Page 1

Labskaus statt Leberkäs

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

Elbe Wochenblatt Nr. 41 12. Oktober 2011 Auflage: 58.824 (I.10)

WOCHENZEITUNG

MORD BEIM ESSEN Karten gewinnen für den DinnerKrimi im Steigenberger! | Seite 2

: 040-76 60 00-0 Redaktion: 040- 8 5 3 2 2 9 3 3 www.elbe-wochenblatt.de post@wochenblatt-redaktion.de

FÜR

L U R U P, S C H E N E F E L D

SPASS BEIM HERBSTSCHMAUS Eine gute Idee: Herbstschmaus gegen Fastfood und Einsamkeit | Seite 4

Wählen! In Schenefeld reden die Senioren mit! Beiratswahl bis zum 30. Oktober

UND

UMGEBUNG

FRISEUR BEIM STRICKEN Adrian Winnefeld ist Friseur, Ingenieur und Strick-Lehrer | Seite 6 „Workshoppers“ stürmen die Bühne LURUP Die Hobby-Sängerinnen und Sänger „Die Workshoppers“ stürmen Sonntag, 30. Oktober, das Podium der Stadtteilbühne, Stadtteilhaus Lurup, Böverstland 38, und präsentieren die neuesten Ergebnisse ihrer Workshop-Arbeit. Auf dem Programm stehen Songs von Anna Depnbusch, Duke Ellington, Die Ärzte, Meridith Brooks, Pink und vielen anderern. Beginn: 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. SD

Nina Petri kommt ins Theater im Forum SCHENEFELD Die bekannte Schauspielerin Nina Petri zeigt sich am Dienstag, 25. Oktober, im Theater im Forum Schenefeld, Achter de Weiden 34, mal von einer völlig anderen Seite und tritt als Sängerin auf. Ab 20 Uhr präsentiert sie ihr Programm „Seine Braut war das Meer und sie umschlang ihn“. Begleitet wird sie von Jens Karsten Stoll am Flügel. Die Karten für diesen außergewöhnlichen Abend kosten im Vorverkauf 13 bis 25 Euro. SD

Umzüge

zum günstigen Festpreis Umzüge aller Art - in jeder Größe - in ganz Deutschland und europaweit Privatumzüge - Büroumzüge - Möbelmontagen - Lagerung - auch direkte Abrechnung über Behörden und Ämter Kostenlose Besichtigung und Beratung – Anruf genügt!

Sie wollen der neue Seniorenbeirat werden: Ilse Jegodka, Renate Wedde, Gerhard Siemoneit, Erika Staack, Horst Timmermann, Vorsitzender Eckhard Vogelgesang, Ingrid Heine, Horst-Uwe Becker, Doris Bohne, Johann Teichert, Hartwig Buchsteiner, Heinz Tönges und Georg Martinsteg. (v.l.) Foto: mars MARCUS SCHMIDT, SCHENEFELD sammenbringen.“ Noch in der Eckhard Vogelgesang sitzt Rede- und Antragsrecht.“ Das wollen drei der 13 KandiAltersteilzeit, denkt sie sich dadem Gremium seit vier Jahren ie gelten als starke Stimme der Älteren in Schenefeld: Bis vor. Dieses hat eine gewichtige daten nutzen, die in den Senio- für bereits Gesprächsangebote gewählt werden aus. Und Hartwig Buchsteiner zum 30. Oktober dürfen die Bür- Stimme bei allen Themen rund renbeirat möchten: möchte am liebsten weitermaum Gesundheit und Sicherheit, ger ihren Seniorenbeirat neu Computer-Techniker Horstchen wie bisher. Der 71-Jährige lädt zu Vorträgen sowie Ausflüwählen. Die Wahlurne dafür steht im Foyer des Rathauses. gen ein. Als größten Erfolg ver- Uwe Becker (60) war 25 Jahre betont: „Wir wollen mitreden – Bürgermeisterin Christiane Kü- bucht Vogelgesang aber den ei- lang Betriebsrat: „Ich bringe nicht nur zuhören.“ Übrigens sind alle Senioren chenhof betonte, wie ernst der genen Tisch in städtischen Aus- Wissen über Beruf uns Soziales mit ein.“ Sozialarbeiterin Doris fit genug, um viel zu bewegen: schüssen: „Wir haben dort Beirat zu nehmen ist. Bohne (64) will es „bescheiden“ Die beiden Behindertenparkangehen: „Ich möchte Angebo- plätze blieben während der te vernetzen, Jung und Alt zu- Vorstellungsrunde frei.

Tel.: 040 - 713 00 80

S

16.10.2011

Kitekat

Rinti

Versch. Sorten, 400 g-Dose

Versch. Sorten, 800 g-Dose

1.59

1 kg = 1,99

1 kg = 1,23

fit+fun Kleintierstreu

Premiere Excellent

60 l-Presspack

1.

12 kg-Sack

1 l = 0,02

9.

statt 11,49 jetzt

statt 1,69 jetzt

11

0.49

statt 0,65 jetzt je

statt 1,79 jetzt je

Gespräch mit dem Abgeordneten LURUP Am Montag, 24. Oktober, stellt sich von 17 Uhr bis 18.30 Uhr der Bundestagsabgeordnete Marcus Weinberg (CDU) im Stadtteilhaus Lurup, Böverstland 38, den Fragen und Anregungen der Bürger. HA

www.minitrans-hh.de

1 kg = 0,83

99

Alle Angebote sind gültig vom 12.10. bis 15.10.2011 Bitte beachte, dass die in dieser Anzeige beworbenen Artikel nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können bereits am ersten Angebotstag vergriffen sein. Alle Angebote sind ausschließlich unverbindliche Preisempfehlungen und nur in teilnehmenden Märkten erhältlich. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtum und Druckfehler vorbehalten.

Fressnapf – in und um Hamburg:

Ruhrstraße 42 – 44, mit Nager- und Aquaristikabteilung, Tel. 040 85 08 08 18 Osterfeldstraße 30 – 40, Tel. 040 41 91 85 01 | Kieler Straße 565 – 573, Tel. 040 54 75 10 10 | Osdorfer Landstraße 393, Tel. 040 86 62 76 54 Cuxhavener Straße 401/403, Tel. 040 70 38 22 15 | Norderstedt, Ochsenzoller Straße 192 – 194, Tel. 040 52 30 38 33 | und in 7 weiteren Fressnapf-Märkten

Norddeutschlands größter

in Hamburg-Farmsen

mit Aquaristik-, Terraristik-, Kleintier- und Vogelanlage


2 | TIPPS & TERMINE Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Kammerorchester auf Raubzug Krimikomödie „Ladykillers“ im Ohnsorg Theater – Verlosung!

Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

53 00 98 40

Valentinskamp 40

42 10 26 81

Centro Sociale 22 03 57 44

Der radikale Handarbeitszirkel, do 18.30 Uhr

Imperial Theater

Reeperbahn 5

VoKü: Zusammen Suppe essen, mi 21 Uhr

Krimi-Salon: Der Hund von Baskerville (Maritim Hotel Reichshof), so 18.30 Uhr

43 65 82

Die Dramendamen: Warten auf das große Glück, do 20 Uhr

Psychedelic-Oper: Die Undergroundband, fr 20 Uhr Improtheater: Gute Schweine, schlechte Schweine, sa 20 Uhr Konzert: Jean-Paul-Quintett, so 18 Uhr

Culturhaus SternChance 430 11 68

Kurs: Sabar - Senegalesischer Tanz, do 18.30 bis 20 Uhr Hafenbahnhof

Große Elbstraße 276

Konzert: Kramer & Houston, do 21 Uhr Party: Magic Soul Box, fr 21 Uhr

Jazzraum mit Artful Earful, mo 21.30 Uhr

Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz

Haus Drei Klettern am Bunker, sa 15 Uhr

38 61 41 06

GWA St. Pauli Hein-Köllisch-Platz 11

319 36 23

Mitgliederversammlung der GWA, di 19 Uhr Kultwerk West

Kleine Freiheit 42

65 04 68 47

Tischgespräch mit Stadtsoziologin Margit Bonacker, do 20 Uhr Motte

Eulenstraße 43

399 26 20

Altentheater: Das Haus der Erinnerungen, fr 20.30 Uhr

Comedy: Crumbs mit DJ Hunnicutt, sa 20 Uhr

Fabrik Barnerstraße 36

Konzert: Etta Scollo, do 20 Uhr

39 10 70

Konzert: De La Soul, so 20 Uhr

Werkstatt 2 Nernstweg 32

Lichthof Theater

Ladykillers mit Lady: Wolfgang Sommer, Nils Owe Krack, Uta Stammer, Robert Eder und Till Huster. Foto: Maike Kollenrott CLAUDIA PITTELKOW, HAMBURG

A

ls zweites Stück im neuen Haus am Hachmannplatz zeigt das Ohnsorg Theater eine scherzige Kriminalkomödie: „Ladykillers“ nach William Rose garantiert köstlichen KrimiSpaß mit einem bestens aufgelegten prominenten Ensemble. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Montag, 7. November. Beginn ist um 20 Uhr. Zur Handlung: In einem Haus in Bahnhofsnähe wohnt die Witwe Willekow (Uta Stammer) allein mit ihrem Papagei. Der Lärm der vorbeifahrenden Züge hat bislang verhindert, dass sich

40 17 06 07

Gedichte für Wichte, fr 11 Uhr Klönen und Patchwork, mi 15.30 bis 17 Uhr

39 80 53 60

Lesekino: Buri und die Melone, do 17 Uhr Film: Auf der Kippe, do 20 Uhr Film: Geschichten aus dem Lepratal, fr 20 Uhr Film: Am Pier von Apolonovka, so 20 Uhr

31 31 14

Der unheimliche Mönch, do-sa, mi 20 Uhr

Foolsgarden Lerchenstraße 113

30 05 14 44

Die Haifischbar, fr 19.30 Uhr, sa 15 Uhr und 19.30 Uhr Singspiel: My Fair Lady, so 15 Uhr

Kleiderkammer, mo 9.15 bis 10.15 Uhr

Hospitalstraße 107

881 41 18 80

Schlager Revue: Ganz Paris träumt von der Liebe, do 19.30 Uhr

Bürgertreff Altona

Müggenkampstr. 30a

Clockwerk Orange, do-sa, di 20 Uhr Das Orangenmädchen, mi 19 Uhr

Hamburger Engelsaal

Bilder-Auktion, so 16 bis 17 Uhr

Schröderstiftstraße 7

39 90 58 70

AutoAuto!, Vocal-PercussionComedy-Show, do-sa, di-mi 20 Uhr, so 19 Uhr

Bücherstube, di/do 16 bis 18 Uhr

Sternstraße 2

Altonaer Theater Museumsstraße 17

Glacischaussee 4

Bürgertreff Stellingen

Gefionstraße 3

Kino

Fliegende Bauten

Stadtteilkultur Spannskamp 32a

Theater

ein Mieter für das leer stehende Zimmer im Haus interessiert. Das ändert sich, als der distinguierte Professor Markus (Nils Owe Krack) die Kammer unter allen Umständen mieten möchte – und zukünftig mit seinen drei Freunden, den „Ladykillers“ (Till Huster, Robert Eder, Wolfgang Sommer) dort musizieren will. Was Frau Willekow jedoch nicht weiß: Die Musik ertönt von der Schallplatte, und die Unterkunft dient lediglich als Einsatzzentrale für einen geplanten Geldraub, bei dem die ahnungslose Vermieterin eine wichtige Rolle spielen soll. Gewinnen, so gehts: Ein-

fach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine EMail an: post@wochenblattredaktion.de. Stichwort „Gewinne: Ladykillers“. Einsendeschluss ist der 15. Oktober. Bitte eine Telefonnummer angeben!

„Ladykillers“ im Ohnsorg Theater im Bieberhaus, Hachmannplatz; Vorstellungen bis zum 18. November; Tickets unter 35 08 03 21

Ein Mord zum Menü

Spannender DinnerKrimi im Steigenberger Hotel – Verlosung! CLAUDIA PITTELKOW, HAMBURG

DinnerKrimi im Steigenberger Hotel Hamburg, Heiligengeistbrücke 4; Termine und Tickets (75 Euro) unter 06151-980 09 12 oder im Hotel, 368 06-0. www.dinnerkrimi.de

Monsun Theater

Friedensallee 20

85 50 08 40

390 31 48

Und die Musik spielt dazu Die Karriere der Rosita Serrano in Deutschland, mi 20 Uhr Schmidts Tivoli

Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Heiße Ecke, do-fr, di 20 Uhr, sa 15/ 20 Uhr, so 14.30/ 19 Uhr, mi 19 Uhr Hamburg School of Entertainment, mo 20 Uhr Schmidt Theater

Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Karamaba!, do-sa, di 20 Uhr, so/mi 19 Uhr Schmidt Mitternachtsshow, sa 24 Uhr Der Fürst der Finsternis, mo 20 Uhr

Der Räuber Hotzenplotz, sa 15 Uhr, so 14 Uhr

St. Pauli Theater 47 11 06 66

Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue, do-sa 20 Uhr Monsterballade, so 20 Uhr

Horst Schroth: „Wenn Frauen fragen“, mo 20 Uhr Sehnsucht, di-mi 20 Uhr

Theater in der Basilika

Borselstraße 14

390 46 11

Mondscheintarif, fr-sa 20 Uhr, so 19 Uhr

Best of Loriot, di-mi 20 Uhr

Theater N.N.

Hellkamp 68

Leonce und Lena, do-sa 20 Uhr

Thalia Theater

Gaußstraße 190

DinnerKrimi zeigt spannende Kriminalkomödien, die jeweils von einem Vier-Gänge-Menü umrahmt werden. Jeder Gast kann zur Überführung des Mörders beitragen – oder die Auflösung des Krimis als stiller Augenzeuge beobachten. Foto: pr auseinander. Seine Frau Polly und Knuts Freund Ollie halten ihre Gäste mit Rockmusik bei Laune, die konservativen Kinder sind eher um eine pietätvolle Stimmung bemüht. Nach der Verlesung von Lord Hansons Testament ist es mit der stillen Anteilnahme dann endgültig vorbei: Eine tödliche Schlacht um Lord Hansons Erbe beginnt.

Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@ wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: DinnerKrimi“. Einsendeschluss ist der 15. Oktober. Bitte eine Telefonnummer angeben! Rechtsweg ausgeschlossen.

38 61 66 88

32 81 44 44

Werther, do 19 Uhr Die Zeit der Besessenen, sa 20 Uhr Atropa, so 19 Uhr Foyer: Wie lautet noch die unvergessliche Zeile..., do 20.30 Uhr Mittelrangfoyer: Pre Concert Ensemble Resonanz Faust Camp, sa 18.30 Uhr

Kindertheater Zeppelin Kaiser-Friedrich-Ufer 27

43 76 79

Tyrannosaur - Eine Liebesgeschichte, do-mi 20.15 Uhr Über uns das All, do/sa 18.15 Uhr, fr 16.30 Uhr Ein gutes Herz, fr 18.15 Uhr, sa 16.15 Uhr

Abaton Allendeplatz 3

41 32 03 20

Le Havre, do-mi 17 Uhr, do-sa, di-mi auch 19.30 Uhr Melancholia, do-so, di-mi 19.45/22.15 Uhr Vier Tage im Mai, do-mi 19 Uhr

Blankeneser Kino Blankeneser Bahnhofstr. 4

422 30 62

Hühnersuppe ohne Huh, mi 10 Uhr

86 24 21

Restless, fr-mo 16.45 Uhr

Le Havre, do-mi 18.30/21 Uhr Die Liebesfälscher, do-mi 20.45 Uhr, sa+so auch 15 Uhr Das kleine Zimmer, do-mi 17 Uhr The Guard - Ein Ire sieht schwarz, do-mi 19 Uhr

Elbe Osdorfer Landstraße 198

Ballsaal, sa 20.15 Uhr, so 19 Uhr

Spielbudenplatz 29

D

a sitzt man gerade noch ganz entspannt am festlich gedeckten Tisch und wartet auf den ersten Gang des köstlichen Menüs, als plötzlich, vor aller Augen, ein Mord geschieht! Beim DinnerKrimi sitzen die Gäste mittendrin im Geschehen. Als Freunde und Bekannte der Gastgeber erleben sie die kaltblütigen Morde hautnah. Doch wer ist der Täter? Genau das gilt es herauszufinden, denn bei der Aufklärung der fesselnden Kriminalfälle ist die Mithilfe der Zuschauer gefragt. Für den DinnerKrimi „Requiem für Onkel Knut“ am Sonntag, 23. Oktober, im Steigenberger Hotel Hamburg verlost das Wochenblatt zwei Eintrittskarten, inklusive Aperitif, Vier-GängeMenü und – Mord! Die Handlung: Lord Knut Hanson, großer Erfinder, Freigeist und Althippie hat unerwartet die letzte Reise angetreten. Die Familie organisiert die Abschiedsfeier. Leider gehen die Ansichten über eine standesgemäße Gedenkfeier weit

Mendelssohnstraße 15

3001 Schanzenstraße 75

800 44 45

Gianni und die Frauen, do-fr/mo-mi 18 Uhr

Wunderkinder, do-mi 20.30 Uhr, sa-so auch 18 Uhr

Fama Luruper Hauptstr. 247

832 54 41

Männerherzen und die ganz große Liebe, fr-so 17.45/ 20.15 Uhr

Musik Birdland Jazzclub Gärtnerstraße 122

40 52 77

Konzert: Bernd Reinicke Quintett, fr 21 Uhr

Konzert: Al Foster Quartet, sa 21 Uhr

Knust Neuer Kamp 30

Konzert: Betontod, do 20 Uhr

87 97 62 30

Konzert: Joey Cape, fr 20 Uhr Konzert: Lokalmatadore/ The Guvnors, sa 20 Uhr Konzert: Warm Up Into The Blue Festival 2011, so 19 Uhr Konzert: Hayseed Dixie, mo 20 Uhr Konzert: Frazey Ford & Band, di 20 Uhr

Logo Grindelallee 5

410 56 58

Konzert: 3 Feet Smaller, fr 20 Uhr

Konzert: Tesseract, sa 20 Uhr Konzert: The Black Veil Brides, mo 20 Uhr

Music-Club Live Fruchtallee 36

0162-640 41 45

Konzert: Trashcanation, do 20 Uhr

Konzert: Yellow Moon, fr 20 Uhr Konzert: Nyomics, sa 20 Uhr Konzert: Castle in my Mind, di 20 Uhr Open mic - open stage, mi 20 Uhr

Cotton Club Alter Steinweg 10

34 38 78

Konzert: Ragtime United, do 20 Uhr

Konzert: Skiffle Track, fr 20 Uhr Konzert: Revival Jazzband, sa 20 Uhr Frühschoppen mit Canal Street Jazz Band, so 11 bis 15 Uhr Konzert: Eight To The Bar, mo 20 Uhr Konzert: Stintfunk, di 20 Uhr Konzert: Cotton Club Big Band, mi 20 Uhr


ELBVORORTE | 3

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Workshop über Obstbäume KLEIN FLOTTBEK Der Obstbaumexperte und -bauer Eckart Brandt bietet einen Workshop über Obstbäume und -wiesen an. Am Sonnabend, 12. November, wird er im Freigelände des Botanischen Gartens, Ohnhorststraße 18, ab 14 Uhr etwa drei Stunden lang die Planung, das Pflanzen und die Pflege von Obstgärten erklären. Die Teilnahme kostet zwölf Euro, Anmeldungen sind unter 46 06 39 92 oder auf www.apfeltage.de möglich. HA

Wie werden Schienen erneuert? Elbvororte: Das Elbe Wochenblatt war bei Bauarbeiten dabei

Sprechstunde bei der CDU BLANKENESE Die CDU-Abgeordneten Joachim Eggeling, Wolfgang Molitor und Susanne Schütt werden sich am Mittwoch, 19. Oktober, von 16 bis 18 Uhr den Fragen, Anregungen und der Kritik von Bürgern stellen. Ort: CDU-Büro Blankenese, Blankeneser Bahnhofstraße 11. HA

Kammerkonzerte für Flöte und Harfe KLEIN FLOTTBEK Ein besonderes Konzert ist die „Soirée Galante“ am Freitag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr und am Sonnabend, 15. Oktober, um 19 Uhr. Dann geben zwei Mitglieder des „Ensemble Obligat“ ein Kammerkonzert für Flöte und Harfe. Ort: Weißer Saal des Jenisch Hauses, Baron-Voght- Straße 50. Der Eintritt kostet 25 Euro, ermäßigt 15 Euro. Im Vorverkauf sind Karten an der Kasse des Jenisch Hauses, an der Konzertkasse Gerdes und unter 82 87 90 erhältlich. HA

ch

RESTAURANT & BAR

Un ntag Br 1,90 Jeden Son r r nu € 1

14 Uh n. von 10 – nmeldung wird gebete Um A

Unser Gagga-Angebot im Oktober Roastbeef

nur € 12,90

mit Bratkartoffeln, Remoulade & Salat

Lachs-Spinat-Auflauf

Die Gleise sind schon ausgebaut, wenn der Schnellumbauzug SUZ 500 die neuen Schienen legt. Er bewegt sich auf Kufen fort, die genau in die Halterung für die Schiene passen. Fotos:ki Er ist der „Apfelpapst“: Eckart Brandt. Foto: ki

Pilgern BLANKENESE Am letzten Wochenende im Oktober kann man 40 Kilometer auf der Via Baltica von Blankenese nach Harsefeld pilgern. Los geht es am Sonnabend, 29. Oktober, um 9.30 Uhr. Gabriela Mussbach und Carmen Schalnus-Lübker von der Hauptkirche St. Jacobi werden die Tour leiten. Zuerst wird entlang der Elbe gewandert, dann nach Lühe übergesetzt. Übernachtet wird in Horneburg. Isomatten und Verpflegung für den Tag nicht vergessen! Am Sonntag, 30. Oktober, geht es durch die Geestlandschaft zur Klosterruine Harsefeld. Die Teilnahme kostet 40 Euro. Anmeldungen werden im Pilgerbüro unter 30 37 37 13 angenommen. KI

Führung durchs Rathaus BLANKENESE Die SPDBürgerschaftsabgeordnete Anna Krischok lädt interessierte Bürger für Donnerstag, 20. Oktober, ab 15 Uhr zu einer kostenlosen Führung durch das Hamburger Rathaus ein. Zu sehen werden unter anderem der Plenar- und der Kaisersaal. Anschließend wird ein Film über die Arbeit der Hamburgischen Bürgerschaft gezeigt, und Anne Krischok wird über ihre politische Arbeit in verschiedenen Gremien berichten. Um Anmeldung unter 830 18 400 oder der Mailadresse abgeordnetenbuero@annekrischok.de wird gebeten. KI

Gegrillte Banane

Astra Pilsener 0,50 L

nur € 2,90

vom Fass

ounge Raucher-L

RESTAURANT & BAR

ALTONAER CHAUSSEE 61 · 22869 SCHENEFELD TELEFON 040 - 84 05 58-0 · FAX 040 - 840 55 820 E-MAIL MAIL@GAGGA-GASTHAUS.DE · WWW.GAGGA-GASTHAUS.DE

Z

Hof Bimöhlen

Der Schnellumbauzug SUZ 500 bewegt sich auf Kufen fort. dieser Strecke verbauen wir 1.400 Tonnen Schotter. Das entspricht 55 Lkw-Ladungen“, gibt Jan Schröder, Betriebsleiter der S-Bahn, einen Überblick. Als nächstes werden die neuen Schwellen vollautomatisch verlegt. Sie liegen säuberlich nebeneinander aufgereiht auf dem hinteren Teil des Zuges. Kurz vor dem Verlegen wird die gebrauchte Stückzahl der insgesamt 1.825 Schwellen nach vorne transportiert. Kaum ist die alte (Holz-)Schwelle mit einem Greifer angehoben und nach oben gehieft, wird die neue Betonschwelle Millimeter genau auf den Schotter gelegt. Einige der Schwellen sind länger. „Diese Schwellen sind die Stromabnehmer. Sie müssen genau an der richtigen Stelle liegen. Das muss vorab genauestens geplant sein“, so Jan Schröder. Während die Schwellen ge-

legt werden, führt die Maschine schon die neue Schiene mit sich. Kaum liegen die Schwellen, senkt sich die Halterung mit der Schiene zu Boden und drückt die Schiene – wieder auf den Millimeter genau - in die Halterung. Dann schraubt ein Arbeiter die Schiene fest. Die Arbeit unter dem Umbauzug ist nicht ganz ungefährlich, denn der Zug bewegt sich vorwärts und ein schwerer Kasten kommt dem Rücken des Bauarbeiters immer näher. „Die Männer sind sehr routiniert. Bislang ist glücklicherweise nichts passiert. Wir achten auf die Sicherheit“, versichert Jan Schröder. 500 Meter Schiene werden so in einer Stunde verlegt. In die neuen Gleise zwischen Klein Flottbek und Othmarschen sowie die Weichenerneuerung im Bahnhof Altona investiert die Bahn rund 1,6 Millionen Euro.

Wie auf einem Fließband liegen die Schwellen säuberlich aufgereiht auf dem hinteren Teil des Umbauzuges. i

QuantenHeilung erleben und erlernen!

Behandlungen und Kurse, die in kurzer Zeit Ihr Leben verändern können. Info: Praxis f. Gesundheit & Entspannung Bremer Str. 95, 21073 Hamburg Tel. 040 / 46 000 944 www.c-mentzel.de

nur € 3,90

mit Caramelsauce & Vanilleeis

KARIN ISTEL, OTHMARSCHEN wischen Klein Flottbek und Othmarschen werden die bis zu 25 Jahre alten Schienen erneuert. Deshalb fährt auch am Wochenende Freitag, 21. Ok-tober, ab 22 Uhr bis Sonntag, 23. Oktober, Betriebsschluss keine S1 auf dieser Strecke. Doch wie werden Schienen erneuert? Das Elbe Wochenblatt hat sich umgeschaut. Mobiles Kernstück der Bauarbeiten ist der 400 Meter lange Bauzug. Das gelbe Ungetüm schiebt sich langsam, dafür aber mit einem infernalischen Lärm Meter um Meter vorwärts. Auf beiden Seiten des Zuges sind Arbeiter im Einsatz. Die alten Schienen sind bereits ausgebaut, die neuen liegen zum Einbau neben den Schwellen bereit. Wie kommt der Zug also vorwärts? „Er bewegt sich auf Kufen, wie ein Skifahrer“, erklärt Bahn-Pressesprecher Egbert Meyer-Lovis. Während der Zug vorwärts kriecht, wird zuerst der Schotter mit einer riesigen Schippe zusammengeschoben und mit Wasser besprüht, bevor er gemeinsam mit neuem Schotter zurück ins Gleisbett fällt. „Auf

nur € 11,90

mit Sauce Hollandaise & Kartoffeln

Haargenau legt die Maschine die leicht angehobene, neue Schiene in die Halterung, während etwas weiter vorne die nächsten Schwellen ausgewechselt werden.

Ausgerüstet mit Gehörschutz schraubt ein Arbeiter die Schiene fest. Eine nicht ganz ungefährliche Aufgabe, denn der Zug über ihm fährt derweil weiter. Foto: ki

Frisches Geflügel vom Hof Bimöhlen da wissen Sie, wo es herkommt!

Diese Woche empfehlen wir: Für die bewußte Küche:

Puten-Filet

kg

8,50 €

Auf dem Flottbeker Wochenmarkt

mittwochs und samstags von 7.30 - 13.00 Uhr

â Kurs ab 18.10.11, 10.30–12.30 Uhr (6 Termine)

Mit Humor älter werden – Veränderungen annehmen Bahrenfelder Str. 242 · 22765 Hamburg Tel. 391 06 36 · www.seniorenbildung-hamburg.de

Michalzik Bestattungen

Teichweg 23 a · 22869 Schenefeld

% 040 / 83 040 84


4 | ELBVORORTE

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Kunstausstellung im Kino OSDORF Eine Ausstellung mit Radierungen der Künstlerin Uschi Dechow ist noch bis Mittwoch, 16. November, im Elbe Kino, Osdorfer Landstraße 198, zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen. HA

▼ WOCHENBLATT-SERIE: HOCKEY IN DEN ELBVORORTEN

Groß Flottbek trifft besser

Malkurs für Erwachsene OSDORF Für Erwachsene, die Malen lernen möchten, startet am Mittwoch, 19. Oktober, im Heidbarghof, Langelohstraße 141, der Kurs „Farbenfroh!“. Die Teilnehmer treffen sich jeweils mittwochs von 9.30 bis 12 Uhr. Die Teilnahme kostet 140 Euro, Interessierte können sich bei der Evangelischen Familienbildung Blankenese, Sülldorfer Kirchweg 1 B, oder auf www.fsb-blankenese.de anmelden. HA

Dostojewskij in der Buchhandlung OTHMARSCHEN Der Arbeitskreis Hamburg der Deutschen Dostojewskij Gesellschaft lädt für Dienstag, 18. Oktober, zu einem Vortrag ein. Dr. Peter Dettmering wird ab 19.30 Uhr in der Buchhandlung Quotes, Waitzstraße 19, über die „Spinnenmetapher“ in Dostojewskijs Werk „Die Dämonen“ sprechen. Der Eintritt kostet sechs Euro, Studenten zahlen nichts. HA

Neue Eltern-Kind-Gruppe GROSS FLOTTBEK Für Eltern mit Kindern im Alter zwischen 8 und 16 Monaten bietet die Evangelische Familienbildung eine Eltern-Kind-Gruppe an. Die Gruppe trifft sich ab Mittwoch, 19. Oktober, wöchentlich von 10 bis 11.30 Uhr im Pastorat, Bei der Flottbeker Kirche 4. Die Teilnahme kostet 48 Euro. Anmeldungen nimmt die evangelischen Familienbildung Blankenese, Sülldorfer Kirchweg 1 B, oder www.fsb-blankenese.de entgegen. HA

Vandalismus in der Waitzstraße GROSS FLOTTBEK Unbekannte waren in den letzten Tagen in der Waitzstraße unterwegs und verschandelten mit Sprühfarbe ein Ladengeschäft Ecke Waitzstrasse/ Groß Flottbeker Straße. Besonders ärgerlich: Der Laden wurde erst vor kurzem neu eröffnet. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Euro-Bereich. KI

Der Hörgeräteladen wurde von Unbekannten mit Farbe beschmiert. Foto: pr

Hockey: GTHGC gewinnt das Bundesligaderby gegen Rissen mit 6:1.

