Page 1

Elbe Wochenblatt WOCHENZEITUNG

FÜR

WILHELMSBURG, VEDDEL

Nr. 28 | 10. Juli 2013 | Träger-Auflage: 25.109 |

Ein ganz subjektiver Besuch der internationalen | Seite 3 Gartenschau

Unter dem Titel „Deichpark“ wurden das Spreehafenufer und der Marktplatz Veddel neu beplant. Ergebnisse auf | Seite 3

Gartenschau: Endlich Gäste!

Bunkerführung WILHELMSBURG Am Sonntag, 14. und 21. Juli, lädt Lydia Struck jeweils von 15 bis 16.30 Uhr zu einer Führung zur Geschichte des ehemaligen Flakbunkers ein. Treffpunkt: Eingang Energiebunker, Neuhöfer Straße 7. Kosten: fünf Euro. Im Preis enthalten ist ein Verzehrbon in Höhe von einem Euro für das Café Vju. Eine Anmeldung ist erforderlich unter www.geschichtswerkstattwilhelmsburg.de/bunker. SL

UMGEBUNG

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de

PLANEN

MÄKELN

UND

Dank Sommerwetter und Rabattaktionen: Nach holprigem Start steigen die Besucherzahlen

Kinderfest

GEWINNEN Rock ’n’ Roll-Konzert und Ausflug in die Salztherme | Seite 2 Lüneburg

SOFORT

BARGELD!

FÜR IHREN NICHT MEHR BENÖTIGTEN GOLDSCHMUCK

AUCH DEFEKT + UNGEREINIGT, ALLES ANBIETEN! GOLDANKAUF »JUWELIER KOSCHE« ZAHNGOLD IN JEDEM ZUSTAND!

AM HARBURGER BAHNHOF, MOORSTR. 9, GEGENÜBER DEM PHOENIX CENTER TELEFON 040/32 31 03 55 · Mo. - Fr. 10 bis 18 Uhr

igs-Feierabend-Ticket mit Musik WILHELMSBURG Bis zum Herbstanfang, 22. September, bietet die igs jeden Abend ab 17 Uhr ein günstiges Feierabend-Ticket zum Preis von neun Euro an. Wer im Besitz einer solchen Karte ist, kommt in den Genuss der kostenlosen Konzert-Angebote wie zum Beispiel Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys (14. Juli), Truck Stop (3. August) oder Extrabreit (25. August). Das komplette Programm steht online unter www.igs-haburg.de/veranstaltungen. SD

Feriencafé in der Elternschule

WILHELMSBURG Der Ortsverband Wilhelmsburg/Veddel der Partei Die Linke und seine Direktkandidatin Sabine Boeddinghaus laden für Sonnabend, 13. Juli, zu einem Kinderfest ein. Gefeiert wird von 11 bis 18 Uhr am Freizeithaus Kirchdorf-Süd, Stübenhofer Weg 11. Der Eintritt ist frei. SD

WILHELMSBURG Jeden Donnerstag in der Zeit von 15.30 bis 17.30 Uhr bietet die Elternschule Wilhelmsburg, Zeidlerstraße 75, ein Feriencafé für Eltern mit Kindern bis fünf Jahren an. Anmeldung nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Infos unter 753 46 14. SL

14.07.2013:

Yoga auf dem Energieberg GEORGSWERDER Für Mittwoch, 24. Juli, lädt die Internationale Bauausstellung (IBA) in der Zeit von 18 bis 19 Uhr zu einer Yoga-Stunde auf den Energieberg Georgswerder, Fiskalische Straße 2, ein. Angeleitet wird die Stunde von Maren Kuntze und Bettina Graf. Die Teilnahme kostet fünf Euro. SL

Vorbereitung auf die Geburt WILHELMSBURG Die Elternschule Wilhelmsburg bietet werdenden Eltern, deren Babys von August bis November zur Welt kommen sollen, einen Wochenendkurs zur Geburtsvorbereitung an. Anmeldungen und mehr Infos gibts in der Elternschule Wilhelmsburg, 753 46 14, oder unter elternschulewilhelms burg@hamburg-mitte. hamburg.de. SL

Gesichter des Reiherstiegviertels WILHELMSBURG Nicht nur die Bewohner des Reiherstiegviertels haben die unterschiedlichsten kulturellen Hintergründe – das ganze Quartier ist geprägt von Vielfalt und einer bewegten Vergangenheit. Im Nachbarschaftspavillion im SagaWeltquartier, Weimarer Straße 79, ist noch bis Sonntag, 28. Juli, die Ausstellung „Die vielen Gesichter des Reiherstiegviertels“ zu sehen. Die deutsch-, englisch- und türkischsprachige Schau will einen historischen Überblick über soziale und bauliche Veränderung im Quartier zeigen. Öffnungszeiten: täglich von 10.30 bis 18 Uhr, sonnabends und dienstags geschlossen. SD

Warme Temperaturen und der blühende Rosengarten lockten am vergangenen Mittwoch rund 9.000 Besucher auf die Gartenschau. Fotos: pit C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

A

ufatmen bei der internationalen Gartenschau: Mit dem Anstieg der Temperaturen in den letzten Tagen steigen offenbar auch die Besucherzahlen. „Wir haben jetzt etwa ein Drittel mehr Gäste als am Anfang“, bestätigt igs-Sprecherin Kerstin Feddersen. In den ersten zweieinhalb Monaten seit der Eröffnung Ende April fanden nur knapp 400.000 Besucher den Weg nach Wilhelmsburg – deutlich weniger als erwartet. „Die Besucherzahlen stehen immer in direkter Relation zum Wetter“, betont Feddersen. Außerdem würden langsam die Ferienaktionen greifen, und auch die derzeitige Rosenblüte sei eine besondere Attraktion. Neben dem schlechten Wetter gibt es jedoch noch einen weiteren Grund für die Anlaufschwierigkeiten der igs: Der happige Eintrittspreis von 21 Euro scheint viele abzuschrecken. „Der Preis ist eine Hürde für Menschen mit kleinem Geldbeutel“, hatte der Hamburger Grünen-Chef Jens Kerstan kritisiert und eine Absenkung auf 15 Euro gefordert. Doch darauf wollten sich die Veranstalter nicht einlassen. Stattdessen setzt man lieber auf Rabattaktionen wie das Feierabendticket (neuerdings schon ab 17 Uhr) oder das günstige Großeltern-Enkel-Ticket. „Weitere Aktionen sind geplant“, so igsSprecherin Feddersen. Rund 70 Millionen Euro hat die Stadt in die dauerhafte Nutzung des Parks investiert, zusätzliche 50 Millionen Euro Be-

triebskosten sollen über die Eintrittsgelder refinanziert werden. Das klappt jedoch nur, wenn genug zahlende Gäste kommen, andernfalls ist der Steuerzahler in der Pflicht, das Defizit auszugleichen. Von der anfänglich anvisierten Zielmarke über 2,5 Millionen Besucher ist die igs inzwischen abgerückt. „Zur Abdeckung der Betriebskosten reichen auch zwei Millionen Besucher, und die schaffen wir bestimmt“, versichert Feddersen. Bleibt zu hoffen, dass dieser Optimismus anhält. Denn wie blank die Nerven der Veranstalter angesichts des holprigen Starts tatsächlich liegen, verrät ein Mitarbeiter eines igs-Subunternehmens hinter vorgehaltener Hand: „Um die Besucherzahlen künstlich in die Höhe zu treiben, werden sogar die externen Mitarbeiter täglich am Ein-

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Lohnsteuerhilfeverein

www.lohi.de

Einkommensteuererklärung

• bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen • bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften) wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 bzw. 26.000 bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Beratungsstelle in Ihrer Umgebung: Harburg Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg · Tel. 040 / 76 62 14 15 · e-mail: lhb-0218@lohi.de Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de • Unsere kostenfreie Service-Nr.: 0800 / 783 83 76 Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. - Berlin

statt 0.69

Felix

Versch. Sorten, 400 g-Dose 1 kg = 1,10

Es gibt vieles zum Ausprobieren. Hier testen zwei ältere Herren ihren Gleichgewichtssinn auf der Slackline. gang gescannt und auf diese Weise mitgezählt!“

Hamburger zeigen wenig Begeisterung Vor zehn Jahren lockte die internationale Gartenschau in Rostock rund 2,6 Millionen Besucher an, die Bundesgartenschau in Koblenz 2011 war ebenfalls ein riesiger Erfolg, und auch die Veranstalter der kleinen Landesgartenschau in Norderstedt vor zwei Jahren zeigten sich mit rund 600.000 Gästen sehr zufrieden. Warum ist das Interesse an der Wilhelmsburger Ausstellung so gering? Evelyn Heß, die urbanes Pflanzen- und Freiraum-Management studiert, vergleicht in ihrer Studienabschlussarbeit die Koblenzer Ausstellung mit der igs 2013, hat sich beide Schauen intensiv angesehen. Ihr Fazit: „Die Koblenzer lebten für ihre Buga und waren stolz darauf. Dagegen ist die igs hier in Hamburg nur Beiwerk, von einer Begeisterung der Hamburger ist nichts zu spüren.“ Möglicherweise ist die Konkurrenz in der Weltstadt Hamburg einfach zu groß, jedes Wochenende Mega-Konzerte, MegaEvents, Schlagermove, Harleydays, Hafengeburtstag, Alstervergnügen, Dom – da geht eine internationale Gartenschau schon mal unter... PIT

statt 0.79

Animonda vom Feinsten Versch. Sorten, 150 g-Schale 100 g = 0,33

statt 8.99

6.

Thomas Klump oder Hygienestreu

20 l-Sack (1 l = 0,35) 30 l-Sack (1 l = 0,23)

statt 14.99

12.

MultiFit NaturStrohstreu 24 kg-Sack 1 kg = 0,50

Bitte beachte, dass die in dieser Anzeige beworbenen Artikel nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können bereits am ersten Angebotstag vergriffen sein. Alle Angebote sind ausschließlich unverbindliche Preisempfehlungen und nur in teilnehmenden Märkten erhältlich. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtum und Druckfehler vorbehalten. Gültig vom 10.07. bis zum 13.07.2013 in den unten aufgeführten Fressnapf-Märkten.

Hamburg-Altona, Ruhrstraße 42 – 44, Tel. 040 85 08 08 18 Hamburg-Fischbek, Cuxhavener Straße 401 – 403, Tel. 040 70 38 22 15 Hamburg-Harburg, Großmoorbogen 13a, Tel. 040 77110030 Fressnapf Hamburg-Stellingen, Kieler Straße 565 – 573, Tel. 040 54 75 10 10


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN Lesertelefon

MITTWOCH, 10. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Musik aus dem Rock’n’Roll-Himmel

Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0

Freikarten für „The 27 Club - Legends Never Die“ im St. Pauli-Theater

Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Polizei Neu Wulmstorf Schifferstraße 10, 7 00 13 86-0 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10 Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0 EC Karte sperren 116 116

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Information Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Technischer Service Vattenfall Service: 0800-1439439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

SABINE DEH, ST. PAULI

S

ie alle hatten ein außergewöhnliches Talent und sie haben Musik-Geschichte geschrieben. Doch im Alter von 27 Jahren verstarben sie: der Club der 27-Jährigen. Ihr Lebensmotto lautete: „Live fast, love hard, die young“. Für die Vorstellung „The 27 Club“ am Sonntag, 28. Juli, verlost das Elbe Wochenblatt drei mal zwei Karten. „The 27 Club“ bringt die un-

Straßenfest im Phoenix-Viertel HARBURG Die Organisatoren von Marias Ballroom veranstalten am Sonnabend, 13. Juli, in der Lassallestraße ein großes, buntes Sommerfest. In der Zeit von 12 bis 22 Uhr gibt es Musik von einem Dudelsackspieler, von der Klangfabrik Harburg, Dennis Adamus präsentiert Blues, Country und Rock, Sami Bouamrand singt eigene Songs. Außerdem steht Grillen und Chillen auf dem Programm. SD

vergessliche Musik der viel zu früh verstorbenen Legenden wie Jimi Hendrix, Janis Joplin, Ex-Rolling-Stone Brian Jones, Jim Morrison von den Doors, Nirvana-Frontmann Kurt Cobain, der begnadeten SoulStimme Amy Winehouse und anderer Musiker auf die Bühne des St. Pauli Theaters. Das Programm bietet jedoch mehr, als eine gewöhnliche Cover-Show. Auf der Bühne stehen 13 Vollblutmusiker aus

Großbritanien, die sich vor ihren Idolen verneigen. Songs wie „Hey Joe“ und „All Along the Watchtower“ von Jimi Hendrix, „Me an Bobby McGee“ von Rock-Röhre Janis Joplin oder „Riders on the Storm“ von den Doors entführen die Zuschauer in die Flower Power-Zeit der 60er. Zu hören sind aber auch der Grunge-Klassiker „Smells like Teen Spirit“ oder „Rehab“ von Amy Winehouse. Darüber hinaus werden die

verschiedenen Musikstile der Club-27Mitglieder zu neuen Songs kombiniert, die die Künstler vielleicht erschaffen hätten, wenn sie in einer gemeinsamen Band im Rock’n’RollHimmel spielen würden. Unter der Regie des Schotten Toby Gough, der für seine Produktion mit der Zawose-Family für einen Grammy nominiert wurde, wird ein magischer Konzertabend geboten, bei dem die Zuhörer in Erinnerung schwelgen können und außerdem etwas völlig Neues erleben. Wer „The 27 Club“ live und in Farbe erleben möchte, sendet bis Montag, 15. Juli, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „The 27 Club“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per EMail, mit dem Betreff „Gewinne: The 27 Club“ an post@ wochenblatt-redaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

„The 27 Club“ feiert Freitag, 26. Juli, um 20 Uhr Premiere im St. Pauli-Theater, Spielbudenplatz 29. Weitere Vorstellungen von Freitag, 26. Juli, bis Sonntag, 18. August. Karten (15,90 bis 49,90 Euro) unter 47 11 06 66.

Ferientipps für Hamburger

Fünf Familienkarten für die Salztherme Lüneburg zu gewinnen

Kochkurs: Su-Su bis Pak-Choi HARBURG Die Evangelische Familienbildung bietet am Freitag, 26. Juli, von 19 bis 22 Uhr im Haus der Kirche, Hölertwiete 5, den Kochkurs „Exotisches Pfannengemüse“ an. Die Teilnehmer erfahren von Kursleiterin Sacheerat Geißel, was für köstliche Gerichte sie mit Pak-Choi, SuSu, dem Thai-Spinat MorningGlory und Bittergurken zubereiten können. Die Kursgebühr beträgt 18 Euro inklusive Lebensmittel. Anmeldung und nähere Infos unter 519 00 09 61. SD

Treffpunkt TuTech-Haus Harburger Schloßstraße 6 14 Uhr

Nacht der Liedermacher Stellwerk Harburg

Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/3 20 Uhr

Freitag, 12.7. Inselklause Dennis Adamus

Inselklause Harburg Schweensand Hauptdeich 6 18 Uhr

Konzert Van Steef Old Dubliner Harburg Neue Straße 58/Lämmertwiete 22 Uhr Electro-Party Out of Order Stellwerk Harburg

Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/3 22 Uhr

Sonnabend, 13.7. Aktionstag Schiffbau im Hamburg Hafen Museum Hamburg Kleiner Grasbrook Australiastr./Schuppen 50A 10 bis 18 Uhr Karaoke treffpunkt.elbinsel

Fährstraße 51a, Wilhelmsburg 16 bis 18 Uhr

Kino „Hangover 3“ Rialto Lichtspiele Vogelhüttendeich 30 Wilhelmsburg, 20 Uhr

Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/3 20 Uhr

Konzert Die fiesen Frauen Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 22 Uhr

Sonntag, 14.7. Aktionstag Schiffbau in Hamburg Hafen Museum Hamburg Kleiner Grasbrook Australiastr./Schuppen 50A 10 bis 18 Uhr

Rundgang über den alten Friedhof HARBURG Die Kulturwerkstatt Harburg bietet am Sonnabend, 13. Juli, einen Rundgang über den alten Friedhof an der Bremer Straße an. Die Teilnehmer treffen sich um 14 Uhr am linken Eingang neben dem Kirchengelände. Kosten: sechs Euro, ermäßigt vier Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. SD

Archäologische Führung „Schloßstraße Harburg“

Filmstadt-Kurzfilme Stellwerk Harburg

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Frauen für Frauen gegen Gewalt/Stalking - Patchwork: 0171/633 25 03 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90

Donnerstag, 11.7.

Die perfekte Welle: Im Becken der Salztherme Lüneburg (SaLü) haben große und kleine Besucher viel Spaß. Foto: pr HORST BAUMANN, LÜNEBURG

W

ohlfühlen wie in den Wellen der Nordsee: Ein Besuch in der Salztherme Lüneburg (SaLü) bietet jede Menge Abwechslung. Egal ob man sich im Außenbecken durch den Strömungskanal treiben lässt, von Wasserfontänen massiert wird oder das Wellenbecken genießt. Für einen Familienausflug mit der Familie ist das Erlebnisbad ideal. Die SaLü-Kinderwelt wurde mit viel Fantasie gestaltet: Wasser- und Schaukeltiere warten darauf, erobert zu werden. Die Seeschlange „Tribolin“ bewacht die Schatzkiste. Wer schafft es, zu dem funkelnden Schatz hinab zu tauchen? Außerdem gilt es den Staudamm mit dem Wasserfass zu erkunden. Wer noch nicht ganz sicher auf den Beinen

ist, kann die 3er-Rutsche hinunter sausen. Für die größeren der Kleinen ist die 90 Meter lange Riesenrutsche mit Cinema-Projektion, Daylight Feuermotiven und Black Hole ein absolutes Muss. Im Übrigen steht die Riesenrutsche natürlich auch für Erwachsene zur Verfügung. Es darf also nach Herzenslust getobt, geschwommen, geplanscht und getaucht werden – am besten mit der kompletten Familie. Entspannung und Erholung bietet die Sauna- und Wellnesswelt mit Floating-Muschel, Relaxarium, Rosentepidarium, Rasulbad, Massagen, Kosmetik, Pediküre und acht verschiedenen Saunen mit Temperaturen von 45 bis 110 Grad. Das Wochenblatt verlost fünf Tages-Familienkarten (zwei Erwachsene mit zwei eigenen

Kindern bis 16 Jahren) für das SaLü. Und so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt Redaktion schicken, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder eine E-Mail mit Stichwort „Gewinne: SaLü” an post@wochenblattredaktion.de. Einsendeschluss ist der 16. Juli. Bitte vollständige Adresse angeben!

Uelzener Straße 1-5 21335 Lüneburg www.salue.info 04131 / 72 30 Anfahrt: Buslinien 5011, 5003 oder 5007 bis Kurzentrum Lüneburg, Auto: A250, Umgehungsstraße Richtung Uelzen bis Ausfahrt „Wendisch Evern” Parkhaus mit 330 Stellplätzen, 1,50 Euro für SaLü-Besucher

Großes Sonntagsfrühstück für die ganze Familie treffpunkt.hölertwiete

Hölertwiete 5, Harburg 11 bis 14 Uhr

Montag, 15.7. Spieletreff mit Moritz Sinn

Uno, Canasta und mehr treffpunkt.elbinsel Fährstraße 51a 18.30 bis 20 Uhr

Dienstag, 16.7. Vorlesestunde für Kinder Bücherhalle Harburg

Harburg Carrée Edelbüttelstraße 47a 10.15 Uhr

Mittwoch, 17.7. Backen und Schnacken treffpunkt.elbinsel

Fährstraße 51a Wilhelmsburg 16 bis 18 Uhr


MITTWOCH, 10. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

WILHELMSBURG | 3

Längste Sitzbank Hamburgs Neugestaltung von Veddeler Marktplatz und Spreehafenufer: Zwei Kilometer lange Sitzbank geplant – Siegerentwürfe im IBA Dock

Im Planungsverfahren „Deichpark“ überzeugten für den Klütjenfelder Hauptdeich die Vorschläge des Büros Studio Urbane Landschaften. Grafik: IBA CLAUDIA PITTELKOW, VEDDEL

D

ie Stadt nimmt beim Hochwasserschutz Rücksicht auf stadtplanerische Aspekte. 2016 müssen auf der Veddel zwei Deiche erhöht werden: Der Klütjenfelder Hauptdeich und der Deich „Veddel Nord“ sollen um rund einen Meter aufgestockt werden. In einem Wettbewerb wurden Stadtplaner dazu aufgerufen, das Nützliche mit dem Notwendigen zu verbinden. Skurriles Ergebnis: eine zwei Kilometer lange Sitzbank. Der Wettbewerb war vom Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer Hamburg (LSBG) und der Internationalen Bauausstellung (IBA) ausgelobt wor-

den. Die Teilnehmer sollten Vorschläge für einen Hochwasserschutz entwickeln, der auch städtebauliche Potenziale eröffnet. Für den Klütjenfelder Hauptdeich am Nordrand von Wilhelmsburg machte das Studio urbane Landschaften mit seiner kilometerlangen Sitzbank am Spreehafen das Rennen. „Deren geschickte Anordnung erlaubt die erforderliche Deicherhöhung ohne zusätzlichen Flächenbedarf und schafft mehr Aufenthaltsqualität im Deichvorland“, lobte LSBG-Chef Jochen Hinz den Entwurf. Im Norden der Veddel konnte das Planungsbüro West8 aus Rotterdam mit seiner Neuge-

staltung des Viertels punkten. Das Konzept sieht vor, den historischen Veddeler Marktplatz, der zurzeit nur noch als Ortsbezeichnung Bestand hat, wiederzubeleben. Die bekannte Fischbratküche bleibt im Entwurf erhalten, gleichzeitig können auf den ehemaligen Zollflächen neue Nutzungen entstehen. Vor Ort begrüßt man die Entwürfe. „Der Norden der Veddel benötigt Gebäude, die den Straßenlärm von den Wohnungen fernhalten, eine Nutzung, die den Menschen im Stadtteil dient, vielleicht Einkaufsmöglichkeiten und Kultur“, sagt der Veddeler SPD-Abgeordnete Klaus Lübke. „Wir wollen auch wieder an die Elbe und auf das

Wasser schauen, und wir wollen natürlich unsere Veddeler Fischgaststätte behalten. Jetzt haben wir einen konkreten Vorschlag, wie das aussehen kann.“ Allerdings müsse dafür verhindert werden, dass die Hamburg Port Authority dort einen großen Lkw-Parkplatz baue, so Lübke. Der LSBG will für seine weiteren Planungen zur Deicherhöhung die beiden Gewinner-Büros beratend hinzuzuziehen.

Die Wettbewerbsergebnisse sind ab sofort in einer Ausstellung auf dem IBA Dock, Am Zollhafen 12, zu sehen.

