__MAIN_TEXT__

Page 1

ENTDECKEN SIE

KORTRIJK

kreativen Stadt an der Leie

www.toerismekortrijk.be | Mit Innenstadtplan auf der Rückseite


WILLKOMMEN IN KORTRIJK Historische Gebäude, eine im Wandel begriffene Stadt mit reizvollen Plätzen und einer mitreißenden Atmosphäre. Für einen Besuch in unserer kreativen Stadt an der Leie gibt es mehr als einen Grund. Diese Broschüre will Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf Kortrijk geben und lädt Sie zu einer Erkundungstour ein. Wetten, dass Sie wiederkommen werden?


1- Rathaus

4 - Sankt-Martins-Kirche

2 - Belfried

5 - Sint-Maartenskerkhof


3 - Grote Markt

6 - Jozef Vandaleplein


DAS HISTORISCHE ZENTRUM Kortrijk ist eine der ältesten Städte in Belgien und kann von daher auch mit einer reichen Geschichte aufwarten. Von der gallo-römischen Siedlung Cortoriacum über das Schlüsseljahr 1302, in der Kortrijk der Schauplatz der Goldenen-Sporen-Schlacht war, bis hin zu der Zeit, in der das Flachshandwerk die Stadt prägte. Diese reiche Vergangenheit der Stadt spiegelt sich auch im Straßenbild wider, in dem so einige Highlights zu finden sind, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen möchten. 1 - DAS HISTORISCHE RATHAUS Auf dem Grote Markt zieht das historische Rathaus alle Blicke auf sich. Die Grafen von Flandern schmücken die Vorderfront. Sehenswert sind der Schöffensaal und der Ratssaal aus dem 16. Jahrhundert. > Grote Markt 54

1 - Schöffensaal


2 - BELFRIED Der Belfried von Kortrijk war einst Teil der mittelalterlichen Tuchhalle und er gehört heute zum UNESCO-Welterbe. Hoch oben auf der Ostseite des Turms prangen die berühmten Stundenschläger Manten und Kalle. > Grote Markt

3 - GROTE MARKT Der gemütliche Grote Markt ganz in der Nähe des Rathauses ist das pulsierende Herz der Stadt. Mit seinen schönen Caféterrassen lädt er zum Verweilen ein. In den Sommermonaten können sich Kinder hier auf einem Sandspielplatz vergnügen. Montags findet auf dem Grote Markt der Wochenmarkt statt. In aller Frühe bauen die Händler hier ihre Stände auf, um frische Produkte aus der Region anzubieten. GEFALLENENDENKMAL Am Fuß des Belfrieds befindet sich das Kriegerdenkmal aus dem Jahr 1923. Es erinnert an die im Ersten Weltkrieg gefallenen Soldaten aus Kortrijk. Gestaltet wurde es vom Stadtarchitekten Joseph Demeere.

4 - SANKT-MARTINS-KIRCHE (Sint-Maartenskerk) Die aus dem 12. Jahrhundert stammende Kirche wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrfach umgestaltet. Im Inneren findet man wertvolle Kunstwerke wie liturgische Textilien und Silberarbeiten aus dem 16. bis 19. Jahrhundert. Der Kirchturm wurde nach dem Brand von 1862 wieder aufgebaut und enthält ein schönes Glockenspiel aus dem 19. Jahrhundert. Über die Rotundenkapelle in Neobarock gelangt man in die Anbetungskapelle „Gottes Grotte“ (Kelderke Gods), ein Besuch lohnt sich!


5 - SANKT-MARTINS-KIRCHHOF (Sint-Maartenskerkhof) Dieser links von der Kirche gelegene , gemütliche kleine Platz war früher ein Friedhof (bis 1807). Heute findet man hier hervorragende Gaststätten. Ideal für einen Sommerabend in guter Gesellschaft. 6 - JOZEF VANDALEPLEIN Der Platz liegt rechts neben der Sankt-Martins-Kirche. Junge Lokale und Geschäfte sorgen für eine lebendige Atmosphäre. Im Juli und August ist der Platz zusammen mit dem Sankt-Martins-Kirchhof die Kulisse für stimmungsvolle Sommermärkte. JOZEF VAN DALE (1716-1781) Er war Priester und gründete 1761 eine Ordensgemeinschaft, die sich dem Unterricht für arme Knaben widmete.Er war auch der Initiator der städtischen Armenkammer im Jahr 1774, die Bedürftigen half.

