__MAIN_TEXT__

Page 1

SONNENBERG DEGERLOCH

I

HOFFELD

I

BIRKACH

I

SCHÖNBERG

I

ASEMWALD

I

9 2015

125 Jahre Michaelskirche Evangelische Kirchengemeinde feiert großes Jubiläum mit vielseitigem Programm

I Flüchtlingsheim: Bezirksvorsteherin Kunath-Scheffold sucht Unterstützung I Kies Automobile: Degerlocher Unternehmen begeht 50-Jähriges I Sonderthema Tränke: Bauprojekt Mercedes-Benz nimmt Formen an

t

lt an u ur ez

k st a tin n e re ar t

h b ö Clu es M . Ok H 3 n

I s 2 er t t g, k a re ic K ba eit a Fr K


Ihr zuverlässiger Partner für Grabpflege und Neuanlage, Trauerschmuck und Trauerfloristik

Mensch, genieße dein Leben, als müsstest du morgen weggehn;

0711 67321471 schone dein Leben, als ob du ewig weiltest hier. Johann G. Herder

Alles rund ums Haus aus einer Hand Innenausbau / Trockenbau Koordinierung aller Gewerke

Hier sind wir für Sie tätig: • Neuer Friedhof Degerloch • Alter Friedhof Degerloch • Möhringer Friedhof • Dornhaldenfriedhof • Waldfriedhof Bruderrain 2 70597 Stuttgart Telefon 0711 - 6 40 74 83

SCHAFFEREI SCHMID ,QK6\OYLD6)LVFKHU

Schönbergstr. 21 · 70599 S-Schönberg Telefon + Telefax 0711/4 79 02 37 Mobil: 0172/4 58 85 48 schmid-schafferei@web.de

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8-18 Uhr, Sa. 8-13 Uhr www.gaertnerei-haag.de

Nächster Anzeigenannahmeschluss Freitag, 9. Oktober 2015 Sonderthema: Fit, schön & gesund

»

Monika Zydeck, Tel: 0711-9747717, m.zydeck@amw-verlag.de

Fachhandel mit eigener Meisterwerkstatt · Parkplätze vorhanden

Angst lähmt - Mut befreit

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen Ü 60

Reparaturen für alle PKW 3 x pro Woche Hauptuntersuchung Karosseriearbeiten Reifeneinlagerung Neu- und Gebrauchtwagen

In diesem Kurs werden Frauen üben, wie sie in unangenehmen Situationen Grenzen ziehen und „Nein“ sagen können. Es werden Möglichkeiten gezeigt, wie jede Einzelne sich in grenzüberschreitenden oder bedrohlichen Situationen schützen und wehren kann . Mein Anliegen ist es, Frauen zu stärken, ihnen einen Teil der Angst zu nehmen und dadurch die Lebensqualität und Lebensfreude zu erhöhen. Sportliche Fähigkeiten sind keine Voraussetzung.

Termin: Die. 20.10. und 28.10.2015, 11 – 15 Uhr Waldheim Degerloch Anmeldung: Barbara Matten, Telefon 0711-2485572 Mail: matten@gewalt-verhindern.de Weitere Informationen: www.gewalt-verhindern.de

Planung und Neuanlagen von Gärten Arbeiten mit Natur- und Kunststein Reparaturen aller Beläge, Gartenmauern und Treppen

Umgestaltung von Gärten Verjüngung überalterter Bestände Neupflanzungen Korinnaweg 46 70597 Stuttgart-Sonnenberg Telefon 07 11 / 76 50 58 www.utehaag.de

2

Pflegeprogramm für Ihren Garten Baum- und Gehölzschnitt Rasen- und Beetpflege mit Bodenverbesserung

Geländer/Treppen Gitter/Zäune Türen/Tore Kleiner Stahlbau Reparaturen Brandschutz/Feststellanlagen Automatisierung von Türen und Toren

Überdachungen Glasanlagen Schließanlagen Sicherheitstechnik Rettungstechnik Kunststofffenster Aluminium-Elemente Fenster/Türen/Fassaden


ERSTE SEITE DJ

Neue Herausforderung

Stefanie Bernhardt

Mit meiner neuen Tätigkeit im AMW Verlag als verantwortliche Redakteurin des Degerloch Journals stehe ich vor einer großen Aufgabe. Neue Menschen, auf die ich mich freue, erwarten mich, und Degerloch muss erkundet werden. Ich werde Veranstaltungen besuchen, Vereine kennenlernen und Sie, liebe Leserinnen und Leser, über interessante Neuigkeiten in Degerloch auf dem Laufenden halten.

Obwohl ich selbst nicht aus dem Stadtbezirk stamme, ist mir das Degerloch Journal nicht fremd. Nach meinem Abitur im Jahr 2005 absolvierte ich ein dreiwöchiges Praktikum im Redaktionsbüro von Stephan Hutt, dem Gründer des Stadtteil-Magazins. Hier durfte ich meine erste Redaktionsluft schnuppern. Ich erinnere mich an die ersten Termine, die ich alleine wahrnahm und auch an das Vertrauen, das mir von Anfang an entgegengebracht wurde. Ich entschied mich den Weg Richtung Verlagswesen weiterzugehen und zog nach Düsseldorf, um dort Germanistik und Geschichte zu studieren und das Leben in der Großstadt, fernab von meinem damaligen zuhause in Neckartenzlingen, kennenzulernen. Aus privaten Gründen zog es mich zurück ins Schwabenland, wo ich ein Jahrespraktikum im Panini Verlag absolvierte. Zwischen Star Wars, Pokémon und Sammelbildern lernte ich Neues dazu, bis ich im Mai 2012 mein Volontariat bei Klett MINT begann. Hier war es meine Aufgabe Schüler für Ingenieur-Wissenschaften zu begeistern, wofür ich viel mit Menschen aus Bildung und Wirtschaft kommunizierte. Mit der wissenschaftlichen Prüfung des Fernsehformates „Woozle Goozle“ konnte ich auch einen Ausflug in die Arbeit einer TV-Produktion machen. Nun ist die Tätigkeit in Degerloch also etwas ganz Neues für mich – oder auch nicht, schließlich saß ich schon einmal hier in der Redaktion. Nur damals mit weniger Verantwortung und mehr Welpenschutz. Ich freue mich, zusammen mit dem Team von freien Mitarbeiterm, Grafikerin Marlene Wolf und Monika Zydeck (Bild mi.), die für das Anzeigenmarketing zuständig ist, auf die neue Aufgabe. Erste Termine habe ich wahrgenommen und mit Menschen vor Ort gesprochen. Ich wurde wunderbar aufgenommen und habe viel Unterstützung von allen Seiten erfahren. Für die Anregungen von Ihnen, liebe Leser, habe ich immer ein offenes Ohr.

AUS DEM INHALT 125-jähriges Jubiläum Michaelsgemeinde feiert Mit einem festlichen Gottesdienst am Freitag, 25. September, startet die evangelische Kirchengemeinde in das 125-jährige Jubiläum. Gerhard und Albert Raff werfen einen Blick in die Vergangenheit, ehemalige Pfarrer halten dann ab Oktober noch einmal Predigten in ihrer früheren Gemeinde. [mehr] Seite 8 ____________________________

Geheime Übung Feuerwehr probt Ernstfall Auf der Waldau stand kürzlich ein Haus in Flammen. Doch kein Grund zur Sorge, es handelte sich um eine realistische und unangekündigte Übung der Freiwilligen Feuerwehr Degerloch und Hoffeld. [mehr] Seite 17 ____________________________

Neu in Degerloch Kleider für die ganze Familie In der Epplestraße öffnete der Textilfilialist Ernsting’s family seine Pforten. Die ersten Wochen gibt es Rabattaktionen für alle Kunden. Neben Wohnaccessoires gibt es hier Kleidung für die ganze Familie. [mehr] Seite 17 ____________________________

Besenzeiten Degerlochs Besenwirtschaften Herbstzeit ist Besenzeit. Ab Mittwoch, den 11. November, ist die Besenwirtschaft von Eberhard und Mara Gohl wieder geöffnet. Elsbeth Koch schenkt in der Epplestraße bereits seit Anfang September aus. [mehr] Seite 26 ____________________________

Gert Dreizler GmbH Mannspergerstraße 22 70619 Stuttgart Telefon (0711) 44 54 38 info@dreizler-gmbh.de www.dreizler-gmbh.de

DIE BOX MEDIENAGENTUR GMBH

Sanitär-, Heizungs- und Solartechnik, Bauflaschnerei, komplette Bad- und Hausrenovierung, Balkonsanierung, Fliesen u. Natursteine, Kundendienst.

3


DJ ZUM EINLESEN LEUTE Freundliche Wirtin Ihre Probezeit als Wirtin hat sie längst bestanden. Miriam Goebel ist stets gut gelaunt und freundlich, der Service lässt keine Wünsche offen. Deshalb kommen auch immer mehr neue Gesichter in das Lokal, das vor einem halben Jahr mit dem Namen „Bar Rubens“ an den Start ging. Das hat allerdings bei dem Wirt des „ruben’s“ am Hans im Glück Brunnen in der Stadt keine Freude ausgelöst. Um einen Rechtsstreit zu vermeiden, heißt das Degerlocher Lokal jetzt eben „Bar Rubensstraße“.

Talentförderer Vor 35 Jahren gründete Rainer Wehr der einst bei Joseph Beuys an der Düsseldorfer Akademie studierte, seine Galerie in der Alexanderstraße in der Stuttgarter Innenstadt. Seither blieb die Malerei für den Galeristen, ein spannendes Erlebnis. Wehr ist vor allem bekannt dafür, dass er in Akademien nach jungen, talentierten Künstlern sucht und diese auch fördert.

Wespenalarm Ein kurzer Winter, wenig Nachtfrost und viel Trockenheit im Frühjahr haben dafür gesorgt, dass es in diesem Sommer extrem viele Wespen gab. Wenn sie zustechen, kann es unter Umständen gefährlich werden. Petra Stuber kann ein Lied davon singen. Die Gastronomin, die mit ihrem Lebenspartner Rüdiger Spahr die Vereinslokale SV Hoffeld und HTC betreibt, hat’s beim Putzen erwischt. Da sie an einer Wespen-Allergie leidet musste der Notarzt alarmiert werden. Es folgten zwei Tage auf der Intensivstation.

4

Mitglieder gesucht

AUFGESCHNAPPT

›› Dominik Schleicher. Der „Das muss ich mir nicht mehr 29-Jährige plant in der Epplestraantun, ich bin doch nicht der ße 5A auf 230 Quadratmetern ein Fußabtreter der Presse“ Coworking Space-Projekt für das er noch Gleichgesinnte sucht. Der Rolf Walther Schmid, ehemaliger Startschuss in den Räumlichkeiten Vorsitzender des Fördervereins in der Nähe der U-Bahn-Station am Degerloch vor seinem Rücktritt Albplatz ist für 1. Januar geplant. „Sterile, teure und einsame Büros oder kleine Home-Offices im Keller In der Community soll eine lo- Projektmanager sein Konzept und bei Mutti waren gestern, Coworking ckere, ungezwungene Atmosphäre vergisst nicht zu erwähnen, „dass es Space gibt Selbstständigen und Firmen-Gründern ein zu Hause zum herrschen, in der durch Erfahrungs- auch einen Kicker geben wird“. Schleicher sucht für sein Coworaustausch die Kreativität gefördert Arbeiten“, sagt der 29-Jährige. wird. Zusammen mit einer Innen- king Space-Projekt in der Epplearchitektin plant Schleicher die straße 5A Freiberufler, Start-Ups Gestaltung der Räumlichkeiten mit und Kreative, die Interesse haben, neuen Wänden, Böden und Licht sich einen Arbeitsplatz zu mieten. sowie der kompletten Ausstattung. Geboten werden möblierte Arbeits„Wir verfolgen ein offenes Raum- plätze, Gemeinschaftsbereich, Kükonzept mit viel Tageslicht. Außer- che, Besprechungsraum, zentrale dem gibt es Platz für gemeinschaft- IT und Internet. Und natürlich die liches Arbeiten, Besprechungen, Möglichkeit, gemeinsam Ideen und Kochen mit Kollegen sowie Grillen Projekte zu entwickeln. auf der Terrasse“, schildert der frei- Weitere Infos: Telefon 41029561, Alleine Arbeiten war gestern berufliche Strategie-Berater und d.schleicher@schleicher.de

Produkte aus der Region Die tegut-Filiale in der Epplestraße eröffnete Mitte August. Marktleiterin Cornelia Hetkamp zeigt sich zufrieden mit dem Start in Degerloch. „Wir sind von den Kunden wahnsinnig freundlich und sehr nett aufgenommen worden“, sagt Cornelia Hetkamp. Das Angebot der Degerlocher Filiale in den früheren Räumlichkeiten von Lidl in der Epplestraße wird trotz der Nähe zu Alnatura gut angenommen. „Wir sind kein reiner Bioladen, das denken die Leute immer“, erklärt die gebürtige Dortmunderin. Immerhin 30 Prozent des Sortiments von tegut sind Bioprodukte, allerdings bezieht das Unternehmen seine Waren überwiegend regional und achtet darauf, dass zum Beispiel Obst nicht quer durch die Bundesrepublik gefahren wird. Aber nicht nur Obst- und Gemüse kommen aus der Region, auch beim Fleisch achtet man auf kurze Wege, frei nach dem Motto „Was direkt vor der Haustüre wächst, kann nicht schlecht sein“. Für den schmalen Geldbeutel gibt es

Cornelia Hetkamp (li.) und ihr Team freuen sich auf die Degerlocher

die „Kleinster Preis-Produkte“, so kommen auch ehemalige Lidl-Kunden in dem übersichtlich eingerichteten Supermarkt in der Epplestraße teilweise auf ihre Kosten. Auf die Frage, ob die Kunden in Degerloch mit Produktwünschen auf sie zugekommen sind, lacht die ursprünglich gelernte Friseurin, die erst später zur Einzelhandelskauffrau umgeschult hat: „Ja, zum Beispiel nach Kümmelbrot und Käse mit Kümmel wurde gefragt. tegut kommt ja

ursprünglich aus Hessen, da gibt es das. Danach verlangen die Leute und wir werden versuchen dem nachzukommen.“ Besonders gut verkauften sich in den heißen Tagen Melonen. Und zwar so sehr, dass auch die Expertin, die seit fünf Jahren bei tegut arbeitet, ziemlich baff war. „Ich habe die Melonen klein geschnitten und sie ausgelegt. Täglich gingen etwa zwei Kisten weg!“ Das alles hört sich nach einem ziemlich gelungenen Start in Degerloch an. Stefanie Bernhardt


Degerloch hat schönen Zuwachs bekommen – schön, dass wir einen Teil dazu beitragen dürfen. Sie wollen Ihr Haus oder Ihre Wohnung um- oder ausbauen, neu gestalten, verschönern? Und Sie suchen einen Renovierungspartner, dem Sie voll und ganz vertrauen können, bei dem Ihr Eigentum in besten Händen ist? Dann möchten wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung im Maler-, Stuckateur- und Raumausstatterhandwerk und unserer hohen Qualität in der handwerklichen Ausführung gerne zur Seite stehen.

Es gibt nahezu grenzenlose Möglichkeiten, die eigenen vier Wände in ein gemütliches Zuhause zu verwandeln, sie so zu verändern, dass man sich stets darin wohlfühlt. Und nicht selten haben schon kleine gestalterische Eingriffe eine erstaunliche Wirkung. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit und persönliches Anliegen ist uns die »energetische Gebäudesanierung«. Gerne unterstützen wir Sie dabei, Energie zu sparen, Ihre Ausgaben für Energie langfristig und nachhaltig zu senken und unsere

Umwelt dadurch zu entlasten. Wir versprechen Ihnen eine ehrliche, solide handwerkliche Arbeit, Pünktlichkeit und Sauberkeit – und das halten wir auch!