RAINER PONIK, HAMBURG-WEST

Z

um Abschluss des ersten Teils der Freiluftsaison gab es für die Hockeyfans aus dem Hamburger Westen am vergangenen Sonntag nochmal ein Spiel mit besonderem Unterhaltungswert, denn an der OttoErnst-Straße stand das Zweitligaderby zwischen dem Großflottbeker THGC und dem Rissener SV auf dem Spielplan, das die Gastgeber unerwartet klar mit 6:1 für sich entscheiden konnten. Über 200 Zuschauer sahen allerdings eine Partie, in der die Spielanteile recht gleichmäßig verteilt waren. Der RSV fand anfangs sogar schneller ins Spiel, doch Laatzen, Keulers und Zafer Kir konnten die Kugel nicht im Flottbeker Gehäuse unterbringen. Die Gastgeber brauchten etwa zehn Minuten, um erstmals gefährlich vor dem Tor von Florian Westphalen aufzukreuzen; Angreifer Fabian Schäfer schloss den Angriff aber prompt mit dem 1:0 ab. Nach der ersten Flottbeker Strafecke ließ Marius Müller dann wenig später das 2:0 folgen. Als Schäfer vor dem Wechsel sogar noch das 3:0 erzielte, setzte beim Rissener Anhang bereits das Kopfschütteln ein. Nach dem Wiederanpfiff versuchte der RSV den Rückstand

Fünfkampf vor dem Flottbeker Tor: Schües (GTHGC, links), Keulers (RSV), Illies (GTHGC) und Laatzen (RSV) haben die Kugel im Visier, bevor Flottbeks Persoon (rechts) im letzten Moment klären kann. Foto: rp mit neuem Elan zu verkürzen, doch als Alexander Otte in der 45. Minute auf 4:0 erhöhte, war der Drops gelutscht und das Spiel entschieden. Marius Müller und Philipp Otte erhöhten noch auf 6:0, ehe Rissens Frederik Keulers der hochverdiente Ehrentreffer gelang. „Rissen hat offensiv gespielt und sich mindestens genauso viele Chancen wie wir erarbeitet“, lobte Flottbeks Trainer Russell Garcia die Einstellung der Gäste. Von Erfolg war die Taktik der Britze-Elf

allerdings nicht gekrönt. „Wenn du die Tore nicht machst, kannst du auch nichts gewinnen“, bemühte Rissens Keeper Florian Westphalen eine alte Hockey-Weisheit. Während der RSV jenseits von Gut und Böse auf Rang 6 überwintert, hält der GTHGC als Dritter weiter Kontakt zu den führenden Teams aus Gladbach und Kahlenberg. Die Großflottbeker ZweitligaDamen belegen indes nach einem 3:1-Sieg in Hannover (Tore: Inken Wellermann, Kristina

Wagner, Neele Reip) und einer 1:3-Niederlage gegen Leverkusen (Tor: Wagner) Rang 4.

Feldhockey im Wochenblatt In einer Serie präsentiert das Wochenblatt die Hockeywelt der Elbvororte: Sportreporter Rainer Ponik stellt dabei Spiele aus verschiedenen Ligen ebenso vor wie Hintergrundberichte.

Kaum einer kommt Iserbrook: Die Medienboten bringen einmal im Monat (Hör-)Bücher in den Waschsalon - aber nur wenige interessiert´s A.-C. ZILLING, ISERBROOK

S

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

eit einem Jahr kommen sie an jedem dritten Donnerstag im Monat in den Mietertreff Iserbrook: die Medienboten. Im Gepäck haben sie aktuelle Bücher und Hörbücher, die man vor Ort ausliehen kann. So oft und so lange man möchte. Aber nicht nur das: Petra Lehberger und ihre ehrenamtlichen Helferinnen stehen an diesen Tagen zwischen 15 und 18 Uhr mit Tee, Kaffee und Keksen und dazu mit jeder Menge Tipps bereit. Doch das Angebot wird von den Bewohnern nicht gut angenommen. Die Medienboten sind ehrenamtliche Mitarbeiter der Bücherhallen Hamburg. Sie bringen (Hör-)Bücher zu Menschen nach Hause, die nicht mehr gut zu Fuß sind. Man kann sich aus den bereit liegenden Büchern oder CDs etwas aussuchen. Oder man gibt eine Bestellung auf, was man gern hören oder lesen mag. Beim nächsten Besuch wird das Gewünschte dann mitgebracht. „Wir bringen Leben nach Hause“, so die ehrenamtliche Medienbotin Petra Lehberger. Das wäre doch auch was für uns, dachte sich der Quartiersbeirat. Zumal bekannt war, dass viele Bewohner den langen Weg in die Bücherhallen nach Blankenese oder Osdorf scheuen. Mit dem Zusatzangebot von „Kaffee-Kekse-Klönschnack“, Büchern und Hör-

Christel Linow ist eine der wenigen Besucher des Mietertreffs, die sich von den Medienboten regelmäßig Lese- und Hörstoff ausleiht. Foto: zil büchern hoffte der Beirat, einen kulturellen Treff im Stadtteil zu schaffen. Denn: „Hier gibt es kein Kulturhaus, kein Bürgerhaus, nichts Kulturelles“, weiß Medienbotin Dagmar Ahlquist. Doch das Angebot, das seit Januar 2010 läuft, wird nicht gut in Iserbrook angenommen. „Vielleicht trauen sich die Leute nicht, oder sie wissen gar nichts davon“, mutmaßt Gudrun Ahlquist. „Aber

wenn es nicht gewollt ist, beenden wir das Angebot im November. Ungerne!“, sind sich die drei Ehrenamtlichen einig.

Medienboten Donnerstag, 20. Oktober 15 bis 18 Uhr Mein wunderbarer Waschsalon Mietertreff Iserbrook Heerbrook 8


T H G I L N O M

G N I P P SHO ! T H C A N R E T T I M S I B 1 1 0 2 . 0 1 . 4 1 M A

s e ig t r a ig z in e r e s Erleben Sie un . r h U 4 2 is b g in p p o h Moonlight-S rtiges Ambiente, ein einziga Und freuen Sie sich auf hungen! c s a rr e b Ü le e vi d n u g n u musikalische Unterhalt

IGHT L H IG H G IN P P O H S T H MOONLIG

*

T T A B A R G IN P P O H S IHR MOONLIGHT

• Trends Wohnshopping • Sakkos • Gardine • Blazer • Bilder • Kostüme • Schlafzimmer • Miederwaren • Wohnwände • Babymöbel • Büromöbel • Kinderwagen • Polster- und • Skihartware Boxspringbetten • Pullover • Jugendzimmer • Herren Schals huhe • Küchenmöbel und sc nd Ha d un en ar • Spielw frei geplante Bäder ersitze nd ki to Au • k uc • Schm • Bodenbeläge rde he au nb Ei • ge ie die • Anzü spekten und Anzeigen sow t, oma eren aktuell gültigen Pro

UHR 2 2 – 0 2 N O NUR V

Angebote aus uns igners Guild, Detect reduzierte Ware und alle s & Co., Cambio, Cecil, Cerano, Chivasso, Des , JAB, e, ausgenommen bereits fino, Holtkötter, hülsta Baby, Kid Gol , bei ring her Büc Göh t, hl, Gan Brü z, *Gültig nur für Neuaufträg s, Ben sta!, Rolf hül – staff, Bos by Bel stil r, now frei , t, bou Nex Bar Arte i, a e, uzz tan mid r, Fon ri, Nat Hersteller: ADO, Arte nen, Fakta, Fischbacher, Flye d, Luisa, Marc Cain, Moll, Musterring, Napapij Woh e, r Hom öne rit Sch z, Esp Ben rit, Esp Rolf Lloy , Rö-Wa, Diesel with Foscarini, teyn. e Bjerre, Leonardo Living, Porsche, Recaro, Rene Lezard, Riviera Maison lens Len Wel ex, l, tofl Gril Lat er , Web HKS k, , Vorwer Jensen, Joop, Kettler Pino, Polo Ralph Lauren, ger, Tom Tailor, Tretford Parajumpers, Peuterey, men, tempur, Tommy Hilfi Oligo, Pandora, Parador, ssless, team 7, Tecnolu Stre , One et Stre , SIA , Seven for all Mankind kombinierbar. und Gutscheinaktionen Nicht mit anderen Rabatt-

Mo. – Sa. 9 – 19.30 Uhr | Kaltenkirchen direkt an der A 7, Abfahrt Kaltenkirchen www.dodenhof.de

• Damen, Herren und Kinder Schuhe • Hosen • Jacken • Mäntel • Fan-Artikel • Sportschuhe • Skibekleidung • Herren Strümpfe

• Heimtextilien • Leuchten • Teppiche • Porzellan • Haushaltwaren • Geschenkartikel • Kleinmöbel • Garderoben • Polstermöbel

Angebote reduzierte Ware und alle e, ausgenommen bereits *Gültig nur für Neuaufträg Prospekten und Anzeigen sowie die Hersteller: il, Cec igen aus unseren aktuell gült r, Belstaff, Boss, Brühl, Bücher bei Baby, Cambio, e, bou carini, Esprit, Esprit Hom Fos ADO, Alessi, Artemide, Bar with el Dies , mat d, Detecto g, Gant, Chivasso, Designers Guil – Rolf Benz, Fürstenber r, Fontana Arte, freistil & Co., Fakta, Fischbacher, Flye hülsta, JAB, Jensen, Joop, Kettler HKS, Kids tter, , Moll, nardo Living, Marc Cain Göhring, Golfino, Holtkö Leo , ano Cer a Luis d, , re, Lloy Oligo, Robbe und Berking !, KPM, Lattoflex, Lene Bjer sta hül by now t, Nex Lauren, Natuzzi, Musterring, Napapijri, Pino, Porsche, Polo Ralph for y, tere Peu , pers ajum r, Par Seven Royal Kopenhagen, Parado Maison, Rö-Wa, Rolf Benz, Schöner Wohnen, era my Hilfiger, Recaro, Rene Lezard, Rivi Stressless,team 7, Tecnolumen, tempur, Tom , One et Stre , SIA , kind all Man steyn. werk, Weber Grill, Wellen Tom Tailor, Tretford, Vor kombinierbar. und Gutscheinaktionen attRab eren and mit ht Nic

Die ShoppingWelt

Sony Music / Foto: Thomas Fähnrich

Die exklusive Gala-Show ent 2010“ al rt pe Su as „D n vo s er Sieg um 23.30 Uhr!

• Speisezimmer • Couchtische • Rahmen und Matratzen el • Garten- und Rattanmöb • Möbeloutlet

*

R H U 4 2 – 2 2 NUR VON K111012-Moonlight

. 1 1 . 2 – . 9 . VOM 28

FREDDY SAHIN SCHdeOsLL


6 | AUS HAMBURGS WESTEN Frauenchor ALTONA-ALTSTADT Amnesty for Women e.V. sucht Sängerinnen für einen internationalen Frauenchor. Wer Freude am Singen und Interesse am Austausch mit Frauen aus aller Welt hat, ist herzlich eingeladen zu den Treffen vom internationalen Frauenchor von Amnesty for Women! Für den nächsten Auftritt am 7. Dezember studiert der Frauenchor jeden Dienstag zwischen 18 und 19.15 Uhr in den Vereinsräumen von Amnesty for Women, Große Bersstraße 231, internationale Weihnachtslieder ein. Info: 38 47 53, Christina.Wagner@ amnesty forwomen.de CH

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

▼ PERSÖNLICH

Patchwork-StrickenWas ist das?

Der strickende Friseur

Bei dieser kreativen Stricktechnik wird kreuz und quer und um die Ecke gestrickt. Sie ist für Anfänger genauso geeignet wie für Fortgeschrittene, denn man kann einfache Dinge wie Decken und Schals genauso wie aufwändige Mäntel und Jacken damit stricken. Durch farbige Muster, unterschiedliche Materialien und das Einarbeiten von Strukturen ergeben sich viele Variationsmöglichkeiten. Das Zusammennähen einzelner Teile entfällt, die „Patches“ werden gleich aneinander gestrickt. Ein neuer Kurs, angeleitet vom „strickenden Friseur“ Adrian Winnefeld, startet am 18. Oktober im Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3. Termine: Fünfmal immer dienstags von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr. Anmeldung: 42 10 26 81. Kursgebühr: 35 Euro, ermäßigt 25 Euro. CH

Vorgestellt: Der Altonaer Adrian Winnefeld ist Friseur, Diplom-Ingenieur und Kursleiter für Patchwork-Stricken

CHRISTIANE HANDKE, ALTONA

M

it der Strickliesel hat’s angefangen. „Wie manisch“ erinnert sich Adrian Winnefeld (47) habe er zwölf Meter lange Würste damit hergestellt. „Richtig“ stricken gelernt hat er noch bevor er in die Schule kam. Weil sein nackter Teddy eine Jacke brauchte. Seine Mutter brachte ihm das Stricken bei; er war der einzige – Anzeige –

Frühstück bei Krüll für Gewerbetreibende HAMBURG – Im Oktober finden bekanntermaßen die „Ford-Gewerbewochen“ statt. Das Autohaus Ford Krüll veranstaltet dazu jeden Mittwoch von 8 bis 12 Uhr ein GewerbeHandwerker-Frühstück in ihrem Nutzfahrzeug-Bereich in der Ruhrstraße 63. Interessierte Gewerbetrei-

bende und Handwerker können sich bei dieser Gelegenheit über aktuelle FahrzeugAngebote, Finanzierungen und Leasing-Angebote informieren. Weitere Auskünfte bei Herrn Niemann und Herrn Prus über die Telefon-Hotline 040/853 064 32.

TOM TAILOR Outletstore Garstedter Weg 14, HH-Niendorf Mo. bis Fr. 10–20 Uhr, Sa. 10–18 Uhr

Mottopartys

Ü30 auf See

ab Euro

In Hamburgs vermutlich kleinstem Friseursalon führt Adrian Winnefeld sein Hobby vor: Patchworkstricken. Die Jacke hat er selbst entworfen und gestrickt - sie hat nur zwei Nähte. Im Wäschekorb eine handgemachte Wolldecke. Der 47-Jährige strickt, seit er fünf Jahre alt ist. Foto: ch ihrer drei Söhne, der es lernen wollte. Ein bisschen erstaunt war sie wohl. „Sie ist Jahrgang 31, für sie war das nicht selbstverständlich,“ meint Winnefeld. Dass ihr Sohn heute einen Strickkurs leitet, das hätte die Mutter sich wohl nicht vorstellen können. Denn Adrian Winneberg blieb dem Stricken treu. Er strickte sich durch die Siebziger und Achtziger, als Stricken „in“ war. „Da kam mal eine Dame auf mich zu und sagte: ‘Wenn die jungen Leute stricken, brauchen sie kein LSD.’ Hat wohl gestimmt“ schmunzelt er. „Ich war jedenfalls immer drogenfrei.“

79,–

Samstag 15.10. und 12.11.

Disco Night an Bord

CHRISTIANE HANDKE, ST. PAULI

Die kultige 70er-Fete

A

Samstag 5.11.

X-Mas Party

Samstag 26.11., 3.12. und 10.12.

Minikreuzfahrten Schlemmer-Ostseetörn

Kulinarische Kurzreise an Bord. Donnerstag–Samstag bis 30.12.

ab Euro

69,–

inklusive 23 Stunden Schiffsreise Travemünde–Trelleborg und zurück, Bett in 4-Bettkabine/innen, Frühstück und Captain’s Buffet inkl. Getränken

www.ttline.com Informationen und Buchungen bei TT-Line, Telefon: +49 (0)4502 801-81

dienst gemeinsam mit fünf anderen Zivis rund um die Uhr einen Schwerstkranken. Reiste in den USA herum. Studierte später an der TU Harburg und schloss dort als Diplom-Ingenieur Städtebau und Stadtplanung ab. War acht Jahre lang Berater bei Mieter helfen Mietern. Und entschloss sich 2008 wieder zu den (Haar)Wurzeln zurückzukehren; er eröffnete den vermutlich kleinsten und gemütlichsten Friseursalon Hamburgs im Wohnprojekt Stresemannstraße 100. „Damit komme ich zu meiner eigenen Überraschung gut über die Runden.“

Senioren, aber sicher! ALTONA Die Sicherheitskonferenz Altona und die Polizei laden ein zur Veranstaltung „Senioren in Altona, . . . aber sicher“. Ort: Inter City Hotel Altona am Bahnhof Altona, Paul-Nevermann-Platz 17. Termin: Dienstag, 18.Oktober, von 15 bis 17 Uhr. Bei Musik, Kaffee, Kuchen und Keksen gibt es viele Informationen rund um das Thema Sicherheit. Wegen der begrenzten Platzzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Bitte anrufen unter 428 11 27 92. CH

Rund um die Reeperbahn: Staus in Sicht

inklusive 23 Stunden Schiffsreise Travemünde–Trelleborg und zurück, Bett in 4-Bettkabine/innen, Captain’s Buffet inkl. Getränken, Party

Samstag 29.10.

Und er strickte weiter, auch nachdem die Modewelle verebbte. Bis heute: Nächste Woche startet er einen Kurs im Bürgertreff Altona-Nord. PatchworkStricken - eine Stricktechnik, die er besonders liebt und mit der auch Anfänger überraschend schöne Stücke hinkriegen. So eigen und originell, wie er bei der Wahl seines Hobbys ist, hat sich Adrian Winnefeld auch auf diversen Berufsfeldern getummelt. Der junge Mann, der sich selbst die Haare schnitt und deshalb auch bei seinen Freunden an die Köpfe musste, machte folgerichtig eine Friseurlehre. Betreute im Zivil-

chtung, Staus in Sicht: Rund um die Reeperbahn werden Straßen neu hergerichtet. Die Fahrbahnen am Millerntorplatz und im Millerntordamm von Glacischaussee bis Holstenwall werden von Montag, 10. Oktober, bis Montag, 24. Oktober, frisch asphaltiert. In dieser Zeit werden die Fahrspuren stadteinwärts Richtung Rödingsmarkt von drei auf zwei reduziert. Von Freitag, 14. Okt-

ober, 17 Uhr, bis Montag, 17. Oktober, 5 Uhr morgens, wird der Verkehr auf einer Fahrspur stadteinwärts in Richtung Rödingsmarkt an der Baustelle vorbeigeführt. Autofahrer können dann nicht vom Millerntordamm in den Holstenwall einbiegen. Die Bushaltestellen U-Bahn St. Pauli und drei weitere im Holstenwall für stadteinwärts fahrenden Busse entfallen. In der Reeperbahn wird eine Ersatzhaltestelle für die Linie 36 und Nachtbusse eingerichtet.

Für Busse der Linie 112 wird eine Ersatzhaltestelle in der Helgoländer Allee eingerichtet. Von Montag, 17. Oktober, bis Montag, 24. Oktober, werden die Linksabbiegespuren vom Millerntordamm in Richtung Reeperbahn gesperrt. Von Freitag, 21. Oktober, 18 Uhr, bis Montag, 24. Oktober, 5 Uhr, gibt es statt vier Fahrspuren stadtauswärts in Richtung Altona nur noch eine. An diesem Wochenende werden erhebliche Verkehrsbehinderungen erwar-

tet. Die Haltestellen U-Bahn St. Pauli und Davidstraße für Busse in Richtung Altona werden nicht bedient. Die Buslinien 36 und 37 werden über Simon-vonUtrecht-Straße und Holstenstraße zur Königstraße umgeleitet. In der Simon-von Utrecht-Straße werden drei Ersatzhaltestellen an den vorhandenen Haltestellen der Nachtbuslinie eingerichtet. Die Busse der Linie 112 halten an einer Ersatzhaltestelle in der Helgoländer Allee.

Das Recht auf Werterhalt! 4-fach von Auto Bild ausgezeichnet und damit die wertstabilste Marke!1

Dacia Logan MCV 1.6 MPI 85 62 kW (85 PS)

Dacia Duster 1.6 16V 105 4x2 77 kW (105 PS)

Dacia Sandero Stepway 1.6 MPI 85 62 kW (85 PS)

Dacia Sandero 1.2 16V 75 55 kW (75 PS)

ab EUR

ab EUR

ab EUR

ab EUR

7.990,–*

11.990,–*

9.990,–*

6.990,–*

Auto Bild verleiht jährlich den Titel „Wertmeister” an die 20 wertstabilsten Autos. Auf Basis einer EurotaxSchwacke-Datenerhebung wird der Restwert bei gut 6.000 aktuellen Modellen auf Sicht von vier Jahren prognostiziert. Und da beweist Dacia wieder einmal, dass solide Qualität nicht teuer sein muss.

Gesamtverbrauch (l/100 km) komb.: 7.3 – 5.9; CO2-Emissionen komb.: 169 – 135 g/km (Werte nach EU-Norm-Messverfahren).

NIEDERLASSUNG HAMBURG

Renault Retail Group Deutschland GmbH Nedderfeld | Nedderfeld 80 Tel.: 040 2263636-0

Othmarschen | Behringstraße 128 –134 Tel.: 040 889190-21 Farmsen | Friedrich-Ebert-Damm 319–321 Tel.: 040 60904-0

www.dacia-hamburg.de

Abb. zeigen Sonderausstattung. 1Auto Bild, Nr. 49/2010: Dacia Duster 1.6 16V 105 4x4: geringster Wertverlust in Euro in der Klasse Kompakt-SUV; Dacia Logan MCV 1.4 MPI 55 kW (75 PS): geringster Wertverlust in Euro in der Kompaktklasse; Dacia Sandero Stepway 1.6 MPI 85: geringster Wertverlust in Euro in der Kleinwagenklasse und über alle Klassen. *Preise zzgl. EUR 690,– (Duster: EUR 850,–) Frachtkosten.


SPORT AUS HAMBURGS WESTEN | 7

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Braun-Weiß träumt von der Meisterschaft St.Paulis Rugbyherren eilen von Sieg zu Sieg und hoffen auf den Titel

St.Paulis Rugbyherren sind in der 2. Bundesliga derzeit nur schwer zu stoppen. Foto:pr

Judo für Kinder

Altona verliert Spitzenspiel

OTTENSEN Die Judo-Abteilung vom TuS Ottensen 93 nimmt noch Kinder aller Jahrgänge auf. Trainer Holger Brückner freut sich beim Training, dass am Donnerstag ab 16 Uhr in der Aula der Schule Bahrenfelder Straße stattfindet, über jedes neue Gesicht. Interessenten können sich unter 0176 325 170 17 an Abteilungsleiter Yasin Azougaye wenden. RP

ALTONA Im Spitzenspiel bei Germania Schnelsen unterlagen die Oberligafußballer von Altona 93 dem Tabellenführer knapp, aber verdient mit 1:2. Tobias Leuthold hatte den AFC zwar nach 67 Minuten in Führung gebracht, doch in der Schlussphase wendete sich das Blatt vor rund 400 Zuschauern. Wenn die Dittberner-Elf weiter Kontakt zur Tabellenspitze halten will, zählt im Heimspiel gegen den Meiendorfer SV am Sonntag, 16. Oktober,14 Uhr, Griegstraße 62, nur ein Sieg. RP

Radtour zum Klövensteen HAMBURG-WEST Die Radwanderer der RG Hamburg-West machen am Sonnabend,15. Oktober, einen Ausflug zum Bauerncafé im Klövensteen. Wer auf der etwa 30 km langen Tour mit dabeisein möchte, muss um 13 Uhr beim Treffpunkt am S-Bahnhof Krupunder sein. Abteilungsleiterin Monika Gertz – 84 90 05 46 – weiß mehr. RP

e t o b e g n A l a v i t s Fe D

ie Rugbyherren vom FC St. Pauli kann man ohne Zweifel schon zum festen Inventar der 2. Bundesliga Nord zählen. Ob das aber noch lange so bleiben wird, ist nicht sicher, denn nach sieben Spieltagen führt das Team von Trainer Paul McGuigan die Tabelle ungeschlagen an und darf durchaus darauf hoffen, auch am Saisonende ganz oben zu stehen. „Bei uns läuft momentan einfach alles rund“, begründet St. Paulis langjähriger Erfolgscoach Jens Michau den hervorragenden Start in die neue Spielzeit, in der bisher alle sieben Spiele gewonnen werden konnten. Wie gut das Team harmoniert, musste am vergangenen Wochenende auch der USV Potsdam, der von vielen Experten vor Saisonbeginn als Geheimfavorit gehandelt wurde, erkennen. Kicker Sebastian Koch (14 Punkte), Oldie Malte Beyerbach (10), Mannschaftskapitän Kai Falcke, Lorenz Klingbeil und Nicolas Mongeraud (je 5) holten mit ihren Punkten auf dem heimischen Platz an der Saarlandstraße einen ungefährdeten 39:14-Erfolg heraus. Worin liegt das Erfolgsgeheimnis? Im Gegensatz zur letzten Spielzeit hat sich die Mannschaft

keineswegs verstärkt. „Das Team wurde auf einigen Positionen umgestellt. Außerdem haben wir das nötige Quäntchen Glück gehabt“, berichtet Jens Michau. Die beiden Spielmacher Kai Falcke und Friedrich Michau verstehen sich prima. Zudem blieb die Mannschaft bisher von schweren Verletzungen verschont. „Alle Leistungsträger sind fit“, freut sich Paul McGuigan. Das ist auch nötig, denn am kommenden Wochenende wollen die St. Paulianer auch beim Auswärtsspiel in Hohen Neuendorf erfolgreich sein. „Dort haben wir uns nicht zuletzt wegen der aufgeladenen Atmosphäre oft schwer getan“, berichtet Jens Michau. Neben der Rugbyunion gilt in dieser Spielzeit vor allem der SC Germania List als stärkster Konkurrent um den Titel. Das Hinspiel konnte der FC St.Pauli vor zwei Wochen in Hannover aber klar mit 26:8 gewinnen. Im Meisterschaftskampf haben die Braun-Weißen also die besten Karten. Ob die Mannschaft im Falle der sportlichen Qualifikation aber auch in die 1. Bundesliga aufsteigen wird, ist noch unklar. „Das ist vor allem eine finanzielle Frage“, weist Jens Michau auf die ziemlich leeren Vereinskassen hin.

NUR DONNERSTAG, 13. OKTOBER

NUR FREITAG, 14. OKTOBER

Denim Jeans

Damen Jacke

149.95

für Boys, Musterbeispiel

100.-

59.95

Die ModeWelt

Die ModeWelt

NUR SAMSTAG, 15. OKTOBER

NUR MONTAG, 17. OKTOBER

Damen Cashmere-Pullover

Multifuktionsschuh

für Sie und Ihn, mit GORE-TEX®, wasserdicht

Modell- und Farbbeispiele

99.95

39.95

FESTIVAL-PREIS

FESTIVAL-PREIS

139.95 79.95

50.-

FESTIVAL-PREIS

FESTIVAL-PREIS

Die ModeWelt

Die SportWelt NUR MITTWOCH, 19. OKTOBER

NUR DIENSTAG, 18. OKTOBER

Relaxsessel

Herren Businesshemd

Sitz und Rücken Leder, Schwarz, Korpus Textilleder

1/1-Arm, versch. Modelle

699.- 299.-

59.95

FESTIVAL-PREIS

35.-

FESTIVAL-PREIS

Die WohnWelten

Die ModeWelt

Nordic Walking in Rissen RISSEN Nordic Walking ist, auch weil es ein sanfter Fitnessport ist – sehr beliebt. Immer mehr Menschen halten sich durch das zügige Spazierengehen in Form. Wer sich gern eine Gruppe Gleichgesinnter anschließen will, hat dazu auch beim Rissener SV Gelegenheit. Wer sich über das Angebot informieren möchte, kann sich unter 81 27 46 bei der RSV-Geschäftsstelle melden. RP

Die ShoppingWelt Mo. – Sa. 9 – 19.30 Uhr | Kaltenkirchen direkt an der A 7, Abfahrt Kaltenkirchen | www.dodenhof.de

5.000,–

Über 70 weite re Cl Prämienangeb io Trio ote auf: www.renaul t-hamburg.d Tag e

EUR1

CLIO 31.10. TRIO PRÄMIE

eszulassungen (0 km) diverse Motor Riesenauswah isierungen l an Ausstattun gen

NUR BIS

ZUM

Renault Clio Expression 1.2 16V 75 eco2 55 kW (75 PS) • 3türer • weiß • Servolenkung • ZV • ESP • Rücksitzbank 1/3, 2/3

Renault Clio Dynamique 1.2 16V 75 eco2 55 kW (75 PS) • 5türer • schwarz-metallic • Navi TomTom • Klima • Alufelgen • elektr. Fensterheber • Radio/CD MP3

Renault Clio Dynamique dCi 90 FAP eco2 65 kW (88 PS) • 5türer • blau-metallic • Navi TomTom • Klima • Alufelgen • Sitzheizung • Tempopilot

- 5.000,– EUR1 = 8.100,– EUR2

- 5.000,– EUR1 = 11.600,– EUR2

- 5.000,– EUR1 = 14.990,– EUR2

Ihr Vorteil: Unsere Clio Trio Prämie

Aktionspreis

Ihr Vorteil: Unsere Clio Trio Prämie

Aktionspreis

Ihr Vorteil: Unsere Clio Trio Prämie

Aktionspreis

Gesamtverbrauch l/100 km: komb.: 5.8 – 4.0, CO2-Emission komb.: 135 – 106 g/km (Werte nach EU-Norm-Messverfahren).

