Issuu on Google+

Hier zu Hause statt überall vor Ort

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

Elbe Wochenblatt Nr. 44 2. November 2011 Auflage: 24.811 (I.10)

WOCHENZEITUNG

: 040-76 60 00-0 Redaktion: 040- 8 5 3 2 2 9 3 3 www.elbe-wochenblatt.de post@wochenblatt-redaktion.de

FÜR

L U R U P, S C H E N E F E L D

KAMPF FÜR DAS STADTTEILHAUS Dutzende Luruper haben in der Bezirksversammlung für das Stadtteilhaus protestiert | Seite 9

ZAUBERFLÖTE FÜR KINDER Mozarts Oper in einer kindgerechten Version: Freikarten | Seite 2

UND

UMGEBUNG

WOHNUNGSLOS Vera S. (24) hofft, endlich eine eigene Wohnung zu bekommen | Seite 16

Wachsen auf der grünen Wiese? Einwohnerversammlung: Erbitterter Streit um einen Flächennutzungsplan für Schenefeld

R. SCHWARZ, SCHENEFELD

W

eiter Zoff um den noch zu erstellenden Flächennutzungsplan für Schenefeld: Während der Einwohnerversammlung am Mittwoch zogen Kritiker im „Forum“ gegen eine Bebauung der letzten verbliebenen Grünflächen zu Felde. Vertreter der Initiative „Wohnqualität im Grünen“ unterstellten Bürgermeisterin Christiane Küchenhof (SPD), dass im Grunde schon eine Vorentscheidung gefallen sei. Christiane Küchenhof verwahrte sich gegen diesen Vorwurf: „Es ist nichts entschieden, es ist nichts abgesprochen, wir sind ganz am Anfang der Diskussion.“ Besonders ein Gutachten der Landschaftsarchitektin Ursula Zumholz reizte die Gegner jeder weiteren Bebauung Schenefelds. In einem langatmigen Vortrag bewertete sie die unterschiedlichen Flächen und kam zu dem Ergebnis, dass von rund 60 Hektar etwa die Hälfte bebaut werden könnte. Die andere Hälfte sei schützenswert, weil hier seltene und gefährdete Tierarten wie die Breitflügelfledermaus oder der Kiebitz leben. Zur Bebauung in Frage

Gold Consulting Lurup Gold und Silber An- und Verkauf

Brillanten, Antik-Schmuck, Münzen, Goldbarren, Zahngold, Altgold, Silber u. Silberbestecke Bei uns erhalten Sie für Schmuck mit Brillanten Rund 350 Bürger waren zur Einwohnerversammlung in das „Forum Schenefeld“ gekommen. Im Schulzentrum Achter de Weiden präsentierte die Landschaftsarchitektin Ursula Zumholz ein Gutachten über die noch unbebauten Grünflächen Schenefelds und benannte Areale, die bebaut werden könnten. Fotos: rs kämen Gebiete am Holtkamp, an der Blankeneser Chaussee, am Gremsbargen oder am Kameruner Weg. Mitglieder der Initiative „Wohnqualität“ schossen sich auf die Gutachterin ein und bezweifelten deren

Kompetenz, da ihr einmal der Name einer Straße (Aneken) nicht einfiel: „Kann es sein, dass Sie Schenefeld bei Itzehoe meinen?“ Ein Bürger stellte die Frage: „Will die Stadt qualitativ weiter wachsen oder will sie in die Fläche wachsen?“ – Ein anderer Kritiker wollte von der Bürgermeisterin wissen: „Welches Ziel verfolgen Sie mit einer Erhöhung der Einwohnerzahl?“ Die Verwaltungschefin verMit einem Protestplakat deweigerte eine Antwort monstrierte Manfred Pfitzner von „Bürger für Bürger“ gegen und erklärte: „Ich die geplante Freigabe weiterer könnte Ihnen meine Grünflächen zur Bebauung. Meinung geben, aber

das ist nicht meine Aufgabe. Es handelt sich um einen politischen Entscheidungsprozess.“ Die Entscheidung werde in den zuständigen Ausschüssen gefällt. Grünen-Politiker Mathias Schmitz plädierte für die Erarbeitung eines „Leitbilds“ vor der Erstellung eines Flächennutzungsplans und forderte ein „Ende der Zersiedelung“ der Düpenaustadt. Abschließend verabschiedete die Einwohnerversammlung mit großer Mehrheit eine Resolution in der „der Erhalt der letzten Grün- und Landschaftsschutzflächen“ gefordert wird.

Kostenlose Testtage Testtage im im LOS LOS Hoheluft Eidelstedt vom November 2011 Kostenlose vom 09.21. bisbis 15.30. April 2011

„Kleine Fehler“ – oft schon Zeichen für eine LRS

Eltern können viel tun, um ihren Kindern zu helfen

„Konzentrier dich doch mal. Hättest du bis zum Schluss zugehört, wären dir die vielen Fehler nicht passiert!“ Diese Aussagen hat Lukas schon oft gehört. Viele schwere Wörter hat er richtig geschrieben. Aber diese vielen kleinen Fehler zwischendurch. „Es muss also an der Konzentration liegen!“ So wie Lukas geht es vielen Kindern. Oft sind schon die kleinen, so genannten Flüchtigkeitsfehler ein Hinweis auf das Vorliegen einer be-

sonderen Problematik im Lese- und Rechtschreibbereich. Das tägliche Üben zu Hause bringt hier keinen Erfolg. Durch eine gezielte Förderung können diese Schwierigkeiten aber systematisch behoben werden. Hierzu ermittelt das LOS den genauen Leistungsstand Ihres Kindes. Wenn Sie das Gefühl haben, Ihrem Kind fällt das Lesen und Schreiben schwer, quälen Sie weder sich noch Ihr Kind. Vom 21.11. bis 30.11. können El-

tern die Lese-/Rechtschreibleistung ihres Kindes – sowohl in Deutsch als auch in Englisch – im LOS kostenlos testen lassen. Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen –zuALOS NZEIGE – unter www.LOS.de Kontakt: LOS Eidelstedt, Marita Ellesat Eidelstedter Platz 1 Telefon 670 44 830

bis zu

49,- Euro je Gramm Feingold

Luruper Hauptstraße 139 · 22547 Hamburg

Tel. 040/398 77 310 · Öffz.: Mo.-Fr. 10-18 · Sa. 10-14 Uhr LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Lohnsteuerhilfeverein www.lohi.de

Wir beraten Sie gerne und erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Einkommensteuererklärung bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften), wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 EUR bzw. 26.000 EUR bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Unsere Beratungsstellen ganz in Ihrer Nähe: Beratungsstelle Hamburg

zertifizierter Beratungsstellenleiter: Harald Caspari Heußweg 25 20255 Hamburg Tel. (040) 43 90 635

Beratungsstelle Hamburg

Beratungsstellenleiterin: Carmen Caspari Roman-Zeller-Platz 4 22457 Hamburg Tel. (040) 55 97 15 67

Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de


2 | TIPPS & TERMINE

Impotenter Mann gesucht!

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Gaby Hauptmanns Bestseller im Theater in der Basilika – Verlosung!

Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Theater

Kino

Allee Theater Max-Brauer-Allee 76

38 2 95 91

Der Vampyr, fr-sa, mi 20 Uhr, so 19 Uhr

53 00 98 40

Bücherstube, di/do 16 bis 18 Uhr

Fliegende Bauten Glacischaussee 4

Volkslieder Singen, fr 17.30 bis 18.30 Uhr

Konzert: Chorallen, fr 20 Uhr

42 10 26 81

Hamburger Engelsaal Valentinskamp 40

Diskussion: Umwelthauptstadt, di 18.30 Uhr

Der Zigeunerbaron, do 19.30 Uhr

Centro Sociale Sternstraße 2

22 03 57 44

Montagsmalen: Schanzenstars, mo 17 bis 22 Uhr Foolsgarden

43 65 82

Improtheater: Die Zucker schweine, do 20.30 Uhr

Konzert: Andy Shalders Band, fr 21 Uhr Konzert: Next Generation, so 19 Uhr

Culturhaus SternChance Schröderstiftstraße 7

430 11 68

Hörgeschichten: Hexe Knickebein, so 15 Uhr Djembé-Konzert, so 19 Uhr Hafenbahnhof

Große Elbstraße 276

Jazzraum: Artfull Earfull, mo 21.30 Uhr

Lesung/Konzert: Junger Mann zum Mitreisen gesucht, di 20 Uhr

Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz 40 17 06 07

Gedichte für Wichte, fr 11 Uhr Haus Drei

Hospitalstraße 107

Die Männer wollen eigentlich immer nur das Eine – oder? CLAUDIA PITTELKOW, OTTENSEN

Lerchenstraße 113

Müggenkampstr. 30a

38 61 41 06

M

it der Komödie „Suche impotenten Mann fürs Leben“ bringt das Theater in der Basilika den gleichnamigen Bestseller von Gaby Hauptmann auf die Bühne. Das turbulente, humorvoll frivole Stück zieht das Thema „Frau sucht Mann“ zur Abwechslung mal von einer gänzlich anderen Seite auf. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Mittwoch, 9. November, um 20 Uhr. Die Handlung: Männer wollen eigentlich immer nur das Eine – und dabei sind sie auch auf diesem Gebiet wahrlich keine Überflieger. Das findet zumin-

dest Carmen, die nach einer weiteren gescheiterten Beziehung eine Anzeige aufgibt: „Suche impotenten Mann fürs Leben“, in der Hoffnung, dass ohne Sex eher die Konversation, die sinnvollen Freizeitaktivitäten, der Respekt und die kleinen Zärtlichkeiten im Vordergrund stehen. Dass dieser Plan nicht aufgehen kann, ist fast zwangsläufig. Und so durchkreuzt der charmante, kluge und attraktive David Carmens Kandidatenschau und verliebt sich sofort in sie. Dass er alles andere als impotent ist, verschweigt er ihr zunächst. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochen-

Foto: pr blatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine EMail an: post@wochenblattredaktion.de. Stichwort „Gewinne: Suche impotenten Mann fürs Leben“. Einsendeschluss ist der 5. November. Bitte Telefonnummer angeben! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Premiere des Stücks ist am 3. November um 20 Uhr im Theater in der Basilika, Borselstraße 14-16; Vorstellungen bis 31. Dezember; Tickets (12 bis 24 Euro) unter 390 46 11

Hamburg-Bilder: Heute Ausstellungseröffnung NEUSTADT Künstlerische Streifzüge zwischen Michel und Gänsemark hat die Malerin Silke Schröder in diesem Sommer unternommen. Die Hamburg-Bilder, die dabei entstanden sind, zeigt sie nun in der Galerie Carstensen, Brüderstraße 9. Galerist Holger Carstensen lädt für Mittwoch, 2. November, um 19 zur Ausstellungseröffnung ein. Silke Schröder wird ihren zur Ausstellung neu erscheinenden Katalog für die Gäste signieren.Die Ausstellung endet am 3. Dezember. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 13 bis 19 Uhr und Sonnabend von 12 bis 16 Uhr. Eintritt frei. www.galerie-carstensen.de CH

Kinderkino: Leon und die magischen Worte, fr 15 Uhr

Konzert: Josef Hülser (SoloCello), fr 20 Uhr Märchen-Lesung: Der Hase im Mond, di 10 Uhr Hein-Köllisch-Platz 11

319 36 23

Kindertheater Funkenflug: Reise in die Nacht, so 16 Uhr Kultwerk West 65 04 68 47

Helmut Butzmann und Jens Harzer: Die Geschichte des Hitler-Attentäters Georg Elser, di 20 Uhr

Motte Eulenstraße 43

399 26 20

Musik-Kasperett: Zärtlichkeiten mit Freunden, do 20.30 Uhr

ImproTheater: Die Spieler, fr 20.30 Uhr Revue: Maurerreste eine Supergaudi?

Fabrik Barnerstraße 36

39 10 70

Konzert: Cowboy Junkies, do 20 Uhr Konzert: Karat, fr 20 Uhr

Konzert: George Duke, sa 20 Uhr Konzert: Mekons, mo 20 Uhr

Werkstatt 2 Nernstweg 32

Zauberflöte für Kinder

Berühmte Mozart-Oper in kindgerechter Version – Verlosung!

GWA St. Pauli

Kleine Freiheit 42

881 41 18 80

Cirque NoNo, do-sa 20 Uhr Achim Reichel: Solo mit Euch, di-mi 20 Uhr

Bürgertreff Altona Gefionstraße 3

39 90 58 70

Clockwerk Orange, do-sa 20 Uhr Das Orangenmädchen, so/di 20 Uhr

Bürgertreff Stellingen Spannskamp 32a

39 80 53 60

Tanztheater: Gesundheit!, sa 16 Uhr

C. PITTELKOW, HAMBURG

M

ozarts „Zauberflöte“ ist nicht nur die berühmteste, sondern auch die meist aufgeführte deutschsprachige Oper. Die märchenhafte Handlung und die wunderbaren, eingängigen Melodien machen den Opernbesuch auch für Kinder zu einem großartigen Erlebnis. Am Sonntag, 27. November, präsentiert die Prager Kammeroper die „Zauberflöte“ im Audimax, kindgerecht inszeniert mit einer Erzählerin, die durch die leicht verkürzte Handlung führt. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten. Beginn ist um 15 Uhr.

Sonntag, 27. November, um 15 Uhr im Audimax, Von-MellePark 4; Tickets (20 bis 34 Euro) unter 01805-57 00 70

Die Oper von Wolfgang Amadeus Mozart bietet Kindern eine unglaubliche Vielfalt von Anregungen an die Fantasie: Es

ten Pamina, die prachtvolle, weise Welt von Sarastros Sonnentempel, und die böse, gefährliche Königin der Nacht. Wer gewinnen möchte, schickt eine Postkarte an die Wochenblatt Redaktion, Harburger Rat-hausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:

30 05 14 44

My Fair Lady, fr 19.30 Uhr Die Haifischbar, sa 15 Uhr Schlagerrevue: Komm ein bisschen mit nach Italien, sa 19.30 Uhr, so 15 Uhr Friedhelm Brill: Moskauer Nächte, so 19.30 Uhr Schlager-Revue: Ganz Paris träumt von der Liebe, mi 15 Uhr

Imperial Theater

Reeperbahn 5

31 31 14

Der unheimliche Mönch, do/sa/mi 20 Uhr

Friedhelm Brill, so 19.30 Uhr

Monsun Theater

Friedensallee 20

Cash for Bukowski, fr 20 Uhr

390 31 48

Hamlet (leicht gekürzt), sa 20 Uhr Fränzösischer Abend, so 18 Uhr

Schmidts Tivoli Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Caveman, do-di 20 Uhr, sa auch 15 Uhr, mi 19 Uhr Schmidt Theater

Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Karamba!, do-sa/di 20 Uhr, mi 19 Uhr

Schmidt Mitternachtsshow, sa 24 Uhr Tour De Schmidt mit Lilo, fr 21 Uhr, sa 18.30 Uhr Emmi & Willnowsky, so-mo 20 Uhr, so auch 15 Uhr

Ain´t Misbehavin, do-mi 20 Uhr Thalia Theater

Gaußstraße 190

Wir sind Hundert, do 20 Uhr

47 11 06 66

306 03 90

Der Fremde, fr 19 Uhr, sa 20 Uhr Der Mensch erscheint im Holozän, so 19 Uhr Werther!, so 20.30 Uhr Integrier mich, Baby!, mo 20 Uhr Axolotl Roadkill, di 20 Uhr Orlando, mi 20 Uhr

Theater in der Basilika

Borselstraße 14

390 46 11

Suche impotenten Mann fürs Leben, fr-sa/di-mi 20 Uhr, so 19 Uhr Theater N.N.

Hellkamp 68

38 61 66 88

Ruhestörung - Ein Anfall, fr-sa 20 Uhr

Der junge Prinz Tamino zieht los, um Pamina zu retten. Der Vogelhändler Papageno (Foto) hilft ihm dabei. Foto: pr gibt den witzigen, unvergesslichen Papageno, die wunderbare Liebesgeschichte zwischen Prinz Tamino und seiner gelieb-

post@wochenblatt-redaktion. de. Stichwort „Zauberflöte“. Einsendeschluss ist der 5. November.

Kindertheater Zeppelin Kaiser-Friedrich-Ufer 27

Blankeneser Bahnhofstr. 4

422 30 62

Alles Liebe, sa-so 16 Uhr Märchen aus Lateinamerika, so 11 Uhr

86 24 21

Contagion, do-mi 20 Uhr Die Liebesfälscher, do-mi 17.30 Uhr Charlotte Rampling, do-mi 20.15 Uhr, sa-so auch 17.45 Uhr Midnight in Paris, do-fr/mo-mi 17.45 Uhr Elbe

Osdorfer Landstraße 198

800 44 45

Le Havre, do-so 20.30 Uhr, mo-mi 18 Uhr Die Liebesfälscher, do-so 18 Uhr, mo-mi 20.30 Uhr Fama

Luruper Hauptstr. 247

832 54 41

Eine offene Rechnung, sa 17,45 Uhr, so 20.15 Uhr

The Guard - Ein Ire sieht schwarz, sa 20.15 Uhr, so 17.45 Uhr Holi

Schlankreye 69

422 30 40

Nur für Personal, do-mi 15 und 20 Uhr, fr-sa auch 22.30 Uhr Die Haut, in der ich wohne, do-fr, so-mi 20.30 Uhr, fr-sa auch 23 Uhr Melancholia, do-mi 17.15 Uhr Dreiviertelmond, do-mi 14.30 und 16.30

Musik Birdland Jazzclub Gärtnerstraße 122

40 52 77

Konzert: Herb Geller Quartet, fr 21 Uhr

Konzert: Metrobob, sa 21 Uhr

Knust Neuer Kamp 30

Konzert: Budzillus, do 20 Uhr

87 97 62 30

Party: Tantrum, fr 23 Uhr Konzert: Gus Black, mo 20 Uhr Konzert: Little Dragon, di 20 Uhr Konzert: The Rapture, mi 19 Uhr

Logo Grindelallee 5

St. Pauli Theater Spielbudenplatz 29

43 76 79

Das hat mit Gerechtigkeit wenig zu tun, fr 18 Uhr Blankeneser Kino

Altonaer Theater Museumsstraße 17

Stadtteilkultur

3001 Schanzenstraße 75

Konzert: Russkaja, do 20 Uhr

410 56 58

Konzert: His Statute Falls, fr 20 Uhr Konzert: Bury Us All, sa 20 Uhr Konzert: Gregor Meyle, so 20 Uhr Konzert: Blue October, di 20 Uhr Konzert: The Blackout, mi 20 Uhr

Music-Club Live Fruchtallee 36

0162-640 41 45

Konzert: Monkey Business, sa 21 Uhr

Konzert: Los Tres Cojones, mo 21 Uhr Hamburg Central Jazz´n Groove session, di 21 Uhr Irish Folk Session, mi 21 Uhr

Cotton Club Alter Steinweg 10

34 38 78

Konzert: Alabama Hot Six, do 20 Uhr Konzert: Harlem Jump, fr 20 Uhr Konzert: Revival Jazzband, sa 20 Uhr Konzert: Steelyard Bluesband, mo 20 Uhr Konzert: Jailhouse Jazzmen, di 20 Uhr Konzert: Harlem Jump, mi 20 Uhr


EIDELSTEDT/LURUP | 3

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

CDU-Infotisch mit Olaf Ohlsen EIDELSTEDT Für Sonnabend, 5. November, lädt die Eidelstedter CDU zum Infotisch an den Eidelstedter Platz/Alte Elbgaustraße. Von 10 bis 12 Uhr stehen unter anderem der CDU-Bürgerschaftsabgeordnete Olaf Ohlsen und der CDU-Bezirksabgeordnete Frank Döblitz Rede und Antwort zur aktuellen politischen Situation in Eidelstedt. DA

Grüne zum Radverkehrskonzept SCHENEFELD Die Grünen Schenefeld laden zu ihrem monatlichen Jour fixe für Montag, 14. November, ins JUKS, Osterbrooksweg 25, ein. Alle an Kommunal- und Verkehrspolitik Interessierten können sich ab 19 Uhr mit dem Thema des Abends befassen: „Radverkehrskonzept für Schenefeld“. Arne Meier vom ADFC Wedel wird unter anderem Antworten auf Fragen geben wie die folgende: „Was muss geschehen, damit der Anteil des Radverkehrs am innerörtlichen Verkehr kräftig steigt?“. DA

Kids balancieren, klettern und schweben Kinderturn-Sonntag des SV Eidelstedt am 6. November

ren oder gar schweben sowie in luftige Höhen klettern. Alle Kinder werden mit einer Urkunde belohnt. Zudem erwarten sie eine Showeinlage und ein Mitmachangebot – „mehr wird nicht verraten“, so Maike Wulff. Niemand braucht sich für das Event anmelden, Kinder sollten jedoch Turnschuhe und Sportsachen mitbringen. Besucher werden zudem über das Sportangebot des SVE wie auch über eine Mitgliedschaft über „Kids in die Clubs“ informiert, die sich an Eltern mit geringem Einkommen richtet. Noch ein Highlight erwartet Besucher am 6. November: Alle Kinder, die am Kinderturn-Sonntag in den SVE eintreten, zahlen keine Aufnahmegebühr und sind bis zum Jahresende im Kinderturnen beitragsfrei. Nähere Informationen gibt Maike Wulff vom SVE-Sportbüro im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, 55 20 49 20.

RENÉ DAN, EIDELSTEDT

W

enn Eltern ihren Kindern Turnen ermöglichen, dann leisten sie einen wichtigen Beitrag für die Gesundheit und die Persönlichkeitsentwicklung ihres Nachwuchses. Schließlich fördern Sportvereine durch das Turnen das Selbstwergefühl und das Vertrauen der Jungen und Mädchen in die eigenen Fähigkeiten. Zudem werden die Kids darin gestärkt, mit Gleichaltrigen zu kooperieren und beharrlich Ziele zu verfolgen. Aus diesem Grund lädt der SV Eidelstedt für Sonntag, 6. November, von 10 bis 13 Uhr zum Kinderturn-Sonntag ein. Das Motto lautet: „Entdecke deine Stärken“. Die Teilnahmer ist kostenlos. Wer sieben Jahre und jünger ist, kann in der Sporthalle 3 der Stadtteilschule Eidelstedt seine Bewegungsmöglichkeiten entdekken. Eltern können dies beobachten und sich informieren. SVE-Jugendwartin Maike Wulff führt ab 10 Uhr durch ein abwechslungsreiches Programm an der Lohkampstraße 145. Der Nachwuchs kann an acht Stationen Hindernisse überwinden, über Abgründe balancie-

Zahlreiche Herausforderungen und Freuden erwarten den Nachwuchs beim KinderturnSonntag. Foto: pr

Max Bahr

– ANZEIGE –

Weihnachtliche Dekorationsideen

Stellingen. In der Vorweihnachtszeit steigt die Lust, den Wohnraum in ein gemütliches Licht zu tauchen. Anregungen dazu bekommen Kunden am verkaufsoffenen Sonntag, 6. November, von 13 Uhr bis 18 Uhr in dem Max Bahr Bau- und Gartenmarkt in der Kieler Straße 499. Daneben gibt es auf dem Weihnachtsmarkt viele dekorative Ideen. Von klassisch bis modern bietet Max Bahr auf seinem Weihnachtsmarkt eine große Auswahl an Dekorationsartikeln zur Weihnachtszeit an. „Besonders gefragt sind in diesem Jahr Artikel für die Innen- und Außenbeleuchtung, die mit praktischer LED-Technik bestückt sind“, so Sven Görtz, Marktleiter in der Kieler Straße 499. Das vielfältige Angebot an unterschiedlichen Produkten, wie Lichterschläuche, Lichterketten oder beleuchtete Accessoires, lässt kaum einen Wunsch offen. Immer beliebter sind Leuchtfiguren, beleuchtete Glaskugeln, Tischläufer und Christbaumornamente, die mit LEDs ausgestattet sind. Auch für Liebhaber der weihnachtlichen Klassiker ist gesorgt. So gibt es weiterhin Holzpyramiden und farbenfrohe Tannenbaumspitzen, ganz im Stil eines traditionellen Weihnachtsfestes. Daneben finden sich moderne Dekorationsartikeln, wie Weihnachtskugeln in Violett und Bee-

rentönen, die gut mit Silber kombinierbar sind. Wer es ausgefallen mag, erhält auch künstliche Weihnachtsbäume in Weiß und Grau. Kunden,

die am 6. November von 13 Uhr bis 18 Uhr in den Hamburger Max-Bahr-Märkten einkaufen, zahlen per Gutschein bei einem Einkauf ab 50 Euro 10 Euro we-

Farbenfrohe Tannenbaumspitzen gehören für Liebhaber zu den weihnachtlichen Klassikern. Foto: pi

niger. MAX BAHR, Kieler Straße 499, 22041 Hamburg, www.maxbahr. de

Kostenlose Informationsveranstaltung über Zahnimplantate

Auch für Angstpatienten! Ist das etwas für mich? Was kostet das? Was erwartet mich?

Alle Infos über neueste und schonende Behandlungsverfahren erhalten Sie auf unserem Informationsabend. Wann? Dienstag, den 8. November, um 19.00 Uhr Wo?

Implantologische Praxis, Seestraße 159 (Krupunder) Referent: Dr. med. dent. Nico Keridis MSc Zertifizierter Implantologe nach BdiZ Master of Science in Oral Implantology

Telefonische Anmeldung unter Tel. 04101 / 4 52 55 erbeten, da begrenzte Teilnehmerzahl. www.dr-keridis.de • praxis@dr-keridis.de

Bestattungen ab

699,-

zzgl. Friedhof/Krematorium und Fremdkosten

Die preisgünstige Alternative für würdige Bestattungen...

Elbgaustrasse 112 22547 HH-Lurup Tag & Nacht-Ruf:

(040)

84 34 74


4 | EIDELSTEDT/LURUP

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Dribbeln statt rumhängen

43. Hobby-Kunsthandwerkermarkt im Center EIDELSTEDT Rechtzeitig vor Weihnachten stellen Hobby-Kunsthandwerker im Eidelstedt Center ihre Arbeiten vor: Am Freitag, 11. November, von 9 bis 19 Uhr, und am Sonnabend, 12. November, von 9 bis 18 Uhr können Besucher den 43. Hobby-Kunsthandwerkermarkt besuchen. Dort können Interessierte viele Advents- und Weihnachtsdekorationen und Unikate begutachten und auswählen. Zudem geben die Kunsthandwerker fachkundig Auskunft über ihre Arbeitsmethoden. Der Hobby-Kunsthandwerkermarkt präsentiert an der Alten Elbgaustraße 1 unter anderem Fröbelsterne, Porzellanmalerei, floristische Blumen- und Grabgestecke, Laubsägearbeiten, Geschenkverpackungen, Filzengel, Teddybären und handgezogene Kerzen. Die Bandbreite reicht zudem von Wickelschals, maritimen Bildern, Edelsteinschmuck, Keramik, Weihnachtsmännern bis zu weihnachtliche Anhängern, Babypuppen und Puppen aus Geschirrtüchern. DA

Vogel- und Pilz-Wanderung SCHENEFELD Auf der Wanderung der NABU-Gruppe Schenefeld / Halstenbek am Mittwoch, 9. November, stehen ab 14.30 Uhr die Wintergäste der Vogelwelt und die Welt der Baumpilze im Mittelpunkt. Bitte möglichst Fernglas und Lupe mitbringen. Treffpunkt ist vor dem Rathaus Schenefeld, Holstenplatz 3-5. Informationen bei Peter Dahms 0163 / 914 06 45 und Sigi Heer 83 93 23 07. DA

Mitternachtsbasketball am 4. November

T. PÖHLSEN, SCHENEFELD

W

ie ein Profi mit dem Sportgerät umgeht, können die Teilnehmer des Mitternachtsbasketball-Turniers am Freitag, 4. November, erleben. Cecil Egwuatu spielte für die deutsche Juniorennationalmannschaft und war Mannschaftskapitän des SC Rist Wedel. Los geht es um 19 Uhr in der Sporthalle Achter de Weiden unter dem Mot-

25 Jahre FamilienUnternehmen Struve

to „Mit Fair Play gegen Drogen, Sucht und Gewalt“. Ein breites Bündnis aus BlauWeiß 96, Polizei, Arbeiterwohlfahrt, JUKS, Kreisjugendschutz, Kinder- und Jugendbeirat sowie Rat zur Kriminalitätsverhütung organisiert die Veranstaltung mit Unterstützung Schenefelder Geschäftsleute. Zum siebten Mal steigt das Mitternachtsbasketball-Turnier. Bis zu 150 Jugendliche kommen in die Sporthalle, nicht nur um den Freitagabend

Orangen

Die Angebote gelten in allen SchlemmerMärkten und E Centern Struve. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Adressen für Frische, Qualität und Service – 13 x in Hamburg: Bramfelder Chaussee 84-86

Schweriner Straße 8-12

22143 Hamburg Rahlstedt-Arcaden Tel. 040/6 77 7745 Fax 040/6 77 90 73

Hörgensweg 5

22523 Hamburg-Eidelstedt Tel. 040/5 71 98 60 Fax 040/5 70 48 45

27 x 0,33 l Flaschen Kiste + 3.66 Pfand ohne Pfand (1 l = 1.-)

88. 8

rHanse-Viertel

20354 HH City Mit Hummerstand! Tel. 040/34 53 17 Fax 040/341316

22761 Hamburg-Bahrenfeld Tel. 040/85 40 77 27 Fax 040/85 50 06 43

Rathausmarkt 7

20095 Hamburg City Mit Hummerstand! Tel. 040/41 09 8212 Fax 040/41 09 82 99

Großer Burstah 31

20457 Hamburg City Tel. 040/36 47 37 Fax 040/36 30 38

17.7

ErfrischungsGetränke

verschiedene Sorten 12 x 1 l PET-Flaschen Kiste + 3.30 Pfand ohne Pfand

7.99

(1 l = -.67)

22529 Hamburg-Lokstedt Tel. 040/5 5312 32 Fax 040/5 53 49 38

Gasstraße 4

verschiedene Sorten, tiefgefroren (1 kg ab 4.66) 300-380 g Packung

oder

0.69

Osterfeldstraße 30-40

Steinofen Pizza, Pizzies oder Flammkuchen

Urtyp oder Rotlicht

holländischer Schnittkäse, mildwürzig und nussartig im Geschmack, 45/51/30% Fett i.Tr. 100 g

KW 44/11. Angebote gültig vom 31.10. bis 05.11.2011. Unsere Angebote sind Abholpreise. Solange der Vorrat reicht. Irrtum vorbehalten!

22177 Hamburg-Bramfeld Tel. 040/69 70 23 86 Fax 040/69 70 23 87

19. 9

Eine vorherige Anmeldung ist sinnvoll, aber nicht unbedingt 840 54 46 notwendig unter oder an info@bw96.de per Mail. Zum Turier können sich Mannschaften melden, aber auch Einzelspieler.

