Page 1

Elbe Wochenblatt WOCHENZEITUNG

FÜR

WILHELMSBURG, VEDDEL

Nr. 30 | 24. Juli 2013 | Träger-Auflage: 25.109 |

LESUNG IM GARTEN Der Verein „Kleine Kunst auf Wilhelmsburg“ lädt zum | Seite 3 besonderen Event Mit der „Wilden 13“ über die Insel WILHELMSBURG Jörg v. Prondzinski vom Freizeithaus Kirchdorf-Süd bietet am Sonnabend, 3. August, einen Ausflug zum Thema „Die 13: Schicksalslinie einer Insel“ an. Die Teilnehmer erkunden zu Fuß und mit dem Bus den Stadtteil. Sie treffen auf ein Ufo, Reichsheimstätten und Plattenbauten. Los geht es um 14 Uhr am S-Bahnhof Veddel/ZOB. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. SD

UND

UMGEBUNG

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de

BUNGEE IM HAFEN Das Museum im Hafen hat einen historischen Hafenkran zum Bungee-Kran umfunktioniert | Seite 3

Wilhelmsburgs heimliche Mülldeponie Bahngelände am Rotenhäuser End verkommt – Bahn will nichts tun, Stadt kann nichts tun, Politik machtlos

WINNETOU AM KALKBERG Freikarten für die KarlMay-Spiele in Bad Segeberg | Seite 2 zu gewinnen

SOFORT

BARGELD!

FÜR IHREN NICHT MEHR BENÖTIGTEN GOLDSCHMUCK

AUCH DEFEKT + UNGEREINIGT, ALLES ANBIETEN! GOLDANKAUF »JUWELIER KOSCHE« ZAHNGOLD IN JEDEM ZUSTAND!

AM HARBURGER BAHNHOF, MOORSTR. 9, GEGENÜBER DEM PHOENIX CENTER TELEFON 040/32 31 03 55 · Mo. - Fr. 10 bis 18 Uhr

Lüttville-Abschlussfest am Reiherstiegknie

Radtour zum Zollzaun WILHELMSBURG Das Freizeithaus Kirchdorf-Süd bietet am Sonntag, 4. August, die Radtour „Der Zollzaun ist gefallen - eine Grenzerfahrung“ an. Die Teilnehmer treffen sich um 14 Uhr am S-Bahnhof Veddel/ZOB. Die Tour dauert rund drei Stunden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Einfach vorbeikommen und mitradeln. SD

Elbinsel mit dem Rad entdecken WILHELMSBURG Die Verbraucherzentrale Hamburg bietet am Sonnabend, 27. Juli, eine geführte Gratis-Fahrradtour für Neu-Hamburger durch Wilhelmsburg an. Die gemütliche Ausfahrt führt über Europas größte Flussinsel – vorbei am Gelände der IBA, entlang an Energiebunker und Energieberg. Die Teilnehmer treffen sich um 14.30 Uhr an der Fußgängerbrücke des SBahnhofes Wilhelmsburg. Anmeldung unter 24 83 21 08. SD

Kulturtour Wilhelmsburg WILHELMSBURG Stadtteilführer Burkhard Kleinke bietet am Sonnabend, 27. Juli, eine „Kulturtour Wilhelmsburg“ an. Während des Rundgangs erfahren die Teilnehmer Interessantes über die Geschichte der Elbinsel und über kulturelle Institutionen in der Nachbarschaft. Los geht es um 12.30 Uhr am S-Bahnhof Wilhelmsburg (Fahrkartenautomat). Kosten: je nach Geldbörse zwischen acht und zehn Euro plus HVV-Fahrkarte. Anmeldung nicht notwendig. SD

Am ehemaligen Güterbahnhof am Rotenhäuser End wächst eine illegale Müllhalde heran. Laut Bezirksamt hanFotos: pit delt es sich um „einen Lagerplatz im Industriegebiet“. Das sei „grundsätzlich zulässig“. C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

W

o ist die schmuddeligste Ecke Hamburgs? Am ehemaligen Güterbahnhof am Rotenhäuser End! Hier entsteht in aller Stille eine riesige, illegale Müllhalde. Abgemeldete Schrottautos, alte Sofas, kaputte Kühlschränke und sonstiger Sperrmüll stapeln sich neben den Gleisen, dazwischen aufgeplatzte, stinkende Mülltüten. Der Schandfleck ist seit langem bekannt, aber: Die Stadt kann nichts tun, der Grundstücksbesitzer will nichts tun. Und der Müllberg wächst und wächst. Anwohner Peter Hamann (71) beobachtet die Ecke seit Jahren, etliche Male hat er sich beschwert. Passiert ist bis heute nichts. „Weder die Stadt noch den Grundstückseigentümer interessiert das“, wundert er sich. Eigentümer des Geländes ist die Deutsche Bahn (DB), die sich aber nicht in der Pflicht sieht. „Nach unserer Rechtsauffassung sind wir nicht zuständig für wild entsorgten Müll“, erklärt DB-Sprecherin Sabine Brunckhorst. Zumal das Grundstück frei zugänglich sei. „Es kann ja nicht unsere Aufgabe sein, alte Autos zu entsorgen!“,

28.07.2013:

so die Bahnsprecherin. Bei der Stadtreinigung Hamburg (SRHH) ist man anderer Ansicht. „Das Problem wäre ganz schnell gelöst, wenn die Bahn das Gelände einzäunen würde“, sagt SRHH-Sprecher Andree Möller. „Das haben wir bereits vor einem Jahr vorgeschlagen, aber die Bahn wollte nicht“, so Möller. Mehr als Bitten sei jedoch nicht möglich. Denn die Stadtreinigung darf den Müll nicht entfernen, da das gesamte Grundstück inklusive der Straße Eigentum der Bahn ist. Muss denn die Stadt nicht einschreiten? Das zuständige Bezirksamt Mitte winkt ab: „Lagerplätze im Industriegebiet sind grundsätzlich zulässig“, erklärt Behördensprecher Norman Cordes. Und was ist, wenn spielende Kinder sich an dem ganzen Schrott verletzen? Auch hier sieht das Bezirksamt keinen Handlungsbedarf. Cordes: „Wohngebäude sind in unmittelbarer Nähe nicht vorhanden, somit muss auch nicht direkt mit der Anwesenheit von Kindern gerechnet werden.“ Auch die Politik ist in dieser Sache offenbar machtlos, kann nur appellieren: „Die Bahn ist am Zug“, stellt der SPD-Bürger-

Neue Ausstellung im Wälderhaus

Anwohner Peter Hamann wundert sich: Weder Bahn noch Bezirksamt unternehmen etwas gegen die illegale Müllentsorgung.

WILHELMSBURG Der NDR und das Wälderhaus präsentieren bis Sonntag, 13. Oktober, die Ausstellung „Weite und Licht – Norddeutsche Landschaften“. Die Sammlung umfasst Aquarelle, Ölgemälde und Radierungen, die die Gegend in ihrer ganzen Vielfalt zeigen. Die Ausstellung wird am Freitag, 2. August, um 16 Uhr mit einer Vernissage im Wälderhaus, Am Inselpark 19, eröffnet. SD

statt 0.55

statt 1.55

1.11

je

0.44

Sheba

Pedigree

100 g-Schale

800 g-Dose 1kg = 1,39

statt 8.95 je

6.99

AKTION

Catsan Ultra Klumpstreu schaftsabgeordnete Metin Hakverdi klar. Das Unternehmen habe schließlich eine Verantwortung gegenüber dem Stadtteil.

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

WILHELMSBURG In der letzten Ferienwoche konnten sich 150 Wilhelmsburger und Veddeler Kids im Alter von 4 bis 14 Jahren im Lüttville-Sommercamp am Reiherstiegknie kreativ austoben. Die kleinen Nachwuchskünstler konnten an Workshops teilnehmen, sich im Gestalten von Plastiken versuchen, malen, tanzen oder eigene Musik produzieren. Ihnen zur Seite standen Pädagogen, Künstler, Handwerker und zahlreiche freiwillige Helfer. Die Werke der „jungen Wilden“ werden im Rahmen eines großen Abschlussfestes am Sonnabend, 27. Juli, ab 15 Uhr auf dem MSDockville-Gelände, Reiherstieg Hauptdeich/Ecke Alte Schleuse, ausgestellt. SD/Foto: Stefan Malzkorn

Lohnsteuerhilfeverein

www.lohi.de

Einkommensteuererklärung

• bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen • bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften) wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 bzw. 26.000 bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Beratungsstelle in Ihrer Umgebung: Harburg Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg · Tel. 040 / 76 62 14 15 · e-mail: lhb-0218@lohi.de Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de • Unsere kostenfreie Service-Nr.: 0800 / 783 83 76 Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. - Berlin

10 l-Sack (1 l = 0,70)

Hygienestreu

20 % auf alle Sorten* Kleintier-Heu!

Nicht klumpend. 20 l-Sack (1 l = 0,35)

Bitte beachte, dass die in dieser Anzeige beworbenen Artikel nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können bereits am ersten Angebotstag vergriffen sein. Alle Angebote sind ausschließlich unverbindliche Preisempfehlungen und nur in teilnehmenden Märkten erhältlich. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtum und Druckfehler vorbehalten. Gültig vom 24.07. bis zum 27.07.2013 in den unten aufgeführten Fressnapf-Märkten.

Hamburg-Altona, Ruhrstraße 42 – 44, Tel. 040 85 08 08 18 Hamburg-Fischbek, Cuxhavener Straße 401 – 403, Tel. 040 70 38 22 15 Hamburg-Harburg, Großmoorbogen 13a, Tel. 040 77110030 Fressnapf Hamburg-Stellingen, Kieler Straße 565 – 573, Tel. 040 54 75 10 10


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN

MITTWOCH, 24. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Lesertelefon

Donnerstag, 25.7.

Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0

Archäologische Führung „Schloßstraße Harburg“ Treffpunkt TuTech-Haus Harburger Schloßstraße 6 14 Uhr

Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Kreativnachmittag im Inselatelier Treffpunkt Kirchdorf-Süd

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Polizei Neu Wulmstorf Schifferstraße 10, 7 00 13 86-0 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10 Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0 EC Karte sperren 116 116

Karl-Arnold-Ring 2 14 bis 17 Uhr

Konzert Lunis (Liedermacherin)

Galerie My Toro Harburg Lüneburger Straße 1a 18.30 Uhr

Freitag, 26.7. Konzert Klangheimliche

Inselklause Harburg Schweensand Hauptdeich 6 18 Uhr

Zahlreiche Attraktion für alle Generation ermöglicht der Hamburger Sommerdom.

Piraten, Geister und Höllenblitze

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Information Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Technischer Service Vattenfall Service: 0800-1439439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

Sommerdom mit 255 Fahrgeschäften – Gutscheinpakete zu gewinnen

RENÉ DAN, ST. PAULI

S

ie tragen teilweise eine Augenklappe und fuchteln mit Pistolen und Säbeln: Freibeuter entern den Dom – zumindest aber die Pirateninsel. Die Sonderveranstaltungsfläche des Sommerdoms bietet außer Ner-

Sommerdom Sommerdom bis 18. August auf dem Heiligengeistfeld. Öffnungszeiten: montags bis donnerstags 15 bis 23 Uhr; freitags/sonnabends 15 bis 00.30 Uhr; sonntags 14 bis 23 Uhr. Mittwochs Familientag bei den Preisen, freitags Feuerwerk ab 22.30 Uhr. DA

venkitzel auch jede Menge Spaß. So können Besucher – umgeben von Palmen, Sandinseln und Sommerterrassen – erfrischende Drinks, zünftige Speisen und Livemusik genießen. Groß und Klein können sich zudem am Bogen- und Armbrustschießen erproben – die Jungfreibeuter werden bestimmt auch gerne BungeeJumping und Wasserballlaufen testen. Bis Sonntag, 18. August, bietet das größte Volksfest des Nordens jede Menge Attraktionen – hierfür verlost das Elbe Wochenblatt 21 wertvolle Karten-Pakete. Passend zum Sommer bietet das Volksfest zahlreiche erfrischende Abenteuer. So rau-

schen die Baumstammboote der Wildwasserbahn mit 60 Stundenkilometern die Fluten hinab. Der 520 Meter lange Fahrspaß führt vorbei an liebevoll gestalteten Felsenlandschaften und Wasserfällen. Zahlreiche Schreie ertönen auch aus dem Inneren des „Geister-Hotels“ – einer Domneuheit. Auf drei Stockwerken sorgen verschiedene Details und Effekte für wohlige Schreck- und Schauereffekte. Zum gruseligen „Tanz der Vampire“ lädt das gleichnamige Fahrgeschäft auf zwei Ebenen ein. Für Action sorgen auch DomKlassiker: Die Bandbreite reicht vom „Höllenblitz“, der mit rund 900 Meter Schienenstrang

größten Indoor-Achterbahn der Welt, bis zur „Wilden Maus XXL“, die auf 600 Meter bei 60 Stundenkilometern von rund 50.000 LEDs illuminiert wird. Und der Gondelausschlag des „Frisbee“ beträgt 19 Meter. Unter den 255 Schaustellergeschäften richten sich viele an Kinder oder die ganze Familie, so auch die Miniachterbahn „Kuddel der Hai“. Wer ein Gutscheinpaket gewinnen will, sendet bis Montag, 29. Juli, eine Postkarte mit Absender an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Dom”, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Per E-Mail mit „Gewinne: Dom“ im Betreff an: post@ wochenblatt-redaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ferientipps für Hamburger

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Frauen für Frauen gegen Gewalt/Stalking - Patchwork: 0171/633 25 03 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90

Foto: Hamburger DOM/Henning Angerer

E

in neuer Winnetou reitet am Kalkberg: Die Karl-MaySpiele in Bad Segeberg zeigen in diesem Jahr „Winnetou I – Blutsbrüder“. Der edle Apachenhäuptling wird in diesem Jahr erstmals von Jan Sosniok gespielt. Auf der eindrucksvollen Freilichtbühne ist das Stück bis zum 2. September zu sehen. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal vier Karten für eine Vorstellung von „Winnetou I“. Ein Wiedersehen gibt es mit zwei Stars, die von den KarlMay-Zuschauern bereits ins Herz geschlossen wurden: 2003 war er der Titelheld „Old Surehand“, als „Landarzt“ eroberte er sich eine Millionen zählende Fangemeinde – und nun kehrt Wayne Carpendale als Old Shatterhand in den Wilden Westen von Bad Segeberg zuruck. Nach sechsjähriger Pause ist auch einer der größten Publikumslieblinge in der Geschichte der Karl-May-Spiele wieder da:

Gojko Mitic. 15 Jahre lang war er der Winnetou am Kalkberg; nun verkörpert er dessen Vater, den weisen Hauptling Intschutschuna. Neu im Ensemble ist die beliebte Fernsehschauspielerin Sophie Wepper. Sie wird Winnetous Schwester Nscho-tschi spielen und mit ihrer Liebe zu Old Shatterhand die Herzen der Zuschauer berühren. Das Wochenblatt verlost drei mal vier Karten für die KarlMay-Spiele. Und so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt Redaktion schicken, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder eine E-

Picknick treffpunkt.hölertwiete Schwarzenberg Harburg 15 bis 18 Uhr Essen/Trinken bitte mitbringen Kino „Man of Steel“ (3D) Rialto Lichtspiele Vogelhüttendeich 30 Wilhelmsburg, 20.30 Uhr Techno-Party (dr)außenmühle

Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Übern den Gleisen 3/4 23 Uhr

Sonntag, 28.7. Imkertag Freilichtmuseum Kiekeberg Am Kiekeberg 1 Rosengarten-Ehestorf 10 bis 18 Uhr

Museum für Kinder Aktion „Maschinist“ Hafenmuseum Hamburg Australiastraße Schuppen 50A 14 bis 17 Uhr

Mail mit dem Stichwort „Gewinne: Winnetou I” an post@ wochenblattredaktion.de. Einsendeschluss ist Mittwoch, 31. Juli. Bitte die vollständige Adresse angeben, die Kartengutscheine werden zugeschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Chilling Church St. Pankratiuskirche

Organistenweg 7 Neuenfelde 18.30 Uhr

Montag, 29.7. Kino „Adams Äpfel“ Rialto Lichtspiele Vogelhüttendeich 30 Wilhelmsburg 20.30 Uhr

Dienstag, 30.7. Vorlesestunde für Kinder Bücherhalle Harburg

Harburg Carrée Edelbüttelstraße 47a 10.15 Uhr

Winnetou I Karl-May-Spiele, Karl-May-Platz 1, 23795 Bad Segeberg, bis zum 1. September donnerstags, freitags und sonnabends um 15 und 20 Uhr, sonntags um 15 Uhr. Tickets (10,50 bis 26 Euro) unter der Hotline 01805/95 21 11 (Festnetz 14 Cent pro Minute, mobil max. 42 Cent Min.) im Internet unter www.karl-may-spiele.de oder per E-Mail unter bestellung@karl-may-spiele.de

Sonnabend, 27.7.

Kinder-Kino „Little Miss Sunshine“ Rialto Lichtspiele Vogelhüttendeich 30 Wilhelmsburg, 16 Uhr

Elbe Wochenblatt verlost Karten für „Winnetou I“ HORST BAUMANN, BAD SEEGEBERG

Konzert Stella´s Morgenstern Rialto Lichtspiele Vogelhüttendeich 30 Wilhelmsburg, 20 Uhr

Mittwoch, 31.7. Ausflug IBA-Bunker Start: treffpunkt.elbinsel

Winnetou wird in diesem Jahr von Jan Sosniok verkörpert und schließt Blutsbrüderschaft mit Old Shatterhand (Wayne Carpendale). Foto: pr

Fährstraße 51a Wilhelmsburg 16 Uhr


MITTWOCH, 24. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

WILHELMSBURG | 3

Fünf Lesungen in fünf Gärten Verein „Kleine Kunst auf Wilhelmsburg“ lädt zum literarischen Sommer-Event ein

C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

S

eit rund fünf Jahren organisiert der Verein „Kleine Kunst auf Wilhelmsburg“ in den Wintermonaten kleine, aber feine Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten: Theaterabende in der Mühle, Konzerte in der Kreuzkirche, Lesungen in der Kapelle. Anlässlich der internationalen Gartenschau (igs) weichen die Initiatoren jetzt vom bewährten Rhythmus ab und laden für Sonntag, 4. August, zu einer hochsommerlichen Veranstaltung ein: „Klei-

ne Kunst trifft Gartenschau“. Mit der Gartenschau in Wilhelmsburgs Mitte hat die Veranstaltung allerdings nur den Namen gemein. „Die igs hat uns einfach auf die Idee gebracht, gehobene Kunst einmal in schönen Gärten zu präsentieren“, erklärt Vereinsgründerin Monika Lütgert. In fünf privaten Gärten entlang der Dove Elbe, zwischen den Straßen Auf der Höhe und Schönenfelder Straße, werden am 4. August ab 14.30 Uhr fünf FreiluftLesungen angeboten. Zu hören gibt es humorvolle Texte, Lyrik, Plattdeutsches und Selbstge-

Sonntag, 4. August: Lesungen in fünf Gärten Garten 1: Auf der Höhe 15 Garten 2: Auf der Höhe 34 Garten 3: Schönenfelder Straße 22 Garten 4: Schönenfelder Straße 59a Garten 5: Schönenfelder Straße 99

Lesungen jeweils um 15, 16 und 17 Uhr

ab 18 Uhr; Gartenkonzert an der Mühle Johanna, Schönenfelder Straße 99 Eintritt frei, Spende für die Künstler erwünscht

schriebens, alles bei freiem Eintritt. „Zeitlich sind wohl nur drei Lesungen zu schaffen, die Besucher müssen sich also entscheiden“, sagt Jürgen Wunder vom Vereinsvorstand, selbst einer der Vorleser. Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird für Regenschutz gesorgt. Nach den Lesungen findet um 18 Uhr ein abschließendes Gartenkonzert an der Windmühle Johanna statt. Bei Getränken und kleinen Snacks können die Gäste den Tag zur Musik der „Hamborger Schietgäng“ entspannt ausklingen lassen. Bereits seit 2008 sorgt Musiklehrerin Monika Lütgert für gehobene Kleinkunst im Stadtteil, seit der Vereinsgründung 2010 werden regelmäßig drei Veranstaltungen pro Jahr angeboten. „Anspruchsvoll, aber nicht abgehoben“ lautet ihr Motto, das beim Publikum offenbar gut ankommt: Die Veranstaltungen sind meistens ausverkauft. „Im Schnitt zählen wir rund 70 Gäste,

▼ LESERBRIEFE

Total unter der Gürtellinie „BEETE? ICH SEH NUR BETON“, WILHELMSBURGER WOCHENBLATT VOM 10. JULI 2013

I

ch finde den Leserbrief von Herrn igs-Gästeführer Jürgen Wunder über den Beitrag von Frau Handke total unter der Gürtellinie! Nur weil Herr Wunderlich vielleicht von der Arge dort eingesetzt wurde, braucht er doch nicht gleich so herablassend und arrogant gegenüber Frau Handke zu reagieren! Es soll auch Menschen geben, die wirklich über dieses igs-Aus-

stellungswunder enttäuscht sind, und das ist doch auch legal! Aber wenn Herr Wunder sich gerne am Stammtisch, wo er sich ja auszukennen scheint, aufhält, haben wir ja auch nichts dagegen! Mir tun nur die Gäste leid, die er herumführt, wenn die nicht immer der Meinung von ihm sind! Das würde mich aber nicht WUNDERN!“

„BEETE? ICH SEH NUR BETON“, WILHELMSBURGER WOCHENBLATT VOM 10. JULI 2013

I

ch war nicht enttäuscht, denn ich bin gar nicht hingefahren. Kein Garten kann schöner sein als ein gewachsener Wald, der für diese Betonbeete zerstört worden ist.“ Angela Banerjee aus Altona

Lothar Jakob aus Wilhelmsburg

Mit Vorsatz etwas doof finden

„BEETE? ICH SEH NUR BETON“, WILHELMSBURGER WOCHENBLATT VOM 10. JULI 2013

F

rau Handke ist wohl aufgestanden mit der Absicht, alles doof zu finden. Die Wege (Beton) müssen nun mal so breit sein, damit Rollstuhlfahrer und Rollatoren aneinander vorbei kommen. Wo hat Frau Handke nur ihre Augen? Es gibt so viele schöne Blumen zu sehen auf der igs, aber wenn man schon mit dem Vorsatz hingeht, alles doof zu finden, kann man das Schöne nicht sehen. Sie hät-

Unser Rat zählt. Vogelhüttendeich 55 (Deichhaus)

879 79-0

mieterverein-hamburg.de

te vielleicht gerne den ganzen Mist und Dreck, der vorher da war, wieder. Vielleicht hätte sie sich da ja wohl gefühlt. Ich und mein Mann finden die igs jedenfall toll.“ E. Holst Wilhelmsburg

Schönes ausgeblendet „BEETE? ICH SEH NUR BETON“, WILHELMSBURGER WOCHENBLATT VOM 10. JULI 2013

H

allo Frau Handke, beim Lesen Ihres Artikels werde ich den Verdacht nicht los, dass Sie nur deshalb auf die igs gegangen sind, um das Negative zu sehen und alles Positive und Schöne auszublenden. Nur so kann ich mir erklären, dass Sie die Blumenhalle nicht wegen des Betons fluchtartig verließen, die Blumenvielfalt und die begeisterten Besucher waren es, die Ihre vorgefaßte Negativeinstellung durcheinander gebracht hätten. Da passte es schon besser in Ihr Konzept, sich in unschöner Weise über eine Dame mit sächsischem Akzent zu mokieren, die Sie an der „Schuggeladenblume riechen“ ließen. Ach Frau Handke, was muss das für Sie ein grausamer Tag ge-

wesen sein, durch blühende Landschaften zu gehen und nur Beton zu sehen. Schade, dass Ihr Weg Sie nicht auch in die Welt der Religionen, vorbei an blühenden Blumen, Pflanzen und viel Grün, geführt hat. Am Brunnen der fünf Religionen aus Naturstein hätten Sie Ihre Seele baumeln lassen und sicherlich eine andere Sichtweise für die schöne Natur bekommen. Sollte Ihr Weg Sie noch einmal auf die Internationale Gartenschau führen, empfehle ich das Buch zur igs 2013 für 5,95 Euro, „In 80 Gärten um die Welt“, oder eine zweistündige Tour mit einem der engagierten Gästeführer. Dadurch werden Sie den Sinn der Internationalen Gartenschau vielleicht besser verstehen.“ Lisa Behse Wilhelmsburg

Holen Kleinkunst in die Gärten: Monika Lütgert und Jürgen Wunder vom Verein „Kleine Kunst auf Wilhelmsburg“. Foto: pit

meist ältere Kirchdorfer“, so Wunder. Gerne hätte man auch jüngere Besucher aus ganz Wilhelmsburg. „Um unseren Verein

Wer Interesse hat, mitzumachen (Vereinsmitgliedschaft: 25 Euro im Jahr), kann sich unter 754 40 14 melden.

