Page 1

Wachaubahn Einsteigen und Wachau genieĂ&#x;en.

2013

www.noevog.at/wachaubahn


a

elle l

d

Wachau – Kultur- und Naturschatz am Donaustrom

hlag

Wo sich am südlichen Ufer prachtvoll das barocke Stift Melk erhebt, beginnt die Wachau. schlag

Elsenre

Sie reicht bis zur 40 Kilometer flussabwärts liegenden Stadt Ruine Sassing Krems. Die Wachau ist UNESCO-Weltkulturerbe, ein Großer Berg Wildgehege international renommiertes Weinbaugebiet und eines der egg schönsten Flusstäler der Welt. Geprägt von reicher etterkreuz Raxen Geschichte und außergewöhnlichen Kulturschätzen. Eibelhof

845

)

(506)

Heiligenb

Robans

ine Ein einzigartiges Gesamtkunstwerk, ein Garten der Sinne, gendburg der immer schon Künstler und Denker inspirierte. Bevorzugter Treffpunkt von Genießern und Kennern aus aller Welt. enburg Die Wachau ist ein wahres Schlaraffenland für Köche und Genießer. Nur wenige Regionen bieten eine so große Vielfalt an frischen regionalen und saisonalen Produkten. In der ng Top-Liga der internationalen Genießer-Regionen rangiert tetten sau die Wachau weit oben.

Weitentalhof

Flach

Weiten

(349)

W ei ten

ba ch 216

Coronakirch Europasc

Leiben

ghof

bersdf.

Lehen

Donau

n g

2

W


Marbach an der Kl. Krems

(647)

Wenizierl

Sandgrube

am Walde

Sandl 723 Weiglwarte

St. Johann

Großheinrichschlag

Hst.

a

Neuhäusl

u u

a Don

Weißenkirchen in der Wachau

Habruck

725

Venus von Willendorf

Ruine Aggstein

d a

R. Wolfstein

k

464

D Pfaffing bei Mauer

Pielachberg

(295)

Fugging

Rottersdo

-Rust

Großrust

Wachtberg Burgstall Schloss

625 u Dunkelstein

(375)

Bhf.

lk

Me

Linz

MELK

Schloss

Mauer bei Melk 1

Piel ac h

A1

3a

Wien

Hafnerbach

Wimpassing an der Pielach

Schloss

Albrechtsberg an der Pielach

Schloss

Osterburg

Pielach

(266)

Prinzersdorf (252)

Klein

r

Schloss

Flinsbach

Ruine Hohenegg

Zagg

Karlstetten

488

Neidling Afing

Obe radlber

Kalbling 343

Schloss Viehofen Bhf. Tra

Benediktinerstift

Weitenegg

Weidling

Obritzberg(366)

Weyersdorf

n

Brackersberg

Melk

Statzen

497

Hohenwarther . Höhe

Gerolding

33

Ramp Bhf.

l 475

Schönbühel an der Donau

(224)

Wölbling Schloss

r

s

571

Ma.

Meidling

e Schloss Gurhof

Schloss

he Emmersdorf an der Donau chloss (240) Tachberg Bhf. 383 n Schl. Luberegg

569

Klausberg

Servitenkloster

Göttweiger Krustet Sattel

Bhf. Hellerhof

Singerkreuz Silbere Birn

Ottenhof

Aggsbach Dorf

g

-fucha Tiefen-

Kuffern

e

er

.

Schl. Wolfsbe

t

zb

Grimsing

Gossam

Krw. Melk

Gansbach

Kartause Aggsbach

3

Felbri ngb ach

Wallfahrtskirche

W at

308

Hst.

Ammering 598

(479)

Bhf.

Aggsbach Markt

Gl

Lindwurmkreuz

(501)

Aggstein

(591)

Stift Göttweig

Hiesberg

Maria Langegg

33

Hst.

Groisbach

Ma. am Laach Jauerling

Giritzer

Paudorf (257)

An

OberHst.

Höbenbac

a

blut

HOLLENB

Thallern

Hst.

