Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt WOCHENZEITUNG

FÜR

WILHELMSBURG, VEDDEL

Nr. 36 | 4. September 2013 | Träger-Auflage: 25.109 |

Unterstützer sammeln 6.400 Unterschriften für Erhalt der | Seite 3 Soulkitchenhalle

WILHELMSBURG In den Räumen der Elternschule Wilhelmsburg, Zeidlerstraße 75, wird am Sonnabend, 14. September, von 13 bis 17 Uhr ein Flohmarkt für Kinderbekleidung, Spielzeug und Trödel veranstaltet. Als Standgebühr wird ein selbst gebackener Kuchen erwartet. Anmeldung unter 753 46 14. SD

Kreativ schreiben WILHELMSBURG Burkhard Kleinke bietet am Donnerstag, 12. September, im Bürgerhaus, Mengestraße 20, einen Kurs zum Thema „Kreatives Schreiben“ an. Das Angebot (drei Termine, jeweils 17 Uhr) richtet sich an Menschen ohne Schreiberfahrung, die Erlebtes oder Erdachtes über Wilhelmsburg in Worte fassen möchten. Pro Termin kostet die Teilnahme fünf Euro. Anmeldung und nähere Infos unter 753 36 12. SD

Seniorenzentrum eröffnet WILHELMSBURG Die KerVita-Gruppe Hamburg hat das neue Seniorenzentrum am Inselpark eröffnet. Der Bau ist eines der größten Projekte im Rahmen der IBA und gilt aufgrund diverser baulicher Extras als besonders umweltfreundlich. Im Haus gibt es außerdem eine Pflegeschule sowie eine Kita mit Platz für 60 Kinder. SD

Bezirksamt schließt Friedhöfe zwischen den Jahren – Bestatter und Angehörige empört | Seite 6

Busfahrer hat nichts mitgekriegt

Flohmarkt in der Elternschule

86-Jährige stürzte nach Bremsmanöver im 154er –Bus – Hochbahn lehnt Kostenübernahme für Kurzzeitpflege ab

C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

A

cht Wochen nach dem unglücklichen Sturz in einem Linienbus ist Elfriede Weiland noch immer geschockt. „Ich könnte dauernd heulen“, sagt die 86-Jährige mit zitternder Stimme. Zwar sind die Knochenbrüche fast verheilt, doch an den psychischen Folgen des Unfalls trägt sie noch schwer. „Ich trau mich nicht mehr, Bus zu fahren“, so die Rentnerin. Das war geschehen: Am 29. Juni fuhr Elfriede Weiland im 154erBus Richtung Wilhelmsburger SBahnhof. An der Haltestelle Am Inselpark wollte sie aussteigen. „Der Bus hielt, ich stand mit meinem Gehwagen an der Tür, als der Busfahrer plötzlich unvermittelt noch ein ganzes Stück nach vorne ruckte“, erinnert sie sich. Sie verlor den Halt und stürzte. Außer ihr seien noch zwei weitere Fahrgäste hingefallen. Der Busfahrer hätte nur kurz geguckt, doch da ihr bereits von einem Fahrgast aufgeholfen wurde, kümmerte er sich nicht weiter um die Seniorin. Sie stieg aus, der Bus fuhr weiter. „Erst Zu Hause merke ich, dass mein Arm gebrochen war“, berichtet Weiland. Eine Woche Krankenhaus, zwei

UMGEBUNG

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de

WARTEN

KÄMPFEN

UND

Grün und blau der Arm, wochenlange Schmerzen und am Ende eine dicke Rechnung: Auf die Hamburger Hochbahn AG ist Elfriede Weiland (86) momentan nicht gut zu sprechen. Foto: pr

GEWINNEN Comedy: Charlotte Wolff und Ralf Schulze führen durch die Stadt | Seite 2

SOFORT

BARGELD!

FÜR IHREN NICHT MEHR BENÖTIGTEN GOLDSCHMUCK

AUCH DEFEKT + UNGEREINIGT, ALLES ANBIETEN! GOLDANKAUF »JUWELIER KOSCHE« ZAHNGOLD IN JEDEM ZUSTAND!

AM HARBURGER BAHNHOF, MOORSTR. 9, GEGENÜBER DEM PHOENIX CENTER TELEFON 040/32 31 03 55 · Mo. - Fr. 10 bis 18 Uhr

Wochen Reha, dann weitere 38 Tage Unterbringung in der Tagespflege. Da der rechte Arm stillgelegt werden musste, konnte die 86-Jährige nicht allein in ihrer Wohnung bleiben. Zu der Angst, sich in ihrem hohen Alter gar nicht mehr zu berappeln, kommen nun die hohen Kosten: Knapp 3.000 Euro sind für die Tagespflege fällig, falls keine Pflegestufe bewilligt wird. Weilands Tochter forderte die Hamburger Hochbahn AG auf, die Kosten zu übernehmen. „Schließlich sind die ja schuld“, findet Marina Weinschenk. Doch mit ihrer Forderung biss sie auf Granit: Die Hochbahn lehnte eine Kostenübernahme entschieden ab. Der Vorfall sei eingehend untersucht worden, teilte Hochbahn-Sprecherin Maja Weihgold mit. Mit dem Ergebnis, dass der Busfahrer sich offenbar an nichts erinnern kann. „Er hat uns schriftlich mitgeteilt, dass er kei-

ne Kenntnis von dem Vorfall hat“, so Weihgold. Eine Unfallbeteiligung der Hochbahn könne deshalb – und auch mangels anderer Zeugen – nicht nachgewiesen werden. Doch selbst wenn die Verletzung durch den Busfahrer verursacht worden wäre, „würde immer noch der erste Anschein dafür sprechen, dass sich die Geschädigte nicht richtig festgehalten hat“, betont die Unternehmenssprecherin.

Marina Weinschenk (l.) hat die Hochbahn aufgefordert, ihrer Mutter Schmerzensgeld zu zahlen – vergebens. Foto: pit

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Lohnsteuerhilfeverein

www.lohi.de

Einkommensteuererklärung

• bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen • bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften) wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 bzw. 26.000 bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Beratungsstelle in Ihrer Umgebung: Harburg Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg · Tel. 040 / 76 62 14 15 · e-mail: lhb-0218@lohi.de Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de • Unsere kostenfreie Service-Nr.: 0800 / 783 83 76 Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. - Berlin

Giftgrün, aber nicht gefährlich

Hamburg Wasser färbt Wasser in den Gräben ein, um Quelle für Gestank zu finden STEFAN KÜTHER, KIRCHDORF

R

olf Schälicke steht in seinem Garten und blickt auf das neongrüne Wasser im Entwässerungsgraben. „Gestern Abend kam es aus einem verrosteten Gitter an der Neuenfelder Straße“, berichtet er. Besorgt rief er die Polizei. Die stellte fest, dass Hamburg Wasser für die grüne Farbe verantwortlich ist. Kommt in Zukunft also grünes Wasser aus der Leitung? Natürlich nicht! „So wird überprüft, ob die Anschlüsse im Abwassersystem richtig gesetzt sind“, erklärt Matthias Sobottka von Hamburg Wasser. Dabei wird ein gut sichtbarer, biologisch abbaubarer und unbedenklicher Farbstoff ins Wasser gegeben. „Mehrere Besucher des Wochenmarkts auf dem Berta-Kröger-Platz hatten sich wegen Geruchsbelästigung beschwert“, erläutert Sobottka die Ursache der Untersuchung. Die Vermutung der Mitarbeiter von Hamburg Wasser: Ein falsch ange-

„Die genaue Untersuchung unserer Mitarbeiter ergab, dass der Markt selbst für die Geruchsbelästigung verantwortlich ist.“ Kein Abwasser, sondern organische Abfälle, die die Markthändler regelmäßig und widerrechtlich dienstags und freitags im Gulli entsorgten, waren der Übeltäter. Da es in den letzten Wochen kaum geregnet hat, wurden die Abfälle nicht vom Regen weggespült. Hamburg Wasser habe an die MarkNeongrünes Wasser in einem Entwässerungsgraben in der Nähe der Neuenfelder Straße sorgte bei Anwohner Rolf Schälicke für Verwirrung. Foto: pr händler appelliert, ihre Abfälle ab sofort anders zu entsorgen, schlossener Abwasserkanal, der te Wasser allerdings floss korden Gestank verursacht. In Wil- rekterweise vom Gulli durch bestätigt Sobottka. In Zukunft helmsburg werden, wie in den den Regenwasserkanal und trat können Besucher des Wochenmeisten Teilen der Stadt, Re- wie geplant an der Stelle aus, an markts also wieder ungestört genwasser und Abwasser ge- der Rolf Schälicke die Entde- einkaufen, und in den Kanälen Kirchdorfs fließt kein giftgrückung gemacht hatte. trennt voneinander abgeleitet. Matthias Sobottka betont: nes Wasser mehr. Das mit grüner Farbe versetz-

- Anzeige -

Ob Probleme in Deutsch oder Englisch – LOS-Förderung ist wirksam und dauerhaft

„Das wird schon werden“, sagt die Deutschlehrerin, und auch der Englischlehrer ist überzeugt: „Yes, he can!“. Philipp ist tatsächlich ein aufgewecktes und cleveres Kind. Doch jetzt scheint er den Anforderungen nicht mehr recht gewachsen zu sein. Ob Test oder Klassenarbeit, er fühlt sich schon als Versager. Und doch wissen alle, dass es ihm nicht an Intelligenz fehlt. Englisch wird in Schule und Beruf immer mehr zur Grundvoraussetzung, eben zur Zweitsprache nach der Muttersprache. Das integrative Förderkonzept des LOS hilft Philipp, nicht nur Deutsch mündlich und schriftlich sicher zu beherrschen, es unterstützt ihn auch beim Erlernen der englischen Sprache. Seine Eltern vertrauen auf die über 30-jährige LOS-Erfahrung, die sicherstellt, dass Philipp genau dort gefördert wird, wo er Probleme hat.

Prof. Dr. Elke Gräßler LOS HH-Harburg & LOS Buchholz & LOS Lüneburg Tel. 040/76 75 84 04 · www.los.de

Infos unter www.los.de


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Polizei Neu Wulmstorf Schifferstraße 10, 7 00 13 86-0 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10 Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0 EC Karte sperren 116 116

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Information Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Technischer Service Vattenfall Service: 0800-1439439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

Handys, Schmuck und Zumba Verbrauchermesse „Du und Deine Welt“: Fünf mal zwei VIP-Karten zu gewinnen

RENÉ DAN, HAMBURG

D

ie brandneuen Smartphones ausprobieren, kulinarische Spezialitäten genießen, sich über Gesundheit informieren oder mit der ganzen Familie Brett- und Gesellschaftsspiele entdecken: Eine breite Themenvielfalt bietet die Verbrauchermesse „Du und Deine Welt“ von Sonnabend, 21. September, bis Sonntag, 29. September. Das Elbe Wochenblatt verlost fünf mal zwei VIP-Karten für das Event in der Hamburg Messe. „Lebensgenuss – Heimisch & Handgemacht“ lautet erstmals das Motto in der neu gestalteten Halle B4. So finden Besucher handgemachte Angebote aus der Region auf einem Bauernund Kunsthandwerkermarkt. Ausgesuchte Textilien, selbst gefertigter Schmuck und gesunde Leckereien laden zum Bummel ein. Und in der „Kreativscheune“ können Interessierte beispielsweise Kissenbezüge kreieren, Pinnwände und Schlüsselbretter mit feinem Stoff beziehen oder Fingerpuppen aus Filz herstellen. Die große Roadshow „digital & fun“ wiederum verspricht Spaß und Infotainment für die ganze Familie. Zusammen mit der Spielwelt „family & fun“ präsentiert sie die neuesten Techniktrends sowie originelle Brettspiel-Ideen. Beispielsweise können Kinder, aber auch Erwachsene, die Ideen der Spiele-Erfinder ausprobieren – einschließlich Popcorn frei Haus. Aktuelle Therapien und alternative Heilmethoden bietet der

„Du und Deine Welt“ von Sonnabend, 21. September, bis Sonntag, 29. September, von 10 bis 18 Uhr - Donnerstag bis 19 Uhr – auf der Hamburg Messe, Messeplatz 1. Karten von fünf bis 8,50 Euro vor Ort und unter www.duunddeinewelt.de im Internet. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.

Donnerstag, 5.9. Archäologische Führung Start: TuTech-Haus Harburg Schloßstraße 6 14 Uhr Thorsten Bärs Comedy Club Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 20.30 Uhr

Freitag, 6.9. Senioren-Nachmittag „Geh aus, mein Herz...“ Bürgerhaus Wilhelmsburg Mengestraße 20 15 Uhr Konzert Saufziege und Fürst B. Marias Ballroom Lassallestraße 11 20 Uhr Konzert Steve Kavanagh Old Dubliner Neue Straße 58

22 Uhr

Auch internationale Spezialitäten präsentiert die Einkaufs- und Erlebnismesse „Du und Deine Welt“. Foto: Stephan Wallocha Bereich „Gesundheit und Wellness“. So halten Mediziner Vorträge und beantworten Fragen Interessierter. Die Bandbreite der Themen reicht von Diabetes über Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Gelenkchirurgie bis zum Einsatz von Blutegeln. Zum Mitmachen laden beispielsweise Yoga und Zumba ein. Wer die Einkaufs- und Erlebnismesse kostenlos besuchen will, sendet bis Montag, 9. September, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Du und Deine Welt“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Du und Deine Welt“, an die Adresse post@wochenblattredaktion.de im Internet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

SPD-Flohmarkt auf dem Sand HARBURG Die Harburger SPD veranstaltet am Sonntag, 8. September, von 9 bis 16 Uhr auf dem Wochenmarkt am Sand einen Flohmarkt. Private Händler können zum Preis von zehn Euro pro Tapeziertisch einen Stand aufbauen. Der HHLA-Shanty-Chor singt Lieder von der Küste. SD

Butterkuchen und Musik WILHELMSBURG Im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, steht am Freitag, 6. September, der Nachmittag „Geh aus, mein Herz, und suche Freud“ auf dem Programm. Die Musiker Karin Jüchter und Volkmar Hoffmann wollen ab 15 Uhr zusammen mit älteren Menschen bei Kaffee, Tee und Butterkuchen musikalische Schätze aufspüren und zusammen singen. Die Besucher dürfen gerne ihre alten Liderbücher und Erinnerungen mitbringen. Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten. Anmeldung bis 5. September unter 75 20 17 15. SD

Führung über alten Friedhof HARBURG Am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 8. September, werden zwei Führungen über den Alten Friedhof Harburg angeboten. Die Teilnehmer treffen sich wahlweise um 14 Uhr oder um 15.30 Uhr am Eingang Bremer Straße/Ecke Knoopstraße. SD

Durch Hamburg laufen und lachen

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Frauen für Frauen gegen Gewalt/Stalking - Patchwork: 0171/633 25 03 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90

MITTWOCH, 4. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Improvisierter Comedy-Stadtrundgang: Verlosung

RENÉ DAN, HAMBURG

B

ei diesem Comedy-Stadtrundgang ist alles improvisiert: die Fakten, die Geschichten, die Route. Die Teilnehmer bestimmen Richtung und Inhalt der Tour – deren Vorgaben greifen die beiden Stadtführer, die Comedians Charlotte Wolff und Ralf Schulze, auf. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für einen rund 60minütigen Rundgang im September oder Oktober. Beginn: jeweils freitags

Charlotte Wolff und Ralf Schulze improvisieren gemeinsam die ComedyRundgänge. Foto: pr

um 19 Uhr. Treffpunkt ist stets auf dem Rathausmarkt, vor dem Eingang des „Restaurant Parlament“. Stichworte genügen den Künstlern, um eine kurze Theaterszene zu spielen oder Anekdoten und Döntjes zu einer Sehenswürdigkeit zu

erzählen. Die gelernte Schauspielerin Charlotte Wolff hat bereits mehrere Musikkabarett-Programme präsentiert, Ralf Schulze ist seit vielen Jahren Autor des französischen Kultreporters „Alfons“ sowie von weiteren Comedians wie Axel Pätz. Wer am Impro-Stadtrundgang kostenlos teilnehmen will, sendet bis Montag, 9. September, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Impro-Rundgang“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: ImproRunkgang“, an post@ wochenblatt-redaktion.de.

Impro-Rundgang im September und Oktober jeweils freitags ab 19 Uhr. Treffpunkt: vor dem Eingang des „Restaurant Parlament“, Rathausmarkt 1. Karten für 22 Euro zuzüglich Gebühren unter der Hotline 30 03 37 90 oder im Internet unter www.improrundgang.de

Party The Bench! feat. TIK Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 23 Uhr

Sonnabend, 7.9. Traktorentreffen Freilichtmuseum Kiekeberg Am Kiekeberg 1 Rosengarten-Ehestorf 10 bis 18 Uhr (sa + so) Konzert Tien et al Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 19.30 Uhr Konzert Herzton Marias Ballroom Lassallestraße 23 20 Uhr Konzert Larry Mathews/Blackstone Old Dubliner Neue Straße 58 22 Uhr

Sonntag, 8.9. Kunstmarkt Bilder von Heiko Ahrens Kulturwerkstatt Harburg Kanalplatz 6 11 bis 18 Uhr Treffpunkt Lutherkirche Lutherkirche Eißendorf Kirchenhang 21a 14 bis 16 Uhr

Montag, 9.9. Kleines Kino „Pinochets Kinder“ Kulturwerkstatt Harburg Kanalplatz 6 20 Uhr

Dienstag, 10.9. Vorlesestunde für Kinder Bücherhalle Harburg Eddelbüttelstraße 47a 10.15 Uhr

Mittwoch, 11.9. Spielen und Klönen Sozialer Treffpunkt Kirchdorf Süd Karl-Arnold-Ring 2 16 bis 18 Uhr


MITTWOCH, 4. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Übungsleiter gesucht WILHELMSBURG Der Sportverein Wilhelmsburg sucht für zwei Kinderturngruppen, die sich dienstags von 17 bis 19 Uhr in der Schule an der Neuenfelderstraße treffen, einen neuen Übungsleiter. Es wäre schön, wenn Interessierte bereits eine Übungsleiterlizenz haben. Wichtiger ist allerdings die Freude am Umgang mit den kleinen Sportlern. Kontakt: 0171/863 30 88. SD

WILHELMSBURG | 3

Soulkitchenhalle: Räumung verschoben 6.400 Unterschriften sollen Abriss der maroden Halle verhindern

!Ich bin wieder da! Der historische Gasthof wurde von mir am 01.09.2013 wieder übernommen! Ich werde den täglichen Betrieb am 15.09. wieder aufnehmen. Sollten Sie schon vor diesem Termin Bedarf an Räumlichkeiten haben, rufen Sie mich bitte an. Selbstverständlich verbürge ich mich für eine gute Qualität. Ich freue mich darauf, Sie wiederzusehen.

Ihr Claus Bode

Sohre

Neu: Das Örtliche WILHELMSBURG Druckfrisch erschienen ist die aktuelle Ausgabe von „Das Örtliche für Wilhelmsburg“. Sowohl online als auch im Buch sind 7.141 Einträge von Privatpersonen, Firmen, Medizinern und öffentlichen Einrichtungen auf mehr als 100 Seiten gelistet. In den nächsten Tagen bekommt jeder Haushalt das Telefonbuch kostenlos per Post zugestellt. Online ist das Telefonbuch unter www.dasoertli che.de zu finden. SL

Kirchdorfer Str. 169 · 21109 Hamburg · Tel. 040 / 754 42 29 www.gasthof-sohre.de

Physiotherapie Pinkepank Nico Glagow (l.) und Matthias Lintl möchten die Soulkitchenhalle als Veranstaltungszentrum erhalten. So lange sie nicht in die Halle hineinkommen, nutzen sie das Grundstück nebenan. Foto: sl S. LANGNER, WILHELMSBURG

Z

Unser Rat zählt. Vogelhüttendeich 55 (Deichhaus)

879 79-0

mieterverein-hamburg.de

WiR gEhEn in diE

VERlängERUng! jEdEn donnERstags im sEptEmbER

18.50

EUR

damEnhaaRschnitt füR

LEINUNG friseur & boutique Neuenfelder Str. 91 · 21109 Hamburg Telefon 7 54 21 63 · www.friseur-leinung.de

eit und Zugang, das hatten sich die Betreiber der Soulkitchenhalle in den letzten Wochen am dringendsten gewünscht. Der Zutritt zum maroden Gebäude bleibt zwar weiterhin verboten, doch zumindest etwas Zeit haben die Initiatoren gewonnen: In letzter Minute konnte die Räumung der Halle und des umliegenden Geländes gestoppt werden. Seit drei Jahren betreibt eine Hand voll junger Leute die gut 100 Jahre alte Fabrikhalle, die durch den Film „Soulkitchen“ von Fatih Akin berühmt wurde, als Veranstaltungszentrum für Kinoabende, Theaterprojekte und Partys. Als die Halle im Juni wegen Baufälligkeit geschlossen wurde, wurden die Veranstaltungen einfach nach draußen verlagert, ins „Exil“. Dann die Hiobsbotschaft: Bis Ende August sollte plötzlich nicht nur die Halle, sondern das komplette Gelände geräumt werden. „Aber wir kommen in die Halle gar nicht rein, um sie leer zu räumen, weil die Türen zugeschweißt sind“, erklärt Betreiber Matthias Lintl. Die Plattensammlung, das Werkzeug und die gesamte Technik befänden sich noch in der Halle. Um die Räumung aufzuschieben und den Abriss zu verhindern, sammelten Lintl

Tag der offenenTür bei. ie vor Sie! S n e Komm n uns auf eue Wir fr

Samstag, 7. September 2013 11.00 – 17.00 Uhr

Das erwartet Sie: - tolle Gewinne (alle Neukunden nehmen automatisch an unserer Tombola teil) (mit Visagistin und Profifotografen)

© PRIME Selfstorage 2013. Alle Rechte vorbehalten. Foto Seite 6 unten: © Shutterstock. Foto Seite 5 unten: © Fotolia;

- ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm - eine Kinderhüpfburg und Waffeln für die Kleinen! - kulinarische Leckereien und Getränke Buxtehuder Str. 1d • Hamburg-Harburg.

und Unterstützer in wenigen Tagen 6.400 Unterschriften. Die Liste einschließlich rund 50 Seiten Kommentare übergaben sie dem Eingabeausschuss der Bürgerschaft. In einem Gespräch mit einem Vertreter der städtischen Sprinkenhof AG, die die Halle verwaltet, wurde dem Soulkitchen-Team jetzt zugesagt, dass die Räumung erst mal aufgeschoben sei. Das Gelände dürfe noch bis Ende September genutzt werden. Doch die Finanzbehörde, Eigentümer von Halle und Grundstück, gibt der frohen Botschaft sogleich einen Dämpfer: „Dieser Aufschub betrifft ausschließlich die Nut-

zung der Freifläche“, stellt Daniel Stricker, Sprecher der Finanzbehörde, klar. „Ansonsten ist alles gesagt.“ Damit baumelt die Abrissbirne weiterhin über der Soulkitchenhalle in der Industriestraße. Die Betreiber hoffen nun auf eine politische Lösung. Lintl: „Wir sehen ja grundsätzlich auch, dass die Halle erhebliche Mängel hat, aber wir würden sehr gern eigene Architekten, Statiker und Designer einladen, das Gebäude zu begutachten.“ Man wolle noch nicht einmal Geld von der Stadt, und es gebe jede Menge Ideen, ergänzt Nico Glagow. „Wir brauchen nur Zeit und Zugang.“

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Seit 1985 ist unser Team für Sie da, mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen:

Tel: 752 22 23

■ Physiotherapie Krankengymnastik ■ Kindertherapie ■ Massagen ■ Fango

■ ■ ■ ■ ■

Schmerztherapie wir w ollen, Lymphdrainage ss Sie gesund Rückenschule da erden! Manuelle Therapie w med. Gerätetraining

NEU Ab 1.10: jetzt zusätzlich auch im Ärztehaus Am Inselpark, Neuenfelder Straße 31

Ihre Spezialisten für Rücken und Gelenke

wir machen ■ Sportverletzungen ■ Schmerzreduktion Hausbesuche! ■ Muskelaufbau ■ Verbesserte Beweglichkeit Auch ohne Rezept – für Selbstzahler

ONLINE hoch 2.0 Alle Artikel aus der Redaktion und von Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de Gültig vom 05.09. - 18.09.2013

BIER DES MONATS!

Alt und baufällig: Die Soulkitchenhalle in der Industriestraße sollte zum 31. August geräumt werden – jetzt wird neu verhandelt. Foto: sl

Hasseröder

Premium Pils

10.99

Warsteiner

Premium Verum

11.49

20 x 0,5 l 1 l/1,10 € zzgl. 3,10 € Pfand oder 24 x 0,33 l 1 l/1,39 € zzgl. 3,42 € Pfand

24 x 0,33 l 1 l/1, l/1,45 € zzgl. 3,42 € Pfand

Gültig bis 30.09.2013

6.99

Nör Nörten Nörten-Hardenberg Pils oder Export

Jetzt eingreifen: letzte Chance, die Fernwärme zu retten!

20 x 0,5 l 1 l/0,70 € zzgl. 3,10 € Pfand

Stimmen Sie mit JA! VOLKSENTSCHEID am 22.9.

6 x 1,5 l PET 1 l/0,55 € zzgl. 2,40 € Pfand

Maß-

in de M a a ny M Ger

Plissee llektion aus der Ko

w w w .k n u

tz e n .d e

Gerolsteiner Naturell

4.99

30

RABAT T

11.49 verschiedene Sorten 24 x 0,33 l 1 l/1,45 € zzgl. 3,42 € Pfand

%

n! ferzeite Kurze Lie l! h a Ausw G ro s s e

HH-Harburg • Großmoorring 2 • Tel: 0 40/76 73 55 14

Paulaner

Oktoberfestbier

14.99

20 x 0,5 l 1 l/1,50 € zzgl. 3,10 € Pfand Irrtum vorbehalten!

Hamburg-Wilhelmsburg Dratelnstraße 31

Rhönsprudel Apple Plus

7.99

12 x 0,7 l 1 l/0,95 € zzgl. 3,30 € Pfand

Bauer

Apfelsaft klar

7.99

6 x 1,0 l 1 l/1,33 € zzgl. 2,40 € Pfand

www.wbg-getraenke-service.de

Gemeinsame Zufahrt mit Mc Donalds BBBBBBBBBBBBBBBBBBBB

Tel. 040-75665431 Fax 75660796


– ANZEIGE –

– ANZEIGE –

AUSBILDUNG

.

Gesucht:

Wir suchen für unsere sieben stationären Altenpflegeeinrichtungen und unseren Ambulanten Dienst 70 Azubis zum Ausbildungsstart am 1. Februar und 1. August 2014.