88. 8

saftig, süß und besonders aromatisch, Kl. I 2 kg Netz (1 kg = 1.-)

Original, Delacrème oder Léger

Jetzt mitmachen und Punkt für Punkt Geld sparen!

mal anders als mit Party und Abhängen zu verbringen. Neben dem Sport haben sie die Möglichkeit, über ihre Sorgen und Nöte zu sprechen, was nach Auskunft der Veranstalter kräftig in Anspruch genommen wird.

Von deutschen Jungbullen: Rouladen oder Schmorbraten nur aus der Keule, zart und schier, herzhaft im Geschmack 1 kg

Neue Ernte:

Feiern Sie mit und profitieren Sie von unserer großen TreuepunkteAktion!

Ein breites Schenefelder Bündnis sorgt dafür, dass die Jugendliche wieder Mitternachtsbasketball spielen können. Foto: tp

Eppendorfer Baum 35

Hummelsbütteler Landstr. 9-11 Wedeler Landstraße 52

20249 Hamburg-Eppendorf Tel. 040/4 60 17 62 Fax 040/46 88 20 57

22335 Hamburg-Fuhlsbüttel Tel. 040/50 36 41 Fax 040/50 23 02

Eppendorfer Landstr. 41

AEZ Einkaufszentrum

20249 Hamburg-Eppendorf Tel. 040/4812 89 Fax 040/46 07 37 00

• •

Heegbarg 25 22391 HH-Poppenbüttel Tel. 040/6 02 30 68 Fax 040/6 06 69 94

22559 Hamburg-Rissen Tel. 040/81 8610 Fax 040/811 94 09

www.edeka-struve.de www.struves-weinclub.de info@edeka-struve.de

Wir sind vom Fach

und in Ihrer Nachbarschaft

Anzeige/Sonderveröffentlichung

Nicht alles wegschneiden!

Oel-Gasheizung Brennwerttechnik Solartechnik Wärmepumpen Wartung-Reparatur Notdienst

So machen sie den Garten winterfest

HORST BAUMANN, KÖLN

E Lindenallee 86 - 22869 Schenefeld www.diehn-heizungstechnik.de

Meisterbetrieb der Kfz-Innung Hamburg

KFZ Meisterbetrieb

Ottensener Str. 4 · 22525 HH

Tel. 54 32 01

Seit über 35 Jahren Radwechsel Wintercheck bis 15.11.11

9,90

12,-

*

Kfz-Reparaturen aller Art, TÜV, AU und Inspektionen. Regelmäßige Aktionen bieten kostengünstiges, sicheres Fahren.

ben war es noch sommerlich, doch es ist nicht zu leugnen, dass der Winter bevorsteht. Bis Ende November sollte der Garten winterfest gemacht werden. Gartenbauarchitektin Claudia Schaaf aus Neu-Wulmstorf gibt Tipps. Was ist zu tun? Die Rasenfläche sollte von heruntergefallenem Laub befreit, unschön abgeblühte Triebe von Rosen entfernt und Stauden wie zum Beispiel Frauenmantel sauber zurückgeschnitten werden. Aber Achtung! Nicht alles rigoros kappen, denn getrocknete Blüten- und Fruchtstände bereichern, von Raureif überzuckert, das winterliche Gartenbild enorm. Außerdem sollten immergrüne Pflanzen wie Buchs oder Bambus zusammengebunden und zeitnah von gefallenem Schnee befreit werden, damit sie unter den Lasten des Schnees nicht zusammenbrechen. Besonders wichtig: Das Gießen nicht vergessen! Immergrüne Pflanzen benötigen auch im Winter regelmäßig Wasser, damit sie nicht zu sehr austrocknen. „Viele

Der Winter naht: Jetzt beginnt die Zeit, den Garten Winterfest zu machen. Foto: Ingo Beran Pflanzen, die den Winter nicht überstehen, sind verdurstet und nicht erfroren. Für mediterrane Gewächse im Topf, wie Oleander oder Zitruspflanzen, ist der richtige Zeitpunkt gekommen, ein gut temperiertes Plätzchen zum Überwintern zu finden – etwa im lichtdurchfluteten Wintergarten. Ein Tipp vom Profi: Frostempfindliche Kübelpflanzen können mit einer Noppenfolie zusätzlich geschützt werden. Wer nicht genug Platz hat, kann seine Lieblingsstücke beispielsweise auch bei einer Baumschule überwintern lassen. Auf Hochtouren sollte jetzt

auch die Arbeit am Gartenteich laufen. Der Teich muss von alten Seerosen und anderen Wasserpflanzen, die absterben und das Wasser belasten könnten, befreit werden. Außerdem ist es jetzt an der Zeit, die Pumpen des Wasserbeckens und der Bewässerungssysteme vom Profi demontieren und reinigen zu lassen, damit sie durch die Minusgrade nicht beschädigt werden. Die Winterzeit gilt zwar als die ruhigste Zeit im Gartenjahr, trotzdem gibt es immer etwas zu tun. Der Winter sollte auch dazu genutzt werden, rechtzeitig die Gartenplanung für den kommenden Frühling anzugehen.

Rat zu Baurecht SCHENEFELD Schenefelder, die Fragen zum Bauplanungs- und Bauordnungsrecht haben, bekommen am Donnerstag, 3. November, Antworten. Dann berät Rainer Kuhn vom Fachdienst Bauordnung des Kreises Pinneberg von 15 bis 17.30 Uhr: In Zimmer 204 des Fachdienstes Planen und Umwelt des Schenefelder Rathauses, Holstenplatz 3-5. DA

Mieterverein berät vor Ort EIDELSTEDT/OSDORFER BORN Jeden Montag bietet der Mieterverein zu Hamburg seine regelmäßige Sprechstunde im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, an: von 14 bis 17.30 Uhr. Im Sozialen Dienstleistungszentrum Osdorf, Achtern Born 135, berät der Mieterverein wieder am Dienstag, 8. November, von 15 bis 18 Uhr. Tipps zu Miethöhe, Nebenkosten und mehr erhalten Interessierte auch am Mittwoch, 23. November, von 16 bis 18 Uhr im Stadtteilbüro Osdorfer Born, Kroonhorst 11. DA


EIDELSTEDT/LURUP | 5

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Hinsehen, wenn es um Gewalt geht

Kinder schützen: Schenefelder Fachgespräch am 9. November OLIVER JENSEN, SCHENEFELD

I

m vergangenen Jahr fand das erste Schenefelder Fachgespräch zum Thema Gewaltprävention statt. Damals mit dem Schwerpunkt Partnergewalt. Nun sollen verstärkt die Kinder und deren Schutz zum Thema werden. „Damit greifen wir ein zentrales Anliegen aus dem ersten Fachgespräch auf”, sagt Ute Stöwing von der Stadt Schenefeld. Hanna Wolz, KIK (Kooperationsund Interventionskonzept gegen häusliche Gewalt in SchleswigHolstein)-Koordinatorin des Kreises Pinneberg und Kinderschutzfachkraft, weiß, dass statistisch jede zehnte Frau in einer langjährigen Misshandlungsbeziehung lebt. Darunter leiden nicht zuletzt auch die Kinder. „Diese Kinder unterliegen einem achtfach höheren Risiko, ebenfalls von Gewalt betroffen zu sein”, stellt Hanna Wolz klar. „Aber auch das bloße Miterleben von Gewalt, wenn die Mutter zum Beispiel geschlagen wird, ist für ein Kind traumatisierend”, fügt sie hinzu. Die Koordinatorin möchte dazu aufrufen, gerade in der Nachbarschaft wachsam zu sein. „Wenn jemand nebenan Gewalt feststellt, sollte man nicht zögern, die Polizei zu kontaktieren. Sollte ein Kind von der Gewalt betroffen sein, wäre auch ein Anruf beim Jugendamt wichtig”, rät

Uta Stöwing (l.) und Hanna Wolz hoffen bei dem Fachgespräch auf eine breite Beteiligung. Foto: oj Hanna Wolz. Auch ein ruhiges Gespräch mit den Betroffenen könnte hilfreich sein. Allerdings sei immer damit zu rechnen, dass die Gewaltopfer aus Gründen der Scham alles abstreiten. Wie man in solchen Fällen vorzugehen hat, wird bei dem Fachgespräch anhand von Fallbeispielen erläutert. „Es geht auch darum, dass interessierte Privatpersonen die KIK kennenlernen und erfahren, an wen sie sich im Ernstfall wenden können”, fügt Ute Stöwing hinzu. Ein häufiger Irrglaube ist, dass in einer kleinen, beschau-

lichen Stadt wie Schenefeld kein Gewaltpotenzial vorhanden ist. „Auch in Schenefeld hat die Polizei regelmäßig Wegweisungen aufgrund häuslicher Gewalt zu verzeichnen”, weiß Hanna Wolz. „Und in vielen anderen Fällen wird die Polizei gar nicht erst gerufen. Häusliche Gewalt betrifft Wohlhabende ebenso wie Familien mit Hartz IV.” Das 2. Schenefelder Fachgespräch findet am Mittwoch, 9. November, von 15.30 bis 18.30 Uhr statt. Anmeldungen bei der Gleichstellungsbeauftragten Ute Stöwing unter 83 03 71 96 .

Hanna-Maria Engel liest aus Jesus Sirach

Laterne, Laterne LURUP Der Luruper Bürgerverein veranstaltet mit der Freiwilligen und der Jugendfeuerwehr Lurup am Sonnabend, 5. November, zum zehnten Mal einen großen Laternenumzug durch Lurup. Der Umzug startet um 18 Uhr am Eckhoffplatz, er führt über Lüttkamp, Jevenstedter Straße, Fahrenort zum Stückweg. Das Feuerwehrgelände am Stückweg 4 wird dann von Fackeln erleuchtet sein. Am Feuerwehrhaus erwarten die Teilnehmer zudem Klönschnack und gemütliches Beisammensein bei Würstchen und Getränken. Begleitet wird der Laternenumzug vom Spielmannszug „Music&Show Adventures“. DA

SCHENEFELD Am Volkstrauertag,13. November, wird sich die Schauspielerin Hanna-Maria Engel dem Buch Jesus Sirach zuwenden, das zu den Spätschriften des Alten Testaments gezählt wird. Es wurde um 180 vor Christi Geburt von dem in Jerusalem lebenden Juden Jesus ben Eleazar ben Sira auf Hebräisch verfasst und später von seinem Enkel ins Griechische übersetzt. Obwohl das Buch Jesus Sirach nicht in den jüdischen Kanon aufgenommen und als eine der sogenannten „apokryphischen Schriften“ nur bedingt religionsnah eingeordnet wurde, fand es bei jüdischen Gelehrten und orthodoxen Christen gleichermaßen hohe Anerkennung. Hanna-Maria Engel wird von Hartmut Stanszus am Klavier begleitet. Die Lesung beginnt um 19 Uhr in der Stephanskirche Schenefeld, Hauptstraße. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. SP/DA

EIDELSTEDT Das letzte „Konertz-Konzert“ des Jahres beginnt am Sonntag, 6. November, um 16 Uhr im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12. Dann spielen Paulina Jovanovska am Klavier, Sigrid Rudl-Kujus an der Klarinette und Wolfram Hillenbrand mit der Viola, sowohl im Trio als auch in wechselnden Duobesetzungen. Das Motto lautet: „Erlesene Musik“. Die Bandbreite der Klassik-Werke reicht von Wolfgang Amadeus Mozart über Max Bruch bis zu Carl Philipp Emanuel Bach. Bereits ab 15 Uhr können sich Besucher im Stadtteilkulturzentrum bei Kaffee und Kuchen auf das Konzert einstimmen. Der Eintritt kostet im Vorverkauf acht Euro und an der Abendkasse zehn Euro. Interessierte können Karten im Bürgerhaus und unter 570 95 99 bestellen. DA

OSDORFER BORN Am Freitag, 11. November, dem Martinstag, können Kinder im Osdorfer Born an einem Laternenumzug teilnehmen. Los geht es um 18 Uhr vor dem KL!CK-Kindermuseum, Achtern Born 127. Veranstalter sind das Diakonische Werk, der Kindergarten der Maria-Magdalenen-Gemeinde, die Elternschule Osdorf, das Stadtteilbüro, die Borner Runde und der Zirkus AbraxKadabrax. Musikalisch begleitet wird der Zug vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr aus Appen. Der Laternenumzug endet im Zirkuszelt vom AbraxKadabrax, auf dem Gelände des zukünftigen Bürgerhauses. Im Zirkuscafé gibt es einen heißen Punsch. Zudem wird Tobias Woydack, Pastor der Maria-Magdalenen-Kirche, die Geschichte vom Heiligen Martin erzählen. TP

Gültig vom 31.10. bis 05.11.11

SUPERKNÜLLER Gutfleisch

von Schmutzflecken befreien rückfetten und imprägnieren reparieren und restaurieren waschen

1 01 .2 11 f 8. au iten - 0 ein rbe 1. sch -A E .1 ut tur 01 G para

• • • •

Re

Mo. - Fr. 10 - 18.30 Uhr Sa. 10.30 - 14.30 Uhr

• Fransen, Kanten, Mottenschäden, abgenutzte und beschädigte Stellen aller Art überarbeiten

Telefon 0 40 / 38 67 21 30 oder 01 62 / 32 540 63

0,10

• kostenloser Abhol- und Bringservice (bis 70 km)

- ä 1. W .1 ine 1 e 0 ür

m f vo ein

,- E 0 5

Hermannstr. 7 • 20095 Hamburg tig sch ns Gut Brook 8 • 20457 Hamburg Gü Hamburgs Hauptzentrale für Teppichreinigung und - reparatur

3,79

8,90 /m 2

7,99

SUPERKNÜLLER St. Godehard

Mineralwasser 12 x 0,75 l Kiste

0,99

zzgl. 3,30

Pfand

Obst und Gemüse täglich frisch

Speisekartoffeln

1,99

Speisekartoffeln BACK UND GRILL Klasse 1 5 kg-Btl.

1,49

Speisezwiebeln

Klasse 1 Deutschland 2 kg-Btl.

Holsten oder Astra

versch. Sorten 27 x 0,33 l Kiste

zzgl. 0,08

ab

Kräuterklarer 35% Vol. 0,7-l-Flasche

500-g-Pckg.

0,5 l Fl.

1 01 .2 1 .1 he 08 sc

Grünkohl Schluck

(Kohlwurst)

Pfand

Pfand

0,99

Pfand

8,88 7,99

0,29

Loyal Hundenahrung

versch. Sorten 800 g-Dose

Rumpsteak

Lachsrauchfleisch

100 g

2,22

Schinkenkrustenbraten mit Schwarte 1 kg

1 kg

Aufschnitt

1,69

Leerdammer

3,99 Buko

0,69

3,49

0,79

Kasseler Nacken

1 kg

100 g

versch. Sorten holl. Schnittkäse 45% Fett i. Tr. 100 g

Schweinerückensteaks

Öttinger Winterbier

Lassen Sie Ihren Teppich bei uns fachmännisch:

SUPERKNÜLLER

Rauchenden

zzgl. 3,30

ist immer günstiger als Neukauf!!!

NEU

Ab sofort wieder Mittagstisch an unserer Fleischtheke Warme Gerichte zum Mitnehmen / Abwechslungsreiche Karte Und an jedem Freitag und Samstag warme Würstchen beim Fleischer 1,50

Kombikiste 12 x 1,0 l Kiste

Waschen und reparieren

Irrtümer vorbehalten · Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen Alle Preise sind Abholpreise

NEU

Coca Cola

Wir reinigen und reparieren Ihre Teppiche auf altpersische Art (von Hand)

Gut 300 große und kleine Teilnehmer haben am Freitag, 28. Oktober, den Laternenumzug in Eidelstedt genossen. Begleitet wurde der farbenfrohe Zug voll selbst gebastelter Laternen vom Trommelwirbel des Spielmannzugs des SV Eidelstedt. Text: don/Foto: www.snapshotz.de

Elbgaustraße 118 A · 22547 Hamburg Tel. 0 40 / 84 05 98 04 · Fax 0 40 / 84 72 22 Unsere Öffnungszeiten: Montag – Samstag 8.00 – 20.00 Uhr

zzgl. 3,66

TEPPICHREINIGUNG SPEICHERSTADT

Farbenfrohe Schar mit Musikzug

EDEKA-Markt Wochnik in den Elbgau-Passagen

„LINDA“ Klasse 1 5 kg-Btl.

Laternenumzug am Osdorfer Born

300 Laternenläufer in Eidelstedt

Klassik beim Konertz-Konzert

6,99

mehrfach sortiert 100 g

Frischkäsezubereitung

versch. Sorten 200 g-Pkg.

Gut von Holstein

Ascheberger

dt. halbf. Schnittkäse 100 g

Milram

0,99

Buttermilch

750-g-Pack.

Holsteiner Mettwurst

fein 100 g

1,29

Frische

Zwiebelmettwurst 100 g

0,99

Schwartau

Marmelade versch. Sorten 340 g-Glas

Harry Brot „Steinofen“ 500-g-Pack.

1,39 1,00


ELBE-EINKAUFSZENTRUM AKTUELL

ANZEIGE

Nr. 15

Bilder und Berichte aus dem Elbe-Einkaufszentrum

LBV vor Ort

Landesbetrieb Verkehr vom 7. bis 12. November im ELBE Seite 2

Rückgrat fürs Bett

lbewww.e trum.de fszen einkau

2. November 2011

Fröbel-Kinderhort

31.10.-6.11.: Rumöller Betten präsentiert Winx 300 von Lattoflex Seite 2

Parkwertkarte

Kindergarten und Hort für Kurzzeitbetreuung im 2. Stock direkt neben Saturn

Holen Sie sich die praktische ELBE-Parkwertkarte mit 10 Prozent Bonus

Kundenkindercenter

Verkaufsoffener Sonntag, 6. November, von 13 bis 18 Uhr

„ELBE öffne Dich!“

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser! Nachdem am letzten Sonntag die Uhren auf Winterzeit zurückgestellt wurden, hat der Herbst uns nun wirklich fest im Griff. Es ist abends schon so früh dunkel, dass ich persönlich immer froh bin im hell erleuchteten, belebten ELBE zu sein. Ich hoffe, dass Sie diese Vorzüge unseres Centers, in dem rund 180 Shops nah beieinander liegen, die trocken und warm zu erreichen sind, ebenso positiv sehen. Nun ist ja auch die Vorweihnachtszeit fast schon angebrochen. In den kommenden Wochen werden Sie beobachten können, wie unsere Dekorateure das ELBE nach und nach in einen Weihnachtsmarkt verwandeln werden. Herzlichst Ihr

Center Manager Oliver Kraft

Am kommenden Sonntag, 6. November, öffnen im Elbe-Einkaufszentrum alle 180 Geschäfte in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zum Verkaufsoffenen Sonntag. Eine ideale Gelegenheit, sich zum Beispiel die neue Herbstmode mal ganz ausführlich anzuschauen oder mit der ganzen Familie in den Stores die Sonderaktionen zu nutzen, die eine ganze Reihe von Geschäften an diesem Verkaufsoffenen Sonntag geplant haben. Die Nutzung des Parkhauses ist - wie immer an Sonntagen - auch am 6. November während des gesamten Verkaufsoffenen Sonntags komplett kostenfrei. Und nutzen Sie dann doch vielleicht mittags oder Auch bei Ansons im ELBE gilt am kommenden Sonntag für alle Kunden: „Herzlich willkommen, zwischen 13 und 18 Uhr!“ Geam frühen Abend schäftsführer Ingo Schmidt und Abteilungsleiterin Bahar Eggers zeigen den Slogan des Verkaufsoffenen Sonntags. gleich die gastronoAufzug vor REWE die Besu- aktion zum gesunden Schlafen mischen Angebote! cher überraschen wird (siehe anbieten. Da Weihnachten nun Artikel links unten). Auf der auch nur noch sieben Wochen ◆ Musik und Infos Treffpunktbühne im Oberge- entfernt ist, lohnt auf jeden Für die musikalische Beglei- schoss wird bis zu diesem Tag Fall ein erster Einkaufsbumtung sorgt an diesem Sonntag Rumöller Betten gemeinsam mel, um Geschenkideen zu die Band „liftmusik“, die im mit Lattoflex eine Beratungs- sichten.

Das Kundenkindercenter im zweiten Obergeschoss neben Saturn bietet den Service der Kinderbetreuung, während Sie im ELBE in aller Ruhe einkaufen können. Gegen eine geringe Gebühr kann Ihr Nachwuchs dort in den Räumen nach Herzenslaune spielen und basteln.

Schließfächer Im Obergeschoss am Ausund Eingang zum Parkdeck West gibt es mehrere Schließfächer, in denen die Kunden ihre Einkäufe vorübergehend lagern können.

Markthalle ab 8.30h Die Gourmet-Markthalle des Elbe-Einkaufszentrums ist täglich von montags bis samstags schon ab 8.30 Uhr für ihre Kunden geöffnet. Auch der REWESupermarkt hat um diese Zeit bereits geöffnet.

Die Uhrenwerkstatt Seit drei Wochen bereichert „Montre Service - Die Uhrenwerkstatt“ das Angebot des ELBE. Die Spezialisten für UhrenReparaturen und Schmuckreinigung finden Sie an ihrem Stand an der Rolltreppe vor REWE.

Schon über 5.000 Fans

ELBE bei facebook

„liftmusik“ spielt am Verkaufsoffenen Sonntag

Musik im Aufzug

Gitarrist Andreas Völk, Bandgründer und Percussionist Oliver Leggewie und Bassist Michele Nagliazzo sind und spielen „liftmusik“.

Die musikalische Begleitung des Verkaufsoffenen Sonntags, am 6. November, von 13 bis 18 Uhr erfolgt durch eine ganz besondere Band. „liftmusik“ spielt tatsächlich nur in Aufzügen und wird am Sonntag vor allem den Lift rechts vor REWE beschallen. Das Trio besteht aus professionellen Jazz-Musikern. Schlagzeuger und Gründer der Bossa Nova-Band ist Oliver Leggewie. Dazu gehören Bassist Michele Nigliazzo und Gitarrist Andreas Völk. „liftmu-

sik“ zaubern in den kleinsten Raum den Flair eines unvergesslichen Sommerabends an der Copacabana. Das Trio, bestehend bereitet Ihnen in feinster Bossa Nova-Manier eine ganz besondere Liftfahrt. Sie spielen bekannte und "bekömmliche" Fahrstuhlmusik, zum Beispiel Filmmusik-Themen wie von James Bond, Indiana Jones, Imperial March oder The Flintstones. Sicherlich ein Grund, an diesem Tag ein paar Mal mehr mit dem Aufzug zu fahren!

Das ELBE verfügt seit Kurzem über einen eigenen Auftritt unter: facebook.com/elbeeinkaufszentrum-hamburg. Hier gibt es immer spannende Inhalte, Gewinnspiele und vieles

Über 180 Geschäfte Montag bis Samstag bis 20 Uhr geöffnet Unser Service: Bei uns immer in der ersten Stunde frei parken!

mehr zum Elbe-Einkaufszentrum. Und die Seite wird immer beliebter. Längst ist die Grenze von 5.000 Usern, die den i-likeButton geklickt haben, schon überschritten.

P

2.200 Parkplätze bequem erreichbar


2 Elbe-Einkaufszentrum Aktuell

ANZEIGE

31. Oktober bis 6. November am Treffpunkt:

Neuer Shop in der Gourmet-Markthalle mit toller Waren-Präsentationsmöglichkeit

Das Rückgrat fürs Bett „Nur hier“ in ganz neuer Optik

Die Bäckerei „Nur Hier“ hat in der Gourmet-Markthalle ihren neu gebauten Shop am Montag eröffnet. Die in stylischem Dunkelbraun gehaltene Optik bietet eine attraktive Präsentationsmöglichkeit der Warenvielfalt. So fällt sofort das breite Kuchensortiment, von der Käse-Mandarinen-Schnitte über den Markt-Apfelkuchen bis zum Hamburger

Schmandkuchen mit Kirschen, ins Auge. Im Blickpunkt steht natürlich weiterhin das das starke Holzofen-Angebot von „Nur hier“. Aber auch in der erweiterten Snack-Ecke, in der es neben unterschiedlich belegten Brötchen jetzt neu Salate mit verschiedenen Dressings sowie Wraps gibt, sieht man die ganze Bandbreite des „Nur hier“-Sortiments besser.

„Das Rückgrat für Ihr Bett” Lattenrost ade. Gegen den neuen Trend zur Punktfederung hat er wenig Chancen.

• Stützt jede Körperpartie punktgenau aus • Federt jede Schlafbewegung ab • Sorgt für bessere Durchlüftung • Passt in fast jedes Bett

Das „ Nur hier“-Team am Montag im neu eröffneten Shop.

7. bis 12. November am ELBE-Treffpunkt: Jens Dachner (Rumöller Betten) mit einem Winx-300-Element. Rumöller Betten stellt vom 31. Oktober bis zum Verkaufsoffenen Sonntag am 6. November unter dem Motto „Das Rückgrat für Ihr Bett“ das System „Winx 300“ von Lattoflex am ELBE-Treffpunkt im Obergeschoss vor. Während dieser Aktionszeit gibt Rumöller Betten eine Zufriedenheitsgarantie auf das Lattoflex-System von 30 Tagen. Demnach können Kunden, denen das Produkt nicht zusagt, es innerhalb dieser 30 Tage zurückgeben. Außerdem wird es während der gesamten Aktionswoche Preisvorteile für bestimmte Lattoflex-Produkte geben. Am Dienstag, 1. November, ist neben dem Rumöller-Team auch ein Lattoflex-Berater mit auf der Treffpunktbühne vor Ort. Das Prinzip von Lattoflex Winx 300 basiert auf dem Zusammenspiel von Sensoflügeln, Trägerprofilen und Fe-

derelementen. So entsteht eine Liegefläche, in die der Körper optimal einsinkt und die passende Stütze erhält. Das Lattoflex-Bettsystem erfüllt die vier wichtigen Kriterien, die für einen erholsamen Schlaf und die korrekte Lagerung der Wirbelsäule wichtig sind: 1. Verbesserte Blutzirkulation durch sanfte Körperstimulation, damit verbunden die Lockerung des gesamten Muskelapparates und eine angenehme Körperwahrnehmung. 2. Dreifacher Federungskomfort für wohltuenden Schlaf. 3. Ideale Druckentlastung beugt Verspannungen vor. Durch extrem hohe Punktelastizität hat man ein besonders angenehmes Liegeempfinden. 4. Individuell anpassbares und einstellbares Bettsystem. Lassen Sie sich in der Aktionswoche mal von den Spezialisten am ELBE-Treffpunkt beraten!

LBV mobil vor Ort!

50 % weniger Auflagefläche!

Spezialisten beraten Sie auf der Treffpunktbühne im Elbe-Einkaufszentrum vom 31.10. - 06.11.2011. UNSER SPEZIAL: TIEFSCHLAFGARANTIE & PREISVORTEIL Günstig testen ohne Risiko - wenn sich Ihr Schlaf in 30 Tagen nicht verbessert, nehmen wir Ihr im Aktionszeitraum gekauftes Lattoflex Bett zurück. GARANTIERT! RUMÖLLER BETTEN info@rumoeller.de .

Der Mobile Dienst des LBV bietet im ELBE den Besuchern Top-Service.

Gourmet Markthalle Wir sind wieder da!

Berliner

Pfannenfrisch in den Sorten:

Himbeer-Johannisbeer

Erdbeer-Vanille

Baileys

Weitere Sorten folgen in Kürze.

Unsere Gourmet-Markthalle hat von Montag bis Samstag von 8.30 bis 20 Uhr für Sie geöffnet. 2200 Parkplätze stehen für Sie bereit. Die erste Stunde ist kostenfrei.

www.rumoeller.de

Elbe-Einkaufszentrum Osdorfer Landstr. 131 T. 040-800 37 72

Die

Apfel

Prof. Dr. med. Erich Schmitt: „Die Ergebnisse unserer Schlafforschung sprechen eine eindeutige Sprache. So entspannt konnte man auf Holz niemals liegen.“

Vom 7. bis 12. November kommt der LBV - Landesbetrieb Verkehr ins ELBE. Jeder der in Hamburg einen Führerschein oder einen Fahrzeugschein benötigt, oder sogar ein Fahrzeug an,- ab- oder ummelden möchte, begibt sich an einen der mobilen Einsatzorte des Landesbetriebes Verkehr. Seit fast fünf Jahren ist „LBV-Mobil“ in bestimmten Zeiträumen in den Einkaufszentren der Stadt vor Ort und bietet seinen Service an. Wer einen Führerschein tauschen will oder sein Kraftfahrzeug ummelden möchte, erledigt dies ganz nebenbei beim Einkaufsbummel. Am LBV-Stand erhalten die Center-Besucher jede Menge Dienstleistungen. So kann man bei den freundlichen LBV-Kundenbetreuern seinen Führerschein in einen EU-Kartenführerschein umtauschen, sich einen internationalen Führerschein ausstellen lassen oder bekommt Ersatz für den Fall, dass der alte Führerschein gestohlen wurde. Darüber hinaus erledigen die LBV-Kundenbetreuer die An-, Ab- und Ummeldung von Kraftfahrzeugen, kümmern sich um Neuzulassungen, nehmen Anschriftenänderungen im Fahrzeugschein vor und reservieren auch gern Ihr Wunschkennzeichen. Weiterhin erhalten die Kunden auch die begehrten Umweltplaketten am LBV-Stand. Die Kunden können auch den neuen Onlinedienst des LBV nutzen. An allen Aktionstagen ist der LBV zu den Center-Öffnungszeiten für Sie da. Auch auf fehlende Passbilder ist der LBV eingestellt: Es wird vor Ort fotografiert und die Bezahlung erfolgt für alle Dienstleistungen am Cash-Terminal per EC-Karte.

LBV-Mobil

vom 07.11. bis 12.11.2011 im Elbe-Einkaufszentrum

LBV – Mobil. Der mobile Fahrerlaubnis und Kfz-Zulassungsservice. Der neue Service des LBV bringt die Dienstleistungen direkt zu Ihnen. Wir sind überall dort, wo Sie unsere Leistung sofort an Ihren gewohnten Einkaufplätzen oder Unternehmen mitnehmen können. Die gesamte Bearbeitung erfolgt dabei vor Ort.

LBV-Mobil hat folgendes Dienstleistungsangebot: • • • • • • •

Tausch in den EU-Kartenführerschein, Ausstellung internationaler Führerschein, An-, Ab- und Ummeldungen von Kraftfahrzeugen, Neuzulassung von Kraftfahrzeugen, Umschreibungen von Kraftfahrzeugen, Anschriftenänderung in den Fahrzeugpapieren, Reservierung von Wunschkennzeichen.

