Page 1

>>> www.einfach-JA.de

einfach

Foto © pzaxe - 123rf.com

Zeitschrift für Bewusstsein, Kreativität und Heilung Ausgabe August / September 2019

21. Jahrgang • August - September 2019

ISSN 2190-0221

aktuell • spirituell • kostenlos • ZUM MITNEHMEN

no

ehr ch m

Schamanismus -

Einblick in andere Wirklichkeiten

aus dem Inhalt:

Zum Thema: neue Blickwinkel, Wissen & persönl. Erfahrungen

„Heilung & Selbstheilung“ – Angebote in der Region

Adressen, Angebote Marktplatz, Termine


Editorial

einfach

August / September 2019

„einfach JA“ auch ONLINE lesen! π zusäztliche Beiträge - u.a. zu Holotropem Atmen und „Was hat das Krabbeln mit dem Lernen zu tun?“ -, Ayurveda-Kochkurs-Serie u.a. mehr. π und auch ältere Ausgaben komplett zum Gratis-Lesen. – Ideal zum Informieren von Freunden!

>> www.einfach-JA.de >> www.issuu.com/einfachJA

„einfach JA“ abonnieren!

π privat und beruflich möglich π im Osten Deutschlands pauschal nur 13€ im Jahr für beliebig viele Exemplare

>> www.einfach-JA.de/abo.html

Thema der der Okt/Nov 2019 Ausgabe: „Aufbrechen von Gewohntem – Kraft für Veränderung – Hingabe an das Leben“ Haben Sie wichtige Erfahrungen und besonderes Wissen zu diesem Thema erworben? Dann teilen Sie dies gern mit. Auch Bilder sind willkommen. Zur Absprache bitte vorher anrufen. Bieten Sie selbst Veranstaltungen an oder möchten interessante Angebote über 16.000 Lesern vorstellen? Dann melden Sie sich gleich!

Anmeldeschluss: 5. September

(Datennachreichung bis 11.9. möglich, später nur auf Anfrage)

Diesmal mit der Gemeinschaftsanzeige „Coaching & Lebensberatung“ Ich berate Sie gern zur für Sie passenden Werbung. Rufen Sie mich an oder schreiben eine Email. Kontakt: G. Zeitz, kontakt@einfach-JA.de Tel. 0351-48524768 l Mobil: 0160-98578509

Ausgabe verpasst? Freunden zeigen? ... lesen Sie online

www.issuu.com/einfachJA www.einfach-JA.de

Liebe Leser, bevor ich das Editorial schreibe, verbinde ich mich gern mit umfassenderen Dimensionen und auch Wesenheiten – mit der Frage, welche Worte, welche Informationen und Hinweise zum jeweiligen Thema gerade gebraucht werden – für Sie als Leser und um unser kollektives Bewusstsein zu weiten, zum Wohle des Ganzen. Diesmal habe ich die Schamanen darum gebeten mir zu zeigen, was sie aktuell für besonders wichtig halten. Und ich bekam ein Draufblick-Bild gezeigt, von einer Umgebung, wo alles lebendig ist, verwoben in einem Gesamtorganismus (ich als Betrachter auch inbegriffen) – nur die kleinen Menschen liefen isoliert herum. Jeder mehr oder weniger für sich, selbst untereinander gab es wenig echte Verbindung. Dabei schien jeder in einer, seiner, kleinen Blase verhaftet – isoliert in der eigenen Vorstellung von der Welt, mit begrenzten Sinnen, ohne die Umgebung wirklich wahrzunehmen, ja noch nicht einmal vermutend, dass es außerhalb noch etwas geben könnte, was noch dazu so riesig, unendlich und sehr lebendig war. Aber alles um sie herum nahm diese kleine Menschen wahr, die geschäftig umherliefen … Im Draufblick war es lustig zu beobachten, wie sie in dieser absurden, abgegrenzten Art und Weise ihr Leben führten und das offenbar für gut und richtig befanden. Gleichzeitig war es auch bedauernswert. Aber immerhin: obwohl die Menschen es selbst nicht wahrnahmen, so waren sie trotzdem inbegriffen in diesem großen, unendlichen Gesamtorganismus. Als Zweites fragte ich danach, was das Potential und beste Ergebnis dieser Ausgabe sein könnte. Was möglich wäre, wenn wir unsere Blasen auflösen und unsere Wahrnehmung ausweiten würden. Und ich spürte in mir eine immense Kraft und Größe, ein unendliches schöpferisches Potential, was sich aus dem Fallenlassen der Abtrennung und dem Bewusstmachen des Verbundenseins, des Einsseins, ergab. Im Gegensatz zum hierzulande häufig anzutreffenden Verständnis von Religion und Spiritualität, was auf etwas Jenseitigem, von irdischen Dingen und Abläufen Losgelöstem, „Höherem“ beruht, schloss dieses von Schamanen gezeigte Einssein die gesamte Natur, das gesamte Leben ein, es gab keine Bewertung und Trennung von „Irdischem“ und „Himmlischem“. In unserer Kultur ist die Wahrnehmung der Welt durch verschiedene Einflüsse begrenzt worden und viel Wissen ist verloren gegangen bzw. wurde eher geheim nur durch wenige Menschen weitergegeben. Sei es durch die Inquisitions-Verfolgung von Menschen, die sich mit Energien, Naturheilkunde, Zusammenarbeit mit geistigen Wesenheiten etc. auskannten, oder von weisen Menschen und Bräuchen aus älteren Zeiten, die vom Christentum bekämpft und vom Atheismus belächelt wurden. Oder seien es tiefsitzende kollektive Ängste vor der Natur, aus Zeiten, als die Menschen noch Naturgewalten wie Dürreperioden, Überschwemmungen etc. hilflos ausgeliefert waren – was auch immer die Ursachen waren: wir leben heute in einer sehr kleinen Wirklichkeit und stoßen zunehmend an die Grenzen dieser Abtrennung von all den anderen Wirklichkeiten bzw. dem unendlichen Ganzen oder der ganzen Unendlichkeit. Mittlerweile wächst das Bewusstsein dafür und es ist Zeit, unseren Blick zu weiten und die Verbindung bewusst zu leben. Dabei können Schamanen und ihre zeitlosen Weisheiten und Erfahrungen uns eine große Hilfe sein. Nutzen Sie dazu die Anregungen und Angebote in dieser Ausgabe!

Mit herzlichen Grüßen, Gundula Zeitz einfach JA 08-09/2019

01


zum Titelthema

Schamanismus als spirituelle Ökologie

Ein Grund, warum Schamanismus heute großen Anklang findet, besteht darin, dass er eine spirituelle Ökologie ist. In eine Zeit der weltweiten Umweltkrise bietet der Schamanismus etwas an, das anthropozentrische „große“ Religionen großteils vermissen lassen: Ehrfurcht vor und spirituelle Kommunikation mit anderen Wesen unserer Erde und mit dem Planeten selbst. Im Schamanismus bedeutet dies nicht nur eine simple Verehrung der Natur, sondern eine wechselseitige spirituelle Kommunikation, welche die verloren gegangene Verbindung mit der beeindruckenden spirituellen Kraft und Schönheit unseres irdischen Gartens, die unsere menschlichen Vorfahren noch hatten, wiederbelebt. … Jetzt beginnen wir, die Macht von Leben und Tod, die unsere Umwelt auf uns ausübt, zu erkennen. Nach der unglaublich sorglosen und gnadenlosen Zerstörung anderer Arten auf diesem Planeten, der Qualität der Luft, des Wassers und der Erde selbst kehren wir – wenngleich langsam – zu der Erkenntnis zurück, dass das ultimative Überleben unserer eigenen Spezies von einem grundlegenden Respekt der irdischen Umwelt gegenüber abhängt. Aber Respekt alleine ist nicht genug. Wir müssen innig und liebevoll „mit all unseren Verwandten“, wie die Lakota sagen, würden, kommunizieren, nicht nur mit den menschlichen Wesen, sondern auch mit den tierischen Wesen, den pflanzlichen Wesen und all den Elementen der Umwelt, inkl. der Erde, den Steinen und dem Wasser. Vom Standpunkt der Schamanen und der Schamaninnen aus gesehen, ist unsere Lebensumgebung nicht „Umwelt“, sondern Familie.

Schamanisches Leben

In unserer eigenen mitteleuropäischen schamanischen Kultur und Tradition gab und gibt es ein zum Teil über die Jahrhunderte stark verdrängtes und verschüttetes Erfahrungs-Wissen um die wirkenden Kräfte in uns Menschen und in der Welt. Dieses schafft u.a. die Grundlage dafür, unser persönliches Kräftestrickmuster zu erkennen, das eigene, in dieses Leben mitgebrachte, individuelle Potential zu entfalten und zu innerer Zufriedenheit zu gelangen. In jedem von uns existiert eine Ahnung davon und es gibt verschiedene Möglichkeiten einen tieferen Zugang zu uns selbst und zur Welt zu bekommen, um uns den heilsamen Kräften der Pflanzen, Bäume, Tiere und unserer Ahnen wieder mehr und mehr zu öffnen und unsere eigenen schamanischen Wurzeln wieder zu entdecken und zu leben. Schamanisches Leben ist authentisches Leben. Janine Jabs

aus Eisenach www.schamanisches-leben.de

Im Westen identifizieren wir uns mit der von der Natur aus begrenzten und endlichen Seite der Materie, während sich der Schamane mit der Seite der Energie identifiziert, die von Natur aus unbegrenzt und endlos ist. Alberto Villoldo

aus seinem Buch „Das geheime Wissen der Schamanen“ www.thefourwinds.com

Dr. Michael Harner

aus seinem Buch „Der Weg des Schamanen“ www.shamanicstudies.net

In jeder Kultur, in jedem Stamm und jedem Dorf, gibt es immer jemanden, der mit der Landschaft, mit den Pflanzen und Tieren in geistiger Verbindung steht. Meistens sind das Schamanen oder Schamaninnen. Heutzutage sind es oft ältere Leute, die nicht mehr im Arbeitsprozess stehen, oder Kinder – auch ohne es selbst zu wissen.

02

Wolf-Dieter Storl www.storl.de

einfach JA 08-09/2019


zum Titelthema

Schamanismus – im direkten Kontakt mit den Geistern von Roland Urban „Nach Verlassen der dunklen Höhle fand ich eine weitläufige Landschaft vor, die in so helles Licht getaucht war, dass es mich schon beinahe blendete. Dann stand ich vor einer goldenen Ebene voller Salbeisträucher. Ich ging einen Abhang hinunter und auf eine offene Koppel mit mehreren weißen Pferden zu. Als ich mich ihnen näherte, schien eines meine Aufmerksamkeit erregen zu wollen. Wir schauten einander in die Augen, und daraus ergab sich schnell eine intensive, fast hypnotische Verbindung.“ (1) Der zentrale Moment im Schamanismus ist jener, an dem der Kontakt zu den eigenen spirituellen Helferinnen bzw. Helfern, den Geistern, glückt. Es ist jener Moment, in dem durch direkte Erfahrung wahrnehmbar wird, dass es neben der uns allen bekannten, materiellen Welt noch eine andere, nicht-materielle, aber ebenso reale Wirklichkeit, die sogenannte nicht-alltägliche Wirklichkeit, gibt. Es ist der Moment, in dem erlebt wird, dass eine Beziehung zu geistigen Wesen herstellbar ist, welche spezifische Qualitäten besitzen, eine andere Sicht auf unser Universum haben und dennoch Teil unseres Kosmos und unserer Gemeinschaft sind. Mit anderen Worten: Geister sind real. Zumindest wenn man genau betrachtet, was oder wer sie sind. Zum einen ist – auch unserer europäischen Kulturgeschichte folgend – davon auszugehen, dass alle lebendigen Wesen einen alltäglich-körperlichen und einen nicht-alltäglichen, geistigen Aspekt besitzen. In personifizierter Form könnte man sagen: Wir sind Körper und Geist bzw. Seele. Zum anderen gilt im Schamanismus alles, was ist, als belebt und beseelt. Geister stellen die spirituelle Essenz der natürlichen Phänomene dar. Dazu gehören neben den Pflanzen, Tieren und Menschen auch die Steine, Landschaften, Elemente genauso wie Verstorbene, deren spirituelles Substrat – die Seele – in der nicht-alltäglichen Wirklichkeit weiterlebt und Teil der größeren Gemeinschaft bleibt. Schamanische Kulturen haben Kenntnis über diese Eingewobenheit des Menschen in den natürlichen Kosmos und realisieren, dass alles verbunden und letztlich eins ist – weswegen Schamanismus zu Recht als spirituelle Ökologie bezeichnet werden kann(2). Schamaninnen und Schamanen unterhalten vertrauensvolle und tragfähige Beziehungen zu ihren geistigen Helfern. Sie wissen, wo sie zu finden und wie sie zu nutzen sind. Sie sind Expertinnen und Experten in der Navigation durch die nicht-alltägli-

che Wirklichkeit, können Informationen und Kraft für die Gemeinschaft, der sie dienen, in die materielle, die alltägliche Wirklichkeit holen und hier manifestieren. Wozu Schamanismus? Die Ziele dabei sind stets die gleichen: die anstehenden Herausforderungen zu bewältigen, eine Balance auf individueller, sozialer oder ökologischer Ebene zu wahren bzw. herzustellen – und unser Leben, das wir hier auf der Erde führen, ein wenig besser, gelingender und glücklicher zu gestalten. Dies ist auf verschiedenste Weise möglich. Etwa indem mittels sogenannter divinatorischer Arbeit Antworten auf Lebensfragen ermittelt, Informationen in Erfahrung gebracht werden, die mit unseren üblichen fünf Sinnen nicht eruierbar sind. Oder indem klassische Krankheits- und Leidenszustände aufgelöst, zentrale Übergänge des Lebens begleitet werden und spirituelle Kraft in mannigfaltiger Weise verfügbar und sichtbar gemacht wird. Klassische Beispiele hierfür sind Bilder, Textilien und Keramiken, Kraftobjekte, aber auch Rituale. Anwendungsgebiete gibt es – auch hier bei uns, in Europa, angesichts unserer individuellen Themen, gesellschaftspolitischer Fragestellungen oder nach Lösung drängender Aufgaben wie der Digitalisierung oder dem Klimawandel zuhauf. Kurzum: Schamanismus ist pragmatisch, lösungsorientiert und zutiefst auf die Bewältigung unseres Alltagslebens ausgerichtet. >>> einfach JA 08-09/2019

03


zum Titelthema

>>>

04

Eine naturwissenschaftliche Sozialisation stellt dabei keinen Widerspruch oder Hinderungsgrund dar. Vielmehr berichten unzählige wissenschaftlich affine Menschen, die einen entsprechend offenen und liberalen Geist besitzen, von der immensen Bereicherung und Erweiterung ihres Bewusstseins, welche die schamanische Arbeit nach sich zieht. Die Erkundung der nicht-alltäglichen Wirklichkeit und der direkte Kontakt zu den Geistern eröffnet zusätzliche Erfahrungs- und Erlebnisräume, die uns Ressourcen eröffnen lassen, von denen wir davor nicht geahnt hätten, dass sie existieren. Schamanische Arbeit führt somit nicht nur zu einer drastisch umfassenderen Erkenntnisweite sowie -tiefe, sondern zu einem gänzlich neuen Verständnis des Lebens. Die – am eigenen Leibe – erfahrene Verbundenheit mit allem, was existiert, hinterlässt eine Berührtheit, die zwangsläufig zu einer veränderten Sichtweise auf sich, andere und die gesamte Natur zur Folge hat. Letztlich – die wesentliche Frage lautet, ob Schamanismus dazu beiträgt, langfristig gesünder und besser zu leben. Auch dies würden die meisten der schamanisch Praktizierenden wohl eindeutig mit ´ja´ beantworten. Wie kann man Schamanismus erlernen? Michael Harner, amerikanischer Anthropologe und Pionier des Core-Schamanismus, hat postuliert, dass fast alle Menschen die schamanischen Grundtechniken erlernen und mit den Geistern kommunizieren können. Dies bedeutet nicht, dass jede und jeder zur/zum sogenannten Heilerin/Heiler geboren ist oder im Dienste der Gemeinschaft zentrale Übergänge begleiten soll. Genauso wenig wie in unseren Gesellschaften alle Menschen den Gesundheitswissenschaften angehören. Dies würde ein reduktionistisches Bild des Schamanismus erzeugen – und die Fähigkeiten, die wir alle haben, ignorieren. Vielmehr ist damit gemeint, dass der Wechsel in die nicht-alltägliche Wirklichkeit und der Kontakt zu Geistern für so gut wie jede und jeden möglich ist – vorausgesetzt, man kann sich den damit verbundenen Erfahrungen öffnen. Diese allgemeine Zugänglichkeit ist den Tatsachen geschuldet, dass veränderte Bewusstseinszustände (die ´Tore in die nicht-alltägliche Wirklichkeit´) zum menschlichen Allgemeingut zählen. Um schamanische Arbeit sicher, bewusst und kontrolliert gestalten zu können, bedarf es eines gewissen Wissens, der Orientierung in der nicht-alltäglichen Wirklichkeit und die Beherrschung grundlegender Techniken. * Unzählige Menschen weltweit, die mit den Geistern in Kontakt gekommen sind, belegen eindrücklich, dass Schamanismus auch mitten in Europa und anderen post-industriellen Gesellschaften nicht nur einen Platz hat, sondern benötigt wird. Wir, so die Grundaussage des Schamanismus, brauchen die Geister. Sie sind Teil unserer größeren Gemeineinfach JA 08-09/2019

schaft, sind uns wohlgesonnene Begleiterinnen und Begleiter. Sie stellen uns Kraft sowie Information zur Verfügung, um unser Leben in Ausgeglichenheit und Zufriedenheit führen bzw. die anstehenden Herausforderungen nachhaltig und weise bewältigen zu können. Damit die uns Nachfolgenden eine ebenso intakte Existenzgrundlage vorfinden. „Wir müssen die Menschen erleben lassen. Reden alleine genügt nicht. Worte sind eben Worte. Die kann man glauben oder nicht. Sobald ich es aber erfahre, fühle ich es anders. Das ist ja auch das Schöne an der Arbeit mit den Geistern. Wenn wir sie einmal erfahren haben, haben wir eine Kraft erfahren, die wirkt.“ (3) Mag. Roland Urban

ist Geschäftsführer der Foundation for Shamanic Studies Europe (FSSE) – siehe www.shamanicstudies.net. Internationale Seminar-, Vortrags- und Forschungstätigkeit sowie schamanische Praxis. Zudem als Gesundheits-, Klinischer und Notfallpsychologe im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe tätig. Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte betreffen u.a. ´Schamanismus in Europa´, ´Schamanismus und Wissenschaft´, ´Unheilbare Krankheiten´ sowie ´Gesundheitsförderung´.

*1 Harner, Michael (2013): Höhle und Kosmos: Schamanische Begegnungen mit der verborgenen Wirklichkeit. Verlag Ansata. S. 131 *2 Urban, Roland / Huguelit, Laurent (2018) (Hrsg.): Schamanismus und Ökologie. FSSE *3 Rupp, Daniela (2018): Eine Schöpfung für sich. Schamanische Arbeit mit Naturgeistern. In: Urban, R. / Huguelit, L. (Hrsg.): Schamanismus und Ökologie. FSSE. S. 70

* Die Foundation for Shamanic Studies bietet seit mittlerweile 40 Jahren Seminare an, in denen genau dies gelehrt wird. Im Basisseminar ´Der Weg des Schamanen®´ werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Core-Schamanismus eingeführt, der auf den universellen Prinzipien des Schamanismus basiert. Ohne weite Reisen unternehmen oder in die spezifische Tradition einer bestimmten Kultur eintauchen zu müssen, ohne sich wochenlang alleine der Natur auszusetzen, werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage versetzt, durch direkte Erfahrung mit ihren eigenen geistigen Helferinnen und Helfer in Kontakt zu kommen. Den Rest können sie im Grunde selbst weiterentwickeln, weswegen der Core-Schamanismus im Allgemeinen und das Basisseminar im Speziellen letztlich Hilfe zur Selbsthilfe und Empowerment in Reinkultur ist. Siehe auch S. 39


Heilung & Selbstheilung

Gemeinschaftsanzeige „Zu den eigenen Wurzeln finden“ individuelle Beratung & Begleitung, Seminare/Workshops: u.a. Ritualarbeit, Andersweltreise, Ur-Weibliche Kraft, Schamanischer Rahmentrommelbau. – Thüringen & deutschlandweit – Janine Jabs, Termine & Kontakt: www.schamanisches-leben.de Heilen, Schamanismus, Naturerleben Pilgerseminare – innere & äußere Wege gehen! Einzel- und Gruppenarbeit, Training der Selbstheilung, Geistheilung, Fastenkurse, Aufstellungsarbeit, Dr. Kerstin Ramm, SHK/Jena: 036692-21382, www.echinocoaching.de www.kreiszeit.de Schamanisches Seminarangebot, Zeremonien & Schwitzhütten seit 1997 ~ Seminare für Männer ~ Visionssuche in Schwedens Wildnis (siehe auch www.männerzeit.de) mit Gerhard WalkingMirror & Freunden Stimmschamanin Sandy Kühn Energiearbeit, Prozessarbeit, Traumaarbeit Atmung, Bewegung, Stimme u. Rhythmus Einzelarbeit, Seminare und Ausbildungen zu den Themen Schamanismus, Klangheilung, Heilende Sexualität Infos unter Tel: 0172 7028816 www.stimmschamanin.de „Wege zur Selbstheilung“ *Schamanische Heilsitzung *Tiefenentspannende Energiebehandlung *Tibetische Massagen *Wechseljahre-Beratung Irina*LightSword, in Leipzig, 0174-5750339 ganzheitliche.behandlungen@web.de Madlen Buchmann – Schamanische Heilarbeit in Erfurt, Einzelsitzungen und Fernbehandlung (auch für Kinder), Ahnenarbeit, Workshops, Zeremonien, Rituale, schamanische Hausreinigung, Mobil: 0173-995 7003, Infos + Termine: www.schamanische-arbeit.de Persönliche Entwicklungsarbeit in der Natur Ursprungsarbeit mit Schwangeren Ganzheitliches Coaching AMW AMW-Therapeut, AMW-Yoga Stephanie Reuß, Dresden, 0176 / 43010996 www.stephanie-reuss.de Ayahuasca & Kambo Zeremonien öffnend – reinigend – transformierend Pflanzenschamanismus, Froschmedizin, 100% legal, Kleine Gruppen, Einzelarbeit, erfahrene Begleitung, Prozessintegration. www.kambo-ritual.de www.ayahuasca-vision.de einfach JA 08-09/2019

05


Gemeinschaftsanzeige

Heilung & Selbstheilung Love yourself – Lebe glücklich Selbstheilungs(kompetenz)training mit Methode Wildwuchs, Klangmassagen, KlangCoaching, Shaolin QiGong Gabriele Ludek +49(0)3641-422347 www.entspannung-jena.de Beckenschiefstand, Körperausrichtung, Missempfindungen, Einschränkungen lösen sich spontan, Ihre Lebensenergie fließt, Ihre Psyche lebt! Neue Methode macht es möglich Info www.egc-pingou-vital.eu Ingrid Ulbrich 0162 2113159 Arbeit mit und in allen Ebenen Deines Umfeldes – Wohnraum- und Schlafplatzanalyse, Bereinigung von Fremdenergien, Stärkung der Selbstheilungskräfte durch Wiederherstellung des natürlichen Zustandes für Mensch und Umfeld, mentale Arbeit und Energieprodukte: Georg Steffen Kotzur, ZGR Hainstr. 110, Chemnitz. 0371 – 44453847 http://kraftort-lebensraum.de https://my-zeron.com OSTSEEurlaub und STILLEs Qi Gong Erwecken Sie Ihren inneren Heiler und erlernen Sie das Traditionelle Qi Gong. Übungen in der Stille und die Kunst der Spontanbewegungen. Nächste Tagesseminare: 2.+23.8., 13.+27.9. Ausbildung, Qi-Übertragung. T. 038234-557424 my@qigong-zentrum-ostsee.de Heilpraxis JOURMET Heilpraktikerin für Psychotherapie Transformationscoach Kerstin Göhler *Chakraheilung – Energiearbeit *Seminar „Chakren der Neuen Zeit“ *individuelle energetische Heilsitzungen Leipziger Land: 0177 7527450, www.jourmet.de

06

einfach JA 08-09/2019


Gemeinschaftsanzeige

Im Herzen ankommen – der Weg zur Selbstheilung. Verbinde Körper, Geist und Seele und finden den Weg zur Heilung und zu dir. Praxis in DD-Klotzsche Bewegung/ Lebensfreude/ geistige Heilung inneres Kind/ Familienaufstellung www.imherzenankommen-dresden.de Ich unterstütze Dich auf Deinem Weg der Heilwerdung. Massagen, Kristall- und Energiearbeit, Kinesiologie, Seminare, Coaching u.v.m. Seit über 15 Jahren begleite ich intuitiv Menschen zu sich selbst. Milam Horn, Dresden, 0175 865 72 33 www.spiritoflove.de Praxis Heilung Für Dich – Sven Hensling Ich bin für Dich da – mit Energetischer Osteopathie, Zilgrei u. traditionellen Heilverfahren, Geistige Aufrichtung der Wirbelsäule, Meditation. – Heilerausbildung & Reise zu philippin. Heilern – Luth. Eisleben – Seminare auch anderswo 03475-7088433 www.heilungfuerdich.de Psychobionik Selbstklärung / Selbstheilung durch Innenweltreisen Jörg Hampel, Rosengässchen 12, 01665 Niedermuschütz, 0172/3513183 joergha1@gmx.de http://psychobionik.joerg-hampel.de Du hast die Kraft, Dich selbst zu heilen! Wir haben d a s Tool, welches an der Grundursache Deiner körperlichen oder emotionalen Schmerzen, wie Rückenschmerzen oder Depressionen, ansetzt. Dresden. Weitere Informationen www.lebenstransformationskraft.de Heilung geschieht in uns … „Eine Wunde ist ein Ort, über den das Licht in Dich eindringt.“ Rumi Alexandra Gärtner, Dresden www.bewegungsraum.biz Das Körper-Spiegel-System Heilseminare mit Viola Schöpe in Dresden: 19.-20.Oktober Sehkraftseminare mit P. Hannetelle in Dresden: 2.-3.November www.koerper-geist-heilung.de Tel.:01780178-5623 Tel. 0178-5623723, e-Mail: violaschoepe

Thema der nächsten

Gemeinschaftsanzeige Oktober/November 2019:

„Heilung & Selbstheilung“ Vorlage zum einfachen Ausfüllen downloaden bei www.einfach-JA.de/mediadaten.html

Für Menschen, die etwas ändern möchten in ihrem Leben, die neugierig auf sich selbst sind, ihre eigenen Werte und Potentiale. Mit der WachtraumArbeit Emotionen an ihrem Ursprung heilen und leben. Erfahrene und achtsame Prozessbegleitung in Dresden und Umgebung. Katarina Heidenreich www.Wachtraumarbeit.info einfach JA 08-09/2019

07


zum Titelthema

Inspiration, Kreativität und Kommunikation – die unendliche Kosmologie der Schamanen Wer sich mit Schamanismus beschäftigt, denkt zumeist an eine uralte therapeutische Methode, eine Möglichkeit zu Selbstheilung und Heilung Anderer. Doch was kommt nach dem „HeilWerden“? Endet die Reise mit den Spirits dann? Sich mit Schamanismus zu beschäftigen, öffnet einen Zugang zu einer weit größeren Welt als nur Krankheit und Heilung; wer sich auf diese Reise begibt, öffnet sein Herz zu den zeitlosen Weisheiten der Spirits – und je offener das Herz, desto größer das Universum (immer mehr Blickwinkel der Betrachtung werden möglich). Dies dient unter anderem dazu sich selbst mehr und mehr in Verbindung mit einer beseelten, lebendigen Welt zu erfahren.