Bewirb dich jetzt für eine Ausbildung zum Altenpfleger/zur Altenpflegerin

Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG Personalabteilung • Rabea Jändling E-Mail: rjaendling@vhw-hamburg.de Hohenfelder Allee 2 • 22087 Hamburg

Das erwarten wir • Freude am Umgang mit älteren und pflegebedürftigen Menschen • mittlere Reife oder weiterführender Schulabschluss • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft • ein aufgeschlossenes Wesen

M ehr Infos: ww w.v hw - ham bu rg. de 040 251 512 -46 6

eine Ausbildung an. Die Deutsche Bahn bildet in mehr als 50 Ausbildungsberufen aus. Den größten Teil machen dabei die gewerblich-technischen Berufe, beispielsweise Mechatroniker, Industriemechaniker oder Elektroniker für Betriebstechnik aus. Weitere Möglichkeiten bieten die Verkehrsberufe: Als angehende Triebfahrzeugführer machen Jugendliche die Ausbildung zum „Ei-

„4. Bildungskiez“ Hamburg. „Bildung bewegt– Mehr als Sie denken“ - unter diesem Motto veranstaltet am 19. September (von 10-18 Uhr) der Verein Weiterbildung Hamburg e.V. den 4. Bildungskiez. Mehr als 50 Aussteller präsentieren sich im Ballsaal des FC St. Pauli im Millerntor-Stadion, Heiligengeistfeld 1. Fachhochschulen, Institute, Akademien, Vereine und Unternehmen, die

sich auf die Erwachsenbildung spezialisiert haben, beraten die interessierten Arbeitgeber und -nehmer über Fortbildungen und Umschulungen und über Fördermittel und Lernformen wie Bildungsurlaube und eLearning-Programme. Der Eintritt ist frei. (wb) Infos: www.weiterbildung-hamburg.net

4. Hamburger Bildungskiez

Gibt es eine Krankenkasse, die mir bei der Lehrstellensuche hilft?

19. September 2013 10:00 – 18:00 Uhr Bildung Bewegt J e t zt we c h s eln ! Die Antwort liegt nah: Finde deinen perfekten Berufsstart mit Azubibörse, Bewerbertraining und Berufsstarterpaket der IKK classic. www.ikk-classic.de

.

FORTBILDUNG

Mehr als 50 moderne Ausbildungsberufe bei der Deutschen Bahn

Rund 4.000 Schulabgänger beginnen im Herbst bundesweit eine Berufsausbildung oder ein Duales Studium bei der Deutschen Bahn (DB). Neben verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen bietet die DB für rund 300 junge Menschen mit dem Programm „Chance plus“ die Möglichkeit, sich für den Einstieg ins Berufsleben fit zu machen. In Hamburg fangen 200 Jugendliche

Altenpflege – mehr als ein Beruf!

Das erwartet dich • eine attraktive Ausbildungsvergütung • eine berufliche Perspektive mit vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten • vermögenswirksame Leistungen • Urlaubs-/Weihnachtsgeld • HVV-ProfiCard • 30 Tage Urlaub • günstige interne Verpflegungsmöglichkeiten

WEITERBILDUNG

mehr als sie denken

Kommen Sie vorbei!

Die Weiterbildungsmesse! Im Ballsaal des FC St. Pauli Millerntor-Stadion Heiligengeistfeld 1 20359 Hamburg U3 Feldstraße, Buslinien 6 & 3 www.weiterbildung-hamburg.net

Anzeigenannahme Tel. 766 00 00

senbahner im Betriebsdienst, Fachrichtung Lokführer und Transport“. Die Steuerung und Überwachung des reibungslosen und sicheren Zugbetriebes erlernen sie als „Eisenbahner im Betriebsdienst, Fachrichtung Fahrweg“. Zum kaufmännisch- serviceorientierten Bereich und zur Logistik zählen verschiedene Ausbildungsberufe. Mehr unter www. deutschebahn.com im Web. HS

FREIWILLIGES SOZIALES JAHR BUNDESFREIWILLIGENDIENST

( FSJ )

( BFD)

Informiere dich über deine vielen Möglichkeiten beim FSJ oder BFD in der Diakonie Hamburg. www.freiwillig-diakonie-hamburg.de

Berufsorientierungsmesse des Handwerks Hamburg. Nach der erfolgreichen Premiere des Vorjahres gehen die „Handwerkswelten“ am 24. und 25. September in die zweite Runde. Auf der zweitägigen Berufsorientierungsmesse des Handwerks testen Schülerinnen und Schüler, welcher Beruf zu ihnen passt: Der Innenhof des Hamburger Rathauses verwandelt sich in eine Mitmachbaustelle. Auch in der Berufe-Arena können Jugendliche zum Werkzeug greifen. Hochmoderne Technik, Kreativität, Fingerspitzengefühl im Beruf und im Umgang mit Menschen – all das findet man in den Handwerksberufen, die mehr sind als nur ein Job.. Auf den „Handwerkswelten“ können Jugendliche die Vielfältigkeit der Berufsfelder selbst erleben und entdecken. Zudem erhalten die Besucher allgemeine Informationen zur Ausbildung im Handwerk, Bewerbungstipps und Karriereaussichten sowie Adressen und Ansprechpartner für freie Lehrstellen in ihrem Traumberuf direkt vor Ort. Die Handwerkskam-

Auf dem Innenhof des Hamburger Rathauses veranstaltet die Handwerkskammer ihre zweitätige Berufsorientierungsmesse des Handwerks Foto: wb

mer informiert unter anderem über ihre Online-Praktikumsbörse und ihre Online-Lehrstellenbörse auf www.hwkh a m b u rg . d e / a u s b i l d u n g . Direkt nebenan öffnet die Handelskammer ihre Türen zur „Hanseatischen Lehrstellenbörse“. (wb) Handwerkswelten: Dienstag, 24. September, 9 bis 17 Uhr und Mittwoch, 25. September, 9 bis 13.30 Uhr, Innenhof des Hamburger Rathauses, Eingang Große Johannisstraße. Informationen unter www.handwerkswelten.de. Der Eintritt ist frei!


– ANZEIGE –

– ANZEIGE –

AUSBILDUNG

.

WEITERBILDUNG

Gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz

2.398 Jugendliche bewerben sich auf 2.419 freie Lehrstellen im August/ Jugendberufsagentur unterstützt bei der Suche STEFAN KÜTHER, HARBURG

V

eränderungen auf dem Hamburger Ausbildungsmarkt: Vor allem in den letzten Augusttagen wurden noch einmal sehr viele Ausbildungsverträge abgeschlossen und freie Lehrstellen besetzt. 2.398 Jugendliche suchten im August in Hamburg einen Ausbildungsplatz. Das sind 233 Bewerber mehr als noch vor einem Jahr. Ihnen gegenüber standen 2.419 freie Lehrstellen in den unterschiedlichsten Branchen, vor allem im Einzelhandel sowie in der Gastronomie. Die Agentur für Arbeit verzeichnet inzwischen einen Re-

JugendberufsAgentur Harburg Neue Straße 50 21073 Hamburg 0800 455 55 00 mo-fr 8-12 Uhr do auch 16-18 Uhr www.hamburg.de/ jugendberufsagentur

Dabei hilft ihnen die Jugendberufsagentur Harburg. Als eine von fünf Jugendberufsagenturen im Hamburger Stadtgebiet unterstütDie Jugendberufsagentur bietet Hilfe und Unterstützung zen deren bei Fragen und Problemen in Schule und Ausbildung. Mitarbeiter Foto: pr Jugendliche kordwert von 10.321 gemelde- bei der Berufswahl und -vorbeten Ausbildungsstellen für ganz reitung. Die Beratung bei der Hamburg seit Oktober 2012. Suche nach dem richtigen AusGegenüber dem Vorjahreszeit- bildungsplatz oder der Wahl raum stieg die Anzahl der freien des passenden Studiums ist nur Stellen um 105 Plätze. eine von vielen DienstleistunIn Harburg verhält sich die Si- gen, die junge Erwachsene bis tuation etwas anders. 144 freien 25 Jahren in Anspruch nehmen Ausbildungsplätzen im Hand- können. Auch bei der Bewältiwerk, Einzelhandel, Gastgewer- gung schulischer Probleme stebe und in kaufmännischen Tä- hen die Mitarbeiter mit Rat und tigkeiten standen 263 Jugendli- Tat zur Seite. che gegenüber, die eine Außer in Harburg sind JuLehrstelle suchten. Die über- gendberufsagenturen in den zähligen Bewerber können sich Bezirken Mitte, Nord, Altona allerdings weiterhin auf die und Eimsbüttel eingerichtet. freien Stellen in anderen Stadt- Wandsbek und Bergedorf folteilen bewerben. gen 2014.

.

FORTBILDUNG

afg Personal Medical Services

Qualität in der Zeitarbeit Hamburg. Heike Barthel ist examinierte Altenpflegerin und seit einem Vierteljahr bei afg Personal Medical Services beschäftigt. Zuvor hat sie lange Zeit in der ambulanten Pflege gearbeitet. Bis es nicht mehr ging. Treppauf, treppab bis in den fünften Stock und das täglich bei 20 bis 25 pflegebedürftigen Kunden, das machten ihre Knie nicht mehr mit. Jetzt hat sie eine gute Alternative gefunden: Zeitarbeit im stationären Bereich. Dafür hat sie sich den Arbeitgeber heraus gesucht, der ihr die besten Bedingungen bot, eben afg Personal Medical Services. Seit mehr als einem Monat wird Heike Barthel in einer großen

Jennifer Thiesbrummel beobachtet, wie Heike Barthel die Medikamente für die Heimbewohner zusammenstellt und macht sich Notizen Foto: wb

ter kümmert sich bei afg Personal Medical Services um die tägliche Qualitätsverbesserung in der Altenpflege. Einmal wöchentlich macht sie einen Praxisbesuch bei jeweils einer Mitarbeiter. Mit Rückmeldebögen der Kundeneinrichtungen, den Praxisbesuchen und den zweiwöchigen Workshops hat afg Personal Medical Services ein durchdachtes System aufgebaut, wie mögliche Defizite in einen fachlich exzellenten Umgang mit pflegebedürftigen Menschen umgewandelt werden können. (wb)

Pflegeeinrichtung in Hamburgs Süden eingesetzt. Heute Morgen hat sie Besuch. Jennifer Thiesbrummel ist da, um ihr über die Schulter zu schauen. Die Personaldisponentin und afg Personal Medical Services, examinierte Krankenschwes- www.afgpersonal.de

Absprung ins Leben

„Ein Jahr für mich – ein Jahr für andere“

Die Freiwilligendienste im Erzbistum Hamburg

FSJ und BFD

Du willst deine Fähigkeiten in ein soziales Arbeitsfeld einbringen? Oder die Zeit bis zur Ausbildung und dem Studium überbrücken? Dann bewirb dich jetzt! Weitere Infos unter Telefon: (040) 22 72 16-60 oder (03996) 15 37 38

in Einrichtungen unter katholischer Trägerschaft

www.fwd-erzbistum-hh.de – Anzeige –

Sparkasse Harburg-Buxtehude informiert: - Anzeige -

Zeig, was in dir steckt! Ausbildung bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude Wer ist mein Ausbildungspartner? Die Sparkasse HarburgBuxtehude ist eine moderne und leistungsstarke Sparkasse im Süden Hamburgs. Die rund 800 Mitarbeiter, Auszubildende und Trainees arbeiten in insgesamt 27 Geschäftsstellen. Sie ist ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe, dem größten Arbeitgeber und Ausbilder der deutschen Kreditwirtschaft. Was beinhaltet eine Ausbildung zum Bankkaufmann/frau? Der Beruf Bankkaufmann/-frau ist ein sehr kundenorientierter Beruf. Die wichtigste Aufgabe, auf die der Auszubildende während der Ausbildung vorbereitet wird, ist der Vertrieb. Bei der Beratung von Privat- und Firmenkunden sind Einfühlungsvermögen und Kommunikationsstärke gefordert. Natürlich braucht man hierfür eine sehr gute fachliche Basis, die mit dieser Ausbildung gelegt wird. Ein Kundenberater wird erfolgreich sein, wenn er aus der Vielzahl der Anlage- bzw. Finanzierungslösungen die herausarbeitet, die optimal auf die Wünsche und Vorstellungen des Kunden zugeschnitten sind. Die Kunden werden dann gerne wiederkommen und den Berater als Gesprächspartner/in schätzen. Wie verläuft die Ausbildung? Die zukünftigen Kundenberater erwartet eine sehr abwechslungsreiche und anspruchsvolle Ausbildung! „Learning by doing“ ist das Motto des praktischen Teils. Die Theorie wird in der Berufs-

schule in speziellen Bankfachklassen vermittelt. Interne Studientage ergänzen die praktische Ausbildung, vertiefen den Berufsschulunterricht und verbinden Theorie und Praxis. Auf die Prüfung wird man gezielt vorbereitet und schließt dann die Ausbildung vor der Handelskammer Hamburg sicher mit einem guten Ergebnis ab. Für Bewerber/innen mit Abitur dauert die Ausbildung 24 Monate und für Realschüler 30 Monate. Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung? Die Ausbildungsvergütung ist tarifvertraglich geregelt. Zur Zeit beträgt sie monatlich im: • 1. Ausbildungsjahr: 843,20 e (bei 2 1/2-jähriger Ausbildung das erste halbe Jahr) • 2. Ausbildungsjahr: 889,02 e (Einstiegsvergütung bei 2-jähriger Ausbildung) • 3. Ausbildungsjahr: 952,59 e

www.sparkasse-harburg-buxtehude.de

• 27 Arbeitstage Erholungsurlaub pro Jahr • umfangreiche Fachliteratur • eine HVV-ProfiCard für den Gesamtbereich Interesse geweckt? Für Fragen steht die Personalreferentin Kathrin Rammin gern unter der Telefonnummer 040 / 766 91 - 21 13 zur Verfügung. Alle Informationen findet man auch im Internet unter www.sparkasse-buxtehude.de/ karriere

zt online!e t e j h ic d e.d Bewirb -buxtehud urg asse-harb www.spark

Zeig, was in dir steckt! Jetzt online bewerben und 2014 mit der Ausbildung beginnen.

Zusätzlich zu Ihrer Ausbildungsvergütung erhalten Auszubildende folgende Leistungen: • Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40 Euro monatlich

Du suchst spannende Herausforderungen und Spaß an der Arbeit? Dann bewirb dich jetzt bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude! Dich erwartet eine der anerkanntesten Ausbildungen im Finanzwesen mit der Chance, dich in vielen Bereichen auszuprobieren. Jetzt informieren und bewerben unter www.sparkasse-harburgbuxtehude.de. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.


6 | WILHELMSBURG Englisch für Wiedereinsteiger WILHELMSBURG Die Seniorenbildung Hamburg bietet ab Donnerstag, 5. September, einen Englischkurs für Wiedereinsteiger im Freizeithaus Kirchdorf-Süd, Stübenhofer Weg 11, an. Immer donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr können Interessierte in ungezwungener Atmosphäre ihre Englisch-Kenntnisse wieder auffrischen. Kosten: 52 Euro, unverbindliche Probestunde möglich. Weitere Informationen und Anmeldung unter 391 06 36 oder im Internet unter www.seniorenbildunghamburg.de. STK

IBA-Touren: Meine Elbineln WILHELMSBURG In der Reihe „IBA-Touren“ werden am Sonntag, 8. September, zwei spannende Ausflüge angeboten. Unter dem Titel „Meine Elbinseln“ bieten die Kunstpädagogin Margret Markert von der Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg und Hildebrand Henatsch, der ehemalige Pastor der Emmauskirche, zwei ganz individuelle Touren an. Die Radtour mit Margret Markert startet um 13 Uhr am Stübenplatz. Der Spaziergang mit Pastor Henatsch beginnt ebenfalls um 13 Uhr vor der Kreuzkirche, Kirchdorfer Straße 70. Die Teilnahme kostet jeweils fünf Euro. Anmeldung unter 226 22 72 28 oder unter www.iba–hamburg.de/ touren SD

Kurs: Starke Eltern - starke Kinder WILHELMSBURG Am Donnerstag, 5. September, beginnt in der Elternschule im Tor zur Welt, Krieterstraße 2d, ein neuer Kurs „Starke Eltern – starke Kinder“. Für das Elterntraining des deutschen Kinderschutzbunds gibt es noch einige freie Plätze. Der Kurs findet jeweils donnerstags von 16 bis 18 Uhr statt und ist auf Wunsch mit Kinderbetreuung. Kosten: zehn Euro pro Person, 15 Euro pro Paar. Anmeldung und Info unter 428 76 41 50 oder 753 46 14. SD

MITTWOCH, 4. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Tote müssen warten Amt schließt Friedhöfe zwischen den Jahren – Bestatter empört

CH. V. SAVIGNY, WILHELMSBURG

D

ie Nachricht war ebenso kurz wie kommentarlos: „In der Zeit vom 23. Dezember 2013 bis zum 3. Januar 2014 bleiben die Friedhofsverwaltung und die Friedhöfe Finkenriek und Amtshof geschlossen“, hieß es in einem Brief, den das WilhelmsBestattungsunternehburger men Lehmann kürzlich vom Bezirksamt erhielt. „Ohne irgendeine Erklärung!“ Mitinhaber Jörn Kempinski schüttelt den Kopf. „Ein Friedhof ist kein Ort, den man mal eben so zu macht“, ärgert er sich. „Was soll ich denn den Angehörigen sagen?“ Dabei ist es nicht einmal das erste Mal, dass die beiden Elbinsel-Friedhöfe von der Behörde dicht gemacht werden: Schon im vergangenen Jahr hatte es den gleichen Erlass gegeben, von dem neben der Firma Lehmann ein weiterer Wilhelmsburger Bestatter betroffen war. Auch hier der gleiche Zeitraum. Im Klartext bedeutet das rund 14 Tage, in denen kein Toter beerdigt werden kann. Mindestens: „Weil wir weder ein Grab aussuchen noch eine Anzeige machen können, kann es sogar bis zu vier Wochen dauern“, berichtet Kempinski. Das sei vor allem schlimm für Freunde und Verwandte, die von dem Verstorbenen Abschied nehmen wollten. Letztes Jahr hatte das Bezirksamt immerhin einen Telefondienst zur Terminabsprache eingerichtet – dieses Jahr fällt er weg. „Es gab in dem Zeitraum nur zwei Anrufe“, erläutert Sorina Weiland, Sprecherin des Bezirksamts Mitte, die Einsparung. Und warum die Schließung? „In dieser Zeit sollen die Mitarbeiter ihre Überstunden abbauen“, erklärt die Sprecherin. Der Abschnitt zwischen den Jahren eigne sich dafür besonders gut, da „Beerdigungen in dieser Zeit nicht üblich“ seien. Die Sparmaßnahmen der Verwaltung gehen den Bestattern mittlerweile mächtig auf den

Die TOPSPORTVEREINE veranstalten in der Metropolregion Hamburg FÜR ALLE KINDER zwischen 5 und 10 Jahren die

s Zeig allen, wa in dir steckt!

So sieht die junge Dänin Nickey Dahlerup den Kopenhagener Stadtteil Sydhavnen. Foto: pr

Ausstellung „Wilhelmsburg – Sydhavnen“

Keine Beerdigungen zwischen den Jahren: „Wie soll ich das den Angehörigen beibringen?“, fragt Jörn Kempinski (Bestattungen Lehmann). Fotos: cvs/pit

www.topsportvereine.de

15. September 2013, 11–14 Uhr Cu-Arena, Am Johannisland 2–4, Hamburg Hausbruch-Neugrabener TS, Tel. (040) 70 38 24 31

15. September 2013, 11–13 Uhr

Hans-Dewitz-Ring 21, Hamburg Harburger Turnerbund, Tel. (040) 79 14 33 23

Großes Finale der Besten aus 24 Vorausscheidungen

AM 22. SEPTEMBER 2013 VON 11 BIS 14 UHR in der Leichtathletikhalle Alsterdorf, Krochmannstraße 55

Schirmherr: Senator Michael Neuman

professionelle Unterstützung von dem Hamburger Fotografen Andreas Herzau. Die Teilnehmer aus dem Stadtteil Sydhavnen arbeiteten unter der Regie des Kopenhagener Stadtmuseums. Die kreativen Ergebnisse dieser Kulturinitiative wurden zunächst in Kopenhagen auf dem Mozard Plads in Sydhavnen gezeigt, bevor sich jetzt auch die Hamburger daran erfreuen können. „Ich finde es klasse, dass wir im Rahmen der neuen Kulturkooperation zwischen Hamburg und Kopenhagen dieses Netzwerk schließen konnten“, freut sich Lisa Kosok, die Direktorin des Hamburg Museums. Weitere Informationen zum Blog und Film unter www.wir sindwilhelmsburg.de SD

Dieser Weg heißt „Loop“ Fünf Kilometer lange Wegstrecke fertig, auf der Radfahrer, Fußgänger und Skater die gleichen Rechte haben Keks: Auch mit der Pflege der Friedhöfe stehe es nicht zum Besten. „Dabei zahlen die Angehörigen bei der Beisetzung schon die Pflege für die nächsten 25 Jahre mit“, sagt Kempinski. Früher seien sieben Angestellte für die Grünpflege verantwortlich gewesen. Nach eigenen Angaben stehen dem Bezirksamt für die Pflege der Wilhelmsburger Friedhöfe derzeit noch 3,5 Gärtnerstellen zur Verfügung.

Für Eltern und Kind WILHELMSBURG Die Elternschule Wilhelmsburg, Zeidlerstraße 50, bietet im Bildungszentrum Tor zur Welt, Krieterstraße 2D (Torhaus), jeden dritten Dienstag von 16 bis 18 Uhr Kreativkurse für Eltern und ihre Kinder an. Anmeldung unter 428 76 41 50. SL

IBA-Gespräch Alle Kinder können kostenlos mitmachen.

WILHELMSBURG/HAMBURG Die Metropolen Hamburg und Kopenhagen aus Sicht junger Menschen: Zwölf Jugendliche aus der Hansestadt und acht junge Dänen haben ihre Heimat mit Hilfe einer Fotokamera neu entdeckt. Ihre persönlichen Eindrücke und Kommentare werden ab Mittwoch, 25. September, bis Freitag, 20. Oktober, im Rahmen der Open-Air-Ausstellung „Wilhelmsburg – Sydhavnen“ in den Wallanlagen, Holstenwall, vom Hamburg Museum präsentiert. Die Fotoausstellung wurde im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Hamburg Museum und dem Kobenhavns Museum durchgeführt. Die Jugendlichen aus Wilhelmsburg bekamen

WILHELMSBURG In der IBAGesprächsreihe „Stadt trifft Landschaft – IBA und igs Hamburg“, geht es am Donnerstag, 19. September, ab 19 Uhr im Wälderhaus, Am Inselpark 19, um das Thema „Baugruppen auf der Elbinsel“. Der Eintritt beträgt zehn Euro, ermäßigt fünf Euro. SD

Turnwichte WILHELMSBURG Die Elternschule Wilhelmsburg bietet im Bildungszentrum Tor zur Welt, Krieterstraße 2D (Torhaus) jeden Montag von 16 bis 17 Uhr sowie von 17 bis 17.45 Uhr ElternKind-Turnen an. Für Kinder zwischen zwei und vier Jahren. Anmeldung: 428 76 41 50. SL

SABINE LANGNER, WILHELMSBURG

S

ingapur, San Francisco, New York und Chicago haben sie. Und ab sofort hat auch Wilhelmsburg eine. Die Rede ist von einer Wegstrecke, auf der Fußgänger, Radfahrer und Skater die gleichen Rechte haben. In den USA nennt man dieses Modell der gemeinsamen Nutzung „Toleranzstrecken“. Auf der Elbinsel nennt sich das Ganze „Loop“ – eine Mischung aus dem Plattdeutschen Wort für „Lauf“ und dem Englischen für „Schleife“. Der erste fünf Kilometer lange Abschnitt ist gerade fertiggestellt worden. Los geht es am Gerd-Schwämmle-Weg, direkt hinter dem Bürgerhaus. Die Strecke verläuft dann einmal quer durch Wilhelmsburg bis zum Reiherstieg Hauptdeich und führt am Veringkanal entlang bis zum IGS-Gelände. Nach Ende der Gartenschau soll noch ein weiterer Streckenabschnitt dazu kommen. Die ganze Runde ist barrierefrei, mit einem glatten Belag ausgestattet und bestens ausgeschildert. Teilweise haben die Loop-Nutzer sogar Vorfahrt vor dem Autoverkehr. Die Idee für die Strecke hatte Michael O. Grau, Geschäftsführer der in Wilhelmsburg ansässigen Firma Makiewicz. „Alle reden vom Sprung über die Elbe, aber als ich mich mal selber auf das Fahrrad gesetzt habe um zu sehen, wie man aus der Hamburger Innenstadt nach Wilhelmsburg kommt, war

ich ziemlich enttäuscht“, berichtet er. Auf eigene Kosten ließ der Unternehmer ein Gutachten erstellen, wie andere Städte mit nicht-motorisierten Verkehrsteilnehmern umgehen. Das fertige Gutachten übergab er Hamburgs Bürgermeister, und im Rahmen der allgemeinen Bauarbeiten zur Bezirksamtsleiter Andy Grote probierte den neuen RadInternatioweg in Wilhelmsburg mit einem Stadtrad aus. Foto: sl nalen Bauausstellung (IBA) und der Internationalen auf die gemeinsame NutzungsGartenschau (IGS) entstand möglichkeit hinweist. Auch dann diese Strecke für rund 3,5 wird der neue Weg zwar als Radweg der Zukunft gelobt, Millionen Euro. Doch ein paar Haken hat das aber ob und wie es weitere AbProjekt noch. So lobt zwar der schnitte geben soll, ist im MoAllgemeine Deutsche Fahrrad ment noch völlig offen. Club (adfc) „die großzügige Breite und seinen besonders glatten Belag, auf dem das FahDie SPD will ren Spaß macht“, doch dass auf Fernwärme für immer der Strecke auch Jogger und Fußgänger die gleichen Rechte Vattenfall überlassen, haben, ist beim adfc noch nicht nur Volksentscheid angekommen. Kann es auch stoppt Privatisierung. nicht, weil die Beschilderung UNSER HAMBURG aus kleinen, unauffälligen UNSER NETZ Schildchen besteht, und nichts


Tipps und Informationen aus Ihrem Marktkauf-Center Harburg

Nr. 6

Menschen im Center

Gigantischer Geburtstag Marktkauf-Center wird zur Kunstgalerie

September 2013

Marktkauf-Center feiert 30. Geburtstag

Großes Rahmenprogramm am 4. und 5. Oktober

A

Schuhmachermeister HansJoachim Rebenstorf aus dem Marktkauf-Center arbeitet hier seit 30 Jahren. Erst als Angestellter bei Mr. Minit, seit 20 Jahren als selbstständiger Chef seines eigenen Betriebes. Doch zu seinem Job gehört viel mehr als nur Schuhe wieder auf Vordermann zu bringen. Er kann auch Stempel und Schlüssel herstellen sowie Scheren und Messer schleifen. „Die Kunden sagen oft, ich wäre der Beste. Das freut mich zwar sehr, aber so viele Kollegen, die das Handwerk von der Pike auf gelernt haben, gibt es ja auch gar nicht mehr“, sagt der Hobbyfotograf. Wenn er mal Zeit haben sollte, dann will er wieder reisen. „Ich habe schon die ganze Welt gesehen“, sagt er. „Gern würde ich noch mal nach Kenia oder nach San Francisco fahren. Dort war es sehr schön.“

Ein Künstlerteam bastelt aus Schrott und Altmetall Skulpturen – die Giganten aus Stahl.

A

nlässlich des 30. Geburtstages des MarktkaufCenters verwandelt sich das Center vom 23. September bis zum 5. Oktober in eine Kunstgalerie der besonderen Art: Die Giganten aus Stahl kommen nach Harburg. Giganten aus Stahl, das sind Skulpturen, die aus Altmetall, gebrauchten Auto- Motorradund Lkw-Teilen geschweißt werden.

