den Sanitärbereichen ließen sie von einem örtlichen Handwerksbetrieb ausführen. Die Familie fühlt sich sichtlich wohl in ihrem neuen Zuhause, was speziell auch für die beiden Kinder gilt. Jeder hat sein eigenes Zimmer unterm Dach – und im Erdgeschoss können sie, wohlbehütet von den jungen Eltern, nach Herzenslust spielen und toben. Bei so viel „Leben in der Bude“ kommt das ungestörte, gemütliche Sitzen vorm offenen Kamin – dem großen Traum des Ehepaares - im ❚ Moment noch etwas zu kurz.

KIND 18 KIND 17,5

OBERGESCHOSS

10,59 m

H

eimwerken mag ein wenig altmodisch klingen. Ist es aber nicht. Denn sich kreativ selbst zu verwirklichen, ist ein Megatrend und für viele der ganz persönliche Lifestyle. Das gilt auch für den Hausbau. Als sich die Baufamilie in diesem Fall entschieden hatte zu bauen, war rasch klar, dass es ein Holzfertighaus sein sollte und sie sich bei der Innengestaltung selbst einbringen wollten. Im „Hausbau Center Ulm“ hatten sie ein Musterhaus von Living Haus entdeckt, das ihren Vorstellungen und Wünschen voll und ganz entsprach. Es war Liebe auf den ersten Blick. Ihnen gefiel die Raumaufteilung mit offenem Koch-Ess-Wohnbereich, praktischer Speisekammer, einem Zusatzzimmer im Erdgeschoss sowie das familienfreundlich gestaltete Dachgeschoss – und das Living Haus war als Ausbauhaus konzipiert. Wie geschaffen also für die DIY-begeisterten Bauaspiranten. Dabei setzten die Eheleute auf das Ausbauhaus-Konzept von Living Haus; unter anderem mit einem Wertcheck von OBI sowie dem individuellen Aus-


Promotion

Den Innenausbau hat die Baufamilie selbst gemacht – und zwar sehr gekonnt, wie man sieht.

Genug Platz zum Spielen ist in beiden Kinderzimmern.

Praktisch und schön: das Familienbad mit Doppelwaschtisch und Blick nach draußen beim Baden.

DATEN & FAKTEN Sunshine 165 Living Fertighaus 36381 Schlüchtern Tel. 06661/98-7100 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion, 25 Grad Satteldach, 160 cm Kniestock, Luft-Wasser-Wärmepumpe Wohnflächen: EG 88,5 m2, OG 76 m2 Preis dieses Entwurfs: Auf Anfrage beim Hersteller Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ living

2021

FERTIGHÄUSER 61


STADTHÄUSER

Passt fast überall hin

Auch die Privaträume im Obergeschoss erhalten durch bodentiefe Fenster viel Tageslicht.

Großzügig wohnen kann man auch in einem kompakten Haus. Der offene Wohnbereich ist hier übereck mit der Küche verbunden.

62 FERTIGHÄUSER 2021


Promotion

D

Viel Stauraum und trotzdem viel Bewegungsfreiheit gibt es in der offenen Küche. Ein Fenster über der Spüle sorgt für ausreichend Tageslicht.

9,54 m 7,74 m

ie ersten Schritte für ihr neues Haus von Dan-Wood Family machen Bauherren zu Hause am Computer – mit einem Online-Konfigurator. Die Nutzung des Konfigurators ist denkbar einfach. Man sucht sich das Wunschhaus aus, wählt Grundriss und Ausstattung, speichert, sendet ab und ist fast fertig. Unmittelbar darauf meldet sich ein regionaler Berater, der auf der Basis des vorkonfigurierten Hauses alle weiteren notwendigen Schritte zum Traumhaus betreut. Das „Family 119“ als KfW-Effizienzhaus 55 ist eines der beliebtesten Modelle. Mit seinen knappen Abmessungen dürfte es in so ziemlich jede Baulücke passen. Zugeschnitten ist es auf eine vierköpfige Familie. Das 1,5-geschossige Haus, das es in drei Grundrissvarianten gibt, bietet viel Platz und eine intelligente Raumaufteilung. Überzeugend ist auch das ausgezeichnete Preis-/Leistungsverhältnis der Familyhaus-Serie. Das „Family 119 V1“ beispielsweise liegt in der Grundausstat❚ tung bei rund 125 000 Euro.

TECHNIK 5

DIELE 3,5

FLUR 7,5

WOHNEN/ ESSEN 30,5

GARDEROBE 2,5

KOCHEN 8,5

WC 2,5

ERDGESCHOSS

KIND 12,5

BAD 7

DATEN & FAKTEN Family 119 Danwood 12489 Berlin Tel. 0800/4326459 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion, 38 Grad Satteldach, Sole-WasserWärmepumpe, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Effizienzhaus 55 Wohnflächen: EG 60 m2, OG 46 m2 Preis dieses Entwurfs: Grundpreis ab 125200 Euro ab Oberkante Bodenplatte/Kellerdecke Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/danwoodfamily

FLUR 3

SCHLAFEN 11

KIND 12,5

OBERGESCHOSS

2021

FERTIGHÄUSER 63


Promotion

STADTHÄUSER

11,00 m

10,50 m

SP 7,5

WC 4

KOCHEN/ ESSEN 31

FLUR 12

WOHNEN 24,5

BÜRO 13,5

ERDGESCHOSS

ANKLEIDE/ SCHLAFEN 20

BAD 10,5

FLUR 10,5

KIND 1 13

BAD 5

KIND 3 13,5

KIND 2 13,5

OBERGESCHOSS

Komfortables Raumprogramm

D

DATEN & FAKTEN

Der Kaminofen fungiert als Raumteiler zwischen Ess- und Wohnzimmer. Kurze Wege bei viel Raum kennzeichnen den Ess- und Kochbereich.

Haus Koca Schwörer Haus 72531 Hohenstein/Oberstetten Tel. 07387/16-111 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion, 20 Grad Walmdach, LuftWasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung, Lüftungsanlage Wohnflächen: EG 92,5 m2, OG 86 m2 Preis dieses Entwurfs: Schlüsselfertig, ab OK Bodenplatte 453829 Euro, als Ausbauhaus ab OK Bodenplatte 346004 Euro, laut Bau- und Ausstattungsbeschreibung 1/2020 Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ schwoerer Vi

de

o zu

m H aus

au

ub

de

Yo

uT

64 FERTIGHÄUSER 2021

f

n

ieser Entwurf im klassischen Stadtvilla-Stil zeigt mit seinen kompakten Abmessungen ein komfortables Raumprogramm. Der hell durchleuchtete Eingangsbereich ist, in Verbindung zum Obergeschoss, mit einer Holztreppe gestaltet. Von diesem aus geht es direkt in das Esszimmer mit großzügiger Küche und einem separaten Hauswirtschaftsraum. Ein Kaminofen fungiert als Raumteiler zwischen Esszimmer und Wohnzimmer und sorgt für Wohlfühl-atmosphäre. Durch die vielen Fenster erscheint dieser große Raum zusätzlich in einem sehr schönen Tageslicht. Im Obergeschoss befinden sich die privaten Räumlichkeiten. Der größte Raum ist das elterliche Schlafzimmer mit Ankleide in Verbindung zu einem eigenen Bad. Aber auch die drei Kinderzim❚ mer haben ein eigenes Duschbad.

e/H

a us b a

uH

el


STADTHÄUSER LANDHÄUSER

Split-Level-Haus Dieses klassische Satteldachhaus überzeugt auf einer Grundfläche von rund 12 x 12 m mit einem eleganten Farbkonzept und einer zeitgemäßen Formgebung. Die Hanglage des Hauses wurde durchdacht für eine Split-Level-Bauweise mit versetzten Halbebenen genutzt. Das Erdgeschoss überrascht mit einer angenehmen Luftigkeit und einer 39 Quadratmeter großen Wohnfläche mit Sitz- und Lesenische sowie Kaminofen. Im Obergeschoss befinden sich in gemütlicher Atmosphäre an die Galerie angegliedert ein Schlafzimmer, eine große Ankleide sowie ein komfortables Badezimmer.

Passend auch für kleine Grundstücke Um vor allem jungen Familien eine Chance auf Wohneigentum zu geben, hat der nordhessische Fertighaushersteller Rensch im Rahmen seiner Hauslinie „Clou“ sieben neue Entwürfe entwickelt. Sie reichen von 100 bis 166 Quadratmeter nutzbarer Fläche, die ausreichend Wohnraum auch auf kleinen Grundstücken bieten. Die neuen Entwürfe stehen laut Hersteller für intelligente, durchdachte Grundrisskonzepte, individuelle Architekturelemente und unterschiedliche Hausgrößen und entsprechen dem Effizienzhaus 40-Standard. Rensch-Haus, 36148 Kalbach/Rhön, Tel. 09742/91-0, www.bautipps.de/hersteller/rensch-haus

Baumeister-Haus, 60388 Frankfurt, Tel. 06109/96892-0, www.bautipps.de/hersteller/baumeister-haus

Pärchendomizil mit Nachwuchsperspektive Das 1,5-geschossige Haus bietet viel Platz und eine intelligente Raumaufteilung – ideal für ein junges Paar mit Kinderwunsch. Für Licht, Raum und Weite sorgen in beiden Etagen bodentiefe Fenster. Das Familienhaus vermittelt Wohlbehagen bei Bewohnern und Gästen gleichermaßen. Über die Diele ist man durch eine edle Vollholztreppe mit dem Obergeschoss verbunden. Auch hier sind die aufgeteilten Flächen und Funktionen der Räume bis ins Detail durchdacht. Mit zwei gleich großen Zimmern, einem weiteren Schlafzimmer und einem Wannenbad inklusive Dusche punktet auch dieser Bereich mit allen Annehmlichkeiten.

In klassischer Stadtvilla-Architektur präsentiert sich das „Park 151.3 W“. Auf zwei Vollgeschossen bietet es einer vier- bis fünfköpfigen Familie viel Raum und Wohnkomfort. Alle Räume erhalten durch die großen Fensterflächen viel natürliches Tageslicht. Eine geräumige Diele erschließt das Erdgeschoss: Der zur Küche offene Wohn-und Essbereich, ein separates Zimmer, Gäste-WC und Technikraum. Im Obergeschoss liegen das Elternschlafzimmer mit eigener Ankleide, ein großes Familienbad, zwei Kinderzimmer und eine Garderobe, die auch als Abstellraum genutzt werden könnte. Danwoodhouse, 12489 Berlin, Tel. 030/67823980, www.bautipps.de/hersteller/danwood-house

65 FERTIGHÄUSER 2021

Anschriften Seite 114-115

Klassische Stadtvilla

Danwood, 12489 Berlin, Tel. 0800/4326459, www.bautipps.de/hersteller/danwood


HOLZHÄUSER

Natürlicher Charme

66 FERTIGHÄUSER 2021


Astrid Barsuhn, Chefredakteurin:

Holzhäuser sind wieder ganz groß im Kommen! Der natürliche, nachwachsende Rohstoff überzeugt nicht nur mit ökologischen Vorteilen, sondern wirkt sich positiv auf das individuelle Wohlbefinden aus. Seine Vielseitigkeit ermöglicht eine hohe gestalterische Flexibilität – von rustikalem Charme bis hin zum ganz modernen Wohnambiente.

Foto: stommel-haus.de

2021

FERTIGHÄUSER 67


HOLZHÄUSER

Mit Energieüberschuss

A

rchitektonisch fällt dieses Haus mit seiner schlichten Linienführung, der klaren Fenstergeometrie und dem Eingangsvordach ins Auge. Das Satteldach ohne Überstände unterstützt das moderne Erscheinungsbild. Der ursprüngliche Wunsch, auf einer Ebene zu wohnen, ließ sich am Hang nicht ökonomisch realisieren. Deshalb gibt es heute ein flexibles Wohnkonzept auf zwei Ebenen: Im Untergeschoss sind neben dem Technikraum die Individualräume untergebracht. Dazu gehören Bad, Schlafraum, Arbeitszimmer und ein Fitness- sowie ein Hobbyraum – beide mit Schlafmöglichkeiten für Gäste. Große Glastüren verbinden die Räume mit Terrasse und Garten. Gewohnt wird im Obergeschoss, das von dem 54 Quadratmeter großen offenen Wohn-, Ess- und Kochbereich dominiert wird. Hier bietet ein großes Panoramafenster eine weitere Aussichtsmöglichkeit. Bei Bedarf ist es möglich, auf dieser Ebene die Küche zu verkleinern und so Platz für einen Schlafraum zu gewinnen, um eine komplette ebenerdige Wohnung zu erhalten. Ein Duschbad ist bereits vorhanden. Mit diesem Hauskonzept haben sich die Bewohner von öffentlichen EnergieNetzwerken und entsprechenden Preis-

68 FERTIGHÄUSER 2021

entwicklungen weitgehend unabhängig gemacht. Denn zusätzlich mit einer Photovoltaikanlage und einem Batteriespeicher ausgestattet, wurde das Effizienzhaus 55 zu einem Plus-Energie-Haus, das übers Jahr mehr Energie erzeugt als es verbraucht. Um sogar vollständig autark zu werden, könnte die Balkonüberdachung mit Photovoltaikmodulen belegt werden, dann wäre auch im Winter genügend Energie für die Luft-Wasser-Wärmepumpe vorhanden. Zu den Abnehmern der selbst erzeugten Energie gehört auch ein E-Mobil, das seine Ladesäule im Carport hat. Abgerundet wird die Haustechnik durch ein Bus-System, das die Rollladensteuerung sowie die Beleuchtung smart steuern lässt. ❚

DATEN & FAKTEN Haus Schaub Zimmermeisterhaus 74523 Schwäbisch Hall Tel. 0800/9640266 Ausführende Manufaktur: Hamacher, 51491 Overath Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion mit Holz- und Putzfassade, 36 Grad Satteldach, Luft-Wasser-Wärmepumpe, Photovoltaik, Batteriespeicher, Plus-Energie-Haus Wohnflächen: EG 83 m2, OG 76,5 m2 Preis dieses Entwurfs: Auf Anfrage beim Hersteller Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ zimmermeisterhaus Äußerst praktisch und komfortabel zeigt sich das Bad mit extra großem Waschtisch, Sitzgelegenheit und abgetrennter, ebenerdiger Dusche.


Promotion 8,30 m

12,67 m

WOHNEN/ ESSEN/ KOCHEN 54

FLUR 10 SPEISEK. 6

DIELE 6,5

DUSCHE 6,5

Weil im Erdgeschoss gelegen, geht es vom Schlafzimmer aus direkt auf die Terrasse.

ERDGESCHOSS

BAD 11

FITNESS/ GAST 24

FLUR 7

TECHNIK/ HWR 8

OBERGESCHOSS

SCHLAFEN 16,5

ARBEITEN 10

Die Photovoltaikanlage macht diesen Entwurf zum Plus-Energie-Haus.

Die Sitzbank am Küchenblock sorgt für kurze Wege zwischen Küche und Essplatz und erlaubt, beim Kochen gesellig beisammenzusitzen.

2021

FERTIGHÄUSER 69


Promotion

HOLZHÄUSER

Gelungene Dreifachkombination DATEN & FAKTEN 12,00 m

Haus Auenwald Rems-Murr-Holzhaus 71577 Großerlach-Grab Tel. 07192/20244 Konstruktion + Technik: EG massive Blockbohlenwand, OG Holzverbundkonstruktion, 30 Grad Satteldach, 80 cm Kniestock, Luft-Wärmepumpe, Fußbodenheizung Wohnflächen: EG 80 m2, OG 72,5 m2 Preis dieses Entwurfs: Auf Anfrage beim Hersteller Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ rems-murr-holzhaus

BAD 5,5

SPK. 2 KOCHEN 18

DIELE 8,5

WOHNEN 32

GAST 14

ERDGESCHOSS

BAD 10 FLUR 6

KIND 16

SCHLAFEN 25

Eine sichtbare Holzbalkendecke im Erdgeschoss rundet das Bild eines massiven und handwerklich hochwertig gefertigten Blockhauses ab.

70 FERTIGHÄUSER 2021

OBERGESCHOSS

KIND 15,5

10,00 m

A

ußen ganz dem regionalen Landhausstil verbunden, kamen bei Haus „Auenwald“ drei verschiedene Bauweisen zusammen: Das Erdgeschoss ist in massiver Blockbohlenbauweise mit 20 Zentimeter starken Fichtebohlen errichtet, die Giebel- und Innenwände des Obergeschosses sind in Holzständerbauweise realisiert und das Untergeschoss aus Beton. Während im Obergeschoss weiße Innenwände gewünscht waren, sorgen im Erdgeschoss viel sichtbares Holz und die helle Möblierung für ein gemütliches Ambiente. Zusätzlichen Wohnraum bietet das Untergeschoss mit separater Terrasse, ❚ Hobbyraum und Büro.