NIEDERLASSUNG HAMBURG

Renault Retail Group Deutschland GmbH Nedderfeld | Nedderfeld 80 Tel.: 040 2263636-0

Othmarschen | Behringstraße 128–134 Tel.: 040 889190-21 Farmsen | Friedrich-Ebert-Damm 319–321 Tel.: 040 60904-0

Mo. – Fr. 07:00 – 19:00 Uhr Sa. 09:00 – 14:00 Uhr So. 11:00 – 17:00 Uhr Schautag3

www.renault-hamburg.de

Die 5.000,– EUR Prämie ist gültig für die Modelle Clio Expression 1.2 16V 75 eco2, Clio Dynamique 1.2 16V 75 eco2 oder Clio Dynamique dCi 90 Fap eco2. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig bis 31.10.2011. 2 5.000,– Euro Clio Trio Prämie schon im Aktionspreis enthalten. 3 Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten keine Beratung, kein Verkauf, keine Probefahrt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

1

P-111012-Shopping Festival-3

RAINER PONIK, HAMBURG-WEST

. 0 1 . 9 1 – . 0 1 . 3 1 vom


8 | AUS HAMBURGS WESTEN ▼ AUS DEN POLIZEIMELDUNGEN Mann fällt auf Bahngleise ST. PAULI Ein betrunkener 21-Jähriger aus Billstedt ist in der Nacht auf Sonntag, 9. Oktober, um kurz vor 2 Uhr auf die Gleise der S-Bahnhaltestelle Landungsbrücken gefallen. In einer Rangelei mit zwei Freunden hielt einer der beiden sein Bein so fest, dass der 21-jährige rückwärts auf die Schienen fiel. Beim Sturz verletzte er sich am Kopf und blieb bewusstlos liegen. Doch er hatte Glück im Unglück, andere Passanten halfen ihm wieder auf den Bahnsteig und leisteten erste Hilfe, später wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Er hat großes Glück gehabt: Die Berührung der Stromschiene hätte tödlich sein können. Der 20-jährige, der ihn umgerissen hatte, hatte zur Zeit des Unfalls 1,7 Promille Alkohol intus und verhielt sich sehr agressiv. Gegen ihn wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. HA

Räuber klauen Schnaps von Tankstelle GROSS FLOTTBEK Es war am Sonnabend, 8. Oktober, um 1 Uhr morgens, als zwei Männer in eine Tankstelle an der Osdorfer Landstraße kamen und einen Streit mit dem 20-jährigen Angestellten begannen. Sie bauten sich zuerst drohend vor ihm auf, stahlen dann zwei Flaschen Alkohol und liefen davon. Die anschließende Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Der eine Täter ist etwa 25 Jahre alt und circa 1,85 Meter groß. Er hat eine kräftige, athletische Figur, kurz rasierte blonde Haare, einen Dreitagebart und eine Narbe am Hinterkopf. Bei der Tat hatte er weiße Nike-Turnschuhe, hellblaue Jeans und eine hellblaue Adidas-Jacke an. Der andere ist circa 23 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er ist schlank, hat dunkle, an den Seiten ausrasierte und gegelte Haare. Am Sonnabend trug er eine dunkle Lederjacke, eine dunkle Hose und dunkle Lederschuhe. Hinweise nimmt das Landeskriminalamt unter 428 65 67 89 entgegen. HA

Verkäuferin überfallen und gefesselt LURUP Eine 31-jährige Angestellte eines Discounters im Kressenweg wollte am Sonnabend, 8. Oktober, gegen 6.45 Uhr gerade Backwaren in das Lager bringen. Als sie die Hintertür des Geschäftes öffnete, standen plötzlich zwei Männer vor ihr. Der eine bedrohte sie mit einem Messer. Die Täter zwangen sie, zurück ins Büro des Marktes zu gehen und ihnen Bargeld zu geben. Als sie dies bekommen hatten, fesselten sie die Frau und flohen. Die Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Der mit dem Messer bewaffnete Täter ist etwa 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Er trug eine dunkle Kapuzenjacke, eine graue Sturmhaube und dunkle fingerfreie Handschuhe. Sein Komplize ist auch etwa 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Auch er war dunkel gekleidet. Wer etwas gesehen hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Landeskriminalamt unter 428 65 67 89 melden. HA

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Technisches Hilfswerk Altona jetzt supermodern Neuer Standort in Eidelstedt: Fangdieckstraße 50

CONNIE NEUMANN, EIDELSTEDT

A

uferstanden aus Ruinen“, fasste der Präsident des Technischen Hilfswerks (THW) Albrecht Broemme den Werdegang der Ortsverbandsunterkunft Altona zusammen. Der Standort in der Notkestraße in Bahrenfeld, von der Ruine über die Baracke ein ewiges Provisorium, wurde nun abgelöst durch die größte und modernste Fahrzeughalle, die das THW in Deutschland bisher betreibt. „Es ist das erste Mal, dass wir unseren Ortsverband gemeinsam mit Menschen und Fahrzeugen präsentieren können“, freut sich Ortsbeauftragter Axel Möller. Früher standen die Fahrzeuge in Rissen rund acht Kilometer vom Standort entfernt. „Nun verkürzt sich unsere Ausrückzeit um rund 30 Minuten, und die Budgetbelastung wird durch weniger Kraftstoffkosten gesenkt“, erklärt Möller weiter. Mit der Adresse Fangdieckstraße 50 in Eidelstedt befindet sich der Ortsverband Altona nicht einmal mehr im ursprünglichen Bezirk. „Die direkte Anbindung an S-Bahn und Autobahn ist optimal, und mitten im Gewerbegebiet stören wir keinen bei unseren Übungen“, setzt Axel Möller hinzu. In rekordverdächtiger Bauzeit entstand die Nutzflä-

Oben: Das neue Gelände des THW Ortsverbandes Altona in Eidelstedt. Jedes Fahrzeug hat hier seine eigene Garage. Links: Uwe Kuttner (l.) wurde für 50 Jahre ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet, Jan Kuhle ist seit seinem 14. Lebensjahr dabei, fährt Radlader und Bagger. Fotos: cn

che von 700 Quadratmetern auf dem rund 4.500 Quadratmeter großen Gelände nach der Grundsteinlegung im April. Hier werden nun die bisher 260 ehrenamtlichen Helfer, zu denen momentan elf Jugendliche gehören, ihr Domizil haben. Der 67-jährige Uwe Kuttner enga-

giert sich bereits seit 50 Jahren für das THW und erhielt eine Ehrung. Weiterhin wurde der 42-jährige Jan Kuhle für 25 Jahre tatkräftige Unterstützung unter anderem als Bagger- und Radladerfahrer ausgezeichnet. Auch Bürgermeister Olaf Scholz überbrachte seine Glück-

wünsche. „Ich sehe optimistisch in die Zukunft des THW, der sich seit 1952 für die Gefahrenabwehr und den Katastrophenschutz in Hamburg verdient macht und auch bei Großveranstaltungen zum Einsatz kommt“, lobt der Politiker. Gerade als Herausforderung nach dem Wegfall der Wehrpflicht sieht er eine gute Alternative.

K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Rassistische Sprüche in der S-Bahn KLEIN FLOTTBEK In einer S-Bahn auf dem Weg von Altona nach Blankenese hat ein agressiver 52-jähriger am Freitag, 7. Oktober, gegen 16 Uhr Fahrgäste bepöbelt. Zudem rief er ausländerfeindliche Sprüche. Einige Fahrgäste riefen aus Angst die Polizei, zwei 15-jährige Mädchen flohen in Klein Flottbek aus der S-Bahn. Doch der Mann verfolgte die beiden und beleidigte sie weiter. Erst im Wachhaus des Botanischen Gartens waren die Jugendlichen in Sicherheit. Die Polizei konnte den Mann aus Sülldorf fassen, gegen ihn läuft ein Strafverfahren wegen Beleidigung und Volksverhetzung. HA

Allg. Kanzleien

Allg. Kanzleien

Info@JoachimKrueger.de Rechtsanwalt

Rechtsanwaltskanzlei

Peter Glißmann • Ekkehard Jakobs

Testament! Vorsorgevollmacht! Patientenverfügung! Scheidung!

Interessenschwerpunkte: Familienrecht Arbeitsrecht Strafrecht Mietrecht Vertragsrecht Verkehrsrecht Schadenersatzrecht Baurecht

Ottenser Hauptstr. 11 · 22765 Hamburg Telefon 39 43 31 · Fax 3 90 45 11

Steiner & Roloff Rechtsanwälte

Tel.: (040) 832 43 73 + 832 34 37 • Fax (040) 831 47 70 Kroonhorst 9 d • im BORN CENTER • 22549 HH-Osdorf

Jürgen Steiner

Privates Baurecht, Erbrecht, Wohnungseigentumsrecht, Arbeitsrecht, Ehe- und Familienrecht*

Kathrin Loose

Arbeitsrecht, Handelsrecht, Versicherungsrecht

The Black Pony auf Tournee ST. PAULI The Black Pony starten ihre „Crush Tour 2011“ durch 20 deutsche Städte am Donnerstag, 13. Oktober, um 18 Uhr im Übel & Gefährlich, Feldstraße 66. CH

Bäume spenden für arme Stadtteile ST. PAULI Im November endet das Projekt „Mein Baum - meine Stadt“, im Rahmen dessen Bürger Geld spenden, um Bäume an bestimmten Standorten pflanzen zu lassen. Das klappte gut, wo die Anwohner relativ wohlhabend sind - jedoch nicht dort, wo eher ärmere Menschen wohnen. Daher ruft jetzt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland BUND dazu auf, Bäume für sozial schwache Gebiete zu spenden und gibt selbst Geld für drei Bäume in St. Pauli, Mümmelmannsberg und Neuwiedenthal. CH

Gespräch mit Bundestagsabgeordnetem ALTONA/LURUP Jeder, der schon einmal mit einem Bundestagsabgeordneten diskutieren wollte, hat am Donnerstag, 13. Oktober, von 16 Uhr bis 17.30 Uhr die Gelegenheit dazu. Dann stellt sich der CDU-Abgeordnete Marcus Weinberg im Wahlkreisbüro in der Daimlerstraße 75a den Fragen und Anregungen der Bürger. Weitere Gespräche sind am Montag, 24. Oktober, von 17 Uhr bis 18.30 Uhr im Stadtteilhaus Lurup, Böverstland 38, und am Freitag, 4. November von 16 Uhr bis 17.30 Uhr, in der CDU Geschäftsstelle, Ehrenbergstraße 33. HA

Florian Roloff Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Transportund Speditionsrecht

Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte: Privates Baurecht, Mietrecht,Verkehrsrecht, Erbrecht-Testamentsberatung. LÜTTKAMP 62 22547 HAMBURG

Maren Beckmann-Ibel

Rechtsanwälte und Notarin

Fachanwältin für Familienrecht*

Verkehrsrecht, Verwaltungsrecht* *Tätigkeits- und Interessenpunkte

Ehrenbergstraße 39 u. 33 · 22767 Hamburg Tel.: 0 40 / 38 99 93-0 · Fax: 0 40 / 38 99 93-33 E-Mail: info@steiner-roloff.de · Website: www.steiner-roloff.de

TEL.: 040 / 84 90 00 20 FAX: 040 / 84 90 00 21

Tamm & Tamm

Erbrecht, Wohnungseigentumsrecht, Grundstücksrecht, internationales Privatrecht

Ulf Schelenz, LL.M. Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

www.ra-.jonas.de kontakt@ra-jonas.de

Bahnhofstraße 13 ● 22880 Wedel Telefon: 04103 - 2210 Fax: 04103 -16803

Martina Tamm

Rechtsanwältin und Notarin Erb- ● Immobilien- ● Familienrecht

Stefan Tamm

Rechtsanwalt Miet- ● Arbeits- ● Gesellschaftsrecht ● Inkasso

Thorsten Hamm

Rechtsanwalt Bau- ● Verkehrs- ● Strafrecht

BERATUNG ●GESTALTUNG ●VERTRETUNG www.tammtamm.de

BERENDSOHN – RECHTSANWÄLTE IN PARTNERSCHAFT Acht Partner – eine Sorge – Ihr Recht

Vertretung von Unternehmen in allen arbeits- und gesellschaftsrechtlichen Fragen sowie bei rechtlichen Problemen der Kundenbeziehung. Vertretung von Privatpersonen insbesondere in den Bereichen Familie, Erbe, Arbeit, Miete, Verkehr und Aufenthalt. FRIEDENSALLEE 118 B 22763 HAMBURG TEL.: 040/39 84 74-0 FAX: 040/39 84 74-21 info@bmrm.de www.bmrm.de

Wenn auch Sie mit Ihrer Kanzlei in dieser Rubrik erscheinen möchten rufen Sie uns an! 040 / 766 000 -0


K o m p e t e n t e P a rt n e r AUSa HAMBURGS g eWESTEN in Rechtsfr n |9 Sonderveröffentlichung/Anzeige

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Hier kochen Schüler für Schüler Stadtteilschule am Hafen: Küche eingeweiht

Jeder der Jungen und Mädchen der Stadtteilschule am Hafen, Zweigstelle St. Pauli, muss regelmäßig an den Herd. Das Prinzip lautet: Verantwortung übernehmen. Mit angenehmen Folgen für alle – das Essen ist gesund und lecker. Vor kurzem wurde die neue Schulküche eingeweiht. Foto: rs

H

ier kochen die Schüler selbst: in der neuen Küche der Stadtteilschule am Hafen in St. Pauli. Unlängst wurde die Küche im Neubau an der Bernhard-Nocht-Straße in Gegenwart von Schulsenator Ties Rabe (SPD) eingeweiht. Bisher war die Küche im Altbau auf der Nordseite der Bernhard-NochtStraße untergebracht, das Essen musste täglich auf die Südseite der Straße gebracht werden, wo sich die Schulcafeteria befindet. Das war sehr mühselig und zeitaufwendig. 649.000 Euro hat der Einbau der neuen Küche gekostet, 250.000 Euro mehr als ursprüng-

lich geplant. „So teuer wie ein Einfamilienhaus“, rechnete Rabe vor. Die Mehrkosten – genaue Zahlen wurden nicht genannt – wurden von der Peter Möhrle Stiftung und dem Rotary-Club Hamburg-Blankenese übernommen. Beide Organisationen fördern seit längerer Zeit das Projekt der Schülerfirma (SchüFi). Schuld an der ungewöhnlich hohen Kostensteigerung hatte der Fettabscheider, musste Senator Rabe erstaunt zur Kenntnis nehmen. Ein Fettabscheider ist Vorschrift für jede professionelle Küche, er trennt das Fett vom Wasser. Probleme machte aber eine Betonplatte unter der Küche, „die in Millimeterarbeit mühsam aufgebrochen werden

Arbeitsrecht Rechtsanwälte von Bergner & Özkan

Nils von Bergner

Fachanwalt für Arbeitsrecht und Verkehrsrecht Schenefelder Platz 1 · 22869 Schenefeld Tel. 040- 85 50 36 90 · Fax 040- 855 03 69 69 · www.vbö.de

Mietrecht

musste“, schildert Projektleiterin und Lehrerin Annegret Lotzkat die technischen Schwierigkeiten. Die sind jetzt beseitigt, und die SchüFi, in der jeder Schüler Mitglied ist, kann nun weiter für die Gleichaltrigen kochen. Prinzip: Hauptsache gesund und lecker. Ein Renner bei den Kids: Salzkartoffeln mit Tzatziki. Das Besondere an dem Projekt SchüFi: Hier an der Ganztagsschule muss jeder mal kochen. An zwei Tagen der Woche kochen die Jahrgänge der Klassen 5 bis 7, an zwei weiteren Tagen die Jahrgänge 8 bis 10. Und freitags? Projektleiterin Lotzkat: „Freitags gibt es Snacks, weil die Schule dann schon um 13.45 Uhr schließt.“

HAMBURG Die Hamburger Kulturbehörde vergibt für 2012 zehn Arbeitsstipendien an bildende Künstlerinnen und Künstler. Die Stipendien sind mit monatlich 820 Euro dotiert. Am Ende des Stipendienjahres folgt eine Ausstellung der Stipendiaten, zu der ein Katalog erscheint. Die Bewerbungsunterlagen können ab sofort bei der Kulturbehörde angefordert werden. Von der Bewerbung ausgeschlossen sind Studierende und Vollzeit-Berufstätige. Bewerbungsschluss ist der 1. November. Die Unterlagen gibt es bei der Kulturbehörde, Referat Bildende Kunst, Hohe Bleichen 22, 20354 Hamburg oder unter 42 82 42 82 oder über www.hamburg.de/kulturbeho erde CH

Rechtsanwalt

Tätigkeitsschwerpunkte: Mietrecht · Verkehrsrecht · Scheidungsrecht Tibarg 40 · 22459 Hamburg, U-Bahn Niendorf-Markt Telefon 040 -589 43 14 · Fax 040 -58 13 17 E-mail: RA.Stoever@t-online.de

Strafrecht

DR. HINRICH HÖFT

22457 Hamburg · Oldesloer Straße 15 · Telefon 550 35 99 www.hoeft-rechtsanwaelte-hamburg.de

Rechtsanwalt

Manfred Abernethy Ihr kompetenter Ratgeber

Interessenschwerpunkte: Verkehrsrecht und Schadenersatzrecht

Am Klein Flottbeker Bahnhof 35 • 22609 Hamburg Telefon 040/600 978 77 • Fax: 040/600 978 78 Mail: mabernethy@web.de

Ehe- & Familienrecht KRÜGER • TASCHINSKI

Rechtsanwältin

Tätigkeitsschwerpunkte: Ehe-, Familien- und Erbrecht

Präsident-Krahn-Straße 12 · Hbg-ALTONA 22765 Hamburg · Tel. 38 84 84 · Fax 38 13 83

Tel.: 040 / 31 81 66 51 Fax: 040 / 31 81 66 52

SCHRADER -KROSCHEWSKI & OTT

info@rechtsanwalt-bernhard.de

Fachanwälte für Familienrecht

Erb- und Vorsorgerecht

KANZLEI FÜR FAMILIENRECHT & ERBRECHT

Internat. Familienrecht • Eheverträge • Unterhalt •

HILMAR WIETZKE Rechtsanwalt

RECHTSANWALT · FACHANWALT FÜR STEUERRECHT Max-Brauer-Allee 79 · 22765 Hamburg Telefon 040 / 413 077-0 · Telefax 040 / 413 077-70 rechtsanwalt@rolf-lautenschlaeger.de

Unternehmensrecht

Tel. (040) 84 00 99-0 Fax (040) 84 00 99-88

GISELA BERNDT

Rechtsanwalt

Erbrecht Steuerrecht ROLF LAUTENSCHLÄGER

Paul-Nevermann-Platz 5 22765 Hamburg

www.krueger-anwaelte.de E-mail: anwaelte@krueger-anwaelte.de

Ralph Bernhard

Gr. Brunnenstraße 120a · 22763 Hamburg Tel. 0 40 / 39 90 50 00 · Fax 0 40 / 39 90 50 33

BLANK

ARBEITSRECHT MIET- UND WEG-RECHT FAMILIEN- UND ERBRECHT STRAFRECHT

Schuldner- und Insolvenzberatung

Testamentberatung · Erbrecht Nachlassabwicklung · Betreuungsrecht

Rechtsanwälte in Hamburg

Insolvenzrecht

www.rechtsanwalt-bernhard.de

Rechtsanwältin

u Verkehrsrecht u Arbeitsrecht

Insolvenzrecht

Sylvesterallee 2 22525 Hamburg

ANJA HÖFT

Fachanwalt für Verkehrsrecht

ALTONA Am Sonnabend, 29. Oktober, wird von 10 bis 17 Uhr in der Kirche der Stille in die Grundelemente des Meditierens eingeführt. Kostenbeitrag: 30 Euro, Ermäßigung möglich. Bitte bis zum 25. Oktober 2011 anmelden: anmeldung@ kirche-der-stille.de oder 43 43 34 . CH

• Trennungsberatung • Testamente • Scheidung

OSTERSTRASSE 124 20255 HAMBURG 124- T 20255 TELEFONOsterstrasse : 41 35 - 41 28 ELEFAXHamburg : 41 35 - 50 76 Telefon:WWW 41 35 - 41 28 - Telefax: 41.DE 35 - 50 76 .SCHEIDUNGSANWALT -HH

ECKHARDT & BARTELS Rechtsanwältinnen

Tätigkeitsschwerpunkte: Scheidungs- und Familienrecht Arbeits- und Mietrecht Strafrecht und Verkehrsrecht Ottenser Hauptstr. 5, 22765 Hamburg, Tel. 39 11 35 · Fax 3 90 26 51 gegenüber EKZ Mercado www.Eckhardt-und-Bartels.de

Bankrecht

STEFAN BERGEEST

Joachim Ertl

Rechtsanwalt • Bankkaufmann • Mediator Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Rechtsanwalt

Strafrecht

Max-Brauer-Allee 40 · 22765 Hamburg Tel. 040 / 38 90 48 41 · Fax 040 / 38 90 48 42 · www.anwaltskanzlei-ertl.de

Wenn auch Sie mit Ihrer Kanzlei in dieser Rubrik erscheinen möchten rufen Sie uns an! Elmenhorststr. 7 u 22767 Hamburg Tel.: 040 38 19 52 u www.meyer-voye.de

Rechtsanwälte

Meditation

Tätigkeitsschwerpunkte:

Stephanus Stöver

Verkehrsrecht

©EWB ©EWB

REINHARD SCHWARZ, ST. PAULI

Stipendium

040 / 766 000 -0

Bank- u. Kapitalanlagerecht Anlegerschutz Jetzt au ch in der geschlossene Fonds, Hambur g Zertifikate u. a. Innensta er dt: Kreditrecht Mönckeb erg Zivil-,Vertragsstraße 3 1 und Wirtschaftsrecht Mediation in Wirtschaftssachen 21217 Seevetal-Meckelfeld 20095 Hamburg Mattenmoorstr. 2 Mönckebergstr. 31 Telefon 040 / 76 11 34 50 Telefon 040 / 76 11 34 540 www.rechtsanwalt-bergeest.de


10 | AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Im Fokus: Busse und die Anbindung der Bornheide

Neue Ausstellung im Barlach Haus KLEIN FLOTTBEK Noch bis 8. Januar ist die Ausstellung „Heftiger Niederschlag, knapp daneben“ von Georg Winter im Ernst Barlach Haus, Jenischpark, Baron-Voght-StraĂ&#x;e 50a, zu sehen. KI

Informationen fĂźr Ăœbergewichtige RISSEN In Haus 4 des Asklepios Westklinikums, Suurheid 20, informieren am Donnerstag, 20. Oktober, ab 15 Uhr Experten Menschen, die schwer Ăźbergewichtig (adipĂśs) sind, Ăźber therapeutische MĂśglichkeiten zum Abnehmen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen sind unter 81 91 21 01 oder per Mail an b.lifke@asklepios.com mĂśglich. HA

Gesunde Ernährung fĂźr Diabetiker RISSEN Der Stadteilgruppe der Elbgemeinden des Deutschen Diabetiker Bundes trifft sich am Mittwoch, 19. Oktober, um 17.30 Uhr im Gemeindehaus der Johanneskirche, Raalandsweg 5. Dort hält der Spezialist fĂźr Diabetes Dr. Hans-Ulrich Clever einen Vortrag, wie Diabetiker durch richtige Ernährung und Sport eine Amputation von GliedmaĂ&#x;en verhindern kĂśnnen. Der Eintritt ist gratis, Gäste sind willkommen. HA

Ausstellung mit Landschaftsbildern BLANKENESE In Witthßs Teestuben, Elbchaussee 499a, sind bis Dienstag, 8. November, Bilder der Kßnstlerin Marie Luise Hinkelmann-Ohle zu sehen. Die Bilder, die in den Techniken Eitempera und Aquarell gemalt sind, zeigen Motive aus Hamburg, Venedig und von Lanzarote. Die Exponate kÜnnen täglich von 14 Uhr bis 23 Uhr betrachtet werden. Der Eintritt ist frei. HA

Starke Eltern, starke Kinder OTHMARSCHEN Im Kurs „Starke Eltern – Starke Kinder“ erfahren Eltern ab Dienstag, 25. Oktober, in der Schule Othmarscher Kirchenweg, Othmarscher Kirchenweg 145, wie sie in schwierigen Entwicklungszeiten ihrer Kinder diese verstehen und fĂśrdern kĂśnnen - und dabei die Nerven behalten. Am Dienstag, 18. Oktober, gibt es dazu in der Schule ab 19.30 Uhr eine einstĂźndige Infoveranstaltung. Anmeldungen werden unter 880 56 26 oder 04103/ 188 14 92 angenommen. KI

Stadtteilbeirat diskutiert Ăźber Tempo 30 und eine BrĂźcke

T. PĂ–HLSEN, OSDORFER BORN

I

m Rathaus und der Bezirksversammlung haben jetzt andere das Sagen, die neue Schwerpunkte setzen wollen. Die betreffen auch den Osdorfer Born – doch der Stadtteilbeirat will vorbereitet sein, wenn aus Ideen konkretere Planungen werden. Während der jĂźngsten Sitzung der Borner Runde wurden Weichen gestellt, um eigene Positionen zur Verkehrsanbindung und zur Umgestaltung der Bornheide zu entwickeln. Der SPD-Senat mĂśchte den Osdorfer Born besser in den Ă–ffentlichen Personennahverkehr einbinden. „Wichtig ist ein Express-Bus in die Innenstadt“, wiederholte BornerRunde-Sprecher Andreas Lettow eine alte Forderung. Eine Verbesserung der Anbindung in Richtung Iserbrook hat fĂźr seine Sprecher-Kollegin Maria Meier-Hjertqvist ebenfalls eine hohe Priorität. Weitere Ideen fĂźr die Verkehrsanbindung des Osdorfer Borns sollen während eines Treffens am Dienstag, 18. Oktober, ab 9.30 Uhr gesammelt werden. Der Versammlungsort steht noch nicht fest und ist Ăźber das StadtteilbĂźro

83 01 85 im Born Center ( 50) zu erfahren. Eins steht jedoch fest: Eine Schienenanbindung des Borns Ăźber eine Stadtbahn hat wieder keine Chancen, verwirklicht zu werden. Andererseits will sich die rot-grĂźne Koalition in der Altonaer Bezirksversammlung mit der Bornheide befassen. „Anfangs war das eine vierspurige Rennstrecke“, erinnert sich Maria Meier-Hjertqvist mit Grausen. Auch heute gibt es an der StraĂ&#x;e vieles auszusetzen. Der Zaun auf dem Mittelstreifen teilt das Quartier, StraĂ&#x;en und EinmĂźndungen sind durch den Bewuchs schwer einsehbar. Und den Weg zum zukĂźnftigen BĂźrgerhaus in der Schule Am Barls kennen selbst gestandene Borner nicht. Vorgeschlagen wurden Tempo 30, die Umwandlung von Kreuzungen in Kreisel sowie ein BrĂźcke Ăźber die Bornheide in HĂśhe des Born Centers. Konkreter diskutiert werden soll dies während eines Treffens der Verkehrs-AG am Montag, 31. Oktober, ab 9.30 Uhr im StadtteilbĂźro, Kroonhorst 11.

RUND

UMS

,+5 23(/ %5$8&+7 (,1 =8+$86(

Q X O H V K F H 5mGHUZ J Q X U H J D O Q L ( I‚U Ċ 

:HU N‚PPHUW VLFK MHW]W XP ,KUHQ 2SHO" :LU ODVVHQ LKQ QLFKW LP 5HJHQ VWH KHQ 'LH 2SHO6SH]LDOLVWHQ EHL .U‚OO LQ GHU 5XKUVWUDŠH  LQ %DKUHQIHOG ELHWHQ GDV 5XQGXP3DNHW  +RFKPRGHUQH QDFK QHXHVWHQ *HVLFKWVSXQNWHQ DXVJHVWDWWHWH :HUNVWDWW  :DUWXQJ XQG 5HSDUDWXUHQ GXUFK JHVFKXOWH 2SHO)DFKPRQWHXUH  2ULJLQDO 2SHO 7HLOH XQG =XEHK}U  +8$8  8QIDOOVFKDGHQDEZLFNOXQJ XQG (UVDW]ZDJHQVHUYLFH $/62 (LQ NRPSHWHQWHV 6HUYLFH]HQWUXP I‚U GLH 7UDGLWLRQVPDUNH 2SHO JDQ] LQ ,KUHU 1mKH *}QQHQ 6LH ,KUHP 2SHO HLQHQ %HVXFK EHL XQV (U ZLUG VLFK ZRKOI‚KOHQ ,KU .U‚OO 2SHO 6HUYLFH 7HDP

.5i// 23 *PE+ 5XKUVWUD©H   +DPEXUJ 7HOHIRQ    7HOHID[   

NUXHOOFRP

Anzeige / SonderverĂśffentlichung

AUTO

Wer hat Vorfahrt im Kreisverkehr?

.5i// 35(0,80 6(59,&( )i5 ,+5(1 23(/ ,1 %$+5(1)(/'

 W R E H J Q D U H 8QVHU 2NWRE G

Die Bornheide muss aus der Sicht von Maria Meier-Hjertqvist umgestaltet werden. Diese und weitere Ăœberlegungen kĂśnnen Interessierte am 31. Ok-tober diskutieren. Foto: tp

Das Elbe Wochenblatt hat im Schilderdschungel recherchiert DON TENGELER, HAMBURG

G

ilt im Kreisverkehr wirklich die Faustregel „Rechts vor Links“? Das Elbe Wochenblatt hat recherchiert. Laut StraĂ&#x;enverkehrsordnung (StVO) besteht ein Kreisverkehr aus einer Kreisfahrbahn und einer Mittelinsel. Der Kreisverkehr wird gekennzeichnet mit einem runden, blauen Schild. Darauf sind drei weiĂ&#x;e Pfeile zu sehen, die im Kreis angeordnet sind und deren Pfeilspitzen die Fahrtrichtung im Kreisel anzeigen. Fehlt das Schild, handelt es sich nicht um einen Kreisverkehr sondern um eine Kreuzung - auch, wenn eine Mittelinsel vorhanden ist und die Autos im Kreis darum herumfahren. In der Regel tritt das blaue Kreisverkehr-Zeichen in Kombination mit einem rot-weiĂ&#x;en „Vorfahrt gewähren“-Dreiecksschild auf. Das bedeutet, die Fahrzeuge, die sich bereits im Kreisverkehr befinden, haben Vorfahrt. Die einfahrenden Fahrzeuge mĂźssen also warten, bis die Fahrbahn frei ist. Laut Verkehrsdirektion Hamburg gibt es in der Stadt keinen Kreisverkehr, der nicht sowohl mit dem blauen Kreisverkehrsschild als auch mit dem drei-ekkigen „Vorfahrt gewähren“-

Schild ausgerĂźstet ist. Doch wer hätte theoretisch Vorfahrt, wenn nur das blaue Kreisverkehrsschild ohne das „Vorfahrt gewähren“-Schild am Kreisel stĂźnde? Laut StVO gibt das blaue Kreisverkehr-Schild ausschlieĂ&#x;lich an, dass jetzt ein Kreisverkehr kommt. Jetzt greift das klassische „Rechts vor Links“Gebot. Die Fahrzeuge, die sich

bereits im Kreisverkehr befinden, mĂźssen den Fahrzeugen, die in den Kreisverkehr einfahren wollen, Vorfahrt gewähren. Die Verkehrsdirektion Hamburg sieht das anders: Aus praktischen GrĂźnden und um die Sicherheit im StraĂ&#x;enverkehr zu erhĂśhen, geht sie davon aus, dass schon das blaue Kreisverkehrsschild allein die Vorfahrt angibt.

