Issuu on Google+

Ausgabejahr 14 路 Juli 2012

Kostenlos zum Mitnehmen

Im privaten Kreis Hochzeitsfeier der Lehmanns

An der Strecke

Bilder der Donau Classic

Auf dem Green

Golfevents in der Region

www.ford-bacher.com titel.indd 1

3 x in der Region Ingolstadt - Neuburg - Schrobenhausen

26.06.2012 11:36:12


hoerger.de

deR neue westpaRk in ingolstadt eine welt f端R dich einkaufen in sommeRlaune Ingolstadt am WestPark 6 WWW.WestPark-center.de facebook.com/scWestPark

Westpark.indd 2 520551_WP_Espresso_KW_26.indd 1

25.06.2012 19:18:12 24.05.12 09:33


Foto: Shirin Hamo 路 Modell: Anna Lena

Anna Lena

Anna Lena Germanys Next Topmodel Kandidatin 2011 wurde f眉r unser Treubel Lookbook fotografiert

www.treubel.de TREUBEL.indd 3

25.06.2012 18:18:35


atelier.indd 1

Mauthstraße 5

Montag

geschlossen

85049 Ingolstadt

Dienstag bis Freitag

1000 – 1300 Uhr

Tel 0841/33212

1430 – 1800 Uhr

Fax 0841/ 9319181

Samstag

1000 – 1600 Uhr

25.06.2012 19:22:16


WIR BEKOMMEN EINE NEUE

FARBE BIS ZU

70% AUF ALLES

Großer Sonderverkauf im Laden nebenan während Umbau vom 9. bis 13. Juli 2012

BEA + PAT | REITSCHULGASSE 6 | 85049 INGOLSTADT | FON: 0841 - 3 36 89

bea+pat.indd 3

25.06.2012 18:41:09


06 In eigener Sache

espresso Magazin, Juli 2012

Beeindruckend Blickpunkt Premium „Blickpunkt“ heißt die in der espresso-Mediengruppe erscheinende kostenlose Wochenzeitung. Sie informiert über Politik, Gesellschaft, Kunst und mehr. Jetzt gibt es aus unserem Hause dazu eine „Premium-Ausgabe“ fürs iPad. Diese erscheint gleichfalls wöchentlich, allerdings schon am Donnerstag, und kostet 79 Cent pro Ausgabe. Heruntergeladen wird sie als App im Apple-Zeitungskiosk.

Rita Hollweck, Geschäftsführerin

Melanie Arzenheimer, Chefredakteurin

So schmeckt der Sommer! Nach Joghurt-Hollunder zum Beispiel. Das ist eine der angesagten Eissorten in diesem Sommer. Fantastisch. Der Sommer riecht nach frisch gemähtem Gras, auf dem sich schon am Morgen die ersten Golfer tummeln. Und der Sommer klingt wie ein Bentley aus den 20er Jahren, wenn die Donau Classic durch die Region rollt. All diese Sinnes-Eindrücke haben wir in dieser Ausgabe zumindest bildlich festgehalten.

Mit der Wochenzeitung verbindet das neue Produkt der Name und dass alle im gedruckten Medium erscheinenden Hauptbeiträge auch hier zu lesen sind. Allerdings bietet die OnlineAusgabe wesentlich mehr: Zahlreiche weitere Beiträge, mehr Bilder, Videos und Links zu anderen Medien. So werden beispielsweise die Neustarts der Kinofilme jede Woche in Bild, Text und Video vorgestellt. „Blickpunkt-Premium“ nutzt die volle Bandbreite der digitalen Darstellungsformen. Entwickelt wurde das neue Angebot von Michael Schmatloch, der auch Herausgeber und Chefredakteur ist.

Die espresso Medienberaterinnen

Viel Vergnügen beim Lesen!

Ingeborg Piehler 0841 / 95154-111

Helene Preschl 0841 / 95154-112

Impressum Verlag: espresso Verlag Adresse: Wagnerwirtsgasse 8 | 85049 Ingolstadt Tel. 0841/95154-0 | Fax 0841/95154-120 www.espresso-magazin.in info@espresso-magazin.de V.i.s.d.P.: Hermann Käbisch Geschäftsführung: Maria Käbisch, Melanie Arzenheimer, Rita Hollweck Redaktionsleitung: Melanie Arzenheimer Redaktion: Hermann Käbisch, Katharina Gassner,

Evelin Raffalt 0841 / 95154-110

Michael Schmatloch, Christiane Gottfriedsen, Kajetan Kastl, Natali Motter, Christian von Ahsen, Tom Gehrke, Claudia Richarz-Götz Titelfoto: Ehepaar Lehmann (Foto: Kajt Kastl) Art & Satz: Sedef Tunc, Daniela Kornprobst, Ines Lutz, Antonia Persy, Luisa Braun, Melanie Lerzer Art Director: Kristin Leichtl Druck: Hofmann Nürnberg Auflage: 20.000 Die nächste Ausgabe erscheint am: 26.7.2012

40 Jahre

Fliesen | Marmor | Kachelöfen Wintershof bei Eichstätt Hohes Kreuz Telefon 08421/ 9 79 80

Einfach genial InhaltJuli.indd 2

Ingolstadt im Hause Börner+Co Messerschmittstr. 5 Telefon 0841/ 6 18 86 www.fliesen-koeber-de

25.06.2012 22:51:19


espresso Magazin, Juli 2012

Inhalt 07

30

16 48

14

48

Inhalt GESELLSCHAFT

KULTUR

14 PS und Sonnenschein Drei Tage Donau Classic Oldtimer Rallye

46 Chöre im Fokus Interview zu den Audi Sommerkonzerten

26 Ein Grund zu feiern 40 Jahre CSU an der Spitze Ingolstadts

62 Prima Premiere Freilichttheater im Turm Baur

30 Kunst mit Niveau Eröffnung der Kunstmesse im Klenzepark

FREIZEIT

40 Sport und Genuss Golf and Cook in Neuburg

100 Eis, Eis, Baby! Wo Sie die „echten“ Italiener finden

48 Lauter Liebesgeschichten Nicht nur der OB hat gefeiert

110 Sommernachtstraum Der Schlossball in Ingolstadt

RÄUM UNG VERKA SUF IN

NEUBU RG WIR B VOM 1 AUEN UM ! 4.06. B IS

14.07.

AUF ALLE REGULÄREN TEILE

20% 30-50%

SONST ALLES

REDUZIERT! Kompetenz in Immobilien seit 1998 Manchinger Straße 54 · 85053 Ingolstadt · Tel (08 41) 4 93 60 07 info@fechner-immobilien.com · www.fechner-immobilien.com

Anz_Fechner_Espresso_128x60.indd 1

InhaltJuli.indd 3

NEUBURG www.trendshop-online.de

06.10.11 10:58

25.06.2012 22:51:20


8 People, events & more espresso Magazin, Juli 2012

Im Forum der Besten

Einzigartige Operation am Klinikum

Zwei BMW-Betriebe der Hofmann & Wittmann Gruppe – das Ingolstädter Autohaus und das Autohaus Hofmann Pfaffenhofen – erzielten hervorragende Ergebnisse beim großen Werkstatttest der BMW Group 2011. Dafür wurden die jeweils verantwortlichen Serviceleiter Wolfgang Bauer (Ingolstadt) und Martin Fuchs (Pfaffenhofen) bei der Veranstaltung „Forum der Besten“ in München ausgezeichnet. Unter 137 Servicebetrieben konnten auch sie mit einem Gesamtergebnis von rund 100 Prozent überzeugen. Die BMW Group testet jedes Jahr die Service- und Werkstattqualität der BMW und MINI Handelsbetriebe sowie Servicestützpunkte. Die Durchführung der Tests wurde an den ADAC, die DEKRA und den TÜV Süd übertragen. Bewertet wird dabei der gesamte Serviceprozess von Terminvereinbarung über die Werkstattleistung bis hin zur Abrechnung nach dem Auftrag. Karsten Engel, Leiter Vertrieb Deutschland, betont: „Bei der BMW Group wird „Premium“ nicht nur durch das Produkt, sondern auch durch ausgezeichneten Service definiert. Ich freue mich, dass gleich zwei Autohäuser einer Gruppe diese Auszeichnung erhalten haben.“ Walter Hofmann, Vorstandsvorsitzender der Hofmann & Wittmann Gruppe, ergänzt: „Für uns steht der Kunde im Mittelpunkt. Es ist uns ein großes Anliegen, die Servicequalität regelmäßig zu optimieren und zu überlegen, wie wir die Zufriedenheit der Kunden noch weiter steigern können. Ich bin stolz, dass unsere Häuser im ServiceTest dieses hervorragende Ergebnis erzielt haben.“

Es hört sich an wie ein Krimi, wenn Priv.-Doz. Dr. Siamak Asgari (Direktor der Neurochirurgischen Klinik im Klinikum Ingolstadt) von dem Fall erzählt, der sich im Januar im Klinikum abgespielt hat (wenn man in medizinischen Fragen von einem Krimi sprechen kann). Es war ein Wettlauf gegen die Zeit, den Asgari sowie Prof. Dr. Gunther Lenz (Direktor des Instituts für Anästhesie und Intensivmedizin) und ihr Team erlebt haben. Ein Patient mit einem schweren, angeborenen Herzfehler, einem Hirntumor, einer Hirnblutung und akuter Lebensgefahr machten die Behandlung zu einem medizinischen Drahtseilakt. Als eingespieltes Team schafften die Ingolstädter Spezialisten diesen Drahtseilakt. Um zwei Uhr nachts war die Operation erfolgreich verlaufen. „Das sind besondere Momente. Man ist erschöpft, aber immer noch ganz aufgedreht. Nach so einer Operation kann man gar nicht richtig einschlafen.“

Musikalische Schatzsuche

Praxis für Zahnheilkunde

☎ 0841 - 910 200 Implantologie (DGI) und Ästhetische Zahnmedizin (Zertifizierter Spezialist in der DGÄZ).

PEM.indd 2

Auf eine „Musikalische Schatzsuche in Eichstätt, IngolstadtVenedig-Bergamo-Ottobeuren“ können jetzt junge Leser mit diesem Simon Mayr gehen. Studierende der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt haben sich mit Privatdozentin Dr. Iris Winkler daran gemacht, in ihrem Heimatort oder ihrer Studienstadt nach den Spuren von Simon Mayr Ausschau zu halten. Die Ergebnisse wurden festgehallten und als Buch im Rahmen eines Festaktes im Infozentrum Naturpark Altmühltal der Öffentlichkeit vorgestellt. Weitere Informationen zum Buch „Musikalische Schatzsuche“ und zum Autorenteam gibt es unter www.musikalische-schatzsuche.de“. Erschienen ist das 84-seitige Werk im Chronarium Verlag (ISBN 978-3-938820-087) und kostet 16.95 Euro.

25.06.2012 20:47:57


Anzeige Espresso JUNI.pdf

espresso Magazin, Juli 2012

1

23.06.12

18:31

People, events & more 9

Feier im Schloss Im Juni feierte Baronin Margarethe de Bassus auf Schloss Sandersdorf ihren Geburtstag im Kreise ihrer Familie und Freunde. Für den musikalischen Rahmen sorgten Franz Hauk, der die charmante Sopranistin Sumi Hwang auf dem Flügel begleitete, ein Bläserensemble um Hans-Jürgen Huber sowie ein Quartett aus den Reihen des Georgischen Kammerorchesters. Als Geburtstagsgeschenk präsentierte Franz Hauk, eine Orgelpfeife mit dem Ton „B“ - für Bassus - , indem er der sichtlich gerührten Baronin symbolisch eine Urkunde über den Erwerb als auch ein von demC Künstlerehepaar Bärbel und Michael Schölß gestaltetesM Bild der Orgelpfeife überreichte. Die rundum gelungeneY Feier dauerte bis nach Mitternacht. CM

MY

CY

CMY

K

ProEichstätt Spendenführung 655 Euro hat eine ganz besondere Stadtführung in Eichstätt erbracht: eine „kleine, aber feine Gruppe“ aus Eichstätter Mitgliedern von ProEichstätt ließ sich von Adalbert Lina und Ulrich Heider „ihre Stadt“ zeigen. Am Ende hatten die Teilnehmer (darunter auch „Neubürger“ Oberbürgermeister Andreas Steppberger viel Neues über die Historie ihrer Heimat erfahren und 655 Euro gespendet. Das Geld kommt dem Jugendzentrum JuZe in Eichstätt zugute und wird drei Jugendlichen eine interkulturelle Reise in die Türkei ermöglichen. Auf dem Bild: v.l. Adalbert Lina, Ulrich Heider, Marcus Sturm Vorstandsmitglied von Pro Eichstätt

PEM.indd 3

25.06.2012 20:48:01


10 People, events & more

espresso Magazin, Juli 2012

Offene Tür in der Hundeschule „Mensch und Hund“ mit Spendenrallye für den Hundegnadenhof. Ein tolles Rahmenprogramm war in der Hundeschule „Mensch und Hund“ in Zuchering/Seehof geboten. Nebst einer Spendenrallye, bei der 15 Mensch/Hund-Teams starteten und an verschiedenen Posten lustige Aufgaben zu bewältigen hatten, waren unter anderem auch ein Auftritt der Dogdance-Gruppe sowie Longieren und Zielobjektsuche mit dem Hund geboten. Eine tolle Summe von sage und schreibe 1000 Euro kam für den Hundegnadenhof Diggersworld zusammen.

PEM.indd 4

Glückwunsch an die jungen Ladies! Das Schaufensterkunstwerk von Laura Braun und Anna Maucher machte beim XM Fashion Voting das Rennen. 19 Kunstwerke standen in den Schaufenstern von XM Fashion in Ingolstadt zur Wahl - am Ende hatten Laura und Anna für ihr Bild die meisten Stimmen bekommen und durften sich deshalb über ein modisches Frühlingsoutfit von only und Vera Moda freuen! Schülerinnen des Gnadenthal-Gymnasiums (Klasse 10 d und 10 e) hatten im Kunstunterricht die farbenfrohe „Fashionkunst“ entworfen.

25.06.2012 20:48:16


espresso Magazin, Juli 2012

People, events & more 11

S UM M E R SALE

bis zu

% 50

––

Sebastian Dierksmeier und Hubert P. Klotzeck

Peng! Sebastian Dierksmeiers Fotokunst in der Galerie Bildfläche

Gepäckausgabe NUR 5 MIN FUSSWEG ZUM WESTPARK Friedrichshofener Straße 1 85049 Ingolstadt Telefon 0841/14287340 info@gepaeckausgabe-in.de www.gepaeckausgabe-in.de

Fotos werden geschossen. Auch die Fotokunst von Sebastian Dierksmeier, zu sehen in der Galerie Bildfläche in Eichstätt. Kunst mit einem Schuss Ironie, Kritik, Absurdität. „Diese Fotografien unterhalten nicht, aber sie unterhalten sich mit uns“, erklärte Dr. Andreas Hochholzer bei der Vernissage. Die Ausstellung „Notwendigkeiten.Peng.Die Stunde des Wolfs.22.355“ beinhaltet vier außergewöhnliche Projekte. Sebastian Dierksmeier aus Dortmund und den Eichstätter Galeristen Hubert P. Klotzeck verbindet eine kreative Partnerschaft. „Ich hatte 17 Anrufe auf meiner Mailbox“, erinnert sich der studierte Fotodesigner Dierksmeier an seine erste Kontaktaufnahme. Zwei Tage später ist er mit dem Auto von Dortmund nach Eichstätt gedüst. Jetzt stellt er zum zweiten Mal aus. Notwendigkeiten. Die Arbeiten unter diesem Titel erzählen vom Weg diverser Torten von der Hand zum Gesicht. Mit einem Schuss Anarchie in jedem Bild. Womit wir wieder am Anfang wären. Die Fotokunst von Sebastian Dierksmeier ist bis 11. Juli in der Galerie Bildfläche, Bahnhofplatz 20, in Eichstätt zu sehen. www.bildfläche.com . Peng! Kunst von Klotzek bei den Kulturtagen Der Kunstgarten „giardini“ öffnet vom 13. bis 15. Juli im Garten des Grundstückes Westenstraße 53 seine Pforten. Im Rahmen der Eichstätter Kulturtage präsentieren neun Künstler aus allen Bereichen von Malerei, Siebdruck, Architektur bis hin zu Fotografie, Tanz und Musik ihre Werke. Ein Highlight wird die Live-Performace „Tanzfläche“ von Hubert P. Klotzeck und Julia Koderer sein. Infos zu allen Veranstaltungen bei den Kulturtagen finden Sie unter www.eichstaett.info.

PEM.indd 5

Wies`n Tracht & mehr Paradeplatz 15 · 85049 Ingolstadt · Tel. 0841/99378510 www.cigar-in.de

26.06.2012 11:40:56


Bereit f端r den

Mit LIFEPARK MAX den Audi Q3 gewinnen un

! t h c u s e g 2 1 Gewinner 20

M

b

Je

Un de

*A sp de

Lifepark.indd 2

21.05.2012 22:42:12


den Audi Q3?

en und ein ganzes Jahr lang kostenlos fahren!*

!

Machen Sie mit

bei der großen Verlosung des Audi Q3!

Jetzt einsteigen und gewinnen! Und so einfach funktioniert‘s: Testen auch Sie das umfassende Angebot des LIFEPARK MAX und lassen Sie sich von den Möglichkeiten überraschen.

*Alle Neueinsteiger sichern sich jetzt die aktuellen Konditionen, sparen bis zu 124,- Euro und nehmen an der großen Verlosung, den Audi Q3 für ein Jahr kostenlos zu fahren, teil!

Zwei Mal in Ingolstadt Im WestPark Shoppingcenter Am Westpark 6 · 85057 Ingolstadt Telefon 0841-81333 Im Donau City Center Frühlingstraße 35 · 85055 Ingolstadt Telefon 0841-379490 www.lifepark.de

Lifepark.indd 3

21.05.2012 22:42:01


14 Donau Classic

espresso Magazin, Juli 2012

Rallye der Rekorde Drei Tage Donau Classic Rallye durch die Region Dieses Geräusch ist Musik in den Ohren der Fans: wenn Automobile gestartet werden, die schon mehr als 80 Jahre auf dem Buckel bzw. dem Motor haben, dann sorgt das bei Oldtimerfreunden für Begeisterung. Bei der diesjährigen Donau Classic Rallye waren einige dieser rollenden Raritäten am Start, allen voran ein Bentley 4 ½ Liter Open Tourer, Baujahr 1929. „Ein ganz besonderes Fahrzeug, dass auch ich noch nie gesehen habe, war der Arnolt Bristol Baujahr 1954. Er zählte zu den absoluten Highlights dieses Jahr“, erklärte Donau-Classic Organisator Roland Faber. Drei Tage lang bewegten sich alte und nicht ganz so alte Autos durch die Region, Dreh- und Angelpunkt war das Audi Forum in Ingolstadt. Ein Lambo für die Premiere Manch einer hat sich für dieses Großereignis sogar ein neues, altes Auto zugelegt: „Wir haben eigentlich ein altes Audi Coupé gesucht, aber das hätte sehr viel Zuneigung gebraucht. Jetzt ist es ein Lamborghini geworden,“ erklärte Stephan Emslander, der zum ersten Mal an der Donau Classic teilnahm. Nachdem seine Brauerei die Audi-DTM Mannschaft mit „flüssigem Gold“ versorgt, sollte es auch ein Auto aus der mittlerweile recht großen Audi Familie sein, mit dem er und Gunter Gröbel an den Start gehen wollten. Ein „Lambo“, Baujahr 1984, kam da gerade recht. Dass von dem 256 PS starken ››

Oben: „Richie“ und Richard Huber Heimspiel: der „Autohaus-an der-B13Oldtimer“ (ein Skoda, Baujahr 1960) bei der Durchfahrt im Autohaus an der B 13

„5 gute Gründe uns zu besuchen! … und ein kleines Geheimnis!”

„5 gute Gründe uns zu besuchen! Autohaus an der B13 GmbH & Co. KG, ŠKODA Vertragshändler, Münchener Str. 29, 85123 Karlskron/Brautlach, Tel. 08450 9270-0, Fax. 08450 9270-10, info@autohausb13.de, www.autohausb13.de … und ein kleines Geheimnis!” Autohaus an der B13 GmbH & Co. KG, ŠKODA Vertragshändler, Münchener Str. 29, 85123 Karlskron/Brautlach, Tel. 08450 9270-0, Fax. 08450 9270-10, info@autohausb13.de, www.autohausb13.de

Donau Classic.indd 2

25.06.2012 21:50:29


Gisela und Thomas Frank

Rechts: Christian Meyer-Günderoth und Martin Brod Darunter: Robert Klepmeir war im Fiat 500 am Start, sein Vater (Mitte) in einem FiatOldtimer EDAG GmbH & Co. KGaA Robert-Bosch-Straße 7 a 85053 Ingolstadt Telefon: +49 841 9680-0 E-Mail: info@edag.de www.edag.com

Fotos: Persy/Arzenheimer

Mobilität gestern, heute und Morgen Kaum ein Produkt spiegelt die innovationskraft und die Kreativität unserer Wirtschaft so stark wider wie das Automobil. Als engineering-Partner zukünftiger Fahrzeugmodelle freuen wir uns, einen teil der automobilen geschichte mitzuschreiben. Aus der erfahrung von gestern und heute, entwickeln wir die Mobilität von morgen.

Auch in diesem Jahr ging das EDAG-Team „Creating Motion“ mit fünf Oldtimern, unter anderem einen Mercedes 300 D „Adenauer“ Cabriolet, an den Start.

dennoch werfen wir auch gerne einen blick zurück auf die automobilen Klassiker und haben auch dieses Jahr wieder die donau Classic rallye unterstützt. insgesamt begrüßten wir die Fahrer und beifahrer von 200 oldtimern, die die edAg-Wertungsprüfung an unseren standort in ingolstadt absolviert haben.

EDAG_DonauClassic_6_2012.indd 1

Donau Classic.indd 3

20.06.12 15:53

25.06.2012 21:50:41


›› Sportwagen überhaupt nur 420 Stück produziert wurden, war das „Sahnehäubchen“ oben drauf. Für einen anderen „Neuling“ war am Tag des Prologs erstmal alles im „grünen Bereich“: Christian Surrow, der Leiter der Ingolstädter Audi-Restaurants ist ein Meister seines Fachs, aber in Sachen Oldtimer-Rallye erlebte er seine Premiere. Zunächst war ihm ein – sagen wir waldmeistergrüner - Audi 80, Baujahr 1976, von Audi Tradition zur Verfügung gestellt worden. Sehr schick, farblich voll im Trend, aber Unten: Zwischenstopp leider vor dem Start am Westpark schon etwas im Rahmen der Kunstschwächlich. Da das Traditionsteam von Audi messe im Klenzepark aber auf alles vorbereitet ist, durfte Christian Surrow in einem nicht minder farbenfrohen, orangen NSU TT Platz nehmen (der grüne Audi 80 war am nächsten Tag schon wieder einsatzbereit). Für die Schönheiten des Autos und der Strecke hatte er freilich kaum einen Blick übrig, denn er musste sich – wie die übrigen Beifahrer im Feld – auf das Roadbook konzentrieren. Und das ist kein Kinderspiel, sondern ähnelt mitunter einer Doktorarbeit in Quantenphysik (so war zumindest der Eindruck der Verfasserin dieses Berichts, die selbst die Auftakt-Etappe als Beifahrerin bestreiten durfte und seitdem von Vorfahrt-Achten-Schildern und schwarzen Pfeilen träumt). Sportlicher Ehrgeiz trifft auf Spaßgesellschaft Es gibt im Prinzip zwei Typen von Donau Classic Teilnehmern: den, der einfach Spaß haben will und den, der das „Ding“ auch ››

Donau Classic.indd 4

25.06.2012 21:50:47


espresso Magazin, Juli 2012

Donau Classic 17

Heritage – Nostalgie erleben. Oben: letzte Einweisung ins Roadbook Links: ein Porsche Baujahr 1971, ein Bentley Baujahr 1929 und ein BMW aus dem Jahr 1973

Die Audi collection Heritage jetzt bei uns im Audi Zentrum Ingolstadt Karl Brod GmbH. Besuchen Sie uns im Autohaus oder auf www.audi-zentrum-ingolstadt.de und entdecken Sie die Heritage-Collection. Unser Teile- und Zubehörteam berät Sie gerne.

Jacke: Für Herren, Damen und Kinder ab € 75,–

Unisex Kappe: Größenverstellbar mit Metallschließe

€ 20,–

Umhängetasche: mit großem Hauptfach u. v. m.

€ 35,–

Poloshirt: Für Herren, Damen und Kinder ab € 45,–

Jetzt bei uns erhältlich. Audi Zentrum Ingolstadt Karl Brod GmbH Neuburger Straße 75, 85057 Ingolstadt Tel.: 08 41 / 49 14-0, Fax: 08 41 / 49 14-1 33 info@audi-zentrum-ingolstadt.de

Donau Classic.indd 5

25.06.2012 21:50:57


18 Donau Classic

espresso Magazin, Juli 2012

Wenn wir Gutes tun reden wir nicht drüber... geheim sicher sauber klimatisiert

Auto-Siegl · Pkw-Spezialtransporte Bergstraße 10 ½ 85129 Unterdolling Tel. 08404/9292-0 Fax 08404/9292-20 info@auto-siegl.de

www.auto-siegl.de

Donau Classic.indd 6

›› gewinnen will. Meistens herrscht ein friedliches Miteinander, doch wenn sich die Wege dieser höchst unterschiedlichen Charaktere kreuzen, kann es schon mal „krachen“. Das ist sowohl wörtlich als auch im übertragenen Sinne gemeint. Ein gutes Beispiel ist da immer eine Wertungsprüfung. Hier geht es für die einen um alles oder nichts und für die anderen um nichts. Dumm nur, wenn die einen den anderen in die Quere kommen, weil das physikalische Prinzip der Fliehkraft in einem Rundkurs ungeahnte Beschleunigungskräfte freisetzt (hiermit entschuldigt sich die Verfasserin des Berichts bei der Besatzung des roten Oldtimers, dem sie mit ihrem Fahrer Manfred D. die Wertungsrunde in Pöttmes „versaut“ hat). So lange es weder Blech- noch Personenschäden gibt, ist alles in Ordnung. Bei manchen Teams setzen Fahrer und Beifahrer unterschiedliche Schwerpunkte. So zum Beispiel Vater und Sohn Huber: während „Richie“ Huber durchaus sportlichen Ehrgeiz hat und das Roadbook vor dem Start der Donau Classic intensiv studiert hat, ließ es Vater (und Fahrer) Richard Huber eher locker angehen. Doch das familäre Zusammenspiel klappte bestens. Aber wie muss das bei Ehepaaren ablaufen, die sich gemeinsam in einem Auto quasi drei Tage lang ausgeliefert sind? Statistische Erhebungen hierzu gibt es nicht. Aber unbestätigten Gerüchten zufolge verzeichnen Scheidungsanwälte nach der Donau Classic eine durchaus ansteigende Zahl an Anfragen. Nicht zuletzt ist ja auch Robert Faber, einer der Organisatoren der Donau Classic Rallye, ein Anwalt.

Oben: Christian Surrow mit dem NSU TT

Oben: Lederhosen waren als „Rennoutfit“ durchaus gefragt Unten: Gunter Gröbel und Stephan Emslander

Größtes Fahrerfeld aller Zeiten Mehr ging nicht – und das gleich in mehrfacher Hinsicht: mit 200 Fahrzeugen war die Donau Classic Oldtimer Rallye 2012 komplett ausgebucht und ››

26.06.2012 10:11:12


Links: die ASAP-Ladies Darunter: Bernhard Mahler (rotes Shirt) und Gaimersheims Bürgermeisterin Andrea Mickel (re)

›› mit 20 Wertungsprüfungen gab es so viele wie noch nie. „Aber wir hatten dieses Jahr auch so viele Baustellen wie noch nie“, betonte Rallye-Organisator Peter Hallauer. „Wir mussten wöchentlich die Strecke umschreiben.“ Über 600 Kilometer wurden während der Donau Classic 2012 zurückgelegt, eine reine Fahrzeit von 17 Stunden verlangte den Teilnehmern so einiges ab. Aber auch den Organisatoren, denn 250 Helfer waren damit beschäftigt, Absperrungen auf- und abzubauen, Zeiten zu nehmen, Rampen zu bauen und im Notfall auch mal Pannenhilfe zu leisten. Eine Besonderheit der diesjährigen Rallye war die Fahrt durch den Klenzepark in Ingolstadt, denn der ist normalerweise für solche Veranstaltungen tabu. Aber eine Sondererlaubnis machte es möglich, dass die rollenden Kunstwerke im Rahmen der Kunstmesse das historische Ambiente durchfahren durften. Man darf gespannt sein, wo das „rollende Museum“ 2013 unterwegs sein wird. Nach dem Motto „nach der Rallye ist vor der Rallye“ fangen Robert Faber und Peter Hallauer jedenfalls jetzt schon damit an, die achte Ausgabe der Donau Classic im kommenden Jahr zu planen. (ma)

Audi Forum Ingolstadt

Sonntagsbrunch Gönnen Sie sich eine genussvolle Auszeit... Was gibt es schöneres, als an Sonn- und Feiertagen ausgiebig mit der ganzen Familie zu schlemmen.

Kugel Mövenpick Eiscrème für € 19,90 pro Erwachsener und € 9,90 pro Kind. Unsere jüngsten Besucher, bis zu einer Größe von 120 cm, laden wir sehr gern ein.

