Page 1

Hier zu Hause statt überall vor Ort

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

Elbe Wochenblatt Nr. 50 14. Dezember 2011 Auflage: 56.805 (I.10)

: 040-76 60 00-0 Redaktion: 040- 8 5 3 2 2 9 3 3 www.elbe-wochenblatt.de post@wochenblatt-redaktion.de

WOCHENZEITUNG FÜR EIMSBÜTTEL, HOHELUFT-WEST, SCHANZENVIERTEL, TEIL LOKSTEDT, STELLINGEN UND LANGENFELDE

PFERDESHOW Das Wochenblatt verlost Karten für die Show „Apassionata“ | Seite 2

NEUE BLEIBE Mehrgenerationenhaus plant Umzug – Mietvertrag steht aber noch aus | Seite 3

NEUER ÄRGER Deckel-Bau: Lokalpolitiker befürchten Staus und Verkehrschaos | Seite 10

Beiersdorf streicht Stellen – zieht auch noch Tesa weg?

CARSTEN VITT, EIMSBÜTTEL

KANZLEI FÜR FAMILIENRECHT & ERBRECHT

Internat. Familienrecht • Eheverträge • Unterhalt •

• Trennungsberatung • Testamente • Scheidung

OSTERSTRASSE 124 20255 HAMBURG 124- T 20255 TELEFONOsterstrasse : 41 35 - 41 28 ELEFAXHamburg : 41 35 - 50 76 Telefon:WWW 41 35 - 41 28 - Telefax: 41.DE 35 - 50 76 .SCHEIDUNGSANWALT -HH

Weinstuben Faberstraße 21 20257 Hamburg

A

derlass bei Beiersdorf: Bis zu 230 Mitarbeiter des Kosmetikkonzerns aus Eimsbüttel müssen gehen. Zudem plant das Tochterunternehmen Tesa den Umzug mit 800 Mitarbeitern – vermutlich weg aus Hamburg. Der Nivea-Konzern will sparen und streicht deshalb Stellen. Im Konzernjargon ist von einer „Neuausrichtung“ die Rede, Beiersdorf will den einzelnen Geschäftsregionen mehr Gewicht geben. Entsprechend wird die Zentrale in Hamburg – zuständig für „globale und strategische Aufgaben“ – schrumpfen. Hauptsächlich im Verwaltungsbereich sollen Stellen wegfallen – weltweit sind es 1.000. Beiersdorf beschäftigt in Hamburg insgesamt 4.500 Menschen, weltweit 18.000. Zugleich plant das Tochterunternehmen Tesa einen Umzug. In Norderstedt hat der Klebemittelhersteller bereits ein Grundstück gekauft. Es gibt zwar noch eine Rücktrittsmöglichkeit. Mit den Umzugsplä-

Fachanwälte für Familienrecht

©EWB ©EWB

Bis zu 230 Mitarbeiter müssen gehen – Tesa hingegen sucht nach größeren Flächen

SCHRADER -KROSCHEWSKI & OTT

Weihnachts- u. Familienfeiern in gemütlichen Stuben Kalt-warmes Buffet ab oder Käsefondue p. P.

Tel. 040 – 850 26 68

20,14,-

• www.lehmitz-weinstuben.de

Wir kaufen Gold & Silber an!

Wir zahlen Höchstpreise!

Goldbörse

Eppendorfer Weg 142, Tel. 35 96 82 18

10% Rab au

f Tra uringatt e

18.12.2011

39

Forschung und Entwicklung bei Tesa: Dem Tochterunternehmen von Beiersdorf geht es gut, es ist aber zu eng am Standort in Hoheluft. Womöglich verlässt der Klebemittelhersteller mit seinen 800 Mitarbeitern Hamburg. Beim Mutterkonzern Beiersdorf (Nivea) hingegen werden bis zu 230 Mitarbeiter gehen müssen. Foto: Tesa nen ist es aber Ernst. „Wir prüfen seit Jahren eine Verlagerung weg vom alten Standort. In Hoheluft ist es für unsere Zentrale und die Forschung

Beiersdorf und Tesa: Der Konzern in Kürze Der Beiersdorf-Konzern ist im wesentlichen für seine Hautpflegemarke Nivea bekannt, die dieses Jahr ihren 100. Geburtstag feierte. Weil andere Geschäftsbereiche schwächelten, will sich der Konzern auf die Nivea-Produkte konzentrieren. Der Umsatz von Beiersdorf lag 2010 bei 5,6 Milliarden Euro. Tesa ist ein Tochterunternehmen, bekannt für die gleichnamigen Klebestreifen. Mehr als 80 Prozent seines Geschäfts macht Tesa allerdings mit Produkten für die Automobil-, Elektronik- und Druckindustrie. 2010 betrug der Umsatz 182 Millionen Euro – ein Plus von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr. CV

Konzerte bei SternChance EIMSBÜTTEL Gleich zwei tolle Konzerte stehen zum Ende des Jahres auf dem Programm des Culturhauses SternChance, Schröderstiftstraße 7. Am Sonnabend, 17. Dezember, spielen und singen Suely Lauar, Fabiola Protzner und Band ihre Musik „unplugged“. Einen Tag später, am Sonntag, 18. Dezember, ab 18 Uhr präsentieren die Teilnehmerinnen des Divine Choir Projects (Foto) ihr Abschlusskonzert. Für beide Veranstaltungen gilt: Spende mit Hut. SD

und Entwicklung zu eng“, sagt Sprecher Reinhart Martin auf Anfrage des Elbe Wochenblatts. Tesa möchte seine Abteilungen unter einem Dach vereinen – derzeit ist die Zentrale an der Quickbornstraße, die Forschung und Entwicklung an der Wiesinger Straße untergebracht. Das Unternehmen prüfe aber auch mögliche Flächen in Hamburg. Bis zum Sommer soll eine Entscheidung fallen. 800 Menschen arbeiten für Tesa, das von den Sparbeschlüssen des Mutterkonzerns allerdings nicht betroffen ist. Im Gegenteil: „Wir rechnen mit

einem kontinuierlichen Mitarbeiterzuwachs“, so Martin. Das sieht bei Beiersdorf anders aus. „Wer will gehen? Freiwillige vor“, heißt dort derzeit die Devise. Im Klartext: Abfindungen und andere Trostpflaster sollen Mitarbeiter zum Jobverzicht ermuntern, um vorerst unpopuläre Kündigungen zu vermeiden. Kritik an der Personalpolitik der Konzernführung kam vom Betriebsrat: Gegen dessen Widerstand habe Beiersdorf noch dieses Jahr weiter Mitarbeiter eingestellt, obwohl sich bereits Probleme abgezeichnet hätten.

Klöntreff in der Geschichtswerkstatt EIMSBÜTTEL In der Reihe „Klöntreff“ geht es am Donnerstag, 15. Dezember, um 15 Uhr in der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, um das Thema „Jugendweihe oder Konfirmandenunterricht?“ An diesem Nachmittag wird an das religiöse und freidenkerische Leben in Eimsbüttel erinnert und an die Rolle von Glauben und Unglauben in der Familie in den Jahren 1933 bis 1968. Der Eintritt ist frei. SD

Auch sonntags geöffnet!

Wir wünschen euch ein beschauliches Weihnachtsfest und ein tolles Jahr 2012! Fressnapf Schüler GmbH – seit 15 Jahren in und um Hamburg:

15 %

auf Hunde- und Katzenspielzeug sowie Vogel- und * Nagersnacks!

*Nur in teilnehmenden Märkten erhältlich. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtum und Druckfehler vorbehalten. Wir können leider keine weiteren Nachlässe gewähren, weder auf längerfristige Coupon-Aktionen noch auf bereits reduzierte Waren. Gültig vom 14.12. bis 17.12.11 in den unten aufgeführten Fressnapf-Märkten.

Benefiz-Konzert für Kinder-Hospiz EIMSBÜTTEL Die Band „The Eimsbüttler Schneeflogg’n & Friends“ singen und spielen am Sonntag, 18. Dezember, ab 16 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt am Fanny-Mendelssohn-Platz alte und neue Weihnachtslieder für große und kleine Menschen. Der Erlös der Veranstaltung soll in diesem Jahr dem Hospiz „KinderLeben“ in Hamburg-Eidelstedt zu Gute kommen. SD

Ruhrstraße 42 – 44, mit Nager- und Aquaristikabteilung, Tel. 040 85 08 08 18 Osterfeldstraße 30 – 40, Tel. 040 41 91 85 01 | Kieler Straße 565 – 573, Tel. 040 54 75 10 10 | Osdorfer Landstraße 393, Tel. 040 86 62 76 54 Cuxhavener Straße 401/403, Tel. 040 70 38 22 15 | Norderstedt, Ochsenzoller Straße 192 – 194, Tel. 040 52 30 38 33 | und in 7 weiteren Fressnapf-Märkten

Norddeutschlands größter

in Hamburg-Farmsen

mit Aquaristik-, Terraristik-, Kleintier- und Vogelanlage


2 | TIPPS & TERMINE

MITTWOCH, 14. DEZEMBER 2011

Abenteuer hoch zu Ross

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0

Theater

Pferdegala „Apassionata“ kommt in die O2 World - Verlosung!

Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Kino

Allee Theater Max-Brauer-Allee 76

38 2 95 91

Der Vampyr, do-sa, mi 20 Uhr, so 19 Uhr

Altonaer Theater Museumsstraße 17

Stadtteilkultur Bürgertreff Stellingen Spannskamp 32a

53 00 98 40

Glacischaussee 4

6 & 7 - The Art of Dance and Artistic, do/fr 20 Uhr

Guildo Horn & die Orthopädischen Strümpfe: 20 Jahre Zärtlichkeit, mo 20 Uhr Märchen: Grüffelo, do/sa-so/ di-mi 10.30/14 Uhr

Bürgertreff Altona 42 10 26 81

Konzert: „Music together“, so 15 Uhr

Hamburger Engelsaal Valentinskamp 40

Centro Sociale Sternstraße 2

22 03 57 44

Zusammen Suppe essen,

mi 21 Uhr

Foolsgarden Lerchenstraße 113

43 65 82

Szenische Lesung: Heinrich Böll nicht nur zur Weihnachtszeit, do 20.30 Uhr Musik-Clown-Theater: Die Marmelade, sa 20.30 Uhr Hafenbahnhof

Große Elbstraße 276

Adventskaffeeklatsch Benzingespräche bei hochoktaniger Musik, so 12 Uhr Jazzkonzert: Supermarked, mo 21.30 Uhr

Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz Müggenkampstr. 30a

40 17 06 07

Gedichte für Wichte, fr 11 Uhr Haus Drei

Hospitalstraße 107

38 61 41 06

„Apassionata“ entführt die Zuschauer in traumhafte Pferde-Welten. CLAUDIA PITTELKOW, HAMBURG

D

ie Pferdegala „Apassionata“ kommt mit neuem Programm nach Hamburg: „Gemeinsam bis ans Ende der Welt“ verspricht wieder magische Begegnungen zwischen Mensch und Pferd, mit prachtvollen Pferden, atemberaubender Reitkunst, tollen Lichteffekten und schöner Musik. Vom 13. bis 15. Januar gastieren Ross und Reiter in der O2 World Arena. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Sonnabend, 15. Januar, um 15 Uhr. Die Handlung: Zwischen freilaufenden Camargue-Stuten am Meer findet Hauptdarsteller Da-

Flohmarkt, so 10 Uhr Weihnachts-Tanzcafé für Frauen, di 19.30 Uhr GWA St. Pauli

Hein-Köllisch-Platz 11

319 36 23

Diskussion: Shortcut to Justice - Frauen in Indien...., fr 20 Uhr Workshop: Afrikanisches Trommeln, sa 13 bis 16 Uhr Kindertheater: „Eine Reise in die Urzeit“, mo 10 Uhr Kultwerk West

Kleine Freiheit 42

65 04 68 47

Gespräch: Weniger ist mehr. Zurück zum eigenen Maß, do 20 Uhr Motte

Eulenstraße 43

399 26 20

ImproTheater: Die Spieler Weihnachtsspezial, fr-sa 20.30 Uhr SternChance

Schröderstiftstraße 7

430 11 68

Abschlusskonzert: Divine Choir Project, so 18 Uhr Fabrik

Barnerstraße 36

39 10 70

Konzert: Martin Schmitt, do 20 Uhr Konzert: Smoke Blow, fr 20 Uhr Weihnachtsfrühschoppen mit Addi Münster´s Old Merry Tale Jazzband, so 11 Uhr Konzert: Julia Neigel & Band, sa 20 Uhr Konzert: El Vez The Memphis Mariachis & The Lovley Elvettes, mo 20 Uhr Lesung: Wladimir Kaminer „In einem unbekannten Land“, mi 20 Uhr Werkstatt 3

Nernstweg 32

881 41 18 80

39 80 53 60

Information: Steps for Children, mi 19 Uhr

niel einen Brief in einer Flaschenpost, der ihm den Weg in eine faszinierende Welt öffnet. Dieser Weg führt ihn durch duftende Orangengärten, später auf der Reise trifft er eine Ballerina in einer imposanten Spieluhr und erlebt einen heißen Wüstenritt. Erstmals dabei sind die „Giona Brothers“ aus Italien mit ihren zehn Schimmeln und einer traumhaften Freiheitsdressur. Außerdem können sich die Zuschauer auf die Trickreiter der Equipe „Voltigeurs du Monde“ freuen, die erstmalig mit auf Tournee sind. Europas erfolgreichste Unterhaltungsshow mit Pferden präsentiert 55 Pferde, darunter Island-

Foto: pr pferde, Lusitanohengste, Shetland-Ponys, Friesen und Shire Horses. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine EMail an: post@wochenblattredaktion. de In die Betreffzeile: „Gewinne: Apassionata“. Einsendeschluss ist der 17. Dezember. Adresse angeben!

13. bis 15. Januar, 15 und 20 Uhr, in der O2 World, Sylvesterallee 10; Tickets (68,95 bis 128,95 Euro) unter 01805-88 55 08; www.apassionata.de

Ein Cello namens Joe

Rebecca Carrington & Colin Brown im Schmidt Theater – Verlosung! C. PITTELKOW, ST. PAULI

E

igentlich haben Rebecca Carrington und Colin Brown nur Augen für einander. Auf der Bühne wie im Leben – wäre da nicht Joe. Joe fordert von beiden ihre ungeteilte Aufmerksamkeit, will immer im Mittelpunkt stehen – Joe ist Rebeccas Cello. Was die beiden Musiker mit Joe auf der Bühne anstellen, erfährt der Zuschauer am 21. und 22. Dezember im Schmidt Theater. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Donnerstag, 22. Dezember, um 20 Uhr. Die perfekte Beherrschung des Instruments, grandiose Stimmen, dazu Mut, Kreativität, eine scharfe Beobachtungsgabe und der elegant-gekonnte Grenzgang zwischen Klassik und Pop zeichnen CarringtonBrown aus. In ihrem neuen Programm „Mit Schirm, Charme und Cellone“ präsentieren die vielfach preisgekrönten drei handverlesene Klassiker und eine ganze Menge neuer Nummern. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochen-

21. und 22. Dezember, Mi 19 Uhr, Do 20 Uhr, im Schmidt Theater, Spielbudenplatz 24-25; Karten (16,50 bis 25,30 Euro) unter 31 77 88 99.

30 05 14 44

Heimweh nach St. Pauli, do 19.30 Uhr My Fair Lady, fr 19.30 Uhr Die Zitronenjette, sa 15 Uhr Café Legendär: Peter Alexander, sa 19.30 Uhr Schlager-Revue: Komm ein bisschen mit nach Italien, so 15 Uhr Imperial Theater

Reeperbahn 5

31 31 14

Der unheimliche Mönch, do-sa, mi 20 Uhr Scheibe - Zu viel Sex ist gar nicht gesund, mo 20 Uhr Lichthof Theater

Mendelssohnstr. 15

85 50 08 40

Ich war noch niemals in Steilshoop, fr-so 20.15 Uhr, sa auch 22 Uhr Monsun Theater

Friedensallee 20

390 31 48

L’amour fou - die kleine Meerjungfrau, do 20 Uhr Schischyphusch oder der Kellner meines Onkels, fr-sa 20 Uhr Die Weihnachtsgeschichte, mi 20 Uhr

Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Heiße Ecke - Weihnachtsversion, do-sa, di 20 Uhr, so 19 Uhr Ingo Appelt, mo-di 20 Uhr Michy Reincke, mi 19 Uhr Schmidt Theater

Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Die große Schmidt-Wintergala, do-sa 20 Uhr, so 19 Uhr Hidden Shakespeare, mo-di 20 Uhr Rebecca Carrington & Colin Brown, mi 19 Uhr St. Pauli Theater

Spielbudenplatz 29

47 11 06 66

Herr Holm: Stille Nacht, do 20 Uhr Zeitstillstand, fr-mo 20 Uhr Nacht-Tankstelle, mi 20 Uhr Thalia Theater

Gaußstraße 190

306 03 90

Axolotl Roadkill, fr 20 Uhr Theater in der Basilika

Borselstraße 14

390 46 11

Suche impotenten Mann fürs Leben, do-sa, di-mi 20 Uhr, so 19 Uhr Theater N.N.

Hellkamp 68

Joes Freunde: Rebecca Carrington ist klassisch ausgebildete Cellistin, Colin Brown trat als Sänger und Schauspieler auf. Foto: pr blatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine EMail an: post@wochenblattredaktion.de. Stichwort „Gewinne: Mit Schirm, Charme

und Cellone“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist 17. Dezember. Bitte eine Telefonnummer angeben! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Elbe 800 44 45

Der Gott des Gemetzels, do-mi 20.30 Uhr, sa-so auch 18 Uhr Submarine, do-fr/mo-mi 18 Uhr Als Weihnachten vom Himmel fiel, sa-so 15.45 Uhr

Fama Luruper Hauptstr. 247

832 54 41

Tom Sawyer, sa-so 15.30 Uhr Cheyenne - This must be the Place, sa-so 17.45/20.15 Uhr

Holi Schlankreye 69

422 30 30

Romeos, fr-sa 22.30 Uhr

Jane Eyre, do-so, di-mi 14.45/17.15/20 Uhr Der Gott des Gemetzels, do-mi 15.30/18/20.30 Uhr, fr-sa auch 22.45 Uhr

Zeise Kino Fridensallee 7

390 87 70

Habemus Papam, do-mi 15/17.30/20 Uhr, do/sa/mo /mi auch 22.30 Uhr Der Gott des Gemetzels, do-mi 16.15/18.15/20.15 Uhr, do/sa/mo/mi auch 22.15 Uhr Eine dunkle Begierde, do-mi 18.30 Uhr

Musik Birdland Jazzclub Gärtnerstraße 122

40 52 77

Konzert: Jazzsoulettes, fr 20.30 Uhr Konzert: Paula Morelenbaum, sa 20.30 Uhr Knust

87 97 62 30

Konzert: Tim Neuhaus & The Cabinet, do 20 Uhr Konzert: Spring Leads You Home Tonight, fr 20 Uhr Konzert: Say Okay, sa 19 Uhr Lukulele Weihnachtsfeier, so ab 17 Uhr Logo

Grindelallee 5

410 56 58

Konzert: Peter Pan Speedrock, do 20 Uhr Konzert: Bon Scott, fr-sa 20 Uhr Konzert: Havok, mo 20 Uhr Music-Club Live

Fruchtallee 36

0162-640 41 45

Konzert: One Heart - One Soul, do 21 Uhr Konzert: Traffic Jam, fr 21 Uhr Konzert: Rockstedt & Kalamazoo, sa 21 Uhr Konzert: BrunsBerg „Gig for Friends“, Aufnahme einer Live-CD, so 20 Uhr Konzert: Los tres Cojones, mo 21 Uhr Konzert: Slalom, di 20 Uhr Cotton Club

38 61 66 88

Heimat, bittersüße Heimat, do-sa 20 Uhr Ruhestörung - ein Anfall, so 20 Uhr Kindertheater Zeppelin

Kaiser-Friedrich-Ufer 27

Bessere Zeiten, do-fr/mo-mi 17.45 Uhr Der Gott des Gemetzels, do-mi 18/20 Uhr, sa-so auch 16 Uhr

Neuer Kamp 30

Schmidts Tivoli

86 24 21

Habemus Papam, do-mi 20 Uhr, sa-so auch 17.45 Uhr

Osdorfer Landstraße 198

Fliegende Bauten

Bücherstube, di/do 16 bis 18 Uhr Spieleabend, fr 19 bis 22 Uhr

Gefionstraße 3

39 90 58 70

Hello, I´m Johnny Cash, mo-di 20 Uhr, mi 19 Uhr

Blankeneser Kino Blankeneser Bahnhofstr. 4

422 30 62

Weihnachtsabrechnung, fr 19 Uhr Ein Engel namens Mariechen, sa 16 Uhr Eisbär & Co., so 16 Uhr

Alter Steinweg 10

34 38 78

Konzert: Shreveport Rhythm, do 20 Uhr Konzert: Hot Shots, fr 20 Uhr Konzert: Louisiana Syncopators, sa 20 Uhr Konzert: Papa Tom´s Lamentation, mo 20 Uhr Konzert: Stintfunk, di 20 Uhr Konzert: Cotton Club Big Band, mi 20 Uhr


EIMSBÜTTEL | 3

MITTWOCH, 14. DEZEMBER 2011

Umzug mit Hürden und Hindernissen

Schüler machen Theater STELLINGEN Der Theaterkurs der Stadtteilschule Stellingen zeigt am Freitag, 16. Dezember, das Stück „Neuland“ von Markus Munzer-Dorn, basierend auf Shakespeares „Der Sturm“. Die Aufführung beginnt um 18 Uhr in der Aula des Oberstufenzentrums am Sportplatzring 73. Erwachsene zahlen drei Euro Eintritt, Kinder 1,50 Euro. SD

Das Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz hat eine neue Bleibe – aber noch keinen Mietvertrag

Swingender Advent GRINDEL Die Adventgemeinde im Grindelberg 15 lädt für Freitag, 16. Dezember, zu dem Konzertabend „Swinging Christmas Weihnachtslieder im modernen Gewand“ ein. Beginn: 19 Uhr. SD

Geschenkgutscheine zu Weihnachtspreisen!

Ewald Harnack e.K.

seit 1896 in Stellingen

Erd-, Für das Leitungsteam des Mehrgenerationenhauses stehen stressige Wochen und Monate an: Der Vertrag für das neue Haus in der Amandastraße ist noch nicht unterschrieben, während im März der alte Mietvertrag in der Müggenkampstraße ausläuft. Fotos: rs REINHARD SCHWARZ, EIMSBÜTTEL

E

s ist kuschelig eng im Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz in der Müggenkampstraße. Mittagszeit: In der „Caféstube“ drängen sich die Besucher beim Essen. Schmale, steile Treppen führen in die oberen Stockwerke dieses Hauses im Hinterhof. Doch was auf den ersten Blick wie wohlige Nähe aussieht, ist auf den zweiten Blick ein Problem: Das Haus ist nicht behindertengerecht, ohne Hilfe kommt ein Rollstuhlfahrer

nicht die Treppe hoch. Die Räume sind zu klein in diesem Hinterhofhaus mit einer Fläche von etwa 450 Quadratmetern. Daher war das Zentrum, das einen Kindergarten, eine Küche sowie zahlreiche Angebote für Eltern und Ältere beherbergt, schon seit Jahren auf der Suche nach größeren Räumen. Die Suche war erfolgreich. Das ehemalige „Haus für alle“ in der Amandastraße mit einer mehr als doppelt so großen Fläche von 1.100 Quadratmetern wurde als ideale Alternative gefunden. Das Geld ist da, doch es

Kuschelig, aber zu eng ist es in der Caféstube des Mehrgenerationenhauses Nachbarschatz. Daher will das Mehrgenerationenhaus umziehen.

