Page 128

Kurzporträts der Institute IWP-HSG: Institut für Wirtschaftspädagogik

KMU-HSG: Schweizerisches Institut für Klein- und Mittelunternehmen

LOG-HSG: Lehrstuhl für Logistikmanagement

Am Institut für Wirtschaftspädagogik (IWP-HSG) verfolgen die Direktoren Prof. Dr. Roman Capaul, Prof. Dr. Bernadette Dilger, Prof. Dr. Dieter Euler und Prof. Dr. Sabine Seufert gemeinsam mit rund 20 Mitarbeitenden auf wissenschaftlicher Grundlage die Frage, wie Bildung und Lernen in Wirtschaft und Gesellschaft gestaltet werden kann. Im Mittelpunkt stehen strategisches und operatives Bildungsmanagement, Didaktik, Lehrplanarbeit, Berufsbildung und Bildungspolitik. Dabei sind Forschung und Evaluation einerseits sowie Praxisgestaltung andererseits eng miteinander verzahnt.

Das KMU-HSG setzt sich seit 70 Jahren intensiv für die Belange und Bedürfnisse von Klein- und Mittelunternehmen (KMU) ein. Unter der Leitung von Prof. Dr. Urs Fueglistaller und Prof. Dr. Thomas Zellweger ist unser Team von etwa 35 Mitarbeitenden in den Bereichen Forschung, Lehre, Weiterbildung und Beratung tätig.

Der Lehrstuhl für Logistikmanagement der Universität St.Gallen (LOG-HSG) bildet eine internationale Plattform für den wissenschaftlichen und praxisbezogenen Dialog im Bereich Logistikmanagement, Supply Chain Management und Verkehr. Unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Stölzle werden am LOG-HSG komplexe Problemstellungen der Logistik, des Supply Chain Management und des Verkehrs erforscht sowie innovative Konzepte, Methoden und Instrumente entwickelt. Damit treibt der Lehrstuhl die Fortentwicklung des Logistikmanagements in Industrie-, Handels- und Dienstleistungs­ unternehmen voran und fördert den Wissenstransfer innerhalb eines internationalen Netzes renommierter Universitäten und Institute. Die ständige und enge Zusammenarbeit mit Unternehmen ist die Basis für den Transfer von Forschungs­ ergebnissen in die unternehmerische Praxis. Mit diesem Anspruch etabliert sich der Lehrstuhl für Logistikmanagement an der Universität St.Gallen als Ausgangs- und Rückkehrpunkt für ein lebenslanges Lernen im Bereich Logistik, Supply Chain Management und Verkehr. Das Weiterbildungsangebot des LOG-HSG finden Sie auf den Seiten 35, 99, 102 sowie 109.

Im Rahmen von Seminaren und Lehrgängen vermitteln praxiserfahrene Dozierende Wissen und Kompetenzen zur Schulführung, zum Qualitätsmanagement in Bildungsorganisationen, zur Gestaltung von Veränderungen in Bildungsorganisationen, zu Innovationen im Learning Design, zur transfer­ orientierten Gestaltung von Bildungsmassnahmen sowie zur Einbindung von Führungskräften in Bildungsprozesse. ­Darüber hinaus bietet das IWP allgemein- und fachdidak­ tische Weiterbildungen für Lehrpersonen in Schulen, Hochschulen und Unternehmen an. Kontakt T| +41 (0)71 224 26 30 E| iwphsg@unisg.ch www.iwp.unisg.ch

KMU, Family Business und Entrepreneurship sind die drei thematischen Säulen des Instituts. Sie bilden die Basis für ­unsere Aktivitäten. Spezialthemen sind unter anderem ­Dienstleistungskompetenz, strategische Differenzierung für KMU, Unternehmensnachfolge oder unternehmerisches Verhalten. Die langjährige Zusammenarbeit und der enge Austausch mit Unternehmerinnen, Unternehmern und Führungskräften aus KMU und Familienunternehmen treibt uns an, Wissen über KMU zu generieren und dieses weiterzuvermitteln. Kontakt T | +41 (0)71 224 71 00 E | kmu-hsg@unisg.ch www.kmu.unisg.ch/wb

Kontakt T | +41 (0)71 224 72 80 E | logistik@unisg.ch www.logistik.unisg.ch Diplomstudium Supply Chain- und Logistikmanagement: www.diplom-logistik.unisg.ch

128 | Executive Education

Gesamtprogramm Weiterbildung Universität St.Gallen 2017  

Wir laden Sie herzlich ein, sich im vorliegenden Gesamtprogramm über die neuesten Entwicklungen und Weiterbildungsangebote der Universität...

Gesamtprogramm Weiterbildung Universität St.Gallen 2017  

Wir laden Sie herzlich ein, sich im vorliegenden Gesamtprogramm über die neuesten Entwicklungen und Weiterbildungsangebote der Universität...

Advertisement