532

Willendorf in der Wachau

S33

Brunnkirchen

397

Oberbergern

e

860

33

Schenkenbrunn

St. Johann im Mauerthale

N Naturpark Jauerling-Wachau

Kl. Jauerling

Mühlberg

Donau

Schwallenbach

Jauerling

960

Burgstock

meile

l

Bhf.

haus

be

Mautern KREMS SÜD

Millenniumssäule

Bacharnsdorf Mitterarnsdorf Hofarnsdorf Oberarnsdorf

R

n

museum

Stein Kunst-

an der Donau

Hst.

Bhf. (209)

W

c

Schloss

Vießling Schifffahrts- Erlahof R. HinterHans-PichlerNaturparkhaus

ndorf

Spitz (223)

Bhf.

Lerchenfeld N a.

u

Elsarn am Jauerling

(203)

KREMS NORD

KREMS MITTE

an der Donau Rossatzbach Ober- Unterloiben St. Lorenz Palt (201) loiben Hundsheim Unter- Hirschwand Mauternbach Bhf. Ferdinandswarte kienstock 671 Furth Rotes Kreuz Unterbergern bei Göttweig Seekopf

St. Michael

Mühldorf (398)

an der Donau

Hst.

Förthof

Dürnstein

(225)

3

Joching Wösendorf in der Wachau

Burg Ranna

Starhembergwarte Ruine Dürnstein

Stift

Rossatz

h Bengelbach

217

Trandorf

Rührsdorf

Krems

Donauwarte

na Do

eith

Bhf.

(224)

714

Pfarrberg

Egelsee

i

Kottes

(706)

Zwettl, Horn

Viehofen St. Pölten Viehofner (276) Seen

Friesing

Lourdeskirche Landesklinikum

Hst.

Hauptbhf.

Keine Frage, eine Landschaft mit so vielen unterschiedlichen Impressionen, angefangen von der Baukunst bis hin zu Kunstvollem, das die Natur geschaffen hat, muss einfach inspirieren. Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen, frisch sprießendes Grün und pastellfarbene Blüten, wohin das Auge reicht, der süße Duft des Frühlings und von überall fröhliches Vogelgezwitscher. Die Landschaft entlang der Wachauer Donau ist vor allem im Frühsommer ein beliebtes Reiseziel.

Herausgeber und Verleger: NÖVOG (Niederösterreichische Verkehrsorganisationsgesellschaft mbH). Fotos: www.weinfranz.at, www.donau.com, Schendl MA, citronenrot OG, Archiv NÖVOG und Partnerbetriebe. Konzept, Text und Design: Heavystudios, St. Pölten. Fahrpreis- und Fahrplanänderungen vorbehalten.

3

Hst. 1

Ratze See


Die Wachaubahn Ein Stück abseits der großen Straße, zwischen uraltem Mauerwerk, Weingärten und blühenden Böschungen, hat sich die Wachau ihr Wesen bewahrt. Das ist das „Revier“ der Wachaubahn. Sie verkehrt hier schon seit gut hundert Jahren (seit 1909) und verbindet heute Krems mit Emmersdorf gegenüber von Melk. Durch die kunstvolle Trassierung in erhöhter Lage ergeben sich tolle Ausblicke in die Welterbelandschaft.

DER GOLDENE ZUG Die brummende Diesellok aus den 1960er Jahren im eleganten goldenen Design mit dazu passenden Waggons bildet die klassische Garnitur der Wachaubahn. • 170 Sitzplätze • Weit zu öffnende Fenster bieten einen herrlichen Blick in die Weltkulturerbelandschaft • Ein Waggon mit speziellem Fahrradabteil bietet 40 Rädern Platz

4


PANORAMA-SCHIENENBUS Ein legendäres Nostalgie-Schienenfahrzeug im modernen Design ist der goldene Schienenbus der Wachaubahn. • 60–100 Sitzplätze, 15 Fahrradplätze • Wachau-Panoramaerlebnis durch die Rundum-Verglasung • Eisenbahn-Feeling pur aus Lokführer-Perspektive

THEMENZUG Von Juni bis September fährt der Themenzug jeden Donnerstagnachmittag und Samstagabend durch die Wachau. Es erwartet die Fahrgäste: • Luxuszug mit historischen Salonwagen • Speisewagen mit geselligen Sitzgruppen • Professionelle Reisebegleitung mit Erlebnishalten • Wachauer Schmankerl mit Weinbegleitung • Außergewöhnliches Bahnerlebnis in der Welterbelandschaft

