Page 1

2019

FREIZEITEN & SEMINARE

1


Singen und musizieren schafft gemeinschaft – untereinander und mit gott. das können Sie erl

LIEBE SÄNGERINNEN UND SÄNGER, LIEBE MUSIKERINNEN UND MUSIKER,

an einer der Veranstaltungen teilnehmen, die Sie in diesem Prospekt finden. bei unseren Freize

chen, Seminaren und events finden die menschen schnell zusammen, indem sie gemeinsam m

gott loben. dieses schnelle zusammenwachsen führt auch dazu, dass sie schnell vom alltag ab

im urlaub ankommen. „Wer singt, betet doppelt“ – und wahrscheinlich gilt dies auch für den b

den das gemeinsame Singen und erleben für die erholung und die Freizeit hat. Singen und Musizieren schaffen Gemeinschaft – untereinander und mit Gott. Das können Sie erleben, wenn Sie an einer der Veranstaltungen teilnehmen, die Sie in

diesem Prospekt finden. Bei unseren Freizeiten, Singwochen, Seminaren und Events finden die Menschen schnell zusammen, indem sie gemeinsam musizieren und Wir laden Sie daher herzlich ein, an unseren Freizeiten und Seminaren teilzunehmen. Sie finden Gott loben. Dieses schnelle Zusammenwachsen führt auch dazu, dass Sie schnell vom Alltag abschalten und im Urlaub ankommen. „Wer singt, betet doppelt“ – und vielen regionen deutschlands und darüber hinaus. Viele der Freizeiten kombinieren das Singen wahrscheinlich gilt dies auch für den besonderen Wert, den das gemeinsame Singen und Erleben für die Erholung und die Freizeit hat. möglichkeiten der Freizeitgestaltung wie Wandern, kultur und natur. auch für das seelische auf gesorgt durch andachten und betreuung durch unsere Freizeitpastoren. Wir laden Sie daher herzlich ein, an unseren Freizeiten und Seminaren teilzunehmen. Sie finden Angebote in vielen Regionen Deutschlands und darüber hinaus. Viele der

Freizeiten kombinieren das Singen mit anderen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung wie Wandern, Kultur und Natur. Auch für das seelische Auftanken ist gesorgt durch Singen schafft gemeinschaft – deshalb freuen wir uns besonders, ihnen in diesem Jahr wieder Andachten und Betreuung durch unsere Freizeitpastoren. samen Freizeitprospekt von Christlichem Sängerbund (CS) und evangelischem Sängerbund (es

können. an dem jeweiligen Logo können Sie erkennen, wer für eine Freizeit oder Veranstaltung Singen schafft Gemeinschaft – deshalb freuen wir uns besonders, Ihnen in diesem Jahr wieder einen gemeinsamen Freizeitprospekt von Christlichem Sängerbund (CS) ist. die Sängerinnen und Sänger der anderen bünde sind besonders herzlich eingeladen. und Evangelischem Sängerbund (esb) vorlegen zu können. An dem jeweiligen Logo können Sie erkennen, wer für eine Freizeit oder Veranstaltung verantwortlich ist. Die Sängerinnen und Sänger der anderen Bünde sind besonders herzlich eingeladen.

noch ein Wort zur anmeldung: bei einigen angeboten müssen zu einem festgelegten termin m

merzahlen erreicht werden. eine rechtzeitige anmeldung sichert ihnen so nicht nur den günstig Noch ein Wort zur Anmeldung: Bei einigen Angeboten müssen zu einem festgelegten Termin Mindestteilnehmerzahlen erreicht werden. Eine rechtzeitige Anmeldung cherpreis, sondern stellt auch sicher, dass eine Veranstaltung stattfinden kann. sichert Ihnen so nicht nur den günstigeren Frühbucherpreis, sondern stellt auch sicher, dass eine Veranstaltung stattfinden kann.

nun wünschen wir ihnen viel Spaß beim Lesen und auswählen und ein sängerisch aktives Jahr Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen und Auswählen und ein sängerisch aktives Jahr 2019! ihre

Ihre

Thomas Thomas Kraft Kraft

Berthold Schmitt

bundesgeschäftsführer BundesgeschäftsführerCS CS

Bundesgeschäftsführer esb

Berthold Schmitt

bundesgeschäftsführer esb

inhaLt INHALT FREIZEITEN SEITE 3

Freizeiten

Seminare

Seite 2–10

Seite 13

ANMELDEFORMULAR SEITE 14 kindermuSikWoChen

regionaLe ChoreVentS Seite 14–15

Seite 11

KINDERMUSIKWOCHEN SEITE 8

CHORLEITERSEMINARE SEITE 15 anmeLdeFormuLar Seite 12

SEMINARE SEITE 9

REGIONALE CHOREVENTS SEITE 10 2

JUGENDCHOREVENTS SEITE 16

2

JugendChoreVentS Seite 16


FREIZEITEN F 1 * 26. JANUAR – 3. FEBRUAR 2019

F 2 * 22. – 24. FEBRUAR 2019

F 3 * 22. – 28. APRIL 2019

SCHWÄBISCHGMÜND

WERNIGERODE

HATTENSANDKRUG

SCHÖNBLICK-SINGWOCHE Die Schönblick-Singwoche – das besondere Erlebnis. Tägliche Gemeinschaft unter dem Wort Gottes. Neue und alte Lieder im großen Singwochenchor kennenlernen und Erholung an Leib und Seele genießen. Zur Ausgestaltung des Gottesdienstes lädt das Gästehaus Schönblick zu einem Wochenendworkshop ein, um gemeinsam mit den Teilnehmern der Singwoche zu musizieren.

MUSIKALISCHER WINTERAUSKLANG AM HARZ

OSTERSINGWOCHE

Herzliche Einladung zu den 16. Harzer Singtagen.

Herzliche Einladung zur Ostersingwoche 2019!

Das Singwochenende steht jedes Jahr unter einem

Poppige Jugendchorstücke, vermischt mit gut sing-

anderen Thema. Auch durch die jährlich wechselnde

barer klassischer und auch neuerer Literatur sollen

musikalische Leitung entsteht eine bunte Vielfalt

Anreiz zur Teilnahme für junge und ältere Sängerin-

der musikalischen Darbietungen, die für Chorleiter,

nen und Sänger sein. Zur Gestaltung sind auch Inst-

aber auch für Sängerinnen und Sänger jedes Mal

rumente sehr willkommen (Flöte, Violine, Cello u.a.).

interessant und lehrreich ist. Es werden einerseits

Die Morgenandachten möchten uns vorbereiten auf

die neuen Chorausgaben von Bundesgaben, Singheft

den Tag, und das Singen am Abend beschließen wir

und Ninive vorgestellt und gesungen. Aber auch

mit einer Abendandacht. Wie gewohnt haben wir am

ältere und größere Chorstücke, die in den einzelnen

Samstagnachmittag eine Geistliche Musik in einer

Gemeindechören nicht immer gesungen werden kön-

Kirche in der Umgebung und am Sonntag feiern wir

nen, finden hier begeisterte Anhänger. Am Sonntag

Gottesdienst mit Beteiligung des Chores. Die Leitung

gestaltet der Chor einen eigenen Gottesdienst im

der Singwoche hat Martin Sellke.

Huberhaus oder singt in der EFG Wernigerode. Das musikalische Wochenende wird durch das Ambiente im Huberhaus und eine Besichtigung der alten Ort: Christliches Gästezentrum Württemberg

Innenstadt von Wernigerode abgerundet.

Musikalische Leitung: Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck Gesamtleitung: Annette Holland, Schwieberdingen Bibelarbeiten: Thomas Käßner

Ort: Haus Maranatha, Hatten-Sandkrug

Veranstalter: Evangelischer Sängerbund und Apis

bei Oldenburg

Anmeldung: Christliches Gästezentrum Württem-

Leitung: Martin Sellke, Kantor in Grömitz und freier

berg, Willy-Schenk-Str. 9, 73527 Schwäbisch Gmünd

Mitarbeiter im Christlichen Sängerbund

Fon: (07171) 9 70 70, Fax: (07171) 9 70 717 2

Anmeldung: (bis 10. März) Hans-Georg Rose

info@schoenblick.de, www.schoenblick.de Preis: Vollpension, 8 Tage: ab 512 €, ggf. zzgl. Gebühr für Landessingtag (s.u.) + 40 € Seminargebühr (wird vor Ort abgerechnet) Notenmaterial kann vor Ort für ca. € 10,- erworben werden. Am Samstag, den 26.01.2019 findet wieder der Landessingtag auf dem Schönblick statt. Für alle, die sich nur einen Tag lang loseisen können:

Sandfurter Weg 32, 26131 Oldenburg Ort: CVJM Familienferienstätte Huberhaus in

Fon: (0441) 20 95 98 82, hgrose@gmx.com

Wernigerode

Preise: CS-Mitglieder: DZ m D/WC: 340 € / EZ m D/

Leitung: Henning Worreschk (freier Mitarbeiter im

WC: 370 €, Für Nicht-Mitglieder: 365 € bzw. 395 €

CS, Kirchenmusiker und Diakon in Geesthacht bei

Zimmer ohne D/WC sind jeweils 25 € günstiger.

Hamburg) Anmeldung: (bis 28. Januar) Uwe Bartels Rosenweg 2, 38470 Parsau, Fon: (05368) 97 02 66 uwe@bartelsmail.de Preise: 130 €, EZ-Zuschlag: 30 €, Tagesgäste: 25€

Beginn um 9.30 Uhr mit einem Brezelfrühstück. Es wird eine kurze Andacht geben. Ende gegen 16.00 Uhr. Die Singwoche beginnt mit dem Abendessen. Landessingtag am 26. Januar 2019; 9.30 – 16 Uhr des Evangelischen Sängerbundes und der Apis mit Musikreferent Thomas Wagler Kosten: € 25 für Verpflegung und Seminargebühr Singwochenteilnehmer: 5 € Rabatt

3


F 4 * 25. – 28. April 2019

F 5 * 1. – 5. MAI 2019

F 6 * 29. Mai – 2. Juni 2019

FREUDENSTADT

ALTENKIRCHEN / WESTERWALD

BRAUNFELS / LAHN

SINGFREIZEIT

HIMMELFAHRTS-SINGFREIZEIT

An drei Tagen wollen wir einfache 3-4stimmige Chor-

Ein abwechslungsreiches Chorprogramm zur Vorbe-

sätze erarbeiten. Neben dem täglichen Singen soll

Singen mit … wieder in Braunfels

reitung des Bundessängerfestes in Eisenach am 25.

Bekannte und unbekannte Lieder werden wir unter

noch genügend Zeit für Spaziergänge, Begegnung

/ 26. Mai 2019, tägliche Bibelarbeiten, Freizeit zur

der Leitung des neuen Bundeskantors Christoph

und Erholung sein. Abschließend gestalten wir mit

eigenen Gestaltung erwarten uns und lassen diese

Zschunke singen. Die fröhliche Chorgemeinschaft

den erarbeiteten Chorstücken eine Abendandacht

Tage sicher unvergessen bleiben. Zum Abschluss der

freut sich, den „Neuen“ an diesen Tagen des Mitei-

und/oder einen Gottesdienst am Sonntagmorgen.