„IMMER ÄRGER MIT DEN ROLLTREPPEN“, WILHELMSBURGER WOCHENBLATT VOM 19. JUNI 2013 „Mein Mann und ich haben vor kurzem die Beobachtung gemacht, daß drei Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren den neuen Aufzug an der S-Bahnstation blockierten, indem sie sich mit einem Pfahl außen und

Unser Rat zählt. Vogelhüttendeich 55 (Deichhaus)

879 79-0

mieterverein-hamburg.de

innen zu schaffen machten. Nach einiger Zeit konnten wir einsteigen und die drei fuhren frech mit ihrem Prügel mit uns. Als wir ausstiegen, polterten sie lustig weiter. Als wir dem Busfahrer von unserm „Erlebnis" erzählten, meinte er, dass gehe ihn nichts an, dafür wäre die Polizei zuständig. Die Polizei kam kurz darauf, aber nicht wegen der Jungen. Aber da fuhr der Bus (mit uns) auch schon los. Wäre es nicht sinnvoll, gerade an der Problem-Station Wilhelmsburg ab und an eine Person abzustellen, die sich solcher Rabauken und sonstigem Vandalismus entgegenstellt, indem sie einfach nur erkennbar präsent vor Ort ist? Die S-Bahn müsste doch auch Interesse daran haben, die teuren Rolltreppen und Aufzüge im Wert länger zu erhalten. Nicht einmal zur Zeit der iba/igs, beobachtet von zigtausenden Touristen, lässt sie es sich nehmen, von einem Fettnäpfchen (Rolltreppen, die nicht fahren) ins nächste zu treten.“ Ilona Pontow Wilhelmsburg

Pasta-Buffet

jeden Samstag bis 31.8. von 17 - 20 Uhr

© Africa Studio - Fotolia

Leckere Nudeln, Saucen, Salate & Desserts

S

icher, der Energiebunker hat technisch einiges zu bieten. Und ich bezweifele nicht den Sinn dezentraler Energieversorgung. Letztlich ist der Bunker aber nicht mehr und nicht weniger als das: ein überdimensionales Blockheizkraftwerk. Darüber hinaus kann ich kaum Innovatives erkennen. Die andere Seite der Medaille: 18 Prozent der Wärmeleistung wird durch die Nutzung der Abwärme der Nordischen Oelwerke Walther Carroux in der Industriestraße erbracht. Eines Betriebes, der in unmittelbarer Nachbarschaft zu Wohngebieten

nur 14,90 €

WILHELMSBURG An der Schule Zeidlerstraße, im regionalen Bildungs- und Beratungszentrum Wilhelmsburg, wurde kürzlich das erste offizielle Schulschachturnier ausgetragen. 17 Mädchen und Jungen der Klassen 5, 6 und 7 hatten sich ein halbes Jahr lang auf den großen Wettbewerb vorbereitet. Während des Turniers wuchs die Spannung unter den Spielern beständig und steigerte sich nach jeder Partie noch weiter. In der Finalphase fieberten dann Schüler und Lehrer mit den Spielern, die um die begehrten oberen drei Plätze spielten. Nach den letzten beiden Partien standen dann endlich die Sieger fest: Die Pokale durften am Ende Weronika Miersen, Charlene Terpe und Kevin Wilms (v.r.) mit nach Hause nehmen. Aber auch die anderen 14 Turnier-Teilnehmer wurden für ihre tollen Leistungen mit einer Schach-Medaille ausgezeichnet. sd/Foto: pr

Maßaus der Ko

unsere Luft verpestet, dessen Glycerintank im Jahr 2001 explodierte, wobei die Trümmerteile 50 Meter weit flogen und die Feuerwehr 60 Mann einsetzte, um das entstandene Feuer zu löschen. Seither wurden die Ölwerke erheblich erweitert und obendrein durch Wärme-Abnahme-Verträge mit Hamburg Energie (die den Bunker betreiben) in ihrer Existenz an diesem Ort gesichert, anstatt sie zu verlagern. Die ‘Hochleistungs-Vakuumröhren’ des Bunkers erbringen laut IBA gerade einmal drei Prozent der Wärmeenergie, die der Bunker liefern kann. Die restlichen 79 Prozent der Wärme entstehen duch Verbrennung (Holz, Gas und Biomasse).“ Dirk Holm Wilhelmsburg

in de M a a ny M r Ge

llektion

w w w .k n u

tz e n .d e

Meditationskurs

Probanden gesucht.

Im Rahmen einer klinischen Prüfung zur Bewertung der Wirksamkeit und der Sicherheit eines noch nicht zugelassenen Medikamentes (Creme) suchen wir Frauen und Männer im Alter von 18-65 Jahren mit Für die vollständige Teilnahme erhalten Sie angemessene finanzielle Aufwandsentschädigung. Weitere Informationen unter Tel. (040) 60 68 97 14 Mo.-Fr. 9-16 Uhr www.bioskin.de, proband@bioskin.de Burchardstraße 17, 20095 Hamburg

eine

n! ferzeite Kurze Lie l! h Auswa G ro s s e

HH-Harburg • Großmoorring 2 • Tel: 0 40/76 73 55 14

Gültig vom 11.07. - 24.07.2013

2 Flaschen e 1,0 l PET Apfelschorl * GRATIS

Auburg

4.99

Klindworth

Rhabarber-Nektar

9.99

Quelle oder Urquelle 12 x 1,0 l PET 1 l/0,42 € zzgl. 3,30 € Pfand

6 x 1,0 l 1 l/1,67 € zzgl. 2,40 € Pfand

*zzgl. 0,30 € Pfand

11.99

Krombacher Pils, Radler,

Alkoholfrei oder CAB

24 x 0,33 l 1 l/1,51 € zzgl. 3,42 € Pfand

Hella Classic, Medium oder Naturell

5.29

verschiedene Sorten

WILHELMSBURG Astrid Christen bietet im Freizeithaus KirchdorfSüd, Stübenhofer Weg 11, ab Montag, 26. August, einen Meditationskurs an. Die Teilnahme (zehn Termine) kostet 50 Euro, Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Infos unter 0176/22 03 69 41. SD

30%

RABAT T

12.99

Neurodermitis

Wildpark-Restaurant Schwarze Berge Am Wildpark 1 • 21224 Rosengarten www.wildpark-restaurant.de

Nicht alles Gold „BUNKER STOLZ VORGEZEIGT“, WILHELMSBURGER WOCHENBLATT VOM 26. JUNI 2013

Das Spiel der Könige: Schule Zeidlerstraße veranstaltete ein Turnier

Plissee

▼ LESERBRIEFE

Rabauken im Fahrstuhl

Pokale für junge Schachgenies

12 x 1,0 l PET 1 l/0,44 € zzgl. 4,50 € Pfand

Gerolsteiner Sprudel, Medium oder Naturell

4.49

24 x 0,33 l 1 l/1,64 € zzgl. 3,42 € Pfand

6 x 1,0 l 1 l/0,75 € zzgl. 2,40 € Pfand

Paulaner Hefeweizen

Herforder

13.99

10.99

verschiedene Sorten

20 x 0,5 l 1 l/1,40 € zzgl. 3,10 € Pfand Irrtum vorbehalten!

Hamburg-Wilhelmsburg Dratelnstraße 31

Pils

24 x 0,33 l 1 l/1,39 € zzgl. 3,42 € Pfand

www.wbg-getraenke-service.de

Gemeinsame Zufahrt mit Mc Donalds ____________________

Tel. 040-75665431 Fax 75660796

ONLINE hoch 2.0 Online finden Sie alle Beiträge der Redaktion, sowie von Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de


Freizeitgruppe war wieder unterwegs Ein Beitrag von Bürgerreporter Jürgen Lohse aus Neugraben

A

m Sonntag 30. Juni, waren 38 Teilnehmer der Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation bei einer von Frau Brigitta Schulz (SPD) organisierten Alsterschifffahrt vom Jungfernstieg nach Wilhelmsburg dabei. Insgesamt nahmen rund 80 Personen teil. Es ging bei dieser Fahrt durch mehrere Schleusen,was immer ein Erlebnis ist. Auch für Kaffee und Butterkuchen sowie andere Getränke war gesorgt. Während der Fahrt wurden viele Erklärungen über Wilhelmsburg den Fahrgästen vermittelt. Viele kannten natürlich die Wilhelmsburger Reichsstrasse. Auf dieser Straße kommt man

So werden Sie Bürgerreporter Dem Elbe Wochenblatt geht jeder ins Netz: der eine früher, der andere später. Aber wir kriegen sie alle! Über 2.000 Leser haben sich bereits als Bürgerreporter registriert. Sie schreiben über das, was sie interessiert: über Stadtteilfeste, entlaufene Hunde, über Sportveranstaltungen oder über die Parkplatznot vor der Haustür. So entsteht ein Abbild an Themen, die im Stadtteil gerade für Gesprächsstoff sorgen. Machen Sie mit, werden Sie Bürgerreporter. Die Anmeldung auf www.elbe-wochenblatt.de dauert keine fünf Minuten. Dort findet man alle aktuellen Infos aus dem Stadtteil. Gut aufbereitet, nach verschiedenen Rubriken sortiert: Aktuelles, Lokales, Sport, Verlosungen, Kurzmeldungen, Veranstaltungen. Wer wissen möchte, was in seinem Stadtteil los ist, kommt an www.elbe-wochenblatt.de nicht vorbei.

Harburger Bahnhof Ein Schnappschuss von Bürgerreporterin Petra Weinstein aus Harburg

Auf dem ausgebuchten Schiff herrschte gute Stimmung,sogar das Wetter war ganz gut.

So schön sieht Wilhelmsburg auf den Wasserstraßen aus.

(wenn kein Stau) schnell vom Süden Hamburgs in die Hamburger City. Doch wer kennt schon die Wasserstraßen in Wilhelmsburg ? Ein völlig anderes Bild wird auf dieser Schifffahrt geboten. Das ist eine ruhige schöne

Fahrt, die den Stadtteil Wilhelmsburg in einem ganz anderen Licht erscheinen lässt. Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation war von der Schönheit der Wasserstraßen in Wilhelmsburg begeistert. Zwischendurch wurde eine Pause im Ruderclub Wilhelmsburg eingelegt, wo uns ein tolles Grillbüfett erwartete. Danke an die „Grillmeister“, die inner-

halb kürzester Zeit rund 80 Teilnehmer mit köstlichem Grillgut versorgten. Wieder einmal hat die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation einen schönen Tag verbracht und sagt danke an alle Beteiligten. Auskünfte über die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation: 702 52 77 (Jürgen Lohse) oder auf www.Hamburg Neugraben.npage.de

Ist er nicht wunderbar? Einfach mal hochgucken!

Markenschuhe zu Schnäppchenpreisen

Anzeige

Saskia Meyer, Auszubildende im Schuhhaus Schüttfort, freut sich über den Ansturm beim Räumungsverkauf. Foto: sl EVA MEYER, HARBURG

I

m Laufe seines Lebens legt ein Mensch zu Fuß so viele Kilometer zurück, dass er damit locker mehrfach die gesamte Erde umrunden könnte. Gut, wenn dafür gute Schuhe zur Verfügung stehen. Eine ausgezeichnete Adresse für gute Schuhe, die gleichzeitig noch schick und modisch aussehen, ist das Schuhhaus Schüttfort. Seit mehr als 100 Jahren arbeiten in dem Familienbetrieb Menschen, die sich darauf spezialisiert haben, für jeden Anlass den passenden Schuh parat zu haben. Ob eine festliche Gala oder der nächste MarathonLauf ins Haus stehen, ob leichte Sommerschuhe oder fröhliche Kinderstiefel – mit Schüttfort-

Schuhen sind Damen, Herren und Kinder immer richtig angezogen. Das Wichtigste dabei sei, so Chefin Claudia Schüttfort, dass bei allen Schuhen sowohl Passform als auch Qualität und Preis zueinander passen würden. Genau aus diesem Grund gibt es bei Schüttfort nur Markenschuhe. Jetzt begeistert das Team der Schüttfort-Filiale in der Lüneburger Straße in Harburg die Kunden mit einem ganz besonderen Geschenk. Aufgrund eines Wasserschadens im Laden, „bieten wir unseren Kunden eine große Anzahl reduzierter Markenware an“, sagt Claudia Schüttfort. Mit dabei sind so namhafte Hersteller wie: Gabor, Ecco,

Paul Green, Semler, Finncomfort, Ganter, Waldläufer und viele weitere Fabrikate. Selbstverständlich gelten die Schnäppchenpreise auch für Über- und Untergrößen (Damen von Größe 2 bis 46, Herren von Größe 39 bis 50). Im Kinderbreich sind die Marken Ricosta, Superfit und Ecco reduziert. Sportler erwarten zahlreiche Modelle von Adidas, Nike, Puma und Reebock.

Schüttfort Lüneburger Straße 21 21073 Hamburg 76 61 05 66 mo-fr 9.30-19 Uhr, sa 9.30-18 Uhr Uhr www. schuhhaus-schuettfort.de


MITTWOCH, 10. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS SÜDEN | 5

Gärten? Ich seh nur Beete und Beton!

Eine sehr subjektive Erfahrung auf der internationalen Gartenschau

Überbreite Wege, viel Beton, die Beete wie mit dem Lineal gezogen - die igs ist schrecklich ordentlich. Fotos: ch/pit CH. HANDKE, WILHELMSBURG

W

er enttäuscht ist, wird schnell unfair. Deswegen gleich zu Beginn die Warnung: Ich bin enttäuscht von der Internationalen Gartenschau in Wilhelmsburg. Und deshalb wahrscheinlich unfair. Beton. Das ist der erste Eindruck, wenn man das Gartenschaugelände durch den Haupteingang betritt. Und der zweite und der dritte auch. Nicht nur, dass die spektakulären Neubauten rund ums Gartenschaugelände den Blick auf sich ziehen – auch auf dem Gelände selbst herrscht Beton vor. Die Hauptwege sind breit genug, um in Reihen zu 30 Mann entlangzuflanieren. Leider kommen die Gäste nicht in Zahlen, die überbreite Wege rechtfertigen. Die Passanten wirken verloren. Blumen? Ein paar, in Beton eingerahmt. Links eine graue Wand – die „Blumenhalle“. Die Blumen sind drinnen – einbetoniert in mit dem Lineal gezogenen Beeten. Betonbänke stehen in „Lauben“ aus exakt ausgerichteten Spalierbäumen. Die wiederum stehen in – Betonkübeln. Nur raus hier. In 80 Gärten um die Welt. Was für eine wundervolle Idee. Doch die Realität hält weder der Idee noch der Werbung stand. Die 80 Gärten sind klein. Vielleicht hätte man texten sollen: In 80 ziemlich großen Beeten um die Welt. Und: Gehören zu Gärten nicht Pflan-

zen? Die sind nicht gerade üppig vertreten - fehlen öfter auch ganz, wie in dem amerikanische Garten, wo statt eines Baums eine überdimensionale Ketchupflasche aus dem Boden wächst. Ärgerlich auch die Der „Garten“ der USA - wo sind die Pflanzen? „KräuterausstelMehr Natur und weniger „tolle Ideen“ – das lung“ aus Plastik. hätte der igs gut getan. Vielleicht hätten sich auf der igs mehr Gärtner und weniger Designer austoben sollen? Wie die Besucher darauf reagieren, sieht man schnell. Wo knubbeln sie sich, wo machen sie Fotos? Im Rosengarten, der in voller Blüte steht und wie Die igs hat eine Vorliebe für Nachgemachtes: rechts die klitzekleinen nordafrikanischen Dünen entfesselt duftet. aus Beton mit – immerhin – echten Palmen, Ärgerlich: die lyrischen Werbe-Ergüs- links Gewürze aus Plastik – ärgerlich! se auf manchen Schildern, die mal dran“, sagt eine Dame mit kein Mensch begreift („Date-Li- sächsischem Akzent. „Das is ne ne“), oder die auf die Jagd nach Schuggeladenblume“. Ich will nicht ungerecht sein. Nichtvorhandenem führen: Wo finde ich um Himmelswillen im Es gibt auch richtig schöne Ecken Garten von Shanghai die Baum- auf der IGS – wilde Wiesen mit großen Bäumen. „Das gabs wolle? Andererseits ist die Beschilde- schon vorher“, klärt meine Kollerung dann, wenn der gemeine gin, Redakteurin für WilhelmsGartenliebhaber sie braucht, burg, mich auf. „Das war hier mal dürftig. Wie heißt diese hübsche eine Brachfläche, das sah alles so dunkelrote Blume? Das einzige aus.“ Echt? Schade. Schild sagt „W27“. „Rieschen se

▼ KOMMENTAR: PRO GARTENSCHAU

Toller Freizeitpark! D

as vorweg gesagt: Von Menschenhand angelegte Parks sind meine Sache nicht. Ich mag lieber wildwüchsige Natur statt gepflegter Grünanlagen. Gepflegte Grünanlagen findet man zwar jede Menge auf der Internationalen Gartenschau in Wilhelmsburg, aber die Ausstellung hat mir trotzdem gefallen! Denn in erster Linie ist die igs ein riesiger Vergnügungspark: Sport, Spaß und Spiel schlägt Natur! So viele spannende,

Kaisers neue Kleider

VON CHRISTIANE HANDKE

Gültig ab Mi., den 10.07.2013! Und vieles mehr unter: www.kruemet.de Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Neugraben Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Harburg Musilweg 6 (Anf. über Rönneburger Str.) Samstag: 9 - 18 Uhr Süderelbering 1 (SEZ) Samstag: 9 - 18 Uhr 12 X IN NORDDEUTSCHLAND:

1 kg = ab 3.33

ALMONDY Mandeltorten

versch. Sorten, je 900/1000/1200 g

je

1.

3.99

MÖVENPICK Gourmet Creation

29

Crème brulée, 850 ml

QUALITÄetT

1.

Damen Top

2.

99

verschiedene Farben oder mit Frontdruck und Strassbesatz, Größe: S - XL

statt

9.99

500 g

nur

Squares

1 kg = 3.73

-.99 -.99

Rice Krispies Choco Caramel Riegel 4 x 36 g 100 g =0.55

-.79 .79

nur

Trendige Hosen versch. Modelle und Farben, Größe 34-40

statt

19.90

jeweils

5.5.

1.

Angesagtes Tank Top in schwarz oder weiß mit Neondruck, Größe: S-M

49 1 kg =2.98

je nur Aus einem ang: Versandhausüberh

Dicke für Grill u. Pfanne 4 x 100 g

jeweils

1.

Müslix

nur

Bönningstedt, Dollern, Elmshorn, Flensburg, Gettorf, Harburg, Lürschau, Lübeck, Lüneburg, Mielkendorf, Neugraben u. Wesseln

die fast nix kost

1 Liter = 1.52

49

11

versch. Sorten, 800 g 1 kg = 1.24

Hol- und Bring-Service

die Stellung halten, geradezu anarchisch.

MEICA Bratmaxe

Auto Wichert GmbH Wendenstr. 150-160 20537 Hamburg info@auto-wichert.de www.auto-wichert.de

Dazu hat die igs eine seltsame Vorliebe für Nachgemachtes: ein aus blauen Glassteinen nachgemachtes Wasserloch. Aus Beton nachgemachte Sanddünen. Ein putziger nachgemachter afrikanischer Kral, eine klitzekleine nachgemachte ägyptische Pyramide. Zwischendurch kam ich mir vor wie in einem Las Vegas für Arme. Keine Frage, auf der igs bekommt man eine Menge für sein Geld: viel Design, viel Werbung, viel Beton... Mir kommt die igs vor wie des Kaisers neue Kleider: Sie hat ja gar nichts an!

V

ielleicht habe ich ja einfach nicht begriffen, was eine Gartenschau eigentlich soll – aber ich habe ehrlich geglaubt, es ist eine GartenSchau. Ich habe jede Menge Pflanzen und Blumen erwartet. Was ich vorfand: dürftig verhüllte Nacktheit. Quadratmeterweise Rindenmulch, unkrautfreie, ordentlich geharkte Erde zwischen Pflanzen, die jeweils exakt 30 Zentimeter auseinander standen. Da wirken die paar Schrebergärten, die mitten in der Gartenschau

STRUIK Eintöpfe

Service mit Leidenschaft.

witzige und originelle Dinge gibt es zu entdecken, in einem

▼ KOMMENTAR: KONTRA GARTENSCHAU

Rufnummer: id u A e u e n re Ih

16 - 1 5 1 5 2 . 0 4 0 l. e T

Baum hängt ein Himmelbett, an der Slackline probieren sich zwei ältere Herren aus, im Wasserbecken planschen Kinder, hinten auf der Bühne singt Ulrich Tukur, aus einem Schlagloch wächst ein niedlicher Mini-Garten – dieser Park ist mit viel Liebe zum Detail gemacht. Und der oft kritisierte, hohe Eintrittspreis? Ist völlig ok, wenn man die Gartenschau als das sieht, was sie ist: ein toller Freizeitpark, der den Wilhelmsburgern auch nach der Ausstellung in großen Teilen erhalten bleiben wird.

VON CLAUDIA PITTELKOW

99

je

Dusch-Gel

Schokolade versch. Sorten, je 100 g Tafel

jeweils

-.59

Tender Schokoladenkuchen

je nur Deo Spray

400 g

-.79 .79

100 ml =0.32

+ 33% mehr Inhalt

versch. Sorten, für Sie & Ihn, je 200 ml

1. 1. je

versch. Sorten, für Sie & Ihn, jeweils 250 ml

99 29 1 kg =4.98

100 ml =0.65

Trotz sorgfältiger Planung können die Aktionsartikel im Einzelfall aufgrund hoher Nachfrage bereits am ersten Tag ausverkauft sein - wir bitten um Ihr Verständnis.


6 | AUS HAMBURGS SĂœDEN

TollkĂźhnes Rennen Wer macht mit beim Seifenkistenrennen durchs Phoenixviertel?

Dieses dynamische Rennfahrerduo hatte beim Phoenix-Cup 2012 ganz offensichtlich sehr viel SpaĂ&#x;. Foto: pr

MITTWOCH, 10. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

â–ź FERIENKALENDER FĂœR HAMBURGS SĂœDEN Kinderzentrum Kennedy-Haus

Mädchentreff Harburg

Freitag, 12. Juli: geÜffnet ab 14 Uhr. Montag, 15. Juli: geÜffnet ab 14 Uhr. Dienstag, 16. Juli: Ausflug ins Tropenhaus von 14 bis ca. 18 Uhr. Kosten: 1,30 Euro. Anmeldung erforderlich! Mittwoch, 17. Juli: Hamburg räumt auf mit Eisbßfett. Start: 14 Uhr.