über Kirchdorf hinaus bekannter zu machen, planen wir für den Herbst eine Jazz-Veranstaltung im Reiherstiegviertel.“

Bungee-Kran getauft

Mit dem Rad durch den Welthafen

Neu: Bungeespringen am Hafenmuseum CLAUDIA PITTELKOW, VEDDEL

D

as Hafenmuseum am Kleinen Grasbrook ist um eine Attraktion reicher: Seit vergangenen Freitag können mutige Besucher hier einen Bungee-Sprung vom historischen Hafenkran wagen. Die letzten zehn Jahre hatte Erlebnis-Anbieter Jochen Schweizer den alten Koks Kran in der Versmannstraße fürs Bungee Jumping genutzt. Vor drei Monaten wurde das Ungetüm in einer aufwendigen Aktion zum Bremer Kai transportiert. Die Sprunghöhe beträgt – je nach Tidenhub – rund 50 Meter. Der Clou an der Bungee-Sprunganlage: Wer will, kann einen „Hand-Dip“ wagen, also mit Händen, Kopf oder sogar dem ganzen Oberkörper in die Elbe eintauchen. Doch bevor es runter geht, müssen die Springer den Kran erstmal erklimmen. Manchen verlässt hoch oben der Mut. Eine Mitarbeiterin verrät: „Das kommt manchmal manchmal sogar mehrmals am Tag vor!“ Die meisten Verweigerer seien übrigens Männer, erzählt sie, „vor allem solche, die unten noch den dicken Max machen.“ Zunächst jedoch wird jeder Springer vorbereitet: Rauf auf die Waage, das Gewicht mit Filzer auf dem Handrükken notiert, damit die notwendige Länge des Gummiseils errechnet werden kann. Dann kommen die Sicherheitsgurte und zuletzt noch das Sicherheitsseil – falls das Bungee-Seil, das an den Füßen befestigt wird, reißt. Vergangenen Freitag wurde der Bungee-Hafenkran getauft. Taufpatin war Ursula Richenberger, Leiterin des Hafenmuseums. Unter den Anwesenden war auch Event-Erfinder Jochen Schweizer. „Unser geschichtsträchtiger Kran hat einen tollen neuen Standort bekommen“, freute er sich. „Ich

WILHELMSBURG Jörg von Prondzinski vom Freizeithaus Kirchdorf-Süd veranstaltet am Sonntag, 28. Juli, einen Radtour durch den Welthafen Hamburg. Los geht es um 14 Uhr am S-Bahnhof Veddel/ZOB. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Teilnahme kostet je nach Geldbeutel zwischen sechs und zehn Euro. SD

bin froh, dass der Umzug zum Bremer Kai dank der präzisen Vorarbeit reibungslos geklappt hat.“ Die Stiftung Hamburg Maritim, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die maritime Geschichte Hamburgs zu bewahren und öffentlich zugänglich zu machen, hatte den Umzug an die denkmalgeschützten 50er Schuppen unterstützt.

Maß-

in de M a a ny M Ger

Plissee aus der Ko

n! ferzeite Kurze Lie l! h a w Aus G ro s s e

RABAT T

llektion

w w w .k n u

30%

tz e n .d e

HH-Harburg • Großmoorring 2 • Tel: 0 40/76 73 55 14

Gültig vom 25.07. - 07.08.2013 Pilsener, Dunkel, Gold, Malz, Radler, Weizen, Kellerbier, Alkoholfrei oder Edles Helles

10.99

20 x 0,33 l 1 l/1,67 € zzgl. 4,50 € Pfand

Achtern Diek Landbier

7.77

20 x 0,5 l 1 l/0,78 € zzgl. 3,10 € Pfand

Fürst Bismarck

Classic, Medium oder Still

3.49

12 x 0,7 l 1 l/0,42 € zzgl. 3,30 € Pfand

Hella Wellness rote Schorle, Apfelschorle, oder Aktiv

9.99

12 x 1,0 l PET 1 l/0,83 € zzgl. 4,50 € Pfand

8.99

30 x 0,33 l 1 l/0,91 € zzgl. 3,90 € Pfand

Franziskaner Weißbier verschiedene Sorten

13.99

20 x 0,5 l 1 l/1,40 € zzgl. 3,10 € Pfand Irrtum vorbehalten!

Hamburg-Wilhelmsburg Dratelnstraße 31

Gerolsteiner

Sprudel, oder Naturell

6.49

12 x 1,0 l PET 1 l/0,54 € zzgl. 3,30 € Pfand

Bauer

Maracuja-Nektar

1.69

1,0 l Flasche zzgl. 0,15 € Pfand

www.wbg-getraenke-service.de

Gemeinsame Zufahrt mit Mc Donalds ____________________

Tel. 040-75665431 Fax 75660796


4 | AUS HAMBURGS SÜDEN

Tidenhubfestival: Wer hilft?

Musizieren mit Papi HARBURG Der Musiker Christian Emmert bietet Sonnabend, 27. Juli, ab 10 Uhr im ElternKind-Zentrum, Eddelbüttelstraße 9, einen musikalischen Vormittag für Väter mit ihren Kindern im Alter bis zu drei Jahren an. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Voranmeldung nicht notwendig. SD

Spieletag HARBURG Amelie Nevermann bietet am Donnerstag, 25. Juli, um 15 Uhr im Eltern-Kind-Zentrum, Eddelbüttelstraße 9, „Spiele für Drinnen und Draußen“ an. Eine Anmeldung nicht erforderlich. Eintritt frei. SD

Mit der SPD nach Schwerin NEUGRABEN Der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Matthias Czech veranstaltet am Sonnabend, 31. August, eine Ausfahrt nach Schwerin. Vor Ort nehmen die Teilnehmer mit Abgeordneten des Schweriner Landtags an einer Erkundungstour durch das Schloss teil. Anschließen können sie die Stadt erkunden. Die Kosten pro Person betragen 19 Euro. Der Ausflug startet um 9 Uhr am Bahnhof Neugraben. Anmeldung und nähere Infos unter 87 60 96 43. SD

MITTWOCH, 24. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Imkertag am Kiekeberg ROSENGARTEN Im Freilichtmuseum Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, dreht sich am Sonntag, 28. Juli, alles um die kleinsten Bewohner des Museums – die Bienen. Am Imkertag erfahren die Besucher in der Zeit von 10 bis 18 Uhr unter anderem wie laut ein Bienenschwarm summt, wie die fleißigen gelbschwarz gestreiften Insekten in einem Bienenstock wohnen und können bei der Erkundung eines Sinnesparcours Bienenerzeugnisse mit allen Sinnen erleben. Erwachsene zahlen neun Euro Eintritt, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt. SD/Foto: pr

Kutterhafen verwandelt sich im August wieder in „Klein-Woodstock“

SABINE DEH, FINKENWERDER

Gothic-Rock im Finkenwerder Kutterhafen: Der Auftritt der Band Land of the Lost wurde im letzten Jahr vom Publikum begeistert gefeiert. Foto: pr

D

er alte Kutterhafen in Finkenwerder verwandelt sich von Freitag, 23., bis Sonntag, 25. August, wieder in ein großes, buntes Partygelände. Nach der furiosen Premiere im vergangenen Jahr scheute der Verein Kunstförderung Finkenwerder auch in diesem Jahr weder Arbeit noch Mühen und veranstaltet das Tidenhubfestival 2013. An allen drei Festivaltagen gibt es ein abwechlungsreiches Musikprogramm, das für jeden Geschmack etwas bietet. „Am Freitag kommen Fans von Rockmusik, Gothic und Wave auf ihre Kosten. Sonnabend gehört die Bühne den Musikern der benachbarten Schulen und Behindertenprojekte. Für Sonntag ist ein Frühschoppen mit Blues, Soul und Funk geplant“, verrät Organisator Eckart Schmidt. Mit Hilfe des Tidenhubfestivals will der Verein nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Besucherbereich Menschen aller Altersklassen und Interesse an den verschiedenen kreativen Richtun-

gen zusammenbringen. Rund um das Finkenwerder „Woodstock-Gelände“ können Kunsthandwerker auch ihre Exponate anbieten sowie Nachbarn einen Flohmarktstand aufbauen. Für

Schachclub feiert Jubiläum HARBURG Der Schachclub Schwarz Weiss Harburg feiert am Sonnabend, 27. Juli, ab 11 Uhr in den Räumen der AWO, Heimfelder Straße 41, sein 25-jähriges Jubiläum. Durch seinen integrativen und toleranten Umgang ermöglicht der Schachclub seinen Mitgliedern das „Spiel der Könige“ in angeregter und kommunikativer Atmosphäre zu genießen. Die Spieler kommen aus sechs Nationen und pflegen einen freundschaftlichen, sportlich faieren Umgang. Seit zwei Jahren wird ein Kinderschachlehrgang angeboten, der regelmäßig von jungen Spielern im Alter von sieben bis 14 Jahren besucht wird. Auch der wöchentliche Unterricht für Erwachsene erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Der Clou auf der Geburtstagsfeier dürfte das Simultanspiel von Marta Michna werden, eine bekannte Schach-Großmeisterin, die an mehreren Brettern gleichzeitig gegen 20 Vereinsmitglieder spielen wird. SD

zum Beispiel beim Auf- und Abbau. Kontakt und nähere Infos über Eckart Schmidt unter 0176/48 36 52 85 oder per E-Mail an eckart.schmidt@ alice-dsl.net.

Die Seele des Schweigens

Lebenskrise? Kajüte hilft NEUGRABEN Die psychosoziale Kontaktstelle Kajüte bietet an jedem ersten Dienstag im Monat eine Beratung für Menschen aus dem Raum Süderelbe an, die psychische Probleme haben oder sich in einer Lebenskrise befinden. Interessierte können jeweils von 10 bis 12 Uhr im Bildungs- und Gemeinschaftszentrum Neugraben, Am Johannisland 2, vorbeikommen. SD

jeden soll es einen passenden Platz oder eine Nische geben. Eintritt wird an allen drei Tagen nicht verlangt. Darum würden die Veranstalter sich über praktische Hilfe freuen, wie

Sängerin Lunis singt in Harburg über Liebe, Zweifel und Freundschaft SABINE DEH, HARBURG

D

ie erst 18-jährige Liedermacherin Lunis aus Hamburg Altona hat sich der Musik in ihrer reinsten Form verpflichtet. Bei ihren Autritten verzichtet sie auf sämtlichen Schnickschnack und vertraut ihrer klaren Stimme und den sanften Klängen die sie ihrer Gitarre entlockt. Lunis singt über Liebe, Selbstfindung, Zweifel, Freundschaft, dem Spaß am Leben und die uralte Fragen: Woher, wohin, warum? In der Contemporary Art Gallery „My Toro“, Lüneburger Straße 1a (Gloria Tunnel), präsentiert die junge Frau am DonDie Nachwuchssängerin Lunis präsentiert am Donnerstag, 25. Juli, in der Gallerie „My Tor“ ihr Musikprogramm „The Spirit Of Silence“. Foto: pr

Nutzen Sie unsere über 60-jährige Erfahrung und lassen Sie sich von uns seriös und nachhaltig beraten. Die Nr. 1 im Norden - seit Jahren qualitativ mit Niedrigpreisgarantie.

nerstag, 25. Juli, ab 18.30 Uhr ihr aktuelles Konzertprogramm

„Lunis – The Spirit Of Silence“. Der Eintritt ist frei.

Kostenloser Ersatzwagen bei Inspektion Hol- & Bring-Service

1

Ihr Experte

Die für Orientteppiche Teppichklinik mit Nr. über 60 Jahre Erfahrung im Norden! enheit Geleg t Rabat ! h c s ä e ppichw auf Te

50%

Waschen mit Rückfettung und Imprägnierung Reparatur von Fransen, Kanten und Löchern Entmotten und Entmilben - Spezielle Rückfettung. Löcher, Risse und abgetretene Stellen werden mit Originalmaterial fachgerecht neu geknüpft.

Wer tut sonst noch so viel für Sie?

Jetzt 2 x in Hamburg!

G Re UT S pa ra CH tu E ü ra 15 ber rbe IN 0 i ,- €

ten

www.teppichwaescherei-kaschani.de

Fachgerechte Reparatur der Fransen

VORHER – NACHHER Wir beraten Sie auch gerne bei Ihnen zu Hause. Teure Teppichreparaturen können frühzeitig verhindert werden!

Lieber fachgerechte Entfernung vom Teppich-Spezialisten!

24-Stunden-Service

Chlorfreie Bio-Reinigung ohne Farbverluste. Fleckentfernung auf pflanzlicher Basis. Wir reinigen Ihren Teppich mit Regenwasser.

Saseler Chaussee 88a 22393 Hamburg Hamburg-Sasel

Biohandwäsche nach alter Tradition!

HARBURG Vor 80 Jahren, am 28. Juli 1933, wurde der Wilhelmsburger Nazigegener Richard Tampenau vom Harburger Amtsgericht wegen schweren Landfriedensbruchs zum Tode verurteilt. Er war im Januar 1933 an der Ernastraße in eine Schießerei mit deutschnationalen „Stahlhelmen“ verwickelt. Ein Zeuge gab damals an, Tramepnau sei der Schütze gewesen, was aber nicht stimmte. Für den Staatsanwalt, der vor Gericht in SA-Uniform erschien, war Trampenau ein gefährlicher Kommunist, der den Tod verdient hatte. Trampenau wurde in das Zuchthaus Celle überführt. Das Urteil wurde später in lebenslänglich Zuchthaus abgeändert. Aus Anlass des Todesurteils veranstaltet die VNN-Bund der Antifaschisten am Montag, 29. Juli, um 17 Uhr eine Mahnwache vor dem Gerichtsgebäude, Buxtehuder Straße 9. Trampenaus Tochter Bea wird dort über das Schicksal ihres Vaters berichten. SD

Karosserie-Service

Kostenloser Hol- und Bringservice in ganz Norddeutschland

Tel.: 040 - 67 10 61 02

Mahnwache vor dem Amtsgericht

e nti a r sga iten: hr i e r gp nungs0ze- 19 UUhr i r d Öff -Fr. 1 - 16 0 o. Nie M Sa. 1

Sonderaktion: Teppichwäsche ab € 8,90/m² vom 24.07. bis 31.07.13!

Service mit Leidenschaft.

Stockflethweg 30 | Hamburg | Tel. 040 . 52 72 27 - 0 Wendenstr. 150-160 | Hamburg | Tel. 040 . 25 15 16 - 0 Bornkampsweg 2-4 | Hamburg | Tel. 040 . 89 69 1 - 0

Das Auto.

Blankeneser Landstr. 43 | Hamburg | Tel. 040 . 86 66 60 - 0

Nutzfahrzeuge

An 365 Tagen im Jahr ist unser Notdienst für Sie da. Auto Wichert GmbH www.auto-wichert.de | info@auto-wichert.de

Hoheluftchaussee 153 | Hamburg | Tel. 040 . 42 30 05 - 0 Segeberger Chaussee 181 | Norderstedt | Tel. 040 . 52 99 07 - 0 Ulzburger Straße 167 | Norderstedt | Tel. 040 . 52 17 07 - 0

Tag & Nacht

Ohechaussee 194 | Norderstedt | Tel. 040 . 30 98 544 - 70


MITTWOCH, 24. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS SÜDEN | 5

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT Schlägerei und Messerstecherei vor Lokal HARBURG Zwischen Mitarbeitern und Gästen eines Lokals im Küchgarten kam es am Sonntagmorgen zu einer Auseinandersetzung, bei der vier Menschen teilweise schwer verletzt wurden. Die Ursache des Streits, der sich vor das Lokal verlagerte, ist bislang unbekannt. Als die Polizei eintraf, waren bereits mehrere Beteiligte verschwunden. Ein lebensgefährlich Verletzter befand sich in Tatortnähe. Der 23-Jährige kam in ein Krankenhaus. Zwei Männer (25 und 27) haben verschiedene Brüche erlitten, sie wurden ebenfalls in ein Krankenhaus eingewiesen, sind aber inzwischen wieder entlassen worden. Die Polizei hat drei Tatverdächtige im Alter von 30, 37 und 44 Jahren vorläufig festgenommen. Der 30-Jährige kam mit einer Stichverletzung in ein Krankenhaus. Die Tatwaffen konnten bislag nicht sichergestellt werden. Das Landeskriminalamt bittet 428 65 67 89. DA um Hinweise unter

Volle Hütte am Deich? Fußball: Im Oddset-Pokal erwartet der SVW Altona 93

Wem gehört dieser Kreuzanhänger?

Vasco Zawada (links, SV Wilhelmsburg) – hier beim Harburg Pokal im Zweikampf mit Valdo Lima (Panteras Negras) – hofft im Spiel gegen Altona auf eine Pokalsensation. Foto: rp RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD

A

SÜDERELBE Die Polizei konnte im Juni eine Serie von Raubüberfällen aufklären, die vom 17. April bis zum 21. Juni vor allem im Gebiet Süderelbe begangen wurden. Die Täter rissen älteren Damen im Alter von 67 bis 86 Jahren, die zum Teil gehbehindert waren, auf offener Straße die Halsketten ab. Die beiden mutmaßlichen Täter (18 und 32) sollen 21 Raubüberfälle begangen haben. Die Beute wurde während der Ermittlungen sichergestellt. Darunter eine Halskette mit einem auffälligem Kreuz-Anhänger, deren Besitzerin bislang noch nicht ermittelt werden konnte. Die Polizei sucht nach der Eigentümerin und bittet um Hinweise unter 428 65 67 89. MBF/Foto: Polizei Hamburg

m kommenden Wochenende starten Hamburgs Fußball-Ligateams in die neue Pflichtspielsaison. Die Auslosung der ersten Oddset-Pokalrunde ergab spannende Paarungen, auf die sich die Fans im Hamburger Süden freuen dürfen. Vier der fünf Landesligateams aus dem Süderelberaum stehen vor keinesfalls einfachen Aufgaben. Den attraktivsten, aber wohl auch schwersten Gegner erwischte Aufsteiger SV Wilhelmsburg, der am Sonntag, 28. Juli, um 15 Uhr am Vogelhüttendeich auf den letztjährigen Oberliga-Vizemeister Altona 93 trifft. „Wir freuen uns auf dieses Spiel, auch wenn wir in sportlicher Hinsicht natürlich der krasse Außenseiter sind“, blickt

Wilhelmsburgs Spielertrainer Peter Lascheit der Partie recht gelassen entgegen. Dass Wilhelmsburg ein gefährliches Pflaster für den AFC sein kann, bewies Kreisligaklub Vatan Gücü, der vor ein paar Jahren für eine Sensation sorgte und den haushohen Favoriten durch einen 2:0-Sieg aus dem Wettbewerb warf. Auch Wilhelmsburgs zweiter Landesligaaufsteiger darf sich auf einen heißen Tanz gefasst machen. Der KS Kosova muss am Sonntagvormittag um 10.45 Uhr beim Teutonia 05 antreten, der ebenfalls in der Landesliga zuhause ist. Die Teutonen gelten als kampfstarkes Team, dass sich in der Sommerpause personell deutlich verstärken konnte und an der heimischen Kreuzkirche nur schwer zu schlagen sein wird.