LBV – Mobil ist auch in Ihrer Nähe – mit extralangen Öffnungszeiten auch Samstag. Alle aktuellen Termine, Standorte und Serviceleistungen rund ums Auto sind mit einem Klick zu haben unter: www.lbv.hamburg.de

landesbetrieb verkehr


AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Über 1.000 Schnappschüsse Fotowettbewerb beendet - der Gewinner wird am 9. November vorgestellt

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

M

ehr als 1.000 Schnappschüsse sind bei unserem Fotowettbewerb eingegangen.

Jetzt hat die Jury die Qual der Wahl. Wer gewinnt das iPad (16 GB, schwarz)? Der Sieger wird in unserer Ausgabe am 9. November vorgestellt.

Ein Taubenschwänzchen bei der Arbeit. Der Schnappschuss stammt von Hilke Timm aus Osdorf.

„Die Nacht leuchtet bunt“, hat Sonja Ziemer aus Harburg zu diesem Schnappschuss geschrieben.

Schnappschuss von Regina Salm aus Altona: „Ein Kormoran trocknet seine Flügel am Spreehafen im Abendlicht.“

Mit unseren Partnern:

„Süße Versuchung“. Ein Schnappschuss von Swea Varel aus Wilhelmsburg.

Daniel Meyert aus Neugraben schreibt: „Ich stand genau zum richtigen Zeitpunkt am Fähranleger Teufelsbrück. Der A380 schwebte auf einmal direkt über mir, und es gelang mir gerade noch, mit dem Handy diese schöne Abendstimmung einzufangen.“

Ihr Vorteils-Gutschein:

und

150,- Euro sparen

Sparen Sie jetzt bis zu 500,- Euro auf ausgewählte Hörgeräte bei Amplifon! 3)

Fühlen Sie sich auch wie in einer Seifenblase?

Befreien Sie sich davon – bei Amplifon.

Jeder Augenblick verdient es, gehört zu werden. Amplifon bietet bis zum 15.12.2011 modernste Hörgeräte zum Vorteils-Preis. Lösen Sie einfach die nebenstehenden Vorteils-Gutscheine in einem unserer über 190 Fachgeschäfte ein und sparen Sie bis zu 500,- Euro.3) Mehr Informationen unter: www.amplifon.de oder 0800 - 739 35 95

Ab einem Wert von 750,- Euro je Hörgerät sparen Sie jeweils 150,- Euro.1) Einzulösen in jedem Amplifon Fachgeschäft. Gültig bis zum 15.12.2011. Pro Person ein Gutschein einlösbar. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Rabatt-Aktionen kombinierbar. 1)

Sie sparen 150,- Euro Ihres Eigenanteils je Kauf eines Siemens oder ReSound Hörgeräts bei Amplifon. Zuzüglich 10,- Euro gesetzlicher Zuzahlung als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse unter Vorlage einer gültigen Hörgeräte-Verordnung.

Kostenlos: 14 Tage ge n Probe tra

Ihr Vorteils-Gutschein:

300,- Euro sparen

Ab einem Wert von 1.475,- Euro je Hörgerät sparen Sie jeweils 300,- Euro.2) Einzulösen in jedem Amplifon Fachgeschäft. Gültig bis zum 15.12.2011. Pro Person ein Gutschein einlösbar. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Rabatt-Aktionen kombinierbar. 2)

Sie sparen 300,- Euro Ihres Eigenanteils je Kauf eines Siemens oder ReSound Hörgeräts bei Amplifon. Zuzüglich 10,- Euro gesetzlicher Zuzahlung als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse unter Vorlage einer gültigen Hörgeräte-Verordnung.

Kostenlos: 14 Tage ge n Probe tra

Ihr Vorteils-Gutschein:

500,- Euro sparen

Neu: Amplifon ist offizieller Payback-Partner

Amplifon sorgt für besseres Hören: über 190 x in Deutschland. HH-Altona: Große Bergstraße 264, HH-Barmbek: Fuhlsbüttler Straße 119, HH-Bergedorf: Sachsentor 38, HH-Blankenese: Blankeneser Bahnhofstraße 29, HH-Bramfeld: Herthastraße 12, HH-City: Jungfernstieg 7 (OE, Fahrstuhl vorhanden), HH-Duvenstedt: Poppenbütteler Chaussee 37, HH-Eimsbüttel: Osterstraße 141, HH-Farmsen: August-Krogmann-Straße 1b, direkt vor dem EKZ, HH-Harburg: Sand 31, HH-Kirchdorf: Wilhelm-Strauß-Weg 2b, HH-Lohbrügge: Alte Holstenstraße 21, HH-Niendorf: Tibarg 40, HH-Osdorf: Osdorfer Landstraße 104, HH-Othmarschen: Waitzstraße 1c, HH-Ottensen: Große Rainstraße 16, HH-Rahlstedt: Boizenburger Weg 7, HH-Wandsbek: Wandsbeker Marktstraße 50

Ab einem Wert von 2.650,- Euro je Hörgerät sparen Sie jeweils 500,- Euro.3) Einzulösen in jedem Amplifon Fachgeschäft. Gültig bis zum 15.12.2011. Pro Person ein Gutschein einlösbar. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Rabatt-Aktionen kombinierbar. 3)

Sie sparen 500,- Euro Ihres Eigenanteils je Kauf eines Siemens oder ReSound Hörgeräts bei Amplifon. Zuzüglich 10,- Euro gesetzlicher Zuzahlung als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse unter Vorlage einer gültigen Hörgeräte-Verordnung.

Kostenlos: 14 Tage ge n Probe tra


AUS HAMBURGS WESTEN | 9

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Überlebenskampf des Stadtteilhauses Lurup

Erste Erfolge: Rot-Grün will für 2012 die Finanzierungslücke schließen RENÉ DAN, LURUP/ALTONA

L

urups Aktive sind alarmiert. Bei allen elf Aktivjobbern des Stadtteilhauses Lurup laufen Ende des Jahres die Verträge aus – zudem „fehlen dem Stadtteilhaus Lurup im Jahr 2012 mindestens 50.000 Euro“, erklärte Andrea Faber, Erste Vorsitzende des Trägervereins Böv 38, im Luruper Forum. „Aufstehen! Für das Stadtteilhaus Lurup“ lautete das Motto des Abends. Tatsächlich standen viele Luruper Aktive haben sich in der Bezirksversammlung Altona für das Stadtteilhaus Lurup Foto: ww Aktive auf und eingesetzt. sammlung im nächsten Jahr über 70.000 Euro erhöht werden das machten unkonventionelle Vorist bisher nicht geschehen“, beschläge, um die Finanzierung neue Budgets verfügt. SPD-Fraktionschef Thomas tonte CDU-Bezirksfraktionschef des Hauses am Böverstland zu sichern. Zudem kamen Dutzen- Adrian betont: Die Aktivitäten Uwe Szczesny, als er mit Dietrich de Luruper in die Bezirksver- des Stadtteilhauses Lurup „müs- Wersich, dem Vorsitzenden der sammlung, um mit Plakaten sen wir jetzt und sofort für 2012 CDU-Bürgerschaftsfraktion, das Druck zu machen. Mit Erfolg: sichern“. In einem zweiten Stadtteilhaus besuchte. „Dies ist eine vorbildliche EinDie Bezirkspolitik stellt in Aus- Schritt müsse dafür gesorgt werden, „dass das Böv 38 eine ausrei- richtung, wir wollen das Stadtsicht, mehr Geld zu bewilligen. In ihrer Antwort auf eine Anfra- chende Finanzierung aus Mitteln teilhaus gerne unterstützen“, bege der Luruperin Sabine Tengeler der Stadtteilkultur erhält.“ Altona tonte Dietrich Wersich. Er fügte stellten SPD und GAL klar: Sie werde dafür, so Thomas Adrian, hinzu: „Wir werden das Thema wollen zunächst 25.000 Euro be- „2013/14 mehr Geld als jetzt vom Stadtteilkulturzentren und Bürreitstellen, um Honorarkräfte zu Senat benötigen, denn auch die gerhäuser in die Hamburgische beschäftigen. Dies entspricht der anderen Altonaer Stadtteilkultur- Bürgerschaft bringen.“ Hälfte des Betrages, den der Trä- zentren bewegen sich am Rande gerverein Böv 38 als unerlässlich des Machbaren“. Wissen im Internet Das Stadtteilhaus Lurup beansieht. Hierfür solle Böv 38 ein Mehr Informationen und BilKonzept vorlegen. Die zweite kommt seit 2008 jährlich 38.000 der zum Engagement für das Tranche will Rot-Grün indes erst Euro an institutioneller FördeStadtteilhaus Lurup unter rung. „Die Summe sollte auf bewilligen, wenn die Bezirksver-

www.elbe-wochenblatt.de im Internet. Über geplante Aktionen informiert zudem die Internetseite www.unser-lurup.de.

Hochrangige Gäste zum Thema Glauben ALTONA Die Senioren-Delegiertenversammlung lädt für Donnerstag, 3. November, um 14 Uhr zu einem Nachmittag mit hochinteressanten Gästen. Ist die landläufige Vorstellung richtig, dass die Religiosität bei älter werdenden Menschen zunimmt und die Beschäftigung mit Glaubensfragen im Alter stärker in den Vordergrund

tritt? Als Gäste begrüßt die Altonaer Seniorenvertretung prominente Kirchenvertreter zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung. Am interkonfessionellen Dialog werden teilnehmen: Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke, Erzbistum Hamburg, Hauptpastor im Ruhestand Helge Adolphsen, langjährig an der

St. Michaelis-Kirche, Rabbiner Shlomo Bistritzky von der Jüdischen Gemeinde Hamburg und Imamin Halima Krausen, Initiative für Islamische Studien. Beiträge und Fragen der Besucher werden aktiv in den Gesprächsverlauf einbezogen. Kollegiensaal im Rathaus Altona, Platz der Republik 1, Eintritt frei. CH

KRÜLL PREMIUM SERVICE FÜR IHREN OPEL IN BAHRENFELD:

IHR OPEL BRAUCHT EIN ZUHAUSE.

ot: b e g n a r e b m Unser Nove

m u z * n o i t Inspek 0 0 , 9 6 € : s i e r Festp l. Material.

rgaben, zzg o v r le d n ä H ß *Gemä

Wer kümmert sich jetzt um Ihren Opel? Wir lassen ihn nicht im Regen stehen: Die Opel-Spezialisten bei Krüll in der Ruhrstraße 63 in Bahrenfeld bieten das Rundum-Paket: - Hochmoderne, nach neuesten Gesichtspunkten ausgestattete Werkstatt - Wartung und Reparaturen durch geschulte Opel-Fachmonteure - Original Opel Teile und Zubehör - HU/AU - Unfallschadenabwicklung und Ersatzwagenservice ALSO: Ein kompetentes Servicezentrum für die Traditionsmarke Opel ganz in Ihrer Nähe! Gönnen Sie Ihrem Opel einen Besuch bei uns. Er wird sich wohlfühlen. Ihr Krüll Opel Service Team

KRÜLL OP GmbH, Ruhrstraße 63, 22761 Hamburg Telefon: 040 / 8530601, Telefax: 040 / 85306321

kruell.com

SonntagsVerkauf

6.

Dietrich Wersich unterstützt das Anliegen von Margret Roddis (l.), Geschäftsführerin des Stadtteilhauses Lurup, und von Lurups PR-Lady Sabine Tengeler: Das Stadtteilhaus Lurup braucht jährlich zusätzlich 50.000 Euro an öffentlicher Regelfinanzierung. Foto: da

LURUP Die Schüler der Fridtjof-Nansen-Schule beteiligen sich an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Bei der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not geht es um das Füllen eines Schuhkartons für ein Kind in einem zugelosten Land. Der Hamburger Westen packt für Weißrussland, vor allem für Kinderheime und kleine Dorfgemeinschaften, in denen bittere Armut herrscht. Und so bringen die Kinder Süßigkeiten, Kleidungsstücke wie Handschuhe, Mützen oder Socken, Spielzeuge oder Gummitiere, Malbücher und Stifte sowie Hygieneartikel wie Zahnbürsten mit in die Schule. Viele Luruper Geschäfte unterstützen die Aktion. Wenn Einzelne oder Gruppen ebenfalls Geschenke für Kinder in Not packen wollen, so können sie diese beim Laternenfest am Mittwoch, 9. November, von 16 bis 19 Uhr in der Schule am Fahrenort 76 abgeben. DA

Stadtteilbühne mit „Wassilissa“-Premiere LURUP Für Sonntag, 6. November, lädt die Stadtteilbühne Lurup Märchenfreunde ab sechs Jahren zur Premiere von „Wassilissa“ ein. Die Spielerinnen inszenieren nach einem russischen Märchen die Geschichte des Mädchens Wassilissa. Ab 16 Uhr erleben Besucher im Stadtteilhaus Lurup, wie Wassilissa von ihrer Stiefmutter auf eine gefahrvolle Reise zur Hexe Baba Yaga geschickt wird. Die Regie führt Sabine Tengeler. Der Eintritt kostet 3,50 Euro. Preise für Gruppenbesuche nach Absprache, Reservierung unter 822 96 05 31. DA

13-18 Uhr

n oupSpo att-C Rabeid aren! en! Mitbringen!

20%

Ausschn

*

auf Möbel

01

ufsoffenen Sonntag gegen Vorlage dieses Coupons am verka rg. Ausgenommen * Aktion nurbergültig und Harbu urg Hamb kten R-Mär ROLLE den in 6. Novem 2011 , sowie alle als „Gibt‘s doch gar nicht…“ sind die als reduziert gekennzeichneten Waren mit anderen Rabatten kombinierbar. nicht ist Aktion Die . l. gekennzeichneten Artike

50%

*

Küchen-Rabatt

0 % Z

**

ins

für 36 Monate

HAMBURG (Hummelsbüttel) HAMBURG - Harburg Großmoorbogen 6· ✆ 040/57709080, Poppenbütteler Weg 15-21 · ✆040/538097-0 Mo-Fr: 9-20 Uhr, Sa: 9-20 Uhr Mo-Fr: 10-20 Uhr, Sa: 10-20 Uhr Auf alle freigeplanten Küchen. Die Aktion ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Laufzeit 6-36 Monatsraten mit 0% effektivem Jahreszins auf alle Möbel. ** GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München, www.commerzfinanz.com. Schon ab* 100.- ¤ Kauf. Mindestrate 9.- ¤. Vermittlung erfolgt ausschließlich für die Commerz Finanz Aktionen nur gültig am 6. November 2011

02/110366

„Weihnachten im Schuhkarton“ für Kinder

November


Für alle, die es

ganz frisch wollen.

im Mercado Tel. + Fax 0 40 / 30 39 19 76

Walliser Brot

1 kg

Winterkuchen Kirsch

1 Stck.

2,60 1,25

PutenLachsschinken mild geräuchert

/100 g

Schlachtfrische

Kaninchen

aus der Lüneburger Heide

7

Schicken Sie Ihr Lieblingsrezept an:

im Mercado

2 59

Schweizer

Emmentaler

45 % Fett i. Tr. 100 g

1,79

Franz.

90 /kg

Tel: 04168/9131-0

Brie

Gutsc gewinnen!

Schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept und gewinnen Sie einen MERCADO Geschenkgutschein im Wert von €50,-.

seecke Kä

Zarter

50,-hEeuinrozu

EKZ Mercado Altona-Ottensen Stichwort: Mein Lieblingsrezept Ottenser Haupstraße 10 22765 Hamburg oder per mail an: info@mercado-hh.de Absender nicht vergessen!

45 % Fett i. Tr. 100 g

0,89

Wichtig: Einsendeschluss ist der 14.11.2011. Alle vor Einsendeschluss (Datum des Poststempels) eingesandten Rezepte nehmen an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Post benachrichtigt.

Mein Lieblingsrezept: von Sigrid Kröning Ihr Partyservice vom Fachmann 399 09 409

Kompetenter Service Qualität • Vielfalt • Frische Sauerkraut-Auflauf

Special Curry

Ein Essen für die ganze Familie nach einem herbstlichen Spaziergang.

Tägl. wechselnder Mittagstisch + 1 Softgetränk 5,50

Telefon 0175/518 96 09

Frisches Obst & Gemüse

ARKADAS

TÜRKISCHE SPEZIALITÄTEN Delikatessen & Party-Service Telefon 399 052 99

Gesundheit, die schmeckt!

Kommen Sie zu uns an den Stand. Wir beraten Sie gerne!

BIO AUS ÜBERZEUGUNG. FRISCHE, WEIL ES NICHTS BESSERES GIBT. UND WILDSPEZIALITÄTEN AUS LEIDENSCHAFT WWW.REINKE-HAMBURG.DE

Zutaten: (6 Personen) 1 kg Kartoffeln 500 g Sauerkraut 500 g Schweinemett (mögl. Bio) 250 g Cabanossi 1 Zwiebel 8 Wacholderbeeren 70 g Margarine 50 g geriebenen Käse 1/8 l Weißwein 1/8 l Milch Salz, Pfeffer und Muskat Zubereitung: Kartoffeln waschen, zerteilen und in Salzwasser garen. Die fein gewürfelte Zwiebel in Margarine glasig dünsten. Wacholderbeeren zerdrücken und dazugeben. Das Sauerkraut darin andünsten, mit 1/8 l Weißwein ablöschen und im geschlossenen Topf bei milder Hitze 25 Minuten garen. Schweinemett in einer Pfanne krümelig braten. Die gegarten Kartoffeln abgießen, 1/8 l heisse Milch und 40g Margarine dazugeben und pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Das gegarte Sauerkraut mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken. Cabanossi in Scheiben schneiden, mit Sauerkraut und Mett mischen und in eine feuerfeste Form füllen. Das Kartoffelpüree darauf geben, mit 50 g geriebenen Käse bestreuen. Margarineflöckchen darauf setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30 Minuten backen.

Täglich bis 20 Uhr | Donnerstag und Freitag bis 21 Uhr | 60 Geschäfte | 30 Marktstände | 900 Parkplätze


Mobile Backstube im Mercado

FRAUKE HEIDERHOFF, ALTONA

G

eriebene Mandeln, Rosinen und Gewürze – am Mittwoch, 9., und Donnerstag, 10. November, duftet es im Mercado nach dem „Gebäck der Götter“. Christstollen sind als typische Spezialität zum Fest heiß begehrt: Erstmals im Jahre 1330 in Naumburg an der Saale urkundlich erwähnt, variiert die Rezeptur von Region zu Region und symbolisiert das in Windeln gewickelte Christuskind. Experten des Bäckerhandwerks gewähren in Ottensens Einkaufszentrum am Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 20 Uhr besondere Einblicke in die Kunst des Stollenbackens. Konditormeister und Diplom Ingenieur Eckhard Kubisch überprüft in einem komplizierten Verfahren die Stollen verschiedener Hamburger Bäckereibetriebe nach ihrer Qualität. Kriterien sind Optik, Konsistenz und geschmackliche Komposition. „Der Stollen ist ein aufwendiges Produkt, das viel Arbeit und Sachverstand erfordert“, so Katrin Neumann,

Sprecherin bei der Bäcker-Innung Hamburg. Wie entsteht ein qualitativ hochwertiges Produkt? Was macht die Qualität der jeweiligen Gebäckart aus? „Unsere Bäcker verwenden nur hochwertige Zutaten“, erläutert Neumann. Der Unterschied zwischen industriell gefertigtem sowie dem von Bäckerhand hergestellten traditionellen Stollen sei „leicht ersichtlich“. Das Spektrum reicht bei den Backexperten im Mercado vom klassischen Butter– und Mohnstollen bis hin zu exquisiten orientalischen Sorten. Es darf probiert werden! Darüber hinaus sind Bäcker des Landesinnungsverbands mit einer mobilen Backstube vor Ort. Liebhaber von weihnachtlichem Gebäck dürfen den Profis über die Schulter schauen und können den einen oder anderen Tipp ergattern. Warum sind meine Pfefferkuchen so hart? Wie kann ich meinen Stollen lagern? Kubisch sowie die Bäcker der Backstube beantworten gerne die Fragen der Besucher.

Mercado am Geburtstagssonntag geöffnet ALTONA Manchmal kommt alles zusammen: ein Geburtstagsprogramm mit Shows und Spaß – und dann ist auch noch verkaufsoffener Sonntag im Mercado! Trompeten, Zirkuswagen und Seiltänzer: Zwei Artisten des Old School Circus sorgen auf den Bühnen im Untergeschoss für ein freundlich-freches Spektakel. Am Sonntag, 6. November, können die Besucher das „tierische Zirkusgeschehen“ von den Zuschauerplätzen aus beobachten. Ein musikalisches Mitmachprogramm für die ganze Familie bietet Mirkos OneManBand. Beim Shoppen von 13 bis 18 Uhr trifft man auf umherziehende verspielte Hasen sowie ein mobiles Figurentheater aus den Niederlanden. FH

Neu im Mercado: „Private Shirt“

Zauberhafter Zirkus im Mercado Ein Fest zum Geburtstag / Die Mischung macht‘s!

FRAUKE HEIDERHOFF, OTTENSEN

D

as Mercado feiert Geburtstag: Kleine Lampen und weiße Stoffbänder schmücken die Räume des Einkaufzentrums und sorgen für ein warmes und festliches Ambiente. Doch auch das Aktionsprogramm garantiert einen anregenden und unterhaltsamen Aufenthalt: „Circo Mercado“ lautet das Motto in den hellen, anheimelnden Räumlichkeiten. Kecke, verspielte und charmante Aufführungen ziehen kleine wie große Zuschauer in den Bann. Außergewöhnliche Künstleranimationen laden von Donnerstag, 3., bis Sonntag, 6. November, die Besucher des Einkaufszentrums zum Flanieren, Mitmachen und Staunen ein. Zauberei, Musik für Kinder, märchenhaftes Theaterspiel und Kunststücke des Zirkus „Abrax Kadabrax“ sind wesentliche Bestandteile des Programms. Einer der Höhepunkte für musikbegeisterte Kinder ist der Auftritt der Hexe Knickebein. Die quirlige Hexe ist aus der deutschen Kindermusiklandschaft nicht

mehr wegzudenken. Nicht nur Eltern, sondern auch Musikexperten schätzen die musikalisch und pädagogisch wertvollen Songs. „Vorhang auf und Manege frei!“ heißt es am 5. November für die Artisten von „Abrax Kadabrax“. Jongleur, Zauberer oder doch lieber Seiltänzer? Beim diesjährigen Circo Mercado bieten Zirkuspädagogen und –kinder zweimal am Tag verschiedene Mitmachaktionen für ihre Gäste an. Bereits seit vielen Jahren sind die Mädchen und Jungen beim Geburtstag von Ottensens Einkaufszentrum vertreten. Denn das Kinderhilfeprojekt der Evangelischen Jugend Hamburg begeistert die Kinder immer wieder auf‘s Neue. Mehrmals täglich mischen sich die Zirkusartisten auf Stelzen oder in bunten Clownkostümen unter die Menschen. Darüber hinaus lockt eine Schminkstation: Kinder verwandeln sich in bunte Fabelwesen, exotische Pflanzen und wilde Tiere. Gleich daneben verkaufen Zirkuskinder frisches Popcorn. Ziel: Mithilfe der Einnahmen die Nachwuchsarbeit des Zirkus zu unterstützen.

Die Artisten von „Abrax Kadabrax“ sorgen beim „Circo Mercado“ für jede Menge Unterhaltung. Der Zirkus wurde für seine pädagogisch engagierte Arbeit bereits mehrfach ausgezeichnet. Foto: pr

Circo Mercado! Buntes Geburtstagsprogramm Tolle Künstler- und Kinderaktionen vom

3.- 6.11. 2011

Ver

Geschäftsinhaber Erol Aydin und seine beiden Verkäufer Christian Schimpel und Kandindima Oyebeye bedrucken Bekleidung, Taschen und vieles mehr. Foto: fh ALTONA T-Shirts, Taschen und Bodys – alles mit individuellem Druck: Im neu eröffneten Laden „Private Shirt“ kommen Kunden mit ausgefallenem Designgeschmack auf ihre Kosten. Geschäftsinhaber Erol Aydin und seine beiden Verkäufer Christian Schimpel und Kandindima Oyebeye bedrucken Bekleidungsstücke wie Pullover, Polohemden, Kappen, aber auch Taschen mit persönlich gewünschten Motiven und Schriften. Alternativ verfügen die Verkäufer über eine Anzahl von attraktiven Designs wie beispielsweise Bud Spencer und Che Guevara. T-Shirts, Kapuzenpullover und vieles mehr in sämtlichen Farben, Schnitten (Rundhals-, V-Ausschnitt) und Größen sind vorrätig. Die Kunden können sich ihr Material auch gerne mitbringen. FH

Künstler: Kaspar + Gaya

Die Kunst des Stollenbackens

kau

fsof fene S o r n am n 6. 11 . von tag 1 3 -1 8 Uhr

Täglich bis 20 Uhr | Donnerstag und Freitag bis 21 Uhr | 60 Geschäfte | 30 Marktstände | 900 Parkplätze

www.mercado-hh.de

Anzeige/Sonderveröffentlichung


12 | AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Gutes Sehen – ein Leben lang Informationsveranstaltung rund ums Auge

Was jeder tun kann, um sein SehvermĂśgen zu erhalten, machen Augenarzt Dr. Kaupke und seine Kollegen am Mittwoch, 9. November, bei einem Vortrag deutlich. Die Experten der Augenarztpraxis Blankenese erläutern, welche Augenkrankheiten es gibt und was man dagegen tun kann. Sie weisen auf die groĂ&#x;e Bedeutung von FrĂźherkennungsuntersuchungen beim Augenarzt hin. Diese beginnt schon in der Kindheit. Der Berufsverband der Augenärzte empfiehlt, alle Kinder noch vor ihrem dritten Geburtstag augenärztlich zu untersuchen, um sicherzustellen, dass sich das SehvermĂśgen gut entwik-

kelt. Unentdeckte Sehfehler kÜnnen zu einer lebenslangen Sehschwäche fßhren. Von der Frßhdiagnose profitieren ebenso ältere Menschen. Denn im Alter steigt das Risiko fßr Krankheiten wie Grauer Star (Katarakt), Grßner Star (Glaukom) und altersabhängige Makula-Degeneration (AMD). Die Frßhdiagnostik ist die einzige MÜglichkeit zu verhindern, dass Blindheit und Sehbehinderungen immer mehr Menschen in Deutschland betreffen.  Vortrag Mi., 9.11., 16.30 bis 18.30 Uhr, Gemeindehaus der Ev. Kirche am Markt, Mßhlenberger Weg 64a, 22587 Hamburg.

Zwei Titel fĂźr Hamburgs Westen

Box-Meisterschaften: Zeqiri und Kadiru siegten, Ă–ztas und BĂźhl verkauften sich teuer RAINER PONIK, HAMBURG-WEST

M

ehr als 500 Boxsportfans fieberten „live“ am Ring mit, als es am Sonnabend in der Verbandssporthalle am Braamkamp um Titel und Trophäen ging. Gleich fĂźnf Faustkämpfer aus dem Hamburger Westen hatten sich fĂźr die Endrunde qualifiziert. Als Erster von ihnen stieg Lurups Leichtgewichtler Liridon Zeqiri durch die Seile. Im Kampf gegen Henry Camps Perez bot der gebĂźrtige Albaner eine sehr couragierte Leistung und konnte den Fight am Ende knapp fĂźr sich entscheiden. Gleich im Anschluss musste sich Bahrenfelds Jakob Scheer in der Gewichtsklasse bis 64 Kilogramm mit David Burakiewicz (Harburger SC) auseinanderset-

Kabs PolsterWelt

zen. Scheer wehrte sich, konnte seinen technisch Ăźberlegenen Gegner aber kaum treffen und musste sich am Ende mit der Vizemeisterschaft zufrieden geben. Die Hoffnungen des SV Polizei ruhten indes auf Kevin „Balou“ Kadiru. Obwohl der Superschwergewichtler von seinen zahlreichen Fans lautstark unterstĂźtzt wurde und im Duell mit Christoph Schumann (BC Sportmann) als klarer Favorit galt, kam der Titelverteidiger nur sehr schwer auf Touren. „Kevin wirkte nicht sehr austrainiert und hat zu wenig Initiative gezeigt“, zeigte sich ein Kenner von der Leistung des Polizei-Boxers enttäuscht. Dass es am Ende noch zu einem knappen Punktsieg reichte, lag an Kadirus Schlussoffensive, in der er die entscheidenden Treffer – ANZEIGE –

Sofa-Tester gesucht

Hamburg.

Deutschland-Premiere bei Kabs PolsterWelt: 14 Tage Probewohnen fĂźr alle Kunden die vom 1. bis zum 30. November bestellen. „Damit bieten wir unseren Kunden von einer groĂ&#x;en Auswahl Ăźber eine hervorragende Beratung bis zur Best-Preis-Garantie zusätzlich Gewissheit, dass ihre Polstergarnitur praktisch wie ein MaĂ&#x;anzug passt“, erläutert GeschäftsfĂźhrer Robert Kabs. Gefällt das MĂśbelstĂźck nicht, kann der Kunde ohne „wenn und aber“ und ohne Angabe von GrĂźnden einfach das MĂśbel wieder retournieren und bekommt den vollen Kaufpreis erstattet. „DarĂźber hinaus geben wir allen Kunden die MĂśglichkeit, ihre Garnitur online zu bewerten und damit ihre ganz persĂśnlichen Erfahrungen mit der neuen Garnitur mit anderen zu teilen.“ Diese Bewertungen stehen auch tagesaktuell in den Filialen zur VerfĂźgung, indem sie gut sichtbar den entsprechenden MĂśbeln zugeordnet werden. „Wir bringen so die Vorteile des Web 2.0 in unsere

Läden“, betont Robert Kabs. Ein besonderes Angebot fĂźr alle Sofa-Tester: Die „Arbeit“ der Bewertung wird mit einer Barauszahlung von 200 Euro belohnt, sofern sie ihre Garnitur behalten. Die bundesweit einzigartige Aktion gilt fĂźr alle Polster- und Ledergarnituren aller Preisklassen ohne Einschränkung. Genauso fĂźr die umfangreiche Auswahl an DesignermĂśbeln namhafter Hersteller und das groĂ&#x;e Programm an orthopädischen PolstermĂśbeln sowie das reichhaltige Angebot der Young Living Abteilung. „Damit unterstreicht Kabs PolsterWelt seinen Anspruch, Kunden gegenĂźber ehrlich und nahbar zu sein“, sagt Marketingleiter Mirko Sackmann. „Die RĂźckmeldungen unserer Sofa-Tester stehen nicht nur allen zur VerfĂźgung, sondern erlauben uns darĂźber hinaus, unser Angebot zu optimieren und sinnvoll um individuelle BedĂźrfnisse zu erweitern.“

Lurups Ferhat Ă–ztas wurde Hamburger Vizemeister. Foto: rp

setzen konnte. Auch im Schwergewichtsfinale zwischen Zlatko Strauch (TH Eilbek) und Arthur BĂźhl (BC Ottensen) gab es ein knappes Urteil. Beide schenkten sich nichts. Arthur BĂźhl verpasste die Chance, den ersten Titel fĂźr den erst vor einem Jahr ins Leben gerufenen BCO zu holen, nur hauchdĂźnn. Obwohl Lurups Ferhat Ă–ztas im Mittelgewichtsfinale gegen Muhammed Bangaev Mut zeigte

und den Dritten der U19-Europameisterschaften in der ersten Runde unter Druck setzte, reichte es nicht zum Sieg. „Ich bin trotzdem zufrieden, denn Ferhat hat sich sehr gut verkauft“, fand SVL-Coach Igli Kapllani, der von Ringrichter Horst Farchau wegen zu lautstarker Anfeuerung von seinem Platz verwiesen wurde, lobende Worte fĂźr seinen SchĂźtzlings, der den Fight am Ende nur mit 16:20 Punkten verlor.