Promotion

HOLZHÄUSER

Haus mit „Sonneninsel“ 10,29 m

DATEN & FAKTEN Haus Chnaid Schwörer Haus 72531 Hohenstein/Oberstetten Tel. 07387/16-111 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion, 30 Grad Satteldach, Kniestock 165 cm, Frischluftheizung mit kontrollierter Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung, Kleinwärmepumpe (Luft/Luft), Zusatzheizelemente Wohnflächen: EG 75 m2, OG 61 m2 Preis dieses Entwurfs: Schlüsselfertig ab OK Bodenplatte, Aktionspreis 300463 Euro, Ausbauhaus ab OK Bodenplatte, Aktionspreis 231784 Euro laut Bau- und Ausstattungsbeschreibung 1/2020 Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ schwoerer

10,29 m

D

ieses Kundenhaus zeigt, dass auch standardisierte Grundrisse viel Platz für Individualität bieten. Der Eingangsbereich ist großzügig gestaltet, im Dielenbereich befindet sich ein praktisches Gäste-Bad, der große Hauswirtschaftsraum für Haustechnik und Vorrat könnte bei Bedarf auch als Zusatzzimmer genutzt werden. Der Wohn-Essbereich ist auf der Südseite über die gesamte Hauslänge angeordnet, bodentiefe Festverglasungen holen die Natur ins Haus. Die Küche ist für kurze praktische Wege seitlich in einer Nische angeordnet. Der private Rückzugsbereich der Familie befindet sich im Dachgeschoss. Elternschlafzimmer, Kinderzimmer und ein komfortables Gästezimmer, dazu ein praktisches Familienbad finden im Dachgeschoss ihren Platz. ❚

DUSCHE 3

TECHNIK 5

DIELE 10,5

ARBEITEN 13

WOHNEN/ ESSEN/ KOCHEN 43,5

ERDGESCHOSS

KIND 12

BAD 8,5

FLUR 7,5

KIND 16,5

SCHLAFEN 16,5

OBERGESCHOSS

Der „Sonneninsel“-Anbau lädt zum Entspannen ein. 2021

FERTIGHÄUSER 71


Promotion

HOLZHÄUSER

Holzhaus modern Auch im Inneren wird mit verschiedenen Gestaltungselementen ein moderner Eindruck erweckt.

E

10,60 m GAST 13,5

SCHLAFEN 11,5

WOHNEN 25 GALERIE 29 DIELE 12 KOCHEN/ ESSEN 17

ERDGESCHOSS

72 FERTIGHÄUSER 2021

Haus Schwalbenflug Rems-Murr-Holzhaus 71577 Großerlach-Grab Tel. 07192/20244 Konstruktion + Technik: Massivholzkonstruktion, 35 Grad Satteldach, 130 cm Kniestock, Luft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung Wohnflächen: EG 77 m2, OG 66 m2 Preis dieses Entwurfs: Schlüsselfertig ab 301553 Euro, Ausbauhaus ab 212943 Euro Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ rems-murr-holzhaus

9,00 m

ine Kombination aus weißem Putz und sägerauen Lärcheprofilen bringt hier Abwechslung ins Erscheinungsbild. Große Panoramafenster verbinden den Wohnbereich mit der Terrasse. Flexibel nutzbar ist der Grundriss. Im Alter können Gästezimmer und -bad im Erdgeschoss auch von den Bewohnern genutzt werden. So lässt sich der Alltag schwellenfrei auf einer Ebene gestalten. Im Obergeschoss ist zugunsten eines großzügigen Wohngefühls die Galerie sehr geräumig ausgefallen. Es könnte jedoch auch alternativ ein weiteres Zimmer abgetrennt werden – beispielsweise für ❚ ein zweites Kind, zum Arbeiten etc.

DATEN & FAKTEN

DU/WC 3,5

HWR 6

BAD 11 KIND 14,5

OBERGESCHOSS


Promotion

HOLZHÄUSER

Idealer Altersruhesitz WC 2 HWR 8

FLUR 11,5

GAST 11,5

SCHLAFEN 16,5

STUDIO 34

BAD 11

11,05 m

SPEISEK. 4,5 WOHNEN/ ESSEN 36

KOCHEN 8,5

N

aturnah solide und vor allem praktisch zum Wohlfühlen sollte dieses Haus für den Altersruhesitz sein. Als das sehr vitale Ehepaar in den Genuss der Pension kam, entschied es, sich nochmals zu verändern. So wurde die im Wert gestiegene Eigentumswohnung in der Stadt verkauft, ein Grundstück fernab vom hektischen Trubel der Stadt gesucht und ein gemütliches, solides Holzhaus errichtet. Vor allem genießen sie es jetzt, im Erdgeschoss uneingeschränkt wohnen und schlafen zu können, Gäste zu empfangen und zu bewirten, ohne Treppen steigen zu müssen. Der Studiobereich im Dachgeschoss dient lediglich den Freizeittätigkeiten im Haus, sowie zum Lesen und Studieren. Bereits im ersten heißen Sommer mit Temperaturen über 30 Grad konnten sich die Bauherren von dem angenehm kühlen Klima durch die dampfdiffusionsoffene Konstruktion im Haus erfreuen. Bei der Planung wurde besonderer Wert darauf gelegt, dass die Fassade nach Süden hin lichtdurchflutet verglast wurde. Der sommerliche Hitzeschutz wurde erreicht, indem weite Vordächer die hochstehende Mittagssonne mit ihrer Strahlkraft von den Scheiben abhalten. Im Winter, wenn die Sonne über Mittag sehr flach steht, kann sie jedoch bis weit in die Wohnräume eindringen. ❚

11,00 m

ERDGESCHOSS

OBERGESCHOSS

DATEN & FAKTEN Haus Traunsee Isartaler Holzhaus 83607 Holzkirchen Tel. 08024/3004-0 Konstruktion + Technik: Holzverbundkonstruktion, 25 Grad Satteldach, Luft-WasserWärmepumpe, Effizienzhaus 55 Wohnflächen: EG 109,5 m2, OG 34 m2 Preis dieses Entwurfs: Schlüsselfertig ab 393900 Euro, Ausbauhaus ab 178500 Euro, je ab OK Bodenplatte Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ isartaler

Ein Blick in den Wohnbereich zeigt: Holz dominiert auch die Inneneinrichtung.

2021

FERTIGHÄUSER 73


Promotion

HOLZHÄUSER

Perfekt am Hang

H

aus „Brombeere“ ist ein individueller Entwurf, der sich perfekt der Hanglage des Grundstücks anpasst. Von der Straße aus erhebt es sich wie ein Zweigeschosser, auf der Gartenseite wirkt es wie ein Bungalow. Dieses Haus ist ein echtes Domizil für zwei, das perfekt auf die Wohnwünsche eines Ehepaares zugeschnitten wurde. Man betritt das Eigenheim quasi von der Seite her und gelangt so in die Diele mit anschließender Geschosstreppe. Dieser zentrale Bereich teilt das Haus in die rechte Hälfte (Gartenseite) für Kochen, Essen und Wohnen und in die linke, die im Wesentlichen aus einem großen Arbeitszimmer besteht. Darunter befindet sich (Straßenseite) eine Teilunter-

kellerung für eine komfortable Doppelgarage. Im Dachgeschoss gibt’s rechterhand einen Luftraum für einen herrlichen Blick vom Wohnzimmer hinauf ins Dachgebälk. Gegenüber finden sich Schlafzimmer, Ankleide und Badezimmer. In beiden Wohngeschossen sorgen die zum Teil bodentiefen Fenster für reichlich Tageslicht. Wie die Fassaden bereits andeuten, bestehen die Außenwände dieses Massivholzhauses aus einer doppelschaligen Blockbohlenkonstruktion mit einer zusätzlichen, innenliegenden Wärme- und Schalldämmung. Das sorgt für einen ausgezeichneten Wärme- und sommerlichen Hitzeschutz. ❚

Die langgezogene gemütliche Terrasse lädt auch in den Abendstunden zum Verweilen ein.

DATEN & FAKTEN ANKLEIDE 12

AR 8 ARBEITEN 33,5

HWR 5,5 SCHLAFEN 14,5

DU/WC 5,5 DIELE 10

FLUR 10.5 AR 1,5

KOCHEN 16

15,34 m

WOHNEN/ ESSEN 40,5

SPEIS. 2,5

11,75 m

ERDGESCHOSS

74 FERTIGHÄUSER 2021

OBERGESCHOSS

BAD 9

Haus Brombeere Stommel Haus 53819 Neunkirchen-Seelscheid Tel. 02247/917230 Konstruktion + Technik: Mehrschalige Blockkonstruktion, 18 Grad Satteldach, 177 cm Kniestock, Wärmepumpe mit Fußbodenheizung Niedrig-Energie-Haus Wohnflächen: EG 115 m2, OG 54 m2 Preis dieses Entwurfs: Auf Anfrage beim Hersteller Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ stommel


Promotion

HOLZHÄUSER

Holzhaus im US-Look

WOHNEN/ ESSEN 43,5

10,00 m

AR 3

FLUR 11,5 BAD 7

KOCHEN 10

D KIND 17,5

SCHLAFEN 18

BAD 10

FLUR 5 KIND 14

9,70 m

ERDGESCHOSS

OBERGESCHOSS

Auch im Innern dominiert der Baustoff Holz, unter anderem deutlich sichtbar an der Holzbalkendecke.

DATEN & FAKTEN Haus Urach Rems-Murr-Holzhaus 71577 Großerlach-Grab Tel. 07192/20244 Konstruktion + Technik: EG massive Blockbohlenwand, OG Holzverbundkonstruktion, 35 Grad Satteldach, 110 cm Kniestock, LuftWasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung, Effizienzhaus 55 Wohnflächen: EG 75 m2, OG 64,5 m2 Preis dieses Entwurfs: Auf Anfrage beim Hersteller Mehr Häuser & Infos: www.bautipps.de/hersteller/ rems-murr-holzhaus

ieses Holzhaus mit gemauertem Untergeschoss wurde individuell nach den Wünschen der Bauherren geplant und gebaut. Es sollte vom Charakter her etwas „amerikanisch“ anmuten, deshalb auch die überdachte Eingangsveranda. Die Fassade wurde dementsprechend mit einer senkrechten Holzfassade ausgeführt. Diese besteht aus einer geschlossenen Schalung mit Stoßdeckleisten aus sägerauen, endbehandelten Lärchebrettern. Im Innenbereich sind die massiven Holzmauerelemente teils in Sichtoptik, teils mit Gipsplatten verkleidet und verputzt. Das Haus ist voll unterkellert. Das Erdgeschoss beinhaltet Kochen/Essen/ Wohnen, eine Abstellkammer und das Gäste-WC mit Dusche. Die Decke besteht aus einer sichtbaren Holzbalkendecke. Im Dachgeschoss befinden sich klassisch zwei Kinderzimmer, ein Elternschlafzimmer und ein Bad. Ein Kinderzimmer und das Schlafzimmer haben zusätzlich Licht und Aussicht durch eine Spitzgaube nach Süden. Ein diffusionsoffener Studiodachstuhl mit sichtbaren Sparren und Aufdachdämmung aus Holzfaserplatten runden das Bild eines ❚ massiven Holzhauses ab.

2021

FERTIGHÄUSER 75


HOLZHÄUSER

Aus einem Guss Dieses Holzhaus gibt sich auf den ersten Blick als solches von außen zu erkennen: Der lange zweigeschossige Gebäudekörper mit Flachdach ist komplett von einer flächigen, dunkelbraunen Holzfassade aus sibirischer Lärche umhüllt. Im selben Gewand präsentieren sich der Carport mit Abstellraum auf der Eingangsseite und der eingeschossige Anbau, der auf der Gartenseite ein Gäste- sowie ein Arbeitszimmer beherbergt. Weberhaus, 77866 Rheinau-Linx, Tel. 07853/83-0, www.bautipps.de/hersteller/weber

Gauben setzen Akzente Dieses Satteldachhaus ist rundum mit senkrechten Leisten aus Weißtanne verschalt. Die Innengestaltung kombiniert Holzdecken und -wände mit grauen Lehmputzoberflächen. Außen wie innen setzen die schlanken Gauben den entscheidenden Akzent: Im firstoffenen Wohnbereich geben sie den Blick in den Himmel frei und bringen zusätzliches Licht in den Wohnbereich. Die Wohnfläche beträgt ca. 250 Quadratmeter auf zwei Geschossen, plus 60 Quadratmeter im Keller. Zimmermeisterhaus, 74523 Schwäbisch-Hall, Tel. 0800/9640266, www.bautipps.de/hersteller/zimmermeisterhaus

Außen schlicht, innen gute Wohnqualität Dieses kompakte Gebäude mutet auf den ersten Blick äußerlich sehr schlicht an, entfaltet im Inneren aber gute Wohnqualitäten. Alle Räume des Hauses sind praktisch angeordnet, wohl proportioniert und gut belichtet. Die Hanglage ermöglicht eine Einliegerwohnung im Untergeschoss, der Eingang ist auf der nicht sichtbaren Traufseite. Rems-Murr-Holzhaus, 71577 Großerlach-Grab, Tel. 07192/20244, www.bautipps.de/rems-murr-holzhaus

Musterhaus mit Wintergarten Im Musterhaus „Tegernsee“ von Isartaler soll ein sich bis unters Dach erstreckender Wintergarten den Anspruch nach Licht und Wärme erfüllen. Das Haus mit insgesamt 193 Quadratmetern Wohnfläche hat im Erdgeschoss neben den üblichen Räumen noch ein Arbeitszimmer. In dem Effizienzhaus 55 sorgt eine moderne Pelletheizung nach Herstellerangaben für eine nahezu CO2-neutrale Beheizung. Zu sehen ist das Haus in der Ausstellung Poing bei München. Isartaler Holzhaus, 83607 Holzkirchen, Tel. 08024/30004-0, www.bautipps.de/hersteller/isartaler

76 FERTIGHÄUSER 2021


Perfekte Kombination Holz und Glas wurden hier perfekt kombiniert. Der hohe Glasanteil sorgt für viel Lichteinfall. Der Entwurf steht daher für Freiraum, Offenheit und Transparenz. Das ermöglicht auch im Inneren freie Sicht nach fast allen Seiten. Die Blicke schweifen vom Foyer über den Essbereich und das Wohnzimmer bis in die offene Küche, gleichzeitig aber auch in die Vertikale, auf die Galerie und bis in den First. Elektrisch steuerbare Rollos sorgen für den nötigen Sonnenschutz. Huf Haus, 56244 Hartenfels, Tel. 02626/761-0, www.bautipps.de/hersteller/huf

Chalet-Architektur Die Architektur des Musterhauses „Heidi“ – zu sehen in der Ausstellung Poing – erinnert an ein Chalet. Die filigrane Untersicht des sich außerhalb des Gebäudes verjüngenden Dachs harmoniert mit der Lärchenholzschalung im Obergeschoss der ansonsten anthrazitfarbenen Fassade. Asymmetrisch verteilte Fenster und Tecturaplatten zwischen den Fenstern setzen gezielte Akzente. Auch drinnen wird zukunftsweisende Technik mit uriger Gemütlichkeit kombiniert. Regnauer Hausbau, 83358 Seebruck, Tel. 08667/72-0, www.bautipps.de/hersteller/regnauer

Regional aber modern

Anschriften Seite 114-115

Traditionelle Optik mit flach geneigtem Satteldach, hohem Kniestock und kombinierter Putzfassade verbindet sich bei diesem individuellen Kundenhaus mit einer zeitgemäßen, patentierten Bauweise, einer zweischaligen Blockbohlenkonstruktion mit innen liegender Holzfaserdämmung, die innen und außen entweder die Blockbohlen sichtbar lässt oder verputzt werden kann. Große Dachüberstände schützen das Holz sowie Terrasse und Balkone vor Schlagregen und prägen das Erscheinungsbild des Hauses. Sonnleitner Holzbauwerke, 94496 Ortenburg, Tel. 08542/9611-0, www.bautipps.de/hersteller/sonnleitner

Natur trifft Zeitgeist

de

o zu

m H aus

au

Bau-Fritz, 87746 Erkheim, Tel. 08336/900-0 www.bautipps.de/hersteller/baufritz

ub

de

Yo

uT

f

n

Vi

Von außen zeigt sich das geradlinig geschnittene und kompakte, neue Musterhaus „Lichtblick“ von Baufritz in einem naturbelassenen, hölzernen Gewand – und will damit nicht nur aus Nachhaltigkeitsaspekten den Zeitgeist treffen, sondern auch die modernen Stilvorlieben vieler junger Familien oder Paare. Auf knapp 130 Quadratmetern gelang es den Planern, das Haus mit über 89 Prozent Holzanteil überdurchschnittlich umwelt- und klimaschützend zu realisieren.

e/H

a us b a

uH

el

2021

FERTIGHÄUSER 77


DER GROSSE DEUTSCHE FERTIGHAUSPREIS Die Gewinner

Die besten

Fertighäuser In diesem Jahr wurden wieder die begehrten Golden Cubes – die Oscars der Fertighausbranche – an die Macher der besten Fertighäuser 2020 vergeben. Ermittelt hat diese unsere unabhängige Fachjury aus insgesamt 68 Einreichungen von 30 Herstellern. Die Gewinner im Überblick.

