__MAIN_TEXT__

Page 1

Freitag, 9. September 2016

Paralympische Momente 2 Newsletter Deutsches Haus Paralympics Rio 2016

! Ă&#x; o r g z n a g n Kleiner Man


Freitag, 9. September 2016

Paralympische Momente 2 Newsletter Deutsches Haus Paralympics Rio 2016

< Schlüsselübergabe: Axel Achten, Geschäftsführer Deutsche Sport Marketing (DSM), übergibt das Deutsche Haus Paralympics 2016 an Friedhelm Julius Beucher, Präsident Deutscher Behindertensportverband (DBS), und an Dr. Karl Quade, Chef de Mission

^ Hero de Janeiro: DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher nimmt die junge Schwimmerin Janina Breuer in den Arm - bei ihrer ersten Paralympics-Teilnahme belegte die 17-Jährige über 100m Rücken einen tollen sechsten Rang

> Medal Walk der Silber-Zwillinge: Die Judoka Ramona (re.) und Carmen Brussig

< Paralympicssieger im Kugelstoßen: Niko Kappel holt sich im Deutschen Haus den verdienten Applaus ab und lässt die Korken knallen - Moderator Rainer Schmidt ist begeistert

2 Show & Entertainment

^ Der Media Guide „Die Paralympische Mannschaft“ powered by Telekom bietet viele nützliche Informationen. „Wir wollten den Journalisten ein rundum Sorglospaket und einen echten Mehrwert liefern“, sagt TelekomPressesprecher André Hofmann über das fast 400 Seiten starke Nachschlagewerk, das in der digitalen Version auch unter www.deutsche-paralympische-mannschaft .de abrufbar ist


Auf Netzhöhe

zentimeterarbeit: gold für niko kappel Absolute Maßarbeit: Niko Kappel holte am ersten Wettkampftag das erste deutsche Gold der Spiele in Rio. Der 21-Jährige aus Sindelfingen setzte sich mit 13,57 m um einen Zentimeter gegen den polnischen Weltrekordler Bartosz Tyszkowski durch. Und nicht nur das: Kappel verbesserte außerdem seine persönliche Bestleistung um 34 Zentimeter!

Powered by

DBS e.V. @DBS_NPC Kurze Stärkung vor der 1. PK in #Rio2016 mit Franziska Liebhardt, Christoph Herzog & Heiko Wiesenthal #WirfuerD

„Das ist unglaublich“, sagte Kappel: „Ich konnte erst nach seinem letzten Versuch dran glauben, dass ich es wirklich geschafft habe.“ Gleichzeitig gab er die Devise für die nächsten Tage aus: „Feiern, feiern, feiern. Und ganz viel für die Kollegen brüllen.“

< Niko Kappel in Aktion

silberner auftakt für brussig-twins Fast im Gleichschritt zu zweimal Silber: Carmen und Ramona Brussig bescherten dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) die beiden ersten Medaillen bei den Paralympics 2016 in Rio de Janeiro. Carmen holte in der Klasse bis 48 kg Silber hinter der Chinesin Li Liqing. Nur eine Stunde später musste sich Zwillingsschwester Ramona in der Klasse bis 52 kg lediglich der Französin Sandrine Martinet geschlagen geben. In London 2012 hatten die 39 Jahre alten Zwillinge innerhalb von 20 Minuten Gold in ihren Gewichtsklassen gewonnen.

AUSWÄRTIGES AMT @AuswärtigesAmt Daumen drücken! Wir wünschen den deutschen Athlet/ innen viel Glück und Erfolg bei den #Paralympics

Medaillenspiegel

Nach 38 von 528 Entscheidungen Powered by ^ Carmen Brussig Platz/Land Ramona Brussig v

