Page 1

Elbe Wochenblatt WOCHENZEITUNG

FÜR

Nr. 33 | 14. August 2013 | Träger-Auflage: 35.167 |

E I D E L S T E DT, LU R U P

UND

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de

ESSEN NUR NACH FINGERABDRUCK In fünf Schulen im Hamburger Westen zahlen Kinder mit ihren Daten. Eine Panne gabs schon | Seite 5

Das Haus der Künstler

Sportfest an der Flurstraße LURUP Der Sportverein Lurup veranstaltet am Sonnabend, 17. August, ab 10 Uhr im Stadion an der Flurstraße 7 ein Sportfest der Leichtathletiksparte. Zuschauer sind herzlich willkommen. SD

In der Süptitzvilla am Hörgensweg ist jetzt eine Ateliergemeinschaft

Das Leben ist eine Warteschleife EIDELSTEDT Die Lehrertheatergruppe der Stadtteilschule Eidelstedt, Lohkampstraße 145, zeigt am Freitag, 16. August, und am Sonnabend, 17. August, in der Pausenhalle das Stück „Das Leben ist eine Warteschleife“. Die Pädagogen widmen sich in diesem Stück mit viel Bewegung und Musik dem täglichen Warten, egal ob auf den Bus, an der Kasse, beim Arzt oder am Telefon. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt sieben Euro. SD

Bühne Bumm OSDORFER BORN Die Bühne Bumm zeigt am Dienstag, 27. August, um 10 Uhr im Kl!ck Kindermuseum, Achtern Born 127, die lustige Geschichte „Das Spiel vom dicken, fetten Pfannkuchen“. SD

Fitness

Freikarten für das Phantasie Spectaculum zu gewinnen | Seite 2 Infos zur Süptitzvilla Die Villa im Hörgensweg 76 ist Teil des ehemaligen Gartenbaubetriebs Süptitz. Das seit Jahrzehnten brach liegende Gewerbegelände ist bis mindestens 2021 für gemeinnützige Zwecke nutzbar. Der Eigentümer überlässt die Villa dem Künstlerverein Freifeld für eine symbolische Miete von einem Euro pro Monat. Im Gegenzug machen die Kreativen Kunst im und fürs Viertel. Bis Ende 2012 war noch der Beschäftigungsträger Hamburger Arbeit in dem Gebäude untergebracht. Das Bezirksamt Eimsbüttel hat gemeinsam mit der Kulturbehörde und dem Verein Ateliers für die Kunst (AfdK) das erste Künstlerhaus im Bezirk ins Leben gerufen. Sylvia Henze, AfdK-Vorsitzende, hofft, dass die Kunstvilla Schule macht: „Dies ist hoffentlich auch ein Modell für die Umnutzung weiterer leerstehender Gebäude in der Stadt.“ Wegen der hohen Mieten in Hamburg müssten sich bildende Künstler in ihrer Arbeit oft einschränken. CV

EIDELSTEDT Der große, böse Wolf hat nur einen Wunsch: Alle Bewohner des Waldes sollen ihm ständig bestätigen, dass er der Größte, Wildeste und Stärkste ist. Alle pflichten ihm bei, nur ein kleiner Quabbelwabbel nicht. Warum wohl? Das Figurentheater Moving Puppets zeigt am Freitag, 23. August, um 15.30 Uhr im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, das Stück „Ich bin der Stärkste im ganzen Land“. Kinder zahlen 3,50 Euro, Erwachsene vier Euro. Reservierungen unter 570 95 99. SD/Foto: pr

Ist froh, ein Atelier zu günstigen Mieten gefunden zu haben: Maler Matthias Tedjasukmana vor einer Auswahl seiner Werke im neuen Kunsthaus in Eidelstedt. Foto: cv CARSTEN VITT, EIDELSTEDT

S

chon am Eingang riecht es nach Farbe und Terpentin. In zwei Kellerräumen hat Maler Matthias Tedjasukmana seine Bilder ausgebreitet. Müssen noch trocknen für die nächste Ausstellung. Auf dem Boden ein Haufen Pinsel und Farbdosen. Willkommen im Künstlerhaus in der ehemaligen Süptitzvilla am Hörgensweg. Seit Anfang Mai sind hier Ateliers. Ein Besuch. Im zweiten Stock ist das Reich von Dorothee Fichtmüller. Eine

Fischerhose mit Gummistiefeln hängt an einer Wand. Mit Luft gefüllte Plastiktüten baumeln von einem Holzbalken. Teil einer Installation namens „Gedankenkapital“. Ideen und Träume in Tüten? Recht abstrakt, aber ein bisschen nachdenken muss man bei Kunst ja schon. Fichtmüller und ihre Mitstreiter im Künstlerhaus werden mit mehreren Kunstaktionen auch im Stadtteil präsent sein. Geplant sind Installationen und Performances im öf-

EIDELSTEDT Der Sportverein Eidelstedt bietet ab Montag, 19. August, den neuen Urban Workout-Kurs „Spür das Draußen“ an. Für dieses Training werden Treppen, Hügel, Berge, Gräben oder Baumstämme genutzt. Die Teilnehmer treffen sich wöchentlich um 18.30 Uhr am Krupunder See. Vereinsmitglieder zahlen für sechs Termine 18 Euro, Gäste 36 Euro. Anmeldung und weitere Infos unter 57 00 07 21. SD

Bach-Konzert EIDELSTEDT Jochen Bachmann (Cembalo) und HansChristoph Thormann (Klavier) präsentieren am Sonntag, 18. August, um 18 Uhr im Gemeindehaus der Elisabethkirche, Eidelstedter Dorfstraße 27, die Französische Suite Nr. 4 Es-dur von Johann Sebastian Bach. Eintritt: fünf Euro. SD

RITTER UND CO.

Wer ist der Stärkste im Wald?

Kinderfest LURUP Der Kindergarten der Emmaus-Kirchengemeinde, Kleiberweg 115, feiert am Sonnabend, 17. August, von 14.30 bis 17 Uhr ein Kinderfest, das unter dem Motto „Im Zoo“ steht. Die Besucher können auf dem Kiga-Gelände Zebras suche, Schlangen basteln und Giraffen füttern. Kinder zahlen einen Euro Eintritt. Dafür gibt es jede Menge Spiele, Saft, Kuchen und zwei kleine Würstchen. SD

UMGEBUNG

Sie bringen mehr Kunst nach Eidelstedt: Sylvia Henze (Verein Ateliers für die Kunst), Matthias Tedjasukmana, Anke Schmidt-Eckhoff und Dorothee Fichtmüller (v.l.) Foto: cv

fentlichen Raum, aber auch Workshops und Ausstellungen im Künstlerhaus selbst oder an anderen Orten. „Wir suchen auch immer wieder Räume, zum Beispiel leerstehende Gewerbeflächen oder vielleicht Wohnungen, in denen für einen gewissen Zeitraum Kunst gezeigt werden kann“, so Anke Schmidt-Eckhoff. Die Kunstproduktion fürs Viertel ist Teil eines Deals: In erster Linie haben die Künstler mit viel Glück günstige Atelierräume ergattert. Als Gegenleistung sollen sie das Viertel mit Ausstellungen und Aktionen beglücken (siehe Kasten). „Für mich stehen die Menschen im Mittelpunkt“, sagt Fichtmüller, die Themen wie Armut oder Integration aufgreifen möchte. Als erstes ist im kommenden Jahr eine „soziale Plastik“ geplant, bei der Menschen an verschiedenen Orten im Stadtteil symbolisch miteinander verbunden werden. Insgesamt fünf bis sechs Kunstaktionen sind pro Jahr vorgesehen. Im Haus arbeiten derzeit fünf Künstler, ein Teil der Räume ist als Gast-Atelier für wechselnde Künstler vorgesehen. Wer Räume für Ausstellungen anbieten möchte, kann sich an Dorothee Fichtmüller, 23 844 562, wenden oder schickt eine E-Mail an sueptitzvilla@gmx.de www.sueptitz.tumblr.com

R FFENEN T:0Ü TAG DER O 0 Uhr 13 von 11:00 bis 17

17. & 18. August 20

Yamaha Music School Hamburg-Eppendorf Osterfeldstrasse 12-14 | 22529 Hamburg

Yamaha Music School Norderstedt Ulzburger Straße 23 | 22850 Norderstedt

Tel.: 040 / 47 99 09 Mail: yms@yamaha.de Web: www.hamburg.eppendorf.yms-europe.com

Tel.: 040 / 52 42 301 Mail: info@yamaha-music-school-norderstedt.de Web: www.yamaha-music-school-norderstedt.de

18.08.2013:


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0

Bürgertreff Stellingen Spannskamp 32a

54 75 27 77

Bücherstube, di 16 bis 18 Uhr, do 10 bis 12 Uhr

Bürgertreff Altona Gefionstraße 3

42 10 26 81

Rollende Kleiderkammer, mo 9.15 Uhr Bürgerhaus Eidelstedt

Alte Elbgaustraße 12

570 95 99

Tanzen im Sitzen, di 10 Uhr Centro Sociale

032 122 03 57 44

Bücherbasar, sa 10 Uhr Treffen: Vegane Bewegung, mo 18.30 Uhr Fabrik

Barnerstraße 36

80er-Party, sa ab 22 Uhr Konzert: Alkaline Trio, mi 20 Uhr

39 10 70

Foolsgarden Lerchenstraße 113

43 65 82

Konzert: Florian Menzel Band, do 20.30 Uhr Konzert: Dirk Blese Quartett, so 19 Uhr

Jazz-Jam-Session, mo 21 Uhr Hafenbahnhof

Große Elbstraße 276

Party: 60´s/70´s Rhythm ´n´Soul -Night mit DJ Crout, fr 21 Uhr Jazzraum: McNealy Quintett, mo 20.30 Uhr

GWA St. Pauli Hein-Köllisch-Platz 11

319 36 23

Dokumentarfilm: Der Schmuck der Straße, di 19.15 Uhr Trendlabor: Vom Foto zur Serie, mi 18 Uhr Kulturhaus III & 70 319 75 55 15

TAZ-Salon: Lange Nacht der schnellen Nummern, di 19.30 Uhr Poetry Slam: Hamburger Stadtmeisterschaft, mi 20 Uhr LesbenTreff

Glashüttenstraße 2

24 50 02

Café: Klönen und Austausch, do 16.30 Uhr Offenes Angebot: Thirty Plus, sa 19 Uhr Motte

Eulenstraße 43

Tag der offenen Tür, sa 14 bis 18 Uhr Party: Abtanz, sa 21 Uhr

399 26 20

Sommer Spielbudenplatz Spielbudenplatz St. Pauli

Konzert: Alexander von Rothkirch, do 16.30 Uhr Konzert: Schmitten, fr 18 Uhr Konzert: Nervling, di 18 Uhr Konzert: Robert Carl Blank, mi 18 Uhr Stage Club

Stresemannstr. 163

Party: Timbar, fr 21.30 Uhr Funky Dance Night, sa 22 Uhr

43 16 51 38

SternChance Schröderstiftstraße 7

meister, Wollspinner, Glasbläser, Korbmacher und viele weitere Handwerker bieten auf dem Handwerker- und Händlermarkt ihre Dienste und Produkte an. Wer das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum kostenlos besuchen will, sendet bis Montag, 19. August, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Spectaculum“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per EMail, mit dem Betreff „Gewinne: Spectaculum“, an die Adresse post@ wochenblattredaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

HEINRICH SIERKE, HAMBURG

Stadtteilkultur

Schulterblatt 73

Ritter, Schmiede und Feuer

Mittelalterlich Spectaculum im Öjendorfer Volkspark: Freikarten

Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Sternstraße 2

MITTWOCH, 14. AUGUST 2013 www.elbe-wochenblatt.de

430 11 68

Mittelalter-Sommerfest, so 15 bis 21 Uhr

F

anfaren erklingen, schnaubend stehen sich die Pferde gegenüber. In ihren Rüstungen warten die Ritter auf das Signal zum Anritt. Die Lanzen bersten und der Gegner wird aus dem Sattel gestoßen – außergewöhnliche Ritterkämpfe gehören zu den Höhepunkten des Mittelalterlich Phantasie Spectaculums. Zahlreiche weitere Attraktionen bietet das große reisende Mittelalter-Kulturfestival am Sonnabend und Sonntag, 31. August und 1. September, im Öjendorfer Volkspark. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Tageskarten für das Event, das seit 20 Jahren Millionen Besucher begeistert. Besucher erwartet auf dem großen Gelände außerdem Bühnenshows, Musikkonzerte sowie ein großer mittelalterlicher Markt. Filzer, Spielzeugmacher, Schmiede-

Mittelalterlich Phantasie Spectaculum am 31. August und 1. September im Öjendorfer Volkspark, Driftredder. Karten kosten je nach Alter für bis zu zwei Tage zwischen 0 und 31 Euro. Vorverkauf unter der Internetadresse www.spectaculum.de

Theater

Kino Blankeneser Kino

Allee Theater Max-Brauer-Allee 76

38 29 59

Sommerpause

Fliegende Bauten Glacischaussee 4

Sommerpause

881 41 18 80

Galli Theater Friedensallee 45

Hamburger Engelsaal

Valentinskamp 40

Café Legendär: Karl-Heinz Wellerdiek präsentiert Peter Alexander, so 15 Uhr

Hamburger Kammerspiele Hartungstraße 9

Reeperbahn 5

„Holi – Festival der Farben“ am Sonntag, 15. September, im Stadtpark Norderstedt, Stormannstraße, um 13 Uhr, Einlass ab 12 Uhr. Tickets für 16,60 Euro unter der Hotline 01805 / 57 00 00 und auf www.holifest.de. Im Preis für die Stehplätze ist ein Päckchen des zertifizierten Farbpulvers enthalten. Wer mehr wünscht: Gefärbtes Maismehl ist vor Ort in unterschiedlichen Farben erhältlich.

31 31 14

Die toten Augen von London, do-sa 20 Uhr Freilichttheater

Rathaus Altona, Platz der Republik 1

29 81 21 39

Die Bremer Stadtmusikanten, sa-so 16 Uhr Kindertheater Zeppelin

Kaiser-Friedrich-Ufer 27

Sommerpause

Lichthof Theater

Mendelssohnstr- 15

422 30 62

Monsun Theater

Friedensallee 20

Sommerpause

85 50 08 40

390 31 48

40 17 06 44

Bitte nicht stören!, mi 19 Uhr

Opernloft

Fuhlentwiete 7

25 49 10 40

CSI Opera - 9 Todesfälle in 90 Minuten, fr 20 Uhr

Spektakuläre Ritterkämpfe gehören zu den Highlights des Mittelalterlich Phantasie Spectaculums. Foto: pr

Der Ring des Nibelungen, sa 20 Uhr Lieblingslieder - Lounge, mi 19 Uhr

Schmidts Tivoli

ling mit gefärbtem Maismehl zu begrüßen. Das Elbe Wochenblatt verlost fünf mal zwei Freikarten für die große Party. Im Mittelpunkt des Festivals steht das Bad in buntem Farbpulver, das alle Besucher gleichermaßen in Partystimmung versetzt und verbindet. Auf Kommando, dem „Big Toss“, wird das eingefärbte Pulver, welches aus natürlichem Maismehl gewonnen wird, in die Höhe geschleudert. Fontänen von Farbduschen fliegen in die Höhe, die Veranstaltungswiese verschwindet unter einer bunten Wolke und die Menge nimmt ein Bad in den schönsten Koloriten. DJs wie der Ausnahme-

künstler Moguai bringen mit ihrer einschlägigen Elektromusik das bunt gefärbte Publikum zum Tanzen. Orientalische Tanzgruppen und Showeinlagen knüpfen an die indische Tradition an und lassen gleichzeitig ein neuartiges, interkulturelles Holi mitten in Europa einkehren. Ein Fest voller Sounds und Farben. Wer kostenlos mitfeiern will, sendet bis Montag, 19. August, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Holi“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Holi“, an post@wochenblattredaktion.de. Jede Menge Spaß haben die Teilnehmer des Holi-Festivals. Foto: Patrick Seifert

31 77 88 99

Heiße Ecke, do-sa, di 20 Uhr, so/mi 19 Uhr, sa auch 15 Uhr 31 77 88 99

Die Schmidtparade, do-sa 19.30 Uhr, so/mi 18.30 Uhr

Schmidt Mitternachtsshow, sa 24 Uhr Eine Nacht mit Corny, fr 24 Uhr Sven Ratzke, mo 20 Uhr

St. Pauli Theater Spielbudenplatz 29

47 11 06 66

The 27 Club, do-so 20 Uhr Heaven Can Wait Chor, mi 20 Uhr

Theater Speicherstadt Auf dem Sande 1

369 62 37

Der Hamburger Jedermann, fr-sa 20 Uhr, so 19 Uhr

Kino Zeise Open Air Kino Rathaus Altona Innenhof Platz der Republik 1

Moon, do 21 Uhr

Elbe Kino Osdorfer Landstr. 198

800 44 45

„Ich einfach unverbesserlich“ do-mi 16 Uhr

„Paulette“ do-mi 18 Uhr

„Trance - Gefährliche Erinnerung“

do-mi 20.15 Uhr

Holi Kino Schlankreye 69

422 30 40

„Fliegende Liebende“ mi-so 21 Uhr „La Grande Bellezza“ mi-so 14.30, 17.30, 20.30 Uhr

„Paulette“ mi-so 15, 17, 19 Uhr

Studio Kino Bernstorffstr. 98

55 77 53 47

„7 Tage in Havanna“ do-mi 17 Uhr „Lone Ranger“

do-mi 17.30, 20.30 Uhr „Elysium“ do-mi 18.45, 21.15 Uhr

Zeise Kino Friedensallee 7-9

390 87 70

„Paulette“ do-mi 19.30 Uhr „Gloria“ do-mi 20 Uhr „Frances Ha“ do-mi 20 Uhr

Knust Neuer Kamp 30

87 97 62 30

Konzert: Brand New, do 21 Uhr

Alsterstern Sommerfest (Lattenplatz), fr ab 14 Uhr Party: 10 Jahre Massaya Soundsystem, sa 23 Uhr Konzert: Filter, so 21 Uhr NDR Comedy Contest, di-mi 20 Uhr Knust Acoustics: Zen Zebra/ David Jonathan, mi 18 Uhr

Logo Grindelallee 5

Schmidt Theater Spielbudenplatz 27-28

do-mi 20.15 Uhr Soundfilmtage: „In the Mood for Love“ mi 20 Uhr

Musik

MUT Theater Amandastraße 58

86 24 21

„Paulette“ do-mi 17.30 Uhr „La Grande Bellezza“ do-di 19.45 Uhr „Nachtzug nach Lissabon“

„La Grande Bellezza“ do-mi 15 Uhr

Konzert: Liebe – Glühen, so 19 Uhr

Fünf mal zwei Freikarten für Holi-Festival im Stadtparkt Norderstedt ährend DJs mit heißen Beats für die passenden Tanzrhythmen sorgen, nieselt ein Farbregen aus buntem Pulver auf die tanzende Menge herunter: Am Sonntag, 15. September, gastiert „Holi – Festival der Farben“, im Norderstedter Stadtpark und lädt zum gemeinsamen Kolorieren ein. Die ausgelassene Feier lehnt sich an die indische Tradition an, den Früh-

44 12 36 67

Familienbande, do-sa 20 Uhr, so 19 Uhr Imperial Theater

Fest der Sounds und Farben

W

88 30 77 22

Schlagerrevue: Ein Festival der Liebe, fr-sa 19.30 Uhr, sa 15 Uhr

Spielbudenplatz 27-28

HEINRICH SIERKE, NORDERSTEDT

28 00 29 25

SOS - Seele oder Silikon?, fr-sa 20 Uhr Prinzessin auf der Erbse, sa-so 16 Uhr

Bl. Bahnhofstraße 4

390 87 70

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise, fr 21 Uhr Cloud Atlas, sa 21 Uhr Moonrise Kingdom, so 21 Uhr Fliegende Liebende, mo 21 Uhr Papadopoulos & Söhne, di 21 Uhr Before Midnight, mi 21 Uhr

Konzert: The Bronx, mi 20 Uhr

410 56 58

Music-Club Live Fruchtallee 36

0162-640 41 45

Konzert: Jawbone, do 21 Uhr Konzert: Pearls of Neon, fr 21 Uhr Konzert: Gentle Minute, sa 21 Uhr Konzert: Open mic, di 21 Uhr Konzert: Ex-Birdland-JamSession, mi 21 Uhr

Cotton Club Alter Steinweg 10

34 38 78

Konzert: Ragtime United, do 20.30 Uhr Konzert: Canal Street Jazz Band, fr 20.30 Uhr Konzert: Hot Shots, sa 20.30 Uhr Konzert: Doctor Love Power, mo 20.30 Uhr Konzert: Ralf Böckers Jazz Puls feat N. Majer, di 20.30 Uhr Konzert: Cotton Club Big Band, mi 20.30 Uhr

Mojo Club Reeperbahn 1

319 19 99

Essential: Isaac Aesili, sa 23 Uhr


MITTWOCH, 14. AUGUST 2013 www.elbe-wochenblatt.de

EIDELSTEDT/LURUP | 3

„Zu uns kann jeder kommen!“

Bürgerforum tagt

EIDELSTEDT Vor Millionen Jahren gab es nicht nur an Land unvorstellbare Giganten, sondern auch die Ozeane wurden von Tyrannen monströsen Ausmaßes beherrscht. Die wissenschaftlich fundierte Ausstellung „Giganten der Meere“ zeigt ab Montag, 26. August, bis Sonnabend, 14. September, im Eidelstedt Center, Alte Elbgaustraße 1, naturgetreue Nachbildungen prähistorischer Lebewesen aus dem Meer. SD

Luruper Forum LURUP Im Stadtteilbeirat Luruper Forum sind alle willkommen, die zu einem besseren Leben im Stadtteil beitragen wollen – mit Fragen, Hinweisen, guten Ideen und der Bereitschaft zur Zusammenarbeit. Das nächste Treffen findet statt am Mittwoch, 28. August, in der Kita Moorwisch, Moorwisch 2. Dort geht es ab 19 Uhr unter anderem um die Kitas in Lurup und mögliche Förderungen aus dem Rahmenplan für Integrierte Stadtentwicklung für Luruper Gebiete. Nähere Informationen gibt es unter 87 97 41 16. SD

KARIN ISTEL, OSDORFER BORN

G

anz leicht ist es nicht, das Sozialkaufhaus Cappello im Erdgeschoss des gelben Pavillons zu finden. Rund ums Bürgerhaus Bornheide laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren, wo Wege sein sollten, türmen sich die Erdhügel. Doch es gibt eine Zufahrt: vom Glückstädter Weg aus, durch das große Bautor. „Irgendwie haben uns die Leute bislang gefunden“, ist Evelyn Duhnkrack-Hey erleichtert. „Uns hatte man gesagt, dass die Bauarbeiten bis 1. August beendet seien. Deshalb haben wir das Cappello gleich in der darauffolgenden Woche eröffnet. Nun wird ringsum eben noch gebaut“, sagt die Zweite Vorsitzende des gemeinnützigen Trägervereins. Auf etwa 120 Quadratmetern finden Menschen mit schmalem Geldbeutel im Pavillon 2 gut erhaltene Second-Hand-Sachen, gewaschen und zu moderaten Preisen. „Zu uns kann jeder kommen. Einen Nachweis braucht man nicht, um hier einzukaufen. Es gibt viele Leute, die zwar kein Hartz IV beziehen, mir ihrem Verdienst aber gerade so über die Runden kommen“, stellt Regina Bachner, Erste Vorsitzende des Vereins, klar. „Jetzt suchen wir natürlich dringend Spenden. Nur so kön-

Coole Trommler LURUP Die „Coolen Stadtteiltrommler“ treffen sich nach der Sommerpause ab Montag, 19. August, um 18.15 Uhr wieder alle 14 Tage im Stadtteilhaus Lurup, Böverstland 38. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Musikinstrumente werden gestellt. Die Teilnahme an zehn Termine kostet 70 Euro. Anmeldung unter 85 10 06 20. SD

Führerschein für Babysitter OSDORF BORN Die Elternschule Osdorf, Bornheide 55i, bietet am Sonnabend, 31. August, von 10 bis 14 Uhr den Kurs „Babysitterführerschein“ an. Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen ab 13 Jahren. Die Teilnehmer erfahren etwas über die Entwicklung des Kindes und Babypflege, lernen Beschäftigungsmöglichkeiten für verschiedene Altersgruppen sowie das Verhalten in Notsituationen. Die Kursgebühr beträgt 24 Euro. Anmeldung und nähere Infos unter 970 79 46 10. SD

Stefanie Blohm freut sich: Die gelernte Kauffrau im Einzelhandel wird zukünftig im Cappello als Freiwillige mitarbeiten.

lanke Klick-Vinylp

Neu im Salon Trendsetter Micha, Spezialist für Verdichtung und Haarverlängerung. Beratung, Farbe, Schnitt und STYLING.

#

Giganten der Meere

Das Sozialkaufhaus Cappello hat im Bürgerhaus Bornheide eröffnet

FLURSTRASSE 214 FON: 86 62 97 16

elag desigstnklb ebend

14,99 at Klick-L amin 2,99

auch selb

E I N25,-

H ab S C tung U T nstleis

Giner Die ab e

ab

10,Rabatt

ab

Was geht hier App?

www.l-p-haus.de

150

Paletten am Lager! Der günstigste Preis weit und breit - garantiert! Vergleichen lohnt sich!

Ist mit dem Schal auch alles in Ordnung? Kritisch prüft Eulmakei Konsar die Spende, bevor sie gewaschen für den Verkauf bereit gelegt wird. Fotos: ki nen wir das Sozialkaufhaus am Laufen erhalten“, bittet Bachner. „Außerdem wird so die gut erhaltene Kleidung nicht weggeworfen.“ Möbel können aber nicht angenommen werden. „Wir haben einfach nicht den Platz, die Sachen aufzustellen.“ Im Kaufhaus sind – bis auf die Bürokraft, die einen 400 EuroJob hat – nur Ehrenamtliche tätig. „Wir suchen dringend Freiwillige zur Mitarbeit“, lädt Duhnkrak-Hey ein. Das können auch Langzeitarbeitslose sein, die wieder Struktur in ihren Tagesablauf bringen wollen. Der große Traum: „Wir wollen Langzeitarbeitslose hier im Kaufhaus beruflich qualifizieren und ihnen einen Vollzeitjob geben. Doch dazu muss genügend Geld reinkommen. Derzeit können wir uns noch nicht einmal einen Transporter zum Abholen der Spenden leisten, geschweige denn einen Fahrer.“ Das Cappello erwuchs aus

19,99

ab

#

EIDELSTEDT Das Bürgerforum Eidelstedt tagt am Montag, 19. August, ab 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums Dörpsweg, Dörpfsweg 10. Im Juni wurden bereits Vorschläge zu verschiedenen Themen gesammelt. Jetzt sollen die einzelnen Arbeitsgruppen gebildet werden. Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen, an diesem SD Termin teilzunehmen.

©

Elbe-Wochenblatt.de

Maßder Kleiderkammer in Nienstedten, die vor über 15 Jahren gegründet wurde. Bis zu seiner Schließung 2011 war das Cappello zehn Jahre in der Kapelle der St. Trinitatiskirche Altona zu finden. Jetzt, nach zweijähriger Unterbrechung, hat es mit Hilfe der Anschubfinanzierung durch das Spendenparlament im Bürgerhaus wieder eröffnet.