2020

2020

GOLDEN

CUBE

Von links oben: Dipl.-Ing. Andreas Speer, Juror und Geschäftsführer Ausstellungsgesellschaft Eigenheim & Garten, Alexander und Maria Lux, Geschäftsführer Luxhaus, Johannes Schwörer, Geschäftsführer Schwörer Haus, (2.+3. Reihe, v.l.) Andrea Seddio, Allkauf Haus, Desiree Schneider, Jurorin und Pressesprecherin SmartHome Initiative Deutschland e.V., Hans Volker Noller, Geschäftsführer Fertighaus Weiss und Präsident Bundesverband Deutscher Fertigbau, Markus Schwarzwälder, Geschäftsführer Schwarzwälder, Felizitas Keitel, Keitel-Haus, Oliver Müller, Architekt Schwarzwälder Haus, (4. Reihe, v.l.) Gerd Holzschuh, Verkaufsleiter Regnauer Hausbau, Christel Noller, Geschäftsführerin Fertighaus Weiss, Dietmar Spitz, Marketingleiter Baufritz, Siegfried Weiss, Geschäftsführer Bittermann & Weiss, Oliver Max, Vertriebsleiter Bittermann & Weiss, (unten v.l.) Christian Schikora, Geschäftsführer Fachschriften-Verlag, Michael Pletschko, Leiter Einkauf und Projektmanagement Griffnerhaus, Klaus-Dieter Schwendemann, Marketingleiter Weberhaus, Dipl.-Ing. Astrid Barsuhn, Chefredakteurin Fachschriften-Verlag, Martina Koepp, Jurorin und Geschäftsführerin GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik, Thomas Drexel, Juror und Architekturfotograf und Fachbuchautor, Tilmann Münch, Verlagsleiter Fachschriften-Verlag.

78 FERTIGHÄUSER 2021


2020

1.

GOLDEN

Preis

CUBE

Der „Wohnkubus im Garten“ wurde aufgrund seiner hochwertigen Architektursprache mit klarer Formgebung und Fassadengestalt mit dem ersten Platz in der Kategorie Architectural Design ausgezeichnet. Der kompakte Flachdach-Baukörper bietet ein gut durchdachtes Raumprogramm für eine fünfköpfige Familie. Der Grundriss punktet mit offenem Wohnen im Erdgeschoss und bietet dank großer Glasflächen von allen Wohnräumen direkten Sichtbezug zum großen Garten. Die Sonne wird in der kalten Jahreszeit durch die Ausrichtung nach Süden und Westen zur kostenfreien passiven Wärmeerzeugung genutzt. > www.schwarzwaelder-haus.de

ARCHITECTURAL DESIGN „Form follows function, eine wichtige Voraussetzung für die Planung von Gebäuden – mit dem Ziel, Häuser mit klarer Formgebung, stimmigen Grundrissen, klarer innerer Logik, kurzen Wegen und minimierten Erschließungslächen zu bauen. Einige Projekte kamen in die engere Wahl, prämiert wurden die besten Gesamtpakete.“

Das Musterhaus „Core.“ gehört zum Typus kompakte weiße Villa und spielt gekonnt mit kubischen Teilkörpern, die überzeugend zu einem expressiven, spannungsvollen Entwurf vereinigt wurden, der den zweiten Platz in der Kategorie Architectural Design belegte. > www.luxhaus.de

Beim „Landhaus Wolfenbrück“ handelt es sich um zwei versetzt zueinander angeordnete Gebäude. Hier wird vorbildhaft gezeigt, wie zeitgemäße Satteldacharchitektur aussehen kann, was unter anderem Grund für den dritten Platz in der Kategorie Architectural Design war. > www.schwarzwaelder-haus.de

2.

3. 2021

FERTIGHÄUSER 79

Anschriften Seite 114-115

Thomas Drexel, Juror und Architektur-Fachbuchautor und Jurymitglied


DER GROSSE DEUTSCHE FERTIGHAUSPREIS Die Gewinner

Preis

1. Der „Bungalow Bayern“ ermöglicht aufgrund seines extrem flexibel gestalteten Grundrisses viele Nutzungsmöglichkeiten in allen Lebensphasen. Neben einer großen Hauptwohnung bietet er eine komplette zweite Wohnung mit separatem Eingang. Den ersten Platz in der Kategorie Universal Design erhielt der Entwurf auch, weil eine NullStufen-Lösung von der Garage bis zum Schwimmbad im ganzen Gebäude vorbildlich umgesetzt wurde. > www.griffner.com

UNIVERSAL DESIGN „Bei Neubauten der letzten drei Jahre wurde nur bei jedem fünften auf Barrieren verzichtet. Daher ist es wichtig, dass auch die private Bauwirtschaft Häuser so gestaltet, dass Bewohner möglichst lange und lebensphasenübergreifend, unabhängig, selbstständig, sicher und komfortabel im eigenen Heim verbleiben können.“ Martina Koepp, Jurorin und Geschäftsführerin GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik mbH in Iserlohn

2.

Das Haus „Kaiserstraße“ wird höchsten Ansprüchen an eine uneingeschränkte Nutzbarkeit für alle Bewohner – auch mit Handicap – gerecht. Neben guten Detaillösungen bietet der Grundriss zwei komplette, flexibel nutzbare Bereiche mit je ausreichend dimensionierten Bädern und punktet mit einem Innenaufzug. Unter anderem dafür erhielt es den zweiten Preis in der Kategorie Universal Design. > www.fertighaus-keitel.de

3. 80 FERTIGHÄUSER 2021

„Flachdach 300“ bekam den dritten Preis aufgrund der Vielzahl seiner Nutzungsmöglichkeiten für alle Lebensphasen. Konsequent getrennt sind Kinder- und Erwachsenenbereich. Der Anbau dient dabei als multifunktionaler Bereich, bis hin zu einer späteren altersgerechten Nutzung. Details, wie die direkte Anbindung der Garage ans Haus sowie die stufenfreie Gartenerschließung runden das Bild ab. > www.luxhaus.de


2020

GOLDEN

CUBE

Preis

o zu

m H aus

au

f

uT

ub

de

Yo

n

de

e/H

a us b a

uH

el

o zu

m H aus

au

uT

f

n

de

Yo

Vi

Den zweiten Preis in der Kategorie Smart Design erhielt das Musterhaus „Relax“. Es bietet eine verlässliche, kabelgebundene LoxoneSmarthome-Lösung, die bereits im Standard die wichtigsten Nutzerwünsche erfüllt und einfach erweiterbar ist. Für zuverlässigen Support hat der Haushersteller Know-how ins eigene Unternehmen geholt und seine Techniker geschult. Diese sorgen für die individuelle Planung, Ausführung und stehen dauerhaft für Kundenfragen zur Verfügung. > www.fertighaus-weiss.de

Vi

ub

de

1.

Das Musterhaus „Sunshine 220“ konnte die Jury auf ganzer Linie überzeugen. Das Smarthome-System „Weberlogic“ vernetzt das ganze Haus: von den Standards wie Heizung, Licht, Beschattung bis hin zu Rauchmelder, Wetterstation, CO2- und Feuchtigkeitssensor, Entertainment sowie Waschmaschine und Trockner. Als einer der wenigen hat dieses Haus außerdem noch das Thema Sprachsteuerung bedacht und in seiner Lösung mit eingebunden. Besonders vor dem Hintergrund, dass dieses Haus mit dieser Ausstattung zu einem absolut fairen Preis zu bekommen ist, wurde es mit dem ersten Platz in der Kategorie Smart Design ausgezeichnet. > www.weberhaus.de

e/H

a us b a

uH

el

2.

Beim Drittplatzierten der Kategorie Smart Design, dem Haus „Life 12 V2“, sind besonders zwei Dinge smart: Zum einen hat das Haus mit „my Gekko 2.0“ ein hybrides Smarthome-System, das die Flexibilität von Funk und die Verlässlichkeit der Verkabelung verbindet. Zum anderen ist das System vom Nutzer erweiterbar und kann aus der Ferne gewartet werden. > www.allkauf.de

3.

„Ein Smarthome muss sich an seinen Nutzern orientieren: Deren Anforderungen und Bedürfnisse, Wohn- und Lebensverhältnisse sowie technische Afinität spielen die wesentliche Rolle. Wir haben deshalb smarte Häuser ausgewählt, die auf ihre Bewohner zugeschnitten sind, und die Aspekte bieten, mit denen sie sich von der Konkurrenz absetzen.“ Desiree Schneider, Jurorin und Pressesprecherin SmartHome Initiative Deutschland e.V:

2021

FERTIGHÄUSER 81

Anschriften Seite 114-115

SMART DESIGN


DER GROSSE DEUTSCHE FERTIGHAUSPREIS Die Gewinner

Preis

1.

Den ersten Preis in der Kategorie Green Design erhielt das „Haus am See“ dank seines umfassenden ökologischen und baubiologischen Gesamtkonzeptes. Das Gebäude hat nicht nur einen sehr niedrigen Energiebedarf, sondern deckt diesen über die PV-Anlage weitgehend selbst. Mit Stromüberschüssen kann ein E-Auto an der hauseigenen Ladesäule geladen werden. Seine Konstruktion besteht fast nahezu aus nachwachsenden Rohstoffen und Naturgips. Für alle Hölzer wird ein Zertifikat aus nachhaltiger Forstwirtschaft nachgewiesen. Das Highlight bildet die eigens bereits vor Jahren entwickelte Holzspandämmung, die durch Molke und Soda auf natürliche Weise imprägniert wird. Alle anderen Baustoffe werden regional bezogen mit entsprechenden Umweltkriterien und -zertifizierungen. Eine eigene baubiologische Abteilung sorgt für eine strenge Schadstoffprüfung aller Materialien, eine Raumluftmessung durch ein unabhängiges Institut gehört nach Fertigstellung zum Standard. 85 Prozent des Hauses können nach Nutzung in den Naturkreislauf zurückgehen. > www.baufritz.com

GREEN DESIGN „Ein nachhaltiges Gebäude muss nach der Deinition der nationalen Zertiizierungssysteme ökologische, ökonomische, soziokulturelle und funktionale Qualitäten aufweisen. Entsprechend dieser Themenbandbreite sind auch die Preisträger sehr unterschiedlich. Gemein ist ihnen, dass es zukunftsfähige Häuser und Gebäudekonzepte sind.“ Dipl.-Ing. Isabell Passig, Jurorin, Auditorin der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) und geschäftsführende Gesellschafterin der ina Planungsgesellschaft.

2.

Trotz angemessener Fläche bietet „Sunshine“ eine hohe Flexibilität und funktionale Qualität für junge Familien. „Övo-Natur“-Wand und -Dach verfügen über sehr gute Dämmeigenschaften und bestehen aus zertifiziert nachhaltigen Materialien. Überwiegend werden lokale, wohngesundheitlich unbedenkliche Produkte und zertifizierte Hölzer eingesetzt. Dafür wurde das Effizienzhaus-40 Plus mit dem dritten Preis der Kategorie Green Design ausgezeichnet. > www.weberhaus.de mH Vi

de

o zu

aus

au

ub

de

Yo

uT

82 FERTIGHÄUSER 2021

f

n

3.

Auf den zweiten Platz der Kategorie Green Design kam das Musterhaus „Werder“. Das Tiny-Haus bietet auf kleiner Fläche einen geschickten Grundriss mit allen notwendigen räumlichen Qualitäten und eignet sich z.B. auch für urbane Nachverdichtungen. Alle Materialien sind auf Wohngesundheit geprüft. Es werden nur regionale Baustoffe und zertifiziertes Holz verwendet. Insgesamt ein guter Beitrag zum klimagerechten Bauen. > www.schwoererhaus.de

e/H

a us b a

uH

el


o zu

m H aus

au

1.

f

ub

de

Yo

uT

Preis

de

n

Vi

e/H

a us b a

uH

el

1.

2.

2020

GOLDEN

CUBE

Die meisten Stimmen im OnlineVoting und somit den ersten Platz belegte das neue Musterhaus von Bittermann & Weiss in der Ausstellung Eigenheim & Garten in Fellbach. Mit zwei Vollgeschossen bietet das KfW-Effizienzhaus 40 Plus 210 Quadratmeter Wohnfläche und zeigt sich mit weißer Putzfassade und Trespa-Platten verkleideten, eingeschobenen Kuben auffällig und gefällig zugleich. In der Verlängerung des Hauses mit großzügiger Verglasung liegt eine überdachte Outdoorküche. Die Wahl des Hauses zeigt, dass beim breiten Publikum das schöne, zeitlose mit hohem Wohnwert punktet. > www.bw-holzhaus.de

Auf den zweiten Platz wählten unsere Leser das Musterhaus „Liesl“, eine moderne Interpretation des traditionellen bayerischen Landhauses. Natürlichkeit und Offenheit verbinden sich hier zu einem zeitgemäßen Wohnkonzept auf 170 Quadratmetern Wohnfläche mit Reminiszenzen an regionales Brauchtum – zum Beispiel die gute, alte Stube! Zukunftssicher macht das Haus sein KfW-Effizienzhaus 40 Plus-Standard. > www.regnauer.de

de

o zu

m H aus

au

ub

de

Yo

uT

f

n

Vi

e/H

a us b a

uH

el

CUSTOMERS CHOICE

o zu

m H aus

au

uT

f

ub

e/H

a us b a

uH

2021

el

FERTIGHÄUSER 83

Anschriften Seite 114-115

de

n

Vi

Yo

Das Musterhaus „Relax“ ist nicht nur smart, sondern kommt auch beim Publikum gut an: Im aktuellen Design mit Weiß und Grau wirkt es sympathisch. Die Überdachung der Terrasse verbindet einen jeweils raumgewinnenden Vorbau für Küche und Wohnbereich. Auf zwei Vollgeschossen bietet das KfW-Effizienzhaus 40 Plus 190 Quadratmeter entspannt gestaltete Wohnfläche. > www.fertighaus-weiss.de

Dipl.-Ing. Andreas Speer, Juror und Geschäftsführer, Ausstellungsgesellschaft Eigenheim & Garten

de

3.

„Was Baufamilien und solche, die es werden wollen, gefällt, zeigt unsere Abstimmung „Customers Choice“. Alle Häuser, die zum Großen Deutschen Fertighauspreis 2020 eingereicht wurden, standen online öffentlich zur Wahl. So haben wir erfahren, welche Entwürfe das Publikum optisch besonders attraktiv und interessant indet.“


RATGEBER Barrierefrei bauen

1

„Universal Design“ und „Ready“ „Universal Design“ beschreibt ein Konzept, bei dem Produkte und Umgebungen so gestaltet sind, dass sie für so viele Menschen wie möglich nutzbar sind. Es umfasst folgende Grundsätze der Nutzbarkeit: für breite Schichten, flexibel und einfach, mit Fehlertoleranz und niedrigem körperlichen Aufwand. Das Prinzip „Ready“ bedeutet, dass eine Wohnumgebung auch von Menschen mit Handicap problemlos genutzt bzw. mit wenig Aufwand entsprechend gestaltet werden kann.

84 FERTIGHÄUSER 2021

Auf alles vorbereitet Wer in jungen oder mittleren Jahren baut, denkt meist noch nicht ans Alter. Trotzdem lohnt es sich, von Anfang an barrierearm zu planen bzw. die Grundlagen für eine barrierefreie Umgebung zu schaffen. So kann man später möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben.