Einfach über die Busspur gefahren – Geldstrafe für Marek R. as teuerste Wendemanöver seines Lebens: 1.200 Euro Geldstrafe muss Marek R. zahlen. Er hatte auf der Hoheluftchaussee einen Richtung Innenstadt fahrenden Busfahrer zu einer Vollbremsung gezwungen, als er mit seinem Kombi über die Busspur sauste, um auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen Parkplatz zu ergattern. Fünf Fahrgäste wurden verletzt. Für die Staatsanwaltschaft ein Fall fahrlässiger Körperletzung. Was den 48-Jährigen, dessen Schlusswort in Tränen untergeht, aber vor allem trifft, ist die Tatsache, dass der Amtsrichter auch ein neunmonatiges Fahrverbot verhängt.

879 79-0

mieterverein-hamburg.de

54 48 15

Teures Wendemanöver

D

Hartwig-Hesse-Str. 1

Telefon

▼ MENSCHEN VOR GERICHT

PETRA MANNING, HOHELUFT

Anmeldung und Information: Tel. 040/401769-51

Musik gestalten und erleben jetzt anmelden Tel. 40 77 50 www.abenteuer-musik.de Unnastraße 2 / Ecke Gärtnerstraße

Offenes Singen EIMSBÜTTEL Der Chor des Lufthansa Sportvereins lädt für Sonntag, 18. Dezember, zu einem offenen Weihnachtssingen ein. Beginn ist um 18 Uhr in der Christuskirche, Bei der Christuskirche 4. SD

Unser Rat zählt.

Eimsbüttler Musikschule

EIMSBÜTTEL Serdar Serin hält am Mittwoch, 21. Dezember, im Losang Zentrum für Kadampa Buddhismus, Schwenckestraße 111, einen Vortrag zum Thema „Die Welt - nur eine Illusion?“ Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit an einer Meditation teilzunehmen. Der Eintritt kostet sieben Euro. SD

GRINDEL Gästeführer Burkhard Kleinke bietet am Sonntag, 18. Dezember, wieder den Rundgang „Jüdisches Leben am Grindel/Rotherbaum“ an. Die Teilnehmer treffen sich um 13 Uhr vor dem Reisezentrum am Bahnhof Dammtor. Die Kosten für den 90-minütigen Spaziergang betragen je nach Geldbeutel zwischen sieben und zehn Euro. SD

DEIN AUFSCHLAG!

Miete dir deinen eigenen Badminton-Court Samstags 14.00-17.00 Uhr Sonntags 12.30-19.30 Uhr

www.etv-hamburg.de

„Die Welt - nur eine Illusion?“

Rundgang: Jüdisches Leben

AKTUELL

Gegen das Urteil kann der Angeklagte Rechtsmittel einlegen. Der gelernte Dreher übernimmt Dienstleistungen aller Art, ist deshalb, wie seine Verteidigerin hervorhebt, auf die Fahrerlaubnis angewiesen. Damit ist es aber laut Urteil nun für ein Dreivierteljahr vorbei, sind doch Amtsrichter und die Vertreter der Staatsanwaltschaft und einer Nebenklägerin im Verlauf des Prozesses zu der Ansicht gelangt, dass der Mann sich zudem einer fahrlässigen Gefährdung des Straßenverkehrs schuldig gemacht hat. Grob verkehrswidrig und rücksichtslos habe er die Vorfahrt des Doppelgelenkbusses missachtet, habe weder die durchgezogene Linie respektiert

noch geblinkt, sagt der Richter. Der Anwalt der Nebenklägerin spricht sogar von einem „lebensgefährlichen Verhalten“. Von rücksichtsloser Fahrweise könne keine Rede sein, so die Verteidigerin. „Mein Mandant hat die Lage falsch beurteilt.“ Er sei der Ansicht gewesen, dass er das Wenden schaffen könne, ohne Busfahrer und -insassen in Bedrängnis zu bringen. „Er ist kein Verkehrsrowdy, hat nicht einmal Punkte in Flensburg.“ Der Angeklagte nutzt auch sein „letztes Wort“, um zu sagen, wie leid ihm alles tue. Schon zuvor hatte er bei jedem der Zeugen um Entschuldigung für sein Verhalten gebeten. „Ich bin mir aber sicher, dass ich vor dem Wenden geblinkt habe.“

gibt noch Probleme. Der Teufel steckt im Detail. „Die Finanzierung steht“, sagt Dagmar Engels, Leiterin des Mehrgenerationenhauses. 1,2 Millionen Euro stehen für die Renovierung dreier Stockwerke des Hauses bereit, das der Stadt Hamburg gehört und von der Sprinkenhof AG verwaltet wird. „Wir müssen noch die genauen Mietbedingungen aushandeln“, so Engels. An den Verhandlungen nehme auch das Bezirksamt Eimsbüttel teil. Das zweite Problem: Der Mietvertrag für das (alte) Haus in der Müggenkampstraße lief bereits im März dieses Jahres aus und wurde lediglich um ein Jahr bis März 2012 verlängert. Die Zeit wird also knapp. Dagmar Engels zeigt sich optimistisch: „Der Vermieter will eine gemeinsame Lösung mit uns finden – im Moment läuft alles gut.“ „Die Arbeit läuft weiter“, versichert Engels. 1989 als Mütterzentrum und Selbsthilfeorganisation in Eimsbüttel gegründet – damals das zweite dieser Art in Hamburg – wurde das Zentrum 2007 durch die Übernahme in das Aktionsprogramm der Bundesregierung zum Mehrgenerationenhaus (MGH), das auch ältere Menschen zum Mitmachen auffordert.

Feuer-

und

Seebestattungen

Überführungen

Sorgsame Beratung – Vorsorgeverträge – Sterbegeldversicherungen Büro und Ausstellungsräume: Kieler Straße 434, 22525 Hamburg

Warum Geld verschenken ruf’ den Fachmann 420 23 86 Klempnerei

Inh. Rüdiger Westphal

Hoheluftchaussee 53 A · 20253 Hamburg

Fischräucherei Stöcken

Ihr Fischgeschäft mit Fischimbiss in Hamburg-Eidelstedt Frischfisch • Räucherfisch • heißer Backfisch • Salate • Marinaden • Meeresfrüchte

Geräucherte Lachsforellen 100 g nur

1,20

Geräucherter Wildaal 100 g nur

3,50

Nordsee Krabbensalat 500g-Becher nur

8,80

Zum Fest:

Gambas in jeder Größe vorhanden!

frischer norw. Lachs 3-5 kg

6,99 19,90

per kg nur

Thunfisch kg nur

Ottensener Str. 86, 22525 HH (Eidelstedt), (BAB-Abfahrt Volkspark, Bus 180 + 22) 54 11 25 www.wilhelm-stoecken.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8-17, Sa. 8-13 Uhr

KOHLERMANN 87 30 32 FENSTER – TÜREN – MARKISEN – ROLLLÄDEN – GITTER

Sichern Sie Ihr Eigentum!

• Tür- u. Fensterriegel • Fenster- u. Rollgitter • • Rollläden zusätzlich auch als Wärmeschutz •

Polizeilich empfohlener Errichter www.kohlermann.de Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.

Sülldorfer Landstraße 199, 22589 Hamburg


Weihnachtszeit Traditionelle Weihnachtslieder Quempas-Konzert für Solisten und Chor in der Christuskirche

PHILIPP WAACK, EIMSBÜTTEL

D

ie Eimsbüttler Kantorei gestaltet am Sonnabend, 17. Dezember, ab 18 Uhr das letzte der diesjährigen „pro organo“Konzerte in der Christuskirche, Fruchtallee/Ecke Weidenstieg. Im Mittelpunkt der weihnachtlichen Musik steht der Quempas von Michael Praetorius aus dem Jahr 1607. Bei diesem Brauch singen Solisten und Chöre im Wechsel. Werke für Blechbläser, unter der Leitung von Friedemann Boltes, runden das Konzert ab. Die Gesamtleitung hat der Regionalkantor Friedemann

Kannengießer, der außerdem weihnachtliche Musik an der Orgel spielt. Das Publikum ist dazu eingeladen, bekannte Advents- und Weihnachtslieder mitzusingen.

Die Eimsbüttler Kantorei gestaltet das Adventskonzert in der Christuskirche am Sonnabend, 17. Dezember. Foto: pr

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, es wird um eine Kollekte für die Kirchenmusik gebeten. Bereits ab 17.45 Uhr stimmen die Turmbläser der Christuskirche auf das Konzert ein.

Wahrheiten in Lokstedt LOKSTEDT Die Stadtführungs-Entertainer Lars Dahms und Sven Amtsberg veranstalten am Donnerstag, 15. Dezember, den fröhlichbesinnlichen Rundgang „Die Weihnachtsgeschichte in Lokstedt“. Dabei werden die Grenzen zwischen Stadtführung und Krippenspiel ganz bewusst verwischt. Ein Abstecher zu dem „Stall der Geburt“ sowie zu dem „Ort der Zeugung“ stehen ebenso auf dem Programm wie eine kurzes Gespräch mit einem der drei Heiligen Könige. Es wird jede Menge Myrrhe geraucht. Und wer mag, kann sich die Haare wie Jesus kämmen. Der Spaziergang beginnt um 20 Uhr vor der Christ-König-Kirche, Bei der Lutherbuche 36. Die Teilnahme kostet fünf Euro. SD

Rügen, www.reetdach-ferienhaus.de Ruh. Lage, Sauna, Kaminofen, 2–8 Pers. ab 349,–/Wo. inkl. Bettw., Handt., Wasser, Endreinigung, Brötchenservice, Fahradverleih, 200 m z. Jachthafen. 04242 / 7 02 83

Naturheilkunde und Homöopatie Osterstraße 77, (Ecke Emilienstraße), 20253 Hamburg Telefon: 040 - 40 50 50, service@dr-grimms.de

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Weihnacht und ein gesundes Jahr 2012!

Genießen Sie unseren: am Samstag, 31.12.2011, 19.30 – 2.00 Uhr für € 119,00 pro Person

Silvesterarrangement mit Blick über die HafenCity Silvestermenue ab 19.30 Uhr Das gesamte Menue finden Sie unter www.wandrahm.de Unser Highlight

Ab 23.30 bis 0.30 Uhr bieten wir Ihnen Cremant und Berliner auf der Dachterasse (wetterbedingt) in der 6. Etage unseres Hauses mit exklusivem Blick über die HafenCity.

Frivoler Start 2012

Um 1.00 Uhr erster Snack in neuen Jahr: Feine Bratwurst mit Schalottenchutney

EDEKA Wucherpfennig in Eimsbüttel

Osterstraße 185-187 · 20255 Hamburg Tel.: 040/ 491 02 82 · Fax: 040/40 18 88 02

Unsere Öffnungszeiten: Montag − Samstag 8.00 − 20.00 Uhr

Genussvoller Ausklang

Ab 0.30 bis 2.00 Uhr mit ausgewählten Longdrinks an der Bar

Package-Preis pro Person € 119,00 (beinhaltet: Silvestermenue mit begleitenden Weinen, Mineralwasser und Kaffee, Unser Highlight, Frivoler Start 2012, Genussvoller Ausklang) Bitte reservieren Sie ausschließlich über mail@wandrahm.de. Am Kaiserkai 13 / HafenCity / www.wandrahm.de

Mein Weihnachtsgeschenk für Sie!

5% Rabatt Wir wünschen allen unseren Kunden fröhliche Weihnachten und ein gutes und gesundes Jahr 2012

Besondere Wünsche? Sprechen Sie uns an!

EC möglich

auf alle Lagerartikel bis 24. Dezember 2011

Geschenkideen zum Weihnachtsfest

Weihnachten: 24. 12. 11 - von 9.30 - 12.30 Uhr geöffnet! Silvester: 31. 12. 11 - von 10.00 - 13.30 Uhr geöffnet!

Heinrich Holdorf

Ihr Fachgeschäft für Berufs- und Freizeitbekleidung Eimsbüttel, Osterstraße 136/138 · Telefon 40 84 87


EIMSBÜTTEL | 5

MITTWOCH, 14. DEZEMBER 2011

Was wird aus den Ein-Euro-Jobbern?

Wettbewerb mit Worten EIMSBÜTTEL Poetry-Slam in der Auster-Bar, Henriettenweg 1: Am Freitag, 16. Dezember, haben die Teilnehmer acht Minuten, um ihre Reime oder Texte unters Publikum zu bringen. Beginn ist um 20 Uhr, Eintritt: drei Euro. CV

Kritik an Stellenkürzungen aus der Lenzsiedlung – Notpläne für manche Projekte CH. V. SAVIGNY, LOKSTEDT

D

as Personal im Café der Lenzsiedlung hat sich vor einigen Monaten merklich verjüngt: Statt von Ein-Euro-Jobbern werden die Gäste des Café Veronika neuerdings von Jugendlichen bekocht und bedient. Hintergrund sind Stellenstreichungen. Das Stadtteilzentrum hat aus der Not eine Tugend gemacht und erweckte die zuvor eingestellte Produktionsschule wieder zu neuem Leben: Junge Schulabbrecher und Ausbildungsplatzsuchende können sich nun als Koch oder Servicekraft weiterbilden und später sogar ihren Hauptschul-

abschluss nachholen. Weniger glücklich sind die Betreiber damit, dass sie zehn der Zusatzjobber (offiziell: „Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung“) nach zwei Jahren in eine ungewisse Zukunft entlassen mussten. Petra Lafferentz vom Beschäftigungsträger Alraune: „Bei älteren Arbeitslosen dauert es etwas länger, bis sie sich etwas zutrauen und bis sie wieder im Arbeitsleben verwurzelt sind“, sagt sie. Durch die Stellenkürzungen habe man diesen Prozess quasi zunichte gemacht. Immerhin: Zwei der Ein-EuroJobs in der Lenzsiedlung konnten in langfristige Arbeitsver-

Diese Stellen fallen weg Medienpool (Quartierszeitung „LenzLive“, Computerkurse, Pressearbeit): etwa zehn Mitarbeiter Einfal (Second-Hand-Laden „SpendaBel“): etwa fünf Mitarbeiter Dienstleistungszentrum Eidelstedt (Hausmeistertätigkeiten): vier Stellen (bereits im vergangenen Sommer ausgelaufen) Alraune (Café Veronika): zehn Stellen (bereits im vergangenen Sommer ausgelaufen) Die beantragten 25 Stellen für die „Helpslüüd“ von Koala (Haushalts- und Einkaufshilfe für Alte und Kranke) wurden genehmigt. Das Projekt kann also weitergeführt werden. CVS

träge umgewandelt werden. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Bund die entsprechenden Mittel deutlich gekürzt. Für 2012 wurde die Zahl der Plätze in der Hansestadt von 6.500 auf 3.900 fast halbiert. Lafferentz, gleichzeitig Sprecherin der Hamburger Beschäftigungsträger, wirft den Behörden Vertragsbruch vor: Anders als zuvor vereinbart, sei den Bezirken bei der Auswahl der Projekte kein Mitspracherecht eingeräumt worden. „Wir wollen Stellen erhalten, die stadtteilorientiert sind“, sagt Lafferentz. Stattdessen, so die Kritik, sei offenbar nach Kritisiert die Stellenstreichungen bei den der Devise „Malen Ein-Euro-Jobs: Petra Lafferentz vom Benach Zahlen“ vorge- schäftigungsträger Alraune. Foto: cvs gangen worden. Horst Weise, Sprecher von hätten einige Einrichtungen zu der zuständigen Stelle wenig dafür getan, ihre Beteam.arbeit.hamburg: „Wa- schäftigten wieder in den ersrum welches Projekt aus der ten Arbeitsmarkt zu integrieFörderung herausgefallen ist, ren. „Es reicht nicht, einfach kann man im Nachhinein nur ein soziales Projekt zu nicht feststellen.“ Allerdings sein“, so Weise.

Betreutes Wohnen für psychisch Kranke F. HEIDERHOFF, EIMSBÜTTEL

E

igenständig wohnen trotz einer psychischen Erkrankung: Der Psychosoziale Trägerverein (PST) Eppendorf und Eimsbüttel hilft dabei. Für Menschen, deren psychische, soziale und alltägliche Fähigkeiten beeinträchtigt sind, gibt es zehn Wohngemeinschaften in Eimsbüttel und Umgebung. Voraussetzung: Es muss ein individueller Hilfebedarf vorliegen. „Das Besondere an uns ist unser vielseitiges Angebot“, so PST-Mitarbeiter Stefan Breh-

Betreutes Wohnen

Psychosozialer Trägerverein Eppendorf/Eimsbüttel e. V.

Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtverband

Entspannung, Ausgleich und Wohlbefinden durch

Ohrakupunktur

PST-Mitarbeiter Stefan Brehmer in den vereinseigenen Räumen: Seinem Team ist es gelungen, zehn betreute Wohngemeinschaften in Eimsbüttel und Umgebung einzurichten. Foto: frh

ein Angebot für jedermann in Eimsbüttel

jeden Dienstag zw. 18.30 u. 20.00 Uhr in den Räumen des PST e.V. Goebenstraße 11/ Ecke Tresckowstraße 20253 Hamburg Tel. 40 86 85

Kosten 10,00 (ermäßigt 7,50

)

mer. Für jeden Klienten erstellt das Personal einen Hilfeplan. Zum Team gehören Sozialpädagogen, Fachkrankenpfleger und Ergotherapeuten. Das Ziel: den Menschen ein Sprungbrett schaffen, um sich wieder im Alltag zurechtzufinden. Genauso können sich „Menschen mit langfristigem Hilfebedarf“ beim Verein geborgen fühlen. Besonderheit des Hauses: Es werden auch Men-

-Anzeige-

schen mit Doppeldiagnose betreut. Das sind Klienten, die unter einer psychischen Erkrankung und einer Suchterkrankung leiden. Interessant: Bewohner des Stadtteils können dienstags das Angebot Akupunktur wahrnehmen. Das Fachpersonal akupunktiert zwischen 18.30 und 20 Uhr im Vereinsgebäude, Goebenstraße 11.

Psychosozialer Trägerverein Eppendorf/Eimsbüttel e.V. Goebenstraße 9-11 40 86 85 Betreutes Wohnen Telemannstraße 56a 432 82 44 90 www.psthamburg.de

Die neuen Winterworkshops sind da! Beginn: Ende Januar 2012

Einradfahren Rückbildungsyoga Pilates Yogalates Tai Chi & Qigong Hot Iron Feldenkrais Selbstverteidigung Mother & Baby Yoga für Schwangere NIA Rückbildung Ballett für Erwachsene Inline für Kids Zumba Spinning Leistungsbalance Pilates am Morgen Badminton-Technik Bundesstraße 96

20144 Hamburg-Eimsbüttel

040 / 40 17 69 - 51

www.etv-studio.de

Letzte Bezirksversammlung 2011 EIMSBÜTTEL Politik kurz vor der Winterpause: Am Donnerstag, 15. Dezember, tagt die Bezirksversammlung noch einmal. Themen sind unter anderem: Elektroautos, Klimaschutz, der Schulentwicklungsplan und das Wohnungsbauprogramm. Beginn ist um 18 Uhr in Raum 1275 (12. Stock) des Bezirksamts, Grindelberg 66. CV

▼ LESERBRIEF

Keine Fest-Beleuchtung: „Nicht schlimm“ „KEIN GELD - KEIN LICHT“ – WEIHNACHTSBELEUCHTUNG, ELBE WOCHENBLATT NR. 48 VOM 30. NOVEMBER 2011

E

s hat auch Vorteile, dass es keine großartige Weihnachtsbeleuchtung gibt: Es wird viel Geld gespart – und vor allem Energie. Das kommt dem Klima zugute. Außerdem wird es für die Geschäfte interessant, wenn Kassensturz am Ende des Jahres gemacht wird: Ist der Umsatz weniger geworden? Und wenn man das gesparte Geld für die

Beleuchtung dazu zählt, wie sieht es dann aus? Die normale Straßenbeleuchtung ist doch auch da – ich glaube nicht, dass die Kunden weniger kaufen. Wenn doch, hat es andere Gründe. Außerdem: Es gibt ja auch verschiedene Witterung in verschiedenen Jahren. Es ist also nicht schlimm, dass die Weihnachtsbeleuchtung fehlt. Helga Spier 20253 Hamburg

Leserbriefe geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen ebenso wie stilistische Anpassungen vor.

Yoga auf dem Stuhl LOKSTEDT In den Räumen des Vereins Lange Aktiv Bleiben, Vogt-Wells-Straße 22, beginnt am Montag, 9. Januar, um 9.45 Uhr der neue Kurs „Yoga auf dem Stuhl“. Anmeldung und Infos unter 58 43 82. SD

Meditieren mit LAB Lokstedt LOKSTEDT Der Verein Lange Aktiv Bleiben, Vogt-Wells-Straße 22, bietet ab Dienstag, 10. Januar, um 18 Uhr einen neuen Meditationskurs an. Anmeldung und Infos unter 58 43 82. SD

Zeig dem Leben schöne Zähne

Ihre Praxis für Implantate · Ästhetische Zahnheilkunde · Prothetik · Parodontologie · Prophylaxe

Zahnarztpraxis Dr. med. dent.

Hanna Hemken Osterstr. 36-38 20259 Hamburg Tel.: 49 55 33 Fax: 40 19 55 54

Zahnimplantate

endlich festsitzender Zahnersatz

> nie wieder Haftpulver > langjährige Erfahrung > bezahlbar > jetzt auch mit Kassenbeteiligung möglich > zertifiziert v.d. Deutschen Gesellschaft für Implantologie Informationsveranstaltung

11. Januar 2012 zw. 11 und 12 Uhr und

12. Januar 2012 zw. 17 und 18 Uhr

Teilnahme kostenfrei Um Anmeldung wird gebeten


Senioren-Aktuell Mit den guten Adressen in Ihrer Nähe

Zum ersten Mal Advent im Altenheim

▼ DIE PLATTE ECKE

Schlachter beim Priesskot?