Der FC Türkiye bekommt es hingegen mit einem Harburger Gegner zu tun. Am Sonnabend, 27. Juli, um 14 Uhr empfängt der zuletzt nur knapp am Landesligaaufstieg gescheiterte HTB an der Jahnhöhe die neuformierte Elf von Theodore Fici. Ein weiteres reizvolles Duell findet am Sonnabend um 15 Uhr am Hölscherweg statt, wo Harburg-Pokal-Finalist HSC auf den FTSV Altenwerder trifft. Ganz entspannt darf man der ersten Pokalrunde indes beim FC Süderelbe entgegenblicken. Das Richter-Team, das am Kiesbarg gerade das erstmals ausgespielte Karl-Heinz Stuhr – Gedächtnisturnier souverän für sich entscheiden konnte, spielt am Sonnabend bereits um 11 Uhr auf dem Wolfgang-Meyer-Sportplatz an der Hagenbeckstraße gegen Kreisklassenklub Standard Alu.

Selbsthilfe bei Depressionen HARBURG In den Räumen der Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg, Marktkauf Center, Seeveplatz 1 (1. OG), trifft sich am Donnerstag, 1. August, von 15 bis 17 Uhr die Selbsthilfegruppe für Menschen, die an Depressionen oder psychischen Problemen leiden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. SD

Zertifikat für DRK-Harburg

ENTSPANNT

HARBURG Zum ersten Mal wurde das Harburger Rote Kreuz mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie“ von der berufundfamilie GmbH ausgezeichnet. Dieses Gütesiegel steht für Engagement im Bereich familienbewusste Personalpolitik. Ziel der Bewertung ist die Sicherung und Steigerung der Arbeitszufriedenheit aller Mitarbeiter des Kreisverbandes und seiner Tochtergesellschaften. SD

EISSENDORF Unter dem Motto „Gemeinsam schmeckt es besser!“ bietet die Apostelkirche Harburg, Hainholzweg 52, einen Mittagstisch an. Am Freitag, 2. August, und danach jeden ersten Freitag im Monat, um 12.30 Uhr, gibt es ein selbst zubereitetes Mittagessen mit Nachtisch. Jeder bezahlt, was er kann, der Richtwert ist fünf Euro pro Person. Anmeldungen bis Dienstag, 30. Juli, an Diakonin Rena Lewitz, 76 10 11 16, oder per E-Mail an renalewitz @apostelharburg.de MBF

IBA-Rundgang: Meine Elbinseln HARBURG In der IBA-Veranstaltungsreihe „Harburg-Tour - Meine Elbsinseln“ führen Stadtplanerin Birgit Caumanns und Rainer-Maria Weiss, Direktor des Archäologischen Museums und des Helms-Museums, Interessierte am Sonntag, 28. Juli, über die archäologischen Ausgrabungen am Kaufmannskanal und in das historische Schlossgewölbe auf der Schlossinsel. Die Teilnehmer treffen sich um 13 Uhr vor dem Gebäude der TuTech, Harburger Schloßstraße 5. Kosten: fünf Euro. Anmeldung über das Internet unter www.iba-hamburg.de oder 226 22 72 28. SD DIE MODEWELT DODENHOF DIE WOHNWELTEN DODENHOF DIE SPORTWELT DODENHOF DIE TECHNIKWELT DODENHOF DIE GENIESSERWELT DODENHOF H&M ESPRIT S.OLIVER D-STRICT NEW YORKER 1982 THALIA M-STORE GÖRTZ 17 KONPLOTT BIJOU BRIGITTE BOLERO CAMP DAVID HUNKEMÖLLER LACOSTE L’OCCITANE SOCCX TOMMY HILFIGER ZERO

IM GRÖSSTEN SHOPPING-CENTER DES NORDENS

Einführungsabend: Pilates für Frauen HARBURG Pilates strafft den Bauch, stärkt die Rückenmuskulatur und unterstützt die mentale Balance. Die Evangelische Familienbildung bietet am Montag, 5. August, um 19 Uhr im Haus der Kirche, Hölertwiete 5, einen kostenlosen Einführungsabend für Pilates-Neueinsteigerinnen an. Anmeldung und nähere Infos unter 519 00 09 61. SD

HARBURG Der Harburger Turnerbund bietet einen neuen Rücken Fit-Kurs an. Ab Donnerstag, 1. August, startet das Training wöchentlich um 20 Uhr in der Schule Ehestorfer Weg 14. Es werden 15 Termine von jeweils 60 Minuten angeboten, die von den Krankenkassen gefördert werden. Eine Probestunde ist möglich. Wer seinem Rücken etwas Gutes tun möchte, kann sich in der Geschäftsstelle unter 79 14 33 23 anmelden. BF

Mittagstisch

Drogenhändler festgenommen HAMBURG-SÜD Am vergangenen Mittwoch hat die Polizei zwei Männer im Alter von 34 und 35 Jahren festgenommen. Das Rauschgiftdezernat hat die beiden und drei weitere Verdächtige (26, 30 und 57) beim Handel von Ecstasy und Amphetaminen erwischt. Die vier Männer und eine Frau wurden am Mittwoch zwischen 14.40 und 20 Uhr in Neugraben-Fischbek, Wilhelmsburg und Heimfeld abgeführt. Die Ermittler nahmen den 35-jährigen Dealer fest, als er eine Käuferin (57) am Vogelhüttendeich aufsuchte. Kurz zuvor war bereits ein anderer Käufer (26) nach einem Deal mit dem 34-jährigen Komplizen festgenommen worden. Als Polizisten danach die Wohnung des Dealers und die Wohnung des 30-Jährigen, der die Drogen verwahrte, durchsuchten, fanden sie 177 Gramm Amphetamine und weitere kleine Mengen Betäubungsmittel. MBF

Rückenfit

GANZ GROSSES EINKAUFEN: EINZIGARTIGE MARKENVIELFALT 5000 KOSTENLOSE PARKPLÄTZE 14 RESTAURANTS UND CAFES SPIELPARADIES SCHNELL ERREICHBAR ÜBER DIE A1 UND A27

www.facebook.de/dodenhof Mo. – Sa. 9 – 20 Uhr | dodenhof Posthausen KG | 28869 Posthausen | direkt an der A 1, Abfahrt Posthausen | oder an der A 27, Abfahrt Achim-Ost und Langwedel/Posthausen | www.dodenhof.de


6 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 24. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Anzeige

Kompletter Unfallservice HEINRICH SIERKE, NEU WULMSTORF

D

as Autohaus S + K gehört zu den ersten deutschen Toyota Händlern, die das europaweite Karosserie- und LackZertifizierungsprogramm (K&L) für Toyota Handelspartner absolviert haben. Dies schließt die Spezialisierung für die UnfallInstandsetzung hybrid-angetriebener Fahrzeuge mit ein.

Autohaus S + K GmbH Neu Wulmstorf Liliencronstraße 17 700 15 00

Gleichzeitig wird das neue Toyota-Schadennetz genutzt: Eine web-basierte Kommunikationsplattform zur optimierten Abwicklung von Haftpflicht-, Kasko- und Glasschäden zwischen Toyota-Fachbetrieben und allen wesentlichen Kfz-Versicherungsgesellschaften. Für dieses „Doppel-Pack“ wurde dem Autohaus S + K eine Toyota Urkunde überreicht. Mit der neuen K&L-Zertifizierung bereitet Toyota seine Händler optimal auf die komplette Unfallschaden-Abwicklung vor: Annahme, EDV-Kalkulation, digitale Kommunikation

Hip-Hop-Kurs für Jungen und Mädchen HARBURG Der Sportverein Grün-Weiß Harburg bietet ab Dienstag, 6. August, um 17 Uhr in der Gymnastikhalle der Schule Elfenwiese, Elfenwiese 3, einen neuen Hip-Hop-Tanzkurs an. Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen ab elf Jahren. Anmeldung und mehr Infos unter 0152/381 99 81. SD

D

as Open-Air-Festival „Keine Knete – trotzdem Fete“, wird in diesem Jahr am Freitag, 26., und Sonnabend, 27. Juli, auf dem Partygelände Am Radeland 25a, gefeiert. Über 30 Livebands, mehrere DJs, Workshops, Infostände und ein Kinderfest werden geboten. Und das Beste: das ganze bunte Angebot gibt es für lau. An beiden Festivaltagen treten auf der Haupt- und

für den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 9,– Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH Jessenstraße 4 · 22767 Hamburg

Ferienjobs 20 Versandhelfer (m/w) ab sofort

Telefon 040/689 49 28 80

im Produktionsbereich am Standort

zu Rade/Mienenbüttel ab vergeben! 18 Jahre für ein Lager im Raum Harburg Rufen in Voll-Sie undeinfach Teilzeit an: TRufen 04168-91883-0 / www.job-ag.com Sie uns einfach an! 040-43275-10 LogPark-HH@job-ag.com hamburg-plh@job-ag.com www.job-ag.com

S + K-Geschäftsführer Mathias Süchting, Claus Kriese (Kfz-Mechaniker, Blechschlosser), Gerd Rübcke (Serviceberater, v. l.) bekamen von Artur Klaus (Toyota Deutschland GmbH, Distriktleiter Kundenservice) für die K&L-Zertifizierung eine Urkunde überreicht. Foto: pr mit Versicherern, prozessoptimierte Reparaturdurchführung

und Kundenbetreuung nach einem Unfallschaden.

Festival: Am 26. und 27. Juli wird Am Radeland der Sommer gefeiert SABINE DEH, HARBURG

Hotel-Reinigungskräfte

Wir suchen Sie!

Keine Knete, trotzdem Fete

Border Cross auf dem Energieberg GEORGSWERDER Am Wochenende 27. und 28. Juli findet auf dem Energieberg in Georgswerder, Fiskalische Straße 2, zum zweite Mal Norddeutschlands größtes Longboard-Event statt. Die Fahrer bewältigen mit bis zu 60 Stundenkilometern Steilkurven, Rampen und andere Schikanen. SL

STELLENMARKT

40 Produktionshelfer m/w 25 Handwerkshelfer m/w 040 / 32 22 58 Arena GmbH

Nebenbühne Bands und Solisten aus den Bereichen Jazz, Hip-Hop, Techno, Drum ‘N Bass, Punk und Rock auf. „Headliner sind am Freitag, das Electronic Swing Orchestra aus Berlin und am Sonnabend die Hip-Hopper Dude und Phaeb aus Leipzig“, verrät Organisator Julius Detlefsen vom Verein „Keine Knete trotzdem Fete“. Aber auch lokale Künstler wie die Harburger Rockabilly-Band Chevy Devils oder der Rapper Forty MC mischen diesmal mit. Neben abwechslungsreicher

Livemusik zum abtanzen, werden Workshops, Infostände und Vorträge zu Themen wie zum Beispiel „Kollektivwirtschaft“, „Lebe deine Utopie – geldfrei leben“ und „selbstbestimmtes Lernen“ angeboten. Außerdem gibt es Kino, Kunst und am Sonnabendnachmittag ab 15 Uhr ein Kinderfest auf dem Festivalgelände. Veganes Essen und Getränke werden zu günstigen Preisen angeboten. Das komplette Programm steht im Internet unter www.keineknetetrotzdemfete.

Mitarbeiter/in für Telefonakquise gesucht.

Restaurant im Harburger Hafen sucht ab sofort deutschsprachige, erfahrene

• Barkräfte • Servicekräfte • Aushilfen sowie einen Koch (m/w) Telefon 040-76 79 76 73

Festgehalt netto € 1.100,00. Auch für Berufseinsteiger/innen, Aufstiegsmöglichkeiten.

Kommissionierer/in

Tel. 040 / 79 09 08 60

BJC Tel. 040/5 14 00 71 70

Kursleiter

(m/w)

für die Luftfahrtindustrie VZ/Schicht-Arbeit ab sofort für unbefristete Einstellung gesucht. Wir suchen

für Förderkurse an schulen in Harburg auf Honorarbasis gesucht – insbesondere Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Latein, Mathematik, Naturwissenschaft, Geschichte für Jahrgänge 5–9. Pädagogische Erfahrung, fließende Deutschkenntnisse und Verlässlichkeit erforderlich. Weitere Infos unter www.lernzeit.eu. Bewerbungen an: lernzeit@lernwerk-ag.de oder 040/89 72 55 77.

Spielhallenaufsicht m/w

TRUCKER-TREFF HH-Altenwerder

☎ 05874 / 98642817 od. 01523 / 4154987

in Teilzeit Multi Casino Neu Wulmstorf

0172/408 50 48 Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW Monatl. bis 400,- € ohne Steuerkarte als Nebenverdienst · Fa. Viertler durch kostenpfl. Inserat zu 0,30 € pro Tag

sucht eine flexible Aushilfen in der

Team sucht Verstärkung (m/w) per sofort! Vollzeit! Du bist reisefreudig und ungebunden? Bieten guten Verdienst + Unterkunft Dann melde dich unter Tel. 040 / 18 88 38 11

(gern mit Vorkenntnissen) Telefon: 040 / 74 00 04 20

Elektriker m/w Heizungsbauer m/w Sanitärinstallateure m/w 040 / 32 22 58 Arena GmbH

„BEDIENUNG“

Harburger Schloß statt Neuschwanstein

Neue Ausstellung im hit-Technopark

Jetzt täglich online: Bürgerreportagen aus deinem Viertel elbe-wochenblatt.de

HARBURG Der Maler Christian M. Beier zeigt bis Freitag, 30. August, im hit-Technopark, Tempowerkring 6, seine Ausstellung „Der Mensch in jeder Beziehung“. Dieser Titel lässt vermuten, dass der Mensch mit seiner Sicht auf sich selbst im Mittelpunkt steht. Dass dem nicht so ist, zeigt ein Rundgang durch die zwei Galerieetagen. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 8.30 bis 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. SD/Foto: pr

Traumtage auf AIDAblu

7-tägige Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln 02. bis 09. Februar 2014

W

ir entführen Sie an Bord von AIDAblu zu den kanarischen Inseln! Unsere Leserreise beginnt mit dem Flug von Hamburg nach Las Palmas auf Gran Canaria, wo Sie an Bord gehen. Nach einem erholsamen Seetag erreichen Sie die erste Station Ihrer Kreuzfahrt - die Blumeninsel Madeira, auf der Sie einen ganzen Tag verweilen. Anschließend erleben Sie die Vulkaninsel Lanzarote, Teneriffa mit dem beeindruckenden Teide sowie die zauberhafte Insel Fuerteventura. Die Reise endet wieder in Hamburg. Leistungen: Flug ab/bis Hamburg, Kreuzfahrt in der gebuchten

Lagunenstadt Venedig

Erleben Sie Portugal:

Lissabon & Madeira

22. bis 25. September

z.B. 02. bis 12. November 2013

B

Kabinenkategorie, Hafengebühren, Vollpension an Bord inkl. Tischgetränken zu den Mahlzeiten in den Buffet-Restaurants (Wein, Bier, Softdrinks), Trinkgelder, vielfältiges Sportangebot, deutschsprachige Reiseleitung.

pro Person/Zweibett-Innenkabine: ab

pro Person im Doppelzimmer:

Euro 799,-*

Wochenblatt Leserreisen

Exklusive Leserreise

Erleben Sie die zauberhafte Hauptstadt Portugals Lissabon und die herrliche Blumeninsel Madeira während einer Reise! Zunächst fliegen Sie nach Lissabon und verweilen dort 3 Nächte. Eine Stadtrundfahrt ist eingeschlossen. Dann geht es per Flug weiter nach Madeira, wo Sie eine Woche im 4****-Hotel verbringen. Ein umfangreiches Ausglugspaket, das Sie dazu buchen können, ermöglicht es, die Insel ausgiebig kennen zu lernen. Leistungen: Flug ab/bis Hamburg, 3 Nächte in Lissabon inkl. Frühstück, 7 Nächte auf Madeira inkl. Halbpension, Transfers, Stadtrundfahrt in Lissabon, deutschspr. Reiseleitung

*AIDA VARIO Preis in einer 2-Bett Innenkabine, limitiertes Kontingent

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

ab

Euro 1.089,-

esuchen Sie mit uns eine der schönsten Städte der Welt! An Bord der Air Berlin erreichen Sie Venedig im Direktflug und wohnen zentral im 3***-Hotel Palazzo Cendon, einem ehemaligen Palast aus dem 15. Jahrhundert. Während Ihres Aufenthaltes zeigen wir Ihnen die Lagunenstadt im Rahmen eines geführten Rundganges. Dabei sehen Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten wie den Markusplatz und die Rialtobrücke, aber auch versteckte Gassen und Plätze. Fakultativ bieten wir Ihnen die Besichtigung des Dogenpalastes sowie einen Ausflug nach Murano und Burano an. Die Reise wird ab Hamburg begleitet! Preis pro Person im Doppelzimmer: Doppel als Einzel: + Euro 290,-

Euro 725,-

Flug ab/bis Hamburg, Transfers im Privatboot, 3 Übernachtungen inkl. Frühstück, 3-Tagesticket für die Linienboote, Stadtführung, Reisebegleitung ab/bis Hamburg.

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

Telefon: 609 115 13

Telefon: 609 115 13

Telefon: 609 115 13


STELLENMARKT

Die Spezialisten für die Reinigung in Blockheizwerkkraftwerken

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Service Monteur m/w

Großbetrieb stellt ein! Anlernkräfte/ Helfer/Fahrer/Beifahrer m/w! Verdienst ca. 600 /wöchtl. Unterkunft vorhanden. Kostenlose Info unter Tel. 0171/211 36 09

Zahnmedizinische Fachangestellte Wir suchen zum 1.9.2013 eine/n freundliche/n und engagierte/n

ZFA

www.extra-personal.de

Jetzt einsteigen als

Feinmechaniker/-in Uhrenmacher/-in Schweißer/-in Schlosser/-in Anlagenmechaniker/-in

(Sanitär)

zur Verstärkung unseres Team in dem neuen Ärztehaus am Inselpark (IGS) in Wilhelmsburg. Bewerbungen an: Dr. Abu Dawud Schlöperstieg 1, 21107 Hamburg info@kfo-inselpark.de Tel.: 0157 - 725 11 204

Anlagenführer/-in Elektriker/-in

(auch ohne Ausbildung) Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard.

für unsere Niederlassung Hamburg Ihre Aufgaben: Chemische Reinigungen in Heizkraftwerken, Demontage- und Montagearbeiten. Eigenständiges Arbeiten und Koordination auf der Baustelle. Abstimmung mit dem Personal vor Ort, Anweisung von weiterem Personal. Unsere Erwartungen an Sie: Ausbildung in einem technischen Bereich, Heizungs-Klimatechniker oder Monteur/ Schlosser sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Technisch interessiert. Reisebereitschaft. Körperliche Belastbarkeit. Führerschein Klasse B (3-alt). Wir bieten: Einarbeitungszeit. Komplett ausgerüstetes Servicefahrzeug. Hohe Beschäftigungssicherheit im wachsenden Energiemarkt. Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung an folgende Anschrift:

ABX Energy Services GmbH - Personalabteilung Försterweg 130, 22525 Hamburg

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Zusteller/-innen gesucht! Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir für

Wilhelmsburg deutschsprachige Mitarbeiter/innen (u. a. auch als Urlaubsvertretung). Geeignet ist diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei:

Frau Zietz, Telefon 0162 - 918 29 26

Flugzeuglogistik

Wir suchen m/w

Verkäufer

Wir bieten Ihnen: ã Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet ã Stundenlohn + Provision + Bonus ã 10,- bis 20,- /Std. Ihre Aufgaben: ã Telefonische Akquirierung und Aufbau eines eigenen Kundenstammes Ihr Profil: ã Hohe Kundenorientierung, starke kommunikative Fähigkeiten, Ehrgeiz Bewerbung telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer

0800 225 225 7

Ihr dauerhafter Einstieg als • Fachkraft m/w für Lagerlogistik oder Lagerwirtschaft • Kraftfahrer m/w mit FS Kl. C/CE für Pendelnahverkehr • Lagermitarbeiter m/w mit mind. 3 Jahren Erfahrung in Finkenwerder und HH-Neuwiedenthal. Wir sind Vertragspartner der Flugzeugindustrie. Bei uns erwartet Sie ein unbefristeter Arbeitsvertrag, vereinbarte Übernahme durch unseren Kunden, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, gründliche Einarbeitung und eine angenehme Zusammenarbeit. Rufen Sie uns an! AGIL personalservice GmbH · Eißendorfer Straße 17 · 21073 Hamburg Tel. 0 40 / 41 45 91-0 · dirk.rosemann@agil-personalservice.de

Zum langfristigen Einsatz bei unseren Kunden im Süden Hamburgs stellen wir ein (m/w)

• Kommissionierer • Staplerfahrer

• Lagerhelfer

• Versandhelfer

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu!

aba Logistics GmbH

Holzdamm 42 • 20099 Hamburg

Tel. 040-28 40 943

info-Hamburg@abaLogistics.de

Manpower macht’s möglich

Sie suchen einen neuen Job? Dann kommen Sie zu unserem Tag der offenen Tür! Für unseren Kunden Schnellecke Logistics suchen wir zu sofort Lagerhelfer (m/w) und Staplerfahrer (m/w). Um Ihnen Ihren zukünftigen Arbeitgeber und Einsatzort vorstellen zu können, laden wir Sie herzlich zu einem Tag der offenen Tür am Samstag den 27.07.2013 von 10 Uhr bis 14 Uhr ein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sie suchen einen neuen Job?

Manpower GmbH & Co. KG Personaldienstleistungen 1. Hafenstraße 13 21073 Hamburg T: 040/76620920 nielsenchristina@manpower.de www.manpower.de

Weitere Stellenangebote finden Sie unter www.aba.ag Aktivieren Sie dort für Ihre Suche auch unseren aba-Suchagenten!

Staplerfahrer Kommissionierer Packer Lagerhelfer

Zusteller/-innen gesucht! Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir für

Neugraben, Finkenwerder und Neuenfelde deutschsprachige Mitarbeiter/innen (u. a. auch als Urlaubsvertretung). Geeignet ist diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei:

Frau Zietz, Telefon 0162 - 918 29 26

Lohn ab 9,00 / Std., kostenloser Fahrdienst Bereitschaft zur Weiterbildung

Wir bieten Ihnen eine Festanstellung in Vollzeit, eine leistungsgerechte Bezahlung sowie einen Firmen-PKW auch zur privaten Nutzung. Kurzbewerbung per E-Mail an Herrn Bohn: bohn@weikamm.de Tel.: 040-6969430

Moderne Autowaschstraße sucht

Autowäscher (m/w)

Sören Winkelmann Wandsbeker Zollstraße 15 · 22041 Hamburg Tel.: 040 / 670 48 75-0 · E-Mail: hamburg@office-people.de

in Teil- und Vollzeit

Sie sind zeitlich flexibel, auch am Wochenende, sind zuverlässig und Sie haben Freude an folgenden Aufgaben: Vorwäsche, Kassieren, Kundenberatung, bedienen und pflegen der Autowaschstr. dann passen Sie gut in unser Team. Bitte schriftliche Bewerbung an:

MAX CARWASH GmbH

Offene und kreative neue Kolleginnen und Kollegen gesucht als

Erzieher/-in, SPA (m/w) oder Heilerziehungspfleger/-in. Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard. In Teilzeit oder Vollzeit. Herzlich Willkommen!