7 - BEGINENHOF (Begijnhof) Nur wenige Schritte vom lebendigen Stadtzentrum entfernt liegt der ruhige Beginenhof Sankt Elisabeth. Er wurde 1238 gegründet und ist heute Teil des UNESCO-Welterbes. Ein reizender Spaziergang entlang den kleinen Häuschen, der gotischen Matthäuskapelle und dem charmanten Haus der „Grootjuffrouw“, der Superiorin des Beginenhofs, erwartet Sie hier. Erlebniszentrum Im sehr schön gestalteten Erlebniszentrum werden Sie interaktiv durch die ahrhundertelange Geschichte geleitet. 7 - Erlebniszentrum


8 - LIEBFRAUENKIRCHE (Onze-Lieve-Vrouwekerk) Die im 13. Jahrhundert errichtete Liebfrauenkirche blickt auf eine lange Baugeschichte zurück. Von der ursprünglichen frühgotischen Stiftskirche sind heute noch die Westfassade, das Mittelschiff und das Querschiff zu sehen. Unbedingt anschauen sollten Sie sich die Kreuzaufrichtung von Anthonis van Dyck im Seitenschiff der Kirche. Der Priester und Dichter Guido Gezelle war von 1872 bis 1889 Kaplan in dieser Kirche. In der berühmten Grafenkapelle sehen Sie einmalige Porträts aller aufeinanderfolgenden Grafen von Flandern. > Deken Zegerplein ARTILLERIETURM Der Artillerieturm (Artillerietoren) aus dem 14. Jahrhundert ist einer der wenigen Überreste der mittelalterlichen Stadtmauer. Einst wurde hier Schießpulver gelagert.

8 - Grafenkapelle

Artillerieturm


9 - BROELTÜRME (Broeltorens) & ABGESENKTE LEIEUFER Die Türme sind das Symbol von Kortrijk, sie sind Überreste der ehemaligen Befestigungsanlagen der Stadt. Diese wurden von den burgundischen Herzögen zur Verteidigung der Stadt errichtet. Achten Sie auf die Schießscharten für Pfeile und Kanonen. Auch die rundherum verlaufenden Kragsteine haben Öffnungen, durch die die Feinde angegriffen wurden. Auf der Broelbrücke steht der Hl. Nepomuk, der Schutzpatron der Schiffer und Ertrinkenden. Die abgesenkten Leieufer bringen die Stadt näher ans Wasser. Die stimmungsvollen Terrassen mit Blick auf die Broeltürme sind ein neuer Anziehungspunkt. > Broelkaai- Verzetskaai

9 - Broeltürme & Abgesenkten Leieufer


10 - KORTRIJK 1302 UND TOURISTENINFORMATION Im Museum Kortrijk 1302 wird das Mittelalter wieder zum Leben erweckt. Hier können Sie alles über die Schlacht der Goldenen Sporen und die Geschichte der Stadt erfahren. Am gleichen Ort befindet sich auch die Touristeninformation. > Begijnhofpark BEGIJNHOFPARK Dieser großzügige, offene Park liegt mitten im historischen Zentrum. Einst war er der Garten der Groeninge-Abtei. Jetzt wird er für Freiluftveranstaltungen genutzt.

11 - HOUTMARKT Der erneuerte Houtmarkt ist ein verkehrsberuhigter Platz, unter dem eine moderne Tiefgarage mit 170 Plätzen eingerichtet wurde. Am Houtmarkt befindet sich auch die Königliche Akademie für Schöne Künste. 12 - ‘T PLEIN Das ehemalige Exerziergelände aus dem 17. Jahrhundert ist heute ein moderner Park, in dem man vollständig zur Ruhe kommen kann. Blickfänger sind die Holztribünen mit der Bühne in der Mitte, die erfrischenden Brunnen und ein einladendes Lokal. 13 - GROENINGETOR UND JUNGFRAU VON FLANDERN (Groeningepoort en Maagd van Vlaanderen) Dieser Park befindet sich an dem Ort, an dem 1302 die Schlacht der Goldenen Sporen stattfand. Das Tor und das Standbild wurden anlässlich des 600. Jahrestages der Sporenschlacht errichtet.