Donnerstag, 11. Juli: Spaghetti kochen ab 14.30 Uhr. Dienstag, 16. Juli: Stofftaschen bemalen ab 14.30. Mittwoch, 17. Juli: Basteln mit Perlen ab 14.30 Uhr.

Freitag, 12. Juli: Ausflug in den Heidepark von 8 bis 18 Uhr. Kosten: acht Euro. Nur mit Anmeldung! Montag, 15. bisFreitag, 19. Juli: Videoprojekt fßr Mädchen im Alter von zehn bis 16 Jahren. Nur mit Anmeldung!

Kinderzentrum Kennedy-Haus Harburg Kalischer StraĂ&#x;e 18 76 79 81 61

Frauenkulturhaus Harburg Neue StraĂ&#x;e 59 77 08 32

Kinderzentrum Harburg Schneverdinger Weg 1b 764 42 76

SABINE DEH, HARBURG

D

ie BaererstraĂ&#x;e im Phoenixviertel verwandelt sich am Sonnabend, 24. August, wieder in eine heiĂ&#x;e Rennpiste, wenn ihm Rahmen des groĂ&#x;en Stadtteil-Sommerfestes, auf dem sich zahlreiche Einrichtungen, Vereine und Institutionen aus der Nachbarschaft präsentieren, der Startschuss fĂźr das diesjährige Seifenkistenrennen fällt. Rasante kleine Piloten und Pilotinnen rasen dann wieder mit ihren Boliden im Affenzahn Ăźber die Rennpiste. Mit etwas GlĂźck dĂźrfen Mama oder Papa sogar auf dem Sozius ihres Juniors Platz

rund um

nehmen. Als Favorit gehen beim Phoenix-Cup 2013 die beiden Seifenkisten-Flitzer an den Start, den die Auszubildenden der Phoenix AG den Knirpsen vom Freizeitzentrum Mopsberg geschenkt haben. Aber auch die erfahrenen „Veteranen“ aus dem letzten Jahr sind nicht zu unterschätzen. Wer sich selbst noch schnell ein Fahrzeug bauen will, kann entweder dienstags in die Seifenkistenwerkstatt im Freizeitzentrum im Feuervogel, MaretstraĂ&#x;e 50, vorbeischauen oder zu Rennleiter Roland RĂśpnack Kontakt aufnehmen unter 763 35 19.

das auto

FerienspaĂ&#x; in Harburg

AUTOHAUS SCHMIDT

Ăœber 50 Jahre im Dienste des Kunden Harburger Chaussee 131 ¡ 20539 HH ¡ 75 19 84 13 Winsener StraĂ&#x;e 185 ¡ 21077 HH ¡ 70 97 34-0

Freie werkstätten

Karosserie- & Fahrzeugtechnik STEFAN WALZKAROSSERIE& KFZ-MEISTERBETRIEB

Meisterhaft

Wildpark Schwarze Berge

Treffpunkt ist jeweils um 13 Uhr am EKZ Hanhoopsfeld, RĂźckkehr ca. 17 Uhr. Veranstalter: Sozialraumteam Harburg-SĂźd

Donnerstag, 11. Juli: Ein Tag als Tierpfleger, von 11 bis 15.30 Uhr. Kosten: 16 Euro. Dienstag, 16. Juli: Der kleine Falkner, von 10.30 bis 15 Uhr. Kosten: 16 Euro. Mittwoch, 17. Juli: Schatzjäger im Wildparkwald, von 11 bis 15 Uhr. Kosten: 16 Euro. Alle Angebote nur mit Anmeldung. 81 97 74 70 Am Wildpark 1, Rosengarten-Ehestorf,

Donnerstag, 11. Juli: Ausflug ins Arriba Erlebnisbad. Treffpunkt um 10.30 Uhr am S-Bahnhof Neuwiedenthal (Eingang Rehrstieg). Rßckkehr ca. 20.30 Uhr. Kosten: vier Euro. Montag, 15. Juli: Offener Treff fßr Mädchen ab neun Jahren von 14 bis 18 Uhr. Offener Treff fßr Mädchen ab 13 Jahren von 18 bis 20 Uhr. Dienstag, 16. Juli: Ausflug zur Bowlingbahn und an die Elbe. Start: 12 Uhr SBahnhof Neuwiedenthal (Eingang Rehrstieg). Rßckkehr gegen 20 Uhr. Kosten: zwei Euro. Mittwoch, 17. Juli: Offener Treff fßr Mädchen ab neun Jahren von 14 bis 18 Uhr. Offener Treff fßr Mädchen ab 13 Jahren von 18 bis 20 Uhr. Mädchenclub Neuwiedenthal Lange Striepen 7 796 55 98

Sportsaison Neugraben Freitag, 12. Juli: FuĂ&#x;ball-Soccercourt, Dribbelparcours und MitmachZirkus von 16 bis 19 Uhr. Sportvereine Neugraben, Fischbek, Hausbruch Marktplatz Neugraben

K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen

SonderverĂśffentlichung/Anzeige

Verkehrsrecht

Strafrecht Mag. Jur.

Arzu Asani

Rechtsanwältin

Tätigkeitsschwerpunkte:

n n n n

Peter Reinhold

Verkehrsrecht ¡ Erbrecht ¡ Mietrecht

in

te auch Arbeitsrecht Ich bera r und Jugendstrafrecht tĂźrkische Sprache. her spanisc Strafrecht StraĂ&#x;enverkehrsrecht

(040) 77 87 30 ¡ Lßneburger Str. 41 ¡ 21073 Hamburg

Tanja Paul

NeuhĂśfer StraĂ&#x;e 23 ¡ Haus 12 ¡ 21107 Hamburg Telefon 31 80 78 36 ¡ www.kanzlei-asani.de

Betriebsferien vom 15.7. – 2.8.2013

Wir wßnschen unseren Kunden eine schÜne Sommerzeit auto reparatur Am Veringhof 2 ¡ 21107 HH ¡ Tel. 040 - 75 88 81 ¡ Fax 040 - 75 88 94

Pack die Badehose ein: Schwimmen, planschen und Sandburgen bauen machen SpaĂ&#x;. Foto: pixelio

Mittwoch, 17. Juli: Triathlon (laufen, schieĂ&#x;en, musizieren).

toyota

hyundai/ suzuki

Mädchenclub Neuwiedenthal

Kinderzentrum Harburg

+2567 0(<(592<e

Detlev Napp

5(&+76$1:$/7 )$&+$1:$/7 )h5 675$)5(&+7

96WUDIUHFKW 99HUNHKUVUHFKW 96FKDGHQVHUVDW]UHFKW

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* Ăźber ihr Angebot:

PAUL BOUBARIS TSALAGANIDES

Rechtsanwalt Tätigkeitsschwerpunkte: Verkehrsrecht Familienrecht ¡ Strafrecht

NeuhĂśfer StraĂ&#x;e 23, Puhsthof, Haus 2, 21107 Hamburg Tel.: 040 / 75 82 04 ¡ Fax: 040 / 307 90 42

6WHHQGLHN    +DPEXUJ 7HO         FD[        (0DLO NRQWDNW#PH\HU NRQWDNW#PH\HUYR\HGH  ,QWHUQHW ZZZPH\HU ZZZPH\HUYR\HGH

WĂśrmer & Borregaard J

E

N

E

Y

&

T

O

I

L

L

I

Ă&#x2030;

Rechtsanwälte

RA Frank Schildt Tätigkeitsschwerpunkt:

Rechtsanwältinnen Dr. Tanja Jeney & Nicola ToilliÊ

Wir bitten um freundliche Beachtung!

Fachanwältinnen fĂźr Strafrecht Fachanwältin fĂźr Familienrecht Ausländerrecht â&#x20AC;˘ Verkehrsrecht FährstraĂ&#x;e 50 |21107 Hamburg Telefon: 040 / 98 23 13 - 69 |www.jeneytoillie.de

Verkehrsrecht

Lßneburger Str. 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 ¡ Fax 767 352 52

ONLINE hoch 2.0 Redaktion und BĂźrgerreporter

Elbe-Wochenblatt.de


K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Der Hausflur ist keine Rumpelkammer Das Treppenhaus gehört der Gemeinschaft - Darf man dort trotzdem etwas abstellen? GRETA BÜCHNER, HAMBURG

K

aum ein Hausflur eines Mehrfamilienhauses, in dem nicht irgendwo ein Kinderwagen steht oder ein Rollator abgestellt ist. Und besonders bei schlechtem Wetter entwickelt sich der Platz vor den einzelnen Wohnungstüren zur ausgelager-

ten Garderobe mit schmutzigen Schuhbergen und Regenschirm-Ansammlungen. Ist das erlaubt? Das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses zählt zu den Gemeinschaftsflächen. Für Eigentümergemeinschaften ist das gesetzlich festgelegt. Und Vermieter müssen ihren Mie-

Streitpunkt Treppenhaus: Andere Hausbewohner dürfen sich durch Schuhstapel, Kinderwagen oder Rollatoren nicht beeinträchtigt fühlen. Foto: D.A.S. Rechtsversicherung

Ehe- & Familienrecht

tern den Gebrauch solcher Flächen erlauben. Bevor dieser Gemeinschaftsraum jedoch als erweiterter Schuhschrank oder Kellerabteil in Anspruch genommen wird, sind einige Einschränkungen zu beachten: Andere Hausbewohner dürfen sich beispielsweise durch Schuhstapel oder Kinderwagen nicht beeinträchtigt fühlen. Darüber hinaus muss der Flur weiterhin gereinigt werden können. Und ganz wichtig: Im Notfall, etwa bei einem Feuer, dient das Treppenhaus als Fluchtweg. Es muss daher den Brandschutzbestimmungen entsprechen. Oft wird die Nutzung des gemeinschaftlichen Treppenhauses oder Hausflurs in der Hausordnung geregelt. Aber: Komplette Verbote in der Hausordnung bezüglich des Abstellens von Gegenständen aller Art im Hausflur haben vor Gericht wenig Chancen – schon deshalb, weil die Gerichte dies je nach Art des abgestellten Gegenstandes unterschiedlich

beurteilen. Wer auf Rollator oder Rollstuhl angewiesen ist, den stellt es vor häufig unüberwindbare Hindernisse, diese Hilfe in die Wohnung oder durch mehrere schwere Kellertüren transportieren zu müssen. Dasselbe gilt für Eltern von KinderwagenKindern: In vielen Mehrfamilienhäusern passt der Buggy oder Kinderwagen gar nicht oder nur in zusammengeklapptem Zustand in den Lift – falls überhaupt einer vorhanden ist. Zwar verfügen inzwischen einige Neubauten über eigene Kellerabteile für Kinderwagen. Doch auch diese sind häufig nur über enge Lifte, Treppenhäuser oder zahlreiche schwere Brandschutztüren zu erreichen. Rechtlich gilt: Fehlen zumutbare Abstellmöglichkeiten für Rollstühle, Kinderwagen oder Rollatoren und sind auch im Mietvertrag keine anderen Vereinbarungen getroffen worden, dürfen diese Gegenstände im Hausflur abgestellt werden. (D.A.S)

B a u - , Wo h n r e c h t Wörmer & Borregaard

Arbeitsrecht

Rat & Tat

… im Arbeitsrecht

Dr. Rolf Geffken Fachanwalt für Arbeitsrecht

Lüneburger Tor 7 · 21073 Hamburg Tel.: 040 / 790 61 25 · www.DrGeffken.de

Seit 30 Jahren Berater für Arbeitnehmer und Betriebsräte

JÜRGEN HOYER

Rechtsanwalt · Fachanwalt für Arbeitsrecht

Papenstraße 27 · 22089 Hamburg www.rechtsanwalt-hoyer.de Telefon 040 / 77 15 69 · Fax: 040 / 77 15 60 Rechtsanwältin

Uta Gränert

Fachanwältin für Arbeitsrecht Veritaskai 2 · 21079 Hamburg Telefon: 30 08 67 31 · Telefax: 30 08 67 32 info@kanzlei-im-fleethaus.de

Susanne Wirrmann Rechtsanwältin

Rönneburger Str. 56 Tel.: 040/765 27 00 21217 Seevetal (Meckelfeld) Fax.: 040/767 54 520

Falkenbergsweg 118 d 21149 Hamburg recht@wietbrok.com

Tel. 040 / 38 65 69 66 Fax 040 / 38 65 69 67 www.wietbrok.com

Gekündigt?

Rechtsanwälte

Ulrike Tiedemann-Reinhold Fachanwältin für Familienrecht

(040) 77 87 30 · Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg

Wörmer & Borregaard Rechtsanwälte

Frank Schildt

RA Nils Borregaard Tätigkeitsschwerpunkte:

Bau- und Immobilienrecht • Erbrecht Lüneburger Str. 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52

Allg. Kanzleien

Fachanwalt für Familienrecht Lüneburger Straße 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52

PAUL BOUBARIS TSALAGANIDES

Michael Tsalaganides Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Sozialrecht

Steuerrecht Simeon Rastädter Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Vereidigter Buchprüfer

Tätigkeitsschwerpunkte: Steuerstrafrecht Unternehmensrecht Erbrecht / Vermögensnachfolge Schwarzenbergstr. 32, 21073 Hamburg Telefon: 040 / 76 75 79 79 · Telefax: 040 / 33 31 97 55 · www. rastaedter.de

Mietrecht

Tätigkeitsschwerpunkte:

PAUL BOUBARIS TSALAGANIDES

Arbeitsrecht f. Arbeitnehmer, Sozialrecht

JÜRGEN WALCZAK LL.M. Rechtsanwalt auch Fachanwalt für Familien- und Sozialrecht Akademischer Europarechtsexperte (Österreich)

PA E T O W

Karnapp 25 · 21079 Hamburg Telefon 00 49 - 40 - 75 27 98 0 · Telefax 00 49 - 40 - 75 27 98 22 Mail: info@anwalt-walczak.de · www.anwalt-walczak.de

Bankrecht

W IED, SCHMITT, VETTER RECHTSANWÄLTE IN BÜROGEMEINSCHAFT MICHAEL WIED

Fachanwalt für Familienrecht Weitere Tätigkeitsschwerpunkte: Erbrecht · Verkehrsrecht · Mediation Hölertwiete 3 · 21073 Hamburg Telefon: 040/766 99 77 · Fax: 040/76 69 97 88

Internet: www.wsp-rechtsanwaelte.de · E-Mail: info@wsp-rechtsanwaelte.de

Rechtsanwalt

Thomas Riebensahm

Fachanwalt für Familienrecht Veritaskai 2 · 21079 Hamburg Telefon: 30 08 67 31 · Telefax: 30 08 67 32 info@kanzlei-im-fleethaus.de

STEFAN BERGEEST

R e c h t s a n wa l t • B a n k k a u f m a n n • M e d i a t o r Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Bank- u. Kapitalanlagerecht Anlegerschutz geschlossene Fonds, Zertifikate u. a. Kreditrecht Zivil-, Vertragsund Wirtschaftsrecht Mediation in Wirtschaftssachen 21217 Seevetal-Meckelfeld 20095 Hamburg Mattenmoorstr. 2 Mönckebergstr. 31 Telefon 040 / 76 11 34 50 Telefon 040 / 76 11 34 540 www.rechtsanwalt-bergeest.de

Anette Stromberg-Aschendorf Rechtsanwältin

Familienrecht

Mietrecht

(Scheidungs-, Unterhaltsrecht) Dahlenkehre 1 h · 21077 Hamburg Telefon 040/790 95 16 · Fax 040/761 13 400

Erbrecht Wörmer & Borregaard Rechtsanwälte

RA Nils Borregaard Tätigkeitsschwerpunkte:

Bau- und Immobilienrecht • Erbrecht Lüneburger Str. 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52 Rechtsanwalt

Thomas Riebensahm Fachanwalt für Erbrecht

Veritaskai 2 · 21079 Hamburg Telefon: 30 08 67 31 · Telefax: 30 08 67 32 info@kanzlei-im-fleethaus.de


WILMS Transport GmbH sucht für 21129 Hamburg

Berufskraftfahrer/-in (CE) in Festanstellung und zur Aushilfe mit Hängerzugerfahrung für den Nahverkehr Mobil 0173-2585930, Hr. Torres · www.wilms-transport.de Wir suchen

Mitarbeiter/in

Friseur/in

für Telefonakquise gesucht.

in TZ o. VZ für unseren Salon Meckelfeld, Am Saal 2

Festgehalt netto € 1.100,00. Auch für Berufseinsteiger/innen, Aufstiegsmöglichkeiten.

Salon Haarmonie Telefon 040/32 96 93 43 www.haarmonie.me

Tel. 040 / 79 09 08 60

Zahnmedizinische Fachangestellte (w/m) gesucht.

Wir suchen eine ZFA, für die der freundliche Umgang mit dem Patienten sowie Arbeiten im Team zum Beruf gehört und darüber hinaus selbstständig und eigenverantwortlich arbeitet. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Zahnärztehaus Buchholz • Fr. Dr. C. Cordesmeyer

Hamburger Straße 6 • 21244 Buchholz Telefon: 0 41 81 / 9 42 39 00 • www.zahnaerztehaus-buchholz.de

Vertriebsorganisation Dialogmarketing • 11,00 € Festgehalt + Provision • Aufstiegsmöglichkeiten • Vollzeit Freizeitbonus bei vollem Lohn auch für Berufseinsteiger/innen

%

Jennifer und Altino

0800 - 335 335 7

STELLENMARKT

40 Produktionshelfer m/w 25 Handwerkshelfer m/w 040 / 32 22 58 Arena GmbH

Lagerarbeiter m/w

für sofort gesucht. mainplan Logistics GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 info@mainplan.de

Elektriker m/w Heizungsbauer m/w Sanitärinstallateure m/w 040 / 32 22 58 Arena GmbH Für den Bereich der Alten- und Seniorenpflege suchen wir SIE (m/w) als GPA/KPH/APH mit Führerschein. Wir bieten: einen unbefristeten AV, übertarifliche Bezahlung. avanti Personalleasing GmbH Info: Fr. Brunk 040-689 177 13

Team sucht Verstärkung (m/w) per sofort! Vollzeit! Du bist reisefreudig und ungebunden? Bieten guten Verdienst + Unterkunft Dann melde dich unter Tel. 040 / 18 88 38 11

Maler m/w

in VZ für sofort gesucht. mainplan Hamburg GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 hh@mainplan-hamburg.de

Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW Monatl. bis 400,- € ohne Steuerkarte als Nebenverdienst · Fa. Viertler

Versorgungsassistenten m/w

für die gastronomische Patientenversorgung mit 20, 30 oder 40 Wochen­ stunden inkl. zwei Wochenenden pro Monat bei festen Dienstzeiten zwischen 7.00 und 19.30 Uhr. Gastronomische Berufserfahrung ist von Vorteil aber nicht Voraussetzung. Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung per Post oder E­Mail an: Klinik Gastronomie Eppendorf GmbH Gebäude N19 l Martinistr. 52 l 20246 Hamburg l E­Mail: f.nock­ajai@uke.de

Neuer Job – neue Perspektiven Wir suchen (m/w) für Logistikbetriebe im Hafen und der Flugzeugindustrie

• Schubmaststaplerfahrer • Staplerfahrer • Containerpacker unbefristet, in Vollzeit und mit Übernahmemöglichkeit beim Kunden. Wir zahlen Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! A & L Nord, Büro Harburg, Telefon: 040/36 16 35 38 Direkt an der S-Bahn Harburg Rathaus, Schwarzenbergstraße 59 • www.a-l-n.de

in HAMBURG ab sofort täglich 8 bis 15 Uhr mit Steuerkarte, Wochenende Aushilfe 450- -Basis.

Tel. 01 72/650 72 56

24 Bürokräfte (w/m)

für die telef. Kundenbetreuung langfristig p. sofort für Pinneberg, Hamburg und Lüneburg gesucht. Vollzeit und Teilzeit möglich. Bewerbung unter 040 -1 80 45 94 41

Reinigungskraft m/w für Objekt in HH-Waltershof gesucht. AZ: 3x wöchentl. je 2 Std. ab 19 Uhr. Verdienst: 10,- €/Std. netto Fa. Steiner 0176/20 45 41 24 Wir suchen gut deutschsprachiges

Reinigungspersonal 450- -Basis Std.lohn 10,00 Vertretung ab 29.7.2013

*HH-Finkenwerder

☎ 05874 / 98642817 od. 01523 / 4154987

Mo.–Fr. in der Zeit von 7 – 9 Uhr

Mitfahrer/Helfer m/w ab 18 J., ca. 700 Euro/wöchtl. und mehr möglich. Starthilfe & Wohnmöglichkeit sind geboten. Tel. 0800 / 337 17 33

Tel. 04193 / 99 69-0

durch kostenpfl. Inserat zu 0,30 € pro Tag

gew. Helfer

m/w in VZ für sofort gesucht. mainplan Logistics GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 info@mainplan.de

Fahrer m/w (gerne Rentner), 450- -Basis, eigener PKW, für Stadtf. HH ges. 040 / 32 22 58 Großbetrieb stellt ein! Anlernkräfte/ Helfer/Fahrer/Beifahrer m/w! Verdienst ca. 600 /wöchtl. Unterkunft vorhanden. Kostenlose Info unter Tel. 0171/211 36 09

Wir suchen

Hotel-Reinigungspersonal

Kommissionierer m/w in VZ per sofort gesucht. mainplan Logistics GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 info@mainplan.de

Für namhafte Kliniken im Raum HH suchen wir SIE (m/w) als examinierten Krankenpfleger Wir bieten: leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeitmodelle, fachkompetente Beratung avanti Personalleasing GmbH Info: Fr. Brunk 040-689 177 13

Staplerfahrer m/w

für sofort gesucht. mainplan Logistics GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 info@mainplan.de

Bewerbung bitte unter

Wir suchen per sofort

Reinigungskräfte (m/w) in HH-Veddel, auf geringfügiger Basis/Minijob für die Wochenendund Feiertagsarbeit. Telefonische Bewerbung: GRG Services Hamburg GmbH & Co.KG Behringstraße 120 | 22763 Hamburg www.grg.de | Tel.: 040-25 15 13 -27 od. -81 www.extra-team-kita.de

Erzieher/-in, SPA (m/w) oder Heilerziehungspfleger/-in. Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard. In Teilzeit oder Vollzeit. Herzlich Willkommen!

Extra Team Kita Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 24 hamburg@extra-personal.de

Spielhallenaufsicht m/w 0172/408 50 48

Fortbildung insbesondere manuelle Lymphdrainage ist Voraussetzung.