Ihr Harald Giese und Patrick Giese

Maler · Stuckateur · Raumausstatter Maler Giese GmbH · Epplestraße 56 A · 70597 Stuttgart-Degerloch · Telefon: (0711) 7 67 60 55 · www.malergiese.de · info@malergiese.de

maler_giese_anz_degerloch_dina4_09/2014_rz.indd 1

01.10.14 16:48

5


DJ ZUM EINLESEN Andere Kochschule

Bezirksvorsteherin sucht Ehrenamtliche

›› Kochpunkt. Als der tus Stuttgart sein Vereinslokal an der Jahnstraße nach mehreren Verpachtungen einer anderen Nutzung zuführte, wurde es zunächst an die Kochschule von Christopher Hinze vermietet. Diese Ära ist inzwischen beendet. Hinze ist mit seiner Kochschule „Der Speisenmeister“ in das Gewerbegebiet Tränke, Julius-HölderStraße 48A, umgezogen. Die Räumlichkeiten in der Jahnstraße wurden von der „Kochschule Kochpunkt“ übernommen. Inhaberin Angelika Thiele betreibt in Bad Cannstatt einen weiteren Standort. Weitere Infos: www.speisenmeister.net und www.kochpunkt.com

›› FDF. Für im Land eintreffende Flüchtlinge steigen die Zahlen täglich. Eine Herausforderung, die nur gemeinsam gemeistert werden kann – auch in Degerloch. Im Moment läuft das Baugenehmigungsverfahren für das Flüchtlingsheim in der Helene-Pfleiderer-Straße, dessen Planung für Überraschung sorgte. „Im März 2016 sollen die ersten Flüchtlinge in Degerloch eintreffen“, sagt Bezirksvorsteherin Brigitte Kunath-Scheffold. Die Stadt ist sich der Herausforderung bewusst und möchte den Asylsuchenden in Zusammenarbeit mit den Degerlocher Bürgern einen guten Start ermöglichen. Aus diesem Anlass wird die Rathaus-Chefin den Verein „Freun-

Turmgastro eröffnet

Eine hilfreiche Erbschaft

›› Fernsehturm. Wie bei der Schließung oder mehrmals verschobenen Eröffnung des Stuttgarter Wahrzeichens, so war auch in den Planungen für die Gastronomie der Wurm drin. Der auf Ende Juni angekündigte Start erfolgte schließlich Mitte September. Am Donnerstag, den 17.9. konnte Pächter Fabian Baur, auch Betreiber der Alten Kanzlei in Stuttgart-Mitte, das Leonhardts mit seinen 170 Plätzen schließlich eröffnen, nachdem die bestellten Möbel aus Griechenland verspätet eingetroffen sind. Bei geschlossenen Gesellschaften wurden zunächst noch die Abläufe trainiert, so dass das Leonhardts-Team jetzt bereit sein dürfte für den erhofften Besucherandrang. Geöffnet ist das Lokal von Dienstag bis Donnerstag von 11.30 bis 23 Uhr, Freitag und Samstag von 11.30 bis 24 Uhr und am Sonntag von 10 bis 22 Uhr.

6

Helfer für den Freundeskreis

deskreis Degerlocher Flüchtlinge“ (FDF) ins Leben rufen. Als Führungspersonen sind Pfarrer Andreas Maurer von der Versöhnungskirche und Kirchengemeinderat Hans-Martin Ehmann im Gespräch. Die Gründungssitzung mit der Wahl des Vorstandes

Info Gründungssitzung: Dienstag, 20. Oktober, 18 Uhr, Bezirksrathaus, großer Saal Kontakt: Bezirksrathaus, Telefon 21660920, E-Mail: bezirksamt.degerloch@stuttgart.de

Die Helene Pfleiderer-Stiftung hat eine großzügige Erbschaft einer verstorbenen Degerlocher Bürgerin erhalten. Gedacht ist der Betrag allerdings für Frauenkreis und Nachbarschafthilfe. Irmgard Ludewig lebte 30 Jahre lang gemeinsam mit ihrem ebenfalls bereits verstorbenen Mann in der Reutlinger Straße. „Sie war lange sehr aktiv und ist viel schwimmen gegangen“, erzählt Susanne Brösecke von der Nachbarschaftshilfe, deren Unterstützung Ludewig seit 2012 in Anspruch nahm. Die Helferinnen gehen älteren Mitbürgern bei wichtigen Dingen zur Hand: Kochen, Einkaufen, Haushalt – eine große Erleichterung und Bereicherung für die Senioren im Stadtbezirk.

Neue Fremdsprache ›› Waldschule. Seit diesem Schuljahr können sich Realschüler, die Technik oder MUM als Wahlpflichtfach hatten, neben Französisch auch für Spanisch als zweite Fremdsprache entscheiden. Allen Schülern der Waldschule ist es bei einem entsprechenden Notenschnitt möglich nach Klasse 10 auf das Gymnasium zu wechseln.

Brigitte Kunath-Scheffold sucht

findet am Dienstag, den 20. Oktober, um 18 Uhr im großen Saal des Bezirksrathause in Degerloch statt. Weitere Personen für die Betreuung der Flüchtlinge werden gesucht, deshalb bittet Bezirksvorsteherin Kunath-Scheffold um rege Teilnahme der Bürger. Interessenten können sich bereits jetzt für eine ehrenamtliche Mitarbeit sb anmelden.

Helene Pfleiderer im Scherenschnitt

Das Helene Pfleiderer-Haus hat Degerloch seiner Gönnerin zu verdanken

Die humorvolle Rentnerin wollte deshalb der Nachbarschaftshilfe und dem Frauenkreis etwas zurückgeben. „Gemeinnützige Vereine dürfen aber kein Vermögen anhäufen“, erklärt Peter Pfeifle von der Helene PfleidererStiftung. Wie konnte der hohe Betrag dennoch ans richtige Ziel kommen? Der Weg führte über die Helene Pfleiderer-Stiftung. Die nach der Tochter des früheren Degerlocher Bauunternehmers Gustav Epple benannte Stiftung engagiert sich seit 1995 auf Wunsch ihrer Gründerin für die Jugend- und Altenarbeit. Und Degerloch lag Helene Pfleiderer dabei ganz besonders am Herzen, weshalb Nachbarschaftshilfe und Frauenkreis regelmäßig unterstützt werden. Irmgard Ludewig vermachte den Großteil ihrer Erbschaft deshalb der Helene Pfleiderer-Stiftung. „Die Ernennung

zur Haupterbin freut uns und zeigt, welches Vertrauen wir bei den Degerlochern genießen“, sagt Pfeifle. Helene Pfleiderer war sehr verliebt in ihren Heimatort. War ihr wichtig, den Stadtbezirk zu gestalten und voranzubringen. „Wir achten deshalb bei unserer Arbeit sehr darauf, in Helenes Sinn zu handeln“, betont der Stiftungsrat. Das Vertrauen, das die Degerlocher in die Stiftung haben, ist nicht unbegründet. Zahlreiche Projekte konnten mit ihrer Hilfe bereits realisiert werden, z. B. das Helene Pfleiderer-Haus in dem Frauenkreis und Nachbarschaftshilfe ihre Verwaltung eingerichtet haben. die Errichtung des Kinder- und Jugendhauses Helene P und die Sanierung des Saalgebäudes im Waldheim Degerloch. Man darf gespannt sein, was noch kommt. Stefanie Bernhardt


DEGERLOCH INTERN DJ Perfekter Service! Für uns eine Selbstverständlichkeit.

• 3-D-Planung • Aufmaß • Montage • Entsorgung von Altküchen • Planung auch vor Ort • Schnell-Lieferservice

(10 Tage möglich, ohne Aufpreis)

Küche & Co Stuttgart-Degerloch Löffelstraße 5 (Berolina-Haus) 70597 Degerloch · Tel. 07 11 / 72 20 73 00 stuttgart-degerloch@kueche-co.de

MEISTERBETRIEB

Beste Qualität – pünktlich – zuverlässig n n n n n n n

Fliesen Mosaik Naturstein Altbausanierung Balkonsanierung Reparaturservice Fliesenaustellung

Stelzer Fliesen GmbH . Breitscheidstraße 73 . 70176 Stuttgart Tel. 0711 / 62 45 38 . www.fliesen-stelzer . kontakt@fliesen-stelzer.de

Probleme@mit@Computer, Zubehör,@Software, Email@oder@Internet?

g,,GGeesstataltlutunngguunnddPPflfleegge vo e vonnHH Planun auasugsägrätretnen

Garten- und Landschaftsbau

IchvbringevdasvinvOrdnungNvKompetentvundvnachhaltigTvseitvüberv 25vJahrenävZudemvunterstützevichvSievvorvNeuanschaffungenvbisv hinv zurv individuellenv Einrichtungv Ihrerv Systemeäv Gleichgültigv obv Privatpersonv oderv Firmenkundev –v Ihrv ServerTv PCTv v MacTv TabletTv SmartphonevodervNetzwerkvistvbeivmirvinvzuverlässigenvHändenäv

0172@7427410

oder

Jochen Veit Dipl.-Betriebswirt (FH)

220_10_Visitenkarte.indd 1

Ralf Götz

mail@it-delfin.de

Häusleweg 11 · 70597 S-Hoffeld S-Hoffeld Tel. 07 11 / 71 07 47 · Fax 6 33 98 39 Handy 01 71 /4 39 30 91

Gärtnermeister

Julius-Hölder-Str. 60 70597 Stuttgart Telefon: +49 (0)711 97651- 0 Telefax: +49 (0)711 97651- 51 E-Mail: info@steuerberater-veit.de www.steuerberater-veit.de

.

Total loka 17.03.2011 16:41:46 Uhr

Gemeinsam für unseren Stadtbezirk Das Internetportal

Das Stadtteil-Magazin

degerloch•info & Degerloch Journal Monatlich gute Seiten Täglich neue Nachrichten 7


DJ TITELTHEMA

Eine bewegte Geschichte Früher stand die Michaelskirche am Dorfrand Degerlochs heute bildet sie mit dem Bezirksrathaus das Zentrum. Seit der Einweihung vor 125 Jahren hat sich noch mehr geändert. ›› von Stefanie Bernhardt Mitte des 15. Jahrhunderts wurde Degerloch eine eigene Pfarrei, und seit damals finden Taufen, Trauungen und Beerdigungen in der Kirche vor Ort statt. Der Stadtbezirk wuchs stetig, sodass die Kirche zunächst vergrößert und 1889 auf dem Fundament des alten Gebäudes ein neoromanischer Neubau errichtet wurde. Entworfen hat das Gotteshaus Christian Friedrich von Leins, ein Stararchitekt der damaligen Zeit, der auch die Kirchen in Möhringen und Vaihingen sowie die Villa Berg baute. Da Leins vor Beendigung des Baus starb, setzte sein Schüler Heinrich Dolmetsch, berühmt für seine Kirchenausmalungen, die Arbeiten fort.

Im Zweiten Weltkrieg wurden die Glocken der Michaelskirche eingeschmolzen. Der Degerlocher Bauunternehmer Gustav Epple stiftete die Neuen, die man per Pferdegespann von der Heusteigstraße über die Neue Weinsteige bergaufwärts transportierte. 1961 war eine Sanierung des Kirchenschiffs unumgänglich, im Dezember 1962 waren die Arbeiten abgeschlossen. Der Innenraum wurde heller gestaltet, die Wände weiß gestrichen und Eichenbänke eingebaut. Nach der Entfernung der Decke konnte man das Holz freilegen. Allerdings sind deshalb die Arbeiten von Dolmetsch nicht mehr zu se-

hen. „Durch die neue Anordnung der Bänke in einer runden Form um den Altar und die neue Kanzel ist die von Leins geschaffene Raumsymmetrie nicht mehr erhalten“, sagt Dekan Wolfgang Röhl und ergänzt: „Die Kreisförmige Anordnung der Sitzbänke steht für die Gemeinschaft innerhalb der Gemeinde.“ Wie viele andere Kirchen hat sich auch die Michaelskirche im Laufe der Zeit für externe Veranstaltungen geöffnet und bietet nicht nur ausschließlich Gottesdienste an. „Das liegt auch daran, dass es in Degerloch wenig andere geeignete Räume gibt. Über solche Anfragen entscheidet der Kirchengemeinderat und stimmt

gerne zu, wenn Sie dem Rahmen angemessen sind“, erklärt Röhl. Ein Highlight war sicherlich die Veranstaltung „Musical meets Rock“, des Degerlocher MusicalSängers Hannes Staffler im vergangenen Jahr, bei der für eine Kirche ungewöhnliche Klänge zu hören waren. Auch der gemeinnützige Verein „Degerloch hilft“ veranstaltete bereits Benefizkonzerte in der zentral gelegenen Kirche. Etwas ganz Besonderes war kürzlich auch die Lesung der Georg-Büchner-Preisträgerin Sibylle Lewitscharoff, die einen Vortrag zu Dantes „Göttlicher Komödie“ hielt.

Programm zum 125-jährigen Jubiläum ›› Freitag, 25.9. – 19 Uhr: Degerlocher Kirchengeschichte/n mit Dr. Gerhard Raff und Albert Raff, anschließend Ständerling ›› Sonntag, 27.9. – 10 Uhr: Gottesdienst zum Jubiläum mit anschließendem Empfang und einem Grußwort von Bezirksvorsteherin Brigitte KunathScheffold Hannes Staffler singt in der Michaelskirche

8

›› Dienstag, 29.9. – 10 Uhr: Andacht zu Michaelis ›› Sonntag, 1.11. – 17 Uhr: Konzert der Kantorei, Johann Sebastian Bach, Credo aus der h-moll-Messe ›› Oktober bis Dezember – Sonntag jeweils 10 Uhr: Predigten ehemaliger Pfarrerinnen und Pfarrer der Gemeinde


Anzeige Ganze Seite

Trennung und Scheidung – Was nun? • Innenausbau, Trockenbau • Keller- und Schimmelsanierung • Dachausbau und Dachdämmung • Wärmedämmung und Fachwerksanierung • Lehmbau Lehm- und Kalkputze alles mit schadstoffgeprüften Materialien • Bio-Bauberatung

Wir machen das auch für SIE!

FRATAX GmbH

- Hilfestellung in Scheidungsfragen Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart 7. Oktober 2015, 19.00 Uhr

Referent: Fachanwalt für Familienrecht RA Florian Dietz Tel: 0711/66 66 33 www.rae-dietz.de - www.fairplayanwaelte.de Eintritt frei!

Redaktion: Stefanie Bernhardt Telefon: 0711-97477-16 s.bernhardt@amw-verlag.de

Anzeigenannahme + Info: Monika Zydeck Telefon: 0711-97477-17 m.zydeck@amw-verlag.de

9


DJ SONDERTHEMA

Gewerbegebiet Tränke In dem Degerlocher Gewerbegebiet gibt es immer Veränderungen. Mercedes-Benz setzte im Februar 2015 den Spatenstich für ein neues Servicecenter. ›› von Stefanie Bernhardt Wer durch das Gewerbegebiet Tränke fährt und sich die Baustelle des Autoherstellers anschaut, dem wird schnell klar: Mercedes-Benz vergrößert sich in Degerloch. Vor Ort entsteht ein neuer Servicebetrieb. Die Niederlassung in der Sigmaringerstraße war zu klein geworden, deshalb wurde ein Neubau geplant. Ab Frühjahr 2016, ein genauer Termin steht noch nicht genau fest, sollen etwa 50 Mitarbeiter ihre Arbeit auf dem 6000 Quadratmeter großen Gelände beginnen, der bisherige Standort in Degerloch wird aufgelöst.

Zusätzlich zur vergrößerten Grundfläche wird das Gebäude in die Höhe wachsen. Dank vier zusätzlichen, und insgesamt nun 18 Serviceplätzen, soll es zu weniger Wartezeiten für die Kunden kommen. Die Zahl der Fahrzeuge die abgefertigt werden erhöht sich dadurch auf 11000 pro Jahr. „Die sehr gute Verkehrsanbindung direkt neben der Schnellstraße B27 mit direkter Zu- und Abfahrt Richtung Stadtmitte war für uns ein weiteres Entscheidungskriterium für den Neubau. Die räumliche Nähe zum Bestandsstandort Sigmaringer Straße

bietet Vorteile im Hinblick auf den wird es durchgecheckt und zu einem Umzug“, erklärt Sofia Stauber von der beliebigen Termin zurückgebracht. Auch optisch und bautechnisch Unternehmenskommunikation. hebt sich das neue Servicecenter vom bisherigen Standort ab. Im InSchnellerer Service mit nenraum gibt es eine Art Lounge, mehr Kapazitäten in der Kunden auf ihr Auto warten Den Kunden, bietet die neue Nie- können. Anders als in den meisten derlassung einen Airport-Service Werkstätten, wird der Abholer zwian. Bei Bedarf kann das Fahrzeug an schen Tür und Angel oder an einem Terminal 2 des Flughafen Stuttgart kleinen Tisch in der Ecke platziert. abgestellt und der Schlüssel abgegeben Neu ist zudem ein Parkhaus, das auf werden. Mitarbeiter von Mercedes- den Servicebetrieb aufgesetzt wird. Benz holen das Fahrzeug vor Ort ab Knapp 100 Stellplätze sollen eine und bringen es in die Tränke. Hier lange Parkplatzsuche vermeiden.

Hol- und Bring-Service rund um Degerloch SieHH brauchen einen Ersatzwagen – kein Problem! 2013 & 2014

Im Im Mittelpunkt Mittelpunkt

Sie Sie und und stehen Meisterwerkstatt DiagnoseMeisterwerkstatt· ·Modernste Modernste Diagnose-stehen und · Original-Ersatzund Reparaturausstattung Reparaturausstattung · Original-Ersatz-Ihr Ihr Auto Auto teile Markenhersteller · Transparente teilenamhafter namhafter Markenhersteller · Transparente Kostenstruktur ReparaturKostenstruktur· ·Zeitwertgerechte Zeitwertgerechte Reparaturlösungen nach Herstellervorgabe lösungen· ·Wartungen Wartungen nach Herstellervorgabe Holger Schäfer Holger Schäfer Bruno-Jacoby-Weg 16 KFZ-Meisterbetrieb Bruno-Jacoby-Weg 16 KFZ-Meisterbetrieb 70597 Stuttgart (Degerloch) 70597 Stuttgart (Degerloch) T: 0711 7227989 T: 0711 7227989 F: 0711 7280038 F: 0711 7280038 E: info@sass-auto.de E: info@sass-auto.de I: www.sass-auto.de I: www.sass-auto.de SSchäfer uto Service Stuttgart chäferAA uto Service Stuttgart

SASS SASS

10

In Degerloch seit 1987 In Degerloch seit 1987

IGH IGH Winterdienst Winterdienst GmbH GmbH Tränkestraße Tränkestraße 26 26 70597 70597 Stuttgart Stuttgart Tel. 0711/765 38 61 Tel. 0711/765 38 61 Fax 0711/765 55 90 Fax 0711/765 55 90 info@igh-winterdienst.de info@igh-winterdienst.de

II hr hr Spezialist Spezialist für: für:

| Kehrwochen | Glasreinigung | | Kehrwochen | Glasreinigung | | fachgerechte Gartenarbeiten und | fachgerechte und | Baumpflege durchGartenarbeiten gelernten Gärtner Baumpflege durch gelernten Gärtner|| | Hausmeisterservice | Winterdienst | Hausmeisterservice | Winterdienst | und...und...und... und...und...und... Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Winterdienst-Angebot an! Winterdienst-Angebot an!