Freizeit ist die Mitgestaltung eines Gottesdienstes in

nanders kennen zu lernen und Sie sind eingeladen,

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Stimmlage

Altenkirchen vorgesehen.

dabei zu sein. Ihre Stimme gehört dazu! Sängerinnen

KURZSINGWOCHE

und chorische Vorerfahrung an.

und Sänger, die im Chor singen, gesungen haben und auch die, denen Noten ein Fragezeichen sind, sind herzlich eingeladen. Ein Thema wird uns an allen Tagen begleiten. Lieder werden wir einüben, um am Donnerstag wie auch am Sonntag den Gottesdienst mit zu gestalten. Im Haus Höhenblick, am Stadtrand von Braunfels gelegen, werden wir den großen Garten, die Terrasse, den Balkon und die Ort: Ev. Landjugendakademie Altenkirchen/Wester-

ausgezeichnete Küche genießen. Diese fünf Tage der

Ort: Hotel Teuchelwald, Freudenstadt

wald, Dieperzbergweg 13-17, 57610 Altenkirchen/

Gemeinschaft des Singens werden Ihnen helfen, den

im Schwarzwald

Westerwald, www.lja.de

Alltag zu vergessen. Also – nicht lange überlegen –

Leitung: Damaris Hoch und Matthias F. Kiemle

Musikalische Leitung:

anmelden – mitsingen!

Anmeldung: Hotel Teuchelwald

Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

Schömberger Straße 9, 72250 Freudenstadt

Geistliche Leitung: Pfarrer Uwe Hasenberg,

Fon: (07441) 53 20, Fax: (07441) 53 21 35

Bundesvorsitzender im esb

Rezeption@Hotel-Teuchelwald.de

Gesamtleitung: Margit Hartmann und Team

www.Hotel-Teuchelwald.de

Veranstalter und Anmeldung: esb, Regionalver-

Preis: 290 € (inklusive Halbpension)

band Dill, Margit Hartmann, Dorfstraße 20a, 35713 Eschenburg, Margit-Hartmann@t-online.de Preise: 338 € (EZ), 298 € (DZ) und beinhaltet Ü/ VP (4 Mahlzeiten), Freizeitleitung, Beitrag für esb; Tagesgäste: 45 € Tagesbeitrag für 4 Mahlzeiten,

Ort: Haus Höhenblick, 35619 Braunfels (Lahn)

esb-Beitrag und Freizeitleitung, Anzahlung: 100 € pro

Leitung: Christoph Zschunke, Bundeskantor im

Person auf das Konto des Regionalverbandes Dill bei

Christlichen Sängerbund

der VR Bank Lahn Dill eG

Anmeldung: Gerhard Schedler, Kirchweg 29, 50354

IBAN DE45 516900000012050410

Hürth, Fon: (02233) 3 49 42, Fax: (02233) 37 77 52

Die Anmeldung wird erst mit der Anzahlung verbind-

gerhard.schedler@cs-vsg.de

lich!

Preis: ab 245 €

Bei Abmeldung nach dem 5. April 2019 werden 100 € als Stornierungskosten fällig (wird mit Anzahlung verrechnet). Eigene Anreise. Für das Chorprogramm wird das Chorheft zum Bundessängerfest 2019 benötigt. Voraussichtlich ist es ab November in der Geschäftsstelle des esb erhältlich (www.esb-netzwerk.de).

4


F 8 * 11. – 16. JUNI 2019

F 9 * 14. – 26. JULI 2019

LANGEOOG

DIESSEN / RIEDERAU

BUCHHOLZ

SINGWOCHE

PFINGSTSINGWOCHE

SING- UND WANDERFREIZEIT

F 7 * 2. – 10. JUNI 2019

Singen und erholen

Südtirol genießen

Vormittags und abends Chorsingen, nachmittags

Die Christlichen Gästehäuser in Dießen / Riederau

In der ersten Woche werden wir vormittags singen

freie Zeit für die Insel. Die Tage werden von Morgen-

bieten für jeden etwas. Dabei ist es wichtig, dass

und nachmittags Wanderungen unternehmen. In der

lob und Abendgebet eingefasst. Der musikalische

den Gästen ganzheitlich Erholung ermöglicht wird.

zweiten Woche sind Tagestouren geplant und bei

Abschluss ist ein festlicher Gottesdienst. Die Freizeit

Vielfältige Ausflugsziele wie z. B. eine Wanderung um

ausreichendem Interesse (mindestens 15 Personen)

beginnt am Montag mit dem Abendessen und

den Ammersee, eine Schifffahrt, Baden, sowie den

und geringer Zuzahlung eine Fahrt nach Venedig. Im

schließt am nächsten Montag nach dem Frühstück.

Besuch des Klosters Andechs lassen einen Urlaub in

Preis inbegriffen sind Vollpension und die Busfahr-

Am Ende der Chorwoche werden wir von der guten

den Gästehäusern zum Erlebnis werden. Kommen

ten zu den Wanderungen. Der Freizeitchor wird am

Küche mit einem Büffet ostfriesischer Köstlichkeiten

Sie an den schönen Ammersee, um Gemeinschaft

Samstag und Sonntag in Messen in Neumarkt und

verwöhnt. Die Insel Langeoog gehört zu den sieben

zu erleben mit anderen Sängerinnen und Sängern,

Kaltern singen. Der Klammhof liegt 300 m über dem

Ostfriesischen Inseln im Niedersächsischen Wat-

um Neues zu lernen, um Gottes Wort zu hören, um

Etschtal. Mindestteilnehmerzahl bis 15. Mai: 15

tenmeer. Das Wattenmeer ist in die „UNESCO-Liste

Gottes gute Schöpfung zu entdecken und einfach zu

Personen.

des Weltnaturerbes der Menschheit“ aufgenommen

entspannen.

worden. Die Insel ist autofrei. Endlose Sandstrände, weite Dünentäler, die rauschenden Nordseewellen, der milde Golfstrom und 1500 Sonnenstunden bestimmen die Landschaft und das Klima. Das VCH Ferien- und Tagungszentrum Bethanien befindet sich an der Kurpromenade. Schnell sind Sie am ausgedehnten Hauptbadestrand. Dort können Sie kilometerlang

Ort: Ammerseehäuser Christliches Gästezentrum

in beiden Richtungen die Nordsee entdecken. Gleich

Ringstraße 29, 86911 Dießen / Riederau

nebenan ist das Meerwasser-Erlebnisbad.

Fon: (08807) 9 48 98-0; Fax: (08807) 9 48 98 47 info@ammerseehaeuser.de

Ort: Hotel Klammhof in Buchholz bei Salurn, Südtirol

www.ammerseehaeuser.de

Gesamtleitung: (Musik und Andachten)

Musikalische Leitung: Martin Tuchscherer

Pastor Jörg Herrmann, Zwönitz

Geistliche Leitung: NN

Organisation: Dagmar Schul (Bielefeld)

Gesamtleitung: Egon Buchholtz

Wanderungen: Eckhart Däuber (Duisburg)

Veranstalter und Anmeldung:

Anmeldung: Dagmar Schul, Drosselstr. 7, 33607

esb, Regionalverband Bayern, Egon Buchholtz,

Bielefeld, Fon (0521) 2 70 30 07

Richard-Wagner-Str. 24, 95369 Untersteinach

Dagmar.Schul@freenet.de

Ort: Ferien- und Tagungszentrum Bethanien,

Fon: (09225) 14 25, egon.buchholtz@t-online.de

Preise: für CS-Mitglieder: 870 €, Für Nicht-Mitglie-

Langeoog

Preise: EZ mit Du/WC 370 €

der: 890 €, EZ-Zuschlag: 150 €

Leitung: Henning Worreschk, Diakon, Kirchenmu-

DZ mit Du/WC 265 € p.P.

siker und freier Mitarbeiter im Christlichen Sänger-

Singwochenbeitrag: 50 €

bund.

Die Anreise erfolgt möglichst bis 16 Uhr. Die Bele-

Andachten: Lothar von Seltmann

gung der Zimmer ist erst am Nachmittag möglich.

Information und Anmeldung: VCH Ferien- und

Die Singwoche beginnt mit dem Abendessen um

Tagungszentrum Bethanien, Barkhausenstr. 31-33,

18.00 Uhr und endet mit dem Mittagessen. Die

26465 Langeoog, Fon: (04972) 6 91-0

Anmeldung gilt, wenn Sie eine Anzahlung von 50 €

Fax: (04972) 6 91-109

überwiesen haben:

langeoog@diakonie-bethanien.de

Leonhard Steinbauer

www.langeoog-bethanien.de

Spardabank Nürnberg

Bitte geben Sie bei der Anmeldung ihre Singstimme

IBAN: DE78 7609 0500 4002 0896 45

an und ob Sie ein Instrument spielen und mitbringen.

BIC: GENODEF1S06

Preis: DZ 695 € pro Person, EZ 795 € (die Preise

Verwendungszweck: Name, ESB–Singwoche Bayern

beinhalten Vollpension, Getränke zu den Proben und

2019

die Tagungsgebühr, außerdem den Gepäcktransport

Sie erhalten rechtzeitig ein Rundschreiben mit allen

Bensersiel – Bethanien, ohne Kurtaxe)

notwendigen Informationen zugesandt. Melden Sie sich bitte schnellstmöglich an, spätestens jedoch bis zum 28.04.2019.

