Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt WOCHENZEITUNG

Nr. 22 | 28. Mai 2014 | Träger-Auflage: 25.109 |

FÜR

VIELE FÜHRUNGEN

Anwohnerin ärgert sich über Schmutz im Reiherstiegviertel | Seite 3

Freizeithaus Kirchdorf-Süd wirft mit Tourenprogramm einen kritischen Blick auf Wilhelmsburg | Seite 8

Street Dance aus Buenos Aires im Bürgerhaus

Hamburg Wasser überprüft Leitungen

Junge Tänzer kämpfen auf der Bühne für bessere Lebensbedingungen

as Signal könnte kaum deutlicher sein: Die SPD verliert 10,5 Prozentpunkte bei der Bezirkswahl in HamburgMitte. „Das ist ein ordentlicher Schlag vor den Bug“, sagt der Fraktionsvorsitzende Falko Droßmann. Mit 36,9 Prozent der Wählerstimmen bleiben die Sozialdemokraten dennoch die stärkste Partei im Bezirk. Sie werden sich jetzt einen neuen Koalitionspartner su-

Europawahl so wählte Mitte SPD: 34,4 % CDU: 18,9 % Grüne: 17,3 % Linke: 12,3 % AfD: 5,9 % FDP: 2,4 % Piraten: 3,4 % Wahlbeteiligung: 34,6 %

Umjubeltes Stück „Unter dem Milchwald“. Wir verlosen Karten! | Seite 2

GOLDANKAUF

Juwelier Kosche Faire Preise für Ihren nicht mehr benötigten Goldschmuck

ZAHNGOLD

in jedem Zustand!

Unser Tageshöchstpreis soll Ihr Vorteil sein! (tägl. schwankend)

Juwelier Kosche · Am Harburger Bahnhof · Moorstr. 9 (gegenüber dem Phoenix Center) Tel. 040 / 32 31 03 55 · Mo. - Fr. 10 – 18 Uhr

Buchholz · Harburg · Neugraben · Winsen

CAFÉ AM INSELPARK Jeden Samstag und Sonntag von 9.30 bis 14 Uhr

Frühstücksbrunch Erwachsene 9,95 € Kinder bis 14 Jahre 4,95 € inkl. Kaffee und Saft

Die Street Dancer der Gruppe Big Mama Laboratorio aus Buenos Aires kämpfen auf der Bühne tanzend für bessere Lebensbedingungen in ihrer Heimat. Foto: pr SABINE DEH, WILHELMSBURG

D

ie Street Dance-Gruppe Big Mama Laboratorio aus Buenos Aires ist derzeit mit der Kinderkulturkarawane auf Deutschland-Tournee. Im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, zeigen die jungen Tänzer aus Argentinien am Freitag, 6. Juni, um 11 Uhr ihr umjubeltes Programm „Todoterreno“, was übersetzt soviel wie

„Geländegängig“ heißt. Eintritt: fünf Euro, ermäßigt drei Euro. Die Gruppe erzählt tanzend die Geschichte ihrer Mitglieder. „Der Tanz verbindet nicht nur die Künstler auf der Bühne miteinander, sondern auch die Gruppe mit ihrem Publikum“, so Judy Engelhard vom Bürgerhaus. Elemente aus Hip-Hop, dem akrobatischen und klassischen Tanz wirken trotz aller Unterschiede harmonisch und sollen

ein Ausdruck unserer Zeit darstellen. Ein Visual Jockey sorgt für die passenden Bilder zur Show. In dem Viertel in Buenos Aires, aus dem die Tänzer kommen, sind Gewalt, Diskrimminierung und Ausgrenzung an der Tagesordnung. Auf der Bühne geben die jungen Frauen und Männer ihrer Hoffnung auf Veränderung und das Recht auf bessere Lebensbedingungen Ausdruck.

Bezirkswahlen: SPD abgestraft, FDP scheitert an der Drei-Prozent-Hürde

D

VIEL APPLAUS

Dies ist eine Gemeinschaftswerbung der Heitmann-Baumarkt GmbH & Co KG

Die Grünen sind die Gewinner A. SOSNOWSKI, HAMBURG-MITTE

UMGEBUNG

Und dem Bonus-Sammelheft.

Konzert: Reggae und Sozialkritik WILHELMSBURG Die neunköpfige Band „Bongo Botrako“ ist seit dem zweiten veröffentlichten Album „Revoltosa“ in ihrem Herkunftsland Spanien schon lange kein Newcomer mehr. Nach einer ausverkauften Tour in den Niederlanden sind sie nun auch in Deutschland auf Clubtour und treten am Freitag, 30. Mai, um 21 Uhr in der Honigfabrik, Industriestraße 125-131, auf. Mit Mestizo-, Reggae- und Punkrockklängen greift die quirlige Band in ihren Songs Themen wie soziale Konflikte und Krisen auf. Karten kosten im Vorverkauf neun Euro und an der Abendkasse zwölf Euro. MS

UND

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de | post@wochenblatt-redaktion.de

VIEL MÜLL

WILHELMSBURG Hamburg Wasser will ab Anfang Juni bis Anfang September in Steinwerder, Kleiner Grasbrook und Wilhelmsburg die Funktion der Armaturen an den Versorgungsleitungen überprüfen. In dieser Zeit können vorübergehend Trübungen im Leitungswasser auftreten, die laut Hamburg Wasser aus gesundheitlicher Sicht unbedenklich sein sollen. Dabei handele es sich um Kalk- und Eisenablagerungen in den Rohrleitungen. Den Waschtag sollte man in diesem Fall allerdings auf einen späteren Termin verlegen. SD

WILHELMSBURG, VEDDEL

chen müssen, denn die FDP (2,3 Prozent) ist an der Drei-Prozent Hürde gescheitert. „Wir werden allen demokratischen Parteien Sondierungsgespräche anbieten“, so Droßmann weiter. Mit der CDU (18,5 Prozent) und den Grünen (18,1 Prozent) werde man auf jeden Fall sprechen. Auch eine Koalition mit der Linken (14,1 Prozent) wä-

Frommann und Rebensdorf gescheitert re rechnerisch möglich. Die Grünen können sich eine Koalition mit der SPD vorstellen. „Wir sind aber nicht die billigsten Koalitionspartner“, stellt Fraktionschef Michael Osterburg klar. Auch die CDU wird an Sondierungsgesprächen mit der SPD teilnehmen. „Allerdings haben wir auch klare Vorstellungen über die Änderungen für den Bezirk und werden hier kaum in-

haltliche Abstriche machen“, sagt der bisherige Fraktionsvorsitzende Jörn Frommann, der den Einzug in die Bezirksversammlung verpasst hat. Auch Fred Rebensdorf, bisher stellvertretender Vorsitzende der SPD-Fraktion Hamburg-Mitte, muss seine parlamentarische Laufbahn ersteinmal beenden. Der Wilhelmsburger konnte sich im Wahlkreis 8, zu dem neben Wilhelmsburg West auch Finkenwerder, Waltershof und Steinwerder gehören, nicht durchsetzen. Neu in der Bezirksversammlung ist die AfD, die aus dem Stand 5,1 Prozent der Wählerstimmen für sich gewinnen konnte. Die Piraten (4,4 Prozent) büßen 0,2 Prozent der Stimmen ein, sind aber weiter in der BV vertreten. Erschreckend ist die niedrige Wahlbeteiligung im Bezirk Mitte. Lediglich 31,2 Prozent der insgesamt 201.293 Wahlberechtigten gaben ihre Stimmen ab – so we-

Wählen Sie aus: • Frische Pasta aus der Pfanne und Pizza aus dem Ofen • Ofenkartoffel z.B. mit Lachs oder Champignons • Frische Salate • Rührei z.B. mit Speck, Spiegelei, Omelett • Belegte Brötchen z.B. mit Lachs, Wurst, Käse • Obstsalate und Eis

Hamburg-Wilhelmsburg • Neuenfelder Str. 31 Gegenüber der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) Eingangsbereich Inselpark, S-Bahn Wilhelmsburg (Brücke)

Tel. 75 66 36 84

Rundgang durch Reiherstiegviertel WILHELMSBURG Was ist geblieben von der IBA und der igs? Diese Frage soll am Freitag, 30. Mai, ab 17 Uhr bei einem Spaziergang duch das Reiherstiegviertel beantwortet werden. Treffpunkt: S-Bahnhof Veddel. Kosten: zehn Euro. Anmeldungen: 0176/49 21 15 15 SL

Müllpoesie auf dem Energieberg WILHELMSBURG „Müllpoesie“ nennt Jürgen Erbach, Professor für Immobilienwirtschaft- und Management, seine Collagen und Fotos von „sprechenden“ Hamburger und Berliner Abfallbehältern. Bis Ende Juli sind die Werke im Infozentrum der Stadtreinigung Hamburg am Energieberg Georgswerder, Fiskalische Straße 2, zu sehen. SD

nig wie in keinem der anderen Hamburger Bezirke. Die konstituierende Sitzung der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte ist am 19. Juni.

Bezirkswahl so wählte Mitte SPD: 36,9 %, 19 Sitze CDU: 18,5 %, 10 Sitze Grüne: 18,1 %, 10 Sitze Linke: 14,1 %, 7 Sitze AfD: 5,1 %, 3 Sitze FDP: 2,3 %, 0 Sitze Piraten: 4,4 %, 2 Sitze Wahlbeteiligung: 31,2 % Mitglieder der Bezirksversammlung aus den beiden Wilhelmsburger Wahlkreisen sind: Wahlkreis 7: Lukas Skwiercz (CDU), Kesbana Klein (SPD), Klaus Lübke (SPD). Wahlkreis 8: Matthias Lloyd (CDU), Sonja Lattwesen (Grüne), Carina Wegner (SPD)

01.06.2014

20,Am 29.05.2014 geschlossen


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN

MITTWOCH 28. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Traum und Poesie

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0

Altonaer Theater zeigt im Rahmen der Privattheatertage umjubelte Inszenierung von „Unter dem Milchwald“

Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10

Rotkäppchen und andere Häppchen HARBURG Ein Faible für das Märchen „Rotkäppchen“ hatte Karsten Meyer schon in Kindertagen. Irgedwann begann er, seine eigenern skurrilen Ideen zu diesem Thema zu Papier zu bringen. Das Ergebnis stellt der Autor am heutigen Mittwoch, 28. Mai, um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du, Buxtehuder Straße 13, vor. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. SD

Heimfeld ist wieder Reimfeld HARBURG Hobbyautoren können am Freitag, 6. Juni, beim Poetry-Slam Heimfeld ist Reimfeld wieder reimen und texten, was das Zeug hält. Die Gewinner dürfen sich über gnadenlos großartige Preise freuen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr bei Alles wird schön, Friedrich-Naumann-Straße 27. Der Eintritt ist frei. SD

Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0 EC Karte sperren 116 116

Blüten-Café

Medizinische Notdienste

FINKENWERDER Die Kirchengemeinde St. Nikolai, Finkenwerder Landscheideweg 157, öffnet am Donnerstag, 29. Mai, wieder ihr beliebtes Blüten-Café. In der Zeit von 14 bis 17.30 Uhr werden die Besucher mit selbst gebackenen Kuchen, Torten, Kaffee, Tee und Saft verwöhnt. Bei Sonnenschein werden die Tische im Kirchengarten gedeckt. SD

Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Information

Andrew Martin in der Inselklause

Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Technischer Service Vattenfall Service: 0800-1439439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 88 33 333 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Frauen für Frauen gegen Gewalt/Stalking - Patchwork: 0171/633 25 03 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90 Beratung für Senioren: di/do, 9.30 bis 11.30 Uhr, 428 71 - 2056

Dylan Thomas’ „Unter dem Milchwald“ bietet Raum für Dramatik und Romantik. Die Münchener Inszenierung wurde für den Monica Bleibtreu Preis nominiert, dieser wird zum Abschluss der Privattheatertage verliehen. RENÉ DAN, ALTONA

H

ochkarätige Inszenierungen aus ganz Deutschland auf Hamburger Bühnen: Die Privattheatertage zeigen vom 17. bis 29. Juni Aufführungen von Privattheatern, die eine Jury zuvor bundesweit ausgewählt hat. Das Altonaer Theater präsentiert gleich mehrere Aufführungen: Zur Eröffnung am Dienstag, 17. Juni, Wolfgang Borcherts „Draußen vor der Tür“, inszeniert vom Stuttgarter Theater der Altstadt. Dylan Tho-

mas’ „Unter dem Milchwald“ folgt als zweite von insgesamt vier Aufführungen an der Museumstraße 17. Das Elbe Wochenblatt verlost für das Schauspiel des Münchner Metropoltheaters am Donnerstag, 19. Juni, drei mal zwei Karten. Pechschwarz ist die Nacht in der kleinen walisischen Stadt Llareggub, die unter dem Milchwald liegt. Die Zuschauern erfahren die Träume und Sehnsüchte der Bewohner. Zum Beispiel ein blinder Kapitän, der von seinen toten See-

Privattheatertage von Dienstag, 17. Juni, bis Sonntag, 29. Juni. Das Altonaer Theater, Museumstraße 17, zeigt zur Eröffnung des Theaterfestivals am 17. Juni um 19.30 Uhr „Draußen vor der Tür“. „Unter dem Milchwald“ können Besucher am Donnerstag, 19. Juni, um 20 Uhr sehen. Karten von 15 bis 29 Euro beim Altonaer Theater unter 39 90 58 70. Interessierte bekommen unter www.privattheatertage.de nähere Informationen. Viele Sehnsüchte und Träume vermitteln fünf Schauspieler, die in mehr als 40 Rollen schlüpfen. Fotos: pr

kameraden träumt. Oder eine Schneiderin, die am liebsten den Tuchhändler heiraten würde – der sich wiederum nicht in der Lage sieht, ihr seine innigen Empfindungen mitzuteilen. Er schreibt ihr lieber Briefe. Regisseurin Ulrike Arnold lässt ihre fünf Schauspieler in mehr als 40 Rollen schlüpfen, vom Pastor bis zum Schlachter, von der Lehrerin bis zur Prostituierten. Einfühlsam, mit viel Sinn für Humor schildert sie Dylon Thomas’ Universum, dem er kurz vor seinem Tode im Jahre 1953 ein Denkmal setzte. Publikum und Kritik waren angetan von der Inszenierung. So schrieb die Abendzeitung: „Ulrike Arnold schafft mit dem Ensemble eine zarte, schwebeleichte, subtile Komik, die der Poesie immer genug Raum lässt. Zwei Stunden Seh- und Hörgenuss.“ Wer das „wunderbare Theatererlebnis“ (Süddeutsche Zeitung) kostenlos sehen will, sendet bis Montag, 2. Juni, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Unter dem Milchwald“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Unter dem Milchwald“, an post@wochenblattredaktion. de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

HARBURG Ganz und gar „unplugged“ jammt das Hamburger Akustik Duo Andrew Martin am Freitag, 13. Juni, um 18 Uhr im Garten der Inselklause Neuland, Schweensand Hauptdeich 6, direkt am Elbstrand. Der Eintritt ist frei. Bei Regen wird der Auftritt ins trockene Kaminzimmer verlegt. SD

Little Dockville: Daughterville WILHELMSBURG Über acht Monate lang feilten mehr als 30 Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren an den Vorbereitungen für das Open Air Festival Daughterville. Am Sonnabend, 5. Juli, wird die große Party auf dem Gelände Alte Schleuse 23 gefeiert. Ab 13.30 Uhr kann das junge Festivalpublikum zur Musik vom Roosevelt DJ-Set, der Antilopen-Gang, Tom Klose, Christoph Friedmann, Timo Kreissl, Egoland, Vember und anderen abtanzen. Tickets gibt es im Vorverkauf für 10,60 Euro, an der Abendkasse für 14 Euro. Das komplette Line-Up steht online unter www.daughterville.de SD

Piraten kapern das Bilderbuchkino WILHELMSBURG In der Geschichte „Mein Schatz! Nein meiner!“ kapern am Freitag, 30. Mai, in der Bücherhalle Wilhelmsburg, Vogelhüttendeich 45, Piraten das Bilderbuchkino. Ab 10.30 Uhr geht es um einen Schatz, um den sich sieben Seeräuber streiten. Der Eintritt ist frei. SD

Donnerstag, 29.5. Frühstück für Frauen Sozialer Treffpunkt Kirchdorf Süd

Karl-Arnold-Ring 2 10 bis 12 Uhr

Freitag, 30.5. Konzert Peak and Valley Kulturcafé Komm du Buxtehuder Straße 13 Harburg, 20 Uhr Konzert Adalight Marias Ballroom Lassallestraße 11 Harburg, 21 Uhr Konzert Bongo Botrago

Honigfabrik Wilhelmsburg Industriestraße 124 21 Uhr

Konzert Tony Hudspeth

Old Dubliner Neue Straße 55/Ecke Lämmertwiete, Harburg 22 Uhr

Sonnabend, 31.5. Harburger Binnenhafenfest Rund um den Kanalplatz

und Schloßinsel sa 11 bis 24 Uhr so 11 bis 18 Uhr

Konzert Barfuss Ägypten Marias Ballroom Lassallestraße 11 Harburg, 21 Uhr Party Funky Move feat. DJ Mischbäck Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 22 Uhr Konzert Tony Hudspeth

Old Dubliner Neue Straße 55/Ecke Lämmertwiete, Harburg 22 Uhr

Sonntag, 1.6. Käsemarkt Freilichtmuseum Kiekeberg

Am Kiekeberg 1 Rosengarten-Ehestorf 10 bis 18 Uhr

Fahrradtour „Unser grünes Wilhelmsburg“

Start: Elbe Tideauenzentrum Moorwerder Hauptdeich 33 14.30 Uhr

Literaturcafé Aramäische Märchen Kulturhaus Süderelbe Am Johannisland 2 Neugraben 16 Uhr

Montag, 2.6. Spieletreff Treffpunkt Elbinsel

Fährstraße 51a Wilhelmsburg 18 bis 20 Uhr

Dienstag, 3.6. Vorlesestunde für Kinder Bücherhalle Harburg

Harburg Carrée Eddelbüttelstra��e 47a 10.15 Uhr

Mittwoch, 4.6. Lesung Roland Prakken

Kulturcafé Komm du Buxtehuder Straße 13 Harburg, 20 Uhr


MITTWOCH, 28. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

WILHELMSBURG | 3

Wer drückt Kippen in der Sandkiste aus? Bewohnerin ärgert sich über Schmutz im Reiherstiegviertel – Bezirksamt: „An erster Stelle sind die Bürger gefragt!“

A. SOSNOWSKI, WILHELMSBURG

H

ilde Becker spaziert gerne durch das Reiherstiegviertel. Die gebürtige Wilhelmsburgerin liebt besonders die Parks und die schöne Natur auf der Elbinsel. Doch wenn sie Müll und Zigarettenkippen am Wegesrand, auf Grünflächen und Spielplätzen sieht, platzt der Rentnerin der Kragen. „Das ist doch ein Alptraum!“, sagt sie wütend und fragt: „Warum werfen die Leute ihren Müll nicht in den Papierkorb?“ Auch einer von ihren Lieblingsplätzen, der Park am Veringkanal gegenüber der Honigfabrik, sei häufig von Müll übersät. „Ich war mal montags hier nachdem am Wochenende gegrillt wurde“, erzählt die 68-Jährige und schaut auf eine Sitzgruppe dicht am Wasser. „Hier war alles zugemüllt.“ Noch mehr ärgern sie die Zigarettenstummel auf dem Spielplatz daneben. „Mütter drücken ihre Zigaretten in der Sandkiste aus und Kinder stecken sie in den Mund“, sagt Becker kopfschüttelnd. Die 68-Jährige, die beinahe ihr ganzes Leben auf der Elbinsel ver-

Hilde Becker sitzt gerne im Park am Veringkanal und liest oder strickt. „Hier ist Leben, Kinder spielen, junge Leute sitzen auf der Wiese. Das finde ich toll“, sagt die 68-Jährige. Sie wünscht sich, dass die Bewohner des Stadtteils ihren Park besser pflegen und Müll und Zigarettenkippen nicht auf die Wiesen und in die Sandkisten Fotos: as schmeißen. bracht hat, ist entsetzt darüber, wie viele Menschen ihren Müll achtlos auf die Straße werfen. „Es ist extremer geworden“, erzählt sie. Erwischt sie jemanden dabei,

Wo können Bürger Müllecken melden? Wer schmutzige und vermüllte Ecken in seiner Nachbarschaft entdeckt hat, kann die Hotline Saubere Stadt unter 25 76 11 11 informieren. Nach Angaben der Stadtreinigung sind seit Jahresbeginn 231 Aufträge für Wilhelmsburg eingegangen. 100 Anrufer beschwerten sich über Müll auf Gehwegen, 24 über zugemüllte Grünstreifen, 15 über Dreck auf Schulhöfen, Spielplätzen und Parkplätzen und 11 über Unrat in Grünanlagen. Dabei meldete ein Großteil der Anrufer nicht richtig entsorgten Sperrmüll (92 Fälle) oder Hausmüll (86 Fälle). Ist die Stadtreinigung nicht für die gemeldete Fläche zuständig, leitet sie die Beschwerde an die zuständige Stelle im Bezirksamt weiter. AS

Gottesdienst und Exkursion am Deich MOORWERDER Die evangelischen Kirchengemeinden Kirchdorf und Reiherstieg feiern am Donnerstag, 29. Mai, um 12.30 Uhr einen OpenAir-Gottesdienst im Garten des Elbe-Tiedeauenzentrums, Moorwerder Hauptdeich 33. Dort startet auch um 14.30 Uhr eine Historische Exkursion zum Leuchtturm Bunthaus, die Stackmeister Karl-Ernst Mittendorf anbietet. Die Teilnahme ist kostenlos, um Spenden wird gebeten. SD

Radtour über die Elbinsel

fängt sich der Schmutzfink schon mal einen Rüffel ein. Einfach zu schweigen, liegt der energischen Frau nicht. „Letztens hat einer zu mir gesagt, das sei doch kein Problem. Dafür hätten wir doch Müllmänner“, erzählt sie. „Vielen ist nicht klar, dass die Stadtreinigung von Steuern bezahlt wird und auch sie dafür zahlen. Die Leute müssen mitdenken!“ Bezirksamtssprecherin Sorina Weiland schließt sich Beckers Apell an. „Der Bezirk und die Stadtreinigung tun was sie können. Aber an erster Stelle sind die Bürger gefragt“, sagt sie. Im Reiherstiegviertel würden immer wieder große Mengen Müll nach Grillgelagen in

Grünanlagen liegen bleiben. Ein weiteres Problem sei, dass viele Hausmüll und Sperrmüll einfach auf der Straße entsorgen. Gegen diese Vermüllung kommen die vier für Wilhelmsburg und die Veddel zuständigen Mitarbeiter im Gartenbaurevier des Bezirksamtes kaum an. Sie beauftragen zusätzlich private Firmen, die im Stadtteil aufräumen. So werden ab Mai Kinderspielplätze drei Mal und Grünanlagen zwei Mal wöchentlich gereinigt – Grünanlagen im Reiherstiegviertel und an der Kirchdorfer Straße sogar vier mal wöchentlich. Am Veringkanal wird ein mal in der Woche aufgeräumt.

Puppentheater auf dem Kinderbauernhof WILHELMSBURG Das Puppentheater Kollin Kläff kommt am Sonntag, 1. Juni, auf den Kinderbauernhof, Stübenhofer Weg 19. Neben Streichelzoo, Spielplatz, Hüpfen auf dem Trampolin und Reiten können sich die Besucher um 13 Uhr, 15 Uhr und 17 Uhr an einem kleinen Puppenspiel erfreuen, in dem ein freundlicher Hund Urlaub auf dem Kinderbauernhof machen möchte. Der Theatereintritt kostet 2,50 Euro, ermäßigt ein Euro. Näheres unter www.kibaho.de SD

Unser Rat zählt. Vogelhüttendeich 55 (Deichhaus)

waschen, föhnen, legen

LEINUNG

879 79-0

friseur & boutique

mieterverein-hamburg.de

Neuenfelder Str. 91 · 21109 Hamburg Telefon 7 54 21 63 · www.friseur-leinung.de

ST. PAULI/WILHELMSBURG Der Verein „Hamborg een lütt beten anners“ veranstaltet am Sonntag, 1. Juni, eine Radtour über die Elbinsel Wilhelmsburg. Los geht es um 11 Uhr am Treffpunkt Alter Elbtunnel (Ausgang St. Pauli/Landungsbrücken). Kosten: 15 Euro. Anmeldung unter 0176/49 21 15 15. SD

Gültig vom 28.05. - 10.06.2014

Schwein Paulchen im Bilderbuchkino

Warsteiner

Bier des Monats Juni

KIRCHDORF Im Bilderbuchkino der Bücherhalle Kirchdorf, WilhelmStrauß-Weg 2, steht am Freitag, 30. Mai, die Geschichte „Plötzlich“ von Colin McNaughton auf dem Programm. Schwein Paulchen hat ein komisches Gefühl, als es auf dem Nachhauseweg noch etwas einkaufen soll. Der kleine rosa Kerl wird vom Wolf verfolgt, kann sich aber - ganz zufällig und unbemerkt - selbst retten. Beginn: 10.30 Uhr. Eintritt frei. SD

Hasseröder

Premium Pils

11.49 Gültig 02.06.-30.06.14

20 x 0,5 l 1 l/1,15 € zzgl. 3,10 € Pfand

Premium Pilsener oder Alkoholfrei

11.99

24 x 0,33 l 1 l/1,51 € zzgl. 3,42 € Pfand

Einbecker

Pilsener oder Landbier

10.99

30 x 0,33 l 1 l/1,11 € zzgl. 3,90 € Pfand

▼ LESERBRIEF

Gerolsteiner

Sprudel oder Naturell

Zaunbau ist Vandalismus „ZAUN IM INSELPARK BLEIBT“, ELBE WOCHENBLATT NR. 21 VOM 21. MAI 2014

D

18,50 €

er Bezirksamtsleiter hat im Hauptausschuss auch erklärt, dass man mit den Zäunen noch experimentieren will, sie vielleicht erneut „verlegen“ (zum Beispiel falls die Reichsstraße an die Bahn kommt) oder ganz abbauen. Zäune verlegen auf immer neuen Zeichnungen ist nicht besonders schwer – die

Wirklichkeit des Zaunbaus sieht aber anders aus. Bei der „Verlegung“ des Zauns handelt es sich in den meisten Fällen um einen kompletten Neubau, bei dem man sicherlich an einigen Stellen abgebaute Zaunreste recyclen kann. Im Park östlich der Reichsstraße sind die Zäune und Tore ganz überwiegend entfernt, womit die igs dort ihre Schuldigkeit getan hat. Bezahlen muss

also der Bezirk. Auch bei den drei geplanten Parkinseln im Westen (Mengepark, Wasserwelten, Park am südlichen Schlöperstieg) müssten neue Grenzanlagen (Zäune, Tore und Gewässer) errichtet werden, oft hineinragend in die Wettern (man will ja verhindern, dass die Zäune umgangen werden) mit Zerstörung von Uferflächen. Der Weg durch den Park wird ein Weg von Zaun zu Zaun. Wenn es um „Vandalismus“

geht, dann ist der Zaunbau ein schwer zu überbietender Vandalismus. Zu hoffen ist, dass sich die Stadtentwicklungsbehörde dem Unsinn entgegenstellt und die neue Bezirksversammlung (die bisherige Bezirksversammlung wurde ja gar nicht gefragt) noch einmal darüber nachdenkt, ob sie dafür Mittel des Bezirks verschleudern will. Michael Rothschuh Online-Kommentar

Leserbriefe geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen ebenso wie stilistische Anpassungen vor.

