Page 1


ein Feuerwerk Für die Sinne DER NEUE “CRYSTAL STAR” VON  TRETEC-TRESOR® MASSGEFERTIGTE SICHERHEIT FÜR  EXKLUSIVE SCHMUCKSTÜCKE

T

he summer season was highlighted by numerous events. The German television show ‘Wetten, dass ...?’ invited Heidi Klum, Cameron Diaz, Sebastian Vettel and Jennifer Lopez to Mallorca; Grammywinner Seal gave a live concert in Calvià; Puerto Portals marina celebrated its 25th anniversary in Restaurante Tristán and twenty-one of the world’s largest privately-owned yachts competed against one another in the Superyacht Cup. Our exclusive interview with Estefania Küster, in which she spoke about her new commitments in Germany and her design studio in Mallorca, was filmed for the German commercial channel Pro 7. Meanwhile, national broadcaster ZDF also reported on Deluxe Mallorca magazine, which is now available in German newsagents. The increasing internationalisation of the Island is currently a subject for debate, as the Balearic government, newly elected in May, is aiming to extend the facilities on offer to tourists in the winter season with a number of major projects. It is hoped that the new Port Adriano marina, which will be completed in the summer of 2012, and the Formula One racetrack in Llucmajor, currently under discussion, would act as magnets to a well-travelled and sophisticated clientele. The editorial team of Deluxe Mallorca magazine spoke to business people from Russia, Sweden and Germany about developments in their sphere of operations, and we were intrigued by their responses. But see for yourself...

ighlights der Sommersaison waren zahlreiche Events. Wetten, dass ...? hatte Heidi Klum, Cameron Diaz, Sebastian Vettel und Jennifer Lopez nach Mallorca eingeladen, Grammygewinner Seal gab ein LiveKonzert in Calvià, und der Hafen Puerto Portals feierte sein 25-jähriges Bestehen im Restaurante Tristán. Anlässlich des Superyacht Cup traten einundzwanzig der größten Segelschiffe in Privatbesitz gegeneinander an. Das Exklusiv-Interview mit Estefania Küster, die mit uns über neue Engagements in Deutschland und ihr Design-Studio auf Mallorca sprach, wurde begleitet von dem Fernsehsender Pro 7, und auch das ZDF berichtete über das Deluxe Mallorca-Magazin, das seit Anfang 2011 im deutschen Zeitschriftenhandel zu finden ist. Die zunehmende Internationalisierung der Insel ist aktuell ein Thema, da die im Mai neugewählte Balearen-Regierung mit diversen großen Projekten die Erweiterung des touristischen Angebots für die Wintersaison anvisiert. Der neue Yachthafen Port Adriano, der wohl im Sommer 2012 fertiggestellt wird, sowie die derzeit diskutierte Formel-1Rennstrecke in Llucmajor könnten Magneten für ein weitgereistes anspruchsvolles Klientel werden. Die Redaktion des Deluxe Mallorca-Magazins sprach mit Geschäftsleuten aus Russland, Schweden und Deutschland über die Entwicklungen in ihrem Arbeitsumfeld, die uns interessante Einblicke gewährten. Aber sehen Sie selbst ...

H

Neu im Premiumsegment von TRETECTRESOR®: Der "CRYSTAL STAR" ist eine moderne Kombination aus konventionellem Tresorbau und hochwertigsten Materialien, veredelt mit original Swarovski®-Kristallen:

„Schön wie tausend diamanten sicher wie eine Bank.“ Für ein individuelles Beratungsgespräch wenden Sie sich gerne jederzeit an: TRETEC-TRESOR® Elsenstrasse 8A 12621 Berlin/ Germany Tel. +49 (0)30 566 97 160 www.tretec-tresor.de

Photo: T.W.Klein

Birgit Unger Publisher Deluxe Mallorca


DELUXE AUTUMN

DELUXE NEWS 8

Welcome

Deluxe Mallorca sehr international 14

Deluxe events for the season

Musik, Kunst und ausgezeichnete Weine 16

Deluxe nightlife guide

Hier spielt die Musik auf Mallorca 22

News bits

Mallorcas Firmen auf ipad & Co. 24

Celebrity news

Heidi, Seal und “Geordie Shore”

AUTUMN FASHION 2011 26

26

Simply Irresistible

Anna´s Dress Affair 32

Chic, soft & light

Glamour für den Alltag 34

Billy´s new collection

Reiterlook im Gutsherrenstil 36

Autumn looks 2011

Die Trends für den Herbst 40

A new watch of historic value

York Prinz zu Schaumburg-Lippe über York-Uhren

DELUXE PEOPLE

62

40

42

Mother & multi-talent

Estefania Küster im Exklusiv-Interview 50

Manners, please!

Jutta Prinzessin von Preußen auf Mallorca 52

The Scandinavian real estate market

Im Gespräch mit Maklerin Petra Lavin 54

From Russia to Mallorca

Besser als Schwanensee 62

Waiting for Bernie

Kommt der Grand Prix de Mallorca? 68

The vine? A medicinal plant!

Professor Dr. Popps große Leidenschaft 126

42 10 DELUXE

What went on this summer

Die Deluxe-Events des Sommers 2011


DELUXE AUTUMN

MALLORCA BUSINESS 58 Business forum Mallorca im internationalen Markt 66 Rare gems from the Merelani Hills Der seltene Tansanit aus Afrika

LUXURY PROPERTIES 76 Finca Son Juvera regains its splendour APM erhält den Charme des 14. Jahrhunderts 80 Aurin&Partner presents Palma palace Luxus in historischen Gemäuern

114

84 Fusion, Zeitgeist, global vision DNA Architects setzt Zeichen

DELUXE INTERIORS 90 Stylish elegance at Intermobel Betten von Ruf. Von klassisch bis modern. 92 Rock´n´live at Veri 5 Hippy, très chic: “Maison de Vacances” 94 Portic celebrate their 25th anniversary Qualität trifft Funktionalität

102

66

SUPERYACHTS 100 Sunseeker Summer Cruise 2011 Ein Wochenende voller Vergnügen 102 Hoek Design at the Superyacht Cup Andre Hoek, Marie und Firefly 108 A cruises in the Med Die Jacht des russischen Oligarchen

DELUXE TRAVEL 112 The jet is set Rückenwind für ProAir Aviation 114 Whale watching in Capetown

92 12 DELUXE

Die Riesen von Südafrika


with love to Detail

Consultation, Planning & Decoration - Beratung, Planung & Dekoration

MALLORCA . Calle Córdoba, 1 07181 Palmanova . Son Caliu Tel. +34 971 683 217 & +34 971 683 927 agmsteen@wanadoo.es

GERMANY Liebermannstraße 56 22605 Hamburg-Othmarschen Tel. +49 40 880 7066 . Fax +49 40 880 3358

www.danielsteen.com


DELUXE EVENTS outfit Madness, formed in 1976, will be in Mallorca live on stage at the Mallorca Rocks Hotel in Magaluf. Their many hits include ‘One Step Beyond’, ‘My Girl’, ‘It Must Be Love’, ‘Our House’ and ‘House Of Fun’.

MADNESS IM MALLORCA ROCKS

MADNESS LIVE AT MALLORCA ROCKS Tuesday, 13th September 2011 Following in the footsteps of the hugely successful Ibiza Rocks Hotel, the Mallorca Rocks Hotel launched in Magaluf in 2010. The hotel is a massive 12-building affair set around a 85 metre lagoon-like pool where the best DJs and clubbing brands host daily pool parties. This September, London-based ska-pop and soul

Dienstag, 13. September 2011 Das Mallorca Rocks Hotel knüpft seit seiner Eröffnung 2010 an den Erfolg des Ibiza Rocks Hotels an. Mallorca Rocks bietet der Party Crowd 12 Gebäude um einen 85 m LagunenPool, an dem die besten DJs Pool-Parties beschallen. Im September kommt die Londoner Ska-Pop und Soul-Band Madness, gegründet 1976, live auf die Bühne des Mallorca Rocks Hotel. Zu ihren größten Hits zählen "One Step Beyond", "It Must Be Love", "Our House" und "House Of Fun". Mallorca Rocks Hotel Carrer de la Cala Blanca, 8 07182 Magaluf, Mallorca www.ibizarocks.com

DELUXE EVENTS FROM MADNESS AT MALLORCA ROCKS TO THE FESTIVAL MUSICAMALLORCA ... MUSIC, ART AND FINE WINE ARE THE THEMES OF THE SEASON.

GERMAN COMEDY The series of performances under the banner ‘Mallorca laughs – 2011 the summer of comedy’ is being concluded by the German comedians Cindy aus Marzahn (9th September) and Helge Schneider (28th October). They are being promoted by Starplay, who will once again bring the infamous ‘12 Tenors’ to the Island this December. Die Veranstaltungsreihe „Mallorca lacht – der Comedysommer 2011" findet ihren fulminanten Abschluss mit den Auftritten der Comedians Cindy aus Marzahn (am 9. September) und Helge Schneider (am 28. Oktober 2011). Veranstalter ist die Eventagentur Starplay, die für Dezember wieder die “12 Tenöre” auf die Insel holt. Auditorium Mallorca Paseo Marítimo, 18, Palma Tickets unter www.inselradio.com

ings and the battles takes place on Playa Grande beach & Calo d’en Pellicer beach. The star of the show comes on Saturday 10th September, with the final battle being held on Santa Ponsa beach. Fireworks mark the closing of the fiesta in the evening of Sunday 11th September.

FESTIVAL REI EN JAUME UNTIL 11TH SEPTEMBER 2011 The annual festival of the Rei en Jaume is celebrated in Santa Ponsa, Calvià from 27th August to 11th September, celebrating the successful landing and conquering of the Moors in Mallorca by King Jaime I in 1229. This year, the festive programme consists of more than 60 cultural, leisure and traditional activities such as concerts, exhibitions, nit de foc, a medieval market, thematic fiestas, parades, traditional dancing etc. Highlights include a parade of giants, a ‘night of fire’ and a medieval market. The re-enactment of the land14 DELUXE

Mit der Eroberung durch Jaume I endete 1229 die maurische Herrschaft und Mallorca wurde in den Schoß der katholischen Kirche zurückgeführt. In der Bucht von Santa Ponsa wird dieses Ereignis jedes Jahr gebührend gefeiert mit einem mehrtägigen Programm bestehend aus mittelalterlichen Märkten, Konzerten, traditionellen Tanzgruppen, Ausstellungen, einer Nit de Foc (Nacht des Feuers) und den Umzügen der Gigantes, der bekannten mallorquinischen Riesenfiguren. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist die Neuinszenierung der Landung des Königs an der Playa Grande & Calo d’en Pellicer und der siegreichen Schlacht, die am Samstag, den 10. September am Strand von Santa Ponsa nachgestellt wird. Ein Feuerwerk beschließt die Feierlichkeiten am Abend des 11. September. Noch bis 11.9.2011 in Santa Ponsa. www.seemallorca.com

ART AT LA RESIDENCIA IN DEIÀ The luxury hotel is welcoming Juan Waelder as ‘Sculptor in Residence’ to offer classes to anyone with a creative flair. Juan´s first project is a special mural that guests are invited to participate in and leave their own lasting mark. Das Luxus-Hotel La Residencia bietet dem Bildhauer Juan Waelder eine neue Werkstatt, die jene besuchen können, die eine kreative Ader haben. Das erste Projekt wird eine Installation sein, auf der sich Hotelgäste verewigen können. Hotel La Residencia, Son Canals s/n 07179 Deià, Mallorca, Spain www.hotel-laresidencia.com


DELUXE EVENTS

FESTIVAL MÚSICAMALLORCA IX SAISON 2011 8th October – 6th November 2011 8th October 2011 sees the start of the IX season of the Festival MúsicaMallorca in Palma’s Teatre Principal under the artistic direction of Toyo Masanori Tanaka, with opera stars Sandra Moon, Sally du Randt, Jana Kurucová, Fernando del Valle and many more, the Bayerische Kammerphilharmonie, and the Capella Mallorquina.

Tickets Festival MúsicaMallorca: 95,8 Mallorca - Das Inselradio Tel. +34 971 728 728 www.musicamallorca.com

Am 8. Oktober 2011 beginnt im Teatre Principal in Palma die IX. Saison des Festival MúsicaMallorca unter der künstlerischen Leitung von Toyo Masanori Tanaka mit vielen Stars der Oper wie Sandra Moon, Sally du Randt, Jana Kurucová, Fernando del Valle und Cheryl Studer, der Bayerischen Kammerphilharmonie, dem Philharmonischen Orchester Augsburg, und Capella Mallorquina, die ihren Abschluss mit einem Orgelkonzert am 6. November in der San Nicolás Kirche findet.

IM HERBST 2011 VON MADNESS IM MALLORCA ROCKS ZUM FESTIVAL MUSICAMALLORCA ... MUSIK, KUNST UND AUSGEZEICHNETE WEINE SIND DIE THEMEN DER SAISON.

Friday. Pâté, bread and the Bodega’s own olive oil are served with them. We recommend you book in advance!

CASTELL MIQUEL WEINPROBE

WINE TASTINGS AT CASTELL MIQUEL until 31st October 2011 Castell Miquel winery is situated in a picturesque location in Alaró, one of the most beautiful areas of Mallorca. The view over the valley is to the east, toward the rising sun. This alone is well worth a visit. Castell Miquel concentrates on producing premium wines with priority given to taste and easy digestibility. Numerous international awards and medals bear witness to the quality of these endeavours. Wine tastings of the five Castell Miquel wines take place between 4pm and 7pm, from Monday to

bis zum 31.10.2011 Das Weingut Castell Miquel liegt in malerischer Lage in Alaró, einer der schönsten Gegenden Mallorcas. Der Blick über das Tal geht gegen Osten, in Richtung der aufgehenden Sonne und ist schon deshalb einen Besuch wert. Castell Miquel stellt Spitzenweine her, die den Geschmack und die Bekömmlichkeit in den Vordergrund stellen. Zahlreiche internationale Auszeichnungen und Medaillen beweisen die Qualität dieser Bemühungen. Von Montag bis Freitag finden hier zwischen 16 Uhr und 19 Uhr Weinproben der fünf Castell Miquel-Weine statt, dazu werden Paté, Brot und das Olivenöl der Bodega gereicht. Vorherige Terminvereinbarung empfohlen! Bodegas Castell Miquel Ctra. Alaró-Lloseta, Km 8.7 E-07340 Alaró Mallorca Tel. +34 971 510 698

GLOBAL OCEAN RACE 2011-12 30,000 miles around the Globe The course for The Global Ocean Race 2011-12 starts in Mallorca, Spain. The race stops in Cape Town, South Africa; Wellington, New Zealand; Punta del Este, Uruguay and Charleston, USA before finishing back in Mallorca. All the boats in the Global Ocean Race will be Class 40s, high-tech oceangoing vessels, with a length of 12m. Mallorcan sailor Hugo Ramon and New Zealander Conrad Colman will participate in the race on board the Jasmine Flier, renamed ‘Desafío Mallorca’ for this event. The race will begin with a major event held at the Race Village, Paseo Maritimo in Palma, Mallorca from 7th - 27th September. Leg 1: Mallorca to Cape Town – starts 25th September 2011 www.globaloceanrace.com 30,000 Meilen rund um den Erdball Der Verlauf des Global Ocean Race 2011-12 beginnt in Palma de Mallorca, Spanien, dann führt das Rennen über Cape Town, Südafrika, nach Wellington, Neuseeland, Punta del Este, Uruguay und Charleston, USA, bevor das Finale in Mallorca ausgetragen wird. Nur Class 40-Boote sind zugelassen, eine relativ neue Klasse von Rennbooten mit einer Länge von 12 m. Insgesamt werden 20 Zweier-Teams als Teilnehmer erwartet. Die Regatta beginnt mit einem grossen Event am Paseo Maritimo in Palma mit Konzerten und Events vom 7. - 27. September. Route 1: Mallorca nach Cape Town startet am 25. September 2011 www.globaloceanrace.com

DELUXE 15


DELUXE NIGHTLIFE

offer, from barbecue nights on Sundays to afterwork tapas on Thursday nights.

HOTEL ZHERO, SAN AGUSTIN The design hotel in San Agustin is best known for its modern design. Enjoy the glamour of minimalism, taste the fusion food in their beautiful restaurant, relax with Chill Out sounds by the pool or the bar. The Fresh Zhero Bar with its lounge and terrace is the ideal spot to chill out, with live DJ sessions, refreshing cocktails from Michi and a nice italian coffee. Please check their website www.hotel-zhero.com for an update on events of which plenty are on

Das Designhotel in San Agustin ist bekannt für sein modernes Design. Genießen Sie den minimalistischen Glamour, probieren Sie die Fusionküche im Restaurant, relaxen Sie mit Chillout-Klängen am Pool oder in der Bar. Die „Fresh Zhero Bar“ mit Lounge und Terrasse ist der ideale Spot, um bei DJ-Sessions, erfrischenden Cocktails von Barmann Michi und einem italienischen Espresso zu entspannen. Besuchen Sie die website www.hotel-zhero.com, um immer auf dem neuesten Stand zu sein bezüglich der Events – angefangen bei sonntäglichen Barbeque-Nächten bis hin zu AfterworkTapas am Donnerstagabend. Zhero Hotel Ctra. Palma-Andratx, 6 07181 Ca's Català, Mallorca Tel. +34 971 917 917

DELUXE NIGHTLIFE

RITZI LOUNGE BAR The relaxing ambiance of the Ritzi Lounge Bar is the perfect place to enjoy an aperitif from 7.30pm onwards, on any day of the week. The atmosphere reaches its zenith around midnight and the partying often carries on into the early hours. Die entspannende Atmosphäre der Ritzi Lounge Bar lädt täglich bereits ab 19.30 Uhr zum Aperitif ein. Gegen Mitternacht erreicht die Stimmung ihren Höhepunkt, gefeiert wird dann oft bis in die frühen Morgenstunden. Hier trifft sich die Prominenz und genießt die große Auswahl an Cocktails und Champagner. Ritzi Lounge Bar Local 34-35, Puerto Portals, Mallorca Tel. + 34 971 684 104 www.ritziloungebar.com

COOL AUTUMN NIGHTS IN MALLORCA ARE CELEBRATED IN THE ISLAND’S MOST STYLISH CLUBS AND BARS

CAMPINO BAR, PORT D'ANDRATX Port d’Andratx has a new meeting place. Small, cool and relaxed, with discrete lounge music. For people who want to have a drink in a refined atmosphere and stylish surroundings – whether before, after or instead of food... Its sea-front location means you can sit comfortably outside and in. The owner is no stranger in Mallorca: Pino Persico, owner of ‘Campino’ restaurant in Camp del Mar. When he has time, he is to be found every evening in his bar, treating himself to an after-work cocktail.

16 DELUXE

Port d'Andratx hat einen neuen Treffpunkt. Klein, cool, lässig mit unaufdringlicher LoungeMusik. Für Menschen, die in gepflegter Atmosphäre und im schicken Styling einen Drink nehmen wollen – ob vor, nach oder anstatt dem Essen ... In erster Meereslinie sitzt man gemütlich drinnen wie draußen. Der Besitzer ist kein Unbekannter auf Mallorca: Pino Persico, Chef des Restaurants „Campino“ in Camp del Mar. Wenn es seine Zeit erlaubt, ist er allabendlich auch in seiner Bar anzutreffen und gönnt sich einen Afterwork-Cocktail. Campino Bar Calle Mateo Bosch Port d'Andratx Mallorca Tel. +34 663 195 103

MARCHICA, PALMA Located close to Paseo Marítimo and so the perfect spot to start the night! The stylish bar with its roof-top terrace and views to the sea offers an excellent cocktail menu, snacks such as sandwiches, tapas and salads and, of course, great music. Nahe des Paseo Marítimo gelegen und daher der perfekte Ort, um die Nacht zu beginnen! Die schicke Bar mit grosser Dachterrasse und Meerblick bietet eine ausgezeichnete Cocktail-Karte, Snacks wie Sandwiches, Tapas und Salate und natürliche großartige Musik. Carre Torre de Paraires, 1 07015 Palma de Mallorca Tel. + 34 971 406 154


DELUXE NIGHTLIFE dral. The bar is the “living room” of the hotel with comfy sofas, soft music and international newspapers. It is not only an international cocktail bar with fantastic Med view, but they also serve the best coffee and hamburgers on the island. Bring a friend for a game of backgammon or just relax on your own. Open from 10am – 0.30am

PORTIXOL HOTEL, PALMA

Das Portixol verbindet Tradition und Moderne auf unverwechselbare Weise. Das kleine und exklusive Hotel liegt nahe des Hafen in Portixol mit Blick aufs Meer. Die Bar des Portixol ist das “Wohnzimmer” des Hotels mit gemütlichen Sofas, sanfter Musik und internationalen Zeitschriften, sie ist bekannt für eine großartige Cocktail-Karte sowie für guten Kaffee und tolle Hamburger. Kommen Sie mit einem Bekannten zu einer Partie Backgammon oder relaxen Sie mal ganz für sich. Geöffnet von 10 - 0.30 Uhr

The Portixol combines old tradition with modern style and comfort in a unique way. This small and exclusive hotel is beautifully situated in the Portixol harbour within walking distance of the centre of Palma and its majestic cathe-

Portixol Hotel Calle Sirena Palma, Mallorca Tel. +34 971 271 800

SENZONE COCKTAIL BAR The range of drinks on offer at the Senzone Bar of the Maricel Hotel in San Agustin is so varied and tempting, that you should have no difficulty in finding a cocktail or drink you like. Deluxe tip: Senzone Martini (Ciroc vodka, Noilly Prat vermouth, lime, water melon). Das Angebot der Senzone Bar des Maricel Hotel in San Agustin ist so facettenreich und verführerisch, dass es Ihnen leicht fallen dürfte, den einen Cocktail oder Drink zu finden. Deluxe Tipp: Senzone Martini (Ciroc Wodka, Noilly Prat Vermut, Limette, Wassermelone). Hospes Maricel Ctra. Palma-Andratx, 11 San Agustin, Mallorca Tel. +34 971 707 744

CLUBS & BARS LAUE HERBSTNÄCHTE AUF MALLORCA WERDEN IN DEN DESIGNER-CLUBS UND BARS DER INSEL GEFEIERT

SAMI & JULE’S MUSIC BAR Lots of music, lovely people, a great atmosphere – these features really sum up Sami & Jules, the stylish red music bar in the centre of Paguera. Cocktail lovers can look forward to reduced prices on Mondays, and there is live music of the 70s, 80s, 90s as well as today´s hits on Wednesdays and Fridays – when the place really rocks. A wide-ranging programme of events is on offer, and the crew also cater for sports fans, and show both Formula 1 and Bundesliga games.

Viel Musik, nette Leute und gute Stimmung – das kennzeichnet die in schickem Rot gestylte Music Bar „Sami & Jules“ mitten in Paguera. Cocktailfans können sich montags über reduzierte Preise freuen. Mittwochs und freitags gibt’s Live-Musik der 70er, 80er, 90er Jahre und die Hits von Heute – da rockt das Haus. Abwechslungsreiche Events stehen auf dem Programm, und natürlich denkt die Crew auch an Sportliebhaber und überträgt sowohl Formel 1 wie Bundesliga-Spiele. Sami & Jule’s Music Bar C/. Dragonera 1 Paguera Mallorca Tel. +34 971 685 552 www.saminjules.com Open from 17 h geöffnet ab 17 Uhr

HUGSTER RESTAURANT & BAR On the way to La Mola you come across Hugster, a modern bar/ restaurant with a large outdoor terrace. The cocktails taste particularly good as do the fresh wheat beer and traditional Bavarian snacks. The restaurant offers international cuisine – and the Austrian dessert ‘Kaiserschmarrn’. In Port d'Andratx findet man auf dem Weg nach La Mola das Hugster. Ein modern gestaltetes Bar-Restaurant mit Terrasse. Da schmecken gut gemixte Cocktails und ein Weißbier zur original bayerischen Brotzeit. Das Restaurant bietet internationale Küche – und Kaiserschmarrn. Calle Castanyetes 2, Port d'Andratx, Mallorca, Tel. + 34 971 674 223

DELUXE 17


DELUXE SPORTS To take part, register with First Golf Shop by Tel. +34 971 691 984 or e-mail: info@firstgolfshop.com Das Turnier findet statt am 2. Oktober 2011 um 9.30 Uhr im Golf Park Puntiró S´Estanyol de Puntiró Camí Vell de Sineu km 9,45 E-07198 Palma de Mallorca Tel. +34 971 797 330

JUST PLAY GOLF! FIRST GOLFSHOP AND DELUXE MALLORCA STAGE THEIR FIRST GOLF TOURNAMENT IN OCTOBER

T

here are more than 20 golf courses on the Island. One of the most beautiful, Golf Park Puntiró, will be playing host to a very special golf tournament on 2nd October organised by Deluxe Mallorca and First Golf Shop in Polígono Son Bugadelles. At 9.30am players will meet at the driving range to register and collect their score cards. One hour later, at 10.30am the starting gun will be fired for the shotgun start. Halfway round the course, in an Arabian tent provided by Simshalabim, delicious refreshments will be provided. This offer will without doubt be taken up by the celebrities taking part, such as the football coach Christoph Daum. After the flight, there will be a closing event with prize giving, during which a flying buffet will be served. It is well worth taking part as the winner can expect exclusive prizes such a luxury night in the presidential suite of the 5-star hotel Son Net, and there are prizes, too, for most of the other participants. Golfers pay a special price of 77.77 euros (including the flying buffet). Non-golfers pay 33.33 euros for the flying buffet and can amuse themselves by strolling through the club’s own small arcade and doing

18 DELUXE

a spot of shopping. Even the young ones are catered for: a special putting range and a small course will be provided for children interested in golf. Golf Park Puntiró was designed by none other than golf legend Jack Nicklaus – and created to blend into the natural landscape. This is an important ground rule in all work carried out by the team from Nicklaus Design. It meant that the 66-hectare site was left unaltered, and the course has been designed to make use of its natural features, including indigenous Mediterranean vegetation such as pine trees, mastic bushes, and olive and carob trees. The 18-hole, par 71, 6,139-metre-long course is designed to be both entertaining and exciting. The difficulty of the course is average, though it can reach high levels from the back tees. The organisers are also well-known in Mallorca. Brigitte Finkenbeiner and Stefan Semrau have taken over First Golf Shop from Egon Wellenbrink. They now run the 500-sqm shop in Polígono Son Bugadelles, which also has an outdoor driving range. It stocks the latest in golf fashion by labels such as TaylorMade, Footjoy, Callaway, Brax, Golfino, Masters, Chervo and Allsport. Also all the most important equipment for any golfer – from

clubs, through to balls, bags and other accessories. And, of course, the shop is a real treasure trove for any non-golfers looking for presents for golfing friends... Deluxe editor Birgit Unger, who has been a passionate golfer for a little more than three years, will take part in the tournament herself, but not of course competitively. She has this to say about the first tournament organised by Deluxe Mallorca: “Playing golf is for many people part of the natural way of life in Mallorca – whether they are residents or tourists, who appreciate Mallorca as a golfing destination with its many excellent courses. As a lifestyle magazine, we have always reported on the sport, so it made perfect sense to host a tournament of our own. We look forward to welcoming our guests.” TEXT: M.ZENDER The tournament will be held on 2nd October 2011 at 9.30 am in Golf Park Puntiró S´Estanyol de Puntiró Camí Vell de Sineu km 9,45 E-07198 Palma de Mallorca Tel. +34 971 797 330

The team from First Golf Shop led by Stefan Semrau (right) will be on hand to make sure that the tournament at Golf Park Puntiró runs smoothly


Anmeldungen zum First Golf Shop Deluxe Turnier 2011 über First Golf Shop Tel. +34 971 691 984 oder info@firstgolfshop.com

EINFACH NUR GOLFEN! DAS ERSTE GOLFTURNIER VOM FIRST GOLF SHOP UND DELUXE MALLORCA FINDET IM OKTOBER STATT

Ü

ber 20 Golfplätze gibt es auf der Insel. Auf einem der schönsten, dem Golf Park Puntiró, findet am 2. Oktober ein ganz besonderes Golfturnier statt: Deluxe Mallorca und der First Golf Shop im Polígono Son Bugadelles sind die Veranstalter. Um 9.30 Uhr trift man sich an der Driving Range zur Anmeldung und Abholung der Score-Karten. Eine Stunde später, um 10.30 Uhr fällt der Startschuss für den Kanonenstart. Auf halber Strecke können Sie in einem arabischen Zelt von Simshalabim dem entsprechende Köstlichkeiten als Stärkung genießen – was sicher auch die prominenten Teilnehmer wie der Fußballcoach Christoph Daum tun werden. Nach dem Flight findet eine Abschlussveranstaltung mit Preisvergabe statt, währenddessen ein Flying Buffet serviert wird. Die Teilnahme lohnt sich, denn exklusive Preise wie eine luxuriöse Übernachtung in der Präsidentensuite des 5-Sterne-Hotels Son Net erwartet den Gewinner, und auch für die meisten der anderen Teilnehmer stehen Preise bereit. Golfer zahlen den Spezialpreis von 77,77 Euro (inklusive Flying Buffet), Nichtgolfer zahlen 33,33 Euro für das Flying Buffet und können zusätzlich durch einen kleinen, eigens aufgebauten Shopping-Bereich flanieren, kaufen und sich informieren. Übrigens: Auch für Kinder hat man sich etwas einfallen lassen. Eine spezielle Putting Range und ein kleiner Parcours stehen für Golfinteressierte Kids bereit. Den Golf Park Puntiró hat kein Geringerer als Golflegende Jack Nicklaus designt – und

zwar im Einklang mit der Natur, was für das Team von Nicklaus Design eine wichtige Basis ihrer Arbeit darstellt. Das 66 Hektar große Gelände wurde dabei unverändert belassen. Gemäß seiner Orographie hat man den Platz entworfen – komplett mit all dem vorhandenen mediterranen Pflanzenbewuchs inklusive Pinien, Mastixsträuchern und Oliven- sowie Johannisbrotbäumen. Der 18-Loch-Parcours mit Par 71 und einer Länge von 6.139 Metern ist unterhaltsam und spannend konzipiert. Der Schwierigkeitsgrad ist im ersten Teil mittelhoch, kann aber gegen Ende hin als schwer bezeichnet werden. Auch die Veranstalter sind keine Unbekannten auf Mallorca. Brigitte Finkenbeiner und Stefan Semrau haben den First Golf Shop von Egon Wellenbrink übernommen und führen nun im Polígono Son Bugadelles auf über auf über 500 qm ihr Geschäft – samt angeschlossener Outdoor Driving Range – mit moderner Golfmode, u.a. von den Marken TaylorMade, Footjoy, Callaway, Brax, Golfino, Masters, Chervo und Allsport. Außerdem gibt es die wichtigsten Accessoires für den Golfer – angefangen beim Schläger über Bälle, Taschen und anderes Zubehör. Apropos: Das Geschäft ist auch für jene eine Fundgrube, die zwar nicht golfen, aber Geschenke für golfende Freunde suchen... Deluxe-Herausgeberin Birgit Unger, selbst seit knapp drei Jahren engagierte Golferin, wird höchstpersönlich am Turnier teilnehmen, natürlich außer Konkurrenz. Über das erste, von Deluxe Mallorca veranstaltete Turnier, sagt sie: „Golfen gehört auf Mallorca für viele zum Leben dazu – seien es Residenten oder Touristen, die die Golfdestination Mallorca mit ihren vielen herausragenden Plätzen schätzen. Als Lifestyle-Magazin berichteten wir schon immer über diese Sportart, so dass es nahe lag, nun auch selbst ein Turnier auszurichten. Wir freuen uns auf unsere Gäste.“


GOURMET GUIDE cod marinated in SIKI Saiyko miso cooked on the robata grill, and sashimi served on an ice sculpture. The decor is simple and elegant, in silver with warm wood tones, natural stone and indirect lighting, reflecting the simplicity of Japanese design. During the summer months or on warm autumn days, the large terrace offers plenty of space for relaxing.

SIKI ROBATA GRILL & SUSHI BAR IN SANTA PONSA It’s a new concept for Mallorca – alongside the traditional Japanese sushi and sashimi dishes on SIKI’s menu, there are also exquisite, innovative dishes on offer from the robata (charcoal) grill. Sushi chef Shigeki Itmura, who trained in Tokyo, and his team create beautiful-looking, appetising Japanese specialities such as black

Das Konzept ist neu auf Mallorca - auf der Speisekarte des SIKI finden sich neben den traditionellen japanischen Sushi und Sashimi Gerichten auch exquisite innovative Menüs vom Robata- (Holzkohle-) Grill. Sushi-Chef Shigeki Itmura, der seine Ausbildung in Tokio absolvierte, kreiert mit seinem Team bildschöne japanische Spezialitäten wie schwarzen Dorsch, mariniert in SIKI Saiyko Miso, am Robata-Grill gebraten, oder die Sashimi-Variationen, die auf einem Kunstwerk aus Eis serviert werden. Die Einrichtung ist schlicht-elegant, in silber mit warmen Holztönen, Naturstein und indirektem Licht gehalten, und reflektiert die Simplizität japanischen Designs. Im Sommer und im Herbst bietet die große Terrasse viel Platz zum Loungen.

SIKI Robata Grill & Sushi Bar C./ Gran Via Puig des Castellet, 1 07180 Santa Ponsa Tel. +34 971 693 893 Open all year from 1.30 pm - 12 pm Ganzjährig geöffnet von 13.30 - 24 Uhr

Combination of Sashimi

DINNERS FOR TWO TRY SIKI'S ROBATA GRILL, THE DELICIOUS THAI STYLE OR INTERNATIONAL CUISINE AT EL PATO with its views over the Son Vida golf course. In the clubhouse you can wind down after hours spent on the fairway by relaxing over a light meal such as ‘rösti with bacon and fried egg’, or simply over a drink. Hot food is served seven days a week from 8am to 7pm. In the evening restaurant, El Pato, the chef, Pius Schnider, has retained his kitchen philosophy from his Restaurant Chopin days; consistent high quality. The dishes are fresh and seasonal, from homemade pasta and the immensely popular original Wiener Schnitzel to a delicate fillet of turbot with a ginger crust on a creamy curry sauce.

RESTAURANTE EL PATO: EIN GENUSS, NICHT NUR FÜR GOLFER

RESTAURANTE EL PATO GOLFCLUB SON VIDA, A PLEASURE, NOT ONLY FOR GOLFERS Pius Schnider and his wife Gabriela Fontana Schnider take pleasure in indulging their guests in stylish, bright and inviting surroundings, in the cosy garden with its waterfall surrounded by lush greenery, or on the terrace

20 DELUXE

Ob im hellen, einladenden und stilvollen Restaurant-Ambiente, im lauschigen Garten mit Wasserfall, umgeben von saftigem Grün, oder auf der Terrasse mit Blick auf den Golfplatz Son Vida – Pius Schnider und seine Ehefrau Gabriela Fontana Schnider freuen sich ihre Gäste zu verwöhnen. Im Clubhaus können Sie die Golfstunden entspannt bei einem kleinen Gericht wie z.B. Rösti mit Speck und Spiegelei oder auch einem Drink ausklingen lassen.