Vor gut zehn Jahren entdeckten drei Handwerker aus Kiel in einer Videothek eine Plas-tikfigur aus dem Film „Predator“. „Das können wir besser“, beschlossen die drei und fingen an, die Figur aus Schrott nachzubauen. Der Besitzer der Videothek war so begeistert, dass er die Figur sofort in sein Schaufenster stellte und sie auch nicht wieder hergeben wollte. Inzwi-

schen arbeitet ein Team aus neun Künstlern an den Giganten aus Stahl. Die Figuren sind bis zu acht Meter groß, bestehen aus Tausenden von Einzelteilen und begeistern Menschen in der ganzen Welt. Ins Marktkauf-Center bringt das Team eine Lkw-Ladung voller Kunstwerke mit. Schmuckstück wird die originalgroße Nachbildung eines Porsches mit James Dean am Steuer.

Verkaufsoffener Sonntag

Am 29. September haben alle Geschäfte des Marktkauf-Centers von 13 bis 18 Uhr geöffnet

A

m Sonntag, 29. September, heißt es: Bühne frei für den dritten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr. Ganz Harburg feiert dieses Ereignis mit einem „Herbstfest“. Auch im Marktkauf-Center wird dieser Tag selbstverständlich gefeiert. Von 13 bis 18 Uhr haben alle 30 Geschäfte des MarktkaufCenters geöffnet. Darüber hinaus hat das Centermanagement ein buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie auf die Beine gestellt. Dazu gehört unter anderem auch das belieb-

te Kinderschminken für die Kleinen. Was außerdem alles an diesem Tag auf die Besucher wartet, wird hier noch nicht verraten. „Das soll eine Überraschung für die Kunden werden“, sagt Centermanagerin Valbone Latifi. Sicher ist aber, dass das Parken an diesem Tag in dem großen Marktkauf-Center-Parkhaus wieder kostenlos ist. Harburg feiert den dritten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres mit einem Herbstfest. Foto: Marianne J./pixelio.de

ls vor 30 Jahren das damalige Suba-Center seine Pforten am Seeveplatz eröffnete, waren viele Menschen in Harburg und Umgebung begeistert. Zum ersten Mal gab es eine Mischung aus Fachgeschäften und einem Warenhaus unter einem Dach. Ein großes Parkhaus direkt im Haus und die unmittelbare Nähe zum Bahnhof Center Managerin Valbone Latifi machten das Einkaufen freut sich auf den 30. Geburtstag des Marktkauf-Centers. zu einem bequemen Vergnügen. lichen Leben braucht, und die Inzwischen heißt das Ein- bunte Vielfalt der zahlreichen kaufszentrum schon lange Fachgeschäfte. Marktkauf-Center, aber eine Ab dem 23. September wird feste Größe in Harburg ist es der 30. Geburtstag groß gegeblieben. Immer noch feiert. Zusätzlich zu der Ausschätzen die Kunden den stellung „Giganten aus Stahl" Komfort eines der letzten wartet auf die Besucher am 4. + Warenhäuser der Stadt, in 5. Oktober ein kunterbuntes dem es vom Nähgarn bis zu Unterhaltungsprogramm mit hochwertigen Lebensmit- vielen Überraschungen und eiteln, von Mode bis zur DVD nem Gewinnspiel, bei dem tolalles gibt, was man im täg- le Preise winken.

Die neue Herbstmode ist eingetroffen!

D

ie Tage werden wieder kürzer, der Herbst steht in den Startlöchern. Kein Grund zur Traurigkeit. Die schönsten Farben warten jetzt nur darauf, sich zu zeigen, und die neue Herbstmode hat auch Einzug gehalten in Die Deichmann-Mitarbeiterinnen den vielen Geschäften Christin Voigt (li.) und Sabrina Völdes Marktkauf-Centers. zow zeigen die neuen Herbstmodelle. Besonders deutlich wird das bei Deichmann. „Wichtig sind in diesem Herbst Nieten, Fransen und glitzernde Strass-Applikationen auf den Schuhen“, weiß Deichmann-Mitarbeiterin Christin Voigt. „Ganz cool sind Sneaker mit Keilabsatz in Camouflage-Farben, die dann noch ein paar Nieten haben.“

Über 30 Fachgeschäfte Montag bis Samstag von 9.30 bis 20 Uhr geöffnet, das Marktkauf SB-Warenhaus bereits ab 8 Uhr Marktkauf-Center Harburg, Seeveplatz 1, 21073 Hamburg, Telefon 766 269-0

750 überdachte Parkplätze


8 | AUS HAMBURGS SĂœDEN

MITTWOCH, 4. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ANZEIGE

RĂźckenschmerzen ade Party: 44 Jahre Roller!

Philips BlueTouch: NatĂźrliche Therapie mit blauem LED-Licht Rund zwei Drittel der BundesbĂźrger leiden an RĂźckenbeschwerden.1 Die Betroffenen wĂźnschen sich in erster Linie natĂźrliche BehandlungsmĂśglichkeiten, die den KĂśrper nicht noch zusätzlich belasten. Mit dem BlueTouch bietet Philips eine substanzfreie Therapieoption an. Das Philips Forscherteam hat eine mobile LĂśsung zur Anwendung von blauem LED-Licht bei RĂźckenschmerzen entwickelt. Dabei ist es den Forschern gelungen, LEDs in biegsame und tragbare Textilien einzuarbeiten. Mit speziell entwickelten Haltebändern wird das Gerät am RĂźcken befestigt. Aufgrund seiner kompakten GrĂśĂ&#x;e, der flexiblen Struktur und der Haltebänder kann das BlueTouch diskret unter der Kleidung und jederzeit bequem unterwegs getragen werden. Das blaue LED-Licht dringt in die Haut ein und setzt dabei Wärme frei, die sofort spĂźrbar ist. Der innovative Effekt liegt aber nicht in der Wärmewirkung. Entscheidend fĂźr die Schmerzlinderung sind die kĂśrpereigenen Prozesse rund um das MolekĂźl Stickstoffmonoxid (NO), dessen Freisetzung durch die Anwendung mit blauem LED-Licht angeregt wird.2 Das kĂśrpereigene

Molekßl NO fÜrdert die Durchblutung3 und kann damit fßr eine bessere Versorgung des Muskels mit Sauerstoff und Nährstoffen sorgen. Zusätzlich kann der Abtransport schmerzverursachender Substanzen gefÜrdert werden. So kann sich die Muskulatur wieder wohltuend entspannen. NO kann auch die Schmerzweiterleitung vermindern4 – der Schmerz lässt spßrbar nach. Das Philips BlueTouch ist rezeptfrei in Apotheken und im Sanitätshaus (PZN 9439186) bestellbar. Auf das innovative Produkt gibt Philips eine 30-TageGeld-zurßck-Garantie. Lassen Sie sich persÜnlich vor Ort von Ihrem Gesundheitsexperten beraten. Ausfßhrliche Informationen zur Schmerztherapie mit blauem LEDLicht erhalten Sie im Internet unter www.philips.de/schmerztherapie oder direkt beim medizinisch geschulten Service-Team unter der kostenfreien Hotline 08000007522 (Mo. bis Fr. von 8 bis 18 Uhr). (1) BKK Bundesverband, Schwerpunktthema Rßckengesundheit, Repräsentativbefragung, durchgefßhrt von TNS Healthcare (emnid), 2008. (2) Suschek CV & Opländer C, Berichtsblatt zum BMBFVerbundprojekt, Uniklinikum Aachen, 2010. (3) Opländer C et al., Circ. Res., Vol. 105, S. 1031-1040, 2009. (4) Kamisaki Y et al., J. Neurochem, Vol. 65, S. 2050-2056, 1995.

HEINRICH SIERKE, HALSTENBEK

S

eit Ăźber 40 Jahren steht Roller als gĂźnstiger Partner fĂźr die gesamte Einrichtung an der Seite seiner Kunden. Zu seinem 44. Geburtstag dreht der MĂśbelDiscounter jetzt das Geburtstagsprinzip um und verteilt Geschenke an seine Kunden: Bei der „Roller-Geburtstagsparty“ gibt es jede Woche besonders gĂźnstige Produktangebote, Rabattaktionen sowie gĂźnstige Finanzierungs- und Lieferaktionen. Im Rahmen seiner groĂ&#x;en Herbstkampagne „44 Jahre Roller!“ stellt das Unternehmen seine einzigartigen Vorteile heraus: Tiefpreisgarantie, direkte MitnahmemĂśglichkeit, groĂ&#x;e Sorti-

mentsbreite und ein umfangreiches Serviceangebot zählen ebenso dazu wie das bundesweite Filialnetz von 108 Märkten. AuĂ&#x;erdem ist Roller der erste echte Multi-ChannelAnbieter des MĂśbelhandels, der den Kauf in Filialen genauso einfach und bequem anbietet wie das Online-Shopping oder die telefonische Bestellung.

Roller Harburg GroĂ&#x;moorbogen 6 57 70 90 80 mo-sa 10-20 Uhr www.roller.de

Roller feiert seinen 44. Geburtstag mit jeder Menge attraktiver Aktionen. Grafik: pr

Familienfest zur NeuerĂśffnung HEINRICH SIERKE, HARBURG

V

iele sind bereits an dem groĂ&#x;en neuen Haus mit der Neonaufschrift „PRIME Selfstora-

ge“ vorbeigefahren und haben sich gefragt, was sich hinter den Mauern verbirgt – am Sonnabend, 7. September, kann sich jeder ab 11 Uhr selbst informie-

VERANSTALTUNGEN Die ABBA Live Show Abba-Show in der Laizhalle am Samstag den 16.11.2013 um 20 Uhr 9 20% FrĂźhbucherrabbat bis 20.7. Karten unter Tel. 040-7281700 & allen Theaterkassen Hamburg mit Ticketsystem

Flohmarkt

15.09. Harburg Handelshof

Nartenstr. 31

teilĂźberdacht

Info: 31 40 71

Vattenfall nutzt Fernwärme-Monopol als Gelddruckmaschine: 100 Mio Gewinn im Jahr.

Mietzeit hängen von den WĂźnschen der Kunden ab. Alles, was sonst zu Hause zu viel Platz beansprucht, kann hier untergebracht werden. „Wir laden unsere Besucher auf einen Imbiss vom Grill und Getränke ein“, so Niederlassungsleiterin Dagmar MĂśller. Auch an die Kleinen wird am 7. September gedacht: „FĂźr sie haben wir eine Waffelbäckerei aufgebaut, und eine HĂźpfburg wird zum Spielen einladen“, sagt Dagmar MĂśller von PRIME Selfstorage.

PRIME Selfstorage GmbH Buxtehuder StraĂ&#x;e 1d 303 87 38 40 www.prime-selfstorage.de

K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen Strafrecht

DAS MU

SICAL

im St. Pa

Anzeige

SonderverĂśffentlichung/Anzeige

UNSER HAMBURG UNSER NETZ

MBER

ren. Dann lädt der Bauherr und Betreiber, die Firma PRIME Selfstorage GmbH aus Gräfelfing bei MĂźnchen, ein zum Tag der offenen TĂźr. Interessierte kĂśnnen das komplette Innere der Selfstorage Anlage besuchen. In Deutschland gibt es bereits eine ganze Reihe solcher Anlagen, die an der Buxtehuder StraĂ&#x;e ist jedoch die erste und einzige sĂźdlich der Elbe. In dem Haus werden kleine und groĂ&#x;e Lagerabteile vermietet, GrĂśĂ&#x;e und Die PRIME Selfstorage GmbH lädt fĂźr Sonnabend, 7. September, ein zum Tag der offenen TĂźr. Foto: pr

LINIE S1 AB SE PTE

Anzeige

Verkehrsrecht

Mag. Jur.

uli Thea

ter

Arzu Asani

Rechtsanwältin

Plietsch unterwegs: Mit der Linie S1 – dem neuen Star am Musicalhimmel.

Tätigkeitsschwerpunkte:

n n n n

Peter Reinhold

Verkehrsrecht ¡ Erbrecht ¡ Mietrecht

in

te auch Arbeitsrecht Ich bera r und Jugendstrafrecht tĂźrkische Sprache. her spanisc Strafrecht StraĂ&#x;enverkehrsrecht

(040) 77 87 30 ¡ Lßneburger Str. 41 ¡ 21073 Hamburg

Tanja Paul

NeuhĂśfer StraĂ&#x;e 23 ¡ Haus 12 ¡ 21107 Hamburg Telefon 31 80 78 36 ¡ www.kanzlei-asani.de

+2567 0(<(592<e In â&#x20AC;&#x17E;Linie S 1â&#x20AC;&#x153; erleben Sie eine Hamburger Liebesgeschichte mit Hits von Udo Lindenberg, Samy Deluxe, Hans Albers und vielen mehr. Und die S-Bahn bringt Sie hin â&#x20AC;&#x201C; ganz ohne Stau und Parkplatzsuche. Mehr auf www.s-bahn-hamburg.de

ST. PAULI THEATER ehemals Ernst Drucker Theater

Rechtsanwalt Tätigkeitsschwerpunkte: Verkehrsrecht Familienrecht ¡ Strafrecht

96WUDIUHFKW 99HUNHKUVUHFKW 96FKDGHQVHUVDW]UHFKW

NeuhĂśfer StraĂ&#x;e 23, Puhsthof, Haus 2, 21107 Hamburg Tel.: 040 / 75 82 04 ¡ Fax: 040 / 307 90 42

6WHHQGLHN    +DPEXUJ 7HO         FD[        (0DLO NRQWDNW#PH\HU NRQWDNW#PH\HUYR\HGH  ,QWHUQHW ZZZPH\HU ZZZPH\HUYR\HGH

Die Bahn macht mobil.

In Kooperation mit:

Detlev Napp

5(&+76$1:$/7 )$&+$1:$/7 )h5 675$)5(&+7

Das Hamburg-Musical im St. Pauli Theater.

PAUL BOUBARIS TSALAGANIDES

WĂśrmer & Borregaard J

E

N

E

Y

&

T

O

I

L

L

I

Ă&#x2030;

Rechtsanwälte

RA Frank Schildt Tätigkeitsschwerpunkt:

ONLINE hoch 2.0 Alle Artikel aus der Redaktion und von BĂźrgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

Verkehrsrecht

Rechtsanwältinnen Dr. Tanja Jeney & Nicola ToilliÊ

Lßneburger Str. 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 ¡ Fax 767 352 52

Fachanwältinnen fßr Strafrecht Fachanwältin fßr Familienrecht

Anzeigen hoch 2.0

Ausländerrecht â&#x20AC;˘ Verkehrsrecht FährstraĂ&#x;e 50 |21107 Hamburg Telefon: 040 / 98 23 13 - 69 |www.jeneytoillie.de

Im Elbe Wochenblatt und Online

Elbe-Wochenblatt.de


K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Der Unterschied zwischen Berufung und Revision

Arbeitsrecht

Rat & Tat

Dr. Rolf Geffken

Fall neu aufrollen oder zunächst reine Rechtsüberprüfung

HORST MEYER-VOYÉ, RECHTSANWALT

W

enn in den Medien über Strafprozesse berichtet wird, heißt es häufig, die Verteidigung oder Staatsanwaltschaft habe Revision eingelegt. Manchmal ist in diesem Zusammenhang auch von Berufung oder von Rechtsmitteln die Rede. Aber was bedeutet das eigentlich? Gegen Urteile des Amtsgerichts (Strafrichter und Schöffengericht) ist das Rechtsmittel der Berufung, gegen Urteile des Landgerichts und des Oberlandesgerichts das Rechtsmittel der Revision zulässig. Grundsätzlich ist es auch möglich, die Berufungsinstanz auszulassen und amtsgerichtliche Urteile mit der sogenannten „Sprungrevision“ anzufechten. Umgekehrt ist aber ein Urteil des Landgerichts oder des Oberlandesgerichts niemals mit der Berufung angreifbar. Warum ist das so entscheidend? Die Berufung führt automatisch zu einer neuen Tatsachen-

Horst Meyer-Voyé, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht.

Ehe- & Familienrecht

Foto: pr

verhandlung, der Fall wird komplett neu „aufgerollt“. Die Revision hingegen ist eine reine Rechtsüberprüfung: Ziel ist es zunächst, Fehler in der Verfahrensgestaltung oder der Urteilsbegründung aufzuspüren und so das Urteil (das auch ein Berufungsurteil sein kann) zu Fall zu bringen. Zumeist verweist dann das Revisionsgericht (Oberlandesgericht oder Bundesgerichtshof) die Sache an das Untergericht zurück, sodass über diesen Umweg abermals Beweis zu erheben ist, also zum Beispiel erneut Zeugen vernommen werden. Insbesondere bei sehr schweren Tatvorwürfen – wenn in der ersten Instanz mindestens das Landgericht zuständig ist – hat der Angeklagte also zunächst nur ein einziges Rechtsmittel. Schon deshalb sollten bei der Revision, die ihrerseits strengen Formvorschriften unterworfen ist, Fehler tunlichst vermieden und mit der Durchführung nur spezialisierte Rechtsanwälte beauftragt werden.

Allg. Kanzleien

… im Arbeitsrecht

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Lüneburger Tor 7 · 21073 Hamburg Tel.: 040 / 790 61 25 · www.DrGeffken.de

Seit 30 Jahren Berater für Arbeitnehmer und Betriebsräte

JÜRGEN HOYER

Rechtsanwalt · Fachanwalt für Arbeitsrecht

Papenstraße 27 · 22089 Hamburg www.rechtsanwalt-hoyer.de Telefon 040 / 77 15 69 · Fax: 040 / 77 15 60 Rechtsanwältin

Uta Gränert

Fachanwältin für Arbeitsrecht Veritaskai 2 · 21079 Hamburg Telefon: 30 08 67 31 · Telefax: 30 08 67 32 info@kanzlei-im-fleethaus.de

Susanne Wirrmann Rechtsanwältin

Rönneburger Str. 56 Tel.: 040/765 27 00 21217 Seevetal (Meckelfeld) Fax.: 040/767 54 520

Falkenbergsweg 118 d 21149 Hamburg recht@wietbrok.com

Tel. 040 / 38 65 69 66 Fax 040 / 38 65 69 67 www.wietbrok.com

Gekündigt?

PAUL BOUBARIS TSALAGANIDES

Ulrike Tiedemann-Reinhold Fachanwältin für Familienrecht

(040) 77 87 30 · Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg

Wörmer & Borregaard Rechtsanwälte

Frank Schildt

Fachanwalt für Familienrecht Lüneburger Straße 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52

Michael Tsalaganides Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Sozialrecht Tätigkeitsschwerpunkte:

Arbeitsrecht f. Arbeitnehmer, Sozialrecht

JÜRGEN WALCZAK LL.M. Rechtsanwalt auch Fachanwalt für Familien- und Sozialrecht Akademischer Europarechtsexperte (Österreich)

Karnapp 25 · 21079 Hamburg Telefon 00 49 - 40 - 75 27 98 0 · Telefax 00 49 - 40 - 75 27 98 22 Mail: info@anwalt-walczak.de · www.anwalt-walczak.de

B a u - , Wo h n r e c h t PAUL BOUBARIS TSALAGANIDES

Steuerrecht Simeon Rastädter Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Vereidigter Buchprüfer

Tätigkeitsschwerpunkte: Steuerstrafrecht Unternehmensrecht Erbrecht / Vermögensnachfolge Schwarzenbergstr. 32, 21073 Hamburg Telefon: 040 / 76 75 79 79 · Telefax: 040 / 33 31 97 55 · www. rastaedter.de

Mietrecht

Wörmer & Borregaard Rechtsanwälte

RA Nils Borregaard Tätigkeitsschwerpunkte:

Bau- und Immobilienrecht • Erbrecht PA E T O W

Lüneburger Str. 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52

Bankrecht

W IED, SCHMITT, VETTER RECHTSANWÄLTE IN BÜROGEMEINSCHAFT MICHAEL WIED

Fachanwalt für Familienrecht Weitere Tätigkeitsschwerpunkte: Erbrecht · Verkehrsrecht · Mediation Hölertwiete 3 · 21073 Hamburg Telefon: 040/766 99 77 · Fax: 040/76 69 97 88

Internet: www.wsp-rechtsanwaelte.de · E-Mail: info@wsp-rechtsanwaelte.de

Rechtsanwalt

Thomas Riebensahm

Fachanwalt für Familienrecht Veritaskai 2 · 21079 Hamburg Telefon: 30 08 67 31 · Telefax: 30 08 67 32 info@kanzlei-im-fleethaus.de

STEFAN BERGEEST

R e c h t s a n wa l t • B a n k k a u f m a n n • M e d i a t o r Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Bank- u. Kapitalanlagerecht Anlegerschutz geschlossene Fonds, Zertifikate u. a. Kreditrecht Zivil-, Vertragsund Wirtschaftsrecht Mediation in Wirtschaftssachen 21217 Seevetal-Meckelfeld 20095 Hamburg Mattenmoorstr. 2 Mönckebergstr. 31 Telefon 040 / 76 11 34 50 Telefon 040 / 76 11 34 540 www.rechtsanwalt-bergeest.de

Anette Stromberg-Aschendorf Rechtsanwältin

Familienrecht

Mietrecht

(Scheidungs-, Unterhaltsrecht) Dahlenkehre 1 h · 21077 Hamburg Telefon 040/790 95 16 · Fax 040/761 13 400

Erbrecht Wörmer & Borregaard Rechtsanwälte

RA Nils Borregaard Tätigkeitsschwerpunkte:

Bau- und Immobilienrecht • Erbrecht Lüneburger Str. 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52 Rechtsanwalt

Thomas Riebensahm Fachanwalt für Erbrecht

Veritaskai 2 · 21079 Hamburg Telefon: 30 08 67 31 · Telefax: 30 08 67 32 info@kanzlei-im-fleethaus.de


10 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 4. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Projekt Titelverteidigung

Kleidermarkt im Juki-Haus NEUGRABEN Im Juki-Haus der Michaeliskirchengemeinde, Cuxhavener Straße 323, wird am Donnerstag, 5. September, von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr sowie am Sonnabend, 7. September, von 9 Uhr bis 12.30 Uhr wieder ein Kleidermarkt veranstaltet. Die Besucher können gut erhaltene Textilien für wenig Geld kaufen. Die Einnahmen kommen bedürftigen Kindern und Erwachsenen in Hamburg und Hilfsprojekten in Nepal und Afrika zu Gute. SD

Volleyball: HTB-Herren verzichten auf den Regionalliga-Aufstieg und treten wieder in der Verbandsliga an RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD

Energetische Übungen WILHELMSBURG Im Freizeithaus Kirchdorf-Süd, Stübenhofer Weg 11, startet am Mittwoch, 4. September, der neue Kurs „Energetische Körperübungen für jeden Tag“. Das Angebot umfasst vier Termine und beginnt jeweils um 17.30 Uhr. Es werden Übungen aus dem Meridiansystem, der Akupressur, dem Shiatsu und dem Thai Chi erlernt. Die Kursgebühr beträgt 16 Euro. Anmeldung: 0176/64 67 78 91. SD

Spende für Hospiz HARBURG Mitarbeiter der E.ON Hanse-Gruppe haben gemeinsam mit ihrem Unternehmen 3.000 Euro für das neue Hospiz des Deutschen Roten Kreuz gespendet. Die Hälfte der Summe haben die Mitarbeiter gesammelt, indem sie freiwillig auf die Auszahlung der Cent-Beträge ihres Gehaltes verzichtet haben. Diesen Betrag hat das Unternehmen dann verdoppelt. „Ich bin der Belegschaft und der Unternehmensleitung von E.ON Hanse für diese Spende außerordentlich dankbar“, so Harald Krüger, Kreisgeschäftsführer des DRK. „Insbesondere während der Bauphase sind wir auf Unterstützung angewiesen. Derzeit fehlen uns noch mehrere hunderttausend Euro, die wir hoffentlich bis Ende des Jahres zusammenbekommen.“ Mit der Spende plant das Hospiz, medizinische Geräte anzuschaffen. SL SIMPLY CLEVER

Große Lagerräumung!

S

portlich hatten sich die HTBVolleyballer im Frühjahr 2013 als Hamburger Verbandsligameister für den Aufstieg in die Regionalliga qualifiziert. „Nach teaminternen Gesprächen haben wir uns dann aber entschlossen, darauf zu verzichten“, begründet Mannschaftskapitän Sönke Schottmayer die Tatsache, dass der HTB am kommenden Sonnabend doch wieder in der Verbandsliga um Punkte kämpfen wird. Fehlende Sponsorengelder, die für die Finanzierung der höheren Spielklassen notwendig gewesen wären, und der zeitliche Aufwand, der für viele Spieler aus beruflichen Gründen nicht aufzubringen ist, führten zu dem Entschluss. Trotzdem baggern und pritschen auch in Zukunft sämtliche Spieler für den HTB. Da der Verein bislang keine Neuzugänge vorweisen kann, startet die Mannschaft mit unverändertem Teamkader in die Saison 2013/14. „Wir wollen in jedem Fall wieder vorn mitmischen“, spricht Sönke Schottmayer das gelassen aus, was viele seiner Mitspieler denken. Die Voraussetzungen dafür scheinen gegeben, denn das Team um Mittelblocker Markus

Das Abenteuer Regionalliga war für die HTB-Herren nicht zu stemmen. Jetzt geht’s wieder um den Verbandsliga-Titel. Raue und die Außenangreifer Andreas Miersch und Simon Pawlowski ist gut eingespielt, und hat mit Vizemeister VG Elmshorn, der den frei gewordenen Aufstiegsplatz einnahm, den größten Titelkontrahenten verloren. „Ein Spaziergang wird es trotzdem nicht, erneut Meister zu werden“, ist Trainer Jörn

Folster sicher. Schon am ersten Spieltag der neuen Saison muss sich der HTB am kommenden Sonnabend mit einem vermeintlichen Mitkonkurrenten auseinandersetzen. Um 14.30 Uhr treffen die Harburger in der Sporthalle Grootmoor auf Aufsteiger Wellingsbüttel und die 2. Mannschaft vom Eimsbütteler

Der verlorene Wackelzahn

*

Preisvorteil im Vergleich zur unverbindlichen Preisvorstellung des Herstellers für ein vergleichbar ausgestattetes Serienmodell am Beispiel des Octavia Combi.

Kraftstoffverbrauch für den ŠKODA Octavia Combi 1.2 TSI, 77 kW (104 PS) in l/100 km, innerorts: 7,1; außerorts: 4,9; kombiniert: 5,7; CO2-Emission, kombiniert: 134 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse C

Automobile Hamburg

Volkswagen Automobile Hamburg GmbH

skoda-hamburg.de

ŠKODA Zentrum Hamburg Horner Landstr. 40, 22111 Hamburg, Tel.: 040 7343566-270 Automobile Hamburg Wiesendamm 120, 22303 Hamburg, Tel.: 040 589707-100 Automobile Harburg Großmoorbogen 1a, 21079 Hamburg, Tel.: 040 76607-780

Unser Jubiläumsangebot! 21. bis 26. Mai 2014

Neuenfelder Markt NEUENFELDE Am Sonnabend, 7. September, feiert Neuenfelde zum 35. Mal einen Markt rund um die Kirche. Zahlreiche Marktstände mit Kitsch, Kunsthandwerk und Kulinarischem werden um die Kirche herum aufgebaut. Ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Musik und Spielen runden das Programm ab. Los geht die Veranstaltung um 11 mit den Jagdhornbläsern. Gleichzeitig startet der Familienflohmarkt auf dem Parkplatz im Organistenweg. SL

Z

um 50-jährigen Bestehen des Elbe-Wochenblattes haben wir für Sie, liebe Leser, ein „königliches“ Angebot zusammengestellt: Sie fliegen nach London, wo Sie 2 Nächte im Hotel Kensington Close im Herzen Londons verleben. Eine Stadtrundfahrt ist natürlich eingeschlossen. Dann geht es nach Southampton und Sie gehen an Bord der „Queen Mary 2“! Das majestätische Schiff sticht am Abend des 23. Mai in See und nimmt zunächst Kurs auf Zeebrügge/Belgien. Dann können Sie noch einen entspannten Seetag genießen und laufen schließlich in Hamburg ein! Unser Sonderpreis beträgt pro Person im Doppelzimmer/Zweibett-Innenkabine ab

725,-

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13 montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

Ehemalige Neugrabenerin sucht Mitschüler für Klassentreffen nach 48 Jahren

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT Motorradfahrer schwer verletzt NEULAND Ein Motorradfahrer kam am Mittwoch, 28. August, um kurz nach 20 Uhr aus Neuenfelde und befuhr mit seiner Ducati 848 den Nincoper Deich in Richtung Rübke. In einer Rechtskurve, rund 200 Meter hinter dem Ortsausgangsschild, kam der 23-Jährige mit seiner Maschine von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke. Er verletzte sich schwer an den Beinen. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in ein Krankenhaus. Die Ermittler des Verkehrsunfalldienstes gehen nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass überhöhte Geschwindigkeit den Sturz verursacht hat. DA

Spielhallen-Gangster gesucht

Queen Mary 2

Turnverband. Nach einer guten Vorbereitungszeit, in der zuletzt ein Turnier in Buxtehude gewonnen werden konnte, ist beim HTB von Verunsicherung nichts zu spüren. „Die Jungs werden ihr Bestes geben“, sagt Jörn Folster, der weiß, worauf es ankommt, und seiner Mannschaft einen doppelten Auftaktsieg zutraut.