Urtyp, Rotlicht, Alsterwasser oder NEU Astra Nackt oder

NEU

6.99

12 x 1,0 l PET 1 l/0,58 € zzgl. 3,30 € Pfand

Mag Magnus Classic,

8.99

27 x 0,33 l 1 l/1,01 € zzgl. 3,66 € Pfand

verschiedene Sorten

10.49

20 x 0,33 l 1 l/1,59 € zzgl. 4,50 € Pfand Irrtum vorbehalten!

Hamburg-Wilhelmsburg Dratelnstraße 31

Medi Medium oder Still

3.29

12 x 0,7 l 1 l/0,39 € zzgl. 3,30 € Pfand

Coca-Cola · Fanta · Sprite verschiedene Sorten

9.99

12 x 1,0 l PET 1 l/0,83 € zzgl. 3,30 € Pfand

www.wbg-getraenke-service.de

Gemeinsame Zufahrt mit Mc Donalds BBBBBBBBBBBBBBBBBBBB

Tel. 040-75665431 Fax 75660796


4 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 28. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Ist das Kunst oder kann das weg?

Neue Kindergruppe in Bugenhagen HARBURG Die Rönneburger Bugenhagengemeinde hat vor wenigen Tagen eine neue Kindergruppe, die BugiKids, ins Leben gerufen. Jeden Dienstag von 16.30 bis 18 Uhr treffen sich Kinder zwischen neun und zwölf Jahren unter der Leitung von Helena Linde und Matten Werner im Gemeindehaus, Rönneburger Straße 48, um gemeinsam zu spielen, zu singen, zu basteln und Geschichten aus der Bibel zu hören. Mehr Infos bei Diakon Eggert Nissen unter 763 80 55. SL

Computer-Club Heimfeld HABRURG Im September beginnt in den Räumen des AWO-Seniorentreffs, Heimfelder Straße 41, jeweils freitags von 11 bis 12.30 Uhr ein neuer Computerkurs. Willkommen sind Menschen, die im Besitz eines eigenen Laptops sind und über Grundlagenwissen am PC verfügen. Auf dem Programm steht Skypen, Surfen, Emails verschicken und digitale Bildbearbeitung. Zehn Termine kosten 75 Euro. Anmeldungen und mehr Infos unter 391 06 36. SL

Osteoporosegymnastik HARBURG Im Sportzentrum der Turnerschaft Harburg (TSH), Vahrenwinkelweg 39, wird jeden Donnerstag von 9.15 bis 10 Uhr ein Osteoporose-Gymnastikkurs angeboten. Hier wird die Muskulatur gestärkt, und - um Stürzen vorzubeugen - das Gleichgewicht trainiert. Es sind noch ein paar Plätze frei. Mehr Infos unter 70 10 84 56 SL

Harburger Künstler Michael Krippendorf stellt im hit-Technopark aus

SABINE DEH, HARBURG

K

reative Vorbilder wie der Schweizer Bildhauer Bernhard Luginbühl haben Michael Krippendorf dazu inspiriert, aus bereits Vorhandenem etwas Neues zu erschaffen. Er möchte Gegenstände, die nicht mehr gebraucht werden, einer neuen Bedeutung zuführen. Seine aktuelle Ausstellung mit dem provokanten Titel „Kunst oder Krempel - das ist hier die Frage“, zeigt der Harburger Künstler bis Mittwoch, 4. Juni, im hit-Technopark, Temporing 6. Krippendorf kombiniert Materialien unterschiedliche miteinander und nennt seine Kunst deshalb „collagen-art“. Holz, Plastik, Metall, Glas und weitere Materialien werden mit-

Eißendorfer Café Beerental – Das Tortenparadies Inhaberin Konditorin Petra Viehstädt (geb. Schäfer)

Genie ß Eis en Sie Somm auf der ein erter rasse

einander verbunden. Die Wandcollage „Interaction“ weist daraufhin, dass gute Interaktion im täglichen Leben unabdingbar ist. Die Filmspulen oder der Plattenteller machen deutlich, dass Interaktion zwischen Regisseur, Technikern, Schauspielern und Musikern notwendig ist, um ein gelungenes Bühnenstück aufzuführen oder einen Film herzustellen. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 8 bis 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. „Kunst oder Krempel - das ist hier die Frage“, so lautet der provokante Titel von Michael Krippendorfs Ausstellung, die er bis 4. Juni im hit-Technopark zeigt. Foto: pr

Vogelschießen Sonderveröffentlichung /Anzeige

Königsball mit Hexen und Harzer Roller

Leckere selbstgebackene Kuchen, Torten und Kekse bei uns im Café oder zum Mitnehmen nach Hause. Frühstück am Wochenende und unter der Woche ab 10 Personen. Unser Café bietet Platz für bis zu 65 Personen für familiäre Anlässe oder Trauerfeiern. Mo. bis Fr. 13–18 Uhr, Sa., So. und Feiertags 8–18 Uhr oder nach Absprache

Beerentalweg 46·21077 Hamburg/Harburg:Bushaltestelle Seestücken·Tel.: 0171-3817395·cafe-beerental.de

SV Eißendorf: Für König Detlev Oppermann erklingt der Zapfenstreich

Griechisches Restaurant

weinlage entpuppte. Beim frühmorgendlichen Lagerfeuer nach der rauschenden Ballnacht kullerten König Detlev dann vor Rührung und Erschöpfung ein paar Tränchen über die Wangen. Gemein: Königin Beate weinte erst Zuhause, als sie dort feststellte, dass man ihr das Portemonnaie gestohlen hatte. Programm Eißendorfer Vogelschießen 2014: Freitag, 30. Mai, erklingt um 20.30 Uhr auf der Wiese im Göhlbachtal der Zapfenstreich für König Detlev Oppermann. Sonnabend, 31. Mai, beginnen um 8.30 Uhr die Schießwettbewerbe am Schießstand am Strucksbarg 37. Das Dorffest für Kinder wird um 15.15 Uhr eröffnet. Die Disco im Festzelt mit DJ Christian und der Travestie-Show „Die wilde Hilde“ startet um 19 Uhr im Festzelt. Sonntag, 1. Juni, beginnt um 9 Uhr das Schießen auf Vogel und Scheiben. Montag, 2. Juni: Der neue Eißendorfer Schützenkönig wird um 19 Uhr auf dem Schulhof der Schule Kirchenhang proklamiert. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Achilion

Wunderbare griechische Küche – absolut original ! Inh. Kosta Tsitsiludis

Denickestr. 158 · 21075 Hamburg-Eißendorf Telefon 88 16 11 66

Die Geschichte mit der Gegenwart verbinden Wir wünschen viel Vergnügen auf dem Fest! Lüneburger Tor 3 · 21073 Hamburg Telefon 040/77 35 36

info@fritz-lehmann.de www.fritz-lehmann.de

Werner Knüppel · Christina Knüppel · Jörn Kempinski

Wohin am nächsten Wochenende?

Natürlich zum Eißendorfer Vogelschießen mit Dorffest!

29. Mai bis 2. Juni 2014, Festplatz Lübbersweg. Täglich ab 15 Uhr Spaß und Unterhaltung auf dem Festplatz und im Festzelt.

Tolles Show-Programm bei freiem Eintritt Es laden ein: die Schausteller – der Festwirt – der Eißendorfer Schützenverein

Der strahlende Eißendorfer König Detlev Oppermann mit seinen beiden treuen Adjutanten Michael Hartwig (l.) und Helmut Moje (r.). Foto: pr

Harburg 040/77 35 62 Meckelfeld 040/768 99 445 MascHen 04105/67 58 38 WWW.albers-besTaTTungen.de

alBers

Seit 1895

Bestattungen

SABINE DEH, HARBURG

M

an soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Diese Binsenweisheit gilt auch für Detlev Oppermann, dem amtierenden König vom Schützenverein Eißendorf, für den am kommenden Freitag der große Zapfenstreich erklingt. Die Regentschaft der Eißendorfer Royals Detlev und Beate

Oppermann verging wie im Fluge. „Natürlich war auch bei uns der eigene Königsball das große Highlight“, versichert Seine Majestät. Gefeiert wurde standesgemäß mit rund 230 Gästen im Landhaus Jägerhof in Hausbruch. Die Dekoration war eine optische Verneigung vor König Detlevs Geburtsort - dem Harz. Von der Decke baumelten He-

xen und Besenstiele, die Gäste wurden mit Harzer RollerSchnittchen verwöhnt. Der Clou war der Auftritt einer „Tante“ des Königs, die Anekdoten aus seinem Leben zum Besten gab. Die Oppermanns zerbrachen sich den Kopf, weil sie sich beim besten Willen nicht an die „Verwandte“ erinnern konnten und lachten Tränen, als sich das Ganze als Sho-

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg Telefon zu jeder Zeit

040 - 7909349

Stadtweg 3 21224 Rosengarten

04108 - 6067 kirste@kirste-bestattungen.de www.kirste-bestattungen.de


WALDMANN Telekommunikation • TV • HIFI • SAT • Elektro-Hausgeräte

40 Jahre Qualität & Service zu niedrigen Preisen

MegaLand Electronic Waldmann Hamburg Harburg GmbH Wilstorfer Str. 48 · im Harburg Carrée 21073 Harburg Tel. 040-77 71 07 · Fax 040-77 71 08 www.megaland-expert.de E-Mail: info@harburg.expert.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10.00 - 19.00 Uhr · Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

Expert WM Knaller: Waschmaschine WAE 283 SL

• Jahresverbrauch Wasser:10686L • Jahresverbrauch Energie:165 kWh • AquaStop mit lebenslanger Garantie • Extra kurz 15 min./Jeans/Fein/Seide • Display für Restzeit und Endezeitvorwahl Art.Nr.: 32007252010

VarioPerfect: zeit- oder energieoptimierte Programme mit perfektem Waschergebnis

1400 Schleudertouren

% 0 4 399.Bis zu

BARZAHLUNGSPREIS

s ´ V T e l l a f au

Angebote gültig vom 28.05 bis 03.06.2014 · Modelländerungen mit gleicher oder verbesserter Qualität möglich. Abbildungen können vom Original abweichen. Druckfehler, Irrtümer und Preisänderungen, sowie technische Änderungen und Ausverkauf der Geräte sind vorbehalten.

30 Monate à 13,30 € =

399.-

Keine Mitnahmegarantie. Nur solange Vorrat reicht! Sofern Ware nicht vorhanden, bemühen wir uns, diese umgehend für Sie zu beschaffen!

Alle Preise sind Bar-Abholpreise.

Finanzierung über unsere Hausbank.


6 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 28. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

FINKENWERDER Die DRK-Kita Elbhalle, Finkenwerder Norderdeich 14, feiert am Sonnabend, 7. Juni, von 11 bis 14 Uhr ein Sommerfest. Geboten werden Spiele aus aller Welt und Livemusik. SD

Bis zu 58% sparen!

Wahlplakate sind weg, aber die Kabelbinder hängen immer noch um die Baumstämme

1)

Schäfer-Apotheke Hamburg

0,99 € statt: 2,40 €

Sie sparen: 1,41 €

20 Tabletten für nur 0,99 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Gegenüber unserem bisherigen Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Schäfer-Apotheke Hamburg

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Gegenüber unserem bisherigen Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Schäfer-Apotheke Hamburg

Sie sparen: 3,11 € 100 ml = 33,95 €

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Iberogast flüssig 20 ml* ®

20 ml für nur 6,79 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Gegenüber unserem bisherigen Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Aktionszeitraum: 01.06.2014 - 30.06.2014

statt: 9,90 €

Schäfer-Apotheke Hamburg

20 Dragees für nur 6,49 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Gegenüber unserem bisherigen Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Gegen Abgabe erhalten Sie:

7,49 € statt: 9,70 €

22%

Sie sparen: 2,21 €

Geloprosed® Pulver 10 Stück* 10 Stück für nur 7,49 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Gegenüber unserem bisherigen Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Gegen Abgabe erhalten Sie:

5,99 € statt: 7,69 €

22%

Sie sparen: 1,70 € 100 ml = 5,99 €

Riopan® Magen Gel 10X10 ml* 10X10 ml für nur 5,99 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Gegenüber unserem bisherigen Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

100 ml = 19,90 €

Snup Schnupfenspray 10 ml* 10 ml für nur 1,99 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Gegenüber unserem bisherigen Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Schäfer-Apotheke Hamburg

Gegen Abgabe erhalten Sie:

6,49 € statt: 8,85 €

26%

Vaprino 100 mg 10 Hartkapseln* ®

Sie sparen: 2,36 €

10 Hartkapseln für nur 6,49 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Gegenüber unserem bisherigen Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

5,

99 €

statt: 7,49 € Sie sparen: 1,50 € 100 g = 39,93 €

GESPART**

Fenistil® Hydrocort Creme 0,5 % 15 g* 15 g für nur 5,99 €

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Gegenüber unserem bisherigen Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Schäfer-Apotheke Hamburg

4,49 € statt: 6,90 €

Sie sparen: 2,41 €

Aktionszeitraum: 01.06.2014 - 30.06.2014

Schäfer-Apotheke Hamburg

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Cetirizin Hexal 20 Filmtabletten* ®

20 Filmtabletten für nur 4,49 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Gegenüber unserem bisherigen Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Gegen Abgabe erhalten Sie:

4,

49 €

statt: 7,49 €

40%

Sie sparen: 3,00 € 100 g = 44,90 €

Kamistad® Gel 10 g* 10 g für nur 4,49 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Gegenüber unserem bisherigen Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

20% **

auf einen Artikel Ihrer Wahl!

Ausgenommen rezeptpflichtige Arznei, Zuzahlungen, Sonderangebote, Rezepturen und Abfüllungen. Solange der Vorrat reicht. Keine Doppelrabattierung. ** Rabatt gilt auf den bisherigen Verkaufspreis.

Aktionszeitraum: 01.06.2014 - 30.06.2014

Sie sparen: 1,62 €

®

Aktionszeitraum: 01.06.2014 - 30.06.2014

statt: 3,61 €

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Aktionszeitraum: 01.06.2014 - 30.06.2014

Schäfer-Apotheke Hamburg

1,99 €

34%

Sie sparen: 1,48 €

Schäfer-Apotheke Hamburg

6,79 €

20%

18%

Vomex A® Dragees N 20 Dragees*

Aktionszeitraum: 01.06.2014 - 30.06.2014

150 g für nur 10,99 €

GESPART**

44%

statt: 7,97 €

Aktionszeitraum: 01.06.2014 - 30.06.2014

Sie sparen: 5,41 € 100 g = 7,33 €

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Voltaren® Schmerzgel 150 g*

Aktionszeitraum: 01.06.2014 - 30.06.2014

statt: 16,40 €

31%

6,

Schäfer-Apotheke Hamburg

10,99 € 32%

Gegen Abgabe erhalten Sie:

49 €

Aktionszeitraum: 01.06.2014 - 30.06.2014

58%

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Paracetamol-ratiopharm® 500 mg 20 Tabletten*

Aktionszeitraum: 01.06.2014 - 30.06.2014

Schäfer-Apotheke Hamburg

Aktionszeitraum: 01.06.2014 - 30.06.2014

Im Vergleich zu unserem bisherigen Verkaufspreis

Aktionszeitraum: 01.06.2014 - 30.06.2014

1)

Werden Bäume stranguliert?

DRK-Kita feiert Sommerfest

1.000 Euro für Schoolkinner FISCHBEK Die Sparkasse Harburg-Buxtehude fördert den Vorlesewettbewerb „Schoolkinner leest Platt“, an dem sich auch in diesem Jahr wieder über 130 Mädchen und Jungen aus zwölf Schulen beteiligt haben, mit 1.000 Euro. SD

Während des Wahlkampfes waren Plakate auch an Bäumen mit so genannten Kabelbindern befestigt (oben). Mittlerweile sind die Plakate abgräumt, die Kabelbinder hängen aber immer noch am Baumstamm (rechts). Was harmlos aussieht, ist es aber nicht: Die Binder schädigen den Baum. Enthält das Band Kupfer, ist dies das Todesurteil für den Baum: Er stirbt. Fotos: werhahn KARIN ISTEL, HAMBURG-SÜD

D

ie Wahlen zur Bezirksversammlung und zum Europaparlament sind vorbei. Die meisten Plakate sind abgeräumt. Doch die Kabelbinder, mit denen die Plakate am Baumstamm befestigt wurden, gammeln an vielen Bäumen noch immer herum. Werden die Bäume jetzt in ihrem Wachstum eingeengt, sogar stranguliert? Der Neuenfelder Michael Werhahn ist sauer – und besorgt: „Es werden einfach, ohne nachzudenken, Werbebotschaften in die schöne Landschaft geklatscht und mit Kabelbindern befestigt.“ Und die bleiben dann hängen, obwohl das jeweilige Plakat schon längst weg ist. „Bitte, verschandeln sie keine unschuldigen Bäume mit der Strangulation eines eng anliegenden, nicht entfernten Kabelbinders“, fordert Werhahn nicht nur die die Parteien auf. Wie gefährlich sind die Plastikbinder? Bernd Quellmalz vom Naturschutzbund Deutschland (NABU): „Die Kabelbinder wachsen in den Baum ein. Die Leitungsbahnen für die Wasser- und Nährstoffzufuhr laufen in der Rinde. Der Kunststoff ist ein Störfaktor. Der Baum versucht, die Störung auszugleichen, wächst drum herum und verlegt die Nährstoffleitungen“, so der Pressesprecher. Um zu überleben, muss der Baum also

viel mehr Energie aufbringen als zuvor. „Der Baum stirbt zwar da-ran nicht, ist aber geschädigt.“ Lebensgefahr besteht für Bäume, wenn die Kabelbinder Kupfer enthalten. „Wenn diese Bänder einwachsen, schädigen sie den Baum nachhaltig oder führen sogar zum Tod des Baumes“, so Quellmalz. „Unbedingt die Kabelbinder von den Baumstämmen entfernen!“ Wie sieht die rechtliche Situation aus? Bettina Maak, Sprecherin des Bezirksamtes Harburg: „Die Parteien haben bis 1. Juni Zeit, die Wahlplakate zu entfernen. Dazu gehört auch die Entfernung der Kabelbinder oder anderer Befestigungen. Sofern nach Ablauf der Frist nicht alles vollständig entfernt sein sollte, ergehen schriftliche Aufforderungen zur Entfernung an die (ehemaligen) Erlaubnisinhaber. Sollte auch das nicht zum gewünschten Erfolg führen, würden die verbliebenen Reste entfernt werden. Parallel würde die Einleitung eines Bußgeldverfahren geprüft. Allerdings ist dies in den vergangenen Jahr nie problematisch gewesen. Es wurde immer alles vollständig abgeräumt.“


MITTWOCH, 28. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS SÜDEN | 7

Geschafft!

Yoga-Gymnastik

Schulden?

HARBURG Ab Montag, 16. Juni, organisiert die AWO Aktiv in Hamburg jeweils von 15 bis 16 Uhr in den Räumen des Pflegeteams Hamel, Petersweg 1, einen YogaKurs. Leiterin Melanie Puschmann will in gemütlicher Atmosphäre Yoga-Haltungen und -Elemente vermitteln. Acht Termine kosten 65 Euro. Bitte eine Matte und wärmende Kleidung mitbringen. Anmeldungen und mehr Infos unter 391 06 36. SL

Hockey: TGH-Damen bleiben in der Zweiten Liga 3:1-Sieg im letzten Heimspiel gegen Hannover

Schach-Club

HARBURG Am Mittwoch, 28. Mai, ist die Hamburger Schuldner- und Insolvenzberatung (H.S.I.) von 10 bis 12 Uhr zu Gast im Treffpunkt Hölertwiete, Hölertwiete 5. Bei einem gemeinsamen Frühstück berichten zwei Mitarbeiter aus ihrem Alltag und beantworten Fragen. Das Frühstück kostet einen Euro. SL

HARBURG Die AWO Aktiv in Hamburg organisiert ab Mittwoch, 4. Juni, jeweils von 15 bis 16.30 Uhr in den Räumen des Pflegeteams Hamel, Petersweg 1, einen Schach-Club. An sechs Terminen erklärt Peter Hanf die Grundlagen des Schachspiels und organisiert kleine Turniere unter den Teilnehmern. Der Kurs kostet gesamt 50 Euro. Anmeldungen und mehr Infos unter 391 06 36. SL

Wer erkennt sich wieder?

Energisch setzt sich Lucie Düring (l.) hier gegen Melanie Ziehm durch. Später erzielte die Heimfelderin das spielentscheidende 3:1 für ihre Mannschaft. Foto: rp RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD

I

m letzten Heimspiel der Feldhockeysaison 2013/14 wollten sich die Zweitliga-Spielerinnen der TG Heimfeld mit einem Sieg über den Tabellennachbarn DHC Hannover vom heimischen Publikum verabschieden. Das gelang den Schützlingen von Coach Alexander Otte beim 3:1-Erfolg eindrucksvoll. Vor allem Mannschaftsführerin Luisa Dietrich tauchte immer wieder gefährlich vor dem Tor der Gäste auf und brachte ihre Farben mit ihren Toren verdientermaßen mit 2:0 in Führung. Der Anschlusstreffer der Gäste sorgte dann allerdings noch vor dem Seitenwechsel dafür, dass die Partie noch einmal

spannend wurde. In der zweiten Halbzeit sahen die rund 100 Fans ein weitgehend ausgeglichenen Spiel. Erst knapp zehn Minuten vor dem Ende fiel die Entscheidung zu Gunsten der Hausherrinnen. Nach einem Steilpass auf Paula Seibt lupfte die junge Heimfelderin die Kugel an Hannovers Torfrau vorbei in Richtung langes Eck. Die mitgelaufene Lucie Düring ging auf Nummer sicher und schob sie aus kurzer Distanz ins Netz. Klar, dass die Freude bei Spielerinnen und Anhängern riesengroß war. „Ich denke, wir haben ein gutes Spiel gemacht. Besonders unsere Linksverteidigerin Leonie Thiel hat heute ei-

ne starke Leistung geboten“, lobte Teamspielerin Merle Aschenberg, die ebenfalls zu den Aktivposten in Heimfelder Spiel zählte, die junge Mitspielerin. Am kommenden Wochenende muss die TGH zu den beiden letzten Saisonspielen nach Bonn und Düsseldorf reisen. „In Bonn wollen wir noch ein paar Punkte holen, bei TabelDüsseldorf lenführer bräuchten wir dazu viel Glück“, hofft Karlotta Düring auf ein weiteres Erfolgserlebnis. Während der dann folgenden Spielpause will man in Heimfeld auch klären, wer das Bundesligateam in der kommenden Saison betreuen wird.

HARBURG Anja Stolla (früher Anja Bahl) und ihre Freundin Anja Korpys waren von 1979 bis 1983 Schülerinnen der Grundschule Grumbrechtstraße in der Klasse von Gerlinde Strehl. Jetzt planen die beiden ein Klassentreffen. „Aber uns fehlen noch ganz viele Telefonnummern und Adressen“, sagt Anja Stolla. „Zudem sind in den ersten vier Jahren auch viele Schüler weggegangen oder erst später dazu gestoßen.“ Wer sich also auf dem Foto erkennt oder ein bekanntes Gesicht entdeckt und die passende Telefonnummer dazu hat, melde sich bitte bei Anja Stolla unter stolla@alice.de Text: sl / Foto: pr

Großer Schutz. Kleiner Preis. Die Volkswagen AutoVersicherung. Jetzt für nur 19,90 Euro im Monat.1

++ + Fit ne ss- Se ns ati on in Hamburg-Harburg! ++ +

* Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 5,1–3,4, CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 116–88.

Polo Trendline 1.0, 44 kW (60 PS), 5-Gang Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 6,4/außerorts 4,2/kombiniert 5,0/ CO2-Emissionen, g/km: kombiniert 114. Ausstattung: Tagfahrlicht, MFA,

Angebot exklusiv verlängert bis 15.06.2014 und nur für weitere 150 Neuanmeldungen!

Sitzheizung, ZV mit FFB, Klimaanlage, Radio „Composition Touch“ u. v. m.