Wat Wiltrud Rosenkranz (83) so vertellt

Was tun bei Pflegebedürftigkeit? EIMSBÜTTEL Das Agaplesion Diekonieklinikum, Hohe Weide 17, bietet am Montag, 19. Dezember, von 16 bis 19 Uhr den kostenlosen Angehörigenkurs „Was tun bei Pflegebedürftigkeit“ an. Den Teilnehmern wird ein erste Orientierung in den Bereichen Pflege und Pflegeversicherung vermittelt. Darüber hinaus werden Unterstützungsmöglichkeiten und öffentliche Entlastungsangebote vorgestellt. Anmeldung und Infos unter 18 18 86 33 07. SD

Hildegard Kruse hat sich gut eingelebt JOCHEN MERTENS, HAMBURG

Z

WILTRUD ROSENKRANZ, EIMSBÜTTEL

N

a, Mudder, hest mi de Piselotten rutlegt?“ „Ne wo for?“ „Na, is doch Adventstied“, segt uns Vadder. „Dor mokt wi doch mit de ollen Kollegen Priesskot.“ „Na jo, denn will ik man nich so sien. Ober bring ok wat Scheunes mit.“ „Is doch klor Mudder.“ Un denn dattelt uns Vadder los. Een poor Dog later, dat hav all schneet un ik mutt noch wat inkeupen. Uns lütt Berni ward mit sien Gamaschenantog antroggen. (Gamaschenanzug – selbst

wischen Kerzenlicht, Glühwein und vorweihnachtlichem Trubel lassen die besinnlichen Wochen vor dem Fest viele Menschen auch ein wenig nachdenklich werden. Gerade die älteren unter ihnen machen sich Gedanken über ihre Zukunft, ob sie noch genügend Kraft haben werden, um allein in der Wohnung zurechtzukommen. Hildegard Kruse ist bereits einen Schritt weitergegangen und vor fünf Monaten ins Altenheim gezogen: „Ich bin herzkrank und in meinem Haus mehrfach umgefallen. Meine Söhne hatten große Sorgen um mich, konnten deshalb nicht mehr schlafen.“ Die 80-Jährige gibt zu, dass sie die Hausarbeit nicht mehr ge- Hilde Kruse zündet eine Kerze für ihren verstorbenen Ehemann Christoph und den verschafft hat und storbenen Sohn Jürgen an. Foto: Umsorgt wohnen der Umzug richtig war, „bevor alles verkom- ren gestorben ist und auch ei- aus der manchmal nur schwer men wäre.“ ner der Söhne. „Ich bin tief erträglichen Trauer herauszuIn der neuen Umgebung hat traurig und denke oft an die kommen. „Hier im Heim wird sich Hilde Kruse inzwischen gut Zeit, als die drei Kinder noch viel geboten. Ich gehe zur Gymeingelebt. Mit dem Essen, der klein waren und daran, wie nastik und zum Schwimmen. hauswirtschaftlichen Versor- glücklich unsere Familie in der Die Nachbarn sind sehr nett. gung und den liebevollen Pfle- Vorweihnachtszeit war.“ Gestern waren wir im Theater gekräften ist sie sehr zufrieden. Dürfen Menschen in der Ad- und haben ‚Der blaue Engel’ geDoch das Heimweh nach ihrem ventszeit traurig sein, während sehen. Das ist eine gute Ablenalten Haus und dem Garten, in sich andere in den Weihnachts- kung.“ der die Familie 60 Jahre gelebt trubel stürzen? Ja, sie dürfen. Einen besonderen Halt findet hat, ist noch sehr stark. Wer das Glück hat, alt zu wer- Hilde Kruse innerhalb der FaBelastend ist für Hilde Kruse, den, muss irgendwie damit fer- milie. „Meine beiden Söhne, die dass ihr Ehemann vor drei Jah- tig werden, dass die wichtigsten Schwiegertöchter und die sechs

geknüddelt, Gamaschenhose, Pullover, Pudelmütze, Schal und Handschuhe. – Jeans for lütte Kinner gev dat noch nich!) – So stapft wi beiden no de Osterstroot. Ik wull noch bi uns Stadtschlachter Wagner inkeupen. De wör so dree oder veer Stufen no ünnen, un so kunn mien lütten Jung got dorch de groten Schieben kieken. He blifft stohn un treggt an mine Hann. „Guck mal Mama, der Schlachter geht aber oft zum Preisskat.“ Ik: „Wieso denn das?“ „Der hat ja ganz viele Mettwürste da hängen! Wie Papa auch mitgebracht hat.“

... für Hamburg!

Mit Sicherheit gut umsorgt HÄUSLICHE PFLEGE • HILFEN IM HAUSHALT • HAUSNOTRUF NACHBARSCHAFTSHILFE • CAFÉ FREIRAUM

Sozialstation Eimsbüttel/Eppendorf Langenfelder Damm 61 Tel. 040 / 480 03 40 Tagespflege Eimsbüttel Tel. 040 / 540 67 53 Sozialstation Eidelstedt/Schnelsen Johann-Schmidt-Straße1 Tel. 040 / 570 89 67 www.asb-hamburg.de/senioren

DRK-Sozialstationen:

Gut versorgt zu Hause leben

Menschen im Leben vor einem gehen oder bereits gegangen sind. Die meisten Senioren haben da ihr Päckchen zu tragen. Hilde Kruse versucht tapfer,

Wir beraten Sie gern kostenlos zu unseren vielfältigen Angeboten der häuslichen Pflege und Betreuung!

Heußweg 41 · 20255 Hamburg · Tel.: (040) 40 17 55-0 www.sozialstation-eimsbuettel-nord.de

Lokstedt · Stellingen

Försterweg 10 · 22525 Hamburg · Tel.: (040) 54 75 97-0 www.drk-sozialstation-lokstedt-stellingen.de

„Das merk ich mir“ EIMSBÜTTEL Im DRK-Zentrum Eimsbüttel, Monetastraße 3, beginnen am Mittwoch, 4. Januar, und Donnerstag, 5. Januar, neue Kurse zum Thema Gedächtnistraining. Die Kurse laufen jeweils zwölf Wochen. Die Teilnahme kostet 36 Euro. Anmeldung und weitere Infos gibt es unter 411 70 60. SD

Malen mit LAB LOKSTEDT Der Verein Lange Aktiv Bleiben, VogtWells-Straße 22, bietet freitags von 14 bis 16 Uhr den Kurs „Malen und malen lernen“ an. Interessierte Senioren können einfach vorbeikommen und sich künstlerisch austoben. Dieses Angebot richtet sich ausdrücklich auch an Anfänger. SD

Lokstedt

Seniorenwohnanlage Hagendeel 31

Mieter ab 55 J., 1-Zi.-Whg., E6, ca. 33 m2, D-Bad, EBK, Laminat, Balkon, Aufzug, NM 270,- zzgl. NK 120,-/Kt., Betreuungsvertrag 39,74 Besichtigung: mittwochs 14.00 Uhr G. u. L. Powalla Stiftung Tel. 66 31 27

Enkelkinder kümmern sich um mich und holen mich an den Adventssonntagen zu sich nach Hause. Sie sind mein Ein und Alles.“

LEISTUNGEN ZUM INKLUSIVPREIS Die Seniorenresidenz Bad Bramstedt bietet Pflegeplätze für alle Pflegestufen. Bei Übernahme der Pflegekosten durch die Pflegekasse zahlen Sie einen monatlichen Eigenanteil von: Allg. Wohnbereich + Pflege junger Menschen Gerontopsychiatrischer Wohnbereich

Pflegestufe I 1.106,10 €

Qua li t

ät

Erfa h

g

Eimsbüttel-Nord

EIMSBÜTTEL Renate Kathmann veranstaltet am Montag, 19. Dezember, von 15 bis 17 Uhr im DRK-Zentrum Eimsbüttel, Monetastraße 3, einen fröhlichen Bingonachmittag für Alt und Jung. SD

ERFOLGREICH PREISWERT · LEISTUNGSSTARK

n ru

Kranken-, Alten- und Familienpflege, Nachtdienst Haushaltshilfe, Zivildienst: Einkauf, Begleitung zum Arzt, Spaziergang Schulung und Beratung für pflegende Angehörige Ehrenamtlicher Besuchsdienst Betreutes Wohnen Hausnotruf Angebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen: Angehörigentreffen, Besuchsdienst, Betreuungsgruppe

Bingo im DRK-Zentrum

Jahre seit 198

2

Pflegestufe II 1.170,11 €

Pflegestufe III 1.219,44 €

Pflegestufe I 1.481,78 €

Pflegestufe II 1.566,79 €

Pflegestufe III 1.535,20 €

Folgende Leistungen sind im Festpreis enthalten: Abwechslungsreiche Freizeit- und Individuelle, aktivierende Pflege durch Kulturangebote freundliches, qualifiziertes Personal Wäschepflege und Zimmerreinigung Seniorengerechte Vollverpflegung Bereitstellung von Bettwäsche, inkl. Getränke und Sonderkostformen Handtüchern und Waschlappen Zimmerausstattung mit Kleine Reparaturen und Schwesternnotruf, TV und Hausmeisterservice Telefonanschluss Beratung, Führung von TaschengeldUmfassende soziale Betreuung, konten und Unterstützung bei allen Therapieangebote von hauseigenen Formalitäten Ergotherapeuten und Betreuungskräften

Seniorenresidenz Bad Bramstedt Heimleiter Detlef Jabs und sein Team freuen sich auf Sie.

Am Köhlerhof 6 – 8 · 24576 Bad Bramstedt · Telefon 0 41 92/50 70 · Fax 0 41 92/50 76 10 · www.hrseniorenheime.de

Gesamtnote nach Prüfung des med. Dienstes der Pflegekassen 1,2


Senioren-Aktuell Mit den guten Adressen in Ihrer Nähe

Kripo warnt vor dem Enkeltrick Das groĂ&#x;e Gebettel um Geld am Telefon

siert zur Bank laufen, um ihr Erspartes abzuheben. Die BetrĂźger sind gute Schauspieler, ihre Texte eingeĂźbt. Sie fragen, ob das Opfer gerade Besuch hat, um herauszufinden, ob es allein ist. Es wird darum gebeten, auf keinen Fall mit der Familie oder dem Mitarbeiter der Bank Ăźber den Anruf zu sprechen: „Erzähle bitte niemandem, dass ich in Schwierigkeiten stecke.“ Kriminaloberkommissarin Frauke Hannes rät, dass bei so einem Anruf alle Alarmglokken läuten sollten: „Es geht immer um eine Notlage und um hohe Geldbeträge, die noch am selben Tag benĂśtigt werden.“ Die Tipps der Kripo lauten daher: Rufen Sie Ihren richtigen Enkel nach so einem Telefonat unter der bereits bekannten Rufnummer an. Sprechen Sie mit der Familie, einer Nachbarin oder dem Mitarbeiter der Bank Ăźber den Vorfall. Rufen Sie die Polizei unter 110 an. Nur mit Ihrer Hilfe kann den BetrĂźgern das Handwerk gelegt werden.

JOCHEN MERTENS, HAMBURG

D

er Enkeltrick beginnt am Telefon: „Hallo Oma, rate mal, wer dran ist?“ Die Opfer werden mit dieser Frage ins Gespräch verwickelt. Nachdem irgendein Name eines FamilienangehĂśrigen erraten worden ist, erzählt der falsche Enkel, dass ihm die Stadtwerke gerade Strom und Wasser abdrehen. Er redet von einem Unfall, von hohen Schulden oder vom Kauf eines Autos. Die Geschichten variieren, aber der Ablauf ist immer derselbe: Das Opfer muss den Namen eines AngehĂśrigen raten. Dann wird eine Notlage vorgetäuscht und um viel Bargeld gebeten. Nicht selten wird sogar noch damit gedroht, dass sich der vermeintliche Enkel oder Neffe etwas antun wĂźrde, falls ihm nicht geholfen wird. Das Geld wĂźrde „ein Freund“ des Täters abholen. Andernfalls wĂźrde die Verwechselung ja spätestens an der WohnungstĂźr auffallen. Die älteren Menschen werden so unter Druck gesetzt, dass sie wie hypnoti-

Polizeioberkommissarin Frauke Hannes vom Landeskriminalamt fßr polizeiliche Kriminalprävention hat zahlreiche Opfer des Enkeltricks betreut. Foto: Umsorgt wohnen

Therapeutin brachte durch die Kunst Freude ins Leben alter Menschen

D

ie in Finnland geborene Altentherapeutin Eeva-Maiju Syväys hat Kunst studiert und anschlieĂ&#x;end Ăźber 43 Jahre in der Diakonie Alten Eichen gearbeitet. Dabei war es ihr stets ein Anliegen mit den von ihr betreuten Menschen auch kunst-

therapeutisch zu arbeiten. Ihr langjähriges Engagement wird jetzt mit einer berßhrenden Ausstellung gewßrdigt.

Eeva-Maiju Syväys Patienten hatten Parkinson, Demenz, Schlaganfälle, Depressionen und andere altersbedingte Be-

FuĂ&#x;pflege

H

H

Brigitte Kullik Kieler StraĂ&#x;e 282 22525 Hamburg % 54 76 87 27 H Ă–ffnungszeiten:

Di.-Do. 8.30-13.00 Uhr 14.30-17.00 Uhr

Die in Finnland geborene Kßnstlerin und Altentherapeutin Eeva-Maiju Syväys hat in der Diakonie Alten Eichen ßber 43 Jahre alte Menschen betreut und sie dabei auch zum Malen angeregt. Foto: pr

(OLVDEHWK $OWHQ XQG 3IOHJHKHLP GHU )UHLPDXUHU YRQ  H9

HAMBURG Der elbe WochenblattRatgeber „Umsorgt wohnen“ schafft Transparenz im Altenheim und beim Betreuten Wohnen. 167 Unternehmen werden mit Preisen, Leistungen und Pflegenoten ausfĂźhrlich vorgestellt. AuĂ&#x;erdem werden die Pflegeversicherung erklärt sowie die wichtigsten Fragen zur Sozialhilfe beantwortet. Das Buch kostet 19,90 Euro. Es ist im Buchhandel erhältlich sowie beim Elbe Wochenblatt, Harburger RathausstraĂ&#x;e 40, 21073 Hamburg. Buchversand (portofrei) 600 898 40.

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Lohnsteuerhilfeverein www.lohi.de

Wir beraten Sie gerne und erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Einkommensteuererklärung bei ausschlieĂ&#x;lich EinkĂźnften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen bei EinkĂźnften aus KapitalvermĂśgen, aus Vermietung und den sonstigen EinkĂźnften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften), wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 EUR bzw. 26.000 EUR bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht Ăźbersteigen.

Unsere Beratungsstellen ganz in Ihrer Nähe: Beratungsstelle Hamburg

zertifizierter Beratungsstellenleiter: Harald Caspari HeuĂ&#x;weg 25 20255 Hamburg Tel. (040) 43 90 635

Beratungsstelle Hamburg

„Farben machen froh“

SABINE DEH, STELLINGEN

Ganz neu: Der Altenheim-Ratgeber

schwerden. „Kunst und der Umgang mit Farben machen Freude, und in der Gruppe erlebten meine Klienten ein GemeinschaftsgefĂźhl“, so Syväys. DarĂźber hinaus machten ihre Patienten in ihrer Malgruppe die beglĂźckende Erfahrung, noch etwas zu kĂśnnen und geleistet zu haben. Ăœber die Jahre sind so viele anrĂźhrende, zum Teil kĂźnstlerisch beachtliche Bilder entstanden. In den Räumen des Vereins Die BrĂźcke Beratungsund Therapiezentrum, WĂśrdemanns Weg 23a, kĂśnnen sich Interessierte diese Werke jetzt werktags von 10 bis 16 Uhr in aller Ruhe anschauen. Mit etwas GlĂźck treffen die Besucher dann auch auf Eeva-Maiju Syväys, die auf dem Gelände ihren Altersruhesitz hat.

Beratungsstellenleiterin: Carmen Caspari Roman-Zeller-Platz 4 22457 Hamburg Tel. (040) 55 97 15 67

FĂźr Sie auch im Internet unter www.lohi.de

Sanitätshaus

HELMUTH PARTOS Inh. Peter Woitkowiak Lieferant aller Krankenkassen Die neue Winterkollektion von Medima + Mey ist da!

• Nachtwäsche bis Gr. 52 • KompressionsstrĂźmpfe nach MaĂ&#x; und Serie • Bandagen aller Art Einlagenanfertigung in eigener Werkstatt Grindelberg 1 ¡ 20144 Hamburg (13) Telefon 040/44 44 33 ¡ Telefax 040/410 70 62 Ă–ffnungszeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa geschlossen

Das Seniorenzentrum wĂźnscht allen Lesern und EimsbĂźttlern/Innen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2012. Das Seniorenzentrum

Helfen beginnt mit einem Lächeln

Wir wĂźnschen Ihnen und Ihrer Familie von Herzen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein glĂźckliches und zufriedenes neues Jahr 2012! Einzelzimmer im beschĂźtzten Wohnbereich frei!

.OHLQHU 6FKlIHUNDPS   +DPEXUJ 7HO        LQIR#HOLVDEHWKDOWHQKHLPGH

ZZZHOLVDEHWKDOWHQKHLPGH

Wir laden Sie herzlich zu unserem Neujahrsempfang mit Neujahrsbrunch und Live-Musik am 8. Januar 2012, um 11.00 Uhr in unsere Einrichtung ein. p. P. 10,- ¡ Wir freuen uns auf Sie.


Für alle, die es

ganz frisch wollen.

Nudelsalat Name des Fleisches

aus eigener Herstellung Kräftiges Produktbeschreibung

Alles Geflügel

vom Angebote . 2011 2 .1 9 1 14.12.do im Merca

(1 kg =

4,00)

Kleine Stollen (450–540 g)

EKZ Mercado Altona-Ottensen Stichwort: Mein Lieblingsrezept Ottenser Haupstraße 10 22765 Hamburg

Kompetenter Service Qualität • Vielfalt • Frische

www.schoenecke.de

im Mercado Tel. + Fax 0 40 / 30 39 19 76

Herzicus

Schicken Sie Ihr Lieblingsrezept an:

/kg

Gänsegriebenschmaus Name der Wurst

mit reichlich Röstzwiebeln Hausgemachter Produktbeschreibung Eierlikör Name des„Weihnachtstrio“ Salates mit Latte Macchiato-, Stollenund Vanille-Aroma

6,90 6,90 1,29 /100 g 1,29 /3 Gläser á 106 ml 8,50 8,50

500 g

2,00

100 g

1,10

Tägl. wechselnder Mittagstisch + 1 Softgetränk 5,50

Frisches Obst & Gemüse

Gesundheit, die schmeckt!

Kommen Sie zu uns an den Stand. Wir beraten Sie gerne!

Bergkäse

ARKADAS

Wichtig: Einsendeschluss ist der 23.12.2011. Alle vor Einsendeschluss (Datum des Poststempels) eingesandten Rezepte nehmen an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Post benachrichtigt.

vom Fachmann 399 09 409

Makrele im Kartoffelmeer Es muss nicht jeden Tag Fleisch geben. Fisch ist eine gesunde und schmackhafte Alternative.

Deutscher

TÜRKISCHE SPEZIALITÄTEN Delikatessen & Party-Service Telefon 399 052 99

Absender nicht vergessen!

Ihr Partyservice

im Mercado

Telefon 0175/518 96 09

oder per mail an: info@mercado-hh.de

Mein Lieblingsrezept: von Bettina Mohr

seecke Kä

Special Curry

Gutsc gewinnen!

Schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept und gewinnen Sie einen MERCADO Geschenkgutschein im Wert von €50,-.

Natürlich Qualität genießen! Pikanter Produktbeschreibung

50,-hEeuinrozu

50 % Fett i. Tr. 100 g

Holl. Gouda

18 Monate alt 48 % Fett i. Tr. 100 g

1,59 1,79

BIO AUS ÜBERZEUGUNG. FRISCHE, WEIL ES NICHTS BESSERES GIBT. UND WILDSPEZIALITÄTEN AUS LEIDENSCHAFT WWW.REINKE-HAMBURG.DE

Zutaten: (2 Personen) 1 Zwiebel 40 g Bacon 400 g Kartoffeln 200 g geräuchertes Makrelenfilet 25 g Butterschmalz 150 g Tiefkühlerbsen Salz, Pfeffer und Majoran 1 EL Créme fraiche Zubereitung: Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und den in Streifen geschnittenen Bacon darin ausbraten. Die Kartoffeln schälen, waschen und längs vierteln und mit etwas Salz in der Pfanne für 20 Min. mitbraten. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Nach 10 Min. die Zwiebelringe mit in die Pfanne geben, mit etwas Majoran würzen und nach weiteren 5 Min. die Erbsen zufügen und mitbraten. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

www.mercado-hh.de

Das Makrelenfilet in kleine Stücke zerteilen und kurz vor Schluß mit in die Pfanne geben und erwärmen. Mit einem EL Créme fraiche servieren.

Täglich bis 20 Uhr | Donnerstag und Freitag bis 21 Uhr | 60 Geschäfte | 30 Marktstände | 900 Parkplätze


Anzeige/Sonderveröffentlichung

Kiepenkasper und Hexe Knickebein Im Mercado-Untergeschoss gibt es ein Puppentheater und eine Backaktion

Der Kiepenkasper kommt! Am Montag, 19., und Dienstag, 20. Dezember, verzaubert Uwe Spillmann mit seinem Puppentheater. Das Motto: Einzig, aber nicht artig! Foto: pr F. HEIDERHOFF, OTTENSEN

E

in spannendes Bühnenprogramm im Mercado wird große wie kleine Gäste in den Bann ziehen: Der Kiepenkasper kommt! Er ist in Ottensen bereits seit Jahren eine bekannte Größe. Puppenspieler Uwe Spillmann verzaubert mit seinen hölzernen Komödianten die Zuschauer auf der Aktionsbühne im Mercado Untergeschoss. Aufführungsstart: Montag und Dienstag, 19. und 20. Dezember, von 14 bis 17 Uhr – immer zur vollen Stunde. Seit langer Zeit ebenfalls ein Höhepunkt auf der Aktionsbühne: das Backprogramm. Jeweils mittwochs, 14. und 21. Dezember, können alle kleinen Bäcker von 13 bis 16 Uhr nach Herzenslust Teig rollen, Kekse ausstechen und backen, so dass der herrliche Duft durch die ganze Markthalle strömt. Anschließend dürfen die Kleinen ihre selbst gefertigten Leckereien verschenken. Wer sein persönliches Präsent allerdings wie die Kinderbuchfigur „Jeremy James“ versehentlich

selbst vernascht, kann noch am Basteltisch das passende Geschenk für Eltern und Geschwister anfertigen. Gewerkelt wird am Donnerstag, 15. Dezember, und nochmal unmittelbar vor dem Fest am Donnerstag und Freitag, 22. und 23. Dezember, jeweils von 15 bis 18 Uhr. Für eine ganz besondere Stimmung sorgt dann noch die Hexe Knickebein mit ihrem märchenhaften Lieder- und Mitmachprogramm. Auch ein super Geschenketipp: die CD als Erinnerung an den gemeinsamen Live-Auftritt mit der Hexe. Ihre Auftritte sind am Freitag, 16. Dezember, von 16 bis 18 Uhr auf der Aktionsbühne sowie am Dienstag, 20. Dezember, von 16 bis 18 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt. Verschiedene Künstler sorgen unter dem Motto „Music Around the Christmas Tree“ an den Adventssonnabenden für einen passenden weihnachtlich-musikalischen Rahmen. Saxofon-, Klavier- und andere Instrumentenklänge untermalen die besondere weihnachtliche Stimmung im Mercado.

Es weihnachtet im Mercado! Ein bunter Markt und kundenfreundliche Öffnungszeiten locken zum Shoppen

F. HEIDERHOFF, OTTENSEN

D

as Weihnachtsfest steht unmittelbar vor der Tür. In Ottensens Einkaufszentrum gibt es viel zu entdecken. Kurze Wege und ein festliches Ambiente ermöglichen den Besuchern einen harmonischen Einkauf ohne Stress. Im Mercado gibt es Geschenke, über die sich jeder freut. Egal, ob Familie, Bekannte oder Freunde - die vielfältige Auswahl an Geschäften ermöglicht es, für jeden das passende Präsent zu erwerben. Geschenke wie Bücher, Schmuck, Uhren und Spielwaren gehören zu den Klassikern unter dem Tannenbaum. Historie, Krimi, Unterhaltung oder Kinderbücher? Das umfangreiche Angebot lässt allein das Aussuchen zum Vergnügen werden. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Dieses Motto gilt besonders für Schmuck- und Uhrenliebhaber. Beim Juwelier gibt es Unikatschmukkstücke aus eigener Meisterwerkstatt. Armani, Thomas Sabo, Pandora, Skagen, Gucci, Tissot und Glashütte sind nur ein Bruchteil der im Mercado vorhandenen europaweit bekannten Marken. Und auch exquisit verpackte Kosmetikartikel lassen jedes Frauenherz schneller schlagen.