Genießen Sie von 10:00 – 14:00 Uhr unser marktfrisches Angebot inklusive aller heißen Getränke, einem Glas Prosecco, einem frisch gepressten Orangensaft und einer

Gerne nehmen wir Ihre Reservierung entgegen.

Restaurants

Ettinger Straße, 85057 Ingolstadt, Tel. 0841 89-41071

Donau Classic.indd 7

Audi Forum Ingolstadt

25.06.2012 21:51:13


Klepmeir.indd 2

25.06.2012 19:16:05


espresso , Juli 2012

1

Donau Classic 21

2

Sonnenschein und PS

3

Donau Classic Wertungsprüfung bei Elektro Neuber in Wolnzach

4

Neuber.indd 3

einem Eis oder einem kühlen Bierchen. Auf dem Gelände der Firma Neuber stand aber auch das Thema „Mobilität der Zukunft“ im Mittelpunkt - und die setzt auf Strom anstatt Benzin (es darf gern Solarstrom sein!). Mit dem Opel Ampera wurde ein Auto der Zukunft präsentiert und an einer E-Tankstelle wurde demonstriert, wie man künftig vielleicht bald flächendeckend sein Fahrzeug auflädt. Nur auf die ersten E-Oldtimer wird man noch ein bisschen warten müssen. Bei der Donau Classic 2042 vieleicht...

1 Bei Elektro Neuber trafen sich viele Zuschauer 2 Roman Neuber, Spresa Cerniki und Michael Killer an der E-Tankstelle 3 Sonja Neuber mit Herrn Eichlinger 4 Roman Neuber mit Gabriele Straub

Fotos: Inge Piehler

Was für ein Empfang! Die Teilnehmer der Donau Classic Oldtimer Rallye sind mit Applaus und Sonnenschein bei Elektro Neuber in Wolnzach begrüßt worden. Nachdem im vergangenen Jahr alles andere als ideale Wetterverhältnisse geherrscht hatten, war die Wertungsprüfung (mit der Nummer 18) in diesem Jahr gleichzeitig ein fröhliches Sommerfest. Die Oldtimer drehten im Gewerbegebiet ihre Runden und konnten von den Zuschauern dabei aus nächster Nähe bewundert werden. Und das ganz gemütlich bei

26.06.2012 11:53:43


perfect look.perfect care. perfekt body.

22 Gesellschaft

espresso Magazin, Juli 2012

bodystreet

1

DAS ORIGINAL

Einmal die Woche 20 Minuten trainieren und einen Muskelaufbau erreichen, für den man sonst 8 x 45 Minuten reines Krafttraining brauchen würde? Klingt für Sie unglaublich? Ist aber wahr, weil es durch Studien der Sporthochschule Köln und der Universität Bayreuth bewiesen wurde. Training mit Elektromyostimulation steht für extrem wirksamen Muskelaufbau und damit auch für eine definierte Figurformung – generell und auch da, wo es besonders gewünscht wird. Muskeln sind pure Fettverbrennungsmaschinen, deshalb reduziert BodystreetTraining auch das Gewicht. Trainiert wird in dem super schicken Bodystreet-Studio maximal zu zweit und somit ganz persönlich. Wann investieren Sie also 20 Minuten in Ihren Körper? Herzlich Willkommen zum ProbeTraining in der Bodystreet!

Münchener Str. 47 • 85051 Ingolstadt

Tel. 08 41 / 99 38 99 90 • www.bodystreet.com

Schanzer Electric.indd 2

3

2

1 Begeisterte Mitglieder des Schanzer Electric Teams 2 Vertreter von epos und... 3 ...BFFT beim Rollout im Stadttheater

Enthüllung in Ingolstadt Schanzer Racing Electric Team lud zum Rollout Was passiert, wenn eine Idee Gas gibt? Unter diesem Motto wurde ein ganz spezielles Fahrzeug im Festsaal des Stadttheaters enthüllt. Unter den Augen des aktuellen und des ehemaligen Präsidenten der Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Walter Schober und Gunter Schweiger, stellte das Schanzer Racing Electric Team seinen Rennwagen SRe12 mit dem Spitznamen „First Lady“ vor. „Mich überwältigt immer wieder, mit welchem Elan die Teammitglieder dabei sind“, erklärte Teamchef Ferdinand Ort. Mittlerweile sind es rund 80 Studenten, die nicht nur schrauben und schweißen, sondern progammieren, berechnen, tes-

ten, vermarkten. „Es ist beeindruckend, was in knapp einem Jahr entstanden ist“, betonte Prof. Dr. Thomas Suchandt, Vizepräsident der Hochschule. „Und das Team ist auch ein wichtiger Imageträger für unsere Hochschule.“ Er wünschte den Studenten, dass sie bei der Formula Student Germany vom 31. Juli bis 5. August in Hockenheim möglichst viel Staub aufwirbeln. Zu den großen Förderern und Sponsoren des Teams gehören übrigens die Firmen BFFT, BTZ und epos, die auch ihr Wissen und ihr technisches Können bei der Entwicklung des E-Rennwagens mit einbrachten. Informationen unter www.schanzer-racing.de (ma)

25.06.2012 23:04:57


Anz 104x258 Für heiße Tage espresso Magazin, Juli 2012

19.06.2012

19:22 Uhr

Seite 1

Neuburg 23

www.a-mittel-werbeagentur.de

Für heiße Tage

Boxenstopp Schanzer Motorsportlegenden im Autohaus Prüller Das hätte er sich wohl auch nicht gedacht, der ehemalige Tourenwageneuropameister Hans Joachim Nowak, dass er knapp 40 Jahre nach seinem Titelgewinn noch einmal in sein altes, jetzt neu aufgebautes Siegerfahrzeug steigen würde. Zusammen mit seinen damaligen Mechanikern Franz Brau und Edi Tratz stand er zur Präsentation des „brandneuen“ Boliden im Autohaus Prüller den Fans Rede und Antwort. Nachdem 1965 der letzte DKW in Ingolstadt vom Band lief, war der erfolgreiche Motorsport der Auto-Union erst einmal Geschichte. Vier Jahre später wurde mit dem neu entwickelten Audi 80 wieder ein geeignetes Fahrzeug, für Rasantes auf die Beine gestellt. Die beiden Motorsportverrückten, Anton Konrad und Hans Joachim Nowak wurden mit ihren Mechanikern beauftragt, aus dem Audi 80 ein renntaugliches Gerät zu kreieren, 1976 wurde man damit Tourenwagen Europameister.. Da der original Sieger Audi 80 GTE nach 36 Jahren in der Versenkung verschwunden war, trafen sich das damalige Fahrerteam, die Mechaniker und Schrauberkönig Herbert Schöffner um abzuchecken, ob eine Rekonstruktion des Autos möglich wäre. Ausschließlich an Hand von alten Postern, Autogrammkarten und Pressemappen gelang es Herbert Schöffner mit seinem Sohn Thomas in wenigen Monaten, einen renntauglichen Oldtimer, in jedem noch so kleinen Detail nachzubauen. Jetzt ist er fertig und scharrt schon mit den Hufen erwartungsvoll, für seinen ersten Einsatz. Und der wird im Sommer bei der grandiosen „Neuburg Classics 2012“ sein. (tg) espresso-Tip für Motorsportfreunde: Am Sonntag, den 22. Juli starten ab 9.30 Uhr die Schaufahrten der „Neuburg Classics“ im Gewerbegebiet St.-Andreas-Strasse in Neuburg Donau. Ende der Veranstaltung ist ca. 17.00 Uhr. Näheres finden Sie unter: www.neuburg-classics.de

neuburg classics.indd 7

der perfekte Sonnenschutz

Markisen

Jalousien

Raffstores

Plissees

ROLLADEN SCHREINEREI

Tel. 0 84 24-89 19 0 · Fax 89 19 19 · info@funk-in.de Erchanstraße 22 · 85049 Irgertsheim

Das FUNK-Komplettsystem · www.funk-in.de Rollladen Rollladenkästen Fenster Türen Sonnenschutz Wintergärten

Ausstellung 700 m

2

Neubau Umbau Sanierung

komplett · perfekt

25.06.2012 21:20:01


24 Gesellschaft

Anzeige

espresso Magazin, Juli 2012

Fest für die Familie Eröffnungswochenende im Autohaus Hofmann & Wittmann in Ingolstadt Magische Momente und jede Menge Spaß hatte das Eröffnungswochenende im Autohaus Hofmann & Wittmann in Ingolstadt zu bieten: im traumhaften Ambiente des neuen, hochmodernen VW Autohauses war beste Unterhaltung geboten. „Mental Dave“ begeisterte mit seiner Close-UpZauberschau große und kleine Gäste. Verblüffend! Am Formel 1 Simulator konnten die Besucher ausprobieren, ob sie in die Fußstapfen eines Michael Schumacher oder Sebastian Vettel treten könnten: Monaco, Spa oder Monza – die Gäste im Autohaus Hofmann & Wittmann konnten sich aussuchen, wo sie ihre Runde drehten. Die eigene Reaktions-Schnelligkeit überprüfte die DEKRA außerdem an ihrem Stand. Hier konnten sich die Besucher schwarz auf weiß geben lassen, wie gut sie im Straßenverkehr reagieren. Und was tun, wenn das Auto nicht mehr fährt? Bei einem speziellen Pannenkurs für Frauen wurden diverse Tipps und Tricks an die Damen weiter gegeben. Die Kinder wurden unterdessen von der HalloFee in märchenhafte Gefilde „entführt“. Radio IN war das ganze Wochenende vor Ort und erlaubte einen Blick

Volkswagen.indd 2

hinter die Kulissen. Für das leibliche Wohl war natürlich bestens gesorgt – sogar ein eigener Barista-Kaffeebus war „angerollt“, um Espresso und Co. anzubieten (hier wurden übrigens auch Spenden für die Tagespflegeeinrichtungen der Caritas in Ringsee entgegen genommen). Ein up! Für ein ganzes Jahr Wer eine Eröffnung feiert, der bekommt normalerweise Geschenke. Aber in diesem Fall waren die Geschenke für die Partygäste gedacht: der Hauptpreis der großen Verlosungaktion am Eröffnungswochenende war ein schicker VW up!, den ein Glückspilz jetzt ein Jahr lang fahren darf. Der zweite Gewinner konnte sich über einen Gutschein in Höhe von 500 Euro freuen, mit dem er nach Herzenslust im Autohaus Hofmann & Wittmann einkaufen kann. Die riesige Auswahl an Accessoires, die es hier ab sofort gibt, lässt ja auch keine Wünsche offen. Der dritte Preis versprühte pure Sommerlaune: verlost wurde ein Wochenende mit einem Volkswagen Cabrio. Glückwunsch und gute Fahrt!

25.06.2012 22:15:15


espresso Magazin, Juli 2012

Gesellschaft 25

2

3

1

Volkswagen.indd 3

4

Fotos: Evelin Raffalt

1 Maren Schlabitz, Kalle Krautwald, Jakob Wittmann und Frank G端nther 2 Karin Nohl (Architektin) und Andreas Panzer 3 Andreas Panzer (Architekt des Bauprojekts) mit Frau, Friedrich und Carla Hofmann und Andreas B端ringer 4 Walter Hofmann mit Norbert und Gabi Weinretter

26.06.2012 11:11:38


26 Gesellschaft

espresso Magazin, Juli 2012

Ihre andere Seite Alfred Lehmann und Peter Schnell – 40 Jahre CSU-Oberbürgermeister Seit 40 Jahren steht ein CSU-Bürgermeister an der Spitze der Stadt Ingolstadt - Anlass genug für die Partei, Peter Schnell der von 1972 bis 2002 an der Verwaltungsspitze stand und Alfred Lehmann, seinen amtierenden Nachfolger, zu ehren. Im Hof des Neuen Schlosses moderierte Anja Novak (intv) einen lockeren Talk, in dem beide Politiker auch auf ihre eher „unbekannten Seiten“ zu sprechen kamen. Viele sehen in Peter Schnell, der dreißig Jahre lang Oberbürgermeister in Ingolstadt war, eher einen vermittelnden, nach Harmonie strebenden Menschen.

csu_ford bacher.indd 2

Das ist er sicher auch. Aber bereits zu Beginn seiner ersten Amtszeit „zeigte er Kante“: „Nur über meine Leiche sagte der damalige Leiter des Bauamtes zu mir, als ich erklärte, dass ich das neue Klinikum nicht hinter der Friedenskaserne sondern „auf der grünen Wiese“ bauen möchte. Sechs Millionen Mark waren bereits für Planungskosten und neun Millionen für Grundstückskosten für den Standort beim heutigen Volksfestplatz ausgegeben worden“, erzählte Peter Schnell. Er setzte sich durch und behielt Recht. Ohne den Standortwechsel hätte das Klinikum nie die Entwicklung nehmen können, die zu seinem heutigen Erfolg geführt hat.

Auch bei Alfred Lehmann kann man sich leicht täuschen. Viele nehmen ihn als „Mann der Wirtschaft und der Arbeit“ wahr, was er auch ist. Aber Lehmann ist auch mit Leib und Seele Vorsitzender der Lebenshilfe und will behinderten Menschen helfen. „Dieses Amt wollte er unbedingt behalten, als er nach Übernahme der Amtsgeschäfte des Oberbürgermeisters aus Zeitmangel den CSUVorsitz abgab“ erzählt Hans Süßbauer, der jetzige Kreisverbandsvorsitzende und unterstreicht Lehmanns soziale Einstellung. Seine manchmal unterschätzte humorvolle Seite stellte der amtierende Oberbürgermeister unter Beweis, als er

25.06.2012 18:15:52


Feiern Sie Ihren Sieg Der neue 1,0 l EcoBoost-Motor im FORD FOCUS. Der sparsamste Benzinmotor in der Kompaktklasse.

1

n, 5 PS fahre US mit 12 C O F D R Den FO hlen. 0 PS beza .06. aber nur 10 € 000,–2 Nur bis 30 1. n re Sie spa

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

FORD FOCUS TURNIER CHAMPIONS EDITION 16"-Leichtmetallräder im 5x2-Speichen-Design, Audiosystem CD mit USB-Schnittstelle und AudioFernbedienung, Klimaanlage, Bordcomputer mit Verbrauchs- und Kilometerangabe sowie Außentemperaturanzeige

beim Talk witzelte, man müsse schon sehr fleißig sein, um als in Quickborn Geborener in Ingolstadt Oberbürgermeister zu werden. In einem unterschieden sich die beiden Oberbürgermeister: Zwar regten beide das baldige Ende der Gesprächsrunde an, doch während Peter Schnell an die anschließend stattfindende Theaterpremiere dachte, wies Alfred Lehmann auf das EM-Viertelfinalspiel gegen Griechenland hin und erntete damit den spontanen Applaus der zahlreichen Fußballfreunde, die schon vor der Veranstaltung bangten, das Spiel zu verpassen.

csu_ford bacher.indd 3

5.300,–

Insgesamt mit einem Kundenvorteil von

3,4

18.900,– Bei uns für

5

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EC) 715/2007): Ford Focus Champions Edition: 11,3*/8,1–5,1 (innerorts), 6,5*/5,0–3,7 (außerorts), 8,3*/6,0–4,2 (kombiniert); CO2-Emissionen: 139–109 g/km (kombiniert), *Werte für den Betrieb mit Bio-Ethanol (E85)

Ford, offizieller Sponsor der UEFA Champions League, in Kooperation mit:

Am Beispiel des Ford Focus Turnier, 1,0 l EcoBoost-Motor, 74 kW (100 PS). 2Ergibt sich aus dem Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung eines 1,0 l EcoBoost-Motors mit 125 PS zu einem 1,0 l EcoBoost-Motor mit 100 PS im Ford Focus. 3Ergibt sich aus dem Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung eines vergleichbar ausgestatteten Basismodells und den genannten Leistungen im Einzelpreis. 4Am Beispiel des Ford Focus Champions Edition 1,0l EcoBoost 92kW (125PS). 5Angebot gilt für einen Ford Focus Champions Edition 1,0l EcoBoost 92kW (125PS). x

25.06.2012 18:16:45


6 Inhalt

espresso Magazin, Mai 2012

Männer...

Zweimal Frauenpower Sie verstärken ab sofort das espresso-Team. Dass sie beide blond sind, ist reiner Zufall. Dass sie beide ordentlich etwas „auf dem Kasten haben“ ist ausdrücklich erwünscht.

Natali Motter kümmert sich als Medienbetreuerin um ein ganz besonderes Projekt, nämlich espresso Pfaffenhofen. Für die lebenswerteste Stadt der Welt erscheint seit kurzem eine Extra-RegionalAusgabe des espresso Magazins. Mit bildstarken Geschichten, wie Sie es von uns gewohnt sind. Natali Motter erarbeitet individuelle Konzepte für Die Unicef-Juniorbotschafter präsentierten die Kunstaktion „Schwein gehabt“ und hatten auch ein „Schweinderl“ für Willi Weitzel dabei. Ihren Werbeauftritt in der Pfaffenhofener Ausgabe Rita Hollweck, Melanie Arzenheimer, des espresso Magazins. Sie erreichen sie unter: Natali Motter Geschäftsführerin Chefredakteurin Katharina Gassner 0841/95154-117 Wir freuen uns, Katharina Gassner wieder in der Redaktion der espresso-Mediengruppe begrüßen zu dürfen! Sie hat 2006 ein Praktikum in unserem Verlag absolviert, jetzt ist sie „zu den ...sind auf dieser Welt unersetzlich. Das Wurzeln“ zurück gekehrt und ist als Redakteurin für die Wochenzeitung Blickpunkt, das Onlinehat Herbert Grönemeyer einst gesungen. Newsportal www.stattzeitung.in und das espresso Magazin tätig. Katharina Gassner hat in AnsUnd Recht hat er: Jungs, was wären wir bach "Mulitmedia und Kommunikation" mit Schwerpunkt TV Journalismus und Medieninformatik ohne euch? Und vor allem diese Ausgastudiert. Nach ihrem Abschluss (Bachelor of Arts Dass in Media) einem Volontariat bei intvUnicef ist sie be des espresso Magazins. Auf unseren für und sie das Engagement für nun eine „Espressionistin“. Männerseiten dreht sich alles um hareine Herzensangelegenheit ist, das merkte Kerle, heiße Öfen, aber auch die ein te man Nina Ruge deutlich an. Immer wieder richtete sich die Journalistin und oder andere ganz besondere Masche. Das espresso Medienberaterinnenteam TV-Moderatorin auch an die Kinder, die Für Männer und Frauen haben wir jede sich auf dem Ingolstädter Rathausplatz Menge Freizeittipps parat. Irgendwann tummelten. „Mädchen in Burkina Faso wird´s ja auch langweilig, wenn man(n) heiraten mit 12 Jahren, mit 13 bekommen nur unter sich ist... sie ihr erstes Kind und mit 18 sind sie oft schon am Ende!“ mahnte die UnicefViel Vergnügen beim Lesen! Botschafterin. Ingolstadt ist ab sofort Unicef-Kinderstadt und damit Ort einer ganz besonderen Spendenaktion: es geht Evelin Raffalt Ingeborg Piehler Helene Preschl darum, in der Region0841 Legmoin im Süd/ 95154-110 0841 / 95154-111 0841 / 95154-112 westen von Burkina Faso zwei Schulen und Kindergärten zu bauen. WasGassner, dazu in Impressum Verlag: espresso Verlag Redaktion: Hermann Käbisch, Katharina Adresse: Wagnerwirtsgasse 8 | 85049 Ingolstadt Christiane Gottfriedsen, Kajetan Kastl, Nataliist Motter, aller erster Linie gebraucht wird, Geld. Tel. 0841/95154-0 | Fax 0841/95154-120 Tom Gehrke Und daBettina hatten Audi-Personalvorstand www.espresso-magazin.in Titelfoto: Zimmermann (Foto: Sabine Brauer) info@espresso-magazin.de Art & Satz:Sigi Sedef Tunc, Kornprobst, Thomas und derDaniela GesamtbetriebsratsV.i.s.d.P.: Hermann Käbisch Ines Lutz, AntoniaPeter Persy,Mosch Luisa Braun vorsitzende einen „dicken“

Knopfdruck für die Kinderstadt

Mit einer satten Spende von Audi ist die Aktion Unicef-Kinderstadt gestartet

Geschäftsführung: Maria Käbisch,

Nina Ruge und Peter Mosch starteten die Spendenuhr. Melanie Arzenheimer, Rita Hollweck

Redaktionsleitung: Melanie Arzenheimer

unicef.indd 2

Art Director: Kristin Leichtl Druck: Hofmann Nürnberg Auflage: 20.000 Die nächste Ausgabe erscheint am: 24.5.2012

25.06.2012 21:11:28


espresso Magazin, Juli 2012

Gesellschaft 29

Oben: Marianne Büchl und Christel Seehofer, die Vorsitzende der Unicef Arbeitsgruppe Ingolstadt Unten: Damen des Unicef Teams

Scheck dabei: 100 000 Euro! Auf der großen Spendenuhr am Rathaus, die Audi-Auszubildende gebaut haben, ist nun der aktuelle Spendenstand zu sehen - das Ziel sind 300 000 Euro. Nicht nur das Audi-Engagement wurde von Dr. Jürgen Heraeus, dem Vorsitzenden von Unicef Deutschland, gelobt: „Wir haben immer dann große Erfolge erzielt, wenn eine Stadt die Idee begeistert aufgenommen hat,“ erklärte er. Und in Ingolstadt sei diese Begeisterung – auch wegen des großen Engagements der lokalen Unicef-Gruppe um Christine Seehofer – intensiv zu spüren. (ma) Spendenkonto Burkina Faso: Sparkasse Ingolstadt Konto 55 55 20 20 BLZ 72150000

unicef.indd 3

25.06.2012 21:14:46


espresso Magazin, Juli 2012

Fotos: Martina Persy

30 Kultur

Kunst zum Kaufen Kunstmesse im Klenzepark „Das einzige Lob, welches man einem Künstler erweisen sollte, ist, sein Werk zu kaufen.“ Mit diesem Zitat von Auguste Renoir beginnt Schirmherr Wolfgang Heubisch, seines Zeichens Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, sein Grußwort im Ausstellungskatalog zur Kunstmesse 12, die im Klenzepark stattfand. Zwar war der Minister bei der Eröffnung nicht selbst anwesend (als politische Repräsentanten sprachen OB Alfred Lehmann und Ministerin Christine Haderthauer), doch er hat Recht, Renoir zu zitieren, denn auch der Künstler lebt nicht nur von Luft und Liebe, sondern benötigt Einnahmen. So ist denn die Kunstmesse eine Verkaufsveranstaltung, in der sich 77 Künstler in „Ausstellungskojen“ und ansonsten der Berufsverband Bildender Künstler, die Katholische Universität Eichstätt und der Kunstwettbewerb KUNSTamBANDamLIMES präsentierten. Ein KunstCafé, eine „Durchtfahrtskontrolle“ der Donau Classic, Kinderkunst, ein Workshop (Kunst in der Öffentlichkeit) und ein Talk (Brauchen wir ein Museum zeitgenössischer Kunst für die Region?) rundeten das Programm ab.

Kunstmesse.indd 2

25.06.2012 19:46:56


espresso Magazin, Juni 2012

Rubrik XX

GSFEIER N U N F F Ö ER 012 AM 07.07.2 ÄSTE DENE G FÜR GELA

Eriagstr. 11 · 85053 Ingolstadt · info.ingolstadt@r-f.de · Tel.: 0841 / 96614-0 · Fax: 0841 / 96614-410

ridder-r&f.indd 3

25.06.2012 20:03:49


www.metimkino.de

2011/2012

www.cinestar.de

11. Aug. 2012 Bayreuther Festspiele Live (6h25 - Beginn 15:45)

„PARSIFAL“

(Ein kinoexklusives Pausenprogramm)

CineStar Ingolstadt präsentiert die Met-Saison 2012 sponsored by cinestar.indd 1

25.06.2012 20:18:12


Anzeige

espresso Magazin, Juli 2012

Schönheit 33

Quell der Schönheit Das Kosmetikinstitut Jungbrunnen in Vohburg zählt zu Deutschlands Besten

Das Dankeschö nAngebot im Juli 2012 Spezialbehandl ung von Sothys mit Kaltmodella ge statt 69 Euro, nu r

49 Euro*

* Angebot von 2. - 31. Juli 2012

Zusätzlich verwöh nen wir Sie mit einem Glas „G ewinner“Champagner.

„Aber ich habe keine Zweigstelle eröffnet. Den original Jungbrunnen gibt’s immer noch in Vohburg!“ Die deutsche Kosmetikelite – sie ist in Vohburg zu finden! Das Institut Jungbrunnen ist bei der Cosmetica 2012 in Stuttgart zum zweitbesten Kosmetikstudio Deutschlands gewählt worden. „Einen großen Anteil an dieser Auszeichnung haben unsere treuen Kunden, die uns immer wieder anspornen, das Beste zu geben“, freut sich die Inhaberin Rosalie Goldstein-Depperschmidt. Vor 15 Jahren hat sie den Jungbrunnen in Vohburg ins Leben gerufen – seitdem steht ihr Institut für Beautybehandlungen auf höchstem Niveau. Sie selbst bekam für ihr erfolgreiches Management gerade den Titel „Business Lady 2012“ beim Beauty Forum in Leipzig verliehen. Erfolg macht attraktiv – leider auch für Nachahmer: „Es ist ein Kompliment, kopiert zu werden. Den neuen Mitbewerbern wünsche ich viel Erfolg,“ erklärt Rosalie Goldstein-Depperschmidt.

Jungbrunnen_Vohburg.indd 3

Um auch weiterhin zu Deutschlands besten Kosmetikinstituten gehören zu dürfen, bilden sich die Beauty-Expertin und ihr Team ständig fort, gerade erst

sind sie aus Paris zurückgekommen. Dort hatten sie die Möglichkeit, an einer Fortbildung im Bereich Dermatologie direkt im Sothys-Hauptsitz teilzunehmen. „So eine Gelegenheit bekommen wirklich nur die renommierten Spitzeninstitute und wir sind stolz drauf, als Unternehmen aus Vohburg mit dabei sein zu dürfen!“

Rosalie Goldstein-Depperschmidt Herzog-Albrecht-Str. 6 85088 Vohburg · Telefon 0 84 57 71 44 Mo - Fr: 7 - 20 Uhr & Sa: 9 - 13 Uhr WWW.JUNGBRUNNEN-INSTITUT.DE

25.06.2012 19:29:43


34 Mode

espresso Magazin, Juli 2012

Ein Traum in Rot: das Brautkleid mit T端ll-Schleppe

Modenschau Edel.indd 2

25.06.2012 20:51:50


Anzeige

espresso Magazin, Juli 2012

Mode 35

Edle Fashion Modenschau von Designerin Edel Braunreuther „Wow, ein Traum! Einfach toll!“ Als zum Finale der Modenschau von Designerin Edel Braunreuther das rote (!) Hochzeitskleid auf dem Laufsteg erschien, hörte man unzählige, begeisterte „Aaahs“ und „Ooohs“ aus dem Publikum. Das traumhafte Kleid mit der Schleppe aus Tüll war der Höhepunkt einer außergewöhnlichen Fashionshow. Hier war Mode für jeden Frauentyp dabei - immer maßgeschneidert, immer aus exqusiten Materialien. Mal poppig bunt, mal edel in Grau, funkelnd in silber-weiß oder auffallend gemustert. Und sie bewies einmal mehr, dass es nicht immer „size zero“ sein muss, um Designermode tragen zu können. ››

Modenschau Edel.indd 3

25.06.2012 20:52:10


36 Mode

espresso Magazin, Juli 2012

Kosmetik- & Wellnessoase

Gruppenbild mit den Models und Edel Braunreuther (5.v.r.) zum Abschluss der Fashionshow

Traumhaftes Ambiente – perfektes Styling Edel Braunreuther, die ihr Atelier in Gaimersheim hat, präsentierte ihre neue Kollektion im historischen Ambiente des Neuburger Boxenstalls. Eine wunderbares Ambiente für exklusive Fashion! Die Modenschau war bestens besucht, so dass die Sitzplätze für die meist weiblichen Gäste aus Neuburg, Ingolstadt, Eichstätt und anderen „Ecken“ der Region gar

Egal, ob Sie einen Kurzurlaub für Ihre Haut wünschen wünschen, Hilfe bei Hautproblemen benötigen oder einfach die Zeichen der Zeit lindern möchten - bei uns sind Sie in den richtigen Händen.

nicht ausreichten. Am Ende gab´s reichlich Applaus für die Designerin und alle die fleißigen Helfer auf und hinter dem Laufsteg. Das Frisurenstyling übernahm das Team um Ingrid und Stefan Brey aus Neuburg, das Make up zauberten die haut couture Profis aus Manching. Nach der Modenschau konnten sie Gäste außerdem an verschiedenen Ständen Mode und Trends vom Schmuck bis zum Schuh, selbst in Augenschein nehmen.

EXLUSIVES ANGEBOT

Revitalisierungsbehandlung und wir schenken Ihnen ein Originalprodukt aus der Regenerationslinie.*

* Nur solange Vorrat reicht.

