Page 1

ehr >>> www.einfach-JA.de m h n oc aktuell • spirituell • kostenlos • ZUM MITNEHMEN

einfach

Zeitschrift für Bewusstsein • Kreativität • Heilung

© Sirtaro Bruno Hahn - www.imagami.de

17. Jahrgang • Dezember 2015 - Januar 2016

ISSN 2190-0221

Absolut geöffnet

durchs Leben Mit Tipps für Geschenke mit Herz & Spirit!

aus dem Inhalt:

Öffnende Gedanken & Inspirationen

Serien: Sexualität Homöopathie

Das Erdmagnetfeld & unser Bewusstsein

Veranstaltungen & vielfältige Angebote


Inhalt/Editorial

einfach

Liebe Leser,

Dezember 2015 + Januar 2016 Zum Titelthema Zum Titelthema „Absolut geöffnet durchs Leben“ Inspirationen, Gedanken, Gefühle, Bilder

02-31

zur Weihnacht: Geschenke mit Herz & Spirit

10-13

Dieter Broers: Das Erdmagnetfeld und unser Bewusstsein Serie Bewusste Sexualität Mantak Chia – Fusion der 5 Elemente Serie Klassische Homöopathie

20-21

Bücher Programmvorschau Marktplatz – die Vielfalt der Angebote Termine / Adressen / Infobörse kurz & bunt Impressum

31-34 40-43 44-51 52-55 56-58 55

34-35 36-37 38-39

Speziell in der ONLINE-Ausgabe: π Ayurveda-Kochkurs, Texte zum Titelthema und mehr … π die gesamte aktuelle Ausgabe komplett zum Online-Lesen und auch ältere Ausga- ben in der Rubrik „Archiv“ (bis auf 3 Jahre zurück!) – Schicken Sie Ihren Freunden und Bekannten gern den Link per Email und veröffentlichen ihn auf Ihrer Face- book-Seite!

Schauen Sie gleich mal rein >> www.einfach-JA.de

Thema der Feb/März-Ausgabe: „Klang ~ Schwingung“ Auch Sie können dabei sein! Mit Anzeigen oder Beiträgen – in Wort und Bild – alles ist willkommen. Über 17.000 Leser freuen sich.

Anmeldeschluss: 7. Januar

wer sich mit Astrologie beschäftigt, hat sicherlich von den Wirkungen des aktuellen Quadrats von Saturn und Neptun gelesen, zwei gegensätzlichen Energien. Diese wirken schon einige Zeit und sind aktuell besonders stark (und wirken nächstes Jahr noch weiter). Allgemein gesehen treffen hier Energien, die entgrenzend wirken, die alles Feste und Althergebrachte auflösen wollen, auf Energien, die begrenzend wirken, die Struktur und Ordnung schaffen und Altes bewahren wollen. Der Kampf miteinander verstärkt beide Tendenzen und schafft umso mehr Chaos. Erkennen Sie dabei Situationen aus Ihrem Leben oder aus der aktuellen Politik wieder? Wir sind mittendrin im Titelthema. Noch vor kurzer Zeit habe ich mir nicht vorstellen können, wie tief dieses Thema mit all seinen Fragen um Öffnen und Schließen so viele Facetten unseres Lebens grundlegend bestimmt. Ich dachte, dass es ein „leichtes“ Thema zum Jahresende wird, worüber wir alle mehr oder weniger schon Bescheid wissen. Aber dieses „Bescheidwissen“ reicht offenbar nicht mehr aus – ich erlebe, dass jetzt viele gewohnte Verhaltens-, Denk- und Gefühlsmuster herausgefordert werden. Konnten wir bisher ganz gut leben mit unseren gewohnten Öffnungen für einige Dinge, Meinungen, Menschen und mit der Abgrenzung und dem Verschließen vor anderen, klappt dies jetzt nicht mehr (so gut). Wir werden dabei mit Gefühlen konfrontiert, die uns in ihrer Intensität bisher unbekannt waren. Abgrenzung und Verschließen scheinen dem Öffnen und Aufnehmen als unlösbarer Widerspruch gegenüber zu stehen. Und je stärker all dies auftritt, umso mehr werden wir (mehr oder weniger sanft) dahin „geschubst“, diese Widersprüche zu transformieren und die Energien konstruktiv zusammenfließen zu lassen – auf persönlicher ebenso wie auf kollektiver Ebene. Wie sieht dies für Sie aus? Wo verschließen Sie sich, wo sind Sie offen? Welche Gewohnheiten und welche Motive liegen dem jeweils zugrunde? Was entdecken Sie, wenn Sie ganz neu alle Bereiche Ihres Lebens diesbezüglich ausleuchten? Die Arbeit an dieser Ausgabe hat mir gezeigt, dass es nicht darum geht, Aufrufe wie „Du musst dich nur öffnen!“ oder Warnungen „Pass auf dich auf, du musst dich unbedingt schützen!“ zu wiederholen. Es geht darum, das Eigene zu erforschen, differenziert zu erfühlen, wie sich das Titelthema ganz individuell in mir, in meinem Alltag, in meinem Umfeld ausdrückt. Wo könnten wir uns noch mehr öffnen? Was würde dies bewirken? Wann wäre ein zeitweiliges Schließen natürlich? Wie komme ich zu einer Haltung von „absolutem Geöffnetsein“ auf höherer Ebene, für das Leben als Ganzes, was sich im Alltag sowohl als Ja als auch als Nein ausdrücken kann? Welche Antworten entdecken wir, wenn wir mit diesen Fragen unsere Nation anschauen oder unseren Blick sogar global ausweiten?

(Datennachreichung bis 11.1. möglich, später nur auf Anfrage)

Diesmal mit der Gemeinschaftsanzeige „Klang ~ Schwingung ~ Angebote“ Ich berate Sie gern zur für Sie passenden Werbung – rufen Sie mich an oder schreiben eine Email.

Kontakt: Tel. 035052-291187, kontakt@einfach-JA.de (s. S. 57)

Mit solchen Fragen wird das Thema lebendig und spannend. Gern können Sie mir Ihre Erkenntnisse, Erlebnisse, Erfahrungen dazu schreiben – auch ganz kurz – oder Links schicken, die gut dazu passen. Ich werde diese auf der Website der Zeitschrift veröffentlichen. Und gern können auch Sie dort immer wieder nachschauen und sich inspirieren lassen >> www.einfach-JA.de Ich wünsche Ihnen eine wunderschöne, herzöffnende Zeit, nicht nur zu den Feiertagen.

Ausgabe verpasst? Freunden zeigen? ... lesen Sie online

Mit herzlichen Grüßen, Gundula Zeitz

www.einfach-JA.de einfach JA 12/2015 - 01/2016

01


zum Titelthema

„Die Welt ist nicht größer als das Fenster, das du ihr öffnest.“

imagami „Heckenrose“ 1440-strahlig - © Sirtaro Bruno Hahn

ein Leserbrief zu dieser Ausgabe: Liebe Gundula! Das neue Titelthema hat es in sich! Zuerst dachte ich, ich weiß, worum es geht und versuchte, einen Text für die Zeitschrift darüber zu schreiben. Doch es fächerten sich immer mehr Facetten auf und ich merkte: hier kommt ein Prozess in mir in Gang, dem ich Zeit und Raum geben möchte, und von dem ich noch gar nicht weiß, wo er mich hinführen wird! Es gibt kein "Ergebnis", das ich veröffentlichen könnte. Ich rede mit Freunden darüber, beobachte mein eigenes Verhalten und das meiner Mitmenschen, meditiere ... und gewinne neue Erkenntnisse über Offenheit für Unbekanntes, Toleranz und Mitgefühl, meine Grenzen, meine "Türen und Fenster nach draußen", die Buntheit des Lebens, MichZeigen, den natürlichen Rhythmus von "Ein- und Ausatmen", Innen und Außen ... Stille ... und vieles mehr. Ich lerne, mich selbst in einer neuen Tiefe zu verstehen – und damit auch andere Menschen. Ganz herzlichen Dank für diesen wertvollen Impuls! Farani Linke

DANKE! Zum Jahresende möchte ich, Gundula Zeitz, mich bei all denen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass auch dieses Jahr alle zwei Monate eine neue Ausgabe herauskommen konnte – immer wieder aufs Neue schön, interessant und reich gefüllt mit vielen Angeboten und Inspirationen. Danke an Steffen Seifarth, den Grafiker, an die Druckerei SDV, den Versanddienst Siblog und weitere Helfer im Hintergrund. Und ich bedanke mich bei Ihnen, liebe Leser, für Ihr Feedback, dass alle bestärkt, jedes Mal das Beste zu geben: „Jeden Monat freue ich mich auf Ihre neue Ausgabe und immer wieder bin ich überrascht, welche interessanten Themen Sie aufspüren. Sie laden mich immer wieder zu neuen Gedanken, zum Überdenken des eigenen Tuns ein – und natürlich auch neue Wege auszuprobieren.“ „Es ist wieder ein sehr schönes Heft mit vielen inspirierenden Texten.“ „Vielen, vielen Dank für die Zeitschriften!!! Es ist super zu lesen.“ „Sehr schön, wie Sie das Schwerpunktthema vielseitig haben beleuchten lassen. Ich finde, die AutorInnen schreiben authentisch und mit gutem Sachverstand für ganzheitliche Ebenen.“ „Auch ich habe mich in den letzten Jahren sehr verändert. Und ich möchte für

imagami – Seelenbilder der Natur

O

02

ffenheit drückt sich vielfältig aus. Der Mensch als multidimensionales Wesen hat viele Ebenen und Türen, die er differenziert öffnen und schließen kann. Voraussetzung dafür ist, dass man merkt, was einem wirklich gut tut und was nicht – das erfordert erst einmal die Öffnung für sich selbst, das Erkennen und die Verbindung mit dem eigenen Wesen. Dieses eigene Wesen zum Ausdruck zu bringen – durch die Öffnung anderen und der Welt gegenüber – das ist unser Lebenssinn. Die Natur mit ihren unerschöpflichen und unendlich vielfältigen Energien kann uns dabei unterstützen. Sie hilft, Blockaden zu klären, unsere tiefen Kraftquellen zu erschließen und in natürliche Balance zu kommen.

einfach JA 12/2015 - 01/2016

imagami-Bilder mit Motiven der Natur bringen uns in Kontakt mit den verschiedenen Ebenen der Natur. Durch die Verbindung mit einer besonderen geometrischen Struktur werden diese Bilder zu Kraftfeldern. Wie in der Homöopathie können so die speziellen Qualitäten der abgebildeten Pflanzen gesteigert und ihre feinen Kräfte wirksam erschlossen werden. In dieser Ausgabe finden Sie verschiedene imagami-Bilder, die Öffnung auf verschiedenen Ebenen unterstützen und uns stärken mit Energien, die wir aktuell gebrauchen können, um unser eigenes Wesen zu leben. Sie können die imagami-Bilder für eine Meditation nutzen, die heilsamen Energien auf sich wirken


zum Titelthema

all die Impulse und Anregungen einfach mal ganz herzlich Danke sagen.“ „Anbei eine Arbeit von und mit Schülern – in erster Linie als Dank für Ihre Arbeit. Das ein oder andere Mal hat mich ein Beitrag von Ihnen inspiriert.“ „Ich kann nur sagen: wieder sehr interessant. Danke nochmal für so eine tolle Zeitschrift.“ Es gab auch immer mehr Anfragen, die Zeitschrift in ihrer Entwicklung und weiteren Verbreitung finanziell zu unterstützen, manche haben auch selbst die Kontodaten herausgefunden … – Allen Spendern ganz herzlichen Dank! Ihr Geld wird gut genutzt, damit noch mehr Menschen „einfach JA“ lesen und von den Themen und Angeboten neue Impulse für ihr Leben bekommen können. Wenn auch Sie die Zeitschrift „einfach JA“ durch eine Spende unterstützen oder damit einfach danken möchten, dann können Sie folgende Bankverbindung nutzen: Zeitschrift einfach JA GLS Gemeinschaftsbank eG BIC: GENODEM1GLS IBAN: DE50 43060967 6012215700 Stichwort „Spende“ Auch Feedback und andere Unterstützung sind hilfreich und immer willkommen!

einfach

lassen, sie in Ihrer Wohnung aufhängen u.v.m. Ich freue mich, wenn Sie Sich durch die Schönheit der Natur auf neue Weise Ihren inneren Kraftquellen öffnen können. Sirtaro Bruno Hahn Ausführliche Infos siehe www.imagami.de

Tipp: Auf der Website von Sirtaro Hahn gibt es eine riesige Fülle an weiteren Bildern, inkl. Erklärungen zu den jeweiligen Energien. Man kann diese dort auch in verschiedenen Größen und gutem Kunstdruck kaufen, was die Ausstrahlung der imagami noch mal erhöht: www.imagami.de

„Wenn die Angst, die jeder Öffnung vorausgeht, aufsteigt, muss das Herz beharrlich bleiben, und bereit sein alles zu verlieren.“ Stephen Levine

„Geheimnisse kommen wieder um uns zu verfolgen, Offenheit tut dies nie!“

Peter Ragnar

Deine wirkliche Kraft liegt nicht in deiner Fähigkeit zu kontrollieren oder zu manipulieren, sondern in deiner Fähigkeit zu lieben, das Leben hereinzulassen.

Jeff Foster www.facebook.com/LifeWithoutACentre/

Titelbild – imagami Heckenrose: „In Freude verschenke ich mich.“ Die Heckenrose strahlt wie eine Herzenssonne. Sie verströmt ihre Lebenskraft aus unerschöpflicher Quelle. Die Heckenrose gibt den Impuls emotional zu erwachen und schenkt uns Vertrauen und die Sicherheit, in die wir uns öffnen dürfen: Großzügigkeit, Lebendigkeit und Freude sind unsere Wurzeln und unsere Flügel. Mit Leichtigkeit gleicht die Heckenrose die fehlende Herzlichkeit in Räumen aus und fördert einen menschlichen Umgang in Zuneigung, Freude und Freiheit. einfach JA 12/2015 - 01/2016

03


zum Titelthema

„Je offener dein Herz ist, desto breiter ist dein Weg.“

Ulrike Hirsch

Entdeckungsreise zu sich selbst

04

In Vorbereitung auf den Artikel gingen mir etliche Fragen im Kopf herum. Was bedeutet für mich Offenheit? Woran erkenne ich offene Menschen, wenn sie mir begegnen? Kann ich Offenheit lernen?

Ich kann mich bewusst entscheiden. Ich höre auf, „herumzueiern“ und es allen Recht machen zu wollen. Es ist eine Kraft, aus der ich jederzeit schöpfen kann.

Das Leben liefert uns permanent Neues, Unkalkulierbares, Erfolge und Misserfolge, Hindernisse, Herausforderungen und Aufgaben. Ich glaube, niemand hat in jeder dieser Situationen oder bei jedem Thema die gleiche Offenheit, das gleiche Selbstvertrauen. Sie sind nicht konstant. Erziehung, die aktuelle Lebenssituation, die Tagesform, Normen und Werte unserer Umwelt, unsere eigenen Glaubenssätze beeinflussen in jedem Moment unseres Lebens die Reaktionen. Dennoch erkenne ich bei meiner Definition von Offenheit eine Tendenz, wie Menschen reagieren. Offene Menschen strahlen für mich eine Gelassenheit und Leichtigkeit auch in kniffligen Situationen aus. Sie begegnen Veränderungen gelassen und erkennen jeden Moment des Lebens als eben diesen Moment und nehmen ihn als solchen an – wie er gerade ist. Offene Menschen leben integer, authentisch. Was verbirgt sich dahinter und wie kann ich dieses Potential erweitern? Offenheit hängt für mich sehr stark mit dem Ausprägungsgrad des Selbstvertrauens zusammen. Mit dem Vermögen, sich selbst wahrzunehmen, zu erkennen, sich zu vertrauen und sich selbst wertzuschätzen sowie herauszufinden, welche Werte für mich persönlich wichtig sind. Denn dann kann ich diese Werte respektieren und mir meinen eigenen Kompass durch das Leben bauen. Einen Kompass, der sich stimmig anfühlt. So weiß ich, aus welcher Motivation heraus ich etwas tue oder lasse.

Wie komme ich an diese Kraftquelle? Am Anfang steht eine ehrliche „Bestandsaufnahme“ mit mir selbst. Es geht darum, mich selbst zu erkennen, wer ich eigentlich bin. Schummeleien helfen an der Stelle nicht weiter. Der nächste Schritt gehört der Akzeptanz. Ich nehme mich selbst an. Und danach kann ich schauen und mir Klarheit verschaffen, welche Ziele ich habe. Dabei überlege ich genau, was ich verändern möchte und verändern kann. Ich lerne hier z. B., die Verantwortung für meine Gefühle zu übernehmen. Nur ich entscheide, wie ich die Worte von anderen aufnehme. Nicht die anderen sind schuld daran, wie ich mich fühle. Ich lerne meine Bedürfnisse kennen; dass ich welche habe und welche das sind. Und dass ich damit völlig in Ordnung bin. Genauso, wie andere Menschen mit ihren Bedürfnissen völlig in Ordnung sind. Aus dieser inneren Haltung heraus gehe ich achtsamer mit mir selbst und anderen um; partnerschaftlich, fair und respektvoll. Dann bleibe ich offen für neue Ideen und werde aufmerksam für eigene und fremde Emotionen. Ich lade Sie ein, auf eine Entdeckungsreise zu sich selbst zu gehen. Es lohnt sich!

einfach JA 12/2015 - 01/2016

Gabriele Rößler

Trainerin für gewaltfreie Kommunikation www.kommunikation-dresden.de


zum Titelthema

Bild „Leichtsein“ von Ulrike Hirsch Malerei & Grafik, Illustrationen, Kurse u.m. – www.ulrike-hirsch.de

Dieses und weitere Bilder sind in verschiedenen Größen in Ulrike Hirschs Kunst-Shop erhältlich: www.ulrike-hirsch.de

Dieses Bild erzählt so viel: das erste Berührtwerden von der Liebe; das Aussteigen aus dem Kopfkarussell und alten Denkmustern hinein in eine klare Sicht; der Schritt vom Denken ins Fühlen; das Öffnen für die Fülle des Lebens und seine Wunder; die Bereitschaft, Neues zu wagen und dem Leben zu vertrauen, das Sich-Öffnen für eine neue Sicht auf das eigene Wesen, mit den Augen der Liebe... Was erzählt es Dir?

-telTittheTeliT miteenlthem theenm en

220201021216 Feb/März

Klang ~ Schwingung April/Mai

Alles will gesehen und gewürdigt werden. Über die subtilen Wunden von Krieg und 3. Reich und deren Heilung

Sich offen zeigen

Alles andere als ein Zustand von Schwäche oder Zerbrechlichkeit ist Verletzlichkeit eine der größten transformativen Kräfte, die es gibt. Wenn wir anderen zeigen, wer wir wirklich sind (jemand der Bedürfnisse hat, jemand der manchmal kraftlos ist, jemand der Träume hat die von Bedeutung sind, jemand der sich um das Leid der Welt kümmert), werden wir zur Medizin, die das menschliche Herz heilt. Eine Megawatt-Kraft an Liebe und emotionaler Echtheit. Lee Harris

www.leeharrisenergy.com

Neue Ratgeber-Serie: Ich möchte wissen … An dieser Stelle beantwortet ab der nächsten Ausgabe die Dresdner Psychologin und Therapeutin Andrea Englisch Ihre Fragen. Egal, ob Sie wissen möchten, wie Sie einen geeigneten Therapieplatz finden, wie Sie wieder Vertrauen in Ihrer neuen Beziehung fassen oder Ihr Kind bei Ausgrenzung in der Schule unterstützen können … Schreiben Sie an mail@psychotherapie-praxis-dresden.de Der Betreff lautet „einfach JA“. Die Antworten erhalten Sie zeitnah an Ihre eigene Adresse. In jeder Ausgabe wird eine Frage ausgewählt und anonymisiert veröffentlicht.

Juni/Juli

Lebewesen Natur Aug/Sep

Kreativ querdenken – Spaß an neuen Lösungen Okt/Nov

Trauma – Herausforderung des Lebens Dez/Jan

Füreinander da sein Inspiriert Sie ein Thema zu einem Beitrag in Wort oder Bild? – Dann teilen Sie Ihre Erfahrungen, Erlebnisse und Ihr Wissen – ob privat oder beruflich – mit über 16.000 Lesern der Printausgabe und vielen mehr der Onlinevariante! Wenn Sie Interessantes zu erzählen haben, Ihnen das Schreiben aber nicht so liegt, dann kann ich Sie gern unterstützen, auch Interviews sind teilweise möglich. Redaktionsschluss: 5. des Vormonats. (Reservieren Sie sich Ihren Platz durch langfristige Anmeldung!) Redaktion: Abheeti Gundula Zeitz, Tel. 0160-98578509 / 035052-291187, redaktion@einfach-JA.de

Wir freuen uns auf Ihr Anliegen! einfach JA 12/2015 - 01/2016

05


zum Titelthema

06

Wenn wir als Neugeborene in diese Welt kommen, sind wir durchlässig für alles, was ist. Wir urteilen nicht, sondern nehmen nur staunend wahr und vor allem – wir fühlen! Als kleines Kind sind wir ganz und gar Gefühl. Wir waren neun Monate in der Mutter herangereift, unsere Mutter bildete unsere gesamte Wirklichkeit, wir waren Eins mit unserer Mutter. Ihre Empfindungen, ihr Lachen, ihr Herzschlag, ihre glucksenden Darmgeräusche, all das bot uns Sicherheit und Geborgenheit, selbst wenn wir kein Wunschkind waren. Mit der Geburt erlebten wir unser erstes Trennungstrauma, das umso intensiver verlief, wenn wir anschließend ins Säuglingszimmer gebracht wurden, statt auf dem Bauch der Mutter zu liegen und den vertrauten Herzschlag und ihre Stimme zu hören. Ist ein Kind zur Adoption bestimmt, wird es sofort von der Mutter getrennt und verliert damit seine komplette vertraute Realität, für immer. Dieses Kind empfindet tiefste Todesangst und muss sich schützen, um überleben zu können – es macht zu, es trennt sich von diesen schmerzhaften Empfindungen ab, weil sie auf Dauer unerträglich wären. Angst und Enge Der Zellforscher Bruce Lipton hat in seinem Buch „Intelligente Zellen“ beschrieben, wie sich Zellen verändern, wenn sie sich in einem widrigen Milieu befinden: sie schrumpfen und vor allem – ihre Zellmembran verengt sich derart, dass sie auf Dauer unterversorgt sind, weil der Stoffaustausch derart erschwert ist. Wenn wir Adrenalin, das Fluchtund Stresshormon, im Blut haben, entsteht für die inneren Organe ein solch widriges Milieu. ‚Angst‘ kommt von ‚Enge‘ (z.B. ‚Angina‘). Todesangst kann ein Mensch nur kurzzeitig aushalten und für ein kleines Kind bedeutet Trennung von der Mutter immer Todesangst, weil es ohne die Mutter nicht überleben kann. Also muss es sich vor dieser starken Emotion schützen. Wie gestaltet sich dieser Schutz? einfach JA 12/2015 - 01/2016

Nach tausenden Gesprächen, die ich mit Menschen geführt habe, besteht kein Zweifel: Durch die unbewusste Überzeugung: „Ich bin schuld, ich bin nicht liebenswert“. Es ist schon lange bekannt, dass alle kindlichen Missbrauchsopfer die Schuld auf sich genommen haben, aber Kinder tun das nach meinen Forschungen auch bei jeglicher anderen Form von Trennungstrauma, sei es ein Krankenhausaufenthalt, eine Kur, die Kinderkrippe unter einem Jahr oder bei Trennung der Eltern, um nur einige Anlässe zu nennen. Die Illusion von Schuld Die Priester aller Zeiten und Religionen haben schon seit tausenden von Jahren ihre Macht daraus gezogen, dass sie den Menschen suggerierten, sie könnten durch ihre „Sünden“ den Kontakt zu Gott verlieren. Durch Opfern diesen Kontakt wiederherzustellen, sahen sie als ihre Aufgabe an – und sie ließen es sich gut bezahlen. Jesus hat diese Lüge, es gäbe einen Raum außerhalb der Liebe Gottes, beim Namen genannt und wurde deshalb ans Kreuz geschlagen. Die Kirche hat in unserer heutigen Zeit ihre Macht verloren, aber der Schuld- und Opfergedanke ist tief in unser kollektives Unbewusstes eingepflanzt. Wo ich auch hinschaue, ich sehe Menschen, die sich in Kindertagen schuldig gesprochen haben und unbewusst nun ihr Leben als Opfer sehen, als „Abbüßen“ der Strafe, die sie mit ihrem kindlichen Schuldspruch unbewusst über sich selbst verhängt haben. Glaubenssätze sind loyale Ritter Im Spanischen lautet das Wort für ‚glauben‘ ‚creer‘ und für ‚erschaffen‘ ‚crear‘, beide Wörter haben also die gleiche Wurzel: Wir erschaffen das, woran wir fest glauben! Nun sind uns aber unsere Glaubenssätze nicht wirklich bewusst, sie verraten sich aber durch Formulierungen, die wir zur Beschreibung von Erlebnissen nutzen: „Immer ziehe ich die A...Karte“, „Natürlich war ich mal wieder schuld“ – die Liste an Glaubenssätzen ist schier unendlich. Nun kommen die Leute daher und sagen: „Du musst nur positiv denken, dann wird alles gut!“ Nein, damit wird der entscheidende Schritt übergangen und der Frust derer, die dem Rat folgen, ist in der Regel

© Foto: Eddi van W

Wieder durchlässig werden


zum Titelthema riesig, wenn auch anfangs „Erfolge“ zu spüren sind. Der entscheidende Schritt ist aus meiner Erfahrung dieser: Es ist wichtig, diese Glaubenssätze als „Loyale Ritter“ anzuerkennen, denen ich in Kindertagen einen „Überlebensauftrag“ erteilt habe, nämlich mich vor den schmerzhaften Emotionen zu schützen – es gibt therapeutische Ansätze, die auch Allergien diese Intention zusprechen. Diese Ritter würden sich weiter tiefer in unser Unbewusstes zurückziehen, begännen wir, sie in positive Glaubenssätze umwandeln zu wollen. Will ich mein Leben also ab jetzt freudiger, leichter und liebevoller gestalten, ist es unabdingbar, zunächst diese treuen Ritter ehrenhaft und dankbar aus ihrem Überlebens-Auftrag zu entlassen. Emotionen auf-machen „Du musst endlich deine Emotionen zu-lassen“ lautet häufig der gut gemeinte Rat von Freunden und Therapeuten. Das Gegenteil ist richtig: Es ist Zeit, dass wir sie AUF-MACHEN, endlich rauslassen, die Jahrzehnte unterm Schuld-Deckel lagen, statt sie analysieren oder mit einer esoterischen Erdbeersoße zu überdecken – zu gelassen haben wir sie lang genug. Ja, in uns steckt noch die kindliche Angst vor dem Fühlen genau dieser uralten Emotionen, weil wir damals dachten, wir überleben das nicht. Jetzt aber sind wir groß, wir haben überlebt, so wie die Heldin in einem Psychothriller am Ende des Buches beim Cappuccino einem attraktiven Mann gegenübersitzt. In diesem Wissen können wir uns den alten Emotionen endlich stellen, brauchen jetzt kei-

nen Schuld-Deckel mehr, können uns endlich wieder weiten für das Leben und all seine wunderbaren Geschenke, derer wir uns bisher als nicht würdig ansahen. Bedingungslose Liebe Kaum jemand hat als Kind bedingungslose Liebe seitens der Eltern erfahren, sie sind in der Regel selbst verletzte Kinder, die nach Liebe geschrien haben. Wenn wir den Schuld-Deckel nun aufheben und endlich unserem Inneren Kind die bedingungslose Liebe schenken können, auf die es ein Geburtsrecht hat, wir also den Part unserer Eltern übernehmen, dann haben wir jenen Quantensprung in der Liebe getan, der unser Leben radikal verändert und uns durchlässig macht für alle Segnungen des Lebens. Diese Liebe zu uns selbst wird uns in die Lage versetzen, dass wir auch in zutiefst schmerzhaften Situationen im Fühlen bleiben, als dass wir unser Herz wieder verhärten und in die Verbitterung gehen, wie viele es tun. Es ist unsere Entscheidung! Der Segen, der auf dieser Entscheidung ruht, wird sich recht schnell zeigen. Das durfte ich selbst auf beglückende Weise jüngst erfahren. Götz Wittneben

Autor, Musiker, Lebens- und Berufsberater aus Leipzig, www.wenn-wir-wuessten.de, 0341/97575731 Buch-Tipp: Götz Wittneben schildert seine reichhaltigen Erfahrungen und Erkenntnisse in seinem Buch „Wenn wir wüssten … Einladung zum liebevollen Umgang mit sich selbst“, Bod, 2011, 280 S., ISBN 978-3842371170, TB 19,80 € / eBook 15,99 €

einfach JA 12/2015 - 01/2016

07


zum Titelthema

Warmes Herz – klarer Verstand Immer, wirklich immer, gibt es eine Alternative zu Kummer und Schmerz. Eine bessere, freundlichere, liebevollere Sichtweise. Manchmal kann ich sie nur einfach nicht sehen. Da hilft es, seinen Verstand zu dehnen, zu weiten, sich zu öffnen. Fünfzehn Jahre arbeite ich nun schon mit den vier Fragen und den Umkehrungen von The Work. Ich liebe diese Arbeit, denn sie eröffnet mir immer wieder neue Perspektiven. Byron Katie, die Begründerin dieser Methode, hat mal gesagt, wenn Sie ihre belastenden Gedanken hinterfragt, dann fühlt es sich an, als hätte sie ein warmes Herz und einen klaren Verstand. So ist es auch für mich und dieses Lebensgefühl ist einfach herrlich.

Situation vor Augen. Wo sind Sie gerade, wer ist noch anwesend? Und dann stellen Sie sich die erste Frage der Work: Ist es wahr? Ist es wahr, dass es in meiner Situation anders sein sollte? Hetzten Sie sich nicht und warten Sie auf die Antwort. Wenn Sie diese Frage mit JA beantwortet haben, können Sie sich die zweite Frage stellen: Kann ich absolut sicher sein, dass dieser Gedanke wahr ist? Also kann ich hundertprozentig sicher wissen, dass es für mich (in meiner Situation) besser wäre, es wäre anders? Die dritte Frage lautet: Wie reagieren Sie, was passiert, wenn Sie diesen Gedanken glauben? Wie haben Sie in Ihrer Situation reagiert, als sie dachten, es sollte anders sein? In der Realität war es aber nicht anders? Welche Gefühle tauchten da auf? Wut? Ärger? Verletzt sein? Enge? Wie gehen Sie mit sich selbst und anderen um, wenn Sie glauben, es sollte anders sein, als es gerade ist? Und wie fühlt sich das an? Wie ist ihr Lebensgefühl, wenn Sie das glauben?

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, das zu spüren. Warmes Herz: Das Herz muss sich nicht schützen, keine Mauern hochziehen, muss sich nicht verstecken oder verstellen. Es darf offen da liegen, berührbar, darf frei pulsieren. Klarer Verstand: Der Verstand ist klar und ruhig. Er braucht nicht den ganzen Tag nach Lösungen suchen, sich auch nicht rechtfertigen, erklären oder verteidigen. Er nimmt wahr, was geschieht und wenn praktisches Denken gebraucht wird, dann denkt er. Sonst bleibt er offen und frei. Wie fühlt sich das für Sie an?

Wenn Sie diese Antworten gefunden haben, können Sie einmal tief durchatmen und sich dann die vierte Frage der Work stellen: Wer wäre ich ohne diesen Gedanken? Stellen Sie sich vor, Sie stecken in ihrer Situation, alles bleibt so, wie es ist. Nur in ihrem Kopf taucht nicht der Gedanke auf: Es sollte anders sein. Wie fühlt sich ihre Situation an, ohne diesen Gedanken? Ohne den Widerstand gegen das, was gerade ist?

Gedanken sind harmlos, es sei denn, wir glauben sie. Alles, was ich glaube, was ich als WAHR einstufe, hat Auswirkungen auf das, was ich fühle. Halte ich solche Gedanken für wahr: - Niemand liebt mich - Ich sollte anders sein - Ich muss es richtig machen - Andere sollten nicht schlecht über mich denken - Ich bin nicht gut genug dann wird sich das eng anfühlen, eingeschränkt. Mit solchen Glaubenssätzen kann ich mich nicht voll entfalten und ich werde immer wieder zweifeln und grübeln. Wann immer Sie Ärger, Wut, Verzweiflung, Angst oder andere stressige Gefühle haben, können Sie sicher sein, dass Sie auch etwas Stressauslösendes glauben, dass Sie sich gedanklich im Widerstand befinden. Diese Gedanken können wir finden und hinterfragen.

08

Es sollte anders sein ist ein Glaubenssatz, der fast immer belastend ist. Bitte haben Sie Ihre stressige einfach JA 12/2015 - 01/2016

Und wie geöffnet wäre ihr Leben ohne gedanklichen Widerstand? Ina Rudolph

Foto: Urban Ruths

Wenn Sie möchten, machen Sie gleich mal mit. Suchen Sie sich eine Situation, in der Sie spürbaren Stress hatten. Und dann schauen Sie: was haben Sie gedacht, was in der Situation anders sein sollte? Jemand sollte anders sein, die Umstände oder Sie selbst?