5


F 10 * 28. JULI – 4. AUGUST 2019

F 11 * 19. – 25. AUGUST 2019

F 12 * 26. AUGUST – 1. SEPTEMBER 2019

BAD BLANKENBURG / THÜRINGEN

SCHWARZENSHOF

BAD HARZBURG

SINGWOCHE IN THÜRINGEN

SENIOREN-SINGWOCHE

CHORFREIZEIT

Freude am Singen

zur Vorbereitung als Konferenzchor für die anschlie-

Wer gerne singt und in fröhlicher Gemeinschaft

Diese Singwoche ist für aktive Senioren gedacht,

ßende Allianzkonferenz. Wer hat Lust, in einem

einige Tage die schöne Thüringer Landschaft und

die gern singen, aber nicht unbedingt das intensive

großen Chor zu singen und zusammen mit anderen

die gute Atmosphäre auf Schwarzenshof genießen

Üben auf einer Chorsingwoche wünschen … Singen,

motivierten Sängern die Chorgemeinschaft und

möchte, ist hier genau richtig. Vormittags und abends

sich entspannen, einfache musikalische Dienste mit

das gemeinsame Musizieren zur Ehre Gottes zu

wird geprobt - abends auch Wunschliedersingen.

einem Programm, das an die Teilnehmer angepasst

genießen? Für die musikalische Ausgestaltung der

Die Bandbreite der Chorliteratur reicht dabei von

ist: das ist das Programm. Senior(inn)en ab 55+,

124. Allianzkonferenz wünschen wir uns Sängerinnen

Chorsätzen alter Meister bis hin zu rhythmischen

die gern einfache Volkslieder und geistliche Lieder

und Sänger mir Erfahrungen im modernen Liedgut,

Songs, die wir zum Abschluss in einem besonderen

singen (auch ohne Chorerfahrung), vielleicht ein Ins-

Pop & Gospel. Die Lieder werden in den Tagen vor

Gesangs-Gottesdienst vortragen. An den Nachmit-

trument spielen und eine gute Mischung von Dienst

der Konferenz erarbeitet und sollen das Konferenz-

tagen bleibt ausreichend Zeit für Wanderungen oder

und Entspannung suchen, sind in der freundlichen

programm bereichern und vielfältige musikalische

Ausflüge in die Umgebung (Schillerstadt Rudolstadt,

Atmosphäre in Bad Harzburg gut aufgehoben. In

Akzente setzen. Eine professionell besetzte Band

Weimar, Arnstadt, Bad Blankenburg, Hohenwarte

den vergangenen Jahren waren die externen und

begleitet den Chor zu den Aufführungen in der

Talsperre, Schwarzatal u.a.). Gute Andachten,

örtlichen Teilnehmer(innen) besonders angetan von

Konferenzhalle.

leckeres Essen, schöne Lieder und miteinander Spaß

den musikalischen Diensten im Seniorenwohnheim

- herzliche Einladung, es mitzuerleben!

und auf der Pflegestation. Helfen – und sich dabei selbst wohlfühlen. Das ist das Geheimnis.

Ort: Evangelisches Allianzhaus Bad Blankenburg Musikalische Leitung: Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

Ort: Begegnungs- und Bildungsstätte der Evan-

Veranstalter und Anmeldung:

gelisch-methodistischen Kirche, Schwarzenshof /

Evangelisches Allianzhaus Bad Blankenburg GmbH

Thüringen

Esplanade 5-10a, 07422 Bad Blankenburg

Leitung: Uwe Nürnberger, Landessingwart (Sach-

Ort: Diakonissenmutterhaus Bad Harzburg

Fon: (036741) 21 – 0, Fax: (036741) 21 – 2 00

sen), Andachten: Christine Wenig, Werdau

Musikalische Leitung:

info@allianzhaus.de, www.allianzhaus.de

Anmeldung: Ralf Münzner (Geschäftsführer),

Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

Preis: Die Vorbereitungszeit beginnt am Abend des

Schwarzenshofer Weg 10, 07407 Rudolstadt

Gesamtleitung: Thomas Wagler und Team

28. Juli und kostet 150 € (inkl. Unterkunft von Sonn-

Fon: (03672) 4 80 10, Fax: (03672) 48 01 29

Veranstalter und Anmeldung: esb, Regionalver-

tag bis Mittwoch im Ev. Allianzhaus; Konferenzgebühr

info@Schwarzenshof.de

band Nordwest, Diakonissen-Mutterhaus Bad Harz-

und Verpflegung während der kompletten Tage.) Da

Preise: 252 - 328 € je nach Unterbringung

burg e.V., Obere Krodostr. 30, 38667 Bad Harzburg

die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um frühzei-

+ 30 € Tagungsbeitrag

Fon: (05322) 78 90, Fax: (05322) 7 89 79

tige, verbindliche Anmeldung bis 15.06.2019. Es

info@dmk-harzburg.de

ist notwendig, die ganze Zeit über an der Konferenz

Preise: DZ 278 € p.P., EZ 305 € (inkl. 4 Mahlzeiten,

teilzunehmen. Bitte Sonderprospekt zur Konferenz

Übernachtung und voraussichtlich 2 € Kurtaxe pro

herunterladen oder anfordern.

Tag und Person), Singwochenbeitrag: 30 €

6


F 13 * 2. – 8. SEPTEMBER 2019

F 14 * 8. – 15. SEPTEMBER 2019

F 15 * 24. – 27. OKTOBER 2019

BAD HARZBURG

BINZ / RÜGEN

HERBSTSINGWOCHE

SINGWOCHE

CHORSINGEN EIN FEST!

Der Harz im Herbst ist eine Urlaubswoche wert: bunt

Urlaub für die Seele – Erholung für

Es ist schon eine gute Tradition: auch 2019 lädt

erstrahlende Wälder, geschichtsträchtige Städte und

die Stimme

Orte (Bergbau), verschiedene Stauseen und vor allem

Urlaub an der See und Singen, das passt wunderbar

Sängerinnen, Sänger und Musiker herzlich ein.

die einladende Gastlichkeit sind das größere Umfeld,

zusammen. Singen macht einfach Spaß. Wie man

Chormusik der Meister des Barock, der Klassik, der

in dem man sich wohl fühlen kann. Im Diakonissen-

singt, darüber machen sich viele Menschen erst

Romantik und Stücke aus neuerer Zeit gemeinsam

Mutterhaus wird man bestens verpflegt und umsorgt,

Gedanken, wenn es nicht mehr so geht „wie früher“.

zu erarbeiten. Es wird wieder ein Wochenende mit

so dass der Erholungswert dieser Woche garantiert

Doch muss das so sein? Ist energiereiches Singen

intensivem Singen in froher Gemeinschaft sein. Freut

ist. Ein abwechslungsreiches Chorprogramm, Stimm-

und Sprechen auch im Alter möglich? Der Referent

euch darauf, gemeinsam mit Solisten und Instru-

schulung, tägliche Bibelarbeiten, Freizeit zur eigenen

behauptet: JA! Die besondere Art der funktionalen

mentalisten zu singen und zu musizieren. Es ist auch

Gestaltung – und das alles in froher Gemeinschaft

Stimmbildung nimmt Sie mit auf eine spannende

eine musikalische Überraschung aus unserer Zeit

– lassen die Woche zu einem nachhaltigen Erlebnis

Klang-Erlebnis-Reise. Sie werden überrascht sein.

dabei, z.B von Arvo Pärt. Das Programm bekommt

werden. Zum Abschluss der Woche gestalten wir im

Und zum Abschluss wird in der Kirche in Binz zum

ihr rechtzeitig zugeschickt, damit ihr schon mal in

Rahmen der Mutterhaus-Konferenz am Samstag-

Gottesdienst (9.30 Uhr) gesungen.

die Chorwerke reinhören könnt. Höhepunkte sind das

der CS-Landesverband Berlin-Brandenburg wieder

abend ein Konzert und am Sonntag den Gottesdienst

Abendkonzert am Samstag und der Konzertgottes-

und die Festversammlung.

dienst am Sonntag. Berlin ist immer eine Reise wert, besonders zum Singen!

Ort: Christliches Freizeit- und Erholungshaus Königseck, Binz / Rügen Ort: Diakonissen-Mutterhaus Bad Harzburg

Musikalische und geistliche Leitung:

Musikalische Leitung:

Jürgen Groth, Referent für Ehrenamtsarbeit, Chorlei-

Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

ter und funktionaler Stimmbildner (Lichtenberger®

Ort: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Gesamtleitung:

Modell)

Berlin-Steglitz, Rothenburgstraße 12A, 12165 Berlin

Hans-Victor Reuter, Helga Zimmermann

Gesamtleitung: Jörg Hillig, Jürgen Groth

Leitung: Martin Sellke, Kirchenmusiker in Grömitz

Bibelarbeiten: NN

Veranstalter und Anmeldung: Christliches

und freier Mitarbeiter im CS

Veranstalter und Anmeldung: esb, Regionalver-

Freizeit- und Erholungshaus Königseck

Anmeldung: (bis 30.8.2019) Manfred Krause,

band Nordwest, Diakonissen-Mutterhaus Bad Harz-

Putbuser Straße 6, 18609 Ostseebad Binz/Rügen

Kaiser-Friedrich-Str. 121 B, 14469 Potsdam, Fon

burg e.V., Obere Krodostr. 30, 38667 Bad Harzburg,

Ansprechpartner: Leiter Jörg Hillig

(0331) 5 50 87 52, manfred.krause@cs-vsg.de

Fon: (05322) 78 90, Fax: (05322) 7 89 79

Fon: (038393) 5 23 31, Fax: (038393) 5 23 33

Preis: 50 € (ohne Übernachtung)

info@dmk-harzburg.de

haus-koenigseck@neuvandsburg.de

Preis: p.P. (einschl. 4 Mahlzeiten und vorauss. 2 €

www.neuvandsburg.de/binz

Kurtaxe): 278 € im DZ, 305 € im EZ, Singwochen-

Preis: 365 € EZ Ü/F, 411 € EZ HP

beitrag: 25 €

306 € DZ Ü/F, 355 € DZ HP p.P.

Notenmaterial kann vor Ort erworben werden.

Notenmaterial: ca. 10 €, Seminargebühr: 20 € Kurtaxe wird vor Ort entrichtet. Am Anreisetag gibt es ein Abendessen; bei HP gibt es an den anderen Tagen Frühstück und Mittagessen.

7


F 16 * 27. OKTOBER – 3. NOVEMBER 2019

F 17 * 28. DEZ. 2019 – 4. JANUAR 2020

SCHÖNTAL

ROTHENBURG OB DER TAUBER

KANTOREIWOCHE

SILVESTER-SINGFREIZEIT Anspruchsvolle Chormusik Im Hohenloher Land zwischen Würzburg und

KINDERSINGWOCHEN

Singen zum Jahreswechsel Diese Freizeit bietet eine wunderbare Gelegenheit

Heilbronn liegt die barocke Klosteranlage Schöntal.

zur alternativen Gestaltung des Jahreswechsels:

Seit 1980 ist das Hauptgebäude ein Bildungshaus,

abwechslungsreiche Chorliteratur – einstudiert in

das man durch ein prächtiges Treppenhaus mit zwei

Chorproben am Vormittag und nach dem Abendes-

Aufgängen betritt. Die Tagungsräume wie auch unser

AUE / ERZGEBIRGE

sen – Zeit für gemeinsame und individuelle Ausflüge,

KINDERSINGWOCHE

Probenraum sind mit Stuck und Malereien verziert.

gemütliche Abende mit Spielen und Klönen am

Es lohnt sich, bei bester Küche und dieser Umgebung

Kamin. Wir treffen uns zur All-Inklusive-Woche in der

hier eine Woche zu verleben. Das Chorprogramm

Singen und Spielen

Evangelischen Tagungsstätte Wildbad in unmittelba-

Die Winter-Musikwoche im Erzgebirge ist bei Kindern

ist abhängig von der Chorbesetzung. Mit unserer

rer Nähe zu Rothenburgs Altstadt. Das Anfang des

vom 2.-7. Schuljahr sehr beliebt. Das Haus in Aue

Kantoreifreizeit wenden wir uns an Sängerinnen und

20. Jahrhunderts als Kurhotel konzipierte Gebäude-

hat dafür schöne Räume. Es werden verschiedene

Sänger, die viel Sing- und Chor-Erfahrung mitbrin-

ensemble stellt mit seinem einzigartigen Ambiente

Lieder und eine Kinderkantate eingeübt, die dann von

gen und Freude an der Erarbeitung anspruchsvoller

einen beeindruckenden Rahmen für die Freizeit dar.