B

arrierefrei zu bauen lohnt sich in jeder Lebensphase. Denn davon profitieren nicht nur ältere oder immobile Menschen. Auch für kleine Kinder gestaltet sich der Alltag leichter, wenn sie nicht ständig auf Schwellen stoßen. Und jeder, der schon einmal wegen eines Beinbruchs mit Krücken unterwegs war, weiß, welch schwer überwindbare Hindernisse schon ein

paar Stufen darstellen können und wie hilfreich es ist, den Wohnalltag wenigstens übergangsweise auf eine Etage beschränken zu können. Das gelingt auch in mehrgeschossigen Gebäuden, wenn die entsprechenden Vorkehrungen getroffen werden. Beginnen wir mit dem Eingangsbereich: Idealerweise erreicht man die Haustüre stufenfrei. Wo dies aus topo-


Öffentliche Fördermittel

2 1 Die „Eco Pass Sky“-Bodenschwelle für Hebe-Schiebe-Fenster schafft einen nahtlosen Übergang zwischen Fußboden und Terrasse. > www.siegenia.com 2 Schiebetüren müssen nicht ausladend in den Raum hinein geöffnet werden. Dadurch sind sie von Menschen mit eingeschränkter Mobilität leicht zu bedienen. > www.hoermann.de 3 Mit der elektronischen Steuerung „Easy“ lassen sich Jalousien ganz ohne Kraftanstrengung und zu vorprogrammierten Zeiten herauf- und herunterfahren. > www.gira.de

grafischen Gründen (Hanglage) nicht möglich ist, sollte man über eine Rampe statt oder zusätzlich zur Eingangstreppe nachdenken. Für die Zugangswege und die Terrasse empfiehlt sich ein ebener, fugenarmer, bei Nässe rutschhemmender Bodenbelag. Das minimiert die Gefahr hinzufallen. Ein großzügiges Entrée vermittelt nicht nur einen positiven ersten Eindruck. Wer mit Rollator oder im Rollstuhl unterwegs ist, weiß außerdem zu schätzen, dass genügend Manövrierraum zur Verfügung steht. Als nächstes wenden wir uns der Küche zu: Die schmalen, engen Funktionsräume früherer Zeiten sind glücklicherweise überholt. Eine offene Angliederung an den Wohnbereich erlaubt eine großzügigere Dimensionierung mit breitem, türlosem Zugang. Menschen, die es bevorzugen, die Tür hinter dem Kochchaos schließen zu können, sollten sich für eine geräumige Wohnküche mit Essplatz entscheiden. Außerdem ist es von Vorteil, wenn man bei der Einrichtung weitgehend auf die schlechter erreichbaren Oberschränke verzichtet. Eine hilfreiche Ergänzung stellt die Speisekammer dar. Nah an der Küche bietet sie

Stauraum für Haushaltsgeräte bzw. hält Vorräte bereit und erspart den Weg in den Keller. Sofern Platzmangel herrscht, kann sie mit dem Hauswirtschafts- oder Technikraum kombiniert werden.

Das KfW-Förderprodukt „Altersgerecht Umbauen“ (159) unterstützt Umbaumaßnahmen für eine barrierearme Umgebung, z.B. Schwellen entfernen, Wände und Durchgänge versetzen, Küche und Bad, Terrasse und Balkone umgestalten mit einem Darlehen von bis zu 50 000 Euro. Zudem sponsert die KfW die Barrierereduzierung mit einem Zuschuss (455B) von bis zu 6 250 Euro. > www.kfw.de Außerdem gewähren zahlreiche weitere Institutionen Darlehen und Zuschüsse. Einen guten Überblick dazu finden Sie unter > www.barrierefrei.de/ foerderung 3

Offen für mehr Bewegungsfreiheit Offenes Wohnen gestaltet sich generell barriereärmer. Dort, wo Türen gewünscht sind, sollten sie mindestens 80 cm breit (90 cm bei Rollstuhleignung) und auf mindestens 90 Grad zu öffnen sein. Dabei ist darauf achten, dass sich zum Beispiel im Bad kein Heizkörper dahinter befindet, der den Öffnungswinkel einschränken könnte. Als Alternative kommen Schiebetüren infrage, die sich zudem gerade mit eingeschränkter Mobilität leichter handhaben lassen. Auch für die Übergänge zu Terrasse und Balkon ist eine schwellenlose Gestaltung wichtig. Einfache Drehflügeltüren sind zwar preisgünstig, jedoch mit einer Schwelle von bis zu 15 Zentimetern versehen. Besser man wählt bodentiefe Fenster mit einer flachen, bodenbündigen Schiene. Magnetdichtun-

2021

FERTIGHÄUSER 85


RATGEBER Barrierefrei bauen

Handbuch „Komfort & Qualität“ Grundsätzliche Informationen zu einer barrierefreien Wohnumgebung finden Sie in dem Handbuch „Komfort & Qualität“ von der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik. Es enthält außerdem eine Liste mit empfehlenswerten Produkten. Sie können das Handbuch kostenlos herunterladen unter www.geronto technik.de

1 Eine berührungssensitive Armatur wie „Zedra Touch“ erleichtert den Alltag in allen Lebenslagen. > www.grohe.de 2 In der „Duofix“ Wand-WCKompletteinheit sind Befestigungsmöglichkeiten für Stützund Haltegriffe integriert. Sie lassen sich auch jederzeit unkompliziert nachrüsten. > www.geberit.de 3 So könnte ein Bad mit ausreichend Manövrierraum für einen Rollstuhl aussehen. > www. geberit.de 4 Die Echtglasduschabtrennung „Cariba Move“ lässt sich platzsparend wegklappen und bietet viel Bewegungsfreiraum. > www.roth-werke.de 5 Schick und barrierefrei – die Walk-in-Dusche mit dem ergonomischen Duschklappsitz „Plan Care“. > www.keuco.de

86 FERTIGHÄUSER 2021

1

gen oder außen liegende Gitterrostrinnen stellen die Schlagregendichtigkeit sicher, andernfalls wird eine minimale Schwelle von etwa zwei Zentimetern benötigt. Große Schiebefenster sind keine Leichtgewichte, man sollte deshalb darauf achten, dass sie mit einem leicht beweglichen Mechanismus ausgestattet sind. Bei sehr großformatigen und damit schweren Elementen lohnt sich ein elektrischer Antrieb. Er garantiert eine mühelose Bedienung. Hausautomation bedeutet eine erhebliche Erleichterung im Alltag, gerade für Menschen, für die auch der kleinste zusätzliche Weg eine Herausforderung darstellt. Mit einer SmarthomeAusstattung lässt sich vieles automatisch oder aus der Ferne steuern und kontrollieren: die elektrisch betriebenen Jalousien, das Licht, das Öffnen und Schließen der Haustür sowie deren Überwachung per Videokamera, der Herd in der Küche, die Heizung, der Hausnotruf etc. Lebensumstände ändern sich. Zieht man in jungen Jahren mit der mehrköpfigen Familie in das Haus ein, ist man auf ein umfangreiches Raumangebot auf mehreren Geschossen angewiesen.

2

Sind die Kinder ausgezogen, kommt man auch mit weniger Platz zurecht. Im Prinzip ließe sich das Leben auf das Erdgeschoss reduzieren, sofern dafür die Weichen gestellt sind: Eine ausreichend große Gästetoilette (die aktuelle Schweizer Norm SIA 500 fordert eine minimale Nutzfläche von 3,8 Quadratmetern) mit schwellenloser Dusche, dazu ein als Schlafgemach umnutzbares Gäste- oder Arbeitszimmer. Für ein entspanntes Duschvergnügen sorgt ein Klappsitz. Haltegriffe gewähren Sicherheit. Diese können auch nachgerüstet werden. Bei Leichtbauwänden sollten jedoch entsprechende Wandverstärkungen in diesem Bereich vorgesehen werden. Die oben genannten Kriterien treffen auch für das Hauptbad zu, wobei die meisten Bauherren dort nicht an der Größe sparen. Für das stille Örtchen gilt: Älteren Menschen fällt es leichter, sich auf eine höhere WC-Schüssel zu setzen, für einen Haushalt mit kleinen Kindern trifft das Gegenteil zu. Der Kompromiss: eine Vorwandinstallation, die späteres Höhersetzen ermöglicht. Praktisch, wenn diese mit Vorrichtungen für Haltegriffe versehen ist, die dann bei Bedarf leicht installiert werden können. Einen


nicht zu unterschätzenden Komfort bieten Dusch-WCs. Sie ermöglichen eine bequeme Reinigung des Intimbereichs, ohne dass sich die Nutzer verrenken müssen. Das erleichtert die Hygiene. Der elektronische Taster, der die Prozedur sowie die Toilettenspülung in Gang setzt, kann in gut erreichbarer Position angebracht werden.

Zugang zu den oberen Geschossen

5

bei der Bodenplatte bzw. Kellerdecke eventuell entsprechend berücksichtigt werden muss. Bei Förderhöhen unter drei Metern benötigt man keine Baugenehmigung im Innenbereich, für einen außen angebrachten Aufzug jedoch immer. Eine weitere Möglichkeit in die oberen Stockwerke zu gelangen, sind Treppenlifte. Sie lassen sich ohne weitere Baumaßnahmen nachträglich installieren. Maßgefertigt eignen sie sich für die meisten Treppenformen. Für einen bequemen Transport besitzen sie eine

feste oder hochklappbare Sitzfläche. Ein Sonderfall sind Plattformlifte, die direkt mit dem Rollstuhl befahren werden können und daher kein Umsetzen erfordern. Der Nachteil der Treppenlifte gegenüber Aufzügen: Sie benötigen eine Trag- und Führungsschiene, sodass weniger Platz auf der Treppe zur Verfügung steht. Eine Alternative, wenn man diese Einschränkung nicht in Kauf nehmen will, stellt der Treppenassistent dar. Er führt und gibt Sicherheit und kommt dabei mit dem Raumbedarf eines Geländers aus. bs ❚

4

3

2021

FERTIGHÄUSER 87

Anschriften Seite 114-115

Mit einem Aufzug erhält man Zugang zu allen Räumen eines mehrgeschossigen Hauses – selbst bei limitierter Mobilität. Diese Maßnahme muss nicht schon mit dem Hausbau in Angriff genommen werden. Aber man sollte die nötigen Voraussetzungen schaffen. Beispielsweise mit einer großen Diele und einem geräumigen Flur im Geschoss darüber oder zwei Nebenräumen/Abstellkammern, die genau übereinander angeordnet sind, sodass ein Deckendurchbruch für den Einbau eines Aufzugs genügt. Hersteller haben für diesen Einsatzzweck speziell Modelle entwickelt, die nur eine sehr geringe Grundfläche (ab ca. einem Quadratmeter) und keine gesonderte Grube erfordern. Selbsttragende Systeme sind so konstruiert, dass die Lastenabtragung nicht über die Wände erfolgt, sodass keine höheren Anforderungen an deren Statik gestellt werden. Nur der Boden unterhalb des Liftes muss größere Kräfte abfangen, was


INTERVIEW Lichtplanung

Wie wichtig ist

Tageslicht? Wie Tageslicht unser Wohlbefinden und sogar unsere Gesundheit beeinflusst und worauf es beim Neubau bezüglich einer gelungenen Tageslichtplanung ankommt, erklärt Architekt und Tageslicht-Experte Christian Krüger im Interview.

Dipl.-Ing. Architekt Christian Krüger ist Leiter Architektur & Tageslicht bei Velux Deutschland und verantwortet dort die Beratung von Architekten bei Tageslicht- und Fensterplanung. > www.velux.de

1 Zwei raumhohe Glas-Faltwände, die zur Seite weggefaltet werden, bringen Licht und Luft in die Wohnküche. Zusätzlich sorgen Oberlichter für gute Belichtung bei der Küchenarbeit. > www.solarlux.de

Warum ist Tageslicht in Räumen für uns so wichtig? Christian Krüger: Der augenscheinlichste Aspekt, Tageslicht in Gebäuden intensiv zu nutzen, ist: Sonnenlicht schafft Helligkeit. Das ist schon wirtschaftlich sinnvoll. In der Regel steht Tageslicht dann zur Verfügung, wenn es gebraucht wird – nämlich tagsüber – und das kostenlos. Durch die Nutzung von Tageslicht lassen sich also Energieverbrauch und Kosten sparen. Tageslicht bewirkt aber weit mehr: Es ist wichtig für das Funktionieren unserer inneren Uhr, für unser Wohlbefinden und das richtige Funktionieren des Körpers. Es hilft uns beim Konzentrieren, schafft gute Laune und wirkt gegen depressive Verstimmungen.

2 Im Musterhaus „Madeleine“ in der Ausstellung Eigenheim & Garten in Fellbach sorgt eine neue großzügige Lichtlösung von Velux für die Extraportion Tageslicht. Elektrisch steuerbar und mit außen liegenden Rollläden optimal ausgestattet. > www.gussek-haus.de

Beeinflussen Anordnung und Größe der Verglasungen also unser Befinden – und unsere innere Uhr? Christian Krüger: Neben der reinen Helligkeit im Innenraum nehmen Menschen auch einen guten Ausblick als

88 FERTIGHÄUSER 2021

positiv wahr. Dies kann der Blick in den Himmel oder auf die Hausumgebung sein. Häufig werden daher auch in Kinderzimmern bodentiefe Fenster geplant, selbst wenn diese keine wesentliche Verbesserung der Helligkeit mit sich bringen. Direkte Sonneneinstrahlung für einen gewissen Zeitraum mit den typischen „Lichtflecken“ an Boden und Wand – ohne störende Blendung – lässt uns gutes Wetter auch im Innenraum erleben, was unserem Wohlbefinden zuträglich ist. Die innere Uhr wird übrigens auch durch eine möglichst ungestörte, weil dunkle Nachtruhe aufrechterhalten. Die Verdunkelungsmöglichkeit in Schlafräumen sollte daher unbedingt gegeben sein. Und kann uns Tageslichtmangel auch gesundheitlich schaden? Christian Krüger: Der moderne Mensch verbringt etwa 90 Prozent seiner Zeit in Innenräumen, wir sind die „Indoor Generation“. Bekommt unser Körper nicht genug Tageslicht, kann unsere innere


Uhr durcheinandergeraten. Folgen können Müdigkeit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen bis hin zu Stoffwechselerkrankungen sein. Dass diese Zustände auf Tageslichtmangel zurückzuführen sind, merkt man aber nicht sofort. Weil wir uns so viel in Innenräumen aufhalten, ist es wichtig, Gebäude so zu planen, dass sie ausreichend Tageslicht bieten.

Gibt es einen Richtwert, wieviel Tageslicht in einen Raum gelangen sollte, in dem wir uns viel aufhalten? Christian Krüger: Vorgaben für die Berechnung der Belichtung des Wohnraums macht die Norm DIN EN 17037, oder einfacher „Tageslichtnorm“. Diese gilt seit 2019 in ganz Europa und gibt vor, wie die Belichtung im Wohnraum aussehen sollte. Die Empfehlung ist, durch das Tageslicht über die Hälfte der Tageslichtstunden des Jahres, die halbe Raumfläche mit 300 Lux zu versorgen. Die Berechnung dieses Werts ist relativ komplex. Daher haben wir mit BeispielBerechnungen eine Faustformel für passende Fensterflächen aufgestellt: In den meisten Fällen führt eine Fensterfläche von 20 bis 25 Prozent der Grundfläche des Raums zur optimalen Belichtung des Wohnraums, die der Tageslichtnorm entspricht.

Ist möglichst viel Licht im Innenraum also immer das Erfolgsrezept? Christian Krüger: Viel Tageslicht ist grundsätzlich gut. Aber es bringt auch Herausforderungen mit sich. Je mehr Fensterflächen in einer Wohnung verwendet werden, desto höher ist die Gefahr, dass ich geblendet werde oder sich die Wohnung im Sommer zu stark aufheizt. Daher müssen Sonnen-, Wärmeund Blendschutz bei der Fenster- und Tageslichtplanung immer mitgedacht werden.

Wie gelingt eine gute Tageslichtplanung? Was ist bei Größe und Verteilung der Verglasungen zu beachten? Christian Krüger: Es gibt enorm viele Variablen bei der Tageslicht-Planung. Die Positionen und Proportionen von Fenstern sind oftmals wichtiger als die Größe der Fensterfläche. Geneigte oder horizontale Dachfenster etwa haben durch die Ausrichtung zum Himmel etwa die doppelte Lichtausbeute wie senkrechte Fenster der gleichen Größe. Tiefe, einseitig belichtete Räume haben oft einen starken Abfall der Beleuchtungsstärken in die Raumtiefe. Eine Belichtung von zwei Seiten führt zu einer viel ausgeglicheneren Lichtverteilung und auch Aspekte im Inneren spielen

Lässt sich sagen, wie viel Tageslicht ein Mensch braucht? Christian Krüger: Pauschale Vorgaben zur Tageslichtversorgung gibt es nicht. Als biologisch wirksam, das heißt, die innere Uhr unterstützend, gelten Beleuchtungsstärken ab 1 000 Lux, die von einer flächigen Lichtquelle abgegeben werden. Solche Voraussetzungen werden in „normalen“ Innenräumen meist nur in unmittelbarer Nähe eines Fensters erreicht. Für ausreichende Helligkeit im Wohnbereich geht man von 300 Lux aus, die in Tischhöhe vorhanden sein sollten, um normale Tätigkeiten ausführen zu können.