Sarah Rode, Beauty-Expertin bei Douglas, präsentiert den angesagten Duft von Anna Annayake. Übrigens: Bei der Douglas-Filiale im Mercado können die Kunden alle Geschenke exquisit verpacken lassen. Foto: fh Eine Vielzahl von köstlichen Produkten gibt es in der Markthalle. Seien es der Weihnachtsbraten oder klassische Zutaten wie Gemüse, Obstsorten, Öle und Essige aus unterschiedlichsten Ländern. Darf es etwas Süßes sein? Delikate Pralinen und Schokoladensorten runden

das Spektrum ab. Immer eine tolle Idee - das Familien- und Einzelportrait. Profi-Fotografen von Studioline Photography setzen Kunden toll in Szene. Auch für das entsprechende Outfit hält das Team alles bereit. Wer noch auf der Suche nach festlichem Kos-

tüm, Anzug oder einem gemütlichen Schlafanzug ist, wird in den zahlreichen Modegeschäften fündig. Die Geschäfte haben von Montag bis Mittwoch und am Sonnabend bis von 10 bis 20 Uhr, am Donnerstag und Freitag sogar bis 21 Uhr geöffnet.

Neueröffnung von Mr. Minit OTTENSEN Das Geschäft von Mr. Minit präsentiert sich im neuen Stil. Von der Ladentheke bis zum Fußboden wurde hier durchgehend modernisiert. Kunden können nun in freundlicher und heller Atmosphäre warten, bis ihre Schuhe repariert sind. „Unseren Kunden gefällt die Gestaltung mit der neuen Holzvertäfelung sehr gut“, freut sich Filialleiter Bülent Uysal. Um die Wartezeit zu verkürzen, können ab sofort Uhren unterschiedlicher Marken erworben werden. FH

OTTENSEN Welches ist das passende Geschenk? Womit kann ich meine Verwandten und Freunde beglücken? Mit dem Mercado-Geschenkgutschein liegt der Kunde auf jeden Fall richtig: Seien es die neuesten Parfums, Kosmetika, Uhren, Bücher oder die aktuelle Mode – das vielfältige Angebot im Einkaufszentrum lässt keine Wünsche offen. „Wählen Sie zwischen den Motiven Hamburg und Blume und überreichen Sie Ihr Präsent in der attraktiven Geschenkverpackung, die Sie zusammen mit Ihrem Gutschein erhalten“, so Centermanager Sven Ebert. Den MERCADO Center-Gutschein erhält der Kunde am Gutschein-Automaten im Erdgeschoss gegenüber vom Reformhaus. Gewählt werden kann zwischen 10-, 20- und 50-Euro-Gutscheinen. Die Zahlung erfolgt wahlweise mit Bargeld oder mit ECKarte. FH

Tolle

Gesc in 60

henk

Shop

s.

e www.mercado-hh.de

Mercado-Geschenkgutschein: Passendes Präsent unterm Weihnachtsbaum

Täglich bis 20 Uhr | Donnerstag und Freitag bis 21 Uhr | 60 Geschäfte | 30 Marktstände | 900 Parkplätze


10 | EIMSBÜTTEL

MITTWOCH, 14. DEZEMBER 2011

Dauer-Stau beim Deckelbau? Behörde sieht keine Probleme – Bezirkspolitiker fordern Pläne gegen Lärm und Schleichverkehr

R. SCHWARZ, STELLINGEN

W

as kommt mit dem Deckelbau und der Erweiterung der A 7 auf die Stellinger zu? Während die zuständige Planungsbehörde sich ganz entspannt gibt, befürchten Kommunalpolitiker ein Verkehrschaos in der Region. Konzepte gegen Schleichverkehr sowie gegen zu erwartenden zusätzlichen Lärm gehören zu den Standardforderungen der Politik vor Ort. Was plant der Senat? Zusätzliche Umleitungsstrecken? Das wollten kürzlich CDU-Abgeordnete wissen. Die Antwort fällt aus CDUSicht dürftig aus. Zusätzliche Umleitungsstrecken seien nicht vorgesehen, „um eine Verlagerung der A7-Verkehre auf das nachgeordnete Netz nicht zu fördern“, heißt es in dem Senatspapier. Zudem erwarte die Fachbehörde keine „signifikanten Verkehrsumlagerungen“ im Berufsverkehr und in den Ferienzeiten. Anders gesagt: Weil mit Staus während der vermutlich vierjährigen Bauzeit nicht zu rechnen ist, ist auch ein „Plan B“ nicht vorgesehen. Während der Bauzeit wird die Zahl der jetzigen Fahrspuren bei-

Für unsere ambulanten Pflegeteams suchen wir fröhliches und zuverlässiges

• Exam. Pflegepersonal

m/w 20 -30 Std./Wo. oder auf 400-Euro-Basis für Früh- und Spätdienst, FS Klasse B erforderlich, Dienstwagen werden gestellt. Und warum sollten Sie ausgerechnet zu uns kommen? Weil wir richtig nett sind und gute Rahmenbedingungen bieten! Rufen Sie bitte Frau Kierszka an und vereinbaren Sie einen Termin: Tel. 040 / 636 84 00

Wir suchen per sofort (m/w)

• Containerpacker • Staplerfahrer

jeweils zur Festeinstellung in Vollzeit.

A&L Nord, Büro Hamburg

(Nichtraucher/in, Führerschein) in Vollzeit.

Tel.: 040 / 87 88 68 55

Schriftliche Bewerbung bitte an Chiffre K 31323

Die A 7 in Stellingen wird in den kommenden Jahren zur Großbaustelle. Doch aus Sicht der zuständigen Behörde gibt es keinen Anlass, sich Sorgen über Staus und Schleichverkehr in Wohngebieten zu machen. Foto: rs behalten, jedoch deren Breite auf zwei Meter verengt. Weiter heißt es in der Senatsantwort: „Auf nicht vorhersehbare Ereignisse wie beispielsweise Unfälle kann durch die Fachbehörden nur situativ reagiert werden.“ Kurz: Passiert doch einmal ein Unfall – was eigentlich nicht vorgesehen ist – werde der Situation entsprechend reagiert, aber mehr auch nicht. Klar, dass so ei-

EIMSBÜTTEL Eine 91-jährige Dame fiel vorige Woche auf drei Trickdiebe herein. Zwei Frauen gaben an, die Küche der Eimsbüttelerin ausmessen zu wollen. Daraufhin drang ein Mann unbemerkt in die Wohnung am Grindelberg ein. Die Täter stahlen der Mieterin 700 Euro, wertvolle Ringe sowie Tafelsilber. Dann flüchteten sie in einem roten Kleinwagen. Die Polizei empfiehlt, keine Fremden in die Wohnung zu lassen, solange keine Vertrauensperson anwesend ist. Opfer von Trickdieben sollten umgehend die Polizei benachrichtigen. PHW

6.875 Eimsbütteler ohne Job Arbeitslosenquote sinkt im November auf 5,0 Prozent

W

Wir, das Team der Agentur Funkensprung in der Hamburger Schanze, suchen Unterstützung bei der Betreuung unserer Kunden. Wir bieten eine Teilzeitstelle (20–30 Stunden) und zwei Minijobs auf 400- -Basis in einem netten kleinen Team. Es handelt sich um Telefonakquisition im Namen unserer diversen und spannenden Kunden. Rückmeldungen an: mail@agentur-funkensprung.de oder 040/51 90 97 95. Sehen Sie sich doch schon mal um: www.agentur-funkensprung.de!

eine Haushälterin m/w

ne Formulierung ein gefundenes Fressen für die Opposition ist, die dem Senat und der zuständigen Wirtschaftsbehörde Untätigkeit vorwirft. „Die Ignoranz des Senats gegenüber seinen Bürgern ist nur schwer erträglich“, erklärte der Bürgerschaftsabgeordnete Olaf Ohlsen (CDU) aus Eidelstedt. „Probleme werden nicht dadurch gelöst, dass man sie leugnet und aussitzt.“

Trickdiebe bestehlen 91-Jährige

ieder einen deutlichen Tick abwärts: Die Arbeitslosenquote ist im November auf 5,0 Prozent gesunken. Im Bereich der Agentur für Arbeit Eimsbüttel betrug der Wert im Oktober noch 5,2 Prozent. 6.875 Menschen waren im November ohne Job – das sind 244 weniger als einen Monat zuvor. Gegenüber dem November 2010 sank die Zahl der arbeitslos gemeldeten Menschen um 385. Hamburgweit waren im November 66.800 Menschen ohne Job – das sind 2.000 weniger als einen Monat zuvor. Die Quote

STELLENANGEBOTE

Für unseren 4 Personenhaushalt (Sohn 13 J./ Tochter 15 J.) in Hamburg suchen wir ab sofort

Eine Forderung der Eimsbütteler Kommunalpolitik wird allerdings erfüllt: Der Eimsbütteler Marktplatz soll so umgebaut werden, dass der Verkehr über den Holstenkamp auf die Schnackenburgallee geleitet wird. So soll die Kieler Straße als Autobahnzubringer entlastet werden. Die Behörden hatten sich dieser Forderung gegenüber jahrelang taub gezeigt.

▼ AUS DEN POLIZEIBERICHTEN

CARSTEN VITT, EIMSBÜTTEL

STELLENMARKT

lag im November bei 7,2 Prozent. „Die Stimmung am Hamburger Arbeitsmarkt ist gut: Die Beschäftigung steigt, Unternehmen suchen vermehrt neue Mitarbeiter“, sagt Ralf Nix, Leiter der Eimsbütteler Agentur. Vor allem in der Versicherungsund Finanzbranche, im Gastgewerbe sowie im Gesundheitsund Sozialwesen seien Jobs hinzugekommen. Eimsbüttel hat mit 5,0 Prozent nach wie vor die niedrigste Quote unter den Bezirken. Es folgen Nord (5,7), Wandsbek (6,3), Bergedorf (6,5), Altona (7,4), Harburg (9,9) und Mitte (10,7).

Freie Stellen in technischen Berufen Assistent/in Technische Kommunikation und Dokumentation/Dokumentar/in, Voraussetzungen: Technische Ausbildung oder Studium, schnelles Auffassungsvermögen von technischen und physikalischen Zusammenhängen, Kenntnisse in MS Word/Excel sowie SAP oder MS Dynamics AXAPTA, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Französisch von Vorteil). Elektrotechniker/in (Projektleitung), Voraussetzungen: abgeschlossene Berufsausbildung Elektrotechnik, Qualifikation als Techniker/in Elektrotechnik, Meister/in oder als technische/r Betriebswirt/in, Pkw-Führerschein. Kontakt: Franziska Ploß, 43 19 91 58, E-Mail: Hamburg.eimsbuettel-Arbeitgeber@Arbeitsagentur.de EW

Überfall auf einen Croque-Laden EIMSBÜTTEL In der Nacht auf Montag, 12. Dezember: Der Inhaber eines Croque-Ladens am Schulweg war allein in der Küche. Kurz nach Mitternacht kam ein Mann herein und forderte Geld. Der Inhaber nahm den Eindringling nicht ernst. Als der daraufhin eine Pistole zog, wehrte sich der 53-Jährige. Er ließ erst von dem Gangster ab, als dieser einen Gegenstand auf seinen Kopf schlug. Der Angreifer floh ohne Beute in Richtung Fruchtallee. Täterbeschreibung: Der Mann hat einen dunklen Teint, ist 17 bis 22 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank. Er hat dunkle Haare und trug eine dunkle Jacke, einen lilafarbenen Kapuzenpullover und eine dunkle Sporthose. Hinweise an das Landeskriminalamt unter 428 65 67 89. PHW

▼ ETV SUCHT „MEISTER DES JAHRES“

Florett und Federball Vorgestellt: Fechten und Badminton

Seriöser Nebenverdienst

zusätzliches Taschengeld für Hausfrauen, Rentner/innen, Schüler/innen ab 13 Jahren. Bei freier Zeiteinteilung mittwochs und freitags. Interessiert? Dann rufen Sie bitte an: BPN Hamburg KG Tel. 0175-18838 38 www.zusteller-online.de

Elektriker m/w per sofort gesucht.

Arena GmbH,

Kein Job! Kein Geld! Sofort Arbeit! Reisetätigkeit! Großbetrieb stellt junge Mitarbeiter für leicht erlernbare Tätigkeit ein! Vorschuss, ca. 700 €/wöchtl. Netto. Unterkunft gegeben! Täglich kostenlose Info unter Tel. 0800/321 61 32

040 / 32 22 58

Handwerkshelfer m/w mit Elektro-, Maler- od. Klempnererfahrung Telefon (040) 32 22 58

Wie hat dein Verein gespielt statt Champions League

Jetzt Bürgerreporter werden und über deinen Verein schreiben auf elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

Wochenblatt Leserreisen

Berlin & seine Museen 27. bis 29.Januar

SÖREN REILO, EIMSBÜTTEL

C

hris Zoppke-Donaldson ficht seit mehr als 30 Jahren – kontinuierlich und auf hohem Niveau. Sie ist wohl die erfolgreichste Fechterin des ETV: mehrfache Hamburger und sogar Schottische Meisterin. Chris Zoppke-Donaldson beherrscht das Florett und den Degen aus dem Effeff. Und das nicht nur als Einzelfechterin, sondern auch in der Mannschaft. Teamgeist wird bei ihr groß geschrieben, sie ist bekannt für ihr Engagement und ihre Hilfsbereitschaft. Als aktueller Hamburger Mannschaftsmeister haben die ETV-Badmintonspieler den Sprung in die Oberliga geschafft. Damit feiert die Badmintonsparte den bislang größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Im Januar sicherte sich die 1. Mannschaft zunächst den Titel des Hamburger Mannschaftsmeisters. Dann machte das Team die Sensation in den Relegationsspielen perfekt: Seit September 2011 bestreitet die Mannschaft nun ihre Punktspiele überregional.

Wir suchen zum sofortigen Einstieg in eine Vollzeitbeschäftigung eine/n Kraftfahrer/in Klasse II/CE Fahrpraxis der Führerscheinklasse CE ist erforderlich. Wünschenswert sind Kenntnisse aus dem Lieferverkehr u. dem Be- u. Entladen. Reinhold Bruck (GmbH & Co.KG) Rondenbarg 25 · 22525 Hamburg 040-88 152 117 · info@bruck-hamburg.de

Mit Florett und Degen: die Fechter.

Im Januar entführen wir Sie in die Hauptstadt und haben ein tolles Kulturprogramm für Sie zusammengestellt: Sie erleben eine Führung durch die Gemäldegalerie mit ihrer einmaligen Sammlung von Bildern aus vielen Jahrhunderten, genießen das herrliche Neue Museum mit der berühmten Nofretete und erleben das Highlight der Berliner Museumslandschaft: die fasznierende Ausstellung „das antike Pergamon mit dem 360° Panorama“, die im Oktober im Pergamon-Musuem eröffnet wurde. Und damit es ein unvergessliches Wochenende wird, wohnen Sie im 5*****-Hotel RITZ CARLTON! Inkl. Reisebegleitung! Pro Person im Doppelzimmer: Einzelzimmer: + Euro 95,-

Euro 329,-

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Aufgestiegen: das BadmintonTeam. Fotos: pr

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr


STELLENMARKT

MITTWOCH, 14. DEZEMBER 2011

Wir suchen per sofort (m/w) • • • • •

Elektriker Sanitärhelfer Sanitärinstallateure Lüftungsbauer Heizungsbauer

für Winterbaustelle gesucht avanti Personalleasing

Tel.: 040/68 91 77 19

Hauswirtschafter m/w Küchenhilfen • Köche Servicekräfte

mit Erfahrung, gutem Deutsch und zeitlicher Flexibilität  040 / 23 63 0-141 • Hr. Zaubitzer

Bitte nur Mo.-Fr. von 8:00 - 17:00 Uhr anrufen C.Zaubitzer@pluss.de PLUSS Personal Leasing u. System Service GmbH Frankenstr. 7 • 20097 Hamburg • www.pluss.de www.schuelerhilfe.de

Verdienen Sie Ihren Erfolg als Schülerhilfe-Leitung in Teilzeit

Die Schülerhilfe ist einer der führ enden Anbieter von qualifizierten Bildungs- und Nachhilfeangeboten in Deutschland und Österreich. Seit 35 Jahren bietet sie Schülerinnen und Schülern Nachhilfe in allen gängigen Fächern, für alle Klassen und Schularten.

AWO-Seniorenzentrum Hagenbeckstraße gGmbH Hagenbeckstraße 12 · 22527 Hamburg

 Schüler und deren Schulsituation sind Ihnen sogar vertraut

 Sie sind engagiert und wollen eine sinnvolle Aufgabe mit Verantwortung übernehmen

 Sie möchten Spaß und Erfolg bei der Arbeit in einem Unternehmen mit positiver Kultur

 Ihre Stärke liegt in der Kommunikation und Sie haben Freude an zielorientierten Beratungs- und Verkaufsgesprächen  Sie haben ein sympathisches Auftreten und können auch anspruchsvolle Kunden positiv überzeugen  Sie können gut organisieren und wissen, was zu tun ist, wenn es mal hektisch wird

Dann suchen wir Sie! Bewerben Sie sich bei uns als Schülerhilfe-Leitung. Schicken Sie uns Ihre Unterlagen die uns zeigen, was Sie können und wer Sie sind – weil es um den ganzen Menschen geht. Kerstin Spillker, Gebietsleitung Schülerhilfe, E-Mail: kerstin.spillker@schuelerhilfe.de

 Sie möchten die Verantwortung für ein kleines motiviertes Team übernehmen

Seniorenzentrum Hagenbeckstraße gGmbH

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort:

â Examinierte Pflegefachkräfte (m/w) in Teil-/Vollzeit

Über Ihre schriftliche Bewerbung freuen wir uns. Auch per E-Mail an maja.lesniewicz@awo-hamburg.de möglich. Sollten Sie vorab Fragen haben, können Sie sich gerne telefonisch unter 040 / 40 19 07- 0 an uns wenden.

Für unser Team im Großraum Hamburg suchen wir eine Schülerhilfe-Leitung nachmittags (in Teilzeit / 74 Stunden im Monat).  Sie möchten eine Teilzeittätigkeit ausüben, die Sie fordert

Erfolgreiches Call-Center • Festanstellung • Aufstiegsmöglichkeiten • Festgehalt, 11,00 €/Std.

auch für Berufseinsteiger/innen

Jennifer und Altino

% 0800 - 335 335 7

Sie kennen unseren Supermarkt als marktfrisch und serviceorientiert! Ihre Erfahrung und Ihr Wissen machen Sie für uns wertvoll. Gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft gemeinsam mit uns als

Marktmanager (m/w) Fleischermeister (m/w) in Vollzeit sowie einen

Verkäufer (m/w) in Teilzeit

OP-Schwester/-pfleger od. OTA od. Arzthelfer/-in mit OP-Erfahrung

in Voll- oder Teilzeit ab sofort WIR BIETEN Tagdienste, keine Nachtdienste, keine Wochenenddienste, keine Bereitschaftsdienste, leistungsgerechte Bezahlung entsprechend Ihrer Qualifikation und Vorkenntnissen, kompetentes Team, schöne Atmosphäre mit lichtdurchfluteten Räumen, abwechslungsreiche Aufgaben. SIE BIETEN • Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. OTA bzw. Arzthelfer/-in • Berufserfahrung ist wünschenswert • eigenverantwortliches, selbständiges und fachkompetentes Arbeiten • eine fröhliche, teamfähige und kooperative Persönlichkeit • Zuverlässigkeit und freundliches Auftreten Falkenried 88, im CiM 20251 Hamburg Tel.: 040 - 80 80 68 8-0 Fax: 040 – 80 80 68 8-88 E-Mail: info@opze.de Homepage: www.opze.de

Kommen Sie ins Team!

bietet

WIR sind das ambulante Operationszentrum im Herzen Hamburgs. Im schönen und hellen Arbeitsumfeld in vier sehr gut ausgestatteten Operationssälen umsorgt ein erfahrenes und engagiertes Team von Ärzten und Schwestern liebevoll und kompetent unsere Patienten. Die ausgewählten Fachärzte unserer Einrichtung sind auch unsere Kunden. Für sie schaffen wir eine sichere Umgebung und Organisation. Wir entwickeln unsere Organisation kontinuierlich weiter, mit dem Ziel verbesserter Arbeitsabläufe und einer Reduzierung von Wartezeiten. SUCHEN

11

für die Warenbereiche Fleisch, Wurst und Käse

Wir sind ein bundesweit aufgestelltes Dienstleistungsunternehmen und suchen zum baldigen Eintritt eine/n Ihr Job bei uns. Ganz klar: Wir nehmen nicht jede(n). Aber wir unterscheiden nicht nach Alter, Geschlecht oder Herkunft. Was zählt sind Ihr Interesse und eine offene Einstellung. Gute Deutschkenntnisse und ein seriöses Auftreten gehören jedoch zu unseren Grundsätzen. Wir bieten: • Festanstellung in Vollzeit • 13. Monatsgehalt • auch für Quereinsteiger • gute Entwicklungsmöglichkeiten Bewerbung unter:

(040) 25 41 87 87-0

RENO Gehilfin/Gehilfen

für Aktenführung und -pflege, Schriftverkehr, teilweise selbstständige Sachbearbeitung in Voll- oder Teilzeit, gern auch Wiedereinsteiger. Leistungsgerechte Bezahlung. Wir bitten um Übersendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen.

in einer unserer Filialen im Großraum Hamburg. Interessiert? Richten Sie zunächst Ihre schriftliche Bewerbung an: REWE Markt GmbH • Herr Surdanovic Oststraße 75 • 22844 Norderstedt www.rewe.de

Chiffre: K31402 Arbeitslos? Kein Geld? Wir suchen ab sofort junge Mitarbeiter, m/w ab 18 J.! Auch ungelernt! Wöchentl. Auszahlung ca. 600 Euro! Tel. 0176/58626253

Stellenanzeigen

im elbe Wochenblatt erreichen nahezu jeden Haushalt in unserem Verbreitungsgebiet.

elbe Wochenblatt Tel. 766 00 00

Persönlichkeiten mit Profil gesucht! Als Tochter der vhw eG betreuen wir als interner Ambulanter Dienst eine Vielzahl von Patienten im Großraum Hamburg. Für unser Pflegeteam Hamburg West und Hamburg Ost suchen wir auf Teil- und Vollzeitbasis mehrere

Pflegefachkräfte (w/m) sowie mehrere

Gesundheits- und Pflegeassistenten (w/m) Ihre Aufgaben: Sie unterstützen uns in der qualifizierten und verständnisvollen Pflege und Versorgung unserer Patienten. Sie denken mit und handeln eigenverantwortlich. Das sollten Sie mitbringen: Sie verfügen über fundiertes pflegerisches Fachwissen, haben ein sicheres Gespür für die Bedürfnisse pflegebedürftiger Bewohner, sind verantwortungsbewusst, teamorientiert und kommunikationsstark. Ihnen liegt viel an fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung. EDV-Anwendungen stehen Sie offen gegenüber. Von den Pflegefachkräften erwarten wir ein Examen in der Kranken- oder Altenpflege.