den Kindern auf Instrumenten begleitet in einem be-

Chorkompositionen haben. Höhepunkt der Woche ist

Ein freundliches, engagiertes Mitarbeiterteam, die

sonderen Abschluss-Gottesdienst aufgeführt werden.

ein Konzert am Samstag in einer der umliegenden

angenehme Unterbringung und die ausgezeichnete

Natürlich gibt es auch Freizeit mit Spiel, Spaß und

Gemeinden und ein Gottesdienst am Sonntag, sowie

Verpflegung runden das Ganze ab. Als einen beson-

Schnee, mit dem man meistens um diese Jahreszeit

das Singen im Treppenhaus des Klosters. Mindest-

deren Höhepunkt genießen wir den Silvesterabend

rechnen kann.

teilnehmerzahl bis 28. Juni: 16 Personen.

mit kurzweiligem Programm und einem tollen Buffet

K 1 * 19. – 24. FEBRUAR 2019

im Rokokosaal. Musikalisch bereichern wir einen

Ort: Haus Zion, Aue

Neujahrssegnungsgottesdienst und gestalten mit den

Leitung: Uwe Nürnberger (langjähriger Leiter von

erarbeiteten Stücken ein Abschlusskonzert in einer

Kindermusikwochen), Andreas Sixtus und Mitarbei-

Kirche in Rothenburgs Altstadt.

terinnen Anmeldung: Uwe Nürnberger Voglerstraße 13, 01277 Dresden Fon (0351) 3 11 71 21 uwe.nuernberger@cs-vsg.de

Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal

Preis: 115 €, Ermäßigung für Geschwisterkinder

Klosterhof 6, 74214 Schöntal Leitung: Leitung: Mathias Gauer, Landessingwart

K 2 * 6. – 8. September 2019

der Ev. Kirche Mitteldeutschland, Erfurt

DRESDEN

Anmeldung: Christlicher Sängerbund,

KINDERSING-WOCHENENDE

Postfach 18 01 41, 42060 Wuppertal Fon: (0202) 75 06 33, info@cs-vsg.de

Ort: Ev. Tagungsstätte Wildbad

Preis: (* ab 28. Juni) Für CS-Mitglieder: 610 € (*690

Eingeladen sind alle Kinder vom 1.-7. Schuljahr! Wir

Rothenburg o.d.Tauber

€) Für Nichtmitglieder: 650 € (*730 €),

singen verschiedene Lieder, die dann im Gottes-

Leitung: Martin Sellke (Kirchenmusiker in Grömitz

EZ-Zuschlag: 99 €

dienst vorgetragen werden. Wer ein Musikinstrument

und freier Mitarbeiter im CS)

erlernt, kann es gern mitbringen. Außerdem bleibt

Anmeldung: Heidi Griebenow

auch Zeit für Spiele. Kinder von außerhalb können

Hoppersheider Weg 10, 51467 Bergisch Gladbach

bei Dresdener Familien übernachten.

Fon: (02202) 29 35 30, Fax: (02202) 29 35 31 heidi.griebenow@online.de

Ort: EfG Dresden-Cotta

Preise: ca. 485 € (DZ) und ca. 525 € (EZ), Kinder

Birkenhainer Str. 5, 01157 Dresden

(2-4 Jahre) 110 € (5-13 Jahre) 190 €, (14-17 Jahre)

Leitung: Uwe Nürnberger und Mitarbeiterinnen

240 €

Anmeldung: Uwe Nürnberger Voglerstraße 13, 01277 Dresden Fon (0351) 3 11 71 21 uwe.nuernberger@cs-vsg.de Preis: 10 € / Familie

8


SEMINARE WORKSHOP-TAGE FÜR BANDS UND LOBPREIS-TEAMS W 1 * 22. – 24. MÄRZ 2019

EISENACH

W 3 * 27. – 29. SEPTEMBER 2019

BRETTHEIM SEMINAR GOSPEL-CHORLEITUNG Von der Grundlage bis zur Performance–, Pop– und Gospelmusik verbreitet sich rasant in der kirchlichen Chorszene: in Chorprojekten und Musical-Events,

GOSPEL- UND POPCHOR-WORKSHOP FÜR

als Bereicherung des Repertoires der „klassischen“

JUGENDLICHE UND JUNGE ERWACHSENE BIS

Kirchenchöre und Kantoreien, durch spezialisierte,

27 JAHRE.

eigenständige Gospelchöre. Gospel stellt eigene Anforderungen an die Chöre und deren Leitung,

Dich erwartet:

angefangen vom Chorklang über die Probenmethodik

• gemeinsames Singen im Gospelchor mit vielen

bis zur Aufführung. Auch die Zielgruppe und das

neuen und altbewährten Songs

„Lebensgefühl“ unterscheidet das Gospelsingen oft

• eine Reise zur eigenen klangvollen Stimme (Klein-

von der klassischen Chorarbeit. An diesem Wochen-

gruppen & Plenum)

ende werden wir erleben und ausprobieren, was

• Knowhow für die eigene Gospel- und Pop-Chorlei-

Gospel-Chorleitung ausmacht. Egal ob Einsteiger/

tung (Kleingruppen & Plenum)

in oder erfahrene/r Chorleiter/in, hier kann jede/r

Bei diesem Wochenende soll neben der Freude am

neue Impulse bekommen – und nicht zuletzt viel

gemeinsamen Singen auch ein Blick hinter die Ku-

Spaß haben beim Singen mitreißender Chormusik!

lissen der Chorleitung geworfen werden. Darum sind

Es ist aktive und passive Teilnahme möglich. Alle

sowohl Sängerinnen und Sänger in allen Stimmlagen

Teilnehmer gemeinsam bilden den Tagungschor. Die

als auch angehende und erfahrene Gospel- und Pop-

Aktiven arbeiten auch vor dem Chor und bekommen

Chorleiter*innen herzlich willkommen.

direkt Rückmeldung vom Referenten. Für die aktive Teilnahme schildern Sie bei der Anmeldung bitte kurz

Ort: Junker-Jörg-Haus, Eisenach

Ihre bisherigen Erfahrungen in der (Gospel-/Pop-)

Leitung: Mathias Gauer (Landessingwart der EKM)

Chorleitung.

Christoph Zschunke (Bundeskantor im CS und Dozent an der Ev. Hochschule für Kirchenmusik, Halle)

Ort: Haus der Musik und Begegnung

Veranstalter: Kirchenchorwerk der Ev. Kirche Mittel-

Marktstr. 14, 74585 Brettheim

deutschland (EKM), Ev. Hochschule für Kirchenmusik

Leitung: Christoph Zschunke, Bundeskantor im CS

Halle und Landesjugendpfarramt der EKM.

Beginn: 18 Uhr mit dem Abendessen

Informationen: Christoph.Zschunke@cs-vsg.de

Ende: gegen 15 Uhr

Über Kosten und online-Anmeldung wird rechtzei-

Veranstalter: Verband Ev. Kirchenmusik in Württem-

tig informiert. Wer dafür eine Erinnerung an seine

berg e. V.

persönliche Mailadresse bekommen möchte, teile sie

Kosten: (2 ÜN, Vollpension, Seminargebühr) aktive

bitte an mathias.gauer@ekmd.de

Teilnahme: 215 €, passive Teilnahme: 175 €

oder post@christoph-zschunke.de mit.

EZ-Zuschlag: 20 , Ermäßigung für Studierende, Auszubildende, Schüler/innen: 30 €

W 2 * 11. Mai 2019

FELLBACH

Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Zimmern zur Verfügung, so dass Einzelzimmer nicht garantiert

SCHULUNGSTAG FÜR BANDS

werden können! Mindestteilnehmer: 20 Personen;

UND LOBPREISGRUPPEN

maximal 40 Personen Anmeldeschluss: 1.7.2019

Ort: EmK Fellbach (bei Stuttgart)

Spätester Rücktrittstermin bei Nichterreichung der

Gerhart-Hauptmann-Str. 35, 70734 Fellbach

Mindestteilnehmerzahl: 23.8.2019

Info und Anmeldung: Pastor Pastor Jochen Röhl

Anmeldung und Information:

jochen.roehl@emk.de

Verband Evangelische Kirchenmusik in Württemberg

WORKSHOP POPCHORLEITUNG W 4 * 9. – 12. MAI 2019

REHE/WESTERWALD WORKSHOP CHORLEITUNG MODERN & VOCAL COACHING "Nimm 2" Stimme & Rhythmus Ein Wochenendseminar mit Vertiefung beider Basics, persönlich und im Chor. Ein Kompaktseminar rund ums Thema Chor, Singen und Rhythmus. Zum Glück singen viele Leute gern! Mit guter Anleitung macht’s noch mehr Spaß. Der WORKSHOP Chorleitung modern & vocal coaching bietet Routiniers und Neustartern einen Schulungs- und Begegnungspool. Sowohl SängerInnen als auch Team- und ChorleiterInnen lernen unter professioneller Anleitung neue Lieder und viel drumherum. Das Seminarthema “Nimm 2” Stimme & Rhythmus nimmt diesmal den Rhythmus besonders in den Fokus: wie lerne ich schwierige Rhythmen? Wie sehe ich klar im Dschungel der Notenhälse und wie behalte einen kühlen Kopf bei den Synkopen? Alles will umgesetzt werden in der eigenen Singstimme, muss aber auch dem Chor fundiert beigebracht werden. Wie gelingt das? Austausch, Reflexion, persönliche Themen sowie eine fundierte Anleitung für Nachwuchsarbeit liegen uns am Herzen. Persönlicher Gesangsunterricht und grooviges Chorsingen werden ergänzt durch Andachten. Chor-/ Teamleitern empfehlen wir, sich gemeinsam mit zwei SängerInnen ihres Chores anzumelden. Mindestteilnehmerzahl bis 8. Februar: 10 Personen Ort: Christliches Gästezentrum „Westerwald“ Leitung: Sabine Heilmann, Haiger (Beauftragte für Jugendchormusik im Christlichen Sängerbund), Darius Rossol, Köln Anmeldung: Sabine Heilmann, Holunderstr. 22, 35708 Haiger Fon: (02773) 91 98 96, sabine.heilmann@cs-vsg.de Preise: (*ab 9. März) Für CS-Mitglieder: 255€ (*295 €) Für Nichtmitglieder: 295 € (*335 €)

e. V., Fon: (0711) 237 19 34 10 www.kirchenmusik-wuerttemberg.de

9


eLStaL/berLin Ort: Christliches gästezentrum „Westerwald“

nnen,

e

en

Leitung: Sabine heilmann, darius rossol WORKSHOPS Anmeldung: Sabine heilmann, holunderstr. 22, KLAVIERBEGLEITUNG 35708 haiger, Fon: (02773) 91 98 96 sabine.heilmann@cs-vsg.de Lasst euch fit machen am Klavier! Moderne Lieder Preise: (*ab 4. märz): mit schicken Pattern und coolen Rhythmen begleiten, Für CS-mitglieder: 225€ (*245 €) das kann man bei uns lernen! Du kannst schon gut Für nichtmitglieder: 255 € (*275 €) klassisch Klavierspielen? Prima, bei uns lernst du das Spielen nach Akkorden! Du hast dich ganz ohne

WorkShoPS kLaVierbegLeitung tigt und kannst zwar keine Noten lesen, aber nach

Unterricht autodidaktisch mit dem Klavier beschäf-

en,

ma

tho-

aft

an

ve

n und

aus-

ppe als

blei-

tung bei

ent

mmer

onsich

e.