Sozialkaufhaus Cappello Bürgerhaus Bornheide Glückstädter Weg 75 Pavillon 2 (gelb) di, mi, do 10-15 Uhr fr 9-12 Uhr

in de M a a ny M GeR

Wohnmeile Halstenbek • Gärtnerstr. 130 Tel. 0 41 01 / 859 16 78

Plissee aus der Ko

llektion

w w w .k n u

tz e n .d e

30%

RABAT T

n! ferzeite Kurze Lie l! h a w Aus G ro s s e

Wedel • Rissener Str. 110 • Tel: 0 41 03/12 11 60

Essotanke statt Esoterik Jetzt Bürgerreporter werden und über die Zukunft deines Viertels schreiben auf elbe-wochenblatt.de

Kunstwerk gesucht Gemälde an der Müllverbrennungsanlage soll ausgetauscht werden SABINE DEH, BAHRENFELD

N

ach 17 Jahren soll das 35 mal 17 Meter große Gemälde an der Wand der Müllverbrennungsanlage Stellinger Moor an der Autobahnanschlussstelle Volkspark ausgetauscht werden. Die Stadtreinigung Hamburg sucht jetzt

Künstler, die ein neues Motiv für den freiwerdenen Platz entwerfen. Das Gewinnermotiv wird mit einem Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro belohnt. Bevor der Rubel rollt, gilt es einige Voraussetzungen zu erfüllen: Das Motiv muss einen abfallwirtschaftlichen Bezug haben und soll die Wiederverwertung, Ressourcennutzung, Ernergiegewinnung oder den Weg vom Abfall zum neuen Produkt thematisieren. Außerdem muss das Motiv „gebrauchsfertig“ als druckreife Vorlage abgeliefert werden. Das heißt, es muss bis zum Endzustand detailliert ausgearbeitet sein. Bis Mittwoch, 28. August, nimmt die Stadtreinigung Hamburg Zeichnungen, Malereien oder Illustrationen entgegen. Das Objekt kann entweder als Vorlage oder als Datei eingereicht werden

an: Stadtreinigung Hamburg, Betreff: Wandfläche MVA, Sabine Jansen, Bullerdeich 19, 20537 Hamburg.

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport


Für alle, die es

ganz frisch wollen.

Name des Fleisches

Bio-Hähnchenbrust-Filet zarte Qualität Produktbeschreibung

/1 kg

Alles Geflügel

Schicken Sie Ihr Lieblingsrezept an:

24,90

Name der Wurst

hausgemachter Geflügel-Hirtensalat Produktbeschreibung mit Fetakäse Name des Salates

/100 g

0,99

bis Angebote 3 .1 .8 19 do im Merca

Gutsc gewinnen!

Schicken hi k Sie uns Ihr Si Ih Lieblingsrezept Li bli t und gewinnen Sie einen MERCADO Geschenkgutschein im Wert von €50.

Natürlich Qualität genießen! Produktbeschreibung deutsches

50 Ehueinrozu

EKZ Mercado Altona-Ottensen Stichwort: Mein Lieblingsrezept Ottenser Hauptstraße 10 22765 Hamburg

Kompetenter Service Qualität • Vielfalt • Frische

www.schoenecke.de

oder per mail an: info@mercado-hh.de Absender nicht vergessen! Wichtig: Einsendeschluss ist der 29.08.2013. Alle vor Einsendeschluss (Datum des Poststempels) eingesandten Rezepte nehmen an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Post benachrichtigt.

Mein Lieblingsrezept: von Ursula Rennemüller

Neueröffnet im Mercado Frisches Obst & Gemüse

Feine regionale und internationale Käsespezialitäten Direkt vor dem Eingang zum EDEKA-Markt im Erdgeschoss

Lemon Grass

Special Curry

wechselndes Tagesmenü

Tägl. wechselnder Mittagstisch + 1 Softgetränk 5,50

Vietnamesische Spezialitäten

+ 1 Softdrink ab

5,50 E

Telefon 0175/518 96 09

Gesundheit, die schmeckt!

Kommen Sie zu uns an den Stand. Wir beraten Sie gerne!

BIO AUS ÜBERZEUGUNG. FRISCHE, WEIL ES NICHTS BESSERES GIBT. UND WILDSPEZIALITÄTEN AUS LEIDENSCHAFT WWW.REINKE-HAMBURG.DE

Falscher Hase

ARKADAS

TÜRKISCHE SPEZIALITÄTEN Delikatessen & Party-Service Telefon 399 052 99

Zutaten: 2 Möhren 750 g Hackfleisch (gemischt) 1 Ei 1 1/2 Brötchen 1 Zwiebeln 1 Prise Salz und Pfeffer 1 Prise Muskat 250 ml Brühe 2 EL Mehl 1 EL saure Sahne

www.mercado-hh.de

Zubereitung: Möhren schälen und in ein wenig Wasser 10 Min. kochen. Brötchen in Wasser einweichen und anschließend ausdrücken. Eine Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln, Ei, eingeweichte Brötchen und Gewürze zum Hackfleisch geben und zu einem glatten Teig kneten. Aus der Masse einen länglichen Braten formen und die Möhren in den Teig drücken. Den Braten in eine flache Pfanne legen und bei 185° im Backofen ca. 1 1/4 Std. garen. Nach 20 Min. die Brühe hinzugießen. Nach dem Garen den Sud mit 2 EL Mehl andicken und mit saurer Sahne verfeinern. Dazu passen frische Kartoffeln.

Täglich bis 20 Uhr | Donnerstag und Freitag bis 21 Uhr | 60 Geschäfte | 30 Marktstände | 900 Parkplätze


MITTWOCH, 14. AUGUST 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS WESTEN | 5

Spitzenplatz im Visier

rische und taktische Verhalten. In jeder Woche stehen deshalb mehrere Testspiele auf dem Programm, bevor die Vorbereitung Ende des Monats mit einem Trainingslager in Meldorf

Handball: SG Altona mit Testspielen vor Beginn der Spielserie RAINER PONIK, HAMBURG-WEST

N

ach der Verpflichtung von Michael Franken als neuem Trainer der Hamburg-LigaHandballerinnen brachen für die SG Altona vor einem Jahr wieder erfolgreichere Zeiten an. Am Saisonende landete die SGA auf dem dritten Tabellenplatz. Auch in der neuen Spielzeit, die in dreieinhalb Wochen beginnt, will die SG Altona wieder einen Spitzenplatz anpeilen. Das Gesicht der Mannschaft hat sich allerdings verändert: Gleich sechs Spielerinnen wollen kürzer treten und werden in Zukunft für die Zweiten Damen der SGA spielen. Vier Neuzugänge sollen die Lücken schließen. Sabrina Kühl und Margareta Mularczyk wechselten vom Münsterdorfer SV

(Schleswig-Holstein-Liga) nach Altona, Frederike Bauer spielte zuletzt für den Oberligisten Lübeck 76. Linkshänderin Maria Thielmann, die für die HSG Marne-Brunsbüttel in der A-Jugend-Regionalliga aktiv war, komplettiert den nunmehr aus 17 Spielerinnen bestehenden Teamkader der SGA. „Ich glaube, dass die Mannschaft qualitativ genauso gut besetzt ist wie zuvor“, freut sich Michael Franken über die Zusagen der neuen Spielerinnen, die vorwiegend aus beruflichen Gründen

nach Hamburg gezogen sind und auf der Suche nach einem neuen Club in Altona fündig wurden. Nachdem in der ersten Phase der Vorbereitungszeit die konditionellen Grundlagen für die lange Saison gelegt wurden, geht es nun vor allem um das spiele-

Fahrrad-Codierung OTTENSEN Auf dem Spritzenplatz in Ottensen wird am Freitag, 23. August, von 10 bis 12 Uhr eine Fahrrad-Codieraktion angeboten. Dieser Diebstahlschutz kostet pro Drahtesel acht Euro. SD

Kaschemmen und Katholiken ST. PAULI Stattreisen Hamburg bietet am Mittwoch, 21. August, den Rundgang „Kaschemmen, Neonlicht und Katholiken“ an. Los geht es um 19 Uhr am Uhrenturm an den St. Pauli Landungsbrücken. Die SD Teilnahme kostet zehn Euro, ermäßigt acht Euro.

Die Olchis kommen ins Bilderbuchkino OSDORFER BORN In der Bücherhalle Osdorfer Born, Kroonhorst 9e, geht es am Donnerstag, 15. August, ab 10.30 Uhr im Bilderbuchkino um die Geschichte „Die Olchis – So schön ist es im Kindergarten“. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. SD

Radtour zur Fischerhütte LURUP Die Radwandergemeinschaft Hamburg-West veranstaltet am Sonntag, 18. August, eine Radtour über Geesthacht zu Grubes Fischerhütte in Hoopte an der Elbe. Los geht es um 9.30 Uhr am SBahnhof Elbgaustraße. Interessierte können ohne Voranmeldung probeweise kostenfrei teilnehmen. Später wird eine Mitgliedschaft für drei Euro pro Monat angeboten. SD

Flohmarkt in der Kirche ALTONA Die Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde, Bei der Paul-Gerhardt-Kirche 2, veranstaltet am Sonnabend, 17. August, von 11 bis 16 Uhr einen Flohmarkt, zum stöbern, schauen und Schnäppchen machen. Zwischendurch können sich die Besucher an leckeren Spei89 06 sen und Getränken erfrischen. Standreservierungen unter 62 60 oder per E-Mail an buero@pgk-altona.de. SD und der anschließenden Teilnahme am vereinseigenen Turnier um den Hummelpokal abgeschlossen werden Mareike Schulz soll. gehört zu den Im ersten LeistungsträgePunktspiel rinnen der SGA. Foto: rp trifft die SGA zuhause auf den Ahrensburger TSV. Klar, dass die Altonaerinnen mit einem Sieg in die Spielserie starten wollen. „Ein guter Saisonstart ist oft sehr wichtig“, weiß Michael Franken, der seinem Team eine ganze Menge zutraut und sich auch auf das nun mögliche Nachbarschaftsderby gegen den starken Aufsteiger FC St. Pauli freut.

Rundgang: Swingtanz verboten ST. PAULI Eigentlich wollten sie nur ihre Musik hören – doch diese galt den Machthabern in den 1930er und 40er Jahren als „undeutsch, entartet und widerliches Gequäke“. Mit ähnlichen Attributen wurden ihre Fans – die Swing-Heinis, Swingcats oder Hotboys – versehen. Ihre Kleidung, die langen Haare und ihre lässige Lebensweise machten sie in den Augen der Nazis zu „kriminellen und asozialen Elementen“. Näheres zu dieser Zeit erfahren Interessierte am Mittwoch, 21. August, im Rahmen des Rundgangs „Swingtanzen verboten“, den das St. Pauli Archiv anbietet. Los geht es um 18 Uhr am U-Bahnhof St. Pauli (Ausgang Reeperbahn). Die Teilnahme kostet neun Euro, ermäßigt fünf Euro. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. SD

Sommerfest im Kirchengarten ALTONA Die Kirchengemeinde St. Petri Altona, Schillerstraße 22, feiert am Sonntag, 18. August, im Gemeindehaus und rund um die Kirche ein Sommerfest für die ganze Familie. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst. Für die lütten Besucher gibt es ein Kinderprogramm mit Spielen, außerdem beginnt um 14.30 Uhr ein Marionettentheater in der Kirche. Zum Abschluss präsentieren die Steenkamp-Singers ein zu Herzen gehendes Gospelkonzert. SD

Alsterpreisvergnügen! Dr. Oetker Ristorante Pizza

versch. Sorten, gefroren

Nutella

Nuss-NugatCreme

je 290 410-gPackg.

Diese Angebote erhalten Sie Mittwoch – Samstag nur in:

450-g-Glas

41 %

41 %

1.49

1.39

Statt 2.55

• Lurup, Eckhoffplatz 1

Statt 2.39

(= kg 3.63 - 5.14)

(= kg 3.09)

Kostenlos parken

• Bahrenfeld, Stresemannstr. 300

Kinder Schokolade Riegel

Amaro Ramazzotti

+ Milch, - Kakao 10 St. = 210-g-Packg.

41 %

1.29 Statt 2.19

Kindersicherung

19 %

7.50 Statt 9.30

Dithmarscher Ka. 30 x Urtyp

(= 100 g -.61)

(+ 3.90 Pfand) 0,33-l-Fl.

(= Liter -.76)

Fleisch in Selbstbedienung

Chantré

ital. Kräuterlikör, 30 Vol. %

Weinbrand, 36 Vol. % oder Cuvée Rouge, 30 Vol. %

0,7-l-Fl.

je 0,7-l-Fl.

30 %

7.99 Statt 11.49

(= Liter 11.41)

33 %

4.99 Statt 7.49

(= Liter 7.13)

Frisches Obst

Metall, pulverbeschichtet

37 % Flügelwäschetrockner 

Trockenlänge ca. 18 m

4.99

44 %

Statt 7.99

Schweineschnitzel saftig, aus der Keule geschnitten

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Abbildungen dung ungen en ähnlich, alle Artikel ohne Deko. Irrtum vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Angebote auch auf www.kaufland.de

3.33 Statt 5.98

kg

Verantwortlich Verantwortlich: Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG Rötelstraße 35, 74172 Neckarsulm

span. Galiamelonen Kl. I Stück

22547 Hamburg-Lurup, Eckhoffplatz 22 z1 1, Tel. 0 40 / 84 05 21 76 0 Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 7.00 – 21.30 Uhr

2276 761 1 Hamburg-Bahrenfeld, Hamburg Bahr 22761 Stresemannstraße 300, Tel. 0 40 / 85 15 04 99 0 Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 7.00 – 22.00 Uhr

38 %

-.79 Statt 1.29

Angebote gültig vom 14.08. bis 17.08.2013.

Kaufland-Kunden parken bei uns 90 Minuten in HH-Lurup und 120 Minuten in HH-Bahrenfeld kostenlos. Und das natürlich ganz ohne Mindestumsatz! Parkticket einfach beim Bezahlen an der Kasse entwerten lassen! Kostenlos parken und entspannt einkaufen – natürlich bei Kaufland!


6 | REPORTAGE

MITTWOCH, 14. AUGUST 2013 www.elbe-wochenblatt.de

„So geht das nicht weiter“ Familie Weiß lebt seit 1900 in Wilhelmsburg – und kämpft nun gegen die Diskriminierung der Sinti und Roma als Sinti identifizieren. „Mein Mann hatte sich als Dachdecker weiter qualifiziert. Wenn s fängt damit an, dass das er irgendwo ein Dach gedeckt Haus des Landesvereins der hatte, war alles gut, bis die Sinti in Hamburg mit seiner BeHausbesitzer merkten, dass ratungsstelle im Industriegebiet mein Mann Sinto war“, sagt InRotenhäuser Straße in Wilge Weiß. Der Mann, der das helmsburg steht. Robert Weiß, Dach gedeckt hatte, war der der Gründer, sagte nach einem gleiche, das Dach, das gut gehalben Jahr vergeblicher Hausdeckt war, auch. Beim Hausbesuche: „Moritz, ruf doch du mal sitzer hatte sich was verändert. an“, erinnert sich Inge Weiß, RoDie Gründung des Landesberts Witwe. Also rief Moritz vereins hat auch mit der Schule Terfloth, ehrenamtlicher Mitarzu tun. Nach 1945 haben die beiter des Landesvereins und Sinti ihre Kinder nicht in die Historiker, bei HauseigentüSchule geschickt, weil sie 1940 mern an. „Wir haben das hier von der Schule ins KZ depornur bekommen, weil es eine Ertiert wurden. „Mein Vater wollbengemeinschaft ist, und keine te, dass ich in die Schule gehe“, Nachbarn da sind, die sich besagt Inge Weiß. Der Vater musschweren könnten“, sagt Terste sich gegen die Großeltern floth. durchsetzen, die sagten: ,Wenn Wir sitzen im ersten Stock, die Kinder eines Tages nicht essen Kekse, trinken Wasser, die zurück kommen, bist du an ihKlimaanlage läuft. Wir reden rem Tod Schuld.’“ Der Vater über ein Dokument aus dem 15. war, wenn Inge ein paar MinuJahrhundert, einen Schutzbrief ten zu spät von der Schule nach aus Hildesheim, der Familie Hause kam, „verrückt vor Weiß das Handel treiben erlaubt. Angst“. Eltern haben ihre KinUms Jahr 1900 herum sind die der zur Schule gebracht und Weiß' aus Harburg nach Wilabgeholt. helmsburg gezogen. „Mein Ur„In der Grundschule wurde großvater und mein Großvater häufig zu uns gesagt: Malt ihr sind in Harburg geboren“, sagt mal ein Bild“, sagt Inge Weiß, der 85-jährige Emil Weiß, 64 En„weil die Lehrer uns nichts zukel, „und kein Ende abzusehen“, getraut haben.“ Die Folge: wie er sagt. Lerndefizite und die BestätiEmil Weiß war Elf und sein Vagung der Vorurteile der Lehrer, ter war Musiker, als 1939 in der dass Sintikinder dümmer sind Schule die Sintikinder von den als andere. In der Grundschule anderen getrennt wurden. Eine Rahmwerder Straße, unweit „Zigeunerklasse“ entstand, in die des Georgswerder Rings, der alle Kinder von Sechs bis 14 Jahin WilSinti-Siedlung ren gingen. „Die Lehrer helmsburg, gab es in den waren ganz nett“, sagt 1980er-Jahren den SchulEmil Weiß. „Bis zum 16. leiter Buckbesch, der „ins Mai 1940, da wurden Klassenbuch ein ,Z’ vor die 1000 Sinti und Roma aus Namen der Sintikinder und ganz Norddeutschland, ein ,T’ vor die der türkidavon 550 aus Hamschen Kinder schrieb“, sagt burg, in den FruchtInge Weiß, „an Fasching schuppen C im Freihakam der Rektor als Adolf fen gepfercht und von Hitler“. dort über den HannoDann war da die Versiverschen Bahnhof decherung, die sich brieflich portiert“, sagt Inge weigerte, Autos von Sinti zu Weiß. Viele ins Vernichversichern. Robert Weiß las tungslager Beł ec im den Brief und meinte: „So von der Wehrmacht begeht das nicht weiter, wir setzten Teil Polens. Foto: pr müssen was machen.“ So „Von unserer Familie ist Familie Weiß vor der „Hütte der Geborgenheit“, Ende der 1960er-Jahre. entstand der Landesverein. die Hälfte während des Im Haus des Landesvereins „Wir haben keine Lobby“, Nationalsozialismus ermordet und Integration. Dann sag ich: worden“, sagt sie. Schätzungen ,Das ist sehr schön und wich- sagt Mechau, „der Respekt wird sitzen wir nun. Im Industriegeaus dem Jahr 1950 zufolge haben tig. Aber das sind Sinti, die le- uns verwehrt – von Ämtern, Be- biet, wo keine Nachbarn sind, mindestens 80 Prozent der im ben seit ein paar hundert Jah- hörden.“ Auch Privatleute wer- die sich beschweren. So lange den misstrauisch, wenn sie mit der Landesverein da draußen Mai 1940 deportieren Hambur- ren hier und sind Deutsche.’“ Kerth kümmert sich um die Menschen zu tun haben, die sie sitzt, muss er weitermachen. ger Sinti die Lager nicht überlebt. ROGER REPPLINGER, HAMBURG

E

Emil Weiß überlebte, weil der Zwölfjährige bei der Harburger Gummiwarenfabrik Phoenix Waggons entlud. Zwölf Reichsmark pro Woche. „Haben wir Kohlen ausgeladen, waren wir schwarz, die anderen durften duschen, ich nicht“, sagt Weiß. Was mit den deportierten Familienangehörigen geschah, wusste er nicht. Robert Mechau, Schwager von Inge Weiß, spielt Akkordeon im Orchester Café Royal, erinnert sich, dass Überlebende erzählten, Paul Everding und Kurt Krause von der Hamburger „Zigeunerdienststelle“ hatten den im Fruchtschuppen C eingesperrten Sinti und Roma „ein Häuschen in Polen versprochen“. Später habe man „gewusst, was los ist“. Von Mechaus Familie wurden 22 deportiert, zwei überlebten. „Es ist heute noch schwer, der Bevölkerung klar zu machen, dass wir als rassisch Verfolgte in die Konzentrationslager kamen, und nicht, wie die Nazis behauptet haben, als Kriminelle“, so Mechau. „Heute“, sagt Inge Weiß, „leben wir nicht in Lagern, aber als asozial und kriminell gelten wir immer noch. Wir möchten, dass das aufhört.“ Cornelia Kerth, Mitarbeiterin des Landesvereins, berichtet von Erfahrungen, die sie macht, wenn sie jemandem erklärt, wo sie arbeitet: „Dann fragen die Leute nach Asyl, Migration

Entschädigung für Emil Weiß. „Ich hab bislang nichts gekriegt“, sagt Weiß. Für fünf Jahre Zwangsarbeit. Kerth hat im Staatsarchiv die „Akte Emil Weiß“ und andere Entschädigungsverfahren Hamburger Sinti gelesen. „Grauenhaft“, sagt sie. Emil Weiß' erster Antrag auf Entschädigung wurde abgelehnt. Begründung: „Alle nicht zur Wehrmacht eingezogenen Deutschen seien zu dieser Zeit zu kriegswichtigen Arbeiten herangezogen worden“, sagt Kerth. Auch Zwölfjährige, für zwölf Reichsmark pro Woche? Kerth wendet sich nun an die „Hamburger Stiftung Hilfe für NS-Verfolgte“. Nach 1945 hatten die im NSStaat von der Kriminalpolizei verfolgten Sinti mit den gleichen Kripobeamten wie vor dem Mai 1945 zu tun. „Und die haben nicht anders auf Sinti reagiert als vorher“, sagt Terfloth. Von Mitarbeitern in Ämtern und Behörden hört Kehrt, wenn es um den Völkermord geht: „Olle Kamellen.“ Eine Sinteza war krank und konnte nicht mehr aus dem Haus. Strittig war, ob sie mehr als ein Mal pro Woche duschen darf. Eine Sozialrichterin entschied: „Sie darf.“ Eine Mitarbeiterin des Rechtsamts der Sozialbehörde beharrte darauf, dass eine Dusche pro Woche reicht. Der Rechtsstreit zog sich hin, die Frau, auch sie NS-Verfolgte, starb.

Im Haus des Landesvereins der Sinti in Hamburg: Inge Weiß, dahinter Moritz Terfloth, Emil Weiß, Robert Mechau und Cornelia Kerth. Foto: Ulrike Schmidt

Mit Zwölf musste er fünf Jahre Zwangsarbeit bei der Phoenix leisten. Eine Entschädigung hat Emil Weiß dafür bis heute nicht bekommen. Foto: Ulrike Schmidt

Musiker der Familien Weiß und Rosenbert improvisieren ein Konzert, Anfang der 1970er-Jahre. Foto: pr

Zu Beginn der 1970er-Jahre: Kinder der Familie Weiß beim Singen mit Schwester Gertrud. Foto: pr

„Wir bitten Sie, unsere Anweisung strikt zu befolgen“: Nach diesem Brief sagte sich Robert Weiß, dass es so nicht weitergehen könne. Foto: Ulrike Schmidt


Orient Teppich Wasch& Reparatur-Zentrum

»Wir lieben Orientteppiche, deshalb waschen und reparieren wir Ihre Teppiche werterhaltend zum fairen Preis! Bei uns werden Ihre Teppiche sanft geklopft und nach Tradition von Hand gewaschen. Shampoo und Lauge sind biologischer Natur und geben den Farben ihren Glanz zurück. Wir benötigen bis zu 300 Liter Wasser pro Quadratmeter. Die anschließende Rückfettungs-Imprägnierung gibt der Wolle Schutz und Ihnen Freude für viele weitere Jahre« so der Geschäftsführer D. Frank.

r e m m o S se i e r P

Orientteppich-Experten aus Leidenschaft – Jetzt neu in Niendorf-Nord „Wir freuen uns sehr, allen in Niendorf und in der Umgebung lebenden Teppichliebhabern unsere Dienste anbieten zu dürfen, denn echte Teppiche sind oft sehr wertvoll und bedürfen fachgerechter Pflege“. Wie lange dauert eine Teppichreparatur oder -wäsche? „Das kommt ganz darauf an, was gemacht werden muss. Viele Teppiche haben Jahrzehnte keine Wäsche bekommen, obwohl dies alle fünf bis zehn Jahre zu empfehlen wäre. In den meisten Fällen ist zunächst eine Grundwäsche nötig. Diese funktioniert so: zuerst gründliches Klopfen, dies dauert mehrere Stunden in einem speziellen Verfahren. Dann wird der Teppich in einer Seifenlauge einen Tag lang eingeweicht, sodass sämtlicher festsitzende Schmutz gelöst wird. Danach wird von Hand mit weichen Borsten der Flor vom Schmutz befreit und solange gespült, bis das Wasser glasklar aus dem Teppich läuft. Anschließend kommt unsere Spezial-Rückfettung zum Einsatz. Hierbei wird wolleigenes Lanolin in den Teppich eingebürstet und mit Wärme in die Wollfaser verschmolzen. Dieses Verfahren ist eine geheime Prozedur und wird in der Familie von Generation zu Generation weitergegeben. Danach wird der Teppich mit verdünntem Essig gespült und in einer Trockenkammer bei ca. 40 Grad aufgehängt. Dort wird er während der Trockenzeit von zirka drei bis fünf Tagen regelmäßig gebürstet, damit der Flor schön weich und flauschig wird. In diesem Fall sollte man also mit einer Woche rechnen, bis der Teppich wieder ausgeliefert werden kann.“ Und die Teppichreparaturen? „Hier ist es noch individueller. Oft sind es die Fransen und Kanten, die über die Jahre sehr in Mitleidenschaft gera-

t s u g u A . 4 s2

bi

N , O I T K Kanten HENA

WOC

nsen, a r F n ugust o v A . n 4 e r 2 tu ern bis h Repara c ö L und Rissen

! s i e r P en b l a h zum

Wie ist das, wenn ich meinen Teppich verkaufen will? „Wir bieten unseren Kunden den Verkaufsauftrag an, wobei wir den Teppich erstmal begutachten und den Zeitwert ermitteln. Je nach Beschaffenheit wird dann der Teppich in Verkaufsagenturen, Verwertungsgesellschaften oder in internationalen renommierten Auktionshäusern gegen eine prozentuale Beteiligung vermittelt.“ Was ist, wenn mein Teppich zu schwer ist, um ihn nach Niendorf zu bringen? „Weil dies oft der Fall ist, bieten wir allen unseren unseren Kunden einen kostenlosen Abholund Bringdienst an. Wir rücken Tische, Sofas und Schränke und sind mit einem besonderen Möbelbewegungsequipment ausgerüstet.“

INDUSTRIEWÄSCHE

15,-

pro qm ugust

bot bis 24. A

Sonderange

Was kosten Ihre Dienste? „Unser Service ist ohne falsche Bescheidenheit der Beste in ganz Norddeutschland! Wir verfügen über die erfahrensten Teppichmeisterknüpfer und -wäscher. Alleine diese zu unterhalten, ist nicht billig – deswegen können wir unsere Dienste auch nicht verschenken. Wir setzen anstelle von großen Prozenten und Geschenke lieber auf das beste Preisleistungsverhältnis und garantieren dies mit unserer Preisleistungsgarantie. Das heißt: Weisen Sie uns eine vergleichbare Teppichwäsche oder -reparatur woanders günstiger nach, so werden wir dieses Angebot garantiert unterbieten. Überzeugen Sie sich am besten selbst von unserer Leistung und testen Sie uns.“

HAND

n r nicht in de Da wir leide h sc a schen W vollautomati , n e n greifen kön vorgang ein r äsche nur fü wird diese W rtige, nicht we nicht so hoch ell und maschin beschädigte m m ppiche bis 8 Te te ig rt fe e g pfohlen Florhöhe em

WÄSC

HE

Ihr Te geklop ppich wird v on Han ft, d gesich instabile Ste ert, Fle llen w erden cken v Der Te o r b ehand ppich w e gewas i r d v on Han lt. chen, s d chong gespan e t r o cknet, nt und gebüg elt.