2

Tageslicht-Norm Im März 2019 trat die DIN EN 17037 in Kraft: Die europaweite Norm liefert – neben Empfehlungen zu Aussicht, Besonnung und der Vermeidung von Blendung – aktualisierte und erweiterte Richtwerte zur Sicherstellung einer angemessenen Tageslichtversorgung. Anders als die Landesbauordnung (LBO) basieren diese nicht auf dem Verhältnis von Fensterzu Raumgröße, sondern auf der tatsächlichen Belichtung des Raums. Verlangen die Landesbauordnungen meist 10-12 Prozent der Nettoläche für Fensterausschnitte, so geht die neue Tageslichtnorm oft deutlich darüber hinaus. Weitere Infos hierzu sowie zu vielen weiteren Themen rund um Fenster und Tageslicht inden Sie auf > magazin.velux.de

4

3

3 Eine gut belichtete Treppe wirkt leicht und offen und schafft vor allem auch Sicherheit. > www.velux.de 4 Raum nach den Anforderungen der Landesbauordnung (links), nach Tageslichtnorm (rechts). > www.velux.de

2021

FERTIGHÄUSER 89


INTERVIEW Lichtplanung

1

2

dem Farbspektrum und vielen anderen Eigenschaften nachahmen. Allerdings reicht das Licht der Sonne zu bestimmten Tages- und Jahreszeiten nicht aus, um die Wohnung ausreichend zu beleuchten. Man muss also immer die Verwendung von Kunstlicht mitplanen.

2 Blend- und Hitzeschutz sind – nicht nur unter dem Dach – ein Muss. > www.velux.de

eine wichtige Rolle: Das Tageslicht wird durch Böden, Wände und Decken weiter reflektiert. Diese Reflektionen sind abhängig von den Oberflächen und tragen zu der Verteilung des Lichts bei. Aufgrund dieser Komplexität ist es wichtig, konkrete Vorstellungen der Lichtplanung vorher mit Architekt*in oder Planer*in abzustimmen. Wie beeinflusst die Art der Verglasung – zwei- oder dreifachverglast – die Tageslichtmenge im Raum? Christian Krüger: Generell reduziert jede zusätzliche Glasebene den Tageslichteinfall ein wenig. Das meiste Tageslicht würde durch ein offenes Fenster fallen. Eine Dreifachverglasung lässt also weniger Tageslicht in den Raum als eine Zweischeibenverglasung – hat aber dafür die besseren Dämmeigenschaften. Es gibt also konkurrierende Aspekte, die bei der Auswahl der Verglasung berücksichtigt werden müssen. Wie wirkt künstliches Licht? Können zum Beispiel Tageslichtlampen sinnvoll sein? Christian Krüger: Tageslicht ist einzigartig. Noch kann keine Lampe der Welt das Sonnenlicht in seiner Intensität,

90 FERTIGHÄUSER 2021

Was würden Sie Bauherren zur Tageslichtplanung noch raten? Christian Krüger: Tageslichtplanung ist eine zentrale Aufgabe, um Räume angenehm und hochwertig zu gestalten. Sie wirkt direkt auf die optische Wahrnehmung der Wohnung. Wichtig ist aber, ganzheitlich zu denken: Planen Sie Hitze- und Blendschutz direkt mit ein, beachten Sie, wie künstliches Licht eingesetzt wird. Jedes Fenster bietet automatisch Aus- und möglicherweise auch Einblicke in den Raum. Aufgrund der Komplexität, kann es sehr sinnvoll sein, sich mit einem*einer Planer*in explizit zum Thema zu beraten. Herzlichen Dank für das Gespräch! ab ❚

Anschriften Seite 83

1 Auch im Bad gern gesehen: Tageslicht unterstützt unseren biologischen Rhythmus und wird als anregend empfunden. > www.huf-haus.com

Gibt es eine Art „Wohlfühl-Formel“ für eine angenehme Mischung aus Sonnenund Kunstlicht? Christian Krüger: „Tageslichtautonomie“ beschreibt den Zeitanteil, in dem in einem Raum kein Kunstlicht nötig ist. Etwa 75 Prozent sind bereits ein Optimum. Das zeigt aber auch, wie wichtig die parallele Planung von Tages- und Kunstlicht ist: Prinzipiell wächst die Bedeutung von Kunstlicht, je weiter ein Punkt im Raum, vom Fenster entfernt ist. Zielführender und nachhaltiger als die klassisch gleichmäßige Beleuchtung ist ein flexibler, möglichst bedarfsgerechter Einsatz von Kunstlicht.


Die Hausdatenbank!

bautipps.de

Hersteller | Daten | Fakten

Das Fertighaus Portal


RATGEBER Preiswert und schlüsselfertig

Sparen

– aber richtig !

Ein hochwertiges, schlüsselfertiges Holzfertighaus ist nicht billig, aber durchaus preiswert zu haben. Wer günstig bauen will, sollte auf gute Planung, solide Qualität und eine sichere Finanzierung achten und von vermeintlichen Schnäppchen die Finger lassen.

D

ie stetig steigenden Bau- und Grundstückspreise lassen bei vielen Menschen die berechtigte Frage aufkommen, ob preiswertes Bauen überhaupt noch möglich ist. Und was heißt preiswert? Oft werden sogenannte Ausbauhäuser als günstige Alternative angeboten. Hier liegt zwar der Preis niedriger, der an den Hersteller bezahlt werden muss, aber Baufamilien müssen viel Zeit und handwerkliches Geschick haben – und sowohl bei Arbeitsaufwand als auch den zusätzlichen Materialkosten verschätzen sich viele Baulaien. Hier schlummert ein hohes Kostenrisiko. Kostengünstiges Bauen war früher eine Kernkompetenz des Holzfertigbaus – die weitgehende Standardisierung von Entwürfen machte es möglich. Doch heute sind über 80 Prozent der Fertig-

92 FERTIGHÄUSER 2021

häuser individuell geplante Einzelstücke und auch die Bau- und Ausstattungsqualität ist enorm gestiegen. Trotzdem gibt es noch die Möglichkeit, auch mit kleinerem Budget zu bauen. Denn mehr Qualität und eine perfekt durchstrukturierte Planung und Bauabwicklung, wie sie den Holzfertigbau auszeichnet, ist der Schlüssel zu preiswertem Bauen in seiner besten Form. Billige Angebote, die nachgebessert werden müssen, mangelhaft ausgeführte Bauleistungen und Bauzeitverzögerung aufgrund schlechter Planung sind die Kostenfallen schlechthin. Wer langfristig gesehen günstig bauen will, sollte folgende Punkte beachten: Schon die Beschaffenheit des Grundstücks beeinflusst die Baukosten. Günstig ist ein möglichst kleines, ebenes und schon erschlossenes Grundstück, bei

Das Kundenhaus Remstal von Keitel Haus ist ein gutes Beispiel wie preisgünstiges Bauen heute funktionieren kann: ein moderner, kompakter Baukörper ohne Schnickschnack und ohne Dachüberstände. > www.keitel-haus.de


Denn ohne Abstellflächen geht es nicht – und die kosten auch im Haus Platz und Geld.

Gute Planung ist Grundstein für günstiges Bauen Durchdachte Grundrisse bieten viel Komfort auf kleiner Fläche. Ein offenes Erdgeschoss schafft ein großzügigeres Raumgefühl, bei Schlafzimmern sollte man auf harmonische Raumproportionen, einen möglichst hohen Kniestock und gute Möblierbarkeit achten. Wenn Türen und Fenster so platziert werden, dass daneben noch ein großer Schrank passt, ist die separate Ankleide verzichtbar. Im Eingangsbereich sollte dagegen nicht zu sehr an Platz gespart werden, damit Garderobe, Schuhe, Kinderwagen und Gäste nicht zum Stau führen. Optimal vorgeplante Typenhäuser, die sich durch festgelegte Standardmodule variieren lassen, können hier eine gute Wahl sein. Küche und Bad sind richtige Kostenfallen. Wer auf die Arbeitsplatte aus Granit und Sanitärobjekte vom Stardesigner (erst einmal) verzichten kann, spart bis zu 15 000 Euro. Fenster und Türen sollten energiesparend und einbruchsicher sein, hier zählt die Qualität. Sparen lässt

sich, wenn man sich für Standardmaße entscheidet – und nicht jedes Fenster muss sich öffnen lassen, Festverglasungen sind günstiger als Öffnungsflügel. Die Heizungsanlage beeinflusst langfristig die Unterhaltskosten des Hauses. Um sparsam zu sein, muss sie genau auf die Haushülle abgestimmt werden. Nur dann wird sie wirklich effizient arbeiten. Hier lohnt sich eine genau Kontrolle der Berechnungen, denn für besonders effiziente Häuser können auch Fördergelder der KfW-Bank beantragt werden. Die Kosten für Außenanlagen werden oft unterschätzt. Sie machen 12 bis 18 Prozent des Hauspreises aus. Sicherheitsrelevante Maßnahmen wie Außentreppen, Befestigung von Zugang und Zufahrt u.ä. können schlecht aufgeschoben werden. Wichtig ist, die Baunebenkosten für Notar, Grundbucheintrag, Grunderwerbssteuer, Erschließung und Umzug von Anfang an mit einzuplanen. Nachfinanzieren wird in der Regel teuer. Auch die Kaufpreisabwicklung des Hausanbieters ist zu beachten. Wer bei der Planung alles richtig gemacht und Kostenfallen vermieden hat, kann sich am Ende vielleicht doch das ein oder andere Extra wie zum Beispiel einen Quergiebel oder den firsthohen Ausbau im Obergeschoss leisten. ne/gw❚

Foto: Norbert Weimper

dem die Bodenbeschaffenheit geklärt ist. Ein Keller wird bei felsigem Untergrund oder drückendem Wasser teurer, Hanggrundstücke sind grundsätzlich aufwendig zu erschließen und zu bebauen. Klar gegliederte Entwürfe mit zwei vollen Geschossen, die auch auf kleinerer Fläche viel Wohnraum schaffen, sind echte Kostensparer. Ein wohlproportioniertes, einfaches Haus muss nicht langweilig aussehen, ist aber auf jeden Fall günstiger. Also keine Erker, Wintergärten, Gauben oder (zu) kleine Balkone im Obergeschoss einplanen. Ein einfaches Satteldach ist günstiger als ein Flachdach. Ein flach geneigtes Dach mit hohem Kniestock schafft mehr Platz im Obergeschoss. Dieser zusätzliche Raum ist mit weniger finanziellem Aufwand zu erreichen als eine größere Grundfläche. Ein kleineres, kompaktes Haus bedeutet auch weniger Pflegeaufwand und weniger Heizenergieverbrauch. Damit spart es doppelt Kosten. Außerdem können Anbauteile auf Wunsch später nachgerüstet werden. Anders sieht es beim Keller aus: Dieser lässt sich nicht nachträglich einbauen. Auch wenn dieser rund 25 000 bis 40 000 Euro mehr kostet als eine Bodenplatte, sollte der Verzicht hier gut überlegt sein.

Das Kundenhaus Medio von Fingerhut Haus ist eine kompakte Stadtvilla mit zwei Vollgeschossen: auch hier ein schnörkelloser Baukörper, mit dem der vorhandene Raum optimal ausnutzt wird. www.fingerhuthaus.de

Tipp: Besuchen Sie vor der Vertragsunterschrift das Bemusterungszentrum Ihres Favoriten. Wenn einem der Qualitätsstandard von der Haustür über den Außenputz bis zu den Bodenbelägen ausreicht, wird es später nicht zu teuren „Aufbemusterungen“ kommen.

2021

FERTIGHÄUSER 93


RATGEBER Preiswert und schlüsselfertig

ANGEBOTE RICHTIG VERGLEICHEN

Fixe Termine & FestpreisGarantie

Die Bau- und Leistungsbeschreibung Sie ist ein wesentlicher Vertragsbestandteil und listet die im Standardpreis enthaltenen Produkte, Materialien und Serviceleistungen detailliert auf. Dabei ist auf Folgendes zu achten: ● Umfang und Vollständigkeit: Begriffe wie „schlüsselfertig“ oder „Ausbauhaus“ sind nicht gesetzlich definiert. Der Preis für ein Fertighaus wird im Allgemeinen ohne Keller oder Bodenplatte angegeben. Erdarbeiten kommen ebenfalls noch dazu. Planungs- und Genehmigungsgebühren, Baustelleneinrichtung, Hausanschlüsse, Schornstein, Rauchmelder oder Innenausbau-Gewerke wie Estrich und Einbauküche sind nicht immer enthalten. Seriöse Firmen weisen darauf hin, was separat beauftragt werden muss. ● Baumaterialien: Achten Sie auf eine präzise Beschreibung aller Bauteile mit den jeweils verbauten Materialien. Heißt es nur „massive Holzkonstruktion“ oder werden Holzart und Qualität definiert? Ist nur von „Verkleidung“ und „Dämmung“ die Rede oder werden „Spanplatte“, „Gipsfaserplatte“, „Hartschaumdämmung“ etc. genau benannt? Bei Bauprodukten, Heizung und Sanitärobjekten gehören Hersteller- und Modellangaben dazu. Bei Begriffen wie „hochwertig“ oder „formschön“ lieber nachfragen, auf exakte Angaben bestehen und diese schriftlich dokumentieren lassen. ● Standardausstattung: Jeder Hersteller legt eigene Standards fest. Vor allem beim Innenausbau gibt es große (Preis-)Unterschiede. Hier sollten sowohl die Mengen (Umfang der Elektro- und Sanitärinstallation, Größe des Fliesenspiegels in Bad/Küche) als auch die Qualität überprüft werden. Angaben wie „ausreichend“ oder „nach DIN-Norm“ immer hinterfragen. Im Bemusterungszentrum können Sie bei einer Vorbemusterung die Qualität sowohl der Standard- als auch der Sonderausstattungen in natura begutachten. ● Elektro-Ausstattung: Hier sollten die Anzahl der Steckdosen, Lichtauslässe, Waschmaschinen- und Telefonanschlüsse für die jeweiligen Räume aufgelistet sein. Informationen zu Standard- und Komfortausstattungen sowie Beispiele und Planungshilfen zur Elektroinstallation liefert die Checkliste „Raumplaner“ von Elektro+. Hilfe beim Vergleichen verschiedener Bau- und Leistungsbeschreibungen bietet die Checkliste vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Beide Checklisten sowie weitere können Sie herunterladen unter: www.bautipps.de/checklisten ● Die Außenwand: Bei der gängigen Holzverbundkonstruktion liegt die Dämmung zwischen den tragenden Holzständern. Nach innen und außen sind sie mit großformatigen Bauplatten, Gips- oder Holzwerkstoffplatten wie OSB- und Spanplatten verkleidet und ausgesteift. Holzfaserplatten sind Dämmschicht und gleichzeitig Putzträger. Bei diffusionsoffenen Wänden schützt Dampfbremspapier vor Feuchtigkeitseintrag durch Diffusion von innen. Neben Putz können die Wände außen mit einer vorgesetzten Holz- oder Klinker-Fassade versehen sein.

Beispielhafter Querschnitt durch eine Holzverbundkonstruktion: 1 Putz 2 Dämmstofplatte 3 Holzwerkstofplatte (optional) 4 Holzständer mit dazwischenliegender Wärmedämmung 5 Holzwerkstofplatte (OSB oder Ähnliches) 6 Dampfbremse 7 Gipsbauplatte 1 2 34

94 FERTIGHÄUSER 2021

56 7

Anschriften Seite114-115

Viele Fertighaushersteller bieten ihren Bauherren Festpreisgarantien sowie einen ixen Fertigstellungstermin an. Beides muss schwarz auf weiß im Bauvertrag festgehalten werden. Unvorhersehbare Preisaufschläge und Mehrkosten durch längere Mietzahlungen der bisherigen Wohnung müssen so nicht befürchtet werden. Aber Vorsicht: Das gilt nur für die Leistungen, die vom Fertighaushersteller erbracht und in der Bau- und Leistungsbeschreibung festgehalten sind. Selber und von Fremdirmen verursachte Verzögerungen und damit verbundene Kostensteigerungen verantwortet der Bauherr selbst.