Wer erkennt sich wieder?

FINKENWERDER In der Reihe „Bilderbuchkino“ steht in der Bücherhalle Finkenwerder, Ostfrieslandstraße 5, am Donnerstag, 5. September, um 16 Uhr die Geschichte „Der verlorene Wackelzahn“ auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. SD Wir räumen das Lager für den Herbst! Sichern Sie sich jetzt einen Preisvorteil z.B. für den ŠKODA Octavia Combi von bis zu 5.524,50 €* oder tauschen Sie Ihren Gebrauchten für bis zu 2.500,– € zusätzlich! Besuchen Sie uns, wir haben viele weitere Top-Angebote für Sie! Von Klein bis Groß, für jeden ist etwas dabei.

Foto: pr

HARBURG Der Unbekannte war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert, als er am Sonnabend, 31. August, um 0.40 Uhr mit einer Pistole bewaffnet eine Spielhalle betrat. Der Gangster ging direkt zu der Angestellten und forderte Geld. Dabei zielte er mit seiner schwarzen Waffe auf die 50-jährige und reichte ihr eine weiße Plastiktüte. Die Mitarbeiterin steckt rund 90 Euro in die Tüte, damit flüchtete der Täter Richtung Großer Schippsee. Der Gesuchte ist etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und hat eine normale Statur. Er sprach mit osteuropäischem Akzent, der mutmaßliche Russe trug ein blau-weiß kariertes Hemd, einen Kapuzenpullover und hellblaue Jeans. Hinweise nimmt das Landeskriminalamt unter 428 65 67 89 entgegen. DA

Drei Einbrecherinnen festgenommen HARBURG Eine aufmerksame Zeugin beobachtete am Donnerstag, wie drei Mädchen um kurz nach 18 Uhr eine Fensterscheibe im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses im Triftweg einschlugen und dann flohen. Die Polizei nahm die drei Verdächtigen – eine 14und zwei 15-Jährige – vorläufig fest. Die Untersuchung ergab, dass beim Einbruchsversucht die Fensterscheibe zwar gebrochen war, das Trio aber nicht in das Haus eingedrungen war. STK

1965 wurden 34 Kinder in der Schule Francoper Straße 32 eingeschult. Jetzt soll ein Klassentreffen nach 48 Jahren stattfinden. Foto: pr SABINE LANGNER, NEUGRABEN

A

nfang August 1965 betraten 34 Kinder voller Aufregung die Grundschule in der Francoper Straße zu ihrem ersten Schultag. Heute, 48 Jahre später, versucht Heike Heinze, früher Kleimenhagen, die Mitschüler von damals zu einem Klassentreffen zusammenzutrommeln. „Unsere Klassenlehrerin war damals Gerda Fritz“, erzählt sie. „Am deutlichsten erinnere ich mich daran, dass wir alle lernen sollten, Verantwortung zu übernehmen und dafür jeder eine Pflanze bekommen hat, die auch die Sommerferien überstehen sollte. Das hat nicht bei jedem geklappt.“ Geplant ist das Klassentreffen für Sonnabend, 28. September, im Restaurant Dubrownik, Cuxhavener Straße 292.

Wer sich oder eines der Kinder auf dem Foto erkennt, kann sich mit Heike Heinze unter 0511-69 59 40 in Verbindung setzen. „Ich finde es sehr interessant, wenn wir uns nach so langer Zeit wieder treffen“, sagt sie. „Sieben Mitschüler habe ich schon gefunden, aber vielleicht werden es mit dem Foto ja noch mehr. Vielleicht haben ja einige auch noch Fotos aus der Grundschulzeit.“

Fernwärme mit Verbraucher- und Klimaschutz: geht nur in städtischer Hand. UNSER HAMBURG UNSER NETZ


Wer ist für den Spielplatz zuständig?

Der Müll ist weg

Ein Beitrag von Bürgerreporter Hans Wolke aus Hausbruch

Ein Beitrag von Bürgerreporter Jürgen Lohse aus Neugraben

L

ange wurde darüber diskutiert wer für das Entfernen der Müllablagerungen auf dem Gelände der Panzer-Verladerampe der ehemaligen Röttiger Kaserne zuständig ist, Bezirksamt, die Deutsche Bahn oder, oder... Wichtig: Der Müll ist weg. Zurzeit (30. August) sieht es dort sehr ordentlich aus. Jeder Bürger hat die Möglichkeit, seinen Müll zum Bespiel im Recylinghof Am Aschenland in Fischbek, kostenlos beziehungsweise gegen eine kleine Gebühr (Sondermüll), abzugeben. Das sollte uns die Umwelt wert sein.

Wir sind hier nach Hausbruch in ein schönes Reihenhaus zur Miete gezogen. Nun haben wir nach einiger Zeit diesen Spielplatz in der Teichhuhnstraße, Ecke Steinmarderweg gesehen. Aber was für ein Spielplatz!! Er ist total voll Unkraut, Sperrmüll und stark verwildert. Die Spielgeräte sind defekt, die zwei Bänke nicht zu benutzen. Hier können unsere Kinder jedenfalls nicht spielen. Also: Wer ist für diesen Spielplatz verantwortlich?

Kein Müll mehr zu sehen, 30. August.

▼ ONLINE-KOMMENTARE

Schulbehörde braucht mehr Geld

„MITTEN IM UNTERRICHT: FENSTER FÄLLT SCHÜLER AUF DEN KOPF“, ARTIKEL IM HARBURGER WOCHENBLATT VOM 28. AUGUST 2013.

S

o ein Fall führt einem wieder einmal vor Augen, wie wenig in den Schulbetrieb investiert wird. Schon zu meiner Schulzeit in den 70ern hat uns unser Physiklehrer erklärt, dass eine Leuchtstoffröhre 100 mal in der Sekunde an und aus geht, weil ein Hertz zwei Nulldurchgänge

hat und dass zwar das menschliche Auge zu träge ist, um das Flackern zu sehen, dieses Licht aber trotzdem nichts taugt, weil es unruhig macht. Dazu kommt die Luftqualität in den Klassenräumen. Ich hab das mal gegoogelt. Es gibt Messungen von 5.000 ppm CO2 im Winter in bayerischen Klassenzimmern. Das deckt sich auch mit meinen letzten Erfahrungen. Die ersten Atemzüge im Freien nach einem langen El-

ternabend gehören zu den prägenden Freuden jeder Elternschaft. Man weiß schon lange, dass miese Luft und flackerndes Licht ganz schlechte Voraussetzungen für gutes Arbeiten sind. Das führt mich jetzt zu der Frage, wie das denn heute in neuen Schulgebäuden gemacht wird. Haben die Lüftungen und anständiges Licht in den Räumen, oder brummen da wieder die Leuchtstoffröhren, und die Kin-

der hecheln die Raumluft zigmal durch? Ich bin überzeugt davon, dass Pisa auch eine technisch- handwerkliche Komponente hat. Aus dem Rahmen brechende Fenster machen allerdings nicht viel Hoffnung, dass die auch berükksichtigt wird. Fazit: Der Etat der Schulbehörde ist zu klein. Manfred Hagel Harburg

So werden Sie Bürgerreporter Dem Elbe Wochenblatt geht jeder ins Netz: der eine früher, der andere später. Aber wir kriegen sie alle! Über 2.000 Leser haben sich bereits als Bürgerreporter registriert. Sie schreiben über das, was sie interessiert: über Stadtteilfeste, entlaufene Hunde, über Sportveranstaltungen oder über die Parkplatznot vor der Haustür. So entsteht ein Abbild an Themen, die im Stadtteil gerade für Gesprächsstoff sorgen. Machen Sie mit, werden Sie Bürgerreporter. Die Anmeldung auf www.elbewochenblatt.de dauert keine fünf Minuten. Dort findet man alle aktuellen Infos aus dem Stadtteil. Gut aufbereitet, nach verschiedenen Rubriken sortiert: Aktuelles, Lokales, Sport, Verlosungen, Kurzmeldungen, Veranstaltungen. Wer wissen möchte, was in seinem Stadtteil los ist, kommt an www.elbe-wochenblatt.de nicht vorbei.

Gültig ab Mi., den 04.09.2013! Und vieles mehr unter: www.kruemet.de Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Neugraben Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Harburg Musilweg 6 (Anf. über Rönneburger Str.) Samstag: 9 - 18 Uhr Süderelbering 1 (SEZ) Samstag: 9 - 18 Uhr 12 X IN NORDDEUTSCHLAND:

Bönningstedt, Dollern, Elmshorn, Flensburg, Gettorf, Harburg, Lürschau, Lübeck, Lüneburg, Mielkendorf, Neugraben u. Wesseln

Marken-Tiefkühlposten

400 g

statt

fast nix kosten Tolle Posten - dieLED-FlackerDressing

3.99

für Blattsalat, versch. Sorten, jeweils 250 ml

MARKEN Garnelen

100 ml = 0.20

-.49 -.99

1 kg = 3.73

280 g MARKEN Saftige Ofenfilets 100 g = 0.53 in mediterraner Sauce

oder MARKEN Mini Schnitzel 1 kg = 4.52

jeweils nur

1.

49

statt 330 g 2.99

Ahoj BrauseParty-Mix

400 g

11.95

1.

mit Deko Steinen auf Holztablett

49

oder

Tablett: ca. 46 x 21 cm, Glas: ca. 11,5 cm hoch, Ø ca. 12 cm

3er Set

1 kg = 2.48

Dekoschale Buddhakopf

inkl. 2 Kerzen u. Deko, Tablett: ca. 54 x 13 cm, Glas: ca. 8 cm hoch, Ø ca. 7,5 cm, Buddha: ca.17,5 cm hoch

9.90 99 1.

LED-Kerze

aus Echtwachs, Farbe: warm-weiß, ca. 7,5 cm hoch, Ø ca. 7 cm

nur

3 Windlichthalter

5.

auf Holzboot mit Deko Tablett: ca. 48,5 x 12,5 cm, Glas pink: 6,5 cm hoch, Ø ca. 6 cm, Glas weiß: 11 cm hoch, Ø ca. 6,5 cm

99

+++Preisknaller+++Preisknaller+++

-.49

Mounties Schokostäbchen 100 g

-.99

mit Alpenmilchcreme oder Nuss-Nougat-Creme

Goodbye Make-up

NIVEA for men Styling Gel 100 ml = 1.33 Aqua Gel ultra wet look oder style freeze für elastischen Widerstand, je 150 ml

24h Feuchtigkeitspflege mit einem Hauch Farbe, hell o. dunkel, je 40 ml

1. 1.49

oder Handcreme

vital oder pure & natural, 100 ml

Herz- 150 g Pralinen 100 g = 0.66

inkl. Fernbedienung mit Timerfunktion, versch. Farben auch automatischer Farbwechsel und Flackerfunktion möglich, aus Echtwachs 10 cm, 12,5 cm u.15 cm

je

3 Windlichthalter

124 g 100 g = 1.20

mit Milchcremefüllung

Biskuitrolle mit Himbeercreme

licht-Kerzen

je

oder sensitive & pure Deospray 0% Parfum, Alkohol u. Konservierungsstoffe, 75 ml 100 ml = 1.99

99

o. Blüten Traum Bodylotion

1.99 -.99

400 ml

je nur

1 l = 4.98

Duschgel 250 ml

100 ml = 0.40

r!

... und vieles meh

KRÜMET Handelsgesellschaft, Metzger und Krüger mbH & Co. KG, Kieler Straße 39, 25474 Bönningstedt Trotz sorgfältiger Planung können die Aktionsartikel im Einzelfall aufgrund hoher Nachfrage bereits am ersten Tag ausverkauft sein - wir bitten um Ihr Verständnis.

Gute Partner teilen alles. Auch 27.000 Kilometer Stromnetz. Seit 2012 ist neben Vattenfall auch die Stadt am Hamburger Stromnetzbetreiber beteiligt.


12 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 4. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Energienetze zurückkaufen? Oder lieber nicht?

Sozialdemokraten laden zum Oktoberfest NEUGRABEN Auf Weißwürste, Brezeln und Bier können sich Interessierte am Sonntag, 8. September freuen. Dann laden die beiden Neugrabener SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Brigitta Schulz und Mathias Czech von 11 bis 16 Uhr zum Oktoberfest. Gefeiert wird in einem Festzelt an der Cuxhavener Straße 393. Um 11 Uhr wird Metin Hakverdi, Bundestagskandidat für den Wahlkreis Harburg-Bergedorf-Wilhelmsburg, erwartet. Gegen 15 Uhr kommt Umweltsenatorin Jutta Blankau auf eine Wurst vorbei. Beide Politiker stehen für Fragen und zu Gesprächen bereit. Um eine Anmeldung im Büro von Schulz unter 51 90 89 31 oder Czech unter 87 60 96 43 wird gebeten. AS

Die Hamburger entscheiden am 22. September

Gemeinsame Sprechstunde

Strom, Gas und Fernwärme werden über Netze zum Verbraucher geführt. Gut, wenn die Kommune das Sagen über diese Leitungen hat, meinen die Initiatoren des Volksentscheids. Die Gegner warnen vor dem enormen wirtschaftlichen Risiko. Foto: pixelio/Uwe Schlick

CHRISTIANE HANDKE, HAMBURG

D

ie Hamburger werden am 22. September nicht nur über die Regierung in Berlin abstimmen. Sie beantworten in einem Volksentscheid auch eine Frage, die die Hansestadt direkt angeht: Soll Hamburg seine Energienetze zurückkaufen – ja oder nein? In der Stadt tobt ein erbitterter Glaubenskrieg zwischen Gegnern und Befürwortern. Die Befürworter sagen kurzgefasst: Rückkauf ja – denn was mir allein gehört, darüber kann ich allein bestimmen. Ist das Energienetz meins, kann ich entscheiden, wohin die Energieund die Preispolitik gehen. Die Gegner setzen dagegen: Das stimmt nicht. Energiepolitik wird vom Bund bestimmt, die Preise geben die Energieerzeuger vor, und der Stadt gehört schon fast ein Viertel des Netzes. Mit einem 100-prozentigen Rückkauf kämen riesige Zahlungsverpflichtungen und jede Menge Unwägbarkeiten auf die Bürger zu. Neben Politikern, Parteien und jeder Menge Vereine und Initiativen, stehen sich in dieser Diskussion auch zwei unparteiische Institutionen gegenüber: Die Verbraucherzentrale unterstützt den Rückkauf der Energienetze. Der Bund der Steuerzahler

ist dagegen. Das Wochenblatt hat sie beide gefragt, warum. Günther Hörmann, Chef der Verbraucherzentrale, fordert als Vertrauensperson für die Initiative „Unser Hamburg – Unser Netz“, einen Rückkauf der Netze: „Energienetze, Eisenbahnschienen oder Autobahnen gehören in die Hand der Kommune oder des Bundes. Das hat Vorteile für den Wettbewerb und damit für die Verbraucher. Die Gewinne sind so hoch, dass nicht nur die Zinsen für den Kredit bezahlt werden können, sondern jährlich 50 Millionen Euro übrig bleiben. Der Rückkauf ist gut für den Klimaschutz, den Wettbewerb, die Verbraucher und die Finanzen der Stadt.“ Ganz anders – und lange nicht so rosig – sieht das Marcel Schweitzer, geschäftsführender Vorstand im Bund der Steuerzahler Hamburg. Er fragt: „Was bekommen wir denn für 100 Prozent, was wir nicht schon jetzt mit 25,1 Prozent haben? Die Preise sinken nicht, mehr Transparenz und demokratische Kontrolle gibts auch nicht, und konkrete Investitionen in die Energiewende sind verbindlich festgelegt. Durch den Rückkauf bekommen wir nur das volle wirtschaftliche Risiko hinzu. Das brauchen wir nicht – der Volksentscheid ist kein gutes Geschäft für Hamburg.“

HARBURG CDU-Bundestagskandidatin Herlind Gundelach und die CDU-Bürgerschaftsabgeordnete Birgit Stöver bieten am Donnerstag, 5. September, eine gemeinsame Bürgersprechstunde an. Wann? 11 bis 13 Uhr, Helms-Lounge, Museumsplatz 2. OZ

Kinderfest mit Herlind Gundelach HARBURG Der CDU-Ortsverband Harburg-Mitte veranstaltet am Sonnabend, 7. September, auf dem Spielplatz am Harburger Rathaus von 14 bis 18 Uhr ein großes Fest für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren. Es gibt Spiele und viele Überraschungen. Die Eltern können währenddessen bei Kaffee und Kuchen mit CDU-Bundestagskandidatin Herlind Gundelach ins Gespräch kommen. OZ

Netze-Rückkauf: Noch Fragen? Wer darf beim Volksentscheid mitstimmen? Neben den wahlberechtigten Hamburgern dürfen auch 16-Jährige ihr Kreuzchen machen. Was sind eigentlich diese Energienetze? Es sind die Leitungen, durch die in Hamburg Strom, Gas und Fernwärme zum Verbraucher gelangen. Früher gab es doch HEW und HeinGas – die gehörten Hamburg. Seit wann ist das anders? Ab 1997 bis 2002 wurde das Hamburger Stromnetz schrittweise von CDU, SPD, FDP und Schill-Partei an Vattenfall verkauft. Die SPD kaufte 2011 einen Teil der Netze, 21,5 Prozent, von Vattenfall (Strom) und E.on (Gas) zurück; damit hat die Stadt wieder Mitspracherecht und eine Sperrminorität. Wenn Hamburg schon einen Anteil an den Netzen hat - warum dann der Volksentscheid? Der bevorstehende Volksentscheid will erreichen, dass die Energienetze wieder zu 100 Prozent Hamburg gehören. Wieviel wird das kosten? Die Gegner des Rückkaufs sprechen von mindestens zwei Milliarden Euro. Die Befürworter meinen, es wird deutlich günstiger. Woher kommt das Geld? Es wird aufgenommen werden müssen. Kein Problem, meinen die Befürworter: In 25 Jahren kann der Kredit durch die Einnahmen abbezahlt sein. Die Gegner warnen: Es gibt ein Risiko. Können die Schulden nicht aus den Einnahmen gedeckt werden, muss Hamburg dem Steuerzahler in die Tasche greifen. Dann muss an anderer Stelle im Haushalt gespart werden. Aber wo? Was geschieht, wenn der Volksentscheid Erfolg hat? Zuerst müsste der 21,5-Prozent-Verkauf rückabgewickelt werdem. Dann würde sich die Stadt in einem offiziellen Vergabeverfahren 2014 für die Strom- und Gasnetze bewerben - wie auch andere Bewerber. Die Befürworter sagen: Die Stadt wird die Netze bekommen - sie kann ja selbst die Ausschreibung so formulieren, dass ihre Bewerbung genau passt. Ob das kartellrechtlich genehmigt wird, sagen die Gegner, ist nicht sicher. Sicher ist allerdings, dass auf Hamburg jede Menge juristischer Auseinandersetzungen zukommen. Wo stehen die Parteien? Grüne und Linke sind offiziell für einen Rückkauf, CDU, SPD, FDP dagegen. Inoffiziell gibt es aber quer durch alle Parteien Gegner und Befürworter. CH

Info-Stand der SPD WILHELMSBURG Am Freitag, 6. September, steht die SPD-Wilhelmsburg-Ost mit einem Info-Stand am Berta-Kröger-Platz. Von 15 bis 17 Uhr haben Bürger die Möglichkeit, mit dem Bundestagskandidaten Metin Hakverdi und dem Bezirksabgeordneten Michael Weinreich zu sprechen. PIT

Radeln mit Manuel Sarrazin WILHELMSBURG Manuel Sarrazin, Direktkandidat der Grünen für den Wahlkreis Harburg-Bergedorf-Wilhelmsburg, setzt sich am Sonntag, 8. September, auf seinen Drahtesel und radelt durch Wilhelmsburg. Wer bei der Radtour „Vom Energieberg zum Energiebunker“ dabei sein will: Treffpunkt ist um 13 Uhr am Energieberg in Georgswerder, Fiskalische Straße 2. PIT

Sprechstunde mit Schulz und Hakverdi NEUGRABEN Die Bürgerschaftsabgeordnete Brigitta Schulz bekommt am Donnerstag, 5. September, in ihrem Büro in der Neugrabener Marktpassage 12 Besuch von dem Bundestagskandidaten Metin Hakverdi. Die beiden SPD-Politiker wollen sich von 11 bis 13 Uhr gemeinsam den Fragen von Bürgern aus der Süderelberegion stellen. Schulz wird schon ab 9 Uhr vor Ort sein. Wer lieber zum Hörer greifen möchte, kann die SPD-Abgeordneten zu den Sprechzeiten unter 51 90 89 31 erreichen. AS

Kein Fracking im Hamburger Süden HARBURG Am Donnerstag, 5. September, werden die Harburger Grünen von 11.30 bis 12 Uhr auf dem Harburger Rathausplatz gegen Gas- und Ölfracking demonstrieren. Mit dabei sind unter anderem die Bundesvorsitzende Claudia Roth sowie die Bundestagskandidaten Anja Hajduk und Manuel Sarrazin. OZ

Elektriker m/w Heizungsbauer m/w Sanitärinstallateure m/w 040 / 32 22 58 Arena GmbH

Lieblingsinsel Mallorca Reisen Sie dem Frühling entgegen und genießen Sie eine entspannte Woche

Mitarbeiter/in für Telefonakquise gesucht.

z.B. 28.02. bis 07.03.2014

STELLENMARKT

Zur Verstärkung meines Teams suche ich

eine/-n Friseur/-in und Friseurmeister/-in in Vollzeit.

Ich biete: Gutes Betriebsklima Ständige Weiterbildung Gute Bezahlung Telefonische Bewerbung:

Werner 0176/24 31 59 54

E

rleben Sie die liebste Insel der Deutschen einmal von ihrer ruhigeren und beschaulicheren Seite! Zur Mandelblüte sind große Teile der Insel in ein weißes Blütenmeer getaucht. Wir entführen Sie auf‘s Land nach Randa und Sineu, besuchen das wunderschöne Valldemosa mit der berühmten Kartause, machen einen Stadtbummel durch Palma - eine der schönsten spanischen Metropolen und zeigen Ihnen in der Bergwelt Kloster Lluc und Soller. Flug ab/bis Hamburg, Transfers, Übernachtung im 4****-Hotel inkl. Halbpension, deutschsprachige örtliche Reiseleitung, Info-Material. pro Person/Doppelzimmer: Ausflugspaket: € 175,-

ab

Euro 695,-

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

Festgehalt netto € 1.100,00. Auch für Berufseinsteiger/innen, Aufstiegsmöglichkeiten.

Friseurin für einen Friseursalon i. e. Seniorenzentrum IBA/Wilhelmsburg gesucht. Anfangs als Minijob mit Aussicht auf TZ. Friseurbetriebe Manuela Biel Tel. 0177/5655100 www.friseur-biel.de · info@friseur-biel.de

Das MVZ Harburg

sucht ab sofort eine/n

MFA

für die Orthopädie/ Allgemein Medizin in Teil- und Vollzeit.

MVZ Harburg

Am Wall 1 · 21073 Hamburg z. Hd. Fr. Schottmayer

Wir suchen für den Bereich Wilhelmsburg einen gelernten Koch m/w (deutsche Küche) sowie eine Servicekraft (m/w) in der Bedienung. Telefon: 0160/43 20 647

Reinigungskräfte ges. Meßberg: 4x wö. 06.30 – 08.00 Uhr Rödingsmarkt: 5x wö. 05.30 – 07.00 Uhr Jungfernstieg: 5x wö. 05.30 – 07.00 Uhr RTS GmbH · www.rts.eu Telefon 040 / 6 44 10 10

ZFA

mit Interesse an Prophylaxe (Kurs) nach HH-Neugraben, nettes Team und sehr gute Arbeitsbedingungen (4-Tage-Wo.) erwarten Sie. Bewerbung gern telefonisch unter Tel. 040/701 66 88

1 Gabelstaplerfahrer (m/w) 1 Kommissionierer (m/w) per sofort gesucht!

g.e.r.n.e GmbH 040/63 77 98 94

Hotel-Reinigungskräfte für den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 9,– Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH Jessenstraße 4 · 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80

Mittelständisches Dienstleistungsunternehmen sucht Vorarbeiter/in im Reinigungssektor für den Raum Hamburg/Stade, 20 Std./Woche, Führerschein Bedingung. Schriftliche Bewerbung unter LUCIA Dienstleistungsservice GmbH Am Tschugagraben 2 · 03051 Cottbus Wir stellen per sofort ein (m/w):

sucht in Ihrer Region hauptberufliche Katalogverteiler (m/w) u. Neukundenwerber (m/w) zur Festanstellung bei sehr guter Bezahlung. Info unter: 0209 - 59 00 189

Tel. 040 / 79 09 08 60

Zimmermädchen/Roomboy

für Hotelreinigung in Altona auf 450 r oder steuerpflichtig per sofort

Tel. 0172 - 45 22 670

Mitfahrer/Helfer m/w ab 18 J. ca. 700,/wöchtl. und mehr möglich.Starthilfe & Wohnmöglichkeit sind geboten. Tel. 0800 / 33 717 33

Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW Monatl. bis 400,- € ohne Steuerkarte als Nebenverdienst · Fa. Viertler

☎ 05874 / 98642817 od. 01523 / 4154987 durch kostenpfl. Inserat zu 0,30 € pro Tag

Dentallabor in Seevetal sucht

Zahntechniker/in Tel. 0 41 05 - 67 64 00

Bundesweit Jungs & Mädels für leichte erlernbare Tätigkeiten ab sofort gesucht! Ab 18 J. m/w, VZ, guter Verdienst! Unterkunft / Festanstellung mögl. Tel. 040/18 88 38 08

• Maler • Wärmedämmer

Stellenmarkt hoch 2.0

Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 hh@mainplan-hamburg.de

Elbe-Wochenblatt.de

mainplan Hamburg GmbH

Jeden Mittwoch und jeden Samstag


Für unser Bürozentrale in Hamburg-Harburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/einen

STELLENMARKT

Wir sind ein mittelständisches Speditionsunternehmen und suchen

Kraftfahrer (m/w)

Nach Einarbeitung übernehmen Sie die Position Junior-Personaldisponent. Sie sollten über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen und einen Führerschein besitzen. Sie sind aufgeschlossen, teamfähig und belastbar?

