Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt WOCHENZEITUNG

FÜR

Nr. 4 | 22. Januar 2014 | Träger-Auflage: 25.109 |

ZAUN BLEIBT Bezirksamt will Umzäunung nicht abbauen – Aus dem Stadtteil kommt Kritik | Seite 3

WILHELMSBURG, VEDDEL

UND

UMGEBUNG

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de | post@wochenblatt-redaktion.de

MÜHLENBRACK VERLANDET Kirchdorfer ärgert sich seit Jahren über stinkenden Schlamm im Teich an seinem Grundstück | Seite 5

Am Gleise wird’s leise Bahnstrecke auf der Veddel bekommt eine Lärmschutzwand – wie sie aussehen soll, dürfen die Inselbewohner mitentscheiden ANNA SOSNOWSKI, VEDDEL

REISEMESSE KOMMT Mehr als 800 Aussteller in den Messehallen – Wir verlosen Karten! | Seite 2

GOLDANKAUF

Juwelier Kosche Faire Preise für Ihren nicht mehr benötigten Goldschmuck

ZAHNGOLD

in jedem Zustand!

Unser Tageshöchstpreis soll Ihr Vorteil sein! (tägl. schwankend)

Juwelier Kosche · Am Harburger Bahnhof · Moorstr. 9 (gegenüber dem Phoenix Center) Tel. 040 / 32 31 03 55 · Mo. - Fr. 10 – 18 Uhr

Infoveranstaltung: Wege zur Kur

D

ie Veddel bekommt eine Lärmschutzwand entlang der Bahnstrecke. Ein schalltechnisches Gutachten liege bereits vor, jetzt werde die technische Planung vergeben, heißt es auf Nachfrage bei der Bahn. Bevor die Wand endlich steht, wird es noch mehr als zwei Jahre dauern. „Wir gehen davon aus, dass wir nicht vor Mitte 2016 anfangen können zu bauen“, sagt Bahnsprecherin Sabine Brunkhorst. Finanziert wird die Lärmschutzwand aus dem Lärmsanierungsprogramm des Bundes, in dem jährlich 100 Millionen Euro zur Verfügung stehen. Auch wenn sie noch mehrere Jahre warten müssen, können die lärmgeplagten Bewohner der Straße Am Gleise jetzt aufatmen. Seit Jahren fordern sie, vor dem Krach geschützt zu werden, sammelten Unterschriften und ap-

WILHELMSBURG Im Eltern-Kind-Zentrum der evangelischen Kita Emmaus, Mannesallee 13, wird am Montag, 27. Januar, um 10 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema „Akku leer? - Ihr Weg zur Kur“ angeboten. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter 519 00 07 25. SD

Computerkurse im AWO-Seniorentreff WILHELMSBURG Die Arbeiterwohlfahrt bietet seit Anfang Januar wieder Computerkurse für Anfänger und Fortgeschrittene in ihrem Seniorentreff an. Kurs-Tage sind Montag, Dienstag und Mittwoch ab 17 Uhr. Interessierte werden je nach Vorkenntnissen einem Kurs zugeteilt. Die Gruppen treffen sich insgesamt zwölf Mal, wobei der Einstieg jederzeit möglich ist. Ort: Rotenhäuser Wettern 5. Anmeldung: im Seniorentreff unter 31 97 94 29 oder bei der Leiterin der Einrichtung Hannelore Kaschny unter 796 43 79. AS

Lesung: Schüler schreiben Romane WILHELMSBURG/HAMBURG Schüler der Stadtteilschule Wilhelmsburg, der Fritz-Schumacher-Schule Langenhorn und der Stadtteilschule Hamburg-Mitte stellen am Montag, 27. Januar, um 19 Uhr im Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38, ihre „Schulhausromane“ vor. Der Eintritt ist frei. Bei diesem Projekt entwickeln Schüler gemeinsam mit professionellen Schreibtrainern eigene Geschichten und literarische Figuren. Die Schüler von der Elbinsel präsentieren ihr Werk „Geschichten aus Willy Town“. SD Matthias Anton lebt seit 2011 direkt an der Bahnstrecke. „Der Lärm ist schon extrem“, sagt der Veddeler. Fotos: as

100 Meter nach Gleisende soll die neue Lärmschutzwand beginnen.

pellierten an die Politik. Auf Initiative einer Anwohnerin hatte sich zuletzt eine Arbeitsgruppe aus Mitgliedern des Stadtteilbeirats, des Mietervereins und Bürgern gegründet, um weiter Druck auf die Politik zu machen. Auch Matthias Anton hat für die Lärmschutzwand unterschrieben. Der Schichtarbeiter lebt seit 2011 mit seiner Frau und zwei Töchtern in der Straße Am Gleise. „Es ist megalaut. Wenn das Fenster

offen ist, kann man sich nicht unterhalten und kein Fernsehen gucken“, klagt der Veddeler. Direkt vor seiner Wohnung rattern im Sekundentakt Züge vorbei – darunter zwei S-Bahnlinien, ICE, Metronom und Güterzüge. Insgesamt 867 sind es täglich – so eine Analyse der Bahn von 2012. „Hier ist nie Ruhe“, sagt Anton. Durch die Züge sind Anwohner nach Angaben der Bahn tagsüber einem Lärmpegel von 76,2 Dezibel und nachts sogar von 77,6 Dezibel ausgesetzt. Dabei gelten in reinen Wohngebieten Grenzwerte von tagsüber 50 und nachts 35 Dezibel, in Gebieten mit viel Industrie liegt der Grenzwert bei 70 Dezibel.

Die Lärmschutzwand wird etwa 100 Meter nach dem Bahnsteigende des S-Bahnhofs Veddel beginnen und sich rund 680 Meter hoch bis zur Tunnelstraße erstrecken. Wie die drei Meter hohe Wand genau aussehen soll, können die Veddeler mitbestimmen. „Die Bahn wird die Pläne im Sommer im Stadtteilbeirat vorstellen. Dann kann man als Bewohner mitreden“, sagt der SPD-Abgeordnete Klaus Lübke. In der Nachbarschaft habe es bereits Befürchtungen gegeben, die Wand könnte Wohnungen beschatten. Das ließe sich zum Beispiel durch transparente Elemente vermeiden, so Lübke.

Heiße Dänen, heiße Musik Babylove präsentiert am 23. Januar neues Album in der Honigfabrik SABINE DEH, WILHELMSBURG

W

as einst als wilde SkaPunk-Kapelle namens Furillo begann, hat sich grundlegend geändert: Die Jungs haben ihre Band in Babylove and the Van Dangos umgetauft und spielen jetzt langsamen, zuckersüßen Ska mit ganz viel Soul. Wie das klingt, lassen sie am Donnerstag, 23. Januar, ab 20.30 Uhr in der Honigfabrik, Industriestraße 125, hören. Die Tickets gibt es an der Abendkasse für zwölf Euro, ermäßigt für acht Euro. Die Musiker um Sänger und Songschreiber Daniel Broman

machen auch optisch viel her: Mit Hosenträger, Schiebermützen, karierte und weiße Hemden liefern sie eine intensive LiveShow, die dazu einlädt, ausgelassen das Tanzbein zu schwingen. In Wilhelmsburg präsentieren die Dänen Material von ihrem aktuellen Album „Let it come. Let it go“. Honigfabrik-Booker Heiko Schulz verspricht: „Es wird heiss!“ Haben sich in Schale geworfen für ihren Auftritt in der Honigfabrik: Die dänische Band Babylove & The Van Dangos. Foto: pr

- Anzeige -

Ob Probleme in Deutsch oder Englisch – LOS-Förderung ist wirksam und dauerhaft

„Das wird schon werden“, sagt die Deutschlehrerin, und auch der Englischlehrer ist überzeugt: „Yes, she can!“. Sarah ist tatsächlich ein aufgewecktes und cleveres Kind. Doch jetzt scheint sie den Anforderungen nicht mehr recht gewachsen zu sein. Ob Test oder Klassenarbeit, sie fühlt sich schon als Versagerin. Und doch wissen alle, dass es ihr nicht an Intelligenz fehlt. Englisch wird in Schule und Beruf immer mehr zur Grundvoraussetzung, eben zur Zweitsprache nach der Muttersprache. Das integrative Förderkonzept des LOS hilft Sarah, nicht nur Deutsch mündlich und schriftlich sicher zu beherrschen, es unterstützt sie auch beim Erlernen der englischen Sprache. Ihre Eltern vertrauen auf die über 30-jährige LOS-Erfahrung, die sicherstellt, dass Sarah genau dort gefördert wird, wo sie Probleme hat.

Prof. Dr. Elke Gräßler LOS HH-Harburg & LOS Buchholz Tel. 040/76 75 84 04 LOS Lüneburg – 04131/608 40 91

Infos unter www.los.de

25.1.2014


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN

MITTWOCH, 22. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Teichwette mit Fernsehkoch Sass

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0

HARBURG Seine Majestät Johannes „Jojo“ Tapken, amtierender König des Schützenvereins Marmstorf, fordert bei der diesjährigen 14. Marmstorfer Teichwette den bekannten NDR-Fernsehkoch Rainer Sass zum Duell. Am Sonntag, 26. Januar, wird sich ab 12 Uhr zeigen, ob es den beiden Kontrahenten gelingt, sich in der Mitte des Tümpels am Feuerteichweg „trockenen Fußes“ die Hand zu schütteln. Über den Erlös der Veranstaltung dürfen sich in diesem Jahr die Marmstorfer Johanniter freuen. SD

Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Polizei Neu Wulmstorf Schifferstraße 10, 7 00 13 86-0 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10 Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0 EC Karte sperren 116 116

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Information Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Technischer Service Vattenfall Service: 0800-1439439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Frauen für Frauen gegen Gewalt/Stalking - Patchwork: 0171/633 25 03 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90

Plattschnacker auf dem Roten Sessel Der gefangene Musikphilosoph Dwarf (Jasmin Kahl) hilft dem Affenmädchen Maja (Mia Baumgarten) v.r. bei der Komposition einer „Affenoper“. Foto: pr

Rückkehr der singenden Affen Jugendmusikschule zeigt die „Affenoper“ im Harburger Theater

SABINE DEH, HARBURG

E

ine böse Bürgermeisterin, die Affen hasst, eine Ärztin, die an gefangenen Tieren die Wirkung ihrer Enthaarungscreme testet, eine orientierungslose Schlagersängerin, ein Orchester und mittendrin ein niedliches Affenmädchen: Das sind die Zutaten, aus denen Autor und Regisseur Uwe Heynitz seine „Affenoper“ geschaffen hat. Junge Künstler der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg und von den Musical Kids Ham-

burg bringen das amüsante Stück am heutigen Mittwoch, 22., und Donnerstag, 23. Januar, jeweils um 19 Uhr auf die Bühne des Harburger Theaters, Museumsplatz 2. In dem 90-minütigen Stück, das im Mai 2013 uraufgeführt wurde, inszeniert eine Horde gefangener Affen eine Oper, um damit ihre Freilassung und Rettung vor dem sicheren Tod zu erreichen. Vor allem die Ereignisse hinter den Kulissen prägen die Handlung: Streit um die Hauptrolle, Neid, Mut

und Mütter, für die der Erfolg ihres Kindes das einzig Wichtige im Leben ist. „Ich habe mich von den Erfahrungen unserer Theatergruppe inspirieren lassen“, verrät Uwe Heynitz schmunzelnd. Die „Affenoper“ sei ein Lehrstück mit vielen Facetten. Hinterher weiß man, nach welchen Maßstäben die Rollen vergeben werden, und ob ein Orchester tatsächlich einen Dirigenten benötigt. Kinder zahlen acht Euro Eintritt, Erwachsene elf Euro.

Zwischen Traumreise und Aktivurlaub Mehr als 800 Aussteller auf der „Reisen Hamburg“

RENÉ DAN, HAMBURG

W

eiße Sandstrände, Kokospalmen, tropisch-warmes Klima und kreolische Lebensfreude: die Seychellen. Das Partnerland der „Reisen Hamburg“ gehört zu den Top-Attraktionen der „Messe für Urlaub, Caravaning, Outdoor und Rad“, die von Mittwoch, 5. Februar, bis Sonntag, 9. Februar, mit vielen Highlights aufwartet. Mehr als 800 Aussteller aus der ganzen Welt präsentieren in den Messehallen traumhafte Ziele. Das Elbe Wochenblatt verlost fünf mal zwei Karten. Die Seychellen mit ihren mehr als 100 Granit- und Koralleninseln inmitten des Indischen Ozeans bieten sowohl Aktivurlaubern als auch Freunden der Entspannung Highlights. So laden nicht nur Riffe zum Schnorcheln, exotische Tiere

„Reisen Hamburg“ von Mittwoch, 5. Februar, bis Sonntag, 9. Februar, von 10 bis 18 Uhr auf der Hamburg Messe, Messeplatz 1. Eintrittspreise: Comeback-Karte (gilt auch an einem weiteren Tag ab 15 Uhr) zehn Euro, ermäßigt 7,50 Euro, für Kinder im Alter von sechs bis 15 Jahre 5,50 Euro, Familienkarte 19 Euro. Mehr Informationen unter www.reisenhamburg.de im Internet.

und Pflanzen zu Ausflügen und bis zu 900 Meter hohe Berge zu Wanderungen ein. Hinzu kommen einzigartig gelegene Hotels, die Brautpaaren romantische „Honeymoons“ ermöglichen. Auch wer Kreuzfahrtschiffe und deren Touren auf den Ozeanen kennenlernen möchte, wird auf der Reisen Hamburg fündig. Ebenso Freunde von Flussfahrten – beispielsweise auf dem Dnjepr ans Schwarze Meer oder zur Tulpenblüte in die Niederlande. Zu den Clous der Messe gehört ein „Wanderdorf“, in dem sich rund 30 Wanderregionen Deutschlands und Europas vorstellen. Interessante Touren lernen Besucher auch im Bereich Räder und Radreisen kennen, einschließlich Equipment. Und auf einem Testparcours

können Neugierige die neuesten E-Bikes ausprobieren. Zudem ermöglichen Spezialanbieter nicht nur Trekkingspaß: Gourmets erleben ebenfalls viele Momente voller Genuss. Aktuelle Fahrzeugmodelle von Reisemobilen und Caravans finden Besucher ebenfalls, die Bandbreite reicht von der Kompaktversion bis zum Luxusvan. Wer weitere Trends kostenlos kennenlernen will, sendet bis Montag, 27. Januar, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, „Reisen Hamburg“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Reisen Hamburg“, an post@wochenblattredaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

HARBURG Ernst Golsch und Hermann Möller vom Verein „Plattdüütsch leevt“ nehmen am Mittwoch, 29. Januar, um 19 Uhr Platz auf dem „Roten Sessel“ im Herbert-Wehner-Haus, JuliusLudowieg-Straße 9. Dort lesen die beiden Herren ab 19 Uhr aus ihren plattdeutschen Lieblingsbüchern vor und vertellen den Besuchern Döntjes. Der Eintritt SD ist frei.

Märchenhafte Nachtwanderung ROSENGARTEN Im Wildpark Schwarze Berge, Am Wildpark 1, wird am Freitag, 24. Januar, eine „Märchenhafte Nachtwanderung“ geboten. Die zauberhafte Reise eignet sich für Kinder im Alter ab sieben Jahren und Erwachsene. Ab 18 Uhr spazieren die Teilnehmer durch den dunklen Wildparkwald, dazu erzählt Katja Breitling Sagen und Fabeln. Am Lagerfeuer gibt es heißen Punsch und Hexenbrot. Kinder zahlen neun Euro, Erwachsene elf Euro. Anmeldung und nähere Infos unter 81 97 74 70. SD

Zilly und der kleine Drache NEUGRABEN Zauberin Zilly und ihr Kater Zingaro sind in großer Aufregung. Ein kleiner Drache hat sich in ihr Haus verirrt. Wo ist denn nur die Drachenmama? Zum Glück hat Zilly eine wunderbare Idee. Ob die Geschichte gut ausgeht, erfahren kleine Bücherwürmer am Mittwoch, 29. Januar, um 15 Uhr im Bilderbuchkino in der Bücherhalle Neugraben, Neugrabener Markt 5. Der Eintritt ist frei. SD

Mama Muh fährt Schlitten WILHELMSBURG Ob Mama Muh auch Schlitten fahren kann? Schließlich ist sie eine Kuh und steht im Winter im Stall. Ob das Abenteuer gut geht, wird am Freitag, 24. Januar, ab 10.30 Uhr im Bilderbuchkino in der Bücherhalle Wilhelmsburg, Vogelhüttendeich 45, verraten. Der Eintritt ist frei. SD

Lilli und der blaue Funkelstein

Auch über neue Schiffe, Routen und Kreuzfahrt-Highlights setzt „Reisen Hamburg – Die Messe für Urlaub, Caravaning, Outdoor und Rad“ ihre Besucher in Kenntnis. Foto: Nico Maack

WILHELMSBURG Die kleine Lilli hat Angst, allein den Berg hinunter zu rodeln. Erst als sie einen blauen Funkelstein findet und diesen einem Schneemann als Auge einsetzt, ändert sich die Lage. In der Bücherhalle Kirchdorf, Wilhelm-Strauß-Weg 2, steht am Freitag, 31. Januar, um 10.30 Uhr im Bilderbuchkino die Geschichte „Ein Funkelstein für Lilli“ auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. SD

Donnerstag, 23.1. Kleines Kino „Die Ermittlung“ Kulturwerkstatt Harburg Kanalplatz 6 20 Uhr

Freitag, 24.1. Konzert Ensemble Zimt Kulturwerkstatt Harburg Kanalplatz 6 20 Uhr Konzert Nat King Thomas Kulturcafé Komm du Buxtehuder Straße 13 Harburg 20 Uhr Szenische Lesung „Adressat unbekannt“

Honigfabrik Wilhelmsburg Industriestraße 125 21 Uhr

Konzert Levenshtein/Golgi Complex Marias Ballroom Harburg Lassallestraße 11 21 Uhr Konzert Steve Foley Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 22 Uhr

Sonnabend,25.1. Konzert Heathen Rock Festival Marias Ballroom Harburg Lassallestraße 11 20 Uhr Konzert Lotto King Karl Rieckhof Harburg Rieckhoffstraße 12 21 Uhr Party Dancing Mavericks

Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 22 Uhr

Konzert Aidan O’Driscoll Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 22 Uhr

Sonntag, 26.1. Großes Sonntagsfrühstück treffpunkt.hölertwiete Hölertwiete 5, Harburg 11 bis 14 Uhr Theater Der Seelenbrecher Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg 22 Uhr

Montag, 27.1. Spieletreff mit Moritz Sinn Treffpunkt Elbinsel Fährstraße 51a 18.30 Uhr bis 20 Uhr

Dienstag, 28.1. Vorlesestunde für Kinder Bücherhalle Harburg Harburg Carrée Eddelbüttelstraße 47a 10.15 Uhr

Mittwoch, 29.1. Bilderbuchkino „Zilly und der kleine Drache“

Bücherhalle Neugraben Neugrabener Markt 5 15 Uhr


MITTWOCH, 22. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

WILHELMSBURG | 3

Zoff um den Zaun

Bezirk Hamburg Mitte will die Absperrung um den Inselpark stehen lassen A. SOSNOWSKI, WILHELMSBURG

W

Mieterverein berät VEDDEL Der Mieterverein zu Hamburg bietet am Dienstag, 4. Februar, im Stadtteilladen Immanuelstieg 5, eine Beratung an. In der Zeit von 16 bis 18 Uhr können Interessierte sich über Themen wie zum Beispiel Heizkostenabrechnung, Mieterhöhung, Kündigung oder Modernisierung informieren. SD

Der Zaun um den Inselpark bleibt. Ihn zu entfernen wäre teuer, heißt es aus dem Bezirksamt. Außerdem will man sich die Option offen halten, den Park nachts abzuschließen. Auch Planten un Blomen – hier fanden mehrere Gartenschauen statt – bleibt nachts geschlossen. Foto: as Allein dass der Zaun noch steht, sei ein Wortbruch, kritisiert Manuel Humburg vom Verein Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg. „Die Ansage war immer: Nach der igs kommt der Zaun weg und die Wilhelmsburger kriegen ihren Park wieder“, sagt er. Man habe den Anwohnern in den vergangenen Jahren genug zugemutet: Sie konnten öffentliche Wegeverbindungen durch den Park und den Radweg entlang der Wilhelmsburger Reichsstraße nicht nutzen und mussten weite Umwege in Kauf nehmen. „Die Wilhelmsburger haben die Unan-

nehmlichkeiten in Kauf genommen, weil sie dachten, irgendwann ist es vorbei“, so Humburg. Zudem sei der Zaun kein passendes Mittel, um den Park vor Vandalismus zu schützen, meint Helga Arp, ebenfalls Mitglied im Verein Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg. „Vandalismus kann man verhindern, wenn die Menschen das Gefühl haben, dass ist ihr Park. Der Zaun bewirkt das Gegenteil“, sagt sie. Die nächtlichen Schließung ist auch für alle ärgerlich, die auf dem Gelände ihre Kleingärten haben. Wollen sie den Park nachts verlassen, müssen sie

durch die Drehkreuze. „Versuchen sie mal, sich mit einer Kiste Wasser oder einem Sack Laub durch das Drehkreuz zu quetschen“, sagt eine Wilhelmsburgerin, die ihren Namen nicht in der Zeitung lesen möchte. Auch mit dem Fahrrad kommt man nachts nicht mehr raus. Den langen Weg zur S-Bahn müssten die Kleingärtner zu Fuß zurücklegen. Und wer von Ost nach West will, muss einen langen Umweg um den Inselpark herumfahren. „Wo ist der Stadtpark für alle?“, fragt die Wilhelmsburgerin wütend. „Mit der igs haben die uns keinen Gefallen getan!“

Stinkender Schlamm an der Windmühle Anwohner beschwert sich seit Jahren beim Wasserverband über ungepflegtes Brack

ANNA SOSNOWSKI, KIRCHDORF

N

orman Wolfram lässt den Blick über das Mühlenbrack schweifen. „Sehen sie die Inseln in der Mitte?“, fragt er und sagt wütend: „Hier ist seit über 20 Jahren nicht mehr entschlammt worden!“ Auch am Rad des kleinen Teichs, durch den die Mühlenwettern fließt, modert Laub vor sich hin. Den Schlamm müsse der Wasserverband Wilhelmsburger Osten entfernen, meint der 76-Jährige, zu dessen Grundstück an der Schönenfelder Straße ein Teil des Gewässers gehört. „Dafür zahle ich doch meine Mitgliedsgebühr“, sagt er verärgert.

Aufgabe des Wasserverbands ist die Pflege der Gräben, sogenannter Wettern, die zur Be- und Entwässerung der Elbinsel dienen. Über den Zustand seines Bracks beschwert sich Wolfram seit Jahren bei dem Verband. „Wenn das Wasser im Sommer noch weiter absinkt, bilden sich in der Mitte Blasen, und es stinkt nach Schwefel“, erzählt der Kirchdorfer. Er befürchtet, dass die freiwerdenden Gase gesundheitsgefährdend sein könnten (siehe Infokasten). In seinem großen Garten mag der Pensionär bei dem Gestank jedenfalls nicht sitzen. Auch der Müll, der hier bei Niedrigwasser hängenbleibe, ärgert ihn. Sein Urteil: Durch das

n st eine z? h c u s DU plat s g n u d Ausbil Dann melde Dich an für unsere Praxis-Klasse „10-PLUS“! Was kannst Du bei uns erreichen?

• Übernahme in eine AUSBILDUNG nach Deinem Wunsch: • Du kannst aus über 20 Ausbildungsberufen auswählen: Anlagenmechaniker/Industriemechaniker/Verfahrensmechaniker – Chemielaborant/Chemikant – Friseurin – Koch/Köchin – Tischler – Kaufmann/frau im Einzelhandel/Großhandel – Bürokauffrau – Elektroniker – Kraftfahrzeugmechatroniker– Lagerlogistiker – Fachkraft im Gastgewerbe/Restaurant – Bäcker – Arzthelferin – Landschaftsbauer und viele andere. • Über 72 % unserer Schüler/innen schaffen es – das kannst du auch!

Was bieten wir Dir?

• wöchentlich 2 Tage Förderung in Deutsch, Mathematik, Englisch, • wöchentlich 3 Tage Praktikum in einem unserer Partner-Betriebe: Aurubis AG – Deutsche Bahn/Schenker AG – budni-Drogeriemärkte – Frisör ohne Namen – Dat Backhus – obi-Baumärkte – Elektro Mittendorf – Restaurants – Arztpraxen – und viele weitere Betriebe. • Ausbildungsbeihilfe (EQ-Förderung) 216 € monatlich! • Zertifikat der Handelskammer (kann die Lehrzeit verkürzen)

Was erwarten wir von Dir?

• Du zeigst Deinem künftigen Arbeitgeber, dass Du ein verlässlicher Mitarbeiter sein wirst! • Du bist bereit, Deine Lernrückstände aufzuarbeiten!

Was musst Du tun?

• Reiche Deine Bewerbungsunterlagen mit kurzem Lebenslauf und Deinem letzten Zeugnis gleich ein bei der Schule auf der Veddel · Tel: 040 - 780 785 0 www.schule-auf-der-veddel.de · schule-auf-der-veddel@bsb.hamburg.de

Noch Fragen? Komm vorbei oder ruf an: 780 785 0!

Bewegung Wellness und Lifestyle Network Marketing

Zandunga / Latin Dance jeden Fr. 17.30 - 18.30 Uhr

Step-Mix

jeden Di. 19.15 - 20.15 Uhr

Tanz-Fitness

jeden Do. 19.15 - 20.15 Uhr

Fon 0 40/7 54 31 26 aerogym@web.de / www.aerogym.eu

DER KnallER im JanUaR JEDEn DonnERstag

DamEnhaaRschnitt füR

18.50

EUR

er zurzeit nach 22 Uhr oder vor 6 Uhr morgens den 100 Hektar großen Wilhelmsburger Inselpark betreten will, steht vor verschlossenen Toren. Solange auf dem Gelände noch Bauarbeiten stattfinden, müsse der Park nachts abgeschlossen werden, heißt es aus dem Bezirksamt, das zum Januar dessen Verwaltung übernommen hat. Doch während die Bagger vermutlich im Sommer verschwinden, bleiben die Zäune und Tore stehen. Im Bezirksamt überlegt man sogar, den Inselpark nachts dauerhaft abzuschließen, um so Vandalismus vorzubeugen. „Sollte es zu einer Schließung über Nacht kommen, wird das im Vorwege mit Bürgern, Politikern und Anwohnern diskutiert“, versichert Bezirksamtssprecher Norman Cordes.