Am Ende der Work kehren wir den Gedanken ins Gegenteil. Das Gegenteil von etwas Stressigem ist meist freundlicher und liebevoller. Es sollte nicht anders sein. Warum sollte Ihre Situation so sein, wie sie war? Was konnten Sie dadurch sehen, lernen oder begreifen? Bitte finden Sie ein ehrliches Beispiel, ein Detail, warum es gut war, dass die Situation so war, wie sie war.

Seit zehn Jahren schlägt ihr Herz vor allem fürs Coachen, das Schreiben und fürs Lesen. Zu THE WORK gibt sie neben Einzelcoachings auch regelmäßig Erlebnisabende und Seminare in Berlin, Leipzig, Waren/Mecklenb., Priegnitz und anderen Städten. Termine siehe Website. www.inarudolph.de

Tipp: Auf ihrer Website kann man sich für den Newsletter anmelden, wo sie alle drei Wochen praktische Tipps gibt, wie Sie Ihr Leben genießen, ohne es von Grund auf ändern zu müssen.


3 H WORKSHOP - BERLIN & LEIPZIG 7 G E N E R AT I O N E N - K L ÄRUNG DER AHNENREIHEN Thomas Young wird mit allen Teilnehmern ein intensives Clearing von 7 Generationen Familiengeschichte durchführen, um in das befreite Herz zu leiten. Die kraftvolle Erfahrung ermöglicht, sich von Anteilen zu lösen, die dem höchsten Wohl der eigenen Seele nicht mehr dienlich sind.

Fr 0 5 . 0 2 . 1 9 - 2 2 L O G E NHAUS, Emser Str.12 Mi 17.02. 19-22 M E R C U R E H OT E L , S t e p h a n s t r. 6

MOMENTUM WEEKEND - BERLIN M O M E N T U M M A S T E RY - DAS POWER-SEMINAR

Thomas Young hat die Fähigkeit, Herzen zu erwecken. Er zeichnet sich aus durch Klarheit, Liebe und Humor. Der hellsichtige Mystiker ist Begründer des MOMENTUM MASTERY Prozesses.

SILVESTER-EVENT M O M E N T U M S TA R T I M E Mach 2016 zu Deinem Jahr! Wunderbarer Jahreswechsel in Seminarform über 4 Tage direkt am Nordseestrand!! In SCHEVENINGEN/DEN HAAG auf deutsch. Di 29.12.15 20 Uhr - Sa 02.01.16 10 Uhr

JAHRESTRAINING 2016 MOMENTUM

M A S T E RY

Das MM-Seminar zeigt Die auf, wer Du wirklich bist: Deine Visionen, Größe, Gaben, Dein höchster Lebenstraum. Ziel ist, die Teilnehmer in ihr höchstes MOMENTUM zu führen, sei es im Beruf, in Beziehung, im Gesundheitlichen, als Seele. Die freigesetzten Kräfte führen zur Transformation!

Prozess, der alles wandelt Bewusstseinsdurchbrüche.l Hol die Schöpfungsschlüssel! 4 Module. 2 x MALTA/GOZO, 1 x Österreich, 1 x Free Choice, ab Pfingsten

0 6 . - 0 7 . 0 2 . 1 6 L O G E N H AUS, Emser Strasse 12

Ti cke t s u n t e r : w w w. t h o m a s y o u n g . c o m

Sa 10-19 Uh r, S o 0 9 - 1 8 U h r

info@thomasyoung.com, Tel 0 75 63 · 915 355


zur Weihnacht

Die Weihnachtsbotschaft des Christuskindes Weihnachten ist die Zeit des Stillseins und des Lauschens. Eine Zeit, um mich selbst zu betrachten und mir nahezukommen, um mir in meiner eigenen Ruhe selbst zu begegnen und zu bestaunen, was sich in mir selbst bewegt hat. „Bin ich meinem inneren Licht gefolgt?“ „Habe ich das Christuslicht in mir gefestigt, mich mit anderen in diesem Licht vereint?“ „Ist die Welt durch mich schöner und freundlicher geworden?“ „Nehmen andere meine Veränderung wahr und fühlen sich von meinem Licht berührt?“ Nutze ich die Vorweihnachtszeit für die Verschmelzung mit meinem inneren Kind, fühle ich die Vorfreude, das Staunen, das Funkeln der Sterne in seinen Augen durch die vielen Lichter, die das Dunkel erhellen, so findet auch in mir die Geburt des Christuskindes statt. Jedes Jahr kann ich diese wunderbare Botschaft in mir verfestigen, sie weitergeben durch all mein Sein. Die Geburt des Christuskindes ist zugleich die Geburt und das Wachsen unseres eigenen Christusbewusstseins, das von Jahr zu Jahr im helleren Licht erscheint. Es füllt unseren Körper aus, umhüllt ihn und wir verschenken es mit all unseren Gedanken überall hin. So kehrt es vermehrt zu uns zurück. Es ist auch für mich immer wieder ein wunderbares Gefühl, in diesem Meer von gebündeltem Licht zu baden. Durch diesen lichtvollen Austausch fließen aus mir Bilder und Bücher. Sie ergänzen sich, um das Licht des Christus weiterzutragen. So wird auch der liebende Jesus stärker wahrgenommen. Er segnet durch uns die neue Zeit. Wir steigen gemeinsam zum Tor des Lichtes empor, öffnen unsere Arme, segnen, heiligen und weihen in seinem Namen seine Herzensbotschaft für eine lichte und glückliche Welt für alle.

Bild „Der Christdom“ von Barbara Sielaff

Barbara Sielaff

Künstlerin und Autorin aus Zwickau. Mehr über ihre Bilder und Bücher siehe www.barbara-dasneuewir.jimdo.com

TIPP: für 2016 gibt es erstmals einen Jahres-Kalender in limitierter Auflage mit den Seeln-Bildern von Barbara Sielaff. A3 – 35 €, Bestellung im Online-Shop www.taatora999.de

2016 Dein WasJahresreading erwartet Sie im neuen Jahr ? eigenes Wasser Gebrauch

Shop

Kontakt

www.binchotan.eu D

at

en

sc

hu

tz

A

G

B

U

rs

pr

un

g

G

eb

ra

uc

h

Sh

op

K

on

ta

kt

Ursprung

23 61

+49 030 – 2361 2306

23

info@binchotan.eu

eu

+4

9

03

0

Binchotan Berlin.

ch

ot

an

B er

li n.

in

fo

@

bi

nc

ho

ta

n.

einfach JA 12/2015 - 01/2016 B in

10

06

Im

pr

es

su

m

einfach mal Kohle verschenken Impressum

Datenschutz

AGB


zur Weihnacht

Geschenke mit He rz & Spirit „Entspannt & offen durchs Jahr“ ... entspannte Momente mit Yoga & Shiatsu ... und durch Kinesiologie & Teilearbeit frei das eigenen Leben gestalten. www.bewegungsraum.biz Tel.0351/ 4644973 Geschenkgutschein Psychobionik für eine Innenweltreise zur Selbstklärung bzw. -heilung. Der individuell gestaltete Gutschein kann bei Jörg Hampel für 140 € bestellt werden: joergha1@gmx.de synergetiktherapie-in-sachsen.de Den Spiritueller Wegführer 2016 + deinen ganz persönlichen Lebensfaden kannst du gleich ordern bei www.anne-rosa.de. Der mediale Jahresbegleiter mit dem Energiekalender für jeden Tag möchte dir Lichtanzünder & weiser Ratgeber sein. Gefüllt mit Herzblut, Lebensweisheit und wiederentdecktem Wissen unserer Vorfahren. LichtLiebeSegen, Anne Rosa Energieprodukte der Neuzeit! Energetischer Schmuck, Engel, Naturwesen, Decken, Tassen u.v.m. Biophysikalische Wasseraufbereitung Schwingungs~Kosmetik TAATORA999, Tel. 0251-39488360 www.taatora999.de Thema der nächsten

KlangRaum Jena Klangmassagen für Kinder und Erwachsene, KlangZeit - KlangTage Immer letzter Samstag im Monat, Kontakt: Gabriele Ludek +49(0)3641 422347 www.klang-massagen.com

Gemeinschaftsanzeige Februar/März 2016:

„Klang ~ Schwingung ~ Angebote“

Information und Vorlage zum einfachen Ausfüllen: Frau Zeitz, T. 035052-291187, www.einfach-JA.de/mediadaten.html

Verschenken Sie mutige Inspirationen Wir bieten Onlinekurse per Mail, für Eltern, Großeltern, Erzieher*innen, ein Jahr lang, eine Mail pro Woche mit Inspirationen, Beispielen und insgesamt über 100 Übungen für mehr Leichtigkeit im Alltag mit Kindern, aus unserer Schatzkiste für Gewaltfreie Kommunikation. weitere Informationen und Gutscheine finden Sie auf:

www.mut-fabrik.email

einfach JA 12/2015 - 01/2016

11


zur Weihnacht

Geschenke mit He rz & Spirit Ein wunderbares Weihnachtsgeschenk: Hochwertiger Kalender mit 13 Seelenbildern zur Heilung, A3, 35 €. zu bestellen im Onlineshop www.taatora999.de gemalt von Barbara Sielaff 2011/12: www.barbara-dasneuewir.jimdo.com, wo auch Bilder, Karten, CDs u. Bücher von mir bestellt werden können.

Weihnachts-Gutschein-Angebot Traditionelle Ayurvedische Massagen und Anwendungen Klangschalen Massagen Ayur. Ernährungs- & Lifestyleberatung Jana Anders 0371/9097850 www.yoga-yantra.de Entspannung schenken! Geschenk-Gutscheine für Massagen z.B. 60 min Ganzkörpermassage 60€ oder 30 min 40€. Auch Ayurveda-, Klangschalen-, Thaimassagen … Martina Künzel, Dresden-Neustadt 0179-7512429, www.galerie-gaia.de Himmlische Geschenke: • Individuelle Beratung 28 € auch mit den Aura-Soma Farbsystem. • Die Bücher „Himmlisches Farbenspiel“ und „Liebe Lebe Lache“ • Telefonische Rückführung 39 € Marianne Ullrich, seit 25 J. Praxis für Persönlichkeits-Entfaltung, Blankenhain 036608-690109 www.Marianne-Ullrich.de Wandern im Reich der Feen. In unberührter Natur erleben wir die Nähe zur Anderswelt, deren Tore „zwischen den Jahren“ weit geöffnet sind. Anmeldung und Geschenkgutscheine bei Farani Linke: 03521-4210764 Ayurveda auf Hiddensee Wir werden ayurvedisch kochen und freie Zeit für die Insel haben. 3.-10.10.2016 mit Ayurvedatherapeutin Christine Püschmann (Dresden) Neuendorf, Haus Susanne Tode Kosten incl. ayurvedischer HP o.Ü. mit Gutschein 180€ pueschi@arcor.de, 0151-10729681

12

einfach JA 12/2015 - 01/2016


zur Weihnacht

5 Schriftliche Horoskop Analysen GUTSCHEINE zum Verschenken Bis zum 24.01.2016 als digitale PDF für 39€ oder als Buchform für nur 48€. Bücher, die die Welt verändern! Die Röntgenblick-Methode©. Kann ich in Körper und Materie sehen? Heilende Öle. 100% reine essentielle therapeutisch hochwirksame Öle Die kleine Seele. Ein Lebensplan und seine Folgen. Eigenverlag der Modernen Gesundheit Seminare und Fach-Ausbildungen www.modernegesundheit.com

1. Ihre Jahres Analyse Vorausschau: Was sind die Hauptenergien & Ziele ab Ihrem beginnenden Geburtstag.

2. Ihre Persönliche Analyse Über die Talente und Möglichkeiten Ihrer ganz individuellen Persönlichkeit.

3. Ihre Kinder Analyse Über die wunderbare Begabung und Entwicklung Ihres Kindes.

„Mein Malspiel“ begleitendes Ausdrucksmalen nach Laurence Fotheringham Ein schönes Geschenk für sich & andere Österreicher Str. 29 in 01279 Dresden Tel. 0162-4118771 www.mein-malspiel.de

4. Ihre Erwachsene Kindanalyse Auch Sie waren mal ein Kind - Eltern und Geschwister, wer hatte das Sagen? Erinnerungen & Visionen wiedererkennen.

5. Ihre Partnerschaft Analyse Ihre Partnerschaft & Geschäftspartner. Träume & Lebensziele im Fokus der Liebe.

Erhältlich bei der Astrologin Lena Ritter www.astrologieritter.de / 0177 33 22 656


zum Titelthema

„Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger, als der Wandel.„ Darwin Offen ins neue Jahr? Warum das denn? Nun, zum Beispiel, damit das neue Jahr ein glückliches wird. Daher lade ich Dich ein, Dich für Dein Innenleben zu öffnen. Die Beschäftigung mit diesem ist eine Schnellstraße in eine glücklich erfüllte Zeit. Zum anderen ist Offenheit ein Lebensprinzip, um Darwin zu zitieren: „Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger, als der Wandel.“ Vergehen und Entstehen, der alles bestimmende Rhythmus – unänderbar. Unänderbar? Wie passt das mit Wandel zusammen? Angenommen, die Zeit wäre wie Musik, dann ist der Grundbeat vorgegeben. Doch die Melodie zum Beat entsteht individuell, durch die schier unzähligen Momente jeden Jahres, jeden Tages. Welchen Klang hatten Deine bedeutsamsten Momente 2015? Welchen Klang wünschst Du Dir für die Momente in 2016? Und, wie entsteht dieser Klang? Er entsteht durch Zutun – bewusst – oder ohne Zutun – unbewusst.

14

Wenn ich das einmal erkannt habe, ist es spannend zu beobachten, in welchen Momenten sich die beiden einig sind und wie es mir damit geht. So können Momente Klang erhalten – ganz bewusst. Diesen Zustand 24 Stunden am Tag zu erhalten sind wahrscheinlich nur Zen-Meister und andere Leuchten in der Lage. Ich feiere es bereits als großen Fortschritt, wenn ich diesen Zustand zwei bis dreimal am Tag erreiche. Also ungefähr im gleichen Rhythmus wie Essen. Weil es auf einer anderen Ebene nährt.

Bin ich bewusst, bin ich offen. Offen für Empfindungen, in lebendiger Verbindung mit mir, meinem Körper, Befinden, Bedürfnissen, meinen Überzeugungen und nicht zuletzt meiner Umgebung. Offen sein heißt nicht, allem zuzustimmen sondern sich mit den Gegebenheiten auseinanderzusetzen, um dann Entscheidungen zu treffen – mit Herz. Wer kennt das nicht, dass sich eine der Wahlmöglichkeiten gut und aufreBewusstsein meint bewusstgend anfühlt, ein bisschen an imagami Löwenzahn: das Gefühl wie beispielsweise zu-sein hier und jetzt. Im kli„Das Lied der Erde durchtönt mein Wesen.“ nischen Sinne ist der Zustand beim ersten Kuss. Dann gibt Erdung, Vertrauen, Freude am Sein, das Gefühl es da mindestens noch eine bereits erreicht, wenn ich getragen zu werden. Anbindung an die Mutterkräfte der Erde. wach einen Fuß vor den andeweitere Möglichkeit, bei der kribbelt nix. Doch der schlaue ren setze und nicht zu häufig an Möbel stoße und auf Fragen eine halbwegs pas- Verstand argumentiert das Bauchgefühl unter den sende Antwort gebe. Hier ist eine andere Bedeutung Tisch, weiß warum diese Möglichkeit eben doch die angesprochen. Bewusstsein als Fähigkeit jederzeit richtige Wahl sei. prüfen zu können, wie ich bin – jetzt, in diesem Moment. Nur so lassen sich richtungsweisende Fra- Zurück zu aktuelleren Ereignissen: Was und wer gen beantworten: Wie geht es mir mit bestimmten sind mir in diesem Jahr begegnet und haben mich Situationen, mit Entscheidungen und Tätigkeiten? bewegt? Wie ist das Jahr gestartet? Wie ist es verWoran erkenne ich eigentlich, wie es mir geht, was laufen, was ist Neues entstanden, was hat sich versagt mein Verstand und was sagt mein Bauchgefühl? ändert, was hat sich nicht verändert, was fand ein einfach JA 12/2015 - 01/2016

© Foto: Fotolia - mimadeo

Rien ne va plus oder Neues Jahr, neues Glück


zum Titelthema

Ende? Wie möchte ich das Jahr verabschieden? Wie möchte ich das Kommende beginnen? Was wünsche ich für das kommende Jahr? Welche Situationen möchte ich erleben? Was möchte ich tun? Was liebe ich zu tun? Welche Talente möchte ich entfalten? Welche Überzeugungen helfen mir bei meinen Vorhaben? Welche Rollen möchte ich ausfüllen? Welchem Sinn widme ich meine Zeit? Wie möchte ich mir und anderen Freude bereiten? Wo muss ich das Ruder besonders gut im Griff halten, um nicht vom Kurs meiner Wüsche und Bedürfnisse abzukommen oder mich gar zu verirren? Was hingegen ist reif, um es dankbar und liebevoll loszulassen? Wenn ich mich der für mich besonderen Momente der Tage und Monate des letzten Jahres erinnere, welche waren ein Genuss und warum? Durch welche Sinneseindrücke und Empfindungen wurden diese Momente zum Genuss? Wie ergiebig ist die Erinnerung an diese als Quelle für Energie, Kraft und Motivation zum Gestalten? Nach jeder Leistung muss Ruhe folgen, sonst kann ein menschlicher Körper nicht gesund erhalten werden. Wie lebe ich die Zeiten der Ruhe? Wie tanke ich auf und lasse meinem Körper die Zeit zu regenerieren, erlaube ich Geist und Gefühlen auch zu ruhen? Oder anders gesagt, wie bereite ich mich auf das Erklimmen meines persönlichen nächsten Gipfels vor – mit Ruhe oder im Dauerlauf? Klar, neben der Öffnung gibt es auch Zeiten und Momente, da ist es gut, die Schotten sogar ganz dichtzumachen, sich abzugrenzen, nichts Zusätzliches mehr zuzulassen. Diese Momente sind wichtig, um nicht auszubrennen, um zu rasten und zu regenerieren. Doch es sind Zeiten und Momente, keine Dauerzustände oder Lebenseinstellungen, sonst wird’s schwer. Schwer, um mit den Mitmenschen in lebendigen, positiven Kontakt zu kommen und zu bleiben. Für welche Bereiche es in Deinem aktuellen Zustand, Deiner Situation passender ist, offen ins neue Jahr zu gehen und für welche Bereiche es passender ist, zu halten und zu bewahren was ist, kannst nur Du beantworten. Vielleicht ist Dir der Text eine Anregung, zu prüfen was Du Dir für welche Lebensbereiche – insbesondere Innere – wünschst. Vielleicht ist es auch gerade zum Jahreswechsel eine gute Gelegenheit, sich mal nicht mit dem neuen Roman zurückzuziehen, sondern miteinander zu einigen dieser Fragen Gedanken auszutauschen. Vielleicht entdeckst Du Dein Gegenüber ganz neu – zumindest dessen Perspektive. Das wäre nicht unwahrscheinlich, selbst wenn ihr Momente gemeinsam erlebt, erlebt jeder diese mit seinen Sinnen, auf der Basis früherer Erfahrungen und formt daraus sein Bild. Welche Antworten ihr gemeinsam auch findet, mögen Sie helfen Momente zu erschaffen, deren Klänge euch ein Genuss sind, selbst bei Moll. In diesem Sinne wünsche ich glückliche Momente für 2016 und drücke die Daumen, dass so auch das nächste Jahr in Summe ein Hauptgewinn wird. Ich setze auf den Moment.

DAMIEN WYNNE Lehrer für Selbstermächtigung und Selbstheilungskräfte

Light Grids

Lichtgitter-Energiearbeit

26. - 27. Nov. BERLIN Do, 26. Nov. 18.30 h Offener Abend mit Gruppenklärung Ort: TSB, Helmholtzstr. 2 - 9 10587 Berlin 33 €

Fr, 27. Nov. 12 - 19 h Intensiv-Tag

Ort: TSB, 10587 Berlin 110 €

10. - 13. Dez. WIEN 14. - 17. Jan. 2016

Lichtgitter-Grund-Ausbildung in Berlin keine Vorkenntnisse nötig

23. - 24. Jan. Beginn Jahresausbildung 2016 (bis Nov. 2016)

Udo Schüppel

Dipl.-Psychologe mit eigener Psychologischer Praxis in Dresden, Prellerstraße 39, Schwerpunkt Hypnotherapie, Coaching (privat, keine Kassen). Kontakt + Termine: Tel: 0351 46 44 973, udo.schueppel@web.de, www.pp-us.de

www.damien-wynne.de Esther.Norman@web.de 0177-502 7 503

einfach JA 12/2015 - 01/2016

15


zum Titelthema

Der Weg der Absoluten Öffnung von Heribert Czerniak Die meisten Menschen haben große Angst davor, vollkommen geöffnet durch das Leben zu gehen. Sie fürchten sich vor Energieattacken und vor ständiger Energieaufnahme von Anderen. Was passiert nun aber wirklich, wenn wir uns darauf einlassen vollkommen geöffnet in Begegnungen zu gehen? Das Leben, so scheint es, könnte anstrengender werden. Die ersten Jahre wären vielleicht wirklich anstrengend, aber dann würde es immer leichter werden. Wenn wir uns für diesen Weg der absoluten Öffnung entscheiden, sollten wir uns deshalb besonders am Anfang immer wieder Zeit nehmen und Unterstützung suchen, damit es nicht so anstrengend wird.

16

men geöffnet bist und Du Dich parallel dazu beobachtest, wenn Du zuhause in Stille bist, dann wirst Du angebunden sein an das göttliche Licht. Dann wird sich Dein Herz öffnen und die Energieblockaden lösen sich. Dabei kann Dich ein Heiler oder eine Heil-CD begleiten.

Mit der Zeit wirst Du erkennen, dass die Dualität ein Programm ist, abgespeichert mit vielen Informationen als Begrenzung in unserem Energiesystem / Körper. Diese Begrenzungen entstehen durch die eigene Ablehnung unserer Gefühle und damit unserer Lebensenergie. Durch diese Ablehnung kreieren wir Informationen der In jeder Begegnung Ablehnung. Wir wollen etwas nicht mehr in gehst Du in Resonanz uns fühlen, wir wollen mit dem Anderen. Es es loswerden oder versteigen dabei immer drängen … – und daraus wieder Gefühle / Energien auf, die Du mitgeentstehen dann Verhalbracht hast, und falls es tens- und Kontrollprogramme ebenso wie sehr konfliktreich wird, Programme zu Abwehr auch all die Energien und Schutz. und Gefühle, die zuvor Das Energiesystem nicht so spürbar waren, ist wie ein Gefäß, die unterdrückten und das eigentlich frei verdrängten Gefühle. von Abwehr-, AblehDabei handelt es sich nungs-, Schutz- und teilweise um EnergiebKontrollprogrammen lockaden, die unser imagami Glockenblume: „Im Schutze meiner geistigen Helfer sein sollte, denn all Leben begrenzen. öffne ich mein inneres Auge.“ Das Enge wird weit. Die Glockenblume fördert ein Gefühl der die Verhaltens- und In einer sehr geöffneten Haltung dem Leben Weite im Kopfbereich und im Gehör. Mein Vertrauen wächst und Ablenkungsmuster verdie Ausdehnung meiner Sinne erleichtert meine geistige brauchen sehr viel von gegenüber würde also Wahrnehmung. unserer Lebensenergie. auch sehr viel nach Jedes der scheinbaren oben gelangen. Ein solcher Mensch würde immer wieder an seine Gren- Überlebensprogramme benötigt Lebensenergie zen kommen. Aber was sind das für Grenzen? Seine um zu existieren und jedes Ich-Programm wandelt inneren Grenzen natürlich. Etwas in ihm würde einen Teil unseres Lichtes in Energieblockaden oder herausgefordert, was aber gleichzeitig auch eine Ängste um. Wir sind dadurch erschöpft, unsicher, Befreiung sein kann. Die Herausforderung wäre, unruhig, lustlos, resigniert und haben das Gefühl, dass etwas aus seinem Inneren herausgefördert unser Leben auf Sparflamme zu leben. Es ist ähnwird: Zum Beispiel das, was seine Unzufriedenheit lich wie bei einem Computer, auf dem viele Proim Konflikt ausdrückt. Was dann ans Licht kommt, gramme abgespeichert sind: Er braucht sehr lange, sind unterdrückte Gefühle – unterdrückte Lebens- bis er hochgefahren ist, und er ist träge und langkraft. Du möchtest aber das, was an Ärger in Dir sam. In diesem Fall wäre es sicherlich gut, Dich von hochkommt, meist nicht wirklich fühlen. Da dieser einigen Programmen zu verabschieden. Natürlich Ärger aber eine Energieform ist, entstehen durch siehst Du erst einmal nach, was du nicht mehr seine Unterdrückung Energieblockaden, die Dein brauchst. Ebenso können wir es auch mit unserem Immunsystem und so Deinen Körper schwächen. Energiesystem machen: Wir lösen einfach die ProWenn jedoch alles hochkommen darf, Du vollkom- gramme, die ihre Wirkung vor allem in Verbindung einfach JA 12/2015 - 01/2016


zum Titelthema

mit karmischer Energie zeigen. Karmische Energien in Verbindung mit Deinen Ich-Programmen bewirken, dass sich deine Themen und Probleme immer wiederholen. All die Ich-Programme verbrauchen aber nicht nur unsere Lebensenergie, sondern beeinflussen auch unser Denken und Fühlen. So wie unsere Verhaltens- und Glaubensmuster in unserem Körper und Energiesystem angeordnet sind, ist auch unsere Ausrichtung; z.B. die Ausrichtung unser Leben so zu gestalten, dass wir unsere „unguten“ Gefühle möglichst nicht mehr so deutlich wahrnehmen. Aber auch sie sind Lebensenergie.

matisch mitverändern: Der Körper als Gefäß wird wieder durchlässiger und Du fühlst dich freier und leichter. Wie kann sich dein Seelenpotenzial in dir öffnen, wenn sich nicht alles in dir öffnen darf, wenn nicht alles in dir sein darf? Es geht nicht darum, noch mehr zu lernen oder noch mehr Wissen anzuhäufen, sondern darum Dich zu entleeren. Denn alles Wissen ist bereits in Dir und Du wirst Deine innere Stimme dann viel öfter wahrnehmen. Falls du etwas brauchst, wird Dir Deine innere Stimme – Deine Seele – behilflich sein, so dass von außen die Hilfe und Information kommt, die du benötigst.

Es gibt Menschen, die sagen, dass sie keine Ängste mehr haben. Oft ist dies jedoch nur blockierte Wahrnehmung. Dass wir unsere Ängste nicht (mehr) fühlen, liegt u.a. an unseren Verdrängungsund Ablehnungsprogrammen, die meist sehr gut funktionieren: Wir arbeiten ständig daran, sie zu perfektionieren. Die Unterstützung durch vielerlei Angebote wird auch immer besser und so kann der Eine oder Andere mit Recht sagen, dass er keine Ängste mehr fühlt, obwohl er gar nicht so glücklich und voller Lebensfreude ist.

Was bedeutet es nun wirklich wieder absolut geöffnet durchs Leben zu gehen? Du wirst feinund hellfühliger und Du kannst mehr und mehr Deiner inneren Führung vertrauen. Du wirst geschützter sein als je zuvor. Dadurch, dass Du die Situation besser wahrnehmen kannst, weißt Du, wann es reicht und es genug ist in Begegnungen. Du wirst Dich viel besser erkennen können. Die Konflikte und die Schuldfragen im Außen werden immer mehr verblassen. Deine eigene Lebenskraft und Freude kann sich wieder öffnen und das Leben kommt wieder ins Fließen.

Es ist mühselig Dein Leben zu verändern. Verändere Deine Energien in Dir, verändere sie durch Licht – durch Heilenergien – dann lösen sich auch Deine Programme und dein Leben wird sich auto-

Klangheiler – Heribert Czerniak Heribert hat diesen Weg der absoluten Öffnung konsequent beschritten und gesucht. Er hat von Anfang an wahrnehmen können, dass ihn dieser Weg in tiefe Transformationsprozesse und Öffnungen bringt. Dadurch hat er auch die einzigartige Fähigkeit, heilende Informationen aus dem Quantenfeld in Form von Heilgesängen „downzuloaden“ und sie individuell auf die Energiesysteme der Menschen auszurichten, so dass der Weg der absoluten Öffnung eine Bewusstseins-Erweiterung und Umprogrammierung im Zellbewusstsein ermöglicht. Dabei entstehen speziell codierte Tonfrequenzen (= Heilklänge), mit denen die SeminarteilnehmerInnen zu Hause weiter an ihrer Heilung arbeiten können.

Nächste Klangheilseminare mit Heribert

„Der Weg der Absoluten Öffnung“ AKTUELL! 11. - 13. Dezember 2015 „Das Innere Kind – Anbindung an die höheren Lichtkörper der Seele“ 19. - 21. Februar 2016 Ort: „New Dawn“, Grunaer Weg 27, 01277 Dresden, Fr: Seminarbeginn und offener Heilabend | 19:30 Uhr | 25 €, Sa: 11-19 Uhr, So: 11-17 Uhr l Freitag – Sonntag: 215 €

Monatliche Heilabende in Dresden: 8.12 l 2016: 9.2. l 8.3.

Klangheiler-Jahresgruppe 2016: Beginn Ostern 24.-28.3. in Kißlegg

Termine in weiteren Städten

Augsburg, Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Wien, Bern, Winterthur

Einzel- & Paarsitzungen I Fernheilung Seminarreisen | CD Bestellungen www.heilende-stimme.com

info@heilende-stimme.com, Tel.: 0351 16058422 einfach JA 12/2015 - 01/2016

17


zum Titelthema

Zu meiner eigenen Wahrheit stehen – in jedem Moment ein Interview mit Damien Wynne

Damien Wynne ist Lehrer für Selbstheilungskräfte und Selbst-Ermächtigung. Er unterstützt seit vielen Jahren weltweit Menschen bei der Tiefenklärung von emotionalen Verletzungen und geistigen Blockaden mit der vom ihm entwickelten Lichtgitter-Energiearbeit. Damien ist in Irland aufgewachsen und lebt jetzt in Griechenland. Gundula Zeitz unterhielt sich mit ihm über das aktuelle Titelthema „Absolut geöffnet durchs Leben“ – auch im Zusammenhang mit aktuellen politischen Themen, da das Interview kurz nach den Anschlägen in Paris stattfand.