7 - Beginenhof

8 - Liebfrauenkirche

10 - Kortrijk 1302


11 - Houtmarkt

12 - ’t Plein

13 - Groeningetor


SHOPPING SPAZIERGANG Shoppen in der Stadt Kortrijk ist nicht nur Einkaufen, sondern auch ein Glücksgefühl. Innerhalb und außerhalb des Zentrums werden Sie zahlreiche Boutiquen, Läden und Concept Stores in Versuchung führen. Schlendern Sie durch die verkehrsfreien Geschäftsstraßen oder schnuppern Sie durch das umfangreiche Angebot im Einkaufszentrum K. in Kortrijk. Eine vollständige Liste unserer beliebtesten Modeadressen finden Sie unter www.toerismekortrijk.be Wussten Sie schon, dass die Korte Steenstraat 1962 zur ersten Fußgängerzone Belgiens umgestaltet wurde?

14 - K IN KORTRIJK Fashionistas können in K in Kortrijk ihre Shopping-Begeisterung voll ausleben. Dieses hypermoderne Einkaufszentrum liegt mitten in der Innenstadt und bietet eine Mischung aus Wohnen, Mode und digitalen Produkten. > www.k-in-kortrijk.be

15 - BAGGAERTSHOF Diese versteckte Perle mitten im Einkaufs- und Fußgängerbereich wurde 1638 von den Baggaert-Schwestern für arme Witwen und unverheiratete Frauen errichtet. Blickfänger sind die kleine Kapelle und der jahrhundertealte Kräutergarten. Vor kurzem wurde im Baggaertshof eine kreative Werkstatt für Kinder untergebracht. > Sint-Jansstraat 37


Mac’li

14 - K in Kortrijk

Pure

Skateshop

15 - Baggaertshof

Tangram


LEIE-UFER 16 - TEXTURE Texture hat die Nachfolge des ehemaligen Flachsmuseums übernommen. Es erzählt auf neue Weise die Geschichte der Flachsindustrie in der Region rund um Kortrijk. Flachs ist heute ein inspirierendes Material für Designer, Wissenschaftler und Unternehmen. Schauen, anfassen, probieren, testen und entdecken – all das ist erlaubt! > Noordstraat 28 | www.texturekortrijk.be

17 - BUDA BEACH Im Sommer einer der beliebtesten Orte der Stadt. Hier können Einheimische und Besucher die Sonne mit einem leckeren Getränk in der Hand genießen. > IJzerkaai

18- SKATEBOWL Auf beachtlichen 850 m2 Fläche können sich Skater und Blader in dieser einzigartigen Skatebowl prächtig amüsieren. Sie wurde von der amerikanischen Firma Team Pain angelegt. > IJzerkaai

19 - KÖNIG-ALBERT-PARK (KONING ALBERTPARK) Der König-Albert-Park ist ein idealer, am Ufer der Leie gelegener Rastplatz für Radfahrer und Spaziergänger. Mitten im Park steht das Leie-Denkmal, an dem jedes Jahr der Gefallenen der Leie-Schlacht im Jahr 1940 gedacht wird. > Burgemeester Vercruysselaan


20 - BRÜCKEN IN KORTRIJK Die Leie-Ufer haben in den vergangenen 20 Jahren eine echte Metamorphose durchlaufen. So erhielt die Leie nicht weniger als sechs neue Brücken, die alle unterschiedlich und originell gestaltet wurden. Blickfänger ist die Collegebrug (Foto), eine Radfahrer- und Fußgängerbrücke, die sich über die Leie schlängelt. Die siebte und letzte Brücke, die Reepbrug, wird bis 2022 fertiggestellt.

