Page 1

SONNENBERG DEGERLOCH

I

HOFFELD

I

BIRKACH

I

SCHÖNBERG

I

ASEMWALD

I

3 2015

Ortskerngestaltung Hauptziel – Bürgerhaus und Neugestaltung Agnes-Kneher-Platz Wunsch – öffentliches Café am künftigen Haus der Kirche

I Auto und Freizeit: Interview mit Uwe Brodbeck – Präsident des Allgemeinen Schnauferl-Clubs I Degerlocher Weihnachtshilfe: In 25 Jahren Spenden von insgesamt 508 079 Euro I DFK und Bezirksrathaus: Mitten im Leben Podiumsdiskussion im Bezirksrathaus Tag der offenen Tür beim Degerlocher Frauenkreis

Rü hr s by 0 U tone t

ck ril, ut S ran o R . Ap it B stau feld 4 m e f 2

2 e br o H v u Li Cl SV


Anzeige Degerloch J-mit Text-93x31.qxd:. Planung und Neuanlagen von Gärten

30.01.2015

Immer ist etwas verloren und etwas gewonnen

Arbeiten mit Natur- und Kunststein Reparaturen aller Beläge, Gartenmauern und Treppen

Umgestaltung von Gärten Verjüngung überalterter Bestände Neupflanzungen Korinnaweg 46 70597 Stuttgart-Sonnenberg Telefon 07 11 / 76 50 58 www.utehaag.de

Pflegeprogramm für Ihren Garten

0711 67321471 a n j e d e m Ta g d e s L e b e n s .

Baum- und Gehölzschnitt Rasen- und Beetpflege mit Bodenverbesserung

• Innenausbau, Trockenbau • Keller- und Schimmelsanierung • Dachausbau und Dachdämmung • Wärmedämmung und Fachwerksanierung • Lehmbau Lehm- und Kalkputze alles mit schadstoffgeprüften Materialien • Bio-Bauberatung

Fit + Gesund in den Frühling Ab Mitte April 2015 neue Kurse für alle Alters- und Leistungsstufen: ● Laufkurse für Anfänger + Fortgeschrittene ● „Vom Walken zum Laufen“ - der sanfte Einstieg Jeweils 10 Wochen mit 20 Terminen in Degerloch, Sillenbuch, S-Ost ● NEU ab April: Outdoor-Fitness-Training Intensives Kraft- und Konditionstraining im Freien - die ideale Methode für mehr Fitness und weniger Pfunde - auch für Anfänger!

Wir machen das auch für SIE!

FRATAX GmbH

Infos zu allen Kursen unter www.solidmotion.de

solidmotion move your life Fitness - Laufen - Ernährung - Gesundheit

Martina Adrian Personal Training

Tel.: 07 11 - 46 99 65 93 Fax: 07 11 - 12 89 23 73 Mobil: 0152 - 33 698 727 info@solidmotion.de www.solidmotion.de

Große Stoff- und Lederauswahl

Wir polstern Ihre Sitzmöbel!

0711 / 722 06 99

Große Falter Straße 31 ● Stuttgart-Degerloch info@lindner24.de ● www.lindner24.de

09.03. – 16.05.2015 www.teres-rs.com · Degerloch · Epplestr. 18

2

Geländer/Treppen Gitter/Zäune Türen/Tore Kleiner Stahlbau Reparaturen Brandschutz/Feststellanlagen Automatisierung von Türen und Toren

Überdachungen Glasanlagen Schließanlagen Sicherheitstechnik Rettungstechnik Kunststofffenster Aluminium-Elemente Fenster/Türen/Fassaden

20:24 U


ERSTE SEITE DJ

Mitten im Leben

Gerlinde Ehehalt

Mit den zwei großen Veranstaltungen, die Ende April im Bezirksamt und beim Degerlocher Frauenkreis (DFK) stattfinden, sollen Menschen angesprochen werden, die den Ruhestand vielleicht schon erreicht haben oder auf dem Weg dahin sind und sich nun die Fragen stellen: „Mitten im Leben – was nun?“ oder „Mitten im Leben – neue Wege?“ Dazu entwickelten das Bezirksamt Degerloch und der Degerlocher Frauenkreis ein attraktives Programm an zwei Tagen.

Am Donnerstag, 23. April, 20 Uhr, findet im Bezirksrathaus ein Impulsvortrag zu „Mitten im Leben – was nun?“ statt. Oberbürgermeister a. D. Wolfgang Schuster wird zum Thema „Generationenvertrag statt Genartionenverrat“ sprechen. Danach kann das Publikum mit den Podiumsteilnehmern diskutieren. BKS konnte namhafte und interessante Gäste gewinnen. „Es ist wichtig, auf den demografischen Wandel hinzuweisen und ein Spotlight auf neue Verantwortlichkeiten in der Gesellschaft zu legen“, erklärt Brigitte Kunath-Scheffold (BKS). Es werde künftig noch viel mehr bürgerschaftliches Engagement gebraucht. Aber nicht nur das Engagement für andere, sondern auch eine sinnvolle Freizeitgestaltung für sich selbst soll bei „Mitten im Leben – neue Wege?“ beim DFK im Fokus stehen, betonen Gisela Mühleisen und Karin Schlenker-Gutbrod vom Degerlocher Frauenkreis. „Wir möchten beim Tag der offenen Tür am Dienstag, 28. April, 17 Uhr, nicht nur um bürgerschaftliches Engagement werben, sondern auch die vielseitigen Angebote der Begegnungsstätte im DFK bekannter Gisela Mühleisen, Karin Schlenker-Gutbrod und Brigitte Kunath-Scheffold besprechen die Veranstaltung „Mitten machen“, sagt Elisabeth Eiche, im Leben“ die Erste DFK-Vorsitzende. Unter dem Motto „Was Sie schon immer tun wollten“ werden an diesem Tag die 33 Kurse und 17 offenen Angebote der Begegnungsstätte vorgestellt. Es gibt Infos über die Möglichkeiten des bürgeschaftlichen Engagements in Degerloch, aber auch Mitmachaktionen, ein Glücksrad und abends ab 19.30 Uhr einen Auftritt von Stefan Österle von „Dein Theater“ mit dem Programm „Dositza, bloß so dositza“. Weitere Informationen zu der Kooperationsveranstaltung von Bezirksamt und DFK und Einzelheiten des Programms finden Sie auf der Seite 27 des Degerloch Journals. Eine Woche später am Dienstag, 5. Mai ab 18 Uhr, lädt der Degerlocher Frauenkreis zu einem Abend mit Sigi Clarenbach, die über das Thema „Wegweiser ins bürgerschaftliche Engagement“ referieren wird.

AUS DEM INHALT Café im Haus der Kirche? Antrag des Bezirksbeirates Der Bezirksbeirat appellierte an die Gesamtkirchengemeinde, beim geplanten Haus der Kirche am AgnesKneher-Platz eine caféähnliche Begegnungsstätte einzuplanen.  [mehr] Seite 6 ____________________________

Kita-Entwurf präsentiert Neubau an der Reutlinger Straße Gemeinsam mit anderen Vertretern der katholischen Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt und den Architekten stellte der Zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Dr. Michael Pope, den Entwurf für die geplante Kita an der Reutlinger Straße vor.  [mehr] Seite 7 ____________________________

Wichtige Projekte Favoriten für den Bürgerhaushalt Noch bis zum 30. März kann man für die Lieblingsprojekte beim Bürgerhaushalt votieren. Wichtige Ziele sind der Neubau eines Bürgerhauses am Agnes-Kneher-Platz und dessen Neugestaltung.  [mehr] Seite 8 ____________________________

Höhenkult mit Birk „Best of“ des Kabarettprogramms Am Freitag, 17. April, 20 Uhr, gastiert der Kabarettist Klaus Birk mit seinem Programm „Best of “ im Kickers-Clubrestaurant bei Familie Rörich, Königsträßle 58.  [mehr] Seite20

„Wir erfüllen Ihre Bücherwünsche“  Beratung in der Buchhandlung  Onlineshop – www.buch-mueller.de Epplestraße 19c · Stuttgart-Degerloch Telefon 07 11 / 72 20 95 - 61 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-18.30 Uhr · Sa. 9-14 Uhr

 Kostenloser Bringdienst Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

3


DJ ZUM EINLESEN LEUTE Der fröhliche Künstler Martin Beck ist nicht nur Künstler und Gärtner aus Leidenschaft. Er gründete vor zehn Jahren die Servicefirma „Endlich Ordnung“, übernahm Haushaltsauflösungen, Hausmeisterarbeiten oder Montageaufträge. Als Wanderführer bietet Martin Beck außerdem originelle Führungen an und baut ehrenamtlich Kutschen, Schiffe und Flugzeuge aus Holz für Kinder.

AUFGESCHNAPPT „Meine Mutter ist so was von katholisch, da steht selbst auf der Nähmaschine Pfaff drauf“, sagte Frl. Wommy Wonder beim Festakt für 25 Jahre Degerlocher Weihnachtshilfe.

Schluss mit dem wilden Parken

I Bezirksbeirat – In Stoßzeiten ist es ein alltägliches Bild – in der Wurmlinger Straße vor dem Rewe-Markt oder in der Epplestraße vor verschiedenen Ladengeschäften stellen Autofahrer häufig ihr Fahrzeug regelwidrig ab, um kurz eine Besorgung zu erledigen. Dagegen wendet Der junge Trompeter sich nun ein Antrag der GrünenPeter Berger ist Bezirksbeiratsfraktion: „Besonders der Nachfolger von Jens Rudat im Dirigentenamt des Posaunenchores. Der 32-jährige Trompeter Peter Berger stammt aus Der Verein „Degerloch hilft“ Illertissen, nach einer Ausbildung feierte 25 Jahre Degerlocher Weihzum Schreiner und technischen nachtshilfe mit Festgala, Kabarett Zeichner studierte er an den Mu- und leckerem Essen. Der Höhesikhochschulen in Würzburg und punkt war die Bekanntgabe des Stuttgart. Er spielt als Gastmusiker Rekordspendenergebnisses. in verschiedenen Orchestern und Ensembles und unterrichtet an ei- Die Degerlocher Weihnachtshilfe ner Realschule. Informationen auf hat im 25. Jahr ihres Bestehens die die halbe Million an Spendengelwww.pierrebrass .de dern erreicht. 508 079 Euro kamen bei der lokalen Spendenaktion des Die neue Augenärztin gemeinnützigen Vereins Degerloch Im Januar hat hilft in den letzten 25 Jahren zuMaria Dermler sammen. Diese hohe Gesamtsumdie Augenarztpra- me wurde durch das Top-Spendenxis von Brigitte ergebnis mit 47 845 Euro erreicht, Schleipen über- die bei der Weihnachtshilfe 2014 nommen. Die Au- zusammenkamen. genärztin arbeitet jedoch schon seit „Degerloch ist ein besonderer Ort, einem Jahr in der Degerlocher Pra- der Warmherzigkeit verkörpert und xis, so war der Übergang fließend. Verantwortungsbereitschaft füreiDie in Rumänien geborene Medizi- nander“, lobte Sozialbürgermeistenerin kam mit 25 Jahren im Rahmen rin Isabel Fezer den Stadtbezirk in der Aussiedlung nach Deutschland, ihrem Grußwort. Und Bezirksvormachte hier ihren Abschluss und steherin Brigitte Kunath-Scheffold an der Universität Tübingen ihre (BKS) meinte: „Mit dieser HilfsFacharztausbildung. Maria Dermler mission wurde in Degerloch Zuhatte schon als kleines Kind einen kunftsgeschichte geschrieben.“ Der „Hang zum Helfen“ und so stand Erfolg der Weinachtshilfe zeige, der Berufswunsch ganz früh fest. dass persönliches Geben glückMaria Dermler lebt in Stuttgart, ist lich mache, wer mehr gebe, werde verheiratet und hat eine 16-jährige glücklicher, so BKS. Glücklich waTochter. ren an diesem Abend der Superla-

in der Umgebung des Rewe-Marktes und dem neuen Treiber-Café fällt es auf, dass für den „schnellen Einkauf“ teilweise oder ganz auf dem Gehweg gehalten und geparkt wird. Auch Lieferwagen von Paketdiensten parken teilweise auf dem Gehweg“, schreiben die Mitglieder der Grünen-Fraktion in dem Antrag. Die Verwaltung wird gebeten

darzustellen, welche vorbeugenden Maßnahmen denkbar sind, um dieser Beeinträchtigung abzuhelfen. Besonders Leute mit Kinderwagen oder ältere Mitbürger könnten gezwungen sein, auf die Fahrbahn auszuweichen. „Der Parkdruck in Degerloch ist sehr hoch“, erklärt Thomas Grab, Fachgebietsleiter der Verkehrsüberwachung Stuttgart. Degerloch liege im Fokus der Verkehrsüberwachung, doch könne man den Stadtbezirk keine 24 Stunden überwachen, so Grab. Für über 100 Stadtteile und rund 3000 Straßen steht außerdem nur eine begrenzte Mitarbeiterzahl zur Verfügung. „Es handelt sich meist um Kurzparker, so dass auch Abschleppen keine Lösung ist“, betont Thomas Grab.

Die halbe Million ist geknackt

4

Stephan Hutt verkündete die Rekordspendensumme von 508 079 Euro

tive nicht nur die Veranstalter und die Bühnenkünstler Frl. Wommy Wonder und Herr Gorges, sondern auch die zahlreichen Gäste und vor allem die Vertreter der begünstigsten Institutionen.

Elf Spendenschecks von je 3 000 Euro Stephan Hutt und seine sieben Vorstandskollegen von Degerloch hilft überreichten elf Einrichtungen im Bereich von Jugend- und Seniorenarbeit Schecks in Höhe von 3 000 Euro. „Für die erfolg-

reiche Planung und Realisierung der Veranstaltung haben auch diejenigen beigetragen, die nicht im Rampenlicht standen“, sagte Dieter O. Schmid und sprach seinen Dank an Waldheimleiter Jürgen Möck, Hausmeister Rolf Haupt und Friedhelm Buhl, die „Küchenchefs“ Petra Stuber, Siglinde Brändle und Christel Dieter aus. Nicht zu vergessen den Wirt des SV Hoffeld-Clublokals Rüdiger Spahr, Gärtnermeister Heinz Tiedemann, der die Bühne dekorierte, und der IGH Winterdienst, der die Saalreinigung übernahm.


28 Jahre

in Degerloch

Computer + mehr • Verkauf und Service • Internet- und DSL-Anschlüsse • Server- und Netzwerklösungen • PC-Notdienst • Wiederherstellung von Daten • Reparaturen von Notebook / PC / Drucker / Plotter (alle Fabrikate)

in Degerloch

erfolgreich im Dienste • Jetzt umrüsten von Windows XP auf der Kunden Windows 7/8.1.