LEINUNG friseur & boutique

Unser Rat zählt.

Neuenfelder Str. 91 · 21109 Hamburg Telefon 7 54 21 63 · www.friseur-leinung.de

Vogelhüttendeich 55 (Deichhaus)

ONLINE hoch 2.0

Mit der Redaktion und den Bürgerreportern

879 79-0

Elbe-Wochenblatt.de

mieterverein-hamburg.de

www.harburger-partyservice.de

Mo.–Fr. 8–17 Uhr, Sa. 8–11 Uhr

Wir kochen für Sie!

Königsberger Klopse oder Jägerklöße pro Topf 1–2 Pers. 4,99 Baererstraße 67 · 21073 Hamburg · Tel.: 040/765 87 48 od. 77 34 44

Norman Wolfram ärgert sich über den schlechten Zustand des Bracks, an dem sein Garten liegt. Fotos: as ungepflegte Brack verliere die malerische Umgebung um die angrenzende Windmühle Johanna an Attraktivität. „Dabei kommen im Sommer viele Touristen her“, gibt Wolfram zu bedenken. Dittmar Loose vom Wasserverband hat keine guten Nachrichten für den Kirchdorfer. „Das Brack ist nicht weit oben auf unserer Prioritätenliste. Hier gibt es keine hydraulischen Probleme“, sagt der Verbandsvorsteher. Er könne zwar verstehen, dass sich Wolfram über den Schlamm und den unangenehmen Geruch ärgert. Ihn zu beheben, sei jedoch nicht Aufgabe des Wasserverbands. „Wir sind nicht für die

Ästhetik zuständig. Wenn der Zustand des Bracks den Eigentümer stört, muss er hier selber sauber machen.“ Der Wasserverband habe in den vergangenen zwei Jahren zahlreiche Hauptwettern von Schlamm befreit und dafür rund eine Million Euro investiert, so Loose weiter. Jetzt sei die Kasse leer, weshalb man erst mal wieder Geld ansparen müsste. Dann werde man als nächstes die Schönenfelder Wettern und weitere Abschnitte der Mühlenwettern entschlammen. Bis das Mühlenbrack ausgebaggert wird, können noch Jahre ins Land gehen.

Sind Faulgase gefährlich? Wenn Gewässer verlanden und dabei Schlamm mit Sauerstoff in Verbindung tritt, finden chemische Abbauprozesse statt, die zu Gestank führen können, erklärt Eike Schilling. Diese Faulgase können nach Schwefel riechen. „Dass dabei eine Gesundheitsgefahr entsteht, wäre mir neu. Der Geruch stört aber natürlich die Nachbarn“, sagt der Geoökologe und Referent für Gewässerschutz beim Naturschutzbund Nabu. Solche Gase, die in der Natur entstehen, sind keine Gefahr für Menschen, bestätigt auch das Institut für Hygiene und Umwelt. „Der Geruch ist unangenehm aber gesundheitlich unbedenklich“, sagt Sprecherin Sinje Lehmann. AS

Gültig vom 22.01. - 04.02.2014

Pau Paulaner lan Hefeweizen

verschiedene Sorten

Premium Verum

11.49

24 x 0,33 l 1 l/1,45 € zzgl. 3,42 € Pfand

13.99

20 x 0,5 l 1 l/1,40 € zzgl. 3,10 € Pfand

Auburg

Quelle oder Urquelle

4.99

12 x 1,0 l PET 1 l/0,42 € zzgl. 3,30 € Pfand

Sinalco

verschiedene Sorten

8.99

12.99 verschiedene Sorten vers

24 x 0,33 l 1 l/1,64 € zzgl. 3,42 € Pfand

12 x 1,0 l PET 1 l/0,75 € zzgl. 3,30 € Pfand

Bionade

verschiedene Sorten

7.99

12 x 0,33 l 1 l/2,02 € zzgl. 2,46 € Pfand

Herforder

Magnus Classic,

10.99

3.29

Pils

24 x 0,33 l 1 l/1,39 € zzgl. 3,42 € Pfand Irrtum vorbehalten!

Hamburg-Wilhelmsburg Dratelnstraße 31

Medium oder Still

12 x 0,7 l 1 l/0,39 € zzgl. 3,30 € Pfand

www.wbg-getraenke-service.de

Gemeinsame Zufahrt mit Mc Donalds BBBBBBBBBBBBBBBBBBBB

Tel. 040-75665431 Fax 75660796


4 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 22. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Gegen das Vergessen

Yoga am Morgen WILHELMSBURG In dem Sportstudio Elbinsel Yoga, Am Veringhof 23b (2. Stock Künstlerhaus), startet am Freitag, 7. Februar, um 8.30 Uhr der neue Kurs „Morning-Yoga“. Dieses Angebot umfasst acht Termine. Die Kursgebühr beträgt 100 Euro. Anmeldung und nähere Infos unter 0170/215 39 89. SD

Kulturwerkstatt erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus

Fußball-Turnier WILHELMSBURG Die 2. Herren des ESV Einigkeit veranstalten am Sonntag, 26. Januar, in der Sporthalle an der Dratelnstraße ein Fußballturnier. Die Kicker erwarten zehn Gastmannschaften, die in der Zeit von 10 bis circa. 16 Uhr um gute Platzierungen spielen. Der Eintritt beträgt drei Euro, ermäßigt zwei Euro. SD

Runder Tisch tagt MOORBURG Der Runde Tisch Moorburg tagt am Mittwoch, 29. Januar, um 19.30 Uhr im Lehrerzimmer der ehemaligen Grundschule, Moorburger Elbdeich 249. Die Veranstaltung ist öffentlich. KI

Party für lütte Jecken FINKENWERDER Luftballons und Konfetti: Der Turn- und Sportverein Finkenwerder feiert am Sonntag, 2. Februar, in der kunterbunt dekorierten Gorch-Fock-Halle, Fockweg 16, ein lustige Kindermaskerade. In der Zeit von 15 bis 18 Uhr sorgt DJ-Frank für ausgelassene Partystimmung. SD

SPD-Skatturnier HARBURG Die SPD Eißendorf veranstaltet am Dienstag, 28. Januar, ihr erstes Skat-Turnier in diesem Jahr. Die Karten werden ab 19 Uhr in der Gaststätte Löschecke am Hirschfeldplatz verteilt. Das Startgeld beträgt acht Euro. Die Gewinner dürfen sich am Ende des Abends über Sach- und Fleischpreise freuen. SD

Anlässlich des Holocaust-Gedenktages präsentiert das Ensemble Zimt am Freitag, 24. Januar, in der Kulturwerkstatt sefardische Lieder. SABINE DEH, HARBURG

M

it drei Veranstaltungen, Vortrag, Kino und Konzert, erinnert die Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, anlässlich des Tages des Gedenkens ab dem heutigen Mittwoch, 22., bis Freitag, 24.

5.000 Euro für die Philippinen HARBURG Im Rahmen des Aktionswochenendes „Harburg hilft den Philippinen“ kamen rund 5.000 Euro zusammen. Das Geld wird jetzt an den DRK-Hilfsfond übergeben, der es an die Opfer des Taifuns Hayan, der im November große Teile des Inselstaates verwüstete, weiterleitet. SD

ung Finanzier g und Leasin möglich.

Januar, an die Opfer des Nationalsozialismus. Nach der bedingungslosen Kapitulation am 8. Mai 1945 gab es in Deutschland von heute auf morgen keine Nazis mehr. Jedenfalls fast. Die meisten Täter stilisierten sich nach dem Krieg als „Opfer“ alliierter Willkür. Der Vortrag mit Diskussion zum Thema „Das große Vergessen BRD und Nazitäter“ beginnt am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der Streifen „Die Ermittlung, Oratorium in elf Gesängen“ beschäftigt sich mit dem Au-

schwitz-Prozess, der zwischen Dezember 1963 und August 1965 in Frankfurt am Main verhandelt wurde. Regisseur Peter Schulze-Rohr hat in seinem 1965 gleichzeitig an 15 Orten uraufgeführten dokumentarischen Theaterstück die Fakten über die KZ-Hölle auf Erden in Form des klassischen Theaters gebracht. Der eindringliche Film wird am Donnerstag, 23. Januar, um 20 Uhr gezeigt. Eintritt: fünf Euro. Anlässlich des Holocaust-Gedenktages präsentiert das Ensemble Zimt dann am Freitag, 24. Januar, um 20 Uhr sefardi-

Foto: pr

sche Lieder. Der Name des Ensembles ist abgeleitet aus der Liedzeile „Wenn das Meer aus Milch wäre und die Schiffchen aus Zimt ...“ Mit Zimt hat Sängerin Inge Mandos ein virtuoses Trio hinter sich: Gitarrist Andreas Hecht, der auf den spannungsgeladenen Stil Spaniens spezialisiert ist, Benjamin Stueck, der mit seiner Saz die Sinnlichkeit des Orients erklingen lässt und Yogi Jockusch, der mit seinen Trommeln den Puls des Morgenlandes trifft. Der Eintritt beträgt zehn Euro.

Lust auf Sport?

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) : Grün-Weiss Harburg hat eine freie Stelle – jetzt bewerben OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

W

Unser Highlight zum Jahresanfang. Golf Trendline BlueMotionTechnology 1.2 TSI 63 kW (85 PS), 5-Gang

Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 5,9/außerorts 4,2/kombiniert 4,9/ CO2-Emissionen, g/km: kombiniert 113. Ausstattung: Uranograu, Radio „Composition Touch“, Klimaanlage u. v. m.

Hauspreis:

14.880,– €1

inkl. Überführungskosten

1

Angebot gilt nur bei gleichzeitiger Inzahlungnahme Ihres Gebrauchtwagens (ausge-

nommen Audi, Seat, Skoda) mit mind. 6 Monaten Zulassungsdauer auf Ihren Namen. Angebot gültig bis 31.03.2014. Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

www.auto-wichert.de info@auto-wichert.de

Auto Wichert GmbH Stockflethweg 30, 22417 Hamburg, 040/527227-0 Wendenstraße 150-160, 20537 Hamburg, 040/251516-0 Bornkampsweg 4, 22761 Hamburg, 040/89691-0 Holsteiner Chaussee 190, 22457 Hamburg, Tel. 040/577097-90 Segeberger Chaussee 181, 22851 Norderstedt, 040/529907-0 Hoheluftchaussee 153, 20253 Hamburg, 040/423005-0* Ohechaussee 194, 22848 Norderstedt, 040/30985447-0* Blankeneser Landstr. 43, 22587 Hamburg, 040/866660-0** *Volkswagen Agenturen im Auftrag der Auto Wichert GmbH, ** Service Betrieb

er zwischen 16 und 26 Jahren alt ist und Lust hat, Neues zu lernen und Erfahrungen in der sportlichen Kinderund Jugendarbeit zu sammeln, bekommt jetzt die Chance dazu: Bei Grün-Weiss Harburg (GWH) kann ab August ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Bereich Sport absolviert werden. Was erwartet einen FSJler bei Grün-Weiss Harburg? „Du wirst grundsätzlich in der sportlichen Betreuung von Kindern und Jugendlichen eingesetzt. Die Organisation verschiedener Events, die Tätigkeit als Übungsleiter, die Begleitung von Freizeiten sowie kleinere Verwaltungstätigkeiten gehören ebenso zu deinem Aufgabenbereich“, erklärt Jugendwart Tobias Nawo. Beim FSJ bei Grün-Weiss gibt es ein monatliches Taschengeld von 306 Euro, Sozialversicherungsleistungen, Weitergewährung von Kindergeld und Waisenrente, 25 Seminartage mit Erwerb einer Jugendleiter-Lizenz, 26 Urlaubstage, pädagogische Begleitung durch Fachkräfte, Anrechnung als Wartezeit auf einen Studienplatz, einen FSJ-Ausweis, der viele Ermäßigungen bietet und auf Wunsch ein qualifiziertes Zeugnis über den Einsatz. Hintergrund: Das Freiwillige Soziale Jahr wird in der Kinderund Jugendhilfe, der Gesundheitspflege, der Wohlfahrtspflege

und im Bereich des Sports angeboten. Wichtig: Meist ist ein FSJ zwölf Monate lang, aber auch sechs oder 18 Monate sind möglich. Derzeit sind in Hamburg 105 Freiwillige im Sport aktiv: 75 im FSJ, 30 im Bundesfreiwilligendienst. In Harburg bieten neben Grün-Weiss auch noch der HTB,

der HSC, die HNT, die TG Heimfeld sowie der TV Fischbek jeweils eine FSJ-Stelle an. Ausführliche Bewerbungen (Lebenslauf, Zeugnis, persönliche Sportlaufbahn) bitte senden an Grün-Weiss Harburg, z.H. Tobias Nawo, Langenbeker Weg 1c, 21077 Hamburg oder per E-Mail an info@gwharburg.de


Tipps und Informationen aus Ihrem Marktkauf-Center Harburg

Nr. 1

Menschen im Center

Was sagen die Sterne? Vom 30. Januar bis zum 1. Februar legt Madame Dubina die Karten im Marktkauf-Center

Seit der Eröffnung von Dallmeyers Backhus im Dezember 2010 begrüßt Filialleiterin Yvonne Zeyn die Kunden jeden Morgen mit einem strahlenden Lächeln. „Unser Frühstück ist der Renner“, erzählt die 25jährige Fachverkäuferin. Sie selbst mag es am liebsten süß, für den kleinen Hunger zwischendurch greift sie gern zum Franzbrötchen oder zu einem Nussplunderteilchen. Yvonne Zeyn managt mit zwölf Kollegen die Filiale im Marktkauf-Center. Das Team hat insgesamt über 100 verschiedene Brote, Brötchen und Kuchenspezialitäten im Angebot. Backwarenexpertin Zeyn absolviert regelmäßig Fortbildungsprogramme, auf denen sie bereits zahlreiche Zusatzqualifikationen erworben hat. „Mein Job wird nie langweilig, weil wir hier im Marktkauf-Center ein buntes Publikum haben und den verschiedensten Menschen begegnen“, freut sich Yvonne Zeyn.

Reparieren statt neu kaufen Seit einigen Monaten zeichnet sich ein neuer Trend ab. Die Devise heißt: Reparieren statt neu kaufen. Lange Wartelisten haben inzwischen Betriebe, die Mobiltelefone reparieren. Aber auch Schuster und Schneider haben in der Regel volle Auftragsbücher. Genau wie der Schneider Sefer Tekin und der Schuhmachermeister Hans-Joachim Rebenstorf aus dem MarktkaufCenter. Ob ausgerissene Taschen in der Jacke oder abgelaufene Absätze – die beiden sorgen im Handumdrehen dafür, dass alles wieder ok ist. Die Gründe für diesen neuen Trend sind vielfältig. Viele Menschen nehmen mehr und mehr Rücksicht

Madame Dubina schaut für die Kunden des Marktkauf-Centers in die Zukunft.

W

as wird das neue Jahr bringen? Kommt endlich der Traummann oder die Traumfrau um die Ecke? Wie wird sich der Job entwickeln? Steht womöglich eine Veränderung an? Solange es Menschen gibt, gibt es auch die Frage, was die Zukunft bringen mag. In jeder Kultur gibt es Menschen, die die besondere Gabe haben, in die Zukunft zu schauen. Manche lesen es aus

den Handlinien, manche werfen Knochen, andere ziehen Erkenntnisse aus der Konstellation der Sterne. Schon aus dem dritten Jahrtausend vor Christus ist überliefert, dass die Zukunft aus den Eingeweiden von eigens geschlachteten Opfertieren herausgelesen wurde. Die gängigste Praxis der Wahrsagerei in Europa ist heutzutage das Legen von Karten. Im Marktkauf-Center haben die Kunden jetzt selber die

Chance, einen Blick hinter den Vorhang des Schicksals zu werfen. Madame Dubina gastiert von Donnerstag, 30. Januar, bis Sonnabend, 1. Februar, in Harburgs ältestem Einkaufs-Center. Jeweils von 10 bis 19 Uhr legt sie die Karten. Eine 20-minütige Sitzung kostet acht Euro. Termine werden ab sofort unter 766 269 122 vergeben. Wenn sie nicht völlig ausgebucht ist, ist es auch möglich, Termine mit ihr direkt vor Ort zu vereinbaren. Schuster Hans-Joachim Rebenstorf (l.) und Schneider Sefer Tekin reparieren kaputte Dinge im Handumdrehen.

Postkarten für Verliebte

Neue Internetseite

Im Marktkauf-Center öffnet vom 10. bis 13. Februar ein Valentinspostamt

I

n Zeiten von Emails, Twitter, Facebook und Tweeds sind Briefe oder Postkarten fast etwas wie ein Gruß aus einer anderen Zeit. Gleichzeitig gibt es nichts Persönlicheres als eine handgeschriebene Botschaft an einen geliebten Menschen. Genau aus diesem Grund öffnet im Marktkauf-Center Harburg vom 10. bis zum 13. Februar ein Valentinspostamt. Alle Besucher des Centers können täglich von 14 bis 19 Uhr und am Sonnabend von 12 bis 19 Uhr an diesem Postamt Valentinskarten an ihre Liebste oder ihren Liebsten verschicken. Das Porto über-

auf die Umwelt. Berichte über zunehmende Umweltverschmutzungen und begrenzte Ressourcen zeigen Wirkungen. Gleichzeitig gibt es aber auch viele Menschen, die an der alten Jacke, an dem kaputten Paar Schuhe hängen, oder sich nicht schon wieder an ein neues Handy gewöhnen wollen. Hinzu kommt, dass Reparieren oft auch viel billiger ist, als neu kaufen. „Nachhaltigkeit ist ein sehr abgedroschenes Wort, aber ich freue mich sehr über diesen Trend“, sagt Centermanagerin Valbone Latifi. „Auf diese Weise bin ich ganz optimistisch, dass unsere Kinder doch noch einen tollen Planeten erleben.“

nimmt das Marktkauf-Center. „Die Aktion läuft bis zum 13. Februar“, erklärt Center Managerin Valbone Latifi, „damit die Post auch auf jeden Fall noch pünktlich zum Valentinstag ankommt.“ Begeistert zeigt sich schon im Vorfeld der Harburger Marcus Witt. „Ich mache meiner Frau sehr gern eine Freude mit kleinen romantischen Gesten und Geschenken. Wenn Sie am Valentinstag eine Karte von mir bekommt, wird sie sicher ausflippen vor Freude.“

Die Marktkauf-Center haben einen neuen Internet-Auftritt. Auf www.marktkaufcenter.de findet man jede Menge Tipps und Informationen. „Schauen Sie einfach einmal vor-

bei“, rät Centermanagerin Valbone Latifi.

Diese schönen Postkarten können Verliebte im MarktkaufCenter kostenlos verschicken.

Über 30 Fachgeschäfte Montag bis Samstag von 9.30 bis 20 Uhr geöffnet, das Marktkauf SB-Warenhaus bereits ab 8 Uhr Marktkauf-Center Harburg, Seeveplatz 1, 21073 Hamburg, Telefon 766 269-0, www.marktkauf-center.de

750 überdachte Parkplätze


6 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 22. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Wilhelmsburgs Trainspotter

Ausstellung in der Bücherhalle HARBURG Das Nachhaltigkeits-Netzwerk Harburg21 zeigt in der Bücherhalle Harburg, Eddelbüttelstraße 47a, noch bis Donnerstag, 30. Januar, eine Plakatausstellung zum Harburger Nachhaltigkeitspreis 2013. Der Eintritt ist frei. SD

Früher arbeitete Benno Wiesmüller bei der Bahn, heute ist sie sein Hobby A. SOSNOWSKI, WILHELMSBURG

Info: Bahnhof Wilhemsburg

Q

uietschende Bremsen, pfeifende Lokomotiven und klappernde Waggons haben Benno Wiesmüllers Alltag knapp 40 Jahre lang geprägt. Der Wilhelmsburger hat sein gesamtes Berufsleben bei der Bahn verbracht – eine Tradition in seiner Familie. „Mein Vater war schon bei der Bahn und mein Großvater auch“, erzählt der 73Jährige, der Ende der 90er Jahre pensioniert wurde. Bahnhöfe und ihre Geschichte findet der ehemalige Bahnbeamte faszinierend. „Damit habe ich mich schon immer hobbymäßig beschäftigt“, erzählt er. Wo immer der leidenschaftliche Trainspotter hinkommt, macht er Fotos von Zügen, Stellwerken und Gleisanlagen. In seinem riesigen Bilderarchiv finden sich auch

Meerschweinchen rettet die Welt NEUGRABEN In der Reihe Bilderbuchkino geht es am Mittwoch, 22. Januar, in der Bücherhalle Neugraben, Neugrabener Markt 5, um die spannende Geschichte „Wundermeerschwein rettet die Welt“. Burito, das Meerschwein, hat eine Lieblingssendung: „Wundermeerschwein rettet die Welt“. Er verpasst keine einzige Folge. Seine Freunde lächeln nur abfällig, wenn Burito von seinem Superhelden schwärmt. Wie es weitergeht, erfahren lütte Bücherwürmer ab 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. SD

Der alte Rangierbahnhof im Februar 1976, kurz bevor ihn die Bahn nach Maschen verlegte. Foto: Benno Wiesmüller

Zwei ungleiche Freunde

Holocaust Gedenktag: Szenische Lesung am 27. Januar in der Hofa A. SOSNOWSKI, WILHELMSBURG

M

it ihrer Erzählung „Adressat unbekannt“ hat die US-amerikanische Autorin Kathrine Kressmann Taylor schon früh die grausame Verfolgung der Juden literarisch aufgegriffen. Ihr 1938 in den USA veröffentlichtes Werk hat sich das Duo „2 gegen den Strom“ für seine szenische Lesung am Freitag, 24. Januar, um 19.30 Uhr in der Honigfabrik ausgesucht. Das Datum haben Michael Grill und Marco Moreno mit Bedacht gewählt: Nur wenige Tage später, am 27. Januar, ist der Internationale Holocaust Gedenktag. An diesem Tag sind 1945 Überlebende aus dem

AuKonzentrationslager schwitz-Birkenau befreit worden. Taylor erzählt die Geschichte zweier Freunde, anhand von Briefen – einer lebt in Kalifornien, der andere in München. Der jüdische Kunsthändler Max Eisenstein und der deutschen Unternehmer Martin Schulze schreiben sich, während der Wahn des Nationalsozialismus immer mehr von Deutschland Besitz ergreift. Grill und Moreno zeigen in der Honigfabrik, Industriestraße 125-131, die 90-minütige Inszenierung von Saskia

Junggeburth. Der Eintritt ist frei.

€ 50,- Bordguthaben! Tulpenblüte in Holland

AROSA FLORA

Auch nachdem Benno Wiesmüller Ende der 90er Jahre in Pension ging, ließ ihn die Liebe zu Zügen nicht los. Foto: as

zahlreiche Aufnahmen aus Wilhelmsburg. Sechs davon schmücken seit Sommer 2013 den Nordeingang des frisch renovierten S-Bahnhofs. Sie zeigen, wie es hier in den 30er, 70er und 80er Jahren ausgesehen hat. Lange bevor die erste S-Bahn 1983 auf der Elbinsel hielt, wurden auf dem großen Rangierbahnhof Wilhelmsburg im Minutentakt Güterzüge abgefertigt. Hier arbeitete Wiesmüller seit Ende der 60er Jahre. Als Aufsichtsbeamter wachte er unter anderem darüber, dass die Güterzüge je nach Ziel richtig zusammengestellt wurden. Wann immer er Zeit dazu hatte, foto-

Das Empfangsgebäude am Wilhelmsburger Bahnhof im August 1971. Foto: Benno Wiesmüller

1980 zeigte die Tagesschau ein Foto des Bahnbeamten. Foto: Benno Wiesmüller

Genießen Sie entspannte Urlaubstage auf der brandneuen AROSA FLORA!

In Köln gehen Sie an Bord der brandneuen A-ROSA Flora. (Die Bahnfahrt nach Köln und zurück kann zugebucht werden). Das Schiff wird erst im Frühjahr 2014 in Dienst gestellt und so genießen Sie als eine der ersten Gäste den tollen Service und das herrliche Ambiente an Bord. Ihre Reise führt Sie nun zu den schönsten Orten Hollands und Belgiens. Sie kreuzen auf dem Ijsselmeer, besuchen Amsterdam und Rotterdam, entdecken Antwerpen und Gent und besuchen das hübsche Arnheim. Leistungen: Kreuzfahrt in der gebuchten Kabine, VollpensionPlus, Getränkepauschale, 1 Stadtführung nach Wahl, pro Kabine € 50,- Bordguthaben bei Buchung bis 14.02.2014

Preis p.P 2-Bett-Kabine

ab Euro 849,-

Kein Einzelkabinenzschlag!

Besuchen Sie unseren Kreuzfahrt - Infoabend am 04.02. um 19 Uhr in der Helms Lounge! Eintritt € 5,-, wir bitten um Anmeldung!

Leserreisen

Wir beraten Sie gern: Mo - Do 10 bis 17 Uhr - Fr 10 bis 14 Uhr

609 115 13

2006 in einem Buch erschienen, dass Wiesmüller gemeinsam mit einem Freund zum 100. Geburtstag des Hauptbahnhofs veröffentlicht hat. Später schrieb der Bahnexperte noch über Hamburgs Rangier- und Güterbahnhöfe und die Verbindung von Bremen und Hamburg. Und auch der Bahnbeamte wurde fotografiert: Am 24. Juli und 21. November 1980 zeigte die Tagesschau ein Foto von ihm bei der Arbeit, während Nachrichtensprecherin Dagmar Berghoff über den Stand der Verhandlungen zum SchichtdienstAusgleich informierte. „Einige Kollegen haben mich gesehen und gleich Bescheid gesagt“, erinnert er sich.