08

Das ist dann mehr als nur Heilung; das ist mehr als nur Arbeit mit Klienten im Heilungskontext. Der schamanisch Tätige erfährt in jedem Kontakt mit seinen Spirits (wohlwollenden helfenden Geistern/Krafttiere/Geist-Lehrern) neue Aspekte der Realität. Diese Verbündeten sind „angeboren“, der Mensch wählt diese Verbindung nicht aus – es ist eine natürliche Begebenheit zum Wohle des Lebens an sich selbst. Die Wunder der Welt und die tiefgreifenden Möglichkeiten des Seins als Mensch werden durch den bewussten Kontakt zu diesen Helfern/Verbündeten erfahrbar, begreifbar. Hier gewinnt der Mensch Inspiration, die eigenen eingefahrenen, festgesetzten Denkmuster zu überwinden, Inspiration zu ungeahnten Möglichkeiten und Fähigkeiten. Durch das Anvertrauen an die einfach JA 08-09/2019

eigenen Spirits kann sich das eigene schöpferische Potential entfalten und vertiefen, Kreativität steigt auf. Dadurch gewinnt der Alltag an Tiefe, Zufriedenheit und Vielschichtigkeit; ein Kanal zu der eigenen Sinnhaftigkeit des Lebens und des Da-Seins der Schöpfung entsteht; manch einer findet Zugang zur eigenen, ganz praktischen Kreativität als Künstler, Schriftsteller oder Bildhauer. Da ist viel Freude, Entfaltungsraum und ein „Ins-fließen-Kommen“ verborgen. Diese Einfachheit des kreativen Austauschs mit der beseelten Welt findet sich auch beim Wandern zu Orten der Kraft, beim Betrachten eines Gemäldes, beim Lauschen einer inspirierten Musik oder im Lesen von Märchen und Mythen. Die Seele spricht anders als der Verstand. Schamanismus stellt eine Brücke zwischen Alltagsbewusstsein und Seelensprache/Seelenkontakten her. Es ist im Menschen angeboren diese „Brücke“ zu schlagen. Jeder kann schamanischen Kontakt herstellen und daraus schöpfen. Wiederentdeckt und geöffnet fließt eine wohlwollende Liebe, die zum Ziel hat, den Menschen zu sich selbst zu führen – in Verbindung mit allem Lebendigen. So kann schamanisches Bewusstsein Zugang und „Seelenverständnis“ von jeglichen geschaffenen kreativen Werken ermöglichen. Eine andere, umfassendere Kommunikation etabliert sich.

Die Muse – ein Spirit?

„Von der Muse geküsst“ – Kreativität ist immer ein Geschenk der Spirits an den Mensch; in Schauspiel, Musik und darstellenden Künsten lässt sich dieses Geschenk immer wieder entdecken, schamanische Rituale basieren auf ihr.


Programm

Schamanische Arbeit im Raum Leipzig - Dresden - Berlin - u.a. unterstützt jeden, der mehr in seine Ganzheit, Präsenz und Kraft kommen mag. Nach schamanischem Weltbild spalten wir Seelenteile ab, wenn wir Schocks, Unfälle, Operationen oder starke Herzbrüche erleben. Wir unterdrücken alle Emotionen und Schmerzen, um weiter zu „funktionieren“. Aber diese ureigensten Anteile enthalten oft die Chancen und wichtigen Gaben für unsere Weiterentwicklung & für neue Sichtweisen außerhalb der bisher geprägten Muster. Diese Seelenanteile holen wir gemeinsam wieder in dein Bewusstsein zurück.

Freiheitsritual zur Lösung alter Bindungen.

Energetische Verstrickungen können Energie- & Kraft-raubend sein. Wir fühlen uns vielleicht nicht frei, um eine neue Beziehung einzugehen oder werden in Gegenwart unserer Eltern wieder gefühlt zum hilflosen Kind. Wir versuchen unseren ureigensten Weg zu gehen & trotzdem hindert uns etwas daran.

Der Wert von Ritualen und Musik für die Gemeinschaftsbildung und den kreativen Gemeinschaftserhalt ist schon lange bekannt; In schamanischen Kulturen ist unter anderem das Eins-Werden mit Tierwesen, Pflanzengeistern oder Stammesmitgliedern tief verwurzelt; Teilnehmer von Gemeinschaftsritualen werden an die sie umgebende Beseeltheit erinnert und wieder damit verbunden – und gehen gestärkt, bewusst, glücklich und von Kraft erfüllt in ihren Alltag. Auch heute erfahren Menschen in Kunst und Musik (zumeist unbewusst) diese „Muse der Spirits“ und kehren „be-geist-ert“ in ihren Alltag zurück. Jede kreative Gabe ist ein Prozess (un)bewusster Kommunikation zwischen allen Beteiligten (Spirits und Menschen) – die Welt wird bunter, größer und mitfühlender. Der Mensch, der diese Kommunikation bewusst lebt, trägt dazu bei, dass Heilung, Entfaltung, Inspiration, Kreativität, Achtsamkeit mit allem Lebendigen und bewusste (Herzens-) Kommunikation in der Welt erhalten bleiben. Unsere Kosmologie ist unendlich, ihre Möglichkeiten unvorstellbar, die Schöpfung in sich ein Wunder. Kreativität ist ein Fließen mit den Formen der Welten. Kommunikation mit den Welten eröffnet immer wieder neue Ideen, Antworten und Erkenntnisse.

Mit dem Freiheitsritual unterstütze ich dich bei einem neuen Zugang zu Verständnis & Liebe in Partnerschaften, Trennung von Ex-PartnerInnen, Abnabelung von Familienmitgliedern für deinen starken, eigenen Stand im Leben. Nutze gern auch meine: Schwitzhüttenzeremonien ~ Spirituelle Hausreinigung ~ Schoßraummassagen zur Wiederanbindung an deine ureigenste Kraftquelle ~ Hormonmassagen

Jana Brendel Gesundheitspraktikerin ~ Tel 0177 2417228 Infos, Termine & Hausbesuche nach telefon. Vereinbarung in Leipzig, Dresden, Berlin & anderswo

Olaf Bernhardt

Ist Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins Schamanismus e.V. - www.schamanismus.org -, der sich dafür einsetzt, dass Schamanismus Verbreitung findet, um unserem Dasein mehr Fülle und Tiefe zu geben. Er forscht international zu diesem Thema und leitet selbst Seminare. TIPP: Mit Jennie Appel hat Olaf Bernhardt gemeinsam das Buch „Spirits – Geister im Herzen“, Arun Verlag 2013, herausgegeben und er veröffentlicht regelmäßig interessante Texte zu Schamanismus auf dem Blog bei www.schamanismus.org

STEPHAN MÖRITZ Der mit Deiner Seele spricht.

DEINE LEBENSAUFGABE Bei Stephan erfährst Du sie direkt von Deiner Seele. Erstaunlich exakt! Buche jetzt Deinen Telefontermin unter: 033230-203 90 Weitere Infos, Preise und Termine:

www.Lebensaufgabe.com www.Bei-Anruf-Lebensaufgabe.de

LEBENSAUFGABE.COM

Soulhunting

einfach JA 08-09/2019

09


zum Titelthema

„Die Nacht im Grab der Lust“ Schamanismus und Sexualität als Erfahrungsmedizin Während einer Zeremonialwoche in Südfrankreich wurde ich zu Grabe getragen. In der Dämmerung stieg ich in die gut 1,50 Meter tiefe Grube und streckte mich aus. Bretter wurden darübergelegt, eine dicke Plane sperrte auch den letzten Lichtstrahl aus. Die Trommelklänge entfernten sich, dann begann die Grabrede meiner Lehrerin, der Medizinfrau Loon: „Ach, die Katrin, sie hatte noch so viel vor, aber es blieb ihr keine Zeit mehr“. Die Kehle wurde mir eng, endlich konnte ich weinen. Stunden später war ich noch hellwach, mein Denken langsam. Tiefe Stille hatte sich über das Lager gebreitet. Plötzlich hörte ich zwei dumpfe Schläge, die direkt aus der Erde unter mir zu kommen schienen. Stille – wieder zwei dumpfe Schläge ... Ich fühlte meinen Puls. Nein, mein Herzschlag war wesentlich schneller. Plötzlich tauchte die Erinnerung auf: Ich hörte den Herzschlag von Mutter Erde. Ein nie gekannter Friede breitete sich in mir aus, ich ließ los und entspannte mich gänzlich. In dem Moment begann mein Bauch heiß zu werden, das Zentrum meiner Lust wurde feucht und ein unbändiges Verlangen nach Berührung erfüllte mich. Ich begann mich zu berühren, überall und ausgiebig, bis wieder tiefer Friede einzog. Eine Weile später hörte ich die Trommeln, ich feierte Auferstehung und begrüße die ersten Sonnenstrahlen mit inniger Liebe.

10

Denken wir an Schamanismus, sehen wir einen dunkelhäutigen Indianer vor uns oder eine verrückte Alte aus dem Altai. Dabei gab es Schamanismus in jedem Winkel der Erde, je nachdem, wie man es definiert. Als die Menschen noch in Verbundenheit mit der Natur lebten, wussten sie, dass alles belebt ist. „Gott schläft im Stein, atmet in der Pflanze, träumt im Tier und erwacht im einfach JA 08-09/2019

Menschen.“ (Indische Weisheit) Sie wussten, dass auch die Dunkelheit und die Schatten zum Leben gehören, durchaus verkörpert in realen Wesen aus anderen Welten. Ebenso wie die Geister der Ahnen, der Tiere und Pflanzen, der jeweiligen Umgebung. Mit ihnen galt es zu kommunizieren, Dämonen friedlich zu stimmen und andere wieder um Hilfe zu bitten. In jedem Stamm gab es Menschen, die dazu berufen waren, sei es durch familiäre Bande, durch besondere Fähigkeiten oder eine schicksalhafte Krankheit, die ihnen den Weg wies. Ihre Aufgaben waren bei weitem nicht nur das Heilen. Sie sorgten dafür, altes Wissen zu bewahren oder zu erinnern. Sie halfen Einzelnen oder dem Stamm, Kraftquellen aufzuspüren und den Lebensplan zu erkennen. Durch den Kontakt zur geistigen Welt konnten sie der Gemeinschaft Schutz geben oder Voraussagen treffen. Schamanismus ist ein weiblicher Weg (der Intuition, des Vernetzseins), der mit männlichen Techniken (Absicht und Handeln) vollzogen wird, im Gegensatz zu späteren östlichen Traditionen, z.B. des Yoga. Es ist ein Weg der Erfahrung, der Selbsterkenntnis und des Erinnerns. Die Techniken sind überall auf der Welt ähnlich. Schamanen begeben sich ins Geschehen hinein und bleiben nicht objektiv-distanziert am Rande stehen. Sie nutzen das schamanische Reisen, meist mit Hilfe von Gesängen und Trommeln, besonderen Pflanzen oder Pilzen und Tierverbündeten. Sie können mit Energien umgehen und kennen deren Wirkungen auf den menschlichen Körper. Sie kennen Methoden zur Stressvermeidung und zur Entspannung, um innere Botschaften besser empfangen zu können. Sie setzen die Kraft der Imagination und des Gebetes gezielt ein. Sie kennen die Mühen des Menschseins, aber identifizieren sich nicht damit.


zum Titelthema

So stehen sie zwischen den Welten, wie etwa die „ZaunreiterInnen“, die Hexen. Schamanisches Denken ist „wildes“ Denken, ein Denken in Räumen und Zusammenhängen. Wenn wir in Europa Schamanismus praktizieren, geht es nicht darum, Wissen aus anderen Kulturen zu kopieren, sondern lediglich Anleihe zu nehmen, denn durch Inquisition und Missionierung ging hierzulande vieles verloren. Reste sind jedoch zu finden, davon zeugt z.B. das Buch „Der Weg des Bienenschamanen“ von Simon Buxton. Andere Formen sind therapeutische Körperarbeit, Kräuterwissen, Tanz … Auch wir sind „Eingeborene“, können uns mit Geist und Körper erinnern und der Weg zum Ahnenwissen steht uns offen. Dabei sind vor allem Kreativität, Freude und ein gewisses Maß an „kontrollierter Torheit“ vonnöten. Um Großmutter Erde zu retten, ist es nicht nur erlaubt, sondern geradezu notwendig, dass wir alles verfügbare schamanische Wissen der Welt zusammentragen und zu einem Zopf flechten. Was am gründlichsten verloren ging, ist das Wissen um die Bedeutung der sexuellen Energien – ein zentraler Bestandteil aller alten schamanischen Wege. Auf energetischer Ebene ist Sexualität die intimste und intensivste Form der Kommunikation und die dichteste Energie, die uns zur Verfügung steht. Sie ist reine Schöpferenergie. Im indianischen Schamanismus, der Wissen über Medizinräder transportiert, steht Sexualität im Zentrum vieler Räder als Katalysatorenergie und beeinflusst alle Bereiche des Lebens grundlegend. „Chuluaqui Quodoushka“ ist dort der Name für das Wissen um Sexualität. Chuluaqui meint die universelle Lebensenergie (Chi, Prana, Orgon …) und Quodoushka das Resultat, wenn zwei (oder mehr) Chuluaqui verschmelzen. Das Universum sei auf diese Weise entstanden, heißt es. Dieses Wissen stellt nicht nur erstaunlich praktikable Verbindungen her zwischen der Anatomie unserer Genitalien, Orgasmus-Erleben und Charakter. Da gibt es den Elch, den Pitbull oder PonyPenis, bei Frauen die Wolf-, Büffel- oder AntilopenVulva. Auch über Beziehungsformen, sexuelle Vorlieben, Körperblockaden oder Krankheiten gibt es umfassendes Räder-Wissen. Generell eröffnet die Anordnung der Lehren in Kreisen, die übereinander gelegt werden können und holografisch verschachtelt sind, fühlbare Verbindungen und stellt ein erstaunliches Bezugssystem zwischen allen Ebenen des Bewusstseins her. Vertrauen in das intuitive Verstehen stellt sich ein, mit etwas Übung und der Bereitschaft, das lineare Denken zu verlassen. Die Ältesten sagen, die Menschheit, die jetzt auf der Erde lebt, leide besonders an sexuellem und spirituellem Hunger, noch dazu auf eine Weise, die uns nicht bewusst ist. Dadurch können wir den Hunger nicht stillen, werden leicht manipulierbar und zu Patienten und Konsumenten. Die (menschliche) Sexu-

alität, die natürlichste Sache aller Welten, wurde systematisch verteufelt oder durch Respektlosigkeit und Unwissenheit entweiht – dies reicht bis in tiefste Wurzeln unseres Ahnenstammbaumes hinein. Wir haben uns an unsere sexuellen Wunden gewöhnt und ahnen nur von Ferne, was Sexualität sein kann. Ihre Verletzung wirkt sich auf alle Körperzellen aus. Wir einfach JA merken es z.B. daran, wenn wir

ET: 08-2019 1/4-Seite

>>> weiter auf S. 14

Auch Sie können „einfach JA“ abonnieren! privat oder geschäftlich ... für sich selbst und zur Weiterverteilung / Auslage in Läden, Praxen, Seminarzentren oder Treffpunkten Ihrer Umgebung. Ganz einfach: für nur 13 €/pro Jahr Versandkostenzuschuss schicken wir Ihnen beliebig viele Exemplare. (15 € außerhalb des regulären Verteilungsgebietes)

Bestellung: versand@einfach-JA.de oder Tel. 0351-48524768


zum Titelthema

Seminare mit David Gilmore – Humor und die Kraft des Lachens

Vom Lebenswitz zur Lebenslust: im September in Leipzig und Dresden im Oktober 2019 in Berlin Sommerclowncamp im August 2020 in Wusteritz (zwischen Magdeburg und Berlin)

www.davidgilmore.com

Die Geistige Aufrichtung® nach Pjotr Elkunoviz ist zurzeit die wichtigste ganzheitliche Heilhilfe zur Vorbeugung und bei Beschwerden jeglicher Art. Positive Behandlung bei: Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Skoliosen, Migräne, Allergien, Gelenkbeschwerden, Rheuma, Herz- und Immunschwäche uvm. – auch bei seelischem Leid, Beziehungskonflikten und in Lebenskrisen. Jeder braucht diese Hilfe! Nach der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung ist ein freier Energiefluss durch den Körper möglich, da Ursachenblockaden gelöst sind. Nirgendwo zeigen sich die Selbstheilungskräfte des Körpers so deutlich wie nach der Aufrichtung, soweit es der freie Wille des Menschen zulässt. Eine einzige Behandlung reicht aus, die Wirkung ist dauerhaft.

Info und Anmeldung: Jacqueline Lohse in Prösen Tel. 0173 - 63 68 520

www.sun-spirit.de

12

einfach JA 08-09/2019

>>> keine Freude und Lust mehr empfinden, zwanghaft ejakulieren müssen oder auf Spielarten fixiert sind. Fehlt die Energie der Liebe, bleiben Verunreinigungen unseres feinstofflichen Körpers zurück – wobei Liebe nicht an Zeit, Kennenlernen und äußere Umstände gebunden ist. Wie können wir jetzt „schamanische Sexualität“ leben? Hier ist eine Kriegerhaltung gefragt! Jegliches Jammern muss aufhören. Wir übernehmen ab sofort die Verantwortung für alle weiteren sexuellen Handlungen, hören auf, seelenlose Nahrung zu konsumieren und bleiben nicht in alten Verletzungen hängen. Dazu braucht es Mut und ein offenes Herz – das Wort „Courage“ leitet sich von dem lateinischen Begriff „cor“ = Herz ab. Wir erlassen uns alle „Schulden“ und üben uns in achtsamer Selbstliebe. Im Schamanischen werden Feinde als Lehrer betrachtet. Feinde einer neuen Sexualität sind Grenzverletzungen und Verurteilungen von sexuellen Eigenarten, sei es bei anderen oder uns selbst. Bewusstheit („Zeugenbewusstsein“ als Scheinwerfer), Annahme und radikale Ehrlichkeit sind hier vonnöten – kein Affentanz, ehe wir unsere wahren Wünsche offenbaren. Je mehr wir uns erlauben, authentisch zu sein, umso mehr laden wir andere dazu ein. Heilung braucht einen Schutzraum, den schamanische Rituale bieten können. Hier werden wir ermutigt zu fühlen, was wir fühlen. Das kann unseren Körperpanzer wieder durchlässig machen. Zeit und klare Vereinbarungen helfen, Zwischenelemente für emotionale Erlebnisqualität zu kultivieren und immer wieder zu entspannen. Innerer Friede sollte die Ausgangsbasis sein, um sich sexuell aufeinander einzulassen. Nicht zuletzt eignet sich Sexualität für das Herbeiführen ekstatischer Zustände, die im Schamanismus eine große Rolle spielen, um mit anderen Welten und Wesenheiten in Kontakt zu treten. Der Mensch hat ein angeborenes Bedürfnis nach dem Erleben anderer Bewusstseinszustände, denn Ekstase ist ein Tor zu Glückseligkeit und Göttlichkeit. Eine schamanische Sexualität bedeutet, kompromisslos und mutig den Weg der Erfahrung zu gehen und dem Körper zu vertrauen. Sexualität gilt es zu meistern. Meister fallen nicht vom Himmel, sondern werden aus der Verbindung zum eigenen Körper geboren. „Folge der Weisheit deines Körpers, und du wirst der Weisheit des Universums folgen“ (Rumi) Katrin Laux

absolvierte eine dreijährige schamanische Ausbildung „Der Weg des offenen Herzens“ in Märstetten (Schweiz) und gründete das AnuKan – Zentrum für Berührungskunst in Dresden. www.anukan.de Dort wird u.a. das AnuKan-Jahrestraining angeboten, in dem Menschen ermutigt werden, altes Wissen um Sexualität und Spiritualität durch den Weg der Erfahrung zu aktivieren und für ein selbstbestimmtes, freudvolles Leben nutzbar zu machen. Siehe auch S. 38


zum Titelthema

Wegbegleiter durch die Länder deiner Seele „Manchmal muss man Zauberwege gehen, um seinen Weg zu finden“ lautet der Leitspruch von Kai und Kerstin. Sie beide sind Gründer, Gesicht, Herz und Hand des Zauberwege e.V. aus Mittweida. Wer zu ihnen kommt, darf dabei etwas für sich selbst tun, in Kontakt kommen – mit sich, der Natur und dem Anderen. Raum ist dabei für alles. Der eine mag beim Trommeln tanzen wie eine Feder oder in der Schwitzhütte brüllen wie ein Löwe. Eine andere weint beim gemeinsamen Singen wie der Regen oder ist am Lagerfeuer einfach still wie die Nacht. In Gemeinschaft werden Rituale begangen wie gemeinsame Schwitzhüttenreisen für Männer und Frauen oder getrennt, zu Sommer- und Wintersonnenwende oder einfach so. Bei Vollmond wird getrommelt und gesungen, werden Reisen in die Innenwelten unternommen. Der magische Platz lädt ein zum Innehalten und Besinnen. Frauenkreise und Männerkreise schaffen eine starke gemeinsame Kraft. In einem Umfeld von Offenheit, Vertrauen und Annehmen des Anderen wie er ist, streift jeder dabei Schicht für Schicht seine Hülle ab. Das Singen heilsamer, rhythmischer Lieder hilft dabei die Stimme zu befreien und ihr kraftvoll Ausdruck verliehen. Das Trommeln erdet, stellt den Kontakt zu Mutter Erde wieder her. Im schneller werdenden Gleichklang erwachen so Bilder der Seele, offenbart sich der Weg. Ein jeder kann ihn hier gehen, im eigenen Tempo. Kai und Kerstin begleiten als Weggefährten ein Stück und wo Heilung dran ist, darf sie entstehen. In ihrem Wirken verbinden sie Energetische Heilarbeit mit schamanischen Ritualen und keltischen Elementen, schlagen eine Brücke in Anderswelten. Und so ist jedes Zusammensein einzigartig und so verschieden wie die Menschen, die zusammenkommen. So ist auch jede hier selbst gebaute Trommel ein Unikat, ein Ausdruck des Bei-sich-ankommens. Es gibt viele zauberhafte Wege dahin. Sie beginnen alle mit einem ersten Schritt.

an der Hammermühle in Riechberg (Hainichen) Anmeldung(en) bei Kai & Kerstin Müller, im Internet, oder Telefon: 03727 / 601462

TERMINE 2019 04.-10.08.2019 · DER WEG ZU MIRMeisterschule Trommelbau & Heilweisen 15.08.2019 · DIE MONDIN RUFT 25.08.2019 · Geschichten der Kraft 06.09.2019 · MännerHerz 14.09.2019 · Vollmondtrommeln 10.10.2019 · Dinkelkeimbrot ohne Hefe, Sauerteig 11.-13.10.2019 · Frauenkreis „Die Heilerin in mir“ 12.10.2019 · Frauenschwitzhütte 13.10.2019 · DIE MONDIN RUFT 18.10.2019 · MännerHerz

19.10.2019 · Trommelbau Teil 1 31.10.-03.11.2019 · DER WEG ZU MIRMeisterschule „Ich lasse los“ 02.11.2019 · Im Bauch von Mutter Erde – Ahnen – Schwitzhüttenreise 06.11.2019 · Dinkelkeimbrot ohne Hefe, Sauerteig 10.11.2019 · Trommelbau Teil 2 12.11.2019 · DIE MONDIN RUFT 29.11.2019 · MännerHerz 04.12.2019 · Dinkelkeimbrot ohne Hefe, Sauerteig 06.12.2019 · ZauberWege Treffen 12.12.2019 · DIE MONDIN RUFT 21.12.2019 · Sonnenwend-Schwitzhütte

VISIONSSUCHE, ERLEBNISTAG mit Freunden am 21. MAI 2020, NEU: WALDCAMP, Zeit mit Kindern, Handwerk, Minihausbau, Motherdrum, uvm. Und wenn es mal brennt, kommen wir mit unserem Programm auch zu euch. weitere Termine im Internet:


zum Titelthema

Ayahuasca – Schamanische Pflanzenmedizin Ayahuasca ist derzeit in aller Munde. Was ist das eigentlich? Ayahuasca kann im wahrsten Sinne des Wortes als ein schamanisches Heilmittel und spirituelles Werkzeug bezeichnet werden. Verschiedenste jeweils einheimische Kräuter und Pflanzenbestandteile werden überall in der Welt seit tausenden von Jahren im traditionellen Kontext von Schamanen zu Reinigungs-, Heilungsund Erkenntniszwecken verwendet. Im Amazonasgebiet gehört dazu die Ayahuasca-Rebe. Ayahuasca ist auch der gängige Begriff für eine Zeremonie, in der ein Pflanzensud getrunken wird, der den Körper stark reinigt, das Herzzentrum öffnet und unsere Zirbeldrüse aktiviert. Dadurch können tiefgreifende Heilimpulse gesetzt werden, festgehaltene Gefühle wieder ins Fließen kommen und das Bewusstsein für uns selbst und das gesamte Spektrum des Lebens stark erweitert werden.

14

Aus welchen Zutaten und Inhaltsstoffen besteht dieser Pflanzensud? In Südamerika wird solch ein schamanisches Heilgebräu in der Regel aus der Ayahuasca-Rebe, einer Lianenart der Familie Banisteriopsis Caapi/Muricata hergestellt. Dies gleichen Wirkstoffe (die MAO-Hemmer) wie in der Ayahuasca-Liane finden sich jedoch auch in den Samen der bei uns bekannten Steppenraute (Peganum Harmala), einer Pflanze aus der Familie der Nitrariaceae, die von Nordafrika über Südeuropa in den mittleren Osten bis nach Asien hinein verbreitet ist. Je nach Region und Tradition werden manchmal noch andere Pflanzenteile wie DMThaltige Blätter, Blüten, Samen, Rinden, Wurzeln oder auch Pilze dem Sud beigemischt, um spezifische, teils stark psychoaktive Wirkungen, hervorzurufen und therapeutische Effekte zu erzielen. Die Grundlage des Pflanzensudes bilden jedoch in Südamerika die Ayahuasca Liane oder in Europa und Asien die Steppenraute. Beide Pflanzen werden auch als „Meisterpflanzen“ oder „Lehrerpflanzen“ bezeichnet, da sie in der Lage sind körperliche und einfach JA 08-09/2019

seelische Dysbalance auszugleichen und uns in höhere Bewusstseinszustände initiieren können. Wie wirkt Ayahuasca? Eine Abkochung dieser Pflanzen ohne weitere psychoaktive Zusätze wirkt in höheren Konzentrationen aufgrund der Inhaltsstoffe körperlich reinigend und sanft bewusstseinserweiternd. Es können leichte Wahrnehmungsveränderungen, traumähnliche Visionen und Erkenntnisprozesse auftreten. Körperliche Symptome können auf der einen Seite Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Hitze- oder Kälteschauer und auf der anderen Seite auch energetisches Empfinden wie angenehmes Strömen, Pulsieren, Fließen und wohltuende Tiefenentspannung sein. Ayahuasca eröffnet uns den inneren Raum zum persönlichen und kollektiven Unterbewusstsein. Im schamanischen (magisch-mythischen) Weltbild wird dies die „Anderswelt der Schamanen“ – die Welt der Ahnen und Geister – genannt. Ist Ayahuasca in Deutschland legal? Ja, Ayahuasca ist legal. Die pflanzlichen Wirkstoffe der Ayahuasca Liane ebenso wie die der Steppenraute, sind in Deutschland und Europa erlaubt. Jedoch sind einige Wirkstoffe der anderen Pflanzen, die manchmal dem Pflanzensud beigegeben werden, wie beispielsweise das N,N-Dimethyltryptamin, kurz DMT, welches starke psychedelische Eigenschaften besitzt, in Deutschland laut BtMG verboten. Daher sind Zeremonien, bei denen ausschließlich die erlaubten Pflanzenwirkstoffe Verwendung finden, vom Gesetz her legal und unproblematisch. Zeremonien, bei denen DMT-haltige Zusätze verwendet werden, bewegen sich in einer gesetzlichen Grauzone. Wie kann Ayahuasca mich auf meinem Weg unterstützen? Durch das Trinken von Ayahuasca werden wir in die Lage versetzt, die Ursachen bestehender Probleme, die häufig im Unterbewusstsein verborgen sind, selbst zu erkennen.