29,-

pro qm

Sonde rangeb ot bis 24. Au gust Wir em p

fe bei ho hlen diese W chwer aschm tig e aus Se ide od en Teppichen thode er mit , Teppi Korkw Sei chen olle od er für denanteil, antike Teppic he

rial Mate cht a n i g i r it o gere rden m erhand fach en e w e h eist fend ppic Ihre Te arben von M ung nach lau er nach od dF hn lien un uriert. Abrec ahl/Feinheit handlung z e a n t res Knote diese B e n und empfehlen r e t pich e M en Tep . Wir g d i t n r a e w w Auf für alle

ten! Dies ist aber nicht weiter schlimm, wenn man diese im Auge behält und rechtzeitig – zum Beispiel, wenn die Befestigung reißt – die Stellen reparieren lässt. Die Erfahrung hat uns gelehrt, dass viele teure Reparaturen vermieden werden können, wenn man rechtzeitig handelt. Bei einer neuen Fransenbefestigung wird die Schlussreihe des Teppichs mit einer eingeknüpften Knotensperre fixiert. Das ist je nach Knotenfeinheit und Größe des Teppichs mehr oder weniger aufwändig. Bei den Kanten verhält es sich ähnlich. Nur bei Löchern und Rissen muss in den meisten Fällen nachgeknüpft werden, wobei erst bei der Besichtigung der Reparaturstelle durch einen von unseren Meisterknüpfern ein Arbeitszeitraum genannt werden kann.“

r e Sup r e d n So n o i t Ak

Anzeige

EKZ Niendorf-Nord · Ernst-Mittelbach-Ring 57 22455 Hamburg · Tel. 040-18194501


8 | AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT

25 Jahre Smiley’s

FAMILIENANZEIGEN

Lieber Wolfgang,

14.08.2013

zur Vermählung mit Deiner Elke gratulieren wir Dir ganz herzlich und wßnschen Euch fßr Euren weiteren gemeinsamen Lebensweg alles Liebe und Gute.

Deine Kolleginnen und Kollegen vom

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* Ăźber ihr Angebot:

* *

HEINRICH SIERKE, FLOTTBEK

S

H

Smiley's Franchise GmbH Willhoop 1 info@smileys.de www.smileys.de

HEINRICH SIERKE, ALTONA

VERANSTALTUNGEN

LBV-Mobil

vom 14.08. bis 17.08.2013 im MERCADO

LBV – Mobil. Der mobile Fahrerlaubnis und Kfz-Zulassungsservice. Der neue Service des LBV bringt die Dienstleistungen direkt zu Ihnen. Wir sind ßberall dort, wo Sie unsere Leistung sofort an Ihren gewohnten Einkaufplätzen oder Unternehmen mitnehmen kÜnnen. Die gesamte Bearbeitung erfolgt dabei vor Ort.

LBV-Mobil hat folgendes Dienstleistungsangebot: • Tausch in den EU-Kartenfßhrerschein, • Ausstellung internationaler Fßhrerschein, • An-, Ab- und Ummeldungen von Kraftfahrzeugen, • Neuzulassung von Kraftfahrzeugen, • Umschreibungen von Kraftfahrzeugen, • Anschriftenänderung in den Fahrzeugpapieren, • Reservierung von Wunschkennzeichen. LBV – Mobil ist auch in Ihrer Nähe – mit extralangen Öffnungszeiten auch Samstag. Alle aktuellen Termine, Standorte und Serviceleistungen rund ums Auto sind mit einem Klick zu haben unter: www.lbv.hamburg.de

landesbetrieb verkehr

„25 Jahre Smiley’s – 25 Prozent Rabatt auf Pizzen“: So lautet am Donnerstag, 15. August, das Motto bei Smiley’s. Foto: pr unter dem Motto „25 Jahre – 25 Gewinne“ erĂśffnet. Als Hauptpreise gab es unter anderem ein E-Bike und ein Auto. Am 15. August dann der HĂśhepunkt: Alle teilnehmenden Smiley’s Stores spendieren 25 Prozent Rabatt auf Pizzen.

LED-Schnäppchen

*

*

Feiern und abnehmen

HEINRICH SIERKE, HAMBURG miley’s von Hamburg bis MĂźnchen: An mittlerweile 56 Standorten in Deutschland versorgt der Lieferservice Kunden mit leckerer Pizza. Mit einer groĂ&#x;en Rabattaktion auf Pizzen aller teilnehmenden Franchisebetriebe wird am Donnerstag, 15. August, das Finale des Jubiläums eingeläutet: Vor 25 Jahren wurde Smiley’s in Eppendorf gegrĂźndet. „Wir danken unseren Kunden fĂźr ihre Treue und allen Mitarbeitern und Franchisenehmern, die sich täglich engagieren, einen auĂ&#x;ergewĂśhnlichen Service und beste Produktqualität zu leisten“ sagt Ingo Graetz, GrĂźnder und geschäftsfĂźhrender Gesellschafter der Smiley’s Franchise GmbH. Bereits Mitte Juni wurde das Jubiläum mit einem Gewinnspiel

„GlĂźckliche Fahrt auf allen Wegen!“

MITTWOCH, 14. AUGUST 2013 www.elbe-wochenblatt.de

SONDERVERĂ–FFENTLICHUNG/ANZEIGE

D

ie Energiepreise steigen – mit innovativer Lichttechnik kann jeder gegensteuern: Sie spart Kosten, schĂźtzt die Umwelt und erhĂśht die Beleuchtungsqualität. Der LED Laden Green Light Systems hat sich dabei als echtes Kompetenzzentrum bewährt. Hier bekommen Kunden auĂ&#x;er LED Lampen auch eine kostenlose Beratung.

Green Light Systems StresemannstraĂ&#x;e 62 43 19 73 70 mo-fr 10-19 Uhr sa 10-14 Uhr www.greenlightsystems.de

Bisher hat der Inhaber ein Produktionswerk in China betrieben, um zu sehr gĂźnstigen Preisen LED Lampen herzustellen. Jetzt geht die Firma einen Schritt weiter: In Boizenburg wird ein Fertigungsstandort gebaut. Bereits ab dem 15. September werden dann LED Produkte „Made in Germany“ ausgeliefert. Deutsche Ingenieure sorgen fĂźr hochwertige Qualität. Das Chinesische wurde aufgrund der Entscheidung „Deutschland“ aufgeräumt. Aus diesem Anlass bietet der LED Laden viele verschiedene Produkte zu Schnäppchen-Preisen an. EinzelWolfgang Herold von Green Light stĂźcke und Standardartikel Systems bietet verschiedenste LED Lampen zu Top-Preisen an. Foto: pr suchen nach Stromsparern.

appy Birthday, Mrs. Sporty! Seit zwei Jahren bringt der Frauensportclub Bewegung und gesunde Ernährung nach Flottbek – mit tollen Erfolgen: FĂźnf Zentimeter Taillenumfang haben die Mitglieder im Schnitt in nur drei Monaten verloren. Das Besondere: Bei Mrs.Sporty werden keine Kalorien gezählt, sondern mit SpaĂ&#x; individuelle Ziele erreicht. Gabi, die zwei KleiderJetzt Sonderkonditionen bei Mrs. Sporty grĂśĂ&#x;en weniger trägt, sagt: Flottbek sichern! Foto: pr „Mich hat Ăźberzeugt, dass ich mir nicht allein Ăźbermissen: „Es macht viel SpaĂ&#x;!“ lassen war und dass der Erfolg Wer den Geburtstag mitfeiern von Dauer ist.“ Die 42-Jährige mĂśchte, sollte sich einen BeramĂśchte ihr Training nicht mehr tungstermin sichern – und bis zum 31. August von Spezialtarifen profitieren. Zudem lädt Mrs.Sporty Mrs.Sporty Flottbek fĂźr SonnOsdorfer LandstraĂ&#x;e 2 abend, 17. August, von 9 bis 17 79 02 81 24 Uhr zum Tag der offenen TĂźr www.mrssporty.de/club493 ein. Die ersten 20 Damen kĂśnE-Mail: nen sich dann die Kosten fĂźr club493@club.mrssporty.de das Startpaket sparen.

Im Fahrradladen feiern H. SIERKE, OTTENSEN

N

euer Standort, gleicher Top-Service: Seit dem 1. August bietet Der Fahrradladen sein umfangreiches Angebot an der BehringstraĂ&#x;e 89 an – rund 1.500 Meter vom alten Geschäft an der BarnerstraĂ&#x;e entfernt. Der Fahrradladen wurde Christoph Hoch (r.) – hier mit seinem Auszu1980 erĂśffnet, seit 1987 bildenden Patrick Niemeyer – lädt zur Einleitet Christoph Hoch weihungsfeier des Fahrradladens. Foto: le das Fachgeschäft. „Wir bieten beste Qualität hungsfeier zu besuchen“, bebei Service, Handarbeit und Ma- tont Christoph Hoch. terial“, erläutert der Inhaber. Zum umfangreichen Service „Interessierte sind herzlich ein- des Fahrradladens gehĂśren Regeladen, uns am Sonnabend, 17. paratur, Instandhaltungen und August, auf unserer Einwei- -setzungen von Fahrrädern ebenso wie der Verkauf von Rädern. Die Eigenmarke „Alto-NaDer Fahrradladen be“ bauen Christoph Hoch und BehringstraĂ&#x;e 89 sein Team ausschlieĂ&#x;lich mit 390 38 24 Nabenschaltung. „Alle Fahrrämo-mi 10-13 und 14.30-18 Uhr der werden individuell in Techdo/fr 10-13 und 14.30-19 Uhr nik und Farbe zusammengesa 10-13 Uhr stellt – wir beraten gerne“, erwww.derfahrradladenaltona.de läutert Christoph Hoch.

HofcafÊ und Saisongärten HEINRICH SIERKE, EIDELSTEDT

S

eit Juni 2013 gibt es ein CafĂŠ in der ReichsbahnstraĂ&#x;e 10. HierfĂźr wurde auf dem denkmalgeschĂźtzten Bauernhofensemble von 1878 der Familie Ramcke Einiges verändert. Jetzt laden die Diele, der Hofplatz und auch der groĂ&#x;e Garten zum Ausspannen

HofcafĂŠ Ramcke ReichsbahnstraĂ&#x;e 10 43 26 19 78 di-so 14-19 Uhr info@hofcafe-ramcke.de www.hofcafe-ramcke.de

VERANSTALTUNGEN

ein. HeiĂ&#x;er Kaffee, kĂźhle Ge- eigenes GemĂźse anzubauen und tränke und leckerer Kuchen ge- sich so regional zu ernähren. Der Hof wird mittlerweile in hĂśren zum Angebot des Hauses. Auch auĂ&#x;erhalb der Ă–ffnungs- siebter Generation von dem gezeiten kĂśnnen die Räume fĂźr bĂźrtigen Eidelstedter Dr. ChrisFeierlichkeiten jeglicher Art – ob toph Ramcke gefĂźhrt. 50. Geburtstag oder Vormittagsbrunch – inklusive Komplettservice gebucht werden. AuĂ&#x;erdem geht das Saisongartenprojekt in die zweite Saison. Dabei ermĂśglichen die Ramckes jedem Interessierten, in der Eidelstedter Feldmark auf 40 oder 80 Im neu erĂśffneten HofcafĂŠ Ramcke kĂśnnen Quadratmetern sein Besucher schĂśne Stunden genieĂ&#x;en. Foto: pr

Tabea-Treff

Patienten-Infoabend

Knorpelschäden und Arthrose Operative Behandlung bei Sportverletzungen und degenerativen Erkrankungen Mi., 21. August 2013,18 Uhr mit Dr. Mathias Himmelspach, Ltd. Oberarzt

  

       

KĂśsterbergstraĂ&#x;e 32 22587 Hamburg-Blankenese Tel.: (0 40) 8 66 92-0 www.artemed.de


Osterloh: Gehwegplatten werden zur Stolperfalle Beitrag von Bürgerreporter Jürgen Boster aus Iserbrook

I

ch kann dem Bürgerreporter Johannes Jost (Beitrag vom 7. August 2013) nur beipflichten. Auch ich habe mit der Trägheit und Unfreundlichkeit der Angestellten vom Amt (Gartenbauamt und Wegewart) Bekanntschaft gemacht. Die Gehwegplatten im Osterloh sind dermaßen von den Baumwurzeln hochgedrückt, dass sich diverse Stolperstellen aufgetan haben. Zum anderen fliegen die Pflastersteine am Siel durch die Gegend (von Schulkindern mit Freude als Fußball genutzt) und die Wurzeln der Bäume (Linden und Eiche) sind mittlerweile bis an mein Haus herangewachsen. All dieses habe ich dem Wegewart über das Kontaktformular „Online Wegewart“ mitgeteilt, auch habe ich Fotos beigestellt und zwar mehrfach. Keine Antwort oder Reaktion. Nach dem vierten Schreiben, endlich, rief der Wegewart bei mir an (ich hatte mit der Presse und Beschwerde beim Vorgesetzten gedroht). Er erklärte mir, dass er fast allein die Stadtteile Iser-

brook, Sülldorf und Rissen zu bearbeiten hätte und er wäre nicht in der Lage, alles zu bearbeiten beziehungsweise alles zu beantworten. Aber er würde sich der Sache annehmen. Das ist jetzt ein Jahr her, passiert ist nichts, so lange, bis wirklich et-

was passiert und dann frage ich mich, wer ist dann dafür verantwortlich?? Wahrscheinlich stellt das Bezirksamt demnächst ein Schild auf „Schlechte Wegstrecke“ und ist somit aus der Verantwortung heraus. Dies ist zwar

billiger als eine Korrektur des Weges, kann aber sehr schmerzhaft sein. Ich weiß es, denn ich bin schon über die Unebenheiten gestolpert und gefallen, genau wie meine Enkeltochter (Kinn aufgeschlagen) sowie einige Schulkinder.

Interkulturelles Fest am Grindelberg Von Gisela Schnelle aus Eimsbüttel

U

nter dem Motto „Vielfältig aktiv für Hamburg“ feiert die Interkulturelle Begegnungsstätte (IKB e.V.), Hallerstraße 1c, am Freitag, den 16. August, ab 16 Uhr bei den Eimsbütteler Grindelhochhäusern zum Interkulturelles Sommerfest 2012 am Grindelzweiten Mal ihr berg. Foto: pr interkulturelles Die Besucher erwartet ein abSommerfest. Das interkulturelle Sommer- wechslungsreiches Bühnenprofest der IKB e.V. blickt auf eine gramm mit musikalischen Beiüber zehnjährige Tradition zu- trägen und Tanzdarbietungen rück, den InitiatorInnen war es aus Mexiko, Korea, Peru, Indien, von jeher ein Anliegen, sich für und Hamburg. Auch der Eimsgleichberechtigte Teilhabe und bütteler Bluesmusiker Abi Walden Zusammenhalt in unserer lenstein wird in diesem Jahr dabei sein. Getränke sowie selbst Gesellschaft einzusetzen. Viele Vereine haben bereits gemachte Spezialitäten und ihre Teilnahme zugesagt und Leckereien aus vielen Ländern präsentieren ihre Aktivitäten der Welt gibt es in der IKB-Cafemit Infoständen und kulturel- teria. Die Festwiese lädt weiterlen Beiträgen. Gemeinsam mit hin zum Verweilen, Entspannen der IKB e.V. wollen sie ein Sig- und miteinander ins Gespräch nal setzen für ein interkulturel- kommen ein! Der Clown Hipo les Miteinander in Hamburg- sorgt für gute Laune bei den kleiEimsbüttel. Unterstützt wird nen Besuchern, zudem steht ein das Fest vom Bezirksamt Eims- Kinderprogramm der „Mobilen büttel und der SAGA-GWG Stif- Spielaktion“ inklusive Hüpfburg bereit. tung Nachbarschaft. ANZEIGE

Siemens und Amplifon suchen 100 Testhörer! Werden Sie Teilnehmer an einer wissenschaftlichen Hörgeräte-Studie.

Allein in Deutschland leben schätzungsweise 15 Millionen Menschen mit einer Hörminderung. Nur 3 Millionen davon tragen ein Hörgerät.

Dabei hilft die Verwendung von Hörgeräten, mit anderen Menschen wieder in Kontakt zu treten und das Miteinander intensiver zu erleben. Die Firma Siemens

Hörgeräte sind inzwischen so klein, dass man sie fast gar nicht mehr sieht.

führt Menschen mit Hörminderung schon seit Jahren durch ihre B e s t S o u n d ™ Te c h nology zu besserem Hören und damit zu mehr Lebensqualität. Eine der jüngsten Innovationen aus dem Hause Siemens ist das Ace micon. Das lernfähige Hörsystem „merkt“ sich bevorzugte Höreinstellungen und liefert dadurch ganz automatisch ein individuelles Hörerleben aus natürlichem Klangkomfort und exzellentem Sprachverstehen. Dabei ist es so klein, dass es fast un-

sichtbar ist. Dank seiner Anpassungsfähigkeit und den integrierten Bedienelementen lässt sich das Ace micon an praktisch jede Art des Hörverlusts anpassen. Um diese innovative Technik noch weiter zu optimieren, suchen Siemens und der weltweit führende Hörgeräte-Akustiker Amplifon im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie insgesamt 100 Testhörer für das Ace micon Hörsystem. Die Teilnahme ist unverbindlich und selbstverständlich kostenlos.

Gesucht werden Menschen, die bisher keine Hörgeräte getragen haben. Aber auch erfahrene Hörgeräteträger sind herzlich willkommen, um ihre Erfahrungen in die Studie einfließen zu lassen. So funktioniert es: Nach einem professionellen Hörtest erhalten die Teilnehmer die auf sie eingestellten Ace micon Hörsysteme. Diese können dann im Alltag getestet werden. Nach dem Probetragen berichten die Testhörer über ihre Erfahrung mit dem Hörsystem. Die

Jetzt anmelden: über 200 Amplifon Fachgeschäfte – auch in Ihrer Nähe. Hamburg-Altona: Große Bergstr. 264, Tel.: 040-389 42 62 Hamburg-Barmbek: Fuhlsbüttler Str. 119, Tel.: 040-61 05 61 Hamburg-Bergedorf: Sachsentor 38, Tel.: 040-72 00 48 55 Hamburg-Blankenese: Blankeneser Bahnhofstr. 29, Tel.: 040-28 66 89 31 Hamburg-Bramfeld: Herthastr. 12, Tel.: 040-641 20 11 Hamburg-City: Jungfernstieg 7 (OE, Fahrstuhl vorhanden), Tel.: 040-34 33 88 Hamburg-Drosselstraße: Drosselstr. 1, Tel.: 040-61 55 10 Hamburg-Duvenstedt: Poppenbütteler Chaussee 37, Tel.: 040-53 30 43 37 Hamburg-Eimsbüttel: Osterstr. 141, Tel.: 040-491 06 71 Hamburg-Farmsen: August-Krogmann-Str. 1b, Tel.: 040-64 43 07 50 Hamburg-Harburg: Sand 31, Tel.: 040-76 62 19 60 www.amplifon.de oder 0800 - 739 39 39

Hamburg-Kirchdorf: Wilhelm-Strauß-Weg 2 b, Tel.: 040-75 49 24 57 Hamburg-Lohbrügge: Alte Holstenstr. 21, Tel.: 040-81 97 40 99 Hamburg-Niendorf: Tibarg 40, Tel.: 040-58 67 27 Hamburg-Osdorf: Osdorfer Landstr. 104, Tel.: 040-80 78 39 39 Hamburg-Othmarschen: Waitzstr. 1c, Tel.: 040-88 16 98 90 Hamburg-Ottensen: Große Rainstr. 16, Tel.: 040-39 10 90 40 Hamburg-Rahlstedt: Boizenburger Weg 7, Tel.: 040-66 85 02 26 Hamburg-Wandsbek: Wandsbeker Marktstr. 50, Tel.: 040-68 38 38 Geesthacht: Bergedorfer Str. 55, Tel.: 04152-83 76 71 Nutzen Sie auch unseren HausbesuchService, Tel.: 040-694 54 40 62. Offizieller Partner

ersten 100 Testhörer erhalten im Anschluss an das Probetragen als Dankeschön für ihren Erfahrungsbericht eine Testhörer-Prämie in Höhe von 50 Euro. Anmeldung und weitere Infos in allen Amplifon Fachgeschäften oder unter der kostenfreien Hotline: 0800-739 39 39.

„Wer nicht gut sieht, geht irgendwann zum Optiker. Wer schlecht hört, ignoriert dagegen dies leider häufig viel zu lange. Dabei kann die rechtzeitige Versorgung mit Hörgeräten den Effekt der Hörentwöhnung in einem erheblichen Maße entgegenwirken. Je früher, desto besser.“

2

1

0 Ace micon – eines der kleinsten Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme weltweit.

50 €

Prof. Dr. Patrick Zorowka von der Universität Innsbruck.

TesthörerPrämie

Die ersten 100 Testhörer erhalten nach dem Probetragen eine Testhörer-Prämie in Höhe von 50 Euro für ihren Erfahrungsbericht und ihre Rückmeldung.

Einzulösen in den genannten Amplifon Fachgeschäften. Nur ein Gutschein pro Person. Gültig bis 30.09.2013. Begrenzt auf die ersten 100 Kunden, die den Test-Fragebogen ausfüllen, für die Aktion registriert sind und nachweislich einen Hörverlust haben.


10 | AUS HAMBURGS WESTEN

Bundestagswahl: Wer tritt in Altona an?

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz spricht im Altonaer Museum, Museumsstraße 23, am Donnerstag, 29. August, über das Thema „Mein Altona“. Catarina Felixmüller von NDR 90,3 stellt Fragen. Der Eintritt ist frei. Marcus Weinberg (CDU) spricht mit dem Beauftragten der Bundesregierung für Belange behinderter Menschen unter dem Motto „Miteinander wachsen - mehr Inklusion wagen!“ In der Kulturetage Altona, Große Bergstraße 160, am Donnerstag, 22. August, um 18.30 Uhr. Die Direktkandidatin der Grünen im Bezirk Mitte, Katharina Fegebank, lädt zu einer Radtour durch St. Pauli ein. Los gehts am Sonnabend, 24. August, um 14 Uhr an der U-Bahn Station St. Pauli, Ausgang Heiligengeistfeld. Am den beiden Sonnabenden, 17. und 31. August, sind die Grünen des Bezirks Mitte mit ihrer Direktkandidatin Katharina Fegebank von 12 bis 15 Uhr mit einem Infostand auf dem Schanzenflohmarkt, Neuer Kamp 30, vertreten. Jan van Aken, Spitzenkandidat der Partei Die Linke im Wahlkreis Altona, lädt für Sonntag, 18. August, um 11 Uhr zum politischen Frühschoppen in das Parteibüro, Am Felde 2, ein. Van Aken, seit 2009 im Deutschen Bundestag, spricht zum Thema: 100 Prozent sozial - das will Die Linke. Weitere Referenten sind Cansu Özdemir, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, und die Bezirksabgeordnete Aysel Özkan. Unter dem Motto „Fraktion vor Ort“ tagt die SPDFraktion der Bezirksversammlung Altona am Donnerstag, 15. August, um 18 Uhr im Bugenhagenhagenhaus, Bei der Flottbeker Mühle 25 b. Es wird die nächste Bezirksversammlung am 22. August vorbereitet. Gäste haben die Möglichkeit, Fragen an die Abgeordneten zu stellen.

MITTWOCH, 14. AUGUST 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Zwölf Kandidaten sind zugelassen. Die besten Aussichten haben Matthias Bartke (SPD) und Marcus Weinberg CHRISTIANE HANDKE, ALTONA

A

m Sonntag, 22. September, sind in Deutschland Bundestagswahlen. Im Wahlkreis 19 Hamburg-Altona treten zwölf Parteien an, die ihre Vertreter von den Wählern in den Bundestag schicken lassen wollen. Echte Chancen, als Direktkandidaten den Sprung nach Berlin zu schaffen, haben wohl nur Matthias Bartke von der SPD und Marcus Weinberg. Letzterer, Chef der Hamburger CDU, ist schon Mitglied des Bundestags. Vor vier Jahren ist er über die CDU-Landesliste in den Bundestag eingezogen. Auch in diesem Jahr ist er über Landeslistenplatz 1 abgesichert. Anders Bartke: Er kann nur über Direktstimmen eine Fahrkarte nach Berlin bekommen. Marcus Weinberg sieht in diesem Jahr zum ersten Mal eine Chance, als Altonaer Direktkandidat zu reüssieren. In den

Marcus Weinberg ist der Kandidat der CDU in Altona. Gegen seinen SPD-Kontrahenten Dr. Matthias Bartke rechnet er sich größere Chancen aus als gegen dessen Vorgänger Olaf Scholz. Foto: pr

Traumtage auf AIDAblu

7-tägige Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln

vergangenen Jahren unterlag er regelmäßig Olaf Scholz. Gegen den „Roten Riesen“, heute Hamburgs Bürgermeister, hatte der CDUler keine Schnitte.

innerhalb seiner Partei nach eigener Aussage zwar „bekannt wie ein bunter Hund“. Aber außerhalb der großen SPD-Familie ist

Das könnte dieses Jahr anders aussehen: Bartke ist

er ein Unbekannter. Das versucht Bartke jetzt durch Hausbesuche im Wahl-

Dr. Matthias Bartke (SPD) tritt als Direktkandidat in große Fußstapfen, nämlich in die von Olaf Scholz. Jetzt muss er sich nur noch darum bemühen, in Altona wenigstens halb so bekannt zu werden wie sein Vorgänger. Foto: ch

Lorenz Flemming leitet die Fraktion der FDP in der Bezirksversammlung Altona und tritt hier für seine Partei als Direktkandidat für die Bundestagswahl an. Foto: pr

Reiseträume werden wahr...

ir entführen Sie an Bord von AIDAblu zu den kanarischen Inseln! Unsere Leserreise beginnt mit dem Flug von Hamburg nach Las Palmas auf Gran Canaria, wo Sie an Bord gehen. Nach einem erholsamen Seetag erreichen Sie die erste Station Ihrer Kreuzfahrt - die Blumeninsel Madeira, auf der Sie einen ganzen Tag verweilen. Anschließend erleben Sie die Vulkaninsel Lanzarote, Teneriffa mit dem beeindruckenden Teide sowie die zauberhafte Insel Fuerteventura. Die Reise endet wieder in Hamburg. Leistungen: Flug ab/bis Hamburg, Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie, Hafengebühren, Vollpension an Bord inkl. Tischgetränken zu den Mahlzeiten in den Buffet-Restaurants (Wein, Bier, Softdrinks), Trinkgelder, vielfältiges Sportangebot, deutschsprachige Reiseleitung.

pro Person/Zweibett-Innenkabine: ab

Euro 799,-*

*AIDA VARIO Preis in einer 2-Bett Innenkabine, limitiertes Kontingent

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

che Kurzgespräche geführt zu haben. Daneben bewerben sich in Altona Lorenz Flemming für

die FDP, Anjes Tjarks für die Grünen und Jan van Aken für die Linke. Dazu kommen die Exoten, die am Rande wildern: die neue Wirtschaftspartei „Alternative Deutschland“ ist mit Ralf Kettnacker vertreten, die „Freien Wähler“ mit dem Journalisten Wolf Achim Wiegand. Für die Partei (für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative) tritt die Künstlerin Beatrice Winkler an, für die Piraten Thembi Gräntzdörffer. Als Einzelbewerber wirbt Joachim Fiedler für bedingungslose das Grundeinkommen. Rechts und links außen vertreten der Rentner Peter Adler die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) und Jürgen Bader die MarxistischLeninistische Partei Deutschlands (MLPD).

Anjes Tjarks ist in Altona der Grünen-Kandidat. Der promovierte Lehrer und Vater von drei Kindern sitzt in der Hamburgischen Bürgerschaft. Er forderte das Besteller-Prinzip bei Maklercourtagen. Foto: ch

Der Bundestagsabgeordnete und promovierte Biologe Jan van Aken tritt in Altona für die Linke an. Er ist verheiratet, hat drei Kinder im Alter zwischen 14 und 21 Jahren. Der Fan von FC St. Pauli kickt gern in seiner Freizeit. Foto: pr

Exklusive Leserreise Erleben Sie Portugal:

Wir kennen das Schiff persönlich!