Täglich von 8 Uhr bis 19 Uhr gibt es warme Küche. Im Abendrestaurant „El Pato“ zelebriert Chef Pius Schnider die gleiche Küchenphilosophie wie ehemals in seinem Restaurant Chopin: Frische, saisonale Küche bei gleichbleibend guter Qualität. Angefangen bei hausgemachter Pasta über das vielgeliebte originale Wiener Schnitzel bis hin zum delikaten Filet vom Steinbutt mit Ingwerkruste an sämiger Currysauce. Restaurante El Pato, Son Vida Golfclub Tel. +34 971 798 759 Mob. +34 639 758 020 rte.elpato@gmail.com Monday to Friday from 7.30 pm Clubhouse Mon to Sunday 11 am - 7 pm Kiosk at hole 1 from 8 am - 4 pm Montag – Freitag ab 19.30 Uhr Clubhouse Montag -Sonntag 11 - 19 Uhr Kiosk beim Loch 1 ab 8 - 16 Uhr


GOURMET GUIDE

EXOTIC DELICACIES AT THE NEW THAI STYLE Thai cuisine is known to be varied and sophisticated, yet also light and easy to eat. ‘Thai Style’ which opened in spring this year is one of Mallorca’s culinary highlights. Situated on Molinar’s seafront promenade, with the sea right in front of your eyes, you dine on mouthwatering delicacies prepared by the cook who was recruited from a 5-star hotel in Bangkok

by the friendly trio of owners, Bernd Fechner, Sontaya Pullavan and Paco Garcia. The menu is extensive, the dishes beautifully presented, the prices fair. You will be spoilt for choice. How about a simply delicious authentic seafood, fish and vegetable tempura with Thai sauce and nuts or one of the many varieties of crispy duck? There is also a wide range of vegetarian options. And in keeping with it all is the wonderful ambiance – the terrace with its view of the sea, and inside which is simple and colourful, and furnished with Thai accessories. A delicious, little, exotic outing... Open every day. Lunch menu 15.50 euros and à la carte; evenings à la carte only

EXOTISCHE DELIKATESSEN IM NEUEN THAI STYLE Vielfältig, raffiniert, dazu noch leicht und verträglich – Attribute, die man der thailändischen Küche nachsagt. Kulinarisches Highlight auf Mallorca ist das im Frühjahr eröffnete “Thai

Style”. Direkt an der Küstenpromenade von Molinar gelegen, das Meer vor Augen, speist man die köstlichen Delikatessen – zubereitet von einer Köchin, die das sympathische Besitzertrio Bernd Fechner, Sontaya Pullavan und Paco Garcia von einem 5-Sterne-Hotel in Bangkok abgeworben hat. Die Karte ist umfangreich, die Speisenanrichtung ästhetisch, die Preise fair. Da fällt die Wahl schwer. Wie wäre es mit einer authentisch schmeckenden Meeresfrüchte-Fisch-Gemüsetempura mit ThaiSauce und Nüssen – köstlich. Die Ente in vielen Variationen – knusprig. Das vegetarische Angebot – abwechslungsreich. Dazu passend das schöne Ambiente – auf der Terrasse mit Meerblick, innen mit thailändischen Accessoires dezent und farbenfroh eingerichtet. Ein kleiner delikater exotischer Ausflug... Täglich geöffnet, Mittags Menü 15,50 Euro und Á-la-Carte, abends nur Á-la-Carte Thai Style C/. Vicari Joaquim Fuster 239 Molinar Mallorca Tel. +34 971 272 143

DELUXE 21


DELUXE NEWS This is just the right application for anyone looking for detailed background information. MallorcApp provides the most detailed, comprehensive, up-to-date and reliable multimedia information about Mallorca. Here, visitors to the Island will find hundreds of videos about Mallorca in many different languages and content that is updated daily, all put together by a team who work on the Island every day. Simply download it from iTunes onto your iPhone or iPad and discover Mallorca anew.

MALLORCAPP: A TRAVEL GUIDE FOR LOVERS OF MALLORCA MALLORCAPP: EIN REISEFÜHRER FÜR MALLORCA-LIEBHABER

Wer auf ausführliche Hintergrundinformation wert liegt, ist hier richtig. MallorcApp ist die ausführlichste, umfangreichste, aktuelle und zuverlässige Multimedia-Information über Mallorca. Hier finden Inselbesucher Hunderte von Mallorca-Videos in mehreren Sprachen, täglich aktualisierte Inhalte, zusammengestellt von einem Team, das täglich vor Ort arbeitet. Einfach bei iTunes auf iPhone oder iPad runterladen und Mallorca neu entdecken.

DELUXE NEWS DISCOVER MALLORCA AND THE ISLAND´S REAL ESTATE MARKET WITH NEW APPS FOR YOUR iPHONE, iPOD OR iPAD.

moving times where we are constantly on the move and bombarded with information, it is important to have new channels of information that offer simple and flexible access to anyone seeking information. www.minkner.com

MINKNER UND PARTNER PRÄSENTIERT APPS FÜR iPHONE UND iPAD

MINKNER UND PARTNER PRESENTS APPS FOR iPHONE AND iPAD Minkner & Partner opens new avenues into the world of ‘social media’. The real estate company in Mallorca wishes to provide its customers with state-of-the-art added value and give them simple and flexible access to information at any time. Apps for the iPhone, iPad and iPod Touch have been developed to make available at a glance information from the company’s blog. These can be downloaded free of charge from the Apple App Store. In these fast-

22 DELUXE

Minkner & Partner erschließt neue Wege in die „soziale Welt“. Das Immobilienunternehmen auf Mallorca möchte seinen Kunden einen zeitgemäßen Mehrwert bieten und Informationen vereinfacht und flexibel zu jedem Zeitpunkt zur Verfügung stellen. Apps für das iPhone, iPad oder auch iPod Touch wurden entwickelt, die kostenlos über den App Store von Apple heruntergeladen werden können und informative Themen des Unternehmens-Blogs auf einen Blick zur Verfügung stellen. In Zeiten der Schnelllebigkeit, des ständigen Ortswechsels und der Informationsflut sind neue Informationskanäle relevant, um dem Informationssuchenden Vereinfachung und Flexibilität zu bieten. Rund um die Uhr und brandaktuell hält das neue Minkner App die wichtigsten Themen unterwegs für den Nutzer bereit. www.minkner.com

LIGNE ST BARTH NOW AT SABRINA WIEMERS STUDIO In her new studio in Port Andratx, Sabrina Wiemers and her team offer cosmetic treatments and massages using the select ‘Ligne St Barth’ skin care range, which you can also purchase there. If you lack a little movement, or wish to do more exercise in the future, there are qualified physiotherapists with many years of professional experience on hand to attend to your individual needs. New! Personal training specifically with VibroGym (modern vibration training for maximum results in a short time) and Vacustep (for reducing the size of the stomach, thighs and buttocks, getting rid of even the most stubborn cellulite and for visibly firmer skin...)

LIGNE ST. BARTH JETZT IM SABRINA WIEMERS STUDIO Sabrina Wiemers und ihr Team bieten Ihnen in ihrem neuen Studio in Port Andratx Kosmetik und Massagen mit der auserlesenen Kosmetikserie Ligne St. Barth an. Alle Produkte der Serie erhalten Sie hier. Auch wenn Ihnen lediglich etwas Bewegung fehlt oder Sie sich sportlich in Zukunft mehr betätigen möchten, stehen Ihnen staatlich anerkannte Physiotherapeuten mit langjähriger Berufserfahrung zur Verfügung, individuell abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse. Neu! Personaltraining speziell mit Vibrogym (das moderne Vibrationstraining für größtmögliche Erfolge in kurzer Zeit) und Vacustep (sorgt für Umfangreduzierung an Bauch, Beinen und Po, den Rückgang selbst hartnäckigster Cellulite und für sichtbar straffere Haut). Sabrina Wiemers Studio C/ Sa Fabrica 12a, Puerto Andratx Tel. +34 971 672 184 Mob. +34 617 138 650 www.sabrinawiemers.com


Kensington in Deià

KENSINGTON FINEST PROPERTIES INTERNATIONAL OPENS NEW BRANCHES ENSINGTON Finest Properties International is well known as the exclusive affiliate of CHRISTIE’S Real Estate International. In addition to successful partnerships in Morocco, Luxemburg, Oslo, Stockholm, Zurich and Hong Kong, KENSINGTON also runs a sales office in Dubai. In Mallorca, KENSINGTON has showrooms in Puerto de Andratx and its head office in Santa Ponsa. Additional new showrooms have now been opened in Mallorca in Santa Maria, Deià, Sóller and Santa Ponsa. From now on, Frank Schreiber and Danielle Berendsen at its branch in Santa Maria are on hand to assist both buyers and sellers in the centre of the Island. Licence partner Sara Ball and her team have opened an outstanding KENSINGTON showroom in the heart of Deiá, and another on the square in the centre of Sóller. Thilo von Scheffer and his team are moving into the new branch in Santa Ponsa. Only a few licence areas are yet to be awarded: Mallorca north (Pollença and Alcúdia), Mallorca north-east (Artà), Mallorca south-east (Santanyí), Palma city, Son Vida and Portals. Licence areas outside Mallorca are available on request. For further information contact Massimo Saccomanno, massimo.saccomanno@kensington-international.com.

K

KENSINGTON FINEST PROPERTIES INTERNATIONAL ERÖFFNET NEUE STANDORTE KENSINGTON Finest Properties International ist ausgezeichnet als exklusive Affiliate von CHRISTIE’S Real Estate International. Neben erfolgreichen Partnerschaften in Marokko, Luxemburg, Oslo, Stockholm, Zürich und Hong Kong führt KENSINGTON ein Marketingbüro in Dubai. Auf Mallorca ist KENSINGTON mit Showrooms in Puerto de Andratx und dem Head Office in Santa Ponsa vertreten. Auf Mallorca wurden jetzt neue Showrooms in Santa Maria, Deià, Sóller und Santa Ponsa eröffnet. Aus dem Showroom Santa Maria begrüßen Frank Schreiber und Danielle Berendsen ab sofort Kunden und Immobilienverkäufer in der Region Inselmitte. Die Lizenzpartnerin Sara Ball und ihr Team haben einen außergewöhnlichen KENSINGTON Showroom im Herzen von Deiá sowie einen Showroom an der Plaça im Herzen von Sóller eröffnet. Thilo von Scheffer bezieht mit seinem Team den neuen Showroom in Santa Ponsa. Nur noch wenige Lizenzgebiete sind zu vergeben: Mallorca Nord (Pollença, Alcúdia), Mallorca Nordost (Artà), Mallorca Südost (Santanyí), Palma Stadt, Son Vida und Portals. Lizenzgebiete außerhalb Mallorcas sind auf Anfrage verfügbar. Informationen bei Massimo Saccomanno, massimo.saccomanno@kensington-international.com.


DELUXE PEOPLE

MTV GOES MALLORCA FOR GEORDIE SHORE

G

erman supermodel Heidi Klum Das deutsche Supermodel Heidi Klum begleitelast supported her husband Seal te Ehemann Seal im Februar zur Grammyverat the 2011 Grammy Awards in leihung 2011, bei der der Sänger in der KateLos Angeles, where the British gorie „Best Pop Collaboration With Vocals” singer was nominated for Best Pop ausgezeichnet wurde. Im Sommer reiste das Collaboration with Vocals. In the summer, the Ehepaar dann nach Mallorca. Heidi war Mitte couple then travelled to Mallorca. In the middle Juni als Wettpatin zum Mallorca-Special von of June, Heidi was invited to appear on the “Wetten, dass ...?” eingeladen. Am 16. Juli Mallorca special of the German television trat der britische Sänger im Rahmen seiner show ‘Wetten, dass ...?’ and issue a challenge. Spanien-Tournee auf der Insel auf, um sein And as part of his Spanish tour, the British sin- neues Studioalbum “Commitments”, das von ger performed on the Island at the Recinto David Foster produziert wurde, auf dem Ferial Molino de Calvià on 16th July, to promo- Messegelände Molino in Calvià vorzustellen. te his new studio album Commitments, produ- H Auf der Uhren- und Schmuckmesse Basel ced by David Foster. H At the World 2011, hat die Bulova Corporation bekanntgege2011 Baselworld luxury ben, dass der Unternehmer watch and jewellery show, Sir Richard Branson zum the Bulova Corporation anIN MALLORCA Markenbotschafter für die nounced that entrepreneur Sir Armbanduhr Bulova AccuRichard Branson has been named brand ambassador for Bulova Accu- tron ernannt wurde. „Als Unternehmer, Philantron. “As an entrepreneur, philanthropist and throp und Pionier lebt uns Sir Richard den pioneer, Sir Richard reflects the spirit of innova- Innovationsgeist vor, der der Marke Bulova tion that is at the heart of the Bulova Accutron Accutron zu Grunde liegt”, sagte Dennis W. brand,” said Dennis W. Perry, President of the Perry, Vorsitzender der Bulova Corporation. Bulova Corporation. Branson will donate 100 Branson wird 100 Prozent der Erlöse aus seipercent of the proceeds from his work with ner Arbeit mit Bulova an Virgin Unite spenden. Bulova Accutron to Virgin Unite. Virgin Unite is Virgin Unite ist eine gemeinnützige Stiftung, a non-profit foundation he created in 2004 to die er 2004 gegründet hatte, um die Zusamhelp revolutionise the way businesses, the soci- menarbeit von Unternehmen, dem Sozialal sector and government work together – “dri- wesen und der Regierung von Grund auf zu ändern - “zu einer Wirtschaftskraft des Guten”. ving business as a force for good”.

PEOPLE

24 DELUXE

MTV’s latest show ‘Geordie Shore’ is the UK version of MTV America’s smash hit ‘Jersey Shore’. The show follows eight of Newcastle’s most glamorous characters, their relationships and how they interact with each other. It started off in Newcastle, but the last two episodes were filmed in the sun as the cast of characters headed out to Mallorca in late June to finish the series in style where the cast will be staying in a beautiful villa in the countryside surrounding Magaluf. To show Mallorca off to it’s absolute best they were gaining VIP access to the most popular clubs with the help of Christian Osterkamp from Mallorca-Nights.com.

MTV DREHTE “GEORDIE SHORE” AUF MALLORCA In Großbritannien läuft die Serie ‘Geordie Shore’, eine Neufassung des amerikanischen Serienhits ‘Jersey Shore’, mit großem Erfolg auf MTV. Die Serie begleitet acht der glamourösesten Charaktere von Newcastle, ihre Freundschaften und Beziehungen sowie ihre Interaktion. Hauptsächlich wurde in Newcastle produziert, doch für die letzten zwei Episoden reiste die Crew Ende Juni nach Mallorca und residierte dort in einer Luxusvilla nahe Magaluf. Um die Insel von ihrer besten Seite zu zeigen, hatte man Christian Osterkamp von Mallorca-Nights.com engagiert, der für VIP-Tickets der angesagtesten Clubs sorgte.


DELUXE FASHION

ANNA’S DRESS AFFAIR

Dresses are fashion stars. The kind of dress that gives you a perfect appearance for daytime office wear but which can quickly transform in the evening to give you that seductive feel. Extremely wearable and yet irresistible! Der Star in der Mode ist das Kleid. Und zwar das Kleid für den perfekten Auftritt morgens im Office und abends schnell verwandelbar mit verführerischer Note. Extrem tragbar und doch unwiderstehlich!

26 DELUXE


DELUXE FASHION

ANNA's dress affair is a self-evident collection of 30 daytime dresses with a certain sex appeal. Carefully sculpted shapes present a selection of statement dresses whose clear-cut lines put a very feminine slant on sexy silhouettes. Shift dresses with couture touches are in focus here. They follow the purist principle – on the one hand emphatically understated while on the other stylish in statement without looking dramatic. www.annas-dress-affair.com

AUTUMN/WINTER COLLECTION 2011/12

ANNA’S DRESS AFFAIR – eine Kollektion, die für sich selbst spricht! 30 Tageskleider mit dem ganz gewissen Sex-Appeal! Sorgfältig gestaltete, aussagekräftige Kleider, deren klare Linien den weiblichen Hang zu sexy Silhouetten betonen. Etui-Kleider mit Couture-Anleihen stehen im Mittelpunkt, alles folgt puristischen Vorgaben: einerseits betontes Understatement, andererseits extrem stylish ohne übermäßig dramatische Wirkung. In Mallorca available at/ Gesehen bei X-TRA MODA C/ Isaac Peral, 52 Puerto Andratx Biel des Hotel Tennis Aquait Avda. Los Pinos, 90 Capdepera Madame YV C/ Ramon de Moncada, 24 Santa Ponsa

DELUXE 27


DELUXE FASHION

esigner Sabine Lohèl is the person behind the ANNA's dress affair label. 'Our target group are active women in the prime of their careers. They want to look chic in the evening but definitely not overstyled and, more importantly, they want to be able to go straight from the office to dinner. This was the motivation behind my dress collection,' explains Sabine Lohèl. Die Designerin Sabine Lohèl steht hinter dem Label ANNA's dress affair. 'Unsere Zielgruppe sind aktive Frauen im Berufsleben. Sie wollen abends chic, aber auf keinen Fall overstyled aussehen, und vor allem direkt vom Büro zum Dinner gehen. Das war mein Ansporn zu dieser Kleiderkollektion', so Sabine Lohèl.

28 DELUXE


DELUXE FASHION

xquisite favourites are what ensued here. Cool looks in the daytime, hot styles for the night – is the motto. All short-sleeved dresses are also offered in various sleeve lengths. Style is part of the shopping experience: every garment comes supplied with a pearl-decorated hanger and a black protective cover. Italian fabrics provide the ingredients while draping, gathers and divisional seams ensure beautiful lines. Es geht um besondere Lieblingsstücke: Cooler Look am Tag, Hot Style für den Abend. Alle Kurzarm-Kleider werden auch mit verschiedenen Armlängen angeboten. Italienische Stoffe liefern das Material – Drapierungen, Raffungen und Taillierungsnähte sorgen für die schöne Linienführung. Style prägt auch den Verkauf: Jedes Teil wird auf einem perlenverzierten Bügel mit schwarzer Housse präsentiert. Italienische Stoffe geben die Zutaten, während Drapierungen, Raffungen und Taillierungsnähte für die schöne Linienführung sorgen.

DELUXE 29


DELUXE FASHION The dresses take on almost sculptural lines. A sexy feel and figure-hugging fits characterise the style. Silhouettes are knee-length although the new calf length is now also coming through. Couture-like divisional seams emphasise the styles. Also emphasising the figure are high-tech leather side inserts. Draped effects animate garment fronts. These are dresses whose luxury feel lies in the trusted comfort of exquisite materials. Wool with elasthane demonstrates softness; cashmere blends show exclusivity while jersey in flowing viscose/elasthane features sophisticated lion prints or wafts of mist. Jacquard as an unfamiliar croc in black with moleskin exudes noblesse. Lace features as an allover detail, strikingly underlain with red or moleskin-coloured jersey. Laced trims shoulders or parts of the décolleté and sleeves. Pearl necklace prints in red are sophisticated. Die Kleider nehmen fast skulpturale Schnittführung an. Sexyness und Körperbetonung prägen den Stil. Die Silhouetten sind kniekurz, aber auch die neue Wadenlänge fließt ein. Couturig sind Taillierungsnähte, die die Schnittform betonen. Ebenso auf Figur setzen seitliche High TechLedereinsätze. Drapierungen beleben die Fronten. Es sind Kleider, deren Luxus im vertraut gewordenen Komfort von exquisiten Materialien liegt. Weichheit demonstriert Wolle mit Elasthan; Exklusivität garantieren Cashmere-Mischungen. Jersey in Viskose/Elasthan fließt und zeigt edle Leoprints oder Nebelschwaden. Jacquard als verfremdetes Kroko in Schwarz mit Taupe zeugt von Noblesse. Spitze kommt als allgegenwärtiges Detail, markant unterlegt mit rotem oder taupefarbenem Jersey. Spitze verziert auch Schulter- und Dekolleté-Partien und Ärmel. Sophisticated sind Perlenketten-Prints in Rot.

30 DELUXE


DELUXE FASHION

Colours are delicately nuanced ranging from grey and bronze/brown tones through to black. Every dress stands for its own style. Stylish square necklines, lavish cropped woollen frills trimming the bust area, waterfall variations, roll-neck and stand-up collars and necklines away from the neck all exude understated class and elegance. Effective neck details are achieved thanks to slightly padded, little rolls in grey flannel. Shoulder yokes feature topstitched details with a raw-edge finish. The waistline moves centre stage thanks to sewn-in belt effects or waist tabs. Delightful extras include jetted pockets. Knitted wrist warmers are decorative companions to the dress collection. Indispensable here is a coat in crushed fabric that is colour graduated from grey to bronze to go with every ANNA's dress affair dress. Die Farben sind fein nuanciert, von Grau über Bronze/Braun-Töne bis hin zu Schwarz. Jedes Kleid steht für einen eigenen Stil. Raffinierte KarréeAusschnitte, Bustierbereich mit üppigen kurzen Wollrüschen besetzt, Wasserfall-Variationen, Roll- und Stehkrägen, halsferne Ausschnitte sprechen für Klasse und Eleganz mit Understatement. Effektvoll entstehen Halsbetonungen durch leicht wattierte Röllchen in grauem Flanell. Schulterpassen zeigen Steppereidetails in offener Kantenverarbeitung. Die Taille rückt in den Mittelpunkt durch eingearbeitete Gürteleffekte oder Taillenriegel. Liebevolle Extras sind gepaspelte Eingrifftaschen. Strickstulpen sind dekorative Begleiter der Kleiderkollektion. Unverzichtbar ist der Mantel aus gecrashtem Material im Farbverlauf von Grau bis Bronze, der sich im Look jedem ANNA's dress affair-Kleid anpasst. www.annas-dress-affair.com

DELUXE 31


DELUXE FASHION Cashmere, fine knits, printed merino wool, exclusive silk, satin and jersey prints as well as readymade knits generate a pleasant life attitude somewhere between wellbeing and smartness. Nesting and lounging … these are the messages from SEM PER LEI for the upcoming season. Knit sexiness is present in many styles. Fur trimming that further ennobles fine fleece is flattering and simply chic. Natural colour schemes emerge in the nude corner, based on stone, taupe and tobacco combined with off-white. www.semperlei.com As seen in Mallorca at Amiga Boutique, Port Andratx Moda Scarlett, Paguera Aida Donna, Camp de Mar Son Gual Golf, Palma

CHIC, SOFT & LIGHT LAYERING SETS THE TONE FOR CONTEMPORARY CLOTHING. SOFTNESS AND SPORTINESS LEAN ON COMFORTABLE CUTS.

Layerings bestimmen den modernen Bekleidungsstil. Softness und Sportivität setzen auf komfortable Styles. Cashmere, Feinstrick, bedruckte Merinowolle, exklusive Seiden-, Satin- und Jerseydrucke, konfektionierter Strick stimulieren angenehmes Lebensgefühl zwischen Well-Being und Smartness. Nesting und Lounging – das sind die Messages von SEM PER LEI für die neue Saison. Casual und Formal fließen ineinander über und sorgen so für einen gewissen Glamour auch im Alltag – das neue Dress-up in moderner Weise. Natürliche Farben wie Stein, Taupe oder Tabak gruppieren sich um Nude, frisch kombiniert mit Off-White. www.semperlei.com Auf Mallorca gesehen bei Amiga Boutique, Puerto Andratx Moda Scarlett, Paguera Aida Donna, Camp de Mar Son Gual Golf, Palma

32 DELUXE

Natürliche Weichheit sorgt für sinnlichen Komfort, ob beim 'cocooning' zuhause oder beim 'dining' mit Freunden.


DELUXE FASHION Riding outfits in the style of the landed gentry, together with creations inspired by Italian tailoring, with nonchalant vintage features, combine to create a cosmopolitan look. Aspects such as their suitability for everyday use and their effortlessness play an important role in the creations of fashion designer Thomas Rath. High-quality fabrics such as wool tweeds, cashmere, velvet and silk are casually teamed with washed cotton and unfinished edges. Colours range from classic navy blue, bordeaux and Irish green, to burnt orange and magenta, through to shades of beige and cognac. All pieces in the collection are named after style icons like Grace, Audrey, Jil and Victoria, something which Thomas Rath uses to emphasise the individual character of each garment.

Heidi Lübke führt die Kollektion von Thomas Rath auf Mallorca exklusiv.

As seen at/ Gesehen bei BILLY’S EXCLUSIVE Avda. Gabriel Roca 7 07157 Puerto de Andratx Tel. +34 971 673 451 Opening times/ Öffnungszeiten: Mo - Fr/ Montag - Samstag 10.30 - 19 Uhr Sunday/ Sonntag 11 - 18 Uhr

HAPPINESS IS SO CHIC ... FOR THE AUTUMN/WINTER 2011 SEASON, THE FIRST COLLECTION BY DESIGNER THOMAS RATH OPENS A GATEWAY ONTO A WORLD FULL OF NOSTALGIA, ELEGANCE AND LUXURY

Der deutsche Designer Thomas Rath ist seit 2011 Juror bei “Germany's next Topmodel”. Seine erste Kollektion unter eigenem Namen kam nicht nur bei den Models gut an, auch Heidi Klum liebt seine Kleider. Der Reitlook im Gutsherrenstil und die von der italienischen Schneiderkunst inspirierten Kreationen formen einen kosmopolitischen Look. Aspekte wie Alltagstauglichkeit und Lässigkeit spielen für Thomas Rath eine bedeutende Rolle. Hochwertige Materialien wie Wolltweed, Kaschmir, Samt und Seide paaren sich nonchalant mit gewaschener Baumwolle und offenen Kanten. Die Farbpalette erstreckt sich von klassischem Dunkelblau, Bordeaux und Irish- Green über gebranntes Orange, leuchtendes Magenta bis hin zu Beige- und Cognactönen. Die Kollektionsteile tragen Namen von Stilikonen wie Grace, Audrey, Jil oder Victoria, womit Thomas Rath den individuellen Charakter eines jeden Kleidungsstücks unterstreicht.

34 DELUXE

Heidi Lübke und Thomas Rath kennen sich seit vielen Jahren. Im Juli besuchte er sie auf Mallorca zur Besprechung der neuen Kollektion.

Thomas Rath hat Fans in ganz Deutschland, auch Julia aus Dresden freute sich über ein gemeinsames Foto.


DELUXE FASHION

COAT NICI

JACKET PONY M By adding a pocket square or turning up the sleeves, blazers can be worn either preppy or casual. COAT NICOLA

Blazer lassen sich durch Einstecktücher oder Krempelungen sowohl preppy als auch casual tragen.

MIT SEINER ERSTEN KOLLEKTION ÖFFNET DESIGNER THOMAS RATH FÜR DIE SAISON HERBST/ WINTER 2011 EIN TOR IN EINE WELT VOLLER NOSTALGIE, ELEGANZ UND LUXUS

DRESS BECKHAM is Heidi Klum´s absolute favourite. Dresses in stretch fabric are the key items of the collection and enchant with their sexiness and elegance. Heidi Klums Lieblingsstück! Kleider mit Stretch- Effekten sind die Hingucker der Kollektion und bestechen mit Sexyness und Eleganz.

COAT GIO Elegant scarves edged in fur, sewn on badges, and collars in rabbit fur lend the collection an air of sophistication. Edle Foulards mit Pelzkanten sowie mit Aufnähern verzierte Tube-Schals aus Kanin tauchen die Kollektion in ein mondänes Licht.

CARDIGAN POIS GREEN Checks and spots give the collection a playful touch. Karos und Tupfen verleihen der Kollektion eine verspielte Note.

DELUXE 35


DELUXE FASHION LOUIS VUITTON The season’s two Extraordinaires are the classic Lockit and the small Lockit clutch in patent alligator. Both take the fetish theme to the extremes seen on the catwalk, the former with a golden brass chain, the latter with a chain and handcuff to attach the woman forever (or not) to her Louis Vuitton bag. Zwei der neuen LV-Bags, die unter “Les Extraordinaires devotion” erscheinen, sind die klassische Lockit-Bag und die kleine Lockit-Clutch in Alligatorenleder. Beide bedienen sich des FetischThemas, gesehen auf der LVCatwalk-Show, und werden mit einer Fessel am Handgelenk getragen, um Frau für immer an ihre Louis Vuitton Bag zu binden. Les extraordinaires devotion as seen at/ Gesehen bei Louis Vuitton in Palma/ Mallorca

TAKAT JEWELS Takat Group are committed to providing the highest quality in jewellery and gemstones worldwide. The online store offers a wide collection of stunning jewellery from rings to broochs and necklaces to earrings in every colour and cut. Die Takat Group ist weltweit spezialisiert auf hochwertige Juwelen und Edelsteine. Der Online-Shop bietet eine große Auswahl an exklusiven Schmuckstücken von Ringen und Broschen über Ketten bis Ohrringen in allen Farben und Schliffen. www.takatjewels.com

AUTUMN FASHION THE AUTUMN 2011 TRENDS YOU NEED TO KNOW ABOUT FROM FABRICS TO CUTS, COLOURS TO ACCESSORIES - TAKE YOUR PICK!

Royal tanzanite and diamond necklace in oval cut

tined to become tomorrow’s. The Cvstos Challenge Chrono GP is a limited edition of only 25 pieces, available in yellow and red. It is waterresistant up to 100 meters.

A Cvstos Chrono GP CVSTOS Cvstos particularly modern conception of design is expressed in the perfect balance between traditional watchmaking and technological innovation. Brimming with personality and identifiable at a glance, Cvstos timekeepers are current icons of watchmaking virtuosity des-

36 DELUXE

Das Besondere an der modernen Design-Konzeption von Cvstos ist die perfekte Balance aus traditioneller Uhrmacherei und technischer Innovation. Überaus individuell und auf den ersten Blick erkennbar – Chronometer von Cvstos sind Ikonen virtuoser Uhrmacherkunst, für heute wie für die Zukunft! Die Cvstos Challenge Chrono GP ist eine auf nur 25 Stück limitierte Ausgabe, erhältlich in Gelb und Rot. Sie ist bis zu 100 Meter wasserdicht. www.cvstos.de

XOL ACCESSORIES The retro look in pale metallic colours is THE trend for the autumn season, in new butterfly and cat’s eye shapes or traditional aviator frames. In Swedish-run Xol Accessories in Palma, you will find the latest models from Porsche Design through to Dior. As seen at Xol Accessories in Palma

Blasse Metall-Farben im VintageLook sind DER Trend der HerbstSaison, ganz neu in Butterflyund Cateyes- oder klassisch in Pilotenform. Im schwedisch geführten Xol Accessories in Palma finden Sie die neuesten Modelle von Porsche Design bis Dior. Gesehen bei Xol Accessories in Palma


DELUXE FASHION BAROK JEWELLERY Vintage inspired jewellery has been launched at Barok for the autumn season. Delicate gold necklaces, earrings and rings with the option of diamonds can be found in both shops in Mallorca. As seen at Barok Jewellery in Port Andratx and Port Portals. Eine neue Schmuckkollektion im Vintage-Stil zeigt der Juwelier Barok in den beiden Geschäften auf Mallorca. Elegante Ketten, Ohrringe und Ringe - mit der Option auf Diamanten - sind die Highlights der Herbstsaison. Gesehen bei Barok Jewellery in Port Andratx and Port Portals. GUCCI SMILLA The fabulous winter collection by Gucci features SMILLA, a winter leaf ostrich bag with removable racoon fur tails and bamboo a must-have for trendsetters.

Die Smilla-Bag aus der neuen Gucci-Kollektion - aus Straußenleder mit abnehmbaren Waschbär-Details und Bambus - ist ein Must-Have für Trendsetterinnen.

As seen at/ Gesehen bei Arias in Puerto Portals

MISSONI FAIRYTALES This new collection scattered the sweet balm of fairy dust. Its candy-colored pastel prettiness seemed to be the stuff of Cinderella's dreams - in pink, pistachio, lilac, and baby blue. Left: a knit coat dissolving into clouds of feathers. Die Herbstkollektion versprüht den Zauber von Feenstaub. Die zuckerfarbenen Pastelltöne der Teile wirken wie aus Cinderellas Träumen - in Pink, Pistazie, Lila, und hellblau. Foto links: ein Strickmantel, der sich in einer Wolke aus Federn aufzulösen scheint.

SHOES & BOOTS Handmade Italian designer shoes from ballerinas and ankle boots to over-the-knee boots in a wide range of autumn colours – simply select what you want online and place your order. Handgefertigte italienische Designerschuhe von Ballerinas über Ankle-Boots bis zu Overknee-Stiefeln, in vielen herbstlichen Farben - einfach online aussuchen und bestellen.

Ankleboot Azzurro as seen at/ Gesehen im Ahmore Online-Shop unter italienische-damenschuhe.de

BAROK JEWELLERY Vintage inspired jewellery has been launched at Barok for the autumn season. Delicate gold necklaces, earrings and rings with the option of diamonds can be found in both shops in Mallorca. As seen at Barok Jewellery in Port Andratx and Port Portals. Eine neue Schmuckkollektion im Vintage-Stil zeigt der Juwelier Barok in den beiden Geschäften auf Mallorca. Elegante Ketten, Ohrringe und Ringe - mit der Option auf Diamanten - sind die Highlights der Herbstsaison. Gesehen bei Barok Jewellery in Port Andratx and Port Portals.

As seen at/ Gesehen bei Kidama in Puerto Portals/ Mallorca

DELUXE 37


DELUXE

BEAUTY BrockmannundKnoedler und cap hairstyling (photo below) invite hairdressers from all over Germany to take part in a workshop on 18th and 19th September about the trend-setting ‘Organic Lifestyle’. BrockmannundKnoedler und cap hairstyling (Foto unten) laden am 18. und 19. September Friseure aus Deutschland zu einem Workshop über das Thema “Organic Lifestyle” ein.

Foto: Brockmannundknoedler

A NEW TREND FOR GREAT HAIR INTERNATIONAL HAIRDRESSING EVENT IN SEPTEMBER AT CAP HAIRSTYLING IN PORT ANDRATX cap hairstyling in Puerto de Andratx ompanies and their staff are increasingly discovering the pleasure of combining enjoyment and learning in a sociable setting in the up-market environment of Mallorca. On18th and 19th September 2011, cap hairstyling will be hosting the BrockmannundKnoedler in-house exhibition for the first time. The salon, which in addition to traditional hairdressing services also offers its clients a very special wellness programme, will bring together hairdressers for an Organic workshop in September. There can be no better setting in which to open yourself up to new ideas and approaches. The international business group BrockmannundKnoedler is delighted with its partnership with cap hairstyling and is looking forward to meeting people who wish to learn about ‘OrganicLifestyle’ in a unique location. Over the course of the two days, participating hairdressers will learn what it

C

38 DELUXE

really means to use their own individualism to take the profession forward. In addition to OrganicHairCutting® and OrganicHairColoring®, the workshop will deal with service concepts and business topics which help stylists to greater development and growth.