SONDERTHEMA DJ

›› Mädler. Das Stuttgarter Familienunternehmen Mädler GmbH ist weiter auf Expansionskurs und hat neben dem Firmen-Stammsitz im Stadtteil Degerloch im Gewerbegebiet Tränke eine neue Fertigungshalle errichtet. Das 1882 in Berlin gegründete Unternehmen setzt damit erneut auf den Standort Stuttgart, seit 1988 ist der Spezialist für Antriebstechnik hier ansässig. Der auf dem 2013 zugekauften Gelände nebenan errichtete Neubau schafft auf 1800m² Platz für zusätzliche Lagerfläche sowie neue Produktionsmaschinen. „Eine Inves-

tition in die Zukunft, mit dem Ziel, die Lager- und Fertigungskapazität zu erhöhen“, erklärt Steffen Krotz, Geschäftsführer der Mädler GmbH. Im Einsatz ist nun zusätzlich eine neue Flachschleifmaschine, mit der bis zu drei Meter lange Zahnstangen bearbeitet werden können. Die Halle verfügt über ein hochtechnisiertes Lüftungssystem: Durch Solarthermie und Abluftaufbereitung wird Energie gespart. Gleichzeitig werden Abwärme und Dämpfe direkt an den Maschinen abgesaugt, was zu einem sehr guten Raumklima in der Halle führt.

karosserie

www.karosserie-dieruff.de

Moderne Fertigungshalle

dieruff

Dieruff GmbH · Chemnitzer Str. 5 · 70597 Stuttgart

Degerloch · Industriegebiet Tränke

Tel. 07 11 / 72 72 37-3

● Unfall-Instandsetzung ● Autolackierung ● Dellenreparatur ● Oldtimer-Restaurierung

Fenster & Türen aus Alu m i nium und Kunst s t off Wi nterg ärten Automatiktüren und Ganzgl as türen Met allt rennwände Si cherhe i t stechni k Brandschutz Edel st ahlver a rbei t ung Ü berd ac hungen und Vo rdäc her

Neon LED-Technik Buchstaben Transparente

Tränke straße 22 705 97 St ut tgart -Degerl oc h Tel efo n (07 11) 7 22 1 0-8 4 Tel efax (07 11) 7 22 1 0-8 5 E-M ai l an i nfo @li eb-me t allbau.de www. li eb-met allbau.d e

Pylone/Stelen Leit- und Hinweissysteme Schilder Fahnen

Das gelbe Haus von Degerloch: die Fertigungshalle der Firma Mädler

Vielseitige Hunde-Mode ›› Stilhund. Für modebewusste Hundehalter bietet Tina Dempf in ihrem Outlet im Bruno-Jacoby-Weg alles, was das Hundehalterherz begehrt. „Jeder Hund ist in seiner Art besonders und einzigartig, so auch unsere Produkte“, erklärt die Inhaberin, die ihren Laden in der Tränke 2013 eröffnete. Neben Leinen,

Spielzeug und Pflegeprodukten für den Hund, gibt es auch witzige Fanartikel, wie zum Beispiel Türstopper in Mopsform. Besonders stolz ist die ehemalige Modemanagerin auf die handgefertigten StilhundProdukte, die alle in Deutschland hergestellt werden. Weitere Infos: www.stilhund.de

Digitaldrucke Folienbeschriftungen Banner

Julius-Hölder-Str. 32 70597 Stuttgart Tel. 0711-7261041 Fax 0711-724040

www.rudolf-lichtwerbung.de

Maschinen und Werkzeuge für Natursteinverarbeiter, Fliesenleger, Garten- und Landschaftsbau G. Schmieder GmbH & Co Julius-Hölder-Straße 8, 70597 S-Degerloch Tel. 07 11 / 1 32 69 - 0 · Fax 07 11 / 1 32 69 - 50 www.schmieder-online.de · info@schmieder-online.de

11


DJ SONDERTHEMA • Inspektion aller Fabrikate • TÜV-/AU-

Abnahme im Haus

Reifen- & Autoservice Michael Müller Sigmaringer Str. 256 - Gewerbegebiet „Tränke“ Degerloch - Tel. 07 11 / 7 28 81 33 www.mamwheels.de mmueller@mamwheels.de Montag-Freitag 8.00-12.30 + 13.30-18.00 Uhr · Samstag 9.00-12.00 Uhr

Reparaturen · Service Ersatzteile

British Car GmbH für englische Fahrzeuge und Oldtimer

Chemnitzer Str. 7· 70597 S-Degerloch Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Besuch.

HUNDELADEN Alles für Ihren Vierbeiner

Bruno-Jacoby-Weg 14 | 70597 Stgt/Tränke Di-Fr. 10-18h | Sa. 10-12h

WWW.STILHUND.DE

KfZ-Sportwagen Meisterbetrieb – --MG BCG BSportwagen RITISH CAR GMBH MG Inh. K.-H. Renzler – -Fahrzeugverkauf Fahrzeugverkauf Chemnitzer Straße 7 Stuttgart-Degerloch (Tränke) –70597 Service Ersatzteile - Service und und Ersatzteile

Telefon 07 11/ 7 22 20 94, Fax 7 28 93 06

Tel. 07 11www.british-car-center.de / 7 22 20 94 · Fax 07 11 / 7 28 93 06 E-Mail: british-car-center@t-online.de www.british-car-gmbh.de

Oase für Wellness und Gesunderhaltung

Annett Winkler · Fachqualifikation für ganzheitliche Massage Sigmaringer Straße 258 · 70597 S-Degerloch · Telefon 07 11/ 69 34 39 06 Termine nach telefonischer Vereinbarung · www.massagen-degerloch.de

Geschenk-Gutscheine

Goldener Herbst Die Zeit feinster Pilz-, Gemüse- oder Kürbisgerichte und der Start in eine Wein-Saison, die jedes Genießerherz höher schlagen lässt. Probieren Sie: exzellente Weiß-, Grau- und Spätburgunder, unseren Rosé-Favoriten CC Bardolino Chiaretto 2014 oder erlesene, kräftige Rotweine.

Feste feiern? Mieten Sie uns! Ob Hochzeit, Geburtstag oder Betriebsfest: Das besondere Ambiente gibt jeder Veranstaltung bis ca. 80 Personen den attraktiven Rahmen. Original Art Deco-Bar, überdachte Terrasse, Parkplätze. n Wir informieren und Reserviere beraten Sie gern! ie jetzt!

MADE IN FRANCE Konzert im Weindepot im Rahmen der Französischen Wochen

Donnerstag, 22. Oktober, 20 Uhr Mit Dolicia Paris, Mimmo Savarese und der Coverband MimmoAndFriends Verführung à la Paris mit musikalischen Delikatessen von Dalida, Edith Piaf, Michel Fugain, Joe Dassin u.a., erlesenen Weinen und französischen Gaumenfreuden.

S

WEIN-MUSKETIER Stuttgart · Guido Keller Wein & Kultur Julius-Hölder-Str. 29 b · 70597 Stuttgart-Degerloch (Gewerbegebiet Tränke) Fon 0711/640 68 69 · Fax 601 90 87 · info@weinmusketier-stuttgart.de www.weinmusketier-stuttgart.de Öffnungszeiten Weinladen (und nach Vereinbarung): Montag bis Donnerstag 15–19.30 · Freitag 12–19.30 · Samstag 10–16 Uhr

12

Gut beraten in Kapitalanlagen ›› Privataktionär. Wer mit dem Gedanken spielt sein Geld in Edelmetallen anzulegen, der findet in der Julius-Hölder-Straße einen Ansprechpartner. Urs Scheufele erklärt auf seiner Internetseite das Einmaleins des Aktienhandels. Im Blog können sich Aktienneulinge über das aktuelle Börsengeschehen informieren, der Coach äußert sich jedoch auch kritisch zu verschiedenen Meinungsmachern. Finanzneulingen bietet der Experte Einzelcoachings an, ein KennenlernGespräch ist kostenlos. Sollte man

sich danach immer noch nicht selbst an den Markt trauen, gibt es dafür eine ebenfalls Lösung. Scheufele bietet ebenfalls Vermögensverwaltung an. Weitere Infos: www.privataktionaer.com

Kapitalanlegen kann man lernen

Sprachkurse auf Mallorca ›› Anda Cansa. Um eine Sprache wirklich zu verstehen, braucht man auch ein Verständnis der Kultur eines Landes. Basierend auf diesem Gedanken bietet Erika Elsser nicht nur Sprachkurse in der Julius-Hölder-Straße 36 an, sondern eröffnete auch eine Dependance auf Mallorca. Langzeit-

urlauber und Residenten wenden das Gelernte bei einem begleiteten Museumsbesuch oder auf dem Wochenmarkt an und verbessern so ihre Sprachkenntnisse. Um ins Gespräch zu kommen und praktisch zu üben, ist sogar ein Besuch bei einem Tanzkurs möglich. Weitere Infos: www.andacansa.de

Kaffee und einiges mehr ›› Hochland Kaffee. 1930 eröffneten das aus Norddeutschland stammende Ehepaar Gustav und Antonine Hunzelmann eine Kaffeerösterei in Stuttgart. „Grund war, dass es im Norden durch mehrere Häfen schon einige Röstereien gab. Das war im südlichen Deutschland noch anders“, erklärt Birgit Krauße, Assistentin der Geschäftsleitung. Der Umzug an den neuen Firmensitz in Degerloch, in die Chemnitzer Straße, erfolgte 1968. Vom höchsten Stadtbezirk Stuttgarts ging es weiter bergauf, das Familienunternehmen röstet heute in der Tränke 20 Tonnen Kaffee in der Woche. Nach wie vor legt Hochland wert auf traditionelle Langzeitröstung. „Das ist wie beim Kuchenbacken“, erklärt Fachfrau Krauße „nur indem man die Temperatur nach oben schraubt, weil es schneller gehen soll, wird das Ergebnis nicht besser.“ Nicht nur die Röstung hat hier lange Tradition. Seit den 60er-Jahren pflegt Hochland partnerschaftlichen Handel mit den Farmern in Costa Rica. „Wer gute Preise zahlt, der bekommt auch guten Kaffee“, meint

Die erste Filiale in der Innenstadt

Birgit Krauße. Dafür gab es 2001 sogar eine Auszeichnung vom Präsidenten Costa Ricas für vorbildliche Handelsbeziehungen. Heute ist Hochland Kaffee ein Unternehmen, das voll und ganz als schwäbisch bezeichnet werden darf. Es gibt „Schoko-Maultäschle“, zahlreiche Mitbringsel der Stadt Stuttgart und eine Partnerschaft mit dem VfB Stuttgart. Während der Stuttgart-Nacht am Samstag, den 17. Oktober, kann die Rösterei besichtigt werden. Weitere Infos: www.hochlandkaffee.de


- Anzeige -

Erweiterungsbau Offizin Scheufele Der Tradition verbunden – die Zukunft im Blick Ende November 2014 machte man bei Offizin Scheufele den Spatenstich für einen Anbau. Der Bezug fand im Juni 2015 statt, seitdem läuft auch die neue Druckmaschine auf Hochtouren. Offizin Scheufele ist ein alteingesessenes Unternehmen, 1808 wurde es von Friedrich Hasselbrink im Herzen Stuttgarts gegründet. 1991 erfolgte der Umzug in das Gewerbegebiet Tränke. „In der Stadt wurde es einfach zu eng und kompliziert für die Anlieferer“, erklärt Geschäftsführer Jürgen Keidel. Die Verlegung des Betriebes war für ihn der richtige Weg, ebenso wie der Neubau und die damit einhergehende Vergrößerung der Druckerei. Von der Tränkestraße aus betrachtet sieht zunächst alles aus wie immer. Einmal um das Dru-

In der Tränkestraße ist die Degerlocher Druckerei Scheufele ansässig

ckereigebäude gelaufen, ist der Neubau dann zu sehen. Um insgesamt 900 Quadratmeter, verteilt auf zwei Stockwerke mit je 450 Quadratmetern hat sich der Degerlocher Familienbetrieb vergrö-

Verantwortlich handeln. Um unserer Verantwortung gegenüber Natur und Umwelt nachzukommen, verwenden wir in der O÷zin Scheufele Biofarben, sind FSC ® - und PEFC™zertifiziert, und drucken auf Wunsch klimaneutral. Unser tägliches Handeln sowie die regelmäßigen Zertifizierungen unterstreichen unser ständiges Engagement nach hoher Qualität und Umweltschutz. Genaue Informationen zu unseren Zertifikaten finden Sie auf unserer Website.

O÷zin Scheufele Druck und Medien Tränkestraße 17 · 70579 Stuttgart Telefon: 07 11 / 7 25 86-0 · Fax: -99 info@scheufele.de · www.scheufele.de

ßert. „Das war die absolut richtige Entscheidung“, erklärt Keidel. Die Menge und der Durchsatz von Printprodukten haben sich in den vergangenen Jahren massiv erhört. Neben einer neuen Druckmaschi-

ne war also auch der Wunsch nach mehr Lagerfläche ausschlaggebend für die Entscheidung. „Nun können wir die Produktionsabläufe verbessern und optimaler produzieren“, erklärt der Inhaber.

72218 Wildberg • Wettegasse 9 • Tel. 0 70 54-9 26 03 T O R S Y S T E M E

TECHNIK UND DESIGN PASSEN WIR IHRER ARCHITEKTUR AN TO OR RS Y S T E M E T

TECHNIK UND UND DESIGN DESIGN TECHNIK PASSEN WIR IHRER PASSEN WIR IHRER . Verkauf ARCHITEKTUR AN. Montage . Service ARCHITEKTUR AN Planung

TORE und TÜREN Sektionaltore Rolltore Schnelllauftore

Garagentore Rollgitter Falttore

TORE und TÜREN

Feuerschutztore Hofschiebetore Schiebetore

Planung .. Verkauf Verkauf .. Montage . Service Planung Sektionaltore 7 1Sektionaltore 0 8 3 H E R R E N B E R G | Garagentore T: 0 7 0 3 2 - 9 3 3 - 0 | WFeuerschutztore W W. I M E X A L . D E Rolltore Rolltore Schnelllauftore Schnelllauftore

Rollgitter Falttore

Hofschiebetore Schiebetore 13


- Anzeige -

Erweiterungsbau Offizin Scheufele Papierpaletten und Druckprodukte haben nun mehr Platz. Als innovatives Unternehmen setzte die Offizin Scheufele mit der modernen Maschine von Heidelberg auf eine neue und energiesparende Drucktechnik. Darüber hat auch kürzlich das „IHK-Magazin Wirtschaft“ berichtet. Das Low-Energy-UV-Verfahren, kurz LE-UV genannt, hält Einzug in die Druckbranche. Innovatives Druckverfahren Es wurde ursprünglich in Japan aufgrund der dort vorherrschenden Energiekrise entwickelt. Spezielle Druckfarben werden durch UV-Strahlen zum Härten gebracht, im Gegensatz zum konventionellen Druckverfahren. Beim LE-UV-Verfahren reicht aufgrund der speziellen Farben eine einzige UV-Lampe zum Aushärten der Druckfarben, was die

Energiekosten um bis zu 70 Prozent senkt. Auf Dispersionslack und lange Trocknungszeiten kann Dank des neuen Verfahrens verzichtet werden. Keidel ist zufrieden und stolz auf seine Druckerei: „Der Anbau zeigt auch, dass wir ein gesundes Unternehmen sind, das nach vorne denkt.“ Für die Zukunft ist die Druckerei, die seit der Gründung vor über 200 Jahren in Familienhand ist, gut gerüstet. Zwei Söhne Keidels sind mittlerweile, nach Lehr- und Studienjahren, in den Betrieb eingestiegen und ergänzen das Offizin Scheufele-Team. „Wir sind ein sehr offenes und familiäres Unternehmen“, meint Keidel. „Die Mitarbeiter freuen sich, dass meine Söhne in die Druckerei eingestiegen sind. Es signalisiert, dass es auch in Zukunft weitergeht“, erklärt er weiter. Das gibt Sicherheit in einer Branche, die in den letzten Jahren schwer zu kämpfen hatte.

Wir gratulieren der Druckerei Offizin Scheufele zum neuen Erweiterungsbau!