  

        -+*!* - '!* ),(*//! -+/$!.!*  %$/ %))!- (!%/ %! !%/ ((! -#!* )%/ !0.4$*-4/,-3%. 40 '(-!* %! )0-# %!/!/ $*!* &!/4/ %! #(%$'!%/ .%$ 1+* !%*!) !-"$-!*!* $*-4/ !* !%( 0* +./!*,(* !-(0/!-* 40 (..!* !-)%*.,-$!* %//! 0*/!!) /%$2+-/ 2!%/)!%*0*# !(    

HERBST /WINTER

MUSTERTEILE-SALE

Jetzt im TOM TAILOR Outletstore Niendorf Garstedter Weg 14 – Hamburg

Abbildung zeigt Sonderausstattung.

ANZEIGE

Kabs PolsterWelt, t 0800/880 880 4, www.Kabs.de

Dein Kiez statt irgendein Mumpitz

Jetzt BĂźrgerreporter werden und im Viertel was bewegen auf

elbe-wochenblatt.de

15 x Tageszulassung CITROĂ‹N DS3 ++ Aktionspreise solange der Vorrat reicht ++ CITROĂ‹N empfiehlt TOTAL

z.B. CITROĂ‹N DS3 VTI 95 Chic, 70kW, 95 PS (UPE â‚Ź 18.740,- ) mit folgender Ausstattung: - Tageszulassung - ABS mit Bremsassistent - 6 Airbags - Bordcomputer - ESP mit ASR - elektrische Fensterheber

JETZT

â‚Ź 14.900,-

- Geschwindigkeitsregler - Lederlenkrad - Nebelscheinwerfer - Radio CD - LED Tagfahrlicht - Metallic-Lackierung

- Klimaautomatik - Einparkhilfe hinten - Mittelarmlehne - und vieles mehr...

Kraftstoffverbrauch (in l/100km) 7,6 (innerorts) 4,8 (auĂ&#x;erorts) 5,8 (kombiniert) CO2-Emissionen: 134 g/km. Die Angaben wurden ermittelt nach den vorgeschriebenen Messverfahren (RL 80/1268/EWG). CRÉATIVE TECHNOLOGIE

Täglich vor Ort mit dem Bßrgerreport

Bahrenfeld Ruhrstrasse 63 22761 Hamburg Tel. 040/8530601

Bergedorf Curslacker Neuer Deich 2-14 21029 Hamburg Tel. 040/72570114

Harburg GroĂ&#x;moorbogen 22 21079 Hamburg Tel. 040/76601222

Sonntags Schautag von 11.00 - 17.00 Uhr. Keine Beratung, kein Verkauf, keine Probefahrten.

I H R PA R T N E R F Ăœ R Q UA L I T Ă„ T U N D S A U B E R K E I T Fragen Sie uns, wir finden fĂźr jedes Teppichproblem eine LĂśsung.

Kieler StraĂ&#x;e 340 Tel.: 040 / 18 08 78 39 22525 Hamburg od. 0178 / 2 82 86 45

rei wäsche Teppich 1980 seit urg in Hamb

Teppichreinigung nach traditioneller persischer Art

-

Fachmännische Handwäsche Reparaturen aller Art von Fransen, Kanten und LÜchern fachmännische Fleckenentfernung Rßckfettung, Imprägnierung, Mottenschutz Ankauf von alten Teppichen Verkauf neuer Teppiche kostenloser Abhol- & Bringservice (bis 100 km)

kruell.com

90

8.

ab

30 n

² pro m

Ă–ffnungszeiten: Mo. - Fr. von 10.00 bis 18.30 Uhr Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr

G

s ut

% ,

ei lle gen ch auf aistun zum e stl bis 011 en g Di Ăźlti 11.2 g 4.


AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Sechs Autos angezündet

Zwischen Wohnungen und Bahndamm: Die Brandstifter gefährden Menschenleben. Foto: mars

Feuerwehr verhinderte Übergreifen der Flammen auf Wohnhaus und Bahndamm MARCUS SCHMIDT, EIDELSTEDT

A

m Montag stinkt es im Niekampsweg nach verbranntem Kunststoff und Holz. Zwei pechschwarze Holzgaragen bilden die Kulisse für sechs total ausgebrannte Autos. Die Carports liegen direkt an einem Wohnhaus und einem Bahndamm der AKN. Unbekannte Kriminelle haben dort schwerste Brandstifung begangen. Sogar den Tod der Anwohner haben sie nicht ausgeschlossen: „Mordversuch – doch eher nicht“, tuscheln Passanten am Nachmittag. Während Kinder und Jugendliche sich gegenseitig vor abgelöstem Lack, gesplitterten Scheiben und Metallskeletten knipsen, schaut Holger Jeschke von der nahen MopedWerkstatt erneut auf die Trümmer: „Ich finde es grausam – das muss nicht sein.“ Der Spezialist für DDR-Mopeds hat vom Anschlag bei Arbeitsbeginn gehört: „Zum Glück ist die Feuerwehr rechtzeitig gekommen und hat Menschen gerettet.“ Studentin Annike Shakir hat es in der Nacht zu Montag persönlich getroffen: „Gegen 3.40 Uhr hat mich mein Bruder geweckt.“ Eine Nachbarin hatte ihn wach geklingelt und vor dem Feuer gewarnt. „Dann sind wir raus gerannt.“ Am Nachmittag steht die junge Frau mit feuchten Augen vor Ihrem Cabrio: „Es war ein Geschenk, mit dem ich gestern noch umhergefahren bin.“ Am schlimmsten aber empfindet sie ein Gefühl: „Die Angst!“ Welches Ziel der oder die Täter hatten, weiß hier niemand. Mehrere Auto-Klassen wurden angezündet: VW Golf, Citroën Xsara, VW Sharan, BMW 663 C, Seat Altea und Skoda Octavia. Polizeisprecherin Karina Sadowsky betont: „Für Hinweise,

ige Wicht ation! Inform

Findet den Anschlag grausam: Holger Jeschke betreibt eine MopedWerkstatt in der Nähe. Foto: mars die zur Aufklärung der Brand- bis zu 20.000 Euro ausgesetzt.“ stiftungen und zur IdentifizieHinweise an 428 65 67 89 rung der Täter führen, ist oder bei anderen Polizeidienstweiterhin eine Belohnung von stellen.

Wo ist Hilal? ZDF erinnert an Vermisste LURUP Sie wäre jetzt 22 Jahre alt: Seit Januar 1999 wird die damals 10-jährige Hilal Ercan aus Lurup vermisst. Das Mädchen wollte sich in den Elbgau-Passagen Süßigkeiten kaufen. Ein Gemüsehändler sah Hilal zuletzt gegen 13.25 Uhr des 27. Januar 1999 auf dem Parkplatz vor dem Einkaufszentrum. Seitdem fehlt von Hilal jede Spur. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war Hilal zehn Jahre alt, 1,40 Meter groß und hatte lange, schwarze Haare. Sie trug ein orangefarbenes Poloshirt mit schwarzem Kragen, einen schwarzweiß gemusterten Anorak, eine schwarze Jeans und schwarze Plateauschuhe. Das ZDF sendet den Fall am heutigen Mittwoch, 2. November, um 20.15 Uhr in der Sendung „XY Ungelöst Spezial - Wo ist mein Kind?". Hinweise nehmen das Landeskriminalamt unter 428 65 67 89 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. DA

88-Jährige in Einbahnstraße verletzt GROSS FLOTTBEK Ein 72-jähriger Autofahrer fuhr am Mittwoch vergangener Woche mit seinem Wagen entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung durch den Wolsteinkamp. Als er gegen 11.40 Uhr seinen Wagen in der Einbahnstraße wendete, beschädigte er zunächst ein parkendes Auto. Dann fuhr der Mann eine 88-jährige Frau an, sie wurde schwer verletzt. DA

„Zwei Jahre früher in Rente gehen.“

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir unterstützen Sie bei Ihrer optimalen Altersvorsorge. Bisher können Riester Verträge bereits mit dem vollendeten 60. Lebensjahr ausgezahlt werden. Ab 1.1.2012 ändern sich die gesetzlichen Rahmenbedingungen, so dass die Auszahlung erst ab dem 62. Lebensjahr möglich ist. Nutzen Sie deshalb noch in diesem Jahr Ihre Chance und sichern Sie sich diesen Vorteil. Kommen Sie gleich vorbei oder informieren Sie sich auf www.hamburger-volksbank.de. Es lohnt sich!


14 | AUS HAMBURGS WESTEN Unbesiegt

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Basketballgruppe

ALTONA/ST.PAULI Die Rugbyherren des FC St. Pauli sind in der Zweiten Bundesliga weiter unbesiegt. Das Team von Paul McGuigan bezwang Vorjahresmeister TSV Victoria Linden in Hannover knapp, aber verdient mit 23:20. Am kommenden Wochenende müssen die Braun-Weißen beim Berliner SV 92 antreten, der den St. Paulianern im Vorrundenspiel bereits mit 3:57 unterlegen war. RP

NIENSTEDTEN Der Nienstedtener Turnverein hat eine neue Basketballgruppe für 15- bis 18-jährige Teens ins Leben gerufen, nimmt aber gern noch ein paar Neueinsteiger auf. Die Spielzeit ist jeden Freitag zwischen 18 und 19.30 Uhr in der Halle der Schule Schulkamp. Wer Interesse hat, schaut einfach am Schulkamp 1 bis 3 vorbei oder telefoniert unter 0176 / 62 19 43 51 mit Übungsleiter Philip Pahl. RP

ELBVORORTE Während die Bundesligateams aus Rissen und Flottbek noch pausieren, starten die Hockeyspielerinnen der Hamburger Verbandsliga bereits in die neue Hallensaison. Am ersten Spieltag trifft die zweite Mannschaft des Großflottbeker THGC am Sonntag (17 Uhr, Hochrad) auf den Travemünder THC. Die Zweiten Damen des Hamburger Polo-Clubs müssen sich eine Stunde später an der Jenischstraße mit Phönix Lübeck auseinandersetzen. RP

ERFOLGREICH PREISWERT · LEISTUNGSSTARK

Kurzzeitpflege, die bezahlbar ist!

M

Jeder Pflegende muss einmal Zeit haben zum Ausspannen. Wir unterstützen Sie und pflegen Ihre Angehörigen während Ihrer Abwesenheit. Bei Übernahme der Pflegekosten durch die Pflegekasse zahlen Sie bei uns zum Inklusivpreis täglich nur Pflege -P rüfung DK

in allgeme 2 Note: 1,

30,- €

Seniorenresidenz Bad Bramstedt www.hrseniorenheime.de

Am Köhlerhof 6 – 8 · 24576 Bad Bramstedt · Telefon 0 41 92/50 76 03 · Fax 0 41 92/50 76 10

Rufen Sie uns an – wir sind für Sie da!

Ford Fiesta Trend 5-trg. mtl. nur

99,-

*

Junge Gebrauchte ab EZ: 05/2010–10/2010 KM: 20.000–35.000 Kw/PS: 44 (60) + 60 (82) Deutsche Autos! Kein Reimport! Keine Mietfahrzeuge! Diverse Farben, Klima, Radio/CD, Allwetterreifen, ABS, ESP, ISP, ISOFIX, Servo, ZV mit FB, E-Spiegel, u. v. m. … Solange der Vorrat reicht! Barpreis: 8.990,-

*Monatliche Finanzierungsrate Laufzeit Monate Effektiver Jahreszins Sollzins (gebunden für die gesamte Laufzeit) Zu finanzierender Kaufpreis

48 7,25 % 5,95 % 8.990,00

Sieben Stockwerke für die Neustadt

Hockeydamen

Wohnhaus am Hafentor geplant - Anwohner sollen mitreden CH. V. SAVIGNY, NEUSTADT

I

n der südlichen Neustadt entsteht innerhalb der nächsten Jahre ein Wohnblock mit 50 zum Teil geförderten Mietwohnungen, einer Behinderteneinrichtung sowie Museums- und Ausstellungsräumen. Gebaut wird auf dem Grundstück an der Ecke Hafentor / St. Pauli Landungsbrücken. Ein alter Backsteinbau aus den 30er Jahren, in dem zurzeit ein Kunstprojekt untergebracht ist, muss deshalb abgerissen werden. Der entsprechende Bebauungsplan wurde vergangene Woche vom bezirklichen Stadtplanungsausschuss verabschiedet. Mit dem Beginn der Bauarbeiten wird nicht vor 2013 gerechnet. Das Projekt liegt in privater Hand. Mit den Planungen für das Projekt „Hafentor 7“ kommt die Stadt ihrem Planungsziel, jährlich 6.000 Wohnungen zu errichten, wieder ein Stück näher: Das siebengeschossige Gebäude bietet Platz für 50 Wohnungen zwischen 45 und 90 Quadratmetern, die Hälfte davon soll mit Geldern der Sozialbehörde bezuschusst werden. Zusätzlich sind Behinderten- und Seniorenwohnungen mit Betreuung geplant. Darüber hinaus könnte im Erdgeschoss eine stän-

steht bislang lediglich die Anzahl der Wohnungen fest: Der Bauherr, die Euroland Projektierungen GmbH, lädt Anwohner und Interessenten daher ein, an den Planungen mitzuwirken. „Wir möchten, dass das Projekt im Stadtteil verankert ist“, sagt Karsten Horx, einer der Geschäftsführer von Euroland. Organisiert wird der Workshop von der Stadtteilkonferenz Neustadt. Infos: www.grossneumarktfleetinsel.de.

Liebe Leser! Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage über ihr Angebot:

*

Groß Flottbek statt Kleinkleckersdorf

* *

Jetzt täglich online: Bürgerreportagen aus deinem Viertel elbe-wochenblatt.de

99,–

Anzahlung Schlussrate Gesamtkreditbetrag Bearbeitungsgebühr (einmalig) Zu zahlende Gesamtbetrag

2.508,50 3.550,00 6.815,80 204,47 8.302,00

* Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

*

Ein Finanzierungsangebot der bdk-bank

Altona · Ruhrstraße 63 · Telefon (040) 853 06-311 Verkauf und Beratung: Mo.–Fr. 8.00–18.30 Uhr, Sa. 9.00–14.00 Uhr Werkstattservice: auch Sa. 9.00–14.00 Uhr Sonntags Schautag: 11.00–17.00 Uhr (keine Beratung, kein Verkauf, keine Probefahrten)

50

dige Ausstellung zur Hamburger Geschichte entstehen, die vom Hamburgmuseum am Holstenwall betreut wird. Als Alternative steht ein Ausstellungsraum für die „Schlumper“, eine Gruppe behinderter Künstler, zur Debatte. Das Gebäude soll nicht höher werden, als die umliegenden Häuser. Im Zuge der Bauarbeiten wird auch die Grünfläche wieder hergerichtet, die zum Stintfang hinaufführt. Was die Aufteilung angeht,

Beilagen-Hinweis

*

kruell.com

Am Hafentor 7 ist zurzeit das Künstleratelier „Hasenmanufaktur Hamburg“ untergebracht. In ein bis zwei Jahren muss das Gebäude abgerissen werden. Foto: cvs

VERANSTALTUNGEN

* Teilbelegung Beilageninfo 76 60 00 30/46 oder info@elbe-wochenblatt-verlag.de

TEPPICHWÄSCHEREI SPEICHERSTADT

50

- Löcher, Risse und abgetretene Stellen werden mit Originalmaterial fachgerecht neu geknüpft - Beseitigung von Feuer- und Wasserschäden EINMALIGE - Farbveränderungen werden behoben und die Farben werden aufgefrischt GELEGENHEIT ab Gewaschen und getrocknet nach - Fransen, Kanten und Schussecken werden erneuert der größten Sintflut von 1962 € - Abhol- und Lieferservice bis 70 km kostenfrei! Hier wäscht Hamburg seine Teppiche! Einmalige Gelgenheit vorher nachher

5,99

Wir beraten Sie auch gerne bei Ihnen zu Hause. Teure Teppichreparaturen können verhindert werden, wenn im Frühstadium rechtzeitig gehandelt wird!

0

1.1 RepGUTS 1.-08.1 ara CHE 1.20 150turarbIN auf11 ,- € eite n

©Z

Teppichklinik Am Sandtorkai 31 20457 Hamburg

Teppichwäsche zum Großhandelspreis

Chlorfreie Bio-Reinigung ohne Farbverluste Fleckenentfernung auf pflanzlicher Basis . Wir reinigen Ihren Teppich nur mit der Hand und Regenwasser.

Entmotten u. Entmilben - Spezielle Rückfettung Motten – Larven – Milben

Tel.: 040 / 360 92 944 · 0172 / 46 10 486

1 EIN1.201 e H 1 C TS 08. sch GU 1.11.- e Wä 0 in - € m vo für e 75,

n- ge te fleg en iutpun em zee D uerztr Kb

Geben Sie Ihre Teppiche in die Hände des Fachmanns. Teppichklinik mit 50-jähriger Erfahrung! Offener Sonntag 6. November 15 Uhr

Perspektiven für Persönlichkeiten

Wegweiser in eine neue Lebensstation Am Sonntag, den 6. November, sind wir um 15 Uhr für Sie da! Wir führen Sie durch unser Haus, beantworten alle Fragen und erklären Ihnen unser Pflegekonzept umfassend. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt – überzeugen Sie sich selbst!

Wir freuen uns auf Sie! Haus Flottbek-Nienstedten Vogt-Groth-Weg 27 22609 Hamburg Telefon 040 / 800 977-0 www.altenheimflottbek-nienstedten.de


AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Trommeln und Jazz

▼ PERSÖNLICH

„Ich hätte gesagt: Das kann ich nicht!“

Gertraud Lange pflegte ihren demenzkranken Mann bis zu dessen Tod CHRISTIANE HANDKE, ALTONA

W

enn man mir früher gesagt hätte: Das musst du mal machen, hätte ich gesagt: Das kann ich nicht. Aber man kann alles“, sagt Gertraud Lange (70) nachdenklich. „Das“ ist die Pflege ihre demenzkranken Manns bis zu seinem Tod vor zweieinhalb Jahren. Gertraud Lange unterstützt das Projekt „Dementenfreundliches Altona“ und wird am 9. November im Rathaus aus ihren Erfahrungen berichten (siehe Info-Kasten). Briefmarkenhändler Claus Prinzhorn war ein liebevoller, aufmerksamer Ehemann, seinen Freunden ein großzügiger und gebildeter Freund. 1995 heiratete er 65-jährig in zweiter Ehe Gertraud Lange. Als er 74 Jahre alt war, wurde festgestellt: Er ist demenzkrank. Gertraud Lange: „Die ersten Anzeichen gab es aber schon Jahre vorher: Dass er den Rasen nicht mehr mähte...“ Gertraud Lange steigen die Tränen in die Augen: „Ich dachte, er wollte nicht, dabei konnte er nicht“. Als die Diagnose fiel, war er schon nicht mehr in der Lage, sie zu begreifen. Doch noch immer war er der liebenswerte, freundliche Mann, den sie geheiratet hatte. „Aber er machte nichts mehr, saß nur stundenlang am Fenster und guckte in den Garten“. Bekannte meinten ihr zu helfen, indem sie ihr Demenz-Horrorgeschichten erzählten. Was wirklich geholfen hätte: Besuch von Freunden. Aber die blieben weg, waren verunsichert. „Eine Freundin sagte: ‘Mit deinem Mann kann man ja gar nicht mehr reden!’“ erzählt Gertraud Lange. Claus Prinzhorn wurde dreimal die Woche von einem Pflegedienst versorgt, ging zur Tages-

pflege. Doch im Grunde war das Paar in den schlimmen letzten Jahren auf sich gestellt. Der hochgebildete Mann konnte nicht mehr lesen. Er konnte nicht mehr unterscheiden, was er aß. Er war nicht mehr so reinlich wie vorher. „Manchmal bin ich ausgerastet, hab ihn angebrüllt. Ich hätte mehr Geduld haben müssen“, sagt sie und kann wieder die Tränen Gertraud Lange und ihr kleiner Hund Chico, den sie und ihr Mann 1999 in einem Italienurlaub von der nicht zurückStraße retteten. Foto: ch halten. „Es gab Momente, wo ich sehr verzweifelt war, weil ich nirgends abladen konnte, keine Stütze hatte.“ „Doch die Floskeln und Höflichkeiten Fremden gegenüber die hatte er noch lange drauf“, erzählt seine Frau. Deswegen weiß sie: „Unter uns leben viel mehr Demente, als wir wissen - sie sind Meister darin, eine Fassade zu schaffen.“

In Deutschland ist mit einem Anstieg der Demenz von heute 1,3 Millionen Betroffenen auf voraussichtlich 2,6 Millionen in 2050 zu rechnen. 2005 gab es in Hamburg 23.472 Demenzerkrankte, darunter 3.375 Menschen in Altona.

Mehr Verständnis für Demenzkranke und die Menschen, die mit ihnen leben Der Bezirk Altona soll dementenfreundlicher werden. Das Bewusstsein für diese Krankheit, die noch immer häufig versteckt und verschwiegen wird, soll geweckt werden und die Lage der Kranken, ihrer Angehörigen und Pfleger erleichtert werden. Das hat sich die Arbeitsgruppe „Leben im Alter“ vorgenommen und das Projekt „dementenfreundliches Altona“ gegründet. Zu einer öffentlichen Auftakt- und Informationsveranstaltung wird am Mittwoch, 9. November, von 14 bis 17 Uhr in den Kollegiensaal des Altonaer Rathauses, Platz der Republik 1, eingeladen. Experten werden zum Thema referieren; es gibt Infos zu Unterstützungs- und Entlastungsangeboten. „Leben im Alter“ weiß, dass die Betreuung und Pflege von demenzkranken Menschen oft sehr schwierig ist. Zudem wurde der AG bewusst, dass Ärzte, Apotheken, Pflegeeinrichtungen, Geschäfte, Banken und andere Organisationen aufgerufen sind, sich Gedanken zu machen, wie mit demenzerkrankten Menschen umzugehen ist. Das gilt auch für das bezirkliche Gesundheits- und Pflegewesen, die Geschäftswelt, die Feuerwehr, die Polizei und andere gesellschaftliche Gruppen. Interessierte sind herzlich eingeladen. In der Pause gibt es Kaffee und Kuchen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Mehr Info gibt es unter 428 11 20 91. CH

AFC muss sich mit 1:1 begnügen ALTONA Im Oberliga-Heimspiel gegen Oststeinbek mussten sich die Fußballherren von Altona 93 mit einem mageren 1:1 begnügen. Der AFC war nach dem frühen Rückstand die dominierende Mannschaft, doch klare Torgelegenheiten blieben Mangelware. Beim 1:1 durch Sebastian Clausen war dann aber auch der gut aufgelegte OSV-Keeper machtlos. Die 93er reisen am Sonntag (14 Uhr, Sander Tannen) als Tabellenzweiter zum immergrünen Derby beim FC Bergedorf 85. RP

Culturhaus SternChance: Programm für kleine und große Gäste SABINE DEH, EIMSBÜTTEL

D

ie Programmplaner vom Culturhaus SternChance haben ein Herz für kleine und große Kulturfreunde. In der kommenden Woche ist die Hexe Knickebein zu Besuch, auf der Bühne im Gastraum wird Djembe-Spiel geboten, außerdem zeigt Ludwig Geiß seine neue Fotoausstellung „Jazz im Schanzenviertel“. Aber zunächst gibt es für die Fans von Hexe Knickebein brandneue Hörgeschichten. Diesmal geht es um den Strickwolf der freundlichen Hexe. Darüber hinaus macht ihr ein neuer Verehrer den Hof und Knickebein konstruiert mit Hilfe ihres Roboters eine Zeitmaschine. Die Lesung beginnt am Sonntag, 6. November, um 15 Uhr im Norwegensaal. Der Eintritt kostet drei Euro Ebenfalls am Sonntag, 6. November, wollen Gabriel Daly, Egbert Scheunemann und Tapuac Mantilla mit ihrem dyna- Auch was für die Augen: Zur Musikreihe Jazz im Schanzenviertel gibt es Foto: pr mischen, kraftvollen Djembe- eine Ausstellung mit eindrucksvollen Fotos zu sehen. Spiel ihr Publikum auf der CaHut. tag, 7. November, ab 20 Uhr gefébühne im Gastraum Die Vernissage zu Ludwig feiert. Für die passende Musik begeistern. Das Konzert beginnt Geiß’ Fotoausstellung „Jazz im sorgt Tadeuzs Jakubowski. Der um 19 Uhr. Eintritt: Spende mit Schanzenviertel“ wird am Mon- Eintritt ist frei.


16 | AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Zwei Jahre ohne Wohnung Die junge Mutter Vera S. hofft auf das Ende ihrer Odysee

RENÉ DAN, LURUP

I

n Lurup und im Osdorfer Born schlafen Menschen nicht unter BrĂźcken, und doch weiĂ&#x; Sozialarbeiter Rodney Espe vom Streetwork Lurup/Osdorf: „Es gibt eine versteckte Obdachlosigkeit – es fehlt an bezahlbarem Wohnraum.“ Ungefähr zwei Jungerwachsene wenden sich jede Woche an die StraĂ&#x;ensozialarbeit in Lurup und Osdorf, weil sie eine eigene Wohnung suchen. Menschen wie die 24-jährige Vera S. (Name geändert), die sich so sehr nach einer eigenen Wohnung sehnt. Vera S. ist nicht im engeren Sinne obdachlos, sondern kommt immer wieder bei Freundinnen unter. Wohnungslos wurde die Mutter des sechsjährigen Peter (Name geändert), als sie die Schläge ihres Partners nicht mehr

ertragen konnte. Vera S. nahm ihre Taschen und verlieĂ&#x; die Wohnung. „Ich irrte nachts durch die StraĂ&#x;en, weinte, wusste nicht wohin.“ SchlieĂ&#x;lich kamen sie und ihr Sohn bei einer Freundin unter. Eine Odyssee zwischen Ă„mtern, UnterkĂźnften und Freundinnen begann fĂźr die Russin, deren Eltern abgeschoben worden waren. Sie selbst lebte jahrelang ohne gĂźltige Papiere in Hamburg. Jetzt hat Vera eine sogenannte „Duldung“ von der AusländerbehĂśrde bekommen. Auf eine eigene Wohnung wartet sie seit zwei Jahren. „Es ist furchtbar, keine Wohnung zu haben“, weiĂ&#x; Vera S. So konnte Peter keine Freunde in die heruntergekommene Wohnunterkunft (WuK) einladen, und nachts hatte er Angst, Ăźber lange Flure zur Toilette zu gehen.

Jetzt hat Vera neue Hoffnung geschĂśpft: Ăœber eine Freundin hat die zierliche Frau die StraĂ&#x;ensozialarbeit Lurup/Osdorf kennengelernt. Seit acht Wochen wird sie von Rodney Espe betreut. „Hier sind alle zuverlässig und hilfsbereit – hier wird man unterstĂźtzt“, freut sich Vera S. Das Ende ihrer Odysee scheint zu nahen. Seit zehn Jahren lebt Vera jetzt in Deutschland, erst bei den Eltern, dann illegal bei ihrem Freund – und mittlerweile zwischen Ă„mtern, UnterkĂźnften und Bezirken hin- und herverwiesen. Jetzt lebt sie in der Wohnung einer Freundin, die mit ihrem Freund zusammenziehen will. Vera S. und Peter kĂśnnten bald offiziell in Osdorf wohnen. Rodney Espe will Vera S. helfen, Untermieterin der Zweizimmerwohnung zu werden. „Ich wäre so froh“, sagt Vera S., „wenn ich

mit meinem Sohn endlich in einer eigenen Wohnung leben kĂśnnte.“ Vera S. hofft, eine eigene Wohnung fĂźr sich und ihren Sohn zu bekommen. Dieses Anliegen unterstĂźtzt die StraĂ&#x;ensozialarbeit in Lurup/ Osdorf. Foto: da

Hilfen bei Wohnungsnotfällen: Bezirksamt und StraĂ&#x;ensozialarbeit Genaue Angaben Ăźber die Anzahl der Obdachlosen oder Wohnungslosen im Bezirk Altona sind schwer zu erhalten. Die Hilfseinrichtung „fĂśrdern & wohnen“ bietet im Bezirk 1.216 Wohnplätze fĂźr Zuwanderer und Wohnungslose, beispielsweise am SieversstĂźcken 3 oder am Kroonhorst 113a-115d. „Durch die gemeinsame Unterbringung von Zuwanderern und Wohnungslosen kann zwischen diesen nicht

genau differenziert werden“, sagt Kerstin Godenschwege, Sprecherin des Bezirksamtes Altona. Menschen, die eine Beratung fĂźr eine Wohnung brauchen, kĂśnnen sich an die Fachstelle fĂźr Wohnungsnotfälle des Sozialen Dienstleistungszentrums in Altona wenden: Alte KĂśnigstraĂ&#x;e 2939, 428 11 22 99 oder 428 11 20 47. Die StraĂ&#x;ensozialarbeit Lurup/ Osdorf berät, begleitet und

Wir suchen Aushilfen m/w Mo.– Fr. von 20.00–24.00 Uhr 3-jährige Fahrpraxis sowie deutsche Sprachkenntnisse sind Voraussetzung.

Wir suchen per sofort (m/w)

unterstĂźtzt Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren. „Jeder, der Sorgen hat, kann sich an uns wenden“, betont Streetworker Rodney Espe – und meint damit auch Wohnungssuchende. In Osdorf sind die insgesamt drei Sozialarbeiter im StreetworkbĂźro am Kroonhorst 11 zu erreichen, 84 45 96. In Lurup unterstĂźtzen die Sozialarbeiter vom BĂźro aus, das am Ammernweg 56 liegt, 41 91 18 18. DA

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE

(Voll- und Teilzeit)

FĂźr den Raum

Hamburg suchen wir:

Kassierer (m/w) Verkäufer (m/w)

Berufserfahrung von Vorteil

Elektriker (m/w) Staplerfahrer (m/w)

Wir suchen Mitarbeiter fĂźr unseren Kunden Friedrichs Logistik GmbH fĂźr die Bereiche

- Kommissionierung m/w - Verpackung m/w - Staplerfahrer mit Schein m/w Voraussetzungen: Erfahrung, Schichtbereitschaft und gute Deutschkenntnisse . Es erwarten Sie eine Bezahlung nach BZA-Tarif. Bitte rufen Sie uns zwecks Terminvereinbarung an!