BEISPIELE FÜR PREISGÜNSTIGE DETAILLÖSUNGEN LUFTRAUM: Mit Galerie Eine offene Galerie verbraucht zwar viel Wohnfläche, dafür schafft der Luftraum überm Essplatz hier eine ganz besondere, loftartige Wohnatmosphäre. Der gezeigte Entwurf ist auf einen Zwei-Personen-Haushalt abgestimmt, könnte aber bei anderer Aufteilung des Obergeschosses auch einer Familie Lebensraum bieten. Keitel Haus • 74585 Rot am See-Brettheim Tel. 07958/9805-0 > www.bautipps.de/hersteller/keitel

LICHTBLICK: Bodentiefe Festverglasung Dieses Haus überzeugt mit kleiner Grundfläche, die hell und großzügig gestaltet ist und durch geschickte Einbaulösungen punktet. Sparen lässt sich zum Beispiel mit Festverglasungen, wie hier im Wohnbereich, wo das mittlere Element (neben dem Essplatz) nicht zu öffnen ist. Das Haus ist ein speziell auf Kosteneffizienz getrimmtes Typenhaus, das sich im Internet individuell konfigurieren lässt unter www.jedermann-haus.de Büdenbender Hausbau • 57250 Netphen-Hainchen Tel. 02737/9854-0 > www.bautipps.de/hersteller/buedenbender

RAUMGEWINN: Firsthoher Ausbau Ein firsthoher Ausbau unterm Dach kostet zwar etwas mehr, schafft dafür aber viel Freiraum im Obergeschoss. Bei diesem Entwurf wird dies besonders auf der großen Galerie deutlich, die einen hellen, großzügigen Raum fern ab von dunklen Erschließungsfluren entstehen lässt. Sie kann als Spielbereich für Kinder, als Bibliothek oder zweiter, privaterer Wohnraum zum Fernsehen genutzt werden. Talbau-Haus • 71554 Weissach im Tal • Tel. 07191/361-0 > www.bautipps.de/hersteller/talbau-haus

TREPPE: Geradlinig nach oben Mit offen gestaltetem Erdgeschoss kommt dieser Entwurf im Stil einer zweigeschossigen Stadtvilla sehr großzügig daher. Die gerade, einläufige Treppe braucht zwar etwas mehr Grundfläche, ist aber bequem zu begehen. Als Wangentreppe ohne Setzstufen nimmt sie optisch kaum Raum in Anspruch. Wer mehr Stauraum benötigt, kann unter einer geschlossenen geraden Treppe einen Abstellraum oder Einbauregale unterbringen. Fingerhut Haus • 57520 Neunkhausen• Tel. 02661/9564-0 > www.bautipps.de/hersteller/.de/fingerhut

2020

FERTIGHÄUSER 95


Musterhäuser

RATGEBER Ausstellungen in Deutschland

Unger Park Werder 14 Häuser von 11 Herstellern 14542 Werder, Ecke Mielestraße www.unger-park.de geöffnet Mi - So 11.00 - 18.00 Uhr Eintritt frei, Infotelefon 0371/369850

Unger Park Dresden

482 Musterhäuser an18 Standorten In eigens errichteten Musterhaus-Ausstellungen können Bauinteressenten erleben, wie sich ihr künftiges Traumhaus anfühlen könnte. Wir geben einen Überblick, wo die wichtigsten Standorte sind und auf was es beim Besuch zu achten gilt.

S

ich anhand von Zeichnungen oder Skizzen ein fertiges Haus vorzustellen ist nicht einfach – und wer zum ersten Mal baut, hat normalerweise wenig oder gar keine Übung darin. Können Sie beispielsweise abschätzen, wie viele Möbel in ein 35-Quadratmeter-Wohnzimmer passen? Oder ermessen, wie die Diele, die offene Treppe und die Galerie darüber im fertigen Haus wirken werden, wenn Sie einen Plan betrachten? Auch bunte 3-D-Renderings auf dem Computerbildschirm zeigen kein wirklich realistisches Bild. Deshalb sollten Sie vor dem Hausbau Musterhäuser besichtigen! Diese fertig gebauten und komplett eingerichteten Häuser, die nicht bewohnt und nur für die Besichtigung durch potenzielle Bauherren von Hausherstellern bereitgestellt werden, bieten Ihnen die Möglichkeit, Größe, Raumaufteilung, Möblierungsvarianten sowie die Verarbeitungsqualität besser beurteilen zu können. Beim Gang durch ein Haus wird schnell klar, ob beispielsweise ein

96 FERTIGHÄUSER 2021

Erker oder Wintergarten nur hübsche Accessoires sind oder ob sie wirklich mehr Platz und Wohnkomfort schaffen. Es lässt sich prüfen, ob Geräusche von der Galerie möglicherweise im Wohnraum stören oder wie sich ein Kniestock im Dachgeschoss auf die Möblierbarkeit eines Zimmers auswirkt. Namhafte Fertighaus- und Massivhausanbieter bieten allein in Deutschland insgesamt rund 1 000 Musterhäuser zur Besichtigung an. Sie stehen entweder als Einzelobjekte oder in kleinen Gruppen auf dem Gelände der Hausbaufirmen oder vereinzelt in Wohn- und Gewerbegebieten. Die Adressen sowie die Öffnungszeiten findet man auf der Website des jeweiligen Unternehmens.

14 Häuser von 14 Herstellern 01458 Ottendorf-Okrilla, Zur Kuhbrücke 11 (An den Schindertannen) www.unger-park.de Mi - So 11.00 - 18.00 Uhr Eintritt frei, Infotelefon 035205/74406

Unger Park Leipzig 19 Häuser von 18 Herstellern 04435 Schkeuditz-Dölzig, Döbichauer Straße 13 www.unger-park.de Mi - So 11.00 - 18.00 Uhr Erw. (ü16) 3,00 Euro, Kinder frei Infotelefon 034205/ 42174

Unger Park Chemnitz 12 Häuser von 11 Herstellern 09114 Chemnitz, Donauwörther Straße 5 www.unger-park.de Mi - So 11.00 - 18.00 Uhr Erw. (ü16) 3,00 Euro, Kinder frei Infotelefon 0371/3700384

Fertighauswelt Hannover 20 Häuser von 17 Herstellern 30855 Hannover-Langenhagen, Münchner Straße 25 www.fertighauswelt-hannover.de Mi - So 11.00 - 18.00 Uhr 2) 4,00/6,00 Euro Familienticket, Kinder bis 18 frei, Infotelefon 0511/7860360

Fertighauswelt Wuppertal 19 Häuser von 19 Herstellern 42297 Wuppertal-Oberbarmen, Schmiedestraße 59 www.fertighauswelt-wuppertal.de Mi - So 11.00 - 18.00 Uhr 2) 4,00/6,00 Euro Familienticket, Kinder bis 18 frei, Infotelefon 0202/26910040

Hausausstellung Mittelrhein

Bis zu 70 Musterhäuser in einer Ausstellung Fast 500 Musterhäuser sind in Deutschland in großen Ausstellungen zusammengefasst, für die sich durchaus auch

38 Häuser von 35 Herstellern 56218 Mülheim-Kärlich, Musterhausstraße 123 www.musterhauszentrum-mk.de Mi - So 11.00 - 17.00 Uhr, Eintritt frei Infotelefon 02630/962053


Weitere Infos direkt über diesen QR-Code.

Mecklenburg-Vorpommern

Bremen

Bauzentrum Poing Betreiber: Eigenheim & Garten

Brandenburg Niedersachsen

14

Berlin/ Werder

20 Hannover Langenhagen

NordrheinWestfalen

19

24

12

Hessen

Erfurt

38

MühlheimKärlich 70 Rheinland-Bad Vilbel/ Pfalz Frankfurt Saarland 41 BadenMannheim Württemberg

13

14 Häuser von 14 Herstellern 89073 Ulm, Messegelände, Böfinger Straße 60/14 www.hausbaucenter-ulm.de Di - So 12.00 - 17.00 Uhr, Eintritt frei Infotelefon 0731/966150

= Anzahl der ausgestellten Häuser. Stand September 2020

19

Fertighauswelt Günzburg 23 Häuser von 23 Herstellern 89312 Günzburg, Kimmerle-Ring 2 www.fertighauswelt-guenzburg.de Mi - So 11.00 - 18.00 Uhr 2) 4,00/6,00 Euro Familienticket, Kinder bis 18 frei, Infotelefon 08221/9301949

Nürnberg Bayern

14

15

Aargau / CH

Hausbau-Center Ulm

xx

60 Fellbach/ Stuttgart

14 Sachsen Ottendorf/ 19 12 Okrilla Dölzig/ Leipzig Chemnitz

Ulm VillingenSchwenningen

23

55

Poing/ Günzburg München

Fertighauswelt Nürnberg

Suhr

Ausstellung Eigenheim & Garten Bad Vilbel 70 Häuser von 51 Herstellern 61118 Bad Vilbel (bei Frankfurt), Ludwig-Erhard-Straße 70 www.musterhaus-online.de Mi - So 11.00 - 18.00 Uhr 2) 3,00/1,50 Euro (ab 16/10 J.) Infotelefon 06101/87926

Alle wichtigen

Ausstellungen im Überblick

Fertighauswelt Köln

Ausstellung Eigenheim & Garten Fellbach

24 Häuser von 24 Herstellern 50226 Frechen, Europaallee 45 www.fertighauswelt-koeln.de Mi - So 11.00 - 18.00 Uhr 2) 4,00/6,00 Euro Familienticket, Kinder bis 18 frei, Infotelefon 02234/ 9906100

60 Häuser von 42 Herstellern 70736 Fellbach bei Stuttgart, Höhenstraße 21 www.musterhaus-online.de Mi - So 11.00 - 18.00 Uhr 2) 3,00/1,50 Euro (ab 16/10 J.) Infotelefon 0711/52049426

Deutsches Fertighaus Center

Hausbaupark Schwenningen

41 Häuser von 35 Herstellern 68163 Mannheim, Maimarktgelände, Xaver-Fuhr-Straße 111 www.deutsches-fertighaus-center.de Di - So 10.00 - 17.00 Uhr, Eintritt frei 3) Infotelefon 0621/425090

15 Häuser von 15 Herstellern 78056 Villingen-Schwenningen, Messegelände www.hausbaupark.de Mi - So 11.00 - 17.00 Uhr, Eintritt frei 3) Infotelefon 07720/97420

Foto: Ausstelllung Eigenheim & Garten, Fellbach

Köln

SachsenAnhalt

Thüringen

Wuppertal

55 Häuser von 49 Herstellern 85586 Poing (b. München), Senator-Gerauer-Straße 25 www.bauzentrum-poing.de Di - So 10.00 - 17.00 Uhr 2) 4,00/2,00 Euro (ab 16/10 J.) Infotelefon 089/99020760

Berlin

19 Häuser von 19 Herstellern 91093 Nürnberg, Gemeinde Heßdorf, Gewerbepark 30 www.fertighauswelt-nuernberg.de Mi - So 11.00 - 18.00 Uhr 2) 4,00/6,00 Euro Familienticket, Kinder bis 18 frei, Infotelefon 09135/735333

Unger-Park Erfurt 12 Häuser von 12 Herstellern 99098 Erfurt, Bei den Froschäckern 41 www.unger-park.de Mi - So 11.00 - 18.00 Uhr, Eintritt frei Infotelefon 0361/2623545

Home Expo Betreiber: Eigenheim & Garten 13 Häuser von 12 Herstellern CH-5034 Suhr, Bernstraße Ost 46 www.home-expo.ch Mi - Mo 11.00 - 18.00 Uhr 5,00 Franken, Kinder bis 11 Jahre frei Infotelefon 0041/62/8430915

1) Achtung: An Feiertagen und zwischen Weihnachten und Neujahr können andere Regelungen gelten. 2) Individueller Besichtigungstermin bei einzelnen Hausherstellern nach Absprache möglich. 3) An Messetagen (eine bis mehrere Wochen im Jahr) muss Eintritt für die Messe bezahlt werden. Bitte informieren Sie sich vorab über eventuelle durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen. Stand September 2020 2021

FERTIGHÄUSER 97

Foto: Ausstelllung Eigenheim & Garten, Fellbach

Hamburg


Weil man sich meist nicht alles merken kann, sollten Sie einen Fotoapparat mitnehmen: Lichten Sie alle Häuser und Details ab, die Ihnen gefallen. Vergessen Sie nicht, zu dokumentieren, zu welchem Haus und Hersteller das jeweilige Bild gehört: Hier hilft zum Beispiel zuerst ein Foto vom Eingangsschild des jeweiligen Hauses zu machen. Prüfen Sie, ob der Grundriss alltagstauglich ist? Ein runder Esstisch mit 70 Zentimetern Durchmesser sieht im Musterhaus hübsch aus, ist im Familienalltag aber zu klein. Wurde er gewählt, weil das Esszimmer insgesamt nicht groß genug ist? Auch im Dachgeschoss müssen die Platzverhältnisse genau geprüft werden: Niedrige Bereiche unter Dachschrägen lassen sich nicht vollwertig nutzen und große Kleiderschränke sind eventuell nur schwer zu platzieren. Sammeln Sie von allen Häusern und Herstellern, die Ihnen sympathisch sind, Prospekte mit möglichst vielen Angaben zum Musterhaus, über den Hersteller, die Bauweise und die angebotenen Services. Eine Visitenkarte des Bauberaters im Musterhaus erleichtert Ihnen die Kontaktaufnahme bei Rückfragen. Erfragen Sie die Möglichkeiten der individuellen Planung, ob Planungsleistungen, wie etwa der Bauantrag, und die zur Wahl stehenden haustechnischen Ausstattungen im Preis enthalten sind. Auch ob der Hersteller alle Arbeiten mit eigenen Mitarbeitern oder mithilfe von Subunternehmern ausführt. Und auch ob er den Keller beziehungsweise die Bodenplatte mit anbietet, ist wichtig. Fragen Sie nach Extras und Sonderanfertigungen im Musterhaus. ein längerer Anfahrtsweg lohnt (siehe Übersicht). Die größte von ihnen, die Ausstellung Eigenheim & Garten in Bad Vilbel bei Frankfurt, bietet derzeit 70 Ausstellungshäuser an einem Ort: So lassen sich unterschiedliche Haustypen gut vergleichen und Baufamilien können einfacher herausfinden, was ihnen gefällt und für sie wichtig ist. Dabei dienen die Musterhäuser, ihr Grundriss oder ihre Gestaltung nur als Anregung. Die planerische Freiheit, die die meisten Firmen bieten, erlaubt es, beim Haus persönliche Vorstellungen zu realisieren.

98 FERTIGHÄUSER 2021

Für den Rundgang auf einer Ausstellung Zeit nehmen Bei dem großen Angebot ist es ratsam, vorab bereits eine Auswahl zu treffen. Auf den Internetseiten der Ausstellungen beziehungsweise Hersteller können Sie sich ansehen, welche Häuser Sie wo erwarten. Viele der Ausstellungshäuser werden mit Bildern, Grundrissen und teilweise sogar mit virtuellen Besichtigungen im Netz vorgestellt. Durch einen Blick auf die Homepage des jeweiligen Herstellers können Sie in der Regel

bautipps.de – die Homepage des Fachschriften-Verlages – bietet unter anderem einen praktischen Musterhausfinder, der Interessenten ganz schnell zum Ziel führt: entweder über die Umkreis-Angabe für den Wohnort, über die Ausstellungssuche oder die Auswahl eines konkreten Hausherstellers. Einfacher geht‘s nicht! www.bautipps.de

herausfinden, welche Schwerpunkte, von kostengünstigem Bauen bis hin zur Luxusvilla, vom extrem energieeffizienten bis zu sehr wohngesunden Bauweisen, dieser Hersteller setzt und ob dies zu Ihrem Anspruch passt. Für die Besichtigung großer Ausstellungen sollten Sie ausreichend Zeit einplanen. Häuser miteinander zu vergleichen ist aufwendig, denn es geht dabei nicht nur um Gestaltung und Größe, Energieeffizienz und Wohngesundheit, sondern auch um die Bauqualität, den Service und die Vertrauenswürdigkeit des Herstellers. Deswegen reicht ein Musterhaus- oder Ausstellungsbesuch in der Regel nicht aus. Eine gründliche Auswertung der in den Musterhäusern gesammelten Informationen zu Hause, ein Besuch des Herstellers, bei Referenzkunden und persönliche Beratungsgespräche mit Ihren gewählten Favoriten sind vor einer Entscheidung ein Muss! gw/og ❚ Weitere Informationen: www.musterhaus-online.de www.fertighauswelt.de

Anschriften Seite 114-115; Grafik: www.stock.adobe.com, sester1848

Foto: Ausstelllung Eigenheim & Garten, Bauzentrum Poing

Wichtig für Musterhaus-Besuche

MusterhausSchnell-Finder


Immer aktuell erhältlich bei Ihrem Zeitschriftenhändler oder direkt unter

www.fachschriften-verlag.de/zeitschriften


RATGEBER Schlüsselfertige Fertighäuser

30 Topseller Der Fertigbau bietet alles aus einer Hand – als Schlüsselfertig-Angebot. Das Versprechen: Stressfreies Bauen zum Festpreis und mit verlässlichem Fertigstellungstermin. Wir zeigen 30 Topseller und nennen die Fertigbau-Vorteile!

Bauen wie wir Chausseestraße 148 148 m², schlüsselfertig exkl. Bodenplatte wie gezeigt 253 200 Euro

Danhaus 1-Liter-Haus! Glücksburg 140 m², schlüsselfertig ab OK Fertigfußboden wie gezeigt 256 784 Euro

Fingerhut Haus Medio 144,48 m², schlüsselfertig wie gezeigt 320 600 Euro

V

on der Bodenplatte bis zur Dacheindeckung gibt es beim schlüsselfertigen Fertigbau nur einen Ansprechpartner für alle Gewerke. Dies gewährleistet einen reibungslosen Ablauf, jeglicher Stress und Zeitverzögerungen durch Abstimmungsfragen entfallen. Zudem bieten viele Fertighausfirmen auch den Kellerbau an oder verweisen auf ein Partnerunternehmen. Der Innenausbau ist beim Schlüsselfertig-Angebot ebenfalls Teil des Leistungsumfangs. Ausstattungsobjekte, Materialien und Bauteile – vom Dachziegel über Innentüren bis hin zur Duscharmatur – werden mithilfe kompetenter Fachberater bei der sogenannten Bemusterung festgelegt. Einige Hersteller

100 FERTIGHÄUSER 2021

bieten darüber hinaus passgenaues (Einbau-) Mobiliar und übernehmen die Licht-, Gartenund Küchenplanung – für ein maßgefertigtes Zuhause aus einem Guss.