Die neue Maschine von Heidelberg

Durch die neue Halle wurde Platz geschaffen

Gebäudetechnik ▪ itk systemhaus ▪ automation

Wir gratulieren der druckerei offizin scheufele zum neuen erweiterungsbau! modernste Gebäudetechnik realisieren wir mit ganzheitlichen lösungen. erleben sie funktionen in ihrer bestform.

Heldele GmbH . Julius-Hölder-Str. 39-41 D -70597 Stuttgart . Tel. 07 11 . 7 28 17- 0

7 + 8 2015

RG

RG

SONNENBE

SONN I

ASEMWALD

I

WALD ASEM I

I

G

SCHÖNBER

G

NBER SCHÖ

Treppen Türen Tore Gitter Geländer Edelstahlverarbeitung Sicherheitstechnik

14

ww ma w.sc il@ hlo sch sse los reiser go ei- elle goe r.d ller e .de

I

Bebauung latz A am Albp

D

I

ELD

ht

er m m

Clu

Su

von UTA beschlossen, Umlegung des Baugebietes sind geplant Wohnungsbau Wohnung Bürogebäude und

. Au ura gu t mi nt st t Pa : pa s

H ot

Op Kicke en rs-A

HOFF I

H RLOC

t am Standor ingsheim: Ablehnung I Flüchtl stößt auf Albplatz ter obe: Wenger rnde Weinpr nberg I Wande den Scharre laden in ger ittel-Nahversor Lebensm raße I Tegut: in der Epplest eröffnet

Bestehen, offeldkirche:: 25-jähriges I Hoffeldkirche 5. Juli Son am Sonntag, große Jubiläumsfeier geplant, ölzel-Haus: Renovierung I Hölzel-Haus: Millionen Euro 1,84 Mi Förderverein braucht Johannes Interview mit Dr. I Medizin aktuell: Vereinigung Kassenärztlich Kassenärztlic en Fechner von der

Po

Young Am Sonntag

l

So et nn ry ta Op -S Ga g, 19 en la zi- . Air m St Juli, ad io 20 n Uh r

Trenkwalder ckband ch l Alpenro Degerlo nzieher l Strippe trum von Voices , im Ortszen , 23. August

BIRKACH

BIRKA

I

CH

I

15 zfest 20 Marktplat

DEGE

Der AMW-Verlag und das Degerloch Journal gratulieren der Druckerei Offizin Scheufele zum neuen Erweiterungsbau

6 2015

ir-K H breI H O F F E L 29 Conzer sta N DEGERLO ig

Das Stadtteil-Magazin

ENBE

Wir gratulieren der Druckerei Offizin Scheufele zum neuen Erweiterungsbau.

www.heldele.de


- Anzeige -

Erweiterungsbau Offizin Scheufele

Durchsatz und Menge von Printprodukten sind gestiegen

Familie Keidel (von links): Mario, Jürgen, Gabi und Heiko

Neben verbesserten Abläufen durch mehr Platz und die neue Maschine, hat der Anbau für die Mitarbeiter noch einen weiteren angenehmen Aspekt. „Während der Planungsphase für den Anbau hatte meine Frau Gabi die Idee, aus einem Teil der Dachfläche, eine Terrasse für

Platten ersetzt, ein Geländer kam hinzu, die Möbel sind bestellt. „Vor einigen Wochen hatten wir bereits ein kleines Grillfest auf der Neuen Terrasse. Auch ist es schön, wenn die Kollegen ihre Pause draußen verbringen können“, freut sich der Wirtschaftsingenieur. Nicht nur

die Mitarbeiter zu machen“, erklärt Keidel. Dank dem Degerlocher Architekturbüro Armbruster, welches für die Plaung und Umsetzung des Anbaus verantwortlich war, konnte diese Idee schnell umgesetzt und realisiert werden. Ein Teil der Dachbegrünung wurde durch

die Mitarbeiter wissen das neugewonnene Kleinod zu schätzen. In den vergangenen Wochen freute sich die Terasse auch bei Kunden und Geschäftspartnern großer Beliebtheit. Der Neubau hat sich für das Degerlocher Unternehmen also in jeder Hinsicht gelohnt.

Wir machen Druck !

n eufele.de ie d e M d n u k c Dru sch ww. w in Degerloch

Beratung Planung Prüfung

Wir gratulieren zum Neubau! Gutachten

Thilo Weischedel Beratung Dipl.-Ing. FH · REG A/SIA Geschäftsführer Planung Prüfingenieur für Bautechnik VPI ö.b.u.v. Sachverständiger Prüfung Schweißfachingenieur

Mehr als 200 Jahre Firmengeschichte zeigen, dass sich Tradition und Fortschritt sehr gut vereinbaren lassen.

Gutachten

TW+ Thilo Weischedel Ingenieure GmbH Felix-Dahn-Straße 10 D-70597 Stuttgart Tel.: +49(0)711/758652-60 Dipl.-Ing. FH · REG A/SIA Fax: +49(0)711/758652-69 Geschäftsführer tw@twpl.de · www.twpl.de

Thilo Weischedel

Prüfingenieur für Bautechnik VPI ö.b.u.v. Sachverständiger Schweißfachingenieur

Hoffeldstraße 15 70597 Stuttgart Tel: 0711-7586556-0 info@geotechnik-stuttgart.de www.geotechnik.stuttgart.de

Teamarbeit und Menschlichkeit werden bei uns groß geschrieben – deshalb unterstützen wir auch Sport und Kultur.

Regelmäßige Zertifizierungen unterstreichen unser ständiges Engagement nach hoher Qualität und Umweltschutz.

Tränkestraße 17 · 70597 Stuttgart · Telefon: 0711 / 7 25 86-0 · E-Mail: info@scheufele.de

15


DJ UNTER UNS Hans-Georg Felder Leiter Medien und Marketing Stuttgarter Kickers ? Herr Felder, wie fällt Ihre persönliche Bilanz nach zwei Jahren bei den Kickers aus? Da wir uns in einer Mannschaftssportart bewegen, geht es nicht um meine Bilanz, sondern immer um die Bilanz eines Teams. Ich denke, dass sich die Außendarstellung des Klubs positiv entwickelt hat. ? Als Rheinländer – wie beurteilen Sie die schwäbische Mentalität? Der Rheinländer ist begeisterungsfähig und sehr offen, während es beim Schwaben doch ein wenig länger dauert. Ich denke, dass die Rheinländer und die Schwaben gut zusammenpassen und mit dem Niederrheiner Horst Steffen habe ich ja quasi einen „Verbündeten“. ? Was schätzen Sie an Degerloch? Degerloch ist ein richtig schöner Stadtteil. Mein Wunsch ist, dass bei den Heimspielen der Kickers ganz Degerloch in blau und weiß gehüllt ist. Angefangen von Fahnen bis hin zu den Verkäufern in den Geschäften, die idealerweise im Kickers-Trikot bedienen.

Ab nach Costa Rica Die Degerlocherin Elisa Koschera hat sich für elf Monate in den Freiwilligendienst nach Mittelamerika verabschiedet. Das Kribbeln kam, aber es kam langsam. Am 6. September stieg Elisa Koschera ins Flugzeug, um via Amsterdam und Panama den Flughafen von San José in Costa Rica zu erreichen. Dort hat die 18-jährige Degerlocherin inzwischen an der Guanacaste Waldorf School ihren freiwilligen Sozial- und Friedensdienst angetreten, um im Kindergarten oder der Grundschule elf Monate lang Deutsch und Englisch zu unterrichten. Zuvor feierte die Abiturientin des Wilhelms-Gymnasiums noch ihren 18. Geburtstag. „Ich bin unheimlich gespannt und freue mich sehr auf das, was auf mich zukommt. Aber ein bisschen Bammel habe ich auch vor der Herausforderung“, sagte die

junge Degerlocherin kurz vor ihrem Abflug. Ihr Fußball-Team beim SV Hoffeld und ihre ehrenamtlichen Kollegen beim Evangelischen Jugendwerk müssen nun eine Weile auf sie verzichten. Hektik war in den vergangenen Wochen ein fast täglicher Begleiter. Vorbereitungsseminare waren zu absolvieren, durch Spenden und Eigeninitiative musste ein bestimmter Etat gedeckt werden und für das Vi-

sum war ein Abstecher nach Berlin nötig. Der Drang in die große, weite Welt scheint bei Elisa Koschera in der Familie zu liegen. Bruder Jonathan ging vor einigen Jahren nach dem Abitur nach Peking. Dass ihn dort seine komplette Familie besuchte, birgt Hoffnungen. Vielleicht widerfährt seiner Schwester das gleiche Glück. Familienzusammenführung in Costa Rica – wer hat das schon in seiner Biografie? Felix Reiser

Großzügiger Unternehmer ›› Autoland Althoff. Dank der Unterstützung des Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Degerloch und Hoffeld, Frank Althoff, waren die Mitarbeiter des Waldheims auch in diesen Som-

merferien mobil unterwegs. Der Degerlocher stellte einen blauen Kleinwagen mit der Aufschrift „Schöne Ferien“ zur Verfügung, mit dem tägliche Besorgungen oder Krankenfahrten auf den Frei-

zeiten erledigt werden konnten. „Auch wenn sich mein Autohaus in Obertürkheim befindet, freue ich mich natürlich, wenn ich eine Degerlocher Organisation unterstützen kann“, erklärt Althoff.

DEGERLOCH IM NETZ

? Was war Ihr frühester Berufswunsch? Mein Traumjob war seit Kindesbeinen an, irgendwann einmal das ZDF-Sportstudio zu moderieren. Das hat nicht ganz geklappt, aber zumindest habe ich als Pressesprecher von Hertha BSC dort mal auf www.kletterzentrum-stuttgart.de die Torwand schießen dürfen, da der eingeladene Sebastian Deisler ›› Eines der größten Kletter- und absagen musste und sein Ersatz- Boulderzentren der Welt präsentiert mann Marko Rehmer verletzt war. sich mit einer übersichtlichen Webseite: Halleninfos, Kurse, Veranstaltungen und mehr. Sogar nach einem ? Was ist Ihr Lebensmotto? Ich freue ich mich über jeden Tag, Kletterpartner kann gesucht weran dem ich gesund aufwache und den. Bis Samstag, 31. Oktober, kann zur Arbeit fahren darf. Ich genieße man für 5 Euro eine Sedcard kaufen, jede Stunde meines Lebens, denn um am Wettbewerb „Hardmoves“ auf der Waldau teilzunehmen. es kann schnell vorbei sein.

16

Gewusst wo: Elisa Koschera ist bereits in Costa Rica

www.gartenfreunde-degerloch.de

www.odv.de

›› Auf einer altmodisch gestalteten Webseite finden Interessierte alles über die Gartenfreunde aus der Sprollstraße. Ein Klick auf kleine Bohnen und anderes Gemüse in der Navigationsleiste führt zu allgemeinen und historischen Informationen. Auch auf das jeweils aktuelle Mitteilungsblatt des Vereins kann zugegriffen werden.

›› Software für Handwerksbetriebe sowie die zugehörige Hardware finden Interessenten bei ODV in der Jahnstraße. Durch drei große Felder auf der Startseite kann man sich schnell und gezielt informieren. Zusätzlich stellt sich das Unternehmen ODV selbst vor, eine umfangreiche Firmenphilosophie rundet das Gesamtbild ab.


DEGERLOCH INTERN DJ Geheime Ăœbung

Umgezogen

›› FFW. KĂźrzlich fand auf der Waldau eine unangekĂźndigte Ăœbung der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Degerloch und Hoffeld statt. „Das Gebäude wird abgerissen, sodass wir hier eine tolle Ăœbung machen kĂśnnen und einen echten Brandfall simulieren“, freute sich Patrick Haag von den FloriansjĂźngern. „Die Kollegen sind vorher nicht informiert und bekommen einen normalen Alarm gemeldet.“ Angeblich ist bei Heizungsarbeiten ein Feuer ausgebrochen, bei dem zwei Arbeiter im Gebäude eingeschlossen wurden. Das ehemalige Restaurant „Halbzeit“ wurde mittels Pyrotechnik präpariert, sodass aus den geĂśffneten Fenstern nicht nur Rauch drang, sondern auch Flammen schlugen. Zusätzlich wurden in den Räumen

›› Goebel Moden. Seit 1. September findet man das Kleidungsgeschäft nicht mehr in der EpplestraĂ&#x;e. Der Laden mit den ausgewählten Marken ist nun in der Felix-Dahn-Str. 11, direkt neben Optik Thorausch ansässig. Gleich bleiben die qualitativ hochwertige Kleidung sowie kompetente und freundliche Beratung.

Auf die Feuerwehr ist Verlass

zwei Puppen versteckt, die von den Freiwilligen gerettet werden mussten. Acht Minuten nach dem Notruf traf bereits das erste LĂśschfahrzeug am Brandort ein. Sofort wurde die AusrĂźstung angelegt, die Schläuche angeschlossen und das Gebäude betreten. Während das Feuer mittels Wasserschlauch von auĂ&#x;en gelĂśscht wurde, gingen Helfer mit Gasmasken ins Gebäude, um eingeschlossene Personen zu retten. Alle Puppen Ăźberlebten.

Neu in Degerloch ›› Ernsting’s family. Am Donnerstag, 24. September hieĂ&#x; der Textilfilialist seine Kunden unter dem Motto „SchĂśner, grĂśĂ&#x;er, vielfältiger“ erstmals in der EpplestraĂ&#x;e willkommen. Auf einer

Oldies but Goldies Schlager, Hits & Evergreens

Tanzmusik aus den er bis er

50

80

Jahren

Freitag, 16. Oktober 19.00 – 22.30 Uhr

Lothar-Christmann-Haus (GroĂ&#x;er Saal) Stuttgart-Hoffeld HoffeldstraĂ&#x;e 215 Eintritt 5 Euro Info Tel. 0711 / 72 38 93

GroĂ&#x;e Herbstaktion %%% Rausverkauf %%%

GroĂ&#x;zĂźgige Spende ans Rote Kreuz ›› Degerloch hilft. Der gemeinnĂźtzige Verein spendete 1000 Euro an die Ăśrtliche DRKBereitschaft. Das Team aus der SchĂśttlestraĂ&#x;e um Leiter Martin FrĂśhlich ist rund um die Uhr fĂźr die MitbĂźrger da und schnell zur Stelle, wenn jemand auf Erste Hilfe angewiesen ist. AuĂ&#x;erdem betreut die Degerlocher Bereitschaft viele kleinere und grĂśĂ&#x;ere Veranstaltungen vor Ort und in der Innenstadt. Nachdem der aktuelle Rettungswagen in die Jahre kam, ist man gezwungen Ersatz zu schaffen. Da die Bereitschaft keinerlei ZuschĂźsse oder UnterstĂźtzungen aus staatlichen FĂśrdermitteln fĂźr ein Ersatzfahrzeug bekommt, ist

man auf Gelder aus der Vereinskasse sowie auf Spenden angewiesen. Bis jetzt kamen bei Sammelaktionen Ăźber 16000 Euro zusammen. „Wir mĂśchten uns in diesem Rahmen herzlich bei allen Spendern bedanken – wir sind dadurch unserer Neuanschaffung einen groĂ&#x;en Schritt näher gekommen. Ziel ist es das Fahrzeug 2016 zu ersetzen und bis dahin die erforderlichen Gelder zusammen zu haben“ berichtet Michael Staudenmeier, der stellvertretende Bereitschaftsleiter. So hoffen die Helfer selbst auf Hilfe von den Degerlochern. Spendenkonto: Stichwort „Rettungswagen“, IBAN 05600501010001130113

Das Degerlocher DRK-Team freut sich auf zahlreiche Spenden

Beilagenhinweis Die Kunden sind häufig Mßtter

groĂ&#x;zĂźgigen Verkaufsfläche von 200 Quadratmetern wird viel geboten. In den ersten vier Wochen bekommen die Kunden je 5 Euro Einkaufswert einen Stempel, bei zehn Stempeln gibt es beim nächsten Einkauf 20 Prozent Rabatt auf das breit gefächerte Sortiment. Neben Wohnaccessoires bietet die Filiale Baby-, Kinder-, und Jugendmode sowie Damenund Herrenbekleidung. Gebietsleiter Michael Schneider freut sich: „Ernsting’s family hat viele Stammkundinnen, die seit Jahren fĂźr sich und ihre Familie bei uns Einkaufen; jedes Jahr wachsen wir beständig weiter.“ Das 1968 von Kurt Ernsting gegrĂźndete Unternehmen ist vor allem Anlaufpunkt fĂźr MĂźtter und mit mehr als 1750 Geschäften einer der grĂśĂ&#x;ten Filialisten im deutschsprachigen Raum. Besonderen Wert legt man hier nicht nur auf faire Preise, sondern auch entsprechende Qualität. Weitere Infos: www.ernstingsfamily.com

Einem Teil dieser Ausgabe liegen Prospekte der folgenden Firmen bei: Bankhaus Ellwanger Elmax Immobilien Link Immobilien

MAM Autoservice

%DXPIlOOXQJ

6LFKHUH ,QMHGHU/DJHXQG*U|‰H.OHWWHUWHFKQLN

*DUWHQ

$OOH $UEHLWHQ 1HX8PJHVWDOWXQJ%D XP *HK|O]X+HFNHQUÂ FNVFKQLWWHWF  -.lOEHUHUVWDDWOJHSU)RUVWZLUW

0DXHUEDX7HUUDVVHQ (LQIDKUWHQ7UHSSHQ=DXQEDXHWF

.HOOHUWURFNHQOHJXQJ

(UIDKUHQ0HLVWHU$OOHV)HVWSUHLVH .RVWHQO%HVLFKWLJXQJX%HUDWXQJ

6WJW7HO

17


DJ I ANZEIGENMARKT

Immobilien

DJ I ANZEIGENMARKT

DJ I ANZEIGENMARKT

DJ I ANZEIGENMARKT

Neubau + Vermittlung + Vermietung Würden Sie Ihre Immobilie auch an einen unsere Interessenten verkaufen? Wir unterstützen Sie von der Preisfindung bis zum Notartermin und darüber hinaus!

unverbindliche Illustration unverbindliche Illustration

unverbindliche Illustration

Ob Wohnungen, Häuser oder Baugrundstücke - wir freuen uns auf Ihren Anruf!