Seniorenfreundlicher Service Karl-Pfaff-Str. 30 · 70597 S-Degerloch Tel. 07 11 / 76 33 81 · www.edicta.de Öffnungszeiten Ladengeschäft: Mo. - Sa. 9.00 - 13.00 · Mo. - Fr. 14.00 - 18.00

F R . . 17. A p R i l . 19 : 3 0

Menü + k AbARett Öffnungszeiten Ladengeschäft: thomas Schreckenberger Mo -und Saseinem 9.00programm - 13.00

Mo - Fr 14.00 - gesucht« 18.00 »notausgang

199 €

»tagesaktuell auf der Höhe seiner Zeit« Schwäbische Post

STGT.-DEGERLOCH · EPPLESTRASSE 32 · TEL. 07 11/76 01 49 Degerloch · epplestrasse Durchgehend geöffnet: P im 32 Hof Mo.-Fr. 9.00–18.30 Uhr · Sa. 8.30–13.00 Uhr

telefon 07 11 / 76 01 49

Öffnungszeiten: Montag - freitag 9.00 - 13.00 Uhr und 14.30 - 18.30 Uhr samstag 9.00 - 13.00 Uhr · p im hof

HAUSFRISEUR MOBIL 71 79 70 Vaihinger Straße 7 70567 S-Möhringen Telefon 0711 71 85 - 117 www.moehringerhexle.de

Wir kümmern uns. Tag & Nacht Widmaierstraße 96 l Möhringen Breitscheidstraße 44a l West & überall

Telefon 0711 ˗ 23 181 20 www.bestattungen-haefner-zuefle.de

Degerloch Journal Ein guter Platz für Ihre Werbung

5


DJ ZUM EINLESEN LEUTE Der kochende Journalist Bernhard Bürkle, Journalist und Fotograf, brachte Gourmet- und Lifestyle-Magazine heraus. Nun band sich der Hobbykoch selbst die Schürze um. Jeden Freitag steht er in der Küche der Lebenshilfe und kocht ehrenamtlich für zwölf bis 15 ältere Menschen mit Behinderung. „Wichtig ist, dass alle das Gefühl haben, wir hätten gemeinsam gekocht. Das Schönste ist, wenn‘s allen schmeckt.“

Der scheidende Vorstand Stefan Sack ließ sich in der letzten Hauptversammlung der Werbegemeinschaf t Degerloch (WGD) nicht mehr zum Vorsitzenden wählen. Nach dreijähriger Amtsperiode übergab der Augenoptiker die Leitung der WGD in jüngere Hände. Da die Neuwahlen erst nach Drucklegung des DJ stattfanden, kann hier nur spekuliert werden. Nach unseren Vorabinfos ist der Vorsitz nun vermutlich in Händen einer jungen, dynamischen Frau, die Sack sehr nahesteht!

Der engagierte Jubilar Am 7. April feiert Helmut Doka den 75. Geburtstag. Das Degerlocher „Urgestein“ hat sich zeitlebens in vielen Bereichen gesellschaftlich und politisch engagiert. Doka war Oberstudienrat am Hegel-Gymnasium, Fachbereichsleiter bei der VHS Stuttgart, Stadtrat und Regionalrat für die SPD. Er kämpfte in einer Bürgerinitiative erfolgreich gegen die geplante Filderquerstraße und setzte sich für den Erhalt der alten Gaswerksgebäude ein, war Mitbegründer der Geschichtswerkstatt und der Initiativgruppe Stadtgeschichte Stuttgart. 6

Restaurant Lava ist endgültig geschlossen Café Morgensonne I Lava Restaurant – Das Lava Restaurant von Jürgen Hollenbach ist endgültig insolvent. Eine Wiedereröffnung des Restaurants sei ausgeschlossen, da der Geschäftsbetrieb schon die ganze Zeit defizitär war, erklärt Insolvenzverwalter Thomas Luger. Bereits Ende 2013 war das Lava zum ersten Mal insolvent, konnte aber durch Intervention von dritter Seite nochmals für ein Jahr gerettet werden. Jürgen Hollenbach, der mit allen seinen Firmen in finanziellen Schwierigkeiten steckt, habe sich so „durchlaviert“, erklärt Rechtsanwalt Luger, und im Oktober 2014 mit dem Insolvenzverwalter der Hollenbach Immobilien Gbr einen Raumvergleich geschlossen. Diese Firma ist ebenfalls insolvent. Verhandlungen in Familienkreisen

Das Lava wurde 2010 eröffnet

der Hollenbachs zum Verkauf des gesamten Objekts in der Epplestraße 40 führten zu keinem Ergebnis, da die Familie zu wenig bezahlen wollte. Ende 2014 wurde auch fürs Lava endgültig Insolvenz beim Amtsgericht angemeldet. Nun wird ein Käufer für das gesamte Objekt mit Wohnungen und Restaurant gesucht. Das Ziel sei, die Einheiten in einem Paket zu veräußern, sagt Rechtsanwalt Thomas Luger.

I Albschule – Wie in vielen deutschen Großstädten kommt auch in Degerloch eine zunehmend große Anzahl von Kindern ohne Frühstück in die Schule. Ein großer Teil der Albschüler sind Kinder von Familien aus den Gemeindegebieten der Degerlocher Kirchen. „Daher haben sich die Kirchengemeinderäte dafür ausgesprochen, ein Frühstücks- und Betreuungsangebot zu schaffen, das zunächst in einer ersten Projektphase in der Albschule erprobt werden soll“, berichtet Religionslehrerin Carmen Gremmelspacher. Zweimal pro Woche sollen Schulkinder im Café Morgensonne ein Frühstück in der Schule bekommen. Für die Umsetzung des Projekts werden zwei Damen eingestellt.

Café – ja oder nein? Das künftige Haus der Kirche soll ein Café bekommen. Ob öffentlich oder nicht – darüber stritten sich die Geister. Anlass für die Irritationen zwischen der evangelischen Kirchengemeinde und dem Bezirksbeirat (BBR) war ein Antrag der CDUFraktion an die Stadt, in welchem der Verkauf der städtischen Gebäude am Agnes-Kneher-Platz an die Kirche mit einer Auflage verknüpft werden soll. Nämlich im künftigen Haus der Kirche ein Café zu installieren, das auch von der Allgemeinheit benutzt werden kann. „Die Ansiedlung eines gastronomischen Betriebs oder Cafés mit teilweiser Außenbewirtschaftung könnte zu einer guten Belebung des Agnes-Kneher-Platzes beitragen“, heißt es in dem Antrag. „An den Verkauf der Häuser eine Auflage zu binden, hat uns schon sehr überrascht“, verriet Hans-Martin Ehmann, Mitglied des Immobilienausschusses der evangelischen Kirche. „Wir beschäftigen uns natürlich mit der Frage, wie öffentlich kann ein Bistro oder Café im Haus der Kirche sein.“ Die Gesamtkirchengemeinde wolle ein offenes

Wolfgang Riehle, Hans-Martin Ehmann, Brigitte Kunath-Scheffold, Peter Necker, Irene Schreiber mit dem Modell – mit oder ohne Café?

Haus gestalten, eine Begegnungsstätte ohne verschlossene Türen, an der alle in Degerloch partizipieren können.

Bezirksbeirat möchte Café im Ortskern Es gebe Überlegungen, ob mit der Diakoniestation oder dem Degerlocher Frauenkreis ein Café für kleines Geld und eventuell mit einem günstigen warmen Mittagessen eingerichtet werden kann, so Ehmann. „Wir haben nicht gefordert, dass es ein kommerzieller

Cafébetrieb sein muss“, erklärte CDU-Sprecher Götz Bräuer, „doch die Kirche wird mehr als 100 Quadratmeter Platz in exponierter Degerlocher Lage von der Stadt bekommen.“ Außerdem habe das Preisgericht beim Architektenwettbewerb für das künftige Haus der Kirche einen „direkten Bezug zum Agnes-Kneher-Platz mit einer caféähnlichen Begegnungsstätte“ gefordert, erklärt Stadträtin Beate Schiener. Einem in diese Richtung umformulierten Antrag – nicht als Forderung, sondern als Appell – konnte der BBR zustimmen.


Vorstellung des Kita-Entwurfs I Mariä Himmelfahrt – Die katholische Kirchengemeinde plant gemeinsam mit dem Stadtdekanat Stuttgart den Bau einer fünfgruppigen Kindertagesstätte in der Reutlinger Straße 6. Der Entwurf des Architekturbüros Lima für den repräsentativen, zweigeschossigen

Der geplante Kita-Neubau

Neubau wurde letzte Woche im Pfarrhaus vorgestellt. In dem Gebäude soll nicht nur die Kindertagesstätte ein neues Zuhause erhalten, verschiedene Räumlichkeiten

können durch einen seperaten Eingang auch von der Kirchengemeinde und dem benachbarten Hospiz St. Martin genutzt werden. Der Siegerentwurf des Büros Lima erfülle die Vorgaben des Kirchengemeinderates voll, verriet Michael Pope, Zweiter Vorsitzender des KGR. Die Aufgabe war, ein Bauwerk zu entwerfen, das mit dem Hospiz auf harmonische Weise korrespondiert, dabei einen deutlichen städtebaulichen Akzent setzt, der die urbane Situation widerspiegelt, und für die Kita die erforderliche Funktionalität aufweist. Der Neubau wird rund vier Millionen Euro kosten, davon übernimmt die Stadt 75 Prozent, das Stadtdekanat 20 Prozent und die Kirchengemeinde fünf Prozent. Optimistisch gerechnet kann vermutlich im Sommer 2016 mit dem Bauvorhaben begonnen werden.

Deutsche, mediterrane und

Gasthof Pension FRANZISKA 

Nistkastenaktion der Feuerwehrjugend I Freiwillige Feuerwehr – Die Jugendfeuerwehr rückte Ende März, begleitet von Dieter O. Schmid, dem Vorstand von „Degerloch hilft“, zur Nistkastenpflege aus. Die MeisenNistkästen und Nist-Halbhöhlen waren im März 2009 vom Verein „Degerloch hilft“ gespendet und von der FFW-Jugend aufgehängt worden. Rechtzeitig vor der Brutzeit müssen die Nistkästen gereinigt und ihre Belegung dokumentiert werden. In den Nisthilfen brüten Meisen, Gartenrotschwänzchen, Kleiber, Sperlinge, der Haus-

rotschwanz, Rotkehlchen, Grauschnäpper, Zaunkönig und die Bachstelze. In den Wintermonaten konnte auch die Unterkunft von Fledermäusen festgestellt werden. Insgesamt handelt es sich um 49 Nisthilfen, mit denen der gemeinnützige Verein „Degerloch hilft“ die Aktion „Degerloch hilft den Vögeln“ bis heute realisiert. Die jungen Feuerwehrmitglieder arbeiteten sich systematisch von einem Nistkasten zum anderen und sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Aktion.

griechische Spezialitäten SKY für die Fußballfans!

Spezielle Ostermenüs ... und unser Biergarten ist ab sofort bei schönem Wetter geöffnet! Öffnungszeiten: Montag-Freitag 17.00 bis 23.00 Uhr, Samstag 15.00 - 23.00 Uhr, So. + Feiertag 11.30 - 22.00 Uhr durchgehend geöffnet. Nach Vereinbarung bewirten wir Sie auch gerne mittags. Für Reservierungen: 0711 / 45 48 25 Welfenstr. 75, 70599 Stuttgart-Birkach

NEU!! WILLKOMMEN in unserer ZAHNARZTPRAXIS FÜR KINDER UND JUGENDLICHE in Möhringen Dr. med. dent. Silke Götzenberger und Dr. med. dent. Maja Müller-Bökeler Vaihingerstraße 57 70567 Stuttgart Telefon: 0711 18 42 01 98 info@praxis-kinderzahn.de www.praxis-kinderzahn.de

Die Jugendabteilung der FFW bei der abendlichen Nistkastenaktion

7


DJ TITELTHEMA

Wichtige Projekte für den Bürgerhaushalt Die Prioritätenliste des Bezirksbeirates mit den wichtigsten Projekten für den Stadtbezirk wurde erstellt. Bis zum 30. März können auch die Stadtteilbewohner noch für ihre Lieblingsprojekte votieren. I von Gerlinde Ehehalt

Die 100 Vorschläge, die den Bürgern am wichtigsten sind, sowie die zwei beliebtesten Vorschläge für jeden Stadtbezirk werden von der Verwaltung geprüft, den Bezirksbeiräten zur Stellungnahme vorgelegt und für die Haushaltsberatungen im Herbst vorbereitet. Die Bewertungsphase geht noch bis zum 30. März. Im Bezirksbeirat, im Gewerbeund Handelsverein, dem Degerlocher Frauenkreis, den Kirchengemeinden oder der Stadtteilrunde und vielen anderen Institutionen in Degerloch kristallisierten sich stets zwei wichtige Projekte heraus, die an erster Stelle der Prioritä-

Der Treffpunkt Degerloch ist stark sanierungsbedürftig

8

tenliste stehen – der Neubau eines barrierefreien Bürgerhauses am ehemaligen Wannenbad anstelle des Treffpunkt Degerlochs in der Mittleren Straße und die Neugestaltung des Agnes-Kneher-Platzes. Dafür wünschen sich die Degerlocher Planungsmittel im nächsten Haushalt.

Neues Bürgerhaus am Agnes-Kneher-Platz „Noch bis zum 30. März kann man die beiden Vorschläge auf der Plattform des Bürgerhaushalts online bewerten“, sagt Eberhard Klink, der Sprecher des GHV. Vorschlag Nummer 10 170 ist die Umgestaltung des Agnes-Kneher-Platzes – Vorschlag Nummer 10 166 betrifft den Neubau Treffpunkt Degerloch plus Tiefgarage. „Unser Ziel ist es, dass möglichst viele Bürger diese Vorschläge mit ihrer positiven Bewertung unterstützen. Am besten online“, erklärt Klink. Dazu sei es nötig, sich bei www.buergerhaushalt-stuttgart.de anzumelden. Die Vorschläge einfach auf der

Startseite www.buergerhaushaltstuttgart.de oben rechts ins Suchfeld nach Nummer eingeben. Erst Nummer 10 166 bewerten, dann Nummer 10170. Ein ganz aktueller Grund, weshalb man für ein neues Bürgerhaus an einem anderen Platz votieren sollte, ist die Tatsache, dass der Treffpunkt Degerloch in der Mittleren Straße nun deutlich noch mehr in seiner Nutzung beschränkt wurde. Es fehlt nicht nur die dringend notwendige Barrierefreiheit, nun schlug der bereits bestens bekannte Brandschutz zum dritten Mal in Degerloch zu. „Laut dem neuesten Brandschutzgutachten darf der obere Saal nur noch von maximal 30 Personen benutzt werden“, verrät Bezirksvorsteherin Brigitte Kunath-Scheffold. „Beim Thema Bürgerhaus mit Tiefgarage sind wir immer noch in der internen Diskussion, inwieweit das Schulverwaltungsamt die Fläche am Wannenbad freigeben wird“, erklärt Michael Föll, Erster Bürgermeister der Stadt. Das sei die Voraussetzung für die Einstellung von Planungsmitteln

in den Haushalt für eine erste Machbarkeitsstudie. „Die Neugestaltung des Agnes-Kneher-Platzes muss im Kontext mit dem geplan-

Michael Föll, Erster Bürgermeister der Stadt Stuttgart

ten Neubau der Kirche gesehen werden. Ob es dafür im nächsten Haushalt Mittel geben kann, ist noch unklar“, verrät BM Michael Föll. Umso wichtiger ist jetzt das Votum ganz vieler Bürger als Signal an die Stadt.