Gönnen Sie sich eine

KOSMETIK- UND WELLNESSOASE bei der Höflich-Apotheke am Kreisel Grasweg 9, 85077 Manching Telefon 0 84 59 / 3237 370

Modenschau Edel.indd 4

EDEL

MODEATELIER EDEL

by Edel Braunreuther Dieselstraße 16 85080 Gaimersheim

Telefon 08458 / 33 04 17 Mobil 0173/232 87 10 edel.mode@web.de www.mode-edel.de

25.06.2012 20:52:16


BREY. DER FRISEUR

Salon„PERFEKTES Brey wird BREY. DER FRISEUR DESIGN BEGINNT AM KOPF Lassen Sie sich zu einem neuen Stil inspirieren – ab 26.10.2010

UND MIT EINEM

PERFEKTEN HAIRSTYLING.“ BREY. DER FRISEUR.

dieNeuburg Models der Edel-Fashionshow frisiert! Münchener Str.Wir 61haben • 86633 • (08431) 4 73 33 • www.brey-derfriseur.de

Außergewöhnliche Haarschnitte und perfektes Styling sind unser Auftrag. Für Sie kreieren wir unsere an internationalen Trends orientierten Kollektionen. Perfekt ausgebildete Stylisten beherrschen alle Techniken und kennen die aktuellen Trends. Unsere Kollektionen werden in eigenen Fotoshootings professionell in Szene gesetzt.

BREY. DER FRISEUR. Seit 30 Jahren in Neuburg. Münchener Str. 61 • 86633 Neuburg • (08431) 4 73 33 • www.brey-derfriseur.de

brey.indd 1

26.06.2012 11:08:14


38 Gesellschaft

espresso Magazin, Juli 2012

Freuen sich über die Eröffnung des neuen Clubhauses: V.l.: Marianne und Reinhard Büchl, Sieglinde und Martin Hackner, Pia und Leopold Stiefel

Schmuckstück im Grünen Der Golfclub Ingolstadt hat sein neues Clubhaus eröffnet

Golfclubhaus.indd 2

Wie eröffnet man das Clubhaus eines Golfclubs? Natürlich mit einem Golfturnier! 144 Teilnehmer waren beim „Clubhaus-Eröffnungsturnier“ in Ingolstadt am Start. Vor dem Kanonenstart konnten sich die Golfer noch am Büffet stärken, dann ging es auf die Runde. Die Blicke der Teilnehmer richteten sich dabei nicht nur auf den Ball, sondern auch auf ihr neues, schickes „Zuhause“. Nachdem der Golfclub Ingolstadt über 30 Jahre lang in einem wenig repräsentativen „Sportheim“ untergebracht war, ist jetzt auf dem Gelände in der Nähe der Spitzlmühle ein echtes Schmuckstück entstanden. Clubpräsident Martin Hackner betonte bei seiner Ansprache, wie sehr er sich

25.06.2012 21:15:49


espresso Magazin, Juli 2012

Gesellschaft 39

Fotos: Stefan Bösl / Kbumm

Domprobst Isidor Vollnhals und Dekan Thomas Schwarz

über den gelungenen Neubau, der alle Anforderungen erfüllt, freut. Das schicke Gebäude mit der großzügigen Terrasse bietet nun alles, was der Golfer braucht: Umkleiden, Sanitärräume, Büros, abtrennbare Gasträume und ein Pro-Shop sind im neuen Clubhaus untergebracht. Natürlich wurde bei der feierlichen Eröffnung auch der kirchliche Segen nicht vergessen: Pfarrer Isidor Vollnhals und sein evangelischer Kollege Dekan Thomas Schwarz baten um Beistand von oben. Abgerundet wurde die gelungene Einweihungsfeier in den neuen Räumlichkeiten mit einem 4-Gang-Abendmenü, Tanzmusik und ein Feuerwerk sorgten für beste Stimmung.

Das Fitnessgerät im Schuh: Sensomotorische Einlagen Die sensomotorische Einlage aktiviert die eigene Fußmuskulatur und optimiert die Bewegungsabläufe, geeignet für Sport und Freizeit. Bei Läufern ist sie die erste Wahl bei Knie- oder Achillessehnen-Beschwerden.

Unsere Leistungen für Sie • Orthopädische Einlagen • Sensomotorische Einlagen • Spezialeinlagen für Rad- und Skisport • Bandagen, Kompressionsstrümpfe • Versorgung des diabetischen Fußsyndroms

• Orthopädische Maßschuhe und Schuhzurichtungen • Statische Videoanalyse • Dynamische Videoanalyse auf dem Laufband oder Rad • Elektronische Fußdruckmessung

Ihre Füße in nden! besten Hä

Wisse

Orthopädie-Schuhtechnik

Wisse Orthopädie-Schuhtechnik Ingolstädter Str. 18, 85092 Kösching Telefon 08456/918155, www.wisse.de

Golfclubhaus.indd 3

25.06.2012 21:16:04


40 Gesellschaft

espresso Magazin, Juli 2012

1

2

3

4

1 Ludwig Fröhlich und Anette Huber 2 Martina Bitterwolf, Elke Schwierz, Klaus Fischer-Stabauer, Johan Schmidt und Judith de Forrest Wilson 3 Karl Schleicher, Stefan Pelikan und Erich Kolinsky 4 Spitzenkoch Stefan Marquard und Golfpro Marco Schmuck 5 Die Kochcrew von Stefan Marquard mit der Küchenbrigade des WGC unter Leitung von Brian Dwyer 6 Sebastian Häckl als Beikoch bei der Kochshow

golf_cook.indd 2

5

25.06.2012 19:47:01


espresso Magazin, Juli 2012

Gesellschaft 41

6

golf_cook.indd 3

Diese Kombination war mehr als verführerisch: Beim AEG Golf & Cook Cup wurde der Schläger geschwungen – und auch der Kochlöffel! Im Wittelsbacher Golfclub in Neuburg-Rohrenfeld erlebten 100 Teilnehmer ein Turnier der Spitzenklasse – mit Spitzengolfer Marco Schmuck, der in seiner Golf-Clinic die besten Profi-Tipps verriet und Spitzenkoch Stefan Marquard, der ein außergewöhnliches Golf-Dinner servierte. Dabei ging es schon während des Turniers auf höchstem kulinarischen Niveau zur Sache: an drei Halfway-Stationen wurden Köstlichkeiten wie Kaiserschmarrn, Vitaminpower mit Fruchtspießen, Smoothies und „Surf and Turf“ angeboten. Letzteres wurde von Stefan Marquard persönlich zubereitet und mit einem Gläschen Wein serviert (dem einen tat´s gut, dem anderen weniger). Nach 18 Löchern wurden die Golfer beim „Coming home“ erneut verwöhnt: frisch aufgeschnittener Parmaschinken. Parmesan und kleine Antipasti stärkten die „ermatteten“ Teilnehmer, dazu gab es Hugos, Prosecci oder Bier.

7

8

Fotos: Evelin Raffalt

Foto:AEG

Der AEG Golf & Cook Cup im Wittelsbacher Golfclub

Foto:AEG

Turnier für Genießer

Kochshow mit dem Küchenprofi Am Abend wurde der Golfschläger beiseite gelegt – es regierte der Kochlöffel. Drei Clubmitglieder durften dem Starkoch Stefan Marquard assistieren, der gewohnt unterhaltsam nützliche Tipps an alle Hobbyköche weiter gab. Die Crew von Stefan Marquard wurde vom Küchenteam des Wittelsbacher Golfclubs unterstützt. Sie zauberten ein exklusives Drei-Gänge-Menü mit glasiertem Hummer auf Spargelsalat, Tomaten-Cappuccino, geschmorter Rinderschulter mit Tandoorischaum und abgebranntem Vanillepudding im Baumkuchenmantel. Und die Würdigung der sportlichen Leistungen durfte natürlich auch nicht fehlen: Die Sieger konnten sich über nützliche Preise von AEG freuen. Außerdem wurde in der Sonderwertung „Schlag den Pro“ (alle, die an einem Par 3 besser waren als der Pro, kamen in die Wertung) eine High-Tech Waschmaschine verlost. Saubere Sache! Und ein einzigartiges Erlebnis für alle Teilnehmer.

7 Stephan Woodwine mit Stefan Marquard 8 Andreas und Ulrike Wilgerodt mit Karl Hirtreiter (re.) und Tocher Elisa

25.06.2012 19:47:46


42 Interview

espresso Magazin, Juli 2012

Koch und Freibeuter Stefan Marquard „rockt“ die Gastronomie Wenn er kocht, dann hört er dazu gerne laute Rockmusik. Stefan Marquard, gelernter Metzger und Koch, ist einer der besten und populärsten Köche Deutschlands. Der 48-jährige Franke wurde mit einem Michelin Stern ausgezeichnet, ist in diversen Kochshows im Fernsehen am Start, er leitet Schulungen unter dem Motto „Wie Punkrock die Kreativität in der Küche steigert“ und mischt als Mitglied der „Jolly Roger Cooking Gang“ Veranstaltungen kulinarisch auf. Der „Freibeuter der Küche“ war nun im Auftrag von AEG auf ausgewählten deutschen Golfplätzen unterwegs, um den Kochlöffel zu schwingen. Oder den Schläger? Ein sportliches Interview:

Ist der „Wettkampf“ in der Spitzengastronomie mit einem sportlichen Wettkampf zu vergleichen? …in der Gastronomie hat man erkannt, dass ein Miteinander bessere Ergebnisse hervorbringt.

Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen dem Golfspiel und dem Kochen? Mit vernünftigem, guten Handwerkzeug kann man super Ergebnisse erzielen.

Was verschlägt einen „Freibeuter der Küche“ in einen noblen Golfclub? …“nehmt es den Reichen und gebt es den Armen!“ hahaha

Welche Gerichte empfehlen Sie einem Golfspieler vor und nach dem Spiel? Vorher: Pasta. Nachher: eine Flasche Wein! Sind Golfspieler in der Regel auch Feinschmecker? Ein Feinschmecker ist der in meinen Augen, der Respekt vor dem Produkt hat.

Spielen Sie selbst Golf? Wenn ja, wie schätzen Sie Ihr Können am Schläger ein? Naja, auf jeden Fall werde ich Anfang Fünfzig Gas geben und werde die Etikette ändern. ;-)

FEINSTER KÜCHENGENUSS

STEINHEILSTRASSE 1 • INGOLSTADT • WWW.KRAMER-EINRICHTUNGEN.DE

Stefan-Marquard.indd 2

25.06.2012 19:57:18


espresso Magazin, Juli 2012

Gesellschaft 43

So kann ein Seminar auch aussehen: die Teamleiter von Friseur Treubel und love your hair haben sich zum gemeinsamen Workshop nicht in einen klimatisierten Unterrichtsraum begeben, sondern auf den Berg! Eines schönen Sonntags im Juni ging es gemeinsam nach Oberstdorf, um die Enzian Hütte auf 1804 Metern zu erwandern. „Es war ein ziemlich steiler, steiniger und holpriger Weg“, erklärte „Bergführer“ und Teamkapitän Peter Treubel nach diesem etwas anderen Seminar.

Hoch hinaus Das Treubel-Team bewies Sportgeist

„Über Wiesen, steinige Wege, Schneefelder und schon leicht reißende Bäche haben wir den Aufstieg in knapp fünf Stunden geschafft.“ Und genau darum ist es ja auch gegangen: in schwierigen Situationen zusammen zu halten. Und das lernt man nicht unbedingt am Schreibtisch.

!!! LIMITED EDITION !!! Coole Shi Shirts hirts - cooles oles Design! TTS T-Shirts mit kurzem Arm, Rundhalsausschnitt und B originellem Brustaufdruck.

treubel-PR.indd 3

Sweatshirt-Kapuzenjacken mit gefütterter Kapuze, tigem ‚Kangaroo‘-Tasche und einzigartigem Brustaufdruck.

25.06.2012 23:11:26


44 Gesellschaft

Anzeige

espresso Magazin, Juli 2012

Stolz präsentiert Anne-Lise Caudal den Siegerpokal. Rechts das Team der WK EDV mit Sophia Matuschik, Sindy Daruka, Markus Schaufler und Alexandra Ntafos ( v.l.n.r.).

IT quer über den Golfplatz Die WK EDV GmbH unterstützt erneut die UniCredit Ladies German Open mit modernster IT Zum bereits fünften Mal in Folge, hieß die UniCredit die besten Spielerinnen der Ladies European Tour im Golfpark Gut Häusern bei München, herzlich willkommen. Als Europas größtes Damenprofigolfturnier bot die Ladies German Open abermals geballte Frauenpower und begeisterte in diesem Jahr zahlreiche Zuschauer. 120 internationale Vertreterinnen des Profigolfsports kämpften vom 24.05. bis 27.05. um den heißbegehrten Siegerpokal. Das exklusive Groß-SportEvent setzte nicht nur hohe Erwartungen in die Spielerinnen, sondern auch in die IT. Als offizieller Sponsor, zuständig für die drahtlose Kommunikation, stellte

Ladies Open.indd 2

die WK EDV höchste Ansprüche an die eigene Performance vor Ort. Globale Berichterstattung über Presse, Rundfunk und TV und der damit verbundene Transfer enormer Datenmengen waren eine Herausforderung, die bereits in den vergangenen Jahren erfolgreich gemeistert wurde. Dazu waren umfassende Maßnahmen nötig. Um die reibungslose Kommunikation zu gewährleisten, sorgten in Wetterschutzgehäusen verbaute Access-Points und die Verlegung von fast drei Kilometer Kabel für ein perfektes IT-Netz. Neben der eigens für die LGO entwickelten App, die den Besuchern einen erfolg-

reichen Informationsfluss garantierte, ging die WK EDV in diesem Jahr zusätzlich mit einer iPad App an den Start. Für Besucher, Spieler und Sponsoren boten sich enorme Vorteile. So konnten sich die Nutzer kostenlos über die neuesten Entwicklungen am Platz informieren. Neben den Porträts der Spielerinnen, Bild und Videomaterial bot das Livescoring stets eine aktuelle Übersicht über den Punktestand beim Kampf um den begehrten Titel. Somit konnte das komplette Turnier vom Abschlag bis zum grandiosen Sieg von Anne-Lise Caudal mit verfolgt werden. Getreu dem Motto: IT ist überall!

25.06.2012 20:15:17


LEI-12-0082_Espressso_Anzeige_108x258mm_RZ_108x258mm 22.06.12 10:09 Seite 1

farb Welten Aktionstag

Samstag, 28. Juli 2012 · 9 -14 Uhr

Beratung vom Fachprofi und vom Hersteller: n n n n

Vollwärmeschutz Autolacke auch als Sprühdosen Wunschfarbton sofort zum Mitnehmen Fassadenfarben in allen Qualitäten

Neuburger Str. 65 · Ingolstadt · Tel. 0841 / 490920 · www.leitinger.de

hofmann-leitinger.indd 3

25.06.2012 20:10:27


46 Kultur

espresso Magazin, Juli 2012

Klassik der Spitzenklasse Die Audi Sommerkonzerte starten am 3. Juli Draußen und drinnen, in Konzertsälen und Kirchen, in Ingolstadt und in der Region wird vom 3. bis 30. Juli auf höchstem Niveau musiziert, dirigiert und gesungen. Die Audi Sommerkonzerte bieten auch in diesem Jahr Klassik der Spitzenklasse. Sebastian Wieser gestaltet als künstlerischer Koordinator das Programm der Audi Sommerkonzerte.

Welche Konzerte sollte man sich nicht entgehen lassen? Was sind Ihre Geheimtipps? Sebastian Wieser: Ganz besonders empfehle ich das Konzert von Christoph Prégardien am 8. Juli. Der mehrfach ausgezeichnete Tenor führt mit Michael Gees am Klavier an diesem Abend durch die gesamte Bandbreite des deutschen Kunstliedes. Dann gibt es aber auch einige Geheimtipps in diesem Jahr. Am 12. Juli tritt beispielsweise das Budapest Festival Orchestra auf – es wird weltweit unter den Top Ten der Klangkörper geführt. Im wunderschönen Kongregationssaal in Neuburg findet am 17. Juli ein besonderes Konzert statt: Das Brentano String Quartet spielt unvollendet gebliebene klassische Werke und die musikalischen Antworten zeitgenössischer Komponisten wie Sofia Gubaidulina oder Vijay Iyer. Als eine der interessantesten Erscheinungen der deutschen Klavierszene gilt Olga Scheps. Die ECHO Preisträgerin ist am 27. Juli mit einem Piano-Rezital in Ingolstadt zu hören. Daneben gibt es natürlich auch noch die Klassiker wie das Konzert des renommierten Hagen Quartetts, das als Gastspiel der Salzburger Festspiele am 30. Juli nach Ingolstadt kommt. Was sind die Neuheiten in diesem Jahr? Sebastian Wieser: Ein Highlight ist in diesem Jahr das Internationale Audi Jugendchorfestival. Jugendchöre aus Taiwan, Lettland und Tschechien sowie der Jugendkammerchor Ingolstadt und die Audi Jugendchorakademie treten zwischen 11. und 15. Juli mit Chormusik aus aller Welt in Ingolstadt auf. Gera-

interview_wieser.indd 2

Sebastian Wieser

de bei jungen Talenten fasziniert die ansteckende Begeisterung und die Liebe zur Musik. Beim großen Abschlusskonzert stehen sie alle gemeinsam auf der Bühne: An die 200 junge Sängerinnen und Sänger singen Brahms‘ Requiem. Um auch die Kleinsten zu Klassik-Fans zu machen, haben wir die neue Kinderkonzertreihe „Horch mal!“ mit sechs Veranstaltungen im Programm. Bei den Konzerten im „museum mobile“ wollen wir auf spielerische Art und Weise an die Welt der klassischen Musik heranführen. Hier können die Kinder die Instrumente ausprobieren oder über die Schulter der Musiker schauen. Und beim großen Kinderkonzert im Festsaal werden die Akteure nicht auf der Bühne, sondern im Zuschauerraum inmitten des Publikums sitzen. Am 29. Juli findet ein Konzert der besonderen Art statt: das Singspiel „Der König der Vögel“. Hier treten die Sängerinnen und Sänger als Nachtigallen, Spatzen und Schwäne sowie als ganzer Vogelschwarm im Großen Haus des Stadttheaters auf.

Für viele ist das Klassik Open Air als kleines Festival im großen Sommerkonzerte-Festival schon Kult. Was erwartet die Besucher in diesem Jahr im Ingolstädter Klenzepark – außer einem beeindruckenden Feuerwerk? Sebastian Wieser: Am 20. und 21. Juli heißt es wieder Klassik outdoor genießen. Allein 2011 sind ca. 20.000 Menschen an einem Wochenende in den Klenzepark gekommen. Viele mit Picknick-Korb, Decke oder bequemem Gartenstuhl. Am Freitagabend gibt es einen Krimiabend – das Georgische Kammerorchester Ingolstadt spielt Musik aus Kriminalfilmen und düstere Opernmelodien. Passend zur Werkauswahl moderiert der bayerische Tatort-Kommissar Udo Wachtveitl. Am Samstag um 11:00 Uhr lädt die Audi Bläserphilharmonie zu einer Matinee unter anderem mit Filmmusik und anderen Klassikern. Am Samstagabend ist Dramatik pur angesagt: Die Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager singt Arien und Kantaten voller Schmerz und Leidenschaft und wird von der Academy of St Martin in the Fields begleitet. Jedes Jahr gibt es einen Run auf die Karten. Haben Klassik-Fans jetzt überhaupt noch eine Chance? Sebastian Wieser: Das ist ein Mythos, der sich seit vielen Jahren hält. Natürlich gibt es noch Karten für die Sommerkonzerte. Es mag sein, dass inzwischen das ein oder andere Konzert ausverkauft ist. Aber für den Großteil der Veranstaltungen sind noch in allen Kategorien Karten verfügbar.

Tickets erhalten Sie unter www.sommerkonzerte.de, Tel 01805 / 97 90 70 und an den Vorverkaufsstellen des Donaukurier, beim Ticketservice im Westpark sowie bei der Touristinformation am Hauptbahnhof. Aktuelle Infos auch auf Facebook: www.facebook.com/ sommerkonzerte.

25.06.2012 19:30:39


www.richarz-götz.de

Franz und Philipp Meier (mitte) freuen sich über die Auszeichnung von OPTIC ACTUELL

Platin für´s Auge Natürlich freut man sich über Auszeichnungen. Besonders, wenn sie deutlich machen, dass man – neben Qualität und Fachkompetenz – für das Wichtigste im Unternehmen alles richtig gemacht hat: für den Service unserer Kunden! Aus 260 Optikgeschäften, die zur Qualitätsgemeinschaft OPTIC ACTUELL gehören, ist unseres eines von 35, das Kunden-Service sogar mit dem „Platinblick“ im Auge hat. Dazu gehören Innovationen wie der Windkanal zum Test von Sportbrillen ebenso, wie die 3D High-Tech-Augenmessung mit dem Keratograph oder attraktive Festpreise (Fassung inkl. Gläser) aus dem „Komplett-Meier-Shop“. Wir möchten ganz einfach, dass Sie aus einer sehr großen Auswahl Ihre perfekte Brille finden oder Kontaktlinsen exakt Ihren Bedürfnissen entsprechen. Die schönste Auszeichnung bekommen wir aber täglich von Ihnen: Wenn Sie mit einem Lächeln unser Geschäft verlassen, weil Sie sich wohl gefühlt haben, weil unser Kaffee lecker war, weil Sie es spannend fanden, dass alle unsere Mitarbeiter nicht nur Top-Optiker sind, sondern auch geschulte Farbberater. Unser Slogan ist eben auch unsere Philosophie: Wir nehmen uns Zeit für Ihre Augen.

C

H

E

N

K

T

Ausgezeichnete Service-Leistungen für Optik Meier Kunden

G

E

S

w w w . o p t i k - m e i e r. e u

SCHLÜTERSTRASSE 5, INGOLSTADT » IM BLAUEN ÄRZTEHAUS « TELEFON 0841 / 480670

optikmeier.indd 3 Optik Meier_espresso_285x210mm_Lay.indd 1

Gemeinsame Freude ist doppelte Freude! Bei Vorlage dieser Erfolgsmeldung schenken wir Ihnen 20 Euro für Ihre neue Einstärkenbrille bzw. 50 Euro für Ihre neue Gleitsichtbrille.* * Gilt für den Neukauf einer Brille bei Optik Meier bis 30.09.2012. Nicht mit anderen Sonderangeboten und Gutscheinen kombinierbar.

25.06.2012 20:11:16 25.06.2012 16:10:24


Im privaten Kreis Alfred und Christina Lehmann feierten Hochzeit

Hochzeit NEHMEN!!!!.indd 2

25.06.2012 19:53:37


Fotos: Kajt Kastl Stephanie und Clara Lehmann, die Töchter von Oberbürgermeister Alfred Lehmann Linke Seite: Christina Lehmanns Tochter Vanessa freut sich mit dem Paar

Oben: Christina Lehmann und ihre Trauzeugin Chica Grayer. Unten: Die Familie der Braut mit dem Hochzeitspaar.

Die standesamtliche Trauung war schon im September letzten Jahres. Aber eine Hochzeitsfeier fehlte noch. Die haben Christina und Alfred Lehmann im Wonnemonat Mai nachgeholt. „Wir wollten privat im Kreis von Freunden feiern und kein offizielles Fest veranstalten“, erläutert die Braut und bittet um Verständnis dafür, dass Medienvertreter bei der Hochzeit nicht erwünscht waren. Lediglich Kajetan Kastl fotografierte für das private „Archiv“ des Paares. Da Kastl auch für die espressoMediengruppe tätig ist, erhielten wir - dank seiner Vermittlung - einige Bilder vom Fest. Wegen des privaten Charakters wurden aber nur Bilder ausgewählt, die das Brautpaar Alfred und Christina Lehmann sowie Angehörige und enge Freunde darstellen. Die anderen geladenen Gäste, die auch darauf vertrauen durften, dass die Fotos nicht veröffentlicht werden, sind nicht abgebildet. Vom Fest sei daher auch nur verraten, dass es in der Dürnitz im Neuen Schloss stattfand und u.a. Johannes Langer, der Intendant des Altstadttheaters mit einer launigen Rede, Rudi Wagners mongolische Freunde, das Georgian Swing Duo und DJ Ghandi mit Musik für Unterhaltung und Partystimmung sorgten. Für köstliche Speisen und Getränke zeichnete Catering Enzersberger (Theaterrestaurant) verantwortlich“. ››

Hochzeit NEHMEN!!!!.indd 3

25.06.2012 19:56:38


Oben: Die Braut mit ihren Freundinnen. Nicht im Bild Mirela und Ute. Unten links: Schwiegervater und Schwiegertochter Unten rechts: Das Hochzeitspaar und mongolische Musiker

„Um halb drei war Schluss“ lässt sich Christina Lehmann noch als Information entlocken. Die Braut (Universitätsabschluss als Dipl.Ing. für Verkehrswissenschaft) freute sich besonders, dass alle Kinder des Paares aus erster Ehe, also ihre Tochter Vanessa und Alfred Lehmanns Töchter Stephanie und Clara an der Feier teilnehmen konnten. Trauzeugen waren die wohl beste Freundin der Braut Maria-Franziska (genannt „Chica“) Bernarde-Grayer und die Schwester des Bräutigams Christa Seja. Nach der Feier flog das Paar zum Inselhopping nach Griechenland auf Santorini, Naxos, Paros und Mykonos.

Hochzeit NEHMEN!!!!.indd 4

25.06.2012 19:57:23


espresso Magazin, Juli 2012

Hochzeit 51

Filmreife Verhaftung CSU-Chef ehelicht Partnerin Petra Er wurde mit Handschellen abgeführt: Hans Süßbauer, Vorsitzender der Ingolstädter CSU. Den Spaß erlaubten sich Kollegen von der Kripo, als sich Süßbauer und seine Partnerin Petra, eine rheinische Frohnatur, im Juni vermählten. Auch ein Oldtimer BMW V6, der in der legendären Fernsehserie „Isar 12“ schon „vor der Kamera stand“ und ein echter Kollege mit einer Polizeiuniform aus den 60er Jahren - kurze Lederjacke

der Funkstreife – waren „im Einsatz“. Nach der Trauung und einem zwar nicht geheim gehaltenen aber auch nicht offiziell angekündigten Sektempfang im historischen Sitzungssaal des Alten Rathauses ging es zum Gut Winkelacker, wo im kleinen Familienkreis zu Mittag gespeist wurde. Die Hochzeitsreise, schon als Urlaub gebucht, als von der Heirat noch keine Rede war, verlebte das Paar auf Kreta.

Euer Partner für tolle Trauringe!

Falling in Love_100x263mm_NEU.indd 1

13

SAUERSTR.5 85049 INGOLSTADT Tel./Fax: 0841-33811 w w w. g o l d s c h m i e d e - p i t z l . d e

Süßbauer.indd 3

25.06.2012 23:13:23


Anzeige

Ganz schön entspannt NEU: jungbrunnen Kosmetik & Wellness in Ingolstadt-Gerolfing Entspannen – und schön dabei werden! Bei jungbrunnen Kosmetik & Wellness in Gerolfing ist jede Beauty-Behandlung auch Entspannung pur - von der Basisbehandlung bis zur Luxus Anti Age Behandlung. Die Kosmetikerinnen Ceylan Schosland, Birgül Yüksel und Bianca Mattes verwenden ausschließlich die exklusiven Produkte von Sothys und Darphin aus Paris. Neben den Gesichtsbehandlungen (auch für Männer!) bieten die Beauty-Profis auch Spezialmassagen zur Tiefentspannung, Haarentfernung mit Wachs und Faden sowie klassische Maniküre. Und im Sommer besonders wichtig: Fußpflege! Alle Räume im 1. Stock über dem EDEKA Markt Fanderl sind klimatisiert, es gibt genügend Parkplätze direkt vor der Tür. Alles eben total entspannt.

EröffnungsSommer-Special *

*Die Angebote gelten bis 31.Juli 2012

HOLEN SIE SICH DEN FRISCHEKICK: „Gourmet“-Behandlung Grapefriut/Orange statt 45 € für

nur 35 €

MACHT MÜDE MÄNNER MUNTER: Sothys Homme Anti-Stress-Behandlung statt 52 € für

nur 40 €

Kosmetik & Wellness jungbrunnen | Kosmetik & Wellness Barthlgasser Straße 33, 85049 Ingolstadt Telefon 0841 - 95199401 und 95199402 Montag bis Freitag 9.00 – 18.00 Uhr, Samstag 9.00 – 13.00 Uhr oder nach Absprache

Jungbrunnen_Gerolfing.indd 2

Bianca Mattes, Birgül Yüksel und Ceylan Schosland

25.06.2012 23:17:25


espresso Magazin, Juli 2012

Hochzeit 53

JOOP! NEIL BARRETT BALDESSARINI MONCLER BELSTAff BOSS BLACK PEUTEREY HUGO DRYKORN MESSAGERIE DONDUP PALLADIUM NUDIE JEANS DENHAM PHIL PETTER ROBERTO COLLINA TAGLIATORE PRPS ...

Fotos: Ortwin Klipp

Mit der Vespa ins Eheglück Maria Fuchs und Thomas Ehrenstraßer „rollten“ zum Standesamt Dieser „Sound“ war eindeutig: eine Vespa rollte über den Rathausplatz in Ingolstadt. Die „Passagiere“, die sie beförderte, waren in diesem Fall außergewöhnlich: an Bord des rollenden Oldtimers (Baujahr 1964) war das Brautpaar Maria und Thomas Ehrenstraßer. Der Bräutigam hatte seine Maria

Hochzeit_Fuchs.indd 1

zuvor bei den Schwiegereltern, der Familie Fuchs, in der Ingolstädter Altstadt abgeholt. Den Blumen geschmückten Roller parkte er zwischenzeitlich vor der Haustür. Als Maria – zu diesem Zeitpunkt noch Fuchs – das Haus verließ, war die Freude über die gelungene Überraschung groß: ››

MEN

HIERONYMUSGASSE 7 85049 INGOLSTADT 0841. 379 62 31 WWW.MEN-INGOLSTADT.DE

Follow us on Facebook!