Clauss & Hegerhorst Personal Partner GmbH Hamburger Str. 180 22083 Hamburg U3-Dehnhaide

Wir bieten Ihnen: VergĂźtung nach Tarifvertrag Bonussystem fĂźr unsere Mitarbeiter

Ihr persĂśnlicher Kontakt: Gi Group Deutschland GmbH Team Hamburg GlockengieĂ&#x;erwall 26 - 20095 Hamburg Tel.: +49 (0) 40 181488-20 Weitere Informationen und Online-Bewerbung unter:

Ein starkes Team!

www.gigroup.de

• Pflegehelfer

(400 Euro und Teilzeit)

• Mitarbeiter fßr die Verwaltung (400 Euro)

• Servicemitarbeiter fßr die Hauswirtschaft (20 Std.) Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an

TABEA Leben bei Freunden gGmbH Heimleitung – Herr JĂśrg Kienast Luruper HauptstraĂ&#x;e 119 22547 Hamburg

040 / 32 90 89 -0 www.pp-zeitarbeit.de eMail pp-disposition@pp-zeitarbeit.de

Pflegehelfer m/w

mit Berufserfahrung im Bereich der Demenz fĂźr eine gutsituierte Altenpflegeeinrichtung im SĂźden HH gesucht. Info: Hr. Hiepko unter 040-689 177 13

Gute Jobs – Faire Bezahlung Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (m/w) als:

GWI, Schlosser, Elektriker, CNCFachkraft, Maler, Helfer

ARTE Transporte

BrandstĂźcken 33 22549 Hamburg Hr. Artemenko Tel. 0 40/70 38 46 41

FrĂźhaufsteher aufgepasst!

Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust fßr das Hamburger Abendblatt frßhmorgens in Altona, Bahrenfeld, Blankenese, Eidelstedt, Flottbek, Iserbrook, Lokstedt, Lurup, Osdorf, Othmarschen, Rissen, Schenefeld, Stellingen, Sßlldorf oder Wedel eine Tour zu ßbernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger Abendblatt- Agentur von Herrn Bahl / Tel. 80 05 08 62

Elektroinstallateure m/w fĂźr Holland gesucht:

HospitalstraĂ&#x;e 1a ¡ D -22767 Hamburg Tel.: 040/229 48 89 -0 info@scharrer-personal.de www.scharrer-personal.de

0LQL-REEHU XQG 1DFKXQWHUQHKPHU IžU 0LQL :LQWHUGLHQVW DE VRIRUW JHVXFKW 6LH DUEHLWHQ IžU XQV EHL 6FKQHH RGHU *OŒWWH 'LH (LQVŒW]H VLQG MH QDFK :HWWHUODJH IOH[LEHO 9RUDXVVHW]XQJ )6 .O % )OH[LELOLWŒW =XYHUOŒVVLJNHLW %HODVWEDUNHLW *HUQ PLW :LQWHUGLHQVW HUIDKUXQJ *XWH %H]DKOXQJ EHZHUEXQJ#IUJ EHZHUEXQJ#IUJKDQVDGH 7HO     

)5* +DQVD 'LHQVWOHLVWXQJVJHVHOOVFKDIW PE+ 7KHRGRUVWU  Q  +DPEXUJ%DKUHQIHOG

Info-Tag: Di., 15. 11., 15.30 Uhr

ge ft le un Pf uk tZ ha

Wir bieten an: 1. Umschulung Altenpflege: Beginn am 01. Februar 2012

2. Umschulung zur staatlich anerkannten

Kraftwerksbau, MSR-Erfahrung, Ăźberdurchschnittliche Bezahlung. Mehr Infos auf www.avantipl.de

Tel. 040 - 68 91 77 19

Wir suchen deutschsprachige

Reinigungskräfte fĂźr ein Altenheim fĂźr den Bereich GroĂ&#x; Flottbek

AZ: Mo.-Fr. 7.00 – 9.00 Uhr, u. 9.00 – 11.00 Uhr, Samstags 14-tägig, 400- -Basis

Wir suchen per sofort (m/w):

Lageristen Reifenmonteure KĂźchenhilfen (Schicht) Staplerfahrer (Klammer)

Henning Gebäudedienste Hamburg GmbH St. Pauli HafenstraĂ&#x;e 96, 20359 Hamburg

info@ehrentraut-personalservice.de

FĂźr die Auslieferung von Paketsendungen in Hamburg suchen wir

Zimmermädchen/ Roomboy

Tel. Frau H. Bethge: 0176 /18 85 60 -18 o. 0 41 31 / 85 60 -0

Paketzusteller m/w

FĂźhrerschein Kl. B und Fahrpraxis erforderlich. HFL GmbH, Wendenstr. 408, 20537 Hamburg Kurzbewerbung per e-mail unter: personal@hfl-logistik.de oder Info unter Tel. 040 - 211 017 12

Tel. 040 / 30 37 43 10

fĂźr Hotelreinigung in Teilzeit oder geringfĂźgig AS Hotelservice GmbH WendenstraĂ&#x;e 331 Telefon: 040/28 40 98 -60 Mobil: 0151/18 80 82 72

Gesundheits- und Pflegeassistenz: Beginn am 12. Dezember 2011

Info-Tag: Di., 08. 11., 15.30 Uhr

FĂśrderungen durch die Arge und Agentur fĂźr Arbeit sind mĂśglich.

Informationen unter: 040/23 70 35 01 (Fr. Reinke) Bildungszentrum fĂźr Gesundheits- und Sozialberufe GmbH -gemeinnĂźtzig-

Grone Altenpflegeschule Hamburg Heinrich-Grone-Stieg 1, 20097 Hamburg (direkt an der S-Bahnstation Hammerbrook)

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Zusteller/innen gesucht!

Fßr die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir fßr die Bereiche Blankenese – Sßlldorf – Iserbrook Bahrenfeld – Othmarschen – Nienstedten Alt Osdorf – Kl. u. Gr. Flottbek deutschsprachige Mitarbeiter/innen Geeignet ist diese Tätigkeit fßr jeden, auch fßr Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schßler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei: Agentur Bahl, Tel. 040/80 05 08 62

Essotanke statt Esoterik Jetzt BĂźrgerreporter werden und Ăźber die Zukunft deines Viertels schreiben auf elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bßrgerreport

• Containerpacker • Staplerfahrer

jeweils zur Festeinstellung in Vollzeit.

A&L Nord, BĂźro Hamburg

Tel.: 040 / 87 88 68 55

Hotel-Reinigungskräfte fĂźr den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 8,55 Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH JessenstraĂ&#x;e 4 ¡ 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80

Khaled Kfz-Handel Holstenstr. 161 ¡ 22765 Hamburg sucht per sofort

Telefonisten (m/w) auf 400- -Basis

21 90 39 92

Reinigungskräfte vorzugsweise Ehepaar fßr Schlßsselrevier abends in Schenefeld auf Minijobbasis gesucht. BÜden Gebäudereinigung Tel. 0 40 55 44 94-0 ab 9.00

Beifahrer & Tourenhelfer/in (m/w)

Ab sofort gesucht,18 – 26 Jahre Verdienst monatl. ca. 1.800 netto bei wÜchentl. Auszahlung inkl. Spesenzuschuss Info von Mo.-Fr. 9-14.30 Uhr unter Tel. 0421 / 367 71 76

Suche Dame/Herr

FĂźr namhafte Kliniken im Herzen Hamburgs suchen wir SIE, m/w

exam. Gesundheits- u. Krankenpfleger Wir bieten: Ăźbertarifliche Bezahlung interessante Arbeitszeitmodelle. Info: Hr. Hiepko unter 040-689 177 13

Kita Sonne Mond & Sterne

sucht ab sofort Erzieherin/SPA fĂźr 20 Std. in der Woche als Springkraft. Wenn du nett, motiviert und flexibel bist, melde Dich unter Tel. 41 30 68 79

Wir suchen m/w

Elektriker, Elektriker Elektriker

auch sofort

040/32 22 58

Raumpfleger/in gesucht

in Altona von 5 – 7 Uhr, Mo.– Fr. Minijob. Tel. 251 87 67

Reinigungskraft ges. 3–4 Tage/Wo., von 23.45 – ca. 1.45 Uhr, geringf., 10,50 /Std., Tel. 0162/670 46 67

Mtl. 100 bis 400 â‚Ź dazu verdienen! Durch Werbung auf Ihrem Auto. Firma KrĂźger 0 58 74 / 98 64 28 14. Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ-Gebiet!

15 Produktionshelfer/innen ab sofort gesucht.

040 / 32 22 58

40-55 J. m. Lebenserf. u. Einfßhlungsverm. f. regelm. Bes. b. älteren Menschen m. Demenz in Blankenese u. Umgebung bis 400 , Tel. 040/69 66 83 95 und 0177-6 46 41 27

Wir suchen Sie!

• Pflegefachkräfte

FĂźr eine moderne Pflegeeinrichtung suchen wir Sie als ex. Pflegefachkraft (m/w) Mit Berufserfahrung im Bereich Wachkoma/Beatmung. Info: Hr. Hiepko unter 040-689 177 13

Ihren Einsatz als Subunternehmer fĂźr den Winterdienst! Gute Bezahlung Telefon 040/6 89 44 63

Wir suchen

Stellenanzeigen

im elbe Wochenblatt erreichen nahezu jeden Haushalt in unserem Verbreitungsgebiet.

elbe Wochenblatt Tel. 766 00 00

Schillernde Farbenpracht ... ... ist selten. Helfen Sie dem Eisvogel, denn sein Lebensraum ist bedroht. Werden Sie Fluss Pate! Infos unter: www.NABU.de/Paten und NABU Paten, CharitĂŠstr. 3, 10117 Berlin


STELLENMARKT

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

17

Für den dauerhaften Einsatz in einem renommierten Kundenunternehmen in Hamburg suchen wir mit Übernahmeoption in Vollzeit (m/w)

Energieanlagenelektroniker oder Industrieelektroniker sowie

Elektriker

für techn. Hausmeistertätigkeiten, Installation und Reparatur Details entnehmen Sie bitte unserer Hompage www.mika-personal.de

Ihre Ansprechpartnerin bei uns: Frau Kupke, Tel. 040-226 223 560 Rödingsmarkt 29 - 20459 Hamburg bewerbung@mika-personal.de

Für unseren Geschäftsbereich Erziehung & Soziales HH suchen wir

Erzieher (m/w) !!!Gutbezahlte Arbeit!!! Suchen ab SOFORT junge Leute m./w. ab 18 J. aus allen Berufen, auch ungelernt zur Daueranstellung in Vollzeit! Wöchentl. Verdienst ca. 500 Euro. Starthilfe gegeben.

Tel. 0176/58 62 62 53

Nette Arzthelferin

auf 400-€-Basis für vormittags gesucht. Dr. Uthe Ernst - Muth Praxis für Allgemeinmedizin - Privatpraxis Telefon 0 40 - 51 90 97 01

sozialpäd. Assistent (m/w) Verstärkung gesucht!

Heilerzieher (m/w)

Der Studienkreis-Schulservice sucht im Rahmen einer Kooperation mit Kindertagesstätten engagierte Mütter, Rentner/-innen und Studierende für die Hausaufgabenbetreuung von Schulkindern.

erfahr. Pflegehilfskräfte (m/w) Pflegefachkräfte (m/w) Mitarbeiter jeden Alters sind herzlich willkommen!

Ich suche zur Verstärkung meines Teams im Eidelstedt-Center eine/n

Friseur/in

Vollzeit u. Teilzeit u. für Samstags v. 9-18.00 Uhr

Info: Frau Börner Telefon 570 98 25

Tel. 0 40 / 20 94 77 68 Info: Mo.–Fr. 10.00 –12.00 Uhr schulservice@studienkreis-kita.de

Suchen

Taxifahrer/in

Alleinfahrer/in oder Schicht

- Wir bilden Taxifahrer/in aus. - Zu guten Konditionen. - Ggf. mit Arbeitsplatzgarantie. Alpha Taxi & Mietwagen GmbH Lederstr. 21, 22525 Hamburg Tel.: 040-560 60 321

Bewerben unter (040) 32 32 44 - 14

Wir suchen Dich als

sucht Patienten/-innen mit rheumatoider Arthritis, die „MTX“(Methotrexat) nehmen. Sie erhalten während der Studienteilnahme eine umfassende medizinische Betreuung sowie eine angemessene Aufwandsentschädigung.

Jungzahntechniker

– Praxismeisterlabor – in Ottensen braucht dringend Verstärkung. Wenn Du Erfahrung mitbringst in Stahl und Kunststoff, lernst Du bei uns VMK, Empress, Kombi, Implantate und vor allem Spaß an der Arbeit in einem tollen Beruf in einer sympatischen Praxis. Bewirb Dich direkt bei mir: ZTM Olav Prahl. Tel. 270 40 70 oder per email: Labor@dr-lindauer.de

Kostenlose Hotline 0800-63 777 62 info@mps-hamburg.de Mo. bis Fr. von 10:00 –17:00 Uhr

Zuverlässiges, freundliches

Reinigungspersonal Für den dauerhaften Einsatz in einem renommierten KundenFür den dauerhaften Einsatz in suchen in Hamburg unternehmen einem Kundenwir mit renommierten Übernahmeoption (m/w) unternehmen in Hamburg suchen mit Übernahmeoption (m/w) wir Kassenkräfte

und

Kassenkräfte Verkaufshilfen

in Teilzeitund und in Teilzeit auf € 400,-Basis flexibel auf 400-Basis, flexibel. Details entnehmen Sie bitte unserer Hompage www.mika-personal.de

Ihre Ansprechpartnerin bei uns: H. Hauenschild, Tel. 040-226 223 567 Rödingsmarkt 29 - 20459 Hamburg bewerbung@mika-personal.de

für Eidelstedt gesucht. AZ: 3 x wö., ab 5.00 Uhr

GEFAS GMBH GEBÄUDEREINIGUNG

Die Evang. Kita Nienstedten sucht zum 01.01.2012 eine

Sozialpädagogische Assistentin, 22 Std. pro Woche Einzelheiten unter: www.kirche-nienstedten.de Bewerbung an: Kita Nienstedten, Rupertistr. 47, 22609 HH

Tel. 0 40 / 760 65 32

oder Mail: kita@kirche-nienstedten.de

Wir haben etwas gegen offene Stellen. Starten Sie in einer von Hamburgs Zukunftsbranchen: Der Gesundheitswirtschaft! BSN medical ist ein international erfolgreiches Traditionsunternehmen und steht für weltweite Qualitätsstandards und individuelle Services. Wir sind auf die globale Entwicklung, die Herstellung, das Marketing und den Vertrieb von Medizinprodukten als Markenartikel spezialisiert. Unser Fertigungsstandort in Hamburg/Hausbruch versorgt unsere weltweiten Kunden erfolgreich und innovativ mit Produkten der Wundversorgung. Wir bauen ihn weiter aus und benötigen Sie dafür. Fordern Sie mit uns die Zukunft heraus! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

WIR SUCHEN: engagierte Pflegefachkräfte (w/m) WIR BIETEN: eine umfangreiche Einarbeitung ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit individuellen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

Maschinenführer w/m Bewerberinnen und Bewerber mit technischem Hintergrund haben gute Chancen! Bitte bewerben Sie sich unter http://www.bsn-medical.de/de/karriere/page.html oder hier:

eine leistungsgerechte Vergütung sowie eine verlässliche Dienstplangestaltung Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, sehr gerne auch als Berufseinsteiger/in.

Domizil am Hirschpark

BLANKENESE Manteuffelstraße 33 22587 Hamburg Tel.: 040 - 86 65 80 info@hamburger-senioren-domizile.de

www.hamburger-senioren-domizile.de Hamburger Senioren Domizile und HAPP HambSenDomizile

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Weitere Informationen zum Unternehmen und zu unseren Produkten finden Sie unter: www.bsnmedical.com.


AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT

SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Gemälde voller Lebensfreude KARIN ISTEL, OTHMARSCHEN

I

m Hospiz Sinus Othmarschen wird am Sonnabend, 5. November, um 15 Uhr die Ausstellung „Stadt, Leute, Fluss“ von Andreas Schieweck im Beisein des Künstlers eröffnet. Die Farben auf den Acrylgemälden leuchten nur so, verbreiten Lebensfreude und zeugen von Spaß am Leben. „Die Gemälde passen sehr gut zu unserem Haus“, sagt Florian Wunder, Geschäftsführer des Hospizes. Für ihn ist die Ausstellung eine Herzensangelegenheit. „Unsere

Festliche Premiere

Gäste, die in unserem Haus Zeit und Interpretationen am Klavier und Raum für ein würdiges und unterhalten. würdevolles Abschiednehmen Die Gemälde sind noch bis 31. finden, blicken oft auf ihr Leben Januar 2012 zu sehen. Führunzurück. Dabei erinnern sie sich gen werden nach telefonischer natürlich beAnmeldung sonders gern Hospiz Sinus Othmarschen angeboten. Alan die schö- Othmarscher Kirchenweg 168 le Exponate 52 38 77-0 nen Momente stehen auch ihres Lebens, Florian.Wunder@hospiz-sinus.de zum Verkauf. an Feste und Der Reinerlös unvergessene Begegnungen.“ kommt dem Hospiz zugute. Während der zweistündigen Wer im Hospiz Sinus seine Vernissage wird Andreas Schie- Werke ausstellen möchte, kann weck nicht nur für Gespräche sich bei Florian Wunder bewerzur Verfügung stehen, sondern ben. Geplant sind vier Ausstelauch die Gäste mit Jazzmusik lungen pro Jahr.

Dicht gedrängt erwarteten über 400 Gäste im Autohof Reimers die Enthüllung des neuen Audi Q3. S. MROCHEM, RELLINGEN

M

it einem italienischen Abend wurde der Q3 willkommen geheißen. In der Ausstellungshalle des Autohof Reimers hatten sich über 400 Gäste versammelt, um den neuen Offroader mit urbanem Flair aus nächster Nähe zu erleben. Auch Kreispräsident Burkhard E. Tiemann war dabei. „La Bella Italia“ begann schon auf dem Parkplatz - der Hamburger Unterhaltungsexperte Stefan

Wirkus wies den Ankömmlingen in Carabinieri-Uniform den Weg. Während Tenor Martin Wille mit Belcanto-Evergreens für südländische Atmosphäre sorgte, hieß Audi-Verkaufsleiter Marcus Herr die Besucher willkommen. Höhepunkt des Abends war die festliche Enthüllung der beiden Q3 Modelle. Schnell bildeten sich lange Warteschlangen vor den Novitäten, denn die Plätze hinter den Lenkrädern waren heiß begehrt. Die Reimers-Mitarbeiter stan-

Foto: pr

den bereit, um Fragen zu beantworten. Anschließend blieb den Gästen bei köstlichen Leckereien und italienischem Wein noch viel Zeit zum Plaudern.

Autohof Reimers GmbH VW - Audi - Nutzfahrzeuge Stawedder 17-21 25462 Rellingen 04101/49 08-0 Fax: 04101/49 08-95 info@autohof-reimers.de

Erweitertes Serviceangebot bei Betten Fuchs Die Liebe hält alles zusammen! Mit seinem Bild malte Andreas Schieweck eine Hommage an das Leben und die Liebe. Foto: pr

Hamburger Dom statt Petersdom Jetzt alles Neue aus der Nachbarschaft auf elbe-wochenblatt.de

BAHRENFELD Seit mehr als 80 Jahren ist Betten Fuchs, Beerenweg 6, die richtige Adresse, wenn es um gesunden Schlaf geht. Jetzt erweitert Betten Fuchs, 89 51 24, sein Service-

sowie des passenden Oberbettes beraten lassen. Natürlich bleiben die gewohnten Öffnungszeiten montags bis donnerstags von 9.30 bis 18 Uhr und freitags von 9.30 bis 16 Uhr bestehen. KI

Großer Adventsmarkt

Natürlichkeit liegt bei den Adventsgestecken in diesem Jahr voll im Trend.

Foto: pr

Kerzenschein, Kaffee und frisch gebackenem Kuchen den neuesten Dekorations-Ideen nachzuspüren. Und so viel sei jetzt schon verraten: Natürlichkeit gibt in dieser Weihnachtszeit den Ton an. „Ein Adventskranz muss frisch und wunderschön üppig sein, deshalb wickeln wir die Unterlagen selbst und bieten diesen Service auch unseren Kunden an“, betont Floristin Ulrike Wortmann. Eine Bestellung von Adventsgestecken und -kränzen ist ab

dem 6. November möglich. Und natürlich gibt es dann auch immer noch Blumenzwiebeln...

S. MROCHEM, OSDORF

D Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

angebot mit neuen Öffnungszeiten! Betten Fuchs hat auch sonnabends von 9.30 bis 14 Uhr geöffnet. So können Kunden sich an sechs Tagen die Woche kompetent beim Kauf eines Bettes

er November ist nicht nur die beste Pflanzzeit des Jahres, sondern in diesem Monat beginnt auch die Adventszeit. Während einige mit Wonne Blumenzwiebeln in die Erde setzen, stimmt sich manch anderer schon auf die festlichen Tage ein. Die Baumschule Wortmann in Osdorf lädt deshalb am Sonntag, 6. November, zur großen Adventsausstellung ein. Zwischen 15 und 18 Uhr gilt es, bei

Johs. Wortmann Pflanzen Gartenbedarf GmbH Am Osdorfer Born 52 80 45 00 info@johs-wortmann.de mo-fr 8-18, sa 9-16 Uhr Adventsausstellung, So, 6. November, 15-18 Uhr


ELEKTROARBEITEN

ALLES AUS EINER HAND kostenlose Abholung · Firma Schleiwies 0171/265 17 06

Becker Elektrotechnik

Nasse Wände? Feuchte Keller?

22761 Hamburg · Theodorstraße 41 n Fax 850 80 194 · www.derStecker.de

Analysieren · Sanieren · Wohlfühlen Sorgfältige Ursachenanalyse. ISOTEC Außen- und Innenabdichtung.

ISOTEC-Fachbetrieb Motsch + Westphal

Dauerhafter Feuchtigkeitsschutz. ISOTEC-Paraffin-Injektion.

Tel. 040 - 41 33 90 33 · www.isotec.de

NASSE WÄNDE, FEUCHTE KELLER? • Horizontalabdichtung mit Paraffin • Rissverpressung/Injektionen • Außenabdichtungen mit/ohne Aufgraben (Schleierinjektion) • Mauerwerkssanierung

Tel. 040/866 455 17

STEFAN HANNEMANN GMBH

info@hannemann-gmbh.de www.hannemann-gmbh.de

850 68 44

EL EK TRO-GIESCHEN

E-Installation • Antennen • Beleuchtung • E-Heizung • Warmwasser • Alarmanlagen • Rauchmelder • Lohkampstr. 140 · 22523 HH · Tel. 57 50 11

R. R O S A M Tornquiststraße 27 · 20259 Hamburg · Tel. 040-40 69 15 MAURER & FLIESENARBEITEN Seit 30 Jahren UTTER GmbH

Maurer- und Fliesenarbeiten Altbausanierung

Telefon 040 / 832 27 48 · Mo.–Fr. auch nach 18.00 Uhr Glückstädter Weg 20 · 22549 Hamburg · Fax 040 / 831 76 72

MAURERARBEITEN

FERNSEHDIENST Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist??

Uns anrufen ! ! !

• Neubau, Umbau • Reparaturen • Feuchtigkeitsschutz

54 18 10

Seit über 50 Jahren Innungsfachbetrieb

Elektro-Fachgeschäft Carl-Heinz Wickel Kieler Straße 701, 22527 HH-Eidelstedt (am Eidelstedter Platz)

Tel. 040/570 97 68 · Fax 040/570 33 45

AUTOMARKT

ALEREIBETRIEB

e hr Ja

von A bis Z – alle Leistungsbereiche für Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen

ALTBAUSANIERUNG

35

Schrott · Altmetall · Altkabel

MALERARBEITEN

• Wärmedämmung • Fliesen • Sanierung von Keller, Fassade & Balkon

Maurerarbeiten -Fliesen A. Huzarek -Feuchtigkeitsschutz -Sanierung -Malerarbeiten Tel. 040 - 41 26 97 14 -Reparaturen Baugeschäft -Umbau

PUMPENTECHNIK GARDINEN

Hier gibt’s Reifen und KFZ-Service rund um’s Auto Telefon 0 40 / 56 38 06 Eidelstedter Weg 18 · 20255 Hamburg Mo.-Fr. 7.30 - 17.00 · Sa. von 9.00 - 12.00

Jens Niemann Telefon: 0176-54752929 oder 04101-5694120

Gartenpflege und Gestaltung • Thomas Schmidt

Ausführung aller Gartenarbeiten • Neuanlagen Hecken und Sträucher schneiden • Bäume fällen Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihren Anruf

Mein Grundsatz: Ihre Zufriedenheit – Ihre Weiterempfehlung 040/238 400 19 · Mobil 0176/491 451 84 22525 Hamburg-Bahrenfeld

BÄDER

Bad mit Flair

Jucknieß Pumpen Service GmbH GARTENARBEITEN

• Komplett-Bäder von A bis Z • Beratung vor Ort, Planung, Verkauf • Dienstleistungen zum Festpreis

We know how water works

Drainage-KellerentwässerungsDrainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen Ab

Sanitärtechnik GmbH

Gartenpflege + Neuanlage,

555 14 49 Obst- u. Gehölzbaumschnitt, Teichbau,

Tel. 89 23 01 • 22607 Hamburg

Fax 57 14 44 15 Beton- u. Natursteinarbeiten

Osterstraße 71 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel Telefon: (040) 40 62 81 · Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne · Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de · eMail: info@karl-bestattungen.de

CONTAINERDIENST www.doe rner.de

r

Sämtl. Reparaturarbeiten - Festpreise - Versicherungsschäd. Isolierglas, Sicherheitsglas, Spiegel, Glasdächer Notdienst:

850 27 39

Sämtliche Glaserarbeiten – Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände – Schleifarbeiten – Holz- + Kunststofffenster – Türen

Glaserei Breiter Containerdienst/Abfallentsorgung

Container und Mulden von 1 bis 35 m für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen 3

Telefon 040 - 5 48 85-110

DACHARBEITEN Blankeneser Chaussee 26 22869 Schenefeld

DACHDECKERMEISTER 040-870 33 04

22761 Hamburg, Ruhrstraße 158

4 39 38 32

HAUSTECHNIK

Zäune · Handläufe · Vordächer · Pforten · Fenstergitter Balkontrennwände · Reparaturen aller Art G. A. JAEGER · Brandstücken 33 · 22549 Hamburg Telefon + Fax 040 / 439 74 88

Schlosserei • Metallbau

Fenstergitter, Tore, Zäune, Schornsteinhauben, Balkongitter, Vordächer, Treppen, Geländer- u. Stahlkonstruktionen

A. Mikeska GmbH

Pinneberger Str. 119, 25462 Rellingen Tel. 0 41 01/3 54 73 oder 0 41 22/4 83 30 · Fax 0 41 01/813 481

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe TISCHLER/ZIMMERER

Über 70 Jahre in Eidelstedt

KARL KÖRNER HAUSTECHNIK Reichsbahnstraße 14 • 22525 Hamburg • Telefon 57 19 75-0

GM BH

KLEMPNERARBEITEN

CHLEREI BEHR S I T Ideen aus Holz

Einzel- u. Einbaumöbel • Fenster • Rolläden • Einbruchschutz Holzböden • Treppen • Dachausbau • Glasarbeiten • Reparaturen

22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24

EinbruchschutZ Türen- + Fenstersicherungen, Briefkästen, Montage Osterstraße 167, Tel. 49 70 14 + 492 21 98

www.tueren-fachbetrieb.de

ELEKTROARBEITEN

Tischlereibetrieb GmbH

• Sanitär • Heizung • Gas • Wasser • Dach und vieles mehr • Ladenverkauf • Bestellservice

Tel. 40 00 55

Möbel · Innenausbau · Schrankwände · Fenster · Türen · Einbruchschutz · Treppen · Holzböden · Fertigparkett · Dachausbau · Reparatur

www.moldenhauer-tischlereibetrieb.de Fax: 540 82 65

Sanitärtechnik Henry Wilkens

Ihr Fachmann für Installations- und Klempnerarbeiten

Elektrotechnik – Meisterbetrieb · Planung Installation · Wartung · Hier arbeitet der Chef selbst Telefon 390 86 20 · Fax 39 90 57 20 Mobiltelefon 0171 / 475 89 47

Peter Warnicke Elektro GmbH Hellkamp 14 4 90 00 10 Antennenanlagen · Lichttechnik · Alarmanlagen · e-Heizung und Wartung · HUMMEL-Einbauküchen · Installation und Kundendienst

MALERARBEITEN

Heinz-Dieter Schäfer

Malermeister Ausführung sämtl. Malerarbeiten ohne Lösungsmittel Tapeten • Gardinen • Teppichböden Rothestraße 11 · 22765 Hamburg · Tel. 39 52 21 · Fax 39 50 82

Malerei Otten + Mittelstedt

Handwerksgerechte Ausführungen – Meisterbetrieb Tel. 0 40 / 880 84 11 · Mobil 01 71 / 64 68 842

54 23 32

Der zuverlässige Winterdienst

• für alle kleinen und großen Flächen • mit Haftpflicht + Funk • 24 Stunden einsatzbereit • Stützpunkte in allen Stadtteilen und vielen Randgemeinden

(040) 601 75 33

20253 Hamburg - Goebenstraße 7 Fax 491 65 46 · www.wilkens-sanitaer.de

Telefon

WINTERDIENST

Gärtnerstr. 118 · Fax 40 00 56 · svr55@gmx.de

Michael Langmaack

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

• Sanitäre Anlagen • Energieausweise • Öl- und Gas-Zentralheizungs-Anlagen • Heizungs-Check • Solar- und Brennwerttechnik • Bedachungen

EINBRUCHSCHUTZ

Sicherheitsfachgeschäft

l

SCHLOSSERARBEITEN

Fachgeprüfter Bestatter im Handwerk

Hauptsitz:

h b

E. u. A. Schoenell

Feuer- und Seebestattungen Albert Karl & Sohn Erd-, Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm

ST. ANSCHAR VON 1892

Fäk li

SANITÄRINSTALLATION

GLASEREIEN

BESTATTUNGEN

-Ihr Partner für Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

ZIMMEREI

Uwe Adler

Zimmerei + Holzbau Schomburgstraße 110 · 22767 Hamburg Tel. 040 38 69 92 62 · Fax 040 38 90 44 87 Dachstühle Holzrahmenbau Aufstockungen Gauben Wintergärten Carports Treppen Fenster + Türen Trockenbau


20

KLEINANZEIGEN

die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

ANKAUF

VERKAUF

Ankauf zu Höchstpreisen von Radios alt kauft 040/611 999 37 Schmuck, Uhren, Silber, Münzen, Musikinstrumenten, Postkarten, Fahrräder ges., gut erh. 32034567 Gemälden, Militaria und Antik. Musikinstrumente ges 32034567 Tel.: 420 88 82 o. 0162/865 57 30 Vorwerk Staubs. kauft, 439 76 63

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an:

Uralte Bücher/Gemälde

Münzen, Silber, Goldschmuck, Fo- Akkordeon, Saxoph. kauft 4397663 tos, Uhren, antike Möbel, Postk., Nikon, Leica, Rollei kauft 439 76 63 Parzellanfig. kauft Altmann 434842 CDs und Schallplatten, 40 196 060 Kaufe Pelze, Bilder, Porzellan, Zinn Uhren, Schmuck und Tafelsilber. Schallplatten/CDs kauft 439 76 63 Zahle Bar und Fair. Bitte alles AnNerzmäntel/-jacken 040/22759074 bieten. Tel.: 0160/590 66 94

Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

Musikinstrumente

ANKAUF

Modelleisenbahn/Autos 60 157 28

Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus

kauft oder versteigert Ihre Briefmarken

und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an HANSEATISCHE BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG

Telefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de

Kunsthandel Helmrich ! Kauft an !