Für unsere Bäckereien in Hamburg suchen wir

Bäckerei-Fachverkäufer/innen in Vollzeit, Teilzeit und als Aushilfe. Sie verfügen über eine positive Ausstrahlung, Verkaufstalent und sind mit viel Freude und Einsatz für unsere Kunden da. Darüber hinaus sind Sie bereit, in Wechselschicht und auch am Wochenende zu arbeiten. Wir bieten ein gutes Betriebsklima, individuelle Einarbeitung, sowie regelmäßige Schulung und Weiterbildung. Interesse? Dann bewerben Sie sich bitte schriftlich: Nur Hier GmbH, Niendorfer Str. 25, 22529 Hamburg www.nur-hier.de, info@nur-hier.de

Für beide Tätigkeiten ist die Pkw-Fahrerlaubnis erforderlich. Außerdem wünschen wir uns von unseren Mitarbeitern/-innen Organisationsgeschick, Kontaktfreudigkeit, Flexibilität und Dienstleistungsbereitschaft. Unsere Leistungen: Ein überschaubares, bezirksbezogenes Pflegeteam, eine angenehme Arbeitsatmosphäre, flexible Arbeitszeiten, eine attraktive Vergütung, innerbetriebliche Fortbildung, sichere und aktuelle Fahrzeuge. Interessiert? Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Fachliche Leiterin unseres Ambulanten Dienstes, Frau Bonanati, Tel.: 040/ 511 27-2883 gerne zur Verfügung. vhw Wohnen im Alter – Ambulanter Dienst GmbH Frau Bonanati · Rathenaustraße 4 · 22297 Hamburg e-Mail: bbonanati@vhw-hamburg.de www.vhw-hamburg.de


AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 14. DEZEMBER 2011

Jetzt noch mitmachen

       

Wettbewerb fĂźr BĂźrgerreporter läuft noch bis 28. Dezember Thema: „Was nervt Sie in Ihrem Stadtteil am meisten?“

     

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

A

> $ #/ .$ &%# 45, "

                 6%/( # #!3. /  %/3##. 6%  =. -  @%3## %3 .&33 &% </3$ %!#+ 5;  . .9&#%!6% %3.#9.. #6%+ 4+ A. ?.%3 /63=.   / 1>+>>> !$+

 6%/ 8.

 .3/3&9..6) %#2'>>!$%>2'512- ?&. )-*0'25>>0* .3/3&9..6) %#2'>>!$%>2'512- ?&. )-*0'25>>0* 7&.7 /304) %%.&.3/*)6.&.3/*)!&$ % .3*5-$ // &%'502!$)!&$ % .3*

ktuelle Neuigkeiten aus den Hamburger Stadtteilen findet man im Internet auf www.elbewochenblatt.de. Hier verĂśffentlicht die Elbe Wochenblatt-Redaktion ihre Beiträge. Aber auch Ăźber 900 Wochenblatt-Leser haben groĂ&#x;en Anteil am Erfolg dieser Seite. Sie haben sich als BĂźrgerreporter registrieren lassen und stellen selbst Artikel und Fotos ein. Je mehr BĂźrgerreporter mitmachen, desto besser. Durch sie gewinnt das Wochenblatt an Schnelligkeit, Aktualität und Vielfalt. AuĂ&#x;erdem bekommt unsere Redak-

   ¡ RuhrstraĂ&#x;e  63 ¡ Tel. (040)    Bahrenfeld 853 06-263 ,%" !# % +%  $  *  *&' $ )% " #    ( (  # (!$!#  ( ( $ ((  ( ( !(  (  ( # $( (  "/ %&3  #3  6  %/ /&&.3 9.8.% ..=6  / =6$ 54+'5+5>''+ '* 7 /3 $ %3 '5 # "6.3&3&.  ! )1> *+ 6:% $ 3 /=6#//6%+

ALTONA-NORD Im â&#x20AC;&#x17E;Blauroten StĂźhlesaal" von Klavier Knauer in der HolstenstraĂ&#x;e 167 spielt am Freitag, 16. Dezember, um 19 Uhr Svetlana Kostik Werke von Schubert, Chopin, Schumann, Ravel und Prokofiew. Eintritt: zehn Euro, Kartenreservierung: 430 30 22. CH

Kundgebungen mit Topfschlagen ALTONA/ST. PAULI Am Sonnabend, 17. Dezember, planen mehrere Initiativen in vielen Stadtteilen unter dem Motto â&#x20AC;&#x17E;Access All Areasâ&#x20AC;&#x153; Kundgebungen gegen Vertreibungspolitik, Wohnungsnot und Innenstadtverbote und veranstalten ein â&#x20AC;&#x17E;Topfschlagen gegen steigende Mietenâ&#x20AC;&#x153;. Protestaktionen in Altona sind von 15 bis 17.30 Uhr geplant, die Initiative gegen den Abriss der Esso-Häuser startet zur Kundgebung mit musikalischem Rahmenprogramm auf der Reeperbahn um 18.30 Uhr. Bereits ab 16 Uhr wird dort mittels Topfschlagen eine neue Aktion der Initiative â&#x20AC;&#x17E;S.O.S. St. Pauliâ&#x20AC;&#x153; eingeläutet. CH

Die Sahne des Konditors Norddeutsche Beerentorte Rezept: www.hansano.de

HERBST /WINTER

MUSTERTEILE-SALE

Jetzt im TOM TAILOR Outletstore Niendorf Garstedter Weg 14 â&#x20AC;&#x201C; Hamburg

Nur gßltig an den jeweiligen Tagen in allen Hamburger Futterhäusern!

www.futterhaus.de

Jeden Tag tierische Schnäppchen im ADVENTSKALENDER von DAS FUTTERHAUS!

... zum Beispiel:

NOCH MEHR SPAREN

MIT DER FUTTERKARTE! Einen Futterkarten-Antrag erhalten Sie in Ihrem Futterhaus!

Holen Sie sich die kostenlose Futterkarte in Ihrem Futterhaus und erhalten Sie immer 2% Rabatt auf alle Artikel.

Ausgenommen Sonderangebote, bereits reduzierte Ware, Lebendtiere und BĂźcher mit Buchpreisbindung.

Jetzt GRATIS in allen Hamburger Märkten von DAS FUTTERHAUSâ&#x20AC;&#x201C;

nur solange der Vorrat reicht!

ALLES AUS EINER HAND

Schrott ¡ Altmetall ¡ Altkabel kostenlose Abholung ¡ Firma Schleiwies 0171/265 17 06

ALTBAUSANIERUNG

jetzt auch fĂźr zu Hause von Hansano Sparen Sie nicht an der falschen Stelle. Machen Sieâ&#x20AC;&#x2122;s wie der Konditor. Der nimmt die 35 Prozentige von Hansano. Die wird schneller steif und steht wie eine Eins.

trag (mindestens 100 Worte) und laden Sie dazu ein mĂśglichst aussagekräftiges Foto hoch. Stellen Sie Ihre Beiträge (Artikel + Foto) bis zum 28. Dezember ein. Die Fotos bitte in einer mĂśglichst hohen AuflĂśsung. Als Stichwort dabei â&#x20AC;&#x17E;Was nervtâ&#x20AC;&#x153; angeben. Unter allen Teilnehmern wird am Ende des Wettbewerbs ein iPad 2 (16 GB, schwarz) verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Klavierkonzert

   

     KG KrĂźll Motor Company &  Co.

NEUER VERSCHLUSS mit einem Dreh leicht und sicher zu Ăśffnen!

tion so jede Menge Hinweise und Anregungen, aus denen dann Artikel entwickelt werden. Deshalb rufen wir zu einem neuen Wettbewerb fĂźr BĂźrgerreporter auf. Thema: â&#x20AC;&#x17E;Was nervt Sie in Ihrem Stadtteil am meisten?â&#x20AC;&#x153; Das kĂśnnen beispielsweise fehlende Parkplätze, eine schlechte Busanbindung, verdreckte Spielplätze oder auch die unfaire Vergabe von Hallenzeiten sein. BegrĂźnden Sie ihre Meinung in einem kleinen Bei-

Konditorsahneâ&#x20AC;&#x201C;vonhier ausNorddeutschland

Supermarkt-Merkzettel F r d S tag uc n n i Sc lags H s n K n t rs n t n

Nasse Wände? Feuchte Keller?

Analysieren ¡ Sanieren ¡ WohlfĂźhlen Sorgfältige Ursachenanalyse. ISOTEC AuĂ&#x;en- und Innenabdichtung.

ISOTEC-Fachbetrieb Motsch + Westphal

CBM

Heinz A. Baumann

Dauerhafter Feuchtigkeitsschutz. ISOTEC-Paraffin-Injektion.

Tel. 040 - 41 33 90 33 ¡ www.isotec.de

CBM GmbH

CBM

Heinz A. Baumann

Altbaumodernisierung, Maurer- und Fliesenarbeiten, Kellersanierung, An- und Umbau WDVS-Fassaden Tel.: 8 99 12 96 oder 0170/4 46 49 77

NASSE WĂ&#x201E;NDE, FEUCHTE KELLER? â&#x20AC;˘ Horizontalabdichtung mit Paraffin â&#x20AC;˘ Rissverpressung/Injektionen â&#x20AC;˘ AuĂ&#x;enabdichtungen mit/ohne Aufgraben (Schleierinjektion) â&#x20AC;˘ Mauerwerkssanierung

Tel. 040/866 455 17 STEFAN HANNEMANN GMBH

info@hannemann-gmbh.de www.hannemann-gmbh.de


AUTOMARKT

ENTSORGUNG

MAURER & FLIESENARBEITEN

Wir räumen Wohnungen, Dachböden, Keller und Grundstücke D. Oemig, Telefon 041 01-69 03 00

Hier gibt’s Reifen und KFZ-Service rund um’s Auto Telefon 0 40 / 56 38 06 Eidelstedter Weg 18 · 20255 Hamburg Mo.-Fr. 7.30 - 17.00 · Sa. von 9.00 - 12.00

BÄDER

FERNSEHDIENST Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist??

Uns anrufen ! ! !

Jens Niemann Telefon: 0176-54752929 oder 04101-5694120

• Komplett-Bäder von A bis Z • Beratung vor Ort, Planung, Verkauf • Dienstleistungen zum Festpreis

Zäune · Handläufe · Vordächer · Pforten · Fenstergitter Balkontrennwände · Reparaturen aller Art G. A. JAEGER · Brandstücken 33 · 22549 Hamburg Telefon + Fax 040 / 439 74 88

GARTENARBEITEN

Schlosserei • Metallbau

Telefon 04101/690 300

ST. ANSCHAR VON 1892

Fenstergitter, Tore, Zäune, Schornsteinhauben, Balkongitter, Vordächer, Treppen, Geländer- u. Stahlkonstruktionen

Erd-, Feuer- und Seebestattungen Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm

A. Mikeska GmbH

Fachgeprüfter Bestatter im Handwerk

Osterstraße 71 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel Telefon: (040) 40 62 81 · Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne · Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de · eMail: info@karl-bestattungen.de Hauptsitz:

Pinneberger Str. 119, 25462 Rellingen Tel. 0 41 01/3 54 73 oder 0 41 22/4 83 30 · Fax 0 41 01/813 481

Gartenpflege + Neuanlage, Obstu. Gehölzbaumschnitt, Teichbau, 555 14 49 Fax 57 14 44 15 Beton- u. Natursteinarbeiten

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

GLASEREIEN

SONSTIGES

CONTAINERDIENST

Jucknieß Pumpen Service GmbH

r

www.doe rner.de

Tel. 89 23 01 • 22607 Hamburg SCHLOSSERARBEITEN

- Räumungsarbeiten D. Oemig

Albert Karl & Sohn

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

Sanitärtechnik GmbH

Wir holen Ihre Gartenabfälle!

BESTATTUNGEN

SANITÄRINSTALLATION

E. u. A. Schoenell

Elektro-Fachgeschäft Carl-Heinz Wickel Kieler Straße 701, 22527 HH-Eidelstedt (am Eidelstedter Platz)

Tel. 040/570 97 68 · Fax 040/570 33 45

Bad mit Flair

Maurerarbeiten -Fliesen A. Huzarek -Feuchtigkeitsschutz -Sanierung -Malerarbeiten Tel. 040 - 41 26 97 14 -Reparaturen Baugeschäft -Umbau

Containerdienst/Abfallentsorgung

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

Telefon 040 - 5 48 85-110

DACHARBEITEN Meisterbetrieb

Flachdächer · Dachdeckungen Klempnerarbeiten Luruper Hauptstr. 216 · 22547 Hamburg

% 040/840 56 990 Dachdeckerei Walter Villwock · Bedachungen und Reparaturen aller Art · · freundlich und preiswert · · Ihre Zufriedenheit ist für uns die beste Werbung ·

Kanzleistraße 20 · 22609 HH Tel. 040/80 48 99 · Mobil 0172/5 79 22 52 Angebot und Dachcheck sind völlig kostenlos!

Blankeneser Chaussee 26 22869 Schenefeld

Sämtl. Reparaturarbeiten - Festpreise - Versicherungsschäd. Isolierglas, Sicherheitsglas, Spiegel, Glasdächer Notdienst:

850 27 39

Sämtliche Glaserarbeiten – Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände – Schleifarbeiten – Holz- + Kunststofffenster – Türen

Glaserei Breiter

22761 Hamburg, Ruhrstraße 158

4 39 38 32

HAUSTECHNIK

EinbruchschutZ Sicherheitsfachgeschäft

Türen- + Fenstersicherungen, Briefkästen, Montage Osterstraße 167, Tel. 49 70 14 + 492 21 98

www.tueren-fachbetrieb.de

• Sanitäre Anlagen • Energieausweise • Öl- und Gas-Zentralheizungs-Anlagen • Heizungs-Check • Solar- und Brennwerttechnik • Bedachungen

850 68 44

ELEK TR O-GIESCHEN

E-Installation • Antennen • Beleuchtung • E-Heizung • Warmwasser • Alarmanlagen • Rauchmelder • Lohkampstr. 140 · 22523 HH · Tel. 57 50 11

CHLEREI BEHR S I T

GM BH

KLEMPNERARBEITEN

Tischlereibetrieb GmbH Möbel · Innenausbau · Schrankwände · Fenster · Türen · Einbruchschutz · Treppen · Holzböden · Fertigparkett · Dachausbau · Reparatur

www.moldenhauer-tischlereibetrieb.de Fax: 540 82 65

Telefon

54 23 32

WINTERDIENST

• Sanitär • Heizung • Gas • Wasser • Dach und vieles mehr • Ladenverkauf • Bestellservice

Der zuverlässige Winterdienst

• für alle kleinen und großen Flächen • mit Haftpflicht + Funk • 24 Stunden einsatzbereit • Stützpunkte in allen Stadtteilen und vielen Randgemeinden

Tel. 40 00 55

(040) 601 75 33

Gärtnerstr. 118 · Fax 40 00 56 · svr55@gmx.de

ZIMMEREI

Sanitärtechnik Henry Wilkens

Ihr Fachmann für Installations- und Klempnerarbeiten

20253 Hamburg - Goebenstraße 7

Ausführungen sämtlicher Neubauten und Umbauten. Gauben, Loggien, Innenausbau, Fußböden, Veluxfenster, Terrassen und Balkonbeläge, Fenster und Türen aus Holz und Kunststoff

MALERARBEITEN

ALEREIBETRIEB

R. R O S A M Tornquiststraße 27 · 20259 Hamburg · Tel. 040-40 69 15

Malerei Otten + Mittelstedt

Handwerksgerechte Ausführungen – Meisterbetrieb Tel. 0 40 / 880 84 11 · Mobil 01 71 / 64 68 842

MAURER & FLIESENARBEITEN Seit 30 Jahren UTTER GmbH

Maurer- und Fliesenarbeiten Altbausanierung

Telefon 040 / 832 27 48 · Mo.–Fr. auch nach 18.00 Uhr Glückstädter Weg 20 · 22549 Hamburg · Fax 040 / 831 76 72

Zimmerei - Bautischlerei Günther Hoffmann Gebäudeenergieberater HWK

Fax 491 65 46 · www.wilkens-sanitaer.de

Malermeister Ausführung sämtl. Malerarbeiten ohne Lösungsmittel Tapeten • Gardinen • Teppichböden Rothestraße 11 · 22765 Hamburg · Tel. 39 52 21 · Fax 39 50 82

Elektrotechnik – Meisterbetrieb · Planung Installation · Wartung · Hier arbeitet der Chef selbst Telefon 390 86 20 · Fax 39 90 57 20 Mobiltelefon 0171 / 475 89 47

l

22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24

Heinz-Dieter Schäfer

Michael Langmaack

h b

Über 70 Jahre in Eidelstedt

e hr Ja

22761 Hamburg · Theodorstraße 41 n Fax 850 80 194 · www.derStecker.de

Fäk li

Einzel- u. Einbaumöbel • Fenster • Rolläden • Einbruchschutz Holzböden • Treppen • Dachausbau • Glasarbeiten • Reparaturen

35

von A bis Z – alle Leistungsbereiche für Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen

Ab

TISCHLER/ZIMMERER

KARL KÖRNER HAUSTECHNIK Reichsbahnstraße 14 • 22525 Hamburg • Telefon 57 19 75-0

ELEKTROARBEITEN

Becker Elektrotechnik

We know how water works

Drainage-KellerentwässerungsDrainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen

Ideen aus Holz

DACHDECKERMEISTER 040-870 33 04 EINBRUCHSCHUTZ

-Ihr Partner für Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

Inhaber Jens Hoffmann und Sohn Schenefelder Landstraße 130 · 22589 Hamburg Telefon 040 /870 18 46 · Fax 040 /870 57 72

Uwe Adler

Zimmerei + Holzbau Schomburgstraße 110 · 22767 Hamburg Tel. 040 38 69 92 62 · Fax 040 38 90 44 87 Dachstühle Holzrahmenbau Aufstockungen Gauben Wintergärten Carports Treppen Fenster + Türen Trockenbau


14

KLEINANZEIGEN

die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

MITTWOCH, 14. DEZEMBER 2011

ANKAUF

VERKAUF

Haushaltsauflösungen

Rock-LPs kauft 040-67 380 799

und Entrümpelungen zu Festprei- Musikinstrumente kauft 4397663 sen: Häuser, Wohnung, Boden und Keller. Kostenlose Besichtigung Fotoapparate kauft 439 76 63 Firma Altmann. Tel. 040/43 48 42 Su. Mont Blanc Füller, 21 05 17 57

Ankauf zu Höchstpreisen von Schallplatten/CDs kauft 439 76 63 Schmuck, Uhren, Silber, Münzen, Musikinstrumenten, Postkarten, Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Gemälden, Militaria und Antik. Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Tel.: 420 88 82 o. 0162/865 57 30 Eisenbahn/Wiking kauft: 590888 Kaufe Möbel aus Omas Zeiten, Kleider-/Küchenschränke, Kommo- TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 den, Porzellan, alte Bilder, Puppen, Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 Musikinstr., v. priv., Tel. 04401/ 999 96 88 o. 0162/85 84 014

Kaufe Pelze, Bilder, Porzellan, Zinn Uhren, Abendgarderobe, KrokotaKLEINANZEIGEN sche, Schmuck und Tafelsilber. Zahle Bar und Fair. Bitte alles AnNetter Weihnachtsmann hat noch bieten. Tel.: 0160/590 66 94 Termine frei. Tel. 040/491 65 79

VERKAUF

Bis zu 50 % billiger!

UNTERRICHT

Neugeräte mit Lackschäden, Markenwaschmaschine A+, 6 kg, 1200-1600, besonders leise! Ab ¤ 265,-; Kondens-Trockner, 6 kg, ab 215,-, mit Energie A, ab ¤ 395,-. ANKAUF Sofort Lieferung/Anschluss und Entsorgung. Elektro-SchnäppchenNorddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus Markt, Bramfelder Chaussee 252. T. 6414280, 10-18 h, Sa. 10-14 h Bespr. Erkrankungen, 28 46 63 51 kauft oder versteigert Ihre Briefmarken und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an www.besprecherin.com Ein traumhafter Strandkorb für den HANSEATISCHE Garten oder Balkon als Weih- Entspannende Wellnessmassage, BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG nachtsgeschenk zu stark reduzierTelefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de von 8 - 22 Uhr, Tel.: 20 94 78 61 ten Winterpreisen aus DeutschMed. Tantramassag. 0175/9880776 lands größter Strandkorb-ManuGroßer Ankauf von Nerzpelzen und faktur. Bundesweiter kostenloser Luxusgütern am Sa. 17.12. 14-18 Goldwert kauft Gold, Silber + Uhren jeder Art, Versand. www.Strandkorbprofi.de Bespr. Rose, Haut, Warze. 7151546 Uhr in InterCityHotel, GlockengieFährstr. 42, 21107 Hamburg, oder Tel.: 04161-59 66 80 Bespr. Rose, Warze, Haut, 74391804 ßerwall 14/15 (Hbf. HH) Alles an T.040-73449861, 10.30-18.00 h Nerzpelzen, Zobel, Chinchilla, SilBuffett: 1,50x1,80, geschl. Glas, ber (Bestecke, Schalen usw.) MoTIERMARKT ¤ 290,-; Kleiderschrank, weiß, deschmuck, Armband- & Taschen- Uralte Bücher/Gemälde ¤ 89,-, Küchenhänger, weiß, Münzen, Silber, Goldschmuck, Fouhren, Gemälden, KPM- Meißner¤ 19,-; Alibert Badschrank, ¤ 19,-; Wunderschöne Pointerjunghuntos, Uhren, antike Möbel, Postk., Rosenthalporzellan und Kleinantide, 5 Mon., verschmust, rudelverBett + Matraze neu, ¤ 79,-; Couch Parzellanfig. kauft Altmann 434842 quitäten mitbringen. Hausbesuträglich, menschenbezogen su+ Sessel, bunt, ¤ 100,-; an Selbstche möglich, Firma Faraj T. 0177- Sammler sucht hochwertiges Porchen liebevolles Zuhause, Tierabholer? Tel. 56 06 08 45 686 32 51 schutz: www.home-for-dogs.de zellan (Meissen, KPM, Herend), SilTel: 04626-187504 Fam. Weiszhar berbestecke, Gold und SilberOrden - Urkunden schmuck, 0177-738 58 36 Kater, 13 J., weiß-getigert, dringend Zahle Sammler-Höchstpreise für in gute Hände abzugeben (keine Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, Sammler sucht hochwertiges Poranderen Katzen). Tel. 673 59 81, Pickelhauben, Luftwaffenpokal, zellan, Silberbestecke, Gold u. SilMitarbeiterin KSG. Ritterkreuz EK I u. EK II, U-Boot-u. berschmuck, kaufe fast alles, 040Hilfskreuzabzeichen, Ärmelbänder A1-Ihre Nr. 1 für günstige Waschma- Mobile Hunde-Friseurin sucht Hun87 60 83 43, 0177-738 58 36 Kurland, Kreta u. Afrika, Militär-Foschinen, Miele u. andere ab 75,-¤ de-Modelle Tel. 0162/16 94 252 toalben von der Marine-Luftw.- Sammler sucht Uhren aller Art, Armbis 3 J. Garantie,Fa. Hinrichs banduhren, von einfach bis zur RoHeer u. Kaiserzeit. Biete f. DeutTel.0172-4224292 o.www.online- Yorkshire-Terrierwelpen v. Hobbylex, Taschenuhren, auch defekt, züchter, VB ¤ 450,-, T. 63 97 20 08 sches Kreuz in Gold mit Urkunde waschmaschinen-shop.de Barzahlung; Tel.: 040/39 99 19 65 bis ¤ 1.500,-. Tel. 763 56 72 priv. Jack Russel Welp.; 0151/11 98 02 97 Neue Waschmaschinen, Kühl- und Haushaltsauflösungen Briefmarken-Münzen Gefriergeräte, Markenfabrikate. Hundevers. ¤39,87 Jahresb. 590844 Enorm günstig, auch Geräte mit Wir räumen Wohnungen mit Keller und Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Boden besenrein. Ankauf von NachSchönheitsfehlern. Fa. Drews, Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 UNTERRICHT lässen, guten Gebrauchtmöbeln Wellingsb. Weg 121. Tel. 5362875 und Antiquitäten seit über 25 Jahren, reelle und schnelle Abwicklung. Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg,

Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81

Zahle 100,- ¤ für kleine unbeschädigte Lupe mit der Aufschrift Carl Zeiss Jena 10x oder Zeiss Ikon 10x West Germany. Auf Wunsch Vorauszahlung und Selbstabholung, Tel. Striegler, Tel. 0171-627 84 23 oder 040-765 26 24

Was möchten Sie

verkaufen? Bilder, Münzen, Schmuck, Figuren, Gold, Silber, Zahngold, Innenstadtgeschäft, Sachverständiger berät/kauft. Kroyers Münzencontor, 33 53 03

Kaufe alte Pelze, Krokotaschen, Abendgarderobe, Bilder, Tierpräparate, Tafelsilber, Schmuck, Münzen, Uhren und Zinn. Zahle fair und bar. Telefon: 0157/ 86 80 39 31, R. Strauß

Musikinstrumente

kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder 0176/48 25 49 17

Griffelkunst/ Gemälde

Akkordeon Hofner 120 Bass ATI, Ab ¤ 0,00 - Kurse antik, IV de Luxe, 1A Zustand, ¤ Deutsch, Englisch, Französisch, 80,- fest o. i. Tausch Akkordeon 50Spanisch, Türkisch, Russisch, Com80 Bass aus Italien. 040/877497 puter, noch Plätze frei, mit KinderArzt kauft antike Ölgemälde, Skulpbetreuung. Sprachkurse, Spalturen, Meissen u. Silberleuchter, Möbel Bergen dingstr. 210, 20097 Hamburg, 0177/686 34 19 Billstr. 123, Tel. 040/789 21 98 Tel. 040/244 256 03 www.moebel-bergen.de Kaufe Abendbekleidung, Modeschmuck, Zinn, Silberbesteck, bDie Überflieger!b u.v.m., zahle bar, 0152/07910521 abhollager-hamburg.de Ganzheitliche Nachhilfe zu Hause, Rollcontainer ab 25 ¤, 0151/ die wirklich hilft: Fachlücken schlieAnkauf von Silberbestecken, 90zi52 37 54 84, Großmannstr. 129 ßen, Lernstrukturen aufbauen, ger und 100er Auflage, Zinn, Anstärken. Tel. 63 tikes, Tel. 0176/93 10 33 99 abhollager-hamburg.de Selbstbewusstsein 70 82 08 www.Die-Ueberflieger.de Hochwertige, gebrauchte BüroGitarren u. Zubehör u. Studiotechmöbel, Tel. 0151/52 37 54 84 Erfolgreich in der Schule! Jetzt starnik von Sammler gesucht. Tel.: ten mit qualifizierter Nachhilfe! 0178/234 39 80 abhollager-hamburg.de Wir kommen zu Ihnen nach Hause. Stühle ab ¤ 10,-, 0151/ Alle Fächer, alle Klassen. MENTOR Kaufe alte Möbel aller Art Silber, 52 37 54 84, Großmannstr. 129 Tel. 040/23 60 88 75 Gold, Taschenuhren T. 750 89 96 D-Fahrrad, 26 x 1,75, Kettler, tw. Intensive Nachhilfe für alle SchulRadios alt kauft 040/61 19 99 37 Alu 2600 m. Tacho, guter Zustand stufen u. -fächer erteilen erfahrene ¤ 75,- fest. Tel. 040/87 74 97 Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Luxman Akai Braun 017649472803 CDs und Schallplatten, 40 196 060 Playmobil, Traumschloß mit Mö- Englisch für Erwachsene, vergnügbeln u. Figuren, VB ¤ 150,-; lich und effektiv, bei ausgebildeter Postkarten (alt) kauft Tel. 7604766 Tel. 040/43 61 12 (AB) Sprachtrainerin. Tel. 040/315 123 Bronzen, Graphik, Kunstsammlungen, kauft sofort: 040/45 61 39

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk WEST am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup)

Bezirk EIMSBÜTTEL

Gesamtkombination

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Anzeigenschluss freitags 16 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

/Gesamtkombination: 7,50

e PC-Probleme e

Jederzeit dienstbereit! Lösung von Hard-Software-Netzwerkproblemen. Beratung, Rep. u. Schulung. Alles vor Ort. Tel. HH 41910183

•Bäumefällen/roden•

Problemfällung, Wurzelfräsen, Zäune, Pflaster, Gartenarbeiten. Heinrich Schilling, Tel. 529 61 03

Abbrüche-Entsorgung.

Entrümpelungen, Erdaushub, Wandabdichtung., Industrieauflösung. 5583853 TH Rückbau GmbH

Buchführungsservice und Aufarbeitungen übernimmt Tel. 040/55 97 10 42

Fensterputzen u.v.m., seriös, zuverlässig & fair im Preis, der Wischer. Tel. 040/43 26 84 64

Firma reinigt Treppen, Büros, Gastronomie, Hotel, Schulen, Küchen sowie Krankenh.. 0177/6231915 Bäume fällen, Gartenarb. fachgerecht, preisgstg., schnell + akkurat; kostenlose Beratung 6728692 ab-fuhr.com entrümpelt u. entsorgt, auch Messi, Renovierung, Hotline: 0160/92 96 74 16 Fensterreinigung Rahmen, Haus ab ¤ 30,- Hausfrauen-Sauber! T. 81 97 82 90 Thomas Schriever :)

ENTRÜMPEL.SOFORT! Kell/Whg/Bod./b.-rein/54801709

Kamerareparatur.com 8487870, Analog u. digital, Fa. VIADAVINCI

mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Firma, kl. Preise, Entrümpel., Umzüge m. Montage, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de

bUmzüge in Hamburgb

Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, www.hamburgerumzug.de

Entrümpel.Besenrein

Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 040-60534818 / 0152-01680396

Entrümpel. besenrein

Haushaltsauflösung,sofort,schnell, günstig, mit Wertanrechnung. Tel. 42916117, 31705412 Fa. Zander

2

Bezirksausgaben

Ausgabe Hamburg-West 157.055 Trägerauflage

Ausgabe Elbvororte: 46.294 Ex. Othmarschen, Flottbek, Nienstedten, Rissen Blankenese, Iserbrook, Sülldorf, Osdorf

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 7,50

8 Lokalausgaben in Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Altona: 64.885 Ex.

20,– 40,–

10,–

60,– 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

120,–

Datum/Unterschrift:

Haushaltsauflösung

Altona, Ottensen, Bahrenfeld, Teil St. Pauli

13,–

Bank: BLZ: Kto:

Besenreine Entrümpelung zu Festpreisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Bohe, 63654720 + 0177/4206142

gegründet 1963

10,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Haushaltsauflösung.

Elbe Wochenblatt

7,–

4 Zeilen

Haus, Whg., Dach, Keller, Bauschutt, kostenlose Besichtigung u. Wertanrechnung, Firma Tip Top. T. 22887458 od. 0176/62005808

Fliesenleger, Tel. 0152/05289296

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 bis 17 Uhr

5,–

Entrümp. besenrein!

Maurer-, Putz-, Fliesen-, Betonarbeiten, Tel.: 604 74 73

Persönlich:

bis 3 Zeilen

Nachlass, Räumung, Entrümpelung. Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für Antikes. Telefon: 040/643 00 03

Buchhaltung Tel.040/ 97 07 29 39 Buchen lauf. Geschäftsvorfälle.

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

1

Haushaltsauflösung

Haushaltsauflösung / Transporte, Böden, Keller; Tel. 040-787 816

Telefonisch: Schriftlich:

Bezirksausgabe

Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertanrechnung, kostenlose Besichtigung. Fa. Anette Noll, Tel. 040/ 731 27 357, www.FirmaNoll.de

Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41289346

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Woche:

Haushaltsauflösung.

Haushaltsauflösung, Entrümp. m. Wertanrechnung. 040/73675051 Netter Weihnachtsmann hat noch Termine frei. Tel. 040/491 65 79 Partner untreu? Asgard - seriöse Ermittlung, Tel. 0177/296 62 57

Elbe Wochenblatt

)

Bankdaten

Anzeigentext Kundendaten

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg)

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Umzüge + Kleintransporte Haushaltsauflösungen

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk SÜD am Mittwoch

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Rubrik:

im

Anzeigenpreise

Private

GESCHÄFTL. EMPF.

Meerschweinkäfig u. Transport- Mathe/Englisch/Franz./Latein/Spa- Fensterputzer putzt bis max. 15 Fenster für ¤ 35,-. 040/32 42 13 box, gebraucht, günstig abzugenisch/Deutsch - von Privat - erteilt ben, Tel. 040/43 61 12 (AB) Tel.: 420 70 31,67 58 87 44 Maler, gut + günstig, Tel. 677 00 15 Verdi-Nacht, 16.01.2012, Neue Flo- Einzelnachhilfe: Engl./Deutsch v. Buchhaltung §6StBerG. 50681041 ra, 2 Tickets für zus. ¤ 70,-, Rang Lehrerin - auch PrüfungsvorbereiReihe 4, Tel. 01578/532 11 34 tung. Kostenl. Probest. 42108568 PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Kaminholz, BU, BI, EI, zu verkaufen. Top-Nachilfe - ¤ 11,- je Schulstd. - Polsterarbeiten: 6526737 G. Mohr Tel.: 040/20 91 44 04 Hausbesuch - keine Mindeststd. kein Vertrag. T.: 040/21 03 19 97 PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, günstig abzugeben. 04630/93095 Englisch für Schüler, Studenten, BeVERSCHIEDENES rufstätige, ¤ 15,- von Dozent, Kaminholz Buche 0172-54 39 758 Tel. 040/ 43 18 10 19 1a Umzug Fachbetrieb www.Chesterfield-moebel24.de Preisw. FP, Klaviertr., 3 Mn. 5 Std. English f. Schüler Studenten Berufsab 249,- ¤, od. 4 Mn. 8 Std. inkl. tät., v. Dozent, 15,- ¤, 43 18 10 19 GESUNDHEIT Anf. Kost. ab 555,- ¤, excl. Profs. Möbelmontage, kostnl. Beratung, Klavierunterricht T. 040/46 58 61 Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. b. 15 % Rab. f. Frühbuch. + SenioGewichtsreduktion 040/94797570 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 ren, Fa. 21 05 79 18 www.hypnosepraxis-elvers.de Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 Fettwegspritze, Faltentherapie und Frische natürlich beim Heil- Engl./Span. Uni Nh. B. Mau. 459060 praktiker, 040/30 38 20 00 Hilfe am PC ab 19 ¤ T. 250 66 94 Entrümpelungen u. FirmenauflösunRücken, Schulter, Hüfte, Knie. Begen, Besichtigung + Beratung kostl. handlung + Schmerztherapie, HeilGESCHÄFTL. EMPF. 040/57 22 82 70 und 0171/996 44 69 praktiker Hartmann, 69 79 77 10

Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 45.876 Ex.

Lurup, Osdorfer Born, Schenefeld, Eidelstedt, Krupunder, Halstenbek, Stellingen

Ausgabe Eimsbüttel 56.805 Trägerauflage

Eimsbüttel, Hoheluft-West, Teil Lokstedt, Schanzenviertel, Stellingen, Langenfelde elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co. KG 21073 Hamburg Harburger Rathausstraße 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 766 000 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Westausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 46, gültig ab 01.01.2011


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 14. DEZEMBER 2011

VERSCHIEDENES

BAUEN UND WOHNEN

VON HERZ ZU HERZ

b Umzüge ab ¤ 177,- Schöner Baden unverbindl. Besicht., Kartons gratis. Senioren-, Argeumzüge, Entrümp. T. 42916117 www.fz-umzuege.de

Abbruch Entsorgung

Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Mauer, Boden, Tapetenentfern. 040-210 59 424/ 0176-10153780

Haushaltsauflösungen schnell, preisw., zuverlässig. Durch Sachwertanrechnung auch kostenlos o. Zuzahlung mögl. 040/61 44 44 Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Fehlerbehebung und Reparatur. Schnell, nett und günstig von priv. T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039

Umzüge 64 22 46 64

schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV.

Kostenlose

Haushaltsauflös., Entrümpelung. (Keller-Boden) Tel.0173/9141377

cUmzug z. Festpr.c

günstiger + besser. Frühbucherrab. Tel. 720 087 99 hw-umzug.de

Möbellager Hamburg Tel. 040/227 67 78 Beheizte Boxen von 5-30 ccm

Haushaltsauflösungen

Holzfußböden (Parkett) schleifen u. versiegeln. Fa. Römer 6011042 Ihre Badewanne an einem Tag wie neu. Top Qualität - 8 J. Garantie. Malen + Tapezieren, zuverlässig, Kein Schmutz, jede Farbe, kostenl. sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Besichtig., auch Rep. 040/6072089 Malerarbeiten, super günstig, Leerwhg. Sonderpr. 6729988 Fa. Malermeister Ausführung sämtlicher MalerarMalerarbeiten, super preiswert, beiten, Fassaden, Wohnungen, sauber + gut. Tel. 651 74 06 Zimmer z. Festpreis, Sonderpreise, komme sofort. T. 040/67 50 31 33 Fensterputzer: 040-64 85 86 19

c Garten von A-Z c

Maur., Putz,Fl.,Rep., 0175/7930859 Grundreinigung, Jahrespflege, Strauch-/Heckensch., Unratab- Elektriker, Tel. 040/43 26 64 75 fuhr, kostenl. unverb. Ber. 724000 Maler-Sofortdienst 0178/1620015

Maler + Bodenbeläge

Maler, gut + günstig, Tel. 677 00 15 kostenlose Angebote + faire Preise in allen Hamburger Stadtteilen. Tischlerteam. Tel. 689 826 53, Fa. Riess GmbH, 7124833 u. 6735503 Tischler, sofort, T. 0176/52032562 Fa

Park./Lamin./Dielen

Maler sofort frei, T. 480 10 31, Fa. Legen, Schleifen, Versiegeln. Tel. 42 91 78 14, ab ¤ 10,Ihr Fensterputzer T. 040/7358130 parkett-witt.de – Sofortservice Tischler, neu u. Reparat., 5405923 Fa

Anbau/Umbauten

Maurer-/Zimmerer-/Dachdecker- Kesselwechsel 04551/85 69 23 arb., Bauantrag, Statik,Fenster/Tü- Maur./Rep./Fliesen 0172/1605806 ren. www.schult-bau.de 5332800

Malereibetrieb tapeziert Zimmer ab ¤ 150,-. Rentner- und Leerwohnungen Sonderpreise! Helfe beim Räumen. Tel. 040/651 07 76 Malermeister malt/tapeziert, verl. u. reinigt Tepp., helfe b. Möbel rücken, Angeb. kostenl. T.: 6062944, www.ingoberndt-malermeister.de

Tel. 040/69 70 29 06 Komplettbad, alles aus einer Hand. Dach bis Keller, besenrein, diskret Altbausanierung und Modernisierung, Kundendienst. 631 88 65 Qualitätsumzüge Info: www.die-Badestube.com Tel. 040/53 05 05 05 Senioren, ARGE, Nah und Fern Dachdeckermeisterbetrieb, Ausführung sämtlicher Dach- und FasSchwichtenberg Umz. sadenarbeiten sowie Dachklempnerei. Tel.: 0160/93 16 48 29 Nah, Fern und Ausland. Tel. 040/ 653 21 01 www.umzug.partner.de Umzüge, Transporte, Lagerung, schnell u. günstig, Std. ab ¤ 10,-, 040/38644501, 0176/68833692

Weihnachtsstress?

www.unvergesslichestunden.de

Sind Ihre Wände schön?

Clevere Alternative zur Tapete. 04153/578 08 43 www.lukabe.de

Malermeisterbetrieb

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788

*** Fensterputzen *** Maler für alle Fälle und vieles mehr. Tel. 40 18 91 48 Umzüge + Kleintransp.

Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49

Kostenlose Schrott- und Metallabholung, E-Kabel, 0162/8272189 Blitz Räumung nehmen alles mit, Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051

schnell und reell. Malereibetrieb Slodki. Tel. 551 91 27

Dielen/Parkett/Treppen

legen, schleifen und versiegeln. Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421

e e POLSTEREi e e

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64 DJ Dieter. Tel. 04181/332 57, www.discjockey-dieter.de Fliesenarbeiten vom feinsten, Preis nach Absprache, F. Kurpiela 0172/ Rindenmulch-Kaminholz, mit An412 94 10 od. 040/632 10 98 lieferung, Tel. 04105/15 44 46 Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl./ Fliesen, Umbau, Anbau, Wärmedämm., Gerüst + Maler, aus einer Entrümpelung. T. 0174/160 15 78 Hand, 668 29 78 Fa. 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. Festpr., Seilklettert.! 0177/6472223 Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, Zimmer Laub- und Fällarbeiten, 87 600 444 tapez. ab ¤ 150; 668 14 14 Fa. Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 Tischlerm. vielseitig übernimmt Aufträge Neu-Umbau und ReparaKartenlegen, Tel. 040/28 46 63 51 turen aller Art. Tel. 73 937 566 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Fa. Renovierungsarbeiten: Tapezieru. Streicharb., Laminat, Parkett Laub- und Fällarbeiten 71 18 66 02 usw. T. 8300356, 0163/2549015 Entrümpelung sofort. 71 18 66 02 EICHE/ESCHE-Landhausdielen 24,Partydiscjockey Dirk, T. 50689041 ¤, Parkett ¤ 12,-, 0171/476 35 42 www.bestpreisparkett.eu Friseurin ko. ins Haus. 61 13 62 37 Malermeister zuv 01781620015Fa Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Gerß Tel. 040/280 45 67 Frisörin kommt i. Haus T. 490 36 06 Hole kostenlos Altmetall, 71141080 Maurer-, Fliesen- und Sanitärarbeiten zum Festpreis. Herr Sternberg, Kaminholz-Express 04152-887577 Tel.: 0171/527 53 66 Nordumzüge, 040-60 53 48 18 Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Verlegen, Schleifen, Versiegeln, DJ - Party u. Tanzmusik. 41003434 Ölen. Fa. 040/790 27 880 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Malerarbeiten: T. 04194/987607, Blitzumzug, Tel. 040/552 042 38 firma-thomas-borgward.de Ich helfe gerne beim Möbelrücken Stühle flechten preiswert. T. 273798 Gartenarb. Bäume fällen u. kapTransporte, gut & preisw. 6937945 pen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, unverb. Berat. Fa. 7240970

HEIRATEN&BEKANNT.

Holzböden & Treppen schleifen, umweltfr. versieg., Laminat verlegt Ungeb. 69jähr. l. sprach- u. essbeFa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 hindert, s. einen akt. gesunden Herrn zwecks häusl. FreizeitgestalSchlosserarbeiten, Fenster-, Tür tung. K31390 und Torreparaturen, preiswert, zuverlässig. Tel.: 040/44 79 85 BAUEN U. WOHNEN

Kl. Baugeschäft

Maler-/ Laminatarb.,

zum fairen Preis, 0176/701 840 56 übernimmt Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Umbau-u. Malermeister kommt sofort! LeerAnbauten, Balkon-, Altbau-, Badwhg. z. Sonderpr.! T.: 72 37 49 84 und Fassadensanierung, Reparatur, Abbruch, Durchbrüche, Kellerab- Alle Arbeiten 1 A , top Handwerker, Std. 15,- Euro; 0151/21 24 44 64 dichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. 789 35 13, Berger Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl., sof. frei, günstig. 0176/50155011 e Fenster + Türen e Erneuern, Reparieren, Einstellen, Aufarbeitung Bilder/Möbel fachAufhebelschutz Kripoempfohlen ger., preisw., Rentner, 30 06 05 98

Markisen + Rolläden

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68 Maurermeister, Maurer-, Sanierungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52

Holzfußböden

Badewannenbeschichtung und Schleifen und versiegeln/ölen soReparatur, m. Garantie, 668 21 24 wie Reparaturen, auch umweltfreundl. Lacke u. Öle, Festpreise. Poln. Firma: Fliesen, spachteln, tapezieren, malen, T. 0163/404 08 45 Fa. Hach. Tel. 040/40 85 62

VON HERZ ZU HERZ

HERMANN, 61/180,

Witwer, männl. Äußeres, stahlblaue Augen mit netten Lachfalten - ohne Frage e. Mann zum Vorzeigen & Anlehnen. Das Schicksal hat auch vor mir nicht Halt gemacht, aber ich möchte mein Leben jetzt gern wieder selbst bestimmen. Es geht mir sehr gut, habe e. schönes Haus u. viel erreicht... Alles, was ich für die Liebe geben kann, möchte ich Ihnen schenken. Rufen Sie an ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h auch Weihnachten

Brigitte, 49-j. Witwe ...

e. sehr hübsche und natürliche Frau mit schöner weibl. Figur u. gebildetem Wesen. Sehr freundlich, eher ruhig u. häuslich, bescheiden u. gütig. Ich bin ehrl. u. zuverlässig u. fühle mich sehr einsam. Ich wünsche mir e. glückl. Zukunft mit einem ordentl. u. liebev. Mann. Zu unserem ersten Treffen würde ich mir etwas Schönes einfallen lassen. Rufen Sie an und fragen nach mir über... FRS GmbH 040/2272460 9-22 h auch Weihnachten

46-j. verw. Margit ...

e. natürlich hübsche Frau, mit weiblicher Figur u. freundlichem, nettem Wesen. Ich bin nicht ortsgeb. u. finanz. durch Rente und Erspartes versorgt. Nach dem mein Mann plötzlich verstarb, bin ich sehr einsam u. suche für e. neue, zufriedene Zukunft einen einfachen, aufrichtigen Mann (gern älter). Damit wir uns noch am Wochenende treffen, melden Sie sich gleich üb. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h auch Weihnachten

liebevolle Verena, 37 J.

e. zärtliche, romantische Frau, fürsorgl. Krankenschwester, mit schöner, weibl. Traumfigur, dkl. Haaren und e. fröhlichen, herzlichen Ausstrahlung. Mein Wunsch zu Weihnachten ist, e. aufgeschl., unternehmungsl. Partner, dauerhaftes Glück, Liebe und e. Zuhause voll Zärtlichkeit und Wärme zu schenken. Damit wir uns evtl. schnell treffen können, rufe gleich an über... FRS GmbH 040/2272460 9-22 h auch Weihnachten

Jasmin, 32 J.,

Erzieherin, e. einfache, bescheidene Frau, hübsch mit schlanker Figur, liebevoll, einfühlsam und eher häuslich. Mein Beruf macht mir viel Spaß, denn ich liebe Kinder (habe aber leider keine). Wo ist der nette Mann (mit fester Arbeit) mit dem ich bald in e. glückl. Zukunft blicke? Habe ein Auto, bin nicht ortsgebunden und würde bei Liebe zu Dir ziehen. Ruf jetzt an und verabrede ein Treffen ü. FRS GmbH 040/ 2272460 9-22 h auch Weihnachten

natürliche Dagmar,

54 J., Witwe u. mit guten Beruf. Eine gut aussehende Frau mit schöner Figur, eher bescheiden, aber sehr herzlich u. gütig. Ich bin aufrichtig u. treu, liebe die Häuslichkeit u. su. e. ordentl., liebev. Mann. Finanz. bin ich ohne Sorgen, habe e. Auto u. bin unabhg., so dass ich auch zu Ihnen ziehen könnte, wenn Sie es möchten. Rufen Sie an, ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h auch Weihnachten

Lothar, Pensionär...