UVP des Herstellers: Fahrzeugpreis:

Fitness All Inclusive

Effektiver Jahreszins: Laufzeit:

2,90 % 48 Monate

inkl. Überführung und Zulassung

jährlichen Fahrleistung:

10.000 km

Anzahlung:

Schlussrate:

6.943,38 €

Gesamtbetrag:

13.135,38 €

1.131,36 €

Nettodarlehensbetrag: Sollzinssatz (gebunden) p. a.:

ab 19,90 €

12.037,24 € 2,86 %

48 Monatsraten à

129,– €3

Ein Angebot der Volkswagen Autoversicherung AG, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Gültig für 24 Monate (ab dem 3. Jahr gilt der individuelle Versicherungsbeitrag). Umfasst die Kfz-Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung (inkl. Teilkasko). Gilt für Privatkunden und gewerbliche Einzelabnehmer. Versicherungsnehmer ab 23 Jahren und mindestens Schadenfreiheitsklasse 1. 2 Preis gilt nur bei gleichzeitiger Inzahlungnahme Ihres Gebrauchtwagens (ausgenommen Audi, Seat, Skoda und Volkswagen Nutzfahrzeuge) mit mindestens 6 Monaten Zulassungsdauer auf Ihren Namen. 3 Ein Angebot der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, für die wir als ungebundener Vermittler gemeinsam mit dem Kunden die für die Finanzierung nötigen Vertragsunterlagen zusammenstellen. Das Angebot gilt für Privatkunden und gewerbliche Einzelabnehmer mit Ausnahme von Sonderkunden für ausgewählte Modelle. Bonität vorausgesetzt. Alle vorgenannten Leistungen sind gebunden an die Laufzeit des Finanzierungsvertrages. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.volkswagenbank.de und bei uns. Abbildung zeigt Sonderausstattungen gegen Mehrpreis. 1

Bei Vorkasse sogar nur 16,66 €

Jetzt schon anmelden und über

300,-€ sparen!

15.319,00 € 13.168,60 €2

*

Volkswagen Automobile Hamburg GmbH * Keine Aufnahmegebühr (99,90 € Ersparnis); Getränkeflatrate kostenlos (12 × 6,90 € Ersparnis); Vertragslaufzeit 12 Monate,

EASYFITNESS

19,90 € statt 29,90 € Monatsbeitrag (120,- € Ersparnis); zzgl. halbj. Servicepauschale lt. gültiger Preisliste. Ein Angebot der EASYFITNESS Betriebs GmbH; GF: Michael Mäder.

= 302,70 € Ersparnis

Hamburg-Harburg ⌂ Schellerdamm 20 - 28 • 21079 Hamburg  www.easyfitness.de ✉ hh-harburg@easyfitness-group.de  Tel.: 040 333 74 621

EASYFITNESS

W-LAN

Volkswagen Zentrum Hamburg Fruchtallee 29 20259 Hamburg Tel. 040/43172-392

Betrieb Horn* Horner Landstr. 40 22111 Hamburg Tel. 040/65061-260

Betrieb Winterhude Wiesendamm 120 22303 Hamburg Tel. 040/270798-666

Betrieb Harburg Großmoorbogen 1a 21079 Hamburg Tel. 040/76607-790

Betrieb Fuhlsbüttel* Röntgenstraße 50 22335 Hamburg Tel. 040/531099-32

Betrieb Ahrensburg Hamburger Str. 40 22926 Ahrensburg Tel. 04102/5154-0

Betrieb Glinde Glinder Weg 2 21509 Glinde Tel. 040/727792-88

volkswagen-hamburg.de * Volkswagen Agentur

Das Original.


8 | AUS HAMBURGS SÜDEN Palästinensisches Kulturfest WILHELMSBURG Der Deutsch-Palästinensische Frauenverein feiert am Sonnabend, 31. Mai, im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, ein palästinensisches Kulturfest. In der Zeit von 16 bis 21 Uhr wird den Besuchern Livemusik von Karam Dik, Tänze und kulinarische Leckereien aus Palästina geboten. Erwachsene zahlen sechs Euro, ermässigt vier Euro. Kinder unter zwölf Jahren haben freien Eintritt. SD

Richtfest am Kurdamm WILHELMSBURG In der vergangenen Woche wurde an der Georg-Wilhelm-Straße/Ecke Kurdamm das Richtfest an den „Sonnenhöfen am Kurdamm“, einem weiteren IBA-Projekt, gefeiert. Ein großer Teil des benötigten Stroms für die dort entstehenden Eigentums- und Mietwohnungen sowie Stadthäuser wird mit einem Eigenstromkonzept selbst produziert. SD

Berufsakademie: Tag der offenen Tür HARBURG Die Berufsakademie Hamburg veranstaltet am Sonnabend, 14. Juni, im Elbcampus Kompetenzzentrum, Zum Handwerkszentrum 1, einen Tag der offenen Tür. In der Zeit von 9 bis 15 Uhr können sich Abiturienten und Interessierte aus anderen Bereichen über duale Bachelor-Studiengänge informieren. SD

MITTWOCH, 28. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Mit kritischem Blick über die Elbinsel Freizeithaus Kirchdorf-Süd organisiert seit 17 Jahren Führungen A. SOSNOWSKI, WILHELMSBURG

S

chon lange bevor Besucher auf die Elbinsel strömten, um sich Bauten der IBA oder Blümchen der igs anzuschauen, grübelte Barbara Kopf darüber nach, wie sie Menschen nach Wilhelmsburg locken kann. Als ihr vor 17 Jahren der Biologe und Wilhelmsburger Jörg von Prodzinski vorschlug, gemeinsam Touren über die Elbinsel anzubieten, war die Leiterin des Freizeithauses Kirchdorf Süd sofort begeistert. Seitdem zeigen drei Tourguides, die alle ihre Wurzeln in Wilhelmsburg haben, Besuchern den Stadtteil zu Fuß, per Rad, mit Bussen, S-Bahnen oder Fähren. „Am Anfang ging es uns darum, das Image Wilhelmsburgs zu verbessern und zu zeigen, was für schöne Ecken es hier gibt“, erzählt Kopf. Dennoch seien die Touren immer mehr als reines Sightseeing gewesen. „Wir wollten den Stadtteil mit seinen vielen Gegensätzen zeigen. Damals dachten viele noch, wenn ich in Wilhelmsburg bin, werde ich mindestens drei Mal überfallen“, erinnert sich Kopf. Heute zeichnen sich die Führungen besonders durch ihren kritischen Ansatz aus. Die letzten beiden hat Jörn von Prodzinski im Mai zu den Themen „IBA und igs: Naturverluste ausgeglichen?“ und „Der Gartenschau-Zaun“ ange-

Jörg von Prodzinski führt seit 17 Jahren über die Elbinsel und hat sich über die Jahre eine Fangemeinde aufgebaut. Foto: pr

Barbara Kopf leitet das Freizeithaus Kirchdorf-Süd seit seiner Eröffnung im Jahre 1994. Foto: as

boten. Von Prodzinski will Hintergründe beleuchten und greift Themen auf, die den Stadtteil bewegen. „Es ist mir ein Anliegen, die Realität zu transportieren, die nicht auf bunten Bildern zu sehen ist“, sagt er. Das Freizeithaus hat rund 50 Touren unter anderem aus den Bereichen Geschichte, Botanik und Quartiere im Programm. Pro Monat werden zwei bis drei an-

ber, dass die IBA ihre „Wilde 13“Tour frech geklaut hat. Die Fahrt über die Elbinsel mit der Buslinie 13 hat das Freitzeithaus bereits seit 2008 im Programm. Auch dass die IBA-Führungen in diesem Jahr weiter laufen, macht Kopf nicht glücklich. „Als die IBA vorbei war, dachten wir, unsere Durststrecke wäre es auch. Aber zu früh gefreut“, sagt sie. Kopf will weiter auf kritische Touren

geboten. In den letzten beiden Jahren musste Kopf das Programm stark zurückfahren. Denn plötzlich kamen nur fünf Teilnehmer, statt wie zuvor um die 20. „Das lag an den IBA-Touren“, sagt Kopf. Denn die sind kostenlos, während das Freitzeithaus zwischen sieben und zehn Euro Gebühr verlangt, um die Tourguides bezahlen zu können. Mehr noch ärgert sich Kopf darü-

Umsorgt leben

setzten und hofft auf neue Teilnehmer. „Uns wählt man wegen der speziellen Themen. Die IBA macht ja nur Touren zu ihren eigenen Projekten“, sagt sie.

Freizeithaus Kirchdorf-Süd Stübenhofer Weg 11 750 73 53 Infos zu Touren: www.wilhelmsburg-touren.de

Altenheime und Seniorenwohnungen im Großraum Hamburg

Anzeige/Sonderveröffentlichung

Anzeige

Im Galopp zu Ihnen . . . Bequem *** schnell *** kompetent

Optik-Mobil Hasko Kaphengst Augenoptikermeister/Optometrist

040 / 33 36 28 62 0157/39 46 80 50

www.augenoptik-mobil-kaphengst.de

und der Augenoptiker kommt zu Ihnen … nach Hause … in die Seniorenresidenz … ins Büro Der bequemste Weg zur neuen Brille

Sie sparen Zeit und Wege ...

Gesunder Rücken

Mobiler Augenoptiker

Trend: Senioren im Sportstudio

HEINRICH SIERKE, HARBURG

W

JOCHEN MERTENS, HAMBURG

er auf fremde Hilfe angewiesen ist, für den bedeutet der Gang zum Optiker oft eine Herausforderung. Jetzt aber bietet die Firma „Optik-Mobil Hasko Kaphengst“ nahezu alle Leistungen eines AugenoptikFachgeschäftes zu Hause, im Senioren- und Pflegeheim oder am Arbeitsplatz. Einzig die Anpassung von Kontaktlinsen ist mobil nicht möglich.

Optik-Mobil Hasko Kaphengst Hainholzweg 145 33 36 28 62 www.optic-mobil.de

f ü r H a m bu rg !

Mit Sicherheit gut umsorgt • Häusliche Pflege • Hilfen im Haushalt • Hausnotruf Sozialstation Finkenwerder Focksweg 5  040/743 45 96 Sozialstation Harburg Heimfelder Straße 23  040/52 98 24 39 Sozialstation Süderelbe Neugrabener Bahnhofstraße 16 a  040/701 70 93 www.asb-hamburg.de/senioren

H

Hasko Kaphengst, Optikermeister und Optometrist, bietet individuelle Beratung, Service und Qualität zu einen guten Preis-Leistungsverhältnis. Foto: pr Auf Wunsch besucht Hasko Kaphengst Interessierte vor Ort und berät sie über alle Themen rund um Augenoptik. Der Optikermeister und Optometrist arbeitet sehr eng mit einer Augenarztpraxis zusammen. Anfahrten und die Lieferung der neuen Brille oder vergrößernde Spezial-Sehhilfen sind grundsätzlich kostenfrei. Das Gleiche trifft für eine spätere Nachjustierung oder etwaige Garantieleistungen zu. Das Angebot umfasst kostenlose Sehtests, präzise Augenglasbestimmungen sowie (optional) Augendruckmessungen – stets kommen modernste Geräte zum Einsatz.

ans-Walter Mente war immer sportlich aktiv. Der 88-Jährige ist schon gejoggt, als die Sportart noch Dauerlauf hieß. Doch das Laufen ist heute so nicht mehr möglich, denn der ehemalige Verwaltungsangestellte hatte bereits zwei Hüftoperationen und ist auf einen Gehstock angewiesen. Sportlich ist er dennoch geblieHans-Walter Mente stärkt seine Muskulatur an den Fitnessgeräten. Physiotherapeut ben, er geht zweiStefan Knels betont, wie wichtig das für die Wirbelsäule ist. Foto: Umsorgt wohnen mal in der Woche zum Fitnesstraining. Damit Kurzem ein neues Knie- oder Hans-Walter Mente ist nach tut er viel für den Bewegungs- Hüftgelenk bekommen haben, dem Tod seiner Frau in eine Seapparat – insbesondere für indem sie eine Schon- und damit niorenresidenz gezogen. Die den Rücken. Fehlhaltung einnehmen“, weiß kurzen Wege innerhalb des Die Wirbelsäule ist das zen- Physiotherapeut Stefan Knels. Hauses weiß er zu schätzen – trale Stütz- und BewegungsorDurch einen gezielten Muskel- ins Schwimmbad zur Wassergan des Rückens. Neben den aufbau an den Geräten wird der gymnastik, zur Physiotherapie Wirbeln und Bandscheiben Rücken gestärkt. Selbstverständ- wegen seiner schmerzhaften bildet eine kräftige und harmo- lich werden die alterstypischen Schulter und zu den Fitnessgenisch ausgebildete Muskulatur gesundheitlichen Beeinträchti- räten. Eine Alternative bieten das natürliche Korsett für Kno- gungen berücksichtigt, dafür Turnvereine in der Nähe. Wo chen und Gelenke. Gut ausge- steht der erfahrene Physiothera- werden Wirbelsäulengymnastik bildete Rücken- und Bauch- peut den Senioren zur Seite. oder Fitnesstraining für Seniomuskeln sind der beste Schutz „Nach dem Training haben die ren angeboten? Informationen vor Beschwerden. „Rücken- Menschen weniger Rücken- gibt es im Internet unter probleme entstehen durch schmerzen, außerdem sinkt das www.hamburger-sportbund.de langes Sitzen. Manchmal scha- Sturzrisiko“, freut sich Stefan oder telefonisch unter 419 08 den sich die Menschen, die vor Knels über die Erfolge. 111.


Anzeige

Volvo XC60 Jubiläumsedition

Schwedische Eleganz: Der Volvo XC60 ist auch optisch ein echter Leckerbissen.

Nur € 29.950,– inkl. Navi und Fracht

Das Volvo-Verkaufs-Team Nils-Gerrit Specht (von links), Benjamin Schiele und Christian Baldes greift zum feinen Tuch und bringt einen VolvoXC60 für die Kunden auf Hochglanz.

€ 5.305,–

Jubiläumsvorteil Volvo XC60 D3 Diesel Premium Edition: Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen 235/65 17“ Zoll, Navigationssystem (mob.), Audio Performance Radio/CD/AUX/MP3 uvm... Nur gültig solange der Vorrat reicht. 80 Jahre Krüll Jubiläumsangebot Leasingangebot Volvo XC60 D3 Jubi-Edition 100 kW (136 PS) Nettodarlehensbetrag* 29.944,86 € Gesamtbetrag 18.302,00 € Leasing-Sonderzahlung 3.950,– € Effektiver Jahreszins 4,18 % Vertragslaufzeit 48 Monate Geb. Sollzinssatz p.a. 4,10 % Laufleistung pro Jahr 15.000 km

€ 299,– Leasingrate/Monat inkl. Frachtkosten

UPE und Fracht 80 Jahre Krüll-

€ 35.255,– € 5.305,–

Krüll Aktionspreis € 29.950,–

Ein Privat-Leasing-Angebot der Volvo Car Financial Services, ein Service der Santander Consumer Leasing GmbH, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Repräsentatives Beispiel: Vorstehende Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gem. §6a Abs. 3 PAngV dar. Bonität vorausgesetzt. *Alle Preise inkl. Überführungs- und zzgl. Zulassungskosten. Diesel Kraftstoffverbrauch (in l/100km) 6,4 (innerorts), 4,6 (außerorts), 5,3 (kombiniert), CO2-Emissionen (kombiniert): 139 g/ km (gemäß VO/715/2007/EWG). Abbildung zeigt Sonderausstattung. Harburg kruell.com Großmoorbogen 22 Tel.: 040/ 766 01-222 Sonntags Schautag von 11 - 17 Uhr. Keine Beratung, Verkauf, Probefahrten.

AMC Krüll GmbH

Volvo XC60 zum Jubiläums-Preis: Jetzt zugreifen und 5305 Euro sparen Einmaliges Angebot für das Cross-Over-Modell im Autohaus Volvo-Krüll

D

ie Geburtstags-Feier geht weiter: In diesem Jahr feiert das Autohaus Krüll seinen 80. Geburtstag - und die Geschenke bekommen natürlich die Kunden. Derzeit gibt es den Volvo XC60 in der Jubiläums-Edition zum unglaublich günstigen Preis. "Normalerweise wechselt dieses Premium-Fahrzeug für 35.105 Euro den Besitzer. Doch zum Krüll-Jubiläum machen wir unseren Kunden ein unschlagbares Angebot - allerdings nur solange der Vorrat reicht", sagt Centerleiter Thomas Überall.

Der Volvo XC60 ist das erfolgreichste Auto des schwedischen Automobil-Herstellers. Das beliebte Cross-Over-Modell der automobilen Mittelklasse präsentiert sich innovativ und verbindet die Vielseitigkeit der Volvo XC-Range mit dem Charisma eines Sportcoupés. In der Jubiläums-Edition gibt es das Fahrzeug bei Krüll im Großmoorbogen 22 - dem Volvo-Spezialisten im Süden Hamburgs - als D3 Diesel mit 136 PS für unglaubliche 29.950 Euro. Überall: "Dieser Preis ist sogar schon inklusive Navigationsgerät und Fracht. Das entspricht einem Jubiläumsvorteil von 5305 Euro."

Im Autohaus Krüll am Großmoorbogen 22 gibt es die PremiumFahrzeuge aus Schweden.

Für diesen sensationellen Preis erhält der Kunde einen hochwertig ausgestatteten XC60, der unter anderem bereits mit Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen und Audio Performance Radio ausgestattet ist. Dieser tolle Premium-Schwede ist auch im günstigen Leasing erhältlich: Bereits ab 299 Euro im Monat beginnt der Spaß in der XC-60-Jubiläumsedition. | Weitere Informationen zu diesem Angebot gibt es bei Volvo Krüll unter der Telefonnummer 040/76601222.

Harburg, Großmoorbogen 22 www.kruell.com – ANZEIGE – www.ds-entdecken.de

Schluss mit gewöhnlich: Der Citroën DS3 ist ein echt heißer Lifestyle-Flitzer.

So lässt es sich aushalten: Citroën-Verkaufsberater Lars Wietheger genießt in einem DS3 Cabrio die warmen Sonnenstrahlen.

Einstieg in die DS-Linie von Citroën jetzt günstig wie nie Citroën-Krüll: Die charmanten Franzosen gibt es zur Zeit zum Schnäppchen-Preis

E

xklusives Design und gestalterische Raffinesse, gepaart mit innovativer Technologie - das ist die Citroën DS-Linie. Elegant und visionär zugleich, setzt sie hohe Maßstäbe in punkto Verarbeitungsqualität, Design und Zuverlässigkeit. Und bei Citroën-Krüll wird der Einstieg in die exklusive und charmante Lifestyle-Klasse aus Frankreich jetzt besonders einfach gemacht: Im Leasing sind die Fahrzeuge der DS-Linie DS3, DS3 Cabrio, DS4 und DS5 - derzeit zum Preis von einem Prozent der UPE erhältlich. Damit ergibt sich etwa für den dy-

Bei Citroën-Krüll im Großmoorbogen 22 gibt es die chamanten Autos aus Frankreich.

namischen DS3 eine Monatsrate von lediglich 149 Euro.

Cabrio beginnt bereits bei 182 Euro im Monat.

Gerade jetzt, wenn es draußen wärmer wird, steigt der Wunsch nach einem offenen Fahrzeug. Im neuen Cabrio der DS-Linie genießen Fahrer und Passagiere Offenheit in einer neuen Dimension. Das gilt nicht nur für das elegante Faltdach, das sich in nur 16 Sekunden öffnet, sondern genauso für die markante Silhouette und die innovative Ausstattung. Im Citroën DS3 Cabrio genießt man ein unbeschreibliches Freiluftgefühl - gewürzt mit einem Schuss Extravaganz. Das Vergnügen im DS3-

Übrigens: Finanzieren lassen sich die Fahrzeuge der DS-Linie auch besonders günstig: Hier beträgt der Zinssatz derzeit lediglich 1,99 Prozent. Bei beiden Varianten können zahlreiche ServicePakete, wie etwa die praktische Werkstatt-Flatrate, günstig hinzu gebucht werden.

| Weitere Informationen zu den attraktiven Citroën -Modellen gibt es im Autohaus Krüll unter der Telefonnummer 040/76 60 11 61.

CRÉATIVE TECHNOLOGIE




10 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 28. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Facelifting für den Park am Rehrstieg

Kontakt: Förderverein Freibad NEUGRABEN Der Förderverein „Unser Freibad Neugraben“ hat eine neue Telefonnummer. Die Mitglieder sind ab sofort unter 0176/89 29 36 19 erreichbar oder per E-Mail an info@freibad-neugraben.de SD

Rundgang: Eulen, Zeigenmelker und Co FISCHBEK Der NABU bietet am Freitag, 30. Mai, einen vogelkundlichen Rundgang zum Thema „Abend in der Heide: Zeigenmelker, Eulen & Co“ an. Los geht es um 21 Uhr auf dem Parkplatz am Ende der Straße Scharlberg in der Nähe der Bushaltestelle Fischbeker Heuweg (Linie 240). Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten. SD

Neuer Bolzplatz, neue Skateranlage und neue Parkwege werden gebaut

Platt för de Seelüüt WALTERSHOF Der bekannte Autor Gerd Spiekermann, die „Stimme für Seeleute“, und seine Kollegen Jochen Wiegandt, Jan Graf sowie Lars & Timpe präsentieren am Donnerstag, 29. Mai, ab 16 Uhr im Duckdalben, Zellmannstraße 16 (neben dem Eurogate-Terminal), plattdüütsche Leder un Geschichten. Die Moderation des kurzweiligen Nachmittages übernimmt Klappmuulkomiker Werner Momsen. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Deutsche Seemannsmission wird gebeten. SD

Sommerferien auf der Insel NEUENFELDE Ferien verbringen wie sie Astrid Lindgren in ihren Kinder- und Jugendbüchern beschrieben hat: Das bietet die Evangelische Jugend Elbdörfer in den Sommerferien an. Kinder und Jugendlich im Alter von zwölf bis 19 Jahren können die Sommerfrische vom 22. Juli bis zum 2. August auf der Insel Bolmsö in Südschweden verbringen. Das Haus liegt direkt am Wasser und bietet tolle Möglichkeiten für Fußball, Baden, Kanufahrten und vieles mehr. Pro Person kostet der Spaß 430 Euro. Anmeldung unter 76 11 61 52 oder im Internet unter www.eje-online.de SD

Anmeldung zur Konfirmation

Variante 2 ist der sogenannte Rahmenentwurf. Ein zweifarbiger Weg für Läufer und Spaziergänger führt einmal um den gesamten Park herum. Er umschließt den Park wie ein Rahmen ein Bild. Es gibt keine Wege quer durch den Park.

KARIN ISTEL, NEUWIEDENTHAL

SÜDERELBE Wer in diesem Sommer zwölf Jahre alt wird, kann sich in folgenden Gemeinden zur Konfirmation 2016 anmelden: Dienstag, 10. Juni, in der Cornelius-Kirche, Dritte Meile 1, in Fischbek; Mittwoch, 11. Juni, Michaelis-Kirche, Cuxhavener Straße 323 in Neugraben; Donnerstag, 12. Juni, Thomas-Kirche, Lange Striepen 3a in Hausbruch. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. SD -Anzeige-

„Tschüss, Wartezeit!“

Online-Terminvergabe ermöglicht die Erledigung von Ausweis- und Meldeangelegenheiten ohne Wartezeit Sie wollen in den Urlaub fahren und Ihr Ausweis ist nicht mehr gültig? Sie sind umgezogen und wollen sich ummelden? Wir empfehlen Ihnen dringend eine frühzeitige Terminbuchung in einem Hamburger Kundenzentrum Ihrer Wahl. Die Kundenzentren bieten alle Dienstleistungen bezüglich Ausweis, Pass, MelderegisterBescheinigungen, An- sowie Ummeldungen und vieles mehr. Damit Sie Ihren Besuch im Kundenzentrum besser planen können und lange Wartezeiten vor Ort vermeiden, ist eine Terminvereinbarung von Vorteil. Online können die Termine über www.hamburg.de/kun-

Zwei Varianten standen für die Umgestaltung des Parks am Rehrstieg zur Auswahl. Hier zu sehen ist Variante 1, der Loop. Ein Rundwewg, der eher etwas locker und am östlichen Teil einmal quer durch den Park führt. Einen kleinen Rundweg gibt es am Spielhaus. Fotos: ki

denzentrum oder über den Behördenfinder www.hamburg. de/behoerdenfinder gebucht werden. Und so funktioniert es: Im Internet das gewünschte Kundenzentrum, die benötigte Dienstleistung und den Termin auswählen. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Aktivierungslink. Dieser muss innerhalb einer Stunde bestätigt werden. Sie erhalten dann eine Bestätigungs-E-Mail mit weiteren Informationen zur Vorbereitung Ihres Besuchs. Sofern kein Internet zur Verfügung steht, hilft der Telefonische HamburgService Mo.- Fr. von 7.00 – 19.00 Uhr unter der einheitlichen Behördennummer 115 oder 428 28-0 gerne weiter.

E

r ist in die Jahre gekommen: der Park zwischen Spielhaus und Jugendcafé (Juca). Die Terrasse vor dem Spielhaus ist verwildert und marode, die Spielgeräte im Park alt. Vor dem Jugendcafé gibt es Risse im Boden der Skateranlage, und der Unterstand ist schäbig. Kurz: Der Park sollte auf Vordermann gebracht werden. Landschaftsarchitekten haben sich schon mal Gedanken gemacht und zwei Varianten im Stadtteilbeirat vorgestellt. Wie sehen die beiden Vorschläge zur Umgestaltung aus? Die erste Möglichkeit ist ein neuer Rundweg in farbigem Asphalt, der sich wie eine Schlaufe (engl. Loop) durch den gesamten Park zieht. Am Spielhaus wird es einen kleineren Kreisweg geben. Deshalb wird diese Möglichkeit auch „Loop“ genannt. Dazu werden die Bänke an attraktiven Standorten im Park neu aufgestellt. Im Norden des Parks wird es einen neuen Spielbereich für Kleinkinder bis sechs Jahren geben. Und die zweite Möglichkeit? Die orientiert sich an den bestehenden Wegen. Wie ein

Landschaftsarchitekt Nicolaus von Hantelmann stellte die beiden Entwürfe vor.

Rahmen bei einem Bild könnte es um den Park herum einen zweigeteilten, zweifarbigen Weg geben: die eine „Spur“ ist für Läufer, die andere für Spaziergänger. Beim „Rahmen“-Entwurf ist der Spielbereich für die Kleinkinder bis sechs Jahre gleich neben dem Spielhaus. Größere Kinder bis 14 Jahre können gleich daneben spielen. Und am Jugendcafé? Die Jugendlichen wünschen sich einen neuen Fußballplatz. Den wird es in jedem Fall geben. Dazu wird die gesamte Skaterfläche erneuert und umgestaltet. Wann ist Baubeginn? Im Herbst 2014 soll mit dem Umbau der Skateranlage, Anfang 2015 mit den übrigen Umbaumaßnahmen begonnen werden. Wie viel Geld steht zur Verfügung? Insgesamt 900.000 Euro. Das Geld kommt von der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, dem Bezirksamt Harburg und aus dem Rahmenprogramm integrierte Stadtteilentwicklung (RISE). Der Stadtteilbeirat hat sich für die Variante 1, den Loop entschieden. Jetzt werden die Details ausgearbeitet.