- seit über 39 Jahren!

0711 - 45 999 630 vertrieb@wohnbaustudio.de www.wohnbaustudio.de

Selbstständiger Mediengestalter sucht Wohnung! Ich suche eine 2-3 Zi. Whg. zum Kauf. Falls Sie etwas anzubieten haben, würde ich mich über Ihre Nachricht freuen. Angebote bitte an Hahn+Keller, Tel. 0711 3969700

- seit ü

facebook.com/SchwaebischeBauWerkGmbH

GERNE AUCH SANIERUNGS- UND RENOVIERUNGSBEDÜRFTIG.

Reihen-/Doppelhaus gesucht Westermann Immobilien i (0711) 76 08 00

Schwäbische BauWerk GmbH Meistersingerstr. 20 70597 Stuttgart T: 0711 - 933 518 8 W: www.schwäbische-bauwerk.de

Einfamilienhaus gesucht

Westermann Immobilien i (0711) 76 08 00

Immobilienanzeigen jeden Monat im Degerloch Journal

Ihre neue Adresse Hasenbergsteige: Großzg. 3Zi.-Wohnung, Wohnfl. ca. 93 m², Bj. 1957, Balkon, sofort verfügbar, renov.bed., Energieverbrauchskennwert kWh/(m²*a): 166, Gas, 335.000 EUR zzgl. 4,76 % Käuferprov. inkl. Mwst. S-Riedenberg: EFH im Grünen, Wohnfl. ca. 191 m², Grdst. ca. 525 m², Bj. 1971, 6 Zi., renov.bed., Garage, Endenergiebedarf kWh/(m²*a): 206,00, Öl, 980.000 EUR zzgl. 4,76 % Käuferprovision inkl. Mwst. Epplestraße 31 · Degerloch Telefon 0711-25 85 89 90 Immobilienmakler

18


DJ I ANZEIGENMARKT

Immobilien

DJ I ANZEIGENMARKT

DJ I ANZEIGENMARKT

DJ I ANZEIGENMARKT

Lamprecht Immobilien GmbH in Stuttgart Wir suchen für unsere Kunden zum Kauf in Stuttgart und Umgebung WOHNUNGEN HÄUSER BAUPLÄTZE Für Verkäufer provisionsfrei. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. 0711

– 35 88 00 0

www.lamprecht-immo.de

S

über 39 Jahren!

Unser Immobilienangebot für Sie: Das sichere Gefühl, das Richtige zu tun.

4- bis 5-Zi.-Wohnung gesucht Westermann Immobilien i (0711) 76 08 00

Profitieren Sie von der BW-Bank als einem der größten Immobilienvermittler in Baden-Württemberg.

2–3-Familienhaus gesucht

Westermann Immobilien i (0711) 76 08 00

Gerne unterstützen wir Sie bei allen Fragen und Aufgaben rund um den Verkauf Ihrer Immobilie in Sillenbuch, Degerloch und Sonnenberg. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Jörg Fischer Unser Immobilienangebot für Sie:0711 124-47241

Vermietung und Verkauf von Immobilien. ganzheitlich transparent kompetent Julius-Hölder-Straße 48 70597 S-Degerloch 0711 273 18 71 www.ls-stuttgart.de

Stuttgart-Ost EUR 120.000 1-Zimmer-Wohnung im Hochparterre eines 9-Familienhauses, Gebiet „Gänsheide“, ca. 40 m² Wohnfläche, Bauj. 1970, HMS, Personenaufzug, Kellerraum, Öl-ZH, Energieverbrauchsausweis, 270 kWh/(m²a), sofort frei. Nadine Gorgus 0711/124-42590

S-Sonnenberg EUR 199.000 Kurzfristig freie Seniorenwohnung: 2Zi.-ETW im EG, ca. 59 m² Wohnfl., in kleiner Anlage, Südbalkon, gehobene Ausstattung, möblierte Küche, Parkett, Fliesen, Erbpacht, Gas-ZH, Energiebedarfsausweis, 67,30 kWh/(m²a). Jörg Fischer 0711/124-47241

BW-Bank Immobilien Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart Telefon 0711 124-42825 Telefax 0711 124-44420 www.bw-bank.de/immobilien immobilien@bw-bank.de

Baden-Württembergische Bank S-Heumaden (Über d. Str.) EUR 249.000 3 ½-Zimmer-ETW im 3. OG, Westbalkon, Wohnfläche ca. 84 m², Baujahr 1981, baujahrtypische Ausstattung, Fassade neu, Hausmeisterservice, TG-Stellplatz, frei, Gas-Zentralheizung, Energiebedarfsausweis, 171 kWh/(m²a). Jörg Fischer 0711/124-47241

L/E-Stetten EUR 469.000 Einseitig angebautes 3-FH auf 5,17 Ar, Bj. 1965, 2000 renov., ca. 210 m² Wfl., EG mit Garten – wird frei, OG vermietet, DG frei, 2 Garagen am Grundstück + 2 weitere etwas entfernt, Öl-ZH, Energiebedarfsausweis, 245 kWh/(m²a). Jörg Fischer 0711/124-47241

BW-Bank Immobilien Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart Telefon 0711 124-42825 Telefax 0711 124-44420 www.bw-bank.de/immobilien immobilien@bw-bank.de

Baden-Württembergische Bank

19


Dies & Das

DJ I ANZEIGENMARKT

DJ I ANZEIGENMARKT

DJ I ANZEIGENMARKT

Manfred Hewig & Andrea Hewig oHG Manfred Hewig und & Andrea Hewig oHG Kaufleute in der GrundstücksWohnungswirtschaft

Manfred Hewig & GrundstücksAndrea Hewig oHG Kaufleute in der und Wohnungswirtschaft Kaufleute in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

Wurmlinger Straße 18  0711-765 77 77 lich77 77 0711-765 Wurmlinger Straße 18  unverb Jetzt 70597 Stuttgart-Degerloch Fax 0711-765 66ind 00 ieren! 70597 Stuttgart-Degerloch Fax 0711-765 66 00 inform Email: post@hewig-online.de Email: post@hewig-online.de

Mitglied im Verband Immobilienverwalter BadenWürttemberg e.V.

Wurmlinger Straße 18 • 70597 Stuttgart-Degerloch Postfach 700228 • 70572 Stuttgart Telefon 765 77 77 Wir0711 übernehmen die Verwaltung Ihrer Telefax 0711Wir 765 66 00 übernehmen die Verwaltung Ihrer Wirpost@hewig-online.de übernehmen diedem Verwaltung Ihrer Wohnanlage nach WEG oder als E-Mail:

Wohnanlage nach dem WEG oder als Mietverwaltung Wohnanlage nach dem WEG oder als Mietverwaltung Mietverwaltung

hewig1.indd 1

05.07.2004 12:20:39

Wir machen mehr aus Ihrer Immobilie! Bauträger seit 1992

Bestandsimmobilien seit 2008

Als erfolgreicher Bauträger

Tübinger Str., großz. 5-ZWhg, ca. 138 m² Wfl., 2.OG, Balkon, Keller, 227,8 kWh/(m²•a), KP 7 589.000,-, Prov. 4,76%

in zweiter Generation suchen wir laufend Grundstücke für den Bau von Ein- und Mehrfamilienhäusern im Eigenvertrieb. Derz. bereiten wir zwei Bauvorhaben vor. U.a. urbanes Wohnen in S-Ost mit ca. 58 m² - 108 m².

Bodensee – Anlageobjekt, ca. 720 m² Wfl., in Fußgängerzone, fest vermietet mit Opt., JME 3 71t KP 7 1.25,- Mio., Prov. 4,76%

Es lohnt sich für Sie, mit der Singer Wohnbau Kontakt aufzunehmen! 0711 / 474448 | Kirchheimer Str. 41, 70619 Stuttgart über der Bäckerei Treiber in Sillenbuch www.singer-wohnbau.de | info@singer-wohnbau.de

Wir suchen nette/n Verkäufer/in (450,- €- Job) für unsere Filiale in Degerloch TeReS Textilreinigung Telefon: 07032-990 314

www.baeckerei-schrade.de

Büroassistent/in in Teilzeit

Idealerweise verfügen Sie über gute EDV-Kenntnisse und Erfahrung in der Büroorganisation. Wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Bäckerei Konditorei Schrade GmbH & Co. KG · Andreas Schrade Leinenweberstraße 38 · 70567 Stuttgart · info@baeckerei-schrade.de

Leihoma (m/w) mit Kleinkinderfahrung 1 x 14-tätig nachmittags nach Möhringen gesucht: www.famplus.de Tel. 0174-9132560 oder 089-8099027-10

DJ 9/2015

Immobilienanzeigen jeden Monat im Degerloch Journal

KLEINANZEIGEN Klavierunterricht, kostenlose Probestunde. Parkplätze und SSB-Anbindung vorhanden. Telefon 0711/63396230 Nette Familie sucht Haus/DHH/REH zum Kauf in Sonnenberg, Degerloch oder Umgebung mit Garten. Tel. 0711/6142888 od. 0170/8650020 Klavierunterricht von erfahrener Lehrerin Tel. 0711/50626189 Sommerzeit mit schönem Gesang. Möchten Sie Ihren Traum vom Singen verwirklichen? Als erfahrene dipl. Gesangspädagogin biete ich Gesangsunterricht in Stgt.-Obertürkheim. Kontaktieren Sie mich, ich berate Sie gerne: www.gabriella-pittnerova.com, Mobil: 0178/8557210. Junger Familienvater sucht dringend: Eine 3-4-Zi-Whg. zum Kauf in Degerloch, Haigst, Alte und Neue Weinsteige. Tel. 0172/7667617 Krankenschwester mittleren Alters, berufstätig, sucht bezahlbare 2,5 – 3-Zi-Whg. mit Einbauküche, Badewanne und Balkon in und um Degerloch. Telefon:07153/406484 In Degerloch ca. 65m² Büroräume mit Pantry in Geschäftshaus I. OG zu vermieten. Tel. 0176/63355505. Separate Garagen-Box, Epplestraße, für monatlich 70 Euro zu vermieten. Telefon 7586630 Dipl. Klavierlehrerin erteilt Unterricht (auch Hausbesuche). Tel. 0711/90114582 oder Mobil 0170/9557808 SUCHE älteres RENNRAD, auch reparierungsbedürftig Tel. 0711/4207225 Diplom-Mathematikerin erteilt kompetente Nachhilfe in Mathematik für Schüler, Studenten, Azubis und Berufstätige. Tel. 0176/56232659.

Ausgezeichnet als eine „der Besten Bäckereien Deutschlands“ möchten wir unser motiviertes Team verstärken durch eine/n

DJ I ANZEIGENMARKT

Von Privat zu vermieten! S-Degerloch (Haigst): 3,5-Zi.-Whg, 90 m2, 1. OG, Blk., EBK, Parkett; Bad+WC neu, Gar., schöne Aussicht, ruhig, gr. Garten (Mitbenutzung), Nähe Zacke, U-Bahn, für 1150 EUR + NK/Monat, 2 MM Kaution, keine Makler. Zuschriften unter Chiffre DJ9-15-1 an den AMW-Verlag, Postfach 4168, 70779 Filderstadt.

Gomaringer Str. 26 / Ecke Wolfschluger Str., trockener, frisch renovierter ca. 50 m²-großer Lager-/Abstellraum (unter den Garagen) ab 1.10.15 zu vermieten, Preis VHB, Tel.: 0711/6872821 Ihr Haus ist zu groß? Tausche gegen Wohnung! 5-köpfige Familie sucht Häusle zwischen Sillenbuch und Vaihingen. Ggf. Tausch gegen 3-Zimmer-Wg in Degerloch, EG, Garten, Hausmeister. Tel.015123979057 Nettes Paar sucht 3 Zimmer zur Miete in Degerloch! Dipl.-Informatiker und Industriefachwirtin (je 41) angestellt in Vollzeit, NR ohne HT, wünschen sich 3 Zi mit großem Balkon in Nähe Haltestelle Sonnenberg, Peregrinastr., Albstr./Degerloch, ab ca. 80 qm, bis ca. 1000 ! KM. Kein EG bitte. wohnung70597@freenet.de Suche 2-3 Zimmer-Wohnung in Degerloch/ Umgebung zu kaufen. Mögl. in ruhiger Wohnlage mit Balkon oder Terrasse. Ich freue mich über Ihren Anruf unter: 0152/28615510 oder E-Mail: degerlocher-sucht-wohnung@ arcor.de Französischlehrerin (muttersprachig) gibt Unterricht f. Schüler & Erwachsene. Tel. 0711/474502 Haushaltshilfe – Degerloch, suche Haushaltshilfe, die aufräumt, einkaufen geht und gerne kocht. Führerschein wäre von Vorteil. Arbeitszeit relativ flexibel. Ca. 40 Std. im Monat bei guter Bezahlung. Tel. 0172/6935539 Freundliche Kroatin 53 Jahre, sucht Haushaltstätigkeit: Kochen, Putzen, Pflegen. Tel. 01522/7033622 Deutsche Frau sucht Arbeit im Haushalt (putzen, bügeln), 2x wöchentlich; Mobil: 0176/81211034 Seniorin mit kl. PKW sucht Fahrer/in z.B. für Erledigungen mit d. Möglichkeit zur Eigennutzung/Tausch in 70597 Stgt. Zuschriften unter Chiffre DJ9-15-2 an den AMW-Verlag, Postfach 4168, 70779 Filderstadt.

Oktober Schmankerl Knusprige Enten aus dem Backofen

Wir sind in ganz Baden-Württemberg zuverlässiger Partner für Gebäudedienstleistungen und suchen

ab 01.11.15 in Degerloch (Tränke): Reinigungskräfte (m/w) Minijob Ulmer Straße 231-239 70327 Stuttgart 0711 / 4 20 25 97 (AB) info@hildebrand-os.de www.hildebrand-os.de

20

für die Unterhaltsreinigung eines Büro– und Produktionsgebäudes. Sie treten ordentlich und gepflegt auf, sind teamfähig und arbeiten qualitätsorientiert? Dann passen Sie zu uns! Arbeitszeiten: Mo-Fr 2—2,5 Std. Bei Interesse hinterlassen Sie uns unter nebenstehender Telefonnummer eine Nachricht.

Königsträßle 58 · 70597 Stuttgart-Degerloch Tel. 0711/ 76 23 95 · www.kickers-clubrestaurant.de


DEGERLOCH INTERN DJ

Im Namen der Lieblingsmarke Kies Automobile feiert sein 50-jähriges Jubiläum. Die Degerlocher Firma ist der ideale Ansprechpartner, wenn es um Mercedes-Benz geht. Wie der Vater, so der Sohn. „Mercedes war schon immer unsere Lieblingsmarke“ sagt Robert Kies, und der rüstige ältere Herr neben ihm nickt zustimmend. Rainer heißt er mit Vornamen, ist 75 und gemeinsam mit seinem 26 Jahre jüngeren Sohn der Eigentümer der Firma Kies Automobile GmbH in der Sigmaringer Straße am Rande von Degerloch. Die Firma ist seit 1965 auf den Handel und Export von Mercedes-PKWs spezialisiert, anfangs in der Löffelstraße am Albplatz. Seit 1988 arbeiten Junior und Senior sowie ihre Mechaniker gemeinsam in der Sigmaringer Straße 205. Auf dem weitläufigen Gelände, das der Familie Kies gehört, ist Platz für ein großes Teilelager, mehrere Werkstätten, Büro und viele PKWs. Kies Automobile ist spezialisiert auf Automatikgetriebe und Motoren, die hier instandgesetzt und teilweise auch einge-

Platz für ein neues Küken? Sind Ihre Küken flügge geworden und haben das heimische Nest verlassen ? Suchen Sie eine neue Aufgabe und eine neue Bestätigung?

Werden Sie Tagesmutter !

