Page 1

20 14

au sg ab

e

10

SOnnenbeRG 

aSemWalD 

SchönbeRG 

biRkach 

hOFFelD 

DeGeRlOch

100 Jahre Waldfriedhof tag des Friedhofs – Samstag, 18. und Sonntag, 19. Oktober – Jubiläumsprogramm mit vielen angeboten internationale Schule: Das Land plant die Streichung der Zuschüsse Gewerbe- und handelsverein: Am 7. November ist Gänsemarsch in der Alten Scheuer

irb

e

e

ets egn k k c ear d ho toinonntaV m h a ce tloh l un remr S Gh er

D

er mmeinfffoen r und ktob g e ru e so h O e rf e . rb irtkeau erw is 27 i k Vee eu . b W F 25


Ihr Ihr SpezIalISt Sie brauchen eine Haushaltshilfe oder einen Hausmeisterservice? • Sauber und pünktlich • Vertrauenswürdig und diskret • Mit sehr guten Referenzen DegeRlocHeR DienStleiSteR d 71 94 587 www.Degerlocher-Dienstleister.de

bei Schaden an Blech und lack 70597

• Meisterbetrieb • Unfallinstandsetzungen aller Fahrzeugtypen • Lackierungen aller Art • Unfall-Komplettservice • Autoglas

70597 S-Degerloch Große Falterstr. 42 · Degerloch Felix-Dahn-Straße 20 Telefon: Tel. 07 11 / 7 65 53 42 Telefax:Telefon 0711 / 76 42 70 info@rigon.de E-Mail: E-Mail: HausHaltswäscHe www.Rigon.de

Gastronomie service

Mo.-Fr. 7.30-12.30 + 14-18 Uhr Mittwochnachmittag und Samstag geschlossen.

Rasenmäher- Reparaturen & Motorgeräte

LT-

Unsere starken Marken:

Degerloch, Gr. Falterstr. 44 Tel.: 07 11 / 91 25 99 33 Mobil: 0151 / 19 37 73 94 www.ltservice.de ltservice@arcor.de Planung und Neuanlagen von Gärten Arbeiten mit Natur- und Kunststein Reparaturen aller Beläge, Gartenmauern und Treppen

Geländer/Treppen Gitter/Zäune Türen/Tore Kleiner Stahlbau Reparaturen Brandschutz/Feststellanlagen Automatisierung von Türen und Toren

Überdachungen Glasanlagen Schließanlagen Sicherheitstechnik Rettungstechnik Kunststofffenster Aluminium-Elemente Fenster/Türen/Fassaden

Umgestaltung von Gärten Verjüngung überalterter Bestände Neupflanzungen Korinnaweg 46 70597 Stuttgart-Sonnenberg Telefon 07 11 / 76 50 58 www.utehaag.de

Pflegeprogramm für Ihren Garten Baum- und Gehölzschnitt Rasen- und Beetpflege mit Bodenverbesserung

Natürlich gesund bleiben.

Jetzt extra günstiges Baugeld sichern!

1,80 1,65 %* Baugeld Weil die Natur oft die bessere Alternative für Ihre Gesundheit sein kann: „NaturMedPlus“ leistet für Heilpraktiker-Behandlungen, Naturheilverfahren, Osteopathie, Vorsorge und Sehhilfen.

Generalagentur Dipl.-Kfm. Harald Brandenstein

Mittlere Str. 8 · 70597 Stuttgart-Degerloch Tel. 0711 16071-0 · Fax 0711 16071-44 brandenstein.gmbh@ wuerttembergische.de

Gebundener Sollzins 10 Jahre fest, Auszahlung 100 %, 1,84 1,69 % effektiver Jahreszins. Beispiel: Nettodarlehensbetrag . €, Abschlussgebühr  €, Ansparung monatlich  €, Stand ...

* Vorfinanzierungskredit in Verbindung mit dem Abschluss eines neuen LBS-Bausparvertrags Classic FG5; Selbstnutzung Kauf/Bau, erstrangige Grundschuld, Beleihungsauslauf max. 80 % des Beleihungswertes

Bezirksleiter Jochen Kurz LBS-Beratungsstelle Rubensstr. 23, 70597 Stuttgart Tel. 0711 97657 - 14 S Finanzgruppe . www.LBS-BW.de

Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause. 2

ren

1 Jah

seit 2


Z u R

S a c h e

Streichung der Zuschüsse?

Bisher erhielt die International School of Stuttgart (ISS) jährlich einen freiwilligen Landeszuschuss von 840 000 Euro vom Wirtschaftsministerium. Diese Förderung kam wie für zwei weitere Internationale Schulen in Baden-Württemberg nun auf den Prüfstand, um Kosten zu sparen. Im Oktober stehen die Haushaltsberatungen des Landes an. An der ISS machen die Schüler Gerlinde ehehalt als Abschluss das International Baccalaureate, ein internationales Abitur, wodurch die Schule nicht den Status einer Ersatzschule besitzt und damit beim Kultusministerium kein Rechtsanspruch auf Förderung des Landes besteht wie für andere Privatschulen. Bisher war die freiwillige Bezuschussung kein Problem, da die besondere Bedeutung der Internationalen Schule für den Wirtschaftsstandort Stuttgart und für Baden-Württemberg nicht nur als wertvolle Bereicherung der Bildungslandschaft empfunden, sondern als echter Standortfaktor und einzigartiges Alleinstellungsmerkmal geschätzt wurde. Gegen die geplante Streichung der Fördermittel wehren sich die Landes-CDU, die CDU-Gemeinderatsfraktion in Anträgen mit deutlichen Worten. „Die ISS in Degerloch ist eine namhafte Schule, die einer auf Internationalität ausgerichteten Stadt wie Stuttgart nicht nur gut ansteht, sondern ein wichtiger Bestandteil des Bildungsangebots am Wirtschaftsstandort Stuttgart ist“, so die CDU-Gemeinderatsfraktion. Die Schule sei für die High-Tech-Region Stuttgart mit ihren vielen international agierenden Unternehmen immens wichtig. Für Fach- und Führungskräfte aus dem Ausland könne eine solche Bildungseinrichtung entscheidend für die Annahme eines Tätigkeitsangebots im Großraum Stuttgart sein. Auch der Arbeitgeberverband Süd-West-Metall und die IHK Region Stuttgart betonen, dass die Wirtschaft eine solche Schule unbedingt braucht, und dies unterstützt werden muss. Der Degerlocher Bezirksbeirat (BBR) schickte ebenfalls ein einstimmiges Votum per Antrag zur Stadtverwaltung, damit diese bei der Landesregierung die große Bedeutung der ISS für den Wirtschaftsstandort Stuttgart und Baden-Württemberg deutlich macht. Der BBR fordert, dass die Landesregierung konkrete Überlegungen anstellt, wie die Förderung dauerhaft angelegt werden kann, um den Erhalt der ISS zu sichern. Auf eine konstante Förderung nach dem Vorbild von Sachsen, das diese im Privatschulgesetz verankerte, hofft auch der Kuratoriumsvorsitzende der ISS, Dr. Henrik Huydts, der am 21. Oktober gemeinsam mit Rektor Timothy Kelley im BBR berichten wird: „Die Schule genießt einen hervorragenden Ruf weit über die Landesgrenzen hinaus und ist bei guten Lehrkräften sehr angesehen. Die Streichung der Zuschüsse wäre ein Schildbürgerstreich und gefährdet unser qualitativ hochwertiges Bildungsangebot mit vielen Kursen, die pädagogische Qualität wird leiden.“ An der ISS in Degerloch werden 544 Kinder aus 40 Nationen unterrichtet. „Die Schule ist als Teil der Community gut im Stadtbezirk vernetzt, kooperiert mit dem Wilhelmsgymnasium, ist Mitglied der Stadtteilrunde und auf dem Weg zur ersten Fairtrade-School“, lobt Bezirksvorsteherin Brigitte KunathScheffold. Die Qualität der ISS muss unbedingt erhalten werden, um im globalen Wettbewerb von Wirtschaftsstandorten auch mit diesem Mosaikstein konkurrenzfähig zu bleiben.

inhalt

titelthema: Der Waldfriedhof feiert am 18. und 19. Oktober 100-jähriges bestehen 8

im blickpunkt Leute: Brigitte Rau Abschied vom Bezirksbeirat Pasodi und ein neuer Treffpunkt

4 4 6

DeGeRlOch inteRn Drei Tage lang Degerlocher Kirbe Umbau von Optik Weber Scorpions mit guter Bilanz Klaus Rudolf feiert 80. Geburtstag

10 14 20 22

Sonderthema Fit, schön und gesund

18

teRmine Veranstaltungshinweise Tipps rund um Degerloch

26 27

kunSt & kultuR Start der neuen Kammermusiksaison 28 Two Souls in der Michaelskirche 28

nachbaRORte 1. Neuhäuser Saalnacht

29

am Freitag, 7. november, kommt die band cosmic banditos zur 1. neuhäuser Saalnacht

SchluSSpunkt Banana-Truck in Degerloch GHV Degerloch: Gänsemarsch

30 30

RubRiken Aufgeschnappt Bild des Monats Dies und Das Anzeigenmarkt Nachgefragt Rätsel des Monats Impressum

4 6 14 15 22 24 30

3


im blickpunkt

kindererlebniswoche

u Ferienwaldheim – Vom 27. bis 31. Oktober findet zum achten Mal die Kinderbibelwoche im Waldheim, Epplestraße 205, statt. Alle Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse sind herzlich eingeladen zum Spielen, Basteln, Erzählen mit dem Propheten Elia. Infos: 76 09 53.

leute Die Filmemacherin Am 9. Oktober kam die deutsche Komödie „Ein Geschenk der Götter“ bundesweit in die Kinos. Der Film erzählt die Geschichte von Anna, einer arbeitslosen Schauspielerin, die zunächst widerwillig im Auftrag des Jobcenters mit einer Gruppe Langzeitarbeitsloser das Theaterstück „Antigone“ einstudiert. Dieser Film ist eine Koproduktion mit dem SWR und hat eine Produktionsförderung der MFG erhalten. Die Produktionsleitung für diesen auf dem Filmfest München ausgezeichneten Film hatte die 27-jährige Autorin, Lektorin, Übersetzerin und Filmemacherin Jennifer Six, die seit 2012 in Degerloch lebt und seit Anfang 2013 selbstständig in Produktionsleitung und Produktionsassistenz bei Dokumentarfilm- und Kinospielfilmprojekten tätig ist. Außerdem schreibt sie Reportagen, Kurzgeschichten und derzeit an einem Roman. Infos über Jennifer Six und ihre Arbeit auf www.j6creativeworks.com.

Die künstlerin In der Großen Falterstraße 44 liegt das Atelier von Brigitte Rau. Hier arbeitet die Künstlerin, die seit 2004 malt, an ihren abstrakten Gemälden. Das Atelier hat sie vor gut einem Jahr angemietet, denn bei einem längeren Studienaufenthalt in Worpswede hatte sie erfahren, wie gut es der Kreativität tut, wenn man sich auch räumlich entfalten kann. Dann kam die Idee, ihr Atelier der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, und Brigitte Rau lud während des „Degerlocher Sommers“ im Juni erstmals zum Atelierbesuch. Denn Kunst muss gesehen werden, meint sie. Der nächste Ausstellungstermin, zu dem die Künstlerin abermals kunstinteressierte Menschen einlädt, ist für Sonntag, 30. November, ab 10 Uhr, in ihrem Atelier geplant. kr

4

auFGeSch auFGeSchnappt » ich trage Schwarz nicht weil ich in trauer bin, sondern weil es schlank macht!« verriet Jürgen Dittrich, Geschäftsführer der Paritätischen Sozialdienste, kürzlich im Bezirksbeirat

muss die FaS Degerloch verlassen? u Freie aktive Schule – Der Mietvertrag der Freien Aktiven Schule (FAS) mit der Stadt für die ehemaligen Flüchtlingshäuser an der Hohen Eiche läuft zwar noch bis zum Jahr 2023, doch das Nutzungsrecht bekam die FAS vom Baurechtsamt

nur für fünf Jahre, also bis 2018. „Wir haben den Wunsch, an der Hohen Eiche zu bleiben“, betonte Schulleiterin Gabriele Groß. Die FAS kam nach einer langen Odyssee von Hedelfingen über Rohracker und Sillenbuch nach

Degerloch und baute mit viel Eigenleistung der Eltern die Containerhäuser für 400 000 Euro komplett um. „Ein Nutzungsvertrag von nur fünf Jahren ist ein Risiko für uns“, so Groß, die befürchtet, nun wieder auf Standortsuche gehen zu müssen. An der FAS werden derzeit 100 Kinder nach pädagogischem Konzept von Maria Montessori unterrichtet, angeschlossen an die Bildungseinrichtung ist ein Kindergarten mit 20 Plätzen. Der Bezirksbeirat möchte die genauen Baupläne der Schule sehen, bevor ein Antrag zur Unterstützung an die Stadt gestellt wird. Am 19. Oktober ist Tag der offenen Tür bei der FAS zum Informieren.

abschied vom bezirksbeirat in der letzten bezirksbeiratssitzung verabschiedete bezirksvorsteherin kunath-Scheffold einige mitglieder.

„Es ist unmöglich, die Verabschiedung langjähriger Bezirksbeiratsmitglieder in wenige Worte zu packen“, klaus-Dieter kadner meinte Bezirksvorsteherin Brigitte Kunath-Scheffold (BKS), als sie den ausscheidenden Bezirksbeiräten für die vertauensvolle Zusammenarbeit dankte. Klaus-Dieter Kadner von der SPD gehörte dem Gremium 38 Jahre an, erhielt viele Ehrungen und setzte sich vehement für die Waltraud Wons Verbesserung der Verkehrssituation ein. „Ich bin stolz auf die Entwicklung Degerlochs, in die wir alle unser Hirnschmalz einfließen ließen“, schmunzelte Kadner. Er hoffe, dass der BBR mehr Entscheidungskraft bekomme und direkt gewählt werden könne. Waltraud Wons (SPD) saß 24 Jahre lang im BBR. Für ihr aktives ehrenamtliches Engagement steckte ihr BKS peter hönig die Ehrennadel des Landes ans Revers. Wons wünsch-

alle paar Wochen debattieren die bezirksbeiräte im Obergeschoss des Weißen hauses

te allen viel Erfolg, vor allem BKS als „Boss des Ganzen“. Peter Hönig gehörte dem BBR fünf Jahre lang an, bevor er Stadtrat wurde. Nach dem Gemeinderat engagierte er sich nochmals 14 Jahre für den BBR. Sein größter Dank gelte seiner verstorbenen Frau Colette. „Ohne ihre Zustimmung wären die vielen ehrenamtlichen Aufgaben nicht möglich gewesen.“ so Hönig. Dem neuen Gremium gab er mit auf den Dr. horst-henWeg: „Möget ihr ning Grotheer im BBR sachkundig streiten, beratet gut und ohne Knirschen, damit wir uns danach bald treffen im Hirschen.“ Dr. HorstHenning Grotheer von den Grünen

gestaltete insgesamt 27 Jahre im BBR die Entwicklung Degerlochs mit, war an der Lokalen Agenda, an der Entstehung des Weltladens oder am Weg zur Fairtrade-Gemeinde beteiligt. „Der BBR ermöglichte bernhard Suß es mir, mitzugestalten und mitzuverändern.“ Nun verlasse er das Gremium aus gesundheitlichen Gründen und weil er mit seiner Familie in ein Mehrgenerationenhaus in Leonberg ziehe. Bernhard Suß, der sich viele Jahre für die CDU als stellvertretendes Mitglied im BBR engagierte, verlässt das Gremium ebenfalls. Auch ihm überreichte BKS die Ehrennage del des Landes zum Dank.


Umbauten · Renovierungen · Sanierungen · Stäffele · Mäuerle

Alles rund ums Haus SCHAFFEREI ausSCHMID einer Hand Inh.: Sylvia S. Fischer Innenausbau / Trockenbau Bei ons wird g’schafft: Koordinierung aller Gewerke Umbauten · Renovierungen · Sanierungen · Stäffele · Mäuerle Alles im und ums Haus aus einer Hand, • Umbauten •z.B. Renovierungen Dachausbauten •5Sanierungen 5 Außenanlagen u.v.m. • Stäffele • Mäuerle

echt fachger sig s zuverlä rt e w is e r p

SCHAFFEREI SCHMID

ren, erfah petent, kom ig, läss zuver eiswert pr

ei ons wird g’schafft:

Inh.: Sylvia S. Fischer

Inh.: Sylvia S. Fischer

Schönbergstr. 21 · 70599 S-Schönberg Telefon + Telefax 07 11 / 4 79 02 37 Mobil: 0172/4 58 85 48

Perfekter Service! Für uns eine Selbstverständlichkeit.