UNVERSCHÄMT ATTRAKTIV. 0 %-FINANZIERUNG UND 0 € ANZAHLUNG.*

NISSAN JUKE n-tec 1.6 l, 86 kW (117 PS)

NISSAN NOTE ACENTA 1.2 l, 59 kW (80 PS)

MONATL. RATE: AB

€ 145,–

*

NISSAN MICRA ACENTA

MONATL. RATE:

AB € 189,–

1.2 l, 59 kW (80 PS)

MONATL. RATE: AB

*

€ 115,–*

Gesamtverbrauch l/100 km: kombiniert von 6,0 bis 4,7; CO2-Emissionen: kombiniert von 139,0 bis 109,0 g/km (Messverfahren gem. EU-Norm); Effizienzklasse: D–B.

Abb. zeigen Sonderausstattungen. *NISSAN NOTE ACENTA 1.2 l, 59 kW (80 PS), Finanzierungsbeispiel (repräsentativ): Fahrzeugpreis: € 12.589,10 • Anzahlung: € 0,– • Nettodarlehensbetrag: € 12.589,10 • monatliche Rate: € 145,– • Laufzeit: 48 Monate • Gesamtlaufleistung: 40.000 km • Schlussrate: € 5.774,20 • Gesamtbetrag: € 12.589,10 • effektiver Jahreszins: 0,00 % • SolIzinssatz (gebunden): 0,00 %. NISSAN JUKE n-tec 1.6 l, 86 kW (117 PS), Finanzierungsbeispiel (repräsentativ): Fahrzeugpreis: € 16.507,40 • Anzahlung: € 0,– • Nettodarlehensbetrag: € 16.507,40 • monatliche Rate: € 189,– • Laufzeit: 48 Monate • Gesamtlaufleistung: 40.000 km • Schlussrate: € 7.624,40 • Gesamtbetrag: € 16.507,40 • effektiver Jahreszins: 0,00 % • SolIzinssatz (gebunden): 0,00 %. NISSAN MICRA ACENTA 1.2 l, 59 kW (80 PS), Finanzierungsbeispiel (repräsentativ): Fahrzeugpreis: € 11.087,– • Anzahlung: € 0,– • Nettodarlehensbetrag: € 11.087,– • monatliche Rate: € 115,– • Laufzeit: 48 Monate • Gesamtlaufleistung: 40.000 km • Schlussrate: € 5.682,17 • Gesamtbetrag: € 11.087,– • effektiver Jahreszins: 0,00 % • SolIzinssatz (gebunden): 0,00 %. Ein Angebot der NISSAN BANK, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss, für Privatkunden. Aktion nur gültig für Kaufverträge bis zum 30.06.2014.

Autohaus C. Thomsen GmbH www.auto-thomsen.de

21079 Harburg • Tel.: (040) 3 80 36 86-0 22529 Hamburg Nedderfeld • Tel.: (040) 5 70 06 46-0

22549 Hamburg-Alt-Osdorf • Tel.: (040) 80 78 88-0 22848 Norderstedt • Tel.: (040) 53 43 40-0 25469 Halstenbek • Tel.: (04101) 47 28 00


MITTWOCH, 28. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

HAMBURG

Hummel, hummel - om, om 1. Lange Nacht des Yoga in Hamburg am Sonnabend, 21. Juni

SABINE DEH, HAMBURG

Z

ur Sommersonnenwende, am Sonnabend, 21. Juni, können die Hanseaten ihr Ying und Yang in Schwung bringen. An diesem Tag veranstaltet der Verein „Yoga für alle“ die 1. Lange Nacht des Yoga in Hamburg. In der Zeit von 18 bis 24 Uhr können kleine und große, junge und alte Yoga-Fans an über 25 Orten in der ganzen Stadt ihre Yoga-Matten ausrollen und um Mitternacht gemeinsam das große „Om“ anstimmen. In der Zwischenzeit weiß auch der Letzte, dass Yoga nicht nur etwas für Schlangenmenschen oder Esoteriker ist. Mit Übungen wie dem Sonnengruß, dem Mondgruß, dem Baum, der Brücke oder dem Yoga ist für alle ge- „herabeignet: Egal ob jung schauenoder alt, aus spirider Hund“ tuellen Gründen kann man oder zur Entspanbei regelnung. Foto: Cordula mäßigem Hauer/pixelio Training etwas für sein körperliches und seelisches Gleichgewicht sowie die allgemeine Fitness tun. „Ob spirituell oder akrobatisch, ob zur Entspannung oder zur gesundheitlichen Prävention – wir sind sicher, dass jeder seine individuell am besten passende Yogaform finden kann“, so Silke Theune-Lorenz vom Verein „Yoga für alle“. Mitorganisatorin Cornelia Brammen ergänzt: „Unser Anliegen ist es, Yoga auch denen zugänglich zu machen, die aus körperlichen, sozialen, finanziellen oder sonstigen Gründen keinen Zugang dazu haben.“ Mit der Veranstaltung am Abend der Sommersonnenwende soll die Philosophie des Yoga verbrei-

tet werden. Mit den Einnahmen der 1. Langen Nacht des Yoga sollen Yogangebote in gemeinnützige Einrichtung in der ganzen Stadt finanziert werden. Eine Eintrittskarte, die für sämtliche Veranstaltungen der 1. Langen Nacht des Yoga gilt, kostet zehn Euro. Das komplette Programm, nähere Infos und die Adressen der verschiedenen Örtlichkeiten wie unter anderem

Parks, Fitness-Studios und Yoga-Schulen steht im Internet unter www.yoganacht.de

Hummel, Hummel, om, om: Cornelia Brammen vom Verein „Yoga für alle“ (Mitte) bei ihrem Yogakurs auf dem Gartendeck St. Pauli. Foto: pr

0.5. + SA 3 R F : T D E T S L E ID E & L E BARSBÜT T

ZU JEDER KÜCHE GESCHENKT:

31.5.

EIN SPARGELTOPF 4)

E G A T N E H KÜC 1999.-

Einbauküche

inkl. Dunstesse

Inklusive Lieferung

A

+

ENERGIE EFFIZIENZ

inkl. Kühlschrank

A

inkl. Glaskeramik-Kochfeld

ENERGIE EFFIZIENZ

inkl. Backofen

A

ENERGIE EFFIZIENZ

inkl. Geschirrspüler

FR. 30. + SA. 31. MA

I

KINDERFEST

in Eidelstedt ANDS LÄNGSTE HL SC DEUT HINDERNISBAHN! in Barsbüttel HTEN -BI MINI KE MIT EC MOTORRÄDERN

0% ÜBER

36

FINANZIERUNG AUF KÜCHEN. 2) Ohne Anzahlung. Ohne Gebühren.

Junge EINBAUKÜCHE mit Fronten in Kunststoff rot, inkl. aller Elektrogeräte, ca. 270 + 120 cm, ohne Nischenrückwand. 014915, 13051504, 42681 Lieferpreis 3)

1.250€ 3.000€ ZUSÄTZL

MONATE

FRÜHLINGS FRÜHLINGSGESCHENK

Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG Barsbüttel/Hamburg • Tel. 040 / 3 98 91-02 Rahlstedter Straße 1 • 22885 Barsbüttel/Hamburg Das große Om: Um Mitternacht stimmen die Teilnehmer der YogaNacht ein großes, gemeinsames Mantra an. Foto: www.yogan-om.de/pixelio

Beim Kauf von Küchen ab einem Einkaufswert von

6.000 €

ZUSÄTZL

ICH

1)

ICH

FRÜHLINGSGESCHENK

Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG Hamburg-Eidelstedt • Tel. 040 / 3 60 03-40 Holsteiner Chaussee 130 • 22523 Hamburg-Eidelstedt

Beim Kauf von Küchen ab einem Einkaufswert von

12.000 €

1)

Öffnungszeiten: Mo. – Sa. von 10 bis 20 Uhr www.hoeffner.de www.facebook.com/Moebel.Hoeffner

1) Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind Artikel der Marken Musterring, Göhring, TEAM 7, Miele, Elektrogeräte. Ebenfalls ausgenommen sind Artikel aus unseren aktuellen Prospekten, die unter www.hoeffner.de einzusehen sind sowie bereits reduzierte oder als Aktionspreis gekennzeichnete Artikel. Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. BonusCard Rabatt bereits enthalten. Barauszahlungen nicht möglich. Pro Haushalt und Einkauf nur ein Gutschein einlösbar. Gültig bis einschließlich 31.05.2014. Aktion wird bei großem Erfolg verlängert. Gültig für Neukäufe. 2) 0% Finanzierung von Küchen über 36 Monate. Für Neukäufe mit einer Mindestkaufsumme von 600 EUR nach Abzug aller Rabatte. Bei Inanspruchnahme der Sonderfinanzierung keine Gewährung des BonusCard Rabattes möglich. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Gültig bis einschließlich 31.05.2014. Aktion wird bei großem Erfolg verlängert. 3) Gerne montieren wir gegen geringen Aufpreis. 4) Nur gültig am 30. und 31.05.2014. Nur solange der Vorrat reicht.


12 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 28. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Kann man bald im Binnenhafen einkaufen?

Kirche hilft bei der Bewerbung HARBURG Führungskräfte mit Personalverantwortung stehen am Dienstag, 3. Juni, von 16.45 bis 20.30 Uhr im Haus der Kirche, Hölertwiete 5, für Fragen rund um das Thema „Bewerbung“. Das Angebot ist kostenlos. Die Teilnehmer müssen allerdings ihre aktuellen Bewerbungsunterlagen mitbringen. Termine können vereinbart werden unter 519 00 09 42. SD

Gegenüber dem Beach-Club soll ein Lebensmittelgeschäft angesiedelt werden

Job-Beratung HARBURG Biff Harburg, Neue Straße 59, bietet ab Mittwoch, 11. Juni, eine wöchentliche JobBeratung mit vier Terminen, jeweils von 18 bis 19.30 Uhr. Die Kosten betragen 15 bis 30 Euro. Eine Fortsetzung oder Einzelcoachings sind möglich. Anmeldung unter 77 76 02 oder per EMail biffharburg@hamburg.de MS

Arbeitsberatung für Behinderte

So soll das neue „Brückenquartier“ im Binnenhafen aussehen. BERNHARD BRUNO, HARBURG

Ü

berraschende Wende in der Harburger Stadtentwicklung: Über Jahrzehnte schien es undenkbar, einen Lebensmittelladen im Binnenhafen zu eröffnen. Politik und Bezirksamt stemmten sich dagegen, man wollte den ohnehin schwächelnden Einkaufsstandort Harburger Innenstadt nicht weiter gefährden. Jetzt will Projektentwickler Frank Lorenz gegenüber vom Veritas Beachclub sogar einen Lebensmittel-Vollsortimenter ansiedeln. Und plötzlich kann es der Politik nicht schnell genug gehen. „Ich wüsste nicht, was dagegen sprechen könnte“, sagt Carl-Henning von Ladiges, Leiter des Fachamts Stadt- und Landschaftsplanung. Zunächst spricht allerdings der gültige Bebauungsplan Harburg 59 dagegen. Der schließet „groß-

flächigen“ Einzelhandel an dieser Stelle ausdrücklich aus. Das gilt auch für Wohnungen – mit Rücksicht auf den auf der anderen Seite des Östlichen Bahnhofskanals liegenden Chemie-Betrieb. Doch die Lorenz + Partner Entwicklungsgesellschaft mbH hat ein Grundstück erworben, es „Brückenquartier“ getauft und will dort in drei Gebäuden genau das unterbringen, was eigentlich nicht zulässig ist, nämlich Wohnungen und einen Lebensmittel-Vollsortimenter mit rund 1.200 Quadratmeter Verkaufsfläche. Damit das möglich wird, sind das Bezirksamt und die SPDFraktion bereit, einen neuen Bebauungsplan Harburg 70 durchzupeitschen, der nur für das winzige Areal am Östlichen Bahnhofskanal gilt. Vor allem die CDU ist bisher

Grafik: Lorenz + Partner noch sehr skeptisch. „Wir hatten bisher zum Beispiel noch keine Gelegenheit, das Einzelhandelsgutachten zu studieren“, sagt CDU-Fraktionsvorsitzender Ralf-Dieter Fischer. Das Gutachten wurde von Andreas Gustafssen und seinem Team vom Beraterbüro bulwiengesa erstellt. Und selbstverständlich kommen sie zum Schluss, dass sich so ein großer Lebensmittelladen an dieser Stelle lohnt, dass er aber auch keine negativen Auswirkungen auf die umliegenden Einzelhandelsstandorte hat. Bei der ersten Präsentation des Gutachtens gab es allerdings ein paar Ungereimtheiten. So sind weder der Handelshof noch der Wochenmarkt auf dem Sand in die Untersuchungen einbezogen worden.

WILHELMSBURG Der Integrationsfachdienst für körper- und sinnesbehinderte Menschen bietet dienstags von 9 bis 12 Uhr im Inselcafé im Bildungszentrum Tor zur Welt, Krieterstraße 2d, eine Beratung zu Arbeit, Ausbildung und Berufsbegleitung für Beschäftigte mit Schwerbehinderungen an. SD

Radtour nach Altenwerder NEUWIEDENTHAL Die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft veranstaltet am Sonntag, 6. Juli, eine Radtour nach Altenwerder. Los geht es um 11 Uhr an der Apotheke am S-Bahnhof Neuwiedenthal. SD

Tischtennis-Trainer gesucht HARBURG Der Harburger Turnerbund sucht für seine Tischtennissparte einen neuen Trainer für die Jugendabteilung. Trainiert wird montags und mittwochs ab 17 Uhr. Kontakt und nähere Infos unter 0177/299 19 34. SD

STELLENMARKT

TRUCKER-TREFF

ng Förderu ! h c i l g ö m

HH-Altenwerder sucht per sofort freundliche, flexible

„BEDIENUNG“ (möglichst mit Vorkenntnissen) Voll- oder Teilzeit möglich!

Telefon: 040 / 74 00 0420

21129 HH, Altenwerder Hauptdeich 22

Cafe am Inselpark sucht freundl. versierte

Servicekräfte m/w 040 / 75 66 36 84 o. 0172 / 402 35 31 Wir suchen eine/n gelernte/n

Fliesenleger/in mit Erfahrung in Vollzeit, zur Festeinstellung ab sofort.

Fliesen Maack GmbH Brookdamm 15 · 21217 Seevetal Tel. 040 - 768 29 11

Hair Trend Brigitte Maaß

Wenn Du mehr willst!

Friseure u. Friseurmeister w/m für unseren Salon in HamburgWandsbek gesucht. Tel: 040-652 00 55 Frau Sahintürk Tel: 0151-240 10 918 Frau Sorber

Industriereiniger m/w für Objekt Hannoversche Str. ab sofort in Vollzeit gesucht. AZ: Schichtbetrieb u. Wochenendarbeit Bewerbung bitte an: Herr Schulz Tel. 0172 / 692 48 89 Veolia IG GmbH Wir suchen per sofort eine Lagerhilfe zur Kommissionierung langfristig auf 450-€Basis. Der Arbeitsplatz befindet sich in der Nartenstraße, 21079 Hamburg. Die Bewerber sollten Deutsch in Wort und Schrift können. Bewerbungen bitte per mail an margrit.markut@melloc.de

2 LKW-Fahrer

FS CE für Sattelkipper, Nahv. Standort Harburg + Norderstedt, Festanst. ganzj. gesucht. Voraus. Einsatzber., belastbar, Deutsch in Wort u. Schrift. Wir bieten leistungsg. Bez., Urlaubs-/Weihn.geld, Spesen. Interesse? Melden Sie sich. Telefon 04534 – 210 671

Vorbereitung zur externen Gesellenprüfung Friseur/in: 14.07.2014 – 17.06.2015 (Teilzeit) Bäckereifachverkäufer/in: 21.07.– 19.12.2014 (Vollzeit) Beratung unter Tel. 040 35905-783 oder www.missionzukunft.elbcampus.de

Für unsere Kunststoff-Abteilung suchen wir baldmöglichst eine/n

Zahntechniker/in

Gerne arbeiten wir auch Jungtechniker/in ein. Centric – Dentaltechniken GmbH Telefon 040 760 86 70

Hotel-Reinigungskräfte für den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 9,31 Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH Jessenstraße 4 · 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80

Wir suchen für unsere renommierten Kunden:

Kassenkräfte Mitarbeiter

(m/w)

(m/w)

Warenverräumung sowie Lager/Produktion

JR Personal GmbH

Rosenstraße 3 · 20095 Hamburg

☎ 040 350 19 32-0 www.jr-personal.de

Kommissionierer/in

für Outdoor-Textilien VZ/2-Schicht-System für unbefristete Einstellung im Süden Hamburgs gesucht.

BJC Tel. 040 / 5 14 00 71 70

PRODUKTIONSHELFER/IN für allg. Tätigkeiten im Produktionsbereich. Maschinenbedienen, Fließbandarbeiten, Abfüllen und Verpacken von Waren. Gehalt nach IGZ-Tarif zuzüglich Branchenzuschläge.

Nickel Personaldienstleistung GmbH • % 040 / 32 90 19 91

Frühaufsteher aufgepasst!

Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust, für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Harburg, Cranz, Francop, Moorburg oder Neuenfelde (Fahrrad oder Auto erforderlich) eine Tour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger Abendblatt-Agentur von Herrn Taher unter Tel. 040 / 767 560 70

Staplerfahrer m/w

per sofort gesucht. Bei uns erhalten Sie eine Profi-Card! mainplan Hamburg GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 info@mainplan.de

Kulturhauptstadt 2014:

AUSBILDUNG

.

WEITERBILDUNG

Nachwuchs an die Steuer Steuerfachangestellte/r Auszubildende (m/w) zum

Telefon: 040 / 44 80 43 12 - ausbildung@stbk-hamburg.de www.stbk-hamburg.de

STEUERBERATERKAMMER HAMBURG

FORTBILDUNG

10. bis 12. Oktober 2014

Theorie und Praxis!

Steuerfachangestellten gesucht!

Steuern sind nicht besonders aufregend. Meint man jedenfalls! Dabei sind beginnt mit einem Steuern vielKarriere mehr als nur langweilige Zahlen auf einem Blatt Papier. Und auch der Beruf des/r Steuerfachangestellten hat mehr als nur mit Mathe krisensicheren Beruf zu tun: In diesem vielseitigen, interessanten und krisensicheren Ausbildungsberuf unterstützen Sie die niedergelassenen Steuerberater bei allen Das Thema Steuern hat mehr zu bieten als man meint. Aufgaben, die in der betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Beratung diesen anfallen. Ausbildungsberuf solltenist Sie auf vor jeden derFür Mandanten Abwechslungsreich der Beruf allemFall desFreude und Interesse und wegen, weil die Arbeit der Steuerprofis immer so unterschiedlicham praktischen mitein ergibt sich werden. SoUmgang vielfältig ist wie die Mandanten, die betreut Berufsbild, das keineswegs nur mit Zahlenkolonnen Zahlen und undAktenbergen an wirt-zu tun hat, sondern vor allem viel schaftlichen Fragestelmit dem Umgang mit Menschen. lungen mitbringen. Auch Denn der Kontakt zum Mandanselbstständiges Arbeiten ten steht immer im Mittelpunkt und der Umgang mit der Beratung. Dementsprechend suchen die Ausbildungspraxen Mandanten aus unterauch keine Azubis, die sich der schiedlichsten Branchen höheren sind Mathematik gefordert. verschrieben So ergibt sich ein abwechslungsreiches haben, sondern vor allem junge Berufsbild Perspektive am prakti-für Ihre Zukunft. Denn der größte Spaß die mit Bewerber, Teil unserer Absolventen wird von Ausbildungsbeschen Umgang mit Zahlen und Interesse an seinem wirtschaftlichen Fragestelluntrieb übernommen. und die sich durch sehr gute Deutschkenntnisse sowie durch haben gen soziale Kompetenzen wie Einfühlungsvermögen, Flexibilität und Kontaktund zu BewerWeitere Informationen zum Berufsbild freude auszeichnen. STEUERBERATERKAMMER HAMBURG bungsmöglichkeiten gibt es bei der: des öffentlichen Rechts Körperschaft

.

Besuchen Sie RIGA

Duale Ausbildung wird immer beliebter HEINRICH SIERKE, HAMBURG

E

twa die Hälfte der Zeit wird im Unternehmen verbracht, die andere Hälfte an der Hochschule: So lautet das Konzept des dualen Studiums. Diese durchgängige Verknüpfung von Theorie und Praxis wird in Deutschland immer beliebter. 2012 etwa verzeichnete die Datenbank „AusbildungPlus“ des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) rund 64.000 duale Studienplätze für die Erstausbildung, ein Plus von 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das duale Studium hat viele Vorzüge: Die Studierenden erhalten während der gesamten Ausbildung eine monatliche Vergütung, erwerben in der Regel bereits nach sechs oder sieben Semestern einen staatlich anerkannten Bachelorabschluss und

an den teilnehmenden Hochschulen herrschen meist deutlich bessere Studienbedingungen als an den großen deutschen Universitäten. Vor allem aber investiert das ausbildende Unternehmen viel Zeit und Geld in den jungen Mitarbeiter und ist deshalb sehr daran interessiert, dass er nach Abschluss der Ausbildung fest in den Betrieb einsteigt. Gemeinsam mit der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in Essen bietet beispielsweise die Targobank ab August erstmals ein duales Bachelorstudium in den Fächern Betriebswirtschaft, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsinformatik sowie Business Administration an. Das Studium dauert dreieinhalb Jahre und zeichnet sich durch einen besonders hohen Praxisbezug aus. Mehr unter www.targobank.de im Internet.

Riga - die Hauptstadt Lettlands - ist in diesem Jahr eine der Kulturhauptstädte und nicht nur deshalb lohnt ein Besuch der alten Hansestadt. Nonstopp fliegen Sie von Hamburg nach Riga und erleben zum Auftakt eine ausführliche Stadtführung, die Ihnen auch die herrlich restaurierte Altstadt zeigt. Am zweiten Tag unternehmen Sie einen Ausflug nach Sigulda und haben schließlcih noch einen Tag lang Zeit für eigene Erkundungen. Unterkunft im 4****-Hotel Maritim inkl. Frühstück. Inkl. Reisebegleitung! Flug ab/bis Hamburg, 2 Nächte mit Frühstück, Stadtrundfahrt, Ausflug nach Sigulda, Transfers. Pro Person im Doppelzimmer: Einzelzimmer: + Euro 49,-

Euro 579,-

Buchung & Beratung: HTH Hansetravel Leserreisen

Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr

040-609 115 13


STELLENMARKT

Lagermitarbeiter m/w

Zum langfristigen Einsatz bei unseren Kunden im Süden Hamburgs suchen wir (m/w)

• Kommissionierer • Staplerfahrer

• Packhelfer • Versandhelfer

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu!

aba Logistics GmbH

Holzdamm 42 • 20099 Hamburg

Tel. 040-28 40 943

info-Hamburg@abaLogistics.de

Weitere Stellenangebote finden Sie unter www.aba.ag Aktivieren Sie dort für Ihre Suche auch unseren aba-Suchagenten!

Glas- und Gebäudereiniger (m/w) Vollzeit, Tariflohn 13,66 € / Std. mit abgeschlossener Berufsausbildung, Führerschein erforderlich Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Tel.: 420 20 50

GABELSTAPLERFAHRER m/w

Gehalt nach IGZ-Tarif (Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Ü-Zulagen, VMA)

Nickel Personaldienstleistung GmbH • % 040 / 32 90 19 91

Wir sind ein erfolgreiches Ham­ burger Unternehmen für Gebäude­ dienstleistungen und suchen ab sofort eine/­n

Hausmeister/-in Sie haben handwerkliche Kennt­ nisse, Erfahrung in der Treppen­ hausreinigung und einen Führer­ schein Klasse 3 (B+E). Wir bieten Ihnen eine Festanstellung in Vollzeit, eine leistungsgerechte Bezahlung sowie einen Firmen­PKW. Bewerbung per E­Mail an: personal@weikamm.de oder Tel.: 040 6969430 WEIKAMM GmbH

Manpower macht’s möglich

Kommissionierer (m/w) für Norderstedt & HH-Allermöhe gesucht! Es erwartet Sie eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem sehr ansprechenden Arbeitsumfeld. Folgende Tätigkeiten gehören zu Ihren Aufgaben: • Kommissionieren mit Handscanner • Ware in Kartons verpacken • Kennzeichnung der Ware Das bringen Sie mit: • Selbstständiges Arbeiten • Teamfähigkeit und Qualitätsbewusstsein • Bereitschaft zur Arbeit im 3-Schicht-System Neugierig? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – gerne auch per E-Mail. Manpower GmbH & Co. KG Personaldienstleistungen Schloßstraße 12 22041 Hamburg T: 040/6894170 schwarzesara@manpower.de www.manpower.de

sucht

Glas- u. Gebäudereiniger/in Helfer/in Sie erreichen uns unter der Tel.-Nr.

auf 450-€-Basis oder in TZ (80 –100 Std./Monat)

Keine Zeitarbeit! Wir ermöglichen Ihnen flexible Einsätze in unserem 3-Schicht-System in der Druckweiterverarbeitung. !!! Stundenlohn: 8,50 € + Shuttle-Service zum Arbeitsplatz !!! Interesse? Dann bewerben Sie sich bei Frau Behnk unter 040-25491908 oder per E-Mail an hamburg@tabel-personalberatung.com Die Tabel Weiterverarbeitung GmbH freut sich auf Sie!