Lissabon & Madeira

z.B. 02. bis 12. November 2013

02. bis 09. Februar 2014

W

bezirk zu ändern. Sein Ziel bis zum 22. September: An 5.000 bis 6.000 Haustüren geklingelt und persönli-

Vereinigte Arabische Emirate & Vorprogramm in Dubai

V

14. bis 24. Januar 2014

on Hamburg aus reisen Sie nonstopp mit Emirates nach Dubai, wo Sie von der Reiseleitung erwartet werden. Ihr Hotel für die ersten 3 Nächte ist das Four Points Sheraton im Zentrum und Sie erleben eine Stadtrundfahrt und einen Wüstensafari! Dann geht es an Bord der Costa Fortuna und Sie bereisen die arabische Welt. Stationen Ihrer 7-tägigen Kreuzfahrt sind Muscat und Khasab im Oman sowie die faszinierende Metropole Abu Dhabi. Vom Schiff aus bringen wir Sie dann wieder zum Flughafen Dubai und Sie fliegen mit Emirates zurück nach Hamburg pro Person/Zweibett-Innenkabine: Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

ab

Euro 1.795,-

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags: 10 bis 17, freitags 10-14 Uhr

Erleben Sie die zauberhafte Hauptstadt Portugals Lissabon und die herrliche Blumeninsel Madeira während einer Reise! Zunächst fliegen Sie nach Lissabon und verweilen dort 3 Nächte. Eine Stadtrundfahrt ist eingeschlossen. Dann geht es per Flug weiter nach Madeira, wo Sie eine Woche im 4****-Hotel verbringen. Ein umfangreiches Ausglugspaket, das Sie dazu buchen können, ermöglicht es, die Insel ausgiebig kennen zu lernen. Leistungen: Flug ab/bis Hamburg, 3 Nächte in Lissabon inkl. Frühstück, 7 Nächte auf Madeira inkl. Halbpension, Transfers, Stadtrundfahrt in Lissabon, deutschspr. Reiseleitung

pro Person im Doppelzimmer:

ab

Euro 1.089,-

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr


MITTWOCH, 14. AUGUST 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS WESTEN | 11

Erst Fingerabdruck, dann Essen An fünf Schulen im Hamburger Westen bekommen Schulkinder ihr Mittagessen nur nach Abgabe des Fingerabdrucks

Anzeige

Kammerchor in der Christuskirche

Teak-Lager schließt

OTHMARSCHEN Der Kammerchor Fontana d’Israel präsentiert am Sonntag, 18. August, um 18 Uhr in der Christuskirche, Roosens Weg 28, ein Konzert mit Werken von Johann Schein, Leonhard Lechner, Felix Mendelssohn Bartholdy und anderen Komponisten. Der Eintritt beträgt acht Euro, ermäßigt fünf Euro. SD

Der Duft von Myrrhe

Erst den Fingerabdruck, dann das Essen: An fünf Schulen im Hamburger Westen werden die biometrischen Daten von Kindern gespeichert, damit sie per Fingerabdruck ihr Essen bezahlen können. Fotos: people & projects/ handke/pixelio

KARIN ISTEL, HAMBURG-WEST

E

rst den Fingerabdruck geben, dann gibts Essen. Was wie eine Beschreibung aus dem Knastalltag klingt, ist in fünf Schulen im Hamburger Westen Realität. In der Schulkantine bekommen Kinder erst ihr Essen, wenn sie ihren Fingerabdruck abgeben. Seit diesem Schuljahr wurde in fünf Schulen im Hamburger Westen und zwölf Schu-

In diesen Schulen bezahlen Kinder mit Fingerabdruck: - Elbschule - Grundschule Franzosenkoppel - Gymnasium Dörpsweg - Stadtteilschule Blankenese - Stadtteilschule Eidelstedt

len in ganz Hamburg das Bezahlen per biometrischer Daten eingeführt. Fürs Schulessen zahlen die Kinder – ja nach Einkommenslage der Eltern – unterschiedliche Beträge. Mit dem bargeldlosen Bezahlen soll soziale Ausgrenzung vermieden werden, denn: Kein Kind sieht, was das andere fürs Essen bezahlt. Deshalb geben die Kinder ihren Fingerabdruck ab. In Sekundenschnelle kann festgestellt werden, ob genügend Geld auf dem Konto fürs Schulessen ist und das Kind zugreifen darf. Beim Zahlen per Fingerabdruck werden fünf bis acht markante Punkte gespeichert. Für die Teilnahme an diesem Bezahlsystem mussten die Eltern zuvor ihre Einwilligung geben. Und entscheiden sich meist so wie Claudia Herden. „Das habe ich sofort für mein Kind gewählt“, sagt die Vorsitzende des Elternrates der Schule Franzosenkoppel. Die Alternative, eine Chipkarte für 20 Euro anzu-

schaffen, kam für sie nicht in Frage. Die erste Panne gab es schon in einer Barmbeker Schule. Es wurden auch die Daten von Kindern, die nicht per Fingerabdruck bezahlen wollten, gespeichert. Zwar sagte das Unternehmen zu, die Daten komplett zu löschen, doch das rief den Hamburgischen Datenschutzbeauftragten auf den Plan. Derzeit prüft er, ob das Bezahlen per Fingerabdruck sicher ist – und äußert generelle Bedenken gegen das Verfahren. „Es ist zu befürchten, dass die alltägliche Verwendung der biometrischen Daten ein Gewöhnungseffekt und ein Gefühl der Normalität bei den Kindern entstehen lässt. Das könnte dazu führen, dass Kinder und Jugendliche ihre unveränderlichen, biometrischen Daten und damit einen Teil ihrer Identität unkritisch immer dann preisgeben, wenn es gefordert wird“, gibt Arne Gerhards, Sprecher des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz, zu bedenken.

KLEIN FLOTTBEK Auf dem Gelände des Botanischen Garten Hamburgs/LokiSchmidt Garten referiert Volker Struß am Montag, 19. August, im Rahmen eines Rundgangs über das Thema „Wie ein Duft von Myrrhe, Weihrauch und allerlei Gewürz“. Die Teilnehmer treffen sich um 16 Uhr am Eingang Ohnhorststraße 18. Der Eintritt ist frei. SD

Konzert mit Klarinette SÜLLDORF Harald Maihold und Andreas Gries laden zu ihrem Sommerkonzert „Colours of Clarinet“ für Sonnabend, 17. August, um 19 Uhr in der St. Michaelskirche, Sülldorfer Kirchenweg 187, ein. Der Eintritt ist frei. MBF

Ausbildung für Jugendliche OTHMARSCHEN Hamburger Schüler und ihre Eltern können sich am Sonnabend, 17. August, auf der siebten Jugendbildungsmesse darüber informieren, welche Wege dem Nachwuchs in die Ferne offen stehen. In den Räumen des Gymnasiums Christianeum, Otto-ErnstStraße 34, stehen ihnen in der Zeit von 10 bis 16 Uhr über 40 Aussteller Rede und Antwort. Der Eintritt ist frei. SD

Karsten und Yvonne Preikszat geben den Standort Wedel auf: Sie bieten ihr Sortiment zu besonders günstigen Preisen an. Foto: pr HEINRICH SIERKE, WEDEL

D

as Teak-Lager schließt seine Türen Ende Oktober nach elf Jahren aufgrund einer überraschenden Entmietung. „Dies zwingt uns, unser Lager zu räumen und ermöglicht den Kunden einen Einkauf zu besonderen Konditionen, die weit unter den Großhandelspreisen

In & Outdoorliving Teak-Lager GmbH Rissener Straße 106 22880 Wedel 04103/ 189 57 26 di-fr 12-18 Uhr sa 10-16 Uhr info@teak-lager.de www.teak-lager.de

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Einen Tagesausflug auf die Hallig Hooge für zwei Erwachsene und drei Kinder hat Thomas Samboll gewonnen. Wayne McGregors Ballett er-

liegen“, so die Inhaber Karsten und Yvonne Preikszat. Besonderes Augenmerk verlangen die massiven Outdoormöbel und Accessoires aus Recycle Teak. Wie auch die Klassiker der Marke Kayvo Design aus Plantagen Teak – diese Möbel sind aus eigener Produktion und Gestaltung. Zudem bietet Kayvo Design Lounge Gruppen, Sessel und Stühle aus besonders hochwertigem Kunststoffgeflecht des deutschen Herstellers Rehau. Passend dazu sind Kissen und Polster aus wasserabweisenden Stoffen. Die exklusiven Teak- und Recycle Teakholz Möbel von Kayvo Design sind nach wie vor die großen Highlights auf dem Teakholz-Sektor.

leben Susanne Brügemann, Sven Eggert und Christine Hauschild auf Kampnagel. Der Musik von „Heaven Can Wait“ lauschen Monika Bender, Astrid Davids und Inge Weichselgartner im St. Pauli Theater. – Anzeige –

NEUERÖFFNUNG im August! Nutzen Sie unsere 50-jährige Erfahrung und unsere seriöse Niedrigpreisgarantie!!

e

50 Ihr Experte in Hamburg für Orientteppiche mit über 50 Jahren Erfahrung!

enheit Geleg t Rabat ! he c s ä w ppich auf Te

50%

Waschen mit Rückfettung und Imprägnierung Reparatur von Fransen, Kanten und Löchern Entmotten und Entmilben - Spezielle Rückfettung. Löcher, Risse und abgetretene Stellen werden mit Originalmaterial fachgerecht neu geknüpft.

Chlorfreie Bio-Reinigung ohne Farbverluste. Fleckentfernung auf pflanzlicher Basis. Wir reinigen Ihren Teppich mit Regenwasser.

Kostenloser Hol- und Bringservice für Ihren Teppich in Hamburg + 40 km Umkreis!!

Jetzt neu in Hamburg! Königstraße 7 22767 Hamburg

Tel.: 040 - 21 97 71 61 Mobil 0176 / 41 57 85 10

Biohandwäsche nach alter

Tradition! G Re UT pa S ra CH tu E ü ra 20 ber rbe IN 0 i

,- €

ten

Fachgerechte Reparatur der Fransen

Lieber fachgerechte Entfernung vom Teppich-Spezialisten!

VORHER – NACHHER Wir beraten Sie auch gerne bei Ihnen zu Hause. Teure Teppichreparaturen können frühzeitig verhindert werden!

e nti a r sga iten: hr i e r gp nungs0ze- 19 UUhr i r d Öff -Fr. 1 - 16 0 o. Nie M Sa. 1

Neueröffnung: 50 % auf jede Teppichwäsche! NUR 1 Woche vom 14. – 20. August 2013!!

NEUER GLANZ FÜR EDLE TEPPICHE! Aus Alt mach Neu – Teppichwäsche vom Spezialisten!!

Wer seinen wertvollen Orientteppich reinigen möchte, sollte auf keinen Fall selbst Hand anlegen, denn das Säubern des edlen Knüpfwerks ist eine Wissenschaft für sich. Wer wüsste es besser als die Teppichwäscherei DeLUXE in der Königstr. 7 (22767 HAMBURG), denn dort hat man mit über 50jähriger Erfahrung einen seriösen Spezialisten als Ansprechpartner! Das ist für antike Teppiche besonders wichtig, denn sie sind schließlich wie wertvolle Ölgemälde. Bei der Teppichwäsche wird nach persischer Tradition gearbeitet, damit ihre Teppiche nach der Reinigung wieder im neuen Glanz erstrahlen. Die Fasern müssen elastisch bleiben, deshalb empfiehlt die Teppichwäscherei DeLUXE , alle 5 bis 10 Jahre eine Grundreinigung mit der bewährten Rückfettung machen zu lassen. Wolle hat zwar einen natürlichen Fettgehalt, der gegen Schmutz resistent macht, die Faser elastisch hält und für brillante Farben sorgt, aber durch Temperaturschwankungen und Sonneneinstrahlung wird das Fett mit der Zeit trocken. Dann wird die Wolle stumpf und fängt an zu brechen. Bei DeLUXE werden die Teppiche zunächst geklopft, damit scharfkantige Teilchen, die aus den

Schuhen ins Grundgewebe fallen, herausgeholt werden. Mit einem Sauger kommt man an diese Teilchen nicht heran, aber auf lange Sicht können sie den Teppich beschädigen. Anschließend werden die Orientteppiche gründlich per Hand gewaschen. Bis zu 150 Liter Wasser pro Quadratmeter sind nötig. Das Shampoo wird mit einer Gießkanne aufgebracht, dann wird immer mit dem Flor niemals gegen den Strich der Dreck ausgespült. Mit einer speziellen Bürste wird per Hand geschrubbt, auch die Fransen werden so bearbeitet. Anschließend wird Lanolin aufgetragen. Dann wird das Lanolin

wieder ausgespült. Schließlich wird auch noch die Rückseite des Teppichs gewaschen. Zum Schluss kommt das edle Knüpfwerk in eine Trockenkammer und wird bei 65 Grad getrocknet, höhere Temperaturen dürfen nicht sein, sonst verlaufen die Farben. Nach dem Trocknen wird der Teppich gespannt, gebügelt und gekämmt. Damit das kostbare Stück nach der Reinigung wieder aussieht wie neu, wird bei DeLUXE auch auf Flecken untersucht und es werden Fransen, Kanten und kahle Stellen ausgebessert. Bei dem großen Aufwand wundert es nicht, dass die Teppichbehandlung nicht zum Schnäppchenpreis zu haben ist. Zwar hat die Fa. DeLUXE auch eine einfache Oberflächenwäsche im Angebot, aber üblicherweise nehmen die meisten Kunden die hochwertige Variante. Zumal es sich bei den meisten Teppichen um sehr hochwertige Exemplare handelt. Also lohnt sich der Aufwand für den Erhalt des edlen Teppichs! Für die Neueröffnungswoche hat die Teppichwäscherei DeLUXE ein besonderes Angebot: 50% auf alle Teppichwäschen! Übrigens bietet die Firma auch einen kostenlosen Hol- und Lieferservice in ganz Hamburg und rund 40 km drumherum!!


STELLENMARKT

Wir suchen für unsere Spielhalle in Eidelstedt zuverlässige

Mitarbeiter

Wir suchen ab sofort auf 450- -Basis Schüler und Studenten m/w ab 18 Jahre für Lagertätigkeit in Hamburg.

m/w

zur Festeinstellung per sofort. Vorkenntnisse erwünscht, aber nicht erforderlich.

Tel. 040/570 28 05

HPS Hundeshagen Personal-Service GmbH Moltkestraße 3–5 25421 Pinneberg Tel. 04101-556 20

Wir sind ein auf die Überlassung und Vermittlung von pädagogischen Fachkräften spezialisiertes Unternehmen.

Für den Einsatz im Nachmittagsbereich (Hort/GBS) suchen wir

Das Zanshin Dojo sucht einen engagierten

Ruheständler mit handwerklichem Hintergrund zur Erledigung kleinerer Reparaturen auf 400 Euro-Basis. Zanshin Dojo Mendelssohnstr. 15b • 22761 Hamburg 040/89070352 • info@zanshin-dojo.de

Evangelische

tagesstätten

Mit Gott groß werden.

Seit über 130 Jahren liegt uns die Arbeit mit Kindern am Herzen.

flexible pädagogische Mitarbeiter/innen!

Für die Arbeit mit Grundschulkindern im Rahmen der ganztägigen Bildung und Betreuung suchen wir

Erzieher/innen mit staatl. Anerkennung 20 und 25-Std-Woche

Wenn Sie eine pädagogische Ausbildung haben oder demnächst abschließen (auch Lehrer/innen ab dem 1.Staatsexamen) freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail:

für unsere Einrichtungen in

Eppendorf, Ottensen, Altona, Eidelstedt, Fuhlsbüttel, Niendorf

und für weitere Standorte in ganz Hamburg Tarifliche Bezahlung nach TVAVH Betriebliche Altersversorgung Fortbildungsmöglichkeiten Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Post oder eMail an

Complete Personal Management GmbH Jörg Doyen (040 / 21 90 16 - 63) jobs@complete-pm.de www.complete-pm.de

Weitere Informationen unter www.vertretungsportal.de

Finkenau 42 - 22081 Hamburg post@hamburgerschulverein.de www.hamburgerschulverein.de

Für die Integrative Ev.-Luth. Kita St. Martinus in Eppendorf suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n

Heilpäd. und Erzieher/in für 35 WoStd., gern mit Erfahrung

Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist erforderlich, Einstellung und Bezahlung nach KAT.

Auskünfte erteilt gern die Kita-Leitung Frau Müller unter Tel. 040/464632. Ihre Unterlagen senden Sie bitte an die

Kita St. Martinus

Tarpenbekstr. 133 · 20251 Hamburg

examinierte Altenpfleger (m/w) aufgepasst: Freuen Sie sich auf eine Vergütung von bis zu 16 Euro/Stunde, individuelle Dienstplangestaltung und verlässlich freie Tage. Weitere Infos unter: Telefon 040 889059-67 Annetta.Sadowicz@afgpersonal.de www.afgpersonal-med.de

Ambulanter Pflegedienst Hartwig-Hesse-Stiftung sucht

Reinigungskräfte (m/w) Pflegehelfer/innen (in Teilzeit)

Feste Arbeitszeiten in einer WG für Menschen mit Demenz in HH Rissen. Bewerbungen bitte an Herrn Rosenfeld. Tel. 040/253284-0 Alexanderstraße 29 20099 Hamburg www.hartwig-hesse-stiftung.de

Die besondere Reise

Advent im Erzgebirge! 28. November bis 02. Dezember 13

Zuverlässige

Subunternehmer

für die Wintersaison 2013/2014 Hamburg West u. Süd gesucht. Unser Angebot: • Faire und individuelle Abrechnungsmodelle • Pünktliche Bezahlung

Immobilien Service Deutschland Ihre Ansprechpartnerin: Frau Walter Rütersbarg 48 · 22529 Hamburg Tel.: 040 / 55 49 09-0 hamburg.lokstedt@isd-service.de

Studentenwohnheim in Groß-Flottbek

sucht zuverlässige Reinigungskraft von Mo.-Fr. von 8-10 Uhr auf 400,- bzw. 450,- -Basis. Tel. Mo-Fr von 10-12 Uhr 040/89 21 12

Wir suchen für die Betreuung unserer Objekte zu sofort: - Hausmeister - Gärtner - Reiniger für Treppenhausreinigung - Handwerkliche Rentner - Mitarbeiter/-Winterdienst

auf 450-Euro-Basis für das Gebiet Hamburg West Unser Angebot: • Mit Ihnen abgestimmte Einsatzzeiten • Sorgfältige Einweisung • Nettes Betriebsklima in einem wachsenden Unternehmen

Gebäudemanagement Alte Volksparkstraße 24 · 22525 Hamburg Tel.: +49 (40) 88 88 56 89-0 · Fax: +49 (40) 88 88 56 89-9

Friseur/in? Ausgelernt, was nun? Komm zu uns, wir brauchen Dich. Hoffriseur, Telefon (040) 86 66 35 81 oder 0172-400 09 35 Wir suchen Sie (m/w) als:

Verkaufshilfen / Kassiererinnen

gern mit Erfahrung an Scannerkassen. Knoop Personal-Service Wandsbeker Marktstr. 20-22 22041 Hamburg · 040 / 236 48 39-13 E-Mail: hamburg@knoop.com www.knoop.com

Frühaufsteher aufgepasst! Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust, für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Altona, Bahrenfeld, Blankenese, Eidelstedt, Eimsbüttel, Stellingen und Umgebung eine Tour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger-Abendblatt-Agentur von Herrn Bahl / Tel. 80 05 08 62 Im Raum Hamburg suchen wir ab sofort eine/n qualifizierte/n

Haushälter/in

(Nichtraucher/in, Führerschein) in Vollzeit für einen 4-Personen-Haushalt. Sie sind bereit, in wechselnden Schichten zu arbeiten und verfügen idealerweise über eine Ausbildung im Hotelfach o.ä. Schriftliche Bewerbungen mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Arbeitsbeginn bitte an

Chiffre 34186

Taxenbetrieb M. Hoffmann

Vizelinstr. 67 · 22529 Hamburg

zuverlässig - sauber - kompetent

Taxen-Fahrer/in gesucht - Wir bilden Sie aus - Mit Einstellungsgarantie - Min. 21 J. FS-Kl. B 2 Jahre - Gern auch ü. 50 Jahre Suche nette, freundliche

fruchtig – knackig – frisch

U

nsere diesjährige Adventsreise führt Sie in das malerische Erzgebirge - Wiege der deutschen Weihnachtskultur. Sie wohnen im 4****-Hotel Wilder Mann in Annaberg-Buchholz direkt am Marktplatz. Von hier aus unternehmen Sie Ausflüge in das Osterzgebirge mit der Spielzeugstadt Seiffen, besuchen den Wintersportort Oberwiesenthal und besichtigen natürlich auch Annaberg mit dem berühmten „Frohnauer Hammer“ und der bezaubernden St.AnnenKirche. Leistungen: Busreise ab/bis Hamburg, 4 Nächte inkl. Halbpension, Rundfahrten und Besichtigungen.

pro Person im Doppelzimmer: EZ-Zuschlag: Euro 75,-

Euro 555,-

in Teilzeit oder auf 450- -Basis

Tel. 040 / 86693377

Az Mo – Sa: 6.30 bis 8.00 Uhr Bewerbung von Mo–Fr. 8.00 bis 12.00 Uhr

Tel.: 04307/ 822 912

Unsere Spielhalle in Bahrenfeld sucht zur Verstärkung des Teams noch

Mitarbeiter/innen

in Voll- oder Teilzeit im Schichtdienst. Bitte melden Sie sich: montags bis freitags von 10-15 Uhr unter

sucht in Ihrer Region hauptberufliche

Neukundenmanager m/w und Einkaufsberater (m/w) zur Festanstellung bei guter Bezahlung. Führerschein erforderlich. Info unter: 0209 - 59 00 189

Wir suchen per sofort (m/w):

12 Produktionshelfer (Gerätemontage)

8 Kommissionierer 15 Verpacker Tel. 040 / 303 74 310

info@ehrentraut-personalservice.de

Spielhallenaufsicht

in Vollzeit per sofort gesucht für Bereiche Altona und Eppendorf. Bei Interesse Tel.: 0171 / 7 44 82 44

Hotel-Reinigungskräfte für den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 9,– Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH Jessenstraße 4 · 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80

Was geht hier App?

Wir suchen ab sofort nette und erfahrene Verkäufer/innen in Teilzeit oder auf 450---Basis für unser Bistro Picknick, Hellgrundweg 2 in 22525 HH.

Bewerben Sie sich bitte telefonisch 040/84 56 50. Ansprechpartner: Frau Ahlert.

Wir suchen für unseren Kunden:

Staplerfahrer (m/w)

mit Hochregalerfahrung. Knoop Personal-Service Wandsbeker Marktstr. 20-22 22041 Hamburg · 040 / 236 48 39-13 E-Mail: hamburg@knoop.com www.knoop.com

HORNBACH-Grill in Eidelstedt Wir suchen junge, freundliche

Mitarbeiter/in

für unseren Imbiss, die mit Herzblut bei der Sache sind. Teilzeit ca. 25 – 30 Stunden/Woche, unbefristet, Erfahrung erwünscht. Tel. 0171 - 2736572, Herr Kappen

Elektriker m/w Heizungsbauer m/w Sanitärinstallateure m/w 040 / 32 22 58 Arena GmbH medipart pflege

in Eimsbüttel sucht dringend zur Verstärkung unseres netten Teams 1 exam. Pflegekraft oder eine/n in TZ oder als Aushilfe auf 450-€-Basis Bürozeiten Mo. – Fr. 10 – 15 Uhr Tel. 49 00 181

Rüstige Rentner als Träger im Bestattungsgewerbe gesucht, auf 450- -Basis.

GTB

Alsterdorfer Straße 512 Tel. 0 40/59 50 44 gtb-eg@t-online.de

Elbe-Wochenblatt.de Für namhafte Kliniken im Raum HH suchen wir SIE (m/w) als examinierten Krankenpfleger Wir bieten: leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeitmodelle, fachkompetente Beratung avanti Personalleasing GmbH Info: Fr. Brunk 040-689 177 13

LKW Fahrer

für 40 t Wechselbrücke und Sattelzug im Fernverkehr gesucht. Fester LKW & feste Linie. Überdurchschnittliche & pünktliche Bezahlung. Telefon 0261/83 243

Zuverlässige

Reinigungskraft

in Rissen für Sporthalle, Nähe S-Bahn Rissen, gesucht. AZ: Mo.-Sa. 5.00-6.27 Uhr. KARO Gebäudereinigungs GmbH Telefon 040 / 80 78 69 -0

Freundliche Mitarbeiter/in

gerne Rentner/in auf 450- -Basis für Spielsalon in HH-Schnelsen gesucht.

714 015 20, 9 –13 Uhr

Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW Monatl. bis 400,- € ohne Steuerkarte als Nebenverdienst · Fa. Viertler

☎ 05874 / 98642817 od. 01523 / 4154987 durch kostenpfl. Inserat zu 0,30 € pro Tag

Mitfahrer/Helfer m/w ab 18 J. ca. 700,-

/wöchtl. und mehr möglich. Starthilfe & Wohnmöglichkeit sind geboten. Tel. 0800 / 33 717 33

Zuverl. Reinigungskräfte in Bahrenfeld gesucht. AZ: Mo.-Do. 17-21 Uhr, Fr. 16-20 Uhr KARO Gebäudereinigungs GmbH Telefon 040 / 80 78 69 -0

Reinigungskraft für Ladengeschäft im EKZ Elbe ges. auf 450-EuroBasis. Tel. 0176/10 51 57 43

40 Produktionshelfer m/w 25 Handwerkshelfer m/w 040 / 32 22 58 Arena GmbH

Hagenbeck statt Halstenbeck

Jetzt bewerben! Große Chance! Im Erste-Hilfe-Ausbilderteam. Wir bilden Sie in einer mehrwöchigen Schulung zum Ausbilder (m/w) aus, damit Sie Erste-Hilfe-Kurse leiten können. Ihre Tätigkeit wird attraktiv honoriert. Mindestalter: 18 Jahre, Beginn 31. August 2013. Bewerbung unter Tel. 040 65054 - 133 ausbildung.hamburg@johanniter.de

Othmarschen

im UCI Kinocenter

Zur Verstärkung unseres Louisianateams suchen wir ab sofort

Jetzt täglich online: Bürgerreportagen aus deinem Viertel elbe-wochenblatt.de

Food Runner (Servicehilfskräfte)

Griller/Küchenhilfe

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

in Festeinstellung oder als Aushilfe. Gute Bezahlung!

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

email: othmarschen@louisiana.de Tel.: ab 15.30 Uhr 040/ 880 980 85

Telefon: 609 115 13

Reinigungspersonal - Objekt Altona

Telefon 04154 / 79 50 60

Pflegeassistenten/in

Mitarbeiter m/w Immobilien Service Deutschland Rütersbarg 48 · 22529 Hamburg Tel. 040 / 55 49 09-0 Hamburg.lokstedt@isd-service.de www.isd-service.de

Tel. 0 40 / 24 87 57-30

SSG Dienstleistung GmbH

Wir suchen Mitarbeiter

Mitarbeiter (m/w) für den Winterdienst

Call Agents (m/w)

mit guten Deutschkenntnissen Verdienst zwischen 10–20 E/Std. in Vollzeit Ruf uns an und starte Deine Karriere Wachstum freundliche Atmosphäre Aufstiegsmöglichkeiten 36 Std./Woche UNIVERSAL DRUCKER ZUBEHÖR GMBH

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport


STELLENMARKT

Vertriebspartner von

Wir suchen in Vollzeit

Mitarbeiter m/w

Ab sofort für den Bereich Mobilfunk/Vertrieb im Angestelltenverhältnis. Wir bieten eine langfristige Zusammenarbeit und Aufstiegsmöglichkeiten. Für Quereinsteiger bieten wir eine interne Einarbeitung. Bewerbungen unter: 040 / 241 90 780

Für unsere Hexenküche in Altona Nord

suchen wir ab sofort eine/n Kollegin/-en im Bereich der Küchenhilfe auf Mini-Job-Basis (ca. 12 Std./Woche). Wir wünschen uns Erfahrung, Teamfähigkeit und Umsichtigkeit zur Unterstützung unseres Küchenteams. Einfach melden: Tel.: 431 30 63-0, email: kinderhaus@stenvort.de www.kinderhaus-stenvort.de, Heinrichstraße e.V.