Wer sich in diesen Kreisverkehr einordnen mĂśchte, muss die Vorfahrt der im Kreisel befindlichen Fahrzeuge beachten. Foto: Audi/GP


AUS HAMBURGS WESTEN | 11

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

„Das Wochenblatt gewinnt an Schnelligkeit, Aktualität und Vielfalt“ Auf www.elbe-wochenblatt.de schreiben bereits über 300 Bürger

OLAF ZIMMERMANN HAMBURG

U

nter www.elbe-wochen blatt.de finden Sie alle aktuellen Infos aus Ihrem Stadtteil. Gut aufbereitet, nach verschiedenen Rubriken sortiert: Aktuelles, Lokales, Sport, Verlosungen, Kurzmeldungen, Veranstaltungen. Wer wissen möchte, was in seinem Stadtteil los ist, kommt an www.elbewochenblatt.de nicht vorbei. Und es wird noch besser: Auf www.elbe-wochenblatt.de können Wochenblatt-Leser aktiv mitmachen, sich beteiligen und selbst verfasste Artikel und Fotos hochladen. Ob Neuigkeiten aus den Vereinen, Fotos vom Straßenfest, Einladung zum Klassentreffen, Bericht aus Schule und Kindergarten oder Sportartikel – auf www.elbe-wochenblatt.de ist jedes Thema richtig und wichtig. Bei uns können Sie das einstellen, was Sie bewegt. Lokaler geht es nicht. Warum finden sich im Internet nicht einfach nur die Texte aus der Zeitung? Wir wollen kein reines Nachrichtenportal, sondern eine Plattform schaffen, an der unsere Leser mitwirken können. Je mehr Bürgerreporter mitmachen, desto besser. Durch sie gewinnt das Wochenblatt an Schnelligkeit, Aktualität und Vielfalt. Außerdem bekommt unsere Redaktion so jede Menge

Fast 100 Bürgerreporter haben sich am Fotowettbewerb beteiligt - eine Auswahl:

Hinweise und Anregungen, aus denen dann eigene Artikel entwickelt werden. Warum müssen alle Beiträge erst von der Redaktion freigegeben werden? So soll verhindert werden, dass strafbare Inhalte auf die Wochenblatt-Seite kommen. Wenn sich diese Vorsichtsmaßnahme in den nächsten Wochen als unbegründet heraus-

Für dieses Bild musste Christian Müller aus Neu Wulmstorf früh aufstehen: der Sonnenaufgang am Lüheanleger, Blick in Richtung Wedel.

stellen sollte - wovon wir ausgehen werden wir sofort darauf verzichten. Werden auch im gedruckten Wochenblatt Beiträge von Bürgerreportern erscheinen? Ja, wir werden regelmäßig geeignete Artikel veröffentlichen. Die Beiträge erhalten eine besondere Kennzeichnung, so dass sie leicht ins Auge fallen. Lösen Bürgerreporter langfristig die Profijournalisten ab? Nein, die fachliche Kompetenz von Redakteuren ist von

Wir suchen Ihr schönstes Heimat-Foto

Fotowettbewerb läuft noch zwei Wochen - jetzt ein iPad gewinnen

G

ut zu wissen, leicht zu merken: Aktuelle Informationen aus den Hamburger Stadtteilen findet man im Internet auf www.elbe-wochenblatt.de. Wochenblatt-Leser können sich als Bürgerreporter registrieren lassen und dann selbst Artikel und Fotos einstellen. Mitmachen ist ganz einfach. Zum Start unseres Online-

Von Heiko Lüdke aus Bahrenfeld stammt dieses Foto der „Landungsbrücken“.

„Schöne Qualle im Aquarium Hagenbeck“: ein Schnappschuss von Ariana Zimmermann aus Eimsbüttel.

KLEIN FLOTTBEK Noch bis Sonntag, 30. Oktober sind im Jenisch Haus, Baron-Voght-Straße 50, Vogelbilder von Johann Friedrich Naumann (1780–1857) zu sehen. Er gilt als der bedeutendste Ornithologe und Vogelmaler Deutschlands. Das Jenisch Haus ist dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt: fünf Euro, ermäßigt 3,50 Euro. KI

Portals haben wir zu einem Fotowettbewerb unter dem Motto „Das schönste Heimat-Foto“ aufgerufen. Haben Sie einen Schnappschuss gemacht, der das Schöne oder Besondere ihres Stadtteils darstellt? Motiv kann alles sein, was Sie mit Heimat verbinden: Sehenswürdigkeiten der Region ebenso wie Ihr persönlicher Lieblingsplatz oder auch einfach Menschen, Tiere oder Pflanzen.

„Liebe“ hat Oliver Schaefer aus Eißendorf diesen Schnappschuss genannt.

Bürgerreportern nicht zu ersetzen. Wir machen eine Wochenzeitung mit gut recherchierten Nachrichten und Hintergrundinformationen. Über das Online-Portal www.elbe-wochenblatt.de erhalten unsere Leser die Chance, sich zu beteiligen.

Jetzt im Jenisch Haus: Vögel in Mitteleuropa

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

Die ersten Schnappschüsse

Stellen Sie Ihre Bilder bis zum 26. Oktober unter der Rubrik „Schnappschuss“ in einer möglichst hohen Auflösung ein. Bitte dabei als Stichwort „HeimatFoto“ angeben. Bitte auch kurz erklären, was das Foto zeigt. Im Anschluss wird eine Jury das schönste Bild auswählen. Für den besten Schnappschuss erhält der Sieger ein iPad 2 (16 GB, schwarz). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Deckensanierung an der Lohkampstraße

Laterne laufen

EIDELSTEDT Das Bezirksamt Eimsbüttel teilt mit, dass die Lohkampstraße bis einschließlich Freitag, 14. Oktober, voll gesperrt wird. Nötig wurde diese Baumaßnahme auf Grund des schlechten Zustandes der Straßendecke, die jetzt saniert wird. Dazu wird die alte Fahrbahndecke abgefräst, neu asphaltiert und markiert. Der Fußgänger und Radverkehr wird während der Bauzeit gewährleistet. Achtung: Bei den Asphaltierungsarbeiten am Donnerstag wird die Fahrbahn über mehrere Stunden nicht befahrbar sein. Dieser Hinweis gilt besonders für die Anlieger der Straßen „Op de Eistedt“ und „Mergentahler Weg“. Die Busse des HVV fahren während der gesamten Bauzeit eine Umleitung. Eine Ersatzhaltestelle wird eingerichtet. SD

OSDORF In der Siedlung Osdorf-Mitte wird am Sonnabend, 15. Oktober, ein Laternenumzug veranstaltet. Los gehts um 18.30 Uhr am Löwenzahnweg in der Kehre. Der Lauf endet am Mohnstieg/Ecke Kornblumenweg. Es spielen der Spielmanns- und Fanfarenzug zu Blau-WeißOsdorf und die FF Osdorf. SD

Oktober-Aktion bei KRÜLL!

Jeden Mittwoch Gewerbebrunch – 8.00 bis 12.00 Uhr Kennen Sie schon die Ford Flatrate Full-Service? Damit pro…tieren Sie von null Sonderzahlungen, null Wartungskosten1), null Verschleißkosten1) und null Garantiesorgen1)

Der packt was weg!

Die volle Ladung!

Ein grundsolider Typ!

Ford Transit Pritsche Einzelkabine FT 300K 2,2 l TDCi 74 kW (100 PS), DPF, Airbag auf Fahrerseite, ABS, ESP und Wegfahrsperre

1,8 l TDCi 55 kW (75 PS), DPF, Doppel†ügel-Hecktür und Trennwand, voll, Stahlblech, ohne Fenster

Viel Platz und Sicherheit für Ihr Transportgut. Flexible Transportlösung für hohe Ansprüche. Kompakt, vielseitig und extrem belastbar.

Ford Transit City Light FT 260K 2,2 l TDCi 63 kW (85 PS), el. Fensterheber, Zentralverriegelung inkl. Fernbedienung

Ford Transit Connect FT 200K

Unser Hauspreis:

Unser Hauspreis:

schon ab € 14.950,-

schon ab € 17.450,-

zzgl. gesetzl. MwSt. und € 755,- Überführungskosten

zzgl. gesetzl. MwSt. und € 655,- Überführungskosten

oder € 209,- monatliche Leasingrate2

oder € 245,- monatliche Leasingrate3

oder € 169,- monatliche Leasingrate4

zzgl. gesetzl. MwSt. und € 755,- Überführungskosten

Unser Hauspreis: schon ab € 11.450,-

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach RL 80/1268/EWG oder VO (EC) 715/2007): Ford Transit City Light FT 260K 2,2 l TDCi 63 kW (85 PS): 9,3 (innerorts), 7,4 (außerorts), 8,1 (kombiniert); CO2-Emissionen: 214 g/km (kombiniert); Ford Transit Pritsche Einzelkabine FT 300K 2,2 l TDCi DPF 74 kW (100 PS): 8,5 (innerorts), 6,4 (außerorts), 7,2 (kombiniert); CO2-Emissionen: 189 g/km (kombiniert); Ford Transit Connect FT 200K 1,8 l TDCi DPF 55 kW (75 PS): 7,2 (innerorts), 5,3 (außerorts), 6,0 (kombiniert); CO2-Emissionen: 159 g/km (kombiniert). Abbildungen zeigen Wunschausstattung gegen Mehrpreis und können ggf. von dem angebotenen Fahrzeug abweichen.

Noch bis zum 26. Oktober läuft unser Fotowettbewerb, bei dem es ein iPad 2 zu gewinnen gibt. Foto: pr

Krüll Motor Company GmbH & Co. KG

Ohne ng Sonderzahlu

Bahrenfeld Bergedorf Sasel Lüneburg Ruhrstraße 63 Curslacker Neuer Deich 2 – 14 Meiendorfer Mühlenweg 29 Hamburger Straße 37 Tel. (040) 853 06-330 Tel. (040) 72 57 01-0 Tel. (040) 60 17 19-0 Tel (04131) 20 19-0

www.kruell.com

1)Leasingrate zzgl. gesetzlicher MwSt. und Überführungskosten, inkl. aller Wartungs- und Inspektionsarbeiten sowie aller anfallenden Verschleißreparaturen in vereinbartemUmfang und der Kosten für HU/AU. Die HU wird von einer staatl. anerkannten Prüfstelle durchgeführt. Vertragspartner ALD AutoLeasing D GmbH / Ford Flatrate Full-Service ist ein Produkt der Ford Bank Niederlassung der FCE Bank plc. 2)Der Ford Transit City Light FT 260K, 2,2 l TDCi-Dieselmotor, 63 kW (85 PS) mit Lkw-Zulassung auf Basis eines Kaufpreises von ¤ 20.775,-; ¤ 205,- monatl. Leasingrate bei 60 Monaten Laufzeit und 50.000 km Gesamtlaufleistung. Ein Gewerbekunden-Angebot der Ford Bank, zzgl. gesetzl. MwSt. und Überführungskosten. 3)Der Ford Fransit Pritsche Einzelkabine FT 300K, 2,2 l TDCi-Dieselmotor, 77 kW (100 PS) mit Lkw-Zulassung auf Basis eines Kaufpreises von ¤ 22.800,-; ¤ 245,- monatl. Leasingrate bei 60 Monaten Laufzeit und 50.000 km Gesamtlaufleistung. Ein Gewerbekunden-Angebot der Ford Bank, zzgl. gesetzl. MwSt. und Überführungskosten. 4)Der Ford Connect FT 200K 1,8 l TDCi -Dieselmotor, 55 kW (75 PS) mit Lkw-Zulassung auf Basis eines Kaufpreises von ¤ 14.150,-; ¤ 169,- monatl. Leasingrate bei 60 Monaten Laufzeit und 50.000 km Gesamtlaufleistung. Ein Gewerbekunden-Angebot der Ford Bank, zzgl. gesetzl MwSt. und Überführungskosten.


12 | AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Kreuzfahrtschiffe ganz in Blau 2012 kommen die Cruise Days wieder nach Hamburg

REINHARD SCHWARZ, ALTONA

K

reuzfahrtfreunde dürfen sich freuen, denn im August 2012 starten wieder die Cruise Days (deutsch: Kreuzfahrttage). Sieben Kreuzfahrtschiffe, darunter die Queen Mary 2, werden die Hamburger und ihre auswärtigen Gäste begeistern. Doch das allein soll die Besucher vom 17. bis 19. August nicht in Verzückung versetzen. Der Künstler Michael Batz wird Schiffe und Gebäude rund um den Hafen mit blauen Leuchten illuminieren und damit eine ganz besondere Abendstimmung erzeugen. Die blauen Lichter werden sogar schon gut eine Woche vor dem Einlaufen der Kreuzfahrtschiffe den Hafen in magisches Licht tauchen. Drumherum gibt es für die Hafenbesucher eine Menge zu erleben, verspricht Uwe Bergmann von dem Mitveranstalter

Blau in allen Schattierungen: Eindrucksvolle Stimmungsbilder gab es für die Besucher der Cruise Days 2010 im Hamburger Hafen. Auch 2012 soll der Hafen wieder blau illuminiert werden. Foto: rs

Was machen „Ärzte ohne Grenzen“? ALTONA Wer sind die Menschen hinter der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“, und was leisten sie vor Ort? Die Hamburger Ärztin Dr. Sibylle Quellhorst lädt zu einem Erfahrungsbericht am Mittwoch, 19. Oktober, um 19 Uhr in den Galionsfigurensaal des Altonaer Museums ein. Sie hat in der sudanesischen Konfliktprovinz Darfur und in der Zentralafrikanischen Republik mit Ärzte ohne Grenzen gearbeitet. Im Anschluss an ihren Vortrag gibt es die Gelegenheit zum Gespräch mit Sibylle Quellhorst und weiteren Mitarbeitern von Ärzte ohne Grenzen. Da die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung begrenzt ist, wird gebeten, sich anzumelden: www.aerzte-ohne-grenzen.de/kennenlernen/organisation/40jahre/veranstaltungen-undtermine/termin-roadshow-11-10-19. CH

Klavier zu zweit uba GmbH: „Es wird inszenierte Themenflächen geben, die die Welt der Kreuzfahrt an Land holen.“ Das wird auch nötig sein, denn die Luxusliner dürfen aus Sicherheitsgründen nicht von Unbefugten betreten werden. Die Besucher der Kreuzfahrttage werden sich aufs Angucken beschränken müssen. „Wir wollen kein Volksfest in-

szenieren und auch keine Budenmeile veranstalten“, grenzte sich Bergmann von den bekannten „Fressmeilen“ ab. Stattdessen werde es an Land ein „Cruise Village“, ein Kreuzfahrt-Dorf, geben. Weiterhin dürfen die Besucher Angebote wie Shopping, Mode und Design, Beauty, Spa und Sports wahrnehmen.

Volkstümlich klingt „Tüdel un Tampen“, Krimskrams und Handwerkliches aus der Welt der Schifffahrt. Auf jeden Fall wird es auch etwas für kleine Gäste geben. Um Bedenken wegen einer allzu elitären Veranstaltung abzuwenden, erklärte Bergmann vorsorglich: „Bratwurst wird es selbstverständlich auch geben.“

ALTONA-NORD Rikako Oka und Yuko Asano, zwei Klavierstudentinnen vom Hamburger Konservatorium, spielen am Freitag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr bei Klavier Knauer, Holstenstraße 167, Werke von Schumann, Beethoven, Liszt und Mozart. Eintritt: zehn Euro. CH

Als berufstätige Mutter zu belastet? NEUSTADT Der Verband berufstätiger Mütter (VBM) bietet einen Vortrag an. Zum Thema „Wenn die Work-Life-Balance nicht funktioniert“ sprechen am Montag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr, im Veranstaltungsraum der HBT Hamburger Berater Team GmbH, Stadthausbrücke 3, die Diplompsychologin und Unternehmerin Ilse Habermann und Uthe Ernst-Muth, Ärztin für Allgemeinmedizin, Naturheilkunde, Psychosomatik. Unter anderem geht es um folgende Fragen: Woran erkennen wir an uns und anderen, ob wir über unsere Grenzen hinausgehen? Können wir Burnout oder anderen Störungen vorbeugen? Welche psychisch-sozialen Folgen hat Mehrfachbelastung? Kostenbeitrag: zehn Euro für Nichtmitglieder, Mitfrauen VBM kostenlos; begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung bis Donnerstag, 20. Oktober unter info.vbm-hamburg@vbm-online.de erbeten. Info: www.vbm-online.de CH

Schnell mal Tanzen lernen BAHRENFELD Am Wochenende 14. bis 16. Oktober können in drei Terminen à zweieinhalb Stunden auf die Schnelle Walzer, Cha-ChaCha & Co so gelernt werden, dass Mann und Frau auf der Tanzfläche bestehen können. In der Sporthalle des Vereins Aktive Freizeit e.V. (VAF) im Stiefmütterchenweg 42-46 werden die wichtigsten Tänze wie Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Discofox und Foxtrott vermittelt. Termine: Freitag, 14. Oktober, 19.30 bis 22 Uhr, Sonnabend und Sonntag, 15. und 16. Oktober, von 15 bis 17.30 Uhr. Preis: 50 Euro pro Person. Um Anmeldung wird gebeten: Verein Aktive Freizeit e. V., 890 60 10, info@vafev.de, web www.vafev.de CH

Politische Bildung für alle NEUSTADT „Inklusion – auch eine Aufgabe für die allgemeine und politische Erwachsenenbildung“ ist das Thema einer Fortbildungsveranstaltung der Heinrich Böll Stiftung am Freitag, 21. Oktober, von 9.30 bis 17 Uhr in der Stadtteilschule am Hafen, Kohlhöfen 6. Wie kann es gelingen, politische Bildung auch für Menschen mit Behinderung anzubieten? Was genau fordert die UN-Behindertenrechtskonvention und was bedeutet „Inklusion“? Was ist nötig, damit Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam politisch lernen? Diese Fragen sollen mit Interessierten diskutiert werden, die sich mit der politischen und allgemeinen Erwachsenenbildung beschäftigen. Teilnahmebeitrag: 25 Euro, ermäßigt 15 Euro, Mittagessen inklusive. CH

Poetisches aus Gips und Pappe OTTENSEN Der Ottenser Künstler „Henry“ zeigt Arbeiten aus dem Werkzyklus „haiku Baustelle“ bei Berger Immobilien in der Bahrenfelder Strasse 57. Die ausgestellten Stücke erinnern an Architekturmodelle, sind aber freie plastische Arbeiten (Foto). Die poetischen Werke aus Pappe und Gips werden noch drei Wochen lang gezeigt, jede Woche werden die Objekte ausgetauscht. CH

Rundgang auf dem jüdischen Friedhof

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

ALTONA-ALTSTADT Friedhöfe sind die steinernen Archive einer Gesellschaft. Bei einem Rundgang über den jüdischen Friedhof an der Königstraße 10 a wird die wechselhafte Geschichte der Juden in Hamburg und Altona vom 17. bis ins 19. Jahrhundert erläutert. Außerdem werden die wichtigsten Grabsymbole erklärt. Termin: Sonntag, 16. Oktober, 12 Uhr. Kosten: fünf Euro. CH


STELLENMARKT

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Mitarbeiter fĂźr den Winterdienst

(angestellt oder selbstständig) in Hamburg und Harburg mit oder ohne Fahrzeug gesucht. Faire und prompte Zahlung garantiert!

WSG Walter SchmeiĂ&#x;er Gebäudedienste 040 / 76 75 52 78

Ready Pizza sucht

Pizzafahrer, Pizzabäcker und Telefonisten Tel. 040 - 88 15 08 88

Zuverl. Reinigungskräfte gesucht

Mo.–Fr., 05.00–08.00 Uhr - Nähe Reeperbahn

KARO Gebäudereinigungs GmbH Telefon: 040/80 78 69 0

!!!Gutbezahlte Arbeit!!! Suchen ab SOFORT junge Leute m./w. ab 18 J. aus allen Berufen, auch ungelernt zur Daueranstellung in Vollzeit! WĂśchentl. Verdienst ca. 500 Euro. Starthilfe gegeben.

Tel. 0176/58 62 62 53

Beruflicher Neuanfang

+ 500,– Prämie sichern. MitarbeiterInnen 18-35 J. AB

SOFORT fßr leichte Reisetätigkeit (Beratung) bundesweit gesucht. Unterkunft+Starthilfe+Bonus! WÜchentl. Verdienst ca. 750,- ! Jetzt kostenfrei bewerben! Tel. 0800/337 87 33

Zimmermädchen/ Roomboy fĂźr Hotelreinigung in Teilzeit oder geringfĂźgig AS Hotelservice GmbH WendenstraĂ&#x;e 331 Telefon: 040/28 40 98 -60 Mobil: 0151/18 80 82 72

Reinigungskraft

fßr die Unterhaltsreinigung in der Nähe Sternschanze ges., gerne Paar, 2 x Wo. je 4 Std.,

Tel. 43 26 84 64

Reinigungskräfte gesucht

Mo.–Sa., 05.00–06.42 Uhr - Rissen Mo.–Fr., 14.00–15.45 Uhr - Kl. Flottbek Mo.–Do., 15.30–17.30 Uhr - und freitags, 14.00–16.00 Uhr - Othmarschen

KARO Gebäudereinigungs GmbH Telefon: 040/80 78 69 0 Zuverlässige, deutschspr.

Reinigungskräfte

Handwerkshelfer m/w mit Elektro-, Maler- od. Klempnererfahrung

mit Hotelerfahrung od. Zimmermädchen, auf 400- -Basis, fßr Objekt in Rissen gesucht. HCS Hamburg ¡ 040/642 60 40

Reinigungskraft m/w Nähe Altona/Rath., AZ: Mo.–Fr. ab 5 Uhr morgens 0,5 Std./wÜ., Minijob. Tel. 251 87 67

Wir brauchen in Hamburg

Telefon (040) 32 22 58

Pflegekräfte

mit u. oh. Exam. ges. VZ/TZ/400 Ăźbertarifl. Bez. Tel. 040/514 007 190

ReparaturschweiĂ&#x;er m/w

MAG. im Schiffsbau

040 / 32 22 58

Mtl. 100 bis 400 â‚Ź dazu verdienen! Durch Werbung auf Ihrem Auto. Firma KrĂźger 0 58 74 / 98 64 28 14. Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ-Gebiet!

Mitarbeiterin, zuverl. u. freundl. fĂźr Reinigung ges., Tel. 835 881

Heizungsbauer/GWI m/w per sof. ges.

040 / 32 22 58

Elektroinstallateure m/w Elektroinstallateure (040) 3258 22 58 (040) 32m/w 22 30 Produktionshelfer m/w

per sofort gesucht.

040 / 32 22 58

Gewerbl. Hilfskräfte/Staplerfahrer ab sofort.

WORKS Personal-Service GmbH Tel.: 040 / 61 86 87

Anzeigenannahme: Gewerblich: 766 00 00 Privat: 347 282 03

Wir suchen Sie! 12 Servicemitarbeiter/innen

FrĂźhaufsteher aufgepasst!

Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust fßr das Hamburger Abendblatt frßhmorgens in Altona, Bahrenfeld, Blankenese, Eidelstedt, Flottbek, Iserbrook, Lokstedt, Lurup, Osdorf, Othmarschen, Rissen, Schenefeld, Stellingen, Sßlldorf oder Wedel eine Tour zu ßbernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger Abendblatt- Agentur von Herrn Bahl / Tel. 80 05 08 62

SeriĂśser Nebenverdienst

zusätzliches Taschengeld fßr Hausfrauen, Rentner/innen, Schßler/innen ab 13 Jahren. Bei freier Zeiteinteilung mittwochs und freitags. Interessiert? Dann rufen Sie bitte an: BPN Hamburg KG Tel. 04103/188 23 03 0175/188 38 38 www.zusteller-online.de Mehrere Positionen

Halbtagsbeschäftigung

im Telefonmarketing zu vergeben. Nur fßr akzentfrei deutschsprachige Damen und Herren, Arbeitszeit Montag–Freitag 8.00–12.00 Uhr oder Montag–Donnerstag 13.00–18.00 Uhr. Anfänger werden eingearbeitet. Festgehalt + Provision Standort: Hamburg City Info unter Tel. 040/23 78 95 20

in Voll- und Teilzeit Tel.: 045 58 / 98 17 11 Wir freuen uns auf Sie!

Reinigungskraft fßr Hotel (m/w) in HAMBURG Zimmermädchen täglich von 8 bis 16 h oder Wochenende, Mini Job 400- -Basis.

Telefon 01 72 - 650 72 56

Hotel-Reinigungskräfte fĂźr den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 8,55 Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH JessenstraĂ&#x;e 4 ¡ 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80

Pflegekräfte mit und ohne Examen in VZ, TZ oder auf 400-Euro-Basis gesucht. Frau Sadowicz freut sich auf Ihren Anruf. afg PERSONAL GmbH Telefon: 040/889 059-67 Wir suchen ab sofort

einen Mitarbeiter in Teilzeit

Ich suche zur Verstärkung meines Teams im Eidelstedt-Center eine/n

Friseur/in

Vollzeit u. Teilzeit u. fĂźr Samstags v. 9-18.00 Uhr

Info: Frau BĂśrner Telefon 570 98 25

Wir suchen per sofort (m/w)

• Maler • Elektriker • Tischler • GWI • Kfz-Mechatroniker A&L Nord, Bßro Hamburg

Tel.: 040 / 38 65 23 57

Ein Autohandel in Altona sucht per sofort Telefonisten (m/w) auf 400- -Basis 21 90 39 92

Alleinfahrer/in oder Schicht

Authentisch und aktuell: die BĂźrgerreportagen aus deinem Viertel auf elbe-wochenblatt.de

Suchen

Taxifahrer/in

- Wir bilden Taxifahrer/in aus. - Zu guten Konditionen. - Ggf. mit Arbeitsplatzgarantie. Alpha Taxi & Mietwagen GmbH Lederstr. 21, 22525 Hamburg Tel.: 040-560 60 321 Wir suchen

TEXTILREINIGERIN bzw. BĂœGLERIN mit Berufserfahrung.

Primas-Reinigung Rugenbarg 9 ¡ 22549 HH Tel. 040/800 22 88 ¡ 0176/60 86 94 15

NEUERÖFFNUNG!!! Fßr unsere neue Filiale in Hamburg suchen wir engagierte Mitarbeiter fßr die Kundenberatung und andere verschiedene Tätigkeitsfelder, Vollzeit und Festanstellung. Bewerbung unter der kostenlosen Bewerberhotline: 0800-2030222

Täglich vor Ort mit dem Bßrgerreport

Schillernde Farbenpracht ... ... ist selten. Helfen Sie dem Eisvogel, denn sein Lebensraum ist bedroht. Werden Sie Fluss Pate! Infos unter: www.NABU.de/Paten und NABU Paten, CharitĂŠstr. 3, 10117 Berlin

Sie sind mind. 18 und haben am 25. 10. 2011 ab 07.00 Uhr Zeit, bei einer Inventur in Hamburg-Altona mitzuhelfen? Bei Interesse bitte telefonisch unter Tel. 06 41 - 97 44 24 44 bewerben. Mo. bis Fr. von 9.00 - 20.00 Uhr, Sa. von 9.00 - 14.00 Uhr Bitte bei Anruf Soz.-Versicherungs-Nr. bereithalten!

REGALSERVICE IN HAMBURG!

Wir suchen neue, engagierte und flexible Mitarbeiter/innen fßr den Bereich Regalservice (400- -Basis) fßr einen Lebensmittelmarkt in Hamburg - Wedeler Landstr. AZ: Di. + Do. ab 13.00 Uhr Bei Interesse bitte telefonisch unter Tel. 06 41 - 97 44 24 44 bewerben. Mo. bis Fr. von 9.00 – 20.00 Uhr, Sa. von 9.00 – 14.00 Uhr. Tradelog Instore-Services GmbH www.tradelog-services.com

REGALSERVICE IN HAMBURGBRAUERKNECHTSGRABEN! Wir suchen neue, engagierte und flexible Mitarbeiter/innen fßr den Bereich Regalservice u. eine/n Teamchef/in (400- -Basis) fßr einen Lebensmittelmarkt in Hamburg-Brauerknechtsgraben. AZ: Mo., Mi., Fr., ab 14.00 Uhr Bei Interesse bitte telefonisch unter Tel. 06 41 - 97 44 24 44 bewerben. Mo. bis Fr. von 9.00 – 20.00 Uhr, Sa. von 9.00 – 14.00 Uhr. Tradelog Instore-Services GmbH www.tradelog-services.com

Raumpfleger (m/w) Millerntorplatz gesucht FĂźr unser familienfreundliches Unternehmen suchen wir freundliche, flexible und engagierte Mitarbeiter/-innen. Mo.- Fr. ab 18.00 Uhr 1,7 Std. Tariflohn (400- -Basis)

Karl Frenz GmbH - Tel 040/54 72 61 15

HPT

sucht Patienten/-innen mit rheumatoider Arthritis.