18

Was bedeutet es für dich „dem Leben gegenüber geöffnet zu sein“? Für mich heißt das, zu mir selbst zu stehen, zu meiner inneren Wahrheit, und dem jeweils Höchsten in jeder Situation treu zu sein – dem Höchsten, Bestmöglichen für mich, für die Menschen um mich herum und für die jeweilige Situation. Das passt genau zu meinen Erlebnissen diese Woche in Griechenland. Als ich z.B. von den Anschlägen in Paris hörte, wusste ich ganz klar, dass ich nach Delphi fahren sollte. Das war meine höchste Wahrheit in diesem Moment und ich ließ mich davon auch nicht durch eine Autopanne abbringen. Ich hätte leicht in die anderen Energien ringsum gehen können, in die Angst usw., aber ich blieb im Mitgefühl und meiner inneren Wahrheit treu, die sagte, dass ich jetzt in Delphi am besten dienen kann. Oder im Alltag: ich wartete heute die ganze Zeit auf die Autoreparatur, niemand erschien. Dann stürzte der Computer ab. Offen zu sein bedeutet für mich dabei, wahrhaftig zu bleiben und produktiv, so gut wie möglich mit den Mitteln, die mir zur Verfügung stehen. Produktiv heißt, im Handeln zu bleiben, Entscheidungen zu treffen, meinen Tag zu planen, selbst wenn die Umgebung nicht so produktiv mir gegenüber ist. So bin ich ruhig geblieben und habe während der Wartezeit andere wichtige Dinge für meine Arbeit erledigt. Ich hätte in die Negativität, das Drama, die Frustration gehen und darüber klagen können, warum ich meine Zeit zu Hause verschwende – aber das wäre nicht mein „Höchstes“ gewesen. Ich hätte mir damit Stress gemacht und wäre nicht mehr produktiv gewesen. Offen sein kann auch bedeuten, dass ich in einer Situation spüre, dass ich mich schützen muss oder dass ich mein Herz in einem Moment schließe und später wieder öffne. Statt „offen sein“ würde ich eher sagen „zur eigenen Wahrheit stehen“. Es ist dasselbe, wird aber von manchen anders verstanden. Wenn ich irgendwo festhänge, versuche ich immer eine höhere Perspektive einzunehmen: Was zeigt das größere Bild? Was passiert wirklich? einfach JA 12/2015 - 01/2016

Ich habe diese ganze Woche wegen einer Autopanne in Athen verbracht, statt zu Hause Sonne und Meer zu genießen. Aber sie hat mich dazu gebracht, in der Wartezeit endlich Unterlagen zu bearbeiten, die dringend fällig waren, die ich aber ständig vor mir hergeschoben habe. In diesem Sinne war es eine produktive Woche. Es geht immer darum, dass Beste aus einer Situation zu machen ohne mich vom Drama einfangen zu lassen. Offen zu sein heißt für dich nicht, zu allem immer JA zu sagen? Nein, es geht um die Balance. Du musst deine Linie, deine eigene Wahrheit finden. Es ist eine wichtige Fähigkeit, auch Nein zu sagen und Prioritäten zu setzen – für sich selbst und die jeweilige Situation – ohne sich von den Energien ringsum durcheinander bringen zu lassen. Ich bin offen für die Situation, kann aber darauf mit Ja oder Nein antworten. Dabei sollte man so flexibel sein, Entscheidungen auch ändern zu können, wenn sich Lage ändert. Eine gute Haltung ist: „Ich bin offen für die Geschenke, die mir der Tag bringt.“ Denn es werden immer neue „Geschenke“ auftauchen, ganz unerwartet, so wie die Autopanne ein Geschenk war. Wenn wir Nachrichten anschauen lesen, nehmen wir die (oft dramatischen) Emotionen auf, sind dafür unbewusst offen … Ja, mir ging es bei den aktuellen Nachrichten auch so. Erst spürte ich Angst, dann trat ich für einen Moment zurück, aus den Emotionen heraus. Ich schaute ich mir das größere Bild an: Was passiert auf anderen Ebenen und was hier? So sah ich z.B., dass das, was in Paris passierte, die gleiche Energie wie 9/11 in New York hatte und genauso in einem positiven wie auch negativen Weg genutzt werden kann. 9/11 brachte die Menschen zusammen, öffnete die Herzen und kreierte ebenso Strukturen, die auf Angst beruhten. Für mich bedeutet das, aus der Geschichte zu lernen und nicht in die Angstenergien zu gehen, sondern Mitgefühl und Wahrheit zu unterstützen. Wenn man alle Ebenen anschaut, begreift man, dass dies für einige Menschen ein großes Spiel ist. Man erkennt z.B. Politiker und Banker, die solche Ereignisse nutzen, um Gesetze durchzusetzen, um Krieg, Geld, Macht, Angst zu kreieren. Und


zum Titelthema

man sieht gleichzeitig, dass es so viel Liebe und Mitgefühl von überall gibt, von den Muslimen, von allen Religionen. Es gab viele Ebenen bei diesem Ereignis. Es ist wichtig, sich die Selbstverantwortung und Selbstermächtigung zurückzunehmen, wenn man sie z.B. an Politiker abgegeben hat. Letztlich geht es immer darum, die Wahrheit zu erkennen – klar und geerdet, ohne Illusionen. Was ist mein persönlicher Teil dabei, meine Wahrheit? Was kann ich tun, wie kann ich dienen? Vielleicht ist mein Beitrag, mich mit meinem muslimischen Nachbarn zu unterhalten. Die kollektiven Energien werden uns also immer betreffen, aber wir haben die Wahl, wie wir damit umgehen? Du kannst nicht die Tür verschließen – wir sind Teil davon. Den Fernseher abzuschalten und nicht darüber zu reden, ist keine Lösung. Das wäre wie der Strauß, der seinen Kopf in den Sand steckt. Du musst es ansehen, aber dass, was wirklich passiert, und dein Mitgefühl offen halten, auch für die, denen die Schuld gegeben wird. Und ja, auch Nein sagen zu dem, was nicht ok ist. In meiner Beobachtung entspringt das Mitgefühl und Handeln im Namen der Liebe nicht immer der eigenen Wahrheit. Ich würde fragen: „Was ist dein Motiv, warum fühlst dich dazu hingezogen, das zu machen? Fühlst du dich irgendwie schuldig und verpflichtet, z.B. den Flüchtlingen zu helfen?“ Man sollte es wirklich aus vollem Herzen tun, das hat einen anderen Effekt. Und wenn es deiner Wahrheit entspricht, nur eine Kleinigkeit zu tun, vielleicht eine Stunde ehrenamtlich zu arbeiten, statt den ganzen Tag. Aber diese eine Stunde wird dann wirklich Herzens-Qualität haben. In Deutschland habe ich manchmal den Eindruck, dass aufgrund unserer Geschichte noch unbewusste Schuldund Angstgefühle existieren und daraus extreme Haltungen von völliger Offenheit und andererseits stark abgrenzenden Schutzforderungen entstehen. Bevor man sagt,

dass man offen ist, muss man sich im Klaren sein, was man kann und möchte. Ist es meine Wahrheit oder handle ich aus einer kollektiven Schuld heraus oder der meiner Ahnen? Fühle ich mich vielleicht verpflichtet, Ja zu sagen? Wenn du präsent bist, im Moment, dann hast du alle Fähigkeiten, um mit diesem Moment passend umzugehen. Wenn du dich dagegen zwingst, offen zu sein, schaltest du deine Sinne ab. Und dann nimmst du auch wirklich alles auf. In Athen z.B. gibt es sehr verschiedene Energien. Wenn ich die Straßen entlang gehe, merke ich, dass sich mein System bei manchen Leuten schließt und bei anderen öffnet. Aber das ist natürlich, darüber muss ich nicht mal nachdenken. Früher war ich z.B. zu offen, was mit einem Glaubensmuster aus meiner Kindheit zusammenhing, mit blindem Vertrauen. Mit diesem falschen Vertrauen war ich immer offen und wurde missbraucht. Seitdem ich damit innerlich gearbeitet habe, habe ich keine Probleme mehr, von Energien überwältigt zu werden, wenn ich unter Leuten bin. Es gibt Menschen, die sagen, dass sie sehr sensibel sind und sich deshalb vor äußeren Einflüssen schützen müssen. Es ist oft so, dass bestimmte Ereignisse oder Energien sie an frühere Erlebnisse erinnern. Diese können aus diesem Leben stammen, aber auch aus früheren. Sie gehen dann sofort in diese Energie und verlassen energetisch ihren Körper oder gehen in Angst, projizieren diese Erlebnisse auf die aktuelle Situation usw. Wenn du stark auf etwas reagierst, kannst du diese Situationen nutzen, um wirklich tief an dir zu arbeiten. Egal ob es um schreckliche Nachrichten geht oder um Leute auf deiner Arbeit – ich fühle, dass da immer etwas dahinter steht, was man nicht sehen möchte. Dann ist es leicht sich der Welt gegenüber zu verschließen: „Ich möchte diese Energien nicht. Ich will mich auf das Licht konzentrieren, auf die Freude, den Spaß.“ Es ist wichtig, deine Schatten anzusehen, denn du wirst immer mehr damit konfrontiert werden, über die Medien, überall. Du wirst dich energetisch ausgelaugt fühlen und bist nicht in deiner Mitte. Die Herausforderung aktuell und für die nächste Zeit ist es, die Balance zwischen der inneren und der äußeren Welt zu finden und sich nicht vor dem Leben zu verstecken – egal, was gerade passiert. Statt Negativität und Angst zu unterstützen, immer auf bestmögliche Weise, auf die klarste und produktivste, auf die fürsorglichste, liebevollste und bewussteste Weise zu leben. Damien Wynne – Infos+Termine (u.a. in Berlin, Köln, Hamburg, Düsseldorf, München, Oberlethe, Bad Meinberg, Zürich, Wien …): www.damien-wynne.de Interessante Kurzvideos und Meditationen von ihm finden Sie in seinem Youtube-Kanal „Damien Wynne“.

imagami Tempelblume: „Hingabe strömt aus nie versiegender Quelle.“

Die Tempelblume verschenkt ihr Licht in Reinheit und Schönheit. Ihr Anblick heilt seelische Wunden und weckt Dankbarkeit für das, was ist. Die Tempelblume erhebt und öffnet für die eigene Spiritualität. Gedanken und Gefühle klären sich. Die Kräfte zur Bewältigung größerer Aufgaben wachsen. Die Tempelblume erleichtert Therapeuten und Klienten wirkungsvolle Anwendungen, weil sie die Hingabe fördert und Widerstände löst. einfach JA 12/2015 - 01/2016

19


Wissenschaft & Spirit

Aktueller Realitätenwandel – Die Abnahme des Erdmagnetfeldes und ihre Folgen

20

Vor Kurzem traf ich Giuliana Conforto, eine wunderbare Frau und herausragende Physikerin. In den zwei Tagen hatten wir endlich einmal wieder Zeit für einen Informationsabgleich. Während unserer Gespräche wurde ich wieder einmal daran erinnert, welche grandiosen physikalischen Dinge sich im Hintergrund unserer Wahrnehmung ereignen. Natürlich geht es – wie könnte es bei Giuliana auch anders sein – um die Neugeburt (Transformation) der Erde. Die vom Erdkern ausgehenden (Erd-) Magnetfelder zeigen uns in aller Deutlichkeit den Zustand unserer momentanen Wandlung. Die sich immer weiter ausbreitende Abschwächung des Erdmagnetfeldes ist für uns von höchster Bedeutung. Dies zeigen z.B. deutlich die Forschungen, von Professor Trofimov, den ich persönlich kennenlernen durfte. Was seine Forschungen so einzigartig macht, ist, dass er sich mit den Elektromagnetischen Nullzonen und ihren Wirkungen auf Menschen befasst (Kozyrev’s Mirrors and Electromagnetic Null Zones: Reflections of Russian Cosmic Science). Seine bahnbrechenden Forschungen über menschliches Bewusstsein in Zusammenarbeit mit Vlail P. Kaznacheev sind nur teilweise veröffentlicht. Eine seiner Studien bestand z.B. aus ›Fernwahrnehmungsexperimenten‹ sowohl über den Raum als auch die Zeit hinweg. Deren Ergebnisse fielen umso positiver aus, wenn der Sender im fernen Norden ist, wo das elektromagnetische Feld weniger stark ist. Dadurch inspiriert, wurde in einer zweiten Versuchsanordnung die Probanden vom örtlichen elektromagnetischen Feld abgeschirmt. Innerhalb dieser Abschirmung von äußeren Magnetfeldern konnten die Probanden zuverlässig auf alle Orte und Zeiten zugreifen – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – unmittelbar. Die Schlussfolgerungen dieser beiden Forscher lauten: „Das elektromagnetische Feld unseres Planeten ist schlussendlich der Schleier, der Raum und Zeit in unsere alltägliche Newtonsche Realität herunter filtert – und uns so die menschliche Erfahrung der linearen Zeit ermöglicht.“ und „Unter Ausschluss (Abschirmung) von elektromagnetischen Feldern haben wir einen Zugriff auf ein Energiefeld ›unmittelbarer Lokalität‹, das unserer Realität unterlegt ist. Sobald eine Person diesen Zustand einmal erreicht hat, bleibt ihr Bewusstsein so ausgedehnt.“ einfach JA 12/2015 - 01/2016

In einem Interview sagte Professor Trofimov: „Als wir die Gehirnaktivität untersuchten, erkannten wir, dass wir im Laufe unseres Lebens nur 5% der Kapazität unseres Gehirns nutzen. Wenn wir nach einem längeren Aufenthalt im Inneren des Abschirmapparates – also in einem Raum praktisch ohne Magnetismus – dieselben Experimente wiederholen, sehen wir ein drastisch anderes Bild. Wir sehen, dass die zusätzlichen Reserven unseres Geistes und unserer Fähigkeiten aktiviert sind. Wir sehen eine Steigerung der Gedächtniskapazität, erhöhten IQ und veränderte Bereiche elektrischer Aktivität im Gehirn. Wenn das magnetische Feld abgesenkt wird, sehen wir eine gesteigerte Fähigkeit, die Reserven und die Kapazität des menschlichen Gehirns zu nutzen, und das ist gut. Aber es gibt immer noch die Frage, ob es gut für jeden ist. Wie schnell sollten die Reserven im wirklichen Leben geöffnet werden, und wofür würden diese Reserven verwendet? Was ist der praktische Nutzen

Sicht auf das Magnetfeld der Erde. „Die Messungen der letzten hundert Jahre zeigen, dass das Magnetfeld dramatisch abnimmt. Zuletzt hat sich das Magnetfeld der Erde in einem Tempo verändert, das selbst Wissenschaftler stutzig gemacht hat.“ Die Farben sind unterschiedlichen Feldstärken (nT, Nanotesla) zugeordnet. Blau eingezeichnet ist der Bereich der sogenannten Südatlantischen Anomalie. Dort ist das Magnetfeld besonders schwach. Quelle: ESA/DTU Space

aus dieser Gelegenheit? Einfach die Ressourcen zu öffnen, ist kein Patentrezept …“ Wir können davon ausgehen, dass wir mehr oder weniger bereits von diesen Einflüssen betroffen sind. Um jedoch diese erweiterten Gehirnkapazitäten auch abrufen zu können, müssen wir uns in einem Zustand der Ruhe befinden. Der Stress, in dem wir gehalten werden, hindert uns also daran, uns der Ausweitung unserer Wahrnehmung bewusst zu werden. Die Bedingungen, wie sie für die Probanden von Herrn Trofimov galten, finden wir immer häufiger


Wissenschaft & Spirit

in der westlichen Erdhälfte vor. Aus meinen persönlichen Forschungen und internen Mitteilungen einiger Kollegen (vor allem Franz Halberg) kann ich ableiten, weswegen die Korrelationen zwischen den Schwankungen des Erdmagnetfeldes und dem Auftreten von terroristischen Handlungen beobachtet wurden. Menschen, die über diese Dinge nicht Bescheid wissen und diesen magnetischen Anomalien ausgesetzt sind, reagieren sehr oft mit Aggressionen. Trofimov erkannte außerdem, dass unsere Gehirnfunktion unter feldfreien Bedingungen nicht nur in wechselseitiger Abhängigkeit mit den Sonnenenergien, sondern auch mit der galaktischen Strahlung steht: „Wir glauben, dass dies der Mechanismus ist, durch den das kosmische menschliche Bewusstsein derzeit geöffnet wird: durch das abnehmende elektromagnetische Feld.“ Diese Aussage weist uns darauf hin, dass wir mit der Abschwächung des Erdmagnetfeldes auf unser körpereigenes Magnetfeld zurückgreifen werden: „Da unser biologisches Herz bekanntlich das stärkste Magnetfeld erzeugt (unser Gehirn generiert wesentlich schwächere Magnetfelder) könnte dies u.a. bedeuten, dass die Gefühle unseres Herzens die Oberhand erhalten.“ Mein Rat an alle ist, immer häufiger die Routine des Alltags zu unterbrechen und in den Zustand

der Ruhe zu gehen. Wenn wir dem ständig steigenden Rhythmus der Unruhe folgen, ohne zumindest kurze, bewusst gewählte Pausen einzulegen, wird sich unser persönliches Leid erhöhen. Auf dem Weg zur vollständigen Souveränität sind diese Ruhepausen absolut erforderlich. Nur in diesen Zuständen können wir die Position unseres Selbst einnehmen. Und somit selber wahrnehmen, welche weiteren Schritte für uns von hilfreicher Bedeutung sind. Indem wir der Stimme unseres Herzens folgen, und uns dabei von unserem Verstand nur beraten, anstatt uns von ihm dominieren zu lassen, befinden wir uns bereits auf dem besten Weg zur Souveränität. Me Agape Dieter Broers

Er erforscht als Biophysiker, unabhängiger Wissenschaftler und originärer Denker seit über drei Jahrzehnten das menschliche Bewusstsein. Mit seinen themen- und disziplinenübergreifenden Betrachtungen baut er Brücken zwischen Wissenschaft und Spiritualität und hat viele Bestsellerbücher dazu veröffentlicht. Informationen, Texte, Termine, Online-Shop: www.dieter-broers.de

Dieser Text ist ein Auszug seines Web-Beitrages vom 24.10.15. Die vollständige Version gibt es bei www.dieter-broers.de

Buch-Tipp: In seinem neuesten Werk „Der verratene Himmel - Rückkehr nach Eden“ behandelt er auch ausführlich die Auswirkungen des Erdmagnetfeldes. siehe S.31

aktiv vital Gesundheits- und Wohlfühlmesse

www.aktiv-vital-messe.de www.aktiv

einfach JA 12/2015 - 01/2016

21


zum Titelthema

Offen und geschützt zugleich Wenn Menschen sich entwickeln und beginnen die feinstoffliche Welt intensiver wahrzunehmen, versuchen sie sich öfter an Orten mit angenehmen Energien aufzuhalten. Global gesehen, zieht es Menschen sogar in Länder, deren Schwingungen feiner sind. Meist reicht es aber auch schon die Stadt oder den Stadtteil zu wechseln. Für städtische Menschen ist es oft schwierig die Wohnung oder Arbeit zu verlassen. In diesem Fall empfehle ich, so viel wie möglich an den eigenen Wohnräumen zu verändern und sich oft in der wilden ursprünglichen Natur aufzuhalten. Die eigene Wohnung wird immer ein Ort der Regeneration sein, wenn es in ihr Quellen der feinstofflichen Energie gibt. Jede Farbe, jedes Material und jede Art von Beleuchtung haben unterschiedliche Schwingungen. Man kann seine Räume mit der Energie der Musik erfüllen, verschiedenste geweihte oder aufgeladene Objekte aufstellen, Räuchern oder Kerzen anzünden. Auch Haustiere sind eine große Quelle der feinstofflichen Schwingung. Am Wichtigsten ist es jedoch, das Haus von sämtlichen Ursprüngen der schweren Energie zu reinigen. Das sind u.a. Gegenstände toter Menschen, grobe unschöne Objekte, alles Beschädigte und Müll. Der Fernseher gilt als größter Ursprung zerstörerischer grobstofflicher Energie. Oft geht es Menschen bereits wesentlich besser, wenn sie komplett auf seine Benutzung verzichten. Wenn wir uns öffnen und entwickeln, werden unsere eigenen Schwingungen immer feiner. Und gleichzeitig unterstützt uns eine feinstofflich schwingende Umgebung, uns weiter zu öffnen. Wiebke Juschuäleja Wilms aus Halle hatte in diesem Jahr die Möglichkeit, die sibirische Schamanin Aayla kennenzulernen und unterhielt sich mit ihr über dieses Thema. Aayla spricht über ein offenes Leben in Liebe und erklärt, wie feinfühlige Menschen in Schutz vor negativen Einflüssen leben können:

22

Der Schamanismus ist eine Kultur, die alles um sich herum als lebendig betrachtet. Seit tausenden Jahren verstehen die Menschen, die diese Kultur leben, dass in allem ein Geist existiert. In der modernen Welt ist dafür der Begriff Schwingung gebräuchlich. Selbst jede Handlung und deren Einflüsse auf das Umfeld entsprechen einer Schwingung und werden in der Wahrnehmung der Schamanen als lebendig betrachtet. Deswegen ist es für sie nur natürlich, keinen lebendigen Wesen Schmerz zuzufügen. Schamanen leben nach Möglichkeit in der Natur. Spüren sie die Anwesenheit grobstofflicher Wesen, ändern sie entweder etwas an der Raumsituation oder verlassen den Ort. einfach JA 12/2015 - 01/2016

Die größte Quelle der feinstofflichen Schwingung liegt in den Menschen selbst – Es ist die Liebe. Es gibt sie in vielfältigen Formen in allen Ebenen unseres Lebens: die Liebe zu einem Menschen, die Liebe zur Natur, die Liebe zu Gott. Tragen wir den Zustand der Liebe in uns, werden wir immer geschützt und in Sicherheit leben. So sagt auch ein uraltes Sprichwort: „Der beste Schutz ist die Abwesenheit des Schutzes.“ Der tatsächliche Zustand der Liebe ist so eine feine Schwingung, dass nichts Grobstoffliches in der Lage sein wird, sie zu zerstören. In diesem höchsten Zustand kann keine destruktive Energie existieren. Für Menschen, die immer feinfühliger werden, sich entwickeln und ein geöffnetes Leben führen möchten, gibt es also zwei Wege in Schutz vor Fremdeinflüssen zu leben. Sie sind nicht widersprüchlich, sondern ergänzen sich: Zum einen schafft man um sich herum feinstoffliche Schwingungen, indem man selbst eine geeignete Umgebung, das Land, die Stadt, die Wohnung wählt, in der man leben möchte. Zum anderen entwickelt man in sich selbst den Zustand der Liebe, um in der Lage zu sein, mit dieser Liebe


zum Titelthema

jeden Raum um sich herum zu transformieren. Und da wir von Schutz vor Fremdeinflüssen sprechen, möchte ich sagen, dass der höchste Schutz, der jedem Menschen zugänglich ist, seine starke Familie und deren Ahnenkraft ist. Bestimmte Gegenstände, wie beispielsweise ein Familienwappen, die über mehrere Generationen in der Familie übertragen werden, besitzen eine unglaublich starke Energie und können zum kraftvollsten Schutzgegenstand für einen Menschen werden, sofern eine tiefe Verbindung zu den Vorfahren besteht. Ist die Ahnenverbindung jedoch verloren gegangen, wirken die geerbten Gegenstände im Gegenteil als größter Energiefresser. Auch das Land der Ahnen ist eine enorme Quelle feinstofflicher Schwingung und beständiger Schutz für einen Menschen, da seine Vorfahren sehr viel Energie in dieses Territorium investiert haben. Ein Fremder ist diesem Schutz nicht ausgesetzt. Sobald ich ein Land, einen Ort oder Raum betrete, nutze ich deshalb die schamanische Tradition, alles Lebendige zu begrüßen. Ich vermittle den hier lebenden Geistern meine wohlwollenden Absichten und bitte um ihren Schutz und Unterstützung. Im Kontakt mit der Seele der Deutschen Nation habe ich gesehen, dass die Gedanken und Sorgen der meisten Deutschen über den eigenen Schutz nicht aus ihren persönlichen Ängsten, sondern meist aus den Schmerzen der Nation und Ahnenängsten hervorgehen. Diese reichen tief in die Vergangenheit, wo Schmerz u.a. durch den zweiten Weltkrieg entstanden ist. Da sich die Seele der Deutschen Nation an mich gewendet hat, verstehe ich es als Teil meiner Aufgabe, den Menschen hier durch das Seminar „Kraft der Ahnen“ maximale Hilfe zuteilwerden zu lassen, sodass ihre Stammbäume geheilt und die Kraft der Familien neu gestärkt werden können.

Aayla ist sibirische Schamanin der Luchs-Generation. Seit über 20 Jahren praktiziert sie Schamanismus und erforschte seine weltweiten Ausprägungen. Um vielen Menschen zu helfen, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen, reist sie in verschiedenste Länder. Veranstaltungs-Tipp: Aayla wird vom 19.-28. Februar 2016 in Cottbus und Umgebung Workshops sowie die Seminare „Kraft der Ahnen“ Level 1 und Level 2 leiten. Info: altaikraft.wordpress.com + Facebook: Aayla Shaman, aaylashaman@gmail.com

imagami Rhododendron: „Ich finde meinen Einklang in den natürlichen Rhythmen und die natürlichen Rhythmen trage ich in mir.“ Wirkt harmonisierend, erleichtert im Einklang zu leben und führt zu friedfertiger Zuversicht.

Die Geistige Aufrichtung® nach Pjotr Elkunoviz ist zurzeit die wichtigste ganzheitliche Heilhilfe zur Vorbeugung und bei Beschwerden jeglicher Art. Sie stellt die natürliche Grundordnung wieder her und unterstützt Sie damit auf dem Weg zur vollkommenen Gesundheit. Seit 20 Jahren wurde dies an weit über 100.000 Menschen erfolgreich bestätigt! Positive Behandlung bei: Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Skoliosen, Migräne, Allergien, Gelenkbeschwerden, Rheuma, Herz- und Immunschwäche uvm. – auch bei seelischem Leid, Beziehungskonflikten und in Lebenskrisen. Jeder braucht diese Hilfe! Nach der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung ist ein freier Energiefluss durch den Körper möglich, da Ursachenblockaden gelöst sind. Nirgendwo zeigen sich die Selbstheilungskräfte des Körpers so deutlich wie nach der Aufrichtung, soweit es der freie Wille des Menschen zulässt. Eine einzige Behandlung reicht aus, die Wirkung ist dauerhaft.

Info und Anmeldung: Jacqueline Lohse in Elster­werda Tel. 035 33- 488 16 87

www.sun-spirit.de

Kontakt Wiebe Juschuäleja Wilms: waldgeisterhalle@gmail.com

einfach JA 12/2015 - 01/2016

23


Beate Pracht mit einem ihrer Lamas

zum Titelthema

Wunderwerk Herz von Andrea Eikelmann Bei einer heftigen emotionalen Belastung möchten wir am liebsten unser Herz verschließen. Sie erleben vielleicht gerade einen heftigen Streit, haben Ängste, Sorgen, Liebeskummer. Oder sie durchleben den Verlust eines lieben Menschen oder Haustieres, durch Trennung oder Tod. Das sind Zeiten im Leben, in denen man am liebsten gar nichts mehr spüren möchte, weil der Schmerz zu groß ist. „Viele Menschen haben solche Situationen schon erlebt“, weiß die Herzintelligenz®-Trainerin Beate Pracht, „doch mit einem verschlossenen Herzen lebt es sich nicht leicht.“ Sie weiß, wovon sie spricht, denn sie hilft Menschen, ihr Herz zu heilen. Und das beginnt meist damit, dass Menschen an einen Punkt kommen, an dem sie so nicht mehr weitermachen wollen. Gefühlskiller Stress. Auch Dauerstress kann dazu führen, dass man sich selbst nicht mehr spüren kann. Mit jedem Tag Stress, Termin- und Leistungsdruck reduzieren sich unsere Gefühle ein Stück mehr. Wir verschließen uns ein bisschen mehr, um all das auszuhalten. Doch damit reduzieren wir auch die positiven Gefühle! Schöne Erlebnisse können uns dann auch nicht mehr so tief berühren, wie zuvor.

24

Eine HRV-Messung macht es sichtbar. Das Institute of HeartMath®, USA, hat dazu ein Biofeedbacksystem entwickelt, das über den Puls die Herzratenvariabilität (HRV) misst. Dabei werden die feinen Abstände der Herzschläge gemessen und ausgewertet. Ob die Schlagabstände eher fließend-harmonisch oder eher sprunghafteinfach JA 12/2015 - 01/2016

chaotisch voneinander abweichen, sagt etwas über den Stress aus, den wir haben. Bei emotionalen Belastungen oder bei Dauerstress ist das Muster chaotisch und das Gerät zeichnet eine Kurve auf, die gezackt und sehr unregelmäßig ist. Ist ein Mensch im Einklang mit sich und hat er ein harmonisches Herzschlagmuster, sieht die Kurve weicher, geschwungener aus; ähnlich einer glatten Sinuskurve. Diese Balance und Harmonie nennt man in der Fachsprache „Kohärenz“ und hat ihren Ursprung im Herzen. Kohärenz , ein harmonisches Herzschlagmuster. Erstrebenswert ist aber nicht, dass die Abstände unserer Herzschläge genau gleich sind. Denn das kann ein Zeichen für eine Herzerkrankung sein. Nein, es geht darum, dass die Herzschläge in einem harmonischen Muster variieren. Wie eine frische Luftschlange, die in weichen Wellen aufgefächert ist. Herzenskraft. Im Herzen liegt viel Kraft, das wusste schon der Volksmund. Viele Sprichwörter und Redensarten handeln daher vom Herzen. Man sagt: „Er fasste sich ein Herz“, wenn jemand mutig ist. Mit „Hand aufs Herz!“ verlangt man vom Gegenüber eine ehrliche Antwort. Mit: „Das mache ich mit ganzem Herzen“, drückt man aus, dass man voll und ganz hinter dem steht, was man tut und es einem wichtig ist. Unser Herz, ein wahres Wunderwerk. Wie kann man nun die eigene Herzkraft aktivieren? Es geht darum, sein Herz zu öffnen für alles, was da ist und in das Herz hineinzuspüren. Indem man die die Aufmerksamkeit auf das Herz richtet, kann es sich selbst helfen. So kommt es wieder in einen harmonischen Rhythmus.


zum Titelthema

• •

• •

Nehmen Sie eine bequeme Haltung ein. Nehmen Sie Ihren Atem bewusst wahr und lassen Sie die Luft ganz natürlich strömen. Lassen Sie alle Gedanken und Gefühle, die auftauchen, einfach vorüberziehen. Unterdrücken Sie sie nicht. Bleiben Sie bei Ihrem Atem und nehmen Sie alles einfach nur wahr. Lassen Sie los. Legen Sie nach ein paar Atemzügen beide Hände mittig auf die Brust und richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihr Herz. Stellen Sie sich vor, als ob Ihr Atem durch Ihr Herz in den Körper strömt. Atmen Sie langsamer und tiefer als gewöhnlich. Verbleiben Sie für einige Minuten dabei und bei Ihrem Herzen. Richten Sie wieder Ihre Aufmerksamkeit auf die Umgebung, um die Übung zu beenden.

Balance und Harmonie. Die Herzatmung harmonisiert messbar Ihre Herzschläge und Sie geben Ihrem Herzen seine natürliche Kraft zurück. Damit öffnen Sie Ihr Herz wieder für eine breite und bunte Gefühlspalette – vor allem in den Höhen. Ihr Herz kann sich auf diese Weise wieder selbst in Harmonie bringen. Leichten Herzens. Die Herzatmung hilft, die Schwere aus einer Situation heraus zu nehmen und das Herz zu öffnen. Der Kopf ist wieder frei, um auf neue oder kreative Lösungen zu kommen. Indem man die emotionale Ladung verringert, kann sich der Blickwinkel auf die Situation verändern. Das macht frei, um auf wirklich hilfreiche Lösungen zu kommen und unbelastet an alles heranzugehen. Natur und Tiere als Herzensöffner. Andere Herzensöffner findet man in der Natur- und Tierwelt. Wer kennt das nicht: ein Spaziergang über die Felder, am Meer, in den Bergen oder durch den Wald bringen die Gedanken und Gefühle zur Ruhe. Wenn man sich auf die Schönheit der Natur einlässt, wird das Herz weit. Man fühlt sich von Frieden, Glück und Freude durchströmt. Besonders Tiere sind gute Helfer, wenn es darum geht, das Herz zu öffnen. Sie leben nicht nur ganz im gegenwärtigen Moment, sie berühren uns im Herzen. Dazu braucht es nicht viel, nur ein wenig Bereitschaft, sich einzulassen. Begegnet man Tie-

Eine vollständige Beschreibung der Herzatmung finden Sie auf www.beate-pracht.de/herzatmung und in ihrem Buch: Buchtipp: „Das Herz, unser Glücksmuskel“ von Beate Pracht, Integral Verlag 2015, 16,99 €, ISBN: 978-3-7787-9261-2 Mehr Informationen zu der Herzintelligenz®-Trainerin Beate Pracht: www.beate-pracht.de + www.prachtlamas.de

GEOMANTIE AUSBILDUNG »Spirituelle Naturerfahrung«

Geomantie-Ausbildung

Spirituelle Naturerfahrung und Schulung an kraftvollen Orten.

Guntram Stoehr

Vom Wesen der Bäume Geomantische Landschaftsphänomene und Baumwuchsformen

208 Seiten | 29,90€ [D]

Los geht´s:

ren „auf Herzenshöhe“, entsteht eine Verbundenheit, die beiden gut tut. Grundlagen sind Achtsamkeit, Offenheit und Vertrauen. Gefühle, die nicht nur für Tiere, sondern auch für uns gut sind. Diese Herangehensweise an Begegnungen geht leider im Arbeitsalltag zu oft unter und Tiere erinnern uns daran. Absolut geöffnet durchs Leben. Was sind Ihre Herzensöffner? Folgen Sie Ihrem Herzen und Ihr Leben wird sich verändern. Denn das wünsche ich Ihnen: leichten Herzens durchs Leben gehen zu können.

w w w.architektur-geomantie.com

Übung „Herzatmung“ Die Übung „Herzatmung“ aktiviert die harmonisierende Kraft Ihres Herzens (Aus dem Buch „Das Herz, unser Glückmuskel“ von Beate Pracht). Es geht es darum, den Fokus auf das Herz zu richten und in das Herz hinein zu spüren. Versuchen Sie, sich zu entspannen. Ein kohärenterer, balancierterer Zustand wird sich nach und nach einstellen.

Guntram Stoehr Dipl.-Ing. Architekt

einfach JA 12/2015 - 01/2016

25


zum Titelthema

Jede Blüte, jede Knospe, die sich öffnet, ist wohlgestaltet. Ebenso ist jeder Mensch schön, wenn er sein Herz öffnet. Mira Löwenzahn

Es ist recht erstaunlich, wie unterschiedlich wir Menschen miteinander umgehen können. Ich beobachte dazu in letzter Zeit zwei Tendenzen: Die einen lieben es, freundlich mit sich selbst und anderen umzugehen und erschaffen sich so ein glückliches Leben. Anderen scheint diese Möglichkeit einfach abhandengekommen zu sein. Was mir am Herzen liegt, kommt mir auch leicht auf die Zunge. So spreche ich bei vielen Gelegenheiten Dinge zur globalen Situation an und treffe dabei auch gerade bei Zufallsbegegnungen erstaunlich oft auf andere konstruktive Einstellungen, die ein friedliches Miteinander und Vertrauen in das Leben betonen. Schon nach wenigen, von Herzen gesprochenen, Sätzen finde ich mit auch Unbekannten rasch einen gemeinsamen Nenner und wir gehen danach froh und gestärkt auseinander. In meiner Umgebung beobachte ich aber auch zuweilen heftige, emotionsgeladene Abwertungen anderer, aufbrausende Reaktionen oder Pauschalisierungen, die sich bei genauerem Hinsehen eher als das Abspulen unbewusster Programmierungen, als Produkt von tiefsitzenden Ängsten, von Vorurteilen oder verdrehten Informationen verstehen lassen. Da können Worte unbedacht gesagt sein oder schon mal die Fetzen fliegen. Die jetzige Zeit bringt viele solcher Konflikte an die Oberfläche. Es ist für mich wie eine andere Welt. Meine Vorstellung, allem mit Offenheit zu begegnen, kam durch solche Erfahrungen ins Wanken. Solchen Wirrnissen kann ich meine Aufmerksamkeit und damit neue Energie geben oder auch nicht. Zuweilen ziehe ich mich schweigend zurück und überlasse die Situationen erst einmal sich selbst. Reden ist nicht immer ein geeignetes Mittel. Ich atme dann tief durch und frage mich, ob oder wie es wieder Momente der Offenheit für einen Dialog geben kann und lasse erst einmal los.