Bürgerhaushalt I Die beliebtesten Vorschläge per Mausklick bewerten I Bewertung bis 30. März I Auf der Beteiligungsplattform im Internet auf www.buergerhaushalt-stuttgart.de


g,,GGeesstataltlutunngguunnddPPffeegge vo e vonnHH Planun auasugsägrätretnen

Elektro-bikes jetzt testen

Garten- und Landschaftsbau

Ralf Götz Gärtnermeister

bb_Anz_DegJ_P_0315.indd 1

Häusleweg 11 · 70597 S-Hoffeld S-Hoffeld Tel. 07 11 / 71 07 47 · Fax 6 33 98 39 Handy 01 71 /4 39 30 91

19.03.15 10:16

Fachhandel mit eigener Meisterwerkstatt · Parkplätze vorhanden

Jochen Veit Dipl.-Betriebswirt (FH)

220_10_Visitenkarte.indd 1

Julius-Hölder-Str. 60 70597 Stuttgart Telefon: +49 (0)711 97651- 0 Telefax: +49 (0)711 97651- 51 E-Mail: info@steuerberater-veit.de www.steuerberater-veit.de

Der Treffpunkt Pasodi, Teil des „Servicewohnens Epplestraße“ im Zentrum von Stuttgart-Degerloch, bietet Ihnen

Probleme@mit@Computer, Zubehör,@Software, Email@oder@Internet?

17.03.2011 16:41:46 Uhr

IchvbringevdasvinvOrdnungNvKompetentvundvnachhaltigTvseitvüberv 25vJahrenävZudemvunterstützevichvSievvorvNeuanschaffungenvbisv hinv zurv individuellenv Einrichtungv Ihrerv Systemeäv Gleichgültigv obv Privatpersonv oderv Firmenkundev –v Ihrv ServerTv PCTv v MacTv TabletTv SmartphonevodervNetzwerkvistvbeivmirvinvzuverlässigenvHändenäv

0172@7427410

oder

mail@it-delfin.de

➜ Mittagstisch (Montag bis Freitag 12.00 bis 13.00 Uhr) ➜ Kaffeenachmittage (Mittwoch 15.00 bis 17.00 Uhr)

➜ Sprechstunde „Rund um die Pflege“ (Dienstag 11.00 bis 12.00 Uhr) ➜ Spielenachmittage und Abendveranstaltungen

Nähere Informationen unter

0711 411 056 89, treffpunktpasodi@pasodi.de Treffpunkt Pasodi | Epplestraße 42 | 70597 Stuttgart Im ersten Stock (über Supermarkt Rewe) Träger: Paritätische Sozialdienste gGmbH Stuttgart | www.pasodi.de

az_psd_treffpunkt_pasodi_0315.indd 1

16.03.15 10:46

Große Falterstr. 42 · Degerloch Tel. 07 11 / 7 65 53 42

HausHaltswäscHe Gastronomie service Mo.-Fr. 7.30-12.30 + 14-18 Uhr Mittwochnachmittag und Samstag geschlossen. Anzeigenanahme m.zydeck@amw-verlag.de

9


DJ SONDERTHEMA: Auto und Freizeit

Die Faszination von Oldtimern Die größte Retro aller Zeiten – es ist ein kleines Jubiläum und ein neuer Superlativ. Die 15. Retro Classics findet erstmals auf 120 000 Quadratmetern Fläche statt. Wenn die schönste Oldtimermesse Europas zum 15. Mal ihre Pforten öffnet, treffen sich auf dem Stuttgarter Messegelände Fans, Sammler und Händler aus aller Herren Länder. Auch diesmal gibt es wieder zahlreiche Überraschungen und Superlative. Die perfekte Mischung aus Angebot, Service und Rahmenprogramm hat die Retro Classics nicht nur zu einer beispiellosen Erfolgsgeschichte, sondern auch zu einem Trendbarometer für die gesamte Branche gemacht. Nach neuen Höchstmarken bei den

Besucher- und Ausstellerzahlen wird die Ausstellungsfläche noch einmal um 20 Prozent vergrößert – auf satte 120 000 Quadratmeter. Traumhafte Automobil-Legenden aus allen Ecken der Welt gepaart mit klassischer Eleganz erwarten die Liebhaber von schönen Kurven und heißen Motoren. Hier kann man in die OldtimerSaison starten und gleichzeitig auf dem zentralen Treffpunkt für Fahrkultur und Lifestyle ein opulentes Oldtimertreffen der schönsten Art genießen. Mit am Start sind in

diesem Jahr Neo Classics, Young- ihre Käufer. In den Hallen warten timer, US-Cars, Shows und interes- Kindheitsträume aus Chrom und sante Zeitzeugen. Lack, Legenden des Rennsports, Luxuskarossen von gestern und Retro Classics noch Klassiker von morgen. Daneben ist bis 29. März Platz für historische Nutzfahrzeuge, amerikanische Straßenkreuzer Die rege Handelstätigkeit macht und eine riesige Bandbreite an Zuzudem eine Erweiterung der Fahr- behör, Kleidung und Accessoires. zeugverkaufsbörse notwendig, so- Highlights jeder „Retro“ sind jedass die private Börse künftig auf doch die Sonderschauen, wie zum die Messepiazza ausgedehnt wird. Beispiel die Ausstellungen „30 JahOb gewerblich oder privat – in der re BMW M5“, eine Maico-MotorRegel findet die Mehrzahl der in rad-Schau und die „Erlebniswelt Stuttgart angebotenen Fahrzeuge Design“.

Hol- und Bring-Service rund um Degerloch SieHH brauchen einen Ersatzwagen – kein Problem! 2013 & 2014

Im Im Mittelpunkt Mittelpunkt Sie Sie und und stehen Meisterwerkstatt DiagnoseMeisterwerkstatt· ·Modernste Modernste Diagnose-stehen und · Original-Ersatzund Reparaturausstattung Reparaturausstattung · Original-Ersatz-Ihr Ihr Auto Auto

teile Markenhersteller · Transparente teilenamhafter namhafter Markenhersteller · Transparente Kostenstruktur ReparaturKostenstruktur· ·Zeitwertgerechte Zeitwertgerechte Reparaturlösungen nach Herstellervorgabe lösungen· ·Wartungen Wartungen nach Herstellervorgabe Holger Schäfer Holger Schäfer Bruno-Jacoby-Weg 16 KFZ-Meisterbetrieb Bruno-Jacoby-Weg 16 KFZ-Meisterbetrieb 70597 Stuttgart (Degerloch) 70597 Stuttgart (Degerloch) T: 0711 7227989 T: 0711 7227989 F: 0711 7280038 F: 0711 7280038 E: info@sass-auto.de E: info@sass-auto.de I: www.sass-auto.de I: www.sass-auto.de SSchäfer uto Service Stuttgart chäferAA uto Service Stuttgart

SASS SASS

10

Reparaturen für alle PKW 3 x pro Woche Hauptuntersuchung Karosseriearbeiten Reifeneinlagerung Neu- und Gebrauchtwagen


Oldtimer-Ausfahrt Der Oldtimer-Stammtisch, den Bernd Kussmaul letztes Jahr initiierte, hat sich etabliert und freut sich über rege Resonanz. Die Fans von Oldtimer-Fahrzeugen treffen sich immer am ersten Montag eines Monats ab 19 Uhr in der Garage Walter Hess, Ecke Löffel-/ Rubensstraße, die Andreas Betzler führt. „Es kommen stets 30 bis 40 Oldtimer-Fans, sagt Bernd Kussmaul. „Am Sonntag, 19. Juli, starten wir zu einer Ausfahrt ins Blaue mit historischen Fahrzeugen.“ Mitfahrinteressenten können sich unter b.kussmaul@tonline.de melden oder zum nächsten Stammtisch kommen.

Sprit sparen I Automatikgetriebe – Moderne Kfz mit Automatikgetriebe ermöglichen nicht nur ein entspanntes, sondern auch kostengünstiges Fahren. „Die Autos haben bis zu neun Gänge und sind sparsamer als die gleichen Modelle mit manuellem Getriebe. Zudem sind die Beschleunigungswerte aus dem Stand etwa auf Tempo 100 oft besser als beim Handschalter“, so Bosch-Experte Christoph Kirsch. Intelligente Steuerung macht es möglich, dass der Automat die optimalen Schaltpunkte wählt – sei es, dass er zum Beschleunigen die Gänge ausfährt oder zum Spritsparen besonders früh hochschaltet.

• Frühjahrs-Check • Reifeneinlagerung • TÜV / AU im Hause

hen Wir wünsc den ein n unseren Ku erfest. t schönes Os

Reifen- & Autoservice Michael Müller Sigmaringer Str. 256 - Gewerbegebiet „Tränke“ Degerloch - Tel. 07 11 / 7 28 81 33 www.mamwheels.de mmueller@mamwheels.de Montag-Freitag 8.00-12.30 + 13.30-18.00 Uhr · Samstag 9.00-12.00 Uhr

www.karosserie-dieruff.de

karosserie

dieruff

Dieruff GmbH · Chemnitzer Str. 5 · 70597 Stuttgart

Degerloch · Industriegebiet Tränke

Tel. 07 11 / 72 72 37-3

● Unfall-Instandsetzung ● Autolackierung ● Dellenreparatur ● Oldtimer-Restaurierung

11


DJ SONDERTHEMA

Bernd Heimerdinger

Uwe Brodbeck Interview mit dem Präsidenten des Schnauferl-Clubs

KFZ - Meisterbetrieb Reparaturen aller Fabrikate TÜV + AU + Inspektionen Autoglasservice

Telefon: 0711 / 2208260 Gomaringer Str. 1 · S-Degerloch

Ihr Ihr SpezIalISt bei Schaden an Blech und lack 70597

ren

1 Jah

seit 2

• Meisterbetrieb • Unfallinstandsetzungen aller Fahrzeugtypen • Lackierungen aller Art • Unfall-Komplettservice • Autoglas

70597 S-Degerloch Telefon:Felix-Dahn-Straße 20 Telefax:Telefon 0711 / 76 42 70 info@rigon.de E-Mail: E-Mail: www.Rigon.de

Automobile Träume verwirklichen,

IHRE automobilen Träume – das ist unsere Berufung. Lebensqualität, Mobilität, Nutzen – unser Ziel ist es, für Sie das Fahrzeug zu finden, das am besten zu Ihren Bedürfnissen und Anforderungen passt. Damit Sie mit Ihrem Neuen glücklich sind. Schauen Sie bei uns vorbei und lernen Sie uns kennen. (Termine sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.)

-Autohaus Musberg Neuwagen … Gebrauchtwagen … Leasing … Finanzierung …

Sensations-

Angebote!

88,- 135,88 1

1

1

++ Gut

schei

Kos Frühjathenloser rs (gegen Vorlage check der

zzgl. Montage

n ++

Anzeige

Jetzt Wunsch-Termin vereinbaren unter: 0711 327588-0

www.reiff-reifen.de

)

Premium Contact 5

205/55 R16 91 V z. B. für Audi, MB, Opel, VW Kraftstoffeffizienz: C Bremsleistung: A Geräuschemission (dB): 71

zzgl. Montage

Sport Contact 5 XL

1 Alle genannten Preise verstehen sich in Euro und sind inkl. MwSt. Angebote gültig nur solange Vorrat reicht.

Steinstraße 2 • 70771 L-E Musberg · Telefon 0711 975890 info@autohaus-musberg.de · www.autohausmusberg.de

225/40 R 18 92 Y XL z. B. für Audi, MB, Seat, Skoda, VW

Kraftstoffeffizienz: E Bremsleistung: A Geräuschemission (dB): 72

REIFF Reifen und Autotechnik GmbH Chemnitzer Straße 22 · 70597 Stuttgart-Degerloch  Tel.: 0711 327588-0 · Fax: 0711 327588-79  rs.degerloch@reiff-gruppe.de 

REIFF Reifen und Autotechnik GmbH · Tübinger Str. 2-6 · 72762 Reutlingen

Degerloch_Journal_Sensationsangebote_93x80_4c.indd 1 12

Uwe Brodbeck

DJ: Wie entstand der Allgemeine Schnauferl-Club und wie kam er zu seinem Namen? Uwe Brodbeck: Der Allgemeine Schnauferl-Club e.V., kurz ASC genannt, wurde am 18. Juni 1900 in Nürnberg von einigen Herren gegründet, die von dieser neuen Technik begeistert waren und an deren Zukunft glaubten. Es war eine Zeit, in der die Automobile von vielen noch verteufelt wurden, und selbst der damalige Kaiser war gegen diese lauten und stinkenden Vehikel. Der Name Schnauferl kommt von einem Ventil, über das die damaligen Motoren bei Belastung Luft abbliesen. DJ: Was sind die Ziele des ASC? Uwe Brodbeck: Der ASC will die Vergangenheit, die damals die Zukunft war, bewahren und die automobilen Schätze vor allem aus der Anfangszeit des Automobils pflegen und sie immer wieder der Öffentlichkeit zeigen. Unsere 1 500 Mitglieder haben etwa 10 000 Oldtimer, die teils in privaten Museen stehen, aber auch sehr häufig bei vielen historischen Veranstaltungen eingesetzt werden. Wir haben ein rollendes Museum mit Autos von 1896 bis zu den sogenannten Youngtimern, also Autos auch wie der erste VW Golf, der Käfer oder ein Opel Rekord. DJ: Was fasziniert die Menschen an historischen Fahrzeugen? Uwe Brodbeck: Heute sind die Autos durch den Windkanal und die Gesetzgebung geprägt, und viele Marken werden sich immer ähnlicher. Hinzu kommt die Elektronik,

3/3/2015 11:31:35 AM

die dem Fahrer fast alles abnimmt. Es gibt immer mehr Menschen, die sich an einem alten Auto erfreuen, das ohne ABS, elektrische Fensterheber und Servolenkung oder auch Heizung eine Reise in die Vergangenheit ist. Schön aber, dass inzwischen auch immer mehr jüngere Menschen ihre Liebe zu den alten Autos entdecken und mit Begeisterung beispielsweise ein Vehikel aus der automobilen Anfangszeit bei der legendäre Rallye London-Brighton durch den modernen Verkehr steuern. DJ: Wie kam es zu Ihrer Leidenschaft für Oldtimer? Uwe Brodbeck: Als Öffentlichkeitschef der Mercedes-Benz AG gehörte auch das Museum in Untertürkheim zu meinem Bereich. Und der Leiter des Museums hat mich 1990 mal zu einer Oldtimer-Rallye, der Mille Miglia in Italien, überredet. Ich bin die mit einem 300 SL Flügeltürer mitgefahren, und danach war ich ein großer Oldtimer-Freund. Genau das hat der Museumschef erreichen wollen. DJ: Was ist Ihr Lieblings-Oldtimer? Uwe Brodbeck: Der Mercedes 300 SL, sowohl als Flügeltürer und auch als Roadster, ist mein klarer Favorit, wenn ich mich für ein Auto entscheiden müsste. Aber es gibt natürlich viele andere Oldtimer, die auch eine Menge Spaß machen. DJ: Welche Veranstaltungen plant der ASC dieses Jahr? Uwe Brodbeck: Wir sind als ASC bei allen großen Oldtimer-Events wie Bremen, Stuttgart, Essen, Friedrichshafen oder Schloss Dyck mit einem Stand vertreten. Wir veranstalten im Juni 2015 wieder eine große internationale OldtimerRallye. Daneben gibt es viele kleinere Ausfahrten von den 15 Landesgruppen des ASC. Und viele unserer Mitglieder fahren mit ihren Autos bei historischen Veranstaltungen auf der ganzen Welt – beispielsweise Mille Miglia in Italien, London-Brighton in England, PanAmerica in Mexiko, Monte Carlo in Monaco oder Le Mans in Frankreich.