INTERNATIONALES FRISEUREVENT IM SEPTEMBER BEI CAP HAIRSTYLING as Vergnügen, in der hochwertigen Umgebung von Mallorca Genuss und Wissenserwerb in geselligem Rahmen zu verbinden, ist der Beginn einer neuen Art der Weiterentwicklung. cap hairstyling ist am 18. und 19. September 2011 erstmals Gastgeber der BrockmannundKnoedler Hausmesse. Der Salon, der neben klassischen Friseurleistungen auch ein ganz besonderes Wellnessprogramm für seine Kunden bietet, vereint im September Friseure in einem organischen

D

Workshop. Kein besseres Ambiente kann man sich vorstellen, um frei zu sein für Ideen und neue Gedanken. Die international agierende Unternehmensgruppe BrockmannundKnoedler freut sich über die Partnerschaft mit cap hairstyling und auf die Menschen, die OrganicLifestyle gern an einem besonderen Ort kennenlernen möchten. Was es wirklich bedeutet, die Gemeinschaft mit dem eigenen Individualismus zu stärken, erfahren interessierte Friseure an diesen beiden Tagen. Dabei geht es neben OrganicHairCutting® und OrganicHairColoring® um Dienstleistungskonzepte und Businessthemen, die Stylisten bei Entwicklung und Wachstum helfen. teamFoto: a.Scheele cap hairstyling Calle Isaac Peral 45 07157 Puerto de Andratx/ Mallorca Tel. +34 971 672 395 www.cap-hair.com, cap@caphair.eu


RUSCH & PARTNER PROMOTION ∙ ARCHITEKTUR ∙ PROJEKTMANAGEMENT

LUXUSVILLA IN PUERTO DE ANDRATX

Villa on 800 sqm plot renovated to a high standard in 2011. In 356 sqm living/usable space. Live the Mallorca dream in terms of quality, finish and location! 3 bedrooms en suite, living/dining room, modern kitchen by ‘Birgit Müller’, hot & cold air con, underfloor heating, garage, infinity pool and sunsets. Fabulous views to Dragonera Island and harbour entrance. Comes fully furnished! Price € 2.95 million, ref. 801

Villa in Sonnenuntergangslage auf 800 qm Grundstück. Im Jahr 2011 hochwertig renoviert. Auf 356 qm Wohn- u. Nutzfläche erleben Sie einem Mallorcatraum an Qualität, Ausstattung und Lage! 3 Schlafz. en Suite, Wohn- Esszimmer, moderne Küche von „Birgit Müller“, Klima w/k, FB-Heizung, Garage, Überlauf-Pool. Traumblick zur Insel Dragonera und der Hafeneinfahrt. Inklusiv kompletter Einrichtung! Preis € 2,95 Mio., Ref. 801

DREAM PLOTS IN PUERTO ANDRATX

TRAUMGRUNDSTÜCKE IN PUERTO DE ANDRATX

© meier-design.com

LUXURY VILLA IN PUERTO ANDRATX

Exclusive building plots with fabulous views in Puerto Andratx, purchase price from € 1.6 million

Exklusive Baugrundstücke im Hafen von Andratx mit Traumblick, Kaufpreis ab 1,6 Mio. €

WWW.RUSCH-PARTNER.COM u TEL. +34-971 67 23 63 u INFO@RUSCH-PARTNER.COM


DELUXE WATCHES

TRADITION AUS LEIDENSCHAFT

S Fort de Lippe 18-carat gold case Available in rose or white gold Dial in 925 sterling silver Crocodile leather strap, 18-carat gold clasp Mechanical movement with manual winding Limited edition of 99 watches Rose gold 18,500 euros White gold 20,800 euros 18 Karat Gold Gehäuse Erhältlich in Rose oder Weißgold Zifferblatt aus 925er Silber Krokodillederband mit 18 Karat Goldschließe Mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug Auf 99 Exemplare limitierte Edition Rosegold 18.500 Euro Weißgold 20.800 Euro

A TRADITION OF PASSION A NEW RANGE OF LUXURY WATCHES PAYS TRIBUTE TO A GERMAN ARISTOCRATIC FAMILY

S

ince the spring of 2010, the watches in idyllic Schaumburg Land, between Minden and Hannover, have been ticking slightly differently. An extraordinary timepiece with personality is being produced in a small manufactory alongside the striking creations of the Schaumburg Watch brand. Here, under the direction of York Prince of Schaumburg-Lippe exclusive masterpieces are created for discerning watch lovers. With his YORK trademark he is continuing his family’s traditions and turning history into something wearable. By combining an aristocratic past, timeless design and modern technology, YORK is opening up a completely new field in the watch-making industry. Every model relates its own unique history from the Schaumburg-Lippe family, the last reigning German royal house. The first model, Fort de Lippe, is dedicated to Count William of Schaumburg-Lippe. As commander-in-chief of the Allied British and Portuguese troops in the so-called ‘Fantastic

40 DELUXE

War’ (Guerra Fantástica) in 1762, he warded off an invasion of Spanish troops, thus preserving Portuguese independence. He established a military and artillery school, and reformed the Portuguese army. The 127-gram, 18-carat gold case alone reflects its claim to elegance and the highest workmanship. The 925 sterling silver dial is covered with several layers of enamel by hand. The back of the Fort de Lippe is equally attractive. The sapphire crystal glass enables the exceptional technology of the skeletonised movement crafted by the finest watchmakers to be seen. The attention to detail can equally be seen in the watchstrap: crocodile leather with an engraved folding clasp of 18carat gold complete the picture and make this watch a ticking masterpiece. The Fort de Lippe gives exclusive buyers with a penchant for the unusual the chance to wear a piece of history on their wrist! For further information visit www.york-watches.com or call tel. +49 151 547 550 55

eit dem Frühjahr 2010 ticken die Uhren im idyllischen Schaumburger Land zwischen Minden und Hannover etwas anders. Neben ausgefallenen Kreationen der Marke Schaumburg Watches werden nun in der kleinen Manufaktur auch außergewöhnliche Zeitmesser mit Persönlichkeit hergestellt. Unter der Leitung von York Prinz zu Schaumburg-Lippe entstehen hier exklusive Meisterwerke für anspruchsvolle Uhrenfreunde! Mit seiner Marke YORK geht er die traditionsreichen Wege seiner Familie weiter und macht Historie tragbar. Durch die Kombination aus adliger Vergangenheit, zeitlosem Design und moderner Technik erschließt YORK ein völlig neues Feld der Uhrenbranche. Jedes Modell erzählt seine eigene unverwechselbare Geschichte aus dem Hause Schaumburg-Lippe, dem letzten regierenden Fürstenhaus Deutschlands. Das erste Modell „Fort de Lippe“ widmet sich dem Grafen Wilhelm, der im Jahre 1762 als Oberbefehlshaber der verbündeten britischen und portugiesischen Truppen im sogenannten „Fantastischen Krieg“ (Guerra Fantástica) einen spanischen Invasionsversuch abwehrte und somit die portugiesische Unabhängigkeit bewahrte. Er gründete eine Kriegs- und Artillerieschule und reformierte das portugiesische Heer. Schon das 127 Gramm schwere Gehäuse aus 18K Gold spiegelt den Anspruch an Eleganz und höchste Uhrmacherkunst wieder. Das Zifferblatt aus 925er Silber ist in Handarbeit mehrfach mit Keramiklack überzogen. Die Rückseite der Fort de Lippe präsentiert sich gleichfalls attraktiv. Das in feinster Uhrmacherhandwerkskunst skelettierte Uhrwerk gibt den Blick durch Saphirglas auf überragende Technik frei. Die Liebe zum Detail wird ebenfalls beim Armband sichtbar: Krokodilleder und eine gravierte Faltschließe aus 18K Gold runden das Bild ab und machen diese Uhr zu einem tickenden Meisterwerk. Mit der „Fort de Lippe“ tickt Geschichte nun am Handgelenk einer exklusiven Käuferschaft mit dem Faible für das Besondere! Informationen erhalten Sie über www.york-watches.com oder unter Tel. +49 151 547 550 55

Gate of Fort de Lippe, Elvas, Portugal/ Portal des Fort de Lippe, Elvas, Portugal


Skizzen & Pläne - Fischbacher Architektur & Design

Anton Gratt, die Bau & Möbeltischlerei für EXLUSIVES. Unser Unternehmen ist international gewachsen, wir haben unser Handwerk und unsere Ideen in die Welt getragen. Ihre Wohnidee begleiten wir von der Beratung, ersten Skizzen und Plänen, bis zum fertigen Projekt. Ob in Russland oder Dubai, ob Balearenvilla oder Alpenresidenz, Erfahrung ist unsere Stärke, solides Handwerk unser Kapital.

ANTON GRATT Bau & Möbeltischlerei I Mobil: +43 (0)664 50 10 304 I Telefon: +43 (0)5373 86 33 I Fax: +43 (0)5373 61 711 I UID - Nr.: ATU 45339307 Mail: info@tischlerei-gratt.at I Web: www.tischlerei-gratt.at I Adresse: Gränzing 13, 6346 Niederndorferberg, Austria / Tirol


DELUXE PEOPLE

Estefania in a Roberto Cavalli Shirt, as seen at Kidama in Puerto Portals

42 DELUXE


DELUXE PEOPLE

THE MULTI-TALENTED ESTEFANIA KÜSTER THE BEAUTY FROM PARAGUAY TOOK PART IN A PHOTOSHOOT FOR DELUXE THAT WAS SHOWN IN A BALEARIC SPECIAL OF THE GERMAN PRO7 SHOW ‘RED!’

he is beautiful, clever, versatile, warm-hearted and spirited. She is Estefania Küster, who for the last couple of years has made her home in Mallorca. And all because of love, but also, “because it’s so beautiful here, the Spanish way of life is such fun, and children here can be just children.” Like her son, who is growing up surrounded by animals and nature, and because of the weather can spend most of his time outdoors. “He and his friends don’t play with any plastic techno-toys, but watch our tortoises and our hens, and play at being pirates and Indians. Just as children used to.” For Deluxe Mallorca she did a very special photoshoot with up-to-date fashion from Roberto Cavalli and Ermanno Scervino. Estefania also wore outfits by the up-and-coming Mallorquin designer Tania Presa, who in the past has also worked as a model for Vogue, among others, and sells her own, elegant, very feminine creations under the ‘criticar x criticar’ label. “I like to give lesser-known talents a chance, and of course as an adoptive Mallorquin myself, local talent in particular,” says Estefania. The photoshoot was filmed by a team from Pro 7 television for a Balearic special of the show ‘Red!’ which was aired shortly before this edition of the magazine came out. Filming took place at Estefania’s home, former stables, which the aspiring interior designer has refurbished with the help of several craftsmen and her partner Pino Persico (owner of Restaurant Campino in Camp de Mar), and turned into a real gem. “When friends of ours saw the state it was in at the beginning they thought we were mad, but the first time we viewed it we could see the possibilities that the house had to offer – it was an uncut diamond.” The 32-year-old completed her interior design correspondence course eighteen months ago,

S

and is already getting bookings. She has put enormous fun. Now I am looking forward to together a small but select team of craftsmen, seeing what it looks like on the stage.” architects and artists, who work with her and She is also frequently to be seen on televisirealise her tasteful and stylish ideas. “I have on. She is about to appear in a new cookery called my company Love Living, because we programme, which is to be filmed in August, as all need to feel more than just comfortable wit- a judge alongside Johann Lafer, although in hin our own four walls, and we want to help her private life most of the cooking is done by with that!” her partner Pino Persico. He has just brought But for all this she does not neglect her out a large-format cookery book, published by other commitments, and at the moment these Collection Rolf Heyne, subtitled – Calabria, are equally time consuming, such as the play in August that Dieter Wedel was directing and filming at the same time on an outdoor stage in Dresden (www.zwinger-festspiele.de). At the time of this interview, she was just about to start rehearsals. “This is new territory for me, but Dieter, who I have known for years, thinks that I am perfect for the role. The play is set in the17th/18th century, during the time of Augustus the Strong, Elector of Saxony. I play a seductive dancer who comes from the South.” The classical ballet training she did as a child has stood her in good stead for the role. “I haven’t done any for a long time, but somehow my body remembers what to do,” says Estefania with a smile. “It mixes Oriental and African elements. It’s a kind of free dance and very physical. I have to be able to do flic-flacs and the splits.” She had to train hard for the role with a choreographer. “It Estefania wears a dress by Criticar x criticar, a Mallorca-based was very demanding, but fashion designer and former Vogue model

DELUXE 43


DELUXE PEOPLE

Above: a photo from the new cookery book of Estefania´s partner Pino Persico

Nuremberg, Mallorca – with recipes from all three places. Photography plays an important role in the book, showing impressions of southern Italy, a bit Mafia, la famiglia, la mamma – all played by friends, their real family and of course by Pino and Estefania themselves. “Sometimes I am portrayed as a grieving Mafia widow, and at others I have a lamb in my arms. The photographer Marc Rehbeck did a really fantastic job.” She also has another project in the pipeline involving a cookery book, but Estefania does not want to be drawn on that for the time being – suffice to say, children will play a major role... This will without doubt be discussed at the appropriate time in her television show ‘Freundinnen – Mädelsabend mit Biss’, shown on the German women’s channel Sixx, in which five women (including Yasmina Filali and Miriam Pielhau) and a different celebrity ‘guest girlfriend’ sit around the kitchen table and put the world to rights. “We don’t mince our words, it’s just like a real girls’ night in without cameras. Once we get going we almost forget that they are there.” And the multi-talented Estefania Küster demonstrates very impressively that she is capable of ‘getting going’ in any number of different directions. TEXT: M.ZEndEr, PhOTOS: JürgEn Magg The report about the Deluxe photo shoot was shown on German television in “Red & the City - the Balearic Special” on Pro 7 on 10th August 2011. For Estefanias photoshoot: Styling: Darrin Degrades Hair: Frank Stamge Make-Up: Andrea Bohlheim

44 DELUXE


DELUXE PEOPLE

46 DELUXE


DELUXE PEOPLE

MULTITALENT ESTEFANIA KÜSTER DAS EXKLUSIVE DELUXE-FOTOSHOOTING MIT DER SCHÖNEN PARAGUAYANERIN WURDE IM BALEARENSPECIAL DER PRO7-SENDUNG „RED!“ GEZEIGT

ie ist schön, klug, vielseitig, warmherzig und temperamentvoll: Estefania Küster, die ihren Lebensmittelpunkt seit ein paar Jahren auf Mallorca gefunden hat. Der Liebe wegen, aber auch, „weil es hier so schön ist, das spanische Lebensgefühl einfach Spaß macht und Kinder hier noch Kinder sein können“. So wie ihr Sohn, der unbeschwert inmitten von Tieren und viel Natur aufwächst und sich auf Grund der Wettersituation meistens draußen aufhalten kann. „Er und seine Freunde spielen nicht mit irgendwelchem Plastik-Techno-Kram, sondern beobachten unsere Schildkröten, unsere Hühner, sind mal Pirat, mal Indianer. Eigentlich so wie es früher normal war.“ Für Deluxe Mallorca gab es ein ganz besonderes Fotoshooting mit trendiger Mode von Roberto Cavalli und Ermanno Scervino, aber Estefania trug auch Modelle von der mallorquinischen Nachwuchsdesignerin Tania Presa, die auch als Model u.a. für die Vogue gearbeitet hat und ihre eigenen, eleganten, sehr weiblichen Kreationen unter dem Label „criticar x criticar“ verkauft. „Man muss auch dem unbekannteren talentierten Nachwuchs eine Chance geben, und als Wahl-Mallorquinerin natürlich speziell dem hiesigen Nachwuchs“, meint Estefania. Gefilmt wurde das Shooting von einem Team von Pro 7 für ein Balearenspecial der Sendung „Red!“, das kurz vor Erscheinen dieses Heftes gezeigt wurde. Gedreht wurde bei Estefania zuhause. Ein ehemaliger Reitstall, den die angehende Innenarchitektin zusammen mit einigen Handwerkern und ihrem Lebensgefährten Pino Persico (Restaurant „Campino“ in Camp de Mar) zu einem wahren Schmuckstück renoviert hat. „Als Freunde von uns die Ruine anfangs sahen, hielten sie uns für verrückt, aber wir haben bei der Besichtigung die Möglichkeiten gesehen,

S

die das Haus bietet – den ungeschliffenen und afrikanischen Elementen. Eine Art Diamanten.“ Seit anderthalb Jahren absolviert Ausdruckstanz, aber sehr körperlich. Ich muss die 32jährige Paraguayanerin ihr Fernstudium Flic Flac und Spagat können.“ Eine Choreoder Innenarchitektur, wird aber schon jetzt graphin hat mit ihr dafür hart trainiert. „Das gebucht. Dafür hat sie eine kleine, aber feine war anstrengend, hat aber auch ungeheuer Truppe aus Handwerkern, Architekten und Spaß gemacht. Nun bin ich aufgeregt, wie es Künstlern zusammengestellt, die mit ihr zusam- auf der Bühne aussehen wird.“ menarbeiten und Estefanias geschmack- und Auch im Fernsehen ist sie häufiger zu stilvolle Ideen umsetzen. „Ich hab meine Firma sehen. So wird sie einer neuen Kochsendung, Love Living genannt, denn man muss sich in die im August gedreht wird, mit Johann Lafer in den eigenen vier Wänden mehr als wohlfühlen! Und dabei möchten wir helfen.“ Doch über all dem vergisst sie auch nicht ihre anderen Verpflichtungen, und die sind aktuell ebenfalls zeitaufwändig, so wie das Theaterstück, das Dieter Wedel im August in Dresden auf einer Freilichtbühne inszeniert und parallel gefilmt hat (zwingerfestspiele.de). Zum Zeitpunkt des Interviews gingen gerade die Proben dafür los. „Ich betrete damit Neuland, aber Dieter, den ich schon seit Jahren kenne, meinte, ich würde genau auf die Rolle passen. Das Stück spielt im 17./18. Jahrhundert zur Zeit von August dem Starken, dem Sachsenkönig. Ich stelle eine verführerische Tänzerin dar, die aus dem Süden kommt.“ Eine klassische Ballettausbildung in ihrer Jugend legt dafür den Grundstein. „Ich hab das zwar lange nicht mehr gemacht, aber irgendwie kann Kleid: Ermanno Scervino, as seen at Kidama in Portals sich mein Körper noch erinnern,“ lächelt Estefania. „Es Das Fotoshooting fand in Estefanias Finca nahe Calvià statt, ist ein Mix aus orientalischen begleitet von Deluxe-Herausgeberin Birgit Unger

DELUXE 47


DELUXE PEOPLE

48 DELUXE


„Ich hab zwar lange nicht mehr getanzt, aber irgendwie kann sich mein Körper daran erinnern.“ einer Jury sitzen, obgleich der kochende Part im Privatleben eher Freund Pino Persico ist. Aktuell ist gerade von ihm ein großformatiges Kochbuch im Verlag Collection Rolf Heyne erschienen – „Kalabrien, Nürnberg, Mallorca“ – mit dementsprechenden Rezepten. Auch die Fotografie spielt darin eine wichtige Rolle. Süditalienische Impressionen, ein wenig Mafia, la familia, la mamma – alles dargestellt von Freunden, der wirklichen Familie und natürlich von Pino und Estefania. „Mal bin ich eine trauernde Mafia-Witwe, mal habe ich ein Lamm im Arm, der Fotograf Marc Rehbeck hat seinen Job wirklich toll gemacht.“ Um ein Kochbuch dreht sich auch ein zukünftiges Projekt, über das Estefania aber noch nichts genaues sagen will – auf alle Fälle spielen Kinder dabei eine große Rolle... Darüber wird sie sicher zu gegebener Zeit auch in ihrer Fernsehsendung „Freundinnen – Mädelsabend mit Biss“ bei dem Frauenkanal Sixx reden, wo sich fünf Frauen (u.a. Yasmina Filali und Miriam Pielhau) sowie eine wechselnde prominente 'Gastfreundin' in der Küche treffen und über Gott und die Welt plaudern. „Wir nehmen kein Blatt vor den Mund, es ist wie bei einem echten Mädelsabend ohne Kameras, die wir tatsächlich fast vergessen, wenn wir einmal loslegen.“ Und 'loslegen' auf vielerlei Ebenen, das zeigt Multitalent Estefania Küster eindrucksvoll. TEXT: M.ZEndEr, FOTOS: JürgEn Magg Den Bericht über das Deluxe Fotoshooting zeigte “Red & the City - Das BalearenSpecial” auf Pro 7 am 10. August 2011. Produziert von Tango Film in Köln Regie: Ute von der Lieth Kamera: Jens Kauer Ton: Max Schmelze Für Estefanias Küsters Fotoshooting: Styling: Darrin Degrades Haare: Frank Stamge Make-Up: Andrea Bohlheim Für Birgit Unger: Haare: Ralf Hülser von Cap Haistyling Make-Up: Silke Hülser von Cap Hairsyling Kleid: Roberto Cavalli, gesehen bei Kidama in Puerto Portals


DELUXE PEOPLE Professor Angelika Kreitel and Jutta Prinzessin von Preußen visited Mallorca in July

BEHAVE, BUT HOW? A PRINCESS AND A PROFESSOR – CHARM AND LOGIC COMBINED

here was a time, when she was a married Princess of Prussia that she trembled and blushed when she had to curtsey to the King of Spain. But for Jutta Prinzessin von Preußen and widow of Jo Schneider, those days are long gone. She has been divorced from said Prussian prince for many years, and nowadays she doesn’t tremble in front of anyone. What she knows best is etiquette. She was born into a wealthy merchant family, and at the age of 21 married Michael, great-grandson of the last German Emperor Wilhelm II, who was three years her senior. She met the Prince in New York where she was working as a secretary for her uncle in his import-export business. Naive and inexperienced, she fell in love and married her Prince. She learned everything she knows, and per fected it, during her 16-year marriage. She became a society lady. Together with her Hohen-

T 50 DELUXE

zollern Prince she visited other aristocrats, entertained and met important people. With her second husband, who was not a member of an aristocratic family but a high-flying businessman, she continued her charmed life – while also pursuing a successful business career of her own. With this background, she knows exactly what is expected of the contemporary man or woman if they want to make a good impression in social circles, or at least not make fools of themselves. We are not only judged by our ability but also by our behaviour. This is as true for the aristocracy as it is in business. This is why the second woman in this etiquette duo comes from industry. For three years, Jutta von Preußen has been running an etiquette school with Professor Angelika Kreitel, an equally stylish and well-travelled scientist, who also had a very successful career as a management consultant. The school teaches its pupils how to walk with confidence, what to say or not to say,

which subjects can be raised at the table and which are best avoided, what to wear and how to behave. Both women, who have known each other for five years, focus on verbal and non-verbal communication. They offer day seminars for individuals or groups – also as part of an informal meal – as well as longer etiquette courses lasting several days. Most are held in the upmarket Hotel Kronenschlösschen in Hattenheim, Germany, but on request they are happy to hold them in other locations – including Mallorca. It is a place that Jutta von Preußen first visited as a teenager. She was captivated by this beautiful island, and she managed to instil a love of Mallorca into both her husbands. She and her first husband had an apartment on the Island, and her second husband was a passionate sailor who kept a boat here. Her etiquette school has great potential. Many people are not aware of what is expected of them, for example, at a dinner party. No politics, no illnesses – topics of conversation should remain neutral. How do I eat that, what cutlery do I use for what dish? Some things appear simple at first sight, but as Jutta von Preußen says, “Very few of us are born with style; most of us have to learn it.” Knowing how to behave facilitates communication and one’s entry into professional life. This is just as important for beginners as for established businessmen and women. A poised and elegant appearance, confidence in all situations and self-assurance combined with charm – all these attributes characterise men and women of the world. Whereby: “Women are much more confident by their very nature. Men are more likely to require help.” The seminars are entertaining, relaxed and conducted with a great deal of humour by a charming princess and a logical professor. TexT: M.Zender

Charming and logical Regardless of what expression you use: etiquette, manners, behaviour or knowing how to eat, we are concerned with the classic unity of form and substance. Achieve an infinite lightness of being on the social stage. Allow us to guide you through the world of appropriate social behaviour in a charming and relaxed atmosphere, so you can achieve elegance and charisma in your social life, emphasise your professional skills and radiate confidence, whatever the situation. For further information visit www.charmant-logisch.de


DELUXE PEOPLE

inst zitterte sie und wurde rot, als sie vor dem spanischen König – schon als verheiratete Prinzessin von Preußen – einen Hofknicks machen sollte. Die Zeiten sind längst vorbei, denn mittlerweile ist sie seit langer Zeit von eben jenem Preußen-Prinzen geschieden, und außerdem zittert sie heutzutage vor niemandem

E

Dame der Gesellschaft. Mit ihrem Hohenzollern-Prinzen besuchte sie andere Adlige, lud zu Festen ein, lernte Prominente kennen. Auch mit ihrem zweiten Mann, zwar kein Adliger, aber ein hochkarätiger Businessmann, führte sie ihr nobles Leben weiter – wobei sie auch selbst eine anerkannte Geschäftsfrau war. Somit weiß sie genau, was die Frau oder den Herrn von heute erwartet, wenn sie oder er auf dem gesellschaftlichen Parkett Eindruck

BENIMM, ABER WIE? EINE PRINZESSIN UND EINE PROFESSORIN – CHARME GEPAART MIT LOGIK

mehr: Jutta, geschiedene Prinzessin von Preußen, Witwe von Jo Schneider. Was sie kann und kennt, ist die Etikette. Aus einer wohlhabenden Kaufmannsfamilie kommend, heiratete sie mit 21 den drei Jahre älteren Michael, Urenkel des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II. Sie lernte den Prinzen in New York kennen, wo sie als Sekretärin ihres Onkels, der ein Im-

schinden oder sich zumindest nicht blamieren will. Man wird nicht nur an seinen Fähigkeiten, sondern auch an seinem Auftreten gemessen. Dies gilt für den Adel wie für das Business. Daher kommt die zweite Frau des BenimmDuos aus der Wirtschaft. Gemeinsam mit Professorin Dr. Angelika Kreitel, einer ebenfalls stilsicheren und weitgereisten Wissenschaftle-

erörtert und welche nicht, wie man sich kleidet und auftritt. Nonverbale und verbale Kommunikation sind die Schwerpunkte der beiden Frauen, die sich seit fünf Jahren kennen. Tagesseminare für Einzelpersonen oder Gruppen – auch im Rahmen von legeren Essen – werden ebenso wie mehrtägige Etikett-Schulungen durchgeführt. Meist standesgemäß im Nobelhotel Hattenheimer Kronenschlösschen, aber auf Wunsch gerne an jedem anderen Ort – auch auf Mallorca. Eine Insel, die Jutta von Preußen schon als Jugendliche besuchte. Auch ihre beiden Männer machte sie zu MallorcaLiebhabern. Mit dem ersten besaß sie hier ein Appartment, ihr zweiter Mann war begeisterter Segler und hatte hier ein Schiff liegen – die attraktive Insel hat sie verzaubert. Ihre Benimmschule trifft auf ein großes Potential. Viele sind sich der Aufgaben nicht bewusst, die beispielsweise schon ein Dinner erfordert. Keine Politik, keine Krankheiten – die Themen sollten neutral bleiben. Wie isst man was, welches Besteck wird für welche Speise genommen? Manches erscheint auf den ersten Blick simpel, aber „Stil haben nur wenige, die meisten müssen ihn erst lernen“, so Jutta von Preußen. Das Wissen um die richtigen Umgangsformen erleichtern den Berufseinstieg und die Kommunikation. Das ist für Anfänger genauso wichtig wie für gestandene Businessmenschen. Das gekonnte Auftreten mit Eleganz, Sicherheit in allen Lebenslagen und Selbstbewusstsein mit Charme kombiniert – all dies kennzeichnen den Mann und die Frau von Welt. Wobei „Frauen sind in all dem weitaus sicherer, schon von Natur aus. Männer benötigen eher Hilfestellung.“ Die Seminare sind unterhaltsam, leger und werden mit viel Humor durchgeführt von einer charmanten Prinzessin und einer logischen Professorin. TexT: M.Zender

Charmant Logisch

Prof.Dr.W.Angelika Kreitel und Jutta Prinzessin von Preußen besuchten im Juli Mallorca und Exportunternehmen besaß, arbeitete. Nichtsahnend und ohne Erfahrung verliebte sie sich und heiratete den Prinzen. Im Laufe ihrer 16 Ehejahre hat sie sich alles angeeignet und perfektioniert. Sie wurde eine

rin, die auch als Unternehmensberaterin viel Erfolg hatte, führt Jutta von Preußen seit drei Jahren eine Benimmschule. Wie man sich sicher bewegt, was man sagt oder auch nicht, welche Themen man am Tisch

Ob Etikette, Umgangsformen, Benehmen oder normgerechtes Essen, egal welcher Begriff benutzt wird. Es geht um die berühmte Einheit von Inhalt und Form. Erreichen Sie die unendliche Leichtigkeit des Seins auf dem gesellschaftlichen Parkett. Lassen Sie sich in die Welt passender gesellschaftlicher Umgangsformen in charmanter und gelöster Atmosphäre begleiten, um Ausstrahlung und Eleganz im gesellschaftlichen Leben zu erreichen, um beruflichen Fähigkeiten zu unterstreichen und um Sicherheit bei allen Gelegenheiten auszustrahlen. Infos unter www.charmant-logisch.de

DELUXE 51


DELUXE

PEOPLE Petra Lavin has concentrated on the Scandinavian market which has boomed in recent years.

An 8-million-euro villa in Port d’Andratx. A luxury setting for a special kind of photo shoot. On this particular day, the attention of T.W. Klein, our photographer for special Deluxe occasions, was all on Petra Lavin – in one of

sing estate agent (“You have to work hard to succeed. I work hard.”) practises in her office. “We discuss everything together: the clients, the properties, the marketing.” Lavin-Estates is probably better known to

THE SCANDINAVIANS ARE COMING T.W. KLEIN PHOTOGRAPHS PETRA LAVIN – A MALLORCAN REAL ESTATE AGENT FROM SWEDEN her properties, a really exclusive example from her portfolio. The real estate agent and her team in Bendinat find just the right property for their clients, from stylish holiday apartments through to an impressive villa on the cliffs. Before she moved to Mallorca in 2006, Petra Lavin lived in Munich for 12 years, and before that in her homeland of Sweden, where she studied economics. She has a team of ten staff – two men, one of whom manages the office in Ibiza, and eight women. All have some connection to Scandinavia and are well qualified, highly motivated, multi-lingual and great team players. Something she is also looking for in any future employee. “We have not been affected by the crisis – quite the opposite. We are expanding. And to do that I need another member for my team, in particular a German speaker.” Team spirit is also what the enterpri-

52 DELUXE

most as Mallorca Luxury Estates. “When we opened an office in Ibiza last year, it seemed appropriate to change the name to LavinEstates. In the near future I hope to add offices in Sardinia and Saint Tropez, so a global name is more suitable,” Petra Lavin explains. In addition to clients from Germany and other German speaking countries in Europe, Lavin Estates has concentrated on the Scandinavian market which has boomed, especially in recent years. “The Swedes are doing well economically. They long for the sun and for light, this is what brings them here.” In the past, Greece and Marbella in mainland Spain were the preferred locations. But the Greek crisis has scared them off, and Marbella is no longer what it used to be. Mallorca, on the other hand, is very fashionable. This may have something to do with the fact that Brigitta, the

sister of the King of Sweden lives here. A party given by a Swedish PR mogul in Hotel La Residencia, which received a lot of attention from glossy magazines in Sweden, also shone the spotlight on the beautiful Balearic Islands. “But, above all, it’s the fact that the infrastructure has improved. About three years ago Air Berlin started flying direct from Stockholm to Mallorca – a brave decision that has paid off.” And indeed, on the streets of Palma, Port Portals and Port d’Andratx you hear Swedish spoken. Business people followed and now run boutiques, restaurants and hotels. Swedish is in, and for the Swedes Mallorca is in, too. To a lesser extent this also applies to Danes and Norwegians, who all understand each other linguistically. “I can speak Swedish to Danes and they answer me in Danish, there’s no problem.” Are there specific properties that are particularly suited to northern European buyers? White, unfussy houses with clear lines, large bright rooms of open architectural design and open plan kitchens. “This is exactly the style of house we northern Europeans love. But we have lots of those here,” says Lavin, “like this villa. In addition, they are very hot on quality of build, as we are too. We only have the very best houses in our portfolio.” And these are nearly all fully furnished. “New houses are furnished by the developer with our assistance, as most of our clients do not want to have to worry about all that and would rather buy something ready to move into.” If there is a previous owner, you have to buy into their taste, but under normal circumstances this is not a problem. Such as in the villa in Port d’Andratx, in which T.W. Klein photographed Petra Lavin. TranslaTion: C.Moody, PHoTos: T.W.Klein, MaKe-UP: angelarT Lavin-Estates S.L. C. Bendinat Nr 1 07181 Bendinat/ Mallorca Tel. +34 971 702 343 www.lavin-estates.com Future editions will feature more portraits of personalities in Mallorca taken by the photographer T. W. Klein. If you are interested in an exclusive photoshoot – including ones not for publication – please visit his website www.tw-klein.com


DELUXE PEOPLE

Eine 8 Millionen teure Villa bei Port d'Andratx. Luxuriöses Ambiente für ein Shooting besonderer Art. Die Aufmerksamkeit von T.W. Klein, dem Fotografen für besondere Deluxe-Fälle, galt an diesem Tag Petra Lavin – inmitten eines ihrer Objekte, ein besonders exklusives Beispiel aus ihrem Portfolio. Die Immobilienmaklerin und ihr Team aus Bendinat finden für ihre Kunden von einer schicken Ferienwohnung bis hin zur repräsentativen Villa auf den Klippen

bekannt unter dem Namen Mallorca Luxury Estate. „Da wir letztes Jahr auch ein Büro in Ibiza eröffnet haben, lag es nahe, den Namen in Lavin-Estates zu ändern. In naher Zukunft sollen auch noch Sardinien und Saint Tropez hinzu kommen, da passt ein globalerer Name einfach besser“, so Petra Lavin. Konzentriert hat sich Lavin-Estates neben den Kunden aus Deutschland und dem deutschsprachigen Europa, auf den skandinavischen

DIE SKANDINAVIER KOMMEN T.W KLEIN FOTOGRAFIERT PETRA LAVIN – IMMOBILIENMAKLERIN AUS SCHWEDEN MIT FIRMENSITZ AUF MALLORCA die passenden Objekte. Bevor die gebürtige Schwedin 2006 nach Mallorca kam, war sie 12 Jahre in München und davor in ihrer Heimat, wo sie ein Wirtschaftsstudium abschloss. Ihr Mitarbeiterstab besteht aus zehn Personen – zwei Männer, einer davon betreut das Büro in Ibiza, sowie acht Frauen. Alle haben einen Bezug zu Skandinavien, sind qualifiziert, motiviert, mehrsprachig und teamfähig. Etwas, das sie sich auch von ihren zukünftigen Mitarbei-

Markt, der speziell in den letzten Jahren boomt. „Den Schweden geht es wirtschaftlich gut. Sie sehnen sich nach Sonne und Licht – das bringt sie hierher.“ Früher waren Griechenland und Marbella auf dem Festland die bevorzugten Locations. Doch die griechische Krise schreckt ab, und Marbella ist nicht mehr das, was es früher einmal war – Mallorca hingegen liegt im Trend. Das mag an der Schwester des schwedischen Königs liegen, Bri-

Palma, Port Portals oder in Port d'Andratx schwedische Worte, Geschäftsleute sind nachgezogen, die Boutiquen, Restaurants und Hotels betreiben. Schwedisch ist in, und bei Schweden ist Mallorca in. In kleinerem Maße gilt dies auch für Dänen und Norweger, mit denen man sich auch sprachlich versteht. „Ich kann mit Dänen schwedisch sprechen und diese antworten mir in dänisch – das geht problemlos.“ Gibt es eigentlich Objekte, die für nordische Käufer besonders geeignet sind? Weiße Häuser mit klaren Linien, schnörkellos, große helle Räume und eine offene Bauweise mit offenen Küchen – „das ist ganz der Stil, den wir Nordeuropäer lieben. Aber davon haben wir hier ja jede Menge,“ meint Lavin, „wie diese Villa. Außerdem schauen sie sehr auf die Bauqualität, so wie wir auch. In unser Portfolio kommen nur 1a-Häuser.“ Und diese sind nahezu alle möbliert. „Neue Häuser werden vom Bauträger in Absprache mit uns eingerichtet, denn die meisten Interessenten wollen sich um derlei nicht kümmern, sondern alles komplett kaufen.“ Gibt es einen Vorbesitzer, so muss man natürlich deren Geschmack mitverkaufen, aber das ist im Normalfall kein Problem. So wie bei der prachtvollen Villa in Port d'Andratx, in denen T.W. Klein Petra Lavin fotografierte.