20 - Collegebrug


16 - Texture

18 - Skatebowl


17 - Budabeach

19- Kรถning-Albert- Park


BUDA-INSEL 21 - BROEIKAAI Auf und rund um die Insel Buda-Eiland ist die kreative Energie förmlich zu spüren. Denn hier haben nicht nur die unterschiedlichsten aufstrebenden Einrichtungen in den Bereichen Kultur, Bildung, Fürsorge und Wirtschaft, sondern auch zahlreiche inspirierende Studierenden- und Bürgerinitiativen ihre Heimat gefunden. Der Broeikaai, das Tor zur Insel, ist ein Aushängeschild für die Kortrijker Kreativität. Hier finden Sie einen Gastronomiebetrieb, einen wunderschönen bepflanzten Innenhof sowie einen Ausstellungsraum. > Broelkaai 6

22 - PFERDESTALLUNGEN Die ehemaligen Pferdestallungen der Brauerei Tack werden für richtungsweisende Ausstellungen modernder Kunst verwendet. > Korte Kapucijnenstraat | www.bu-box.be

23 - BUDATURM (Budatoren) Der frühere Kühlturm der Brauerei Tack beherbergt heute verschiedene Übungsräume. Der Turm wurde vollständig modernisiert, die ursprüngliche Silhouette blieb jedoch erhalten. > Korte Kapucijnenstraat

24 - BUDASCOOP Im ehemaligen Pentascoop können Sie ausgewählte, nichtkommerzielle Filme sehen. Das herrliche Gebäude dient ebenfalls als Arbeits- und Präsentationsraum für moderne Bühnenkünstler. > Kapucijnenstraat 10 | www.budakortrijk.be


25 - BUDAFABRIK Die ehemalige Textilfabrik De Smet-De Jaegere wurde zu einem kreativen Raum umgebaut. Die Budafabrik erhielt den Beinamen „Fabrik der Zukunft“, in der Designer, Künstler, Studenten und Unternehmen gemeinsam Neues entwickeln. > Dam 2A

26 - LIEBFRAUENHOSPITAL (Onze-Lieve-Vrouwhospitaal) Das Liebfrauenhospital ist eines der ältesten Krankenhäuser des Landes (1211). Zu Beginn war es ein Hospiz, in dem Bedürftige kostenlos behandelt wurden. Vom ursprünglichen Hospital sind nur noch die beiden gotischen Bögen auf Blausteinsäulen erhalten. Der Klostergarten ist eine Oase der Ruhe. (siehe Foto unten) > Budastraat 37


21 - Broeikaai

22 - Pferdestallungen


23 - Budaturm

25 - Budafabriek

24 - Budascoop


MUSIK- UND THEATERVIERTEL Es ist kein Zufall, dass Kortrijk als westflämische Musikstadt par excellence gilt. Der alte Musikstandort am Conservatoriumplein, der in drei getrennte Blöcke aufgeteilt war, wurde 2017 zu einem einzigen, der Musik gewidmeten Zentrum zusammengeführt, dem Musikzentrum Track. Zuhause sind hier: Wilde Westen, Vlamo, das Konservatorium Kortrijk, Respiro Dell‘ Arte, Radio 2 West-Vlaanderen, Quindo, Chemisch Circus, Muziekcafé Pand.A, die VDAB-Bühnentechniker-Ausbildung und die ATHENA-Audioproduktionsausbildung. Außerdem gibt es das Theater. 27 - THEATER (Schouwburg) Das Theater Kortrijk hat mehr als nur Musik auf dem Programm. Das Gebäude ist in italienischer Manier gestaltet. Rund 800 Zuschauer schauen aus dem Parkett und drei Rängen durch einen enormen Rahmen auf die Bühne. 2020 besteht das Theater seit 100 Jahren, und das werden wir feiern. > Schouwburgplein | www.schouwburgkortrijk.be

28 - CONCERTSTUDIO Dieser stimmungsvolle Konzertsaal im Musikzentrum Track ist dank seiner außergewöhnlichen Akustik tonangebend und bietet Platz für 224 Musikliebhaber. > Conservatoriumplein


29 - DE KREUN Ende 2016 haben sich De Kreun und Festival van Vlaanderen zum Konzert- und Festivalorganisator Wilde Westen zusammengeschlossen, der ein breites Publikum in der weiteren Region ansprechen will. Der Musiksaal bietet Platz fĂźr 600 Musikbegeisterte. > Conservatoriumplein | www.wildewesten.be