ET: 08-2019 1/4-Seite

zum Titelthema

Energetische Blockaden, Krankheiten, ein emotionales oder psycho-spirituelles Ungleichgewicht können dadurch von uns gesehen, gefühlt, akzeptiert und schließlich losgelassen werden. Zudem kann uns Ayahuasca tiefe Einsichten in die Realität des Seins schenken und uns unmissverständlich zeigen, dass wir Teil von etwas Großem sind, eingebettet und getragen von unermesslicher Kreativität, Gnade und Liebe. Daraus ergibt sich ganz natürlich Mitgefühl mit uns selbst und anderen, ein umfassenderes ökologisches und planetares Bewusstsein sowie persönliche und spirituelle Entfaltung. Muss man extra in den Regenwald zu einem Schamanen, um Ayahuasca zu trinken? Nein, das müssen wir nicht. Es ist zwar für uns alle wichtig, den indigenen Kulturen mit Respekt und Hochachtung zu begegnen sowie deren traditionelle Praktiken zu würdigen, jedoch sind wir hier im Westen eben keine Regenwald-Indianer und sollten deren Rituale auch nicht einfach blind kopieren. Wir leben in einer anderen komplexeren Kultur. Unsere äußere und vor allem innere psychische Welt sieht anders aus. Zudem leben wir nicht mehr in einer magisch-mythischen Weltsicht, sondern betrachten uns selbst durch die „Brille“ der modernen Wissenschaft, Psychologie und Medizin. Wir müssen daher hier in der sog. „modernen Gesellschaft“ unsere eigenen Wege und Rituale finden, um mit unseren Krankheiten, Problemen und Herausforderungen zurechtzukommen. Ayahuasca ist ein kraftvolles Werkzeug und sollte deshalb immer mit großem Respekt und nur unter erfahrener und kompetenter Begleitung getrunken werden! Selbsterfahrung und Selbstheilung durch Ayahuasca? Ayahuasca ist eine wirkungsvolle Möglichkeit zur Selbsterfahrung und Selbstheilung. Heilung muss jedoch immer als ein individueller und ganzheitlicher Prozess verstanden werden und geschieht auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene. Erkennen wir z.B. unsere krankmachenden Gedankenmuster und negativen Verhaltensweisen, können wir in uns neue Wege und Handlungsalternativen erkennen. Wir erlauben uns wieder vollumfänglich unsere Gefühle zu fühlen. Dadurch reguliert sich nach und nach unser gesamtes energetisches System von selbst. Unsere Selbstheilungskräfte bringen uns dann ganz natürlich wieder ins Gleichgewicht. Jedoch auch regelmäßige Körperarbeit, wie z.B. Yoga und eine gesunde Ernährung spielen dabei eine wichtige Rolle. Und was ist Kambô? Die „Froschmedizin“ Kambô, genau wie die Pflanzenmedizin Ayahuasca, hat ein enormes Heilpotenzial. Kambô wirkt vor allem auf der körperlichen und auch energetischen Ebene. Es reinigt den Organismus von krankmachenden Erregern, Giftstoffen und ungünstigen energetischen

Einflüssen. Der Frosch hilft uns dabei, alte, eingelagerte Sedimente in den Geweben und Energiezentren loszulassen und regt somit unser gesamtes Immunsystem auf einzigartige Weise an. Kambô kann eine wunderbare Vorbereitung auf innere, schamanische Reisen sein. Es öffnet unseren Organismus für die Pflanzenmedizin, schärft die Wahrnehmung aller Sinne und sensibilisiert uns für die Vorgänge in unserem Inneren. Zudem verhilft eine vorbereitende Kambô Sitzung zu einer tiefen Entspannung, Gelassenheit und inneren Ruhe, was eine optimale Voraussetzung für eine Ayahuasca Zeremonie darstellt. Es hat sich in der Praxis sehr bewährt, einige Tage oder besser direkt einen Tag vor einer Ayahuasca Zeremonie eine Kambô Anwendung zu machen. Der Prozess wird dadurch vertieft und oft auch nachhaltiger erlebt. René Schliwinski

hat mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Hatha Yoga, Pflanzen-Schamanismus, Transpersonaler Psychotherapie und Holotroper Atemarbeit. Er ist außerdem ausgebildeter Kambô Curandero (Heiler). Zusammen mit seiner Frau Jana leitet er die Yogaschule YOGA YANTRA in Chemnitz sowie AYAHUASCA-VISION, wobei sie Ayahuasca- & Kambô-Zeremonien in Gruppen und als Einzelsitzungen in Chemnitz, Leipzig und Dresden sowie anderen Orten im deutschsprachigen Raum anbieten. Tel. 0176-57955802, rene@kambo-ritual.de, Web: www.ayahuasca-vision.de, www.kambo-ritual.de

einfach JA 08-09/2019

15


zum Titelthema

Meine Begegnung mit Schamanen Ingrid I‘M Möbius

Als ich zum ersten Mal zu einem schamanischen Seminar ging, wusste ich nicht, dass es eines war. Ich hatte 1992 keinen blassen Schimmer, dass es Schamanen gibt und was sie tun. Aber ich hatte von Kindesbeinen an eine unerschöpfliche Neugier dem Leben gegenüber und die feste Überzeugung, dass es mehr geben musste als die Realität, die ich kannte. Was ich als Kind noch nicht wusste, war, dass schon dieser sehnliche Wunsch genügte, damit die spirituelle Welt mit Hilfe meiner Freude an bunten Mineralien und funkelnden Edelsteinen mit mir in Resonanz ging. Aber das verlor sich mit dem Erwachsenwerden vorerst, andere Interessen traten in den Vordergrund. Oftmals lassen uns erst große Krisen und Schwierigkeiten ernsthaft nach Alternativen suchen, um unser Leben zu verändern. Nur wenn es gar nicht mehr weiterzugehen scheint, ist man bereit, das Erlernte, das Gewohnte beiseite zu lassen und sich auf unbekanntes Terrain zu begeben, alles infrage zu stellen, was man je für richtig und gut erachtet hat. Wenn ich jetzt auf meine unterschiedlichen Erfahrungen zurückblicke, ist diese Bereitschaft eine wichtige, wenn nicht sogar die wichtigste Voraussetzung, um von einem Schamanen ernsthaft etwas zu lernen. Diese Entschlossenheit hatte ich, als mich meine Freundin in den wildesten Wendezeiten der 90er Jahre zu einem Seminar in Berlin-Kreuzberg schleppte. Ich wusste damals nicht, dass hier ein langer, abenteuerlicher Weg des Lernens, mit tief berührenden Begegnungen beginnen sollte. Was mich zuallererst bei diesen Begegnungen faszinierte, war die ungeheure persönliche Anziehungskraft, die ich bei meinen ersten Treffen mit einem wahrhaftigen Schamanen verspürte, ohne dass ich wirklich einen Begriff vom Schamanentum hatte. Lange war es ein Rätsel, dass ich nur neben ihm zu stehen brauchte, um mich plötzlich unglaublich geborgen und glücklich zu fühlen. Heute weiß ich, dass es eine Frage der Energie, des Schwingungsniveaus ist, um eine derartig intensive Anziehungskraft zu besitzen. Solch weit entwickelte Menschen haben einen inneren Zustand des tiefsten Mitgefühls, der Urteilsfreiheit, des vollkommen bedingungslosen Annehmens dessen, was ist und was geschieht, weil für sie alles von der einen großen, liebenden Quelle stammt.

16

Alles, was uns begegnet, sind Geschenke der Liebe, die uns auf unserem Weg durch das Leben begleieinfach JA 08-09/2019

ten und behüten sollen. Diese feste Überzeugung habe ich bei Schamanen gefunden. Das gab mir die Freiheit, authentisch, ehrlich, einfach Mensch zu sein mit allen meinen Unzulänglichkeiten. Ein unsagbar heilender Zustand, wenn man den Mut aufbringt, sich in einen ehrlichen Austausch mit einem Schamanen einzulassen. Als mir dies zum ersten Mal gelang, veränderte sich meine Sicht auf die Welt vollkommen, weil meine Wahrnehmung sich verfeinerte, mein Vertrauen in meine Wahrnehmung wuchs, weil ich mich mit allem, was existiert, wieder tief und innig verbinden konnte. Mein Dasein in dieser Welt bekam einen neuen Sinn, meine Welt dehnte sich plötzlich aus und wurde unendlich viel reicher. Es gab Zeiten, da war ich der Ansicht, ein Schamane muss ob seiner genialen Fähigkeiten außergewöhnliche Kleidung und bunte Federn tragen, er zaubert und ist für gewöhnliche Menschen unerreichbar. Zu meiner Überraschung stellte ich während meiner langjährigen Erfahrung fest, dass gerade Bescheidenheit, Einfachheit und eine demütige Haltung dem Leben gegenüber das Markenzeichen wirklich großer, kraftvoller Charaktere ist. Gerade in ihrer Einfachheit liegt eine enorme Transformationskraft. Es geht eben nicht um Ego-Tänze, Ruhm und Erfolg. Ich durfte lernen, dass es um Qualitäten wie Demut, Hingabe und Mitgefühl geht, um den Dienst am Menschen auf einem lichtvollen, fürsorglichen Weg. Trotz aller Herausforderungen, die mir hierbei begegneten, habe ich mit Schamanen so herzlich, so befreiend lachen können, wie nirgends sonst, denn der Humor ist eines der kraftvollsten Werkzeuge der Transformation. Er lässt alle Ängste vergessen und unsere Freude ist heilsam. Ingrid I‘M Möbius

Kulturwissenschaftlerin aus Radebeul unterstützt die persönliche Entwicklung von Menschen in ihrem Klangatelier „HerzKraft“. Sie hat wunderschöne Planeten-Gongs, mit denen sie gern arbeitet. www.gluecklich-leben-lernen.de


Bücher

zum Titelthema

Wie das Wunschkind leichter zu dir kommt Für alle Frauen, die unter Stress und Druck wegen bisher unerfülltem Kinderwunsch leiden, wird dieses Buch eine große Erleichterung bringen und wirksame Unterstützung bieten. Die Kinderwunschberaterin und Ayurveda-Ärztin Namiah Beatrix Bauer kennt sich selbst mit all der Traurigkeit, Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung aus und macht Mut, den eigenen Blickwinkel zu verändern und einen neuen, ganzheitlichen Weg zu gehen. Im Ayurveda beginnt die Planung einer Schwangerschaft weit vor der – im Idealfall geplanten – Zeugung. Und so kann dieses Buch auch Frauen unterstützen, die noch nicht unter Empfängnisstress leiden. Namiah Bauer erläutert u.a. die unsichtbaren Zusammenhänge, die meist übersehen werden, wie z.B. unverarbeitete Traumata, hemmende Gedanken und Muster aus der Ahnenlinie oder der Einfluss von verlorenen Zwillingen bei künstlicher Befruchtung. Dazu gibt es Erläuterungen, wie man solche Blockaden auflösen kann und die eigene Weiblichkeit, Empfängnis- und Gebärfähigkeit stärken kann. Bauer, Namiah B.: Freudensprung, Mankau Verlag, 206 S., brosch. 17 € /eBook 12 €. Leseprobe: www.mankau-verlag.de

TIPP: Haben Sie die “einfach JA”-Ausgabe Juni/Juli

2019 zum Thema „Ein guter Start ins Leben – über Geburt und Kindheit“ mit dem großen Sonderteil zu selbstbestimmter, sanfter Geburt gelesen? Wenn nicht, dann können Sie diese auch noch kostenlos online lesen bei www.einfach-JA.de im „Archiv“!

Vetucha-Heilung – eine uralte Methode russischer Schamanen Bereits seit Jahrtausenden arbeiten russische Schamanen und Priester mit einer Magiemethode, die noch heute bis ins tiefste Sibirien hinein lebendig geblieben ist: der Vetucha-Heilung. Vadim Tschenze wurde von seiner Großmutter Baba Walja in dieses Wissen eingeweiht. Sein Praxisprogramm umfasst Gebete, Räuchern, die Arbeit mit Ikonen und Geheimrituale der Vetucha, die er in diesem Buch jeweils kurz erklärt. Außerdem werden verschiedenste Probleme mit den jeweils passenden Heilmitteln/-methoden zur Selbsthilfe alphabetisch aufgelistet. Etliche Tipps mögen für unser heutiges westliches Leben etwas eigenartig und altmodisch klingen, aber insgesamt bietet das Buch einen interessanten Einblick in diese traditionellen Selbsthilfemöglichkeiten. Vadim Tschenze: Vetucha-Heilung, Goldmann Verlag, 408 S., Tb 10 € /eBook 9 €. Leseprobe: www.randomhouse.de einfach JA 08-09/2019

17


Bücher

Die Umkehr In Liebe selbst erwachen Bücher zur Umkehr • Mensch und Bewusstsein, ISBN 9783746029658 • Das Mysterium der Schöpfung oder die Architektur des Geistes ISBN 9783746018645 • Geheimnisvolle Spiegelung – Selbstoffenbarung ISBN 9783746014623 Karin Karina Gerlach Diplomphysikerin spirituelle Lehrerin Tel. 033205 - 4 50 37 0151 - 27 10 69 20 ger.lach@gmx.de www.umkehrkurs.de

Schamanische Heilung und Schöpferkraft Schamanisches Wissen basiert auf jahrtausendealten Erfahrungen und bietet uns damit heute einen enormen Schatz, der es lohnt, wieder mehr Verbreitung zu finden, nachdem v.a. in unseren Regionen dieses Wissen vor einigen Jahrhunderten bewusst verdrängt und zerstört wurde. Der Amerikaner Alberto Villoldo, Psychologe, medizinischer Anthropologe und Schamane, bereiste 25 Jahre lang die Hochländer der Anden und des Amazonas und studierte die dortigen schamanischen Heilpraktiken. In weltweiten Seminaren, auch in Deutschland, führt er heute alljährlich Tausende von Menschen in diese energiemedizinischen Techniken und schamanischen Weisheiten ein und seine Bücher dazu sind Bestseller geworden. In „One Spirit Medizin“ gibt er einen tiefen Einblick in das uralte Heilsystem, vermittelt ausführliches Hintergrundwissen zur Ernährung, stellt eine wirksame Entgiftungskurs vor und erzählt auf spannende Weise, wie er sich mit diesem Wissen selbst heilte. In „Schamanische Schöpferkraft“ geht es um den „heiligen Traum“, dem Herzstück schamanischer Weisheit: eine kraftvolle Vision, die das Potenzial hat, den Menschen zu seinem wahren Lebenssinn zu führen. Villoldo zeigt, wie man diesen Traum lebendig werden lassen kann – mit praktischen Übungen zum Lösen von inneren Blockaden. Auch dieses Buch ist spannend mit interessanten Erfahrungsberichten geschrieben.

18

Alberto Villoldo: Schamanische Schöpferkraft, Ansata Verlag, 225 S., geb. 18 € / eBook 14 € // One Spirit Medizin, arkana Verlag, 289 S., geb. 20 € / eBook 16 € // Leseproben: www.randomhouse.de einfach JA 08-09/2019

Toth – Projekt Menschheit »Wenn wir die verborgene Frequenz in unserem Herzen anheben, wird die Veränderung vollkommen eigenständig geschehen.« Kerstin Simoné, die zu den besten Medien Deutschlands gehört, ist seit 2003 mit der geistigen Wesenheit Toth, dem Atlanter, in Kontakt und übermittelt seine lichtvollen Botschaften. Nachdem Ihre ersten Bücher dazu Bestseller wurden, liegen nun neue Botschaften vor – zum Transformationsschlüssel. Klar und deutlich erklärt hier Thoth, mit Unterstützung vom Sonnengott Ra, unser aller Zusammenspiel im großen Projekt Menschheit, die Anfänge menschlichen Wirkens auf diesem Planeten, vermittelt die Wahrheit über Heimatwelt, Natur und Tierseelen sowie auch, was wir dazu beitragen können, um Liebe, Frieden und Harmonie dauerhaft ins Hier und Jetzt zu holen. Als im Herzen geheilte Wesen können die Menschen die Blockaden der inneren Schöpferkraft mühelos überwinden, wenn der verborgene Transformationsschlüssel aktiviert wird, zur Lösung vom Niederen und Erwachen im Wir. Toth schildert die Wahrheit über unsere– und gibt uns den Schlüssel zur Transformation. Unterstützt wird er dabei von Sonnengott Ra. Kerstin Simoné: THOTH: Projekt Menschheit - Der Transformationsschlüssel, AMRA Verlag, 240 S., geb. 22,99 € / eBook 17 €, Leseprobe: www.amraverlag.de

Der Weg des Schamanen Dies ist das Buch, das den Schamanismus in die moderne Welt brachte – hunderttausendfach verkauft und bis heute ein wichtiges Standardwerk. Michael Harner (1929 - 2018) ist promovierter Anthropologe und gilt als einer der weltweit renommiertesten Experten zum Thema Schamanismus. Über 50 Jahre lang betrieb er ausgiebige Feldforschungen in Nord- und Südamerika, in der Kanadischen Arktis, in Lappland sowie in Zentralasien. Die Essenz seiner vergleichenden Studien wird als „Core-Schamanismus“ bezeichnet und bietet einen eigenen Ansatz im Umgang mit Schamanismus, der den Bedürfnissen westlicher Menschen entspricht. Um das schamanische Wissen zu bewahren und weiter zu erforschen und zu lehren, hat Dr. Harner die Foundation for Shamanic Studies gegründet. In diesem Buch eröffnet er den Weg zu den verborgenen Kraft- und Heilquellen der Schamanen. Dazu gehören auch praktische Anleitungen, um in jenen Bewusstseinszustand zu gelangen, der in die unsichtbare Wirklichkeit führt. Wer sich tiefer damit beschäftigen möchte, findet in Folgebüchern des Autors weiteres Wissen und viele Erfahrungsberichte. Michael Harner: Der Weg des Schamanen, Heyne Verlag, 320 S., Tb 10 € / eBook 10 €. Leseprobe: www.randomhouse.de


Bücher

ChiYou Eigen-Shiatsu Auftanken und genießen In diesem Buch geht es um die Selbstbehandlung mit Shiatsu, einer ganzheitlichen Form der Akupressurmassage. Die Autorin Antje Tittelmeier stellt darin ihre Methode „ChiYou“ vor, die Körperübungen und Eigenbehandlungen beinhaltet, um die Meridiane (Energieleitbahnen) durchlässiger zu machen. Ziel ist es, den Energiefluss im Körper anzuregen und zu harmonisieren. Durch viele Fotos sowie eine gute Anleitung kann der Leser die Übungen gut umsetzen. Das Buch ist gut strukturiert und in farblich markierte Kapitel nach den 5 Elementen eingeteilt. Auch wenn viele Behandlungen am Boden stattfinden, ist es der Autorin wichtig, dass „ChiYou“ im Alltag gut eingesetzt werden kann. So zeigt sie sowohl spezielle Übungen am Arbeitsplatz als auch welche auf dem Sofa. Eine schöne Methode, um zu entspannen, Energie zu tanken, Vitalität zu spüren und ganz bei sich anzukommen.

www.AmraVerlag.de

Brandneue Channelings der Plejader – mit Vorwort von Jeanne Ruland!

Tittelmeier, Antje: ChiYou Eigen-Shiatsu, Triskel-Verlag, 160 S., brosch. 19,80 €, ISBN: 978-3-96458-651-3. Info: www.triskel-verlag.de

Gärtnern mit ganzheitlichem Blick „Nur wenn man mit der Natur zusammenarbeitet, schenkt sie einem reiche Ernte.“ Sein Essen selbst im Garten anzubauen, bringt nicht nur frische und gesunde Nahrung auf den Tisch, sondern wirkt sich auch auf den Menschen aus. Die Zeit in der Natur, die Verbindung mit der Erde, mit den Pflanzen, … beeinflusst auch unser Wohlbefinden und sogar unser Wesen auf gute Weise. Der Kulturanthropologe, Schamane und Ethnobotaniker Dr. phil. Wolf-Dieter Storl, lebt seit 1988 mit seiner Familie auf einem Einödhof im Allgäu, wo er als Selbstversorger gärtnert und den Geheimnissen des Waldes, der Heilkräuter und Wildpflanzen nachgeht. Schon als Kind kommunizierte er mit der Natur und lernte viel über die schamanisch-spirituellen Zusammenhänge von Natur und Mensch von Indianern, als er einige Jahre in der Wildnis in den USA aufwuchs. In dem Buch „Mein Gartenwissen“ vermittelt er all seine Erfahrungen rund um Anbau und Pflege, ebenso wie über die Wirkung der einzelnen Pflanzen und Kräuter. In diesem Buch ist alles dabei, was man braucht, inkl. Tipps für den Umgang mit Krankheiten und Schädlingen auf natürlicher Basis, Kompostierung und auch kurze Hinweise zum Selbstziehen von Saatgut und Einlagern der Ernte. Ein sehr gutes Buch in schöner Aufmachung, wovon sowohl Anfänger als auch Gartenerfahrene viel lernen können. In „Die ‚Unkräuter‘ in meinem Garten“ geht Wolf-Dieter Storl, der auch ein guter Erzähler ist, ausführlich auf 21 Pflanzenpersönlichkeiten ein und erläutert, wie man diese erkennen und nutzen kann – nach der Lektüre gehen Sie sicherlich mit neuem Blick durch Ihren Garten oder auf die nahe Wiese, wenn Sie keinen eigenen Garten haben. „Ohne Unkräuter wäre die Natur nicht denkbar. Ohne sie wären wir viel ärmer.“ „Unkräuter haben – wenn man ihnen mit dem Herzen zuhört – viele Geschichten zu erzählen und Geheimnisse zu verraten.“ Wolf-Dieter Storl: Die Unkräuter in meinem Garten, 260 S., // „Mein Gartenwissen“, 192 S. – überarbeitete Aufl. // beides: GU Verlag, geb. 20 € / eBook 16 €. Leseproben: www.gu.de

Heilung von Atlantis und Lemurien – mit Vorwort von Pavlina Klemm!

Die neuesten Channelings von Thoth – besonders wichtig für diese Zeit!

Ungekürzte Buchlesung – Hörbuch zum Download!

Hathoren-CD mit Anleitung im Booklet von Jeanne Ruland!

Bestell-Hotline: +49 (0) 61 81 – 18 93 92 Service: Info@AmraVerlag.de In Deutschland ab 18 € portofrei!

einfach JA 08-09/2019

19


zum Titelthema

Die Schwitzhüttenzeremonie –

Neugeburt aus dem Bauch von Mutter Erde von Gerhard Popfinger

„Man muss die Insel des Tonal fegen, bevor man das Nagual betreten kann.“ Don Juan bei Carlos Castaneda

Ein Neuschöpfungsprozess Seit mehreren Jahrzehnten hat sich die Schwitzhüttenzeremonie in Deutschland etabliert. Mehrere Dutzend, vielleicht auch Hunderte Anbieter zelebrieren diese aus dem Indianischen überlieferte, in der vorchristlichen Zeit aber sicher so oder ähnlich auch bei unseren europäischen Ahnen bekannte Zeremonie. Meist wird dabei der Gebets- und Reinigungsaspekt in den Vordergrund gestellt, der eine wichtige Rolle spielt. Es gibt aber noch eine andere Ebene, die genauso wichtig ist. Das Schwitzhüttengestell mit den darüberliegenden Decken wird auch der Bauch oder die Gebärmutter von Großmutter Erde genannt, die Feuerstelle ist Großvater Sonne und die darin befindlichen Steine, die zum Glühen gebracht werden, sind die Samen von Großvater Sonne, die dann in den Bauch von Großmutter Erde gebracht werden, um dort ihre Kraft durch das Übergießen mit Wasser freizusetzen. Was hier schon fast erotisch klingt, ist genau das – es handelt sich um einen alchemistischen Neuschöpfungsprozess, wie er in jedem Schöpfungsvorgang dieses Universums stattfindet, um uns herum wie auch in uns selbst: die urmännliche Kraft trifft auf die urweibliche, ein schöpferischer Lichtimpuls auf die Kraft der ausformenden Materialisation. Diese Neuschöpfungskraft steht den Teilnehmern einer Schwitzhüttenzeremonie also zur Verfügung. Durch die Kraft ihrer Absicht, die sich in ihren Gebeten ausdrückt, können sie ihr Leben und sich selbst neu ausrichten.

20

einfach JA 08-09/2019

Erinnerung Darüber hinaus geschieht es aber immer wieder, dass durch die elementaren Erfahrungen, die in einer Schwitzhüttenzeremonie spürbar werden, wie Wärme, Feuchtigkeit, Nacktheit, Dunkelheit und Enge, Erinnerungen an unsere eigene Zeit als Embryo im Mutterleib aus dem Zellgedächtnis unseres Körpers reaktiviert werden. Oftmals ist das ein Gefühl von Nach-Hause-Kommen, von Vertrautheit, Geborgenheit und Regeneration – wie ein Ankommen bei der Großen Mutter. Manchmal aber, je nach den persönlichen Erfahrungen im Mutterleib, führt das auch zu Angst- und Panikreaktionen. Dann werden gespeicherte Traumata reaktiviert, und es braucht einen erfahrenen Schwitzhüttenleiter, damit diese Situation in einen positiven Heilimpuls umgewandelt werden kann, ohne dabei eine Retraumatisierung auszulösen. Das Schichtenmodell der Persönlichkeitsentwicklung Natürlich bringt unsere Seele bei der Menschwerdung eine individuelle Vorprägung und eine Absicht mit, einen Plan oder „Heiligen Traum“, wie es im Schamanismus heißt. Und doch gehen wir davon aus, dass ein Baby zunächst ein reines, im höheren Sinne unschuldiges Wesen ist. Im Zuge unserer Persönlichkeitsentwicklung als Kind erleben wir in sehr unterschiedlichem Ausmaß auch Gefühle, die zu stark sind, um verarbeitet zu werden: Alleinsein, Verlassensein, Nicht-gewollt-Sein, Ohnmacht, Hilflosigkeit, Ausgeliefertsein. Aus Sicht von Erwachsenen sind die Erlebnisse vielleicht wenig problematisch, aber für ein Kind – und jedes ist noch dazu anders – kann es bereits zu viel sein.


zum Titelthema

Die abgewehrten Gefühle werden von uns ins Unbewusste verschoben, im Körper abgespeichert und bilden so nach und nach einen Schichtenkokon um uns, der unser Handeln und Denken zunehmend beeinflusst und das aufbaut, was wir Persönlichkeit nennen. Dazu kommen im Laufe der Zeit die darüber liegenden Schichten der abwehrenden Gefühle: Neid, Geiz, Zorn, Wut, Ärger, Trotz und viele andere. Bleibt der Zugang zu diesen Schichten erhalten, ist zumindest eine gewisse Lebendigkeit spürbar. Viele Menschen aber legen noch weitere Schichten drumherum: Bravsein, Anpassung und Konformität führen schließlich zu einem „normalen“, aber durch und durch unlebendigen und langweiligen Leben. Therapie, Spiritualität und Heilung Brechen Menschen irgendwann im Laufe ihres Lebens aus dieser Anpassungsschicht aus und fragen sich nach der Tiefe ihres eigenen Seins, beginnt die Suche des Menschen. Viele finden auf dem Marktplatz der alternativen Therapiemethoden Angebote, die sie ansprechen. Im Grunde ist die nun anzutretende Reise eine Reise durch die eigene, jahrzehntelange Konditionierung. Schicht um Schicht muss die Reise nach innen angetreten und alle auftretenden Gefühlsschichten aus den Körperspeichern durchgefühlt werden, um sie aufzulösen. Das ist manchmal spannend und interessant, manchmal mühsam und herausfordernd, aber immer lohnend – wenn auch ein gründliches Auflösen der eigenen Konditionierung nicht mit ein paar Wochenendseminaren oder irgendwelchen Heilsversprechen, die in der Szene weit verbreitet sind, getan ist. Schließlich geht es um das Auflösen eines jahrzehntealten Panzers. Und: es gibt niemanden, der einem etwas abnimmt! Alles auf dem Weg, jeder Schritt, muss selbst gegangen werden. Das ist manchmal schmerzhaft, konfrontiert es uns doch häufig mit Mangelgefühlen, die viele in ihrer Kindheit erfahren haben, und mit der Erwartung, dass Mama und Papa schon alles richten werden und sollen. Das galt in der Kindheit, wo wir von unseren Eltern und anderen Bezugspersonen abhängig waren, führt aber in der erwachsenen Gegenwart manchmal dazu, dass Menschen in die Abhängigkeit von Therapeuten, Lehrern oder Gurus als Ersatzeltern geraten. Oft vermischen sich dabei die Erwartungen, aber auch Versprechen, die die dringend notwendige therapeutische Arbeit als Spiritualität verkaufen. Therapie und Spiritualität sind aber ganz klar zwei Paar Stiefel. Spiritualität ohne Therapie bringt meist nicht die gewünschten

Verbesserungen ins praktische Leben, sodass sie zumindest parallel laufen sollten. Osho hat oft auf die Wichtigkeit dieser Zweigleisigkeit in der persönlichen Befreiung hingewiesen, und aus Castanedas Nagualismus stammt das obige Eingangszitat, wobei das Tonal das Diesseitige meint, also Therapie und Persönlichkeitsentwicklung, und das Nagual die jenseitige, spirituelle Welt der reinen Energien. Bewusste Neugeburt Zurück zur Schwitzhütte. In diesem Schoß von Mutter Erde, im Innern des kleinen deckenbelegten Iglus, schwitzen wir uns durch viele Schichten unserer Persönlichkeitskonditionierung hindurch. Nicht nur Muster unseres Erwachsenendaseins, auch verdrängte Erinnerungen unserer Kindheit können auftauchen und spürbar werden, Schmerz, Wut, Enttäuschungen gefühlt, Tränen fließen. All das wirkt im Kontext dieser Gebärmutterumgebung heilsam. Was draußen im normalen Leben undenkbar erscheint, ist hier nicht nur möglich, sondern sogar eingeladen. Unsere ganzen Abwehrschichten dürfen durch die Hitze der glühenden Steine schmelzen. Und wie gut fühlt sich das an! Kommt dann das Ende der Zeremonie, die Zeit der Neugeburt, krabbeln die Menschenkinder auf allen Vieren aus der Hütte, liegen ermattet im Gras wie neugeborene Babys, staunen mit selten gedankenleeren Köpfen in den Sternenhimmel und genießen die ersten Schlucke Wasser wie ein kostbares Geschenk – was es ja auch ist. Neugeboren, mit einer Absicht und Ausrichtung, die durch Gebet errichtet wurde – durch unser erwachsenes Bewusstsein in der Hütte, das dem Erdenkind, das wir sind, einen Neuanfang wünscht. War es damals, am Anfang unseres Lebens, vielleicht unser Karma oder unsere Seele, die die Ausrichtung für dieses unser Leben beabsichtigt hat, so kann es jetzt noch einmal, diesmal aber bewusst durch uns selbst geschehen. Die Schichten unserer Konditionierung durchbrechen und sich selbst neu gebären durch eine Schwitzhüttenzeremonie – wie großartig und verheißungsvoll ist das? Gerhard Popfinger

Schwitzhütten-, Visionssuche- und schamanischer Seminarleiter seit 1997, Männergruppen, HP Psychotherapie, Coach, Buchautor („Die Schwitzhütte“ und „Donnerseele – eine Reise zu den männlichen Archetypen“, beide ARUN Verlag) www.kreiszeit.de, www.männerzeit.de

Die Schwitzhütte wird aufgebaut aus Ästen, die mit Stoffbahnen/Decken dicht behangen werden. Im Feuer werden die Steine erhitzt, später in die Mitte der Schwitzhütte getragen, wo die Teilnehmer im Kreis drumherum sitzen, und dort mit Wasser übergossen.

einfach JA 08-09/2019

21


zum Titelthema

Aufwachsen in vielen Dimensionen – Ein Erlebnisbericht Wie ist es, schon als Kind in enger Verbindung mit anderen Wirklichkeiten aufzuwachsen? Wie funktionieren Seelenreisen? Welche Fähigkeiten und auch Probleme können sich daraus ergeben? Über diese Fragen unterhielt sich Gundula Zeitz mit Damien Wynne, einem Lehrer und Pionier, der weltweit Menschen bei der Tiefenklärung emotionaler Verletzungen und geistiger Blockaden unterstützt und bei Verwirklichung Ihrer Potenziale unterstützt. Du bist nicht unter der Bezeichnung Schamane bekannt – was verbindet dich mit diesem Thema? Schon als Kind hatte ich eine enge Verbindung mit der Natur, mit Tieren und Pflanzen, die mit mir kommunizierten. Das erste Mal wurde ich mir dessen richtig bewusst, als ein Adler eine weiße tote Taube neben mir abwarf. Ich war schockiert: was hatte das zu bedeuten? Als später ein Adler mit einer großen weißen Schlange über mir erschien, war dies der Beginn meines spirituellen Erwachens, des Erwachens der Sinne und des Verschwindens der Persönlichkeit. Mit Schlangen hatte ich dabei immer eine besondere Beziehung. So krochen mir z.B. Giftschlangen über die Füße und ich hatte keinerlei Angst. Ihr Erscheinen war bei mir immer mit einem wichtigen spirituellen Schritt verbunden. Auch vor dem Kennenlernen des Heilers, der mich in meinen Körper brachte, mich mit der physischen Welt verband, zeigte sich eine große Schlange. Dieser Mann wies mich damals auf meine Heiler-Fähigkeiten hin und erweckte diese. Als ich begann, mit den Natur-Spirits auch zu arbeiten und mich in ihre Reiche zu begeben, war dies für mich sehr einfach, denn von klein an bewegte ich mich gern und viel in anderen Reichen und Dimensionen.