Petra Lavin in der 8 Millionen Euro-Villa bei Port d'Andratx, die derzeit bei Lavin-Estates im Verkauf ist unter Ref. 104171 Lavin-Estates S.L. C. Bendinat Nr 1 07181 Bendinat/ Mallorca Tel. +34 971 702 343 www.lavin-estates.com tern erhofft. „Wir sind von keiner Krise betroffen – ganz im Gegenteil, wir expandieren. Dafür benötige ich neue Mitglieder fürs Team, speziell deutschsprachige.“ Teamgeist ist es auch, was die geschäftstüchtige Maklerin („Man muss hart arbeiten, um Erfolg zu haben. Ich arbeite hart.“) in ihrem Büro praktiziert. „Wir besprechen alles gemeinsam: die Kunden, die Objekte, das Marketing.“ Lavin-Estates ist den meisten wahrscheinlich eher

gitta, die hier residiert. Auch das Fest eines schwedischen PR-Moguls im Hotel La Residencia, das in ihrer Heimat für jede Menge Aufmerksamkeit in bunten Blättern sorgte, hat die schöne Baleareninsel nach vorne gebracht. „Aber vor allem ist die Infrastruktur besser geworden, denn Air Berlin fliegt seit circa drei Jahren direkt aus Stockholm hierher – ein mutiger Entschluss, der sich aber rentiert hat.“ Und tatsächlich, man hört auf den Straßen von

TexT: M.Zender, FoTos: T.W.Klein, MaKe-Up: angelarT Auch in den nächsten Ausgaben portraitiert der Fotograf T. W. Klein Persönlichkeiten auf Mallorca. Wenn Sie an einem exklusiven Shooting interessiert sind - auch ohne Veröffentlichung besuchen Sie seine Website www.tw-klein.com

DELUXE 53


DELUXE

PEOPLE

BETTER THAN SWAN LAKE WEALTHY RUSSIANS LOVE MALLORCA – BUSINESS WOMAN AND BEAUTY QUEEN OLGA ZUBOVA HAS MADE THE ISLAND HER HOME allorca’s purveyors of luxury real estate have long been courting this attractive clientele. Some years ago, for example, Matthias Kühn built villas worth 20, 30, and 50 million euros, and still today he would be happy to sell the finca belonging to Boris Becker to a Russian tennis fan. Successive Balearic Island Governments of differing political hues, too, have cultivated Russian visitors. In 2004, a delegation of the conservative People’s Party flew to Moscow, and a year ago the Socialists signed a cooperation agreement there. Until now, the new visitors have arrived only in small numbers – a barely perceptible minority compared, for example, to the 3.7 million German tourists who visit the Island every year. However, a new trend is emerging: in addition to hotel guests, an increasing number of celebrities and the super-rich are showing their loyalty to the Island. Roman Abramovich and his yacht Le Grand Bleu were to be seen for years moored off Es Trenc beach. And now with the first direct flights between Moscow and Palma provided by the Russian airline S7, a partner of Air Berlin Mallorca will also become a short break holiday

M 54 DELUXE

destination for wealthy Muscovites. Yacht charter companies are experiencing this, too. “The number of enquiries we receive from Russia is increasing year by year,” says Nick Whale of Nick Whale Marine, Puerto Portals. “Russian clients are spontaneous, they book at the last minute and they are looking for top-end yachts.” More and more Russians are discovering Mallorca as a base for themselves and their families. One of these is Olga Zubova, who was born in Ukraine and has been living on the Island since 2009. “The light, the space, the endless blue sea and the green mountains beyond,” enthuses the mother-of-two. She and her husband, a Moscow real estate entrepreneur, have lived in the past in Cannes and have spent a lot of time in the USA – and yet, “I love Moscow, where both my sons were born, but Mallorca is now our home.” Zubova had other options. The former Miss Black Sea has behind her a long career as a model and business woman. Her biography reads like Swan Lake without Von Rothbart: it goes all the way from Odessa to Moscow for photoshoots, from beauty pageants to haute couture. She meets her future husband at a wedding fashion show. He was then working as an events manager and takes her with him to concerts by international pop stars. The girl

from the Black Sea models luxury labels from Armani through to Versace, works in television and experiences the excitement of life in Moscow during the period of upheaval at the end of the cold war. In 1998 there follows a picture book wedding in Las Vegas and, as if this is not enough, she surprises her husband by being crowned ‘Bride of the Year’. “25 brides were short listed out of 5,000,” she recalls. “My husband was completely taken by surprise when he saw all these girls in wedding dresses – and then I went on to win.” The prize was a trip to Paris, “a second honeymoon”. And now Mallorca? “The Island is a safer place to live than Moscow, and the climate is better.” It provides the perfect conditions for their children to grow up happily. Even though she has invested in real estate in Russia, Zubova has found in Mallorca the equilibrium she needs to look after both her family and her businesses. “Mallorca today offers life in a stimulating multi-national society,” she says. “And that is something unique. TranslaTion: C.Moody

Olga´s sons grow up between Moscow and Mallorca as Alexey Zubov works in Russia


GRACE & POWER IN PERFECT HARMONY The new Sunseeker Manhattan 73

Germany Sunseeker Germany AG 20459 Hamburg Tel: +49 40 555 050

Germany Sunseeker Germany AG 23730 Neustadt i.H. Tel: +49 4561 52 63 42

Spain/Mallorca Sunseeker Germany S.L. 07180 Calvia, Port Adriano Tel: +34 971 23 28 20

Switzerland Sunseeker Switzerland 8038 Z端rich Tel: +41 44 488 4080

Croatia Sunseeker Germany AG Icici, Tribunj, Split Tel: +385 91 314 30 16

China Sunseeker China GmbH Shanghai, Qingdao, Sanya Tel: +86 21 633 04 305

Come and visit us at Cannes Boat Show (6-11 Sep), Southampton Boat Show (16-25 Sep), Monaco Yacht Show (21-24 Sep), Genoa Boat Show (1-9 Oct), Hamburg Boat Show (29 Oct-6 Nov). Discover more: Sunseeker Germany App | Facebook

www.sunseeker.de


DELUXE PEOPLE

BESSER ALS SCHWANENSEE WOHLHABENDE RUSSEN LIEBEN MALLORCA – UNTERNEHMERIN UND SCHÖNHEITSKÖNIGIN OLGA ZUBOVA HAT IHREN LEBENSMITTELPUNKT AUF DIE INSEL VERLEGT

M

allorcas Anbieter von Luxusimmobilien umwerben schon lange die attraktive Klientel. Matthias Kühn etwa baute vor Jahren Villen im Wert von 20, 30 oder 50 Millionen Euro und würde bis heute die Finca von Boris Becker gerne an einen Tennisbegeisterten Russen verkaufen. Auch die balearischen Landesregierungen unterschiedlicher Couleur umgarnten die russischen Reisenden. 2004 flog eine Delegation der konservativen Volkspartei an die Moskwa, vor einem Jahr unterschrieben die Sozialisten dort ein Kooperationsabkommen. Bisher kamen die neuen Gäste in kleineren Zahlen – eine verschwindende Minderheit im Vergleich etwa zu den 3,7 Millionen Deutschen Jahrestouristen. Dennoch lässt sich ein Trend ablesen: Neben den Hotelreisenden halten immer mehr Prominente und Superreiche der Insel die Treue. Roman Abramovich und seine Yacht „Le Grand Bleu“ sah man schon vor Jahren immer wieder vor dem Es TrencStrand. Und mit den ersten Direktflügen Moskau-Palma, die der Air-Berlin-Partner, die russische S7 fliegt, wird Mallorca auch zum Kurzzeit-Reiseziel für wohlhabende Moskowiter.

56 DELUXE

Das spüren auch Jacht-Vercharterer. „Die Zahl der Anfragen aus Russland ist von Jahr zu Jahr gestiegen“, sagt Nick Whale (Nick Whale Marine, Puerto Portals). „Russische Klienten sind spontan, buchen last Minute und suchen Top-End-Jachten.“ Immer mehr Russen entdecken Mallorca auch als Lebensmittelpunkt für ihre Familien. Eine von ihnen ist Olga Zubova, gebürtige Ukrainerin und seit 2009 auf der Insel. „Dieses Licht, diese Weite, das unendlich blaue Meer und diese grünen Gebirge dahinter“, schwärmt die zweifache Mutter. Mit ihrem Mann, einem Moskowiter Immobilien-Unternehmer, hat sie schon in Cannes gelebt, viel Zeit in den USA verbracht – und dennoch: „Ich liebe Moskau, wo meine beiden Söhne geboren sind, aber unser Zuhause heißt Mallorca.“ Zubova hätte andere Optionen. Die ehemalige „Miss Black Sea“ hat eine lange Karriere vom Model zur Unternehmerin hinter sich. Ihre Biografie liest sich wie ein „Schwanensee“ ohne Rotbart: Von Odessa geht es für FotoShootings nach Moskau, vom Schönheitswettbewerb zur Haute Couture. Bei einer Schau für Hochzeitsmode trifft sie ihren späteren Mann, der – damals Event-Manager – sie zu Konzer-

ten internationaler Pop-Stars mitnimmt. Das Mädchen von Schwarzen Meer präsentiert Luxus-Labels von Armani bis Versace, arbeitet für das Fernsehen und lebt das atemberaubende Leben im Moskau der Aufbruchszeit nach Ende des Kalten Krieges. 1998 folgt die Bilderbuch-Hochzeit in Las Vegas und - als sei dies nicht genug – überrascht sie ihren Mann mit der Krone der „Braut des Jahres“. „Von 5000 Bräuten wurden 25 in die nähere Auswahl genommen“, erinnert sie sich. „Mein Mann war völlig überrascht, als er all diese Mädchen in Brautkleidern sah – und dann wurde ich auch noch die Gewinnerin.“ Mit einer Reise in die „zweiten Flitterwochen“ nach Paris. Und nun Mallorca? „Die Insel ist sicherer als Moskau, dazu das gute Klima.“ Ihre Kinder hätten auf der Insel ideale Bedingungen, um glücklich aufzuwachsen. Selbst in russische Immobilien investiert habend, findet Zubova auf Mallorca den Ruhepol, um sich um Familie ebenso wie um ihre Unternehmungen zu kümmern. „Mallorca bietet heute ein Leben in einer anregenden multinationalen Gesellschaft“, sagt sie. „Das ist einzigartig.“ TEXT: NOW Die zwei aktuellen Immobilienprojekte von Alexey Zubov in Moskau findet man unter www.2238900.ru und www.9214100.ru

Alexey Zubov mit seiner Frau Olga und den gemeinsamen Söhnen in Palma


Photo: T.W.Klein

DELUXE BUSINESS

Lavin-Estates S.L. C. Bendinat, 1 07181 Bendinat/ Mallorca Tel. +34 971 702 343

Petra Lavin - I see it as entirely positive that Mallorca is becoming more and more international. The multitude of nationalities is particularly good for Mallorca’s economy. My company has concentrated almost exclusively on the Scandinavian market. The success we are now enjoying is the result of many years of hard work. Scandinavians would never contact an estate agent simply on the basis of an advertisement in a newspaper. It is incredibly important to build up a personal relationship with them, as in Scandinavian culture this is the only way to gain their trust. It is only through recommendations from other clients, dedicated customer service and the numerous contacts in Scandinavia we have forged over the past years that we have achieved this success. I can say in all honesty that from an economic point of view, this has been the best year of my career. Petra Lavin is the Managing Director of Lavin-Estates S.L. in Bendinat

Ich sehe es als durchaus positiv an, dass Mallorca immer internationaler wird. Die Vielfalt der Nationalitäten kommt gerade Mallorcas Wirtschaft sehr zu gute. Mein Unternehmen hat sich fast ausschließlich auf den skandinavischen Markt spezialisiert. Der Erfolg, den wir jetzt verbuchen, ist auf mehrere Jahre harte Arbeit zurückzuführen. Skandinavier würden nie einen Immobilienmakler auf Grund von Anzeigenwerbung in Zeitungen kontaktieren. Es ist unglaublich wichtig, eine persönliche Beziehung zu ihnen aufzubauen, da dies in der skandinavischen Kultur der einzige Weg ist, Vertrauen zu gewinnen. Einzig Empfehlungen anderer Kunden, intensive Kundenpflege sowie unsere zahlreichen Kontakte in dem skandinavischen Raum, die wir uns in den letzten Jahren aufgebaut haben, bescheren uns diesen Erfolg. Ich kann ohne weiteres sagen, dass dieses Jahr aus wirtschaftlicher Sicht gesehen, das beste Jahr in meiner Karriere war. Petra Lavin ist Managing Director von Lavin-Estates S.L. in Bendinat

BUSINESS FORUM MALLORCA IS BECOMING MORE AND MORE INTERNATIONAL. HOW DO COMPANY OWNERS VIEW FURTHER DEVELOPMENT IN THEIR OWN FIELD?

Christian Neukom - An island archipelago with supranational potential: today tourism makes up just over 50% of the Balearics’ gross domestic product. If you add the businesses connected to it, the tourism industry covers 80% of economic output. Among this sizeable contingent, we find foreign owners of companies that are enjoying success as small and medium size enterprises. We also see entrepreneurial achievements that go beyond our shores in marine

58 DELUXE

science, bio-engineering, audio technology and renewable energies. The Balearic Government has implemented a ten-year CTI Plan (Science, Technology and Innovation) to encourage investment both by nationally based and by international companies. Astute Swiss entrepreneurs together with Spanish start-up and spin-off SMEs have access to powerful economic support. Osec is the competence centre for Swiss foreign trade promotion. Following a decision by the Swiss parliament, Osec was established as an umbrella organisation for the promotion of exports, imports and investments, as well as for the promotion of Switzerland as a business location. Its aim is to assist companies in establishing themselves and expanding their activities abroad. Mallorca is a market that Swiss companies outside the tourist environment are still approaching with caution. I am confident that there is interesting potential to come, particularly in the energy sector. Christian Neukom is the Honorary Consul of the Swiss consulate in Mallorca Insel-Archipel mit überstaatlichem Leistungsvermögen: Heute macht der Tourismus ca. 50% des Bruttossozialproduktes der Insel aus. Zählt man die vernetzten Betriebe dazu, so deckt

WIRTSCHAFTSFORUM Mallorca wird internationaler. Wie sehen Firmeninhaber die Entwicklung in ihrem Umfeld?

der Fremdenverkehrsbereich 80% der Wirtschaftskraft ab. In dieser beachtlichen Proportion finden wir internationale Firmeninhaber, die als kleine bis mittlere Unternehmen auf den Balearen erfolgreich tätig sind. Überstaatliche unternehmerische Leistungen werden aber auch in den Bereichen Meereskunde, Biotechnik, Audiotechnologien und erneuerbare Energien angestrebt. Die Balerische Regierung fördert über den den CTI-Plan (10 years of Science, Technology and Innovation Plan) nationale und internationale Unternehmen. Schweizer Unternehmer wie auch spanische start-up und spin-off KMU's können auf schlagkräftige Wirschaftsförderung zurückgreifen. Die OSEC: Sie bündelt, basierend auf dem Entscheid des Schweizer Parlaments, die Leistungsaufträge der Export-, Import- und Investitionsförderung sowie der Standortpromotion. Ihr Ziel ist die Unterstützung von Unternehmen beim Auf- und Ausbau ihrer Auslandsaktivitäten. Mallorca wird als Markt von Schweizer Unternehmern außerhalb des touristischen Umfeldes noch zaghaft angegangen. Ich bin zuversichtlich, dass künftig, besonders im Energiesektor, interessantes Potential vorhanden ist. Christian Neukom, Honorarkonsul des Schweizer Konsulats auf Mallorca


DELUXE BUSINESS

ested in a clinic. Perhaps I will be successful yet with Euroclinic Son Veri. Prof Mang is senior consultant at the Bodenseeklinik in Lindau on Lake Constance, and Chairman of the Board of Mang Medical One Clinic Group, which has 20 sites in Europe.

Professor Dr. Mang - Cosmetic surgery is booming. Patients come to me from all over the world (Russia, Arabia, Asia, America and Europe). And not only those who are after purely cosmetic procedures, but also people looking for help after an accident. I recognised early on that Mallorca was an ideal location for cosmetic surgery, a hub in the centre of Europe with excellent connecting flights. I have been operating on the Island for 20 years, and I can’t get rid of the idea of opening my own clinic here. As a pioneer and visionary in the field of aesthetic surgery, I have set my sights on Euroclinic Son Veri. Regrettably negotiations to date have come to nothing. The clinic would be the perfect location for international patients; unfortunately it is closed at the moment. The Island has enormous potential to make positive progress. But this can only happen if the government becomes more welcoming towards entrepreneurs, and the barriers between the local inhabitants and residents are broken down. We need dialogue. We Germans should not be allowed to remain so insular, but should learn Spanish and mix with the locals on equal terms. A consensus needs to be reached. Germans should be made to realise that they are guests in Mallorca. And the Mallorquin inhabitants should learn to understand tourists and investors. Without them, where would the Island be? They would have the same problems as on the Spanish mainland; apartments standing empty and high unemployment. Mallorca is a rough diamond which can be polished into a jewel if it is possible politically to create a tax and investor-friendly oasis in the Mediterranean, for serious investors who create jobs. Then in the coming years it could really boom. I always think positively and am still inter-

Die Schönheitschirurgie boomt. Aus der ganzen Welt (Russland, Arabien, Asien, Amerika, Europa) kommen Patienten zu mir. Nicht nur solche, die eine Schönheitsoperation wünschen, sondern sie kommen auch nach Unfällen, um Hilfe zu suchen. Ich habe früh erkannt, dass Mallorca ein idealer Standort für Schönheitschirurgie ist, ein Drehkreuz im Zentrum Europas mit hervorragenden Flugverbindungen. Seit 20 Jahren operiere ich auf der Insel, mich lässt der Gedanke nicht los, dort eine eigene Klinik zu eröffnen. Als Pionier und Visionär auf dem Gebiet der Ästhetischen Chirurgie habe ich mit der Euroklinik Son Veri geliebäugelt. Leider sind die Verhandlungen bisher gescheitert. Diese Klinik wäre ein idealer Standort für internationale Patienten, leider ist sie derzeit geschlossen. Die Insel hat großes Potential, sich positiv weiterzuentwickeln. Dies kann aber nur geschehen, wenn die Regierung unternehmerfreundlicher wird, Barrieren zwischen Einwohnern und Residenten abgebaut werden. Es muss zum Dialog kommen. Wir Deutschen dürfen uns nicht abkapseln, sondern sollten die spanische Sprache lernen und mit den Einwohnern auf Augenhöhe verkehren. Es muss ein Konsens geschaffen werden. Den Deutschen muss bewusst sein, dass sie Gäste in Mallorca sind. Die Mallorquiner sollten versuchen, Urlauber und Investoren zu verstehen. Was wäre die Insel ohne sie? Sie hätten wohl die gleichen Probleme wie das spanische Festland, leer stehende Wohnungen, hohe Arbeitslosigkeit. Mallorca ist ein Rohdiamant, der zu einem Juwel geschliffen werden kann, wenn es gelingt, politisch eine steuerlich- und investorenfreundliche Oase im Mittelmeer zu schaffen für seriöse Investoren, die Arbeitsplätze schaffen. Dann könnte es in den nächsten Jahren boomen. Ich denke immer positiv und habe nach wie vor Interesse an einer Klink. Vielleicht klappt es ja doch noch mit der Euro Klinik Son Veri. Prof. Mang ist Chefarzt der Bodenseeklinik in Lindau und Vorstandsvorsitzender der Mang Medical One Klinikgruppe mit 20 Standorten in Europa.

Christian Osterkamp - Its tourism has meant that Mallorca has always been a very international island. One can see, however, that the Island has changed compared with the 1990s. International companies have discovered Mallorca as a hub. We, too, regard Mallorca as a perfect platform, because in addition to the people from all over the world who live here, every year more than fourteen million visitors from all corners of the globe add to their number. This makes the Island the perfect advertising space. Our website, too, contributes to this internationalisation, and brings the Island and our users from all over the world closer together. Despite all this I have mixed feelings about internationalisation. Most residents have come to the Island because it is different. If Mallorca and its inhabitants were to change like the home countries of its visitors, we would all certainly be disappointed. On the other hand, being international brings with it many positive things. We all have a better range of infrastructure and services. And a great many things have become easier for companies in recent years. My view is: bring on internationalism, but the Island also needs to retain its original charm. Viva Mallorca! Christian Osterkamp is founder of www.mallorca-nights.com Durch den Tourismus war Mallorca schon immer eine sehr internationale Insel. Man merkt jedoch deutlich, dass sich – im Vergleich zu den 90er Jahren – die Insel durchaus verändert hat. Viele internationale Firmen haben Mallorca als Drehscheibe entdeckt. Auch wir empfinden Mallorca als perfekte Plattform, denn zu den circa 1 Million Menschen aus aller Welt, die hier leben, kommen jedes Jahr über 14 Millionen Besucher aus den verschiedensten Ländern hinzu. Dies macht die Insel zum idealen Werbeplatz. Auch unsere Webseite trägt zur Internationalisierung bei und bringt die Insel unseren Usern aus aller Welt näher. Trotzdem betrachte ich die Internationalisierung mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Die meisten Residenten sind auf die Insel gekommen wegen des “anders sein” mit seinen Vor- und Nachteilen. Sollten Mallorca und die Einwohner sich so verändern, wie die Heimat der Besucher, wären wir alle bestimmt enttäuscht. Auf der anderen Seite bringt die Internationalität auch viel Positives mit sich. Wir alle haben eine bessere Auswahl an Infrastruktur und Service. Für die Unternehmen ist vieles in den letzten Jahren einfacher geworden, früher sind die Inselbewohner an der damaligen Bürokratie oft verzweifelt. Ich bin der Meinung: Her mit der Internationalität, aber die Insel sollte sich den alten Charme bewahren. Viva Mallorca! Christian Osterkamp, Gründer von www.mallorcanights.com. Tel. +34 871 966 101

DELUXE 59


DELUXE BUSINESS

Karin Kather - For the constantly expanding Buta Group, which already operates hotels throughout the world, Mallorca presented a very interesting location for future projects. The Buta hotel ‘Playas del Rey’ in Santa Ponsa, which has been operating since May 2011, and the ‘Buta in Sóller’ project, currently under construction and due to open in May 2012, are both aimed at a young, well-travelled audience. Good design, and high-quality service and gastronomy are crucial factors if we wish to succeed. Easy accessibility from all over

Raquel Zapal - Despite the economic problems of recent years, the last 12 months has seen a strong resurgence of interest and trust in Mallorca’s new luxury developments. At Las Milanas in Puerto Andratx (www.lasmilanas.com) we have completed numerous sales of luxury apartments and penthouses as sophisticated buyers continue to demand the highest standards of technology and comfort, combined with stunning sea views. Overall, the confi-

60 DELUXE

Europe played a key role in our choice of Mallorca as a location, as did the international audience and high quality of life in the Balearic Islands. In Santa Ponsa, in particular, we are expecting a very discerning clientele because of its proximity to Port Adriano. The marina there will be able to accommodate superyachts that are too long for the harbour in Puerto Portals. High qualified personnel work on board, who at times will be billeted elsewhere. We offer you the perfect combination of design hotel and first-class gastronomy, which the owners of these yachts will also appreciate. Mallorca is on the way to becoming one of the top destinations in Europe. With our Buta hotels, we wish to live up to this claim. Karin Kather manages both Buta Group projects in Mallorca Für die Buta-Gruppe, die bereits Hotels in aller Welt betreibt und beständig wächst, war Mallorca als Standort für weitere Projekte sehr interessant. Das Buta-Hotel “Playas del Rey” in Santa Ponsa, das seit Mai 2011 in Betrieb ist, sowie das im Bau befindliche Projekt “Buta in Sóller”, das im Mai 2012 eröffnet wird, sprechen ein junges und weitgereistes Publikum an. Gutes Design und hohe Qualität im Service und in der Gastronomie sind für uns von ent-

dence of the real estate market is more positive, and the majority of our buyers are wealthy European citizens looking for a luxury standard of living. As the north and central European economies are improving, we are receiving more enquiries from German-speaking countries (Germany, Switzerland and Austria) as well as from Scandinavia; especially from Sweden where the exchange rate to the euro is very favourable at the moment. British buyers are also back in large numbers, and without doubt Mallorca continues to be a unique place to live and invest in, as it boasts an exceptional micro-climate, sandy beaches with crystal clear water, unrivalled natural beauty, fine restaurants and exquisite boutiques. It is still the undisputed jewel of the Mediterranean, with easy access from most European airports within just 2 to 3 hours. Nach den Auswirkungen des weltweiten Finanzkrise in den letzten drei Jahren spüren wir seit Herbst 2010 eine Erholung im Markt der Neubau-Immobilien auf Mallorca. Besonders für unser Luxusappartment-Objekt Las Milanas (www.lasmilanas.com), das in der Bucht von Andratx liegt und einen wundervollen Meerblick bietet, konnten wir in letzter Zeit Käufer

scheidender Bedeutung für den Erfolg. Die gute Erreichbarkeit von ganz Europa aus spielte eine maßgebliche Rolle bei der Wahl des Standorts Mallorca, ebenso wie das internationale Publikum und die hohe Lebensqualität auf der Baleareninsel. Speziell in Santa Ponsa erwarten wir uns durch die Nähe zum Hafen Port Adriano eine sehr anspruchsvolle Klientel. Der Hafen wird Superyachten aufnehmen können, die für den Hafen Puerto Portals zu lang sind. An Bord arbeitet hochqualifiziertes Personal, das zeitweise ausquartiert werden wird. Ihnen bieten wir eine ideale Kombination aus Designhotel und erstklassiger Gastronomie, was auch die Eigner zu schätzen wissen werden. Mallorca ist auf dem Weg, eine der Top-Destinationen Europas zu werden, diesem Anspruch möchten wir mit den Buta-Hotels heute schon gerecht werden. Karin Kather leitet die zwei Projekte der Buta-Gruppe auf Mallorca. Hotel Playas del Rey Av. del Rey Jaume I, 76 Santa Ponsa, Mallorca Tel. +34 971 691 213 www.playasdelrey.com

begeistern. Die Perspektivien im Immobilienmarkt sind günstiger als in den Vorjahren. Unsere Kunden sind überwiegend Europäer, die nach einer luxuriösen Zweitimmobilie suchen. Besonders beliebt ist der Südwesten Mallorcas. Meist kommen die Interessenten aus Deutschland, der Schweiz oder Österreich, die deutsche Wirtschaft hat sich ja rasch erholt. Auch Skandinavische Besucher kommen verstäkt nach Mallorca, besonders Schweden entdekken die Insel für sich, da der Wechselkurs zum Euro für sie günstig liegt. Britische Käufer waren auf Mallorca von jeher gute Kunden, auch sie kommen nun langsam wieder zurück. Mallorca bietet ein exzeptionelles Klima, Strände mit kristallklarem Wasser, exzellente Restaurants und exklusive Boutiquen, die die Insel zu einem Juwel im Mittelmeer machen. Der internationale Flughafen in Palma sorgt für gute Erreichbarkeit von vielen europäischen Destinationen aus, oft beträgt die Flugzeit hierher nur zwei bis drei Stunden. Mrs. Raquel Zapal Sales Manager, Las Milanas Development CB Richard Ellis Urb. Cala Moragues, Puerto de Andratx www.lasmilanas.com Tel. +34 971 238 597


Estanislao de Mata Pérez - The Island of Mallorca has always been regarded as an idyllic tourist destination of international importance. There is no doubt that the boom here will continue. When we consider everything that this excellent location in the Mediterranean has to offer; a pleasant climate, great scenic beauty, an outstanding number of beaches that have achieved Blue Flag status for the high quality of their water, an increased number of premium rural hotels, 24 golf courses, an hospitable local population that welcomes visitors with open arms, its own culture and very varied cuisine, we can conclude that this Island is a safe and suitable location for a holiday, or for a second home. To be honest I think that given the current situation growth will not be significant. The number of beds provided by hotels on the Island is just right to be able to offer a good quality service at a reasonable price. We must carry on with the renewal and modernisation of the infrastructure, in order to create a professional service and give us the edge in terms of quality. We owe it to our customers! Estanislao de Mata Pérez is the managing director of Sixt rent a car in Spain, www.sixt.es Die Insel Mallorca wurde stets als idyllische touristische Enklave von internationaler Bedeutung angesehen. Es steht außer Zweifel, dass ihr Boom weiterhin anhalten wird. Wenn wir zu dieser Enklave am Mittelmeer, dem angenehmen Klima, ihrer großen landschaftlichen Schönheit, ihrer herausragenden Anzahl von Stränden, an welche die blaue Fahne für ihren hohen Wasserqualitätsstandard vergeben wurde, dem Anstieg von Bauernhöfen mit Angeboten des Landurlaubs der Spitzenklasse sowie ihrer 24 Golfplätze eine gastfreundliche Bevölkerung, welche die Besucher mit offenen Armen empfängt, eine eigene Kultur und eine vielseitige Küche hinzufügen, können wir schließen, dass diese Insel ein sicherer und geeigneter Platz für einen Urlaub oder einen zweiten Wohnsitz ist. Ich glaube, ehrlich gesagt, dass das Wachstumsvolumen unter den gegebenen Umständen nicht bedeutsam sein wird. Die Bettenkapazität der Hotels auf der Insel weist die optimale Grösse auf, um einen Service auf Basis eines guten Preis-Leistungsverhältnisses anbieten zu können. Man sollte eine Linie der Erneuerung und Modernisierung der Infrastrukturen verfolgen, um einen professionellen Service mit Qualitätsvorsprung zu schaffen, der letztendlich das ist, was der Kunde erwartet. Estanislao de Mata Pérez ist General-Direktor von Sixt rent a car in Spanien, www.sixt.es


DELUXE

SPORTS Sebastian Vettel has been linked with a move to Ferrari in 2012, but the German driver has instead chosen to pledge his future to Red Bull. ‘The reason why I'll stay until 2014 with Red Bull Racing is that I feel very comfortable in the team. I am proud to be part of the team, and I am proud of what we have archived so far and will achieve together in the future.’ Vettel became the youngest-ever Formula One champion last year after fighting off team-mate Mark Webber and Ferrari’s Fernando Alonso to take the title.

WAITING FOR BERNIE VISITS TO THE ISLAND BY F1 SUPREMO BERNIE ECCLESTONE ARE RAISING HOPES OF A GRAND PRIX IN MALLORCA – WORLD CHAMPION SEBASTIAN VETTEL HAS ALREADY DRIVEN A KART IN PALMA FOR THE GERMAN TELEVISION SHOW ‘WETTEN, DASS …?’

T

he way that Formula One World Champion Sebastian Vettel raced into the bull ring in Palma on 18th June 2011 and slalomed his way round the arena in the red sand at the start of the last ‘Wetten, dass …?’ hosted by the grand master of the talk show, Thomas Gottschalk, was calculated to awaken bold hopes. Will Vettel be seen in Mallorca more often from now on? Almost as if to underline the speculation, the directors of photography at the German television channel ZDF could not resist showing the silver head of Bernie Ecclestone at the crucial moment. Could Vettel’s mini racer on the Plaza de Toros really be the key to a new era in the Balearics? The Formula One community has been champing at the bit for months. It is rumoured that Ecclestone was seen in Café Cappuccino at the end of May. At the beginning of May, news agency wires were buzzing with the

62 DELUXE

news that the great Bernie had made an appearance in the upmarket marina of Port Portals. This keen interest in the head of Formula One has been stirred up by suggestions that the British billionaire’s frequent visits are connected to confidential negotiations to make the Island a regular fixture on the international racing calendar. In this light, even such a brief statement as Ecclestone’s “Why not?” when asked if Mallorca could host Formula One, speaks volumes. Indeed hopes of a Grand Prix in Mallorca are more than mere speculation. Back in spring 2010, Ecclestone came to Mallorca and met up with the Mayor of Llucmajor, among others, to discuss a racing circuit. The German-language newspaper Mallorca Zeitung quoted the President of the Balearic Automobile Sport Federation, Augustin Arbex, as saying that Ecclestone was enthusiastic and encouraged the Island to pursue its Grand Prix project. Together with the President of the

Motorsports Federation, Antonio Grau and the government of the Balearics, Arbex is championing a new racetrack on the motorway to Llucmajor, on which the 3.2 kilometre Mallorca RennArena is already sited. Here, on a 50 hectare site is where the 5km-plus racetrack is to be constructed. It is said that the government of the Balearics has given the project the green light, based on bold plans drawn up by local architect Gabriel Palmer. He has designed a futuristic grandstand with a glass roof, which is to be covered with climbing plants. In order to make the racing circuit as environmentally friendly as possible, lakes will be created to collect the rainwater. Solar, wind and geothermal systems will ensure the sustainability of the project. Allegations that Palmer has too little experience to design a racetrack, and that this should be left to representatives of the International Automobile Federation, the FIA, have been countered by the architect from Palma with the comment that his design for Palma’s new fire station was also a first for him. Furthermore he has taken advice from Ferra-

Architects Mateo Palmer and Biel Arbona have been commissioned to begin work on the new Formula One-track in the centre of Mallorca, near Llucmajor.