Restaurant im Harburger Hafen sucht ab sofort deutschsprachige, erfahrene

Schri�liche Bewerbung erbeten an:

in Teilzeit Multi Casino Neu Wulmstorf

• Barkräfte • Servicekräfte • Aushilfen auf 400-

-Basis Telefon 040-76 79 76 73

Urlaubsvertretung 02.08.-16.08.2013 Nähe S-Bahn Harburg für Büroreinigung gesucht Mo-Fr 05.00-06.42 Uhr KARO Gebäudereinigungs GmbH Telefon: 040 / 80 78 69-0 Das 1. Immobilien-Netzwerk von zu Haus aus sucht Frauen und Männer aus der Region!

UnabhängigeR iMMobilienMakleR Provision von 70 bis 98% Ausbildung gewährleistet

www.optimhome.de

Tel: 069 244 333 182

Hotel-Reinigungskräfte für den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 9,– Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH Jessenstraße 4 · 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80

Was geht hier App?

Jetzt einsteigen als

Feinmechaniker/-in Uhrenmacher/-in Schweißer/-in Schlosser/-in Anlagenmechaniker/-in

Für unsere Niederlassungen in und um Hamburg suchen wir flexibles und examiniertes (m/w)

Pflegepersonal

(Sanitär)

für die

Anlagenführer/-in Elektriker/-in

Intensivpflege- und Beatmung

(auch ohne Ausbildung) Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard.

Extra Team Handwerk Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 0 hamburg@extra-personal.de

Wir bieten Ihnen: • attraktive Vergütungen • Weiterbildungsmöglichkeiten • Urlaubs- und Weihnachtsgeld • motiviertes Team

publicum

Auf Ihre Bewerbung freut sich: GHP Pflegedienst GmbH

Wir suchen

Honorarkräfte an Schulen

für Neigungskurse (z.B. Tanzen und Musik, Werken, Malen & Zeichnen), Hausaufgabenbetreuung und Lernförderung in den Kernfächern. Interesse an dieser Aufgabe? Gern auch Rentner/-innen, Mütter und Väter, Studierende. Wir sind Kooperationspartner von über 50 Schulen in Hamburg. Weitere Informationen erhalten Sie von Hr. Göbel unter der Rufnummer 040 / 25 48 75 33.

www.schulwerk-publicum.de

Werden Sie Teil unseres Teams für das Stadtgebiet Harburg als

Glashütter Landstr. 9 22339 Hamburg mail: info@ghp-pflegedienst.de

Tel. 040-422 91 16

Friseure m/w Für unsere Salons in HH-Harburg gesucht. Fairer und sicherer Festlohn + Provision! Salon: 040 - 30 37 40 60 (Fatma Kosbek) Claudia Leffrang: 0172 - 145 49 16 Bewerbung@cundm-company.de C&M Company GmbH (040 - 200 06 56) ARBEIT IN SICHT!

Reinigungskraft (m/w) auf 450-Euro-Basis

Unser Angebot • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag • Mit Ihnen abgestimmte Arbeitszeiten • Sorgfältige Einweisung • Nettes Betriebsklima

Wir suchen ab sofort (m/w):

Lager- und Transportarbeiter Staplerfahrer Kommissionierer Schlosser Schweißer Elektriker Kfz-Mechatroniker

Offene und kreative neue Kolleginnen und Kollegen gesucht als

Physiotherapeut/in (Masseur/in)

Wir suchen

petenz Mit Kom n schaffe t ä t li a u Lebensq

www.extra-personal.de

in Vollzeit ab sofort gesucht!

Praxis für Physiotherapie Wolfgang Lautensack Neue Str. 43, 21073 Hamburg

Immobilien Service Deutschland Kühnstraße 71c · 22045 Hamburg Tel. 040 / 66 99 29 - 0 www.im-service.com

Wir suchen einen Gartenhelfer (m/w) auf 450- -Basis möglichst mit Führerschein. Festanstellung möglich. Telefon 040 – 740 31 89

K&K Industriebau und Personalbetreuungs GmbH Schlossmühlendamm 1 21073 Hamburg 040 / 300 87 120 kuk-hamburg@personal-dienstleistung.de

www.arbeitsplatzbesetzer.de

Reiseträume werden wahr... Wir kennen das Schiff persönlich!

Wir suchen einen motivierten und selbständig arbeitenden

Kfz-Mechatroniker (m/w) für unseren Betrieb.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: kfz@autoservice-neuhoff.de Dieter Neuhoff KFZ-Meisterbetrieb Bremer Str. 112 21073 Hamburg

Kentucky Fried Chicken Harburg, Stader Str. 200 und Wandsbeker Zollstr. 127-133 sucht

Schichtführer m/w

mit Kenntnissen in der Gastronomie oder in leitender Position.

Mitarbeiter m/w Lobby, Spüle, Service, Küche Aussagekräftige Bewerbungen unter 0172 / 523 98 71 Bewerbung@KFC-Ceylan.de

Vereinigte Arabische Emirate & Vorprogramm in Dubai

V

14. bis 24. Januar 2014

on Hamburg aus reisen Sie nonstopp mit Emirates nach Dubai, wo Sie von der Reiseleitung erwartet werden. Ihr Hotel für die ersten 3 Nächte ist das Four Points Sheraton im Zentrum und Sie erleben eine Stadtrundfahrt und einen Wüstensafari! Dann geht es an Bord der Costa Fortuna und Sie bereisen die arabische Welt. Stationen Ihrer 7-tägigen Kreuzfahrt sind Muscat und Khasab im Oman sowie die faszinierende Metropole Abu Dhabi. Vom Schiff aus bringen wir Sie dann wieder zum Flughafen Dubai und Sie fliegen mit Emirates zurück nach Hamburg pro Person/Zweibett-Innenkabine:

ab

Euro 1.795,-

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

Elbe-Wochenblatt.de

montags bis donnerstags: 10 bis 17, freitags 10-14 Uhr


ANZEIGE

Nr. 3

PHOENIX-CENTER SPEZIAL

www. terix-cen phoen urg.de harb

Bilder und Berichte aus dem Phoenix-Center

10. Juli 2013

Sparen mit der Parkwertkarte

Mit dem Heißluftballon durch das Center schweben

Nur Fliegen ist schöner

Für Stammkunden des Phoenix-Centers lohnt eine Parkwertkarte. Sie sparen so zehn Prozent der Parkgebühren. Erhältlich an der Kundeninformation im Erdgeschoss, ist die kleine, praktische Scheckkarte jederzeit wieder aufladbar an den Parkautomaten. Beim Herausfahren aus dem Parkhaus wird die entsprechende Summe automatisch abgebucht.

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser! Im Phoenix-Center ist immer etwas los. Wenn die Ferienaktion beendet ist, freuen wir uns auf die Aktivitäten des zweiten Halbjahres. Neugierig möchte ich Sie schon jetzt auf die große Ausstellung „Faszination Wüste“ machen, die im September zu Gast im Center sein wird. Davor gibt es aber noch einen großen Schulmarkt, und die nächsten beiden verkaufsoffenen Sonntage werfen auch schon ihre Schatten voraus. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine anregende, aufregende und interessante Zeit in Ihrem Phoenix-Center.

Herzlichst Ihr Center Manager Thomas Krause

Basteln lernen Panduro, das skandinavische Paradies für Hobbybastler im Untergeschoss des PhoenixCenters, bietet Bastelkurse zu unterschiedlichen Themen an. Maximal sechs Teilnehmer lernen hier unter fachkundiger Anleitung so schöne Dinge wie Bilderrahmen selbst zu gestalten oder Cupcakes professionell zu verzieren. Im Anschluss an einen solchen Kurs bekommen sie auch noch 20 Prozent Rabatt bei Panduro. Mehr Informationen und Anmeldungen bei Panduro im Untergeschoss.

Glückliches Kinderlachen erfüllt in diesen Tagen das Phoenix-Center. Der Grund dafür ist ein echter Heißluftballon, mit dem Kinder durch Harburgs schönste Shoppingmeile schweben können. Noch bis zum 20. Juli dürfen Kinder in den mit Helium ge-

füllten Ballon einsteigen. Der einzige Fehler, den sie dabei machen können, ist hinterher zu sagen, sie seien geflogen. Denn als richtiger Ballonpilot fährt man mit dem Heißluftballon. Die Fahrt kostet eine Schutzgebühr von einem Euro. „Das Geld wollen wir anschließend für die Jugendarbeit im benachbarten Phoenix-Viertel spenden“,

sagt Center Manager Thomas Krause. Mit dabei ist auch ein Fotograf, der von jedem Kind ein Erinnerungsfoto knipst. Dieses Foto „mit luftigen Grüßen aus dem Phoenix-Center“ dürfen die Kinder anschließend kostenlos mit nach Hause nehmen, oder es gleich bei Facebook posten. Anmelden können sich Kinder am Check-In-Schalter di-

Kommende Ausstellung: Faszination Wüste

Expedition ins Reich der Schlangen Ab 12. September wird es abenteuerlich im PhoenixCenter: Die Ausstellung „Faszination Wüste“ ist bis zum 29. September zu Gast in dem Einkaufsparadies.

✦ Wer lebt in der Wüste? Vom 12. bis zum 29. September sind die Besucher des Phoenix-Centers eingeladen zu einer Expedition in die Wüste. ren und dauernder Wasserknapp- in ihrem Umfeld bestaunen. len und Kindergärten finden tägheit. In einem spektakulären In spannenden Filmen und auf lich vormittags Führungen statt. Aufbau können die Besucher Schautafeln erfahren die Gäste Erwachsene sind in den Nachhautnah auf Expedition gehen interessante Hintergrundinfor- mittagsstunden herzlich zu kosund mit eigenen Augen die Tiere mationen. Für Kinder aus Schu- tenlosen Führungen eingeladen.

Seit Anfang Juni hat das Team von Villeroy & Boch im Obergeschoss des PhoenixCenters einen neuen Filialleiter. Patrick Stadali arbeitet bereits seit zwei Jahren in dem Shop. Nachdem Vorgänger Daniel Biniasch für Villeroy & Boch Richtung Berlin weiter gezogen ist, freut sich Patrick Stadali „über einen tollen Shop in einem tollen Center“.

rekt vor REWE. Das Gewicht der Passagiere ist auf maximal 35 Kilo Körpergewicht begrenzt. Leichte Kinder können daher selbstverständlich auch gern zu zweit in den Ballonkorb einsteigen. Die Fahrten mit dem Heißluftballon finden jeden Tag von 10 bis 13 und von 14 bis 19 Uhr statt.

Großer Schulmarkt

Was gehört in den Schulranzen? Viele Tausend Kinder in Norddeutschland haben angefangen, die Tage zu zählen. Die Kleinen, weil sie es kaum abwarten können, bis sie ihren ersten Schultag erleben.

Wer glaubt, die Wüsten dieser Welt seien ein lebensfeindlicher Raum, sollte unbedingt vorbeikommen und mit eigenen Augen sehen, welche Vielfalt an Tieren in den Wüsten Afrikas, Australiens, Asiens und Amerikas lebt. 30 Prozent der Landfläche auf unserem Planeten sind von Wüsten

und Halbwüsten bedeckt. Hier leben eine Vielzahl von Schlangen, Echsen und Insekten. Sie haben sich im Laufe der Jahrtausende zu wahren Überlebenskünstlern entwickelt, die mit extremer Hitze ebenso gut umgehen können wie mit nächtlichen Minustemperatu-

Neuer Chef

Der knappe vierjährige Dylan Lysander Mitzkus Aranda war der erste Ballonpilot im Phoenix-Center.

Inhalt des Ranzens aufzufrischen. Von A wie Anspitzer bis Z wie Zettelkasten haben die Fachgeschäfte alles parat, was Schüler und ABC-Schützen so brauchen.

Die Großen, weil dann die wunderbaren Sommerferien leider schon wieder vorbei sind. Für alle ist der Schulmarkt im PhoenixCenter vom 25. Juli bis zum 3. August eine prima Mög- Pünktlich zum Ende der Ferien beginnt im Phoenixlichkeit, den Center der Schulmarkt.

Über 110 Geschäfte Montag bis Samstag bis 20 Uhr geöffnet Unser Service: Bei uns immer in der ersten Stunde frei parken!

P

1.600 Parkplätze bequem erreichbar


10 KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

MITTWOCH, 10. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF MADI Schrott + Metalle

Ankauf, auch kleine Mengen ab ca. 70 kg, tägliche Abholung, Wiegung + Bezahlung vor Ort. Tel. 0157-71481154 oder 041812173124. www.madi-schrott.de Kaufe Pelze, Abendgaderobe, Schmuck, Uhren, Teppiche, Swarovski, Hummelfiguren, Kriegsandenken Zinn, DM-Münzen, Tafelsilber, und vieles mehr. T. 016093116557 Herr Freiwald Achtung! Zahle viel Geld für Pelze, Schmuck, Silberbest. auch Aufl. sowie antikes Mobiliar, Luxusuhren, Militaria I. + II. WK. Komme sofort! Zahle bar. Seriöse Abwicklung! 0171/4682732 o. 0173/842 69 23

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

ANKAUF

Uhren aller Art

v. einfach bis Rolex 040/39991965

Gabelstaplerankauf

Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus

kauft oder versteigert Ihre Briefmarken

und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an HANSEATISCHE BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG

Telefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de

Orden und Urkunden

Antik und Trödelhalle An- und Verkauf, Haushaltsauflösung, Seniogesucht. Zahle Sammler-Höchstrenumzüge, Industriestr. 9, 23879 preise für Dolche, Säbel, PickelhauMölln, Tel.: 0162-760 39 06 ben, Reservistenkrüge, Militär-Fowww.diewuehlmaus.com. 04542toalben, Luftwaffenpokal, Ritter8277 290 kreuz, Eisernes Kreuz, Fliegerspangen, U-Bootabzeichen, Pour le me- Briefmarken + Münzen, kleine u. rite, Spanienkreuz. Befreiungskriegrosse Positionen/Sammlungen/ ge 1813/ 15 und alles aus der deutNachlässe kauft zu fairen Preisen: sche Militär u. Zeitgeschichte von Rasche-Verlag, 040/7927125 oder Marine-Luftwaffe-Heer. Biete für 0171/2436624, tägl. bis 20 Uhr, Deutsches Kreuz in Gold m. Urkunauch kostenlose Hausbesuche. de bis 1.500,- ¤. Tel. 7635672 priv.

Wir kaufen Werte die Geschichte erzählen Antike Gemälde, Silber, Porzellan, Sammlungen + Antiquitäten jeglicher Art. Räumungen mit Wertanrechnung.

Ankauf Altmann

kauft Antikes, dänische Teakmöbel und Designermöbel der 50er bis 80er Jahre, ganze Nachlässe und räumt besenrein. T.: 040/43 48 42

Wir kaufen!

Münzen, Gemälde, Schmuck, Militaria, Uhren, Postkarten, AnS. Helmrich, Tel. 01 77 / 482 89 17 tikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ www.kunsthandel-helmrich.de 420 88 82 oder 0162/865 57 30 Achtung! Achtung! Suche von priOrden und Urkunden vat: Zinn, Porzellan, Silberbesteck, Zahle Sammler-Höchstpreise für Münzen, Uhren, Pelze, Bilder, OrUniformen, Säble, Dolche, Pickelden, Teppiche, Schmuck und hauben, Luftwaffenpokal, EK I und hochw.Garderobe 0174/5434247 EK II, Ritterkreuz, Fotoalben I. und II. Weltkrieg, alles von der Marine- Uralte Bücher/Gemälde Luftw.-Heer. Biete für Deutsches Münzen, Silber, Goldschmuck, FoKreuz in Gold mit Urkunde bis tos, Uhren, antike Möbel, Postk., ¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 privat Parzellanfig. kauft Altmann 434842 !!Achtung Ankauf: Pelze, Abend- Achtung!! Kaufe Abend-, Trachgarderobe, Trachtenbekleidung, ten-, Ledergarderobe, Porzellan, Silberbesteck, Münzen, Schmuck, M.-Schmuck, Uhren, Bestecke Zinn, Handtaschen, Teppiche, uvm. 01636716220, Hr. Freiwald Porzellan, Kristall, Krohnleuchten, Gobelin, Näh- u. Schreibmaschi- Kaufe Damen u. Herrenbekleidung jegl. Art, Trachten, Pelze, Handtanen, seriöse Abwicklung. Tel. schen, Ess- u. Kaffeeservice, Mö0177/56 77 253 Hr. Weiß bel. 0162 5116770 Firma Richter Achtung aufgepasst Achtung Bargeld für Pelze, SchreibKaufe Pelze, Abendgarderobe, Oriu. Nähmaschinen, Uhren u. entteppiche, Porzellan, Taschen, Schmuck aller Art, Bestecke, MünSilberbesteck, Bleikristalle, Näh- & zen, Zinn, T. 0172/526 17 48 Schreibmaschinen, Gobelin, Uhren, Münzen, Schmuck, seriöse Schallplatten (LPs) Abwicklung. Tel. 01633139995 Rock, Pop, Soul, Metal, Jazz und Reggae kauft: 040 - 67 380 799 ¤ Pelz + M-Schmuck Kaufe Pelze, Porzellan, Münzen, Sil- Griffelkunst/Gemälde berbestecke, Bilder, KriegsandenBronzen, Graphik, Kunstsammlunken, Musikinstrumente, alte Pupgen, kauft sofort: 040/456139 pen, Bibeln uvm. Fa. PRANDEN Tel. 0162/86 26 320 Briefmarken-Münzen Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Schallplatten, LP’s + Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 Singles Klassik, Jazz, Rock, Soul, Punk etc., bitte alles anbieten. Achtung! Pelze, Orienttep. hochw. Armbanduhren T.0177/2676183 0175/563 59 11

Private

GESUNDHEIT Kaufe alte Bibeln, Taschen, Pelze, Schreibmaschinen. Tel.: 017742 37 124 Kaufe Musikinstrumente aller Art, Akkordeon, Geige, Gitarre, auch reparaturbed. 0160/659 12 66 Wir kaufen Ihre alten gebrauchten Teppiche an. Speicherstadt, T. 040/37502888 u. 0172/4008660 Schallplatten & CD-Sammlungen, Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente & Fotoapparate kauft: 040/4397663 Kaufe Pelze, antike Möbel, Silberbestecke, Schmuck und Militaria, Tel. 01577-189 19 54

+ Batterien, a. defekt. 0176/32302151 Holland- und Rennräder gesucht. Tel.: 040/38 64 92 00 10-18 Uhr Ankauf von Pelze 015775232538

Alte Postkarten sucht T.30060598 TV-PC-Kaffeem., Tel. 250 06 55 Schellackpl. u. Zubehör, 735 55 79 Montblanc-Füller su. T. 38019695 Radios alt kauft 040/61 19 99 37 Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Gold - Zahngold. T. 040/22759074

VERKAUF Bis zu 50 % billiger!

Neugeräte mit Lackschäden, Markenwaschmaschinen A+, Trockner A+ usw. Elektro-SchnäppchenMarkt HH, Bramfelder Chaussee 252. T. 641 42 80, Mo-Sa 9-18 Uhr

möbel Bergen

Billstr. 123- 20539 Hamburg, infos: www.moebel-bergen.de Großer Restposten-Sonderverkauf Elektromobil Vital Phönix 15 km/h Restgarantie bis 11/13, neuwertig, Neupreis ¤ 6100,-, VB ¤ 3300,-. 040-75073050, 0176-55231816

Kaminholz zu verk.

Frisch oder trocken. Preiswert. Lieferung möglich. 05193-50893

gebr. Büromöbel

abhollager-hamburg.de, 0151/ 52 37 54 84, Großmannstr. 129

Treppenlift "Lifta"

v. Priv., wie neu, günstig abzugeben. 04630/93095 Posten Brennwertgeräte, BW-Wärmepumpe, Douche-WC günstig zu verk. 04322/2611Hdl. Hausflohmarkt Kleinmöbel, Kleinkram, Geschirr uvm., 20.07 v. 1015 Uhr Rüstweg 43, Fleestedt Wegen Umzug Haushaltsauflösung Lampen, Möbel Geschirr usw. 0176-483 95 930

Elektr. Pflegebett

günstig abzugeben, Tel. 862081

GESUNDHEIT Bespreche Rose, Warzen, Ekzeme, Akne und Migräne. Tel. 040/702 35 98 in Neugraben

Ölmass.-Er f. Ihn, 0162/801 89 00

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk SÜD am Samstag

Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

Gesamtkombination

ohne Süd am Samstag

)

mung aller Art zum Festpreis, kostenlose Besichtigung, Firma Tip Top, 22887458, 0176/62005808

1

Anzeigenpreise

Bezirksausgabe

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

7,50

20,– 21,50

43,00 40,–

10,–

64,50 60,–

7,–

10,–

13,–

86,00 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

107,50 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

129,00 120,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Umzüge + Kleintransp.

Elbe Wochenblatt

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

4 Zeilen

Senioren, ARGE, nah & fern

Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Heckenschnitt, Rasen neu anleg., Haushaltsauflösung. Blitz Räumung nehmen alles mit alle Gartenarbeiten mit Abfuhr, Besenreine Entrümpelung zu FestHäuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 preisgst./kostenl.Berat. 88239006 preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. KostBäume fällen u. roden, Gartenarb. enl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Alle Gartenarb., Heckenschnitt, mit Abfuhr, günst. Festpreise 6683825 m. Abtransp., sehr preisgünstig, Bohe, 63654720 + 0177/4206142 kostenl. Beratung. T. 6546387 Sämtl. Gartenarb. gut/günst. + AbUnfallzeugen gesucht für den Unfuhr, kostenl. Ber. 040/64856830 Gartenfeuerwehr sämtl. Gartenfall am 18.10 2012 um 15.30 Uhr, arb., vertikutieren, günst. Festpr., Appenbüttler Straße, mit Motor- Biete Gartenarbeit und SteinarbeiAbf., kostenl. Berat. HH 6728692 rad Harley und blauen Toyota Coten von Privat. Tel: 0170-1878177 rolla. Bitte melden 040-790 47 42 Gartenarbeiten aller Art, mit AbWaffenankauf aller Art. Telefon: fuhr, kostenlose Beratung, preis- *Frank Zander Umzüge* 0173/416 38 26 günstig. Tel. 040-6546782 Umzüge ab ¤195 unverb. Besichtigung. Auch ARGE, Seniorenumzüge. Pool Technik CHEMIE ab ¤ 99 fr. Heckenschnitt, Bäume fällen, GarHaus Chlor Algen pH 04191/32 21 T. 31705412 www.fz-umzuege.de tenarb. aller Art inkl. Abfuhr, preiswert, kostenl. Ber. 040/67584230 Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl., Abbruch Entsorgung Entrümpelung, 0174-160 15 78 Malereibetrieb Slodki: Malen - TaDemontagen aller Art: Tür, Fenster, pezieren - Bodenbeläge - FassaMauer, Boden, Tapetenentfern. Malermeister 0178/1620015 Fa. denbeschichtung. 040/551 91 27 040-210 59 424/ 0176-10153780 Fluglärm? www.fluglaerm.de/big Fensterputzen, Wohnung ab Umzug Tag Preis 7 Std. ab ¤ 479,-, Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 ¤ 23,-, Fa. H. & G. 040-98 26 17 55 m. Möbelmontage u. Entrmplng. Seniorenrabatt! Fa. 040/87501196 Gartenarbeiten sofort, 87 600 444 Maler, gut + günstig,Tel: 677 00 15

Elbe Wochenblatt

bis 3 Zeilen

VERSCHIEDENES

Entrümp. besenrein! Umzüge 53 05 05 05 Haus, Whg., Dach, Keller, Räu-

GESCHÄFTL. EMPF.