K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Allg. Kanzleien PAUL BOUBARIS TSALAGANIDES

10. bis 17. April 2014

grafierte Wiesmüller Fotos seinen Einsatzort. „Die alten Bauten haben mich besonders interessiert. Auf einmal waren sie alle weg“, erinnert er sich. 1977 verlegte die Bahn den Rangierbahnhof nach Maschen. Der Bahnbeamte wechselte zum Hauptbahnhof und arbeitete dort 16 Jahre lang in der Zugabfertigung. „Ich war der mit der roten Mütze“, sagt er schmunzelnd. Hier fotografierte Wiesmüller in den 90ern die ersten ICE, und schoss beeindruckende Bilder von der Schneekatastrophe von 1978/79. „Da fuhr gar nichts mehr und wir mussten improvisieren“, erzählt er. Viele der Bilder sind

Erst nachdem die Elbbrücken 1872 fertig gebaut waren, konnten das nördlichen Elbufer und Harburg mit Schienen verbunden werden. Bis jedoch Züge in Wilhelmsburg hielten, sollte es noch viele Jahre dauern. Zuerst wurde von 1889 bis 1890 ein Rangierbahnhof auf der Elbinsel gebaut. Dann entstand 1891 auf dessen östlicher Seite ein Haltepunkt für Personenzüge, die hauptsächlich Eisenbahner zur Arbeit brachten. Nördlich der Thielenstraßenbrücke stand ein Empfangsgebäude, dass im zweiten Weltkrieg zerstört und 1950 wieder aufgebaut wurde. Die nächste größere Veränderung setzte 1973 ein, als die Bauarbeiten für eine S-BahnLinie vom Hauptbahnhof nach Neugraben begannen. Der erste Streckenabschnitt bis Harburg Rathaus konnte am 25. September 1983 eröffnet werden und Wilhelmsburg bekam eine S-Bahn-Haltestelle.

Michael Tsalaganides Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Sozialrecht Tätigkeitsschwerpunkte:

Arbeitsrecht f. Arbeitnehmer, Sozialrecht

Gewerbliche Anzeigenannahme 766 000-0

B a u - , Wo h n r e c h t Wörmer & Borregaard Rechtsanwälte

RA Nils Borregaard Tätigkeitsschwerpunkte:

Bau- und Immobilienrecht • Erbrecht Lüneburger Str. 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52

Steuerrecht Simeon Rastädter Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Vereidigter Buchprüfer

Tätigkeitsschwerpunkte: Steuerstrafrecht Unternehmensrecht Erbrecht / Vermögensnachfolge Schwarzenbergstr. 32, 21073 Hamburg Telefon: 040 / 76 75 79 79 · Telefax: 040 / 33 31 97 55 · www. rastaedter.de

Bankrecht

STEFAN BERGEEST R e c h t s a n wa l t • B a n k k a u f m a n n • M e d i a t o r Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Bank- u. Kapitalanlagerecht Anlegerschutz geschlossene Fonds, Zertifikate u. a. Kreditrecht Zivil-, Vertragsund Wirtschaftsrecht Mediation in Wirtschaftssachen 21217 Seevetal-Meckelfeld 20095 Hamburg Mattenmoorstr. 2 Mönckebergstr. 31 Telefon 040 / 76 11 34 50 Telefon 040 / 76 11 34 540 www.rechtsanwalt-bergeest.de


K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen Immobilienfonds – Provisionen verschwiegen

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Ehe- & Familienrecht

Wörmer & Borregaard Rechtsanwälte

Frank Schildt

Fachanwalt für Familienrecht Lüneburger Straße 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52

Unvollständige Anlageberatung: Bank musste Fonds zurücknehmen

STEFAN BERGEEST, RECHTSANWALT

O

ffene Immobilienfonds wie SEB ImmoInvest, AXA ImmoSelect, PMI und andere, wurden vielfach als eine sichere sowie ertragreiche Anlage auch für das Alter empfohlen. Dabei sollten diese jederzeit an der Börse wieder verkauft werden können, wenn Kapitalbedarf besteht. Nicht wenige Immobilienfonds sind geschlossen, können nicht mehr an die Fondsgesellschaft zurückgegeben werden und müssen durch Verkauf der Immobilien abgewickelt werden; dies kann dauern. Der Anleger steht oft vor Verlusten. Dabei ist die Bank dem Anleger gegenüber auch verpflichtet, über Abschlussprovisionen und deren Höhe aufzuklären. Die von Fachanwalt für Bankrecht Stefan Bergeest vor dem Landgericht Stade verklagte Bank hatte hier-

über nicht aufgeklärt. Sie nahm irrig an, hierüber nicht aufklären zu müssen, da es ihr Verband nicht vorgeschrieben habe. Das Landgericht Stade hat die Bank verurteilt, die SEB Immobilienfonds zurückzunehmen, und sie muss den gesamten Anlagebetrag einschließlich Anwaltshonorar bezahlen. Für das Gericht war es wichtig, dass die Bank, die aus dem zu zahlenden fünfprozentigen Ausgabeaufschlag den Großteil erhält, weswegen ihr Interesse bestünde, gerade dieses Anlageprodukt zu verkaufen, dem Anleger dieses vor Kauf gsagt. Hätte der Kläger dieses gewusst, hätte er die Immobilienfonds nicht erworben. Da die Bank sogar bedingt vorsätzlich Abschlussprovisionen verheimlicht hatte, so das Landgericht Stade, waren Ansprüche des Klägers nicht verjährt. Die 2005 erworbenen

Arbeitsrecht

Rat & Tat

Wertpapiere konnten so gegen vollen Ersatz des Anlagekapitals zurückgegeben werden. Die seinerzeitige dreijährige Verjährung ab Kauf gilt nicht, wenn die Bank bedingt in Kauf nimmt, Rückvergütungen zu verheimlichen. Dieses war nach dem LG Stade nicht entschuldbar. Eine Bank muss die langjährige Rechtsprechung kennen, Stefan Bergeest, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Mitarbeiter schulen Bank- und Kapitalmarktrecht, Bankkaufmann, Foto: sf und den Kunden Mediator in Wirtschaftssachen. über Provisionen aufwahrheitsgemäß, richtig sowie klären. Gegen das für die Bank ver- vollständig über die konkrete nichtende Urteil hat diese keine Anlage aufklären. Wer Verluste Berufung mehr eingelegt, es ist erlitten hat, sollte Ansprüche inschnellstmöglichst dividuell rechtskräftig. Allgemein gilt: Die Bank muss fachanwaltlich prüfen lassen, kundenorientiert beraten und bevor diese verjähren.

Tel. (040) 7 67 32 10

Ulrike Tiedemann-Reinhold Fachanwältin für Familienrecht

(040) 77 87 30 · Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg

Rechtsanwalt

Thomas Riebensahm

Fachanwalt für Familienrecht Veritaskai 2 · 21079 Hamburg Telefon: 30 08 67 31 · Telefax: 30 08 67 32 info@kanzlei-im-fleethaus.de

W IED, SCHMITT, VETTER RECHTSANWÄLTE IN BÜROGEMEINSCHAFT MICHAEL WIED

Fachanwalt für Familienrecht Weitere Tätigkeitsschwerpunkte: Erbrecht · Verkehrsrecht · Mediation

Internet: www.wsp-rechtsanwaelte.de · E-Mail: info@wsp-rechtsanwaelte.de

Ulrike Tiedemann-Reinhold

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Seit 30 Jahren Berater für Arbeitnehmer und Betriebsräte

Lüneburger Straße 11 · 21073 HH

Hölertwiete 3 · 21073 Hamburg Telefon: 040 /766 99 77 · Fax: 040/76 69 97 88

Dr. Rolf Geffken

Tel.: 040 / 790 61 25 · www.DrGeffken.de

Fachanwalt für Familienrecht (Scheidung, Zugewinn, Unterhalt)

Verkehrsrecht

… im Arbeitsrecht

Lüneburger Tor 7 · 21073 Hamburg

Rocco Dammann

PA E T O W

Fachanwältin für Familienrecht

(040) 77 87 30 · Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg

Tanja Paul

PAUL BOUBARIS TSALAGANIDES

JÜRGEN HOYER

Rechtsanwalt · Fachanwalt für Arbeitsrecht

PAUL BOUBARIS TSALAGANIDES

Papenstraße 27 · 22089 Hamburg www.rechtsanwalt-hoyer.de Telefon 040 / 77 15 69 · Fax: 040 / 77 15 60 Rechtsanwältin

Uta Gränert

Fachanwältin für Arbeitsrecht Veritaskai 2 · 21079 Hamburg Telefon: 30 08 67 31 · Telefax: 30 08 67 32 info@kanzlei-im-fleethaus.de

Detlev Napp

Rechtsanwältin

Rönneburger Str. 56 Tel.: 040/765 27 00 21217 Seevetal (Meckelfeld) Fax.: 040/767 54 520

Rechtsanwalt Tätigkeitsschwerpunkte: Verkehrsrecht Familienrecht · Strafrecht

Wörmer & Borregaard Rechtsanwälte

RA Frank Schildt Tätigkeitsschwerpunkt:

Verkehrsrecht

Lüneburger Str. 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52

Markus Bieker

Fachanwalt für Arbeitsrecht (Kündigung, Lohnzahlung, Vertragsgestaltung) Tel. (040) 7 67 32 10

Erbrecht

Mietrecht

Wörmer & Borregaard

Anette Stromberg-Aschendorf

RA Nils Borregaard

Mietrecht

Bau- und Immobilienrecht • Erbrecht

Rechtsanwältin

Familienrecht

(Scheidungs-, Unterhaltsrecht) Dahlenkehre 1 h · 21077 Hamburg Telefon 040/790 95 16 · Fax 040/761 13 400

Wilhelm-Strauß-Weg 4, 21109 Hamburg (im WEZ-Wilhelmsburg)

Tel. 0 40 / 7 54 40 31, Fax-Nr.: 0 40 / 7 50 73 15

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Tel. (040) 7 67 32 10

Mag. Jur.

Arzu Asani Rechtsanwältin

Tätigkeitsschwerpunkte:

n n n n

in

te auch Arbeitsrecht Ich bera r und Jugendstrafrecht türkische Sprache. her spanisc Strafrecht Straßenverkehrsrecht

Neuhöfer Straße 23 · Haus 12 · 21107 Hamburg Telefon 31 80 78 36 · www.kanzlei-asani.de

J

E

N

E

Y

&

T

O

I

L

L

I

Tätigkeitsschwerpunkte:

Lüneburger Str. 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52

Rechtsanwältinnen Dr. Tanja Jeney & Nicola Toillié

Rechtsanwalt

Fachanwältinnen für Strafrecht Fachanwältin für Familienrecht

Fachanwalt für Erbrecht

Rocco Dammann

Strafrecht

Rechtsanwälte

Thomas Riebensahm Lüneburger Straße 11 · 21073 HH

Rechtsanwalt Ehe- und Familienrecht, Verkehrsrecht

Neuhöfer Straße 23, Puhsthof, Haus 2, 21107 Hamburg Tel.: 040 / 75 82 04 · Fax: 040 / 307 90 42

Susanne Wirrmann

Lüneburger Straße 11 · 21073 HH

JOACHIM DOMIN

Veritaskai 2 · 21079 Hamburg Telefon: 30 08 67 31 · Telefax: 30 08 67 32 info@kanzlei-im-fleethaus.de

Ausländerrecht • Verkehrsrecht Fährstraße 50 |21107 Hamburg Telefon: 040 / 98 23 13 - 69 |www.jeneytoillie.de

É


8 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 22. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Thai-Candle-Light-Dinner für Zwei HARBURG Wie Hobbyköche ganz einfach ein romantisches thailändisches Candle-Light-Dinner für zwei Personen am heimischen Herd herstellen können, verrät Sacheerat Geißel am Dienstag, 28. Januar, ab 19 Uhr in der Küche im Haus der Kirche, Hölertwiete 5. Die Kursgebühr beträgt inklusive Lebensmittel 18 Euro. Anmeldung unter 519 00 09 61. SD

Tüdelboys auf Neujahrsempfang HARBURG Im Mehrzwecksaal der Servicewohnanlage Engelbek, Vinzensweg 10a, findet am heutigen Mittwoch, 22. Januar, ein Neujahrsempfang. Die Gäste können ab 19 Uhr über das vergangene und kommende Jahr plaudern. Das Trio Tüdelboys sorgt mit fröhlicher Livemusik und lustigen Anekdoten für gute Laune. Der Eintritt beträgt acht Euro. SD

Multiple Sklerose HARBURG Die Multiple-Sklerose-Selbsthilfegruppe trifft sich am Mittwoch, 29. Januar, um 10 Uhr in den Räumen der Behinderten Arbeitsgemeinschaft, Marktkauf Center, Seeveplatz 1 (1. OG). SD

Faschingsparty für lütte Pappnasen

Gitarren-Virtuose Zane Charron im Café Kleiner Ozean

HARBURG Nach der Schließung des Marmstorfer Schützenhofs feiert der Sportverein GrünWeiss Harburg seine traditionelle Kinderfaschingsparty am Sonntag, 16. Februar, erstmals im Vereinshaus des Schützenvereins Sinstorf, Beckedorfer Straße 3. Dort sorgt Blinky der Zauberclown von 15 bis 17.30 Uhr für Spaß und ausgelassene Stimmung. Eine Künstlerin schminkt den lütten Häschen, Marienkäfern, Drachen, Prinzessinnen und Indianern das passende Make up. Im Eintrittspreis von vier Euro pro Pappnase sind eine Tüte Popcorn und süße Kamelle enthalten. SD

HARBURG Der AkustikGitarren-Virtuose Zane Charron gibt am Sonnabend, 1. Februar, sein erstes Hamburg-Konzert. Der US-Amerikaner mit Wohnsitz München begibt sich ab 20 Uhr im Café Kleiner Ozean, Wohnschiff „Stadersand“, Harburger Hauptdeich 22, auf die musikalischen Spuren von Leo Kottke und Al di Meola. Lokalmatador Werner Pfeifer präsentiert im Vorprogramm Hafenlieder und Chansons. Eintritt: zwölf Euro. SD

STELLENMARKT

BILDUNG MIT ZUKUNFT

Wir starten an den Standorten Lüneburg oder Hamburg eine Qualifizierung zur (m/w)

Sicherheitskraft ÖPV

mit Übernahmegarantie Beginn: 3. März 2014 Dauer: 6 Mon. inkl. Praktikum (Vollzeit) Diese Maßnahme kann über die Agentur für Arbeit bzw. das Job-Center mit einem Bildungsgutschein gefördert werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Sie telefonieren gern? Haben freie Zeit? Wollen viel Geld verdienen? 2.000,00 €? Unternehmen sucht

dynamische, selbstständige Damen und Herren für telefonische Kundenbetreuung. Auch für Anfänger. Info unter Tel. 040/23 78 95 25

Frühaufsteher aufgepasst!

Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Harburg (Fahrrad oder Auto erforderlich) eine Tour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger AbendblattAgentur von Herrn Taher unter Tel. 040 / 767 560 70

Pulverweg 6 · 21337 Lüneburg Tel.: 04131-2300028 · Fax: 04131-2300030 www.bip-bildungszentrum.de

• Kommissionierer/in

für die Luftfahrtindustrie VZ/Schicht-Arbeit ab sofort für unbefristete Einstellung mit Erfahrung gesucht.

BJC Tel. 040/5 14 00 71 70

STELLEnAnGEbOT

Minijob für vielseitige, deutschsprachige

Reinigungskraft (m/w)

auf 450-€-Basis gesucht. 2x ca 5. Stunde pro Woche. Reinigen, reparieren, beaufsichtigen FS Kl. III (B), belastbar, kompetent und freundlich Kurzbewerbung an: Vermietung und Verwaltung Frau U. Costantini Sand 17 – 21073 Hamburg oder per E-Mail an: vermietung-sand@gmx.com

In Teilzeit ab sofort gesucht

Steuerfachangestellte/r Bilanzbuchhalter/in Bewerbungen an: Steuerberatung Gabriela Labus Dahlengrund 51 d in 21077 Hamburg labus@steuerberatung-labus.de

www.labus-steuerberatung.de Wir sind ein seit über 42 Jahren bestehendes mittelständisches Verlagshaus mit 70 Mitarbeitern. Jeweils mittwochs und samstags stellen wir in den Landkreisen Harburg und Stade über 204.000 Zeitungen zu. Somit sind wir in diesen Regionen der auflagen- und reichweitenstärkste Werbeträger. In unserer hauseigenen und modernen

Druckvorstufe

produzieren wir neben den

Wochenblättern

auch zahlreiche Magazine und Fremdaufträge. Jährlich verarbeiten wir weit über 100 Millionen Beilagen.

Wir suchen

SCHREIBtypEn

zum nächstmöglichen Termin mit

SCHREIBtalEnt für die Position als

REdaKtEUR (m/w) in der Lokalredaktion Landkreis Stade.

WIR STELLEN EIN: • 25 Versandhelfer • 9 Packer • 3 Staplerfahrer

WIR Ein sicherer und moderner Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen, ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet und ein attraktives Gehalt!

aba Logistics GmbH Holzdamm 42, 20099 Hamburg

Tel. 040/28 40 943

info-Hamburg@abaLogistics.de Wir suchen per sofort (m/w):

• Elektroinstallateure • Hilfskräfte • Tischler • Maler

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Tel. 040-774148

E-Mail: harburg@hps-hundeshagen.de > the extra way to work ©

Wir freuen uns auf Ihre bewerbung: neue Buxtehuder Verlagsgesellschaft mbH Geschäftsführung Herrn Stephan Schrader bendestorfer Str. 3-5 21244 buchholz Per Mail: bewerbung@kreiszeitung.net

Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Neugraben (Mofa oder Pkw erforderlich) eine Tour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger AbendblattAgentur von Frau Dittfurth unter Tel. 040 / 701 45 35 Die waldorforientierte Kita Fuchsbau in Neu Wulmstorf sucht liebevolle Erzieher/innen im Ganztagsund Nachmittagsbereich für Kinder im Alter von 0,5 bis 6 Jahre. Bewerbungen bitte an den Vorstand Courage e. V. · Theodor-Heuss-Str. 46a 21629 Wulmstorf.

Anzeigenannahme Tel. 766 00 00

Virginia Burger / ehemals Burger King in Harburg

E. Andresen sucht Schichtführer sowie Mitarbeiter (m/w) in Teil-, Vollzeit oder zur Aushilfe.

Telefon 040 - 761 188 31 Winsener Str. 229, 21077 Hamburg

Zuverl. Raumpflegepersonal auf geringfügiger Basis gesucht, mögl. Ehepaar mit PKW AZ: 5x wö. in Harburg Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

GEFAS GEBÄUDEREINIGUNG GMBH Telefon 040 / 760 65 32 Automaten-Spielhalle sucht freundliche

Servicekräfte

in Wilhelmsburg in Vollzeit Tel. 040/753 49 64 od. 0175-406 84 44

SIE Sie haben eine treffsichere Schreibe Sie haben Freude am Formulieren Sie sind kontaktfreudig, flexibel und kreativ Sie verfügen über ein sicheres Auftreten Sie haben Computer-, Internetund Fotografiekenntnisse Sie verfügen idealerweise noch über Orts- und Menschenkenntnis sowie über kommunalpolitisches Interesse und eine Digital-Kamera. Führerschein und ein eigener Pkw sind Voraussetzung.

Frühaufsteher aufgepasst!

Wechseln Sie jetzt ins bessere Team! Wir suchen Sie als:

Elektriker

/-in und Schaltschrankbauer/-in. Mit unbefristetem Vollzeitvertrag, fairer Bezahlung, Profi-Werkzeug, PSA und hochwertiger Arbeitskleidung. Extra Team Handwerk Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Tel. (040) 32 32 44 - 0 hamburg@extra-team.de www.extra-team-handwerk.de

Hotel-Reinigungskräfte für den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 9,31 Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH Jessenstraße 4 · 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80

Industriereiniger m/w für Objekt Hannoversche Str., ab sofort in Vollzeit gesucht. AZ.: Schichtbetrieb u. Wochenendarbeit Bewerbung bitte an: Frau Winter Tel. 040/781 01 282 Veolia IG GmbH Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen.

Durch Werbefolien auf Ihrem PKW, monatl. bis 400,- € ohne Steuerkarte. Info unter:

☎ 0 58 74 / 98 64 28 14 od. 0152 / 34 15 49 87

> the extra way to work ©

Wiedereinstieg? Berufseinstieg? Spaß daran, einmal wieder neue Einrichtungen zu entdecken? Wir suchen:

Erzieher SPA HeinrzunlichsereWmilTealkomm!men /-innen und

(m/w) Extra Team Kita Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Tel. (040) 32 32 44 - 24 hamburg@extra-team.de www.extra-team-kita.de

Zum langfristigen Einsatz suchen wir • Staplerfahrer mit PKW-Führerschein (m/w) • Lagerhelfer (m/w) • Anlagenmechaniker (m/w) Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu! TimePartner Personalmanagement GmbH Krummholzberg 14 · 21073 Hamburg Tel.: 040 734 35 78-0 Hamburg-harburg@timepartner.com > the extra way to work ©

Mit Ihrem anspruchsvollen Beruf verdienen Sie ein hervorragendes Arbeitsklima und bessere Konditionen. Im Auftrag unserer Mandanten suchen wir engagierte

Steuer-Fachangestellte (m/w) in Teil-/Vollzeit, mit/ohne DATEV-Erfahrung Extra Team Office Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Tel. (040) 32 32 44 - 0 hamburg@extra-team.de www.extra-team-office.de Wir suchen für unsere renommierten Kunden:

Kassenkräfte Warenverräumer Servicekräfte

(m/w) (m/w)

(m/w)

Gastronomie

Küchenhilfen

(m/w)

JR Personal GmbH

Rosenstraße 3 · 20095 Hamburg

☎ 040 350 1932-0 www.jr-personal.de

Heizungsbauer / GWI m/w per sofort gesucht

040 / 32 22 58

Stellenmarkt hoch 2.0 Kombinieren Sie Ihr Stellenangebot am Mittwoch mit unserer Samstags-Ausgabe.

Elbe-Wochenblatt.de


STELLENMARKT Persönlichkeiten mit Profil gesucht!

Sie suchen eine neue Herausforderung oder sind auf der Suche nach einem sicheren Arbeitsplatz? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir suchen in Festeinstellung

Tischler / Tischlerin

für Montagearbeiten in Hamburg in Vollzeit.

Wir suchen für unser Logistikunternehmen Happy Translogistik GmbH für den Raum Hamburg-Harburg einen

Berufskraftfahrer/-in für den Nahverkehr (Transportbeton) Tischlerei Dittmer GmbH

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen. Ihre Aufgabe: Auslieferung von Transportbeton mit Spezialfahrzeugen Ihre Profil: Eine gültige Fahrerlaubnis CE LKW Führerschein Gutes technisches Verständnis Gute Deutschkenntnisse Sagt Ihnen dieses Jobprofil zu? Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung. Dann schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder per e-Mail an Happy Translogistik GmbH Telefon: 0 41 71/40 99 59 Gewerbegebiet 2 - 21397 Volkstorf E-Mail: jens.ravens@happy-trans.de

An acht Standorten mit Servicewohnen, ambulanter und stationärer Pflege betreuen wir als Tochter der Vereinigten Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG mehr als 2.000 Bewohner/innen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Senioreneinrichtungen Langenhorn, Walddörfer und Alsterpark mehrere

Pflegefachkräfte (w/m)

Umschulungen 2014

Teil-/Vollzeit

sowie für unseren im Aufbau befindlichen Mitarbeiterpool mehrere

Pflegefachkräfte (w/m)

Einstieg bis 03.03.2014  

Vollzeit

die bereit sind, über einen längeren Zeitraum hinweg in unseren verschiedenen Senioreneinrichtungen eingesetzt zu werden.

 

Unser Angebot: ● hervorragende MDK-Noten (die durchgängig über dem Bundes- und Landesdurchschnitt liegen) ● Urlaubs-/Weihnachtsgeld ● betriebliche Altersversorgung ● HVV-ProfiCard ● vermögenswirksame Leistungen ● umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen ● 28 Tage Urlaub zzgl. Sonderurlaub ● günstige interne Verpflegungsmöglichkeiten ● Sind Sie noch an etwaige Weiterbildungskosten oder Sonderzahlungen gebunden? Sprechen Sie uns an!

Dauer: 24 Monate

Fahrzeuglackierer ( m/w ) Kfz-Mechatroniker (m/w) Fachkraft für Lagerlogistik Luftfahrt ( m/w ) Fachkraft für Lagerlogistik ( m/w ) ng taltu rans 14 e V Speditionskaufmann/-frau Info 9.01.20

Interessiert? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Seit über 130 Jahren liegt uns die Arbeit mit Kindern am Herzen.

Für die Arbeit mit Grundschulkindern im Rahmen der ganztägigen Bildung und Betreuung sowie für die Arbeit mit Kindergartenkindern/Krippenkindern suchen wir

Install./Verdrahtg. Arena GmbH

• Elektroniker (m/w)

Schwerpunkt: Schaltschrankbau • Erfahrungen im Bereich Steuerungstechnik • Flexibilität Wir bieten Ihnen: • Übertarifliche Bezahlung von Anfang an • Wohnortnaher Arbeitsplatz

Wir freuen uns auf Sie! persona service Moorstr. 6, 21073 Hamburg Tel.: 040 / 766 26 00 hamburg-harburg@persona.de

exam. Altenpfleger (m/w) aufgepasst! Freuen Sie sich auf: • einen unbefristeten Arbeitsvertrag • bis zu 16 Euro Stundenlohn • individuelle Dienstplangestaltung • verlässlich freie Tage Weitere Infos unter: Telefon 040 889059-67 Annetta.Sadowicz@afgpersonal.de www.afgpersonal-med.de facebook.com/afgpersonalmed

Als einer der größten Caterer für Betriebsgastronomie in Deutschland suchen wir für unsere Betriebskantine in Wilhelmsburg zur Verstärkung unseres Teams

Hauswirtschafter m/w Kantinenmitarbeiter m/w mit Kochkenntnissen Verkäufer m/w aus der Lebensmittelbranche

322258

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Menü 2000 Catering Röttgers GmbH & Co. KG, Osterkanal 48, 26871 Papenburg Tel. 04961/948 80

Erzieher/innen

mit staatl. Anerkennung 15, 20 oder 25-Std-Woche für unsere Einrichtungen in

Harburg, Neugraben und Altona

und für weitere Standorte in ganz Hamburg. Tarifliche Bezahlung nach TVAVH Betriebliche Altersversorgung Fortbildungsmöglichkeiten Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Post oder eMail an

Wir suchen in Vollzeit

Finkenau 42 - 22081 Hamburg

Ab sofort für den Bereich Mobilfunk/Vertrieb im Angestelltenverhältnis. Wir bieten eine langfristige Zusammenarbeit und Aufstiegsmöglichkeiten. Für Quereinsteiger bieten wir eine interne Einarbeitung. Voraussetzung: Deutsch in Wort und Schrift. Bewerbungen unter: 040 / 241 90 780

post@hamburgerschulverein.de www.hamburgerschulverein.de

25 Handwerkshelfer m/w 40 Produktionshelfer m/w Arena GmbH

040 / 32 22 58

Projekte 2014

Wir suchen Mitarbeiter für die neuen Projekte unserer Kunden. Ab Februar 2014.