DELUXE SPORTS

Bernie Ecclestone is seriously contemplating a bid from Mallorca which is planning a new medium-to-high-speed 5.8km, 3.6 mile circuit in the centre of the island, in the municipality of Llucmajor. Representatives from Mallorca met with Mr Ecclestone at the European Grand Prix to present the plans for the Mallorca circuit, which they claim will be completed in 2013. Photo above: Sebastian Vettel and Bernie Ecclestone in 2011.

ri for the ‘Illes Balears Circuit’ and amended his designs to incorporate the ideas from Maranello. The Mayor of Llucmajor, Joan Jaume Mulet, is quoted as saying the project would help not only the local community, but give the whole island an economic boost. The FIA itself estimates the average turnover of a Grand Prix to be 300 million euros. The construction of the racing circuit to Palmer’s plans should create 6,000 jobs. The racing circuit, on which Moto GP and GP2 races could also be held, holds out the prospect of 1,000 permanent jobs. In addition, the circuit could be used as a test track for tyre manufacturers. It is reported that Pirelli is currently in pole position for this. It is possible that the offer from Mallorca comes at just the right time for Ecclestone, who can occasionally be cantankerous. Years ago he even lashed out with threats against politicians who had incurred his disfavour. Rumour has it the magnate would like to take F1 away

from Valencia when its contract runs out in 2012. The conditions there are unexciting, and moreover turnover leaves a lot to be desired. In the Balearic Islands, the travel industry can demonstrate that millions of tourists, including, above all, German Formula One fans, will ensure that tickets for the grandstand will sell out. It is said that federation president Arbex has also been in negotiations with Ecclestone’s adviser Philippe Gurdjian. And according to Arbex, the date for the first Grand Prix to be held in Mallorca has already been set for 25th September 2012. Now there is only the question of finance. The circuit is estimated to cost between 160 and 200 million euros – a sum that is beyond the means of the cash-strapped Balearic authorities. Santander, the international mega bank, has been named as an investor – a strong partner, which, with the crisis over the Spanish Grand Prix could offer a powerful counter stroke. And subsequently give a deeper meaning

to World Champion Sebastian Vettel’s appearance in Gottschalk’s farewell edition of ‘Wetten, dass …?’.

Red Bull Racing's Sebastian Vettel is the defending Drivers' Champion, one of five World Champions appearing on the grid in the 2011 Formula One season.

DELUXE 63


DELUXE SPORTS Spätestens seit dem "Wunder von Monza", seinem Sensationssieg beim Grand Prix von Italien 2008, wird Sebastian Vettel als Nachfolger von Michael Schumacher gehandelt. Seit 2010 ist er der zweite deutsche Weltmeister in der Geschichte der Königsklasse des Motorsports.

WARTEN AUF BERNIE DIE INSEL-BESUCHE VON FORMEL 1-CHEF BERNIE ECCLESTONE SCHÜREN DIE HOFFNUNG AUF EINEN GRAND PRIX DE MALLORCA – WELTMEISTER SEBASTIAN VETTEL FUHR BEI „WETTEN, DASS …?“ IN PALMA SCHON MAL IM KART VOR

W

ie Formel 1Weltmeister Sebastian Vettel am 18. Juni 2011 im Kart in die Stierkampfarena Palmas raste und zum Auftakt der letzten „Wetten, dass …?“-Auflage unter Talk-Großmeister Thomas Gottschalk seine Achten in den roten Sand pflügte, war dazu angetan, kühne Hoffnungen zu wecken. Werde man Vettel nun öfters auf Mallorca sehen? Wie um die Mutmaßungen zu unterstreichen, ließen es sich die Bild-Regisseure des deutschen Fernsehens (ZDF) nicht nehmen, im entscheidenden Moment den Silberschopf des beiwohnenden Bernie Ecclestone einzublenden. Sollte der Mini-Bolide Vettels auf der Plaza de Toros tatsächlich zur Chiffre einer neuen Epoche auf der Baleareninsel werden? Die Formel 1-Gemeinde scharrt schon seit Monaten mit den Hufen. Ecclestone sei im Café Cappuccino gesehen worden, hieß es Ende Mai. Anfang desselben Monats hatten die Agenturdrähte gesurrt, der große Bernie sei im

64 DELUXE

Nobel-Jachthafen Puerto Portals aufgetaucht. Das vitale Interesse am Chef der Formel 1 rührt aus Vermutungen, die hohe Besuchsfrequenz des schwerreichen Briten rühre aus vertraulichen Verhandlungen um ein Standbein des internationalen Rennzirkus auf der Insel. In diesem Licht spricht auch eine so dürftige Aussage wie Ecclestones „Why not?“ auf die Frage nach einer Mallorca-Ausgabe der Formel 1 Bände. Tatsächlich sind die Hoffnungen auf einen Grand Prix de Mallorca mehr als Spekulation: Schon im Frühjahr 2010 kam Ecclestone nach Mallorca und traf sich unter anderen mit dem Bürgermeister der Gemeinde Llucmajor, um über eine Rennstrecke zu sprechen. Ecclestone sei begeistert gewesen und habe der Insel Mut gemacht, das Projekt Grand Prix voran zu treiben, zitierte die „Mallorca Zeitung“ den Präsidenten des Balearischen Automobilsportverbandes, Augustin Arbex. Zusammen mit Motorsport-Verbandspräsident Antonio Grau und der Landesregierung setze sich Arbex für eine neue Rennstrecke an der Autobahn nach Llucmajor ein, an der sich bereits die 3,2 Kilometer lange Mallorca RennArena befindet. Auf

einem 50 Hektar großen Grundstück solle hier ein über fünf Kilometer langer Rundkurs entstehen. Die Balearenregierung habe grünes Licht erteilt, heißt es, auf Grundlage der kühnen Pläne von Insel-Architekt Gabriel Palmer. Dieser entwarf eine futuristisch anmutende Tribüne, deren Glasdach von Kletterpflanzen überwuchert werden soll. Um die Rennstrecke möglichst umweltfreundlich zu gestalten, sollen Teiche zum Auffangen des Regenwassers entstehen, Solar-, Wind- und geothermische Anlagen die Nachhaltigkeit des Projektes garantieren. Vorwürfe, Palmer habe für den Bau einer Rennstrecke zu wenig Erfahrung, Derartiges werde allein von Vertrauensleuten des Internationalen Automobilverbandes FIA bewerkstelligt, habe der Architekt aus Palma mit dem Hinweis pariert, auch sein Bau von Palmas neuer Feuerwache sei für ihn einst ein Novum gewesen. Für den „Illes Balears Circuit“ habe er zudem den Rat von Ferrari in Anspruch genommen und seine Pläne den Wünschen aus Maranello entsprechend überarbeitet.

Sebastian Vettel im Juni bei “Wetten, dass ...?” neben Jennifer Lopez und Thomas Gottschalk.


DELUXE SPORTS

Die Kontrahenten um die Pole-Position mit Entscheider Bernie Ecclestone: Lewis Hamilton, Fernando Alonso, Mark Webber, Jenson Button und Sebastian Vettel. Werden sie bald auf Mallorca gegeneinander antreten?

Das Projekt werde nicht nur der Gemeinde, sondern der ganzen Insel zu einem wirtschaftlichen Aufschwung verhelfen, wird Llucmajors Bürgermeister Joan Jaume Mulet zitiert. Die FIA selbst veranschlage den durchschnittlichen Umsatz eines Grand-Prix-Rennens mit 300 Millionen Euro. Beim Bau der Rennstrecke nach Palmers Plänen sollten 6000 Arbeitsplätze entstehen, 1000 dauerhafte Arbeitsplätze stelle die Rennstrecke in Aussicht, auf der auch MotoGP- und GP2-Rennen ausgefahren werden könnten. Dazu könnte der Circuit als Teststrecke für Reifenhersteller genutzt werden. Dem Vernehmen nach soll sich Pirelli diesbezüglich in der Pole Position befinden. Möglicherweise kommt Ecclestone, der bisweilen als nörgelig gilt und vor Jahren mit Drohungen auch gegen missliebige politische Konstellationen um sich schlug, das Angebot aus Mallorca gerade recht. Man munkelt, der Magnat wolle, wenn 2012 der Vertrag auslaufe, mit der Formel 1 Valencia verlassen. Die dortigen Gegebenheiten seien zu freudlos, dazu ließen die Umsätze zu wünschen übrig. Auf der Baleareninsel, das exerziert die Reisebranche vor, lassen Millionen Touristen,

darunter vor allem Formel 1-verrückte Deutsche, ausverkaufte Tribünen erwarten. Verbandspräsident Arbex habe auch mit Ecclestones Berater Philippe Gurdjian verhandelt, heißt es. Demnach stehe laut Arbex sogar der Termin für den ersten Grand Prix auf Mallorca fest: der 25. September 2012. Für diesen Fall hätte der Bau aber schon beginnen müssen. Dazu bleibt die Frage nach der Finanzierung. 160 bis 200 Millionen Euro soll der Circuit kosten – eine Summe, die die gebeutelten Balearen-Haushalte nicht hergeben. Als Investor wurde die Großbank Santander genannt – ein potenter Partner, der in der spanischen Krise mit dem Grand Prix einen kraftvollen Kontrapunkt setzen könnte. Und dem Auftritt von Weltmeister Vettel in Gottschalks Abschieds-Ausgabe von „Wetten, dass …?“ nachträglich eine tiefere Bedeutung verleihen. TEXT: NOW Mallorcas Formel 1-Strecke soll durch Umweltfreundlichkeit bestechen. Das Glasdach der Haupttribüne soll begrünt werden, zudem wurden künstliche Seen zum Auffangen des Regenwassers sowie ein Solar-, Wind- und geothermisches Kraftwerk in die Pläne inkludiert.

Bernie Ecclestone wurde in den Sommermonaten 2011 mehrfach auf Mallorca gesehen. Auf die Frage nach einem Grand Prix auf der Insel sagte er: „Why not?“

DELUXE 65


DELUXE BUSINESS Tanzanite was discovered in the Merelani Hills of Northern Tanzania in 1967, near the city of Arusha and Mount Kilimanjaro. For more information please contact Michael Sacht and Rayaz Takat Tanzanite King 38 W 48th St., Suite 601 New York, NY 10036 USA Tel. 001 212 380 1512 www.tanzaniteking.com sales@tanzaniteking.com

HARMONY – SET IN DIAMONDS THE TANZANITE KING RETAIL BRAND SPECIALISES IN A PARTICULARLY RARE DARK GEMSTONE: TANZANITE FROM AFRICA

T

he scene is heavy with overpowering symbolism: at the end of the epic film ‘Titanic’, when Rose DeWitt Bukater (played by Kate Winslet) drops her necklace with the almost fist-sized tanzanite over board, she is giving back to the water the token of her romance with Jack Dawson (Leonardo DiCaprio). At the same time, the pendant, with its heart-shaped deep blue gemstone, is confirming its importance as a symbol and embodiment of boundless love, and as an allegory of life itself. In jewellery, nature is preserved forever. We have been fascinated by gemstones since time immemorial. Even before the advent of civilization, people decorated themselves with rare stones to represent beauty and immortality, and the eternal and steadfast values which outlast life itself. These sentiments live on in the tradition of the engagement ring. We all know that gemstones and minerals are said to possess special powers. Tanzanite, named after the Merelani Hills in Tanzania where it is to be found, is particularly rare and according to gemstone primers is seen as synonymous with harmony and freedom of expression. The American retail brand Tanzanite King has made a name for itself among suppliers of tanzanite gemstones. Its rings, earrings, chains, necklaces and pendants, sometimes set in 18-carat gold, use the combination of deep

66 DELUXE

blue tanzanites surrounded by sparkling diamonds to striking effect. Tanzanite King works with gold and silversmiths who have already designed jewellery for such elite establishments as Bulgari, Tiffany and Cartier. The retail brand goes back to Michael Sacht, a gemmologist from Germany. A former student of the The Gemological Institute of America (GIA) in Carlsbad, California, he developed in his youth a particular affinity to gemstones – and to an industry in which he has worked since 1976. In 2006, Sacht met his Indian colleague Rayaz Takat – which was to be the beginning of a successful working relationship. Takat is the third generation of his family to run the family company of the same name, which was founded in India in 1955 and now has a branch in New York. Up to that point, Takat had specialised in the trade in precious stones, emeralds in particular, and with his connections to jewellers and manufacturers in Jaipur, in Indian Rajasthan, he brought with him contacts and expertise in the gemstone business. In 2009 they established Tanzanite King, a label that now markets the rare African stone worldwide – including to a growing customer base in Mallorca. “It is not worth purchasing a tanzanite of less than two carats, at least not as an investment,” says Rayaz Takat. “Customers should also make sure that they get a certificate.” According to Takat, up to three quarters of the

stone is lost when it is cut. There have been some uniquely large examples of this naturallyoccurring blue variety of the zoisite mineral, which is a thousand times rarer than diamonds. The largest faceted tanzanite in the world is said to be no less that 737.81 carats and the most famous is the ‘Queen of Kilimanjaro’ with 242 carats. It is set in a tiara and accented with 803 brilliant cut tsavorite garnets and 913 brilliant cut diamonds. The tiara is currently on display in the Royal Ontario Museum, Canada – as part of a collection of jewellery belonging to former Apple CEO Michael Scott. Tanzanite King customers invest in tanzanite not only as a piece of jewellery to wear; they also purchase it as a secure investment. Tanzanites traditionally achieve high prices on the market, not least due to their rarity value. Tanzanite King also sells exclusive jewellery with other stones, including sapphires, alexandrite, emeralds, diamonds and rubies. As a service to their special clients in Mallorca, Rayaz Takat and Michael Sacht travel personally from New York to show them gemstones or discuss setting them into a piece of jewellery. Tanzanite jewels can be found on the internet at www.tanzaniteking.com

American actress Teri Hatcher was spotted in a stunning emerald cut tanzanite ring


DELUXE BUSINESS

HARMONIE – IN DIAMANTEN GEFASST DIE HANDELSMARKE TANZANITE KING IST SPEZIALISIERT AUF EINEN BESONDERS SELTENEN STEIN: DEN DUNKLEN, AUS AFRIKA STAMMENDEN TANSANITEN

D

ie Szene ist von übermächtiger Symbolik: Als Rose DeWitt Bukater (verkörpert durch Kate Winslet) zum Schluss des Filmepos „Titanic“ ihren Anhänger mit dem bald faustgroßen Tansanit-Stein über Bord fallen lässt, gibt sie das Andenken an ihre Romanze mit Jack Dawson (Leonardo DiCaprio) an das Wasser zurück. Gleichzeitig bestätigt das Amulett mit dem herzförmigen dunkelblauen Edelstein auf diese Weise seine Bedeutung als Wahrzeichen und Verkörperung grenzenloser Liebe sowie als Allegorie auf das Leben selbst: Mit dem Schmuck erhält die Natur ein Stück Ewigkeit zurück. Ungebrochen ist die Faszination des Edelsteins seit Menschengedenken. Schon in vorkulturellen Zeiten schmückten sich die Menschen mit seltenen Steinen, die für Schönheit und Unvergänglichkeit, für ewige und unverbrüchliche, das Leben überdauernde Werte stehen. Dieses Empfinden lebt in der Tradition des Verlobungsrings ungebrochen fort. Dass den Steinen und Mineralien schließlich besondere Kräfte zugesprochen werden, liegt auf der Hand. Der besonders seltene Tansanit, benannt nach seinem Vorkommen in den Merelani Hills in Tansania, gilt laut Edelstein-Fibeln als Synomym für Harmonie und freie Meinungsäußerung. Unter den Anbietern von Tansanit-Edelsteinen hat sich die US-Handelsmarke Tanzanite King einen Namen gemacht. Ringe, Ohrringe, Ketten, Anhänger oder Amulette, bisweilen gefasst in 18 Karat Gold, bestechen durch die Kombination des tiefblauen Tansanits mit ihn umfunkelnden Diamanten. Tanzanite King arbeitet mit Gold- und Silberschmieden, die schon für elitäre Häuser wie Bulgari, Tiffani und Cartier Schmuck entwarfen. Zurück geht die Handelsmarke auf den aus Deutschland stammenden Gemmologen Michael Sacht. Der ehemalige Student des Gemmologischen Instituts von Amerika (GIA) in Carlsbad (Kalifornien) entwickelte schon als Jugendlicher eine besondere Affinität zu Edel-

steinen – und zu einer Branche, in der Sacht seit 1976 tätig ist. 2006 trafen Sacht und sein aus Indien stammender Kollege Rayaz Takat zusammen – der Beginn einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Takat leitet in dritter Generation das gleichnamige, 1955 gegründete indische Familienunternehmen mit einer Niederlassung in New York. Spezialisiert bis dahin im Handel mit Juwelen, besonders Smaragden, brachte Takat mit seinen Verbindungen zu Juwelieren und Manufakturen im indischen Jaipur (Rajasthan) Kontakte und Know-how im Edelstein-Business in die Verbindung ein. 2009 entstand daraus Tanzanite King, ein Label, das den seltenen afrikanischen Stein nun weltweit vermarktet – unter anderen bei einer wachsenden Kundenzahl auf Mallorca. „Unter zwei Karat sollte kein Tansanit gekauft werden, jedenfalls nicht als Wertanlage“, sagt Partner Takat. „Dazu sollte der Kunde darauf achten, dass ein Zertifikat vorliegt.“ Bei der Bearbeitung des Steins gehe bis zu Dreiviertel des Materials verloren. Dabei kennen die natürlichen Vorkommen der blauen Varietät des Zoisit-Minerals, das als Tausend Mal seltener gilt als Diamanten, auch einzigartig große Exemplare. Der größte gefundene TansanitStein hatte dem Vernehmen nach nicht weniger als 737,81 Karat, als berühmtester Tansanit gilt die so genannte „Queen of Kilimanjaro“ – ein 242-Karäter, der ein mit 803 Tsavorit-Granaten und 913 Diamanten geschmücktes Diadem ziert. Die Preziose ist im Königlichen Museum von Ontario (Kanada) ausgestellt – als Teil einer Juwelen-Sammlung von Ex-AppleCEO Michael Scott. Auch die Kunden des Handelslabels investieren in Tansanite nicht nur als Schmuckstück für den Gebrauch, sondern auch als Vermögensanlage mit sicherem Wert. Tansanite erzielen nicht zuletzt wegen ihres Seltenheitswerts im Handel traditionell hohe Preise. Tanzanite King vertreibt jedoch auch exklusiven Schmuck mit anderen Steinen, darunter Saphiren, Alexandriten, Smaragden, Diamanten oder Rubinen. TexT: NOW

Das tiefe Blau des Tansanits reicht von Ultramarin bis hin zu hellerem Violett

Die amerikanische Schauspielerin Teri Hatcher trägt einen Tansanit-Ring

Takat Group fertigt auf Wunsch Schmuck aus 1st Class Tansaniten in AAA-Qualität Für weitere Informationen wenden Sie sich an Rayaz Takat und Michael Sacht Tanzanite King 38 W 48th St., Suite 601 New York, NY 10036 USA Tel. 001 212 380 1512 www.tanzaniteking.com sales@tanzaniteking.com

DELUXE 67


DELUXE GOURMET

THE VINE? A MEDICINAL PLANT! MICHAEL POPP’S HERBAL REMEDIES ARE TAKING OVER THE WORLD – BUT IN MALLORCA THE PHARMACIST DEVOTES HIMSELF TO ANOTHER PASSION: WINE – AND WHAT’S MORE, WINE WITH A PATIENT INFORMATION LEAFLET …

nbelievable, but true: until the beginning of the last century, red wine was prescribed by doctors in Germany. The reason: the health-benefits of wine have been well known since the time of Hippocrates. In recent years, this supposition has been confirmed by impressive international studies. Moderate consumption of red wine has various preventative effects,

U 68 DELUXE

for example in the case of cardiovascular diseases. These results attracted interest from someone whose life had been dedicated to science for many years: Prof Michael Popp (51), pharmacist and CEO of Bionorica SE. The company is the market leader in herbal medicines in Germany and many other countries, and is the fastest growing European company in its field. Last year, the cold remedy Sinupret® alone went over the counter 8.2 million times in Germany. In eastern European countries, Ca-

nephron®, used to treat urinary tract infections, enjoys a similar success. Bionorica sells 16 products in total, for a variety of indications: herbal remedies for the respiratory tract, gynaecology, urology, allergic reactions and sleep disorders. The company which operates in 49 countries and conducts research worldwide has a unique philosophy. In collaboration with leading universities and clinics throughout the world, the German medicinal plant specialist concentrates on using the latest studies to highlight the properties, and lack of side-


DELUXE GOURMET and he publishes the results. This applies particularly to the resveratrol found in grapes, which is said to have anti-ageing properties. Ergo: wine from the pharmacy with a patient information leaflet, so to speak….. The unassuming German has owned Castell Miquel winery, which is picturesquely situated in the Tramuntana Mountains near Alaró, for 11 years. His Syrah, Cabernet and Merlot wines have already won more than 60 national and international prizes at blind tastings. The Cabernet Sauvignon 2007, for example, was awarded a gold medal at Mundus Vini 2010. The vines are grown by his German winemaker, Thomas Wambsganss, on terraces which reach the very summit of the 17-hectare vineyard. For this reason, the winery has called one of its ranges of wine “Stairway to Heaven”. Castell Miquel’s white wine has also won several awards. “We make sure that we

He spends every other weekend at the Bodega, which is open to wine lovers and offers wine tastings. When he is there, he helps with the harvest or uses the digger to build additional terraces for the vines. He finds it relaxing. Just like the exchange of views with scientists, doctors and pharmacists from all over the world he meets at conferences held in the dedicated suite of rooms at the vineyard, where information about natural remedies is shared. “Drinking one or two small glasses of wine after a hard day’s work is a pleasure we all enjoy.” And the scientist does not need to explain to his colleagues the natural affinity between wine and herbal medicines. “It is well known that Mother Nature has a fascinating capacity for curing diseases. And that we can really enjoy the liquid extracted from a medicinal plant – even more so when that plant is the vine,” he says with a grin. TranslaTion: Celia Moody

Castell Miguel’s two premium ranges are called “Monte Sion” and “Stairway to Heaven”

effects, in its products. A quantum leap, with which Popp has revolutionised the faith-based medicine of old. For the family man and 2008 Entrepreneur of the Year (Ernst & Young), it was only a mental stone’s throw from “getting healthy” to “healthy pleasure”. “Moderate consumption of red wine can contribute to feeling good and staying active,” says the winery owner. As a consequence, the well-respected scientist has a patented scientific analysis for measuring the health-promoting ingredients in his red wines,

Dr Michael Popp: the winery owner and Entrepreneur of the Year 2008 is a world-renowned pharmacist

produce only premium wines. They also need to be affordable and innovative,” says the pharmacist, who is fully committed to producing the very best quality. There are numerous examples of innovation at the winery: the wines are fermented in special punch-down fermenting tanks which are 80% wood, aged in Hungarian oak barrels and sold in bottles with glass stoppers. “You can make a hundred different wines out of one and the same grape; from completely undrinkable to award-winning,” says Popp.

In addition to the inviting wine bar, which hosts weekly wine tastings, the property also offers excellent facilities for conferences and events. BODEGAS CASTELL MIQUEL Ctra. Alaró-Lloseta, Km 8.7 E-07340 Alaró, Mallorca Tel. +34 971 510 698 www.castellmiquel.com

DELUXE 69 47


DELUXE GOURMET

Das Anwesen umfasst neben der Vinothek, in der Weinproben stattfinden, auch Konferenzund Eventräumlichkeiten.

WEINPFLANZE? HEILPFLANZE! SEINE PFLANZLICHEN PRÄPARATE EROBERN DIE WELT – AM STANDORT MALLORCA GIBT SICH PHARMAZEUT MICHAEL POPP ABER NOCH EINER WEITEREN LEIDENSCHAFT HIN: DEM WEIN – UND ZWAR EINEM WEIN MIT BEIPACKZETTEL …

nglaublich, aber wahr: Bis Anfang des letzten Jahrhunderts wurde Rotwein in Deutschland auf Krankenschein verordnet. Der Grund: Schon seit Hippokrates kannte man die gesundheitsfördernde Wirkung von Wein. Internationale Studien der letzten Jahre bestätigten diese Vermutung eindrucksvoll. Moderater Rotweingenuss hat diverse präventive Wirkungen, zum Beispiel bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Ergebnisse stießen bei einem auf Interesse, dessen Herz schon seit vielen Jahren für die Wissenschaft schlägt: Prof. Dr. Michael Popp (51), Pharmazeut und Vorstandschef der Bionorica SE. Das Unternehmen ist Marktführer für pflanzliche Arzneimittel in Deutschland sowie vielen anderen Nationen und das am stärksten wachsende europäische Unternehmen in seinem Bereich. Alleine das Erkältungspräparat Sinupret® wurde im letzten Jahr 8,2 Millionen Mal in Deutschland verkauft. In osteuropäischen Ländern hat das Präparat Canephron® gegen Harnwegsinfektion ähnlichen Erfolg. Die Bionorica vertreibt insgesamt 16 Präparate für verschiedene Indikationen: Naturarzneien in den Bereichen Atemwege, Gynäkologie, Urologie, allergische Probleme und Schlafstörungen. Das in 49 Ländern aktive und weltweit forschende Unternehmen hat eine einzigartige Philosophie. In Zusammenarbeit mit führenden Universitäten und Kliniken in der ganzen Welt konzentrieren sich die deutschen Heilpflanzenspezialisten darauf, die Wirkung und Nebenwirkungsarmut ihrer Präparate mit

U

70 DELUXE

modernsten Studien zu unterlegen. Ein Quantensprung, mit dem Popp die Glaubensmedizin von einst revolutionierte. Vom „gesund werden“ zum „gesunden Genuss“ war es nur ein gedanklicher Katzensprung für den dreifachen Familienvater, der 2008 zum Unternehmer des Jahres in Deutschland gewählt wurde (Ernst & Young). „Sich wohl fühlen und aktiv bleiben, dazu kann moderater Rotweingenuss beitragen“, so der Weingutbesitzer. Konsequenterweise läßt der renommierte Wissenschaftler die gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe seiner Rotweine mit einem patentierten Analyseverfahren messen und weist sie aus. Dies betrifft speziell das in den Trauben enthaltene Resveratrol, dem eine positive Wirkung auf Alterungsprozesse zugeschrieben wird. Ergo: Wein vom Pharmazeuten mit Beipackzettel sozusagen … Zum Ort des Geschehens: Der bescheiden auftretende Franke nennt seit 11 Jahren das Weingut Castell Miquel sein eigen, malerisch bei Alaró in den Tramuntana-Bergen gelegen. Seine Syrah-, Cabernet- und Merlot-Weine haben schon über 60 nationale und internationale Preise bei Blindverkostungen gewonnen. Der Cabernet Sauvignon 2007 etwa wurde von Mundus Vini 2010 mit Gold gewürdigt. Die Weine werden von seinem deutschen Winzer Thomas Wambsganss auf Terrassen angebaut, die bis auf die Spitze des 17 Hektar großen Weinbergs reichen. „Stairway to Heaven“ nennt das Weingut deshalb einige der Weine. Auch mehrfach prämierter Weißwein ist im Programm von Castell Miquel. „Wir achten da-

rauf, dass wir nur Spitzenweine produzieren. Die müssen dennoch erschwinglich sein. Und innovativen Charakter haben“, so der Pharmazeut, der sich der absoluten Qualität verpflichtet fühlt. Beispiele für Innovationen bietet das Weingut reichlich: Die Vergärung der Weine in speziellen Maischetauchertanks mit 80% Holzanteil, Ausbau in Fässern aus ungarischer Eiche oder die Abfüllung des Weins in Flaschen mit Glaskorken. „Aus ein und derselben Traube kann man einhundert verschiedene Weine machen, von ungenießbar bis hoch prämiert“, beschreibt Popp seinen Anspruch. Jedes zweite Wochenende ist er auf der Bodega, die auch für Weinliebhaber geöffnet ist und Verkostungen anbietet. Dann hilft er schon mal bei der Lese oder sitzt auf dem Bagger, um mit Mitarbeitern zusätzliche Terrassen für die Reben anzulegen. Für ihn ist das Entspannung. Genauso wie der Erfahrungsaustausch mit Wissenschaftlern, Ärzten und Apothekern aus aller Welt, für die in den Konferenzräumen des Weinguts Kongresse und Symposien abgehalten sowie Erkenntnisse über Naturarzneien vermittelt werden. „Nach einem anstrengenden Arbeitstag ein oder zwei Gläschen Wein zu trinken, ist für uns alle dann ein Genuss.“ Und den Kollegen braucht Wissenschaftler Popp die Seelenverwandtschaft zwischen Wein und Naturarznei gar nicht zu erklären. „Dass die Natur faszinierende Dimensionen bei der Heilung von Krankheiten bereithält, ist bekannt. Und das man den flüssigen Extrakt aus einer Heilpflanze, wie dem Wein, sogar richtig genießen kann, erst recht“, schmunzelt er.

Die beiden Premiumlinien des Weinguts Castell Miquel heißen „Monte Sion“ und „Stairway to Heaven“ BODEGAS CASTELL MIQUEL Ctra. Alaró-Lloseta, Km 8.7 E-07340 Alaró, Mallorca www.castellmiquel.com


DELUXE ART says of his work: “It’s all about reshaping raw materials into forms and images that offer themselves up as complex symbols of new experiences, new insights and new spaces.” Soon his epochal Mallorca piece will twist high up into the sky between the vines to be seen for miles around, and will without doubt attract art lovers to the Island – and to the Bodega...

VOM LOUVRE AUF DEN WEINBERG Weinmachen ist eine Kunst, die der Natur ständig Neues abringt. Winzer experimentieren und kreieren innovative Weine – so wie die Bodega Castell Miquel. Künstler kreieren innovative Objekte – so wie Tony Cragg. Der 62jährige Brite, der seit 34 Jahren in Wuppertal lebt und aktuell Rektor der Düsseldorfer Kunstakademie ist, lernte Dr. Michael Popp 2009 kennen. Schon bald kamen beide auf die Idee, den Weinberg in Alaró mit einer überdimensionalen Skulptur zu bereichern. Über sechs Meter groß und 40 Tonnen schwer – ein mächtiges spektakuläres Werk, das gera-

FROM LOUVRE TO VINEYARD NATURAL MEDICINES, WINE AND NOW ART: DR MICHAEL POPP CROWNS HIS VINEYARD WITH ART – A SIX-METRE-HIGH SCULPTURE

Making wine is the art of constantly wresting something new from nature. Winemakers – such as the Bodega Castell Miquel – create innovative wines. Artists – such as Tony Cragg – create innovative works of art. The 62-yearold British sculptor has lived in Wuppertal for the past 34 years and is currently director of the Kunstakademie, Düsseldorf. Dr Michael Popp got to know him in 2009, and the two soon came up with the idea of enhancing the vineyard in Alaró with an oversized sculpture. More than six metres high and weighing forty tonnes, this powerful and spectacular work is currently under construction. Local stonemasons, the Moyà family, are also involved. They are taking Mallorquín marble from quarries and fashioning it into 61 discs – from 10cm to 2.20m. These will then be screwed together and polished in consultation with Cragg and his team. Cragg has exhibited at the Venice Biennale, the documenta in Kassel and most recently in the Louvre, Paris. Many of his sculptures are based on nature, its movement and metamorphoses. If you use your imagination, facial features can also be identified. Cragg himself

de realisiert wird. Mit dabei ist die hiesige Steinmetzfamilie Moyà, die den dafür benötigten mallorquinischen Marmor aus Steinbrüchen nehmen und daraus 61 Scheiben fertigen wird – von 10 cm bis 2,20 m. Anschließend werden diese in Absprache mit Cragg und seinem Team verschraubt und geschliffen. Cragg hatte Ausstellungen auf der Biennale in Venedig, auf der Kassler Documenta und jüngst sogar im Pariser Louvre – ein Star-Bildhauer, wie ihn sogar die ansonsten der Kunst nicht wirklich zugewandte BILD-Zeitung ihn nannte und ihm einen Artikel widmete. Er orientiert sich in vielen seiner Objekte an der Natur und deren Bewegungen und Wandlungen. Auch Gesichtszüge sind mit Fantasie erkennbar. Cragg selbst meint über seine Arbeit: „Es geht um Neugestaltung von Rohmaterial zu Formen und Bildern, die sich als komplexe Zeichen für neue Erfahrungen, neue Einsichten und neue Freiräume anbieten.“ Demnächst wird sich sein epochales Mallorca-Werk weithin sichtbar zwischen Weinreben hoch gen Himmel schrauben und sicherlich auch Kunstfreunde auf die Insel locken – und auf die Bodega... TexT: M.Zender

As a counterpoint to the presentation at the Louvre of the retrospective devoted to the Austrian sculptor Franz Xaver Messerschmidt, the museum played host to a group of sculptures by the leading British contemporary artist Tony Cragg, shown in the Cour Marly and the Cour Puget in spring 2011.

DELUXE 47 71


DELUXE HOTELS

A SURPRISE IN SANTA PONSA HOTEL PLAYAS DEL REY WITH ITS ENERGÍA RESTAURANT AND LOUNGE OFFERS STYLISH ACCOMMODATION, FINE DINING AND LONG COCKTAILS or the past three years the football legend Berti Vogts has been coaching the Azerbaijan national team. The surprise winners of the 2011 Eurovision Song Contest were the singing duo Eli and Nikki, and this means that the 2012 song contest will be hosted by Azerbaijan. Little more was known about this Eurasian Republic situated between the Caspian Sea and the Caucasus Mountains, at least up to now. What does all this have to do with Mallorca? Anyone who goes into the newly refurbished and reopened Hotel Playas del Rey in Santa Ponsa, and who stays there, or eats in the Energía restaurant will discover for themselves what beautiful things can be done with Azerbaijani money. Because Buta in Mallorca, the management company behind the hotel belongs to an Azerbaijani group of companies that operates internationally. Karin Kather is the German manager of the company’s investments in Mallorca. But she sees the hotel as more than an investment; it is her baby. Previously it was just one of the mediocre hotels to be found in Santa Ponsa by the dozen. Now, the Playas del Rey is a boutique

F 72 DELUXE

hotel with a wealth of witty and modern design ideas. The majority of the 64 rooms have a sea-view. “Interior design has always been my passion. On my many travels I have seen a wide variety of styles – some have inspired me, others have shown me what not to do.” The furniture comes from Italy and Spain and you will find Asian and Arab features in the accessories. The planting scheme around the pool provides the required privacy and everything is all based on the principles of feng shui. The colour scheme is right on trend – in primary colours red, white and grey which are used throughout the Energía restaurant, the adjoining lounge and the terrace. In line with the attractiveness of the ambiance, the right head chef had to be found. He is Thorsten Werdermann (40) and no stranger to the Island as he has spent the last 12 years working in such well known restaurants as Es Clos, Aramis, Sa Sal and Pura Vida. He is a modern and creative cook, and likes to combine a variety of cuisines; the Asian influence produces dishes such as duck breast marinated in soy sauce served with a chilli and mango chutney, while his corn-fed chicken breast stuffed with goat’s cheese and served with ratatouille and polenta strudel is

more Western European. But he also does not neglect lovers of traditional dishes, who can enjoy a tender steak or lamb shank with rosemary. He even makes the delicious ice cream himself. The menu is excellent value for money when you consider the quality and quantity. Starters are priced between 6 and 13 euros, and main courses between 13.50 and 22 euros. The three-course lunchtime menu for 11.90 euros is a real bargain! The lounge is emerging as the place to meet. Regular live music is provided by singer J.J. van Hagen and other artists, and you can enjoy delicious cocktails as well as freshly squeezed fruit juices. And if you are feeling a little peckish there is a wide range of snacks on offer. “Service is enormously important to me. I have all too often experienced for myself how poor service can ruin a pleasant evening. And with that in mind, I have trained my staff according,” says the ambitious Karin Kather. Good service also means that the kitchen is open from midday to 11pm – no guest should be allowed to go hungry. Her son Danny, who studied restoration in Florence, is her able assistant. He managed the original renovation work and will do so again when during the winter break (the restaurant stays open all year round) the hotel gains a wellness area, some suites and additional parking spaces. “We chose Mallorca for a variety of reasons: the Island is busy all year round, it is easily accessible, it has an upmarket international clientele and it also has a future. The new luxury marina El Toro is also nearby. Our philosophy of ‘high quality at fair prices’ appeals to many.” But Kather is not leaving it at that. The Buta Group plans to run further hotels in Mallorca. The next – just as stylish and sophisticated – will open in Port de Sóller in the spring; a third is in the pipeline. It is a lot for Karin Kather and her son to take on, but they both seem to have the stamina required...