• 3-D-Planung • Aufmaß • Montage • Entsorgung von Altküchen • Planung auch vor Ort • Schnell-Lieferservice

(10 Tage möglich, ohne Aufpreis)

Küche & Co Stuttgart-Degerloch Löffelstraße 5 (Berolina-Haus) 70597 Degerloch · Tel. 07 11 / 72 20 73 00 stuttgart-degerloch@kueche-co.de

Alles im und ums Haus aus einer Hand, t .B. hgerech

5 Dachausbauten 5 Außenanlagen u.v.m.

fac ssig zuverlä rt preiswe

5 Meisterwerkstatt 5 Modernste Diagnose- und Reparaturausstattung 5 Original-Ersatzteile namhafter Markenhersteller 5 Zeitwertgerechte Reparaturlösungen 5 Wartungen nach Herstellervorgabe Bruno-Jacoby-Weg 16 · 70597 S-Degerloch · Tel. 07 11 / 7 22 79 89 Fax 07 11 / 7 28 00 38 · info@sass-auto.de · www.sass-auto.de

• Wintercheck 14,95 € • Reifeneinlagerung 30 €/Saison • Lichttest

zzgl. Material

Fachhandel mit eigener Meisterwerkstatt · Parkplätze vorhanden

www.karosserie-dieruff.de

karosserie

dieruff

Dieruff GmbH · Chemnitzer Str. 5 · 70597 Stuttgart

Degerloch · Industriegebiet Tränke

Tel. 07 11 / 72 72 37-3

● Unfall-Instandsetzung ● Autolackierung ● Dellenreparatur ● Oldtimer-Restaurierung

Reifen- & Autoservice Michael Müller

kostenlos im Oktober

• TÜV-/AU-

Abnahme im Haus

Sigmaringer Str. 256 - Gewerbegebiet „Tränke“ Degerloch - Tel. 07 11 / 7 28 81 33 www.mamwheels.de mmueller@mamwheels.de Montag-Freitag 8.00-12.30 + 13.30-18.00 Uhr · Samstag 9.00-12.00 Uhr

Große Stoff- und Leder-Auswahl

Professionelle Videoüberwachungslösungen für Innen und Außen, Tag und Nacht. Wir polstern alle Ihre Sitzmöbel Große Falter Straße 31 ● S-Degerloch

0711 / 722 06 99

info@lindner24.de ● www.lindner24.de

Schützen Sie Ihre Familie, Ihr Haus und Ihr Unternehmen vor Vandalismus, Einbruch und Diebstahl.

hallo@braun-bk.de -  0711 - 621742 - 0 5


im blickpunkt

neuer pächter Am 22. September eröffnete Thomas Brenner die Weinstube Klink in der Jahnstraße 1c neu. In den renovierten Räumen erwartet die Gäste viel stilvolle Gastlichkeit mit Rustikalcharakter sowie frisch zubereitete schwäbische Gerichte mit Zutaten aus der Region. Flädlessuppe, Maultaschen, Kartoffelsalat, Zwiebelrostbraten und mehr. Dazu eine große Auswahl an guten Weinen. „Wir mögen es einfach, aber hochwertig“, betont Brenner, der ursprünglich Pädagogik studierte, dann seine Leidenschaft zum Beruf machte. Mo bis Fr ab 18 Uhr geöffnet.

u bezirksamt – Am Montag, 20. Oktober, 19 Uhr, findet in der Turn- und Versammlungshalle, Albstraße 70, eine Bürgerversammlung mit Oberbürgermeister Fritz Kuhn statt. Die Bürger haben Gelegenheit, Fragen zu stellen und mit dem OB zu diskutieren. Davor erleben die Besucher ab 17.30 Uhr eine Informationsschau mit einem kleinen Querschnitt bürgerschaftlichen Engagements und einzelner städtischer Projekte, die im Foyer zu besichtigen sind. Bei der Bürgerversammlung werden Themen erörtert, die speziell für Degerloch

bilD DeS mOnatS

Garten im hoffeld Foto: Horst Lehner

bürgerversammlung

Dornröschenbaumhaus von horst lehners enkelsohn David

relevant sind. Es werden an diesem Abend die Bereiche Verkehr, Schulund Sportstandorte, Angebote für Kinder, Jugend, Senioren, Fair

Trade Town, Auswirkungen des Fildertunnels auf Degerloch, städtebauliche Entwicklung oder Kultur im Stadtbezirk behandelt.

pasodi und ein neuer treffpunkt Seit 1. Oktober werden die 13 Wohnungen der Seniorenhausgemeinschaft in der epplestraße von pasodi betreut. neuer eigentümer ist Familie Dempf.

rufzentrale im Stuttgarter Süden. bleib in ihren Wohnungen zu erDort sind stets von 18 Uhr abends halten“, erklärte Jürgen Dittrich, bis 6 Uhr morgens mindestens der mit Pasodi seit 2012 im Ehrzwei Fachkräfte im Einsatz, wenn lichweg in Vaihingen ein Wohncaein Notruf ausgelöst wird. Auch fé betreibt und gerade am Europaein Mittagstisch wird in der Seni- platz im Fasanenhof ein weiteres orenhausgemeinschaft weiterhin startet. Die Quartiersarbeit sei „Wir können von Glück sagen, dass angeboten, allerdings nicht mehr immens wichtig für die Zukunft, die Seniorenhausgemeinschaft in vor Ort gekocht, sondern vom Lo- um alten Menschen stabilisierender Epplestraße dank des Eigentümerwechsels fortgeführt werden kann“, betonte Bezirksvorsteherin Brigitte Kunath-Scheffold (BKS). Nach Insolvenz des ehemaligen Besitzers Jürgen Hollenbach übernahm Familie Dempf die Immobilien. Das Dienstleistungsangebot für die Seniorenwohnungen wurde bislang von der SamariterstifGoldene ehrennadel tung aus Nürtingen erbracht. Auf Der Zentralverband Gartenbau Anregung von BKS nahm Jürgen zeichnete Gärtnermeister Wilfried Dittrich, der Geschäftsführer von Raff auf der Sommertagung der Pasodi, Kontakt zu Familie Dempf Friedhofsgärtner für sein herausra- auf, um das Konzept der Seniorengendes Engagement mit der gol- hausgemeinschaft in Degerloch Die betreuten Wohnungen der Seniorenhausgemeinschaft im Zentrum von Degerloch denen Ehrennadel im Verband aus. fortzuführen. „Der Unterschied ist, Raff ist seit 2003 Vorsitzender der dass wir keine 24-Stunden-Anwe- thar-Christmann-Haus angeliefert. de Momente zu verschaffen. „Der Fachgruppe Friedhofsgärtner im senheit leisten können, sondern Zum Mittagstisch und Caféange- politische Wille nach dem PfleWürttembergischen Gärtnereiver- kostengünstiger arbeiten müssen“, bot im neu kreierten „Treffpunkt gegesetz ist, dass die Menschen band, Mitglied des BdF-Länderrats erklärte Dittrich. Dabei werde die Pasodi“ in der Epplestraße 40 - 44 möglichst lange in ihren eigenen und des Präsidiums. Von 1990 bis Betreuungspauschale der Pau- sind auch die Bewohner aus der Wohnungen bleiben können“, so 2004 prägte er als stellvertretender schale des Lothar-Christmann- Nachbarschaft eingeladen. Zu den Dittrich. Auch in die Wohnungen Vorsitzender des Bundes deutscher Hauses angepasst. Das sind mo- bereits bestehenden Angeboten der Seniorenhausgemeinschaft könfinden 14-tätige Veranstaltungen nen bei Bedarf Pflegebetten geFriedhofsgärtner wichtige Entwick- natlich 140 Euro pro Wohnung. lungen auf Bundesebene mit. Neben einem täglichen Besuch am Nachmittag oder am Abend bracht werden. „Wir pflegen so lanVon 1973 bis 1978 war er für die von Mitarbeitern des Pflegediens- statt, Informationsveranstaltungen ge in den Wohnungen, so lange es Friedhofsgärtner als Vorsitzender tes Pasodi, die beratend und bei für pflegende Angehörige runden geht“, sagte Jürgen Dittrich. Die der Junggärtnergruppe Stuttgart Bedarf und Wunsch auch pflege- das Angebot ab. „Wir streben eine Grenze sei erreicht bei zunehmenaktiv. Raff setzte sich stets voller risch zur Seite stehen, gibt es die vitale Gemeinschaft im Quartier der Verwirrtheit oder wenn WegKooperation mit der Hups-Not- an, um den Menschen den Ver- laufgefahr besteht. gerlinde ehehalt Elan für den Berufsstand ein.

6


Degerloch hat schönen Zuwachs bekommen – schön, dass wir einen Teil dazu beitragen dürfen. Sie wollen Ihr Haus oder

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit und

Es gibt nahezu grenzenlose Möglichkeiten, die eigenen vier Wände in ein gemütliches Zuhause zu verwandeln, sie so zu verändern, dass

Gebäudesanierung«. Gerne unterstützen wir

suchen einen Renovie -

man sich stets darin wohlfühlt. Und nicht selten haben schon kleine gestalterische Eingriffe eine

Sie dabei, Energie zu sparen, Ihre Ausgaben für Energie langfristig und nachhaltig zu senken und

rungspartner, dem Sie voll

erstaunliche Wirkung.

unsere Umwelt dadurch zu entlasten.

Ihre Wohnung um- oder ausbauen, neu gestalten, verschönern? Und Sie

persönliches Anliegen ist uns die »energetische

und ganz vertrauen können, bei dem Ihr Eigentum in

Unser Bestreben ist es, für unsere Kunden zu

Wir versprechen Ihnen eine ehrliche, solide

besten Händen ist? Dann möchten wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung im Maler-,

jeder Zeit das beste Ergebnis in Ausführungsqualität, Gestaltung und Nutzen zu erzielen

handwerkliche Arbeit, Pünktlichkeit und Sauberkeit – und das halten wir auch!

Stuckateur- und Raumausstatterhandwerk und unserer hohen Qualität in der handwerklichen

– auch bei umfassenden Renovierungen, bei denen das Ineinandergreifen der einzelnen

Ausführung gerne zur Seite stehen.

Ihr Harald Giese

Objektarbeiten präzise geplant und gesteuert werden will.

Maler · Stuckateur · Raumausstatter Maler Giese GmbH · Epplestraße 56 A · 70597 Stuttgart-Degerloch · Telefon: (0711) 7 67 60 55 · www.malergiese.de · info@malergiese.de

maler_giese_anz_degerloch_dina4_09/2014_rz.indd 1

01.10.14 16:48

7


im blickpunkt Titelthema

100 Jahre Waldfriedhof Zum 100-jährigen Bestehen des Waldfriedhofs erwartet die Besucher im Rahmen des Stuttgarter Tags des Friedhofs ein großes Programm, Samstag und Sonntag, 18. und 19. Oktober.

Der Waldfriedhof Stuttgart ist ein parkähnliches Gelände mit schönen Skulpturen und historischen Grabstätten

gerlinde ehehalt igentlich war der Spatenstich für den Waldfriedhof schon im Jahr 1913, doch die Eröffnung fand kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges 1914 statt. Daher feiert die Stadt nun in diesem Jahr das 100-jährige Bestehen dieses außergewöhnlichen Friedhofs im Wald von Degerloch. Der sehr idyllisch auf einem Plateau gelegene Friedhof ist der größte in Stuttgart und bei den Bürgern für Ausflüge sehr beliebt. Zum Jubiläum im Rahmen des Stuttgarter

E

Tags des Friedhofs erwartet die Besucher auf dem Waldfriedhof ein informatives und unterhaltsames Programm am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Oktober. Die ersten Menschen, die auf dem Waldfriedhof bestattet wurden, waren Opfer des Ersten Weltkrieges. „Hauptmann Ernst Hory starb am 18. September und wurde am 21. September 1914 hier beerdigt“, erzählt Maurus Baldermann vom Friedhofsamt, der die Jubiläumsfeier mitorganisierte und gemeinsam mit Sabine HaagWalz und Norbert Walz das druckfrische Jubiläumsplakat präsentiert. In einem der ersten Gräber liegt auch der im Krieg gefallene Sohn von Albert Pantle, dem Erbauer der Feierhalle. „Das war für den Vater besonders schmerzlich, auf dem neuen Ehepaar Walz und Maurus Baldermann am allerersten Grab des Waldfriedhofs – Hauptmann Ernst Hory Friedhof gleich sei8

Wiese, an deren Ende ein riesengroßes Hochkreuz aus Muschelkalk steht. „Dieses wurde 1916 errichtet“, sagt Maurus Baldermann. Die grüne Achse vor dem Kreuz sei typisch für den Waldfriedhof und sollte die Besucher, die von der Stadt mühselig durch den Wald hochwanderten, beruhigen und zur Besinnung einladen. Der Gedanke an den paradiesischen Garten Eden war stark mit diesem Eingangsbild verknüpft. Bereits bestehende Waldwege wurden im Wegesystem des Friedhofs belassen. Das Gestaltungskonzept wurde bis heute beibehalten und macht den besonderen Charakter dieses Friedhofs aus. Die Besucher konnten ab 1929 die Standseilbahn benutzen und sich bequem auf den Berg fahren lassen. Wie der gesamte Waldfriedhof steht sie unter Denkmalschutz. Zum Jubiläumssamstag bietet die SSB Sonderfahrten bis 24 Uhr an, da auch die Seilbahn mit 85 Jahren ein stolzes Jubiläum feiert. Der Waldfriedhof ist nicht nur durch seine besondere Atmosphäre bemerkenswert, im Waldfriedhof befinden sich auch die meisten Ehrengräber der Stadt. Theodor Heuss, der erste Bundespräsident, und seine Gattin, Elly Heuss-Knapp, haben hier ihre letzte Ruhestätte, genau wie Fabrikant Robert Bosch, die beiden Oberbürgermeister Arnulf Klett und Karl Lautenschlager oder die Künstler Oskar Schlemmer, Adolf Hölzel und so bekannte Sänger wie Wolfgang Windgassen und Sängerin Sigrid Onegin sind hier begraben.

nen eigenen Sohn beerdigen zu müssen“, sagt Baldermann. Für den Bau eines Friedhofs auf den erst 1908 eingemeindeten Degerlocher Waldgebieten „Viereichenhau“ und „Wesel“ hatte sich der Gemeinderat entschieden, da der Fangelsbachfriedhof im Stuttgarter Süden voll belegt war und im Gebiet Heslacher Eiernest die Grundstückspreise zu hoch waren. Der Zwei Tage Jubiläumsprogramm Waldfriedhof Samstag, 18. Oktober wurde nach u 10 Uhr – Informationsstände, Grabmal- und Grabbepflanzungsausstellung im Außengelände vor der Feierhalle Vorbild des M ü n c h e n e r u 11 Uhr – Friedhofsführung durch die Vereinigung Stuttgarter Friedhofsgärtner Waldfriedhofs u 13.30 Uhr – Filmvorführung für Kinder und Jugendliche in gebaut. Beder Feierhalle durch die „Lebenswende“ tritt man den u 17 Uhr – Filmvorführung für alle in der Feierhalle mit „Lebenswende“ Waldfriedhof u 19 Uhr – Jazz mit den New Orleans Celebrators in der Feierhalle vom Haupteingang aus, Sonntag, 19. Oktober hat man einen u 9.30 Uhr – Friedhofsführung – Verein für Friedhofskultur und Verbraucherschutz Stuttgart weiten Blick u 11 Uhr – Begrüßung in der Feierhalle – Oberbürgermeister Fritz auf eine langKuhn, danach Festvortrag mit Landeshistoriker Dr. Gerhard Raff g e s t r e c k t e , u 13.30 Uhr – Gospel und mehr in der Feierhalle of Chors von Bäumen u 14 Uhr – Friedhofsführung durch das Garten-, Friedhofsund Forstamt um s t an d e n e


Anzeige Rolf 93x31-Telefonnr-neu.qxd:.

25.09.2013

10:27 Uhr

Ihr zuverlässiger Partner für Grabpflege und Neuanlage, Trauerschmuck und Trauerfloristik

0711 67321471 Hier sind wir für Sie tätig: • Neuer Friedhof Degerloch • Alter Friedhof Degerloch • Möhringer Friedhof • Dornhaldenfriedhof • Waldfriedhof Bruderrain 2 70597 Stuttgart Telefon 0711 - 6 40 74 83

Gärtnerei erwin Krauss • Grabpflege • Grabgestaltung • Dekorationen • Dauergrabpflege

Wir kümmern uns. Tag & Nacht

Samstag, 1. Nov. (Allerheiligen)

Verkaufsstand am Waldfriedhof

Widmaierstraße 96 l Möhringen Breitscheidstraße 44a l West & überall

Bruderrain 18 A (Waldfriedhof) · S-Degerloch · Tel. 6 07 18 42 · Fax 6 49 20 28

Waldfriedhof • Dornhaldenfriedhof Degerlocher Friedhöfe • Heslacher Friedhof

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8-18 Uhr, Sa. 8-13 Uhr www.gaertnerei-haag.de

Neu

Telefon 0711 ˗ 23 181 20 Trauerfloristik www.bestattungen-haefner-zuefle.de

Neu

Blumen

Floristik Trauerfloristik

Pflanzen

Koniferen Floristik Pflanzen Pflanzen Blumen Dekorationen Grabpflege Pfl anzen Koniferen Grabpflege Dekorationen Dekorationen Dekorationen

GRABDENKMALE

STEINMETZ- UND BILDHAUERMEISTER

Grabdenkmale GmbH

Postanschrift: Hans Scheffel · Schöttlestraße 56 · 70597 Stuttgart

Lagerverkauf vom 4.8. bis 30.10.2014

am neuen Friedhof Degerloch 25% Rabatt auf über 600 Denkmale, kurzfristig lieferbar. Verkauf von Lagersteinen mit Rabatt. Wir beliefern den Großraum Stuttgart. (Bitte für persönliche Beratung einen Tag vorher telefonisch anmelden.)

Schöttlestraße 56 · 70597 S-Degerloch Telefon 0711/ 76 64 88 · Telefax 0711/ 7 65 53 15

Bruderrain 14 · 70597 Stuttgart GMBH Telefon 0711-60 65 06 www.tiedemann-blumen.de 70597 14S ··TGärtnerei U T TStuttgart Gam AWaldfriedhof R T- D E G E R L O C H Bruderrain 70597 Seilbahnladen Telefon 0711-60 65 06 Telefon 60 65 06 SCHÖTTLESTRASSE 56 www.tiedemann-blumen.de TEL.: (07 11) 76 64 88 · FAX: (07 11) 7 65 53 15

www.tiedemann-blumen.de

Zu den Gedenktagen bieten wir ein reichhaltiges Angebot geschmackvoller Winterbinderei

Blumen Blumen

70567 S T U T T G A R T- M Ö H R I N G E N JELINSTRASSE 44 Alles hatTEL.: seine Zeit. (07 11) 76 64 88 · FAX: (07 11) 7 65 53 15

Es gibt eine Zeit der Freude, eine ZeitPrivat: der Stille,70565 Stuttgart-Rohr · Behringstraße 9 eine Zeit des Schmerzes, vormals FRECH Bestattungen Tel.: (07 11) 74 14 11 der Trauer und eine Zeit Karl-Pfaff-Stra§e 15 der dankbaren Erinnerung. BW-Bank · Konto 2 428 408 (BLZ 600 501 01) 70597 Stuttgart-Degerloch Telefon 0711 / 93 35 42 54 Steuer-Nr. 9722351613

DEN

T†V-zertifizierte Kundenzufriedenheit 2013: 100 %

www.ramsaier-bestattungen.de

9


41. kirbe in Degerloch Vom 25. bis 27. Oktober feiert Degerloch im Ortszentrum seine traditionelle kirbe. am Sonntag sind die Geschäfte von 12 bis 17 uhr geöffnet.