22

Wie genau hast du das Reisen in anderen Dimensionen erlebt? In der Nacht bin ich regelmäßig zu den Sternen und verschiedenen Orten auf der Erde gereist. Manchmal aber auch tagsüber. In der Schule mochte ich z.B. den Französischunterricht nicht und bin währenddessen immer herumgereist – im Wachzustand. Ich konnte es bewusst steuern. Manchmal wurde ich dabei geführt, andere Male wusste mein Spirit, wohin ich gehen und bestimmte Informationen sammeln sollte. Ich liebte es zu fliegen und es fühlte sich so real an, dass ich probierte, wie sich meine Bewegungen auswirkten. Als der Film Avatar im Kino lief, bin ich in einfach JA 08-09/2019

der 3D-Projektion herumgeflogen – das war fantastisch! Ich konnte bei diesen Reisen alles sehen und fühlen. Manchmal beobachtete ich mich selbst und andere Leute von oben, sah, wie ich mich bewegte und fühlte es auch. Ich wollte dies damals nicht stoppen, weil ich es so liebte! Das Schwimmen im Meer kam dem Gefühl beim Fliegen nahe. Ich beherrschte auch die Bilocation – ich konnte an einen Ort denken und sofort dort sein. Für all dies trainierte ich verschiedene Praktiken. Die Reisen dienten mir dazu Informationen/Wissen zu sammeln, zu lernen und meine Sinne weiterzuentwickeln. Das war ein spielerisches Lernen … Es war sehr spielerisch und manchmal war es auch ein Weg, um mich zu schützen. Während des Schlafes fühlte ich mich in meinem physischen Körper nicht sicher und verließ ihn deshalb. Es ist die Seele, die dabei reist … Ja, die Seele trennt sich vom Körper und kann sich dann frei bewegen. Meine Eltern berichteten mir erst vor Kurzem, dass sie damals dachten, ich hätte epileptische Anfälle, weil sie mich manchmal auf dem Boden liegend vorfanden und nicht wussten, was mit mir geschah. Als Kind hatte ich oft kalte Hände und Füße, weil ich nur wenig mit meinem Körper verbunden war. Die anderen Dimensionen waren mir damals vertrauter als die „reale“, physische Welt und ich fühlte mich dort viel wohler und sicherer als in meinem Körper. Mein Gesamtsystem war jedoch nicht im Gleichgewicht – ich war mehr in anderen Reichen als in der physischen Realität, wenn man es „Realität“ nennen möchte. Über die Jahre hat sich dies geändert und ich verbinde mich mit anderen Dimensionen jetzt von meinem physischen Körper aus, in dem ich mich sicher fühle. Wie ist es dir gelungen, vollständig in deinen Körper zu kommen und wieso war dir das wichtig? Im Leben geht es immer um Gleichgewicht – in allen Bereichen und Aspekten. Einerseits war dieses weite Dimensionen-Feld so reich an Informationen, andererseits war ich gleichzeitig vom alltäglichen Leben abgetrennt. Der eingangs erwähnte Heiler hat mich darauf aufmerksam gemacht. Und ich habe später an mir gearbeitet, um dies zusammen- und mein Leben in Harmonie zu bringen. Es braucht die Verankerung im Körper, um mit den Informationen auch in der physischen Welt etwas bewirken zu können. Der schamanische Aspekt meiner Arbeit ist es jetzt, mit den anderen Reichen verbunden und gleichzeitig in meinem Körper präsent zu sein. Auf diese Weise ist es möglich, die anderen Dimensionen auf die Erde zu


zum Titelthema

bringen, so dass sie uns hier zugutekommen können. Für die Verbindung muss ich jetzt nicht mehr meinen Körper verlassen. Alle Dimensionen sind in mir, das ganze Universum ist in meinen Zellen und auf diese Weise immer präsent. Je tiefer ich heutzutage nach innen gehe, desto tiefer kann ich diese Dimensionen öffnen. Die physische Dimension ist dabei für mich einfach nur ein Leben, wie auch die in anderen Dimensionen. Die Verbindung mit diesen funktioniert wie bei verschiedenen Fernsehkanälen. Wenn du von ihnen weißt und den jeweiligen Sender bei dir einstellst, bist du drin. Wenn ich z.B. im Wald bin, kann ich mich mit dem Reich des Waldes verbinden und an der Küste verbinde ich mich gern mit dem Meer. Diese Verbindung ist jetzt in mir, nicht mehr außerhalb. Ist dies jedem möglich? Ja, das ist es. Man kann es trainieren und die Sinne schärfen. Wichtig ist dabei die Öffnung des dritten Auges. Je weiter dies geöffnet ist, desto tiefer kannst du in andere Welten eintauchen, dich mit ihnen verbinden. Genaugenommen sind wir alle ständig mit unserer Umgebung und anderen Dimensionen verbunden, erhalten Informationen und geben Informationen von uns weiter – nur ist das den meisten nicht bewusst. Wenn wir uns bewusst verbinden, können wir noch viel mehr wahr- und aufnehmen und dies gezielt steuern. Ich bin gerade in Athen. Wenn ich in den Seins-Zustand gehe, kann ich mich hier z.B. an den antiken Stätten mit den unterschiedlichen Göttern, mit deren Seins-Zustand, verbinden und auf diese Weise Zugang zu ihren Informationen erhalten, d.h. zu all ihrem Wissen, ihren Erfahrungen, ihrem Wesen. Diese aufgenommenen Informationen kann ich dann wiederum mit anderen teilen. Das ist sehr wertvoll für unser heutiges Leben, denn der SeinsZustand dieser Götter ist in perfekter Harmonie mit der Natur, mit allem Leben – wir können dies von ihnen lernen und direkt übernehmen. Das Titelthema dieser Ausgabe ist aktuell sehr wichtig, um die Menschen zurück in Harmonie und Gleichgewicht zu führen – in allen Bereichen: Finanzen, Geschäft, Privatleben, … – um unseren Fußabdruck auf der Erde bei allem, was wir erschaffen, zu minimieren. Dazu brauchen wir die Verbindung mit anderen, mit allen Wirklichkeiten, wie es auch die Schamanen lehren. Was bedeutet das im Alltag? Es geht darum, uns nicht auf einzelne Felder zu begrenzen. Ein Spezialist für Akupunktur wird z.B. versuchen, seine Fähigkeiten auf diesem Gebiet immer weiter zu perfektionieren, aber irgendwann kommt der Punkt, wo er dies loslassen muss und sich auch für andere Bereiche öffnen sollte, um nicht zu stagnieren. Genauso wie ein Spezialist für westliche Medizin sich durch einen zu engen Fokus von anderen Heilmethoden ausgrenzt und so die Ausgewogenheit verloren geht, auf der alles Leben beruht. Durch einseitige Festlegung fangen wir an, andere Menschen, anderes Wissen, andere Herangehensweisen zu kritisieren und verursachen Trennung. Mit

U. Hirsch 20

Bild „Bunte Menschen“ von Ulrike Hirsch Malerei & Grafik, Illustrationen, Kurse u.m. Info & Online-Shop: www.ulrike-hirsch.de

dieser Kritik erreichen wir noch dazu das Gegenteil – wir machen das andere System dadurch stärker, denn unterschiedliche Pole gleichen sich immer wieder aus. Wird ein Extrem stark, wird auch das andere wachsen. Das gibt es auch im spirituellen Bereich. Für mich ist es wichtig, alle Felder zu akzeptieren und immer das Höchste in Allem hervorzubringen, den Gott-Zustand in allen Menschen. Jeder hat diesen Gott-/SchöpferZustand. Dieses Erkennen ermöglicht die Verbindung untereinander, den freien Informationsfluss – und das wird Gleichgewicht und Harmonie in unsere Welt bringen. Aus diesem Schöpferzustand heraus werden wir ganz natürlich diesem Planeten nicht schaden. Wir brauchen dazu keine Verbote, sondern es wird einfach nicht passieren. Verbote bringen Trennung, das bewusste Sich-Einlassen auf den inneren Schöpferzustand bringt Verbindung. Wenn ich z.B. den Baum vor meinem Fenster sehe, fühle ich so viel Liebe für ihn und nehme gleichzeitig wahr, wie sehr er mich liebt. Ich könnte ihm niemals wehtun. Wenn man sich mit anderen Feldern verbindet, sollte man auch dabei auf Ausgewogenheit achten. Im spirituellen Bereich verbinden sich z.B. viele mit bestimmten Erzengeln oder Jesus etc. Mit dieser festen Ausrichtung trennen sie sich jedoch gleichzeitig von anderen Feldern ab. Ich lasse mich von meinem Spirit zu dem Feld leiten, welches im aktuellen Moment das höchste Potential für mich bringen kann. Kurze darauf kann dies schon wieder ein anderes sein. Wir Menschen vereinfach JA 08-09/2019

23


zum Titelthema

ändern uns ständig, die Felder verändern sich ständig – Flexibilität ist die Grundvoraussetzung, um im Fluss zu bleiben. Warst du dir als Kind deiner Fähigkeiten bewusst? Ich wusste nicht, dass es etwas Ungewöhnliches war, für mich war es normal. Erst später, als ich bei einer Zahnarztbehandlung eine Betäubung erhielt, bekam ich einen Eindruck davon, wie andere Menschen die Welt wahrnehmen: Ich war damals völlig irritiert und wusste nicht, wie ich nach Hause kommen sollte, weil ich nichts mehr „sah“. Ich sah nur noch mit den Augen – meine anderen Sinne waren durch die Betäubung verschlossen. Viele Menschen leben offenbar immer so und wissen nicht um ihre anderen Sinne bzw. wie sie diese wiedererwecken können. Wir haben so viele Sinne, so viele Möglichkeiten, die Umgebung wahrzunehmen, Felder zu lesen! Und die Welt ist so reich an Informationen jenseits der physischen Sinne und jenseits von Worten! Es gibt unterschiedliche Reiche, unterschiedliche Felder. Alles besteht aus Feldern, verschiedenen Positionen, verschiedenen Frequenzen – und es liegt nur an unserer Absicht, ob wir uns dafür vorurteilsfrei öffnen und mit der jeweiligen Information, dem jeweiligen Feld verschmelzen. Viele, die nicht darum wissen, nennen dies dann Intuition, womit alles scheinbar nicht erklärbare Wissen bezeichnet wird. Ist der vorhin erwähnte Seins-Zustand immer mit der Wahrnehmung von anderen Dimensionen verbunden? Nicht unbedingt, jeder hat andere Talente und Fähigkeiten. Es ist für die Entwicklung der eigenen Fähigkeiten hilfreich, sich auszutauschen, denn jeder nimmt die Welt anders wahr. Der Seins-Zustand ist für mich einfach fließende Energie, der Fluss des Lebens – und wir sind aus Energie gemacht. Der Fluss ist das wichtige.

Hast du noch Hinweise für Eltern, deren Kinder sich in anderen Dimensionen bewegen, oder wenn man dies bei Freunden etc. vermutet und vielleicht sogar weiß? Zuerst sollte man den Zustand akzeptieren, in dem man selbst gerade ist, und dann auch den Zustand des Kindes, Freundes, Partners etc. Wenn du dich anschließend aus deinem Seins-Zustand heraus z.B. mit dem deines Kindes verbindest, dann wird es sich sicher fühlen und seine Erlebnisse und Informationen auch in die physische Realität bringen. Falls es möchte, kannst du mit ihm auch darüber sprechen. Wenn du jedoch dein Kind für ein bisschen verrückt hältst, wird sich dies in seinem Alltag widerspiegeln. Z.B. war eine Freundin von mir als Kind sehr hellsichtig und erzählte ihrer Mutter, wer bald krank sein oder sterben würde. Der Mutter hat dies Angst gemacht und sie verbat ihr, anderen davon zu erzählen. So hat diese Freundin Angst und Scham entwickelt, ihre Gaben mit anderen zu teilen. Wenn man stattdessen in Ruhe zuhört, wird sich das Kind öffnen und seine Fähigkeiten frei entwickeln und einsetzen können. Sollte ein Kind sehr viel Zeit in anderen Welten verbringen und z.B. nur noch mit den Feen spielen, würde ich ihm praktische Aufgaben geben, die es auch mit der physischen Realität verbinden. Es ist alles eine Frage von Maßhalten und Gleichgewicht – der natürlichen Grundlage für das ganze Leben.

Damien Wynne

Meditation, Trauma-Arbeit, Energiearbeit und Bewusstseinsarbeit Seminare, Webinare, Ausbildungen und Einzelsessions im deutschsprachigen Raum und international. www.damien-wynne.de Tipp: Zum Kennenlernen seiner tiefgehenden Arbeit eignen sich seine regelmäßigen Webinare bei Sofengo zur Klärung spezifischer Themen sehr gut. Buchung und auch Kauf älterer Aufnahmen ist über den Onlineshop auf seiner Website möglich.

Es gibt einen fundamentalen Unterschied zwischen den überlieferten und den modernen Anschauungen. Wir sind es heute gewohnt, uns an bestimmte Regeln zu halten. Unsere Gesellschaft ist durch Vorschriften geprägt, die auf niedergeschriebenen Dokumenten beruhen, wie der Verfassung, den zehn Geboten oder all den Gesetzen, die von gewählten Regierungsvertretern erlassen werden, um Ordnung in unser Leben zu bringen. Wenn wir die Welt verändern wollen, verändern wir die Regeln (Vorschriften oder Gesetze). Im Gegensatz dazu orientierten sich zum Beispiel die alten Griechen an logischen Allgemeinbegriffen, denn sie waren mehr an Ideen als an Vorschriften interessiert. Sie glaubten, dass eine einzige Idee die Welt verändern könne und dass es nichts Kraftvolleres gäbe als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Wenn die Schamanen etwas verändern wollen, ändern sie ihre Sichtweise und bringen sich so in eine neue Beziehung zum Leben. Sie stellen sich das Mögliche vor, das sich dann in der äußeren Welt manifestiert. Aus diesem Grund sitzen die Stammesältesten der Inka in Meditation, um sich die Welt vorzustellen, die sie ihren Enkeln hinterlassen wollen. Alberto Villoldo

aus seinem Buch „Das geheime Wissen der Schamanen“

24

einfach JA 08-09/2019


zum Titelthema

Zwischen Himmel und Erde … ein Erfahrungsbericht

Das Titelthema „Einblick in andere Wirklichkeiten“ regt mich zum Nachdenken an. Gibt es DIE Wirklichkeit? Ist Wirklichkeit das, was wir durch unseren Alltag erfahren? Oder zeigt sich die Wirklichkeit erst, wenn wir mal freihaben und die Seele baumeln lassen können? Wie wirklich ist unser Leben, unser Dasein hier auf der Erde? Wann sind wir wirklich und wahrhaftig lebend? Eigentlich wäre es wünschenswert, in jedem Moment an unsere Quelle angeschlossen zu sein. Auf diese Weise könnten wir uns eine gesunde und erfüllte Existenz sichern. Aber hat man uns beigebracht, einen Zugang zum eigenen Ursprung zu haben? Wohl eher nicht, denn die, die uns begleitet haben, wurden auch nicht darin unterwiesen. Also haben wir angefangen unser Leben mehr oder weniger so zu leben, wie es uns gezeigt wurde. Wir leben ein Leben an der Oberfläche. Wir halten den Kopf über Wasser, versuchen nicht unterzugehen. Ist das die Wirklichkeit? Warum wagen wir uns nicht in die Tiefe, tauchen ab zu unserem Urquell und erforschen, was wirklich ist? Im Laufe meines Lebens habe ich vieles erkannt und dabei entdeckt, dass ich nur in bestimmten Momenten zugelassen habe, von meiner Quelle gespeist zu werden. Das verlief meistens unbewusst, nicht willentlich. Das waren die Augenblicke, in denen ich mich glücklich und erfüllt fühlte oder von wahren Gefühlen tief berührt war. Irgendwann wurde mir klar, dass das Leben „anders geht“ und ich machte mich auf die Suche. Ich hatte Menschen gefunden, die mir helfen konnten und mich unterstützten, die mir gezeigt haben, wer ich bin und wo meine Reise hingehen könnte. Ich schlug einen Weg ein, der mich in meine Tiefe führte. Meine Neugierde und Faszination für Dinge, die man nicht so ohne weiteres erklären kann, haben mir Türen geöffnet – in eine für mich neue, aber, irgendwo tief verborgen, auch vertraute Wirklichkeit. Ich bin immer weiter zu meiner Anbindung an die Erde vorgedrungen, an meinen eigenen Ursprung. Für mich

öffneten sich Welten, die mir einen tiefen Zugang zur Natur ermöglichten. Ich habe verstanden, aus dem Urgrund zu schöpfen, und bekam mehr und mehr Vertrauen zur Erde. Diese Vertrautheit ermöglicht es mir, unaufhörlich weiter abzusteigen und Dinge zu erkennen, die mir und auch anderen Menschen dienlich sind oder sein könnten. Wenn ich in der Natur bin und Fragen an meine Tiefe richte, bekomme ich Antworten aus mir selbst heraus über meine eigene Wurzel. Das ist eine Möglichkeit der Kommunikation mit dem Urgrund, aus dem ich schöpfe. Eine andere ist es, wenn ich ganz unmittelbar über den Kontakt mit der Natur Antworten erhalte, wie durch einen plötzlichen Windstoß, Regentropfen aus heiterem Himmel oder eine direkte Berührung von einem Ast, der sich aus der Windstille heraus bewegt und wieder zurückweicht. Das ist alles wirklich. Ob Medizinmann/frau bei den Indianern oder Priesterinnen und Druiden bei den Kelten oder andere Heiler der Urvölker, die wir heute als Schamanen bezeichnen – alle haben wohl gemein, dass sie eine große Erd- und Naturverbundenheit besitzen, Zugang zu den Elementen haben und mit und in der Natur arbeiten. Die Natur unterstützt uns, innerlich ruhiger zu werden, so dass wir aufmerksamer, feinfühliger und offener werden für unsere innere Stimme und die Unterstützung, die uns immer umgibt – für all das, was wir im Alltag übersehen. Die Natur kann uns sehr viel lehren, wenn wir offen für die Kommunikation mit ihr sind. Und sie hilft uns direkt und indirekt, Einblicke in eine andere Wirklichkeit zu gewinnen, zu Dingen, die es zwischen Himmel und Erde noch gibt, auch wenn wir diese oft nicht erklären können. Sie sind wirk-lich, denn sie bewirken etwas in mir und in anderen. Stephanie Reuß

bietet Persönliche Entwicklungsarbeit in der Natur an. Sie ist AMW-Therapeut, ganzheitlicher Coach/AMW, Yogalehrerin und gibt Natur-Workshops und Einzelsitzungen in der Dresdner Heide. mail@stephanie-reuss.de, www.stephanie-reuss.de, mobil 0176-43010996

einfach JA 08-09/2019

25


zum Titelthema

Heilen in anderen Schwingungszuständen Am Beispiel der philippinischen Geistheiler

Sofort als ich das Thema las, begannen sich Fragen bei mir einzuschleichen: Was ist mit Schamanismus gemeint? Denn eigentlich ist dieser Begriff recht eingegrenzt auf eine bestimmte Region in Sibirien. Dort gibt es den oder die Schamanen – sonst eigentlich nirgendwo. Was ist also gemeint? Und ist es wirklich eine andere Welt, eine andere Wirklichkeit, um die es geht oder ist es nur ein Aspekt der Gesamtwirklichkeit, den wir mit dem Verstand abgespalten haben, vor dem wir uns fürchten? Ist „Schamanismus“ oder besser „Schamane sein“ wirklich erlernbar?

26

Meine – mehr oder weniger – eigene Beschreibung wäre wohl, dass es sich um eine Erfahrungsheilkunde handelt, welche, neben den körperlichen Aspekten, vor allem die körperlichgeistigen berücksichtigt und behandelt. Sie ist sehr ganzheitlich, bezieht Natur und Universum respektvoll in den Prozess mit ein. Spirituelle, religiöse, heilerische oder rituelle Handlungen beziehen sich dabei auf Alle Wirklichkeiten und „Realitäten“. Diese sind regional sehr unterschiedlich ausgeprägt, aber auf der ganzen Welt beheimatet. In Bezug auf Heilungsprozesse haben sie jedoch viele Gemeinsamkeiten. Es geht um Harmonisierung, Ausgleich, Reinigung. Disharmonien und Ungleichwichte sollen bereinigt und ausgeglichen werden, Stagnationen und Stauungen wieder ins Fließen kommen, Besetzungen/ Fremdenergien abgelöst werden ... Dazu schafft der Schamane oder Heiler einen geschützten Raum, versetzt einfach JA 08-09/2019

sich oder den Patienten/ Klienten in eine Art Trancezustand, verändert bzw. erhöht Schwingung und Resonanz. Er führt den Patienten oder begleitet ihn oder geht für ihn auf die Reise in eine geistige „andere“ Welt. Dieser Führer oder Ausführende wird benötigt, da wir den für die Heilung notwendigen Zugang wohl vergessen haben. In jenem Teil der Welt werden dann die Themen und Probleme sichtbar oder auch materialisiert, um sie dann zu beseitigen, aufzulösen. Um in diesen „anderen Zustand“ zu gelangen, gibt es verschiedene Möglichkeiten: Formen von Meditation und/oder Hypnose, Tänze, Haltungen, Bewegungen oder auch Drogen. Damit wird der Zustand des Bewusstseins und somit die Möglichkeit der Wahrnehmung und Interaktion erweitert. Dies alles in Abhängigkeit von der Region, der Religion, dem geistig- spirituellen Gerüst und dem ethnischen Erfahrungsschatz und natürlich dem des Heilers. Für mich sehr beeindruckend, spezifisch und erfahrenswert ist da immer wieder die Arbeit der philippinischen Geistheiler. Sie nehmen Eingriffe in den Körper, in das Energiefeld vor – blutig, aber ohne Schmerzen und Narben. Ich bin seit Jahren mit einem dieser Heiler dort befreundet und besuche ihn auch regelmäßig. Dabei habe ich schon sehr viele dieser Behandlungen erleben und verfolgen dürfen. Regelmäßig berate und begleite ich Menschen für Behandlungen und Seminare dorthin. Was passiert da? Wie geht das? Wir sitzen gemeinsam mit ihm in einem Raum. Er hat diesen und auch sich selbst mit Meditationen und spirituellen Gegenständen vorbereitet und ruft dann seine geistigen Führer und Helfer. Ich habe oft das Gefühl, dass er dann wie ein anderer Mensch ist. Sehr zentriert, ernst, durchscheinender. Ein Teilnehmer wird gefragt, was sein Problem bzw. sein Thema sei, oder er scannt den- oder diejenige ab. Danach legt der Klient sich, teilweise entkleidet, auf die Liege, wird berührt, schließt die Augen und fühlt sich beruhigt und geborgen. Kranke oder krankmachende Energie wird an bestimmten Stellen gesammelt und dann öffnet der Heiler den Körper. Etwas Blut fließt. Es ist schmerzfrei und sofort entlastend. Er nickt und alle dürfen an den Tisch treten, hineinschauen. Das ist sehr aufregend und


zum Titelthema

22. September 2019

Leipzig · Salles de Pologne Hainstraße 16-18

Workshops, Vorträge und Infostände für Gesundheit, Bewusstsein und Nachhaltigkeit.

enm Regenbog

esse

itliche d ganzhe

heit un

sen

Lebenswei

llberg rgarten Stoenmesse.de e rg ü B · 9 1 nbog mber 20 r www.rege

r Gesund e Messe fü

Di

1. Septe

ramm unte n und Prog formatione Aktuelle In

Informationen und Programm: www.miteinandersein-erlebnistag.de

„unglaublich“. Anschließend werden noch Energiebahnen gereinigt und „sortiert“. Alles wird natürlich geschlossen und vom Blut gereinigt. Es ist keine Narbe zu sehen. Der Klient erhebt sich, Gebete werden gesprochen und er nimmt wieder Platz. In einem weiteren Schritt in der Tiefe der Behandlung wird auch Materie entnommen. Philippinische Heiler können krankmachende Energien materialisieren oder bereits materialisierte Energie entfernen. Das ist sehr beeindruckend und auf dem Weg zur Heilung sehr hilfreich. Ja, es ist außergewöhnlich, und ja, es wird angezweifelt und kritisiert. Und ja, es passiert in unserer Welt, aber sozusagen in einer anderen Abteilung, einer anderen Schwingung. Auf meine Frage hin hat er es mir in etwa so erklärt: „Es ist recht einfach. Ich gehe in eine andere Schwingung. Diese ermöglicht es mir, zwischen den Zellen hindurchzugreifen und meine Arbeit zu tun. Ähnlich folgendem Beispiel: Am Grund eines Eimers voll Wasser liegt ein Stein. Den möchtest du mit deiner Hand herausholen. Du nimmst also deine Hand, greifst zwischen den Wassermolekülen hindurch, nimmst den Stein in die Hand und hebst ihn heraus. Danach schließt sich die Wasseroberfläche, als wäre nichts geschehen. Durch die Unterschiede der Schwingung bzw. deren Angleichung in der Resonanz ist dies möglich.“

men. Es ist möglich, sich mit diesen Dingen zu beschäftigen, sich zu schulen und geschult zu werden. „Die endgültige Entscheidung für deine Aufgabe wird aber auf einer anderen Ebene getroffen“, sagt er und ich unterschreibe das, auch auf Basis meiner jahrelangen Erfahrungen in der Arbeit als Heiler. „Wege zur Heilung“ sind immer individuell, ein ganz persönlicher Weg und Prozess! Ich bin neugierig auf jeden Patienten, der zu mir findet und ich lerne jedes Mal Neues dazu. Ich glaube und meine, dass die Lösung vieler Probleme unserer Zeit, der Gesundheit, der Umwelt, des Miteinanderseins in wirklicher Ganzheitlichkeit liegt, die eben genau die seelisch-geistigen Ebenen vollwertig beachtet und einbezieht. Mach dich auf, deinen Weg zu deiner Gesundheit und der deiner Welt zu gehen und zu gestalten! Magandang buhay! Sven Hensling

Praxis Heilung Für Dich, Lutherstadt Eisleben. „Durch selbst bekommene Behandlungen und die Teilnahme an Seminaren meines Heilerfreundes und das Behandeln von Menschen bin ich auf dem Weg schon recht weit gekommen und ich lade gern zu Austausch, Behandlung und Reisen auf die Philippinen ein“. Für Fragen und Informationen: Tel. 03475-7088433, sven@heilungfuerdich.de, www.philippinen-heilreisen.de

Es ist sehr heilend, heilsam und erfolgreich. Es ist aber auch kein Allheilmittel, wie so viele andere Therapien von außen, d.h. wenn ein Heiler, Therapeut etc. einem hilft. Es braucht immer den Menschen, der sich selbst aktiv in den Prozess der Heilung einbringt. Heilung und Selbstheilung sind miteinander verbunden. Der Klient wird bei solch einer Arbeit auf ein höheres, die Heilung unterstützendes Energieniveau angehoben. Doch es liegt an ihm, dies zu halten und stetig zu erneuern und – im besten Falle – weiter zu erhöhen … Kann man das lernen? Ein klares JAEIN. Mein philippinischer Freund stammt aus einer sehr alten Heilerfamilie und hat das Wissen und die Fähigkeiten von seinem Urgroßvater übertragen bekomeinfach JA 08-09/2019

27


Programm

Free your Soul! Body Dearmoring, was ist das? Und was ist Panzerung?