DELUXE HOTELS Seit drei Jahren kümmert sich Fußball-Legende Berti Vogts als Trainer um die aserbaidschanische Nationalmannschaft. Und das Duo Eli und Nikki hat 2011 überraschend den Eurovision Song Contest gewonnen, somit richtet man dort 2012 den nächsten Sängerwettstreit aus. Viel mehr weiß man über diesen vorderasiatischen, zwischen Kaspischem Meer und Kaukasus gelegenen Staat eigentlich bislang nicht. Was das mit Mallorca zu tun hat? Nun, wer in Santa Ponsa ins wiedereröffnete und von Grund auf renovierte Hotel Playas del Rey geht, dort wohnt oder auch nur im Restaurant Energía isst, der wird erleben, wieviel Schönes die richtigen Menschen aus aserbaidschanischem Geld machen können. Denn die Betreiberfirma „Buta in Mallorca“ gehört zu einer international agierenden Firmengruppe dieses Landes. Die Deutsche Karin Kather kümmert sich für das Unternehmen um deren Investitionen auf Mallorca. Doch das Hotel ist mehr als eine Investition, es ist auch Karin Kathers „Baby“. Zuvor ein Durchschnittshotel, wie man es in Santa Ponsa zu Dutzenden findet, ist das

in bekannten Restaurants am Herd (u.a. vorher im Es Clos, Aramis, Sa Sal, Pura Vida). Er kocht modern, kreativ und mixt verschiedene Küchenstile, wobei er gerne mal nach Asien 'schaut', wie Gerichte zeigen à la Entenbrust in Sojasauce mariniert mit Chili-Mangochutney. Eher westeuropäisch erscheint die mit Ziegenkäse gefüllte Maispoulardenbrust mit Ratatouille und Polentastrudel. Gleichzeitig vergisst er nicht die Klassiker-Liebhaber, die sich an einem saftigen Rinderfilet oder einer Rosmarin-Lammhaxe erfreuen. Sogar das Eis macht er selbst. Die Speisekarte ist erstaunlich preisgünstig für die gebotene Qualität und Quantität: Vorspeisen gibt es für 6-13 Euro, Hauptgerichte kosten 13,50-22 Euro. Ein echtes Schnäppchen ist das dreigängige Mittagsmenü für 11,90 Euro! Die Lounge entpuppt sich als gemütlicher Treffpunkt, wo regelmäßig Sänger J.J. van Hagen oder andere Künstler live auftreten, Cocktails, aber auch frisch gepresste Säfte erfreuen, und eine Vielzahl von abwechslungsreichen Snacks gegen den kleinen Hunger helfen. „Service ist mir enorm wichtig. Ich habe

Karin Kather leitet das Playas del Rey, Chefkoch ist Thorsten Werdermann

ÜBERRASCHUNG IN SANTA PONSA STILVOLL WOHNEN, GEHOBEN SPEISEN, LEGER COCKTAILS TRINKEN: ALL DIES BIETET DAS HOTEL PLAYAS DEL REY SAMT RESTAURANT ENERGÍA UND LOUNGE Playas del Rey jetzt ein Boutiquehotel mit vielen modernen Designideen. Die 64 Zimmer verfügen größtenteils über Meerblick. „Innenarchitektur war schon immer meine Passion. Auf meinen vielen Reisen habe ich die verschiedensten Stile gesehen – manches hat mich inspiriert, manches hat mir gezeigt, was man nicht machen sollte.“ Es gibt Möbel aus Italien und Spanien, bei den Accessoires findet man asiatische und arabische Elemente, der Pool wird mit Pflanzen vor neugierigen Blicken geschützt, und das Ganze ist nach Feng ShuiKriterien ausgerichtet. Farblich liegt man mit den Grundfarben Rot, Weiß und Grau im Trend – dies gilt auch fürs Restaurant Energía, die angeschlossene Lounge und die Terrasse. Kongenial zur Attraktivität des Ambientes wurde auch der passende Chefkoch gefunden: Thorsten Werdermann (40), auf der Insel kein Unbekannter, steht er hier doch seit 12 Jahren

selbst oft genug erlebt, wie schlechter Service einen schönen Abend ruinieren kann. Dem entsprechend habe ich auch mein Personal geschult,“ meint die ambitionierte Karin Kather. Zum guten Service gehört auch die durchgehende Küche von 12 bis 23 Uhr – kein Gast soll hungrig bleiben. Unterstützt wird sie tatkräftig von Sohn Danny, der in Florenz Restauration studiert hat, beim Umbau schon die Leitung hatte und auch wieder haben wird, denn in der Winterpause (das Restaurant hingegen ist ganzjährig geöffnet) wird das Hotel um eine Wellnesszone, einige Suiten und auch Parkplätze erweitert. „Wir haben Mallorca aus vielerlei Gründen ausgewählt: Die Insel ist ganzjährig belebt, gut zu erreichen, hat eine internationale gehobene Klientel und Zukunft. So liegt der neue Luxushafen El Toro auch in der Nähe. Unsere Philosophie 'Hohe Qualität zu fairen Preisen' spricht viele an.“ Doch dabei belässt es Kather nicht. Die Buta-Gruppe will noch weitere Hotels auf Mallorca betreiben. Das nächste – ebenso stylish und niveauvoll – wird in Port de Sóller im Frühjahr eröffnet, ein drittes ist in Planung. Viel zu tun für Karin Kather und ihren Sohn, aber die nötige Energie haben die beiden ja...

Hotel Playas del Rey Avda. del Rey Jaume I, 76 Santa Ponsa, Mallorca Tel. +34 971 691 213 Preis für DZ: 90-130 Euro, je nach Saison

DELUXE 73


DELUXE PROPERTIES

Particulars of Finca Son Juvera: Bedrooms: 7 Bathrooms: 7 Living area: 677 m² Plot size: 360,000 m² Purchase price: 9.7 million euros

FINCA SON JUVERA REGAINS ITS SPLENDOUR ELEMENTS OF A TRADITIONAL FINCA IN COMPLETE HARMONY WITH THE LATEST TECHNOLOGY

T

he completion of the extensive refurbishment of Finca Son Juvera was the appropriate occasion for APM (Architecture Passionately Managed) to invite a large number of its business associates, friends, suppliers and building contractors to the official launch of the property on July, 15th 2011. In stylish surroundings, the guests could see for themselves the unique qualities of this beautiful manor house. Questions about the materials used, the design and the philosophy behind it were answered by the developers Andreas Heider and Malte Frank. This historic property dates back to the 14th century and nestles in grounds of 36 hectares in the heart of the Andratx Valley against the backdrop of the Sierra Tramuntana mountains. Finca Son Juvera offers utmost privacy as well as excellent connections to Palma and Port Andratx, which is only five minutes drive away. Despite refurbishing the property from the ground up, the developers have managed to

76 DELUXE

retain its historic features and charm. The floor plan was changed to ensure the optimum use of space with state of the art amenities of the very highest quality. A characteristic feature is the large central patio which links the main house to the separate guest annexe. Adjoining this is the very spacious kitchen and living area. Here, the very latest in kitchen technology works in harmony with a combination of traditional characteristics. A striking feature in the living room with its open fire is the original mill stone which has been preserved. The master bedroom with en-suite bathroom is on the first floor; the other bedrooms are on the ground floor. The generous and well-kept garden with pool (approx. 98m²) lies in an idyllic and secluded location to the side of the property, bordering a private wood. The finca has its own well, a garden house for storing equipment and miles of private walks with stunning views over the sea and mountains. PHOTOS: D.ANDRE

The property is for sale through APM. APM Mallorca Arquiproject Mediterraneo S.L. C/ Mar Mediterráneo, 42, 1° 07180 Santa Ponsa, Mallorca Tel. +34 971 698 900 info@apm-mallorca.com


DELUXE PROPERTIES

DELUXE 77


DELUXE PROPERTIES

Daten der Finca Son Juvera: Schlafzimmer: 7 Badezimmer: 7 Bebaute Fläche: ca. 677 m2 Grundstücksfläche: 360.000 m2 KP: 9,7 Mio. Euro

FINCA SON JUVERA ERSTRAHLT IN NEUEM GLANZ TRADITIONELLE FINCA-ELEMENTE HARMONIEREN MIT NEUESTER TECHNOLOGIE

D

ie Fertigstellung der Finca Son Juvera nach einer Komplettsanierung war der geeignete Anlass für APM (Architecture Passionately Managed), zahlreiche Geschäftspartner und Freunde sowie die beteiligten Baufirmen zu einer Einweihungsfeier am 15. Juli 2011 nach Andratx einzuladen. Im stilvollen Ambiente konnten sich die Gäste von der Einzigartigkeit dieses Herrenhauses überzeugen. Fragen zu Material, Bauweise und Philosophie wurden von den Bauherren Andreas Heider und Malte Frank beantwortet. Das historische Anwesen aus dem 14. Jahrhundert liegt, eingebettet in die umliegenden Berge, auf einem 36 ha großen Grundstück im Tal von Andratx und bietet allerhöchste Privatsphäre sowie eine gute Anbindung an Palma und den nur fünf Autominuten entfernt liegenden Hafen von Port Andratx. Den Bauherren ist es gelungen, die historischen Elemente und den Charme der Finca beizubehalten. Der Grundriss wurde so umge-

78 DELUXE

staltet, dass eine optimale Raumaufteilung mit modernster Ausstattung nach allerhöchsten Qualitätsstandards gewährleistet ist. Charakteristisch ist der große, zentrale Patio, der das Haupthaus und den separaten Gästebereich verbindet. Direkt an diesen angrenzend befindet sich der weitläufige Küchenund Wohnbereich. Modernste Küchentechnologie wurde harmonisch mit traditionellen Elementen kombiniert. Ein besonderes Detail im Wohnraum mit offenem Kamin stellt der original erhaltene Mühlstein dar. Das Hauptschlafzimmer mit Bad en suite befindet sich in der ersten Etage, weitere Schlafzimmer im Erdgeschoss. Der großzügige und sehr gepflegte Garten mit Pool (ca. 98 m²) liegt uneinsehbar und idyllisch im seitlichen Teil des Anwesens, direkt an den Privatwald angrenzend. Die Finca Son Juvera verfügt über einen eigenen Wasserbrunnen, ein Gartenhaus für Gerätschaft und kilometerlange private Wanderwege mit traumhaftem Ausblick zum Meer sowie in die Berge. FOTOS: D.ANDRE

Dieses Anwesen steht zum Verkauf bei APM. APM Mallorca Arquiproject Mediterraneo S.L. C/ Mar Mediterráneo, 42, 1° 07180 Santa Ponsa, Mallorca Tel. +34 971 698 900 info@apm-mallorca.com


DELUXE PROPERTIES

The four luxury city apartments can be found under Ref.No. PM0025 on www.aurin-partner.com

LIFESTYLE AND LUXURY BEHIND HISTORIC WALLS

The third dream apartment has a living area of 229sqm and a garage space, too. The real plus point of this property on the first floor is that it can be combined with the second apartment to form a palatial city apartment of grand proportions. This generous space combined with the inner courtyard makes this apartment one of a kind – almost royal. And if the size of these two apartments combined is still not large enough, it is also possible to add the first apartment and create your own ‘palace’. The fourth apartment in this impressive building is the penthouse, which, with its own stairway and lift, is a self-contained unit. It occupies the whole of the second floor, and has a vast 547sqm of living space and a 35-metre-long living room. It also has two terraces, two garages, an open fire and central heating. If you want to move straight in, this fourth property is fully furnished and just waiting to be occupied. Aurin & Partner are more than happy to assist you in this. Otherwise, we are equally delighted to have allowed you to dream a little of all that Mallorca has to offer.

FOUR LUXURY CITY APARTMENTS FOR SALE WITH AURIN & PARTNER

T

here are countless historic buildings to be found in Palma, but few have been so individually and lovingly converted and refurbished as the 400-year-old historic palace, Forn de la Gloria, which in its second incarnation now houses four sensational, stunning city apartments. The location of these four luxuriously appointed apartments alone offers royal living in this modern age. Situated in a quiet side street, yet surrounded by vibrant city life and within walking distance of the sea and the port of Palma, this grand listed palace offers every conceivable luxury. There are numerous restaurants, shops, bars, galleries, museums and places of interest within a few minutes’ walk, in Palma’s beautiful Old Town. The Passeig Born boulevard and Jaime III shopping street are only a leisurely stroll through the old narrow streets. Palma’s city beaches can be reached on foot and there are more to be found a mere few minutes’ drive away. A particular highlight is the park belonging to nearby Bellver Castle. The views it offers over the Bay of Palma can be best

80 DELUXE

enjoyed on a pleasurable walk through the pine-studded castle grounds. There are plenty of routes to entice you out for a morning jog; along the well-developed esplanade for example, Passeig Maritim or the castle grounds. The first of the four luxury city apartments is located on the ground floor and has a floor area of 300sqm. It has been refurbished to an extremely high standard to include luxury marble bathrooms, fully air-conditioned rooms and further highlights such as the use of a separate garage, which provides effortless parking in the city centre. The finest fixtures and materials have been lovingly used throughout, right down to the last detail and this high standard of work is reflected all the way through to the en-suite shower room. The exclusive and charmingly designed kitchen leaves nothing to be desired. The second luxury apartment is on the first floor and offers a living area of 223sqm and a garage space. The quality feature of all these apartments, in addition to their high ceilings and exceptional old town location, is the stunning natural light which floods in from the wonderful small square which leads out onto Plaza Drassana. Quite unique!

Jürgen Aurin runs the real estate office Aurin & Partner in Mallorca

Aurin & Partner Calle Murillo 1 “Green Park“ 07180 Nova Santa Ponsa Mallorca Tel. +34 971 692 694 www.aurin-partner.com


Dem pfeift sogar der Fahrtwind hinterher. (Sie sind Resident in Spanien und haben dort einen Zweitwohnsitz? Nutzen Sie den Preisvorteil von bis zu 10%, und beantragen Sie Ihre Sixt Residenten-Goldcard bei der n채chsten Anmietung in Spanien) www.sixt.es | Hotline: (+34) 902 491 616


DELUXE PROPERTIES

LIFESTYLE UND LUXUS IN HISTORISCHEN GEMÄUERN VIER LUXURIÖSE STADTWOHNUNGEN IM PORTFOLIO VON AURIN & PARTNER

U

nzählige historische Gebäude sind in Palma zu entdecken, jedoch nur wenige sind so einzigartig liebevoll umgebaut und restauriert worden wie der etwa 400 Jahre alte historische Stadtpalast Forn de la Gloria. In seinem zweiten Leben beherbergt er unter anderem vier sensationelle atemberaubende Stadtwohnungen. Allein die Lage der vier luxuriös ausgestatteten Wohnungen bietet königliches Wohnen in der Neuzeit. Ruhig in einer Seitenstraße gelegen, trotzdem mitten im pulsierenden Leben in direkter Laufnähe zum Meer und zum Hafen von Palma, bietet dieser herrschaftliche und unter Denkmalschutz stehende Stadtpalast jeden erdenklichen Luxus. Nur wenige Gehminuten entfernt befinden sich unzählige Restaurants, Shops, Bars, Galerien, Museen, Sehenswürdigkeiten in der wunderschönen Altstadt Palmas. Die Flaniermeile Passeig Born und die Einkaufsstraße Jaime III erreicht man in wenigen Minuten bei einem entspannten Bummel durch die alten Gassen.

82 DELUXE

Die Stadtstrände von Palma erreicht man zu Fuß, weitere Strände in nur wenigen Autominuten. Ein besonderes Highlight stellt der nahegelegene Schlosspark Bellver dar. Die von dort zu genießende Aussicht auf die Bucht von Palma wird bei einem Spaziergang durch den

mit Pinien geschmückten Schlosspark zu einem wahren Genuss. Zur morgendlichen Joggingrunde laden zahlreiche Strecken, etwa entlang der gut ausgebauten Uferpromenade, des Passeig Maritims oder des Schlossparks ein. Die erste der vier luxuriösen Stadtwohnungen weist eine Größe von ca. 300 qm auf und liegt im Erdgeschoss. Die qualitativ sehr hochwertige Ausstattung inkludiert Luxusmarmorbäder, vollklimatisierte Räumlichkeiten und weitere Highlights wie die Nutzung separater Garagen, die das Parken direkt in der Innenstadt problemlos ermöglichen. Edelste Armaturen


DELUXE PROPERTIES

Die vier Luxus-Wohnungen in Palmas Altstadt finden Sie unter Ref.Nr. PM0025 auf www.aurin-partner.com

und Materialien wurden liebevoll bis ins kleinste Detail verarbeitet und spiegeln das hochwertige Niveau bis in die en-suite Duschbereiche wider. Selbst die exklusiven und mit viel Charme angefertigten Küchenelemente lassen keine Wünsche offen. Die zweite Luxuswohnung befindet sich im ersten Obergeschoss und bietet 223 qm Wohnfläche, ebenfalls mit einem Garagenplatz ausgestattet. Qualitätsmerkmale all dieser Wohnungen sind, neben der überdurchschnittlichen Deckenhöhe und der herausragenden Altstadtlage, eine atemberaubende Lichtdurchflutung durch die fabelhafte Ausrichtung auf einen kleinen Platz, der in die Plaza Drassana übergeht. Wirklich einzigartig! Das dritte Traumobjekt verfügt über 229 qm Wohnfläche und ebenfalls über einen Garagenplatz. Das absolute Highlight: Dieses im Obergeschoss liegende Domizil kann auf Wunsch mit der zweiten Wohnung zu einer hochherrschaftlichen Stadtwohnung mit gigantischen Ausmaßen kombiniert werden. Mit dieser Großzügigkeit und in Verbindung mit dem Innenhof sucht diese Wohnung wohl ihresgleichen - eben königlich. Für diejenigen, denen diese Kombination und Größenordnungen immer noch nicht ausreichen, bietet sich zudem die Möglichkeit, mit Hilfe des

ersten Domizils seinen eigenen „Palast“ zu errichten, da die vierte Wohneinheit dank eines separaten Treppenhauses und Lifts eine vollständig autarke Einheit bildet. Die vierte Stadtwohnung verfügt über eine Gesamtfläche von gigantischen 547 qm mit einem 35 m langen Wohnraum und bildet im zweiten Obergeschoss das Penthouse dieser eindrucksvollen Gemäuer. Sie verfügt weiterhin über zwei Terrassen und zwei Garagen, einen offenen Kamin sowie Stadtzentralheizung. Für den Fall, dass Sie sofort einziehen möchten, ist die letzte vierte Wohneinheit bereits vollständig möbliert und wartet darauf bezogen zu werden. Aurin & Partner hilft Ihnen gerne dabei. Ansonsten freut es uns, wenn wir Sie ein wenig zum Träumen bringen konnten. Mallorca hat viel zu bieten. Aurin & Partner Calle Murillo 1 “Green Park“ E - 07180 Nova Santa Ponsa Tel. +34 971 692 694 www.aurin-partner.com

Jürgen Aurin leitet das Immobilienbüro Aurin & Partner in Mallorca

DELUXE 83


DELUXE ARCHITECTURE

Luxury house in Punta Brava IV, Spain

ARCHITECTURE THAT SETS STANDARDS FUSION, ZEITGEIST, GLOBAL VISION – DNA ARCHITECTS IN BARCELONA

Barcelona – a sophisticated, lively, cosmopolitan city and a centre of creativity, is home to many artists, designers and architects. And just as this metropolis projects its own unique charm, so too do the houses designed by DNA Architects, who are based in the city. Each individual property is unique, with its own DNA, so to speak. What they all have in common is a modern, global, culturally comprehensive style marked by innovation and personality. Best of all, they reflect the personality of their future owners, according to Aryanour Djalali, architect and head of the 30-man team, composed of many experts. They work in Spain, and also in the Middle East, in Eastern Europe and in Latin America. The successful firm not only designs new living spaces for private individuals, it also creates exceptional business complexes and hotel resorts throughout the world which are visually in a league of their own. Their strengths lie in the integration of stateof-the-art technology with high aesthetic quality and ultra modern styling. Pure, with clean lines and structures, and spaces flooded with light. Functional and environmentally friendly. Impressive and yet comfortable. We spoke to the founder, Aryanour Djalali about his plans for Mallorca.

84 DELUXE

You work all over the world and now in Mallorca. What attracts you about this location? Actually I have many reasons to work in Mallorca. I have my roots here and I would like to bring my idea of modern architecture to the island; turning it into the new destination for the Mediterranean high-end market, and putting it on a par with places like Sardinia and Saint Tropez. The aim is to promote the island through this architecture, and attract the interest of executives and celebrities. Flowing, growing, feeling – for a firm of architects, this is an emotional, even sensual choice of words. How ‘personal’ are you in your work? All projects, whether large or small, should have their own personality, their own uniqueness, their own DNA. Our philosophy focuses on building lives and creating environments where people can live. I think every architect reflects what he sees in life and what he experiences, and this affects what he does. Everything we do is almost subconscious, and at DNA we try to relate all our concepts to nature. Sand dunes in the desert, an oasis, the shape of the waves, or even a flower. Of course, we have to combine this natural concept with its respective function. It is very important for me to tell people that, as architects, we have the power to create new worlds, so we

have to be very careful with the design. In the end, all spatial designs affect the user and how they live. Each space is different, and each is an actor capable of creating different feelings in the user. Architecture involves the mind, body and soul. Sometimes architects are too focused on shape and do not really care for the interior. The correct integration of light and water play a major role in many of your houses. Could you tell us something about this? Luxury is space. It is the constant relationship between the inner and outer space, and the possibilities of ownership and adaptability. Water and light are important elements in Mediterranean architecture. At the same time we have inherited a lot of knowledge of Arabic architecture. This worked hard to integrate water into architecture, to create microclimates and to get light into buildings. All these aspects are linked to our design process. We seek to involve ourselves in client psychology in order to offer new sensations. In general, the way we manage water and light in our projects is very convincing. We try to implement a balanced dialogue between nature and architecture, between full and empty, between the material, the sensual and the spiritual. In your houses, you seek to make your clients’ dreams come true. What are your own desires and dreams? Being able to share with the client the way I see architecture, attempting to transmit my ideas, but never forcing or imposing. Somehow I could say that my dream is to make my clients’ dreams come true. Many thanks for talking to us. DNA Architects Tel. +34 696 983 347 info@dna-arq.com www.dna-arq.com

Aryanour Djalali, founder of DNA Architects


DELUXE ARCHITECTURE

ARCHITEKTUR, DIE ZEICHEN SETZT FUSION, ZEITGEIST, GLOBALITÄT – DNA ARCHITECTS AUS BARCELONA

Barcelona – eine urbane, lebendige, kosmopolitische Stadt und Kreativzentrum mit vielen Künstlern, Designern und Architekten. Und so wie diese Millionenstadt ein einzigartiges Flair ausstrahlt, sind auch die Häuser von DNA Architects, die dort beheimatet sind: Jedes einzelne Objekt ein Unikat, sozusagen mit individueller DNA. Gemeinsam ist ihnen ein moderner, globaler, kulturell übergreifender Stil, Innovation und Persönlichkeit. Im besten Falle reflektieren sie die Persönlichkeit des zukünftigen Besitzers, so Aryanour Djalali, Architekt und Chef des 30köpfigen Teams, zusammengesetzt aus vielen Experten. Ihre Arbeitsfelder liegen in Spanien, aber auch im Mittleren Osten, in Osteuropa und in Lateinamerika. Das erfolgreiche Büro schafft nicht nur für Privatpersonen neue Lebensräume, sondern kreiert weltweit exzeptionelle Firmenkomplexe und Hotel-Resorts, die optisch ihresgleichen suchen. Ihre Stärken liegen in der Integration neuester Technik, kombiniert mit hochwertiger Ästhetik und modernstem Styling. Pur mit klaren Linien und Strukturen und lichtdurchfluteten Räumlichkeiten. Funktional und umweltbewusst. Repräsentativ und gemütlich zugleich. Wir sprachen mit dem Gründer Aryanour Djalali über seine Mallorca-Pläne. Sie sind weltweit aktiv, nun auch auf Mallorca. Was reizt sie an diesem Standort? Es gibt viele Gründe, auf Mallorca zu arbeiten. Ich habe meine Wurzeln hier und würde gerne meine Vorstellung von moderner Architektur auf die Insel bringen, um Mallorca am mediterranen Luxusmarkt zu platzieren – auf einer Ebene mit Sardinien oder Saint Tropez. Meine Idee ist, die Insel über ihre Architektur zu promoten, um damit das Interesse von Prominenten zu wecken.

Flowing, growing, feeling – für ein Architek- griert. Wir versuchen, uns in die Psychologie turbüro ist dies eine sehr emotionale, sinnliche des Kunden einzufühlen, um ihm neue sinnliWortwahl. Wie „persönlich“ ist Ihre Arbeit? che Erfahrungen zu ermöglichen. Die Art, wie Alle unsere Projekte sollten ihre eigene Persön- wir bei unseren Projekten mit Wasser und Licht lichkeit haben, sollen einzigartig sein, mit ihrer umgehen, überzeugt die Klienten. Wir wollen eigenen DNA. Unsere Philosophie setzt den einen ausgewogenen Dialog zwischen Natur Schwerpunkt auf lebendige Gebäude, darauf, und Architektur, zwischen voll und leer, zwiUmgebungen zu kreieren, in denen Menschen schen dem Material, den Sinnen und dem wirklich leben können, sich wohlfühlen. Ich Sprituellen... denke, jeder Architekt reflektiert in seiner Mit Ihren Häusern versuchen Sie die Träume Arbeit seine Ansicht vom Leben, seine Erfah- Ihrer Klienten zu verwirklichen. Was sind Ihre rungen – das ist es, was seine Tätigkeit aus- eigenen Träume und Wünsche? macht. Was wir tun, geschieht größtenteils Ich wünsche mir, dass ich meinen Klienten unbewusst. Zusätzlich versuchen wir von DNA, meine Art Architektur zu sehen, nahebringen die Projekte in Bezug zur Natur zu setzen. und diese mit ihnen teilen kann. Ich möchte Sanddünen in der Wüste, eine Oase, die Um- meine Ideen vermitteln, aber sie weder manirisse einer Welle oder einer Blume. Aber natür- pulieren noch überreden. Es geht auch darum, lich setzen wir unser Natur-Konzept in Relation das Team und die Klienten emotional zu verzur Funktion. Für mich ist es wichtig, den Men- binden. Daher könnte man eigentlich sagen, schen klarzumachen, dass wir als Architekten mein Traum ist es, die Träume meiner Klienten die Macht haben, neue Welten zu schaffen – zu erfüllen. deshalb muss man mit Design vorsichtig umge- Wir danken Ihnen für das Gespräch. hen. Jeder Raum hat auch Einfluss auf die Person, die in ihm lebt und arbeitet. Die ArchiDNA Architects tektur beeinflusst das Denken, den Körper, die Tel. +34 696 983 347 Seele. Manchmal sind Architekten zu sehr foinfo@dna-arq.com kussiert auf die Hülle und vergessen dabei das www.dna-arq.com Innere. Der richtige Lichteinfall und Wasser spielen in vielen Ihrer Häuser eine große Rolle. Könnten Sie uns dazu etwas mehr erzählen? Luxus liegt im Raum, in der Weite. Die konstante Beziehung zwischen dem inneren und äußeren Raum, und wie man sich diese aneignen und nutzen kann. Wasser und Licht sind wichtige Elemente in der mediterranen Architektur. Auch die arabische Architektur bezieht intensiv das Wasser mit ein, speziell um das Mikroklima des Hauses zu beeinflussen, Entwurf einer Villa in Punta Brava im von ebenso das Licht. All diese Aspekte DNA Architects entwickelten Wellen-Design sind in unserem Designprozess inte-

DELUXE 85


DELUXE PROPERTIES

Unique new luxury mansion with spectacular sea-views in Portals Nous This brand-new property with outstanding sea-views is one of the absolute highlights of the real estate market in Mallorca and a total rarity. Impressive room design with open-plan living/ dining and Gaggenau-equipped kitchen area offers you an exceptional living environment with extensive entertaining areas. Breathtaking panoramic views add the finishing touch. The upper floor has two extremely luxurious en-suite master bedrooms and three en-suite guest bedrooms. The

very impressive outside space offers a beautiful garden and garaging for four cars. Extras include an infinity salt pool with jacuzzi, a fully-fitted SieMatic kitchen, underfloor heating, centralised air conditioning, private entrances from two different streets, alarm system, Wifi‌ and all finished to a 5-star standard. Private sale, please contact Tel. +34 661 041 598

Details of the villa: Plot area: 1,800 sqm Living area: 710 sqm Terraces: 270 sqm Bedrooms: 5 Bathrooms: 6

86 DELUXE


DELUXE PROPERTIES

Einzigartige Neubau-Villa mit sensationellem Meerblick in Portals Nous Diese gerade erst fertiggestellte Neubau-Villa mit herrlichem Meerblick ist ein echtes Highlight und eine Rarität auf dem Immobilienmarkt Mallorcas. Das beeindruckende Raum-Design mit offenem Wohn- und Esszimmer und einer exklusiven Gaggenau-Küche bietet außergewöhnliche Lebensqualität durch großzügige Gesellschaftsräume, und der atemberaubende Panorama-Blick addiert den besonderen mediterranen Flair. Im oberen Stockwerk befinden sich zwei überaus luxuriös gestaltete Schlafzimmer en-suite sowie drei weitere für Gäste, ebenfalls en-suite. Die Auffahrt besticht durch den Blick auf die gepflegte Gartenanlage, die Garage bietet Platz für vier Autos. Zu den Extras gehören der Infinity-Salzwasser-Pool mit Jacuzzi, eine vollausgestattete SieMatic-Küche, Fußbodenheizung, Air-Condition, zwei Eingänge zum Haus von verschiedenen Straßen aus, eine Alarm-Anlage, Wifi …. alles in 5-Sterne-Ausführung. Privat-Verkauf, bitte wenden Sie sich an Tel. +34 661 041 598 Informationen zur Villa: Grundstück: 1800 qm Wohnfläche: 710 qm Terrasse: 270 qm Schlafzimmer: 5 Badezimmer: 6

DELUXE 87


DELUXE INTERIORS Elegant and stylish? Or rather, right on trend with functional sophistication? The bedroom is more than ever an expression of your own personal taste. The latest range of sophisticated beds, innovative storage systems and home accessories from Ruf are now on display in both Intermobel showrooms in Puerto d’Andratx and Manacor. With more than three hundred fabric designs to choose from, and a wealth of individual design ideas, Ruf offers the greatest possible flexibility when it comes to choosing your bed, and meets the highest standards of comfort and quality. It is what is on the inside that counts – and this is particularly important in a bed. In addition to comfortable mattresses and luxury sprung

RUF | Cocoon: 160 x 200 cmCiurans

bases, which can be combined to suit your own personal sleeping habits, Ruf Betten also offers the luxury of triple comfort suspension and the Dualspring double suspension found in upmarket hotels. A patented ventilation system guarantees that your bed maintains a pleasant temperature. In addition to bedside tables and lamps, Ruf home accessories offer the elegant ‘Butler’, perfect for hanging your clothes on overnight, as well as leather armchairs and benches. Create your own personal oasis of calm, in which you can relax and sleep, work and read, in a room which inspires the senses. www.inter-mobel.com

STYLISH ELEGANCE RUF BEDS ARE CREATED INDIVIDUALLY FOR YOU AND COME IN A WIDE RANGE OF EXCITING DESIGNS, FROM TRADITIONAL TO ULTRA MODERN. AND THE QUALITY IS ‘MADE IN GERMANY’.

INDIVIDUELL GESTALTBAR IN VIELEN AUFREGENDEN DESIGNS VON KLASSISCH BIS ULTRAMODERN. DIE BETTEN VON RUF. MADE IN GERMANY. Elegant und stilvoll. Oder lieber trendstrark mit funktioneller Raffinesse? Das Schlafzimmerambiente ist mehr denn je Ausdruck des persönlichen Geschmacks. Das aktuelle Sortiment der raffinierten Betten, der innovativen Schrankwandsysteme und der Wohnaccessoires von

RUF | Milieu

90 DELUXE

Ruf zeigt seit kurzem Intermobel in den beiden Showrooms in Puerto d’Andratx und Manacor. Mit einem Stoffsortiment, das aus über dreihundert Mustern besteht, und einer Vielfalt an individuellen Designideen bietet Ruf größtmöglichen Gestaltungsspielraum rund ums Bett, der höchsten Ansprüchen an Komfort und Qualität gerecht wird. Auf die inneren Werte kommt es an – und die sind ganz besonders bei einem Bett entscheidend: neben komfortablen Matratzen und luxuriösen Unterfederungen, die nach persönlichem Schlafverhalten kombiniert werden können, bieten Ruf Betten auch die aus Sternehotels bekannte Dualspring-Doppelfederung und den Luxus der 3-fach-Komfortfederung. Ein patentiertes Belüftungssystem gewährleistet zudem in Ihrem Bett ein angenehmes Klima. Zu den Ruf Wohnaccessoires gehören neben Nachttischen und Lampen auch elegante Butler, die für die Garderobe ideale Übernachtungsmöglichkeiten bieten, sowie Ledersessel und -bänke. Gestalten Sie sich Ihre persönliche Wohlfühloase zum entspannt Schlafen, Arbeiten oder Lesen in einem Raum, der die Sinne inspiriert. www.inter-mobel.com

RUF | Vida RUF BEDS AT INTERMOBEL MALLORCA Puerto de Andratx, Carrer del Port, 153 Tel. +34 971 671 359 Manacor, Ctra. Palma-Artá, km. 47 Tel. +34 971 845 048


DELUXE INTERIORS

and not only for musicians. The concept of this French-based company is ‘dress your home as you would dress yourself’. The Deluxe top pick is the pouffe in metallic finish goat suede. These truly extraordinary home accessories can be found at Veri 5 Aromas in Puerto Andratx, who are known for their wonderful scented candles from Baobab and their home perfumes.