• Elektriker/-in • Gabelstaplerfahrer/-in • Kommissionierer/-in

Elektriker m/w

Wir suchen für unseren renommierten Kunden im Raum Hamburg-Harburg:

Arbeitszeit: Mo.–Fr. ca. 9.30–15.00 Uhr, PKW erforderlich.

Beratung und Information: Telefon 040 780814-0

vhw Wohnen im Alter – care GmbH Personalabteilung • Rabea Jändling Hohenfelder Allee 2 • 22087 Hamburg E-Mail: bewerbungen@vhw-hamburg.de www.vhw-hamburg.de

11 Mitarbeiter m/w

am 2 .00 Uhr 0 um 1

TÜV NORD Technisches Schulungszentrum GmbH & Co. KG Gründgensstraße 6 • 22309 Hamburg • tsn-hamburg@tuev-nord.de www.tuevnordschulungszentrum.de

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:

Vertriebspartner von

Telefon 040 / 7 41 07 21 05 lebenmitholz@tischlerei-dittmer.de · www.tischlerei-dittmer.de

Niederlassung Hamburg 21073 Hamburg | Schloßmühlendamm 4

Telefon 040 - 32 50 689 - 0

www.jobline-personal.de

Für Einsteiger. Umsteiger. Aufsteiger. Hamburgs modernste Busflotte sucht engagierte

Busfahrer (m/w) in Teil- oder Vollzeit Sie sitzen gern am Steuer? Dann bewerben Sie sich jetzt um einen attraktiven Arbeitsplatz in den Bussen der HOCHBAHN. Wir bieten Ihnen eine kostenfreie Ausbildung, auch in Teilzeit (weitere Infos unter www.hochbahn.de/jobs), Erwerb des Führerscheins Klasse D inklusive. Es erwarten Sie die modernste Busflotte Hamburgs und das starke Team eines Branchenführers. Ihre Aufgaben: • Sichere und zuverlässige Beförderung unserer Fahrgäste • Verkauf und Kontrolle von Fahrscheinen • Fahrgastinformationen zu Tarif- und Streckenfragen Ihr Profil: • Hohes Maß an Kundenorientierung • Gute Deutschkenntnisse und gepflegtes Erscheinungsbild • Bereitschaft zur regelmäßigen Schicht- und Wochenendarbeit, auch in Teilzeit • Mindestalter 21 Jahre, mindestens 2 Jahre im Besitz 3 des Führerscheins Klasse B Die HOCHBAHN bietet nicht nur sehr gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, sondern auch zukunftssichere Arbeitsplätze mit umfassenden Sozialleistungen. Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Gehaltswunsches. Nutzen Sie bitte die Online-Bewerbungsmöglichkeiten über unsere Homepage. Für weitere Informationen steht Ihnen Ursel Seltmann-Veerman gern zur Verfügung (Telefon 040/32 88-26 72).

Wir über uns Die HOCHBAHN ist eines der größten und modernsten Nahverkehrsunternehmen Europas. Wir sorgen dafür, dass täglich mehr als eine Million Fahrgäste sicher und zuverlässig ihr Ziel erreichen. Als Vorreiter in der Branche setzen wir gezielt neueste Techniken zur Schonung von Umwelt und Ressourcen ein und entwickeln innovative Lösungen in der Fahrzeugtechnik, Betriebsführung sowie im Kundenservice. Mit der hohen Qualität unserer Schienen- und Busverkehre überzeugen wir auch bundesweit und befinden uns weiter auf Expansionskurs. Entscheidend für den Erfolg der HOCHBAHN sind unsere über 4 500 Mitarbeiter, die kompetent und engagiert für reibungslose Abläufe vor und hinter den Kulissen sorgen.

Hamburger Hochbahn AG Personalmanagement Steinstraße 20 · 20095 Hamburg

www.hochbahn.de


10 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 22. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Anzeige

Dienstags Pizza zum halben Preis im Central HEINRICH SIERKE, HARBURG

J

eder Tag beginnt im Central mit einem Frühstück – von ganz klein bis ganz groß. Sonntags erwartet Gäste sogar ein üppiges Frühstücksbüfett zum sehr günstigen Preis. Auch der Mittagstisch überzeugt: Die Bandbreite reicht von Pasta über Lamm-Burger, Grünkohl und Gemüsepfanne bis zu Sala-

Central Wilstorfer Straße 43 75 36 52 40 mo-fr 10 - circa 23 Uhr sa/so 9 - circa 23 Uhr www.central-harburg.de

maxx liegt, gut an. Zu den Stammgästen zählen zum Beispiel die Harburger Tanja, Susanne, Bettina und Julian: Sie schätzen die tolle Atmosphäre, das günstige Essen, das dem Gaumen schmeichelt, sowie die freundliche Bedienung. Gefragt ist auch die „Coffeetime“ mit feiDie Harburger Stammgäste Tanja, Susanne, Bettina und Julian (v. l.) freuen sich über das gute Essen im Central. Foto: mk nen, hausgemachten Kuchen und Torten. ten. Am Dienstag trifft man sich ne Tischreservierung. Und beim „Sundowner“ mit Freunden auf eine Pizza Auch dank solcher Aktionen können Besucher ab 18 Uhr zum halben Preis. Da es gerne kommt die City-Gastronomie, XXL-Cocktails mit und ohne mal voll wird, empfiehlt sich ei- die direkt neben dem Cine- Alkohol genießen.

Anzeige

Bikram Yoga bei 40 Grad HEINRICH SIERKE, HARBURG

H

arburg ist um eine Attraktion reicher, seit Lennart Grab und Partnerin Yuka Suzuki im Januar das erste Bikram Yoga Studio südlich der Elbe eröffnet haben. Dieser in den USA populär gemachte Yogatrend fällt durch das Praktizieren in einem auf 40 Grad beheiztem Raum auf, wobei stets die gleiche Serie von 26 Hatha-Yogaübungen ausgeführt wird.

Bikram Yoga Harburg Buxtehuder Straße 56 (im zweiten Obergeschoss) 30 09 06 65 www.bikramharburg.de

Diese Yoga-Übungen kräftigen und mobilisieren den Körper, sie fördern den Kreislauf und die Konzentration. Zudem regen sie eine Vielzahl positiver Heilprozesse an. „Die Wärme leistet hierzu einen wichtigen Beitrag“, erklärt Lennart Grab. Sie wirkt entgiftend, beschleunigt den Stoffwechsel, erhöht die Beweglichkeit bei gleichzeitiger Minimierung der Verletzungsgefahr. „Jeder, vom Anfänger bis zum Profisportler, kommt hier auf seine Kosten“, ergänzt Yuka Suzuki. Besondere Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Den in den USA populären Trend zum Bikram Yoga können Gesundheitsbewusste jetzt im Bikram Yoga Harburg praktizieren. Foto: pr

Kulturkreis Süderelbe NEUGRABEN Die Mitglieder des Kulturkreises Süderelbe treffen sich am Mittwoch, 29. Januar, in der Seniorenresidenz Neugraben, Falkenbergsweg 3, zu einer Mitgliederversammlung. Ab 18 Uhr wird dort das aktuelle Kulturprogramm vorgestellt, der Vorstand berichtet unter anderem über Finanzen und die Pläne für das aktuelle Jahr. SD

Beratung für Kreative WILHELMSBURG Unter dem Motto „Erfolgreich.Kreativ. Wirtschaften.“ bietet Norman Schulz vom Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes im Kunstund Kreativzentrum Veringhöfe, Am Veringhof 23a, am Dienstag, 28. Januar, von 10 bis 16 Uhr eine kostenlose Beratung für freiberufliche Kulturunternehmer und Kreative an. Termine können vereinbart werden unter 0151/26 46 72 83. Nähere Infos stehen im Internet unter www.kulturkreativ-wirtschaft.de SD

Thema Europa HARBURG Der Arbeitskreis Migration der Harburger SPD lädt für Freitag, 24. Januar, 19 Uhr zu einer Veranstaltung ins Restaurant Musas Grüne Tanne, Bremer Straße 307, ein. Als Referent steht der Hamburger SPD Europa-Abgeordnete Knut Fleckenstein bereit. EW

Anzeige

Tag der offenen Tür

Julia Grozansky vermochte mit dem Konzept von Mrs.Sporty ihr Gewicht zu halbieren. Foto: pr HEINRICH SIERKE, NEUGRABEN/NEU WULMSTORF

D

as scheinbar Unmögliche konnte Julia Grozansky verwirklichen: Sie hat ihr Gewicht halbiert. Mit dem Konzept von Mrs.Sporty vermochte die voll berufstätige zweifache Mutter, mit Freude Sport in ihren Alltag zu integrieren. Beim Tag der offenen Tür bei Mrs.Sporty Neugraben und Neu Wulmstorf können Besucherinnen das Konzept kennenlernen: am Sonnabend, 25. Januar, von 10 bis 15 Uhr.

Mrs.Sporty Neu Wulmstorf Bahnhofstraße 22 70 29 55 99 mo 8-13 und 15-20 Uhr di 8-13 und 15-19 Uhr mi 8-13 und 15-20 Uhr do 15-20 Uhr fr 8-13 und 15-19 Uhr sa 9-14 Uhr www.mrssporty.de/club80

Die Vorgehensweise bei Mrs.Sporty basiert auf einem Zirkeltraining, das Muskelaufbau und Ausdauertraining kombiniert. Wer regelmäßig zwei bis drei Mal die Woche dieses 30-minütige Training genießt, erzielt schnell erste Erfolge. „Mit dem Aufbau von Muskelmasse erhöhen wir den Kalorienverbrauch – auch im Ruhezustand. Denn Muskeln verbrennen Fett“, erläutert Clubchefin Alicja Glinka. Sie und ihr Team vermitteln zudem ein ausgewogenes Ernährungskonzept – und viel Spaß.

Mrs.Sporty Neugraben Cuxhavener Straße 355 76 75 97 58 mo 15–20 Uhr di 8–13 und 16-19 Uhr mi 15–20 Uhr do 8-13 und 16-19 Uhr fr 15-19 Uhr sa 9-13 Uhr www.mrssporty.de/club620

Lesung in der Kulturwerkstatt: „Beobachter“ HARBURG Laila Mahfouz stellt am Montag, 27. Januar, in der Kulturwerkstatt, Kanalplatz 6, ihr Buch „Beobachter“ vor. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro. SD

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT Unfall: Elfjähriger Junge schwer verletzt HARBURG Ein 11-jähriger Junge ist am Sonntag, 19. Januar, bei einem Verkehrsunfall in Eißendorf schwer verletzt worden. Ein 21-jähriger Autofahrer fuhr um 16.10 Uhr mit seinem Volvo den Strucksbarg in Richtung Eißendorfer Straße. Der Junge überquerte offenbar zu Fuß den dortigen Zebrastreifen. Der Volvo erfasste den Elfjährigen: Er wurde erst auf die Motorhaube, dann auf die Fahrbahn geschleudert. Der Junge wurde mit schweren Kopf- und Beinverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt, der Wagen wurde beschädigt. Derzeit ist noch unklar, ob der Junge von links oder von rechts auf den Fußgängerüberweg trat. Der Verkehrsunfalldienst bittet Zeugen des Unfalls, sich unter 428 65 49 61 zu melden. DA

Duo überfährt Sicherheitsmitarbeiter VEDDEL Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die am Mittwoch, 15. Januar, kurz nach 13 Uhr einen Sicherheitsmitarbeiter auf einem Firmengelände überfahren und schwer verletzt haben. Das Duo war mit einem Kleintransporter auf das Gelände am Müggendorfer Hauptdeich gefahren und fragte nach Edelmetallen. Da die Unbekannten keinen Auftragsschein besaßen, wurden sie abgewiesen. Gegen 13.05 Uhr wollten die Verdächtigen das Firmengelände verlassen. Der Pförtner schloss die Schranke – daraufhin wollte der Fahrer durch das offene Eingangstor flüchten. Ein Werkschutzmitarbeiter versuchte, das Duo durch Haltezeichen anzuhalten. Der Fahrer beschleunigte auf den 59-Jährigen zu und erfasste ihn. Der Mitarbeiter hing an der Motorhaube und wurde mehrere Meter mitgeschleift, bevor er zu Boden fiel. Die Verbrecher flüchteten. Der 59-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Kleintransporter mit englischem Kennzeichen wurde etwa 700 Meter vom Werksgelände entfernt aufgefunden. Monteuranzüge, Arbeitsschuhe und Arbeitshelme wurden zurückgelassen. Die Beschuldigten sollen etwa 25 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß sein. Einer der Männer soll eine kräftige Figur und blonde Haare haben, sein Komplize soll schlank und dunkelhaarig sein. Zumindest einer der beiden sprach akzentfrei englisch. Hinweise bitte an das Polizeikommissariat 44 an der Georg-Wilhelm-Straße, 428 65 44 10. DA


– ANZEIGE –

Charmanter Neuzugang beim Volvo-Experten Krüll Nadine Stoltenberg ist die neue Serviceassistentin

C

harmanter Neuzugang im überzeugt die gelernte AutomoAutohaus Krüll im Groß- bil-Kauffrau durch ihre kompemoorbogen 22: Nadine Stolten- tente und freundliche Art. „Der berg (21) ist die neue Service- Harburger Standort gefällt mir assistentin bei Volvo-Krüll, dem sehr gut. Hier arbeitet ein tolles Experten für die Premium-Mar- Team, dass mich bei meiner Arke aus Schweden im Hamburger beit sehr gut unterstützt", sagt die Süden. Seit Beginn des Jahres in Hausbruch lebende Auto-Exverstärkt die junge Frau das pertin. Team am Empfangstresen, der die erste Anlaufstelle für die Kunden ist. Egal, ob sie sich über die neuen Fahrzeuge informieren möchten, oder für ih- Nadine Stoltenberg ist jetzt neue Serviceassistentin am ren Volvo ei- Harburger Volvo-Krüll-Standort. Ihre Kollegen freuen sich über den charmanten Neuzugang. nen WerkAuch die ersten Fahrzeuge mit statt-Termin benötigen. Damit ist sie gemeinsam mit den neuen Drive-E-Motoren sind Kathrin Behrens erster Ansprech- bereits am Harburger Krüllpartner für die Kunden. Sowohl Standort eingetroffen. „Alle neu am Telefon als auch persönlich entwickelten Motoren verfügen

über jeweils vier Zylinder sowie zwei Liter Hubraum, sind konsequent gewichts- und reibungsoptimiert und erfüllen bereits heute die Grenzwerte der ab September 2014 gültigen Abgasnorm Euro 6", sagt Centerleiter Thomas Überall. Die Drive-E-Triebwerke sind mit einem Start-StopSystem sowie je nach Motorisierung serienmäßig oder optional mit einer neuen Geartronic Achtgang-Automatik ausgerüstet. So wurden bei der neuen Motorengeneration bei verbesserter Leistung sowohl der Verbrauch als auch die Emission um bis zu 34 Prozent reduziert. Besonders effizient ist der 2,0 Liter Turbodiesel D4. Ein ganz besonders attraktives Angebot gibt es derzeit zum 80-jährigen Jubiläum des Auto-

Autohaus Krüll Großmoorbogen 22 040/766 01 222.

hauses Krüll: Der Volvo XC90 D4 mit Automatik-Getriebe wird mit einem Jubiläumsvorteil von 10.255 Euro angeboten. Damit kostet dieses hochwertig ausgestattete Fahrzeug statt bisher 42.755 Euro nur noch 32.500 Euro. Weitere Informationen gibt es bei Volvo Krüll unter der Telefonnummer 040/766 01 222. Die neue Serviceassistentin Nadine Stoltenberg (21) ist begeistert vom neuen Volvo XC60.

Volvo XC90 D4 Automatik € 42.755,€ 32.500,-

– ANZEIGE –

Ladegeräte für die Autobatterie: Power aus der Steckdose GTÜ testet acht Batterielader von 25 bis 120 Euro

W

enn die Autobatterie schon nach ein bis zwei Jahren schlapp macht, ist häufig nicht die Qualität des Akkus schuld, sondern Kurzstreckenbetrieb, der das Material marode macht. „Die Lichtmaschine schafft auf kurzen Distanzen nicht genügend Ladung ran, so dass der vorzeitige Exitus quasi vorprogrammiert ist. Gute Batterielader können dieses Manko zu moderaten Kosten beheben und sind auch dann gute Helfer, wenn Fahrzeuge etwa über den Winter eingemottet werden sollen", sagt Experte Carsten Metterhausen von der GTÜ-Prüfstelle im Lewenwerder 2. Im vergangenen Jahr hat die GTÜ, Gesellschaft für Technische Überwachung, acht Ladegeräte für die Autobatterie auf den Prüfstand gestellt. Die drei Testsieger von damals kamen von CTEK, JMP und Bosch. Fünf

neue Konkurrenten sind diesmal angetreten, um das TopTrio vom Treppchen zu stoßen. Der Wachwechsel ist freilich ausgeblieben. An der Spitze steht erneut mit dem Prädikat „sehr empfehlenswert" das schwedische CTEK MXS 5.0, das hierzulande von Kunzer (www.kunzer.de) vertrieben wird. Auf Platz 2 setzten die GTÜ-Prüfer wiederum die ebenfalls sehr empfehlenswerte JMP 4000. Und die Rangliste der „empfehlenswerten" Produkte führt auch diesmal das Bosch C3 6/12 V an, allerdings knapp gefolgt von den Newcomern Pro User DFC 530 und Voltcraft VC 2000.

Mit etwas Abstand dahinter zwei ebenfalls noch empfehlenswerte Produkte, nämlich das Eufab 16584 als billigstes Gerät im Test und das Profi Power 12 V. Ausgerechnet das teuerste BC 9000 EVO liegt mit einem „bedingt empfehlenswert" am Ende der Skala.

Jubiläumsvorteil:

€ 10.255,-

XC90 Neuwagen. Abbildung zeigt Sonderausstattung. Volvo XC90 D4 Diesel: Automatikgetriebe, 7-Sitzer, Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen, Navi (mob.), Kindersitz integriert, Audio High Performance Radio/CD/AUX/USB uvm... 80 Jahre Krüll Jubiläumsangebot: Leasingangebot Volvo XC90 D4 Aut.120 kW (163 PS) Laufzeit Gesamtfahrleistung

Anzahlung

Neupreis inkl. Fracht

40.000 km

80 Jahre Krüll

€ 0,-

Über Volvo Car Financial Services.

Krüll Aktionspreis

€ 42.755,- € 10.255,€ 32.500,-

€ 399,- Leasingrate/Monat inkl. Fracht Diesel Kraftstoffverbrauch (in l/100km) 10,5 (innerorts), 6,7 (außerorts), 8,1 (kombiniert), CO2-Emissionen (kombiniert): 212 g/km (gemäß VO/715/2007/EWG). Nur gültig solange der Vorrat reicht. Harburg kruell.com Großmoorbogen 22 Tel.: 040/ 766 01-222 Sonntags Schautag von 11 - 17 Uhr. Keine Beratung, Verkauf, Probefahrten.

GTÜ Lewenwerder 2 040/796 87 60

48 Monate

Ladegeräte für die Autobatterie sind praktisch und können helfen, Geld zu sparen.

AMC Krüll GmbH

Fotos: Fotokettwig

NIEDERLASSUNG HAMBURG

VOLKSWAGEN Automobile Hamburg

C A R


– ANZEIGE –

– ANZEIGE –

Toyota: Der Corolla ist zurück

Freude über den attraktiven Neuzugang im Autohaus S&K

G

Spot an für den neuen Corolla: Oliver Wittrin, Björn Gaute und Lutz Schmidt freuen sich über die Neuauflage der Limousine.

roße Freude herrscht derzeit im Toyota Autohaus S&K am Großmoorbogen: Seit wenigen Tagen gibt es im Fahrzeugprogramm von Toyota endlich wieder einen Corolla! „Seit 2006 gab es keinen Corolla mehr, er wurde 2007 durch den Auris als Fünftürer abgelöst. „Mit der Neuauflage des Corolla erfolgt die Wiedergeburt einer echten Automobillegende", sagt Oliver Wittrin, Verkaufsleiter am Harburger S&K-Standort. Der neue Toyota Corolla bietet Qualität in der elften Generation. Wittrin: „Der neue Corolla ist zwar ausschließlich als KompaktLimousine erhältlich, verfügt aber über das Platzangebot eines Mittelklasse-Fahrzeugs." Die Neuauflage der klassischen Limousine ist bei S&K in der Variante Life Plus mit 132 PS bereits ab 19.480 Euro erhältlich. Das Verkaufsteam in Harburg wird seit einigen Wochen durch Lutz Schmidt verstärkt. Der 53jährige war 20 Jahre lang für einen renommierten Opel-Händler in Winsen im Einsatz. Doch die Marke Toyota hat ihn sofort begeistert: „Ich bin absolut vom Produkt und von der Qualität überzeugt", sagt der sympathische Automobil-Experte. Eine gute Gelegenheit, die attraktiven Angebote kennenzulernen ist der "Family & Friends Aktionstag", der am Sonnabend, 22. Februar von 10 bis 16 Uhr bei S&K stattfindet. Unter dem Motto „100 Prozent Toyota-Qualität zu 0 Prozent Zinsen" gibt es ein super Angebot: Die beliebten Modelle Yaris und Auris können dann für null Prozent finanziert werden.

ToyotaAutohaus S&K Großmoorbogen 2 040/30 37 470

Pedro Fernandes (links) und Mirko Dahm präsentieren einen neuen Peugeot 308 am Harburger Standort.

Der flotte Flitzer für die City Bei der Peugeot Hanse gibt es den Peugeot 208 jetzt für 9.990 Euro

U

nter dem Motto „Ab in die City" ist es jetzt am Harburger Standort der Peugeot Hanse GmbH am Großmoorring 7a so einfach wie nie, in einen nagelneuen Peugeot 208 einzusteigen und loszufahren. Denn den 208 City gibt es derzeit zum Hammerpreis von 9.990 Euro. Für diesen Preis erhält der Kunde einen hochwertig ausgestatteten Stadtflitzer. Bereits in der Ausstattungslinie Access verfügt der Peugeot 208 über die wichtigsten Komfort- und Sicherheitsfeatures, wie ABS, ESP, 6 Airbags, Servolenkung, Geschwindigkeitsregelanlage sowie höhen- und tiefenverstellbares Lenkrad. Darüber hinaus ist das City-Sondermodell mit dem Coolpaket ausgestattet und ist unter anderem inklusive Klimaanlage, Zentralverriegelung mit Fernbe-

dienung und Geschwindigkeits- ten wir interessierten Kunden auch maßgeschneiderte Finanregler ausgestattet. „Der Listenpreis für dieses zierungs- und LeasingangeboFahrzeug beträgt normalerweise te." Weitere Informationen gibt es 13.930 Euro. Da sollte man sich der Telefonnummer dieses super Angebot auf keinen unter Fall entgehen lassen", sagt Auto- 040/300 88 67 28. mobilverkäufer Pedro Fernandes. Einzige Vorraussetzung für den Kauf zu diesen Bedingungen ist eine gleichzeitige Inzah- Bei Peugeot Hanse gibt’s schicke Stadtflitzer. lungnahme eines Gebrauchtwagens, der Peugeot Hanse mindestens sechs Monate auf den Namen des Käufer zugelasGroßmoorring 7a sen sein muss. Fernandes: 40/30 08 86 728 „Selbstverständlich unterbrei-

AB CITY. IN DEN HEISSER PREIS. COOLE AUSSTATTUNG.

peugeot-hamburg.de

BARPREIS

€ 9.990,–* Der PEUGEOT 208 CITY 68 VTi 3-Türer • Coolpaket mit Klimaanlage • Audioanlage WIP Sound inkl. CD-Laufwerk, MP3-fähig

**

• Zentralverriegelung mit Funkfernbed. • Bordcomputer • ESP mit ASR • Geschwindigkeitsregelanlage

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 5,1; außerorts 3,8; kombiniert 4,3; CO2-Emission kombiniert: 99 g/km. Nach vorgeschriebenen Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung.

Abb. enthält Sonderausstattung.

*Das Angebot für den PEUGEOT 208 CITY VTi 50 kW (68 PS) 3-Türer ist gültig bis zum 31.03.2014 und gilt nur bei gleichzeitiger Inzahlungnahme Ihres Gebrauchtwagens mit mindestens • 6 Airbags • Bordcomputer ESP mit ASR ** • Geschwindigkeitsregelanlage • Zentralverriegelung Funkfernbedienung 6 Monaten Zulassungsdauer auf•Ihren Namen. 2 Jahre Herstellergarantie + 3 Jahre Schutz gemäß denmit Bedingungen des optiway-GarantiePlus-Vertrages bis max. 80.000 km/5 Jahre. Angebot gilt für Kaufverträge von Privatkunden und Kleingewerbe. Über alle Detailbedingungen informieren wir Sie gerne.