HANSEATISCHES PFLEGE-TEAM Ihr Pflegedienst in Hamburg

Wir suchen zur Verstärkung unserer ambulanten Pflegeteams in Lurup, Blankenese und Bahrenfeld

Sie erhalten während der Studienteilnahme eine umfassende medizinische Betreuung sowie eine angemessene Aufwandsentschädigung.

motivierte

exam. Pflegekräfte

(AP, KS, KP, GPA, APH, KPH)

Arzthelferin

Kostenlose Hotline 0800-63 777 62 info@momentum-studien.de Mo. bis Fr. von 10:00 –17:00 Uhr

mit FĂźhrerschein in Voll-/Teilzeit oder 400,-

.

Gern auch Wiedereinsteiger.

MĂźller-Madaus GbR

BehringstraĂ&#x;e 128 ¡ 22763 Hamburg

Wir sind eine mittelständisch ausgerichtete Steuerberatungsgesellschaft in Hamburg. Unser Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Handelsgesellschaften verschiedener GrĂśĂ&#x;en und Rechtsformen sowie Ă„rzten. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams suchen wir zum 1.11.2011 eine/n

Steuerfachangestellte/n

mit DATEV-Kenntnissen zur Bearbeitung von Jahresabschlßssen, Buchhaltungen und Steuererklärungen. Wir bieten einen modern eingerichteten Arbeitsplatz, leistungsgerechte Bezahlung, Gleitzeit, sowie weitere Sozialleistungen. Bei Interesse bewerben Sie sich unter der angegebenen Anschrift oder per E-Mail.

Kommen Sie zu uns: Es erwartet Sie ein tolles Team und faire Rahmenbedingungen. Frau Jänsch freut sich auf Ihren Anruf 040-68 91 54 57

HPT im Ă„rztehaus Hamburg West

Eckhoffplatz 28 ¡ 22547 Hamburg www.hptpflegeteam.de

Tel. 040 / 883 00 80 ¡ Fax 040 / 883 00 811

E-Mail: info@Mueller-Madaus.de

fĂźr Gartenpflege und Treppenhausreinigung FĂźhrerschein ist erforderlich! 040/851 50 90

HafenCity statt Sex and the City

WIR BELOHNEN LEISTUNG MIT BARZAHLUNG! INVENTURHELFER/-INNEN IN HH-ALTONA GESUCHT!

13

Ihre Aufgabe: ¡ Futterberatung bei Hundeund Katzenbesitzern! Wir bieten: ¡ Freie Zeiteinteilung ¡ Auch nebenberu ich mÜglich ¡ Keine Auslieferung durch Sie ¡ Aufbau z. Teamleiter/in mÜglich ¡ Kfz-Zuschuss nach Einarbeitung Bewerbung: % 040 - 64 85 60 48, A. Nootz

Nettes und sympathisches Team sucht

Friseur / Friseurin Bewerbungen unter:

Tel. 0151/12 77 27 51 Reinigungskräfte gesucht

Mo.–Fr., 05.00–06.45 Uhr - Berliner Tor Mo.–Fr., zwischen 05.00 und 07.30 Uhr 9,5 Stunden wÜchentl. - Neuer Wall

KARO Gebäudereinigungs GmbH Telefon: 040/80 78 69 0

Auslieferungsfahrer/-in fĂźr PolstermĂśbel Vollzeit fĂźr sofort gesucht. FS Kl. 3/C (7,5t) und gute Stadtkenntnisse erforderlich. Aufgrund des direkten Kundenkontaktes sind gute Deutschkenntnisse und ein gepflegtes Erscheinungsbild zwingend erforderlich. Schriftliche Bewerbung an: Kabs Service & Logistik GmbH Oliver FĂśrster Werner-Siemens-StraĂ&#x;e 63 22113 Hamburg

Briefzusteller (m/w) im Raum Hamburg (Mo.-Fr., 4-8 Std./Tag) gesucht. Sie sind pßnktlich, zuverlässig, haben sichere Ortskenntnisse, ein gepflegtes Erscheinungsbild und die Bereitschaft, im Freien zu arbeiten? Dann bewerben Sie sich schriftlich bei uns, gerne per E-Mail oder per Post an: Elbkurier GmbH, Personalabteilung, Schnackenburgallee 41 d, 22525 Hamburg, E-Mail: info@elbkurier.com.

Briefzusteller und Briefsortierer (m/w) im Raum Hamburg gesucht. Zusteller/-in auf 400-Euro-Basis fßr Mi. und Fr. (bevorzugt HH-Nord und HH-Mitte). Briefsortierer/-in (6 - 8 Std./Tag) fßr die Nachtschicht. Sie sind pßnktlich, zuverlässig, haben sichere Ortskenntnisse und ein gepflegtes Erscheinungsbild? Dann bewerben Sie sich schriftlich bei uns, gerne per E-Mail oder per Post an: Elbkurier GmbH, Personalabteilung, Schnackenburgallee, 41 d, 22525 Hamburg, E-Mail: info@elbkurier.com.

Ihre Vorteile als Mitarbeiter: â˜ş abwechslungsreiche Tätigkeit, â˜ş Ăźbertarifliche Bezahlung/ IGZ, â˜ş individuelle Arbeitszeitmodelle, â˜ş regelmäĂ&#x;ige Fortbildungen, â˜ş Zuschuss zur HVV Profi Card. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: DAH mbH, Frau Sabine Neve, WĂśrdemanns Weg 23a, 22527 Hamburg, Tel.: 040-54001319. Weitere Informationen finden Sie unter: www.dahâ€?personal.de

Wir suchen

Tischler und Maler

auf 400-₏-Basis zur handwerklichen Betreuung unserer Geschäfte. – Gern auch Rentner – Bewerbungen erbeten unter

Tel. 0151 - 12 77 27 51

als

=XU 9HUVWlUNXQJ XQVHUHV 7HDPV VXFKHQ ZLU ]X VRIRUW HLQHQ

ab sofort fßr unser Objekt in Othmarschen (Schlßsselrevier). AZ: Mo.-Fr. 1 Std. ab 20.00 Uhr Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte bei Frau Klosowska unter der Tel.-Nr. 0 15 25/459 04 97 in der Zeit von 09.00 – 17.00 Uhr. Dussmann Service Deutschland GmbH Zweigniederlassung Hanse Ernst-Mittelbach-Ring 47 22455 Hamburg

%Â URNDXIIUDXPDQQ

• deutschsprachige Reinigungskräfte m/w

Fßr die Diakonische Altenhilfe in Hamburg suchen wir als junges Zeitarbeitsunternehmen zum nächstmÜglichen Zeitpunkt Ex. Pflegekräfte/ Pflegehelfer in VZ und TZ fßr den Einsatz in den stationären und ambulanten Einrichtungen.

Fßr unseren Geschäftsbereich Erziehung & Soziales HH suchen wir

Erzieher (m/w) sozialpäd. Assistent (m/w) Heilerzieher (m/w) erfahr. Pflegehilfskräfte (m/w) Pflegefachkräfte (m/w)

LQ 9ROO]HLW ,KUH .XU]EHZHUEXQJ HUELWWHQ ZLU SHU (PDLO QlKHUH ,QIRUPDWLRQHQ HQW QHKPHQ 6LH ELWWH XQVHUHP 6WHOOHQDQ JHERW XQWHU ZZZVSLHJHOEODQNGH

Mitarbeiter jeden Alters sind herzlich willkommen!

Bewerben unter (040) 32 32 44 - 14 1LHGHUODVVXQJ +DPEXUJ

Reinigungspersonal gesucht: HH Altona Mo.-Fr. von 13.00-19.00 h

(OP-Reinigung auf Teilzeit) HH St. Pauli Mo.+Sa.Vormittag ca. 5 Std. pro Reinigung HH Volkspark Di.+Do. je 2,5 Std. SchlĂźsselrevier BĂźroreinigung HH Eidelstedt Di. von 14.15-16.00 h und Fr. von 12.15-14.00 h BĂźroreinigung Bewerbungen bitte an

Tel. 04193 - 99 69 0

www.gebaeudereinigung-wahle.de

2VWHUEURRNVZHJ   6FKHQHIHOG

PACKER

(m/w) fĂźr 4 Std. gesucht

Schriftliche Bewerbungen bitte an: TDG GmbH Dradenauer Deichweg 3 ¡ Haus 5 ¡ 21129 Hamburg Wir expandieren!!! GroĂ&#x;handelsunternehmen sucht fĂźr die Geschäftsstelle in Hamburg

Kfm. Mitarbeiter m/w

Wir suchen

Reinigungskräfte

fĂźr den Bereich Rissener Ufer (Wittenberge)

AZ: Mo.-Fr. ab ca. 7.00 Uhr, Samstags im Wechsel, 400- -Basis Henning Gebäudedienste Hamburg GmbH St. Pauli HafenstraĂ&#x;e 96, 20359 Hamburg

Tel. Frau H. Bethge: 0176 /18 85 60 -18 o. 0 41 31 / 85 60 -0

9HUNlXIHULQQHQ

IÂ U GLH $XIWUDJVVDFKEHDUEHLWXQJ XQG .XQGHQEHWUHXXQJ JHVXFKW .HLQ &DOO &HQWHU NHLQH =HLWDUEHLW ,Q 9ROO]HLW XQG )HVWDQVWHOOXQJ JHUQ DXFK XQJHOHUQW )UDX /RKV  

Wir bieten ein 13. Monatsgehalt/Vollzeit/Festanstellung fĂźr den

Kundenservice. Bewerben Sie sich unter

040 / 254 187 870 Wir suchen ab sofort einen

Kundendienst-/Baustellenmonteur (m/w)

Wenn Sie den Fßhrerschein Klasse 3 und Organisationstalent besitzen, selbständiges Arbeiten gewohnt sind und Lust auf ein neues abwechslungsreiches Arbeitsfeld haben, bewerben Sie sich schriftlich bei Richard Schulenburg GmbH AndrÊ Schenz . 0179-699 76 50 Marlowring 1 . 22525 Hamburg


| AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT

Essotanke statt Esoterik Jetzt Bürgerreporter werden und über die Zukunft deines Viertels schreiben auf elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

Elbe Wochenblatt Leserreisen Mandelblüte auf Mallorca 19. bis 26. Februar 2012

SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Voll im Trend und energieeffizient O. JENSEN, SCHENEFELD

A

nfang kommenden Jahres ist es soweit: Die Autohof Reimers GmbH übernimmt mit einem neuen Autohaus das Skoda Vertriebsgebiet HamburgWest. Jetzt wurde bereits das Richtfest gefeiert. Hier in Schenefeld möchten die geschäftsführenden Gesellschafter Gunther Reimers und Gerd Reimers dem steigenden Absatz von Skoda Neufahrzeugen gerecht werden. Sieben neue Arbeitsplätze werden geschaffen, sodass dann zwölf Mitarbeiter vor Ort sein werden. Die kompetenten Verkaufsberater, Teiledienstmitarbeiter, Mechatroniker, Servicetechniker und Serviceassistenten werden sich voll und ganz in den Dienste ihrer Kundschaft stellen.

Eine weitere Besonderheit des Autohauses wird die effektive Nutzung regenerativer Energien sein. „Das Autohaus wird mehr Strom mit der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach erwirtschaften als für den Betrieb des gesamten Autohauses benötigt wird”, sagt Betriebsleiter Holger Richter. Er möchte mit dem Betrieb ein Vorbild für energieeffizientes und umweltschonendes Heizen sowie Kühlen sein.

Autohof Reimers Altonaer Chaussee 51 - 53 22869 Schenefeld 040 / 830 76 01 schenefeld@autohof-reimers.de

www.autohof-reimers.de

Die geschäftsführenden Gesellschafter Gunther Reimers (l.) und Gerd Reimers (r.) sowie Betriebsleiter Holger Richter freuten sich beim Richtfest auf die Neueröffnung ihres Autohauses Anfang kommenden Jahres. Foto: jen

Ausbildung abgeschlossen

Vortrag über Schwangerschaft und Zähne BLANKENESE Am Mittwoch, 19. Oktober, um 19 Uhr findet in der Zahnarztpraxis Dr. Julie Tjin, Godeffroystraße 48, ein Informationsabend zur Mundhygiene und Vorsorge für Schwangere statt. Dr. Tjin wird über Mundhygiene referieren. Frauenarzt Priv.-Doz. Dr. Kai Bühling berät die Schwangeren gerne, welche Untersuchungen für sie die richtigen sind, gibt Ernährungstipps sowie Hilfestellung in allen Fragen rund um die Schwangerschaft und Geburt. KI

S-Bahn fährt nicht am Wochenende HAMBURG-WEST Von Freitag, 21. Oktober, 22 Uhr bis Sonntag, 23. Oktober, zum Betriebsschluss werden keine S-Bahnen der Linie 1 zwischen Altona und Klein Flottbek fahren. Der Grund: Das Gleis zwischen Klein Flottbek und Othmarschen sowie zwei Weichen im Bahnhof Altona werden erneuert. Anstelle der S-Bahnen fahren Busse. Sie werden ausschließlich die S-Bahnhaltestellen bedienen. Die Fahrzeit verlängert sich in den Bussen um bis zu 20 Minuten. Achtung: Räder dürfen in den Bussen nicht mitgenommen werden! Mehr Infos gibt es bei der Hotline unter 194 49 sowie bei der Kundenbetreuung der Bahn unter 39 18 43 85. KI

E

rleben Sie die liebste Insel der Deutschen einmal von ihrer ruhigeren und beschaulicheren Seite! Zur Mandelblüte sind große Teile der Insel in ein weißes Blütenmeer getaucht. Wir entführen Sie auf‘s Land nach Randa und Sineu, besuchen das wunderschöne Valldemosa mit der berühmten Kartause, machen einen Stadtbummel durch Palma - eine der schönsten spanischen Metropolen und zeigen Ihnen in der Bergwelt Kloster Lluc und Soller.

Pro Person im Doppelzimmer: Einzelzimmer: + Euro 159,-

Euro 689,-

Mit Erfolg haben Michaela Segner (l.) in der Dehning-Filiale im Elbe-Einkaufszentrum, Sandra Flemer (Mitte) und Benita Brenner in den Dehning-Filialen Farmsen beziehungsweise Bergedorf ihre Ausbildung zur Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk abgeschlossen. Die Heideschlachterei Dehning, die seit 1912 in Schneverdingen ihr Stammhaus betreibt, hat heute mehr als 30 Filialen in Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Berlin und Brandenburg. Foto: pr

Flug ab/bis Hamburg, Transfers, Übernachtung im 4****-Hotel inkl. Halbpension, Ausflugspaket, deutschsprachige örtliche Reiseleitung, Info-Material. Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

ALLES AUS EINER HAND

BÄDER

Schrott · Altmetall · Altkabel

Wochenblatt Leserreisen

Silvester auf dem Rhein 27.12.2011 bis 03.01.2012

Bad mit Flair

kostenlose Abholung · Firma Schleiwies 0171/265 17 06

Jens Niemann Telefon: 0176-54752929 oder 04101-5694120

ALTBAUSANIERUNG

Nasse Wände? Feuchte Keller?

BESTATTUNGEN

Analysieren · Sanieren · Wohlfühlen Sorgfältige Ursachenanalyse. ISOTEC Außen- und Innenabdichtung.

ISOTEC-Fachbetrieb Motsch + Westphal

Feuer- und Seebestattungen Albert Karl & Sohn Erd-, Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm

Dauerhafter Feuchtigkeitsschutz. ISOTEC-Paraffin-Injektion.

ST. ANSCHAR VON 1892

Osterstraße 71 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel Telefon: (040) 40 62 81 · Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne · Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de · eMail: info@karl-bestattungen.de

Tel. 040 - 41 33 90 33 · www.isotec.de

Pro Person / Zweibettkabine: ab Einzelkabinen auf Anfrage

Euro

1.098,-

Bahnfahrt ab/bis Hamburg, Kreuzfahrt in der gebuchten Kabine ab und bis Köln inkl. voller Verpflegung, Begrüßubgscocktail, Kapitänsdinner, Silvesterdinner, Bordreiseleitung. Diverse Ausflüge stehen zur Auswahl - wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihren Anruf.

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

• Horizontalabdichtung mit Paraffin • Rissverpressung/Injektionen • Außenabdichtungen mit/ohne Aufgraben (Schleierinjektion) • Mauerwerkssanierung

Tel. 040/866 455 17 STEFAN HANNEMANN GMBH

info@hannemann-gmbh.de www.hannemann-gmbh.de

AUTOMARKT

CONTAINERDIENST r

www.doe rner.de

enießen Sie eine traumhaft schöne Flußkreuzfahrt und einen stimmungsvollen Jahreswechsel an Bord der Swiss Corona*****. Sie gehen in Köln an Bord und erleben so attraktive Städte wie Koblenz und Rüdesheim, Worms und Speyer, können einen Abstecher nach Heidelberg unternehmen und besuchen schließlich Mainz und Königswinter. Den Jahreswechsel verbringen Sie aber im zauberhaften Straßburg, wo Ihr Schiff den ganzen Tag bis in die Nacht hinein fest macht! Die Swiss Corona ist ein Schiff der Luxusklasse. Es gibt ausschließlich Außenkabinen, ein großzügiges Restaurant , einen Salon mit Panoramabar und einen Lift.

Fachgeprüfter Bestatter im Handwerk

Hauptsitz:

NASSE WÄNDE, FEUCHTE KELLER?

G

• Komplett-Bäder von A bis Z • Beratung vor Ort, Planung, Verkauf • Dienstleistungen zum Festpreis

Containerdienst/Abfallentsorgung

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

Telefon 040 - 5 48 85-110

DACHARBEITEN

Hier gibt’s Reifen und KFZ-Service rund um’s Auto Telefon 0 40 / 56 38 06 Eidelstedter Weg 18 · 20255 Hamburg Mo.-Fr. 7.30 - 17.00 · Sa. von 9.00 - 12.00

Dachdeckerei Walter Villwock · Bedachungen und Reparaturen aller Art · · freundlich und preiswert · · Ihre Zufriedenheit ist für uns die beste Werbung ·

Kanzleistraße 20 · 22609 HH Tel. 040/80 48 99 · Mobil 0172/5 79 22 52 Angebot und Dachcheck sind völlig kostenlos!

Blankeneser Chaussee 26 22869 Schenefeld

DACHDECKERMEISTER 040-870 33 04


EINBRUCHSCHUTZ

HAUSTECHNIK

EinbruchschutZ Sicherheitsfachgeschäft

Türen- + Fenstersicherungen, Briefkästen, Montage Osterstraße 167, Tel. 49 70 14 + 492 21 98

www.tueren-fachbetrieb.de

ELEKTROARBEITEN

Becker Elektrotechnik von A bis Z – alle Leistungsbereiche für Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen 22761 Hamburg · Theodorstraße 41 n Fax 850 80 194 · www.derStecker.de

850 68 44

SCHLOSSERARBEITEN

• Sanitäre Anlagen • Energieausweise • Öl- und Gas-Zentralheizungs-Anlagen • Heizungs-Check • Solar- und Brennwerttechnik • Bedachungen

Schlosserei • Metallbau

Fenstergitter, Tore, Zäune, Schornsteinhauben, Balkongitter, Vordächer, Treppen, Geländer- u. Stahlkonstruktionen

A. Mikeska GmbH

Über 70 Jahre in Eidelstedt

KARL KÖRNER HAUSTECHNIK Reichsbahnstraße 14 • 22525 Hamburg • Telefon 57 19 75-0

GM BH

HEIZUNG

Pinneberger Str. 119, 25462 Rellingen Tel. 0 41 01/3 54 73 oder 0 41 22/4 83 30 · Fax 0 41 01/813 481

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

PUMPENTECHNIK GARDINEN

der Heizungsbauer stresemannstr. 140 . 22 769 Hamburg

LIEBE BRAUCHT WÄRME! sanierung • reparatur • Wartung • Optimierung

Tel. 410 72 22

Jetzt ausschneiden + an die Heizung kleben!

Jucknieß Pumpen Service GmbH -Ihr Partner für Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

!

KLEMPNERARBEITEN

We know how water works

Drainage-KellerentwässerungsDrainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen Ab

Fäk li

h b

l

TISCHLER/ZIMMERER

ELEK TR O-GIESCHEN

E-Installation • Antennen • Beleuchtung • E-Heizung • Warmwasser • Alarmanlagen • Rauchmelder • Lohkampstr. 140 · 22523 HH · Tel. 57 50 11

FERNSEHDIENST

• Sanitär • Heizung • Gas • Wasser • Dach und vieles mehr • Ladenverkauf • Bestellservice

Ideen aus Holz

Einzel- u. Einbaumöbel • Fenster • Rolläden • Einbruchschutz Holzböden • Treppen • Dachausbau • Glasarbeiten • Reparaturen

Tel. 40 00 55

22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24

Gärtnerstr. 118 · Fax 40 00 56 · svr55@gmx.de

Sanitärtechnik

Tischlereibetrieb GmbH

Henry Wilkens

Ihr Fachmann für Installations- und Klempnerarbeiten

www.moldenhauer-tischlereibetrieb.de Fax: 540 82 65

20253 Hamburg - Goebenstraße 7 Fax 491 65 46 · www.wilkens-sanitaer.de

MALERARBEITEN

ALEREIBETRIEB

e hr Ja

Tel. 040/570 97 68 · Fax 040/570 33 45

35

Elektro-Fachgeschäft Carl-Heinz Wickel Kieler Straße 701, 22527 HH-Eidelstedt (am Eidelstedter Platz)

R. R O S A M Tornquiststraße 27 · 20259 Hamburg · Tel. 040-40 69 15 Heinz-Dieter Schäfer

Malermeister Ausführung sämtl. Malerarbeiten ohne Lösungsmittel Tapeten • Gardinen • Teppichböden Rothestraße 11 · 22765 Hamburg · Tel. 39 52 21 · Fax 39 50 82

Hier malt der Meister noch selbst. Fa. Pfeiffer · Tel. 040/65 06 67 87

GARTENARBEITEN

Gartenpflege und Gestaltung • Thomas Schmidt

Ausführung aller Gartenarbeiten • Neuanlagen Hecken und Sträucher schneiden • Bäume fällen Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihren Anruf

Mein Grundsatz: Ihre Zufriedenheit – Ihre Weiterempfehlung 040/238 400 19 · Mobil 0176/491 451 84 22525 Hamburg-Bahrenfeld

Tel. 0 40 / 880 84 11 · Mobil 01 71 / 64 68 842

Seit 30 Jahren UTTER GmbH

Max-Zelck-Straße 5 a · 22459 Hamburg · Telefon 040/87 60 47 30 · Mobil 0172/901 49 63

GLASEREIEN

MAURERARBEITEN Seit über 50 Jahren Innungsfachbetrieb

• Neubau, Umbau • Reparaturen • Feuchtigkeitsschutz

• Wärmedämmung • Fliesen • Sanierung von Keller, Fassade & Balkon

Maurerarbeiten -Fliesen A. Huzarek -Feuchtigkeitsschutz -Sanierung -Malerarbeiten Tel. 040 - 41 26 97 14 -Reparaturen Baugeschäft -Umbau

POLSTERARBEITEN

Sämtl. Reparaturarbeiten - Festpreise - Versicherungsschäd. Isolierglas, Sicherheitsglas, Spiegel, Glasdächer Notdienst:

850 27 39

Jetzt Energie SPAREN!

Rufen Sie uns jetzt an, vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin!

ISOGON

040/58 96 98 22

Sämtliche Glaserarbeiten – Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände – Schleifarbeiten – Holz- + Kunststofffenster – Türen

Glaserei Breiter

22761 Hamburg, Ruhrstraße 158

4 39 38 32

ANTIKER UND HISTORISCHER UHREN Darbovenstieg 2 · 22589 Hamburg · Telefon 87 30 04 service@uhren-domann.de · www.uhren-domann.de

WINTERDIENST

POLSTEREI Sener www.polsterei-sener.de 22769 HH · Stresemannstr. 280

040/851 79 402

SANITÄRINSTALLATION

E. u. A. Schoenell Sanitärtechnik GmbH Tel. 89 23 01 • 22607 Hamburg

Der zuverlässige Winterdienst

(040) 601 75 33

Maurer- und Fliesenarbeiten Altbausanierung

Glückstädter Weg 20 · 22549 Hamburg · Fax 040 / 831 76 72

Gartengestaltung - Gartenpflege Bäume fällen - Terrassen + Einfahrten - Granitarbeiten

- seit 1976 Ihr Spezialist für Reparaturen

• für alle kleinen und großen Flächen • mit Haftpflicht + Funk • 24 Stunden einsatzbereit • Stützpunkte in allen Stadtteilen und vielen Randgemeinden

MAURER & FLIESENARBEITEN

Telefon 040 / 832 27 48 · Mo.–Fr. auch nach 18.00 Uhr

Gartenpflege Rafis Pajaziti

Uhrmachermeister

Malerei Otten + Mittelstedt

54 18 10

54 23 32

Wolfgang Domann

Handwerksgerechte Ausführungen – Meisterbetrieb

Gartenpflege + Neuanlage, 555 14 49 Obst- u. Gehölzbaumschnitt, Teichbau, Fax 57 14 44 15 Beton- u. Natursteinarbeiten

Telefon

UHRMACHERMEISTER GARDINEN

Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist??

Uns anrufen ! ! !

Möbel · Innenausbau · Schrankwände · Fenster · Türen · Einbruchschutz · Treppen · Holzböden · Fertigparkett · Dachausbau · Reparatur

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

SCHLOSSERARBEITEN

Zäune · Handläufe · Vordächer · Pforten · Fenstergitter Balkontrennwände · Reparaturen aller Art G. A. JAEGER · Brandstücken 33 · 22549 Hamburg Telefon + Fax 040 / 439 74 88

ZIMMEREI

Zimmerei - Bautischlerei Günther Hoffmann Gebäudeenergieberater HWK

Ausführungen sämtlicher Neubauten und Umbauten. Gauben, Loggien, Innenausbau, Fußböden, Veluxfenster, Terrassen und Balkonbeläge, Fenster und Türen aus Holz und Kunststoff Inhaber Jens Hoffmann und Sohn Schenefelder Landstraße 130 · 22589 Hamburg Telefon 040 /870 18 46 · Fax 040 /870 57 72

Uwe Adler

Zimmerei + Holzbau Schomburgstraße 110 · 22767 Hamburg Tel. 040 38 69 92 62 · Fax 040 38 90 44 87 Dachstühle Holzrahmenbau Aufstockungen Gauben Wintergärten Carports Treppen Fenster + Türen Trockenbau www.missio.de

Michael Langmaack

Elektrotechnik – Meisterbetrieb · Planung Installation · Wartung · Hier arbeitet der Chef selbst Telefon 390 86 20 · Fax 39 90 57 20 Mobiltelefon 0171 / 475 89 47

CHLEREI BEHR S I T


16

KLEINANZEIGEN

die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer KLEINANZEIGEN Eicheln u. Kastanien für die Wildtierfütterung können abgegeben werden. Belohnung. 0175/896 83 40

ANKAUF Kunsthandel Helmrich ! Kauft an !

Antike Gemälde, Goldschmuck, Münzen, Silber, Zinn, Orden, Bronze- und Porzellanskulpturen, Möbel, Bücher, Postkarten, Fotos, Teppiche, Varia aller Epochen. Kompl. Räumungen v. Keller bis zum Boden mit Wertanrechnung. Diskretion u. sofortige Barzahlung sind selbstverständlich. Auktionator & Schätzer Sven Helmrich, täglich auch in Ihrer Nähe, Telefon 01 77 / 482 89 17 www.kunsthandel-helmrich.de

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

ANKAUF

VERKAUF

Haben Sie noch alte Ölbilder auf CDs und Schallplatten, 40 196 060 dem Boden oder im Keller? Kaufe auch im schlechten Zustand. Schallplatten/CDs kauft 439 76 63 Tel. 040/57 68 54 Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 www.alte-porzellanserien.de Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Wir kaufen u. verk. ausgelaufene Porzellan- u. Besteckserien & Figuren. Eisenbahn/Wiking kauft: 590888 Tel.: 040/60 92 92 53 TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 Kaufe Musikinstrumente aller Art, Akkordeon-Gitarre, Geige-Cello- Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 Sax. Gitarren-auch-reparaturbe- Schallplatten kauft, T.: 67 38 07 99 dürftig, 040-750 89 66 Sammler sucht Uhren aller Art, Armbanduhren, von einfach bis zur Rolex, Taschenuhren, auch defekt, Barzahlung; Tel.: 040/39 99 19 65

Musikinstrumente

kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder 0176/48 25 49 17

Briefmarken-Münzen

Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315

VERKAUF

Bis zu 50 % billiger!