27 - Theater

28 - Concertstudio

29 - De Kreun


KORTRIJK WEIDE Kortrijk Weide ist der neue, am Wasser gelegene Stadtteil. Hier ist für jeden etwas dabei: Sie können sich vergnügen, Sport treiben, sich weiterbilden und entspannen. Dieses neue Stück Kortrijk ist kein abgesonderter Stadtteil, denn grüne Durchgänge verbinden ihn nahtlos mit der Innenstadt und mit der Umgebung des Bahnhofs. Außerdem ist Kortrijk Weide, das das Zentrum um einen neuen multifunktionalen Stadtteil bereichert, ein lebendiges Vergnügungsviertel, in dem die Stadt seinem Ruf als Klimastadt gerecht wird. > Nelson Mandelaplein

30 - NELSON MANDELAPLEIN Der Parkplatz für 310 Autos kann in einen echten Veranstaltungsplatz verwandelt werden, auf dem Konzerte für bis zu 10.000 Personen stattfinden können. 31 - HANGAR K Der Großteil der einstigen sich in Kortrijk Weide befindenden Lager und Schuppen der belgischen Staatsbahnen SNCB/NMBS werden jetzt von Hangar K eingenommen. Dabei handelt es sich um ein Mitgestaltungszentrum zur Förderung exponentiellen Wachstums, in dem Start-up-Unternehmen, Unternehmer und ansässige Unternehmen aus drei Bereichen kooperieren: das verarbeitende Gewerbe, die Industrie 4.0 sowie die SpieleTechnologie. Gemeinsam formulieren sie konkrete Antworten auf die steigende Nachfrage nach innovativen Anwendungen. 32 - URBAN SPORTS PARK Hier können sich Skater, Blader ebenso ausleben wie BMX-Fahrer. In der gleichen Halle gibt es auch einen Freerunning-Park, in dem Freerunner anspruchsvolle Hindernisse überwinden können.


33 - TRANZIT Tranzit ist ein Treffpunkt für Jugendliche und gleichzeitig eine Organisation, die Jugendverbände unterstützt. Das Gebäude besteht aus einem Mehrzwecksaal, Übungsräumen, einem Kreativraum, einem Tanzraum und einem Aufnahmebus. 34 - DEPART Diese Veranstaltungshalle ist eine architektonische Perle, die die prägenden Linien der ehemaligen Hallen übernimmt und in ein modernes Gewand steckt. Besondere Aufmerksamkeit galt der Akustik und der Funktionalität. Der Saal ist nicht nur für Partys bestimmt, sondern kann auch für Firmenveranstaltungen genutzt werden. 35 - SCHWIMMBAD Dieses Schwimmbad wird das größte Freizeit- und Sportschwimmbad der Provinz. Das ganzjährig geöffnete Allwetter-Freiluftschwimmbad ist einzigartig. Blickfänger sind die spektakulären Rutschbahnen und die spannende Wildwasserbahn. Das Schwimmbad wird am 1. März 2019 eröffnet. 36 - ÖKOLOGISCHER STADTPARK Der ökologische Park mit Feuerstelle ist eine Oase der Ruhe.Ganz in der Nähe der Leie können Sie auf einer Bank dieses neue Stück Natur in der Stadt genießen. Eine Finnenbahn und Wasserflächen machen den Park zu einem idealen Ort für Entspannung.

31 - Nelson Mandelaplein


31 - Hangar K

32 - Urban Sports Park

34 - Depart

33 - Tranzit


36 - Ökologische Stadtpark

© Lago - Emily Van Den Broucke

35 - Schwimmbad


AUSSERHALB DES ZENTRUMS 37 - SANKT-ANTONIUS-KIRCHE (Sint-Antoniuskerk/ Broeder Isidoor) Die Bekanntheit der herrlich ausgemalten Sankt-Antonius-Kirche aus dem 19. Jahrhundert geht auf den selig gesprochenen Bruder Isidoor Deloor zurück. Sie ist ein rege besuchter Wallfahrtsort. Die an sie angrenzende Lourdes-Grotte ist eine Oase der Ruhe. > Wandelingstraat 33

38 - ROSENGARTEN (Rozentuin) Der internationale Rosengarten wurde 1959 in den Gärten des Kasteel ‘t Hooghe am Doorniksesteenweg in Kortrijk angelegt. 2003 wurden die Anlage durch die westflämische Provinzverwaltung vollkommen neu gestaltet. > Kasteel ‘t Hooghe, Doorniksesteenweg 218