Fachkräfte für Logistik m/w

für allg. Lager- und Staplertätigkeiten. Kommissionieren der Ware laut Lieferscheine, Warenannahme, Waren ein- und auslagern. Gehalt nach IGZ-Tarif (Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Ü-Zulagen, VMA)

Nickel Personaldienstleistung GmbH • % 040 / 32 90 19 91

Wiedereinstieg? Berufseinstieg? Oder einfach nur Spaß daran, einmal wieder neue Einrichtungen zu entdecken? Wir suchen jetzt

Erzieher SPA

/-innen und

en. Gute Kondition phäre. (m/w). Kollegiale AtmosTeam! Willkommen im ©

> the extra way to work

Extra Team Kita Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Tel. (040) 32 32 44 - 24

hamburg@extra-team.de www.extra-team-kita.de

Zum langfristigen Einsatz suchen wir eine/n

• Exportsachbearbeiter (m/w) • Betriebsschlosser (m/w) • Lagermitarbeiter (m/w) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Personalmanagement GmbH Krummholzberg 14 · 21073 Hamburg Tel.: 040 734 35 78-0 Hamburg-harburg@timepartner.com

Willkommen im CleanCar-Team Zur Unterstützung unseres Autowaschund Service-Centers in Hamburg, Stader Straße 202 suchen wir ab sofort freundliche und zuverlässige

Waschstraßen-Mitarbeiter/innen mit sehr guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift. Für Ihre Aufgaben werden Sie entsprechend ausgebildet. Auch weibliche Mitarbeiter sind sehr willkommen. Bei Interesse freuen wir uns über Ihre persönliche Bewerbung montags – samstags zwischen 9.00 – 18.00 Uhr in der Niederlassung. CleanCar AG, Herr Frank Albrecht Stader Straße 202, 21075 Hamburg unter Tel. 040 / 79 14 13 67 www.cleancar.de

⁄⁄ JOB AG sucht Sie! Personal Management Job Management

Für unsere namhaften Hamburger Kunden suchen wir ab sofort oder später mehrere Mitarbeiter (m/w) als

u

Versandhelfer ... in Voll- und Teilzeit

Kommissionierer u Produktionshelfer u

... mit Schichtbereitschaft

Rufen Sie uns gleich an!

JOB AG / Wandsbeker Marktstr. 151 22041 Hamburg / T 040-4327510

Babyfotograf/in

Wir bieten: Weiterbildung zum - Praxisanleiter (m/w) - Wundmanager (m/w) - Experte im Wachkoma (m/w) - Hygienebeauftragter (m/w Voll- und Teilzeitbeschäftigung Freiwillige Gratifikationen (z.B. Weihnachts- und Urlaubsgeld) Kindergartenplätze

für Einsätze in Vorschulen und im Hortbereich

ab sofort für Hamburg gesucht

Wenn Sie Erzieher/in, Sozialpädagoge/in oder Lehrer/in (ab dem 1. Staatsexamen) sind besuchen Sie uns auf unserer Internetseite und bewerben Sie sich direkt per E-Mail!

Nähere Informationen zur Stellenbeschreibung unter: www.babysmile24-klinikfotografie.de Interessiert? Senden Sie Ihre Bewerbungsmappe an: Baby Smile Fotografie OHG Frau Anna Landgraf Leipziger Str. 46 • 09113 Chemnitz

Senioren- & Therapiezentrum Barsbüttel Am Akku 2 · 22885 Barsbüttel Tel.: (040) 671 00 02-0 heimleitung@haus-barsbuettel.de www.haus-barsbuettel.de

Zentrum Zentrumfür für pädagogische pädagogische Fachkräfte Fachkräfte www.vertretungsportal.de www.vertretungsportal.de jobs@vertretungsportal.de jobs@complete-pm.de

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Zusteller/-innen gesucht! Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir für

Harburg deutschsprachige Mitarbeiter/innen als Urlaubsvertretung in den Sommerferien. Geeignet ist diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei: Agentur Taher, Tel. 040/767 560 70

Wir suchen zuverl. + kräftige

Produktions-/Lagerhelfer Schweißer/Schlosser (m/w) für anspruchsvolle Kunden www.trend-personalservice.de Tel. (040) 51 90 06 90

Wir suchen per sofort (m/w) Zum Einsatz in einer Brauerei

Festanstellung - 4 Tage/ 24 h pro Woche

fotografie

Die basic AG ist ein erfolgreiches Lebensmittel-Filialunternehmen. Derzeit gehören wir mit 28 Märkten mit bis zu 1.100 m2 Verkaufsfläche zu den erfolgreichsten Bio-Supermärkten in Europa. Unter dem Motto „Bio-Genuss für alle“ arbeiten wir täglich daran, mehr und mehr Verbraucher für genussvolle und gesunde Bio-Lebensmittel zu begeistern. Wir suchen ab sofort für unsere im September 2014 neu eröffnende Filiale in Hamburg-Poppenbüttel im Alstertal-Einkaufszentrum in Voll- und Teilzeit mehrere

Verkäufer/innen Fleisch/Wurst/Käse Verkäufer/innen Obst & Gemüse Verkäufer/innen Brot/Backwaren/Bistro Verkäufer/innen Molkereiprodukte Verkäufer/innen Trockenware Kassierer/innen Ihre Aufgaben: • Bedienung, Beratung und Verkauf • Disposition und Warenpflege • Warenbestellung, -eingangskontrolle sowie -präsentation Ihr Profil: • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung • Mehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswert • Erfahrung mit Biolebensmitteln Interessiert? Für nähere Informationen über Inhalt und Anforderungen der Stellen besuchen Sie unsere Internetseite unter www.basicbio.de/karriere oder senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltswunsch und frühestmöglichem Eintrittstermin an: basic AG, Personalabteilung, Richard-Strauss-Straße 48/1.OG, 81677 München. Gerne auch per E-Mail: personal@basic-ag.de

• Staplerfahrer

mit Erfahrung im Getränkebereich und in der Bedienung eines 4-Zinken-Staplers zur Festeinstellung in Vollzeit.

A&L Nord, Büro Harburg

Tel.: 040 / 36 16 35 38 Frühaufsteher aufgepasst! Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust, für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Neugraben (Mofa oder PKW erforderlich) eine Tour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger Abendblatt-Agentur von Frau Dittfurth unter Tel. 040 / 701 45 35

Wir suchen Außendienst-Mitarbeiter (m/w) für die Betreuung der Bestandsund Neukunden des führenden regionalen Energieanbieters im Gebiet Hamburg/ Harburg und Umgebung. Ab sofort in Festanstellung und Vollzeit. Sehr guter Verdienst, Festgehalt, instensive Einarbeitung und Aufstiegschancen. Auch für Quereinsteiger. Bewerbung bitte an: ow@impeak.de. Weitere Informationen unter 0331-50 58 31 81

Wir suchen per sofort (m/w)

Wir suchen

Eine Einrichtung der Complete Personal Management GmbH

Marie Kroos-Stiftung Ehestorfer Weg 148 21075 Hamburg Tel. 040-70970980 info@mk-stift.org

Mitglied im

Wir sind ein auf die Überlassung und Vermittlung von pädagogischen Fachkräften spezialisiertes Unternehmen.

pädagogische Mitarbeiter/innen

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir Aushilfen für den Bereich Hauswirtschaft

Ihre Chance im Zukunftsmarkt Bio!

• Staplerfahrer • Containerpacker jeweils zur Festeinstellung in Vollzeit.

A&L Nord, Büro Harburg

Tel.: 040 / 36 16 35 38

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! www.basicbio.de

Mitarbeiter/in Tankstelle und Bistro

Wir suchen für unsere Tankstellen in Hamburg-Bahrenfeld und Hamburg-Finkenwerder hochmotivierte und engagierte Mitarbeiter/innen Tankstelle und Bistro in Voll- bzw. Teilzeit und auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung. Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: Total Tankstelle Bahrenfeld Von-Sauer-Straße 27 22761 Hamburg

Grone Altenpflegeschule Hamburg

Wir bieten an: Umschulung zur staatlich anerkannten

Gesundheits- und Pflegeassistenz

t ge nf le u Pf Zuk t ha

uns Ihre Wollen Sie mit alten? st ge re ie rr Ka

Meisterbetrieb Gebäudereinigung

040/53 28 34 15 von 8 bis 17 Uhr. Sie sind auf der Suche nach einem Job? Dann werden Sie Produktionshelfer (m/w)

hamburg-plh@job-ag.com www.job-ag.com

Exam. e (m/w) Pflegefachkräft

per sofort gesucht. Bei uns erhalten Sie eine Profi-Card! mainplan Hamburg GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 info@mainplan.de

das „kleine Examen“ Start-Termin: Montag, 16. Juni 2014 Info-Veranstaltung (kostenlos u. unverbindlich) am Di., 03.06.2014 um 15.30 Uhr oder nach Vereinbarung Förderungen durch Jobcenter und Agentur für Arbeit sind möglich.

Informationen unter: 040 /23 70 35 01 (Fr. Reinke) Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe GmbH -gemeinnützig-

Altenpflegeschule Hamburg

Heinrich-Grone-Stieg 1, 20097 Hamburg (direkt an der S-Bahnstation Hammerbrook)

Call Center Agents gesucht! Outbound in Vollzeit

Wir suchen für sofort:

Elektriker Anlagenmechaniker SHK /-in sowie

/-in bwz. Gas-Wasser-Installateur/-in mit Autogenschweiß-Erfahrung. Bei uns immer mit fairer Bezahlung, unbefristetem Vollzeitvertrag, Profi-Werkzeug, PSA und hochwertiger Arbeitskleidung. ins Profi> the extra way to work ©

Jetzt eln!! Team wechs

Extra Team Handwerk Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Tel. (040) 32 32 44 - 0

hamburg@extra-team.de | Mehr im Web: www.extra-team-handwerk.de

Wir bieten: 1.500,– € Festgehalt + Umsatzbeteiligung + Bonus Modernes Büro & junges Team Deine Aufgaben: Neukundenwerbung sowie -betreuung Ruf einfach an und vereinbare einen Termin unter 040 / 33 47 52 122


14 KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

MITTWOCH, 28. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF

VERKAUF

Kaufe Ess- & Kaffeeservice, Handtaschen, Kleidung jägl. Art, Trachten, Pelze, 015259332011 Fa.R&S Schallplatten, LP’s + Singles: Klassik, Jazz, Rock, Soul, Punk etc. Bitte alles anbieten! Tel.: 0175/563 59 11 Pelze, Trachten, Abendmode, Leder, Bekleidung, Smokings, Handtaschen, Hüte. T. 0152/21478447 Fotoapparate, Schallplatten, CDSammlungen, Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente kauft: 040/4397663 Kaufe Modelleisenbahn von Märklin, Fleischmann, Roco, gerne große Sammlung, 0171/7501385 Zinn, Kristall, Teppiche, Gemälde, Silberbesteck T. 0152/214 78 4

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

ANKAUF Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus

kauft oder versteigert Ihre Briefmarken

und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an HANSEATISCHE BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG

Telefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de

UNTERRICHT

GESUNDHEIT

Bespreche Rose, Warzen, Ekzeme, Akne und Migräne. Tel. 040/702 35 98 in Neugraben

Yoga, Privatunterricht, für Alle, Heilen durch Handauflegen, T. 0176/ 20 49 98 36, www.vittala.de Mit-Hypnose z. Nichtraucher bzw. Gewichtsreduktion 040/94797570 www.hypnosepraxis-elvers.de Krampfaderentfernung in einer Stunde. Biologisch, sanft, effektiv beim Heilpraktiker.040-69797710 "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilpraktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, www.naturheilpraxis-bunjes.de Krampfaderentfernung in einer Stunde. Biologisch, sanft, effektiv beim Heilpraktiker.040-69797710 Raucherentwöhnung T. 68919924 Bespr. Rose, Haut, Warze. 7151546

Aufgepasst! Liebhaberin sucht: Uhren aller Art Dirndl, Trachtenbekleidung aller v. einfach bis Rolex 040/39991965 Art sowie hochwertige AbendgarKONTAKTE derobe, gerne auch Modeacces- Schallplatten siores wie Taschen, Hüte, Modekauft: 040 - 67 380 799 Erotische-Massagen-Fuer-Frauen.de schmuck und Uhren aller Art. Ihr Artikel wird kostenlos geschätzt, Gabelstaplerankauf 0176/32 30 21 51 bei Ankauf erhalten Sie sofort BarTIERMARKT geld. Fr. Klibisch, 0152/54030033 Wir kaufen gebr. Orientteppiche! Welpen u. Junghundegruppe beim 37 50 28 88 + 0172-400 86 60 Haushaltsauflösungen PHV-Kornweide. Welpen So. 9.30 Bernstein Schmuck, alt, z.B. Ketten, Wir räumen Wohnungen mit Keller und Uhr, Junghunde So. 10.30 Uhr, Boden besenrein. Ankauf von Nachkauft priv., Tel. 0160-99 11 99 18 10er-Karte je 50,- ¤. Info unter lässen, guten Gebrauchtmöbeln und Antiquitäten seit über 25 Jahren, www.phv-kornweide.de oder Tel. Zinn + Besteck/90, Tel. 75666141 reelle und schnelle Abwicklung. 760 25 05 Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg, Vorwerk Staubs. kauft T. 4397663 Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81 Hundeschule Harbg. Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 0174/69 23 143, einzeln + GrupFrau Strauß kauft Pelze, Näh- u. pen, Welpenspiel, Junghunde, Schreibmaschinen, Porzellan, Kris- Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Hausbesuche, Hundeführerschein tall sowie Glas, Zinn Abendgade- Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 www.hundeschule-harburg.de roben, edle Handtaschen, Damenbekleidung, Münzen, Uhren, Radios alt kauft 040/61 19 99 37 Wir helfen, wenn Freunde gehen. Schmuck u. Tafelsilber. Zahle bar Schallplatten u. CD’s 04040196060 ANUBIS-Tierbestattungen, 24h eru. fair. Telefon: 040/33 37 23 43 reichbar Tel.: 040-769 00 769 VERKAUF Urlaub, ich nehme ihre Katze, tägMADI Schrott + Metalle lich 8,- ¤, Futter extra. Telefon: Ankauf, auch kleine Mengen ab ca. Hausflohmarkt 040-492 20 90 150 kg, tägliche Abholung, Wie31.05.14 11-17 Uhr, Schlafzi./ gung + Bezahlung vor Ort. Tel. Wohnzi./Esszi., Geschirr, Gardi- Mobile Hundefriseurin kommt ins 0157-71481154 oder 04181nen, Elektrogeräte, Bleikristall, Haus, von Privat, Tel. 04105/ 2173124. www.madi-schrott.de Briefmarken uvm. Wo: Höpenstr. 15 56 11 oder 0157-858 19 488 5A, 21079 HH, bei Hagel, 2. OG 2 Wellensittiche nur in gute Hände Wir kaufen! abzugeben. 040-76 45 344 Münzen, Gemälde, Schmuck, Buchsbaumhecke, 25 Meter lang, 30 cm hoch, im KGV Neugrabener Militaria, Uhren, Postkarten, AnBiewer Yorki Tel. 04746/72 64 89 Moor abzugeben, Preis VS, Tel. tikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ Jack-Russel-Welp., 0176-49570181 040/701 34 77 (ab 20 Uhr) 420 88 82 oder 0162/865 57 30 Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844

Briefmarken-Münzen

Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315

Uralte Bücher/Gemälde

Hochw. Matratze

Markenmatratze, 140x200 cm, 2 J., Münzen, Silber, Goldschmuck, Fogut erhalten, ¤ 65,-; Tel. 42903530 tos, Uhren, antike Möbel, Postk., Parzellanfig. kauft Altmann 434842 Treppenlift "Lifta" v. Priv., wie neu, günstig abzugeWir kaufen Sammlungen aller Art: ben, Tel. 04630/93095 Briefmarken, Weine, Eisenbahnen u.ä., kostenlose Hausbesuche, t Briefmarken auf Vordruckblätter! 100 Stück ¤80,- BRD+DDR+Berlin! 040-65 72 90 09 BRD 1981 bis 1993 ¤95,- 7533384 Musikinstrumente Terracottatöpfe, 3 große - Imprukauft: Tel.: 040/389 50 31 oder neta, winterfest, zu verkaufen, Tel. 0176/48 25 49 17 040/880 78 88 Griffelkunst/Gemälde 2 Rattan Schaukelstühle mit AuflaBronzen, Graphik, Kunstsammlungen zu verkaufen. ¤ 60,-, Tel.: 040/ gen, kauft sofort: 040/45 61 39 742 76 24 Kaufe alte Ölbilder, Porzellanfigu- Holzeule, 1m hoch für Garten und Terrasse, VB ¤ 250,-, Tel.: 040ren, Silbersachen, Kristall und alte 75 74 13 Postkarten. Tel. 040/57 68 54

Private

UNTERRICHT Kurse ab 0,00 ¤

Bitte ankreuzen:

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk SÜD am Samstag

Gesamtkombination ohne Süd am Samstag

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16 /Gesamtkombination: 7,50

)

Umzüge 64 22 46 64 Feuchte Wände

Schnell + professionell + immer etWir sanieren Keller, Fassaden, Info: 0177 - 20 57 009 was günstiger! Auch Hartz IV. Balkone usw. H.G. Holz- und BauFensterputzen, Wohnung ab tenschutz. Tel.: 040-700 94 44 ¤ 23,-, Fa. H. & G. 040-98 26 17 55 * Haushaltsauflösung * Entrümpelung besenrein. Kosten- Schöner Baden Malen + Tapezieren preiswert, helfe lose Besichtigung. Tel. 31 70 54 12 b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Ihre Badewanne an einem Tag wie neu. Top Qualität mit Garantie. Fensterputzer putzt bis 15 Fenster Schwichtenberg Umz. Besichtig. kostenlos 040-6072089 für ¤ 35,-; Tel. 040/32 42 13 Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01 Putzi kommt! Prof. Fensterreiniwww.umzug-partner.de Anbau/Umbauten gung. Faire Preise. 0172/4529776 Maurer-/Zimmerer-/DachdeckerBriefmarken 8 Steckbücher ¤150,arb., Bauantrag, Statik, Fenster/TüElektriker, Tel. 0172/953 35 66 Österreich 1945 bis 1981! ¤120,ren. www.schult-bau.de 5332800 BRD 1951-1989 ¤120,-, 7533384 PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 Baugerüste, Schalung, Stützen etc Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 Rüstiger Rentner su. Gartenarbeit, Miete oder Kauf, Lieferung mögHecken, Rasen etc. zuverlässig + lich H + O Handelsgesellschaft Fensterreinigung, 040-678 91 01 gründl. (Raum Harburg) 7688211 mbH Tel. 04950 99 56 40 Buchhaltung §6StBerG. 84004200 Offene Runde f. Gleichges.; Termine Guter Handwerker bietet RenoviePC-Opa kommt, T. 040/43 25 31 86 01781675551 www.esotherischerrungsarbeiten. Fliesenarbeiten, Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 stammtisch.repage.de Malen, Tapezieren usw. A. Hein 040/7975591, 01577/2370681 Flohmarkt Marie-Jonas-Pl., 01.06., GESCHÄFTSVERB. 10 - 16 Uhr, Info unter T. 583538, Dachrinnenreinigung lfd. m ¤ 1,Dachreparatur, FlachdachsanieStBzuteuer? Finanz- und Lohnwww.flohmarkt-eppendorf.de rung + Kellersanierung, Dachreinibuchhaltung 51320109 Baumfällung + Baumschnitt mit gung; T. 0157/84 43 17 82 Klettertechnik/ Arbeitsbühne, kosVERSCHIEDENES tenlose Angebote: 0177/6472223 Altbausanierung, Kellertrockenlegung, Pflasterarbeiten, Terrassen, Haushaltsauflösung Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, Trockenbau, Abbrucharbeiten. Entrümpelung, Umzüge u. Klein- Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, Tel. 0152/53 91 95 07 transporte, besenrein, mit Wertan- PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr Maler- und Bodenbelagsarbeiten, rechnung. Kostenlose BesichtiFassade, Wohnung und Büro, gung und Angebotsabgabe. 040- Möbel-Taxi ¤ 35,faire Preise, in allen Stadtteilen. 731 27 357, www.Firma-Noll.de nordtaxx.de 040/60 81 20 29 Riess GmbH, 712 48 33 u. 673 55 03 Haushaltsauflösungen 040614444 schnell, preisw., zu- Umzüge + Kleintransp. Komplettbad, alles aus einer Hand. Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Kleine und große Reparaturen, verlässig auch kostenlos o.ZuzahKundendienst. Tel. 040/631 88 65 lung durch Sachwertanrechnung Kleintransporte und Umzüge, gut grebenstein-sanitaertechnik.de mögl. hans-joachim.roeschmann & preiswert, Tel.: 040-693 79 45 @gmx.de Metall-Schrott, Haushalts- Gartenarbeit von A-Z, Jahrespflege, Tel. Haushaltsauflösung Kostenl. aufl., Entrümpl. 0174-160 15 78 68 28 21 34 oder 0174-17 20 405 Nachlass, Räumung, EntrümpeGartenarb. 8¤Std. 017626026034 lung, Festpreis, fachgerechte EntDachschaden? sorgung. Wertanrechnung für Tropfende Dachrinne? DachdeAntikes! Telefon: 040/643 00 03 Gartenarbeiten SOS, Tel. 87 600 444 cker: gut u. günstig T. 6003852810 Blitzumzug + Entr. 040/55204238 Kaminholz-Express 04152-887577 Entrümpelung ab 50 ¤, 87 600 444 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94

1

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

3

7,50

20,– 22,20

44,40 40,–

10,–

66,60 60,–

7,–

10,–

13,–

88,80 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

111,00 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

133,20 120,–

4 Zeilen

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

Malermeisterbetrieb

Elbe Wochenblatt

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Bezirksausgabe

e e POLSTEREi e e

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788 Malen u. tapezieren preiswert, helfe Hole kostenlos Altmetall; 38668426 beim Möbelräumen, Tel. 6510776 Frisörin kommt ins Haus 55893006

Elbe Wochenblatt

Woche:

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

• STUBBENFRÄSEN •

Anzeigenpreise

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

Kl. Baugeschäft seit

Haushaltsauflösung

1978, Baubetreuung & Service mit mit Wertanrechnung. Kl., frdl. FirPrivatentrümpelung von Keller allen Gewerken, Um- und Anbauma, kl. Preise, Entrümpel., kostenbis Dach, Industrieabbruch, ten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Faslos. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ Brennarbeiten, Zaunbau, Schrott sadensanierung, Reparatur, Durch73674722 www.Schatzkiste-HH.de + Metallankauf. 040-89 07 01 11 brüche, Kellerabdichtung, auch oder email: demontage@gmx.net Kleinstaufträge. T. 647 44 76 oder Hauhaltsauflösung 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de Massagetherapeutin InTouch® Entrümpelung, Umzüge, WertanMassage, Fussreflexzonenm. Reiki, rechung, Besenrein, kostenl. Be- e Fenster + Türen e Seelenreise. Praxis Neueröffnung sichtig. Fa. Buda 040/82245775 Erneuern - Reparieren - Einstellen, nähe HH Rothenbaum. Tel. TerAufhebelschutz Kripo empfohlen. minabsprache 015161451480 Umzüge in Hamburg Markisen + Rolläden Gartenarb. aller Art, Heckenschn., Sofortserv. Halteverbot u. Kartons AB Sicherheitstechnik, 520 43 68 Bäume fällen, inkl. Abfuhr, preisw., gratis, T. 41346571 o. 63270488, kostenl. Berat. 040/67584230 www.hamburgerumzug.de Faasch Bodenbeläge Heckenschnitt, Bäume fällen und Parkett, Dielen, Treppen schleifen *Frank Zander Umzüge* roden, Gartenarbeit inkl. Abfuhr, und versiegeln oder ölen,verlegen Umzüge ab ¤195 unverb. Besichtisehr preisgünstig T. 6546387 von Parkett und Dielenbödengung. Auch ARGE, Seniorenumzüge. Tel.0406439421+0406781157 Feuerbest. ohne Feier kpl. 1.380,- ¤. T. 31705412 www.fz-umzuege.de Erledigung aller Formalitäten. Dachdeckermeisterbetrieb führt Best. Pität T. 040/280 97 331 Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, aus: Dachneueindeckung bzw. Fehlerbehebung und Reparatur. PC-Spezialist löst Ihre EDV-ProbleUmdeckung. Pflasterarbeiten: von Schnell, nett und günstig von Priv. me! Inst. + Rep., Hard-/Software, Hof- und Gehwegen; Tel: 0157/ T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Netzwerk + Internet. 57 00 85 44 844 317 82

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben! Telefonisch: Telefon 0 40/34 72 82 03 Schriftlich: Fax 0 40/76 60 00 26 Persönlich: elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis 17 17.00

Bezirk WEST am Mittwoch

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

HEIRATEN&BEKANNT.

60 J., sucht eine nette SIE mit Entrümp. besenrein! Er,Rundungen ab 50 J. für eine feste Haus, Whg., Dach, Keller, RäuBeziehung. Chiffre: K 37249 mung aller Art zum Festpreis, kostenlose Besichtigung, Firma Tip BAUEN U. WOHNEN Top, 22887458, 0176/62005808

Wir entrümpeln!!!