Neugeräte mit Lackschäden, Markenwaschmaschine A+, 6 kg, 1200-1600, besonders leise! Ab ¤ 265,-; Kondens-Trockner, 6 kg, ab 215,-, mit Energie A, ab ¤ 395,-. Sofort Lieferung/Anschluss und Entsorgung. Elektro-SchnäppchenMarkt, Bramfelder Chaussee 252. T. 6414280, 10-18 h, Sa. 10-14 h

Griffelkunst/ Gemälde Heckenplanzen Feldräumung, 20 Sorten z.B. ThuBronzen, Graphik, Kunstsammlungen, kauft sofort: 040/45 61 39

Priv. su. Akkordeon, a. reparaturbed., Blasinstrum. u. Geige, Musiktruhe m. Radio, 0177/5927368

ja, Kirschlorbeer, Taxus (Eibe), Lebensbaum, 130-150 cm hoch, bis 4 m lieferbar. Ab 3,99 ¤/Stück. Anliefermöglichkeit. Infos & Bilder: www.htdgarten.de, Tel. 05932739 94 43

TIERMARKT

UNTERRICHT

Haushaltsauflösung! HH-Oth- Jg. gr. Nymphensittich entflogen, time for tea? Englisch v. Muttersprachler, Unterricht, kurzweil. Partner traurig, bitte melden, marschen, Ernst-August-Str. 22, Art. Neu in Sternschanze & NeuHohe Belohn., T.0176/73901825 am Sonntag 16.10. von 11-16 Uhr graben T. Mr. Holland, 040/ Bestecktasche Müllerhaus, neu, 25 Kartäuser-Mix, Kater 12 Wo., 70 29 53 73, www.teatimetalk.de geimpft, entwurmt, zu verkaufen, Teile im Set, NP ¤ 689,- für ¤ 350,Powertraining Deutsch / Englisch: Tel.: 04172/83 35 zu verk., Tel. 040/800 17 79 Grammatik, Rechtschreibung, Malteser-Mix-WelLouis-Philippe-Biedermeier-Möbel, Zauberhafte Textinterpretation. Nachhilfe in pen, nicht haarend, von privat, schellackpol., Kommoden, Vitrine Othmarschen, Tel. 88 12 88 90 Tel. 0152/277 40 325 Tische, Sekr. etc. Tel. 04193/26 18 Privatsekretärin, billingual, Sofa Rolf Benz 145x95, Stoff, Abhol- Mobile Hundefrisörin sucht Hunde Deut./Engl., sehr versiert, überals Modelle, Tel. 0162/169 42 52 preis ¤ 200,- Tel. 45 00 786 nimmt Korrespondenz sowie div. www.sandie.sitew.com kfm. Tätigkeiten, 040-88 12 88 90 Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, günstig abzugeben. 04630/93095 Westiewelpen, wbl., 4 Mon., zu Lehrerin erteilt Nachhilfe in verk., 0172/176 85 26 Deutsch, Mathematik u. Englisch, www.Chesterfield-moebel24.de Chihuahuarüde, 1 J., Pap., freund- Kl. 1-13 sowie Hausaufgabenhilfe u. Abiturvorbereitung. Tel. 82290888 lich, ¤ 490,-, 04381/41 95 62 GESUNDHEIT Bildschöne Malteserwelpen, zu Deutsch für Ausländer! Individuelverk., Hobbyzucht, 040/552 55 40 len Intensiv-Unterricht erteilt LehreLiebevolle und kompetente Betreurin mit Zusatzstudium „Deutsch als ung für Tag und Nacht bietet 70jährige Altenpflegerin. Ich fühle Hundevers. ¤39,87 Jahresb. 590844 Fremdsprache“, v. priv. T. 82290888 mich noch nicht zu alt und bitte UNTERRICHT um Ihre freundlichen Anrufe. Tel.: 040/22 62 94 48 oder 0176/ 55 35 88 89 Gynäk. Untersuchungsstuhl (Klassiker!) verchr. Edelstahlgestell, neu bez. m. hochw. Leder, Preis VHS, von privat; Tel. 0170/727 14 94

Einführung in die Herzmeditation 20.10.11, 19 Uhr, Kegelhofstr. 49, Tel. 430 58 90

Dheera Petra Bauer www.deinebewegung.de Suche Wohnwagen, groß oder klein, bitte alles anbieten: 0171/ 1 Kommode, 2trg., 5 Schubladen, 1 Schuhschrank f. 10 Paar Schuhe, 1 Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. 572 53 01 Gewichtsreduktion 040/94797570 Schlafcouch (ausziehbar), 1 Bett www.hypnosepraxis-elvers.de 1,80 x 2 m, 1 Kleiderschrank (SpieAufgepasst! Suche Besteck, alt gelschiebetüren) alle Möbel 2 J. oder neu, komplett oder einzeln in Fettwegspritze, Faltentherapie alt, an Selbstabholer, gesamt ¤ jedem Zustand. 01578-57 56 444 und Frische natürlich beim Heil400,-, 0172/488 99 68, 16-18 Uhr praktiker, 040/30 38 20 00 Sammler sucht gebrauchte Hifi-ArOrden-Urkunden tikel. Zahle bar+hole ab. Tel.: Rücken, Schulter, Hüfte, Knie. BeZahle Sammler-Höchstpreise für 0176-28 24 60 15, 040-87 19 57 handlung + Schmerztherapie, HeilUniformen, Säbel, Dolche, Helme, praktiker Hartmann, 69 79 77 10 Pickelhauben, Luftwaffenpokal, Kaufe Abendbekleidung, ModeRitterkreuz EK I u. EK II, U-Boot- u. schmuck, Zinn, Silberbesteck, Ölmassage, Genuß f. Körper + Seele, Hilfskreuzabzeichen, Ärmelbänder uvm., zahle bar, 0152/07910521 heilende Hände (Reiki), 429 100 59 Kurland, Kreta u. Afrika, Militär-Fo4 Winterreifen Pirelli 190 Snowsport Porzellan, Meissen, KPM, Herend, toalben von der Marine-Luftw.auf Stahlfelge für MB C180, sehr Wellnessmassage, Stefan. Telefon: Rosenthal, Kopenhagen, Bilder, Heer u. Kaiserzeit. Biete für Deut0162/840 98 77 wenig gelaufen, Größe 195/65 Silberbestecke, 0152/07 71 69 63 sches Kreuz in Gold mit Urkunde R15 91T zu verkaufen, 250,- ¤, Nichtraucher-Trainingsprogramm. bis ¤ 1.500,-. Tel. 763 56 72 priv. 0178-600 11 10 Ankauf von: alte Bücher, Fotos, DoDamit Sie es schaffen, 18 99 98 71 kumente, Grafik u. Klein-Antiqui- Neue Waschmaschinen, Kühl- und Haushaltsauflösungen Entspannende Wellnessmassage, täten. 0171/212 41 60 793 050 14 Wir räumen Wohnungen mit Keller und Gefriergeräte, Markenfabrikate. von 8 - 22 Uhr, Tel.: 20 94 78 61 Boden besenrein. Ankauf von NachEnorm günstig, auch Geräte mit Briefmarken-Sammlungen aller Art lässen, guten Gebrauchtmöbeln Schönheitsfehlern. Fa. Drews, Med. Fußpflege, T. 0176/24985863 und Antiquitäten seit über 25 Jahren, kauft Fa. C. Wuhrow. Kostenlose Wellingsb. Weg 121. Tel. 5362875 reelle und schnelle Abwicklung. Hausbesuche. Tel. 040/65729009 Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg, Bespr. Warze, Haut, Rose. 7158430 Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81 Griffelkunst, Gemälde, Graphik, Alles muss raus! Uralte Olivenbäume Med. Tantramassag. 0175/9880776 und diverse Citruspflanzen zu Bronzen, Kunstsammlungen, kauft Briefmarken + Münzen, kleine und verk. Tel. 04181/21 91 36 oder sofort: 040/45 61 39 große Sammlungen, komplette 0170/29 47 169 TIERMARKT Nachlässe kauft zu fairen Preisen: W. Rasche-Verlag. T. 040/7927125 Ankauf von Möbeln, Porzellan, Sil- Möbel Bergen Sie suchen einen eleganten, sensiber, Teppiche, u. a. 21 05 17 57 od. 0171/2436624, tägl. b. 20 Uhr, blen, sportlichen und sehr selteBillstr. 123, Tel. 040/789 21 98 auch kostenlose Hausbesuche. Kaufe Pelze, antike Möbel, Silberbenen Hund für Ihre Elbstrandspawww.moebel-bergen.de ziergänge, zuhause ruhig und aus040 / 8 39 75 03 Haushaltsauflösungen stecke, Schmuck, 0173/927 05 90 abhollager-hamburg.de geglichen? In 4 Wochen geben wir 040 / 50 04 90 95 und Entrümpelungen zu Festprei- Ich verkaufe für Sie bei eBay AntiquiHochwertige, gebrauchte Bürounsere Welpen ab. Fotos u. mehr: 04 103 / 8 38 65 sen: Häuser, Wohnung, Boden und täten! 040/50 04 97 38 möbel, Tel. 0151/52 37 54 84 www.longhaired-whippet.de, www.nachhilfe-hh.de Keller. Kostenlose Besichtigung Tel.: 040/5246997 oder 0179/ Firma Altmann. Tel. 040/43 48 42 Kaufe alte Orienttepp. und alte asia- abhollager-hamburg.de 3993037 tische Sachen. 0172/517 45 52 Ab ¤ 0,00 - Kurse Stühle ab ¤ 10,-, 0151/ Ankauf zu Höchstpreisen von Deutsch, Englisch, Französisch, www.katzenpension-pommerenke. 52 37 54 84, Großmannstr. 129 Schmuck, Uhren, Silber, Münzen, Kaufe Schallplatten u. Singles 7". Spanisch, Türkisch, Russisch, Comde, Der liebevolle Aufenthalt Ihres Musikinstrumenten, Postkarten, Komme ins Haus. 0171-224 10 31 Fernseher zu verkaufen! 100 Hertz puter, noch Plätze frei, mit KinderSamtpfötchens mit FamilienanGemälden, Militaria und Antik. Gerät, silber/grau, Videotext! Preis betreuung. Sprachkurse, Spalschluß. Tel. 040/73 72 048 Tel.: 420 88 82 o. 0162/865 57 30 Kaufe alte Fotos, 04121/908 05 50 VHS, Tel. 0152/08 98 21 63 dingstr. 210, 20097 Hamburg, Shi Tsu-Mix. m., 4 Mon., su. drinTel. 040/244 256 03 Moin Moin, Hallo an alle liebe Leute Radios alt kauft 040/611 999 37 Sammlungsauflösung: Steiff Tiere gend neues zu Hause, am liebsten kaufe Pelz, Nähmaschinen, Samab ¤ 5,-; Schildkroetpuppen, alt, an Einzelpers., 040/38 67 96 13 meltassen, Schmuck aller Art, Sil- Rotfuchsjacke/Mtl. 015228781266 Gesangsunterricht ab ¤ 45,-; Tel.: 790 93 37 ber, zahle Höchstpreise Tel. 0152/ Stimmbildung für "Jung + Alt" von Mischlingswelpen, 5 Mon., in Ansichtskarten sucht 73 55 417 36 60 93 12 erf. Musikpädagogin u. SängeSchneepersianer, Gr. 42/44, tadelgute Hände abzugeben, Schutzrin, elke@lingenberg.de Tel. loser Zustand, NP ¤ 5.000,-; jetzt: gebühr. Tel. 04881/87 62 75 Vorwerk Staubs. kauft, 439 76 63 53 25 94 11 o. 0163-56 76 952 Uralte Bücher/Gemälde VB ¤ 1.500,-; Tel. 0151/23274371 Heilige Birmakatzenbabys mit Münzen, Silber, Goldschmuck, Fo- Akkordeon, Saxoph. kauft 4397663 Hosenanzüge Gr. 48, "Gerry WeStammbaum, geimpft, weiße Computerunterricht für Junggetos, Uhren, antike Möbel, Postk., bliebene, an Ihrem PC! 69212790 Nikon, Leica, Rollei kauft 439 76 63 ber" ¤ 40,-, Tel.: 040/79 30 26 48 Wollknäule, Verk., 040/742 72 41 Parzellanfig. kauft Altmann 434842

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk WEST am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup)

Bezirk EIMSBÜTTEL

Gesamtkombination

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Anzeigenschluss freitags 16 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

/Gesamtkombination: 7,50

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

Persönlich:

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 bis 17 Uhr

1

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

7,50

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben 20,– 40,–

10,–

60,– 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

120,–

Datum/Unterschrift:

157.055 Trägerauflage

Othmarschen, Flottbek, Nienstedten, Rissen Blankenese, Iserbrook, Sülldorf, Osdorf

13,–

Bank: BLZ: Kto:

Ausgabe Hamburg-West Ausgabe Elbvororte: 46.294 Ex.

10,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

8 Lokalausgaben in Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Altona: 64.885 Ex.

7,–

4 Zeilen

Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657

Altona, Ottensen, Bahrenfeld, Teil St. Pauli

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

Ferien-Nachhilfe, zuhause, professionell, Kl. 1-13. Tel. 209 708 83 die-lernspezialisten.de

gegründet 1963

Telefonisch: Schriftlich:

Woche:

Deutsche Gramm., mit Beisp., 20 x 90, a. hohem Niveau, dsgl. Vorbereitg. gr. Latinum, 0178/7049755

Elbe Wochenblatt

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

)

Bankdaten

Anzeigentext Kundendaten

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg)

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Elbe Wochenblatt

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk SÜD am Mittwoch

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Rubrik:

im

Anzeigenpreise

Private

Musikunterricht, Klavier, Keyboard, Saxof., Geige, Gitarre, usw., Probestunde gratis! 891119

Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 45.876 Ex.

Lurup, Osdorfer Born, Schenefeld, Eidelstedt, Krupunder, Halstenbek, Stellingen

Ausgabe Eimsbüttel 56.805 Trägerauflage

Eimsbüttel, Hoheluft-West, Teil Lokstedt, Schanzenviertel, Stellingen, Langenfelde elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co. KG 21073 Hamburg Harburger Rathausstraße 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 766 000 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Westausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 46, gültig ab 01.01.2011


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

GESCHÄFTL. EMPF.

VERSCHIEDENES

BAUEN UND WOHNEN

Klavierunterricht in Othmar- Fensterputzer putzt bis max. 15 Haushaltsauflösungen mit Wert- e Fenster + Türen e schen/Ottensen, Am HohenzolFenster für ¤ 35,-. 040/32 42 13 anrechnung, auch kostenlos oder Erneuern, Reparieren, Einstellen, lernring Tel. 040/27 80 63 68 Zuzahlung möglich. Kostenlose Aufhebelschutz Kripoempfohlen Reinigungsfirma su. Aufträge, Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 gründl.+preiswert!040/23556918 Musikunterricht: Gitarre, E-Bass, Markisen + Rolläden Klavier, Gesang. Spiel mit Spaß! AlKostenlose Haushalts AB Sicherheitstechnik, 520 43 68 tona Tel: 0178/835 67 03. Privat! PC-Service. Tel. 040/87 50 23 19 auflösung, Entrümpelung von Keller bis Boden. T.: 0173/914 13 77 Schöner Baden German as foreign language cour- PC-Profi hilft ab ¤ 25,-. 413 393 41 Ihre Badewanne an einem Tag wie ses for fast learners in HH-City, Ihr Fensterputzer T. 040/7358130 neu. Top Qualität - 8 J. Garantie. Umzüge 64 22 46 64 4.11.-30.11.11, 0170/1948496 Kein Schmutz, jede Farbe, kostenl. schnell + professionell + immer etBuchhaltung §6StBerG. 50681041 Besichtig., auch Rep. 040/6072089 Intensive Nachhilfe für alle Schulwas günstiger! Auch Hartz IV. stufen u. -fächer erteilen erfahrene Fensterreinigung, 040/678 91 01 Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Malermeister eDETEKTEIe PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Ausführung sämtlicher MalerarASD Securitas - Ermittlungen disQuerflötenunterricht f. Anfänger beiten, Fassaden, Wohnungen, kret + zuverlässig, 040/819 96 670 Polsterarbeiten: 6526737 G. Mohr u. Fortgeschrittene v. freundl. MuZimmer z. Festpreis, Sonderpreise, sikpädagogin, v. priv., 82 75 05 komme sofort. T. 040/67 50 31 33 PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 Möbellager Hamburg Tel. 040/227 67 78 Trommeln Rhythmik Singen, neue Eiche-Landhausdielen & Parkett Beheizte Boxen von 5-30 ccm VERSCHIEDENES Kurse www.afrotrommelschule.de massiv, ¤ 24,- & ¤ 14,-/ m², ca. je040/18 00 51 93 weils 300 m², Teilmengen mögl., Dufte Testpersonen gesucht! Markt- Haushaltsauflösungen Abholung oder Lieferung mögl., Abitur- u. Realschulprüfungsvorbeforschungsinstitut sucht für DuftTel. 040/69 70 29 06 797 55 66 83 o. 0171/47 63 542 reitung in Deutsch/Englisch in test in unserem Hause Männer und Dach bis Keller, besenrein, diskret Othmarschen, Tel. 88 12 88 90 Frauen zwischen 18 und 45 JahFeuchte Wände ren, die regelmäßig Markendüfte Qualitätsumzüge Deutsch / Englisch / Französisch. Wir sanieren, Keller, Fassaden, Balnutzen. Feste Termine – angemesTel. 040/53 05 05 05 Intensiv-Nachhilfe in Othmarkone, usw. H. G. Holz- u. Bautensenes Honorar. Bitte melden Sie Senioren, ARGE, Nah und Fern schen. Tel. 040/88 12 88 90 schutz, Tel. 040/700 94 44 sich unter täglich ab 12 Uhr unter 040 / 80 90 485-352 ASK Gesell- Schwichtenberg Umz. Biologielehrerin m. sehr viel Erfah* Garten von A-Z * schaft für Sozial- und Konsumforrung gibt Nachhilfe auch zur AbiNah, Fern und Ausland. Tel. 040/ Grundreinigung, Jahrespflege, schung mbH, Mönckebergstr. 10, turvorbereitung. Tel. 040/820662 653 21 01 www.umzug.partner.de Strauch-/Heckensch./Unratabfuhr 20095 Hamburg kostenl. unverb. Ber. 724 40 00 Gartenfeuerwehr, Bäumefällen, Mathe/Englisch/Französisch/Latein/ sämtl. Gartenarb. mit Abtransport, Spanisch/Deutsch - von Privat 100 % fachgerecht Tel. 672 86 92 Maler + Bodenbeläge erteilt: Tel. 4207031 + 67588744 kostenlose Angebote + faire Preise Garagenflohmarkt am 16.10.11, Italienisch/Span. qual. Unterr. v. in allen Hamburger Stadtteilen. Entrümpelungen u. Firmenauflösunvon 10-15 Uhr, im Dallbregen 94 L, Muttersprachler in gemütl. AtRiess GmbH, 7124833 u. 6735503 gen, Besichtigung + Beratung kostl. 22523 Hamburg, Tel. 040/579628 mosph., Blankenese, v. pr. 86 23 43

Umzüge + Kleintransporte Haushaltsauflösungen

040/57 22 82 70 und 0171/996 44 69

Top-Nachilfe - ¤ 11,- je Schulstd. Seniorenrabatt, Hausbesuch - keine Mindeststd. - Top-Umzüge, Schrankmontage, günstig, zuverl., kein Vertrag. T.: 040/21 03 19 97 Packservice, 3 Mann, 5 Std., Englisch für Schüler, Studenten, Be¤ 229,-, 4 Mann, 6 Std., ¤ 329,-, rufstätige, ¤ 15,- von Dozent, auch FP. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/ 43 18 10 19 Fa. 040/73 44 31 70 od. 0151/ 5083 2050 Deutsch für Ausländer IntensivTraining / Crashkurs bietet in Othmarschen von privat Tel. 880 37 08 Umzüge ab ¤ 444,m. Möbellift, bis 15 % Rabatt, für Senioren 50plus, keine Anf.Englisch Intensivtraining von Mutkosten, excl. Profi. Küchen + tersprachlerin/Native speaker bietet Möbelmont., kostenl. vor Ort in Othmarschen Tel. 88 12 88 90 Beratung Fa. BAT 87501196 Mathenachhilfe erteilt erfahrener Nachhilfelehrer, 04103/8038202 Haushaltsauflösung. Entrümpelung, Umzüge u. KleinEnglish f. Schüler Studenten Berufstransporte, besenrein, mit Wertantät., v. Dozent, 15,- ¤, 43 18 10 19 rechnung, kostenlose Besichtigung. Fa. Anette Noll, Tel. 040/ Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 731 27 357, www.FirmaNoll.de Engl./Span. Uni Nh. B. Mau. 459060 Hilfe am PC ab 19 ¤ T. 250 66 94

GESCHÄFTL. EMPF.

e PC-Probleme e

Jederzeit dienstbereit! Lösung von Hard-Software-Netzwerkproblemen. Beratung, Rep. u. Schulung. Alles vor Ort. Tel. HH 41910183

Gartenpflege, Hecken und Sträucherschnitt, Baumstumpf entf., Bäume kürzen und fällen, Winterd. Pflasterarbeiten u.v.m. Tel. 04103/ 80 69 558 oder 0176/22 33 96 76

Abbrüche-Entsorgung.

Entrümpelungen, Erdaushub, Wandabdichtung., Industrieauflösung. 5583853 TH Rückbau GmbH

Bäume fällen - roden - kappen, Heckenschnitt, Gartenarb., v. Fachmann, inkl. Abfuhr, preiswert, kostenl. Beratung. 040/67584230 Fensterputzen u.v.m., seriös, zuverlässig & fair im Preis, der Wischer. Tel. 040/43 26 84 64

Haushaltsauflösung

Sämtliche Anstrich- und Tapezierarbeiten zu fairen Festpreisen, auch Wochenende, Tel. 0172-7632735 PC-Spezialist löst Ihre EDV-Probleme! Inst. + Rep., Hard-/Software, Netzwerk + Internet. 57 00 85 44

Gartenwinterfest & Bäume fällen/ Schnitt, mit eigener Abfuhr, zu Festpreisen. Tel. 04103/188 25 60 Ehrliches und ausgiebiges Kartenlegen u. Pendeln, v. priv., in Harbg. Tel. 30 39 48 63, 0175/89 102 64 Freundeskreis ges. f. Spazierg., Kartensp. u. Konzert von Rentnerin, Raum Neust. u. Umgeb. 32537511

*** Fensterputzen ***

und vieles mehr. Tel. 40 18 91 48

Umzüge + Kleintransp.

Park./Lamin./Dielen

Sämtl. Gartenarb. - Abtransp. preisg., kostenl. Ber. T. 66 24 43 Haus, Whg., Dach, Keller, Bauschutt, kostenlose Besichtigung u. Kleintransporte u. HaushaltsauflöWertanrechnung, Firma Tip Top. sungen, Tel. 0176-62 48 29 42 T. 22887458 od. 0176/62005808 DJ Dieter. Tel. 04181/332 57, bUmzüge in Hamburgb www.discjockey-dieter.de Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, ARGE und Senioren Sonder- Rindenmulch-Kaminholz, mit Anlieferung, Tel. 04105/15 44 46 preis, 41346571 o. 72008799 o. 63270488, hamburgerumzug.de Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl./ Entrümpelung. T. 0174/160 15 78

Haushaltsauflösung.

Besenreine Entrümpelung zu Fest- 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. Festpr., Seilklettert.! 0177/6472223 preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Maler tapeziert preisw. 668 14 14 Bohe, 63654720 + 0177/4206142 Malermeister zuv. 0178/1620015 Fa.

Haushaltsauflösung

mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 Firma, kl. Preise, Entrümpel., Um- Gartenarbeiten sof. 87 600 444 züge m. Montage, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Zauberei f. Kids/Erw. 040/5509438

Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl., sof. frei, günstig, 0176/50155011 Maurermeister, Maurer-, Sanierungs- u. Fliesenarb., Fa. 7328252 Poln. Firma: Fliesen legen, spachteln, tapezieren. T. 0163/404 08 45 Badewannenbeschichtung und Reparatur, m. Garantie, 668 21 24 Wände Verputzen, Innen u. Außen (WDVS) Tel. 01520/9405552 Feuchtigkeitsschäden? GHO-Bau GmbH, Tel. 0176/83 09 62 24 Neues Bad, neue Küche ? GHO-Bau GmbH, Tel. 0176/83 09 62 24 Malen + Tapezieren, zuverlässig, sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Malerarbeiten, super günstig, Leerwhg. Sonderpr. 6729988 Fa. Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut. Tel. 651 74 06 Dachrinnenreinigung, schnell u. preiswert. Fa. Jarad, 602 81 43 Maurermeister günstig u. schnell, Sanierungsarb., Fliesen 64509999

Alle Arbeiten 0151-21 24 44 64 Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik,Fenster/Tü- Dachdecker - Klemp. 79 30 36 19 ren. www.schult-bau.de 5332800 Maur., Putz, Fl., Rep. 0175/7930859 Malereibetrieb tapeziert Zimmer ab ¤ 150,-. Rentner- und Leerwoh- Maurer- u. Fliesena. 0178/6547542 nungen Sonderpreise! Helfe beim Tischlerteam. Tel. 689 826 53, Fa. Räumen. Tel. 040/651 07 76 Tischler, sofort, T. 0176/52032562 Fa Malermeister malt/tapeziert, verl. u. reinigt Tepp., helfe b. Möbel rü- Maler sofort frei, T. 480 10 31, Fa. cken, Angeb. kostenl. T.: 6062944, www.ingoberndt-malermeister.de Tischler, neu u. Reparat., 5405923 Fa

e Zäune aller Art e

sehr günstig und fachgerecht, mit Garantie. Tel. 0175/60 49 085

Malermeisterbetrieb

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788

Maler für alle Fälle

schnell und reell. Malereibetrieb Slodki. Tel. 551 91 27

Dielen/Parkett/Treppen

legen, schleifen und versiegeln. Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421

e e POLSTEREi e e

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

cRenovieren, Sanierenc

Maler, Fliesen, Parkett und Sanitär, haendeundwerke.de, 72 00 87 99

EICHE/ESCHE-Landhausdielen ab ¤ 24,-, Parkett ab ¤ 12,-, T. 0171/ 47 63 542 www.nett-parkett.eu Friseurin ko. ins Haus. 61 13 62 37 Latino, span. Musik. 0171/6464553

Hole kostenlos Altmetall, 71141080 Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, ZimKaminholz Buche 0172-54 39 758 mertapez. ab ¤ 150,-; 6681414 Fa. Stuhlflechter günstig, 6472618 Discjockey f. i. Feier. 040/524 98 09 Kaminholz-Express 04152-887577

Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Gerß Tel. 040/280 45 67

Tischlerm. vielseitig übernimmt Aufträge Neu-Umbau und ReparaHaushaltsauflösung,sofort,schnell, Nordumzüge, 040-60 53 48 18 turen aller Art. Tel. 73 937 566 günstig, mit Wertanrechnung. Tel. DJ - Party u. Tanzmusik. 41003434 42916117, 31705412 Fa. Zander Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ b Umzüge ab ¤ 177,- Blitzumzug, Tel. 040/552 042 38 4036063 www.manfredpingel.de unverbindl. Besicht., Kartons gratis. Senioren-, Argeumzüge, Entrümp. Partymusik v. Profi-DJ. T. 5504476 Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Verlegen, Schleifen, Versiegeln, T. 42916117 www.fz-umzuege.de Ölen. Fa. 040/790 27 880 Transporte, gut & preisw. 6937945

Abbruch Entsorgung

Poln. Team - malen, tapez., Fliesen, Laminat, Tel. 0157/777 01 287

Anbau/Umbauten

T. 04194/987607, Demontagen aller Art: Tür, Fenster, HEIRATEN&BEKANNT. Malerarbeiten: firma-thomas-borgward.de Mauer, Boden, Tapetenentfern. Ich helfe gerne beim Möbelrücken 040-210 59 424/ 0176-10153780 Sie sucht Ihn, 60+, NR, für harmonische Partnerschaft. K 31003 Gartenarb. Bäume fällen u. kapFensterreinigung Rahmen, Haus Computerprobleme? Nicht mehr pen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Systemadministrator hilft bei PC-, ab ¤ 30,- Hausfrauen-Sauber! Zäune, unverb. Berat. Fa. 7240970 BAUEN U. WOHNEN Internet, Telefon, Kompetent u. T. 81 97 82 90 Thomas Schriever :) preiswert 0179/698 68 08 Holzböden & Treppen schleifen, umweltfr. versieg., Laminat verlegt ENTRÜMPEL.SOFORT! Umzüge, Transp., Lagerung, Haus- Heckenpflanzen Feldräumung, 20 Sorten, z.B. ThuFa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 Kell/Whg/Bod./b.-rein/54801709 haltsaufl., Räumung u. Renov., ab ja, Kirschlorbeer, Taxus (Eibe), Le¤ 10,-/Std., 24h-Service, Tel. 040/ bensbaum, 130-150 cm hoch, bis Schlosserarbeiten, Fenster-, Tür Maurer, Fliesenarb., sof. u. preis38 64 45 01 o. 0157/87 01 77 01 4 m lieferbar. Ab 3,99 ¤/Stück. Anund Torreparaturen, preiswert, zuwert 60563500, 0178/69766404 liefermöglichkeit. Infos & Bilder: verlässig. Tel.: 040/44 79 85 Wellvit-Pediküre und Maniküre in Gartenarbeiten aler Art, Terr.-reiniwww.htdgarten.de Tel. 05932/ den Elbvororten. Hausbesuch Führe Maurer-, Fliesen- u. Trockengung , Steinarb., 0162-1982475 73 99 443 nach Vereinbarung. Tel. 040/ bauarbeiten und Verputz aus. Fa., 48 50 95 80 Haushaltsauflösung, Entrümp. m. 040/80995643 o. 0172/4205272 Kl. Baugeschäft Wertanrechnung, 040/73675051 180 Stck. Fallschutz-/Gummiplatte, übernimmt Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Umbau- u. Heizungswartg. 70,gebr., ideal unter Spiel- u. SportBuchhaltung Tel.040/ 97 07 29 39 Kehrhahn GmbH 040/74 39 2271 Anbauten, Balkon-, Altbau-, Badgerät., 50x50x4 cm, ¤1,75/St. VB, Buchen lauf. Geschäftsvorfälle. und Fassadensanierung, Reparatur, Abhol. in Wedel, 0176/49764496 Wohnst Du schon oder schraubst Abbruch, Durchbrüche, Kellerab- Maler-/ Laminatarb., zum fairen Preis, 0176/701 840 56 Du noch? Hilfe unter: 41289346 Rund ums Haus: Reparaturen, Isodichtung, auch Kleinstaufträge. lierungen, Putzarbeiten u. v. m. 647 44 76 od. 789 35 13, Berger Maurer-, Putz-, Fliesen-, BetonarMalermeister kommt sof., Reimer Röttger, Tel. 04129/302, Maler-Sofortdienst 0178/162 00 15 beiten, Tel.: 604 74 73 Leerwhg. z. Sonderpr. 7237 4984 Fax: 04129/95239 ab-fuhr.com entrümpelt u. entsorgt, auch Messi, Renovierung, Hotline: 0160/92 96 74 16

Malen + Tapezieren, sauber und preiswert, für Privat, 668 14 14

Kesselwechsel 04551/85 69 23 Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Komplettbad, alles aus einer Hand. Altbausanierung und Modernisie- Maur./Rep./Fliesen 0172/1605806 Blitz Räumung nehmen alles mit, rung, Kundendienst. 631 88 65 Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Info: www.die-Badestube.com

Entrümp. besenrein!