Antike Gemälde, Goldschmuck, Münzen, Silber, Zinn, Orden, Bronze- und Porzellanskulpturen, Möbel, Bücher, Postkarten, Fotos, Teppiche, Varia aller Epochen. Kompl. Räumungen v. Keller bis zum Boden mit Wertanrechnung. Diskretion u. sofortige Barzahlung sind selbstverständlich. Auktionator & Schätzer Sven Helmrich, täglich auch in Ihrer Nähe, Telefon 01 77 / 482 89 17 www.kunsthandel-helmrich.de

Kaufe Musikinstrumente aller Art, Akkordeon-Gitarre, Geige-CelloSax. Gitarren-auch-reparaturbedürftig, 040-750 89 66 Sammler sucht Uhren aller Art, Armbanduhren, von einfach bis zur Rolex, Taschenuhren, auch defekt, Barzahlung; Tel.: 040/39 99 19 65

Briefmarken-Münzen

Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315

Orden - Urkunden

Zahle Sammler-Höchstpreise für Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, EK I und EK II, Ritterkreuz, Fotoalben, I. u. II. Weltkrieg, alles von der Marine-Luftw.-Heer. Biete f. Deutsches Kreuz in Gold mit Urkunde bis ¤ 1.500,-. Tel. 7635672 priv.

Haushaltsauflösungen

Wir räumen Wohnungen mit Keller und Boden besenrein. Ankauf von Nachlässen, guten Gebrauchtmöbeln und Antiquitäten seit über 25 Jahren, reelle und schnelle Abwicklung. Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg,

Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81

Was möchten Sie

Ankauf von: alte Bücher, Fotos, Dokumente, Grafik u. Klein-Antiquitäten. 0171/212 41 60 793 050 14

Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr Briefmarken-Sammlungen aller Art kauft Fa. C. Wuhrow. Kostenlose Hausbesuche. Tel. 040/65729009 Griffelkunst, Gemälde, Graphik, Bronzen, Kunstsammlungen, kauft sofort: 040/45 61 39

Suche Esstisch und andere Möbel v. Hannelore Greve, 040/21051757

verkaufen? Bilder, Münzen, Schmuck, Figuren, Gold, Silber, Schallplatten bei Abholung (Rock/ Jazz usw.) Tel. 040-39 99 96 41 Zahngold, Innenstadtgeschäft, Sachverständiger berät/kauft. Suche Bananaboot, Portaboat o. Kroyers Münzencontor, 33 53 03 Faltboot. Tel. 0157/73 85 62 56

Haushaltsauflösungen

Kaufe Pelze, antike Möbel, Silberbestecke, Schmuck, 0173/927 05 90 und Entrümpelungen zu Festpreisen: Häuser, Wohnung, Boden und Zinn, Bestecke, Münzen, Orden, Keller. Kostenlose Besichtigung Blechspielzeug. Rusch, T. 6775101 Firma Altmann. Tel. 040/43 48 42 Haben Sie noch alte Ölbilder auf Su. Mont Blanc Füller, 21 05 17 57 dem Boden oder im Keller? Kaufe Braun, Technics: 0176/49 47 28 03 auch im schlechten Zustand. Rock-LPs kauft, 040/67 380 799 Tel. 040/57 68 54

Möbelverkauf von Privat

wegen Umzug! Rissen, antiker Schreibtisch inkl. Stuhl, Top Zust., VB ¤ 350,-; gr. Zimmerpalme, VB ¤ 150,-; Schlafsofa Futonia 1,40 x 2,00, VB ¤ 250,-; antiker Eßtisch, ausziehbar, inkl. 4 Stühle, weiß/ Natur, ¤ 250,-; antikes Schulpult, ¤ 150,-; antiker Kleiderschrank, 180x128x50, Nußholz, ¤ 350,-; 2 Lampen/Deckenfluter, ¤ 70,-; Teak Gartenmöbel, Tisch, 4 Stühle inkl. Auflagen (Garpa/ Khaki) ¤ 250,Teak Liege, rollbar (Balke/Khaki) ¤ 150,-; div. andere Möbel u. Garten/Elektrogeräte. 0172/292 91 03

ENTRÜMPEL.SOFORT!

Süße Kätzchen, 9 Wochen alt EntKell/Whg/Bod./b.-rein/54801709 wurmt u. Stubenrein, gegen Neue Waschmaschinen, Kühl- und Schutzgebühr ¤ 60,-, Tel. 040/ Bäume fällen, Strauchschnitt, m. Gefriergeräte, Markenfabrikate. 745 68 79 Abfuhr, preisg. 0176/49201347 Enorm günstig, auch Geräte mit Schönheitsfehlern. Fa. Drews, www.katzenpension-pommerenke. Haushaltsauflösung, Entrümp. m. Wellingsb. Weg 121. Tel. 5362875 de, Der liebevolle Aufenthalt Ihres Wertanrechnung. 040/73675051 Samtpfötchens mit Familienan140/200 Kaltschaum Matratze, neu Wohnst Du schon oder schraubst schluß. Tel. 040/73 72 048 mit 7-Zonen, zuverkaufen. Matratze Du noch? Hilfe unter: 41289346 ist nicht benutzt. Rechnung ¤ 899,-; Mobile Hundefriseurin sucht Hunde zuverk. ¤300,-, T. 0175/697 22 98 Haushaltsauflösung / Transporte, als Modelle Tel: 0162/169 42 52 Böden, Keller; Tel. 040-787 816 www.sandie.sitew.com Möbel Bergen Billstr. 123, Tel. 040/789 21 98 Labradorwelpen mit Papiere, Rü- Arbeiten am Haus, poln. Firma. Tel.: 0162/569 20 97 www.moebel-bergen.de den, Tel. 04286/92 57 01 Wohnung ab abhollager-hamburg.de Diskus-Fische v. Züchter, 12- Fensterreinigung, ¤ 28,-, Fa. H.&G. Tel. 98 26 17 55 15 Mon. alt, Tel. 040/556 75 42 Stühle ab ¤ 10,-, 0151/ 52 37 54 84, Großmannstr. 129 Buchhaltung Tel.040/ 97 07 29 39 Birmakätzchen, 040/742 72 41 Buchen lauf. Geschäftsvorfälle. abhollager-hamburg.de J. Graupapageien s. z. Tel. 710 54 77 Maurer-, Putz-, Fliesen-, BetonarHochwertige, gebrauchte Bürobeiten, Tel.: 604 74 73 Hundevers. ¤39,87 Jahresb. 590844 möbel, Tel. 0151/52 37 54 84 Fensterputzer putzt bis max. 15 2 Sessel, 2 Hocker in Leder, halbes GESCHÄFTL. EMPF. Fenster für ¤ 35,-. 040/32 42 13 Jahr alt, alles zusammen ¤ 300,-, Tel. 040/899 12 68 PC-Profi hilft ab ¤ 25,-. 413 393 41 Waschmaschine von Siemens, neu; Einbauherd von AEG, neu, zu verkaufen, Tel. 0176/54 03 69 05

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg)

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk EIMSBÜTTEL

Gesamtkombination

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Anzeigenschluss freitags 16 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

/Gesamtkombination: 7,50

Wir renovieren für Sie Preisgünstig & Gut.

Buchhaltung §6StBerG. 50681041 Malen-, Tapezierarbeiten , Badmo- Fensterreinigung, 040/678 91 01 dernisierung, Parkett-, Fliesenverlegung, Fußbodenheizung. Mari- PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 na Bakonyi Tel. 0172-323 17 32, Polsterarbeiten: 6526737 G. Mohr handwerkervermittlung@ hotmail.de

Alte Laborgeräte aus Apothekenauflösung günstig abzugeben. Tel.: 0152/05 67 09 74

Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, günstig abzugeben. 04630/93095 Gartenpflege, Hecken und Sträucherschnitt, Baumstumpf entf., www.Chesterfield-moebel24.de Bäume kürzen und fällen, Winterd. Pflasterarbeiten u.v.m. Tel. 04103/ GESUNDHEIT 80 69 558 oder 0176/22 33 96 76

Abbrüche-Entsorgung.

Entrümpelungen, Erdaushub, Wandabdichtung., Industrieauflösung. 5583853 TH Rückbau GmbH

Buchhaltung - übernehme laufende und rückständige Buchführung aller Branchen (ohne Bilanz), auch für eine. Tel. 0172/59 54 401 Lampenschirme, Marina Hummel. Unverbindliche Beratung vor Ort, neue Anfertigung und Reparatur. Telefon: 040/35 70 04 70 Fensterputzen u.v.m., seriös, zuverlässig & fair im Preis, der Wischer. Tel. 040/43 26 84 64

Bäume fällen, Heckenschnitt, Gartenarb., inkl. Abtransp., preisgst., kostenl. Berat. T. 040/67 58 42 30 Bäume fällen u. roden, Gartenarb. m. Abtransport - sehr preisgünstig, kostenlose Beratung; T. 654 63 87

Anzeigenpreise

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben 20,– 40,–

10,–

60,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

120,–

Bankdaten

157.055 Trägerauflage

Othmarschen, Flottbek, Nienstedten, Rissen Blankenese, Iserbrook, Sülldorf, Osdorf

80,–

Datum/Unterschrift:

Ausgabe Hamburg-West Ausgabe Elbvororte: 46.294 Ex.

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 7,50

8 Lokalausgaben in Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Altona: 64.885 Ex.

13,–

Bank: BLZ: Kto:

Haus, Whg., Dach, Keller, Bauschutt, kostenlose Besichtigung u. Wertanrechnung, Firma Tip Top. T. 22887458 od. 0176/62005808

Altona, Ottensen, Bahrenfeld, Teil St. Pauli

10,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Entrümp. besenrein!

gegründet 1963

7,–

4 Zeilen

Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertanrechnung, kostenlose Besichtigung. Fa. Anette Noll, Tel. 040/ 731 27 357, www.FirmaNoll.de

Elbe Wochenblatt

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 bis 17 Uhr

5,–

Haushaltsauflösung.

Maler, gut + günstig, Tel. 677 00 15

Persönlich:

bis 3 Zeilen

Entrümpelungen u. Firmenauflösungen, Besichtigung + Beratung kostl. 040/57 22 82 70 und 0171/996 44 69

ab-fuhr.com entrümpelt u. entsorgt, auch Messi, Renovierung, Hotline: 0160/92 96 74 16

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

1

Umzüge + Kleintransporte Haushaltsauflösungen

Sämtliche Anstrich- und Tapezierarbeiten zu fairen Festpreisen, auch Wochenende, Tel. 0172-7632735

Telefonisch: Schriftlich:

Bezirksausgabe

Preisw. FP, Klaviertr., 3 Mn. 5 Std. ab 249,- ¤, od. 4 Mn. 8 Std. inkl. Anf. Kost. ab 555,- ¤, excl. Profs. Möbelmontage, kostnl. Beratung, b. 15 % Rab. f. Frühbuch. + Senioren, Fa. 21 05 79 18

PC-Lösungen, Netzwerkdienste und Internetseiten. Tel. 0176/ 20 49 98 36

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Woche:

1a Umzug Fachbetrieb

Gartenarbeiten aller Art mit Abfuhr, kostenlose Beratung, preisgünstig, T. 040/654 67 82

Elbe Wochenblatt

)

VERSCHIEDENES

Gartenfeuerwehr, sämtl. Gartenarb., Bäume fällen m. Abfuhr, kostenl. fachger. Beratung. T. 6728692

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk SÜD am Mittwoch

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Rubrik:

im

GESCHÄFTL. EMPF.

Zierfisch- und Wasserpflanzenbör- Fensterreinigung Rahmen, Haus ab ¤ 30,- Hausfrauen-Sauber! se, So. 06.11.11 von 9:00 - 11:30 T. 81 97 82 90 Thomas Schriever :) Uhr, Schule Öjendorfer Damm 8, 22043 Hamburg-Jenfeld

von schönen Dingen (wg. Wohnortwechsel) wie: Bilder auf Papier Meditation! 4 kostenl. Vortr.: Do. 10.11. 19 h "Was ist Spiritualität?", und Leinwand von namhaften Fr. 11.11. 19 h "Das Mysterium des Künstlern, Kunstgegenstände, PlaTodes", Sa. 12.11. 19 h "Schicksal, kate, Bücher, CD’s, Möbel, PorzelKarma, Freier Wille?", So. 13.11. lan, Porzellanfiguren, Fliesen. Die 19 h "Selbst-Bewusstsein durch Gelegenheit für das besondere GeMeditation". T. 22 69 60 40, Geschenk zu Weihnachten zum günsmeinn. Yoga Zentr., Laufgraben tigeren Preis. Wo: Hamburg-Nien43 (U Schlump) Eintritt frei! stedten, nur nach vorheriger Tel. Absprache, Tel. 420 20 21 Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Gewichtsreduktion 040/94797570 Bis zu 50 % billiger! www.hypnosepraxis-elvers.de Neugeräte mit Lackschäden, Markenwaschmaschine A+, 6 kg, Fettwegspritze, Faltentherapie 1200-1600, besonders leise! Ab und Frische natürlich beim Heil¤ 265,-; Kondens-Trockner, 6 kg, praktiker, 040/30 38 20 00 ab 215,-, mit Energie A, ab ¤ 395,-. Sofort Lieferung/Anschluss und Ent- Rücken, Schulter, Hüfte, Knie. Behandlung + Schmerztherapie, Heilsorgung. Elektro-Schnäppchenpraktiker Hartmann, 69 79 77 10 Markt, Bramfelder Chaussee 252. T. 6414280, 10-18 h, Sa. 10-14 h Ölmassage, Genuß f. Körper + Seele, heilende Hände (Reiki), 429 100 59 Ledersofa, dunkelbraun, Bett mit Silberrahmen, 1,40 x 2,00 m, inkl. Positiv Denken u. Meditation, kosLattenrost u. Matratze , Stereoantenfreie Kurse, v. priv. T. 47 86 97 lage u. TV, (leicht defekt) an Bastler, Mikrowelle, Schrankaufsatz (Pax Entspannende Wellnessmassage, weiß) Schallplatten, Bücher Autovon 8 - 22 Uhr, Tel.: 20 94 78 61 Babysitz von Römer u. div. günstig Perm. Make-Up, ¤ 120,-; 76797993 abzugeben. T. 0178/196 64 91 Herpes? www.herpes-herpes.de Ein traumhafter Strandkorb für den Garten oder Balkon als Weih- Med. Tantramassag. 0175/9880776 nachtsgeschenk zu stark reduzierten Winterpreisen aus Deutsch- Bespr. Rose, Haut, Warze. 7151546 lands größter Strandkorb-Manufaktur. Bundesweiter kostenloser TIERMARKT Versand. www.Strandkorbprofi.de oder Tel.: 04161-59 66 80 Dringend Tierfreunde gesucht, die uns im Raum Eimsbüttel bei der Aus Priv.-Sammlung: 3x Rotwein + Fütterung freilebender Katzen hel1x Whisky. 1x Chat. Kirwan 1955, fen. Ab 18 Uhr Tel. 647 80 93 1x Chat. Chasse Spleen 1962, 1x Patriarch 1967 u. 1x Macallon Rehpinscherhündin, 3 Jahre alt, in Single Highland Malt 1940. liebevolle Hände abzugeben. Tel. Tel. 040/603 17 71 04543-70 77

Bitte ankreuzen:

Bezirk WEST am Mittwoch

Anzeigentext

VERKAUF

KLEINANZEIGEN

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup)

Kundendaten

Schallplatten kauft, T.: 67 38 07 99

Griffelkunst/ Gemälde Teilverkauf

Bronzen, Graphik, Kunstsammlungen, kauft sofort: 040/45 61 39 Zahle Sammler-Höchstpreise für Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, Fa.Goldwert kauft Gold,Silber+Uhren jeder Art,Fährstr. 42,21107 HH Pickelhauben, Luftwaffenpokal, T.040-73449861,10.30-18.00Uhr Ritterkreuz EK I u. EK II, U-Boot- u. Hilfskreuzabzeichen, Ärmelbänder Whisky- + Spirituosen-Raritäten von Kurland, Kreta u. Afrika, Militär-FoHobbysammler gesucht. Tel. toalben von der Marine-Luftw.0176-48 19 66 04 Heer u. Kaiserzeit. Biete für Deutsches Kreuz in Gold mit Urkunde Porzellan, Meissen, KPM, Herend, bis ¤ 1.500,-. Tel. 763 56 72 priv. Rosenthal, Kopenhagen, Bilder, Silberbestecke, 0152/07 71 69 63

Orden-Urkunden

Private

Gold - Zahngold. T. 040/22759074

kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder Eisenbahn/Wiking kauft: 590888 0176/48 25 49 17 TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655

TIERMARKT

Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 45.876 Ex.

Lurup, Osdorfer Born, Schenefeld, Eidelstedt, Krupunder, Halstenbek, Stellingen

Ausgabe Eimsbüttel 56.805 Trägerauflage

Eimsbüttel, Hoheluft-West, Teil Lokstedt, Schanzenviertel, Stellingen, Langenfelde elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co. KG 21073 Hamburg Harburger Rathausstraße 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 766 000 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Westausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 46, gültig ab 01.01.2011


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

BAUEN UND WOHNEN

Haushaltsauflösung

Malermeist. , zuv., 0178/1620015

mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Livemusik, Latin Harfe, 22606682 Firma, kl. Preise, Entrümpel., Umzüge m. Montage, v. Profis. 040/ Laub- und Fällarbeiten, 87 600 444 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444

Entrümpel.Besenrein

Maler für alle Fälle

schnell und reell. Malereibetrieb Slodki. Tel. 551 91 27

Dielen/Parkett/Treppen

legen, schleifen und versiegeln. Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421

e e POLSTEREi e e

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

cRenovieren, Sanierenc Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, Hole kostenlos Altmetall, 71141080 Maler, Fliesen, Parkett und Sanitär, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, Kaminholz Buche 0172-54 39 758 haendeundwerke.de, 72 00 87 99 040-60534818 / 0152-01680396 Friseurin ko. ins Haus. 61 13 62 37 Malermeister kommt sofort, LeerEntrümpel. besenrein Kartenlegen Fr. Ria 041239221625 wohnungen Sonderpreis, Zimmer tapez. ab ¤ 150,-; 668 14 14 Fa. Haushaltsauflösung,sofort,schnell, günstig, mit Wertanrechnung. Tel. Kartenlegerin T. 040/38 67 71 24 42916117, 31705412 Fa. Zander Maler-/ Laminatarb., Zauberei f. Kids/Erw. 040/5509438 zum fairen Preis, 0176/701 840 56

b Umzüge ab ¤ 177,Abbruch Entsorgung

Demontagen aller Art: Tür, Fenster, DJ - Party u. Tanzmusik. 41003434 Mauer, Boden, Tapetenentfern. 040-210 59 424/ 0176-10153780 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Blitzumzug, Tel. 040/552 042 38

Haushaltsauflösungen

www.knut zen.de

unverbindl. Besicht., Kartons gratis. Discjockey f. i. Feier. 040/524 98 09 Senioren-, Argeumzüge, Entrümp. Kaminholz-Express 04152-887577 T. 42916117 www.fz-umzuege.de Nordumzüge, 040-60 53 48 18

Hochfloor Teppiche

9,99€

ca. 60x110cm ab

Entrümpelung Keller/Boden, be- Stühle flechten preiswert. T. 273798 Maurer Fliesen Maler alles aus einer senrein, evtl. kostenlos, m. WertanHand. Umbau, Wärmedämmung, rechnung, Tel. 040/712 70 60 neuer eigenes Gerüst. Tel.: 51 90 16 66 Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, EICHE/ESCHE-Landhausdielen ab Fehlerbehebung und Reparatur. ¤ 24,-, Parkett ab ¤ 12,-, T. 0171/ Schnell, nett und günstig von priv. 47 63 542 www.nett-parkett.eu T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Rund ums Haus: Reparaturen, Isolierungen, Putzarbeiten u. v. m. Reimer Röttger, Tel. 04129/302, Fax: 04129/95239

www.knut zen.de

Teppich?

• Wedel Rissener Str. 110 - 04103/ 12 11 60 • Harburg Großmoorring 2 - 040/ 76 73 55 0 • Wentorf Südredder 10 /12 - 040/ 73 93 77 9 0

Tischlerm. vielseitig übernimmt Aufträge Neu-Umbau und Reparaturen aller Art. Tel. 73 937 566

Maurer-, Fliesen- und Sanitärarbeiten zum Festpreis. Herr Sternberg, Haushaltsauflösungen mit Wert- Partymusik v. Profi-DJ. T. 5504476 Tel.: 0171/527 53 66 anrechnung, auch kostenlos oder Transporte, gut & preisw. 6937945 Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 Präzises Kartenlegen Tel. 68917344 Fa. Renovierungsarbeiten: Tapezieru. Streicharb., Laminat, Parkett usw. T. 8300356, 0163/2549015 Umzüge 64 22 46 64 BAUEN U. WOHNEN schnell + professionell + immer etMaurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch was günstiger! Auch Hartz IV. kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ Kl. Baugeschäft 4036063 www.manfredpingel.de übernimmt Baubetreuung & SerMöbellager Hamburg vice mit allen Gewerken, Umbau- u. Tel. 040/227 67 78 Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Anbauten, Balkon-, Altbau-, BadBeheizte Boxen von 5-30 ccm Verlegen, Schleifen, Versiegeln, und Fassadensanierung, Reparatur, Ölen. Fa. 040/790 27 880 Abbruch, Durchbrüche, KellerabHaushaltsauflösungen dichtung, auch Kleinstaufträge. Malerarbeiten: T. 04194/987607, Tel. 040/69 70 29 06 647 44 76 od. 789 35 13, Berger firma-thomas-borgward.de Dach bis Keller, besenrein, diskret Ich helfe gerne beim Möbelrücken

Qualitätsumzüge

Tel. 040/53 05 05 05 Senioren, ARGE, Nah und Fern

Schwichtenberg Umz.

e Fenster + Türen e

Erneuern, Reparieren, Einstellen, Gartenarb. Bäume fällen u. kappen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Aufhebelschutz Kripoempfohlen Zäune, unverb. Berat. Fa. 7240970

Markisen + Rolläden

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68 Holzböden & Treppen schleifen, umweltfr. versieg., Laminat verlegt Holzfußböden Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 Schleifen und versiegeln/ölen soWohnungsflohmarkt, Samstag wie Reparaturen, auch umwelt- Schlosserarbeiten, Fenster-, Tür und Torreparaturen, preiswert, zu5.11. 9-16 Uhr, Furchenacker 3 C, freundl. Lacke u. Öle, Festpreise. verlässig. Tel.: 040/44 79 85 bei Sell Fa. Hach. Tel. 040/40 85 62 Nah, Fern und Ausland. Tel. 040/ 653 21 01 www.umzug.partner.de

Garagenflohmarkt am 06.11.11, von 10-15 Uhr, im Dallbregen 94 L, 22523 Hamburg, Tel. 040/579628 Gr. Nymphensitt. am 21.09. entflog. Partner immer noch sehr traurig. Bitte melden Beloh 017673901825 Mobile Fußpflege und Maniküre, Termine nach Vereinbarung, Tel. 040-48 50 95 80 Haushaltsauflösung - Samstag, 5.11. 10-16 Uhr, Feuerberg 5, Marmstorf Astrologie, speziell Kinderhoroskope, Kartenlegen von privat, Tel. 040-691 22 34 Suche priv. spirit./esot. Gesprächskreis oder will einen solchen mit aufbauen? Tel. 040/73 05 00 04 Gartenwinterfest & Bäume fällen/ Schnitt, mit eigener Abfuhr, zu Festpreisen. Tel. 04103/188 25 60 Kostenlose Haushaltsauflösung, Entrümpelung von Keller bis Boden. T.: 0173/914 13 77 Biete Betreuung an: Spazieren gehen, Einkäufe, Haushalt, stdweise. Tel.: 040/401 53 15 Am 12. u. 13. Nov. von 10-17 Uhr privater Nachlass-Flohmarkt in Othmarschen im Zypressenweg 3 Fußpflege, nur Hausbesuche, von Privat, wie vom Profi; Tel. 04182/ 222 13 Ehrliches und ausgiebiges Kartenlegen u. Pendeln, v. priv., in Harbg. Tel. 30 39 48 63, 0175/89 102 64

*** Fensterputzen ***

und vieles mehr. Tel. 40 18 91 48

Umzüge + Kleintransp.

Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49

Führe Maurer-, Fliesen- u. Trockenbauarbeiten und Verputz aus. Fa., Ihre Badewanne an einem Tag wie 040/80995643 o. 0172/4205272 neu. Top Qualität - 8 J. Garantie. Kein Schmutz, jede Farbe, kostenl. Pol. Renovierungsarb., Malen, Tap., Besichtig., auch Rep. 040/6072089 Laminat, Fliesen, 0175/851 33 33

Schöner Baden

Malermeister

Malen + Tapezieren sauber und preiswert für Privat, 668 14 14 Ausführung sämtlicher Malerarbeiten, Fassaden, Wohnungen, Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl., Zimmer z. Festpreis, Sonderpreise, sof. frei, günstig, 0176/50155011 komme sofort. T. 040/67 50 31 33 Alle Arbeiten 1A, Top Handwerker, Feuchte Wände Std. 15,- Euro, 0151/21244464 Wir sanieren, Keller, Fassaden, Balkone, usw. H. G. Holz- u. Bauten- Maurermeister, Maurer-, Sanieschutz, Tel. 040/700 94 44 rungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52

cGarten von A-Zc

Poln. Firma: Fliesen legen, spachteln, tapezieren. T. 0163/404 08 45 Grundreinigung, Jahrespflege, Strauch-/Heckensch., Unratabfuhr Feuchtigkeitsschäden? GHO-Bau kostenl., unverb. Ber. 724 40 00 GmbH, Tel. 0176/83 09 62 24

Maler + Bodenbeläge

Neues Bad, neue Küche ? GHO-Bau kostenlose Angebote + faire Preise GmbH, Tel. 0176/83 09 62 24 in allen Hamburger Stadtteilen. Riess GmbH, 7124833 u. 6735503 Malen + Tapezieren, zuverlässig, sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60

Park./Lamin./Dielen

super günstig, Legen, Schleifen, Versiegeln. Malerarbeiten, Leerwhg. Sonderpr. 6729988 Fa. Tel. 42 91 78 14, ab ¤ 10,parkett-witt.de – Sofortservice Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut. Tel. 651 74 06

Anbau/Umbauten

Maurer-/Zimmerer-/Dachdecker- Dachrinnenreinigung, schnell u. preiswert. Fa. Jarad, 602 81 43 arb., Bauantrag, Statik,Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800 Maurermeister günstig u. schnell, Sanierungsarb., Fliesen 64509999 Malereibetrieb tapeziert Zimmer ab ¤ 150,-. Rentner- und Leerwohnungen Sonderpreise! Helfe beim Maler, günstig, Festpreis; 65793040 Räumen. Tel. 040/651 07 76 Maler-Sofortdienst 0178/162 00 15 Malermeister malt/tapeziert, verl. u. reinigt Tepp., helfe b. Möbel rü- Klempner Notdienst: 23 68 82 23 cken, Angeb. kostenl. T.: 6062944, 1A Fliesenleger, 0176/57 04 49 86 www.ingoberndt-malermeister.de Malen + Tapez.,0176/71722418 Komplettbad, alles aus einer Hand. Altbausanierung und Modernisie- Malerarb. vom Meister. 632 11 84 rung, Kundendienst. 631 88 65 Maler, gut + günstig, Tel. 677 00 15 Info: www.die-Badestube.com

Wer verschenkt Flohmarktartikel ? Elektriker Tel. 0163/902 80 57 Tel.: 0176-494 77 658

Tischlerteam. Tel. 689 826 53, Fa.

70 j. GEORG

Witwer, 178 cm/ 83 kg, ehem. Chefarzt, finanz. abgesichert, mö. gerne eine herzl. Partnerin kennenlernen, etwas bieten, gemeinsam lachen, gute Gespräche, u. den weiteren Weg gemeinsam gehen, Freundschaft u. Harmonie erleben. Anruf über 040/24 70 76, AMICA Partnerdienst.

Diverse Teppiche www.knut zen.de

Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl./ Besenreine Entrümpelung zu FestEntrümpelung. T. 0174/160 15 78 preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. Bohe, 63654720 + 0177/4206142 Festpr., Seilklettert.! 0177/6472223

VON HERZ ZU HERZ

bis zu

50%

reduziert!

Evelyn, 48 Jahre...

und schon Witwe, eine sehr hübsche, einfühlsame und vorallem natürliche Frau mit schöner weiblicher Figur. Das Schicksal meinte es nicht gut mit mir, aber nun schaue ich wieder nach vorn und möchte mit einem liebensw., ordentl. u. charmanten Mann (gern älter) das Leben wieder genießen. Finanz. bin ich versorgt, bin flexibel u. nicht ortsgebunden u. würde mich über e. baldiges Kennenlernen freuen! Rufen Sie an ü. ...FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Ines 36 J., Angestellte

eine gutausseh., gebildete Frau, mit blonden Haaren, strahlenden Augen und schöner weiblicher Figur. Ich mag Ausflüge mit dem Rad bin sehr unternehmungslustig und e. leidenschaftl. Köchin. Zum glückl. sein fehlt mir nur noch der richtige Partner, gern auch älter. Wenn es Ihnen genauso geht u. Sie die schönen Dinge im Leben auch lieber zu Zweit genießen möchten, rufen Sie gleich an, ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Wolfgang, 63 J., verw.

ein sehr gut aussehender, sympathischer Mann mit strahl. Augen und breiten Schultern. Klug, ehrlich und fürsorgl. Mir geht es bestens u. ich genieße mein Leben, reise und gehe gern aus. Ich mag Familienleben u. verwöhne meinen Enkel sehr, oft kochen wir zusammen Spaghetti u. lachen dabei viel. Was ich aber sehr vermisse, ist e. liebe Partnerin für e. tolle Zukunft. Treffe ich Sie üb. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Jasmin, 30 Jahre...