25.06.2012 20:33:57


54 Hochzeit

espresso Magazin, Juli 2012

Links: Die Brauteltern Erich und Brigitte Fuchs, Maria und Thomas Ehrenstraßer mit seinen Eltern.

„Ich habe mir das mit dem Roller gewünscht, weil wir beide große Vespafans sind!“. Beim zweiten Blick auf das Fahrzeug wurde die Überraschung aber noch größer: da hing doch glatt ein Strafzettel am Hochzeitsgefährt! Eine (Ver)Warnung zum Start in die Ehe? Glücklicherweise hatte das Ingolstädter Ordnungsamt ein

TRAURINGE

Einsehen mit der Hebamme und dem Maschinenbau-Ingenieur und der Strafzettel musste nicht bezahlt werden. Abfahrt in der Kutsche Dass das Paar an seinem Hochzeitstag noch einen „Fahrzeugwechsel“ vollziehen sollte, hatten die beiden bei

der standesamtlichen Trauung durch Oberbürgermeister Alfred Lehmann noch nicht geahnt. Im historischen Sitzungssaal des Alten Rathauses hatten sich rund 100 Gäste versammelt, um das Ja-Wort mit zu verfolgen. Ihre Unterschrift leisteten die Brautleute auf dem Schreibtisch, an dem (Schwieger)

Domplatz 2 • 85072 Eichstätt • Telefon 08421 - 2642 mail @ bilz-goldschmiede.de • www.bilz-goldschmiede.de

GEMEINSAM EIGENE WEGE GEHEN ...

STANDARD? WIR BIETEN MEHR!

• Tragekomfort • Farb- und Stilberatung • Material

• Beratung

Hochzeit_Fuchs.indd 2

... spüren Sie ergonomische Unterschiede! ... gehört bei Trauringen besonders dazu! ... fühlen Sie verschiedene Verbindungen!

• Produktvielfalt

Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 09-18 Uhr Samstag: 09-14 Uhr durchgehend geöffnet

... indiviudell, kompetent, kreativ und offen ... hauseigene Trauringwerkstatt, viele Kollektionen namhafter Hersteller

25.06.2012 20:34:11


espresso Magazin, Juli 2012

Mama Brigitte Fuchs in ihrer Zeit als Bürgermeisterin Akten sichtete und Dokumente unterschrieb. Mitglieder des Jugendkammerchores, in dem die Braut früher aktiv war, überraschten die Hochzeitsgesellschaft mit zwei Liedern und draußen auf dem Rathausplatz erwarteten 30 Frauen, deren Kinder Maria Ehrenstraßer entbunden hatte, das frisch getraute Paar. Und nun kam die Kutsche ins Spiel: die war von Freundinnen der Braut als Überraschung organisiert worden und brachte die beiden zum Fotoshooting in den Klenzepark. Hier wurde auch der Brautstrauß noch einmal ins rechte Licht gerückt, der selbst eine kleine „Abenteuergeschichte“ hinter sich hatte. Weil die gelieferten Maiglöckchen den Ansprüchen der Floristen von Garten Zitzelsberger nicht genügten, musste kurzfristig für „Nachschub“ gesorgt werden. „Mein Vater hat die Blumen im Garten der Stadträtin Angelika Wegener-Hüssen gepflückt, weil meine Mutter wusste, dass da wunderschöne Maiglöckchen wachsen“, erzählt die Braut. Ebenso wunderschön ging es im Schlosskeller in Ingolstadt weiter, denn dort fand die Hochzeitsparty statt. „Wenn ich mal heirate, dann muss Klaus Richters das machen“, hatte sich Maria Ehrenstraßer vorgenommen – und so ließ sie dem Eventmanager freie Hand. Das Ergebnis war einfach nur umwerfend schön – und damit der perfekte Start in eine glückliche Zukunft. (ma)

Hochzeit_Fuchs.indd 3

Hochzeit 55

Zu jedem Gang des Menüs wurde das Gewölbe in ein neues Licht getaucht.

30 %

Jetzt auf alle nicht winterharten, blühenden Hochstämme! bis einschließlich 07.07.

Blumenladen: Mühlweg 13 I 85049 Ingolstadt I Tel. 0841 - 823 91 I Fax 0841 - 855 94 Verkaufsgärtnerei: Bussardstr. 45 I 85049 Ingolstadt (Gerolfing) I Tel. 0841 - 437 84 info@eins-a-garten-zitzelsberger.de I www.eins-a-garten-zitzelsberger.de

25.06.2012 20:42:25


56 Hochzeit

espresso Magazin, Juli 2012

Fotografin Eveline Hermannseder lockte das Paar zum Fotoshooting auf das Ingolstädter Pfingsvolksfest.

Wellenflug ins Glück Die Hochzeit von Bettina und Christian Hofweber Wir fördern eine vertrauensvolle Zusammenarbeit – manchmal wird daraus Liebe...

Klinik Kösching mit Gesundheitspark Klinik Eichstätt mit Seniorenpflegestation Seniorenheim Anlautertal, Titting

bewerbung@kliniken-naturpark-altmuehltal.de Tel. 08421 / 601-5500

www.kliniken-naturpark-altmuehltal.de

Hochzeit_Hofweber.indd 2

Ein Brautpaar im Kettenkarussell? Beim diesjährigen Ingolstädter Pfingsvolksfest gab´s diesen ganz besonderen Anblick. Bettina und Christian Hofweber hatten für ihr Hochzeitsfotoshooting diese außergewöhnliche „Location“ angesteuert. „Wir haben sogar Applaus bekommen, als wir auf dem Volksfest waren,“ erklärt Bettina Hofweber. Fotografin Eveline Hermannseder hatte mit einem „jetzt gemma noch auf´s Volksfest“ das Shooting, das von der Audi Piazza über einen Schrottplatz in die Ingolstädter Innenstadt führte, auf diese Weise zünftig ausklingen lassen. Eine tolle Idee an einem tollen Tag: „Es war schön, dafür mein Hochzeitskleid nochmal anziehen zu können“, so Bettina Hofweber. Seinen großen „Einsatz“ hatte das Kleid einige Tage zuvor, als sich die beiden, die in der Verwaltung der Klinik Kösching arbeiten und sich dort auch kennen gelernt haben, das Ja-Wort gaben. Mit einem Gartenfest samt Traumwetter, Weißwurstfrühstück und Gitarrenmusik unplugged war die Hochzeitsgesellschaft in den großen und von Bettinas Schwester perfekt geplanten Tag gestartet. Die kirchliche Trauung fand in der Kirche in Demling (dort wohnt das Brautpaar) statt und zur bayrisch-zünftigen Feier inklusive

25.06.2012 19:21:26


espresso Magazin, Juli 2012

Hochzeit 57

Freie Fahrt ins Glück

Oben: Bettina und Christian Hofweber mit ihren (Schwieger)Eltern Ulla und Lorenz Büchl (rechts) und Gerda und Manfred Hofweber

NEU Hochzeitskutsche mit Schwarzwälder-Kaltblutgespann ❦ Exklusiv für unsere Brautpaare zum Sondertarif

Hochzeitslader und Brautverziehen ging es in den Landgasthof Rockermeier in Unterpindhart. Das frisch getraute Paar durfte die „Reise“ in einem Porsche Panamera antreten, den der Vater der Braut organisiert hatte (und den die beiden leider wieder abgeben mussten). 160 Gäste feierten im Landgasthof, darunter auch Verwandte der Braut, die extra aus den USA angereist waren. Eine Hochzeitszeitung in Form der Klinikzeitung, ein Auftritt der Cousinen und Cousins und ein „flammendes Herz“ gehörten zu den Überraschungen, die das Brautpaar begeisterten: „Es war ein perfekter Tag, den wir nie vergessen werden. Unser großer Dank gilt unseren Eltern und Geschwistern, die sich so leidenschaftlich in die Vorbereitungen gestürzt haben.“ Heiratsantrag unterm Christbaum Der Grundstein für das Eheglück wurde im Prinzip am Weihnachtsabend 2009 gelegt. Eigentlich schon einen Tag davor, denn da hielt Christian Hofweber - wie es sich gehört – bei Bettinas Vater um die Hand der Tochter an. Der Vater gab die Erlaubnis mit den Worten: „Ja. Aber der Termin eilt ja jetzt net so...“ Am Tag darauf fragte Christian seine Freundin unter dem Christbaum, ob sie ihn heiraten wolle. Um die Ernsthaftigkeit seines Anliegens zu unterstreichen, überreichte er ihr auch noch einen Gutschein für einen gemeinsamen Skitag, an dem auch noch eine „verdächtige“ Schachtel auf einem kleinen Siegerpodest befestigt war. In der Schachtel auf Platz 1 steckte ein Ring! „Ich hatte dafür zwei Tage lang gebastelt“, schmunzelt Christian Hofweber, der seine Bettina damit ziemlich überrascht hatte. Eine kluge Taktik, wie sich herausstellte. (ma)

Hochzeit_Hofweber.indd 3

Gesellschaftskutschen für idyllische Fahrten durch die Hopfengärten www.das-foto-ingolstadt.de Tel: 0172 / 1025424

❦ FÜR AUTOFREUNDE WARTET ÜBRIGENS UNSER OLDTIMER

Bachstraße 3, 85290 Unterpindhart Tel. 08452/608, Fax 08452/70297 www.landgasthof-rockermeier.de

26.06.2012 12:35:39


58 Gesellschaft

espresso Magazin, Juli 2012

Ein schönes Fest: Bild links: Gabi und Hubert Ziegler (Mitte) hatten rund 200 Gäste geladen.

Fest mit Fünfkampf Familie Ziegler lud zu „Ofen Innovativ“ Wenn Gabi und Hubert Ziegler einladen, wissen alle, dass sie sich auf ein perfekt organisiertes Fest freuen dürfen. Wenn aber „Ofen Innovativ“ auf der Einladung steht, ist das nicht nur ein Fest im Freundeskreis, sondern ein wirklich großes Event. Schon von weitem sah man die schönen Pagodenzelte und eine kleine Zeltstadt. Denn der Ofenbauer aus Neuburg-Rödenhof hatte Kunden aus ganz Deutschland eingeladen. Zusammen mit Familie und Freunden feierten rund 200 Gäste - und das nicht nur einen Abend, sondern ein ganzes Wochenende lang. „Ofen Innovativ“ startete bei herrlichem Sommerwetter mit einem geselligen Be-

grüßungsabend am Freitag. In‘s Bett zu gehen, daran dachte keiner so schnell, obwohl am nächsten Tag ein großer „Fünfkampf“ auf dem Programm stand. In den Disziplinen Golfen, Fechten, Angeln, Radlader-und Gabelstaplerfahren zeigte sich, wer ein wahres Multitalent ist. Natürlich wurden die Sieger am Abend gebührend geehrt. Im stilecht mit Holzbänken, rotem Teppich und Kerzenleuchtern dekoriertem Zelt feierten bei feinem Essen und Tanz noch alle, bevor die Gäste am nächsten Morgen (nach einem stärkenden Frühstück natürlich) ihre Zelte wieder abbrechen mussten.

GUT GEPLANT IST HALB GEWONNEN 1 2 3 DER ZELTVERLEIH Zelte in allen Größen, Tische, Stühle und Geschirrmobil KLAUS PETER STARK 86633 Neuburg / Donau Am Eichet 6 Tel. 0 84 31/4 56 02 Fax 08431/2678

www.123derzeltverleih.de

Backofenfest.indd 2

26.06.2012 11:59:56


Anzeige

Beratung. Traditionelle Nassrasur. Zupfen mit Faden (orientalisch). Hochsteckfrisuren. Gesichtsbehandlungen. Maniküre. Fußpflege. Massagen. Moderne Colorationstechniken. Qualität. Professionelle Produkte für den Heimbedarf. Pflege. u.v.m.

8.30 – 18.00 Uhr 8.30 – 20.00 Uhr vereinbaren Sie gleich einen Termin! 8.00 – 13.00 Uhr

Kosmetik gutschein-

barber.indd 1

  

Bewerben Sie sich gleich. Wir freuen uns auf Sie.

10€

Gültig bis 3 Betrag nich 1. Juli 2012 t ausza Gültig nur fü hlbar. Dienstleistu r ngen (außer Enth aarung).

      

Wir suchen Verstärkung für unser Team!

     

Neidertshofenerstraße 2, 85049 Ingolstadt, Telefon 0841- 95 108 76 (Friseur) Telefon 0841 – 95 169 87 (Kosmetik), www.friseur-barber.de

     

EIN HAUCH VON ORIENT – barber

page unter www.friseur-barber.de zum selber Ausdrucken oder Sie können den Gutschein gleich hier ausschneiden. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns die Chance geben, uns zu beweisen.

  

Montag Dienstag bis Freitag Samstag

 

Für alle unsere Kunden und diejenigen die es noch werden möchten, haben wir zurzeit 10 € Gutscheine für unseren kosmetischen Bereich. Die Gutscheine bekommen Sie auf unserer Home-

SEIT ANFANG DIESEN JAHRES SIND WIR NOCH LÄNGER FÜR SIE DA!!

 

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN



(Inhaberin und Meisterin)

Herzen meine Kunden (und natürlich alle die es gerne noch werden wollen), sprichwörtlich von Kopf bis Fuß beraten und verwöhnen zu können. Angefangen von typgerechten Schnitten und Colorationen über Gesichtbehandlungen, bishin zur Fußpflege erfüllen wir jeden Anspruch. Ich freue mich auf jeden der bei uns reinschaut und als kleinen Ansporn gibt es auf unserer Homepage Gutscheine zum Ausdrucken. Also vorbeischauen lohnt sich.“

ZEYNEP SOMER

„Mein Wunsch war es von Beginn an ein Konzept für JEDERMANN anbieten zu können. Es sollen alle die Möglichkeit haben sich wohlzufühlen und zu entspannen. Vorallem heutzutage, wo es doch so hektisch im Alltag ist. Dafür ist natürlich ein sehr breites Angebot nötig, um möglichst vielen die Chance geben zu können, uns zu testen. Deshalb bieten wir neben klassischen Friseurdienstleistungen auch Kosmetikdienstleistungen an. Mir lag es am

  

Frau

25.06.2012 20:12:01


„So

nah be

Anzeige

im W inzer“ WEINSCHMECKER ON TOUR IN ÖSTERREICH Während seiner Österreich-Tour besuchte Jürgen Nüßler wieder zahlreiche Winzer, um neue Jahrgänge zu probieren, Freundschaften und den direkten Kontakt mit den Winzern zu pflegen.

WEINE AUS: Deutschland • Österreich Spanien • Italien FEINKOST & GESCHENKE: Pasta • Soßen • Bioprodukte • Olivenöle / Essige • Antipasti • Grissini • Schokolade / Süßes • Aufstriche • uvm.

mit gemütlichem Barbereich für Weindegustationen und Weinseminare

... und hier im Lager mit Rudi Rabl.

Jürgen Nüßler mit Silvia Heinrich...

WEINSCHMECKER IM JUNI / JULI 30. Juni 2012

4

1. WEINGUT NOTHNAGL Spitz an der Donau / Wachau

3

2. WEINGUT BERGER Gedersdorf / Kremstal

2 5 1

3. WEINGUT RABL Langenlois / Kamptal 6 7

8

4. WEINGUT EICHLER Herrnbaumgarten / Weinviertel 5. WEINGUT ROTES HAUS Wien / Nussberg 6. WEINGUT GERNOT HEINRICH Gols / Neusiedlersee - Burgenland

Samstag von 11.00 bis 16.00 Uhr Herr Livon präsentiert seine Weine aus dem Friaul und Chianti Classico, hervorragende Weißweine (Sauvignon Blanc - Collio) und fantastische Rotweine von Borgo Salcetino (Chianti).

7. Juli 2012

1. Weinschmecker-Golfcup 2012 im GC Ingolstadt. Infos und Anmeldung im Golfclub Ingolstadt

21. Juli 2012

Samstag von 11 bis 16 Uhr „Frische Pfifferlinge“ dazu passende Weine

Die Sonne lacht:

SPRIZ - HUGO und jetzt auch wieder FRAGOLINO!

7. WEINGUT FEILER - ARTINGER Rust / Neusiedlersee - Burgenland 8. WEINGUT J. HEINRICH Deutschkreutz - Mittelburgenland

9

9. WEINGUT SÖLL Gamlitz - Südsteiermark

WEINSCHMECKER INGOLSTADT JÜRGEN NÜSSLER Friedrichshofener Str. 1 • 85049 Ingolstadt Tel.: 0841- 99 39 79 01 • Mobil 0176 / 10 03 79 88 info@weinschmecker-ingolstadt.de www.weinschmecker-ingolstadt.de Öffnungszeiten: Mo. - Do. 10 bis 20 Uhr, Fr. - Sa. 10 bis 22 Uhr

Weinschmecker.indd 2

25.06.2012 19:20:33


Anzeige

küche & bad

r

Vom Küchentraum zur Traumküche

Sie haben eine genaue Vorstellung davon, was Ihre neue Küche alles können soll? Dann sind Sie bei rafatsch küche & bad genau richtig. Hier werden Ihre Ideen und Vorstellungen in die Tat umgesetzt. Was in einer modernen, individuell gestalteten Küche alles machbar ist, das zeigt sich im Showroom von rafatsch küche & bad in Ingolstadt-Zuchering. Das Team von rafatsch küche & bad hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Geräte, der ergonomischen Planung der Küche und berät Sie bei der Auswahl von Farb- und Musterkombinationen in den Bereichen Küchenfronten oder Arbeitsplatten. Sie müssen sich in Ihrer Küche wohlfühlen - deswegen ist „Ihre Zufriedenheit unser Maßstab.“

r

Lebensfreunde durch perfekten Genuss

Wein ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Lifestyles, denn Wein ist der edle Begleiter eines schönen Essens. Voraussetzung für den perfekten Genuss ist die ideale Trinktemperatur. Weine, die zu warm oder zu kalt gelagert werden, verlieren ihren Geschmack. Weinklimaschränke lagern Ihre Weine in perfekter Genusstemperatur. Sie sind ein Highlight in jeder Umgebung. Ob in die Küche integriert, an der Wand hängend oder auf Sideboard oder Beistelltisch stehend positioniert, so sind die Lieblinge der Weinsammlung immer im Blick und im schnellen Servier-Zugriff.

Stefan und Kirsten Rafatsch

Rafatsch.indd 3

Perfekter Service • Beste Qualität • Optimale Planung

w w w. r a f a t s c h . d e rafatsch küche & bad • Oberstimmer Str. 27 • 85051 Ingolstadt-Zuchering fon: 0 84 50 / 79 46 • fax: 0 84 50 / 92 86 73 • mail: info@rafatsch.de

25.06.2012 19:36:39


espresso Magazin, Juli 2012

Foto: Jochen Klenk

62 Kultur

Fantastische Feenwelten Romantisches Zaubermärchen für eine laue Sommernacht

Intendant Knut Weber mischte sich unters Zuschauervolk.

Freilichttheater.indd 2

Zauberhaft, geheimnisvoll und bevölkert mit mystischen Wesen - das ist die Feenwelt, die sich im Turm Baur dem begeisterten Theaterpublikum bei der letzten Premiere in dieser Spielzeit präsentierte. „Das Mädchen aus der Feenwelt oder der Bauer als Millionär“ ist eine im wahrsten Sinne bezaubernde und faszinierende Geschichte von einem Feenkind, das bei einem Bauern aufwächst, da ihre Mutter die Feenkönigin erzürnt hat. Es geht um die wahre Liebe aber auch um Neid, Hass und Intrigen und lässt sich gut in die heutige Zeit übertragen. Begleitet wird die Geschichte von den Liedern und Zwischenspielen des Autors und Komponisten Ferdinand Raimund und von Joseph Drechsler. In einem märchenhaften Finale kann dann aber doch noch das Gute siegen. Den Zuschauern werden ein fantastisches Sommermärchen sowie ein besonderes Theatererlebnis in Erinnerung bleiben. (pe)

25.06.2012 20:27:03


23 Jahre Glamour-Cosmetic

Jubiläumswoche vom 16.07. bis 20.07 2012

20% auf alles!

Sie haben nur eine Haut – Ihr Leben lang! Der erste Blick trifft zuerst immer Ihr Gesicht. Der erste Eindruck sagt uns sehr viel über den allgemeinen Zustand. Sehr viele Frauen können ungeschminkt das Haus nicht verlassen. Es ist heute für jeden möglich ein glattes, ebenmäßiges Hautbild zu erlangen. Akne- oder OP-Narben, Löcher in der Haut, Damenbart, Krähenfüße, Pigment- und Altersflecken sowie rote Äderchen – all diese Unannehmlichkeiten können dank moderner Technik oft bis 100 % entfernt werden. Gerne berate, behandle und begleite ich Sie auf diesem Weg, bis auch Sie ungeschminkt, mit erhobenen Kopf und voller Stolz das Haus verlassen können.

Radiofrequenz

Petra Haspel Beste Ergebnisse durch Radiowellen - sie straffen schmerzfrei unter der Haut.

Hautstraffung mit sofortigen, langanhaltenden und sensationellen Ergebnissen. Mehr geht nicht.

microdermabrasion Die echte microdermabrasion ist immer mit med. Kristallen, die mit unterschiedlichem Druck, je nach Anwendung, auf bzw. auch unter die Oberhaut gebracht und sofort wieder abgesaugt werden. Sehr gute Ergebnisse setzen perfekte, hochwertige Geräte voraus. Cremes, Peelings und Abschleifen sind keine microdermabrasion.

Der ultimative Fettweg-Laser erfolgreich gegen: Fettpolster, Cellulite und Schwangerschaftsstreifen

www.Glamour-Cosmetic.de Petra Haspel | Pfarrer-Zankl-Straße 17 | 85055 Ingolstadt-Etting | Telefon 0841 / 38008

glamour.indd 3

Anders als Andere

Petra Haspel

Seit 23 Jahren med. Fachkosmetik

25.06.2012 23:21:22


64 Neuburg

Anzeigen

espresso Magazin, Juli 2012

Fotos: Kastl / privat

1

Party mit Charity-Effekt Fred Biber feierte seinen 50. Geburtstag im Neuburger Kolpinghaus Der Beginn dieser Geburtstagsparty wurde lautstark angekündigt: die Böllerschützen aus dem Schützenverein Bittenbrunn sorgten für das unüberhörbare Startsignal einer außergewöhnlichen Feier. Fred Biber hatte Freunde, Verwandte und Geschäftspartner

Biber_Geburtstag.indd 2

zur großen Geburtstagsparty in den Saal des Neuburger Kolpinghauses geladen. So ein 50. Geburtstag muss schließlich angemessen gefeiert werden! Rund 200 Gäste taten dies bis in die frühen Morgenstunden – auch weil die Band „Chlorfrei“ so richtig

einheizte. Fred Biber freute sich aber nicht nur über die vielen Glückwünsche und die prächtige Stimmung. Ganz spontan hatte sich an diesem fröhlichen Abend nämlich auch eine Spendenaktion ergeben: Charly Gartner, Präsident des Motorsportclubs

26.06.2012 13:57:23


espresso Magazin, Juli 2012

2

Rubrik 65

3

4

5

7

8

und des Lions Clubs in Linz, rief schnell entschlossen eine Sammelaktion für das Projekt „Klein.Blind.Kind.“ ins Leben, mit dem Kleinkinder mit Sehbehinderungen gefördert werden. Wenn das keine angenehme „Party-Nachwirkung“ ist.

Biber_Geburtstag.indd 3

6

9

1 Das Geburtstagskind mit Ehefrau Gabi 2 Die Neuburger Künstlerin Karin Stark mit dem Geburtstagskind 3 Fred Biber mit Andrea Wrobel 4 Charly Gartner, Präsident Motorsportclub Linz u. Präsident des Lions Club Linz, mit Ehefrau Evi 5 Herr Märtl und Manfred Enzersberger, der für

das Catering sorgte 6 Armin Utzmann, UBS Werbe- & Folientechnik mit Gabi Biber 7 Fred Biber mit Stadträtin Doris Stöckl 8 Ehepaar Stark, Pallas-Seminare 9 Schützenverein Bittenbrunn

25.06.2012 21:02:15


66 Sport espresso Magazin, Juli 2012

Start frei für Olympia: Eric Damster, Bernhard Raab (Geschäftsleiter Fegro Selgros), Michael Krüper, Christian Ponzer und Ralf Oberhofer

Der Funke der Begeisterung Am 28. Juli findet die 1. Ingolstädter Firmenolympiade statt Ein Funke reichte, um das Feuer der olympischen Begeisterung zu entfachen. Den Funken, den hat Michael Krüper, der geschäftsführende Vorstand des Ingolstädter Marketingclubs, ausgelöst – das Ergebnis ist die erste Ingolstädter Firmenolympiade! Zusammen mit Ralf Oberhofer und Christian Ponzer hat er als „olympisches Marketingclub-Organisations-Komitee“ ein sportlich-unterhaltsames Großereignis auf die Beine gestellt. Am Samstag, den 28. Juli, treten acht Teams gegeneinander an – und zwar die Firmen Kessel, Audi BKK, die Stadtwerke Ingolstadt, Kamin Schmid, die AOK, das Audi Zentrum Ingolstadt, die Versicherungskammer (Agentur Krüper) und die espresso Mediengruppe. Diese Mannschaften (darunter ein reines Damenteam) treten in den unterschiedlichsten, durchaus recht exotischen Disziplinen an: Staffelschwimmen, Golfen, Bogenschießen, Blasrohrschießen, Fahrradparcour, Schlauchboot-Hindernisrennen und Segwayfahren stehen auf dem Programm (jeder muss übrigens alles machen!). Das große, spektakuläre Finale wird das Fischerstechen an der Donaubühne sein. Wie bei den „echten“ olympischen Spie-

Firmenolympiade.indd 2

len beginnt der Wettkampf mit einer Eröffnungsfeier – in diesem Fall steigt die ab 9 Uhr auf dem Ingolstädter Rathausplatz: hier wird die Hymne erklingen, die für das Ereignis von Eric Damster eigens komponiert und intoniert wurde. Ein Sportler und ein Mitglied des OK werden den olympischen Eid ablegen und OB Alfred Lehmann wird als Schirmherr der Veranstaltung die wagemutigen Sportler begrüßen. Danach geht’s zu den einzelnen Wettkampfstätten – zum Beispiel ins Hallenbad Mitte zum Schwimmen, in den Klenzepark zum Radeln, den Baggersee zum Schlauchbootfahren, den Sportplatz des FC Gerolfing zum Segwayfahren und nach Neuburg-Heinrichsheim zum Golfen. Nach dem „nassen“ Finale an der Donaubühne (gegen 16 Uhr) begeben sich die Athleten, Sponsoren, Helfer und Organisatoren zur großen Champions Night ins Hotel Domizil. Dann werden die Sieger bekannt gegeben: „Bei der Wertung der Ergebnise steht nicht der Einzelne im Vordergrund sondern das Gesamtergebnis der Teilnehmer einer Firma,“ erklärt Michael Krüper. Überhaupt gilt der olympische Gedanke: dabei sein ist alles! Den Mut, bei der ersten Firmenolympiade

in Ingolstadt mitzumachen, zeigen zum einen die teilnehmeden Teams. Zum Beispiel die Mannschaft der Audi BKK, die ja von Berufs wegen an kreislaufanregenden Aktivitäten (im Idealfall an der frischen Luft) interessiert ist. Genauso dynamisch sind aber die, das Sportereignis sponsern. „Die Idee hat uns einfach überzeugt!“ erklärt Bernhard Raab, der Geschäftsleiter von Fegro Selgros in Ingolstadt. Da sein Unternehmen auf gewerbliche Kunden spezialisiert ist, macht es doppelt Sinn, eine Veranstaltung für Firmen zu unterstützen. Einem Ereignis von olympischen Dimensionen steht nichts mehr im Wege – gesportelt wird ausdrücklich bei jedem Wetter! Und wer selbst noch Teil der olympischen Familie werden will, der kann sich als Helfer engagieren (Mail: Organisation@ olympiade-in.de, Tel.: 0841/97067073) Infos: www.olympiade-in.de

25.06.2012 20:57:28


Auch ohne rosarote Brille allererste Wahl. Überzeugen Sie sich von exklusiven Leistungen rund um Ihre Gesundheit und sparen Sie bei uns bis zu 380 Euro pro Jahr. Denn wir bezuschussen Gesundheitskurse, die Gesundheitswoche und zudem sind Sie bei uns von der Praxisgebühr* befreit. Wechseln Sie jetzt und werden Sie Teil einer starken Versichertengemeinschaft. Von uns, für uns: Audi BKK. www.audibkk.de * Bei allen teilnehmenden Hausärzten.