DER PEUGEOT 208 CITY

PEUGEOT COMMERCE GMBH Niederlassung Hamburg Hamburg-Harburg • Großmoorring 7 A • Tel. 040 / 300 886-728 Hamburg-Lokstedt • Nedderfeld 55 • Tel. 040 / 41 622-200 Hamburg-Wandsbek • Friedrich-Ebert-Damm 132 • Tel. 040 / 694 200- 200

Fotos: Fotokettwig

Buxtehude • Lüneburger Schanze 27 • Tel. 0 41 61 / 50 29-200 Servicepartner mit Vermittlungsrecht: Citroën Commerce GmbH • Bornkampsweg 142 • Tel. 040 / 899 657-0


– ANZEIGE –

– ANZEIGE –

Car of the Year

I

Niedrigzins-Offensive bei CitroĂŤn KrĂźll

Autohaus C. Thomsen: Am 15. Februar feiert der neue Qashqai Premiere

n wenigen Wochen ist es endlich so weit: Am Sonnabend, 15. Februar, feiert die zweite Auflage des Erfolgsmodells Nissan Qashqai Premiere. Und er geht bereits jetzt mit jeder Menge positiver Meldungen ins Rennen: Der in zweiter Generation komplett neu entwickelte Nissan Qashqai hat schon jetzt die prestigeträchtige Auszeichnung „Car of the Year 2014� des britischen Fachmagazins „What Car?" erhalten. Der wie sein ßber zwei Millionen Mal gebauter Vorgänger im Nissan-Werk Sunderland montierte Crossover holte gegen stärkste Konkurrenz neben dem Gesamtsieg auch die Trophäe in der Kategorie „Kompakt-SUV�. Was fßr ein tolles Auto der neue Qashqai geworden ist, davon konnten sich die Besucher des Neujahrsempfang im Autohaus C. Thomsen ßberzeugen: Sowohl

Autohaus Thomsen Lewenwerder 2 040/38 03 68 60 GlĂźsinger StraĂ&#x;e 82 04105/142414

am Standort in Harburg am Lewenwerder als auch in Mekkelfeld an der GlĂźsinger StraĂ&#x;e wurde der neue Nissan exklusiv vorab gezeigt. „Dieses neue und sehr hochwertige Auto ist fĂźr Nissan ein absoluter Volltreffer geworden", urteilte Standortleiter Clemens Rieber. „Die Messlatte fĂźr die Konkurrenzmodelle wird mit diesem tollen Fahrzeug deutlich nach oben verlegt." Das groĂ&#x;e Interesse an dem neuen Nissan spiegelte sich auch in den Besucherzahlen des Neujahrsempfangs wider. Mehr als 150 Besucher lieĂ&#x;en sich allein in Meckelfeld den Prosecco und die Gulaschsuppe schmecken. Die neuen Modelle Seat Leon ST und Nissan Qashqai standen aber stets im Mittelpunkt des Interesses. Also: Nicht nur Nissan-Fans sollten sich den 15. Februar im Kalender anstreichen. Los geht es um 9 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Autohaus C. Thomsen unter Telefon 040/38036860 (Harburg) oder 04105/142414 (Meckelfeld).

Die C. Thomsen-Mitarbeiter Mark RĂślle, Denise RĂźge und Florian Schulz (v.l.) stoĂ&#x;en auf die Premiere des neuen Nissan Qashqai an.

Tolles Angebot: Die charmanten Franzosen lassen sich jetzt ab 0,99 Prozent finanzieren

I

m Autohaus CitroĂŤn KrĂźll fängt das neue Jahr richtig gut an: Die Experten fĂźr die schnittigen Autos aus Frankreich starten 2014 mit einer attraktiven Niedrigzins-Offensive. Die Kunden kĂśnnen im GroĂ&#x;moorbogen 22 die Fahrzeuge aus Frankreich derzeit ab 0,99 Prozent effektivem Jahreszins finanzieren lassen. Das Angebot fĂźr eine Finanzierung mit diesem extrem gĂźnstigen Zinssatz gilt fĂźr fast alle CitroĂŤn-Modelle. „Selbstverständlich ist auch ein attraktives Privat-Leasing mĂśglich", sagt Centerleiter Thomas Ăœberall. Kunden, die auf der Suche nach einem ganz besonders hochwertig ausgestatteten Auto sind, kommen im Autohaus KrĂźll auch im neuen Jahr zum Zug: Bei der CitroĂŤn-Aktion "Extravagant fĂźr UltragĂźnstig" kann derzeit viel Geld gespart werden. So viel Ausstattung fĂźr so wenig Geld - Das gibt es derzeit nur bei den Selection-Modellen CitroĂŤn Berlingo und CitroĂŤn C3. Unter anderem sind die Fahrzeuge mit CD-Soundsy-

www.citroen.de

EXTRAVAGANT FĂœR ULTRAGĂœNSTIG. ULTRAG GĂœNSTIG.

Autohaus KrĂźll

• CD-SOUNDSYSTEM MIT MP3 • KLIMAANLAGE • LED-TAGFAHRLICHT • GESCHWINDIGKEITSREGLER UND -BEGRENZER • U.V.M.

GroĂ&#x;moorbogen 22 040/76601161

Schicker Nikolaus-Konvoi Sturmtief Xaver hatte auch groĂ&#x;en Einfluss auf den traditionellen Nikolaus-Konvoi der Autofaszination Harburg. Am Nikolaustag zog das Unwetter Ăźber Hamburg hinweg. Die Traditions-Veranstaltung musste auf einen anderen Tag verlegt werden. Doch aufgeschoben war nicht aufgehoben: Am Mittwoch vor dem Weihnachtsfest konnte der Konvoi mit den Weihnachtsmännern und -Frauen in ihren Cabrios und Sportwagen endlich starten. AusgerĂźstet mit jeder Menge Schokoladen-Weihnachtsmänner machte sich die Flotte auf ihren Weg durch Harburg, um den Passanten einen weihnachtlichen GruĂ&#x; der Automeile Harburg zu Ăźberbringen. Beim Anblick der Männer und Frauen in ihren roten Mänteln und langen Bärten, die in schnittigen Cabrios und heiĂ&#x;en Sportflitzern unter anderem auf dem Weihnachtsmarkt und auf dem Wochenmarkt am Sand Station machten, kamen die Passanten nicht aus dem Staunen heraus. Wo auch die Nikoläuse auftauchten: Die Harburger, egal ob jung oder alt, freuten sich sehr Ăźber diese sĂźĂ&#x;e Ăœberraschung.

NIEDERLASSUNG HAMBURG

stem mit MP3, Klimaanlage, LED-Tagfahrlicht, GeschwindigkeitsRegler und TempoBegrenzer ausgestattet. So lassen sich etwa beim Kauf eines CitroĂŤn C3 Selection satte 3.000 Euro Hamzo Redzepi (links) und Centerleiter Thomas Ăœberall sind begeistert von der 0,99 Prozent sparen. Noch mehr Finanzierungsrate. Geld bleibt beim Kauf des Ber- gesorgt: Eine groĂ&#x;e Auswahl an kann sich diesen Wunsch bei lingo Multispace in der eigenen Berlingos mit Kurzzulassung uns erfĂźllen", sagt Thomas GeldbĂśrse: Unglaubliche 4.000 steht beim CitroĂŤn-Experten Ăœberall. Weitere Informationen zu Euro beträgt hier die Ersparnis. auf der Harburger Automeile fĂźr Und das Beste an dieser Aktion: die Kunden bereit. „Wer also so- den attraktiven CitroĂŤn -ModelDas Autohaus KrĂźll im GroĂ&#x;- fort mit einem dieser Fahrzeuge len gibt es im Autohaus KrĂźll 040/76601161. moorbogen 22 hat bereits vor- ins neue Jahr starten mĂśchte, unter

CITROĂ‹N C3 SELECTION

€ ĹˆĹ‹Ä?ĹŒĹŠĹ‡Ä?ÄŁ ÄžĹˆ

SIE SPAREN:

ĹŠÄ?ŇŇŇÄ?ÄŁ Äž

ʼn

CITROĂ‹N BERLINGO MULTISPACE SELECTION

€ ĹˆĹ?Ä?ĹŒĹ?ŇÄ?ÄŁ ÄžĹˆ

SIE SPAREN:

Ĺ‹Ä?ŇŇŇÄ?ÄŁ Äž

ʼn

   3 ĹŠ       3 Ĺľ    Ĺś         Ä? CRÉATIVE TECHNOLOGIE

Â?ʊŠ ‡ ‹€ ʼn– ‡’Â?Â?ƒŒ ‡Œ ‹€“Â?Â…

 3 �€“�… ħ Ĩ

Â?Â?å‹Â?Â?Â?€Â?…ƒŒ ʼnʼn ƒŠÄ?Ä? ŇŋŇ ÄĄ ĹŽĹ?Ĺ?Ĺ‡ĹˆÄ’ĹˆĹ?ĹŠ ŠÂ?‘Ä?•‡ƒ’†ƒ…ƒÂ?̉Â?“ƒŠŠÄ? Â?‹

 3 ŜŠ’Â?ÂŒ ħŜĨ

ҠÂ?‘’Â?ĂĄÂƒ Ĺ?ĹŠ ÄĄ  ‰ƒ ƒ“Œ‘’Â?Ä? ƒŠÄ?Ä? ŇŋŇ ÄĄ Ĺ?ĹŒĹŠĹ‡Ĺ?Ä’ĹŠĹˆĹ? ‹Â?‰“‘Ä?‘’“€€ƒĚ‰Â?“ƒŠŠÄ? Â?‹

ĹˆĹˆ Ĺľ  ‹‡’ “Â?˜˜ƒ‡’˜“Š‘‘“Œ… € ĹˆĹŠÄ?Ĺ?Ĺ?ŇÄ?Ä’ Ä?Ä?Ä?Ä“Ä“Ä“Ä“Ä“Ä“Ä“Ä“ ħ ĨĹ&#x;ƒÂ?Â’Â?…‘†Â?Œ‚ŠƒÂ?Ä? ħŜĨĹ&#x;ƒÂ?Â’Â?…‘•ƒÂ?‰‘’Â’Â’ ‹‡’ ƒ“•…ƒŒ…ƒŒ’“Â?Ä? ħĨĹ&#x;ƒÂ?‰“„‘‘’ƒŠŠƒ

ĹľÂƒÂ‡Â‹ “„ ƒ‡Œƒ‘  3 ƒ“„†Â?˜ƒ“…‘ €‡‘ ˜“‹ ĹŠĹˆÄ?ŇŊÄ?Ĺ‰Ĺ‡ĹˆĹ‹Ä?ʼnÂ?‘ŽÂ?Œ‡‘ Â…ÂƒÂ…ÂƒÂŒĂŠÂ€ÂƒÂ? ‚ƒÂ? “Œ”ƒÂ?€‡Œ‚Š‡ †ƒŒ Â?ƒ‡‘ƒ‹Ž„ƒ†Š“Œ… „ÊÂ? ƒ‡Œ ”ƒÂ?…Šƒ‡ †€Â? “‘…ƒ‘’’’ƒ’ƒ‘ ƒÂ?‡ƒŒ„†Â?˜ƒ“… …ÊŠ’‡… €‡‘ ĹŠĹˆÄ?ŇŊÄ?Ĺ‰Ĺ‡ĹˆĹ‹Ä? Ŝ€€Ä? ˜ƒ‡…’ ƒ”’ŠÄ? Â†Ă’Â†ÂƒÂ?•ƒÂ?’‡…ƒ Ŝ“‘‘’’’“Œ…Ä?

Ĺˆ

Â?„’‘’Â?„„”ƒÂ?€Â?“ † ‰Â?‹€‡Œ‡ƒÂ?Â’ ”Â?ÂŒ ĹŒÄ?ĹŠ €‡‘ ĹŠÄ?Ĺ‹ ÂŠÄĄĹˆĹ‡Ĺ‡ ‰‹Ä? ʼnĒ‹‡‘‘‡Â?ŒƒŒ ‰Â?‹€‡Œ‡ƒÂ?Â’ ”Â?ÂŒ ĹˆĹŠĹ? €‡‘ Ĺ?ĹŽ …ĥ‰‹Ä?  † ”Â?Â?…ƒ‘ †Â?‡ƒ€ƒŒƒ‹ ƒ‘‘”ƒÂ?„†Â?ƒŒ ‡Œ ‚ƒÂ? …ƒ…ƒŒ•Â?Â?’‡… …ƒŠ’ƒŒ‚ƒŒ ‘‘“Œ…Ä?

VOLKSWAGEN Automobile Hamburg

C A R


Neugrabener Bahnhofstraße

Wann fällt der Zaun?

Ein Beitrag von Bürgerreporter Michael Rothschuh aus Wilhelmsburg

D

ie grüne Zukunft beginnt für die Wilhelmsburger, wenn der Zaun gefallen ist." Mit diesem Satz hat die Deutsche Bundesgartenschau-Gesellschaft gmbH Recht. In ihrer positiven Bilanz der igs 2013 in Wilhelmsburg schreibt sie: „Entscheidend in Hamburg-Wilhelmsburg aber bleibt: Das neue Gartengelände auf der Elbinsel hat eine Zukunft. Die internationale Gartenschau hat Hamburgs Blick auf das Grün der Stadt gelenkt und vermittelt, welche sozialen Funktionen es gerade hier erfüllen kann. Die grüne Zukunft beginnt für die Wilhelmsburger, wenn der Zaun gefallen ist. Jetzt haben sie attraktive, von Kanälen und Teichen durchzogene Grünanlagen vor der Haustür, attraktive Sportmöglichkeiten mit dem durch die igs entwickelten ParkSportKonzept."

Noch vergittert: Der Wilhelmsburger Park. Bis der Zaun gefallen ist, wird es aber noch eine Zeit brauchen: IGS-Chef Baumgarten propagiert seit Jahren den Fortbestand des Zauns, und auch der Bezirksamtsleiter Grote will ihn

jedenfalls jetzt noch nicht abbauen. Vandalismus könne es sonst in den Nachtstunden zwischen 23 Uhr und 6 Uhr geben, befürchtet er. Jetzt werden allerlei Pläne hin

und her gehandelt. Man könne den Zaun verlegen, man könne neue Tore einrichten, es solle Transitmöglichkeiten für Radfahrerinnen und Radfahrer geben. Und Passierscheine oder Ähnliches für Kleingärtner und ihre Besucher. So dauert es noch mit der grünen Zukunft. Vielleicht, bis eine neu gewählte Bezirksversammlung sich klar entscheidet: Dieser Park muss genauso wie der Stadtpark, der Altonaer Volkspark, der Hammer Park, die Alsterwiesen und das Elbufer offen sein. Da passt kein Zaun dazu. Wir erinnern uns, welch ein Fest es war, als der Erste Bürgermeister Scholz vor einem Jahr mit dem Bulldozer den Zaun am Spreehafen abgerissen hat. Vielleicht holt der Herr Bürgermeister Scholz auch diesmal wieder seinen Bulldozer. Und auch der Parkzaun fällt.

Ein Schnappschuss von Bürgerreporter Jürgen Lohse aus Neugraben

Am 17. Januar spazierte ich durch die Neugrabener Bahnhofstraße, und es gibt dort nicht nur tristes Grau: Bunte Blumenkübel zieren den Vorplatz des Stadtteilbüros Hamburg - Neugraben. Ein wenig Farbe kann schließlich nicht schaden. Ich gehe davon aus, dass einige Damen aus dem Falkhus e.V diese Blumenkübel verschönert haben.

– ANZEIGE – „MEIN NEUER GEBRAUCHTER IST EIN AUTOMEGA!”

Gutes vom Grill und fünf heiße Premieren

Au Automatik Au

I A 25-13953

Opel Corsa D 1.4 Color Edition

EZ 6/10, 29.733 km, 64 kW (87 PS), Radio/CD/MP3, ABS, AGR-Ergonomiesitz, 6 Airbags, Leichtmetallfelgen 17'', Bordcomputer, elektr. Fensterheber + Außenspiegel, ESP, Funk-ZV, Sportfahrwerk, Sportsitze, Tempomat, Wegfahrsperre u.v.m.

nur 9.990,- x

Diesel

A 25-13981

Opel Corsa D 1.4 Edition 111 Jahre

EZ 1/11, 18.717 km, 74 kW (101 PS), Radio/CD/MP3, ABS, 6 Airbags, Bordcomputer, elektr. Fensterheber, elektr. + heizb. Außenspiegel, ESP, Funk-ZV, Klimaanlage, Lenkrad-Heizung, Park-Pilot, scheckheftgepflegt, Sitzheizung, Tempomat u.v.m.

nur 10.990,- x

Diesel

A 25-13955

EZ 3/07, 73.502 km, 103 kW (140 PS), ABS, AHK, 6 Airbags, Allrad-Antrieb, Leichtmetallfelgen 16'', Bordcomputer, DPF, elektr. Fensterheber + Außenspiegel, ESP, Funk-ZV, hv. Fahrersitz, Klimaaut., Teil-Leder, Radio/CD, scheckheftgepflegt u.v.m.

nur 10.990,- x

Gebrauchtwagen-Qualität

A 25-13972

Dacia Sandero 1.5 DCI 90

EZ 2/13, 19.982 km, 66 kW (90 PS), ABS, Anti-Schlupf, Bordcomputer, Bluetooth-Freisprecheinr., DPF, ESP, NAVI, Farbmonitor, Funk-ZV, Klimaanlage, Leder, Park-Pilot, Dachreling, Sitzheizung, Tempomat, Tagfahrlicht, USBAnschluss u.v.m.

nur 12.990,- x hks-b.de

Kia Sportage 2.0 CRDi LX

Ernst Dello GmbH & Co. KG AutoMega Harburg Großmoorbogen 3 21079 Hamburg Tel. 040 / 771 21-120 www.automega.de

Am nächsten Sonnabend, 25. Januar: Angrillen im Autohaus Dello

m Dello Autohaus wird demnächst die Grillsaison eröffnet. Traditionell sehr früh im Jahr und viel eher als andernorts. Aber dafür genießt die Veranstaltung „Angrillen bei Dello“ bereits Kultcharakter. Am Sonnabend, 25. Januar, ist es wieder so weit. Im großen Showroom des Autohauses im Großmoorbogen 3 werden die Grills angeworfen und die Getränke in den Kühlschrank gestellt. Auf die Besucher warten leckere Grillspezialitäten und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Eben ein Fest für die ganze Familie. Doch das ist längst nicht alles. Außer Gutes vom Grill gibt es auch fünf heiße Premieren: Die Besucher können an diesem Tag

erstmals den neuen Opel Insignia Country Tourer, den Opel Meriva, die neuen Sondermodelle Adam Black Link und Adam White Link sowie die neuen Sondermodelle Opel Corsa Energy und Astra Energy erleben. Wie beliebt dieses Fest ist, zeigte sich Im Vorjahr: Da wurden rund 800 Besucher gezählt, die sich die Feier nicht entgehen ließen. In diesem Jahr wird die Veranstaltung von 10 bis 16 Uhr stattfinden. Also: Nichts wie hin zum Angrillen bei Opel am kommenden Sonnabend. Weitere Informationen gibt es im Autohaus Dello unter 040/77 12 10.

Autohaus Dello Großmoorbogen 3 040/77 12 10

Die Grills sind ständig umlagert, wie das Foto aus dem Vorjahr zeigt.

Fotos: Fotokettwig

NIEDERLASSUNG HAMBURG

VOLKSWAGEN Automobile Hamburg

C A R


KLEINANZEIGEN 15

MITTWOCH, 22. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

ANKAUF Uralte Bücher/Gemälde

Münzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, antike Möbel, Postk., Parzellanfig. kauft Altmann 434842 Pelzmäntel/Jacke, Abendgarderobe, Smoking, Trachten, Lederbekleidung, Hüte, Handtaschen, Accesoires. Tel. 015257434057 www.planetderbuecher.de kauft Bücher. Bereich: Natur- u. Geisteswissenschaften Dipl.-Kfm. (FH) Dirk Cordes, Tel. 0170-23 26 211 Ankauf: Porzellan, Meissen, Herend, Rosenthal, Royal Copenhagen, Silber, Gemälde, Figuren, antike Dekoartikel, 01520/7716963 Filmplakate alt kauft 27 80 88 62

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

ANKAUF Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus

VERKAUF

UNTERRICHT

Haushaltsauflösung, kompl. Küche, Wohnzimmer, Echtholz, div. Anderes auch Teppiche zu verkaufen, Tiedemann, Neuwiedental, T. 040/85408699 ab Mittwoch 29.1. Versch. Schränke, 2 Teppiche 3x4 m, Herrenkl. Gr. 52 u. 54, Porzellangeschirr, versch. Decken, Glasschalen, Trinkgläser, elektr. Küchenger., Pelzmantel. 041053635 Kiefermöbel Bett Kommode Nachtschr. Schreibt. Sessel kl. TV DVB-T Antenne Kompl. 100 ¤ Bahrenfelde 0172-406 26 28 Panasonic LCD Fernseher 66 cm, wie neu, 4 J. alt, wenig benutzt, s. lber. NP ¤ 490,- für nur ¤ 100,-; Tel. 040/792 76 76

Kaminholz zu verk.

Frisch oder trocken. Preiswert. Lieferung möglich. 05193-50893

kauft oder versteigert Ihre Briefmarken

und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an HANSEATISCHE BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG

Telefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de

Heißmangel, Firma Miele, 80 cm, fast wie neu, NP ¤ 1.650,-, Kaufpreis VB, Tel.: 0176-31 43 03 57 Gebrauchte Büromöbel, Tel. 0160111 888-0, Großmannstr. 129, abhollager-hamburg.de Neuwertiges elektr. Yamaha Klavier, ¤ 1.900,-VB; 040/ 74 39 40 93

Wir kaufen Rc-Flug-/Schiffs-/Automodelle, außerdem bieten wir IhZahle Sammler-Höchstpreise für nen einen Bau- u. Reparaturservice Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, für Ihre Modelle. 0176/97995412 U-Bootabzeichen und Ritterkreuz, EK I u. EK II, Militärfotoalben I. und II. Griffelkunst/Gemälde Weltkrieg, alles von der MarineBronzen, Graphik, KunstsammlunLuftw.-Heer. Biete für Deutsches gen, kauft sofort: 040/45 61 39 Kreuz in Gold mit Urkunde bis Kaufe Nerzmäntel, Pelze zu Tages¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 priv. GESUNDHEIT höchstpreisen. Kostenlose vor Ort Beratung. Tel. 040/33 36 74 64 Haushaltsauflösungen Bespreche Rose, Warzen, Wir räumen Wohnungen mit Keller und Zinngeschirr, Orienttepp., GemälEkzeme, Akne und Migräne. Boden besenrein. Ankauf von Nachde, Silberbesteck, Kristall, Nähma- Tel. 040/702 35 98 in Neugraben lässen, guten Gebrauchtmöbeln und Antiquitäten seit über 25 Jahren, schinen, Möbel. 015257434057 reelle und schnelle Abwicklung. Nichtraucher in 3 Std., mit Hypnose Modelleisenbahn, wie Maerklin, Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg, ist das möglich.; 040/94 79 75 70 Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81 Fleischmann, Arwold etc. gesucht, www.hypnosepraxis-elvers.de Tel.: 796 81 66 Frau Strauß kauft Pelze, Näh- u. "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, HeilSchreibmaschinen, Porzellan, Kris- Fotoapparate, Schallplatten, CDpraktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, Sammlungen, Hi-Fi Geräte, Musiktall sowie Glas, Zinn, Abendgardewww.naturheilpraxis-bunjes.de instrumente kauft: 040/4397663 roben, edle Handtaschen, Damenbekleidung, Münzen, Uhren, Kaufe Modelleisenbahn von Mär- Krampfaderentfernung in einer Stunde. Biologisch, sanft, effektiv Schmuck u. Tafelsilber. Zahle bar klin, Fleischmann, Roco, gerne beim Heilpraktiker.040-69797710 u. fair. Tel. 0160/590 66 94 große Sammlung, 0171/7501385 Bespr. Warze, Rose, Nerven, Haut MADI Schrott + Metalle Zinn + Silber u. a. Erkrankungen. T. 47 11 82 92 Ankauf, auch kleine Mengen ab ca. Besteck 90, Schmuck, 75666141 Heilen durch Handauflegen Tel. 70 kg, tägliche Abholung, Wie0176/20 49 98 36 gung + Bezahlung vor Ort. Tel. Uhren aller Art 0157-71481154 oder 04181Yoga Privatunterricht, Tel. 040/ v. einfach bis Rolex 040/39991965 2173124. www.madi-schrott.de 24 86 42 90 Moin! Abendgarderobe, Kriegsor- Schallplatten Ölmass.- Er f. Ihn, 0162/801 89 00 kauft: 040 - 67 380 799 den, alte: Porzellan, Bibeln, NähBespr. Rose, Haut, Warze. 7151546 maschinen, Trödelartikel, Zahn-, Bernstein, alt, Ketten etc. sucht Alt- u. Schmuckgold. Seriöse AbPrivat. Tel. 0157-85 73 24 24 TIERMARKT wicklung - seit 1881 Familiengeschäft Florian. T. 015789228704 Bernstein Schmuck, alt, z.B. Ketten, kauft priv., Tel. 0160-99 11 99 18 Hundeschule Harbg. Ankauf von Porzellan, Kleinmöbel, Postkarten alt kauft 04181/283388 0174/69 23 143, einzeln + GrupKristall, Bücher, CD’s, Musikinpen, Welpenspiel, Junghunde, strum., Vasen, Figuren, Comix, Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Hausbesuche, Hundeführerschein Bilder, Wand/Standuhren, Anti- Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 www.hundeschule-harburg.de quitäten u.v.m. Buhk, Wandsbeker www.katzenpension-pommerenke. Chaussee 193, Tel: 040-209 98 59 Radios alt kauft 040/61 19 99 37 de - Der liebevolle Aufenthalt Ihres Briefmarken + Münzen, kleine u. Unfallautoankauf 017632302151 Samtpfötchens mit Familienangrosse Positionen/Sammlungen/ G-Staplerankauf 0176/32302151 schluss. Tel. 040/73 72 048 Nachlässe kauft zu fairen Preisen: Schallplatten u. CD’s 04040196060 Wir helfen, wenn Freunde gehen. Rasche-Verlag, 040/7927125 oder ANUBIS-Tierbestattungen, 24h er0171/2436624, tägl. bis 20 Uhr, VERKAUF reichbar Tel.: 040-769 00 769 auch kostenlose Hausbesuche Malteser-Mix-Welpen, nicht haaWohnwand, Wir kaufen! rend, von Privat. 0152-27740325 Breite 2,70 m, Höhe 2,00 m, Tiefe Münzen, Gemälde, Schmuck, Chihuahua zu verk. 0172-4525307 0,35-0,45 m, 7 Teile mit BeleuchMilitaria, Uhren, Postkarten, Antung, 140,- ¤; Schreibtisch mit 2 Jg. Graupapagei, Tel. 710 54 77 tikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ Schubladen, Höhe 0,75 m, Breite 420 88 82 oder 0162/865 57 30 1,40 m, Tiefe 0,70 m, 140,- ¤, Tel. Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 Briefmarken-Münzen 040-28 57 57 81 UNTERRICHT Barankauf/Hausbesuche kosten- Miele Kühl-Gefrier-Kombination zu los. Fa. Alster-Philatelie. Tel. verk., Inhalt 196 l, 54 l Gefrier, VB Ma, Dt, Engl., 6,-¤/45 Min. von 29823315 Studenten. 0157/92 32 06 99 190,- ¤, Tel. 0152-29 72 33 69