Herbst = Kuschelzeit!

Passende Partner/-Innen im Alter v. 30 - 85 J. finden Sie bei uns! Jetzt anrufen und kostenlos Partnerempfehlungen nach Ih• Wedel Rissener Str. 110 - 04103/ 12 11 60 ren Wünschen anfordern über • Harburg Großmoorring 2 - 040/ 76 73 55 0 Ihr persönlicher Partnerservice • Wentorf Südredder 10 /12 - 040/ 73 93 77 9 0 040/601 33 02 oder SMS an 0174/393 59 59 tgl. Eilkredit, Rentner bis 79 Jahre, Arbeiter-Beamte 5.000,-¤ mtl. 65,-¤ eff. Zins 5,9%. Tel. 040/35968119 Euro Plan Müller Hamburg

Handweb-Aktion nur für kurze Zeit

20% Rabatt

auf alle vorrätigen Handwebteppiche

(gültig bis zum 5. November)

Ludwig, 71 J., Witwer

e. jünger wirkende, bildhübsche Frau, mit viel Lebenserfahrung. Sie besitzt ein sehr sympathisches, einfühlsames und aufrichtiges Wesen, finanz. ist sie bestens versorgt und in jeglicher Hinsicht unabhängig. Wenn da nicht die Einsamkeit wäre. Wenn Sie ein aufrichtiger Mann bis ca. 75 J. sind, rufen Sie an und vereinbaren ein Treffen am Wochenende über FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Margit, 58 J., Witwe...

Finanz. versorgt mit Erspartem, guter Rente und eig. Haus, jedoch nicht ortsgebd. Ich bin fürsorgl., liebe e. schönes Zuhause u. die gute Küche. Doch die Einsamkeit nimmt mir die Lebensfreude. Welchen lieben Mann darf ich glückl. machen? Gemeinsam könnten wir es uns richtig schön machen. Habe e. Auto u. komme Sie besuchen. Bitte rufen Sie an ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Schulden? Wir helfen Ihnen. Auch Hilfe bei Immobilienschieflagen. Kompetenzzentrum Schuldenberatung e.V., Tel. 809 07 51 31

BEKANNTSCHAFTEN Witwer, 67 J., keine Gebrechen, sucht Sie bis 60 J., bin 1,84 m groß, nicht dick. Hobbys: gehe gerne spazieren, kann nicht tanzen. Bitte melde Dich für ein gemeinsames Leben, falls wir uns verstehen. K 31119

selbst. Geschäftsmann, sehr wohlhabend u. gebildet, der Blick aus strahl. Augen stets nach vorn gerichtet, attraktive Figur im Anzug wie im Freizeitdress. Ich mag Sport, Kultur & Reisen, Musik & vieles Treff jeden Freitag, 20.00 Uhr, im mehr. Mein Zuhause ist (ich hoffe Restaurant "Feuervogel", Holsauch für Sie) gemütlich u. getenstr. 119, nach dem Single-Club schmackvoll. Darf ich Sie bald einfragen, Beitr. ¤ 1,-; Internet: mal zu einem gemütlichen Plausch www.singleclubhh.de, Tel.: 040/ einladen? Anruf üb. FRS GmbH 75 11 83 50, 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Englisch sprechende sind willkommen jed. Do. 20 Uhr, Cafe Match Regina, 53 J., Witwe Point, Mittelweg 43 a/Hallerstr., eine sehr freundliche und liebevolBeitr. ¤ 1,-, Tel. 040/420 4103. le Frau mit natürlicher Art, doch internationale Freundschaft.de.vu eher ruhig u. zurückhaltend. Doris ist sehr attraktiv mit e. schönen FiJunggebliebener, 63er, NR, sucht gur u. gebild. Wesen. Ich lege viel eine freundliche, verlässliche PartWert auf Ehrlichk. und Treue u. nerin, zwischen 55 u. 63. K 31159 wünsche mir für e. glückl. Zukunft e. zuverl. Mann. Zu unserem ersten Treffen würde ich mir etwas Schönes einfallen lassen. Fragen Sie einfach nach mir, über FRS GmbH Polizei: 110 040/2272460 9-22 h -auch Sa/So

Wichtige Nummern

Vanessa, Witwe,

Mit 41 fühle ich mich zu jung, um für immer allein zu bleiben. Ich bin eine gut ausseh. Frau mit sportl.schlk. Figur u. ehrl. Wesen. Ich bin häusl., kann gut kochen und führe e. solides Leben. Ich suche e. lieben Partner der humorvoll, ehrlich u. verständnisvoll ist. Bin unabhg. und flexibel u. würde mich über Ihren Anruf sehr freuen, ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Liebe ist ... mollig!

Sagt Rainer 76 J. Der unglaubl. nette Witwer ist hilfsbereit, handwerkelt gern, mag flotte Musik u. ist e. guter Tänzer. Sie sind zw. 72&80 J. u. suchen ernsthaft einen Partner - dann sollten Sie d. Mann unbedingt kennenl. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Akademiker Anf. 80

verw., m. lebendigem Humor & scharf. Verstand mö. e. niveauv. Dame bis 85 J. s. Freundsch. anbieten. Interessen wie: Kultur, gepfl. Essen gehen, Konzerte besuchen sollten selbstverst. sein. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Handwerker i. R. 74 J.

Er hat die Welt gesehen, mag die Angestellte, led., sportlich, sehr Natur, Tiere & e. gepfl. Umfeld gutaussehend, gebildet und kinkann zuhören u. verstehen. Er derlieb, mit erfrischend fröhlikennt Glück & Unglück u. sucht chem, sehr zärtl. Wesen. Ich mag nach überwundener Trauer wiedie See & Berge, lange Spaziergänder e. liebensw. Partnerin bis 78 J. ge u. kuschelige Abende zu Haus, PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. mit Dir gehe ich auch gern mal toll 11-20 h, auch am Wochenende aus (Italiener, Kino, Musical). Ich suche e. "einfach liebensw. Ihn", Flotter Witwer, 65 J., handwerkl. geder gern lacht u. Offenheit mag schickt m. Niveau u. Humor, fimit Dir möchte ich für immer zunanz. unabh. m. Pkw, sportl. sammen sein. Ruf an ü. FRS GmbH herzl., liebev., mag reisen, tanzen, 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Theater, Gemütlichkeit, - aber nicht allein. PV Fr. Ziegan, Tel. Herbstsonne u. Glück 04295/69 53 77 zu zweit...das wünsche ich mir so sehr! Ich bin Annika, bin 23 und Adresse sofort! Warmherzige Witwe Anf. 70 J. noch Single. Sonnige Herbsttage sucht für Körper, Geist & Seele e. kann ich nicht herbei zaubern, aber liebev. Lebenspart. bis Mitte 80 J. für mein Glück kann ich etwas tun PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. nämlich diese kl. Anzeige schrei11-20 h, auch am Wochenende ben u. hoffen, dass Du Dich meldest! Kurz zu meiner Person: blond, blaue Augen, schlk. Figur, zärtl., to- Single? Flirte kostenlos mit hunderten Singles aus dem Norden - onlerant, spontan, häusl., aber auch line und kostenlos! www.verliebtgesellig! Mehr üb. mich erfährst im-norden.de Du, wenn Du anrufst ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Verw. Gerda, 65 J.

• sensationell günstig! • zugreifen und sparen!

www.knut zen.de

Top-Umzüge, Packservice: 3 Mann, Alle Gartenarb. - Bäume fällen, Dachdeckermeisterbetrieb, Aus- Tischler, sofort, T. 0176/52032562 Fa kapp./Obstb.-Schn. gstg. 662443 5 Std., ¤ 229,-; 4 Mann, 6 Std., führung sämtlicher Dach- und Fas¤ 329,-, auch FP. Seniorenrabatt, sadenarbeiten sowie Dachklemp- Maler sofort frei, T. 480 10 31, Fa. Blitz Räumung nehmen alles mit, Schrankmontage, günstig, zuverl., nerei. Tel.: 0160/93 16 48 29 Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Kostenlose Besichtigung. Fa. 040/ Ihr Fensterputzer T. 040/7358130 734 431 70 od. 0151/5083 2050 Zuverl. DJ für Ihre Feier, 0163/ e Zäune aller Art e sehr günstig und fachgerecht, mit Tischler, neu u. Reparat., 5405923 Fa bUmzüge in Hamburgb 891 74 99 www.mikekappu.de Garantie. Tel. 0175/60 49 085 Kesselwechsel 04551/85 69 23 Sofortserv. Halteverbot u. Kartons DJ Dieter. Tel. 04181/332 57, gratis, ARGE und Senioren Sonderwww.discjockey-dieter.de Malermeisterbetrieb preis, 41346571 o. 72008799 o. Ausführung sämtl. Malerarbeiten, Maur./Rep./Fliesen 0172/1605806 63270488, hamburgerumzug.de Rindenmulch-Kaminholz, mit Anbeste Qualität, Festpreise 6952788 lieferung, Tel. 04105/15 44 46

Haushaltsauflösung.

Teppiche

VON HERZ ZU HERZ

www.knut zen.de

VERSCHIEDENES

21

GELDMARKT

BargeldcKredite sofort Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Bleichen 32, 20354 Hamburg

Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 14 Caffamacher 4, 428 65 14 10 Polizeikommissariat 16 Lerchenstraße 82, 428 65 16 10 Polizeikommissariat 17 Sedanstraße 28, 428 65 17 10 Polizeikommissariat 21 Mörkenstraße 30, 428 65 21 10 Polizeikommissariat 23 Troplowitzstr. 3, 428 65 23 10 Polizeikommissariat 25 Notkestraße 95, 428 65 25 10 Polizeikommissariat 26 Blomkamp 23, 428 65 26 10 Polizeikommissariat 27 Koppelstraße 7, 428 65 27 10 Polizeiwache Schenefeld Kiebitzweg 22, 8 30 00 53-0

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Technischer Service Vattenfall Service: 01801/43 90 00 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - Beratung für Frauen: Bogenstraße 2, 43 63 99 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Demenz-Angehörigenhilfe: LotsenBüro, 97 07 13 27 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Suchtberatung für Frauen: 432 96 00 Anonyme Spieler (GA): 209 90 09 IKB Beratung für Zuwanderer: 39 35 15


KLEINANZEIGEN

BEKANNTSCHAFTEN

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

STELLENMARKT

Renter 65/1,68, möchte nicht mehr KINDERBETREUUNG STELLENANGEBOTE allein sein. Suche eine passende Dame zwecks gemeinsame Unter- Unsere deutsch-spanische KindertaQualifizierungsmaßnahme für Zuverl. Reinigungskraft (abrufbar) nehmungen, K 31161 gespflege "Caballito Blanco" hat Rechtsanwaltsfachangestellte/Befür den Großraum Hamburg genoch Plätze frei. Wir sind 4 qualifirufsrückkehrer, Schulung im RVG, Nette Sie, 65 J./ 1,67 m, NR, sucht sucht. Bewerbungen an KMA zierte Tagesmütter und freuen FamFG, FamGKG, Erkenntnis- und ehrlichen, sympathischen Mann Dienstleistungen, Tel. 040-5714 uns, ihre Kleinen (0-3 J.) in unseren Zwangsvollstreckungsverfahren, für eine Partnerschaft. K31155 8237, Herrn Faheem Lone oder Räumlichkeiten in HH Eimsbüttel Einstieg jederzeit, Förderung über info@kmadienstleistungen.de Möchte nette Dame kennenlernen zu betreuen. Infos unter: Tel. Bildungsgutschein möglich. Info bis 55 J., bin unabhängig. K31140 Arbeitslos! Warum??? Suche junge 0176/801 553 57 unter: 040/61 46 51 o. 0173/ Mitarbeiter/-innen für leicht er14 06 49 bzw. www.refa-us.de VERANSTALTUNGEN Für unseren Naturkindergarten su- Bildungsträger Rußmeyer-Kruse lernbare Tätigkeiten. Firmenunterchen wir eine/n anerkannte/n Erkunft gegeben, sofort Vorschuss, Angelflohmarkt in 21647 Moiszieher/in und/oder sozialpädago- Ab sofort gesucht: Floorsupervisor ca. 700,- ¤ wöchentl./netto! Tgl. burg, Schützenhaus neben Disco gische/n Assistent/in (Kinderpfle(Houskeeping) (m/w) mit Erfahkostenlose Info 0800/321 61 32 Micmac, am 5.11.11, ab 8 Uhr ger/in). Krippenerfahrung wäre rung für 5*-Hotel zur Festanstelwünschenswert. Bei Interesse bitte lung in Hamburg Zentrum. Gehalt Zur Festeinstellung suchen wir ab melden unter T. 0176/48214986 sofort (m/w), Call-Center-Agents, SENIORENBETREUU. Verhandlungsbasis. ASN-ConProduktionshelfer, Elektrohelfer, cepts GmbH & Co.KG. Tel.030/ Seniorenbetreuung durch Kran- Tagesm. in Ottens. mit pädagogiMalergesellen, Gas- und Wasserin936 245 98.Kurzbewerbung an: scher Ausb., liebev. und zuverl., kenschwester, Termine nach Verstallateure. Fa. Akzent Tel. 040/ mensur.bucuk@asn-concepts.de hat 2 freie Plätze. 040/299 86 19 einbarung, Tel. 040-48 50 95 80 419 192 70 Deutsches Großunternehmen verAktivierungshilfe für Demenz- Kinderkrippe, fröhlich, beliebt, in Lagerarbeiter/in, Container entlagibt kaufmännische Tätigkeiten. Ihrer Nähe. Info unter: 880 80 43 Kranke: Tast- und Fühlkissen, den und kommissionieren. BewerHaupt- u. Nebenberuflich mögwww.kinderhaus-othmarschen.de www.gabrielles-atelier.de bung an: Hermes Einrichtungs Serlich. 8 Std. pro Wo.; ca. 800 ¤/mtl. vice, HMS Hamburger Möbel SerBewerbung unter: Maxim Nazarov Kita in Ohlsdorf su. ab 1.12.11 SPA TELEFONSERVICE vice GmbH, Bredowstr. 6, 22113 0152/53 74 23 27 auf 20-Std-Basis. T. 040-6304891 HH, Tel.: 71 00 96-21 Entspannungsmass. Ganzkörper STELLENANGEBOTE kein med., günstig 015779389573 Kraftfahrer/in für LKW bis 7,5t zur Neumöbelauslieferung. BewerSTELLENMARKT bung an: Hermes Einrichtungs SerVerkäufer/-innen vice, HMS Hamburger Möbel SerFür unseren Stand im Elbe EKZ in Hamburg suchen wir ab vice GmbH, Bredowstr. 6, 22113 STELLENGESUCHE 07.11. – 24.12.2011 freundliche, flexible und engagierte HH, Tel.: 71 00 96-21 Anwesen-Verwalter sucht Arbeit für Verkäufer/-innen in VZ / TZ. Bitte melden Sie sich bei: Haushaltshilfe in Othmarschen ein anspruchsvolles Anwesen in Käthe Wohlfahrt GmbH & Co. OHG gesucht, die an 4 Tg/W vormittags Hausverwaltertätigkeit. Ich bin äu2 Std. kocht, aufräumt und sich Frau Last, Tel.: 040/ 7 66 62 89 ßerst zuverlässig, packe jede körum die Wäsche kümmert. Minijob. perliche Arbeit an, ob in Haus o. Familienservice: 040/4321 45 16 Garten. Bin mit Gartenpflege ver- Kundenberater (w/m) in VZ für Wir suchen Reinigungskräfte auf 400,- ¤ Basis für die Flugzeugreiniunseren namhaften Kunden - ein traut. Kenne mich mit Pferdezüchgung am Flughafen Hamburg. Reinigungskräfte ab sofort gegroßes Vergleichsportal - in der tung und -pflege aus. Arbeit mit sucht: Siemes Schuh Center, Kieler Arbeitszeiten: Tag- und NachtHafencity per sofort gesucht! Sie Tieren generell selbstverständlich. Str. 332, 22525 Hamburg, Arbeitsschicht. Voraussetzungen: gute beraten telef. Interessenten im BeTel.: 0171/425 64 29 zeit: Mo.-Sa. 08:30-09:30 Uhr, Tel. Deutschkenntnisse und keine reich PKV. ¤ 1.500,- brutto/mtl. 02452/51 25 (Firma W. Schröder) Liebevolle dt. Frau bietet GesellVorstrafen. Tel. 069/66 55 44 23, zzgl. Prämien. Feste Übernahme schaft für ältere Dame, 1-2 x wöMo.-Fr. 08:00-18:00 Uhr nach drei Monaten vorgesehen. Callcenter - Willst Du zwischen chentl., z.B. Spaziergänge, kleine Sie sind: ein Beratungstalent und 10-20 Euro in der Stunde verdieEinkäufe u. Unterhaltung. 0175/ bringen gutes Deutsch in Wort Groß Flottbek, ab sofort, zuverläsnen? Dann ruf uns an! UDZ UNI79 16 300 bis 20.00 Uhr sige ältere Dame gesucht für die und Schrift mit? Dann bewerben VERSAL DRUCKER ZUBEHÖR. Betreuung eines 1 jährig. Jungen, Sie sich bitte vorab tel. unter 040/ Erfahrene Anästhesie-KankenTel. 040/24 87 57-30 kurzfristiger Weihnachtszusatzver469 67 60-29. iperdi AHR GmbH, schwester, mehrsprachig, bietet dienst, voller 400-¤-Job, befristet Inbounder (w/m) in VZ/TZ, für Süderstraße 77, 20097 HH, Freizeitmanagement, postoperatibis einschließlich Dezember. www.iperdi.de versch. Projekte/Kunden in und ve Überwachung, Schröpftherapme Familienservice. 43 21 45 23 um HH per sofort gesucht. 040/ pie. Tel.: 040/42 93 60 54 5 Kundenbetreuer/Vertriebsmitar469 67 60-0, iperdi AHR GmbH, beiter gesucht! Wir suchen moti- Wohnungsreinig. ReinigungsperKindergärtnerin sucht BabysitSüderstr. 77, HH, www.iperdi.de len ab Dez. im Stadtteil Volksd. u. vierte Kundenbetreuer/Vertriebsting, Hausarbeit, Bügeln, oder Alsterd. f. Privathaushalte ges.. AZ.: Helfer (w/m) in VZ für versch. Kunmitarbeiter für den Bereich KopieBüro-/ Praxisreinigung, Tel. 0174/ 1 x wö. tagsüber 4,5 Std. n. Abrer- und Druckerverbrauchsmate899 64 78 den/Bereiche in HH per sofort gesprache, auf geringf. Beschäftirial, die Spaß haben im Verkauf zu sucht. 040/469 67 60-0, iperdi Junge Frau mit geringen Deutschgungsbasis. Mitschke GmbH, arbeiten. Kein Callcenter! AHR GmbH, Süderstr. 77, HH, kenntnissen sucht Arbeit in HausTel.: 040 - 600 38 74 - 19 ¤ 1.000,- Festgehalt plus Provisiwww.iperdi.de halt, auch 24-Stunden-Betreuung. on. Gern auch Berufsneueinstei- Pflegeassistenz/Pflegehelfer, AusTel. 0176/80 09 47 24 Ambul. Pflegedienst sucht exam. ger, da gründliche Einarbeitung. bildung mit Arbeitsplatz, Start Krankenpflegehelfer/in o. exam. Große Interessentenkartei vorErfahrener Polsterer, Rentner be21.11. Dauer 3 Monate! Plätze frei, Helfer/in in Vollzeit und auf Basis handen. Herr Lüthe, 25 10 17 25 zieht u. repariert gern Ihre antiken Förderung über Agentur für Arbeit 400,- für Abend- u. Tagesdienst, o. 25 10 17 77, www.laserplus.de Postermöbel. Tel. 040/752 68 40/ oder Jobcenter mit BildungsgutTel. 040/713 49 41 Laser Plus GmbH 0171-245 92 00 schein. Rufen Sie uns kostenlos an: 08008811889 www.date-up.com Ambulanter Pflegedienst sucht im ÖZ Transport sucht Kraftfahrer (CE) Freiberufliche Pflegekräfte für soRahmen eines Mini-Jobs "Perle" für fort gesucht! Als größter Anbieter Lagermitarbeiter (m/w) mit Stapfür HH-Nahverkehr Tag & Nachtdie hauswirtschaftliche Betreuung in HH für freiber. Pflegefachkräfte schicht; Tel. 75 06 24 06 lerschein, schichtbereit, für langfrisunserer Senioren in HH-Rissen. suchen wir 15 Pflegefachkräfte tige Tätigkeit in Hamburg gesucht. 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., Vorab Info unter: 0170/736 43 23 (nur 1 + 3 jähr. Exam.) in Voll- oder homeofjobs Hamburg GmbH, auch Nachtwache u. Haushalt. Teilzeit, (4000,- ¤ netto mögl.). Bleichenbrücke 11, 20354 Ham- 2 Schlosser/Schlosserhelfer (m/w) 51 31 12 40 u. 0176/48 82 28 48 Ideal als Zweiteinkommen. Minburg, Tel.: 040-73 44 01 00, mit Erfahrung zur späteren Überdestabnahm 10 Dienste. Fließend Buchhalterin (48 J.), sucht Teilzeithamburg@homeofjobs.de nahme durch Kunden gesucht. Deutsch Vorraussetzung. Schnelle stelle, Deb./Kred./Mahnwesen/ BBW Personal-Service, Osterstr. Auszahlung d. Honorare. Freie Bürokfm. w/m f. allg., Büroarbeiten Ust.voranmeld., Chiffre: K 31118 45, Tel. 040/40 18 76 84 Zeiteinteilung, Aufträge langfristig m. Int. an Buchhaltung in Teilzeit Putzfrau su Arbeit, ab 5 U morgens, gesichert. Bewerbungstelefon: (20 h) v. kl. Steuerkanzlei gesucht. Sie sind Reiselustig und Sozial einge2-4 Std. tgl., in Reinigungsfirma o. HBC Frau Winkler, Mo. bis Fr. 8:30 Storjohann & Partner Steuerberastellt? Ungebundene Mitarbeiter privat Büro 040/67 92 95 61 bis 17:00. Tel.: 040-611 35 540 tungsgesellschaft, Heinrich-Hertzfür leicht erlernbare Tätigkeit geStr. 133,, 22083 HH, Tel. 040/ sucht. Unterkunft vorhanden. Tel. Junge Frau mit Erfahrung im Im- Sprachtalente (m/w) Wir suchen 27 14 16-30 0231/33 03 70 15 mobiliengeschäft sucht Arbeit. tel. Kundenbetreuer (m/w) für Tel. 0176/80 09 47 24 eine internationale Servicehotline Auslieferungsfahrer/in per sofort Promotionteam sucht VerstärTZ (20-30 Std.), die neben der gesucht. Gute Deutsch-Kenntnisse, Deutsche Frau, 53 Jahre, sucht kung! Du bist flexibel, unabhängig deutschen Sprache EINE zusätzliFührerschein Klasse B, belastbar, Putzarbeiten für 2-3 Std./Woche, & zw. 18 - 35 J.? Dann einfach Anche Fremdsprache (Spanisch, Vollzeit, Liefergebiet Hamburg, ¤ 10,-/Stunde, 040/28 00 39 69 rufen und sofort Anfangen! Info Französisch, Niederländisch oder keine Zeitarbeit. Müller Office. Tel. unter: 0800/383 47 48 Zuverlässige russiche Frau 46 J. Italienisch) in Wort und Schrift 040/73 11 35 80 sucht Putzstelle im Haushalt. Tel.: beherrschen. Bewerbung an: Für unseren Naturkindergarten su0176/49 22 49 31 Mail: hamburg@homeofjobs.de, 25 Brandschutzhelfer m/w für HH in chen wir eine/n nette/n Erzieher/ Vollzeit ges., Schichtdienst, k. Vorhomeofjobs Hamburg GmbH, in, der/die den Frühdienst überFrau sucht Arbeit im Haushalt, gerne kenntnisse erforderl., keine AltersBleichenbrücke 11, 20354 HH, nimmt. Bei Interesse bitte melden auch bei Senioren. Tel.: 04103/ beschränkung, Netto ca. Tel. 040-73 44 01 00 unter T. 0176/48214986 188 20 72 oder 0176/26 07 84 84 ¤ 1.250,- mtl., 04501/82 85 71 Reiseverkehrskaufleute (m/w) o. info@sdpersonalvermittlung.de Zweiteinkommen für BerufstätiPutzfrau sucht Arbeit im Haushalt Tel. Kundenberater (m/w) für den ge. Einfache PR-Tätigkeit, 6-10 o. Treppenhausreinigung. Tel. EDV-Könner (w/m) in VZ/TZ (flex.) Touristikbereich in TZ/VZ Std./Woche. Kein Verkauf/AD. Ca. 017626905267 o. 01758143807 für unseren Kunden in HH per so(20, 30, 40 Wochenstd. im flex. ¤ 200,-/wöchentl. auf Freiberuflifort gesucht. Tel. Support für DSL/ Schichtsystem) oder VZ gesucht. Internetseiten erstellen: Programcher Basis. Info 040/532 99 352 Internet/Mobile usw. 040/ Ihr Profil: Erfahrungen in der Toumierung, Webdesign, Webseiten, 469 67 60-0, iperdi AHR GmbH, ristikbranche u. Spaß am TelefoKomplettlös. Tel. 0151/41371405 Süderstr. 77, HH, www.iperdi.de Treppenhs.reinigung nieren. Gerne Wiedereinsteiger Mittwochs in Eimsbüttel und DonHandwerker frei: Malen, Fliesen, oder Berufsanfänger! Bewerbung Telefonisten (w/m) in VZ/TZ, für nerstags in Altona zu vergeben, Tel. Trockenbau, Dach, allgemeine Saan: homeofjobs Hamburg GmbH, versch. Projekte (Kein Verkauf!!!) 0174/321 41 14 nierungen. Tel. 0151/41 37 14 05 Bleichenbrücke 11, 20354 Hamfür unsere Kd. in und um HH per burg, Tel. 040/73 44 01 00, Mail: Bauprofi frei: Komplette Haus- und Hallo Pizza sucht Fahrer/innen für sofort gesucht. 040/469 67 60-0, hamburg@homeofjobs.de Wohnungssanierungen, Pflastern, tagsüber & abends, Raum Altona/ iperdi AHR GmbH, Süderstr. 77, Elektro, Fliesen. 0160/92 92 97 67 Eimsbüttel, auf 400 - ¤ - Basis. HH, www.iperdi.de ***Telefonieren*** Tel. 51 90 56 39 Frau sucht Arbeit im Haushalt, Büfür den In- + Outbound suchen wir Namhaftes Energieunternehmen geln, Putzen, Tel.: 0173/4022105 Mitarbeiter (m/w) in Voll-, Teilzeit sucht Mitarbeiter (m/w) für Kun- Suchen Schüler/in, die mittags mit unserem Labrador, 14-J. alt, Gassi oder studentisch, gern auch Querdenberatung in Vollzeit. FestanBiete Hilfe im Haushalt und Seniogehen. Lohn ¤ 8,- p. Std., Groß einsteiger. Sie erhalten feste Stunstellung. Festgehalt + Provision, renbetreuung, 0157/893 76 085 Flottbek, Tel.: 0173/206 55 23 denlöhne, Zulagen + FahrtkostenFr. Winkler: Tel. 040/98 76 26 96, 24 Std. Seniorenbetreuung in den erstattung. Wir freuen uns auf info@newpro-gmbh.de Suche Reinigungskraft, Feldstr. eig. 4 Wänden, T. 0170/7435100 Ihren Anruf unter 040-27147151. Freundliche/r Verkäufer/in für Mo. abends und Di. + Fr. früh, geDirect Line GmbH, Hammer SteinReinigungsservice nach HausfrauObst und Gemüse in Bedienung samt 4 Std./wöchtl. Ab 31.10.11 damm 5-7, 22089 HH enart su. Aufträge. T. 71679534 per Vollzeit für sofort gesucht. BeTel: 040/59 45 28 81 werbung bitte nur schriftl. an Polnischer Allroundhandwerker Umschulung zur Rechtsanwaltsfachangestellten Beginntermin: Früchte Gleitzmann, Eppendorfer Sie sind reiselustig und sozial eingesucht Arbeit, T.: 0157-79 60 24 55 stellt? Mitarbeiter für leicht erlern01. 12. 2011 Voraussetzung: GuBaum 4, 20249 Hamburg. bare Tätigkeit gesucht. Unterkunft Putzfrau sucht Arbeit im Haus, Büro ter Realschulabschluss sowie gute ist vorhanden. 0231/33 03 70 15 oder Praxis. Tel.: 0152/26443656 Rechtschreibung. Mindestalter 22 Häusl. Pflegedienst su. exam./ nicht exam. Pflegekräfte mit ErfahJ. Förderung über BildungsgutFrau sucht Stelle als Haushaltshilfe in rung, Festanstellung/geringf. Be- Ihr zweites Standbein. Selbst. PCschein möglich. Info: 040/614651 Privathaushalt, T. 0178/356 78 03 Arbeit v. zu Hause aus! Birgit Bobka schäftigung, melden in der Zeit oder 0173/6140649 bzw. www.geld-dazu-verdienen.com von Mo. - Do. 10 - 16 Uhr unter www.refa-us.de Bildungsträger: Maler su. Arbeit, 0175/447 74 77 Tel. 04122/40 71 15 Tel. 602 64 43 G. Rußmeyer-Kruse Frau su. Arbeit, T. 0160/2354475 Winterdienst Saison 11/12: Selbst- Lagerhelfer (m/w) mit BerufserfahFr. su. Putzst. i. Büro. 0176/5437106 Aushilfskräfte ges.! rung, mit und ohne Staplerschein ständige Mitarbeiter für unterm/w, für unsere Filiale in Hamburg, gesucht. A&H Zeitarbeit GmbH: schiedl. Stadtteile innerh. HH m. (bis ¤ 400,- mtl. netto). Bei InteresKINDERBETREUUNG 040/789 98 88 FS, PKW, Mobiltelefon u. mögse bewerben Sie sich bitte telefolichst mit Anhänger, gesucht. Lurup: Wer singt mit Mutter und nisch unter 040/89 70 92 90 bei Mitschke GmbH, 040/600 38 74-0 Nageldesign Profi-Ausbildung, ab Tochter, 87 und 57 J. 1x pro Woche ¤ 98,- inkl. Zertifikat, mit anschl. unserer Teamleitung Frau Wicka. nachmittags, Gitarre vorhanden. Verdienstmöglichkeit, erfolgreich Takko Fashion, Gasstraße 6b in Gartenarbeit. Wer hilft mir geleTel. 040-57 26 13 39 seit 17 Jahren. Tel. 0174/4721100 gentlich dabei? Tel. 040/81 52 00 22761 Hamburg.