26

Was bedeutet „geöffnet durchs Leben“? Jeden Morgen öffnen wir die Augen und schließen sie abends wieder. Wir öffnen uns anderen Menschen für ein Gespräch oder eine gemeinsame Zeit einfach JA 12/2015 - 01/2016

und wenden uns später wieder anderen zu. Öffnen und Schließen sind wie Ebbe und Flut. Wir leben in Rhythmen. Auch die Natur hat sich jetzt zurückgezogen und bringt im Frühjahr neue Blätter und Blüten in ihrer Schönheit hervor. Wir öffnen Briefe und Emails, werfen Werbesendungen weg. Wer sich der Zeitung, Filmen oder auch ausgewählten Informationsquellen, Büchern oder Seminaren öffnet, wird immer irgendwie geprägt durch das, was dort geboten wird. Wer zum Arzt oder Heilpraktiker geht, öffnet sich für dessen jeweiliges Verständnis von Krankheit und Gesundheit. Wer sich für irgendetwas oder jemandem öffnet, wird auch unbewusst Erfahrungen, Einstellungen, innere Bilder, Probleme oder Gefühle übernehmen. Wir können den Verstand öffnen, offene Fragen stellen und neue Betrachtungsweisen kennenlernen und so unser Denken schulen. Wir können unser Herz öffnen und können mitfühlend sein und uns dadurch innerlich reich fühlen. Wir können uns all dem, was um uns und in uns ist, öffnen. Wir können unseren Geist öffnen und erfahren, dass es noch anderes als die sichtbaren Welten gibt. Wir erforschen Mikro- und Makrokosmos. Wir erfahren dann vielleicht etwas über subtile Strukturen unserer Welt. „Geöffnete“ Menschen, die Angst und Trennung weitgehend überwunden haben, beginnen zu verstehen, dass hinter jedem eine Seele steht, die gerade ihre Erfahrungen als Mensch auf der Erde macht. Ein Großteil der Menschheit begreift, dass ALLES mit ALLEM verbunden ist. Öffnen und Schließen gehören zusammen Wir öffnen den Mund beim Essen und lassen damit etwas von der Außenwelt in uns hinein. Wir nutzen die Eckzähne, um manchen Brocken gut fassen zu können. Die Schneidezähne trennen ab, damit nicht zu viel auf einmal hineinkommt. Wir schließen unseren Mund wieder, um uns damit gründlicher zu beschäftigen: Die Backenzähne zermalmen das Essen, wir speicheln es ein und kommen so besser an die Details, die Nähstoffe heran und kön-

© Foto: Vinoth Chandar

Verantwortung für den Moment


zum Titelthema

Freiheit, sich zu öffnen Wofür öffnen wir uns? Wer sucht das aus? Wie viel überlassen wir dem „Schicksal“, dem Zufall? Was kommt im geöffneten Zustand auf uns zu? Was machen wir damit? Teilweise können wir die auf uns einströmende Informationsflut durch eigenes Bewusstsein und innere Ausrichtung steuern. Eine gute Art, Hereinkommendes auszuwählen, ist mit bisherigen Erfahrungen abzuwägen und gleichzeitig Intuition, das Bauchgefühl oder die innere Stimme zu befragen. Das passiert oft ganz automatisch. Es gibt auch eine Menge Alltagsstrategien, Mentaltechniken, geistige Konzepte und Arten von Klärungsarbeit, die eine bewusste Lebensgestaltung ermöglichen. Oder vielleicht begegnen wir gerne Unbekanntem und sind dabei geschützt, weil wir hellwach im Leben, im Hier und Jetzt stehen und flexibel in der Reaktion bleiben. In der eigenen Mitte ruhend erfahren wir eine Verbundenheit mit größeren Ebenen, mit Gott, der Urquelle allen Seins, dem Höheren Selbst oder einem anderen geistigen Helfer. Wir sind ein nur Teil des Ganzen und erfahren uns gleichzeitig als Schöpfer der eigenen Realität. Die Freiheit, sich jederzeit situativ neu entscheiden zu können, für oder gegen etwas, ist nicht nur überlebenswichtig. Sie lässt uns auch wieder mehr Mensch sein. Ein Leben aus dem Herzen, jenseits von Angst und Programmierungen wird so wieder möglich. Der Sinn für diese Art von Freiheit war uns leider großflächig verlorengegangen. Wirklich frei zu sein bedeutet, sich im Wollen, im Handeln und im Denken durch nichts und gar nichts einschränken zu lassen und gleichzeitig in jedem Moment die Verantwortung für sich, für andere und damit auch für das Ganze zu übernehmen. Die Menschheit beginnt derzeit, sich mehr als je zuvor diese Art von verantwortlicher Freiheit zu erlauben. Sich immer wieder neu öffnen und die eigenen Außenund Innenwelten bewusster wahrnehmen, das bildet die Basis dafür. Mira Löwenzahn

Heilpraktikerin für Psychotherapie aus Halle, Schwerpunkte Körperarbeit, Traumatherapie, Zahnpsychologie, Klärungsarbeit. www.loewenzahn.info, Tel. 0176-70910436

Amir Weiss, Begründer der Weiss-Methode

nen dann das Aufgenommene verdauen. Ebensolche Phasen machen nach allen anderen „geöffneten Prozessen“ Sinn. Kleine Kinder integrieren neues Wissen nachweislich viel schneller, wenn sie unmittelbar nach der Wissensaufnahme schlafen. Das Neue ist dann wieder besser präsent und anwendbar als bei Kindern, die danach nicht geschlafen haben. Nach Zeiten des Offen-Seins sind prinzipiell „geschlossene Phasen“ für die angemessene Verarbeitung wichtig.

Zuckerfrei. Rauchfrei. Alkoholfrei.

Endlich suchtfrei leben!

Die Weiss-Methode beruht auf einem bioenergetischen Wirk-Prinzip, mit dem gezielt die gewünschten Gewohnheitsund Suchtkreisläufe eines Menschen beruhigt werden. Hilft hervorragend für Zucker-, Raucher- und Alkoholentwöhnung sowie Ess- und Fress-Sucht sowie Heißhungerattacken.

In Berlin und der Oberpfalz Aktuelle TV-Sendung auf YouTube:

„Erfolgreich alkoholfrei mit der Weiss-Methode“

Seminar

„Die feinstofflichen Welten“

13./14. Februar 2016 in München 09./10. April in Berlin Ausbildung zum Weiss-Therapeuten: Ab Mai 2016 Buchen Sie Ihren Termin:

+49 - 30 - 408 984 54 www.weiss-institut.de suchtfrei@weiss-institut.de einfach JA 12/2015 - 01/2016

27


Titelthema

Pulling down walls!

© Christina Kessler

Die Ereignisse der letzten Wochen zeigen, dass wir uns inmitten einer Veränderung globalen Ausmaßes befinden. Der politische Kurs „Teile und Herrsche!“ wird immer gnadenloser durchgezogen. Trennende Ansichten werden bewusst durch die Medien gestreut und überall verstärkt. Wir alle sind davon betroffen, jeder auf seine Weise. Deshalb dürfen wir weder wegschauen, noch uns unbewusst da hineinziehen lassen. Wir sollten nicht einmal Partei ergreifen. Jetzt ist es not-wendig, spaltende Tendenzen zu überwinden und aus dem Gegeneinander ins Miteinander zu gehen. Pulling down walls – das heißt jedoch nicht, dass wir sämtliche äußeren Grenzen öffnen sollen. Das heißt vielmehr, dass wir – mal ganz salopp gesagt – jetzt die Hosen runterlassen müssen. Wir brauchen dringend einen ungeschminkten, gesunden Bezug zu den politischen und gesellschaftlichen Ereignissen dieser Tage.

28

Dieser beginnt mit der Reflexion unserer eigenen KulturDefizite und pathologischen Zustände. Tatsächlich sind wir keine intakte Gesellschaft mehr, sondern eine dekadente. Eine liberale zwar, aber eine aus dem Lot geratene. Wir haben unsere Würde verloren. Wir haben unser wichtigstes Gut durch Manipulation, Gier, Egoismus, mangelndes soziales Commitment, Konsumnarkose und Ethikverlust verspielt. Besonders präsent wird das in der Konfrontation mit dem Islam, der darin nur eine Bestätigung für seine Verachtung der westlichen Zivilisation sieht (siehe Säulenmodell „Trennendes Weltbild“!). In dieser Auseinandersetzung poppen auch noch einmal patriarchale, fundamentalistische Werte hoch, auf beiden Seiten. Doch lassen sich nachhaltige Lösungen nicht länger auf herkömmliche Weise konstruieren. Nachhaltige Lösungen können nur aus einer kollektiven Innenschau hervorgehen: aus der Orientierung an der gemeinsamen Essenz unserer Menschlichkeit und dem Vorrang intrinsischer Werte (Herzensqualitäten) vor egoistischen Interessen. Genau betrachtet ist der allgegenwärtige Druck ein Aufruf der Evolution zu einer globalen Bewussteinfach JA 12/2015 - 01/2016

seinsErneuerung – und so gesehen eine RiesenChance für unser Menschsein. Die Folge des anstehenden Wandels wäre ein Paradigma des Lebendigen und der kreativen Kooperation, das den bestehenden destruktiven Wirtschafts- und Polit-Ideologien den Nährboden entzieht. „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ Wir Deutschen müssen dafür gar nichts Neues erfinden, sondern können uns auf positive Strukturen besinnen, die in einer hellen Phase unserer Geschichte formuliert wurden – das Grundgesetz. Ich will meine Begeisterung für diesen Text nicht verhehlen, für mich enthält er die Grundlagen einer Vorbild-Verfassung (auch wenn der Asyl-Paragraph heute einer Erweiterung bedarf). Letztlich geht es darum, UNSERE EIGENE Würde wiederzufinden. Nur dann wird die Achtung vor der Würde des Anderen zur Selbstverständlichkeit. Dann brauchen wir uns weder hinter erfundenen Feindbildern zu verschanzen, noch mit dem Gutmensch-Syndrom zu tarnen. Deshalb möchte auch ich ermutigen, JETZT eine klare Haltung einzunehmen. Eine Haltung, die an der richtigen Stelle zu differenzieren, nein zu sagen und gleichzeitig zu verbinden weiß. Ein Standing, das mehr ist als eine politische Meinung oder eine Verschwörungstheorie; nichts von außen Übernommenes, sondern ein individueller, eindeutiger innerer Bezug. Eine Haltung, die zentriert und damit gegen die schleichende Destabilisierung schützt. Eine Haltung, in der die Kraft der Transformation lebendig wird. Christina Kessler

ist Kulturanthropologin und erforscht seit Jahrzehnten die Weisheit alter Kulturen. Pulling down walls – dieses Motto steht seit 6 Jahren für ihre Arbeit. Erklärtes Ziel ist es, die Mauern zu unserem gemeinsamen „Weltinnenraum“ fallenzulassen und unseren wilden Geist, unser wildes Herz und ein wildes – dem Leben dienendes – Denken wiederzufinden. Ihre neue Website: www.christinakessler.com

Buch-Tipp zum Thema: „Wilder Geist Wildes Herz – Kompass in stürmischen Zeiten“ Christina Kessler, Verlag Kamphausen, 219 S., 17,95 €, Leseprobe s. www.christinakessler.com


Anzeigen

„Durchbruch zur Liebe“

Qi Gong für Frauen in Dresden Kurse

J Frühb etzt ucher siche abatt rn

Donnerstags 17 Uhr und 18.30 Uhr 17.12. und 28.01. Schnupperstunde

Lieben und Geliebt werden, authentisch als der Mensch, der ich bin, gehört mit Sicherheit zu den fundamentalsten Bedürfnissen des Menschen. Wie können wir unsere selbst gebauten Barrieren abbauen, damit die Liebe fließen kann? Dieses Seminar fußt auf dem erfahrungsbasierten Wissen, dass das möglich ist und dass dieser Abbau zu den befreiensten Erfahrungen zählt, die ein Mensch machen kann. Wenn sich die Weise, wie ein Mensch über sich und das Leben denkt, verändert, verändert das seine Realität – umgehend.

Tagesworkshops

23.01. Qi Gong als energetischer Selbstschutz 16.04. Entdecke die Göttin in dir mit Qi Gong 28.05. Qi Gong bei Kopfschmerz & Migräne

Ein Seminar zum Buch

von und mit

Götz Wittneben


Leipzig, 23./24.01.2016 Mut-Fabrik, Angerstraße 17a, Leipzig-Lindenau Seminarbeitrag: 245 €, Ermäßigung auf Anfrage möglich Anmeldung: bis 15.01.16 über info@wenn-wir-wuessten.de Ausführliche Infos unter www.wenn-wir-wuessten.de

www.carolin-schulz.de

www.mut-fabrik.de www.wenn-wir-wuessten.de

Die Messe für HARMONIE von Mensch & Natur!

12./13. März 2016

Parkschloss im Agra-Park - Im Dölitzer Holz - 04279 Leipzig

P U

WEG-M

Wellness-, Event-, & Gesundheitsmanagement

Diana Wugk Auerswalder Hauptstraße 46a 09244 Lichtenau

Tel.: 037208 / 880690 Mobil: 0173 / 1464101

D zig resden eip

ut Erf

L S

ntegration von Naturheilkunde und Schulmedizin iteinander arbeiten statt Konkurrenzkampf ositives Denken und Handeln mweltschutz und Nachhaltigkeit ebensqualität verbessern piritualität und Bewusstseinsentwicklung

L

I M

Chemnitz

Jetzt den!!! anmel

E-Mail.: info@impuls-messe.de Internet: www.impuls-messe.de

einfach JA 12/2015 - 01/2016

29


zum Titelthema

Den Großen Mann & Die Große Frau sehen

Der Menschen Zeit auf dieser Erde ist bemessen Das Lied der Seele anfangs klar und später halb vergessen …

30

Das Überschreiten der Schwelle Du stehst an einem Wendepunkt in Deinem Leben. Alles, was Du jemals getan hast, um Dich mit Dir selbst, der Quelle oder Gott zu verbinden, hat Dich an diese Schwelle geführt. Es hat Dich vorbereitet, auf den nächsten Schritt in Deinem Leben. Seit Urzeiten ringst Du um spirituelle Weiterentwicklung und die Rückverbindung zur eigenen Seele. Durch Gebete und Meditation, mystische Einkehr und schamanische Trance, Heilzauber und Visionssuche hast Du Deinem Bewusstsein erlaubt, einen segensreichen Einfluss zu nehmen: auf Deinen Körper, die Umwelt, Beziehungen und Deinen Lebensweg. Du hast Dich versammelt mit anderen um Lagerfeuer, in Pagoden, Kirchen, Zitadellen, Tipis, an heiligen Orten. Warum? Um eine numinose Kraft, eine transpersonale, göttliche Essenz einzuladen. Du hast die Wirkweisen von Mystikern erkundet, heiliges Wissen studiert und Methoden erforscht, welche tieferes Mitgefühl, unerschütterliches Vertrauen, pulsierende Lebenskraft und seelische Präsenz hervorrufen. Du hast Dich den Initiationen verschiedener antiker Mysterienschulen geöffnet. Deinen Geist geweitet für die Heilweisen der Zukunft. Blitze davon hast Du geschaut über Dein Drittes Auge. Klarträume in der Nacht haben Dich an Deine Essenz erinnert. Du hast Dich einer höheren Liebe, tieferen Wahrheit und größeren Freiheit geweiht, um authentisch zu sein. In Deiner täglichen Meditation hast Du Raum geschaffen für die höhere Weisheit der Seele und ihr gelauscht. Auf Seminaren hast Du diese Erfahrungen in einer offenen Form von Brüderlichkeit und Schwesternschaft geteilt. Und doch .. Dies alles …ist nur das Vorspiel für das nächste Kapitel in Deinem Leben. einfach JA 12/2015 - 01/2016

Dies alles … ist die Vorbereitung für das wirkliche Überschreiten der Schwelle. Bist Du bereit, ganz Du selbst zu werden? Bist Du bereit, das Universum durch Dich hindurch strahlen zu lassen? Bist Du bereit, in Dir und jedem anderen den Großen Mann und die Große Frau zu sehen? Bist Du bereit, die höhere Wahrheit über Dich zu erfahren? Bist Du bereit, das Momentum Deines Herzens tief wirken zu lassen? Bist Du bereit, Gott und die Göttin ganz in Dir anzunehmen? Jetzt ist Deine Zeit Wir wachsen als Menschheit einem neuen Bewusstsein entgegen. Das Herz weist den Weg. Es weist einen Weg, den der Verstand nicht kennt, einen Weg, der nur über das Herz geht. Einen Weg, der Dich als Herz gehen lässt. Als Mensch, der seine Lebensreise bewusst in Einklang mit der Seele geht. Bist Du bereit, für einen solchen Weg über Dich hinauszuwachsen? In Deine höchsten Fähigkeiten hinein? Wie können wir auf dieser Reise zur Großen Frau und zum Großen Mann werden, zu dem, was die Seele als Lebenstraum in jedem einzelnen Menschen anlegt? Wie können wir verschiedene Herz-Qualitäten auf eine Weise kultivieren, die hilft, ein erfülltes Leben zu führen? Wie fördern wir eine spirituelle Energie, welche dem eigenen Glück und gleichzeitig dem Wohl des Ganzen dient? Meine eigene Forschungsreise durch das Leben, durch die Höhen, Tiefen und Untiefen verschiedener Bewusstseinsfelder lässt mich wieder und wieder in Verbindung gehen mit dem Großen Traum der Seele. Als Mystiker, Herzlehrer und einfacher Mensch lausche ich ihr in der täglichen Meditation und gehe in einen inneren Dialog. Was möchte sie mir sagen? Was ist ihr größtes Anliegen für dieses Leben? Was

Foto: © monkeywing

von Thomas Young


Bücher Anzeige

die tiefste Sehnsucht? Mit Tausenden von Suchenden und Findenden, Männern und Frauen, unerschrockenen Bewusstseinspionieren teile ich auf Seminaren meine Lebenszeit und wunderbare Erlebnisse. Gemeinsam wandeln wir an den Rändern herkömmlichen Seins, um durchzubrechen in unbekannte Dimensionen. Ich selbst konnte diese Herzlehren nur ins Leben rufen durch die Initiationen und Öffnungen, welche in dem Buch „Willkommen im Herzen“ ausführlich beschrieben sind. Die jetzige Zeit des Lehrens ist wie ein riesiges Geschenk und ständige Herausforderung zugleich. Eine Beobachtung als Seminarleiter und Lehrer sei folgende: Es ist gar nicht mal so schwer und unmöglich, wie es vielleicht scheinen mag, gewillten und offenen Menschen eine Herz-Erfahrung zu ermöglichen, die sie bis in ihre Grundfesten erschüttert. Eine Herz-Einweihung wie Sacred Heart, die sie Ekstase spüren lässt im positivsten Sinne, welche Glückseligkeit fühlbar macht. Das unendliche Glück, die Seele im eigenen Körper vibrieren zu spüren. Anzukommen und eine Heimat in sich, im eigenen Herzen wahrzunehmen. Dies ist der Höhepunkt vieler spiritueller Biographien. Doch stellt sich folgende essentielle Frage? Was passiert danach? Nach einer Einweihung? Geht es darum, eine spirituelle peak experience – ein Gipfelerlebnis und noch eines an das nächste zu reihen? Geht es darum, sich der Erdenschwere enthoben in ein sirenenhaftes Nirvana hineinzugrinsen? Im bunten Disneyland des eigenen Bewusstseins verloren zu gehen? Geht es in der heutigen Spiritualität um high sein oder um frei sein? So essentiell und lebensverändernd die Erfahrung einer Herzeinweihung und eines direkten Seelenkontaktes sein mögen, ringen wir heute als Menschen um eine noch tiefere Bewegung, welche danach stattfindet: Wie bringen wir unser Herz in die Welt? … Dieser Text ist ein Auszug aus dem im Frühjahr neu erscheinenden Buch MOMENTUM MASTERY von Thomas Young. Thomas Young, der in Deutschland geborene und auf Hawaii lebende Weisheitslehrer, teilt seit Jahren seine Erfahrungen mit der alchemistischen Kraft des Herzens mit unzähligen Menschen in Europa und den USA. Seine Arbeit zeichnet sich aus durch Liebe, Klarheit und einen herzerfrischenden Humor. Der hellsichtige Mystiker gibt im Frühjahr/Sommer deutschsprachige Retreats auf Hawaii, Malta, in Südfrankreich und Italien. Sein Forschungsinteresse gilt den Prinzipien der Manifestation. Der erfolgreiche Seminarleiter ist Begründer des MOMENTUM MASTERY Prozesses. 3 CDs MOMENTUM MASTERY 1,2 & 3 zum PremierenSonderpreis von 49,95 € www.thomasyoung.com, Büro Thomas Young, phone 07563 915 355, email info@thomasyoung.com

Hölle und Himmel Ein mutiges Buch, das den Lesern vielleicht Antwort auf die wesentliche Frage des Lebens gibt: Was genau passiert, wenn wir sterben? In seinem ersten Roman ist es dem Autor Roland Seidl gelungen, die Leser mitzunehmen und genau das miterleben zu lassen. Unterhaltsam, humorvoll, kritisch bis entlarvend sind die Streifzüge des fiktiven Lebensweges, auf dem der Protagonist begleitet wird. Alexander Arzinger ist Mitte Vierzig, Lehrer und begeisterter Motorradfahrer. An einem schönen Sommertag bricht er mit dem Motorrad in Köln zu einer Tour in den Taunus auf, wird sein Ziel jedoch nie erreichen. Jedenfalls nicht in diesem Leben. Fabelhaft kurzweilig werden Situationen und Personen skizziert, in die man sich mit Leichtigkeit hineinversetzen kann, weil sie so oder so ähnlich im Alltag erlebt werden. Große Themen, die uns alle beschäftigen, hat der Autor mit überraschender Eleganz auf wenigen Zeilen miteinander kombiniert. Das Buch regt zum Nachdenken an und hinterlässt Eindrücke, die noch lange nachwirken. Hölle und Himmel von Roland Seidl spricht mit Kopf und Herz gleichermaßen. Roland SeidI: Hölle und Himmel – Streiflichter eines Lebens-Weges, Books on Demand, 232 S., geb. 20,01 € / eBook 7,99 €, ISBN 978-3-7347-6397-7, erhältl. im Buchhandel oder direkt beim Autor: hoelleundhimmel@rolandseidl.net Leseprobe: www.amazon.de

Der verratene Himmel Dieter Broers, Naturwissenschaftler und Philosoph, stellt sich in den Dienst der Aufgabe, durch themenübergreifende Betrachtungen Brücken zwischen Wissenschaft und Spiritualität zu bauen. In diesem Buch erklärt er, wie es gelungen ist, die Menschheit in ein System zu zwängen, das wir für die einzige Realität halten. Er leuchtet die Hintergründe der Hintergründe aus, und geht dabei auch dem nach, was erst vor wenigen Jahren durch die vollständige Übersetzung lange verschollener Schriften entschlüsselt werden konnte. Auch wenn Sie als Leser bereits mehr wissen als die meisten Menschen, werden Ihnen verschiedene ’Lichter’ aufgehen um zu verstehen, was wirklich auf diesem Planeten gespielt wird. Broers zeigt auf, welche Kräfte dafür verantwortlich sind und wie wir mit diesen Kräften umgehen können, um uns ihrer Macht zu entziehen und endlich zu den freien Menschen werden, die wir sein können, wenn wir unser Denken an der Intelligenz unserer Herzen ausrichten. Dieter Broers: Der verratene Himmel: Rückkehr nach Eden, Dieter Broers Verlag Ltd., 311 S., geb. 19,99 € / eBook 18,98 €. Video zum Buch: www.dieter-broers-shop.de einfach JA 12/2015 - 01/2016

31


Bücher + Filme

Vom Wesen der Bäume Schon immer haben Bäume eine besondere Faszination auf den Menschen ausgeübt. Jedoch wachsen Bäume nicht überall gleich, und manchmal bilden sie besondere Wuchsformen aus. Diese Wuchsformen können Auskunft geben über die geomantische Qualität eines Ortes. So lassen sich Kraftorte wie auch schwache Orte erkennen und deuten. Die Kennzeichen der Bäume werden zu einem Wegweiser, um Orte mit förderlichen Eigenschaften z.B. für spirituelle Erfahrungen ausfindig zu machen oder um die Qualität der eigenen Wohnumgebung einzuschätzen. Über 200 brillante Fotos von besonderen Baumwuchsformen an bedeutenden Kraftorten in der Schweiz, in Frankreich und Deutschland laden zum Schauen und Staunen ein und erlauben einen Blick in die Geheimnisse des Wesens der Bäume. Zugleich gibt Guntram Stoehr, Architekt und Geomant, einen guten Überblick über die wichtigsten geomantischen Strukturen in der Landschaft sowie eine Einführung in die Grundlagen der Geomantie, man lernt z.B. die Wirkung von Erdstrahlen, Wasseradern und Leylinien selbst zu empfinden. Mit diesem interessanten und sehr schön gestalteten Buch wird der nächste Waldspaziergang ganz neue Sichten offenbaren und man wird die Natur auf viel umfassendere Weise

NEU!

verstehen können. Für größere Ausflüge sind die genauen Hinweise zu 21 außergewöhnlichen Stellen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz ein interessanter Reisetipp. Guntram Stoehr: Vom Wesen der Bäume, AT Verlag, 208 S., 29,90 €. Leseprobe: www.at-verlag.ch

Lauter Liebe Dies ist ein kleines Buch mit Geschichten, dessen Größe sich im Inhalt zeigt. Es sind einfache Geschichten, mit philosophischem Einschlag. Dennoch nehmen sie den Leser mit auf eine ihn bewegende Weise. Oft genügt eine Geschichte, um eine Weite zu eröffnen, die lange zu denken gibt. Es sind alles Geschichten der Liebe. Auf der einen Seite einfach – auf der anderen tief, entsprungen aus dem reichen Erfahrungsschatz des Autors Bert Hellinger, bekannt durch das „Familienstellen nach Hellinger“. 90 Jahre Leben und unzählige Familienaufstellungen, die er selbst geleitet hat, haben ihn immer wieder zu neuen Beobachtungen, Einsichten und Erkenntnissen geführt und jedes Mal zeigte sich die Liebe als Basis von allem. Bert Hellinger: Lauter Liebe: Geschichten, die zu Herzen gehen, Verlag, 96 S., Tb 19,90 €.

Machen uns unsere

Emotionen krank?

ISBN 404-2-564-15498-6

Es gibt Menschen, die trinken gesundes Wasser, essen gesund, treiben Sport, laufen, joggen, machen Yoga, meditieren und ihr Körper spricht trotzdem immer noch zu ihnen – durch Herzerkrankungen, Krebs, Allergien und andere Krankheiten! Woran liegt das? Sind der Kern des Problems etwa ihre Emotionen? Erfahrungen und Erinnerungen, die im Unterbewusstsein begraben sind und sich so Ausdruck verleihen?

Winner GOLDEN Award

WORLD FILM AWARDS 2014

Die Wissenschaft hat erkannt, dass es zu 90 % diese Altlasten sind, die uns beeinflussen und unser Leben bestimmen. Unser aktuelles Leben! Ein Film für Menschen die sich selbst verstehen wollen, für Psychologen und Ärzte, die ihren Horizont erweitern wollen und für all diejenigen, die endlich den Beweis dafür suchen, was sie schon lange wussten!

emotion-der-film.de


Bücher + Filme

Die Große Weiße Bruderschaft Offenbarung der Großen Weißen Bruderschaft, Erzengel, Elohim und Aufgestiegenen Meister für das Neue Goldene Zeitalter in deutscher Übersetzung. Enthüllte Geheimnisse, Die 7 Strahlen – Wie Erzengel Michael uns hilft, Entstehung der Erde, Leben zwischen den Inkarnationen, Violette Flamme zur Umwandlung negativer Energie, Anleitung ICH BIN Lichtarbeit. Leseproben auf der Webseite. Die Original-Schriften sind nur hier erhältlich: AMTF Buchvertrieb UG, Rembrandtweg 13, 46539 Dinslaken, Tel. 02064-826102 | www.Aufgestiegenemeister.de Gesunde Prostata, sexuelle Spannkraft Mantak Chia, weltberühmter Qi-GongMeister und Spezialist für Innere Alchemie, unterrichtete bereits Zehntausende von Menschen auf der ganzen Welt in taoistischen Heilmethoden. In dem neu erschienenen Buch stellt er einfache tägliche Übungen vor, mit denen die Prostata in jedem Lebensalter problemlos funktionieren kann. Im Tao sind sexuelle Übungen nicht nur ein Weg zur Verstärkung des sinnlichen Vergnügens oder zur Erhöhung der Attraktivität. Sie stellen auch ein Werkzeug dar, mit dessen Hilfe man in den Genuss eines kräftigeren und gesünderen Körpers kommt, für tiefere und intensivere Gefühle empfänglich

wird und spirituelle Energie kultivieren kann. Der Prostata des Mannes gilt dabei in der chinesischen Medizin ein besonderes Augenmerk. Sie muss sich im Alter nicht nachteilig auf die sexuelle Gesundheit und Lebenskraft auswirken. Die körperlichen Übungen und energetischen Methoden in diesem Buch, durch zahlreiche Illustrationen ausführlich beschrieben, beseitigen Blockaden sowie verbessern und regenerieren eingeschränkte Funktionen. Gerade weil es ein Thema betrifft, worüber viele nicht so leicht sprechen, kann dieses interessante, illustrierte Handbuch sehr hilfreich sein, wenn man als Mann seinem Körper und seiner Sexualität mehr Aufmerksamkeit widmen will. Mantak Chia: Gesunde Prostata, sexuelle Spannkraft, Verlag, 240 S., 96 Bilder, mit Leseband, geb. 22,95 € / eBook 18,99 €. Leseprobe: www.amraverlag.de

Unsere Klassiker zum kleinen Preis! Wir finden: Diese Filme muss man unbedingt gesehen haben. Deshalb haben wir für alle Filme auf www.horizonworld.de die Preise gesenkt!

9,

ab

99 EURO

Wähle Dir bei jedem Kauf ein

Geschenk aus!

Viele weitere Angebote unter

*

„Bleep“ – den Klassiker gibts jetzt auch zum ONLINE-ANSCHAUEN!


Bücher

Neustart! Gedankenexperiment: Was, wenn jegliche Unzufriedenheit, alles innere Gemurre, das viele Menschen über Jahre einfach aushalten, letztlich nichts weiter ist als ein Seelenwink, der uns mehr oder minder sanft an das Paket voller Ressourcen erinnern möchte, die in unseren momentanen Lebensumständen keine Entfaltung finden? Dann wären wir reif für einen „Neustart“! Im gleichnamigen Buch legen mit Brian Tracy, Marc Thurner und Raho Bornhorst drei renommierte Experten für erfolgreiche Veränderung ein Grundlagenwerk vor, das anhand tausendfach bewährter Übungen und Perspektivwechsel das neue Leben so erfahrbar macht, dass unser innerer Schweinehund mit den Pfoten scharrt – um verbreitete Fallstricke wissend, wird der Parcours im Abenteuer namens Leben zur freudvollen Herausforderung, die uns mit jedem Tag wachsen lässt. Bis Werte, die uns am Herzen liegen, in jede unserer Handlungen eingeschrieben sind. Raho Bornhorst/Marc Thurner/Brain Tracy: Neustart! Selbstbewusst beruflich neu anfangen“, Verlag J. Kamphausen, 175 S., brosch. 14,95 €

imagami Esche: „In Leichtigkeit verbinden sich Licht und Schatten zu einem höheren Ziel.“ Stärkt das Unterscheidungsvermögen und die Wahrnehmung dafür, wo helle und dunkle Bereiche ihren Platz haben.

Mahasatvaa Ma Ananda Sarita ist eine bekannte TantraLehrerin und Mystikerin, die weltweit Kurse, Retreats und Ausbildungen anbietet. In einer Serie veröffentlichen wir seit der Ausgabe Aug/Sep 2015 Beiträge von ihr. Ältere Beiträge können Sie nachlesen bei http://issuu.com/einfachJA Saritas Blog: www.tantra-essence.com – Texte und Antworten auf Fragen, die an sie gerichtet wurden (in englischer Sprache).