Wie jedes Jahr ist das letzte Fest auch das größte im Ort – die Degerlocher Kirbe. Gefeiert wird in traditioneller Manier rund um das Degerlocher Rathaus. In Zusammenarbeit mit dem Degerlocher GHV lockt die Kirbe mit den vielen Schaustellern und den Aktivitäten der Degerlocher Feuerwehr Klein Fröhlicher kirberummel rings ums Degerlocher bezirksrathaus

zaubern. Für die Jungen und Junggebliebenen öffnet sowohl am Samstag- als auch am Montagabend ab 21 Uhr box-auto-Fahren – ein super kirbevergnügen die legendäre Blaulichtbar. und Groß auf den Degerlocher Hier wird bis tief in die Nacht geFestplatz und ins Feuerwehrhaus. feiert. „Die Eventmanufaktur“ sorgt Die Degerlocher Kirbe wird am wie jedes Jahr für die Musik. „Die Samstag um 11.30 Uhr mit einem Blaulichtbar ist jedes Jahr sehr gut feierlichen Gottesdienst mit Pfarrer besucht“, verrät FeuerwehrkomAlbrecht Conrad und dem Posaunenchor eröffnet. Diese schöne Tradition wurde 2011 wieder zum festen Bestandteil der Kirbe. Den ganzen Tag über können Jung und Alt auf dem Festplatz Boxauto und Kinderkarussell fahren. Leckere Speisen gibt es an allen drei Tagen im Feuerwehrhaus. Bereits zum sechsten Mal wird das Stauferland Echo in der Fahrzeughalle an allen auf die kleinen Gäste wartet viel Vergnügen drei Kirbetagen mit seiner flotten mandant Frank Althoff. Am SonnMusik das Publikum mit Gitarre und tag, 26. Oktober, veranstaltet der Akkordeon erfreuen. Hier darf mit- GHV Degerloch von 12 bis 17 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag. Beim gemütlichen Bummel durch die Geschäfte gibt es einiges an Überraschungen zu entdecken. Am Sonntag zwischen 13 und 17 Uhr präsentiert die Feuerwehr ihre Einsatzfahrzeuge. Die Besucher können die Fahrzeuge von innen bewundern und sich die Technik erkläDie Geschäfte sind am Sonntag geöffnet ren lassen. Das Kaffeehäfele gesungen und geschunkelt werden. öffnet Sonntagnachmittag und Sie werden Weindorfatmosphäre in bietet über zwanzig verschiedene die Räumlichkeiten der Feuerwehr selbstgebackene Kuchen. Sie wer10

den jedes Jahr von den Eltern der die mit viel Action für Stimmung Jugendgruppe gebacken und zum sorgen. Über 100 FeuerwehrangeVerkauf angeboten. Den Erlös er- hörige sind während der drei Tage hält die Jugendgruppe. Die Ein- im Einsatz, damit die Kirbe zum künfte fließen damit jedes Jahr in unvergesslichen Erlebnis wird.“ ge die Finanzierung ihres einwöchigen Zeltlagers. „Unserer Jugendgruppe können Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren beitreten. Sie lernen spielerisch die Feuer- bunte Schießbuden ziehen große und kleine Gäste an wehr technik, die Erste Hilfe, machen viel Sport und Spiele. Einmal im Jahr geht es in ein einwöchiges Zeltlager. Das Angebot ist völlig kostenlos“, betont Frank Althoff und verrät: „Das Kirbe-Highlight 2014 sind am Montag die Besenbatscher,

kirbe-programm u evangelischer Gottesdienst – Samstag, 25. Oktober, 11.30 Uhr, Pfarrer Albrecht Conrad und Posaunenchor in der Fahrzeughalle u kirberummel und hocketse – 25. bis 27. Oktober, ab 11 Uhr am Bezirksrathaus, Agnes-Kneher-Platz, vor und im Feuerwehrhaus u musik vom Stauferland-echo – samstags ab 20 Uhr, sonntags ab 16 Uhr, montags ab 19 Uhr im Feuerwehrhaus u Disco in der blaulichtbar – samstags und montags ab 21 Uhr im Feuerwehrhaus u kaffeehäfele – sonntags ab 14 Uhr mit selbstgebackenen Kuchen im Feuerwehrhaus u Verkaufsoffener Sonntag – 12 bis 17 Uhr mit Überraschungen in den Geschäften u präsentation der Feuerwehr-einsatzfahrzeuge – sonntags 13 bis 17 Uhr am Feuerwehrhaus u musik und Gaudi mit den besenbatschern – montags von 20 bis 21 Uhr im Feuerwehrhaus


Verkaufsoffener

Sonntag am 26. Oktober von 12 bis 17 Uhr


Verkaufsoffener Sonntag am 26. Oktober von 12 bis 17 Uhr

Aktion zur »Degerlocher Kirbe« Am verkaufsoffenen Sonntag – Flohmarkt mit Büchern, Nonbooks und allerlei Nützlichem. Epplestraße 19c · Stuttgart-Degerloch Telefon 07 11 / 72 20 95 - 61 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-18.30 Uhr · Sa. 9-14 Uhr

www.buch-mueller.de Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

WEBER AUGENOPTIK

GANZ NEU

Aus optik weissflog weber wird Weber Augenoptik. In den vergangenen Wochen haben wir unser Geschäft modernisiert & unsere Räume mit innovativer RodenstockMesstechnik ausgestattet. Hoher Sehkomfort für Sie! Mit unserem innovativen DNEye Scanner ermitteln wir exakt und präzise Ihre aktuelle Sehstärke. Dadurch erleben Sie mit Ihrer neuen Brille höchsten Sehkomfort, beste Kontraste und noch mehr Farbbrillanz.

Epplestraße 4 70597 Stuttgart Tel.: 07 11 - 76 07 74 Fax: 07 11 - 7 65 68 10 info@weberaugenoptik.de

Die neue Herbst-/WinterMode ist da!

Anzeige_90x150.indd 1

Freuen Sie sich auf viele Überraschungen am verkaufsoffenen Sonntag. schuhhaus

schmidt

Epplestraße 7 · 70597 S-Degerloch · Telefon 76 01 47

12

30.09.14 08:21


Verkaufsoffener Sonntag • Haushaltswaren • Elektrogeräte

h alles hahat teeininffaacch

• Malerbedarf

Haus-, Garten- & Eisenwaren

• Blumendünger

Große Falterstraße 28b (Nähe Marktplatz) 70597 S-Degerloch Telefon 0711/2 20 82 36

• Gartengeräte

www.rundumswohnen.de

am 26. Oktober von 12 bis 17 Uhr

Epplestraße 24 70597 S-Degerloch 07 11 72 20 92 0 Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-13 + 14.30 -18 Uhr Sa 9-13 Uhr

bodenbeläge gardinen sonnenschutz polstern malerarbeiten bettwaren heimtextilien

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

• Eisenwaren • Werkzeug

Wir sind Degerlochs kleines Kaufhaus, denn wir haben einfach alles.

• AndersenEinkaufstrolleys

Wir sind dabei! Mit 10% auf unser Sortiment und Blütenschatzsuche! Epplestraße 25 70597 Stuttgart t -07 11 - 76 21 12 info@dinamarschall.de www.dinamarschall.de

*ausgenommen reduzierte Artikel und Shop-Beleuchtung

Die Testsieger! Kirbe AKtion 10% *

auf Ausstellungsleuchten

n Modernes lichtdesign für schönes Wohnen n Beratung, planung, Montage, Service

Miele Geschirrspüler G 6300 SCi EcoLine, G 6360 SCVi EcoLine, G 4800 SCi, G 4860 SCVi Miele setzt auf Nachhaltigkeit die überzeugt

Machen Sie mit bei unserer

• Beste Energieeffizienz A+++ • AutoOpen-Trocknung für brillante Ergebnisse • Nachhaltig spülen mit EcoFeedback und EcoStart

mit attraktiven Preisen! erlös für einen guten Zweck

Nähere Informationen bei uns: erlös für einen guten Zweck!

Verlosung

luceplAn costanzina Aktionspreis

E 139,70597 Stuttgart-Degerloch · Große Falterstraße 3 (am Marktplatz) Tel.: 0711/76555-06 · www.raumlicht.com

LOGO Bitte das beim Verlag vorliegende Händlerlogo Degerloch · epplestrasse 32 · tel. 07 11 / 76 01 49 verwenden. P STGT.-DEGERLOCH · EPPLESTRASSE 32 · TEL. 07 11/76 01 49 Durchgehend geöffnet: Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.00 - 13.00 Uhr und 14.30 im - 18.30 Hof Uhr Mo.-Fr. 9.00–18.30 Uhr · Sa. 8.30–13.00 Uhr sa. 9.00 - 13.00 Uhr · p im hof

13


Degerloch intern

dies & das

Renovierte Räume – neuer Name

Versöhnt sterben

Die Leiterin des Degerlocher Hospizes St. Martin, Dr. Angelika Daiker, hat gemeinsam mit Judith Bader-Reissing Dr. Angelika Daiker das Buch „Versöhnt sterben“ geschrieben. Das im Patmos-Verlag erschienene Werk handelt von dem Thema „Palliative Care im Licht der letzten sieben Worte Jesu“ und wird am Donnerstag, 6. November, 17 Uhr, in der Kirche St. Antonius, Hohenheim, Paracelsusstraße 87, präsentiert. Elisabeth KunzeWünsch von der Gesamtleitung des Hospizes Stuttgart hält einen Vortrag. Die musikalische Gestaltung übernimmt das Ensemble Casmedin.

karten gewinnen Der Großzirkus Charles Knie gastiert vom 23. Oktober bis 5. November in Stuttgart auf dem Cannstatter Wasen. Der Zirkus präsentiert ein neues Programm mit internationalen Star-Artisten und Tieren aus aller Welt. Das Degerloch Journal verlost 10 Freikarten für die Premiere am Donnerstag, 23. Oktober, 19.30 Uhr. Die ersten fünf Anrufer am Montag, 20. Oktober, 10 bis 10.30 Uhr, Telefon 07022/59557, erhalten je zwei Freikarten. Infos: www. zirkus-charles-knie.de

gutschein erhalten Kürzlich übergab Maren Münzinger (links), die Inhaberin von Raumausstattung Bubeck in der Epplestraße 24, einen Einkaufsgutschein an Silke Schneider. Sie hatte das Rätsel des Monats aus der Juni-Ausgabe gelöst und wurde von der Glücksfee gezogen. Wie viele andere Leser kannte Silke Schneider den Namen des Lokals von Sabine und Bruno Hermle – die Pilsstube Ritter.

14

Armin Weber im komplett umgebauten Geschäft

u Weber Augenoptik – Das Optikergeschäft von Armin Weber in der Epplestraße 4 wurde im September komplett umgebaut. Sogar der Firmenname änderte sich von Optik Weissflog Weber in „Weber Augenoptik“. „Das Ziel des Umbaus war, eine Atmosphäre zu schaffen, die dem Kunden ein noch schöneres und moderneres Einkaufserlebnis ermöglicht“, so Weber. Offen, freundlich, hell und sehr großzügig. Durch ruhige Farbharmonien, von Champagner bis Mocca, werden durch Eichenholz und Leder besondere Akzente gesetzt. Auch die technische Ausstattung wurde verbessert. Die neuen Instrumente ermöglichen eine optimale Kontakt-

Wohltätige Frauen u Raff‘sche Scheuer – Die Vereine Wildwasser Stuttgart und der Förderverein Wildwasser Stuttgart laden am Mittwoch, 5. November, um 19 Uhr ins Kinder- und Jugendhaus, Obere Weinsteige 9, zu einer Benefizveranstaltung mit dem Historiker Dr. Gerhard Raff. Der Schriftsteller und „Benefizschwätzer“ aus Degerloch wird über das Thema „Wohltätige Frauen aus Württemberg“ referieren und über das Wirken historischer Frauen in Württemberg berichten. Frauen, deren Leben nicht selten von starken Gegensätzen bestimmt war und die, trotz ihrer gesellschaftlichen Stellung, oft selbst Unrecht und Leid erfahren haben. Musikalisch untermalt wird die Veranstaltung vom Stuttgarter Saluschor unter Leitung der Mezzosopranistin Livia Kretschmann. Der Erlös des Abends kommt vollständig der Arbeit der Fachberatungsstelle Wildwasser Stuttgart zugute. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Info: www.wildwasser-stuttgart.de

linsenanpassung. Bei der Bestimmung der Brillenstärke werden nicht nur die Glasstärken ermittelt, möglich ist jetzt auch das Farbsehen, die räumliche Wahrnehmung sowie die Prüfung der Muskelschwächen der Augen. Ein neuer DNEye-Scanner vermisst hochpräzise das Auge, um das persönliche Sehpotenzial des Kunden zu 100 Prozent auszuschöpfen. Bei der Brillenzentrierung setzt Armin Weber auf ein in Degerloch einmaliges 3-D-Video-Zentriersystem. Alle Mitarbeiter bei Weber Augenoptik –darunter zwei Meister – sind ausgebildete Augenoptiker. Nach wie vor können Reparaturen in der hauseigenen Werkstatt erledigt wer- Die kleinen Wilden den. Info: www.weberaugenoptik.de ge u Garten-Tipp des WOGV – Während der Garten langsam Benefizausstellung fürs Gefallenen-Denkmal erstarrt, können wir mit Blumenzwiebeln schon das nächste Frühu Raff‘sche Scheuer lingserwachen vorbereiten. Neben Die Degerlocher, Professor Dr. Günther Kurz, Histoder Vielfalt der kultivierten Tulpen gibt es deren kleinere und beriker Dr. Gerhard Raff und Albert Raff, Ortshisscheidenere Verwandtschaft, die toriker und Rektor a. D., Wildtulpen, die sich von Jahr zu organisierten kürzlich eiJahr selbst vermehren. Wichtig ist, ne Ausstellung in der deren Blätter abwelken zu lassen, Raff‘schen Scheuer mit damit die Zwiebel Kraft für die nächste Saison hat. Das Laub sollGemälden des Malers Professor Günther Kurz und Historiker Gerhard Raff Eugen Kucher sowie te nicht vor Juni abgemäht werKriegsskizzen aus dem 1. Weltkrieg. Löwenstraße, wo heute das Cal- den. Deshalb pflanzt man WildtulProfessor Kurz, der durch seinen Pa- mafé ist. Kuchers Leben war nicht pen ebenso wie Hasenglöckchen, tenonkel eine ganz besonders enge einfach, er überlebte den Ersten Blausternchen, Traubenhyazinthen Beziehung zu Eugen Kucher hatte, Weltkrieg, um im Zweiten Welt- oder verwildernde Zierlaucharten berichtete aus dem Leben des Ma- krieg bei einem Tieffliegerangriff am besten am Rand des Rasens lers: „Kucher musste malen, malen, tragisch ums Leben zu kommen. – Pflanztiefe = drei bis vierfacher malen, wo immer er war.“ So waren Mit dieser Ausstellung baten die Zwiebeldurchmesser. Alle Frühin der Raff‘schen Scheuer viele Sze- drei Degerlocher um Spenden für lingsboten gedeihen auch in Gefänen aus dem alten Degerloch zu se- den Gedenkstein für die Toten bei- ßen auf Balkon oder Terrasse. Der hen, Plätze, Häuser, Straßen, wun- der Weltkriege, der auf dem Alten Topf sollte mindestens 20 Zentiderschöne Landschaftsgemälde. Friedhof errichtet werden soll. Zur meter Durchmesser haben und bis Man blickt mit den Augen Ku- Finanzierung werden 8000 Euro Frühlingsanfang in einer geschützchers aufs Ramsbachtal, auf die gebraucht. Spendenkonto: Dr. Gün- ten Ecke stehen. Weitere Infos des Falterau, entdeckt das Gasthaus ther Kurz, IBAN: DE05 6118 0004 Wein-Obst- und Gartenbauverein Sonne oder den Tanzboden in der 0423 4273 01, BIC: DRESDEFF611. unter www.wogv-degerloch.de


ANZEIGENMARKT Stellenanzeigen

Altbauetage in Citylage

Das Pinokids-Team sucht eine

flexible weibliche Aushilfe

für Versand und Kommissionierung von Kinderbekleidung. Wir sind ein nettes Team und freuen uns über Verstärkung am Vormittag. Bewerbung an: Pinokids Kindermode, Tel. 0711-2 84 89 92 oder per E-Mail an: job@pinokids.de Für unsere wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Kanzlei in Stuttgart-Degerloch suchen wir ab 1.12.2014 oder früher nach Vereinbarung

eine/n Rechtsanwaltsfachangestellte/n

in Teilzeit/Vollzeit für alle in einer Anwaltskanzlei anfallenden Tätigkeitsbereiche wie Diktat, Fristenkontrolle, Kostenrecht, Mahnwesen und ZV. Erwünschte Fähigkeiten und Kenntnisse sind MS-Office, RAMicro, solide Englischkenntnisse, sehr gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse in Deutsch, selbstständiges Arbeiten sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit. Beschäftigungsumfang: 20 Stunden pro Woche, vorzugsweise vormittags; alternativ: Vollzeit.

Stitzenburgviertel: Familiengerechtes Wohnparadies in gefragter Lage, 5,5 Zimmer, Wohnfl. ca. 160 m², 1.OG, Bj. 1905, hochwertig modernisiert, Stuckdecken, Kassettentüren, Parkettboden, moderne Wohnküche, 2 Bäder, Balkon, Wintergarten, 1 Kfz-Stpl., Gas-Etagenhzg., Energiebedarf: 159,6 kWh/m²*a, € 625.000 zzgl. 4,76 % Käuferprovision inkl. Mwst. Epplestraße 31 · Degerloch Telefon 0711-25 85 89 90 Immobilienmakler

„Jede Immobilie ist ein Unikat – so unverwechselbar wie Sie und Ihre Träume.“ Dringend gesucht:

Häuser und Wohnungen zum Verkauf oder zur Miete sowie Grundstücke in Sillenbuch, Riedenberg, Degerloch, Gänsheide und Umgebung. Vermietung und Verkauf ist für den Eigentümer kostenlos.