Akkorden spielen? Das ist die perfekte Ausgangspodiese Workshops sind das richtige für Wenn alle tassition, um am Workshop teilzunehmen. du die tenliebhaber, die gerne frischen Wind unter einfachen Akkorde greifen kannst, ohne nachihren den händen spüren gemeinsam einzelnen Tönenmöchten. zu suchen,Wir bistbrechen du bei uns richtig.

WorkShoP kLaVierbegLeitung P 1 * 11. – 14. APRIL 2019 Ort: bildungszentrum elstal bei berlin

HATTEN SANDKRUG Leitung: oliver Seidel WORKSHOP Anmeldung: KLAVIERBEGLEITUNG gästebüro im bildungszentrum elstal, eduard-Scheve-allee 5, 14641 Wustermark Ort: Maranatha Fon: Haus (03 32 34) 74-732, Hatten-Sandkrug bei Oldenburg info@servicedienste-elstal.de

REGIONALE CHOREVENTS

Leitung: Oliver (Popmusiker und freier Preise: (*ab 14.Seidel Juli 2017): Mitarbeiter im CS) dz: 289 € (*309 €), ez: 309 € (*329 €) Anmeldung: Sabine Heilmann

R 1 * 11. – 13. JANUAR 2019

Holunderstraße 35708 2017 Haiger P 3* 16. – 19. 22, november Fon: (02773) 91 98 96, sabine.heilmann@cs-vsg.de

ANSBACHSCHALKHAUSEN

brettheim

Preise: (*ab 11. Januar) WorkShoP kLaVierbegLeitung Für CS-Mitglieder: 255 € (275 €)

CHORWORKSHOP

Für Nicht-Mitglieder: 275 € (295 €) Ort: haus der musik und begegnung

Der Workshop beginnt am Freitag um 19.30 Uhr,

in neue,mitspannende Welten der modernen Schon einem guten Begleitmuster wirstklavierdu 80% begleitung hierbegleiten werden können. altbekannte aller Lieder auf. sicher Wie muster gestalte

in brettheim (rot am See) P 2 * 21. – 24. NOVEMBER 2019 Leitung: kilian haiber, oliver Seidel,

undein Spielweisen erneuert auf ein neues ich Vorspiel? Wie zeigeund ich deutlich, wannLevel die gehoben. in gemeinschaft mit anderen teilnehmenGemeinde/der Chor/der Sänger/die Sängerin ein-

WORKSHOP Anmeldung: KLAVIERBEGLEITUNG Sabine heilmann, holunderstr. 22,

gemeinsamen Mittagessens in einem Restaurant

den bietethat? der Ich offene einzelunterricht die einmalige zusetzen möchte gerne mal improvisieren, möglichkeit, sich auszuprobieren, sich auszutauschen Akkorde mit Optionstönen kennenlernen und wie

35708 haiger, Fon: (02773) 91 98 96, Ort: Haus der Musik und Begegnung sabine.heilmann@cs-vsg.de

gegeben.

und neue impulseimmitzunehmen. sehr man sie einsetzt, Gospel- oderneben Latinstildem spielen: praxisorientierten werdenWir auch lehrreiche Alles das kannst duunterricht bei uns lernen. unterrichten

in Brettheim (Rot am See) mindestteilnehmerzahl bis 16. September: Leitung: Kilian Haiber, Oliver Seidel, 8 Personen

Ort: Kirchplatz 10, 91522 Ansbach

musiktheoretische elementeinvermittelt, die sichDu auf im offenen Einzelunterricht kleinen Gruppen. das praktische anwenden lassen. unterlernst also auch,Spielen während jemand anderes gerade

Sabine Heilmann Preis: (*ab 16. September 2016) Anmeldung: Sabine Heilmann Für CS-mitglieder: 255 € (280 €)

Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

schiedliche Stilistiken und grooves werden vorgestellt unterrichtet wird. Das alles ist sehr spannend und undwirst geben individuellen einen neuen du jedejedem Menge lernen, umSpielstil zu Hause weiter

Holunderstr. 22, 35708 Haiger Für nicht-mitglieder: 270 € (305 €) Fon: (02773) 91 98 96, sabine.heilmann@cs-vsg.de

Bibelarbeiten: Reinhold Pfindel

Charakter. all den unterschiedlichen angeboten arbeiten zubei können! des Workshops und der starken musikalischen

Mindestteilnehmerzahl 8. September: 8 Personen die Veranstaltungen k1,bisW1, P1 und P3 werden Preis: (*ab 8.derSeptember) im rahmen aktivitäten des „bundesverbandes

Kirchplatz 11, 91522 Ansbach

orientierung stehtsind der das glaube an gott Diese Workshops Richtige fürim allemittelpunkt. Tasziel der Workshops ist es, jede/-n individuell so zu tenliebhaber, die gerne frischen Wind unter ihren

Für CS-Mitglieder: 285 € (* 299 €)Jugend e.V.“ kulturarbeit in der evangelischen Für 315 € (* 340 €) (bka)Nicht-Mitglieder: durchgeführt und aus mitteln des kinder- und

Pfarramt.schalkhausen@elkb.de

fördern, spüren dass diemöchten. gewonnenen erkenntnisse in das Händen Wir brechen gemeinsam eigene umfeldder mitmodernen einfließen Klavierkönnen in neue,musikalische spannende Welten

Jugendplanes des bundes (kJP) gefördert

R 2 * 8. – 10. FEBRUAR 2019

am Samstag wird neues Liedgut einstudiert (10-18 Uhr), die im Gottesdienst am Sonntag um 9.30 Uhr

BRETTHEIM Sabine heilmann

vorgetragen werden. Danach ist die Möglichkeit eines

Musikalische Leitung: Gesamtleitung: Anita Pfindel

CHORWORKSHOP

und Spielweisen erneuert und auf ein neues Level gehoben. In Gemeinschaft mit anderen Teilnehmen-

Menschen – die bereits zu einem Chor gehören oder

den bietet der offene Einzelunterricht die einmalige

Die Veranstaltungen K1, W4, P1, P2 werden im

Möglichkeit, sich auszuprobieren, sich auszutauschen

Rahmen der Aktivitäten des „Bundesverbandes

und neue Impulse mitzunehmen. Neben dem sehr

Kulturarbeit in der evangelischen Jugend e.V.“

praxisorientierten Unterricht werden auch lehrreiche

(bka) durchgeführt und aus Mitteln des Kinder- und

musiktheoretische Elemente vermittelt, die sich auf

Jugendplanes des Bundes (KJP) gefördert

schiedliche Stilistiken und Grooves werden vorgestellt und geben jedem individuellen Spielstil einen neuen Charakter. Bei all den unterschiedlichen Angeboten des Workshops und der starken musikalischen Orientierung steht der Glaube an Gott im Mittelpunkt. Ziel der Workshops ist es, jede/-n individuell so zu fördern, dass die gewonnenen Erkenntnisse in das eigene musikalische Umfeld mit einfließen können und dies dadurch bereichert wird.

10

Fon: (0981) 6 24 80

SCHWEBHEIM

und dies dadurch wird. begleitung auf. Hierbereichert werden altbekannte Muster

das praktische Spielen anwenden lassen. Unter-

Veranstalter und Anmeldung: Anita Pfindel

13

auch nicht – die Freude haben am Singen, sind herzlich eingeladen! Wir wollen gemeinsam vierstimmig singen, intensiv miteinander die Lieder einstudieren und dann einen (Konzert-)Gottesdienst mitgestalten. Ort: Heideweg 14, 97525 Schwebheim Fon: (09723) 12 20 Musikalische Leitung: Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck Gesamtleitung: Johannes Ziegler Veranstalter und Anmeldung: Evang. Luth. Pfarramt Kirchplatz 14, 97525 Schwebheim Pfarramt.Schwebheim@elkb.de


R 3 * 22. – 24. FEBRUAR 2019

R 5 * 2. MÄRZ 2019

vorbereiten, unsere Stimmen schulen und in froher

LEMFÖRDE

MÖTTINGEN

Gemeinschaft zusammen sein. Am Sonntag sind wir

CHORWOCHENENDE

SINGTAG

bei der Gestaltung des Gottesdienstes im Diakonissenmutterhaus dabei. Im Diakonissenmutterhaus

Sang- und Klangvoll – ein Wochenende nicht nur

Eingeladen sind alle, die gerne singen – Chöre und

sind wir „zu Hause“ und werden erfahrungsgemäß

für im Chor Singende! Singen macht Spaß. Wie man

Einzelpersonen! Ziele des Tages: frohe Gemeinschaft

bestens versorgt.

singt, darüber machen sich viele Menschen erst

mit anderen Sängerinnen und Sängern erleben,

Gedanken, wenn es nicht mehr so geht „wie früher“.

das Lob Gottes neu entdecken, Fortbildung für sich

Ort: Diakonissenmutterhaus Bad Harzburg

Doch muss das so sein? Ist energiereiches Singen

persönlich, profitieren für den Chor vor Ort, neue

Musikalische Leitung:

und Sprechen auch im Alter möglich? Der Referent

Lieder kennenlernen.

Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck Gesamtleitung:

behauptet: JA! Die funktionale Stimmbildung nach der Lichtenberger Methode nimmt Sie mit auf

Ort: Gemeindezentrum Möttingen

Hans-Victor Reuter, Helga Zimmermann

eine spannende Klang-Erlebnis-Reise. Sie werden

Dorfplatz 12, 86753 Möttingen

Veranstalter und Anmeldung:

überrascht sein.

Beginn: 9.30 Uhr / Ende ca. 20 Uhr

esb, Regionalverband Nordwest

Musikalische Leitung:

Diakonissen-Mutterhaus Bad Harzburg e.V.