Der Energiekanal Die Wirbelsäule ist ein überaus fein vernetztes Kommunikationssystem, welches das Gehirn mit dem Becken verbindet – ein Energiekanal zwischen Sexualität und Spiritualität. Vorgeburtliche Erfahrungen sind dort gespeichert. Während des ganzen Lebens wirken Traumata und Schocks auch auf die Wirbelsäule ein und zeigen sich durch Schmerzen, unnatürliche Verkrümmungen oder Verspannungen. Darum sind Massage und andere Formen der Körperarbeit sehr hilfreich, um Traumata aufzulösen und den pulsierenden Strom der Lebensenergie zwischen Kopf und Becken zu aktivieren. Wenn diese Energie frei fließt, kann die sinnliche Lust, die beim Sex empfunden wird, sich über den ganzen Körper ausbreiten. Der freie Energiestrom zwischen Kopf und Becken bewirkt erhöhte Sensibilität und führt zu Seinszuständen von Ekstase und spirituellem Erwachen. Da das Gehirn über das Kommunikationsnetz der Wirbelsäule mit den Sexualorganen eng vernetzt ist, werden bei manchen ganzheitlichen Therapien, wie Akupunktur, Farbpunktur oder Shiatsu, Punkte an den Genitalien zur Behandlung von Beschwerden des Kopfes angewandt und umgekehrt. Die Craniosacral-Therapie beruht auf dem Verständnis, dass das Gehirn und der Rückenmarkskanal mehr oder weniger das gesamte Nervensystem steuern, während die Hirnanhangsdrüse, die Zirbeldrüse und der Hypothalamus das endokrine System und dessen Hormonausschüttung steuern. Daher hat die Behandlung am Kopf und an der Wirbelsäule eine starke Wirkung auf ein großes Spektrum von Körperfunktionen. Viele Frauen haben entdeckt, dass ihre Migräne am besten durch ein paar Orgasmen verschwindet. Systeme im Gehirn Das Drüsen- und das Nervensystem im Gehirn sind wie kleine Königreiche im Körper-Geist-System und spielen eine wichtige Rolle für das ganzheitliche Funktionieren von Sexualität und Wohlbefinden. Der Hypothalamus regelt die Hormonproduktion und den Willen zu leben und sich fortzupflanzen; er ist das primäre Element bei jeder Erfahrung, die die Beherrschung des Körpers durch den Geist betrifft. Er arbeitet mit der Hirnanhangsdrüse (Hypophyse) zusammen, die das sexuelle Begehren, das endokrine System und bestimmte emotionale Zustände beherrscht. Die Zirbeldrüse (Epiphyse), auch Lichtdrüse genannt, reguliert unsere Schlaf-/Wachzyklen und beeinflusst das Erwachen der Intuition und des Hellsehens. Der Thalamus ist eine Hauptrelaisstation für die sensorischen Impulse, die entlang der Wirbelsäule zum Gehirn verlaufen. Er interpretiert diese Impulse und vergleicht sie mit gespeicherten Erinnerungen früherer Erfahrungen. Wer durch eine sinnliche Erfahrung traumatisiert ist, dessen Thalamus braucht liebevolle Aufmerksamkeit, um loslassen und sich für Neues öffnen zu können. Der Thalamus ist auch ein Tor zu höheren Bewusstseinszuständen. Eine wichtige Rolle in der Sexualität spielt der Balken, denn er bildet die Brücke zwischen der rechten und linken Gehirnhälfte. Die rechte Gehirnhemisphäre


Serie bewusste Sexualität

Kommunikation zwischen Kopf und Becken von Mahasatvaa Ma Ananda Sarita steuert die linke Körperseite und ist für die Dimensionen von Kreativität, Fantasie, Traumzuständen, Intuition und Musik zuständig. Sie ist eher weiblich orientiert und im Einklang mit dem Sein. Im Gegensatz dazu steuert die linke Gehirnhemisphäre die rechte Körperseite und ist zuständig für Logik, Mathematik, Analyse, Sprechen und das handelnde Prinzip. Damit repräsentiert sie eher den männlichen Aspekt. Das höchste Ziel im Tantra ist die bewusste, harmonische Verschmelzung der inneren

männlichen und weiblichen Aspekte über den Balken. Die erhabensten Qualitäten dieser Gehirnsysteme können durch die Praxis der göttlichen Sexualität entdeckt werden. Dazu gehört das Erlernen von Meditation und Bewusstheit im Sexakt und in der Mann-Frau-Dynamik. Es bedeutet, einen heiligen Raum zu schaffen, in dem die göttliche Qualität des Sex erlebt wird. Der sexuelle Energiefluss Wenn die sexuelle Energie nicht frei strömen darf, kommt der natürliche Energiefluss durcheinander. Die sexuelle Energie hat dann keinen anderen Weg, sich auszudrücken als durch den Verstand; das kann zu zwanghafter mentaler Sexualität und Perversionen führen. Unterdrückte, verzerrte Sexenergie kann außerdem mentale, emotionale und körperliche Krankheiten erzeugen. Wenn wir den natürlichen Energiefluss zwischen Kopf und Becken zulassen, werden Lusthormone, die Neuropeptide, freigesetzt, die unsere Lebensfreude aktivieren und damit unsere Gesundheit und Langlebigkeit fördern. In den alten östlichen Kulturen Indiens, Chinas, Tibets und Japans hat man die Sexualpraxis zu einer hohen Kunst verfeinert und für die körperliche Gesundheit und das spirituelle Erwachen genutzt. In diesen Traditionen ist die Kundalini-Energie die Verbindung zwischen Kopf und Becken. Sowohl Kundalini-Yoga als auch Tantra lehren eine evolutionäre Wissenschaft, deren Praxis die grobe Sexenergie nutzt, um sie durch die Wirbelsäule nach oben zu führen,

was den orgasmischen Zustand eines erwachten Bewusstseins herbeiführt. Wird die sexuelle Energie aber unterdrückt, hat die Person keinen Treibstoff für diese Erfahrung zur Verfügung. Nur wenn die Sexualität akzeptiert wird und mit Empfindsamkeit und Intelligenz frei erforscht wird, kann sie zu höherem Bewusstsein kanalisiert werden. Die Verbindung zwischen Sex und Spirit öffnen • Ein einfacher Weg, um die Verbindung zwischen Sexualität und Spiritualität zu öffnen, ist es, mit deinem Liebespartner eine Massage auszutauschen, bei der du Punkte am Kreuzbein berührst, die direkt mit dem Drüsensystem im Gehirn verknüpft sind (siehe Grafik auf der gegenüberliegenden Seite). • Bewege mit deinen Händen die im Kreuzbein geweckte Energie beiderseits der Wirbelsäule nach oben. So können die Neuropeptide, oder Enzephaline, ihre lustspendende Wirkung entfalten. Am oberen Ende der Wirbelsäule angekommen, streiche diese Energie über Schultern, Arme und Hände nach außen aus. • Massiere in der Gegend rund um die Mitte des Rückens zwischen den Unterarmfalten; das setzt auch den Energiefluss in den Genitalien frei. • Zum Abschluss der Massage halte gleichzeitig den Akupunkturpunkt Hui Yin am Damm (Perineum, zwischen Geschlechtsorganen und After) und den Scheitelpunkt am Kopf (Scheitel-Chakra). Das stärkt im Körper die Verbindung zwischen Kopf und Becken, Himmel und Erde. • Beim Sexakt trägt es zur Vertiefung der Intimität und Bewusstseinserweiterung bei, wenn die beiden Partner ihre Stirn in Höhe der Augenbrauen miteinander in Kontakt bringen. Das stimuliert die Zirbeldrüse (Epiphyse) und unterstützt die Erweckung der Dritten Auges. Der Liebesakt kann dadurch eine strömende, ekstatische Qualität erhalten. Dieser Text ist ein Auszug aus Saritas Buch „Freude an Tantra – Das heilige Spiel der Liebe“. Dort gibt es auch noch weitere Paar-Meditationen zum Thema „Sinne“. AMRA Verlag, 29,95 €, Leseprobe: www.amra.de

einfach JA 12/2015 - 01/2016

35


Gesundheit

Fusion der Fünf Elemente

Taoistische Alchemie – die „Chymische Hochzeit“ im alten China Groß-Meister Mantak Chia unterrichtet das taoistische Wissen über die FUSION der fünf Elemente seit 1982.

Pakua

Die „FUSION der Elemente“ gehört zu den wichtigsten Praktiken der inneren Körper-Alchemie. Sie gilt wegen ihrer großen Wirksamkeit bei der Transformation von disharmonischen Emotionen als „Juwel“ der taoistischen Meditationen. Die Übungen fördern die innere Stärke und Selbstbestimmtheit. Nichts haut uns mehr so schnell um – Gelassenheit und Zentriertheit stellen sich leichter ein. Die FUSION ist ein kraftvolles Mentaltraining, das unsere Merkund Konzentrationsfähigkeit steigert, der Akt der Balance. Die FUSION dient zudem dem emotionalen Selbstschutz und ist für jene von großem Nutzen, die viel mit anderen Menschen Kontakt haben, oder eine hohe empathische Empfindsamkeit haben.

36

Das Einsammeln der Organenergie In der Tradition der klassischen chinesischen Medizin entstehen Emotionen nicht im Kopf, sondern in den Organen. Unterdrückte Emotionen lagern sich somit als Ver-Spannungen in den Organzellen und in dem sie umgebenden Bindegewebe (Faszien) ab. Ungeduld, Stress, Ärger, Sorgen und Ängste führen so zu eingeschränkter Funktion der geschwächten Organe. In den alchemistischen Praktiken der FUSION werden verschiedene Pakua und Sammelpunkte verwendet, um anhaftende, emotionale Energien aus den Organen zu extrahieren, zu binden und zu harmonisieren. Das Einsammeln der Organenergie schwächt die Organe in keiner Weise. Jedes Mal, wenn Sie die FUSION praktizieren, ist es in Wirklichkeit so, dass die aus den Organen gesammelten Essenzenergien zu einer Lebensenergie (Chi) von verbesserter Qualität verschmolzen, geläutert und umgewandelt werden. Am Ende jeder Übung wird die Energie in Perlenform gesammelte und dem Körper zurückgegeben, um alle Organe und Drüsen, besonders aber diejenigen, die zusätzliche Energie benötigen, zu stärken.

einfach JA 12/2015 - 01/2016

Chymische Hochzeit – Vereinigung der Gegensätze Der Westen kennt auch vergleichbare Traditionen, wie z.B. die „Chymische Hochzeit“ als Titel einer der Grundschriften der Rosenkreuzer und als Instrument der forschenden Adepten, die über die hermetischen Schlüssel der Alchymie, der Kabbala und der Astrologie verfügten. In der Alchymie meint die chymische Hochzeit die Vereinigung der Gegensätze und offenbart den Stufenweg der Einweihung in die letzten großen Geheimnisse unseres Daseins. Beim Meisterstück der Alchemisten, der Herstellung eines Steins der Weisen, mit dem sich Gold herstellen und ein Unsterblichkeitselixier gewinnen lassen soll, ist eine der nötigen Handlungen die ‚coagulatio‘ der Materie, der Gerinnung unvereinter Stoffe in chymischer Hochzeit. Sie bezeichnet in der erotischen Bildersymbolik der Alchemie den Höhepunkt des Grossen Werkes (opus magnum), wenn sich die weiße Königin (Symbol: Quecksilber, Silber oder Mond) mit dem roten König (Symbol: Schwefel, Gold oder Sonne) vereinigt. Die Vereinigung der polaren Gegensätze ist aber nicht nur ein äußerer Vorgang, sondern auch eine Allegorie des inneren, seelischen Wandlungsprozesses eines Menschen, da die Veränderung des Menschen selbst eines der wichtigsten Ziele der Alchemie war. Heilige Hochzeit Die komplexen Wechselbeziehungen der taoistischen 5 Elementarkräfte – auch Wa n d l u n g s p h a s e n genannt – sowie die Hauptwirkungsketten Schöpfungszyklus und Kontrollzyklus in der 5 Elemente-Lehre der klassischen chinesischen Medizin werden im Zusammenhang erfahren. Das positive Chi tugendhafter Energie wird durch die Hauptorgane geführt, die im Verlauf dieser Zyklen gesammelte Energie wird zu einer Perle des Mitgefühls vereinigt. Mit Hilfe dieser Perle werden dann die aufsteigenden Kanäle (Bild FUSION II) und die sie umgebenden, schützenden Gürtelkanäle geöffnet und gereinigt. Übung der FUSION Die gesamte Übung der FUSION ist ein systematischer Prozess der Selbstreinigung und Kontrolle über die eigenen, inneren Kräfte. Durch die Bildung einer Perle aus reiner Energie und die Verschmel-


Gesundheit

zung der Kräfte der Fünf Elemente zu einer neuen, verbesserten und geläuterten Form von Lebenskraft, werden Sie die Macht der Selbstkontrolle erlangen. Mit den Meditationen der FUSION lassen sich die in jedem vorhandene Fähigkeit, Verbindung mit den vielfältigen Energien des Universums aufzunehmen, zunehmend entwickeln. Mit Hilfe dieser Praxis der emotionalen Hygiene können wir innere Ruhe und emotionale Ausgeglichenheit fördern und entwickeln. Die Übung der FUSION ist ein aus Formeln (Techniken) bestehendes Meditationssystem. Der erste Teil beinhaltet die grundlegende, interne FUSIONspraxis, die mit den fünf elementaren Kräften des Menschen arbeitet. Der zweite Teil, die fortgeschrittene, externe FUSIONspraxis, umfasst die Arbeit mit den fünf Elementarkräften, der Erde und des Universums. Der chinesische Ausdruck pa kua bedeutet «acht Trigramme» (Symbole). Ein Pakua ist ein achtseitiger, dreidimensionaler Kristall, in dem Energie zum Zwecke der Verfeinerung, Umwandlung, Verdichtung und Speicherung aus Organen, Drüsen und Sinnesorganen gesammelt wird. FUSIONspraxis Die tantrischen Linien des tibetischen Buddhismus und die vedischen Yogatraditionen kennen und praktizieren seit Jahrhunderten vergleichbare Praktiken. Auch die Taoisten laden ihr Mandala – das Pakua – durch die Meditation tragende Tonierungen auf: Ein besonders tief berührender Teil der FUSIONspraxis. Schwingungen, Vibrationen, Resonanzen und Töne spielen überhaupt eine große Rolle in den taoistischen Traditionen. Während der Jahrtausende langen Beschäftigung mit Philosophie und Psychologie erkannten die Taoisten die Notwendigkeit, die Grundgefühle der Menschen zu erforschen. Sie beobachteten, dass bestimmte Handlungen unerwünschte Emotionen anziehen, wenn man sie nicht begreift und bewältigt. Disharmonische Emotionen können in nützliche Lebensenergie umgewandelt werden. Deshalb bedeutet das Abstoßen oder Unterdrücken unerwünschter, negativer Emotionen, dass man Lebenskraft abstößt oder unterdrückt. Stattdessen hält man es im taoistischen System für besser, ihre Erfahrung zu nutzen. Das heißt, man lässt sie hervortreten, ohne ihnen zu erlauben, verrückt zu spielen oder weitere, disharmonische Emotionen auszulösen. Sie können wieder die emotionale Kontrolle übernehmen, unerwünschte Gefühle werden zu nutzbringender Lebenskraft transformiert. Sie können langfristig ein höheres Bewusstsein entwickeln, Ihre spirituelle Energie wird gestärkt und Ihr physischer Körper wird weniger belastet. Veranstaltungs-Tipp: Mantak Chia gibt 2016 einen 4-Tages Workshop in Deutschland zu FUSION l-ll-lll: 18.04.-11.04. im WAMOS Zentrum, Hasenheide 9, 10967 Berlin-Kreuzberg =>Info info@tao-berlin.de , www.tao-berlin.de

Harmonisierung möglich bei aller Art

von Strahleneinflüssen

WEBER ISIS® BEAMER

Weitere Produkte: Isis-Orgonstrahler, Isis-Wasser-Aktivatoren, Isis-Einhandrute und viele mehr.

B

ei meinen Versuchen hat sich gezeigt, dass ein Isis-Beamer einen Raum harmonisieren kann was sich auf alle Menschen, Tiere und Pflanzen darin auswirken kann. Sobald eine Belastung durch Strahlen nahe liegt, ganz gleich ob elektrischer oder geopathogener Herkunft, können die Isis-Beamer sinnvoll sein. Ich biete sie in Größen für jeden Bedarf an: zum Umhängen, für kleinere und größere Wohnungen, ganze Häuser oder sogar großflächige Gebäude (Schulen, Firmen). Die Harmonisierung kann durch die Beamer-Form gelingen, die der Heiligen Geometrie folgt. In über 15 Jahren habe ich davon rund 40.000 Stück verkauft. Mehr erfahren Sie in meinem Katalog.“ Eckhard Weber

Bestellen Sie am besten gleich unseren Katalog Weber Bio-Energie Systeme & Umwelt-Technologien Kasseler Straße 55 • 34289 Zierenberg Tel. : +49 (0) 5606 530 560 Fax: +49 (0) 5606 530 56-10 Bio-Energie Systeme Mail: info@weberbio.de Weber Umwelt-Technologien Web: www.weberbio.de

Bei vielen alternativen Methoden ist die Wirksamkeit nach wissenschaftlichen Kriterien bis heute noch nicht nachzuweisen. Entsprechendes gilt auch für das in dieser Anzeige beschriebene Produkt.

einfach JA 12/2015 - 01/2016

37


Homöopathie - Serie

Die Beiträge zur klassischen Homöopathie in den vergangenen Ausgaben konnten hoffentlich Ihre Neugier auf dieses einmalige Therapieverfahren wecken und Sie bekommen Lust, sich intensiver mit diesem Heilverfahren zu beschäftigen. Zum Abschluss der Serie möchte ich Ihnen ein sehr krankes Kind vorstellen und erläutern, welche Möglichkeiten für eine Heilung die Homöopathie bietet. Anne ist ein 8 Jahre altes Mädchen mit „Knieschnupfen“ (Name und Daten geändert). Die Mutter bringt mir chronologisch geordnet mit, welche Krankheiten in den letzten 8 Jahren aufgetreten sind. Seit 3. Monat: Eitriger Schnupfen, Mittelohrentzündung => Antibiotika 1. Lebensjahr: Polypen => OP + Pfeiffersches Drüsenfieber => Antibiotika + Paukenröhrchen => OP 2. Lebensjahr: Chronische Anginen => ca. 10mal Antibiotika 4. Lebensjahr: Tonsillitis => OP Ab 4. Lebensj: Arthritis Kniegelenk links => Antibiotika, Schmerzsaft Im 7. Lebensjahr hat Anne wieder 10-mal Antibiotika bekommen und damit verbunden MagenDarm-Beschwerden. Die Vorstellung beim Kinderrheumatologen soll noch erfolgen. Chronisch krankes Kind, verzweifelte Eltern.

Dr. Angela Söldner Praxis für klassische Homöopathie und Seminarhaus am Park Gluckstraße 1, 09120 Chemnitz Wenn Sie sich vom Thema angesprochen fühlen und Ihr Wissen über Homöopathie vertiefen möchten, können Sie sich gerne an mich wenden. Es finden regelmäßig Kurse in meiner Praxis statt, siehe

www.dr-soeldner.de => Lesen Sie den 1.-6.Teil der Serie online (ab Ausgabe Dez 14/Jan 2015) >> www.einfach-JA.de/archiv.html + http://issuu.com/einfachJA

38

einfach JA 12/2015 - 01/2016

Anne hat vom 5. Monat bis zum 4. Lebensjahr folgende Impfungen erhaltenen: Jan 2006: Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Hepatits B, Poliomyelitis, HIb / Feb 2006: Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Hepatits B, Poliomyelitis, Hib / März 2006: Pneumokokken / April 2006: Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Hepatits B, Poliomyelitis, HIb / Juli 2006: Pneumokokken / Feb 2007: Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Hepatits B, Poliomyelitis, HIb / März 2007: Mumps, Röteln, Windpocken / April

Foto: © Kathrin39

von Dr. Angela Söldner

Foto: © Rowan Gillette- Fussell

Klassische Homöopathie – sanft und ganzheitlich heilen 7. Teil und Abschluss

2007: Varizellen Juni 2007: Meningokokken / Nov 2007: Hepatits A / Mai 2008: Hepatitis A / Juni 2008: FSME / Juli 2008: FSME / Sept 2008: FSME Nach einer homöopathischen Erstanamnese mit Repertorisation des Falls erhält Anne ein homöopathisches Mittel. Die Eltern sollen mich bei Auffälligkeiten oder akuten Beschwerden jederzeit anrufen. Anruf nach 1 Woche: Schwäche weniger, Schweiß weniger Warten, kein Mittel Anruf nach 3 Wochen: Positiv überrascht, Schwitzen besser, mehr Kraft, Appetit besser, war nicht krank, 1mal Schnupfen – ohne Kniebeschwerden Anruf nach 4 Wochen: Akut krank mit Fieber, 39,6°, Kopfschmerzen, kein Appetit, schlapp, friert, will Wärme, ängstlich Mittelgabe Anruf 1 Tag später: Fieber , 38°, nachts lustig, viel erzählt und gelacht, alles viel besser, noch schlapp Warten, keine Mittelgabe, gutes Allgemeinbefinden Anruf 2 Tag später: Fieber, 37,5°, abends besser Anruf 3 Tage später: am Abend vorher rechts Ohrenschmerzen, morgens Ohr aufgegangen, 2mal gelbe Absonderungen, Schmerz besser, Husten Warten, kein Mittel Anruf 4 Tag später: fit, Schlaf gut, Schnupfen dick und gelb, Druck auf Ohr, noch mal leichtes Fieber Anruf 5 Tage später: schlapp, schnell erschöpft,


Homöopathie - Serie

Schnupfen noch dick und gelb, grüne Brocken aus dem Hals, Blass, Augenringe, keine Ohrenschmerzen mehr Mittelgabe Anruf 7 Tage später: geht besser, ist wieder fit, Schleim in Nase und Hals noch da, Ohr ab und zu empfindlich Nach 5 Wochen richtig fit, ab und zu Wachstumsschmerzen Nach 3 Monaten erhalte ich einen Anruf, Anne hatte Windpocken, obwohl sie geimpft war, aber mit leichtem Verlauf.

„Krankheiten überfallen den Menschen nicht wie ein Blitz, sondern sind die Folgen fortgesetzter Fehler wider die Natur.“ Hippokrates

An der chronologischen Auflistung der Beschwerden von Anne können Sie erkennen, dass die Symptome des Körpers nicht im Zusammenhang und als Heilreaktion des gesamten Organismus auf eine Störung erkannt wurden, sondern durch Antibiotika, Schmerzmittel oder Operationen beseitigt und damit „unterdrückt“ wurden. Der anfängliche Versuch des kindlichen Organismus, sich über fieberhafte Infekte zu reinigen und so die schädlichen Folgen der häufigen schulmedizinischen Eingriffe zu überwinden, ist nicht ermöglicht worden und die Erkrankung ist immer mehr ins „Innere“ gewandert. Der Organismus von Anne hat im Rahmen der homöopathischen Behandlung dann die Möglichkeit bekommen zu reagieren und sich über die akuten fieberhaften Erkrankungen auszuheilen.

Programm

Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie | Weiterbildung in Psychotherapieverfahren

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür Am Samstag, den 6. Februar 2016 von 10-20 Uhr Hier haben Sie die Chance sich rund um die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie und über Weiterbildungsmöglichkeiten in Psychotherapieverfahren zu informieren. Es werden von allen Kursen Dozenten anwesend sein, die in Vorträgen, praktischen Demonstrationen oder Infoständen ihre Ausbildungsgänge vorstellen werden. Hier können Sie Fragen stellen, ausprobieren, “live” erleben und sich so ein rundes Bild von unseren Kursangeboten machen.

Wir freuen uns auf Sie!

Institut Sven Krieger • Schönherrstraße 8 09113 Chemnitz • Tel. 0371 23 47 96 99 www.institut-sven-krieger.de

Übersicht Vorträge Zeit

Vortrag • Dozenten

10:00 Psychosomatische Integrationstherapie • Tanja Arnold 11:00 Prozessbegleitung • Kerstin Göhler 12:00 Praxisgründung • Sylvia Michael 13:00 Traumapädagogik • Andreas Rothe 14:00 Hypnose • Tomas Schröck 15:00 Heilpraktiker für Psychotherapie • Sven Krieger 16:00 Gesprächstherapie nach Rogers • Alexandra Binder 17:00 Gestalttherapie • Alexandra Binder 18:00 Systemische Therapie • Thomas / Ralf Lemke 19:00 Fach-Fortbildung Künstlerische Ausdruckswerkzeuge für Therapeuten • Alexandra Takats einfach JA 12/2015 - 01/2016

39


Programmvorschau

Sie möchten sich auch mit einer Programmvorschau präsentieren?

11 € netto je 100 Zeichen

Seminar „Essenz der Seele“ mit Lex van Someren 20.2. - 21.2.2016 in Dresden Das Seminar ist eine wirkungsvolle und tiefgreifende Möglichkeit der Selbsterforschung und Selbstheilung. Du bist willkommen zu einem lebendigen Zusammensein voller Intensität, Berührung und Andacht, um der ursprünglichen Natürlichkeit deines Wesens zu begegnen. Durch eine umfassende Arbeit der Selbstannahme und das Erden des eigenen körperlich-seelischen Lebens findet die Seele wieder ihren Platz in einem offenen Körper und damit ihren kreativen Selbstausdruck in diesem Leben. Wenn dein Körper Raum bekommt, kommst du in Kontakt mit seiner überraschenden, puren Lebendigkeit und seinem Wissen um die Kraft. Lex van Someren begleitet seit vielen Jahren in seinen Seminaren Menschen auf ihrem inneren Weg. Mit großer Klarheit und Achtsamkeit führt er die Menschen in die Präsenz - in die Wahrheit. So lädt er ein, hinter das Gewohnte zu schauen. Er ermutigt jeden, sein

innewohnendes Potenzial - die Essenz der Seele - zu realisieren und sich von seinen begrenzten Vorstellungen von „Ich“ zu verabschieden, um die Freiheit und zeitlose Kraft der Schöpfung zu kosten. In den Gesprächsrunden, Meditationen und der aktiven Seminararbeit mit Tanz und Klang entsteht ein lebendiger Raum der Stille, von wo aus er mit jedem Einzelnen die wesentlichen persönlichen Lebensthemen anspricht und erforscht, damit sich für jeden ein individueller Lösungs- und Wandlungsweg herauskristallisiert. Info: www.someren.de music@someren.de, Tel. 07223-80665-0

Qi Gong Ausbildung als alternativer Berufsweg & eigene Gesundungskur Qualitativ hochwertige Lehrer- & Kursleiter-Ausbildung • Kursleiter-Ausbildung: Einstieg noch möglich 29.-31.1.16 I 2 Jahre; 300 UE. Nach Leitlinie DDQT mit Krankenkassenanerkennung • Basis-Ausbildung: ab Nov. 15 – Einstieg noch möglich Veranstalter & Ort: Qi Gong Akademie Dresden, Glashütter Str. 101a, 01227 Dresden

Ausbildungsleiter: Horst-Rainer Rust, seit 20 Jahren Qi Gong Praxis, Anerkannter Ausbilder für Qi Gong (DDQT), Kooperationspartner von Ärzten & Therapeuten, Buchautor Anmeldung & Info: Tel.: 0172-3504746; www.qigongdresden.de

Röntgenblick Level I-III & Grabovoi®

Garant für Erfolg, Gesundheit, Harmonie und Freiheit. Mit dem Studium des Röntgenblickes ist es möglich, in den Körper zu „sehen“ (= wissen) um Organe, Wirbelsäule und sogar die DNA zu beobachten. Probleme werden lange, bevor sie zu gesundheitlichen Problemen werden, erkannt, analysiert und frühzeitig Abhilfe geschaffen. Mit den Methoden des russischen Akademikers und Hellsehers Grabovoi® ist es möglich Defizite zu erkennen, ohne eine langwierige Diagnose nach Ausschluss-Verfahren durchzuführen.

von Gisa und Daniel Russische Heilmethoden: Regenerieren Organe & wachsen Zähne nach? In Lizenz und Original nach Grigori Grabovoi® Erfurt 11.-12.3.2016, Hotel Krämerbrücke, Gothardtstraße 27 Berlin 4.-6.3., München 18.-20.3. Linz 20.-22.5., Konstanz 27.-29.5., Frankfurt 3.-5.5. Fachausbildung: Starnberger See 5.-8.5.2016

Röntgenblick Level I-III: Gesundheit, Alltag & Beruf, Forschung & Technik. Das Original seit 1998

www.modernegesundheit.com, Tel. ab 14h: 02832 9899017 Buch zum Seminar: „Die Röntgenblick-Methode“

Die 72 Engel der Traditionellen Engellehre mit Kaya & Christiane Muller aus Kanada

40

Die Traditionelle Engellehre erklärt den Ursprung der Engel und beschreibt ihren Namen sowie die spirituellen Kräfte, denen die Engel-Energien in unserem Inneren entsprechen. Die Arbeit mit diesen Energien ist jedermann zugänglich und erlaubt das Studium und das Verständnis unserer Innenwelt. Weitere Infos: www.ucm.ca einfach JA 12/2015 - 01/2016

Seminar 24.1.15, 10-17 Uhr: „Lernen, was anderswie nicht lernbar ist – Engel IAHHEL“ Vortrag 26.1.15, 19-21 Uhr: „Zwischen den Zeilen lesen und kommunizieren – Engel NANAEL“. In englischer Sprache mit deutscher Übersetzung. Ort: Im Einklang, Nikolaistr. 22, 04109 Leipzig. Anmeldung: 0341 / 900 40 22


inkl. Foto/Grafik

>>> Buchung: anzeigen@einfach-JA.de, T. 035052-291187, Frau Zeitz

Adressen

Gemeinschaftsanzeige Programmvorschau

Ganzheitliche Massage – Intensivkurs seelenvoll berühren – massieren & heilen lernen Im Intensivkurs Ganzheitliche Massage wird diese einfühlsame und seelenvolle Massage am „eigenen Leib“ erfahren. Jeder Teilnehmer gibt und empfängt unter Anleitung jede der 7 Lebens- und Seelenphasen. Die Phasen werden genau erläutert, Zusammenhänge, Hintergründe und Methoden erklärt und praktisch angewendet. Vielleicht entdeckst Du Deine Berufung und arbeitest – nach der Aufbauausbildung – sogar als Masseur/in.

Termine 2016: Sa 06.Feb - Do 11.Feb Sa 14.Mai - Do 19.Mai Sa 23.Juli - Do 28.Juli Sa 01.Okt - Do 06.Okt Kontakt: Martina Künzel Mobil: 0179-7512429, martinakuenzel@hotmail.com, www.galerie-gaia.de

Yi Jin Jing (Zi Wu Men Tradition) - Lehrerausbildung 2016 - Level 1 Mit Meisterin Jennifer Lee - Li Yu Hua 22 - 29. April 2016, Zentrum für Chinesische Heil - und Kampfkünste in Potsdam. Zum zweiten Mal als Ausbildung im westlichen Ausland, mit einer ungebrochenen Tradition von 900 Jahren, kommt das Yi Jin Jing der Zi Wu Men Tradition aus Shandong nach Deutschland. Eine interne Form des QiGong (NeiGong, Nei: Innen/Inneres), eine Praxis für Körperübungen, die mit Atmung und mentaler Fokussierung verbunden sind. Das Yi Jin Jing ist ein allgemeines und spezielles Werkzeug für Prävention und Rückgewinnung der Gesundheit. Yi Jin Jing bedeutet Methode zur Transformation der Muskeln und Sehnen, praktiziert kann sie schwache Muskeln und Sehnen aufbauen, den ganzen Körper stärken, ihm physische und mentale Vitalität geben, die Blutzirkulation und die Immunkraft verbessern, die 12 Meridiane nähren, die Flexibilität verbessern, die Inneren Organe und das Knochenmark unterstützen sowie das Gehirn in seiner Funktion positiv beeinflussen. Die Durchblutung wird angeregt und der Flüssigkeitshaushalt harmonisiert. Zielgruppe: Physiotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer, Sportwissenschaftler, holistische Therapeuten, Heilpraktiker, Ärzte, Gesundheits- und Heilpädagogen, Sozialpädagogen. Ideal für alle, die Gruppen im Bereich Wellness, Therapie und Rehabilitation leiten, sowie QiGong/ TaiChi- Lehrer und Praktizierende der chinesischen Kultur-und Bewegungskunst. Das Programm ist ein sehr starkes Modul für die Selbstheilung. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Durch den Abschluss von Level 1 ergeben sich Möglichkeiten zur Weiterbildung in China, bzw. bei Interesse an wissenschaftlichen Studien über die Wirkungen des Yi Jin Jing teilzunehmen. Jennifer Lee - Li Yu Hua, 22. Generation Meisterschülerin der Zi Wu Men Tradition, veröffentlichte 2014 das Buch „Yi Jin Jing - Transformation der Muskeln und Sehnen“. Die historisch gewachsenen Praktiken und Rezepte zur Erhaltung der körperlichen und geistigen Gesundheit, die in Shandong bereits den Status des Kulturerbes besitzen, die Zugänglichkeit und Offenheit des Großmeisters Song Yi Xiang sowie die guten gesundheitlichen Ergebnisse ihrer Schüler in Deutschland und anderen Ländern überzeugten und ermutigten sie zu dem Buchprojekt und der Verbreitung des Yi Jin Jing. Anmeldung und Info: thomas@tao-zentrum.net +49-(0)173-2068111 www.tao-zentrum.net oder www.ziwumen-international.com

Ausbildung zum Kinderyogalehrer/in (PFY) in Berlin 2016 Das Pädagogische Forum für Yoga (PFY) bietet seit 17 Jahren eine Ausbildung zum Kinderyogalehrer an. Diese Ausbildung ist als Bildungsurlaub anerkannt. Spezielle Themen der Ausbildung: • Yoga für ADSKinder • Yoga-Mitspieltheater (Ramayana) • Yoga und Montessori Pädagogik • Kinderyoga Rückenschule • Kinderyoga nach Patanjali Termin: 8.–22. Januar 2016 (Bildungsurlaub/Bildungsprämien), Kompaktausbildung vom 18.–30. Januar

2016 möglich oder 28. März – 1. April (Bildungsprämie/Bildungsurlaub) Ausbildung zum Seniorenyogalehrer: 21.–25.3.2015 (Bildungsprämie/Bildungsurlaub) Geringverdiener können eine Bildungsprämie beantragen (bis 500 € Zuschuss) Pädagogisches Forum für Yoga (PFY) Berlin: Telefon: 030- 6834357, www.kinderyoga-online.de einfach JA 12/2015 - 01/2016

41


Programmvorschau

Sie möchten sich auch mit einer Programmvorschau präsentieren?