Wir suchen dringend: Azar Haller-Ateschrang Daimler Mitarbeiter möchte seine Rechtsanwälte eigene Wohnung kaufen! Alte Weinsteige 5 / 70180 Stuttgart D-70597 Stuttgart, Jahnstr. 4, 0711-76 96 86-70, kl@dr-lohmann.info, www.dr-lohmann.info 3-4 Zimmer-Wohnung im Umkreis Telefon 0711 389 564 85 gesucht! Finanzierung geprüft! 30.09.2014 16:42:43 3b5d3c2b7bb50b3e85d9f1280d50db491 1 Web www.azarhaller.de Angebote bitte an Hahn+Keller E-Mail info@azarhaller.de Telefon: 0711- 933 183 70 Tolle Kinderbetreuung

DR. LOHMANN & PARTNER

für 2 Kids (7 + 5 J.) an 2-3 Nachmittagen ab sofort in Degerloch als Minijob gesucht. Job 5605, Info pme Familienservice GmbH Stuttgart, Tel. 0711- 91 29 17-10, bewerbung-stuttgart@familienservice.de

Privates

DJ 10/2014

Dipl.-Mathematikerin erteilt kompetente Nachhilfe in Mathematik für Schüler, Dipl.-Mathematikerin erteilt kompetente Familie aus Degerloch-Haigst sucht nette Studenten, Azubis undfürBerufstätige. Nachhilfe in Mathematik Schüler, Haushaltshilfe für 3-4 Nachmittage/Woche Familie aus Degerloch-Haigst sucht nette Tel. 0176/56 26Berufstätige. 59 Studenten, Azubis23 und ab 16 Uhr. Tel.für0162/2 03 07 45 Haushaltshilfe 3-4 Nachmittage/Woche Tel. 0176/56 23 26 59 Dipl. Gesangspädagogin erteilt Gesangs-ab 16 Uhr. Tel. 0162/2 03 07 45 Berufserfahrene Kinderkrankengymnastin Dipl. Gesangspädagogin erteilt unterricht für Jugendliche und GesangsErwachsene Berufserfahrene Kinderkrankengymnastin sucht Praxisräume ab 50 m2 oder die Möglichkeit unterricht fürund Jugendliche und Erwachsene (Anfänger Fortgeschrittene). Nähere Möglichkeit suchteiner Praxisräume ab 50 m2 oder (Anfänger und Fortgeschrittene). Praxisgemeinschaft. Tel. die 0711/7 82 77 78 Infos: 0178/8 55 72 10 oder Nähere einer Praxisgemeinschaft. Tel. 0711/7 82 77 78 Infos: 0178/8 55 72 10 oder www.gabriella-pittnerova.com www.gabriella-pittnerova.com Suche älteres Rennrad Typ „Garagenfund“ Suche älteres Rennrad Typ „Garagenfund“ 90er Jahre, Zustand (fast) egal. Tel. Dipl. Klavierlehrerin erteilt Unterricht (auch80er,80er, 90er Jahre, Zustand (fast) egal. Tel. Dipl. Klavierlehrerin erteilt Unterricht (auch 0711/4 2025 72oder 25 oder 0151/57 7330 80 30 Hausbesuche). Tel. 0711/90 11 45 82, Mobil 0711/4 20 72 0151/57 73 80 Hausbesuche). Tel. 0711/90 11 45 82, Mobil 0170/9 5508 78 08 0170/9 55 78

Suchen pensionierten Lehrer OberSuchen pensionierten Lehrer oderoder Oberstufenschüler der/die unseren (Klasse der/die unseren SohnSohn (Klasse 9 9 Klavierunterricht erfahrener Lehrerin Klavierunterricht von von erfahrener Lehrerin in in stufenschüler Gymnasium) 1-2 1-2 mal/Woche bei der NachNach ar- arGymnasium) mal/Woche bei der Birkach. Tel. Tel. 0711/50626189 Birkach. 0711/50626189 beitung des des Unterrichtsstoffes undund der der OrgaOrga ni- nibeitung Unterrichtsstoffes unterstützt. Tel. Tel. 0174/7 43 61 Klavierunterricht, kostenlose Probestunde. sation unterstützt. 0174/7 4331 61 31 Klavierunterricht, kostenlose Probestunde. sation Tel. Tel. 0711/63 39 62 0711/63 3930 62 30 Garage zu vermieten, 35,- E/Monat, in Garage zu vermieten, 35,- E/Monat, in Hoffeld/Nauenerstr. Tel. 0711/90 74 78 98 Biete Nachhilfe Latein, komme gerne ins Hoffeld/Nauenerstr. Tel. 0711/90 74 78 98 Biete Nachhilfe Latein, komme gerne ins Haus. Tel. 0151/51 76 87 25 Haus. Tel. 0151/51 76 87 25 Verschenke 2 Umzugskartons mit TaschenVerschenke 2 Umzugskartons Taschenbüchern gegen Abholung. Tel. 0170/8mit 14 63 33 Lebensbuch: Ich schreibe Ihre Biografie. Tel.

Lebensbuch: 0711/5 53 22 36 Ich schreibe Ihre Biografie. Tel. 0711/5 53 22 36

" 1-3 Familienhaus gesucht "

DJ 10/2014 in Degerloch, Hoffeld, Sonnenberg für kapitalkräftige Käufer. Spezialmakler für Ein-und Mehrfamilienhäuser Telefon (0711) 76 08 00

LS " 1-3

LETZ & SÖYLEMEZ

Immobilien - Agentur

. Qualifizierte Immobilienvermittlung . Immobilienmanagement . Immobilienbewertung Familienhaus gesucht " . Immobilienmarketing

in Möhringen, Sonnenberg & L.E für kapitalkräftige Käufer.

ganzheitlich . transparent . kompetent Julius-Hölder-Str. 48 . S-Degerloch . 0711 / 273 18 71 . www.ls-stuttgart.de Spezialmakler für Ein-und Mehrfamilienhäuser Telefon (0711) 76 08 00

büchern gegen Abholung. Tel. 0170/8 14 63 33

Wir suchen eine zuverlässige Babysitterin für unser einjähriges ca. 1 x/Woche Wir suchen eineKind, zuverlässige Babysitterin abends. Tel. 0711/ 5 77 12 99 ca. 1 x/Woche für unser einjähriges Kind,

Hausgemeinschaft für „55plus-Leute“ in 70597 ges. Wer möchte nach der Familien-Zeit Hausgemeinschaft für „55plus-Leute“ in individuell gepflegt neu anfangen? 70597 +ges. Wer möchte nach der Zuschr. Familien-Zeit bitteindividuell m. Vita an+4-0711-vivo@gmx.de gepflegt neu anfangen? Zuschr.

abends. Tel. 0711/ 5 77 12 99

bitte m. Vita an 4-0711-vivo@gmx.de

Immobilien

15


IMMOBILIENMARKT facebook.com/SchwaebischeBauWerkGmbH

GERNE AUCH SANIERUNGS- UND RENOVIERUNGSBEDÜRFTIG.

Immobilien in gefragter Lage! Plieningen: Fachwerkhaus /Unikat 595.000 € Attrakt. Kulturdenkmal das eine vielfält. Nutzung Wohnen/ Gewerbe ermöglicht, ca. 450 m² Nfl., ÖPNV, Denkmal-Afa.

S-Schönberg: Traumhaftes EFH KP a.Anfr.

Bestlage direkt am Naturschutzgebiet, ca. 260 m² Wfl., 8 Zi. individ., großzügige Architektur, 1970, Supergarten 750 m² Energiebedarfsausweis in Vorbereitung

S-Möhringen: Architektenvilla 1.050.000 €

Traumaft und individuell: Ca. 350 m² Wfl., 11ar Grd., 1976, Ruhe, Natur, inkl. 2 kleine Einlieger-Whg. Bj. Öl-ZH 1994, Bedarfsausweis m. Endenergiebedarf 264,2 kWh/(m²a)

Schwäbische BauWerk GmbH Meistersingerstr. 20 70597 Stuttgart T: 0711 - 933 518 8 W: www.schwäbische-bauwerk.de

Möchten auch Sie provisionsfrei verkaufen oder vermieten? Wir beraten Sie hierzu gerne mit kostenfreier Werteinschätzung. Wir suchen Häuser, Bauplätze und Wohnungen in Stuttgart und auf den Fildern. Lamprecht Immobilien GmbH Ihr persönlicher Ansprechpartner in Stuttgart-Vaihingen Telefon 0711 - 35 88 00 0 | www.lamprecht-immo.de

Ihre Immobilienprofis in Stuttgart und auf den Fildern. Daheim in Stuttgarts schönsten Lagen. 0711-933 411 50 ***www.link-immobilien.info***

Vermittlung!

Ostfildern-Ruit

unverbindliche Illustration

Gewerbefläche/Schulungsräume gesucht! Suche Räumlichkeiten mit ca. 300 qm für Schulungszwecke - mit guter Verkehrsanbindung in Degerloch und Umgebung.

Hochwertige und stilvolle 4,5-Zimmer-Neubau-Wohnung in sonniger, gefragter Lage! EG mit sonnigem Garten, ca. 119 m² Wfl., - noch Aufzug, hochwertige Ausstattung unverbindliche Illustration wählbar, TG, KfW 70 u.v.m.! KP € 498.600,jetzt Baubeginn!

Bettina Thurner Immobilien Tel: 0711-605066

Modernes + sonniges EFH (Kettenhaus), ca. 164 m² Wfl., 5 Zi. + Hobbyraum, offener Kamin, Sauna u.v.m. Bedarfsausweis, Kennwert 20 kWh/m²*a, Energieträger Strom. KP € 749.800,-! zzgl. 4,76 % Prov. inkl. MwSt., Wohnungsvermittler Kirchheimer Str. 45, Sillenbuch Tel. 0711/45 999 6-30

Wir bauen, wo Stuttgart am schönsten ist - seit über 38 Jahren!

Verkaufen auch Sie Ihre Immobilie mit uns und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin! Unsere Immobilienspezialisten beraten Sie gerne.

Torsten Geyer Telefon: 0711 181 4824

16

Bülent Dilker Telefon: 0711 181 4848

wohnbaustudio.de


IMMOBILIENMARKT Unser Immobilienangebot für Sie: ✆-Infos Mo. – Fr. 8 – 20 Uhr; Sa. von 9 – 14 Uhr.

Unser Immobilienangebot für Sie: ✆-Infos S-Plieningen EUR 139.000 S-Sillenbuch EUR 279.000 2-Zimmer-ETW, 1. Obergeschoss, ca. 3 ½-Zi.-Maisonette-Whg., 1. und 2. DG, Mo. – Fr. 8 – 20 Uhr; Sa. von 9 – 14 Uhr. 54 m², gehobene Ausstattung: Lamigehobene Ausstattung: Parkett, Flienat, Fliesen, EBK, Kunststoffisolier­ glasfenster, Gas-ZH, Baujahr 1990, frei, Hausmeister, Garage, Energieverbrauchsausweis 182,00 kWh/(m²a). Jörg Fischer 0711/124-47241

sen, Iso-Fenster, Kamin, Baujahr ca. 1990, Bezug zum 1.11.14, Hausmeister, Garage, Gas-ZH, Energieverbrauchsausweis, 175,00 kWh/(m²a). Jörg Fischer 0711/124-47241

Unser Immobilienangebot für Sie:

Manfred Hewig & Andrea Hewig oHG Manfred Hewig & Andrea Hewig oHG

Kaufleute in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft Manfred Hewig & GrundstücksAndrea Hewig oHG Kaufleute in der und Wohnungswirtschaft Kaufleute in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

Wurmlinger Straße 18  0711-765 77 77 lich77 77 Wurmlinger Straße 18  0711-765 unverb Jetzt 70597 Stuttgart-Degerloch Fax 0711-765 66ind 00 ieren! 70597 Stuttgart-Degerloch Fax 0711-765 66 00 inform Email: post@hewig-online.de Email: post@hewig-online.de

S-Degerloch EUR 349.000 5-Zi.-ETW in kleinem 5-Familien-Haus, Zentrum, ruhig, Baujahr 1906, 3. OG, Wohnfläche ca. 94 m², renoviert, modernisiert, vorwiegend Holzdielenböden, Zentralheizung 2011 neu, 2 Keller, Energieausweis noch nicht vorhanden. Jörg Fischer 0711/124-47241

S-Sillenbuch EUR 349.000 4-Zi.-Mais. m. toller Aussicht, Hochparterre mit Balkon u. Gartengeschoss m. Terrasse, Ausstattung: Fliesen, PVC, Granit, Parkett, Bad, sep. WC und Flur neu, Bj. 1969, sep. Garage, Öl-ZH, Energiebedarfsausweis, 141,10 kWh/(m²a). Jörg Fischer 0711/124-47241

Unser Immobilienangebot BW-Bank Immobilien Fritz-Elsas-Straßefür 31 Sie: 70174 Stuttgart Unser Immobilienangebot für Telefon 0711 124-42825Fritz-Elsas-Straße Telefax 0711 124-44420 BW-Bank Immobilien 31 Sie: 70174✆-Infos Stuttgart www.bw-bank.de/immobilien Telefax 0711 124-44420 Telefon 0711 8 124-42825 Mo. – Fr. – 20 Uhr; Sa.immobilien@bw-bank.de von 9 – 14 Uhr.

Mitglied im Verband Immobilienverwalter BadenWürttemberg e.V.

Wurmlinger Straße 18 • 70597 Stuttgart-Degerloch Postfach 700228 • 70572 Stuttgart Telefon 765 77 77 Wir0711 übernehmen die Verwaltung Ihrer Telefax 0711Wir 765 66 00 übernehmen die Verwaltung Ihrer Wir übernehmen diedem Verwaltung Ihrer Wohnanlage nach WEG oder als E-Mail: post@hewig-online.de

Wohnanlage nach dem WEG oder als Mietverwaltung Wohnanlage nach dem WEG oder als Mietverwaltung Mietverwaltung

hewig1.indd 1

05.07.2004 12:20:39

www.bw-bank.de/immobilien immobilien@bw-bank.de Baden-Württembergische Bank. Nah dran.

Baden-Württembergische Bank

S-Sillenbuch

EUR 649.000

S-Heumaden

EUR 719.000

3­FH, Bauj.Immobilien 1960, 6,06 Ar, Wfl.Fritz-Elsas-Straße 244 m², 6­FH, Bj.31 1965,70174 4,51 Ar,Stuttgart Wfl. 350 m², BW-Bank GG: 2 Zi.,0711 ca. 68124-42825 m², OG: 3 ½ Zi.,Telefax ca. 1 x 1-Zi. 33m², 1 x 2-Zi. 72 m², 2 x 2-Zi. Telefon 0711 124-44420 95 m², DG: 3 Zi., ca. 81 m², 2 Garagen, 38 m², 2 x 3-Zi. 84 m², 3 Gar., vermietet www.bw-bank.de/immobilien immobilien@bw-bank.de frei bzw. frei werdend, Zentrum, ruhig, zu 32.880 EUR p. a., Zentrum, ruhig,

tuttgart_2sp_2c.pdf teilw. renovierungsbed., Öl-ZH, z. Zt. _14_28

baujahrtyp. gt. Zustand, Öl-ZH 2006,

Baden-Württembergische Bank. Nah dran. noch kein Energieausweis vorhanden. Energieverbrauchsausw., 191 kWh/(m²a). Jörg Fischer

0711/124-47241

Jörg Fischer

0711/124-47241

BW-Bank Immobilien Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart Telefon 0711 124-42825 Telefax 0711 124-44420 www.bw-bank.de/immobilien immobilien@bw-bank.de

Baden-Württembergische Bank

S-Sillenbuch EUR 1.190.000 Frei stehendes EFH, Grundst. 596 m², Baujahr 1935, teilweise baujahrtypituttgart_2sp_2c.pdf sche Elemente, Wohnfläche ca. 210 m² auf zwei Stockwerken, Garage, Gas_14_28 ZH, vorwiegend Parkett, frei, z. Zt. noch kein Energieausweis vorhanden. Jörg Fischer 0711/124-47241

S-Degerloch EUR 1.690.000 Frei stehendes EFH, Grundst. 942 m², Baujahr 1925, immer wieder modernisiert, Wohnfläche ca. 220 m², Gas­ ZH, vorwiegend Parkett, vermietet seit 2005, Energiebedarfsausweis, 92 kWh/(m²a), Energieeffizienzklasse C. Jörg Fischer 0711/124-47241

BW-Bank Immobilien Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart Telefon Telefon 0711 0711124-42825 124-42825 Telefax Telefax0711 0711124-44420 124-44420 www.bw-bank.de/immobilien immobilien@bw-bank.de immobilien immobilien@bw-bank.de www.bw-bank.de/ Baden-Württembergische Bank. Baden-Württembergische Bank Nah dran.

tuttgart_2sp_2c.pdf _14_28

WEG-Verwaltung Mietverwaltung Verkauf & Vermietung Sorgsam bedacht. Individuell abgestimmt. 0711 / 91 29 770-1 www.jungimmobilien-stuttgart.de Kirchheimer Straße 60 70619 Stuttgart-Sillenbuch

immobilien-anzeigen Jeden Monat im Degerloch Journal. Die nächste Ausgabe erscheint am 14. November

Anzeigen-Annahmeschluss: Freitag, 31. Oktober

17


Was das Haar in der kalten Jahreszeit braucht ie Haare fliegen oder liegen platt an. Gestresste Haare sind ein häufiges Problem, wenn die Temperaturen sinken. Vor allem Trockenheit macht der Haarpracht

zu schaffen. Die Heizungsluft lässt sie oft spröde und struppig wirken. Darum ist die richtige Pflege umso wichtiger. Reichhaltige Pflegekuren verwöhnen das Haar

Epplestr. 4 Stuttgart-Degerloch Direkt an der U 5, 6, 8, 12 Haltestelle Degerloch

Weitere Informationen und Anmeldung unter: Tel. 0711/9072 1791 Mail: info@lotusherz.de www.lotusherz.de

Praxis für

Physiotherapie & Osteopathie

medifit

BrechtenBreiter  Manualtherapie (alle Konzepte)  Physiotherapie  Osteopathie  Neurologische Behandlungen (PNF + Bobath + Vojta)  Krankengymnastik (auch am Gerät) Epplestraße 23 70597 Stuttgart-Degerloch Tel. 0711 - 765 70 30 Fax 0711 - 765 70 94 info@brechtenbreiter-physio.de www.brechtenbreiter-physio.de Öffnungszeiten: Mo - Fr 7-20 Uhr

HAARE HAUT NÄGEL

Yoga offene Stunden Yoga für Schwangere Yoga für Kinder und Jugendliche Kundaliniyoga Yoga-Einzelsitzungen Klangmassage Shiatsu

 Kiefergelenktherapie  ambulante Reha / MTT  Massage, Naturmoor  Lymphdrainage  Kurse (z.B. Pilates)  Kinesio Taping

hat den Umbau erfolgreich abgeschlossen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

HAARE HAUT NÄGEL

Straifstraße 2 · 70597 S-Degerloch · Telefon 0711/ 50 43 86 79

www.kaemmbar.com

D

Klettenwurzelöl einreiben und das pflegende Öl über Nacht gut einwirken lassen. Das Kopfkissen sollte man mit einem alten Bezug vor Ölflecken schützen. Auch ein besonders mildes Shampoo ist in der kalten Jahreszeit eine gute Wahl. Der sparsame Einsatz des Föns bei geringen Temperaturen bewahrt die Haarpracht davor, durch die Hitze noch stärker auszutrocknen. Wer regelmäßig ein Glatteisen nutzt, sollte keinesfalls auf Stylingprodukte verzichten, die das Haar vor der Hitzeeinwirkung schützen. Sollten diese trotz aller Bemühungen „fliegen“, hilft ein Haarspray mit Antistatik-Effekt. Beate Fuchs vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de rät: „Einfach aus 20 bis 30 Zentimeter Entfernung aufsprühen, mit den Handflächen sanft über die Haaroberfläche streichen und die Frisur sitzt!“