28

Body Dearmoring entstammt einer alten schamanischen Linie. Panzerungen entstehen von frühester Kindheit an, als eine Reaktion auf Schmerz, Angst, Überforderung, Einschüchterung und subjektiv wahrgenommene Bedrohungen. Denn als kleine Kinder sind wir unserer Umwelt kognitiv nicht gewachsen. Alles ist neu, vieles scheint bedrohlich. Panzerung ist ein Mechanismus des Abwehrens, des Sichzusammen- und Sich-zurück-Ziehens, physisch und auch psychisch. In dem Ausmaß, wie auf eine solche Situation keine ebenbürtige Entspannung folgen konnte, bilden sich kleine Verhärtungen, welche über die Zeit zu Bändern eines Panzers in unserem Körper werden. Auch Erziehung, egal wie liebevoll, trägt einen Teil dazu bei: wir werden in ein Umfeld und eine Gesellschaft eingepasst und verlieren dadurch einen Teil unseres freien individuellen und lebendigen Ausdrucks. Wir lernen uns zusammenzunehmen. So sind in unserem Gewebe unzählige Momente von Schreck, Schmerz und Überforderung gespeichert. Und unsere Reaktion darauf: Rückzug, Abschottung, Angst. Auf diese Weise prägt die Panzerung auch ganz fundamental unseren Charakter – wir halten in uns eine Kern-Angst, welche uns immer wieder dazu verleitet, uns dem Leben und Lebendig-Sein zu entziehen. Und welche uns fundamental in unseren Lebensmustern prägt und einengt. Aus der Panzerung heraus re-agieren wir, wir sind nicht frei in unseren Aktionen. Zumindest nicht dann, wenn wir gefordert sind. Als Erwachsene würden wir dem Leben natürlich ganz anders begegnen, wenn wir nur könnten: offen, verbindend, aus unserer Kraft, mit unserer gereiften Erfahrung, zentriert, aktiv, neugierig, und vieles mehr. einfach JA 08-09/2019

Jedoch trennt uns die Panzerung von der Welt, und oftmals erschwert sie auch den Zugang zu uns selbst. Wir sind gefangen und befangen. Was ist Entpanzerung? Body Dearmoring reinigt und befreit. Body Dearmoring löst die Panzerung im Körper auf. Dadurch löst sich die Notwendigkeit auf, in alten Ängsten zu verbleiben, Reaktionsmuster zu wiederholen, welche eigentlich unter unserem Niveau sind, und es öffnen sich komplett neue Türen: Wir werden „wir selbst“, kennen uns, sind authentisch, normal, mit gesundem Stolz. Wir können uns frei verbinden, wenn wir möchten. Unsere Kreativität ist lebendig. Wir drücken unsere Lebenskraft und -freude aus. Wir gewinnen Souveränität über unser Denken und Handeln, anstatt Vergangenheits-geprägt zu reagieren. Body Dearmoring ist ein tief transformierender ganzheitlicher Prozess, der nur zwei Wochen beansprucht. Verkrustungen und Narben, die aus der permanenten Kontraktion entstanden sind, heilen, auch die daraus resultierende Anspannung und der Stress. Jeden Tag im Prozess entfällt ein Stück der alten Begrenzungen, denn man öffnet sich zu sich und der freudigen Lebendigkeit. Gesundheit, Entspannung und Vitalität nehmen zu, die sexuelle Energie wird lebendiger. Body Dearmoring ist ein kraftvoller und zuverlässiger Weg, um unbewusste Konditionierungen hinter sich zu lassen und im Leben bewusst zu wählen. Man durchläuft diesen Prozess nur einmal im Leben; ist man einmal entpanzert, bleibt man auch entpanzert. Es ist ein Neu-Anfang im Leben!


Programm

Der Ursprung Body Dearmoring entstammt einer alten spirituellen Linie – der Sonnentanzweg der Süßen Medizin – deren Älteste sich Ende der 80er Jahre entschieden haben, diese alte Heilzeremonie öffentlich zur Verfügung zu stellen. Sabina Tschudi und Johannes Schröder bieten diesen Prozess seit über 20 Jahren in Europa an. Beide gehen diesen alten spirituellen Weg seit über 30 Jahren als ihren Lebensmittelpunkt und sind qualifizierte Medizinleute. Sabina ist daneben Humanwissenschaftlerin und Sexualmedizinerin, Johannes Heilpraktiker und klassischer Homöopath. Beide sind zudem ausgebildet in Sexualtherapie. Zusammen leben sie eine langjährige spirituelle Beziehung und widmen ihr Leben der Heilung auf allen Ebenen, männlichweiblicher Balance, sexueller Reife und der Freude des Lebendig-Seins.

Sabina und Johannes offerieren am Dienstag, den

3. Dezember 2019 in Leipzig einen offenen Abend, ... wo es die Möglichkeit gibt, Body Dearmoring und die beiden näher kennenzulernen. Contorhaus, Breitenfelderstr. 12 HH 19:30 Uhr l Eintritt frei Kontakt: Bettina Heckmann, info@alelo.de, 0178-4742435

www.bodydearmoring.ch

Schamanismus im Alltag

einfache Handlungen für „zwischendurch“

Als wahrnehmungsstarke Erdenbürgerin, Lebenskünstlerin und verliebt in Weltall, Erde und Lebendigkeit möchte ich eure Aufmerksamkeit auf die Einfachheit lenken. Mir begegnen oft Menschen, die durch ihre Präsenz, ihre Herzenskraft und kleinen Liebestaten die Welt zu einem besseren Ort machen. Niemals würden sie auf die Idee kommen, ihr Tun öffentlich zu machen. Sie agieren unbeobachtet im Hintergrund, aus Liebe zum Leben und für ein harmonisches, gesundes Miteinander. Sei es der Anwalt aus Hamburg, der in seiner Kanzlei bei einem Gespräch mit einem Klienten in höhere Dimensionen reist, um von dort den Segen für den guten Ausgang eines Nachbarschaftsstreites erbittet. Oder die Krankenschwester, die ein paar Minuten am Bett einer Patientin sitzt und ihre Hand hält, mitfühlend und Mut machend. Eine Altenpflegerin berichtete mir, sie würde Menschen „ins Licht setzen“, Menschen, die sie liebt, aber auch Menschen, die sehr krank sind. Ein 10-jähriges Mädchen wurde dadurch kürzlich von Krebs geheilt. Der Lehrer einer Schule in Sachsen lädt morgens vorm Unterricht jede Menge Engel und Delfine ins Klassenzimmer ein, um das Raumklima und den Schultag für seine Klasse zu verbessern. Seine Schüler lieben ihn! Eine hellfühlige und erdverbundene Mutter bittet

mit ihrem Sohn innigst um Regen. 3 Stunden später gießt es wie aus Kannen, obwohl tagelange Trockenheit angesagt war. Wie würde unsere Welt aussehen, wenn wir alle an unseren Arbeitsplätzen mit offenen Herzen agieren, unsere Kollegen anlächeln und uns täglich mit Dankbarkeit begegnen? Dankbar für unser Dasein, dankbar für unsere Mitmenschen. Dafür braucht es keine teuren Ausbildungen, Zertifikate und Abschlüsse. Was es braucht, ist Mut. Mut zu fühlen, mitzufühlen und natürlich auch mal Tränen und Trauer in Kauf zu nehmen. Wenn wir unsere Herzen öffnen, fühlen wir alles. Verabschieden wir uns von den Ängsten vor anderen Dimensionen. Nutzen wir die Kraft der geistigen Welt in unserem Alltag. Segnen wir unsere Familien, unsere Nachbarn und unsere Arbeitsplätze. Dafür müssen wir kein Pfarrer sein. Öffnen wir uns für Wunder, die wir empfangen und die wir aussenden. Aus Liebe zum Leben, eure Kathrin Stadthaus

aus Moritzburg, Sie bietet auch gern Unterstützung auf diesem Weg: 0173 3740170, www.kunstundkörper.com

einfach JA 08-09/2019

29


Portrait

Afrikanischer Schamanismus Wiege der Heilkunst – Mutter der Religionen – bewundert – gefürchtet – bekämpft

Kommst du nach Westafrika, begegnen Dir nicht nur freundliche Menschen, sondern eine der ältesten Kulturen auf unserem Planeten, die hier besonders auf dem Lande den Alltag bestimmt. Geburt, Hochzeit oder Tod, Saat und Ernte, Gesundheit und Krankheit, Familienglück und Lebensunterhalt sind eingebettet in alte traditionelle Rituale. Besuchst Du ein Dorf, dann wirst Du mit den Ältesten zum Dorf-Vodun gehen und ihn mit Gin und Limonade begrüßen, denn das mag der Dorfgeist am liebsten. In Gebeten wird Dir Segen und Dankbarkeit zuteil. Auf einigen Grundstücken fallen Dir gleich am Eingang Symbole von Schutzgeistern auf. Auch kann es spezielle Gebets- und Zeremonienräume für unterschiedliche Geister (Voduns) geben. Beim Besuch eines Priesters erkundigte ich mich und erlebte, mit welchen Anliegen Menschen den Meister aufsuchten: Eine Frau kam mit einem Kleidungsstück ihres Mannes, da er selbst auf Grund einer plötzlichen Lähmung nicht kommen konnte. Die „Diagnose“ lautete: „Der Fluch eines Nachbarn“. Dieser konnte durch eine Opferzeremonie beseitigt werden und der Ehemann wurde wieder gesund. Ein Mann kam, weil sein Sohn in Amerika finanzielle Probleme hatte. Nach einer Untersuchung der Ursachen und einem Ritual konnte auch dieser Mangel behoben werden. Die Frau des Schamanen selbst bekam dicke Beine und so ging er zu einem Kollegen, der herausfand, dass einer seiner Voduns sich vernachlässigt fühlte, da er einen schwer zugänglichen Platz im Raum hatte. Der Meister platzierte die Darstellung des Voduns an einen bevorzugten Patz und noch am selben Tag bildeten sich die Schwellungen in den Beinen seiner Frau zurück. In jährlichen Festen wird den Teilnehmern die Geschichte des Volkes der Ewe, die in Ghana, Togo und Benin ansässig sind und vor der Landaufteilung durch die Europäer einen eigenen Staat bildeten, in Tänzen, Gesängen und Demonstration von Wundern aufgeführt. Sie erzählen den Besuchern von der Flucht des Volkes vor einem unterdrückerischen Pharao in Ägypten, vom langen Weg durch Wüste und Hunger, begleitenden Wundern, wie das Netzeauswerfen in der Wüste, die mit Fischen gefüllt herangezogen wurden. Der Vodun-Schamanismus ist eine Philosophie, die unter Einbeziehung der Kräfte der Natur den Menschen das Überleben sichert. Wie kam es bei anderen Völkern, besonders bei den Europäern und Nordamerikanern, zu Furcht und negativen Äußerungen zur afrikanischen Kultur?

30

Das ist historisch aus der Zeit der Sklaventransporte und des Eindringens der einfach JA 08-09/2019


Portrait

Europäer in Afrika zu suchen. Die Afrikaner hatten den europäischen Waffen nichts entgegenzusetzen als ihre Götter. So wurden in der Ausweglosigkeit die Naturgeister gerufen, um für die Afrikaner gegen die Eindringlinge zu kämpfen. Tiere, Bienen, Krankheiten und Naturgewalten befielen die weißen Soldaten. Als einige Vodun-Meister verraten wurden, wurden auch sie getötet oder als Sklaven entführt. So kam die Vodun-Kultur aus Westafrika nach Amerika, wo die Afrikaner macht- und rechtlos waren. Auch hier war der Einsatz ihrer Bräuche oft die einzige Verteidigung, die ihnen blieb, und die ihre Unterdrücker zu spüren bekamen. Obwohl sich besonders die Westafrikaner ebenso wie die Juden, Moslems und Christen in ihrer Tradition auf die gemeinsamen Urväter Noah und Abraham berufen, suchten christliche Kirchen, die im Gefolge der Kolonialmächte kamen, nicht die Verständigung, sondern die Konfrontation und Verleumdung der afrikanischen Tradition. Nur wenige erkannten die Gemeinsamkeiten: den Glauben an einen Schöpfergott, an Engel und Heilige (hier Vodun genannt) und verbanden zum Beispiel in Benin beide Religionsmodelle, wie auch schon in der Santeria, die besonders in Cuba vertreten ist.

Bei einem Papstbesuch in Togo erlebte dieser das Wunder der Erscheinung „Marias“ über dem TogoSee. Einheimische hingegen waren sich sicher, dass es sich um „Mami“ – die Göttin des Wassers handelte. Heute ist der afrikanische Schamanismus besonders in Benin eine anerkannte Religion, die bis in die Regierung hineinreicht. Auch bei der diesjährigen Fußball-Afrikameisterschaft (CAN) in Ägypten hatte die Mannschaft aus Benin ihre Vodun-Meister mit dabei.

Mit unseren Forschungsreisen wollen wir einen Beitrag zur Würdigung und zum Erhalt der afrikanischen Kultur leisten. Wenn Du interessiert bist, daran teilzunehmen und in Ghana, Togo und Benin die traditionelle Kultur und Heilweisen gemeinsam mit Einheimischen zu erleben und von Ihnen zu lernen, dann wende Dich gern an mich und mein Team. Außerdem in Berlin: Im Huna-Seminar zeige ich Dir, wie Du uraltes Schamanisches Wissen mit Erfolg in der heutigen modernen Gesellschaft integrieren kannst.

Bernd Schulze Leiter von Harmony power – Deine Heilpraktikerschule, Berlin Tel. 03044 04 84 80, info@harmony-power.de

www.harmony-power.de

Schnell per Whatsapp: +49 173 602 66 34

Ausbildung zum Sing-Leiter 11.+12.1.20 in Lohmen

Für musikalische Laien/ Wir lernen 25 der beliebtesten Kraftlieder + Mantren aus aller Welt/ befreien unsere Stimmen individuell/ erlernen praktische Techniken zum Gemeinsam-SingenAnleiten für Partys, in Familie oder beim Yoga/ Frühbuchg. & Anmeldeschluß: 11.10.19

Asthma adé! – Atembefreiungsseminar 13.–20.10.19 Insel Comino

Mein lebenslängliches Asthma ist ganz ausgeheilt!/ all mein Wissen zur Atemheilung & Atemtypen/ reine Meeresluft, Steinkreise & Meditationen/ tgl. persönliche Heiltöne der Hathor/ / Urlaub (nur 4-6 TN) - danach Abriß meines urigen Inselhotelchens f. Luxusresort

Kraftplatz-Seminar 20.–27.10.19 Gozo/ Comino

Wanderungen zu 9000 J. alten, unbekannten Megalith-Kultstätten/ Wiederanbindung an altes Wissen mit Kraftplatzritualen & Heiltönen der Hathor/ Geheime Geschichte der Menschheit/ Wind-& Meereslieder/ Urlaub & letztes Mal im süßen Comino-Hotel

Stimmpraxis Kerstin Klesse | Holunderweg 10a | 01099 Dresden | T. 0172 954 75 61 | www.k-klesse.de Singen kann Jeder * Sprechtraining * Stimmtherapie * Aufstellungen * Klangtherapie-Ausbildung

einfach JA 08-09/2019

31


zum Titelthema

Der rote Pfad

Erfahrungen mit einem ursprünglichen Schamanen von Johannes Schmidt Einen großen Teil der ursprünglichen Schamanen gibt es nicht mehr. Sie lebten auf den amerikanischen Kontinenten und in Asien und wurden Opfer von Kolonisierung, Missionierung, Krankheiten und Zwang. Einige aber haben überlebt und tragen das Wissen einer langen Ahnenlinie an Weisheit in sich. Einer von ihnen ist Tata Kachora. Er ist vom Volk der Yaqui, lebt in Mexiko und ist 105 Jahre alt.

32

Als ich ihm zum ersten Mal begegnete, änderte allein seine Präsenz mein Innerstes. Mit seiner kraftvollen Gesundheit, seinem fast faltenlosen Gesicht und geschmeidigen Gang trug er die schwere Trommel, hob mit der Spitzhacke ein Loch für den Erdaltar aus und tanzte, als wäre er ein junger Bursche. Dies zerschlug in mir all die Bilder, die ich von Alter hatte. Sein herzliches Lachen, die innere Ruhe, sein liebevoller Blick und seine klaren Worte berührten mich so tief, dass er mich ab dem Moment unserer Begegnung in ein anderes, ein neues Feld mit hineinnahm. Kennenlernen durfte ich ihn über Bert Hellinger, der ihn 2010 nach Bad Reichenhall zu seinem Geburtstag eingeladen hatte. Damals war es Tatas erste Reise über den Ozean. Bert erzählte, dass er mit ihm in Mexiko vier Tage unter einem Baum gesessen hatte und sich mit ihm über die Weisheit der Erde austauschte. Er berichtete, wie ihn seine Lehren beeinflusst haben, vor allem sein Weg, Wissen zu erlangen. Die Kunst des Sehens, des Träumens, des Pirschens, das „Anhalten der Welt“, die Fähigkeit Menschen, Pflanzen und Tiere als Energiewesen wahrzunehmen: in der Tradition der Yaqui ist Tata Kachora – „Großvater Eidechse“ – ein Nagual, ein Zauberer. Er kennt die Medizin von mehr als 4.000 Pflanzen und hat das Erfahrungswissen von mehreren Schamanen-Generationen seiner Familie hinter und in sich. Dabei erlebe ich ihn im persönlichen Kontakt ganz auf der Erde geblieben: zugänglich, humorvoll und freundlich zugewandt. So einfach. In mir entsteht Freude, wenn ich ihn sehe. Seine Zauberkraft merkt man, wenn er zum Beispiel fragt: ‚Hat jemand eine Frage?’ – ich nur die Frage denke und er in nächsten Moment schon die treffende Antwort ausspricht. Dabei weiß er Dinge einfach JA 08-09/2019

aus meiner Vergangenheit, die ich ihm nicht erzählt habe und Dinge aus meiner Zukunft. Ich darf so viele Fragen stellen, wie ich mag, und die Antworten sind immer zum Wohle und klar. Im letzten Jahr machte sich Tata zum zweiten Mal auf den Weg nach Europa. Mit dem Wunsch, das Wissen der Erde weiterzugeben, folgte er einer Einladung nach Italien. In den wunderschönen Apenninen in der Nähe von Genua verbrachte ich dort mehrere Tage mit ihm, einigen seiner Schüler und einer Gruppe von interessierten Menschen, die aus allen Ecken der Welt kam. In der klaren würzigen Luft des Bergwaldes tanzten wir zweimal am Tag im Kreis, immer an den Toren der vier Himmelsrichtungen vorbei. Nach einer Weile bekam ich ein Gefühl für die Ordnung der Welt. Alles liegt in diesem Kreis und beim wiederholten Beschreiten erfahre ich es mit meinem Körper. Der Lauf des Tages: Morgen, Mittag, Abend und die Ruhe der Nacht. Der Lauf des Jahres: Frühling, Sommer, Herbst und die Ruhe des Winters. Der Lauf des Lebens: Geburt, Wachsen, Blühen, Reifen, Abschied – und die Ruhe des Todes. Zum Rhythmus der Trommeln und dem kraftvollen indianischen Gesang bekomme ich ein Gefühl für meinen eigenen Rhythmus, mein Sein und Gehen in dieser Welt, rund um eine Mitte. Morgens und abends gibt es eine Schwitzhütte. Männer und Frauen sitzen bekleidet in dem halbkugelförmigen Zelt. Wasser wird aufgegossen, gesungen. Die Wärme hilft, Altes förmlich auszuschwitzen, loszulassen und in Kontakt zum Herzen zu füh-


zum Titelthema

len. Hier komme ich schnell zum Wesentlichen, zu dem, was mich wirklich bewegt. Es im Kreis auszusprechen, stärkt. Alle Angebote sind freiwillig. Manche kommen nur für ein, zwei Tage. Manche sitzen einfach mit dabei. Manche sind die ganzen zwei Wochen da und nutzen die ersten Tage für die Visionssuche. So wie der Kreis, der Tanz, der Gesang, das Trommeln, die Schwitzhütte und das Pflanzenwissen ist die Visionssuche ein Element, dass den Menschen rund um die Welt seit Urzeiten hilft, neue Einsichten zu erlangen, sich mit der Essenz des Lebens zu verbinden und seinen Platz in dieser Welt einzunehmen. Der „rote Pfad“, der Weg der Erde, ist ein Weg, der allen offensteht. Egal welchen Alters, mit welchem kulturellen Hintergrund oder mit welchen Vor-Erfahrungen – dieser Weg ist aktueller denn je. Im Zeitalter von Technologisierung, Digitalisierung, von immer schneller und immer künstlicher, bietet die Rückverbindung mit der Natur durch eigene Erfahrung die Möglichkeit, in eine Ruhe des Geistes zu finden. Eine Ruhe, die von der Erde selbst kommt, aus der wir geformt sind und in die wir wieder eingehen. Dabei von einem ursprünglichen Schamanen mit auf die Reise genommen zu werden, ist ein besonderes Geschenk. Der rote Pfad ist zum einen ein Weg der Heilung und zum anderen ein Weg zur Erlangung von Wissen, von geistiger Einsicht. Ein Mann oder eine Frau des Wissens zu werden, erfordert Disziplin, Pflege des physischen Körpers und den Mut, über das hinaus zu sehen, was die Augen zeigen. Tata Kachora nennt auch die „Feinde des Wissens“. Das sind vor allem die Furcht, insbesondere vor dem, was andere über uns denken, die (scheinbare) Klarheit der Gedanken, die Macht. Und auch das Alter, genauer gesagt, das Verlangen nach Ruhe, nach dem Aufhören – vor der rechten Zeit. Dabei verkörpert er seine Lehre leibhaftig. Er hat die Energie, um auch in seinem hohem Alter gesund zu sein, eine glückliche Ehe mit seiner 38-jährigen Frau zu führen und für seine 45 Kinder und vielen Enkel, Urenkel und Ururenkel da zu sein. Noch immer hat er Freude am Lernen und Lehren und reist mit Interessierten durch Mexiko, um ihnen die Geheimnisse der Pflanzen zu zeigen. Und: mit ihm passiert Unerwartetes: während ich diesen Artikel geschrieben habe, bekam ich den Impuls, ihn diesen Sommer hier nach Deutschland einzuladen. Seine Antwort darauf: „Let’s do it!“ Daher: die herzliche Einladung selbst dabei zu sein! Siehe S. 36 Bei Interesse einfach eine Mail an kontakt@johannes-schmidt.info Mehr Infos zum roten Pfad, zu Tata Kachora und den Terminen finden sich unter www.tatakachora.org

Harmonisierung möglich bei aller Art

von Strahleneinflüssen

WEBER ISIS® BEAMER

Weitere Produkte: Isis-Orgonstrahler, Isis-Wasser-Aktivatoren, Isis-Einhandrute und viele mehr.

B

ei meinen Versuchen hat sich gezeigt, dass ein Isis-Beamer einen Raum harmonisieren kann was sich auf alle Menschen, Tiere und Pflanzen darin auswirken kann. Sobald eine Belastung durch Strahlen nahe liegt, ganz gleich ob elektrischer oder geopathogener Herkunft, können die Isis-Beamer sinnvoll sein. Ich biete sie in Größen für jeden Bedarf an: zum Umhängen, für kleinere und größere Wohnungen, ganze Häuser oder sogar großflächige Gebäude (Schulen, Firmen). Die Harmonisierung kann durch die Beamer-Form gelingen, die der Heiligen Geometrie folgt. In über 15 Jahren habe ich davon rund 40.000 Stück verkauft. Mehr erfahren Sie in meinem Katalog.“ Eckhard Weber

Bestellen Sie am besten gleich unseren Katalog Weber Bio-Energie Systeme & Umwelt-Technologien Kasseler Straße 55 • 34289 Zierenberg Tel. : +49 (0) 5606 530 560 Fax: +49 (0) 5606 530 56-10 Bio-Energie Systeme Mail: info@weberbio.de Weber Umwelt-Technologien Web: www.weberbio.de

Bei vielen alternativen Methoden ist die Wirksamkeit nach wissenschaftlichen Kriterien bis heute noch nicht nachzuweisen. Entsprechendes gilt auch für das in dieser Anzeige beschriebene Produkt.

einfach JA 08-09/2019

33


Programmvorschau

Sie möchten sich auch mit einer Programmvorschau präsentieren?

12 € netto je 100 Zeichen

BeFree Tantra: Jahrestraining & Ausbildung 2020 ab Januar auf Gut Frohberg, Nähe Dresden/ Meißen Jeder Mensch hat das Potenzial, erfüllt zu leben und zu lieben. Wer längere Zeit am Ball bleibt, kann es schneller entfalten und wird reich beschenkt durch tiefe und berührende Erfahrungen. Ob die vier Etappen des Jahrestrainings oder die Ausbildung zum/zur BeFree Tantralehrerin gewählt werden: Die Früchte des tantrischen Weges zeigen sich direkt durch Steigerung der L(i)ebenskraft und -qualität, sowie durch fundiertes Wissen und lebenslängliche Zufriedenheit rund um Liebe, Sexualität und Partnerschaft.

100 € Gutschein bei Anmeldung bis 31.10. (Pro Person ist nur 1 Gutschein einlösbar.) Ausführliche Informationen anfordern oder auf www.befree-tantra.de Leitung: Regina Heckert & Team Info & Anmeldung: T 06344/954160, kontakt@befree-tantra.de

Meine innere Vielfalt Ein Wochenende Auszeit mit Selbsterfahrungswert Psychodrama und Innere Anteile Das stille Leuchten der Adventszeit nutzen, um es im Inneren hell werden zu lassen und uns etwas näher kennenzulernen. Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe, im sicheren Rahmen, mit kreativem Material und mit Methoden des Psychodramas und der Aufstellungsarbeit zum Thema „Meine innere Vielfalt“. Wer gehört überhaupt zu meinem inneren Team, wel-

ches Anliegen haben die einzelnen Mitglieder und wie kann ich mit ihnen im Kontakt sein? 13.-15.12. 2019 Seminarhaus Bernbruch/ Grimma Anmeldung: www.indifam.de

3-Tages-Seminar „Essenz der Seele“, Thema Mann – Frau für Singles und Paare ~ mit Lex van Someren 4.-6.10. 2019 im PRANA-Zentrum Dresden Wir können nur glücklich werden und Erfüllung in uns selbst und unserer Partnerschaft finden, wenn wir die heilige Einheit zwischen Frau und Mann in uns selbst erkennen. Nur so werden wir ganz. Wir stehen auf der Schwelle einer neuen Zeit, in der wir alle eingeladen sind, uns selbst und einander in Respekt, Achtung, Hingabe und tiefer Liebe zu begegnen. Frau und Mann erkennen sich ineinander: Du Frau, du Mann bist mein Spiegel. Du bist in mir und ich bin in dir.