Klimaneutral gebaut – aus Holz Holz hat sehr viele gute Eigenschaften: Der natürliche Baustoff hat eine hohe Tragfähigkeit, er kann die Raumluftfeuchte regulieren und verfügt über gute Wärmedämmeigenschaften. Außerdem ist er ein nachwachsender, heimischer Rohstoff und CO2-Speicher. Viele Hersteller setzen zudem beim gesamten Wandaufbau auf natürliche Rohstoffe und wählen neben Holz aus heimischer,


Bau-Fritz Musterhaus Heimat 4.0 169,94 m², schlüsselfertig exkl. Keller/Bodenplatte wie gezeigt ab 680 000 Euro

Bien-Zenker Concept-M Dresden 195 m², schlüsselfertig inkl. Bodenplatte wie gezeigt 457 854 Euro

Bittermann & Weiss Musterhaus Fellbach 212,78 m², schlüsselfertig wie gezeigt ab 580 000 Euro

Danwood S.A. Park 151.3W 151,08 m², schlüsselfertig wie gezeigt ab 202 300 Euro

Davinci Musterhaus Bald Vilbel 241,14 m², schlüsselfertig wie gezeigt Preis auf Anfrage

Fingerhaus NEO 211 135 m², schlüsselfertig wie gezeigt 289 829 Euro

Griffnerhaus Classic Poing 173,56 m², Linie Classic/2 Giebel schlüsselfertig ab 297 015 Euro

Gruber Holzhaus Naturholzhaus Trend Premium, 120 m², schlüsselfertig ab OK wie gezeigt 366 500 Euro

Gussek Haus Musterhaus Alona 188,59 m², schlüsselfertig ab OK wie gezeigt ab 365 000 Euro

zertifizierter Forstwirtschaft, Holzfaser- und Zellulosedämmung. Aber auch künstliche, schadstoffgeprüfte Materialien können die Anforderungen an ein wohngesundes Heim erfüllen. Einige Fertighaus-Hersteller bieten Raumluftmessung in jedem ihrer gebauten Häuser.

jeden Fall lohnen. Da Technikausstattung und Haushülle bei Fertighäusern ein vielfach erprobtes Gesamtsystem ergeben, können nicht nur die Kosten für die Technik selbst, sondern auch zu erwartende Energieeinsparungen gut kalkuliert werden. Das ist wichtig, weil man die staatliche Förderung für besonders energieeffiziente Bauweise nur erhält, wenn das Zusammenspiel von Haus und Technik tatsächlich so effizient ist wie geplant.

schäftigen heute Hunderte spezialisierte Mitarbeiter und verfügen über riesige Werkshallen. Hier werden die Fertighäuser trocken, wetterunabhängig und dank modernster Technik millimetergenau vorgefertigt. Bei der Vorfertigung kann die Qualität sehr gut überwacht und gewährleistet werden. Außerdem ist der Hausbau auf diese Weise genau planbar. Die kompletten Wände und Dachteile kommen später per LKW auf die Baustelle und sind dort innerhalb von ein bis zwei Tagen wetterfest montiert. Insgesamt ergeben sich so sehr kurze Bauzeiten: Vom Vertragsabschluss bis zur Montage vergehen in der Regel nur etwa sechs Monate, der Feinschliff im Hausinneren braucht dann noch bis zu zwölf

Hohe Energieeffizienz-Standards Weil sie wissen, dass ihre Häuser den Praxistest auch bestehen, garantieren viele Fertighausanbieter einen hohen Effizienzhausstandard. Dieser kann sich – ist die Investition zunächst auch höher – durch dauerhaftes Energiekostensparen sowie die staatliche KfW-Förderung auf

Vorteil Vorfertigung Holzfertigbau-Unternehmen sind häufig aus einstigen Familienunternehmen wie Sägewerken oder Schreinereien entstanden, be-

2021

FERTIGHÄUSER 101


RATGEBER Schlüsselfertige Fertighäuser

Huf Haus Modum 6 154,24 m², schlüsselfertig ab OK Keller/Bodenplatte wie gezeigt 461 000 Euro

Isartaler Holzhaus Tegernsee 193 m², schlüsselfertig ab OK wie gezeigt 472 850 Euro

Kampa LANOS_2.1470 147 m², schlüsselfertig wie gezeigt ab 393 300 Euro

Luxhaus Flachdach MH München 116,97 m², schlüsselfertig wie gezeigt Preis auf Anfrage

Meisterstück-Haus Kubus – Edition Holz 163,69 m², schlüsselfertig wie gezeigt ab 295 000 Euro

Regnauer Hausbau Musterhaus Liesl 167 m², schlüsselfertig ab OK Keller/ Bodenplatte wie gezeigt 715 430 Euro

Sonnleitner Holzbauwerke EFH Grünwald 216,55 m², schlüsselfertig ab OK Bodenplatte ab 560 000 Euro

Stommel Haus Haus Hortensie 166,85 m², schlüsselfertig ab OK Bodenplatte Preis auf Anfrage

Talbau-Haus EFH U077 129,3 m², schlüsselfertig ab OK Keller/Bodenplatte wie gezeigt 251 000 Euro

Wochen. Durch die aktuell hohe Auslastung der Fertighaus-Firmen kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

stehen entweder auf den jeweiligen Firmengeländen oder sind in größeren Ausstellungsparks zusammengefasst (www.musterhausonline.de; www.fertighauswelt.de; www.unger-park.de). Hier können die Angebote der verschiedenen Hausfirmen gut verglichen werden, und es lässt sich bequem herausfinden, was fürs eigene Haus wichtig ist.

Bauherren darauf hin, um welche notwendigen Leistungen sie sich selbst kümmern müssen (zum Beispiel Kranstellplatz, Bauwasser und Strom) und welche zusätzlichen Kosten auf sie zukommen. Eine Finanzierungsberatung, die Bauplatzsuche sowie Planungs- und Genehmigungsablauf gehören in der Regel zum Standard. Alle tatsächlich angebotenen und im Umfang enthaltenen Leistungen sollten zum Nachlesen in der Bau- und Leistungsbeschreibung stehen. Fertighaushersteller bieten ihren Bauherren auch Festpreisgarantien und fixe Fertigstellungstermine. Meist gilt die Festpreisgarantie für einen bestimmten Zeitraum von bis zu zwölf Monaten, manche Hersteller gewähren

Vorteil Musterhaus Zahlreiche Musterhaus-Ausstellungen bieten deutschlandweit die Gelegenheit, sich in fertig gebauten und voll ausgestatteten Einfamilienhäusern inspirieren zu lassen und einen realen Eindruck zu bekommen. Hausgröße, Raumaufteilung, Möblierungsmöglichkeiten (vor allem unterm Dach) oder Anbauten und offene Wohnraumkonzepte lassen sich hier viel besser beurteilen als am Computer oder in Grundrisszeichnungen. Die Musterhäuser

102 FERTIGHÄUSER 2021

Service, Preise und Termine Rund um den eigentlichen Hausbau müssen auch jede Menge andere Dinge organisiert und geregelt werden: Fertighausfirmen unterstützen ihre Kunden von Anfang an mit Rat und Tat. Gleichzeitig weisen sie die künftigen


Keitel-Haus Stadthaus 150 152 m², schlüsselfertig wie gezeigt 352 450 Euro

Lehner-Haus Homestory 827 110 m2, schlüsselfertig wie gezeigt ab 350 000 Euro

Rems-Murr-Holzhaus Schwalbenflug 147,55 m², schlüsselfertig wie gezeigt ab 301 553 Euro

Rensch-Haus Musterhaus Victoria 188,40 m², schlüsselfertig ab OK Bodenplatte ab 468 350 Euro

Schwörer Haus Haus Sommer 132,60 m², schlüsselfertig ab OK Bodenplatte wie gezeigt 248 687 Euro

Fertighaus Weiss Musterhaus Relax 187 m², schlüsselfertig inkl. Bodenplatte ab 428 400 Euro

Weberhaus MH Generation 5.5-200 153 m², schlüsselfertig wie gezeigt inkl. Bodenplatte ab 350 500 Euro

Wolf-Haus Edition Select 186 185,74 m², schlüsselfertig ab OK Keller/Bodenplatte wie gezeigt 439 425 Euro

ihn auch bis zur Hausfertigstellung. Das gibt Bauherren maximale Sicherheit. Unvorhergesehene Preisaufschläge und Mehrkosten müssen so nicht befürchtet werden. Auch der Tag zur Hausübergabe steht genau fest.

auf den Seiten 104/105 zeigt. Grundsätzlich beziehen sich die Angaben auf den Standard des jeweiligen Anbieters, natürlich können – gegen Aufpreis – bei allen Herstellern auch höhere Qualitäten gebucht werden. Beispiele: Ist im Standard die „Effizienzklasse 55” angegeben, sind meist auch „40” oder „40 Plus” möglich. Heißt der Standard bei den Fenstern Kunststoffrahmen, werden in der Regel auch Holz- oder Holz-Alu-Rahmen angeboten. Viel Spaß beim Entdecken und Vergleichen! og ❚

Schlüsselfertig-Unterschiede Wer ein schlüsselfertiges Haus bestellt, darf zu Recht erwarten, dass er zum Zeitpunkt „X” nur noch die Haustüre aufschließen muss, um einziehen zu können. Bei allen renommierten Fertighausherstellern sollte das auch der Fall sein. Das „Schlüsselfertig”-Angebot ist indes nicht bei allen Firmen genau gleich wie unsere tabellarische Übersicht mit 30 Herstellern

Weitere Infos, Bilder und Grundrisse zu diesen Topsellern finden Sie direkt über diesen QR-Code.

2021

FERTIGHÄUSER 103

Anschriften Seite 114-115; Grafik: www.stock.adobe.com, sester1848

KD-Haus KD-244 244 m², schlüsselfertig wie gezeigt ab 538 650 Euro


Dämmung

Blockbau

Fachwerk

Polystyrol

Mineralwolle Natur

Doppelverglasung

Huf Haus

Gussek Haus

Gruber Holzhaus

Fingerhut Haus

Fingerhaus

Davinci

Danwood S.A.

Danhaus

Bittermann & Weiss

Bien-Zenker

Bau-Fritz

Holzverbund

Griffnerhaus

Konstruktion

Anbieter

Bauen wie wir

Im Standard: – –

Fenster

Dreifachverglasung Holz-Rahmen Kunststoff-Rahmen Holz-Alu-Rahmen

– –

– –

Solar

Sonstige

Heizkörper

Sonstige

Photovoltaik-Anlage

Hausbatterie

KfW 100

Fußboden

Wärmeverteilung

PVAStrom

Gas

Effizienzklasse

Heizung

Wärmepumpe

KfW 55 KfW 40

KfW 40 Plus

Bodenplatte

– –

– –

15

15

15

12

5

2

5

5

Finanzierungsservice Sonstige

Ausgestattetes Bad Ausgestattete Küche

Festpreisgarantie (Monate)

12

12

18

12

12

kostenloser Kundendienst (Jahre)

5

5

5

5

104 FERTIGHÄUSER 2021

– 5


– –

Schwörer Haus

Rensch-Haus

Rems-MurrHolzhaus

Regnauer Hausbau

MeisterstückHaus

Lux-Haus

– –

– –

– –

– –

Wolf-Haus

Weberhaus

Fertighaus Weiss

Talbau-Haus

Stommel

Sonnleitner

Lehner-Haus

Keitel-Haus

KD-Haus

Kampa

Isartaler Holzhaus

was ist drin?

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

12

12

12

15

12

12

12

12

12

12

12

6

12

15

15

18

15

4

5

5

2

5

5

5

2

5

5

5

5

2

5

5

2021

FERTIGHÄUSER 105


RATGEBER Tiny-Homes

Kompaktes Wohnen mit Mini-Garten auf dem Dach: Das Musterhaus in Langenhagen entstand als Gemeinschaftsprojekt von Schwörer Haus mit Ikea, Gira und Vaillant und zeigt ein energieeffizientes, smartes Tiny-House in urbanem Loft-Ambiente. Wahlweise zwei Schlafräume, ein Badezimmer und einen offenen Wohn-Essbereich mit praktischer Küchenzeile sowie ein Funktionsgang mit Waschmaschine, Ankleide und viel Stauraum kommen auf ca. 50 Quadratmetern Wohnfläche unter. > www.schwoererhaus.de

106 FERTIGHÄUSER 2021


Weniger ist mehr!

Auch klein kann schön und komfortabel sein. „Reduzierung auf das Wesentliche“ heißt hierbei das Motto. Kleinsthäuser sind oft so clever geplant und gestaltet, dass trotz kleinem Raum für alles Notwendige gesorgt ist. Ein moderner Luxus: Downsizing, um neue Freiheit zu genießen.

Flexibel & nachhaltig Das erste eigene Heim muss nicht immer groß sein. Vielmehr lauten heutige Ansprüche, das eigene Refugium solle mobil, überschaubar und grün, also umweltverträglich sein. Das Green Living Space greift diese Bedürfnisse auf. Das Minihaus auf Punktfundamenten kann individuell gestaltet und fast überall aufgestellt werden – sogar als grüne Oase auf einem Flachdach in der Stadt wäre es denkbar. Für rund 160 000 Euro eine bezahlbare Alternative zur (Miet-)Wohnung. Und beim nächsten Umzug: einfach auf einen LKW laden und am neuen Standort wieder aufbauen.

2021

FERTIGHÄUSER 107


RATGEBER Tiny-Homes

Ganzheitliches Konzept In wohngesunder, baubiologisch einwandfreier Bauweise und gekonnt in die Natur eingebunden, bieten diese zwei Satteldachhäuschen auf minimaler Fläche maximalen Wohngenuss. Zwei befreundete Paare realisierten so ihren Haustraum: Die je 50 Quadratmeter Wohnfläche umfassenden, unterkellerten Minihäuser wurden aufs Wesentliche reduziert und in hoher Bau- und Ausstattungsqualität ausgeführt. Aus heimischem Holz errichtet, sind alle verwendeten Baumaterialien schadstoffgeprüft. Zudem wurde vor dem Einzug eine kostenlose, unabhängige Raumluftmessung durchgeführt. Eine vom Haushersteller entwickelte Lüftungsanlage unterstützt das Raumklima und sorgt für stets reine Frischluft. > www.baufritz.com

108 FERTIGHÄUSER 2021


Stilvoll gleicht die Architektur die Höhenunterschiede des Geländes aus. Große Glasflächen schaffen selbst im Untergeschoss ein tageslichthelles Inneres: Hier liegen Wohn-, Ess- und Kochbereich, die offen gestaltet und über eine Außentreppe mit der höher angeordneten Terrasse verbunden sind. Im Erdgeschoss bietet die raumhohe Glasfassade dank der Hanglage gen Süden sowie übereck in westliche bzw. östliche Richtung herrliche Ausblicke in die Umgebung.

2021

FERTIGHÄUSER 109


RATGEBER Tiny-Homes

Das kleinstmögliche „Cabin One“-Modul verfügt über 28 Quadratmeter und kann mit Bad, Küchenzeile, Essplatz und Bett bis zu zwei Personen beherbergen. Die Innenausstattung ist maßgenau und handgefertigt, Haushaltsgeräte sind vorinstalliert und eine Fußbodenheizung ist bereits im Standard enthalten. Für maximalen Komfort gibt es zusätzliche Smarthome- und Furniture-Pakete. Der Blick in die Sterne ist inklusive: Vom Bett auf der Mini-Galerie schaut man direkt in den Himmel. > www.cabin-one.com

110 FERTIGHÄUSER 2021


Überall zu Hause Die Erfinder Simon Becker und Andreas Rauch wollen mit „Cabin One“, den ökologischen, modularen Holzhäusern, besonders in Stadtgebieten mit knappem Wohnraumangebot neue Potenziale eröffnen. Die Minihäuser erfüllen einen hohen baulichen und energetischen Standard (EnEV) und sollen digitalen Nomaden ebenso eine Heimat bieten wie Paaren in einer Fernbeziehung oder Übernachtungsgästen. Außerdem sollen in Zukunft Häuser temporär über ein Netzwerk per App mietbar sein – sie könnten auf Dächern, Parkplätzen oder Brachflächen in der Natur stehen.