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Türkisch, Russisch, EDV, Integrationskurse u.a. mit Kinderbetreuung. Sprachkurse, Spaldingstr. 210, 20097 Hamburg, Tel. 040/ 24 42 56 03, info@azubihilfe.de Intensive Nachhilfe für alle Schulstufen u. -fächer erteilen erfahrene Pädagogen. Tel. 040/31 99 31 25 English Conversation, Nachhilfe Haushaltsauflösung Business, alle Altersstufen u. LeBesenreine Entrümpelung zu Festvels, v. Dozent, 15,-/h. 43181019 preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Nachhilfe, ¤ 11,-/Schulstd., keine Bohe, 63654720 + 0177/4206142 Mindeststd., kein Vertrag, Hausbesuch, alle Fächer, 040/21031997 Geiz-Umzüge. Preisw. Festpreise Tag-Preis 4 Mann + LKW 7 Std. ab Prüfungsvorbereitung! ¤ 479,- kein Anfrt.-kostn. Entrmpl. für Schule und Beruf. 31 99 31 24 Wertanrechng. - 10 % f. Senioren a. kurzfrst. Fa. Lenk HH 87501196 Deu, Ma, Eng u.a. ab 12 T 69797919

KLEINANZEIGEN

Bezirk SÜD am Mittwoch

VERSCHIEDENES

Gebrauchte Büromöbel, Tel. 0160- Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 111 88 80, Großmannstr. 129, Trommeln trommelschule-hh.de www.abhollager-hamburg.de Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 1 Herren- 1 Damenfahrrad. Preis VB. Tel. 0173/73 29 013 GESCHÄFTL. EMPF.

gegründet 1963 1963 gegründet

7 Lokalausgaben in 8 7 Lokalausgaben Hamburg Süd + West und Eimsbüttel in Hamburg Süd + West Ausgabe Hamburg-Süd und Eimsbüttel 120.284 Trägerauflage 105.471 Trägerauflage Ausgabe Harburg Ausgabe Hamburg-Süd

58.824 Exemplare 105.586 Trägerauflage Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Ausgabe Meckelfeld, Langenbek,Harburg Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, 52.065 Exemplare Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe Ausgabe Süderelbe 28.412 Exemplare 36.361 Exemplare 37.102Wilhelmsburg Exemplare 28.412 Ausgabe

Hausbruch, Neugraben, Fischbek, 25.109 Exemplare Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG Ausgabe Wilhelmsburg 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 25.099 Exemplare Postfach 90Kirchdorf, 03 55, 21043 Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Moorwerder Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 & 00Co.KG 24 elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 www.elbe-wochenblatt.de Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 Anzeigenleiter: Jürgen Müller www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Geschäftsführer: Michael Heinz Anzeigenleiter: Jürgen Müller Druck Süd-Ausgabe: Geschäftsführer: Michael Heinz Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Druck Süd-Ausgabe: KielerVertrieb: Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG WBV Direktzustell-GmbH Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 34 Axel-Springer-Platz 72 67 11 Telefax 5 1 40 89 81 20350 Redaktionsservice Hamburg Redaktion: „Direkt“ GmbH Telefon Hamburg, 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 21073 Harburger Rathausstraße 40 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH Tel.Hamburg, 85 32 29Harburger 33, Fax 85 32 29 39 40 21073 Rathausstraße Tel. 85 32 29 Olaf 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Zimmermann V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gültig ab ab 01.01.2014 01.01.2011 Es gilt gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 49, gültig


KLEINANZEIGEN 15

MITTWOCH, 28. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

BAUEN U. WOHNEN

STELLENMARKT

Garten v. A-Z, Grundreinig., JahSTELLENGESUCHE STELLENANGEBOTE respfl., Unratabf., alle Gartenarb., kostenl./unverb. Berat: T.7244000 Kaufm. Allrounderin Buchhalterin Verstärkung für unser Team ge- 1 Raumpfleger/in für 4,00 Std in unterstützt Sie in Ihrem Büroalltag verschiedenen Objekten in der sucht: Speditionskauffrau/-mann Malermeisterbetrieb Fassadenar0175/58 92 826. Nebenjob oder Morgenreinigung für die HH-Inin Teilzeit für unsere Importabteibeiten, Mineralische Wärmedämauch aushilfsweise. nenstadt per sofort gesucht. Gern lung See; Lagerarbeiter/-in in Vollmung. Tel. 668 14 14 FA m. FS. Leneweit GmbH, 040zeit; Berufskraftfahrer/-in für unseMaurer+Fliesen+Putz+Trockenbau Reinigungsservice n. Hausfrauen32 33 03 ren Nahverkehr auch im Schichtart su. Aufträge: Büro, Treppenh., Durchbrüche+Reparatur+Fenster dienst. Bitte senden Sie Ihre aussa- ¤ 4000,- und mehr / Barzahlung Praxis. 63604190, 0173/1487656 Türen. BauSchröter 71 09 74 39 gefähige Bewerbung an Herrn Liegeg. Quittung möglich. Aufträge Der Rentner macht deinen Garten bert unter liebert@glomm.de WeiMaler kommt sofort, Rentner- und f. sofort in HH für freiberufliche wieder fit, 10,- ¤/ Stunde. Ruf tere Informationen finden Sie auf Leerwohnungen zu SonderpreiPflegekräfte (1 + 3 jähr. Exam), doch mal an: 0151-26 07 69 69. www.glomm.de sen, Tel. 040/81 98 02 31 freie Zeiteinteilung. HBC 040/ 24-Stunden-Betreuung: Suche Ar611 355 40 Eccos GmbH. Wir suchen für ein junMalerarbeiten - preiswerte Qualibeit, bin mobil, Nichtraucherin, ges Team eines Sportartikelhauses Für unsere Naturkita Vogelhüttentätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Tel. 0178-695 54 66 in der Hamburger Innenstadt Gerß Tel. 040/280 45 67 berg in Harburg suchen wir eine/n zuverl. Mitarbeiter/innen für das erfahrene/n Erzieher/in für eine Malereibetrieb: 04194/987607, Löter (m/w) gesucht! Bewerbung Beflocken (Bedrucken) von Fußan Hamburg@kappaservices.de. Teilzeitstelle im Krippenbereich. 040/23492192 auch mit Möbelrüballtrikots während der WM vom Bei Interesse bitte melden unter cken firma-thomas-borgward.de Frau sucht Arbeit als Reinigungskraft, 13.06.-12.07.14. AZ: Di-Sa. zw. 0176/48 21 49 86 Tel. 0176-28 52 63 99 10:30-19:30 Uhr. Bew. telef. MoMalermeister kommt sof.! LeerFr. von 9-12 Uhr unter: 02064/ Kraftfahrer/ in whg. z. Sonderpr.! Angeb. kostenl. Freiberuflicher Bauleiter sucht 828277 oder per Email: info@ Aufträge, Tel.: 01520/940 55 52 maler-rugullis.de T. 72 37 49 84 Mit FS-Klasse CE und ADR-Schein eccos-online.de im Raum HH gesucht. AZ: Mo. – Fr. Gartenarbeiten, Bäume fällen, He- Fleißige Frau sucht Arbeit im bei guter Bezahlung. Tel. 0176/ Haushalt. Tel.: 040/419 204 01 Umschulung zur/zum Rechtsancken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, 491 454 06 od. 0176/574 957 39 waltsfachangestellten. Einstieg unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 Putzfrau su. Arb. T.017656521759 bis 15.07.14 möglich. VorrausPoln. Renovierungsarbeiten aller Arb. i. Haushalt ges.015210127842 setzungen: Realschulabschluß Kraftfahrer/in Kl. CE Art, gut/günstig. 0151/71235162 zur Festeinstellung oder auch zur und gute Rechtschreibung. FörPutzfr. su. Arb. T. 0176/28688802 Aushilfe am Wochenende per soderung über Bildungsgutschein Malermeister kommt sofort, fort für den Nahverkehr gesucht. möglich. Info unter: 040Leerwhg. Sonderpr. 6681414 FA Putzfrau su. Arb. 0157/732 876 68 t 040-94796115, 0172-4512746 614 651 o. 0173-614 06 49 bzw. Malerarbeiten, Raufaser, Laminat STELLENANGEBOTE www.refa-us.de Bildungsträger Parkresidenz Rahlstedt sucht eiund Fußleisten, 01522-647 48 93 Rußmeyer-Kruse ne/n Mitarbeiter/in für den ReiniFliesen und Natursteine, Malerargungsservice (25 Std.). RahlstedNettes Team sucht beiten usw., Tel. 0173/644 18 56 ter Str. 29, 22149 Hamburg. Tel.: Verstärkung! Einen Kundenbera040/673730, Frau Czack. Elektriker, zuverlässig & kompe- (Vollzeit, Schichtdienst) für ein Betriebsrestauter/in gesucht für langfristige Eintent, 0162/1054425 o. 43266475 rant im Hamburger Hafen ab sofort oder zum stellung 40-Std.-Woche, angeneh- Begleitagentur sucht nette,privanächstmöglichen Zeitpunkt gesucht. Sie unterte,aufgeschlossene Damen von 20 mes Betriebsklima, Spaß an der Maurermeister Maurer- Sanie- stützen die Betriebsleitung bei der Herstellung bis xx ! Figur von S bis Xl ! Hohe Arbeit, sehr gute Einarbeitung. rungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52 und Präsentation der warmen und kalten Verdienstmöglichkeiten ! 0160 Frau Klusmann, job@laserplus.de, Holzfußböden schleifen und ver- Speisen und der Umsetzung interner Quali98342340 Tel. 25 10 10, www.laserplus.de siegeln, Fa. Römer, Tel. 601 10 42 tätsstandards. Sie haben eine abgeschlossene Die freundlichen Tonerspezialisten Kommissionierer (m/w) für TextilAusbildung zum/ zur Koch/Köchin und besitzen Dachdecker und Klempner, Tel.: idealerweise erste Erfahrung in der Gemein- Kinderfrau mit Erfahrung und bereich in Vollzeit in Neu Wulms040/79 30 36 19 torf gesucht! Unbefristeter VerPKW, für Betreuung unserer Zwilschaftsverpflegung. Sie beherrschen die deuttrag, Weihnachts- u. Urlaubsgeld. linge (3 J.) gesucht, ab Mitte AuMalen+Tapezieren mit Bio-Farben in sche Sprache in Wort und Schrift und arbeiten A & H Zeitarbeit: 040/789 98 88 gust 2014, für 2-3 Nachmittage Top-Qualität Fa. Freund 480 10 31 gern mit Kollegen im Team zusammen? Dann pro Woche von 14:30 bis ca. 18 Motivierte Kraftfahrer/in mit ErfahDachrinnenreinigung schnell und freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Uhr (inkl. Abholung v. Kindergarrung im Hamburger Nahverkehr preisw. Fa. Jarad Tel. 57 24 78 89 apetito catering B.V. & Co. KG, ten). Gern auch extra Betreuung in C, C1, CE gesucht! Mit Übernahi. Hs. Eurogate GmbH & Co. KGaA, Malerarbeiten, super preiswert, den Ferien. Tel. 0175-262 28 68 meoption! A & H Zeitarbeit T. 040/ Kurt-Eckelmann-Straße 1, 21129 Hamburg, sauber + gut, Tel. 651 74 06 780 737 02 Herr Breustedt, Frau Landsmann, Malerarbeiten super günstig, Tel. 040 / 74 05 25 30, Pflegehelfer/innen für stationäre Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa E-Mail: 715600@apetito.de Interviewer/-innen für MarktPflege in VZ, TZ & 450 ¤ Basis geund Meinungsforschung gesucht! Erfahrung dringend erforMaler-/ Laminatarb., zum fairen Staplerfahrer/in, VZ, 357 045 420 sucht. Keine Werbung, kein Verderlich! Sehr gute Konditionen. Preis, 0176/701 840 56 kauf. Kostenlose Infos unter: Infos: 040/526 05 60 66 Wohnst Du schon oder schraubst Vor allem Quereinsteiger sind herz0800-241 0 241 lich willkommen! Ein etwas andeMaler (m/w) zur Soforteinstellung, Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 res Unternehmen schafft sichere Bezahlung über Tarif, Labbow Fliesenarbeiten - auch Reparatur Arbeitsplätze in Vollzeit u. Festan- Inventurhelfer (m/w) ab 1. Juni für Personalleasing e.K., 040/ vom Fachmann, 040-60 13 792 3 Monate gesucht! HinVort stellung. Als Kundenberater/in mit 548 07 812 oder GmbH, Frau Wilke weiterer Karrierechance (kein Callhamburg@labbow.com Malen + Tapezieren, zuverlässig, 01522-9227040 (10-18Uhr), sabicenter, keine Zeitarbeit). Voraussauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 ne.wilke@hinvort.de oder Frau Elektriker (m/w) zur Soforteinstelsetzung: Deutsch in Wort und Maurer-, Fliesen-, Verputzarbeiten lung, Bezahlung über Tarif, LabKölln 0163-3436256 (10-18Uhr) Schrift. Werden Sie Teil unseres Fa. 80 99 56 43 - 0172/420 52 72 bow Personalleasing e.K. 040/ oder angelika.koelln@hinvort.de Teams und bewerben Sie sich tele548 07 812 oder fonisch zur Vereinbarung eines IT-Mitarbeiter/in Ein renommierMaurer Meister frei 015110460594 hamburg@labbow.com persönlichen Vorstellungsgesprätes Hamburger Unternehmen Maler sofort frei 01781620015 Fa. ches. Tel.: 040-241 90 780 sucht einen Mitarbeiter mit Kennt- Zimmermädchen (m/w) in TZ für ein Hotel in Hamburg Altona-Nord Malerarb. vom Meister, 632 11 84 Verkaufstalente für Sky Fernsehen nissen in MS-Access und SQL in gesucht. Telefonische Bewerbung Vollzeit. Bewerben Sie sich unter: gesucht. Ihr Aufgabengebiet umEDV-Netzwerke, 0172/953 35 66 bei H&H Hotelservice GmbH: 040/ personal@directline-marketing.de fasst die Betreuung von WerbeMalerarb. günst., 0151-14426002 6758 2365 od. Tel. 040/27 14 70 ständen in Verbrauchermärkten und auf Veranstaltungen in Ihrer Wir suchen eine soziale Betreuerin Aushilfen für Auslieferungsfahrten Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 Region. Wir bieten flexible Arbeitsauf 450 ¤ Basis gesucht; gerne mit PKW-Führerschein 60 Std. p. Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 zeiten mit einem Tagessatz + Proauch Rentner. Bewerbung unter: Monat, Tarifvertrag KTD. Haus vision und Kilometergeld. Sie verTischler sofort. 0176/52032562 FA becker-express@web.de oder Zinnendorf, Tarpenbekstr. 117, fügen über einen Führerschein 04191-909 04 54 20251 Hamburg, Tel. 480 601Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA und Pkw? Dann melden Sie sich 54 / 55, Fr. Seitz. Mitarbeiter (m/w), 10-12 Std./Wo. bitte bei Herrn Stefan Orthmann, www.zinnendorfstiftung.de GELDMARKT für Datenerf. u. Datenauswertung, unter Tel.: 0421/69676253; oder Beratung, Betreuung gesucht. Guper E-Mail an stefan.orth- Für unsere Einrichtung in Wandsbek te Deutschkenntnisse erforderlich, Barkredite suchen wir ab sofort eine Aushilfe mann@promotionpark.de Axel Beta, Tel.: 040/25 30 88 34 für ehrliche Rückzahler, auch ausauf 450-Euro für unsere Küche mit Call Center Agents (m/w) für renomkunftsfrei, bis ¤ 10.000,- vermittelt Erfahrung. Bitte melden Sie sich TV-Produktion sucht! Laiendarsteller mierte Hamburger Unternehmen sofort N-R-K. Tel. 030-64 83 21 82 unter: Tel: 040-65 80 04 52, Sefür eine RTL-Serie, Anmeldung suchen wir Mitarbeiter (m/w) in www.profifinanz.de nioren-Pflegepension Wurm, Bäzum kostenlosen Casting in HamVollzeit oder Teilzeit für die Betreurenallee 19, 22041 HH burg, Tel: 02233/51 68 15, BargeldcKredite sofort ung und Beratung von Bestandswww.norddeich.tv kunden, den technischen Support Job-Garantie mit langfristiger PerTelefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: sowie die Neukundengewinnung spektive bei Möbel Höffner! Sani- Examinierte Pflegekräfte (m/w) für 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große oder auch die Kundenbetreuung tär & Elektro (Möbelmontage), Bleichen 32, 20354 Hamburg stationäre Pflege gesucht! VZ, im Inbound gerne mit EnglischFörderung über BildungsgutTZ / 450 ¤ Basis! Infos: 040/ Sofortkredite für fast Jedermann oder weiteren Sprachkenntnissen. schein. TÜV Rheinland Akademie, 526 05 60 66 verm. DWN-Finanz. T. 27167540 Sie verfügen über erste Erfahrung Hr. Reichardt, Tel.: 040/ Examinierte Dauernachtwache als Call Center Agent im Out37 87 90 41 61 VfK-Schuldnerberatung.de (m/w) für stationäre Altenpflege bound/Inbound. Bewerben Sie Telefon: 040 - 636 655 60 Pflegehelfer (m/w) in TZ/VZ mit gesucht! VZ, TZ oder 450 ¤ Basis! sich unter: personal@direct-job.de Berufserfahrung in der stationären Infos: 040/526 05 60 66 oder telefonisch 040/271 47-300 BEKANNTSCHAFTEN Altenpflege ges. Gute Bezahlung, Gartenhelfer m/w mit FS (gern *Telefonieren Sie gern?* Wir sukostenlose Nutzung der ÖffentliEinsamer Schmusekater su. Schmuauch Rentner) 2x wöchentlich auf chen Sie zu sofort - Quereinsteiger chen Verkehrsmittel. Info: 040sekätzchen! Kurzer Steckb. zu mir: 450,- Basis per sofort ges. Telefon: und Profis (In- und Outbound) für 68917713 Mo. - Fr. 8 - 17 h avanti Ich, 66/169, su. eine Partnerin zw. 251 88 67 renommierte, moderne KundenPersonalleasing GmbH, Fr. Brunk 50-65 J. zum Verlieben, bin NR u. servicecenter in HH und Umland in mobil u. fit u. nett. BmB. K37264 Revierfahrer (m/w) mit §34a Gebrüder Heinemann sucht VZ oder TZ, auch vormittags, Schein kurzfristig in Vollzeit geschichtbereite Staplerfahrer und Witwe, 71 J., 1,68, schlank, ganz mind. 20 Std./Wo. Spaß steht bei sucht. Hamburger Wachdienst, Kommissionierer (m/w). Übertarifnatürl. Aussehen, nettes Wesen, uns an erster Stelle! Wir bieten ein Tel.: 040-450 24 4-15 liche Zahlung möglich! A & H Zeitnaturbraune Haare, sucht einen gutes Arbeitsklima und langfristige arbeit GmbH Nord 040/780 737 Mitarbeiter/in mit §34a - Schein, Lebensgefährten ab 1,75. Bitte nur Perspektiven. Martina Steiner und 02 - Mitte 040/789 98 88 ernstgem. Zuschriften an: K37260 kurzfristig für Spätdienst Mo.-Fr. Juliane Podlipnik freuen sich auf gesucht, Hamburger Wachdienst, Ihre Bewerbung unter 040/ Wir suchen freie Handelsvertreter Willi, 66, 1,70 m, Raucher, tierlieb Tel.: 040-450 24 4-15 300 888 30. Maximum Personalfür den Energiebereich! Top Proviu. naturverbunden, sucht ehrliche management GmbH, Überseesionen und Firmenwagen. Bei In- Suche versierten Handwerker und u. treue Lebenspartnerin, bis 68, quartier Haus Java, Singapurstr. 1, teresse bewerben Sie sich telefodie bereit ist in seiner Wohnung zu Gärtner sowie eine Putzfrau für Pri20457 HH, cc-hh-bew@ nisch bei Frau Schmuck 040 235 leben. Bitte mit Foto. K37246 vathaushalt. 0157-316 33 924, maximumpersonal.de 136 40 Anrufe nach 16 Uhr Noch fit? Suche Frauen, die Lust haSanitärinstallateur (m/w) gerne Zweiteinkommen, ausbaufähig, ben gemeinsam etwas zu unterauch gute Fachhelfer zur Sofortnehmen. Fahrrad/Spazieren/Kulfreie Zeiteinteilung & von zu Haueinstellung, wöchentlicher Abtur/Reisen. Chiffre-Nr.: K37265 se aus, auch für Selbstständige, B. schlag garantiert, Labbow PersoKinzel Tel. 040/79 00 59 88 Frau mit Gangstörung sucht Mann (Vollzeit, Schichtdienst) für ein Betriebsrestaunalleasing e.K. 040/548 07 812 fürs Leben, NT, mit viel Geduld, rant im Hamburger Hafen ab sofort oder zum Profi-Ausbildung zum/ zur Nageloder hamburg@labbow.com liebt Gespräche und Wassergym- nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht. Sie unterdesigner/in. Neue Kurse! Neueröffnung in HH! Motivierte nastik, gern mit Foto, K37233 www.nails-company.de, Tel.: stützen unser Küchenteam vor Ort bei der VorMitarbeiter (m/w) für verschiede09402/93 84 15 Noch 40-jähr. ER, ehrlich & solide und Zubereitung der Speisen, der Essenausgabe ne Tätigkeitsbereiche in VZ geNR/NTR su. nette, natürliche SIE. und der Reinigung des Verpflegungsbereiches sucht. Gerne auch Quereinsteiger! Maschinen-Anlagenführer Beschnuppern bei e. Date. K37137 und übernehmen Spültätigkeiten. Idealerweise (m/w) gesucht. Bewerbungen an Mehr Informationen bei Frau haben Sie Erfahrung in der Gemeinschaftsverhamburg@kappaservices.de Ngyuen: 040/235 136 40

(Jung)Koch / Köchin

www.emnitel.de

Küchenmitarbeiter/in und Spülkraft

VERLOREN/GEFUND. Fotorucksack verloren

schwarz, am Kanalplatz Harburg vergessen. Den ehrlichen Finder erwartet eine gute Belohnung! Tel. 0176-22 22 66 00 Brille im Etui Lowe Alpine, gefunden im Inselpark Wilhelmsburg. Tel. 040-702 70 71

pflegung. Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift und arbeiten gern mit Kollegen im Team zusammen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! apetito catering B.V. & Co. KG, i. Hs. Eurogate GmbH & Co. KGaA, Kurt-Eckelmann-Straße 1, 21129 Hamburg, Herr Breustedt, Frau Landsmann, Tel. 040 / 74 05 25 30, E-Mail: 715600@apetito.de

Aushilfen auf ¤450-Basis für den Zusatzeinkommen für aktive v. z. Hause aus 500-1000 ¤ mtl. mögl. Frühstücksservice gesucht. Besuwww.job-von-zuhause.info chen Sie uns mit Lebenslauf am 02.06.14 zw. 15-18 Uhr im Scan- Verkäufer/in für unseren Imbiss dic Hotel, Dammtorwall 19, ca. 20 Std. gesucht. Mimi Kirch20355 HH; Tel.: 040/4321870 ner Tel. 77 32 63 Sensible weibl. Hände für Massage* Abends * Nebenjob im Immobilienbüro! atelier ges., flex. AZ, auch Anf., Tel. 67 10 50 11 sehr gute Bez., 0176-32378317

Tischlergesellen m/w für sämtliche Arbeiten gesucht. Lutter & Wentzien GmbH 040-68919719 Malergesellen m/w für Hamburger Baustellen gesucht. Lutter & Wentzien GmbH 040-68919719 Maler (m/w) ges.; gew@avanti.jobs, Tel. 68917719 avanti GmbH (AÜG) Elektriker (m/w) gesucht gew@avanti.jobs, Tel. 68917729 avanti GmbH (AÜG) Anlagenmechaniker SHK (m/w) gesucht. gew@avanti.jobs, Tel. 68917729, avanti GmbH (AÜG) Bürokraft m/w in Vollzeit für Harburg dringend gesucht. Tel. 04076 75 23 30 Minijob für leichte Bürotätigkeit, am Berliner Tor, PC-Kenntnisse erforderlich, Tel. 040/24 16 71 Reinigungskraft m/w für HH-City ab 1.Juni, Deutschkenntnisse erforlderlich! Tel.: 040/876 060 72 Glas- und Gebäudereiniger (m/w), auf Vollzeit, ab sofort, gesucht. Tel. 040-781 041 24 Koch m/w für die Saison (evtl. ganzjährig) auf Fehmarn ab sofort gesucht. Tel.: 04372/99 16 35 Elektroinstallateur m/w gesucht. Peter Biedemann GmbH. Tel. 040/66 90 90 90 Flexibles deutschsprachiges Personal (Zimmerreinigung) für Privathotel auf Minijobbasis ges., 040-4395095 Wir suchen Gabelstaplerfahrer sowie Helfer m/w. Tel. 040/ 38 66 83 01

Versicherungsbestand sucht eine gute Beraterin/Berater. J. Krüger 0172-425 25 25 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Taxifahrer/in, fest, Aushilfen, Anfänger gern. TAXI INTENSIVKURS mögl. 56 26 47

Service-/Barkräfte

Aushilfe Fa. eventPersonal 61198104

Augenoptiker/in o.