34

Wir brauchen eine Neu-Orientierung im Gleichgewicht zwischen dem Weiblichen und Männlichen in uns, damit jeder Einzelne – Frau oder Mann – die innere Harmonie in sich findet. Nur so können wir auch unsere zwischenmenschlichen Beziehungen heilen. Dieser Weg setzt eine Bereitschaft voraus, unsere eigenen Schatten, Verstrickungen und Muster, mit denen wir unabsichtlich (unbewusst) die Liebe und einfach JA 08-09/2019

Intimität reduziert und untergraben haben, zu entdecken, anzunehmen und dann loszulassen. Ein Seminar, das eine Möglichkeit bietet, eine tiefe Ebene von Liebe und Wahrheit freizusetzen, um so einer neuen Präsenz zwischen Frau und Mann Raum zu geben. Dieses grundlegende Thema in uns anzuschauen und zu erlösen, wird immer dringlicher in einer Zeit der zunehmenden persönlichen, gesellschaftlichen und globalen Krisen, worin der Ruf nach tiefer Heilung, Verwandlung und einem neuen Bewusstsein lauter wird. Info und Anmeldung: www.someren.de music@someren.de, Tel. 07223-80665-0


inkl. Foto/Grafik

>>> Buchung: anzeigen@einfach-JA.de, T. 0351-48524768, Frau Zeitz

Adressen

Gemeinschaftsanzeige Programmvorschau

Aus meinem Herzen … – Konzert für gute Gedanken am 13.09.2019 Beginn 19:30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr Dresdner Piano Salon, Coselpalais, Barocksaal, An der Frauenkirche 12, 01097 Dresden Eintrittspreis: 20 € Kartenreservierung über: post@thomaskaminski.de, Tel.: 0151-25335686, www.thomaskaminski.de

Transpersonales Atmen Auch bekannt als holotropes Atmen – ein existentieller Transformations- und Erkenntnisprozess der durch veränderte Bewusstseinszustände initiiert wird. Schaman*innen und Mystiker*innen verwenden dafür seit Jahrtausenden Atem und Musik. Diese Erfahrungen eröffnen eine tiefere Perspektive auf unser Leben und auf uns als Menschheit, im tief persönlichen, ökologischen sowie politischen Sinne.

Leitung: Lilian Gscheidel: BSc. Psych, Gestalttherapie, Transpersonales Atmen liliangwenda@posteo.de www.wandel-zart-und-wild.de nächste Termine: 13.-15.9. in der Lausitz l 4.-6.10. bei Berlin

Tipp: Lesen Sie einen Artikel zum Transpersonalen Atmen bei www.einfach-JA.de

Der Entertainer für gute Gedanken Thomas Kaminski bringt die Achtsamkeit auf die Bühne mit Liedern, Talks und Meditationen. Seine Konzerte sind nicht einfach eine Abfolge von Liedern, sondern ein Programm mit rotem Faden und einer ganz eigenen Geschichte. Er performt bekannte Lieder von Barbara Streisand, Reinhard Mey oder Charlie Chaplin und erzählt sie neu auf seine Weise/ lädt ein zu einer neuen Betrachtungsweise. Am Flügel spielt Pianist David Adamik. Und als Talkgast ist Ute Rudolph, R.leben®, Beautyund Lifecoach, eingeladen.

„Schule des Herzens“ – mit Bhante Nyanabodhi (Leiter des Buddha-Haus Meditationszentrums und des Waldklosters Metta Vihara) Die Lehre vom einfachen natürlichen Sein (Dhamma) In der heutigen Zeit, in der immer mehr Wissen vermittelt wird, kommt die Entfaltung des Herzens leider zu kurz. An dem Wochenende wollen wir versuchen für etwas mehr Balance in unserem Leben zu sorgen. Vortrag: Freitag, 13.09.2019 von 19 – 21 Uhr (auf Basis von Gebefreudigkeit (Dana)) Meditationskurs: Sa/So 14. – 15.09.2018 ab 9:00 Uhr

(auf Basis von Gebefreudigkeit (Dana)) Ort: Drachenzentrum, Marktgasse 15, 01662 Meißen Anmeldung unter: www.dharmarad.de

Paar in Balance Kreatives Selbsterfahrungswochenende für Paare Kommunikation in der Paarbeziehung Die Balance zwischen Innen und Außen, Nähe und Distanz, Wertschätzung des Anderen und meiner selbst. Wir verbinden uns mit dem, was uns in unserer Partnerschaft Balance halten lässt. Dies können wir in verschiedenen Übungen erfahren und werden sie durch Tanz, künstlerisches Material und entspanntes Beisammensein in wunderbarer Natur ergänzen.

Dabei schauen wir auch auf unsere inneren Anteile und die des Partners – und wie sie miteinander in Verbindung treten. 1.-3.11. 2019 Haus auf dem Berge/ Hauteroda Anmeldung: www.indifam.de einfach JA 08-09/2019

35


Programmvorschau

Sie möchten sich auch mit einer Programmvorschau präsentieren?

12 € netto je 100 Zeichen

Buddhistische Meditation trifft christliche Mystik Einführung in buddhistische Tiefen-Versenkungspraxis und christliches Herzensgebet Das christliche Doppelgebot der Liebe im Einklang mit der buddhistischen selbstlosen Liebe. Leere und Fülle als paradoxe Einheit erfahren. Hinführung zu individuell abgestimmten und alltagstauglichen Meditationsformen. Meditation, Körperarbeit, Mantren, Kraft der Natur-

begegnung im Grünen nahe der Ostsee. Seminarhof Buschenhagen/ Stralsund/Ostsee Fr-So, 20.-22. Sept.´19 Anm.: Tel 0157 38796247, www.der-erleuchtungsweg.de

Komm auf den roten Pfad - Mit Tata Kachora Erlebe Tata Kachora – einen ursprünglichen Yaqui Schamanen aus Mexiko. Mit seinen 105 Jahren ist er noch ein Wunder an Vitalität und Kraft und lädt Menschen aus der ganzen Welt ein, sich wieder an die Weisheit der Erde anzubinden. Naturrituale wie die Schwitzhütte, Tanz u. Visionssuche schenken Erkenntnisse durch eigene Erfahrung. An einem Kraftort in der Vulkaneifel oder in den Bergen der italienischen Apenninen tankst Du neue Energie und kannst wieder mehr bei Deinem Herzen, deiner Bestimmung und Deinem Platz im Leben ankommen. Es gibt zwei Möglichkeiten: Auf dem Beuerhof bei Köln, 22.-29. Aug. Im Berghotel Lago delle Lame bei Genua, 4.-18. Sept.

An beiden Orten finden jeweils Schwitzhütten und Kreistänze statt und Du kannst auf Visionssuche gehen. Die Teilnahme an einzelnen Tagen ist möglich. Tata bietet zudem individuelle Konsultationen an. Infos und Anmeldung unter: www.tatakachora.org und kontakt@johannes-schmidt.info

Qi Gong Ausbildung – Kurse – Einzelbehandlung Mit Horst-Rainer Rust in Dresden-Radebeul und Erfurt

36

Qi Gong Kursleiter Ausbildung - ZPP-zertifiziert & von Krankenkassen anerkannt. Praxiserprobt l Authentisch l Anwendungsbereit l Keine Qi Gong Vorkenntnisse erforderlich. Achtung: Gemäß neuem Krankenkassen-Leitfaden sind für alle Qi Gong Kursleiterausbildungen, die ab 1.10.2020 beginnen, 135 Stunden mehr Ausbildungszeit für eine Krankenkassen-Anerkennung gefordert. Damit „mehr Ausbildungszeit“ + „höhere Ausbildungskosten“. Deshalb vorher beginnen! Ausbildungsstart: 16. Nov. 2019 in Erfurt 5. Okt. 2019 und 23. Mai 2020 in Radebeul

Knochenmark Qi Gong mit Shaolin Großmeister Shi Xinggui: 21. - 22. Sept.2019 Kursort: Prana Zentrum, Glashütter Str. 101a, 01277 Dresden l Keine Qi Gong Vorkenntnisse erforderlich

Trainer / Coach: Horst-Rainer Rust, autorisierter Ausbilder für Qi Gong (DDQT), mehr als 20 Jahre Qi Gong Praxis, Buchautor, Kooperationspartner von Krankenkassen, Rehabilitationskliniken & Ärzten www.qigongdresden.de

Qi Gong Einzelbehandlung: Auf Ihre indikationsspezifischen gesundheitlichen Erfordernisse abgestimmt. In Kooperation mit Naturheil- & TCM-Praxis Sabine Lorenz Praxis: Villa Ledenweg 2a, 01445 Radebeul Anm. & Info: T. 0172 350 4746 l info@qigongdresden.de

einfach JA 08-09/2019


inkl. Foto/Grafik

>>> Buchung: anzeigen@einfach-JA.de, T. 0351-48524768, Frau Zeitz

Adressen

Gemeinschaftsanzeige Programmvorschau

Sadhana-Tantra an der Ostsee Spirituelle Sexualität: Erwecken der Kundalini-Energie, Talorgasmus-wie geht das? Selbst-Befreiung von falscher Scham und Schuld, Heilung der Geschlechter, Erfahrung der schöpferischen Ur-Kraft, Königsweg zum Nirvana! Rituale und Übungen für den Fluss der Sexual-Energie und Körperwahrnehmung. Meditation, Begegnung, Gesang und Tanz.

Heilsame Naturbegegnung im Grünen nahe der Ostsee. Seminarhof Buschenhagen/ Stralsund/Ostsee Fr-So, 6.-8. Sept.´19 Anmeldung: Tel 0157 38796247 www.der-erleuchtungsweg.de

Tantra Retreat auf Mallorca In diesem 5-tägigen Retreat mit Jaya Magdalena schaffen wir einen sicheren Raum und erlernen durch Vorträge, Techniken, Tantra Yoga, Meditationen und Übungen, wie sexuelle Energie für Heilung und Verbundenheit erweckt und kanalisiert werden kann. Wachstum und Neubeginn entstehen, wenn wir unsere Komfortzone verlassen und Dinge tun, die uns herausfordern. Du bekommst ein umfassendes Verständnis darüber, wie weibliche und männliche Sexualität und Orgasmus anders erlebt werden können. Wir behandeln die Erregungskurven von Mann und Frau und wie du dein Orgasmuspotenzial optimal freisetzen kannst. Wir erkunden die Magie der Selbstliebe und erlernen, wie wir unsere Lust erleben und lenken können!

Lehren. Eine Reise zu dir Selbst, deiner wahren Natur, ausgerichtet auf deine Bedürfnisse allein sowie auch mit deinem Partner*in.

In der Art von Tantra, wie du es in diesem Retreat erleben kannst, erfährst du eine authentische Form dieser

www.dhananjaya.de Mail: jaya.tantra.bliss@gmail.com, Tel. 0176-71205227

Termin: 14.-19. Oktober 2019 Preis: 890€, zzgl. Flug, Shuttle zur Finca, Ausflüge. Anmeldung & Details: Jaya Magdalena Rößger

Sie möchten auch Ihre Veranstaltung hier vorstellen? Dann schicken Sie Ihre Daten an anzeigen@einfach-JA.de oder rufen zur Beratung an: Gundula Zeitz, Tel. 0351 - 48 52 47 68. Preis: je 100 Zeichen (mit Leerzeichen) = 12 € netto (inkl. Bild), Mindestpreis: 72 € netto

Bäume an Orten der Kraft Lichtbild-Vortrag mit Guntram Stoehr – am 09.10.2019 im DrachenZentrum in Meißen Bäume machen Unsichtbares sichtbar: Wenn sogenannte Elfenaugen entstehen oder die Äste zweier Bäume zusammenwachsen, ist das kein Zufall. Solche Wuchsformen gehen in vielen Fällen auf Kraftfelder zurück, auf denen der Baum wächst. Wenn man die Wuchsphänomene der Bäume kennt, kann man Aussagen machen über die energetische Qualität eines Ortes. Auf diese Weise kann der richtige Ort für Meditation, Erholung oder Wohnraum gefunden werden. Mit ihren Wuchsformen weisen die Bäume

den Weg, um heilsame Plätze für Körper und Seele zu finden. Wer einmal die Sprache der Bäume entdeckt hat, wird mit anderen Augen durch den Wald und die Landschaft gehen. Ort: DrachenZentrum, Marktgasse 15, 01662 Meißen Beginn: 19:00 Uhr, Eintritt: 10 € Infos: www.architektur-geomantie.com einfach JA 08-09/2019

37


Programmvorschau

Sie möchten sich auch mit einer Programmvorschau präsentieren?

12 € netto je 100 Zeichen

Werde Teil von WOGA: Die 1. Stand Up Paddle Yoga online Lehrer-Ausbildung der Welt Tauche ein in die Elemente, spüre deinen Körper, entspanne deinen Geist Tausche beim WOGA deine Yogamatte gegen ein Board und verlege deine nächste Stunde hinaus aufs Wasser. Beim SUP Yoga verbinden sich 2 uralte Traditionen: Indien und Hawaii, Yoga und Surfen!

Info & Anmeldung beim WOGA Founder Julia Klesse Tel: 0177 2102627

Was bringt’s? Stressabbau, Im hier & jetzt sein sowie Tiefenmuskulaturtraining durch Instabilität Ausbildungsinhalte: Materialkunde, Geschichte, Wasser & Sicherheitsregeln, Aufbau einer WOGA Stunde, Marketing sowie die WOGA Asanas. Inklusive: Zertifikat +Zubehör

woga-yoga.com Für alle „einfach JA“ Leser gibt es bis zum 30.09.2019 stolze 10 % Rabatt auf die Online-Ausbildung. Gutschein Code: EINFACHJAZUWOGA10

AnuKan – BeraterIn Ausbildung 2019 Grundlagen für Gesprächsführung und Beratung auf dem Feld der Sexualtherapie Eine AnuKan-Beratung unterstützt Menschen bei Fragen zu den Themen Liebe, Sexualität und Partnerschaft. Die Ausbildung nach dem systemischen Ansatz vermittelt Kompetenzen und trainiert Fähigkeiten, um eine professionelle Beratung durchführen zu können. Dazu begeben sich die Teilnehmenden auf eine eigene Reise, von der sie erfahrener und reflektierter zurückkehren. Sie eignet sich daher als Weiterbildung für Berater, Lehrer oder Menschen in Pflegeberufen ebenso wie für interessierte Laien.

10.10.2019 – 28.03.2020 www.anukan.de Tel. 0351 3207162 AnuKan - Zentrum für Berührungskunst Dresden Kurs-Leitung: Dr. Frank Pietzcker (inhaltliche Leitung), Ann-Marlene Henning (Gastdozentin im 2. Block) und Katrin Laux als Co-Leiterin. Preis ab 1900,- €

Ausbildung in Fußreflexzonenmassage (FRM) 2020 in Dresden – Massageschule LA BALANCE 6 Module, 120 h, Prüfung, Zertifikat Die Ausbildung in FRM ist eine anspruchsvolle, praxisorientierte und zeitintensive Aneignung einer seit Jahrzehnten anerkannten Behandlungsmethode der alternativen Gesundheitsversorgung. Im Mittelpunkt der Ausbildung steht ein ganzheitlich-therapeutischer Ansatz der FRM. Dieser macht die Wechselwirkung zwischen Fuß und Körper, Reflexzonen und Organ, Teil und Ganzem erlebbar. Darüber hinaus wird aufgezeigt, wie sich die FRM über das körperliche hinaus, auf das emotionale, mentale und seelische Gleichgewicht im Menschen nachhaltig auswirkt. Besonders Wert wird gelegt auf das Erlernen eines präzisen „Handwerks“ zur Entfaltung der Wirkungen der FRM, sowie auf das Erfahren dieser Wirkungen an sich selbst.

38

Schwerpunkte u.a. sind: Grifftechniken und Berührungsqualität, Zonengruppen geordnet nach Organsystemen, allgemeine Behandlungsabläufe, Gegenanzeigen, Symptom- u. Hintergrundzonen, Kennzeichen belasteter Zonen, Anamneseverfahren, Praxisaufbau, Rechtslage. einfach JA 08-09/2019

In einer ruhigen und entspannten, unterstützenden und begleitenden Lernatmosphäre werden Schritt für Schritt die einzelnen Schwerpunkte gemeinsam erarbeitet und gemeistert. Damit wird die Grundlage gelegt, eigenständig und erfolgreich eine professionelle Praxis zur FRM aufzubauen. Beginn: 24.-26.1.20 Ort: Yogahaus Dresden, Loschwitzer Str. 7, 01309 Dresden Leitung: Andreas Brenk Info & Anm.: info@massage-kurse-dresden.de www.massage-kurse-dresden.de, Tel. 0351-2633779


inkl. Foto/Grafik

>>> Buchung: anzeigen@einfach-JA.de, T. 0351-48524768, Frau Zeitz

Adressen

Gemeinschaftsanzeige Programmvorschau

Meditationsretreat 18.-24. Aug. Holthof an der Ostsee Meditation und Selbstentwicklung, eingebettet in unmittelbarer Natur, stehen im Vordergrund des 1-wöchigen Retreats. In einem entschleunigten Rahmen von Stille und Achtsamkeit fördern die Tage einen Selbstkontakt, der nach Innen führt. In diesem inneren Raum können Entspannung und Gelassenheit gefunden, sowie Einsichten und Erkenntnisse über sich selbst gewonnen werden. Termin: 18.-24.08.2019, Ort: Holthof, Dorfstr.12, 18230 Wendelstorf, www.holt-hof.com

Leitung: Sylke Sander - Heilpraktikerin Psychotherapie, Meditationsleiterin, Klangmassagepraktikerin www.raumfuerheilung.de Andreas Brenk - Körpertherapeut, Meditationsleiter, Lehrer für Körperarbeit - www.massage-kurse-dresden.de Anmeldung: Sylke Sander - Mobil: 0151 576 123 55 E-Mail: sylke.sander@gmx.de

“Der Weg des Schamanen”® Basis-Seminar in Core-Schamanismus (nach Michael Harner) In diesem Seminar werden die Teilnehmer*innen in die nahezu universellen Prinzipien und Methoden des Schamanismus eingeführt. Besonderes Gewicht liegt auf der schamanischen Reise. Dabei werden Trommeln und andere Techniken verwendet, um in den schamanischen Bewusstseinszustand zu gelangen und verborgene spirituelle Fähigkeiten zu entwickeln. Die Teilnehmer*innen machen sich auf die Suche nach ihren individuellen spirituellen Helfern in der nichtalltäglichen Wirklichkeit, um von diesen direkt zu lernen und den Schamanismus auch im Alltag zur Heilung und Problemlösung anwenden zu können.

Nächstes Basisseminar in Leipzig: 09./10.11.2019 Leitung: David Vust, Kosten: 150.- € Info & Anm.: Ines.Kleim@gmx.de, Tel. 0341-3915717 Weitere Basisseminare 2020 in Erfurt, Dresden, Leipzig, Berlin – Termine s. Website www.shamanicstudies.net

Tantra Tages-Workshops: „Loving Self” ~ „Das Geheimnis Orgasmus” ~ „Vom Sex zur Liebe” In diesen drei Workshops geht es darum, dass wir erkunden, welche Bedürfnisse wirklich in uns da sind und wie wir unsere Sexualität bewusster leben können. Auch Selbstliebe spielt dabei eine große Rolle. Liebst du dich selbst, bist du dir dein bester Freund*in und Geliebte*r. Du bekommst ein umfassendes Verständnis darüber, wie weibliche und männliche Sexualität und Orgasmus auf einer anderen Ebene erlebt werden können. Wir schaffen einen sicheren Raum, in dem sich Veränderungen unserer gewohnheitsmäßigen Muster der Sexualität leicht und natürlich anfühlen. Selbstverständlichkeit und Bereitwilligkeit für klare Kommunikation und tiefere Erkenntnis führen uns in ein inneres sexuelles Erwachen. Anmeldung: Jaya Magdalena Rößger

www.dhananjaya.de schönherr.fabrik Chemnitz jaya.tantra.bliss@gmail. com, Tel. 0176-71205227 Termine 2019: 12.09. Info-Abend (kostenfrei) 28.09. Loving Self 26.10. Das Geheimnis Orgasmus 30.11. Vom Sex zur Liebe jeweils von 10-18 Uhr Einzelpreis: 120€ p.P./Tag Paketpreis: 300€ (f. alle 3 Workshops; Zahlung im Voraus) einfach JA 08-09/2019

39


zum Titelthema

3-Tage-Einführungsseminar als Einstieg in eine

Jahres-Ausbildung zum/zur Ganzheitlichen Gesundheits-Trainer/in in der DAEG - Deutsche Akademie für Energetische Gesundheitsprävention - ab September 2019

● Du erkennst, dass der gesunde Umgang mit sich selbst

für Nachhaltigkeit sorgen kann.

● Dir wird bewusst, wie wichtig es ist, Körpersignale zu

verstehen und frühzeitig auf diese zu reagieren.

● Du erkennst, wie mit kleinen Schritten Veränderungen

und Integration in den Alltag die Lebens-Balance wieder hergestellt werden kann.

● Du erkennst, dass eine Stabilität von Körper-Seele-Geist zu mehr Leistungsfähigkeit, Freude und Motivation führen kann. ● Der Weg ist das Ziel – und der geht über das TUN. Der Weg heißt Selbst-ver-antwort-(T)UN-g – sich selbst die Antwort über das TUN geben.

Info & Anm.: Tel. 0162 2113159 pingou-vital@web.de www.egc-pingou-vital.eu

Seminar mit Thomas Höher – Numerologie – Zahlen als Wegweiser Deines Lebens In diesem Seminar erfahren Sie die Grundlagen zur Erstellung Ihres persönlichen Numerologie-Charts mit Ihren wichtigsten Kern-Zahlen, sowie deren individuellen Bedeutungen und Zusammenhängen untereinander. Was ist IHR persönlicher Lebensweg? Wo liegen Ihre persönlichen Potentiale und damit Ihre Bestimmung? Was können Sie tun, um sich zu „entfalten“? Welche generelle Art von Tätigkeit/Beruf „liegt“ Ihnen persönlich ganz besonders? Diesen und weiteren Fragen werden wir anhand des Charts auf den Grund gehen. Mit dem Wissen aus diesem Seminar erhalten Sie einen detaillierten Rundumblick

zum Thema Numerologie und einen intensiven Einblick in Ihr persönliches „Kern-Bild“. So, 25.08. in Meißen, Drachenzentrum So, 15.09. in Dresden, New Dawn l je 10 - 17 Uhr l 70 € Info & Anm. bei Julia Steinfartz: Tel. 0151-61549765 oder th@askthom.de l http://blog.askthom.de Auch Einzelsitzungen möglich.

Tantra für Fortgeschrittene „Den Kreislauf des Liebens genießen“ Gut Frohberg, Nähe Dresden, 1.-6.10.

40

Die Entdeckung des feinstofflichen Körpers und der feinstofflichen Liebeskunst bestimmt neben folgenden Erfahrungsmöglichkeiten das Tantraseminar im Herbst: Tantrische Orgasmusmeditationen für Frau und Mann, Yoni und Lingam Einweihungsritual, das Kussritual, die Massage mit dem Kopf, Infos zum multiplen Orgasmus des Mannes, die weibliche Ejakulation, die sanfte Vereinigung, der Tantraklostertag, das Frühstücksritual in Schweigen, Frieden mit den Eltern (Heilritual) uvm. Es gibt immer wieder Phasen des Schweigens und der Meditation. So wird der Kreislauf des Liebens auf sehr achtsame und heilsame Weise in Gang gebracht und einfach JA 08-09/2019

darf seine Fühler in den Alltag hineinstrecken. Ausführliche Informationen mit bebilderten Berichten auf der Website: www.befree-tantra.de Termin: 1.-6.10.2019 Leitung: Regina Heckert und Team Info/Anmeldung: BeFree Institut T. 06344-954160, kontakt@befree-tantra.de

Foto: © by pixel_dreams - Fotolia

– Auf Basis alt-chinesischer Heilkunde – Insgesamt sollen Menschen angesprochen werden, die gesundheitsbewusst und motiviert Ihr Leben meistern wollen. Es eignet sich sehr gut für Menschen, die bereit und offen dafür sind, aktiv und intensiv an sich selbst zu arbeiten und Veränderungen anzunehmen. Nur so können wir als Ganzheitlicher Gesundheitstrainer/in Wissen und Erfahrung weitergeben.


zum Titelthema

Bonding-Psychotherapie

im Lebenslernort in Beichlingen / Thüringen Seminar vom 13.-15. September 2019

Bonding-Psychotherapie ist die Einladung, als Erwachsener in der Geborgenheit eines anderen Menschen lebensbejahende Grundüberzeugungen zu finden und zu vertiefen, Gefühle laut oder leise auszudrücken oder einfach zu genießen, dass sich die Seele – angenommen und gehalten – beruhigt. Wichtiges Anliegen der Bonding-Therapie ist es, die Bindungsund Beziehungsfähigkeit von Menschen zu stärken.

Leitung: Tobias Wenge, Dipl. Psychologe & Martina Langholf, Dipl. Theologin u. HP Psych. Info und Anmeldung: T: 05195 1893 W: www.bonding-psychotherapie-niedersachsen.de

Leicht & Lebendig – Seminar-Urlaub + Jahresgruppe 19. - 24.8.2019 L&L-Urlaub + mehr am Meer (Ostsee/Flensb. Förde) 1. - 6.10.2019 Beginn Zwei-Jahresgruppe inkl. Ausbildung Der L&L-Urlaub ist erholsam, abwechslungsreich und überraschend. Bewegung, Spielen, Kreativität, nährende Berührung, Gewahrsein Inneren-RaumWahrnehmen. Jeden Tag eine Zeit der Stille und Chigong. Hinzu kommt freie Zeit: Man kann Landschaft und Meer entdecken. Und eine stimmige Balance zwischen Urlaub, Seminar, Gemeinschaft und Für-sich-Sein finden. Zeit zum Auftanken und Bei-sich-Ankommen. Mit Hannelore Ingwersen und Hubert Ehlert. Die Zwei-Jahresgruppe inklusive Ausbildung kombiniert erstens das Begleiten der unterschiedlichen Lebensthemen, zweitens wohltuende und hilfreiche Erfahrungen aus Leicht & Lebendig und RossiniKohärenz-Methode und drittens Ausbildungen der beiden Systeme. Acht Abschnitte von Oktober 2019 bis Mai 2021. Die Gruppe ist besonders geeignet für Menschen im Umbruch und für alle, die mehr unterstützende Erfahrungen in ihr Leben integrieren wollen, und natürlich für die, die Gruppen mit dieser Intention leiten wollen. Mit Dipl. Psych. Peter Bergholz und Hubert Ehlert. Wir senden Ihnen gern eine ausführliche Information zu.

Termine L&L-Urlaub + mehr am Meer 19. – 24.8.2019, Grundstein Neukirchen (www.grundstein-neukirchen.de) Teilnahme 300 € / 140 € Hartz4 u.ä. plus U/V (260-310 €) Zwei-Jahresgruppe mit Ausbildung 1. – 6.10.2019 Schloss Oberbrunn (Chiemsee) 22. – 26.1.2020 Abendrotes Haus Gömnitz (Ostsee) 25. – 29.3.2020 Thüringen (Windberg e.V.) und weitere. Letzter Abschnitt 26.4. – 2.5.2021. Kosten: 400€ pro Abschnitt (180€ Hartz4 u.ä.) plus U/V. Info + Anmeldung: Tel. 040-764 11 321 leicht.lebendig@online.de, www.leicht-und-lebendig.de

BeFree Tantra Festival an Silvester „Im Zauber von 1001 Nacht“ Gut Frohberg, Nähe Dresden, 28.12. - 2.1.

Das Alte klingt zauberhaft aus, das Neue beginnt energiegeladen. So feiern Singles und Paare mit vielen tantrischen Angeboten den Jahreswechsel. Tantra Neugierige und bereits Erfahrene sind willkommen bei tantrischen Ritualen, bei Tanz, Spiel, reinigender Atem- und Energiearbeit, bei Familienaufstellungen und einem einmaligen Silvester-Event. Die „Best of“ aus dem BeFree Erfahrungsschatz, Neuheiten und Überraschungen verweben sich zu einem üppigen Tantra Büffet unter der Leitung des eingespielten BeFree Tantra Teams.

Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen, um sich einen Platz zu sichern. Ausführl. Informationen mit bebilderten Berichten auf der Website: www.befree-tantra.de Termin: 28.12.19 - 02.01.20 Leitung: Regina Heckert und Team Info/Anmeldung: BeFree Institut T. 06344-954160, kontakt@befree-tantra.de einfach JA 08-09/2019

41


Das menschliche Bewusstsein ist Teil der Erde, Teil der Gaia, genauso wie jede Tierart und jede Pflanzenart so etwas wie ein Organ des Erdorganismus ist. Durch unsere Sinne und unser Bewusstsein ist sich Mutter Erde bewusst. Wir sind die Erde selber, die sich durch uns wahrnimmt. Ich glaube nicht an das moderne, menschenverachtende Schlagwort: „Wir brauchen die Natur; die Natur braucht uns nicht!“ Die Natur braucht alle, Wölfe, Bären, Käfer, Herkulesstauden, kanadische Goldruten, Borreliose-Spirochäten, Adler, Geier – alle, auch den Menschen. Sie alle, alle diese Wesen, machen den Ätherleib, die Seele und das Bewusstsein der Natur aus. Fehlt eines, dann wird die Natur, die Mutter Erde ärmer. Ich würde eher sagen, wir sind Teil des Ganzen, so wie die Blätter am Baum Teil des ganzen Baumes sind. Wolf-Dieter Storl

aus seinem Buch „Schamanentum – Die Wurzeln unserer Spiritualität“

42

Christian Schilling

Du lernst bei mir, sehr achtsam auf Etikette zu pfeifen, um authentisch zu sein. Das ist der Schlüssel zu Deinem Wohlbefinden. Keine Blockaden mehr, sondern wahrhaftige Freiheit. Bei meiner Arbeit wende ich weder erlerntes Wissen noch bestimmte (Coaching-) Methoden an. Ich arbeite mit meiner einzigartigen Gabe und greife dabei auf mein authentisches Wissen zurück.

Bianca Nather

Vorträge – Kurse – Seminare – Ausbildungen ● Tai Chi Chuan ● Qi Gong (u. a. Tian Gong-Qi Gong und Energieübertragungen) ● Reiki-Ausbildung ● Geistiges Heilen (u. a. Geistige Wirbelsäulenaufrichtung nach Anne Hübner und Pjotr Elkunowiz)

MIRIQUIDI-TAO

einfach JA 08-09/2019

SkyDancing Teacher Andreas Rupp Mail: namaste@skydancing-tantra.de Telefon 0831-52770126 www.SkyDancing-Tantra.de

Kreuzstraße 23, 04600 Altenburg Fon: 03447-513497 Mobil: 0174-8367945 www.hellinger.com www.familienstellen.org

Achtsam auf Etikette pfeifen. Urwaldpsychologie. telefonische Beratung bundesweit 0177 / 3 62 62 33 bianca@auf-etikette-pfeifen.com www.auf-etikette-pfeifen.com

Brigitte Ebert Alte Thalheimer Straße 2 09235 Burkhardtsdorf 0171-12 63 550 MIRIQUIDI-TAO@gmx.de www.MIRIQUIDI-TAO.de

Altenburg

www.Familienstellen.org • Systemische Lösungen nach Bert Hellinger in: Altenburg, Bremen, Berlin, Chemnitz, Dresden, Erfurt, Gera, Göttingen, Leipzig, Meran (Italien), München, Plauen, Plettenberg (Sauerland), Radebeul, Zwickau 13 Jahre war ich bei B. Hellinger als Familiensteller gelistet Erfahrung als Leiter von über 7.000 Aufstellungen Seit 1970 Meditation + Selbsterfahrung

Seminare für Verbundenheit mit sich selbst und anderen

Berlin

SkyDancing Tantra

Chemnitz

Sie möchten Veränderung? Dafür möchten Sie: - sich selbst besser kennen lernen - Ihr Herz öffnen hin zu Freude und Liebe - Ihre Sexualität als kraftvolle Quelle erleben - Ekstase erfahren und genießen - Ausgeglichenheit und Spiritualität in Ihr Leben bringen Unsere SkyDancing Tantra Seminare berühren all diese Themen, die zum persönlichen Wachstum beitragen.

AlLGÄU

Marktplatz


• Pflanzenschamanismus & Froschmedizin • kleine Gruppen & Einzelarbeit • Geschützter Rahmen & sichere Atmosphäre • Kompetente Begleitung & Integration • 20 Jahre Praxiserfahrung

„Dein Herz … Dein Kompass“ Tagesseminar am 31.08. von 10-14 Uhr, TN 120€. Hörst Du auf die Stimme Deines Herzens? Und folgst ihr?

Ayahuasca Vision

öffnend-reinigend-transformierend Jana & René Schliwinski

www.ayahuasca-vision.de www.kambo-ritual.de

Bewegungsraum Yoga * Kinesiologie * Massage Alexandra Gärtner

Yogakurse, Meditation, Kinesiologie, Shiatsu- und Lomimassagen ... Reisen, Seminare

Tel: 0179-9721718 tanzdichfrei@web.de

Termine & weitere Info unter www.bewegungsraum.biz

www.bewegungsraum.biz

- Craniosakrale Körperarbeit - Wohlfühlmassagen - Fussreflexzonenmassagen - Begleitung bei Krankheit und Krisen - Selbstliebe-Yoga - Bewusstseins- und Schattenarbeit - Entspannungs-Atmen - individuelle Meditationen

Praxis Herzlicht Körperarbeit und Begleitung in schwierigen Phasen Frank Schmolke - Markt 6, 01109 Dresden-Hellerau 0172-445 96 96, f.schmolke@yahoo.de Jeden Dienstag 20.00 Meditationsgruppe, bitte vorher anmelden!

Stress und Anspannung einfach abschütteln

TRE® lernen

TRE®

Übungen aktivieren einen Selbstheilungsmechanismus des Körpers: das neurogene Zittern. Mithilfe von TRE® können Stress- und Traumafolgen über den Körper heilen.

Wenke Käppler

Einzel- und Gruppeneinführungen, Einzelbegleitung

www.tre-lernen.de

Tierkommunikation – die Sprache, die aus dem Herzen kommt: Seminare & Einzelgespräche mit Ihrem Tier nächstes Seminar am Sa., 7. Sept. 2019 Ich lade Sie ein, mit einer einfachen Technik die Tiere zu verstehen und mit ihnen sprechen zu lernen. Sie haben uns so viel zu erzählen!

Spirituelles Lebenscoaching … den eigenen Herzensweg gehen. »Und es kam der Tag, da das Risiko in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko zu blühen.« Anaïs Nin Es ist Zeit für Veränderung!

Wissenschaft und göttliche Intuition schließen sich nicht aus – im Gegenteil, sie ergänzen sich allumfassend! Mit den hohen Gaben, die in mir wohnen, möchte ich Dich in Lebenskrisen und Krankheiten hilfreich-heilend begleiten.

TRE® Provider Tel: 0351 / 89964669 Mail: info@tre-lernen.de

Tierkommunikation Angela Schöne www.tierkommunikation-sachsen.de 01936 Königsbrück Tel.: 0176 50221186 info@tierkommunikation-sachsen.de

Sarah Kolls Psychologische Beraterin Int. zertifizierte Mediatorin mail@sarahkolls.de 0178 55 66 150 www.sarahkolls.de

Christian Schork Heiler auf allen Ebenen Facharzt für Allgemeinmedizin Transformationstherapeut nach R. Betz

¬································································································································ DRESDEN

Ayahuasca & Kambo Zeremonien – 100 % legal !!!

Chemnitz

Marktplatz

Preise: nur 65 € netto pro Ausgabe bei Jahresbuchung (= 6 x), Einzelbuchung 75 € netto

Tel.: 0178 – 16 43 56 2 christianschork@web.de

einfach JA 08-09/2019

43


Marktplatz

Thai Yoga Massage Reiki Ganzheitliche Öl-Massagen Paarmassagen

• Heilpraktiker (Tagesschule und berufsbegleitend) • Heilpraktiker für Psychotherapie • Prüfungsvorbereitung, Coaching • Naturheilkundliche Fachseminare Fördermöglichkeiten durch Agentur für Arbeit/ARGE und andere Träger, Bildungsprämie (ESF) Individuelle Beratungsmöglichkeit

Schule der Geistheilung nach Horst Krohne®

im Balance – Zentrum Dresden Hüblerstraße 17, 01309 Dresden Kontakt: 0157 55462608 miller.alexandra8@gmail.com

Heilpraktikerschule BDN Dresden, Heike Schreiber Nürnberger Str. 39, 01187 Dresden Tel. (03 51) 2 50 93 67 dresden@akademie-naturheilkunde.de www.akademie-naturheilkunde.de

Volker Finger

Geistige Heilweisen nach Horst Krohne Chakren und Meridiane, Aura und Farben, Reinkarnation, Organsprache, Störfelduntersuchung, Beratung Seminare und Praxis www.geistheiler-finger.de www.schule-der-geistheilung.de

Seminar- und Praxiszentrum Weimarische Str. 9, 01127 Dresden

“Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für eine Krankheit opfern.“ (Sebastian Kneipp) • Quantenmedizin • Biophysikalische Informationstherapie • Klassische Naturheilverfahren & Homöopathie • Ernährungsmedizin • Gewichtsreduktion • Entgiftung • Akupunktur & Neuraltherapie Termine nach Vereinbarung!

Dr.med. Andrea Günzel

In Chemnitz – Leipzig – Dresden Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie

Institut Sven Krieger

• 1-jährige theoretische Ausbildung zum Bestehen der Überprüfung beim Gesundheitsamt • Praktische Ausbildung in unterschiedlichen Psychotherapieverfahren

44

Massage mit Alexandra Miller

Fon: 0351-417 77 79 Mobil: 01575 1475 449 Mail:office@geistheiler-finger.de

Fachärztin für Allgemeinmedizin Naturheilverfahren Barthshügelstraße 1 01689 Weinböhla 0173- 450 3007 www.doktor-guenzel.de

Schönherrstraße 8 Gebäude 8, Eingang D 09113 Chemnitz Tel.: (0371) 23 47 96 99 www.institut-sven-krieger.de

Berufsbegleitende Heilpraktiker-Ausbildung • in Dresden und Chemnitz ab 27. u. 25.09.2019 Heilpraktiker für Psychotherapie • in Dresden/Chemnitz ab 28.09.2019 Sekt. HP f. Physio/Podologie in Chemnitz ab 14.09.2019 Infoabend für Heilpraktikerausbildung • in Dresden 02.09.2019 19.30 Uhr • in Chemnitz 06.09.2019 19.00 Uhr

Mehner & Busshardt

Massage als Sprache der Berührung wiederentdecken: Einzelpraxis, Kurse, Ausbildungen

Massageschule

Aktuelle Termine 2019: 18.-24.8. Meditations-Retreat 7.-8.9. Beginn Kurs Rhythmische Körperarbeit 14.-15.9. Beginn Kurs Balance Gesichtsmassage 18.-20.10. Beginn Grundlagenkurs Ganzheitliche Massage

Buchenstr. 12, 01097 Dresden

einfach JA 08-09/2019

Akademie für Ganzheitliche Medizin Dresden: 0351 / 641 30 10 Chemnitz: 0371 / 918 897 39 Leipzig: 0351 / 641 30 10 www.mehner-busshardt.de

LA BALANCE – Andreas Brenk

Tel. 0351-2633779 / 0170-9393779 info@massage-kurse-dresden.de www.massage-kurse-dresden.de

¬········································································ sachsen

Angebot:

¬··········································· dresden

Mit aktuellen Terminen!


E.max. Seminar- und YogaZentrum und Institut für Schöpferische Potenzialentwicklung

Finde Deinen Inneren Heiler – Ich begleite DICH gern

Heilung Für Dich

Osteopathie-Zilgrei-Naturmedizin – Rückführungen Systemische Aufstellungen/ Familienstellen Philippine Magnetic Healing

Praxis Sven Hensling

Dresdner Str. 38, 01844 Neustadt/Sa. Tel./ Fax 03596 - 602531 Email: ilona.strohschein@gmx.de www.emax-yoga.de – da steht, was hier läuft

Markt 57, 06295 Lutherstadt Eisleben Tel.: 03475-7088433 sven@heilungfuerdich.de www.heilungfuerdich.de

Begleitete Heilreisen auf die Philippinen HAKA-HA – Urkraft der Maori – Seminare für Männer u. Frauen

Staatlich zugelassene Fernlehrgänge mit Seminarphasen • Psychologische/r Berater/in • Heilpraktiker/in • Gesundheitsberater/in • Tierheilpraktiker/in Seminarorte u.a. in Dresden, Leipzig und Suhl Viele weitere Lehrgänge unter www.Impulse-Schule.de

Die Kabbala Lebensanalyse zeigt Ihnen Ihre persönliche Lebensanleitung. Sie erkennen Ihre Lebensziele und die wahren Ursachen Ihrer Krankheiten. Angebot: von Juli - Sept. 28 Euro NEU: Ihr persönliches Seelenbild. Was Ihnen Ihre Seele sagen möchte. Die Darstellung Ihrer Bewusstseinsstufen, entwickelt von Hermann Schweyer.

Erlerne dich selbst und andere zu heilen - Termine 2019 Heilseminare mit Viola Schöpe in Dresden: 19.-20.Oktober & 16.-17. November Sehkraftseminare mit Philippe Hannetelle: 20.-21. Oktober in Berlin & 2.-3. November in Dresden 50 € Frühbucherrabatt auf Ihr erstes Seminar bei Anmeldung bis 30 Tage vorher

Berufsverband Psychobionik e.V.

– seit 2002

- Innenweltbegleiter - Psychobionik Coach - Synergetik Profiler - Krebsbegleiter Vom BVerwG 2010 und BGH 2011 als Heilkunde definiert

Ich bin befähigt, mit Seelen, dem Göttlichen kommunizieren zu dürfen! Bei Not, Kummer, Verlust, Entscheidungsfragen bin dir in Liebe, Achtung, Respekt! Bist Du Dir Wert? Über die Vollmondbotschaften bekommen wir jeden Monat die außergewöhnl. Chance, göttliche Lichtnahrung aufnehmen zu dürfen. DU schenkst DIR damit Rat, Trost, Bestätigung, Erklärung u. das Schwinden von Zukunftsängsten! (1x gratis) Bitte via Email bestellen, Termin ausmachen.

Impulse e.V. Schule für freie Gesundheitsberufe

Impulse e.V. Schule für freie Gesundheitsberufe Rubensstr. 20 a 42329 Wuppertal Tel. 0202 - 73 95-40 / Fax -12 Email: info@impulseschule.de

Kabbala Lebensanalysen Inge Meyer Schmiedberg 7, 86415 Mering Tel.: 08233 – 79 58 962 www.kabbala.de

Heilseminare „Das KörperSpiegel-System“ von Martin Brofman mit Viola Schöpe Info & Anm: Viola Schöpe Tel. 0351-8025055 od. 0178-5623723 violaschoepe@web.de www.koerper-geist-heilung.de

Profis der Selbstheilung Berufsverband Psychobionik e.V.

Amselweg 1 35649 Bischoffen Tel. 06 444 – 93 12 94 5 joschko@psychobionik.de www.berufsverband-psychobionik.de

Rosa – PSI Expertin Medium / Seelenmittlerin

• seit 2000 Nordhusumer Str. 51, 25813 Husum / Nordsee & bundesweit

<<< sachsen-anhalt ¬····················································································································· überregional

• Schöpferische Potenzialentwicklung • EmpowermentCoaching, Training und Ausbildung • Yoga- und Qigong-Lehrer-Ausbildung • Übungsleiter für Kinder-Yoga Ausbildung • Tantra-Yoga • Lomilomi-Massage und -Ausbildung • Studienreisen • spirituelle Rituale, Energiearbeit etc.

sachsen

Marktplatz

Preise: nur 65 € netto pro Ausgabe bei Jahresbuchung (= 6 x), Einzelbuchung 75 € netto

Kontaktiere mich via info@anne-rosa.de www.anne-rosa.de • 04841 939 8910

einfach JA 08-09/2019

45


Adressen Man-Koso

Heilung + Selbstheilung Psychobionik. Jörg Hampel, Rosengässchen 12, 01665 Niedermuschütz, http://dein-platz-fu er-auszeit.de , Tel. 0172/3513183 oder 035247/ 569036

Raja Yoga Meditation in Dresden - Regelmäßige Einführungskurse und wöchentliche Meditationen: 0351-4266114 (AB), www.innerspace-dres den.de

Partnerschaft + Familie

Hochsensibilität

Ernährung + Fasten

Astrologie

Systemische Ernährungsberatung, Naturheilkunde - Monika Lorenz, Heilpr. Tel. 0351 4061431, www.MonikaLorenz. de Astrologische Beratung mit Lena Ritter. Die Lösung liegt in Dir. Tel.: 030- 822 64 49 / 017733 22 656 / info@astrologieritter.de / www.astrologieritter.de

Aufstellungen überregional: stellen.org

www.familien

Ausdrucksmalen

500 Fasten- & Früchte-Wanderungen - überall. Woche ab 300,- Fastenwanderbuch 15,Leiterausbildung. T./ Fax 063147472 www.fastenzentrale.de Fastenurlaub – Fastenkurse in Sachsen-Anhalt: www.fastenkur.eu, Tel. 034441 996494

Geistiges Heilen Erfurt - www.juttamerz-ge sundheitspraxis.de

Ausdrucksmalen & Klangschalenspiel in Dresden. Im Malen Heilpraktiker + Homöop. zu dir selbst finden. Kurse und Einzeltermine. Antje Münch: HP Anna Ludewig, Dornblüth0170-4742019, www.atelier- str. 7, 01277 Dresden, 03513117129 - Allergietherapie, Kineklang-und-farbe.de siologie, Familienaufstellungen Coaching + Lebensberat. in Einzelarbeit, Homöopathie, Biochemie n. Dr. Schüßler, SpaFußreflexzonenmass., Schöpferische Potenzialent- gyrik, Spiegeltherapie wicklung SPOT. Ilona Stroh- Bachblüten, schein, Coach für nachhaltige, und Prana energetische Veränderungsprozesse, Yoga-Lehrerin seit 1991 Heilpraktiker-Schulen und Ausbilderin mit ZertifizieNaturheilkunde rungszulassung, 03596 602531 Akademie oder 0170 6513071, www.emax- - HP-Schule BDN Dresden, Tagesschule HP, berufsbegl. spot.de, www.emax-yoga.de Ausbildung HP, HP Psych., Praktika, PrüBiographiearbeit in Dresden. Lehrpraxis, Fachseminare, Gegenwart betrachten – Ver- fungskurse, gangenheit verstehen – Zu- Nürnberger Str.39, 01187 DD, kunft gestalten, Einzel/Grup- 0351-2509367, dresden@akadepenarbeit Tel. 0351-8748437, mie-naturheilkunde.de, www. www.biographiearbeit-dres akademie-naturheilkunde.de den.de Deutsche Heilpraktikerschule Dresden, Ausbildungen: HeilEnergiearbeit Praktiker NATurheilkunde und PrüfungsHeiltechnik „Körper - Spiegel PSYCHotherapie, -System“ v. M.Brofman, Hei- vorbereitung, fachspezifische lung +Sem.Info, Viola Schöpe, Weiterbildungen, 0351-3156548, 0351-8025055 / 0178-5623723, www.deutsche-heilpraktiker schule-dresden.de www.healer.ch

46

einfach JA 08-09/2019

www.Gleichklang.de, Die ganz Therapie u. Coaching für andere Partnervermittlung im hochsensible Menschen, Pra- Internet xis für Integrative Psychothe- Schönsein rapie, Maria Dohmann-Böhler, www.transformare.de Das Geheimnis schöner Haut: Ganzheitliche NaturkosmeKlang + Stimme + Musik tik & Farbtherapie. Simone Mit Leib und Seele tönen, heil- Schicht, Naturkosmetikerin & same Schwingungen erleben, Gesundheitspraktikerin. www. in Balance mit der ureigenen balance-dresden.de, Tel. 0351Stimme; Stimmbildung nach 8887112 der Lichtenberger® Methode Du bist Schneewittchen! Ganzbei Ines Gohrbandt, 01328 DD, heitliche Farbberatung mit Tel. 0351 2688716, igohr@gmx. Saba Rode. www.magie-derde farben.de Wie erfüllend, wenn die Stim- Selbsterfahrung me ganz aufmacht! Ganzheitliches Stimmwachstum und Bühnenspiel zur Steigerung Berührung macht glücklich … des ureigensten Ausdruck für Berührtsein außen-innen: Einjedermann und jederfrau. An- zel, Seminare. Erfurt-Weimarmeldung bei Elke Groh, 01309 Jena. www.achtsam-heilsam.de DD, Tel.0351-3125648, www. stimmwachstum.de und www. Streitschlichtung balance-dresden.info Systemische Streitschlichtung / Systemisches CoaKörper- & Energiearbeit ching. Katharina Burmeister, Bewegungsraum - Kinesiolo- Juristin*Coachin, Leipzig, gie, Yoga & Shiatsu, Alexandra 0341.2281109, www.systemi Gärtner in Dresden, www.Be sche-streitschlichtung.de wegungsraum.biz, Tel. 0179Tai Chi + Qi Gong 9721718 Shiatsu-Behandlungen - in Dessau - Kerstin Rust, www.shiatsu-kerstin-rust.de, Tel.:0173-3891261

Massage

Schule für Tai Chi Chuan, Tannenstr. 2, 01099 Dresden, Mobil: 0176-72199485, info@ itcca-dresden.de, www.itccadresden.de

Tantra

*www.ChandraLuna.de: Wellness-Massagen für Schwangere, Familie und Freunde. Massage-Coaching für werdende Eltern und Paare. Zwickau und Leipzig. Bianca Rantzsch, 0176 2147 2148

LaLita - Tantramassagen für Frauen, Männer und Paare in Leipzig, Mo-So 9-21h Tel: 017670022349, www.sinnlichemas sage.de

Praxis „massage-art“ Monika Müller. DD-Laubegast 01798259621 www.massage-art.net, Intuitive, Ganzheitliche & Paarmassagen

Biodanza in Dessau - Tanz Dein Leben – Marlis Kretschmer www.biodanza-dessau.de 01577-8306342

Tantra-Seminare, -Kurse, -RiAnuKan - Zentrum für Berüh- tuale und -Massage in Leipzig, rungskunst Dresden: Semina- 0341- 4429 0957, www.Tantra re, Workshops, Raumvermie- zentrum-Leipzig.de tung www.anukan.de

Tanz

Biodanza in Dresden ,Lass uns Tanzen‘ Dienstag 20:00-ca21:30, www.osho-meditation-dres FreieWaldorfschuleDresden, Marienallee5, Info/Anm. Ulriden.de ke Davies 0152-02037159 www. karmakiosk – Werkstatt für ulrike-davies.com Yoga- & Meditationszubehör. Besondere Angebote für Schulen und Praxisräume. www. karmakiosk.de

Meditation


Adressen

Tarot + Kartenlegen

Infobörse

Marketing & Ideen, Beratung auch für Gründer, Telefon 03423-603406, www.streuver luste.de

Kontakte+Gemeinschaft Lebenstraumgemeinschaft Jahnishausen (Sachsen). 9.-11.08. Infowochenende für junge Familien 9.-13.09. Einkochwoche mit anschließendem 13.-15.09. Infowochenende 5.10. & 9.11. offener Samstag www.ltgj.de

Ausbildung Thai Yoga Massage & Flow Thai Yoga Massage. Thai Yoga Massage Institut, www.thaiyoga-Institut.de, 0361- 6015755

Basische Körperpflege, Basenkuren & Naturkosmetik: www.balance-basenkur.de, Gutschein 5,00 € (Code: einfachja)

Lassen Sie sich Ihr Leitungswasser schmecken! Made in Germany

Business

www.wellnesswirbler.de

Zähne Zahnregeneration, Zahnpsychologie, allg. Klärungsarbeit. Mira Löwenzahn: Einzelarbeit auch tel., Workshops, 017670910436, www.loewenzahn. info

Zentren www.osho-meditation-dres den.de AnuKan - Zentrum für Berührungskunst Dresden: Seminare, Workshops, Raumvermietung www.anukan.de JOHANNISHAUS – Aquarellmalen, Seminare. Johannisallee 2, 04317 Leipzig, Tel. 0341 / 225 42 85, www.johannishaus.de

TransFormat

Grafik | Web | Design

Steffen Seifarth | www.trans-format.de | 0341.6046391

Der Wasserverwirbler

Herausgeberin: Gundula Zeitz

Job-Angebote Arbeiten von Zuhause! täglich über 145 Euro mgl. Jetzt Tel. termin vereinbaren! Kostenlose Videopräsi: www.ReichWie Nie.de

Tarot als Lebenshilfe - Beratung und Ausbildung, Anne- Angebote gret Zimmer, Thomasiusstr. 30, 06110 Halle, Tel: 0345 5170462, St. Germain; 33 Reden über tarot-in-halle@web.de ICH BIN + Die Magische Gegenwart. Die 4 Elemente und The Journey ihre Botschafter je 8 € + Porto www.Aufgestiegenemeister.de „JOURMET“ Praxis für Bewusstseins-, Seelen-, Energie- Ausbildungen arbeit / The Journey + MET. Kerstin Göhler. Einzelsitzun- „Ganzheitlich Energetische gen nach tel. Absprache: Massage“ Jahresausbildung in 03434488317, jourmet@gmx.de Bremen u. Erlangen mit Berufsabschluss. Kostenloses InfoTiere heft: 0911-9376764 oder www. www.tierkommunikation- NorddeutscheMassageschule. sachsen.de: Einführungssemi- de bzw. www.Sueddeutsche nare, Übungsabende, vertiefen- Massageschule.de de Workshops, Einzelgespräche mit Ihrem Tier. Angela Schöne, Ausbildung in der TAO-Ganzkörper-Massage an drei Tagen. Tel.: 0176 50221186 Hans Mühlmann, taoman@ gmx.net Wasser

WEG DER MITTE – Ganzheitliche Ausbildung Seniorenassistenz, Beginn Oktober 2019, Informationen unter 030 8141076, Infoworkshop am 10.8., 14-18 Uhr. Erfahren Sie in Theorie und Praxis alles über eine erfüllende Tätigkeit als Seniorenassistent*in. Tel: 0308131040, wegdermitte.de

einfach

Suche Menschen für Heilzeremonien für Mutter Erde und der Natur - mittels Schamanismus und Engelsernergie - sowie Austausch über Ökologie, Spiritualität. Raum Harz, Umland angenehm. Tel.: 03465890733

Kontakt: Zeitschrift „einfach JA“ Coschützer Str. 7 01187 Dresden, Tel: 0351 - 48 52 47 68 Mobil: 01 60 - 98 57 85 09 info@einfach-JA.de www.einfach-JA.de

Anzeigen:

Impressum

Reiki-Zentrum Dresden: Vorträge, Seminare und Ausbildungen in Reiki - Familienstellen - Reinkarnationstherapie - Aura-Soma - Meditation. Louisenstr. 9, 01099 Dresden, Tel: 0351/8015554, www.reiki-zent Trancetanz – Tanze dich. Re- rum-dresden.de gelmäßige Termine in Dresden mit Dorothea Zöllner. Infos, Termine & Kontakt unter www.trancetanz-dresden.de Tango tanzen Tango-Unterricht in Chemnitz, Bautzen und Hoyerswerda. Info/Anm. Armin Krieger 0175 – 1 69 76 99, tango@dobleA.de, www. dobleA.de

anzeigen@einfach-JA.de

Beiträge:

redaktion@einfach-JA.de

Gestaltung: Steffen Seifarth, Leipzig

www.Gleichklang.de, Die besondere Kontaktbörse im Internet

Läden + Onlineshops

Vermietung Ca. 90 qm heller Übungsraum plus Garderoben, Toiletten und Teeraum in DD-Neustadt. Kontakt: 0176/72199485 oder info@ itcca-dresden.de Dresden: Schöne Veranstaltungs- & Sessionräume (10-70 qm) incl. Ausstattung + Küche für Kurse + Gästezimmer zu vermieten, mit traumhaftem Garten, Std.-,Tage- oder WoEweise. Nähe Großer Garten, gute Verkehrsanbindung, Parkplätze an WoE. 0351-8013887, www.osho-me ditation-dresden.de Klangraum der Stille - am Großen Garten. 45 qm. Vermietung für Kurse, Schulungen & sonstg. Veranstaltungen. Mer-KaBa, Yoga, Meditation. Alle Infos unter www.klangraum-der-stil le.de Tel: 0351-2684734

Tel.: 0341 - 604 63 91 mail@trans-format.de www.trans-format.de ISSN 2190-0221 Auflage: 16.000 + online Verteilungsgebiet: Sachsen, Thü­rin­ gen, Sach­sen-Anhalt, Branden­burg Abo bundesweit.