Ladenzentrum · Hofgärten 15 ·Tel. 7 28 66 81

Preisnachlass* Gültig bis Samstag, 29.11.2014

* nur für Dienstleistungen, gilt nicht für Verkaufsartikel

in Kooperation mit dem Degerlocher Frauenkreis

Tagespflege Menüservice Hausnotruf

24-Stunden-Pflege Betreuungsgruppen

Große Falterstr. 6

0711 / 76 21 84

70599 Stuttgart-Plieningen Schoellstr. 3

0711 / 45 11 63

info@diakoniestation-stuttgart-filder.de

18

-10%

Hilfe, Pflege und Betreuung zu Hause - Hauswirtschaftliche Hilfe

70597 Stuttgart-Degerloch

(

Fit, schön und gesund

und verhindern statisches Aufladen. Sie helfen auch bei juckender Kopfhaut und erleichtern das Styling. Wichtig ist es, die Haare von innen zu kräftigen. Haarexperten wie Jutta Mai von der Plattform www.weniger-haarausfall.de empfehlen außerdem, die Haare innerlich für die kalten Wintermonate zu stärken: „Gegen trockenes und strapaziertes Haar hat sich zum Beispiel der Samen des Bockshornklees bewährt“, erklärt Mai. Das Naturprodukt ist in Apotheken als „Bockshorn + Mikronährstoff Haarkapseln“ erhältlich. Die Kapseln mit Bockshornkonzentrat sind zusätzlich mit haarfreundlichen Mikronährstoffen angereichert. Sie werden auch gegen vermehrten Haarausfall eingesetzt. Natürlich sollte das Haar im Winter richtig gepflegt werden. Wer häufig unter trockenen Haarspitzen leidet, kann diese sanft mit Oliven- oder

1 Gutschein pro Person

Foto: djd/www.wenigerhaarausfall.de/fotolia

Sonderthema


Sonderthema Regionaler Saunaführer

Dr. Kleanthous Sono-Beauty Lifting Lerne ernen Sie diese außerg gewöhnlich öhnliche Anti-Aging Behandlung kennen. Erleben Sie 6 Behandlungen mit nachgewiesener Langzeitwirkung!* *

dermatologisch getestet durch Dermatest

Wir beraten Sie gerne. Karl-P faf f-Stra a ße 26 7 0 5 9 7 Stut tgar t-Degerloch Tel. 07 711 - 76 63 36 info@lii ane-bot t.de w w w.liane-bott t.de

M

it dem regionalen GutscheinSaunaführer kommt man fit durch den Winter. Dieser ist in 6. Auflage ab November im Buchhandel erhältlich. 53 Spaßbäder, Wellness-Tempel und Saunaanlagen der Regionen Stuttgart, Schwäbische Alb und Bodensee können kostenfrei oder zu reduziertem Eintritt besucht werden. Möglich machen dies Gutscheine im Saunaführer im Gesamtwert von über 700 Euro. Die Regionalausgaben des Saunaführers haben in den letzten Jahren viele Saunafreunde begeistert. Bestandteil des Buches sind Gutscheine. Für jede der ausführlich beschriebenen Saunen ist ein Gutschein vorhanden, der zu einem kostenfreien oder preisreduzierten Besuch einlädt. Der Saunaführer

I

inklusive Gutscheinen kostet 24,90 Euro, ist im Verlag edition 1.6 Thomas Wiege erschienen und sowohl im Buchhandel als auch im Internet erhältlich. Alle aufgeführten Saunen wurden persönlich vom Autor und seinem Team besucht. Mit einer übersichtlichen Systematik wird jede Anlage, zahlreich bebildert, vorgestellt. Mit Hilfe einer Karte ist es für den Leser einfach, die Sauna seiner Wahl zu finden. Weitere Informationen und den Onlineshop zum versandkostenfreien Bestellen findet man auf www.der-saunafuehrer.de. Die ersten drei Anrufer unter 0 70 22 /5  95 57 am Donnerstag, 23. Oktober, 9 bis 9.30 Uhr, erhalten je einen Saunaführer geschenkt.

Renovierung der kleinen Schönheitsfarm

n diesem Herbst wurde die kleine Schönheitsfarm von Ramona Bartosch-Koch komplett renoviert und mit frischen Farben versehen.

In ihrem Institut Haare, Haut, Nägel kann „frau“ sich rundum verschönern lassen. von der Kosmetik über Fußpflege, Massagen bis hin zu Haarentfernung oder Faltenunterspritzung hat Ramona Bartosch-Koch alles im Angebot. Im kleinen Frisörsalon gibt es eine neue schicke Frisur und in der BodyTan-Kabine die perfekte natürliche, gleichmäßige Bräune mit Walnussextrakt. www.haareRamona Bartosch-Kochs Geschäft ist in der Straifstraße 2 hautundnaegel.de

tag der tür offenen

bis zu

,-n€! 29sp0 are Nach unserem Umbau laden wir am 19. Oktober 2014 von 10 - 20 Uhr zum Tag der offenen Tür in Degerloch ein! Lerne unser exklusives Fit- und Wellnessangebot kennen, teste verschiedene Kurse und sicher Dir tolle Angebote! Wir freuen uns auf Dich! Unverbindliche Schnupperkurse: 10.15 - 11.45 Uhr 11.50 - 12.50 Uhr 12.55 - 13.40 Uhr 16.30 - 17.30 Uhr 17.45 - 18.45 Uhr 18.50 - 19.50 Uhr

Yoga Step BodyWorkout Zumba BodyPump BodyBalance

Löffelstraße 40, 70597 Stuttgart Tel. 0711 719177-19 info@puls-degerloch.de

www.puls-stuttgart.de

19


Degerloch intern

Scorpions mit guter Bilanz

Erfolgreich im Esslinger Exil Foto: Stuttgart Scorpions

Praxis für natürliche Ästhetik med. Faltenbehandlung Naturheilverfahren Gesichtspflege Kerstin Pflüger

Hoffeldstraße 154 70597 Stuttgart-Hoffeld [ tHoffeldstraße ] 0711. 63 39 78 99 154 www.haareundstil.de 70597 Stuttgart-Hoffeld

staatl. anerk. Kosmetikerin/ Heilpraktikerin alte Dorfstraße 43a 70599 stuttgart-Birkach telefon: 0711 - 907 592 61 info@vitalundschoen.eu www.vitalundschoen.eu

154 Termine63 nach [ t Hoffeldstraße ] 0711. 39 78 99 70597 Stuttgart-Hoffeld Vereinbarung www.haareundstil.de [ t ] 0711. 63 39 78 99 Termine nach www.haareundstil.de Vereinbarung Termine nach Vereinbarung

Hoffeldstraße 154 70597 Stuttgart-Hoffeld [ t ] 0711. 63 39 78 99 www.haareundstil.de

In 6.11 foabe nd .14 · 19 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Auch wenn die Stuttgarter Scorpions im Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft den Cologne Falcons knapp mit 28:33 unterlagen, so können sie doch mit ihrer Bilanz im „Esslinger Exil“ mehr als zufrieden sein. Durch den Umbau des GaziStadions mussten sie im Esslinger Eberhard- Die kämpferischen Degerlocher Footballer Bauer-Stadion antreten, kassierten dort „Wir haben also keine Zuschauer verloren, in der Vorrunde der Gruppe Süd nur sondern sogar noch neue hinzugewonnen“, zwei Niederlagen und begeisterten die lautet sein positives Fazit. So soll es nun Football-Fans mit ihrer schnellen und in der nächsten Saison weitergehen, wenn aggressiven Spielweise. Chefcoach Jemi die Scorpions wieder in das umgebaute Hamiko entfachte eine tolle Begeiste- Gazi-Stadion zurückkehren. In den Räurung bei den bewährten Kräften wie men der neuen Haupttribüne kann man den Neuzugängen und die Scorpions er- den Sponsoren ein angenehmes Ambiente hielten viel Anerkennung in der German bieten, das zusätzliche Förderer und SponFootball-League. Erfreulicherweise über- soren auf die Waldau locken soll. Bisher traf der Zuschauerzuspruch in Esslingen verfügt der Verein über einen Jahresetat sogar die Erwartungen, hatte man doch von knapp 200 000 Euro, doch vielleicht zuvor nur mit 500 Fans pro Spiel gerech- kann dieser angehoben werden. Da sonet. Am Ende wurde es ein Schnitt von wohl Trainer Hamiko als auch die meisten rund 1000 Zuschauern und das erfreute Spieler bleiben wollen, stehen die Scorauch Vereinspräsident Markus Würtele. pions vor verheißungsvollen Zeiten.  gd

Mobile Fußpflege d 0711 / 8 49 80 71

HAUSFRISEUR MOBIL 71 79 70

Christine Gohlke Heilpraktikerin · Tel. 07MOBIL 11 / 4 80718479 4170 HAUSFRISEUR Kurse für Autogenes Training W 75,Mo. o. Di. 19.00-20.30 Uhr, 7 Abende Einfaches Abnehmen mit Trennkost Do. 19.30-20.45 Uhr, 8 Abende W 95,-

• Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn / Breuß und Osteobalance • Medizinische Hypnose z.B. zur Gewichtsabnahme

Bitte erfragen Sie den genauen Kursbeginn Leinfeldener Str. 66 · 70597 S-Degerloch · Sprechstunden nach Vereinbarung

Neuer Trainer – neue Motivation

u tus Stuttgart – Die Basketbal- wechsel schnell integriert werden. lerinnen peilen in dieser Saison ei- Die Spielerinnen sollen den Wegnen Spitzenplatz in der Landesliga gang der bisher erfolgreichsten sowie als Fernziel die Oberliga an. Werferin kompensieren, denn FabiIn dem 29-jährigen Gordon Chang enne Barth verabschiedete sich für haben die Basketballerinnen ihren ein halbes Jahr nach Schottland. Wunschtrainer gefunden. Gordon „Jetzt müssen die anderen die Chang kommt vom Lokalrivalen Punkte machen“, meint der 1,90 Möhringen, spielt dort selbst noch Meter große Gordon Chang, desals Center in der ersten Mann- sen Vorbilder die amerikanischen schaft. „Bei den ersten Trainings- Starspieler Michael Jordan und einheiten ist er schon auf eine Charles Barkley sind. Der bei einer äußerst positive Resonanz getrof- Frachtfluggesellschaft in Echter17 uns Uhrüber in der Filderstadt-Bernhausen fenvon und 11 wir bis freuen seineFILharmonie dingen beschäftigte SpeditionsVerpflichtung“, urteilt tus-Abtei- kaufmann feilt nun beim Training lungsleiter Michael Maile. Gordon in der Degerlocher Albturnhalle Chang ist hoch motiviert und will an der Feinabstimmung des Teams AMZ-Verlag von wie taktischen undGmbH Jetzt Ausstellerfl & Co. KGselbst seineveranstaltet technischen die Spiele bestreiten die ächen 30 Künste an die Damen weitergeben. Damen dann zumeist im DoppelZunächst steht noch die Abwehr- pack mit den Männern in der Ruth2014 arbeit im Vordergrund und dann Endress-Halle. In der Liga kommt soll besonders das Spielverständ- es zu zahlreichen Derbies gegen nis gefördert werden. Schließlich den BBC Stuttgart, den ESV Rotsollen auch9. die Neuzugänge gegen Möhringen Sonntag, November 2014wie Weiß Stuttgart, IMMOBILIENKarin Bardens vom TSV Jesingen, und Echterdingen. Deshalb von 11 bis 17 Uhr in der FILharmonie Filderstadt-Bernhausen MESSE FILDERwerden Janin Gruber, TV Nellingen, Olivia auch zahlreiche Zuschauer erwarMettang nach dem Wiedereinstieg tet. „Natürlich möchten wir einen AMZ-Verlag veranstaltet längerer von Jetzt Ausstellerfl ächen buchen unter: 0711 / 9bestätigt 74 77-26 & Co. KG von nach Pause GmbH sowie Spitzenplatz erreichen“, Carolin Müller nach dem Studien- Abteilungsleiter Michael Maile. gd

7. IMMOBILIEN-MESSE AUF DEN FILDERN

Hier findet zusammen, was zusammen gehört!

Sonntag, 9. November 2014

über

Hier findet zusammen, 7. IMMOBILIEN-MESSE was zusammen gehört! AUF DEN FILDERN

Sonntag, 9. November 2014 von 11 bis 17 Uhr in der FILharmonie Filderstadt-Bernhausen

seit

2014

IMMOBILIENMESSE FILDER Wege zum Wohneigentum in der Region

veranstaltet von seit

20

30 Jahren

AMZ-Verlag GmbH & Co. KG

Jetzt Ausstellerflächen buchen unter: 0711 / 9 74 77-26 über

7. IMMOBILIEN-MESSE AUF DEN FILDERN Jahren

Wege zum Wohneigentum in der Region

über

seit

30 Jahren


ng, Gestaltung und Pfege von Planu Hausgärten Landschaftsgärtn er gesucht!

D{9<C E8:? D8JJ Æ BF:?<E <JJ<E  NF?E<E  98;<E

> <J L E ;  J : ? C 8 = < E    J @ KQ < E 9 <> < ? 98 I <  J : ? I v E B <

Garten- und Landschaftsbau

Ralf Götz Gärtnermeister

Häusleweg 11 · 70597 S-Hoffeld Tel. 07 11 / 71 07 47 · Fax 6 33 98 39 Handy 01 71 /4 39 30 91

Herbstpflege im Garten

JZ_i\`e\i\`N8CK<I?LE; <ggc\jkiX\*+  K\c\]fe'.(( +/+/+/ .',0.Jklkk^Xik $ ;\^\icfZ_

Baumfällung

➢ Wir schneiden, pflegen, düngen

Sichere In jeder Lage und Größe -Klettertechnik-

und pflanzen fachgerecht ➢ Schnelles Grün an einem Tag durch Rollrasen ➢ Neues Outfit Ihres Gartens durch Umgestaltung ➢ Sanierung von Terrassen u. Hofeinfahrten

Garten- und Landschaftsbau Gert Fischer Internet: www.fischer-aichtal.de

Garten

! Alle - Arbeiten ! Neu- / Umgestaltung, BaumGehölz- u. Heckenrückschnitt, etc.!! - J. Kälberer staatl. gepr. Forstwirt -

Mauerbau Terrassen

Tel. 07 11 – 9 76 89 60

Einfahrten, Treppen, Zaunbau, etc.!!

E-Mail: info@fischer-aichtal.de

Kellertrockenlegung

Erfahren. Meister ! Alles Festpreise! Kostenl. Besichtigung u. Beratung

Stgt., Tel.: 0711 / 69 82 41

Anzeigen-Annahmeschluss für November: 31. Oktober 2014

Reparaturen für alle PKW 3 x pro Woche Hauptuntersuchung Karosseriearbeiten Reifeneinlagerung Neu- und Gebrauchtwagen 28 Jahre

Planung · Ausführung Umgestaltung · Pflege Professionelle Baumfällung!! Baumkletterer Kostenlose Besichtigung 7056570565 Stuttgart Stuttgart Tel. 0711/93307711 Tel. 0711/ 93 30 77 11 Fax 93391771

Fax 0711/ 93 39 17 71

Geschäftsanzeigen:

Tel. 07 11 / 9 74 77- 17 (Monika Zydeck) Fax 07 11 / 9 74 77- 77 m.zydeck@amw-verlag.de

in Degerloch

Computer + mehr • Verkauf und Service • Internet- und DSL-Anschlüsse • Server- und Netzwerklösungen • PC-Notdienst • Wiederherstellung von Daten • Reparaturen von Notebook / PC / Drucker / Plotter (alle Fabrikate)

in Degerloch

erfolgreich im Dienste • Jetzt umrüsten von Windows XP auf der Kunden Windows 7/8.1.

Seniorenfreundlicher Service Karl-Pfaff-Str. 30 · 70597 S-Degerloch Tel. 07 11 / 76 33 81 · www.edicta.de Öffnungszeiten Ladengeschäft: Mo. - Sa. 9.00 - 13.00 · Mo. - Fr. 14.00 - 18.00

Vikarweg 10 • 70567 Stuttgart Tel. 0711/71 28 70 Fax 0711/7167 47

Arbeit aus Meisterhand: Einzelmöbel • Treppen Geländer • Holzdecken Garderoben • Einbaumöbel Haus- und Innen-Türen Fertigparkett • Laminat Massivholzmöbel Reparaturen uvm... Rufen Sie an! Schreinermeister und Inhaber Axel Schwarz und Ulrich Gertnerhoffer

SchreinereiElsaesser@web.de

Öffnungszeiten Ladengeschäft: Mo - Sa 9.00 - 13.00 Mo - Fr 14.00 - 18.00

Markisen

Fenster + Türen

21


Degerloch intern

nachgefragt

Brigitte KunathScheffold Bezirksvorsteherin

Thema: Wirtschafts-Jourfixe 1. Welches Ziel hat der neu ins Leben gerufene WirtschaftsJourfixe im Rathaus? Die Gespräche sollen regelmäßig stattfinden und Synergieeffekte zwischen dem Stadtbezirk, dem Gewerbe- und Handelsverein und der Wirtschaftsförderung kreieren und erörtern, wo der Schuh drückt. Das Ziel der Treffen ist die Entwicklung konkreter Maßnahmen, um den Einzelhandelsstandort und das gute Angebot vor Ort nachhaltig zu erhalten und zu verbessern.

Klaus Rudolf wird 80 Jahre alt

Besserer Brandschutz

u Alt-Stadtrat Rudolf – Der frühere Stadtrat Klaus Rudolf feiert am Dienstag, 4. November, seinen 80. Geburtstag. Der Firmengründer des Geschäftes Rudolf Lichtwerbung im Gewerbegebiet Tränke wurde im Jahr 1984 in den Stuttgarter Gemeinderat gewählt, dem er 20 Jahre lang angehörte. In unterschiedlichen Ausschüssen und Beiräten setzte sich Klaus Rudolf für das Gemeinwohl der Stadt und seines Heimatortes Degerloch ein. Schwerpunkte seiner Arbeit waren die Wirtschafts- und Verkehrspolitik sowie die städtebauliche Entwicklung der Stadt Stuttgart. 18 Jahre war der Degerlocher Vorsitzender der CDU-Bezirksgruppe, deren Ehrenvorsitzender er immer noch ist. Zehn Jahre lang war Rudolf Mitglied und CDU-Fraktionssprecher im Bezirksbeirat. Von

u Fernsehturm – Das Baurechtsamt hat die abschließende Baugenehmigung zur brandschutzrechtlichen Ertüchtigung des Fernsehturms erteilt. Mit der Baugenehmigung wird die Nutzung des Turmkorbs zu Veranstaltungszwecken dauerhaft genehmigt. Hauptmaßnahme ist die weitgehende Beseitigung der Brandlasten im Turmschaft sowie die Einhausung beziehungsweise Abschottung und Überwachung der zum Turmkorb führenden Kabeltrassen, sodass im Brandfall die Rettungswege sicher passierbar bleiben. Durch ein Evakuierungskonzept wird sichergestellt, dass im Fall einer dennoch erforderlichen Räumung des Turmkorbs eine zügige und sichere Evakuierung aller Besucher und Beschäftigten über die Aufzüge oder im Notfall über die Treppenanlage erfolgen kann. Durch die Maßnahmen werden sichere Rettungswege hergestellt. Deren Fehlen hatte zur sofortigen Schließung des Fernsehturms geführt. Der Finanzierungsbeitrag der Stadt liegt bei 605 000 Euro und wird durch einen Verzicht auf die Erbbauzinszahlungen 2014 bis 2026 erbracht.