Mini-Job in Ihrer Nähe!

Zustellen von adressierten Sendungen und Zeitschriften Mittwoch und Freitag Auch für Schüler/innen ab 13 J.

BPN Hamburg KG

Telefon: 0151/ 62 81 70 92 040/ 76 11 56 420 http://www.zusteller-online.de

FAHRER/IN FÜR WARENAUSLIEFERUNG IN HAMBURG!

Guter Nebenverdienst

in den Sonntagmorgenstunden im Raum Rissen, Voraussetzung: eigener Pkw. Bewerbung unter Tel.: 04191/7 28 81 Mo.-Fr., von 11-14 Uhr und 16-18 Uhr

Suche Dame/Herrn

40–55 J. Lebenserf. u. Einfühlungsverm. f. regelm. Besuch b. älteren Menschen m. Demenz in Blankenese u. Umgeb. bis 400 E, Tel. 040 / 69 66 83 95 und 0177 / 6 46 41 27

Wir sind ein Alten- und Pflegeheim mit 128 Plätzen im Hamburger Westen und Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft der Diakonie Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

Perspektiven für Persönlichkeiten

eine/n Mitarbeiter/in im Sozialen Dienst

(30 Std., als Krankheitsvertretung) Ihre Aufgabe: - Übernahme der laufenden Gruppenangebote für unsere Senior/innen - Begleitung unserer Ehrenamtlichen - Planung, Vorbereitung und Durchführung von Festen, Veranstaltungen und Ausflügen - Administrative Aufgaben Ihr Profil: - Sie haben eine abgeschlossene altentherapeutische oder berufsverwandte Ausbildung - Sie sind kreativ in der Angebotsgestaltung für unsere Seniorinnen und Senioren - Sie sind zeitlich flexibel Wir bieten Ihnen: - eine Vergütung nach dem Kirchlichen Tarif der Diakonie - Unterstützung durch eine FSJ´lerin - umfassende Unterstützung insbesondere bei der Einarbeitung Wenn Sie sich für unser Stellenangebot interessieren, dann würden wir uns freuen, Sie kennenzulernen. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 21.08.13 an das Altenheim Haus Flottbek-Nienstedten, z. Hd. Frau Telgmann-Tißen, Vogt-GrothWeg 27, 22609 Hamburg.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n exam.

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger m/w oder Gesundheits- und Krankenpfleger m/w für Hamburg und den Landkreis Harburg ❧ sehr gute individuelle Einarbeitung ist garantiert ❧ 1:1 Betreuung am Kind ❧ Erfahrung in der Beatmungspflege wäre wünschenswert ❧ flexible Arbeitsverträge ❧ Überstunden werden sofort ausbezahlt ❧ 30 Tage Urlaub

Telefon 04141 659738 www.fluegelchen-stade.de

❧ Gesundheitsprämien ❧ erhöhte Schichtzulagen ❧ regelmäßige Supervisionen und Teamsitzungen ❧ betriebl. Altersvorsorge ❧ Betriebsfahrzeug/ Fahrkostenpauschale

Wir suchen eine/n Fahrer/in für die Warenauslieferung per Kühlfahrzeug bis 3,5 t in Teilzeit (ca. 30 Std./Woche) für einen Lebensmittelmarkt in Hamburg-Bahrenfeld. Arbeitszeit: flexibel Bei Interesse bitte telefonisch unter Tel. 06 41- 97 44 24 44 bewerben. Mo. bis Fr. von 9.00 – 20.00 Uhr, Sa. von 9.00 – 14.00 Uhr Tradelog Instore-Services GmbH www.tradelog-services.com

Blumenverkäufer/innen gesucht (VZ/TZ) Die Teams unserer modernen „florali“-Filialen in und um Hamburg brauchen Unterstützung. Infos: www.florali24.de oder Jürgen Meyer Tel. 0175/ 434 44 74

ONLINE hoch 2.0 Alle Artikel aus der Redaktion und von Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

Wir sind ein modern geführter, mittelständischer Malerbetrieb mit langer Tradition in Hamburg und suchen ab sofort für die Unterstützung unseres Sekretariats eine/n erfahrene/n

Wir suchen (m/w) für Logistikbetriebe im Hafen und der Flugzeugindustrie

Bürokauffrau/-mann

in Teilzeit (20 Std./Woche)

• Teamleiter in der Logistik • Staplerfahrer • Fachlageristen • Kommissionierer • Containerpacker

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind allgemeine Büroarbeiten und vorbereitende Buchhaltung. Ihr Profil: Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich und verfügen über sehr gute MSOffice-Kenntnisse. Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe und arbeiten gern selbständig mit hoher Einsatzbereitschaft.

unbefristet, in Vollzeit und mit Übernahmemöglichkeit beim Kunden. Wir zahlen Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! A & L Nord, Büro Hamburg, Telefon: 040/87 88 68 55 Direkt an der U- und S-Bahn Landungsbrücken, Johannisbollwerk 20 • www.a-l-n.de

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Zusteller/-innen gesucht!

Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten (Mittwoch und Samstag) suchen wir für die Bereiche

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und die Zusammenarbeit in einem hochmotivierten Team. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Sie!

Blankenese/Bahrenfeld/Iserbrook/ Osdorf/Sülldorf/Othmarschen/ Rissen/Nienstedten/Gr. Flottbek

Heinz Rieck Malermeister GmbH Marlowring 1 . 22525 Hamburg Telefon: 040 28 08 63 20 info@maler-rieck.de www.maler-rieck.de

deutschsprachige Mitarbeiter/innen Geeignet ist diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei:

Agentur Bahl, Tel. 040 / 80 05 08 62 Email: dsvbahl@googlemail.com

Die Christus-Kirchengemeinde Schulau in Wedel sucht für ihre Kindertagesstätte in der Hafenstraße 9 und in der Feldstraße 32-36

zwei Erzieherinnen bzw. Erzieher für die Elementargruppen

zum 10.9.2013 für 35 Stunden (20 Stunden sind auch möglich) für die Zeit des Mutterschutzes und einer evtl. anschließenden Elternzeit zum 1.10.2013 für 30,75 Stunden (anteilig Leitungsaufgaben). Voraussetzung ist neben der staatlichen Anerkennung die Zugehörigkeit zu einer anerkannten christlichen Kirche. Eine Zusatzausbildung in Sprachförderung wäre wünschenswert. Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 23. August 2013 mit den üblichen Unterlagen an den Kirchengemeinderat der Ev.-Luth. Christus-Kirchengemeinde Schulau, Feldstraße 32-36, 22880 Wedel, z. Hd. Frau Rachor. Nähere Auskünfte erteilt Frau Almut Goroncy, Kita Hafenstraße 9, Tel. 04103 / 42 52.

Der Pflegedienst im Nordwesten Hamburgs

Wir suchen:

Für die Betreuung einer Wohn-Pflege-Gemeinschaft für dementiell Erkrankte in Altona zum 1.10.13 oder früher

Altenpfleger/innen, Krankenschwestern/-pfleger als Teamleitung Sie haben Freude und Erfahrung bei der Pflege und Betreuung dementiell Erkrankter, evt. eine gerontopsychiatrische Fachweiterbildung. Sie suchen eine neue Herausforderung und können sich eine Leitungsaufgabe gut vorstellen? Dann fragen Sie doch einfach mal unverbindlich nach! Wir erwarten eine engagierte und teamorientierte Kraft. Eine intensive Einarbeitung, nette Kollegen werden garantiert! Gute Bezahlung, Betriebl. Altersvorsorge, sonstige Leistungen

Interesse? Casa Ambulante Pflege

5714990

Reiseträume werden wahr... Wir kennen das Schiff persönlich!

Vereinigte Arabische Emirate & Vorprogramm in Dubai

V

14. bis 24. Januar 2014

on Hamburg aus reisen Sie nonstopp mit Emirates nach Dubai, wo Sie von der Reiseleitung erwartet werden. Ihr Hotel für die ersten 3 Nächte ist das Four Points Sheraton im Zentrum und Sie erleben eine Stadtrundfahrt und einen Wüstensafari! Dann geht es an Bord der Costa Fortuna und Sie bereisen die arabische Welt. Stationen Ihrer 7-tägigen Kreuzfahrt sind Muscat und Khasab im Oman sowie die faszinierende Metropole Abu Dhabi. Vom Schiff aus bringen wir Sie dann wieder zum Flughafen Dubai und Sie fliegen mit Emirates zurück nach Hamburg pro Person/Zweibett-Innenkabine: Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

ab

Euro 1.795,-

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags: 10 bis 17, freitags 10-14 Uhr


AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 14. AUGUST 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Jetzt wird gefeiert!

STELLENMARKT

Stadtteilfest Iserbrook mit vielen Attraktionen www.gv-partner.de

KARIN ISTEL, ISERBROOK

Unsere Unternehmensgruppe ist Marktführer in der bundesweiten Belieferung von Großverbrauchern (Krankenhäuser, Senioreneinrichtungen, Betriebskantinen sowie Hotellerie und Gastronomie) mit einem Vollsortiment bestehend aus allen Lebensmittelbereichen sowie Technik, Ausstattung und Systemlösungen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort

Lagermitarbeiter(m/w) Obst und Gemüse

Sie sollten zuverlässig und pünktlich sein. Voraussetzung sind außerdem Freundlichkeit, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität sowie körperliche Belastbarkeit. Bitte bewerben Sie sich schriftlich mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bei

N

ette Leute aus dem Stadtteil treffen und dabei jede Menge Spaß haben – das kann man auf dem großen Stadtteilfest am Sonnabend, 17. August. „In diesem Jahr feiern wir im Zentrum von Iserbrook, auf dem Gelände des Jugendzentrums Kiebitz, der Schule Schenefelder Landstraße und der örtlichen Kirchengemeinde“, erklärt Beate

Stadtteilfest Iserbrook Sonnabend, 17. August 14-18 Uhr Anmeldung für Helfer: 88 17 38 98 Anmeldung zum Flohmarkt: 87 08 34 15

Kral, Leiterin des Jugendzentrums Kiebitz. Hat Iserbrook jetzt zwei Feste, das Quartiers- und das Stadtteilfest? „Nein! Früher wurde dieses Fest im Heerbrook als Quartiersfest ausgerichtet. Nachdem die Förderung im dortigen Gebiet auslief, feiern wir das Fest jetzt zentral in Iserbrook.“ Nun werden Freiwillige gesucht, die bei den Vorbereitungen des Festes helfen. „Wer sich mit Ideen, Aktionen oder helfenden Händen beteiligen möchte, kann sich bei uns melden“, wirbt Kral. Neben einem Kindertheater, einer Band, einem Kartenturnier und der Trommelgruppe wird es auch einen Flohmarkt geben. „Wer mitmachen

möchte, sollte sich unbedingt bei der Satdtteildiakonie anmelden“, bittet Kral. Sie selbst wird etwas ganz Besonderes bieten: „Ich möchte die Besucher auf den Geschmack von veganen Speisen bringen“, sagt sie. Beim veganen Kochen wird auf alle

Beate Kral , Leiterin des Jugendzentrums Kiebitz, möchte die Festbesucher für veganes Essen begeistern. Fotos: ki/ kwanyon/pixelio Nahrungsmittel tierischen Ursprungs verzichtet. Wie veganes Essen schmeckt, kann jeder in

Kürze selbst ausprobieren. „Ich werde einen veganen Kochkurs im Kiebitz anbieten“, kündigt Kral an.

CITTI GV-Partner Großhandel GmbH & Co. KG

Personalabteilung • Winsbergring 25 • 22525 Hamburg

Friseure (m/w)

für unseren Salon in HH-Rissen gesucht. Jetzt melden bei bei Frau Hermes: 01573-822 22 98

Für eine moderne Pflegeeinrichung suchen wir Sie als

ex. Pflegefachkraft (m/w)

mit Berufserfahrung im Bereich Wachkoma/Beatmung

avanti Personalleasing GmbH Info: Fr. Brunk 040-689 177 13

famila ist das führende SB-Warenhaus in Norddeutschland. Unsere mehr als 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen durch Freundlichkeit, viele krative Ideen und gute Beratung für eine immer einladende und besondere Einkaufsatmosphäre. Engagierte Verkaufstalente und echte Teamplayer finden bei uns einen attraktiven sicheren Arbeitsplatz. Zur Verstärkung unserer Teams in unseren -Warenhäusern im Großraum Hamburg suchen ab sofort

Leiter/innen der Fleischabteilung Vollzeit | flexibel

Fleischergesellen für die Stellvertretung (m/w) Vollzeit | flexibel

Fleischergesellen (m/w) Vollzeit | flexibel

Bitte bewerben Sie sich online unter plambeck@fleischzentrale-nms.de oder richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an folgende Anschrift: FZ Neumünster GmbH & Co. KG | Herrn Plambeck Baeyerstraße 10 | 24536 Neumünster | T 04321.565-435

...kommen Sie zu uns!

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT Anwohnerin gibt Tipp: Dealer verhaftet STERNSCHANZE Zivilfahnder haben zwei junge Männer wegen des Verdachts auf Handel mit Rauschgift festgenommen. Am Montagabend vergangener Woche beobachteten die Beamten zwei bekannte Drogendealer im Florapark. Als die 16 und 17 Jahre alten Jungendlichen die Polizisten erkannten, flüchteten sie. Auf ihrer Flucht warfen sie mehrere Beutel Marihuana weg, die die Polizei sicherstellte. Kurze Zeit später gab eine Anwohnerin auf dem Kommissariat ein Portemonnaie mit szenetypisch gestückelten Geldscheinen und zwei kleinen, in Klarsichtfolie gewickelte Mengen Kokain ab. Später rief die Anwohnerin die Polizei an und teilte mit, dass zwei junge Männer in ihrem Vorgarten offentsichtlich das Rauschgift suchten. Das Duo wurde festgenommen. Die Beamten stellten insgesamt fünf Beutel mit Marihuana und 990 Euro mutmaßliches Dealergeld sicher. MBF

70-Jähriger in Hotel festgenommen OTHMARSCHEN Ein Mann mietete sich in einem Hotel in der Elbchaussee ein, er zeigte jedoch weder Personaldokumente vor noch füllte er das Anmeldeformular aus. Stattdessen vertröstete er die Angestellten immer auf den nächsten Tag. Nach fünf Tagen vermutete der Hoteleigentümer, dass der Mann die Rechnung nicht bezahlen könne und rief die Polizei. Der Verdacht bestätigte sich. Der Mann wurde am Donnerstag festgenommen und kam in Untersuchungshaft. DA

Feuerteufel im Männerwohnheim STELLINGEN Polizeibeamte haben am vergangenen Mittwoch einen 49-jährigen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen. Er soll an einem Tag drei Brände im Männerwohnheim am Bornmoor gelegt haben. Um 14.03 Uhr fanden zwei Männer eine brennende Matratze in ihrem Zimmer vor. Der zweite Brand brach um 17.56 Uhr aus. Als die Polizei eintraf, stand das Zimmer in Flammen. Der 45-jährige Bewohner schlief bei Ausbruch des Feuers und wurde mit einer Rauchgasvergiftung und Verbrennungen zweiten Grades in ein Krankenhaus gebracht. Um 22.40 Uhr brannte es erneut. Wieder ging das Feuer von einer Matratze aus. Mehrere Zeugen gaben Hinweise auf den mutmaßlichen Täter. Unter anderem wurde er dabei beobachtet, wie er mit einem Hammer die Rauchmeldeanlage manipulierte. MBF

Mörsergranate als „Dekoration“ LURUP Ein Anwohner suchte am Freitag auf dem Grundstück eines leerstehenden Hauses an der Franzosenkoppel nach herrenlosem Altmetall. In einem Schuppen fand er um kurz nach 21 Uhr eine 120 Millimeter-Mörsergranate. Er alarmierte die Polizei, die den Kampfmittelräumdienst der Feuerwehr informierte. Die Spezialisten stellten fest, dass es sich um ein „Dekorationsstück“ in Form einer Granate handelte. Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für Menschen. DA

K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Arbeitsrecht

Medizinrecht

Steffen & Coll.

Ecke & Feuersenger

Rechtsanwälte

Ralph Sendler Fachanwalt für Arbeitsrecht Tätigkeitsschwerpunkte Arbeitsrecht und Verkehrsrecht

Eggersallee 19 · 22763 Hamburg-Altona/Ottensen Tel. 040/390 87 11 · Fax 040/390 87 13 sendler@kanzlei-steffen.de www.kanzlei-steffen.de

Rechtsanwältinnen

Wir sind eine auf Erbrecht und Medizinrecht spezialisierte Anwaltskanzlei. In folgenden Bereichen stehen wir Ihnen gerne zur Seite. + Testamentsberatung

+ Arzthaftungsrecht

+ Nachlassabwicklung

+ Pflegestufenberatung

+ Testamentsvollstreckung

+ Patientenverfügung

+ Stiftungsrecht

+ Vorsorgevollmacht

Ecke & Feuersenger · Niendorfer Marktplatz 18 · 22459 Hamburg Telefon: 040 - 589 519 - 0 · E-Mail: info@ecke-feuersenger.de

Weitere Informationen unter www.ecke-feuersenger.de

Erb- und Vorsorgerecht

Bankrecht

ROLF LAUTENSCHLÄGER

STEFAN BERGEEST

RECHTSANWALT FACHANWALT FÜR STEUERRECHT

Erbrecht Steuerrecht Erbschaftsteuerrecht Max-Brauer-Allee 79 22765 Hamburg Tel. 413 0770 rechtsanwalt@rolf-lautenschlaeger.de www.anwalt.de/lautenschlaeger

HILMAR WIETZKE Rechtsanwalt

Tätigkeitsschwerpunkte:

Testamentberatung · Erbrecht Nachlassabwicklung · Betreuungsrecht Gr. Brunnenstraße 120a · 22763 Hamburg Tel. 0 40 / 39 90 50 00 · Fax 0 40 / 39 90 50 33

Rechtsanwalt • Bankkaufmann • Mediator Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Bank- u. Kapitalanlagerecht Anlegerschutz geschlossene Fonds, Kreditrecht Zivil-,Vertragsund Wirtschaftsrecht Mediation in Wirtschaftssachen 20095 Hamburg 21217 Seevetal-Meckelfeld Mönckebergstr. 31 Mattenmoorstr. 2 Telefon 040 / 76 11 34 540 Telefon 040 / 76 11 34 50 www.rechtsanwalt-bergeest.de


K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Geschlossene Fonds: Hiobsbotschaften ohne Ende

Verkehrsrecht Rechtsanwaltskanzlei

DR. HINRICH HÖFT

Banken haben oftmals Konzeption und Vertragswerk nicht erklärt KLAUS ENSCH, HAMBURG

S

tatt der sicheren Altersabsicherung mit regelmäßigen Erträgen für das Alter erreichen Anleger immer neue Schreckensnachrichten: Keine Ausschüttungen mehr, Rückzahlung von erhaltenen Erträgen, Finanzierungskonzepte, bei denen man Geld nachschießen soll, und die Abwicklung des Fonds wegen wirtschaftlichem Scheiterns, oftmals verbunden mit einem Totalverlust. Bei einigen Schiffsfonds müssen die Schiffe veräußert werden; hiervon haben meist nur die finanzierenden Banken etwas, der Anleger erhält nichts. Lebensversicherungsfonds können konzeptionelle Probleme haben; auch das niedrige Zinsniveau vereitelt schöne Prognosen. Ein Verkauf auf dem Zweitmarkt ist oft mit herben Verlusten und einer fünfjährigen Nachhaftung verbunden, soweit sich noch Käufer finden. Dabei muss die den Fonds empfehlende Bank den Anleger kundenorientiert beraten und wahrheitsgemäß, richtig sowie vollständig über die konkrete Anlage aufklären. Oftmals scheidet ein geschlossener Fonds schon mangels sicherer Anlage

Fachanwalt für Verkehrsrecht

aus, hätte also nicht empfohlen werden dürfen. Daneben muss die Bank über die wesentlichen und vielfältigen Risiken und Nachteile des Fonds aufklären. Wegen der langen Laufzeiten muss die Bank, wie das Landgericht Hamburg im Rahmen eines von Rechtsanwalt Bergeest erstrittenen Urteils feststellte, auch darüber aufklären, dass der Anleger selbst bei einem noch werthaltigen Fonds diese Anteile möglicherweise gar nicht verkaufen kann. „Vielfach haben Banken dem einzelnen Anleger zu viele geschlossene Fonds empfohlen. Über dieses Klumpenrisiko muss aufgeklärt werden“, so Fachanwalt für Bankrecht Bergeest. „Konzeption und Vertragswerk wurden oftmals nicht erklärt.“ Auch darüber, dass die Bank Abschlussprovisio- Stefan Bergeest, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, nen erhalten hat, muss Bankkaufmann, Mediator in Wirtschaftssachen. Foto: pr aufgeklärt werden. Wie Ansprüche individuell immer gilt: Bei einer Falschbe- Anlagebetrag und Zinsen zu- te ratung kann der geschädigte rück und braucht nicht mehr schnellstmöglichst fachanwaltlich prüfen lassen, bevor diese Anleger seine Anlage an die nachhaften. Wer Verluste erlitten hat, soll- verjähren. Bank zurückgeben, erhält den

Allg. Kanzleien Rechtsanwaltskanzlei

Peter Glißmann • Ekkehard Jakobs Interessenschwerpunkte: Familienrecht Arbeitsrecht Strafrecht Mietrecht Vertragsrecht Verkehrsrecht Schadenersatzrecht Baurecht

Tel.: (040) 832 43 73 + 832 34 37 • Fax (040) 831 47 70 Kroonhorst 9 d • im BORN CENTER • 22549 HH-Osdorf

CW .S

Claus W. Scheide Rechtsanwalt

u Verkehrsrecht u Kündigungsschutz 22457 Hamburg · Oldesloer Straße 15 · Telefon 550 35 99 www.hoeft-rechtsanwalt.de

Mietrecht

Stephanus Stöver Rechtsanwalt

Tätigkeitsschwerpunkte: Mietrecht · Verkehrsrecht · Scheidungsrecht

Neue Anschrift:

Glißmannweg 1 (Ecke Frohmestr.) · 22457 Hamburg Telefon 040 -589 43 14 · Fax 040 -58 13 17 ra.stoever@t-online.de www.ra-stöver.de

Strafrecht Joachim Ertl

Rechtsanwalt

Strafrecht

Max-Brauer-Allee 40 · 22765 Hamburg Tel. 040 / 38 90 48 41 · Fax 040 / 38 90 48 42 · www.anwaltskanzlei-ertl.de

Ehe- & Familienrecht

GISELA BERNDT Rechtsanwältin

Allg. Kanzleien

Tätigkeitsschwerpunkte: Ehe-, Familien- und Erbrecht

Präsident-Krahn-Straße 12 · Hbg-ALTONA 22765 Hamburg · Tel. 38 84 84 · Fax 38 13 83

Jan Mohr

Andrea Ehnert

Rechtsanwalt

Rechtsanwältin

Tätigkeitsschwerpunkte n STRAFRECHT n VERKEHRS-, VERSICHERUNGS- UND SCHADENERSATZRECHT n MEDIEN-, MARKEN- UND URHEBERRECHT n UNTERNEHMENS-, GEWERBE- UND GESELLSCHAFTSRECHT

Tätigkeitsschwerpunkte n FAMILIEN- UND SCHEIDUNGSRECHT n EHEVERTRÄGE UND TRENNUNGSVEREINBARUNGEN n UNTERHALTS- UND SORGERECHT n ERBRECHT, TESTAMENTE, VORSORGE

in Bürogemeinschaft mit Rechtsanwältin Andrea Ehnert Osterstraße 103, Hamburg-Eimsbüttel, Tel. 49 45 80 mail@Rechtsanwalt-JanMohr.de

in Bürogemeinschaft mit Rechtsanwalt Jan Mohr

Osterstraße 103, Hamburg-Eimsbüttel, Tel. 492 25 85

Steiner & Roloff

Mietrecht • Kfz-Recht • privates Baurecht •

SCHRADER -KROSCHEWSKI & OTT

Rechtsanwälte

Fachanwälte für Familienrecht

Jürgen Steiner

Privates Baurecht, Erbrecht, Wohnungseigentumsrecht, Arbeitsrecht, Ehe- und Familienrecht*

KANZLEI FÜR FAMILIENRECHT & ERBRECHT

Internat. Familienrecht • Eheverträge • Unterhalt •

Kathrin Loose

Tel.: 040 / 360 90 755 E-Mail: info@rechtsanwalt-scheide.de Goßlers Park 4, 22587 Hamburg

Florian Roloff Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Transportund Speditionsrecht

Erbrecht, Wohnungseigentumsrecht, Grundstücksrecht, internationales Privatrecht

Dr. Werner Neubauer

Maren Beckmann-Ibel

Rechtsanwalt

Eidelstedter Platz 1 22523 Hamburg Eidelstedt CENTER/ Ärztehaus Tel.:

570 50 78 570 50 88

Fax: 570 28 20

Fachanwältin für Familienrecht*

• Trennungsberatung • Testamente • Scheidung

OSTERSTRASSE 124 20255 HAMBURG 124- T 20255 TELEFONOsterstrasse : 41 35 - 41 28 ELEFAXHamburg : 41 35 - 50 76 Telefon:WWW 41 35 - 41 28 - Telefax: 41.DE 35 - 50 76 .SCHEIDUNGSANWALT -HH

ECKHARDT & BARTELS Rechtsanwältinnen

Verkehrsrecht, Verwaltungsrecht*

Tätigkeitsschwerpunkte: Scheidungs- und Familienrecht Arbeits- und Mietrecht Strafrecht und Verkehrsrecht Ottenser Hauptstr. 5, 22765 Hamburg, Tel. 39 11 35 · Fax 3 90 26 51

Ehrenbergstraße 39 u. 33 · 22767 Hamburg Tel.: 0 40 / 38 99 93-0 · Fax: 0 40 / 38 99 93-33 E-Mail: info@steiner-roloff.de · Website: www.steiner-roloff.de

Rechtsanwalt und Notar

Ulf Schelenz, LL.M. Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Fachanwalt für Sozialrecht Fachanwalt für Familienrecht Mediator weitere Tätigkeitsschwerpunkte: Arbeitsrecht - Erbrecht - Medizinrecht Interessenschwerpunkte: Baurecht

©EWB ©EWB

Arbeitsrecht, Handelsrecht, Versicherungsrecht

*Tätigkeits- und Interessenpunkte

BERENDSOHN – RECHTSANWÄLTE IN PARTNERSCHAFT Acht Partner – eine Sorge – Ihr Recht

Vertretung von Unternehmen in allen arbeits- und gesellschaftsrechtlichen Fragen sowie bei rechtlichen Problemen der Kundenbeziehung. Vertretung von Privatpersonen insbesondere in den Bereichen Familie, Erbe, Arbeit, Miete, Verkehr und Aufenthalt. FRIEDENSALLEE 118 B 22763 HAMBURG TEL.: 040/39 84 74-0 FAX: 040/39 84 74-21 info@bmrm.de www.bmrm.de

Wenn auch Sie mit Ihrer Kanzlei in dieser Rubrik erscheinen möchten rufen Sie uns an! 040 / 766 000 -0

gegenüber EKZ Mercado www.Eckhardt-und-Bartels.de

Maximilian Fischer,

M.A.

• Erbrecht

• Familienrecht

Am Marktplatz 2 a 22880 Wedel

Tel. 04103 / 65 74 Fax 04103 / 170 30

Mo., Di., Do. 8.30 –12.30 Uhr und 14.00 –18.00 Uhr Mi. 8.30 –13.00 Uhr Fr. 8.30 –12.30 Uhr und 14.00 –17.00 Uhr


KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

KLEINANZEIGEN NIENDORF

MITTWOCH, 14. AUGUST 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF Briefmarken-Münzen

Gabelstaplerankauf

möbel Bergen

Billstr. 123- 20539 Hamburg, infos: www.moebel-bergen.de Großer Restposten-Sonderverkauf

Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81

MADI Schrott + Metalle Kaminholz zu verk. Ankauf, auch kleine Mengen ab ca.