Entrümpel. besenrein

Sämtl. Gartenarb., Hecken-/Baum-/ Strauchschnitt, T. 040/7133313

Elektriker, Tel. 0163/902 80 57 Legen, Schleifen, Versiegeln. Malerarb. günstig - 015114426002 Tel. 42 91 78 14, ab ¤ 10,parkett-witt.de – Sofortservice Malerarb. vom Meister. 632 11 84

Wir bauen ihr Fahrrad zum Elektro- Dachdeckermeisterbetrieb, AusNachlass, Räumung, Entrümperad um. Tel. 040/32 03 45 67 führung sämtlicher Dach- und Faslung, Festpreis, fachgerechte Entsadenarbeiten sowie Dachklempsorgung. Wertanrechnung für An- Bäume fällen, Obstb.-Schnitt, Abnerei. Tel.: 0160/93 16 48 29 fuhr, kostenl. Beratung. 668 38 25 tikes. Telefon: 040/643 00 03

Wir suchen Winterdienstfirma für Günstige Baumfällarbeiten - auch Problemfällungen - führt aus: den bereich Hamburg. Tel. 0163/ Hausmeisterdienst Gwiasda, Anru34 55 458 fe ab 18.00 Uhr: 040-532 67 686 oder 04139/69 64 30 Gartenarbeiten aller Art mit Abfuhr, kostenlose Beratung, preisgünstig. Tel. 040/654 67 82 Entrümpel.Besenrein Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, Agentur f. Werbung/Fotografie hat kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, viele spritzige Ideen f. Sie. www. 040-60534818 / 0152-01680396 konzeptvision.de 040/79090407 Klavierstimmung, Konzertservice, Fa. Vera Forchtner 040/ 27 88 67 38, 0176/61 670 571

Fußpflege, nur Hausbesuche, von Privat, wie vom Profi; Tel. 04182/ 222 13

VON HERZ ZU HERZ

VON HERZ ZU HERZ

junggeblieb. Witwe,

57 J., Rita, ehem. Bankangestellte mit Ersparnissen u. guter Rente. Ich bin liebev., häusl., schlank u. gepflegt, eine prima Hausfrau, doch leider sehr einsam. Welchen ehrl. Mann darf ich verwöhnen? Wir zwei könnten es uns richtig schön machen. Für e. Treffen komme ich Sie gern besuchen o. lade Sie zu Kaffee & Kuchen ein. Bitte zögern Sie nicht mit Ihrem Anruf ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Wilhelm, Witwer...

71 J., ein Mann zum anlehnen! Sehr gepflegt und männlich mit graumeliertem Kurzhaarschnitt u. strahlenden Augen u. einer stattl. Figur. Gut situiert mit exkl. Eigenheim. Ich halte mich fit, bin e. guter Handwerker u. genieße auch mal e. Glas Wein bei schöner Musik. Ich würde gern wieder zu zweit d. Leben genießen. Welche Dame mit Herz wagt e. Neuanfang, üb. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Krankenschwester

Steffi, 36 J., sehr natürl. u. anschmiegsam, mit bezaubernden Augen und schöner schlanker Figur. Eine große Enttäuschung ist überwunden und ich suche e. liebev., ehrl. Mann zum Aufbau e. glückl. Zukunft. Ich liebe Kinder (habe aber keine eig.) u. würde ich mich über Deinen Anhang sehr freuen. Damit wir uns schnell sehen, ruf bitte jetzt an ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Heiner, 60 J., Arzt...

sehr angesehen u. vermögend. Ein zielstrebiger u. attrakt. Mann mit sanft blickenden Augen, charm. u. gebildetem Wesen. "Der berufl. Fleiß hat zwar eine Zeit lang die Einsamkeit verdrängt, aber ich habe noch viel Gefühl zu geben. Wenn Sie e. liebevolles u. ehrliches Wesen besitzen u. sich e. Leben an meiner Seite vorstellen könnten, dann rufen Sie bitte an", über... FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Es ist genug für alle da

Foto: Ch. Krackhardt

UNTERRICHT

17

Helfen Sie uns zu helfen! Konto 500 500 500 Postbank Köln BLZ 370 100 50

Marie, 46 Jahre...

u. schon Witwe, e. Frau mit natürl. Ausstrahlung, umgängl., ruhig, gepflegt und gut aussehens. Sehr ehrlich mit e. freundl. u. warmhzg. Wesen. Mein Beruf gibt mir finanz. Unabhängigkeit. - Mein Wunsch wäre ein charakterf., charmanter Mann, der mit den Beinen fest im Leben steht. Bin mobil, flexibel u. könnte Sie besuchen kommen. Rufen Sie gleich an üb. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Ilse, 64 J. Witwe...

e. sehr attraktive u. warmh. Frau, mit Körper & Geist jung geblieben. Nach dem Tod m. Mannes sehr zurückgezogen u. einsam. Ich suche e. sympath. Mann für eine feste Partnerschaft. Bei gegens. Sympathie würde ich auch hier alles verkaufen, zu Ihnen ziehen u. für Sie da sein. Ich möchte nicht länger allein sein - teilen Sie meinen Wunsch? Dann rufen Sie an ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Heidrun, 51-j. Witwe

eine sehr freundl., eher ruhige und besinnl., einfache, natürl. WITWE, hübsch, bescheiden u. mit e. guten Figur. Ich bin ehrl. u. treu, fühle mich sehr einsam u. wünsche mir e. glückl. Zukunft mir e. ordentl., zuverl. Mann. Zu unserem ersten Treffen würde ich mir etwas Schönes für uns einfallen lassen. Fragen Sie einfach nach mir, ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 14 Caffamacher 4, 428 65 14 10 Polizeikommissariat 16 Lerchenstraße 82, 428 65 16 10 Polizeikommissariat 17 Sedanstraße 28, 428 65 17 10 Polizeikommissariat 21 Mörkenstraße 30, 428 65 21 10 Polizeikommissariat 23 Troplowitzstr. 3, 428 65 23 10 Polizeikommissariat 25 Notkestraße 95, 428 65 25 10 Polizeikommissariat 26 Blomkamp 23, 428 65 26 10 Polizeikommissariat 27 Koppelstraße 7, 428 65 27 10 Polizeiwache Schenefeld Kiebitzweg 22, 8 30 00 53-0

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Technischer Service Vattenfall Service: 01801/43 90 00 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - Beratung für Frauen: Bogenstraße 2, 43 63 99 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Demenz-Angehörigenhilfe: LotsenBüro, 97 07 13 27 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Suchtberatung für Frauen: 432 96 00 Anonyme Spieler (GA): 209 90 09 IKB Beratung für Zuwanderer: 39 35 15


18

KLEINANZEIGEN

VON HERZ ZU HERZ

BEKANNTSCHAFTEN

Elke, 41 J. ...

Ein junger Mann aus Afrika, 28, herzlich, ehrlich und höflich sucht eine leider früh verwitwet. Eine attrakt. ebenso liebevolle Frau für eine Seu. trotz Schicksal lebensfrohe Frau riöse Partnerschaft, K30967 mit schlk. Figur, finanz. unabhg., klug, spontan u. zärtlich. Ich bin e. Witwe, 72 J., sucht erstmal Freundwenig zurückhaltend, dabei wünschaft mit einem netten Herrn +- 5 sche ich mir sehr, mit e. liebensw., Jahre. Chiffre an K 30992 verständnisv. Mann neu zu beginnen. Damit wir uns schon in Kürze Rentner, 65/168, schlank, sucht auf diesem Weg eine nette Bekanntsehen ruf bitte an ü. FRS GmbH schaft. BmB. K30963 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Mann, 66 J., sucht adäquate, charMelanie, Erzieherin mante Frau. K 30970 31 J., schlank und sehr gut aussehend. Ich bin sehr familiär & häusl., VERLOREN/GEFUND. finanziell gut versorgt, unabhg. u. nicht ortsgeb. Liebe, Ehrlichkeit u. Großes buntes Seidentuch verloren, Treue sind für mich wichtig, Dein Andenken, Finderlohn wird geFamilienstand ist egal u. über Kinwährt T. 040/87 42 05 der würde ich mich auch freuen. Greif gleich zum Hörer u. verabreVERANSTALTUNGEN de e. Treffen mit mir, üb. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Senator-Ernst-Weiß-Haus der Hamburger Blindenstiftung, BullenTina, Angestellte, koppel 17, 22047 Hamburg, Tel. 26 J., mit weibl. Figur, bildhübsch, 69 46-0: Basar mit großer Tombogebildet und einfühlsam. Discos la am 12.11. und 13.11.2011 von sind nicht mein Ding, liebe Natur, 14.00 bis 17.00 Uhr. Der Erlös des Kinder u. Tiere, mal nett ausgehen Basars kommt unseren Bewohnern u. etwas unternehmen. Mit e. liefür besondere Anschaffungen zubev. Mann, der gern lacht u. Wert gute auf Treue u. Offenheit legt, möchte ich für immer zusammen sein. KonSENIORENBETREUU. taktanr. bitte gleich ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Gewerbliche Seniorenbetreuung f. Privathaush., 24-Std.-Betreuung, 47 j. REGINA ab 300,- ¤/Wo., 06175/7976985 im Pflegedienst tätig, eine natürliche, hübsche Frau, die gerne lacht STELLENMARKT u. einem ehrlichen, aufrichtigen, gerne älteren Partner, alles geben STELLENGESUCHE möchte, was glücklich macht. Meldet sich ein zärtlicher, humorvoller Call-Center-Agents Inbound für den Mann? Anruf kostenfrei, 0800KFZ-Bereich zur telefonischen Auf6648850, AMICA Partnerdienst tragsannahme dauerhaft gesucht. Auf Minijob-Basis am Abend und 67 j. MATTHIAS Wochenende. Berufserfahrung ehem. Steuerberater mit gr. Kanzwünschenswert. Gerne ältere Belei, jetzt Privatier, Witwer, 181 cm/ werber/innen. Herr Erstfeld T. 040/ 90 kg, warmherzig, mit Sinn f. ei64 66 612-99. Mobilserv GmbH nen gepflegten Lebensstil u. e. behagl. Heim, würde gerne mit einer Liebevolle und kompetente Betreuung für Tag und Nacht bietet liebev., fraulichen Partnerin glück70jährige Altenpflegerin. Ich fühle lich werden! 040-247076, AMICA mich noch nicht zu alt und bitte Partnerdienst um Ihre freundlichen Anrufe. Tel.: 040/22 62 94 48 oder 0176/ Eleganter Herr 76 55 35 88 89 verw., äußerst gepflegt & gut aussehend mit vielen Interessen möchte auf d. Wege eine lebens- Als exam. Altenpflegerin mit 20-jähr. Berufserf. u. besten Referenzen su. bejahende Dame (+/- 5 J.) kenich per sofort einen Wirkungskreis nenl. Keine Wohngemeinschaft. im häusl. Bereich. Ich bin flex. einPV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. setzb. u. sehr einfühls. Auch 11-20 h, auch am Wochenende 24 Std.-Betreuu. 0172-44 82 354

Dieter 80/verw. sagt

Büroassistentin/Schreibkraft, 46 J., sucht neuen Wirkungskreis sehr gute Deutschkenntnisse, 250 Anschläge/Min., gute WordKenntnisse, per sofort, K 30987

trotz m. Alters fahre ich umsichtig Auto, bin gut beieinander, & immer noch ein flotter Tänzer. Für e. unkompl. Freundschaft suche ich e. nette Dame in m. Alter. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Fleißige Haushexe (43 J.) mit 19 Jahren Erfahrung, lässt Ihr Büro oder 11-20 h, auch am Wochenende Ihre Whg. glänzen. 8-10 Std./Wo. od. 3 Std./Wo., per sofort, Ilse 73/verw. sagt... Tel. 0157/71 52 28 27 ich suche einen lieben Mann bis Mitte 80 J., den ich umsorgen, Haben Sie Lust, dass ich Sie (Senioverwöhnen & ein gemütliches rin/Senior) ein paar Stunden die Zuhause schaffen möchte. Bin Woche begleite (Ausflüge, Kultur, nicht ortsgebunden. Ruf an! Vorlesen u. m.), VB T. 420 08 59 PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende Junggebl. Rentner, Gastronomieerfahrung in Küche u. Service sucht ab 01. Nov. Arbeit als Aushilfe, FS Was machen Sie... vorh., Tel. 0176/51 49 56 30 im Herbst? Haben Sie Lust sich zu verlieben? - Allen Schnellent- Fitter Rentner sucht Job als Botenschlossenen mach wir ein fahrer in HH TZ / ¤ 400 für Apo"Super-Angebot!" Jetzt anrufen: theken/amb. Pflegedienste. Tel. Ihr PPS 040/601 33 02 oder SMS 040-55 50 33 91 an 0174/393 59 59 tgl. Erfahrener Polsterer, Rentner beIm Herzen jung... zieht u. repariert gern Ihre antiken an Jahren 74 ist Lothar. Der Postermöbel. Tel. 040/752 68 40/ symph. Witwer kommt aus dem 0171-245 92 00 Handwerklichen u. sucht für den Rest d. Lebens e. nette Frau b. 78. Zuverl. Frau, su. Arbeit i. Haushalt, auch Seniorenbetreuung. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 38 63 55 40 o. 0176/48 89 44 07 11-20 h, auch am Wochenende Afrikanerin sucht Hausarbeit im Christa 67/verw. Raum Hamburg-West. Tel. 040/ sucht bodenständigen Lebens67 59 38 49 od. 0176/71 61 53 23 partner bis Ende 70 J. mit LachNette Frau sucht Arbeit in Haushalt falten, gepfl. Erscheinungsbild & oder Büro (Putzen, Bügeln), liebenswerten Charakterzügen. 76 904 133 od. 0176/35 796 171 PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende Kfm. Angest., 56 J., sucht zum 01.01.12 Minijob o. TZ im Büro, Rüstiger Pens. 86 J. Tel.: 0176/497 57 933 ab 20 Uhr verw., des Alleinseins überdrüssig sucht für gemeins. Untern. e. Jg. Frau su. Arbeit im Haushalt, Bücharm. Dame. Nur freundschaftl. geln od. Büroreinigung, Tel. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 23840875 11-20 h, auch am Wochenende Haushalt und Betreuung für Kids Attrakt. Witwer 71J. voller Lebensund Rentner von zuverl. Hamburfreude u. Humor, charm., gepfl., gerin, 45 J., Tel. 0176/53 52 02 94 gut situiert mit Pkw, mag Natur, Ehem. Krankenschwester tätigt EinGemütlichk. und e. Frau so richtig käufe u. macht Spaziergänge (Rollzum Verwöhnen. PV Fr. Ziegan, stuhlpat.). Tel.: 040/40 15 315 Tel. 04295/69 53 77 Au Pair Mädchen (23) sucht GastfaGELDMARKT milie, Tel.: 04101-831 66 01, 0178-596 67 75

BargeldcKredite sofort

Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: Internetseiten erstellen: Programmierung, Webdesign, Webseiten, 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Komplettlös. Tel. 0151/41371405 Bleichen 32, 20354 Hamburg Handwerker frei: Malen, Fliesen, Schuldenberatung für Privat und Trockenbau, Dach, allgemeine SaGewerbe, Bundesverband Schuldnierungen. Tel. 0151/41 37 14 05 nerhilfe e.V., T. 809075131 Bauprofi frei: Komplette Haus- und BEKANNTSCHAFTEN Wohnungssanierungen, Pflastern, Elektro, Fliesen. 0160/92 92 97 67 Nette süße Freundin von 38jährigem Hamburger Jung, NR, für ge- Polin, 24 Std. Pflege Seniorenbetreuung zu Hause 040-18048307 meinsame Unternehmung u. Spaß zu zweit gesucht. BmB. Freue mich Putzfrau sucht neue Arbeitsstelle, über eine Antwort. K30964 Tel. 0152/07 20 52 51 Sie, 56/177, schl., möchte mit Ihm, Pole, Renovierungen-schnell-sicherrauch- + tierfrei, ab 180, mit Spass günstig, Tel.: 01578-23 25 839 an Akt. nach vorne schauen + eine neue Zukunft aufbauen, K 30998 Maler/Tapez.s.Arb.015788977828

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

STELLENMARKT STELLENGESUCHE

STELLENANGEBOTE

Polnischer Allroundhandwerker su. Reiseverkehrskaufleute (m/w) Winterdienst Saison 11/12: SelbstArbeit. Tel. 0157/79 60 24 55 Tel. Kundenberater (m/w) vonständige Mitarbeiter für unterKunden aus dem Touristikbereich schiedl. Stadtteile innerh. HH m. Rentner mit Pkw sucht auf ¤-400,in TZ (20 - 30 Wochenstd. im flex. FS, PKW, Mobiltelefon u. mögBasis Job. K30974 Schichtsystem) ges. Ihr Profil: Erlichst mit Anhänger gesucht, fahrungen in der Touristikbranche Mitschke GmbH, 040/6003874-0 Zuverlässige Frau sucht Arbeit im u. Spaß am Telefonieren. Gerne Haushalt, Tel.: 0151/43 33 41 56 Sicherheitsmitarbeiter (m/w) für Wiedereinsteiger o. BerufsanfänFrau sucht Arbeit im Haushalt, auch den Einzelhandel gesucht (auch ger! Bewerbung an: home of jobs bügeln. Tel.: 0177/447 08 90 ohne §34a!), sehr gute Bezahlung, Hamburg GmbH, Bleichenbrücke VZ, Ausbildung möglich, 11, 20354 HH, 040-73440100, Reinigungsservice n. HausfrauenTel. 04501/82 85 71 oder E-Mail: hamburg@homeofjobs.de art su. Aufträge, 0176/32414748 info@sdpersonalvermittlung.de Maler su. Arbeit, 0175/447 74 77 Überführungsfahrer/in für Bus (Leer) Morgens und Abends ge- Hausmeister/Garagenwarte (m/ w) in Vollzeit gesucht, SchichtFrau s. Arb. i. Haush. 710 070 88 sucht! Minijob, 2 Tg./Wo., mit dienst, HH Wandsbek, FührerFahrererfahrung und FührungsPutzfrau su. Arbeit. 67 56 19 67 schein erforderlich, ¤ 7,50/Stunzeugnis, freundl. Auftreten. Gern de + Zulagen, 04501/82 85 71, Putzfrau su. Arbeit. T. 66 85 82 13 auch ehemalige HVV-Mitarbeiter. info@sdpersonalvermittlung.de BtB Service GmbH, Hamburger Fr. s. Arb. i. Haush./Büro, 88305480 Str. 180, 22083 Hamburg, Tel. 25 Brandschutzhelfer m/w für HH in 20 94 00 83 ab 10 Uhr oder Vollzeit ges., Schichtdienst, k. VorKINDERBETREUUNG p.golkenrath@btbservice.de kenntnisse erforderl., keine Altersbeschränkung, Netto ca. Suche Betreuung für 6 Mon. altem Qualifizierungsmaßnahme für ¤ 1.250,- mtl., 04501/82 85 71 Baby, 3-4 Tg./Woche, je 6-7 Std., Rechtsanwaltsfachangestellte/Beo. info@sdpersonalvermittlung.de Elb-Vororte, zu Hause oder außer rufsrückkehrer, Schulung im RVG, Haus, Tel.. 0170/522 28 22 FamFG, FamGKG, Erkenntnis- und Servicekraft im GesundheitsweZwangsvollstreckungsverfahren, Tagesmutter mit kleiner Kindersen, Weiterbildung mit ArbeitsEinstieg jederzeit, Förderung über gruppe hat noch einen Platz frei! platzzusage! Start 17.10., FördeBildungsgutschein möglich. Info www.tagesmutter-blankenese.de rung über Agentur für Arbeit/Jobunter: 040/61 46 51 o. 0173/ Tel. 040/87 56 40 center. Rufen Sie uns kostenfrei an: 14 06 49 bzw. www.refa-us.de 08008811889 www.date-up.com Bildungsträger Rußmeyer-Kruse STELLENANGEBOTE Security-Berufsumschulung zur Umschulung zur RechtsanwaltsFachkraft für Schutz u. Sicherheit: 5 Servicekräfte (m/w). Wir suchen fachangestellten Beginntermin: Start 07.11.11, Förderung möglich Servicekräfte in Teilzeit (Mo.-Fr. 01. 12. 2011 Voraussetzung: Gu(ARGE/Agentur). Informationen 10:30-15:30 Uhr) für die Kantinen ter Realschulabschluss sowie gute über SimCon, Tel. 040/21040524 eines gr. Kosmetikunternehmens Rechtschreibung. Mindestalter 22 www.simcon-bildung.de in Eimsbüttel. Zu Ihren Aufgaben J. Förderung über Bildungsgutzählen das Servieren von Speisen, schein möglich. Info: 040/614651 Security - Vorbereitungskurs für die Spül- und Reinigungsarbeiten. Wir oder 0173/6140649 bzw. Sachkundeprüfung gemäß § 34 a bieten einen dauerhaften Einsatz, www.refa-us.de Bildungsträger: GewO: Start 17.10.11 Förderung eine attraktive Vergütung nach TaG. Rußmeyer-Kruse möglich (ARGE/Agentur). SimCon rifvertrag DGB/BZA, WeihnachtsTelefon: 040/21 04 05 24, und Urlaubsgeld, eine Betreuung Nutz Deine Chance! www.simcon-bildung.de vor Ort durch Ihren Disponenten Wenn Du Interesse hast, flexibel und unseren Betriebsrat als zusätzbist und auf selbstständiger Hono- Ambulanter Pflegedienst sucht im lichen Ansprechpartner. ServiceerRahmen eines Mini-Jobs "Perle" für rarbasis arbeiten möchtest, dann fahrung, sehr gutes Deutsch und die hauswirtschaftliche Betreuung bewirb Dich jetzt. Gesucht werZuverlässigkeit setzen wir voraus. unserer Senioren in HH-Rissen. den examinierte Pflegefachkräfte. Randstad, 22529 Hamburg, TroVorab Info unter: 0170/736 43 23 Tel. 0178/6880342 oder E-Mail: plowitzstrasse 10, Dunja Kosanke. info@hanse-pflegeagentur.de Als Vertriebspartner verschiedener dunja.kosanke@de.randstad.com Stadtwerke suchen wir zu sofort Tel. 040/40 18 98 69 Unterstützung im Haushalt und Berater mit und ohne Erfahrung Kinderbetreuung (ab 15 Uhr - Ab(m/w) für günstig Strom und Gas. ***Telefonieren*** holung von der Kita) in Hamburg 040-76758907 für den In- und Outbound suchen Sülldorf, ab sofort gesucht. Gerne wir Mitarbeiter (m/w) in Voll-, Teildonnertags 8/9-18 Uhr + flexibel zeit oder studentisch, gern auch im Krankheitsfall der Kinder. Mini- Pflegekräfte gesucht! Junges, dynamisches Team sucht: KrankenQuereinsteiger. Wir arbeiten u.a. job. Familienservice, Tel. 040/ & Altenpflegepersonal, auch ohne für Unternehmen aus dem Bereich 43 21 45 22 Examen! Andree Personal, Energie, IT, Bekleidung. Sie erhalTel. 040/526 05 60 60 ten feste Stundenlöhne zzgl. Zula- Hausfrau gesucht! Für unseren Haushalt mit 2 Kindern (5 & 7 Jahgen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf re alt) im Hamburger Westen su- Callcenter - Willst Du zwischen unter 040/27 14 71 51. Direct 10-20 Euro in der Stunde verdiechen wir eine freundliche und zuLine Marketing + Kommunikation nen? Dann ruf uns an! UDZ UNIverlässige Hilfe mit FS, die den GmbH, Hammer Steindamm 5 - 7, VERSAL DRUCKER ZUBEHÖR. Haushalt in Ordnung hält und die 22089 HH Tel. 040/24 87 57-30 Kinder betreut für 32-40 Std. die Kundenberater (m/w) in VZ/TZ Woche. Tel. 040/23 90 87 60 Werkschutzfachkräfte (m/w) (flex.) für die aktive, telefonische und Sicherheitsmitarbeiter mit (Bestands-) Kundenberatung (tlw. Pflegedienst Optima §34a ges., VZ, ab sofort, ¤ 8,20 Verkauf), für unsere namhaften braucht Verstärkung und sucht 9,50/Stunde, T. 04501/82 85 71, KD. in und um HH per sofort gezum nächstmöglichen Termin info@sdpersonalvermittlung.de sucht. Verschiedene Projekte - sehr examiniertes Pflegepersonal mit FS gut für Neu- und Quereinsteiger in Voll-/Teilzeit oder auf ¤ 400,- Ba- Selbst. Kurierfahrer/geeignet. Übertarifliche Bezahsis. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. innen m. eig. PKW/Kombi/Transp. lung, intensive Schulung und Hr. Lewin: Tel.: 040/689 123 36 City-Schnellbote GmbH t 040/ schnelle Übernahme garantiert. 646 90 10 040-469 67 60-0, iperdi AHR Hilfe im Alter GmbH, Süderstr. 77, HH, Wir suchen ab sofort einen flexiblen liebevolle 24-Stunden-Rundumwww.iperdi.de Wachmann auf 400-¤-Basis, 34abetreuung zu Hause. Persönlich, Schein erforderl. AHS Sicherheit vertraulich und kompetent. Auf Koch/Köchin (auch o. fachl. AusbilTel.: 0160/90 38 86 51 Ihren Anruf freut sich das Team dung, gern geh. Alters) ab Dez. Personalfairmittlung, T. 040/ 2011 für Architekturgalerie in Hallo Pizza sucht Fahrer/innen für 414 980 70 + 0171/415 99 53 Hamburg-City gesucht, der/die tagsüber & abends, Raum Altona/ bei Abendveranstaltungen 20-150 Eimsbüttel, auf 400-¤-Basis. Gäste mit Hausmannskost bekocht Pflegeassistenz/Pflegehelfer, WeiTel. 51 905 639 terbildung mit Arbeitsplatz, Dauer und ggfs. nach Bedarf für die Rei3 Monate! Start: 21.11. Plätze frei, nigung von ca. 500 m² sorgt. ArFörderung über Agentur für Arbeit Reinigungskraft, deutschsprachig beitsaufwand: ca. 60-70 Std./Mofür Küche im Hamburger Hafen oder Jobcenter mit Bildungsgutnat auf freier Basis. Bewerbungen gesucht. 400-¤-Basis. Tel. 040/ schein. Rufen Sie uns kostenfrei an mit Lebenslauf an: kkolling@ait31 79 57 66 08008811889 www.date-up.com online.de, Rückfragen: (040) 70 70 898-11. Familie im Hamburger Westen Tischler (m/w) für Montagearbeiten, dauerhafte Anstellung per sosucht für ihre Kinder (7 & 5 Jahre Rüstige Rentner ges.! alt) und für leichte Haushaltsarbei- fort gesucht. VZ, gutes Deutsch, gew@avantipl.de, 040/68917729 Für Überführungsfahrten innerten eine freundliche und zuverläshalb Hamburgs suchen wir rüstige sige Hilfe, mit FS, für jeweils ca. 5 4 Land- und Baumaschinenschlosser, Rentner. Voraussetzung: FührerStd. an 4-5 Nachmittagen in der m/w: PLUSS Personal Leasing, schein der Klasse 3 bzw. BE und ErWoche. Tel. 040/23 90 87 60 Frankenstr. 7, 20097 Hamburg, fahrung mit Transportern bis 7,5 T. Hr. Meißner, T.: 040/23 63 0-102 Keine Festanstellung. Bei Interesse Arbeitslos! Warum??? Firma sucht ab sofort junge Mitarbeiter/innen 4 Betonfacharbeiter m/w: PLUSS bewerben Sie sich bitte schriftl. bei für leicht erlernbare Tätigkeit. Under Firma CCF GmbH, z.Hd. Herrn Personal Leasing, Frankenstr. 7, terkunft gegeben, sofort VorRiewestahl, Stresemannallee 116, 20097 Hamburg, Herr Meißner, schuss, sehr guter Verdienst, ca. ¤ 22529 Hamburg oder telefonisch Tel.: 040/23 63 0-102 700,-/wöchtl., Info täglich gebühunter 040/54 88 78 24 renfrei unter Tel. 0800/321 61 32 5 Elektriker/Elektroniker m/w: PLUSS Kundenbetreuer Mahnwesen (m/ Personal Leasing, Frankenstr. 7, w) Wir suchen für eine bekannnte Lust auf Pflegetätigkeit? Ambu20097 Hamburg, Herr Meißner, Bank motivierte u. kommunikative lanter Pflegedienst in Lurup, BlanTel.: 040/23 63 0-102 Mitarbeiter für den Forderungskenese und Bahrenfeld sucht moeinzug. Sie bringen erste Erfahruntivierte Mitarbeiter/innen, Pkw- Topkonditionen: Staplerfahrer u. gen in der Kundentelefonie mit, Führerschein zwingend erforderKommissionierer ges. zur Festeinsind kommunikativ und durchsetlich. Telefon: 040/689 15 457 stellung. Tel.: 040/65 86 16 70 o. zungsstark. Wir freuen uns auf Sie: 0176/20 51 32 11 Hr. Borchmann hamburg@homeofjobs.de, home Lagermitarbeiter mit Staplerschein, schichtbereit, für langfr. Heilerziehungspfleger/-in geof jobs Hamburg GmbH, BleichenTätigkeit in HH ges. home of jobs sucht. Voll- und Teilzeit. Infos erbrücke 11, 20354 HH, 040Hamburg GmbH, Bleichenbrücke teilt Frau Hoffmann Tel.: 73440100 11, 20354 HH, 040-73440100, 68 91 77 41 Sprachtalente (m/w) - Wir suchen hamburg@homeofjobs.de tel. Kundenbetreuer (m/w) für Sicherheitsfirma sucht Sichereine internat. Servicehotline TZ EDV-Könner (w/m) in VZ/TZ (flex.) heitskräfte! Gerne Neu- u. Querfür unseren Kunden in HH per so(20- 30 Std.), die neben der deuteinsteiger! Infos unter 040fort gesucht. Tel.Support für DSL/ schen Sprache EINE zusätzliche 23686990, mz@bzs-akademie.de Internet/ Mobile usw. 040Fremdsprache (Französisch, Nie469 67 60-0, iperdi AHR GmbH, Immobilienkauffrau sucht Mitarderländisch o. Italienisch) in Wort beiter m/w für Onlinetätigkeit von Süderstr. 77, HH, www.iperdi.de u. Schrift beherrschen. Bewerzu Hause aus. Tel. 05571/91 25 74 bung: hamburg@homeofjobs.de, Telefonisten (m/w) in VZ/TZ für ab 17:00 Uhr home of jobs Hamburg GmbH, versch. Projekte (Kein Verkauf!!!) Bleichenbrücke 11, 20354 HH, für unsere Kd. in und um HH per Haushaltshilfe für Privathaushalt 040-73440100 im Hamburger Westen gesucht. sofort gesucht. 040-4696760-0, ca. 4 Std. an 4-5 Vormittagen die iperdi AHR GmbH, Süderstr. 77, Raumpfleger/-in, erfahren und Woche. Tel. 040/23 90 87 60 HH, www.iperdi.de zuverlässig, für Objekt In HH-Bahrenfeld, Mo.- Fr. von 07:30 bis 09.30 Uhr für 1,5 Std. gesucht. Schmuckberater/ in Tele-Marketing Vergütung erfolgt nach Tarif. Herr Mitarbeiter auf ¤ 400,- Basis ges. gesucht. Bei Eignung Firmen-Pkw. Info unter: marketing.babiz.de Martens, Handy: 0163/69 69 418 Tel: 040-532 54 01