RUGS & POUFFES A fabric for every wish, a colour for every pleasure... fun home accessories from Maison de Vacances turn your house into a home. The wide deluxe range of luxury textiles for every kind of item, from bags to rugs and from cushions to pouf-

fes, can be easily combined to match your furniture. Skins, furs, woven fabrics and threads are carefully selected and are all of the highest quality. Love is the main message of this year’s collection; smileys work well for the kids’ bedrooms, and the rock‘n’roll theme is fab –

ROCK`N`LIVE INTERIOR DESIGN IDEAS FROM THE HEART OF PARIS – MAISON DE VACANCES ADDS FUNKINESS TO YOUR HOME

TEPPICHE & PUFFS Stoffe für jeden Traum, Farben nach Belieben... die Accessoires von „Maison de Vacances“ verwandeln jedes Haus in ein Zuhause. Die große und luxuriöse Auswahl an exklusiven Stoffen für jeden Zweck – Taschen, Decken, Kissen

und Puffs – passen zu jeder Art von Möbel. Bezüge aus Häuten, Fellen und gewebten Stoffen werden mit Bedacht ausgewählt und sind von hoher Qualität. Liebe ist das Leitmotiv der diesjährigen Jubiläums-Kollektion. Kleine Smileys funktionieren wunderbar in Kinderzimmern und das Rock'n'Roll-Thema passt nicht nur für Musiker. Das Konzept der in Frankreich beheimateten Firma ist so simpel wie einleuchtend: Kleiden Sie Ihre Wohnung so wie Sie sich kleiden würden. Das Deluxe Highlight ist ein Puff aus metallisiertem Ziegenleder. Dieses außergewöhnliche Accessoire finden sie in „Veri 5 Aromas“ in Port d'Andratx, die ansonsten bekannt sind für ihre wunderbaren aromatisierten Kerzen von Baobab und andere Raumparfums sowie Wohnaccessoires. Foto links: Kissen Love & Message Foto rechts: Puffs in vielen Farben von Kuhfell bis Schafsfell

92 DELUXE

Cushion love & message in washed leather, as seen at Veri 5 Aromas in Port Andratx

Veri 5 Aromas C. Isaac Peral 58 07157 Port Andratx Mallorca Tel. +34 971 495 322 www.veri5aromas.es

Gesehen bei Veri 5 Aromas in Puerto Andratx


DELUXE INTERIORS

Maison de Vacances shows original creations and inspirations for a hippy très chic and arty un peu punk lifestyle designed and made in France with love by Emmanuelle Fouks & Nicolas Mauriac. Photos: Courtesy of Maison de Vacances/ Peter Strube

DELUXE 93


DELUXE INTERIORS Calligaris is a highly innovative group focussing in its up-market and innovative designs on maximum comfort for modern living conditions. Its distinctive user-friendly products reflect a real passion for functional design. Calligaris offers a wide range of furnishings for the entire home. A world where quality and function come together. Die italienische Möbelmanufaktur Calligaris fokussiert sich mit ihren hochwertigen innovativen Entwürfen auf maximalen Komfort und moderne Lebensbedingungen. Kreativität und Leidenschaft machen die Marke zu einer verlässlichen Adresse. Calligaris bietet das komplette Mobiliar für alle Wohnräume sowie passende Accessoires. Eine Welt, in der Qualität auf Funktionalität trifft. Calligaris is available at Gesehen bei

Dolces Guardo by Calligaris

Pòrtic Mobles Calle Manacor, 179 Palma, Mallorca Tel. +34 971 421 408 www.portic.com

ITALIAN DESIGN THE CALLIGARIS HOME LINE IS DESIGNED FOR THOSE WHO WANT TO MIX COLOURS, MATERIALS AND DIFFERENT STYLES OF FURNITURE

CHAIR WIEN Lightweight stackable chair in many colours to mix and match.

LAMP ANDROMEDA

STUHL WIEN Leicht und stapelbar, in vielen kombinierbaren Farben

TABLE COSMIC Stylish extending table for living and dining areas. TISCH COSMIC Eleganter Klapptisch für Wohn- und Esszimmer

SIDEBOARD SEATTLE Three-door sideboard with sleek design SCHRANK SEATTLE Dreitüriges Sideboard mit glatt-glänzendem Design

94 DELUXE


Namira Spa Alpha in white

NEW TO MALLORCA: THE DELUXE OUTDOOR WHIRLPOOL FROM NAMIRA SPA MANUFAKTUR What makes NAMIRA outdoor whirlpools so special are their exclusive designs and individual colour schemes. Whether it is a whirlpool with wood-effect inserts and stainless steel fittings from the ‘Design Line’, or an exclusive hand-painted design from the ‘Art Line’: each NAMIRA whirlpool pampers you with soft, massaging, bubbling pearls of water at a pleasant temperature. Providing an oasis of well-being in both summer and winter. NAMIRA Spa Manufaktur from Germany now has two new contacts in Santa Ponsa and Cala Ratjada to offer you a personal consultation and delivery service in Mallorca itself. For further information please visit www.namira-spa.eu or www.namira-living-mall.eu, Tel. +34 645 295 762

DIE DELUXE OUTDOOR WHIRLPOOLS DER NAMIRA SPA MANUFAKTUR NEU AUF MALLORCA Exklusives Design und individuelle Farbgebung machen den NAMIRA Outdoor Whirlpool so besonders. Ob mit edlen Holzoptik-Applikationen und Edelstahl-Elementen der „Design Line“ oder exklusiver Gestaltung durch Künstlerhand in der „Art Line“: jeder NAMIRA Whirlpool verwöhnt mit sanfter Massage, sprudelnden Wasserperlen und wohltemperiertem Wasser. Eine Wohlfühloase im Sommer und Winter. Mit zwei neuen Ansprechpartnerinnen in Santa Ponsa und Cala Ratjada bietet die NAMIRA Spa Manufaktur aus Deutschland Ihren individuellen Beratungsund Lieferservice jetzt auch vor Ort auf Mallorca. Alle Informationen finden Sie unter www.namira-spa.eu und www.namira-living-mall.eu, Tel. +34 645 295 762

A kitchen lasts longer than many trends. The SieMatic Design is of ageless quality in every detail, and always an original. Choose from over 40 collections of different styles. Get inspiration from your SieMatic showroom, and discover space for each of your ideas.

THE WORLD OF SIEMATIC Die Welt von SieMatic

Siematic Estudi Paseo Mallorca, 17D 07011 Palma de Mallorca siematicestudi.com

Eine Küche hält länger als viele Trends. SieMatic Design ist in jedem Detail von zeitloser Qualität. Und immer ein Original. Wählen Sie aus mehr als 40 Programmen unterschiedlicher Stilwelten. Lassen Sie sich in Ihrem SieMatic Showroom inspirieren und entdecken Sie Raum für jede Ihrer Ideen.


DELUXE

ART

“Vision & Sounds” im Juni 2011 eröffnete die Kunstausstellungsreihe der carathotels Stefan Beltzig ist Künstler (hier seine Arbeit Charla - Unterhaltung) und gemeinsam mit dem auf Mallorca ansässigen Künstler Bombolo Mentor des Kunstvereins caratart e.V.

SUCCESSFUL START FOR CARATART THE ROOTS OF THIS ART ORGANISATION LIE IN MALLORCA

omeone has an idea, an inspiration, a vision. And he tells a few friends about it in a beach bar in Camp de Mar, Mallorca. It takes a little time for this enthusiasm to spill over to the others, but then, yes then, a few of them start to use their unbounded, personal and emotional commitment to make it their common cause. This common cause is the art organisation caratart. The motivation behind it is to help young visual artists become better known through intensive marketing, and to make their work more accessible to a wider audience. This idea also inspired several artists living in Mallorca, including Stefan Beltzig, who has homes in Mallorca, Munich and New York, and Bombolo who has lived in Mallorca for 26 years. They both actively support the organisation as mentors, and plan to in the future. The launch event Vision & Sounds was a real cracker, a unique private view! It was held on 14th June 2011 to coincide with the opening of the world-famous art fair, Art Basel. Several hundred visitors, including a large number of guests from the media and the world of politics experienced an unforgettable evening. The highlight was a fantasy journey

S

96 DELUXE

through the world of dreams projected onto a 250sqm hotel facade; it looked as though the building had been illuminated from within. Simply indescribable. The audience showed their appreciation of this unique show with rapturous applause. This wonderful performance marked the opening of the outstanding art exhibition on all ten floors of the carathotel Basel. In future it will be available to view in all carathotels. After this great start, it is important to carry on this work with the artists and mentors on an ongoing basis. All art lovers are invited to assist caratart e.V. in this exciting task.

ERFOLGREICHER AUFTAKT FÜR CARATART - DIE WURZELN DES KUNSTVEREINS LIEGEN AUF MALLORCA emand hat eine Idee, eine Inspiration, eine Vision. Und er erzählt sie einigen Freunden in einer Strandbar in Camp de Mar auf Mallorca. Es dauert einige Zeit bis die Begeisterung auf die anderen überspringt, doch dann, ja dann, beginnen einige dieser Menschen durch uneingeschränkten emotionalen und persönlichen Einsatz daraus eine ge-

J

meinsame Sache werden zu lassen. Diese gemeinsame Sache ist der Kunstverein caratart. Er hat die Motivation, junge bildende Künstler durch intensives Marketing bekannt werden zu lassen und deren Werke einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Von dieser Idee konnten auch einige auf Mallorca lebende Künstler begeistert werden. Mit dabei sind der auf Mallorca, in München und in New York beheimatete Künstler Stefan Beltzig und der seit 26 Jahren auf Mallorca lebende Künstler Bombolo, die als Mentoren den Verein tatkräftig unterstützen. Jetzt und auch in Zukunft. Ein wahrer Knaller war die Auftaktveranstaltung „Vision & Sounds“, ein einmaliges Vernissage-Event! Am 14. Juni 2011 und parallel zur Eröffnung der weltweit bekannten Kunstmesse Art Basel. Viele hundert Besucher erlebten einen unvergleichlichen Abend, darunter zahlreiche Gäste aus der Politik und den Medien. Highlight war eine fantastische Traumreise projiziert auf 250 qm Hotelfassade; es schien, als würde das Haus von innen heraus leuchten. Unbeschreiblich. Mit stürmischem Beifall bedankte sich das Publikum für diese einmalige Show. Diese tolle Darbietung eröffnete die herausragende Kunstausstellung auf den zehn Etagen des carathotels Basel, die zukünftig in allen carathotels betrachtet werden kann. Nach dem großartigen Auftakt gilt es, die Arbeit mit den Künstlern und Mentoren nachhaltig voranzutreiben. Alle Kunstinteressierten sind eingeladen, den Kunstverein caratart e.V. bei dieser spannenden Aufgabe zu begleiten. caratart e.V. Augsburger Straße 14 D - 80337 München www.caratart.de


DELUXE YACHTING

GEMEINSAM YACHTSPORT ERLEBEN EIN WOCHENENDE VOLLER SPAß UND ERHOLUNG

Die Sunseeker Pirates Cruise brachte 92 Sunseeker Fans zusammen

SUNSEEKER SUMMER CRUISE EXPERIENCING YACHTING TOGETHER – A WEEKEND OF FUN AND RELAXATION

W

hat makes yachting fun is excellent logistical organisation, a carefree, highspirited atmosphere and a social get-together with like-minded Sunseeker friends. This year’s popular Sunseeker Summer Cruise, a permanent fixture in the Sunseeker Germany calendar, was once again a complete success. From 29th to 31st July 2011, a total of 92 Sunseeker fans enjoyed the joint outing in a flotilla of yachts to the little sisters of the Balearic Islands, Formentera and Ibiza. One thing was different this year: whereas in the past participants have received a detailed itinerary, this year no details were given away in advance, other than their destination. This year’s theme – Sunseeker Pirates Cruise, provided the ultimate pirate experience on water and revealed the secret via messages in bottles and a treasure hunt. On the evening before the great departure, guests found their way to Port Adriano and got to know one another over cocktails and a barbecue. On Friday morning, the flotilla of 24 motor yachts set off in the direction of Formentera, the most unspoilt of all the Balearic Islands and famous for its stunning sandy beaches. Many guests took the opportunity to cool off in the

100 DELUXE

crystal-clear water and to relax as they pleased. An unforgettable image was the impressive sight of the motor yachts anchored off the famous salt mill while the Sunseeker customers feasted on delicious seafood specialities. The next day they first set course for Ibiza, and Cala Bassa. Here, fun and games awaited the sailors in the Cala Bassa Beach Club. Using the ever-popular Seabob, the water babies were able to cruise around the beautiful bay and through the sea, both above and below the water! After this, the flotilla moved on to S’illa des Bosc and anchored there to enjoy the delicacies of the Island in convivial company. A stop for a swim, in the enchanting small bay of Cala Benirras, provided the perfect ending to the three-day Sunseeker Summer Cruise before everyone made their way back home to Port Adriano, full of happy memories. On board was the team from Sunseeker Germany, who were there to answer any technical questions and to help them drop anchor. Sunseeker Germany in Port Adriano Local 2, 07180 Calvia, El Toro, Mallorca Contact/ Kontakt: Günter Büttner Tel. +34 609 301 402 e-mail: guenter.buettner@sunseeker.de

Perfekte logistische Organisation, heitere ausgelassene Stimmung und geselliges Beisammensein mit gleichgesinnten Sunseeker Freunden – so macht Yachtsport Spaß. Die beliebte Sunseeker Summer Cruise, fester Bestandteil des Sunseeker Germany Terminkalenders, war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Insgesamt 92 Sunseeker Fans genossen vom 29. bis 31. Juli 2011 die gemeinsame Ausfahrt im Jachtkonvoi zu den kleinen Balearen-Schwestern Formentera und Ibiza. Eines war in diesem Jahr allerdings anders: Während sonst den Teilnehmern ein detaillierter Programmablauf zur Verfügung stand, wurden diesmal vorab außer dem Zielort keine Details verraten. Das diesjährige Motto Sunseeker Pirates Cruise lieferte hierfür das ultimative Piratenerlebnis auf Wasser und offenbarte das Geheimnis mittels Flaschenpost und Schatzsuche. Am Vorabend der großen Ausfahrt fanden sich die Gäste in Port Adriano ein, um sich bei einem Cocktailempfang mit Barbecue kennenzulernen. Freitagmorgen stach der Konvoi aus 24 Motorjachten in Richtung Formentera, der unberührtesten aller Baleareninseln, die bekannt ist für ihre traumhaften Sandstrände. Viele Gäste nutzten die Gelegenheit, sich im kristallfarbenen Wasser zu erfrischen und nach Lust und Laune auszuspannen. Ein unvergessliches Bild lieferte die eindrucksvolle Kulisse der ankernden Motoryachten in Nähe der berühmten Salzmühle, während sich die Sunseeker Kunden die köstlichen Meeresfrüchte-Spezialitäten schmecken ließen. Am darauffolgenden Tag wurde der Kurs zunächst in Richtung Ibiza in die Cala Bassa gesetzt. Hier erwartete die Yachties im gleichnamigen Beach Club Action und Spaß pur, denn mit dem allseits beliebten Seabob konnten die Wasserratten an und unter der Wasseroberfläche durch das Meer und die schöne Bucht cruisen. Im Anschluss führte der Konvoi weiter nach S’illa des Bosc, um dort zu ankern und die Köstlichkeiten der Insel in geselliger Runde zu genießen. Der Badestopp in der bezaubernden kleinen Bucht Cala Benirras sorgte für einen gelungenen Abschluss der dreitägigen Sunseeker Summer Cruise, bevor es mit vielen neu gewonnen Eindrücken zurück in den Heimathafen von Port Adriano ging. Das Team von Sunseeker Germany war selbstverständlich mit von der Partie und half beim Ankern und bei technischen Fragen.


DELUXE YACHTING

Hoek Design had invited both Marie Pearl of the sea, and sister vessel Adele to this year´s SYC. The 180 ft ketch Marie has an identical hull, keel, rudder and sail plan to Adele but features a new and entirely customised interior and deck layout.

102 DELUXE


DELUXE YACHTING

A REGATTA OF SUPERLATIVES THE BIGGEST AND MOST LUXURIOUS SAILING BOATS IN THE WORLD COMPETE IN THE SUPERYACHT CUP IN PALMA – DELUXE BUTTONHOLED ANDRE HOEK, A SILVER SPONSOR, WHO THIS YEAR INVITED ELEVEN OF HIS BOATS TO TAKE PART

F

or anyone who is anyone, the date is a regular fixture in their sailing calendar. Each year, a faction within the international yachting scene sets aside the end of June for Palma de Mallorca and the spectacular Superyacht Cup, an elite regatta on a par with those held in St Barths or Newport (Rhode Island). The spirit of the race, like the St Barths Bucket, is that it is only open to privatelyowned boats, i.e. chartered yachts are not allowed. The other hurdle lies in the term ‘superyacht’: only yachts with a minimum length of 24 metres qualify for this premier class – a strict criterion which, Solomon-like, separates the wheat from the chaff. But there is also an economic criterion: superyacht owners are very welcome at any time in any marina or sailing area – for their spending power alone. During an event such as the Superyacht Cup which plays host to the largest and most famous superyachts in the world, dozens of private jets land at Palma’s airport every day. Out of these aircraft emerge yacht owners and fans who book expensive hotels, frequent the best restaurants, shop in the most exclusive shops and possibly find one or two properties to buy. Five years ago, the Balearic Islands Chamber of Commerce estimated that Superyacht tourists generated revenue in excess of 500 million euros. In the intervening years, this sum is bound to have increased significantly for this year’s prestigious regatta, now in its 15th year. Someone who does not come to the Island just for the Superyacht Cup, but has been regularly commuting backwards and forwards for the past two years, is Dutchman Andre Hoek, owner of Hoek Design. His partner, Ien van Wierst, owns the Palmyra Sculpture Centre in Establiments and is heavily involved in the local art scene.

To celebrate its 25th anniversary this year, Hoek Design put together a small fleet of eleven Hoek yachts. One of the eleven – Drumfire – also finally emerged as the overall winner. In the yachting scene, Hoek Design is regarded as rather special. The approximately ninety superyachts it has built so far are some of the largest and most beautiful in the world. These include Marie, which also took part in the Superyacht Cup and, with her black spinnaker, visually stood out from the competition. “They are replicas of historic boats, but equipped with the latest technology, and thanks to carbon-fibre masts and rigging plus a new keel, are much lighter than the original models,” Andre Hoek tells us. Other specifications are also designed to meet the requirements of today’s luxury owners. Thus both the 55-metre schooner Marie and the Athos have an owner’s cabin directly behind the cockpit which provides the owners with more private space. The masts are also extremely high at 62 metres. Andre Hoek, a Silver Sponsor and one of the principal guests, also staged his own events in parallel to the Regatta which took place from 22nd to 25th June. The Mallorca Cup is one of the longest regattas of its kind in Europe, and with its usual opulent programme of social events is very popular with yacht owners and crews at the start of the summer season. Here, in a ‘family atmosphere’ they self-indulged and flirted at the traditional dockside parties, networked hard at the joint Hawaiian barbeque, and Andre Hoek

finally, the winners of this race of superlatives received their trophies at a stylish prize-giving ceremony held at the Es Baluard Museum of Modern and Contemporary Art on Palma’s old town walls. Now scoring this kind of race, in which boats of different lengths, sizes and construction compete against one another, is not simple. The Bucket rating rule has devised a handicap system which allows the performance of the superyachts and their crews to be compared and scored, in that boats of differing lengths do not start at the same time.

on board of Marie with the owner

DELUXE 103


DELUXE YACHTING

There was great rejoicing among the crew of Drumfire, a 24-metre yacht designed by Hoek, which, among the 21 participating boats, dominated all three races in overall points. On the last day of the regatta they had to settle for second position behind the fellow Hoek-designed, 43-metre ‘This is Us’, but won on overall points. The Drumfire crew were therefore presented with the famous ‘Big Bent Cleat’, the perpetual trophy that has been awarded to winners of the Palma Superyacht Cup since it started in 1996. Andre Hoek had plenty of reasons to be happy. As the new event director James Pleasance said of the regatta being held for the 16th time: “It’s fantastic that so many new yachts are taking part in the Superyacht Cup this year.” He was almost certainly referring to the 35-metre, ultra-sleek Firefly, also by Hoek design. She was completed in 2011 and was taking part in her first major sailing competition, where she succeeded in bringing in a third in her class. With this year’s Superyacht Cup, Palma has once again proved that its excellent weather and wind conditions, as well as the impressive panoramas in the Bay of Palma, make it the perfect venue for this top event. With Spanish Regattas such as the Princess Sofia Trophy, the

104 DELUXE

Copa del Rey and the Admiral Conde de Barcelona for classic yachts taking place throughout the summer months, it is already a fixture in the international regatta calendar. The resonance at races such as the Superyacht Cup also proves that the class of superyachts itself – over 60 or 70 metres they become megayachts – is becoming more and more popular. People interested in superyachts have very specific ideas, and if they cannot find the yacht they are looking for on the second-hand market, they will often commission a new boat of their own. Hoek benefits in equal measure from this high level of interest, and his beautiful and practical ships meet the requirements of even the most discerning of clients. But to be sure, these boats are not designed just to transport their owners to the most beautiful stretches of water in the world to enjoy the social side of things. Much more they allow them to take part in the most ambitious race of this XXL class – and prevail. The Superyacht Cup 2011 winner came from Hoek Design – and what’s more, it all took place in Andre Hoek’s second home. A further reason for the international designer to stay true to the Island. TRANSLATION: C.MOOdy, PHOTOS: COuRTeSy Of HOek deSIgN/ CLAIRe MATCHeS


DELUXE YACHTING

Die Hoek-Jacht Firefly ist der Prototyp eines neuen RennKlassikers der F-Klasse. Gemäß dem Briefing ist sie schnell bei leichten wie starken Winden. Das Interior wurde minimalistisch gehalten.

D

as Datum ist bei Insidern der Branche jedes Jahr aufs Neue geblockt. Ende Juni, so will es der Segel-Kalender, reserviert sich ein Flügel der internationalen Jacht-Szene für Palma de Mallorca. Es geht um den spektakulären Superjachtcup, eine Ausgabe der Elite-Regatten, wie sie auf Saint Barths oder in Newport (Rhode Island) ausgetragen werden. Geist dieser Rennen wie der Saint Barths Bucket ist, dass nur eigentümergeführte Boote teilnehmen, Charter-Jachten sind nicht zugelassen. Die andere Hürde liegt im Terminus Superjacht selbst: In die Königsklasse der Jachten gehören nur Boote ab wenigstens 24 Metern Länge – ein strenges Kriterium, das salomonisch die Spreu vom Weizen trennt.

106 DELUXE

Und gleichzeitig auch ein wirtschaftliches Kriterium: Superjacht-Eigner sind eine gern gesehene Klientel in jedem Jachthafen und Segelrevier – allein ihrer Kaufkraft wegen. Bei einem Event wie dem Superjachtcup mit den größten und berühmtesten Superjachten der Welt landen am Tag auf Palmas Flughafen Dutzende Privatjets. Aus diesen Flugzeugen steigen Eigner und Jacht-Fans, die teure Hotels buchen, die besten Restaurants frequentieren, exklusiv shoppen und möglicherweise auch die eine oder andere Immobilie zum Kauf finden. Die Handelskammer der Balearen bezifferte die Umsätze mit Superjachtcup-Touristen schon vor fünf Jahren mit deutlich über 500 Millionen Euro. Inzwischen, bei der diesjährigen 16. Ausgabe des prestigeträchtigen Rennens, dürfte sich die Summe deutlich erhöht haben.

Einer, der nicht nur für den Superjachtcup auf die Insel kommt, sondern auch seit zwei Jahren ganzjährig regelmäßig hierher pendelt, ist der Holländer Andre Hoek, Besitzer von Hoek Design. Seine Partnerin, Ien van Wierst, besitzt in Establiments das „Palmyra Sculpture Centre“ und engagiert sich intensiv in der hiesigen Kunstszene. Hoek Design stellte anlässlich ihres 25jährigen Firmenjubiläums in diesem Jahr elf Jachten, quasi eine kleine Hoek-Flotte. Eine der elf gewann auch schlussendlich den Gesamtsieg: die Drumfire. In der Szene gilt Hoek Design als etwas Besonderes. Die circa neunzig bisher gebauten Superjachten gehören zu den größten und schönsten der Welt, wie die Marie, die auch am Superjachtcup teilnahm, und sich mit ihrem schwarzen Segel von den Konkurrenten


DELUXE YACHTING

REGATTA DER SUPERLATIVE BEIM SUPERJACHTCUP VON PALMA TRETEN DIE GRÖßTEN UND LUXURIÖSESTEN SEGELBOOTE DER WELT AN – DELUXE TRAF EXKLUSIV ANDRE HOEK, DER IN DIESEM JAHR ALS SILVER SPONSOR ELF SEINER JACHTEN EINGELADEN HATTE

schon optisch abhob. „Es sind Nachbauten historischer Boote, aber mit modernster Technik ausgestattet und dank Carbon Mast, Carbon Rigging und neuem Kiel viel leichter als die antiken Vorbilder,“ erzählt Andre Hoek. Auch andere Spezifika sind auf die Bedürfnisse heutiger Luxuseigner ausgerichtet. So haben die Marie, ein 55 Meter langer Schoner, und die Athos eine Eignerkabine direkt hinter dem Steuer, was den Besitzern mehr Privatsphäre bietet. Außerdem sind die Masten mit 62 m extrem hoch. Andre Hoek, als Silver Sponsor Hauptgast in diesem Jahr, konnte man auch auf einigen Veranstaltungen sehen, die vom 22. bis 25. Juni parallel zur Regatta stattfanden. Der Mallorca Cup gilt als eines der längsten Rennen dieser Charakteristika in Europa und ist bei Jacht-Eignern und Crews als Sommer-Auftakt beliebt – mit gewohnt opulentem Begleitprogramm: Da wurde im sprichwörtlichen „familiären Ambiente“ auf den traditionellen DockPartys geschwelgt und geflirtet, beim gemeinsamem Hawaii-Barbecue eifrig genetworkt, und schließlich, bei der krönenden Gala im Museum für moderne Kunst Es Baluard auf Palmas alter Stadtmauer, den Siegern im Rennen der Superlative ihre Trophäen in stilvollem Ambiente überreicht. Nun ist die Auswertung derart inhomogener Rennen, bei denen Boote unterschiedlicher Länge, Größe und Bauart gegeneinander antreten, nicht einfach. Das Bucket-Verfahren sieht hierfür ein HandycapSystem vor, das die Leistungen der Superjachten und ihrer Crews vergleichen und auswerten lässt. Etwa dadurch, dass Boote unterschiedlicher Länge nicht zu selben Zeit starten.

Groß war die Begeisterung bei der Crew der „Drumfire“, einer 24-Meter-Jacht aus dem Hause Hoek, die in der Gesamtwertung unter den 21 Teilnehmern aller drei ausgesegelten Rennen dominierte. Nur am letzten RegattaTag unterlag die Jacht der ebenfalls vom Niederländer Hoek designten, 43 Meter langen „This is Us“, konnte sich aber in der Gesamtwertung durchsetzen. Damit übernahm die „Drumfire“-Crew den begehrten „Big Bent Cleat“, die Wander-Trophäe, die dem Sieger seit Beginn des Superjachtcups Palma im Jahr 1996 zusteht. Andre Hoek hatte Grund, sich zu freuen. So wie der neue Event-Direktor James Pleasance, der zur 16. Auflage euphorisch sagte: „Es ist phantastisch, dass so viele neue Jachten dieses Jahr beim Superjachtcup dabei sind“. Damit bezog er sich sicher auch auf die 2011 fertig gestellte, 35 Meter lange und überaus schnittig aussehende „Firefly“, ebenfalls von Hoek Design, die in Palma ihren ersten großen Segelcup bestritt und immerhin schon mit dem dritten Platz abschloss. Palma hat mit dem diesjährigen Superjachtcup wieder bewiesen, dass, auf Grund der guten Witterungsbedingungen und Windverhältnisse sowie des imposanten Panoramas in der Bucht der Balearen-Hauptstadt, man zurecht Austragungsort dieser Top-Veranstaltung ist. Mit den spanischen Regatten wie der Prinzessin Sofia, der Copa del Rey sowie der Admiral Conde de Barcelona für historische Segler, die alle in den Sommermonaten ausgefahren werden, ohnehin ein Fixpunkt auf dem internationalen Regatten-Atlas. Die Resonanz bei Rennen wie dem Superjachtcup beweisen

aber auch, dass die Klasse der Superjachten selbst – ab 60 oder 70 Metern spricht man dann von Megajachten – immer beliebter wird. Superjacht-Interessenten hätten sehr genaue Vorstellungen, und fänden sie nicht die Jacht ihrer Wünsche auf dem Zweitmarkt, werde nicht selten der Bau eines neuen Bootes in Auftrag gegeben. Hoek profitiert ebenfalls von diesem Run und befriedigt mit seinen ästhetischen und funktionalen Schiffen die Ansprüche selbst anspruchsvollster Käufer. Gewiss haben auch diese Boote nicht die Bestimmung allein, ihre Eigner bei geselligen Turns in den TraumGewässern der Erde zu befördern. Sondern vielmehr an den ehrgeizigsten Rennen dieser XXL-Klasse teilzunehmen – und zu bestehen. Beim Superjacht-Cup 2011 kam der Sieger aus dem Hause Hoek Design – und dazu am Zweitwohnsitz von Andre Hoek. Noch ein Grund mehr für den international agierenden Designer der Insel treu zu bleiben. TEXT: NOW/ M.ZENdEr

Die Firefly wurde als reines Rennboot gestaltet

DELUXE 107


DELUXE YACHTING

Attributes of mega yacht A consist of six luxury apartments, two pools, a helipad and a stylish device on an air cushion.

A CRUISES IN THE MED ANDREI MELNICHENKO’S MOTOR YACHT “A” ANCHORED OFF FORMENTERA AND MALLORCA THIS SUMMER

A

fter celebrating New Year in St. Barths, Russian billionaire Roman Abramovich and fellow oligarch Andrei Melnichenko sailed their megayachts to Anguilla to enjoy more fun in the sun. Abramovich bestrode the ocean in Eclipse, his $500 million, 550-foot behemoth, while Melnichenko had to make do with his $300 million Philippe Starck-designed destroyer “A”, built by Blohm + Voss. While in St. Barths, Abramovich and Melnichenko entertained the likes of Demi Moore, Martha Stewart and the Black Eyed Peas aboard their floating palaces. Then in the summer Melnichenko’s “A” moved on to the Mediterranean, and was sighted in Formentera at the beginning of July and later anchored off Mallorca’s south-west coast. “A” boasts a number of interesting features, such as the glass roof looking up into one of the three swimming pools. Several side garages host tenders, including the 11-meter main ten-

A´s interiors: Manhattan-loft-meets-Vegas

108 DELUXE

ein 11 m langes Beiboot, ebenfalls von Starck designt, sowie einen Helicopter-Landeplatz. Es gibt eine Mastersuite von über 240 qm und sechs Gäste-Suiten. Betreut wird man von einer circa 35 Mann großen Crew, gekleidet in Starck-Uniformen. Auch Roman Abramovich wurde im Juli in Puerto Portals gesehen ...

der which was also designed by Starck. Her touch and go helipad is situated forward of the cockpit area. The guest accommodation comprises one master suite and six guest suites, and guests are looked after by a crew of 35 highly skilled professionals. At her top speed “A” has a range of 4,250 nautical miles, whereas her cruising speed of 19.5 knots provides for a range of 6,500 nautical miles.

SUPERYACHT ´A´KREUZTE IM SOMMER VOR FORMENTERA UND MALLORCA

W

er im Sommer eine ungewöhnliche Mega-Yacht vor der Küste Mallorcas liegen sah, konnte vielleicht den Besitzer erkennen: Andrei Melnichenko (39), ein Milliardär aus Russland. Seine futuristische, 300 Millionen Dollar teure, 119 m lange und 24 Knoten schnelle Yacht „A“, benannt nach seiner Frau Alexandra, wurde 2008 von der deutschen Werft Blohm + Voss gebaut. Nach den Plänen des Stardesigners Philippe Starck. Im Winter ankerte er noch mit Roman Abramovich, der eine 500 Millionen teure Yacht sein Eigen nennt, vor St. Barths, anschließend dann vor Anguilla. Beide gaben glanzvolle Parties auf ihren Schiffen, zu denen Demi Moore, Martha Stewart, die Black Eyed Peas oder Jennifer Lopez erschienen. Im Sommer nun tauchte er vor den balearischen Küsten auf – zunächst vor Formentera, dann vor Mallorca. Das Boot besitzt etliche Extras wie ein Glasdach im Inneren, durch das man in den darüber liegenden Pool schauen kann,

ANDREI MELNICHENKO is the son of a respected Soviet physicist. He studied physics in Moscow, and in 2000, he teamed up with Sergei Popov and began accumulating an industrial empire that now includes chemicals, coal mines, steel mills and a 6% stake in Russia’s electric monopoly. ANDREI MELNICHENKO ist der Sohn eines anerkannten sowjetischen Physikers und studierte ebenfalls Physik. 2000 begann er, gemeinsam mit Sergei Popov, ein Industrie-Imperium aufzubauen, das Chemie, Kohle- und Stahlminen sowie eine 6prozentige Beteiligung am russischen Strommonopol beinhaltet.


DELUXE AVIATION

NACH VIER TURBULENTEN JAHREN IN DER WELTWIRTSCHAFT SPÜRT DIE PRIVATE LUFTFAHRT ALLMÄHLICH WIEDER RÜCKENWIND

THE JET IS SET AFTER A TURBULENT 4 YEARS IN WORLD ECONOMICS, THE PRIVATE AVIATION INDUSTRY IS ON THE ROAD TO RECOVERY WITH A STRONG TAILWIND

P

ROAIR Aviation, one Europe’s leading private aviation companies, offer the island a full range of private jet management, charter and sales services, and here the company tell Deluxe how bases like Mallorca are helping their industry; Growth in one industry can sometimes be encouraged by another unrelated business sector. In Mallorca, one of the biggest attractions for inward investment is lifestyle, and buying property is often the first thing on people’s agenda. This commitment is what brings regular jet users back again and again throughout the year, and with them like-minded affluent friends & family. PROAIR CEO, Michael Rapley, explains further “Since the turn of the millennium, Mallorca has become a hot spot for a growing number of private jet travelers, flying in and out of the Balearic Islands. Around the boom of the property market we saw an opportunity to grow the business locally, and believing that keeping a client is harder than finding one, we soon formed partnerships with other local luxury services that complement PROAIR securing the ever important client loyalty”.

112 DELUXE

To cope with growing local demand in Mallorca, PROAIR is hoping to establish a fleet of aircraft in Palma. The plan is to keep a spectrum of aircraft ranging from a small Citation for 4, up to the larger Falcon 7X carrying 14 people. The business model for a locally based fleet may seem an obvious “no-brainer”, but to date very few are permanently situated on the island. For most travelers their aircraft is often flying in from mainland Europe, and whatever way you look at it, this adds to the cost. In 2009, PROAIR established their new head office offshore in Jersey, which in itself is often favored by many discreet travelers. However, it is the European representation it holds in key regions such as UK, Cannes and most importantly Mallorca where the strength in an established network has been key to their ongoing success. Added value, added benefit ProAir’s VIP services include armoured limousines and special VIP buses with tinted windows and first-class on board facilities. No more burdensome procedures at hire-car services with a limousine.