5


Preise 2013 Preise

einfach

hin / retour

Krems – Emmersdorf Erwachsene Kind Ermäßigt *

€ 14,70 € 7,40 € 11,80

€ 21,00 € 10,50 € 16,80

€ 9,50 € 4,80 € 7,60

€ 14,70 € 7,40 € 11,80

Krems – Spitz Erwachsene Kind Ermäßigt *

Teilstrecke (Krems – Dürnstein, Dürnstein – Spitz, Spitz – Emmersdorf) Erwachsene Kind Ermäßigt *

€ 5,30 € 2,70 € 4,30

€ 9,50 € 4,80 € 7,60

* Der ermäßigte Tarif gilt für folgende Personen: • Erwachsene, die mit einem oder mehreren Kind(ern) reisen • Inhaber des NÖ, OÖ, STMK, CZ Familienpasses • Behinderte • Inhaber der Aktiv Plus Karte NÖ • Eisenbahner (ATF)

Anmerkungen: • In den Zügen gelten Sonderfahrpreise der NÖVOG. • Die Niederösterreich CARD gilt für eine einmalige kostenlose Hin- und Rückfahrt mit der Wachaubahn (gilt nicht im Themenzug). • Gratis Fahrradtransport • Ermäßigungskarten der ÖBB (z.B. Vorteilscard, Österreichcard, Einfach-Raus-Ticket, Minimax-Ticket) sind nicht gültig. • Tickets der Verkehrsverbünde (z.B. Tickets vom Autobus oder Zeitkarten) werden nicht anerkannt. • Im Shuttlebus von Emmersdorf nach Melk gelten die Tarife des VVNB. • Die hier angeführten Fahrpreise gelten nicht für den Themenzug. NÖVOG-Fahrten im beschränkt öffentlichen Verkehr: Es besteht keine Betriebs-, Fahrplan-, Tarif- und Beförderungspflicht.

ONLINE-BUCHUNG möglich

6

Fahrkarten erhalten Sie online unter www.noevog.at/tickets oder ohne Aufpreis im Zug.


Krems a. d. Donau – Emmersdorf a. d. Donau gültig an Samstagen, Sonn- & Feiertagen vom 23. März bis 3. November 2013 sowie täglich vom 29. Juni bis 29. September 2013 Wien Franz-Josefs-Bf

Sa+So 08:51

11:51

14:51

Krems a. d. Donau

Sa+So 09:54

12:54

15:54

St. Pölten Hbf

09:07

12:06

15:12

Krems a. d. Donau

09:55

12:40

15:56

R 16950

R 16952

R 16954

Krems a. d. Donau Krems Campus-Kunstmeile Stein-Mautern Unterloiben Dürnstein-Oberloiben Weißenkirchen i. d. Wachau Wösendorf-Joching Spitz a. d. Donau Spitz a. d. Donau Schwallenbach Willendorf i. d. Wachau Aggsbach Markt Grimsing Emmersdorf a. d. Donau

10:00 10:03 10:06 10:13 10:17 10:25 10:28 10:33 10:36 10:43 10:49 10:55 11:05 11:10

13:00 13:03 13:06 13:13 13:17 13:25 13:28 13:33 13:36 13:43 13:49 13:55 14:05 14:10

16:00 16:03 16:06 16:13 16:17 16:25 16:28 16:33 16:36 16:43 16:49 16:55 17:05 17:10

 Emmersdorf Bf-Vorplatz

11:25

17:25

 Melk Bf-Vorplatz

11:35

17:35

Emmersdorf a. d. Donau – Krems a. d. Donau  Melk Bf-Vorplatz

11:15

17:15

 Emmersdorf Bf-Vorplatz

11:25

17:25

Emmersdorf a. d. Donau Grimsing Aggsbach Markt Willendorf i. d. Wachau Schwallenbach Spitz a. d. Donau Spitz a. d. Donau Wösendorf-Joching Weißenkirchen i. d. Wachau Dürnstein-Oberloiben Unterloiben Stein-Mautern Krems Campus-Kunstmeile Krems a. d. Donau