Rainer Kies auf seinem Firmengelände an der Sigmaringer Straße

baut werden, beziehungsweise im In- und Ausland an Privatkunden und Werkstätten verkauft werden. Viel läuft in diesen modernen Zeiten bei dem Degerlocher Unternehmen über das Internet, speziell

Robert Kies (li.) mit seinem Vater

über Ebay, das weltweit bekannteOnline-Auktionshaus. Als „Mercedes-Teilemarkt“ ist die Firma dort ständig mit einem großen Angebot an gebrauchten oder überholten Mercedes-Teilen präsent. Für ihre Kunden bietet Kies Automobile auch Inspektionen und Reparaturen an. So gilt nach wie vor das Bekenntnis, das sie schon anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums im Degerloch Journal (Ausgabe 10/1990) machten: „Logisch, dass wir Daimler fahren“ Wolfgang Bernhardt

Tagesmütter-Börse Wagnerstraße 35 70182 Stuttgart Tel. 0711- 210 69 62 tagesmuetter-boerse @ caritas-stuttgart.de www.tagesmuetter-boerse.de

wiLLKommen!

Festlich feiern mit Leckereien aus unserer Frische-Küche (z.B. All-incl.-Paket für E 59,99)

G A S T- K O M M E N TA R Treffpunkt Degerloch – was lange währt, wird hoffentlich gut

Götz Bräuer BezirksbeiratsSprecher der CDU Seit 15 Jahren wartet Degerloch vergeblich darauf, dass der Treffpunkt Degerloch barrierefrei wird, und technisch, energetisch sowie von der räumlichen Ausstattung den heutigen Standards entspricht. Die Stadt stellte einen Sanierungsbedarf von 2,5 Millionen Euro fest, aber geschehen ist nichts. Vielmehr wurde aus Brandschutzgründen die Nutzbarkeit des Gebäudes seit kurzem weiter eingeschränkt.

Auf der Suche nach Alternativen wurde bereits Anfang 2014 die Idee entwickelt, den Treffpunkt Degerloch an den Agnes-Kneher-Platz zu verlegen, mit einem Neubau an Stelle des alten Wannenbades. Umringt von der Filderschule, Alte Scheuer, Helene-Pfleiderer-Haus, Bezirksrathaus, Michaelskirche, dem neuen Haus der Kirche und der Feuerwehr kann der neue Treffpunkt das Zentrum Degerlochs deutlich aufwerten und beleben. Viele Forderungen der Nutzer können in einem zeitgemäßen und flexiblen Gebäude umgesetzt werden. Mit dem Verkauf des alten Treffpunkts in der Mittleren Straße kann ein großer Teil des Neubaus finanziert werden. Mit dem

Bau des Hauses der Kirche sollte auch an eine Ausweitung der Tiefgarage unter den Agnes-Kneher-Platz gedacht werden, Parkdruck nicht in Wohngebiete zu verlagern. Der Neubau eines Bürgerzentrums „Treffpunkt Degerloch“ am AgnesKneher-Platz wurde zuletzt von den Bezirksbeiräten einstimmig an die erste Stelle der Prioritätenliste für Degerloch gestellt. In einem Antrag aus 2014 wurde eine Machbarkeitsstudie gefordert, die einen möglichen Rahmen für dieses Vorhaben geben soll. Aufgrund des großen aktuellen Mangels müssen alle Anstrengungen unternommen werden, dieses Vorhaben gemeinsam voranzubringen. Götz Bräuer

Vaihinger Straße 7 70567 S-Möhringen Telefon 0711 71 85 - 117 w w w. m o e h r i n g e r h e x l e . d e

Wir kümmern uns. Tag & Nacht Widmaierstraße 96 l Möhringen Breitscheidstraße 44a l West & überall

Telefon 0711 ˗ 23 181 20 www.bestattungen-haefner-zuefle.de

21


DJ Neubau begonnen

Laden-Aufgabe aden-Aufgabe

Hinweisschilder

›› Montessori-Kindergar ten. Man sieht es auf dem Gelände im Keßlerweg 4 deutlich: Der Neubau des Kinderhauses ist in vollem Gange. Interimsweise sind Kinder und Erzieherinnen der Degerlocher Kita in Containern im Keßlerweg 9, gegenüber der Eishalle, untergebracht. Heidi Mitius aus dem Montessori-Vorstand freut sich: „Das Kinderhaus ist in der glücklichen Lage, sein momentanes Angebot durch die Erweiterung den Bedürfnissen der Familien noch mehr anzupassen.“ Neben den bisherigen zwei Gruppen mit jeweils 20 Kindern, ist eine Erweiterung des Angebots für Kids von null bis drei Jahren geplant. Im Frühjahr 2016 soll das Einweihungsfest des Neubaus stattfinden.

›› Lieblingsstücke. Wieder steht in Degerloch ein Laden leer. Nach dem Wegzug von „Einfach blumig“ in der Felix-Dahn-Straße gab auch Ulrike Füsslin ihre Räumlichkeiten in der Karl-Pfaff-Straße 24 auf. Bei beiden Geschäften geht der Betrieb an anderer Stelle weiter. „Einfach blumig“ hat sich in der Region Waiblingen niedergelassen, Füsslin betreibt ihr Geschäft für Wohnaccessoires und Kunsttiere vorerst als Versandhandel im Internet. „Wir haben unseren Laden ‚Lieblingsstücke‘ mit sehr viel Herzblut geführt und bedanken uns bei allen Kunden und Besuchern für die jahrelange Treue. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unseren Kunsttieren und Wohnaccessoires Freude bereiten konnten und würden uns freuen, wenn Sie auch weiterhin Ihre Lieb-

›› Freie Wähler. In Absprache mit den Bewohnern des LotharChristmann-Hauses in der Hoffeldstraße, beantragen die Freien Wähler das Hinweisschild „Altenheim“ durch „Seniorenheim“ zu ersetzen. Die Bewohner fühlen sich durch das Schild herabgewürdigt, „alt“ wird oft gleichgesetzt mit „nicht mehr zu gebrauchen“, der Hinweis „Seniorenheim“ zeuge von mehr Respekt.

Das Interimsgebäude der Kita

lingskunsttiere bei uns bestellen“, wendet sich Füsslin an Ihre Kundschaft. Die farbenprächtigen Objekte, die über lange Zeit die Blicke im Schaufenster in der Karl-PfaffStraße auf sich zogen, sind aus Kunstharz gefertigt, handbemalt, lichtecht, wetterfest und alle von der Künstlerin Martha Schmid signiert. Sie sind auch frostsicher bis minus 25 Grad und somit für tierische Dekorationen im Garten oder auf der Terasse sehr gut geeignet. Weitere Infos: www.ulrike-fuesslin.de

LESERMEINUNG Verkehrschaos ›› DJ 7+8/2015 – Der Aufreger Die Verkehrssituation in der Mittleren Straße ist wohl der Tatsache geschuldet, dass es im alten Ortskern etwas enger ist. Das ist der ursprünglichen Dorfbebauung geschuldet. Immerhin hat die Straße zwei Gehwege, Parkmöglichkeiten und einspurige Fahrmöglichkeiten Schaut man sich jedoch die Ramsbachstraße an, so war in den 30er-Jahren eine großzügige zweigeteilte Straße mit Grünstreifen vorgesehen, mit Gehweg und Fahr- und Parkierungsspur auf jeder Seite. So weit so gut, bis die Stadt auf die „großartige Idee“ kam, die Straßenfläche als Bauland zu verhökern. Jetzt haben wir eine Straßenfläche – keine fünf Meter breit ohne Gehweg, mit Parkierungsproblemen und jeder Menge Ärger für die Benutzer.

22

Die Straße ist so eng, dass die Verkehrsschilder bereits mehrfach angefahren wurden. Für lange LKW ist die Straße der Horror, da auch noch Verschwenkungen die Benutzung erschweren. Die Planung beschäftigt uns jetzt fast zehn Jahre und eine Lösung ist nicht in Sicht. Im siebten Jahr herrscht von Montag bis Freitag Baulärm, manchmal auch samstags. Besonders geschätzt sind rückwärts fahrende LKW mit nervigen Pieps-Tönen, Kreissägen

und Rüttler zur Verdichtung des Bodens. Ein Ende ist derzeit nicht abzusehen. Dies war mal eine bevorzugte, ruhige Wohngegend! Jetzt nervt nur noch Lärm und Dreck – kein Wunder, das hier einige Hauseigentümer ihre Häuser verkauft haben, um diesem Chaos zu entgehen. Auch die städtischen Behörden sind in Deckung gegangen und geben keine Auskunft darüber, wie die Feuerwehr hier im Brandfalle durch diese Straße Helge Dahlbokum kommen soll.

In der Ramsbachstraße geht es seit der Neubebauung ziemlich eng zu

Richtungsänderung ›› Waldau. Die Stadt plant erhebliche verkehrspolitische Änderungen im Degerlocher Sport- und Naherholungsgebiet. Ziel ist es, die Waldau vom Verkehr zu entlasten. Hierzu soll der Georgiiweg an die Mittlere Filderlinie angeschlossen werden, außerdem ist eine Lösung geplant, damit Fahrzeuge über die Jahnstraße sowie aus Sillenbuch über die Kirchheimer Straße über die Ruhbank direkt in den Georgiiweg einfahren können. Im Guths-Muths-Weg soll zwischen Zufahrt Gazi-Stadion und Georgiiweg eine Einbahnstraßenregelung eingeführt werden. Die Fahrtrichtung vom Georgiiweg zur Jahnstraße bleibt erhalten, damit über diese nach Stuttgart-Ost abgefahren werden kann. Durch die neue Regelung wird der Platzbedarf im Guths-Muths-Weg so reduziert, dass ohne Waldeingriff ein ausreichend breiter Gehweg angelegt werden kann.

Neueröffnung ›› Praxis Föhner. In der Gomaringer Straße 4A eröffnete am 16. September Constanze Föhner ihre Heilpraktiker-Praxis. Die Mutter von zwei Kindern legt großen Wert auf ganzheitliche Behandlung. Neben Homöopathie und Bachblütentherapien wird in der neuen Degerlocher Praxis auch Beratung in der klassischen Psychotherapie angeboten. Am Samstag, den 10. Oktober sind ab 10 Uhr alle Degerlocher herzlich zur Feier der Praxiseröffnung bei Sekt und Häppchen eingeladen.


Handwerk in Degerloch

DEGERLOCH INTERN DJ

Peter Mader

SANITÄRE INSTALLATION HEIZUNG BLECHBEARBEITUNG

ElektroInstallationen Kundendienst

TränkesTrasse 20 70597 sTuTTgarT

Erwin-Bälz-Str. 33 · 70597 Stuttgart-Degerloch Tel. 07 11 / 76 33 33 · elektro-mader@t-online.de

weinmann Sanitärtechnik Sanitäre Anlagen Blechbearbeitung Bauflaschnerei Gasheizungen Gasheizungen Solaranlagen Solaranlagen

Volker Weinmann Volker Weinmann Julius-Hölder-Straße 52 70597 Stuttgart-Degerloch 52 Julius-Hölder-Straße Telefon 0711 / 7 22 27 56 oder 70 45 54 70597 Stuttgart-Degerloch

mit Flüssiggas-Abhollager

Anzeige Ganze Seite

Fax 071107 / 7 11 28 83 0422 27 56 Telefon /7

Elektrotechnik · E-Check · Photovoltaikanlagen Video- & Sprechanlagen · Schwachstrom-Anlagen Telefon- & Datentechnik · Sicherheitstechnik Überspannungsschutz

AICHER ELEKTROTECHNIK

Epplestraße 65 · 70597 Stuttgart (Degerloch) Telefon (0711) 7657348 · Telefax (0711) 7657310 Mail: info@aicher-elektrotechnik.de Homepage: www.aicher-elektrotechnik.de

Meisterbetrieb

Degerlocher Handwerker Ihre Partner für Renovierung, Sanierung, Altbau, Neubau ...

Lokaler geht nicht

Mitglieder im Gewerbe- und Handelsverein Degerloch 23


DJ DAS IST LOS

Heimspiel beim Höhenkult Im Oktober präsentiert die bekannte Degerlocher Kabarettistin Ines Martinez im KickersClubrestaurant ihr Programm „Mamas Liebling“. Folgende Kleinanzeige auf dem lokalen Internetportal degerloch.info machte den Veranstalter der Reihe „Höhenkult“ stutzig: „GaragenFlohmarkt auf dem Haigst. Gepflegte, günstige, neue und gebrauchte Möbel". Unterzeichnet mit Ines Füldner. Der Name kam irgendwie bekannt vor. Ein Blick ins Namensverzeichnis des Buches „Rock und Pop in Stuttgart" bestätigte die Vermutung. Ines Füldner, die seit zweieinhalb Jahren in Degerloch lebt, war bis ins Jahr 2001 Mitglied des bekannten A-Capella-Trios „Honey Pie“, das weit über die Region hinaus für volle Säle sorgt. Die Degerlocher Multi-Künstlerin, die am Freitag, den 23. Oktober, 20 Uhr, im Kickers-Clubrestaurant ihr Kabarett-Programm „Mamas Liebling“ präsentiert, kann sich nicht über zu wenig Beschäftigung beklagen. Auftritte mit dem „Wunderbaren Frauenchor“, den sie seit vielen Jahren

Kabarettistin Inez Martinez

leitet, Engagements mit der Wechseljahre-Revue „Heiße Zeiten“, Moderationen wie zum Beispiel den Fachtag Mütterforum im vergangenen Jahr, Konzerte mit Liedern von Georg Kreisler und nicht zuletzt ihr aktuelles Programm „Mamas Liebling“. „Das Programm habe ich beim Stillen geschrieben“, sagt Martinez und gibt gleichzeitig Einblicke in das Stück, das sie erstmals in ihrem Heimatort Degerloch aufführt. Hier geht es um die klassische Mann-Frau-

Beziehung, Väter- und Mütterrollen, Kind, Pubertät und Einbrüche, die es in dieser Konstellation eben gibt. In dem Stück will jeder an Mamas Brust, weil „der Kleine groß und der Große klein wird“, klärt Mama Ines auf. Mal witzig provokant, mal still anrührend entwickelte die Kabarettistin die sportlichen Herausforderungen des Alltags zu einem Stück, bei dem es ausreichend zu Lachen gibt. Zu all den Pointen mit humorvollen, musikalischen Einlagen servieren dann die Kickers-Wirte Frank und Gustl Rörich Gerichte einer besonderen Speisekarte. Felix Reiser

Info Ines Martinez Programm „Mamas Liebling“ Freitag, 23. Oktober – 20 Uhr Bewirtung ab 18 Uhr Kickers-Clubrestaurant Königsträßle 58, Degerloch Eintritt: 17 Euro Vorverkauf: Kickers-Clubrestaurant Telefon 762395 Optik Thorausch Felix-Dahn-Straße 11 Telefon 762829

Mutige Schritte ›› Bestattungen Rolf. Am Freitag, den 16. Oktober, um 18.30 Uhr gibt es im Bruno-Jacoby-Weg mutige Geschichten. Barbara Rolf, Inhaberin des Degerlocher Bestattungsunternehmens, und Kerstin Gerning riefen dazu auf, eigene Mut-Geschichten zu schreiben. Die Einsendungen kamen aus ganz Deutschland, in einem Kalender werden zwölf Erlebnisse präsentiert, die Geschichtenschreiber sind ebenso anwesend. Der Abend wird musikalisch von Schülern der Powervoice Akademie umrahmt. Eine Anmeldung ist bis Freitag, 2. Oktober, möglich. Weitere Infos: Telefon 67321471

AC/DC-Night ›› SV Hoffeld. Mit dem Auftritt der Gruppe „Yahoo“ bei der „Classic Rock Night“ im September hat Vereinswirt Rüdiger Spahr die Sommerpause seiner Veranstaltungsreihe „Rock by Rü“ beendet. Weiter geht’s mit Livemusik am Freitag, den 27. November. Dann kommen Fans der Hardrocker AC/DC bei dem Auftritt der Band „Big Balls“ auf ihre Kosten. Das Quintett aus der Region Stuttgart gilt als die beste AC/DC-Tributeband in Süddeutschland.