Orden und Urkunden

Private

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk SÜD am Samstag

Gesamtkombination ohne Süd am Samstag

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16 )

2Je 2kos tzstttenl ko 20loose en % se EPr rm Pro bes tu 2ob ßtun koäes nFlexible FlexibleLaufzeiten Laufzeiten st eng uden eignd n Pr Flexible Laufzeiten obest Ab 7,- € pro Unterrichtsstunde n35,Ab7,7,-€ proproUnterrichtsstunde Unterrichtsstunde Ab € sparen bei Anmeldung bis 30.09. nwww.lernstudio-harburg.de www.lernstudio-harburg.de

Tel.: 040 / 866 869 80 Hamburg-Harburg • Sand 33

Kurse ab 0,00 ¤

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Türkisch, Russisch, EDV, Integrationskurse u.a. mit Kinderbetreuung. Sprachkurse, Spaldingstr. 210, 20097 Hamburg, Tel. 040/ 24 42 56 03, info@azubihilfe.de Erfolgreich in der Schule! Jetzt starten mit individueller Nachhilfe! Wir kommen zu Ihnen nach Hause. Alle Fächer, alle Klassen. MENTOR Tel. (040) 23 60 88 75 Time for Tea? Englisch v. Muttersprachl. mit hausgemachtem Gebäck u. geselliger Atmosphäre. Mr. Holland, Mitte und Neugraben, 70 29 53 73, www.teatimetalk.de

Einzelnachhilfe

zu Hause, nur 11¤/45, keine Vertragsbindung, gratis Probestunde, Nachhilfe24 Tel: 01578-2210720

Haushaltsauflösung

Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertanrechnung. Kostenlose Besichtigung und Angebotsabgabe. 040731 27 357, www.Firma-Noll.de Geiz-Umzüge zu günst. Festpreise 4 Mann LKW 7 Std. ab 479 ¤, keine Anfrt.-kostn, 4 Mn. 6 Std. ab 349 ¤ kostl. Möbellift u. Halteverbot. 1015 % f. Sen., Entrümpl.+Wertanrechng. Hr. Ullrich 04087501196

Malerm. sof. frei 0178/1620015 Fa. Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Stuhlflechter günstig, 647 26 18 Baumfällarbeiten sofort, 87 600 444 Frisörin kommt ins Haus 55893006 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Hole kostenlos Altmetall; 38668426 Stühle flechten preiswert. T. 273798 Kaminholz div., 0172/543 97 58

BAUEN U. WOHNEN Kl. Baugeschäft seit

Elbe Wochenblatt

1

Bezirksausgabe

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

7,50

20,– 22,20

44,40 40,–

10,–

66,60 60,–

7,–

10,–

13,–

88,80 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

111,00 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

133,20 120,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49

Blitz Räumung nehmen alles mit Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051

1978, Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung, Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. T. 647 44 76 oder 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de Kleines Baugeschäft übernimmt Umbau u. Anbauten, Balkon, Altbau, Badumbau, Fassadendämmung, Reparatur, Abbruch, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge zu fairen Preisen, Tel. 38 07 19 82 (Fa. Behn) LUTZ - Die Dachexperten Meisterbetrieb, Schornsteinsanierung, * Haushaltsauflösung * Wärmedämmung, FlachdachsaGartenarb. sämtl. Art, Bäume fälnierung, kostenlose DachdurchEntrümpelung besenrein. Kostenlen, günst. Festpr., HH 6728692 sicht. Tel. 040/21 98 88 83 lose Besichtigung. Tel. 31 70 54 12

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

4 Zeilen

Umzüge + Kleintransp.

Doppelkopf - Mitspieler/in gesucht; Tel. 040/76 06 443 Weltneuheit! Weltneuheit! www.pro-videomail.info Der hilfreiche Engel f. ältere, kranke u. behind. Menschen, 22600480 Kleintransporte und Umzüge, gut & preiswert, Tel.: 6937945 Haushaltsauflösung mit Wertanrechnung. Kl., frdl. Fir- Kartenlegen u. Lebensberatung ab ma, kl. Preise, Entrümpel., kosten14 Uhr. Tel. 040-63 64 88 73 los. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ Entrümpelung T. 040/82245775 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Haush.auflösung 040/82245775

Elbe Wochenblatt

bis 3 Zeilen

VERSCHIEDENES

Putzi kommt! Prof. Fensterreini- Haushaltsauflösung/ gung. Faire Preise. 0172/4529776 Entrümpl. besenreine Räumung, Nachlassankauf. 0152/3397 7342 Fensterreinigung für Senioren, T. Schriever, 0170-1514728 Schwichtenberg Umz. Feuerbestattung ohne Feier kpl. Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01 1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 www.umzug-partner.de PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 Gartenarbeiten, Heckenschnitt, Bäume fällen, günstiger Festpreis, PC-Opa kommt, T. 040/43 25 31 86 mit Abfuhr. Telefon 668 38 25 Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 Haushaltsauflösung wg. Todesfall Möbel u. sonstiges billig abz. AbVERSCHIEDENES hol. am 25.01./015140626330 TV-Produktion sucht interessante Locations für ein TV-Format (scrip- Kartenlegeseminar Lenormand oder Beratung sofort. Telefon: ted reality) 3-5 Zi.-Whg., Häuser, 0171/600 71 74 Bars, Restaurants, Clubs, Arztpraxen. Wenn Sie sich vorstellen kön- Baumfällung + Baumschnitt mit nen, uns Ihre Location gegen eine Klettertechnik/ Arbeitsbühne, kosAufwandsentschädigung zur Vertenlose Angebote: 0177/6472223 fügung zu stellen, dann schreiben Sie uns eine kurze Email oder rufen Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, Sie uns an: Tel. 040-69 40 55 32 Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr Email: location.mdg@sk-tv.de

Trommelkurse, Mo./wö., 1 Fr./ Monat, Tel. 040/18 00 51 93; www.afrotrommelschule.de Keyboard, Akkordeon und Gitarre für Jung und Alt. Tel.: 040/ 753 12 99 Mathe- u. Physiknachh. 6.-11. Kl. v. erfahr. Nachhilfelehrer, Hausbesuche auch mögl., 040/18 20 67 06 Erteile Klavierunterricht im Süderelberaum für Kinder u. Erwachse- Haushaltsauflösung ne, Hausbesuche, 040-23 81 53 44 Nachlass, Räumung, Entrümpelung, Festpreis, fachgerechte EntKlavierunterricht wird von erfahresorgung. Wertanrechnung für nem Musik-Pädagogen erteilt. Antikes! Telefon: 040/643 00 03 Komme ins Haus. Tel. 040/77 58 39 Exam. Lehrerin gibt prof. Nachhilfe Haushaltsauflösung. in Mathe, Deutsch, Engl., Franz., Besenreine Entrümpelung zu Festab ¤ 10,-/Std. Tel.: 79 61 24 31 preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Nachhilfe, ¤ 11,-/Schulstd., keine Bohe, 63654720 + 0177/4206142 Mindeststd., kein Vertrag, Hausbesuch, alle Fächer, 040/21031997 *Frank Zander Umzüge* Umzüge ab ¤195 unverb. BesichtiIntensive Nachhilfe für alle Schulgung. Auch ARGE, Seniorenumzüge. stufen u. -fächer erteilen erfahrene T. 31705412 www.fz-umzuege.de Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Englisch unterrichtet Nachhilfeleh- Umzüge in Hamburg rerin sehr erfolgreich, alle Kl., AbiSofortserv. Halteverbot u. Kartons vorber., Mamstorf, 76 102 909 gratis, T. 41346571 o. 63270488, www.hamburgerumzug.de Nachhilfe v. erfahrenen Lehrern alle Fächer & Klassen. 040/55775829 Haushaltsauflösungen schell, preisw., zuverlässig. Durch SachEngl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 wertanrechnung auch kostenlos Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 o. Zuzahlung mögl. 040 614444 Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, GESCHÄFTL. EMPF. Fehlerbehebung und Reparatur. Schnell, nett und günstig von Priv. Wir reinigen... T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Büro-Haushalt, zuverlässig, gut und günstig, nach Hausfrauenart, Entrümpelungen, Wohnungs- u. Böhning, Tel.: 040-74 04 15 20 Hausräumungen, Haushaltsauflösungen führt aus Fa. Paulsen, Bäume fällen u. beschneiden, alle Tel.: 0172/400 52 02 Gartenarbeiten m. Abfuhr, preisgünstig, kostenl. Beratg. 6546782

Woche:

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

/Gesamtkombination: 7,50

Tag Tag der der offenen offenen Tür Tür

Samstag, 01.02.2014, 10 – 13 Uhr

Anzeigenpreise

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

NACHHILFE.

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben! Telefonisch: Telefon 0 40/34 72 82 03 Schriftlich: Fax 0 40/76 60 00 26 Persönlich: elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis 17 17.00

Bezirk WEST am Mittwoch

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

GESCHÄFTL. EMPF.

Bäume fällen, Heckenschnitt, Gar- Haushaltsauflösungen mit Werttenarb. aller Art inkl. Abfuhr, preisanrechnung, auch kostenlos oder wert, kostenl. Ber. 040/67584230 Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 StB.zu.teuer? Finanz u. Lohnbuchhaltung 040 51320109 Umzüge 64 22 46 64 schnell + professionell + immer Elektriker übernimmt gerne Ihre etwas günstiger! Auch Hartz IV. Kleinaufträge, Tel. 0172/9533566

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

gegründet 1963 1963 gegründet

7 Lokalausgaben in 8 7 Lokalausgaben Hamburg Süd + West und Eimsbüttel in Hamburg Süd + West Ausgabe Hamburg-Süd und Eimsbüttel 120.284 Trägerauflage 105.471 Trägerauflage Ausgabe Harburg Ausgabe Hamburg-Süd

58.824 Exemplare 105.586 Trägerauflage Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Ausgabe Meckelfeld, Langenbek,Harburg Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, 52.065 Exemplare Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe Ausgabe Süderelbe 28.412 Exemplare 36.361 Exemplare 37.102Wilhelmsburg Exemplare 28.412 Ausgabe

Hausbruch, Neugraben, Fischbek, 25.109 Exemplare Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG Ausgabe Wilhelmsburg 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 25.099 Exemplare Postfach 90Kirchdorf, 03 55, 21043 Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Moorwerder Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 & 00Co.KG 24 elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 www.elbe-wochenblatt.de Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 Anzeigenleiter: Jürgen Müller www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Geschäftsführer: Michael Heinz Anzeigenleiter: Jürgen Müller Druck Süd-Ausgabe: Geschäftsführer: Michael Heinz Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Druck Süd-Ausgabe: KielerVertrieb: Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG WBV Direktzustell-GmbH Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 34 Axel-Springer-Platz 72 67 11 Telefax 5 1 40 89 81 20350 Redaktionsservice Hamburg Redaktion: „Direkt“ GmbH Telefon Hamburg, 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 21073 Harburger Rathausstraße 40 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH Tel.Hamburg, 85 32 29Harburger 33, Fax 85 32 29 39 40 21073 Rathausstraße Tel. 85 32 29 Olaf 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Zimmermann V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gültig ab ab 01.01.2014 01.01.2011 Es gilt gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 49, gültig


16 KLEINANZEIGEN BAUEN U. WOHNEN e Fenster + Türen e

Erneuern - Reparieren - Einstellen, Aufhebelschutz Kripo empfohlen.

Markisen + Rolläden

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68

MITTWOCH, 22. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

GELDMARKT Barkredite

für ehrliche Rückzahler, auch Schufa-frei bis ¤ 10.000,- vermittelt sofort N-R-K Tel.: 030/64 83 21 82 www.profifinanz.de

Gartenarbeiten aller Art z.B. Bäume BargeldcKredite sofort Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: fällen, beschneiden, Heckenschnitt, 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Pflanzenlieferung, Erd- u. PflasterBleichen 32, 20354 Hamburg arbeiten führt aus Fa. Paulsen, Tel.: 0172/400 52 02 Schulden? Wir helfen Ihnen. www.schuldnerhilfe-hamburg.de, Entkernungen, Abbruch- u. TeilabTelefon: 040/63 66 55 60 brucharbeiten, Asbestsanierungen nach TRGS 519, Baufeldräumun- Sofortkredite für fast Jedermann verm. DWN-Finanz. T. 27167540 gen, Baustellenreinigung führt aus Fa. Paulsen, Tel.: 0172/400 52 02

SCHLEIFEN!

BEKANNTSCHAFTEN

Mann ohne Frau sucht Frau ohne Mann. Mann: 47 Jahre, 1,80 m, unternehmungslustig (z.B. Kino, Spaziergänge, Radtouren), aber auch mal gemütlich Zuhause. Schöner Baden Frau??? Auf Deinen Brief freut Ihre Badewanne an einem Tag wie sich... K36384 neu. Top Qualität mit Garantie. Besichtig. kostenlos 040-6072089 STELLENMARKT DIELEN-PARKETT-TREPPEN. Lacken o. Ölen. Preiswert u. Kompetent! 0171-3011692

Anbau/Umbauten

Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800

STELLENGESUCHE Frau sucht Arbeit

im Haushalt. Putzen, bügeln, EinDachrinnenreinigung lfd. m ¤ 1,-; kaufen (Wochenende) Tel. 0152/ Dachreparatur, Flachdachsanie37 19 78 39 rung + Kellersanierung, 24-h-SerPflegeassistent bietet Krankenvice. Tel. 0157/84 43 17 82 und Altenpflege; 24 Stunden BeMalermeister malt/tap./verl. u. reitreuung; Assistent in Alltag; Tel. nigt Tepp.bö., helfe beim Möbel0152-58 49 02 80 rücken, Angeb. kostenl., 6062944 Junge Frau su. Putzstelle, Bügeln, ingoberndt-malermeister.de sauber machen, Treppenhaus reinigen, Einkaufen 0176/72148503 Komplettbad, alles aus einer Hand. Kleine und große Reparaturen, Zuverlässige Frau mit Auto hilft Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 Ihnen im Haushalt. Telefon: grebenstein-sanitaertechnik.de 0176/48 52 30 50 Ist ihr Dach winterfest? Zuverlässige, gründliche Putzfrau mit viel Erfahrung sucht Putzstelle. Dachdecker hat noch Termine frei. Tel. 040/79 75 06 86 Gut u. günstig 040/6003 85 2810 Nebenjob ges. von Fr. 47 J. (D), e e POLSTEREi e e Büro, Treppenh., Schlüsselrevier o. Möbel aufarbeiten und beziehen! Priv. 0151/41 63 55 85 ab 16 Uhr Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64 Reinigungsservice n. Hausfrauenart su. Aufträge. T. 63 60 41 90 od. Malermeisterbetrieb 0176/61 97 89 54 Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788 Bilanzbuchhalter-IHK, Rentner, steuerl. versiert, Lexware/EÜR/BiMalermeister kommt sofort, Leerlanz/Ust., Löhne. 0178/721 83 19 wohnungen Sonderpreis, Zimmer tapez. ab ¤ 150,-; 668 14 14 Fa.

Putzfrau sucht

Arbeit im Haushalt, Tel. 67929561 Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Suche Arbeit im Haushalt oder Büro; Gerß Tel. 040/280 45 67 Tel. 0152/19 19 14 83 Malereibetrieb: 04194/987607, Wir renovieren Büros, Treppenh. so040/23492192 auch mit Möbelrüwie Privathaush. T. 0177/6231915 cken firma-thomas-borgward.de Frau sucht Arbeit im Haushalt (HarMaler kommt sofort, Rentner- und burg), Tel.: 0179/55 55 145 Leerwohnungen zu SonderpreiFr.su.Arb.im Haush.17670798121 sen, Tel. 040/81 98 02 31

Malermeister kommt sof.! LeerSTELLENANGEBOTE whg. z. Sonderpr.! Angeb. kostenl. *Telefonieren Sie gern?* Wir sumaler-rugullis.de T. 72 37 49 84 chen Sie zu sofort - Quereinsteiger Fa. Renovierungsarbeiten: Tapezierund Profis (Inbound und Outu. Streicharb., Laminat, Hausm. bound) für renommierte, moderusw. T. 8300356, 0163/2549015 ne Kundenservicecenter in HH und Umland in VZ oder TZ, auch vorHolzböden & Treppen schleifen, mittags, mind. 20 Std./Wo. Spaß umweltfr. versieg., Laminat verlegt steht bei uns an erster Stelle! Wir Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 bieten ein gutes Arbeitsklima und Gartenarbeiten, Bäume fällen, Helangfristige Perspektiven. Martina cken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, Steiner und Juliane Podlipnik freuunverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 en sich auf Ihre Bewerbung unter 040/300 888 30. Maximum PerMaler-/ Laminatarb., sonalmanagement GmbH, Überzum fairen Preis, 0176/701 840 56 seequartier Haus Java, Singapurstr. 1, 20457 HH Malerarbeiten cc-hh-bew@maximumpersonal.de preisw. Qualität. 0176-93733072 *Sprachkünstler (m/w) gesucht!* Malen u. tapezieren preiswert, helfe Für ein Top-Kundenservicecenter beim Möbelräumen, Tel. 6510776 suchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter (m/w) die neben Malen + Tapezieren sauber und der deutschen Sprache auch preiswert für Privat, 668 14 14 fließend polnisch, spanisch, franHolzfußböden schleifen und verzösisch oder dänisch sprechen. Arsiegeln, Fa. Römer, Tel. 601 10 42 beitszeit 20 - 30 Std./Woche zwischen 8 und 24 Uhr Mo-So. MarFliesen und Natursteine, Malerartina Steiner und Juliane Podlipnik beiten usw., Tel. 0162-63 44 771 freuen sich auf Ihre Bewerbung unter 040/300 888 30. Maximum Poln. Team - Malen, Tapez., Fliesen, Personalmanagement GmbH, Laminat. T. 0157/77 70 12 87 Überseequartier Haus Java, SingaRenovierungsarbeiten aller Art, purstr. 1, 20457 Hamburg, Tel. 0157/38 67 60 48 cc-hh-bew@maximumpersonal.de Maurermeister, Maurer-, Sanie- Wir, die Agentur Lührig GmbH rungs- u. Fliesenarb., Fa. 7328252 suchen per sofort für den Standort Hamburg (U-Bahn Burgstrasse) Renovierung? Komplett? GHOCallcenter-Mitarbeiter/-innen im Bau GmbH; Tel. 0176/830 96 224 Outbound (BestandskundenbeNeues Bad, neue Küche? GHO-Bau treuung) in VZ/TZ. Wir bieten GmbH; Tel. 0176/830 96 224 flexible Arbeitszeiten, gute Bezahlung und ein nettes Team. BevorWohnst Du schon oder schraubst zugt ist Erfahrung im Energie- soDu noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 wie Telekommunikationsvertrieb. Malen + Tapezieren preiswert, helfe Agentur Lührig GmbH, Wendenb. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. strasse 309, 20537 Hamburg. Wir freuen uns auf den Kontakt mit IhFliesenarbeiten - auch Reparatur nen. Rufen Sie uns gerne an! Mivom Fachmann, 040-60 13 792 chael Uchmann, 040-377076211 Malerarbeiten super günstig, Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa Call Center Agents (m/w) für renommierte Hamburger Unternehmen Malerarbeiten, super preiswert, suchen wir Mitarbeiter (m/w) in sauber + gut, Tel. 651 74 06 Vollzeit oder Teilzeit für die Betreuung und Beratung von BestandsMalen + Tapezieren, zuverlässig, kunden, den technischen Support sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 sowie die Neukundengewinnung oder auch die Kundenbetreuung Maurer Meister frei 015110460594 im Inbound gerne mit EnglischMaler-Tapez. Frei 01577 2373313 oder weiteren Sprachkenntnissen. Sie verfügen über erste Erfahrung Maler-sof.-dienst 01781620015 Fa. als Call Center Agent im OutMalerarb. vom Meister, 632 11 84 bound/Inbound. Bewerben Sie sich unter: personal@direct-job.de Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 oder telefonisch 040/271 47-300 Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 Elektroinsallateur/SicherheitsMaler, gut + günstig, Tel: 677 00 15 anlagentechniker Suchen für HH/SH erfahrene Monteure/TechTischler sofort. 0176/52032562 FA niker für selbstständiges Arbeiten. Bewerbung unter: info@psg-gt.de Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE Fahrer (m/w) per sofort gesucht. Zählerableser (m/w) gesucht: Hotelfachkraft m/w Führerschein Kl. II für Güter NahFür die Ablesung von Einzelaufträfür die Rezeption eines kleinen u. Fernverkehr. T. 040/300 920 10 gen in Hamburg suchen wir MitarHotels in Alsternähe gesucht. Frühbeiter in Voll- oder Teilzeit zunächst und Spätschicht im Wechsel, gute 25 Pers. Abnehmwettbew. gesucht. befristet: Wenn Sie über gute UmDeutsch- und Englischkenntnisse 12 W Onlinekurs - tolle Gewinne. gangsformen, ein freundliches erforderlich. Bewerbung bitte per www.vital-academy-hamburg.de und sicheres Auftreten verfügen, Email an: Sensible weibl. Hände für Massagefreuen wir uns auf Ihre Bewerbung, info@fdg-personalvermittlung.de atelier ges., flex. AZ, auch Anf., vorzugsweise Online unter sehr gute Bez., 0176/32378317 www.cundk.de/fuer-bewerber/ Top Job 2014 !!! stellenangebote C + K Service Unser junges Team sucht zur Ver- Helfer/in mit FS für GebäudereiniGmbH, Postfach 11 53, 27363 stärkung ab sofort Tourenhelfer/ gungsarbeiten in Vollzeit gesucht. Sottrum, Tel. 04264/45267-0 Beifahrer (m/w) ab 18 J. - auch unTelefon: 040/251 88 67 personal@cundk.de gelernte - sofortige Festeinstellung Callcenter-Agent/in f. Tonerverkauf Führerschein kann gemacht wer* Call-Center Agents (m/w) TZ* Wir gesucht, ¤ 1.500,- + Provision + den. Tel. 0175-981 48 81 suchen Sie zu sofort - QuereinsteiBonus, Tel.: 040/59 45 48 88 ger und Profis in TZ nachmittags Lager-/Transporthelfer (m/w) für die Kundenrückgewinnung im Servicekraft/Bargew@avantipl.de Tel 68917719 Abonnementbereich. Ideal für Stumann avanti Personalleasing GmbH denten! Wir bieten ein gutes Arper sofort gesucht. Als Vollzeit, beitsklima und langfristige PerTeilzeit oder Aushilfe. Se7en Oce- Elektrinst./in f. Forschungszenspektiven. Martina Steiner und Jutrum in Hamburg langfristig ges.! ans am Jungfernstieg. Tel. 0172 liane Podlipnik freuen sich auf Ihre Last PP, Tel. 040/41 00 94 60 4100692 Bewerbung unter 040 300 888 30. Elektriker (m/w) gesucht. Maximum Personalmanagement Immobilien-Verkaufsberater für gew@avantipl.de, Tel. 68 91 77 29 Hamburg und Umkreis (selbst. BaGmbH, Überseequartier - Haus avanti Personalleasing GmbH sis) gesucht. Objekte und InteresJava, Singapurstr. 1, 20457 HH, senten sind vorhanden. Bewer- Anspruchsvolle Nebentätigkeit in cc-hh-bew@maximumpersonal.de bung bitte nur per Mail an bewerZimmermädchen/Roomboys bung@hahn-immobilien.net oder Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 und Checker-/in gesucht. Wir sutel. 06233 / 3264-0. Mitarbeiter m/w für Lagertätigkeichen ab sofort für ein 4 Sternehotel ten (Mo.-Fr. 15-20 Uhr) gesucht; in Hamburg Zimmermädchen/ Metallfacharbeiter/in alle Berufsgruppen für langfristige Einsätze in Tel.: 040/23 99 88 33 Roomboys sowie Checker-/in f. TZ/ Industrie und Handwerk. ÜbertaVZ, 5-6 x wöchentl. + Aushilfen. Ihr Mitarbeiter/in zum Verpacken rifliche Bezahlung und unbefristeProfil: Berufserfahrung als ZM u. RB von Modeschmuck in VZ per soter Vertrag. A &H Zeitarbeit bzw. Checker-/ in, Deutsch- u. Engfort gesucht, Tel.: 040/23998833 GmbH: Mitte 040/789 98 88 lischkenntnisse v. Vorteil, gepfl. Nord 040/780 737 02 Mitarbeiter m/w in VZ für Indusfreundl. Auftreten, belastbar u. triereinigungstätigkeiten gesucht. teamfähig, Prime Hotelservice Pflegehelfer (m/w) in TZ/VZ mit Tel.: 040/23 99 88 33 GmbH, Tel.: 0176- 36 10 04 55, Berufserfahrung in der stationären email n.eckert@prime-gmbh.com Altenpflege gesucht. Gute Bezah- Produktions-/Lagerhelfer m/w in lung, kostenlose Nutzung der Vollzeit ges., T. 040/357 04 54 20 8 Botenfahrer Öffentlichen Verkehrsmittel. Info: mit eigenem Fahrzeug (4 PKW, 4 040-689 177 13 avanti PersonalVON HERZ ZU HERZ Kombi) auf selbst. Basis v. Mo.-Fr. leasing GmbH, Fr. Brunk (Vollzeit) zum März 2014 gesucht. Probetag möglich, (kein Paket- Kundenberater m/w liebensw. RITA... 58 J., e. wesentl. jünger wirkende, dienst). Gute Umgangsformen, in den Bereichen Telekommunikabildhübsche Frau, mit viel LebensEinsatzbereitschaft und gutes tion & Energieversorgung. 30 Std./ erfahrung. Sie besitzt e. sehr symDeutsch sowie gute HH StadtWo, 8,50 Euro/ Std. + Provision und path., liebevolles u. aufrichtiges kenntnisse sind selbstverständlich Bonuszahlungen. Frau Hedtke: Wesen, finanz. ist sie bestens verfür Sie? Dann rufen Sie an, MKT (040) 68 94 90 32 sorgt u. in jeglicher Hinsicht unagTransport- und Logistikges. mbH. Elektriker/in alle Berufsgruppen hängig. Wenn da nicht die EINTel. 040/675 975 - 41 Fr. Stöcker für langfristige Einsätze in Industrie SAMKEIT wäre. Wenn Sie e. aufBerufsabschluss: Umschulungsbeund Handwerk. Übertarifliche Bericht. Mann bis ca. 70 J. sind, rufen ginn Februar 2014. Anlagenmezahlung und unbefristeter Vertrag. Sie an u. vereinbaren e. Treffen am chaniker, ZerspannungsmechaniA &H Zeitarbeit GmbH: Mitte 040/ Wochenende üb. ker, Büro- und Einzelhandelskauf789 98 88 - Nord 040/780 737 02 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So mann (auch Teilzeit), Kaufmann FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Groß- und Außenhandel, Kaufm. Unbefristeter Arbeitsvertrag. Wir suchen Fachkräfte und Hilfskräfte Spedition, Fachkraft Lagerlogistik, für unterschiedliche AufgabenbeRestaurantkaufmann, Friseur, reiche. A &H Zeitarbeit GmbH: Erfolgreich und Koch, Gesundheits- und Pflegeaseinsam ist HANNES, 56 J., selbst. Mitte 040/789 98 88 - Nord 040/ sistenz (auch Teilzeit). Jetzt anruUnternehmer. "Trotz guter Freun780 737 02 fen! SBB Kompetenz, Tel.: 040/ de, schönem Anwesen und tollem 211 12-123 Verkaufsfahrer (m/w) in Ihrer ReBeruf fehlt etwas in meinem Legion für die Firma Heimfrost geben. Gerne würde ich mein Herz Vertriebsmitarsucht. Hauptberuflich bei guter wieder an e. liebevolle, kluge und beiter m/w, VerBezahlung und Festanstellung. Ineinfühlsame Frau verschenken. Ich kauf Outbound, über 12.000 Beformieren Sie sich unter Tel.: 0209habe noch viele Träume, die ich standskunden, sehr guter Ver590 01 89 verwirklichen möchte, doch dazu dienst, 33 Std./Woche, nur Verfehlen SIE mir! Bitte melden Sie käufer mit Erfahrung, Mehrarbeit Naturkita Vogelhüttenberg in Harsich für ein Kennenlernen!" Ü. wird zusätzlich vergütet. Feuerburg sucht für ihren Krippenbe040/2272460 9-22 h - auch Sa/So zeug Großhandel seit 12 Jahren reich eine/n erfahrene/n Erzieher/in FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH eurolight GmbH, Rungedamm 22, mit Englischkenntnissen für eine 21035 HH, Herr Späth, 040/ Vollzeitstelle. Bei Interesse bitte 37 51 77 77 oder 0170/182 66 94 melden: 0176/48 21 49 86 einsame Witwe, 52 Qualifizierungsmaßnahme für Wir "AKTIV Ambul. Pflegedienst" SILKE, gutauss. OP-Schwester mit su. per sof. exam. Gesundheits- u. Rechtsanwaltsfachangestellte. Einschlanker Figur, sehnt sich nach eiKrankenpflegefachkr. sowie PDL in stieg jederzeit möglich. Schuner liebevollen u. vertrauensvollen VZ mit sehr guter Bezahlg. 0173/ lung im RVG, FamFG, FamGKG, Partnerschaft! "Leider wurde ich 545 81 82 oder 040/27 16 99 12 Erkenntnis- und Zwangsvollstredurch e. tragisches Unglück schon ckungsverfahren. Förderung über Luftsicherheitskontrollkraft früh Witwe und habe jetzt den Bildungsgutschein möglich. Infos: Wunsch mich neu zu verlieben. Ich (m/w), für Frachtkontrollen u.a. 040/61 46 51 od. Handy 0173/ bin unabhg. und flexibel und würfür Flughäfen in Vollzeit bis ¤ 16,- / 61 40 649 bzw. www.refa-us.de, de gerne wieder für einen ehrliStd. mit Arbeitsplatzgarantie. Infos Bildungsträger Rußmeyer-Kruse chen und herzlichen Mann da unter: 040-23 68 69 90 sein. Bitte rufen Sie an!" über Nettes Team sucht TV-Produktion sucht! Laiendarsteller 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Verstärkung! 2 Kundenberater/infür eine RTL-Serie, Anmeldung FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH nen gesucht für langfristige Einstelzum kostenlosen Casting in Hamlung 40/Std.-Woche, angenehmes burg, Tel: 02233/51 68 15, Betriebsklima, Spaß an der Arbeit, www.norddeich.tv Diana, 47 Jahre sehr gute Einarbeitung. Frau KlusIch bin eine schlichte, natürl., gemann, job@laserplus.de, Tel. 040/ Anlagenmechaniker pflegte u. gutauss. Witwe mit e. 25 10 10, www.laserplus.de Die Bewerbung über das Internet ansprechend weibl. Figur. Warmfreundlichen Tonerspezialisten www.Hanse-Baeder.de oder direkt herzig u . grundehrl. bin ich, trotz per Email Info@hanse-baeder.de Eccos GmbH; Wir suchen ab sofort e. Schicksalsschlages positiv denfür ein Textilhaus in der Hamburkend u. mit fröhl. Natur. Welcher Immobilien Makler ger Innenstadt zuverl. Mitarbeiter/ aufricht. Mann möchte mich kenObjekte und Kunden vorhanden in für den Fahrstuhldienst (Beförnenl.? Geldsorgen habe ich keine, Bewerbung: info@hbf-immo.de dern von Ware). AZ: Mo.-Sa. zw. bin durch mein Auto bewegl. u. Tel. 040-538099-41 Frau Sauer 7-18 Uhr auf Teilzeit. Bew. bitte würde auch umziehen. Bitte nicht telef. Mo.-Fr. 9-12 Uhr unter Außendienst.-MA m/w f. Servicezögern, einfach gleich anrufen ü. 02064-82 82 77 oder per Email: 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So besuche bei Bankkunden ges. mtl. info@eccos-online.de FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Festeink. ab ¤ 2.000,-. Tel.: 04191/ 95 52 56 od. 04327/140 39 55 Der Arbeiter-Samariter-Bund Call Center Agent ( m/w ) zur liebe Arzthelferin e.V. ist unser Vertragspartner. Für Festanstellg: 1500,-¤ / Zuschläge/ sucht e. charmanten, treuen, aber die Haus- und lnfostandwerbung Boni/Proficard:hamburg-harburg vor allem natürlichen Mann (gern suchen wir Mitarbeiter/in in Dau@office-people.de älter). Ich , MAREN, 35 J., ledig, erstellung. Vorkenntnisse nicht ermöchte nicht mehr allein sein. forderlich. Bei Bedarf Personalun- Gas- u. Wasserinstallateur (m/w) geMeine Freundinnen beschreiben sucht. gew@avantipl.de, Tel. 6891 terkunft. Info Büro Fr. Rauch mich als sehr gutauss., immer hilfs7729, avanti Personalleasing 04534/20 58 13 bereit, spontan u. tolerant. Ich bin GmbH Wir suchen Transportunternehmer/ finanz. unabh., mobil u. würde Existenzgründer mit FS: B, C, CE Zweiteinkommen, ausbaufähig, auch bei gegens. Sympathie zu Dir freie Zeiteinteilung & von zu Haufür 3,5 tons., 7,5 tons. und 12 tons. kommen. Um das heraus zu finse aus, auch für Selbstständige, B. für Auslieferungen Großraum den, musst Du nur noch anrufen ü. Kinzel Tel. 040/79 00 59 88 Hamburg - LKW wird durch uns 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So gestellt - Gute Auslastung - Wö- Profi-Ausbildung zum/ zur NagelFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH chentliche Fuhrlohnauszahlung. designer/in. Neue Kurse! Weitere Informationen bei Frau www.nails-company.de, Tel.: Hühn, Tel. 040/ 851 99 452 Klaus, 68, Witwer 09402/93 84 15 e. liebenswerter, aufgeschl. Mann M/W ab 18 J. für Vollzeitstelle ges. mit gutem Benehmen, höfl. AufUnterkunft + Essen frei. FestanstelWir treten u. attrakt. Erscheinung. Aklung, Vorschuss möglich! Tel. ! n e tiv, fit u. belesen. Mit der finanz. helf 0800/32 444 32 Sicherheit, sehr gut für Sie zu sorHandwerker aus dem gen. Wer glaubt mir schon, wenn Nebenjob v. z. Hause 500 - 1000 ¤ Ausland? Lassen Sie Ihren Beruf anerkennen! ich erzähle, wie einsam ich mich mtl. mögl. PC/Internet erforderl. Tel. 040 35905-457 fühle? Für e. glückl. Zukunft suche Info 0170 771 86 30 www. missionzukunft.elbcampus.de ich e. liebe Dame, die jetzt ohne VERDIENST bei freier Zeiteinteilung Bedenken den Anruf wagt üb. Haupt- oder nebenberuflich zu 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So * Abends * vergeben. 040-32862011 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Nebenjob im Immobilienbüro! Staplerfahrer/in, VZ, 357 04 54 20 Telefon: 040/67 10 50 20