39 - KORTRIJK XPO Mit einer Gesamtfläche von 55.000 m² ist ‘Kortrijk Xpo’ eines der größten Messegelände Belgiens. Hier finden u.a. Messen statt wie Velofollies, Matexpo und Interieur. > Doorniksesteenweg 216

40 - RINGSHOPPING KORTRIJK NORD Das Einkaufszentrum an der Grenze zu Kuurne bietet sage und schreibe 35.000 m 2 Einkaufsvergnügen. Ideal sind die gute Erreichbarkeit und die kostenlosen Parkmöglichkeiten. > Ringlaan 34 | www.ringshopping.be


37 - Sankt-Antonius-Kirche

38 - Rosengarten

39 - Kortrijk Xpo

40 - Ringshopping


KINDFREUNDLICHE STADT Kortrijk darf sich seit 2016 ‘kinderfreundliche Stadt’ nennen. Das macht die Stadt zu einem idealen Ausflugsziel mit Kindern. Hier nur ein paar wenige Beispiele dafür, was Kortrijk in dieser Hinsicht zu bieten hat: MINIGOLFBAHN Die Minigolfbahn im Astridpark im Stadtteil Overleie hat ihre Beliebtheit einfachen Zutaten verdanken: ein einfaches, spannendes Spiel in einer angenehmen, grünen Umgebung und mit niedrigen Preisen. > Graaf de Smet de Naeyerlaan | Infos und Buchungen: 056 27 73 80 | wijkteam.noord@kortrijk.be

HOLDER DE BOLDER Die ‘Holder-de-Boldertocht’ (‘Holterdiepolter-Tour’) ist ein vergnügliches Stadtspiel, bei dem die Kinder einige historische Sehenswürdigkeiten der Stadt Kortrijk kennenlernen. > kortrijk1302@kortrijk.be | 056 27 78 50

DE WARANDE ’De Warande’ ist ein großes Spazier- und Spielgelände mit verschiedenen altersgerechten Spielbereichen. Sie finden hier zum Beispiel einen Abenteuerspielplatz oder auch einen Spielbereich für Kleinkinder. > Ringlaan 30a , 8501 Heule | www.kortrijk.be/warande

BAUERNHOF ‘HOEVE TE COUCX’ Der Bauernhof ‘Hoeve Te Coucx’ ist auf jeden Fall einen Besuch wert, denn hier kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Der Bauernhof ist werktags von 8.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. > Cannaertstraat 30 | www.vancle.be

DE PISTE Die brandneue Eislaufbahn ‘De Piste’ garantiert viel Spaß: für Jung und Alt, Schulen, Jugendvereine und Sportclubs. Jeder is herzlich willkommen. > Gentsesteenweg 131 | www.ijsbaandepiste.be


WOOPAHOO Ein lustiger, verrückter und spannender Indoor-Freizeitpark mit tollen und spektakulären Attraktionen, in dem Sie auch die Geburtstagsfeier Ihrer Sprösslinge organisieren können. > Engelse Wandeling 2K | 056 35 05 50 | info@woopahoo.be

JUMP FOR FUN Der einzige Trampolin-Park im Süden Westflanderns mit unter anderem geneigten Trampolinen, einem Swiper und vielen interaktiven Neuheiten. > Engelse Wandeling 2J | www.jumppottelberg.be

VERANSTALTUNGEN: SPINRAG | PAASFOOR | MEMENTO Das ganze Jahr über finden in Kortrijk Veranstaltungen für Kinder statt, z.B. das Kinderkunstfestival ‘Spinrag’ während der Frühlingsferien, dem sich kurz danach die jährlich stattfindende Osterkirmes ‘Paasfoor’ anschließt. Auch während des Stadtfestivals ‘Sinksen’, das jedes Jahr am Pfingstwochenende veranstaltet wird, werden zahlreiche Aktivitäten für Kinder geboten. TIPPS FÜR KINDERFREUNDLICHE ORTE Der Grote Markt (‚Großer Markt‘) ist im Sommer Standort für einen echten Sandkasten mit Spielgeräten. Auch in den verschiedenen Stadtteilen sind solche Sandkästen zu finden. FAMILIEVRIENDELIJKE HORECA Viele Gastronomiebetriebe bemühen sich, auch ihren jüngsten Gästen etwas zu bieten. Smikkel, der Frosch, zeigt Ihnen, wo es besonders kinderfreundliche Gaststätten und Restaurants gibt. > www.toerismekortrijk.be/nl/uit-eten-met-je-gezin