Woche:

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

/Gesamtkombination: 7,50

Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben! Telefonisch: Telefon 0 40/34 72 82 03 Schriftlich: Fax 0 40/76 60 00 26 Persönlich: elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis bis 17 17.00

Bezirk WEST am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

GESCHÄFTL. EMPF.

Wohnst Du schon oder schraubst Entrümpel.Besenrein Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, Feuerbestattung ohne Feier kpl. kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 040-60534818 / 0152-01680396 Tier- u. Wohnungssitting, 20974493 bUmzüge in Hamburgb www.wohnungssitter-hh.de Sofortserv. Halteverbot u. Kartons Putzi kommt! Prof. Fensterreinigratis, T. 41346571 o. 63270488, gung. Faire Preise. 0172/4529776 www.hamburgerumzug.de Aufträge gesucht in Treppenhaus- Haushaltsauflösungen schnell, und Praxisreinigung. 040/324213 preisw., zuverlässig. Durch Sachwertanrechnung auch kostenlos Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 o. Zuzahlung mögl. 040-614444 TIERMARKT Buchhaltungsservice, 84004200 Filmbiografie Ihre persönliche BioHundeschule Harbg. PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 grafie als Video,DVD oder BluRay 0174/69 23 143, einzeln + Grup- PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Disk - Tel. 040/39994902 pen, Welpenspiel, Junghunde, www.zeitreise-film.de Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 Hausbesuche, Hundeführerschein Haushaltsauflösungen mit Wertwww.hundeschule-harburg.de anrechnung, auch kostenlos oder VERSCHIEDENES Zuzahlung möglich. Kostenlose Yorki-Welpen, Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 süße Puppengesichter, gechipt + Rent my Cube - Mieten Sie einen Container und lagern Sie Ihre Ware geimpft, Tel.: 04746/72 64 89 ein! Archiv - Möbel - Hausrat - Mo- Umzug-Möbelmontage-Entrümpl., 4 Mann 6 Std. ab ¤ 349,-/8 Std. ab Mischling Welpe 3 Monate alt, enttorrad... Wir bieten Ihnen jeweils ¤ 550,-; kostenl. Besichtig., 10% wurmt und geimpft abzugeben, 1x20-Fuß-Container (Volumen: Seniorenrabatt. Fa. 21 05 79 18 Tel. 040/70294307 33 m², Innenmaße: 5,90 m lang, 2,34 m breit, 2,37 m hoch). Die Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Islandpferde-Reitschule, Pension, Container befinden sich auf einem Fehlerbehebung und Reparatur. Shop, Beritt, Verk., Ferienprogr., alarmgesicherten Hinterhof mit eiSchnell, nett und günstig von priv. www.vindholar.de, 040/6776488 ner verschließbaren Toranlage, T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Süße saubere Kätzchen dazu erhalten Sie einen Transponder. Sie können jederzeit und rund Möbellager Hamburg 3 Monate. Tel.: 04885-90 15 905 um die Uhr zum Container gelanBoxen, Selbstanl. O. Abholung Mobile Hundefriseurin sucht Hunde gen. Konditionen: 1 Monat: 250,040/ 69 70 29 06 Modelle. Tel. 0162/169 42 52 ¤ zzgl. 19 % MwSt., ab 6 Monaten Mobile Hundefriseurin (Fachkraft) 10 % Rabatt, ab 12 Monaten 20 % Haushaltsauflösung kommt ins Haus, 04105/15 56 11 Rabatt. Standort und Kontakt: besenrein m. Wertanrechnung. Poppenbütteler Bogen 66, 22399 040/227 67 78 Yorki-Welpen, T.: 04746/72 64 89 Hamburg, Tel. 040/60038739-11, Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 EMail s.bakhash@goldbright.de, 0 K o s t e n l o s e 1 Ansprechpartner: Sabina Bakhash Haushaltsauflösung, Entrümpel., UNTERRICHT v. Keller bis Boden 0173/9141377 Haushaltsauflösung Time for Tea? Englisch von MutterEntrümpelung, Umzüge u. Klein- Umzüge 64 22 46 64 sprachl. mit hausgemachtem Getransporte, besenrein, mit Wertanschnell + professionell + immer bäck u. gesellige Atmosphäre. Mr. rechnung. Kostenlose Besichtietwas günstiger! Auch Hartz IV. Holland, Mitte und Neugraben, gung und Angebotsabgabe. 040/ 70 29 53 73, www.teatimetalk.de 731 27 357, www.Firma-Noll.de * Haushaltsauflösung * Entrümpelung besenrein. kostenl. Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. Haushaltsauflösung Entsorgung. Tel.: 31 70 54 12 Hausbesuch - keine MindeststunNachlass, Räumung, Entrümpeden - kein Vertrag, Tel.: 040/ lung, Festpreis, fachgerechte EntSchwichtenberg Umz. 21 03 19 97 sorgung. Wertanrechnung für AnNah und Fern - Tel. 040/653 21 01 Spanischunterricht erteilt südtikes! Telefon: 040/643 00 03 www.umzug-partner.de amerikan. Lehrerin, Anfänger u. Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, Fortgeschritt., abends: 702 77 33 Haushaltsauflösung mit Wertanrechnung. Kl., frdl. Fir- Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, English Conversation, Nachhilfe PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr ma, kl. Preise, Entrümpel., kostenBusiness, alle Altersstufen u. Lelos. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ vels, v. Dozent, 15,-/h. 43181019 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Wer fährt mit mir ins Marienbad? K35147 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilpraktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, www.naturheilpraxis-bunjes.de Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Gewichtsreduktion 040/94797570 www.hypnosepraxis-elvers.de MAILINS Thaimass. 040/18136907 Tantra-Reiki, Tel. 0176/84 75 55 00 Med. Tantramassage 0175/9880776 Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

gegründet gegründet 1963 1963

7 Lokalausgaben in 8 7 Lokalausgaben Hamburg Süd + West und Eimsbüttel in Hamburg Süd + West Ausgabe Hamburg-Süd und Eimsbüttel 120.284 Trägerauflage 105.471 Trägerauflage Ausgabe Harburg Ausgabe Hamburg-Süd

58.824 Exemplare 105.471 Trägerauflage Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Ausgabe Meckelfeld, Langenbek,Harburg Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, 51.950 Exemplare Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe Ausgabe Süderelbe 28.412 Exemplare 36.361 Exemplare 37.102Wilhelmsburg Exemplare 28.412 Ausgabe

Hausbruch, Neugraben, Fischbek, 25.109 Exemplare Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG Ausgabe Wilhelmsburg 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 25.099 Exemplare Postfach 90Kirchdorf, 03 55, 21043 Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Moorwerder Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 & 00Co.KG 24 elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 www.elbe-wochenblatt.de Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 Anzeigenleiter: Jürgen Müller www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Geschäftsführer: Michael Heinz Anzeigenleiter: Jürgen Müller Druck Süd-Ausgabe: Geschäftsführer: Michael Heinz Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Druck Süd-Ausgabe: KielerVertrieb: Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG WBV Direktzustell-GmbH Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 34Axel-Springer-Platz 72 67 11 Telefax 1 5 40 89 81 20350 Redaktionsservice Hamburg Redaktion: „Direkt“ GmbH Telefon Hamburg, 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 21073 Harburger Rathausstraße 40 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH Tel.Hamburg, 85 32 29Harburger 33, Fax 85 32 29 39 40 21073 Rathausstraße Tel. 85 32 29 Olaf 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Zimmermann V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gültig ab ab 01.01.2013 01.01.2011 Es gilt gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 48, gültig


KLEINANZEIGEN 11

MITTWOCH, 10. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

VERSCHIEDENES Frisörin kommt ins Haus 55893006 Blitzumzug + Entr. 040/55204238 Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 Transporte, gut & preisw. 6937945 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Stühle flechten preiswert. T. 273798 Friseurin kommt ins Haus 61136237

BAUEN U. WOHNEN Kl. Baugeschäft seit

BAUEN U. WOHNEN Maler sofort frei 0178/1620015 Fa. Maler + Laminat T. 0176/70184056 Maurer, Rep.arb., 0152-26628626 Malerarb. günst., 0151-14426002 Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 Malerarb. vom Meister, 632 11 84 Maler, gut + günstig,Tel: 677 00 15 1A Fliesenleger, T. 0176/57044986 Maler günstig + schnell T. 64859391 Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859

VON HERZ ZU HERZ KATI, 25 Jahre...

ANGESTELLTE, ledig, unglaublich hübsch mit langen braunen Haaren u. frechen blauen Augen u. e. sehr sympatischen Ausstrahlung, freundl., aufgeschl. u. sehr romantisch mit großer Sehnsucht nach e. zärtl. Partner u. dem Lebensglück. Bin ich auch morgen noch einsam? NEIN - wenn Du gleich anrufst und schnell ein Treffen abgesprochen wird, über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Küchenmontagen 040-20004353 BIRGIT, 52 Jahre... früh verwitwet, e. attraktive u. her1978 Baubetreuung & Service mit Tischler sofort. 0176/52032562 FA zensgute Frau. Mit dem Tod meiallen Gewerken, Um- und Anbau- Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA nes Mannes kam meine Einsamk. ten, Balkon-, Altbau-, Bad- und FasDAS SOLL SICH JETZT ÄNDERN! sadensanierung,Reparatur, DurchVON HERZ ZU HERZ Ich suche e. ehrl. und netten Mann brüche, Kellerabdichtung, auch (gern älter), der mir dabei hilft. Kleinstaufträge. 647 44 76 od. Melden Sie sich, wenn Sie von der 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de VOLKER, 53 Jahre... Zukunft mehr erwarten als EinPROJEKTMANAGER, sehr angeseDachdecker reinigt Ihre Dachrinsamkeit. Ihr Anruf erreicht mich ü. hen u. vermögend. Ein zielstrebinen für 1¤ lfd. Meter und reinigt 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So ger u. attraktiver Mann mit sanft Ihr Dach von Moos, Algen und FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH blickenden Augen, charmantem Flechten auf sanfte Art ab 4 ¤/qm. und gebildetem Wesen. "Der be04321/83899 od. 0178/3080691 rufl. Fleiß hat zwar eine Zeit lang Mein Lebensmut ist nach überwundener Trauer zudie Einsamkeit verdrängt, aber ich rück. Ich b. Witwer 75 J. Rentner u. Stein-+Pflasterarb. habe noch viel Gefühl zu geben. lebe in gesicherten Verhältn., fahMS Galabau, Einfahrt, Hof, TerrasWenn Sie e. liebevolles und ehrl. re Auto u. habe e. schönes zu Hause, fachgerecht, günst. Tel. Wesen besitzen u. sich e. Leben an se. Ich su. keine Putzfrau/Köchin 68949832 u. 015789481140 meiner Seite vorstellen könnten, sondern e. Frau d. mit mir d. schödann rufen Sie bitte an!" ü. bGarten von A - Zb 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So nen Dinge d. Lebens genießen möchte. Keine Wohngemeinsch. Grundreinigung, Jahrespflege, FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Strau-/Heckenschn., Unratabfuhr, 11-20 h, auch am Wochenende. kostenl. unverb. Ber.; 724 40 00 MARIANNE, 66 J. ... TRAURIGKEIT & EINSAMKEIT - wer Unternehmer 73J., e. Naturfreund Feuchte Wände m. Pkw, gepfl. m. besten Umkennt diese Worte und kann sie beWir sanieren, Keller, Fassaden, gangsformen, natürl., herzl., huschreiben wie ich? Ich bin e. schlk., Balkone usw. H.G. Holz- und Baumorv., charm. sucht nette sie, hübsche Witwe, bewegl., zuverl. tenschutz. Tel.: 040-700 94 44 auch älter. PV Fr. Ziegan, Tel. und korrekt, finanziell ohne Sor04295/69 53 77 gen. Ich wünsche mir e. ordentl., c Bäume fällen c soliden Mann zu treffen, der anProblemfällung, Wurzelfräsen, ständig u. aufgeschl. ist. Lassen Sie Roden, Pflaster, Gartenarbeiten. unsere Einsamkeit gemeinsam beHeinr. Schilling; Tel. 040-529 61 03 enden u. melden sich bitte ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Anbau/Umbauten FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800 HANNELORE, 59 J. ...

Was geht hier App?

Schöner Baden

Ihre Badewanne an einem Tag wie neu. Top Qualität mit Garantie. Besichtig. kostenlos 040-6072089 Parkett, Dielen, Treppen, Laminat, verlegen, schleifen und versiegeln, auch umweltfreundliche Lacke u. Öle. Firma Hach, 040/40 85 62 Komplettbad, alles aus einer Hand. Altbausanierung/Modernisierung, Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 grebenstein-sanitaertechnik.de

e e POLSTEREi e e

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

Malermeisterbetrieb

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788 Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, Zimmer tapez. ab 150 ¤. 6681414 Fa. Team - Fliesen, Natursteine, Malern, Tapezier., Laminat, Spachtel, Trockenb., Kaminbau, 0162/6344771 Maler kommt sofort, Rentner- und Leerwohnungen zu Sonderpreisen, Tel. 040/81 98 02 31 Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Gerß Tel. 040/280 45 67 Malerarbeiten: T. 04194/987607, firma-thomas-borgward.de Ich helfe gerne beim Möbelrücken. Führe Maurer-, Fliesen- u. Trockenbauarbeiten und Verputz aus. Fa., 040/80995643 o. 0172/4205272

Laminat, Malen

Fa. Kunert, Tel.: 0178/512 13 21 Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl. sof. frei, günstig. 0176-50155011 Malen u. tapezieren preiswert, helfe b. Möbelräumen T. 040/6510776 Fassaden, Wärmedämmung, Maurerarbeiten, Eign. Gerüst 6681414 Poln. Team - Malen, Tapez., Fliesen, Laminat. Tel. 0157/777 012 87 Maurermeister, Maurer-, Sanierungs- u. Fliesenarb., Fa. 7328252 Klinker- Putz -Wärmedämmung, Maurerarbeiten. Tel. 75 062 431 Dachrinnenreinigung schnell und preisw. Fa. Jarad Tel. 57 24 78 89 Malermeister kommt sofort! Leerwhg. z. Sonderpr.! T. 72 37 49 84 Fliesenarbeiten - auch Reparatur vom Fachmann, 040-60 13 792 Elektriker, zuverlässig & kompetent, 0162/1054425 o. 43266475 Malerarbeiten super günstig, Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa Malen + Tapezieren, zuverlässig, sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Malen + Tapezieren preiswert, helfe b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut, Tel. 651 74 06 Badewannenreparatur mit Garantie. 040/607 20 89 Maurer Meister frei 015110460594 GartenPolizei, FP 01783488013

eine ausgesprochen hübsche, liebenswerte WITWE mit sehr herzlichem, aufgeschlossenem Wesen, unternehmungslustig, finanz. unabhg., häusl. u. gesellig. Ich mag nette Gespräche und suche einen charakterfesten, gepfl. Herrn, der meine Gefühle ehrlich und offen erwidern möchte. Lassen Sie uns das Leben gemeinsam gestalten und rufen Sie bitte gleich an ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

AUF DER SUCHE...

NACH IHNEN ist HEINRICH, 67 J. "Als ehem. PILOT habe ich berufl. alles erreicht, jedoch fehlt in meinem Leben die vertraute Zweisamkeit. Ich habe noch viele Träume, die ich verwirklichen möchte. Aber allein? Wenn Sie sich nach e. liebevollen Zukunft ohne Sorgen sehnen, dann melden Sie sich bitte bei mir! Gerne lade ich Sie einmal zum Essen ein." über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

BURKHARD, 60 J. ...

e. im Herzen u. Geist modern denkender Witwer, fürsorglich, charmant und familiär. Ein toller Mann mit wachem Verstand, kulturell sehr interessiert, Vermögen aus e. erfolgreichen Karriere vorhanden. Ich kann das Leben sorgenfrei genießen. Habe e. Haus im Grünen, viel Zeit und Träume, die ich mit Ihnen verwirkl. möchte. Fassen Sie sich e. Herz - rufen Sie jetzt an ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

ULRIKE, 45 Jahre...

Elbe-Wochenblatt.de Endlich wieder ....

Lieben, Lachen u. schöne Dinge unternehmen möchte Erika 68 J. Die attrakt. Witwe sucht über diese Anzeige " den Mann " der das restliche Leben mit ihr teilen möchte. Gern zw. 65 & 77 Jahren. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

Herz, Hirn u. Humor

hat Roland Anf. 80 J. der rüstige Witwer fährt sehr gern an die See o. in die Heide zum Essen o. Kaffee trinken. Welche flotte Dame in seinem Alter möchte ihn begleiten? PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

Gartenfreund

sucht "Blumenfee"! Hans Mitte 70 J. ist e. großer Tier & Naturfreund. Der anständige Witwer möchte e. unkoml. Frau kennenl. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

GELDMARKT Barkredite

f. ehrl. Rückzahler, auch Schufa-frei bis ¤ 10.000,- vermittelt. N-R-K Tel.: 030/64 83 21 82 www.profifinanz.de

STELLENMARKT STELLENGESUCHE

Der Rentner macht deinen Garten 8 Mitarbeiter m/w in Vollzeit gewieder fit 10 ¤ die Stunde rufe nur sucht. Ab sofort für den Bereich mal an Telefon: 0151-260 76 969 Mobilfunk/Vertrieb im Angestelltenverhältnis. Wir bieten eine 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., langfristige Zusammenarbeit und auch Nachtwache u. Haushalt, Aufstiegsmöglichkeiten. Für Quer51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48 einsteiger bieten wir eine interSuche Gartenarbeit und Arbeiten ne Einarbeitung. Voraussetzung: Rund ums Haus. Tel.: 75 66 62 75 Deutsch in Wort und Schrift. Kein oder 0172-39 85 801 Call Center. Vertriebspartner von yourfone: Bewerbung unter: Suche Gartenarbeit oder Arbeit rund 040/241 90 780 ums Haus. Tel.: 040/70 29 47 04 oder 0176-57 10 45 26 Die Zeitreicher GmbH sucht ab sofort Haushaltshilfen (w/m), zu faiBauprofi frei: Pflastern, Badsanieren Konditionen, für Einsätze bei rung, Innenausbau, Dacharbeiten, unseren Kunden in HH. Wenn Sie allg. Renovierung. 0177-5093769 einen ¤ 450,- Job suchen oder als Mal./Tapez. s.Arb. 015788977828 Kleinunternehmer Aufträge von uns vermittelt bekommen möchStudent su.Arb./Lager 040/231494 ten, dann rufen Sie uns an, Tel.: Putzfr. su. Haush. 017684149729 04821-77 81 94. Weitere Infos unter: www.zeitreicher.de Günstiger Maler frei 0178-8289130 VertriebsmitarSTELLENANGEBOTE beiter m/w, Verkauf Outbound, über 12.000 Be*Telefonieren Sie gern?* Wir sustandskunden, sehr guter Verchen Sie zu sofort - Quereinsteiger dienst, 33 Std./Woche, nur Verund Profis (In- und Outbound) für käufer mit Erfahrung, Mehrarbeit renommierte, moderne Kundenwird zusätzlich vergütet. eurolight servicecenter in HH und Umland in GmbH, Rungedamm 22, 21035 VZ oder TZ, auch vormittags, HH, Herr Späth, 040/37 51 77 77 mind. 20 Std/Wo. Spaß steht bei oder 0170/182 66 94 uns an erster Stelle! Wir bieten ein gutes Arbeitsklima und langfristige Umschulung zur/zum RechtsanPerspektiven. Martina Steiner und waltsfachangestellten 0 Einstieg Annekathrin Tchorsch freuen sich möglich bis 15.07. Voraussetzung: auf Ihre Bewerbung unter 040/ guter Realschulabschluss, sowie 300 888 30. Maximum Personalgute Rechtschreibung, Mindestalmanagement GmbH, Überseeter 22 J., Förderung über Bildungsquartier Haus Java, Singapurstr. 1, gutschein möglich. Infos: 040/ 20457 HH, 61 46 51 od. Handy 0173/ cc-hh-bew@maximumpersonal.de 61 40 649 bzw. www.refa-us.de, Bildungsträger Rußmeyer-Kruse cReiseverkehrskauf- Erfolg im Energiebereich! Wir suleute m/w TZ o. VZc chen 15 motivierte Mitarbeiter für Für ein modernes Call Center suverschiedene Tätigkeiten. Verchen wir Mitarbeiter/innen für die dienstmöglichkeiten ¤ 1.500,- telefonische Kundenberatung in ¤ 3.000,-. Quereinsteiger sind TZ. Sie sind aufgeschlossen und haherzlich willkommen. Deutschben Spaß am Telefonieren? Sie sind kenntnisse sind zwingend erforzeitlich flexibel (8-23 Uhr) und arderlich. Informationen bei Frau beiten gern in einem internationaKaiser: 040-235 136 40 len Team? Dann freut sich Martina Steiner auf Ihre Bewerbung unter Leichte Promotion040/300 888 30. Maximum Perund Werbetätigkeit an Haupt- oder sonalmanagement GmbH, ÜberNebenberufler (m/w), Festgehalt seequartier Haus Java, Singapurstr. z.B. 400 Euro oder 1200 Euro. 1, 20457 HH, cc-hh-bew@maxiAuch Rentner, Freiberufler, Vermumpersonal.de triebler oder Agenturen. Tel: 0171303 07 10 o. 040-83 92 93 54