Tegut statt Lidl

DEGERLOCH IM NETZ

I Epplestraße – Lidl ist raus – Tegut kommt. Aber frühestens im Juli. Die Eigentümer des Gebäudes in der Epplestraße 14, die Erbengemeinschaft Mühleisen, entschieden sich unter zehn Bewerbern für die Firma Tegut, einem Lebensmitteleinzelhändler aus Fulda, der in seinem Sortiment Discountartikel, aber auch Bioprodukte führt. Nun werden die www.heinzelmannbuch.de Räume noch renoviert und auf VorI Das Antiquariat Heinzelmännchen dermann gebracht. in der Karl-Pfaff-Straße 26/1 bekam seinen niedlichen Namen durch den Saubere Schulwege Inhaber Karl Heinzelmann. Seit 30 I Gewerbe- und Handelsverein – Jahren verkauft dieser antiquarische Die Aktion „Saubere Schulwege“ des Raritäten, wie zum Beispiel KuriosiGHV in Kooperation mit den Schu- täten aus alten Prospekten und Katalen und dem Abfallwirtschaftsamt logen. So entdeckt man auf den kommt gut voran. Das Abfallwirt- Heinzelmann-Seiten beispielsweise schaftsamt stellt zusätzliche Müll- ein Prospektblatt über „Safetytonnen zur Verfügung, die von Sponges“. Das waren „SicherheitsSchülern gestaltet werden. Am 18. schwämmchen“, die sich die DaMai ist ein Let‘s putz-Tag mit der men gegen ungewollte Befruchtung Internationalen Schule geplant, um zur Schwangerschaftsverhütung eindie Verbesserung der Sauberkeit im setzten! Stadtbezirk deutlich zu machen.

Neuer Pächter für Gaststätte Eintracht

www.bw-events.com

www.zwergenfarm-degerloch.de

I Die Firma Black + White Show Production hat ihren Sitz in der Reutlinger Straße 75 B. Das Unternehmen von Ileana Bäumler und Nico Schiess kümmert sich um die Kreation von außergewöhnlichen Events, Produktpräsentationen, Markeninszenierungen, Designer-Shows, spektakuläre Galas und vieles mehr. Hinter dem Firmennamen Schwarz + Weiß steckt die Idee, den Gegensatz und das Zusammenspiel von Bewusstsein und Unterbewusstsein, von Bekanntem und Unbekanntem darzustellen.

I Die Zwergenfarm in der Nähe des Degerlocher Waldes ist keine Behausung für kleine Waldzwerge, sonden seit 2002 eine Eltern-Kind-Gruppe mit 22 liebenswerten Zwergen im Alter von eins bis sechs Jahren. Die Ganztageseinrichtung liegt auf dem Gelände des Senioren- und Pflegeheims „Haus auf der Waldau“ und ist für sein Generationenprojekt bekannt. Mit der Kooperation zum Seniorenheim sollen die Generationen vereint und Begegnungen ermöglicht werden. Das Ziel ist mehr Verständnis für andere Generationen.

Der DFK – ein erfolgreiches Unternehmen

I Vereinslokal Eintracht – Die neuen Bewirtschafter des Gazi-Stadions Heiko Grelle und Axel Steinbeck von der „Schräglage“ übernahmen in diesem Jahr auch das benachbarte Vereinslokal der Eintracht Stuttgart, das Sandra Steiner bis zum vergangenen Dezember mit ihren Kindern geführt hatte. Das ist praktisch, denn die Speisen fürs Stadion werden künftig in der Küche der Eintracht gekocht, die sich direkt neben der neuen Haupttribüne der Kickers befindet. Neuer Restaurantleiter der Gaststätte Eintracht ist

Markus Krieg. Das Lokal ist derzeit noch Montag bis Freitag von 17 bis 23 Uhr geöffnet, am Samstag und Sonntag von 11 bis 22 Uhr. „Zukünftig wird es aber auch einen Mittagstisch geben, sodass wir Montag bis Freitag von 11 bis 14 Uhr und von 17 bis 23 Uhr geöffnet haben“, verrät Restaurantleiter Markus Krieg. Auch der Biergarten und die Terrasse werden derzeit umgebaut Christa Baudler (2. von links) und Marianne Hintz (2. von rechts) wurden geund verschönert, damit die Besu- ehrt von Gisela Mühleisen, Elisabeth Eiche und Jutta Ernstberger (von links) cher bald im Freien die Spiele und das leckere schwäbische Essen ge- I Degerlocher Frauenkreis – Mit im Jahr 2015. So wurde das Café 651 452 Euro Einnahmen und 478 131 Helene geschlossen oder die Babynießen können. Euro Ausgaben pro Jahr sowie 1099 sitterbörse beendet. Neue Angebote Mitgliedern, vielen Mitarbeitenden der Begegnungsstätte sind ein Spaund ehrenamtlich Tätigen ist der nisch-Konversationskurs, der am 13. Degerlocher Frauenkreis (DFK) ein April um 17 Uhr startet, oder die gut funktionierendes Sozialunter- „Kultur im Gewölbekeller“, für die nehmen. Eine Institution, die in am 28. April, 19 Uhr, eine Vorstelvielen Bereichen des Stadtteillebens lung mit „Dein Theater“ geplant Basis des sozialen und gesellschaft- ist. Geehrt wurden Marianne Hintz lichen Miteinanders ist. In kurzen für 20 Jahre Aquarellmalkurse und Berichten erzählten die Leiterinnen Christa Baudler für 20 Jahre ehrenvon Besuchsdienst, Nachbarschafts- amtlichen Einsatz. Der Gebührenhilfe oder Begegnungsstätte bei der erhöhung von vier Euro für EinzelJahreshauptversammlungvon Ver- personen und fünf Euro für Paare Das Vereinslokal Eintracht erfährt eine enorme Aufwertung änderungen und neuen Angeboten stimmten die Mitglieder gerne zu. 13


DJ DEGERLOCH INTERN UNTER UNS

Sandra Herter Augenoptikermeisterin und Ausschussmitglied der Werbegemeinschaft Degerloch ? Womit verbringen Sie Ihre Freizeit am liebsten Ich bin gern mit Freunden unterwegs, gehe mit meinem Hund spazieren, jogge viel und treibe Sport. Und esse sehr gern! ? Und was essen Sie gern Am liebsten Schokolade.

Technolino bei Firma Sanitär Raff I Kita St. Johannes – „Der große Knopf ist für Kacka, der kleine fürs Pippi“, weiß eines der elf Vorschulkinder, als Sascha Betzler, Mitarbeiter der Firma Sanitär Raff, die Funktion eines Toilettenspülkastens erklärt. Er zeigte den Kindern der katholischen Kindertagesstätte St. Johannes aus dem Hoffeld, wie eine Toilette funktioniert, wie Regenrinnen installiert werden oder wie ein Rohrsystem für die Wasserleitungen im Haus gebaut wird. Die Kinder waren letzte Woche im Rahmen des Projekts „Technolino“ mit den Erzieherinnen Elke Schade und Sigrun Murphy in die Tränke gekommen. Das vom Arbeitgeberverband Südwestmetall initiierte

Sascha Betzler demonstrierte den Kitakindern, wie Wasser vom Dach fließt

Bildungsprojekt soll bereits im Kindergarten und in der Grundschule auf spielerische Weise den Umgang mit Naturwissenschaft und Technik fördern. „Wir waren zum dritten

? Wen würden Sie auf eine einsaEssen für ehrenamtliche Mitarbeiter me Insel mitnehmen I Degerlocher Frauenkreis – 22 MitMeine Mischlingshündin Greta. glieder des Daimler-Türk-Treffs ? Was wollten Sie als kleines Kind kochten kürzlich unter dem Motto werden „Ehrenamtliche kochen für EhSchon immer Augenoptikerin. renamtliche“ für 25 ehrenamtliche Mitarbeiter des Degerlocher Frau? Worüber können Sie sich richtig enkreises (DFK). Diese engagieren ärgern sich seit fünf Jahren im Wohncafé Über die Unzuverlässigkeit von Schöttlestraße mit großem Einsatz Menschen. und kochen zweimal pro Woche ein Mittagessen für die Bewohner. Mitglieder des Daimler-Türk-Treffs ? Was würden Sie niemals tun Nun wurden die Degerlocher ein- im Degerlocher Frauenkreis Auswandern – ich könnte gar niemals aus Stuttgart wegziehen, da müsste schon einiges passieren.

Mal bei der Firma Raff, mit der wir eine Bildungspartnerschaft vor Ort haben“, erklärte Elke Schade. Die Kinder seien stets mit Begeisterung bei der Sache.

mal selbst nach allen Regeln der kulinarischen Kunst mit leckerem türkischen Essen verwöhnt. Die Veranstaltung fand in der schönen Atmosphäre des Gewölbekellers im Helene-Pfleiderer-Haus statt und kam bei allen sehr gut an. Die Verbindung zum Daimler Türk-Treff ergab sich über Jutta Ernstberger vom Vorstand des DFK, denn ihr Ehemann arbeitet als Werksleiter bei der Firma Daimler.

DER AUFREGER

? Welcher Wunsch sollte sich unSauerei im schönen Ramsbachtal – Hundekot nimmt zu bedingt erfüllen war sogar mit neun Hunden unterDass mein Leben finanziell und fa- Nicht nur mit den Landwirten gibt es immer wieder Probleme wegen wegs!“, so die Degerlocherin. Bei eimiliär sicher bleibt. Belästigungen durch Hunde und ner solchen Meute sei es nicht mehr möglich, alle Exkremente neben dem ? Wovor hatten Sie als Kind Angst Hundekot im Ramsbachtal. Auch Weg und auf den Wiesen einzuVor Wölfen, obwohl es in Hoffeld Spaziergänger beobachten eine Zusammeln. „Allein auf dem Wegstück nahme der Verschmutzung. „Die ja gar keine Wölfe gibt! zwischen der Ramsbachstraße und Leute packen den Hundedreck zwar dem Sportverein Birkach/Schönin die schwarzen Tütchen, werfen die? Was haben Sie immer dabei berg habe ich kürzlich 37 gefüllte Handy, Geldbeutel, Schlüssel und se dann aber einfach weg, weil ihnen Hundekot-Tüten gezählt und war der Weg zum Hundeeimer zu weit meinen Hund. Zeugin wie Hundehalter den Kot im ist“, so ein Schönberger. Das sei noch Hundeeimer werden verschmäht Beutel im unbeobachteten Moment ? Was tun Sie, wenn Sie nicht ein- schlimmer, da der Kot in der Plastikschlafen können tüte nicht verrottet. „Ein paar Euro über die Rücksichtslosigkeit der einfach in Wald und Wiese warfen.“ Ich kann immer sofort und Hundesteuer können kein Freikauf Hundehalter. „Bei einem 50 Minuten Es sei ärgerlich, immer wieder von für solche Sauereien sein!“, klagt eine dauernden Rundgang führte sie eine frei laufenden Hunden beschnüffelt problemlos einschlafen. Apothekerin aus Degerloch. Als kleine Statistik. „Sage und schreibe und bekläfft zu werden, zusammen regelmäßige Spaziergängerin im 39 Hunde sind mir am Eugen-Ku- mit der Beschmutzung sei dieser ? Was ist Ihr Lebensmotto Eugen-Kucher-Weg entsetzt sie sich cher-Weg begegnet, eine Familie Zustand unerträglich! Ehrlich währt am längsten.

14


Perfekter Service! Für uns eine Selbstverständlichkeit.

G A S T- K O M M E N TA R Lärmstörung und Vandalismus

Bruno Hermle – Wirt der Pilsstube Ritter am Albplatz

Lärmstörungen und Vandalismus am Albplatz: Dieses Thema ist in Degerloch leider immer noch akut und darf nicht kleingeredet werden. Denn immer wieder kann beobachtet werden, wie vor allen Dingen Jugendliche laut grölend in der U-Bahn-Haltestelle Degerloch ihren „Trinkgelagen“ nachgehen. Was bleibt, ist Müll, zerschlagene Glasflaschen und ein aggressives Verhalten gegenüber Passanten. Da keine Polizeipräsenz vorhanden ist, wird sich daran wohl nichts ändern. Das wiederum hat zur Folge, dass sich der Vandalismus auf ganz De-

gerloch ausgeweitet hat. Zerschlagene Pflanzenkübel vor Geschäften, eingeschlagene Scheiben – wie am Kiosk bei der Unterführung U-BahnHaltestelle Degerloch –, Wandschmierereien, zerstörte Fahrräder bei den Fahrradständern und Müll wohin man schaut. Leider haben sich die Örtlichkeiten der Trinkgelage ausgeweitet und befinden sich nun auch auf dem Gelände zwischen IKB-Hochhaus und Jugendhaus sowie vor dem Rewe. Es ist unverständlich, warum hier nicht dagegen angegangen wird. Erstaunlicherweise war aber festzustellen, dass allein durch minimale Polizeipräsenz – nur kurzzeitiges Erscheinen eines Polizeifahrzeugs außerhalb und direkt im U-Bereich – es eine spürbare Besserung gab. Doch diese Einsätze wurden wieder minimiert. Mit den entsprechenden Folgen.