11 € netto je 100 Zeichen

Energie – Körper – BewusstSein

One Light Healing Touch®, KörperBewussteinsmeditationen … Mit einer Vielzahl von Selbsthilfeübungen, Meditationen und multikulturellen Heiltechniken begleitet OLHT® Prozesse körperlicher, emotionaler, spiritueller Entspannung, Heilung und Neuorientierung. In Behandlungen, Basisseminaren und Ausbildung geht das Erfahren und Erlernen von Meditationen und Methoden einher mit tiefen eigenen Heilungs-, Wachstums- und Bewusstseinsprozessen. Zusätzliche Körper- und Bewusstseinsarbeit lässt Sie eintauchen in ein essenzielles (Er)Leben und Begleiten.

Für Menschen in Heil-, Pflege- und Sozialberufen, für spirituell Suchende und Menschen mit der Sehnsucht nach neuen Erfahrungsräumen. Infoabende: 2.12.15 / 27.1.16, 19.30 Uhr Leipzig Basisseminar: 27. / 28.2.16 (weitere in Planung); Ausbildung Ende 2016 Info/Anmeldung: 07071-367 019; susannebousset@yahoo.de, www.susannebousset.de

Herzenslichtbrücke –

Trainerin des Goldenen Bewusst Seins Michaela Rayuna Ermrich Wundern – Seelenkreativität: Wir erschaffen in unseren Gedanken, Worten und Handlungen unser gesamtes Bewusst Sein. Doch unser Verstand zeigt uns oft noch andere Wege, wie die unseres Herzens, den Herzensweg. Seelenzeit: In diesem 2-Tagesseminar kreieren wir sichtbar miteinander die neuen Wirkungs- und Handlungsfelder unserer Seele in der Herzenskreativität. Bewusst Sein: Deine Einzigartigkeit ist der Weg

deiner Herzensmeisterschaft für dein lichtvollkommenes Bewusst Sein, dass du aus dem Quantenfeld mitgebracht hast. Seminarort: Landshut / Bayern Termin: Samstag 16. bis 17. Januar 2016 www.herzenslichtbruecke.de, Telefon 0871- 143 55 83

Aufrichtig, klar und einfühlsam – mit sich selbst und anderen Kurse in „Gewaltfreier Kommunikation“ nach Dr. M.B. Rosenberg Erfüllt zu leben und erfüllte Beziehungen brauchen aufrichtiges und einfühlsames Erforschen dessen, was in mir und im Anderen lebendig ist und das Verwandeln verletzender Gedanken und Muster. Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) ist eine weltweit anerkannte und praktizierte Methode um mit sich selbst und dem Leben in Einklang zu kommen und bewirkt ein ehrliches und herzliches Miteinander. Neben den Kursen biete ich auch Einzelcoachings und Mediationen an. Gudrun Höntsch

Kurse in Dresden: Einführung: 30./31. Jan.; 16./17. Apr.; 18./19. Juni Vertiefung: 21./22. Mai Einführung im Drachenzentrum Meißen: 27./ 28. Feb. Anmeldung: 035243 / 30756; post@perspektivschmiede.de Infos: www.perspektivschmiede.de

Klangtherapie-Ausbildung kompakt Stimme, Didgeridoo, Klangschale, Stimmgabel, Ober-& Untertongesang, Trommel, Regenmacher & Monochord

42

Eine Woche lang durchfluten die Klänge unsere Körper. Danach sind wir nicht mehr dieselben: Verkrustungen sind gelöst, das Lebensfeuer ist wieder entfacht & wir fühlen uns entspannt und trotzdem kraftvoll! Es werden fundierte & praxisbezogene Anwendungen der o.g. Klanginstrumente gelehrt. Wissensvermittlung aus alten Kulturen & der Quantenphysik sowie eine intensive eigene Heilzeit sind Bestandteil & Voraussetzung für eine authentische Weitergabe! Geeignet zur Neuorientierung & Weiterbildung in Therapie, Pädagogik, Wellness & Musik. (Musikalische Vorkenntnisse sind nicht von Nöten.) „Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit & Philosophie“ (Beethoven) einfach JA 12/2015 - 01/2016

Ausbildung mit Prüfung & Zertifikat: Mo. – Sa., 15. – 20. Februar 2016. (Individuell für nur 2 – 4 TN!) Ausführlicher Flyer unter: www.k-klesse.de ausdrucken! – 310€, Rabatt bis 20.1.! Anmeldung nach persönlichem Gespräch! Jede Frage ist es wert, gefragt zu werden! Die Ausbilderin Kerstin Klesse ist Dipl. Musikerin, Klang- & Stimmtherapeutin, Heilpraktikerin & leistet seit ‚94 Pionier-Klangarbeit in Dresden: T. 0351/8019750, info@k-klesse.de


inkl. Foto/Grafik

>>> Buchung: anzeigen@einfach-JA.de, T. 035052-291187, Frau Zeitz

Adressen

Gemeinschaftsanzeige Programmvorschau

Training Systemische Aufstellung 2016/17 „Wie komme ich in mein Potential?“ Leitung: Katharina Burmeister ∙ Juristin ∙ Aufstellungsleiterin Die systemische Aufstellungsarbeit wird von vielen Menschen als eine klärende und bewusstseinserweiternde Methode erfahren. Sie offenbart immer wieder überraschende Sichtweisen auf das Ganze. Das Training besteht aus vier Teilen. Sie lernen anhand der Klärung Ihres eigenen Systems die systemischen Zusammenhänge in Familie, Beruf, Partnerschaft und Organisationen kennen. Ergänzt wird das Ganze

durch Meditationen und Gruppenübungen. Das Jahr dient als Basistraining der Selbsterfahrung und des eigenen Transformationsprozesses. Beginn: 15.01.2016 l Anmeldeschluss: 10.01.2016 Info: Katharina Burmeister, Leipzig, Tel.: 0341-2281109, www.systemische-streitschlichtung.de

(T)Räume mit besonderem Ambiente

Neue Seminar- und Praxisräume im Herzen von Leipzig Unser Praxis & Seminarzentrum IM EINKLANG präsentiert sich ab Oktober 2015 in den neu sanierten Altbauräumen des Oelßner’s Hof in der Leipziger Innenstadt auf insgesamt fast 600 qm Wohlfühlfläche. Egal, ob Sie einen Ort für Besprechungen, Workshops, Kochkurse, Gruppenarbeit, Coaching, Trainings, Supervision, Therapie, Seminar, Lesungen, Konzerte, Partys, Ausstellungen, Milongas oder was auch immer suchen – sicher finden Sie ihn bei uns! Lassen Sie sich vom virtuellen Rundgang auf unserer Website www.im-einklang-leipzig.de überzeugen, und fühlen Sie sich mittwochs ab 9 Uhr herzlich zu unse-

rem Netzwerkfrühstück eingeladen. Wir unterstützen Sie auch gern mit: Büroservice, Catering, Marketing … IM EINKLANG Praxis und Seminarzentrum Neue Adresse ab Oktober: Nikolaistraße 22, 04109 Leipzig. Information & Kontakt: 0341 / 900 40 22, info@im-einklang-leipzig.de, www.im-einklang-leipzig.de

4. Rebalancing Jahrestraining in Dresden 2016/2017 Ganzheitliche Körperarbeit mit den besten Elementen verschiedener Behandlungsansätze, u.a. Muskeln, Gelenke, Faszien – angewendet unter dem Aspekt von Bewusstseinsentwicklung und Herzöffnung. Das Training dient Deiner eigenen Entwicklung und ermöglicht Dir gleichzeitig die professionelle Arbeit mit Anderen, z.B. als Rebalancer und/oder Massagepraktiker. Beginn: 22.-24. April 2016, Leitung: Sudas Topp, Anjali Schuppe, Assistenz: Heera Gliesche

Frühbucherrabatt bis 1. Feb 20% Rabatt für Teilnehmer bis 26 J. oder in Ausbildung oder ohne Arbeit Zum Kennenlernen oder einzeln: WoE-Seminar „Rebalancing & Kern-Integration“ – 29.-31.1.2016 Weitere Infos: www.balance-bodywork.de und www.osho-meditation-dresden.de

Angaangaq, der Schamane aus Grönland in Dresden Vortrag – Friedenszeremonie – Seminar | Über den Frieden Terminverschiebung auf 11.-14.2.2016 „Nur indem wir das Eis in den Herzen der Menschen schmelzen, hat der Mensch die Chance, sich zu ändern und sein Wissen weise anzuwenden.“ Angaangaq Grönland, ist der einzige bewohnte Teil der Welt, in dem Menschen leben und niemals Krieg herrschte. In Dresden jährt sich am 13. Februar 2016 die Zerstörung der Stadt. In den Veranstaltungen mit Angaangaq vom 11.-14.02.2016 liegt daher der Fokus auf dem

Thema Frieden. Infos unter: www.icewisdom.com, Anmeldeunterlagen: vasumaya.wurm@icewisdom.com | Tel: 08105-777 030 Ein Interview mit Angaangaq gab es in der Okt/Nov-Ausgabe auf S. 10/11, auch online >> http://issuu.com/einfachJA einfach JA 12/2015 - 01/2016

43


Heilsingen, Tönen, Schamanismus, Rhythmus, Prozessarbeit Schamanische Einzelsitzungen - Auflösen von Prägungen - hin zu deiner Urstruktur, so wie du gemeint bist, Kraft tanken, Blockaden lösen, herausziehen (Extraktion) von energetischem „Müll“, Harmonisierung des Energiekörpers, intuitiv-kreative Prozessarbeit Unterricht, Rituale, Seminare - Termine siehe Website Exklusive Einzelprozessarbeit über mehrere Tage!

Stimmschamanin

• ganzheitliche, umfassende Einzel- und Paarberatung bei Sorgen im Job, in der Familie, mit dem Körper­ge­wicht u.ä. auch in Verbindung mit dem Sternzeichen • Trauerbewältigung • Rückführungsleiter nach T. Hardo • Spiegelgesetztrainer nach Christa Kössner • Ausgleichen des energetischen Gefüges des Körpers, Quantenenergie Matrix Inform • Vorträge und Seminare

Ines Wessela

Meine Angebote: • Ganzheitliche Beratung • Biozertifizierte Pflegeprodukte für Haut und Haar • Natürliches Haarefärben mit Pflanzenfarbe • Bewusstes energetisches Haareschneiden Tipp: Immer gut informiert! Besuchen Sie meine Haarsprechstunde.

Haut- & Haarpraktiker, Naturfriseurin

Allen ein gesegnetes friedliches Neues Jahr!

44

Kreuzstraße 23, 04600 Altenburg Fon: 03447-513497 Mobil: 0174-8367945 www.hellinger.com www.familienstellen.org

Papajeahja Sandy Kühn

„Entfaltungstempel“ Zehma 4, 04603 Saara (Nähe Altenburg / Thür.) Tel. 0172 70 288 16 www.stimmschamanin.de

Lebensberaterin Neue Straße 16 02694 Niedergurig (Nähe Bautzen) Tel. 03591/ 210980 ines.wessela@gmx.de www.bewusst-sein-und-leben.de

Ramona Waldau Berliner Str. 6 03238 Finsterwalde www.naturfriseur-waldau.de Tel. 03531-507863

Vorträge – Kurse – Seminare – Ausbildungen ● Tai Chi Chuan ● Qi Gong (u. a. Tian Gong-Qi Gong und Energieübertragungen) ● Reiki-Ausbildung ● Geistiges Heilen (u. a. Geistige Wirbelsäulenaufrichtung nach Anne Hübner und Pjotr Elkunowiz)

MIRIQUIDI-TAO

• Seminare im Bereich Schamanismus, Yoga & Meditation • Rituale für besondere Anlässe

Hideschamanin & Free Style Yoga

• schamanische Einzelsitzungen • Trancetanz als Heilritual • Einzelunterricht in Rhythmusarbeit, Yoga, Meditation • Gruppenprozesse kathartisch, kreativ, intuitiv

Anna Grahl & Yoga Room Chemnitz 09130 Chemnitz Fon: 0152 094 493 11 www.hideschamanin.de www.yoga-room-om.de

Einklang von Körper - Seele - Geist

Lebensfreude

• mediale Lebensbegleitung • Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte • Meditationen • Tierkommunikation • persönliche und telefonische Beratung

Dipl. Lebensberaterin Birgit Yameira Teßmann - Mediale Lebensbegleiterin

einfach JA 12/2015 - 01/2016

Brigitte Ebert Alte Thalheimer Straße 2 09235 Burkhardtsdorf 0171-12 63 550 MIRIQUIDI-TAO@gmx.de www.MIRIQUIDI-TAO.de

Am Markt 2 b, 09235 Burkhardtsdorf Tel.: 03721-2738038 www.facebook.de/lebensfreudetessmann www.lebensfreude-reiki.de

Bautzen

Christian Schilling

BRANDENB.

www.Familienstellen.org • Systemische Lösungen nach Bert Hellinger in: Altenburg, Bremen, Berlin, Chemnitz, Dresden, Erfurt, Gera, Göttingen, Leipzig, Meran (Italien), München, Plauen, Radebeul, Swieradów Zdrój (Polen), Wiesbaden, Zwickau Seit 2004 bin ich bei B. Hellinger als Familiensteller gelistet Erfahrung als Leiter von über 6.000 Aufstellungen Seit 1970 Meditation + Selbsterfahrung

¬··········· Altenburg

Sie möchten sich auch mit einer Marktplatzanzeige präsentieren? Ganz einfach: Vorlage speichern bei www.einfach-JA.de/mediadaten.html und ausgefüllt schicken an: anzeigen@einfach-JA.de, T. 035052-291187, Frau Zeitz

¬·········································· Chemnitz

Marktplatz


Einklang von Körper – Seele – Geist Wenn die Seele weint und der Körper schmerzt • Ausbildung zum ganzheitl. Heilcoach und Berater • Einzelberatung (auch telefonisch) • Rückführungen – Reiki – Meridianklopfen – MatrixEnergetics – Konfliktstellen – Heilabende u.a. Sich endgültig von Blockaden, Ängsten und Krankheiten befreien und das Leben selbst in die Hand nehmen

Institut für Erfolg & Gesundheit

HerzKraft für Frauen Jeden ersten Mittwoch im Monat 20-22 Uhr treffen sich Frauen, um einander zu helfen, sich auszutauschen und in freier Bewegung den Zusammenhang von Körper und Seele zu erforschen. Musik und befreiendes Lachen sind unsere Begleiter. Geführte innere Reisen machen uns mit uraltem Heilwissen bedeutender Weltkulturen vertraut. Wo: Sport Studio Yvonne Zinke, Gartenstr. 28, Radebeul

Das Herz – die Kraft der Frauen

• Heilpraktiker (Tagesschule und berufsbegleitend) • Heilpraktiker für Psychotherapie • Prüfungsvorbereitung, Coaching • Naturheilkundliche Fachseminare

Heilpraktikerschule

Fördermöglichkeiten durch Agentur für Arbeit/ARGE und andere Träger, Bildungsprämie (ESF) Individuelle Beratungsmöglichkeit

- Bewusstseinsarbeit, Prozessbegleitung - Einzel- u.Gruppenarbeit - Seminare: inneres Kind, Chakren u.v.m. - Mediationen, Rückführungen - Energetische Massagen, Magnetic Healing, - Transbioenergie, energet. Meridiantherapie

(F)roh-vegane Rohkost für alle Sinne • Grüner Smoothie Workshop • Rohkostfasten • Mit Rohkost zur Wunschfigur • Anti Aging - Coaching • Rohkost - Zubereitungskurse

Lomi Lomi Nui – eine liebevolle Zuwendung vom Herzen zum Herzen über die Hände Meine Berufung ist es, über Körperarbeit dem Menschen einen Weg zu zeigen, sich selbst wieder ein Stück näher zu kommen ~ und gerade Frauen zu begleiten um sie an ihre eigene Kraft, Schönheit und Weiblichkeit zu erinnern. Zusätzlich biete ich Ausbildungen in Lomi Lomi Nui, Frauenkurse sowie Einzelcoaching an.

Ines Spiller - HP für Psych./ Heilerin Andréstr.17, 09112 Chemnitz Tel.: 0371/ 64966285 www.seelenimpulse.info

Karin Donath Ganzheitlicher Heilcoach und Berater Beuchstraße 8 B, 03044 Cottbus Tel. 0355 3817600 www.beratung-heilcoaching.de

Ingrid N.B. Möbius Kulturwissenschaftlerin Mobil:01755686527 info@gluecklich-leben-lernen.de www.gluecklich-leben-lernen.de

BDN Dresden, Heike Schreiber Nürnberger Str. 39, 01187 Dresden Tel. (03 51) 2 50 93 67 dresden@akademie-naturheilkunde.de www.akademie-naturheilkunde.de

WachtraumArbeit Emotionen selbst an ihrem Ursprung heilen - Katarina Heidenreich Balance Zentrum, Hüblerstr. 17, Dresden Infos/Termine: 0170-38 36 347 www.wachtraumarbeit.info www.balance-dresden.info

Elke Göhler

Fachberaterin für Rohkosternährung (IHK) Telefon: 0351 2044784 mobil: 0157 72708257 E-Mail: leben-in-balance-ev.de www.vitale-rohkost.de

claudia b. neumann Lomi Lomi Nui Tempelstil & Bioenergetische Massagen Infos/Termine: 0160-90 632 638 Email: info@makani-aloha.de

Cottbus

Impulse für Körper und Seele

¬·································································································· dresden

Mit Kindern neue Wege gehen - ganzheitliche Beratung in der Kind-Erwachsenen-Kommunikation - Bewusstseinsarbeit - Geistige Heilen - Gesprächstherapie - Meditationen - Fantasiereisen für Kinder

Chemnitz

Marktplatz

Preise: nur 59 € netto pro Ausgabe bei Jahresbuchung (= 6 x), Einzelbuchung 69 € netto

www.makani-aloha.de

einfach JA 12/2015 - 01/2016

45


• Kristalle / Edelsteinschmuck / Kristallseminare • Lemuria-Materialien / Bücher / CDs, Lemuria-DVDs u.m. • Energie- und Seelenheilarbeit (Lemuria-Ashamah) • Seminare / Vorträge / Ausbildungen / Beratungen Themen: z.B. Geld+Spiritualität, Frei von Schmerz/Scham jeden Do, 19 Uhr: Global-Healing-Meditation – Heilung für dich und die Welt (bitte anmelden)

Tierkommunikation – die Sprache, die aus dem Herzen kommt: Seminare & Einzelgespräche mit Ihrem Tier nächstes Seminar in Königsbrück: Sa, 2.4. 2016 Ich lade Sie ein, mit einer einfachen Technik die Tiere zu verstehen und mit ihnen sprechen zu lernen. Sie haben uns so viel zu erzählen!

Lemuria-CentrumDresden Laden & Seminar- und Heilcentrum Marion und Hubert Heyer Tolkewitzer Straße 6, 01277 Dresden Tel. 0351-3138653 www.Lemuria-Dresden.de

Tierkommunikation Angela Schöne www.tierkommunikation-sachsen.de 01936 Königsbrück Tel.: 0176 50221186 info@tierkommunikation-sachsen.de

Samstag, 30.01. „Bodywork“ – Yoga intensiv, ein WS für alle, die intensive Körperarbeit lieben, von 10 bis 13 Uhr, Kosten 45€

Praxis für Kinesiologie Yoga & Shiatsu

Yogakurse Kinesiologie & Shiatsumassagen Meditation – jeden 1. Freitag im Monat, 18 Uhr Termine u. weitere Info unter www.bewegungsraum.biz

Tel. 0351 - 46 44 973 tanzdichfrei@web.de www.bewegungsraum.biz

• Spirituelle Therapie • Aufstellungen mit Medium • Seminare zu den 12 göttlichen Strahlen: die eigene Schwingung erhöhen von der Angst in die Freiheit & Freude • Märchen und Trommeln im Jahreskreis

Alexandra Gärtner

Maria Jacobi

Tanztherapeutin, Seelenlehrerin Bernhardstr. 99, Haus im Garten 01187 Dresden / Tel. 0351-4715013

Anna-Katrein Jacobi Märchenspielerin, Medium www.maerchen-anna.de

Heilpraxis-Angebote: • Klassische Naturheilkunde • Bioresonanz nach Paul Schmidt • Colon Hydrotherapie • Ozon-Sauerstoff- und UVB-Therapie • Psychosomatik und verbundener Atem (nach R. Dahlke)

Praxis für ansteckende Gesundheit

info@simonebaumgertel.de • www.simonebaumgertel.de

Termine auch in Jena und Dresden

Simone Baumgertel

Marktstr. 16, 01609 Gröditz Tel. 035263 / 658830

• Professionelles Sprechtraining • Gesang für alle, die glauben nicht singen zu können • Voice Dialogue: der direkte Zugang zur inneren Stimme • Krankheitsaufstellungen in geschützter Einzelarbeit

Kerstin Klesse

• Offenes Kraftlieder-Singen (+ Oper im Liegen): 1. Fr/M. 19.30-21.30 Uhr, Galerie Gaia, Bischofsweg 52 • Klangtherapie-Ausbildungen (seit 16 Jahren)

Holunderweg 10a, 01099 Dresden 0351-8019750 & 0172-9547561 info@k-klesse.de, www.k-klesse.de

Einzigartiges Angebot für Heil – Sein, Glücklich - Sein: Alle deine Lebensbereiche/“Baustellen“ / Schocks können wortlos, schmerzlos „sortiert“, geheilt und angehoben werden, damit deine Realität wieder leicht, lebensbunt wird! Auch per Telefon! Ich freue mich auf dich!

Dipl. Parapsychologin

Jetzt: Den Spirituellen Wegführer für 2016 plus ganz persönlichen Lebensfaden ordern - im Onlineshop!

46

Mit aktuellen Terminen!

einfach JA 12/2015 - 01/2016

Praxis für Stimme & Entwicklung Dipl. Sängerin, zertifiz. Aufstellerin, HP

Seelenmittlerin-Numerologin-Autorin Anne Rosa, Anandàra Zocholl 01445 Radebeul, Augustusweg 88 0351 / 314 10 565 - auch bundesweit Anfragen/Termine: info@anne-rosa.de www.anne-rosa.de

¬······················································································································································· DRESDEN

Marktplatz


Individuelle Ernährung bei Verdauungsbeschwerden, Gewichtsproblemen, Energiemangel, Unverträglichkeiten, Heißhunger (Zertifizierung Metabolic Typing) Energetische Verfahren bei Schuldgefühl, Schlafstörung, Angst, Trauma, Schmerz, Stress, Trauerbewältigung u.a. Psychophysiognomik Stärken leben statt Schwächen beachten; Talente, Bedürfnisse, Lebensmuster erkennen; Beziehungen harmonischer gestalten

Monika Walther

• Geistiges Heilen • Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte • Ganzheitliche Verbesserung des Lebensgefühls und der Abwehrkräfte durch Stärkung der Lebensenergie • Rücken- u. ganzkörperliche Meridian-Massage • Reiki (Einzel-Sitzungen, Körper- u. Mentalarbeit) • Schlafplatz-Entstörung (Standortanalyse) • Ausbildung: Reiki (alle Grade) / sensitive Radionik

Wolfgang Patzig

Berufsbegleitende Angebote

Deutsche Heilpraktikerschule®

WIEDER LEICHTER LEBEN Energie-Gesundheit-Lebensfreude Marienstr: 20 – Ärztehaus 01067 Dresden Telefon: 0351-8485910 www.wieder-leichter-leben.de

Praxis für Gesundheit und Lebensenergie Lübecker Str. 100 in 01157 Dresden Tel: 0351- 2538116 Lichtbote@online.de www.Meister-Patzig-Reiki.de

Ausbildung zum Heilpraktiker Naturheilkunde Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie

Heilpraktikerschule Dresden

Prüfungsvorbereitung Fachspezifische Weiterbildungen Einfach Schnuppertermin vereinbaren

Tel: 0351 315 65 48 www.deutsche-heilpraktikerschuledresden.de

Fachärztin für Frauenheilkunde ~ Naturheilverfahren Komplementäre Energiemedizinische Methoden Omega Health Coaching / Psychoinformatiologie nach Prof. A. Ignatenko / Kinesiologie / Trance Coaching / AlphaSynapsen-Programmierung / Homöopathie / Schüßlersalze u. Blütentherapien / Ayurvedamedizin / Ernährungsberatung und Gewichtsmanagment / Orthomolekulare Medizin / Akupunktur u. TCM / Suchtbehandlung u.a.

Naturheilpraxis

Singen macht Spaß, bringt Mut und dich in deine Kraft und Energie! Fördert den Selbstausdruck, steigert das Selbstbewusstsein und deine Präsenz! Atmung & Melodie - Gefühle über Töne ausdrücken

In 01307 Dresden: Blasewitzer Str. 41 In Marienberg: Freiberger Straße 12 T. 0351 4504217 + 03735 9499855 M. 0172 3756230 | www.heilsinn.de

Intuitives Singen & Stimmbildung Sängerin Franziska Potyralla Erich-Zeigner Allee 64 / Leipzig missilia@missilia.de / 0176-96644959 www.missilia.de

Ihr sucht Frieden und Freude. Wir helfen diese in euch zu finden.

Leipziger Lichtzentrum

Heilmethoden der neuen Zeit Einzelarbeit Seminare Meditation

Gustav-Adolf-Str.12 04105 Leipzig Tel: 0341/4957449

Alijama und Haran Münster

www.leipziger-lichtzentrum.de

Meine Angebote: • NEU !! Akasha-Chronik-Readings • Wellness- und Tantramassagen • Einzel- und Paarcoaching • Tantralehrstunden • Lebens- und Ernährungsberatung

Massagen-Butterfly Sandy Seidel

Karl-Liebknecht-Straße 60 04275 Leipzig Tel. 01577-7876997 www.tantra-deluxe.com www.wellness-massage-butterfly.de

einfach JA 12/2015 - 01/2016

¬············································ LEIPZIG

Intuitives Singen – Tönen – Stimmbildung

Dipl.-Med. Sigrid Schmieder

¬······································································ DRESDEN

Marktplatz

47


Standort Leipzig – Elvira Kunsch

Begegnungen, die mein Leben verändern! • Bunter Mix aus Seminaren, Erlebnisabenden & Veranstaltungen • Einzigartiges Netzwerk aus Coaches & Therapeuten • Kreative & flexible Arbeits- und Mietkonzepte mit Büroservice Laufend neue Kursangebote in Yoga, Qi Gong, Tai Chi, MBSR, Tantra, Autogenem Training , Meditation (Abende) u.v.m. Neue Netzwerkpartner-Angebote: Hypnose, Kinesiologie, Reiki, Massage, Aura Soma, Akasha Chronik Lesen, Ascension u.v.m.

Herzlich Willkommen bei Wusyén! Wohltuende Entspannung und Wiederherstellung des inneren Gleichgewichts durch: • Sanfte Lichtenergie-Therapie • Energetische Wirbelsäulenaufrichtung • Clearing von Fremdenergien • Psychologische Beratung

Am Anfang steht für mich immer die Frage nach dem „Warum“. Das ist der Schlüssel. Ist das „Warum“ uns bewusst, kann Krankheit angenommen werden und kann Heilung geschehen. Dann gibt es viele Wege. Meine therapeutischen Angebote: Energetische Beratung / Geistheilung, Craniosacraltherapie, Homöopathie, Pflanzenheilkunde …

Ganzheitliche spirituelle Lebensberatung durch: • Astrologische Persönlichkeitsanalyse • Astromedizinische Beratung • Reinkarnationssitzungen Hier kannst du über die Erfahrungen deines Aszendenten den Weg aus der Vergangenheit in deine Zukunft finden. • Kurse in Tai Chi, Qigong, Yoga, Meditation • Workshops, Seminare und Vorträge • Praxis- und Seminarraumvermietung 12.12. Workshop: Das Qigong der 5 Wandlungsphasen 14.-17.01. Basis-Seminar PLUS - Mental Healing® Gesund ohne Medizin mit Clemens Kuby 22.-24.01. Vortrag u. Meditationskurs mit Dr. Wilfried Reuter

Massage als Sprache der Berührung wiederentdecken: Einzelpraxis, Kurse, Ausbildungen 08.-10.1.16 Beginn Ausbildung MassagepraktikerIn und Kurs Ganzheitliche Massage 22.-24.1.16 Beginn Ausbildung KörpertherapeutIn und Kurs Tiefengewebsmassage 27.-28.2.16 Kurs Anatomie Muskel-Skelettsystem 18.-20.3.16 Kurs Wassershiatsu und Gelenkmobilisation

48

einfach JA 12/2015 - 01/2016

Tel. 0341 - 2689317 elvira.kunsch@t-online.de www.heilpraktikerschuleleipzig-halle.de

IM EINKLANG

Praxis & Seminarzentrum Im Oelssners Hof im Herzen Leipzigs Nikolaistraße 22, 04109 Leipzig Fon 0341- 900 40 22 www.im-einklang-leipzig.de

Wusyén Birgit & Wolf-Peter Franke Sanfte Lichtenergie-Therapie für Körper, Geist und Seele Hainstraße 20-24, 04109 Leipzig Tel.: 0341 – 24 70 05 01 www.wusyen.de

Naturheilpraxis Alena Mehner Görtitzberg 11 I Krögis 01665 Käbschütztal Tel. 035244-229044

MEISSEN

Prozessorientierte Homöopathie in Leipzig 2-jährige Ausbildung ab 9. Januar 2016 -----------Heilpraktiker Psychotherapie Intensivkurs ab 30. Januar 2016

¬·············································· LEIPZIG

DIE Heilpraktikerschule

www.alena-mehner.de

Offenbarungstherapie Der Weg in die Christliche Mystik Eveline Krug Schanze 24 02826 Görlitz Tel.: 03581 - 421443 www.offenbarungstherapie.de

DrachenZentrum

Gitta Fineiß und Heiko Damme Marktgasse 15 01662 Meißen 035242 65250 / 0177 8578100 info@drachenzentrum.de www.drachenzentrum.de

Massageschule LA BALANCE – Andreas Brenk Iglauer Str. 1, 01279 Dresden Tel. 0351 – 26 33 779 info@zentrum-labalance.de www.massage-kurse-dresden.de

Oberlausitz

--- Achtung! --- Neue Kurse in Leipzig! ---

Mit aktuellen Terminen!

¬················ sachsen

Marktplatz


Bioenergetische Praxis „Kraft der 7“

In Chemnitz – Leipzig – Dresden Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie

Institut Sven Krieger

• 1-jährige theoretische Ausbildung zum Bestehen der Überprüfung beim Gesundheitsamt • Praktische Ausbildung in unterschiedlichen Psychotherapieverfahren

Anna Rohde - Engelmedium Waldschlösschenstraße 3a 01099 Dresden (+49) 351 32326436 (+49) 152 09702017

Schönherrstraße 8 Gebäude 8, Eingang D 09113 Chemnitz Tel.: (0371) 23 47 96 99 www.institut-sven-krieger.de

• Schöpferische Potenzialentwicklung • EmpowermentCoaching, Training und Ausbildung • Yoga- und Qigong-Lehrer-Ausbildung • Übungsleiter für Kinder-Yoga Ausbildung • Tantra-Yoga • Lomilomi-Massage und -Ausbildung • Studienreisen • spirituelle Rituale, Energiearbeit etc.

E.max. Seminar- und YogaZentrum und Institut für Schöpferische Potenzialentwicklung

Praxis in Neustadt - auf Anfrage auch in Dresden: • energetisches Auflösen von Traumen und Blockaden • Lösen von hinderlichen Mustern / Glaubenssätzen • Core - Transformation • Familienstellen • Rückführung ohne Hypnose Informationsabende / Seminare ... Termine in Dresden nach Vereinbarung

Petra Bär

“Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für eine Krankheit opfern.“ (Sebastian Kneipp) • Quantenmedizin • Biophysikalische Informationstherapie • Klassische Naturheilverfahren & Homöopathie • Ernährungsmedizin • Gewichtsreduktion • Entgiftung • Akupunktur & Neuraltherapie Termine nach Vereinbarung!