Frisch oder trocken. Preiswert. 70 kg, tägliche Abholung, WieLieferung möglich. 05193-50893 gung + Bezahlung vor Ort. Tel. 0157-71481154 oder 041812173124. www.madi-schrott.de Briefmarken + Münzen, kleine u. grosse Positionen/Sammlungen/ Nachlässe kauft zu fairen Preisen: Treppenlift "Lifta" Rasche-Verlag, 040/7927125 oder v. Priv., wie neu, günstig abzugeben. 0171/2436624, tägl. bis 20 Uhr, 04630/93095 auch kostenlose Hausbesuche Lattenrost 1 x 2 m, neu, orig. verpackt, Matraze 1 x 2 m, neuwertig, Wir kaufen! zusammen ¤ 90,-; T. 82 86 57 Münzen, Gemälde, Schmuck, Militaria, Uhren, Postkarten, An- Krankenbett mit Motor verstellbar tikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ und neue Matratze VB Einbaukü420 88 82 oder 0162/865 57 30 che, Selbstabbau 040/7676208

Modellauto-Sammlg.

ab 100 Stück (keine Biertrucks) zu kaufen gesucht, Tel. 0176/ 63 21 26 15

GESUNDHEIT

Unkonzentriert? Keine Lust? ein Coach für gute Noten www.energiemanagement-ads.de Tel. 0401-51 08 44 (E. Gyger)

Uralte Bücher/Gemälde

Münzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, antike Möbel, Postk., Parzellanfig. kauft Altmann 434842 Kampfaderentfernung in einer Stunde. Biologisch, sanft, effektiv beim Heilpraktiker.040-69797710 Schallplatten (LPs) Rock, Pop, Soul, Metal, Jazz und "Füße im Glück", med. gepflegt, Reggae kauft: 040 - 67 380 799 schmerzfrei, bewegl., schön, 040/ Griffelkunst/Gemälde 583538, www.renate-messing.de Bronzen, Graphik, Kunstsammlun- "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilpraktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, gen, kauft sofort: 040/456139 www.naturheilpraxis-bunjes.de Orientteppiche, alte Pelze, Silberbestecke (Münzen) und altes Por- Ingwerwurzel, bio, neue Ernte aus Peru, von www.ingwermann.de zellan gesucht, 0201-85830127

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk EIMSBÜTTEL

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

Erleben Sie die Vielfalt der Naturheilkunde: Werden Sie Heilpraktiker! 14 Berufsausbildungen mit und ohne Abitur, nebenberuflich oder Vollzeit: · Heilpraktiker · Psychologischer Berater und Heilpraktiker für Psychotherapie · Tierheilpraktiker · Wellnesstrainer · u.v.m. Tausende Fachseminare und Workshops an 54 Schulen in Deutschland und der p Schweiz machen Paracelsus zu Europas Nr. 1. Informieren Sie sich. SEMINARE & WORKSHOPS, z.B. 28.08. Info Aromatische Öle 28.09. Ganzhtl. Ernährungsberater 2 6.10. Massagetherapeut, -praktiker 2 6.10. Wellnesstrainer 2 6.10. Entspannungstherap., -trainer 01.11. Stressmanager

Gesangsunterricht i. HH

Lehrerin erteilt Nachhilfe in Deutsch, Mathematik u. Englisch, von erfahrenem Gesangslehrer für Kl. 1-13 sowie Hausaufgabenhilfe u. alle, die sich in den Genres: JazzAbiturvorbereitung. Tel. 82290888 Pop-Rock-Musical-Balladen weiterentwickeln möchten, für jung Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. oder älter. Tel.: 040-432 77 321 Hausbesuch - keine Mindeststunoder www.voicetune.de den - kein Vertrag, Tel.: 040/ 21 03 19 97 www.easylearning-nachhilfe.de Englisch & Spanisch für Schule und Beruf. Bei Ihnen. 040/61 16 43 44 oder 0176/49 68 27 24

50 Euro-Gutschein* chein *bei Anmeldung gültig bis 31.08.13

Mathe/Englisch/Franz./Latein/Spanisch/Deutsch - von privat - erteilt: Tel. 4207031 + 67588744

Luruper Hauptstr. 139 a Telefon 840 79 230

*Die Überflieger!*

Mathematik-Nachhilfe bis 10. Kl. Ganzheitliche Nachhilfe zu Hause, im Ber. Lurup/Eidelstedt u. Schedie wirklich hilft: Fachlücken schlienefeld f. ¤ 9,50. 0177/7366962 ßen, Lernstrukturen aufbauen, Selbstbewusstsein stärken. www. Nachhilfe zu Hause, alle Fächer, erfahrene Lehrer. T. 040-55 77 58 29 Die-Ueberflieger.de T. 63 708 208

im

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg)

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Gesamtkombination

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16

StB. zu teuer?

Finanz- und Lohnbuchhaltung 040 51 32 01 09

Elbe Wochenblatt

Telefonisch: Schriftlich:

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

Persönlich:

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis bis 17 17.00

1

Woche:

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

7,50

21,50 43,00

10,–

64,50

7,–

10,–

13,–

86,00

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

107,50

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

129,00

4 Zeilen

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

Das Ensemble Theater a.d.Marschnerstr. sucht für das diesj. Weihnachtsmärchen noch Darsteller. Amateure. die mitmachen möchten, melden sich bitte bei Frau B. Doerner, Te. 040296366 oder 0179 6236265

Ladies Teamwork

Renovierungs- & Reinigungsservice Entrümpelung & Umzüge 69 70 29 06

gegründet 1963

7 Lokalausgaben in Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Hamburg-West 146.365 Trägerauflage

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

VERSCHIEDENES Theater

Elbe Wochenblatt

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

)

Gartenfeuerwehr sämtl. Gartenarb., Heckenschnitt, vertikutieren, günst. Festpr., Abf., HH 6728692 Bäume fällen u. roden, Gartenarb. m. Abtransp., sehr preisgünstig, kostenl. Beratung. T. 6546387 Gartenarbeiten aller Art, mit Abfuhr, kostenlose Beratung, preisgünstig. Tel. 040-6546782 Bäume fällen u. kappen, Heckenschnitt, sämtl. Gartenarb., günst. Festpr., kostenlose Ber. 88239006 Bäume fällen, Heckenschnitt, Gartenarb. aller Art inkl. Abfuhr, preiswert, kostenl. Ber. 040/67584230 PC-Spezialist löst Ihre EDV-Probleme! Inst. + Rep., Hard-/Software, Netzwerk + Internet. 57 00 85 44 PC & TV-Service, Tel. 27 87 12 51, www.karlsson-multimedia.de Fensterputzen, Wohnung ab ¤ 23,-, Fa. H. & G. 040 98 26 17 55 Feuerbestattung ohne Feier kpl. 1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 Elektriker übernimmt gerne Ihre Kleinaufträge, Tel. 0172/9533566 Fensterputzer putzt bis 15 Fenster für ¤ 35,-; Tel. 040/32 42 13 PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 Buchhaltung §6StBerG. 84004200 Gartenarb., Fa. SDL, T. 74 10 86 17 Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694

Industrieabbruch, Hausabdichunter Tel: 0163-875 14 01 (Zimtung, Entrümpelung, Carportbau, mer) 0178-8180958 (Objektleiter) Brennarbeiten, Gartenhäuserbau Schrott + Metall, Terrassenbau. Tel: Haushaltsauflösung 040/890 70 111, 0172/186 19 37 Entrümpelung, Umzüge u. KleinFa. Pfohlmann & Fricke transporte, besenrein, mit Wertanrechnung. Kostenlose BesichtiGarten-Jahrespflege und Gestalgung und Angebotsabgabe. 040/ tung, Hecken - / Sträucherschnitt, 731 27 357, www.Firma-Noll.de Baumstumpf- /Bodenfräsen, Vertikutieren, Erd- /Zaun- und Pflaster- Umzug Tag Preis ab ¤ 479,-, 4 Mann arbeiten, Hochdruckreinigung, + LKW/Möbelmontagen, EinpackRollrasen günstig uvm. Tel: 0176/ service, Entrümpl., kostl. Kartons, 22 33 96-76 u. 04103/80 69 558 3 Mann 7 Std. ab ¤ 389,- keine Anfrt.-kosten/Möb.-lagern. 10Gartenarbeiten aller Art, gut + 15 % f. Frühbucher, 87 50 11 96 günstig, Bäume fällen, Rodungen, übern. Gartenpflege, Büsche schneid., Busch entsorgen, Gärtner Grundreinigen, Gestaltung, Winterdienst u.v.m. R. Röttger, Tel. Strauch-/ Heckeschnitt, Hoch04129/302, Fax: 04129/95 239 druck, Teichreinigen, Zäune, Wir reinigen... Steinarbeiten, Rollrasen + MaulBüro-Haushalt, zuverlässig, gut wurf-Gitter. Tel: 04103/188 25 60 und günstig, nach Hausfrauenart, Fahrgemeinschaft Böhning, Tel.: 040-74 04 15 20 gesucht, mit Van bzw. Viano. Tagse PC-Probleme e über mit männlichem Autofahrer Jederzeit dienstbereit! Hardware, der Zeit hat und Hilfsbereit ist. Tel. Software, Netzwerk; Rep. und 0151/26 68 59 38 Verkauf. Tel. HH 41910183

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk SÜD am Mittwoch

/Gesamtkombination: 7,50

Einzelnachhilfe zu Haus Kl. 4-13 alle Fächer kompetente & erfahrene Lehrer, Tel. 55 77 58 29 Englisch für Erwachsene, vergnüglich u. effektiv, bei Sprachlehrerin. Tel. 040/31 51 23 Klavierunterricht für Kinder & Erwachsene, komme auch ins Haus. Tel. 0151/172 111 51 Mathe-Deutsch-Englisch, 5.-8. Klasse, individuell vom Tutor. Tel. 36 29 13, nachhilfezeit@online.de Lesekompetenz: Training 4. Kl. (auch f. Übergang zu Gymn.) i. kl. Gruppen, v. priv. 040/866 35 30 Latein und Deutsch erteilt sehr erfahrene Lehrkraft, von privat, T. 040/866 35 30 Musikunterricht: Gitarre, E-Bass, Klavier, Gesang. Spiel mit Spaß! Altona Tel: 0178/835 67 03. Privat! Englisch-Intensivtraining/Nachhilfe von native speaker in Othmarschen. Tel.: 88 12 88 90 Deutsch / Englisch. Intensiv-Nachhilfe in Othmarschen. Tel. 040/ 88 12 88 90 English Conversation, Nachhilfe Business, alle Altersstufen u. Levels, v. Dozent, 15,-/h. 43181019 Intensive Nachhilfe für alle Schulstufen u. -fächer erteilen erfahrene Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Einzelnachhilfe zu Hause, 18 Jahre erfahrung, hohe Erfolgsquote, alle Fächer. Tel. 040/839 75 03 Italienisch/Span. qual. Unterr. v. Muttersprachler in gemütl. Atmosph., Blankenese, v. pr. 86 23 43 Deutsch für Ausländer bietet/offers in Othmarschen Tel.: 88 03 708 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 Griechisch leicht lernen 2713383 Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 Spanisch 3 ¤ Std.; 0176/7088 7590

Objektleiter HSK/ GESCHÄFTL. EMPF. Zimmerreiniger gesucht v. tariftreuem Unternehmen für 4 + 5* Demontage+Montage Hotels , Nähe Gänsemarkt. Bew.

In Hamburg: Barmbeker Straße ß 8 · Telefon: l f 040 / 691 11 91 www.paracelsus.de · E-Mail: hamburg@paracelsus.de

Bankdaten

Anzeigentext

VIELE ZIELE. EIN WEG. PARACELSUS.

Bitte ankreuzen:

Bezirk WEST am Mittwoch

Kundendaten

UNTERRICHT

KLEINANZEIGEN

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup)

Rubrik:

GESCHÄFTL. EMPF.

Beagle-Welpen

Anzeigenpreise

Private

UNTERRICHT

+ Batterien, a. defekt. 0176/32302151 (Hündin), Tricolor, Reinrassig, Einzelnachhilfe ohne Papiere, ab sofort zu verkauEnglisch/Deutsch v. Lehrerin - auch Holland- und Rennräder gesucht. fen, Tel. 040/811 92 81 Prüfungsvorbereitungen, kostenTel.: 040/38 64 92 00 10-18 Uhr lose Probestunde, Tel. 42 10 85 68 Vier kleine Katzenkinder haben kein TV-PC-Kaffeem., Tel. 250 06 55 Zuhause. Können Sie helfen? Tel.: Gesangsunterricht für Anfänger Montblanc-Füller su. T. 38019695 44 61 53 o. 870 41 00 und Fortgeschr., Atemtechnik, Radios alt kauft 040/61 19 99 37 Stimmbildung von Pop bis Klassik, Wunderschöne Romana-AntikTel.: 040/40 53 26 doggenwelpen ab d. 24.9.13, Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 21050573, www.antikdogge.net Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Russischnachhilfe Malteser-Welpen, 0177/2928220 von Muttersprachlerin jedes Niveau. T.: 0157-89 08 49 86 VERKAUF Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844

Dipl.-Ing. sucht von privat Einfamilienhaus mit großem Grundstück bis ¤ 800.000,-. Tel.: 04057 14 86 63 ab 18 Uhr Suche großes Grundstück von privat bis ¤ 600.000,- in guter Lage. Tel.: 040-55 00 59 24 Flohmarkt Grelckstr., 15.9. von 1017 Uhr, Info Tel.: 040-58 35 38, www.flohmarkt-grelckstrasse.de Neuw. Kiefer Esstisch, 160 x 85 cm, mit 4 Rattan Stühlen, ¤ 99,-; ANKAUF Moderner Couchtisch in weiss m. Glasplatte u. Ablage, 110x60 cm, Orden und Urkunden ¤ 19,-; Tel. 0163/983 90 77 Zahle Sammler-Höchstpreise für Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, Brennofen für Porzellan und Glas etc. Naber-Kammerofen, Modell Luftwaffenpokal, EK I u. EK II, RitterN 50, seitliche Brennstäbe, Innenkreuz, U-Bootabz., Fotoalben I. und raum 35x35 cm, von privat, 300 ¤, II. Weltkrieg, alles von der MarineTel. 04193-73 82 Luftw.-Heer. Biete für Deutsches Kreuz in Gold mit Urkunde bis Klavier Schimmel Mahagoni matt, ¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 priv. sehr gut erhalten mit Moderator, Stimmfest, Höhe 1,12 m + BeethoHaushaltsauflösungen venbank, v. priv. 2500 ¤. Tel. Wir räumen Wohnungen mit Keller und 04193-7382 Boden besenrein. Ankauf von Nachlässen, guten Gebrauchtmöbeln und Antiquitäten seit über 25 Jahren, reelle und schnelle Abwicklung. Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg,

GESUNDHEIT

Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Free English conversation practice Gewichtsreduktion 040/94797570 offered by native-English speaking Barankauf/Hausbesuche kostenlos. www.hypnosepraxis-elvers.de guests in „Let’s Start Talking“-proFa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 ject. In Wandsbek Sep 5 to Oct 12. Haben Sie noch alte Ölbilder auf Med. Fußpflege info-meeting Sep 3, 7 p.m. Tel. Hausbesuche. 0176-249 85 863 dem Boden oder im Keller? Privat 040 / 6 42 75 95 kauft. 040-57 68 54 Ölmass.-Er f. Ihn, 0162/801 89 00 Gute Bildung ist aIles! Erfolgreich in Porzellan, Herend Rosenthal Maria Bespreche Warze Rose ua 388064 der Schule - jetzt starten mit indiWeiß Gemälde, Silber/Gold/ Bronvidueller Nachhilfe! Wir kommen ze u. Porz.figuren 0152/07716963 Njoy Massage NEU 01520-6493955 zu Ihnen nach Hause. Alle Fächer, alle Klassen. MENTOR Tel. (040) Schallplatten & CD-Sammlungen, MAILINS Thaimass. 040/18136907 23 60 88 75 Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente & Med. Tantramassage 0175/9880776 Fotoapparate kauft: 040/4397663 Time for Tea? Englisch von MutterBespr. Rose, Haut, Warze. 7151546 sprachl. mit hausgemachtem GeUhren aller Art bäck u. gesellige Atmosphäre. Mr. TIERMARKT v. einfach bis Rolex 040/39991965 Holland, Mitte und Neugraben, 70 29 53 73, www.teatimetalk.de

Ausgabe Altona: 64.894 Ex. Ausgabe Elbvororte: 46.304 Ex. Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 35.167 Ex.

Ausgabe Eimsbüttel 56.647 Trägerauflage

elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co. KG 21073 Hamburg Harburger Rathausstraße 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 766 000 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Westausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 48, gültig ab 01.01.2013


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 14. AUGUST 2013 www.elbe-wochenblatt.de

VERSCHIEDENES Haushaltsauflösung

BAUEN U. WOHNEN

Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 Nachlass, Räumung, Entrümpe- Friseurin kommt ins Haus 61136237 Dachrinnenreinigung schnell und lung, Festpreis, fachgerechte Entpreisw. Fa. Jarad Tel. 57 24 78 89 sorgung. Wertanrechnung für AnBAUEN U. WOHNEN tikes! Telefon: 040/643 00 03 Malermeister kommt sofort! LeerBaugeschäft seit whg. z. Sonderpr.! T. 72 37 49 84 Haushaltsauflösung Kl. 1978 Baubetreuung & Service mit Fliesenarbeiten - auch Reparatur mit Wertanrechnung. Kl., frdl. Firallen Gewerken, Um- und Anbauvom Fachmann, 040-60 13 792 ma, kl. Preise, Entrümpel., kostenten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Faslos. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ Elektriker, zuverlässig & kompesadensanierung,Reparatur, Durch73674722 www.Schatzkiste-HH.de tent, 0162/1054425 o. 43266475 brüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. Malerarbeiten super günstig, Haushaltsauflösung. 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa Besenreine Entrümpelung zu Festpreisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kost- e Fenster + Türen e Malen + Tapezieren, zuverlässig, enl. Besichtigung u. Beratung. Fa. sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Erneuern - Reparieren - Einstellen, Bohe, 63654720 + 0177/4206142 Aufhebelschutz Kripo empfohlen. Malen + Tapezieren preiswert, helfe b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. + Rolläden Umzüge & Möbellager Markisen AB Sicherheitstechnik, 520 43 68 Malerarbeiten, super preiswert, Senioren, ARGE, nah & fern, Räusauber + gut, Tel. 651 74 06 mung m. Wertanrechnug www. Dachdecker reinigt Ihre Dachrinwi-pack-dat.de 04053050505 nen für 1¤/lfd. Meter und reinigt Badewannenreparatur Dach von Moos, Algen und mit Garantie. 040/607 20 89 Umzüge in Hamburg Ihr Flechten auf sanfte Art ab 4 ¤/qm. Maler sofort frei 01781620015 Fa. Sofortserv. Halteverbot u. Kartons 04321/83899 od. 0178/3080691 gratis, T. 41346571 o. 63270488, Pol.Profi-Maler T. 017671722418 www.hamburgerumzug.de Stein-+Pflasterarb. 1A Fliesenleger, T. 0176/57044986 Galabau, Einfahrt, Hof, Terras*Frank Zander Umzüge* MS se, fachgerecht, günst. Tel. Malerarb. vom Meister, 632 11 84 Umzüge ab ¤195 unverb. Besichti68949832 u. 015789481140 Maler + Laminat T. 0176/70184056 gung. Auch ARGE, Seniorenumzüge. T. 31705412 www.fz-umzuege.de bGarten von A - Zb Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 Grundreinigung, Jahrespflege, Küchenmontagen 040-20004353 b Kostenlos b Strau-/Heckenschn., Unratabfuhr, Tischler sofort. 0176/52032562 FA Entrümpelung bei Verwertung, von kostenl. unverb. Ber.; 724 40 00 Keller bis Boden, Möbeltransporte Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA aller Art; Tel. 0152/23 31 20 53 Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 Öl-Tankanlagen Abbruch Entsorgung Reinigen, Sanieren, TÜV-Auflagen GELDMARKT Tankschutz Vier-Mann, Elmshorn Demontagen aller Art: Tür, Fenster, 04121-2915770 ts-vier-mann.de Mauer, Boden, Tapetenentfern. BargeldcKredite sofort 040-210 59 424/ 0176-10153780 Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: c Bäume fällen c 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Entrümpel.Besenrein Problemfällung, Wurzelfräsen, Bleichen 32, 20354 Hamburg Roden, Pflaster, Gartenarbeiten. Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, Heinr. Schilling; Tel. 040-529 61 03 Sofort-Kredite + Umschuldungen kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 040-60534818 / 0152-01680396 vermittelt DWN-Finanz 27167540 Anbau/Umbauten Top-Umzüge, 3 Mann 5 Std. 229,Maurer-/Zimmerer-/Dachdecker- Schuldnerberatung Tel 63665560 4Mann,6Std 329,-, 4 Mann 8 Std. arb., Bauantrag, Statik, Fenster/TüDIE GUTE TAT ¤ 550,-; Montage, a. Festpreise, ren. www.schult-bau.de 5332800 040/71678777, 0176/92998281 2 Lattenroste 80x200 neuwertig härte, Kopf-/Fußende verstellb., an Haushaltsauflösungen mit Wert- Schöner Baden Ihre Badewanne an einem Tag wie Selbstabholer zu verschenken. Tel. anrechnung, auch kostenlos oder neu. Top Qualität mit Garantie. Be040/829106 Zuzahlung möglich. Kostenlose sichtig. kostenlos 040-6072089 Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 BEKANNTSCHAFTEN Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Komplettbad, alles aus einer Hand. Kleine und große Reparaturen, Singletreffs ohne Anmeldung: jed. Fehlerbehebung und Reparatur. Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 Schnell, nett und günstig von priv. Fr. 20 Uhr im Restaurant Asia-Haus grebenstein-sanitaertechnik.de T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Altona, Max-Brauer-Allee 170/ Holstenstr. im Clubraum od. im Rund ums Haus: Reparaturen, Iso- Parkett, Dielen, Treppen, Laminat, Garten, Beitr. ¤ 1,-. Jed. Sa. 17 Uhr verlegen, schleifen und versiegeln, lierungen, Putzarbeiten u.v.m. "City-Singlekreis" im Restaurant auch umweltfreundliche Lacke u. Reimer Röttger, Tel. 04129/302, Bolero, Rothenbaumch. 78/HalÖle. Firma Hach, 040/40 85 62 Fax: 04129/95239 lerstr. Sonntag: Wanderung mit Unternehmer Elke, Treff 11 Uhr Hbf. Tel.: Wahrsagerin helfen Unter75 11 83 50 oder 57 65 61 gibt treffsichere Zukunftsprognonehmern! www.singleclubhh.de sen, 0176/31 71 62 03 www.mpoint.biz 040/25330730 Fr. 60 J. sucht christl. Freund/in 0 K o s t e n l o s e 1 bGartenarbeitenb zwecks Geistl. Gespräch + UnterHaushaltsauflösung, Entrümpel., nehmungen zB. Rad fahren uvm. kostenlose vor Ort Beratg, 24 h v. Keller bis Boden 0173/9141377 040-69 66 70 86 AB Stundenserv. Tel. 0176/29167276 Freche und gutaussehende Türkin, * Haushaltsauflösung * e e POLSTEREi e e 34, sucht netten Mann. Entrümpelung besenrein. kostenl. schwimmerin22@yahoo.de Möbel aufarbeiten und beziehen! Entsorgung. Tel.: 31 70 54 12 Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

Schwichtenberg Umz. Malermeisterbetrieb Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, www.umzug-partner.de beste Qualität, Festpreise 6952788 Gartenarbeiten, Heckenschnitt, Bäume fällen, günstiger Festpreis, Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, Zimmer mit Abfuhr Tel. 668 38 25 tapez. ab 150 ¤. 6681414 Fa. Suche Anstecknadeln v. Kleintierzüchter u. Hunde- sowie Amateur- PVC Fenster ( Salamander, Veco) www. fenster-singer.de Gut und Fussball-Vereine Tel. 040 6530911 preisswert K35332 Alles Entrümpelungen/Haushaltsauflösungen, günstig, Wertan- Team - Fliesen, Natursteine, Malern, Tapezier., Laminat, Spachtel, Trorechnung. Tel. 040 / 822 45 775 ckenb., Kaminbau, 0162/6344771 Haushaltsauflösung Reinigungs-, Maler-, Garten- & Abbrucharbei- Malermeisterbetreib, fachliche Beratung, sauber & preiswert. ten, Hausmeisterdienst 18200689 Tel. : 040 - 35 77 66 46 Flohmarkt Priv. wegen Umzug. Sa. 17.08. 11-16 Uhr, Eidelstedt, Loh- Tischlermeister vielseitig übernimmt Aufträge Neu-Umbau+Rekampstr. 126, 22523 HH paraturen aller Art T. 73 93 75 66 Liebevolle Betreuung Ihres Hundes, Holzböden & Treppen schleifen, tageweise oder auch in den Ferien umweltfr. versieg., Laminat verlegt in Othmarschen, 880 37 08 Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 Flohmarkt Marie-Jonas-Pl., 18.08., Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch 10 - 16 Uhr, Info unter T. 583538, kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ www.flohmarkt-eppendorf.de 4036063 www.manfredpingel.de Entrümpel. schnell! Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hegünstig + besenrein t 54801709 cken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 Malerarbeiten Malerarbeiten - preiswerte Qualigünstig und gut. 0171/358 13 64 tätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Umzüge + Kleintransp. Gerß Tel. 040/280 45 67 Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Malerarbeiten: T. 04194/987607, firma-thomas-borgward.de Blitz Räumung nehmen alles mit Ich helfe gerne beim Möbelrücken. Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Führe Maurer-, Fliesen- u. TrockenHaushaltsflohmarkt 17.+18.8.13 bauarbeiten und Verputz aus. Fa., 9-18h im Lattenkamp 3 bei Rose 040/80995643 o. 0172/4205272 Sämtl. Gartenarb. gut/günst. + Abfuhr, kostenl. Ber. 040/64856830

Laminat, Malen

Fa. Kunert, Tel.: 0178/512 13 21 Kartenlegen u. Lebensberatung ab Malen + Tapezieren sauber und 14 Uhr. Tel. 040-63 64 88 73 preiswert für Privat. Tel. 6681414 Waffenankauf aller Art. Telefon: Fliesenleger bietet Fliesenverleg. + 0173/416 38 26 Badsanierg. Tel. 0173/877 51 55 Suche kostenlose Flohmarktartikel, Badewannenbeschichtung und Tel. 0162/2157783 Reparatur, m. Garantie, 668 21 24 Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl., Entrümpelung, 0174-160 15 78 Malen u. tapezieren preiswert, helfe beim Möbelräumen, Tel. 6510776 Fensterputzerin! 04771/889780 Dachdecker und Klempner, Tel.: Malermeister 0178/1620015 Fa. 040/79 30 36 19 Gartenarbeiten sofort, 87 600 444 Maurermeister, Maurer-, Sanierungs- u. Fliesenarb., Fa. 7328252 Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 Einbruchsschutz! Ihr Tischler u. für Frisörin kommt ins Haus 55893006 alle anderen Fälle 0177-653 91 59 Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 Klinker- Putz -Wärmedämmung, Maurerarbeiten Fa.Tel: 75062431 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Maurer Meister frei 015110460594

VERANSTALTUNGEN Flohmarkt Sa. 17.08.

von 9-16 Uhr im Gewächshaus Holstenkamp 80, Anmeldung unter 01515-085 1774 o. info@ gewaechshaus-hamburg.de, Lfd. Meter ab 5 ¤, tlw. überdacht, Kaffee- & Kuchenverkauf.