Führerschein Klasse CE - für Wechselbrückenfahrzeuge und 40-t-Sattelauflieger für Umfuhren im Nah- und Begegnungsverkehr im Tages- und Nachteinsatz - und für Verteilerverkehre Großraum HH/Schleswig-Holstein für 12-t-LKW Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Peutestr. 86, 20539 Hamburg, Tel. 040/788 58 112, Herr Becker, Mail: becker.t@ferdinand-heinrich.de

Kaufmännischen Mitarbeiter

mainplan Logistics GmbH

Winsener Str. 64, 21077 Hamburg, email: info@mainplan.de

Vor allem Quereinsteiger…

Zum langfristigen Einsatz bei unseren Kunden im Süden Hamburgs stellen wir ein (m/w)

• Staplerfahrer

• Kommissionierer • Lagerarbeiter

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu!

aba Logistics GmbH

Wir suchen für unseren renommierten Kunden im Raum Harburg

Produktions- und Lagermitarbeiter (m/w)

Holzdamm 42 • 20099 Hamburg

Tel. 040-28 40 943

info-Hamburg@abaLogistics.de Weitere Stellenangebote finden Sie unter www.aba.ag Aktivieren Sie dort für Ihre Suche auch unseren aba-Suchagenten!

Wir suchen für unseren Kunden in Hamburg-Harburg/ Hausbruch (Nähe S-Bahn Neuwiedenthal) in Vollzeit: 100 Servicehelfer (m/w) für Softwareupdate an Spielekonsolen

• Flexibilität und Schichtbereitschaft • Gerne auch Staplererfahrungen Wir bieten Ihnen: • Übertarifliche Bezahlung von Anfang an! • Wohnortnaher Arbeitsplatz Wir freuen uns auf Sie! persona service Moorstraße 6 21073 Hamburg Tel. 040/766 26 00 kathleen.plaep@persona.de

Sie erhalten: Einarbeitung durch unseren Kunden und eine Proficard Sören Winkelmann Wandsbeker Zollstraßen 15 22041 Hamburg Tel.: 040 / 670 48 75 - 0 hamburg@office-people.de

examinierte Altenpfleger (m/w) aufgepasst:

t

f un uk

tZ

Gesundheits- und Pflegeassistenz

ge

le Pf

ha

Wir bieten an: Umschulung zur staatlich anerkannten

Start-Termin: 11. September + 11. November 2013

Info-Veranstaltung (kostenlos u. unverbindlich)

Freuen Sie sich auf eine Vergütung von bis zu 16 Euro/Stunde, individuelle Dienstplangestaltung und verlässlich freie Tage. Weitere Infos unter: Telefon 040 889059-67 Annetta.Sadowicz@afgpersonal.de www.afgpersonal-med.de

am Freitag, 6. September 2013 um 10.30 Uhr Förderungen durch Jobcenter und Agentur für Arbeit sind möglich.

Informationen unter: 040 /23 70 35 01 (Fr. Reinke) Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe GmbH -gemeinnützig-

Altenpflegeschule Hamburg

Heinrich-Grone-Stieg 1, 20097 Hamburg (direkt an der S-Bahnstation Hammerbrook)

Wir sind ein mittelständisches Zeitarbeitsunternehmen mit Sitz in HH-Harburg und suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n

Personalsachbearbeiter/in Sie sind zuständig für die vorbereitende Durchführung der Entgeltabrechnung unserer Mitarbeiter, das Führen der Personalakten sowie für die allgemeine Administration und Organisation. Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Personalsachbearbeitung setzen wir voraus. Sie arbeiten sicher mit MS-Office und verfügen über eine selbständige Arbeitsweise. Wünschenswert wären Kenntnisse aus der Zeitarbeit. Sie sind engagiert und teamfähig? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Gerne per email an: horn@mainplan.de

mainplan Logistics GmbH

examinierte Pflegekräfte

…sind herzlich willkommen! Ein etwas anderes Unternehmen schafft sichere Arbeitsplätze in Vollzeit und Festanstellung. (Kein Call Center, keine Versicherung) Voraussetzung: Deutsch in Wort und Schrift. Werden Sie Teil unseres Teams.

in VZ / TZ oder auf geringfügiger Basis für die 1-zu-1-Versorgung in der eigenen Häuslichkeit.

Tel.: 040 / 241 90 780

• Versandhelfer

Grone Altenpflegeschule Hamburg

Für unser auf die außerklinische Beatmung spezialisiertes Unternehmen suchen wir ab sofort im Raum Harburg

Ferdinand Heinrich Logistik GmbH

Willkommen im CleanCar-Team!

Zur Unterstützung unseres Autowasch- und Service-Centers in Hamburg, Stader Straße 202 suchen wir ab sofort freundliche und zuverlässige

Waschstraßen-Mitarbeiter/innen sowie Fahrzeugpfleger/innen für die CarCosmetic in Vollzeit

mit sehr guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift. Für Ihre Aufgaben werden Sie entsprechend ausgebildet. Führerscheinklasse B und PC-Kenntnisse sind wünschenswert. Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Vorstellungstermin mit unserem Niederlassungsleiter, Herrn Erkan Gökkiyas unter Tel. 040 / 79 14 13 67.

www.cleancar.de

Winsener Str. 64, 21077 Hamburg

Wir suchen m/w

Verkäufer

Wir bieten Ihnen: ã Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet ã Stundenlohn + Provision + Bonus ã 10,- bis 20,- /Std. Ihre Aufgaben: ã Telefonische Akquirierung und Aufbau eines eigenen Kundenstammes Ihr Profil: ã Hohe Kundenorientierung, starke kommunikative Fähigkeiten, Ehrgeiz Bewerbung telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer

0800 225 225 7

Wir bieten eine angemessene Bezahlung mit Sonderleistungen, eine kompetente Einarbeitung sowie fachspezifische Fortbildungen.

Im Raum Hamburg suchen wir ab sofort eine/n qualifizierte/n

Haushälter/in

(Nichtraucher/in, Führerschein) in Vollzeit für einen 4-Personen-Haushalt. Sie sind bereit, in wechselnden Schichten zu arbeiten und verfügen idealerweise über eine Ausbildung im Hotelfach o.ä. Schriftliche Bewerbungen mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Arbeitsbeginn bitte an

Wenn Sie Interesse an der Arbeit in einem erfahrenen und kollegialen Team haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Chiffre 34186 Großes Logistikunternehmen sucht per sofort (m/w):

• Fachlageristen • Staplerfahrer • Kommissionierer Wir freuen uns auf Ihre telefonische Bewerbung unter:

040/36 16 35 38

Call Agents (m/w)

mit guten Deutschkenntnissen Verdienst zwischen 10–20 E/Std. in Vollzeit Ruf uns an und starte Deine Karriere Wachstum freundliche Atmosphäre Aufstiegsmöglichkeiten 36 Std./Woche UNIVERSAL DRUCKER ZUBEHÖR GMBH

sabgGmbH

sab gGmbH Dörthe Bäßmann Arndtstrasse 16 22085 Hamburg Tel.: 040 - 554320530 hamburg@sab-ggmbh.de www.sab-ggmbh.de

Kommissionierer + Staplerfahrer m/w in TZ und VZ, ab 9,- /Std., Nahe Seevetal Tel. 040/23 80 05 56

40 Produktionshelfer m/w 25 Handwerkshelfer m/w 040 / 32 22 58 Arena GmbH

alle informationen: ww w.studienkreis.de/ stellenangebote

Bewerben Sie sich jetzt in Teilzeit!

Leitung Wir suchen Sie zum 15.10.2013 als in Hamburg-Neugraben. unserer Studienkreis-Nachhilfeschule 4479 9 Bochum 104, Studienkreis GmbH, Universitätsstr.

Tel. 0 40 / 24 87 57-30

Weiterbildung schafft Perspektiven! •Sozialbetreuer (m/w) in der Altenhilfe inklusive §87b •Sozial- und Pflegeberater (m/w) Infotage: 11.09. und 29.09.2013 15:00 Uhr Telefon: 040/64 42 67 61 www.comfair-gmbh.de Wir suchen per sofort (m/w)

• Kommissionierer • Lagermitarbeiter • Staplerfahrer • gew. Helfer mainplan Logistics GmbH

Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 info@mainplan.de

Kursleiter

(m/w)

für Hausaufgabenhilfe und Förderkurse in Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie für Jahrgänge 5–8 an Schulen in Wilhelmsburg und Harburg auf Honorarbasis gesucht. Pädagogische Erfahrung, fließendes Deutsch und Verlässlichkeit erforderlich. Weitere Infos unter www.lernzeit-hamburg.de. Bewerbungen an: info@lernzeit-hamburg.de oder 040/89 72 55 77.

Für unseren Kunden Deutsche Post InHaus Services GmbH suchen wir für den Standort Rade/Mienenbüttel ab sofort über 70 Mitarbeiter (m/w) in Voll- und Teilzeit als

 Produktionshelfer (TZ)  Lager- und Transporthelfer (VZ)  Maschinenführer (VZ) Alle Positionen sind als langfristige Beschäftigung ausgelegt, bei denen eine sehr gute Einarbeitung aller Mitarbeiter sichergestellt wird. Keine wechselnden Einsätze. Bewerben lohnt sich! Personal Management

Job Management

Mitglied im

JOB AG Personaldienstleistungen AG / Hartmut Trinczek Bei der Lehmkuhle 2 / 21629 Neu Wulmstorf - OT Mienenbüttel T 04168-918830 / logpark-hh@job-ag.com / www.job-ag.com


14 KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 4. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus

kauft oder versteigert Ihre Briefmarken

und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an HANSEATISCHE BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG

Telefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de

Orden und Urkunden Uhren aller Art

VERKAUF Treppenlift "Lifta"

UNTERRICHT

v. Priv., wie neu, günstig abzugeben. 04630/93095 Panasonic LCD-Fernseher, 66 cm, silber, NP ¤ 490, für nur ¤ 150,Tel.: 040-792 76 76 3 verschiedene orig. bayer. DirndlKleider (noch verpackt), Stck. 2530 Euro, Gr. 48-50, 040-3905194 Seevetal-Bullenhausen, RH 4,5 Zi., 110 m², Garten, 2 Stellplätze, Kaltmiete ¤ 1040,-. 0179-786 09 83 2 Rocky Musical Karten, beste Pl. Pk 4, Park. li., Reihe 29, Pl. 1u.2, Di, 10.09., 18.30 U. 0176-23382458 Div. PC zu verkaufen, ab ¤ 80,- VHB. Tel. 040-75 78 54

v. einfach bis Rolex 040/39991965 Zahle Sammler-Höchstpreise für Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, Kaufe alle Art Pelz, Silberbestecke Luftwaffenpokal, EK I u. EK II, Rittersowie Schmuck. 015775855935 kreuz, U-Bootabz., Fotoalben I. und II. Weltkrieg, alles von der Marine- Kaufe Pelze und Schmuck, antike Möbel. Tel. 01577-189 19 54 Luftw.-Heer. Biete für Deutsches Kreuz in Gold mit Urkunde bis G-Staplerankauf 0176/32302151 ¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 priv. Filmplakate alt kauft 27 80 88 62 MADI Schrott + Metalle Montblanc-Füller su. T. 38019695 Ankauf, auch kleine Mengen ab ca. 70 kg, tägliche Abholung, Wie- Radios alt kauft 040/61 19 99 37 GESUNDHEIT gung + Bezahlung vor Ort. Tel. 0157-71481154 oder 04181- Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Bespreche Rose, Warzen, 2173124. www.madi-schrott.de Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Ekzeme, Akne und Migräne. Tel. 040/702 35 98 in Neugraben Briefmarken + Münzen, kleine u. VERKAUF grosse Positionen/Sammlungen/ Mobile Fußpflege, komme gerne zu Nachlässe kauft zu fairen Preisen: Ihnen ins Haus, Anette Hufnagel, Rasche-Verlag, 040/7927125 oder Nähereiauflösung Industriemaschine Singer 2691 D Tel. 040/764 44 49 0171/2436624, tägl. bis 20 Uhr, 200 G mit Automatikbedienfeld, auch kostenlose Hausbesuche Krampfaderentfernung in einer Stahlmotor und Tisch, wenig geStunde. Biologisch, sanft, effektiv braucht. Jede Menge Damenstoffe Wir kaufen! beim Heilpraktiker.040-69797710 von namenhaften Designern, viele Münzen, Gemälde, Schmuck, "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, HeilWeiden, auch für Brautkleider geMilitaria, Uhren, Postkarten, Anpraktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, eignet, Reste u. Stücke bis zu 12 m. tikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ www.naturheilpraxis-bunjes.de Preis VB, Tel.: 0163-974 38 61 420 88 82 oder 0162/865 57 30 Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Schallplatten, LP’s + 220 l-Kunststoff-Fässer, blau Gewichtsreduktion 040/94797570 Singles Klassik, Jazz, Rock, Soul, www.hypnosepraxis-elvers.de mit Deckel, gereinigt, 1 x gebraucht Punk etc. Bitte alles anbieten! Tel. Positiv Denken u. Meditation, kosc 14,28 /Stück ab Lager HPC 0175/563 59 11 tenfreie Kurse, v. priv. T. 47 86 97 A. d. Hungerfelde 9, 21376 Salzhausen Modellauto-Sammlg. NJOY-Massagen NEU! T.50034945 Telefon: 0 41 72 / 96 36 0 ab 100 Stück (keine Biertrucks) zu MAILINS Thaimass. 040/18136907 kaufen gesucht, Tel. 0176/ 63 21 26 15 FitLine Beratung Tel. 57 22 14 10 Ledergarnitur schwere Ausführung, 1 Med. Tantramassage 0175/9880776 Uralte Bücher/Gemälde schwarz, Jahr alt, 2 Sessel und 3er Sitzer. SesMünzen, Silber, Goldschmuck, Fosel: B 1,15 m, Tiefe 0,82 m; Sofa: B Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 tos, Uhren, antike Möbel, Postk., 2 m, T 0,82 m, leichte Kratzspuren Parzellanfig. kauft Altmann 434842 KONTAKTE von Katze, NP 1.600 ¤, jetzt 200,Briefmarken/ Briefe/ Postkarten/ ¤. Tel. 040/754 52 38 Erotische Massagen u.v.m. bietet Sammlungen aller Art kauft Firma reife Hanseatin, 040/645 45 04 C. Wuhrow, kostenlose Hausbesu- Bekleidungsverkauf Damen und Herrenbekleidung, www.flirtline-nora che. Tel.: 040/65 72 90 09 (Hemden, Blusen, Jacken, Stoffe Alte Comic-u. Piccolohefte v. priv. TIERMARKT u.v.m.) direkt vom Hersteller. Tel.: ges., auch Sammlungen! Wie z. B. 040-21 11 65 60 Sigurd Bessy, Mickey Mouse, Felix, Hundeschule Harbg. buntes Allerlei usw. 04821-71 274 Kleingarten am Sinstorfer Wald0174/69 23 143, einzeln + Gruprand, gepfl., günst. Lage, kurzfr. pen, Welpenspiel, Junghunde, Musikinstrumente Verkauf zum Schätzpreis + Pr. für Hausbesuche, Hundeführerschein kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder Inventar u. Gartengeräte insges. www.hundeschule-harburg.de 0176/48 25 49 17 ca. ¤ 2800,- Tel.: 0171-836 826 5 Mobile Hundefriseurin (Fachkraft) kommt ins Haus, 04105/15 56 11 Schallplatten (LPs) Kaminholz oder 0157-85 81 94 88 Rock, Pop, Soul, Metal, Jazz und 1a Kaminholz auf Pal.=1m³ Laub/ Reggae kauft: 040 - 67 380 799 Buche/Eiche Tel.01733640059 Islandpferde-Reitschule, Pension, Shop, Beritt, Verk., Ferienprogr., Griffelkunst/Gemälde Kaminholzdiscounthamburg.de www.vindholar.de, 040/6776488 Bronzen, Graphik, Kunstsammlun- Neuw. Esszimmer gen, kauft sofort: 040/456139 Buche mit Vitrine, Schrank, Komo- Golden-Retr. Welp. 015209629964 de, Tisch und Stühlen zu verk., VS Koi ab ¤ 4,- verkauft 040/693 11 90 Briefmarken-Münzen 250,¤, Tel.: 0152-05 93 33 60 Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 Heckenpflanzen - 50% UNTERRICHT Thuja, Kirschlorbeer, Eiben, ab Orientteppiche, alte Pelze, Silber¤ 1,50; Infos: www.htdgarten.de bestecke (Münzen) und altes Por*Die Überflieger!* Tel.: 04951-649 65 65 zellan gesucht. 0201-85 83 01 27 Ganzheitliche Nachhilfe zu Hause, die wirklich hilft: Fachlücken schlieSchallplatten & CD-Sammlungen, möbel Bergen ßen, Lernstrukturen aufbauen, Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente & Billstr. 123- 20539 Hamburg, Selbstbewusstsein stärken. www. Fotoapparate kauft: 040/4397663 infos: www.moebel-bergen.de Die-Ueberflieger.de T. 63 708 208 Großer Restposten-Sonderverkauf Suche Musikinstrumente, Akkordeon, Gitarre, auch reparaturbedürftig, Kaminholz zu verk. Zahlenverständnis Tel.: 0160-659 12 66 u. Mathetraining für GrundschüleFrisch oder trocken. Preiswert. rInnen mit Rechenschwäche, 13,Lieferung möglich. 05193-50893 Schmuck + Uhren ¤/Std., keine Mindeststunden, u. sonstiges 040 75666141 Hausbesuch in Harburg/Heimfeld, 702 41 05 u. 0176/99 27 53 40 Kaufe alte Ölbilder, Porzellanfiguren, Silber u. Kristall. 040/57 68 54 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657

Private

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk SÜD am Samstag

Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

Gesamtkombination

GESCHÄFTL. EMPF. StB. zu teuer?

Finanz- und Lohnbuchhaltung 040 51 32 01 09 Gartenarbeiten aller Art, mit Abfuhr, kostenlose Beratung, preisgünstig. Tel. 040-6546782 Bäume fällen, Heckenschnitt, Gartenarb. aller Art inkl. Abfuhr, preiswert, kostenl. Ber. 040/67584230 Bäume fällen u. roden, Gartenarb. m. Abtransp., sehr preisgünstig, kostenl. Beratung. T. 6546387 Feuerbestattung ohne Feier kpl. 1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 Putzi kommt! Prof. Fensterreinigung. Faire Preise. 0172/4529776 Fensterputzen, Wohnung ab ¤ 23,-, Fa. H. & G. 040 98 26 17 55 Pflasterarb. Fa. SDL, T. 74108617

*Frank Zander Umzüge*

Umzüge ab ¤195 unverb. Besichtigung. Auch ARGE, Seniorenumzüge. T. 31705412 www.fz-umzuege.de

Abbruch Entsorgung

Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Mauer, Boden, Tapetenentfern. 040-210 59 424/ 0176-10153780

Entrümpel.Besenrein

Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 040-60534818 / 0152-01680396 Haushaltsauflösungen schnell, preisw., zuverlässig. Durch Sachwertanrechnung auch kostenlos o. Zuzahlung mögl. 040-614444 Top-Umzüge, 3 Mann/5 Std. 229,4 Mann 6 Std. 329,- 4 Mann 8 Std. ¤ 550,-; Montage, a. Festpreise, 040/71678777, 0176/92998281 Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Fehlerbehebung und Reparatur. Schnell, nett und günstig von priv. T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42

Entrümpel. schnell!

günstig + besenrein t 54801709

Elbe Wochenblatt

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis bis 17 17.00

1

Woche:

Anzeigenpreise

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

7,50

20,– 21,50

43,00 40,–

10,–

64,50 60,–

7,–

10,–

13,–

86,00 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

107,50 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

129,00 120,–

4 Zeilen

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

VERSCHIEDENES Umzug & Räumung Lager 53 05 05 05

nah & fern, Senioren, ARGE, TOP!

* Haushaltsauflösung *

Entrümpelung besenrein. Kostenlose Besichtigung. Tel. 31 70 54 12

Umzüge 64 22 46 64

schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV.

0Kostenlose1

Haushaltsauflösung, Entrümpel., v. Keller bis Boden 0173/9141377

Schwichtenberg Umz.

Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01 www.umzug-partner.de Gartenarbeiten, Heckenschnitt, Bäume fällen, günstiger Festpreis, mit Abfuhr Tel. 668 38 25 Achtung! Suche Gobelokissen, Bilder, Orientteppiche und alte Armbanduhren Tel. 04563 9190089

Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr

LadyTeam 69702906

Malern&Renov., Räum.&Umzüge

Umzüge + Kleintransp.

Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Kartenlegen u. Lebensberatung ab 14 Uhr. Tel. 040-63 64 88 73 Blitz Räumung nehmen alles mit Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Hellseherin Frau Ria, durch Presse bekannt. Tel. 04123/922 16 25 Kaminholz und Rindenmulch mit Anlieferung. Tel. 04105/15 44 46 Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl., Entrümpelung, 0174-160 15 78 Blitzumzug + Entr. 040/55204238 Seniorenumzug T: 040/55204238 Gartenarbeiten sofort, 87 600 444 Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 Frisörin kommt ins Haus 55893006 Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 Transporte, gut & preisw. 6937945 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Stühle flechten preiswert. T. 273798 Friseurin kommt ins Haus 61136237

BAUEN U. WOHNEN Kl. Baugeschäft seit

1978 Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung,Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de

Was geht hier App?

Elbe-Wochenblatt.de

Elbe Wochenblatt

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

)

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

English Conversation, Nachhilfe Business, alle Altersstufen u. Levels, v. Dozent, 15,-/h. 43181019 Intensive Nachhilfe für alle Schulstufen u. -fächer erteilen erfahrene Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 Spanisch 3 ¤ Std.; 0176/7088 7590

Persönlich:

ohne Süd am Samstag

/Gesamtkombination: 7,50

NACHHILFE.

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben! Telefonisch: Telefon 0 40/34 72 82 03 Schriftlich: Fax 0 40/76 60 00 26

Bezirk WEST am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

GESCHÄFTL. EMPF.

Eine saubere Sache - Fensterreinigung ab 29,90 ¤. 040/27867430 Tier- u. Wohnungssitting, 20974493 www.wohnungssitter-hh.de Tag Tag der der offenen offenen Tür Tür Aufträge gesucht in TreppenhausSamstag, 14.09.2013, 10–14 Uhr und Praxisreinigung. 040/324213 Maler, gut + günstig Tel. 677 00 15 n Im September starten – PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 Je 2 ko tzstt en 20lose % erst ab Oktober bezahlen EPrrm Flexible Laufzeiten 2ob ßtu koäes Fensterreinigung, 040-678 91 01 eng st un eignd nAb 2 kostenlose Probestunden Pr Jetz Flexible Laufzeiten obes t bis 7,- € pro Unterrichtsstunde t zu € 138 ,– n35,Keine Anmeldegebühren Ab 7,€ pro Unterrichtsstunde ��� sparen bei Anmeldung bis spar 30.09. en PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 www.lernstudio-harburg.de Buchhaltung §6StBerG. 84004200 www.lernstudio-harburg.de Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 Tel.: 040 / 866 869 80 PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Hamburg-Harburg • Sand 33 Gute Bildung ist aIles! Erfolgreich in Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 der Schule - jetzt starten mit indiVERSCHIEDENES vidueller Nachhilfe! Wir kommen zu Ihnen nach Hause. Alle Fächer, alle Klassen. MENTOR Tel. (040) Haushaltsauflösung Entrümpelung, Umzüge u. Klein23 60 88 75 transporte, besenrein, mit WertanErfahrener Pädagoge rechnung. Kostenlose Besichtigung und Angebotsabgabe. 040/ erteilt individuell gestalteten Ein731 27 357, www.Firma-Noll.de zelunterricht Mathe/Englisch/ Deutsch u.a. ab 15 ¤/Std., Hausbe- Geiz-Umzüge zu günst. Festprs., such möglich. Tel. 77 30 67 kostenl. Möbel-Lift u. Halteverbot, 4 Mn/LKW 6 St. ab ¤ 349,- od. 8 St. Gitarrenunterricht - Wer hat ab ¤ 550,- inkl. 30 Kartons u. 10% Spaß Gitarrespielen zu lernen? Erf. Senioren, Prof. Möbel-Küchenfahrene Gitarrelehrerin gibt Unmont., Hr. Ulrich, Fa. 21 05 79 18 terricht, von Privat, für Anfänger; Tel.: 040/763 63 31 Haushaltsauflösung Exam. Lehrerin gibt prof. Nachhilfe Nachlass, Räumung, Entrümpein Mathe, Deutsch, Englisch u.a. lung, Festpreis, fachgerechte Entab ¤ 10,-/Std. Tel.: 79 61 24 31 sorgung. Wertanrechnung für Antikes! Telefon: 040/643 00 03 Englisch für Kinder, von 3-12 Jahre, English Learning Centre, Reeseberg 28, Harburg, Tel. 298 937 39 Haushaltsauflösung mit Wertanrechnung. Kl., frdl. FirKlavier-/ Keyboardunterricht f. Kinma, kl. Preise, Entrümpel., kostender u. Erwachsene erteilt Diplom los. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ Musiklehrerin v. Privat., 796 08 04 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Klavierunterricht wird von erfahrenem Musik-Pädagogen erteilt. Haushaltsauflösung Entrümpelung, Dachboden + KelKomme ins Haus. Tel. 040/77 58 39 ler, evtl. kostenlos, m. WertanrechGebe Nachhilfe in Mathe, Bio, Phynung. Tel. 040-7123020 sik, Chemie und Buchhaltung bis Abi und Studium. Tel.: 765 87 37 Umzüge in Hamburg Sofortserv. Halteverbot u. Kartons Englisch unterrichtet Nachhilfelehgratis, T. 41346571 o. 63270488, rerin sehr erfolgr., alle Kl., Abivorwww.hamburgerumzug.de ber., v. Pr., Mamstorf, 76 102 909

gegründet gegründet 1963 1963

7 Lokalausgaben in 8 7 Lokalausgaben Hamburg Süd + West und Eimsbüttel in Hamburg Süd + West Ausgabe Hamburg-Süd und Eimsbüttel 120.284 Trägerauflage 105.471 Trägerauflage Ausgabe Harburg Ausgabe Hamburg-Süd

58.824 Exemplare 105.471 Trägerauflage Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Ausgabe Meckelfeld, Langenbek,Harburg Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, 51.950 Exemplare Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe Ausgabe Süderelbe 28.412 Exemplare 36.361 Exemplare 37.102Wilhelmsburg Exemplare 28.412 Ausgabe

Hausbruch, Neugraben, Fischbek, 25.109 Exemplare Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG Ausgabe Wilhelmsburg 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 25.099 Exemplare Postfach 90Kirchdorf, 03 55, 21043 Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Moorwerder Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 & 00Co.KG 24 elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 www.elbe-wochenblatt.de Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 Anzeigenleiter: Jürgen Müller www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Geschäftsführer: Michael Heinz Anzeigenleiter: Jürgen Müller Druck Süd-Ausgabe: Geschäftsführer: Michael Heinz Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Druck Süd-Ausgabe: KielerVertrieb: Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG WBV Direktzustell-GmbH Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 34Axel-Springer-Platz 72 67 11 Telefax 1 5 40 89 81 20350 Redaktionsservice Hamburg Redaktion: „Direkt“ GmbH Telefon Hamburg, 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 21073 Harburger Rathausstraße 40 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH Tel.Hamburg, 85 32 29Harburger 33, Fax 85 32 29 39 40 21073 Rathausstraße Tel. 85 32 29 Olaf 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Zimmermann V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gültig ab ab 01.01.2013 01.01.2011 Es gilt gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 48, gültig