Für Mallorca hat PROAIR Aviation, eine von Europas führenden privaten Fluggesellschaften, im Gespräch mit Deluxe ihr breites Angebot an Möglichkeiten für Privat- und Charterflüge sowie diverse Businessmöglichkeiten erörtert. Wachstum in einer Branche kann manchmal begünstigt werden durch Wachstum in einer anderen Branche – auch wenn beide auf den ersten Blick nicht viel miteinander zu tun haben. Auf Mallorca beispielsweise ist der Immobilienmarkt wieder im Aufwind. Das führt dazu, dass Neu-Besitzer alljährlich viele Flüge zwischen alter und neuer Heimat absolvieren – und damit auch ihre Familie und Freunde. Der Vorstand von PROAIR, Michael Rapley, erklärt: „Seit der Jahrtausendwende ist Mallorca ein Hot Spot für Kunden von privaten Fluggesellschaften geworden. Analog zum Boom auf dem Immobilienmarkt sind auch wir gewachsen. Aber einen Kunden zu halten ist fast schwieriger als einen neuen zu finden, deshalb sind wir Partnerschaften mit Firmen eingegangen, die Luxusservice in anderen Bereichen anbieten – um gemeinsam unsere Kunden auf verschiedenen Ebenen zufrieden zu stellen.“ Um mit anderen Fluggesellschaften gleichzuziehen, wird PROAIR eine eigene Flotte nur für Mallorca anbieten. Der Plan ist, Flugzeuge von der Citation (für vier Personen) bis hin zur Falcon anzubieten, die 14 Personen transportieren kann. Der Gedanke, eine eigene Flotte nur für Mallorca bereit zu stellen, scheint auf den ersten Blick etwas verrückt, aber da gibt es derzeit auf der Insel nur wenige. Meistens müssen Maschinen vom europäischen Festland eingesetzt werden, um hiesige Kunden zu fliegen – und das treibt dann die Kosten in die Höhe. 2009 hat PROAIR seine neue Zentrale auf der Kanalinsel Jersey eröffnet, von wo aus schon jetzt viele Reisende diskret und unbehelligt abheben. Von dort aus werden auch die Filialen gesteuert – in Großbritannien, Cannes und vor allem auf Mallorca, wo ein etabliertes Netzwerk von Dienstleistern den Erfolg des Unternehmens garantieren soll. PROAIR Aviation Limited Arrivals Hall, Jersey Airport Jersey JE1 1BY Channel Islands Tel. +44 (0)800 689 99 66 (24 hours) info@PROAIR-Aviation.com www.PROAIR-Aviation.com


DELUXE TRAVEL

“THE PHANTOM OF LIFE – THE KEY TO IT ALL” IT IS NOT ONLY SINCE MOBY DICK THAT WHALE WATCHING HAS BECOME ONE OF THE MOST INTENSE EXPERIENCES THAT THE MODERN ADVENTURE-SEEKER CAN HAVE – THE MARINE HERMANUS, A LUXURY HOTEL IN WALKER BAY, SOUTH AFRICA, PROMISES AN ENCOUNTER WITH NATURE OF A VERY EXCLUSIVE KIND

t is the image of the ungraspable phantom of life; and this is the key to it all.” So ends Ishmael’s famous monologue about the sea at the beginning of Herman Melville’s novel Moby Dick. Ishmael the adventurer is one of the first travellers in Western literature to search for himself in a sea creature. Hemingway’s The Old Man and the Sea, by comparison, falls back on a pure reflection of self in the struggle with nature for survival. It is left to Ishmael, in the face of the gigantic marine mammal, to fathom the essence of man. And the search continues. Because it is about far more than just an adrenalin rush and stunning photo opportunities when people – in growing numbers – embark on the journey to whale sanctuaries in South Africa, in order to experience for themselves these giants in their

I

114 DELUXE

element; doing their mischievous ‘‘whale ballet’, where they shoot backwards out of the water and fall back down again with a loud splash. The impact of their tails on the water can sometimes be heard for miles. Photographs of huge T-shaped whale flukes are among the most iconic images in nature and animal photography. One of the most famous spots for whale watching is Walker Bay in South Africa, southeast of Cape Town. Hermanus lies some 130 kilometres from the city. It is famous for the hundreds of southern right whales which are to be seen from time to time between August and October, playing in the shallow waters, one of nine species in the area. At this time, the females seek the shelter of the shallow waters in which to rear their young – the perfect time to observe these giants of the sea which weigh

up to 80 tonnes. The name ‘southern right whale’ dates back to the time when they were still hunted. Whalers considered them the ‘right’ whales to hunt because they had the right amount of blubber to be rendered into oil, and this made up the value of their prey. And once they were killed, they floated and could be towed back to land. Whales can be spotted by the spout of water which they breathe out, just before they surface. People on boat-based whale watching safaris get an uneasy feeling when they see the 20-metre-long shadows of creatures which could easily capsize the boat gliding under the keel. It is certainly a game for these intelligent mammals, who consume more than a tonne of krill a day in the summer months, when they appear in full view so that they can take a good look at the watchers themselves.


DELUXE TRAVEL

One of the most famous spots for whale watching is Walker Bay in South Africa

But it is not necessary to have a boat in order to enjoy a world famous location near Hermanus. You can experience these special and elegant mammals during a stay in one of the most elegant hotels in South Africa – The Marine in Hermanus. This owner-managed five-star hotel is perched like a fortress on the cliffs overlooking Walker Bay. Anyone who stays in its tasteful, individually designed rooms and suites can enjoy whale watching from the comfort of their own holiday accommodation. In addition to its exclusive facilities, which as well as the Sun Lounge, the gourmet restaurant, the Carchele Beauty Spa and day rooms also include a salt water pool, the Marine Hotel also boasts a commanding 360degree view of the bay and its whale sanctuary, as well as the Overberg Mountains. The history of the hotel goes back more than one hundred years. Its founder, Walter McFarlane, settled in Hermanus in 1880, and in 1902, he built this spacious property. At the time, the house with its 21 rooms was still considered a modest building. In the 1980s, under new management, the house was modernised, and in the mid nineties this was followed by an intensive face-lift. The Marine Hermanus, sister hotel to The Cellars-Hohenort Hotel, set in the vineyards of Constantia, and The Plettenberg Hotel, Plettenberg Bay, situated further east along the Garden Route in the direction of Port Elizabeth, was brought up to date and refurbished to the highest standards of design and technology. It was re-opened in 1998, and at the turn of the century, the fivestar hotel was accepted into the prestigious Relais & Chateaux Association. Whale watching at The Marine Hermanus combines lifestyle and nature. Observing this natural spectacle can be enjoyed from your

suite or the Sun Lounge, and the hotel also offers kayak and boat tours to the whale sanctuary. A day’s safari with the mammals could begin with an exquisite English breakfast in your own suite or in the hotel’s restaurant, The Pavilion, and the whole experience could be rounded off with a Whale Watcher cocktail in the Sun Lounge, followed by a three-course dinner with excellent seafood. Whale watching is not the only highlight that Hermanus and The Marine have to offer. If you want a little more excitement, you can take a trip to see the colony of great white sharks. Boat tours take you to the best spots near Dyer Island and Geyser Rock, south of Walker Bay. No fewer than 30,000 Cape fur seals live on Geyser Rock, and between the two Islands runs Shark Alley – a highway for hungry great whites. Ever since the first Hollywood blockbuster – Steven Spielberg’s dramatic film Jaws – appeared in 1975, the great white shark has been seen quite simply as a fear-inspiring brute. This has brought these aquatic predators

seven metres in length, but have plenty to eat an unrivalled reputation. They can grow up tohere without having to attack humans. Their triangular dorsal fin, which threateningly slices through the surface of the water like a knife, has become the embodiment of malevolent danger lurking in the sea. Yet despite all this, thrill-seekers in these South African waters can enter a steel cage, dressed in a wetsuit, to film the predators under water. If you stay on board, on the other hand, you get a good view of the penguins and dolphins – ‘friends’ to humans, with their own special charm. “Why upon your first voyage as a passenger, did you yourself feel such a mystical vibration, when first told that you and your ship were now out of sight of land?” asks Ishmael in his opening monologue in Moby Dick. We could widen this rhetorical question still further: why does the traveller experience such a mystical vibration when he sees the open sea, and especially at the sight of the world’s largest mammal playing in the waves? TRANSLATION: C.MOODY

Cape Town is Africa's most popular tourist destination

DELUXE 115


DELUXE TRAVEL

Das Fünf-Sterne-Hotel The Marine Hermanus

„PHANTOM DES LEBENS – DER SCHLÜSSEL ZU ALLEM“ WHALE WATCHING IST NICHT ERST SEIT „MOBY DICK“ EINES DER INTENSIVSTEN ERLEBNISSE MODERNER ABENTEUERREISENDER – DAS LUXUSHOTEL THE MARINE HERMANUS IN DER WALKER BAY IN SÜDAFRIKA VERSPRICHT EIN NATURERLEBNIS DER EXKLUSIVEN ART s ist das Bild des unbegreiflichen Phantoms des Lebens, und darin liegt der Schlüssel zu allem“, beendet Ismael seinen weltberühmten Monolog über das Meer, zu Beginn von Herman Melvilles „Moby Dick“. Ismael, der Abenteurer, ist einer ersten Reisenden der abendländischen Literatur, die bei den Meeresgeschöpfen den Weg zu sich selbst suchen. Hemingways „Alter Mann und das Meer“ fiel dem gegenüber zurück in reine Spiegelung des Selbst im Überlebenskampf mit der Natur. Es blieb Ismael vorbehalten, im Angesicht der gigantischen Meeressäuger das Wesen des Menschen auszuloten. Und die Suche dauert an. Denn es ist mehr als die reine Jagd nach Adrenalin und atemberaubenden Fotomotiven, wenn sich eine zunehmende Zahl von Menschen auf die Reise zu den Wal-Bänken Südafrikas begibt, um die Giganten in ihrem Element zu erleben, bei ihrem schelmischen Tanz, dem „Wal-Ballett“, bei dem sie rücklings aus dem Wasser schießen um sich

E 116 DELUXE

klatschend in die Fluten fallen zu lassen. Der Aufschlag ihrer Schwanzflossen ist mitunter kilometerweit zu hören. Aufnahmen der riesigen T-förmigen Wal-Fluke gehören zu den berühmtesten Motiven der Natur- und Tierfotografie. Zu den berühmtesten Spots gehört die südafrikanische Walker Bay an der Küste südöstlich von Kapstadt. Bekannt wurde Hermanus, rund 130 Kilometer von der Metropole entfernt, an dem sich zwischen August und Oktober im seichten Wasser bisweilen Hunderte Glattwale tummeln, eine von neun Spezies an diesem Abschnitt. Die Weibchen suchen zu dieser Zeit in den seichten Gewässern Schutz, um ihre Jungen aufzuziehen – der ideale Zeitpunkt um die Meeresgiganten, die bis zu 80 Tonnen wiegen, zu beobachten. „Southern Right Whale“ werden sie genannt, aus Zeiten noch, als man sie jagte und der richtige Fettgehalt und Ölanteil den Wert der Beute ausmachten, die, einmal getötet, schwimmend im Schlepptau an Land gezogen werden konnte. An der aufpustenden Fontaine ist die Anwesenheit eines Wals zu erkennen, sie entsteht durch ein Ausatmen kurz vor dem

Auftauchen des Kolosses. Walsafari-Teilnehmer zu Boot überkommt ein flaues Gefühl, wenn unter dem Kiel die riesigen, bis zu 20 Meter langen Schatten durchgleiten von Wesen, die bald jedes Boot mit Leichtigkeit zum Kentern bringen könnten. Ein Spiel gewiss, wenn die intelligenten Säuger, die in den Sommermonaten täglich über eine Tonne Krill zu sich nehmen, in Sichtweite auftauchen um ihrerseits die Beobachter zu begutachten. Um den weltberühmten Spot bei Hermanus zu genießen, ist das Boot nicht unabdingbar.

Hunderte Wale tummeln sich in der Walker Bay


DELUXE TRAVEL Ein besonderes Erlebnis der Säuger und ihrer Eleganz bietet auch der Aufenthalt in einem der elegantesten Herbergen Südafrikas, dem Marine Hotel in Hermanus. Dieses eigentümergeführte Fünf-Sterne-Haus thront wie eine Festung auf den Klippen oberhalb der Walker Bay. Wer hier in einer der geschmackvollen und individuell gestalteten Räume oder Suiten absteigt, kommt in den Genuss des Whale Watching vom eigenen Urlaubs-Domizil aus. Mit seiner exklusiven Ausstattung, zu der neben der Sun Lounge, dem Gourmet-Restaurant, dem Carchele Beauty Spa und Tagungsräumen auch ein Salzwasser-Pool gehören, besticht das The Marine Hotel nicht zuletzt durch sein atemberaubendes 360-Grad-Panorama, das neben der Bucht mit den Wal-Bänken auch den Blick auf das Overberg-Massiv frei gibt. Die Geschichte des Hauses reicht über Hundert Jahre zurück: Sein Gründer Walter McFarlane hatte sich bereits 1880 in Hermanus niedergelassen und schuf 1902 das großzügige Anwesen. Mit 21 Zimmern war das Haus seinerzeit noch eine zurückhaltende Anlage. In den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts erhielt das Haus unter neuer Führung bereits einen Modernisierungsschub, Mitte der neunziger folgte ein intensives Face Lifting. Das Schwesterhaus des Cellars-Hohenort Hotels in den Weinbergen bei Constantia und des Plettenberg in der gleichnamigen Bay, weiter östlich an der so genannten Garden Route in Richtung Port Elizabeth gelegen, wurde nach aktuellen Trends und höchsten Ansprüchen an Design und Technik renoviert. 1998 folgte die Wiedereröffnung, zum Jahrtausendwechsel wurde das Fünf-Sterne-Haus in die renommierte Gruppe der Relais & Chateaux-Herbergen aufgenommen. Whale-Watching im The Marine Hermanus bedeutet die Kombination von Lifestyle und Naturerlebnis. Nicht allein von der Suite oder der Sun Lounge aus ist die Beobachtung des Naturschauspiels ein Genuss, selbstverständlich bietet das Haus auch Kajak- oder Bootstouren zu den Wal-Bänken an. Ein Safari-Tag bei den Meeressäugern mag mit dem exquisiten English Breakfast in der eigenen Suite oder dem hauseigenen Restaurant The Pavillion beginnen – abgerundet wird das Erlebnis mit einem Whale Watcher Cocktail in der Sun Lounge und einem anschließenden DreigangDinner mit hervorragendem Seafood. Dabei ist die Beobachtung der Wale noch nicht der einzige Höhepunkt, den Hermanus und das Marine zu bieten haben: Wer es ein wenig prickelnder mag, kann auch einen Ausflug zu den Kolonien des Weißen Hais unternehmen. Bootstouren führen zu den besten Spots bei Dyer Island und Geyser Rock, südlich der Walker Bay. Auf Geyser Rock leben nicht

Charlize Theron wurde in Südafrika geboren. Cheryl Cole und Halle Berry verbrachten kürzlich ihre Ferien in Kapstadt.

Kapstadt ist nach Johannesburg und Durban die drittgrößte Stadt Südafrikas.

weniger als 30.000 Pelzrobben, zwischen den beiden Inseln befindet sich die so genannte Shark Alley – ein Highway für hungrige Weiße Haie. Seit Steven Spielbergs gleichnamigem Filmdrama von 1975, dem ersten Blockbuster Hollywoods, gilt der Weiße Hai als Angst einflößende Bestie schlechthin. Dies hat den bis zu sieben Meter langen Meeresräubern, die hier genügend Nahrung finden ohne Menschen anfallen zu müssen, eine unübertroffene Berühmtheit eingebracht. Ihre dreieckige Rükkenflosse, die schwertgleich die Wasseroberfläche drohend zerschneidet, wurde zum Inbegriff Unheil bringender Gefahr aus dem Meer. Nichtdestotrotz können sich Abenteuerlustige in den südafrikanischen Gewässern auch im Neoprenanzug in einem Stahlkäfig ins Wasser hinablassen um die Räuber unter Wasser zu fil-

men. Von Bord aus bietet sich dagegen auch der Blick auf Pinguine und Delphine – „Freunde“ des Menschen mit besonderem Charme. „Warum habt ihr bei eurer ersten Seereise als Passagier eine solch mystische Schwingung verspürt, sobald man euch mitteilte, nun sei das Land außer Sicht“, fragt Ismael in seinem Eröffnungsmonolog im „Moby Dick“. Man mag diese rhetorisch gemeinte Frage nun ausweiten: Warum überkommt den Reisenden solch mystische Schwingung beim Anblick des offenen Meeres, und besonders: beim Anblick der weltgrößten Säuger und ihrem Spiel in den Wellen? TEXT: NOW The Marine Hermanus Marine Drive, Hermanus, 7200 South Africa www.marine-hermanus.co.za

DELUXE 117


DELUXE NEWS

“HALLO DEUTSCHLAND” BERICHTET ÜBER MALLORCA ALS FÜNF-STERNE-DESTINATION

German television channel ZDF accompanied Deluxe Mallorca on a visit to the St. Regis Mardavall

GERMAN TELEVISION CHANNEL ZDF FEATURES DELUXE MALLORCA ‘HALLO DEUTSCHLAND’ REPORTS ON MALLORCA AS A FIVE-STAR DESTINATION

allorca on German television. From Ballermann to the TV show ‘Wetten dass...?’, from German pop stars to famous estate agents, German broadcasters enjoy taking a look at the Balearic Island to see how we party, live and work. In mid June, as part of the programme ‘Hallo Deutschland’, the television channel ZDF gave coverage to Mallorca as a luxury destination. The channel accompanied the editor of Deluxe Mallorca magazine Birgit Unger as she worked and interviewed her about her private life. This is all currently of interest because the glossy magazine Deluxe Mallorca is now also on sale at selected kiosks in airports and railway stations in Germany, Austria and Switzerland. The show gave readers a glimpse behind the scenes of the magazine. ZDF observed her, for example, on the high seas on a visit to Sunseeker. “Yachts naturally play a large part in the life of Mallorca, and so, too, in the magazine,” Birgit explains. Anyone who writes about luxury must include Port Portals. This up-market harbour is where the great and the good of Mallorca meet up, where the largest and most beautiful boats are moored and where the most expensive shops are to be found. Among them, Barok jewellery, which has a branch

Mallorca im deutschen Fernsehen. Von Ballermann bis „Wetten dass...?“, von Schlagerstars bis hin zu renommierten Maklern, deutsche Sendeanstalten schauen gerne mal auf das balearische Eiland, um zu sehen, wie man hier feiert, wohnt oder arbeitet. Im Rahmen der Sendung „Hallo Deutschland“ berichtete das ZDF Mitte Juni über Mallorca als Luxusdestination. Der Sender begleitete die Herausgeberin des Deluxe Mallorca-Magazins, Birgit Unger, bei ihrer Arbeit und interviewte sie zu ihrem Privatleben. Aktuell natürlich gerade interessant, weil das Hochglanzmagazin Deluxe Mallorca mittlerweile auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz an ausgewählten Kiosken, in Bahnhöfen und an Flughäfen im Handel erscheint Und so konnten die Leser einen Blick hinter die Kulissen werfen. Das ZDF beobachtete sie z.B. auf hoher See bei einem Besuch der Firma Sunseeker. „Yachten spielen naturgemäß auf Mallorca eine entscheidende Rolle, so auch im Heft,“ schildert Birgit Unger. Wer über Luxus schreibt, der kommt an Port Portals nicht vorbei. Am Nobelhafen trifft sich die Hautevolée Mallorcas, liegen die größten und schönsten Boote und sind die teuersten Geschäfte behei-

M

118 DELUXE

Hallo Deutschland-Redakteurin Steffi Wolf (li.)

Januzc Reichenbach filmte für das ZDF

right next door to Bistro del Tristán. The latest pieces in its collection will without doubt appear as ideas for presents in the Christmas edition. For anyone who does not (so far) own a property on the Island, hotels are an important starting point. In one of the most exclusive, the St. Regis Mardavall, Birgit met up with the hotel manager Christian Hollweck, who showed her one of the suites – and also specialities from the kitchen of head chef Thomas Kahl. All in all, an interesting insight into the work of the Deluxe editor, and into what interests the top ten thousand in Mallorca.

matet. So auch der Juwelier Barok, der direkt neben dem Bistro del Tristán seine Filiale hat. Die neuesten Stücke seiner Kollektion wird man sicher in der Weihnachtsausgabe als Geschenktipps wiederfinden. Hotels sind natürlich für all jene, die hier (noch) keine eigene Immobilie besitzen, wichtiger Anlaufpunkt. Im exklusivsten, dem St.Regis Mardavall, gab es eine Begegnung mit Hoteldirektor Christian Hollweck, der eine der Suiten präsentierte – und Spezialitäten aus der Küche von Chefkoch Thomas Kahl. Alles in Allem ein interessanter Einblick in die Arbeit der Deluxe-Redaktion und auf das, was die oberen Zehntausend auf Mallorca fasziniert. TEXT: M.ZENDER

www.zdf.de/ www.deluxemallorca.com


THe FINeST ProducTS For a dIScerNINg clIeNTele

edelSTe ProduKTe Für gaNz BeSoNdere MeNScHeN

In order to do justice to the high standards of this aristocratic family, only traditional firms with many years of experience were selected to produce its exclusive product line. available for the first time from october 2011, the cigars and brandies have one thing in common – 24-carat gold. Treat yourself or your friends to this quite extraordinary luxury.

um den hohen ansprüchen der fürstlichen Familie gerecht zu werden, wurden für die exklusive Produktlinie ausschließlich Traditionsbetriebe mit langjähriger erfahrung augewählt. die zigarren und edelbrände sind neu ab oktober 2011 erhältlich und haben eins gemeinsam - 24 karätiges gold. Beschenken Sie sich selbst oder Freunde mit diesem ganz außergewöhnlichen luxus.

PURE PLEASURE PrINce SayN-WITTgeNSTeIN´S NeW excluSIve ProducT raNge

PluM aNd gold Fine brandy distilled from selected sun-ripened, stoned plums. The careful processing of the fully-ripened fruit lends the brandy a fine, noble aroma with a well-balanced, rounded taste.

Pear aNd gold Flawless, sun-ripened Williams pears skilfully distilled. The fully-ripened fruit lends the brandy a well-balanced aroma, which contains tones of nutmeg, mandarin and honeydew melon.

edeldestillat aus ausgewählten, sonnengereiften und entkernten Pflaumen. die sorgfältige verarbeitung der vollreifen Frucht verleiht dem edelbrand ein feines, edles aroma. 40% Vol., 24 Karat Gold

Makellose, sonnengereifte Williams Birnen, meisterhaft destilliert. die vollreife Frucht verleiht dem edelbrand ein ausgewogenes aroma, das Töne von Muskat, Mandarine und Honigmelone enthält. 40% Vol., 24 Karat Gold

The exclusive product line is named after Karl-Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein Namensgeber der exklusiven Produktreihe ist Karl-Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein

cIgar MoNTecrISTo "a" This work of art smokes clean and fast. and 'fast' in this case means two and a half hours... Behind the 'a' is the true Montecristo ethos of full bodied aromas dominated by scents of earth and damp wood. zIgarre MoNTecrISTo "a" das Kunstwerk raucht sich klar und schnell. Wobei “schnell” in diesem Fall zweieinhalb Stunden bedeutet… Hinter der Monte „a“ steht echter Montecristo ethos von körpervollem aroma, dominiert von erdigen und feuchten Holzaromen. Images may differ from the original/ Die Abbildungen können vom Original abweichen

Please place your order online on www.fuerst-sayn-wittgenstein.com . Ihre Bestellung können Sie im Internet unter www.fuerst-sayn-wittgenstein.com tätigen


DELUXE

PEOPLE

Kim Steeb

Karim

Konstantin Jacoby

The people whose portraits were taken by Renate Pentzien and Philippe von Schorlemer all have one thing in common: a close association with the Island of Mallorca. They come from all corners of the globe and have wonderful stories to tell. Even Mallorca connoisseurs will be surprised.

MELTING POT MALLORCA THE ‘PEOPLE PMI’ BOOK OF PHOTOGRAPHS IS NO ‘WHO’S WHO’, NOR IS IT A LIST OF THE FINANCIALLY POWERFUL. THE AUTHORS MET SOME OF THE MOST UNUSUAL AND INTERESTING PEOPLE, ALL OF WHOM HAVE A CONNECTION TO THE ISLAND.

allorca has long been in a class above its reputation. The island in the Mediterranean is set to outdo Monaco – in terms of class, culture and clientele. Anyone who is anyone makes the most of everything this fine location has to offer. Renate Pentzien and Philippe Freiherr von SchorlemerPuricelli consider themselves extremely fortunate to have been allowed to create portraits of the particular characters they have met here – in words and pictures. They are currently working on a special book of photographs. The two authors could not be more different. But what brings these two creative people together is a genuine interest in people. Both

M 122 DELUXE

Philippe von Schorlemer and Renate Pentzien were born in Germany and have chosen to live in Mallorca. They have both travelled the world. And on these travels, encounters with people from all over the world have led to a network that supersedes computer technology, which is amazing and equally beautiful. Because people are unique, and yet interdependent, interconnected and have similar interests. They met in Mallorca. The journalist and TV presenter was excited by the people that she had met on the Island: “Mallorca is a hidden treasure. I knew that I wanted to write a book about people who have a connection to Mallorca. And Philippe is an incredibly fine artist. He sees, feels and frames each picture for each individual in such a way that he or she feels comfor-

table. For me, working with him is always an enriching experience.” Philippe von Schorlemer is a very reserved person. An art director and photographer, he was immediately taken with the People project: “From the very beginning it was clear to me that I wanted to make this book with Renate. She approaches people openly, without any preconceptions. But the most important thing is that she not only listens to the person she is interviewing, she also understands them. And this is also what makes the book so incredibly personal, without exposing the subject. I increasingly get the feeling that many of the people we have got to know recently through our project, only realise during their interview with Renate, how valuable they are. More info at www.bookseals.com


DELUXE PEOPLE

TREFFPUNKT MALLORCA DAS FOTOBUCH “PEOPLE PMI” IST KEIN “WHOS WHO” UND KEINE AUFLISTUNG FINANZIELLER POTENZ. DIE AUTOREN TRAFEN EINIGE DER UNTERSCHIEDLICHSTEN UND INTERESSANTESTEN MENSCHEN, DIE ALLE EINE VERBINDUNG ZUR INSEL HABEN.

allorca ist längst um Klassen besser als sein Ruf. Die Insel des Mittelmeers ist dabei, Monaco den Rang abzulaufen – in Sachen Klasse, Kultur, Klientel. Wer Rang, Namen und Stil hat, genießt alles, was diese Location zu bieten hat. Renate Pentzien und Philippe Freiherr von Schorlemer-Puricelli schätzen sich glücklich, die besonderen Charaktere, die sie hier getroffen haben, portraitieren zu dürfen – in Wort und Bild. Ein Fotobuch der besonderen Art ist in Arbeit. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Und doch verbindet die beiden Kreativen das aufrichtige Interesse an Menschen. Beide – sowohl Philippe von Schorlemer als auch Renate Pentzien – sind gebürtige Deutsche, und haben Mallorca zur Heimat gewählt. Beide haben die Welt ein wenig bereist. Dass die Begegnungen mit Menschen aller Herren Länder zu einem Netzwerk führt, das Computertechnik überholt, ist erstaunlich und gleichermaßen schön. Denn Menschen sind einzigartig und doch voneinander abhängig, miteinander verbunden, und haben gleiche Interessen. Man begegnet sich auf Mallorca. Die Journalistin und TV-Moderatorin war begeistert von den Menschen, die sie auf dieser Insel getroffen hat: „Mallorca ist wie ein verborgener Schatz. Ich wusste, dass ich über Menschen, die zu Mallorca eine Verbindung haben, ein Buch machen wollte. Und Philippe ist ein unglaublich feiner Künstler. Er sieht, fühlt und setzt ins Bild. Für jeden Charakter so, dass er oder sie sich wohl fühlt. Die Arbeit mit ihm ist für mich jedes Mal aufs Neue wieder eine Bereicherung.“

M

Nieves

Birgit Unger

Die von Renate Pentzien und Philippe von Schorlemer portraitierten Menschen haben eines gemeinsam: einen besonderen Bezug zur Insel Mallorca. Sie kommen aus aller Herren Länder und haben wunderbare Lebensgeschichten. Selbst Mallorca-Kenner werden überrascht sein.

124 DELUXE

Philippe von Schorlemer ist ein sehr zurückhaltender Mensch. Der Art-Director und Fotograf war sofort angetan von dem People-Projekt: "Von Anfang an war mir klar, dass ich dieses Buch nur mit Renate machen möchte. Sie geht offen auf die Menschen zu, ohne jede Wertung. Aber das Wichtigste ist, dass sie ihrem Gegenüber nicht nur zuhört, sondern ihn auch versteht. Und das ist es auch, was das Buch so ausserordentlich persönlich macht, ohne den Portraitierten zu entblößen. Ich habe mehr und mehr das Gefühl, dass viele der Menschen, die wir in der letzten Zeit durch unser Projekt kennengelernt haben, erst durch das Gespräch mit Renate begreifen, wie wertvoll sie sind." People Mallorca wird im Herbst 2011 erscheinen. Und die beiden bleiben Mallorca treu. Info zum Buch unter www.bookseals.com

Foto: E.thomsEn Fotograf Philippe von Schorlemer und Autorin Renate Pentzien, gemeinsam arbeiten sie an dem neuen Fotobuch.


DELUXE PEOPLE

25th anniversary of Port Portals On 4th July 2011, restaurant Tristán celebrated its joint 25th anniversary with Puerto Portals marina. Alongside head chef Gerhard Schwaiger and manager Claudio Marini, the party was attended by the owners Margarita and Klaus Graf, and numerous celebrities, including the President of the Balearic Islands, José Ramón Bauzá. Das Restaurant Tristán feierte gemeinsam mit dem Hafen Port Portals sein 25-jähriges Bestehen am 4. Juli 2011. Neben Chefkoch Gerhard Schwaiger und Manager Claudio Marini waren die Besitzer Margarita und Klaus Graf sowie zahlreiche Prominente zugegen, unter ihnen auch der neue Ministerpräsident der Balearen, José Ramón Bauzá.

Gerhard Schwaiger, the McManamans, Claudio Marini

Margarita Graf

126 DELUXE

José Ramón Bauzá with Mr and Mrs Graf


Playas del Rey Saturday 21st May saw the relaunch party for boutique hotel Playas del Rey in Santa Ponsa. Over one hundred guests attended the event which included an endless succession of sample-size dishes from the hotel’s Restaurante Energía washed down by cocktails from the Energía Lounge. Hotel manager, Karin Kather, commented, “We’ve completely refurbished Playas del Rey incorporating contemporary design”.

Karin Kather (li.)

Ende Mai feierte das Boutique-Hotel Playas del Rey in Santa Ponsa seine Neueröffnung. Über einhundert geladene Gäste erfreuten sich an den Delikatessen des hoteleigenen Restaurants Energía und an den Cocktails der Energía Lounge. www.playasdelrey.com PHOTOS: EVENTONE

Three´s company July saw the opening in Port d´Andratx of the shared offices of Christina Schüller (t-estim), Julia Fischer-Bernhard (Conexion & insurance) and Alexandra Scheele (publishing & media consulting).

Alexandra Scheele, Julia Fischer-Bernhard, Christina Schüller

In Port d´Andratx eröffnete im Juli die Bürogemeinschaft von Christina Schüller (t-estim), Julia Fischer-Bernhard (Conexion & Versicherungen) und Alexandra Scheele (publishing & media consutling). Crta. des Port 147, 2°, izq 07157 Puerto de Andratx Alice von Gayling-Westphal

DELUXE 127


DELUXE PEOPLE

3rd Mallorca Golf Challenge

Foto: Silvester Popescu-Willigmann

Patrick und Sandra Lohfink

In June, the advertising agency Magic Eyes Publicidad staged the third Golf Challenge in Son Gual in cooperation with Scheffler RA to raise money for Dolphin Aid. There was golf during the day, and in the evening there was a gala dinner with tombola. Celebrity support came from Princess zu Hohenlohe, Thomas Rupprath, and Andrea Renzullo. Many thanks to all the sponsors. Im Juni veranstaltete die Werbeagentur Magic Eyes Publicidad mit Scheffler RA die dritte Mallorca Golf Challenge zu Gunsten Dolphin Aid in Son Gual. Tagsüber wurde gegolft, abends feierte man auf der Gala mit Tombola. Prominente Unterstützung leisteten Prinzessin zu Hohenlohe, Thomas Rupprath, Bernd Clüver und Andrea Renzullo. Ein Dank geht an alle Sponsoren. FOTOS: A SCHEELE mallorcagolfchallenge.com: Zum 4. Mal am 16.6.2012

Andrea Renzullo (re.) ‘Heal’ is the name of the new single by Andrea Renzullo. The 15-year-old Italian, well known in Germany from the 2010 German version of Britain’s Got Talent, thrilled more than just the younger generation at the Dolphin Aid golf tournament. “I want to give people my music to take with them, and to keep for ever.” It was Andrea’s first visit to Mallorca. “I like the Island very much. I shall definitely come back again!” The golfers were impressed by his voice and stage presence, and wish the new young star all the best and a successful career.

128 DELUXE

„Heal“, so heißt die neue Single von Andrea Renzullo. Der 15jährige Italiener, bekannt aus “Deutschland sucht das Supertalent 2010”, begeisterte beim Dolphin Aid Golfturnier nicht nur die junge Generation. „Ich möchte den Menschen mit meiner Musik mitgeben, niemals aufzugeben.“ Für Andrea war es sein erster Mallorca Besuch. „Es gefällt mir sehr gut hier. Bestimmt komme ich noch einmal auf die Insel!“ Die Golfer waren von seiner Stimme und Präsenz beeindruckt und wünschen dem neuen Jungstar alles Gute und eine große Karriere.


Marriott Son Antem The Mallorca Marriott Hotel celebrated the opening of its newly refurbished bar and restaurant areas with an exciting and varied event, the highlight of which was a trip in a hot air balloon. Die Einweihung des Restaurantbereichs als Einstieg einer umfassenderen Renovierung feierte das Mallorca MarriottHotel Mitte Juni mit einem abwechslungsreichen Event, dessen Highlight die Fahrt in einem HeiĂ&#x;luftballon war. www.mallorcamarriott.com

Gudrun Paulus und Marriott Son Antem-Direktor JĂśrg Meile vom

DELUXE 129


Deluxe Mallorca Autumn 2011  

Featuring Jutta Prinzessin von Preussen, Anna´s Dress Affair, Bernie Ecclestone, Sebastian Vettel, Best Nightlife, The Superyacht Cup 2011,...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you