• 3-D-Planung • Aufmaß • Montage • Entsorgung von Altküchen • Planung auch vor Ort • Schnell-Lieferservice

(10 Tage möglich, ohne Aufpreis)

Küche & Co Stuttgart-Degerloch Löffelstraße 5 (Berolina-Haus) 70597 Degerloch · Tel. 07 11 / 72 20 73 00 stuttgart-degerloch@kueche-co.de

AZ_Sprachprüfungen_2015_2sp-50mm_sw_k01_AMW.qxp 10.03.15 08:12 Seit

gen Kurse & Prüfun bei Fokus

Sprachprüfungen

Seilbahnfahrten mit viel Geschichte I Stuttgarter Straßenbahnen –Wer ein bisschen Seilbahn-Luft schnuppern will und sich den kulturellen Reichtum des Waldfriedhofs erschließen möchte, kann beides bei den Führungen „Lebens-Linien“ der SSB auf einfache Weise tun. Sie starten am 29. März. Bei der Führung gibt es Geschichte und Geschichten zu Seilbahn und Waldfriedhof, Interessantes aus dem „Leben“ der Seilbahn und der Persönlichkeiten auf dem Waldfriedhof zu erfahren. Die Bezeichnung „Lebens-Linien“

ist dabei bewusst mehrdeutig zu sehen – mit der historischen, denkmalgeschützten Seilbahn geht es zurück in die 1920er-Jahre, auf dem Waldfriedhof durch vergangene Jahrzehnte. Die Führung kostet pro Person sieben Euro mitsamt Fahrt mit der Seilbahn und dauert gut zwei Stunden. Anmeldung bei der SSB unter Telefon 0711/ 78 85-26 87, presse@mail.ssb-ag.de Die nächsten Termine sind: 19. April, 7. Juni, 5. Juli, 2. August, 6. September und 4. Oktober 2015.

für Jung und Alt telc-Prüfungen in Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch mit gezielter Vorbereitung, z.B. Kleingruppenkurs, nur 200,– Euro/Monat Außerdem: Kurse auf FOKUS Sprachen & Seminare Stuttgart allen Stufen in Deutsch, Probststraße 17 · 70567 Stuttgart-Möhringen Tel.: 07 11 / 794 721 90 · www.fokusstuttgart.de Englisch, Französisch u.a.

Wenn wir uns nicht mit der Vergänglichkeit beschäftigen VergŠnglichkeit beschŠftigen – dann?? wer dann Sprechen Sie schon heute mit uns Ÿber Ihre WŸnsche!

vormals FRECH Bestattungen Karl-Pfaff-Stra§e 15 70597 Stuttgart-Degerloch Telefon 0711 / 93 35 42 54 T†V-zertifizierte Kundenzufriedenheit 2014: 100 %

www.ramsaier-bestattungen.de

Am kommenden Sonntag mit der denkmalgeschützten Seilbahn fahren

15


Immobilien

DJ I ANZEIGENMARKT

DJ I ANZEIGENMARKT

L LS S

LETZ & SÖYLEMEZ

DJ I ANZEIGENMARKT

DJ I ANZEIGENMARKT

facebook.com/SchwaebischeBauWerkGmbH

T oZb& ILmEm i l iSe Ö n -Y AL gEeMn E t uZr Immobilien - Agentur

.. Qualifizierte Immobilienvermittlung Qualifizierte Immobilienvermittlung .. Immobilienmanagement Immobilienmanagement .. Immobilienbewertung Immobilienbewertung . Immobilienmarketing g a n z h e i t l i c h .. ttransparent ra n s p a re nt .. k o m p e te nt ganzheitlich kompetent

Julius-Hölder-Str. 48 .. S-Degerloch .. 0711 / 273 18 71 .. www.ls-stuttgart.de Julius-Hölder-Str. 48 S-Degerloch 0711 / 273 18 71 www.ls-stuttgart.de

GERNE AUCH SANIERUNGS- UND RENOVIERUNGSBEDÜRFTIG.

2-3 Familienhaus gesucht

Westermann Immobilien i (0711) 76 08 00

Schwäbische BauWerk GmbH Meistersingerstr. 20 70597 Stuttgart T: 0711 - 933 518 8 W: www.schwäbische-bauwerk.de

4- bis 5-Zi.-Wohnung gesucht Westermann Immobilien i (0711) 76 08 00

2- bis 4-Zimmer-Wohnungen für vorgemerkte Kunden zum Kauf gesucht. Wir freuen uns auf Ihr Angebot.

DIALOG IMMOBILIEN Liane Brass

Telefon 07 11 / 7 97 87 97 · eMail: liane.brass@t-online.de

16


DJ I ANZEIGENMARKT

Immobilien

DJ I ANZEIGENMARKT

DJ I ANZEIGENMARKT

Immobilien in gefragten Lagen!

Manfred Hewig & Andrea Hewig oHG Manfred Hewig & Andrea Hewig oHG

Kaufleute in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft Manfred Hewig & GrundstücksAndrea Hewig oHG Kaufleute in der und Wohnungswirtschaft

S-Schönberg: Großes EFH mit tollem Garten

Kaufleute in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

Bestlage, abs. ruhig u. sonnig, ca. 285 m² Wfl ., 7,5 Zi., individ., großzügige Architektur, Kamin, traumhafter Garten, Do-Gar., Sauna, Öl+solar Bj. 1970, Energieausweis in Vorbereitung

Wurmlinger Straße 18  0711-765 77 77 lich77 77 Wurmlinger Straße 18  0711-765 unverb Jetzt 70597 Stuttgart-Degerloch Fax 0711-765 66ind 00 ieren! 70597 Stuttgart-Degerloch Fax 0711-765 66 00 inform Email: post@hewig-online.de Email: post@hewig-online.de

Echterd.: Penthouse m. Süd-Dachterrasse 349.000 € 4,5 Zi., ca. 110 m² Wfl., Bj. 2004, EBK, 7-FH, Aufzug, HMS, TGStellpl., Parkett, TL-Bad, sep. WC, Abstellraum, nahe S-Bahn, Verbrauchsausweis m. Endenergieverbrauch 62 kWh(m²a), Gas-ZH

Degerloch und Umgebung Pansioniertes Ehepaar sucht Penthousewohnung mit Charme, bis max. 750.000 € Asemwald Vorgemerkte Kunden suchen Kapitalanlage, 2-Zi.-Wohnung, ab 10. OG, max. 150.000 €

DJ I ANZEIGENMARKT

Heu/Sibu/Ried Geprüfte Kunden suchen 3-4 Zi.-Whg., gerne mit Balkon o. Terrasse bis max. 500.000 € Sillenbuch Familie sucht EFH, ca. 6 Zi., hewig1.indd ab 120 m² W., Garten erwünscht, max. 850.000 €

Mitglied im Verband Immobilienverwalter BadenWürttemberg e.V.

Wurmlinger Straße 18 • 70597 Stuttgart-Degerloch Postfach 700228 • 70572 Stuttgart Telefon 765 77 77 Wir0711 übernehmen die Verwaltung Ihrer Telefax 0711Wir 765 66 00 übernehmen die Verwaltung Ihrer Wir übernehmen die Verwaltung Ihrer Wohnanlage nach dem WEG oder als E-Mail: post@hewig-online.de

Wohnanlage nach dem WEG oder als Mietverwaltung Wohnanlage nach dem WEG oder als Mietverwaltung Mietverwaltung

1

05.07.2004 12:20:39

STELLENANGEBOTE

Marktwertschätzung: kostenlos + unverbindlich. Rufen Sie an! Ihre Immobilienprofis in Stuttgart und auf den Fildern. Daheim in Stuttgarts schönsten Lagen. 0711-933 411 50 ***www.link-immobilien.info***

Einfamilienhaus gesucht

Westermann Immobilien i (0711) 76 08 00

Ihre neue Adresse Bopser: 5,5-Zi.-ETW mit Traumblick, ca. 232 m² Wfl., Terrasse, EBK, Bj. 2003, 2 TGStpl., Verbr.kennw., Gas, 131 kWh/(m2*a), € 1,249 Mio. zzgl. 4,76 % Käuferprov. inkl. Mwst. Gänsheide: Terrassenwohnung mit Blick ins Grüne, 3 Zi., ca. 110 m² Wfl., Bj. 1970, Aufzug, 1 TG-Stpl., Öl-Zhzg., Energieausw. in Vorb., € 365.000 zzgl. 4,76 % Käuferprov. inkl. Mwst. Rohrer Höhe: 2-Zi.-ETW mit Garten, Wfl. ca. 60 m², Bj. 1978, 1 Kfz-Stellplatz, Elektro-Zhzg., Verbr.kennw. 100 kWh/(m2*a), € 174.000 zzgl. 4,76 % Käuferprovision inklusive Mwst. Epplestraße 31 · Degerloch Telefon 0711-25 85 89 90 Immobilienmakler

Reihen-/Doppelhaus gesucht Westermann Immobilien i (0711) 76 08 00

Immobilien, Neueröffnung, Umbau, Geschäftsübergabe, Firmennachrichten jeden Monat im

Das Stadteil-Magazin

... das ideale Werbe-Medium!

Architekturbüro sucht Büroräume in Degerloch zur Miete. 2 Größe ca. 80 bis 100 m Seit über 20 Jahren leben und wohnen wir in Degerloch und möchten gerne auch unseren Arbeitsplatz in Degerloch integrieren.

Über Angebote freuen wir uns sehr. Telefon: 0178-8181939 E-Mail: sabine@patzner.de

Handverlesen: Die Besten in Stuttgart wollen zu uns! Wir suchen:

SERVICEMITARBEITER m/w zur Aushilfe Geregelte Einsätze, sonntags 8.00 – 16.00 Uhr und eine überdurchschnittliche Vergütung. Als Unterstützung beim Sunday Family Brunch im Pier 51 Restaurant & Cocktailbar im Stuttgarter Stadtteil Degerloch. Ihr freundlicher, professioneller Auftritt ist geradezu ansteckend und Sie haben Freude daran, Gäste glücklich zu machen. Bitte bewerben Sie sich telefonisch oder per E-Mail. Rauschenberger Gastronomie Schaflandstraße 6 · 70736 Fellbach Ihr Ansprechpartner: Dorothee Birk Tel. +49 (0) 711 97699-97 info@pier51-stuttgart.de

Degerloch Journal Ein guter Platz für Ihre Werbung 17


DJ I ANZEIGENMARKT

Dies & Das

DJ I ANZEIGENMARKT

STELLENANGEBOTE

DJ I ANZEIGENMARKT

DJ I ANZEIGENMARKT

Kulinarische Ostern

Für unsere Gastronomie auf der Landesmesse Stuttgart stellen wir ein: Kassierer w/m & Imbissverkäufer w/m zur Aushilfe auf € 450,- Basis Gerne Rentner, Hausfrauen und Studenten. Bitte vereinbaren Sie einen Vorstellungstermin Telefon: 0711/4704400 E-Mail: info@looss-kulinarisches.de

Wir verwöhnen Sie mit Hasen-, Lamm- und Fischgerichten Familie Rörich freut sich über Ihre Reservierung und wünscht Ihnen ein frohes Osterfest

Königsträßle 58 · 70597 Stuttgart-Degerloch Tel. 0711/ 76 23 95 · www.kickers-clubrestaurant.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 12.00-14.30 abends ab 18.00 Sa., So. und Feiertage ab 18.00

www.baeckerei-schrade.de

Ausgezeichnet als eine „der Besten Bäckereien Deutschlands“ möchten wir unser nettes, motiviertes Team verstärken durch eine/n

Verkäufer/in in Voll- oder Teilzeit

DJ 3/2015

Wenn Sie Spaß haben am Verkauf unserer leckeren Backwaren und gerne mit Kunden umgehen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Bäckerei Konditorei Schrade GmbH & Co. KG · Andreas Schrade Leinenweberstraße 38 · 70567 Stuttgart · info@baeckerei-schrade.de

Kleinanzeigen

Thailändisches Restaurant & Cocktails Reutlinger Straße 1 70597 S-Degerloch Tel. + Fax 7 20 79 58 www.lilavadee.de

Mittagstisch Alle Gerichte zum Mitnehmen

Kraftspenderin. Andrea Maria Haller

Klavierunterricht, kostenlose Probestunde. Parkplätze und SSB-Anbindung vorhanden. Telefon 0711 / 63 39 62 30 Junger Mann sucht dringend: Eine 3-4-Zi-Whg. zum Kauf in Degerloch, Haigst, Alte und Neue Weinsteige. Tel. 0172 / 766 76 17 Dipl. Klavierlehrerin erteilt Unterricht (auch Hausbesuche). Tel. 0711 / 90 11 45 82 oder mobil 0170 / 955 78 08 Nette Familie sucht Haus/DHH/REH zum Kauf in Sonnenberg, Degerloch oder Umgebung mit Garten. Tel. 0711 / 614 28 88 od. 0170 / 865 00 20 Klavierunterricht von erfahrener Lehrerin in Birkach. Tel. 0711 / 50 62 61 89 Dipl. Gesangspädagogin erteilt Gesangsunterricht für Jugendliche und Erwachsene (Anfänger und Fortgeschrittene). Nähere Infos: 0178 / 855 72 10 oder www.gabriella-pittnerova.com Diplom-Mathematikerin erteilt kompetente Nachhilfe in Mathematik für Schüler, Studenten, Azubis und Berufstätige. Tel. 0176 / 56 23 26 59 Biete Nachhilfe in Latein, komme gerne ins Haus. 0151 / 51 76 87 25 Zu vermieten: Hoffeld 3-Zi.-Whg., 77 qm, 3. OG, 2 s/w Balkone, Bad mit WC + sep. WC

18

700,- 0 KM + 30,- Stpl. + NK + Kaution ab 1.5.2015. IW-Immo 0171 / 262 95 25 Haus zu groß und /oder wollen Sie alles auf einer Ebene? Tausche Eigentumswohnung (ca. 170 qm, 5 Zimmer) in Degerloch, umfassend renoviert, mit Gartenanteil und Südausrichtung gegen Haus/DH/RH in Degerloch/Sillenbuch. haustausch-degerloch@gmx.de Junge Familie mit zwei Kindern und Hund sucht zum Kauf ein Zwei- oder Dreifamilienhaus in Degerloch u. Umgebung. Über Ihren Anruf würden wir uns sehr freuen. Tel. 0711 / 76 28 28 Degerlocher Seniorin sucht Schüler/in od. Student/in für PC-Unterstützung (Windows 8) nach Bedarf. Tel. 0711/ 76 63 71/AB Erfahrene Haushälterin (gerne mit Referenzen) für gepflegten 5-PersonenHaushalt in Stuttgart Degerloch gesucht. Tel: 0151 / 46 18 72 56 Freundliche Journal-Leserin sucht 1-2-Zi.Whg. zum Kauf von privat. Tel 0711 / 456 89 76 Neue Einzelgarage inkl. Grundstück (ca. 25 qm) Zufahrt neu, Dachbegrünung, 26.900 0 VB, Wolfschlugener Str. 16, mobil: 0173 / 344 66 02, E-Mail: garage@popcan.de, ggfs. auch Vermietung

Wir sind für Sie da. Wir sorgen dafür, dass Sie in aller Ruhe und gut Abschied nehmen können. Telefon 0711 · 722 09 50 www.bestattungshaus-haller.de

Degerloch Journal Anzeigen-Annahmeschluss: Freitag, 17. April 2015 Anzeigenanahme: Monika Zydeck Tel. 0711 - 974 77 17


DEgerloch intern DJ Eine große Herzensangelegenheit

Hauptversammlung

I Ein Herz für Kinder – „Wenn die Erinnerungen zurückkommen, bin ich sehr traurig“, erzählt die 19-jährige Aset aus Tschetschenien. Sie war im Januar zu Gast bei Familie Thurner auf dem Haigst, um ein neues größeres Glasauge und ein Permanent-Make-up zu bekommen, das ihre Narben im Gesicht abdeckt. Im Dezember 2003 hatte eine Spielzeugbombe ihre Hände zerfetzt und ihr linkes Auge zerstört. Und damit das Leben der damals Achtjährigen radikal verändert. Sie hatte auf der Straße eine Feuerzeugbombe gefunden und wollte ihrer Mutter im Haus beim Feuermachen helfen. Die Druckwelle der Bombe war so groß, dass alle Fenster zerbarsten. Ihr 30-jähriger Onkel rettete sie aus dem Haus – zwei Tage nach dem Unglück waren seine Haare schneeweiß. Als Bettina Thurner im Frühjahr 2004 eine Sendung in den ARD-Tagesthemen über tschetschenische Kinder sah, war sie tief berührt. Besonders von Asets Schicksal. Sie wurde aktiv und es gelang

I Gewerbe- und Handelsverein – Die GHV-Jahreshauptversammlung mit der Neuwahl von Vorstand und Hauptausschuss findet am Mitwoch, 22. April, 19 Uhr, in der Alten Scheuer statt. Als Gastreferent wird Jürgen Mehlis, Key-AccountManager der SSB, zum VVS-Firmenticket-Abo „Zuschuss-Modell“ sprechen. Der GHV will damit eine attraktive Leistung den Mitgliedsbetrieben zugänglich machen, die die Vorteile bei dem Firmenticket wegen einer zu geringen Mitarbeiterzahl nicht nutzen können.