VERANSTALTUNGEN

15

STELLENMARKT

Die persönliche Geschenkidee: Jutta, 42 J., selbst. STELLENANGEBOTE Rede, Text, bildende Kunst mit eig. Unternehmen. Eine Klassewww.juliamatteaarendt.de Verkäufer (25 Pers.) ab 18 Jahren in frau mit attraktivem Äußeren u. Hamburg in Vollzeit für leicht erschlanker Figur. Jutta hat alles, woSTELLENMARKT lernbare Tätigkeit im Strom- und von e. Mann träumt. Sie kocht und Gassektor gesucht. Mögliches Geverwöhnt gerne, ist sehr vielseitig STELLENGESUCHE halt von 1500,- bis 2500,- ¤. Kein und auch nicht ortsgebunden Callcenter. Telefonisch bewerben Wenn Sie ein liebevoller, ehrlicher Frau Kaiser, Tel. 040/89 06 96 26, u. familiärer Mann mit Charme u. Fleißige Haushexe (43 J.) mit 18 Jahren Erfahrung, zaubert Glanz in Elbe West Marketing Niveau sind, würde ich mich über Ihre Wohnung/Büro (besonders zu e. Kennenlernen freuen! Anruf üb. Weihnachten) 6-8 Std./Wo. per so- Zahnarztpraxis sucht zwei freundFRS GmbH 040/2272460 9-22 h liche, engagierte ZFA’s als Stuhlfort, auf 400-¤-Basis, Tel. 0157/ auch Weihnachten oder Verwaltungsassistent/in in 71 52 28 27 Vollzeit zur Verstärkung des Teams. Hertha, 65 J. Rentner mit P. B.-Schein bis 2015 Frau Dr. Farsian-Kirsch gute Köchin und Hausfrau. Eine sucht Beschäftigung als Fahrer, TZ. www.praxis-berliner-bogen.de ausgesprochen hübsche, unkom040/310999 od. 0177/6512649 Tel. 040/238 80 40 plizierte u. liebensw. Witwe, mit herzl. Wesen. Finanziell bin ich un- Erfahrener Maurer Putz/Fliesen Französisch oder Spanisch - Dound Abrissarbeiten/Pflastern, abhg., bin stets gut gelaunt, mag zent/in, erfahren, auf Honorarba0176/28267485, 040/34830120 gesellig Abende, gute Gespräche sis für die Abendstunden. Gesucht u. su. e. gepflegten Herrn bis ca. 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., in Altona und Meiendorf. InfoTel.: 75 J. Lassen Sie uns das Leben ge48 50 99 12, Mexikoring 15 • auch Nachtwache u. Haushalt. nießen und rufen gleich an über 22297 Hamburg oder www. 51 31 12 40 u. 0176/48 82 28 48 FRS GmbH 040/2272460 9-22 h weiterbildung-in-hamburg.de Technischer Bauleiter su. Stellung auch Weihnachten bei Firma im Bereich Maurer, Be- Französisch oder Spanisch - Dozent/in, erfahren, auf Honorarbatonbauer, Putz. T.:0171/481 08 72 25-j. Kati, ledig ... sis für die Abendstunden. Gesucht eine sehr humorvolle jg. Frau, auf- Polin, 24 Std. Pflege Seniorenbein Altona und Meiendorf. Info geschl., romantisch u. stets hilfsbetreuung zu Hause 040-18048307 Tel.: 48 50 99 12, Mexikoring 15 • reit, aber leider etwas zurückhal22297 Hamburg oder www. tend und kein Party-Typ. Deshalb Reinigungskraft sucht Arbeit in weiterbildung-in-hamburg.de sucht Kati Dich jetzt über diese An- Büro u. Haushalt; 0176/41406012 zeige. Beruf und Alter sind für mich Mitarbeiter/in Versand. Wir sunicht wichtig, nur treu u. ehrlich Maler/Tap. s. Arb. 0157/88977828 chen ab sofort, in Vollzeit, Mitarsolltest Du sein! Für ein baldiges Putzfr./Haush. su. Arb. 67106311 beiter für unsere VersandabteiTreffen einfach jetzt anrufen über lung. Gute Deutschkenntnisse erFRS GmbH 040/2272460 9-22 h STELLENANGEBOTE forderlich. SECONDHERZOG.de, auch Weihnachten Loksteder Steindamm 35, 22529 PIZZA HUT sucht zur Verstärkung HH, Tel. 040/639 480 96 72 j. THOMAS der Teams in den EKZs HH-Europa 184 cm/88 kg, ein stattlicher Mann Passage und HH-Harburg Phoe- GWI-HEIZ-LÜFTmonteure m/w ges. mit Charme u. Humor, Witwer, Arzt nixcenter nette Mitarbeiter/-innen Last & Baum GmbH, 41 00 94 60 aus Leidenschaft mö. mit e. herzl. in TZ/VZ-Beschäftigungen (auch Frau ins neue Jahr tanzen, bei SymSchichtleit.). Sind Sie kontaktfreupathie u. Freundschaft auch den dig, engagiert, teamfähig u. bereit weiteren Weg gemeinsam gehen, unsere Gäste bei uns willkommen Polizei: 110 zusammen leben, ohne das eigene zu heißen? (Mit u. ohne Erfahrg.) Heim aufzugeben. Anruf üb. Bewerben Sie sich per E-Mail: Feuerwehr: 112 Tel. 040/247076, AMICA Partnerjobs@pizzahut-restaurants.com Rettungsdienst: 112 dienst 9-22h auch Sa/So oder schicken Sie Ihre Bewerbung Polizeikommissariat 14 an A. Zater, Bahnhofstr. 1a, 49565 Bramsche Caffamacher 4, 428 65 14 10 Rainer, 76/verw. Geht dem Leben nach überwunPolizeikommissariat 16 Einkäufer gesucht! (m/w). Sie sudener Trauer wieder voller Optichen eine herausfordernde Positi- Lerchenstraße 82, 428 65 16 10 mismus entgegen. Der sehr on in der Zukunftsbranche IT-SupPolizeikommissariat 17 symph. Mann sucht für gemeins. plies? Dann nutzen Sie jetzt Ihre Interessen wie Reisen, gesellige Sedanstraße 28, 428 65 17 10 Chance und verstärken Sie unser Treffen mit Freunden u. der FaTeam. Freundschaftliche, tolle AtPolizeikommissariat 21 milie e. niveauv. Dame in s. Alter. mosphäre. Sie arbeiten selbststän- Mörkenstraße 30, 428 65 21 10 PV SASKIA 040/5116089, tgl. v. dig und sind für den Erfolg der 11-20 h, auch am Wochenende Polizeikommissariat 23 Firma maßgebend ! Vz. und FA. Infos: www.laserplus.de, Bewerb. an Troplowitzstr. 3, 428 65 23 10 Helga 70/verw. fragt M. Lüthe, Tel. 040/25 10 17 25, Polizeikommissariat 25 sind Sie e. lieber Mann zw. 75 Laser Plus GmbH. & 85 J. u. auch so MutterseelenNotkestraße 95, 428 65 25 10 allein wie ich - dann sollten Polizeikommissariat 26 Kassierer/innen wir uns verabreden & die Für einen unserer Kunden, einen Blomkamp 23, 428 65 26 10 Feiertage gemeinsam verbrinder führenden Baumärkte, sind Sie Polizeikommissariat 27 gen. Rufen Sie an - ich hole Sie in Vollzeit im Kassenbereich (Stehgern mit meinem Auto ab. kassen) tätig. Idealerweise bringen Koppelstraße 7, 428 65 27 10 PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Sie Kenntnisse im Verkauf oder Polizeiwache Schenefeld 11-20 h, auch am Wochenende Kassieren mit. Bitte nehmen Sie Kiebitzweg 22, 8 30 00 53-0 auf mit Frau Pavlenko unVerliebt Weihnachten Kontakt ter T. 040/35709010. Manpower Medizinische Notdienste Für Alle zw. 30 - 85, d. sich nach GmbH & Co. KG, Alter Wall 34-36, echter Liebe & Zweisamkeit sehÄrztl. Notdienst: 22 80 22 20457 Hamburg nen! Fordern Sie jetzt kostenlos Zahnärztl. Notdienst: Partnerempfehlungen nach Lust auf Veränderung Ihren Wünschen an... Tel. 040/ Freie Mitarbeiter/in für Akquisition 01805 - 05 05 18 601 33 02 IHR PERSÖNLICHER Apotheken-Notdienst: und Recherche per Telefon. Sie haPARTNERSERVICE +++ ben Spaß an der Arbeit! Arbeitszeit Infos bei Polizeiwachen und vormittags, Arbeitstage nach Ver- ärztlichem Notdienst Gemeins. die Flasche einbarung, Arbeitsort: nach geSekt öffnen u. auf das neue Jahr Gift-Info: 05 51/192 40 meinsamer Einarbeitung von zu anstoßen möchte Robert 74/ Haus aus möglich. Kontakt per Tierärztl. Notdienst: 43 43 79 verw. Der vitale Witwer kommt Mail: kontakt@rcg-hh.de oder moaus dem Handwerklichen, hat Technischer Service bil 0172-40 85 099 nette Lachfalten u. ist mobil. Vattenfall PV SASKIA 040/5116089, tgl. v. International Car Line sucht für den Standort Hamburg ab Janu- Service: 01801/43 90 00 11-20 h, auch am Wochenende ar 2012 10 selbstständige MitarE.on Hanse beiter/innen für die Überführung Gerd, 80/verw. Störungsdienst: 01801/61 66 16 von Kraftfahrzeugen bundesweit. möchten gern die Festtage Vorraussetzungen: Mindestalter u. den Jahreswechsel mit e. Hamburg Wasser Störungsd. 25 Jahre, Führerschein alt Kl. 3, pocharm. Dame (+/-5J.) verbrinlizeiliches Führungszeignis. Nur Wasserversorgung 78 19 51 gen. Nur Freundschaftl. schriftliche Bewerbungen an: ICL, Abwasserentsorgung 34 98 60 00 PV SASKIA 040/5116089, tgl. v. Neuhöfer Str. 23, 21107 Hamburg Klempner-Notd.: 2 99 94 90 11-20 h, auch am Wochenende Sperrmüll: 25 76–25 76 Ingenieur 73 J., Kavalier alter Schu- Kundenbetreuer/innen gesucht! Vollzeit und Festanstellung. Um le, voller Lebensfreude u. Humor, Beratung und Hilfe unseren riesigen Kundenstamm gepfl., attrakt., topfit, gut situiert telefonisch versorgen zu können, m. Pkw, handwerkl. geschickt Fundbüro: 428 11 35 01 werden Sie dringend benötigt. Bemöchte nette Sie kennenlernen. Telefonseelsorge: werb. Maik Lüthe, Tel.: 040PV Fr. Ziegan, Tel. 04295/ 25101725 o. 040-25101777, Fir- 0800/111 01 11 69 53 77 ma Laser Plus GmbH. Mehr Infos Kinder- und Jugendnotdienst: unter: www.laserplus.de GELDMARKT

Wichtige Nummern

Überführungsfahrer/in: Rentner/Frührentner/in gesucht! MiniSofort-Kredit job, 2 Tg./Wo., mit Fahrererfahin HH, schnell, günstig in jeder verrung und einem freundl. Auftretretbaren Höhe, mit/ohne Schufa, ten. BtB Service GmbH, HamburCoba Consulting, 02129/95 72 82 ger Str. 180, 22083 Hamburg, Tel. od. 0170/271 76 13 20 94 00 83 ab 10.00 Uhr oder Weihnachts-Eilkredit p.golkenrath@btbservice.de z. B. ¤ 5.000,- mtl. 65,-, andere Mitarbeiter/in f. den Winterdienst Summen 1.500,- bis 30.000,in HH-Nord ges., mögl. SelbststänEuro Plan - HH, 040-35968119 dig m. PKW, 040/47 62 58

BargeldcKredite sofort Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Bleichen 32, 20354 Hamburg

71 J., u. Witwer. Ein liebensw. Herr Schulden? Wir helfen Ihnen. mit bestem Benehmen, höfl. Aufschuldnerhilfe-hamburg.de, treten u. gepflegter Erscheinung. Tel. 040/809 07 51 31 Aktiv und fit, gebildet u. gut situiert, um für Sie zu sorgen. Wer mag BEKANNTSCHAFTEN schon glauben, wenn ich erzähle, wie einsam ich mich fühle? Sie viel- Witwer, 67 J., su. SIE, ehrlich und leicht! Für e. zufriedenes Miteinantreu, bis 62 J., für ein gemeinsames der suche ich e. ehrl. Dame, die Leben. War 35 J. verheiratet, bin jetzt ohne Bedenken den Anruf 1,84 m gross, nicht dick, top fit, wagt ü. FRS GmbH 040/2272460 Hobbys: zu zweit spazieren gehen, 9-22 h auch Weihnachten Tagesreisen mit Auto/Bus/Bahn. Kein Alkohol, bin Raucher. K31400 Mann sucht Mann, anonyme Qualitätskontakte, Bi-Männer, Paare, Sportl., eleg., Sie, 64 J., viels. inter., Trans.; Tel. 0175/84 705 88 sucht liebevollen, seriösen Partner www.er-sucht-mann.de für harm. Zweisamkeit. K31398

42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - Beratung für Frauen: Bogenstraße 2, 43 63 99 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Demenz-Angehörigenhilfe: LotsenBüro, 97 07 13 27 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Suchtberatung für Frauen: 432 96 00 Anonyme Spieler (GA): 209 90 09 IKB Beratung für Zuwanderer: 39 35 15


16

KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 14. DEZEMBER 2011

STELLENMARKT

IMMOBILIEN

AUTOMARKT

STELLENANGEBOTE

MIETGESUCHE

AUTOANKAUF

SV-Care Catering sucht für einen Welln.-Studio sucht sensible weibl. neuen Betrieb eine gelernte JungMass.-Hände, auch Anf., flex. AZ, köchin/koch und eine Küchenfee sehr gute Bez., 0176/32 37 83 17 mit Kassenerfahrung, in Vollzeit. Bitte per EMail: z.H. Hr. Brüning. Produkttester m/w für umweltfreundliche Produkte gesucht. bundeswehrkrankenhaus. Fa. Rita Karstens, 04825/90 24 28 hamburg@sv-group.de

Mieter gesucht?

WOCHENBLATT Leserreisen Mit AROSA den Urlaub genießen

Ankauf seriös + bar

Airbnb vermittelt seriöse Mieter für zuverl. - direkt, mit Hausbes., kostmöbl. Zi., App’s, Whgen u. Häuser enl. Abmeldung, alle Typen, hohe für Tage, Wochen, Monate. Jetzt km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 kostenlos inserieren und 50¤-Gutwww.autoankaufhoechstpreise.de schein sichern! Code: HAM1549. Tel.: 040-60 946 44 44 oder Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig www.airbnb.de oder mit Schaden. 040/67503052

Kinderbetreuung für Mädchen Wir suchen eine/n Haustechniker/in (6 Mon.) in Eimsbüttel gesucht. mit technischer Ausbildung ab soMIETANGEBOTE Flexibel, nach Absprache ab 15 fort. Tel. 040/18 88 66 00 Billstraße 123 Uhr. Abholung von der Kita plus Über 1.000 ausschl. prov.-freie Miet20539 Hamburg Maler/Lackierer (m/w) per sofort Betreuung. FS und Fahrpraxis. angebote in Hamburg pro Woche. gesucht, gew@avantipl.de, Familienservice 040-43 21 450 www.moebel-bergen.de www.cs-wohnungsagentur.de Tel. Tel. 040/68 91 77 39 0700/69010010 (0,12 EUR/Min.) Tel. 789 21 98 Div. Reinigungskräfte zur Erweiterung unseres Teams in Eppen- Transporthelfer (m/w) per sofort Zi zu verm. an jg. Frau von 20 J.-40 J. gesucht, VZ, gutes Deutsch, dorf gesucht, tgl. 7-11:30 Uhr, WE Ankauf fair und bar in Langenhorn, 0146-53 50 92 gew@avantipl.de 040/68917729 nach Plan, ab sofort, telef. BewerPkw, Busse, Geländewg., Wohnbung bei Fr. Barmaksiz. T. 0163/ mob., auch mit Mängeln, Mo7848921 www.tegeler-gruppe.de Seitenschubmaststaplerfahrer torsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. (m/w) sofort gesucht, 0152/02199226; 040/53026751 2 Raumpfleger/-innen, erfahren 040/68917719, gew@avantipl.de …alles sofort lieferbar! und zuverlässig für Objekte in der · Lieferung, Aufbau kostenfrei · Hobbybastler Hamburger Innenstadt, Mo. bis Fr. Kellner/in. Ab 12 U. 411 88 22 88 sucht Auto; Tel. 0176/62 41 86 71 gesucht. Vergütung erfolgt nach Erbse kauft PKW/Kleintransport, Tarif. Fr. Lemcke. 0163/69 69 410 IMMOBILIEN GES. zahle gut, Tel. 0170/708 41 99 Körperbehind. Frau sucht weibl. Kaufe alte Autos Tel. 76 75 55 27 Hilfe für Pflege, Haushalt, Begl., Wir scheuen keinen Preisvergleich! Stundenlohn: ¤ 10,34,-; Minijob …hier sparen Sie wirklich. … bebaute und unbebaute Grundstücke für AUTOVERKAUF od. TZ 30 Std./Wo., Bewerbung den Bau von Mehrfamilienhäusern, RHH und mit Foto bitte an: otroc@gmx.de Lagerhelfer (m/w) per sofort ge- DHH in der Metropolregion Hamburg. Opel Corsa, Bj. 99, techn. gut, TÜV Rufen Sie uns an. Verkäufer/Verkaufshilfen (m/w) für sucht, gew@avantipl.de, Tel.: 040/ 12, D-Airb., tiefer gelegt, Alljahrescds Wohnbau Gruppe den Multimedia-Bereich im Einzel68 91 77 39 Hamburg - Berlin - Frankfurt reifen, VB ¤ 850,-; 0170/3030313 handel sofort gesucht, VZ, gutes www.cds-wohnbau.de Ente, 2 CV, ¤ 1.900; 0172/5117994 Deutsch hermes@avantipl.de Arzthelfer/in, Vollzeit, für HausTelefon 040 - 81 971 88 99 ärztliche Gemeinschaftspraxis geTel. 040/68 91 77 49 AUTO SONSTIGES sucht. Tel 040/643 51 81 Redaktionsassistentin (42) Wir suchen 5 Mitarbeiter in Vollzeit wünscht sich zu Mitte Januar neu(40 Std. Woche)/Festeinstellung. Nagelmodellistin auf selbst. Basis es Zuhause 2,5 Zimmersaniert, KIESOW Pkw-Verwertung ges. Kosmetik-/Fußpflege-Studio. Vereinbaren Sie einen Termin zumZertifizierter Entsorgungsbetrieb kein Souterrain oder EG, mit EBK, Tel. 040/40 18 51 09 Vorstellungsgespräch. Mo–Fr. Kostenlose Entsorgung gutem U-/S-Bahnanschluss, bis 9.00–19.00 Tel.040/32 96 55 04 und Abholung in Hamburg. max 750,- Euro warm. Tel.: 0160/ Pflegedienst in HH-Horn su. exam. 92 65 94 01 Halskestr. 28, 22113 HH Hausmeister/ Garagenwart in VollAltenpfleger/in + GPA, m. FS, keine zeit gesucht. Schichtdienst/FühDoppeldienste, T. 040/35560273 Alternativ denkendes Ehepaar liebt www.kiesow-auto.de Tel. rerschein erforderlich. Std.lohn Blankenese u. möchte Haus/Grdst. 4 Winterreifen auf orig. BMW-Alu¤ 7,50 + Zulagen, 04501/828571 Mitarbeiter/in auf 400,-¤-Basis für kaufen. Möchten Sie, dass Ihre ImFelge, X3 (E83N) Bj. 06-10, profil Kassentätigkeit im Erotixx Shop o. info@sdpersonalvermittlung.de mobilie in liebevolle Hände 8,5/8,0 mm, Dunlop M+S, 235 R gesucht. Telefon 040/31795888 kommt? Wir freuen uns auf Ihre 1799 H, ¤ 650,- Tel. 830 21 03 TV-Produktion sucht! LaiendarstelNachricht, Tel. 040/69 21 95 95 ler für eine RTL-Serie. Anmeldung Werbeagentur su. dynamische/n. OHG freie/n Handelsvertreter/in www. Wir suchen dringend möblierten zum kostenlosen Casting in Hamkonzeptvision.de 040/79090407 burg. Telefon: 02233/51 68 15, Wohnraum in Hamburg und Um- KFZ-Batterien ab 37,www.norddeich.tv gebung! House & Room Privatzim- Tel. 040 / 87 50 75 51 · www.batteron.com Pflegehelfer/in m. Berufserf. in mervermittlung, 0581/948 85 93 Wir suchen per sofort mehrere moder Altenpflege gesucht. Info erWOHNWAGEN oder www.house-and-room.de tivierte Helfer/innen in Teilzeit für teilt: Herr Hiepko / 68 91 77 13 Schleifarbeiten in der FlugzeuginHaus gesucht, Familie mit 2 Babys Suche dringend Wohnwagen u. -modustrie in Hamburg. Tel. 040/ Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ sucht EZH, DHH, ERH, mind. 120 bil, Bj.’79-11, auch reparaturb., BarNacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue 35 71 42 83 Wfl., in HH-Zentral/Region West, zahlung, D.Schmidt 0171/3743474 E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 bis T¤ 350,-, Tel. 040/63 94 60 59 „Sofort arbeiten“ als Webcam-Girl WOHNMOBILE renovierungsbedürftiges im Angestelltenverhältnis - in TZ/ Fahrer Kl. B, selbstständig, Dienstags Suche Haus mit großem Grundstück von VZ. Tel. 040-23843028. Ein Proab 4.00 Uhr ges.; 0172/4106362 Privat, Tel. 040-350 17 849 dukt der D&S + Biggi Bardot EnFriseur/in, TZ suchen wir ab sofort tertainment Eigentumswhg. von Privat zu kauin HH, Tel.: 0162/202 70 91 Selbst. Kurierfahrer/- Mitarbeiter/in gesucht, VZ/TZ, fen ges., Tel. 0176/49 77 58 54 innen m. eig. PKW/Kombi/Transp. IMMOBILIEN ANG. Lager/Logistik/Prod. T.329 08 90 Barankauf aller Wohnmobile + City-Schnellbote GmbH t 040/ WoWa 08001860000 (geb’frei) Fa. 646 90 10 Maler/in Arbpl. ab Januar 2012, Weihnachten... Last & Baum GmbH, 41 00 94 60 steht vor der Tür, aber noch nicht Per sofort & nach Absprache Helfer REISE UND FREIZEIT den passenden Mieter oder Käufer (m/w) für die Seniorenpflege ge- Elektroinstallateure/in ab Jan. gefunden? Wir helfen Ihnen bei der sucht! Berufserfahrung von VorDÄNEMARK Last & Baum GmbH, 41 00 94 60 Vermarktung Ihrer Immobilie. Verteil! Infos - 040/526 05 60 66 trauen auch Sie auf uns. RobaFerienhäuser in DK. Tel. 644 56 61 Kraftfahrer/in, Kl. CE, für Baustel- Hilfskraft für Bügelarbeiten in Altokowski-Immobilien, 60 03 99 30, na gesucht. Tel. 0172/562 58 22 lenbelieferung im HH-Nahverkehr www.robakowski-immobilien.de DEUTSCHLAND in Vollzeit gesucht, Stadtkenntnis- Verlag bietet Heimverdienst! InfoWie viel ist Ihre Immobilie wert? se erwünscht. Tel. 0173/2038572 brief gratis: Tel. 037606/20 10 Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Wir sagen es Ihnen! Mit einer aktuHolzhaus, Gartensauna, FahrräKassierer/in in Festeinstellung VZ Baumarkthelfer (m/w) in Vollzeit ellen Marktwert-Einschätzung für der, Kaminofen, Parkett uvm. alles oder TZ per sofort gesucht, gutes nur ¤ 49,-. Rufen Sie jetzt an: Baugesucht! Tel.: 040/357 04 54 20 inkl. ab ¤ 35,-. Tel. 04952/17 58, Deutsch, hermes@avantipl.de sparkasse Mainz ImmobilienSerwww.ferien-holzhaus.de Tel. 040/68 91 77 39 vice, Susana Viana, Bezirksdirektion Produktionshelfer(in) per sofort HH, 040/32 00 48 47 gesucht! Tel. 357 04 54 20 Heiligenhaf., FeWo, 04141/696 88 Massagestudio sucht nette Kollegin, auch Anfängerin ist er- Raumpfleger/in ges. auf Steuer- Zweifamilienhaus in HH-Bramfeld, Wohnfläche 217 m², Keller wünscht. HH-Rotherbaum. Tel. karte ab 15 Std./ Wo., 32 59 30 20 125 m², Grundstück 1100 m², mit 040/67302523 www.ideem.de Garage u . Carport, von privat, VB Staplerfahrer m/w per sofort mit Sicherheitsfirma sucht Sicher650 000 , - - Tel . 0172 / 435 50 65 Pkw-FS gesucht. Tel. 23 99 88 33 heitskräfte! Gerne Neu- u. QuerFriedrichskoog, Nordseebad, 2einsteiger! Infos unter 040- Kundenbetreuer/in ges. Zi.-FeWo, Nh. Hafen, Deichblick, 2368 6990, mz@bzs-akademie.de 23800556 möbl., KP ¤ 36.000,-; MM-ImmoAushilfsfahrer Klasse B oder mehr Wir suchen freiberufliche Pflegekräfbilien, Tel. 0170/274 76 91 von Firma im Freihafen gesucht. te! www.pflegeagentur.net Elmshorn, von Priv., Courtagefrei, Tel. 040/78104713, Anrufe nur Reihenhaus, ausgebautes DG + zwischen 15 - 17 Uhr Techn. gewerbl. Mitarbeiter/innen WC/Dusche, 5 Zi. + 2 Kellerräume, f. Untern. in HH-Nord 28410780 VB ¤ 169.000,-; 0172/453 56 61 Gesucht wird eine Teilzeitkraft für Kundenakquise und Büroarbeiten Taxifahrer/in gesucht, 6X6, Aus- Bad Sachsa/Harz, Wohnung 50 m², mit guten Deutschkenntnissen, bildung möglich. 0163-5048609 Skigebiet, gegen Wohnung auf Tel. 040-73 09 16 58 Mallorca, Tel. 0170/5541655 Taxifahrer-Ausbildung mit ArbeitsReinigungsfirma sucht ab sofort platzgarantie, OK-Taxi, 40170161 IMMOB. VERSCH. Glasreiniger (m/w), Arbeitsort Hamburg, Tel.: 040-59 46 89 78 Taxifahr./Stadtführ. (m/w) werden, o. 0176-100 79 297 50064966 u. CDT GmbH googlen Service-Wohnen für

Wir kaufen …

Frühbucherrabatt nur noch bis 31.Januar !!