KLEINANZEIGEN 15

MITTWOCH, 4. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

BAUEN U. WOHNEN

GELDMARKT

STELLENMARKT

Kleines Baugeschäft übernimmt BargeldcKredite sofort STELLENANGEBOTE Umbau u. Anbauten, Balkon, AltTelefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: bau, Badumbau, Fassadendäm10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große «Telefonieren Sie gern?« Wir sumung, Reparatur, Abbruch, Bleichen 32, 20354 Hamburg chen Sie zu sofort - Quereinsteiger Durchbrüche, Kellerabdichtung, und Profis (In- und Outbound) für auch Kleinstaufträge zu fairen Prei- Schuldnerberatung Tel 63665560 renommierte, moderne Kundensen, Tel. 38 07 19 82 (Fa. Behn) servicecenter in HH und Umland in DIE GUTE TAT oder TZ, auch vormittags, e Fenster + Türen e Eilt, zu verschenken: Wohnzimmer VZ mind. 20 Std/Wo. Spaß steht bei Erneuern - Reparieren - Einstellen, Schrank, 3,00 x 2,15 m, 6-eckiger uns an erster Stelle! Wir bieten ein Aufhebelschutz Kripo empfohlen. Tisch, 1,20 Ø, TV-Schrank, B 0,90x gutes Arbeitsklima und langfristige H 0,80x T 0,50, Teppiche/BrüMarkisen + Rolläden Perspektiven. Martina Steiner und cken, 2 Hängelampen, CD-StänAB Sicherheitstechnik, 520 43 68 Juliane Podlipnik freuen sich auf der in Holz, etc. (Muss selbst abIhre Bewerbung unter 040/ Sommerangebote Wohnungssagebaut und abgeholt werden). 300 888 30. Maximum Personalnierung, Fußboden schleifen u. Tel. 040/643 63 75 management GmbH, Überseeversiegeln, Parkett- u. Laminatverquartier Haus Java, Singapurstr. legung - alles aus einer Hand BEKANNTSCHAFTEN 1, 20457 HH, cc-hh-bew@ Fa. 0152/09 12 80 90 maximumpersonal.de Erstversuch einer Bekanntschaftsanzeige! Hamburger, 68, jünger Stein-+Pflasterarb. Elektriker (m/w) für den Einsatz am aussehend, schlank, ansehnliche MS Galabau, Einfahrt, Hof, TerrasHamburger Flughafen gesucht! Erscheinung, mit Witz u. Charme se, fachgerecht und günstig. Tel. Unser Kunde sucht zu sofort Mitin sehr guten Verhältnissen le040/68949832 u. 015789481140 arbeiter mit der Option zur Überbend, vielseitig interessiert, nahme. Die Bereitschaft zur sich die Bekanntschaft bGarten von A - Zb wünscht Schichtarbeit wird vorausgesetzt. mit einer aufrichtigen, charakterGrundreinigung, Jahrespflege, Wir bieten übertarifliche Bezahvollen u. gepflegten Frau, wobei Strau-/Heckenschn., Unratabfuhr, lung und ein tolles Arbeitsklima. das Alter keine entscheidende Rolkostenl. unverb. Ber.; 724 40 00 Kontakt: RASANT GmbH, Grüner le spielt. Sollte sich beim KennenDeich 1-3, 20097 Hamburg, 040/ lernen eine gewisse gegenseitige Feuchte Wände 419 122-0 Sympathie einstellen, wäre dies Wir sanieren Keller, Fassaden, natürlich eine gute Basis für die FLEXIBLE AUSHILFSKRÄFTE (M/ Balkone usw. H.G. Holz- und BauEntwicklung einer vertrauensvolW) gesucht für den Verkauf in untenschutz. Tel.: 040-700 94 44 len und innigen Partnerschaft. Bitserer Filiale in Neu Wulmstorf (bis te seien Sie mutig, wenn Sie sich ¤ 450,- mtl. netto). Bei Interesse Schöner Baden angesprochen fühlen! K 35550 bewerben Sie sich bitte telefonisch Ihre Badewanne an einem Tag wie unter: 040/79 09 02 13 bei unserer neu. Top Qualität mit Garantie. Be- Junggebliebene End-60erin, RussTeamleitung Frau Preul. Im Falle sichtig. kostenlos 040-6072089 landdeutsche, möchte für gevon schriftlichen Bewerbungen meinsame Unternehmungen eic Bäume fällen c senden Sie bitte nur Kopien (keinen netten, gleichgesinnten Mann Problemfällung, Wurzelfräsen, ne Mappen), da nach Abschluss kennenlernen, gerne NR/NT. ZuRoden, Pflaster, Gartenarbeiten. des Auswahlverfahrens alle Unterschriften mit Foto u. Tel.-Nr. werHeinr. Schilling; Tel. 040-529 61 03 lagen vernichtet werden und keiden sofort beantwortet. K35559 ne Rücksendung erfolgt. - Takko Französisch Sprechende! Neuer Anbau/Umbauten Fashion, Bahnhofstraße 31, Stammtisch ab 19.9. jed. Do. 20 Maurer-/Zimmerer-/Dachdecker211629 Neu Wulmstorf Uhr im Restaurant Il Lago, neben arb., Bauantrag, Statik, Fenster/TüSFriedrichsberg, Beitr. ¤ 1. WeiteStellv. PDL ges. m. 3-j. Exam i. d. ren. www.schult-bau.de 5332800 re Aktivitäten! Tel.: 75118350 Krankenpflege f. 38,5 Std./5 Tg. Komplettbad, alles aus einer Hand. www.freunde-hh.de.vu Wo. Keine Pflege. Amb. PD in RahlKleine und große Reparaturen, stedt. Weiterbildungs- u. AufJung. Mann, 30 J., 1,78 m, 80 kg, Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 stiegsmöglichk. Sehr gutes, famil. NR, su. Frau f. dauerh. Beziehung. grebenstein-sanitaertechnik.de Arbeitsklima. Bezugs- u. BereichsTel.: 0176/26 67 63 29 pflege in Pflegeteams. VorausgeParkett, Dielen, Treppen, Laminat, Afrikanerin, 45 J., sucht einen ehrsetzt wird eine mind. 5-jährige Erverlegen, schleifen und versiegeln, lichen Mann für Freizeitbeschäftifahrung im amb.-/station. Bereich, auch umweltfreundliche Lacke u. gung (44-55 J.). Chiffre: K35560 Führungsqual., PC- (ggf. Curasoft) Öle. Firma Hach, 040/40 85 62 u. QM-Kenntn. Gerne auch BewerVERANSTALTUNGEN ber mit e. abgeschl. Studium im e e POLSTEREi e e Bereich Pflege. Wir freuen uns auf Möbel aufarbeiten und beziehen! Hausflohmarkt Ihren Anruf. 040/6758521-11 Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64 großer Hausflohmarkt am Wochenende v. 7.9.-9.9. in Harburg Malermeisterbetrieb ab 7 Uhr Adr.: Hoppenstedtstr. 7 AuslieferungsAusführung sämtl. Malerarbeiten, 21073 HH riesige Auswahl es lohnt! fahrer/in beste Qualität, Festpreise 6952788 Wir suchen für die Paketzustellung STELLENMARKT Malermeister kommt sofort, Leermehrere Auslieferungsfahrer. Ihr wohnungen Sonderpreis, Zimmer Profil: Führerschein Kl. 3, selbsttapez. ab 150 ¤. T. 668 14 14 Fa. ständiges Arbeiten, ZuverlässigSTELLENGESUCHE keit. Sie erhalten Tariflohn + ZulaDt.Handwerker,Sanitär,Dach, Flie- Naturkostwarengroßhandel; gen! Wir freuen uns auf Ihren Anruf, sen, Bodenbel., Renovierg., AbSuche Anstellung als kaufmänniab 10:00 Uhr. Tel. 040/ bruch, Notd. 24h; 015147828937 sche Mitarbeiterin im Naturkost500 37 98 10 Oder schauen Sie diwarengrosshandel auch OnlineMaler kommt sofort, Rentner- und rekt bei uns vorbei. Mo-Do 10:00 handelK35520 Leerwohnungen zu Sonderprei15:00 Uhr Personal Power GmbH, sen, Tel. 040/81 98 02 31 Spaldingstr. 210, 20097 Hamburg Charmante versierte Tischlermeister vielseitig überRaumpflegerin sucht Anstellung / nimmt Aufträge Neu-Umbau+ReTätigkeit in den Abendstunden, ca. Lagerarbeiter m/w Wir suchen zur sofortigen Einstelparaturen aller Art T. 73 93 75 66 17-20 Uhr. Tel.: 0176-717 082 99 lung Lagerarbeiter/-innen zum Fa. Renovierungsarbeiten: Tapezier- Afrikanische Frau, Kommissionieren und Sortieren u. Streicharb., Laminat, Parkett von Ware im Schichtbetrieb. Ihr dt. sprechend su. Arbeit i. Haususw. T. 8300356, 0163/2549015 Einsatzort ist in Hamburg. Sie erhalt, 38 666 451, 0152-15375611 halten Tariflohn + Zulagen!! Wir Gartenarbeiten, Bäume fällen, He- Putzfrau su. Stelle im Haushalt, büfreuen uns auf Ihren Anruf, ab Doncken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, geln o. auch Büro- u. Treppenreinerstag 10 Uhr! Tel.: 040/500 37 unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 nigung. Tel.: 0176/56 54 30 52 98 10. Oder schauen Sie direkt bei Malerarbeiten: T. 04194/987607, 26 j. Frau su. Arb. Putzen, Bügeln, uns vorbei. Mo.-Do. 10:O0 - 15:00 firma-thomas-borgward.de Babysitting, Einkaufen f. Senioren Personal Power GmbH, SpalIch helfe gerne beim Möbelrücken. od. als Friseurin. 0176/72148503 dingstraße 210, 20097 Hamburg Jg. Mann su. Arbeit. Laminatverleg., Kundenberater (m/w) in VZ/TZ für Laminat, Malen Malen u. Gartenarb., Schränke, Fa. Kunert, Tel.: 0178/512 13 21 Hamburg, Lüneburg u. Pinneberg Möbel aufbauen. 0170/72148497 gesucht! Sie betreuen vorwiegend Malen + Tapezieren sauber und 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., Bestandskunden u. sind für die Dapreiswert für Privat. Tel. 668 14 14 auch Nachtwache u. Haushalt, tenerfassung zuständig. Wir bie51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48 Mauern, Malen, Tapez., Fliesen, Reten Aufstiegschancen u. die Mögnov., Garten, Tel. 0178/1589750 Eine zuverlässige Frau sucht Arbeit lichkeit der Übernahme bei unseren Kunden. Neueinsteiger sind im Haushalt. Tel.: 0152/ Maurermeister, Maurer-, Sanieherzlich willkommen. Kontakt: RA172 637 23 oder 040/796 864 01 rungs- u. Fliesenarb., Fa. 7328252 SANT GmbH, Grüner Deich 1-3, Maurer und Fliesenleger, TrockenWohnst Du schon oder schraubst 20097 Hamburg, 040/419 122-0 bau, Malen u. Tapezieren, schnell Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 Vertriebsmitaru. günstig. 0157/88 41 20 95 Dachrinnenreinigung schnell und beiter m/w, Verpreisw. Fa. Jarad Tel. 57 24 78 89 Der Rentner macht deinen Garten kauf Outbound, über 12.000 Bewieder fit 10 ¤ die Stunde rufe nur standskunden, sehr guter VerMalermeister kommt sofort! Leermal an Telefon: 0151-26 07 69 69 dienst, 33 Std./Woche, nur Verwhg. z. Sonderpr.! T. 72 37 49 84 Bauprofi frei: Pflastern, Badsaniekäufer mit Erfahrung, Mehrarbeit Fliesenarbeiten - auch Reparatur rung, Innenausbau, Dacharbeiten, wird zusätzlich vergütet. Feuervom Fachmann, 040-60 13 792 allg. Renovierung. 0177-5093769 zeug Großhandel seit 12 Jahren eurolight GmbH, Rungedamm 22, Malerarbeiten super günstig, Putzfrau sucht Arbeit, privat oder 21035 HH, Herr Späth, 040/ im Haushalt, Tel. 040/73128899 Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa 37 51 77 77 oder 0170/182 66 94 Neubau, An-/Umbau, HaussanieMalen + Tapezieren, zuverlässig, rung, 01520/940 55 52 sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Staatl. geprüfter Malen + Tapezieren preiswert, helfe Günstiger Maler frei 0178-8289130 TECHNIKER (m/w) b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. Maschinentechnik, Elektrotechnik, KINDERBETREUUNG Mechatronik. Studienort: HamMalerarbeiten, super preiswert, Flotte Rentnerin, 68 J., bietet 1x/Wo burg. Studienbeginn: 01.10.2013. sauber + gut, Tel. 651 74 06 8 Std. Kinder- und SeniorenbeBerufsbegleitend. Bereits über 500 Maurer-, Fliesen-, Verputzarbeiten treuung. Tel. 040/764 34 91 Absolventen. Kostenlose InfoverFa. 80995643 - 0172/420 52 72 anstaltungen: PFFH-Technikum STELLENANGEBOTE Tel.: 0800 806 77 77 oder Maurer Meister frei 015110460594 www.pffh-technikum.org Malerarb. vom Meister, 632 11 84 «Mitarbeiter/in im Telefonmarketing – Teilzeit nachmittags« Wir su- Qualifizierungsmaßnahme für Maler, gut + günstig Tel. 677 00 15 chen kommunikative und kundenRechtsanwaltsfachangestellte. Einorientierte Mitarbeiter (m/w) mit Maurer, Rep.arb., 0152-26628626 stieg jederzeit möglich. Schuerster Berufserfahrung in der Outlung im RVG, FamFG, FamGKG, Maler + Laminat T. 0176/70184056 boundtelefonie. Einwandfreie Erkenntnis- und ZwangsvollstreDeutschkenntnisse in Wort und Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 ckungsverfahren. Förderung über Schrift setzen wir voraus. Die ArBildungsgutschein möglich. Infos: Maler günstig + schnell T. 64859391 beitszeit gestaltet sich täglich von 040/61 46 51 od. Handy 0173/ 13:30–19:45 Uhr. Haben wir Ihr Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 61 40 649 bzw. www.refa-us.de, Interesse geweckt? Martina SteiBildungsträger Rußmeyer-Kruse Küchenmontagen 040-20004353 ner und Juliane Podlipnik freuen sich auf Ihre Bewerbung unter Leichte PromotionTischler sofort. 0176/52032562 FA 040/300 888 30. Maximum Perund Werbetätigkeit an Haupt- oder Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA sonalmanagement GmbH, ÜberNebenberufler (m/w), Festgehalt seequartier Haus Java, Singapurstr. z.B. 400 Euro oder 1200 Euro. GELDMARKT 1, 20457 HH, cc-hh-bew@ Auch Rentner, Freiberufler, Vermaximumpersonal.de. Sofortkredite/Umschuldung vertriebler oder Agenturen. Tel: 0171mittelt DWN-Finanz T. 27167540 Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 303 07 10 o. 040-83 92 93 54

Selbst. Kurier mit Transporter/ PKW- Reinigungskräfte Kombi dringend gesucht. Fairer mit Erfahrung, deutschsprachig für Vertrag, gute Auslastung, bei Eigdie Hamb. Innenstadt per sofort nung Festtour möglich. Keine Angesucht. AZ 05:00 – 08:00 Uhr, schlussgebühr! Gute Stimmung. Leneweit GmbH, Tel.: 040-32 33 03 Bewerbung unter 040/64 69 010 City—Schnellbote GmbH, Fried- Kraftfahrer(FSCE) f.HH-West und HH-Süd gesucht.Erf.m.Kippfahrrich-Ebert-Damm 202 a, 22047 zeugen wünschenswert,Beding. Hamburg Deutsch i.Wort &Schrift Tel:04534 Evangelisches Wohn- u. Pflegezen/ 210 671 trum Theodor Fliedner Haus in HHBramfeld sucht ab sofort eine zu- Ready Pizza Wilhelmsburg sucht ab sofort Fahrer (m/w), wenn verlässige m/w Küchenhilfe als möglich m. eigenem PKW, in Voll-, 50 % Kraft. Mitgliedschaft in der Teilzeit od. als Aushilfe. Tel. 040/ christlichen Kirche ist Vorausset28493939 od. 0176/40268894 zung. Schriftl. Bewerbung bitte an das Theodor Fliedner Haus, Berner Produktionshelfer (m/w) in TZ, Chaussee 37-41, 22175 Hamburg. flexibel in Früh- und Spätschicht dringend gesucht. A & H Zeitarbeit Kinderbetreuung (liebevoll, flieGmbH: Mitte: 040/789 98 88 ßend deutschsprachig, erfahren u. Nord 040/780 737 02 zuverlässig) für kleines Mädchen (bald 4 J., Betreuungsort bei uns / Baustellenhelfer und Möbelträger 21077 Marmstorf) für Mo. 9-13, (m/w) Flexibilität und körperliche Mi. 9-13, Do. 9-13 Uhr, von privat Fitness vorausgesetzt. Infos: A &H gesucht (¤ 10,- / Stunde, ¤ 450,Zeitarbeit GmbH: Mitte 040/ Basis). Erzieher / in bevorzugt. 789 98 88 - Nord 040/780 737 02 Tel. 040/79 01 41 32 (AB) Kommissionierer (m/w) in Vollzeit Fahren Sie mit Ihrem eigenen PKW mit und ohne Erfahrung zu sofort od. Transporter von Mo.-Fr. eilige gesucht ! Infos bei A&H Zeitarbeit Waren f. unsere Kd.(kein PaketGmbH: Mitte: 040/ 789 98 88 dienst) Umsatz durchschnittl. zwiNord 040/780 737 02 schen 150-250 ¤ pro Tag. Vereinbaren Sie einen Termin und fahren VON HERZ ZU HERZ Sie einen Tag zur Probe mit. MKT Hr. Herbst, Tel: 040-67 59 75 41 selbst. Unternehmer JÖRG, 52 J. u. Witwer. Ein liebensAchtung Neueröffnung! Unsere werter, unkompliz. Mann mit tolneue Niederlassung in Hammerler Ausstrahlung - groß, gute Figur, brook sucht noch 25 motivierte strahlende Augen u. e. sicheres Mitarbeiter für eine leicht erlernAuftreten. Durch die Selbststänbare Tätigkeit im Energiebereich. digkeit habe ich beste Rücklagen Angestelltenverhältnis in Teil- oder und bin sehr wohlhabend. Aber Vollzeit. Infos bei Frau Vogt: 040/ der Tod meiner Frau brachte mir 235 136 40 auch die Einsamkeit. Ist es falsch, Disposition sucht Unterstützung! sich nochmal Glück & Liebe zu Rentner/in/Frührentner/in (Miniwünschen? Lassen Sie sich von job) f. Dateneingabe u. Telefonmeiner Lebensfreude anstecken dienst. Schriftl. Kurzbewerbung und rufen für ein Treffen an üb. bitte mit Lebenslauf u. Foto an 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Herrn Lucks, BtB Service GmbH FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Hamburger Str. 180, 22083 Hamburg od. personal@btbservice.de Für die Verstärkung unserer Teams suchen wir ab sofort für unsere Einrichtungen in Wandsbek und in Bramfeld Aushilfen auf ¤ 450,- Basis im Küchenbereich. Bitte melden Sie sich unter 040/ 65 80 04 51 oder 040/64 605 205 Pflegedienst sucht per sofort exam. Kraft für den Tagesdienst in Vollzeit, teilexam. oder Arzthelferin für den Abenddienst ca. 25-30 Std. sowie auf 450 ¤ für Tag/ Abend/Wochenenddienst, FS erforderlich, 713 49 41

Suche Kraftfahrer

Ich suche Kraftfahrer für Nahverkehr, Klasse C/CE zur Festanstellung. Tel. 017647038576 oder per Mail: Anton.erdmann@online.deK35521

Schweißerausbildung mit TÜV Zertifikat. Laufender Einstieg. Förderung über Bildungsgutschein möglich. TÜV Rheinland Akademie Hamburg, Frau Taschenbrecker, Tel.: 040/37 87 904-152 Winterdienst Saison 13/14, selbstständige Mitarbeiter für unterschiedliche Stadtteile innerh. HH u. Umgeb., mit FS, PKW, u. mögl. mit Anhänger gesucht. Mitschke GmbH, Tel.: 040-600 38 74-0 Sanitärinstallateur (m/w) gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, wöchentlicher Abschlag garantiert, Labbow Personalleasing e.K., 040/548 07 812 oder hamburg@labbow.com Security-Vorbereitungskurs für die Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO: Start 23.9.2013. Förderung möglich (ARGE/Agentur). SimCon, Tel. 040/28 80 17 30, www.simcon-bildung.de Zukunftssichere Positionen alsKommissionierer (m/w), sowie Lager- und Produktionsmitarbeiter (m/w) zu besetzen. Kontakt: RASANT GmbH, Grüner Deich 1-3, 20097 Hamburg, 040/419 122-0 Außendienstmitarbeiter (m/w) gesucht! Einkommen zwischen ¤ 2.000,- und ¤ 5.000,-; Vereinbaren Sie einen Vorstellungstermin ab Mo. 11:00 Uhr unter 040/ 890619-99 Brandschutzaufsichten für HafenHamburg gesucht, keine Vorkenntnisse erforderlich, Vollzeit, Schichtdienst, ca. ¤ 1.500 netto/ Mon., Tel.: 0151-64035497 oder info@sdpersonalvermittlung.de Fachausbildung zur Hafensicherheitskontrollkraft für Hafenkreuzfahrt-Terminals in Hamburg mit Arbeitsplatzgarantie. Infos unter 040/23 68 69 90 oder Bewerbung an: sk@bzs-akademie.de Akademiker, Studenten, Abiturienten (m/w) für anspruchsvolle beratende Tätigkeit gesucht. Auch im Nebenberuf möglich. Erstkontakt: Michael Gösler, Tel. 040450212-0 Freiberufliche Pflegekräfte / 1 + 3jähr. Exa. in HH gesucht. Zeiten nach Wunsch, TOP Honorar, Ideale Nebeneinkünfte/ auch für Festangestellte. HBC: Tel.: 040/ 611 35 540

Schöne SILKE, 41 J.,

sehr gut aussehend. Eine natürl. und bescheidene Verw.-Angestellte mit toller Figur, umgänglich , anpassungsfähig und sehr herzlich. Ich bin absolut ehrlich u. zuverl., kann Dich genauso zum Lachen bringen wie zärtlich umsorgen und bin finanziell u. örtlich unabhg. Bist du auch so allein? Ich habe e. Auto u. könnte Dich spontan besuchen, wenn Du magst! Einfach anrufen über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

KURT, 70 J., Witwer

Ein absoluter "Bilderbuchmann", sehr attraktiv mit männl. Figur, aktiv, aufgeschlossen, mit jugendl. Lächeln u. angenehmem Auftreten. Ich bin finanz,. gut versorgt, habe ein schönes Haus und bin ein guter Koch u. Musikliebhaber. Ich suche e. Dame mit Herz, die sich noch mehr vom Leben wünscht als das, was ist... Für ein diskretes Kennenlernen, rufen Sie gleich an über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

IRENE, 58 J.

bildhübsche Witwe - e. natürliche Frau, zärtl. sowie sehr ehrlich und warmherzig, e. gute Köchin, Hausfrau u. Hobby-Gärtnerin. Ich lebe allein u. da ich keine Kinder habe, fühle ich mich sehr einsam. Welcher humorvoll, naturverb. Mann braucht mich? Besitze zwei fleißige Hände u. ein treues Herz. Für e. Kennenlernen einfach anrufen üb. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

SIMONE, 36 J.

Krankenschwester. Simone ist e. bildhübsche Frau, mit strahl. schönen Augen u. schlk. Figur. Ich bin sehr EINSAM u. suche auf diesem Weg einen ehrl. und treuen Mann, der auch meine unterschiedlichen Arbeitszeiten akzeptiert. Dein Familienstand ist mir egal und Kind/ er sind gern willkommen. Also gleich anrufen, verabreden u. kennenlernen - jetzt üb. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

TINA, Erzieherin...

Pflegehelfer/innen für stationäre Pflege in VZ, TZ ¤ ¤ 450 gesucht! Erfahrung dringend erforderlich! Sehr gute Konditionen! Infos: 040/ 526 05 60 66 Kassierer/-in für den Multi-MediaBereich mit Erfahrung, auf 450,00 ¤ Basis/ Teilzeit hermes@ avantipl.de Tel. 689 17 729 avanti Personalleasing GmbH Maler (m/w), gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, Bezahlung über Tarif, Labbow Personalleasing e.K. 040/548 07 812 oder hamburg@labbow.com Elektriker (m/w) gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, Bezahlung über Tarif, Labbow Personalleasing e.K. 040/548 07 812 oder hamburg@Iabbow.com Winterdienst! Subunternehmer gesucht. FS, eigenes Kfz, Objektvergabe stadtteilbezogen, Maschinenmaterial vorhanden. Fa. Wulf, Tel. 040-47 19 53 70 Zimmermädchen/Roomboy (erfahr. u.deutschspr.) in TZ für Hotel, City u. Messenähe, per sofort ges. NORDDIG GmbH, Spaldingstr. 74, 20097 HH, Tel.: 040/59 46 80 90

63-j. EDELTRAUD...

Witwe und Rentnerin. Eine sehr freundliche und hübsche Frau mit schöner Figur, aktiv, treu und stets zuverlässig. Ich suche e. sympathischen Herrn für e. zweites Glück. Gern besuche ich Sie und bringe auch e. selbstgebackenen Kuchen mit. Evtl. am Wochenende, wenn wir uns jetzt einfach verabreden ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

gute Hausfrau, 52 J.

KERSTIN, Arbeiterin, mit weiblicher Figur, viel Güte u. Herzenswärme, häusl., ehrl. u. rechtschaffend. Ich liebe die Tierwelt, Hausu. Gartenarbeit. Ich möchte Für Sie da sein, für Sie kochen u. Sie zärtl. umsorgen. Ein Auto für uns 2 habe ich. Kann ich ehrl. Interesse an e. Treffen wecken? Bitte anrufen üb. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

WILFRIED, 64 J.

eh. Bauleiter, e. unkompliz. Mann mit sympath. Ausstrahl. und eleg. Äußeren. Im Beruf habe ich viel erreicht, daher sind beste Rücklagen vorhanden. Mit d. Tod meiner Frau kam die Einsamkeit. Jetzt möchte ich noch einmal glücklich werden. Wagen Sie den Schritt u. fassen Sie Mut für e. Treffen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

liebev. Gitta, 47 J.