*Kundenbetreuer Mahnwesen (m/w)*

Zur Verstärkung

Zimmermädchen/

Hamburger Kanzlei

unseres Inventurteams in HamFür ein renommiertes Unternehburg suchen wir Mitarbeiter m/w men suchen wir Mitarbeiter/innen langfristig auf 450,-¤ GfB-Basis. für den Bereich telefonischer ForNähere Infos zu unseren Stellenanderungseinzug/Inkasso. Sie verfügeboten erhalten Sie unter: gen über Kenntnisse im Inkassowewww.inventuren.com sen und haben Erfahrung in der telef. Kundenbetreuung? Dann freuen sich Juliane Podlipnik und Ableser m/w für Heizkostenmeßgeräte auf selbstMartina Steiner auf Ihre Bewerständiger Basis für Hamburg gebung. Maximum Personalmanasucht. Gewerbeschein erfordergement GmbH, Überseequartier lich. A+S Heizkostenmessung Haus Java Singapurstr. 1 20457 HH GmbH, Tel. 02154/9591000, cc-hh-bew@maximumpersonal.de rene_wunsch@as-gmbh.de *Sprachkünstler (m/w) gesucht!* Für ein Top-Kundenservicecenter Pflegedienst sucht per sofort exam. Pflegekraft für den Tagessuchen wir engagierte u. motivierdienst, teilexam. oder Arzthelferin te Mitarbeiter (m/w) die neben der für den Abenddienst sowie auf deutschen Sprache auch fließend 450 ¤ Basis für Tag/ Abend/ Woniederländisch od. französisch chenenddienst, FS erforderlich, sprechen. Arbeitszeit 20-30 Std/ 713 49 41 Woche zwischen 7 u. 23 Uhr MoSo. Martina Steiner und Annekathrin Tchorsch freuen sich auf Ihre Nettes Pflegeteam in Barmbek sucht exam. Kollegin Bewerbung unter 040 300 888 30. für 30 Std. oder Vollzeit. FührerMaximum Personalmanagement schein erforderlich, Firmenwagen GmbH, Überseequartier Haus Java, vorhanden. Doris Schwahn HausSingapurstr. 1, 20457 HH krankenpflege, Tel.: 040/6325942 cc-hh-bew@maximumpersonal.de

BargeldcKredite sofort Roomboys und Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.:

10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Bleichen 32, 20354 Hamburg Kredite aller Art für fast jedermann, mit/ohne Eink.-Nachw. + m./o. Auskunft. Verm.: 040/27167540 Schuldnerberatung Tel 63665560

ALTENPFLEGERIN/WITWE, e. fleißige, liebev. Frau, hübsch, ehrl. u. zuverl. Ich liebe e. schönes Zuhause u. die Natur bei jedem Wetter. Welcher ehrl. Mann wagt über dieDIE GUTE TAT se kleine Anzeige e. Neuanfang? Ich bin durch Rente u. Einkommen 1 St. Alu-Fenster, Isoglas, DK-Rechtsunabhg., scheue keine Entfernunanschlag, komplett, H=160 cm, gen u. würde Sie gern besuchen B=138 cm, 50 kg. Tel. 040kommen, damit wir alles bespre792 80 92 chen können. Anruf ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So BEKANNTSCHAFTEN FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Offener fröhlicher 40 jähr. NR sucht REBECCA, 39 Jahre... nette, gerne dunkelhäutige Sie für e. natürl., aber sehr attrakt. Frau, gemeins. Unternehmungen & rophantasievoll & zärtl., unkomplimantischen Spaß zu zweit. ziert & verantwortungsbewusst. K35145 Durch e. Erbschaft finanziell versorgt, nicht ortsgebunden. Ich bin VERLOREN/GEFUND. sehr einsam, blicke aber positiv nach vorn u. möchte mein Allein- Nymphensittich sein beenden. Welcher liebe Mann an der Elbe gefunden, 559 52 54 mit Herz & Verstand (gern älter) möchte sich neu verlieben? Ich STELLENMARKT warte auf Deinen Anruf ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So STELLENGESUCHE FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Übernehme Betreuung Ihrer Lieben bei Urlaub, bin zuverlässig, mit BeJULIANE, 31 Jahre... rufserfahrung, weibl., NR, mit FühKrankenschwester, sehr hübsch, rungszeugnis. 0176/32 99 05 35 zärtlich mit langen Haaren, fröhl. funkelnden Augen, toller Figur. MFA, 32 J. in ungek. Stellung su. Spontan, aber auch sinnlich. Ich neuem Wirkungskreis im Raum Sükann für mich sorgen u. führe e. derelbe, NV, Buxthude, Nordheide eher ruhiges Leben. Ich wünsche in TZ/VZ. K35112 mir einen Partner, mit dem ich die Reinigungsperle hat freie Kapazischönen Dinge des Lebens teilen tät: Büro, Haush., auch Wochenkann u. den ich verwöhnen darf. ende, auf Rechn., 0151/25667878 Ich wünsche ganz viel Liebe und Deinen Anruf ü. Biete Hilfe im Garten im Raum Har040/2272460 9-22 h - auch Sa/So burg bis Neu-Wulmstorf. 0152FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH 263 47 328

STELLENANGEBOTE

Checker/in

ab sofort für ein 4 Sternehotel in Hamburg, TZ/VZ, 5-6 x wöchentl. + Aushilfen gesucht. Ihr Profil: Berufserfahrung, als ZM u. RB bzw. Checker/in, Deutsch- u. Englischkenntnisse v. Vorteil, gepfl. freundl. Auftreten, belastbar u. teamfähig. Prime Hotelservice GmbH, Tel. 040-39190251, 0176-10606276, Email: office@prime-gmbh.com Wir suchen auf Basis geringf. Beschäftigung ab sofort eine Aushilfskraft zur Unterstützung im Vertriebsinnendiest für tel. Kundenbetreuung, Telefonakquise u. edvgestützte Datenpflege. Kundenfreundliches und gepflegtes Auftreten, zeitliche Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit und sehr gute Deutschkenntnisse sollten Sie mitbringen. Ihre Bewerbungen senden Sie bitte an: info@hbv-hanseatic.de Fr. Meyer Wir suchen ab sofort tatkräftige Mitarbeiter für Arbeitseinsätze mit mobilen Saug- und Verblasgeräten (Industrie- u. Umweltsanierung), Bedingung: FS Kl. CE, deutschspr., techn. Verständnis, Montagebereitschaft, gerne Vorkenntnisse, entsprechende fachliche Einarbeitung durch uns. Wir bieten eine sichere Vollzeitstellung. Bei Interesse bitte anrufen. Mo.-Fr. 9-16 Uhr, Tel.: 0172/412 70 57, SAUGTECH GmbH, 21107 Hamburg Neueröffnung in Hammerbrook! Wir suchen 15 neue Mitarbeiter für eine leicht erlernbare Tätigkeit im Strom-und Gassektor. Verdienstmöglichkeiten 1500 bis 3000 ¤. Deutschkenntnisse sind zwingend erforderlich. Informationen bei Frau Kaiser 040 235 136 40

sucht ab sofort Rechtsanwaltsfachangestellte/n in TZ für junges aufgeschlossenes Team, Weiteres: BfAjobboerse10000-1100023614-S oder 040-89 04 687 Brandschutzaufsichten für HafenHamburg gesucht, keine Vorkenntnisse erforderlich, Vollzeit, Schichtdienst, ca. ¤ 1.500 netto/ Mon., Tel.: 0151-64035497 oder info@sdpersonalvermittlung.de Sanitärinstallateur (m/w), gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, wöchentlicher Abschlag garantiert, Labbow Personalleasing e.K., 040-548 07 812 oder hamburg@labbow.com Maler (m/w), gerne auch gute Fachhelfer, zur Soforteinstellung. Bezahlung nach Tarif der BZA, Labbow Personalleasing e.K., 040/ 548 07 812 oder hamburg@labbow.com Elektriker (m/w), gerne auch gute Fachhelfer, zur Soforteinstellung, Bezahlung nach Tarif der BZA, Labbow Personalleasing e.K., 040/ 548 07 812 oder hamburg@labbow.com Fachausbildung zur Hafen Sicherheitskontrollkraft für Hafen Kreuzfahrt Terminals in Hamburg mit Arbeitsplatzgarantie. Infos unter 040/23 68 69 90 oder Bewerbung an sk@bzs-akademie.de Suchen ab sofort Subunternehmer für die Montage von KunststoffFenstern in Hamburg. Beckmann Fenster und Türen Zentrale GmbH, 19065 Pinnow, Tel.: 03860/50 58-0 Minijob in Erotikshop auf der Reeperbahn. Leichte Kassentätigkeit f.Studenten u. Rentner in Spät,u.Nachtschicht 040 31795888

Wir suchen ab sofort telefonische Kundenbetreuung (m/w), zur Festeinstellung, 2000 ¤ brutto, Arbeitszeiten: Mo-Do 9-17 Uhr, Fr. 915 Uhr, Teilzeit und 400 ¤ Basismöglich. Tel. 040-39 99 31 73 Objektleitung/Zimmermädchen/ Roomboy gesucht v. renommiertem, tariftreuem Unternehmen für 4+5*Hotels Nähe Gänsemarkt, Bew. unter: Tel. 0163/875 14 01 o. 0177/623 06 36 Security-Vorbereitungskurs für die Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO: Start 15.7.2013. Förderung möglich (ARGE/Agentur). SimCon, Tel. 040/28 80 17 30, www.simcon-bildung.de Callcenter sucht junge Leute in Festeinstellung für 2000,- ¤ brutto, Arbeitszeiten: Mo-Do 9-17 Uhr, Fr. 9-15 Uhr, Voll- oder Teilzeit und 400 ¤-Basis möglich. Tel.: 040-87 60 62 50

Meddan sucht

freiberufliche Pflegekräfte mit u. ohne Examen sowie Vertriebler im Bereich Videokommunikation. 040/18 13 83 79

Auslieferungsfahrer

zur Aushilfe in der Urlaubszeit für die Region Hamburg gesucht. Tel: 040/30 03 13 95 (Hr. Prast) A.-W. Heil & Sohn GmbH & Co. KG Baustellenhelfer und Möbelträger (m/w) Flexibilität und körperliche Fitness vorausgesetzt. A & H Zeitarbeit GmbH Nord: 040/ 78073702 - Mitte: 040/789 98 88 Lagerkräfte (m/w) mit und ohne Staplerschein mit Samstagsbereitschaft gesucht. A & H Zeitarbeit GmbH Nord: 040/780 737 02 Mitte: 040/789 98 88 Pflegehelfer/innen für stationäre Pflege in VZ, TZ & 450 ¤ Basis gesucht! Erfahrung dringend erforderlich! Sehr gute Konditionen! Infos: 040/526 05 60 66 Kassierer/in für den Hamburger Einzelhandel mit Erfahrung, auf ¤ 400,Basis/Teilzeit, Tel. 68 91 77 19, hermes@avantipl.de avanti Personalleasing GmbH Produktionshelfer - Süßwaren (m/w) in Vollzeit in Norderstedt gesucht. ACCURAT Lüneburger Str. 47, Tel. 040 - 29 81 34 80 hamburg@accurat.eu Freiberufliche Pflegekräfte/ 1 + 3jähr. Exa. in HH gesucht. Zeiten nach Wunsch, ideale Nebeneinkünfte für Festangestellte. HBC: Tel: 040/611 35 540 KFO-Praxis in HH-Wandsbek: Nettes Praxis-Team sucht ab sofort eine freundliche, engagierte ZFA für Rezeption u. Assistenz. Tel. 040/ 68 01 15 Dr. J. Bull TV-Produktion sucht! Laiendarsteller für eine RTL-Serie, Anmeldung zum kostenlosen Casting in Hamburg, Tel: 02233/51 68 15, www.norddeich.tv Vertragspartner des Arbeiter-Samariter-Bund. Für die Mitgliederwerbung suchen wir Werber/in im Außendienst. Prov. und Festvertrag. Info: 0173/630 57 48 Für Außenreinigung Hof und Tankstelle, Hausmeistertätigkeit und LKW Wäsche in Voll- oder Teilzeit gesucht. Bewerbung an: wirsuchenkollege@arcor.de

500 - 1500 ¤ mtl.

Tel.-/PC-Tätigkeit f. Immobilienfirma. Gutes Deutsch!! Kein Verk.! T. 040-189 81400 Hilfskräfte (M/W) für die Leergutsortierung in Vollzeit gesucht. A & H Zeitarbeit GmbH Nord: 040/ 780 737 02 - Mitte: 040/789 98 88 Kommissionierer (m/w) für Textilbereich, Vollzeit u. Teilzeit gesucht A&H Zeitarbeit GmbH: Mitte: 040/ 7899888 - Nord 040/78073702 Examinierte Dauernachtwache (m/w) für stationäre Altenpflege gesucht! VZ, TZ oder 450 ¤ Basis! Infos: 040/526 05 60 66 Examinierte Pflegekräfte für stationäre Pflege gesucht! VZ / TZ / ¤ 450¤ - Basis ! Infos: 040/ 526 05 60 66 Revierfahrer (m/w) mit §34 aSchein kurzfristig in Vollzeit gesucht. HWD Hamburger Wachdienst, Tel. 040/45 02 44 - 15 Angestellte/r (gerne jünger) für Autohandel in Marienthal gesucht, PC-Kenntn. u. FS Kl. 3 Bedingung, 040-75 11 82 54 Vertriebs-MA für Telefonverkauf v. EDV-Zubehör gesucht! Festanstellung mit ¤ 1.500,-+Prov. Tel: 04059454888, GVC Marketing GmbH Profi-Ausbildung zum/ zur Nageldesigner/in. Neue Kurse! www.nails-company.de, Tel.: 09402/93 84 15 Zweiteinkommen, ausbaufähig, freie Zeiteinteilung & von zu Hause aus, auch für Selbstständige, B. Kinzel Tel. 040/79 00 59 88

Cajüte Barmbek

sucht per sofort Verstärkung fürs Tresenteam. Tel. 0176/77211490


12 | AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT

Spende für Löwenhaus einen guten Zweck spenden. Seit Dezember 2012 sind auf diese Weise bisher rund 2.400 Münzen zusammengekommen. Den bisherigen Gegenwert in Höhe von 1.200 Euro hat die Apothekerfamilie Weber jetzt mehr als verdoppelt und als Spende in Höhe von 2.500 Euro dem ASB-Löwenhaus im Phoenixviertel für soziale Arbeit übergeben. „Wir werden mit dem Geld einige Sommerprojekte für die Kinder realisieren“, so der Leiter des ASB-Löwenhauses, Hermann

EVA MEYER, HARBURG

K

unden der City- und Arcaden-Apotheke in Harburg erhalten für ihren Einkauf Gesundheitsmünzen, die sie gegen einen Einkaufsgutschein eintauschen können. Wer möchte, kann die Münzen aber auch für

Arcaden Apotheke Lüneburger Straße 45 21073 Hamburg 30 09 21 21 mo-so 8-24 Uhr

Köstliches aus aller Welt EVA MEYER, BULLENHAUSEN

A

Die Apotheker Lühr (li) und Peter Weber (re.) überreichten Hermann Krüger einen Scheck über 2.500 Euro für die Arbeit im ASB-Löwenhaus. Foto: pr Krüger, bei der Scheckübergabe. Krüger bedankte sich auch

im Namen der Kinder für die großzügige Spende.

Feine Tropfen EVA MEYER, HARBURG

D

rei Jahre lang gehörte die Destille von Brigitte Schöne am Deichhausweg zu den besten Adressen für alle, die einen besonderen Tropfen schätzen. Jetzt ist das Geschäft umge-

Destille Eißendorfer Str. 53 21073 Hamburg 0157-80 34 86 12 mo 9-14 Uhr di-fr 13-18 Uhr sa 10-14 Uhr

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE Maler (m/w)

gesucht! Top Verdienst. Eura Tel.: 040/48 87 43 40

Maler (m/w)

gesucht! Top Verdienst. EURA Tel.: 040/48 87 43 40

*2. Standbein*

für Berufstätige i. Immobilienbüro! T. 040/67 10 50 11 Frau Neuwirth

5 Teamleiter m/w gesucht. Bei Eignung Festeinkommen ab 6.000 ¤/ mtl. möglich. T. 035365/440522 Suche für Reitstall HH-West zuverl. Hilfe m/wfür Weideservice auf Minijob-Basis. Tel.: 0172-544 47 30 Reinigungskraft m/w für Harburg gesucht, AZ Mo.-Sa. ab 6 Uhr morgens, Minijob. Tel. 251 88 67 Malergeselle gesucht, mgl. mit Airless-Spritzerf. (keine Voraussetzung), Tel. 0172-763 27 35 Mitarbeiter zum Verpacken von Modeschmuck in VZ, per sofort, gesucht. Tel.: 040/23 99 88 33 Tischler (m/w) gesucht gew@avantipl.de Tel. 68917719 avanti Personalleasing GmbH Elektriker (m/w) gesucht gew@avantipl.de Tel. 68917729 avanti Personalleasing GmbH Lager/Transporthelfer (m/w) gew@avantipl.de Tel. 68917746 avanti Personalleasing GmbH Heizungsbauer/GWI (m/w) gew@avantipl.de Tel. 68917739 avanti Personalleasing GmbH Gartenhelfer im Unterauftrag oder auf 450-¤-Basis in Eimsbüttel gesucht. Tel. 0177/629 10 90 Sofort arbeiten: als Camgirl in HH für Frauen von 18 bis 40 J. Tägliche Auszahlung Tel: 040/23843028 Wir suchen Mitarbeiter die unsere Strom- und Gasprodukte vermarkten. Tel. 0800/58 94 271 Putzfee deut.sprachig für ein 2Pers/ 3-Zi.-Haushalt/ Marmstorf 1 x Woche. Tel. 0172-511 11 82 Telefonisten/in für unseren Standort in Wandsbek in VZ/TZ und 400,- ¤ ges. 040/609 46 00 75 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 Friseur/in gesucht von Glorious hairstyle.Hafencity,04067387020 Mitarbeiter für Obsthandel ges., Aushilfe od. VZ. 0151/11713635 Lagerkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T. 357 04 54 20

zogen in die Eißendorfer Straße. Genau gegenüber der Technischen Uni gibt es seit Anfang des Monats ein überwältigendes Angebot an feinen Weinen, Seccos, Obstbränden sowie verschiedenen Sekt-, Rum- und Whiskey-Sorten zu günstigen Preisen. Abgerundet wird das Sortiment durch einige Essig-, Senf und Öl-Sorten sowie feinste Weingelees. „Ich kenne alle Winzer persönlich“, berichtet Brigitte Schöne. Der persönliche Kontakt garantiert ihr, dass sie

gleichbleibend gute Qualitäten anbieten und ihren Kunden auch immer mal wieder einen Geheimtipp anbieten kann.

Brigitte Schöne hat ihre Destille neu in der Eißendorfer Straße eröffnet. Foto: pr

PP sucht bis zum Aug. 28 Mitarbeiter/innen für Lagerlog., 3290890 HH-Wellingsbüttel, komfort. EFH-Hälfte, ca. 260 m² Helfer (m/w) in VZ/TZ ges. Tel.: Wfl., Fußb.-Hzg., Kamin, 2 Gara040-523 88 650 gen, Miete 1.700 + NK + KT, per 01.08.13, keine Court., ideal: älteReinigungskräfte (m/w) in VZ/TZ res Paar ohne Hund. HANSEWERT ges. Tel. 040-675 90 739 Immobilienkontor GmbH, Tel. Kassenkräfte m/w per sofort für 040/27880053 Fax 040/ Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 46 07 16 94, Email: hansewert@hansewert-immo.de Suche dringend Umzugshelfer u. Monteur, Tel. 040/640 54 49 Spüler m/w TZ/VZ in Festanst. Untermieter gesucht vom 43 Jährigen Frührentner für 1 Schnelsen, Lohn n.VB,T.23800556 unmöbliertes Zimmer in 64 m² Gewerbliche Helfer m/w, 8,19 - 9,00 Wohnung, Rommbergstr., Ge¤/Std.; Tel. 23 80 05 56 meinschaftsraum, Bad und Küche zur Mitbenutzung, Miete 345,Fachkraft für Lagerlogistik m/w ab inkl. BK und HK, NK für Strom + 10 ¤ /Std. Tel. 23800556 Wasser ca. 50,-. T.: 491 96 15 Staplerfahrer m/w, Stundenlohn 8,74 ¤ - 9,50 ¤, Tel. 23800556 HH/Rönneburg, helle modernisierte 2,5 Zi-Whg., in 4 Inventurhelfer/in TZ, Festanstellg, Fam.-Haus, 73 m², 1. OG, idyll. 8,50 - 10,50 ¤/Std. Tel.: 23800556 Grdstk. in ruh. Lage, EBK, großes Telefonist/in fürs Home-Office. Wohnzimmer, Parkett, Balkon, KelTel. 0800/58 94 271 ler, 620,50 ¤ + NK/HK + Kt., GaraTaxifahrer/in ges., Fahrerausbilge 55 ¤, 0176-830 22 214 dung mögl., Tel. 040/38 61 22 65 Fotomodels, Statisten für TV, Film, Wilstorf, S-Bahn-Nh. 2,5-Zimmer-Wohnung, EBK, Werbung ges.! www.casting.vc Duschbad, ca. 25 m², von privat, Telofonist/in Tel. 0173/638 42 95 450,- ¤ + Nebenkosten und 3 Monatsmieten Kaution, sofort frei, Maler/in ges. in VZ, Tel. 3290890 Tel. 040/760 78 36 Staplerfahrer/in ges. 329 08 90 Fachlagerist/ in ges., T: 32 90 890 Finkenw. 2-Zi-Whg ca. 52 m², neues Bad, EBK, S/W- Blk, Auf 450¤-Basis für’s Lager 3290890 Stellpl., Wasch/Trockenkeller, Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Nachtspeicherhzg., ¤ 470,- inkl., von priv., Tel. 570 64 15 ab 16 h Kassenkräfte in VZ 50 03 11 24 Lagerhelfer m/w, VZ, 500 311 24 Damit am Ende noch Geld übrig bleibt! 5 ZW, ca. 100 m² Gart., LK Reinigungskräfte m/w, 40 00 91 STD nur 590 ¤ kalt 017654726771 Küchenhilfen m/w, 40 00 91 Bauhelfer m/w 400091 OKTaxi sucht Fahrer 04040170161 www.taxischeininfo.de

1 1/2 -2 Zimmerwohnung in Harburg oder Harburg Rathaus & Umgebung. Tel.: 040/79 02 16 38, 0157-87 63 79 01

MIETANGEBOTE HARBURG/EISSENDORF, zentr. + ruh. Lage, gepfl. 2-Zi.Erdg., ca. 66 m2, eigene Terr. im Innenhof, Laminatbd., D’Bad, EBK, Miete 550.00 Euro zzgl. NK + Kt./Ct. KÄTHE RÖGER – HAMBURGER IMMOBILIEN SEIT 1962 – Telefon 22 33 44, www.kaetheroeger.de

Auslieferungsfahrer (m/w) weiße Hausbruch Ünner Brandheid, schöne 3 Zi.-Whg, 72 m² im I.OG eines Ware in VZ ges., T: 357 04 54 20 2-Fam.Hauses, Laminat, Vollb., Wohnküche, Balk., ¤ 720,- inkl. Produktions-/Lagerhelfer m/w, in VZ/TZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 Makler Saak. 881 04 49

Stade, v. pr., 4 Zi., 88 m², ¤ 850,- w., EBK, Lam., V’Bad, G-WC, 2 gr. Balk., Keller, fr. ab 1.8., T: 0179-699 59 15 Hausbruch, möbliertes Zimmer, nur an Berufstätige für ¤ 280,-, von Privat zu vermieten. 0173-7390362 Möbl. Zi. in Neu Wulmstorf, 10 m², Küchen-/Badbenutzg., Parkplatz, ¤ 190,- warm; Tel.: 0179/9057218

IMMOBILIEN GES.