2. Wie oft finden die Treffen statt? Viermal pro Jahr. Der nächste Wirtschafts-Jourfixe ist für Dezember geplant. 3. Gibt es schon konkrete Aktionen? Als Erstes sollen Fragebogen an die Einzelhändler versandt werden, um den Sachstand zu ermitteln.

Hannelore und Klaus Rudolf anno dazumal

Klaus Rudolf – Firmenchef und Alt-Stadtrat

1961 bis 1969 wirkte er als erster Vorsitzender des von ihm gegründeten Gewerbe- und Handelsvereins Degerloch. Für seinen großen ehrenamtlichen Einsatz erhielt der ehemalige Stadtrat im Jahr 2004 das Verdienstkreuz am Bande verliehen. Mit seiner Ehefrau Hannelore und drei Mitarbeitern startete Klaus Rudolf 1961 den „ersten Stuttgarter Neondienst“ auf 50 Qudratmetern im Kellergeschoss des Elternhauses in der Mittleren Straße. Heute beschäftigt das Unternehmen im Gewerbegebiet Tränke auf 1400 Quadratmetern rund 20 Mitarbeiter.  ge

Das Rätsel gelöst u Anziehend – Gisela Zettlitz, Inhaberin des Geschäftes „Anziehend“ in der Karl-Pfaff-Straße 34, in dem man schicke Designerkleidung sowie Accessoires erhält,

Im November 2011 hat der Degerlocher Ortshistoriker Albert Raff im Hutt Verlag sein Buch „Ansichtssache Degerloch“ herausgebracht. Innerhalb von zwei Monaten war die komplette Auflage vergriffen. Manche, die ein

Anita Sterk und Gisela Zettliz

übergab einen Einkaufsgutschein im Wert von 40 Euro an Anita Sterk. Sie hatte das Rätsel des Monats aus der DJ-Ausgabe 7/8 gelöst und gewusst, dass das gesuchte Denkmal für gefallene Flaksoldaten in der Tränke steht. 22

Die Landwirtschaft von früher

Buch erwerben wollten, kamen leider zu spät. Das Nachfolge-

Werk wird erstmals auf dem Nikolausmarkt am Samstag, 6. Dezember, verkauft. Ein Jahr lang hat Raff in Archiven gestöbert, alteingesessene Degerlocher besucht, Bilder und Dokumente zusammengetragen, Gespräche geführt, Texte geschrieben. Den Part der Buchproduktion und die verlegerische Arbeit übernahm das örtliche Redaktionsbüro huttmedia. Mit über 160 Seiten bietet Raffs zweites Buch „Degerlocher Raritäten“ wieder eine Menge an neuen, unveröffentlichten Bildern, Dokumenten und Informationen aus der Zeit von 1900 bis 1990. Dies betrifft die Bereiche Landwirtschaft, Gastronomie, Handel und Handwerk, Sportvereine, Degerlochs Betonierung,

Tankstellen, das Kapitel „Legendäre Degerlocher“ und noch mehr. Der Hardcoverband erscheint im gleichen Format wie „Ansichtssache Degerloch“ zum Preis von 24,80 Euro. Vorbestellungen bei Buchhandlung Albert Müller, Epp-

Mit Pferd und Wagen bei der Ernte

lestraße 19, Telefon 72 20 95 60 oder amueller@buch-mueller.de.


HANDWERK IN DEGERLOCH Sanitäre inStallation heizung blechbearbeitung

Elektrotechnik · E-Check · Photovoltaikanlagen Video- & Sprechanlagen · Schwachstrom-Anlagen Telefon- & Datentechnik · Überspannungsschutz Sicherheitstechnik

AICHER ELEKTROTECHNIK

Inhaber: Wolfgang Aicher Epplestraße 65 70597 Stuttgart (Degerloch) Telefon (0711) 7657348 Telefax (0711) 7657310 info@aicher-elektrotechnik.de www.aicher-elektrotechnik.de

TränkesTrasse 20 70597 sTuTTgarT

Meisterbetrieb

weinmann Sanitärtechnik Sanitäre Anlagen Blechbearbeitung Bauflaschnerei Gasheizungen Gasheizungen Solaranlagen Solaranlagen

Volker Weinmann Volker Weinmann Julius-Hölder-Straße 52 70597 Stuttgart-Degerloch 52 Julius-Hölder-Straße Telefon 0711 / 7 22 27 56 oder 70 45 54 70597 Stuttgart-Degerloch

mit Flüssiggas-Abhollager

Öffnungszeiten: Mo 9-12 Uhr Di 9-12 + 15-20 Uhr Mi 9-12 Uhr Do 9-12 + 15-20 Uhr Fr 9-12 Uhr Sa geschlossen

Fax 071107 / 7 11 28 83 0422 27 56 Telefon /7

46 · 70597 S-Degerloch · Tel.: 07 11 / 76 09• 38 Bodenbeläge Fensterdekorationen •Epplestr. • Parkett • Polsterwerkstatt ww.rauma u s s t a •t Malerarbeiten t u n g - f r i z . •d Betten e •wSonnenschutz • Tapeten Epplestr. 46 · 70597 S-Degerloch · Tel.: 07 11 / 76 09 38 w w w . r 1a u m a u s s t a t t25.11.2009 u n g17:12:59 - fUhrr i z . d e 339_09_AZ_93x35mm_V2_sw.indd

339_09_AZ_93x35mm_V2_sw.indd 1

Peter Mader ElektroInstallationen Kundendienst Erwin-Bälz-Str. 33 · 70597 Stuttgart-Degerloch Tel. 07 11 / 76 33 33 · elektro-mader@t-online.de

25.11.2009 17:12:59 Uhr

Maler/Lackiererarbeiten - Raumausstattung - Schimmelsanierung

Tel. 0711/ 6 74 74 70 · meister@holger-eichhorst.de Erwin-Bälz-Straße 73 · 70597 S-Degerloch

www.holger-eichhorst.de

Monatlich Neues im

Lokaler geht nicht

Mitglieder im Gewerbe- und Handelsverein Degerloch 23


Degerloch intern

Kurz & Knapp

Rätsel des Monats

Wo steht diese Jungfrau mit den Tränenschalen in Degerloch?

u Rüdiger Spahr, der Wirt der Vereinsgaststätte von SV Hoffeld ist ab 30. Oktober neuer Pächter des Vereinslokals vom HTC Stuttgarter Kickers auf der Hohen Eiche. u Am Donnerstag, 23. Oktober, lädt Wein-Musketier Guido Keller ab 20 Uhr zu einem musikalischen Abend. Das Duo „Mon Coeur“ gastiert mit betörenden Liedern in der Julius-HölderStraße 29b. u Die Degerlocher Fachanwältin Hildegard Riehle-Nagel von der Kanzlei Rechtsanwälte Dr. Hörl und Kollegen wurde im Focus Spezial Heft – Oktober/ November 2014 – unter Deutschlands Top-Anwälten erwähnt. u Weihnachtsbaum vor dem Bezirksrathaus: Der GHV bedankt sich für die Baumangebote aus dem Stadtbezirk. „Um die richtige Auswahl treffen zu können, würden wir uns über weitere ‚Baumspender’ freuen“, betont Harald Giese vom GHV-Vorstand. Telefon: 0711 / 7 67 60 55. u Die Nachfolge von Ingo Dalcolmo im Vorstand des Vereins Degerloch hilft treten Buchhändler Jörg Schräpler sowie Victor Felber, Geschäftsführer der deutschen Rettungsflugwacht, an. u Die Degerlocher Abteilung der Frei-

Im letzten DJ suchten wir den Namen des Holzkrugwirtes in der Löwenstraße. Viele DJ-Leser wussten, dass der Gastronom Robert Poljak heißt. Die Gewinnerin des Rätsels ist Karoline Diemer. Sie erhält einen Einkaufsgutschein von Gärtnerei Raff über 33 Euro. Dieses Mal wird der Sabine Haag-Walz und Standort der Norbert Walz

Jungfrau mit den Tränenschalen gesucht, die Bildhauer Josef Zeitler im Jahr 1914 schuf. Der Tipp kam von Gärtnerehepaar Sabine Haag-Walz und Norbert Walz. Sie spendieren auch den Rätselgewinn in dieser Ausgabe: Die Teilnehmer können bei richtiger Beantwortung drei Gutscheine zum Einkauf im Pflanzen Center im Lerchenfeld im Wert von jeweils 50 Euro gewinnen. Die richtige Antwort mit Angabe der Telefon-Nummer bitte bis zum 24. Oktober ans Degerloch Journal, Tränkestraße 17, 70597 Stuttgart oder per E-Mail an dj-ehehalt@t-online.de senden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Leserbrief

Die Musik erfüllt unser Leben

DJ/9/2014 / Sonderthema Tränke Man muss sich doch sehr wundern, dass das Thema „Öffnung der Nauener Straße im Hoffeld“ so penetrant immer wieder mal hochkommt, und jetzt auch noch ausgerechnet von einem Gewerbebetrieb in einem angrenzenden Gewerbegebiet! Gerade die Betriebe profitieren doch extrem vom hohen Verkehrsaufkommen! Ich zum Beispiel kaufe nur deswegen dort ein, weil ich dort vorbeikomme, und so geht es vielen anderen auch. Dafür hat man doch ein Gewerbegebiet! An- und Abfahrt von Pkw stören dort kaum Anwohner, weil es eben ein Gewerbegebiet ist. Davon als Gewerbetreibender zu profitieren, aber gleichzeitig zu fordern, dass der Verkehr doch lieber durch ein reines Wohngebiet wie Hoffeld führen soll, ist doch eine ziemliche Frechheit. Gerade die Bewohner in Nauener Straße, Hoffeldstraße und am Anna-Haag-Platz sind im Hoffeld wahrlich schon genug geplagt vom Verkehrslärm! Busverkehr bis in die Nacht, tausende Besucher von Lothar-Christmann-Haus und Sportanlagen, ständige An- und Abfahrten vom Nahkauf-Supermarkt nebst teils nächtlichem Zulieferverkehr reichen für die Bewohner, die im Übrigen horrende Mieten „wegen ruhiger Wohnlage“ zahlen, nun wirklich aus. Eine Öffnung der Nauener Straße in Richtung Hoffeld wäre fatal für die Anwohner. Und ich hoffe doch sehr, dass auch unsere Bürgermeister/in solchen Blödsinn wie weitere Verkehrsbelastung im Hoffeld nicht zulassen werden. Gewerbegebiet ist Gewerbegebiet. Wohngebiet ist Wohngebiet. Und Pekunia sollte nicht jeden Unsinn rechtfertigen dürfen! Mit freundlichen Grüßen Svenja D. Brenner, Hoffeld

24

u MJ Projects – So wie das Paracelsus-Gymnasium in Hohenheim wohl ein guter Nährboden für begabte Zauberkünstler ist, entwickeln sich im Wilhelms-Gymnasium (WG) in Degerloch immer wieder außergewöhnliche Musiktalente. Tiemo Hauer zum Beispiel startete mit seiner Schülerband im WG und machte in den letzten Jahren eine beachtliche Karriere als Musiker und Sänger. Ähnlich könnte es für die Band MJ Projects laufen, die zur Zeit aus dem 19-jährigen Sänger Jonas Kieser und dem 18-jährigen Drummer Michael Reihle besteht. Kennen gelernt haben sich die beiden in der Jazzband des Wilhelms-Gymnasiums. Dort spielten sie ahrelang zusammen und entdeckten ihre Leidenschaft für Musik. „Wir gründeten eine eigene Band, spielten Coversongs“, erzählt Michael Reihle. Die Jungs merkten schnell, dass sie am liebsten eigene Musik schreiben wollten, und gründeten die Band Emergency Break, welche später in

willigen Feuerwehr Degerloch/Hoffeld wählte Jochen Weigert zum Stellverteter von Frank Althoff und Nachfolger von Frank Schmökel. u Vom 10. bis 12. November findet ein Ökumenisches Seminar statt. Die Seminarabende sind ab 19 Uhr im katholischen Gemeindehaus, Reutlinger Straße 6, der ökumenische Gottesdienst am 12. November ist um 19 Uhr in der Michaelskirche u Die nächsten Singabende im Lotusherz, Epplestraße 4, sind am Mittwoch, 22. Oktober, und 5. November, 19.30 Uhr. Infos bei c_roemer@web.de u Die FDP-Ortsgruppe veranstaltet zum Abschied ihres Vorsitzenden und langjährigen Stadt- und Bezirksbeirates Peter Hönig am 23. Oktober, 19.30 Uhr, einen Abend in der Alten Scheuer.

Abfuhr-Termine Umweltmobil: Mo 20. Oktober: Traifelbergplatz 9.30 bis 11 Uhr; Di 11. November: Traifelbergplatz 13 bis 14 Uhr; Mi 29. Oktober, Stadion auf der Waldau, 17.30 bis 19 Uhr Gelber Sack: Fr 17. Oktober, Fr 7. November

und das Arrangement. Zusammen perfektionierten wir die Songs und nahmen sie bei ihm und mir im Keller auf“, verrät Michael. „So entstand MJ Projects.“ Nun ging‘s Schlag auf Schlag – s i e bekamen ein Angebot für e i n Musikvideo, das man auf Youtube ansehen und hören kann: https://www.youtube.com/ Michael Reihle und Jonas Kieser sind MJ Projects watch?v=iy7vkhC2CXk. Die Merge Break Five umbenannt wur- zwei waren im Radio beim Sender de. „In dieser Formation spielten wir Horads für Interview und Bandvoretwa zweieinhalb Jahre, nahmen an stellung – http://www.mixcloud. dem Rocktest des Popbüro Stutt- com/whynotBandansage/mjprogarts teil, belegten den dritten Platz jects-horads-886/. Ihr Traum ist, mit und gewannen den Publikums- der Musik mehr Leute zu begeistern preis“, verrät Reihle. Sie gelangten und Konzerte zu spielen. „Wir mamit ihrer Band bis ins Regiofinal von chen englischsprachige Popmusik School-Jam und hatten Konzerte mit Ausreißern in den Rock. Der Stil auf Schulfesten, Marktplatzfesten ist ein Mix aus eingängigen Texten, und im Club Zentral. Die Band lös- Gritarrenriffs und Beats, die Ohrte sich auf, doch Jonas und Micha- wurmcharakter haben. Die Texte el kamen nach kurzer Zeit wieder handeln von alltäglichen Problemen, zusammen. „Jonas hatte ein paar Sorgen und Gedanken junger MenSongs geschrieben, brauchte aber schen, wie wir es sind“, sagt Michael, ge noch Ideen für Drums, Percussions m.c.reihle@gmail.com  Foto: Tobias Ade

Wo steht diese Skulptur?


HANDWERK IN DEGERLOCH hre Über 75 Ja Erfahrung

Informieren Informieren Sie Sie sich sich auch auch über über unseren unseren WohlfühlWohlfühl- und und Well Well-ness-Bereich ness-Bereich

☛ Sanitäre Anlagen ☛ Zentralheizungsbau Haustechnik GmbH ☛ Lüftungsbau ☛ Gießanlagen und Regenwassernutzung ☛ Badkomplettrenovierungen aus einer Hand ☛ Bauflaschnerei und Blitzschutz ☛ Komplettkundendienst

Seit

1841

Große Falterstraße 26 · Stuttgart-Degerloch Telefon 0711-76 96 21 0 · Fax 0711-76 96 21 11 info@adis-haustechnik.de · www.adis-haustechnik.de

M a l e r · S t u ck at e u r · R a u m a u s s t at t u n g

Epplestraße 56 · 70597 S-Degerloch · 0711-7676055 www.malergiese.de · E-mail:info@malergiese.de

Platten, Fliesen & Mosaikleger-Fachbetriebe

Anzeige degerlocher journal 93S-Degerloch x 60 mm Hoffeldstraße 6 · 70597 Fliesen & Allerlei

RENT A TILER

Thomas Koch

Holger Fritsche

0179/5907491 www.fliesen-allerlei.de

0172/7344732 www.rentatiler.de

Treppen Türen Tore Gitter Geländer Edelstahlverarbeitung Sicherheitstechnik

ww ma w.sc il@ hlo sch sse los reiser go ei- elle goe r.d ller e .de

Seit über 40 Jahren in Degerloch

Elektro-Harak Elektroinstallationen Sprechanlagen Netzwerktechnik

· · ·

Sat- und Antennenanlagen Photovoltaik-/Solar-Anlagen E-Check

Reutlinger Straße 129 70597 Stuttgart-Degerloch Telefon 76 44 18 Telefax 765 32 07 E-Mail: info@elektro-harak.de elektro-harak@arcor.de

Fliesen – Plat ten & Mosaik verlegearbeiten Naturstein-Verlegung Balkone und Terrassen Laminat- und Parket t-Verlegung Silikonver fugung Trockenbau Holz- und Steinbödenaufbereitung & -rest aurat ion

Hinweis für unsere Anzeigenkunden!