La Bodeguita del Medio

Nude

‘t Kanon

Balthazar


ESSEN UND TRINKEN Feinschmecker/-innen und Lebemänner/-frauen sind hier an der richtigen Adresse, denn in der kreativen Stadt an der Leie finden Sie alles, von leckeren Gourmet-Burgern bis hin zu Sterne-Restaurants. > Unter www.toerismekortrijk.be finden Sie diese und andere nette Orte, an denen Sie gut essen können.

Vier

La Cantine

d’ Oude Burcht

De Trog


OÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN Kortrijk hat ein breites Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten.

• • • • • •

Hotels Zimmer mit Frühstück Ferienwohnungen Jugendherbergen Wohnmobilstellplätze Jachthafen

> Die vollständige Liste finden Sie unter : www.toerismekortrijk.be

Jugendherbergen Groeninghe

B&B Germana Tack

Parkhotel

Hotel Damier


SPAZIEREN, RADFAHREN UND BOOTFAHREN SPAZIEREN Toerisme Kortrijk bietet eine Vielzahl an wunderschönen Spazierwegen, auf denen Sie die Innenstadt und die verschiedenen Stadtteile gemütlich erkunden können. Informationen über alle diese Spaziergänge erhalten Sie in der Touristeninformation im Beginenhofpark. > www.toerismekortrijk.be

RADFAHREN Wer Kortrijk mit dem Fahrrad entdecken möchte, braucht nicht sein eigenes Fahrrad mitzubringen. Wir bieten verschiedene Alternativen: - Mobit | www.mobit.be - Blue Bikes | 056 24 99 10 | www.blue-bike.be/lokaaltarief - Vzw mobiel | 056 24 99 10 | www.mobiel.be - Fahrradverleih in der Touristeninformation | 056 27 78 40 Sie haben die Wahl zwischen vielen schönen Fahrradrouten. > www.toerismekortrijk.be

BOOTFAHREN Kortrijk ist nicht umsonst die kreative Stadt an der Leie. Fahren Sie nicht aus Kortrijk fort, ohne vorher eine Bootsfahrt auf der Leie unternommen zu haben. - De Keper | 0477 55 38 73 | www.de-keper.be - Blue Velvet Watertaxi | 0497 06 29 00 | www.BlueVelvetWatertaxi.be - Ahoi | 056 96 24 64 | www. boatr.eu/ahoi


GEFÜHRTE RUNDGÄNGE Die Kortrijker Reiseführerverbände Gidsenkring Kortrijk und Gidsenplus organisieren das ganze Jahr über zu festgelegten Terminen Stadtführungen. GIDSENKRING KORTRIJK organisiert an jedem ersten Sonntag im Monat einen Themenspaziergang. > Beginn der Stadtführung am ‘Dienst Toerisme’ | 14.30 Uhr | 4 € p.P.

Mit Cupido durch Kortrijk • 2. Februar 1. März Die Stadt im Wandel • 5. April Kortrijk durch eine goldene Brille • 3. Mai Kortrijk, creative city tour (Treffpunkt: Texture) • 7. Juni Rosengarten (Treffpunkt: ingang) • 6. September Naturgebiet ‘Stadsgroen Marionetten’ • (Treffpunkt: Eingang) Hinter den Kulissen des Flughafens • 4. Oktober Kortrijk-Wevelgem (Treffpunkt: Eingang) Spaziergang über den Friedhof • 8. November St-Janskerkhof (Treffpunkt: Eingang) Preus ip Kortrik (Stolz auf Kortrijk) - auf den • 1. Dezember Spuren des Kortrijker Dialekts Jeden Samstag im Juli & August: Sommerspaziergang > Treffpunkt am ‘Dienst Toerisme’ | 14.30 Uhr | 4 € p.P.