R 16951

R 16953

R 16955

11:40 11:45 11:55 12:01 12:07 12:14 12:17 12:22 12:26 12:34 12:38 12:45 12:48 12:50

14:40 14:45 14:55 15:01 15:07 15:14 15:17 15:22 15:26 15:34 15:38 15:45 15:48 15:50

17:40 17:45 17:55 18:01 18:07 18:14 18:17 18:22 18:26 18:34 18:38 18:45 18:48 18:50

Krems a. d. Donau

13:01

16:01

19:02

Wien Franz-Josefs-Bf

14:04

17:04

20:04

Krems a. d. Donau

13:35

16:03

19:19

St. Pölten Hbf

14:10

16:47

19:54


KOMBI-Tickets mit der Wachaubahn Erleben Sie mit unseren Kombi-Tickets das UNESCOWeltkulturerbe Wachau. Gemeinsam mit unseren Partnern

BRANDNER SCHIFFAHRT, DDSG Blue Danube, Domäne Wachau und Stift Melk bieten wir Ihnen folgende KOMBI-Angebote durch die Wachau an.

KOMBI-Ticket: Kleine Wachau-Fahrt Mit dem Schiff nach Spitz, mit der Wachaubahn zurück oder auch umgekehrt. Buchbar: An Samstagen, Sonn- und Feiertagen vom 13. April bis 27. Oktober sowie täglich vom 29. Juni bis 29. September. Nachmittagsschifffahrten vom 27. April bis 29. September möglich.

13.4.27.10. 10:15 10:50 | 11:45

(600 m zum Schiff)

Krems a. d. Donau

15:25 15:33 15:47 15:50

Wachaubahn

Weißenkirchen i. d. Wachau Dürnstein-Oberloiben Krems Campus – Kunstmeile

Wachaubahn

Aufenthalt in Spitz – freies Programm Spitz a. d. Donau Bahnhof 15:17

27.4.29.9. 15:40 16:10 16:35 17:05

DDSG Blue Danube

Dürnstein Schiffsstation Kirche Weißenkirchen Schiffsstation Spitz Schiffsstation

13.4.27.10. 10:10 10:40 11:05 11:40

BRANDNER Schiffahrt

Krems/Stein Schiffsstation

BRANDNER Schiffahrt

Saisonzeiten Schifffahrt

DDSG Blue Danube

Inkludierte Leistungen:  Schifffahrt von Krems nach Spitz  Fahrt mit der Wachaubahn von Spitz nach Krems

18:17 18:25 18:33 18:47 18:50

Preis Erwachsene: € 22,60 Preis Kind (6-9,9 Jahre): € 4,80 Preis Kind (10-15 Jahre): € 12,60 Sehenswert am Weg (nicht inkludiert): Krems: Altstadt, Kunstmeile, Weinerlebnis Sandgrube Spitz: Schifffahrtsmuseum, Ruine, Kirche

27.4.29.9. 15:45 16:20 | 17:20


KOMBI-Ticket: Große Wachau-Fahrt Mit dem Schiff nach Melk (inkl. Busshuttle nach Emmersdorf) und mit der Wachaubahn zurück oder auch umgekehrt. Buchbar: An Samstagen, Sonn- und Feiertagen vom 13. April bis 27. Oktober sowie täglich vom 29. Juni bis 29. September. Nachmittagsschifffahrten vom 27. April bis 29. September möglich.

Dürnstein Schiffsstation Kirche Weißenkirchen Schiffsstation Spitz Schiffsstation Melk Schiffsstation Altarm

BRANDNER Schiffahrt

Krems/Stein Schiffsstation

10:10 10:40 11:05 11:40 13:00

DDSG Blue Danube

Inkludierte Leistungen:  Schifffahrt von Krems nach Melk  Busshuttle von Melk nach Emmersdorf  Fahrt mit der Wachaubahn von Emmersdorf nach Krems 10:15 10:50 | 11:45 13:20

Wachaubahn

Emmersdorf a. d. Donau

Spitz a. d. Donau Bahnhof Weißenkirchen i. d. Wachau Dürnstein-Oberloiben Krems Campus – Kunstmeile

Bus WL6

Aufenthalt in Melk – freies Programm

Melk Hauptplatz Emmersdorf Bf-Vorplatz

(600 m zum Schiff)

17:16 17:25 17:40 18:17 18:26 18:34 18:48 18:50

Krems a. d. Donau

Preis Erwachsene: € 34,50 Preis Kind (6-9,9 Jahre): € 8,40 Preis Kind (10-15 Jahre): € 19,90 ONLINE-BUCHUNG möglich

Fahrkarten erhalten Sie online unter www.noevog.at/tickets oder ohne Aufpreis im Zug.