Service-Center Ingolstadt: Ettinger Straße 70, 85057 Ingolstadt Tel. 0841 887-0, ingolstadt@audibkk.de

ive Exklus gen Leistun

e! inklusiv

Service-Center Ingolstadt (Stadtbüro): Rathausplatz 1, 85049 Ingolstadt Tel. 0841 887-222

Ihr Markenküchen-Spezialist in Bayern. 058812AUBKK_AZ_ING_Image_Wegweiser_Gesundheit_190x133_RZic.indd 1

24.05.12 10:03

line pro

line pro

Kompetente Beratung, optimaler Rundum-Service. Von der maßgenauen Planung bis zur perfekten Montage Ihrer Traumküche. Wir planen und realisieren Ihren Küchentraum individuell, auf Grundlage Ihrer finanziellen Maßstäbe und gemeinsam mit starken Markenpartnern. Nutzen Sie jetzt unsere Markenaktionswochen mit kostenfreier Lieferung und Montage für alle Markenküchen! 85053 Ingolstadt-Süd Eriagstraße 2 Tel. +49 (0) 841/96 41 40 Weitere Filialen finden Sie in Landshut, Neufahrn b. Freising, Unterhaching, Raubling b. Rosenheim und München-Freiham. Alle Aktionen, Neuigkeiten und Termine unter www.asmo.de espresso_asmo_187x125mm_K2_Marken.indd 1

bkk-pano.indd 3

21.05.12 10:37

25.06.2012 22:57:20


Von A - Z... büro wenger hat‘s! Von den KLASSIKERN DES ALLGEMEINEN SCHREIBENS bis hin zur HOCHWERTIGEN SCHREIBKULTUR.

Von ANLASSKARTEN über DESIGNPAPIER bis hin zu FOTOALBEN. Wir verfügen über eine große Produktvielfalt.

Von der GRUNDSCHULE über WEITERFÜHRENDE SCHULEN bis hin zum STUDIUM. Bei uns finden Sie ein breites SPEKTRUM AN SCHULBEDARF.

Lassen Sie sich inspirieren von einer Vielfalt an Geschenkartikeln, Accessiores, Kerzen und andere Dekorationsartikel. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

Manchinger Straße 119 | 85053 Ingolstadt | Tel. 0841 96507-44 Fax 0841 96507-40 | www.meinbüropartner.de Lenbachstraße 39 | 86529 Schrobenhausen | Tel. 08252 88177-00 Fax 08252 88177-01 | info@meinbüropartner.de

Wenger.indd 2

25.06.2012 20:21:40


Fotos: Evelin Raffalt Geschäftsführer Alexander Bauch (rechts) und seine Frau Manuela (Bild rechts) freuten sich über die Glückwünsche der Gäste.

Anzeige

Jetzt noch größer! (Wieder-)Eröffnungsfeier bei Büro Wenger in Ingolstadt Diese Vielfalt ist einfach beeindruckend: auf über 350 Quadratmetern gibt es bei Büro Wenger in der Manchinger Straße 119 in Ingolstadt alles, was man in Schule und Büro braucht. Die Erweiterung der Räumlichkeiten ist jetzt gebührend gefeiert worden. Ob Füllfederhalter, Ablagesystem oder Faxgerät – hier findet der Kunde das, was er an seinem Arbeitsplatz, aber auch zu Hause braucht. Die Papeterie, die große Auswahl an Geschenkartikeln und die Vielfalt an Accessoires ergänzen das Angebot. Davon haben sich auch die Gäste der Eröffnungsfeier in lockerer Atmosphäre „hautnah“ überzeugt.

wENGER.indd 3

25.06.2012 20:39:47


Klinikum.indd 2 2012-05-29_TdoT_Anz-espresso.indd 1

25.06.2012 18:20:13 29.05.2012 15:21:14


Anzeige

Stiche Wirkung

Kleine große

Weitere Behandlungsschwerpunkte: • Fett-weg

Spritze

• Sauerstoff-Mehrschritt-

Therapie zur Steigerung von Leistungsfähigkeit und Abwehrkraft • Hochton-Therapie gegen Schmerzen • Faltenbehandlung • A nti-Aging-Therapie • M agnetfeldtherapie • b iologische Krebs therapie • Laserbehandlung gegen Haut- und Pigmentver änderungen (Muttermale, Besenreiser, Couperose)

Dr. Dieter Rösler in Lenting ist Spezialist für Akupunktur Sie lindern Schmerzen, helfen bei Allergien, vertreiben den Heißhunger und die Lust auf Süßes und Nikotin: kleine, gezielte Stiche mit der Akupunkturnadel. Ein absoluter Experte auf diesem Gebiet ist Dr. Dieter Rösler, der in seiner Praxis in Lenting die Akupunktur zur Behandlung verschiedenster Beschwerden erfolgreich

Dr. med. Dieter Rösler Am Pfannenstiel 11 85101 Lenting Tel 08456 / 913462 www.akupunktur-roesler.de

Dr. rösler.indd 3

einsetzt. „Eine meiner Patientinnen hat dadurch innerhalb eines Jahres 40 Kilo Gewicht verloren und sich das Rauchen abgewöhnt“, erklärt der Arzt, der seit 22 Jahren die verschiedensten Erkrankungen schwerpunktmäßig mit Akupunktur behandelt. Am Beispiel der Raucherentwöhnung werden die Vorteile dieser traditionellen chinesischen Behandlungsmethode deutlich: „Die Akupunktur kann die Lust auf Nikotin grundsätzlich beseitigen. Es sind also keine Pflaster oder Kaugummis nötig, die ja auch wieder Nikotin enthalten. Und die Akupunktur ist völlig frei von Nebenwirkungen.“ Seit vielen Jahren setzt Dr. Rösler die Akupunktur auch erfolgreich bei Krebspatienten ein: „Gegen Beschwerden wie Übelkeit und Erbrechen, die während der Chemotherapie auftreten, lässt sich die Akupunktur sehr gut einsetzen. Ein bis zwei Tage vor der Chemotherapie wird akupunktiert und die Beschwerden bleiben aus“, so der Mediziner.

Ideal für kleine Patienten - die Laserakupunktur: Die ersten leidvollen Heuschnupfen-Erfahrungen machen Allergiker oft im Kindesalter. Auch hier kann die Akupunktur helfen. Für die kleinen Patienten empfiehlt Dr. Rösler eine spezielle, sanfte Methode: „Bei der Laserakupunktur kommt anstelle der Nadeln ein Softlaser zum Einsatz, deswegen ist diese Art der Akupunktur völlig schmerzfrei.“

In der Praxis Dr. Rösler wird die Akupunktur außerdem erfolgreich eingesetzt bei: • • • •

Allergien, Heuschnupfen, Neurodermitis, Asthma Migräne, Tinnitus chronischen Schmerzen z.B. in der Wirbelsäule, Übelkeit und Erbrechen bei der Chemotherapie

und vielen weiteren Beschwerden. „Außerdem eignet sich die Akupunktur hervorragend, um eine Diät zu unterstützen. Der Heißhunger auf Süßes oder Fettes kann dadurch ausgebremst werden,“ erklärt Dr. Rösler.

25.06.2012 19:25:33


72 Gesundheit

Anzeige

espresso Magazin, Juli 2012

Elektroinstallation S. HabermeierKräuter Wir installierten die Elektro- und Netzwerkanlage sowie die komplette Beleuchtung. Wir wünschen dem gesamten Team viel Glück und Erfolg in den neuen Räumen

• Erstellung von EIB-Anlagen durch lizensierte Fachkräfte • Aufbau und Installation von Computernetzwerken mit aktiven und passiven Komponenten, sowie deren Messung • Montage und Programmierung von Telefon- & Sprechanlagen • Aufbau von digitalen SAT Anlagen und Kabelfernsehen • Installation von Elektroheizungen (Nachtspeicherheizung, Fußboden- und Deckenhei zung) • Ausführung des E-Check durch lizensierte Fachkräfte

ELEKTROINSTALLATION S. HABERMEIER - KRÄUTER Holbeinstraße 33 85080 Gaimersheim Tel. 08458 2320 Fax 08458 5737 habermeier.elekto@t-online.de www.habermeier-elektro.de

HNO.indd 2

Vier Fachärzte - eine Praxis: Hagen Woldt, Dr. Carsten Schroen, Dr. Christian Heisterkamp und Dr. Alexander Groh

High-Tech für Arzt und Patient Das HNO-Zentrum in Ingolstadt wurde ausgebaut Vier Ärzte, sechs Behandlungszimmer – und alle sind miteinander vernetzt. So sieht die Arztpraxis der Zukunft aus. Im HNO-Zentrum in Ingolstadt hat die Zukunft jetzt begonnen: Im Rahmen einer Eröffnungsfeier haben Dr. Alexander Groh, Dr. Christian Heisterkamp, Dr. Carsten Schroen und Hagen Woldt ihr „neues Reich“ den geladenen Gästen präsentiert. Die vier Fachärzte und ihre Mitarbeiterinnen haben 15 Monate Umbauphase hinter sich – und das bei laufendem Betrieb: „Die technische Ausstattung der Praxis ist auf höchstem Niveau und gleicht dem einer großen HNO-Klinik“, freut sich Dr. Alexander Groh, der im Januar 2008 in die damalige Praxis Dr. Leis/Patzig eingestie-

gen war. Stellvertretend für das Klinikum Ingolstadt betont Dr. Hans Jürgen Eisele als Ärztlicher Direktor, die Bedeutung des HNOZentrums für die Patientenversorgung am Klinikum Ingolstadt. Von den HNO-Kollegen werden dort jährlich über 800 Patienten operiert. Nachdem sich das Klinikum Ingolstadt (ist der Bauherr des Projekts) aus den Räumen der ehemaligen Reiserklinik zurückgezogen hat, konnte die HNO-Praxis erweitert und modernisiert werden. „Die neue Praxis ist wunderbar!“ waren sich die Gäste an diesem Abend einig. Das moderne und freundliche Design und die Weitläufigkeit der neuen Räume lassen zunächst

25.06.2012 21:38:19


- GESTALTUNG -

Oben: Ehepaar Spreng und Ludwig Wittmann Mitte: Ingenieur Thomas Keller (technische Bauleitung, links) mit Architekt Peter-Ludwig Windpassinger (re) hat das Design der Praxis entworfen. Unten rechts: Auch Rudolf Langer (li) gratulierte zur Praxiseröffnung. Unten links: Dr. Hans Jürgen Eisele bei seiner Rede.

gar nicht auf eine Praxis schließen. Die sechs Behandlungszimmer, eine hochmoderne Funktionsdiagnostik und ein gutes Terminmanagement sorgen für kurze Wartezeiten und eine hohe Patientenzufriedenheit. „Das ist uns besonders wichtig, denn der Patient steht im Mittelpunkt!“ resümiert Dr. Christian Heisterkamp, der im Juli 2009 Dr. Patzig ablöste. „Das Leistungsspektrum wurde kontinuierlich erweitert. Es umfasst u.a. schonende Therapieverfahren in der Kinder-HNO-Chirurgie, plastische Korrekturen der äußeren Nase und moderne Therapieverfahren zur Behandlung des Schnarchens!“ erklärt Dr. Carsten Schroen, langjähriger Hamburger Oberarzt und seit April 2011 mit im Team.

HNO.indd 3

HNO-ZENTRUM INGOLSTADT Münchener Strasse 135 85051 Ingolstadt Praxis / Zentrale: 0841 - 885477000 Terminvergabe: 0841 - 885477001

- PLANUNG -

- INNOVATION _ ALLES AUS _ EINER HAND

WWW.SPRENG-MOEBELDESIGN.DE INGOLSTADT // TEL 0841. 36 409

25.06.2012 21:38:11


74 Wohnen Privat

espresso Magazin, Juli 2012

Alles in Beige und Brauntönen Bei Familie Wagner-Kroll hat man das Gefühl, hier fühl ich mich wohl

Wohnen Privat NEHMEN.indd 2

26.06.2012 09:53:47


espresso Magazin, Juli 2012

Wohnen Privat 75

Ein Bericht von Natali Motter Eva Wagner schaut mich ganz erstaunt an, als ich sie frage, ob sie Innenarchitektur studiert hat. Denn so harmonisch und farblich perfekt abgestimmt kommt mir ihr Zuhause vor. Alles ist bis ins letzte Detail durchdacht und in ein harmonisches Ganzes gefasst.

Oben: Eva liebt schöne Deko Links: Familie Wagner-Kroll draußen Unten: Sohn Maximilian stärkt sich am kleinen Spieltisch

„Dabei habe sie aber gar nicht so viel Zeit investiert und relativ schnell alles fertiggemacht“, kokettiert Eva Wagner, die Besitzerin des schönen Hauses. Ab September 2009 wurde der komplette Umbau vorgenommen und im Dezember 2009 war schon alles erledigt. Eingerichtet und die Möbel ausgesucht wurde dann in der Umbauphase. Das Haus stammt aus den 60er Jahren, das genaue Baujahr ist offiziell gar nicht bekannt. Der Boden und das Gesamtbild sollten, so gut wie es geht, erhalten bleiben. Die modernen Möbel und die hellen Farben bieten einen schönen Kontrast zu dem doch eher älteren Haus. „Wir wollten so viel wie möglich im Originalzustand lassen und haben versucht die 60er und unsere Zeit zu vermischen.“ Die Wände wurden von befreundeten Künstlern gestrichen. Und die Idee dazu ist entstanden, die Wände so unempfindlich zu gestalten, da Sohn Maximilian zum Hausumbau gerade erst zwei Jahre alt war. “Ich wollte, dass die Wände so lange wie möglich schön aussehen. Durch die Abstufung der zwei Farben und die Muster an den Wänden, sieht man die Handabdrücke nicht so sehr“, versichert Eva Wagner, die weiß, was es heißt einen mittlerweile 4-jährigen Sohn zu haben und mit dem normalen Alltagsstress umzugehen.

Großes Bild links: Eva beim Arbeiten in der Küche Unten: Am Ende des Tages entspannt sich die Familie auf der beigefarbenen Ledercouch

Wohnen Privat NEHMEN.indd 3

Familie Wagner-Kroll führt die Pension Wagner in Ingolstadt/Friedrichshofen. Eva und ihr Mann Manfred organisieren alles zusammen, vom Frühstück bis hin zum persönlichen Gespräch, Ausflugs- oder Restauranttipps. Ansonsten ist Familie Wagner-Kroll gerne in ihrem tollen Garten und arbeiten auch zusammen im Garten. Papa Manfred spielt leidenschaftlich und so oft es geht mit Maximilian Fußball. Da Vater Manfred selbst früher Profifußballer war, ist Fußballspielen seine große Passion und er gibt seinem Sohn ganz automatisch das Ballgefühl und die Freude am Fußballspielen mit. Alle drei sind riesige Italien Fans. Sie lieben die mediterranen Farben und das Lebensgefühl der Italiener. Aber das Wichtigste ist der Familie WagnerKroll, dass „wir immer gerne Besuch haben und unsere Haustür immer offen ist.“ Das kann nur bestätigt werden, Familie Wagner-Kroll ist einfach herzlich und offen für jeden! Eine einfach tolle Familie!

Siemensstr. 1 / D-85117 Eitensheim www.wohndesign-meyer.de e.mail: info@wohndesign-meyer.de

Wohn- und Küchendesign

25.06.2012 18:34:21


76 Wirtschaft

espresso Magazin, Juli 2012

Über den Dächern der Stadt Offizielle Eröffnung des neuen Nordbahnhofs in Ingolstadt Hoch oben, über den Dächern der Stadt, direkt auf dem Parkhausdach des neuen Nordbahnhofes fand die offizielle Einweihung statt.Trotz tropischer Temperaturen ließ sich die Ingolstädter Prominenz dieses feierliche Event nicht entgehen. IFG-Geschäftsführer, Herbert Lorenz, begrüßte die Gäste und freute sich darüber, den für die Stadt „wichtigen Punkt für Infrastruktur“ nun offiziell in Betrieb nehmen zu dürfen. „Am 8. November 2010 haben wir mit dem Bau begonnen. Sechs Monate später konnten wir schon das Richtfest feiern. Die Arbeiten sind zügig vorangegangen.“ Im März konnten dann schon die ersten Autos im Parkhaus abgestellt werden, das übrigens 250 Parkplätze bietet.

Nordbahnhof.indd 2

„Süße“ Amtshandlung: IFG-Geschäftsführer Herbert Lorenz, Oberbürgermeister Alfred Lehmann und INVG-Geschäftsführer Dr. Robert Frank schneiden die große Torte an.

25.06.2012 22:57:31


espresso Magazin, Juli 2012

Wirtschaft 77

ingolstadt ingolstadtan ander derdonau donau

Jetzt Jetzt sind sind Sie Sie am am Zug! Zug!

Die Tagespauschale beträgt lediglich zwei Euro. Darüber hinaus gibt es 300 überdachte Fahrradstellplätze sowie eine Ladestation für E-Bikes. In den darauf folgenden Monaten zogen auch schon die ersten Mieter ein. „Vom Design her ist das Gebäude sehr gut geworden“, meint der IFG-Chef, „der neue Nordbahnhof setzt einen Akzent im Norden der Stadt.“ Auch Oberbürgermeister Alfred Lehmann findet, der neue Nordbahnhof sei eine positive Entwicklung für den Öffentlichen Personennahverkehr. Ob zu Fuß, mit dem Auto oder dem Rad, selbst mit dem Bus ist der Nordbahnhof ab jetzt problemlos zu erreichen. Als kleines Highlight präsentierte der Rathauschef die neue Haltestelle des Airport Express. „In der Wartehalle können die Reisenden sogar auf einer Anzeigetafel die Abflugzeiten der Flugzeuge in München beobachten.“ Eine Echtzeit-Anzeige für Busse - ob die sich verspäten oder pünktlich kommen - ist in Planung. Es wurde viel gearbeitet und viel investiert, ein zweistelliger Millionenbetrag steckt in dem neuen Gebäude. Das Stadtoberhaupt bedankte sich bei allen Beteiligten, die an den Bauarbeiten mitgewirkt haben, „wir setzen ein Zeichen in die Zukunft, ein Zeichen für modernen ÖPNV.“

Parken ParkenSie Sie zentral zentralund undgünstig günstigim im Parkhaus Parkhausam amNordbahnhof Nordbahnhof über über250 250Parkplätze Parkplätze Tagespauschale: Tagespauschale:22€€

IFG IFGIngolstadt Ingolstadt Ein Ein Unternehmen Unternehmen der der Stadt Stadt Ingolstadt Ingolstadt Ein Ein Unternehmen Unternehmen der der Stadt Stadt Ingolstadt Ingolstadt Tel.: Tel.: +49 +49 841 841 305-3145 305-3145 Tel. Tel. +49 +49 841 841 305-3145, 305-3145, Fax: Fax: +49 +49 841 841 305-3149 305-3149 Fax: Fax: +49 +49 841 841 305-3149 305-3149www.ingolstadt.de/parken parken@ingolstadt.de, parken@ingolstadt.de, www.ingolstadt.de/parken parken@ingolstadt.de parken@ingolstadt.de www.ingolstadt.de/parken www.ingolstadt.de/parken

Nordbahnhof_Espresso_103x255.indd Nordbahnhof_Espresso_103x255.indd 1 1

Nordbahnhof.indd 3

18.04.2012 18.04.2012 16:45:02 16:45:02

25.06.2012 19:36:11


78 Schönheit

espresso Magazin, Juli 2012

Anzeige

VOLL ABGEFAHREN! Der Friseur Metropolis im Ingolstädter Nordbahnhof Hier pulsiert das Leben: vom neuen Ingol- auch eine ausgeflippte Frisur“, erklärt Inhaberin städter Nordbahnhof aus kann man – dank Derya Gökirmak. Deswegen gibt es im Friseur Airportexpress - bis New York durchstarten! Metropolis auch keine „setzen-schneiden-raus“ Aber die Frisurentrends aus den großen Me- Abfertigung: „Wir nehmen uns Zeit für jeden, tropolen dieser Welt, die findet man hier in egal in welcher Alterklasse“, betont sie. Und das Ingolstadt: im Friseur Metropolis. Der neue gilt auch für diejenigen, die wegen ihres Jobs die Salon im Nordbahnhof ist schick und macht klassischen Öffnungszeiten nicht wahrnehmen schick. Vom alltagstauglichen „ich-mache-alles- können. Der Salon Metropolis hat von Montag mit“-Haarschnitt über Retro-Looks bis zum bis Freitag bereits ab 7 Uhr geöffnet (samstags extravaganten Styling ist hier alles möglich. ab 9 Uhr), geschlossen wird jeweils erst um 21 „Wir schwatzen niemandem einen Trend auf. Uhr. Für Bräute kann es außerdem schon mal Wir möchten, dass die Frisur zur Persönlich- extra früh sein. Man nimmt sich eben Zeit für keit des Kunden passt. Und wenn er eher der die Kunden. Und die Kunden haben Zeit für ein ausgeflippte Typ ist, dann bekommt er bei uns ganz besonderes Lesevergnügen.

Das Metropolis-Team: Inhaberin Derya Gökirmak (Mitte) mit Jennifer David und Buket Duran (re.)

Metropolis.indd 2

26.06.2012 11:43:03


espresso Magazin, Juli 2012

Schönheit 79

iPad zur Lektüre 2.0 Natürlich darf zur Entspannung im Friseur Metropolis zum klassischen Lesestoff gegriffen werden – aber während die Pflege einwirkt (verwendet werden ausschließlich Produkte von Schwarzkopf) oder die Haare geschnitten werden, geht es hier auch mal digital zu Sache: „Jeder Kunde kann bei uns kostenlos im Internet surfen. Dazu bekommt er von uns ein iPad,“ so Derya Gökirmak. Man ist schließlich am Puls der Zeit! So kann sich der Kunde auch in Ruhe über die Reiseziele informieren, die er vielleicht vom Nordbahnhof aus ansteuern wird. Träumen ist erlaubt – vielleicht von New York. Die Frisur würde jedenfalls schon mal passen.

www.friseur-metropolis.de

Am Nordbahnhof 3

Öffnungszeiten:

85049 Ingolstadt

Montag bis Freitag 7 – 21 Uhr

Telefon 0841 / 99 39 00 20

Samstag 9 – 21 Uhr

Telefax 0841 / 99 39 00 21

auch in Facebook! Friseur Metropolis Ingolstadt Nordbahnhof

Metropolis.indd 3

26.06.2012 11:43:22


80 Ausbildung

espresso Magazin, Juli 2012

Wichtiger denn je Aus- und Weiterbildung in der Boomregion Ingolstadt 01

Die Wirtschaft wächst und wächst – und die Nachfrage nach klugen Köpfen steigt: Die Betriebe aus Industrie, Dienstleistungen und Handel in der Region Ingolstadt investieren daher weiter stark in die Ausbildung. Sie schlossen 2011 insgesamt 2.075 neue Ausbildungsverträge ab, ein Plus von 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dies geht aus der Statistik der IHK für München und Oberbayern hervor. Zum 1. September 2012 werden wieder junge

Menschen in Hunderten von Betrieben der Region ihre Ausbildung beginnen. Die IHK in Ingolstadt verzeichnet deshalb auch im Bereich Aus- und Weiterbildung einen intensiveren „Betreuungsbedarf“ der Unternehmen vor Ort. Diesem Wunsch ist man nun nachgekommen, erklärt Fritz Peters, der Vorsitzende des IHK-Gremiums Ingolstadt-Pfaffenhofen: „Deswegen sind zwei Bildungsberater im Außendienst an Bord gekommen, die seit September die Unternehmen zu allen Fragen der Berufsausbildung und weiterführenden Qualifizierungen beraten.“ Neben der Ausbildung junger Nachwuchstalente steht die Weiterbildung erfahrener Mitarbeiter im Vordergrund. „Es melden sich ständig Berufstätige bei uns und fragen nach Fortbildungsmöglichkeiten.“ So bietet die IHK-Akademie in Ingolstadt zum Beispiel das Praxistraining „Projektmanager/-in IHK“ berufsbegleitend ab 18. September 2012 an. Die Teilnehmer erfahren, wie sie mit modernen Methoden

Studieren auch Sie an der IHK Akademie Ingolstadt

und Instrumenten Projekte erfolgreich meistern können (Auskünfte erteilt Renate Dirr, Tel.: 0841 93871-16 oder per E-Mail: renate.dirr@muenchen.ihk.de Internet: www.ihk-akademie-muenchen.de) „Zum Elektriker muss man geboren sein!“ Dass es nicht so einfach ist, einen guten Azubi zu finden, weiß Joachim Deutscher. „Wir brauchen gute junge Leute!“ erklärt der Inhaber des Innungs- und Ausbildungsbetriebs „deutscher-elektro“ in Ingolstadt. Die boomende Großindustrie ziehe die Jugendlichen leider stark an, bedauert Joachim Deutscher. Dabei stellt gerade seine Branche immer höhere Ansprüche und bietet jungen Menschen eine umfassende und keinesfalls einseitige Ausbildung: „Das Schlitz klopfen und Dosen einbauen gehört zum Beruf dazu, aber wir machen auch hochqualitative Sachen, wie etwa komplexe Steuerungen für Licht-

Abitur A bitu

Dauer: r D aue 2 1 M Start:r:121 Moonnaattee (Vollz S (V llzeeit) tart: 188. Sept it) mbero2 • Praxisstudium mit IHK-Prüfung Dauer: . Septeem ber 200112 D auer: 229 Mon 2 Start: 0 9 M (Abend onaattee (A S tart: 044. OAbitur s Industriefachwirt/-in IHK 9kleine Klassen le) . Okkttoobber 20b1endscchhuule 9kleine Klass en )(Vollzeit) 2 e r Dauer: 21 Monate 2 0 1 Start: 10. September 2012 in Vollzeit 2 M 9 optimale Vorbereitung i t t l e M 9 optima r le Vorbe e i reitung t tl r e R RStart: eife o18. sylwia.dyrska@muenchen.ihk.de 0841 93871-18 2012 Dauere Klassen e de 9Coaching errSeptember D Q 9kleine auer:: 110 Monife od u 9 Coach a ing l i Q a u 0 t ali (Abendschule) MoDauer: reitu natee (V29 Monate (Vollzeit) Gepr. Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik IHK SSttaarrtt:: 118. SDauer: 9intensive Beratung ptimale Vorbe itMonate ) oo21 llllzzeeit o 9intensive 8. Seeppttemb(V 9 Beratu ng ) embee04. S hran Start: Oktober 20129kompe Start: 13. September 2012, berufsbegleitend rr 220011 tente Lehrkräfte aching Scch nensStart: 2012 22September rann 9kompe tr. 8 l 8 18. tente Lehrkräfte enstr 9Co ine martin.volnhals@muenchen.ihk.de 0841 93871-15 5 . 8 l 85 049 Ing 9Bkele 9staatl. Abschlusszeugnis 049 Ing olstad ratung e 9staatl. olstad t oder iv Absch lussze s ugnis n Mittlere Reife Quali te t Dauer: 29 Monate (Abendschule) 9in

Abitur

• Praxistraining mit IHK-Zertifikat Abitur ollzeit)

ww ww w..c w ciittyko yko llle weeitere eg g..d rkr pethim w de Infos un e (Vollzeit) itere In Dauer: l10 Monate peten9teoL m fo te o k s r n 9 : u Start: 04. Oktober 2012 e n s 08441-16 ter: as zeh hlu 201208 ne Kl 18. September 1-167755 9staatl. Abs9cC iStart: itung osasc 9kle r ber e

Monate (V Projektmanager/-in IHK Dauer: 21 12 tember 20 Start: 18. September rt: 18. Sep ) Sta2012 endschule renate.dirr@muenchen.ihk.de onate (Ab 0841 93871-16 M 9 2 r: e u Da 012 Oktober 2 Personalentwicklung und -betreuung Start: 04. Start: 8. Oktober 2012 renate.dirr@muenchen.ihk.de ittlere

M

r Quali Reife ode0841 93871-16 )

ollzeit Monate (V Dauer: 10 2012 eptember S . 8 1 : rt Sta golstadt

Weitere Anbieter und Angebote: www.wis.ihk.de

5049 In nstr. 8 l 8 Schranne

lleg.de o k y t i c . www www.ihk-akademie-muenchen.de

Ausbildung.indd 2

le Vo imaAbitur Schrannenstr. 8 l 85049 Ingolstadt t p weitere Infos u o 9 9inten ing Dauer: 21 Monate (Vollzeit) h c a g Co t un 9Dauer: raMonate Be18. (Vollzeit) Start: September 2012 se ve 10 onmp i Klask s n r äf t e e k r 9kleine 9 h e 9int L e t Dauer: Monate Start: September 2012 en 29 is (Abendschule) Vorbeart pet18. ptimale 9 eugn o z 9 sta s s 9komStart: c u hl Oktober 2012 04. s b A g . in tl Schrannenstr. 8nte l 85049 Ingolstadt9Coach 9staa r: u s fo In e Beratu re eite Reife oder Quali wMittlere 9intensiv tente Le Dauer: 10 Monate (Vollzeit) 9kompe Start: 18. September 2012 bschlus 9staatl. A

Mittlere Reife oder Quali www.citykolleg.de

0841-167

we

www.citykolleg.de 0841-1675 Schrannenstr. 8 l 85049 Ingolstadt

www.citykolleg.de

weitere Info

0841-1

25.06.2012 18:06:38


espresso Magazin, Juli 2012

Ausbildung 81

02

und Haustechnik.“ Die Aufstiegschancen für einen gelernten Elektrotechniker seien extrem gut, erklärt der Unternehmer, gerade weil die Einsatzbereiche so vielseitig sind: „Es ist ein sehr interessanter Beruf. Aber eines muss ich noch hinzufügen: zum Elektriker muss man geboren sein.“

sie mit eigenen Augen gesehen haben, wie oft eine Orange in die Hand genommen werden muss, bis diese in der Obstabteilung des Supermarktes zum Verkauf angeboten wird.