Bettina Thurner mit Aset – eine Bombe verletzte sie als Kind

ihr, die Institution „Ein Herz für Kinder“ zur Hilfe für das kleine Mädchen zu gewinnen. Aset war in der Spendengala von Thomas Gottschalk zu Gast. Sie erhielt elektronische Handprothesen und ein erstes Glasauge. Es gelang Bettina Thurner im Jahr 2010, Aset nochmals in die Sendung „Ein Herz für Kinder“ zu holen, um Spenden für weitere notwendige OPs zu bekommen. Nun hat Aset ein „fast“ normales Leben.

20 Jahre Jazz-Frühschoppen Zum 20. Mal fand der traditionelle Jazz-Frühschoppen des Gewerbeund Handelsvereins (GHV) im Verkaufssalon von Volkswagen Automobile in der Schöttlestraße statt. Unter den vielen Gästen waren auch Jazzliebhaber aus nah und fern. Frank und Gustl Rörich verwöhnten die Gäste mit deftigen Speisen nach allen Regeln der Kunst. Die passende Swing- und Dixieland-Musik zur perfekten Frühschoppenstimmung lieferte

die Riverside Jazz & Bluesband. Den Auf- und Abbau erledigten wie stets die Mitglieder des GHV, allen voran die Degerlocher Handwerker, ohne deren Mithilfe die Veranstaltung in dieser Form nicht möglich wäre. Frank Seidler vom Vorstand des GHV und GHVSprecher Eberhard Klink freuten sich gemeinsam mit Karl-Heinz Arbogast von VW Automobile und Gärtner Wilfried Raff über die gute Stimmung vor Ort.

Uta und Eberhard Klink, Wilfried Raff, Karl-Heinz Arbogast und Frank Seidler beim Jazz-Frühschoppen

Spanisch sprechenI I Degerlocher Frauenkreis – Am Montag, 13. April, startet in der Begegnungsstätte des DFK im HelenePfleiderer-Haus ein neues Angebot. In einer offenen Gruppe bietet die Leiterin France Maertens spanische Konversation an. Von 17 bis 18.30 Uhr kann man in kleiner Gruppe spanisch sprechen und alltägliche Themen diskutieren.

10 € WECHSELPRÄMIE!

Aus Freude am Sparen: Die große KAISERWechselaktion. Jetzt zu einer LA FORME PLUS-Backform wechseln und 10 € sparen.*

* Tortelett-Formen sind von der Aktion ausgeschlossen. Wechsel unabhängig von Hersteller und Modell Ihrer alten Backform.

Mitsingprojekt

Kantorin Barbara Straub

Tisch + Küche Stuttgart-Möhringen Filderbahnstraße 10 Telefon 711319

I Kantorei – Am 1. November führt die Kantorei Degerloch das „Credo“ aus der Messe in h-Moll von Sebastian Bach auf. Dazu kommtSR-14-1018_LaForme_WA_AZ_45x210.indd als zweites Werk die Kantate „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“, die Bach 45 Jahre früher in Weimar für den Sonntag Jubilate komponierte. Für das Mitsingprojekt sind Projektsänger und -sängerinnen herzlich willkommen. Die Proben sind immer donnerstags und beginnen nach den Osterferien. Nähere Informationen erhält man bei Kantorin Barbara Straub, Telefon 765 43 91, bezirkskantorat.degerloch@elk-wue.de

1

18.11.14 09:17

19


DJ DAS IST LOS

Höhenkult mit Birk Am Freitag, 17. April, 20 Uhr, gastiert der Kabarettist Klaus Birk mit seinem Programm „Best of“ im Kickers-Clubrestaurant. 1000 Szenen im Radio, 250 im Fernsehen. Seit 14 Jahren Autor der Mäulesmühle. Seit 27 Jahren Kabarettist. Klaus Birk spielt sein Bestes bei der Veranstaltungsreihe „Höhenkult“ am Freitag, 17. April, im Kickers-Clubrestaurant. Angereichert durch Aktuelles zeigt er Szenen aus seinen Bühnen-, Radio- und TVProgrammen. Politisch, alltäglich, beziehungsweise und fantastisch. Es wird polit-geschmunzelt über Stuttgart, den Ministerpräsidenten und

Kabarettist Klaus Birk

sein Dream-Team, über Tunnelfraß im Untergrund, die Gesundheit der Reformen, über global pupsende Kühe am Ganges und es wird gelästert über den feinen Staub der Umwelt-Plaketten. Birk, der früher im Duo „Vis a Vis“ mit Bernd Kohlhepp auftrat, erzählt auch von Elefanten auf der Autobahn, lachenden Kormoranen am Bodensee und sprechenden Affen in Italien. Der gebürtige Nagolder nimmt sich Zeit und hält sich den Spiegel vor, in der Hoffnung, dass der Bauch noch in den Spiegel passt, und er spottet über Sport – gedopt, gelaufen und gefeuert. Und natürlich wird auch über Frauen gezirzt und über Männer getrauert. Die zwischenmenschlichen Entziehungen werden verwirrt und die Beteiligten getrennt entsorgt. Und er stellt hier schon mal fest: Wir Männer können alles, außer was dafür. Zu all den Pointen servieren die Kickers-Wirte Frank und Gustl Rörich Gerichte einer besonderen Speisekarte. Der Eintritt kostet 17 Uhr, Vorverkauf unter Telefon 0711 / 76 23 95 oder 0711 / 76 28 29.

Nie gehört – neu gehört I Haigstkirche – Am Sonntag, 12. April, 19 Uhr, tritt im Rahmen der Kammermusik in der Haigstkirche, beim sechsten Konzert des Zyklus „Nie gehört – neu gehört“ das „Palmis-Trio“ mit dem Amerikaner Allan Ware, Klarinette, der Kanadierin Pamela Smits, Violoncello, und der aus Berlin stammen-

Palmis-Trio gastiert am Haigst

20

den Pianistin Sabine Simon auf. Die drei spielen als Solisten schon lange auf internationalem Parkett, im Trio spielen sie seit einer Konzertreise in die USA vor zweieinhalb Jahren zusammen, und von einer solchen kommen sie gerade mit dem aktuellen Programm zurück. Sie spielen Werke von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und Nino Rota. Klarinettentrios hat man in der Haigstkirche tasächlich noch „nie gehört“, ebenso wenig den Komponisten Nino Rota, obwohl der bei den Cineasten als Schöpfer der Filmmusiken von Federico Fellini einen Namen hat – „neu gehört“ werden Brahms und Beethoven. So fügt sich auch dieses Konzert unter das Motto der aktuellen Saison, und es wird den Freunden der Kammermusik zum Ausklang des Weißen Sonntags sehr empfohlen.

12. Ostermarkt in der Alten Scheuer

Regina Krauss lädt zum Ostermarkt

I Alte Scheuer – bereits zum 12. Mal veranstaltet die Hoffelderin Regina Krauss am 28. und 29. März den alljährlichen Ostermarkt in der Alten Scheuer. Die Öffnungszeiten sind wie immer am Samstag von 10 bis 17 Uhr, am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. 30 Aus-

steller beteiligen sich an dem attraktiven Markt, bei dem es viele kunstgewerbliche Dinge zu kaufen gibt. Witzige Ostereier, geflochtene Körbe, Keramik, Holz in gesägter oder gedrechselter Variation, Hasen aus Papier, selbst genähte Mode für Erwachsene und Kinder, Taschen, Hocker und Kissen und vieles mehr findet man beim Ostermarkt. Im Café werden die Gäste samstags und sonntags mit leckeren Speisen verwöhnt. Designerin Susanne Marie Gruber ermöglicht an ihrem Stand Flüchtlingsfrauen aus Syrien, selbst genähte Taschen zu verkaufen. Der Verkaufserlös kommt den Frauen zugute.

Osterhasen backen

Café Zeitenwende

I Haus des Waldes –Wer gern beim Backen von süßen Osterhasen dabei sein möchte, sollte am Montag, 6. April, ab 12 Uhr, zum Haus des Waldes, Königsträßle 74, kommen. Die Teilnehmer werden gemeinsam mit Karin Wild den Lehmbackofen anheizen und einen süßen Hefeteig bereiten. Dazu gibt es ein heißes Getränk vom Feuer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

I Bestattungen Rolf – Am Mittwoch, 1. April, lädt Mitarbeiterin Sabine Schweitzer in der Zeit zwischen 16 und 18 Uhr ins Café Zeitenwende, Bruno-Jacoby-Weg 8. Das ist ein offener Treff punkt zum Erfahrungsaustausch für Menschen in Trauer in einem geschützten Raum. Susanne Schweitzer begleitet die Treffen und gibt Impulse für gemeinsame Gespräche.

Galerie Nieser

„Nudes“ heißt die neue Ausstellung in der Galerie Nieser

Vom 25. April bis 27. Juni präsentiert die Galerie Norbert Nieser, Große Falterstraße 31/3, unter dem Titel „Nudes“ Werke des Fotokünstlers Ralf Klamann in einer ersten großen Soloschau. Zahlreiche Veröffentlichungen, Auszeichnungen und Preise zeugen von seiner künstlerischen Kreativität. Die Schwerpunkte des 1958 in Berlin geborenen Künstlers liegen in der künstlerischen

People- und Akt-Fotografie. Immer auf der Suche nach dem perfekten Bild, folgt Klamann nicht starren Konzepten, sondern entwickelt ausdrucksstarke und stimmungsvolle Inszenierungen. Ralf Klamann hat ein Gespür, sinnlicherotische Augenblicke mit der Kamera einzufangen. Die Ausstellung wird im Rahmen einer Vernissage am Samstag, 25. April, 20 Uhr, in der Galerie Norbert Nieser eröffnet.


Handwerk in Degerloch Peter Mader

Sanitäre inStallation heizung blechbearbeitung

ElektroInstallationen Kundendienst

TränkesTrasse 20 70597 sTuTTgarT

Erwin-Bälz-Str. 33 · 70597 Stuttgart-Degerloch Tel. 07 11 / 76 33 33 · elektro-mader@t-online.de

Öffnungszeiten: Mo 9-12 Uhr Di 9-12 + 15-20 Uhr Mi 9-12 Uhr Do 9-12 + 15-20 Uhr Fr 9-12 Uhr Sa geschlossen

weinmann Sanitärtechnik Sanitäre Anlagen Blechbearbeitung Bauflaschnerei Gasheizungen Gasheizungen Solaranlagen Solaranlagen

46 · 70597 S-Degerloch · Tel.: 07 11 / 76 09• 38 Bodenbeläge Fensterdekorationen •Epplestr. • Parkett • Polsterwerkstatt ww.rauma u s s t a •t Malerarbeiten t u n g - f r i z . •d Betten e •wSonnenschutz • Tapeten Epplestr. 46 · 70597 S-Degerloch · Tel.: 07 11 / 76 09 38 w w w . r 1a u m a u s s t a t t25.11.2009 u n g17:12:59 - fUhrr i z . d e 339_09_AZ_93x35mm_V2_sw.indd

339_09_AZ_93x35mm_V2_sw.indd 1

Volker Weinmann Volker Weinmann Julius-Hölder-Straße 52 70597 Stuttgart-Degerloch 52 Julius-Hölder-Straße Telefon 0711 / 7 22 27 56 oder 70 45 54 70597 Stuttgart-Degerloch

mit Flüssiggas-Abhollager

Fax 071107 / 7 11 28 83 0422 27 56 Telefon /7

25.11.2009 17:12:59 Uhr

Maler/Lackiererarbeiten - Raumausstattung - Schimmelsanierung

Tel. 0711/ 6 74 74 70 · meister@holger-eichhorst.de Erwin-Bälz-Straße 73 · 70597 S-Degerloch

www.holger-eichhorst.de

Elektrotechnik · E-Check · Photovoltaikanlagen Video- & Sprechanlagen · Schwachstrom-Anlagen Telefon- & Datentechnik · Überspannungsschutz Sicherheitstechnik

AICHER ELEKTROTECHNIK

Inhaber: Wolfgang Aicher Epplestraße 65 70597 Stuttgart (Degerloch) Telefon (0711) 7657348 Telefax (0711) 7657310 info@aicher-elektrotechnik.de www.aicher-elektrotechnik.de

Meisterbetrieb

Monatlich Neues im Das Stadteil-Magazin

Lokaler geht nicht Mitglieder im Gewerbe- und Handelsverein Degerloch 21


DJ DAS IST LOS Rock by Rü mit einer großen Stones-Night

Frühjahrsempfang

Live-Konzert mit den But Stones – die Coverband spielt super Stones-Musik im SV Hoffeld

I Clubrestaurant SV Hoffeld – Die Band But Stones gibt am Freitag, 24. April, 20 Uhr, erstmals ihre Visitenkarte bei der Veranstaltungsreihe „Rock by Rü“ ab. Bei der von Gitarrist Harry Weiß gegründeten Gruppe handelt es sich um sieben Musiker, die seit vielen Jahren mit Begeisterung die Musik der Rolling Stones spielen. Die Songs von Mick Jagger

und Keith Richards werden von But Stones weder in einer Soft- noch in einer Hardrockversion dargeboten – sie spielen das Original. Rhythm‘n‘ Blues, das sind die Wurzeln der Rolling Stones und Rhythm‘n‘Blues, das ist die Musik, die auch die Coverband aus dem Filderraum spielt. Die Musik der Rolling Stones ist wie eine Geschichte, die über Genera-

Schwäbische Neckereien I Schwäbischer Albverein – Am Donnerstag, 16. April, 20 Uhr, präsentiert die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins im Keller des Helene-Pfleiderer-Hauses, Große Falterstraße 6, die nächste Veranstaltung der Kleinkunstbühne Degerloch. Zu Gast ist der Historiker und Germanist Dr. Wolfgang Wulz mit seinem Programm „Schwäbische NeckereiWolfgang Wulz en – über Knöpf-

leswäscher, Froschabschlecker und Spione“. Er hat mit seinen schwäbischen Necknamengeschichten und mit einem Kriminalroman zahlreiche begeisterte Leser gefunden. Bei Vorträgen und Autorenlesungen präsentiert sich der schreibende Schulmeister als „packender und unterhaltsamer Vorleser und Erzähler“, schrieb die Sindelfinger Zeitung. Karten im Vorverkauf gibt es bei Elektro-Reihle, Epplestraße 32, Tel.: 0711 / 76 01 49, Albverein Ursula Felstow, Tel.: 0711 / 722 21 13, E-Mail ursula.felstow@t-online.de und an der Abendkasse. Der Keller ist bewirtschaftet und beheizt.