9


KOMBI-Ticket: Kultur- & Bahnerlebnis Buchbar: an Samstagen, Sonn- und Feiertagen vom 6. April bis 27. Oktober sowie tägl. vom 29. Juni bis 29. September.

Inkludierte Leistungen: Fahrt mit der Wachaubahn von Krems nach Emmersdorf Busshuttle von Emmersdorf nach Melk Eintritt in das Benediktinerstift Melk Rückfahrt von Melk nach Krems mit dem Schiff

   

10:00 10:03

Emmersdorf a. d. Donau

Emmersdorf Bf-Vorplatz Melk Kirchenplatz

10:17 10:36 11:10 11:25 11:33

Bus WL6

(600 m zum Schiff)

Dürnstein-Oberloiben Spitz a. d. Donau

Wachaubahn

Krems a. d. Donau

Krems Campus - Kunstmeile

ONLINE-BUCHUNG möglich

10

13:50 14:45 15:15 15:35

Preis: € 43,– pro Person

DDSG Blue Danube

Krems a. d. Donau Schiffsstation

BRANDNER Schiffahrt

Aufenthalt in Melk – Eintritt Stift Melk

Melk Schiffsstation Altarm Spitz a. d. Donau Schiffsstation Dürnstein Schiffsstation Kirche

13:50 14:40 15:10 15:30

Fahrkarten erhalten Sie online unter www.noevog.at/tickets oder ohne Aufpreis im Zug.


Wegbeschreibung zwischen Schiffs- und Bahnstation: hres tr.

Melk

Bushaltestelle Melk Rasthaus von Emmersdorf (Linie WL6, WL 1)

R

ä

ck

in

H

DO

NA UA R

Fus M swe g

Rollf ä

SCHIFF

g

Gartenpavillon

Bushaltestelle Melk Rasthaus Ri Emmersdorf (Linie WL6, WL 1)

Melk

H

Benediktinerstift Bushaltestelle Melk Hauptplatz Ri Emmersdorf (Linie WL6, WL 1)

Stiftskirche

H

Rathauspl.

W ie

ner

St r a

ße

Hauptpl.

Wachaubahn

ra

Kirche

ße

Emmersdorf

t Bushaltestelle Emmersdorf is n Bf. Vorplatz (Linie WL6) a m o n l h e Ko Ba e i l z

H

Emmersdorf

Bushaltestelle Emmersdorf Ortsmitte (Linie WL1)

Fussweg

H

t

ian e lom i e g Ko s t

Via

k du

DO

U NA

SCHIFF

11


Wegbeschreibung zwischen Schiffs- und Bahnstation: Krems

Donau-Universität Wachaubahn

k-Str. Dr.-Karl-Dorre

Campus-Kunstmeile

Kloster Und

r

d Lan

str

e

BHF Krems ca. 1,5 km de

Karikaturlän au m museum n t Do ns e er Ku eil n i m Ste

Ehem. Minoritenkirche

ine

ß tra ds n U

Fussweg

Kunst-Halle Krems

Ste

Krems

e

Schifffahrts- u. Welterbezentrum Krems

SCHIFF

DONAU Dürnstein tst up Ha

Dürnstein

e raß

SCHIFF

Ruine

Chorherrenstift

PrangerPlatz

KunigundenKirche

DO

Steinertor

U NA

e Fähr

sse

ga

ug

z An

Pestkreuz

Fu s

Wachaubahn

sw eg

Rossatz 2

Domäne Wachau (100m)

12


KOMBI-Ticket: Weingenuss & Bahnerlebnis Buchbar: an Samstagen, Sonn- und Feiertagen vom 6. April bis 27. Oktober sowie tägl. vom 29. Juni bis 29. September.