Meister/in, www.optiker-krause.de

Malerbetrieb sucht Maler-Aushilfe mit eigenem PKW. 0173-4366923 Kellner/in TZ/VZ, für griech. Restaurant gesucht. 0173-633 63 99 Reinigungskraft m/w in VZ/ TZ gesucht! Tel. 040/357 04 54 20 Baumarkthelfer (m/w) in Vollzeit gesucht, Tel. 040/357 04 54 20 Kassierer m/w in Vollzeit gesucht, Tel. 040/357 04 54 20 Produktions-/Lagerhelfer (m/w) in Vollzeit ges., T. 040/357 04 54 20 Exkl. Massagestudio sucht Verstärkung, guter Verdienst. 500 37 845 Friseur/in als Aushilfe o. TZ u. Azubi ges., NSP Friseursalon T. 2543009 Containerpacker/in und Bauhelfer/in gesucht, Tel. 32908910 Mitarbeiter für Lager u. Transport in VZ gesucht, Tel.: 329 08 910

VON HERZ ZU HERZ Warmherzg. Witwe DENISE, 30 Jahre... CARLA, 61 J., eine sehr natürliche, liebevolle Frau mit wirkl. aufrichtigem Charakter, schlank u. mit gepflegtem Äußeren. Ich habe e. gute Rente, bin eher häusl., durchaus viels. interessiert, liebe Spaziergänge und bin e. leidenschaftliche Köchin. Das Alleinsein macht mir jedoch wenig Freude! Welcher nette Mann möchte mit mir glücklich werden? Hören Sie jetzt auf Ihr Herz und rufen Sie gleich an über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

SIEGFRIED, 64 J.,

WITWER, ein Kavalier mit bestem Benehmen, mehrsprachig, auslandserfahren, lebensnah & bodenständg, zärtlich & fürsorglich. Sehr wohlhabend. Wenn man allein ist, arrangiert man sich mit der Einsamkeit - akzeptieren kann ich sie nicht. Ich bin gesund & fit, aktiv & spontan. Leider ein miserabler Koch, dafür ein guter Wein- und Musikkenner. Ich freue mich sehr auf e. unverbindl. Kennenlernen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Herz zu verschenken

NICOLE, 36 J., Verkäuferin, eine bezaubernde, weibl. junge Frau mit e. aufregenden, schönen Figur und ruhigem, natürl. Wesen. Ich sehne mich sehr nach Zärtlichkeit und Liebe, träume von romantischen Abenden zu zweit und dem Lebensgefühl e. treuen und lieben Partner an meiner Seite zu haben. Wir könne uns evtl. schon am nächsten Wochenende treffen, wenn Du jetzt gleich anrufst über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

66-j. verw. HEIDRUN,

Rentnerin, war im Pflegebereich tätig. Wer die Einsamkeit kennt, wird mich gut verstehen! Für diese Anzeige brauchte ich viel Mut, für Ihren Anruf sicher auch, aber evtl. sind wir danach nicht länger einsam! Bin warmherzig, sehe gut aus und habe eine sonnige Seele. Bin finanz. versorgt, nicht ortsgeb. u. e. gute Hausfrau. Gern komme ich Sie besuchen, gleich anrufen üb. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

KONRAD, 70 J.,

alleinstehend und leider ohne Kinder geblieben. Ein attraktiver WITWER, der sein Alleinsein durch beruflichen Erfolg u. Einsatz zu vergessen suchte. Ich habe all meine Ziele erreich, bin finanziell bestens gestellt u. habe viel zu bieten. Ich würde so einiges für ein Glück zu zweit geben. Sind Sie einfach ganz natürl. u. möchten wie ich nochmal e. Neuanfang wagen? Anruf ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Bezaubernde Judith

Krankenschwester mit braunen langen Haaren und strahl. Augen, Super-Figur, fröhlichem und zugleich ruhigem Wesen. Ich mag die Frühlingssonne, Reisen, Musik und gemütliche Stunden zuhause. Bin kein "Am-Wochenende-istParty"-Typ, gehe aber gern mal schön aus. Es wäre toll, wenn wir uns schon in Kürze treffen können. Meld Dich über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Liebev. ASTRID, 55

e. aufrichtige Frau, gepflegt und mit schöner Figur. Zur Zeit bin ich noch in e. Bank beschäftigt, aber in Kürze habe ich keine Aufgabe mehr und dann bin ich bestimmt noch viel einsamer Ich würde bei Liebe auch umziehen. Sie müssen nur ehrl. u. treu sein, dann würde ich Sie gern umsorgen und immer für Sie da sein. Sie treffen mich ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

"Sind Sie meine...

TRAUMFRAU? Mein Name ist UWE, ich bin 58 J., und Projektmanager. Ich besitze ein schönes Zuhause, lege in gesundem Maße Wert auf mein Äußeres und würde mich freuen, eine Frau wie SIE - liebevoll, natürl., attraktiv u. niveauvoll - kennenzulernen. Ich freue mich schon jetzt auf Ihren Anruf u. auf unser erstes Treffen!" Über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

48-j. ILONA, Witwe,

e. schlanke Frau, natürlich, anpassungsfähig mit attraktiver weibl. Figur, finanz. gesichert. ILONA ist nach dem Tod ihres Mannes sehr einsam u. sucht für die gemeinsame Zukunft e. lieben, aufrichtigen Mann bis ca. 60 J., evtl. mit ähnl. Schicksal. Für ein Treffen am Wochenende gleich anrufen über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Harald 77/verw.

sagt... Der Besuch v. Ausstellungen Theater, Kino u. guten Restaurants macht doch zu zweit viel mehr Freude. Wenn Sie (+/-5 Jahre), Humor und Lebensfreude haben sollten wir uns schnellstens verabreden. Nur auf freundschaftl. Basis. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Darf ich Sie.....

abholen zu e. Ausfahrt in die Heide oder an die See, fragt Michael 75 J. Der symph. Witwer ist des alleins. müde u. möchte viele schöne Dinge wieder mit e. netten Frau zw. 70 & 80 J. unternehm. Kontakt über PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Margot 72/verw

sagt.... Gefühle zeigen & erleben, Judith, 43 J., ist einfach eine hinreigemeins. schöne Momente erfahßende Frau; herzlich, liebe- und ren, sich in der Natur wohlfühlen gefühlvoll, gutaussehend und sehr all das würde ich gern mit e. lieben attraktiv, e. echter Hingucker. "LeiMann zw. 70 & 85 J. verwirklichen. der bin ich schon seit einiger Zeit Bitte rufen Sie mich an über....... allein und gehe jetzt diesen Weg PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. und hoffe, dass DU Dich bei mir 11-20 h, auch am Wochenende meldest. Ich bin als Angestellte tätig, gehe gern aus, reisen gern und Schnupperwochen! Für Singles liebe es andere zu verwöhnen! Ruf zw. 40 & 85 J.! Fordern Sie jetzt doch einfach einmal an!" Über kostenlos Partnerempfehlun040/2272460 9-22 h - auch Sa/So gen nach Ihren Wünschen an... FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH 040/601 33 02 Ihr Persönlicher PartnerService. Seit 1988 +++ Senioren PV, Tel. 04295/695377


16 KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 28. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

– ANZEIGE –

In vielen Regionen nem absoluten KnallerDeutschlands wird der preis bereit: Eine moder29. Mai 2014 als „Vane Sitzecke für nur 222 tertag“ gefeiert, SB-MöEuro. Die umfassenden bel BOSS macht das und kundenfreundlichen Wochenende zu einem Service-Leistungen sind Feiertag für die ganauch für die anstehenze Familie: Für den 30. de Familien-Feiertagsund 31. Mai kündigt aktion selbstverständder große deutsche lich. Alles bei Möbel Möbel-Discounter eine BOSS in Neu Wulmstorf, Aktion an, mit der jeMatthias-Claudius-Strader Kunde auf einen Artikel ist Werbeware. Zusätzlich hält ße 16-20. Weitere Informatiseiner Wahl 20 Prozent Ra- Möbel BOSS an den beiden onen zu den Öffnungszeiten batt erhält. Ausgenommen Tagen ein Angebot mit ei- unter www.moebel-boss.de.

IMMOBILIEN MIETANGEBOTE

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE Sofort arbeiten: als Cam-Girl von 18 bis 40 J. 040/23 84 30 28 Taxifahrer/in ges., Fahrerausbildung mögl., Tel. 040/38 61 22 65 Auslieferungsfahrer (m/w) in Vollzeit ges., 040/357 04 54 20 Sushikoch ges. 0176/49842484 Florist/in gesucht; 0176-30718486 Staplerfahrer/in ges. 329 08 910 Küchenhilfen m/w 400032 OKTaxi sucht Fahrer 04040170161 www.taxischeininfo.de 15 Bauhelfer m/w 40 00 91 20 Lagerhelfer m/w 40 00 91

IMMOBILIEN MIETGESUCHE Möbl. Wohnraum

Neugraben-HH 3 Zi. 110 m², 2 Fam. H., top Waldrandlage, Mansard, 1. OG, 84206149 Bild www.jenor.de Harburg, Nähe TU-Hamb., schönes Zi. frei, ¤ 300,-; nur an Studenten od. Berufstätige, 01577-963 74 67 Möbl. Zi. in Neu Wulmstorf, 17 m², Küchen-/Badbenutzg., Parkplatz, ¤ 280,- warm; Tel. 0179-905 72 18 Stade v. Privat, 3-Zi.-Whg., EG, V’bad, Kamin, Balk., Keller, ¤ 750,warm, 0179/699 59 15 Harburg 1-Zi.-Whg., ca. 40 m², Balkon, EBK, Vollbad, ¤ 550,- warm, 3 MM KT, 0174/740 17 33 Firma Basic günstige Möbelboxen für Privat/Gewerbe. Transport kostenfrei. Tel. 0172/994 22 34

IMMOBILIEN GES. Suche ETW o. kl. Haus

in Wilhelmsburg u. Umgeb. zum Kauf, von privat, 0176/23884958

Westeuropa ab/bis Hamburg 25.Mai bis 06. Juni 2015

AUF EINEN ARTIKEL IHRER WAHL!*

von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! Lamstedt, erschl. Grundstücke, beR. & B. Automobile

Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH

Seitenverkehrt montierbar

Sitzecke Korpus Kunstleder weiß, Sitz u. Kissen Strukturstoff grau,

222.-

399.-

Abholpreis

baubar b. 65 qm, inmitten unber. Natur, ökol. sauberer See, Baden/Angeln, auf Erbpacht. www. feriengrundstuecke-lamstedt.de 0172/4160105 od. 04773/311

Inkl. Kissen Inkl. Schlaffunktion und Bettkasten

44% GESPART

*Aktion nur gültig gegen Vorlage dieses Coupons. Ausgenommen ist in unseren aktuellen Prospekten und Anzeigen sowie in unserem Online-Shop beworbene Ware, die unter www.moebel-boss.de einsehbar ist. Gültig nur bei Neukauf und nicht bereits reduzierter Ware. Nur ein Gutschein pro Person einlösbar. Gilt nicht in Verbindung mit anderen Aktionen. Gültig vom 30.05.-31.05.2014.

– Anzeige/Sonderveröffentlichung –

AUTOMARKT

DEUTSCHLAND

Mai

Alle Rücken original bezogen

www.moebel-boss.de

REISE UND FREIZEIT

31. VORRAT REICHT

Matthias-Claudius-Str. 16-20 • 21629 Neu Wulmstorf

WOHNWAGEN

SAMSTAG

SOLANGE DER

SB Möbel Boss Handels GmbH & Co. KG Neu Wulmstorf

Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder

7892134

Mein Schiff 1

20%

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen 03944/36160 Fa. www.wm-aw.de

8 31 50 05

Mai

RABATT-COUPON

Große Garage in Harburg zu vermieten, auch als Lager- od. Abstellflä- Suche dringend Wohnwagen oder Wohnmobil, auch reparaturb., Barche, ¤ 65,-/Mo., 0176/24851249 zahlung, D.Schmidt 0171/3743474 Harburg/Zentrum Garage frei ¤ 70,- ,Tel.: 0171/182 64 68 WOHNMOBILE Hausbruch Garage frei, ¤ 55,-, Tel.: 0171/182 64 68 Tiefgarage in Neugraben frei, monatl. ¤ 40,-; Tel. 0176-24130361

PKW-Verwertung Für Firmen und Privatkunden suchen wir zeitgemäß möblierten Wir garantieren für Ihr Altfahrzeug IMMOBILIEN ANG. Wohnraum, für Anbieter kosten75,- € bei Anlieferung & frei, R. Kleinsorg, 040-288 07 50, Meckelfeld 3 Zi., ETW, 75m², Seewww.zeitwohnagentur.de veblick, Blk., VB, vermiet., Energie50,- € bei Abholung in HH verb. 102,0 KWH (m²), Kaufpr. In Moorburg suchen wir (Mutter u. 99.000¤, PM Immobilien Tel.: Halskestr. 28 · 22113 HH Sohn) unser neues Zuhause mit 04542/1686 Garten, gern auch renov.-bedürftig, 60 m², ca. 400,- ¤ KM. Wir AA-Peter kauft sofort PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,freuen uns auf Angebote. Tel.: Schöner Resthof 189 m² m. Einl.-Whg.en, Stallunheil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte al0160/14 49 779 gen, gr. Garten, Elbblick m. Potenler Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in Paar, 50+, sucht zum 1. Sept. od. zial, Wendland, Tel. 05882/369 u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818 früher, 2-3-Zi.-Whg., Endetage m. Balkon, in Harburg u. Umgebung, Gartenlaube in Wilhelmsburg-Süd Höchstpreise für alle Fahrzeuge! zu verkaufen. T. 0176/32 10 70 49 Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig Tel.: 0178-895 87 36 oder mit Schaden. 040/67503052 GEWERBERÄUME MIETANGEBOTE ! KFZ-Ankauf für Export, alle Marken, in jed. Zustand, tgl. 01622120073 Von privat Langenbek v. Privat Reihenhaus Ladengeschäft 68,5 m2, 3 Zi., Küche, Kaufe Pkw, Kleinbus, Transp., alles 93 m², 4 Zi+Hobbykeller, EBK, Toilette, Lage: Harburg, Wattenberganbieten, gute Bez. 01775006700 Duschbad, GästeWC, Gartenlaube str./Ecke Baustr., Nähe S-Bahnhoffrei ab 1.9.14, Nettokaltm. ¤ 875,Kaufe Autos alle Typen 18175782 Station Heimfeld (evtl. als Wohnung +NK+KT, Tel 0178/555 16 32 ausbaubar). Kaltmiete 500,- €/mtl., AUTOVERKAUF Kontakt: 0176-84 11 53 92 Wohn-/Ferienhaus, Carport, in Nordheide, 137 m² Wfl., 5,5 Zi., Opel Omega B, Automatik, 100 kW, EBK, Bad/WC, G-WC, Gashzg., So- Laden-/Bürofläche in Wilhelms182 Tkm, Modell 96, weinrotmet., burg, ca. 51 m², EG, ¤ 600,00 ex. + lar, Photovoltaik, Grund 1099 m², 8fach bereift, TÜV/AU neu, AHK, NK, 3 MM Kt., ohne Courtage. T. von privat, Tel.: 06434-78 40 SD, ¤ 1.500,-, Tel. 04168/286 040/2000-130; www.nordelbe.de Heimfeld, 2-Zimmerwohnung, ca. WOHNWAGEN 57 m², EBK, Vollbad, Kabel, ¤ 390,- Bistro Café in 21629 Neu Wu., Bahnhofstr. 18, + NK/ BK, 3 MM Kaution, von Pri- im Einkaufszentrum, KM 1.550 €, ab sofort zu Suche gebr. Wowa./Reisemob. ACC, vermieten o. Verkauf • T. 0176/37 60 66 66 vat, Tel. 0151/566 080 86 T. 66 28 10, www.adria-hamburg.de

TraumkreuzfahrT

! Qualität sehr günstig

GARAGEN/STELLPL.

AUTOMARKT AUTOANKAUF

Prozente 30. statt Promille FREITAG

- Anzeige -

SB-Möbel BOSS startet große Rabattoffensive für die ganze Familie

Günstig waschen statt teuer kaufen Handwäsche, ohne chemische Keule, lässt er das gute Stück rückfetten und imprägnieren. Die Farben leuchten wieder gesund und kräftig. „Lieber günstig waschen, als teuer kaufen,“ lautet das Motto der ersten spezialisierten Teppichwäscherei in Harburg. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität der Teppichwäscherei Gohm.

Tagein taugaus wird er mit Füßen getreten. Auch wenn er schon ganz blass und platt am Boden klebt. „Gönnen Sie Ihrem Teppich eine Erholung“, verkündet Herr Kwiek. Als spezialisierter Teppichwäscher in zweiter Generation bringt seine aus dem Iran stammende Familie nun auch in Harburg Teppiche wieder in Form. „Wir waschen Teppiche aller Art per Hand nach der alten persischen Tradition. Damit wird er wieder wie neu“, verspricht der erfahrene Teppichfachmann. Ein handgeknüpfter Woll- oder Seidenteppich sollte alle zehn Jahre gewaschen werden, sonst gehe er kaputt, so Kwiek. Mit fachmännischer

Teppichwäscherei Gohm

Cuxhavener Straße 154 636 93 445 mo-fr 10-19 Uhr sa 10-16 Uhr

Wohnwagen mit Vorzelt direkt an der Ostsee zu vermieten. Kompl. eingerichtet, bis 5 Pers. 34 ¤/ Nacht. Himmelfahrt Sparangeb. 28 ¤/Nacht. Tel. 0172-73 13 307 Altenau/Oberharz, v. Priv., gemütl. FeWo, 45 m², Garage, Nh. Therme „Heißer Brocken“. 040/701 71 93 www.fewo-grunow.de

*

Oder-Park, Fewo am See, baden usw. ab ¤ 25/Tg., 04102-58795, 0170-16 29 464 Grömitz, ruh. Lg, 1Km z. Strand, kinderfr., kstl. Reiten. ¤ 59 f. 4 P., frei v. 1.-14.6., T. 04562/224775

*

Sylt: Alt-W’land, FeHaus, in ruh. zentr. Lg., m. Garten, Terr., Stellpl., b. 4 P., Juni-Aug.frei, t724 25 30

*

*

Heiligenhafen, top Fewo ab ¤ 24,täglich, herrl. Ostseeblick, 45 m², bis 4 P., gut einger., 040/7965694 Rügen, 2-Zi.-Fewo*** am Strand, 1 Wo. ¤ 369,-, T. 0151/17 27 27 25, www.boehmruegen.de

*

*

Büsum FeWo v. p. 040/560 56 95 Automobile Hamburg GmbH

UNGARN Gepflegte FeWo + FeHs zu vermieten, Tel.: 0162/78 400 77

UNESCO - Welterbe

*

Elbe Wochenblatt Leserreisen

Entdecken Sie das zauberhafte

Bamberg

17. bis 21. August 2014

BilderBuch SüdSchweden

D

iese Reise ist wahrlich einmalig, denn nur einmal wird die Mein Schiff 1 diese Route fahren: ab Hamburg reisen Sie nach Southampton (England) und weiter nach Guernsey, eine der zauberhaften Kanalinseln. Nächste Station ist Bilbao im spanischen Baskenland und anschließend besuchen Sie La Pallice/La Rochelle und Le Havre an der französischen Küste. Die herrliche Reise wird durch Aufenthalte in Zeebrügge und Amsterdam abgerundet, bevor Sie wieder in Hamburg ankommen. Genießen Sie den tollen Service, das hervorragende Essen und das Leben an Bord der Mein Schiff 1. Der Reisepreis beinhaltet die Kreuzfahrt in der gebuchten Kabine inklusive Premium-Alles-Inklusive-Konzept, Taxi-Gutschein in Hamburg und 50,- Euro Bordguthaben pro Person.

Pro Person 2-Bett-Innenkabine/IB ab Euro * limitiertes Frühbucherkontingent bis max. 31.07.14

1.593,-*

z.B.

I

n unserer Reihe der „Deluxe-Reisen“ möchten wir Ihnen gern eine der schönsten Städte Deutschlands vorstellen: BAMBERG. Sie reisen mit Ihrer Reisebegleitung per Bahn und wohnen im 4****-Hotel Residenzschloss. Das umfangreiche Besichtigungsprogramm beginnt mit einer ausführlichen Besichtigung der zum UNESCO-Welterbe zählenden Altstadt. Ausführlich besuchen Sie den Dom und die neue Residenz, unternehmen einen Tagesausflug in die Fränkische Schweiz und nach Bayreuth und erleben das Schloss Weissenstein und das Zisterzienserkloster Ebrach.

pro Person im Doppelzimmer: EZ-Zuschlag: Euro 75,-

040-609 115 13

585,-

W

ir entführen Sie in Astrid Lindgrens Heimat! Per Flug geht es direkt nach Jonköping. Dort beginnt die 8-tägige Busrundreise durch das südliche Schweden. Sie reisen durch Småland und sehen die ehrwürdige Studentenstadt Lund, besuchen Malmö und Karlskrona, fahren über Linköping an den Göta-Kanal, entdecken das zauberhafte Stockholm und den Mälarensee und erreichen schließlich Göteborg und die Schären an der Ostseeküste. Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung.

Pro Person im Doppelzimmer: Einzelzimmer: + Euro 259,Halbpension: + Euro 255,-

Mo - Do: 10 bis 17 Uhr, Fr 10 bis 14 Uhr

040-609 115 13

Euro 1.095,-

Flugreise ab/bis Hamburg, Busrundreise ab/bis Jonköping, 7 Übernachtungen inkl. Frühstück, durchgehende örtliche Reiseleitung, Besichtigungen laut Programm.

Buchung & Beratung: HTH Hansetravel Leserreisen

Buchung & Beratung: HTH Hansetravel Leserreisen

Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr

Euro

21. BiS 28. Juni

Buchung & Beratung: HTH Hansetravel Leserreisen Mo - Do: 10 bis 17 Uhr, Fr 10 bis 14 Uhr

040-609 115 13


ALLES AUS EINER HAND

HEIZUNG

ROLLADEN/MARKISEN • Heizung - Sanitär - Fliesen • Rohrreinigung

Ihr Partner für: Altbausanierung

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten Max-Halbe-Straße 19

HREN ER 40 JA SEIT ÜABCHBETRIEB IHR F T AM OR

aus einer Hand vom Fachmann

24-h-Notdienst

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

ALTBAUSANIERUNG

Großmoorbogen 13 a (neben Fressnapf, 1. OG, Eingang Stirnseite) 21079 Hamburg-Harburg · Tel. 040 / 764 39 89 - Fax 76 75 08 84

Gas · Wasser · Solar

Frank Gruber

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/77 07 90

Maurermeister & Betonbaumeister

Rollläden

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm. Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

HEIWIE

Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

BAUMFÄLLUNG

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

Paul Kallweit

Kompetenz & bezahlbare Qualität

Geschäftsführer S. Kallweit

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

ste lle n!

Heizung

Sanitär

Raumluft

Kälte

24

Service +

- NOTDIENST rund um die Uhr - Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg

NEU! BADSTUDIO Auch Samstag 9–13 Uhr

ARNOLD RÜCKERT

Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister

HEIZUNGSTECHNIK & SANITÄR

NOTDIENST

040 7511570

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Innenraumdämmung – Energiesparen bis 40 % Jetzt geht’s los…

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

E

040 - 754 92 72 9

E

www.Elektro-Baura.de

040 - 777 999

Fassadenbeschichtung·WDVS-Wärmedämmung Holzschutz/Wetterschutz Top Arbeit mit Top Material

fachgerecht – 12% Frühbucherrabatt bis 30.05.2014

Norbert Dammann FLIESENLEGERMEISTER

seit 1995

www.fliesen-geffke.de

Fliesenleger

Fliesen Maack GmbH Meisterbetrieb

FLIESEN-FACHBETRIEB

Tel.:0 40/325 19 555

Umbau • Neubau • Sanierung

sämtliche Malerarbeiten zu fairen Preisen Firma Thomas Wiese · 0172/917 73 58 Fax 04179/73 02 bautenschutz_wiese@yahoo.de Werkstatt Hamburg-Harburg

MALEREIBETRIEB PETER SONN

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

FRÜHJAHR/SOMMER 2014

Ihr Haus braucht Farbe?

FLIESENARBEITEN Über 30 Jahre

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe

SCHLÜSSELDIENST

Schlüssel

+

Sicherheit

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Tel. + Fax

77 74 02

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

Meisterbetrieb

SCHLOSSERARBEITEN

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

ELEKTROARBEITEN

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

SCHORNSTEINFEGER GARDINEN

MALERARBEITEN

Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

040/77 37 39

Beckedorfer Bogen 2· 21218 Seevetal · www.luehrs-kleinbad.de

eister Der M mt kom ! selbst

Beratungs- und Ausstellungstermine nach telefonischer Absprache. Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35

Tel. ( 040) 30 09 07 - 6 · Fax (040) 30 09 07 75 · www.schwarz-grantz.de

DACHARBEITEN

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwieo2@gmail.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

CONTAINERDIENST Jet zt on lin e be

Haustürvordächer Markisen Über 37 Jahre immer für Sie da!

21217 Seevetal • Brookdamm 15 Telefon 040 / 768 29 11 www.fliesen-maack.de

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU Manfred Schmidke

0170/1878177

Steiner GmbH

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

Christien Herbst

ich

% tt rn he 10 ba Sic jetzt denras an! un u n uk en Sie e N uf

040 743 99 236

www.onra-gmbh.de

MONTAGE & METALLBAU

Klaus Achenbach

Metallbaumeister · Schlosserei

Türen · Zäune · Treppen und vieles mehr

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

hre 50 Jabetrieb

r Meiste

Polsterei

Reinigung, Reparatur und Beziehen von Polstermöbeln

STENZEL, Harburg, Telefon 040/ 77 42 40

Hausgeräte Kundendienst

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

Polsterarbeiten J + K Steffens Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

7 01 70 11

!

ZIMMEREI

R

POLSTERARBEITEN

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

• Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

Wir können auch in Farbe!

Tel. 040/79 6 3 7 44 040/777777

Tischlerei

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände

Garten- und Landschaftsbau

• Garten Neu- und Umbau • Naturstein- u. Baumarbeiten

TISCHLER/ZIMMERER

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

• Rollrasen verlegen • Rasen säen • Pflasterarbeiten • Kellerisolierung • Bäume fällen • Zäune aufstellen

Gartengestaltung Hada • Hecken- u. Gehölzschnitt • Dauerpflege

Melkerstieg 14 21217 Seevetal/ Meckelfeld SCHORNSTEINTECHNIK GmbH & Co. KG Telefon 0 40/7 68 20 21 • Schornstein-Neubau/Reparatur • Verkleidungen/Auskleidungen • Edelstahlschornsteine

Wo fehlt der Maler?

s Sie

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

SCHORNSTEINSANIERUNG

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

GARTENARBEITEN Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Schornsteinfeger – Schornsteinbau Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/414 334 150

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN

geänderter Anzeigenschluss Aufgrund des bevorstehenden Feiertages gilt folgender Anzeigenschlusstermin für die Kalenderwoche 22a (31.05.14)

Kleinanzeigen: Mi., 28.05.2014 um 12 Uhr gestaltete Anzeigen: Mi., 28.05.2014 um 15 Uhr Wirr bitten um reun freundliche w e um c e Beachtung! eac u

Elbe Wochenblatt


18 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 28. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Hamburg – anders gesehen

Schlemmen und erholen

Anzeige

H. SIERKE, EGESTORF-DÖHLE

D

irekt am Eingang zum autofreien Naturpark Lüneburger Heide verwöhnt das traditionreiche Heide-Landhaus Döhle (ehemals Aevermanns Hof) seine Gäste. So bietet das Restaurant in besonders gemütlicher Atmosphäre am Kamin gutbürgerliche Küche mit frischen Produkten aus der Region. Als Besonderheit gelten das selbst gebackene Brot sowie Kuchen und Torten aus eigener Konditorei. „Sehr beliebt sind auch unsere geräumigen und sehr gemütlichen Hotelzimmer und Ferienwohungen“, erläutern Melanie Schmahljohann und Michael Veit. Die beiden Inhaber bieten ihren Gästen nicht nur Wellness für Magen und Seele, sondern legen auch viel Wert auf den persönlichen und familiären Service. Im Festsaal und weiteren Räu-

Fotoausstellung im Café WattenbergAcht

Melanie Schmahljohann und Michael Veit (v. l.) bieten, zusammen mit ihrem Team, im Heide-Landhaus Döhle kulinarische Freuden und Erholung. Foto pr men finden bis zu 200 Personen Platz, und im Biergarten können Gäste romantische Stunden unter alten Eichen verbringen. „Bei uns werden immer wieder schöne Feiern ausgerichtet“, erläutern die Inhaber. Auch die Jüngsten haben hier ihre Freude: Ein Spielplatz, Kutschfahrten, ein Fahrradver-

leih sowie eine kleine Hausweide bieten viel Abwechslung.