Benefizkonzert I Mariä Himmelfahrt – Am 12. April um 18 Uhr findet in der Mariä-Himmelfahrtskirche ein außergewöhnliches Konzert statt: Der national und international renommierte Maulbronner Kammerchor, Preisträger zahlreicher Chorwettbewerbe, wie zum Beispiel beim Deutschen Chorwettbewerb, Kammerchorwettbewerb Marktoberdorf oder bei den Internationalen Chortagen in Prag, startet mit diesem Konzert in sein 22

tionen hinweg an Spannung nichts verloren hat. Mit But Stones erleben die Konzertbesucher eine Reise durch vier Jahrzehnte. Erinnerungen werden wach an die längst vergangenen wilden 60er-Jahre. Die „Stones Night“ könnte auch noch ein anderes Motto haben: „Let’s spend the Night together“. Karten für zwölf Euro erhält man unter Telefon 0711/72 41 94.

Termine auf einen Blick I Nachtmusik

I Emil auf der Baustelle

3. April, 22 Uhr Orgelkonzert mit Klaus Schulten, Werke Franz Liszt, Michaelskirche, Große Falterstraße 12

15. April, 16 Uhr, Bilderbuchshow für Kinder ab drei Jahren, Stadtteilbücherei, Löffelstraße 5

I Burgruine Hohennagold

23. April, 20 Uhr Dinner & Show, Wein-Musketier Keller, JuliusHölder-Straße 29 b

3. April, 9 Uhr Tageswanderung, Naturfreunde Degerloch, Abfahrt Naturfreundehaus Roßhau, Roßhaustraße 61

I Selbstbestimmt sterben 8. April, 20 Uhr Männer-Treff mit dem Allgemeinmediziner Dr. Stefan Dipper, Treffpunkt Degerloch, Mittlere Straße 17

I Wichtel und Zwerge letztes Jahr mit dem Gründer und künstlerischen Leiter Professor Jürgen Budday, der Ende 2015 die Leitung seines Chores abgibt. Es werden in der katholischen Kirche Mariä Himmelfahrt ein geistliches A-cappella-Programm „Von Gott zu Gott – Gebete und Verheißungen“ mit Werken von Brahms, Mendelssohn, Gabrieli, Taverner, Wood, Nystedt, Gjeilo und anderen Komponisten aufgeführt.

I Die Grünen – Die Mitglieder von Gemeinderats- und Bezirksbeiratsfraktion der Grünen laden am Samstag, 25. April, 14 Uhr, zu einem großen Frühjahrsempfang ins Kinder- und Jugendhaus Helene P., Obere Weinsteige 9. Der Einlass ist ab 13.30 Uhr. Der Frühjahrsempfang steht inhaltlich unter dem Thema der Energie- und Verkehrswende – auch in Degerloch. Neben Grußworten von Gemeinderätin Beate Schiener und Michael Huppenbauer, dem Fraktionssprecher der Grünen im Bezirksbeirat, ist der Verkehrsminister von Baden-Württemberg Winfried Hermann zu Gast. Er wird eine Rede zum Thema „Nachhaltige Mobilität als wesentliches Element der Energiewende“ halten. „Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen“, betont Klaus Amler, Grünen-Ortsgruppenvorsitzender.

9. April, 14.30 Uhr Werkstatt mit Ines Linke, für Kinder ab acht Jahren, Haus des Waldes, Königsträßle 74 I Klavier – Violine – Cello 26. April, 17 Uhr, Trio mit Philipp Geiß, Irina Hornung-Feucht, Elke Schlunk, Schubert, Kachaturyan, Schostakowitsch, Tempelgesellschaft, Felix-Dahn-Straße 39

I Frl. Wommy Wonder

I Urban Piano Trio 23. April, 19.30 Uhr Konzert mit Werken von Mozart, Schostakowitsch, Schumann, Augustinum, Florentinerstraße 20

I Ornithologische Führung 25. April, 9 Uhr im Rosensteinpark, Schwäbischer Albverein, Treffpunkt: Ausgang Klettpassage in den Schlosspark

Info Weitere Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender „Was? Wann? Wo?” oder auf wwww.degerloch.info Veranstaltungsinformationen für die Redaktion bitte an: dj-ehehalt@ t-online.de


Handwerk in Degerloch

Anzeige 90x50 mm

DEGERLOCH INTERN DJ

hre Über 75 Ja Erfahrung

Maler · Stuckateur · Raumausstat t u n g

Informieren Informieren Sie Sie sich sich auch auch über über unseren unseren WohlfühlWohlfühl- und und Well Well-ness-Bereich ness-Bereich

☛ Sanitäre Anlagen ☛ Zentralheizungsbau Haustechnik GmbH ☛ Lüftungsbau ☛ Gießanlagen und Regenwassernutzung ☛ Badkomplettrenovierungen aus einer Hand ☛ Bauflaschnerei und Blitzschutz ☛ Komplettkundendienst Große Falterstraße 26 · Stuttgart-Degerloch Telefon 0711-76 96 21 0 · Fax 0711-76 96 21 11 info@adis-haustechnik.de · www.adis-haustechnik.de

Epplestraße 56 · 70597 S-Degerloch · 0711-7676055 www.malergiese.de · E-mail:info@malergiese.de

Anzeige 93x60 mm

Seit über 40 Jahren in Degerloch

Elektro-Harak Elektroinstallationen Sprechanlagen Netzwerktechnik

· · ·

Seit

1841

Sat- und Antennenanlagen Photovoltaik-/Solar-Anlagen E-Check

Reutlinger Straße 129 70597 Stuttgart-Degerloch Telefon 76 44 18 Telefax 765 32 07 E-Mail: info@elektro-harak.de elektro-harak@arcor.de

Treppen Türen Tore Gitter Geländer Edelstahlverarbeitung Sicherheitstechnik

ww ma w.sc il@ hlo sch sse los reiser go ei- elle goe r.d ller e .de

Hinweis für unsere Anzeigenkunden Am 30. April erscheinen im Degerloch Journal die Sonderthemen

Aktive Jahre im Alter Immobilien . Kapital . Versicherungen Anzeigenannahmeschluss: Freitag, 17. April Info + Anzeigenannahme: Monika Zydeck Telefon 0711 - 974 77-17 m.zydeck@amw-verlag.de

Mitglieder im Gewerbe- und Handelsverein Degerloch 23


DJ SPORT Geplanter Anbau Praxis fĂźr natĂźrliche Ă„sthetik Falten- und Lippenbehandlung mit Hyaluron Naturheilverfahren Gesichtspflege

Kerstin PflĂźger staatl. anerk. Kosmetikerin/ Heilpraktikerin alte DorfstraĂ&#x;e 43a 70599 stuttgart-Birkach telefon: 0711 - 907 592 61 info@vitalundschoen.eu www.vitalundschoen.eu

%DXPIlOOXQJ

6LFKHUH ,QMHGHU/DJHXQG*U|‰H.OHWWHUWHFKQLN

*DUWHQ

$OOH $UEHLWHQ 1HX8PJHVWDOWXQJ%D XP *HK|O]X+HFNHQUÂ FNVFKQLWWHWF  -.lOEHUHUVWDDWOJHSU)RUVWZLUW

0DXHUEDX7HUUDVVHQ (LQIDKUWHQ7UHSSHQ=DXQEDXHWF

.HOOHUWURFNHQOHJXQJ

(UIDKUHQ0HLVWHU$OOHV)HVWSUHLVH .RVWHQO%HVLFKWLJXQJX%HUDWXQJ

6WJW7HO

seit

45

Jahren

SICHERHEIT? Metallrollladen Rollladensicherungen Zeitschaltuhren

24

I TSG Stuttgart – Die Turn-und Spielgemeinschaft Stuttgart will sich fĂźr die Zukunft attraktiver aufstellen. Daher plant die TSG bei ihrem Vereinsheim 1 auf der Waldau einen Hallenanbau, der vor allem der so erfolgreichen Karateabteilung zur VerfĂźgung stehen soll. „Wir wollen durch diesen Ăœbungsraum andere Abteilungen entlasten und eventuell neue Sportarten hinzugewinnen“, kĂźndigt der TSG-Vorsitzende Oliver Schwarz an. Geplant ist eine Trainingsfläche von circa 240 Quadratmeter. Der Beschluss fĂźr den Hallenbau wurde bereits in einer auĂ&#x;erordentlichen Hauptversammlung gefasst. Bei der Mitgliederversammlung am 17. April werden weitere Details bekannt.

Fecht-Talent I tus Stuttgart – Florettfechterin Marie-Louise Frey vom tus Stuttgart hat ihr Talent zuletzt beim Turnier um das WĂźrzburger Stadtwappen gezeigt und Platz 3 erreicht. Zudem sorgte die 18-jährige Fechterin dafĂźr, daĂ&#x; der tus mit einem 45:38-Sieg in Hanau die dritte Runde im Deutschland-Pokal erreichte.

Dimi Moutas (Mitte) während seiner Zeit bei den Stuttgarter Kickers

Moutas sucht einen Trainerjob I Dimi Moutas – KĂźrzlich saĂ&#x; er beim Spiel der Kickers gegen Duisburg auf der neu erbauten HaupttribĂźne im Gazi-Stadion und erfreute sich am furiosen Auftritt der Blauen. Sicher erinnerte sich der 46-jährige Dimitrios Moutas an seine eigene Zeit bei den Kickers, als er mit Marcus Marin 1990 ein tolles Sturmduo bildete und fleiĂ&#x;ig auf Torjagd ging. Er hatte maĂ&#x;geblichen Anteil am Aufstieg in die 1. Bundesliga. „Das waren sicherlich meine schĂśnsten Jahre als FuĂ&#x;baller“, schwelgt „Dimi“, wie ihn seine Fans und Freunde immer nannten, noch heute. Multifunktionär Uli Demeter hatte einst als Trainer den kleinen „Dimi“ im Alter von fĂźnf Jahren zum SV Hoffeld gebracht

und schon damals zeigte sich bei dem Griechen mit schwäbischen Wurzeln dessen Talent fĂźr den FuĂ&#x;ball. Der Weg zu den Blauen war vorgezeichnet, ob in der 1. oder später in der 2. Bundesliga. Stationen in Freiburg und Bochum folgten und seine Profikarriere fĂźhrte Moutas auch zu griechischen Vereinen. Zuletzt betätigte er sich als Spielertrainer und Trainer und versuchte sich als Manager bei Aris Saloniki. Nun kehrte er wieder nach Stuttgart zurĂźck, da seine Eltern in Sillenbuch leben und sein 22-jähriger Sohn in MĂśhringen wohnt. Als gelernter FuĂ&#x;ball-Lehrer sucht er wieder einen Job als Trainer. „Ich brenne auf einen Einsatz“, sagt Dimi Moutas.

Lebensfreude durch Tischtennis Sie feierte am 17. März ihren 50. Geburtstag und machte sich dazu selbst das schÜnste Geschenk. Bei den Wßrttembergischen Tischtennis-Meisterschaften fßr Menschen mit mentaler Behinderung errang die in Degerloch wohnende Anette Eibelshäuser den zweiten Platz in ihrer Klasse. Das war fßr sie auch deshalb ein besonderes Erlebnis, weil die Titelkämpfe quasi vor ihrer Haustßr in der Sporthalle der Filderschule stattfanden. Und es war eine Bestätigung fßr ihre Mutter Annemarie Eibelshäuser, die ihre Tochter aktiv unterstßtzt und sich auch als Trainerin zur Verfßgung stellt. Ihre Tochter wurde einst mit einem Herzfehler geboren. Bei einer Operation im sechsten Lebensjahr wurde das Gehirn mit zu wenig Sauerstoff versorgt. Funktionen

Anette Eibelshäuser

wie Lesen, Schreiben oder Rechnen lieĂ&#x;en sich nicht mehr vollziehen, aber sprachlich und handwerklich lernte sie immer mehr dazu. So fand sie eine Anstellung in der Schreinerei der Lebenshilfe in Vaihingen und vor zehn Jahren kam sie bei bei einem Turnier und den damaligen Special Olympics mit dem Tischtennis-Sport in Verbindung. Das lĂśste eine vĂśllig neue Lebensfreude in ihr aus und auch dank der UnterstĂźtzung ihrer

Mutter wurde Anette Eibelshäuser im Umgang mit dem kleinen Ball immer geschickter. Angeschlossen hat sie sich der Behindertensportabteilung des SV Hoffeld um den rĂźhrigen Abteilungsleiter Gert-JĂźrgen Engel. Dort findet donnerstags zumeist mit ihrer Mutter und anderen Partnern das Training statt. Aber auch montags und dienstags geht sie zum Training und alle zwei Jahre nimmt sie mit viel Herzblut und Erfolg an den Special Olympics fĂźr geistig Behinderte teil. „Sport gehĂśrt zu unserem Leben“, erläutert die bereits 75-jährige Annemarie Eibelshäuser, deren vier andere Kinder einst selbst beim tus Stuttgart aktiv waren. Anette Eibelshäuser freut sich schon auf die nächsten Special Olympics, die 2016 in Hangd nover stattfinden. 


>

Für Raucher und Freunde der frischen Luft!