Feb/Mrz - Apr/Mai Juni/Juli - Aug/Sep Okt/Nov - Dez/Jan Hinweis: Die veröffentlichten Bei­träge geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Ver­ant­wort­lich für die Inhalte sind die Verfasser selbst. Für unverlangt eingesandte Manu­­skripte und Fotos übernehmen wir keine Haftung. Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge und Anzeigen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen. Bild-Quellen: wie angegeben bzw. von den Inserenten und Einsendern der Bei­träge selbst

Titelthema der nächsten Ausgabe Okt/Nov 2019

„Aufbrechen von Gewohntem – Kraft für Veränderung – Hingabe an das Leben“ mit der Gemeinschaftsanzeige

„Coaching & Lebensberatung“

einfach JA 08-09/2019

47


Termine AUGUST 2019 11.8. Mein innerer Schweinehund – Freund oder Feind. Einführung und Gedankenaustausch, geführten Meditation, Reflexion, Tipps & Tricks, Anm. & Info: cafe-achtsam.de oder sarahkolls.de AnuKan – Zentrum für Berührungskunst: Kleine Liebesschule: 14.8. und 28.8. / Massagevorführung: 15.8. / Sommerabend für sinnliche Zweisamkeit: 30.08., www.anukan.de Rhythmus - Achtsamkeit - Lebensfreude | TaKeTiNa-Workshop am 16.-18.8. in Jena | Ein Rhythmus-Wochenende an der Saale | Infos und Anmeldung bei Matthias Schirmer, E-Mail taketina-leipzig@gmx.de, Tel. 0341 6869 5692 | taketina.net/ schirmer 18.8. Medizinrad-Workshop in Chemnitz, Thema: „MannFrau, FrauMann“. Infos: www.schoenheitsweg.de oder bei Dirk (0151-46134737) 24./25.8. 2-Tage-ErlebnisCamp für Männer im Tal des Guidohofs (Nähe Chemnitz). Glücklich MannSEIN. Infos: www. schoenheitsweg.de oder bei Dirk (0151-46134737)

AnuKan – Zentrum für Berührungskunst: Tag der offenen Tür: 31.08., 15-21 Uhr – Ein Sommerabend über den Dächern Dresdens. www.anukan.de

Ihre Termin-Kleinanzeige ab 5,50 € pro Ausgabe, Preisliste: www.einfach-ja.de

SEPTEMBER 2019

Do, 19.9. in DD: Workshop 4 - Emotionale Unterstützung mit äther. Ölen, DorotheaErxleben-Str. 10 von 18 - 21 Uhr, www.asgard-praxis.de/termine, Anm. bei E. Springer 01629747719

Meditationstag: So 1.9., aktive+stille Meditationen für Anfänger & Erfahrene. New Dawn Zentrum Dresden. 9:3017 Uhr, www.osho-meditationdresden.de, 0351-8013887 19. September, 19 Uhr VergeAnuKan – Zentrum für Be- bungszeremonie nach Tipping. rührungskunst: Sinnlich-Tan- Vom Groll zur Umarmung in trische Massagen: 6.-8.9. und 3 Stunden. Mit Andrea Sydow 27.-29.9. / Kleine Liebesschule in Berlin-Charlottenburg. 40€. 11. und 25.9. / Massagevorfüh- Bitte anmelden andrea@syrung 12.9. / Gesichtsmassage dow-coaching.com 14.-15.9., www.anukan.de Di, 24.9. in DD: Workshop 5 8.9. Mein innerer Antreiber – - Optimale Ernährung & zelFreund oder Feind. Einführung luläre Gesundheit, Dorotheaund Gedankenaustausch, ge- Erxleben-Str. 10 von 18 - 21 Uhr, führten Meditation, Reflexion, www.asgard-praxis.de/termi Tipps & Tricks, Anm. & Info: ne, Anm. bei E. Springer 0162cafe-achtsam.de oder sarah 9747719 kolls.de 28.9. Schwitzhütte auf dem LuDi, 10.9. in DD: Workshop 1 isenhof (Nähe Chemnitz), The- Kinder und ätherische Öle, ma: „Loslassen“. Infos: www. Dorothea-Erxleben-Str. 10 von schoenheitsweg.de oder bei 10 - 13 Uhr, www.asgard-praxis. Dirk (0151-46134737) de/termine, Anm. bei E. Sprin- ger 0162-9747719 Do, 12.9. in DD: Workshop 2 - Optimale Gesundheit, Dorothea-Erxleben-Str. 10 von 18 - 21 Uhr, www.asgard-praxis.de/ termine, Anm. bei E. Springer 0162-9747719

Gera, monatliche Seminare „Verbundener Atem“ nach Dr. R. Dahlke. Info, Termine u. Anmeldung unter www.verba systa.de

48

einfach JA 08-09/2019

Qi Gong Kurse in Freiberg (Do 17:30 i.d. Salzgrotte!), Dippoldiswalde (Fr 17 Uhr), Röthenbach (Di 9:30 + Mi 19 Uhr) ab 20.8. mit B. Lemke www.belebenskunst.de Dresden: wechselnde aktive + stille Meditationen Fr 18 Uhr, Mi 20 Uhr, So 6 Uhr + weitere Meditationsveranstaltungen: www.osho-meditation-dres den.de

Yogakurse/Meditation: in 01277 Dresden „Klangraum der Stille“, Mo,Di,Mi. 19.30-21 Uhr, Die 8-9.30 Uhr & in 01809 Maxen (bei DD) “Kunsthof Maxen“, Do 19-20.30 Uhr & 01768 Schlottwitz „Das Boot“ Mi+Do 18-19:30Uhr, Mi 19:45-21:15 MONATLICH Uhr. Tel. 0173-74 33 828, www. Stammtisch „Gelebte Acht- heilpraxis-patzig.de unter Yogasamkeit“: jeden 1. Mittwoch Kurse im Monat um 19:30, Café Achtsam, Wallstraße 15, 01067 Dresden, Anm. & Info: cafeachtsam.de oder sarahkolls.de

15.9. Kuscheln & Berührtsein. Erfurt-Weimar-Jena. Übungsabend Tierkommuniwww.Kuschelmit.de kation: jeden 1. Montag im Mowww.achtsam-heilsam.de nat,19:30 Uhr im New Dawn, Dresden. www.tierkommuni Di, 17.9. in DD: Workshop 3 - kation-dresden.de Ätherische Öle für das Wohlbefinden der Frau, Dorothea- Einführungsabend Dresden Erxleben-Str. 10 von 18 - 21 „Ätherische Öle anwenden“ Uhr, www.asgard-praxis.de/ Do. 22.8. u. 26.9., Info auf termine, Anm. bei E. Springer www.asgard-praxis.de/termi 0162-9747719 ne, Anm. bei E. Springer 01629747719 Dresden kuschelt wieder! Sinnlicher Wohlfühlabend Mantrenabende regelmäßig in 19-22 Uhr, 20-35 €, im Anu- Dresden – Montag, 9.9. 2019 Kan Seminarzentrum mit – Info auf www.balance-dres Surabhi+Hridaya am 17.09. den.info, Anm. bei M. Müller Anm. 01601202194 0179 / 825 96 21

Vortrag: Thomas Höher - Numerologie Ein Vortrag für Menschen, die Fragen an sich selbst haben in den Bereichen Selbstentwicklung-/verwirklichung, Potentialerkennung u. -erweiterung, Lebensweg Zielsetzung/ Veränderung. Überblick zur Geschichte der faszinierenden „Wissenschaft der Zahlen“, den wichtigsten Komponenten der Numerologie, der grundsätzlichen Berechnungsmethode und den Zusammenhängen der wichtigsten Kernelemente eines individuellen Charts. Sie bekommen einen Einblick in die wichtigsten Eigenschaften der Zahlen 1-9, sowie der Meister-Zahlen 11 und 22 und Sie werden definitiv mit dem Wissen über die Bedeutung IHRER wichtigsten Zahl, der Lebenszahl, nach Hause gehen. kostenfreier Eintritt! am 24.08. um 19 Uhr im Drachenzentrum, Marktgasse 15, 01662 Meißen und am 30.08. und 14.09. um 19.30 Uhr, New Dawn, Grunaer Weg 27, 01277 Dresden.

WÖCHENTLICH

Leipzig: Kuschelparty – einmal im Monat sonntags von 11 – 16 Uhr – Termine unter www. leipziger-kuschelparty.de Leipziger „Leicht & Lebendig“Gruppe. Offener monatl. Treff mit freundlichen Menschen > 14.9. + 12.10. < zum Bei-sichAnkommen mit lebendiger Bewegung und Ruhephasen. Sa., 14.30-17 Uhr, ETAGE, Lützner Str.29. Mit Imke Streu, T.03414414906, www.leicht-und-le bendig.de

  VORSCHAU Biodynamische Craniosacrale Körpertherapie – Fachfortbildung für Cranio- und Physiotherapeuten, Ärzte, Heilpraktiker. In Berlin, Teil 1: 17.-20.10., Teil 2: 14.-17.11.19. Tel: 0308131040, wegdermitte.de Kennlern-Tag: 19.10. Zeremonialmedizin d. Twisted Hairs: Indian.-schaman. Wissen u. Entwicklung d. Selbstes. www. skwanesie-lodge.de Tanzseminare für Frauen - in 7 weibliche Urkräfte eintauchen. Vom 1.- 3.11. in Dresden und 19.-26.09. auf Zypern. Tel. 04407-7144074, www.tanz-dergoettinnen.de 20.11. Altes loslassen und Neues erschaffen – Einen achtsamen Buß- und Bettag. Was will ich für das kommende Jahr und wie kann ich es mir erschaffen? Wir reden über loslassen und Vergeben und die Kraft der Gedanken. Du bist morgen was du heute denkst! Info: cafeachtsam.de oder sarahkolls.de Institut für Orgodynamik: Aus- & Weiterbildung f. Therapeuten & Gruppenleiter, Beziehungskunst, Bewußtseinstraining; www.orgodynamik. de; 0561-57 980 588


Anstupser

Was hast Du heute schon für Deinen Traum getan? Ein kleiner Anstupser! Manche Lebensphase fühlt sich an wie ein endlos schwarzes Loch und Du scheinst zu fallen … zu fallen und zu fallen … ins Bodenlose. Nichts gelingt, niemand will an Dich glauben und hören, was Du sagst. Doch alles, was JETZT zählt, ist DEINE HINGABE AN DAS, WAS DU LIEBST, und nicht der Glaube an Dich selbst. Denn Dein Selbst ist oft so gut versteckt, dass Du nicht mehr weißt, wo Du noch suchen sollst. Doch auch um das Suchen geht es längst nicht mehr. Jetzt heißt es: „Liebe und es findet Dich!“ Ja, sei glücklich mit dem, was jetzt gerade in Deinem Leben vorhanden ist! Betrachte Dein Leben, Deinen Tag und den Menschen, der Dir jetzt gerade gegenüber steht. Lass Dich auf ihn oder sie ein und höre auf, immer alles gleich verstehen oder kontrollieren zu wollen. Die Kunst ist es, in einer schweren Zeit das Schöne zu sehen, denn das sind überwiegend die ganz kleinen Dinge wie eine 1-Cent-Münze auf der Straße, ein Spaziergang mit Hund, ein unerwarteter Anruf, ein spendierter Kaffee beim Bäcker, ein Lächeln oder ein Plakat, auf dem Du einen Satz liest, der Dich im Herzen berührt! All das sind scheinbar unwichtige Dinge, doch sie retten am Ende Dein Leben – und Deine Seele. Denn wenn nichts mehr geht und Dir alles aus den Händen geglitten ist, dann sind das jene Anhaltspunkte, mit Hilfe derer Du Dich zurück ins Glück hangeln kannst. Deine Aufmerksamkeit und kindliche Begeisterung heben Deine Energie an und gehen auf Resonanz mit noch mehr Freude. Und bei all dem Leid und Kummer, worüber wir uns täglich beklagen, erschaffen wir neue Hürden, die unseren Weg erschweren. Alles, was uns zurück in die Leichtigkeit bringt, dient unserem Glück! „Ja, das ist aber so schwer, wenn man grad kein Geld hat!“ diese Worte denkst Du sicherlich gerade. „Und ja, ich weiß, dass es einfach ist, wenn man gerade nicht im Chaos versinkt!“ Doch jetzt frage ich Dich etwas ganz Entscheidendes: „Was genau hast Du heute schon für Deinen Traum getan?“ Hast du jemanden um Unterstützung gebeten? Wen hast Du angerufen, um eine Dir noch fehlende Information zu beschaffen? Wohin bist Du gegangen, um Deinem Ziel ein Stück näher zu kommen? Du hattest keine Zeit, weil Du einkaufen warst? Ach so, Du hast bis jetzt zuhause gesessen und auf den Hausmeister gewartet. Stimmt, Du musst

ja heute zum Arzt und schaffst es leider nicht! Wie war das mit dem Schlüssel? Wann und wo hattest Du ihn verloren? Genau, immer wieder gibt es einen Grund, warum Du etwas nicht tun kannst. Es sind immer die äußeren Umstände, die Dich aufhalten. Nur wer hat diese schwierigen und lästigen Situationen erschaffen? Natürlich Du – Du allein bist für all das verantwortlich, denn mit dem, was Du denkst, wird Dein Leben gelenkt. Was, Du steckst fest und findest keinen Job? Welchen Job suchst Du denn? Was genau möchtest Du machen? Oder schaust Du orientierungslos die Stellenanzeigen durch und wartest darauf, dass Dein Traumjob vorbeifliegt? Denkst Du immer noch, dass irgendwer da draußen Dir Deine Berufung offenbart und Du nichts weiter tun musst als Jobbörsen durchzusehen? Na dann such weiter! Doch das wird Dir nur wenig bringen. So ist das mit dem Wünschen. Dein Wunsch kann sich nämlich nur erfüllen, wenn Du weißt, was Du Dir wünschst. Oder hast Du als Kind auf Deinen Wunschzettel geschrieben: „Lieber Weihnachtsmann! Es ist egal, was Du mir schenkst. Ich nehme alles!“ Wohl eher nicht! Sicherlich hast Du geschrieben: „Ein rosa Fahrrad mit Stützrädern!“ oder „Blaue Rollschuhe in der Größe 32!“ Je genauer Du in Deiner Vorstellung bist, umso einfacher und schneller kann das Leben Deinen Wunsch erfüllen! Daher lauf los … Vielleicht stellt ja jemand seine blauen Rollschuhe auf die Straße, wenn Du gerade des Weges kommst … möglich wär’s! Auch wenn es viele Gründe gibt, etwas nicht zu tun … Dein Leben beginnt dort, wo die Ausreden enden! Herzliebst Peggy Rockteschel

Die aus Erfurt stammende und in Berlin lebende Moderatorin und Autorin unterstützt Menschen bei der Verwirklichung Ihrer (schlummernden) Begabung und Talente, begleitet sie auf dem Weg des Erkennens und beim Umsetzen in die gelebte Erfahrung. http://rockteschel.com TIPP: ihr neuestes Buch „Du bist der Filmemacher … und siehst nur, was Du im Geiste bist!“, PR-Verlag, ISBN: 978-3982014500

einfach JA 08-09/2019

>>>

49


Anstupser

>>>

Veranstaltungs-Empfehlung: Am 15. September finden die „Welt im Wandel Impulse 2019“ in der Kongresshalle am Zoo in Leipzig statt und Peggy Rockteschel wird diese Veranstaltung moderieren. 8 Top-Referenten werden an diesem Tag in Interviews und Vorträgen viele wichtige Informationen zu den Themen Gesundheit, Bewusstsein und Spiritualität für ein erfolgreiches und glückliches Leben geben. Mit dabei sein werden: Dr. Norbert Kriegisch – Ganzheitsmediziner und Bestsellerautor: Chronische Erkrankungen: Ursachenforschung statt Symptome unterdrücken. Horst Vogel – der Grandseigneur der Persönlichkeitsentwickler spricht über Reinkarnation: Wissenschaftliche Beweise und reales Erleben. Maria Sanchez – Heilpraktikerin für Psychotherapie und Erfolgsautorin erklärt, wie wir uns wirklich selber lieben können. Prof. Dr. Sven Voelpel – der bekannte Altersforscher der Jacobs University Bremen gibt Tipps zum Jungbleiben. Dr. Gerd Reuther – Gesundheitssystemkritiker und Bestsellerautor über die Kunst, ein langes Leben zu haben, und was man dafür tun muss. Thomas Young – Weisheitslehrer und Bewusstseinsforscher

Armin Risi – Philosoph und Erfolgsautor zu Prophezeiungen der Transformation Sabrina Fox – Spirituelle Lehrerin und Erfolgsautorin Und die Künstler ONITANI – Seelen Musik Info & Tickets: www.welt-im-wandel-impulse.de Außerdem finden begleitende Seminare im Leipziger Seminarzentrum „Im Einklang“ statt: Sa, 14.9. – Armin Risi: „Einheit im Licht der Ganzheit“ Mo, 16.9. – Sabrina Fox „Ein Tag für die Liebe“ Mo, 16.9. – Peggy Rockteschel „Du bist der Filmemacher … und siehst nur, was Du im Geiste bist!“ Info & Anmeldung: www.im-einklang-leipzig.de

17. DGH-Kongress Geistiges Heilen vom 11. -13.10.2019 in Rotenburg a. d. Fulda Aura- und Chakrenheilung, Erdheilungsrituale, Die wilde Frau, Heilen im Bewusstseinsfeld, Heilige Geometrie, Klangheilung, Heilarbeit in der Pferd-Mensch-Begegnung, Reinkarnation, Schamanische Trancestellungen, Zapchen u. v. m.: Der Dachverband Geistiges Heilen e. V. lädt Heiler*innen, Therapeuten und interessierte Laien zu 50 spannenden Vorträgen und Workshops ein, u.a. mit Jeanne Ruland, Master Sai Cholleti, Walter Lübeck und Graziella Schmidt. Außerdem gibt es kostenfeie Heilbehandlungen zum Kennenlernen. Kongressort: www.goebels-rodenberg.de Vorverkauf bis 10.09.2019: https://shop.dgh-ev.de Infos: www.dgh-ev.de

50

einfach JA 08-09/2019


kurz & bunt

Aktuelle Messen in der Region 30. Aug - 1. Sep

Magdeburg: Naturheil- & Esoteriktage

Fr 14-18 Uhr/ Sa+So 10-18 Uhr, im AMO-Kulturhaus, Erich-Weinert-Str.27, www.eso-messe.de

01. Sep

Stollberg: Regenbogenmesse

So , www.miteinandersein.de

13.-15. Sep

Berlin: Messe Spiritualität & Heilen

Fr -So, im AVZ-Logenhaus, www.esoterikmesse.de

22. Sep

Leipzig: MiteinanderSein Erlebnistag

So , www.miteinandersein.de

12.-13. Okt

Zwickau: GESUND & AKTIV ZWICKAU

Sa+So, 10-18 Uhr, in der Stadthalle, Bergmannsstr. 1, www.zwickau-messe.de

1.9.2019 Regenbogenmesse Stollberg 22.9.2019 MiteinanderSein Erlebnistag Leipzig In Zeiten allgegenwärtiger Umbrüche, Veränderungen und Wandlungen stehen u. a. Anbieter aus dem Netzwerk „MiteinanderSein“ für entsprechende Perspektiven und Antworten, welche neu ins Bewusstsein gebracht werden dürfen. Zum Kennenlernen dieser ERLEBNISTAG neuen ganzheitlichen Ansätze findet am 1.9. die Regenbogenmesse in Stollberg und am 22.9. der MiteinanderSein Erlebnistag in Leipzig mit InfoVorträge · Workshops und Verkaufsständen, Vorträgen, Infostände für Gesundheit, Bewusstsein und Nachhaltigkeit Workshops und Klangreisen statt. Die Messe für Gesundheit und ganzheitliche Lebensweisen Hier kann sich einerseits über pra22. September 2019 in Leipzig 10:00 bis 18:00 Uhr · Salles de Pologne xiserprobte, vielschichtige Hilfen zur Selbsthilfe und persönlicher Unterstützung www.miteinandersein-erlebnistag.de informiert werden. Andererseits werden Orientierung und klärende Denkanstöße vermittelt. An diesen Tagen für die ganze Familie inspirieren die Aussteller mit integrativen Strategien, Informationen, natürlichen Produkten und herzlichem Engagement neue ganzheitliche Wege hin zu mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Zufriedenheit zu gehen. Ebenso ist für eine gesunde Verpflegung, Entspannung und Beschäftigung der Kinder gesorgt.

Regenbogenmesse

Weitere Informationen, Ausstellerübersicht und Vortragsprogramm: www.miteinandersein.de

10. THÜRINGER NATURHEILKUNDETAG

10. Thüringer Naturheilkundetag in Erfurt am 14.9.

Nur alle 2 Jahre findet dieses interessante Highlight in Erfurt statt – ein Tag voller Workshops und Präsentationen von Referenten und Ausstellern aus ganz Thüringen, um eine ganzheitliche Sicht auf den Menschen und seine Gesundheit zu fördern. Der engagierte ENGL e.V. lädt dazu wieder in die historisch bedeutsamen „Vom Überfluss in den Fluss“ Räume des Hauses Dacheröden am Alten Angerbrunnen ein – einem Ort, 14. September 2019 | 9.00 - 19.00 Uhr der an die Tradition von kultureller Begegnung, Bildung, und geistigem AusHaus Dacheröden, Anger 38 (Alter Angerbrunnen), Erfurt tausch anknüpft – mitten in der Altstadt Erfurts. Der diesjährige Thüringer Naturheilkundetag steht unter der Überschrift: „Vom Überfluss in den Fluss“. Überfluss ist das mehr als Notwendige, das Überfließende. In unseren westlichen modernen Industriegesellschaften leben wir im (überflüssigen?!) Überfluss. Überfluss an Lärm, an Essen und Kleidung, Multioptionsgesellschaft. Das Thema soll zum Diskutieren und Handeln anregen: Was tun? Wie könnte es gehen? Vielleicht einfacher leben und dabei mehr erleben? Eine bunte Mischung aus Ärzten, Heilpraktikern und Therapeuten werden Sie durch diesen Tag begleiten und für „aha Effekte“ sorgen. Sie können unter 23 Workshops zum Mitmachen und Vorträgen wählen, wobei die Vorträge immer Zeit für Fragen beinhalten. Und Martin Voltersen lädt wieder zweimal zur Geomantischen Stadtführung ein. Die 6 € pro Veranstaltung helfen, die Unkosten zu decken. Freien Eintritt gibt es zum Café und zu über 20 AusstellerInnen, die ihre Arbeit zu naturheilkundlichen Themen präsentieren. Zeit: 9 – 19 Uhr l Ort: Haus Dacheröden, Anger 37 Info: www.naturheilkundetagung.de einfach JA 08-09/2019

51


kurz & bunt

Für dich zum Online-Lesen: + zusätzliche Beiträge + Ayurveda-Kochkurs-Serie + ältere „einfach JA“-Ausgaben Alles kostenlos bei >> www.einfach-JA.de

2.-6.9. Tibetische Mönche streuen ein Sandmandala In der ersten Septemberwoche (Montag bis Freitag) streuen tibetische Mönche der interantional bekannten Kloster-Universität Sera Je in Indien ein Sandmandala des Medizin-Buddhas in der Stadtmitte von Meißen, im DrachenZentrum, und führen Pujas (heilige Rituale) durch. Solche Mandalas sind nicht nur wunderschöne Bildnisse, sondern verkörpern auch besondere Energien. Das Sandmandala entsteht in tagelanger konzentrierter und meditativer Arbeit durch vier bis sechs gelehrte Mönche aus Millionen von feinsten Sandkörnern, die mit Naturfarben eingefärbt sind. Jedes gestreute Detail, die Formen und Farben haben eine symbolische Bedeutung. Es ist faszinierend, diesen Vorgang über Tage hinweg mit zu verfolgen, bis das Mandala in seiner ganzen Vollkommenheit zu bewundern ist. Das Streuen des Mandalas wird durch Gebete und Rezitationen der Mönche begleitet. So beginnt der Tag mit der Rezitation von Gebeten in Form von schönen Gesängen, welche zum gemeinsamen Meditieren einladen, und am Abend wird wiederum die Arbeit mit Gebeten beendet. Gäste sind dabei herzlich eingeladen. Nach dem abschließenden Ritual wird das Mandala von den Mönchen zeremoniell wieder aufgelöst. Dies symbolisiert die Vergänglichkeit des Lebens – auch das Mandala ist nicht für die Ewigkeit geschaffen. Die Mönche stellen während ihrer Mandala-Tour nicht nur Teile ihrer einzigartigen spirituellen Kultur vor, sondern sie sammeln auch Spenden für ein Kultur- und Bildungsprojekt in Dargye/ Osttibet. Der Besuch der Mönche selbst wird vom DrachenZentrum gesponsert. Ort: DrachenZentrum, Marktgasse 15, 01662 Meißen Kostenfreier Eintritt l Programmdetails: www.drachenzentrum.de

Foto: © Kathrin39

Wie wirkt Homöopathie?

52

Immer wieder gibt es Diskussionen um die Wirksamkeit von Homöopathie. Und aktuell wird ein Verbot der Bezahlung homöopathischer Behandlungen durch Krankenkassen diskutiert. Dies betrifft meist sowieso nur Zusatzleistungen – es geht also weniger um Geld als um festgefahrene Glaubensprinzipien. In diesem Zusammenhang ist das Standardargument der Homöopathiegegner, dass in den kleinen Zuckerkügelchen durch die Potenzierung doch keinerlei Wirkstoffe mehr drin sind – wie können sie dann helfen? Die Wirkung von homöopathischen Mitteln beruht nicht auf den Inhaltsstoffen, sondern auf der übertragenen Information und spezifischen Schwingung. Homöopathie gehört zu den Methoden/ Heilmethoden der Schwingungs- oder Frequenzmedizin / Informationsmedizin. Jede Pflanze, jedes Tier, alles, hat eine spezifische Schwingung und birgt bestimmte Informationen. einfach JA 08-09/2019

Durch das spezielle Herstellungsverfahren werden diese auf die Globuli als Trägerstoff übertragen, so wie eine CD als Datenträger dient. Diese Informationen nimmt der Mensch auf und er geht mit den Schwingungen ganz individuell in Resonanz, was in ihm zu Veränderungen führt. So kann die richtig gewählte homöopathische Medizin zur Heilung führen. Dieses Prinzip ist uns im Alltag eigentlich überall geläufig, nur in der aktuellen westlichen Medizin hat es noch kein wirkliches Verständnis gefunden. Wenn jemand meint, dass dies alles nur auf Glauben beruht, dann fragen Sie ihn doch mal, wie sein Handy funktioniert. Hier wird sogar ohne einen materiell-festen Trägerstoff Information übertragen – durch die Luft, unsichtbar, nicht begreifbar. Und keiner bezweifelt, dass dies funktioniert und wirkt! Worte bewirken etwas in uns, Musik bewirkt etwas in uns – alles sind Informationen und Schwingungen … Es lohnt sich, unseren Blick zu weiten und auch die Homöopathie wirklich wissenschaftlich zu betrachten, statt sie mit falschen Annahmen zu diskreditieren. (gz)


MIT

Robert Betz Vorträge und Seminare zum Aufwachen! TAG E S S E M I N A R 13.10. DRESDEN Dein Weg zur Selbstliebe VO R T R ÄG E 09.10. 11.10. 07.11.

WEIMAR LEIPZIG BERLIN

GROSSES SILVESTER-SEMINAR 31.12. HAMBURG Mit Klarheit und Freude in das neue Jahr startene 2-TAGE-SEMINAR

Alle Tour-Termine in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter robert-betz.com

CHON JETZT S RKEN VORME

02. – 03.01.20 HAMBURG Für das neue Jahr bewusst die Weichen stellen … Der kraftvolle Start in ein erfülltes und erfolgreiches neues Jahr 2020

robert-betz.com

Robert B E T Z

T R A N S F O R MAT I ON


Gurudev Bhaneshwaranand in Deutschland & Ă&#x2013;sterreich - Juni 2019

Der Weg zum inneren Frieden

Profile for Zeitschrift "einfach JA"

August+September 2019 Schamanismus – Einblick in andere Wirklichkeiten  

August+September 2019 Schamanismus – Einblick in andere Wirklichkeiten  

Profile for einfachja
Advertisement