Eine sehr natürl. u. gut aussehende Frau mit gepflegtem Äußeren, einfühls. u. verantwortungsbewusst. Finanz. gut versorgt u. nicht ortsgeb. Ich suche e. Mann dem Ehrlichkeit, Treue u. Verständnis wichtig sind! Wenn auch Sie sich eine glückliche Beziehung wünschen, dann rufen Sie bitte gleich an üb. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

So stelle ich....

mir meine zukünftige Partnerschaft zu e. netten Frau vor: Gemeins. dem Herbst entgegen gehen, schöne Ausfahrten unternehmen, gute Gespräche führen, getrennt wohnen sich aber eng verbunden fühlen. Ich bin Witwer Ende 70 J., pens. Beamter. Alles weitere in e. pers. Gespräch über PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

Nur Mut und rufen

Sie - werte Dame zw. 70 & 80 J. an, denn hin u. wieder kann Spontanität nicht schaden, sonst lernen wir 2 uns nie kennen! Ich bin e. bodenst. Witwer, Anf. 70J., m. d. man ü. alles reden kann, d. Natur liebt u. ein freundl. miteinander schätzt. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

Eva 65/verw. sagt... 32 J., ledig, dkl. Haare, warme Auich möchte Sie verführen zu e. Legen, sportl. Top-Figur - einfach e. ben voller Zärtlichkeit und Liebe. zauberhafte, attraktive jg. Frau, die Gemeins. genießen, Sehnsüchte sich erhofft, hier ihren "Mr. Right" stillen wie sie nur in e. vertrauten zu finden! Tina ist sehr einfühls., Partnerschaft mögl. sind wünsche natürl., humorvoll und eher häusich mir an meiner Seite einen klulich. Ihr Beruf bietet ihr finanz. Ungen Mannes zw. 65 + 80 Jahren. abhängigkeit. Mehr über TINA aus PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Hamburg erfährst Du, wenn Du 11-20 h, auch am Wochenende. gleich anrufst, über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Schnupperwochen! Für Singles FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH zw. 30 & 85 J.! Fordern Sie jetzt kostenlos Partnerempfehlungen nach Ihren Wünschen an... Richard 76/verw. 040/601 33 02 Ihr Persönlicher sagt.... ich bin kein "Altender PartnerService. Seit 1988 +++ Mann" sondern e. flotter, rüstiger Rentner der mit e. warmherzigen Unternehmer 73/18o m. Charme u. Niveau, e. Gentleman alter Partnerin (+/- 5J.) ohne finanz. ZuSchule, attrakt., topfit m. Pkw, kunftssorgen durchs Leben gehen herzl., humorv., mag reisen, tanmöchte. Keine Wohngemeinsch. zen, Gemütlichk. u.v.m. Senioren PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. PV, Tel. 04295-69 53 77 11-20 h, auch am Wochenende.


16 KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 4. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE Die Firma GuFoX GmbH sucht für Kunden in Hamburg Helfer/innen, Fachhelfer/helferinnen, Tel. 0160645 30 48 od. 05451-99 55 499, ASP: Fr. Vismann/ Fr. Frassek Für Außenreinigung Hof und Tankstelle, Hausmeistertätigkeit und LKW Wäsche in Voll- oder Teilzeit gesucht. Bewerbung an: wirsuchenkollege@arcor.de

Freizeit in HH

Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 Produktionshelfer m/w in Teilzeit per sofort gesucht. T. 23 99 88-33 Automechaniker/in gesucht. T. 0173/8742351 o. 040/6572296

gestalten, 2-3 mal je Monat. ge- Mitarbeiter für Lager u. Transport gesucht, Tel.: 329 08 90 gen Honorar. Kurzbewerbung an Freizeittreff-hh@t-online.de Paketzusteller/in Tel.: 329 08 90 gute Deutschkenntnisse, VZ, ¤ 9,-

Koch&Pizzabäcker

Empfangsdame ges., MassagestuItal. Restaurant am Jungfernstieg dio, HH-Winterh. 0162/4057436 sucht ab sofort einen Koch und HausPizzabäcker. Tel: 0172 41 00 692 Reinigungs-/Lagerhelfer, meister gesucht! 040/84 70 85 99

Mitarbeiter/in

mit § 34 A-Schein kurzfristig für Lagerkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T. 357 04 54 20 Spätdienst Mo.-Fr. ges. Hamburger Wachdienst, 040-450244-15 Kassenkräfte (m/w) in VZ/ TZ gesucht, Tel. 040-357 04 54 20

(LKW)Fahrer gesucht

zur Festanstellung ab sofort. Salli’s Produktions-/Lagerhelfer m/w, in VZ/TZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 Getränkegroßhandel GmbH, in Billbrook, Tel. 040/657 98 07 30 Elektriker/in u. Klempner/in ges. 0162/1054425

Deutsche Haushaltshilfe

IMMOBILIEN MIETANGEBOTE 3 Zimmerwohnung

in Harburg ab sofort, inkl. EBK, warm 799,- ¤, Tel.: 040879 764 06/-07 Harburg, Bremer Str. 78, 3 Zi.Whg., 71 m², 2 Balk., EBK, V’bad, Laminat, z. 1.10.13 für ¤ 650,- + NK. Tel.: 0171/342 91 69 Whg. 2-3 Zi. 69m²+12m² NF+Carp., Loggia, EBK, Bad, Du.Badewanne, Prov. frei, 690 ¤ exkl. ab sofort 3 MM Kt. T. 0152/34103022 Möbl. Zi. in Neu Wulmstorf, 15 m², Küchen-/Badbenutzg., Parkplatz, ¤ 300,- warm; Tel.: 0179/9057218 Sinstorf, 72 m², 3 Zi.-Whg., Bj. 92, DG, 2. OG, Logg., D’bd, EBK, Kell., ¤ 609 + NK/Kt., St’pl., 7541618 HH-Marmstorf, helle 3 Zi.-Whg. in guter Lage zu verm. 72 m², v. Priv., 0170/275 96 69 Möbliertes Zimmer an Herrn, in Wandsbek, von privat, sofort frei, ¤ 290,- w, Tel. 0160-658 09 47 Harburg, Nähe TU HH, schönes Studenten-Zimmer frei, ¤ 300,-; auch f. Berufstätige, 01577/963 74 67

IMMOBILIEN GES.

2 Std. pro Woche, mit Papieren Staplerfahrer m/w in VZ per sofort Kapitalanleger sucht Immobilie, gesucht. Tel.: 040/23 99 88 33 Grundstücke, gerne auch renoviegesucht. Stunde / ¤ 10,- Netto in rungsbedürftig, Kapital vorhanEißendorf. Tel.: 791 40 429 Putzkraft/Haushaltshilfe für Privatden. Tel.: 04161/836 77 haushalt ges., T. 0179/62 37 116 Reinigungskraft für ca. 30 Std. im Bauplatz-auch m. Alths. od. hintere Monat (10,-¤ /Std.) auf Mini-Job- Blindenware Callcenter su. OutBebauung gesucht. Wittmann Basis für familiäres Büro in der Haboundverstärkung, 52 01 39 99 Makler 602 31 20, Privat 602 18 20 fencity gesucht! Tel.: 040-460040 Friseur/in/Azubi gesucht, TZ/VZ, Großz. Stadths./Do.-Hs., mögl. zum Wir suchen zuverlässige (m/w) FahNSP Friseursalon, Tel. 254 30 09 Dez. gesucht. Wittmann Makler rer/Beifahrer und Helfer für Metall 602 31 20, Privat 602 18 20 Buchhalter/in in TZ gesucht. und Lager. Trend GmbH Tel. : 040T. 0173/8742351 o. 040/6572296 1- bis 2-Fam.Hs., auch Altb. m. mögl. 547 660 16 gr. Grdst. gesucht. Wittmann MakStaplerfahrer (m/w) mit Erfahrung Taxifahrer/in ges., Fahrerausbiller 602 31 20, Privat 602 18 20 dung mögl., Tel. 040/38 61 22 65 zu sofort in Vollzeit gesucht! A & H Zeitarbeit GmbH: Mitte: 040/ Telefonist/in fürs Home-Office. Privat su. Immobilie 789 98 88 - Nord 040/780 737 02 als Kapitalanlage. 0152-56386107 Tel. 0800/58 94 271 Wir suchen Lagermitarbeiter/in mit / Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ IMMOBILIEN ANG. ohne Stapler in VZ/TZ/450,- ¤. gesucht. Tel.: 040/357 04 54 20 Auch suchen wir Facharbeiter jeg«Sprachkünstler NL (m/w)« Für Küchenhilfen m/w, 400032 licher Art. Tel.: 040 - 329 08 90 ein Top-Kundenservicecenter suchen wir engagierte und motivierExaminierte Dauernachtwache Handwerkshelfer m/w 400031 te Mitarbeiter (m/w) die neben der (m/w) für stationäre Altenpflege OKTaxi sucht Fahrer 04040170161 deutschen Sprache auch fließend gesucht! VZ, TZ oder ¤ 450 Basis! niederländisch sprechen. Arbeitswww.taxischeininfo.de Infos: 040/526 05 60 66 zeit 20-40 Std/Woche zwischen Examinierte Pflegekräfte für statio8 und 23 Uhr Mo-So. Martina IMMOBILIEN näre Pflege gesucht! VZ/ TZ/ Steiner und Juliane Podlipnik freu¤ 450-Basis! Infos: 040/ en sich auf Ihre Bewerbung unter MIETGESUCHE 526 05 60 66 040/300 888 30. Maximum Personalmanagement GmbH, Über5 gewerbl. Hilfskräfte m. StaplerDie TUHH sucht preiswerte seequartier Haus Java, Singapurstr. schein per sof. ges., Klüh Personal 1, 20457 HH, cc-hh-bew@ Service GmbH & Co. KG, Tel. 040/ (200,- bis 300,- ¤) möblierte Zimmer maximumpersonal.de 31 18 23 71 0 für Studierende aus aller Welt.

Accommodation Office TUHH Spielhallenaufsicht gesucht, nur mit Erfahrung/auf Teilzeit. Cash Schwarzenbergstr. 95e, 21073 Hamburg Casino Altona, Große Bergstr. 142, Telefon 040/428 78 27 07 Tel. 0172-40 88 66 2 Fax 040/428 78 40 91 Gärtner zur Gestaltung und regelE-Mail: accommodation@tu-harburg.de mäßigen Pflege eines kleinen Gar- Sprechzeiten: Mo. 9.00-12.30 Uhr, Di. u. Do. tens (ca. 150 m²) in Fischbek ge- 13.00-16.00 Uhr. Außerhalb der Sprechzeiten sucht, Tel. 040/30 33 07 96 nutzen Sie gerne unseren Anrufbeantworter. Revierfahrer (m/w) mit §34 aSchein kurzfristig in Vollzeit gesucht. HWD Hamburger Wach- Möbl. Wohnraum Für Firmen und Privatkunden sudienst, Tel. 040/45 02 44 - 15 chen wir zeitgemäß möblierten Sicherheitsfachkraft für den FlugWohnraum, für Anbieter kostenhafen in Vollzeit mindestens 16 ¤/ frei, R. Kleinsorg, 040-288 07 50, Std. mit Arbeitsplatzgarantie Infos www.zeitwohnagentur.de unter 040/23 68 69 90 Suche 2,5 Zi.-Whg., Finkenwerder Profi-Ausbildung zum/ zur Nageloder Moorburg, ca. 70 m², Miete designer/in. Neue Kurse! bis ¤ 700,- inkl. NK, gerne mit Garwww.nails-company.de, Tel.: ten und Garage, 49 Jahre alt, ledig, 09402/93 84 15 Nichtraucher, Handwerker, keine Haustiere, Tel.: 0151/28 21 19 44 Zweiteinkommen, ausbaufähig, freie Zeiteinteilung & von zu HauDringend gesucht! se aus, auch für Selbstständige, B. 1-1½-Zi-Whg., Miete 300-350,- ¤ Kinzel Tel. 040/79 00 59 88 warm, Tel. 040/700 84 19

Kellner/innen,

Koch/Köchin u. Küchenhelfer/innen, ab sofort gesucht. 20008888

Spielcasino sucht

Exilierter Iraner, literaturinteressiert, sucht dringend kl. preisw. Wohng. auch WG 015734681870

MIETANGEBOTE

AUTOMARKT AUTOANKAUF Hobbybastler sucht Auto oder Wohnmobil. 0176-62 41 86 71 Kaufe Pkw, Kleinbus, Transp., alles anbieten, gute Bez. 01775006700 Zahle gut f. alte Autos 18175782 PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99 Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34

AUTOVERKAUF Opel Omega B, Automatik, 100 kW, 182 Tkm, Modell 96, weinrotmet., 8fach bereift, TÜV/AU neu, AHK, SD, ¤ 1.800,-, Tel. 04168/286

Opel Astra Cabrio 7

Bj. 97, TÜV bis 09/14, guter Zustand, VB, Tel. 0176/71 98 92 34 Honda, Bj. 99, 65 PS, 91 Tkm org., Scheckheft, TÜV 9 Mon., top Zustand, ¤ 1.100,-; 0152/59716220

FREIZEIT/REISE/URLAUB

Mottopartys Latin Night Party Samstag 28.9., 9.11.

30up Party

Samstag 7.9., 12.10.

Party „Made in Germany“ Samstag 21.9., 26.10.

ab Euro

X-Mas Party

SchlemmerOstseetörn

Kulinarische Kurzreise an Bord. Donnerstag, Freitag und Samstag 2.9.–28.12.

ab Euro

74,–

inklusive 23 Stunden Schiffsreise Travemünde–Trelleborg und zurück, Bett in 4-Bettkabine/innen, Frühstück und Captain’s Buffet

WOHNWAGEN Suche von privat einen Wohnwagen/-mobil, auch mit Mängeln/ Platzabbau etc., 0171/140 89 42 Suche dringend Wohnwagen oder Wohnmobil, auch reparaturb., Barzahlung, D.Schmidt 0171/3743474

83,–

inklusive 23 Stunden Schiffsreise Travemünde–Trelleborg und zurück, Bett in 4-Bettkabine/innen, Captain’s Buffet inkl. Getränken, Party

Freitag 29.11., Samstag 7.12., 14.12.

www.ttline.com Informationen und Buchungen bei TT-Line, Telefon: +49 (0)4502 801-81

rund um

das auto

toyota

WOHNMOBILE

Kaufe Wohnmobile 03944-36160, www.wohnmobilcenter-aw.de

ZWEIRAD

hyundai / suzuki

Neu! Honda, Nachb. 125 ccm, VHB 1.000,- ¤, 0176/61 34 63 79 Roller /Mofa a. def. kauft 30719055 Kaufe günstig Ihr Rad 59458668

ABSCHLEPPDIENST Ab ¤ 50,- in Hamburg; 73 59 88 99

REISE UND FREIZEIT DÄNEMARK Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

Was geht hier App?

AUTOHAUS SCHMIDT

Über 50 Jahre im Dienste des Kunden Harburger Chaussee 131 · 20539 HH · 75 19 84 13 Winsener Straße 185 · 21077 HH · 70 97 34-0

Freie werkstätten

Karosserie- & Fahrzeugtechnik STEFAN WALZKAROSSERIE& KFZ-MEISTERBETRIEB

Meisterhaft

Betriebsferien vom 15.7. – 2.8.2013

Wir wünschen unseren Kunden eine schöne Sommerzeit auto reparatur Am Veringhof 2 · 21107 HH · Tel. 040 - 75 88 81 · Fax 040 - 75 88 94

VON PRIVAT

HH-Meiendorf Helle 1.5 ZiETW.46m² V-Bad-kl. Küch.Gr.Balk.Abstellr. VB: 97000,Tel:016096459303 Haus mit Einliegerwhg. in Meckelfeld, Grdst. 1.076 m², 1x 83 m² mit DEUTSCHLAND Blk. + 1x 119 m² mit Wintergarten, Asthma-Bronchitis? Nordseeheilb. Garage, V’keller, Bj. 1970, v. Priv., 25845 Nordstrand, 300m v. Meer, VB ¤ 370.000,-. 0151/15214278 2 gemütl. FeWo, je 55 m², 2/4 P., Sylt/Hörnum. Großzügige 62m² Hzg. ganzjähr., ¤ 47,-/42,- Tag, frei, DG-Wo m. Blick auf Düne durch 06074-978 79, 0171-481 93 16 gr. Fenster; VB 240.000 ¤; Ostfriesland Luxus-FeWo**** im 04193/79342 Holzhaus, Gartensauna, FahrräResthof, Schl.Holst., Wohn- u. Stallder, Kaminofen, Parkett uvm. alles geb. 470 qm, san.bed., + Grd., 62 inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, T¤. MM Immo, T. 040/63919730 www.ferien-holzhaus.de Glinde, 1-Zi.-ETW, 37 qm, verm., 35 Last Minute, Rantum Sylt, ReetdachT¤, MM Immo, T. 040/63919730 haus 5 Pers., strandnah, gr. Garten, frei: Sept., Herbstferien und GARAGEN/STELLPL. div. Termine, Tel.: 040/880 35 41 Helgoland, App., ca. 35 m², WohnCarport Stellplätze zi., Schlafzi., Küche, D’bad. An NR! in der Bansenenstr. 8, Heimfeld www.duenenperle-helgoland.de zu vermieten 65,00. Tel.: 040/86 58 41 im Unterland Tel. 73 67 43 63 od. 0170-163 67 40 Schwedenhaus Spätsommerferien mit eigener Sauna und Kamin an Tiefgaragenplatz frei der SH Ostsee. 04364-91 99, in Neugraben-Zentrum ab sofort, www.bauernhofsiems.de monatlich 60,- ¤, Tel. 040-752 55 Sylt in den Dünen, liebev. ausgestat09 85 tete FeWo für 2 Pers., Natur pur, Strand u. Meer, Golf u. Wellness KLEINGÄRTEN vor d. Tür, von priv., 040/34 37 09

Mitarbeiter/in auf 400/450 ¤ Basis 040-55 44 91 53, tägl. 6-14 Uhr HH-Wellingsbüttel komfort. EFH-Hälfte, ca. 260 m² Schlosser /Industrie- u. HandwerksWohnfl., Fußboden-Hzg., Kamin, helfer m/w per sofort. Tel.: 0402 Garagen, Miete 1.700 + NK + Kt., Laube i. Kleingarten284 18 94 50 verein Kultur in Neuland, 300 m², per sofort, keine Court., ideal: älteLager-/Transporthelfer (m/w) sucht neuen Pächter, Wasser + res Paar ohne Hund. HANSEWERT gew@avantipl.de Tel. 689 17 719 Strom vorhanden, alles komplett Immobilienkontor GmbH, Tel. avanti Personalleasing GmbH abzugeben, Tel. 040/702 50 83 040/27 88 00 56, Fax: 040/ Laube im Kleingartenverein "Fürs46 07 16 94, Email: 25 Pers. Abnehmstudie in Wandstenmoor" komplett abzugeben, hansewert@hansewert-immo.de bek, 2 Tage kostenlose Probe, 12 Tel. 040-702 35 20 wöchentl. Treffen, Info 38070150 HH/Rönneburg, helle Taxifahrer/-in als Tag-/ NachtfahAUTOMARKT kompl. modernisierte 2,5 Zi-Whg., rer gesucht. Neuer Vito ( 9-Sitzer )! in 4 Fam.-Haus, 73 m², 1. OG, idyll. Tel. 040/20 00 11 11 Grdstk. in ruh. Lage, EBK, großes AUTOANKAUF Wohnzimmer, Parkett, Balkon, KelMitarbeiter zum Verpacken vonler, 620,50 ¤ + NK/HK + Kt., GaraKosmetikartikel in VZ, per sofort, Wir kaufen Autos, Boote ge 55 ¤, 0176-830 22 214 gesucht. Tel.: 040/23 99 88 33 und Motorräder Lager- und Produktionshelfer (m/w) Schöner Blick, EG-3-Zi.-Whg. Tervon 1,- bis 50.000,rasse/Garten + 3-Zi.-OG-Whg./ in VZ per sofort, gesucht. Tel.: 040/ 1.Stock, Garten, je ca. 70 m², Voll- alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! 23 99 88 33 bad, Drochtersen-Hüll bei Stade, Erfahrene zuverlässige Telefonistin, 8 31 50 05 KM EG ¤ 325,-/ OG ¤ 300,-; gerne bis Mitte 40, gesucht. Tel. R. & B. Automobile 04101/370673 + 04101/789832 040/251 33 71 Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH Reinfeld, 2 Zi., Küche, Bad, 40 m², Nageldesign - Profiausbildung EBK, 30 Min mit HVV bis HH-Hbf., AA-Peter kauft sofort inkl. Zert. + Mat. , ab 89,- ¤ , Er¤ 350,-+ NK ¤ 110,- + Kt., Infos: PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,folgr. seit 20 J., Tel. 0174/472 1100 www.immonet.de, Nr. 21582759, heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte alSofort arbeiten: als Camgirl in HH Tel.: 0162-794 97 25 ler Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in für Frauen von 18 bis 40 J. Tägliche u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818 Auszahlung Tel. 040/23 84 30 28 Ländlich, gemütlich, kleines Haus in Wohnste bei Sittensen, ca. 100 m², Wir suchen per sofort GabelstaplerKamin, Wintergarten, EBK, VB, Tel. 040-53 02 67 51 Ankauf: Pkw, Busse, Geländew., und Kraftfahrer, sowie Helfer m/w, Carport und Garten, zu vermieten Wohnmobile, auch mit Mängeln, Tel. 040/38 66 83 01 550 ¤ kalt + NK + Kt. 04169-423 Motorsch., Unfall, 24-Std., Sa.+So., Wir suchen Mitarbeiter die unsere zahle bar+fair, T. 0152/02199226 v. privat Strom- und Gasprodukte vermark- Meckelfeld 2 Zi., 58 m², 2. OG, Lift, EBK, Bal- Höchstpreise für alle Fahrzeuge! ten. Tel. 0800/58 94 271 Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig kon, Vollbad, ab sofort frei, 440,- ¤ oder mit Schaden. 040/67503052 Karriere.sigo.de - 200 29 04 KM + NK + Kaut., 0176/32201899

Elbe-Wochenblatt.de

Ostsee Kühlungsborn

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

*

*

komf., gepflegte FeWo, NR, 40 m zum Strand, Tel. 040/765 18 62

St. Peter-Ording

1-Zi-FeWo, Terr. z. Garten, f. 2 P., 2 Fahrr., 210 ¤/Wo, 04101/272 23

*

Sylt /Usedom Fewos Dr-Koschnitzke.de 04106/651868

St. Peter-Ording, Ferienhs./FeWo, 24 P., ruh. Lage, schöner Garten, Hund willk., 0173/5830504 ferienhof-andresen.de, FeWo ab 13.9., Kinderparadies, kostenl. Reiten, 04862/941 od. 20 18 600 Ostsee Kühlungsborn Ferienwohnung 2 Personen zu vermieten. 01766-12 73 233 Ferien auf dem Bauernhof, T.04547/ 707 68 36, susenshofdertiere.de Sylt/Westerland, FeWo, 2 Pers., ¤ 199/Wo., ab sof., 04651/23243

FRANKREICH Cote d’ Azur, FeWo,

bis 7 Pers. ZH, Garage, am Strand, ab 45 ¤/Tag. Tel. 0228-943 11 46

SPANIEN Mallorca, FeWo, 6 Pers.

direkt am Strand, ab 45 ¤/Tag. Tel. 0228-943 11 46

*

Automobile

*

*

*

*


ALLES AUS EINER HAND

HEIZUNG

MONTAGE & METALLBAU

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten Max-Halbe-Straße 19

Metallbaumeister · Schlosserei

Türen · Zäune · Treppen

aus einer Hand vom Fachmann

24-h-Notdienst

und vieles mehr

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

Klaus Achenbach

• Heizung - Sanitär - Fliesen • Rohrreinigung

Ihr Partner für: Altbausanierung

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

POLSTERARBEITEN

ALTBAUSANIERUNG

hre 50 Jabertieb

r Meiste

Frank Gruber

Maurermeister & Betonbaumeister

Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung

BAUMFÄLLUNG

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

Polsterarbeiten J + K Steffens

Paul Kallweit

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Geschäftsführer S. Kallweit

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

Heizung

Sanitär

Raumluft

Kälte

24

Tel. ( 040) 30 09 07 - 6 · Fax (040) 30 09 07 75 · www.schwarz-grantz.de

NOTDIENST

040 7511570

Beckedorfer Bogen 2 21218 Seevetal

DACHARBEITEN

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/77 07 90

MALERARBEITEN

E

Wir können auch in Farbe!

FLIESENARBEITEN M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

FLIESENLEGERMEISTER

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf Meisterbetrieb

Christien Herbst

21217 Seevetal • Brookdamm 15 Telefon 040 / 768 29 11 www.fliesen-maack.de

040 743 99 236

s S i e % tt! n r he 10 ba Sic jetzt denras an! un u n uk en Sie e N Ruf www.onra-gmbh.de

FRÜHJAHR / SOMMER 2013 Schutz durch Farbe und Putz

Fassadensanierungen · *Stuckfassadenbeschichtungen* fachgerecht - extra Garantie - 13% Frühjahrsrabatt HERBOL-Beschichtungssysteme

sämtliche Malerarbeiten zu fairen Preisen

Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

seit 1995

Firma Thomas Wiese · 0172/917 73 58 oder 04179/72 58 · Fax 04179/73 02 bautenschutz_wiese@yahoo.de Werkstatt Hamburg-Harburg

MALEREIBETRIEB PETER SONN Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

Wo fehlt der Maler?

Diverse Steinarbeiten

• Dauerpflege • Winterdienst u. Baumarbeiten

Tel. 040 / 77 77 77 · Mobil: 0170 / 187 81 77

Manfred Schmidke Garten- und Landschaftsbau

• Rollrasen verlegen • Rasen säen • Pflasterarbeiten • Kellerisolierung • Bäume fällen • Zäune aufstellen

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe

SCHLÜSSELDIENST

Schlüssel

+

Sicherheit

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Tel. + Fax

77 74 02

SCHORNSTEINFEGER GARDINEN

SCHORNSTEINSANIERUNG Melkerstieg 14 21217 Seevetal/ Meckelfeld SCHORNSTEINTECHNIK GmbH & Co. KG Telefon 0 40/7 68 20 21 • Schornstein-Neubau/Reparatur • Verkleidungen/Auskleidungen • Edelstahlschornsteine

TISCHLER/ZIMMERER

Tischlerei

Steiner GmbH • Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Innenraumdämmung – Energiesparen bis 40 % Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

MÖBEL

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

ZIMMEREI

Privat Tischlerei

Hausgeräte Kundendienst

Schornsteinfeger – Schornsteinbau Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/414 334 150

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

Tel. 040/79 6 3 7 44

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwie01@aol.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

FLIESEN-FACHBETRIEB

GARTENARBEITEN

• Hecken- u. Gehölzschnitt • Garten Neu- und Umbau

Haustürvordächer Markisen Über 25 Jahre immer für Sie da!

Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

ich

040 - 754 92 74 5

Norbert Dammann

Beratungs- und Ausstellungstermine nach telefonischer Absprache. Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35

SCHLOSSERARBEITEN

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände

040 - 754 92 72 9

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

HEIWIE

Gas · Wasser · Solar

ELEKTROSERVICE

www.Elektro-Baura.de

eister Der M mt kom ! selbst

Rollläden

Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

Kompetenz & bezahlbare Qualität Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

KLEMPNERARBEITEN

Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister

Fliesen Maack GmbH

Großmoorbogen 13 a (neben Fressnapf, 1. OG, Eingang Stirnseite) 21079 Hamburg-Harburg · Tel. 040 / 764 39 89 - Fax 76 75 08 84

HEIZUNGSTECHNIK & SANITÄR ste lle n!

www.luehrs-kleinbad..de

Über 30 Jahre

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

Service +

040/77 37 39

Meisterbetrieb

HREN R 40 JIAEB E B Ü T I SE ACHBETR IHR F T AM OR

ARNOLD RÜCKERT

Jet zt on lin e be

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

ROLLADEN/MARKISEN

- NOTDIENST rund um die Uhr - Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg

CONTAINERDIENST

systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

STENZEL, Harburg, Telefon 040/ 77 42 40

Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm. Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

Polsterei

Reinigung, Reparatur und Beziehen von Polstermöbeln

Hohenwischer Str. 67 21129 Hamburg - Francop 32 Tel. 040 / 5 7 0 1 2 5 2 -3

7 01 70 11

www.