Terrassendächer

Über

hrdeen 3zu0frieJda ene Kun

E SCHN GUT ·

D IV L L · IN

ID U E L

L

entrum

0 Uhr utz-Z Permanenter Wetterschutz mit offenem Blick in den Himmel oder ensch Mo.- Fr. 7.30 -h17r g.0eöffnet n n o S U 13 mit schattenspendendem Sonnenschutz. Lassen Sie sich beraten! Das Sa. 10 A16 L.- Echterdingen · Heilbronner Str. 5 · Tel. 0711-9 02 88-0 · www.gsi-gmbh.de Kunden- P

A16 Oktober / März

Neu in Sonnenberg

Kremmlerstrasse 5 70597 Stuttgart

Termine nach telefonischer Vereinbarung oder online D{9<C E8:? D8JJ Æ BF:?<E <JJ<E  NF?E<E  98;<E

0711 765 73 90 www.drhiller.de

> <J L E ;  J : ? C 8 = < E    J @ KQ < E 9 <> < ? 98 I <  J : ? I v E B <

UnsereEier Grillspezialitäten sind ein Genuss! Frische aus Boden- und Freilandhaltung

JZ_i\`e\i\`N8CK<I?LE; <ggc\jkiX\*+  K\c\]fe'.(( +/+/+/ .',0.Jklkk^Xik $ ;\^\icfZ_

Vom Truthahn: Vomeigener Hähnchen: Aus Außerdem - grillfertig gewürzt • Steaks und bieten an: Aufzucht • Steakswir • Filetspitzen • Schlegel •• Pfefferlendchen Fleisch u. Wurst Schlachtung: • Filet • von Medaillons in der Pute • Hähnchen Grillspezialitäten Senfsoße • Mehl • Teigwaren (mit Filet, Schlegel • Rollbraten • Cevapcici • Hähnchenteile Frisch-Ei-Spätzle 71546 Aspach · Steinhausen 9 •• Nürnbergerund Flügel) fertig u. • Suppenhühner gewürzt Telefon 0 71 48 / 51 07 · Fax 41 79 • Gewürze • Olivenöl Bosna-Bratwürste Jeden Samstag auf den Wochenmärkten Degerloch, Möhringen und Vaihingen

Trennung und Scheidung – Was nun?

Angebot am Eier Samstag, 28. März Außerdem erhalten Sie bei uns frische aus Boden- u.100 Freilandhaltung, frisches Hähnchenfilet g 1,18 €Suppenhühner, reine Putenwurst, Frisch-Ei-Spätzle, Teigwaren, Mehl, Würzmittel, hochwertiges Olivenöl frische Mini-Truthahn-Wiener 100auf g Sie! 1,13 € und viele weitere Leckerbissen ... Wir 100 freuen g uns

ProbierenAngebot Sie unser Angebot zur 24. Grill-Saison 2013 am Samstag, Mai

frisches Putenfilet

1,15 €

- Hilfestellung in Scheidungsfragen -

Referent: Fachanwalt für Familienrecht RA Florian Dietz Tel: 0711/66 66 33 www.rae-fcs.de - www.fairplayanwaelte.de Eintritt frei!

N EerlUoch

Einfach Englisch lernen! • 10 Jahre Erfahrung • in Stuttgart-West und Stuttgart-Degerloch • Kleinkinder-Spielgruppe Englischkurse für: • Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren

in Deg

Polly Mai-Jennings • www.speak-stuttgart.de Fon: 0711 8 88 01 73 • E-Mail: info@speak-stuttgart.de

Frühjahrspflege im Garten ➢ Wir schneiden, pflegen, düngen und pflanzen fachgerecht

➢ Schnelles Grün an einem Tag durch

Neues Wohlgefühl

repaBAD

Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart 15. April 2015, 19.00 Uhr

Wünschen Sie sich ein Bad, auf das Sie sich jeden Tag freuen? Egal ob Neubau oder Altbau, Dreizler bietet von den Fliesen bis zu den Armaturen Kompetenz aus einer Hand. Gerne überzeugen wir Sie bei einer 3D Badplanung von unserem Know-how. Am Anfang stehen Ihre Wünsche – am Ende stehen Sie begeistert in Ihrem Traumbad.

Alles rund ums Haus aus einer Hand Innenausbau / Trockenbau Koordinierung aller Gewerke

SCHAFFEREI SCHMID ,QK6\OYLD6)LVFKHU

Schönbergstr. 21 · 70599 S-Schönberg Telefon + Telefax 0711/4 79 02 37 Mobil: 0172/4 58 85 48 schmid-schafferei@web.de

Rollrasen

➢ Neues Outfit Ihres Gartens durch Umgestaltung

➢ Sanierung von Terrassen u. Hofeinfahrten

Garten- und Landschaftsbau Gert Fischer Internet: www.fischer-aichtal.de

Tel. 07 11 – 9 76 89 60 E-Mail: info@fischer-aichtal.de

Das Stadteil-Magazin kommt wieder am 30. April 25


DJ LETZTE SEITE Neues Praxisteam in Sonnenberg

Dr. Joachim Hiller mit Praxisteam – Petra Kümmeritz und Bianca Weiler

kraft verstärkt. Dr. Hiller, der bis zum letzten Jahr in einer großen Praxis in Zürich praktizierte und das hohe Niveau der schweizerischen Zahnheilkunde kennenlernte, wird in Sonnenberg strahlenreduziertes digitales Röntgen anbieten sowie moderne Geräte für eine noch präzisere Diagnostik. Doch auch ästhetische Zahnheilkunde wie Bleaching, Lückenschluss mit kleinsten Keramikschalen oder Keramikrestaurationen und vieles mehr gehören zum Praxisangebot. Schmerzempfindliche Patienten können sich auf schmerzarme und gewebeschonende Behandlungen durch hochmoderne Lasertechnik freuen. Dr. Joachim Hiller ist Mitglied in der Societé Suisse Orthodonitique und bei mehreren deutschen Fachgesellschaften.

I Sonnenberg – Im vergangenen Oktober übernahm Zahnarzt Dr. Joachim Hiller die Praxis von Dr. Ursula von Rolbeck in der Kremmlerstraße 5. Gemeinsam mit Dr. von Rolbeck, die die Praxis weiter unterstützen wird, und den Mitarbei-

terinnen Petra Kümmeritz und Bianca Weiler möchte Dr. Hiller neben den bewährten Leistungen einige neue Behandlungsmethoden anbieten. Der Fokus liegt auf der Prävention, deshalb wird das Prophylaxeteam demnächst mit einer weiteren Fach-

Frauenzimmer

Gaststätte im Ramsbachtal öffnet wieder

I Evangelische Kirche – Das regelmäßige Treffen am Mittwochabend im Michaelssaal ist ein offenes Angebot für Frauen aller evangelischen und katholischen Gemeinden Degerlochs. Alle zwei Monate treffen sich interessierte Frauen, um sich auszutauschen und neue Impulse zu bekommen. Das Programm wird gemeinsam festgelegt. Es bietet verschiedene Formen: Abende, die von den Teilnehmerinnen selbst gestaltet werden, wechseln sich ab mit solchen, zu denen eine Referentin eingeladen wird. Auch Kreatives hat seinen Platz. Im Anschluss an den inhaltlichen Teil des Abends bieten wir die Möglichkeit zum Austausch und geselligen Beisammensein. Infos bei Barbara Knobloch-Wolfrum, E-Mail: ba.knobloch@freenet.de

Kulturfahrplan I SPD-Ortsgruppe – Die SPD möchte, dass von der Stadt an verschiedenen Standorten Hinweistafeln für städtische sowie kulturelle Einrichtungen aufgestellt werden und damit eine Art „Kulturfahrplan Degerloch“ zur Orientierung entsteht. So könnten beispielsweise Tafeln aufs Jugendhaus, auf das Bezirksrathaus, die Musikschule oder die Alte Scheuer hinweisen. 26

José de Souza Filho, Restaurantleiterin Bich Lien Pham und Jan Aggar

I Vereinslokal des TSV Birkach Am Freitag, 27. März, wird die Vereinsgaststätte des TSV Birkach neu eröffnet. Seit Januar ist die Gaststätte an

Bich Lien Pham verpachtet. Nach einem Komplettumbau des Gastraums und der Sanierung der Toiletten freuen sich die neue Restaurantleiterin und ihr Team auf viele Gäste im schönen Ramsbachtal. Die Vereinsgaststätte ist täglich von 11.30 bis 23 Uhr geöffnet. Von Montag bis Freitag wird in der Zeit von 11.30 bis 14.30 Uhr ein preiswerter Mittagstisch angeboten. Bich Lien Pham und ihre Küchenprofis José de Souza Filho und Jan Aggar bieten schwäbische Gerichte, leckere Steaks, aber auch original vietnamesische Küche. Die drei Restaurantfachleute kennen sich aus dem Maredo.

DJ-Ticker +++ Epplestraße: Die Gebäude Epplestraße 32 und 32 A werden für 1,825 Mio. Euro zum Verkauf angeboten +++ Pfi ngstferienprogramm: Das Bezirksamt sucht noch zuverlässige Begleitpersonen für Angebote im Kinderpfingstferienprogramm „Ferien Aktiv“ im Zeitraum vom 26. Mai bis 5. Juni +++ Grüne im Bezirksbeirat: Die Initiative „Garnisonsschützenhaus“ soll im Bezirksbeirat ihr Konzept „Haus der Ruhe“ vorstellen +++ Sternenbäck: Die Bäckerei, Epplestraße 18, hat einen Antrag auf Außenbestuhlung gestellt +++ Evangelische Kirchengemeinde: Die Michaelskirche feiert in diesem November 125-jähriges Bestehen +++ Degerloch Journal: Die nächste Ausgabe erscheint am 30. April. Redaktionsschluss ist der 17. April +++

Neue Fremdsprache I Waldschule – Ab dem kommenden Schuljahr bietet die Waldschule Degerloch im Realschulaufsetzer neben Französisch nun auch Spanisch als neu beginnende Fremdsprache an. Den Realschulaufsetzer hat die Waldschule seit dem Schuljahr 2007/08. Das bedeutet, Realschüler können unabhängig von ihrem Profilfach an der Realschule, also auch ohne dass sie an der Realschule Französisch als zweite Fremdsprache belegt hatten, bei entsprechenden Notenschnitten nach der Klasse 10 auf das Gymnasium wechseln. Bis 25 Plätze stehen im Regelfall für diesen neunjährigen Weg zum Abitur. Nun hat die Schule auch Spanisch im Angebot. „Die Nachfrage ist sehr groß“, freut sich Rektor Kai Buschmann.

Erscheint monatlich in Zusammenarbeit mit dem Degerlocher Handel und Gewerbe. Herausgeber: AMW Verlag GmbH Postfach 4168 · 70779 Filderstadt Fabrikstraße 17 A · 70794 Filderstadt Telefon: 0711 – 97477 – 80 Fax: 0711 – 97477 – 88 a.mueller@amw-verlag.de www.amw-verlag.de Anzeigen: Monika Zydeck Telefon: 0711 – 97477 – 17 m.zydeck@amw-verlag.de anzeigen@amw-verlag.de Redaktion: Gerlinde Ehehalt Telefon: 070 22 - 595 57 Mobil: 0177 – 602 35 25 Telefax: 07022 – 251386 dj-ehehalt@t-online.de Mitarbeiter: Guido Dobbratz (gd) Gerlinde Ehehalt (ge) Vertrieb: Makro-Medien-Dienst Vertriebs GmbH Siemensstraße 4, 73760 Ostfildern Telefon: 07158 – 1814 - 0 Druck + Prospektanlieferung: Offizin Scheufele Tränkestraße 17 70597 Stuttgart Das Degerloch Journal erscheint in Degerloch, Hoffeld, Asemwald, Schönberg, Sonnenberg und Birkach, einmal pro Monat – außer im August. Änderungen aus aktuellen Gründen sind dem Verlag vorbehalten. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Gewähr übernommen. Es gilt die aktuelle Anzeigenpreisliste. Auflage: 16 780 Exemplare © Auf alle Beiträge des Degerloch Journal


MITTEN IM LEBEN Veranstaltungsreihe vom Bezirksrathaus Degerloch und Degerlocher Frauenkreis / Begegnungsstätte

Donnerstag, 23.04.2015, 20 Uhr, Saalöffnung 19.30 Uhr

Mitten im Leben – Was nun?

Bezirksrathaus Degerloch, Große Falterstraße 2

Impulsvortrag von Professor Dr. Wolfgang Schuster Oberbürgermeister a.D.:

„Generationenvertrag statt Generationenverrat“ Im Anschluss eine Podiumsdiskussion mit den Gästen • Professor Dr. Wolfgang Schuster, Oberbürgermeister a.D. • Ulrich Ahlert, Direktor Caritasverband für Stuttgart e.V. • Dr. Frank Oppenländer, Vorstandsvorsitzender der Adolf-Hölzel-Stiftung • Brigitte Ott-Göbel, Vorsitzende der Ott-Göbel-Jugend-Stiftung • Monika Schulze, Daimler Project Senior Experts • Dr. Wolfgang Unkelbach, Unternehmensberater

Moderation:

Rainer Nübel, Journalist und Autor

Dienstag, 28.04.2015, 17 Uhr Tag der offenen Tür

Mitten im Leben – Neue Wege? Helene-Pfleiderer-Haus, Große Falterstraße 6

Wir stellen uns vor:

33 Kurse und 17 offene Angebote in den Bereichen Kunst und Malen, Sprachen, Bewegung, Gesundheit, Kultur und Geselligkeit u.v.m.

Wir informieren:

Über Möglichkeiten des Bürgerschaftlichen Engagements in Degerloch

Heitere Betrachtungen zum Thema:

„Dositza, bloß so dositza“ 19.30 Uhr mit Schauspieler Stefan Österle „Dein Theater“ Stuttgart Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten

27


Ihr zuverlässiger Partner für Grabpflege und Neuanlage, Trauerschmuck und Trauerfloristik

Gegründet 1902

Osterleckereien

Hier sind wir für Sie tätig: • Neuer Friedhof Degerloch • Alter Friedhof Degerloch • Möhringer Friedhof • Dornhaldenfriedhof • Waldfriedhof Bruderrain 2 70597 Stuttgart Telefon 0711 - 6 40 74 83

aus eigener Herstellung! krokanteier schokoladeneier Mandelsplittereier Hefe- und Mürbteighasen Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8-18 Uhr, Sa. 8-13 Uhr www.gaertnerei-haag.de

... von Meisterhand gemacht

www.baeckerei-schrade.de

raff_maerz_93x100:print15

„Die

09.03.2015

9:05 Uhr

Seite 1

Liebe

und der

Tod

kommen meist als

ungeladene Gäste.“

roener-design.de

Wir sind für Sie da und unterstützen Sie bei der Grabneuanlage, Grabpflege, Trauerfloristik und mehr... Wir beraten Sie gern.

RAFF

Floristik · Grabpflege · Gärtnerei Schöttlestraße 54 70597 Stuttgart/Degerloch Tel. 0711/7 67 05 31-15 www.gaertnerei-raff.de

Das Stadteil-Magazin kommt wieder am 30. April 28

Profile for Degerloch.info

2015 03  

2015 03  

Advertisement