G S

B Total

1. China

7

9

4

20

2. Großbritannien

5

3

3

11

3. Usbekistan

3 2 3 8

4. USA

2

5. Brasilien 6. Südkorea 7. Niederlande

1

8. Deutschland

1

9. Ukraine

1

1

7

9

10. Australien

1

1

2

4

4

4

8

2

1

1

4

2

0

1

3

3

5

9

2

0

3

Aktuell 3


paralympics 2016

„lasset die spiele beginnen“ Rückblick – der zweite Tag stand ganz im Zeichen der langersehnten Eröffnungsfeier im beeindruckenden Estadio do Maracanã. Ja, genau dort, wo „Die Mannschaft“ vor ungefähr zwei Jahren den Weltmeistertitel erringen konnte – unglaublich! Ausgeschlafen – und wie neu geboren – ging es gemeinsam mit den Jungs & Mädels des Paralympischen Jugendlagers mit dem Expressbus Richtung Stadion. Unsere 60-Mann Truppe im Germany-Outfit sorgte während unserer Busanreise für ganz schön viel Aufmerksamkeit < Die beiden #RioMaNiacs Marcel (li.) und Nik bei der Eröffnungsfeier im Maracana

und unzählige Selfie-Wünsche. Busfahren in Rio: Das bedeutet wenig Platz und gut festhalten. Dann endlich waren wir da: Das Maracanã-Stadion lag uns zu Füßen. „Ihr seid doch die RioMaNiacs?!“ Wer hätte schon vor einem halben Jahr gedacht, dass wir am anderen Ende der Welt in Brasilien erkannt werden? Ganz ehrlich: wir nicht! Dann kam der Moment, auf den wir schon ein halbes Jahr lang hingearbeitet haben – Eröffnungsfeier der Paralympics 2016. Und wir – die

RioMaNiacs – live dabei. Wow, das war wirklich eine Show der Marke „unvergesslich“! An dieser Stelle ist es Zeit für eine Phrase: „Davon werden wir noch unseren Enkeln erzählen.“ Eine Szene hat im ganzen Stadion für einen „Special Moment“gesorgt. Ein Fackelträger mit Gehbehinderung fiel bei strömenden Regen hin – kein Platz für Gelächter: Unter Standing Ovations stand er auf und vollendete seinen Weg. Gänsehaut pur. Ab sofort heißt es, Daumen drücken für unsere Paralympische Mannschaft!

Entscheidungen am 9. September - highlights OZ / MESZ

Spruch Des Tages „Die Unkenrufe haben sich nicht bestätigt. Das Dorf ist mindestens so gut wie in London. Von den Appartements her ist es sogar deutlich besser.“ Dr. Karl Quade, DBS-Vizepräsident Leistungssport, über die Bedingungen im Paralympischen Dorf.

Leichtathletik 10.00 Uhr+17.30 Uhr / 15.00 Uhr+22.30 Uhr Frauen: Weitsprung, Kugelstoßen, 100m, Speerwerfen Männer: Hochsprung, Speerwerfen, 100m, 400m Schwimmen u.a. Frauen: 50m Freistil, 100m Rücken

17.30 Uhr / 22.30 Uhr

Radsport (Bahn) 10.00 Uhr+16.30 Uhr / 15.00 Uhr+21.30 Uhr Männer: Einerverfolgung, 1000m Einzel

Impressum - Paralympische Momente Newsletter – Deutsches Haus Rio 2016 Herausgeber Deutsche Sport Marketing Schaumainkai 91 60596 Frankfurt/Main www.dsm-olympia.de info@dsm-olympia.de

Redaktion SID Marketing Ursulaplatz 1 50668 Köln www.sid-marketing.de redaktion@sid-marketing.de

Ansprechpartner Claudia Wagner, Bastian Effe

Ansprechpartner Pierre Klein, Uschi Vogel

4 Aktuell

Art Directorin Anna Schoth / DSM

Druck HOLOGRÁFICA, Rio de Janeiro

Agenturtexte Sport-Informations-Dienst (SID)

- Nachdruck, auch auszugsweise, nicht gestattet -

Bildnachweis picture alliance (pa)

Redaktionsschluss Rio de Janeiro, 8. September 2016, 22.00 Uhr

Profile for Deutsche Sport Marketing GmbH

Paralympische Momente 2  

Newsletter Deutsches Haus Paralympics Rio 2016

Paralympische Momente 2  

Newsletter Deutsches Haus Paralympics Rio 2016

Advertisement