Heide-Landhaus Döhle Dorfstraße 44 21272 Egestorf-Döhle 04175 / 80 28 48 mo-so ab 10 Uhr www.heidehof-doehle.de

„Wir sind umgezogen!“

Anzeige

E. MEYER/H. SIERKE, HAUSBRUCH

E Der Hamburger Fernsehturm einmal aus einer ganz anderen Perspektive gesehen von Arndt Laude. SABINE LANGNER, HARBURG

Z

Zeit von 15 bis 17 Uhr zu einer Vernissage in das Kunstcafé, bei der der Künstler natürlich auch Fragen beantworten wird. Eine noch größere Auswahl seiner Arbeiten finden Interessierte unter www.alaude.de im Internet.

© picture alliance

ersplitterte Fensterscheiben oder fliegende Einkaufswagen, farbenprächtige Sonnenuntergänge im Hamburger Hafen oder frostüberzogene Rosenblüten - das Spektrum von Arndt Laude ist groß.

Seit rund 40 Jahren beschäftigt sich der Wahlhamburger Laude mit Fotografie. Eine Auswahl aus diesen Arbeiten zeigt das Kunstcafé WattenbergAcht, Wattenbergstraße 8, vom 27. Mai bis zum 27. Juli. Am Donnerstag, 29. Mai, lädt Arnd Laude zudem in der

Foto: pr

in kleiner Moment der Unaufmerksamkeit und schon ist das Malheur passiert: Ein ärgerlicher Kratzer ist im Lack. Wie gut, dass der Auto Doctor auch nach seinem Umzug an die Georg-Heyken-Straße bei solchen Situationen hilft: „Wir sind zwar umgezogen, bietet aber weiterhin unseren umfangreichen Service an“, erläutert Firmeninhaber Kai Uwe Veyhl. Ob Lackkratzer entfernen oder Parkschrammen wegpolieren, ob Dellen ausbeulen oder Steinschlag reparieren, ob Felgenkrat-

Auto Doctor Georg-Heyken-Straße 4 70 10 59 36 mo-fr 8-18 Uhr www.autodoctor-hamburg.de

Firmeninhaber Kai Uwe Veyhl und seine Mitarbeiterin Cindy Bergmann bringen auch am neuen Standort Fahrzeuge zum Glänzen. Foto: sf zer entfernen oder alten Lack wieder auf Vordermann bringen – die Profis vom Auto Doctor sind für Autos und Motorräder die erste Wahl bei der FahrzeugPflege und -Reparatur. „Unsere Werkstatt-Leistung basiert auf modernsten Metho-

Alles Käse, oder was? Freilichtmuseum Kiekeberg lädt für Sonntag, 1. Juni, zum Käsemarkt

Fluthilfe Balkan „Help hilft den Hochwasseropfern in Bosnien und Serbien – Helfen Sie mit!“ © Kape Schmidt

Eva Brenner, Dipl.-Ing. für Innenarchitektur, TV-Moderatorin von „Zuhause im Glück“

Ihre Spende hilft!

Spendenkonto: 2 4000 3000 Commerzbank Köln (BLZ 370 800 40) IBAN: DE47 3708 0040 0240 0030 00 Stichwort: Fluten Balkan

Help ist Mitglied im Bündnis Aktion Deutschland Hilft

www.help-ev.de

SABINE DEH, EHSTORF

K

außerdem eine Schnippelparty statt. Dort wird Gemüse, das nicht der Handelsnorm entspricht, zu leckeren Kostproben verarbeitet. Um 15 Uhr beginnt dann am „Tag der Milch“ eine Verkostung des gesunden, calciumhaltigen „Kuhsafts“. Die Lütten können sich beim basteln von Blumenansteckern, buttern oder melken amüsieren. Erwachsene zahlen neun Euro Eintritt, Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

äsespezialitäten aus Kuh-, Ziegen- und Schafsmilch werden am Sonntag, 1. Juni, auf dem Gelände des Freilichtmuseums Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, angeboten. Alle Erzeugnisse die auf dem Käsemarkt in der Zeit von 10 bis 18 Uhr angeboten werden, wurden in kleinen Käsereien und Manufakturen liebevoll mit der Hand gefertigt. Egal ob duftiger Heublumenkäse, würziger Butterkäse, eleganter Camenbert oder zartschmelzender Frischkäse, die Hersteller auf dem Käsemarkt geben den Besuchern gern Auskunft über ihre Erzeugnisse und bieten natürlich auch kleine Kostproben ihrer kulinarischen Schätze an. Das große Angebot wird ergänzt durch Produkte aus Norddeutschland wie Fleisch, Wurst, Wein, Säfte, Kräuter und köstliche Chutneys. Würziger Gruyer-Käse direkt vom Erzeu„Teller statt Tonne“ un- ger: Auf dem Käsemarkt am Kiekeberg ter diesem Motto findet können die Besucher die verschiedensauf dem Käsemarkt ten Sorten kosten und kaufen. Foto: pr

den“, erklärt Kai Uwe Veyhl. „Wir nutzen Spotrepair und Smartrepair für präzise und günstige Ergebnisse an Auto, Lack, Karosserie und Felgen. Wir bringen Ihr Auto wieder zum Glänzen – und das zum günstigen Preis.“

Sponsorenlauf der Apostelgemeinde HARBURG Mit Hilfe eines Sponsorenlaufs möchte die Apostelgemeinde, Hainholzweg 52, die gestiegenen Personalkosten für den Gemeindepädagogen und die Diakonin finanzieren. Der Lauf beginnt am Sonnabend, 21. Juni, um 15.30 Uhr an der Kirche. Näheres unter www.apostelharburg.de im Internet. SD

Kulturpreis für „48h Wilhelmsburg“ WILHELMSBURG Was für eine Ehre. Die Stiftung Bürgerhaus Wilhelmsburg wurde jetzt für das Projekt „48h Wilhelmsburg“ mit dem begehrten, mit einem Preisgeld von 10.000 Euro dotierten, Hamburger Stadtteilkulturpreis ausgezeichnet. SD

Nabu-Wanderung NEUGRABEN Die Nabu-Gruppe Süd bietet am Sonnabend, 7. Juni, eine Waldwanderung zum höchsten Gipfel Hamburgs an. Gemeinsam mit einer Botanikerin und einem Vogelkundler besteigen die Teilnehmer den Hasselbrack (116,2 Meter). Beginn: 10 Uhr an der Bushaltestelle Waldfrieden (Linie 240). Dieses Angebot ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten. SD


MITTWOCH, 28. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

FAMILIENANZEIGEN | 19

Viel Platz für Kreativität Preisgünstige Ateliers im Süden Hamburgs zu mieten

KARIN ISTEL, HAMBURG-SÜD

E

in Atelier mitten auf der ehemaligen Elbinsel Finkenwerder, nur ein paar Gehminuten von der Elbe entfernt? Oder in Harburg? Zu teuer? Nein! SAGA GWG und die Kulturbehörde starten in Zusammenarbeit mit der Hamburg Kreativ Gesellschaft und dem Verein Ateliers für die Kunst e.V. ein Pilotprojekt zur Umnutzung leer stehender Gewerbeflächen in Wohnund Arbeitsateliers. Wo sind die Ateliers? Die ehemaligen Ladenflächen in Harburg und Finkenwerder sind zwischen 35 und 530 Quadratmeter groß und liegen meist im Erdgeschoss. Wie teuer ist die Miete? Die Kaltmiete liegt zwischen 6,50 und 8,50 Euro pro Quadratmeter. Vor dem Einzug wird die Saga GWG die Fläche in Absprache mit dem Mieter zu einem Wohnatelier umbauen. Warum? Zum einen stehen die Ladenflächen nicht leer, bringen als vermietete Wohn-/Arbeitsateliers der Saga GWG Geld ein. Für Künstler werden so bezahlbare Ateliers geschaffen, von denen es in Hamburg nicht gerade viele gibt. Wird im Atelier sowohl gelebt als auch gearbeitet, senkt das für die Künstler die Kosten. Wo sind die Ateliers und wann kann man sie besichtigen? Details stehen im InfoKasten. Wo bewirbt man sich? Spätestens zwei Tage vor dem Besichtigungstermin der jeweiligen Ladenfläche muss man sich per Mail bei Silvia Henze,

FISCHBEK Eigentlich wollte

Elisabeth Mohr ihren 90. Geburtstag nur im Kreise ihrer Familie feiern. Doch diesem Plan machten sowohl die Nachbarn als auch Günter Ramcke als Erster Vorsitzender des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) im Ortsverband Süderelbe einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Die Nachbarn brachten der Fischbekerin schon am frühen Morgen Ständchen, Geschenke und Glückwünsche. Günter Ramke erfreute das langjährige SoVD-Mitglied mit einem großen Blumenstrauß. Das Geheimnis ihrer guten Gesundheit erklärt sich Elisabeth Mohr damit, dass sie schon als Kind in der heimischen Landwirtschaft kräftig mit anpacken musste. Neben der Erziehung ihrer Kinder war Elisabeth Mohr immer berufstätig, anfangs als Haushälterin, später als Angestellte bei der Post. Ihr größter Wunsch für die Zukunft: „Noch lange gesund bleiben und weiterhin ein gutes Leben mit meinem Mann Valentin führen“. SL / Foto: Gerhard Demitz

Flohmarkt mit Baby-und Kinderkleidung WILHELMSBURG In den Räumen der kirchlichen Kita Emmaus, Mannesallee 13, wird am Sonnabend, 14. Juni, von 10 bis 12 Uhr ein Flohmarkt veranstaltet. Im Angebot sind Baby- und Kinderkleidung, Spielsachen und vieles mehr. Standreservierungen sind möglich unter 75 83 19. SD

Robuste Balkonmöbel für das Hospiz

Egal, ob gemalt, geschrieben oder oder fotografiert wird: Kunstschaffende könne sich jetzt für günstige Ateliers im Süden Hamburgs bewerben. Foto: thorben wengert/ pixelio. buero@afdk. de, anmelden. Was tun, wenn man anschließend den Laden als Wohn-und Arbeitsatelier mieten möchte? Bis Montag, 23. Juni 2014, läuft die Bewerbungsfrist. Diese Unterlagen muss man postalisch oder per E-Mail einrei-

Wir nehmen Abschied von unserer lieben Mutter, Oma und Uroma

Ilse Gierth geb. Berbig

* 29. Juli 1927

Herzlichen Glückwunsch!

† 13. Mai 2014

Die Kinder Enkel Urenkel und alle Angehörigen Auf ausdrücklichen Wunsch findet die Beisetzung anonym in aller Stille statt. Besonderen Dank an das Bodemannheim für die liebevolle Pflegebetreuung.

chen: - Beschreibung der künstlerischen Tätigkeit (eine DIN-A4Seite) - einen Lebenslauf -das ausgefüllte Bewerbungsformular des Vereins Ateliers für die Kunst (Vorlage unter www.afdk.de)

Standorte und Besichtigungstermine der Ateliers - 5. Juni, 11 Uhr, Ostfrieslandstraße 32 - 17. Juni, 11 Uhr, Gazertstraße 26 - 17. Juni, 12.30 Uhr, Hoppenstedtstraße 1 - 17. Juni, 14 Uhr, Lühmannstraße 11

HARBURG 2.077 Euro haben die Damen des Inner Wheel-Clubs Hamburg-Süd bei einem Benefiz-Basar im vergangenen Jahr gesammelt. Mit diesem Geld konnte das Harburger Hospiz jetzt Balkonmöbel finanzieren. „Ein Hospiz ist ein Ort, an dem sich die Gäste und ihre Angehörigen wohlfühlen sollen. Dazu gehört auch, an schönen Tagen die Sonne zu genießen“, sagte Elke Herstatt, Vorjahres-Präsidentin des Inner Wheel Club HamburgSüd. Hospiz-Leiterin Britta True freute sich sehr: „Die Balkonmöbel SL sind wirklich eine tolle Anschaffung.“ STATT KARTEN

Am Ende war es Erlösung.

Wir danken allen, die sich beim Abschied von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter und Großmutter

Christa Nicolaysen

Johanna „Hannchen“ Klein geb. Petersen * 16. Dezember 1925 † 23. Mai 2014 Wir sind sehr traurig

mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in so herzlicher Weise zum Ausdruck gebracht haben. Unser besonderer Dank gilt der Praxis Dr. Riese, der Praxis Dr. Quandt, der Diakoniestation Neu Wulmstorf und der Hospizgruppe Neu Wulmstorf für die kompetente und liebevolle Betreuung, Herrn Pastor Schneider für die tröstenden Worte sowie dem Bestattungsinstitut H.-J. Lüdders für die würdevolle Ausführung. Im Namen der Familien

Schewe und Nicolaysen

Hanni und Uta sowie alle Angehörigen

Kalläwe Marmor & Granit LIEFERUNG AUF ALLE FRIEDHÖFE

Grabmalkunst

T

Neu Wulmstorf, im Mai 2014 jeder Zeit

Finkenwerder 2014

Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Nach einem langen, ereignisreichen Leben ist unsere liebe Mutter, Oma und Uroma

Hildegard Bärsch geb. Fenske

* 25. September 1926

† 9. Mai 2014

von ihrem Leiden erlöst worden. Im Liebe und Dankbarkeit

Gisela Pelz, geb. Bärsch und Familie Ursula Schmidt, geb. Bärsch und Familie Michael Bärsch Wir haben bereits im engsten Kreis Abschied genommen.

zu fairen Preisen

• Treppen • Küchen • Fensterbänke • Waschtische www.kallaewe-marmor.com König-Georg-Deich 14 040 / 75 81 81 21109 Hamburg

Ruhe sanft und schlaf in Frieden, hab’ tausend Dank für Deine Müh’. Bist du auch nun von uns geschieden, in unseren Herzen stirbst Du nie.

BESTATTUNGEN

H.H.-J. Lüdders

Voller Trauer müssen wir Abschied nehmen von meinem lieben Mann, unserem guten Vater, Schwiegervater und Opa

Harald Röver

* 18. Dezember 1940

† 14. Mai 2014

In Liebe und Dankbarkeit

Deine Brigitte Kirstin und Dirk mit Chiara Thorsten und alle, die ihm nahe standen Die Urnentrauerfeier mit Beisetzung findet am Donnerstag, den 5. Juni 2014, um 13.30 Uhr auf dem Friedhof zu Neuenfelde statt. Von Beileidsbekundungen am Grabe bitten wir abzusehen.

040 - 7909349

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg

Familientradition seit 1905

040 - 700 04 06 Tag & Nacht

Neu Wulmstorf - Bahnhofstr. 73 Finkenwerder - Finksweg 6


20 | LETZTE SEITE HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen: Einen Tagesausflug nach Amrum hat Theo Kuhlenkamp gewonnen. Ăœber je zwei Karten fĂźr die Tribute Show „Elvis Presley – On Stage“ im CCH freuen sich Margit Weber und Boris Wienck. Mariena Meier, Andreas Decoster und Kerstin Famulla waren beim Auftritt des Comedians Ingmar Stadelmann im Schmidt Theater. Heidemarie Hanebuth macht einen Tagesausflug nach Schleswig.

MITTWOCH, 28. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Den Auftritt von Kay Ray in Schmidts Tivoli wollen Kai Reusch, Kristin Kahlo und DĂśrte Ramosino sehen. Das Klassik-Konzert mit Lasershow „The best of Verdi meets Carl Orffs ‘Carmina Burana’“ sehen sich Susanne Lobocki, Christel Riquarts und Sven Eggert in der Laeiszhalle an.

Mßllabfuhr einen Tag später HAMBURG Aufgrund der Feiertage Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 29. Mai, und Pfingsten, Montag, 9. Juni, kommen Mßllabfuhr und Wertstoffsammlung einen Tag später als ßblich. Alle Terminverschiebungen sind auch in der Broschßre INFO 2014 sowie im Internet unter www.stadtreinigung-hh.de zu finden oder unter 257 60 abrufbar. MS Der Beachclub soll nur bis zum 30. September am Veritaskai bleiben. Die Stadt mÜchte das Gelände verkaufen.

FĂźhrung mit Gartenhistoriker

Beachclub fĂźr Harburg aber wo?

HARBURG Im Jubiläumsjahr „100 Jahre StadtgrĂźn in Hamburg“ bietet der Freiraumplaner und Gartenhistoriker Dr. Joachim Schnitter am Donnerstag, 5. Juni, einen kostenlosen Rundgang durch den Harburger Stadtpark an. Die Teilnehmer treffen sich um 17 Uhr am Marmstorfer Weg/Ecke Nymphenweg. Anmeldung unter 428 71 35 10 SD

Ausflug: Käseprobe in Holtsee HARBURG Die Paul-Gerhardt Kirchengemeinde Harburg fährt am Donnerstag, 10. Juli, von der Kirche am Kapellenweg um 9 Uhr ßber EckernfÜrde in eine Käserei nach Holtsee. Dort wird im alten Reifekeller ein Käsevortrag mit Käseprobe sowie eine Weinverkostung geboten. Die Kosten betragen 32,50 Euro. Im Preis enthalten sind die Fahrt im Reisebus, die Besichtigung und die Käse- und Weinverkostung. Anmeldung im Gemeindebßro, Eigenheimweg 52, oder 763 32 81. MS

Neuenfelder Orgelmusik NEUENFELDE Der Organist Christian Schmitt aus Saarbrßcken präsentiert am Sonntag, 1. Juni, die Neuenfelder Orgelmusik in der St. Pankratius-Kirche, Organistenweg 7. Der mehrfach ausgezeichnete Musiker spielt ab 16.30 Uhr Werke von J.P. Sweelinck, Carl Philipp Emanuel Bach und Johann Sebastian Bach. Der Eintritt ist frei, um eine Spende fßr die Restaurierung der Arp-Schnitger-Orgel wird gebeten. SD

ohmarkt l F FEGRO-GELĂ„NDE Erlebnis

G in HA RB UR

ALLES ĂœBERDACHT !

Schlachthofstr. 1–3

Do. 29. Mai Food For Friends Ess-Klasse!

ÂŁ

Weihnachtsspezial No.3:

„FrĂźhlings-Fingerfood“ Jägersuppe / Pflaume im Speckmantel, MozzatospieĂ&#x;e, ZucchiniSuppe: rĂśllchen / Warm: Honigputenpikante Asiasuppe „Tom Kha brustbraten m. Jus, Schweinefilet mit Putenbruststreifen in Gai“ Pfefferrahmsauce dazu Mandelbroccoli, Rotkohl, FingermĂśhren, Fingerfood: Spätzle u. Kartoffelgratin / 3 Mini-FrĂźhlingsrollen Gravedlachs 2 Scampis m. im Senf-Dillsauce Knuspermantelu. ger. Forelle m. Sahne-Meerrettich/ 2 YakitorispieĂ&#x;e Käsesortiment / Brot u. Butter / 2 ZucchinirĂśllchen Rote GrĂźtze m. Vanillesauce u. mit MĂśhren und Ruccola Butterkuchen ab 15 Pers. 2 Samosa pro Person 19,50 â‚Ź incl. MwSt. 3 gebratene Hackbällchen dazu verschiedene Dips Silvesterparty

Fruit & Sweet 2012/2013 2013/2014 2 ObstspieĂ&#x;e imgroĂ&#x;e BĂźrgerhaus Wilhelmsburg 2 Mini-PlunderstĂźckchen mit mit DJ, BĂźfett, MitternachtssĂźĂ&#x;er FĂźllung berliner u. allen vorhandenen Getränken ab 15 Personen

60,00 All inclusive 50,00 â‚Ź p/P 15,50 â‚Ź inkl. MwSt.

Tel. 88 30 20 9 – 0 • Fax 88 30 20 9 - 29 Internet-Adresse: www.foodforfriends.de

Mittagstisch • Bßfetts – war & kalt • Getränke • Kanapees • Vollwertbßfetts • belegte BrÜtchen • Geschirr • MÜbel • Zelte

Veranstaltungs- & Partykonzepte • Räume fßr 10–800 Personen • Die Location auf der Elbinsel • Die bargeldlose Schulverpflegung

INFO: 040 / 5300 4711

Roastbeef mit Bratkartoffeln

fĂźr 10 Pers. mit Remoulade â‚Ź 126,-Krustenbraten fĂźr 10 Pers. mit Sauerkraut & Fladenbrot â‚Ź 120,--

Buffet Neapel fĂźr 12 Pers. mit

Schweinefilet in Gorgonzolasauce/Penne, Antipasti, Parmaschinken â‚Ź 260,--

Giffey Partyservice Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH â—?

Tel. 040-677 40 81 â—? www.giffey.de

Flohmarkt

8.6. Harburg Poco

GroĂ&#x;moorbogen

Info: 31 40 71

      &&* &#,,/("+ .('   "* ',/(*,, #' * "*'* "'*0, ' * ' (#' * ++'0"' *0,%#"' *#'#!-'! -',* % ('    %% *!' *-' -& ' #% -' (+,')%' "'*+,0)%'-'! -' /#,*!"' *!'   # $ ''' -" 0- #'& )*+ '%#"' +)*" $(&&' '&%-'! *,' -',*   

Foto: Frank Nocke

BĂźrgerbegehren zum Erhalt des Beachclubs am Veritaskai gestartet

OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

D

er Beachclub am Veritaskai soll einem Hotel weichen und an den Kanalplatz verlagert werden. Drei Harburger kämpfen jetzt darum, dass der beliebte Freizeittreff an Ort und Stelle bleiben darf. Kai BĂśttger, Peter NoĂ&#x;ek und Niels Kreller haben das BĂźrgerbegehren „Save Your Beach - Ein Beachclub am Veritaskai“ gestartet. Im Jahr 2005 hat der Harburger Gastronom Heiko Hornbacher den Beachclub am Veritaskai 7 gegrĂźndet. Saison fĂźr Saison musste er um die Verlängerung des Mietvertrags bangen. Da die Fläche jetzt verkauft wird – eine entsprechende Ausschreibung läuft –, soll der Beachclub zum 30. September endgĂźltig schlieĂ&#x;en. Ab 2015 steht fĂźr mindestens fĂźnf Jahre eine Ausweichfläche am Kanalplatz zur VerfĂźgung. Wem gehĂśrt das Gelände am Veritaskai? EigentĂźmer der Fläche ist die Stadt. Was ist die Fläche wert? Im Zuge der Verlagerung des hier ehemals ansässigen Schrotthandels hat die Stadt bereits rund fĂźnf Millionen Euro investiert. Beim Verkauf an einen Investor wĂźrde zumindest ein Teil dieser Summe wieder in die Hamburger Kassen flieĂ&#x;en.

Auf dem 5.974 Quadratmeter groĂ&#x;en Gelände darf ein 65 Meter hohes Gebäude gebaut werden. Dem Bebauungsplan hatte auch die CDU zugestimmt. Eine Vermietung oder Verpachtung der Fläche an den Beachclub ist fĂźr die Stadt wirtschaftlich wenig sinnvoll. War das Gelände dem Beachclub jemals als dauerhafter Standort angeboten worden? Nein. Die Nutzungsgenehmigung wurde in jedem Jahr stets nur fĂźr die Dauer der Sommermonate vom 1. April bis zum 15. Oktober erteilt. Es war stets klar, dass es sich um eine befristete LĂśsung handelt. Braucht der Binnenhafen einen Beachclub? Ja. Als Standort fĂźr die nächsten fĂźnf Jahre hat die Verwaltung eine kleinere Fläche am Kanalplatz, Ăśstlich der BlohmstraĂ&#x;e angeboten. Wird Heiko Hornbacher den Beachclub am Kanalplatz auch betreiben? Vermutlich ja. Von der SPD kommt allerdings Gegenwind.

BĂźrgerbegehren „Save Your Beach Ein Beach Club am Veritaskai“ Wann wurde das BĂźrgerbegehren gestartet? Am 15. Mai 2014. Wie viele Unterschriften sind nĂśtig, damit das BĂźrgerbegehren erfolgreich ist? Innerhalb von sechs Monaten mĂźssen 3.355 gĂźltige Stimmen zusammenkommen. Wie viele Unterschriften mĂźssen vorliegen, damit Bezirksamt und Bezirksversammlung keine dem BĂźrgerbegehren entgegenstehenden BeschlĂźsse fassen dĂźrfen? 1.118 Bedeutet ein Erfolg des BĂźrgerbegehrens automatisch, dass der Beach Club am Veritaskai bleiben kann? Nein. Ein zulässiges und erfolgreiches BĂźrgerbegehren bindet nur die Bezirksverwaltung/Bezirksversammlung, nicht aber andere Stellen in der Stadt wie FachbehĂśrden oder Senat. Mehr Ăźber das BĂźrgerbegehren gibt’s im Internet unter www.besser-im-blick.de/saveyourbeach „Niemand hat das Recht, auf Lebenszeit einen Beachclub zu betreiben, nur weil er Hornba-

cher heiĂ&#x;t. Wir kĂśnnen auch eine Ausschreibung starten“, sagt JĂźrgen Heimath.

Sagen Sie uns Ihre Meinung! Harburg braucht einen Beachclub - aber wo? Am Kanalplatz, am Veritaskai oder an ganz anderer Stelle? Schreiben oder mailen Sie uns. Wochenblatt-Redaktion Stichwort „Beachclub“ Harburger RathausstraĂ&#x;e 40, 21073 Hamburg E-Mail: post@wochenblattredaktion.de

Das BĂźrgerbegehren wird bei der Verwaltung eingereicht: Heiko Hornbacher (Veritas Beach Club), Klaus-Peter Schimkus (Bezirksamt Harburg), Dierk Trispel (Bezirksamt Harburg), Niels Kreller, Peter NoĂ&#x;ek, Kai BĂśttger (v.l.). Foto: Nina NoĂ&#x;ek


Wilhelmsburg KW22-2014