Extra Team Kita Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 24 hamburg@extra-personal.de

Wir suchen

Reinigungspersonal für Küchenreinigung in Wilhelmsburg

Führerschein erforderlich. AZ: Mo. – Fr., 14.30–16.30 Uhr Bewerbungen telefonisch zwischen 8.00 und 18.00 Uhr unter

Wir suchen ab sofort eine/en

Servicemitarbeiter/in in Teil- u. Vollzeit. american car wash Stader Straße 290 · 21075 Hamburg Tel.: 040 / 70 10 59 36 · www.americancarwash.de

Kappa Services, Georgplatz 1, 20099 Hamburg, Tel.: 040-40185800, hamburg@kappaservices.de

Wer sind wir: Mit unserer mehr als dreißigjährigen Erfahrung ist die LAB der älteste und traditionsreiche Pflegedienst in Hamburg. Unsere Pflegeteams in Hamburg betreuen Familien, Kinder, Senioren und Pflegebedürftige in nahezu allen Teilen der Stadt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

• Exam. Pflegefachkräfte (m/w) • Pflegehelfer (m/w) zur Verstärkung unseres Teams, fröhlich und motiviert, in Teilzeit oder auf geringfügiger Basis mit Spaß an der ambulanten Betreuung. Zwingend erforderlich ist der Führerschein Klasse B. Wir bieten: l Ein aufgeschlossenes, engagiertes Team l Einen sicheren Arbeitsplatz l Eine gute Einarbeitung l Interne und externe Fortbildungen l Übertarifliche Bezahlung und VWL-Zuschuss

l l l

Gesundheitsförderung Restaurant-Tickets Cafeteria-System c Persönl. iPhone 5 inkl. Flatrate c KITA-Zuschuss

Frau Kierszka (Tel. 040 / 636 84 00) freut sich auf Ihre Bewerbung:

LAB Sozialeinrichtungen GmbH Eidelstedter Weg 22 · 20255 Hamburg · k.kierszka@pflegedienst-hamburg.de Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pflegedienst-hamburg.de

Telefon 040-769 16 20 GALLAS Gebäudeservice

Wir suchen per sofort (m/w)

• Staplerfahrer für Hochregal

• Kommissionierer • Helfer jeweils zur Festeinstellung in Vollzeit.

A&L Nord, Büro Harburg

Tel.: 040 / 79 303 303 Sie suchen einen Job? Lust auf Kosmetik?

AV O N the company for women

Dienstleistungsgesellschaft mbH Wir sind Die Asklepios Dienstleistungsgesellschaft Hamburg mbH ist eine 100%ige Tochter der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH und in den Geschäftsfeldern Reinigung, Garten- und Landschaftsbau, Medizintechnik, Cafeterien und Speisenversorgung in Hamburg tätig. Derzeit werden täglich ca. 4.400 Patienten aus den Kommissioniercentern durch die Asklepios Dienstleistungsgesellschaft Hamburg mbH versorgt.

Wir suchen für unseren Standort Hamburg-Harburg ab sofort

Serviceassistenten (w/m)

in Teilzeit oder als Aushilfe (Minijob)

Dann kommen Sie zu uns, dem weltweit größten Kosmetikdirektvertrieb. Freie Zeiteinteilung und eine selbstständige Tätigkeit, die wirklich Spaß macht! Mehr Infos?

Ihr Aufgabengebiet • Übernahme der Menübestellung und der Patientenversorgung • Allgemeine Serviceleistungen auf der Station • Kleinere Reinigungsarbeiten in den Stationsküchen

Gießereifacharbeiter (m/w)

Ihr Profil • Mehrjährige Berufserfahrung aus der Hotel-/Gastronomiebranche oder in einer pflegenahen Tätigkeit • Eine abgeschlossene Ausbildung/Weiterbildung ist von Vorteil, aber keine Grundvoraussetzung • Flexibilität und Selbstständigkeit • Zuverlässigkeit • Bereitschaft zu Diensten am Wochenende und an Feiertagen • Interesse in einem Krankenhaus zu arbeiten

www.avon-beautyjob.de oder Tel. 033397 29489

Zur Verstärkung unseres Teams bei einem großen Logistikunternehmen suchen wir per sofort Mitarbeiter (m/w) zur Festanstellung:

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

mit handwerklichen Kenntnissen und Erfahrung in der Treppenhausreinigung sowie Führerschein Klasse 3 (B + E) für eine bestehende Hausmeistertour ab sofort gesucht.

www.extra-team-kita.de

Suche Servicekräfte und Köche mit Erfahrung. Tel. 040/754 42 29 www.gasthof-sohre.de

Kommissionierer (m/w) Staplerfahrer (m/w)

Hausmeister (m/w)

Herrn Friedbert Wehmeier, Rotenhäuser Str. 4, 21109 HH, Tel. 040/38 66 79 83 oder per Mail: info@maxcarwash.de

Extra Team Handwerk Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 0 hamburg@extra-personal.de

Wir suchen für Mienenbüttel in Voll- und Teilzeit:

für ein Hamburger Unternehmen im Bereich Aluminium- und Bronzeguss zur Festeinstellung für sofort gesucht.

Kappa Services, Georgplatz 1, 20099 Hamburg, Tel.: 040-40185800, hamburg@kappaservices.de

Buchhalter/in

(Lohn, Gehalt, Finanz.) 25 Std./Wo., per sofort oder nach Vereinbarung für Busreiseunternehmen gesucht. Bewerbungen an: Herrn Perkovic K.D.E. Reisen GmbH Winsener Straße 172 · 21077 Hamburg Telefon 040 - 769 22 20

Stellenmarkt hoch 2.0 Kombinieren Sie Ihr Stellenangebot am Mittwoch mit unserer Samstags-Ausgabe.

Elbe-Wochenblatt.de

Wir bieten • • • •

Anstellung in Teilzeit oder auf Minijob-Basis Geregelte Arbeitszeiten Leistungsgerechte Entlohnung Einen interessanten Aufgabenbereich in einem netten Team

Telefonisch Auskünfte erhalten Sie unter (0 40) 18 18 86-51 97 zu folgenden Zeiten: Donnerstag (25.07.2013) von 10 bis 13 Uhr und Dienstag (30.07.2013) von 13 bis 15 Uhr.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Asklepios Dienstleistungsgesellschaft Hamburg mbH Frau Caroline Schuster – Serviceleitung Eißendorfer Pferdeweg 52 • Postfach Haus 2 • 21075 Hamburg E-Mail: c.schuster@asklepios.com

Gemeinsam für Gesundheit

www.asklepios.com


Vermisst auf der Gartenschau Ein Beitrag von Bürgerreporterin Ines Wiese aus Wilhelmsburg

m 18. Juli unternahmen wir mit Senioren aus einem Seniorenzentrum aus Tornesch einen Ausflug mit einem Reisebus zur igs. Alles war gut geplant, das Wetter spielte mit, es hat gefallen. Leider fand sich eine Seniorin nicht zur verabredeten Zeit am Bus am Haupteingang zur Rückfahrt ein. Da sie allein mit ihrem Rollator unterwegs war, machten wir uns Sorgen, ob sie eventuell die Rundtour mit der Bahn gemacht hat, da wurde sie zuletzt gesehen, und falsch ausgestiegen ist. An einem Kassenhäuschen schilderten wir das Problem, gleichzeitig mit der Frage, ob nicht mal an den anderen Ausgängen angerufen werden könne, da eine einzelne Seniorin mit Rollator schon auffallen müsste. Zu unserem Erstaunen wurde uns mitgeteilt, das geht nicht, weil in den Kassenhäuschen oder an den verschiedenen Eingängen gar nicht die Möglichkeit bestehe, miteinander zu kommunizieren. Auf die Frage, wie nun weiter, wurde uns gesagt, das sei ein sehr schwieriges Problem, weil das Gelände sehr groß ist und man da eigentlich schlecht jemanden wiederfinden kann. Aha! Das nächste Problem bestand darin, das wir die igs ja

Verloren auf der igs: Dieser Ausflug wird den Senioren aus Tornesch nicht nur wegen Hummel und Zitronenjette im Gedächtnis bleiben!

schon verlassen hatten und wir ohne neue Karte keinen Zutritt mehr erhalten, auch nicht zum Suchen. Ich ging dann mit einer Kollegin zum Haupteingang, zur Security und schilderte das Problem erneut. Auch dort gab es kein Funkgerät, um mit den anderen Ausgängen in Kontakt zu treten. Wir wurden dann aber, mit Begleitschutz, weil ohne neue Eintrittskarte, zum Container der Polizei gebracht. Hier wurden wir erstmal belehrt, das man das ja wohl nicht macht, ohne sich zu verabreden, Zeitpunkt, Treffpunkt, Leute allein auf der igs laufen zu

lassen. Aha, deshalb saßen auch alle 42 anderen Senioren pünktlich im Bus, um die Rückfahrt anzutreten. Die nächste Frage war, warum wir sie nicht anrufen, bzw., warum sie ( 80 Jahre!), kein Handy mit sich führt. Auf unsere Frage hin, ob die Polizei sie vielleicht ausrufen lassen könnte (nein, das ist auf dem gesamten igs-Gelände nicht möglich) oder ob die Polizei mal bei den anderen Toren nachfragen kann, wurde gesagt, auch das ist nicht möglich, weil es keine Verbindung untereinander gibt. Ein Polizist bot uns dann aber an, mit der

Alles Gute zum 1. Schultag und einen tollen Start wünschen Dir

kommt in die Schule! Wir sind unendlich stolz auf Dich. Mam & Papa

Ihr

Schulkindergruß

Motiv

(bitte ankreuzen)

Muster 4

Süd Telefon

PLZ/Ort

Alexander

Einzugsermächtigung

K GLÜCK GLÜCK GLÜCK G ÜC

LÜ CK GLÜCK GLÜCK GL

K GLÜCK GLÜCK GLÜCK G ÜC

(Größe 25 mm/2sp)

Muster 2

(Größe 45 mm/1sp)

Straße/Nr.

Deine Familie

Muster 1

(Größe 30 mm/1sp)

Name/Vorname

Schulzeit.

Preise:

Muster 3

Mama, Papa, Oma & Opa

hurra!

Dem Elbe Wochenblatt geht jeder ins Netz: der eine früher, der andere später. Aber wir kriegen sie alle! Über 2.000 Leser haben sich bereits als Bürgerreporter registriert. Sie schreiben über das, was sie interessiert: über Stadtteilfeste, entlaufene Hunde, über Sportveranstaltungen oder über die Parkplatznot vor der Haustür. So entsteht ein Abbild an Themen, die im Stadtteil gerade für Gesprächsstoff sorgen. Machen Sie mit, werden Sie Bürgerreporter. Die Anmeldung auf www.elbe-wochenblatt.de dauert keine fünf Minuten. Dort findet man alle aktuellen Infos aus dem Stadtteil. Gut aufbereitet, nach verschiedenen Rubriken sortiert: Aktuelles, Lokales, Sport, Verlosungen, Kurzmeldungen, Veranstaltungen. Wer wissen möchte, was in seinem Stadtteil los ist, kommt an www.elbe-wochenblatt.de nicht vorbei.

Anzeigentext (nach jedem Wort und Satzzeichen ein Feld freilassen)

wir drücken Dir ganz doll die Daumen für Deinen großen Tag!

Eine glückliche

So werden Sie Bürgerreporter

im Elbe Wochenblatt

Liebe Nele,

kommt in die Schule,

Nach einem Besuch auf der igs entstand dieses Foto von einer Gebäudevereinigung, BSU und Ärztehaus, aufgenommen von der Fußgängerbrücke über den Gleisen.

Ausgabe: Süd · Erscheinungstermin: 3.8.2013 Anzeigenschluss: 1.8.2013, 15 Uhr

Omi & Opi

Unser Torben

Bahn jede Haltestelle im Park abzufahren, an jedem Punkt auszusteigen und nach ihr zu schauen. Das hat er dann auch tatsächlich gemacht, wir sollten dann später bei der Polizeistation nachfragen. Wir haben dann selber noch ein wenig Ausschau gehalten und bekamen dann nach ca. 30 min von unseren Kollegen im Reisebus per Handy die Nachricht, das die Senioren wieder da ist. Tatsächlich war sie falsch ausgestiegen und hatte durch den Westausgang den Park verlassen. Als sie ihr Versehen bemerkte, bekam sie keinen Zutritt mehr, weil sie ja den Park bereits verlassen hatte. Glücklicherweise gab es einen hilfsbereiten Wilhelmsburger, der ihre Not erkannte und ihr genau erklärte, mit welchem HVV-Bus sie wieviel Stationen fahren muss, um zum Haupteingang zu gelangen. Dieses Erlebnis hat uns im Nachhinein noch sehr beschäftigt. Ich frage mich, was ist, wenn mal ein Kind verschwindet, sich verläuft und vielleicht nicht klar sagen kann, wo es eigentlich hin will? Wie bzw. mit welchen Hilfsmitteln wird dann gesucht, wenn es scheinbar noch nicht einmal Funkgeräte gibt?

Ein Schnappschuss von Bürgerreporterin Renate Nicklisch aus Wilhelmsburg

den Betrag von

Hiermit ermächtige ich elbe WB, ____________________ von meinem Konto abzubuchen.

Bank/Sparkasse/Postgiro-Ort Unterschrift

35,70 21,42 32,13

(Größe 50 mm/1sp)

35,70

Farbzuschlag:

20,00

Weitere Gestaltungsmöglichkeiten auf Anfrage. Hier können Sie Ihre Anzeige aufgeben: Harburger Rathausstraße 40 21075 HH-Harburg oder per Tel. 040/ 766 000 46/-41 oder -20 Fax 040 / 766 000 24 info@elbe-wochenblatt-verlag.de

!

A

Neue Sichtachse

LÜ CK GLÜCK GLÜCK GL


ANZEIGE

Nr. 7

PHOENIX-CENTER AKTUELL

www. terix-cen phoen urg.de harb

Bilder und Berichte aus dem Phoenix-Center

Schulbedarf

Junge Musik

Das Junge Orchester Hamburg tritt im Schweriner Schlosspark auf Seite 2

Ballon-Aktion

Besonderes Ferien-Erlebnis für alle Kinder Seite 2

Eine große Auswahl an Schulutensilien gibt’s bei McPaper Seite 2

Großer Schulmarkt vom 25. Juli bis 3. August

Neueröffnung bei s.Oliver

Alles für die Schule

Die Umbauarbeiten bei s.Oliver beginnen in dieser Woche. Nach einem Komplettumbau des Ladens im Phoenix-Center wird der Spezialist für junge Mode ab 5. September wieder seine Türen öffnen.

Shoppen am Sonntag

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser! Die Ferien neigen sich dem Ende zu, und ich freue mich, bekannte Gesichter gut erholt wieder zu sehen. Ich hoffe, dass sowohl unsere Besucher als auch die Mitarbeiter in den Geschäften jetzt mit neuem Schwung in die zweite Hälfte des Jahres starten können. Dabei dürfen sich alle schon jetzt auf das Highlight des Jahres freuen: Ab 12. September startet hier im Center die großartige Ausstellung über die faszinierende Welt der Wüsten. Ich wünsche uns allen einen guten Start in die kommenden Wochen und eine schöne Zeit in Ihrem Phoenix-Center. Herzlichst Ihr

Center Manager Thomas Krause

24. Juli 2013

Am 29. September feiert Harburg den dritten verkaufsoffenen Sonntag dieses Jahres. Selbstverständlich ist das Phoenix-Center auch wieder mit dabei. An diesem Sonntag haben alle 110 Fachgeschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Das Parken ist dann – wie immer - kostenlos.

Tipp: Gutschein für Kinder Leonie Ricks (6) aus Stelle freut sich auf den ersten Schultag. Noch genießen die norddeutschen Schüler ihre wunderbaren Sommerferien, aber der Kalender rückt unerbittlich vor: In wenigen Tagen beginnt auch hier das neue Schuljahr.

Höchste Zeit, sich Gedanken über Ranzen und Schultüten zu machen. Alles auf einem Blick finden die Besucher des Phoenix-Centers in den zahlreichen Fachgeschäften. Die Bandbreite reicht von neuen Ranzen und Schulrucksäcken, für die

Jens Koch eine ausgezeichnete Adresse ist, bis hin zu den notwendigen Schulbüchern, die die Thalia-Buchhandlung pünktlich zum Schulbeginn bestellt. Zusätzlich findet vom 25. Juli bis zum 3. August in der Mall des Einkaufscenters wieder ein

19. bis 24. August: TUHH-Studenten präsentieren ihren Elektrorenner

Von 0 auf 100 km/h in vier Sekunden Studenten der Technischen Universität Harburg (TUHH) haben einen Rennwagen mit Elektroantrieb gebaut: den „egn13“.

Euro teure Bolide von Null auf 100 km/h und fährt dabei nahezu geräuschlos. „Mit un-

Nur 270 Kilogramm wiegt der anthrazitfarbene Flitzer. In vier Sekunden beschleunigt der 130.000

serem neuen egn13 wollen wir auf internationaler Bühne vor allem zeigen, dass aus Hamburg nicht nur tolle Verbrennerautos kommen und wir an der TUHH mehr als nur Theorie können“, erklärt Technikleiter Hauke Becker. Dank der großen Motivation der Studenten ist es gelungen, rund 50 Sponsoren für das Projekt zu gewinnen. Vom 19. bis zum 24. August haben die Besucher des Phoenix-Centers die Chance, diese absolute Weltneuheit zu bestaunen.

TUHH-Präsident Garabed Antranikian am Rennsteuer. Ihm zur Seite vom e-gnitionVorstand: Hauke Becker (Technik), Alexander Knittler (Teamleiter), Maximilian Templer (Finanzen) und Nikolai Reinke (Marketing). Foto: TUHH/Brinkmann

✦ 50 Sponsoren gaben Geld

Schulmarkt statt. Sowohl der Schreibwarenexperte McPaper als auch Budni werden hier mit einem Sonderstand vertreten sein. Ob Uhren, Spielwaren oder Süßigkeiten: Im Phoenix-Center gibt’s auch viele Ideen für die Füllung der Schultüten.

Alle Eltern, Großeltern, Tanten, Onkels und Freunde, die den Kindern den Start in die Schule ein wenig versüßen wollen, sollten einmal über einen Geschenkgutschein des Phoenix-Centers nachdenken. Dieser Gutschein wird in allen Geschäften wie Bargeld behandelt. Mit ihm kann garantiert jeder Wunsch erfüllt werden.

Spannende Ausstellung im September

Faszination Wüste Echsen, Schlangen und und tägliche Führungen laSkorpione sind die Tiere, die den dazu ein, diese interesjedes Kind mit einer Wüste sante Welt hautnah zu entverbindet. Wie viel Leben decken. aber tatsächlich in den Wüsten dieser Welt vorkommt und welche Meisterleistung es ist, hier zu überleben, zeigt die grandiose Ausstellung „Faszination Wüste“. Vom 12. bis zum 29. September ist diese Ausstellung zu Gast im PhoenixCenter. Lebende Tiere, spannende Nicht nur Kinder werden von der WüstenausFilme, informatistellung begeistert sein. ve Schautafeln

Über 110 Geschäfte Montag bis Samstag bis 20 Uhr geöffnet Unser Service: Bei uns immer in der ersten Stunde frei parken!

P

1.600 Parkplätze bequem erreichbar


2 Phoenix-Center Aktuell

ANZEIGE

Mit Budni in die Schule starten

Auch McPaper ist beim großen Schulmarkt dabei

Von der Schultüte bis zum Piraten-Zettelblock

Die Schule kann kommen

Stifte, Hefte, Hüllen für die Bücher, Scheren, Klebstoff, Lineale, Radiergummi, Federtaschen – die Liste der Dinge, die Kinder in der Schule benötigen, ist schier endlos. Gut, dass es fast alles bei Budni gibt. Extra zum Schulanfang baut das Traditionsunternehmen neben der großen Abteilung im Untergeschoss auch noch einen Sonderstand auf dem Schulmarkt auf. Hier gibt es vom 25. Juli bis zum 3. August von der Schultüte bis zum Zettelblock alles, was Schülerherzen höher schlagen lässt. Damit das leibliche Wohl bei den Kindern nicht zu kurz kommt, hat Budni auch eine große Auswahl an kerngesunden Lebensmitteln. Kleine Snacks für die Pausen in Bio-Qualität, leckere Kekse in Mini-Pakkungsgrößen für den kleinen Hunger und natürlich jede Menge Süßigkeiten für die Schultüte sorgen für gute Laune in der Penne.

Budni-Filialleiterin Doreen Woelky bereitet sich auf den Schulmarkt vor.

In wenigen Tagen beginnt für die Kinder in Norddeutschland wieder die Schule.

Spätestens jetzt steht ein kritischer Blick auf die Schulutensilien an. In den meisten Kinderzimmern haben wieder einmal Hausgeister auf unerfindliche Weise alles verschwinden lassen, was die Sprösslinge in der Schule brauchen. Vor allem Stifte, Lineale und Radiergummis scheinen ein Eigenleben zu führen. Für diese Fälle hat der Papierwarenspezialist McPaper im Phoenix-Center eine Lösung. Sowohl im großen Ladengeschäft im Untergeschoss des Centers als auch auf dem Sondermarkt vom 25. Juli bis zum 3. August bietet McPaper Schulbedarf in Hülle und Fülle. Natürlich ist auch diesmal wieder eine große Auswahl an Schultüten für die Erstklässler dabei. Ob Feen oder Piraten, ob Einhörner oder Autos – hier bleibt kein Kinderwunsch offen.