Höhepunkte der Donau: 03.-09.April (Ostern!) Schnuppertour auf dem Rhein: 28.April bis 02.Mai Für das Frühjahr haben wir zwei ganz herrliche und rpeisgünstige für Sie ausgewählt: Erleben Sie die Höhepunkte der Donau auf der AROSA Donna vom 03. bis 09. April. Von Passau aus besuchen Sie Wien, Budapest und Bratislava und durchqueren die schöne Wachau. Die Anreise nach Passau ist selbstverständlich eingeschlossen. Die zweite Reise ist besonders für Gäste geeignet, die eine Flußkreuzfahrt kennen lernen möchten. Vom 28. April bis zum 02. Mai gehen Sie an Bord der AROSA Viva und reisen von Köln aus nach Speyer, Straßburg und Mainz. Auch hier ist die Fahrt nach Köln und zurück eingesschlossen. Außerdem in den Preisen enthalten ist die Unterbringung in der gebuchten Kabine mit voller Verpflegung und Vieles mehr. Wir senden Ihnen gern unser Sonderprogramm - rufen Sie uns an!

Preis pro Person in der 2-Bett-Außenkabine / Rhein

ab Euro 489,Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

789 2134

Friseure/Friseurmeister m/w, für Lagerhelfer/in VZ/TZ 357045420 unseren Salon im Uni-Viertel ges. Melde Dich jetzt unter: 0163/ Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 983 28 83 www.campuscut.de Kassierer/innen ges. 357 04 54 20 Hallo Pizza sucht Fahrer/innen für tagsüber & abends, Raum Altona/ Kochhelfer/in gesucht, 23800556 Eimsbüttel, auf 400 - ¤ - Basis. www.taxischeininfo.de Tel. 51 90 56 39 Luftsicherheitsassistent/in ge- Küchenhilfen m/w Tel. 40 00 91 sucht! Gerne Neu- und Quereinsteiger! Infos unter Tel. 040/ 2368 6990, mz@bzs-akademie.de Job@pp-zeitarbeit.de ab sofort

VERANSTALTUNGEN

Senioren

Helles, barrierefreies 1-Zi.Appartement (ca. 40 m²) in verkehrsgünstiger Lage in Stellingen. Offene Küche, Duschbad, Keller und Balkon. Nettokaltmiete 460,92 € plus Betriebs- und Servicekosten.

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

GRÜSSE & GRATUL. Ich habe meinen Meister gefunden. Danke für das letzte Jahr!

ILD Deine Zicke FAMILIENANZEIGEN

Am 8. Dezember 2011 verstarb plötzlich und unerwartet unser Mitarbeiter

Nikolaus Bonnath Wir trauern um einen sehr angesehenen und geschätzten Kollegen, den wir in bester Erinnerung behalten werden. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.

Deutsche Post AG Niederlassung BRIEF Hamburg Süd Marion Kossmann - Niederlassungsleiterin -

BEERDIGUNGSINSTITUTE Seit 20 Jahren

SARG - DISCOUNT

Eine Bestattung muss kein Vermögen kosten.

1.481

Komplett preis

AUTOANKAUF

Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!

8 31 50 05

R. & B. Automobile

Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH

Feuerbestattung anonym inkl. Friedhof u. Gebühren*

* zuzügl. Auslagen

*Einäscherung in HH-Öjendorf, Beisetzung der Urne auf einem Hamb. Friedhof

040 - 50 10 50

Fuhlsbüttler Straße 755 22337 Hamburg-Ohlsdorf

Bestattungen

Diakonie Alten Eichen Frau Schwarz Tel. 040/5487 – 1001

AUTOMARKT

Jörn Borsum Betriebsrat

ab

699,-

zzgl. Friedhof/Krematorium und Fremdkosten

Ob Hochzeiten, Jubiläen, Geburtstage oder Betriebsfeste: Zeigen Sie Herz und bitten Sie Ihre Gäste statt um Blumen und Geschenke um Spenden für die SOS-Kinderdörfer.

Ridlerstraße 55, 80339 München Tel.: 0800/50 30 300 (gebührenfrei)

www.sos-kinderdoerfer.de

Die preisgünstige Alternative für würdige Bestattungen...

Langenfelder Damm 6 20257 HH-Eimsbüttel Tag & Nacht-Ruf:

(040)

491 73 33


Anzeige/Sonderveröffentlichung

Gypsy Christmas mit Nikolaus und Engel

Sieben Tage in der Woche shoppen

„Der Weihnachtshund“: Der individuelle Buch-Tipp von BHG

Bahnhofsmitarbeiter ziehen positive Bilanz und bedanken sich bei den Kunden F. HEIDERHOFF, ALTONA

J

Ferera Da Rocha, Auszubildende beim Buchgeschäft BHG, empfiehlt als Lektüre „Der Weihnachtshund“ von Daniel Glattauer. Foto: pr F. HEIDERHOFF, ALTONA

E

in Buch ist immer ein willkommenes Weihnachtsgeschenk. Denn was gibt es Schöneres, als es sich während der Feststage auf dem Sofa mit einer spannenden Lektüre gemütlich zu machen? Der Bahnhofs-Handels-Vertrieb (BHG) bietet eine große Auswahl an Literatur aus Sparten wie Krimi, Unterhaltung und Historie. Passend zur Weihnachtszeit hat Ferera Da Rocha, Auszubildende beim Bahnhofs-HandelsVertrieb einen individuellen Buchtipp, und zwar den „Weihnachtshund“ von Daniel Glattauer. „Es handelt sich um ein schöne und kurzweilige Geschichte des Autors von „Gut gegen Nordwind“, die einen den Vorweihnachtsstress weglachen lässt“, so Da Rocha. Die Erzählung verknüpft raffiniert und witzig die Sichtweisen der beiden Singles Max und Katrin sowie des Hundes Kurt. Der Inhalt: Max will vor Weih-

nachten flüchten und auf die Malediven fliegen. Dabei ist ihm sein schläfriger, bewegungsfauler Hund Kurt im Weg. Katrin wird demnächst 30 und hat Probleme mit ihren Eltern, die darunter leiden, dass sie noch keinen Mann fürs Leben gefunden hat. Mit dem Weihnachtsfest kommt nun der Höhepunkt der familiären Schwierigkeiten auf sie zu. Da tritt plötzlich Kurt in Erscheinung. Katrin mag zwar keine Hunde, aber Kurt bringt sie auf eine Idee … Die feine, amüsante Liebes-, Weihnachts- und Hundegeschichte des Autoren und Journalisten Glattauer ist als Taschenbuch im Goldmann Verlag erschienen. Das persönliche Urteil der Bahnhofsmitarbeiterin La Rocha: „Schöner Leseabend garantiert.“ Einkaufswillige am Bahnhof können ihre Einkäufe noch spät am Abend erledigen. Die Kernöffnungszeiten sind montags bis sonntags von 6 bis 22 Uhr.

ingle bells“ – dieses und viele andere musikalische Arrangements erklingen jetzt in der Bahnhofsvorhalle Altona. Das ist Weihnachtsstimmung garantiert! Mit einer zauberhaften Auswahl an Stücken stimmen die Saxofonistin Vanessa Cetin und ihre musikalische Begleitung auf das Fest ein und entführen ihre Zuhörer in ferne Welten. Das Motto „A Gypsy Christmas“ begeistert Reisende und Weihnachtseinkäufer gleichermaßen, und sie genießen die dargebotenen Stücke. Und auch der Nikolaus sowie sein Begleiter, der weiße Engel, sorgen für gute Stimmung bei den Weihnachtseinkäufern am Bahnhof. Am Sonnabend, 17. Dezember, sind sie noch einmal unterwegs, um Passanten mit kleinen Köstlichkeiten aus Schokolade zu verwöhnen. Mit dieser Aktion möchten sich die Mieter im Bahnhofsgebäude für ein gelungenes, schönes Einkaufsjahr 2011 bedanken. Sie blicken zufrieden zurück: „Im Bahnhof zeichnen uns Vielfalt und gute Zusammenarbeit aus“, bilanziert Heinrich Jansen, Geschäftsführer von Brenn-

Der Nikolaus und seine engelhafte Begleiterin verteilen Präsente am Bahnhof Altona. Foto: fh

punkt Lotto Toto. Auch die Kooperation zwischen Mitarbeitern von Mercado und Bahnhof beschreibt er als „vorbildlich“: „Wir ergänzen uns gegenseitig mit unserem Angebot.“ Bei diesem Angebot spielt das leibliche Wohl natürlich eine große Rolle. Alle Jahre wieder locken gerade im gemütlichsten Monat des Jahres leckere winterliche Speisen viele Gäste zu „Kölsch und Co“. Küchenchef Ole Lobstedt zaubert festliche Menüs. Dazu gehören beispielsweise eine halbe Ente mit Rotkohl und Semmelknödel sowie Grünkohl mit Kochwurst, Kassler und Kartoffeln. Auch Nachspeisen wie Waffeln mit Kirschen und Puderzucker sind begehrt. „Wert lege ich auf die Frische der Zutaten sowie ein anständiges Preis-LeistungsVerhältnis“, so Lobstedt. Geöffnet hat „Kölsch und Co“ am Heiligen Abend sowie am Ersten und Zweiten Weihnachtstag.

Eine schöne Weihnachtszeit wünschen Ihnen Ihre Geschäfte im Bahnhof Altona.

Leckerer Christstollen nach altem Rezept ALTONA Christstollen – das Gebäck der Götter - darf beim weihnachtlichen Kaffeetrinken nicht fehlen! Sebastian Knott, Filialleiter der Bäckerei von Allwörden, bietet Spezialitäten wie Rosinen- und Marzipanchriststollen. Das Rezept geht auf den Begründer der Bäckerei, Heinrich von Allwörden Sebastian Knott, Leiter der Filiale (1878-1965), zurück. Keines „von Allwörden“, sowie seine Ander damals beliebten Stollengestellte Claudia Meyer präsentierezepte konnte seinen anren Marzipanchriststollen und anspruchsvollen Maßstäben gedere Köstlichkeiten. Foto: FH recht werden. Und so kreierte der begnadete Bäcker für seine Stollen eine besondere Rezeptur, die bei seinen Zeitgenossen großen Anklang fand und auch heute immer wieder neue Fans findet. Hilfreich: Seine Ausstattung mit dem damals fortschrittlichen Dampfbackofen. FH

Jeden Sa. + So. auch nach 20:00 Uhr geöffnet! An Adventsonntagen und Weihnachten stressfrei einkaufen! Über 90 Geschäfte und der festliche Weihnachtsmarkt laden zum Bummeln und Shoppen ein. Viele Überraschungen und Geschenkideen warten auf Sie. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

iPhones sind der Renner ALTONA Handys und iPhones sind bereits seit Jahren beliebte Weihnachtspräsente. „Das iPhone ist ein Gerät, bei dem nur die wenigsten Nein sagen können“, weiß der Inhaber der Handy-Klinik, Mustafa Eker. Die meisten Kunden sind von seinen Produkten begeistert. In seinem Geschäft bietet er iPhones für jeden Geldbeutel. Was aber macht den besonderen Reiz des Gerätes aus? „Die Produkte sind so begehrt, weil sie technische Ausstattungen wie Navigation, das ‚Raufladen‘ von Musik sowie die Anhörfunktion in einem Gerät vereinen“, so Experte Eker. Abgerundet wird sein Angebot mit originellem Zubehör. Passend zum neuen Handy oder iPhone gibt es Taschen und Bumpers (Außenschutz) in allen Farben. FH

Blumen Hahner • BHG • CKT • LeCroBag • Brennpunkt Toto Lotto • Brezelbäckerei Ditsch Bäckerei von Allwörden • Handy Klinik • MoneyGram • Cafetièro • Kölsch & Co. Kamps Backstube • Farmhaus • Mr. Clou • Sushi Factory

Mit freundlicher Unterstützung


18 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 14. DEZEMBER 2011

Lagerverkauf von Markenprodukten

Soul und Magie zum 4. Advent Lukulule lädt ein: Weihnachtsfeier am Sonntag, 18. Dezember

Lebensmittel • Körperpflege • Waschmittel

D

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag von 11.30-16.00 Uhr Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 11.30-18.00 Uhr Nur am Samstag, den 17. Dezember 2011, 10% auf Alles. Samstag, 7. Januar, von 10.00-16.00 Uhr.

W

W

W

W

Unseren Kunden wünschen wir schöne Weihnachten und einen guten Rutsch!

W

W

W

er Verein Lukulule („Lust an Kunst und Lust am Leben“) lädt für Sonntag, 18. Dezember, ab 17 Uhr zu einer weihnachtlichen Feier ins Knust, Neuer Kamp 30, ein. Magic-Xmas-Xpression ist der Name der Veranstaltung, bei der kleine und große Künstler ihre spannenden Eigenkreationen präsentieren. Die kreative Gruppe, die sich besonders mit zwischenmenschlichen Themen auseinandersetzt und

W

Achtung - freitags ist der Lagerverkauf geschlossen!

Bitte besuchen Sie unser Bistro! Ab 7.00 Uhr geöffnet. Mittagstisch 11 - 14.30 Uhr, täglich wechselnd.

Lachsfilet mit Haut ca. 1 kg

1 kg

€ 12,90*

Miesmuscheln

1 kg

€ 2,90*

Bückling rund geräuchert

1 kg

€ 6,30*

250-g-Becher

€ 1,70*

*Gültig vom 12.12. bis 17.12. 2011

Schnackenburgallee 8 Öffnungszeiten: Mo.- Mi.: 7.00 - 16.00 Uhr 22525 Hamburg Do.- Fr.: 7.00 - 18.00 Uhr t 040 / 82 29 70 www.hagenah.com Sa.: 7.00 - 13.00 Uhr

> Holsteiner Landputer

frisch aus dem Ofen mit Apfelrotkohl, Geflügelrahmsauce, Petersilienkartoffeln für 10 Pers. € 153,--

> Holsteiner Grünkohl

mit Kasseler, Kochwurst, ger. Schweineb., Röstkart. & Senf für 10 Pers. € 118,--

Giffey Partyservice Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH Telefon: 040 / 677 40 81 www.giffey.de ●

Beilagen-Hinweis

Erbrecht Vorsorgevollmacht Patientenverfügung

Liebe Leser! Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage über ihr Angebot:

*

Rechtsanwalt & zertifizierter Nachlasspfleger

* Teilbelegung

Sven F. Kraglund

Moorweidenstr. 8 · 20148 HH Tel. 44 04 21 oder 0172 / 20 21 22 0

Beilageninfo 76 60 00 30/46 oder info@elbe-wochenblatt-verlag.de

Stücke aus dem Soul-Musical „Pablo“ gibt es bei der LukululeWeihnachtsfeier im Knust zu hören. Foto: Christopher Masch

Kurzreisetipp der Woche

Wendenstraße 155 – 167 • 20537 Hamburg

Eiersalat

schon auf großen Bühnen zu sehen war, tanzt, singt und führt Theaterstücke auf. Am Ende der Show können auch die Gäste beim gemütlichen Beisammensein die Instrumente oder das Mikro in die Hände nehmen. Eintritt: Spende „nach Ermessen“, Infos unter www.lukulule.de

PHILIPP WAACK, STERNSCHANZE

St. Peter-Ording: Paradies für Spaziergänge am Strand

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

M

it dem Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer finden Besucher im Nordseebad St. Peter-Ording eine beispiellose Naturlandschaft vor. Eine Attraktion und ein Ruhepol zugleich, eine Schutzzone für Flora und Fauna, ein unverwechselbares Ökosystem, das nicht umsonst im letzten Jahr zum UNESCOWeltnaturerbe erklärt wurde. In St. Peter hat sich in den letzten Jahren einiges verändert. Der Ortsteil Bad verfügt über eine neue Seebrücke und eine modern gestaltete Promenade. Besuchern wird im bekannten Nordseebad ganzjährig etwas geboten. Nach einem ausgiebigen Strandspaziergang und der Einkehr in einem der berühmten Pfahlbauten bietet sich der Besuch der Dünen-Therme an. Aus der Sauna kann man den Blick über die Dünen genießen. Erst im letzten Jahr ist die Saunalandschaft in der Dünen-Therme zertifiziert worden. Weitere Informationen zu diesem Kurzreisetipp gibt es unter www.regiomaris.de oder am Servicetelefon 50 69 07 00. Das Wochenblatt verlost eine dreitägige Reise für zwei

St. Peter-Ording ist für seinen wunderbaren Strand berühmt. Foto: regiomaris

Personen. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt von Altona nach St. Peter-Ording, zwei Übernachtungen mit Frühstück im „Park Hotel”, zwei Abendessen sowie die Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs. Zum Gewinn gehören zwei Kleingruppenkarten des Schleswig-Holstein-Tarifes. Die vorgestellte Reise ist noch bis Ende März verfügbar, die Anreise ist täglich möglich. Wie kann man gewinnen?

Einfach folgende Frage beantworten: Wie lang ist der Sandstrand in St. Peter-Ording? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online und telefonisch bei regiomaris. Die Lösung einfach per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg senden oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 17. Dezember. Bitte die Telefonnummer angeben, der

Gewinner wird telefonisch benachrichtigt.

Kurzreise St. Peter-Ording St. Peter-Ording: Bahnfahrt, Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs und 2 Ü/HP 159 Euro p.P./DZ, Anreise täglich vom 2. Januar bis 31. März 2012. Infos unter www.regiomaris.de oder 50 690 700.

17. + 18.12.2011, jeweils ab 10 Uhr. Tel. 040/556 60 45

WEIHNACHTSWALD Nordmanntannen

Gutschein statt Euro

zum Aussuchen im Wald Norderstedt, Hasloh

Blautannen ab Hof

Was geht hier App?

elbe-wochenblatt.de iPhone App Ab sofort kostenlos im App-Store laden

Elbe Wochenblatt www.elbe-wochenblatt.de l info@elbe-wochenblatt-verlag.de

Jesus Center wirbt für besondere Spendenaktion FRITZ SCHENKEL, STERNSCHANZE

Alternative zum Euro in den Becher: Das Jesus Center gibt Gutscheine aus. Dafür können Arme und Obdachlose dort essen gehen . Foto: pr

H

aste mal nen Euro?“ – Diese Frage von zumeist in Not geratenen Menschen gehört gerade in der Vorweihnachtszeit zu den am häufigsten gestellten Fragen. Die Reaktionen darauf sind vielfältig: Sie wird entweder ignoriert oder der Wunsch wird erfüllt. Manchmal kommt auch das Angebot, etwas zu essen zu kaufen, um zu verhindern, dass der Euro sogleich in Alkohol oder andere Drogen umgesetzt wird. Das Jesus-Center im Schanzenviertel hat unter dem Motto

„Nächstenliebe kann so lecker sein“ eine weitere Alternative geschaffen: Gutscheine im Wert von 2,50 Euro. Mit diesen Gutscheinen können Bedürftige dann im Café Augenblicke im Schulterblatt Essen gehen. Dort besteht auch die Möglichkeit, zu

feier im Gemeindehaus. Neben einem traditionellen Weihnachtsessen werden in gemütlicher Runde Geschichten vorgetragen und mitein-

EIMSBÜTTEL In den festlich geschmückten Räumen der Apostelkirche, Lappenbergsallee/Höhe Faberstraße, wird am Dienstag, 20. Dezember, um 14.30 Uhr eine gemütliche Weihnachtsfeier geboten. Anmeldung und Infos unter 40 17 02 35. SD

duschen, sich in sozialen Fragen beraten zu lassen oder die Kleiderkammer zu nutzen. Erworben werden können die Gutscheine in der Evangelischen Buchhandlung in der Holstenstraße oder direkt im Jesus Center im Schulterblatt 63.

Heiligabend nicht alleine sein EIMSBÜTTEL Die Christuskirche, Bei der Christuskirche 2, veranstaltet am Heiligen Abend nach dem 18 Uhr-Gottesdienst eine Weihnachts-

Weihnachtsfeier in der Apostelkirche

ander Lieder gesungen. Die Teilnahme kostet zehn Euro; Anmeldung bis Montag, 19. Dezember, unter 43 27 72 95. SD

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über eine Kurzreise auf die Insel Föhr für zwei Personen freut sich Jutta Binz.

Eimsbüttel KW50  

Benefiz-KonzertfürKinder-Hospiz KlöntreffinderGeschichtswerkstatt SCHRADER-KROSCHEWSKI&amp; OTT Biszu230Mitarbeitermüssengehen–Tesahingege...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you