Dr.med. Andrea Günzel

Berufsbegleitende Heilpraktiker-Ausbildungen ab 24.11.15 in Dresden (Heilpraktiker Vormittag-Kurs) Einstieg noch möglich Fachfortbildungen in Dezember - Januar Dresden: Triggerpunkt-Therapie • Schüsslersalze • Fastenleiter • Kinesiologie • Homöopathie für Kinder Chemnitz: Lichtsprache • Systemische (Familien-) Therapie u.v.m.

Glashütter Str. 101, 01277 Dresden Tel.: 0351 - 641 30 10 Glück-Auf-Str. 35/37, 04575 Leipzig Tel.: 0341 – 413 91 00 Oberfrohnaer Str.64, 09117 Chemnitz Tel.: 0371 - 91 88 97 39 www.heilpraktikerschulemehner-busshardt.de

Entspannung durch Klang oder Berührung • Klangmassage • Rosen-Methode • Klangreisen • Entspannungskurse (PMR, AT)

Dresdner Str. 38, 01844 Neustadt/Sa. Tel./ Fax 03596 - 602531 Email: ilona.strohschein@gmx.de www.emax-yoga.de – da steht, was hier läuft

Praxis für Geistiges Heilen Am Wasserberg 31 01844 Neustadt Tel: 01573 03 51 637 petra@heilzentrum-neustadt.de www.petra-baer.org

Fachärztin für Allgemeinmedizin Naturheilverfahren Barthshügelstraße 1 01689 Weinböhla 0173- 450 3007 www.doktor-guenzel.de

Britta Wojtynek Klangmassage u. Körperarbeit Ulrichplatz 2, 39104 Magdeburg Tel.: 0178 – 1427257 kontakt@klang-und-rosen.de www.klang-und-rosen.de

einfach JA 12/2015 - 01/2016

sachsen-a.

• Antistressmassage zur Lösung von Blockaden • Befreiung von Schmerzen und Entzündungen • Hilfe bei: Burn-out, Depressionen, Trauma, Asthma, Süchten & allen weiteren - auch unheilbaren - Krankheiten • Energetische Schönheitsbehandlung (Falten, Cellulite) • Lichtflutung für spirituelle/s Entwicklung und Wachstum • Chakrenausgleich stärkt Willen und Selbstbewusstsein • Kartenlegen-Zukunftsdeutung, Antworten auf Ihre Fragen

<<< sachsen-anhalt ¬······························································································································· sachsen

Marktplatz

49


Praxis für intuitive Körper- & Seelenbalance

• Pericardbefreiung nach Montserrat Gascon • biozelluläre Osteopathie • energetische Wirbelsäulenaufrichtung • individuelle Balancen u.v.m.

Susanne Kintzel Kleine Camsdorfer Straße 4 07749 Jena Tel. 0176 64294790 www.susanne-kintzel.de

Impulse e.V. Schule für freie Gesundheitsberufe

Impulse e.V.

Schule für freie Gesundheitsberufe Rubensstr. 20 a 42329 Wuppertal Tel. 0202 - 73 95-40 / Fax -12 Email: info@impulseschule.de

Ihre persönliche Kabbala Lebensanalyse Erkennen Sie Ihre Lebensaufgaben und Lebensziele, die sich Ihre Seele für Ihr heutiges Leben ausgesucht hat. Dies wird aus all Ihren Namen u. Geburtsdatum ermittelt. Aus Ihrem Lebensbaum und dem Energiebild wird dann Ihre persönliche Lebensanleitung erstellt und beschrieben. Sie erkennen damit die wahren Ursachen Ihrer Probleme. Sie erhalten Ihre Analyse für nur 39 € mit ca. 40 Seiten.

Kabbala Lebensanalysen

Durch Hypnose die Selbstheilungskräfte aktivieren

Institut für alternative Wege zur Erhaltung d.Gesundheit

• Ängste, Süchte und Traurigkeiten auflösen • Alkohol - zurückkommen zum freien Genuss • Selbstbewusstsein stärken, Gewichtsreduzierung • Stressbewältigung, unerfüllter Kinderwunsch • Partnerschaftsprobleme lösen, u.v.m. ...

• Qi Gong Kurse • Ausbildung • Firmentraining • Personal Training • Heilbehandlung • Vermietung

Hermann Schweyer D-86415 Mering Schmiedberg 7 Tel. 08233 7958962 www.kabbala.de

Dr.-Ing. habil. Dietmar Förste geprüfter Hypnotiseur (FGH) Daumierstr. 22, 04157 Leipzig Tel.: 0172 - 82 00 436 www.institut-foerste.de

Horst-Rainer Rust Qi Gong Zentrum Dresden

Glashütter Str. 101a, 01277 Dresden Tel.: 0172 / 350 4746 info@qigongdresden.de www.qigongdresden.de

Heilsames für Mensch & Tier

Heilung Für Dich

Osteopathie – Zilgrei – Schamanismus Energiearbeit – Rückführungen Systemische Aufstellungen / Familienstellen Haus- und Schlafplatzentstörung

Finde Deinen Inneren Heiler

www.HeilungFuerDich.de – www.Herzenswoche.de

• Akupunktur • Ernährungsberatung / Kochkurse • Kräutertherapie, westlich / chinesisch • Chinesische Massagen • Tai Chi • Heilfasten • Ausbildungen in chinesischer Medizin und Akupunktur (nähere Informationen bitte anfordern)

einfach JA 12/2015 - 01/2016

Sven Hensling Markt 57 06295 Lutherstadt Eisleben Tel. 03475-7088433 Mail: info@HeilungFuerDich.de

Yang Sheng Institut Zentrum für TCM & Irisdiagnostik Michael Gehler / Min Zhao Heilpraktiker / TCM-Therapeutin Vorparkstraße 1, 03042 Cottbus Tel.: 0355 - 471383 www.naturheilpraxis-gehler.de

Thüringen

Unbezahlbar ist die Hand, die hilft, wenn man sie braucht!

Staatlich zugelassene Fernlehrgänge mit Seminarphasen • Psychologische/r Berater/in • Heilpraktiker/in • Gesundheitsberater/in • Tierheilpraktiker/in Seminarorte u.a. in Dresden, Leipzig und Suhl Viele weitere Lehrgänge unter www.Impulse-Schule.de

50

Mit aktuellen Terminen!

¬······················································································································ überregional

Marktplatz


Heilpraktikerin und Physiotherapeutin aus Dresden Körperarbeit, Psychotherapie, Energiearbeit, fiedlercaterina@googlemail.com

Caterina Fiedler

© Foto: Philippe Put

Gebet Ich wünsche mir Hingabe! Hingabe an das Leben, an das Sein mit all seinen Facetten. Dass sich die Wahrheit immer mehr zeigt und all die Trugbilder entlarvt werden. Dass ich nicht zurückschrecke vor Angst und Schmerz und Liebe. Dass ich all die Geschenke des Lebens und die Gnade zu würdigen weiß und Dem mein ganzes Leben gebe. Dass die Liebe siegt, weil ich das Kämpfen lasse. Dass die Versuchungen, die so unglaublich groß sind, als das erkannt werden, was sie sind – flüchtige Erscheinungen. Möge die Sehnsucht nach dem einfachen Sein lauter sein als die Versuchungen. Möge mich die Liebe nehmen, bis niemand mehr übrig bleibt. Keiner mehr, der sich noch etwas wünscht und nur noch bereitwilliges Dienen bleibt. Möge mein Wollen still werden und sich das Sein durch diesen Körper ausdrücken und ganz im Dienste von Dem stehen. Das Leben ist so kostbar. Amen

Erlerne dich selbst und andere zu heilen Nächste Heilseminare in Dresden: 20.-21. Februar 2016 21.-22. Mai 2016 im Sinnes-art, Buchenstr. 12, 01097 Dresden

Heilseminare „Das KörperSpiegel-System“ von Martin Brofman mit Viola Schöpe Info & Anm: Viola Schöpe Tel. 0351-8025055 od. 0178-5623723 violaschoepe@web.de www.new.healer.ch

● Individuelle Energiearbeit in Einzelsitzungen u. Gruppen ● Heilgesänge auf CD - Bestellung per Tel. ● Heilgesang individuell für Sie: vor Ort oder live per Telefon, teilweise auch bei Ihnen möglich

Veronika Mehnert

Ich begleite Sie gern in schwierigen Lebenssituationen, sehr wirklungsvoll v.a. bei Ängsten vor Prüfungen, Operationen oder allgemeiner Art, auch in akuten Situationen per Tel.

Am Freizeitpark 5 02943 Weißwasser Tel. 03576 – 20 79 11

Lösungsorientierte-systemische Psychotherapie und Coaching Ausbildungsbeginn 2016: 2. Juli Info Abende: 12.12. 2015 05.03. + 09.04. + 18.06. 2016 jeweils um 19 Uhr mögliche Spezialisierungen: Paartherapie/Familientherapie sowie Businesscoaching

ILP-Fachschule

ILP Fachschule Dresden www.ilp-fachschule-dresden.de Tel. 0178- 83 26 13 5, Mail: ilp-dd@freenet.de ILP Fachschule Thüringen www.ilp-fachschule-thueringen.de Tel. 03623-31177 oder 0173-9815377 ILP Fachschule Hof www.ilp-fachschule-hof.de

Jahresausbildung zum ILP® Psychotherapeut, -Coach

ALOHA Lebensenergie Praxis Geistiges Heilen für Mensch und Tier (auch per Telefon)

Leipzig - Halle - Magdeburg Kerstin Mantey Tel.: 030 47032946 I 0173 9133553 Mail: kontakt@ilp-institut.de Web: www.ilp-fachschule-leipzig.de

Herbst- und Frühjahrskurse in lösungsorientierten, systemischen und NLP-Methoden, Psychografie, Gesundheitsberatung, Paarberatung, Autonomietraining u.v.m.

einfach JA 12/2015 - 01/2016

¬····························································· überregional

Marktplatz

51


Termine DEZEMBER 5. Dezember 2015, 11.30-14.30: „Kraft und Frieden der Rauhnächte“, Seminar mit Darek im Drachenzentrum (Meißen), www.drachenzentrum.de

Ihre Termin-Kleinanzeige ist ab 3,50 € möglich

JANUAR

Sa, 09.01.16: Wochenendakademie, “Shaolin Power Qi Gong“, 9-12 Uhr, 45€. Qi Gong Zentrum Dresden, Glashütter Str. 101a, 01277 Dresden.Tel. 0172 3504746, www.qigongd Body Dearmoring - Die Ent- resden.de panzerung des Körpers. Infovortrag mit Sabina Tschudi Magdeburg: „Klangreise“, und Johannes Schröder am 11.01., 17-18 Uhr mit Britta 7.12.2015, 19.30 Uhr in Leipzig, Wojtynek, Ulrichplatz 2, www. Dresdner Hof, Neumarkt 27, klang-und-rosen.de, 0178Seminarraum 6.Etage - www. 1427258 bodydearmoring.ch System. StrukturaufstellunSystem. Strukturaufstellun- gen, offene Gruppe, Mi, 13. gen, offene Gruppe, Mi, 9. Januar in Dresden: 18.30 – 21.30 Dezember in Dresden: 18.30 h, HPS Mehner & Bußhardt, – 21.30 h, HPS Mehner & Buß- Info & Anm.: Birgit Dedek, Tel. hardt, Info & Anm.: Birgit De- 0351-3114799 dek, Tel. 0351-3114799 „Seelenzeit“ 2-Tagesseminar Erfurt, 9. 12. gemeinsamer in Landshut / Bayern bei HerNetzwerk-Abend beim ENGL zenslichtbrücke – Zentrum des e.V.- Begegnungen im Advent Neuen Bewusst Seins. 16.-17. mit gemeinsamen Singen, Jan. www.herzenslichtbrue „Mitbringsel“ für Bücher und cke.de, Telefon 0871- 143 55 83 Klamottentauschbörse, Gemeinsames Essen, Beginn Dresden kuschelt wieder! Wohlfühlabend gegen 18 Uhr, Marktstraße 6, Sinnlicher 19:00-22:00 für 15 € im New www.engl-ev.de Dawn. Anm. 0160/1202194 mit Weimar: Lichtseminar - Ein Surabhi+Hridaya am 19.01.2016 spirituelles Wochenende zum Selbstschutz Krafttanken. 11.-13. Dez im Energetischer perspektiven-Seminarzentrum. mit Qi Gong 23.1., 9.30 - 12.30 Uhr, 40€, Frauenbildungshaus www.nlp-perspektiven.de Dresden, Oskarstr. 1, 01219 DD, Sa, 12.12. Wochenendakademie Tel. 0163 3709561, www.caro “Shaolin Power Qi Gong“, lin-schulz.de 9-12 Uhr, 45€. Qi Gong Zentrum Dresden, Glashütter Str. Traditionelle Engellehre – mit 101a,01277 Dresden. Tel. 017235- Kaya & Christiane Muller: 04746, www.qigongdresden.de 24.1.15 Workshop 10-17 Uhr: „Lernen, was anderswie nicht Dunkelmeditation 14.-20.12. lernbar ist – Engel IAHHEL“ / in Dresden: je 18-19 Uhr. www. 26.1.15 Vortrag 19-21 Uhr: „Zwiosho-meditation-dresden.de schen den Zeilen lesen und Magdeburg:„Klangreise“, 14.12. kommunizieren – Engel NA17-18 Uhr mit Britta Wojtynek, NAEL“. Info: www.ucm.ca Ort: Ulrichplatz 2, www.klang-und- Seminarzentrum Im Einklang, Nikolaistr. 22, 04109 Leipzig. rosen.de, 0178-1427257 Anmeldung: 0341 / 900 40 22 Vortrag: Gesundheit beginnt mit Genießen. Mi, 16.12., 18 System. FamilienaufstellunUhr im ganzheitlichen Kosme- gen, offene Gruppe, Di, 26. Jatikstudio von Simone Schicht, nuar in Dresden: 18-21 h, New Gomlitzer Höhe 21, 01108 Dres- Dawn, Info & Anm.: Birgit Deden. (siehe Beitrag in dieser dek, Tel. 0351-3114799 Ausgabe!) Anm: www.balance- 29.-31. Jan. „Rebalancing & dresden.de Tel. 0351/8887112 Kern-Integration“ mit Heera Qi Gong für Frauen, Schnup- Gliesche in Dresden. Tiefgehenperstunde Do 17.12. & 28.1. 17 de Körper- und BewusstseinsarUhr in Dresden, www.carolin- beit. www.balance-bodywork.de schulz.de Weimar: Einführung ins Lutherstadt Eisleben „Ritual Business-NLP: Führung und zur Wintersonnenwende“ Sa, Motivation. 29.-30. jan 2016 im 20.12. ab 17 Uhr am Feuer - perspektiven-Seminarzentrum. Bring dich mit, bring dich ein, Keine Vorkenntnisse erfordersinge, tanze, mach Musik, er- lich. www.nlp-perspektiven.de zähle oder hör zu. Sven Hensling www.heilungfuerdich.de, 034773/18304 „Stille Retreat in der Sahara“ 25.12.-08.01. Info/Anm.: www. zeit-fuer-freiheit.de

Leipzig: Kuschelparty – einmal im Monat sonntags von 11 – 16 Neue Qi Gong Basiskurse, Uhr – Termine unter www. Die.,ab 9.2, 17+19 Uhr. Qi Gong leipziger-kuschelparty.de Zentrum Dresden, Glashütter Str. 101a, 01277 Dresden. Tel. 0172 3504746, www.qigongd WÖCHENTLICH resden.de Dresden: Mo+Fr 18 Uhr, Mi 20 Uhr wechselnde aktive + stille Meditationen / weitere MediMONATLICH tationsveranstaltungen: www. Burkhardtsdorf bei Chemnitz: osho-meditation-dresden.de Meditation und Energieüber- Qi Gong Kurse im Qi Gong tragung, jeden 3. Di,19-21 Uhr Zentrum Dresden, Glashütter bei Miriquidi Tao, Alte Thalhei- Str.101a, 01277 Dresden. T. 0172mer Str. 2, Mit Anm.: 0171/12 63 3504746, www.qigongdresden. 550, www.miriquidi-tao.de de: Mo. 17 (Basis Qi Gong), 19 Wir lesen und interpretieren Uhr (Shaolin Qi Gong) / Die. themenbezogen spirituelle 17+19 Uhr (Basis Qi Gong) / Mi. Texte wie aus dem Buch „Ein 17.30 (Rücken QG), 19.30 Uhr Kurs in Wundern“, ab Januar (Shaolin Qi Gong) auch in Pirna und Großkmeh- „Meditation in der Mittagslen (Schloss). Info & Kontakt: pause“ - Dresden-Neustadt. S. Stiessel, Tel. 0172 133 1253, Niemand braucht Meditation e-mail: info@psychologiever- so sehr wie Menschen, die bindet.de , web: www.psycho keine Zeit haben! Donnerslogieverbindet.de tags 13 + 14 Uhr. INNER SPACE, Dresden: Reiki-Austauscha- Alaunstr. 13 www.innerspacebend, je 2. Di, 20-22 h,, Louisen- dresden.de str. 9, 01099 DD, 0351-8015554, Halle: ZEN-Training, Do, 20-22 www.reiki-zentrum-dresden.de Uhr (möglich nach Einführung Dresden: Psychologie verbun- in die Praxis), Hans-Dittmarden mit Spiritualität: offene Straße 2c, www.drachengeistCoachinggruppen, Tagesse- zen.de minare, Einzel-, Paar- und Fa- Cottbus: Tai Chi, Mo + Do, miliencoaching, neu ab Jan. 19-20 Uhr Fortgeschrittene, Lern- und Studiengemeinschaf- 20-21 Uhr Anfänger. www. ten auch für Schüler. Info & naturheilpraxis-gehler.de, Tel. Kontakt: S. Stiessel, Tel. 0172 0355-471383 133 1253, e-mail: info@psycho logieverbindet.de , web: www. Leipzig: Sahaja Yoga Meditapsychologieverbindet.de tion - nach der Lehre von Shri Mataji Nirmala Devi, kostenDresden (ab September): los, Mo 18:30 Uhr. HebamSonntag, 19-21 Uhr Meditation menpraxis, Kurt-Eisner-Str. (Vipassana und QLB im Wech- 68. Infos: 0177-7361197, gerne sel) Reiki-Zentrum Dresden, C. WhatsApp von Keyserlingk, Louisenstr. 9 Nähere Infos: www.vipassana- Spirituelle Bibliothek Leipzig, sachsen.de Karl-Liebknecht-Str.102, Mi. Fr. 17.-19.00 Uhr ab September. Dresden: Meditation, offene www.freigeist-leipzig.de Gruppe, jeden 1. Freitag 18h , Praxis für Kinesiologie, Yoga Haus der Spiritualität Voigts& Meditation, Prellerstr.39, dorf Jeden Donnerstag 18 bis Tel. 0351-4644973 www.bewe 20 Uhr Yoga und Meditation. gungsraum.biz Eintritt frei. Nähere Info unter www.samarpanhauserzgebirge.de. Anmeldung unter info@ samarpanhauserzgebirge.de oder 037365-17129.

Vorschau FEBRUAR

Auch Sie können „einfach JA“ abonnieren! privat oder geschäftlich ... für sich selbst und zur Weiterverteilung / Auslage in Läden, Praxen, Seminarzentren oder Treffpunkten Ihrer Umgebung. Ganz einfach: für nur 10 €/pro Jahr Versandkostenzuschuss schicken wir Ihnen beliebig viele Exemplare. (15 € außerhalb des regulären Verteilungsgebietes)

Bestellung: versand@einfach-JA.de oder Tel. 035052-291187

52

einfach JA 12/2015 - 01/2016


Adressen

Ihre Adress-Kleinanzeige ist ab 11 € möglich / 10% Jahresrabatt

Foto: © djama

Aufstellungen

Familien- und Strukturaufstellungen, schaman. Integrat. Birgit Dedek, Eibenstocker Str. 31, 01277 Dresden, 0351/3114799, www.birgit-dedek.de Mediale Aufstellungen, Traumaheilung, emotionale Klärung, Katrin Fritzsche, 035185188009, www.lichtperle.com überregional: stellen.org

www.familien

Coaching + Lebensberat. Entscheidung treffen! Nur welche? Wie komme ich in mein Potential? Wie löse ich Konflikte stimmig? Wie verbinde ich Beruf und Lebensfreude? Klarheit und Energie gewinnen durch Coaching, 01326 Dresden. Tel. 0351 / 263 19 57, www. heike-rutke.de

Heiltechnik „Körper-SpiegelSystem“v. M.Brofman,Heilung +Sem.Info,Viola Schöpe, 03518025055 o. 0178-5623723,www. healer.ch

Ernährung + Fasten

500 Fasten- & Früchte-Wanderungen - überall. Woche ab Fünf Tibeter 300,- Fastenwanderbuch 15,Leiterausbildung. T./ Fax 0631- Fünf Tibeter für Einsteiger und 47472 www.fastenzentrale.de Fortgeschrittene, Heike Raudszus, 99867 Gotha, 03621-238432, Fasten mit Wandern/Radeln www.heike-raudszus.de - Fastenwochen auf Usedom und in Bad Lausick. Tel. 0170- Fünf Tibeter® Training, Kur3032866, www.fasten-mit- se+ Übungen, Frank Gerecke, www.fuenftibeter-leipzig.de, Martina.de PF 221412, 04134 Leipzig, 0341 Fasten-Erlebnis-Woche mit 480 84 47 tägl. ayurvedischen Morgenprogramm - Selbstmassage, Gesundheit Yoga, Meditation; Wandern, Basensalzfußbad, Tiefenent- Zuckerentwöhnung - Innovaspannung. Corina und Andre- tive bioenergetische Methode as Jennrich, Tel. 03573-3055, mit sehr hoher Erfolgsquote, www.cunda-jennrich.de Hans-Otto-Str. 30, 10407 Berlin, Fastenurlaub – Fastenkurse in Tel. 030-4089 8454, InformatioSachsen-Anhalt: www.fasten- nen unter www.weiss-metho de.de kur.eu, Tel. 034441 996494 Fasten-Urlaubswoche in Thüringen mit Yoga, Meditation, Wandern, Kneippanwend. Barbara Ruske, Tel. 03683-603666, www.naturheilpraxis-ruske.de

Systemische Ernährungsberatung, Naturheilkunde - Monika Lorenz, Heilpr. Tel. 0351 Ich biete Lebensberatung, 4061431, www.MonikaLorenz.de auch mit Kartenlegen. Medium Serena Flesch, Leipzig, www. Feng Shui + Geomantie serena-flesch.jimdo.com, 0157www.feng-shui-senftenberg. 73960251 de - Feng Shui Beratung für „Wie ändere ich das?“ Ganz- privat & Business ... Auch für heitl. Coaching - Begleiten in mehr Erfolg mit Ihrem Werbepers. o. betriebl. Veränderungs- auftritt proz., Ziele finden + erreichen, Ilona Strohschein, Neustadt/ AC Feng Shui klärt und beSa., ilona.strohschein@gmx. lebt Ihre LebensRäume. Büro Grundstück Wohnung. 0351de, 03596- 602531 4526651, tira.c.koch@web.de Beratung u. Fernheilung per Telefon oder Skype zu allen Raum & Lebensberatung mit Themen des Lebens. Lösen von Freude und fachlicher KompeBlockaden (Heilung) mithilfe tenz zu Harmonie und Wohlvon Quanten- u. Matrixheilung. gefühl - schamanische Arbeit 25,-€/30min. Tel. 0341-6891119, - Klangmassage - Energiearbeit - Meditation - u.v.m. Dessau, www.balance-schumann.de Tel. 0340-5015705 www.blick Suchen Sie schnelle und art-online.de verblüffende Lösungen? Unterstützung bei pers.und be- Seit 15 J. Beratung für ruflichen Themen; Verände- Praxis+Büros+Privat, Landharrungsbegleitung mit Coaching, monisrg, Farb+Raumkonzept, System. Aufstellung und Ener- Gärten, Standortanalyse & Segiearbeit. Gera/Leipzig, www. minare vom Feng Shui+ Geomantiemeister, www.HAPPYchangeaufstellungen.com HABITAT.com, 0351-41889678

Elektrosmog + Handystr.

Der digitale Schutz vor Handystrahlung & Elektrosmog. Schützen Sie Gesundheit für € 1,99. www.smogoff.de

Frausein GLADIMOSA Lebenskunst Psychologische Beratung, Spirituelle Begleitung & Tanz, einzeln und in Kursen, Vorträge, Tanzen aus dem Bauch heraus, Bauchtanz-Beckenboden-Gesundheit, Ganz-Frau-Sein. 0162 9837883, www.gladimosa.de

Heilpraktiker + Homöop.

Heilpraktiker-Schulen Akademie Naturheilkunde - HP-Schule BDN Dresden, Tagesschule HP, berufsbegl. Ausbildung HP, HP Psych., Lehrpraxis, Praktika, Prüfungskurse, Fachseminare, Nürnberger Str.39, 01187 DD, 0351-2509367, dresden@akademie-naturheilkunde.de, www. akademie-naturheilkunde.de Deutsche Heilpraktikerschule Dresden, Ausbildungen: HeilPraktiker NATurheilkunde und PSYCHotherapie, Prüfungsvorbereitung, fachspezifische Weiterbildungen, 0351-3156548, www.deutsche-heilpraktiker schule-dresden.de

Heilung + Selbstheilung Synergetik-Therapie und -Profiling. Ute Spindler und Jörg Hampel, Rosengässchen 12, 01665 Niedermuschütz, www. synergetiktherapie-in-sachsen. de, Tel. 0172/3513183 oder 035247/ 569036

Kinesiologie Praxis für Kinesiologie, Yoga & Shiatsu, Alexandra Gärtner, Prellerstr. 39, Tel. 0351-4644973, www.bewegungsraum.biz

Kunst (inkl. Fotografie) Galerie Gaia - Martina Künzel, Bischofsweg 52, 01099 Dresden, 0351.8024763 & 0179.7512429, HP Anna Ludewig, Dorn- www.Galerie-Gaia.de blüthstr. 7, 01277 Dresden, 0351-3117129 - Kinesiologie, Mantren Familienaufstellungen in Einzelarbeit, Engelreadings, Ho- Mantrenabende regelmäßig in möopathie, Biochemie n. Dr. Dresden – Termine auf www. Schüßler, Spagyrik, Fußreflex- balance-dresden.info, Anmelzonenmass., Bachblüten, Stör- dung bei M. Müller 0179 / 825 feldsuche, Allergieberatung, 96 21 Matrix Energetics Massage HP Bettina Henker, 01814 Bad Schandau/OT Krippen, Friedr.-Gottlob-Kellerstr.14b, 035028/85717, www.naturheil praxis-bettina-henker.de - Akupunktur, NIS, GuaSha, Bachblüten, Dorntherapie, Spagyrik, Fußfeflexzonenmassage

Foto: © Kathrin39

Energiearbeit

Astrologie Astrologie / NLP-Beratung / Veränderungsarbeit – auch telefonisch: mobil: 0178/1831742 / mail:brinkmeier-ullersdorf@tonline.de

M. Müller - Dresden - 0179/8259621 - www.massage-art.net Ganzheitliche, tantrische, TAO-, Gesichts- und Paarmassagen

Praxis Balance: Rebalancing, Cranio, ganzheitl. Massagen u.m./ Kurse, privat + priv. Kassen, DD Gruna , Anjali G. HP Katrin Mögel, Homöop., Schuppe 0175-8179493, www. Kurse, Akupunktur, Dornth., balance-bodywork.de Heilhypnose, Reiki, Eigenfrequenzth., Ernährungsberatung, Tibetische Massage bei Maria Dorfhain 035055-69220 www. Lüttich 0351-30931262 oder naturheilpraxis-moegel.de mail: sonnenschlange@gmail. com, www.traumquellen.de HP Kerstin Haaser - Praxis für Homöopathie und Shiatsu. Hartigstr.5, 01127 Dresden, Tel. Meditation 0351-4416547 www.osho-meditation-dresden.de karmakiosk – Werkstatt für Yoga- & Meditationszubehör. Besondere Angebote für Schulen und Praxisräume. www. karmakiosk.de

einfach JA 12/2015 - 01/2016

53


Adressen www.tierkommunikationsachsen.de: Einführungsseminare, Übungsabende, vertiefende Workshops, Einzelgespräche mit Ihrem Tier. Angela Schöne, Tel.: 0176 50221186

Systemische Streitschlichtung / Systemisches Coaching. Katharina Burmeister, Juristin* Coachin, Leipzig, 0341.2281109, w w w. s y s t e m i s c h e - s t r e i t schlichtung.de

Biodanza „Tanz dein Leben“ wöchentl. in Dresden. Mo 20 Uhr, Loge des Heinrich-SchützKonservatoriums. Info/Anm. Ulrike Davies 0152-02037159 www.ulrike-davies.com

www.Gleichklang.de, Die ganz Tai Chi + Qi Gong andere Partnervermittlung im KEIKO – Zentrum für achtsaInternet mes Üben: QiGong, Karate-Do, Meditation. Peter W. Peschel, Schamanismus Steinbachstr. 18, 01445 RaCherokee Medizinmann Turtle debeul, Tel. 0351 - 79 56 004, Winds Firewalker, Einzelbe- www.feuer-und-wasser-verbin handlungen, indianische Mas- den.de sagen, Schwitzhütten, Energiearbeit, Kurse, Unterricht, Qi Gong Zentrum Dresden, indianische Veranstaltungen, Glashütter Str. 101a, 01277 DresSeminare und Konferenzen, den. Tel. 0172 3504746, www. Organisation von Touren für qigongdresden.de Indianer durch Europa - www. Schule für Tai Chi Chuan, indianermedizinmann.com Tannenstr. 2, 01099 Dresden, Gerolf Wodtke, Neue Str. 4, Mobil: 0176-72199485, info@ 04688 Wetteritz,Tel 034385- itcca-dresden.de, www.itcca51790, gerolf.wodtke@gmx.de dresden.de

Mit Leib und Seele tönen, heilsame Schwingungen erleben, in Balance mit der ureigenen Stimme; Stimmbildung nach der Lichtenberger® Methode bei Ines Gohrbandt, 01328 DD, Tel. 0351 2688716, igohr@gmx.de

Der Wasserverwirbler

Tango tanzen Tango-Unterricht in Chemnitz, Bautzen und Hoyerswerda. Info/Anm. Armin Krieger 0175 – 1 69 76 99, tango@dobleA.de, www. dobleA.de

Lassen Sie sich Ihr Leitungswasser schmecken!

Heilung von Familien- u. Beziehungsfeldern auf karmischer / energetischer Ebene. H.U. Hirschburger (Mitglied im DGH) Dresden 0351-2681691 www.touch-your-soul.de

Praxis Indian Healing Diana Meißner: Am Vogteier Weg 8 in 99998 Weinbergen. Tel: 03601405709, H. 01728843037, www.indianhealing.de - indianische Behandlungen, Seminare, Reisen zu den Mayas,Thailand, Bali und vieles mehr Foto: © Samuel John

Schönsein

Tantra

Das Seminar über Liebe und Bewusstsein nach der Slow Sex Methode von Diana Richardson.