Workshops und Wettbewerbe

1 Wilhelm Kapfer und Fritz Peters (IHK) 2 Joachim Deutscher 3 Die EDEKA Azubis in Spanien

Um Auszubildende einerseits anzuwerben, aber auch für ihren künftigen Beruf zu begeistern, gehen die Betriebe oftmals neue Wege. Es werden nicht nur Teamevents und Workshops abgehalten, sondern auch eigene Azubi-Wettbewerbe ausgerichtet. Zum Beispiel bei EDEKA: Die drei Azubis Melanie Zettel, Alexander Gebert und Dominik Kuchan haben den ersten Platz beim Azubiwettbewerb „Azubis fördern Eigenmarken“ gewonnen. Der Hauptpreis war eine Reise nach Valencia. Neben der spanischen Lebensweise konnten sich die Auszubildenden mit den hohen Qualitätsstandards der EDEKA vertraut machen, die von den Obst- und Gemüselieferanten eingehalten werden müssen. Die jungen Auszubildenden waren beeindruckt, als

03

SO SEHEN SIEGER AUS!

Ausgezeichnet:: Wurst- und Fleisch-Spezialitäten der Südbayerischen Fleischwaren.

Eine überragende Team-Leistung: 73 x Gold, 68 x Silber, 37 x Bronze und dazu, zum 25. Mal, der begehrte Preis der Besten für langjährige hervorragende Produktqualität – 2012 verliehen von der DLG. Ausgezeichnet wurden Marken-Produkte von DonauLand und vielLeicht sowie viele Spezialitäten

der Qualitäts-Fachmetzgerei Südbayerische Fleischwaren. Probieren Sie unsere prämierten Qualitäts- und Geschmackssieger und genießen Sie meisterhafte Spitzenprodukte. Die finden Sie in großer Auswahl im Kühlregal und an der Bedienungstheke – exklusiv in Ihrem EDEKA-Markt. Sie werden begeistert sein!

EXKLUSIV BEI EDEKA SÜDBAYERN

0606_185x125mm_espresso_Mediadaten_eV.indd 1

Ausbildung.indd 3

11.06.12 09:45

25.06.2012 18:07:13


82 Fortbildung

espresso Magazin, Juli 2012

Die Hotelchefinnen Carolin Block (Hotel Ammerland, 2.v.l.) und Gabriele Schuh (Hotel Heidehof, 3.v.l.) gaben ehrenamtlich ihre Erfahrungen an Berufsschullehrer weiter.

Willkommen im Hotel der Zukunft Ingolstädter Berufsschullehrer erfahren theoretisch und praktisch, wie man mit zeitgemäßem Marketing auch morgen noch die Betten voll kriegt (CRG) Wie vermarkten sich Hotellerie und Gastronomie heute zeitgemäß? Was wollen Gäste und was wollen sie nicht? Über welche Kanäle werden Zimmer gebucht und was ist zu tun, wenn OnlineBewertungen negativ ausfallen? Kann man sich überhaupt dagegen wehren? Acht Ingolstädter Berufsschullehrer/innen nahmen die Einladung zu „Train the teacher – Hoteliers machen Schule!“ sehr gerne an, um in zwei Seminarblöcken theoretisch und praktisch zu erfahren, wie moderne Hotelbetriebe sich heute auf dem Markt bewegen und welche neuen Online-Herausforderungen es gibt, um auf diesem bestehen zu können. Die Lehrer erhalten damit neueste Online-MarketingErkenntnisse, um diese an auszubildende Hotel- und Gastronomie-Fachkräfte im Berufsschul-Unterricht weiter zu geben. Und wie könnte man dieses Wissen besser trainieren, als mit der Erfahrung zweier erfolgreicher Hotelchefinnen? Carolin Block, Inhaberin des Hotels Ammerland und Heidehof-Chefin Gabriele Schuh geben ehrenamtlich ihre Erfahrungen an Berufsschullehrer weiter. In dem Wissen, dass heutige Auszubildende den Markt von Morgen mitbestreiten und damit auch das „Hotel der Zukunft“ mitgestalten werden. Der theoretische Teil wurde im Hotel Ammerland bereits vierstündig absol-

Ammerland.indd 2

viert, der praktische im Heidehof steht noch an. Hotelchefin Carolin Block liegt als Seminarleiterin für die Theorie das Lob „mit Bravour“ auf den Lippen, denn sowohl Neugier als auch Akzeptanz in den neuen Online-Herausforderungen zeichneten die Trainings-Bereitschaft der acht Berufsschullehrer und -lehrerinnen aus. Sie selber weiß sehr genau wovon sie spricht, denn immer wieder Ingolstadts beste Hotelbewertung vom führenden Online-Buchungs-Portal „HRS“ zu bekommen, ist ein Erfolg, der hart erarbeitet sein will. Fehlertoleranz im Service oder Mängelaufweisung in der Zimmerausstattung müssen dafür verschwindend gering sein. Sollte dies nicht der Fall sein, kommt die Rechnung mit sofortiger negativer Bewertungskritik auf diversen Portalen - öffentlich und nicht vermeidbar. „Gut für die Gäste, ein Geschenk für Hotel-Verantwortliche.“, findet Carolin Block. Nicht zuletzt deshalb, weil es im eigenen Interesse liegen muss, als professioneller Gastgeber Perfektionismus in allen Bereich anzustreben. „Sollte es dennoch Grund zur Kritik geben, ist es wichtig, ebenso öffentlich, zeitnah und konstruktiv auf das jeweilige Anliegen zu reagieren. Das zeigt: Deine Meinung und Dein Wohlfühlen sind uns wichtig, wir arbeiten sofort und immer daran.“ Wie relevant dieses Vorgehen ist, wird deutlich, wenn man sich

ansieht, woher die Zimmerbelegungen kommen. Starke 60% aller Buchungen sind es für das Hotel Ammerland über Online-Kanäle. Reservierungs-Eingänge werden täglich bearbeitet, für die Kommunikation mit den Gästen investiert eine zuständige Mitarbeiterin wöchentlich vier Stunden. Der Heidehof praktiziert eine Stunde täglich in das Danken für Lob und das eventuelle Leeren des „Kummerkastens“ . Online-Marketing zieht neben der aktiven Kommunikation und dem aktuellen Vertreten sein auf relevanten Online-Portalen und Social Media Foren noch weitere Bahnen: der hoteleigene Internetauftritt muss sowohl verständlich informativ, als auch emotional die Sprache 2012 sprechen. „Keine Branchen spezifischen Fachausdrücke oder Abkürzungen sowie eine authentische Darstellung.“, sind dabei die wichtigsten Tipps, die Carolin Block geben kann. Sie meint damit „Werbewahrheit und Werbeklarheit.“ Gespannt warten die Lehrer nun auf das praktische Training der Hoteliers, einen halben Tag lang entdecken sie die Umsetzung aller theoretischen Ansätze unter Live-Bedingungen im Heidehof. Und diesen Schuh zieht sich Hotel-Geschäftsführerin Gabriele gerne an, denn auch ihr Hotel ging und geht in großen Schritten Richtung Zukunft.

25.06.2012 20:01:28


W端nsche.indd 3

25.06.2012 22:29:40


84 Ausbildung

espresso Magazin, Juli 2012

Anzeige

Erfolg dank Sprachen - Ausbildung in der EURO Fremdsprachenschule Mit dem Abschluss zum staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondenten bietet die staatlich anerkannte EURO Fremdsprachenschule Ingolstadt eine aussichtsreiche berufliche Zukunft mit Fremdsprachen. Abiturienten können sich in der EURO Fachakademie zum staatlich geprüften Übersetzer und Dolmetscher ausbilden lassen. Muttersprachige Lehrkräfte, eine angenehme Lernatmosphäre sowie zentrale Staatsprüfungen garantieren den Schülern anspruchsvolle, abgeschlossene Berufsausbildungen mit attraktiven Berufschancen in ganz Europa. Die Schüler werden praxisorientiert in Englisch mit Französisch, Italienisch, Russisch oder Spanisch ausgebildet. Wirtschaftskunde und EDV sorgen für die notwendigen fachlichen Schwerpunkte. Weitere Sprachen wie Arabisch, Chinesisch oder Japanisch können als Wahlfach belegt werden. Fremdsprachenkorrespondenten und Übersetzer betreuen ausländische Geschäftspartner dolmetschen Gespräche, übersetzen Texte, und wirken eigenständig in Projekten mit. Fremdsprachenkorrespondenten können ein einjähriges Bachelorstudium, Übersetzer und Dolmetscher ein einjähriges Masterstudium in England anhängen. Die EURO bietet Schulabgängern und Berufstätigen die Möglichkeit, in Vollzeit oder berufsbegleitend die Mittlere Reife des bayerischen Kultusministeriums nachzuholen. Der nächste Vollzeitlehrgang beginnt am 03.09.2012. Nähere Infos: www.euro-ingolstadt.de

Eurosprachenschule.indd 2

25.06.2012 22:28:59


espresso Magazin, Juli 2012

Ausbildung 85

Bei der Preisverleihung in der Münchner Residenz waren, stellvertretend für alle Mitarbeiter, eine Delegation von 13 Ausbildern und Auszubildenden dabei. In der Bildmitte Roswitha Pollin, Personalleiterin, mit Geschäftsführer Max Pollin (links) und Prokurist Werner Pollin (rechts).

Ausgezeichneter Ausbilder Pollin Electronic erhält Rudolf-Egerer Preis für Aus- und Weiterbildung Bereits zum zweiten Mal wurde Pollin Electronic, der Spezialversandhändler für Elektronik und Technik, mit dem RudolfEgerer-Preis, für sein hervorragendes Engagement in Aus- und Weiterbildung, durch die Akademie Handel ausgezeichnet. Die wiederholte Auszeichnung der Ausund Weiterbildung – zuletzt im Jahre

Jürgen Horst Dörfler, Vorstandsvorsitzender der Akademie Handel (links) mit Max Pollin, Geschäftsführer Pollin Electronic (mitte)

2005 – beweist, dass Pollin Electronic nicht nur mit einer überdurchschnittlichen Ausbildungsquote und zahlreichen Prüfungsbesten zukunftsweisend für die

Pollin.indd 3

Region ist. Das Unternehmen hat es sich auch zur Aufgabe gemacht, Nachwuchskräfte für Technik zu begeistern und sie zu fördern. Hierbei stehen vor allem die Auszubildenden im Mittelpunkt. Bestätigt wird dieses Engagement durch etliche Auszeichnungen, zum Beispiel durch den Bayerischen Frauenförderpreis für die Förderung der Ausbildung von Mädchen in technischen Berufen. Das aktuelle Projekt „Faszination Technik“ wird von den Auszubildenden von Pollin Electronic betreut. Hierbei soll den „Fachkräften von Morgen“ Technik bereits in jungen Jahren begreifbar gemacht werden. Ausgebildete Fachkräfte und Auszubildende bringen den Schülern dabei direkt vor Ort, an den Schulen, Technik durch speziell entwickelte Bausätze näher. Zu diesem innovativen Aus- und Weiterbildungskonzept des mittelständischen Unternehmens gehört es jedoch auch dazu, Auszubildende Verantwortung übernehmen zu lassen, beispielsweise in der Organisation von Firmenevents oder der Umsetzung eigener Azubi-Projekte. So wurde die Ausbildungsbroschüre von den Azubis gestaltet, während beim AzubiFilmprojekt die Auszubildenden nicht nur Regie führen, sondern sowohl als Hauptdarsteller und Kameraleute tätig

sind. Der überragende Erfolg in Aus- und Weiterbildung hängt aber auch damit zusammen, dass der verantwortungsvolle Umgang mit der Belegschaft, das soziale Engagement, die enge Verbundenheit mit der Region und eine fundierte Fachausbildung bei Pollin Electronic groß geschrieben werden. Mit zwölf verschiedenen Ausbildungsberufen und einem Dualen BachelorStudium bietet das Familienunternehmen Pollin Electronic, das bereits seit über 80 Jahren in der Ausbildung aktiv ist, zukünftigen Nachwuchskräften ein breites Spektrum für ihre berufliche Zukunft. Die Akademie Handel vergab den Preis zusammen mit den drei bayerischen Handelsverbänden HBE Bayern – der Einzelhandel e.V., Landesverband Großund Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V. (LGAD) und CDH Bayerischer Wirtschaftsverband für Handelsvermittlung und Vertrieb e.V. Die Preisverleihung fand im Max-JosephSaal der Münchener Residenz statt. Vor zahlreichen geladenen Gästen wurde die Auszeichnung an insgesamt sieben engagierte Unternehmen in Bayern durch den Vorstandsvorsitzenden der Akademie Handel, Jürgen Horst Dörfler, verliehen.

25.06.2012 20:09:39


Eine erfolgreiche Region braucht ein starkes Fundament.

Sattler- und Raumaustatterinnung

Maler- und Lackiererinnung

Bäckerinnung

Zimmererinnung

Spengler, Sanitär-, Heizungstechnik

Friseurinnung

Schlosser-, Schmiede-, Maschinenbauerinnung

Bauinnung

Elektroinnung

Metzgerinnung

Schreinerinnung

• Sichere, nachhaltige Arbeitsplätze auch in wirtschaftich schwachen Zeiten • leistungsstarker Arbeitgeber mit über 31 000 Beschäftigten in der Region • Motor der Wirtschaft mit mehr als 3,5 Milliarden Euro Umsatz im Jahr • Ausbilder mit besten Perspektiven in über 100 Berufen vom Lehrling zum Ingenieur oder Betriebsinhaber Werde auch DU Mitglied in einem Spitzenteam - mit einer super Ausbildung im Handwerk!

Kreishandwerkerschaft Körperschaft des öffentlichen Rechts

Brückenkopf 3, 85051 Ingolstadt Tel: 0841/9652-110, Fax: 0841/9652-169 khs-ingolstadt@t-online.de; www.handwerk-in.de

kreishandwerker.indd 1

Kreishandwerkschaft Neuburg/Donau Schlagbrückchen C7, 86633 Neuburg/Donau Tel: 08431/2070, Fax: 08431/46427 mail@handwerk-neuburg.de www.handwerk-neuburg.de

Kreishandwerkerschaft Eichstätt Bahnhofplatz 18, 85072 Eichstätt Tel: 08421/1674, Fax: 08421/5969 info@khs-eichstaett.de www.khs-eichstaett.de

26.06.2012 14:14:13


Handwerk 87

Fotos: Inge Piehler

espresso Magazin, Juli 2012

Arbeiten gut zusammen: Die drei Kreishandwerksmeister Hermann Meier (Eichstätt), Hans Mayr (Neuburg) und Max Hechinger (Ingolstadt/Pfaffenhofen)

„Kein Abschluss ohne Anschluss!“ Beste Aussichten für Fachkräfte und Auszubildende im Handwerk Die Wirtschaft „brummt“, die Auftragslage ist ausgezeichnet und sie sind heiß begehrt – die Fachkräfte im Handwerk. „Ich hatte gerade erst einen Anruf von einem Unternehmer, der 20 Elektriker einstellen wollte“, erklärt Anita Mayr, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Ingolstadt-Pfaffenhofen. Wer sein Handwerk beherrscht, der hat in der Region Ingolstadt beste Chancen, kann sich seinen „Traumjob“ selbst aussuchen. Eine Konkurrenz durch „Billigarbeitskräfte“ ist nicht zu befürchten: „Durch die Öffnung des Arbeitsmarktes im Mai 2011 ist es nicht zu einer Schwemme von Arbeitskräften aus den östlichen EU-Ländern gekommen. Vor allem im handwerklichen Bereich fehlt es da oft an der Ausbildungsqualität“, erklärt Kreishandwerksmeister Max Hechinger. Nicht von außen, sondern aus dem eigenen Nachwuchs ergibt sich idealerweise der Fachkräfte-Nachschub. Deswegen ist

handwerk.indd 3

das Thema Ausbildung wichtiger denn je: „Wir müssen zum Beispiel mehr Migrantenkinder für unsere Ausbildungsberufe gewinnen,“ so Hechinger. Junge Leute für eine Ausbildung im Handwerk zu begeistern, das ist die große Herausforderung. „Bei uns gibt es keinen Abschluss ohne Anschluss. Die Karriere kann von der Hauptschule bis zum Studium führen.“ Und wen die Begeisterung einmal gepackt hat, der ist mit vollem Einsatz dabei, bestätigt Anita Mayr. „Unsere Meisterkurse boomen. Viele gehen in ihrem Beruf auf und möchten auf jeden Fall weiterkommen.“

„Werden in 100 Jahren noch gebraucht“ Auch ein Softwareentwickler braucht ein Dach über dem Kopf, genießt seine Brotzeit und muss seine Heizung repa-

rieren lassen. „Das Handwerk gibt es seit Tausenden von Jahren und wird es auch noch sehr lange geben,“ erklärt der Neuburger Kreishandwerksmeister Hans Mayr. „Das Handwerk steht für Nachhaltigkeit und wird in 100 Jahren noch gebraucht. Handwerksberufe sind Berufe mit Zukunft.“ Im Handwerk wird im wahrsten Sinne des Wortes wertvolle Arbeit geleistet: „Ob Breze oder ein Möbelstück - was nicht industriell gefertigt wurde, ist hohe handwerkliche Kunst.“ Die hervorragende wirtschaftliche Entwicklung in der Region und der damit verbundene Bevölkerungszuwachs kommen dem Handwerk derzeit sehr zugute, an allen Ecken und Enden wird gebaut, saniert und erweitert. Nicht nur die Bauunternehmen sind bestens ausgelastet, auch die Gewerke wie Zimmerer, Schreiner oder Maler haben alle Hände voll zu tun. ››

26.06.2012 12:03:40


88 Handwerk

espresso Magazin, Juli 2012

Aber die Stärke des Handwerks liegt auch in seiner Beständigkeit, so Mayr. Während große Industriebetriebe mitunter auch großen Schwankungen unterliegen, sieht das im Handwerk anders aus. Eine „hire and fire“ Mentalität herrsche hier nicht: „Wir beschäftigen unsere Mitarbeiter in guten und in schlechten Zeiten. Wir sind eine konstante Größe und damit auch sehr interessant für den Staat.“

„Man kann seinen Traum verwirklichen“ Das Handwerk in der Region hat die „Krisenjahre“ gut überstanden. „Ohne Sonderprogramme und Zuschüsse“ wie Hermann Meier, der Eichstätter Kreishandwerksmeister betont: „Wir haben gesunde Betriebe vor Ort, die sich eher vergrößern und auf keinesfalls ins Ausland abwandern.“ Die Handwerksbetriebe, die oft in der zweiten oder dritten

Am Besprechungstisch: Hermann Meier, Manfred Höreth, Dieter Krause, Max Hechinger, Anita Mayr, Petra Reiter und Hans Mayr

Generation geführt werden, fühlen sich den Mitarbeitern gegenüber verantwortlich, auch wenn die Wirtschaftslage nicht so rosig ist. Dieser familiäre Grundstein bildet die gesunde Substanz, auf die die Wirtschaft in der Region aufbaut. Und dass im Handwerk alles möglich ist, zeigt sich immer wieder: „Zum einen sind die

Möglichkeiten einen Handwerksberuf zu erlernen für junge Menschen, deren schulische Voraussetzungen nicht optimal sind, so gut wie nie“, erklärt Hermann Meier. „Und es gibt wohl kaum einen Bereich, der so viele Chancen bietet, den Traum vom eigenen Unternehmen zu verwirklichen, wie das Handwerk.“

MEISTERBETRIEB

GmbH & Co. KG

• Elektroinstallation von Neu-,

KEMPA

SOLAR-ENERGIE

Alt- und Gewerbebauten • Montage und Vertrieb von Photovoltaikanlagen • EIB/LCN-Steuerung • SAT-Anlagen • EDV-Netzwerke • Lichttechnik • Montage von zentralen und

SOLARTHERMIE UMWELTTECHNIK MONTAGE UND WARTUNG

dezentralen Lüftungsanlagen

Dahlienstraße 6 · 85092 Kösching Tel.: 0 84 56 / 96 59 12 · Fax: -23 www.elektrotechnik-liebhard.de E-Mail: etl@gmx.de

handwerk.indd 4

Kempa GmbH Wolfdrossel 44a · 85092 Kösching Tel.: 08456 / 98930 · Fax: 08456 / 98939 www.meister-kempa.de

26.06.2012 12:05:10


Anzeige

espresso Magazin, Juli 2012

Wirtschaft 89

Coaching Der Weg CHANGE Wunsch nach Veränderung ANALYSE Betrachtung der IstSituation EIGENE RESSOURCEN Welche Fähigkeiten besitze ich? ZIELPROZESS Zielfindung und ZielEntwicklung Professionell begleitet lässt sich ein schwieriger Weg besser bewältigen…

Ressourcen ausschöpfen erwünscht!

MEILENSTEINE Aufteilung in überschaubare Teilziele

Jürgen Dyx Verkaufscoaching Neuburg Coaching boomt – und zwar nicht nur im Topmanagement, sondern auch in der mittleren Führungsebene und auf Mitarbeiterebene. Dies ergab die CoachingStudie 2011 der Universität Marburg. Außerdem halten 96 % der dort befragten Kunden Coaching für ein nachhaltiges Instrument der Personalentwicklung. Wann und für wen empfiehlt sich ein professionelles Coaching? Ganz generell gesagt: Immer wenn es um Veränderungen geht oder ein neutraler Gesprächspartner gefordert ist. Typische Beispiele für Coaching-Anlässe: Wie soll ich als Führungskraft ein Team leiten? Wie kann ich meine Mitarbeiter für ein neues Projekt motivieren? Wie verbessere ich die Kommunikation zu meinen Kunden? Gute Ratschläge aus dem persönlichen Umfeld reichen oft nicht – denn hier geht es um viel mehr: um die Entwicklung der Ressourcen des Klienten oder des Teams. Was bietet Dyx Verkaufscoaching an? Jürgen Dyx, universitär geprüfter Coach, NLP-Business Master und Diplom-Betriebswirt, hat sich auf Business Coaching und Verkaufscoaching spezialisiert. Mit

Dyx.indd 3

Empathie, Methodenkompetenz und den richtigen Fragen führt er den Klienten auf seinen Lösungsweg und unterstützt ihn bei der Umsetzung seiner Ziele.  „Professionelles Coaching ist Hilfe zur Selbsthilfe“, erklärt  Jürgen Dyx, „denn nur der Klient selbst, mit seinem Potential, seinen Werten und seiner Motivation ist in der Lage, sein eigenes Lösungskonzept zu finden und umzusetzen.“ Gratis-„Schnupper“-Telefonat Wünschen Sie sich Unterstützung oder ein neutrales Feedback, um neue Wege zu beschreiten? Dyx Verkaufscoaching lädt Sie zu einem unverbindlichen Telefonat ein: Ein 30-minütiges Gratis-StartCoaching bietet die Möglichkeit, sich ohne jegliche Verpflichtung kennen zu lernen.  Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage www.verkaufcoaching.de. Jürgen Dyx Verkaufscoaching Pappenheimstr. 14 86633 Neuburg/Donau Tel. +49 8431 /640596 www.verkauf-coaching.de j.dyx@verkauf-coaching.de

„Coaching ist heute ein effektiver Ansatz, den gestiegenen Anforderungen im Geschäftsund Berufsleben gerecht zu werden. Ich unterstütze Sie professionell auf dem Weg zu Ihrem Ziel.“ Jürgen Dyx

Jürgen Dyx Pappenheimstr. 14 86633 Neuburg/Donau Tel.  +49 8431 640596 www.verkauf-coaching.de j.dyx@verkauf-coaching.de

25.06.2012 19:32:59


weiter fliegen mit dem Airport-Express direkt zum Flughafen.

INVG.indd 1

INVG INGOLSTÄDTER VERKEHRSGESELLSCHAFT

25.06.2012 19:31:37


espresso Magazin, Juli 2012

Gesellschaft 91

Hier kommt jeder zu seinem Recht. Integer, fair und persönlich: Rechtsanwälte Peter Hugger und Christian Pollin.

Johann Zenger, Natalija Zrim, Dorothee Lindner und Dr. Peter Hegen

Eine sichere Bank Die HypoVereinsbank lud zum Experten-Talk Ein magisches Dreieck – das gibt es nicht nur beim Fußball, sondern auch in der Finanzwelt. Vom „magischen Dreieck der Anlegersicherheit“ hat der UniCredit Finanzexperte Kornelius Purps im Audi Sportpark gesprochen. Auf Einladung der HypoVereinsbank Niederlassung Oberbayern war er nach Ingolstadt gekommen, um über das Thema „Wie sicher ist sicher? Wo sich Geld jetzt wohlfühlt“ zu sprechen. Und weil man sich erstens mitten in der Fußball-EM und zweitens im Audi Sportpark befand, startete die Veranstaltung im Stadion: So konnten die Direktoren Dorothee Lindner (Leitung Privatkunden) und Dr. Peter Hegen (Leitung Firmenkunden) in die Rolle des Stadionsprechers schlüpfen und die fast 300 Gäste vom Spielfeld

aus begrüßen. Dann nahmen sie auf der Trainerbank Platz und erlebten auf den Videoleinwänden eine Finanz-Diskussion mit dem Börsenexperten Frank Lehmann, FC Bayern-Präsident Uli Hoeneß und dem UniCredit Finanz- und Anlagestrategen Kornelius Purps. Letzterer war dann live zu erleben.

„Eine derzeit sehr gute Kapitalanlage sind Oldtimer“ Kornelius Purps knöpfte sich in seinem Vortrag das Thema der Anlagesicherheit vor. „Sicherheit ist eine zutiefst individuelle Empfindung“, erklärte der Anlagenstratege. Das „magische Dreieck“ der Anlegersicherheit setze sich aus den Komponenten Sicherheit, Verfügbarkeit und Rendite zusammen. Eine gute Nachricht hatte Purps jedenfalls für alle, die ein altes Auto in der Garage haben: „Eine derzeit sehr gute Kapitalanlage sind Oldtimer, darunter besonders die Ente.“ Gold, Immobilien, Staatsanleihen, Aktien, Inflation, all das sprach er an und zog sein Fazit: den hundertprozentig sicheren Anlagetipp gibt es nicht. „Setzen Sie nicht nur auf ein Pferd – und geben Sie Ihr Geld auch aus!“ (ma) Kornelius Purps bekam ein FC Ingolstadt Trikot.

HYPOVEREINSBANK.indd 3

Fachanwälte für Verkehrsrecht Strafrecht Arbeitsrecht Erbrecht Selbstverständlich stehen wir Ihnen verstärkt auch bei allen anderen Fragen rund um folgende Rechtsgebiete zur Seite: Mietrecht, Baurecht Versicherungsrecht Verwaltungsrecht IT-Recht, Zivilrecht Gesellschaftsrecht Umweltrecht

Friedrichshofener Str. 1 / Portal 1 85049 Ingolstadt Tel.: 0841 885407-0 Fax: 0841 885407-10 E-Mail: info@hugger-pollin.de www.hugger-pollin.de

25.06.2012 18:27:25


92 Rechtstipp

espresso Magazin, Juli 2012

WANN VERKEHRSZEICHEN NICHT BEACHTET WERDEN MÜSSEN Keine falschen Hoffnungen. 99,9 Prozent der Verkehrszeichen sind Verwaltungsakte und gültig und daher auch zu beachten. Interessant sind dennoch die Ausnahmen von diesem Grundsatz. Dr. Sebastian Knott Es muss grundsätzlich einmal wahrRechtsanwalt nehmbar sein, das heißt, man muss es sehen können, nicht unbedingt auch tatsächlich sehen, also hinschauen. Das Argument, man habe ein Parkverbotsschild nicht gesehen, weil man kurz vor der Parklücke wendete, greift in der Regel auch nicht: 40 Meter um die Parklücke muss man sich auch nach dem Parken (mindestens) umsehen, so der BGH. Unwirksam sind Verkehrsschilder, die Bauunternehmer ohne Zustimmung der Straßenverkehrsbehörde aufgestellt haben. Ebenso wirkungslos sind Schilder, die eifrige Privatpersonen ohne behördliche Genehmigung anbringen. Was auch zur Unwirksamkeit führt, sind Schilder, die sich direkt widersprechen (Stoppschild und Vorfahrtszeichen untereinander). Kommen Sie dennoch an Ihr falsch geparktes Auto und wird es gerade abgeschleppt, so ist der Abschleppvorgang zu beenden. Für die Leerfahrt haftet der Falschparker dennoch. Die wenig überraschende Botschaft: Genau aufpassen, wo man sein Fahrzeug hinstellt und vermeiden Sie lautstarke Streitereien mit dem Abschlepper – der handelt in der Regel nur auf Anweisung.

ht!

ec rsr

lt wa

eh erk rV

n cha

a t: F

z Jet

Rechtstipp doppelseite.indd 2

Anzeigen

BEFRISTETE ARBEITSVERHÄLTNISSE Flexibler Personaleinsatz durch befristete Arbeitsverhältnisse ist mittlerweile Standard. Die entsprechenden Vorschriften enthält das Teilzeit- und Befristungsgesetz. Darin sind zwei ForSusanne Vogel, men der Befristung vorgesehen, die Rechtsanwältin Zeitbefristung und die Zweckbefristung. Nochmal zu unterscheiden ist zwischen Befristungen mit und ohne Sachgrund. Eine Befristung rechtfertigende Sachgründe, sind u.a. vorübergehender Bedarf, zur Erprobung, zur Vertretung. Eine sog. Kettenbefristung durch mehrere nahtlos hintereinander abgeschlossene befristete Arbeitsverträge geschieht in der Praxis häufig zur Vertretung von abwesenden festangestellten Arbeitnehmern. Der EuGH entschied nun, dass dies grundsätzlich nicht missbräuchlich sei. Die Befristung eines Arbeitsvertrags ist ohne Vorliegen eines Sachgrunds bis zu zwei Jahren zulässig, innerhalb dieses Zeitraums ist eine dreimalige Verlängerung möglich. Dabei darf zuvor kein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis mit demselben Arbeitgeber bestanden haben. Das BAG entschied nun, dass ein Verbot der Vorbeschäftigung nicht unbefristet gilt. Ein Zeitraum von drei Jahren zwischen dem Abschluss der befristeten Arbeitsverträge sei ausreichend und nicht missbräuchlich.