Ort: Gästehaus Vandsburg, Lemförde

Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

Obere Krodostr. 30, 38667 Bad Harzburg,

Musikalische Leitung: Jürgen Groth, Referent für

Gesamtleitung: Karin Berger

Fon: (05322) 78 90, Fax: (05322) 7 89 79

Ehrenamtsarbeit, Chorleiter und funktionaler Stimm-

Anmeldung und Information: Karin Berger

info@dmk-harzburg.de

bildner (Lichtenberger® Modell)

Anschützstr. 20, 91058 Erlangen

Preis: (einschl. 4 Mahlzeiten und Kurtaxe)

Gesamtleitung: Gästehaus Vandsburg

Fon: (09131) 3 56 27, Puk.berger@t-online.de

95 € im DZ, 103 € im EZ

Veranstalter und Anmeldung:

Preis: 20 € / 10 € für Schüler und Studenten R 8 * 10. – 12. MAI 2019

Gästehaus Vandsburg Postfach 1120, 49440 Lemförde

R 6 * 8. – 10. MÄRZ 2019

vandsburg@mutterhaus-lemfoerde.de

LOIZ

Preis: EZ 92 €; EZ/WC 102 €; EZ/DU/WC 110 €,

KIRCHENSITTENBACH CHORWORKSHOP

CHORWOCHENENDE An diesem Wochenende werden von Thomas Wagler

DZ/DU/WC 110 € p.P.; DZ als EZ/DU/WC 118 € Tagungsgebühr: 50 €, Notenmaterial: 10 €

Es sind alle, die gerne singen, Natur und Gemein-

Lieder mit einem Projektchor einstudiert, die am

Bitte bringen Sie Bettwäsche und Handtücher mit.

schaft lieben und zum Gelingen des Gottesdienstes

Sonntag im Gottesdienst zur Aufführung kommen.

Sie sparen 7 € / 10 € Leihgebühr.

am Sonntag in der Kirche der Gemeinde beitragen

Jeder, der gerne im Chor singt, ist herzlich willkom-

http://www.altvandsburg.de/programm

möchten, ganz herzlich eingeladen! Anreise ist am

men! Die Proben beginnen am Freitag um 19.30 bis

Freitag gegen 18 Uhr; Abreise am Sonntag gegen

21.30 Uhr. Samstag wird mit Pausen von 10 bis 18

13 Uhr.

Uhr geprobt. Die Proben werden mit kurzen Andach-

R 4 * 23. FEBRUAR 2019

HINTERLAND

ten eingeleitet. Am Sonntag beginnt um 9.30 Uhr der Ort: Christliches Gästehaus

Gottesdienst – vorher wird um 8.45 Uhr angesungen.

Zum Trenntsee 2, 19406 Loiz

Im Anschluss ist die Möglich zum gemeinsamen Es-

Eingeladen sind alle, die gerne singen – Chöre und

Musikalische Leitung:

sen gegeben. Parkmöglichkeiten gibt es ausreichend

Einzelpersonen aus der Region und darüber hinaus!

Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

beim Kindergarten und an der Schule.

Geprobt / erlernt werden die Lieder für das Chorfest

Gesamtleitung: Yvonne Jendras und Team

in Eisenach, sowie für das „Kreisfest 2019“.

Veranstalter: esb, Regionalverband Mecklenburg

Ort: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Kirchensittenbach

Anmeldung: Yvonne Jendras

Gemeindehaus „Altes Schulhaus“

Ort: liegt zurzeit noch nicht fest, kann aber hier

Schlehenhof 1, 17194 Moltzow

Kirchplatz 3, 91241 Kirchensittenbach

erfragt werden: hartmut.pracht@web.de

Fon: (039953) 7 00 01 (ab ca. 19 h)

Musikalische Leitung:

Beginn: 9.30 Uhr / Ende um 15 Uhr

chorwochenende@gmail.com

Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

Musikalische Leitung:

Preis: DZ 85 € / EZ 95 € (Bettwäsche im Preis

Gesamtleitung: Sylvia Wrosch, Sekretärin Ev.-Luth.

Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

enthalten).

Kirchengemeinde Kirchensittenbach

SINGTAG

Veranstalter und Anmeldung:

Gesamtleitung: Vorstand des RV Hinterland R 7 * 12. – 14. APRIL 2019

esb, Regionalverband Nordwest

BAD HARZBURG

Pfarramt Kirchensittenbach

WOCHENENDSINGEN „Harz“-lich willkommen sind Sängerinnen und Sänger aus dem ganzen Bund. Wir wollen auf Gottes Wort hören, neue Lieder

Pfarrgasse 1, 91241 Kirchensittenbach Fon: (09151) 9 46 16 / Fax: (09151) 86 25 05 Pfarramt.kirchensittenbach@elkb.de Preis: 20 € + Noten Getränke sind zum Selbstkostenpreis vorhanden.

11


R 9 * 25. / 26. MAI 2019

R 10 * 8. – 10. NOVEMBER 2019

EISENACH SINGT TO GOD

TRIPPSTADT (PFALZ) SINGWOCHENENDE

CHORFEST (BUNDESSÄNGERFEST) Gemeinsames Singen mit vielen lieben Menschen in Eisenach wird zur Hochburg des Chorgesangs.

einer trüben Jahreszeit lässt aufblühen und macht

Mehrere hundert Sängerinnen und Sänger aus ganz

sehr viel Freude. Nicht nur geübte Sängerinnen und

Deutschland und der Region feiern gemeinsam ein

Sänger, sondern auch Musikinteressierte, die einstei-

Chorfest unter dem Motto „Eisenach singt TO GOD“.

gen wollen, sind herzlich eingeladen.

Die Schirmherrschaft für dieses große Ereignis übernimmt Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf.

Ort: Gemeinschaftszentrum Trippstadt

Zahlreiche Workshops und die „Nacht der Chöre“,

Friedhofstr. 1, 67705 Trippstadt

die in Zusammenarbeit mit dem Wartburgsänger-

Musikalische Leitung:

kreis ausgerichtet wird, laden dazu ein, sich aktiv an

Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

diesem Fest zu beteiligen. Außerdem werden Termine

Gesamtleitung: Stephan Venter

für Chorproben angeboten, damit jeder, der Spaß am

Veranstalter und Anmeldung:

Singen hat, beim großen Festgottesdienst von Herzen

esb, Regionalverband Pfalz

in die Lieder mit einstimmen kann (mit Fernsehauf-

Stephan Venter, Rosenbergstr. 7,

zeichnung für Bibel TV). Organisiert wird das Chorfest

76879 Essingen, Fon: (06347) 77 27

vom Evangelischen Sängerbund e.V, und Vertretern

chor@egvpfalz.de

aus verschiedenen Kirchen und Gemeinden aus

Preise: EZ 96 € / DZ 79 €, Ermäßigungen für Mehr-

Eisenach und Umgebung. Unter www.esb-netzwerk.

bettbelegung, Familien und Jugendliche.

de gibt es die Programmübersicht, Aktuelles, Flyer zum Download, Möglichkeiten zur Anmeldung etc. Wir laden herzlich ein! Chorprojekte für das Chorfest in Eisenach mit Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck: Come and sing TO GO(D) – Regionale Angebote 26.02. / Obersuhl 12.03. / Widdershausen 26.03. / Bosserode 09.04. / Widdershausen 07.05. / Obersuhl 21.05. / Bosserode 04.06. / Widdershausen 10.06. / Festgottesdienst Widdershausen (mit Liedern aus dem Chorfest-Programm). Die Chorproben beginnen um 19 Uhr; die genauen Ortsangaben erhalten Sie hier: widdershausen-obersuhl@selk.de Proben in Eisenach: 27.02. / 13.03. / 27.03. / 10.04. / 08.05. / 22.05. jeweils um 19 Uhr im Saal der LKG (Landeskirchliche Gemeinschaft) in Eisenach, Barfüßerstr. 4a.

REGIONALE CHOREVENTS R 11 * 18. – 20. Januar 2019

GOSPEL-WORKSHOP PLIEZHAUSEN Ort: EmK Pliezhausen, Esslinger Str. 21 72124 Pliezhausen Leitung: Christoph Zschunke, Bundeskantor im CS Beginn: Freitag 19 Uhr Gospelgottesdienst am Sonntag 10.10 Uhr Info und Anmeldung: Monika Brenner Fon (07127) 9 49 98 59, monika.brenner@emk.de R 12 * 1. – 3. FEBRUAR 2019

MÄNNERCHORWOCHENEND-FREIZEIT Seit 30 Jahren treffen sich Anfang Februar etwa 60 singfreudige Männer aller Altersgruppen zu einem Übungswochenende. Jährlich wechselnde Dirigenten formen aus den Teilnehmern einen klangvollen Chor. Auch der gemütliche Teil wird nicht zu kurz kommen. Zum Abschluss der Freizeit beteiligen wir uns mit den erlernten Liedern am Gottesdienst einer Nachbargemeinde. Ostfriesland ist immer eine Reise wert! Ort: Evangelisches Bildungszentrum, OstfrieslandPotshausen, Potshauser Str. 20, 26842 Ostrhauderfehn, Leitung: Tammo Buttjes, Oldenburg, Beginn: 17 Uhr, Preis: DZ: ab 115 €, EZ: ab 145 €, Information und Anmeldung: (bis 9. Januar) Dieter Hoffmann, Käthe-Kollwitz Str.4, 26655 Westerstede Fon: (04488)-38 38, DieterHo@t-online.de R 13 * 2. FEBRUAR 2019

SINGTAG SÄNGERKREIS DRESDEN Ort: EfG Schmiedeberg, Lutherplatz 23 01744 Dippoldiswalde/OT Schmiedeberg Leitung: Uwe Nürnberger, Beginn: 10-16 Uhr Anmeldung: Markus Geiger, Brandweg 43 01744 Dippoldiswalde, Fon: (035052) 2 00 26 info@cs-singtag.de Für den folgenden Sonntag (3.2.) laden wir um 9.30 Uhr zur musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes ein.