Inkludierte Leistungen:

 H  in- und Rückfahrt mit der Wachaubahn von

Krems nach Dürnstein Besuch der Domäne Wachau und Einkehr in die Vinothek Genusspause (1/8 l Wein, Speckstangerl & kleine süße Aufmerksamkeit)

 

ab 13:00 Dürnstein-Oberloiben an 13:17 Einkehr in die Vinothek der Domäne Wachau inkl. Genusspause: 1/8 l Wein + 1 Speckstangerl + 1 süße Aufmerksamkeit Krems a. d. Donau

Dürnstein-Oberloiben Krems a. d. Donau ONLINE-BUCHUNG möglich

ab an

15:34 15:50

Wachaubahn

Domäne Wachau

Wachaubahn

Preis: € 14,– pro Person

Fahrkarten erhalten Sie online unter www.noevog.at/tickets oder ohne Aufpreis im Zug.

13


Themenzüge der Wachaubahn Reisen wie zu Kaisers Zeiten In luxuriösen Nostalgiewaggons der Wachaubahn gemächlich die von Marillenbäumen gesäumten Weingärten entlang: Genießen Sie das Flair von anno dazumal. Kultur, Natur und Genuss – das Verwöhnprogramm für Ihre Sinne! Ob Sie die Wachau nun frisch entdecken oder schon in vielen Winkeln kennen: Die Themenzugfahrt wird Ihnen völlig neue Ein- und Ausblicke in die Welterbelandschaft gewähren. Eine atemberaubende Landschafts­kulisse, ein außergewöhn­ liches Bahn­erlebnis, kulinarische Genüsse im historischen Salon- oder Speisewagen mit geselligen Sitzgruppen, dazu das gediegene Ambiente von edlen Hölzern und Textilien: Mit dem Themenzug wählen Sie die schönste Art, die schönsten Seiten der Wachau zu erleben.

Termine:

Jeden Donnerstag vom 6. Juni bis 26. September 2013 Abfahrt Krems a. d. Donau um 14:15 Uhr

Jeden Samstag vom 1. Juni bis 28. September 2013 (nicht am 22. Juni) Abfahrt Krems a. d. Donau um 17:00 Uhr

Nur ONLINEBUCHUNG möglich

14

Ticket-Vorverkauf

unter www.noevog.at/tickets


€5

pro

€3 Ihr Themenprogramm der Donnerstagsfahrten Haltestellen

an

Krems a. d. Donau

Erw

9,–

9,–

ach

sen

e

m von 6 p (Saft bis 15 ro K in Ja stat t W hren d ein)

ab

Information durch Ihren Reisebegleiter

14:15

Einstieg Begrüßungssekt

Dürnstein-Oberloiben

14:30

15:00

Thema „Geschichte“: Besuchsmöglichkeit der Wachauer Safran-Manufaktur

Weißenkirchen i. d. Wachau

15:08

15:25

Thema „Wein“ Weindegustation

Kaffee, Kuchen und Mehlspeisen, stilvoll im Zug serviert. Emmersdorf a. d. Donau Emmersdorf a. d. Donau

Emmersdorf Viadukt

Thema „Stift Melk“ im Zug

16:05 16:15

16:20

16:30

Thema „Stift Melk“ im Zug

Frisch zubereitete „Brötchen Deluxe“, mit allerlei Köstlich­keiten garniert, erwarten Sie. Ein kleiner Vorgeschmack: Safran-Gervais, Veltliner-Parfait, Marillenchutney und zum Schluss ein leckerer Weintraubenaufstrich und viele andere Leckereien. Willendorf i. d. Wachau

17:00

17:10

Thema „Venus von Willendorf“

Ein Gläschen Wachauer Rotwein rundet den Genuss nach dem wohlschmeckenden Imbiss ab. Krems a. d. Donau

17:55

Verabschiedung, Ausstieg, Souvenir-Präsent

Ihre inkludierten Leistungen:       

Hin- und Rückfahrt mit dem Themenzug Professionelle Reisebegleitung Wachauer Winzersekt Weindegustation mit Top-Weinen Kaffee, Kuchen und Mehlspeisen im Zug serviert Regionale Köstlichkeiten der kalten Küche Süßes Präsent