Einrichten & Wohnen und Geschenkideen zu Weihnachten sind die Sonderthemen der nächsten Ausgabe. Erscheinungstermin: 14. November 2014 Anzeigen-Annahmeschluss: 31. Oktober 2014 Anzeigenannahme: Monika Zydeck, Tel. 07 11 / 9 74 77- 17

Mitglieder im Gewerbe- und Handelsverein Degerloch 25 25


RÖRICH

GASTRONOMIE

KICKERS-CLUBRESTAURANT

Spezialitäten im Herbst Knusprige Ente aus dem Backofen

17. oktober – fr

Für alles ist ein Kraut gewachsen, 19.30 Uhr, Vortrag von Brigitte Heinz vom Kräutergarten Dettlingen, Stadtteilbibliothek Degerloch Christof Altmann & Friends, 19.30 Uhr, Höhenkult, Kickers-Clubrestaurant, Königsträßle 58

18. oktober – sa

Familie Rörich freut sich auf Ihren Besuch

Königsträßle 58 • 70597 Stuttgart-Degerloch Telefon 0711-76 23 95 • Fax 767 89 86 www.kickers-clubrestaurant.de

Deutsche, mediterrane und

Termine

griechische Spezialitäten

Große Pilzausstellung, auch am 19. Oktober, mit Kinderprogramm, Haus des Waldes, Königsträßle 74 Weltmissions-Sonntag, 18.30 Uhr, Gottesdienstgestaltung mit Angela und Peter Heisig, Katolische Kirche Mariä Himmelfahrt, Karl-Pfaff-Straße 50, auch am 19. Oktober, 9.30 Uhr Jahresfest der Ortsgruppe, 18 Uhr, mit Jubilarehrung, Schwäbischer Albverein, Waldheim Degerloch, Epplestraße 205

Gasthof FRANZISKA Gasthof Pension Pension FRANZISKA

Reservieren Sie jetzt schon Ihr mediterranes Silvestermenü bei Franziska Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 17.00 bis 23.00 Uhr, Sa. 15.00 - 23.00 Uhr, So. 11.30 - 22.00 Uhr durchgehend geöffnet. Für Reservierungen: 07 11 / 45 48 25 Welfenstr. 75, 70599 Stuttgart-Birkach

Platz für ein neues Küken?

Sa. · 8. Nov. · 19:30

MeNÜ + criMe

DollingerieTheater mit mörderischem Menü

„Mord im Tatort“ ... das etwas andere Krimistück christina rieth & Felixa Dollinger

Sind Ihre Küken flügge geworden und haben das heimische Nest verlassen ? Suchen Sie eine neue Aufgabe und eine neue Bestätigung?

Anzeigenannahme m.zydeck@amw-verlag.de

26

Am 23. und 24. November findet in der Alten Scheuer, Agnes-Kneher-Platz, der weihnachtliche Kunst- und Kunsthandwerkermarkt von Ina Krauss statt

19. oktober – so

Tageswanderung mit dem Pkw, 8.30 Uhr, Naturfreunde Degerloch, Abfahrt am Naturfreundehaus Roßhau, Roßhaustraße 61, Infos: 7653433 Tag der offenen Tür, 14 Uhr, Freie Aktive Schule und Kindergarten, Bopseräcker 30-33 Mandala des Reichtums, 14 Uhr, Tanz für die Seele, Workshop, DFKBegegnungsstätte, Rubensstraße 10 Benefizkonzert, 18 Uhr, Ensemble Con Spirito Pergolese, Stabat Mater, Kirche Mariä Himmelfahrt, Karl-PfaffStraße 50

41. Degerlocher Kirbe, 11 Uhr, Freiwillige Feuerwehr, bis Montag, Feuerwehrhaus, Leinfeldener Straße 65

26. oktober – so

Wanderung auf den Spuren Georg Fahrbachs, Schwäbischer Albverein, Von Spiegelberg nach Maienfels, Infos: Telefon 473849 Stuttgart auf dem Eis, 9.30 Uhr, Programm auf und ums Eis, ab 17 Uhr, Disco on Ice, Eiswelt Stuttgart, Keßlerweg 8 Verkaufsoffener Sonntag, 12 bis 17 Uhr, Gewerbe- und Handelsverein im Rahmen der Kirbe Probieren was geht, 9 Uhr, Haus des Waldes, Königsträßle 74, bis zum 30. Oktober

29. oktober – mi

Vergnüglicher Bingospielnachmittag, 14.30 Uhr, Treffpunkt Hoffeld, Hoffeldkirche, Zaunwiesen 126 Sprechstunde des Stadtseniorenrates, 15 Uhr, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht etc., Treffpunkt Degerloch, Mittlere Straße 17

30. oktober – do

Sterben, Tod und Trauer in Bilderbüchern, 17 Uhr, Seminar, Hospiz St. Martin, Jahnstraße 44-46

31. oktober – fr

Nachtschatten, 18 Uhr, Schattenspiele und Schattengeschichten im Wald, Haus des Waldes, Königsträßle 74

1. november – sa

Öffentliches Chorkonzert, 17 Uhr, Sängerkranz Degerloch, Treffpunkt Degerloch, Mittlere Straße 17

21. oktober – di

2. november – so

23. oktober – do

w w w. m o e h r i n g e r h e x l e . d e

25. oktober – sa

Bürgerversammlung Degerloch, 19 Uhr, Saalöffnung 17.30 Uhr, Turn- und Versammlungshalle, Albstraße 70

Frederick, 16 Uhr, Bilderbuchshow für Kinder ab vier Jahren, Stadtteilbücherei, Löffelstraße 5

Vaihinger Straße 7 70567 S-Möhringen Telefon 0711 71 85 - 117

Kaleidiskop 16 Uhr, Vernissage, Werke von Bärbel Kastner, LotharChristmann-Haus, Hoffeldstraße 215

20. oktober – mo

22. oktober – mi

Tagesmütter-Börse Wagnerstraße 35 70182 Stuttgart Tel. 0711- 210 69 62 tagesmuetter-boerse @ caritas-stuttgart.de www.tagesmuetter-boerse.de

24. oktober – fr

27. oktober – mo

Bezirksbeiratssitzung, 18 Uhr, Bezirksrathaus, Große Falterstraße 2

Werden Sie Tagesmutter !

Jahreskonzert des Sängerkranzes, 15.30 Uhr, Lothar-Christmann-Haus, Hoffeldstraße 215

Das südliche Elsass, 9 Uhr, Gesprächsfrühstück, mit Dr. Annemarie Jehn, Gemeindesaal der Versöhnungskirche, Löwenstraße 116 Botanische Raritäten, 15 Uhr, Power-Point-Präsentation von Heinz Höckh, VdK-Ortsverband, Kickers-Clubrestaurant, Königsträßle 58

Früchtchen aus dem Wald, 14.30 Uhr, Haus des Waldes, Königsträßle 74

3. november – mo

Argentinisch Kochen, 19 Uhr, mit Marcos Herrera und Olivia Fink, DFKBegegnungsstätte, im Kinder- und Jugendhaus, Anmeldung: 0711/7229070 Langzeitfotografie, 19.30 Uhr, Offene Fotogruppe, DFK-Begegnungsstätte, Helene-Pfleiderer-Haus

4. november – di

5 little monkeys jumping on the bed, 9 Uhr, interaktives Vorlesen mit der Englisch-Schule Speak, für 1. und 2. Grundschulklassen, Stadtteilbücherei, Löffelstraße 5, Anmeldung 216-91082


VERANSTALTUNGS- HINWEISE senden Sie uns bitte unter

dj-ehehalt @ t-online.de oder Fax 07022/251 386

6. november – do

Über den Tod hinaus hoffen, 9 Uhr, Gesprächsfrühstück mit Pfarrer Dr. A. Rössler, Versöhnungskirche, Löwenstraße 116 Besuch des Stadtmuseums, 12.30 Uhr, Naturfreunde Degerloch, Abfahrt U-Bahn-Station Albplatz Herbst, 16 Uhr, Bildervortrag mit Bernd Hausdorf, Lothar-ChristmannHaus, Hoffeldstraße 215

stufe 6, Statteilbücherei, Löffelstraße 5, Anmeldung unter Telefon 216-91082 Martinsspiel und Laternenumzug, 17 Uhr, mit dem Posaunenchor Degerloch, Agnes-Kneher-Platz, Umzug zu Mariä Himmelfahrt und zum Hospiz St. Martin Glaubenssätze in der Auslegung des Rechts, 19.30 Uhr, mit Staatsanwältin i. R. Ursel Solf, Frauenkreis Hoffeld, Hoffeldkirche, Zaunwiesen 126

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 12.00-14.30 abends ab 18.00 Sa., So. und Feiertage ab 18.00

Thailändisches Restaurant & Cocktails

NEU

ber Ab Okto rsceh uo K erl g e e u D e nin

8. november – sa

Japan-Tag mit Budo-Vorführungen, 15 Uhr, Vereinshalle des TSG, Georgiiweg 11

9. november – so

Märchen für die Kleinsten, 11 Uhr, immer zur vollen Stunde, Haus des Waldes, Königsträßle 74 Sonntagscafé, 13.30 Uhr, Naturfreunde, Roßhaustraße 61 Speckstein und Waldschmuck, 15 Uhr, Haus des Waldes, Königsträßle 74 Impressionen, 19 Uhr, Kammermusik mit Trio Jeudy, Haigstkirche, Alte Weinsteige 103

Am Donnerstag, 23. Oktober, findet um 15 Uhr, DFK, Helene-Pfleiderer-Haus, Große Falterstraße 6, eine Lesung mit Martha Bajss aus „Degerlocher Taubenbad“ statt. Musikbegleitung von Alice Chinaglia.

12 . n ov e mbe r – mi

Als Pfarrersbub, 15 Uhr, „... in der Nachkriegszeit im Bohnenviertel“, Seniorenkreis mit Dekan i. R. Bernhard Lang, Katholisches Gemeindehaus, Reutlinger Straße 6 Die legendäre Musik des Mississippi Deltas, 19.30 Uhr, „Der Blues“ mit Manfred Schmitz, Naturfreundehaus Roßhau, Roßhaustraße 61

13. november – do

Sterne aus Perlen, 14.30 Uhr, DFKBegegnungsstätte, Helene-PfleidererHaus, Große Falterstraße 6

Landschaft und Leben in Südtirol, 15 Uhr, Vortrag von Kasian Zischg, DFK-Begegnungsstätte, Helene-Pfleiderer-Haus, Große Falterstraße 6 Not Omo Klo sei – jedem Tiere sei Pläsierle, 20 Uhr, Mundartbühne Degerloch, Schwäbischer Albverein, Lieder, Chansons, Helene-Pfleiderer-Keller, Große Falterstraße 6, Karten bei Elektro-Reihle, Epplestraße 32, und Abendkasse

11. november – di

14. november – fr

10. november – mo

Ab ins Paradies, 10 Uhr, Autorenlesung mit Tobias Elsässer, ab Klassen-

Weihnachtskrippenbau, 14.30 Uhr, Haus des Waldes, Königsträßle 74

tipps rund um degerloch u Ars Luminosa

Raum, Licht, Farben, Ausstellung mit Hermann Waibel bis 15. Dezember, Kunst-Raum-Akademie, Paracelsusstraße 91; Info: www.akademie-rs.de u Frisch und brillant

Konzert mit Flöte, Viola, Klavier, mit Gaby Pas-van Riet, Di 4. November, 19.30 Uhr; Augustinum Sillenbuch, Florentiner Straße 20; Info: www.augustinum.de u Ein Fest für die Sinne

Vernissage mit Schmuck, Malerei, Mode, So 26. Oktober, 17 Uhr, im Restaurant Möhringer Hexle, Vaihinger Straße 7; Info: www.moehringerhexle.de

u Wilder Freitag

Vier-Gang-Wilderer-Menü mit Jägerlatein, Weinpräsentation, Jagdhornbläsern und Akkordeonmusik, Fr 14. November, 19.30 Uhr, Restaurant Ochsen, Ochsensaal, Neuhausen, Kirchstraße 12, Telefon 0 71 58 / 6 70 16; Info: www. ochsen-neuhausen.de; Vorverkauf: Neuhausen: Ochsen; Ostfildern: Schuhhaus Vogt; Filderstadt: Filder-Extra

Alle Gerichte zum Mitnehmen Einfach Englisch lernen! • 10 Jahre Erfahrung • in Stuttgart-West und Stuttgart-Degerloch • Kleinkinder-Spielgruppe Englischkurse für: • Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren

7. november – fr

Gänsemarsch, 19.30 Uhr, Gewerbe- und Handelsverein, Alte Scheuer, Agnes-Kneher-Platz Vollkommenheit hat keinen Charakter, 19.30 Uhr, Peter UstinovAbend mit Schauspieler Gerald Friese, Stadtteilbücherei, Löffelstraße 5

Mittagstisch

Reutlinger Straße 1 70597 S-Degerloch Tel. + Fax 7 20 79 58 www.lilavadee.de

Polly Mai-Jennings • www.speak-stuttgart.de Fon: 0711 8 88 01 73 • E-Mail: info@speak-stuttgart.de





Mittagsmenü • Pizza v vom om Stein • Fischgerichte Fischgerichte

--- wieder großer Parmesanlaib ---  





Nach der Trennung, vor der Scheidung - Hilfestellung in Scheidungsfragen Filderhalle, Bahnhofstraße 61, 70771 Leinf.-Echt. 22. Oktober 2014, 19.00 Uhr

Referent: Fachanwalt für Familienrecht RA Florian Dietz, Rotebühlplatz 15, 70178 Stuttgart 07 11 / 66 66 33 - www.rae-fcs.de - fdietz@rae-fcs.de - www.fairplayanwaelte.de Eintritt frei!

Immer aktuell informiert durch Termin- und Veranstaltungshinweise im Degerloch Journal

Frische Eier aus Boden- und Freilandhaltung Aus eigener Außerdem Aufzucht und bieten wir an: • Fleisch u. Wurst Schlachtung: von der Pute • Hähnchen • Teigwaren • Mehl • Hähnchenteile • Suppenhühner 71546 Aspach · Steinhausen 9 • Frisch-Ei-Spätzle • Flugenten u. -Teile Telefon 0 71 48 / 51 07 · Fax 41 79 • Gewürze • Olivenöl Jeden Samstag auf den Wochenmärkten Degerloch, Möhringen und Vaihingen

Passend zum Herbst:

Jetzt en! stell vorbe

Flugenten aus eigener Aufzucht und Schlachtung Damhirschfleisch u. -wurst aus dem schwäbischen Wald

27


kunst + kultur

Two Souls – Musical meets Rock

Hannes Staffler – Musical- und Rocksänger

u Michaelskirche – Hannes Staffler, der seit einigen Jahren in Degerloch lebt, gibt am Samstag, 29. November, 19.30 Uhr, ein Konzert in der Michaelskirche. Eigentlich begann alles mit einer Trompete, als Hannes Staffler 16 Jahre alt war und mit seinem Orchester in Südtirol das Musical „West Side Story“ begleitete. Der junge Sänger und Musiker war begeistert von den Auftritten auf der Bühne. Schon damals war sein Talent unverkennbar und blieb auch Profis nicht verborgen. Nach dem Abi ging der

Bozener zunächst nach Wien, um Medizin zu studieren. „Nebenbei informierte ich mich über die Ausbildung zum Musicaldarsteller“, verrät Hannes Staffler, der seit 2006 in Degerloch wohnt, mit einer Stuttgarterin verheiratet ist und einen kleinen Sohn hat. Staffler bewarb sich an drei Musicalschulen und wurde an allen dreien genommen. Zum Musical „Elisabeth“ kam er nach Stuttgart. Mittlerweile hat der Sänger bereits an namhaften Musicals wie „Rebecca“, „3 Musketiere“, „Elisabeth“, „We will rock you“, „Evita“ und „Jesus Christ Superstar“ mitgewirkt. Zu seinem eigenen Projekt „Two Souls – Musical meets Rock“ sagt der gebürtige Südtiroler: „Zwei Seelen wohnen in meiner Brust – daher auch der Name.“ Das Event mit Musical-Melodien im ersten und Rockmusik im zweiten Teil wurde im Dezember 2013 in der Alten Scheuer in Degerloch uraufgeführt. Karten für das Konzert gibt es bei Optik Thorausch, Felix-Dahn-Straße 11, Telefon 76 28 29; Elektro Reihle, Epplestraße 32, Telefon 76 01 49; Internet: www.reservix.de

Sechzehnte Saison der Kammermusik u Haigstkirche – Die Kammermusik in der Haigstkirche geht in die sechzehnte Saison. Die acht Konzerte der Saison zwischen November 2014 und Juni 2015 stehen unter dem Motto „Nie gehört – neu gehört“. Dieses Trio Jeudi und Oboist Nico Winandy Motto lässt unterschiedliche Bedeutungen zu – es eröffnet. Zu dem Konzert laden der zeigt Ensembles an, die noch nicht Oboist Nico Winandy und das „Trio in der Haigstkirche gespielt haben, Jeudi“ ein. Sie spielen Stücke von oder eingeführte Musiker mit neu- Claude Debussy, Francis Pulenc, en Instrumentationen oder Kompo- Joaquin Turina und Bohuslav Marnisten, die in der Haigstkirche noch tinu. Diese Namen umfassen genicht vorgestellt worden sind. Das nau ein Jahrhundert: Debussy, der Motto gilt prägnant dem Hören, Älteste, ist 1862 geboren, Pulenc, sein Subjekt ist das Publikum, der der Jüngste, 1963 gestorben. Es ist Freundeskreis Kammermusik in der das Jahrhundert des musikalischen Haigstkirche. Dahinter steckt un- Impressionismus. So erhielt das ausgesprochen die Frage „Wie hö- Konzert seinen Titel. Den verschieren wir denn hin?“ Die Saison wird denen Facetten des Mottos „Nie mit dem Konzert „Impressionen“ gehört – neu gehört“ wird es auf am Sonntag, 9. November, 19 Uhr, jeden Fall gerecht. 28


nachbarorte

1. Neuhäuser Saalnacht

Schön und fit durch den Winter

Cosmic Banditos, Antenne-1-Band und DJs u Birkach – Am Donnerstag, 6. dabei natürlich November, 19 Uhr, erwartet die schön! An ei-