Charity-After-Work-Weinparty

Buntes Oktober-Programm

›› Wein-Musketier. Am Donnerstag, 1. Oktober um 19 Uhr, findet im Wein-Musketier Guido Keller in der Julius-Hölder-Straße 29B ein besonderer Charity-Abend statt. Nach einer Begrüßung und einleitenden Worten von Bezirksvorsteherin Brigitte KunathScheffold, stellt Jo Johannes Guggenberger Steier (Foto) aus der Steiermark, Koch mit Leib und Seele, Erfolgsautor, Blogger und Chef der Stammhei Stammhei-

›› Degerlocher Frauenkreis. Die Degerlocher Institution bietet im Oktober ein vielfältiges Herbst-Programm: Am Dienstag, den 13. Oktober, hört man im Helene Pfleiderer Haus gemeinsam klassische Musik. Gerhard Winkler referiert zu Friedrich Smetanas „Die Moldau“. Die sinfonische Dichtung beschreibt den Lauf des Flusses von der Quelle bis zur Mündung in die Elbe. Gemeinsam erschließt sich die Geschichte, die die Musik erzählt. Anmeldeschluss ist Freitag, der 9. Oktober, eine Teilnahme kostet 5 Euro. Am Montag, den 19. Oktober, ab 12 Uhr wird ein gemeinsamer Tagesausflug nach Baden Baden angeboten. Die Schauspielerin Ursula Cantieni hat den Frauenkreis eingeladen und führt an

24

mer Gefängnisküche die Neuauflage seines begehrten Kochbuches „stuttgartcooking“ vor. Er zaubert an dem Abend leckere Kompositionen zum Selbstkostenpreis. Guido Keller, Weinhändler und Inhaber des WeinMusketiers in Degerloch, hält die auf die Speisen abgestimmten Weine bereit und berät gerne dazu. Eintritt: 10 Euro Speisen und Getränke werden separat nach Verzehr berechnet. Der Eintritt, die Kosten für den Welcome-Drink und ein Teil des Kochbuch-Kaufpreises werden zugunsten des Schulfruchtprogramms Baden-Württemberg der Freien Aktiven Schule in Degerloch gespendet. Verbindliche Anmeldungen sind unter info@weinmusketier-stutt info@weinmusketier-stuttgart.de oder 6406869 möglich. Weitere Infos: www.fas-stuttgart. de/unterstuetzen-sie-uns.html

diesem Tag die Teilnehmerinnen persönlich durch das Studio der „Fallers“. Alternativ ist eine Stadtführung, ein Besuch des Burda Museums oder der Therme möglich. Die Kosten für die Busfahrt betragen 20 Euro, Anmeldeschluss ist auch hier der 9. Oktober. Am Mittwoch, den 28. Oktober, um 18 Uhr gibt es im Gewölbekeller eine „Schwabenserenade zweier Reingeschmeckter“. Gemeinsam mit der Buchhandlung Müller veranstaltet der Frauenkreis die literarisch-musikalische Revue mit dem chilenischen Musiker Sergio Vesely und dem Stuttgarter Stadtführer Bernd Möbs. Die Kosten für die Veranstaltung betragen 8 Euro, Einlass ist um 17 Uhr. Weitere Infos: www.degerlocherfrauenkreis.de


Handwerk in Degerloch

DAS IST LOS DJ

hre Über 75 Ja Erfahrung

M a l e r · S t u ck at e u r · R a u m a u s s t at t u n g

Informieren Informieren Sie Sie sich sich auch auch über über unseren unseren WohlfühlWohlfühl- und und Well Well-ness-Bereich ness-Bereich

☛ Sanitäre Anlagen ☛ Zentralheizungsbau Haustechnik GmbH ☛ Lüftungsbau ☛ Gießanlagen und Regenwassernutzung ☛ Badkomplettrenovierungen aus einer Hand ☛ Bauflaschnerei und Blitzschutz ☛ Komplettkundendienst Große Falterstraße 26 · Stuttgart-Degerloch Telefon 0711-76 96 21 0 · Fax 0711-76 96 21 11 info@adis-haustechnik.de · www.adis-haustechnik.de

Epplestraße 56 · 70597 S-Degerloch · 0711-7676055 www.malergiese.de · E-mail:info@malergiese.de

Seit über 40 Jahren in Degerloch

Elektro-Harak Elektroinstallationen Sprechanlagen Netzwerktechnik

· · ·

Seit

1841

Sat- und Antennenanlagen Photovoltaik-/Solar-Anlagen E-Check

Reutlinger Straße 129 70597 Stuttgart-Degerloch Telefon 76 44 18 Telefax 765 32 07 E-Mail: info@elektro-harak.de elektro-harak@arcor.de

Anzeige Ganze Seite Treppen Türen Tore Gitter Geländer Edelstahlverarbeitung Sicherheitstechnik

ww ma w.sc il@ hlo sch sse los reiser go ei- elle goe r.d ller e .de

Hinweis für unsere Anzeigenkunden Unsere Themen in der nächsten Ausgabe:

»Fit, schön & gesund« »Degerlocher Kirbe« Anzeigenannahmeschluss: Freitag, 9. Oktober Erscheinungstermin: Donnerstag, 22. Oktober

Info + Anzeigenannahme: Monika Zydeck Telefon 0711 - 974 77-17 m.zydeck@amw-verlag.de

Redaktion: Stefanie Bernhardt Telefon 0711 - 974 77-16 s.bernhardt@amw-verlag.de

Mitglieder im Gewerbe- und Handelsverein Degerloch 25


DJ DAS IST LOS Live-Premiere

Familienbrunch

›› Bar Rubensstraße. Nach nunmehr einem halben Jahr unter neuer Führung gibt’s in dem Degerlocher Lokal erstmals Livemusik. Das hat der Degerlocher Handwerker Peter Mader, auch Gitarrist der „Strippenzieher“ zugesagt, als er nach dem Konzert der US-Band Toto noch auf einen Absacker im „Rubens“ einkehrte. Am Freitag, den 16. Oktober, 20 Uhr, werden die Strippenzieher mit Songs aus Rock, Pop und Country für Stimmung sorgen. Allerdings wird die Band nur in kleiner Formation auflaufen. Peter Mader und Uwe Frech werden sich im „Rubens“ als Duo präsentieren.

›› Helene P. Regelmäßig findet in der Oberen Weinsteige 9 ein Kinder- und Familienbrunch unter einem bestimmten Motto statt. Jeweils sonntags von 11 bis 19 Uhr sind Familien und Kinder herzlich eingeladen, sich am BioBuffet voller lokaler Lebensmittel zu bedienen. Unter einem jahreszeitlichen Motto sind die Degerlocher Familien eingeladen, gemeinsam einen entspannten Tag zu verbringen. Für Kinder gibt es ein Bastelangebot, eine Spielecke und besondere Aktionen, wie zum Beispiel einen Märchenerzähler. Am 27. September gibt es beim „Grillfest“ alles vom Feuer: Würstchen, Spieße, Lagerfeuerpizza und sogar Schoko-Bananen werden serviert. Dazu gibt es knackige Salate. Der Herbstbrunch mit Kürbissuppe, Knödeln, Zwiebelkuchen und eigenem Apfelsaft findet am 18. Oktober statt. Anmeldungen sind mit Angabe der teilnehmenden Kinder und

Erwachsenen bis Donnerstag vor jedem Brunch unter degerloch@ jugendhaus.net möglich. Die Kosten betragen 7 Euro für Kinder, Erwachsene zahlen 16 Euro. Für Kinder unter fünf Jahren ist der Eintritt frei.

Whisky Tasting ›› Getränke Beilharz. Der Getränkefachhandel in der Großen Falterstraße 7 lädt am Donnerstag, den 22. Oktober, ab 19 Uhr zu einem Whisky Tasting ein. Sechs Sorten Single Malt aus Schottland werden gereicht. Themen des Abends sind Geschichte, Herstellung und Lagerung sowie der Genuss des sagenumwobenen Getränkes. Durch den Abend führt der Malt-Ambassador und erfahrene Whiskyexperte Bernhard Weber. Die Kosten betragen 25 Euro pro Person, aufgrund der limitierten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung unter Telefon 72209263 gebeten. Die Veranstaltung findet in der Chemnitzer Straße 14 statt.

›› Sitzung des

›› Kleider- und

›› 11. Degerlocher

Bezirksbeirats

Spielzeugmarkt

Zwillingsbasar

Dienstag, 29. September, 18 Uhr Bezirksrathaus Degerloch

Samstag, 17. Oktober, 13.30 bis 15.30 Uhr Evangelischer Michaelskindergarten, Gemeindesaal der Michaelskirche, Erwin-Bälz-Straße 62

Samstag, 26. September, 15 bis 16.30 Uhr Waldheim Degerloch, Epplestraße 205

›› Oldtimer-Stammtisch Dienstag, 6. Oktober, 18.30 Uhr Veranstaltet von Bernd Kussmaul, im SSB-Zentrum Waldaupark, Friedrich-Strobelweg 6-4 ›› Informationsabend

zum Ehrenamt Donnerstag, 15. Oktober, 18 bis 21 Uhr Hospiz St. Martin, Jahnstraße. 44-46 ›› Indischer Tanz zu Bach Freitag, 16. Oktober, 19.30 Uhr 10 Jahre Indien-Arbeitskreis Degerloch, Versöhnungskirche Löwenstraße 116

26

›› Kabarett Ines Martinez Freitag, 23. Oktober, 20 Uhr Programm „Mamas Liebing“ Höhenkult, Kickers-Clubrestaurant, Königsträßle 58

›› 4. Oktoberfest Samstag, 17. Oktober bis Sonntag, 18. Oktober Vereinsgaststätte TSV 07, Guts-Muths-Weg 12, Sonntag ab 14 Uhr: Live-Musik mit der Gruppe „Schwabenpower“.

›› Öffentliches Konzert zum Jubiläum Samstag, 31. Oktober, 17 Uhr Sängerkranz Degerloch, Treffpunkt Degerloch, Mittlere Straße 17 ›› 42. Degerlocher Kirbe Samstag, 24. Oktober bis Montag, 26. Oktober Freiwillige Feuerwehr DegerlochHoffeld und GHV, Feuerwehrhaus Degerloch, Leinfeldener Straße 65 und um das Rathaus

Besenwirtschaft Gohl. Geöffnet von Montag, 7. September bis Samstag, 7. November, Montag bis Freitag von 11 bis 23 Uhr, Epplestaße 54, Telefon 7657727, besen@beiderelsbeth.de Michels Gauder Besen. Geöffnet von Freitag, 30. Oktober bis Sonntag, 13. Dezember, Mittwoch bis Freitag von 16 bis 23 Uhr Meistersingerstraße 23, Telefon 3056599 Der Besen. Geöffnet von Mittwoch, 11. November bis Freitag, 11. Dezember, Montag bis Samstag von 17 bis 23 Uhr, Leinfeldener Straße 35, Telefon 7651664, info@der-besen.de

Lacoustique live

Termine auf einen Blick

›› Origami-Treff Sonntag, 4. Oktober, 17 Uhr Hoffeldgemeinde, Clubraum der Hoffeldkirche

Besenzeit

›› Pils-Stube Ritter. Am Freitag, den 16. Oktober, gastiert die Band „Lacoustique“ zum dritten Mal in der Kneipe am Albplatz. Ab 21 Uhr gibt es ein interessantes Spektrum an Rock-Klassikern. „Man kann unsere Musikrichtung als Rock und Pop klassifizieren, obwohl auch Funk dabei ist. Ein breites Spektrum eben, Schlager ausgeschlossen“, sagt BandMitglied Heike Marwitz. Den männlichen Part des Quartetts bilden Gitarrist Michael Scharr und dessen langjähriger Wegbegleiter am Bass.

Saisonstart Info Weitere Veranstaltungen in Degerloch finden Sie im Veranstaltungslalender „Was? Wann? Wo?” oder im lokalen Internetportal www.degerloch.info Veranstaltungsinformationenfür die Redaktion bitte an: s.bernhardt@amw-verlag.de

›› Eiswelt Degerloch. Der Sommer ist kaum vorbei, winken wieder winterliche Vergnügen. Am Freitag den 9. Oktober startet in Degerloch die Eissaison. Für Schlittschuhbegeisterte heißt es Ausrüstung aus dem Keller und ab auf das Eis. Nur wenige Tage später, am 11. Oktober um 17 Uhr, findet die erste Eisdisco der Saison statt. Musikfans ab zehn Jahren können hier zu den aktuellen Charts ihre Bahnen drehen.


Frische Eier aus Boden- und Freilandhaltung Aus eigener Außerdem Aufzucht und bieten wir an: • Fleisch u. Wurst Schlachtung: von der Pute • Hähnchen • Teigwaren • Mehl • Hähnchenteile • Suppenhühner 71546 Aspach · Steinhausen 9 • Frisch-Ei-Spätzle • Flugenten u. -Teile Telefon 0 71 48 / 51 07 · Fax 41 79 • Gewürze • Olivenöl Jeden Samstag auf den Wochenmärkten Degerloch, Möhringen und Vaihingen

Angebot ab dem 26. September Jetzt n! lle frische Flugenten aus eigener Aufzucht und Schlachtung vorbeste

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 12.00-14.30 abends ab 18.00 Sa., So. und Feiertage ab 18.00

Thailändisches Restaurant & Cocktails Reutlinger Straße 1 70597 S-Degerloch Tel. + Fax 7 20 79 58 www.lilavadee.de

Mittagstisch Alle Gerichte zum Mitnehmen

45 www.limberg-rollladen.de

Hinweis für unsere Kunden Fit, schön und gesund ist das Sonderthema der nächsten Ausgabe Anzeigenschluss ist der 2. 9. Oktober 2014 2015 I| Erscheinung: Erscheinung: 28.10.2014 22.10. 2015

Monika Zydeck, Tel. 0711 97477-17, m.zydeck@amw-verlag.de

27


DJ SPORT Neue Trainer beim HTC

„Schwabenpfeile“ mit Dreierpack

›› HTC 1. Was lange währt, wird endlich gut. In Sachen TrainerSuche für die erste Mannschaft bei den Männern und Frauen ist der HTC Stuttgarter Kickers fündig geworden und hat in dem 43-jährigen Thorben Wegener und dem ein Jahr jüngeren Andreas Sauck zwei vielversprechende Trainer gefunden. Sauck war schon als hauptamtlicher Nachwuchstrainer für die Mannschaften von der U 8 bis zur U 16 zuständig, doch nun übernahm er auch das Amt bei den Frauen. Die sind war in die Regionalliga Süd abgestiegen, aber der gebürtige Fellbacher soll sie möglichst schnell wieder nach oben führen. „Die Arbeit mit den jungen Damen macht mir viel Spaß und da muss man oft behutsamer und sensibler vorgehen als bei den Männern“, erläutert Sauck.

›› HTC 2. Sie nennen sich die „Schwabenpfeile“, sind zumeist über 40 Jahre alt und gehören dem HTC Stuttgarter Kickers an. Zuletzt betätigten sie sich als Gastgeber beim jährlichen HOTEGO-Turnier (Hockey, Tennis, Golf). Sieben weitere Teams aus Deutschland nahmen teil und fühlten sich sichtlich wohl. „Genauso wichtig wie der Sport ist sicher die Geselligkeit, zumal sich die meisten Spieler aus ihrer aktiven Zeit bestens kennen“, berichtet Harald Brandenstein, neben Uli Roth einer der Organisatoren dieses Turniers. Ob die „Bully Bären“ aus Köln, die „Pitchers“ aus Essen oder die „Stichlinge“ aus Hamplatz, sie alle sorgten für viel Trubel beim Event. Am Abend traf man sich mit den weiblichen Begleitern zum Plausch. Die Organisatoren hatten sich das Spiel „Schlag den Schwab“ ausgedacht.

Die zwei Neuen: Andreas Sauck (li.) und Thorben Wegener

Wegener soll in Zukunft zudem für die zweite Mannschaft und für die männliche A-Jugend zuständig sein. „Gerade dieses Paket beim HTC hat mich gereizt“, meint der Diplomtrainer, der zuletzt das Frauen-Bundesligateam vom Münchner SC betreute. Wegener soll nun in erster Linie dafür sorgen, dass sich das Topteam der Blauen erfolgreich in der 2. Liga behauptet.

Da mussten schwäbische Begriffe genauso erraten wie humorvolle Aufgaben gelöst werden. Auch das nächtliche Spiel auf dem Golfplatz mit dem Schlag von der Clubterrasse auf das 18. Loch fand viel Anklang. „Es ging drei Tage lang rund und bei sommerlichen Temperaturen hatten alle viel Spaß“, resümiert Brandenstein. Die Gastgeber erwiesen sich zudem als großzügig und überließen in der Gesamtwertung dem „Triple Talent Team“ aus Düsseldorf und den „Wolpertinger Dabblers“ aus München den Vortritt. Für die Gastgeber um die ehemaligen Nationalspieler Andreas Neef und Harald Brandenstein war es eine Genugtuung, dass sie das abschließende Hockeyturnier ohne Gegentor gewannen. „Zumindest da machte uns keiner etwas vor“, freute sich Torhüter Ewald Gehrmann.

TEC Waldau: Souveräne Damen, glücklose Herren Jubel und Trauer herrschte zu Saisonende beim Vorzeigeclub TEC Waldau. Da hatten die TennisDamen auf souveräne Weise mit einer imponierenden Bilanz von 40:5-Matchpunkten den Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga geschafft, doch die Herren scheiterten an ihrer Mission „Klassenverbleib“ und müssen runter in die Regionalliga. „Das ist deshalb besonders bitter, weil unsere Herren sich zumeist mit ihren Gegnern auf Augenhöhe befanden und oft nur knapp verloren“, befand Geschäftsführer Thomas Bürkle. Ein toller Teamgeist sowie konstante Leistungen führten dazu, dass sich die Damen ohne jede Niederlage in der 2. Bundesliga durchsetzten und wieder die Rückkehr in die höchste Klasse schafften. Ob in den Einzeln oder in den Doppeln, das von Jasmin Wöhr betreute Team harmonierte prächtig und spielte selbstbewusst auf. Zwei Spiele wurden mit 9:0-Punkten gewonnen, auch in den anderen Begegnungen war die Mannschaft nie in Gefahr.