Mc Paper-Filialleiterin Evi Weibrecht zeigt Federtaschen mit passendem Füller.

Jugend-Sinfonieorchester-Festival in Schwerin

Junge Musik im Schlosspark Schulaktion Mitten im Schweriner Schlosspark treffen sich am 10. August Musiker aus Hamburg, Schwerin und Berlin.

… alles für den

Schulanfang Besuchen Sie unsere Aktionsaufbauten im Center.

Am Sonnabend, 10. August, treffen sich im schönen Schweriner Schlossgarten das Jugend-Sinfonieorchester Schwerin, das Junge Orchester Hamburg und das Jugendsinfonieorchester MarzahnHellersdorf. Zusätzlich zu den drei Orchestern kommen junge Tänzer der Hip Hop Academy Hamburg nach Schwerin. Gemeinsam mit

Solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten.

Gültig bis 24.8.2013.

Wir freuen uns, Sie vom 25. Juli bis zum 3. August auf der Aktionsfläche zu begrüßen. Neben klassischen Schulartikeln halten wir auch eine große Auswahl an Schulranzen und Schultüten für Sie und Ihre ABC-Schützen bereit.

PELIKAN

Colorella Duo Fasermaler 10 Stück Packung

ROBIN WOOD

Heft DIN A4 Verschiedene Lineaturen 16 Blatt

0,39

39

299

statt 0,49

Heimat BUDNI.

2,99 statt 3,49

den Sinfonikern werden sie zu einem spannenden Cross-OverProjekt einladen und zeigen, dass Musik eine universelle Sprache ist. Die Idee zu diesem Festival wurde auf dem Neujahrsempfang im Schweriner SchlossparkCenter geboren. Center Manager Klaus Banner stellte hier seine Vision eines solchen Konzertes vor – und fand sofort viele begei-

sterte Mitstreiter. Nun hat der Zug Fahrt aufgenommen, und die Idee wird Wirklichkeit: Schweriner und Schwerin-Besucher dürfen sich auf einen wunderbaren Tag mit viel junger Musik freuen. Der Leiter des Jugendsinfonieorchesters Schwerin, Paolo Bressan, hat die künstlerische Leitung des Festivals übernommen, das passend zur Musik auch mit einer

Traumkulisse punkten kann: Die Freilichtbühne befindet sich unmittelbar am Rand des Schweriner Schlossgartens, der zu den schönsten Barockparks Norddeutschlands gehört. Rund um die Freilichtbühne findet parallel zum Konzert ein Picknick im Park statt. Und das Allerbeste: Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Los geht es um 14 Uhr.

Ballon-Aktion war ein großer Erfolg

Ferienspaß für Kinder

In den letzten Wochen erfüllte von morgens bis abends glückliches Kinderlachen das PhoenixCenter. Grund für diese Begeisterung war ein riesiger mit Helium gefüllter Ballon, mit dem die Kinder bis zum Dach fliegen konnten. „Wir wollten den Kindern, die nicht in die Ferien fahren, ein ganz besonderes Erlebnis anbieten“, freut sich Center Manager Thomas Krause. „Und ich glaube, das ist uns auf ganzer Linie gelungen. Nach diesem Erfolg werden wir uns auch für die nächsten Sommerferien 2014 etwas ausdenken“, verspricht er. Neben den glücklichen Kindern gibt es noch jemanden, der Grund zum Strahlen hat. Alle

Kinder haben für die Ballonfahrt einen Euro bezahlt. Dieses Geld bekommt jetzt das Freizeitzen-

trum Mopsberg im PhoenixViertel für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Antonia (4) war von ihrem Ballon-Flug im Phoenix-Center begeistert.


ALLES AUS EINER HAND

HEIZUNG

POLSTERARBEITEN hre 50 Jabertieb

Paul Kallweit

Ihr Partner für: Altbausanierung

r Meiste

Geschäftsführer S. Kallweit

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten Max-Halbe-Straße 19

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

ALTBAUSANIERUNG

Heizung

Sanitär

Raumluft

Kälte

24

Polsterei

Reinigung, Reparatur und Beziehen von Polstermöbeln

STENZEL, Harburg, Telefon 040/ 77 42 40

Polsterarbeiten J + K Steffens Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30 Service +

- NOTDIENST rund um die Uhr - Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg

ROLLADEN/MARKISEN

Tel. ( 040) 30 09 07 - 6 · Fax (040) 30 09 07 75 · www.schwarz-grantz.de

Frank Gruber

ARNOLD RÜCKERT

Maurermeister & Betonbaumeister

NOTDIENST

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm.

040/77 37 39 www.luehrs-kleinbad..de Beckedorfer Bogen 2 21218 Seevetal

BAUMFÄLLUNG

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

KLEMPNERARBEITEN

www.doe rner.de

Gas · Wasser · Solar

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/77 07 90 Heizungen, Sanitär-Installation, Haustechnik, Service, Wartung

Containerdienst/Abfallentsorgung

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

Ihr er Klempn

Telefon 040 -5 48 85-110

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

MALERARBEITEN

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände Wir können auch in Farbe!

ic ie s

Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

ELEKTROSERVICE systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

Meisterbetrieb

E

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

040 - 754 92 72 9

FLIESENARBEITEN

h

S t! ern 10%abat ! h c r Si jetzt den s an un u n uk en Sie e N Ruf

040 743 99 236

www.onra-gmbh.de

fachgerecht - extra Garantie - 13% Frühjahrsrabatt HERBOL-Beschichtungssysteme

FLIESENLEGERMEISTER

sämtliche Malerarbeiten zu fairen Preisen Firma Thomas Wiese · 0172/917 73 58 oder 04179/72 58 · Fax 04179/73 02 bautenschutz_wiese@yahoo.de Werkstatt Hamburg-Harburg

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

Fliesen Maack GmbH Meisterbetrieb

seit 1995

FLIESEN-FACHBETRIEB

21217 Seevetal • Brookdamm 15 Telefon 040 / 768 29 11 www.fliesen-maack.de

GARTENARBEITEN

MALEREIBETRIEB PETER SONN Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

Wo fehlt der Maler?

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

Beratungs- und Ausstellungstermine nach telefonischer Absprache. Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35 Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

Rollläden

HEIWIE

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwie01@aol.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

SCHLOSSERARBEITEN

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

SCHLÜSSELDIENST

Schlüssel

• Rollrasen verlegen • Rasen säen • Pflasterarbeiten • Kellerisolierung • Bäume fällen • Zäune aufstellen

Tel. 040/79 6 3 7 44

Sicherheit

Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Tel. + Fax

77 74 02

SCHORNSTEINFEGER GARDINEN

Schornsteinfeger – Schornsteinbau Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/414 334 150

SCHORNSTEINSANIERUNG Melkerstieg 14 21217 Seevetal/ Meckelfeld SCHORNSTEINTECHNIK GmbH & Co. KG Telefon 0 40/7 68 20 21 • Schornstein-Neubau/Reparatur • Verkleidungen/Auskleidungen • Edelstahlschornsteine

TISCHLER/ZIMMERER

Tischlerei

Steiner GmbH

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

• Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Innenraumdämmung – Energiesparen bis 40 %

Ihr kompetenter Partner

Manfred Schmidke Garten- und Landschaftsbau

+

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel

Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

Haustürvordächer Markisen Über 25 Jahre immer für Sie da!

Schutz durch Farbe und Putz

Fassadensanierungen · *Stuckfassadenbeschichtungen*

Norbert Dammann

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

FRÜHJAHR / SOMMER 2013

040 - 754 92 74 5

www.Elektro-Baura.de

Über 30 Jahre

Christien Herbst

Kompetenz & bezahlbare Qualität

eister Der M mt kom ! selbst

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

CONTAINERDIENST

Großmoorbogen 13 a (neben Fressnapf, 1. OG, Eingang Stirnseite) 21079 Hamburg-Harburg · Tel. 040 / 764 39 89 - Fax 76 75 08 84

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

040 7511570

Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

DACHARBEITEN

HREN ER 40 JIAEB B Ü T I E S HBETR IHR FACT R AM O

HEIZUNGSTECHNIK & SANITÄR

W. J.

Malereibetrieb

Malermeister Wolfgang Jendryssek Tel.: 040-35 77 66 46

MÖBEL

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

ZIMMEREI

Privat Tischlerei

Hausgeräte Kundendienst

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN

Hohenwischer Str. 67 21129 Hamburg - Francop 32 Tel. 040 / 5 7 0 1 2 5 2 -3

7 01 70 11

HEIZUNG

www.

T i s c h l e r e i H o l s t .de

S y s t e m M ö b e l i n T i s c h l e rq u a l i t ä t u n d a u f M a ß !

MONTAGE & METALLBAU

Klaus Achenbach

Metallbaumeister · Schlosserei

Türen · Zäune · Treppen Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

und vieles mehr

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

Anzeigen hoch 2.0 Ihre Anzeige erscheint in der gedruckten Ausgabe des Elbe Wochenblattes und im e-Paper

Elbe-Wochenblatt.de


12 KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

MITTWOCH, 24. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF Achtung! Zahle viel Geld für Pelze, Schmuck, Silberbest. auch Aufl. sowie antikes Mobiliar, Luxusuhren, Militaria I. + II. WK. Komme sofort! Zahle bar. Seriöse Abwicklung! 0171/4682732 o. 0173/842 69 23

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an:

Antik und Trödelhalle An- und Verkauf, Haushaltsauflösung, Seniorenumzüge, Industriestr. 9, 23879 Mölln, Tel.: 0162-760 39 06 www.diewuehlmaus.com. 045428277 290 Briefmarken + Münzen, kleine u. grosse Positionen/Sammlungen/ Nachlässe kauft zu fairen Preisen: Rasche-Verlag, 040/7927125 oder 0171/2436624, tägl. bis 20 Uhr, auch kostenlose Hausbesuche.

Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

VERKAUF Bis zu 50 % billiger!

Neugeräte mit Lackschäden, Markenwaschmaschinen A+, Trockner A+ usw. Elektro-SchnäppchenMarkt HH, Bramfelder Chaussee 252. T. 641 42 80, Mo-Sa 9-18 Uhr

möbel Bergen

Billstr. 123- 20539 Hamburg, infos: www.moebel-bergen.de Großer Restposten-Sonderverkauf

Kaminholz zu verk.

Frisch oder trocken. Preiswert. Lieferung möglich. 05193-50893

gebr. Büromöbel

ANKAUF Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus

kauft oder versteigert Ihre Briefmarken

und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an

abhollager-hamburg.de, 0151/ 52 37 54 84, Großmannstr. 129

Treppenlift "Lifta"

v. Priv., wie neu, günstig abzugeben. 04630/93095 Verkaufe Eckaquarium + Unterbau Telefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de ca. 250l VHB, Rudergerät Kettler VHB, Trimmfahrrad VHB, 7635107 Orden und Urkunden Wir kaufen! Zahle Sammler-Höchstpreise für Münzen, Gemälde, Schmuck, Pro Flex 4 Rad Elektromobil VR 350 Uniformen, Dolche, Säbel, Helme, FRF (neuwertig, NP 5300,-) für Militaria, Uhren, Postkarten, AnMilitär-Fotoalben, Luftwaffenpo3350,- ¤ zu verk. 04102-59 604 tikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ kal, Ritterkreuz, EK I und EK II, 420 88 82 oder 0162/865 57 30 U–Boot- u. Hilfskreuzerabzeichen. GESUNDHEIT Alles aus der deutschen Militär u. Hallo an Alle! Zahle viel Geld für:Pelze/Luxusuhren/Schmuck/MünBespreche Rose, Warzen, Zeitgeschichte von Marine-Luftzen/Silber/Zinn/Militaria/alte MöEkzeme, Akne und Migräne. waffe-Heer. Biete für Deutsches bel. Sof. Barzahlg, seriöse Abwickl. Tel. 040/702 35 98 in Neugraben Kreuz in Gold mit Urkunde bis 0171-9315383 o. 0173-6979233 ¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 privat Ankauf von Damen- u. Herrenbe- 24-Std.-Pflege zu Hause aus Polen, legal, liebevoll und peiswert, Tel.: kleidung jegl. Art, Trachten, Pelze, Wir kaufen Werte 040/97 07 51 54 Handtaschen, Ess-/Kaffeeservice, die Geschichte erzählen Möbel. 0162 5116770 Fa. Richter "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, HeilAntike Gemälde, Silber, Porzel- Achtung! Kaufe Pelze, Abendgarpraktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, www.naturheilpraxis-bunjes.de lan, Sammlungen + Antiquitäten derobe, Taschen, Zinn, Porzellan, jeglicher Art. Räumungen mit Schmuck, Uhren, Bestecke, Kris- Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Wertanrechnung. tall, Teppiche uvm. 01636716220 Gewichtsreduktion 040/94797570 www.hypnosepraxis-elvers.de S. Helmrich, Tel. 01 77 / 482 89 17 www.kunsthandel-helmrich.de Achtung, kaufe an! MAILINS Thaimass. 040/18136907 Lederhandtaschen, Pelzjacken oder -mäntel, Tel. 0172/749 50 15 Med. Tantramassage 0175/9880776 !!Achtung Ankauf: Pelze, Abendgarderobe, Trachtenbekleidung, Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 Silberbesteck, Münzen, Schmuck, Schallplatten (LPs) Rock, Pop, Soul, Metal, Jazz und Zinn, Handtaschen, Teppiche, TIERMARKT Reggae kauft: 040 - 67 380 799 Porzellan, Kristall, Kronleuchten, Gebelin, Näh- u. Schreibmaschinen, seriöse Abwicklung. Tel. Briefmarken-Münzen Hundeschule Harbg. 0174/69 23 143, einzeln + GrupBarankauf/Hausbesuche kostenlos. 0177/56 77 253 Hr. Weiß pen, Welpenspiel, Junghunde, Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 Hundeführerschein Achtung aufgepasst Porzellan, Herend Rosenthal Maria Hausbesuche, www.hundeschule-harburg.de Kaufe Pelze, zahle bis 5.000,-¤, Weiß Gemälde, Silber/Gold/ BronPorzellan, Abendgarderobe, ze u. Porz.figuren 0152/07716963 Zwei Kaninchen zu vergeben, Schmuck, Silberbesteck, OrientLöwenköpfchen, bei Interesse teppiche, Uhren, Gobelin, Ta- Schallplatten & CD-Sammlungen, 0176-61556366, 040-79751881 Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente & schen, Nachlässe, Münzen, Zinn, Fotoapparate kauft: 040/4397663 Yorki-Mix-Welpen seriöse Abwick. T. 016093116557 Kaufe Musikinstrumente aller Art, gechipt, geimpft, 0157/36310553 Achtung aufgepasst Akkordeon, Geige, Gitarre, auch Mobile Hundefriseurin (Fachkraft) Kaufe Pelze, Abendgarderobe, Orireparaturbed. 0160/659 12 66 kommt ins Haus, 04105/15 56 11 entteppiche, Porzellan, Taschen, Silberbesteck, Bleikristalle, Näh-& Yorki-Mix, Handy 0157/36 31 05 53 Schreibmaschinen, Gobelin, Uh- Uhren aller Art Malteser-Welpen, 0177/2928220 v. einfach bis Rolex 040/39991965 ren, Münzen, Schmuck, seriöse Abwicklung. Tel. 0163-313 99 95 Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 HANSEATISCHE BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG

MADI Schrott + Metalle

Ankauf, auch kleine Mengen ab ca. 70 kg, tägliche Abholung, Wiegung + Bezahlung vor Ort. Tel. 0157-71481154 oder 041812173124. www.madi-schrott.de Seriöser Privatmann kauft NerzOzelot-Breitschwanz usw. hochwertige Uhren, Schmuck, Brillianten, Tafelsilber, Münzen auch DM od. Euro, Designer Brillen u. Taschen, Herr Ernst T. 01639350892 Geige, Cello, Bratsche, Kontrabass, auch defekt. Tel. 39991965

Private

Gabelstaplerankauf

+ Batterien, a. defekt. 0176/32302151

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

Bezirk SÜD am Samstag

Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

Gesamtkombination

Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertanrechnung. Kostenlose Besichtigung und Angebotsabgabe. 040/ 731 27 357, www.Firma-Noll.de

besenrein m. Wertanrechnung. 040/227 67 78

Möbellager Hamburg

Boxen, Selbstanl. O. Abholung 040/ 69 70 29 06

0Kostenlose1

Haushaltsauflösung, Entrümpel., v. Keller bis Boden 0173/9141377

1

Anzeigenpreise

Bezirksausgabe

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

7,50

20,– 21,50

43,00 40,–

10,–

64,50 60,–

7,–

10,–

13,–

86,00 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

107,50 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

129,00 120,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Schwichtenberg Umz.

Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01 www.umzug-partner.de

Er, 77, sucht Sie, zu einer Kostenfreien Wohngem. in einer 3-ZimmerWohnung. 017695672808 Umzug Tag Preis 7 Std. ab ¤ 479,-, m. Möbelmontage u. Entrmplng. Seniorenrabatt! Fa. 040/87501196

Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr

Umzüge + Entrümp.

schnell und günst. 01736444503

Umzüge 53 05 05 05 Senioren, ARGE, nah & fern

Umzüge + Kleintransp.

Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49

Alle Gartenarb., Heckenschnitt, mit Abfuhr, günst. Festpreise 6683825 Waffenankauf aller Art. Telefon: 0173/416 38 26 Biete Gartenarbeit und Steinarbeiten von Privat. Tel: 0170-1878177 Pool Technik CHEMIE ab ¤ 99 fr. Haus Chlor Algen pH 04191/32 21 Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl., Entrümpelung, 0174-160 15 78 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. Festpr. Seilklettert.! 0177/6472223 Malermeister 0178/1620015 Fa. Gartenpflege T. 0173/6444503 Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 Gartenarbeiten sofort, 87 600 444 Frisörin kommt ins Haus 55893006 Blitzumzug + Entr. 040/55204238 Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 Transporte, gut & preisw. 6937945 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Stühle flechten preiswert. T. 273798 Friseurin kommt ins Haus 61136237

BAUEN U. WOHNEN Kl. Baugeschäft seit

1978 Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung,Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de

e Fenster + Türen e

Erneuern - Reparieren - Einstellen, Aufhebelschutz Kripo empfohlen.

Markisen + Rolläden

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68

Schleifarbeiten

Dielen - Parkett - Treppen! Lacken/ ölen. Verlegen aller Art v. Böden. Kurzfristige Termine frei. T. 0152/ 57693705 hansepott@gmx.de

Elbe Wochenblatt

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis bis 17 17.00

Woche:

4 Zeilen

Entrümpelung besenrein. kostenl. Entsorgung. Tel.: 31 70 54 12

Dachdecker reinigt Ihre Dachrinnen für 1¤/lfd. Meter und reinigt Ihr Dach von Moos, Algen und + professionell + immer *Frank Zander Umzüge* schnell Flechten auf sanfte Art ab 4 ¤/qm. etwas günstiger! Auch Hartz IV. Umzüge ab ¤195 unverb. Besichti04321/83899 od. 0178/3080691 gung. Auch ARGE, Seniorenumzüge. Blitz Räumung nehmen alles mit Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Maler sofort frei 0178/1620015 Fa. T. 31705412 www.fz-umzuege.de

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

bis 3 Zeilen

* Haushaltsauflösung *

Umzüge 64 22 46 64

Elbe Wochenblatt

)

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

Haushaltsauflösung

Persönlich:

ohne Süd am Samstag

/Gesamtkombination: 7,50

Zimmerreiniger gesucht v. tariftreuem Unternehmen für 4 + 5* Hotels , Nähe Gänsemarkt. Bew. unter Tel: 0163-875 14 01 (Zimmer) 0178-8180958 (Objektleiter)

Haushaltsauflösung

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben! Telefonisch: Telefon 0 40/34 72 82 03 Schriftlich: Fax 0 40/76 60 00 26

Bezirk WEST am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

VERSCHIEDENES

Objektleiter HSK/

UNTERRICHT

Flipper, Dartautomat und KneipenFree English conversation practice kicker gesucht. 015115316298 offered by native-English speaking Holland- und Rennräder gesucht. guests in „Let’s Start Talking“-proTel.: 040/38 64 92 00 10-18 Uhr ject. In Wandsbek Sep 5 to Oct 12. info-meeting Sep 3, 7 p.m. Tel. Su. DM Münzen 0160/93116557 040 / 6 42 75 95 TV-PC-Kaffeem., Tel. 250 06 55 Time for Tea? Englisch von MutterMontblanc-Füller su. T. 38019695 sprachl. mit hausgemachtem Gebäck u. gesellige Atmosphäre. Mr. Radios alt kauft 040/61 19 99 37 Holland, Mitte und Neugraben, Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 70 29 53 73, www.teatimetalk.de Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