Im Ochsensaal des Restaurants Ochsen Besucher der Praxis für natürliche nem Modell von Familie Rörich sowie im 100 Meter Ästhetik Vital und Schön bei Kers- zeigt Kerstin entfernten Saalbau von Wirt Rudi Kaiser tin Pflüger, Alte Dorfstraße 43A, ein Pflüger die steigt am Freitag, 7. November, ab 20 Uhr, besonderer Abend. Als Heilprakti- Behandlung die „1. Neuhäuser Saalnacht“ unter der kerin und Kosmetikerin ist sie Fach- mit Hyaluron Schirmherrschaft von Bürgermeister Ingo frau für Naturheilverfahren und mittels Injek- Kerstin Pflüger Hacker. Für das Party-Spektakel mit BeHautpflege, seit 1993 arbeitet sie tion. Eine Refeteiligung des Radio-Senders Antenne 1, Livebands und DJs ab 24 Uhr zahlen die in eigener Praxis. Themen an die- rentin des Hyaluron-Herstellers wird Gäste 15 Euro Eintritt. Damit können sie sem Abend sind: Stärkung der Im- ebenfalls zur Verfügung stehen und zwischen beiden Sälen hin- und herwech- Die Antennte-1-Band spielt Kult-Hits munabwehr und Behandlung von gemeinsam mit Kerstin Pflüger die seln. Für Speisen und Getränke sorgen die Winterhaut und Falten mittels Hyalu- Fragen zum Thema moderne FaltenVeranstalter außer in den Hallen auch 1. Neuhäuser Saalnacht Welche Maßnahmen behandlung beantworten. Der Be„outdoor“ auf dem kurzen Weg/ zwiDegerloch-Journal Möhringen aktuell 189 x 30roninjektion. mm Live-Konzert und Party mit DJs gegen Erkältungskrankheiten sind such des Infoabends ist kostenfrei, schen Ochsensaal und SaalbauMusikFreitag, 7. November, 20 Uhr, jetzt sinnvoll, um fit durch den Wintelefonische Anmeldung unter Programm: Nach der Eröffnung durch Restaurant Ochsen, Ochsensaal ter zu kommen? Aber nicht nur fit 07 11/ 90 75 92 61; www.vitalundBürgermeister Hacker rocken im OchsenCosmic Banditos wollen wir im Winter sein, sondern schoen.eu. saal die Cosmic Banditos. Die Band aus Anruf Kirchstraße 12, Neuhausen, genügt! - Wir kommen sofort! Telefon 0 71 58/6 70 16 dem Raum Ludwigsburg hat sich mit ihaehKurndeen J L Über ID U E L d ie www.ochsen-neuhausen.de fr zu ren Classic-Rock-Shows einen Ruf weit Ausstellung und VortragSenCHNELL · INDIV Gaststätte Saalbau Neuhausen U T · „Hoffnungszeichen in Nepal“ lauüber die Region hinaus erspielt. Nicht u Birkach – Am Sonntag, 26.GOkAntenne-1-Band trumhr weniger spektakulär geht es bei KonzerU tz-Ze3n tober,Tucher 10 Uhr, findet im Nikolaus- tet der Titelscdes Vortrags am u Wir Kirchstraße reparieren4, Rollläden, neuerungen) Neuhausen, Markisen (auch h 17.00 Mitt0 7. en ten der Antenne-1-Band zu. Ein Mix aus Mo.- Fr. geöffnetim r Sonn29. h U 0 71 58 / 94 81 94 3 Cusanus-Haus, TörlesäckerstraßeD9,as woch Oktober, 16.45 Uhr, undTelefon Jalousien schnell und fachgerecht. 1 Sa. 10 Kult-Hits und Party-Klassi-kern steht auf A7 www.der saalbau.de die5Ausstellungseröffnung „Flo- Cusanus-Haus. Dr.KundenElke Mascher P · Heilbronner Str. · Tel. 0711-9 02 88-0mit · www.gsi-gmbh.de der Setlist der sechs Musiker im Saalbau. L.- Echterdingen Vorverkauf: www.reservix.de, ral Collagen“ des Künstlers Fried- zeigt Lichtbilder und berichtet über Wenn beide Bands ihre Zugaben beenNeuhausen: Ochsen + Saalbau, A7 September / Dezember helm Raffel statt. Die Werke sind Fortschritte in der Entwicklung in det haben, geht die Veranstaltung in die Ostfildern: Schuhhaus Vogt, Filderzweite Runde mit den DJs. bis 6. Januar 2015 zu sehen. einer Bergregion Nepals. stadt: Filder Extra, Eintritt: 15 Euro

Rollläden Markisen Jalousien

Reparatur-Service

Jetzt gibt’s bei uns Winter-Niedrigstpreise für Handwerks-Qualität.

d

d

30

d

d Winterpreise d 45 d MARKISEN d d

Über

e 3zu0frieJdaenehKurnden

EL SCHN GUT ·

Das

IV L · IN D

ID U E L

L

ntrum utz-Z. 7.e30 - 17.00 Uhr

nsch Sonne

Mo.- Fr eöffnet 13 Uhr g Sa. 10 A8

L.- Echterdingen · Heilbronner Str. www.stakic-natursteine.de 5 · Tel. 0711-9 02 88-0 · www.gsi-gmbh.de Kunden- P | info@stakic-natursteine.de

Steinmetz- und Fliesenlegerbetrieb

A8 November / Februar

Telefon 6746933

Treppenbau

Machen Sie sich’s leicht...

Motor-Nachrüstung

Jahre UELL Über 30iedene KundenBadsanierung D IV ID fr zu

IN ELL ·

Balkone Abdichtungen ntrum ...bei Markisen oder Rollläden. Der spezielle Komfort mit utz-Z. 7.e30 - 17.00 Uhr h c s n nne Mo.- Fr eöffnet elektrischer Steuerung. Auch mit bequemer Funkbedienung. 13 Uhr g Das SoFliesenverlegung Sa. 10 A9 Barrierefreie Bäder P L.- Echterdingen · Heilbronner Str. 5 · Tel. 0711-9 02 88-0 · www.gsi-gmbh.de Kunden-

A9 Januar

>

SCHN GUT ·

Sind Ihre Bodenbeläge fleckig oder matt? ... Anruf genügt - wir reagieren sofort! Für Raucher und Freunde der frischen Luft!

Terrassendächer

Über

hrdeen 3zu0frieJda ene Kun

E SCHN GUT ·

D IV L L · IN

ID U E L

L

entrum

0 Uhr utz-Z Permanenter Wetterschutz mit offenem Blick in den Himmel oder ensch Mo.- Fr. 7.30 -h17r g.0eöffnet n n o S U 13 mit schattenspendendem Sonnenschutz. Lassen Sie sich beraten! Das Sa. 10 A16 L.- Echterdingen · Heilbronner Str. 5 · Tel. 0711-9 02 88-0 · www.gsi-gmbh.de Kunden- P

A16 Oktober / März

29


SchluSSpunkt

14. Gänsemarsch u Gewerbe- und handelsverein Der GHV lädt am Freitag, 7. November, ab 19.30 Uhr, zum traditionellen Gänsemarsch in die Alte Scheuer. Wie seit Jahren übernehmen die Kickerswirte Frank und Gustl Rörich die Bewirtung mit leckerem Gänsebraten und feinen Beilagen. Infos: www.degerloch. info/GHV Degerloch

Zu guter letzt

preis der helferherzen

banana-truck vor dem Rathaus u dm Stuttgart – Angela und

Peter Heisig von der katholischen Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt erhielten für ihren Einsatz im Brunnenbau in Uganda am 3. September den Helfer-Herzendm-Preis für Engagement überreicht. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert und soll das persönliche Engagement von Ehrenamtlichen würdigen. Ehepaar Heisig behielt das Geld nicht für sich, sondern spendete den Betrag sofort an das ugandische Waisenhaus Transitory Home.

banana-truck des Vereins transfair mit unterstützern aus der Steuerungsgruppe

50. ehemaligentreffen

u Waldschule Degerloch – Am Freitag, 10. Oktober, fand das 50. Ehemaligentreffen der Waldschule, Georgiiweg 1, statt. Markus Gürne führte durch den Abend, ein Projektorchester sorgte für Musik, Erna & Co kümmerten sich um leckeres Essen und Roland Steidinger, der die Ehemaligentreffen seit 1964 organisiert hat, wurde verabschiedet. Er übergab die Veranstaltung an den neu gegründeten „Verein der Freunde und Ehemaligen der Waldschule“ unter Leitung von Dr. Volker Gerstenmaier.

beSenZeit

u praxis Dr. kopic – Am 1. April Facharzt für Innere Medizin, Gashat Dr. Asir Kopic die Hausarzt- troenterologie, Hämatologie und Praxis von Dr. Hartmut Blecher Internistische Onkologie. „Mein in der Felix-Dahn-Straße 5 über- Schwerpunkt liegt auf der Krebsnommen. In diesem Sommer wur- behandlung und der Krebsprävenden die Praxisräume komplett tion“, erklärt Dr. Asir Kopic. renoviert und modernisiert. Um die hellen und freundlichen Räume der Öffentlichkeit vorzustellen, laden Dr. Kopic und sein Praxisteam am Freitag, 7. November, ab 16 Uhr, zu einem Tag der offenen Tür mit Informationen über das medizinische Angebot und zur Vorstellung der Praxis. Das praxisteam: Regine müller, Dr. asir kopic, Der Internist Dr. Kopic ist marion boomgarden und Gudrun münzer

30

+++

besenwirtin mara Gohl

de-Steuerungsgruppe Bananen und selbst gebackenen Bananenkuchen. Mit der Tour durch die Lande soll über die Anbau- und Handelsbedingungen der Banane informiert werden. Der Banana-Truck fuhr danach zur Internationalen Schule und zur Freien Aktiven Schule, die beide als Fairtrade-Schulen zertifiziert werden möchten.

peter und angela heisig – stets voll elan

tag der offenen tür in renovierter praxis

DJ-telex

Noch bis zum 8. November können Besenfreunde Wein und leckere selbst gemachte Speisen bei Elsbeth Koch in der Besenwirtschaft Gohl bei d‘r Elsbeth, Epplestraße 54, genießen. Und gleich darauf laden Mara und Eberhard Gohl in ihren Besen in der Leinfeldener Straße 35. Der Besen ist vom 12. November bis zum 12. Dezember täglich ab 17 Uhr geöffnet, sonn- und feiertags ist geschlossen.

Der Banana-Truck des Vereins Transfair machte auf seiner Deutschlandtour während der Fairen Woche auch an drei Stationen in Degerloch halt, um über den Fairen Handel zu informieren. Vor dem Bezirksrathaus verteilte Bezirksvorsteherin Brigitte Kunath-Scheffold gemeinsam mit anderen Mitgliedern der Fairtra-

+++

Die kickerswirte Frank und Gustl Rörich

+++ Am Samstag, 8. November, 11 Uhr, lädt der CVJM Sonnenberg zum Ski- und Sportartikelbasar ins Gemeindezentrum Sonnenberg, Johannes-Krämer-Straße 2-4. Warenannahme ist ab 8.30 Uhr +++ Auf dem haigst wurden in der Kurve am Santiago-de-Chile-Platz zwei Radbügel montiert +++ Die Eröffnung der mensa am Wilhelms-Gymnasium verzögert sich wegen eines Wasserschadens. Voraussichtlich kann das Gebäude erst im November bezogen werden +++ Der Bezirksbeirat stimmte der Anfrage der Geschichtswerkstatt zu, dass Rolf armbruster senior Akteneinsicht in Unterlagen des Friedhofsamtes bekommt. Er möchte eine Dokumentation über Familien erstellen, die seit 1865 auf dem Alten Friedhof begraben sind +++ Die nächste Ausgabe des Degerloch Journals erscheint am 14. November. Redaktionsschluss ist der 31. Oktober.

J

O

U

R

N

A

L

Erscheint monatlich in Zusammenarbeit mit dem Degerlocher Handel und Gewerbe. herausgeber: AMW Verlag GmbH Postfach 4168 · 70779 Filderstadt Fabrikstraße 17 A · 70794 Filderstadt Telefon: 0711 – 9 74 77 – 0 Telefax: 0711 – 9 74 77 – 77 www.amw-verlag.de anzeigen: Monika Zydeck Telefon: 0711 – 9 74 77 – 17 m.zydeck@amw-verlag.de Redaktion + Gestaltung: Gerlinde und Michael Ehehalt Kirchstraße 33/1 Telefon: 07022 – 5 95 57 Telefax: 07022 – 25 13 86 Mobil: 0177 – 6 02 35 25 dj-ehehalt@t-online.de www.textidee-ehehalt.de mitarbeiter: Guido Dobbratz (gd) Gerlinde Ehehalt (ge) Kerstin Rech (kr) Vertrieb: Macro-Medien-Dienst Siemensstraße 4, 73760 Ostfildern Telefon: 07158 – 181 42 43 Druck + prospektanlieferung: Offizin Scheufele Tränkestraße 17 70597 Stuttgart Das Degerloch Journal erscheint in Degerloch, Hoffeld, Asemwald, Schönberg, Sonnenberg und Birkach, eimal pro Monat – außer im August. Änderungen aus aktuellen Gründen sind dem Verlag vorbehalten. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Gewähr übernommen. Es gilt die aktuelle Anzeigenpreisliste. auflage: 16 780 Exemplare © Auf alle Beiträge des Degerloch Journals


Flyer, Handzettel und mehr ...

sonn enBer g

Drucken und verteilen aus einer Hand!

20

Deger loch

R

hoffe lD

R

Birka ch

R

schö nBerg

R

asem walD

R

e4 ab sg Au 14 20

Gemeind eratswah l 2014

Einige Kandi daten erzähl Zielen für en vvon ihren den Stadtb ezirk Deger loch Sounds of Classics: 25. Konzer Musikreihe t der am Sonnta g, 18. Mai Internationale in der n Schule TEC Walda u: Start der Bundesliga Damen-Tennis am Freitag , 9. Mai

Sandra Wagner und Simeon Janßen, Filiale Degerloch

tag en e – etsn Ma ai Hockne io um em at er iba Th ungrm– Ma ch r erlo fstinellfodem 18 Uh D eg ibaumteaureunter. April, 1. Mai r

raumkontakt.de

ei nz Ma w Ta 30 und 11 Uh ab

Unser Service – Ihre Vorteile: • Als Beilage im Degerloch Journal • Verteilgebiete individuell anpassbar

5.000 Flyer 10.000 Flyer

ab ab

555,888,-

Format A4, 115 g/m Papier, 4/4 farbig. Die Preise verstehen sich inklusive Verteilung. Andere Formate und Optionen auf Anfrage. 2

Gerne gestalten wir auch Ihren Flyer, Preis inklusive Gestaltung auf Anfrage. Fragen Sie nach unseren speziellen Anzeigen-Kombi-Tarifen. Bitte buchen Sie rechtzeitig. AMW-Verlag | Fabrikstraße 17 A | 70794 Filderstadt Telefon 0711/9 74 77-12 | Telefax 0711/9 74 77-77 s.tragieser@amw-verlag.de | www.amw-verlag.de

„Herzlich Willkommen in unserer neuen iffland.hören. Filiale in Stuttgart-Degerloch!“

iffland.hören. in Degerloch:

Wir führen die aktuellsten Hörsysteme führender Hersteller. Mit unserem Anpasssystem ihabs setzen wir einen Qualitätsstandard, mit dem wir für Sie die maximale Hörleistung erreichen können. Am Ende steht unsere fachmännische Empfehlung für Ihre beste Hörlösung.

Felix-Dahn-Straße 38 70597 Stuttgart-Degerloch Fon 07 11 - 90 72 30 50 Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr

www.iffland-hoeren.de

Live is Life

in Degerloch

Freitag

21. November – 20 Uhr

Kabarett mit dem Olympiasieger

Dieter Baumann

Höhenkult · Kickers-Clubrestaurant Samstag

22. November– 20 Uhr

Rockmusik der 70er Jahre

El Zechos

Rock by Rü · Clubhaus SV Hoffeld Samstag

29. November – 19.30 Uhr

Musical meets Rock

Hannes Staffler & Friends Michaelskirche Degerloch Weitere Infos und Termine:

www.huttmedia.de In Kooperation mit degerloch.info, Degerloch Journal, Möhringen Aktuell und Filder Extra

Das Stadtteil-Magazin Planen Sie frühzeitig Ihre Weihnachts-Werbung. Nächster Anzeigenschluss ist der 31.10.2014 31


01.10.2014

13:14 Uhr

Gestecke und Kränze zur

Fürsorger.

Zeit

Sonder-Öffnungszeiten: 26.10. Kirbesonntag 10 -16 Uhr 01.11. Allerheiligen 10 -16 Uhr 16.11. Volkstrauertag 10 -16 Uhr 23.11. Totensonntag 10 -16 Uhr

Am Kirbesonntag Apfelpressen für Kinder

Christian Haller

Wir sind für Sie da.

mit Verkauf von Gedenktagfloristik

Mit Umsicht und Fürsorge kümmern wir uns um Verstorbene und ihre Angehörigen.

Floristik · Grabpflege · Gärtnerei Schöttlestraße 54 70597 Stuttgart/Degerloch Tel. 0711/7 67 05 31-15 www.gaertnerei-raff.de

Telefon 0711 · 722 09 50 www.bestattungshaus-haller.de

Ferdinando Iannone

RAFF

Sei

Big Bottle Party 2014

JA, IST DENN JETZT SCHON WEIHNACHTEN?

Fotolia © PhotoSG

Apfel

raff_oktober_14_93x100_4c:print14

... Vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin für Ihre Weihnachtsfeier mit uns.

Liebhaber besonderer Weine sollten sich dieses Highlight im Waldhotel Stuttgart nicht entgehen lassen! Am Samstag, 15.11.2014 servieren wir zu einem ausgesuchten 4-Gang-Menü passende Weine der besten Jahrgänge ausschließlich aus Magnumflaschen. Hans Joachim Gothe von Jo’s Weindepot – oben im Bild mit seiner Frau Jutta – begleitet Sie durch den Abend und erklärt zum Beispiel, warum Weine in großen Gebinden besonders harmonisch reifen. Wir beginnen den Abend um 19 Uhr mit einem Aperitif in der Hotelbar, servieren danach das Menü im Restaurant Finch und wer möchte, kann den Abend an der Bar bei einem ganz besonderen Tropfen ausklingen lassen. Wir freuen uns auf Sie!

Bei uns oder bei Ihnen – Wir bieten Platz in feierlichem Ambiente bis zu 400 Personen! Fragen Sie nach unserem Cateringangebot! In unserer Kantine im Compas-Bürogebäude bieten wir Ihnen unseren Mittagstisch mit vier Menüs zur Auswahl (eins davon vegetarisch), Tagessuppen und ein umfangreiches Salatbuffet. Alles täglich frisch für Sie zubereitet. Wir haben wöchentlich Fitness-und Sushi-Tage. Ullrich Pittroff Catering Löffelstr. 40 (im Compas-Bürogebäude) Tel : +49 711 90034-992

4-Gang-Menü inkl. Weinen, Kaffee, Mineralwasser zu 98 Euro Anmeldung unter gastronomie@waldhotel-stuttgart.de oder telefonisch unter 0711 18572-133

Aktuelle Speisekarten finden Sie hier: www. ullrich-pittroff-catering.de

Waldhotel Stuttgart GmbH · Guts-Muths-Weg 18 · 70597 Stuttgart-Degerloch Fon +49(0)711 18572 - 0 · Fax +49(0)711 18572 - 400 info@waldhotel-stuttgart.de · www.waldhotel-stuttgart.de

Kantine: Mo - Fr 11.30 - 13.30 Uhr Bistro: Mo - Do 8.00 - 15.00 Uhr, Fr 8.00 - 14.30 Uhr

Das Stadtteil-Magazin kommt wieder am 14. November 32

Profile for Degerloch.info

2014 10  

2014 10  

Advertisement