Wachleute (m/w) gesucht, 450 ¤ Basis/ HH-Bergedorf, Tel.: 040/ 33 31 33 26 Metallsortierer (m/w) ges., Einsatzort HH-Harburg, Tel.: 040/ 33 31 33 26 Flexibles deutschspr. Zimmermädchen für Privathotel auf Minijobbasis gesucht, Tel.: 040-43 95 095 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Sofort arbeiten: als Camgirl in HH für Frauen von 18 bis 40 J. Tägliche Auszahlung Tel. 040/23 84 30 28 Wir suchen Mitarbeiter die unsere Strom- u. Gasprodukte vermarkten. Tel. 04286-1334 Reinigungskraft m/w in VZ/TZ gesucht! Tel. 040/357 04 54 20 Onlinearbeit von zu Hause, www.familie-und-beruf.net Mitarbeiter für Lager u. Transport VZ/TZ gesucht, Tel.: 329 08 910 Malergeselle/in f. Priv/Großbaust. Last PP, Tel.: 040/41009460 Schweißer (m/w) (MAG/ WIG) per sofort gesucht, Tel. 284 18 94 50 Elektriker/-helfer/ Löter (m/w) per sofort gesucht, Tel. 284 18 94 50 GuFox sucht Lagerarbeiter m/w, 0160-6453048, 05451-9955499 Staplerfahrer m/w in VZ per sofort gesucht, Tel.: 040/23 99 88 33 Sicherheitsmitarbeiter mit §34a für HH gesucht, t 0451-7078096

Annett, 41 J. ...

Altenpflegerin, eine fürsorgl., gutaussehende Frau mit gepfl. Wesen, zärtlich u. odentl. Ich habe e. schönes Zuhause u. besitze etwas Vermögen. Wenn Sie ortsgeb. sind, könnte ich auch zu Ihnen kommen - ich bin offen für alles u. spontan. Wenn Sie mich kennenlernen möchten, dann rufen Sie an u. verabreden noch heute e. Treffen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Sigrid, 64 J., Witwe

gute Köchin u. Hausfrau. Eine ausgesprochen hübsche, unkompliz. u. liebensw. Frau mit herzl. Wesen. Finanziell bin ich unabhängig, bin stets gut gelaunt, mag gesellige Abende, gute Gespräche u. suche einen gepflegten Herrn bis ca. 75 J. Lassen Sie uns das Leben genießen und rufen gleich an üb. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

bildhübsche Luisa...

30 J., aufgeschlossen , zärtl. u. einfühlsam. eine sportl. jg. Frau mit dunklem Haar u. Top-Figur, gebildet u. sehr tolerant. Ich mag Musik u. koche gern, bin kinderlieb u. su. kein Abenteuer, sondern e. liebev. Mann für e. glückliches Leben u. e. beständige Partnerschaft. Überrasche mich mit Deinem Anruf ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Einen Traum habe ....

ich trotz meines Alters immer noch: Der Traum v. Glück zu zweit! Ich bin 82 J., frei von Zwängen, gesund durch Sport, klug durch viele Bücher und die Schule des Lebens. Wenn Sie sich - werte Dame zw. 75 & 85 J. für mich interessieren könnten, dann rufen Sie bitte an über PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Liesa 68/verw.

Möchte nicht immer nur verreisen & ausgehen. Viel lieber würde sie m. Ihrem neuen Partner (zw. 65 & 80 J.) selbst gekochtes Essen genießen und die Abende kuschelnd auf dem Sofa verbringen & dabei einen schönen Film ansehen. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Ulf 74/verw. sagt....

für 2014 u. den Rest meines Lebens wünsche ich mir wieder e. nette Frau (+/- 5J.) an meiner Seite. Ich war Handwerksmeist. liebe die Natur u. verreise auch mal ganz gern. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Witwer 77 Jahre

mit Herz, Humor u. Verstand sucht e. warmherz. Frau in seinem Alter für eine unkomplizierte Freundsch. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Schnupperwochen! Für Singles zw. 30 & 85 J.! Fordern Sie jetzt kostenlos Partnerempfehlungen nach Ihren Wünschen an... 040/601 33 02 Ihr Persönlicher PartnerService. Seit 1988 +++ Handwerksmeister 71J., verw., topfit, bestens situiert m. Charme, Humor, Niveau, herzl., großzügig, unternehmungsl. m. Pkw wünscht Anruf bei Senioren PV , Tel. 04295/ 69 53 77


KLEINANZEIGEN 17

MITTWOCH, 22. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE GWI (m/w) gesucht! Tel.: 040/ 33 31 33 26 Elektriker (m/w) gesucht! Tel.: 040/33 31 33 26 Heizungsbauer (m/w) gesucht! Tel.: 040/33 31 33 26 Köche / Beiköche (m/w) ges., Tel.: 040/33 31 33 26 Fleischereifachverkäufer (m/w) ges., Tel.: 040/33 31 33 26 Verkaufshilfen / Kassierer (m/w) ges., Tel.: 040/33 31 33 26 *Nebenjob* f. Berufstätige i. Immobilienbüro, Tel.: 67 10 50 11 Selbstst. Telefonisten fürs HomeOffice gesucht Tel.: 04286-1334

IMMOBILIEN MIETGESUCHE

AUTOMARKT AUTOANKAUF Auslieferungsfahrer (m/w) in Vollzeit ges. 040/357 04 54 20 Staplerfahrer/in ges. 329 08 910 Florist/in gesucht Tel. 25304747 Flex. Bürokraft (m/w) 01736384295 15 Bauhelfer m/w 40 00 91 20 Küchenhilfen m/w 400032 20 Lagerhelfer m/w 40 00 91

AUTOMARKT AUTOANKAUF Tel. 040-53 02 67 51

Ankauf: Pkw, Busse, Geländew., Wohnmobile, auch mit Mängeln, Motorsch., Unfall, 0152/02199226

rund um AA-Peter kauft sofort

Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder

von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!

8 31 50 05

toyota

PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818 Zahle gut f. alte Autos 18175782

AUTOVERKAUF

R. & B. Automobile

Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH

PKW-Verwertung Wir garantieren für Ihr Altfahrzeug 75,- € bei Anlieferung &

50,- € bei Abholung in HH Halskestr. 28 · 22113 HH

BMW 520 iA, Touring, 8x Reifen, EZ 2/2003, TÜV 3/2015, 109 Tkm, scheckheftgepfl., viele Extras, VB ¤ 5900,-, Tel.: 040/712 64 79

hyundai / suzuki

Was geht hier App?

7892134

AUTOHAUS SCHMIDT

Über 50 Jahre im Dienste des Kunden Harburger Chaussee 131 · 20539 HH · 75 19 84 13 Winsener Straße 185 · 21077 HH · 70 97 34-0

Freie werkstätten

MIETANGEBOTE

Musiklehrer sucht Unterrichts- und Heimfeld, 3-Zimmer-Wohnung, Übungsraum langfristig zu mieten 77 m², neu renoviert, Gasheizung, (übernehme Renovierung etc.), Duschbad, Balkon, exklusive EinTel.: 040-57 14 86 63 bauküche, Keller, 770,- ¤ + NebenSchönes leeres Zimmer zur Unterkosten zzgl. Garage an seriöse miete, ca. 18 m², 4. Stock ohne Mieter ohne Tiere, Tel. 0172/ Fahrstuhl ab sofort, Miete ca. 300,434 87 57 ¤ warm, Tel. 0160/606 72 35 Schwiederstorf/ Neu Wulmstorf, Suche: 3-Zi.-Whg, gerne Altbau/ möbl. 2-Zi.-Whg. (auch einzeln) Dielen, z. 15.02./01.03., Rm. Blk., 78 m², ruh. Lage, ab sof. frei, Eimsb./H. Luft/Grindelv./Eppend., ¤ 745,- w., WE-Fahrer ¤ 599,-, Tel. 0179/907 56 03 Tel.: 04168-394, 0173-79 14 224 Freundliches Paar sucht EG-Whg. oder Haus zur Miete oder Kauf. Tel. Wilhelmsburg, renov. 3-Zi.-Whg., ca. 57 m², EBK, neues Duschbad, 040-76 101 388 Zentralheizung., ¤ 590,00 ex. + NK, 3 MM Kt., ohne Courtage. Tel. MIETANGEBOTE 040/2000-130 www.nordelbe.de 1 Mö. Zim. an Berufstätige Frau in Hamburg-Sinstorf, möblierte 2Heimfeld zu verm. warm 300 ¤, ab Zimmerwohnung inkl. EBK inkl. 02.02. Tel. 0176-41 58 18 87 Duschbad und Wannenbad, 69 m², NKM 690,- ¤, ab sofort, Tel. IMMOBILIEN ANG. 0176-24 13 03 61 Ferienpark Sierksdorf! Frisch u. moWilhelmsburg/Alt-Kirchdorf dern, tip top renov., bezugsfertige kleine ruhige möblierte 1-Zi.FW,47qm mit allem Drum u. Dran, Whg. im Einzelhaus, EBK, Bad, 4 Schlafpl.,3 Zi., weisse EinMiete 240 + NK + Kaution, Nachtbauk.,20qm Terr.,Eingang ebenspeicherofen, Tel. 040-763 24 31 erd., ein Schmuckstück!82.000;tausend ¤ T.04562 223436 Hausbruch 2-Zi.-Whg Eißendorf-Beerentalweg, 2,5-Zi. Terrasse, EBK, 58 m² Wfl., ¤ 652,Whg., ca. 67,80 m², 1.OG, Balkon, inkl. HZ/BK, Kaution ¤ 1655,-. 040Miete ¤ 314,43+NK+KT ab 01.02. 796 74 74, 0171-658 81 88 § 5-Schein erfordl., keine Court. Hansewert Immob. Tel. 46071693 Top Waldrand Mansaro Studio Whg. Neugraben-HH 110 m², 3 Zi., 1. 1 Zi.-Whg., Harb.-Rönneb., möbl., OG, 2 Zi. ZFH. 040/84 20 61 49 ca. 35m², Kü/D’Bad/Blk., Bus dir. v. Super Lage Bilder: www.jenor.de d. Tür, ab sofort, ¤ 340,- ex., ¤ 30,/T., 0173/2462708, 040/7631191 Hamburg-Harburg, 1-Zimmerwohnung, 15 m² inkl. EBK und Dusche, Resthof, Nahe Itzehoe, Nutzfl. Erstbezug, NKM 320,- ¤, ab 1. Fe470m², Grd. 1.600m², KP ¤44.000 bruar, Tel. 0176-24 13 03 61 MM-Immo 040 63919730

IMMOBILIEN ANGEBOTE

Super StädtereiSe

Der Zauber Lissabons z.B. 12. bis 15. April 2014

das auto

Hamburg-Neugraben, Zentrum, 1Zimmerwohnung inkl. EBK, 40 m² mit Balkon, NKM 480,- ¤, ab Februar, Tel. 0176-24 13 03 61 Dachgeschosswohnung in Eißendorf von privat zu vermieten, 62,6 m², EBK, Gartennutzung, ¤ 8,00/m² + NK, 0171-527 98 97 Hausbruch, 2 Zi.-Whg., Terr, EBK, 58 m² Wfl., ¤ 652,- inkl. HZ/BK, Kt. ¤ 1.655,-; 040/96 74 74 od. 0171/658 81 88 Nachmieter für 2,5 Zimmer DGW in Harburg gesucht. 50 m², KM 356 ¤ NK 76,90 ¤ 017627731850 Möbl. Zi. in Neu Wulmstorf, 20 m², Küchen-/Badbenutzg., Parkplatz, ¤ 320,- warm; Tel.: 0179/9057218 Harburg - Nachmieter f. 64 m², 2 Zi.-Whg. gesucht! Miete ¤ 480,- + Nebenkosten. 0152/33 68 09 52 Stade/Bützfleth v. Privat, 3 Zi.-Whg., 75 m², Blk, ¤ 650,- warm; frei ab sofort, Tel. 0179/6995915

Elbe-Wochenblatt.de AUTO SONSTIGES

Auto-Motorrad Meisterwerkstatt Reparatur & Service aller Fabrikate preiswert · gut & schnell kurzfristige telefonische Terminvereinbarung Mario Weiß Stader Str. 76, Harburg Tel. 040 / 76 96 86 03

STEFAN WALZ Karosserie- &Fahrzeugtechnik Meisterhaft

KAROSSERIE- & KFZ-MEISTERBETRIEB

TÜV/AU · REIFENSERVICE · UNFALLREPARATUREN · ABWICKLUNG VON VERSICHERUNGSSCHÄDEN · REPARATUR ALLER MARKEN · KLIMA-SERVICE · REPARATURFINANZIERUNGEN auto

reparatur

Am Veringhof 2 · 21107 HH · Tel. 040 - 75 88 81 · Fax 040 - 75 88 94

Grün-Weiss Harburg statt Rot-Weiss Essen

WOHNWAGEN

Suche dringend Wohnwagen oder IMMOBILIEN GES. Wohnmobil, auch reparaturb., BarWer möchte sein Haus in gute Hänzahlung, D.Schmidt 0171/3743474 de abgeben? Familie sucht schöWOHNMOBILE nes, ruhiggelegenes EFH in Wald-/ Heidenähe in Neugraben oder Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen Neugraben-Fischbek. Wir freuen 03944/36160 Fa. www.wm-aw.de uns über Ihren Anruf! Tel.: 017648 22 59 87 ZWEIRAD FAMILIE (1 Kind) sucht Eigentumsw. Roller /Mofa a. def. kauft 30719055 4 Zi., 90-100 qm, auch renov.REISE UND FREIZEIT bed., bis 275.000 ¤. Eilbek, Wandsb., Hamm, Barmbek, Uhlenh., Winterh., Alstertal, WaldDEUTSCHLAND dörfer. matthias.still@arcor.de Suche Baugrundstück von privat, Tel. 0172-935 22 50 Super Hotelgutscheine für Ihre nächste Kurzreise ! GEWERBERÄUME Tel.: 040-76969452 oder www.hotelgutschein.de Halle 200 m² mit Büro, Küche, WC und Ersatzteillager, ¤ 1.000,- KM Altenau/Oberharz, v. Priv., gemütl. ab sofort in Neu Wulmstorf frei. FeWo, 45 m², Garage, Nh. Therme Tel. 0172/433 80 60 „Heißer Brocken“. 040/701 71 93 Suche Lagerraum, ca. 10 m². Tel. www.fewo-grunow.de 76 11 73 02 Helgoland, App., ca. 35 m², Wohnzi., Schlafzi., Küche, D’bad. An NR! GARAGEN/STELLPL. www.duenenperle-helgoland.de Tel.: 040/86 58 41, im Unterland Hausbruch Rügen, 2-Zi.-Fewo*** am Strand, 1 Garage, 55,- Euro,-. Tel. 040Wo. ¤ 221,-, T. 0151/17 27 27 25, 796 74 74, 0171-658 81 88 www.boehmruegen.de Tiefgaragen-Stellplatz in Neugra- Sylt/Westerland, Fewo. 2-3 P. ben, Kleinfeld 23, ab sofort frei, ruh. zentr., 07681-36 49 ¤ 45,- mtl., Tel. 0176/10 31 37 97 www.sylt-mehl.de

Jetzt Bürgerreporter werden und über deinen Sport schreiben auf elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

Hotelgutschein.de

CLASSIC COURIER

Exklusive Bahnreise nach

Breslau - Lemberg - Krakau 13. bis 19. Mai 2014

Informieren

Sie Ihre Patienten Ob Arztpraxis oder Physiotherapie Ü Ü Ü Ü

Praxis geschlossen Neue Sprechzeiten Praxisübernahme Urlaubszeiten

Ein Anruf genügt. Den Rest erledigen wir. Schnell • kostengünstig • unkompliziert

Tel. 040 / 766 000-0 Fax 040 / 766 000-24

E

ntdecken Sie mit uns eine der noch fast unbekannten europäischen Metropolen: LISSABON. Per Flug erreichen Sie die protugiesche Hauptstadt und werden in Ihr 4****-Hotel begleitet. Eine ausführliche Stadtrundfahrt bringt Ihnen die vielen Sehenswürdigkeiten näher. Darunter die „Baixa“ Lissabons Unterstadt, die Alfama und das Castel de San Jorge. Höhepunkt ist die Besichtigung des Hieronymus-Klosters im Vorort Belem. Wer möchte, bucht für den 3. Tag einen Ausflug nach Sintra und Cascais dazu.

pro Person im Doppelzimmer:

EZ-Zuschlag: Euro 105,-

ab Euro 639,-

Leserreisen Wir beraten Sie gern: Mo - Do 10 bis 17 Uhr - Fr 10 bis 14 Uhr  609 115 13

E

ine Reise nicht nur für Bahn-Freunde! Sie reisen im komfortablen Sondderzug „Classic Courier“ ab Hamburg zunächst nach Breslau. Nach ausführlichen Besichtigen geht es weiter nach Lancut und dann nach Lemberg. Die historische Altstadt zählt zum UNESCOWelterbe. Anschließend verlassen Sie die Ukraine wieder und reisen nach Krakau - eine der schönsten Städte Polens. Unterwegs stehen zahlreiche Besichtigungen auf dem Programm. Wahlweise können Sie in 3***- oder 4****-Hotels übernachten. Im Reisepreis eingeschlossen ist die Halbpension, alle Ausflüge mit Reiseleitung.

pro Person im Doppelzimmer:

EZ-Zuschlag: ab Euro 175,-

ab Euro 995,-

Leserreisen

Wir beraten Sie gern: Mo - Do 10 bis 17 Uhr - Fr 10 bis 14 Uhr

609 115 13

Info@elbe-wochenblatt-verlag.de Musteranzeige

Praxis Dr. med. Mustermann Liebe Patienten! Wir machen Urlaub vom 8. bis 12. November 2013. Die Vertretung übernimmt Dr. Muster, Musterstr. 1. Am 13. November 2013 sind wir wieder für Sie da. Dr. med. Marc Mustermann Musterchaussee 1, 20129 Hamburg, Tel. 040 / 766 000


ALLES AUS EINER HAND

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

ROLLADEN/MARKISEN Kompetenz & bezahlbare Qualität

Ihr Partner für: Altbausanierung

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten

Hausgeräte Kundendienst

Max-Halbe-Straße 19

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

eister Der M mt kom ! selbst

7 01 70 11

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

ALTBAUSANIERUNG

HEIZUNG

Frank Gruber

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

Beratungs- und Ausstellungstermine nach telefonischer Absprache. Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35 Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

• Heizung - Sanitär - Fliesen • Rohrreinigung Maurermeister & Betonbaumeister

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm.