UNTERRICHT

Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. - Umzug Tag Preis ab ¤ 479,-, 4 Mann Hausbesuch - keine Mindeststun+ LKW/Möbelmontagen Einpackden - kein Vertrag, Tel.: 040/ service, Entrümpl., kostl. Kartons, 21 03 19 97 3 Mann 7 Std. ab ¤ 389,-; keine Anfrt-kosten/Möb.-lagern. -10Klavierunterricht wird von erfahre15% f. Frühbucher, 87 50 11 96 nem Musik-Pädagogen erteilt. Komme ins Haus. Tel. 040/77 58 39 Geiz-Umzüge zu günstg. Festprs. kostnl. Möbel-Lift u. Halteverbot 4 Intensive Nachhilfe für alle SchulMn/LKW 6 St. ab ¤ 349,- od. 8 Std. stufen u. -fächer erteilen erfahrene ab ¤ 550,-, inkl. 30 Kartons u. 10% Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 f. Seniorn, Prof. Möbl-KüchenSpanischunterricht erteilt südmont. Hr Ulrich Fa. 21 05 79 18 amerikan. Lehrerin, Anfänger u. Fortgeschritt., abends: 702 77 33 Haushaltsauflösung Nachlass, Räumung, EntrümpeEnglish Conversation, Nachhilfe lung, Festpreis, fachgerechte EntBusiness, alle Altersstufen u. Lesorgung. Wertanrechnung für Anvels, v. Dozent, 15,-/h. 43181019 tikes! Telefon: 040/643 00 03 Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 Haushaltsauflösung mit Wertanrechnung. Kl., frdl. Firma, kl. Preise, Entrümpel., kostenGESCHÄFTL. EMPF. los. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de StB. zu teuer? Finanz- und Lohnbuchhaltung Entrümp. besenrein! 040 51 32 01 09 Haus, Whg., Dach, Keller, RäuHeckenschnitt, Bäume fällen, Garmung aller Art zum Festpreis, kostenarb. aller Art inkl. Abfuhr, preistenlose Besichtigung, Firma Tip wert, kostenl. Ber. 040/67584230 Top, 22887458, 0176/62005808 Gartenarbeiten aller Art, mit Abfuhr, kostenlose Beratung, preis- Haushaltsauflösung. Besenreine Entrümpelung zu Festgünstig. Tel. 040-6546782 preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. KostPC & TV-Service, Tel. 27 87 12 51, enl. Besichtigung u. Beratung. Fa. www.karlsson-multimedia.de Bohe, 63654720 + 0177/4206142 Firma reinigt Privathaush., Büros, Treppen, u.v.m., 0177-6231915 Abbruch Entsorgung Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Fensterputzen, Wohnung ab Mauer, Boden, Tapetenentfern. ¤ 23,-, Fa. H. & G. 040-98 26 17 55 040-210 59 424/ 0176-10153780 Wohnst Du schon oder schraubst Entrümpel.Besenrein Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, Feuerbestattung ohne Feier kpl. kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 040-60534818 / 0152-01680396 Tier- u. Wohnungssitting, 20974493 bUmzüge in Hamburgb www.wohnungssitter-hh.de Sofortserv. Halteverbot u. Kartons Aufträge gesucht in Treppenhausgratis, T. 41346571 o. 63270488, und Praxisreinigung. 040/324213 www.hamburgerumzug.de Fensterputzer: 040-64 85 86 19 Haushaltsauflösungen schnell, preisw., zuverlässig. Durch SachBuchhaltung §6StBerG. 84004200 wertanrechnung auch kostenlos Plasterarb. Fa. SDL, T: 741 086 17 o. Zuzahlung mögl. 040-614444 Maler, gut + günstig,Tel: 677 00 15 Filmbiografie Ihre persönliche BioPolsterarbeiten G. Mohr 6526737 grafie als Video,DVD oder BluRay Disk - Tel. 040/39994902 PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 www.zeitreise-film.de PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Su. guterhalt. Ess- u. Kaffeegeschirr, Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 div. Zinnart., eine Pelzjacke 46, alte Bilder, Orienttep., Römergläser GESCHÄFTSVERB. Kristallart. 0152/57 83 33 00 Planungsbüro für Haustechnik in Umzug-Möbelmontage-Entrümpl., Bremerhaven sucht Nachfolger. 4 Mann 6 Std. ab ¤ 349,-/8 Std. ab Mietverträge müssen neu abge¤ 550,-; kostenl. Besichtig., 10% schlossen werden. Abstand VerSeniorenrabatt. Fa. 21 05 79 18 handlungssache. Einarbeitung Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, möglich. Chiffre.: K35201 Fehlerbehebung und Reparatur. Schnell, nett und günstig von priv. VERSCHIEDENES T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

gegründet gegründet 1963 1963

7 Lokalausgaben in 8 7 Lokalausgaben Hamburg Süd + West und Eimsbüttel in Hamburg Süd + West Ausgabe Hamburg-Süd und Eimsbüttel 120.284 Trägerauflage 105.471 Trägerauflage Ausgabe Harburg Ausgabe Hamburg-Süd

58.824 Exemplare 105.471 Trägerauflage Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Ausgabe Meckelfeld, Langenbek,Harburg Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, 51.950 Exemplare Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe Ausgabe Süderelbe 28.412 Exemplare 36.361 Exemplare 37.102Wilhelmsburg Exemplare 28.412 Ausgabe

Hausbruch, Neugraben, Fischbek, 25.109 Exemplare Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG Ausgabe Wilhelmsburg 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 25.099 Exemplare Postfach 90Kirchdorf, 03 55, 21043 Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Moorwerder Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 & 00Co.KG 24 elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 www.elbe-wochenblatt.de Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 Anzeigenleiter: Jürgen Müller www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Geschäftsführer: Michael Heinz Anzeigenleiter: Jürgen Müller Druck Süd-Ausgabe: Geschäftsführer: Michael Heinz Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Druck Süd-Ausgabe: KielerVertrieb: Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG WBV Direktzustell-GmbH Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 34Axel-Springer-Platz 72 67 11 Telefax 1 5 40 89 81 20350 Redaktionsservice Hamburg Redaktion: „Direkt“ GmbH Telefon Hamburg, 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 21073 Harburger Rathausstraße 40 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH Tel.Hamburg, 85 32 29Harburger 33, Fax 85 32 29 39 40 21073 Rathausstraße Tel. 85 32 29 Olaf 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Zimmermann V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gültig ab ab 01.01.2013 01.01.2011 Es gilt gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 48, gültig


KLEINANZEIGEN 13

MITTWOCH, 24. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

BAUEN U. WOHNEN bGarten von A - Zb

Grundreinigung, Jahrespflege, Strau-/Heckenschn., Unratabfuhr, kostenl. unverb. Ber.; 724 40 00

Polnische Firma

führt aus Trockenbau, Fliesen, Spachteln, Malern, Laminat, Tapezieren. 0174/350 71 98

c Bäume fällen c

Problemfällung, Wurzelfräsen, Roden, Pflaster, Gartenarbeiten. Heinr. Schilling; Tel. 040-529 61 03

Anbau/Umbauten

Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800

Schöner Baden

Ihre Badewanne an einem Tag wie neu. Top Qualität mit Garantie. Besichtig. kostenlos 040-6072089

Parkett, Dielen, Treppen, Laminat, verlegen, schleifen und versiegeln, auch umweltfreundliche Lacke u. Öle. Firma Hach, 040/40 85 62 Komplettbad, alles aus einer Hand. Altbausanierung/Modernisierung, Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 grebenstein-sanitaertechnik.de

e e POLSTEREi e e

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

Malermeisterbetrieb

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788

Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, Zimmer tapez. ab 150 ¤. 668 14 14 Fa. Maler kommt sofort, Rentner- und Leerwohnungen zu Sonderpreisen, Tel. 040/81 98 02 31 Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Gerß Tel. 040/280 45 67 Malerarbeiten: T. 04194/987607, firma-thomas-borgward.de Ich helfe gerne beim Möbelrücken. Führe Maurer-, Fliesen- u. Trockenbauarbeiten und Verputz aus. Fa., 040/80995643 o. 0172/4205272

Laminat, Malen

Fa. Kunert, Tel.: 0178/512 13 21

BEKANNTSCHAFTEN

STELLENMARKT

M 38 J., ehrlich, humorvoll, sportlich, STELLENANGEBOTE unternehmungslustig sucht eine liebevolle Frau für eine feste Bezie- Hausmeister (m/w) gern auch hung. Kind kein Problem! K35036 Rentner/-in m. handwerklichen u. 70er, humorvoll, sauber, gepflegt haustechnischen Kenntnissen auf sucht Sie für diskrete Liebesbezie450-¤-Basis aus dem Bereich Hamhung. bisbaldhh@online.de burg-Harburg kommend ab sofort gesucht. Kurzbewerbung an Hr. STELLENMARKT Bohn per E-Mail: bohn@weikamm.de oder schriftlich: WEIKAMM GmbH, Eiffestr. STELLENGESUCHE 80, 20537 Hamburg Bürokauffrau, 46 J., in ungekünd. Stellung, su. z. nächstmögl. Zeitp. Altenpfleger (m/w) in TZ/VZ neuen Wirkungskreis, in gesucht! Mit Berufserfahrung für Rechnungsleg., Auftrags-/allg. Hamburg und Umgebung. InteSachbearb., Zuschriften unter: resse? Dann rufen Sie uns an. Gess bewerbung.neu2013@yahoo.de Medical GmbH, Alte Rabenstraße 32, 20148 Hamburg. Fon: Benötigen Sie Hilfe 040-514007-180, www.gess-mefür Zuhause? Für Angehörige? Im dical.de, s.hayder@gess-mediHaushalt? Bei der Pflege und andecal.de, re Tätigkeiten? Ich unterstütze Sie gerne! Tel.: 0176-66 18 11 48 Chancen nutzen! Hallo! Sie suchen eine Putzfrau für Wagen Sie jetzt den beruflichen Haus, Wohnung oder Büro? Ich Neuanfang. Umschulungen z. B. bin eine motivierte erfahrene Kaufmann/-frau im Groß- und AuHaushaltshilfe und stehe gerne zur ßenhandel bzw. Spedition u. LogisVerfügung. Tel. 0176/86 74 56 52 tikdienstleistung, Zerspaner/in od. Anlagenmechaniker/in Sanitär-, Putzstelle von 43j. Ausländerin geHeizungs- und Klimatechnik. Intesucht. Gerne im Privathaush., bin resse? SBB Infotelefon: 21112-123. fleißig, sauber u. ehrlich, Tel. 0152/26 77 03 73 Staplerfahrer (m/w) ges.: Berufserfahrung und gute FahrReinigungsperle hat freie Kapazikenntnisse nötig, unbefristete Eintät: Büro, Haush., auch Wochenstellung nach BZA - DGB Tarif, ende, auf Rechn., 0151/25667878 Weihnachts - u. Urlaubsgeld, VollMaurer- und Fliesenleger, Trockenzeit, T.: Mo.-Fr.: 8.00-17.00 Uhr bau, Malen u. Tapezieren, schnell unter (040) 23 800 780, AVANCE u. günstig. 0157/88 41 20 95 Automotive GmbH, Wendenstrasse 377 - 20537 Hamburg Der Rentner macht deinen Garten wieder fit 10 ¤ die Stunde rufe nur Wir suchen zu sofort kaufmännische mal an Telefon: 0151-260 76 969 Mitarbeiter (m/w) für die Bereiche 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., Spedition, Einzelhandel, Einkauf, auch Nachtwache u. Haushalt, Sachbearbeitung und Vertrieb. Wir 51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48 bieten übertarifl. Verdienstmöglichkeiten, JahressonderzahlunBauprofi frei: Pflastern, Badsaniegen. Kontakt: RASANT GmbH, rung, Innenausbau, Dacharbeiten, Grüner Deich 1-3, 20097 Hamallg. Renovierung. 0177-5093769 burg, 040/419 122-0 Junge Frau sucht Arbeit als Putzfrau im Haushalt. Tel.: 0176-41505043 Kundenberater (m/w) in VZ/TZ für Hamburg, Lüneburg u. Pinneberg Renoviergs.arb. T. 015776060139 gesucht! Sie betreuen vorwiegend Bestandskunden u. sind für die DaPutzfr. su. Arbeit 0176 29960711 tenerfassung- und Pflege zustänPutzfrau su. Haush. 01726478748 dig. Neueinsteigern bieten wir inGünstiger Maler frei 0178-8289130 tensive Schulungen an. Kontakt: RASANT GmbH, Grüner Deich 1-3, KINDERBETREUUNG 20097 Hamburg, 040/419 122-0

Betreue Kleinkinder Tel.: 0176-32 09 88 77

STELLENANGEBOTE

Qualifizierte Sicherheitskräfte m/w in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunk im Raum Hamburg für den gehobenen Einzelhandel gesucht. Voraussetzungen: Sachkundeprüfung § 34a GewO und guter Leumung. Übertarifliche Bezahlung. Tel.: 05136-80 15 692, Mail: info@schmidt-sicherheitsdienst.de

Malen u. tapezieren preiswert, helfe *Mitarbeiter (m/w) für eine Bank* b. Möbelräumen T.040/6510776 Für eine internationale Bank suchen wir Sie für den telefonischen Fassaden, Wärmedämmung, MauKontakt zu Kunden im Bereich rerarbeiten, Eign. Gerüst 6681414 Customer Service oder im Bereich Badewannenbeschichtung und Forderungsmanagement. Sie ver- Dienstleister mit Reparatur, m. Garantie, 668 21 24 fügen über einwandfreie Deutschderzeit 985 Fahrern sucht Fahrer kenntnisse, besitzen eine hohe auf ¤ 450,- Basis. PKW/LKW. Gern Maurermeister, Maurer-, SanieService- und Kundenorientierung Rentner für bundesw. KFZ-Transfer rungs- u. Fliesenarb., Fa. 7328252 und haben Freude an der Arbeit im an mind. 2 Werktagen/Woche aus Klinker- Putz -Wärmedämmung, Team. Juliane Podlipnik und Mardem Stadtgebiet HH. Infos & BeMaurerarbeiten Fa.Tel: 75062431 tina Steiner freuen sich auf Ihre Bewerb. unter 0152/24633969 Mo. werbung unter 040/300 888 30. 9-14 Uhr od. www.car24kassel.de Dachrinnenreinigung schnell und Maximum Personalmanagement preisw. Fa. Jarad Tel. 57 24 78 89 GmbH, Überseequartier Haus Java, Zukunftssichere Positionen als Kommissionierer (m/w), LagerSingapurstr. 1, 20457 HH, Malermeister kommt sofort! Leerund Produktionsmitarbeiter (m/ cc-hh-bew@maximumpersonal.de whg. z. Sonderpr.! T. 72 37 49 84 w), Elektrohelfer (m/w), IndustrieFliesenarbeiten - auch Reparatur *Telefonieren Sie gern?* Wir sureiniger (m/w) u. Staplerfahrer (m/ chen Sie zu sofort - Quereinsteiger vom Fachmann, 040-60 13 792 w) zu besetzen. Kontakt: RASANT und Profis (In- und Outbound) für GmbH, Grüner Deich 1-3, 20097 Elektriker, zuverlässig & komperenommierte, moderne KundenHamburg, 040/419 122-0 tent, 0162/1054425 o. 43266475 servicecenter in HH und Umland in Neueröffnung in Hammerbrook! VZ oder TZ, auch vormittags, Malerarbeiten super günstig, Wir suchen 15 neue Mitarbeiter für mind. 20 Std/Wo. Spaß steht bei Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa eine leicht erlernbare Tätigkeit im uns an erster Stelle! Wir bieten ein Strom-und Gassektor. VerdienstMalen + Tapezieren, zuverlässig, gutes Arbeitsklima und langfristige möglichkeiten 1500 bis 3000 ¤. sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Perspektiven. Martina Steiner und Deutschkenntnisse sind zwingend Annekathrin Tchorsch freuen sich Malen + Tapezieren preiswert, helfe erforderlich. Informationen bei auf Ihre Bewerbung unter 040/ b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. Frau Kaiser 040 235 136 40 300 888 30. Maximum PersonalMalerarbeiten, super preiswert, management GmbH, Übersee- Fahren Sie mit Ihrem eigenen Komsauber + gut, Tel. 651 74 06 quartier Haus Java, Singapurstr. 1, bi od. Transporter von Mo.-Fr. eili20457 HH, ge Waren f. unsere Kd.(kein PaketBadewannenreparatur cc-hh-bew@maximumpersonal.de dienst) Umsatz 150-250 ¤ pro Tag mit Garantie. 040/607 20 89 möglich. Vereinbaren Sie einen Hausmeister (m/w) als UrlaubsMaurer Meister frei 015110460594 Termin und fahren Sie einen Tag vertretung/Springer mit handzur Probe mit. MKT Hr. Cords Tel: werklichen Kenntnissen sowie ErMalerarb. günst., 0151-14426002 040-67597541 fahrung in der Treppenhausreini1A Fliesenleger, T. 0176/57044986 gung und Führerschein Klasse 3 (B + E) ab sofort gesucht. Wir bieten Flexibler Springer Maler + Laminat T. 0176/70184056 in der Gebäudereinigung mit FühIhnen eine Festanstellung in VollIhr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 rerschein (PKW wird gestellt) für zeit, eine leistungsgerechte Bezahunsere Objekte im Großraum lung und einen Firmen-Pkw auch Malerarb. vom Meister, 632 11 84 Hamburg gesucht. Bewerbung: zur privaten Nutzung. KurzbewerMaler, gut + günstig,Tel: 677 00 15 Mo.-Fr. unter Tel: 040/642263100 bung per E-Mail an Herrn Bohn: oder 0151- 12 60 36 13 bohn@weikamm.de, Tel.: 040/ Maler günstig + schnell T. 64859391 696 94 30 Genius, Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 der nette Pflegedienst. Damit sich Für die Verstärkung Küchenmontagen 040-20004353 unsere Kunden auch weiterhin unseres Teams suchen wir ab sofort wohl und sicher fühlen , suchen wir für unsere Einrichtungen in WandsTischler sofort. 0176/52032562 FA nette mediz./pflegeri. Mitarbeiter bek und Bramfeld Pflegekräfte mit Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA m/w, 20h. Wir sind nicht perfekt, Erfahrung auf ¤ 450,- Basis und aber menschlich! Tel: 644 214 55 exam. Altenpfleger/innen, in VollGELDMARKT zeit. Außerdem suchen wir für unseren Hauswirtschaftsbereich Aus- 24h-HotpanBargeldcKredite sofort hilfen, auf ¤ 450,- Basis. Bitte mel- SchlagerOldie-Bar Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: den Sie sich unter: 040/65800452, HH-St. Pauli. Nette, freundliche, 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Senioren-Pflegepension Wurm, serviceorientierte ServicemitarbeiBleichen 32, 20354 Hamburg Bärenallee 19, 22041 Hamburg ter/in gesucht; Cocktail Erfahrung Kredite aller Art für fast jedermann, vom Vorteil Wir expandieren: mit/ohne Eink.-Nachw. + m./o. Die Firma SRT-Logistik in Hamburg Qualifizierte Mitarbeiter (m/w) aus Auskunft. Verm.: 040/27167540 Billbrook sucht per sofort erfahrene dem Handwerk gesucht! Metall, Kraftfahrer (m/w) (Klasse CE) für Schuldnerberatung Tel 63665560 Elektro oder Büro für festen Kunden Lebensmittellinienverkehr im deneinsatz mit ÜbernahmeoptiNah- und Regionalverkehr sowie DIE GUTE TAT on. A&H Zeitarbeit GmbH Mitte, für den Lebensmittelfrischdienst 040/789 98 88, Nord 040/ ab Hamburg. Gerne auch auf 78 07 37 02 Ca. 65 Waschbeton400 ¤-Basis. Gerne erwarten wir platten 50x50x5 cm, schon aufgeIhre tel. Bewerbung Mo.-Fr. ab Badeaufsichten in Voll-/Teilzeit für nommen, schnellstens in 21217 Schwimmbäder im Großraum HH 8 Uhr : 040-714 04 339 Over/ Bullenhausen kostenlos abgesucht - Ausbildung zum Retzuholen, Tel. 0172-757 99 83 500-1500,- ¤ monatl. tungsschwimmer kostenlos. HofKühlschrank m. 3 Gefrierfächern mann Personal, Spaldingstraße 77a, v. z. Hause mgl., Tel.-/PC-Tätigk. f. an Selbstabholer zu verschenken. Immobilienfirma. Gutes Deutsch!! 20097 HH, Tel. 040/238 80 70, Tel.: 040-701 35 69 Kein Verkauf! T. 040-189 81 400 hamburg@hofmann.info

Wir suchen ab sofort telefonische VersierteTelefonaushilfe Kundenbetreuung (m/w), zur Auch Freiberufler; Arbeitszeit nach Festeinstellung, 2000 ¤ brutto, ArAbsprache; Sicher im Umgang mit beitszeiten: Mo-Do 9-17 Uhr, Fr. 9PC und in der Gesprächsführung; 15 Uhr, Teil-/Vollzeit und 400 ¤ BaTelefon: 0172 / 40 85 099 sismöglich. Behinderte werden Sicherheitskräfte (m/w) in Hambevorzugt. Tel. 040-39 99 31 73 burg-Mitte auf Voll - und Teilzeit Junges Unternehmen sucht Mitargesucht! Info@Arbeitsvermittbeiter für die telefonische Kunlung-Nord.com Tel.: denberatung. Vollzeit/Teilzeit 04203-440194 oder 400¤-Basis. Ideal für Studenten, Alleinerziehende oder Rentner handwerklich geschickt für Reinigung und Pflege der AußenMenschen mit einer Behindeanlage eines MFH in HH-Wilhelmsrung. Tel. 040-876 06 250 burg auf Steuerfreier Basis gesucht Tel. 040/ 55 832 94 Inventurhelfer m/w auf 450,- ¤ GFB-Basis dauerhaft zur Pflegehelfer/innen für stationäre Verstärkung für unser Inventurteam Pflege in VZ, TZ & 450 ¤ Basis gein Hamburg gesucht. Nähere Infos sucht! Erfahrung dringend erforzu unseren Stellenangeboten erhalderlich! Sehr gute Konditionen! Inten Sie unter: www.inventuren.com fos: 040/526 05 60 66 Motivierte Mitarbeiter (m/w) im Azubi gesucht ! Zum 1.8.13, Groß-/ Bereich Lager & Logistik, Montage, Einzelhandels Kauffrau. RealschulGastronomie gesucht! Mehr Mögabschluss. eng. od. span. od. porlichkeiten! A&H Zeitarbeit GmbH tug. Kenntnisse. A. S. Hamburg Mitte, 040/789 98 88, Nord 040/ Tel. 040/24 04 13 78 07 37 02 Vertragspartner des Arbeiter-Samariter-Bund. Für die MitgliederTüchtiger Mitarbeiter (m/w) Helwerbung suchen wir Werber/in im ferbereich (Baustelle/Transport). Außendienst. Prov. und FestverSind Sie flexibel und körperlich betrag. Info: 0173/630 57 48 lastbar ? A & H Zeitarbeit GmbH: Mitte: 040/ 7899888 - Nord 040/ Buchhaltung-Mitarbeiter/in, gerne 78073702 älter gesucht für 2-3 Tage pro Woche. Sicherheit! SimCon - EifestraSanitärinstallateur (m/w), gerne ße - Hamburg. T. 040/28801730, auch gute Fachhelfer zur Sofortwww.sicherheit-simcon.de einstellung, wöchentlicher Abschlag garantiert, Labbow Perso- Kassierer/in für den Hamburger nalleasing e.K., 040-548 07 812 Einzelhandel mit Erfahrung, auf oder hamburg@labbow.com ¤ 400,Basis/Teilzeit, Tel. 68 91 77 19, hermes@avantipl.de Maler (m/w), gerne auch gute Fachavanti Personalleasing GmbH helfer, zur Soforteinstellung. Bezahlung nach Tarif der BZA, Produktionshelfer - Süßwaren Labbow Personalleasing e.K., 040/ (m/w) in Vollzeit in Norderstedt 548 07 812 oder gesucht. ACCURAT Lüneburger hamburg@labbow.com Str. 47, Tel. 040 - 29 81 34 80 hamburg@accurat.eu Elektriker (m/w), gerne auch gute Fachhelfer, zur Soforteinstellung, TV-Produktion sucht! Laiendarsteller Bezahlung nach Tarif der BZA, für eine RTL-Serie, Anmeldung Labbow Personalleasing e.K., 040/ zum kostenlosen Casting in Ham548 07 812 oder burg, Tel: 02233/51 68 15, hamburg@labbow.com www.norddeich.tv Fachausbildung zur Hafen Sicher- Für Außenreinigung Hof und heitskontrollkraft für Hafen KreuzTankstelle, Hausmeistertätigkeit fahrt Terminals in Hamburg mit und LKW Wäsche in Voll- oder TeilArbeitsplatzgarantie. Infos unter zeit gesucht. Bewerbung an: 040/23 68 69 90 oder Bewerbung wirsuchenkollege@arcor.de an sk@bzs-akademie.de Haushaltshilfe für PenthouseBrandschutzaufsichten für HafenWohnung in Alsterdorf gesucht. Hamburg gesucht, keine Vor16 Stunden / Woche (etwa) Tel.: kenntnisse erforderlich, Vollzeit, 0172-5285982 Schichtdienst, ca. ¤ 1.500 netto/ Reinigungshelfer, gern a. Rentner, Mon., Tel.: 0151-64035497 oder m/w, für Harburg gesucht, AZ: info@sdpersonalvermittlung.de Mo.-Sa. ab 6 Uhr morgens, Minijob. Tel. 040/251 88 67 Flexible Bürokraft für 4-5 Tage die Woche in Teilzeit, Junge/r Frau/Mann oder Schüler/in mit Option auf Vollzeit. Wir freuen am 25.7., für 3 Std. in Wilhelmsburg uns auf Ihre ausführlichen Bewerals Pakethilfe gesucht. ¤ 10,-/ Std. bungsunterlagen. K35212 Tel.: 0177/237 58 03