28

Yannick Maden gilt als Spitzenspieler im Herren-Team des Absteigers

Das Konzept, auf Stammspielerinnen wie die überragende Antonia Lottner, Laura Schaeder, Verena Schmid und Stefanie Vorih sowie auf die beiden Neuzugänge Anna Zaja und Valeria Solovyeva zu setzen, bewährte sich und am Ende wurde ausgiebig der Aufstieg gefeiert. Nächstes Jahr will man dem gleichen Team vertrauen, doch soll eventuell noch eine ausländische Spitzenspielerin geholt werden. „Aber es muss passen“, betont der 1. Vorsitzende Christoph von Eynatten. Bei den Herren war es von vorneherein klar, dass es in der 2. Liga nach den Abgängen von Nils Lan-

ger und Yannick Zürn sowie der schweren Verletzung von Louk Sorensen schwer werden würde. Hinzu kam, dass der argentinische Neuzugang Andres Molteni wegen einer Verletzung erst später in die Runde eingreifen konnte. „Das kostete uns am Anfang wertvolle Punkte und die konnten wir einfach nicht mehr wettmachen“, resümierte Bürkle. Wohl bemühte sich das Team um die Brüder Yannik und Dominique Maden, aber es fehlte oft an das Glück und Cleverness. Ärgerlich war aber auch, dass trotz mancher Führung die Spiele im Tiebreak abgegeben

wurden und die Spieler auch im Match-Tiebreak zumeist den Kürzeren zogen. Schmerzlich war dabei neben der AuftaktPleite gegen Uttenreuth die knappe 4:5-Heimniederlage gegen Dresden-Blasewitz. Wohl wurde nach dem 5:4-Auswärtserfolg bei Iphitos München nochmals Hoffnung geschöpft, aber danach setzte es wieder Enttäuschungen und bereits am vorletzten Spieltag stand nach der 1:8-Niederlage gegen Pforzheim der Abstieg fest. Stolz aber war Cheftrainer Ralph Weißenberger auf die Einzelbilanz von Spitzenspieler Yannick Maden mit 7:1-Siegen und dessen Prestigeerfolg am letzten Spieltag mit dem 7:5- und 7:6Sieg gegen den für Reutlingen spielenden „Altmeister“ Michael Berrer. „So bitter der Abstieg ist, wir vertrauen dem Team auch weiterhin und glauben, dass die Mannschaft im nächsten Jahr in der Regionalliga eine starke Rolle spielen kann“ formuliert der Vorsitzende von Eynatten. Guido Dobbratz


www.rundumswohnen.de

Ihre Fachgeschäfte in Degerloch bodenbeläge gardinen sonnenschutz polstern malerarbeiten bettwaren heimtextilien

Epplestraße 24 70597 S-Degerloch 07 11 72 20 92 0 Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-13 + 14.30 -18 Uhr Sa 9-13 Uhr

Nächster Anzeigen-Annahmeschluss Freitag, 9. Oktober 2015 Sonderthema: Fit, schön & gesund

»

Monika Zydeck, Tel: 0711-9747717, m.zydeck@amw-verlag.de

28 Jahre

STGT.-DEGERLOCH · EPPLESTRASSE 32 · TEL. 07 11/76 01 49 DEGERLOCH · EPPLESTRASSE Durchgehend geöffnet: P im 32 Hof Mo.-Fr. 9.00–18.30 Uhr · Sa. 8.30–13.00 Uhr

TELEFON 07 11 / 76 01 49

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9.00 - 13.00 Uhr und 14.30 - 18.30 Uhr Samstag 9.00 - 13.00 Uhr · P im Hof

in Degerloch

Computer + mehr • Verkauf und Service • Internet- und DSL-Anschlüsse • Server- und Netzwerklösungen • PC-Notdienst • Wiederherstellung von Daten • Reparaturen von Notebook / PC / Drucker / Plotter (alle Fabrikate)

in Degerloch

erfolgreich im Dienste • Jetzt umrüsten von Windows XP auf der Kunden Windows 7/8.1.

Seniorenfreundlicher Service Karl-Pfaff-Str. 30 · 70597 S-Degerloch Tel. 07 11 / 76 33 81 · www.edicta.de Öffnungszeiten Ladengeschäft: Mo. - Sa. 9.00 - 13.00 · Mo. - Fr. 14.00 - 18.00

NEU eingetroffen Eleganz ist guter Geschmack...

SCHUHHAUS

SCHMIDT

Epplestraße 7 · 70597 S-Degerloch · Telefon 76 01 47

» Wohnaccessoires im französischen und skandinavischen Landhausstil

» Lampen/-schirme, Stoffe, Tapeten, Teppiche & Möbel von namhaften Herstellern » Anfertigung von Fensterdekoration, Lampenschirmen, Polsterarbeiten & Montage Unsere Öffnungszeiten ab Oktober: Die. bis Fr. 11 bis 18 Uhr, Sa. 9.30 Uhr bis 13 Uhr und nach Vereinbarung Telefon: 0151-24008320 (Irmgard Coelle) Telefon: 0157-72588553 (Sabine Rieder)

und ein bißchen Mut

Mittlere Straße 3, 70597 Degerloch

Große Stoff- und Lederauswahl

Wir polstern Öffnungszeiten Ladengeschäft: Ihre Sitzmöbel! Mo - Sa 9.00 - 13.00 Mo - Fr 14.00 - 18.00

0711 / 722 06 99

Große Falter Straße 31 ● Stuttgart-Degerloch info@lindner24.de ● www.lindner24.de

L I C H T G E S TA L T U N G

n Beleuchtungskonzepte und Lichtdesign für modernes Wohnen n Büro- und Objektbeleuchtungen n Elektro- und Gebäudetechnik

www.raumlicht.com

Auch für Herren

70597 Stuttgart-Degerloch · Große Falterstraße 3 (am Marktplatz) Tel.: 0711/76555-06

29


DJ LETZTE SEITE Bau gestartet

Ausbildung vor Ort

›› Downhill-Strecke. Man hat es kaum noch für möglich gehalten, doch letzten Monat passierte es dann doch: Die Stadt begann mit den Arbeiten an der Downhill-Strecke von Degerloch nach Stuttgart-Süd. Der legalen Abfahrt für Radfahrer aus Stuttgart, die einen besonderen Nervenkitzel erleben wollen, steht bald nicht mehr viel im Wege. Auf einem Höhenunterschied von 120 Metern kann nun vom höchstgelegenen Metzgerei Cantz: Der Firmenchef in den modernisierten Verkaufsräumen Stuttgarter Stadbezirk über Stock und Stein in den Kessel gebrettert Neues Einkaufserlebnis werden. Die bereits vorhandenen ›› Metzgerei Cantz. Nach einer zahlen. Durch die automatische Wege werden modelliert und an die dreiwöchigen Renovierungspau- Türe können Kunden mit vollen Bedürfnisse der Radfahrer angepasst. se hat der Familienbetrieb in der Einkaufstüten problemlos in die Epplestraße wieder geöffnet. Die Metzgerei eintreten. Zur Eröffnung komplette Einrichtung inklusive am Dienstag, 15. September, gab es An Apple a day Geräte, Fliesen und Theke wur- etwas ganz Besonderes: Eine Slot›› Stadtteilbiliothek Degerloch. de erneuert, außerdem ist es nun Maschine, bei der es MetzgereiAm bundesweiten Tag der Biblio- möglich, mit der EC-Karte zu be- Gutscheine zu gewinnen gab. theken dreht sich am Samstag, den 24. Oktober, in Degerloch alles um den Apfel. In Kooperation mit Selbstverteidigung für Ü 60 dem Wein-, Obst- und Gartenbau- ›› Waldheim Degerloch. Bereits merinnen zusammen einen Kurs zu verein Degerloch gibt es eine Ap- seit 15 Jahren gibt Barbara Matten machen“, erklärt Matten. Die Veranstaltungen beinhalten felverkostung sowie eine Präsenta- Selbstverteidigungskurse für Frauen, tion von Büchern, CDs und DVDs Mädchen und Mütter-Töchter- Infos über Gewalt gegen Frauen, zum Thema. Zusätzlich gibt es Gruppen. Am Dienstag, den 20. Konfrontationstraining, körperliche allerhand wissenswertes über das Oktober und am Mittwoch, den 28. Techniken und geistige Übungen. schmackhafte Obst. Oktober, gibt sie jeweils von 11 bis Beide Einzeltermine finden im Wald15 Uhr das erste Mal ein Training heim Degerloch statt, die Kosten befür über 60-Jährige. „Ich biete diese tragen 65 Euro. Sportbekleidung, eine Zum Abschied Extra-Kurse an, da ich von Kolle- Decke als Unterlage und Vesper sind ›› Degerloch Journal. Mit der ginnen weiß, dass ältere Frauen lieber selbst mitzubringen. Ausgabe für Juli und August been- unter sich sind und sich manchmal Weitere Infos: www.gewalt-verhindete unsere Mitarbeiterin Gerlinde nicht trauen, mit den jungen Teilneh- dern.de oder Telefon 2485572 Ehehalt ihre Arbeit für unser Stadtteil-Magazin. Sie gab die Redaktion DJ-Ticker ab, um neue berufliche Aufgaben zu übernehmen. Aus Versehen wurde +++ Michael Russ : Der Degerlocher Konzert veranin der Juli/August-Ausgabe bereits sta lter hat sich f ür den Neubau einer Konzertha lle das Impressum mit den Kontaktzw ischen Schlossgarten Hotel und Königin-Katharidaten ihrer Nachfolgerin Stefanie na-Stif t ausgesprochen +++ Erna & Co : Der CateringBernhardt veröffentlicht. Dies bitBetrieb, der dienstags im Gewerbegebiet Tränke präten wir zu entschuldigen. sent ist, steht jetzt immer sind montags und freitags Der AMW Verlag wünscht Geram A lbplatz von 11 bis 14 Uhr, Ecke Feli x-Dahn- und linde Ehehalt für die Zukunft alles Rubensstraße +++ Immobilien Lauser : Das UnterGute. „Ich danke den Degerlochenehmen aus dem Sonnenberg hat in der Epplestraße rinnen und Degerlochern für die 1B, ehema ls Gold-Laden, eine Filia le eröf fnet +++ Bevielen schönen Jahre, die berührenzirksrathaus : Vom 9. Bis 12. Oktober bleibt die örtden Begegnungen und die interesliche Ver wa ltung wegen Fußbodenarbeiten im Erdgesanten Dinge, über die ich Monat schoss geschlossen +++ Sporthalle : Die Planung der für Monat schreiben durfte. Ich neuen Ha lle auf der Wa ldau übernimmt das Architekwünsche dem Degerloch Journal turbüro Glück + Partner GmbH +++ Degerloch Jourund meiner Nachfolgerin alles Gute nal : Die nächste Ausgabe erscheint wegen der Kirbe und weiterhin viel Erfolg“, sagt unbereits am Donnerstag, den 22. Oktober +++ sere scheidende Mitarbeiterin.

›› Auto Mayer. Die Sommerferien sind vorbei, doch nicht nur die Schule hat wieder begonnen. Der Schulabsolvent Emre Savas, hat seinen Dienst bei Auto Mayer Degerloch, in der Gomaringer Straße 4-6 angetreten. Seit 2006 bildet man hier aus, der MechatronikAuszubildende ist bereits der fünfte Azubi. „Ausbildung ist wichtig für die Zukunft des Handwerks“, erklärt Geschäftsführer Eckhard Marquardt. ›› Lechler Immobilien. Die Degerlocher Immobilienexperten setzen auf die Zukunft. Nachdem sich Mitarbeiterin Thea Mack dazu entschlossen hatte, einen Ausbilderschein zu machen, begann am 1. September der 20-jährige Benjamin Blind seine Ausbildung zum Immobilienkaufmann. „Ich freue mich auf jeden Kunden, den ich beraten darf“, erklärt der ehemalige Student der Uni Stuttgart.

30

Erscheint monatlich in Zusammenarbeit mit dem Degerlocher Handel und Gewerbe. Herausgeber: AMW Verlag GmbH Postfach 4168 · 70779 Filderstadt Fabrikstraße 17 A · 70794 Filderstadt Telefon: 0711 974770 Telefax: 0711 9747777 www.amw-verlag.de Anzeigen: Monika Zydeck Telefon: 0711 9747717 m.zydeck@amw-verlag.de Redaktion: Stefanie Bernhardt (sb) Telefon: 0711 9747716 s.bernhardt@amw-verlag.de Gestaltung: Marlene Wolf design Telefon: 0711 46950604 design@marlene-wolf.de www.marlene-wolf.de Mitarbeiter: Wolfgang Bernhardt (wb) Guido Dobbratz (gd) Kerstin Häußler (kh) Felix Reiser (fr) Victor Felber (vf) Vertrieb: Macro-Medien-Dienst Siemensstraße 4, 73760 Ostfildern Telefon: 07158 1814243 Satz, Druck + Prospektanlieferung: Offizin Scheufele Tränkestraße 17 70597 Stuttgart Das Degerloch Journal erscheint in Degerloch, Hoffeld, Asemwald, Schönberg, Sonnenberg und Birkach, eimal pro Monat - außer im August. Änderungen aus aktuellen Gründen sind dem Verlag vorbehalten. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Gewähr übernommen. Es gilt die aktuelle Anzeigenpreisliste. Auflage: 16 780 Exemplare © Auf alle Beiträge des Degerloch Journals


Ein Licht, das von innen her leuchtet, kann niemand lšschen.

vormals FRECH Bestattungen

Kubanische Weisheit

Karl-Pfaff-Stra§e 15 70597 Stuttgart-Degerloch Telefon 0711 / 93 35 42 54 T†V-zertifizierte Kundenzufriedenheit 2014: 100 %

www.ramsaier-bestattungen.de

Wächst Ihnen und der Garten über den Kopf? Gartenpflege Gartenumgestaltung ➢ Wir schneiden, pflegen, düngen und pflanzen fachgerecht

➢ Schnelles Grün an einem Tag durch

Telefon 0711/ 5 39 0 8 30 Handy 01 72 / 26 57 423 Telefax 0711/ 5 39 08 31

Rollrasen

➢ Neues Outfit Ihres Gartens durch Umgestaltung

➢ Sanierung von Terrassen u. Hofeinfahrten

Garten- und Landschaftsbau Gert Fischer Internet: www.fischer-aichtal.de

Zwiebelkuchenzeit!

www.baeckerei-schrade.de Nächster Anzeigen-Annahmeschluss Freitag, 9. Oktober Ihr Ansprechpartner: Monika Zydeck, Tel. 0711 / 974 77-17

Fenster + Türen

E-Mail: info@fischer-aichtal.de

EXKLUSIVES AM 30. APRIL 2012 IST SENDEHIGH-END HEIMKINO

Gegründet 1902

Markisen

Tel. 07 11 – 9 76 89 60

AM 30. APRIL 2012 IST SENDESCHLUSS FÜR ANALOGES SAT-TV! Smart 4K Ultra HD TV, SCHLUSS FÜR ANALOGES SAT-TV! 49", 123 cm, TX-49CXN758 4K ULTRA HD LEUCHTKRAFT TRIFFT INNOVATIVE NETZWERKOPTIONEN

E 1499,

-

Wir sind Ihr Spezialist für modernes Digitalfernsehen und betreuen Sie professionell von ADigitalfernsehen bis Z. Wir sind Ihr Spezialist für modernes •und Individuelle Beratung/Planung • Top-Service betreuen Sie professionell von &A Kundendienst bis Z. • Umrüstung/Installation Ihrer Sat-Anlage • Große Technikauswahl Individuelle Beratung/Planung • Top-Service & Kundendienst • Umrüstung/Installation Ihrer Sat-Anlage • Große Technikauswahl Wir , ten bera ieren, ll insta rten. a w Fernseh Stotz | Inh.: Straße Rudi Stotz 70567 Stuttgart-Möhringen | Vaihinger 54 | T 0711 7196980 70567 Stuttgart-Möhringen | Vaihinger Straße 54 | T 0711 7196980

Stotz Stotz

Garagentore

31


roener-design.de

Floristik

Kraftspenderin. Andrea Maria Haller

Grabpflege

Gärtnerei

RAFF

Wir sind für Sie da.

Floristik · Grabpflege · Gärtnerei Schöttlestraße 54 70597 Stuttgart/Degerloch Tel. 0711/7 67 05 31-15 www.gaertnerei-raff.de

www.pasodi.de Besuchen Sie unseren Treffpunkt Pasodi

in der Epplestraße 42. Hier können Sie einen Mittagstisch oder Kaffee und Kuchen genießen.

Individuelle Pflege zu Hause Der Pflegedienst Pasodi ist Ihr zuverlässiger Pflegepartner für ➜ Behandlungs- und Grundpflege ➜ Betreuungsleistungen, auch mehrstündig ➜ Kurzzeitpflege

➜ Beratungsbesuche ➜ Hauswirtschaftliche Hilfen ➜ Menüservice nach Hause

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an. Frau Theelen berät Sie gerne.

0711 720 66-170 , theelen@pasodi.de Lothar-Christmann-Haus Hoffeldstraße 215 | 70597 Stuttgart-Hoffeld | Telefax 0711 720 66-100

Wir sorgen dafür, dass Sie in aller Ruhe und gut Abschied nehmen können. Telefon 0711 · 722 09 50 www.bestattungshaus-haller.de

Profile for Degerloch.info

2015 09  

Degerloch.info

2015 09  

Degerloch.info

Advertisement