2- Zimmer Wohnung gesucht

Junger Mann(45) mit festen Einkommen sucht 2-2,5 Zimmer Whg. bis 500 EUR warm. Umgebung Reinbeck /Glinde/ Bergedorf/ Rahlstedt/ Allermöhe. mit Balkon od. Terasse Kontakt 01714766008

Mehrfamilienhaus gesucht

ab 6 Wohnungen, in Harburg, Wilhelmsburg, Bergedorf. 0177 - 736 10 00 (auch Sa. + So.) ruh-gbr@gmx.de

Sie möchten verkaufen und dennoch in Ihrem Haus wohnen bleiben? Rufen Sie uns an. Wittmann, Makler, 602 31 20, Privat 602 18 20 Haus 3 bis 5 Zi. mögl. mit Keller oder Garage gesucht. Wittmann, Makler, 602 31 20, Privat 602 18 20

IMMOBILIEN ANG. Wohnträume? Reinschauen b. Mkl www.hamburger-realitaeten.de

ONLINE hoch 2.0 Elbe-Wochenblatt.de

Hausbruch, 3,5 Zi. Whg

79,5 m² Wohnfläche, Terrasse, Vollbad, ¤ 944,- inkl. HZ BK, Kaution ¤ 2.284,-. Tel.: 040-796 74 74 und 0171-182 64 68

Vahrendorf

ufatmen beim Team des Restaurants Essi in Bullenhausen: Die Bauarbeiten an der Straße sind endlich beendet, und damit ist der Weg wieder frei zu einem der besten Restaurants in Hamburg und Umgebung. Von außen eher unscheinbar, bietet das Restaurant Essi innen feinste Küche aus allen Teilen der Welt. Inhaber und Küchenchef Ezz YasTäglich frische Spezialitäten aus aller Welt sersein ist gebürtiger viert das Team im Restaurant Essi in BullenhauPalästinenser, hat sen. Foto: pr aber das Kochen in Italien gelernt und in verschiedenen Ländern verfeinert. ten. Hier wird täglich frisch einDas Ergebnis: eine internationa- gekauft und mit Liebe gekocht. Jetzt in den warmen Monaten le Küche mit saisonalen Gerichbietet das Team leckere Sommerspezialitäten. Bei schönem Restaurant Essi Wetter wird jeden Sonnabend Lührsweg 17 ab 18 Uhr auf der Sommerter21217 Seevetal rasse gegrillt. Und selbstver85 40 11 29 ständlich sind Radfahrer, auch di+mi 17-22 Uhr, gern in größeren Gruppen, jedo-so 12-22 Uhr derzeit herzlich willkommen.

WOHNMOBILE

IMMOBILIEN MIETANGEBOTE

IMMOBILIEN MIETGESUCHE Junge Frau sucht

MITTWOCH, 10. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

Grundstück

in Norderstedt mit DHH. Besichtigung jeden Sonntag von 13-16 Uhr im Solardorf in der Müllerstraße. Scout.ID:69950060 Uwe Panzlaff 04392-914757

GARAGEN/STELLPL. Tiefgaragenplatz frei

in Neugraben-Zentrum ab 1. 7. 13, monatlich 60,- ¤, Tel. 040-752 55 09 85

Kaufe günstig Ihr Rad 59458668

KLEINGÄRTEN Wochenendhaus

Ab ¤ 50,- in Hamburg; 73 59 88 99

AUTOVERKAUF

Mallorca Paguera 2 Zi-FeWo, 50 m², beste Lage, gr. Blk., Pool, strandund zentr.nah, Kurz- oder Langzeitverm., ab sof. frei T. 875563

WOHNWAGEN

Anzeigen hoch 2.0

¤ 55,- . Tel.: 040-796 74 74 und 0171-182 64 68

und Automaten frei + 3 Zi. Whg., Vollbad, deutschspr., Chiffre S1313 Wohnwagen /Wohnmobil ge1-Zi.-Whg. 20 m², Erstbezug, EBK, sucht, auch rep. Harburg, Langenberg, EFH, 5 Zi., Laminat, Dusche, ab sofort, ¤ 390,2 2 bedürftig: 0171 - 572 5301 140 m , 2 Gar., Grdst. ca. 800 m , NKM, Tel. 0176-241 30 361 Gasheizung, Kaminofen, EBK, Voll- Suche von privat einen Wohnwabad, Gäste WC, KP 299.500 gen/-mobil, auch mit Mängeln/ PM Immobilien Tel: 04542/16 86 Platzabbau etc., 0171/140 89 42

Harburg Eißendorf

ABSCHLEPPDIENST REISE UND FREIZEIT

auf sicherem Pachtland in SchweDÄNEMARK rin in Wassernähe, massiv, 46 m², mit allen Anschlüssen auf gepflegFerienhäuser in DK. Tel. 644 56 61 tem 800 m² Grundstück zu verkaufen . Tel.: 0173-9045 052 DEUTSCHLAND Laube im Kleingartenverein "Fürstenmoor" komplett abzugeben, Asthma-Bronchitis? Nordseeheilb. 25845 Nordstrand, 300m v. Meer, Tel. 040-702 35 20 gemütl. FeWo, 55 m², 2-4 P., Hzg. ganzjähr., ¤ 47,-/Tag, frei ab AUTOMARKT 21.7. - 18.8 & ab 27.8.13, Tel.: 06074/978 79, 0171/48 193 16 AUTOANKAUF Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Wir kaufen Autos, Boote Holzhaus, Gartensauna, Fahrräder, Kaminofen, Parkett uvm. alles und Motorräder inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, von 1,- bis 50.000,www.ferien-holzhaus.de alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! Scharbeutz, FeWo., dir. Strandlage, ab Sept., günstig, v. Privat, T: 8 31 50 05 040-538 33 60 oder 01522R. & B. Automobile 132 54 05 oder 01578-161 18 45 Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH Rügenurlaub, Komf. Fewo/App., AA-Peter kauft sofort m. Kü., Bad, Balkon, m. Seeblick u. Kreidefelsen, für 2-6 Pers., ab ¤ PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,60,-/Tag, 038392/222 78 heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in Sylt in den Dünen, liebev. ausgestatu. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818 tete FeWo für 2 Pers., Natur pur, Strand u. Meer, Golf u. Wellness Tel. 040-53 02 67 51 vor d. Tür, von priv., 040/34 37 09 Ankauf: Pkw, Busse, Geländew., Wohnmobile, auch mit Mängeln, cccFewo Oberharz Motorsch., Unfall, 24-Std., Sa.+So., Wildemann, 1. Stock, Südlage, grozahle bar+fair, T. 0152/02199226 ßer Balkon, Tel: 04542-89 215 Ankauf seriös + bar Bad Bevensen sehr schöne NR-FeWo Autoankauf 040 - 55779265 ruhige Lage, Nähe Kurpark + Zenwww.autoankaufhoechstpreise.de trum. Tel.: 040/559 50 15 Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Sylt, Alt-W’land, FeHs in ruhiger, Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig zentr. Lage, ab sofort - 20.7. u. ab oder mit Schaden. 040/67503052 9.9. frei, bis 4 P., T. 040-724 25 30 Zahle gut f. alte Autos 18175782 Ferien auf dem Bauernhof,T. 04547/ 707 68 36, 0176/61 73 26 03 Erbse kauft PKW. 0170/708 41 99 www.susenshofdertiere.de PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99 Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34 SPANIEN

2 Zi.-Whg. ruhig, 72 m², Neubau, Ford Fiesta 1,3 Mod. 97, TÜV 1/15, Terrasse, EBK, Carport, 635 ¤ + 95 2-türig, Airbag, Euro 2, kein Rost, Aus Altersgründen! Gemütl. kl. Gast¤ NK, Singles bevorzugt, sofort ¤ 450,-; 0176/54 77 76 40 stätte in HH-Wilhelmsburg, seit 28 J. frei, von privat, T. 0152-557 129 11 in einer Hand, 28 Plätze, Brauerei

Harburg

ZWEIRAD

Hausbruch Garage

1-Zi.-Whg. 43 m², EBK, Duschbad, ab sofort, frisch renoviert, ¤ 590,- Hamburg-Mitte EFH, ca. 120 m² Suche dringend Wohnwagen oder Wohnmobil, auch reparaturb., BarWfl. , 461 m² Grst., Bj. 33, ¤ warm, Tel. 0176-241 30 361 zahlung, D.Schmidt 0171/3743474 180 000,- Dreier Immobilien. Tel. 040-694 650 00 Hausbruch 1 Zi.Whg WOHNMOBILE 27 m² Wohnfläche, Balkon, EBK, Hamburg-Mitte 600 m² Baupl. für ¤397 inkl. HZ, BK, Kaution ¤ 949, EFH, ¤ 185 000,- Dreier Immobi- Kaufe Wohnmobile 03944-36160, www.wohnmobilcenter-aw.de T. 040-796 74 74, 0171-182 64 68 lien. Tel. 040-694 650 00

Im gedruckten Elbe Wochenblatt und Online

Elbe-Wochenblatt.de VERANSTALTUNGEN Info: 041 64 / 85 99 462

14.07. Harburg tedox Winsener Straße


ALLES AUS EINER HAND

HEIZUNG

MONTAGE & METALLBAU

Klaus Achenbach

Metallbaumeister · Schlosserei

Ihr Partner für: Altbausanierung

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten Max-Halbe-Straße 19

Türen · Zäune · Treppen Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

POLSTERARBEITEN

Paul Kallweit

ALTBAUSANIERUNG

hre 50 Jabertieb

Geschäftsführer S. Kallweit

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

Frank Gruber

Maurermeister & Betonbaumeister

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm. Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

Heizung

Sanitär

Raumluft

Kälte

24

r Meiste

Polsterei

Reinigung, Reparatur und Beziehen von Polstermöbeln

STENZEL, Harburg, Telefon 040/ 77 42 40

Polsterarbeiten J + K Steffens Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Service +

- NOTDIENST rund um die Uhr - Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg Tel. ( 040) 30 09 07 - 6 · Fax (040) 30 09 07 75 · www.schwarz-grantz.de

BAUMFÄLLUNG

und vieles mehr

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30

ROLLADEN/MARKISEN

040/77 37 39

HREN R 40 JIAEB E B Ü T I SE ACHBETR IHR F T AM OR

www.luehrs-kleinbad..de

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

Beckedorfer Bogen 2 21218 Seevetal

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

KLEMPNERARBEITEN

www.doe rner.de

CONTAINERDIENST Kompetenz & bezahlbare Qualität

Gas · Wasser · Solar

Containerdienst/Abfallentsorgung

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/77 07 90

Telefon 040 -5 48 85-110

DACHARBEITEN

Heizungen, Sanitär-Installation, Haustechnik, Service, Wartung

Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

ELEKTROSERVICE

Meisterbetrieb

040 - 754 92 72 9 040 - 754 92 74 5

www.Elektro-Baura.de

FLIESENARBEITEN

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

Christien Herbst

Norbert Dammann FLIESENLEGERMEISTER

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

Fliesen Maack GmbH Meisterbetrieb

040 743 99 236

ich ie s S % tt! rn he t 10 raban! c i S jetz den s a n n ku n Sie u u Ne ufe R

www.onra-gmbh.de

FRÜHJAHR / SOMMER 2013 Schutz durch Farbe und Putz

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Fassadensanierungen · *Stuckfassadenbeschichtungen* FLIESEN-FACHBETRIEB

seit 1995

Firma Thomas Wiese · 0172/917 73 58 oder 04179/72 58 · Fax 04179/73 02 bautenschutz_wiese@yahoo.de Werkstatt Hamburg-Harburg

MALEREIBETRIEB PETER SONN

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

Wo fehlt der Maler?

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

Manfred Schmidke Garten- und Landschaftsbau

• Rollrasen verlegen • Rasen säen • Pflasterarbeiten • Kellerisolierung • Bäume fällen • Zäune aufstellen

Tel. 040/79 6 3 7 44

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

HEIWIE

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwie01@aol.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

SCHLOSSERARBEITEN

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

SCHLÜSSELDIENST

Schlüssel

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/414 334 150

SCHORNSTEINSANIERUNG Melkerstieg 14 21217 Seevetal/ Meckelfeld SCHORNSTEINTECHNIK GmbH & Co. KG Telefon 0 40/7 68 20 21 • Schornstein-Neubau/Reparatur • Verkleidungen/Auskleidungen • Edelstahlschornsteine

TISCHLER/ZIMMERER

Tischlerei

Steiner GmbH • Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

Malermeister Wolfgang Jendryssek Tel.: 040-35 77 66 46

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

MÖBEL

ARNOLD RÜCKERT

HEIZUNGSTECHNIK & SANITÄR

NOTDIENST

040 7511570

77 74 02

Schornsteinfeger – Schornsteinbau

Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

W. J.

HEIZUNG

Tel. + Fax

SCHORNSTEINFEGER GARDINEN

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Innenraumdämmung – Energiesparen bis 40 %

Malereibetrieb

7 01 70 11

Sicherheit

Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Ihr kompetenter Partner

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

+

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

Hausgeräte Kundendienst

Haustürvordächer Markisen Über 25 Jahre immer für Sie da!

sämtliche Malerarbeiten zu fairen Preisen

GARTENARBEITEN Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

fachgerecht - extra Garantie - 13% Frühjahrsrabatt HERBOL-Beschichtungssysteme

21217 Seevetal • Brookdamm 15 Telefon 040 / 768 29 11 www.fliesen-maack.de

Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

Beratungs- und Ausstellungstermine nach telefonischer Absprache. Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35

Rollläden

MALERARBEITEN

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Sp • en lag An

E

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

eister Der M mt kom ! selbst

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

Wir können auch in Farbe!

systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

Über 30 Jahre

Ihr er Klempn

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

ZIMMEREI

Privat Tischlerei Hohenwischer Str. 67 21129 Hamburg - Francop 32 Tel. 040 / 5 7 0 1 2 5 2 -3 www.

T i s c h l e r e i H o l s t .de

S y s t e m M ö b e l i n T i s c h l e rq u a l i t ä t u n d a u f M a ß !

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN


14 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 10. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Tot sind nur die, die man vergisst

Turnen vor dem Mittagsschlaf HARBURG Der Sportverein Grün Weiss Harburg bietet jeden Donnerstag in der Gymnasstikhalle der Stadtteilschule Sinstorf, Sinstorfer Weg 40, zwei Kurse Kurse zum Thema „Kinderturnen vor dem Mittagsschlaf“ an. Beginn ist jeweils um 10 Uhr oder um 10.45 Uhr. Das Angebot richtet sich an Eltern mit Kindern im Alter bis drei Jahren. Anmeldung unter 790 77 79. SD

Infoabend für werdende Eltern HARBURG Im großen Konferenzsaal der Helios Mariahilf Klinik, Stader Straße 203c, wird am Mittwoch, 24. Juli, um 20 Uhr ein Informationsabend für werdende Eltern und deren Angehörige angeboten. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung und nähere Infos unter 79 00 64 21. SD

Klasse 8c der Katholischen Schule lud zur Stolperstein-Gedenkfeier SABINE DEH, HARBURG

D

Die Schüler der Katholischen Schule waren sichtlich betroffen von dem traurigen Schicksal der Familie Krauthammer, von denen einige Mitglieder nicht einmal so alt wurden, wie sie selbst. Foto: pr

as Grauen begann nicht erst in Auschwitz, Treblinka oder in anderen Lagern, es begann in unser Nachbarschaft, in unserem Haus, vor unserer Tür.“ Mit diesen Worten empfängt der Kölner Künstler Gunter Demnig die Besucher auf seiner Stolperstein-Seite im Internet. Kurz vor Beginn der Sommerferien luden die Initiative Gedenken in Harburg und die Katholische Schule Harburg zu einer bewegenden Gedenkveranstaltung anlässlich der Einweihung der Stolpersteine für Chaim, Paja, Marion und

Manfred Krauthammer sowie für sechs weitere Harburger Opfer des Nationalsozialismus in den Rieckhof ein. Im Mittelpunkt standen die jüdischen Kinder Marion und Manfred Krauthammer sowie deren Eltern, die von den Nationalsozialisten deportiert und ermordet wurden. Ihr trauriges Schicksal haben 25 Schüler der Klasse 8c der Katholischen Schule Harburg nachgezeichnet und dieses beschämende Kapitel deutscher Geschichte im Unterricht behandelt. Tief betroffen entschlossen sich die jungen Menschen, die Patenschaft für vier der kleinen

Wer singt mit uns?

Der Harburger Chor VoiceConnection sucht neue Stimmen

Internationales Mütterfrühstück HARBURG Mal Zeit für sich haben, das möchten viele Mütter. Das Projekt MütterZeit im Frauenkulturhaus Harburg, Neue Straße 59, lädt Frauen ein, sich bei einem Frühstück ohne Kinder zu treffen. Jeden Montag von 10 bis 12 Uhr können Mütter Kontakte knüpfen, gemeinsam Ideen entwickeln und sich über Alltagsfragen austauschen. Beitrag: ein Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. AD

Betonwürfel zu übernehmen, die auf der Oberseite mit einer Messingplatte versehen sind, auf denen die Lebensdaten der Opfer graviert sind. Gleich zu Beginn der Gedenkfeier erinnerte Gabriele Heise, Klassenlehrerin der 8c, daran, warum es so wichtig ist, sich mit der Vergangenheit auseinanderzusetzen: „Wir halten die Erinnerung aufrecht, weil wir nicht nur für die Vergangenheit, sondern auch für die Zukunft eine Verantwortung haben“, so Heise. Auch der katholische Diakon Peter Meincke richtete einen Appell an die Anwesenden

und bat sie, ihren Verstand zu gebrauchen und nicht zuzulassen, dass Menschen aufgrund ihres Glaubens, ihrer Hautfarbe, ihrer Herkunft oder ihrer Überzeugung diskriminiert werden. Stolz und bewegt nahmen die Schüler am Ende der Gedenkfeier den Dank von Harburgs Bezirksamtsleiter Thomas Völsch und Familienangehörigen der Opfer entgegen. „Wir müssen mit offenen Augen und Ohren durch das Leben gehen und dafür sorgen, dass so etwas nie wieder passiert“, so eine Schülerin der Klasse 8c.

Inselball im Bürgerhaus WILHELMSBURG Am Freitag, 9. August, findet im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, der erste Inselball statt. Organisiert wird díe Veranstaltung von der Wilhelmsburger Fußball-Altherrenauswahl von 1967. Mit dem Ball wollen die Alt-Herren feiern, dass sie in den 46 Jahren ihres Bestehens eine Million Euro an Spendengeldern für behinderte Kinder zusammengesammelt haben. Eintrittskarten für den Ball gibt es in der Gaststätte Kupferkrug, im Baguette Laden Flecke, im Bürgrerhaus, bei Friseur Leinung, bei SL Lotto Reichel und bei Pfeiffer.

Groß-Sand: Gefäßsprechstunde

Schwein Schmatz im Bilderbuchkino

Gemeinsam singen macht Spaß: Die Chöre VoiceConnection und Rising Voices wurden kürzlich nach ihrem gemeinsamen Auftritt in der St. Pauluskirche vom Publikum gefeiert. Foto: pr

WILHELMSBURG In der Bücherhalle Kirchdorf, WilhelmStrauß-Weg 2, geht es in der Reihe „Bilderbuchkino“ am Freitag, 12. Juli, ab 10.30 Uhr um die Geschichte „Schmatz und Schmuh“ von Susanne Lütje und Günter Jakobs. Schwein Schmatz und die Maus Schmuh sind dicke Freunde. Leider hat das Rüsseltier nicht halb so viel Lust auf Abenteuer, wie sein piepsender Kumpel – viel lieber isst und schläft es den ganzen Tag. SD

SABINE DEH, HARBURG

D

er Harburger Chor VoiceConnection feierte kürzlich bei einem Gemeinschaftskonzert mit dem befreundeten Chor Rising Voices einen riesigen Erfolg in der gut besuchten Pauluskirche. Am Ende ihrer vielseitigen Darbietung wurden die Sänger vom Publikum mit einem tosenden Applaus belohnt. Wer Lust hat, selbst mit einem Chor bei größeren und kleineren Veranstaltungen aufzutreten, ist

herzlich eingeladen, einmal an einer Chorprobe von VoiceConnection teilzunehmen. „Wir suchen noch neue Mitsänger, die Spaß am Singen mitbringen und bereits Erfahrungen in einem Chor sammeln konnten“, so die Vorsitzende Felicitas Richter. Besonders gefragt seien Bass, Tenor und tiefe Frauenstimmen. Voice Connection vereint insgesamt 22 Sängerinnen und Sänger, die nicht nur die Liebe zur Musik, sondern auch eine tolle Gemeinschaft verbinden. Geleitet wird der Chor von Maya Ro-

senfeldt, der es immer wieder gelingt, auch die feinsten Nuancen aus ihren Sängern herauszukitzeln. Das Repertoire umfasst englische und deutsche Songs, Gospel aber auch Klassiker wie „Die Vogelhochzeit“. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann gerne an einem „Schnuppersingen“ teilnehmen. Die Chorproben finden statt jeden Donnerstag ab 19 Uhr im Haus Domicil in Heimfeld am Petersweg 3. Kontakt per E-Mail unter: chor@voiceconnection-hh.de

WILHELMSBURG Rauchen, Bluthochdruck, erhöhte Cholesterinwerte, Diabetes und Bewegungsmangel wirken sich auf die Gesundheit des Menschen nachteilig aus. So sterben jährlich etwa 6.000 bis 10.000 Menschen in Deutschland durch das Platzen der Bauchschlagader. Auch Raucherbeine gehören zu den Folgen von Gefäßveränderungen und müssen ohne rechtzeitige Behandlung manchmal sogar amputiert werden. Das Krankenhaus Groß Sand, Groß Sand 3, bietet jeden Mittwoch ab 8.30 Uhr eine Gefäßsprechstunde an, um gemeinsam mit den Patienten zu klären, welche Therapiekonzepte am erfolgversprechendsten sind. Anmeldung: 75 20 52 25. SD

Wer hat Wolfgang Heuer gesehen? HAMBURG Seit Donnerstag, 18. Juni, wird der 68-jährige Wolfgang Klaus Hermann Heuer aus Berlin vermisst. Als er mit seiner Frau eine Stadtrundfahrt mit dem Auto unternahm und sie an einer Ampel an der Altmannbrücke am Klostertor halten musste, stieg Heuer aus dem Fahrzeug und verschwand. Umfangreiche Suchaktionen brachten bisher kein Ergebnis, auch in seine Berliner Wohnung kehrte der Vermisste nicht zurück. Der Gesuchte ist 175 cm groß und schlank, hat hellgraues Haar, einen hellgrauen Bart und trägt eine Brille. Bekleidet war er zuletzt mit einem blauen TShirt, blauer Jeanshose und weißen Badelatschen. Wolfgang Heuer leidet an Demenz und ist orientierungslos. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter 428 65 11 10. SD/Foto Polizei

Erfolgsgeheimnis der Teppichwäscher

Anzeige

Traditionsfirma öffnet neue Filiale Der „Orient Teppich Palast“ ist auf Expansionskurs. Nach der Filiale in Bergedorf gibt es jetzt in Bahrenfeld eine neue Dependance und soll eine weitere demnächst in Lokstedt eröffnen.

g Ta

10 11 12 13 15 16 17 er zt let

Meisterliches Können, eine besondere Vitalkur und eine extra aus dem Iran importierte Kernseife machen das Erfolgsgeheimnis der Experten für Teppichwäsche aus. Seit Jahrhunderten schon ist das Handwerk in der Familie von Geschäftsführer Pedro Weiß Tradition. Und so werden auch heute noch die guten Stücke nach altpersischer Art ganz ohne Maschinen per Hand oder mit der

Klopfmaschine vom Schmutz befreit. Und auch wenn Rückstände und Flecken von Rotwein oder Kaffee besonders hartnäckig sind, kommen ausschließlich natürliche und schonende Mittel zum Einsatz. Neben der Wellnesskur werden die Teppiche auch wieder rund erneuert. Erstklassige Knüpfer, die schon im Dienste des letzten Schahs standen, lassen Risse, Löcher oder abgewetzte Stellen unter ihren flinken Fingern einfach verschwinden und arbeiten wieder den originalen Charakter heraus.  Bahrenfelder Steindamm 99 22761 Hamburg Tel. 040 / 56 06 05 79


MITTWOCH, 10. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

FAMILIENANZEIGEN | 15

Leitung neu, Aussichten gut

Das große Glück der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.