Rechtsanwaltskanzlei Dr. Sebastian Knott Rechtsanwaltskanzlei Dr. Sebastian Knott Rechtsanwaltskanzlei

Dr. Sebastian Knott Rechtsanwaltskanzlei Dr. Sebastian Knott

25.06.2012 19:38:11


Anzeigen

Dietmar Bügel, Steuerberater

espresso Magazin, Juli 2012

Rechtstipp 93

KINDERBETREUUNGSKOSTEN SEIT 1. JANUAR 2012

AKTUELLE PRODUKTDATEN IM INTERNET?

Der Abzug von Kinderbetreuungskosten bis zum 14. Geburtstag eines Kindes wird ab dem Veranlagungszeitraum 2012 einheitlich nur noch als Sonderausgaben berücksichtigt. Ein Werbungskosten- oder Betriebsausgabenabzug ist nicht mehr möglich.

Wahrscheinlich sterben sie nie aus, aber sie werden immer weniger, die Kataloge auf Papier. Immer mehr Unternehmen müssen sich also fragen, wie sie ihr Sortiment ansprechend, komplett und aktuell online zu Verfügung stellen.

Auf die persönlichen Anspruchsvoraussetzungen bei den Eltern (Erwerbstätigkeit, Ausbildung, Krankheit) wird verzichtet. An der Abzugshöhe ändert sich nichts. Es sind nach wie vor jährlich zwei Drittel der Aufwendungen, höchstens 4.000,- € je Kind, wenn der Steuerpflichtige eine Rechnung erhalten hat und die Zahlung auf ein Konto erfolgte, abziehbar. Eine Belegvorlage ist weiterhin nur auf Anforderung des Finanzamtes erforderlich. Schließt von zusammenlebenden, nicht miteinander verheirateten Eltern nur der Teil den Kinderbetreuungsvertrag beispielsweise mit einer Tagesstätte ab und zahlt er das Entgelt von seinem Konto, kann dieses nach der neueren BFH-Rechtsprechung weder vollständig noch anteilig dem anderen Elternteil als von ihm getragener Aufwand zugerechnet werden. Bei beschränkt Steuerpflichtigen ist der Abzug von Kinderbetreuungskosten nicht mehr möglich.

Hans Laslop, Geschäftsführer :data factory

Automatischer Datenimport per BMEcat Schnell ist klar, doppelte Erfassung der Daten birgt zu viele Fehlerquellen und es besteht die Gefahr, dass genau die gesuchte Neuheit den Weg noch nicht auf die Webseite gefunden hat. Um dies zu lösen, bieten sich CMS Systeme mit Produktdatenschnittstellen an. Ein weit verbreiteter Standard ist der sogenannte BMEcat. Dieser wurde auf Initiative des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. entwickelt und findet sich bereits in vielen Fakturierungssystemen wieder. Im Idealfall laden Sie also einfach die neue BMEcat Datei und Ihre Produktbilder automatisch auf den Server. Fertig. Möchten auch Sie Daten automatisch in Ihren Webauftritt einspielen? Sprechen Sie mit uns. Wir sind in Ihrer Nähe! www.data-factory.net

IHRE DATEN ONLINE AUTOMATISCH AKTUALISIEREN? WIR MACHEN DAS!

ANGEBOT JETZT UNVERBINDLICH ANFORDERN :data factory GmbH Amalienstraße A38 86633 Neuburg/Donau

Tel: 0 84 31 - 6 47 39.0 Fax: 0 84 31 - 6 47 39.19 Mail: info@data-factory.net

www.data-factory.net Rechtstipp doppelseite.indd 3

25.06.2012 19:44:51


94 Vohburg

espresso Magazin, Juli 2012

01

Himmlischer Auftrag Die Innensanierung der Pfarrkirche St. Peter in Vohburg Nicht der äußere Schein ist entscheidend, sondern es kommt auf die inneren Werte an. Das gilt für diejenigen, die sich in einer christlichen Gemeinschaft engagieren. Aber es gilt – im Fall der Vohburger Pfarrkirche St. Peter – auch für das Gotteshaus selbst. Von außen betrachtet wirkt es wie neu (die Außensanierung ist ja auch erst kürzlich erfolgt), aber im Inneren war es mit der himmlischen Herrlichkeit schon seit längerem vorbei.

„Am Weißen Sonntag war die Kirche noch schwarz“ Nachdem im vergangenem Jahr schon dem Holzwurm zu Leibe gerückt worden war, hatte im April die eigentliche Sanierung des Innenraums begonnen. Am Montag, den 16. April rückten die ersten Arbeiter an: „Am Weißen Sonntag war die Kirche noch schwarz“, erklärt Architektin

Melanie Batz-Pickl, die die Sanierungsarbeiten koordiniert. Das Restaurierungskonzept für Altar und Raumschalensanierung stammt von Andreas Richter. Es umfasst nicht nur die Wiederherstellung der ursprünglichen Wand- und Deckenbemalungen, aber gerade da sieht man sehr deutlich, wie die einstige Pracht verblasst ist. „Als einige Gemeindemitglieder die frischen Farbmuster an der Wand gesehen haben, meinten sie, da würde die Sonne drauf scheinen. Aber

so wird es nach der Restaurierung in der ganzen Kirche aussehen,“ erklärt Pfarrer Thomas Zinecker. Schuld am düsteren Aussehen von St. Peter sind übrigens nicht Kerzenruß oder Weihrauch, sondern die Heizung, die vor Jahrzehnten eingebaut wurde. Sie hat im wahrsten Sinne des Wortes ordentlich Staub aufgewirbelt. Und der setzte sich überall fest: auf den Wand- und Deckengemälden, den Kirchenbänken, dem Hochaltar und in den tiefsten Ritzen jedes Kerzenhalters.

Bavaria Markisenbau Fabrikverkauf

Brunnen bei Schrobenhausen

Sonderaktion: Jetzt Messepreise im Haus!

Tel: 08454/3663

Der nächste Sommer kommt bestimmt - auf geht‘s nach Brunnen Urlaub auf Balkonien und Terrassien mit Wintergartenbeschattungen sowie Markisen (14 verschiedene Modelle), Vertikaljalousien, Rolläden zum nachträglichen Einbau und Außenjalousien. Montage durch speziell ausgebildetes Fachpersonal!

Anzeige mitbringen, Gutschein über 30,- € wird beim Kauf verrechnet! Zentrale: D-81673 München • St.-Veit-Straße 61a Tel. 089/432675 + 43670088, Fax 089/4313465 Fabrikation: D-86564 Brunnen bei Schrobenhausen Bergstraße 1 • Tel. 08454/3663 oder 3589, Fax 08454/3676

Vohburg.indd 2

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9 - 18 Uhr Sa. 9 - 12 Uhr Sa. 9 - 14 Uhr

Filialen:

D-82110 Germering D-85368 Moosburg D-86899 Landsberg D-89420 Höchstädt D-94550 Künzing

Hörwegstraße 29b Thonstetten 49 Robert-Bosch-Str. 6 Donauwörther Str. 27 Am Maidl Berg 8

Tel. 089/8401150 Tel. 08761/66216 Tel. 08191/2412 Tel. 09074/2337 Tel. 08549/910908

Öffnungszeiten Brunnen Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr Sa. 9 - 14 Uhr

u. nach Vereinbarung

26.06.2012 14:41:10


espresso Magazin, Juli 2012

Vohburg 95

02

Ihr Servicepartner für: Holzhäuser Carports Energieberatung Planung Dachstühle Dachaufstockung ökologische Dämmstoffe Pergolen Gartenzäune eigener Kran eigenes Gerüst

1 So nah am Deckengemälde ist man selten: Pfarrer Thomas Zinecker (2.v.r) bei der Begutachtung des Restaurierungsfortschritts 2 Zimmerer Johann Alt bei der Sicherung der Kanzel

Wir führten die Zimmererarbeiten durch. Und so nehmen sich derzeit Spezialisten der einzelnen Bestandteile an. Die Restauratoren der Deckengemälde haben Millimeter für Millimeter den Staub entfernt, um dann auch noch die Mikroorganismen „zu erledigen“, die sich wegen der Feuchtigkeit in der Kirche prächtig vermehrt haben und den Bemalungen leider zusätzlich zugesetzt haben. „Bio ist nicht immer ideal“, schmunzelt Restaurator Stefano. Und während die einen oben an der Decke Millimeterarbeit leisten, sind andere weiter unten mit ganz anderen Herausforderungen beschäftigt.

Johann Alt – Zimmerei · Holzhäuser Mühlweg 16 · 85296 Rohrbach Tel. 08442/50054 · zimmerei-alt@t-online.de

ALOIS HERRMANN GMBH BAUGESCHÄFT - ZIMMEREI SCHlüSSElFERTIGES BAUEn

Auch die Reliquien werden restauriert Die Vohburger Pfarrkirche St. Peter wird im Laufe dieses Jahres mit einer komplett neuen Heizung ausgestattet (in die Kirchenbänke werden Sitzheizungen integriert), die durch eine automatische Lüftungsanlage ergänzt wird. Die Altäre und Leuchter sollen fachmännisch gereinigt und restauriert werden, die angefaulten Tragbalken der Empore werden erneuert und die Elektronik samt Lautsprechern und Lichtanlage ist nach Abschluss der Sanierung auf dem neuesten Stand. Und selbst die Reliquien bekommen eine „Frischzellenkur“: sie werden bei Spezialisten in München begutachtet und restauriert. „Außerdem wird die Kirche einen behindertengerechten Zugang bekommen“, ergänzt der Pfarrer, den es natürlich freut, dass „seine“ Pfarrkirche bald wie neu ist. Nur das Landesamt für Denkmalpflege „sei nicht in gewünschter Weise kooperativ“, bemängelt Thomas Zinecker. Ihn ärgert, dass es nicht so schnell vorangeht, wie es seiner Meinung nach gehen könnte. Bis zur Christmette soll die Sanierung aber abgeschlossen sein, dann sind rund eine Million Euro in das Projekt geflossen (Spenden sind herzlich willkommen). Der Holzwurm und seine Kollegen aus der Mikroorganismen-Abteilung geben dann hoffentlich für die nächsten Jahrzehnte Ruhe. (ma)

Vohburg.indd 3

Ihr kompetenter Partner am Bau! • Erd- und Baumeisterarbeiten • Stahlbetonarbeiten • Altbausanierung • Putz-, Fliesen- und Malerarbeiten • Wärmedämmverbundsystem • Zimmererarbeiten • Steildacheindeckungen • Pflasterarbeiten - Außenanlagen • Abbrucharbeiten • Kernbohrungen - Betonschneidearbeiten • Erstellung von Bauplänen Qualitätsbewusst - Zuverlässig

Herzlichen Glückwunsch Wir führten die Verputzarbeiten aus

Alois Herrmann GmbH Vogelthal 21, 92345 Dietfurt, Tel. 08464/1581, Fax 9021, E-Mail: AH.Bau@t-online.de

25.06.2012 22:06:48


96 Freizeit

Anzeige

espresso Magazin, Juli 2012

The Spirit of Rallying 10 Jahre Babonen Rallye Classic in Abensberg Seit dem Jahr 2002 veranstaltet der Abensberger MSC den »Klassiker« im Gleichmäßigkeitsmodus. Mit einer gehörigen Portion Sportlichkeit, einem gesunden Mix aus Asphalt- und Schotterpisten hat sich die Babonen Rallye Classic in den letzten Jahren zu einer der populärsten und anspruchvollsten TagesVeranstaltungen in der Oldtimerszene entwickelt. Der Motorsport hat in Abensberg eine lange Tradition und bereits in den Siebzigern gab es die Babonen Rallye als »feuerfeste« Veranstaltung. Schon am Vorabend der Babonen Rallye Classic liegt in der historischen Altstadt Benzinduft in der Luft. Anlässlich des Jubiläums wird erstmals in Kooperation mit dem Tourismusbüro Abensberg der »Aventinus-Pokal« ausgeschrieben. Das Ambiente der historischen Altstadt bietet die perfekte Kulisse für dieses

Highlight. Frei nach dem Motto »The Spirit of Rallying« wird dieser ClassicProlog Teilnehmer und Zuschauer auf die 10. Babonen Rallye Classic einstimmen und die Fans historischer Rallyefahrzeuge begeistern. Diese Premiere verspricht mit einer spektakulären Wertungsprüfung auf der Gillamooswiese und der anschließenden Fahrzeugpräsentation auf dem Aventinusplatz ein echtes Highlight zu werden. Die Zuschauer können sich freuen, denn so nah kommt man den automobilen Rallyelegenden von einst nur noch selten. Dass die Babonen Rallye Classic längst kein Geheimtipp mehr ist, war den Veranstaltern vom MSC Abensberg klar. 2011 waren alle Startplätze nach nur 20 Tagen vergeben. Ende Januar 2012 wurde dies jedoch nochmals getoppt. Nur zwei Minuten nach Beginn der Nennfrist traf die erste Anmeldung im Rallyebüro ein und nach nur neun Tagen waren 90 Start-

plätze vergeben. Für das zehnte Jubiläum der sportlichen Gleichmäßigkeits-Rallye gingen Anmeldungen aus der Schweiz, Frankreich, Österreich, Tschechien und der gesamten Bundesrepublik beim Veranstalter ein. Somit geht im Juli erneut ein internationales Fahrerfeld in Abensberg an den Start. So viele Rallyefahrzeuge gab es in Abensberg nur zu Zeiten der 3-Städte-Rallye zu sehen. Über 42 seltene Fahrzeuge starten am 14. und 15. Juli in der Sonderwertung »Rallyelegends« – darunter sehenswerte Exoten, wie z.B. der legendäre Lancia Stratos, der Lancia 037 Rally, Lancia Delta Integrale Gr. A, der Renault 5 Turbo Maxi oder auch der unvergleichliche Audi quattro A2 Rallye Gr. 4. Ein Augen- und Ohrenschmaus für alle Fans. Weitere Informationen: www.babonen-rallye-classic.de www.abensberg.de

Abensberg lädt ein! 14./15. Juli 2012 Aventinus-Pokal für hist. Automobile im Rahmen der Babonen Rallye Classic • Start und Ziel in der Altstadt • Historische Automobile • Original Rallyefahrzeuge • Teilnehmer aus ganz Europa • Rallye-Meile auf dem Aventinusplatz • Prolog auf der Gillamooswiese • Fahrzeugpräsentation vor dem Stadtmuseum Infos: www.babonen-rallye-classic.de

Tourismusinformation im Herzogkasten · Dollingerstraße 18 · 93326 Abensberg Tel. 09443/9103-59 · Fax: 09443/9103-18 · fremdenverkehr@abensberg.de www.abensberg.de

Abendsberg.indd 2

25.06.2012 19:17:07


Anzeige

espresso Magazin, Juli 2012

Beilngries 97

Der Sommer bei uns! Jedes Wochenende ein Fest – das ist der Juli in Beilngries Eines steht fest: in Beilngries wird der Sommer zum Fest! Allein der Blick auf die Veranstaltungen im Juli zeigt, dass man in der malerischen Stadt im Altmühltal zu feiern weiß. Das Motto „Der Sommer bei uns“ steht seit diesem Jahr erstmals über allen Veranstaltungen: „Wir wollten eine Weiterentwicklung des italienischen Sommers, der eine echte Erfolgsgeschichte war. Aber es ist ja nicht nur diese eine Veranstaltungsreihe, die die Gäste in Beilngries begeistert, sondern die Summe dessen, was stattfindet“, erklärt Michael Dyckerhoff, der Leiter der Tourist-Information. „Jeder kann das machen, was er für gut empfindet. Die einen bleiben bei einem italienischen Thema, andere setzen

Beilngries.indd 3

neue Ideen um.“ Das Ergebnis ist spektakulär: vom 7. Juli bis 18. August findet in Beilngries jedes Wochenende ein Fest statt! Am 7. Juli laden der Gasthof Stern, das Café Tradinovum und das Eiscafé Veneto zum „Louisiana Barbecue“ mit Live-Musik und Grillspezialitäten. Am 14. und 15. Juli feiert der Motoryachtclub Beilngries sein 20-jähriges Bestehen mit einem Fest am Sportbootshafen und am 21. und 22. Juli geht es in der gesamten Innennstadt beim Altstadtfest rund. Am 22. Juli ist außerdem verkaufsoffener Sonntag. Den Juli beschließt das „Bella Italia“ Fest im Hotel Gams am 28.7. Infos unter www.beilngries.de

26.06.2012 12:12:00


98 Genuss

Anzeige

espresso Magazin, Juli 2012

Herrnbräu Premium Pils in neuem Glanz DLG prämiert Herrnbräu Premium Pils mit der Gold-Medaille 2012 „Traditionelles bewahren und trotzdem fortschrittlich denken“, dieser Grundsatz gehörte schon immer zur HerrnbräuPhilosophie. Das bedeutet ausschließlich auf hohe Qualität und Markenpolitik zu setzen sowie aktuelle Trends zu verfolgen.

Neue optimierte Ausstattung in maximaler Qualität Mit der neuen optimierten Etikettenausstattung für Herrnbräu Premium Pils erzeugen wir einen eigenständigen und glanzvollen Auftritt, der eine hohe Wertigkeit bei maximaler Qualität von Produkt und Präsentation verspricht. Herrnbräu Premium Pils erhält ein vollkommen neues Design! Leicht, jung, frisch und glänzend. Es besticht mit klaren Strukturen und einer modernen Farbgebung. Wirkt dabei nach wie vor klassisch. Die moderne Etikettengestaltung wird verstärkt durch die Verwendung eines hochwertigen Etikettenpapieres, das dem Etikett seinen trendigen Glanz verleiht.

Jetzt in neuem Glanz! Herrnbräu Premium Pils

DLG Gold-Medaille – Umfangreiches Expertenurteil attestiert hohen Genusswert Herrnbräu Premium Pils überzeugt in der international führenden Qualitätsprüfung für Biere und Biermischgetränke. Über drei Monate haben die Bier-Experten des Testzentrums Lebensmittel der DLG (Deutsche LandwirtschaftsGesellschaft) Biere aus acht Nationen unter die Qualitätslupe genommen. Überprüft wurden Qualitätskriterien wie Schaumstabilität, Sortengeschmack und Reinheit der Biere. Herrnbräu Premium Pils konnte in dem weltweit anspruchsvollsten Test überzeugen und wurde mit der Gold-Medaille für beste Qualität und höchsten Genuss ausgezeichnet. Die weltweit führende Prüfung der DLG gibt auf die Qualität der Biere, die nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut werden, jährlich eine Antwort. Mit über 820 getesteten Bieren aus 190 Brauereien ist sie Qualitätsbarometer und die führende Instanz, wenn es um ausgezeichneten Bier-Genuss geht: Jedes Bier muss einen Testmarathon im Labor und in mehreren Verkostungen bestehen. In allen wichtigen Qualitätskriterien werden die Biere und Biermischgetränke dabei von den Experten des DLG-Testzentrums Lebensmittel unter verbraucherrelevanten Aspekten beurteilt. „Die DLG-prämierten Biere stehen für höchste Braukunst und sind ein ‚Genuss-Erlebnis’ auf Spitzenniveau. Das garantieren die aktuellen und wissenschaftlich abgesicherten Prüfmethoden der DLG“, unterstreicht Thomas Burkhardt, DLG-Testzentrum Lebensmittel, die hohe Aussagekraft der Qualitätsprüfung und der DLG-Prämierungen. „Mit der erzielten Auszeichnung dokumentiert das Unternehmen, dass es zu den Qualitätsführern unter den Brauereien zählt.“ Getestete Produkte, die die hohen DLG-Qualitätskriterien erfüllen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze.

Neuer Glanz in attraktiver Verpackung Herrnbräu Premium Pils erhalten Sie ab sofort in der bewährten Modulkiste 24 x 0,33 l und als klassischen Sechser-Träger. Freuen Sie sich auf das neue zeitgemä��e Herrnbräu Premium Pils.

Herrnbräu.indd 2

26.06.2012 12:11:00


Der perfekte Platz fur ihren Urlaub daheim - eine neue Kuche von Maola!

KOMPETENT EHRLICH FAIR

IHR KUCHENSPEZIALIST WIR BERATEN SIE GERNE

Ingolstädter Straße 23 • 85084 Reichertshofen • Fon 0 84 53 / 4 23 u. 20 52 • Fax 0 84 53 /12 80 • e-mail: maola.gmbh@t-online.de www.maolakuechen.de

maola-1 Seite.indd 1

26.06.2012 12:40:40


WIR HABEN AUSSCHLIESSLICH ORIGINAL ITALIENISCHES SPEISEEIS

Das erste Yogastudio dieser Art im Raum Ingolstadt und Pfaffenhofen.

WIR BILDEN AUS Yoga Intense Yogalehrer, Ausbildung 200 h

www.yoga-freiraum.com u.a. mit Stephan Suh und Richard Hackenberg ab 19. - 21. Oktober

Ayurveda Basisstudium (SUTRA) zum Ayurveda - Therapeuten

ga-freiraum.com

mit Dr. Jeevan Ellil Parambath (B.A.M.S.) ab 13./14. Oktober

Vinyasa Yoga Ausbildung 3-Tages-Workshop mit Stephan Suh , 27. - 29. Juli

Sommer-MiniSchnupper-Abo zum Kennenlernen aller Stunden vom 1. Juli bis 10. August

5er-Karte 49,statt 65,-

WIR BIETEN • Yogastunden à 75 min • Präventionskurs: Rücken, Pilates, Physyolates • großer Yogaraum mit viel Tageslicht • KrankenkassenZuschuss möglich • Teelounge

Marion Hofer und Sabrina Steinberger Manchingerstr. 19 · 85077 Manching/Oberstimm Tel. 08459/995066 · kontakt@yoga-freiraum.com www.yoga-freiraum.com

Dance, aerobic, wellness & yoga week

tival 2012 ab 629,– € B.O.M. Events – Sportfes 2 ww w. bo m even ts.co m Mallorca, 2. – 9.09.201

Anzeige

Eiskalte Leidenschaft Wo man echte italienische Eiskultur in Ingolstadt findet Die Leidenschaft, das perfekte Speiseeis zu kreieren, ist ihnen in die Wiege gelegt worden: Romina De Lazzero, Marcello Lorenzini und Walter Rizzardini betreiben ihre eigenen Eiscafes in Ingolstadt, nämlich das „Romina“, das „Veneto“ und das „Lido“. Jeden Morgen, sieben Tage die Woche, wird hier in aller Herrgottsfrüh die Eismaschine in Betrieb genommen. „In jeder Kugel Eis steckt Liebe und reine Handarbeit,“ erklärt Romina De Lazzero, die schon mit 13 Jahren ins „Eisgeschäft“ eingestiegen ist. Es kommen ausschließlich frische Zutaten zum Einsatz und keine Fertigmischungen oder zusätzlichen Farbstoffe. Milch, Zucker, Sahne und Eier bilden die Grundlage für das Milcheis, für das Fruchteis (alle Sorten sind laktosefrei!) verwendet der wahre Könner ausschließlich Wasser, Zucker und frische Früchte: „Bei uns wird nur das Beste verwendet, was es auf dem Markt gibt. Die Zitronen stammen aus Sizilien, die Bananen aus Ecuador und aktuell verwenden wir auch exotische Früchte wie Acerola oder Guave“, erläutert Walter Rizzardini. Die Rezepturen für das echte italienische Eis sind und bleiben ein Familiengeheimnis, auch bei Marcello Lorenzini: „Mein Großvater hat 1923 in Köln eine Eisdiele eröffnet. Seine Rezepte werden immer noch verwendet, aber die Vielfalt an Zutaten ist natürlich immer größer geworden.“ Und Romina De Lazzero ergänzt. „Mein Papa macht seit 60 Jahren

Wir sind die „echten Italiener“!

EISCAFE VENETO Harderstr. 25, Ingolstadt

Eis NEHMEN!!!.indd 2

25.06.2012 18:30:08


Marcello Lorenzini in seinem Eiscenter Veneto

täglich unser Eis und er gibt seine Rezepte nur an Sohn und Tochter weiter.“ Überhaupt: die Kunst der Eisherstellung hat bei allen dreien Tradition: Romina De Lazzero, Marcello Lorenzini und Walter Rizzardini arbeiten in vierter Generation in diesem Beruf, der für sie eine Berufung ist. Sie stammen aus dem Val di Zoldo Familie De Lazzero sind Inhaber des Café Romina in den Dolomiten, aus dem seit Jahrzehnten die Besten ihrer Zunft kommen. Und die Ideen gehen ihnen nicht aus: „Die Kunden probieren gerne etwas Neues aus. Diesen Sommer ist zum Beispiel Eis mit Holundergeschmack angesagt, passend zum Sommerdrink Hugo“, so Marcello Lorenzini. In jedem Fall sollte der Kunde, wenn er im „Romina“, „Veneto“ oder „Lido“ eine (oder mehrere Kugeln) Eis kauft, wissen, dass er gerade ein kleines Kunstwerk genießt. Eines, das den Namen „original italienisches Walter Rizzardini Eis“ auch verdient hat. (ma) betreibt das Lido

EISCAFE ROMINA Am Stein 7, Ingolstadt

Eis NEHMEN!!!.indd 3

EISCAFE LIDO Rathausplatz 13, Ingolstadt

25.06.2012 18:33:26


102 Freizeit

espresso Magazin, Juli 2012

Erleben Sie kulinarischen Genuss der römischen Feldherren im Römer-Castell. Gasthof Römer Castell | Wirtstraße 9 | 85110 Kipfenberg-Böhming | Tel. 08465 94190 Fax 08465 941939 | info@roemer-castell.de | www.roemer-castell.de

Wir begrüßen die Jubiläumsgäste, wünschen viel Vergnügen und freuen uns auf Ihren Besuch!

Ein Ort im Schauspielfieber Arnsberg feiert Jubiläum mit dem „Meier Helmbrecht“

FAMILIE BERTULEIT Schloßleite 1 | 85110 Kipfenberg-Arnsberg Telefon 08465 94 04-0 | Telefax 08465 94 04-50 zum-Raben@t-online.de | www.zum-Raben.de

Arnsberg.indd 4

Die Story könnte so auch in der Gegenwart stattfinden: der Sohn eines redlichen Bauern hält nichts vom arbeits- und entbehrungsreichen Dasein des Vaters, schließt sich einer Räuberbande an, terrorisiert die Gegend und endet am Schluss tragisch. Die Raubritter wären heute vielleicht eine Gang, die mit Schutzgelderpressung, Drogen- oder Menschenhandel ihr Geld verdient. Die Konflikte zwischen den Generationen aber sind die selben wie vor Hunderten von Jahren. Das Freilichtspiel „Der Meier Helmbrecht“ ist der beste Beweis dafür. Die älteste deutsche Bauerngeschichte stammt aus dem 13. Jahrhundert - vermutlich aus der Feder von Wernher dem Gärtner. In Arnsberg wird es seit 1954 aufgeführt und zwar in der Version von Josef Martin Bauer, dem Autor von „Soweit die Füße tragen“. Zur 925-Jahrfeier des Marktes Arnsberg wird die Geschichte um den Vater-Sohn-Konflikt nun erneut auf die (Freilicht)Bühne gebracht. Der Ort des Geschehens ist der „Helmbrechtshof“ (im Volksmund real beim Banz’n genannt), aus diesem Hof stammt auch Matthias Stark, der den jungen Bauernsohn spielt. Der Bauingenieur, der eigentlich in München wohnt, pendelt derzeit jedes Wochenende zwischen der Landeshauptstadt und der Marktgemeinde im Altmühltal, um

25.06.2012 19:12:17


espresso Magazin, Juli 2012

Freizeit 103

• Idyllischer Biergarten mit großen Kastanien • Jurahaus erbaut 1750 • Hier kocht der Chef selbst • Bachsaibling und Forelle aus der Fischzucht Lang aus Regelmannsbrunn • Diverse Räumlichkeiten für kleine und große Gesellschaften

Wir gratulieren dem Markt Arnsberg zum Jubiläum!

Öffnungszeiten Di. – So. ab 10.00 Uhr Montag Ruhetag

bei den Proben dabei zu sein. Der „Meier Helmbrecht“ lebt von diesem großen, ehrenamtlichen Engagement aller Beteiligten. So haben die Bühnenbauer den Hof in eine historische Kulisse verwandelt – samt zusätzlichem Torbogen und neuer Holzverkleidung für die Hauswand. Vollen Einsatz beweist auch Gallus Lindner, der einzige Nicht-Arnsberger in der Truppe (er wohnt in Haunstetten). Er ist Regisseur und Hauptdarsteller in einem: zweimal hat er bereits den jungen Helmbrecht gespielt, diesmal ist es die sprichwörtliche „Vaterrolle“. Dass er praktischerweise den kompletten Text (in Versform!) des Stücks im Kopf hat, hilft bei den Proben ungemein. Und sollte selbst ihm einmal ein Wort entfallen, dann tritt der „sprechende Brunnen“ in Aktion, in dem sich die Souffleuse befindet. Mittelalterlicher Markt am 5. August Den Abschluss der Festivitäten in Arnsberg bildet der mittelalterliche Markt am Sonntag, den 5. August. „Wir wollen einen qualitativ hochwertigen Markt ohne großen Kommerz organisieren“, formuliert der Eigentümer des „Helmbrechtshofs“ Hans Stark, der es als Organisator der Arnsberger Dorfweihnacht wissen muss. Vom Ritterlager über Aktivitäten wie Bogenschießen bis hin zu reichlich Speis und Trank ist alles geboten.