Naturkosmetik - Das Gewww.makinglove.retreat.de heimnis schöner Haut: Ganzheitliche Naturkosmetik & Farbtherapie. Simone Schicht, Deutschland + Österreich: Naturkosmetikerin & Gesund www.befree-tantra.de heitspraktikerin. www.balanceLaLita - Tantramassagen für dresden.de, Tel. 0351-8887112 Frauen, Männer und Paare in Wie schön wir sind! www. Leipzig, Mo-So 9-21h Tel: 0176magie-der-farben.de - Farbbe- 70022349, www.sinnlichemas ratung mit Saba Rode sage.de

Ihre Kleinanzeige

inkl. Veröffent­lichung auf der „einfach JA“ - Website Buchung & Preisliste: www.einfach-ja.de -> Dabei sein!

einfach JA 12/2015 - 01/2016

Tarot + Kartenlegen Tarot als Lebenshilfe - Beratung und Ausbildung, Annegret Zimmer, Thomasiusstr. 30, 06110 Halle, Tel: 0345 5170462, tarot-in-halle@web.de

Wasser

Made in Germany www.wellnesswirbler.de

Yoga

Praxis für Kinesiologie, Yoga Tarotkarten legen in Dresden. & Shiatsu, Alexandra Gärtner, Yvonne Burmann. Neubertstr. Prellerstr. 39, Tel.0351-4644973, 23, 01307 Dresden. Terminver- www.bewegungsraum.biz einbarung unter 0351-3740550 oder 0179-6734126, www.tarot TaraNirmala Yoga Resort karten-legen-dresden.de Kyffhäuser/Harz - Kurse und Einzelstunden - www.taranir The Journey mala.de „JOURMET“ Praxis für Be- Zähne wusstseins-, Seelen-, Energiearbeit / The Journey + MET. Zahnregeneration, ZahnpsyKerstin Göhler. Einzelsitzun- chologie, allg. Klärungsarbeit. gen nach tel. Absprache: Mira Löwenzahn: Einzelarbeit 03434488317, jourmet@gmx.de auch tel., Workshops, 017670910436, www.loewenzahn. The Work of Byron Katie info Krisenbegleitung, Struktur- Zentren beratung: „Gedanken aufräumen“, auch per Telefon, Ulrike www.osho-meditation-dresPhilipp, Coach für The Work den.de (vtw), 0341-2287537, 01797313156, www.ulrike-philipp.de Balance Zentrum für Energieu.Körperarbeit. Am SchillerTherapie platz, Hüblerstr.17, 01309 Dresden, www.balance-dresden. Primärtherapie & Reinkar- info, Tel. 0170/3836347 nationstherapie, Schamanismus, Birgit Dedek, Eibensto- JOHANNISHAUS – Aquarellmacker Str. 31, 01277 Dresden, len, Seminare. Johannisallee 2, 0351/3114799, www.birgit-de 04317 Leipzig, Tel. 0341 / 225 42 dek.de 85, www.johannishaus.de

Sinnes-art, Sinnliche und Ganzheitliche Massagen, Seminare und Workshops, Dresden, Tel: 0351-3207112, www. sinnes-art.de Trauma-Heilung S. König: Somatic Experiencing P. Levine, Emotionalkörper-Therapie, Tension Release Exercises (TRE) www. bei „einfach JA“ traumaheilung-dresden.de

ab 11 € pro Ausgabe, Private Infos 30% Rabatt Web­adressen nur 7,50 € Rabatte für Mehrfach­buchungen

54

Tanz + Musik + Stimme

Tiere

Meißen: Zentrum des schwarzen Lotus. Spirituelle Beratung, Energiearbeit und Alpha Chi Feng Shui. Meisastr. 9, 01662 Meißen. 0162/9847713, jamma@tisc.de, www.lichtzent rum-meissen.de Reiki-Zentrum Dresden: Vorträge, Seminare und Ausbildungen in Reiki - Familienstellen - Reinkarnationstherapie - Aura-Soma - Meditation. Louisenstr. 9, 01099 Dresden, Tel: 0351/8015554, www.reiki-zent rum-dresden.de

Foto: © Faris Algosaibi

Streitschlichtung

Partnerschaft + Familie


Infobörse Dies & Das

Kontakte + Gemeinschaft 70 qm Gruppenraum + 18 qm

Harzer Naturistengemeinschaft sucht Mitstreiter zur Gründung einer Naturisten„Ganzheitlich Energetische herberge. Harzernaturisten@ Massage“ lernen und genie- gmx.de ßen. Jahresausbildung mit Berufsabschluss „Massage-Practi- Offene Menschen gesucht: tioner®“. Kostenloses Infoheft: Gemeinsam universelle Werte www.SueddeutscheMassage be-leben. www.Munay-Gemein schaften.de schule.de oder 0911-9376764

Ausbildungen

Traditionelle Chinesische Medizin - zweijährige Grundausbildung. Einführungsseminar gratis: 16./17. April 2016. Institut für TCM und Tanztherapie www.qi7.de T:069/30067641 Trauerredner/in, Trauerbegleiter/in, Hochzeitsredner/in. Kompetente, Praxisorientierte Ausbildung, Zertifikat. Nähe Kassel. www.lichthof.net Yogalehrer-Ausbildung, kompetent und exklusiv mit ausgearbeiteten Stundenbildern, berufsbegleitend, Start Mai 2016, Anmeldung und Info: KriyaYoga-Akademie, Brunngasse 5, 94032 Passau, Tel. 0851-54283, www.kriya-yoga.de, info@ kriya-yoga.de

Grafik | Web | Design

Steffen Seifarth | www.trans-format.de | 0341.6046391

Business

TransFormat

Vermietung

www.gleichklang-mail.de: Die 210 qm Kurs- und SeminarGratis-Email für sozial und öko- raum in Dresden, dav. 165 qm reine Übungsfläche, zu verlogisch denkende Menschen! mieten. Zentrumsnah und mit Die Bestattung der Asche eines sehr guter NahverkehrsanbinVerstorbenen im heiligen Fluss dung. Auch gern Kooperation! Yamuna/Indien verhilft dessen Qi Gong Zentrum Dresden, Seele zu spirituellem Wachs- Glashütter Str. 101a, 01277 Drestum im nächsten Leben. Tel den. Tel. 0172 3504746, www.qi 01805 428842 www.tirtha.ch gongdresden.de

Marketing & Ideen, Beratung auch für Gründer, Telefon 03423-603406, www.streuver luste.de

Meditations- + Sessionräume + Küche + Gästezimmer: New Dawn e.V., www.osho-medita tion-dresden.de

Ideal für kleine Gruppen, z.B. Yoga: Seminarraum 50 qm mit Bühne, schöne Gästezimmer, ruhige Lage in der Natur, 10 km südlich von Dresden. www. kunsthof-maxen.de, Tel: 0173 www.Gleichklang.de, Die be- 610 29 45 sondere Kontaktbörse im In- Klangraum der Stille - am Groternet ßen Garten. 45 qm. Vermietung für Kurse, Schulungen & sonsLäden + Onlineshops tg. Veranstaltungen. Mer-KaBasische Körperpflege & Na- Ba, Yoga, Meditation. Alle Infos turkosmetik: 12% Rabatt für unter www.klangraum-der-stil Neukunden + portofrei! www. le.de Tel: 0351-2684734 natürlich-basisch.de Seminarraum 33 qm, ÜberEdelsteine + Mineralien: Heil- nachtungen, Praxis + Arbeitssteine, Schmuck, Salzartikel, räume: JOHANNISHAUS, JoMineralien, Drusen, Kristalle hannisallee 2, 04317 Leipzig, T. u.v.m., Mi 10-14, Do 14-19, 1. 0341-2254285, www.johannis Sa im Monat 10-13. Th.-Kör- haus.de ner-Str. 42, 04808 Wurzen, 03425889687, facebook.com/ Seminarzentrum in Dresden abzugeben: ganze Etage 140 Edelsteine.Mineralien qm, gut eingeführt mit Untermietern, EinarbeitungsUrlaub + Freizeit zeit, Nähe Großer Garten Spiritueller Urlaub an der der - ab.1.1.2016. Auch als 1-2 PrivatNordsee - Auf unserem Ge- wohnungen nutzbar. A. Schupsundheitshof haben wir mit pe: 0175-8179493 viel Liebe zum Detail Ferienwohnungen, eine Praxis für Vermieten stilvolle Seminargeistiges Heilen, einen Kristall räume 65, 85, 140, 150, 260 Shop, roh/vegane Ernährungs- qm - Seminarhotel Gut Frohberatung, Feng Shui- und berg, 01665 Krögis/ Meißen, Tel. Geomantieberatung, Wellness- 035244/ 41803, www.gutfroh massagen und Taekwon-Do ins berg.de Leben gerufen. www.Gesund 36 m² eingerichteter KörperheitshofDenker.de therapieraum in Dresden www.moselpension-frauen- (Innere Neustadt) in unserer zimmer.de Frauenurlaub an schönen Praxis regelmäßig der Mosel, Entschleunigung, für halbe oder ganzeTage zu Entspannungsangebote, Me- vermieten. Preis VHB. kontakt@transformare. de oder ditation 0351/5635128.

Herausgeberin: Gundula Abheeti Zeitz

Kontakt: Zeitschrift „einfach JA“ Niederpöbel 27 01744 Dippoldiswalde Tel.: 03 50 52 - 29 11 87 Mobil: 01 60 - 98 57 85 09 info@einfach-JA.de www.einfach-JA.de

Anzeigen: anzeigen@einfach-JA.de

Beiträge:

redaktion@einfach-JA.de

Gestaltung: Steffen Seifarth, Leipzig

Tel.: 0341 - 604 63 91 mail@trans-format.de www.trans-format.de ISSN 2190-0221 Auflage: 17.000 + online Verteilungsgebiet: Sachsen, Thü­rin­gen, Sach­sen-Anhalt, Branden­burg Abo bundesweit.

Feb/Mrz - Apr/Mai Juni/Juli - Aug/Sep Okt/Nov - Dez/Jan Hinweis: Die veröffentlichten Bei­träge geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Ver­ant­wort­lich für die Inhalte sind die Verfasser selbst. Für unverlangt eingesandte Manu­­skripte und Fotos übernehmen wir keine Haftung. Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge und Anzeigen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen. Bild-Quellen: wie angegeben bzw. von den Inserenten und Einsendern der Bei­ träge selbst

Foto: © PeteDragomir

Infobörse

einfach

Impressum

Weg der Mitte gem. e.V. Ausbildungs- und Gesundheitszentren Berlin/ Kloster Gerode, BenefitYoga®- Seminare, Yogalehrausbildung am ECYT, BenefitMassage®-Schule, BenefitKuren®, Schule für Craniosacral-Therapie, www.wegder mitte.de

Veranstaltungs-Vorschau

Silvester-Celebration 2015 im Institut für Orgodynamik - ab 2016: Aus- & Weiterbildung f. Therapeuten & Gruppenleiter, Beziehungskunst, Bewußtseinstraining; www.orgodynamik. de; 0561-57 980 588

Titelthema der nächsten Ausgabe Febr./März 2016

Klang ~ Schwingung mit der Gemeinschaftsanzeige „Klang ~ Schwingung ~ Angebote“

einfach JA 12/2015 - 01/2016

55


kurz & bunt

Aktuelle Messen in der Region 16.+17. Jan

Chemnitz: Balance & Spirit

Stadthalle, www.balance-spirit.de

12.-14. Feb Cottbus: „Ferien & Freizeit“ mit dem Gesundheitsteil „Fit & Gesund“ tägl. 10-18 Uhr auf der Messe Cottbus, www.gesundheitsmesse-cottbus.de 12.-14. Feb Berlin: Spiritualität & Heilen Fr 14-19 / Sa 11-19 / So: 11-18 Uhr im AVZ-Logenhaus, www.esoterikmesse.de

Globaler Meditations-Marathon

den begleitet. Mit dabei sind: Peter Bampton, Awakened Life Project, Portugal / Jeff Carreira, Emergence Education, USA / Elizabeth Debold, One World in Dialogue, Deutschland / Annette Kaiser, Villa Unspunnen, Switzerland / Diane Musho Hamilton, Two Arrows Zen, USA / Thomas Steininger, evolve Magazin, Deutschland. Info/Anmeldung: www.meditationsmarathon.de (alles auf Deutsch und Englisch)

Als der Kosmos entstand – wie auch immer das geschah – wurde etwas aus dem Nichts geboren. Das war der kreativste Moment überhaupt. Dieser Moment ist das Tor zu einer tieferen Kreativität für uns Menschen. Meditation führt uns zurück zum Nichts, vor aller Zeit. Aus diesem Nichts heraus finden wir Zugang zu einer vollkommen neuen und überraschenden Kreativität. Hier entdecken wir eine Quelle von Inspiration und Intuition jenseits der gewöhnlichen Muster unseres Verstandes. Dr. Elizabeth Debold

Zum 7. Mal gibt es am 5./6. Dezember, Sa/So, die Möglichkeit, gemeinsam mit vielen anderen 24 Stunden zu meditieren – diesmal mit dem Motto „Entdecke die Kreativität aus der Freiheit des NICHTS“. Jeder kann dabei selbst entscheiden, wie lange er jeweils dabei ist. Viele Meditationsanfänger sind überrascht zu entdecken, wie viel leichter und tiefer es ist, zusammen mit anderen zu meditieren – auch wenn und gerade weil sich Menschen über den ganzen Globus miteinander verbinden. Mit inspirierenden Texten von globalen Weisheitstraditionen und live geführten Meditationen von einigen der wichtigsten evolutionär-spirituellen Lehrenden wird man durch die ganzen 24 Stun-

56

einfach JA 12/2015 - 01/2016

Weihnachts-Verlosung: Ja-Kalender 2016 Lust auf Leben und gute Laune macht »Der Ja-Kalender 2016« mit tollen Bildern, ansprechendem Design und inspirierenden Zitaten für Lebensbejahung und Lebensfreude. Geschaffen wurde er vom Vision Creativ Verlag, der durch seine schönen Kalender u.a. zu Feng Shui, Buddhas, Zen und Mandalas sowie Karten bekannt ist. Der Ja-Kalender ist etwas größer als die Zeitschrift „einfach JA“ und hat 26 Innenblätter für je 2 Wochen, die das „Ja“ zum Leben bestärken.

Wir verlosen 5 dieser Ja-Kalender! Schreiben Sie uns dazu (mit Angabe Ihrer Postadresse): verlosung@einfach-JA.de / Zeitschrift „einfach JA“, Niederpöbel 27, 01744 Dippoldiswalde Einsendeschluss: 17. Dezember Wer nicht zu den Gewinnern gehört, kann den Kalender direkt beim Verlag oder im Buchhandel erhalten (ISBN: 978-3-935683-66-1): www.visioncreativ.de


kurz & bunt

„einfach JA“

8. Frauenmesse „Bella Vita“ in Chemnitz am 19. / 20. März 2016, 10-18 Uhr Weiblichkeit-Gesundheit-Spiritualität – DAS Erlebnisevent für die Frau. Erstmalig an 2 Tagen erhalten Frauen aller Altersgruppen unter dem Motto „Vom LEBEN berührt SEIN“ neue Impulse in Bereichen der ganzheitlichen Lebensgestaltung, Wo r k - L i f e - B a l a n c e , Gesundheit & Wohlbefinden. Mit über 50 Info- & Verkaufsständen, ganztägigen kostenlosen Vorträgen & Workshops, Massageangeboten, reichhaltigem Bühnenprogramm & Mitmachaktivitäten, wie z.B. Livetrommeln & Tanzen wird für ein interessantes und vielfältiges Erlebnis und Unterhaltung gesorgt. Auch Männer sind als Besucher und Aussteller herzlich willkommen! Kontakt für Aussteller: Diana Wugk, Tel. 0173 1464101, frauenmesse.bellavita@aol.de Veranstalterin: Bella Steudel, Tel. 0371 4447889, www.bella-kalima.de Ort: Kraftwerk e.V. in 09112 Chemnitz, Kaßbergstr. 36 Eintrittspreis: 1Tag - 7 €, 2 Tage - 12 € Info: www.lebensschule-bellavita.de -> „Frauenmesse“

Tag der offenen Tür

Freitag, den 04.12.15 ab 14:00 Uhr Informieren Sie sich über unser vielfältiges Ausbildungs- und Seminarangebot • Naturheilkunde • Psychologie • Tierheilkunde u.v.m.

komplett online lesen! Schauen Sie rein >> www.einfach-JA.de (mit älteren Ausgaben

im „Archiv“)

Die Messe für Harmonie von Mensch & Natur! Im September 2015 übergab Frau Kleiner die Messe „Harmonie“ an Frau Diana Wugk. Der neue Name für die alte Messe ist gleichzeitig Programm – IMPULS. Im neuen attraktiven Veranstaltungsort im Parkschloss im AgraPark Leipzig findet die IMPULS-Messe erstmalig am 12./13.März 2016 statt. Mit einem ausgewogenen Gleichgewicht zwischen naturheilkundlichen, spirituellen und lebenspraktischen Themen, vielen Informationsständen, Angeboten zum Testen und Ausprobieren und zahlreichen Vorträgen & Workshops haben sowohl die Besucher als auch die Aussteller eine optimale Plattform zum Erfahrungsaustausch und zum Kennenlernen von neuen Möglichkeiten im Bereich Gesundheit und Lifestyle. Die Bereicherung der Messe findet im Rahmen eines Kindervortrages statt, denn auch für die Kleinsten ist es wichtig, sich mit der Gesundheit, dem Wohlbefinden und den daraus resultierenden Möglichkeiten zur Gesunderhaltung zu beschäftigen. Bis zum 11.12.2015 gibt es für Aussteller 10% Frühbucherrabatt – Interessierte können sich jetzt anmelden. Weitere Informationen unter www.impuls-messe.de

Am Rathaus 4 • Chemnitz • Tel. 0371-51 79 81• paracelsus.de/chemnitz

Aktuelle Serien & mehr – für Sie zum Online-Lesen >> www.einfach-JA.de π Serie: Ayurveda-Kochkurs mit Christine Püschmann: „Farben- und geschmacksintensives Weihnachtsmenü“ – dazu gehören diesmal Carpaccio von roten Beeten, zweierlei Suppen, dreierlei Knödel mit Safran-Maronensoße und leckere Holunderäpfel. … und noch mehr Beiträge! Folgen Sie „einfach JA“ auch online und informieren Sie all Ihre Freunde: www.instagram.com/einfach_JA

www.pinterest.com/einfachJA

www.issuu.com/einfachJA

einfach JA 12/2015 - 01/2016

57


kurz & bunt

Balance & Spirit – Die Messe für Bewusstes Leben Am 16. & 17. Januar 2016 öffnen wieder die Türen für die Balance & Spirit in der Stadthalle Chemnitz. Die Messe hat auch in ihrer 6. Auflage eine Vielzahl von interessanten Ausstellern und informativen Vorträgen zu bieten. Über 100 Anbieter aus einem großen 16. 17.1.2016 STADTHALLE CHEMNITZ Spektrum von Mineralien bis Klangmassagen sowie zahlreiche Heilpraktiker u.a. zeigen eine Fülle von Produkten rund um die Themen Gesundheit, Naturheilkunde und Spiritualität und halten mehr als 40 Vorträge – da ist für jeden etwas dabei. Alle Vorträge sind für Messebesucher kostenfrei und finden täglich von 11-18 Uhr statt. Hinzu kommt ein umfangreiches Bühnenprogramm, bei dem gern mitgetanzt werden darf. D I E

M E S S E

F Ü R

B E W U S S T E S

L E B E N

Die ausführlichen Informationen finden sie unter www.balance-spirit.de

Parallel zur Messe gibt es diesmal ein Konzert mit Lex van Someren – Sa. 16.01., 18.30 Uhr, und eine musikalische Lesung mit Marianne Sägebrecht – So. 17.01., 16 Uhr. Unter dem Motto „Wie im Himmel“ entführt Lex van Someren seine Gäste auf eine musikalische Reise in außergewöhnliche Klangwelten. Mit dabei sind der wirbelnde Derwisch-Dreh-Tänzer Shinouda Ayad und der virtuose O-Daiko-Trommler und Percussionist, Nils Tannert. Marianne Sägebrecht wird eine besondere Lesung geben. Kleine Anekdoten und Lebensweisheiten werden musikalisch von Lenn Kudriawizki (Violine) begleitet. Tickets für beide Veranstaltungen erhalten Sie im Webshop der Stadthalle www.stadthalle-chemnitz.de – der Messeeintritt ist dabei bereits enthalten.

NEU: Qi Gong für Frauen – Loslassen und Auftanken Seit Tausenden von Jahren nutzen Frauen Qi Gong, um ihre Heilkräfte zu aktivieren und sich mit Mutter Erde zu verbinden. Auch für Carolin Schulz, Mutter zweier Töchter, ist Qi Gong zur Arznei geworden: „Mit Qi Gong komme ich wieder bei mir selbst an und tanke Kraft.“ Deshalb unterrichtet sie jetzt in Dresden Qi Gong für Frauen, denn nur wer in der eigenen Mitte ist, kann intuitiv handeln. Die Übungen sind auf die Physiologie von Frauen sowie die Jahreszeiten abgestimmt. Es geht ums Loslassen verbrauchter Energien, um Körper und Geist wieder zu stärken. Sanfte Bewegungen, ruhige Atmung und meditative Reisen entfalten die weiblichen Energien, harmonisieren und gleichen den Hormonhaushalt aus. Qi Gong für Frauen hilft bei: ●·Frauenleiden ● Energielosigkeit und Verspannungen ● Stress und Burnout Aktuelle Kurse & Workshops unter: www.carolin-schulz.de

58

Carolin Schulz, Qi-Gong-Kursleiterin (DDQT) Schnupperstunde in Dresden am 17.12. & 28.01. um 17 Uhr im Frauenbildungshaus. einfach JA 12/2015 - 01/2016

Heilsames Intuitives Malen & Zeichnen mit Ulrike Hirsch

interaktiver Workshop-Raum für Kreativität, Heilung & Lebensfreude

www.ulrike-hirsch.tv

Darshan mit Mutter Meera Vermittlung des göttlichen Lichts in Stille Die unmittelbare Nähe von Mutter Meera vermittelt das Gefühl, in der Gegenwart des Höchsten zu sein. Sie gibt Licht und Segen ganz in Stille. „Paramatman ist der Ursprung und die Essenz des gesamten Universums. Er ist allgegenwärtig, ohne Namen und Form. Paramatman ist das Höchste. Er hat weder Gestalt noch Geschlecht. Alles kommt von Paramatman. Avatare kommen von Paramatman. Wenn du mich oder meine Hilfe brauchst, werde ich dir helfen, ganz gleich, welchem Weg du auch folgen magst.“ Mutter Meera (zitiert aus dem Buch „Antworten II“) Am 21. Januar 2016 wird Mutter Meera Darshan in Leipzig geben. Informationen und Anmeldung: www.MutterMeera.de Kontakt Organisations-Team: 0351-/2681691


Portrait

Schönheit genießen – natürlich ganzheitlich Gesichts- und Körperbehandlungen für höchste Ansprüche Pflege und Aufmerksamkeit als Geschenk für sich selbst und andere Bereits seit 12 Jahren arbeite ich als Kosmetikerin mit natürlichen Produkten auf ganzheitlicher Basis und kenne die qualitativen Unterschiede zu herkömmlichen Kosmetika aus eigener Erfahrung und der meiner Kunden: Das Hautgefühl ist vollkommen anders, die Haut nimmt die Naturprodukte viel besser auf, es gibt keine Nebenwirkungen, kein Brennen etc. Aber selbst mich konnte noch etwas Neues völlig überraschen: Auf einer Fortbildung gab mir eine Kollegin eine Creme zur Probe. Ich fühlte diese auf meiner Haut und wusste ohne Nachzudenken: ab sofort nutze ich nur noch diese Pflegeserie – Akari. Es sind nicht nur die Sorgfalt bei der Auswahl der Pflanzen, die angenehme Konsistenz und die belebenden Düfte, sondern v.a. die besondere Herstellungsweise. Die basischen Cremes beruhen auf Spagyrik und tragen 5000 Jahre altes Wissen in sich. Auch die ayurvedische Heilkunde hat man sich zunutze gemacht. Jedes Produkt hat ein Arkanum, ein Geheimnis, in sich. Überzeugt hat mich neben meinen positiven Erfahrungen auch das Feedback meiner Kunden, die so zufrieden sind wie noch nie. Die Haut strahlt von innen heraus, sie ist lebendiger – und man wird von anderen Leuten darauf angesprochen. Bei Akari gibt es 4 Grundserien: Die Myrte ermöglicht der Haut loszulassen und Ballast auszuscheiden. Die Haut entspannt sich und Sie fühlen pure Leichtigkeit. Die Rose hilft uns unser Gleichgewicht wieder herzustellen. Harmonie und Ausgleich sind die positiven Auswirkungen. Silber steht für das Mondprinzip und ist dem Wasser- und Gefühlshaushalt zugeordnet. Viele unsere Hautprobleme erfahren hier Hilfe. Gold steht für das Sonnenprinzip und stärkt die IchKraft, die innere Strahlkraft. Wenn unsere Haut von innen heraus strahlt, können wir uns nichts Schöneres wünschen. Viele Menschen nutzen einfach eine Creme aufgrund von Gewohnheit oder vielversprechenden Werbebeschreibungen. In meinem Kosmetikstudio gehört zur Behandlung immer ein Test, welche Creme sich Ihre Haut wünscht. Darüber hinaus berate ich Sie ausführlich zur passenden Hautpflege und Ernährung,

Verschenken Sie und auch Sie werden beschenkt! Wenn Sie einen Geschenkgutschein kaufen, bekommen Sie selbst 10% Rabatt für eine Produkt/ Behandlung Ihrer Wahl. Gutscheine werden auch verschickt. zu gesunder Lebensweise und speziellen Themen, die mir bei Ihrer Haut auffallen. Denn ganzheitliche Kosmetik schaut bei einem Hautproblem auf die individuellen Ursachen. Jeder Mensch ist anders und das gleiche Symptom kann einen unterschiedlichen Ursprung haben. Hautunreinheiten können z.B. die Folge einer Unverträglichkeit von Lebensmitteln, Pflegeprodukten oder Übersäuerung sein. Trockene Haut kann auf anhaltenden negativen Stress, Verdauungsprobleme oder falsche Pflegeprodukte zurückgeführt werden. Mit der chinesischen QuantumMethode spüre ich kinesiologisch Blockaden auf und kann sie mit Ihnen gemeinsam schrittweise auflösen. Zur ganzheitlichen Behandlung gehören für mich auch immer jeweils passend abgestimmte und ausgetestete Farblichter, Farbklänge und ätherische Farböle, die sowohl auf physischer als auch geistiger Ebene wirken. Bei der Farblichttherapie, die mittlerweile auch in der Schulmedizin Einzug hält, wirken Spektralfarben auf Körper, Geist und Seele. Rot steht für Lebensfreude, Vitalität, lindert Rötungen und stärkt das Bindegewebe. Orange regt die Entschlackung an, fördert die Verdauung und kommt zum Einsatz bei trockener Haut und Falten. Grün wirkt ausgleichend auf Herz und Nerven, lindert Hautreizungen und kräftigt das Hautbild. Insgesamt 21 Farben können zum Einsatz kommen – die Palette der Anwendungen ist entsprechend breit und bezaubert Ihre Sinne.

Sind Sie neugierig geworden? Dann vereinbaren Sie gern einen Termin und genießen Ihre Schönheit – für Frau und Mann.

Simone Schicht – Naturkosmetikerin Mitglied im Medizinverbund „ImLeben“ Gomlitzer Höhe 21, 01108 Dresden/Weixdorf Tel. 0351 – 888 71 12

www.balance-dresden.de NEU: Monatliche Vorträge zu verschiedenen Gesundheitsthemen: Termine siehe Website, mit Anmeldung. Mi, 16.12., 18 Uhr „Gesundheit beginnt mit Genießen“: Wie kann ich Körperfett ohne Sport zum Schmelzen bringen? Was ist das Geheimnis schöner Haut? Was tun gegen Winterblues, Gelenkschmerzen, Haarausfall? einfach JA 12/2015 - 01/2016

59


Portrait

Bert Hellinger – 90 Jahre voller Leben

60

Wer vom Familienstellen gehört hat, kennt meist auch den Namen Bert Hellinger. Er hat das Familienstellen in Deutschland maßgeblich mitgeprägt – und ist bis heute, mit 90 Jahren, aktiv. Meine erste Begegnung mit Bert Hellinger war am 1.2.2003 in Duisburg. Seine Art des Familienstellens hat mich so beeindruckt, dass ich fortan regelmäßig seine Seminare besuchte und auch selbst damit arbeitete. Von ihm und mit ihm kann man immer wieder Neues lernen. Das ist das Faszinierende – seine Arbeit entwickelt sich, mit ihm, mit seinen Erfahrungen, mit den Menschen. Neue Dimensionen kommen hinzu, immer feinere, höhere und tiefere Ebenen zeigen sich in dem kosmisch-energetischen Feld der Aufstellungen, welches die Informationen für unsere Fragen und Probleme offenbart. Er ist immer offen, für das, was sich neu zeigt. Auch ganz praktisch: 2005 saß ich z.B. in Köln auf einem großen Systemischen Kongress als Familiensteller mit auf der Bühne, um einen Fall vorzustellen, als er sagte: „Jetzt bilde ich aus“. Ich habe auch schon den wütenden Bert Hellinger erlebt, der sich gelegentlich beschwert, dass es eine große Anzahl von Familienstellern nach Hellinger gibt, „die mich nie gesehen haben“. Dabei kann jeder kann an seinen Seminare teilnehmen – man muss es nur tun. Ich hatte das große Glück, ihn auch sehr persönlich kennenzulernen. Es gab etliche Gelegenheiten für mich, ihm etwas zurückzugeben für das, was ich von ihm bekommen habe. Von dem, was ich auf meinem, 1970 begonnenen, spirituellen Weg lernen durfte. Einmal, als er 2005 in Bad Sulza ein Seminar hielt, bat ich ihn, meine damalige Partnerin aufzustellen. Da sagte er: „Ja, wir helfen uns gegenseitig.“ Vor Kurzem sah ich Bert Hellinger wieder: am 4. November zur offiziellen Feier seines 90. Geburtstages in Bad Reichenhall. Über 300 Personen aus über 15 Ländern nahmen an der Feier teil. Das zeigt, wie sehr er weltweit bekannt und geschätzt ist. Wenn mir Klienten erzählen, dass sie das Buch von Bert Hellinger gelesen haben, muss ich immer schmunzeln: er hat mittlerweile über 100 Bücher geschrieben, die in über 30 Sprachen übersetzt wurden … Und er ist immer noch auf Reisen – dieses Jahr u.a. zu Seminaren in Süd- und Mittelamerika sowie mehrmals in Russland. In Kazan, Russland, feiert er am 16. Dezember 2015 seinen richtigen Geburtstag, einfach JA 12/2015 - 01/2016

mit einem Großen Internationalen Friedensball, der ihm zu Ehren stattfindet. Ich selbst arbeite an fast jedem Wochenende in irgendeiner Stadt, meistens in zwei, und bin dadurch zu der Erfahrung von über 6.000 Aufstellungen gekommen. Dabei hat sich etwas Eigenes gezeigt – mein eigener Weg des Familienstellens. Ich bin unendlich hartnäckig und unnachgiebig, was die Lösung betrifft. Ich weiß, das einige manchmal verzweifeln, weil ich nicht eher aufhöre, bevor ich eine Lösung gefunden habe … Meine besondere Fähigkeit ist das „Hören“ von Gefühlen über die Stimme: wenn mir jemand nur den Namen einer Person nennt, um die es geht, oder kurze Sätze wie „Ich habe so eine Wut auf meinen Chef!“, dann höre ich z.B. innerlich: „Ich habe so eine Wut auf meinen Vater/Mutter!“. Das Problem ist also eine Übertragung. Ich arbeite dann mit Vater/Mutter und zum Schluss wird erst das Elternteil umarmt oder beide und dann der Chef. Gewusst wie – denn da kann viel dazwischen liegen. Gerade neulich hatte ich einen Fall: Der Klient hatte durch die Trennung seiner Eltern seit dem 2. Lebensjahr keinen Vater mehr. Als er dies woanders schon mal aufgestellt hatte, stand er seinem Vater gegenüber und sagte „Arschloch“ zu ihm. An diesem Punkt waren wir auch ziemlich schnell. Wenn ich so etwas höre, weiß ich genau, dass das der Mund einer anderen Person ist. Wir sind alle zu über 50% genetisch Mutter und unter 50% Vater. D.h. wir sagen dann zur Hälfte oder ganz: „Ich bin ein A…“ Und das will doch niemand gerne. Klären wir also lieber unsere Eltern-Themen richtig und sagen 100% zu uns JA! Mein Klient hatte dann übrigens ohne Aufforderung seinen Vater umarmt. Es hatte gedauert, bis es gelöst war – aber für alle Anwesenden ist es dann meist wunderschön, dies mitzuerleben. Ich sage immer: „gewusst wie“.

Info zu Bert Hellinger: www.hellinger.com

Christian Schilling – www.familienstellen.org Gruppenarbeit & Ausbildung

Alle Termine finden Sie auf meiner Webseite:

Christian Schilling

Systemisch-psychologischer Berater Kreuzstraße 23, 04600 Altenburg Fon. 03447 513497 Mobil. 0174 8367945 christianschilling@familienstellen.org

www.familienstellen.org


A

Eine schöne Festzeit! M

R

A

P

R

Ä

S

E

N

T

I

E

R

T

… wünschen wir Ihnen von ganzem Herzen …

Verboten und 2.500 Jahre unterdrückt – weil dieser Klang die Welt verändert

»Ein großartiger Führer für Singles und Pärchen.« – Margot Anand

Gesammeltes Wissen über Mantras – mit 7 Liedern von Satyaa & Pari

Sonderteil Börse für ELLE SPIRITU

Warum erforschen Zeitreise-Experten der NSA die Relikte der Anasazi?

Kurt Tepperwein zeigt, wie Sie Ihren Erfolg unvermeidbar machen

»Erleben Sie altes lemurisches Wissen unserer Seele.« – Jeanne Ruland

Geheimes Wissen zur Steigerung der sexuellen Gesundheit des Mannes

Bewusstseinskontrolle und genetische Manipulation des Menschen

Noch heute lenken sie die Menschheit – ihr Ziel ist die Neue Weltordnung

Überall erhältlich!

Bestell-Hotline: +49 (0) 61 81 – 18 93 92 Innerhalb Deutschlands portofrei!

Der Verlag mit der Vision Wie geht es weiter mit der Welt? Mehr auf www.AmraVerlag.de


Mantak Chia in Berlin 15. – 28. april 2016 In 7 Workshops taoistisches Grundwissen direkt von dem weltbekannten Tao-Groß-Meister lernen. Sowohl mentales, physisches und spirituelles Training, als auch körperliche und geistige Entgiftung. Infos: Wolfgang Heuhsen

mail: info@tao-berlin.de web: www.tao-berlin.de

Dezember 15/Januar16 "Absolut geöffnet durchs Leben"  

Herzöffnung, Öffnung, Geschenke, Naturkosmetik, Bert, Hellinger, absolut, geoeffnet, offen, Oeffnung, Herz, Tiere, Mann, Frau, Mantak, Chia,...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you