TREND BEWUSST BAUEN + LEBEN

FACH SCHRIFTEN VERLAG

02 l 2020 € 6,80

Österreich € 7,50; Schweiz sfr 13,60; BeNeLux € 7,90; Italien € 8,80; Spanien € 8,80; Portugal € 8,80 (cont.); Slowenien € 8,80; Slowakei € 8,80

schöner bauen • besser leben

Moderne Landhäuser, schicke Stadtvillen, coole Bungalows . Slow Living: echt, edel & zeitlos . Raffiniert kombiniert: Schöner bauen mit Holz & Glas . Wohnen im Winter

32 Seiten Architektur + Öfen

EXTRA

SLOW LIVING IM TREND: ECHT, EDEL & ZEITLOS

NEUE IDEEN FÜR JEDEN GESCHMACK

moderne Landhäuser

schicke Stadtvillen coole Bungalows

Keller ist mehr Raum zum Leben.

Villa aus Glas & Holz

RAFFINIERT KOMBINIERT

Direkt zu bestellen – auch als epaper – unter: www.fachschriften-verlag.de/sonderausgaben

     

Spezialist & Marktführer für Fertigkeller und Bodenplatten Absolute Termintreue Persönlicher Ansprechpartner Kompromisslose Sicherheit und Qualität Individuelle Beratung Rund-um-Service (Abstimmung mit weiteren Baupartnern)

> www.glatthaar.com

2021

FERTIGHÄUSER 111


RATGEBER Tiny-Homes

Das transportable kleine Refugium besteht fast vollständig aus Fichtenholz, das wenig versiegelt wurde, um ein gesundes Raumklima und eine natürliche Atmosphäre zu schaffen. Die Fassade der hyggeligen „Hytte“ wurde aus witterungsbeständigem, speziell bearbeitetem, stabilem und pflegeleichtem Kebony-Holz gefertigt. Vom Bad mit Dusche über die Stromversorgung bis hin zu Herd und Heizung können sämtliche moderne Annehmlichkeiten in den ca. 18 Quadratmeter großen Kleinsthäusern untergebracht werden. > www.koop-mhs.de > www.kebony.de

Wohnglück to go Einfach, unabhängig und mobil wohnen: Mit einem kleinen Haus auf Rädern bzw. so gebaut, dass es auf einem PKWTrailer überallhin transportiert werden kann, wo man gerade sein möchte und darf. Mit systematischer Planung und cleverem Innenraumdesign hat das Thüringer Unternehmen Koop Mobile Holzbausysteme das behagliche Wohnquartier „Hytte“ kreiert, das sogar ausgeklügelte Lösungen für Wärme-, Strom- und Wasserversorgung bietet.

Videos von weiteren TinyHäusern finden Sie auf YouTube unter „HausbauHelden“ oder direkt über diesen QR-Code.

112 FERTIGHÄUSER 2021


ofenwelten.d ofenwelten.de ofen welten.de Kamine, Kachelöfen, Kaminöfen, Pelletöfen

SO SCHÖN KANN KÄLTE SEIN Finden Sie Ihren Ofen auf ofenwelten.de News Ofendatenbank mit über 600 Ofenmodellen

Foto: shutterstock.com, PlusONE

Ratgeber


ANSCHRIFTEN

Der erste Schritt zum eigenen Heim

Derzeit nu r mit vorgeb uch Einlassterm tem in über www.muste rhausonline.de einlösbar.

Der Besuch einer Fertighaus-Ausstellung zeigt Ihnen die ganze Vielfalt des Fertigbaus. Hier finden Sie zahlreiche Hausideen – und vielleicht ist sogar Ihr Haus schon dabei. Wenn nicht, dann lassen Sie sich von einem der zahlreichen Experten in den Beispielhäusern beraten und planen Sie Ihr eigenes, individuelles Traumhaus... Die Freikarten gelten in einer der drei großen deutschen TopAusstellungen „Eigenheim & Garten“. >www.musterhaus-online.de

IMPRESSUM

FREIKARTE Diese Karte berechtigt zum einmaligen Besuch einer der nachstehend aufgeführten Fertighaus-Ausstellungen (gültig für 1 Person):

VERLAGSLEITUNG: Christian Schikora, Tilman Münch

1 Fellbach bei Stuttgart Höhenstraße 21 • Tel. 0711/520494-26 2 Bad Vilbel bei Frankfurt/M. Ludwig-Erhard-Straße 70 • Tel. 06101/87926

CHEFREDAKTION: Astrid Barsuhn (ab), verantwortlich Oliver Gerst (og), stellvertretend

3 Home Expo Suhr – Schweiz Bernstraße Ost 46 • Tel. 0041/62/8430915

REDAKTION: Christine Meier (cm), Susanne Neutzling (ne), Barbara Stierle (bs), Gerd Walther (gw) Assistenz: Susan Carlizzino-Hoog, Ilona Mayer E-Mail: bauen@fachschriften.de

4 Bauzentrum Poing bei München Senator-Gerauer-Straße 25 • Tel. 089/99020760 1–3 Von 11–18 Uhr geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen. Montag und Dienstag Ruhetag. 4

FACHSCHRIFTEN-VERLAG GMBH & CO. KG Höhenstr. 17, 70736 Fellbach Redaktion: Tel. 0711/5206-271 Fax 0711/5206-300 Anzeigen: Tel. 0711/5206-290 Fax 0711/5206-300 www.fachschriften.de www.bautipps.de www.fertighausscout.de E-Mail: info@fachschriften.de

Von 10 –17 Uhr geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen. Montag Ruhetag.

FREIE MITARBEITER: Elke Raff (Zeichnungen) Felix Schmitt (Zeichnungen)

musterhaus-online.de

FREIKARTE Diese Karte berechtigt zum einmaligen Besuch einer der nachstehend aufgeführten Fertighaus-Ausstellungen (gültig für 1 Person):

LAYOUT: Dolde Werbeagentur GmbH, 70327 Stuttgart Heike Heinemann, Sophie Lösching, Jochen Otte, Suzanne Tempes

1 Fellbach bei Stuttgart Höhenstraße 21 • Tel. 0711/520494-26

HERSTELLUNG: Anja Groth (Ltg.), Julia Skora

2 Bad Vilbel bei Frankfurt/M. Ludwig-Erhard-Straße 70 • Tel. 06101/87926

ANZEIGEN: Jürgen Seiler (Verkaufsleitung), E-Mail: seiler@fachschriften.de Claudia Pastor (Disposition) E-Mail: pastor@fachschriften.de

3 Home Expo Suhr – Schweiz Bernstraße Ost 46 • Tel. 0041/62/8430915 4 Bauzentrum Poing bei München Senator-Gerauer-Straße 25 • Tel. 089/99020760

VERTRIEB: PARTNER Medienservices GmbH, Julius-Hölder-Str. 47, 70597 Stuttgart

1–3 Von 11–18 Uhr geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen. Montag und Dienstag Ruhetag. 4

Von 10 –17 Uhr geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen. Montag Ruhetag.

114 FERTIGHÄUSER 2021

PREIS: Einzelheft 7,80 Euro

musterhaus-online.de

DRUCK: pva, 76829 Landau

BANKKONTEN: HypoVereinsbank IBAN: DE72 670 201 900 025 059 506 BIC: HYVEDEMM489 Steuer-Nr. 90492/10407 EG USt.-Id.Nr.: DE 147 321 116 Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Verlags. Das Führen der Zeitschrift im Lesezirkel sowie der Export und Vertrieb im Ausland ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags gestattet. Der Fachschriften-Verlag ist förderndes Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF), Bad Honnef und im Deutschen Holzfertigbau-Verband e.V. (DHV), Stuttgart. Artikel oder Zuschriften mit Namen des Verfassers stellen die Meinung des Autors, nicht unbedingt die der Redaktion dar. Porträt-Foto Redaktion: Oliver Röckle ISBN 978-3-945604-70-0 Printed in Germany Im Fachschriften-Verlag erscheinen außerdem: Althaus modernisieren, bauen., Bauen & Renovieren, Hausbauhelden, #H4F-homes4future, Schwimmbad & Sauna und weitere Sonderhefte für Bauherren und Modernisierer. Buch-/Heftbestellungen über www.fachschriftenverlag.de/shop/


A

llkauf Haus GmbH Rödelbachstr. 5 55469 Simmern Tel. 06761/90301-0 oder 0800/4114411 www.allkauf.de www.allkauf-jenke.de architektur + raum GbR Steufzger Str. 33 87435 Kempten Tel. 0831/960799-0 www.architekturplusraum. de

B

au-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896 Alpenweg 25 87746 Erkheim Tel. 08336/900-0 www.baufritz.com www.baufritz-hm.de www.baufritz-bau.de bauen.WIEWIR GmbH & Co.KG Fuggerstraße 10 91154 Roth Tel. 09171/955569 www.wie-wir.de Baumeister-Haus Kooperation e.V. Borsigallee 37 60388 Frankfurt Tel. 06109/96892-0 www.baumeister-haus.de Bien-Zenker GmbH Am Distelrasen 2 36381 Schlüchtern Tel. 06661/98-0 oder 0800/4222228 www.bien-zenker.de Bittermann & Weiss Holzhaus GmbH Am Geißgraben 6 97950 Gerchsheim Tel. 09344/9209-0 www.bw-holzhaus.de Büdenbender Hausbau GmbH Vorm Eichhölzchen 10 57250 Netphen-Hainchen Tel. 02737/9854-0 oder 0800/9854000 www.buedenbenderhausbau.de

C

abin Spacey GmbH Kiefholzstr. 1. K1 12435 Berlin Tel. 0176/41118797 www.cabinspacey.com www.cabin-one.com

D

anhaus GmbH Heideland-Ost 7 24976 FlensburgHandewitt Tel. 0461/9505-0 www.danhaus.de

Danwood S.A. Justus-von-Liebig-Straße 7 12489 Berlin Tel. 0800/4326459 www.danwood.de www.danwoodfamily.de Davinci Haus GmbH&Co KG Talstr. 1 57580 Elben Tel. 02747/8009-0 www.davinci-haus.de

F

ingerHaus GmbH Auestr. 45 35066 Frankenberg/Eder Tel. 06451/504-0 www.fingerhaus.de Fingerhut Haus GmbH & Co. KG Hauptstr. 46 57520 Neunkhausen Tel. 02661/9564-0 www.fingerhuthaus.de

G

eberit Vertriebs GmbH Theuerbachstr. 1 88630 Pfullendorf Tel. 07552/934-01 www.geberit.de GGT Deutsche Ges. für Gerontotechnik mbH Max-Planck-Straße 5 58638 Iserlohn Tel. 02371/9595-0 www.gerontotechnik.de Gira Giersiepen GmbH & Co. KG Dahlienstr. 12 42477 Radevormwald Tel. 02195/602-0 www.gira.de Glatthaar-Fertigkeller GmbH & Co. KG Joachim-Glatthaar-Platz 1 78713 SchrambergWaldmössingen Tel. 07402/9294-0 www.glatthaar.com Griffnerhaus GmbH Gewerbestr. 3 A- 9112 Griffen Tel. 0043/4233/2237-0 www.griffner.com Grohe Deutschland Vertriebs GmbH Zur Porta 9 32457 Porta Westfalica Tel. 0571/3989-333 www.grohe.de www.grohe.com Gruber Holzhaus GmbH Sanddickicht 12 93426 Roding/Altenkreith Tel. 09461/4029-0 www.gruber-holzhaus.de

Gussek Haus Franz Gussek GmbH & Co. KG Euregiostr. 7 48527 Nordhorn Tel. 05921/174-0 www.gussek-haus.de

H

örmann KG Upheider Weg 94–98 33803 Steinhagen Tel. 05204/915-0 www.hoermann.de Huf Haus GmbH & Co. KG Franz-Huf-Straße 56244 Hartenfels Tel. 02626/761-0 www.huf-haus.de www.huf-haus.com

I

sartaler Holzhaus GmbH & Co. KG Münchner Str. 56 83607 Holzkirchen Tel. 08024/3004-0 www.isartaler-holzhaus.de

K

AMPA GmbH KAMPA Platz 1 73432 Aalen/ Waldhausen Tel. 07367/92092-0 www.kampa.de KD-Haus GmbH Auf der Aue 48 40882 Ratingen Tel. 02102/870887 www.kd-haus.de Kebony Office Germany An der Weide 11 28844 Weyhe Tel. 0421/80904312 www.kebony.de Keitel Haus GmbH Reubacher Str. 23 74585 Rot am SeeBrettheim Tel. 07958/9805-0 www.fertighaus-keitel.de Keuco GmbH & Co. KG Oesestr. 36 58675 Hemer Tel. 02372/904-0 www.keuco.com www.edition-lignatur.de KfW Bankengruppe Palmengartenstr. 5–9 60325 Frankfurt Tel. 0800/5399002 www.kfw.de Koop Mobile Holzbausysteme GmBH & Co.KG August-Ludwig-Straße 63f 99444 Blankenhain www.koop-mhs.de

L

ehner-Haus GmbH Aufhausener Str. 29-33 89520 Heidenheim Tel. 07321/9670-0 www.lehner-haus.de

Lignatur AG Herisauerstr. 30 CH-9104 Waldstatt Tel. 0041/71/3530410 www.lignatur.ch

SchwörerHaus KG Schwörer-Str. 8 72531 HohensteinOberstetten Tel. 07387/16-0 www.schwoererhaus.de

Living Fertighaus GmbH Am Distelrasen 2 36381 Schlüchtern Tel. 06661/98-7100 oder 0800/3040503 www.livinghaus.de www.livinghaus.at

Siegenia-Aubi KG Industriestr.1–3 57234 Wilnsdorf Tel. 0271/3931-0 www.siegenia.com

Luxhaus. Pleinfelderstr. 64 91166 Georgensgmünd Tel. 09172/6920 www.luxhaus.de

Solarlux GmbH Industriepark 1 49324 Melle Tel. 05422/9271-0 www.solarlux.com www.cero.de www.die-glasfaltwand.de

M

eisterstück-Haus – Otto Baukmeier Holzbau – Fertigbau GmbH & Co. KG Otto-Körting-Str. 3 31789 Hameln Tel. 05151/9538-0 www.meisterstueck.de

P

rohaus GmbH & Co.KG Euregiostr. 7 48527 Nordhorn Tel. 05921/712009-0 www.prohaus.com

R

egnauer Hausbau GmbH & Co. KG Pullacher Str. 11 83358 Seebruck/ Chiemsee Tel. 08667/72-222 www.regnauer.de Rems-MurrHolzhaus GmbH Wiesenstr. 9 71577 Großerlach-Grab Tel. 07192/20244 www.remsmurr-holzhaus. de Rensch-Haus GmbH Mottener Str. 13 36148 Kalbach/Rhön Tel. 09742/91-0 www.rensch-haus.co Roth Werke GmbH Am Seerain 2 35232 DautphetalBuchenau Tel. 06466/922-0 www.roth-werke.de Rubner Haus AG Handwerkerzone 4 I-39030 Kiens/Südtirol Tel. 0039/474/563333 www.holzbau.rubner.com

S

chwarzwälder GmbH & Co. KG Bruderhausweg 11 78112 St. Georgen Tel. 07724/3016 www.schwarzwaelderhaus.de

Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG Afham 5 94496 Ortenburg Tel. 08542/9611-0 www.sonnleitner.de Stommel Haus GmbH Sternstr. 28 53819 NeunkirchenSeelscheid Tel. 02247/91723-0 www.stommel-haus.de

T

ALBAU-Haus GmbH In der Zangershalde 6 71554 Weissach im Tal Tel. 07191/361-0 www.talbau-haus.de

V

elux Deutschland GmbH Gazellenkamp 168 22527 Hamburg Tel. 040/54707-0 www.velux.de

W

eberhaus GmbH & Co. KG Am Erlenpark 1 77866 Rheinau-Linx Tel. 07853/83-0 www.weberhaus.de Fertighaus Weiss GmbH Sturzbergstr. 40-42 74420 OberrotScheuerhalden Tel. 07977/9777-0 www.fertighaus-weiss.de Wolf-Haus GmbH Koppenmühle 97705 Burkardroth-Gefäll Tel. 09701/9111-0 oder 0800/1172081 www.wolf-haus.de

Z

immerMeisterHaus Vereinigung ZMH Stauffenbergstr. 20 74523 Schwäbisch Hall Tel. 0791/949474-0 oder 0800/9640266 www.zmh.com

2021

FERTIGHÄUSER 115


| Zuhause Was Eigenes schaffen, ein Stück Zukunft bauen, sich sicher fühlen, zufrieden und stolz sein, Glück empfinden...

gene Heim! Starte JETZT ins ei +49 5921 174-0 Einfach anrufen oder E-Mail senden ek.de hausinfo@guss Gussek-Haus Franz Gussek GmbH & Co.KG Euregiostr. 7 · 48527 Nordhorn www.gussek-haus.de

Weitere Informationen