Chancen stehen gut, dass das Sozialkaufhaus „fairKauf“ auch 2014 geöffnet bleibt

Alles Liebe und Gute zu Eurer

Eisernen Hochzeit

SABINE LANGNER, HARBURG

und noch viele gemeinsame Jahre wünschen Euch Wolfgang und Ruth Andreas und Jenny Alexandra und Björn mit Lukas und Jenni

Käthe und Winfried Nielsen

D

ie gute Nachricht gleich vorweg: Das Sozialkaufhaus „fairKauf“ am Küchgarten gibt es immer noch, und auch für 2014 sind die Perspektiven nicht schlecht. Wie berichtet, war die Zukunft des Kaufhauses unklar, weil Einsparungen der so genannten Ein-Euro-Jobs seinen Fortbestand fraglich machten. Der katholische Verein In Via eröffnete das Sozialkaufhaus im April 2010. Dort dürfen nur Menschen einkaufen, die Hartz IV beziehen, eine kleine Rente haben oder nicht mehr als 800 Euro im Monat verdienen. Sie bekommen hier für wenig Geld Kleidung, Möbel, Haushaltsgegenstände und Bücher. Rund 110 Mitarbeiter arbeiten bei fairKauf. Ein Großteil von ihnen sind Langzeitarbeitslose, die hier zwischen sechs Monaten und einem Jahr arbeiten und für einen Job auf dem ersten Arbeitsmarkt fit gemacht werden sollen. Neben dem Kaufhaus gibt es ein Café, eine Nähwerkstatt, in der die Kleiderspenden gewaschen, gebügelt und geändert werden sowie eine Möbelwerkstatt, in der Gespendetes repariert und aufpoliert wird. Ein Transportdienst, der ebenfalls dazugehört, holt die Möbel-

65

10. Juli 2013

Familienanzeigen im

elbe Wochenblatt Tel. 7 66 00 00

spenden ab und bringt die Möbel gelegentlich auch zu den Käufern. Dazu kommen noch ein Büro mit Beratungsangeboten und eine Computerstation für die Stellensuche. Das Kaufhaus hat sechs fest angestellte Mitarbeiter. Einer von ihnen ist Dirk Zieciak, der Anfang des Jahres die Leitung übernommen hat. „Wir sind inzwischen eine feste Institution

in Harburg“, freut sich der 49jährige diplomierte Sozialökonom. „Wir haben Stammgäste im Café. Einige treffen sich regelmäßig hier zum Kaffeeklatsch. Es kommen aber auch Mitarbeiter aus anderen Institutionen, um hier Beratungsgespräche zu führen.“ Zum guten Image trage sicher auch bei, dass es immer mal wieder Menschen gibt, die von

schiedlichen Gründen Schwierigkeiten im Umgang mit der deutschen Sprache haben. Durch Vorlesen und Gespräche werden sie in spielerischer Weise an Texte herangeführt und so behutsam zum Zuhören und Lesen motiviert. Die Men-

Ein paar Jahre wollte ich noch leben, wollte gern noch bei Euch sein, ach, es wäre schön gewesen, doch es hat nicht sollen sein.

Jürgen Mewes

* 19. August 1941

† 6. Juli 2013

In Liebe und Dankbarkeit

Sandra und Steffen mit Emily und Kira

Trauerfeier am Montag, 15. Juli 2013, um 14.00 Uhr in der Kapelle des Friedhofes Finkenriek, König-Georg-Deich 24, 21109 Hamburg. Statt freundlich zugedachter Blumen und Kränze bitten wir um eine Spende für das Hamburger Hospiz im Helenenstift, Kontonummer 44056710 bei der GLS Gemeinschaftsbank eG Hamburg, BLZ 430 609 67, Stichwort: Jürgen Mewes.

BESTATTUNGEN

H.H.-J. Lüdders Familientradition seit 1905 Tag & Nacht

Energieberatung für Hausbesitzer HARBURG Im Energiebauzentrum auf dem Elbcampus, Zum Handwerkszentrum 1, wird am Sonnabend, 29. Juli, von 10 bis 14 Uhr eine kostenlose und unabhängige Energieberatung angeboten für Eigenheimbesitzer, die vorhaben, die Fenster, Türen oder die Heizung ihrer Immobilie zu erneuern. SD

Der Verein Mentor – Die Leselernhelfer Hamburg sucht Ehrenamtler die mit Schülern der Grund- und Stadtteilschule Maretstraße das Lesen üben. Foto: pr

in gutes Buch kann den Leser in andere Welten entführen und Abenteuer erleben lassen, oder er erfährt Spannendes über andere Völker, Tiere und die Natur. Der Verein Leselernhelfer Hamburg sucht jetzt wieder Ehrenamtler, die in ihrer Freizeit bei Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 16 Jahren die Lust am Lesen wecken. „Konkret suchen wir Leselernhelfer für die Grund- und Stadtteilschule Maretstraße“, sagt Gabriele Schwedewsky von Mentor. Interessierte Erwachsene sollten bereit sein, sich einmal wöchentlich für eine Stunde mit einem Schüler zu einer gemeinsamen Lesestunde in der Schule zu treffen. Bei den Kindern und Jugendlichen handelt sich um Schüler, die aus ganz unter-

Manne und Rita und Deine Freunde

040 - 700 04 06

Mentor sucht Ehrenamtler, die bei Kindern Lust am Lesen wecken

E

Wir werden Dich vermissen

einem Job bei fairKauf den Sprung in eine Festanstellung schaffen. „Wir machen hier gute Arbeit“, sagt Zieciak zufrieden, „Daher bin ich ganz optimistisch, dass wir den Betrieb auch 2014 fortführen können.“ Vorraussetzung ist, dass die Agentur für Arbeit In Via wieder Stellen für Langzeitarbeitslose bewilligt. Die Enscheidung darüber wird im Herbst fallen.

Leselernhelfer gesucht SABINE DEH, HARBURG

Tschüß Ossi

Foto: sl

Kino: Der Richter und sein Henker HARBURG Der Industrielle Gastmann stößt das Mädchen Nadine vor den Augen seines ehemaligen Freundes Polizeikommissar Bärlach von einer Brücke, um zu beweisen, dass er das perfekte Verbrechen begehen könne. In der Reihe „Kleines Kino“ zeigt die Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, am heutigen Mittwoch, 10. Juli, um 20 Uhr den Klassiker „Der Richter und sein Henker“ nach dem gleichnamigen Roman von Friedrich Dürrenmatt. Eintritt: fünf Euro. SD

toren sollten natürlich selbst gern lesen und Freude an ihrem Ehrenamt mitbringen. Pädagogische Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Kontakt und nähere Informationen gibt es unter 67 04 93 00 oder per E-Mail: info@mentor-hamburg.de

Unser Herz will Dich halten, unsere Liebe Dich umfangen, unser Verstand muß Dich gehen lassen, denn Deine Kraft war zu Ende und Deine Erlösung Gnade.

Olga Held

* 4. November 1979

† 6. Juli 2013

In ewiger Liebe

Deine Tochter Ani Deine Eltern Deine Geschwister

Trauerfeier mit anschließender Beisetzung am Freitag, 12. Juli 2013 um 9.30 Uhr in der Kapelle des Friedhofes Langenbek, Meckelfelder Weg, 21079 Hamburg.

Neu Wulmstorf - Bahnhofstr. 73 Finkenwerder - Finksweg 6

jeder Zeit

040 - 7909349

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg C. & W. Knüppel

Telefon 040/77 35 36 Lüneburger Tor 3 21073 Hamburg www.fritz-lehmann.de

Kalläwe Grabmale Marmor + Granit

König-Georg-Deich 14

040/75 81 81

www.kallaewe-marmor.com www.kallaewemarmor.de

albers

Dirk Zieciak ist seit Anfang des Jahres der neue Leiter des Sozialkaufhauses fairKauf am Küchgarten.

bestattungen

Wir sind für Sie da -taglich 24 Stunden!

Harburg (040) 77 35 62 Meckelfeld (040) 768 99 445 MascHen (04105) 67 58 38 www.albers-bestattungen.de

BESTATTUNGEN SCHULENBURG GMBH Tel. 736 736 32 (Tag + Nacht)

Reinstorfweg 13/Mengestraße, 21107 Hamburg-Wilhelmsburg www.schulenburg-bestattungen.de

Beratung im Trauerfall - Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen


16 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 10. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Überfall: Polizei sucht Zeugen

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Jeweils zwei Freikarten für die Premiere von „Swan Lake Reloaded“ haben gewonnen: Sabine Weichler, Margret Sterzl und Monika Hinz. Erich Schmidt, Christel Berthold und Sara Otto haben je zwei Karten für Hagenbecks Tierpark gewonnen.

Die Comedy-Show mit Rudi Schaluppke im Schmidt Theater sehen Gisela Hübner, I. Matysiak und Andrea Vöge. Das Stück „Indien“ im Ohnsorg-Studio erleben Edda Sievers und Claus Denicke. Familie Malente singt „99 Luftballons“ im Ohnsorg-Theater. Unsere Leser Gabriele Kaack, Gisela Peters und Thomas Werbeck sind mit von der Partie.

Café Beerental – Das Tortenparadies Inhaberin Konditorin Petra Viehstädt

Leckere selbstgebackene Kuchen, Torten und Kekse bei uns im Café Jetzt neue oder zum Mitnehmen nach Hause. Am Wochenende haben wir auch Eiskart e frische Brötchen. Unser Café bietet Platz für bis zu 65 Personen für familiäre Anlässe oder Trauerfeiern Mo., Fr. 13–18 Uhr, Sa. 8–17 Uhr, So./feiertags 8–18 Uhr oder nach Absprache Beerentalweg 46·21077 Hamburg/Harburg:Bushaltestelle Seestücken·Tel.: 0171-3817395·cafe-beerental.de

Wein und mehr

Präsentkörbe, Traubensaft, Weingelee, Delikatess-Senf, hochwertige Öle, Holunder-, Balsamico- und Himbeer- Essig, Whisky, Rum

Wiedereröffnung! Wir sind umgezogen.

Lieferservice, Weinprobe auf Anfrage

Eißendorfer Str. 53 | 21073 Hamburg | 040/76 99 47 91

Gold-Ankauf zu besten Preisen! GOLD • PLATIN • BRILLANTEN • SILBER & ZAHNGOLD (auch mit Zahn) SILBERBESTECK

Ausflugstipp der Woche Friedrichskoog mit Draisinenfahrt oder Kanutour auf der Treene

C. PITTELKOW, FRIEDRICHSKOOG

Per Fahrraddraisine geht es der Nordsee entgegen. Foto: regiomaris

F

riedrichskoog an der Dithmarscher Küste liegt auf einer Halbinsel und ist noch ein echter Geheimtipp unter den Nordseebädern. Zu den Attraktionen gehört die Seehundstation, in der Seehunde und Kegelrobben gemischt gehalten werden. Die Fütterungen um 10.30 Uhr oder 14 Uhr sollten Besucher nicht versäumen. Wer eine außergewöhnliche Anreise erleben möchte, besteigt am Bahnhof St. Michalisdonn eine Fahrraddraisine und fährt mit Muskelkraft auf einer stillgelegten Bahnstrecke der Nordsee entgegen. Besonders viel Spaß macht eine Draisinenfahrt zu viert. Friedrichskoog ist über den Bahnhof St. Michaelisdonn per Linienbus und am Wochenende mit dem Rufbus RUDI gut zu erreichen. Ein weiteres Naturerlebnis für die ganze Familie bietet eine Kanufahrt auf der Treene. Der kleine naturbelassene Fluss ist umgeben von grünen Wiesen und Weiden, lehmigen Böschungen und verträumten Dörfern. Die Treene entspringt in Großsolt bei Flensburg und erstreckt sich mit einer Länge von 73 Kilometern bis nach Friedrichstadt, wo sie mit der Eider zusammenfließt. Auf der Strecke von Langstedt bis Hünning sorgen enge Kurven, Schilf und herabhängende Äste für Abwechslung und Spaß. Unterwegs laden idyllische Badestellen zu einem Bad oder Pikknick in der Natur ein. Am Ziel werden die Kanuten von „Bauer Jensen“ mit einem rustikalen Imbiss belohnt. Exklusiv für Wochenblatt-Leser bietet der Freizeitanbieter regiomaris am Donnerstag, 25. Juli,

einen Gruppenausflug mit Kanutour auf der Treene an. Am Mittwoch, 24. Juli, steht Friedrichskoog mit Führung durch die Seehundstation als Leserausflug mit Reisebegleitung auf dem Programm. Das Angebot umfasst Bahn-und Linienbustransfer im Schleswig-Holstein-Tarif, die Fahrt mit der „MarschenbahnDraisine“, den Eintritt in die Seehundstation und das Mittagessen im Restaurant „Harlekin“. Das Wochenblatt verlost einen Tagesausflug für eine Familie (zwei Erwachsene und bis zu zwei Kinder unter 14 Jahre) nach Friedrichskoog. Wie kann man

gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wo endet die Draisinenfahrt, wenn man die Fahrt in St. Michaelisdonn beginnt? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online bei regiomaris. Die Lösung per Postkarte an die

Ausflug Friedrichskoog oder Treene-Kanutour „Friedrichskoog“, inklusive Bahnanreise, Draisinenfahrt, Linienbus, Seehundstation, Mittagessen, täglich bis 26. Oktober für 49 Euro pro Person (Familien 119 Euro); „Kanutour Treene“, inklusive Bahnanreise, Transfers, Kanufahrt, rustikaler Imbiss, täglich bis September für 49 Euro pro Person (Familien 119 Euro). Infos und Buchungen unter www.regiomaris.de oder 040/ 50 69 07 00

sowie 90er, 100er, 120er Auflage

Traumbilder im Schmuck Basar · Tel. (040) 39 87 21 27 Freilichtmuseum

Gemeinsam grillen

• GROSSES UHRENSORTIMENT

Verkauf von Gold aus 2. Hand & Reparatur von Schmuck aller Art

Schwarzenbergstr. 14 · 21073 Hamburg simply clever

Die ŠKODA to go-Wochen.

Das Motiv „Die Frühlingsfrau“ erschuf die Malerin Brigitt Kranich im Jahre 2004. Foto: pr

EHSTORF Im Rahmen der Sonderausstellung „Fahr, Lebensboot, mit den Traumbildern meiner Seele“ zeigt die Malerin Brigitte Kranich im Vortragssaal des Freilichtmuseums Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, bis Sonntag, 4. August, eine Werkschau. Die Ausstellung umfasst rund 50 Werke und zeigt das Schaffen der Künstlerin aus den letzten Jahrzehnten. Farbduktus und Motivauswahl erinnern an Marc Chagall. SD

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT Raubserie aufgeklärt ŠKODA to go. Von Espresso bis Cappuccino: Kaffeegenießer haben die große Auswahl und werden schnell bedient. Das bieten wir Ihnen jetzt auch bei uns. Für jeden Wunsch das richtige Modell, in vielen Größen und sofort zum Mitnehmen. Zum Beispiel den ŠKODA Octavia Combi. Brillant-Silber Metallic, Parksensoren hinten, Klima u.v.m. – jetzt bei uns für 17.699,– € inkl. Überführungskosten. Und eine Tasse Kaffee bekommen Sie gratis dazu. Kraftstoffverbrauch für den ŠKODA Octavia Combi 1.2 TSI, 77 kW (104 PS) in l/100 km, innerorts: 7,1; außerorts: 4,9; kombiniert: 5,7; CO2-Emission, kombiniert: 134 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse C

Automobile Hamburg Volkswagen Automobile Hamburg GmbH ŠKODA Zentrum Hamburg Horner Landstr. 40, 22111 Hamburg Tel.: 040 7343566-270 Automobile Hamburg Wiesendamm 120, 22303 Hamburg Tel.: 040 589707-100

E .D

WW

ODA-HAMBUR .SK G W

rt Ve ra

en

u

Automobile Harburg Großmoorbogen 1a, 21079 Hamburg Tel.: 040 76607-192 skoda-hamburg.de

e rf

a h re

n.

HAUSBRUCH Seit November beschäftigte die Polizei eine ganze Serie von Überfällen auf Supermärkte in Billstedt, Lohbrügge, Oststeinbek und Hausbruch, die alle nach der gleichen Methode verübt wurden. Zwei maskierte Täter in Handschuhen, mit Schusswaffen oder Messern bewaffnet, verübten die Raubtat, während ein dritter Täter vor den Objekten „Schmiere" stand. Bei den Überfällen, unter anderem am 13. Mai auf einen Supermarkt am Rehrstieg in Hausbruch, erbeuteten die Täter mehrere Tausend Euro. Jetzt wurden sie gefasst. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich um einen Zusammenschluss mehrerer Personen handelte, die in wechselnder Beteiligung die jeweiligen Taten verübten. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um einen 15-jährigen Bosnien-Herzegowiner, drei 18-jährige Deutsche, einen 18-jährigen Türken, einen 18-jährigen Iraker und einen 19-jährigen Deutschen. SL

Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redak tion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 13. Juli.

Geld geklaut WILHELMSBURG Am vergangenen Freitag verfolgten zwei junge Frauen im Alter von 19 und 22 Jahren zusammen mit einem 16-jährigen Jungen eine ältere Dame von der S-Bahn bis zum Eingang der internationalen Gartenschau. Im Kassenbereich griffen die drei zu und entwendeten der 63-jährigen Rentnerin das Portemonnaie mit 90 Euro Bargeld und einer EC-Karte aus der Handtasche. Zivilfahndern war das Trio schon in der SBahn aufgefallen, und so konnten sie die Diebe auf frischer Tat vorläufig festnehmen. SL

Einbruch in Getränkehandel WILHELMSBURG Sonntagnacht hat die Polizei einen 21-jährigen und einen 22-jährigen Mann vorläufig festgenommen. Die beiden Männer stehen unter Verdacht, zunächst bei einem Getränkehandel in der Dratelnstraße eine Scheibe eingeworfen zu haben und anschließend eingestiegen zu sein. Bei dem Einbruch lösten die Männer eine Alarmanlage aus. Als die Besatzung mehrerer Peterwagen das Haus umstellt hatte, stellten sich die Einbrecher widerstandslos. SL

HARBURG Die Paul-GerhardtKirchengemeinde, Eigenheimweg 52, lädt ein für Donnerstag, 8. August, zu ihrem monatlichen Mittagstisch, der um 12.30 Uhr startet. Diesmal kommen Kotletts und Würstchen auf den Grill. Dazu gibt es Brot und Salate. Im Preis von acht Euro pro Person sind Mineralwasser und ein Nachtisch enthalten. Anmeldung unter 763 32 81. SD

Neue Wunderwaffe gegen Bauchspeck KLINISCH GETESTET:

Pflanzen-Komplex schafft 2 Kleidergrößen weniger in nur 12 Wochen! Weniger Bauchfett ist nicht nur gut für die Figur, es mindert auch das Risiko für Diabetes, Bluthochdruck und Herzerkrankungen. Ein Wirkstoff-Komplex aus Zitrusfrüchten und Guarana kann gezielt das hartnäckige und ungesunde Fett am Bauch reduzieren.

Jetzt Fettverbrenner-Kapseln für weniger Bauch- und Hüftumfang. Reformhaus Fellisch

Fettverbr-96_001

HARBURG Die Harburger Polizei sucht Zeugen im Zusammenhang mit einem Überfall auf eine ältere Dame. Am Dienstag, 2. Juli, war die 67-Jährige um 13.04 Uhr an der Bushaltestelle Mehringweg in einen Bus der Linie 143 gestiegen. An der Station Harburg-Rathaus wollte sie aussteigen. Dabei schubste sie ein unbekannter Täter so heftig, dass sie stürzte. Im gleichen Moment wurde ihr die Handtasche entrissen. Kurze Zeit später kam eine andere ältere Dame auf sie zu, übergab ihr die Handtasche und berichtete, dass sie gesehen habe, wie der Dieb die Handtasche weggeworfen hat. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Die Polizei sucht jetzt sowohl diese Zeugin als auch andere, die den Handtaschenraub vielleicht gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizei unter 42 86 54 61 0. SL

Hölertwiete 4 · 21073 Hamburg Tel. 040-77 32 60

Wilhelmsburg KW28-2013  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you