HREN R 40 JIAEB E B Ü T I SE ACHBETR IHR F T AM OR

aus einer Hand vom Fachmann

24-h-Notdienst

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

BAUMFÄLLUNG

Großmoorbogen 13 a (neben Fressnapf, 1. OG, Eingang Stirnseite) 21079 Hamburg-Harburg · Tel. 040 / 764 39 89 - Fax 76 75 08 84

Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

Paul Kallweit

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

CONTAINERDIENST Jet zt on lin e be

Rollläden

ste lle n!

Heizung

Sanitär

Raumluft

Kälte

24

Service +

- NOTDIENST rund um die Uhr - Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg Tel. ( 040) 30 09 07 - 6 · Fax (040) 30 09 07 75 · www.schwarz-grantz.de

ARNOLD RÜCKERT

HEIZUNGSTECHNIK & SANITÄR

DACHARBEITEN

NOTDIENST

Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

HEIWIE

Geschäftsführer S. Kallweit

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

040 7511570

040/77 37 39 www.luehrs-kleinbad..de Beckedorfer Bogen 2 21218 Seevetal

KLEMPNERARBEITEN

Haustürvordächer Markisen Über 25 Jahre immer für Sie da!

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwie01@aol.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

SCHLOSSERARBEITEN

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

SCHLÜSSELDIENST

Schlüssel

+

Sicherheit

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Tel. + Fax

77 74 02

SCHORNSTEINFEGER GARDINEN

ELEKTROARBEITEN systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

www.Elektro-Baura.de

040 - 754 92 72 9

E

Meisterbetrieb

E

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

040 - 777 999

FLIESENARBEITEN Über 30 Jahre

Gas · Wasser · Solar

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/77 07 90

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände

Norbert Dammann FLIESENLEGERMEISTER

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

Fliesen Maack GmbH Meisterbetrieb

FLIESEN-FACHBETRIEB

21217 Seevetal • Brookdamm 15 Telefon 040 / 768 29 11 www.fliesen-maack.de

GARTENARBEITEN Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU Diverse Steinarbeiten

• Hecken- u. Gehölzschnitt • Garten Neu- und Umbau

• Dauerpflege • Winterdienst u. Baumarbeiten

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

Christien Herbst

ich ie s S % tt! rn he t 10 raban! c i S jetz den s a un u n uk en Sie e N Ruf

040 743 99 236

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

ZIMMEREI

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Innenraumdämmung – Energiesparen bis 40 % Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

MONTAGE & METALLBAU

Klaus Achenbach

Metallbaumeister · Schlosserei

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

Telefon 040 / 700 87 66 · Fax 040 / 70 97 00 01

• Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

Tel. 040/79 6 3 7 44

Abraham

Steiner GmbH

Wo fehlt der Maler?

Türen · Zäune · Treppen

Wir schaffen Ihnen den klaren Durchblick! Ihr Spezialist für alle Glasreinigungsarbeiten, privat und gewerblich. Glas-Reinigungsservice Meisterbetrieb 21629 Neu Wulmstorf

Tischlerei

www.onra-gmbh.de

Garten- und Landschaftsbau

SAUBERE FENSTER?

TISCHLER/ZIMMERER

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

Manfred Schmidke

GLASREINIGUNG GARDINEN

Melkerstieg 14 21217 Seevetal/ Meckelfeld SCHORNSTEINTECHNIK GmbH & Co. KG Telefon 0 40/7 68 20 21 • Schornstein-Neubau/Reparatur • Verkleidungen/Auskleidungen • Edelstahlschornsteine

MALEREIBETRIEB PETER SONN

Tel. 040 / 77 77 77 · Mobil: 0170 / 187 81 77

• Rollrasen verlegen • Rasen säen • Pflasterarbeiten • Kellerisolierung • Bäume fällen • Zäune aufstellen

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/414 334 150

SCHORNSTEINSANIERUNG

MALERARBEITEN Wir können auch in Farbe!

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Schornsteinfeger – Schornsteinbau

und vieles mehr

POLSTERARBEITEN hre 50 Jabertieb

r Meiste

Polsterei Reinigung, Reparatur und Beziehen von Polstermöbeln

STENZEL, Harburg, Telefon 040/ 77 42 40

Polsterarbeiten J + K Steffens Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN

Anzeigen hoch 2.0 Ihre Anzeige erscheint in der gedruckten Ausgabe des Elbe Wochenblattes und im e-Paper

Elbe-Wochenblatt.de


FAMILIENANZEIGEN 19

MITTWOCH, 22. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Hi Mini-Maus

Wilfried Voges

Hase sucht Hasenfrau

geb. 27. Mai 1939

Willst Du mich heiraten? Martin

In stiller Trauer

Sven Danny und Anja mit LuĂ­s

Unsere lieben Eltern

Ingrid und Erich Stubbe

Hamburg-Hausbruch

Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden.

Cäcilie Wegener † 23. Dezember 2013

Die Erdbeisetzung findet am Mittwoch, 29. Januar 2014, um 11.00 Uhr auf dem Friedhof Amtshof in Kirchdorf statt.

Es gratulieren ganz herzlich Andreas & Sigrid Matthias & Angelika Kerstin & Michael und alle Enkelkinder

Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren.

gest. 15. Januar 2014

Wilhelmsburg

feiern am 23. 01. 2014 das Fest der diamantenen Hochzeit.

Statt Karten

FĂźr uns plĂśtzlich und unerwartet entschlief unser lieber Vater und Opa

Wir sagen Danke

Magda Martens † 1. Januar 2014

fßr die liebevollen Beweise der Anteilnahme, fßr manch trÜstendes Wort, gesprochen oder geschrieben, fßr einen Händedruck, wenn die Worte fehlten, fßr eine stumme Umarmung, fßr alle Zeichen der Verbundenheit, Liebe und Freundschaft.

Monika Elvers Margrit und Uwe Hartig

Karl-Heinrich Wegener und Familie

Unser besonderer Dank gilt Herrn Pastor KrĂźger fĂźr seine einfĂźhlsamen Worte sowie dem Bestattungsinstitut H.-J. LĂźdders fĂźr die wĂźrdevolle Gestaltung der Trauerfeier.

Neuwiedenthal, im Januar 2014

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma, Uroma, Schwägerin und Tante

Edith Gollub

Kirchdorf im Januar 2014

Tel. 766 00 00

Wir danken allen von Herzen dafĂźr.

geb. Schilm * 3. April 1921 † 18. Januar 2014

Du bist fĂźr immer in unseren Herzen. Wir haben Abschied genommen.

In stiller Trauer

Arnold Schättler

* 29. August 1929 Nach langem, schwerem und geduldig ertragenem Leiden verschied unser lieber Bruder, Schwager und Onkel

Rosi Birgit und Alex mit Trixi Kerstin und Fred Sandra

im Alter von 61 Jahren.

Renate Hahnebeck

Die Beisetzung hat im engsten Familienkreis stattgefunden.

Die Beisetzung findet in aller Stille statt.

Ingeborg BrĂśmmer

Als die Kraft zu Ende ging, war es kein Sterben, war es ErlĂśsung.

Voller Trauer nehmen wir Abschied und danken Dir fĂźr Deine Liebe und FĂźrsorge, die Du uns gegeben hast.

Margot Engelhardt

geb. Witwer

* 17. Mai 1930

† 14. Januar 2014

geb. Urbasch * 10. Mai 1928 † 16. Januar 2014

Wir nehmen Abschied

Christa, Walli, Frank, Freunde & Nachbarn

GĂźnter Uta und Andreas Markus, Robert Thomas und Gabi und alle, die ihr nahe standen.

Statt Karten

Herzlichen Dank

Egon Wagner

Danken mĂśchte ich Frau Pastorin Polnau fĂźr ihre trostreichen Worte.

† 18. Dezember 2013

Erna Wagner Neuenfelde, im Januar 2014

WĂźrffelstraĂ&#x;e 9 a ¡ 21073 Hamburg Wir nehmen im engsten Familienkreis Abschied.

GĂźnther RĂźbner

* 17. Dezember 1930

† 17. Januar 2014

' ( )#*( +,    & #   - & *(.  & / & 0 , & *(.# & *(.1   2 

             !

     

           "## $ %&     ' (  #   # )#*( 

Grabmalkunst

jeder Zeit

040 - 7909349

EiĂ&#x;endorfer StraĂ&#x;e 72 a 21073 Hamburg

Harburg (040) 77 35 62 Meckelfeld (040) 768 99 445 MascHen (04105) 67 58 38

LEHMANN ¡ KNĂœPPEL BEERDIGUNGSINSTITUT

589,00 1.614,00

Friedhof anonym Urnen-Bestattung

589,00 1.100,00

See-Bestattung Urnen-Bestattung ja

990,00

abd-Leistung: ĂœberfĂźhrung im GroĂ&#x;raum Haumburg, Kiefern-Vollholz-Sarg, textile Sarg-Ausstattung, Beurkundung fĂźr 1 Sterbeurkunde, Friedhofskosten auf abd-ausgewählten FriedhĂśfen

Mßhlenberg 2 ¡ 22113 Oststeinbek ¡ www.abdbestattungshilfe-hamburg.de

www.fritz-lehmann.de BESTATTUNGEN

H.H.-J. LĂźdders Familientradition seit 1905 Tag & Nacht

Summe gesamt

Eine komplette Bestattung von A bis Z ab:

Erd-Bestattung Sarg-Bestattung

Tag + Nacht 040 / 500 488 85

LĂźneburger Tor 3 21073 Hamburg

040 - 700 04 06

abd BestattungsHilfe Hamburg

abd-Grundleistung

Telefon 040/77 35 36

Marianne Detlev und Manuela mit Tobias Sandra und Hauke mit Maximilian und Victoria

T

chse fĂźr SparfĂź

www.albers-bestattungen.de

In Liebe und Dankbarkeit

zu fairen Preisen

• Treppen • Kßchen • Fensterbänke • Waschtische www.kallaewe-marmor.com KÜnig-Georg-Deich 14 040 / 75 81 81 21109 Hamburg

Im Trauerfall immer gut beraten

Wir sind fĂźr Sie da -taglich 24 Stunden!

der nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist.

Trauerfeier mit anschlieĂ&#x;ender Beisetzung am Montag, 27. Januar 2014, um 10.00 Uhr in der Kapelle des Neuen Friedhofes Harburg, Bremer StraĂ&#x;e 236, 21077 Hamburg.

                                              ! "         #$       

 

LIEFERUNG AUF ALLE FRIEDHĂ–FE

bestattungen

Traurig, voller Liebe und vieler schĂśner Erinnerungen nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem Vater, Schwiegervater, Opa und Uropa

Wir nehmen im engsten Familienkreis Abschied.

Kalläwe Marmor & Granit

albers

sage ich allen, die gemeinsam mit mir Abschied nahmen und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

† 22. Dezember 2013 In Liebe

Bernd Trensinger Im Namen aller AngehĂśrigen

Bruno und Petra Enkel und Urenkel

Neu Wulmstorf - Bahnhofstr. 73 Finkenwerder - Finksweg 6


20 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 22. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Den Pokal verteidigt

Hochzeit im Gorch-Fock-Haus FINKENWERDER Der Heimatvereinigung Finkenwerder ist es gelungen, auch für dieses Jahr zwei Termine für Eheschließungen im Gorch-Fock-Hauß, Neßdeich 6, zu ergattern. Wer in dem gemütlichen Elternhaus des Heimatdichters Gorch Fock den Bund fürs Leben schließen möchte, kann dies am 13. Juni oder 19. September tun. Interessierte Paare sollten ihr Aufgebot aufgrund der zu erwartenden großen Nachfrage so schnell wie möglich beim Standesamt Hamburg-Mitte stellen. Nähere Infos unter 742 65 01. SD

Treffen der Ehemaligen WILHELMSBURG In der Vergangenheit schwelgen, sich über die Gegenwart austauschen und über die Zukunft philosophieren, all das machen die Besucher des Ehemaligentreffs, den die Nelson-Mandela-Schule (ehemals Gesamtschule Kirchdorf), Neuenfelder Straße 106, am Freitag, 7. Februar, veranstaltet. Eingeladen sind ehemalige Schüler, die vor zehn oder vor 20 Jahren ihre Schulzeit an der NMS beendet haben. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. SD/Foto: pr

AWO serviert lecker Grünkohl FISCHBEK Die Arbeiterwohlfahrt Fischbek lädt Mitglieder und Freunde am Sonnabend, 25. Januar, zu ihrem traditionellen Grünkohlessen ein. Das deftige Mahl wird um 13 Uhr im Freizeitzentrum Fischbek, Ohrnweg 50, serviert. Anschließend spielt Marco Czech zum Tanz auf. Anmeldung unter 701 69 86. SD

Gold, Bernstein und viele Rätsel

Food For Friends®

Food For EEssss--KKllaassss ee !! E Friends s s - K l a s s e ! No.3: Partyknaller: Weihnachtsspezial

Mittagstisch • Büfetts – warm – & war kalt •&Getränke • Kanapees •• Vollwertbüfetts belegte Brötchen •• Geschirr Möbel Zelte kalt • Getränke Mittagstisch • Büfetts Kanapees • •Vollwertbüfetts belegte•Brötchen • G el • •Zelte

VeranstaltungsRäume Dieder • Die bargeldlose & Partykonzepte für 10–800 Personen Location auf der Elbinsel Schulverpflegung Veranstalt • Räume für 10–800 • Die • Location Elbinsel • Die bargeldlose Schulverpflegung eonzepte Location auf der•Personen Elbinsel Die •auf bargeldlose Schulverpflegung

HARBURG Die Burganlage Bernstorf in Oberbayern zählt zu den größten Monumenten der Bronzezeit nördlich der Alpen. In der Reihe „Schaufenster Archäologie“ hält der Frankfurter Professor Rüdiger Krause am Donnerstag, 30. Januar, um 18 Uhr im Archäologischen Museum, Harburger Rathausplatz 5, einen spannenden Vortrag zum Thema „Gold, Bernstein und viele Rätsel - Die bronzezeitliche Befestigung Bernstorf“. Der Eintritt beträgt vier Euro, ermäßigt drei Euro. Anmeldung unter 428 71 24 97. SD/Foto: pr

Step by Step

NEUGRABEN Die Mädchen und Jungen der Klassen 5b £ und 5d der Stadtteilschule Süderelbe, Neumoorstück 1, erobern am Freitag, 24. Januar, Weihnachtsspezial No.3: Jägersuppe / Pflaume im Speckzum ersten Mal die Bühne. Jägersuppe / Pflaume imZucchiniSpeckmantel, Mozzatospieße, Burgunderbraten Ab 16 Uhr zeigen die 42 Schümantel, Zucchiniröllchen Mozzatospieße, / Warm: Honigputenröllchen / Warm: Honigputenbrustbraten m. Jus, Schweinefilet ler in der Schulsporthalle eine mit krosser brustbraten m. Jus, Schweinefilet in Pfefferrahmsauce dazu MandelTanzchoreografie, die sie im in Pfefferrahmsauce dazu Mandelbroccoli, Rotkohl, Fingermöhren, Weihnachtsspez Kruste, Soße, Rahmen des hamburgweiten broccoli, Fingermöhren, Spätzle u.Rotkohl, Kartoffelgratin / Jägersuppe / /Pflaume Ananaskraut, Spätzle u. Kartoffelgratin Gravedlachs m. Senf-Dillsauce u. Schulprojektes „Step by Step“ Gravedlachs m.Sahne-Meerrettich/ Senf-Dillsauce u. ger. Forelle m. mantel, Mozzatospieß Krautsalat einstudiert haben. ger. Forelle m. Sahne-Meerrettich/ Käsesortiment / Brot u.und Butter / Käsesortiment u. Butteru./ Hon Das Thema der WerkstattaufRote Grütze m. /Vanillesauce röllchen /Brot Warm: Laugengebäck Rote Grütze m. Vanillesauce u. Butterkuchen ab 15 Pers. brustbraten m. Jus, S führung, in der Wasser- und Butterkuchen 15MwSt. Pers. pro Person 19,50 €ab incl. Feuerplaneten eine Rolle spieab 15 Personen pro Person 19,50 € incl. MwSt. inPerson Pfefferrahmsauce d len, lautet „Verwandlung“. Der pro 6,50 E inkl. MwSt. Silvesterparty broccoli, Rotkohl, FingEintritt ist frei. SD 2012/2013

Ess-Klasse

Tel. 88 30 20 9 – 0 • Fax 88 30 20 9 - 29

im Bürgerhaus Internet-Adresse: www.foodforfriends.de Spätzle u.Wilhelmsburg Kartoffelgra mit DJ, Büfett, Mitternachts-

Café Beerental – Das Tortenparadies Inhaberin Konditorin Petra Viehstädt

S

am Leckere selbstgebackene Kuchen, Torten und Kekse bei uns im Café bis 1 stags oder zum Mitnehmen nach Hause. Am Wochenende haben wir auch 8 Uh r frische Brötchen. Unser Café bietet Platz für bis zu 65 Personen für familiäre Anlässe oder Trauerfeiern Mo. bis Fr. 13–18 Uhr, Sa., So. und Feiertags 8–18 Uhr oder nach Absprache Beerentalweg 46·21077 Hamburg/Harburg:Bushaltestelle Seestücken·Tel.: 0171-3817395·cafe-beerental.de

Lagerverkauf von Markenprodukten Öffnungszeiten

Montag und Freitag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

Samstag, den 25. Januar und 08. Februar 2014 v. 10.00–16.00 Uhr

Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

Hallenfußball: Süderelbe II gewinnt 2. Oolwarder-Cup Gastgeber Altenwerder landet auf Platz 6

RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD

B

eim 2. Oolwarder-Hallencup des FTSV Altenwerder konnte der FC Süderelbe seinen Titel verteidigen. Kurioserweise war es allerdings die 2. Herrenmannschaft des FCS, der dieses Kunststück gelang. „Wir haben unsere Erste hier vertreten, weil sie zeitgleich ein Testspiel gegen die Regionalliga-Elf vom FC St. Pauli bestritten hat“, erzählt Trainer Dhanesh Wadhwa, der seine Mannschaft zum Pokaltriumph führte. Süderelbe konnte sich nach zwei Siegen und einer 1:2Niederlage gegen das FutsalTeam des Hamburger Sportvereins als Zweiter der Gruppe B für das Halbfinale qualifizieren. Die Gastgeber vom FTSV Altenwerder scheiterten dagegen bereits in der Vorrunde. Nach Sieg und Niederlage reichte es im Duell mit dem Harburger SC trotz vieler hochkarätiger Chancen nur zu einem 0:0, welches beiden Teams nicht zum Weiterkommen reichte. „Wir treffen zu wenig ins Schwarze, stehen deshalb auch im Landesliga-Spielbetrieb auf einem Abstiegsplatz“, sagt Liga-Manager Sven Lührs und schüttelt den Kopf. Während sich der FTSV mit dem Spiel um Platz 5 begnügen musste, zog Süderelbe durch einen hart erkämpften 3:2-Sieg gegen Croatia ins Finale ein. Oli-

Mit viel Übersicht schließt Süderelbes Willi Kaldenberg im Finale des 2.Oolwarder-Cups einen Konter mit dem Tor zum 1:0 ab. Foto: rp ver Schulz (2) und Neuzugang Danny Linek, der in der Winterpause vom SV Este 06/70 zum Nachbarn wechselte, schossen den FCS ins Endspiel. Dort traf man erneut auf das technisch sehr versierte Team des HSV. Die oberligaerfahrene Mannschaft um Dennis Pannen, Patrick Hiob und Dennis Tornieporth war zwar klar spielbestimmend, doch Süder-

elbe verteidigte geschickt und hatte in Schlussmann Marcel Herbst (zuletzt Altenwerder) einen starken Rückhalt. Der FCS konterte gefährlich und kam nach den Treffern von Willi Kaldenberg, Ole Lüben und Petrick Niethart zu einem überraschend klaren 3:0-Erfolg. Nach den Hallenauftritten bereitet sich der FC Süderelbe am heutigen Mittwoch, 22. Ja-

nuar, mit einem weiteren Testspiel gegen einen Regionalligisten auf den Rückrundenstart vor. Um 18 Uhr erwartet der FCS am Kiesbarg die zweite Mannschaft des HSV. Übermorgen kommt es auch auf dem neuen Kunstrasenplatz am Jägerhof zu einem Leistungsvergleich. Landesligist Altenwerder trifft dort um 18 Uhr auf BezirksligaSpitzenreiter Finkenwerder.

Abends sind die „Kiezläufer“ on Tour Neugraben: Junge Erwachsene gehen zu den bekannten Jugendtreffs, schlichten Streit, beraten oder hören einfach nur zu KARIN ISTEL, NEUGRABEN

B

ald sind sie in Neugraben unterwegs: die Kiezläufer. Die jungen Erwachsenen im Alter zwischen 21 und 27 Jahren kennen sich super im Stadtteil aus und wissen, wie Jugendliche so „ticken“ und wo sie sich ab den frühen Abendstunden treffen. Die „Kiezläufer“ werden Ansprechpartner für die Jugendlichen sein oder Konflikte zwischen Anwohnern und Jugendlichen schlichten. Der Name ist ungewöhnlich: Kiezläufer. „Kiez bedeutet eigentlich nichts anderes als einen überschaubaren Wohnbereich oder Stadtteil“, erklärt Ansprechpartnerin Janina Eggers. Die diplomierte Sozialpädagogin leitet das Projekt bei IN VIA Hamburg. Der Verein ist anerkannter Träger der Jugendhilfe. Die Total- oder die ShellTankstelle, der S-Bahnhof Neugraben oder Eingänge von Hochhäusern: Das sind nur einige Orte, an denen sich die Jugendlichen in Neugraben vorzugsweise treffen. Es wird geraucht, Alkohol getrunken oder

Info-Veranstaltung Do, 23. Januar, 15-19 Uhr Stadtteilschule Fischbek/ Falkenberg Standort Falkenberg Heidrand 5 Kontakt: Janina Eggers 79 61 26 65

In ein paar Wochen werden die Kiezläufer in den frühen Abendstunden in Neugraben unterwegs sein. Sie werden Jugendliche an ihren Treffpunkten aufsuchen, ihnen Tipps beispielsweise bei der Berufswahl geben oder Streit mit Anwohnern schlichten. Foto: pr sich schon einmal etwas lauter unterhalten. Das macht manchen Anwohnern Angst. Jetzt kommen die „Kiezläufer“ zum Einsatz: Sie sprechen die Jugendlichen an den Treffpunkten an, vermitteln im Ernstfall zwischen den streitenden Parteien. „Wir haben die Kiezläufer natürlich zuvor geschult, Konflikte konstruktiv zu lösen, und begleiten sie während ihrer gesamten ehrenamtlichen Tätigkeit“, erklärt Eggers. Doch die Kiezläufer sind nicht nur auf Anruf zur Stelle, sie sind regulär zwei- bis drei-

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen: Eine Kurzreise nach St. Peter Ording hat Stefanie Schwenzke gewonnen. Das Ohnsorg-Gastspiel „Allens ut de reeg“ im Harburger Theater sehen Christa Peth, Ingrid Schlie und Ulrich Kahlo. Wolfgang Worthmann, Klaus Schmidt und Astrid Rancka sehen den Auftritt von Kay Ray im Rieckhof.

mal wöchentlich in den frühen Abendstunden als Ansprechpartner für die Jugendlichen im Stadtteil unterwegs. „Sie wissen, wo man Bewerbungen schreiben kann und wo der nächste Sportverein ist. Sie kennen die Einrichtungen für Jugendliche im Stadtteil, arbeiten eng mit diesen zusammen. Aber sie nehmen keine polizeilichen Aufgaben wahr“, stellt Eggers klar. Das gut einjährige Projekt läuft bis Ende 2014. Knapp 38.000 Euro stehen dafür bereit. Sie kommen aus der Stadtteilkonferenz und dem „Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE). Die Saga/GWG sponsert die einheitliche Kleidung der Kiezläufer. 120 Euro monatlich bekommen die engagierten Jungerwachsenen für ihr Engagement im Stadtteil.

Mia Pittroffs Humor, mit oberfränkischem Akzent vorgetragen, können Marina Ehbrecht, Brigitte Jäschke und Petra Nobel im Schmidt Theater genießen.


Wilhelmsburg KW04-2014