Issuu on Google+

easy pedelec

raleigh · dover i360 harmony

produktgruppenzugehörigkeit Easy Pedelec K-Faktor 7 City-Komfort Pedelec K-Faktor 6

fazit Ziemlich stark präsentiert sich das Dover I360 Harmony, erlaubt dabei durchaus längere Touren. Sicheres Handling und Automatikschaltung sorgen für Fahrgenuss.

Es ist die hohe Pedelec-Kunst: ein Rad mit ordentlicher Reichweite, guter Unterstützung und zumindest nicht allzu hohem Gewicht. Genau das ist Raleigh mit dem Dover I360 Harmony gelungen. Zutaten sind ein starker Impulse-Mittelmotor mit 540-Wh-Akku und hochwertige Komponenten, darunter die au-

44#ExtraEnergy.org

tomatische Nabenschaltung NuVinci Harmony. Gepaart mit gutem Komfort sorgt sie für ein rundum entspanntes Fahrerlebnis, zu dem auch der saubere Geradeauslauf des Dover perfekt passt. Der Motor lässt die Muskeln vor allem auf der Tour spielen, dennoch hält der Akku hier satte 70 km weit durch.

besonderheiten + hohe Reichweite Tour/Stadt + hohe Unterstützung Tour/Berg + Schiebehilfe + Restreichweitenangabe + ein Schlüssel für Batterie- und Rahmenschloss – hoher Preis


pedelec

raleigh · dover i360 harmony messwerte & preise fahrleistung tour Reichweite (in km) Ø-Geschwindigkeit (in km je h) Unterstützungsfaktor

69,6 27,0 1,88

117,3

33,5

36,9

22,7

2,01

1,18

fahrleistung berg Reichweite (in km) Ø-Geschwindigkeit (in km je h) Unterstützungsfaktor

30,0 23,7 1,51

39,2

15,0

fahrleistung stadt Reichweite (in km) Ø-Geschwindigkeit (in km je h) Unterstützungsfaktor

gewicht Fahrzeug (in kg) Batterie (in kg)

30,1

18,6

1,75

1,03

37,2 16,7 1,32

47,0

18,5

18,5

14,6

1,56

1,06

25,8 3,0

21,0

32,3

2,5

5,8

ergonomietest Akku entnehmen Eindeutige Zuordnung des Ladegeräts Akku einsetzen Befestigung auf Heckträger Tragbarkeit (Griffmöglichkeit am Rahmen) Auf Ladekante heben (Hochheben des Fahrrads) Ergonomische Anpassung Fahrmodus einstellen Fahreigenschaften mit Motorunterstützung Fahreigenschaften ohne Motor Antriebslautstärke Bedienkomfort Standfestigkeit beim Abstellen Design und Optik

1,9 2,3 2,4 2,4 3,6 2,5 3,0 2,3 1,8 2,4 1,9 2,1 2,0 1,9

preis Preis Gesamtrad (in €) Preis Batterie (in €)

3.199,99 799,00

fahrraddaten & kontakt zul. gesamtgewicht 130 kg antrieb 250W Impulse Mittelmotor sensorart Trittfrequenz-,Drehmoment-,Geschwindigkeitssensor batterie 540Wh Li-Ionen 36V, 15Ah batterieladestandsanzeige genau rahmen Aluminium grössen h Diamant 50/55/60 cm t 45/50/55 cm gabel Federgabel Verso III Magnesium, lockout schaltung NuVinci 360 Harmony stufenlos, Drehgriff bremsen Magura HS11 Felge hydraulisch kontakt Raleigh Univega GmbH Siemensstr. 1–3 · 49661 Cloppenburg

laufräder Rodi Scorpion v Shimano Alfine Nabendynamo h NuVinci bereifung Schwalbe Marathon Supreme 42-622 beleuchtung v Busch &Müller Lumotec Cyo RT Tagfahrlicht m Sensor h B&M Toplight Flat Safe extras Rahmenschloss gleichschließend, winkelverst. Vorbau, Hinterbauständer, gefederte Sattelstütze, Schiebe- & Anfahrhilfe, Restreichweitenanzeige, ergonomische Griffe

telefon 0049 4471 92340 fax 0049 4471 9234240

Eine interessante Idee das einem der Pedelec Computer auch die Kosten des aktuellen Trips anzeigt. Nur bräuchte es für die Stromkosten alleine mehr Stellen hinter dem Komma. Die wirklich relevanten Kosten wie die Batteriealterung werden einem leider verheimlicht.

mail info@raleigh-univega.de web www.raleigh-bikes.de

Das Bedienelement der automatische Nabenschaltung ist zwar rein elektronisch. Aber eigentlich hätte es keinen Drehgriff benötigt die Schaltfunktion könnte eigentlich in die Funktionalität des Pedelec-Computers integriert werden.

ExtraEnergy.org#45


RALEIGH Dover i360 Harmony