Auslieferungsfahrer per sofort gesucht. FS Kl. B, gute DeutschKenntnisse, belastbar, keine Zeitarbeit, ab Moorfleet. 040-73 11 35 80 Examinierte Dauernachtwache (m/w) für stationäre Altenpflege gesucht! VZ, TZ oder 450 ¤ Basis! Infos: 040/526 05 60 66 Examinierte Pflegekräfte für stationäre Pflege gesucht! VZ/TZ/ ¤ 450,- Basis! Infos: 040/ 526 05 60 66 Facharbeiter m/w (Anlagenmech., Industmech., Tischler, Rohrl.-Bau etc.) in Vollzeit min. 12,50 ¤ 15,00 ¤. Tel.: 040-500 311 24 Wir suchen Lagermitarbeiter/in mit /ohne Stapler, in VZ/TZ/450,- ¤. Auch suchen wir Facharbeiter jeglicher Art, Tel.: 040-329 08 90 Revierfahrer (m/w) mit §34 aSchein kurzfristig in Vollzeit gesucht. HWD Hamburger Wachdienst, Tel. 040/45 02 44 - 15 Bürokraft mit Buchhaltungskenntn. und PC-Kenntnissen, 12x/Wo. in Seevetal gesucht. 0157/ 30 41 48 42 Reinigungskräfte für Kundentoiletten in Einkaufscentern in Poppenbüttel, Osdorf und Billstedt gesucht, Tel.: 0176/72 23 27 73 Wir suchen per sofort (w/m) Gabelstapler- und Kraftfahrer, sowie Helfer. Bez. nach Tarif + Profi Card. Tel. 040/38 66 83 01 Profi-Ausbildung zum/ zur Nageldesigner/in. Neue Kurse! www.nails-company.de, Tel.: 09402/93 84 15 Zweiteinkommen, ausbaufähig, freie Zeiteinteilung & von zu Hause aus, auch für Selbstständige, B. Kinzel Tel. 040/79 00 59 88

Deutsche Haushaltshilfe

2 Std. pro Woche gesucht. Stunde/ ¤ 10 in Eisendorf. Tel.: 791 40 429

Zimmermädchen

für Reinigung im Hotel Altona gesucht. Tel.: 0176-316 09 717

Maler (m/w)

gesucht! Top Verdienst. Eura Tel.: 040/48 87 43 40

Maler (m/w)

gesucht! Top Verdienst. EURA Tel.: 040/48 87 43 40

*2. Standbein*

für Berufstätige i. Immobilienbüro! T. 040/67 10 50 11 Frau Neuwirth

VON HERZ ZU HERZ

CHRISTEL, 59 J. ...

WITWE und Altenpflegerin. Eine hübsche, natürliche Frau mit herzensgutem und stets freundl. Wesen. Durch den Schichtdienst u. nach dem Tod ihres Mann sehr zurückgezogen u. einsam. Ich möchte gern e. netten und aufrechten Mann für eine zufriedene Parternschaft treffen. Wenn Sie ortsgebunden sind, würde ich auch zu Ihnen kommen. Ich freue mich auf Ihren Anruf über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

GABRIELE, 53 J. ...

e. liebensw. WITWE, sympath., mit natürl. Charme und attrakt. Äußeren. Ich koche gern und schätze e. gemütl. Zuhause, verbringe viel Zeit im Garten oder gehe spazieren. Bin eigentl. unternehmungslustig, leider aber auch oft allein. Welcher zuverlässige Mann möchte auch noch einmal glückl. werden? Wenn Sie möchten, kann ich auch zu Ihnen ziehen. Rufen Sie bitte an über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

AUF DER SUCHE...

NACH NÄHE UND HARMONIE? Dafür fehlt Ihnen ein Partner mit Herz, Ausstrahlung, Charme und Humor? Dann geht es Ihnen wir mir. Mein Dame ist ROLAND, 58 J., Dipl.-Ing. Wenn Sie aktiv, reiselustig und neugierig auf alles Unbekannte sind, haben wir vieles gemeinsam und könnten aus unseren Träumen Wirklichkeit machen. Melden Sie sich bei mir, ich freue mich auf ein Kennenlernen, ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

IRIS, 31 Jahre...

64-j. verw. RENATE,

MELANIE, 36 Jahre...

GERD, 69 Jahre...

HERMANN, 63 J. ...

ehem. Arzthelferin. Wer die Einsamkeit kennt, wird mich gut verstehen! Für diese Anzeige brauchte es etwas Mut - für Ihren Anruf auch, aber evtl. sind wir danach nicht länger einsam! Bin warmherzig, sehe gut aus u. habe e. sonnige Seele. Bin finanziell versorgt, nicht ortsgeb. u. e. gute Hausfrau. Gern komme ich Sie besuchen, wenn Sie anrufen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH WITWER, ein liebenswerter, aufgeschl. Mann mit gutem Benehmen, höfl. Auftreten u. attraktiver Erscheinung. Aktiv, fit u. belesen. Mit der finanz. Sicherheit, sehr gut für Sie zu sorgen. Wer glaubt mir schon, wenn ich erzähle, wie einsam ich mich fühle? Für e. glückliche Zukunft suche ich e. liebe Dame, die jetzt ohne Bedenken den Anruf wagt über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

48-j. WITWE...

BETTINA, e. einfache, natürl. Frau, hübsch mit ehrl. braunen Augen u. guter Figur, warmherzig und liebevoll. Ich bin aufrichtig, treu u. liebe die Häuslichkeit. Der Schicksalsschlag hat mich Bescheidenheit gelehrt. Welcher ordentl. Mann möchte mich treffen? Bin finanz. versorgt, habe ein Auto u. würde bei Liebe natürl. auch zu Ihnen ziehen. Kennenlern-Anruf ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

SIMONE, 42 Jahre...

Krankenschwester, e. aufgeschl., sympathische Frohnatur, schlank, hübsch, aktiv u. vielseitig mit dem festen Glauben an Treue u. Zuverlässigkeit. Zu lange schon bin ich allein u. einsam. Suche e. aufrichtigen Herrn bis ca. 55 J. für eine liebevolle, dauerhafte Partnerschaft. Habe e. PKW u. könnte Sie besuchen kommen. Ich würde mich freuen, wenn Sie gleich anrufen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

ledig, e. bildhübsche, zärtl. u. anschmiegsame jg. GÄRTNERIN mit sanft strahlenden Augen u. aufregender Figur, sehr sexy im Kleid wie in Jeans, mit aufgeschl., fröhl. Temperament. Ehrlichkeit, Romantik u. Treue bedeuten mir sehr viel, Dir auch? Suche kein Abenteuer, sondern e. Mann, bei dem meine Gefühle gut aufgehoben Flotte Witwe 71J., liebev., gepfl., m. sind. Ruf gleich an. Ich freue mich Pkw, herzl., häusl., sauber, fürsorgdarauf, dich kennenzulernen ü. lich, gute Hausfrau wünscht Anruf 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So e. netten Herrn, Alter egal. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH PV Fr. Ziegan, Tel. 04295/695377

HERZ ZU VESCHENKEN! Eine attraktive junge Angestellte mit einer aufregenden Figur u. liebev. u. ruhigem Wesen. Ich sehne mich sehr nach Zärtlichkeit und Liebe u. träume von dem Lebensgefühl e. treuen und lieben Partner an meiner Seite zu haben. Wir können uns evtl. schon am nächsten Wochenende treffen, wenn Du jetzt gleich anrufst über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH BETRIEBSWIRT u. Witwer. Attraktiv mit strahl. Augen, e. gepfl. Äußeren & sportl. Figur. Berufl. stets karriereorientiert, ohne Geldsorgen, großzügig u. spontan. Ein Romantiker, der nach der Trauer jetzt wieder lacht. Bin e. offener, verständnisv. Mann mit vielen Interessen. Ich suche e. Frau mit Herz u. Wärme für e. neues Glück. Anruf ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Ilse Mitte 60/verw.

sagt.. Nach überwundener Trauer fehlt mir nicht nur e. liebev. Mann (zw. 65 & 78 J.) an meiner Seite sondern auch die vertrauten Streicheleinheiten und das Küßchen zwischend. Am liebsten möchte ich schnell wieder e. Partner finden mit dem ich noch viele schöne gemeins. Jahre verbringen kann. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

Unglaublich.....

symph. i. Bernd 76 J. Der stattliche Witwer war v. Beruf KFZ-Meister. Bernd liebt Tiere, die Natur und ein gepfl. Umfeld. Er sucht eine ganz "normale" Partnerin mit der er nicht nur Spaß haben kann, sondern auch über den Ernst des Lebens diskutieren möchte. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

Gerd 81/verw. sagt....

Ich suche e. Frau mit der ich "jung" bleiben u. gemeins. "alt" werden möchte. Berufl. war ich als Dipl. Ing. tätig, mag e. freundl. Umgang mit meinen Mitmenschen, verreise gern u. interessiere mich für das Weltgeschehen. Freudig erwarte ich Ihren Anruf über: PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.


14 KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 24. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

STELLENMARKT

IMMOBILIEN IMMOBILIEN ANG.

STELLENANGEBOTE Reinigungskraft fürs Büro, für 2,0 Küchenhilfen m/w, 40 00 91 Std./Woche gesucht. Tel. 040/ Bauhelfer m/w 400091 32 87 38 37 Servicekräfte per sofort gesucht. OKTaxi sucht Fahrer 04040170161 Griechisches Restaurant in Har- www.taxischeininfo.de burg. Tel. 0171/416 34 98 Tischler (m/w) gesucht gew@avantipl.de Tel. 68917719 avanti Personalleasing GmbH Helfer/in mit FS für Gebäudereinigungsarbeiten, in Vollzeit gesucht. Telefon: 040/251 88 67 Lager- und Produktionshelfer (m/w) in VZ per sofort, gesucht. Tel.: 040/ 23 99 88 33 Mitarbeiter zum Verpacken von Modeschmuck in VZ, per sofort, gesucht. Tel.: 040/23 99 88 33 Gas-/Wasserinstallateur/in ges. Striewe Zeitarbeit GmbH Tel.: 291 80 01 Reinigungskraft/Haushaltshilfe 23 Mal p. Woche v. Privat in Alt-Osdorf gesucht. K35226 Fahrer/in auf selbstständiger Basis gesucht. Feste Touren, Fahrzeug wird gestellt. 0176/22 33 19 89

IMMOBILIEN

MIETANGEBOTE HH-Wellingsbüttel,

komfort. EFH-Hälfte, ca. 260 m² Wfl., Fußb.-Hzg., Kamin, 2 Garagen, Miete 1.700 + NK + KT, per 01.08.13, keine Court., ideal: älteres Paar ohne Hund. HANSEWERT Immobilienkontor GmbH, Tel. 040/27 88 00 56 Fax 040/ 46 07 16 94, Email: hansewert@hansewert-immo.de

HH-Wellingsbüttel,

komfort. EFH-Hälfte, ca. 260 m² Wfl., Fußb.-Hzg., Kamin, 2 Garagen, Miete 1.700 + NK + KT, per 01.08.13, keine Court., ideal: älteres Paar ohne Hund. HANSEWERT Immobilienkontor GmbH, Tel. 040/27880056 Fax 040/ 46 07 16 94, Email: hansewert@hansewert-immo.de

Neu Wulmstorf

Neues Wohnquartier mit SBahnanschluss: Familienhof an der Schifferstraße – nur 5 Min. zur S-Bahn! Sichern Sie sich Ihr familienfreundliches, schlüsselfertiges Reihenhaus mit schönem Garten: 3,5 Zi., ca. 100 m² Wohnfläche, massive Qualität, Energieeffizienzhaus 70 mit Lüftungsanlage, Solar, Rollläden, Fußbodenheizung u.v.m., courtagefrei ab 266.900,– inkl. Grundstück. Info vor Ort: Neu Wulmstorf, Schifferstr. 64a, am So., 28. Juli, 14 –16 Uhr. NCC Deutschland GmbH Büro Hamburg www.nccd.de/familienhof_schifferstrasse kostenfreies Infotelefon: 0800-670 80 80

Neu Wulmstorf/Elstorf

DOH – 6 Zi. u. 2 Studios i. DG, 180 m2, VK, EBK, sep. Gäste-WC, Grdst. 650 m2, verm. 370.000,- von Privat. Info über 0171/496 95 07, 04161/50 35 70

IMMOB. VERSCH.

Putzhilfe, privat, 1 bis 2x/Wo. in Maschen gesucht, 0157/ Hamburg-Ottensen, per sofort 30 41 48 42 schönes, sonniges, möbliertes Sofort arbeiten: als Camgirl in HH Zimmer, verkehrsg., Elbnähe, für Frauen von 18 bis 40 J. Tägliche frisch renoviert, eigener TV-Anschl./ Auszahlung Tel. 040/23 84 30 28 TV-Gerät, nahe zum Bahnh. Altona nur an berufstätige Frau (keine Lager/Transporthelfer (m/w) Studenten). Monatl. 360,- Euro. gew@avantipl.de Tel. 68917746 incl. allem, Kaution 360,- Euro. Tel. avanti Personalleasing GmbH 040-2880 2880, 0173-430 69 80. Heizungsbauer/GWI (m/w) gew@avantipl.de Tel. 68917739 Service-Wohnen avanti Personalleasing GmbH für Senioren in Stellingen, 1,5-Zi.Whg., m. Blk., ca. 40 m², zum 1.9., Elektriker (m/w) gesucht NKM ¤ 457,82 + NK + Betreuungsgew@avantipl.de Tel. 68917729 vertrag, Tel. 040/54 87 10 01 avanti Personalleasing GmbH Wir suchen Mitarbeiter die unsere Strom- und Gasprodukte vermarkten. Tel. 0800/58 94 271 Taxischulung in Barmbek mit Arbeitsgarantie. www.stambula.de Tel. 040/20 00 11 11 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11

Finkenwerder

Airbusnähe, 3 Zi, 100 m², schönes DG, 24 m² teilüberd. Balkon, Südlage, Kaminofen, EBK, Bad/sep. WC, ¤ 1.150 inkl., 0160/322 0310

Fleestedt, 3 Zi.-Whg.

75,8 m², top saniert, sonnig, Balkon, HHA-Bus, zum 1.8.2013, Miete: 644,90 ¤ , NK: 143,50 ¤, Stellplatz: 25,- ¤, Tel. 04108-41 57 90

Inventurhelfer/in TZ, Festanstellg, 8,50 - 10,50 ¤/Std. Tel.: 23800556 Staplerfahrer m/w, Stundenlohn 8,74 ¤ - 9,50 ¤, Tel. 23800556

1-Zi.-Whg. 20 m², Erstbezug, EBK, Laminat, Dusche, ab sofort, ¤ 340,NKM, Tel. 0176-241 30 361

Neu Wulmstorf/Elstorf

3-Zi.-Whg., 87 m², EBK, gr. Balkon, VB, ruhige Lage – KM 600,-/NK, von Privat. Telefon 0171/496 95 07 · 04161/50 35 70

Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

DEUTSCHLAND

daS auTo

ToyoTa

Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, Fahrräder, Kaminofen, Parkett uvm. alles inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, www.ferien-holzhaus.de

Rügen/Ostseebad

Sellin, 1- u. 2-Zi.-Apps., für 2-4 Pers. strandnah (600 m), ab 24.07. bis 31.8. frei, ab 59 ¤/T., 040/7228830 Helgoland, App., ca. 35 m², Wohnzi., Schlafzi., Küche, D’bad. An NR! www.duenenperle-helgoland.de Tel.: 040/86 58 41 im Unterland Sylt in den Dünen, liebev. ausgestattete FeWo für 2 Pers., Natur pur, Strand u. Meer, Golf u. Wellness vor d. Tür, von priv., 040/34 37 09 Heiligenhafen, Top-FeWo, 10.08.24.08. für ¤ 48,- tgl., herrl. Ostseebl., bis 4 Pers., 040/796 56 94 St. Peter-O.: Gepfl. FeWo für 2 Pers., NR, Sauna, zentral + ruhig, v. Priv. zu verm., Tel.: 04122/818 76 Büsum, gem. Nichtraucher-FW f. 2 Pers., Bettw. u. Handt. inkl. ab ¤ 25,- + NS-Preise, T.: 04834/13 82

RH-Bung., 2Zi, Kü, f. 2 Pers., Sonnenterr., Strandnä., Klima, bis 15.9., ¤ 39/T+NK 0160/3220310

ONLINE hoch

2.0

hyundai / Suzuki AUTOHAUS SCHMIDT

Über 50 Jahre im Dienste des Kunden Harburger Chaussee 131 · 20539 HH · 75 19 84 13 Winsener Straße 185 · 21077 HH · 70 97 34-0

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

*

*

*

*

*

Mit der Redaktion und den Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

Keine Lust auf Rasen mähen? Wir helfen beim Verkauf Ihrer Immobilie – schnell und unkompliziert. Sprechen Sie uns an!

040/766500-0

Harburg

rund um

DÄNEMARK

SPANIEN Costa Blanca,

Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, Büro HH: Bremer Str. 181 Hausbruch Ünner Brandheid, schöfreie Zeiteinteilung. T. 040/211472 ne 3 Zi.-Whg, 72 m² im I.OG eines  2-Fam.Hauses, Laminat, Vollbad, Suche dringend Umzugshelfer u. Wohnküche, Balkon, ¤ 720,- inkl. Monteur, Tel. 040/640 54 49 www.haferkamp-immobilien.de Makler Saak. Tel. 881 04 49 Massagesalon sucht Urlaubsvertretung, HH-Winterh., 0162/4057436 Alt-Osdorf, 2-Zi.-Whg., im kl. Haus KLEINGÄRTEN ab 1.8. zu vermieten, WC, Dusche, Helfer/in ges. Striewe Zeitarbeit Tel./Internet, Bar, Wama, Kochni- Kleingarten abzugeb., Strom WasGmbH, Tel: 291 80 01 sche, Garten, ¤ 640 inkl., Kt. erforser, Inventar in Meckelfeld an Pulderlich, möbl. mögl. 0415181515 Maler/in ges. Striewe Zeitarbeit vermühle Peb. ca. 400 m², T: 040GmbH Tel.: 291 80 01 Harburg Eißendorf 77 76 59 Handy: 0170/881 11 48 Elektriker/in ges. Striewe Zeitar1-Zi.-Whg. 43 m², EBK, Duschbad, AUTOMARKT beit GmbH, Tel: 291 80 01 ab sofort, frisch renoviert, ¤ 540,warm, Tel. 0176-241 30 361 Staplerfahrer/in ges. Striewe ZeitAUTOANKAUF arbeit GmbH, Tel.: 291 80 01 Tischler/in ges. Striewe Zeitarbeit GmbH, Tel.: 291 80 01

REISE UND FREIZEIT

PARTY-SERVICE Buffet Palermo für 10 Pers. mit Antipasti, Vitello Tonnato, Carpaccio, Dorade, Gambas € 179,-Sommer-Bratenbuffet f. 20 Pers.

Krustenbraten, Putenbraten geräuchert, Rinderbraten mit Champignons, Bratkartoffeln & Salate € 249,--

Giffey Partyservice

Wir bitten um freundliche Beachtung!

Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH Telefon: 040 / 677 40 81 www.giffey.de ●

Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder

von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!