12


R 13 A * 9. Februar 2019

R 15 * 17. FEBRUAR 2019

R 18 * 6. April 2019

SINGTAG DES LV MITTELRHEIN

BENEFIZKONZERT FÜR „BROT FÜR DIE WELT“

SINGTAGE DES LV WESTFALEN

Ort: NN, demächst auf der Homepage zu finden

Ort: St. Michaeliskirche (Michel)

Ort: EFG Bielefeld, Hermannstr. 51, 33602 Bielefeld

(10.30 – 12.30 Uhr Jahreshauptversammlung)

Englische Planke 1, 20459 Hamburg

Leitung: Christoph Zschunke, Bundeskantor im CS

Leitung: Arnd Schuler,

Beginn: 19 Uhr (Probe am Nachmittag)

Anmeldung: Dagmar Schul, Drosselstr. 7, 33607 Biele-

Beginn: 14 - 17 Uhr, Preis: 10 €

Nach der erfolgreichen Teilnahme des Landesver-

feld, Fon (0521) 2 70 30 07, Dagmar.Schul@freenet.de

Information: Martina.Kliebisch@t-online.de

bandschores Nord beim Ökumenischen Chorfest im Michel 2016 sind die Sängerinnen und Sänger des

R 19 * 15. – 19. Mai 2019

R 14 * 16. FEBRUAR 2019

LV Nord und Interessierte aus anderen Landes-

FRÜHJAHRSSINGTAG LV NORD

verbänden erneut von Kantor Manuel Gera sehr

SINGTAGE IN URBACH

Ort: EFG Joh. Gerhard Oncken-Kirche Hamburg Grindelallee 95-101, 20146 Hamburg Leitung: Christoph Zschunke (Bundeskantor des CS) Neben dem Kennenlernen unseres neuen Bundeskantors und neuer Literatur steht die Probe für das am darauffolgenden Tag stattfindende Benefizkonzert in der St. Michaeliskirche Hamburg auf dem Programm, zu dessen Mitwirkung die Sängerinnen und Sänger des Landesverbandes Nord und Interessierte aus anderen Landesverbänden von Kantor Manuel Gera sehr herzlich eingeladen sind! Weitere Informationen dazu sind bei Landessingwart Joachim Duske erhältlich: Joachim.Duske@cs-vsg.de

herzlich eingeladen, beim Benefizkonzert anlässlich

Es musizieren der gemischte Chor, der Männerchor,

des 60jährigen Jubiläums der Aktion „Brot für die

der Posaunenchor, Band und andere Musikerinnen

Welt“ mitzuwirken. Die musikalische Leitung des LV

und Musiker. Gemeinsamer Abschluss am Sonntag,

Chores hat Bundeskantor Christoph Zschunke. - Da

19. Mai im Gottesdienst. Sängerinnen und Sänger

die Planungen noch ganz am Anfang stehen, erhalten

sowie andere Musiker aus anderen Gemeinden sind

Interessierte hierzu laufend neue Informationen bei

herzlich eingeladen! Leitung: Christoph Zschun-

Landessingwart Joachim Duske.

ke, Bundeskantor im CS, Kontakt: Heinz Jürgen

Anmeldungen für dieses Chorwochenende ( 16.

Arendt,Fon: (07181) 8 91 07, hjarendt@gmx.de

- 17. Februar ) sind ab sofort bei Joachim Duske möglich: Zylberbergstr. 21, 22457 Hamburg,

20 * 30. August. – 1. September 2019

Fon: (040) 5 59 39 80, Joachim.Duske@cs-vsg.de

SINGTAGE IM LV WESER-ELBE

R 16 * 2. MÄRZ 2019

SINGTAG DES LV BERLINBRANDENBURG

Dauer: 10 – 17 Uhr

Ort: EFG Parsau, Leitung: Christoph Zschunke, Bundeskantor im CS, Klavier: Christian Hoffmann Info und Anmeldung: Uwe Bartels

Preis: 8 € (für Verpflegung, zzgl. freiwilliger Beitrag

Ort: Landeskirchliche Gemeinschaft Westend, Span-

für das Schulungsnotenheft).

dauer Damm 99, 14059 Berlin, Leitung: Bundeskantor

Anmeldung: siehe Benefizkonzert für

Christoph Zschunke u.a., Kosten: Spende, Dauer:

R 26 * 9. NOVEMBER 2019

„Brot für die Welt“.

14-18 Uhr, Anmeldung und Information: Manfred

MÄNNERCHORSINGTAG LV SACHSEN

Krause, Kaiser-Friedrich-Str. 121 B, 14469 Potsdam Fon (0331) 5 50 87 52, manfred.krause@cs-vsg.de R 17 * 15. – 17. März 2019

MÄNNERCHORWOCHENENDSCHULUNG

uwe@bartelsmail.de

Ort: EmK Auerbach Rathenaustraße 5, 08209 Auerbach / Vogtland Leitung: Wolfram Junghanns Beginn: 13.30-16 Uhr, anschl. Kaffeetrinken;17 Uhr Männerchorvesper. Es wird vorwiegend für das

Ort: Evangelische Tagungsstätte „Haus Bittenhalde“

Sängerfest des LV Sachsen, das am 10.5.2020 in

Kurzensteige 29, 72469 Meßstetten-Tieringen

Plauen stattfindet, geprobt.

Leitung: Christoph Zschunke (Bundeskantor im CS)

Anmeldung: Wolfram Junghanns, Steinweg 8

Preis: 17 €, zuzüglich Verpflegung und ggf. Über-

08359 Breitenbrunn, Fon und Fax: (03774) 2 34 54

nachtung (Preise auf Anfrage), Anmeldung: Günter

mobil: 0173 20 15 722

Heinrich, Friedhofstr. 109, 73660 Urbach, Fon:

getraenkeservice-junghanns@web.de

(07181) 8 19 49, gg.heinrich@gmx.de

13


ANMELDEFORMULAR BITTE MIT DIESEN ANGABEN PER POST, FAX ODER E-MAIL AN DIE ANMELDEADRESSE SENDEN! Ich melde mich zur Veranstaltung in Kürzel z.B. P1 Name Meine Singstimme Vorname Ich spiele diese/s Instrument/e Straße Ich singe in diesem Chor PLZ / Ort

Angabe für Seminare: Ich bin

Anfänger

Fortgeschrittener

Fon + Fax Ich bin Mitglied im CS esb E-Mail Unterbringungswunsch (sofern möglich) Geburtstag Einzelzimmer Doppelzimmer Dusche und WC im Zimmer Anreise mit der Bahn dem PKW Mit meiner Unterschrift akzeptiere ich die allgemeinen Reisebedingungen des CS und esb. Hinweis zum Datenschutz: Meine Kontaktdaten werden zum Zweck der Reisevorbereitung gespeichert und ggf. an Organisatoren und Tagungshäuser weitergegeben. Für die Organisation wird eine Teilnehmerliste erstellt und an die anderen Teilnehmer weitergegeben. Mit meiner Unterschift stimme ich der Weitergabe meiner Kontaktdaten zu.

Datum / Unterschrift Unterschrift der Erziehungsberechtigten (bei Teilnehmer/innen unter 18 Jahren)

ALLGEMEINE REISEBEDINGUNGEN

die wir erwerben, welche wir auf Ihr Verlangen zu begründen haben. Wir haben die

wenn die Umbuchung erforderlich ist, weil wir keine, eine unzureichende oder

nachfolgenden Entschädigungspauschalen unter Berücksichtigung des Zeitraums

falsche vorvertragliche Information gemäß Art. 250 § 3 EGBGB gegenüber Ihnen

Die für die in diesem Prospekt angebotenen und vom Christlichen Sängerbund e. V.

zwischen der Rücktrittserklärung und dem Reisebeginn sowie unter Berücksich-

gegeben haben. In diesem Fall ist die Umbuchung kostenlos.

bzw. Evangelischen Sänberbund e. V. veranstalteten Reisen gelten die Allgemeinen

tigung der erwarteten Ersparnis von Aufwendungen und des erwarteten Erwerbs

6.3 Vertragsübertragung auf eine Ersatzperson

Reisebedingungen. Sie können diese vollständig einsehen unter www.cs-vsg.de unter

durch anderweitige Verwendungen der Reiseleistung festgelegt. Die Entschädigung Sie können innerhalb einer angemessenen Frist vor Reisebeginn auf einem

dem Menupunkt ‚Termine’. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne einen vollständigen

wird nach dem Zeitpunkt des Zuganges Ihrer Rücktrittserklärung in einem prozen-

dauerhaften Datenträger erklären, dass statt Ihrer ein Dritter in die Rechte und

Ausdruck der Reisebedingungen zu.

tualen Verhältnis zum Reisepreis für jede einzelne Reise gesondert berechnet:

Pflichten aus dem Reisevertrag eintritt. Die Erklärung darf uns nicht später als 7

6.1.3 Der Nachweis, dass uns überhaupt keine oder wesentlich geringere Kosten

Tage vor Reisebeginn zugehen. Für eine auf Ihren Wunsch hin vorgenommene

An dieser Stelle verweisen wir lediglich auf die Abschnitte 6 und 10 der Allgemei-

als die geforderte Pauschale entstanden sind, bleibt Ihnen unbenommen. In

Vertragsübertragung auf eine Ersatzperson sind wir berechtigt, eine Bearbei-

nen Reisebedingungen:

diesem Fall sind Sie nur zur Bezahlung des geringeren Betrages verpflichtet.

tungskostenpauschale von 30,00 € je Person zu verlangen. Hinzu kommen solche

6.1.4 Wir behalten uns vor, von Ihnen in Abweichung der vorstehenden Pauschalen Kosten, die durch die Änderung/Stornierung von Flugtickets oder infolge von Leistungsträgern ansonsten berechtigt geforderter Mehrkosten entstehen und von

6. Rücktritt durch den Reisenden/Stornokosten, Umbuchungen, Vertrags-

eine höhere, individuell berechnete Entschädigung für den konkret angefallenen

übertragung auf eine Ersatzperson

Schaden zu verlangen, sofern wir nachweisen, dass uns wesentlich höhere

uns konkret nachzuweisen sind. Wir haben Ihnen einen Nachweis darüber zu er-

6.1 Rücktritt

Aufwendungen als die jeweils anwendbare Entschädigungspauschale entstanden

teilen, in welcher Höhe durch den Eintritt der Ersatzperson Mehrkosten entstanden

6.1.1 Sie können vor Reisebeginn jederzeit vom Reisevertrag zurücktreten. Den

sind. In diesem Fall werden wir unter Berücksichtigung der ersparten Aufwen-

sind. Für den Reisepreis und die durch den Eintritt der Ersatzperson entstehenden

Rücktritt müssen Sie uns gegenüber unter der am Ende dieser Reisebedingungen

dungen und einer etwaigen anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen die

Mehrkosten haften Sie gemeinsam mit der Ersatzperson als Gesamtschuldner. Wir

angegebenen Adresse erklären. Aus Gründen des Nachweises empfehlen wir eine

geforderte Entschädigung konkret beziffern und Belege vorlegen.

können dem Eintritt der Ersatzperson widersprechen, wenn diese den besonderen

Erklärung auf einem dauerhaften Datenträger. Eine Erklärung gegenüber dem

6.1.5 Sie haben die Möglichkeit, eine Reiserücktrittskostenversicherung oder

Reiseerfordernissen nicht genügt oder ihrer Teilnahme gesetzliche Vorschriften

jeweiligen Leiter der Reisegruppe genügt nicht.

Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit abzu- oder behördliche Anordnungen entgegenstehen.

6.1.2 Im Fall des Rücktritts vor Reisebeginn oder bei Nichtantritt der Reise verlie-

schließen. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Reisebestätigung. Der Abschluss

ren wir den Anspruch auf den Reisepreis und können für die getroffenen Reisevor-

einer solchen Versicherung wird dringend empfohlen.