SENIORENBETREUU. Wer ist bereit für ein gutes Taschengeld, ca. 20,- ¤, mit mir 1-2 x im Monat per Auto einkaufen zu gehen? Lebensmittel. 41 09 44 92

Liebevolle Betreuung

stundenweise für 95-jährige Dame gesucht. Tel. 040-880 63 41

STELLENMARKT STELLENGESUCHE Putzperle arbeitet für Sie! 14-17 Uhr, 11,- ¤/Std., auch am Wochenende: Altona, Ottensen, Eimsbüttel, Sternschanze, St. Pauli, 01520/283 98 74 Frau sucht Arbeit im Haushalt, gerne bei Senioren. Tel. 041031882072, 0152-10 65 72 91 Frau su. Arbeit als Haushaltshilfe, auch Seniorenbetreuung. Tel.: 0152/10 76 52 17 Frau su. Stelle im Haushalt, auch Einkaufshilfe u. Altenpflege. Tel.: 0176/311 07 868 Reinigungsperle hat freie Kapazität: Büro, Haush., auch Wochenende, auf Rechn., 0151/25667878 Deutsche Frau, 54. J. su. Putzarbeiten für 2-3 Std. pro Woche in Büro, Geschäft od. Haushalt. 040-28003969 Zuverl., flexible Afrikanerin sucht Arbeit im Haushalt, Büro, Praxis, Tel. 0174/469 53 84 Zuverlässige Frau mit Erfahrung sucht Reinigungsstelle, Telefonnummer 0176/28 52 63 99 Junge Frau sucht Arbeit im Haushalt, Praxis, Büro, Bügeln u. Treppenhaus, Tel. 040/41 91 17 68 Der Rentner macht deinen Garten wieder fit 10 ¤ die Stunde rufe nur mal an Telefon: 0151-66 36 08 40 Putzfrau sucht ab 2 Std. wöchtl. Arbeit in Büro/Praxis/Gewerbe. Tel.: 0163-16 00 864 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., auch Nachtwache u. Haushalt, 51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48

STELLENMARKT STELLENGESUCHE

STELLENANGEBOTE

Maurer- und Fliesenleger, Trocken- Vorarbeiter (m/w) Bereich Housebau, Malen u. Tapezieren, schnell keeping mit Berufserfahrung für u. günstig. 0157/88 41 20 95 zentral gelegenes Hotel in Hamburg gesucht. Telefonische BewerGartenarbeiten jeder Art sowie bung bei H&H Hotelservice Pflaster- und Steinarbeiten, HeGmbH: 0176/1357 2642 oder per ckenschnitt, Tel. 0179/617 33 78 Mail: pruess@h-und-h.de Bauprofi frei: Pflastern, Badsanierung, Innenausbau, Dacharbeiten, Pflegedienst sucht per sofort exam. Kraft für den Tagesdienst in allg. Renovierung. 0177-5093769 Vollzeit, teilexam. oder Arzthelferin für den Abenddienst ca. 25-30 Putzfrau sucht Std. sowie auf 450 ¤ für Tag/ Arbeit im Haushalt, Tel. 67929561 Abend/Wochenenddienst, FS erMalen, Tapez., Fliesen, Renov., Garforderlich, 713 49 41 ten + Umzüge T. 0178/1589750 Filialeröffnung in Hammerbrook! Frau sucht Putzstelle im priv. HausMitarbeiter für kundenorientierte halt od. Büro. Tel.: 0179-347 42 33 Tätigkeiten gesucht in Festanstellung und Vollzeit. Branchenfremd Reinigungsservice n. Hausfrauenist kein Problem, wir arbeiten inart su. Aufträge. T. 63 60 41 90 tern ein. Informationen hier: 040/ Maler /Tapez.s. Arb.015788977828 235 136 40 o. www.unisale24.de Mann su. Reinig.arbeit T. 79755911 Deutschsprachige ZimmermädPutzkraft su. Arb. 017684644616 chen (m/w) und Tagesfrauen für ein zentral gelegenes Hotel in Putzstelle gesucht 0152/23091210 Hamburg gesucht. Stundenlohn Jg. Fr. su. Putzstelle. T. 84 50 96 92 9,00 ¤ Telefonische Bewerbung bei H&H Hotelservice GmbH: Günstiger Maler frei 0178-8289130 0176/1357 2642 KINDERBETREUUNG Pflegehelfer (m/w) in TZ/VZ mit Berufserfahrung in der stationären Liebe Eltern, Altenpflege gesucht. Gute Bezahunsere zweisprachige Kindertalung, kostenlose Nutzung der gesstätte Deutsch/Spanisch NubeÖffentlichen Verkehrsmittel. Info: luz macht ihre Türen in Stellingen 040-689 177 13 avanti Personalin der Uwestr. 5 im Aug. 2013 auf. leasing GmbH, Fr. Brunk Die Kita hat eine Krippe und Elementargruppe und wir betreuen VON HERZ ZU HERZ Kinder im Alter von 1-6 Jahren. Die Anmeldungen nehmen wir bereits DIRK, 55 Jahre... an unter Prisilla Illau, Telefon: selbst. Unternehmer u. Witwer. Ein 0160/797 99 94 oder Email: liebenswerter, unkompliz. Mann kitanubeluz@hotmail.com. Wir mit toller Ausstrahlung - groß, gunehmen alle Kitagutscheine an! te Figur, strahlende Augen u. e. sicheres Auftreten. Durch die SelbstSTELLENANGEBOTE ständigkeit habe ich beste Rücklagen u. bin sehr wohlhabend. Aber *Telefonieren Sie gern?* Wir suchen der Tod meiner Frau brachte mir Sie zu sofort - Quereinsteiger und die Einsamkeit. Ist es falsch, sich Profis (In- und Outbound) für renoch einmal Glück & Liebe zu nommierte, moderne Kundenserwünschen? Lassen Wie sich von vicecenter in HH und Umland in VZ meiner Lebensfreude anstecken u. oder TZ, auch vormittags, mind. 20 rufen für ein Treffen an! Std/Wo. Spaß steht bei uns an ers040/2272460 9-22 h - auch Sa/So ter Stelle! Wir bieten ein gutes ArFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH beitsklima und langfristige Perspektiven. Martina Steiner und Juliane Podlipnik freuen sich auf Ihre HORST, 72 Jahre... Bewerbung unter 040 300 888 30. WITWER. Als meine Frau starb, gab Maximum Personalmanagement ich meine Geschäfte ab - da ich GmbH, Überseequartier Haus Java, aber das Handwerk sehr liebe, arSingapurstr. 1, 20457 HH beite ich heute noch manchmal cc-hh-bew@maximumpersonal.de aus Freude am Tun. Aber wenn Sie möchten, bin ich natürl. ganz für Stellv. PDL ges. m. 3-j. Exam i. d. Sie da. Ich habe mich "gut gehalKrankenpflege f. 38,5 Std./5 Tg. ten" - bin vorzeigbar, mag Reisen Wo. Keine Pflege. Amb. PD in HH. u. Musik, bin belesen u. bestimmt Weiterbildungs- u. Aufstiegsmögpflegeleicht. Welche natürl. Dame lichk. Sehr gutes, familiäres Armöchte e. sorgenfreies "2. Glück" beitsklima. Bezugs- u. Bereichsgenießen? Bitte rufen Sie an ü. pflege in Pflegeteams. Vorausge040/2272460 9-22 h - auch Sa/So setzt wird eine mind. 5-jährige ErFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH fahrung im amb.-/station. Bereich, Führungsqual., PC- (ggf. Curasoft) u. QM-Kenntn.. Gerne auch Be- DIETRICH, 61 J. ... ARCHITEKT, sehr gut aussehend, werber mit e. abgeschl. Studium groß, schlank, mit männlicher Erim Bereich Pflege. Wir freuen uns scheinung und einem liebenswerauf Ihren Anruf. 040/6758521-11 ten Lächeln. Beruflich habe ich alWir suchen ab sofort tatkräftige Mitles erreicht, leider ist dabei mein arbeiter für Arbeitseinsätze mit Privatleben auf der Strecke gebliemobilen Saug- und Verblasgeräten ben. Das möchte ich jetzt ändern (Industrie- u. Umweltsanierung), und suche deshalb eine attraktive, Bedingung: FS Kl. CE, deutschspr., humorvolle u. lebensfrohe Frau, techn. Verständnis, Montagebedie die schönen Seiten des Lebens reitschaft, gerne Vorkenntnisse, mit mir verbringen möchte. Melentsprechende fachliche Einarbeiden Sie sich einfach ü. tung durch uns. Wir bieten eine si040/2272460 9-22 h - auch Sa/So chere Vollzeitstellung. Bei InteresFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH se bitte anrufen. Mo.-Fr. 9-16 Uhr, Tel.: 0172/412 70 57, SAUGTECH KAREN, 48 Jahre... GmbH, 21107 Hamburg kfm. Angestellte, e. sympathische Kundenberater (m/w) in VZ/TZ für u. natürliche Frau mit schlk. Figur. Hamburg, Lüneburg u. Pinneberg Ich koche und backe gern, liebe gesucht! Sie betreuen vorwiegend die Gartenarbeit u. Spaziergänge. Bestandskunden u. sind für die DaDoch leider fühle ich mich sehr altenerfassung zuständig. Wir bielein. Ich möchte gern wieder für e. ten Aufstiegschancen u. die Mögliebev., charmanten Mann da sein, lichkeit der Übernahme bei unseGeborgenheit geben u. empfanren Kunden. Neueinsteiger sind gen. Machen Sie 2013 zu unserem herzlich willkommen. Kontakt: RAJahr und rufen bitte gleich an und SANT GmbH, Grüner Deich 1-3, fragen nach mir ü. 20097 Hamburg, 040/419 122-0 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Vertriebsmitarbeiter m/w, Verkauf Outbound, über 12.000 Be- IMKE, 35 Jahre... standskunden, sehr guter VerKRANKENSCHWESTER, ist e. bilddienst, 33 Std./Woche, nur Verhübsche Frau, mit strahl. schönen käufer mit Erfahrung, Mehrarbeit Augen u. schlanker Figur. Ich bin wird zusätzlich vergütet. Feuersehr einsam u. suche auf diesem zeug Großhandel seit 12 Jahren Weg e. ehrlichen u. treuen Mann, eurolight GmbH, Rungedamm 22, der auch meine unterschiedlichen 21035 HH, Herr Späth, 040/ Arbeitszeiten akzeptiert. Dein 37 51 77 77 oder 0170/182 66 94 Wohnort u. Familienstand sind mir egal u. Kind/er sind gern willkomFleischfachverkäufer men. Also - gleich anrufen, verab(m/w) und Fleischer (m/w) für eireden u. kennenlernen - jetzt ü. nen Kunden im Raum Hamburg in 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So VZ/ TZ gesucht. Bewerbungen tel. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH unter: 0221-27 75 97 74, o. Mail: h.becker@hegra-personal.de, SANDRA, 30 Jahre... Hegra Personaldienstleistungen, junge APOTHEKERIN, e. sehr gut Frau Becker, Hohenstaufenring 42, ausseh. jg. Frau mit schöner weibl. 50674 Köln Figur, dunklem Haar u. funkelnden Augen. Nach e. schmerzlichen ErBerlin - Tag & Nacht fahrung fühle ich mich sehr EINLaiendarsteller ges.! SAM und ALLEIN u. suche e. ehrl., Für genannte TV-Produktion sutreuen u. humorv. Mann (gern älchen wir Frauen und Männer ab 16 ter), der sich e. aufrichtige BezieJahren. Anmeldung zum kostenlohung wünscht. Bin finanz. unsen TV-CASTING in Hamburg, Tel. abhg. u. örtlich flexibel. Ruf doch 0221/66 952 22 22 einfach an u. frage nach mir ü. www.filmpool.de>> 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Freundliche Kundenberater/innen gesucht für Verbrauchsmaterialien für Drucker, Kopierer etc. Wir bieElke 72 Jahre ten 40 h/Wo., sehr gutes Betriebsist eine Frau mit Formen u. Pfiff ! Sie sucht einen bewegungsfreudiklima, sehr gute Einarbeitung, gen Mann (+/- 5 J.) fürs Leben. Spaß an der Arbeit. Fr. Klusmann, PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 040-25 10 10, job@laserplus.de, www.laserplus.de 11-20 h, auch am Wochenende.

Wir suchen

Teilzeitkräfte für Hausmeistertätigkeiten, mit FS Kl. 3, für unser Team in Hamburg. Bewerbung und Infos unter Tel. 040/319 19 08

KFO-Praxis in HH-Wandsbek sucht eine freundliche, engagierte ZFA für Rezeption und Assistenz, Vollzeit und Teilzeit, T: 040 680115

LKW-Fahrer gesucht

zur Festanstung, ab sofort. Getränkegroßhandel B.Z.I. GmbH, 040657 98 07 30

Fürstenhus Rahlstedt

su. ab sof. Kellner/innen. 20008888 Reiniger (m/w) ges., 357 04 54 20

Was geht hier App?

Elbe-Wochenblatt.de ILONA, 53 Jahre...

verwitwet, eine natürliche u. sehr hübsche Frau. Ich liebe die Häuslichkeit, mag Natur u. Garten u. möchte gern e. charm., gepfl. und ehrlichen Mann für e. zufriedenes, schönes Leben kennenlernen. Finanz. bin ich versorgt u. nicht ortsgebunden. Über e. Anruf von Ihnen würde ich mich freuen. Rufen Sie an u. fragen nach mir, ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

MIRIAM, 41 Jahre...

und allein! Eine sehr liebe u. trotz Enttäuschung e. humorvolle Frau, gut ausseh. mit toller weiblicher Figur, vielen Interessen, tolerant und aufgeschlossen. Sie sucht e. netten, aufrichtigen Mann ca. 55 J., für e. glückl. Miteinander. Miriam ist flexibel , unabhg. u. nicht ortsgebunden. Für e. unverbindliches Treffen, gleich anrufen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

ROSEMARIE, 64 J. ...

Witwe und Rentnerin. Eine sehr freundliche und hübsche Frau mit schöner Figur, aktiv, treu u. stets zuverlässig. Ich suche e. sympathischen Herrn für e. zweites Glück. Gern besuche ich Sie und bringe e. selbstgebackenen Kuchen mit. Evtl. am Wochenende, wenn wir uns jetzt einfach verabreden ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

MARGRET, 59 J. ...

BILDHÜBSCHE WITWE - e. natürl. Frau, zärtl. sowie sehr warmhzg., e. gute Köchin und Hobby-Gärtnerin. Ich lebe allein u. fühle mich sehr einsam. Welcher humorvolle, naturverb. Mann braucht mich? Besitze zwei fleißige Hände u. e. treues Herz. Für e. Kennenlernen einfach anrufen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Danke, das Sie......

diese Zeilen lesen ! Ich bin Witwer 75J. und möchte Sie - liebe Leserin- unbedingt kennenl. Mit Ihnen lachen, Sie in die Arme nehmen, bei Wind u. Wetter spazieren gehen, die Sonne genießen u. über Gott und die Welt reden wäre schön. Bitte rufen Sie an über: PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

Jochen 77 J. verw.

ist e. "Gutmensch", der e. charm. Dame zw. 70 & 80 J. kennenl. möchte. Sich gemeins. empören über empörendes, Diskutieren ü. politische, gesellschaftl. Fragen aber auch zum Genießen schöner Dinge wie: Musik, Natur, Reisen u. Kunst. Keine Wohngemeinsch. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

Edgar 81 Jahre

hat die Trauer überwunden und leidet nun unter Einsamkeit. Er möchte e. nette, lebensbejahende Frau in seinem Alter kennenl. Edgar, ist ein flotter Tänzer und geht sehr gern in’s Theater. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende. Schnupperwochen! Für Singles zw. 30 & 85 J.! Fordern Sie jetzt kostenlos Partnerempfehlungen nach Ihren Wünschen an... 040/601 33 02 Ihr Persönlicher PartnerService. Seit 1988 +++ Humorv. Witwer 74 J., großzügig, vital, handwerkl. geschickt, naturverb., unternehmungsl. m. Pkw, finanz. unabh. sucht nette sie. PV Fr. Ziegan, Tel. 04295/695377 besinnliche-begegnung.de Ihr Partnerportal


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 14. AUGUST 2013 www.elbe-wochenblatt.de

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE Zimmermädchen für kl. Hotel in Nienstedten/Blankenese für 4 Std. tgl. 7xwö. (1 Wo. arb., 1 Wo. frei) auf Steuerkarte od. 450-¤-Basis per sofort ges. T. 040/500 54 003 oder 0171/43 33 430 Zukunftssichere Positionen als Kommissionierer (m/w), sowie Lager- und Produktionsmitarbeiter (m/w) zu besetzen. Kontakt: RASANT GmbH, Grüner Deich 1-3, 20097 Hamburg, 040/419 122-0 Elektroinstallateure (m/w) Fachrichtung Betriebstechnik/Gebäudetechnik für festen Kundeneinsatz mit Übernahmeoption .. A & H Zeitarbeit GmbH: Mitte: 040/ 789 98 88 - Nord 040/780 737 02 Sanitärinstallateur (m/w) gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, wöchentlicher Abschlag garantiert, Labbow Personalleasing e.K. 040/548 07 812 oder hamburg@labbow.com Maler (m/w), gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, Bezahlung nach Tarif der BZA, Labbow Personalleasing e.K. 040/ 548 07 812 oder hamburg@ labbow.com Elektriker (m/w) gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, Bezahlung nach Tarif der BZA, Labbow Personalleasing e.K. 040/ 548 07 812 oder hamburg@ labbow.com Winterdienst Saison 13/14, per sofort, selbstständige Mitarbeiter, für den Großraum HH, mit FS, PKW, Mobiltelefon und möglichst mit Anhänger gesucht. Mitschke GmbH, Tel.: 040-600 38 74-0 Fachausbildung zur Hafensicherheitskontrollkraft für Hafenkreuzfahrt-Terminals in Hamburg mit Arbeitsplatzgarantie. Infos unter 040/23 68 69 90 oder Bewerbung an: sk@bzs-akademie.de Rüstige/r Rentner/in gesucht für: Messgeräte-Reparatur auf ¤ 450,Basis. Technisches Verständnis erforderlich. Mo-Fr, 3 Std. tgl., Tel.: 040-66855-166 OELTEC GmbH, Albert-Schweitzer-Ring 31 Brandschutzaufsichten für HafenHamburg gesucht, keine Vorkenntnisse erforderlich, Vollzeit, Schichtdienst, ca. ¤ 1.500 netto/ Mon., Tel.: 0151-64035497 oder info@sdpersonalvermittlung.de

Fliesenleger/in

für Badsanierung in Hamburg gesucht. Festeinstellung, 40 Std./ Woche, 2000,- ¤ brutto, Tel. 0151/ 25 07 79 00

Flexible Bürokraft

für 4-5 Tage die Woche in Teilzeit, mit Option auf Vollzeit. Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen. K35327 Kraftfahrer(FSCE) f.HH i.Nahverkehr gesucht.Erf.m.Kippfahrzeugen wünschenswert,Bedingung Deutsch i.Wort &Schrift Tel:04534 / 210 671 Baufirma hat noch Kapazitäten und sucht weitere Aufträge wir sind im Bereich Neubau und Sanierung tätig. www.illgen-bau.com 01748360815 Friseur-/in mit Erfahrung gesucht! Frau Steingreber freut sich auf Ihre telefonische Bewerbung unter: 040-6780214 MVA / AH gesucht für Hausärztliche Praxis. Übertarifliche Bezahlung. Tel.: 0176 / 243 70 448 ( 7.00 - 19.30 Uhr ) Bewerbung per Mail: job-elbvororte@web.de Pflegehelfer/innen für stationäre Pflege in VZ, TZ & 450 ¤ Basis gesucht! Erfahrung dringend erforderlich! Sehr gute Konditionen! Infos: 040/526 05 60 66 Lagermitarbeiter (m/w) in Vollzeit mit und ohne Erfahrung zu sofort gesucht! Infos bei A & H Zeitarbeit GmbH: Mitte: 040/ 789 98 88 Nord 040/780 737 02 Baustellenhelfer und Möbelträger (m/w) Flexibilität und körperliche Fitness vorausgesetzt. A & H Zeitarbeit GmbH Nord: 040/ 78073702 - Mitte: 040/789 98 88 Fach und Hilfskräfte auf Bohrinseln werden gesucht Gute Bezahlung, ab 3000 ¤ mtl. Tel 0421 2437987

Staplerfahrer (m/w) mit und ohne Erfahrung zu sofort in Vollzeit gesucht! A & H Zeitarbeit GmbH: Mitte: 040/ 789 98 88 - Nord 040/780 737 02 Freundliche Reinigungskraft für Arztpraxis, 5x wö., 1,75 Std. in Blankenese/Nienstedten per sof. ges. (Schlüsselrevier) T. 040 - 50 05 40 03 Freiberufliche Pflegekräfte / 1 + 3jähr. Exa. in HH gesucht. Zeiten nach Wunsch, TOP Honorar, Ideale Nebeneinkünfte/ auch für Festangestellte. HBC: T. 04061135540 Examierte Pflegekräfte weibl. ab Sept. für Intensivpflege Beatmungs - Patientin gesucht. Festanstellung U2 Hagenbeck gutes Gehalt. Tel. :040 - 553 15 14 Produktionshelfer - Süßwaren (m/w) in Vollzeit in Norderstedt gesucht. ACCURAT Lüneburger Str. 47, Tel. 040 - 29 81 34 80 hamburg@accurat.eu Vertragspartner des Arbeiter-Samariter-Bund. Für die Mitgliederwerbung suchen wir Werber/in im Außendienst. Prov. und Festvertrag. Info: 0173/630 57 48

30 Auslieferungsfahrer

m/w in tollem Arbeitsumfeld, in TZ u. VZ gesucht. KÖTTER Services, 040-21 09 44 40 Examinierte Dauernachtwache (m/w) für stationäre Altenpflege gesucht! VZ, TZ oder 450 ¤ Basis! Infos: 040/526 05 60 66 Examinierte Pflegekräfte für stationäre Pflege gesucht! VZ/TZ/ ¤ 450,- Basis! Infos: 040/ 526 05 60 66 Deutschsprachige Putzfrau für Whg. in Eppendorf gesucht. 1x pro Woche 4 Std., ¤ 10,-/Std., Tel.: 0174-34 25 847 Wir suchen Lagermitarbeiter/in mit /ohne Stapler in VZ/TZ/450,- ¤. Auch suchen wir Facharbeiter jeglicher Art, Tel.: 040-329 08 90 Reinigungskräfte für Technische Reinigung gesucht für Raum Hamburg auf Teilzeit und ¤ 450,- Basis. Tel.: 069/66 55 44 23

c 2. Standbein c

für Berufstätige im Immobilienbüro, Tel. 67 10 50 11, Frau Neuwirth

Zimmermädchen

für Reinigung im Hotel Altona gesucht. Tel.: 0176-316 09 717

Maler (m/w)

gesucht! Top Verdienst. Eura Tel.: 040/48 87 43 40

Maler (m/w)

gesucht! Top Verdienst. EURA Tel.: 040/48 87 43 40 Putzhilfe in Blankenese / KleinFlottbek gesucht, 12 Std./Woche, ¤ 450,-/Monat, Tel.: 040/82 40 61 Suche Reinigungs- und. Bügelhilfe im Haushalt. 1x wöchentl. 3 Std. vormittags Tel. 0157-75 77 38 32 Schauspielschule sucht Hausmeister a. 450-¤-Basis oder freiberuflich Tel. 430 20 50 Wir suchen Raumpfleger/in für 4 bzw. 6 Std. tgl., Bzhlg. nach Tarif, Tel. 040 - 651 02 06 Erfahrene Haushaltshilfe, 15 Stunden/Woche, vormittags, in Rissen gesucht. Tel. 81 99 49 65 Zahnarzthelfer/in, gern etwas älter, Teilzeit nach Hamburg-Altona gesucht. Tel. 040/39 00 464 Reinigungskraft m/w, Nähe SB Eidelst., AZ: Mo. u. Do vormittags, Minijob. Tel. 040/251 87 67 Produktionshelfer m/w (Lebensmittel) in VZ mit Schicht min. 11 ¤/Std. 040/500 311 24 Lager/Transporthelfer (m/w) gew@avantipl.de Tel. 68917719 avanti Personalleasing GmbH Erfahrene/n zuverlässige/n Telefonist/in gesucht, Tel. 040/ 251 33 71 Helfer/in mit FS für Gebäudereinigung in VZ gesucht, übertarifliche Bezahlung Tel. 040/251 88 67 25 Pers.-abnehmen in Wandsbek, 2 Tage kostenlose Probe, 12 Wöchentliche Treffen, Info 38070150

Sofort arbeiten: als Camgirl in HH für Frauen von 18 bis 40 J. Tägliche Auszahlung Tel. 040/23 84 30 28 Sensible weibl. Hände für Massageatelier ges., flex. AZ, auch Anf., sehr gute Bez., 0176/32378317 Unterhaltungsdame für Frühschicht gesucht. Reeperbahn Tel. 0152 / 291 39 600 Putzfrau deutschsprachig 3x wöchentl. 3-4 Std., inkl. leichter Hausarbeit 0172/4122042 nh. Grindel Kurierfahrer/in mit eig. Transporter gesucht, feste Tour, AZ: nachmittags. 0176/22 33 19 89 Lager- und Produktionshelfer (m/w) in VZ per sofort, gesucht. Tel.: 040/ 23 99 88 33 Mitarbeiter zum Verpacken von Modeschmuck in VZ, per sofort, gesucht. Tel.: 040/23 99 88 33 Fachkraft für Lagerlogistik mit Ausbildung m/w ges. ab ¤ 10/Std. Tel. 040-23 80 05 56 Flexibles deutschspr. Zimmermädchen für Privathotel auf Minijobbasis gesucht. Tel.: 040-43 95 095 Wir suchen per sofort Gabelstaplerund Kraftfahrer, sowie Helfer m/w, Tel. 040/38 66 83 01 Wir suchen Mitarbeiter die unsere Strom- und Gasprodukte vermarkten. Tel. 0800/58 94 271 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472

IMMOBILIEN MIETGESUCHE Möbl. Wohnraum

Für Firmen und Privatkunden suchen wir zeitgemäß möblierten Wohnraum, für Anbieter kostenfrei, R. Kleinsorg, 040-288 07 50, www.zeitwohnagentur.de

2-3-Zi.-Wohnung

gesucht, Tel.: 040/40 18 74 02 1 Zi.-Whg gesucht 0157/70762174 Möbl. Zi. an Monteure. 678 88 72

MIETANGEBOTE HH-Wellingsbüttel,

AUTOMARKT AUTOANKAUF 90 Jahre

PKW-Verwertung

1922 – 2012 Das wollen wir mit Ihnen feiern!