Aufführungstermine „Meier Helmbrecht“: 20. Juli, 21. Juli, 22. Juli, 27. Juli, 28. Juli, 29. Juli , 03. August, 04. August; Beginn jeweils um 20 Uhr Informationen und Tickets unter www.meier-helmbrecht.de facebook: „Freilichtspiel-Der-Meier-Helmbrecht-Arnsberg-2012“

Arnsberg.indd 5

St. Marienstraße 4 • 85137 Gungolding Tel 08465-173530 • Fax 08465-1735317 www.zum-alten-wirt.com

DAS VIELFÄLTIGE HAUS DER FAMILIE STIEGLER

Genießen Sie unsere ehrliche regionale Wirtshausküche, die sich nach den Jahreszeiten richtet.

Entdecken Sie die Ruhe und Behaglichkeit in unserem *** Hotel – inmitten der Natur.

Erleben Sie Wohlbefinden und Entspannung in unserem Wellnesshaus „LindenBlüte“ am hauseigenen Natur-Schwimmteich, für Hotel- und Tagesgäste.

HOTEL ZUR LINDE | LINDENBLÜTE Bachweg 2, 85110 Kipfenberg/Schambach, 08465/9415-0 www.linde-altmuehltal.de · info@linde-altmuehltal.de

26.06.2012 11:26:23


104 Freizeit

Anzeige

espresso Magazin, Juli 2012

Mit Schwertern und Businen Das Herzogsfest vom 20. bis 22. Juli rund ums Neue Schloss

Impressionen vom Herzogsfest 2010 mit Wegelagerer, edlen Rittern und Bogenschützen

Hoppla! Eine Busine? Was ist das denn? Es handelt sich dabei um den Vorgänger der Trompete. Und die Ingolstädter Businenbläser sind das (unüberhörbare) Erkennungszeichen des Herzogsfestes in Ingolstadt. Nicht nur die Businenbläser treten vom 20. bis 22. Juli wieder in Aktion: rund um das Neue Schloss wird die Zeit des Spätmittelalters lebendig. Los geht’s am Freitag, den 20. Juli mit einem Festzug vom Rathausplatz zum neuen Schloss, wo um 18 Uhr das Fest offiziell eröffnet wird. Ab diesem Zeitpunkt haben Ritter, edle und weniger edle Fräulein, Gauckler, Spielleute und Musiker (z.B. die „Stars“ der Mittelalterszene Corvus Corax) das Sagen. Auf dem Programm stehen Schwertkämpfe, mittelalterliche Spiele und Kochkurse (!), Musik und Tanztheater. Natürlich haben diverse historische Gruppen ihr Lager vor Ort aufgeschlagen, etwa die Ingolstädter Stadtwache, Sir Galahad und seine Gefolgschaft und die Herzoglichen Langbogenschützen von der Schanz.

Fußball war gestern – jetzt ist Bruchenball Ein Höhepunkt des Herzogsfestes ist das spektakuläre Bruchenball-Turnier. Sein historischer Ursprung lag in der Ausbildung von Knappen. Ein Knappe sollte die notwendigen Fähigkeiten erlangen, seinen verletzten Herrn während des Gefechtes außer Gefahr bringen zu können. Die Knappen maßen sich regelmäßig in diesem Spiel und immer öfter wurden dabei auch Waffen eingesetzt. Schließlich wurde als Spielkleidung nur noch die Bruche – also Unterhose zugelassen, um den Gebrauch von Waffen auszuschließen. Bruchenball ist heute natürlich weitaus weniger gefährlich. Erfahrene Schiedsrichter und ein striktes Regelwerk sind daher obligatorisch. Mannschaften zu je fünf Teilnehmern können sich direkt anmelden unter bruchenball@herzogsfest.de. Das Bruchenball-Finale findet am 22. Juli um 16 Uhr statt. Als Wegzoll zum Fest wurden für den Tageseintritt 3 Euro pro erwachsene Person festgesetzt. Das Festzeichen für das ganze Wochenende kostet 6 Euro. Kinder und Jugendliche zum Schwertmaß erhalten freien Eintritt. Alle Infos zum Programm finden Sie unter www.herzogsfest.de

Herzogsfest.indd 2

25.06.2012 19:35:18


espresso Magazin, Juli 2012

Gesellschaft 105

Dieser Anwalt ist ein Gedicht Sebastian Knott Sieger beim DAV-Redewettbewerb Er ist der Typ Mensch, der sich offensichtlich auf alles einen Reim macht: Sebastian Knott, Rechtsanwalt aus Ingolstadt, hat trotz (oder wegen?) seines Berufs eine poetische Ader. Und die hat ihm den Sieg beim diesjährigen Redewettbewerb des Deutschen Anwaltvereins (DAV) eingebracht.

n, Keiner liebt die Schönen - Reiche n. wenn sie im Dunkeln umherschleiche espressos Blitzlicht stets und gerne sterne! Fängt sie - die Boomtown-Medien gar Und präsentiert - auf Hochglanz Wer jemals bei uns wichtig war. eim: Doch niemand kennt`s - es ist geh espressos Medien-Trüffelschwein. ert, Es scharrt und wühlt ganz raffini ist stets als erstes informiert.

Seine „Ode an das Verfassungsgericht“ war der einzige Beitrag in Gedichtform, der bei diesem Wettbewerb in München vorgetragen wurde. Zehn Juristen aus ganz Deutschland waren angetreten, um den besten Redner zu ermitteln. Dass es am Ende ein Gedicht geschafft hat, ist eine kleine Sensation. Aber wer weiß. Vielleicht wird Sebastian Knott seine Dichtkunst auch einmal vor Gericht einsetzen, denn das wäre durchaus legal. Für das espresso Magazin hat der reimende Jurist noch einmal zur Feder geriffen und uns ein Gedicht gewidmet. Ein kurzer Anruf hat genügt und schon war es fertig. Ganz schön flott, Herr Knott!

en, Und was die Meisten niemals wag liest man hier im „Hörensagen“. n, Wer will ein Anzeig` hier bestelle kommt zu espressos Team-Gazellen , und wird dort - wer will`s verdenken

des Kunden Augen auf ihn lenken. heiter: D`rum grüß` ich heut` besonders espresso danke - mach so weiter! Sebastian Knott

Knott.indd 3

25.06.2012 22:03:52


106 Veranstaltungen

espresso Magazin, Juli 2012

Wer - wann - wo... 01

01

02

Konzert mit Eliot Fisk

Di., 3. Juli, Eichstätt, 20 Uhr Eliot Fisk, der nicht zuletzt durch seine atemberaubende Interpretation der 24 Capriccios von Niccolò Paganini neue technische Maßstäbe auf der Gitarre gesetzt hat, gilt als einer der bedeutendsten Gitarrenvirtuosen unserer Zeit. Auf dem Programm des Konzertes stehen u. a. Werke von Bach, Scarlatti und Paganini. Konzertbeginn ist um 20 Uhr im Alten Stadttheater. Karten gibt es in Ingolstadt beim Ticketservice des Donaukurier + Musik Zäch, Tel. 0841-17405

02

Drachenboot-Regatta

Sa., 7. Juli, Donaustausee, ab 12 Uhr Die Drachen sind wieder los! Ab 12 Uhr kämpfen die Teams von Bauzentrum Mayer (Titelverteidiger!), Blue Dragons (Gebrü-

veranstaltungen-neu.indd 2

04

der Peters), EDAG, Kessel-Dreagonfighters (Kessel AG), Team Titanix (Patentanwälte Canzler & Bergmeier), Gigatronik, HSK Rechtsanwälte Kroll & Kollegen, Agentur Junges Blut, Die Spartaner, Intertec-Hess und Die Schallschnellen um den Titel 2012. Anfeuern ausdrücklich erwünscht! Infos unter www.drachenboot-ingolstadt.de

03

Taktraumfestival

Fr. 13. und Sa. 14. Juli, Ingolstadt Das vermutlich hübscheste Alternative-Festival des Sommers findet am Paradeplatz in Ingolstadt statt. Ein städtebauliches Ensemble der Extraklasse – Gotisches Schloss, Burghof, Burggraben und Paradeplatz – wird am 13. und 14. Juli zum Schauplatz eines Gipfeltreffens, zu dem die Speerspitze der deutschen Alternative-Musikszene erwartet wird. Die Teilnehmer ebenso delikat wie takt-

voll–- Dendemann, Slut, Apparat, Pelzig, Me And My Drummer, Schlachthofbronx – um nur einige zu nennen. Zwei Tage erlesene Live-Musik aus HipHop, Gitarre und E. Infos unter www.taktraumfestival.de 04

Caveman

Do., 19. Juli, Neuburg, 20 Uhr Die Theater-Comedy für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen! Im „magischen Unterwäschekreis“ begegnet Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht, seinem Urahn aus der Steinzeit. Caveman ist das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Mit dem Höhlenmenschen beginnt das Schlosshof Open Air 2012 in Neuburg, auf dem Programm stehen außerdem „Da Huawa da Meier und I“, Reinhard Fendrich und Werner Schmidbauer & Martin Kälberer & Pippo Pollina (siehe eigener Veranstaltungshinweis).

25.06.2012 18:39:27


espresso Magazin, Juli 2012

Veranstaltungen 107

05

Karten gibt es bei CTS (Tel. 01805/570070; 14ct/ min. a. d. Festnetz) im Edeka Aktiv Markt Schnell (Tel. 08431/44866), bei der Neuburger Rundschau (Tel. 08431/6776-50), unter www.eventim.de und www. konzertbuero-augsburg.de.

05

Schmidbauer & Kälberer & Pollina

So., 22. Juli, Neuburg, 20 Uhr Im Rahmen ihrer „Süden-Tour“ präsentieren Werner Schmidbauer, Martin Kälberer und Pippo Pollina italienisch-bayerische Lieder. Das Album „Süden“ enthält 16 Songs und ist ein echtes Kleinod, bei dem die Texte fließend vom Italienischen ins Bayerische wechseln, sich ureigene Musikstile homogen vermischen und befruchten. Lieder, die nicht nur die Künstler selbst, sondern auch ihr Publikum in den Süden ihrer Herzen entführen. Das Grundgefühl, das offenbar alle „Südländer“ ähnliche seelische Wurzeln haben, verbindet sie. Im Dreiergespann potenziert sich ihre kongeniale Spielfreude und es wird klar: „Im Süden vo meim Herzen foit nia a Schnee.“ Karten bei CTS (Tel. 01805/570070) im Edeka Aktiv Markt Schnell (Tel. 08431/44866), bei der Neuburger Rundschau (Tel. 08431/6776-50), beim TIP (Tel. 0841/9351111), unter www.eventim.de und www. konzertbuero-augsburg.de.

Party!

Wir haben das Zeug dazu!

veranstaltungen-neu.indd 3

25.06.2012 18:40:22


108 Gesellschaft

espresso Magazin, Juli 2012

Altbürgermeister und Schirmherr Hans Amler führte mit der Kolpingia Gerolfing den Festzug an.

Lauter „wuide Hund“ Pfarrer und Banklsitzer loben sich gegenseitig Die Gerolfinger Banklsitzer haben ihren 25. Geburtstag gefeiert. Die Gruppe hat sich nicht nur der Geselligkeit verschrieben, sondern ist auch sehr hilfsbereit. Nachbarschaftshilfe wird hier groß geschrieben. Ein Höhepunkt der Feierlichkeiten war der im Festzelt abgehaltene Gottesdienst. Hier „adelte“ der nicht nur in Gerolfing beliebte Pfarrer Wolfgang Hörl den Vorsitzenden und Festleiter der Banklsitzer Erwin Schneider. In seiner Predigt zum Johannisfest zog der Geistliche immer wieder Parallelen zwischen dem Leben von Johannes dem Täufer und Gerolfing.

Obgleich nun der christliche Johannes sehr asketisch lebte, also weder viel aß noch trank und am Ende geköpft wurde, was bei Erwin Schneider nicht der Fall sein dürfte, kam der hilfsbereite Gerolfinger doch in der Predigt zu Ehren: Pfarrer Hörl bezeichnete ihn im positiven Sinne als einen „wuiden Hund“. Die Antwort folgte auf dem Fuß: Nach dem Gottesdienst bedankte sich der sichtlich erfreute Erwin Schneider bei allen Beteiligten des Festgottesdienstes und merkte an, dass es das erste Mal gewesen sei, dass er in einer Predigt erwähnt worden sei. Als Zeichen der Wertschätzung gegenüber

v.l.: Schirmherr Hans Amler, Stadtrat Hans Achhammer, Pfarrer Wolfgang Hörl, Marianne Achhammer und vorne rechts 1. Vorstand Erwin Schneider

bankerlsitzer.indd 2

Wolfgang Hörl erlaubte er sich zu erwidern, dass auch er den Pfarrer für einen „wuiden Hund“ halte - Heiterkeit und zustimmender Applaus der Festgemeinde. Beim sonntäglichen Festumzug zogen die Banklsitzer samt Pfarrer und Politprominenz (u. a. Oberbürgermeister Alfred Lehmann, Bürgermeister Albert Wittmann, MdB Reinhard Brandl, MdL Achim Werner, die Stadträte Hans Achhammer und Christel Ernst, CSU-Ortschef Hans-Jürgen Binner und der Schirmherr Hans Amler) zusammen mit zahlreichen Vereinen durch den Ort.

Fesch gekleidet und „auffrisiert“: Die hübschen Festdamen der Banklsitzer.

26.06.2012 12:28:31


espresso Magazin, Juni 2012

Freizeit 109

mstag Jeden Sa tag n und Son “

Tango mit da Ziach

sik „Livemu & nntag“ o s z n a T „ hr is 19 U b von 15

tter nem We (bei schö mel) im eiem H fr r te n u

„Bayerische Weltmusik“ im Bauerngerätemuseum Hundszell Unter dem Motto Tango mit da Ziach hat sich im Bauerngerätemuseum Hundszell eine kleine Konzertreihe mit „Bayerischer Weltmusik“ entwickelt, mit jeweils drei Konzerten in acht Tagen. Zu hören sind Gruppen, deren musikalische Wurzeln in der traditionellen bayerischen Volksmusik liegen, die aber, häufig vor dem Hintergrund einer klassischen Ausbildung, ihre musikalischen Fühler auch nach ganz anderen Regionen und Klangwelten ausstrecken. Mit spielerischer Virtuosität verstehen die oft noch jungen Musiker ihr Publikum zu begeistern und mit zu nehmen auf eine musikalische Reise, die beweist, wie mühelos niveauvolle Musik Grenzen zu überwinden vermag. Das Ambiente des Bauerngerätemuseums liefert für diese Art der „Traditionspflege“ den passenden Rahmen. Sollte das Wetter mitspielen, werden die Konzerte „open air“ im Hof stattfinden, andernfalls in der Museumsscheune, die übrigens eine ausgezeichnete Akustik besitzt. Ob im Hof oder in der Scheune - die Besucher dürfen sich auf jeden Fall auf ein sehr abwechslungsreiches Programm 2012 freuen, mit drei Gruppen, die bisher noch nicht in Hundszell zu hören waren. Zwischen bayerischer Mundartakrobatik und filigran-konzertanter Instrumentalmusik spannen sie ein breites Spektrum dieser jungen Musikrichtung auf. Termine: Freitag, 29. Juni, 20 Uhr MundARTissimo (Barbara Lexa und Rupert Frank) Sonntag, 1. Juli, 15 Uhr eberwein (Marlen Eberwein-Seefelder mit Band) Freitag, 6. Juli, 20 Uhr Gruber + Gruber (Rainer und Thomas Gruber) Karten sind im Vorverkauf beim Dk-Office sowie im Kulturamt (Tel. 0841 / 305-1818) oder im Internet unter www.eventim.de erhältlich. Die Tageskasse öffnet jeweils eine Stunde vor Beginn. Nähere Informationen zu den einzelnen Gruppen unter www.ingolstadt.de/bauerngeraetemuseum

volxsmusik.indd 3

mstag Jeden Sa 16 Uhr tag ab & Sonn vom

lfisch „Stecker lengrill“ Holzkoh

tag m Sams

An jede

am See“. h c n u r „B 14 Uhr is

b von 10

Prosecco fte und ä S n. , e e ff Ka enthalte n 17,90 o v n is re re im P servie rzeitig re Bitte vo

kerl Schman : on der Sais

„frische nge“ Pfifferli

Am Auwaldsee 20, 85053 Ingolstadt, Telefon 0841/99 39 08 15, info@wirtshaus-am-auwaldsee.in, www.wirtshaus-am-auwaldsee.in Geöffnet: Täglich ab 11 Uhr, Samstag ab 10 Uhr bis koana mehr do is Buslinie 51

25.06.2012 20:30:23


110 Gesellschaft

espresso Magazin, Juli 2012

v.l.n.r.: Peter Skodawessely, Adrian Neureither, Sabrina Bernecker-Fritsche, Markus Meyer, LauraLucia Zenger und Dr. Benedikt Seidenfuß. Es fehlen: Michael Josef Braun und Christopher Frank

Ein Sommernachtstraum Junge Union veranstaltet Ball im Ingolstädter Schlosshof Die Junge Union wird am Samstag, den 28. Juli 2012 erstmals den „Ingolstädter Schlossball“ veranstalten. Schirmherr ist Oberbürgermeister Alfred Lehmann. „Wir sind zwar als Junge Union die Veranstalter, aber der Ball hat nichts mit einer Parteiveranstaltung zu tun, sondern richtet sich an alle, ganz gleich welche Partei sie bevorzugen, die gern an einem warmen Sommerabend in romantischer Atmosphäre tanzen und sich unterhalten möchten“ erläutern Sabrina Bernecker-Fritsche und Markus Meyer, die zu den Organisatoren des Balles zählen. Der Schlosshof bildet hierbei den imposanten Schauplatz eines eleganten Balls in lockerer Atmosphäre. Ganz in der Tradition klassischer gesellschaftlicher Ballveranstaltungen stehen der Tanz und das „Get together“ im Mittelpunkt. Live-Musik mit der POP-Preis-gekürten Sängerin Jasna Schmuck und ihrer Band „Charisma“ sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm versprechen einen bezaubernden Sommerabend unterm Sternenhimmel. Neben verschiedenen tänzerischen Darbietungen (darunter Rock´and´Roll Casino Gaimersheim)

Sommerball_JU.indd 2

und einer „heißen“ Mitternachtsshow soll der Ball durch die gekonnte Umsetzung und Inszenierung der außergewöhnlich charmanten Schlossumgebung faszinieren. Enzersberger Catering sorgt für kulinarische Überraschungen; ein lockeres Barbecue und kreatives Fingerfood werden die Gäste verwöhnen.Der Ball findet bei jedem Wetter statt – bei Regen im Foyer des Stadttheaters.

Kartenvorverkaufsstellen Schlossball 2012 DK-Office, Mauthstraße 9 85049 Ingolstadt, Tel.: 0841/ 9 81 59–12 Montag – Freitag 09:00-18:00 Uhr Samstag 09:00-13:30 Uhr Schmidt Optik am Theater, Mauthstraße 10 85049 Ingolstadt , Tel.: 0841/ 9 31 52 22 Montag – Freitag 09:30-19.00 Uhr Samstag 09.30-16.00 Uhr Hair & Beauty Galerie, Am Stein 7 85049 Ingolstadt, Tel.: 0841/ 95 35 300 Montag – Freitag 09:30-19.00 Uhr Samstag 09.30-16.00 Uhr

Der Eintritt kostet ermäßigt 14 Euro (Schüler, Studenten, Azubis, Wehr und Sozialdienstleistende) und sonst 17 Euro. Eine Abendkasse wird es ebenfalls geben. Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Erhältlich sind die Karten u.a. in der Geschäftsstelle des DK in der Mauthstraße. Eine aktuelle Auflistung finden Sie unter www.facebook.com/ Schlossball.

Eiscafé De Fanti Ludwigstraße/Schmalzingergasse 85049 Ingolstadt, Tel.: 0841/ 13 25 87 6 Montag – Samstag 9:00 – 23:00 Uhr Sonntag 12:00 – 23:00 Uhr Kult-Hotel, Theodor-Heuss-Straße 25 85055 Ingolstadt, Tel.: 0841/ 9 51 00 Tanzschule Fischer, Kanalstraße 1a 85049 Ingolstadt, Tel.: 0841/ 49 03 00 Gewinnen Sie Karten! Auf Seite 114 verlosen wir Eintrittskarten für den Schlossball 2012.

25.06.2012 21:55:33


GEISEN FELD

Schlossball.indd 3

25.06.2012 19:26:44


112 Karikatur + Sprücheklopfer espresso Magazin, Juli 2012

Sprücheklopfer Mann, die haben das mit dem „tiefer legen“ nicht kapiert.

Rollout des SRe12 im Stadttheater (Foto: Arzenheimer)

sprücheklopfer_Karikatur.indd 2

Schau mal Hubsi, was ich heute Abend anziehen werde!

Christine Haderthauer beim Rundgang über die Kunstmesse (Foto: Persy)

25.06.2012 18:25:08


RUBRIK

Friedrich-Ebert-Straße 66 · 85055 Ingolstadt Tel.: 08 41/9 54 60-0 · Fax: 08 41/9 54 60-12 · www.mobile.de/Diekow espresso, Dezember 2009

diekow.indd 3

XX 25.06.2012 18:20:11


114 Hörensagen + Gewinnspiel

espresso Magazin, Juli 2012

Hörensagen

Gewinnspiel

Kürzlich wurde im Bezirksausschuss Mitte über das „Haus am See“, wo Sandra Buck um die Erlaubnis für Events, die über „normale Gastronomie“ hinausgehen, kämpft, diskutiert. Im Saal gab es zwei Tischreihen, auf die sich die Befürworter und die gegnerischen Anlieger verteilt hatten. Was optisch nach Konfrontation aussah, entpuppte sich zwar verbal nicht als ein Austausch von Komplimenten. Doch es entspann sich eine sachliche Diskussion, in der beide Seiten um eine Lösung bemüht waren. Das überraschte manchen, hatte man im Vorfeld bei Facebook auf einschlägigen Seiten doch Äußerungen wie „Seit wann darf in einer Gaststätte nicht getanzt werden? Sind wir jetzt bei den Mullas?“ lesen müssen. Dieses dumpfe Gedankengut eines Altstadtaktivisten ließ vermuten, dass Polemik die Debatte beherrschen würde. Doch Beleidigungen im Internet sind schnell verbreitet, bei einer analogen Diskussion „von Angesicht zu Angesicht“ - der Urheber des Ausspruchs war nicht anwesend – scheint der Respekt vor der Meinung des anderen doch größer und Anstand kein Fremdwort zu sein. Jener zitierte Altstadt-Retter wendet sich nun auch wieder der Innenstadt zu und macht keinen Hehl aus seiner fremdenfeindlichen Einstellung:„Vergeßt mal Haus am See, unser Thema bleibt die Innenstadt. Alle Konservativen denken wie wir. Haben die CSUler nicht kapiert, sind in Ingolstadt halt auch keine Einheimischen, anders als ein Peter Schnell.“ Der weltoffene Freund der Partnerstädte, Peter Schnell, wird auf diese Erwähnung keinen Wert legen.

Gewinnen Sie 2 x 2 Festival Pässe für das Audi-Jugendchorfestival! Vom 13. - 15. Juli präsentieren sich sechs Jugendchöre aus aller Welt bei diesem Festival im Rahmen der Audi Sommerkonzerte. Erleben Sie Chorgesang auf Weltniveau (mehr auf Seite 46). Stichwort: Jugendchorfestival Einsendeschluss: 8. Juli 2012 Erleben Sie Werner Schmidbauer & Martin Kälberer & Pippo Pollina live! Wir verschenken 2 x 2 Karten für das Konzert am 22. Juli im Schlosshof in Neuburg. Infos dazu finden Sie auf Seite 107. Stichwort: Schmidbauer Einsendeschluss: 15. Juli 2012 Gewinnen Sie 3 x 2 Karten für den Schlossball in Ingolstadt! Am 28. Juli verwandelt sich das Neue Schloss in eine traumhafte Kulisse für den ersten Ingolstädter Schlossball. Infos dazu auf Seite 111. Stichwort: Schlossball Einsendeschluss: 20. Juli 2012

Die Gewinnspielfrage für oben stehende Verlosungen: Wie heißt die Oldtimer-Rallye, die vom 21. bis 23. Juni in der Region stattfand? Unsere Gewinnspieladresse: espresso Mediengruppe, Wagnerwirtsgasse 8, 85049 Ingolstadt, Fax: 0841/95154-120, E-Mail: win@espresso-magazin.de

Ihre

nte rasa en t r Fah An der Autobahn A3 NürnbergWürzburg, Ausfahrt Geiselwind.

Geöffnet Ostern bis Mitte Oktober (April, September und Oktober teilweise nur Samstag und Sonntag) täglich ab 9.00 Uhr.

r supe s w o h S

Gewinnspiel-Hörensagen.indd 2

Vertrauen Sie auf die über 25-jährige Erfahrung von BHW im Immobilienmarkt. Wir suchen für unsere Kunden Häuser, Wohnungen und Grundstücke. Individuelle und nachhaltige Betreuung Ihrer Immobilien sichern wir Ihnen schon heute zu. Unsere Kompetzenz ist auf Ihrer Seite. BHW Immobilien GmbH Ralf Landl 0841-9350460 Nicole Maleta 0841-9350461

Telefon: (0 95 56) 92 11-0 www.freizeit-land.de

Harderstraße 8, 85049 Ingolstadt www.bhw-immobilien.de/ingolstadt Änderungen vorbehalten.

Wiesentheider Straße 25 Tiere h tna 96160 Geiselwind hau Rasante Fahrattraktionen, faszinierende Show-Programme, jede Menge Tiere und vieles mehr garantieren Spaß für Jung und Alt. Freitags vergünstigter “Familientag”.

Wir betreuen ca. 150.000 BHW- und Postbankkunden im Großraum Ingolstadt und Eichstätt.

25.06.2012 23:11:12


espresso Magazin, Juli 2012

n s b e st Jetzt bei u

Rubrik XX

ellbar.

Klein ist groß. Der neue up!* mit 4 Türen. Beim neuen up! haben wir uns aufs Wesentliche konzentriert. Zum Beispiel auf eine Fahrzeuglänge von nur 3,54 Metern und auf einen geringen Verbrauch. An anderer Stelle waren wir wesentlich spendabler und haben dem neuen up! zwei zusätzliche Türen verpasst. Und ermöglichen somit Ihren Fahrgästen im Fond ein großzügigeres Ein- und Aussteigen. Denn bei Freunden soll man ja nicht sparsam sein. Schon gar nicht, wenn es um Platz geht. Alle weiteren Informationen zum neuen up! 4-Türer erhalten Sie unter www.volkswagen.de oder bei uns im Autohaus. * Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 4,7–4,1, CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 108–96.

z. B. move up! 1.0, 44 kW (60 PS), 5-Gang, 4-türig Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 5,6/außerorts 3,9/kombiniert 4,5/CO2-Emissionen, g/km: kombiniert 105 Ausstattung: white, Stoff Anthrazit, „Cool & Sound“-Paket, dash pad in black pearl, el. FH u. v. m.

Leasingrate monatlich 149,– €1 Sonderzahlung: 0,– ¤, inkl. Überführungskosten Laufzeit: 36 Monate, Laufleistung pro Jahr: 10.000 km

1

Ein Angebot der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, für Privatkunden und

gewerbliche Einzelabnehmer mit Ausnahme von Sonderkunden für ausgewählte Modelle. Abbildung zeigt Sonderausstattungen gegen Mehrpreis.

Autohaus Hofmann & Wittmann GmbH Manchinger Str. 80, 85053 Ingolstadt, Tel. 0841 / 964001 www.hw-gruppe.de Aktuelle Stellenangebote unter www.karriere-bei-hw.de

vw.indd 3

25.06.2012 17:41:31


XX

Rubrik

espresso Magazin, Juli 2012

Wunderschön

günstig!

Ampelschirme für Privat und Gastronomie

Abb. ähnlich: Farbe braun

1449,-

div. Größen und Farben

699,-

Für Grill-Liebhaber:

· Umfangreiches Zubehör (Sockel, Rollständer, Bodenhülsen, Abdeckhauben, etc.)

Weber® World Partner 20082411WEBERST_08108_A4_Schild_1 1

Kompetenz durch den Status Weber World (einziger im Ingolstädter Großraum).

24.11.2008 19:27:39 Uhr

Kompetenz durch größere Auswahl an Produkten, als bei Standardhändlern. Kompetenz durch geschulte Mitarbeiter. Genesis S 330

1699,Q 320 Black Line

569,-

Smokey Joe Premium

84,90

Jetzt Grillkurse buchen unter: www.dippold.de Eriagstr. 32 · 85053 Ingolstadt · Tel. (08 41) 620 08 · Mo.-Fr. 9.30 bis 19.00 Uhr, Sa. 9.30 bis 18.00 Uhr · www.dippold.de Anz-A4-Espresso-Juli-2012.indd 1 dippoldu4.indd 2

21.06.12 17:30 25.06.2012 19:58:29


2012-07-espresso