8 31 50 05

R. & B. Automobile

Gewerbliche Helfer m/w, 8,19 - 9,00 Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH ¤/Std.; Tel. 23 80 05 56 Alt-Osdorf, Zi. im EFH, gr. Küche, V’bad, Garten, ¤ 480 inkl., Kt. er- AA-Peter kauft sofort Spüler m/w TZ/VZ in Festanst. PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,forderl., möbl. mögl. 0415181515 Schnelsen, Lohn n.VB,T.23800556 heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte alMail: gert_schawjinski@yahoo.de Fachkraft für Lagerlogistik m/w ab ler Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in Alt-Kirchdorf, im Einzelhaus, nahe 10 ¤ /Std. Tel. 23800556 u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818 der IGS, WC, Kochgelegenheit, Dacharbeiten - neu decken, reiniV’bad, Garten, ¤ 425,- inkl., Kt. er- Tel. 040-53 02 67 51 gen u. versiegeln. 040/63940641 forderl, möbl. mögl. T.04151/81515 Ankauf: Pkw, Busse, Geländew., Reinigungs- /Lagerhelfer, ElekroniWohnmobile, auch mit Mängeln, Möblierte 1,5-Zi.-Whg. v. priv., ker gesucht T. 040/84 70 85 99 Motorsch., Unfall, 24-Std., Sa.+So., 29 m², Ronneburg, Kü./D’bad, zahle bar+fair, T. 0152/02199226 Reinigungskräfte (m/w) in VZ/TZ ¤ 510,- inkl. aller NK (auch Hzg/ ges. Tel. 040-675 90 739 Strom), 3 MM Kt., Tel. 35082701 Ankauf seriös + bar Autoankauf 040 - 55779265 Helfer (m/w) in VZ/TZ ges. Tel.: Eißendorf, 2-Zi.-DG-Whg., 38 m², www.autoankaufhoechstpreise.de 040-523 88 650 EBK, D’bad, KM ¤ 390,- + NK/BK, 3 MM Kt., v. priv., 0176/60827298 Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Kassenkräfte m/w per sofort für Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 Stade, v. pr., 4 Zi., 88 m², ¤ 850,- w., oder mit Schaden. 040/67503052 EBK, Lam., V’Bad, G-WC, 2 gr. Balk., Produktions-/Lagerhelfer m/w, in Keller, fr. ab 1.8., T: 0179-699 59 15 Erbse kauft PKW. 0170/708 41 99 VZ/TZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99 Lagerkräfte m/w per sofort für IMMOBILIEN GES. Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34 Baumarkt gesucht, T. 357 04 54 20

AUTOVERKAUF Auslieferungsfahrer (m/w) FS Kl. Suche dringend 1-4 Zimmer Wohnungen für vorgemerkte KunB in VZ ges.! T: 040/357 04 54 20 Fiat Idea, Bj. 08/04, zu verkaufen. den.Bücker-Immobilien 1,4 lt., 70 kW, Klima, AHK, R/CD, Taxifahrer/in ges., Fahrerausbil0152-27115675 8-fach bereift, 165 tkm, HU/AU dung mögl., Tel. 040/38 61 22 65 neu, VB ¤ 2.350,-; 015774525171 IMMOBILIEN ANG. Obstverkäufer: Junge motiv. Leute m/w gesucht, T. 0151-11 71 36 35 WOHNWAGEN Telefonist/in fürs Home-Office. Tel. 0800/58 94 271 Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Telofonist/in Tel. 0173/638 42 95 Reinigungskräfte m/w, 40 00 91

Top Gelegenheit

für Schnellentschlossene, Stade; 1- Suche von privat einen Wohnwagen/-mobil, auch mit Mängeln/ Zi.-Whg., 3. OG, EBK, V’bad, Blk., Platzabbau etc., 0171/140 89 42 Lift, Keller, VB ¤ 19.000,-; 3-Zi.Whg., 6. OG Endetage, 78 m², EBK, Suche dringend Wohnwagen oder V’bad, Gäste-WC, VB ¤ 37.900,-; Wohnmobil, auch reparaturb., BarTel. 040/870 25 91 zahlung, D.Schmidt 0171/3743474

Anzeigen hoch

2.0

Ihre Anzeige erscheint in der gedruckten Ausgabe des Elbe Wochenblattes und im e-Paper

Elbe-Wochenblatt.de

WOHNMOBILE

Kaufe Wohnmobile 03944-36160, www.wohnmobilcenter-aw.de

ZWEIRAD Kaufe günstig Ihr Rad 59458668

ABSCHLEPPDIENST Ab ¤ 50,- in Hamburg; 73 59 88 99

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport


MITTWOCH, 24. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

FAMILIENANZEIGEN | 15

Fußballcamp für Girls

Ein dickes Dankeschön an meinen Sohn Dennis für die Party zu meinem

FFC Wilhelmsburg lädt Mädchen aller Nationen zum Kicken ein

Papa

SABINE DEH, WILHELMSBURG

D

as Fußball längst nicht mehr reine Männersache ist, wissen wir nicht erst nachdem Bundestrainerin Silvia Neid und Spielerinnen wie Lena Goeßling, Simone Landehr und Nadine Angerer sich ins Halbfinale der derzeit laufenden Fußball-Europameisterschaft der Frauen gekämpft haben. Auf den Geschmack an dem Sport mit dem runden Leder kommen vielleicht jetzt auch Girls aus dem Stadtteil, die der 1. FFC Wilhelmsburg einlädt, am 4. Elbinsel-Fußballcamp teilzunehmen. Es wird von Mittwoch, 24., bis Freitag, 26. Juli, jeweils von 15 bis 18 Uhr auf dem

Sportplatz am Rotenhäuser Damm angeboten. Mitmachen können Mädchen aller Nationen und Kulturkreise im Alter von fünf bis 16 Jahren. Auf dem Programm stehen ein EM-Turnier, ein Mitmach- und Geschicklichkeitsparcours sowie ein Mädchenfußball-Nachmittag auf dem Gelände der igs. Die Teilnahme ist kostenlos und auch an einzelnen Veranstaltungstagen möglich. „Spaß und Freude am Fußballspielen in Form verschiedener Bewegungsaufgaben und Spielformen stehen im Mittelpunkt“, so Camp-Organisator Trygve Radtke. Es geht um Teamgeist, Fairplay und Toleranz. Eine An-

Familienanzeigen im

elbe Wochenblatt Tel. 7 66 00 00 Eine Stimme, die vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer da war, ist nun nicht mehr. Was bleibt sind schöne Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.

Das Runde gehört ins Eckige: Beim 4. Elbinsel-Fußballcamp können Mädchen aus allen Kulturkreise Seite an Seite kicken. Foto: pr

Danke

meldung ist gewünscht, Kurzentschlossene können aber auch einfach vorbeikommen und spontan mitkicken. Infos: 0176/48 79 04 17.

sagen ich allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre liebevolle Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

Werner Maschmann

Erste Finnin bei VT Aurubis

Monika Maschmann und Familie

VEDDEL Das Volleyball Team Aurubis Hamburg verpflichtet für die Saison 2013/2014 mit Riikka Tiilikainen erstmals eine finnische Nationalspielerin. Die 1,87 Meter große Angreiferin ist 22 Jahre alt und hat bislang sieben Einsätze für ihr Land absolviert. SD

† 3. Juli 2013

Sinstorf, im Juli 2013

Viel zu früh . . . Conny hat seine letzte Reise angetreten.

Voller Hoffnung immer wieder gekämpft und doch verloren . . .

Nach kurzer, schwerer Krankheit entschlief mein lieber Mann, unser Bruder und Onkel, mein Schwiegersohn

Egon Fisch

*15. September 1939

Konrad-Henry Schabét * 16. Juni 1954

Sigrun Wiltrud Evelyn und Mario Frauke und Gunnar Boris und Stanislav Sarah und Nico

† 18. Juli 2013

Gertrud Dein Sohn und Freund Mike Anke und Jens mit Kenneth

André und Erika André und Nadine Christine Ginette Raimund

BESTATTUNGEN SCHULENBURG GMBH Tel. 736 736 32 (Tag + Nacht)

Reinstorfweg 13/Mengestraße, 21107 Hamburg-Wilhelmsburg www.schulenburg-bestattungen.de

Beratung im Trauerfall - Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen

† 20. Juli 2013

Wir sind unendlich traurig und vermissen Dich sehr, lieber Egon.

In Liebe

Kirchdorf Trauerfeier mit anschließender Beisetzung am Freitag, 26. Juli 2013, um 12.30 Uhr, in der Kapelle des Friedhofes Finkenriek, König-Georg-Deich, 21109 Hamburg.

„50. Geburtstag“

Gerharde Wroblewski geb. Tiedtke * 11. Januar 1929 † 18. Juli 2013 Memel/Ostpr. Hamburg

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von meiner geliebten Frau und unserer lieben Mutter.

Helmut Wroblewski Kai Wroblewski Peter Wroblewski Die Trauerfeier findet am Dienstag, den 30. Juli 2013 um 14.00 Uhr in der Kapelle des Friedhofs Finkenriek, König-Georg-Deich 24, 21109 Hamburg, statt. Im Anschluss an die Trauerfeier bitten wir in das Hotel Leonardo, Stillhorner Weg 40. Statt freundlich zugedachter Blumen und Kränze bitten wir um eine Spende an die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, Konto-Nr. 1070 022 029 bei der Bremer Landesbank, BLZ 290 500 00, Kennwort: Gerharde Wroblewski. Die Seebestattung findet im engsten Familienkreis statt.

Unser Herz will dich halten, doch unser Verstand muss dich gehen lassen, denn deine Kraft war zu Ende.

Nach schwerer und mit großer Geduld ertragener Krankheit verstarb meine liebe Frau, unsere Mama, Oma und Schwester

Renate Krause

geb. May * 4. Juni 1936 † 14. Juli 2013

Wir sind unendlich traurig!

Alfred Silke mit Thorsten und Daniel Birgit mit Tim und Jenny Karl und Hildegard In Liebe und Dankbarkeit haben wir im engsten Kreise Abschied genommen.

Finkenwerder Norderdeich 84, 21129 Hamburg Die Beisetzung findet auf Wunsch des Verstorbenen in aller Stille statt.

Der Tod ist ein Horizont. Und der Horizont ist nichts anderes als die Grenze für unser menschliches Sehen. Während wir um einen Menschen trauern, freuen sich andere zusammen mit dem Schöpfer, ihr hinter der Grenze freudig empfangen zu können.

jeder Zeit

Die Gewissheit über die dortige Heimat soll unsere Trauer überstrahlen.

040 - 7909349

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg

C. & W. Knüppel

BESTATTUNGEN

Erd-, Feuer- und Seebestattungen Tag- und Nachtdienst Überführungen

Heinrich Lühning · Bestattungen Lindenstraße 34 21629 Neu Wulmstorf/Elstorf

Telefon 040/77 35 36 Lüneburger Tor 3 21073 Hamburg www.fritz-lehmann.de

Telefon (0 41 68) 2 83 BESTATTUNGEN

H.H.-J. Lüdders Familientradition seit 1905 Tag & Nacht

* 10. Dezember 1936

† 20. Juli 2013

Gute Reise

Seit 1922

040 - 700 04 06

Paul Ledergerber

Neu Wulmstorf - Bahnhofstr. 73 Finkenwerder - Finksweg 6

Deine Elsbeth Paul, Susanne, Stefan und Claudia Sarah, Mariah und Michel Jonny und Erika Finkenwerder Trauerfeier mit anschließender Beisetzung am Donnerstag, dem 25. Juli 2013, um 12.30 Uhr in der Kapelle des Neuen Friedhofes Finkenwerder, Landscheideweg 98. Anstatt freundlich zugedachter Blumen bitten wir im Sinne von Paul um eine Spende für die „Lebenshilfe Landesverband Hamburg e. V.“, Konto 1072 242 942 bei der Haspa, BLZ 200 505 50.


16 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 24. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Hamburger Hallig - Radtour durch die Köge über den Nordseedeich

Die Fahrradtour könnte auf der Warft des Hallig-Krog` beim Lammgrillen enden. Foto: regiomaris

Mädchenclub Neuwiedenthal

Kinderzentrum Harburg

Montag, 29. Juli: Offener Treff für Mädchen ab neun Jahren von 14 bis 18 Uhr. Offener Treff für Mädchen ab 13 Jahren von 18 bis 20 Uhr. Dienstag, 30. Juli: Fahrradtour nach Moorburg. Los geht es um 12 Uhr. Bitte Essen und Trinken einpacken.

Freitag, 26. Juli: geöffnet ab 14 Uhr. Montag, 29. Juli: geöffnet ab 14 Uhr. Dienstag, 30. Juli: Kino-Ausflug ab 14 Uhr. Anmeldung erforderlich! Mittwoch, 31. Juli: Spielhausfest Planten un Blomen – 60 Jahre Hamburger Spielhäuser von 11 bis 17 Uhr.

Mädchenclub Neuwiedenthal Lange Striepen 7 796 55 98

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

D

er Name „Hamburger Hallig“ stammt von zwei Hamburger Kaufleuten, den Gebrüdern Rudolf und Arnold Amsinck, die im 17. Jahrhundert Deichrechte an der Insel Strand – heute Nordstrand – erwarben. Die Hamburger Hallig ragt wie eine Halbinsel ins Wattenmeer und ist daher bequem auf dem Landwege erreichbar. Dieses Eiland, nordwestlich von Husum gelegen, gilt noch als echter Geheimtipp unter den schleswig-holsteinischen Ausflugszielen. Die Hamburger Hallig kann zwar gegen Mautgebühr per Pkw befahren werden, aber eine Anreise mit der Nord-Ostsee-Bahn ins nordfriesische Bredstedt und eine anschließen-

de Fahrradtour, etwa mit Leihrädern, die direkt in Bahnhofsnähe ausgeliehen werden können, empfiehlt sich. Bevor es per Rad durch die Köge auf die Hallig geht, könnte ein Besuch durch das Naturzentrum Bredstedt, in dem Wissenswertes über die Geschichte, Natur und Kultur des einzigartigen Landstriches vermittelt wird, ein lohnenswertes Ziel sein. Bei Niedrigwasser wäre ein kleiner Abstecher ins Watt eine Option,

bei Hochwasser besteht die Möglichkeit, an einer der schönsten Badestellen der Nordseeküste schwimmen zu gehen. Exklusiv für die Leser des Elbe-Wochenblattes bietet regiomaris am Freitag, 2. August, eine Tour mit Reisebegleitung an. Das Angebot umfasst im Rahmen des Gruppenausflugs die Bahnfahrt im Schleswig-Holstein-Tarif nach Bredstedt, eine Führung durchs „Naturzentrum Bredstedt“, Leihfahrräder und

Tagesausflug „Hamburger Hallig“ Leistungen: „Hamburger Hallig“ inkl. Bahnfahrt, Eintritt Naturzentrum, Leihfahrrad und Mittagessen für 45 Euro (Familien 99 Euro) tägl. außer sonntags bis 31.Oktober, Freitag, 2. August, mit geführter Radtour und Lammgrillen für 69 Euro. Infos und Buchungen: www.regiomaris.de oder 50 690 700.

Gültig ab Mi., den 24.07.2013! Und vieles mehr unter: www.kruemet.de Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Neugraben Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Harburg Musilweg 6 (Anf. über Rönneburger Str.) Samstag: 9 - 18 Uhr Süderelbering 1 (SEZ) Samstag: 9 - 18 Uhr 12 X IN NORDDEUTSCHLAND:

Bönningstedt, Dollern, Elmshorn, Flensburg, Gettorf, Harburg, Lürschau, Lübeck, Lüneburg, Mielkendorf, Neugraben u. Wesseln

Eiskalt gespart! Eis-Waffelhörnchen

Ø 3 Meter

Haselnuss oder belgische Schokolade, 6 x 120 ml

1.

29

je 6er Pack

1 Liter = 1.79

Almondy Party Torte je 400 g

3.99

-.99 statt

1 kg = 2.48

1.

Klassiker Spaghetti mit Tomatensauce, 4-5 Portionen, 364 g

99

Pastasaucen versch. Sorten, je 500 ml Glas

937,5 g

Alu Marktschirm

DIE GRILLSAISON: ALLES FÜRRostbratAlu Grillschalen würstchen 49 ck 5er Pa 39 5 x 70 g Backofen- u. 99 Grillreiniger BBQ Kugelgrill 95 fein o. mit Gyrosgewürz, 350 g

1. 12.

1.

aus Metall blau o. gelb lackiert, mit EdelstahlGrillrost Ø 34 cm, Luftöffnungen zur Hitzeregulierung, ca. 51,5 cm hoch

1.

-.99 je

500 ml

29.

je

99

1 kg = 2.12

90 BBQ Grill

Grillrost Ø 43 cm mit Haltegriffen, mit Ascheauffangschale, 3 Luftöffnungen zur Hitzeregulierung, ca. 83 cm hoch

ideal für Ausflüge und Balkon

fahrbar rc du h 2 Rollen

He.-Bermu- Da.-Pumphose versch. Farben, dahose luftig leicht, versch. Farben u. Dessins, Gr: M-XXL

14.

Versandhausrückläufer

95

Schreibkurs HARBURG Die Autorin Heidi Goch-Lange, besser bekannt unter dem Pseudonym Sofie Cramer, bietet in ihrem Schreibatelier, Großer Schippsee 42, einen Kurs für autobiografisches Schreiben an. Ab Donnerstag, 1. August, finden in einem 14-tägigen Rhythmus vier Termine, jeweils von 19 Uhr bis 21 Uhr, statt. Die Teilnahme kostet 40 Euro. Anmeldung und weitere Informationen gibt es auf der Website unter: www.sofie-cramer.de. MBF

Sportsaison Neugraben

Kinderzentrum Kennedy-Haus

Freitag, 26. Juli: Fußball-Soccercourt, Dribbelparcour, Floorball, Basketballkorbwurf und Torwandschießen von 16 bis 19 Uhr.

Dienstag, 30. Juli: Bastelnachmittag „Leuchtende Sterne mit Bügelperlen“ ab 14.30 Uhr.

Sportvereine Neugraben, Fischbek, Hausbruch Marktplatz Neugraben

Kinderzentrum Kennedy-Haus Harburg Kalischer Straße 18 76 79 81 61

Wildpark Schwarze Berge Donnerstag, 25. Juli: Ein Tag als Tierpfleger, von 11 bis 15.30 Uhr. Kosten: 16 Euro. Montag, 29. Juli: Kleine Naturforscher auf Entdeckertour von 11 bis 15 Uhr. Dienstag, 30. Juli: Der kleine Falkner, von 10.30 bis 15 Uhr. Kosten: 16 Euro. Alle Angebote nur mit Anmeldung. Am Wildpark 1, Rosengarten-Ehestorf,

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Die MusikShow „The 27 Club“ im St. Pauli Theater können Christian Meffert, Angela Nemitz und Marion Yavuz besuchen. Joachim Kümmerlehn, Birgit Waschkowski und Hilde-

HARBURG Im Gemeindehaus der Auferstehungskirche Marmstorf, Ernst-Begeest-Weg 61, wird ab Freitag, 2. August, ein Qi Gong-Kurs angeboten. Vier Wochen lang findet der Kurs von 18 Uhr bis 19 Uhr statt. Teilnehmer zahlen 38 Euro. Anmeldung und weitere Information gibt die Kursleiterin To Muoi Huynh unter 49 29 82 74. MBF

Gottesdienst für Schulanfänger HARBURG Die Apostelkirche Harburg, Hainholzweg 52, lädt für Montag, 5. August, die Schulanfänger zu einem Gottesdienst ein. Der Schulanfängergottesdienst beginnt um 17 Uhr und es sind ausdrücklich alle Kinder, gleich welcher Konfession, und ihre Familien und Freunde eingeladen. MBF

gard Nußpickel sehen den Comedian Ingmar Stadelmann im Schmidt Theater. Wenn Sven Ratkze im Schmidt Theater Kleinkunst macht, sind Armin Schulz, Susanne Volkmann und Erwin Lewin mit vo der Partie. Ina Hupfeld macht einen Ausflug nach Plön mit dem Veranstalter regiomaris.

Größe: S-XL

9.

90

Trotz sorgfältiger Planung können die Aktionsartikel im Einzelfall aufgrund hoher Nachfrage bereits am ersten Tag ausverkauft sein - wir bitten um Ihr Verständnis.

81 97 74 70

Qi-Gong

1 Liter = 3.98

1 kg = 3.97

1 Liter = 1.98

1.

29.

90

mit Kurbelzug für leichtes Öffnen und Schließen, Aluminiumstamm Pulver beschichtet, Stammstärke 48 mm, 8 Streben aus Stahl, Gesamthöhe: 2,58 m, Bespannung Polyester, wasserabweisend (180 g/m), in den Farben: grün, hell- u. dunkelblau, weiß, oder beige

1 Liter = 5.47

Familiengröße

SpitzenLangkornreis

je nur

die begleitete Radtour mit Lammgrillen im Restaurant „Hallig-Krog“. Das Wochenblatt verlost eine Familienkarte (zwei Erwachsene + drei Kinder bis 14 Jahre) für einen Tagesausflug von regiomaris. Der Gewinn umfasst neben der Anreise den Besuch des Naturzentrums, Leihräder am Naturzentrum von „Stöberstuv“ und das Mittagessen auf der Hallig. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wo befindet sich die Nationalparkstation auf der Hallig? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online bei regiomaris. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per EMail an post@wochenblattredaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 27. Juli. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt.

Kinderzentrum Harburg Schneverdinger Weg 1b 764 42 76

Café Beerental – Das Tortenparadies Inhaberin Konditorin Petra Viehstädt

Leckere selbstgebackene Kuchen, Torten und Kekse bei uns im Café Jetzt neue oder zum Mitnehmen nach Hause. Am Wochenende haben wir auch Eiskart e frische Brötchen. Unser Café bietet Platz für bis zu 65 Personen für familiäre Anlässe oder Trauerfeiern Mo., Fr. 13–18 Uhr, Sa. 8–17 Uhr, So./feiertags 8–18 Uhr oder nach Absprache Beerentalweg 46·21077 Hamburg/Harburg:Bushaltestelle Seestücken·Tel.: 0171-3817395·cafe-beerental.de

Neue Wunderwaffe gegen Bauchspeck

KLINISCH GETESTET:

Pflanzen-Komplex schafft 2 Kleidergrößen weniger in nur 12 Wochen! Weniger Bauchfett ist nicht nur gut für die Figur, es mindert auch das Risiko für Diabetes, Bluthochdruck und Herzerkrankungen. Ein Wirkstoff-Komplex aus Zitrusfrüchten und Guarana kann gezielt das hartnäckige und ungesunde Fett am Bauch reduzieren.

Jetzt Fettverbrenner-Kapseln für weniger Bauch- und Hüftumfang. Reformhaus Fellisch

Fettverbr-96_001

Ausflugstipp der Woche

▼ FERIENKALENDER

Hölertwiete 4 · 21073 Hamburg Tel. 040-77 32 60

Wilhelmsburg KW30-2013  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you