Tischler (m/w) für Montagearbei- Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, ten, dauerhafte Anstellung per sofreie Zeiteinteilung. T. 040/211472 fort gesucht. VZ, gutes Deutsch, gew@avantipl.de, 040/68917729 Verpacker m/w in VZ/TZ ges. 040/ 52 388 651 Sicherheitsfirma sucht Sicherheitskräfte! Gerne Neu- u. QuerReinigungskräfte m/w in VZ/TZ einsteiger! Infos unter 040ges. 040/67 588 575 23686990, mz@bzs-akademie.de Jungkoch/köchin gesucht als Sou Berufskraftfahrer C/CE in VZ, gute Deutschktn. 040/67 590 764 Chef/in, in 22159 HH, gute Bezahlung! A la Carte und Catering. 040/ Super Berufsfeld + Persönlichkeits643 44 95 entw., Herr Stapelfeldt 64861752 5 Call Center Agents Outbound in Visagistenausb. %Aktion, www.viVoll- u. Teilzeit per sofort gesucht. sage-hamburg.de 0172/5109343 BBW Personal-Service, Osterstr. Servicekräfte als Aushilfe, flex. ges. 45, T. 040/40 18 76 84 Fa. eventPersonal, 61 19 81 04 3 kräftige Helfer (m/w) für Lager/ProBaumarkthelfer (m/w) in Vollzeit duktion u. Transport per sofort gesucht! Tel.: 040/357 04 54 20 gesucht. BBW Personal-Service, Osterstr. 45, Tel. 040/40 18 76 84 Produktionshelfer(in) per sofort gesucht! Tel. 357 04 54 20 3 Elektriker/Betriebselektriker (m/w) für langfristigen Einsatz bis 2013 Schluss mit Zeitarbeit, bei uns feste gesucht. BBW Personal-Service, Einstellung! Tel. 040/23 648 260 Osterstr. 45, Tel. 040/40 18 76 84 Call Agents gesucht! Top ArbeitskliAH/MFA exam. ¤ 400,- Basis ab ma,Top Gehalt Tel.040/23648260 Dez. Gute PC-Kenntnisse, BE/ Spritzen/EKG notwendig, Büroneueröffnung! Mitarbeiter/ T. 42918616 Eimsb. in gesucht. T. 040/380 72 61 43 Versierter, umsichtiger Allround- Call-Center Bliwa sucht für Outbound Verstärkung, T. 52 01 39 99 handwerker von Hausverwaltung auf 400-¤-Basis gesucht. Tel. Taxifahrer/in gesucht, 6X6, Aus899 792 80 ab 18.00 Uhr bildung möglich. 0163-5048609 Babysitterin für gelegentlichen Taxifahrer-Ausbildung mit ArbeitsEinsatz (nach Absprache) gesucht, platzgarantie, OK-Taxi, 40170161 Ort: Zirkusweg/Bernhard-NochtStr., Tel.: 040/38 08 73 51 Taxifahr./Stadtführ. (m/w) werden, 50064966 u. CDT GmbH googlen Amb. Pflegedienst Alpha sucht examinierte Pflegekräfte in Voll-/ Suchen Sie einen Nebenjob? Infos Teilzeit (Russisch-Kenntnisse vorunter: www.206.pc-job.net teilhaft). Tel. 040/69 64 38 61 Lagerhelfer/Staplerfahrer. 292727 Haushaltshilfe in Hamburg Ottensen gesucht. 2 x 3 Std./Wo. Lagerhelfer/in VZ/TZ 357045420 Tel. 040-39 90 38 42 Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Möbelträger (m/w) und Baustellenhelfer (m/w) gesucht. A & H Kassierer/innen ges. 357 04 54 20 Zeitarbeit GmbH: 040/789 98 88 Florist/in gesucht, T. 254 36 32 Elektroinstallateure (m/w) für Fahrer/in in VZ ges. 357 04 54 20 Hausinstallation + Kundendienst gew@avantipl.de 040/68917719 Versandhelfer/in ges., 23800556 Staplerfahrer (m/w) per sofort Servicekräfte gesucht, 23 800 556 gesucht, gew@avantipl.de www.taxischeininfo.de Tel. 040/68 91 77 19 Küchenhilfen m/w Tel. 40 00 91 Transporthelfer (m/w) per sofort gesucht, VZ, gutes Deutsch, Bauhelfer m/w, 40 00 32 gew@avantipl.de 040/68917729 Lagerhelfer (m/w) per sofort gesucht, gew@avantipl.de, Tel.: 040/ 68 91 77 39

IMMOBILIEN

MIETGESUCHE

Mitarbeiter m/w zum Verpacken Suchen sie regelmässig Unterstütvon Kameras in VZ gesucht. zung in Haushalt und Garten? Ich Tel. 23 99 88 33 ein günstiges Zimmer in Hamburgs grünem Westen! Wenn Sie Staplerfahrer m/w für Automobilein unmöbliertes Zimmer (mind. hersteller per sofort gesucht. 12 m²) stellen, dann beteilige ich Tel. 23 99 88 33 mich an den NK (max. ¤ 150,-) und helfe Ihnen im Haus. Ich bin Suchen für Winterdienst zuverlässi27 J. (w) und arbeite in der Innengen flexiblen Mitarbeiter auf 400,stadt. Wenn Sie sich angesprochen ¤ - Basis Info : 040/87 71 98 fühlen, dann rufen Sie mich doch an. Janina Tel. 0176/41263531 Senioren-/Einkaufshilfe ges. bis 16,-¤/Std,freie Zeiteinteilung selbst.Bas.,Info: 01520-4797195 Wir suchen 100 m2 Lagerfläche Qualifizierte/r Friseur/in ab sofort in Vollzeit/Teilzeit ges., Tel. 040/ 69 20 74 42, www.salon-flair.de

in Schenefeld zum Auslagern von kleinen Möbeln für 6 Monate. Bitte melden Sie sich unter 040-83 93 40-12

Dachdecker od. Helfer per sofort Suche 2-Zi.-Whg. bis ¤ 500,- warm, ges. 0173/2365798 Dachdeckerei gerne bei privat, mgl. HH-West od. Dittmer Zentral. W., 53 J., NR, ordentl. u. zuverl., Tel. 0152/24 61 08 41 Masseurinnen für erotische Massaauch zurück von 19-21 Uhr gen gesucht. Tel. 0176/49610601 oder www.job-im-turm.de Dipl. Ing., NR, sucht ruhige 2-Zi.Whg., möglichst mit Tiefgarage, Arztpraxis, zentral (Schanze), 007mxkx@googlemail.com, Tel. sucht Arzthelfer/in, TZ/VZ. Dr. Hel0176/48 56 11 99 ler, Juliusstr. 36, 22769 Hamburg Gebildete Sie (44) sucht schöne, Lehrer/innen für Nachhilfebereich helle 2 - 2 1/2 Zi-Whg., WM gesucht, gern Studenten, Tel. ¤ 700,- , Nähe Groß Flottbek, 040/ 0172/528 75 49, 040/31794014 69645213 Kein(e) Abschluss? Ausbildung? Du Suche Werkstattpl. f. Holzbildhauesuchst Arbeit mit einem TOP Gerische Tätigk. ab DS u. a. Wochenhalt !!! Tel. 040/23 64 82 60 ende i. Bahrenf., 0176/25602712 Verkäufer/in auf ¤ 400,- Basis fürs 2 Stud. Wirt.ing. (26 J.) m. abgeschl. WE für unsere Aral-Tankstelle in Erststud. su. 3-5-Zi.-Whg., v. priv., Moorfleet ges.; T. 0171/709 29 37 Bürgschaft vorh., 0176/64697596 Verkäufer/in in Vollzeit für unsere Suche trockenen Lageraum (ca. 1020 m²) zur Miete, Tel.: 040/ Aral-Tankstelle in Moorfleet ges.; 27 88 03 86 T. 0171/709 29 37 Altenbetreuung Haushaltshilfe Mieter oder Nachmieter gesucht? T. 27869110 www.pro-wohnen.de ges. bis ¤ 16,-/Std. auf selbst. Bas. + Flex., Info: 0162/164 46 13 Paar su. 3-Zi.-Whg. 0177/8531367 Umsichtige Raumpflegerin zum Sauber machen und Bügeln geEs ist genug für alle da sucht. Tel. 0177/350 25 01 Mitarbeiter/in f. den Winterdienst in HH-Nord ges., mögl. Selbstständig m. PKW, 040/47 62 58 Zu meiner persönlichen Unterstützung suche ich 3 Call Center Agenten. T. 040/71185665, 10-16 Uhr

Foto: Ch. Krackhardt

22

Sofort arbeiten als Camgirl in HH für Frauen von 18 bis 40 Jahren. Frau Sündermann T: 040/23 84 30 28 Pflegehelfer/in m. Berufserf. in der Altenpflege gesucht. Info erteilt: Herr Hiepko / 68 91 77 13 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11

Helfen Sie uns zu helfen! Konto 500 500 500 Postbank Köln BLZ 370 100 50


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

IMMOBILIEN

AUTOMARKT

MIETANGEBOTE

GRUNDSTÜCKE

IMMOBILIEN ANGEBOTE

GEWERBERÄUME

Imbiss in Norderstedt aus gesund- 1.280 m² im Ortsrand v. 21401 Ba- Wie viel ist Ihre Immobilie wert? DHH, Quickborn, ¤ 420.000,-, Makheitlichen Gründen zu vermieten, Wir sagen es Ihnen! Mit einer aktuler, Tel. 0160/96 40 92 73 vendorf, an der B216, Lüneburg Preis VHS. Es kann eine 2,5-Zi.DAN, voll erschlossen, freie Bauellen Marktwert-Einschätzung für Whg. mit angemietet werden. weise, ¤ 69.500,-; 0171/3743474 nur ¤ 49,-. Rufen Sie jetzt an: BauAUSLANDSIMMO. Tel. 0175/527 02 78 sparkasse Mainz ImmobilienSerEs Carritxo (Hamburger Hügel) kl. vice, Susana Viana, Bezirksdirektion IMMOBILIEN GES. Anwesen, ca. 5.000 m², seichte Über 1.000 ausschl. prov.-freie MietHH, 040/32 00 48 47 Hanglage mit Blick aufs Dorf, Klosangebote in Hamburg pro Woche. ter sowie Burg Santouri, VB www.cs-wohnungsagentur.de Tel. Wir suchen dringend möblierten Wohnen mit Flair und LadengeWohnraum in Hamburg und Um¤ 690.000, Tel. 0170/5541655 0700/69010010 (0,12 EUR/Min.) schäft im Wendland. Haus 148 + gebung! House & Room Privatzim148 m² + Nebengeb.,¤ 129.000,-, mervermittlung, 0581/948 85 93 Meckelfeld, v.n priv., 2-Zi.-Whg., GEWERBERÄUME Übern. Existenz möglich. 0171oder www.house-and-room.de 58 m², 2. OG + Lift, EBK, Balkon, 2103688, Immonet ID 1-1384947 V’bad, Top-Zustand, zum 1.12.11 Tennis- und Hockey-Club ¤ 605,- w + Kt., 0176/32 20 18 99 Gesucht: DHH od. EFH für gut situ- Wedel/Hetlingen, EFH-NB, in Bestsucht per 1.1.2012 ierte Familie im hamburger Weslage, Niedrigenergie, Wfl. 148 m², ten. Bitte alles anbieten. Tel. 0163/ 2-Zi.-Whg. bei Schenefeld, DG, alles Grd. 625 m², Beg. 3/12, nur 735 22 26 gut isoliert und renoviert, Vollbad, als Pächter/in ¤ 219 000,- priv. 040/42 10 43 74 kleine Küche, WC, ¤ 500,- warm, für seine Clubgastronomie. 3 MM KT, Tel. 0176/25 80 74 85 Suche dringend zum 01.03.12 ein ETW, 3 Zi. mit Garage, zentral, Bus u. 45-50 m² Woh. im Hbg. NordBewerbungsunterlagen an: Bahn, in Kirchdorf, Fitgerweg, zu Westen, EG, D-Bad, warm ¤ 450,Altona-Altstadt, 2-Zi.-Whg., 58 m², THC Altona-Bahrenfeld verkaufen, ¤ 135.000,-, o. Makler, bis ¤ 480,-, Tel. 04121-701 45 37 VB, EBK, ¤ 580,- kalt, zum 15. 11. Blomkamp 156, 22607 HH Tel. 040/754 09 20 zu verm. 040/389 44 27 Nette Familie sucht Haus mit GarHamburg Rödingsmarkt, Archivten, ruhig, kinderfreundlich, mit Stade, ETW, 90 m², V’bad, 2 BalkoShiatsu-Raum in Bahrenfeld frei, 3 u. Lagerflächen von 10 bis 200 m². ne, 5 Min. von S-Bahn, ¤ 48.000,HVV-Anbindung, Kauf od. Miete Tage/Woche, ¤ 112,- monatlich, KEINE COURTAGE - Objekt-EntVB; Tel.: 040/870 25 91 bis ¤ 1.350,-. Tel. 0170/204 63 39 Tel. 390 17 91 o. 89 72 66 11 wicklung GmbH. 040/431 382-0

Clubwirt/in

UNTERRICHT

5 weg oder Geld zurück!* Individuelle Nachhilfe von der Grundschule bis zum Abitur Gratis-Hotline: Mo.-Fr. 8-20 Uhr

Profi-Nachhilfe per 10er-Karte

0800-19 4 18 39

> Kennenlern-Angebot für bessere Noten > Gilt auch für Nachhilfe in der Kinderlernwelt

www.besserenoten.de

*Sondertarif: nur in teilnehmenden Schülerhilfen, nur gültig für den Tarif „5 weg oder Geld zurück“, alle Tarifbedingungen unter www. schuelerhilfe.de/fuenfwegodergeldzurueck.

Günstig und flexibel!

Halstenbek-Krup., 0 41 01/ 4 52 25 HH-Altona, 0 40 / 38 14 67 Rufen Sie uns an: Mo-Sa 8-20 Uhr

Ab ¤ 0,00 - Kurse

040 / 8 39 75 03 040 / 50 04 90 95 04 103 / 8 38 65

www.nachhilfe-hh.de

!! 50

23

Gutschein !!

www.easylearning-nachhilfe.de T. 84 07 92 30 / T. 40 18 84 24

Einfach gute Noten

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Russisch, Computer, noch Plätze frei, mit Kinderbetreuung. Sprachkurse, Spaldingstr. 210, 20097 Hamburg, Tel. 040/244 256 03

!Studententeam erteilt kompet. Nachhilfe für alle Klassen u. Fächer. Kein Vertrag. Nur 11 ¤/45 min. Hausbesuche. T. 0176/99127942 Powertraining Deutsch / Englisch: Grammatik, Rechtschreibung, Textinterpretation. Nachhilfe in Othmarschen, Tel. 88 12 88 90 Privatsekretärin, billingual, Deut./Engl., sehr versiert, übernimmt Korrespondenz sowie div. kfm. Tätigkeiten, 040-88 12 88 90

Lehrerin erteilt Nachhilfe in Deutsch, Mathematik u. Englisch, Kl. 1-13 sowie Hausaufgabenhilfe u. Abiturvorbereitung. Tel. 82290888

Gesangsunterricht

WOHNWAGEN

Hamburg Rentzelstraße/Rentzel- Mobilheim, 42 m², in Heidenau, Center, Ladenfläche 240 m², direkt gepfl. auch als Wohnsitz, kompl. neben Bio-Supermarkt. Verkehrsmöbliert, mit diversem Zubehör. günstig und zentral gelegen ¤ 9.500,-, Tel. 04149/93 21 37 (Nähe Messe). Kundenparkplätze Suche dringend Wohnwagen u. -movorhanden. KEINE COURTAGE. bil, Bj.’79-11, auch reparaturb., BarObjekt-Entwicklung GmbH. Tel. zahlung, D.Schmidt 0171/3743474 040/431 382-0 Laden-Imbiss in Finkenwerder zu WOHNMOBILE verm. Laden: 75 60 28 59, Haus: 33 98 03 14 u. 0176/28 31 93 26 Lagerräume in Norderstedt v. priv., ab ¤ 8,-/ m², 0157/85 75 08 79

GEWERBL. IMMO. Kiosk v. Makler, 0160/96 40 92 73

MIETGESUCHE GEW.

Barankauf aller Wohnmobile + WoWa 08001860000 (geb’frei) Fa. Kaufe Wohnmobile 03944-36160, www.wohnmobilcenter-aw.de

Ingenieurbüro sucht Wohnbüro mit Duschbad, unmöbliert, mind. 12 m², vorzugsweise Raum Lurup zu mieten. Chiffre: W2211

REISE UND FREIZEIT DÄNEMARK Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

AUTOMARKT

DEUTSCHLAND

AUTOANKAUF

Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!

8 31 50 05

R. & B. Automobile

Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH

Ankauf seriös + bar

zuverl. - direkt, mit Hausbes., kostenl. Abmeldung, alle Typen, hohe km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 www.autoankaufhoechstpreise.de

Ankauf fair und bar

Pkw, Busse, Geländewg., Wohnmob., auch mit Mängeln, Motorsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. 0152/02199226; 040/53026751 Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig oder mit Schaden. 040/67503052

Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, Fahrräder, Kaminofen, Parkett uvm. alles inkl. ab ¤ 35,-. Tel. 04952/17 58, www.ferien-holzhaus.de Sächsische Schweiz, wandern, günstig übernachten bis 3 Personen. Tel.: 035020-70 267, www.fewo-urban.de Sylt/Alt-Westerland, Ferienhaus in ruhiger zentr. Lage bis 4 P. sofort frei! Tel. 040/724 25 30 Bad Sachsa/Harz, Wohnung 50 m², Skigebiet, gegen Wohnung auf Mallorca, Tel. 0170/5541655 Lust auf Rügen, gepfl. FeWo, 2-4 Pers., Kft.-Ausstattung, gr. Blk., 1A-Lage, privat, Tel.: 04123-10 02 Sylt in den Dünen: liebev. ausgest. FeWo für 2 Pers. von privat, Strand, Golf, Wellness, Tel. 040-34 37 09

Deutsch für Ausländer! IndividuelStimmbildung für "Jung + Alt" von len Intensiv-Unterricht erteilt Lehreerf. Musikpädagogin u. Sänge- rin mit Zusatzstudium „Deutsch als PORTUGAL rin, elke@lingenberg.de Tel. Fremdsprache“, v. priv. T. 82290888 Gepflegte, heizbare FeWo an der 53 25 94 11 o. 0163-56 76 952 Algarve v. Priv. zu vermieten, gerne Klavierunterricht in Othmar- Hobbybastler time for tea? Englisch v. Muttersucht Auto; Tel. 0176/62 41 86 71 a. Langzeit. T.: +351/916500462 schen/Ottensen, Am Hohenzolsprachler, Unterricht, kurzweil. lernring Tel. 040/27 80 63 68 bDie Überflieger!b Erbse kauft PKW/Kleintransport, Art. Neu in Sternschanze & NeuGanzheitliche Nachhilfe zu Hause, zahle gut, Tel. 0170/708 41 99 graben T. Mr. Holland, 040/ Erfahrene Nachhilfe in Deutsch, die wirklich hilft: Fachlücken schlie70 29 53 73, www.teatimetalk.de Kaufe Pkw, Kleinbus, Transporter, ßen, Lernstrukturen aufbauen, Mathe, Englisch. In Altona. Von Wohnmobile, 0177-500 67 00 Selbstbewusstsein stärken. Tel. 63 English f. Schüler Studenten Berufsprivat. Tel. 0179/49 08 840 70 82 08 www.Die-Ueberflieger.de tät., v. Dozent, 15,- ¤, 43 18 10 19 AUTOVERKAUF Mathematiklehrer, langjähr. Erf., gibt Nachhilfe Kl. 5 - 10. Komme Verkaufe Ford Mondeo, TÜV 2013, Jetzt kostenlos beraten lassen: ins Haus. Tel.: 040/55 77 58 29 guter Zust., EZ 1996, fahrbereit, 4 WR, Dachtr., 040/87 50 65 65 Trommeln Rhythmik Singen, neue Kurse www.afrotrommelschule.de Opel Corsa, Bj. 97, Servo, Euro-2, www.schuelerhilfe.de 2x Airbag, 44 kw, TÜV/AU 11/13 040/18 00 51 93 M+S, ¤ 850,- VB, 0176/52259480 Gitarren- und Blockflötenunterricht VW Lupo, 37 kW, Modell 99, nur an von erf. Lehrerin, von privat, Tel.: priv., ¤ 1.550,-, T. 040/69208696 040/870 67 77 Dacia Sandero 1,2, EZ 10/09, 1.600 km, VB ¤ 6.000,-, 040/98232083 Klavier-/Akkordeon-Unterricht von geprüfter Lehrkraft in OttenAUTO SONSTIGES sen, Do. u. Fr. Tel. 040/39 64 30

0800-19 4 18 09

Neueröffnungsangebot: einen Monat

Profi-Nachhilfe für nur 49 €* ** oder gratis

Musikunterricht: Gitarre, E-Bass, Klavier, Gesang. Spiel mit Spaß! Altona Tel: 0178/835 67 03. Privat! Intensive Nachhilfe für alle Schulstufen u. -fächer erteilen erfahrene Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14

KIESOW Pkw-Verwertung

Zertifizierter Entsorgungsbetrieb Kostenlose Entsorgung und Abholung in Hamburg. Halskestr. 28, 22113 HH www.kiesow-auto.de Tel.

789 2134

4 Pirelli kompl. M+S Räder Stahl, 195/55 R16H, Runflat 8 mm, f. 1er Querflötenunterricht f. Anfänger BMW, ¤ 350,-, 040/880 69 82 u. Fortgeschrittene v. freundl. Musikpädagogin, v. priv., 82 75 05

WOHNWAGEN

Abitur- u. Realschulprüfungsvorbe- Suche von privat einen Wohnwagen reitung in Deutsch/Englisch in auch mit Mängeln, Tel. 0171/ Othmarschen, Tel. 88 12 88 90 140 84 42 Deutsch / Englisch / Französisch. Intensiv-Nachhilfe in Othmarschen. Tel. 040/88 12 88 90 Mathe/Englisch/Französisch/Latein/ Spanisch/Deutsch - von Privat erteilt: Tel. 4207031 + 67588744

Wir feiern mit! Das Angebot gilt

16 × in Hamburg

Top-Nachilfe - ¤ 11,- je Schulstd. Hausbesuch - keine Mindeststd. kein Vertrag. T.: 040/21 03 19 97

Altona Barmbek Billstedt Bramfeld Eidelstedt Eimsbüttel Fuhlsbüttel Harburg

Englisch für Schüler, Studenten, Berufstätige, ¤ 15,- von Dozent, Tel. 040/ 43 18 10 19

Telefon: 040-80020650

uch a t Jetz dorf! s in O ndstr. 102

Italienisch/Span. qual. Unterr. v. Muttersprachler in gemütl. Atmosph., Blankenese, v. pr. 86 23 43

Neugraben Niendorf Poppenbüttel Rahlstedt Rissen Volksdorf Wandsbek

a rfer L Osdo

BEERDIGUNGSINSTITUTE Seit 20 Jahren

SARG - DISCOUNT

Eine Bestattung muss kein Vermögen kosten.

1.481

Komplett preis

Feuerbestattung anonym inkl. Friedhof u. Gebühren*

* zuzügl. Auslagen

*Einäscherung in HH-Öjendorf, Beisetzung der Urne auf einem Hamb. Friedhof

040 - 50 10 50

Fuhlsbüttler Straße 755 22337 Hamburg-Ohlsdorf

®

Deutsch für Ausländer IntensivTraining / Crashkurs bietet in Othmarschen von privat Tel. 880 37 08 Englisch Intensivtraining von Muttersprachlerin/Native speaker bietet in Othmarschen Tel. 88 12 88 90 Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 Engl./Span. Uni Nh. B. Mau. 459060 Hilfe am PC ab 19 ¤ T. 250 66 94

Bestattungswesen seit 1911

Inhaber: Frank Kuhlmann

Otto Kuhlmann

Erd-, Feuer- und Seebestattungen Vorsorgeberatung 22761 Hamburg-Altona und Elbvororte Bahrenfelder Chaussee 105 · Telefon 040/89 17 82 www.kuhlmann-bestattungen.de

* 1 Testmonat für 49 €; 4 Unterrichtsstunden (2 Doppelstunden) pro Woche, maximal 16 UStdn./Monat für Einzelunterricht in kleinen Gruppen. ** Angebot „1 Monat Gratiseinzelunterricht in kleinen Gruppen“ nur gültig bei Anmeldung für mindestens 6 Monate; 6 Monate lang 4 UStdn./Woche (2 Doppel-Stdn.), maximal 16 UStdn./Monat, 149 €/Monat, zzgl. einmaliger Anmeldegebühr von 49 €; bei Wahrnehmung des Angebots wird der erste Testmonat nicht berechnet. Gültig nur für Neukunden. Gültig für den Standort Osdorf bei Anmeldung bis zum 02.12.2011. Daneben gilt das Angebot für alle aufgeführten Standorte bei einer Anmeldung bis zum 09.11.2011; die Anmeldung hat in der Schülerhilfe zu erfolgen, für die das Angebot genutzt werden soll. Nicht gültig in Verbindung mit anderen Angeboten.


24 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Kurzreisetipp der Woche

Teppichboden und PVC-Reste Radikal günstig in unserer großen Reste-Halle! Über 2.000 Teppichboden-Reste und PVC-Rollen. Von 2 bis 50 m 2 in Top-Qualität ! Vom hochwertigen Schurwoll- und Sisalbelag bis zum Edel-Velours. Außerdem eine interessante Auswahl an Teppichfliesen, Laminatposten u.v.m. Hamburg, Schnackenburgallee 119

54 00 98-25

Direkt am Stadion hinter TEBOLO Mo-Fr 9.30 – 19 Uhr, Sa 9.30 – 15 Uhr

RESTE HALLE

HAPPY GOLD

Second Hand Schmuckboutique Barankauf von GOLD & SILBER

Brillanten, Edelsteine, Antikschmuck & Modeschmuck, Zahngold & Altgold, Uhren aller Art…etc.

Bei uns erhalten Sie für Brillanten + Diamantschmuck aller Art bis zu jetzt

47 Euro je Gramm Feingold.

Wir bewerten Ihren Schmuck kostenlos! – Die erste Adresse in Groß Flottbek –

Geöffnet: Mo.–Fr. 10–18 Uhr, Sa. 10–14 Uhr Flottbeker Drift 2 · 22607 Hamburg 76 97 26 31

Lagerverkauf von Markenprodukten Öffnungszeiten

Montag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

Samstag, den 05. November und 19. November 2011 von 10.00–16.00 Uhr

Achtung – freitags ist der Lagerverkauf geschlossen Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

Langeneß: ein Wochenende auf der größten Hallig OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

E

ine noch außergewöhnlichere Reise als im Herbst auf eine Hallig zu fahren, ist in Norddeutschland wohl kaum möglich. Schon die Fahrt mit der Halligfähre der Wyker Dampfschiffs-Reederei (W.D.R.) ist ein besonderes Erlebnis. Seitdem die größte Hallig ein Vier-Sterne-Hotel bietet, kommen auch anspruchsvolle Gäste in den Genuss eines unvergesslichen Naturerlebnisses. Langeneß hat ganzj��hrig etwas zu bieten. Rundfahrten mit Besuch der Kirche und des Biosphärenhauses mit der Möglichkeit des Bernsteinschleifens werden direkt von den Gastgebern organisiert. Wer mehr über dieses einmalige Eiland wissen möchte, kann sich einem Nationalparkbetreuer der Schutzstation Wattenmeer anschließen. Es werden Exkursionen über die größte Warft oder zum Leuchtturm am westlichen Ende von Langeneß angeboten. Am Abend erwartet die Halligfamilie die Gäste in ihrer gemütlichen Stube mit regionalen Spezialitäten. Eine Filmvorführung zu Sturmfluten auf den Halligen oder ein Quizabend im Gasthaus könnte diesen erlebnisreichen Kurztrip an die Nordsee abrunden. Hallig Langeneß wird in der Nebensaison fünfmal wöchentlich vom Fährhafen Schlüttsiel angefahren. Die Fährverbindungen sind mit dem HalligBus über den Bahnhof Niebüll gut abgestimmt.

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über einen Kurztripp nach Cuxhaven für zwei Personen inklusive Übernachtung und DreiGänge-Menü darf sich Anne Schnur freuen.

Auf der Hallig Langeneß erwartet die Gäste Natur pur. Das Wochenblatt verlost eine zweitägige Reise für zwei Personen. Das Angebot umfasst die Anreise mit der „Nord-Ostsee-Bahn“ und dem „neg-Bus“ zum Fähranleger Schlüttsiel, Überfahrt mit der W.D.R., eine Übernachtung mit Frühstück im Gasthaus „Hilligenley“ inklusive Grünkohlessen am Abend sowie eine Rundfahrt über die Hallig und eine Exkursion mit einem Nationalparkbetreuer. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wann verkehrt die Halligfähre im Winterhalbjahr sonntags ab Langeneß zum Festland? Ein Tipp: Die Lösung

Karten für das Jazzfestival „Überjazz 2011“ auf Kampnagel haben Roswitha Amissah, Eva Johannsen und Jörn Hülsmann gewonnen. Einen Abend im traditionsreichen Hansa Theater werden Edith Neuring und Lutz Fricke verbringen.

erfährt man online und telefonisch bei regiomaris. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per EMail an post@wochenblattredaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 5. November. Bitte die Telefonnummer angeben.

HAW HH-Bergedorf, - Hallenflohmarkt – 06.11. METRO HH-Harburg, überdacht 06.11. = mit überdachten Marktständen

Foto: regiomaris

Kurzreise Hallig Langeneß Hallig Langeneß: Bahn, Fähre, Halligrundfahrt, Exkursion und 1 Ü/HP 139 Euro p. P. / DZ, 2 Ü/HP 199 Euro www.regiomaris.de 50 690 700

Antik & Trödel sen & aus innene Neuware kein

SONNTAG

13. Nov.

mit M arktb uden

HH-Ottensen / Friedrichsallee 7- 9

ZEISEHALLEN

Buchungsbüro: 040 / 53 00 47 11

w w w. h o c h b e r g . t v

Bitte besuchen Sie unser Bistro! Ab 7.00 Uhr geöffnet. Mittagstisch 11 - 14.30 Uhr, täglich wechselnd.

Zanderfilet m. Haut 1 kg Dorade geschuppt und ausgenommen 1 kg Forellen geräuchert 1 kg Heringssalat rot 500-g-Becher

€ € € €

21,90* 10,90* 10,40* 3,20*

*Gültig vom 31.10. bis 5.11. 2011

Schnackenburgallee 8 Öffnungszeiten: Mo.- Mi.: 7.00 - 16.00 Uhr 22525 Hamburg Do.- Fr.: 7.00 - 18.00 Uhr t 040 / 82 29 70 www.hagenah.com Sa.: 7.00 - 13.00 Uhr


Lurup KW44