Sie erhalten gegen Vorlage dieser Anzeige 90,00 € für Ihr Altfahrzeug

Halskestr. 28 · 22113 HH www.kiesow-auto.de

7892134

Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder von 1,-

bis 50.000,-

ABSCHLEPPDIENST Ab ¤ 50,- in Hamburg; 73 59 88 99

REISE UND FREIZEIT DÄNEMARK Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

DEUTSCHLAND Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, Fahrräder, Kaminofen, Parkett uvm. alles inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, www.ferien-holzhaus.de Schierke am Brocken. Kinderfreundl. FeWo mit Kfz-Einstellpl., ab 43,- ¤/Tag. Tel. 0531/888 98 12 oder www.bauwo-bs.de Helgoland, App., ca. 35 m², Wohnzi., Schlafzi., Küche, D’bad. An NR! www.duenenperle-helgoland.de Tel.: 040/86 58 41 im Unterland Sylt in den Dünen, liebev. ausgestattete FeWo für 2 Pers., Natur pur, Strand u. Meer, Golf u. Wellness vor d. Tür, von priv., 040/34 37 09 Altenau/Oberharz, v. Priv., gemütl. FeWo, 45 m², Garage, Nh. Therme „Heißer Brocken“. 040/701 71 93 www.fewo-grunow.de Büsum, 2-Zi.-Ferienwohnung frei, Südlage, lagunennah, Fahrräder, Tel. 040-601 27 48 St. Peter-Ording, Ferienhs./FeWo, 24 P., ruh. Lage, schöner Garten, Hund angenehm, 0173/5830504 Büsum, 2 Zi.-FeWo, beste Lage, wegen Storno jetzt nur 398,- ¤/Woche, Tel.: 04834-83 95 Wyk/Föhr, sonnige FeWo, 55 m², 2 Zi., Küche, 4 Pers., Seeblick, Garage, Sauna; Tel. 04531/29 15 Sylt, Alt-W’land, FeHs in ruhiger, zentraler Lage mit Gart., Terr. u. Stellpl., ab 15. 9. frei, Tel. 040-724 25 30 Wyk/Föhr komft. DHH, 2-4 P., frei im Herbst, ab 1.9.13, 030-8052951 Büsum FeWo v. p. 040/560 56 95

komfort. EFH-Hälfte, ca. 260 m² alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! Wfl., Fußb.-Hzg., Kamin, 2 Garagen, Miete 1.700 + NK + KT, per so8 31 50 05 fort, keine Court., ideal: älteres R. & B. Automobile Paar ohne Hund. HANSEWERT ImLuruper Hauptstr. 200, 22547 HH mobilienkontor GmbH, Tel. 040/ 27880056 Fax 040/46 07 16 94, AA-Peter kauft sofort Email: PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,hansewert@hansewert-immo.de heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in Heideferienwohnung, ****klassiu. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818 fiziert, ruh.zentr.Lage in Bispingen ab Sept. od. später an NR zu günst. Tel. 040-53 02 67 51 mtl. Pauschalmiete dauernd od. Ankauf: Pkw, Busse, Geländew., nur f. Erhol.zwecke zu vermieten. Wohnmobile, auch mit Mängeln, Infos/Kontakt+Auskünfte: Motorsch., Unfall, 24-Std., Sa.+So., www.heideparadies.de od. Tel. zahle bar+fair, T. 0152/02199226 05194-6632. Alt-Osdorf, 2-Zi.-Whg., möbliert, Ankauf seriös + bar WC, Dusche, WaMa, Kochnische, Autoankauf 040 - 55779265 Gartennutzung möglich, Kaution www.autoankaufhoechstpreise.de erforderlich, ¤ 620,- inkl., Tel.: Alt-KFZ. aller Art kauft 30719055 0415-18 15 15 od. 040-80 67 18 Zahle gut f. alte Autos 18175782 Whg. zur Untermiete PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99 Möbliertes Zimmer, 1 Person ¤ 500,- warm, 2 Personen mehr, AUTOVERKAUF Kaution, Tel.: 01525-603 30 99 Harburg, möbliertes Zimmer, an ru- Fiat Idea, Minivan, silbermet., EZ 08/04, Klima, ZV, R/CD, AHK, Airhige Person für ¤ 270,-, von Privat bag 4x, 70 kW, ¤ 2.350,-; 165 tkm, zu vermieten. 0173-739 03 62 Tagesmutter/vater f. von Privat, 8-fach bereift. HU/AU Zusammenschluss ges. 31991842 Stade, v. pr., 4 Zi., 88 m², ¤ 850,- w., neu, Tel.: 0157/74 52 51 71 EBK, Lam., V’Bad, G-WC, 2 gr. Balk., Fahrer-Monteur vollzeit mit erf. Keller, fr. ab 1.8., T: 0179-699 59 15 VW Mutlivan, Atl., 2,5 TDI, v. priv. Bj. Gesucht.01624090723K35364 99, 1. Hand, 1A techn. u. optisch, 12900 ¤ , 0176/841019-48/-61 IMMOBILIEN GES. Kleines Hotel in Altona sucht Aushilfe als Hausmeister Tel. 380 24 150 Wir suchen dringend möblierten PKW VERKAUF Wohnraum in Hamburg und UmIndustrie-/Handwerkshelfer m/w gebung! House & Room PrivatzimSPANIEN per sofort. Tel.: 040-284 18 94 50 VOLKSWAGEN mervermittlung, 0581/948 85 93 Traum auf Mallorca! Liebevoll einLagerhelfer, Lkw - Fahrer, Elekronioder www.house-and-room.de VW-Touran-1.6FSI Bj.06/2004, gerichtete Neubau-Finca für 10 ker gesucht T. 040/84 70 85 99 85KW, 116PS, 112.000km, blauSuche im Erscheinungsgebiet ebenerdige Pers. + 2 in der Nähe von Santanya met., Klima,CD, elektr.FHv.h.,WinProduktions-/Lagerhelfer m/w, in Gewerberäume/Werkstatt/Halle ca. 150 m2. zu verm. Tel. 0177/560 27 91 terr., 5.500¤, 0175-1635601 VZ/TZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 PKW-Zufahrt muss möglich sein. Elektronik-Spezialbetrieb BAUEN U. WOHNEN Kassenkräfte (m/w) in VZ/ TZ geWOHNWAGEN Tel. 040-523 93 44, Fax 040-528 24 02 sucht, Tel. 040-357 04 54 20 Suche Wohnwagen/Wohnmobil, Einbauküchen Küchenhilfen (m/w) in VZ/ TZ ges. Kapitalanleger sucht Immobilie, auch reperaturbed. Grundstücke, gerne auch renovieTel. 040/67 58 85 75 und Küchensanierung 1970-2010 Tel.: 0171-5725301 rungsbedürftig, Kapital vorhanReinigungskräfte (m/w) in VZ/TZ den. Tel.: 04161/836 77 Suche von privat einen Wohnwages. Tel. 040/67 59 07 39 gen/-mobil, auch mit Mängeln/ IMMOBILIEN ANG. Platzabbau etc., 0171/140 89 42 Telefonist, Kellner u. Sushikoch m/ w, gesucht. Tel.: 0160/99 758 774 Kaufen f. 1000 ¤ Zins. Suche dringend Wohnwagen oder Wohnmobil, auch reparaturb., Barstatt mieten für 2000 ¤ in HH, u. Paketzusteller/in, Tel.: 329 08 90 zahlung, D.Schmidt 0171/3743474 dafür in Wald- u. Villenlage ingute Deutschkenntnisse, VZ, ¤ 9,Quickborn-Heide, 17 min v. NienRussisch sprechende/r Mitarbeiter/in WOHNMOBILE dorf Center od. Flughafen wohgesucht. Tel.: 0177/67 88 080 nen. Architektenhaus im Verbund n Austausch von E-Geräten Zusatzeinkommen v. Zuhause aus 203/72 m² Wfl./NfL, 731 m² n Umzug mit Ihrer Einbauküche Igor Janusic. Tel: 040/181 22 148 Südgrdst. ruhige Sackgasse. BABBus-Bahn u. Schule i. d. Nähe, 7 Zi., n Erneuerung von Arbeitsplatten Lehrer od. Studenten für kl. Lehrin4 Bäd., 2 Kü., Recreation-Halle Ka(auch Granit), Fronten +Spülen stitut ges. Tel. 040/31 79 40 14 min Fb.-Hzg. Doppel-Gar. Kaufe Wohnmobile 03944-36160, Taxifahrer/in ges., FahrerausbilSämtliche Fabrikate 379000 ¤ v. an priv. 04106703497 www.wohnmobilcenter-aw.de dung mögl., Tel. 040/38 61 22 65 Mediterran Wohnen in TOP Lage! HKS EINBAUKÜCHEN ZWEIRAD modernisiert, 3,5 Zi., Kamin, WPutzkraft/Haushaltshilfe für PrivatNiendorf · Kollaustr.118 ·Tel. 58 60 67 Bad, Abstellr., Solar, 269.999 ¤ VB haushalt ges., T. 0179/62 37 116 www.hks-kuechen.de Kaufe günstig Ihr Rad 59458668 keine Käufercourt. 040/50048299 Elektriker/in ab sofort gesucht, www.THOBEN–IMMOBILIEN.de Mach Elektrotechnik T. 27863535 Pflegeimmobilien = rund-umTelefonist/in fürs Home-Office. sorglos-Immobilien! 5% Rendite Tel. 0800/58 94 271 u. größte Auswahl in Deutschland. Tel.: 0511-8060 3386 www. Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ marktplatz-pflegeimmobilien.de gesucht. Tel.: 040/357 04 54 20

Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 IMMOB. VERSCH. Flex. Bürokraft (m/w) 01736384295 Investor gesucht, 50% Beleihung mit erstrangiger Grundschuld, Reinigungskräfte m/w, 40 00 91 040 18202956 Küchenhilfen m/w, 40 00 91 GARAGEN/STELLPL. Bauhelfer m/w 400091 OKTaxi sucht Fahrer 04040170161 Tiefgaragenstellpl. Rissener Dorfstraße, Ecke Wittenwww.taxischeininfo.de bergener Weg, 50,- ¤/ Monat, Tel. 040/81 56 72 IMMOBILIEN BLANKENESE: TG - Stellplatz im Wulfsdal zu vermieten für monatl. MIETGESUCHE EUR 80,- Tel. 040 / 866 455 95 www.frankhoffmann-immobilien Glückstreffer? Nette Mieterin sucht kleine TG-Stellplatz in Hoheluft West zu Traumwohnung, möglichst Altbau vermieten, 78 ¤. Tel. 40 72 12 mit Balkon in belebter Straße ab 55 m² bis 900,- ¤ Kaltmiete. Ich AUTOMARKT freue mich auf Ihren Anruf, Tel.: 07531/69 78 37 AUTOANKAUF Ehepaar, NR, su. FeWo, nicht Par- Höchstpreise für alle Fahrzeuge! terre, vom 1. Mai bis 30. Sept. Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig 2014, Tel.: 0151/15 55 60 30 oder mit Schaden. 040/67503052

Davidwache statt Petersdom

Jetzt Bürgerreporter werden und über Aktuelles aus deinem Viertel berichten auf elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

BAUEN UND WOHNEN

harK KaMine TESTSIEGER

Hark 44 GT ECOplus

GUT (2,3) Im Test: 12 Kaminöfen für die Scheitholzverbrennung Ausgabe 11/2011

Mit Keramikfeinstaubfilter

über 40 Jahre harK

r e SOMM PreiSe

Kamine direKT vom herSTeller

Die mit dem Feinstaubfilter

gr 180-SeiTiger KaTalog und Angebotsflyer aT mit Preisen unter: www.hark.de oder gebührenfrei unter iS (0800) 2 80 23 23. Bundesweit ausstellungen!

0%Finanzierung Ab 500 € Warenwert • Keine Anzahlung oder Gebühren • Effektiver Jahreszins 0,0 % • 36 Mon. Laufzeit • Abwicklung über unsere Hausbank • gültig für Kamine u. Kachelöfen Mit Keramikfeinstaubfilter

Mit Keramikfeinstaubfilter

Über 70x in Deutschland mehr unter www.hark.de im Kamin- und Kachelofenbau

HARK Ausstellungen: 22087 Hamburg, Lübecker Straße 110 a, Telefon (0 40) 24 19 59 33 23554 Lübeck, Fackenburger Allee 39 – 41, Telefon (04 51) 4 00 59 01 21682 Stade, Hansestraße 27 – 29, Telefon (0 41 41) 40 78 38 25469 Halstenbek, Wohnmeile, Gärtnerstraße 130 – 140, Telefon (0 41 01) 6 96 10 61

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr, Sa. 10.00 – 16.00 Uhr


ALTBAUSANIERUNG

ELEKTROARBEITEN

Nasse Wände? Feuchte Keller? 60.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTEC-Gruppe. Vertrauen Sie den Sanierungsspezialisten. ISOTEC löst Ihr Problem! ISOTEC Hamburg GmbH

Tel. 040-41339033 oder www.isotec.de

Peter Warnicke Elektro GmbH 4 90 00 10

Hellkamp 14

Antennenanlagen · Lichttechnik · Alarmanlagen · e-Heizung und Wartung · HUMMEL-Einbauküchen · Installation und Kundendienst

EL EK TRO-GIESCHEN

E-Installation • Antennen • Beleuchtung • E-Heizung • Warmwasser • Alarmanlagen • Rauchmelder • Lohkampstr. 140 · 22523 HH · Tel. 57 50 11

... macht Ihr Haus trocken! • Horizontalabdichtung mit Paraffin • Rissverpressung/Injektionen • Außenabdichtungen mit/ohne Aufgraben (Schleierinjektion) • Mauerwerkssanierung

Tel. 040/866 455 17

info@hannemann-gmbh.de www.hannemann-gmbh.de

BÄDER

Hamburg | Albert-Einstein-Ring 10 | Tel. 040 - 5 70 96 86 | www.bembe.de

Gartenpflege und Gestaltung Thomas Schmidt

Ausführung aller Gartenarbeiten • Neuanlagen Hecken und Sträucher schneiden • Bäume fällen Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihren Anruf 040/238 400 19 · Mobil 0176/491 451 84 • 22525 Hamburg-Bahrenfeld

• Komplett-Bäder von A bis Z • Beratung vor Ort, Planung, Verkauf • Dienstleistungen zum Festpreis

Gartenpflege + Neuanlage, 555 14 49 Obst- u. Gehölzbaumschnitt, Teichbau, Fax 57 14 44 15 Beton- u. Natursteinarbeiten

GLASEREIEN Notdienst

Erd-, Feuer- und Seebestattungen Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm

Fachgeprüfter Bestatter im Handwerk

Osterstraße 71 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel Telefon: (040) 40 62 81 · Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne · Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de · eMail: info@karl-bestattungen.de Hauptsitz:

CONTAINERDIENST Jet zt on lin e be

ste lle n!

GLASEREI P. u. M. Wockenfuß GmbH Rellinger Str. 20 · 20257 Hamburg

• Bau- und Reparaturglaserei • Schnelldienst • Behebung von Versicherungsschäden Isolierglas · Sonnenschutzglas zu Festpreisen Sicherheitsglas · Spiegel · Glasschleiferei • Altbaufenster – Umbau auf Isolierglas Glasdächer · Wintergärten · Windschutzwände

8502739

Sämtliche Glaserarbeiten – Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände – Schleifarbeiten – Holz- + Kunststofffenster – Türen

Glaserei Breiter

22761 Hamburg, Ruhrstraße 158

4 39 38 32

KLEMPNERARBEITEN

Sanitärtechnik

DACHARBEITEN eit fiarb Pro

Me is

Neueindeckung · Dachbeschichtung Dachrinnen-Reinigung und Erneuerung ter be Schieferarbeiten · Wärmedämmung trie LUTZ Reparatur und Sanierung b Die Dachexperten KOSTENLOSE DACH-DURCHSICHT! Fuchsienweg 6 · 22523 Hamburg WIR MACHEN IHR DACH FIT FÜR Tel. 040/219 88 88 3 · Fax 040/219 88 88 4 SOMMER + HERBST! RUFEN SIE UNS AN! Mobil: 01522/108 69 75

Meisterbetrieb

Flachdächer · Dachdeckungen Klempnerarbeiten Luruper Hauptstr. 216 · 22547 Hamburg

% 040/840 56 990

Dannenkamp 32 22869 Schenefeld

DACHDECKERMEISTER 040-870 33 04

Henry Wilkens

Ihr Fachmann für Installations- und Klempnerarbeiten

20253 Hamburg - Goebenstraße 7 Fax 491 65 46 · www.wilkens-sanitaer.de

MALERARBEITEN

Becker Elektrotechnik von A bis Z – alle Leistungsbereiche für Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen

ALEREIBETRIEB

R. R O S A M Tornquiststraße 27 · 20259 Hamburg · Tel. 040-40 69 15 Heinz-Dieter Schäfer

Malermeister Ausführung sämtl. Malerarbeiten ohne Lösungsmittel Tapeten • Gardinen • Teppichböden Rothestraße 11 · 22765 Hamburg · Tel. 39 52 21 · Fax 39 50 82

Malerei Otten + Mittelstedt

Handwerksgerechte Ausführungen – Meisterbetrieb

MAURER & FLIESENARBEITEN Seit 30 Jahren UTTER GmbH

Maurer- und Fliesenarbeiten Altbausanierung

Telefon 040 / 832 27 48 · Mo.–Fr. auch nach 18.00 Uhr Glückstädter Weg 20 · 22549 Hamburg · Fax 040 / 831 76 72

22761 Hamburg · Theodorstraße 41 n Fax 850 80 194 · www.elektrikerHamburg.de

850 68 44

Jucknieß Pumpen Service GmbH -Ihr Partner für Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

We know how water works

Drainage-KellerentwässerungsDrainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen Ab

SANITÄRINSTALLATION

Fäk li

h b

MAURERARBEITEN 54 18 10

Seit über 50 Jahren Innungsfachbetrieb

Sanitärtechnik GmbH Tel. 89 23 01 • 22607 Hamburg

• Neubau, Umbau • Reparaturen • Feuchtigkeitsschutz

• Wärmedämmung • Fliesen • Sanierung von Keller, Fassade & Balkon

l

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

SCHLOSSERARBEITEN Schlosserei • Metallbau

Fenstergitter, Tore, Zäune, Schornsteinhauben, Balkongitter, Vordächer, Treppen, Geländer- u. Stahlkonstruktionen

A. Mikeska GmbH

Pinneberger Str. 119, 25462 Rellingen Tel. 0 41 01/3 54 73 oder 0 41 22/4 83 30 · Fax 0 41 01/813 481

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

TISCHLER/ZIMMERER

CHLEREI BEHR S I T Ideen aus Holz

Einzel- u. Einbaumöbel • Fenster • Rolläden • Einbruchschutz Holzböden • Treppen • Dachausbau • Glasarbeiten • Reparaturen

22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24

Wichtige Nummern

Tel. 0 40 / 880 84 11 · Mobil 01 71 / 64 68 842

ELEKTROARBEITEN

PUMPENTECHNIK

E. u. A. Schoenell

BESTATTUNGEN ST. ANSCHAR VON 1892

Faszination Holz

Tel. 040/570 97 68 · Fax 040/570 33 45

Mein Grundsatz: Ihre Zufriedenheit – Ihre Weiterempfehlung

Albert Karl & Sohn

PARKETT

Elektro-Fachgeschäft Carl-Heinz Wickel Kieler Straße 701, 22527 HH-Eidelstedt (am Eidelstedter Platz)

www.aquastop-hamburg.de in Wänden und Keller usw. Balkone - Terrassen, Abdichtungen und Beschichtung, Ausgrabung und Dränage - Schimmelbekämpfung

Jens Niemann Telefon: 0176-54752929 oder 04101-5694120

Marlowring 26 22525 Hamburg

JHKieser@t-online.de – www.kieser-hamburg.de

Uns anrufen ! ! !

04101-58 92 23 040-317 11 26

Bad mit Flair

85 70 75

Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist??

GARTENARBEITEN

Feuchtigkeit im Haus

Verchromen + verzinken

FERNSEHDIENST

NASSE WÄNDE, FEUCHTE KELLER?

STEFAN HANNEMANN GMBH

MONTAGE & METALLBAU

Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 14 Caffamacher 4, 428 65 14 10 Polizeikommissariat 16 Lerchenstraße 82, 428 65 16 10 Polizeikommissariat 17 Sedanstraße 28, 428 65 17 10 Polizeikommissariat 21 Mörkenstraße 30, 428 65 21 10 Polizeikommissariat 23 Troplowitzstr. 3, 428 65 23 10 Polizeikommissariat 25 Notkestraße 95, 428 65 25 10 Polizeikommissariat 26 Blomkamp 23, 428 65 26 10 Polizeikommissariat 27 Koppelstraße 7, 428 65 27 10 Polizeiwache Schenefeld Kiebitzweg 22, 8 30 00 53-0

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66

Beratung und Hilfe Biff - Beratung für Frauen: Bogenstraße 2, 43 63 99 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Demenz-Angehörigenhilfe: LotsenBüro, 97 07 13 27 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Suchtberatung für Frauen: 432 96 00 Anonyme Spieler (GA): 209 90 09 IKB Beratung für Zuwanderer: 39 35 15

Technischer Service Vattenfall Service: 0800/14 39 439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79


LETZTE SEITE r bleibt ges un

Ausflugstipp der Woche

d

ih und h isc hr F Esst me

MITTWOCH, 14. AUGUST 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Unser Angebot ist gültig vom 12.08.–17.08.2013

nur solange der Vorrat reicht

Ratzeburg/ Mölln – über den Ratzeburger See auf den Spuren von Till-Eulenspiegel

Seeteufelschwänze 1 kg 24,90 Kabeljaufilet 1 kg 16,90 Flunder / Butt 1 kg 4,50 Geräuchertes Makrelenfilet natur 1 kg 14,70 Altonaer Heringstopf 500 g 3,50

aktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per EMail an post@wochenblattredaktion.de. In die Betreffzeile

„Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 17. August. Telefonnummer angeben, der Gewinner wird benachrichtigt!

Schnackenburgallee 8 · 22525 Hamburg · t 040 / 82 29 70 www.hagenah.com Öffnungszeiten: Mo–Mi 7–16 Uhr · Do–Fr 7–18 Uhr · Sa 7–13 Uhr

HILLBRECHT INH. CHRISTA STEIN WÄSCHE · BADEMODEN · STRUMPFMODEN

Wir nehmen uns Zeit für Sie! Problemlos den

passenden BH finden – bequem und in optimaler Passform

E-center Eidelstedt - Hörgensweg Marktplatz Grundstraße - Eimsbüttel E-center Eppendorf - Osterfeldstraße IKEA Moorfleet - überdacht möglich = mit überdachten Marktständen

18.08. 18.08. 25.08. 01.09.

www.hochberg.tv

Cup A bis I, von 70-120, auch andere Größen möglich

22459 HH-Niendorf · Tibarg 3a Tel. 58 42 01 · Fax 55 61 65 45

ONLINE hoch 2.0 Elbe-Wochenblatt.de

Räucheraal Nordsee Krabbensalat geräucherter Lachs

E-center Eidelstedt - Hörgensweg Marktplatz Grundstraße - Eimsbüttel E-center Eppendorf - Osterfeldstraße IKEA Moorfleet - überdacht möglich METRO Niendorf - überdacht möglich = mit überdachten Marktständen

18.08. 18.08. 25.08. 01.09. 08.09.

3,80 500 g Becher 13,50 100 g 2,50 100 g

1 kg

13,95

je 1 kg nur 1 kg nur

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

R

www.hochberg.tv

Imbiss – Gambas – Frischfisch – Salate Gambas ohne Kopf, Seewasser Seehechtfilet oder Lachsforellen Angelschellfisch

Stadtführungen und das Museum in Mölln beschäftigen sich mit Till Eulenspiegel. Foto: Mölln Tourismus

9,45 7,95

Ottensener Str. 86 · 22525 HH (Eidelstedt) · (BAB-Abfahrt Volkspark · Bus 180 + 22) 54 11 25 · www.wilhelm-stoecken.de · Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8–17 · Sa. 8 –13 Uhr

Teppichboden und PVC-Reste Radikal günstig in unserer großen Reste-Halle! Über 2.000 Teppichboden-Reste und PVC-Rollen. Von 2 bis 50 m 2 in Top-Qualität ! Vom hochwertigen Schurwoll- und Sisalbelag bis zum Edel-Velours. Außerdem eine interessante Auswahl an Teppichfliesen, Laminatposten u.v.m.

atzeburg war eine von zwei Residenzorten des Herzogtums Sachsen-Lauenburg, das seit 1296 ein Fürstentum war. Noch heute ist die Geschichte Ratzeburgs von der Residenzzeit geprägt. Die Stadt verfügt über drei der wertvollsten Denkmäler Schleswig-Holsteins: den Ratzeburger Dom, der 1170 erbaut wurde, das zweitälteste Rathaus des Landes aus dem Jahr 1373 und eine 300 Jahre alte Friedenslinde. Der Dom kann täglich besichtigt werden. Auf dem Ratzeburger See werden Schifffahrten nach Buchholz und Rothenhusen angeboten. Für Naturverbundene bietet sich eine Wanderung entlang des Ratzeburger Sees von Rothenhusen nach Pogeez an. In der Eulenspiegelstadt Mölln erinnert vieles an den humorvollen, intelligenten Narren. Attraktionen zum Thema Till Eulenspiegel sind sein Gedenkstein sowie das Eulenspiegel Museum. Mölln verfügt zudem über einen weitläufigen Kurpark mit sehenswer-

Hamburg, Schnackenburgallee 119

Tagesausflug „Ratzeburg/Mölln“

Direkt am Stadion hinter TEBOLO Mo-Fr 9.30 – 19 Uhr, Sa 9.30 – 15 Uhr

Leistungen: „Ausflug Ratzeburg/ Mölln“ inkl. Bahnfahrt, Schifffahrt auf dem Ratzeburger See, Linienbustransfer, Mittagessen, Stadtführung Mölln oder Eintritt in die Möllner Museen, 39 Euro (Familien 89 Euro), tägl. außer montags und freitags bis 3. Oktober, 8. September mit Reisebegleitung für 49 Euro. Infos und Buchungen: www.regiomaris.de oder 50 690 700.

54 00 98-25

RESTE HALLE

DIE

ten Grünflächen und Wasserspielen. Am Sonntag 8. September, wird ein Gruppenausflug mit Reisebegleitung ab Hamburg exklusiv für die Leser des Wochenblattes angeboten. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt im HVVTarif nach Ratzeburg, die Tour mit der „Schifffahrt Ratzeburger See“, den Linienbustransfer nach Mölln, ein Mittagessen im Restaurant „Quellenhof“, wahlweise die Stadtführung der „Mölln Tourismus“ oder den Eintritt ins „Eulenspiegel Museum“. Der vorgestellte Ausflug nach Ratzeburg und Mölln ist noch bis 3. Oktober täglich außer montags und freitags möglich. Das Wochenblatt verlost eine Familienkarte (zwei Erwachsene und drei Kinder bis 14 Jahre) für einen Tagesausflug von regiomaris. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wann beginnt die Stadtführung durch die Möllner Altstadt? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online bei regiomaris. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Red-

0%

Erbrecht Vorsorgevollmacht Patientenverfügung Rechtsanwalt & zertifizierter Nachlasspfleger

Sven F. Kraglund

Moorweidenstr. 8 · 20148 HH Tel. 44 04 21 oder 0172 / 20 21 22 0

Beerdigungsinstitut

„St. Anschar“ Norbert Symanski

Erfahrung in Überführung in sämtliche Länder

Tag und Nacht Vom Fachverband geprüfter Bestatter

Erledigung aller Formalitäten Erd-, Feuer-, See- und anonym 20535 Hmb., Hamm 22763 Hmb., Altona Sievekingsdamm 60 f. Bei der Reitbahn

(040)

210 21 11

(040)

39 44 47

Lagerverkauf von Markenprodukten Öffnungszeiten

NEU! Seit April Montag und Freitag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

Samstag, den 17. August und 7. September 2013 v. 10.00–16.00 Uhr

Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

NUR FÜR KURZE ZEIT!

-SOFA-FINANZIERUNG

5

OHNE ANZAHLUNG! OHNE GEBÜHREN! KLEINE RATEN DURCH EXTRA-LANGE LAUFZEIT!

OHNE ANZAHLUNG! OHNE GEBÜHREN! KLEINE RATEN DURCH EXTRA-LANGE LAUFZEIT!

JAHRE

ZINSFREI!*

ZUM BEISPIEL: SOFA: 1998.-

MONATLICHE RATE: 33.33

Deutschlands großer Polster-Spezialist! Hamburg-Wandsbek: Walddörferstraße 140 | neben TOOM | Mo-Sa: 9.30 - 20.00 Hamburg-Harburg: Krummholzberg 10 | Nähe Lüneburger Str. | Mo-Fr: 9.30 - 19.00 | Sa. 9.30 - 18.00 Norderstedt: Berliner Allee 12 | Nähe Herold-Center | Mo-Sa: 9.30 - 20.00 SOFAOUTLET Hamburg-Altona: Max-Brauer-Allee 52 | am Bahnhof Altona | Mo-Fr: 9.30 - 19.00 | Sa. 9.30 - 18.00

*Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag. Effektiver Jahreszins von 0,0% bei einer Laufzeit von bis zu 60 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 0,0% p.a. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Targobank AG, Düsseldorf. Aktion nicht gültig im SOFAOUTLET.

www.kabs.de

Eidelstedt KW33-2013  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you