10. Versicherungsschutz

kehrungen und Aufwendungen eine angemessene Entschädigung verlangen, es

6.1.6 Wir sind zur Rückerstattung des Reisepreises infolge Ihres Rücktritts

10.1 Auf die Möglichkeit des Abschlusses einer Reiserücktrittskostenversicherung

sei denn, wir haben den Rücktritt zu vertreten, am Bestimmungsort oder in dessen

verpflichtet, und zwar unverzüglich, auf jeden Fall innerhalb von 14 Tagen nach

oder einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder

unmittelbarer Nähe außergewöhnliche Umstände auftreten, die die Durchführung

Zugang Ihrer Rücktrittserklärung.

Krankheit wird ausdrücklich hingewiesen.

der Reise oder die Beförderung von Personen an den Bestimmungsort erheblich

6.1.7 § 651 e BGB bleibt durch die vorstehenden Bedingungen unberührt.

10.2 Im Übrigen wird der Abschluss weiterer geeigneter Versicherungen

beeinträchtigen. Umstände sind unvermeidbar und außergewöhnlich, wenn

6.2 Umbuchungen

empfohlen, insbesondere bei Auslandsaufenthalten auch einer Auslandskranken-

sie nicht der Kontrolle des Reiseveranstalters unterliegen, und sich ihre Folgen

Werden, soweit durchführbar, nach Abschluss des Reisevertrages von Ihnen

versicherung.

auch dann nicht hätten vermeiden lassen, wenn alle zumutbaren Vorkehrungen

gewünschte Änderungen (z.B. hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels, des

getroffen worden wären. Die Höhe der Entschädigung bestimmt sich nach dem

Reiseweges, der Beförderungsart oder der Verpflegungs- oder Unterbringungsart)

Reisepreis abzüglich des Werts der gewöhnlich ersparten Aufwendungen und

vor Beginn der in Ziffer 6.1.2 genannten Fristen von uns vorgenommen (Umbu-

abzüglich gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen,

chungen), sind wir berechtigt, 30,00 € pro Person zu berechnen. Das gilt nicht,

14


CS-LANDESVERBANDSSÄNGERFEST SACHSEN

CHORLEITERSEMINARE

10. MAI 2020 IN PLAUEN VERSCHIEDENE SINGTAGE ZUR VORBEREITUNG R 21 * 31. AUGUST 2019

SÄNGERKREIS DRESDEN Ort: EmK Hühndorfer Str. 22, 01157 Dresden Leitung: Uwe Nürnberger, Beginn: 10-12.30 Uhr, Anmeldung: Markus Geiger, Brandweg 43, 01744 Dippoldiswalde,Fon: (035052) 2 00 26 info@cs-singtag.de R 22 * 14. SEPTEMBER 2019

SÄNGERKREIS ZWICKAU Ort: EmK Friedenskirche, Lessingstr. 8

C 1 * 16. MÄRZ 2019

CHORLEITERSEMINAR LV SACHSEN Ort: EmK Aue, Thomas-Mann-Str. 12, 08280 Aue Leitung: Christoph Zschunke, Beginn: 9.30–16 Uhr Anmeldung: Anita Finke, Am Plan 5, 08280 Aue Fon: (03771) 2 53 98 30, anita-finke@t-online.de C 2 * 26. – 28. APRIL 2019

CHORLEITERSEMINAR LV NORD

08058 Zwickau, Leitung: Uwe Nürnberger, Beginn: 9.30 – 12 Uhr, Anmeldung: Helmut Reisch

Ort: EFG Hamburg – Hamm, Sievekingsallee 77

Alter Grenzweg 9, 08112 Wilkau-Haßlau

20535 Hamburg, Leitung: Henning Worreschk und

helmut.reisch@gmx.net

Joachim Duske, Beginn: Freitag 18 Uhr, Abschluß: Sonntag nach dem Gottesdienst, Kosten: 45 €, er-

R 23 * 21. SEPTEMBER 2019

mäßigt 29 €, Anfänger und Fortgeschrittene werden

SÄNGERKREIS ANNABERG

anhand Ihrer Vorkenntnisse weiter gefördert. Flyer

Ort: EmK Emilienberg 10, 09456 Annaberg, Lei-

achim Duske erhältlich: Joachim.Duske@cs-vsg.de

tung: Uwe Nürnberger, Beginn: 14-17 Uhr Anmeldung: Michael Wagner, Mildenauer Str. 21 09471 Königswalde, mwkoewa@yahoo.de

mit allen Informationen und Anmeldeabschnitt bei Jo-

C 3 * 13. – 15. SEPTEMBER 2019

CHORLEITERSEMINAR NORD-OST

R 24 * 28. SEPTEMBER 2019

SÄNGERKREIS VOGTLAND

Ort: EFG Potsdam, Schopenhauerstr. 8 14467 Potsdam, Leitung: Daniel Zimmermann, Kir-

Ort: EmK Immanuelkirche, Fritz-Ebert-Str. 11

chenmusiker in Kaltenkirchen und freier Mitarbeiter

08468 Reichenbach, Leitung: Uwe Nürnberger

im CS, Beginn: Freitag um 18 Uhr, Ende Sonntag,

Beginn: 14-17 Uhr, Anmeldung: Gerd Badstübner

nach dem Gottesdienst, Preis: 45 €, ermäßigt 29 €

Plauensche Str. 44, 08209 Auerbach

Kontakt: Manfred Krause

bbadstuebner@gmx.de

Kaiser-Friedrich-Str. 121 B,14469 Potsdam Fon (0331) 5 50 87 52, manfred.krause@cs-vsg.de

R 25 * 12. OKTOBER 2019

SÄNGERKREIS AUE Ort: EmK Schneeberger Str. 2, 08321 Zschorlau

C 4 * 14. – 17. NOVEMBER 2019

CHORLEITERSEMINAR HATTEN-SANDKRUG

Leitung: Uwe Nürnberger, Beginn: 9-12 Uhr, Anmeldung: Joachim Ringeis, Schlachthofplatz 5 08289 Schneeberg, J.Ringeis@yahoo.de

Ort: Haus Maranatha, Ev. Gästehäuser Sandkrug Oldenburger Weg 1, 26209 Sandkrug/Hatten Leitung: Martin Sellke und Dagmar Brinkema Preis: (* ab 14. September 2019), CS-Mitglieder 199,€ (*229 €), Nichtmitglieder: 219 € (*249 €) Anmeldung: Dagmar Brinkema Kleiststr. 8, 26810 Westoverledingen Fon: (04955) 93 49 42, dagmar.brinkema@web.de

15


JUGENDCHOREVENTS

al) 17 € für Schüler, 20 € für Erwachsene Anmeldung: Larissa Hensel, Fon (0160) 8 02 06 36 larissa.hensel@aol.de J 5 * 25. MAI 2019

JUGENDCHORWERKSTATT WESER-ELBE Ort: Stadtmission Wolfsburg, e.V., Mühlenpfad 2,

J 1 * 29. JANUAR 2019

26. MÜNCHNER CHORHAPPENING

38440 Wolfsburg, Leitung: Martin Sellke, Klavier: Oliver Seidel, Beginn: 10 Uhr, Werkstatt-Konzert: 19.30 Uhr, Preis: (inkl. Notenmaterial) 25 € Anmeldung: Burkhard Stein

Ort: EmK Erlöserkirche München, Hanauer Str. 54

Stellfelder Str. 40, 38442 Wolfsburg

80992 München, Leitung: Martin Sellke, Klavier:

Fon: (05361) 3 61 94, lv-weserelbe@web.de

Ulrich Single, Beginn: 10 Uhr, Konzert: 18.30 Uhr Preis: (inkl. Notenmaterial) 25 €, Anmeldung: Über

J 6 * 26. – 27. OKTOBER 2019

Mail: mch@erloeserkirchemuenchen.de

CHORHAPPENING OBERELLEN

J 2 * 9. FEBRUAR 2019

Ort: EFG Oberellen, Kapellenstr. 16, 99834 Gers-

Homepage: www.erloeserkirchemuenchen.de oder

JUGENDCHORWERKSTATT NORD-WEST

tungen, Leitung: Sabine Heilmann, Klavier: Tobias Usbeck, Beginn: 10 Uhr, Werkstatt-Konzert: 19.30 Uhr, Gottesdienstgestaltung am 27.10. in der

Ort: EFG Augustfehn, Osterkamp 62

EFG Eisenach um 10 Uhr, Preis: (inkl. Notenmaterial)

26689 Augustfehn, Leitung: Martin Sellke, Klavier:

15 € , Anmeldung: (bis 10.10.) Birgit Heichel

Oliver Seidel, Beginn: 10 Uhr, Werkstatt-Konzert:

Fon: (036925) 6 13 47, Birgit.Heichel@t-online.de

19.30 Uhr, Preis: (inkl. Notenmaterial) 20 € (ab 16 Jahre), 15 € (10 - 15 Jahre), Anmeldung: (bis 26.1.) Dagmar Brinkema, Kleiststr. 8 26810 Westoverledingen, Fon: (04955) 93 49 42 dagmar.brinkema@web.de

J 7 * 9. NOVEMBER 2019

JUGENDCHORWERKSTATT WUPPERTAL Ort: EFG Wuppertal-Barmen, Wartburgstr. 44

J 3 * 9. MÄRZ 2019

CHORWERKSTATT MITTELRHEIN Ort: FeG Oederweg 6, 60318 Frankfurt, Leitung:

42283 Wuppertal, Leitung: Sabine Heilmann Klavier: Marc-Alexander Heilmann, Beginn: 10 Uhr, Konzert: 20 Uhr, Preis: (inkl. Notenmaterial) 18 € für Schüler, 21 € für Erwachsene, Anmeldung: (nur bis 30.Oktober) Birgit.Wegstroth@web.de

Sabine Heilmann, Klavier: Marc-Alexander Heilmann Beginn: 10 Uhr, Werkstatt-Konzert: 20 Uhr, Preis: (inkl. Notenmaterial) 17 € für Schüler, 20 € für Erwachsene, Anmeldung: Frank-Christian Thomas Oeserstr. 140, 65934 Frankfurt Fon: (069) 38 01 47 11, fct@gmx.de J 4 * 23. MÄRZ 2019

CHOR-HAPPENING SIEG-LAHN Ort: FeG Weidenhausen, Weidenhäuser Str. 49 a, 35075 Gladenbach, Leitung: Sabine Heilmann Klavier: Marc-Alexander Heilmann, Beginn: 10 Uhr, Werkstatt-Konzert: 20 Uhr, Preis: (inkl. Notenmateri-

16

CHRISTLICHER SÄNGERBUND E.V. Postfach 18 01 41, 42060 Wuppertal Fon: (0202) 75 60 33, info@cs-vsg.de www.cs-vsg.de

EVANGELISCHER SÄNGERBUND E.V. Kipdorf 36, 42103 Wuppertal Fon: (0202) 75 24 40, info@esb-netzwerk.de www.esb-netzwerk.de

Freizeiten & Seminare 2019 Christlicher Sängerbund  
Freizeiten & Seminare 2019 Christlicher Sängerbund  
Advertisement