15


€5

pro

€3

an

Krems a. d. Donau

DürnsteinOberloiben

17:15

9,–

9,–

ach

sen

e

m von 6 p (Saft bis 15 ro K in Ja stat t W hren d ein)

Ihr Themenprogramm der Samstagsfahrten! Haltestellen

Erw

ab

Information durch Ihren Reisebegleiter

17:00

Einstieg Begrüßungssekt

17:50

Thema „Geschichte“: Besuchsmöglichkeit der Wachauer Safran-Manufaktur

Auf der Hinfahrt zwischen Dürnstein und Schwallenbach erwartet unsere Gäste eine Wachauer Schmankerl-Jause aus regionalen Spezialitäten. Dazu kredenzen wir einen erlesenen Tropfen Wein. Schwallenbach

18:40

19:00

Aggsbach Markt

19:10

Aggsbach Markt

Spitz a. d. Donau

19:53

Thema „Donau“ Thema „Marille“ Marillenschnaps

19:25

Rückfahrt

20:15

Thema „Wein“ Weindegustation

Eine Kostprobe Wachauer Rotwein rundet die kulinarische Genussfahrt ab. Krems a. d. Donau

20:45

Verabschiedung, Ausstieg, Süßes zum Mitnehmen

Ihre inkludierten Leistungen:  Hin- und Rückfahrt mit dem Themenzug der Wachaubahn Krems a. d. Donau – Aggsbach Markt  Professionelle Reisebegleitung  Begrüßung mit Wachauer Winzersekt  Weindegustation mit Top-Weinen der Region  Wachauer Schmankerljause mit allerlei Köstlichkeiten der Region inkl. Weinbegleitung  Marillenschnaps und süße Leckerei Nur ONLINEBUCHUNG möglich

16

Ticket-Vorverkauf

unter www.noevog.at/tickets


Anreisemöglichkeiten zu den Themenzugfahrten  Mit dem Auto: Parkmöglichkeit am Bahnhofsparkdeck Krems (kostenpflichtig)  Mit der Bahn an Donnerstagen: ab Wien Franz-Josefs-Bahnhof 12:51 Uhr – an Krems 13:54 Uhr Rückfahrt ab Krems 18:02 Uhr – an Wien Franz-Josefs-Bahnhof 19:04 Uhr  Mit der Bahn an Samstagen: ab Wien Franz-Josefs-Bahnhof 15:51 Uhr – an Krems 16:54 Uhr Rückfahrt ab Krems 21:02 Uhr – an Wien Franz-Josefs-Bahnhof 22:04 Uhr

Am Bahnhof Dürnstein: Genau hier wird auch der Wachauer Safran zu köstlichen Wachauer Safran-Produkten verarbeitet. Feinste SafranSchokolade und aromatische Safran-Marillenmarmelade bieten sich ebenso als original Wachauer Geschenkideen an wie das erfrischende Safranbier und der goldene Safranhonig.

17


18


Bitte einsteigen! Mariazellerbahn www.noevog.at/mariazellerbahn

Wachaubahn www.noevog.at/wachaubahn

Reblaus-Express www.noevog.at/reblaus-express

Waldviertelbahn www.noevog.at/waldviertelbahn

Citybahn-Waidhofen www.noevog.at/citybahnwaidhofen

Wieselbus www.noevog.at/wieselbus

Schneebergbahn www.schneebergbahn.at

Schneeberg Sesselbahn www.schneebergsesselbahn.at

Gemeindealpe Mitterbach www.gemeindealpe.at

NĂ–VOG Infocenter Telefon: +43 2742 360 990-99 E-Mail: info@noevog.at

www.noevog.at


Ihre Anfahrt zur Wachaubahn Mit dem Auto: von Wien: A22 bis Stockerau, S5 bis Krems von Linz: A1 bis St. Pรถlten, S33 bis Krems kostenpflichtige Parkmรถglichkeit am Parkdeck Bahnhof Krems

Mit der Bahn: von Wien: Franz-Josefs-Bahn bis Krems von Linz: Westbahn bis St. Pรถlten, weiter mit dem Regionalzug nach Krems

Information und Beratung Telefon: +43 2742 360 990-99 Telefax: +43 2742 360 990-20 E-Mail: info@noevog.at


Wachaubahn 2013  

Wachaubahn 2013

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you