T i s c h l e r e i H o l s t .de

S y s t e m M ö b e l i n T i s c h l e rq u a l i t ä t u n d a u f M a ß !

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN


18 | AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT

Dekoration & Geschenke HEINRICH SIERKE, HARBURG

B

ereits der Eingangsbereich macht Lust auf mehr: Das Fachgeschäft ist umgeben von Gartenlampen und Übertöpfen aus verschiedenen Materialien. „Wir bieten für jeden Geschmack die verschiedensten Dekorations- und Geschenkartikel“, erläutert Geschäftsführerin Else Lethe. So finden Besucher eine große Auswahl an herbstlichen Dekorations- und Geschenkartikeln sowie viele Neuheiten namhafter Hersteller. Auch dazu passende Tabletts, Kerzen und Else Lethe präsentiert in ihrem FachgeServietten mit unterschied- schäft jede Menge Dekorations- und lichen Mustern findet man Geschenkideen. Foto: sf in dem nett dekorierten Laden in einer großen Auswahl. Dekoration & Geschenkideen Vormerken: Am Donnerstag, Vogteistraße 58 14. November, eröffnet eine gro764 36 58 ße Weihnachtsausstellung mit do/fr 13-18 Uhr Ideen für die schönste Zeit im sa 10-16 Uhr Jahr.

MITTWOCH, 4. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

Inselmann: Jubiläum!

Pinochets Kinder HARBURG Vor 40 Jahren putschte das Militär in Chile. In Zusammenarbeit mit den USA wurde eine der blutigsten Diktaturen Lateinamerikas installiert. In der Kulturwerkstatt Harburg wird am Montag, 9. September, um 20 Uhr der Film „Pinochets Kinder“ gezeigt, der sich mit der lange verdrängten Geschichte Chiles und den Folgen auseinandersetzt. Eintritt: fünf Euro. SD

Rathaustour mit der SPD HARBURG Der Harburger SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Sören Schumacher bietet am Donnerstag, 11. September, eine von ihm selbst geführte Tour durch das Hamburger Rathaus an. Der Blick in die Welt der hanseatischen Politik beginnt um 12 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter 33 98 44 33 oder per E-Mail an info@ SD soeren–schumacher.de.

Neues Seniorenzentrum H. SIERKE, WILHELMSBURG

F

eierlich eröffnet wurde das KerVita Senioren-Zentrum „Am Inselpark“ von Staatsrat Michael Sachs, IBA-Geschäftsführer Uli Hellweg sowie KerVita-Geschäftsführer Christian Kerling. Sie lobten die Möglichkeiten zur Begegnung der Generationen: Neben den 141 vollstationären Pflegeplätzen befinden sich eine Pflegeschule, ein ambulanter Pflegedienst, eine Mutter-Kind-Wohngruppe und eine Kindertagesstätte unter einem Dach. Das KerVita Pflegeheim bietet individuelle Betreuung der Senioren, ein qualifiziertes Team

HEINRICH SIERKE, HARBURG

V

or genau 25 Jahren, am 1. September 1983, hat Brigitte Inselmann angefangen, im Friseurstudio Pfeiffer zu arbeiten – und feiert jetzt Jubiläum. „Ich war gekommen, um zu bleiben“, sagt Brigitte Inselmann. „Ich habe eine tolle Chefin, tolle Kolleginnen sowie nette und freundliche Kunden.“ Auch Friseurmeisterin Birgit Pfeiffer weiß ihre Mitarbeiterin, die auch für Bestellungen zuständig ist, zu schätzen: „Ich danke Frau In-

Friseurstudio Pfeiffer Bremer Straße 64 77 57 03 di-do 8.45-18 Uhr fr 7.45-18 Uhr sa 7.30-13 Uhr und nach Vereinbarung

Flohmarkt HARBURG Am Sonntag, 22. September, organisieren Anwohner und Nachbarn beim Brinkmannschen Park in Rönneburg von 9.30 Uhr bis 13 Uhr einen Anwohnerflohmarkt. SL

Puppenspiel: Der Grüffelo

Senioren-Zentrum „Am Inselpark“, KerVita Neuenfelder Straße 33 325 28 40 www.kervita.de

Zur Schlüsselübergabe des energieeffizienten Projektes der Internationalen Bauausstellung (IBA) kamen: Uli Hellweg (Geschäftsführer IBA), Christian Kerling (Geschäftsführer KerVita), Pfarrer Thomas Hoffmann und Pastor Jörn Falke, Michael Sachs (Staatsrat der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt), Sabrina Luippold (Pflegedienstleitung des Senioren-Zentrums), Thomas Schnieders (Direktor des Senioren-Zentrums; v. l.). Foto: pr

Die besondere Reise

Advent im Erzgebirge! 28. November bis 02. Dezember 13

sowie viele attraktive Service leistungen. Alle Bewohner verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche, WC und Waschtisch. Neben der Cafeteria hat jedes Stockwerk Balkone und Loggien, die zum Beisammensein einladen. Des Weiteren verfügt jede Wohngruppe über einen eigenen Aufenthaltsraum mit Wohnküche – ein Highlight ist die begrünte Dachterrasse mit Blick in die Umgebung.

NEUGRABEN Der Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Wie die kleine Maus, die jedem, der sie fressen will, mit dem schrekklichen Grüffelo droht. Dabei gibt es Grüffelos gar nicht. Oder doch? Das Puppenspiel „Der Grüffelo“ nach dem Buch von Axel Scheffer und Julia Donaldson wird im Theaterzelt am Rostweg/Ecke Cuxhavener Straße ab Donnerstag, 5., bis Sonntag, 8. September, gezeigt. Vorstellungsbeginn ist jeweils um 16 Uhr, am Sonntag gibt es außerdem eine Vormittagsvorstellung, die um 11 Uhr beginnt. Erwachsene zahlen acht Euro Eintritt, Kinder sieben Euro. SD

Ausstellung HAUSBRUCH Schüler des Ateliers Malrausch zeigen noch bis Freitag, 20. September, im Atelier Freistil, Försterkamp 11, ihre künstlerischen Werke zum Thema „Allegorien“. SD

U

nsere diesjährige Adventsreise führt Sie in das malerische Erzgebirge - Wiege der deutschen Weihnachtskultur. Sie wohnen im 4****-Hotel Wilder Mann in Annaberg-Buchholz direkt am Marktplatz. Von hier aus unternehmen Sie Ausflüge in das Osterzgebirge mit der Spielzeugstadt Seiffen, besuchen den Wintersportort Oberwiesenthal und besichtigen natürlich auch Annaberg mit dem berühmten „Frohnauer Hammer“ und der bezaubernden St.AnnenKirche. Leistungen: Busreise ab/bis Hamburg, 4 Nächte inkl. Halbpension, Rundfahrten und Besichtigungen.

pro Person im Doppelzimmer: EZ-Zuschlag: Euro 75,-

Euro 555,-

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

tont Brigitte Inselmann: „Für die langjährige Treue und die Möglichkeit, mich bei meinen Kunden kreativ ausleben zu können, danke ich herzlich. Mein herzlicher Dank gilt auch Frau Pfeiffer für das von ihr engegengebrachte Vertrauen.“

Deutsche Spezialitäten RENÉ DAN, HARBURG

D

as Restaurant Sohre’s steht für Qualität zu günstigen Preisen – jetzt präsentiert das Sohre’s-Team viele Aktionen mit deutschen Spezialitäten. So können Besucher eine Vier-Personen-Schnitzelplatte genießen: mit vier panierten kleinen Schweineschnitzeln und Putenbrust „natur“, Bratkartoffeln und Salat sowie vier kleinen Veltins und vier Heißgetränken. Auf „Schnitzeljagd“ gehen Feinschmecker ab 1. Oktober dienstags und donnerstags zum Top-Preis. Gourmets wählen zwischen Putensteak „natur“ oder Schnitzel „Wiener Art“, zum Beispiel mit ChampignonsRahmsoße, Pommes frites oder Bratkartoffeln.

Besonders schön ist im Sommer die große Terrasse vom Sohre’s – sie lässt Gemütlichkeit spüren! Geselligen Spaß ermöglicht eine Doppelkegelbahn: Wer auf ihr in drei Stunden 80 Euro – einschließlich Kegelbahn-Miete – ausgegeben hat, der spart die Miete. Acht Parkplätze vor der Tür sorgen zudem für kurze Wege.

Restaurant Sohre’s Reeseberg 178 76 90 43 78 di-fr 17-23 Uhr sa/so 12-23 Uhr

Rocko Schamoni liest im Rialto WILHELMSBURG Rocko Schamonis „Lesung der Katastrophen – Hermann Harry Schmitz“ am Freitag, 6. September, um 20 Uhr in den Rialto Lichtspielen, Vogelhüttendeich 30, ist eine Hommage an das Werk des vor 100 Jahren verstorbenen Düsseldorfer Literaten. Schmitz suchte in seinen Büchern immer wieder Angriffspunkte für seine Attacken gegen die Welt des Spießbürgers. Seine Protagonisten mit ihren sinnentleerten Genüssen, Hang zum Technikfetischismus oder zum falsch verstandenen Naturkult erlitten am Ende oft einen unschönen Tod. Im Sinne seiner Fans schlägt Schamoni an diesem Abend aber auch einen Bogen zu seinen eigenen Texten. Eintritt: 15 Euro, das Insulanerticket gibt es für elf Euro. SD/Foto: Kerstin Behrendt

Ich habe Schmerzen in meinem Herzen. Du bist an einem Ort, der ist zu weit fort. Doch eins sollst Du wissen: Ich werde Dich Tag und Nacht vermissen.

In Liebe und Dankbarkeit müssen wir Abschied nehmen von meiner Frau, unserer Mutter und Oma, meiner Tochter

Kerstin Wichmann geb. Jessa geb. 17. Juni 1958 gest. 24. August 2013

HerzTon spielt HARBURG Songs mit tiefgründigen Texten aus dem Bereichen Rock, Pop, Klassik und Rock stehen auf dem Programm, wenn die Band HerzTon am Sonnabend, 7. September, um 21 Uhr in Marias Ballroom, Lassallestraße 11, die Bühne betritt. Eintritt: sieben Euro. SD

selmann für ihre Treue, Verlässlichkeit und Kreativität.“ Die Kunden freuen sich ebenfalls über Brigitte Inselmanns Engagement – sei es dienstagvormittags im Altenheim Am Frankenberg, sei es in der Bremer Straße. Und so be-

FAMILIENANZEIGEN

Runder Tisch MOORBURG Im Café „Lehrerzimmer“, Moorburger Elbdeich 249, treffen sich am Mittwoch, 11. September, um 19.30 Uhr wieder die Mitglieder des „Runden Tisches Moorburg/Hohenwisch“. Interessierte sind herzlich willkommen, mit über aktuelle Themen aus der Region zu diskutieren. SD

Birgit Pfeiffer (r.) freut sich über Brigitte Inselmanns 25-jähriges Jubiläum im Friseurstudio Pfeiffer. Foto: mp

Dein Dieter Kevin und Sarah mit Finn Mama und Ralf Marmstorf

Wir nehmen im engsten Familien- und Freundeskreis Abschied.


MITTWOCH, 4. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

FAMILIENANZEIGEN | 19 Abshagen war erfolgreich HARBURG Bei den Dänischen Leichtathletik Veteranen-Meisterschaften in Hvilbovre (Nähe Kopenhagen) landete Kirsten Abshagen (LGHNF) zwei Mal ganz vorn. Die gebĂźrtige Dänin siegte in der Altersklasse W75 im KugelstoĂ&#x;en (7,17 Meter) sowie im Diskuswerfen (19,40). Ihr Ehemann Ronald heimste in der Altersklasse M80 drei zweite Plätze ein: im Speerwerfen, Diskuswerfen und im KugelstoĂ&#x;en. OZ

Meine Zeit steht in Deinen Händen. Psalm 31.16

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir voller Trauer Abschied von unserer herzensguten Mutter, Oma und Schwiegermutter

Helga Beckmann geb. Thränert * 30. 1. 1925 â&#x20AC;  30. 8. 2013

Ein erfĂźlltes Leben hat sich vollendet.

Ausstellung: Alte Fotos vom Hafen HARBURG Vom 3. September bis zum 31. Oktober wird der Heimfelder Graffiti-KĂźnstler Florian Foks in der Harburger BĂźcherhalle, EddelbĂźttelstraĂ&#x;e 47a, Bilder ausstellen. Zwar hat der 28-Jährige mittlerweile seine Leidenschaft von Hauswänden auf Leinwände verlagert, doch der SprĂźhdose ist er seit 13 Jahren treu. Zusätzlich hat er sich auch mit Pinsel, Spachtel, Ă&#x2013;l, Lack und Acrylfarben angefreundet. Das Resultat sind Werke, die unter dem Titel â&#x20AC;&#x17E;multifariousâ&#x20AC;&#x153; in der Ausstellung zu sehen sind. Der Eintritt ist kostenlos. Text: sl / Foto: pr

NEUGRABEN Die Galerie am Falkenberg in der Seniorenresidenz Neugraben zeigt ab Donnerstag, 5. September, Fotos von Walter Haidvogl zum Thema â&#x20AC;&#x17E;Altes Hamburgâ&#x20AC;&#x153;. Zu sehen sind zahlreiche Schwarz-WeiĂ&#x;-Bilder vom Hamburger Hafen in den 60er Jahren. Bei der Vernissage wird Kurt Buschmann ab 19 Uhr Saxophon spielen. Die Ausstellung läuft bis zum 12. November und ist immer montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr und sonnabends von 12 bis 16.30 Uhr geĂśffnet. Der Eintritt ist frei. Ort: Falkenbergsweg 3. AS

Herzlichen Dank sagen wir allen, die gemeinsam mit uns von unserer lieben Entschlafenen

Es ist schmerzlich einen lieben Menschen zu verlieren, aber es tut gut zu erfahren, wie viele ihn gern hatten.

Ursula Haase

Robert Haase Finkenwerder, im September 2013

   

   

    

   

        

Gertrud Horl geb. Brzezicha

im 90. Lebensjahr.

Willi Meyer

Elke Meyer Nicole mit Familie

Bertha Zirkler

geb. Wulf * 9. April 1926 â&#x20AC;  21. August 2013 im Leben nahe standen und sie auf ihrem letzten Weg begleiteten, sagen wir unseren herzlichen Dank. In stiller Trauer

Ingrid und Gerhard Cibis Die Beisetzung hat im engsten Kreis stattgefunden.

â&#x20AC;  30. August 2013

Wir sind traurig

Deine Ma Peter Bettina und Holger Claudia mit Familie Von Beileidsbekundungen bitten wir Abstand zu nehmen.

Am 19. August 2013 verstab unsere liebe Mutter

Erna Gatzke im Alter von 84 Jahren. Wir sind sehr traurig

Roswitha und Gerd

Auch wenn wir damit rechnen mussten und der Tod als ErlĂśsung kam, schmerzt uns doch die EndgĂźltigkeit. Traurig nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, Vater, Schwiegervater und Opa

BESTATTUNGEN SCHULENBURG GMBH Tel. 736 736 32 (Tag + Nacht)

Reinstorfweg 13/MengestraĂ&#x;e, 21107 Hamburg-Wilhelmsburg www.schulenburg-bestattungen.de

Beratung im Trauerfall - Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen

RĂźdiger Vincenti * 24. Oktober 1939

â&#x20AC;  1. August 2013 In Liebe und Dankbarkeit

Lisa Vincenti Bernd und Christina mit Lukas und Lara Die Beisetzung fand im engsten Familienkreis statt.

Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plĂśtzlich dunkel ist. Franz Kafka

Allen, die unserer lieben Mutter, Oma und Uroma, meiner Schwester und Tante

* 29. Juni 1961

Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Berg zu steil und der Atem zu kurz war, legte er seine Arme um Dich und sprach: Komm heim!

In Liebe und Dankbarkeit

Trauerfeier mit anschlieĂ&#x;ender Beisetzung am Dienstag, 10. September 2013, um 12.30 Uhr in der Kapelle des Friedhofes Finkenriek, KĂśnig-Georg-Deich 24, 21109 Hamburg.

Volker Tilgner

Neugraben, im September 2013

Manfred und Monika Horl Manuela und Bodo Marika und Andreas Kirchdorf

Warum?

Besonders danken wir Herrn Pastor Neitzel fĂźr seine einfĂźhlsame Trauerrede und dem Beerdigungsinstitut Hartmut Wallner fĂźr die herzliche und wĂźrdevolle Begleitung.

# " ' * "#  

Nach einem langen erfĂźllten Leben entschlief am 24. August 2013 unsere liebe Mutter, Omi und Tante

Traueranschrift: Ulrike Beckmann, LĂźneburger Str. 7, 21614 Buxtehude Die Trauerfeier findet am Freitag, den 6. 9. 2013, um 10.30 Uhr in der Michaeliskirche Neugraben statt. Statt freundlich zugedachter Blumen oder Kränzen bitten wir um eine Spende fĂźr den â&#x20AC;&#x17E;AWO Seniorenkreisâ&#x20AC;&#x153; auf das Konto 13 85 45 46 06, BLZ 200 505 50 bei der HASPA, Stichwort Helga Beckmann.

sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fßhlten und ihre liebevolle Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

â&#x20AC;  22. Juli 2013     

   ! "  #  !    !

 #

  !"  

 $    "   # !  %#        &  ' "    #          "      

(     )   

Ulrike und Christina Vivian, Matti Lisann und Stella Carsten und Dirk

Herzlichen Dank

Abschied nahmen und uns ihre Anteilnahme durch Wort und Schrift sowie Blumen und Spenden fĂźr den â&#x20AC;&#x17E;FĂśrderkreis St. Marianus Hospiz Bardowick e.V.â&#x20AC;&#x153; bewiesen haben. Insbesondere danken wir Herrn Pastor Denecke fĂźr seine trostreichen Worte und dem Bestattungsinstitut H.-J. LĂźdders fĂźr die wĂźrdevolle AusfĂźhrung. Im Namen der Familie

Im Herzen wirst Du immer bei uns sein

Nach langer, schwerer Krankheit verstarb meine liebe Tochter, unsere Mutter, Oma und Schwester

Edithgeb. Patalas Kripke

geb. 16. Januar 1949

jeder Zeit

LEHMANN ¡ KNĂ&#x153;PPEL BEERDIGUNGSINSTITUT

Telefon 040/77 35 36 LĂźneburger Tor 3 21073 Hamburg www.fritz-lehmann.de

Kalläwe

gest. 16. August 2013

Grabmale

In Liebe und Dankbarkeit

Margarete Kripke Andrea und Jan mit Bjarne Burghard Beate mit Familie Trauerfeier mit anschlieĂ&#x;ender Urnenbeisetzung am Donnerstag, 5. September 2013, um 12.30 Uhr in der Kapelle 12 des Friedhofes Hamburg-Ohlsdorf. Anstelle von Kranz- und Blumenspenden bitten wir um eine Zuwendung fĂźr den ambulanten Hospizdienst der Hamburger Gesundheitshilfe. Spendenkonto: Haspa, BLZ 20050550, Kto.-Nr. 1229 125 909, Stichwort: Hospizdienst â&#x20AC;&#x201C; Edith Patalas.

040 - 7909349

EiĂ&#x;endorfer StraĂ&#x;e 72 a 21073 Hamburg

Marmor + Granit

KĂśnig-Georg-Deich 14

040/75 81 81

www.kallaewe-marmor.com www.kallaewemarmor.de

albers

Mit Pinsel und Spachtel

bestattungen

Wir sind fĂźr Sie da -taglich 24 Stunden!

Harburg (040) 77 35 62 Meckelfeld (040) 768 99 445 MascHen (04105) 67 58 38 www.albers-bestattungen.de

BESTATTUNGEN

H.H.-J. LĂźdders Familientradition seit 1905

040 - 700 04 06 Tag & Nacht

Neu Wulmstorf - Bahnhofstr. 73 Finkenwerder - Finksweg 6


20 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 4. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Kurzreisetipp der Woche

Café Beerental – Das Tortenparadies Inhaberin Konditorin Petra Viehstädt

Leckere selbstgebackene Kuchen, Torten und Kekse bei uns im Café Jetzt neue oder zum Mitnehmen nach Hause. Am Wochenende haben wir auch Eiskart e frische Brötchen. Unser Café bietet Platz für bis zu 65 Personen für familiäre Anlässe oder Trauerfeiern Mo., Fr. 13–18 Uhr, Sa. 8–17 Uhr, So./feiertags 8–18 Uhr oder nach Absprache

Borkum - Ostfriesische Insel mit Hochseeklima

Beerentalweg 46·21077 Hamburg/Harburg:Bushaltestelle Seestücken·Tel.: 0171-3817395·cafe-beerental.de

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

Lagerverkauf von B Markenprodukten

Samstag, den 7. September und 21. September 2013 v. 10.00–16.00 Uhr

Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

SCIderm GmbH Drehbahn 1-3 20354 Hamburg www.SCIderm.com

Gesunde Frauen Für kosmetische studie Gesucht Für eine kosmetische Studie mit einem Pflegeprodukt suchen wir gesunde Nichtraucherinnen im Alter von 20 – 25 und 55 – 65 Jahren. Die Studie wird von qualifizierten Ärzten begleitet und Sie erhalten eine angemessene Aufwandsentschädigung (ca. 400 Euro). Ihr Zeitaufwand beträgt 4 Studienbesuche innerhalb von ca. 4 Wochen.

040-55 44 01-199

Al Bundy GmbH & Co.KG, Suteroder Stieg 25, 37154 Northeim

(mo.- Fr.: 8 - 18 uhr) SCIderm GmbH | Drehbahn 1-3 I 20354 Hamburg | probanden@sciderm.com www.SCIderm.com

Al Bundy’s

Schuhbörse

Nur 2 Tage, Freitag & Samstag, 6. + 7. September, 10-19 Uhr.

SCHUHE 2, 5, 7,

40.000 Paar Markenschuhe! Sparen Sie 70 - 80 %* Damen, Herren, Kinder ab

50

50

Nur Freitag & Samstag, 6. + 7. Sept., 10-19 Uhr.

MESSE HAMBURG/ St. Petersburger Str. / Messeplatz,

Eingang Mitte beim Fernsehturm

www.schuhboerse.com

*ggü. ehem. UVP des Herstellers

Öffnungszeiten

NEU! Seit April Montag und Freitag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

orkum, die westlichste und größte ostfriesische Insel, ist ein Nordseeheilbad mit langer Tradition. Seit 1834 kommen Badegäste auf die Insel. Schon Wilhelm Busch schätzte das Hochseeklima und die einzigartige Dünenlandschaft. Bereits zu seiner Zeit gab es das Wahrzeichen von Borkum, den 60 Meter hohen Leuchtturm mit Aussichtsplattform. Von der Wandelhalle kann insulare Kochkunst mit Blick auf das Meer genossen werden. Das Gezeitenland „Wasser und Wellness“ bietet seinen Besuchern Wellness und Badespaß: eine Panoramasauna mit Blick auf die Nordsee und ein Erlebnisbad. Unter Wanderfreunden gilt die Borkum Nord-Westrunde als besonders empfehlenswert. Auch in der Nachsaison werden im großen Saal der Kulturinsel viele Konzerte veranstaltet. Borkum wird ab Emden per Katamaran und Fähre auch in der Nebensaison bis zu sechs Mal am Tag angefahren. Der Fährhafen ist ab Hamburg mit dem Intercity der Deutschen Bahn mit Umstieg in Bremen gut erreichbar. Veranstalter regiomaris bietet von Mitte September bis Anfang April viertägige Reisen nach Borkum an. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt mit dem Intercity nach Emden, Fährüberfahrt mit der Reederei AG EMS, drei Übernachtungen mit Frühstück im 4Sterne „Strandhotel Vierjahres-

Der 1879 erbaute Leuchtturm ist eines der Wahrzeichen der größten ostfriesischen Insel. Foto: Stadt Nordseeheilbad Borkum zeiten“ oder „Inselhotel Vierjahreszeiten“, ein Abendessen am Anreisetag sowie Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs. Das Wochenblatt verlost einen Kurztrip nach Borkum für zwei Personen von regiomaris. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wie lange dauert eine Überfahrt mit dem Katamaran der AG EMS Reederei? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online bei regiomaris. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblattredaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 7. September. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird benachrichtigt.

Kurzreisetipp „Borkum“ Leistungen: Bahnanreise, Fährüberfahrt, Inselbus, 3 Ü/F, HP am Anreisetag, 299 Euro p.P./DZ (349 Euro / EZ), Anreise So, Mo und Di vom 15. September bis 8. April, bei Anreise Fr 2 Ü/F inkl. Anreise per Katamaran und Inselrundfahrt. Infos und Buchungen: www.regiomaris.de oder 50 69 07 00.

Turnerschaft feiert Kinderfest HARBURG Die Turnerschaft Harburg feiert am Sonnabend, 7. September, ab 14 Uhr auf ihrem Sportplatz am Vahrenwinkelweg 39 ein großes, buntes Kinderfest. Unter dem Motto „Feuer und Wasser“ werden den Knirpsen Spiele, eine Wasserrutsche und ein Luftballon-Weitflug-Wettbewerb geboten. Bitte die Badesachen nicht vergessen. Der Eintritt ist frei. SD

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Einen Familien-Tagesausflug nach Eckernförde hat Magnus Wulff gewonnen. Dem jungen Geiger Itamar Zorman lauschen Ilse Derboven, Jutta Dreiling und Wiebke Norgall in der Laieszhalle. Gerhard Rogga, Silvia Grösel und Elena Keil amüsieren sich beim Musical „Heiße Ecke“ im Schmidt Theater. Das neue Programm von LaLeLu erleben Birgit Waschkowski, Katja Siemann und Claus Kähler.

Je zwei Karten für die „Lausch Lounge“ im Rieckhof gehen an Peter Piontek, Renate Knoblich und Martina Stender. Im OhnsorgTheater steigt „Rock op Platt III“. Martina Schneider und Ingrid Prigge rocken mit. Jeweils eine Familientageskarte für die Salztherme Lüneburg haben Sabine Pohl, Manuela Sekerci, Hildegard Spohr, Steffi Rohrbeck und Frank M. Matthaei gewonnen. Über Alfons’ Gastspiel im Schmidt Theater lachen Hildegard Rassow, Anke Schwentke und Gunda Silberbauer.

Gold-Ankauf zu besten Preisen! GOLD • PLATIN • BRILLANTEN • SILBER & ZAHNGOLD (auch mit Zahn) SILBERBESTECK sowie 90er, 100er, 120er Auflage

• GROSSES UHRENSORTIMENT

Verkauf von Gold aus 2. Hand & Reparatur von Schmuck aller Art

Schmuck Basar · Tel. (040) 39 87 21 27 Schwarzenbergstr. 14 · 21073 Hamburg

70%

BIS ZU

ALLES MUSS RAUS! WIR SCHLIEßEN!

• POLSTERGARNITUREN • SCHLAF-SOFAS • RELAX-SESSEL • COUCHTISCHE

AUF ALLES IM LADEN!

NUR BIS 30.09. 2013!

Hamburg-Harburg: Krummholzberg 10 | Nähe Lüneburger Str. Mo-Fr: 9.30 - 19.00, Sa. 9.30 - 18.00 Service-Telefon: 0800 | 880 880 4 (gebührenfrei) www.kabs.de


Wilhelmsburg KW36-2013