Kassierer/in in Festeinstellung VZ oder TZ per sofort gesucht, gutes Deutsch, hermes@avantipl.de Tel. 68 91 77 39 Profi-Ausbildung zum/ zur Nageldesigner/in. Neue Kurse! www.nails-company.de, Tel.: 0871/95 38 92 08 Senioren-Altenbetreuung ges. bis 16 ¤/Std. auf selbst. Basis + Flex.. Info: 0162/16 44 613 Freundliche erfahrene Arzthelferin gesucht für Privatpraxis in Blankenese. (400-¤-Basis) Chiffre W2111 Mitarbeiter/in für tel. Kundenbetreuung In-/Outbound, VZ/TZ, ab sof., www.kreativ-marketing.de Gas-/Wasserinstallateur/in gesucht, Striewe Zeitarbeit GmbH, Tel. 291 80 01 Kommissionierer (m/w) per sofort gesucht. gew@avantipl.de Tel. 040/68 91 77 49 Elektroinstallateure (m/w) für Hausinstallation + Kundendienst gew@avantipl.de 040/68917719 Staplerfahrer (m/w) per sofort gesucht, gew@avantipl.de Tel. 040/68 91 77 19 Transporthelfer (m/w) per sofort gesucht, VZ, gutes Deutsch, gew@avantipl.de 040/68917729 4 CNC-Dreher m/w: PLUSS Pers. Leasing, Frankenstr. 7, 20097 HH, Hr. Meißner, T.: 040/23 63 0-102 Mitarbeiter m/w zum Verpacken von Kosmetik in VZ gesucht. Tel. 23 99 88 33 Sofort arbeiten als Camgirl in HH für Frauen von 18 bis 40 Jahren. Frau Sündermann T: 040/23 84 30 28 Lagerhelfer (m/w) per sofort gesucht, gew@avantipl.de, Tel.: 040/ 68 91 77 39 Haushaltshilfen (m/w) auf Minijobbasis ges.; Tel.: 040/46881636, www.diehaushaltshilfen.de Laminatverleger/in und Malergeselle/gesellin ab sofort gesucht, 040/97072939, 0176/23725467 Verkäufer/in für Obststände in Hamburg (VZ/TZ) gesucht, Tel.: 0160/99 10 08 31 Haushaltshilfe/Reinigungskraft 2 x pro Woche 4 Std. gesucht. Tel. 0173/544 43 77 Mitarbeiter/in f. den Winterdienst in HH-Nord ges., mögl. Selbstständig m. PKW, 040/47 62 58 Fahrer Kl. C-CE für Festanstellung gesucht. Tel.: 040/94 79 61 15 A.N. Transport GmbH Servicekräfte für Spielhallen (VZ) in HH + Umgeb. gesucht. Tel. 040/ 32 84 23 33 (AB), jb-job@gmx.de Senioren-Altenbetreuung ges., bis ¤ 16,-/Std. auf selbst. Bas. + Flex. Info: 0162-16 44 613 Pflegehelfer/in m. Berufserf. in der Altenpflege gesucht. Info erteilt: Herr Hiepko / 68 91 77 13 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 Suche Schneider/in auf 400-¤-Basis. Tel. 040/39 90 62 59 Taxifahrer mit Abitur gesucht. T. 040/380 72 61 40 Elektriker/in gesucht, Striewe Zeitarbeit GmbH, Tel. 291 80 01 Maler/in ges., Striewe Zeitarbeit GmbH, Tel. 291 80 01 Staplerfahrer/in ges., Striewe Zeitarbeit GmbH, Tel. 291 80 01 Helfer/in ges., Striewe Zeitarbeit GmbH, Tel. 291 80 01 Buchhalter/in 1x wöchentl. in HHHohenfelde gesucht, 227 82 59 Staplerfahrer m/w per sofort gesucht. Tel. 23 99 88 33 Wir suchen Friseur/in und Auszubildende, Tel.: 040/254 30 09


AUS HAMBURGS WESTEN | 19

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Herbstkurse in der VHS Das Angebot reicht von Schreiben bis Tanzen

C. HASEMANN, OTHMARSCHEN

D

er Herbst wird bunt! Im Volkshochschul-Zentrum West, Waitzstraße 31, beginnen über 200 neue Kurse. Hier die Highlights. Wer schon immer einmal seine Kreativität beim Schreiben auspobieren wollte, ist in der Textwerkstatt genau richtig. Der wöchentliche Kurs startet am 17. Oktober. An sechs Montagen treffen sich die Schreibfreudigen unter fachlicher Anleitung von 18.30 bis 21 Uhr. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung kostet 64 Euro.

Wer hingegen an seinen Kochkünsten feilen möchte, kann an einem Kurs für vegetarische Vollwertgerichte teilnehmen. Den Kochlöffel kann man an den beiden Mittwochabenden 19. und 26. Oktober jeweils von 18 Uhr bis 21 Uhr schwingen. Die Kursgebühr beträgt 58 Euro, und es fällt eine Lebensmittelumlage von 22 Euro an. Wer gern etwas über Königin Margrethe II. oder die Färöer Inseln im Original lesen möchte, dem sei ein wöchentlicher Dänisch-Anfängerkurs empfohlen. Ab Dienstag, 25. Oktober,

lernen die Teilnehmer wöchentlich an 14 Terminen von 17.45 Uhr bis 19.15 Uhr die Grundlagen der Sprache. Hierfür sind 91 Euro zu entrichten. Herbstzeit ist Fitnesszeit! Frauen können in einem Kundalini-Yoga Kurs an zwölf Freitagmittagen zwischen 11.15 und 12.45 Uhr eine dynamische Art des Yoga kennenlernen. Los geht es am 21. Oktober. Teilnehmerkosten: 97 Euro. Exotisch geht es im Kurs „Orientalischer Tanz“ zu. Frauen lernen an drei Terminen jeweils dienstags ab dem 18. Okt-

STELLENMARKT

IMMOBILIEN

STELLENANGEBOTE

MIETANGEBOTE

Bürokraft stundenweise gesucht, Kassierer/innen ges. 357 04 54 20 3-Zi.-Whg. + Spitzboden, ca. 70 m², OG/1. Stock, VB, Garten, 0160/90 55 20 68 (14-18 Uhr) Versandhelfer/in ges., 23800556 Drochtersen-Hüll bei Stade, kalt 300,- ¤, Tel.: 04101-37 06 73, Produktionshelfer/in für sofort Sortierer/in gesucht, 23 800 556 04101-78 98 32 gesucht! Tel. 357 04 54 20 PC-Nebenjob.sigo.de 2002904 Eißendorf-Süd, sonnige 2-Zi.-DGBaumarkthelfer (m/w) in Vollzeit www.taxischeininfo.de Whg., in grüner u. ruh. Lage, ca. gesucht! Tel.: 040/357 04 54 20 50 m², S-Balk., EBK, V-Bad, LamiKüchenhilfen m/w Tel. 40 00 91 nat-B., renov., ¤ 360,-+NK/Kt. v. Assistent/in für Behindertenpflege Bauhelfer m/w, 40 00 32 priv. an Mieterin. Tel. 792 58 80 privat gesucht. Tel. 040/34 33 67 Schenefeld, 2-Zi.-Kft.-Whg., 70 m², IMMOBILIEN 1.OG, ruhige Lage, gr. EB-WoKü., Handwerker-Allrounder gesucht, überd. Blk., Pkw-Stellpl., Garten040/73 41 88 60 mitbenutzung, sofort frei, NKM MIETGESUCHE ¤ 600,- + NK, 0172/421 41 77 Berufskraftfahrer C/CE in VZ, gute Deutschktn. 040/67 590 764 Suchen sie regelmässig Unterstüt- 2-Zi.-Whg. bei Schenefeld, DG, alles zung in Haushalt und Garten? Ich gut isoliert und renoviert, Vollbad, ein günstiges Zimmer in HamReinigungskräfte m/w in VZ/TZ kleine Küche, WC, ¤ 500,- warm, burgs grünem Westen! Wenn Sie ges. 040/67 588 575 3 MM KT, Tel. 0176/25 80 74 85 ein unmöbliertes Zimmer (mind. 12 m²) stellen, dann beteilige ich St. Pauli, möblierte Zimmer, an Verpacker m/w in VZ/TZ ges. 040/ mich an den NK (max. ¤ 150,-) 52 388 651 Herrn, ¤ 280,- inklusiv, Tel. 040/ und helfe Ihnen im Haus. Ich bin 7526766, sofort ab 18 Uhr 27 J. (w) und arbeite in der InnenKraftfahrer/in CCE/¤ 400,- Basis Werkstatt, ca. 32 m², WC, Waschstadt. Wenn Sie sich angesprochen ges, LUES-GmbH, 38 07 62 968 becken, Blankenese, zentr., Bahnfühlen, dann rufen Sie mich doch hofsnähe, ¤ 350,-; 040/86 46 69 an. Janina Tel. 0176/41263531 Lagerhelfer m/w, VZ/TZ, ab sofort, in Wilhelmsburg, 040/284 107 80 Nette Familie mit 2 Kindern sucht GRUNDSTÜCKE dringend ein neues Zuhause, Callcenter-Agent für Druckerzumind. 3½ Zi., max. ¤ 800,- KM, Kapitalanlage, Baugrundstück behör gesucht, 040/59 45 48 88 040/22629468, 0176/49184946 Nordseebad Friedrichskoog, 800 m², ruhige Lage, Hafennähe, Erotik-/Flirtline, HauptAG s. Telefo- Akademikerpaar sucht 2-3 Zi.KP ¤ 21.000,-; MT Immo. 040/ nistin v. Zuhause, 030/68055253 Whg. in zentr. Lage in HH oder Elb63 91 97 30 vororten, ab 50 m², bis ¤ 850,- KM, Putzfrau/-mann Haushaltshilfe geTel. 0177/633 27 96 IMMOBILIEN GES. sucht: 0176/10 40 56 84 Gebildete Sie (44) sucht schöne, helle 2 - 2 1/2 Zi-Whg., WM Freundliche Familie sucht Haus Taxifahrer/in gesucht, 6X6, Ausoder Wohnung (ab 4 Zi.) zum Kauf ¤ 700,- , Nähe Groß Flottbek, 040/ bildung möglich. 0163-5048609 in Bahrenfeld, Altona, Flottbek, 69645213 Stellingen, Lokstedt. KaufangeboTaxifahrer/in ges., 6X6, Ausbildung Berufst. solventes Paar su. 2-3 Zi. te vertraulich an 0171/5460463 mgl. T. 85080699 + 0163-5048609 Whg. ab sof., auch renov-bedürft., Wir suchen dringend möblierten bis ¤ 600,warm, 017670441232 Taxifahrer-Ausbildung mit ArbeitsWohnraum in Hamburg und Umplatzgarantie, OK-Taxi, 40170161 Frau mit 16, 2 Mischl.Hunde sucht gebung! House & Room Privatzimeine Whg., Tel. 0176/73 90 18 25 mervermittlung, 0581/948 85 93 Die besten Stellen auf: oder www.house-and-room.de Mieter oder Nachmieter gesucht? www.impact.Jobs T. 27869110 www.pro-wohnen.de Immobilie als Kapitalanlage gesucht. Tel. 0176/20123220 Taxifahr./Stadtführ. (m/w) werden, MIETANGEBOTE 50064966 u. CDT GmbH googlen Anlagenmechaniker 040/292727 2-Zi.-Whgen., Von-Sauer-Straße 33d Lagerhelfer/Staplerfahrer. 292727 Lackierer ab sof. (m/w). T. 292727 Schlosser/Schweißer. 040/292727 Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Packer/in gesucht! 357 04 54 20

IMMOBILIEN ANG.

Liebe Leser! Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage über ihr Angebot:

* *

*

Über 1.000 ausschl. prov.-freie Miet- Schenefeld, helle 2-Zi.-DG-Whg., ca. 55 m2, Einbauküche, Duschbad! angebote in Hamburg pro Woche. 99.000,- IVD-MAKLER LAMBERT, www.cs-wohnungsagentur.de Tel. Telefon 60904700 0700/69010010 (0,12 EUR/Min.)

AUTOMARKT IMMOBILIEN ANG. Rellingen

4 122 m²

319.000,-

Leben am Dorfteich

Neubau-Doppelhaus-Hälfte, Top Qualität und Ausstattung, 122 m² Wohnfl., 350 m² Grundstück, KP 319.000,Neues Baugebiet. info@stansler-immobilien.de Tel. 04101-200919

AUTOANKAUF

AUTOMARKT

AUTOANKAUF

Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!

8 31 50 05

R. & B. Automobile

Altonale statt Berlinale

ZWEIRAD

Ankauf fair und bar

Kaufe Roller/Mofa a. def. 381360 Pkw, Busse, Geländewg., Wohnmob., auch mit Mängeln, MoREISE UND FREIZEIT torsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. 0152/02199226; 040/53026751 DÄNEMARK Kaufe PKW, Kleinbus, Transporter, Geländew., auch m. vielen Kilometern, gute Bez., 0162/569 15 97 Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61 Höchstpreise für alle Fahrzeuge! DEUTSCHLAND Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig oder mit Schaden. 040/67503052 Gönnen Sie sich eine Auszeit, Rügen - Ferienanlage direkt am Wasser. Alt-Kfz. aller Art 38 13 60 Wir suchen Gäste, die für 3 Ü inkl. Kaufe alte Autos Tel: 76 75 55 27 Frühstück, Nutzung von Schw.bad + Sauna, 1 Heilkreidepackung, Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34 1 Rückenmassage nur ¤ 130,- p.P. zahlen möchten, Wellnessoase, AUTOVERKAUF Fahrrad- u. Bootsverleih im Haus, MB ML 270 D, Bj. 8/02, 276.400 km, www.kapitaens-haeuser.de, Tel.: Leder, Schiebedach, Vollausstat038391/420 tung, TÜV 7/13, Motor Juli 2011 generalüberholt m. Mercedesga- Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, Fahrrärantie, ¤ 10.900,- VHB, Mwst. ausder, Kaminofen, Parkett uvm. alles weisbar. Tel. 0172/95 10 885 inkl. ab ¤ 35,-. Tel. 04952/17 58, Ford Fiesta, Bj. 97, 44 kW, Euro-2, www.ferien-holzhaus.de Airbag, RC, TÜV/AU 10/13, ¤ 700,- VB, Tel. 0176/52 25 94 80 Ostseebad Eckernförde, Fewo 70 m², ¤ 210,-/W. inkl. Bettwä., Skoda Felicia, 5-Türer, Bj. 99, 55 kW, Handtü., Fahrrad, Endreinig., GaKlima, SV, ZV, eFH, Airbag, TÜV/AU rage, Tier erlaubt. 04351-42118 9/12, ¤ 550,- VB, 040/350713447

2-Fam.hs., LK STD., nur ¤ 199.000, 10 Zi., 400 m² Grdst., ruhige Lage, gute Verkehrsanbindung, Tel. 0176/54 72 67 71 Oster-Eilstedt b. Zevin, MFH, 3 Whg. mit sep. Eing., ca. 370 m² Wfl., ca. 1.250 m² Grdst., KP ¤ 38.000, Tel. 0162/92 40 539 Heiligenhafen, Top-FeWo, für AUTO SONSTIGES ¤ 24,-/Tag, herrl. Ostseebl., 45 m², Stade, ETW, ca. 90 m², Vollbad, bis 4 P., gut einger., 040/796 56 94 2 Blk., BJ 95, 5 Min. von S-Bahn, Winterreifensatz, komplett 205/ ¤ 52.000,-, Tel. 0162/9240539 55R 16 Loch, Alufelge, 7x16 L.A., 112/5 ET38 B für VW EOS/Golf, Sylt/Alt-Westerland, Ferienhaus in FeWo Nordsee, 2½ Zi., Terrasse, voll ruhiger zentr. Lage bis 4 P. Okt. u. VB ¤ 400,-; Tel. 0175/646 28 54 eingerichtet, von privat, KP Silvester frei! T. 040/724 25 30 ¤ 62.900,-. 83 74 22 o. 83 49 95 4 Wi’reif., 185x65 R15, Hankock, mit Lust auf Rügen, gepfl. FeWo, 2-4 5-Loch-Felge (MB-A) fast neu, zu Pers., Kft.-Ausstattung, gr. Blk., GEWERBERÄUME verkaufen. ¤ 100,-; T. 57 95 30 1A-Lage, privat, Tel.: 04123-10 02 Suche Mieter für Bürogemeinschaft, WOHNWAGEN möbliert, in Wandsbek/Marienthal Büsum, FeWo, beste Lage, super direkt an der Wandsbeker Chaus- Suche dringend Wohnwagen u. -moHerbstangebot, ab ¤ 175,- für 7 see. Tel. 876 01 366 Tage Tel. 04834/13 03 bil, Bj.’79-11, auch reparaturb., Barzahlung, D.Schmidt 0171/3743474 Sylt-Urlaub! Ferienwohnungen und GEWERBL. IMMO. -häuser. Fa. Hussmann. 04651/ WOHNMOBILE Lebensmittelladen (asiatisch) zu 836330, www.hussmann-sylt.de verkaufen, Tel. 040/52 98 52 58 Altenau/Oberharz, v. Priv., gemütl. Kl. Friseurgesch. zvk. 24 h - Info: FeWo, 45 m², Garage, Nh. Therme 040/30 03 68 36 „Heißer Brocken“. 040/701 71 93

Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH

Ankauf seriös + bar

zuverl. - direkt, mit Hausbes., kostenl. Abmeldung, alle Typen, hohe km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 www.autoankaufhoechstpreise.de Erbse kauft PKW/Kleintransport, zahle gut, Tel. 0170/708 41 99

Sylt in den Dünen: liebev. ausgest. FeWo für 2 Pers. von privat, Strand, Golf, Wellness, Tel. 040-34 37 09 Büsum, FeWo, v. p.,T. 040/5605695

In Memory

Brigitte Kliebe-Aldag * 15.05.1946 † 17.10.2003

Glaube mir: In allem was wir eine Versuchung, ein Leid oder eine Pflicht nennen, ist die Hand eines Engels im Spiel

„Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber Du bist überall, wo wir sind“. In ewiger Liebe und gegen das Vergessen Deine Tochter Claudia mit Armin, Nathalie und Nils Deine Tochter Verena mit Dominik Deine Freundin Hanne

BEERDIGUNGSINSTITUTE ln – ute alles rege Am besten he I GB en st be am 24 84 00 Telefon 040 burg.de www.gbi-ham

Jetzt Bürgerreporter werden und über Events aus deinem Viertel schreiben auf elbe-wochenblatt.de

„Starker Trost“

* Teilbelegung

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport Beilageninfo 76 60 00 30/46 oder info@elbe-wochenblatt-verlag.de

Im Alltag schreiben wir meistens auf dem Computer. Wer sein Talent im Kreativen Schreiben ausprobieren möchte, ist in der „Textwerkstatt“ genau richtig. Foto: ki

im DG ohne Schrägen, zum Innen- Tonndorf, 2-Zi.-EG-Whg., ca. 69 GARAGEN/STELLPL. hof gelegen + Von-Sauer-Straße 35e m², gr. Terrasse, Bj.´71, kompl. samit Süd-Balkon, ab ca. 65 m2, weiße niert, Bad/Küche neu, Pkw- Aussen- und TG-Stellplätze auch für Kaufe Wohnmobile 03944-36160, www.wohnmobilcenter-aw.de EBK, weißes V’Bad, Loggia, ab Stellpl., ruhig, Privat ¤ 139.900,-, Kurzzeit nähe Eidelstedter Platz/ sofort oder später frei, Miete ab Barankauf aller Wohnmobile + Tel. 0174/192 82 11 Elbgaustr., Tel. 040/553 54 87 828,90 inkl. NK + Kt., keine WoWa. 0800-1860000 (geb.-frei) Court., Besichtigung nach Verein- Pinneberg/Waldenau, 2-Zi.-ETW, Garage frei, Schenefelder Landstr. barung über Hsw. Hrn. L. Rosenthal, 65 m², gut geschnitten, renov., gr. 53, 22589 Hamburg, 040/ FAMILIENANZEIGEN Tel.: 040 / 22 18 70 (AB), Grundriss, Südbalkon, Vollbad, Küche, Kabel390 09 98 Details und weitere Angebote TV, von priv., VB 64.500,- ¤, 0172finden Sie unter www.thor. de 518 56 22/ 0172-403 29 59

Lagerhelfer/in VZ/TZ 357045420 Zauberhafte kleine DG-Whg. im Ferienwhg., Nordseebad FriedGrünen, ca. 50 m², auf 2 Ebenen, richskoog, 3 Zi., Terr., Gartenant., Suche Putzfr. u. Gärtner,219 74 663 EBK, D’bad, zum 01.12. an NR, KM möbl. für 4 Pers., Pkw-Stellpl., KP ¤ 400,- + Garage ¤ 50,- + NK, Tel.: ¤ 50.000,-; MT Immo. 040/ 040/76 10 29 18 63 91 97 30

Beilagen-Hinweis

ober von 18.15 Uhr bis 19.45 Uhr, wie man die Hüften schwingt. Die Teilnahme an dem Kurs, der in der Max-Brauer-Schule, Daimlerstraße 40, angeboten wird, kostet 22 Euro. Anmeldungen und weitere Informationen zu allen Kursen gibt es unter 428 41 42 84 oder 890 59 10 sowie im Internet unter www.vhs-hamburg.de.

„Die Menschen vom GBI haben mich in meinen schwersten Stunden von vielen Sorgen befreit. Jetzt geht das Leben weiter.“ Anne Müller, 79 Jahre

e da – Wir sind für Si glich tä n, de un 24 St 24 84 00 Telefon 040 burg.de am www.gbi-h


20 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Ausflugstipp der Woche Flensburg/Glücksburg: Stadtbummel, Schiff, Schloss

Das Keks-Outlet

Großes Angebot an Gebäck, Schokolade und Knabbereien zu Outlet-Preisen. Jetzt in Bahrenfeld! Luruper Chaussee 5 · 22761 Hamburg Mo. – Fr.: 10:00 – 19:00 Uhr · Sa.: 10:00 – 18:00 Uhr

1 x Leibniz Minis GRATIS! Einfach diesen Coupon ausschneiden und Einfac bei Ihrem nächsten Einkauf bei Keks & Co. Ih in Bahrenfeld abgeben (maximal 1 Coupon Ba Einkauf). je Ein Gültig bis 12.11.2011

en & auß innen Neuware keine

SONNTAG

16.Okt.

mit M

arktb

uden

ZEISEHALLEN Buchungsbüro: 040/53 00 47 11

HAPPY GOLD

Second Hand Schmuckboutique Barankauf von GOLD & SILBER

Brillanten, Edelsteine, Antikschmuck & Modeschmuck, Zahngold & Altgold, Uhren aller Art…etc.

Bei uns erhalten Sie für Brillanten + Diamantschmuck aller Art bis zu jetzt

47 Euro je Gramm Feingold.

Wir bewerten Ihren Schmuck kostenlos! – Die erste Adresse in Groß Flottbek –

Geöffnet: Mo.–Fr. 10–18 Uhr, Sa. 10–14 Uhr Flottbeker Drift 2 · 22607 Hamburg 76 97 26 31

Lagerverkauf von Markenprodukten Öffnungszeiten

Montag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

Samstag, den 22. Oktober 2011 von 10.00–16.00 Uhr

Achtung – freitags ist der Lagerverkauf geschlossen Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

BLANKENESE Am Donnerstag, 13. Oktober, können im Rahmen der Hamburger Stadtrundgänge Blankenese und das Treppenviertel unter sachkundiger Führung erkundet werden. Los geht die zweistündige Tour um 16 Uhr vor „Starbucks“ am Erik-Blumenfeld-Platz. Die Teilnahme kostet acht Euro für Erwachsene, für Besitzer einer Hamburg Card sieben Euro. Kinder zahlen vier Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. KI

Ausstellung

Immer gut informiert mit dem

HH-Ottensen/Friedensallee 7– 9

Führung durchs Treppenviertel

Das Glücksburger Schloss wurde von 1582 bis 1587 erbaut. OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

F

lensburg zählt zu den schönsten Städten Norddeutschlands. Den Besuchern werden viele Attraktionen wie das Schifffahrtsmuseum, der Museumsberg oder die „Rote Straße“, die älteste Straße der Stadt, geboten. Von der Fußgängerzone zweigen unzählige Hinterhöfe ab, die Galerien, Kunsthandwerk und Gastronomie beherbergen, welche auch im Rahmen eines geführten Stadtrundganges entdeckt werden können. An Sonnabenden findet man auf dem Südermarkt den größten Wochenmarkt im nördlichen Schleswig-Holstein.

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über einen Kurztripp auf die Hochseeinsel Helgoland inklusive Übernachtung im Design Hotel „atoll ocean resort“ für zwei Personen darf sich Ulrike Cloarec freuen. Zum Grand Prix auf die Trabrennbahn gehen Katja

Ein Muss für jeden Besucher Flensburgs ist eine Schifffahrt auf der Förde vorbei an den dänischen Ochseninseln nach Glücksburg, wo das gleichnamige Schloss mit seinem sehenswerten Schlosspark einen Besuch wert ist. Das Schloss, 1582 bis 1587 erbaut, gehört zu den bedeutendsten Schlossanlagen Nordeuropas. Als Alternative zur Schlossbesichtigung bietet sich in Flensburg ein Stadtrundgang mit ortskundiger Führung an, der in der Saison dienstags und sonnabends stattfindet. Am Mittwoch, 26. Oktober, wird die Tour als Gruppenausflug mit Bahnanreise und Reisebegleitung exklusiv für die Leser des Wochenblattes

Diering, Katharina Winkler, Nicole Hammerstein und Per Pöhl. Eine Barkassentour mit Theater an Bord haben Doris Allers, Klaus Ruß und Andreas Jülich gewonnen. Die „Auto Auto!“-Show in den Fliegenden Bauten schauen sich Manuela Schröder, Ursula Meyer und Christoph Gert an.

Foto: Flensburg Fjord Tourismus angeboten. Das Wochenblatt verlost eine Familienkarte (zwei Erwachsene und drei Kinder bis 14 Jahre) für ein Ausflugspaket von regiomaris. Das Angebot umfasst eine Schifffahrt von Flensburg nach Glücksburg mit der „MS Viking“, den Eintritt ins Schloss Glücksburg sowie ein Mittagessen im Restaurant „Vertigo“. Dazu gehört eine Kleingruppenkarte des Schleswig-Holstein-Tarifes von Hamburg nach Glücksburg. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wie lange dauert die Schifffahrt nach Glücksburg? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man unter www.regiomaris.de oder am regiomaris-Servicetelefon unter 50 69 07 00. Die Lösung per Postkarte geht an die WochenblattRedaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt -redaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 15. Oktober. Telefonnummer angeben!

NIENSTEDTEN Noch bis 16. Oktober sind Gemälde, Skulpturen und Kunstobjekte von Hinnerk Bodendieck und Heinrich Eder in der Elbschloss Residenz, Elbchaussee 374, täglich von 10 bis 17 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist frei. KI

Mithelfen und gewinnen ELBVORORTE Der Busfahrer ist unfreundlich? Der Stauraum für die Einkäufe langt nicht? Wer schon immer mal seine Meinung sagen wollte, wie die PVG ihr Angebot verbessern kann, ist zur Mitarbeiterschulung eingeladen. Dort können die Kunden unter Leitung eines Moderators mit anderen Kunden und Busfahrern diskutieren. Die Gesprächen dauern jeweils etwa zwei Stunden. Dafür gibt´s 20 Euro. Außerdem werden unter den Teilnehmern attraktive Preise verlost. Die Hauptpreise sind zweimal ein fünftägiger Ausflug nach Prag für zwei Personen. Bei Interesse kann man sich unter 72 59 44 44 oder auf www.vhhpvg.de anmelden. HA

Ausflug Flensburg/ Glücksburg Inklusive Bahn- und Schifffahrt, Mittagessen, Schlossbesichtigung und Reisebegleitung am 26. Oktober für 49 Euro p.P., www.regiomaris.de oder 50 690 700.

METRO HH-Niendorf, überdacht mögl. famila Geesthacht, überdacht mögl. Marktplatz Glinde, überdacht mögl. famila Reinbek, überdacht mögl. IKEA HH-Schnelsen, überdacht mögl.

– kostenloser Pendelbus ab U-Niendorf Nord – = mit überdachten Marktständen

w w w. h o c h b e r g . t v

16.10. 16.10. 16.10. 23.10. 23.10.

Lurup KW41  

Beiratswahlbiszum30.Oktober Tel.:040-7130080 www.minitrans-hh.de Norddeutschlandsgrößter inHamburg-Farmsen Nr.41 12.Oktober2011 Auflage:58...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you