GIDSENPLUS und der BOOTSVERLEIH DE KEPER arbeiten auch dieses Jahr wieder Hand in Hand. Wir fahren zwischen dem 15. Juni und Ende September an Sonn- und Feiertagen. Um 10.30 Uhr legen wir an der Rückseite des südlichen Broelturms ab und fahren mit der ‘Kalle’ zunächst ein ganzes Stück stromaufwärts bis nach Bissegem. Danach kehren wir über die neue Leie zurück und setzen unsere Fahrt nach Kuurne fort, um nach zwei Stunden wieder zu


unserer Anlegestelle zu gelangen. > Infos und Buchungen: info@gidsenplus.be / www.gidsenplus.be

Daneben organisiert Gidsenplus auch Donnerstagabendspaziergänge in der Region rund um die Lys. Die Termine in Kortrijk sind: 2., 16. und 30. Juli, 13. und 27. August sowie 10. September. Nur nach Voranmeldung unter www.gidsenplus.be. > Treffpunkt am Belfried | 19 Uhr | 5 € p.P.

TEXTURE An jedem dritten Sonntag im Monat können Sie um 11 Uhr im Leie- und Flachsmuseum ‘Texture’ an einem geführten Rundgang teilnehmen. Ein passionierter Mitarbeiter führt Sie anderthalb Stunden durch die überraschende Welt des Flachses. Als Teilnehmer zahlen Sie zusätzlich zu Ihrer Eintrittskarte nur drei Euro. An jedem ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt ins Museum übrigens kostenlos. > www.texturekortrijk.be

LEIESTREEK GREETERS Entdecken Sie mit unseren ‘Greeters’ – ehrenamtliche Kortrijker, denen es Freude bereitet, Ihnen ihre Stadt zu zeigen – die unbekannten Seiten der Stadt. Für Gruppen bis zu 6 Personen. > Informieren Sie sich auch unter www.toerisme-leiestreek.be


KALENDER 2020 15. bis 24. Februar Flandern-Festival 22. bis 28. Februar Kinderkunstfestival Spinrag Theater + Stadtzentrum 3. März Radrennen Kuurne-Brussel-Kuurne Rundfahrt + Finale 20. bis 22. März Memento -Wortfestival Bibliothek + Stadtzentrum 28 maart Jazzcats Muziekcentrum 9. bis 26. April

Osterkirmes ‘Paasfoor' Stadtzentrum

1. Mai 24. Mai

Mayday Mayday-Festival Beginenhofpark Radrennen ‘GP Marcel Kint’ Start im Stadtzentrum

1. Juni Lux-Festival Rollegem 30. Mai bis 1. Juni Sinksen Stadtfestival Stadtzentrum 14. Juni Triathlon/duathlon Stadtzentrum Mitte Juni bis Mitte September Sommerbesichtigungen - historisches Rathaus Großer Markt - Broeltürme (am Wochenende) Broelkaai 19. bis 21. Juni Sommermarkt Stadtzentrum 28. bis 30. Juni Perplx Marke 5. Juli Dwars door Bellegem (Wanderveranstaltung) Bellegem


7. bis 9. August Alcatraz-Musik festival Sportcampus Lange Munte 21. August Radrennen Kortrijk Koerse Stadtzentrum 22. August Kamping Kitsch site SC Lange Munte 23. August Vlastreffen (Motorrad Veranstaltung) Stadtzentrum 29. August Road Rock -Festival Stadtzentrum 4. bis 6. September 4. bis 6. September 6. September 20. September

Septembermarkt Stadtzentrum Tinekesfeste Heule Tag des offenen Denkmals verschiedene Orte Autofreier Sonntagď‚Ź Stadtzentrum

22. bis 26. Oktober Interieur-Messe

Xpo

7 november Intrede Sint Stadtzentrum 8. November bis 1. Dezember Next Festival Theater 21. und 22. November 6-Stunden-Autorennen Stadtzentrum/ versch. Stadtteile 6. Dezember bis 5. Januar 2021 Winter in Kortrijkď‚Ź Stadtzentrum

> Informieren Sie sich auch unter


WICHTIGE

VERANSTALTUNGEN

 Paasfoor 2020

Die Osterkirmes ‘Paasfoor’ bietet für jeden etwas. Hier finden Sie jedes Jahr wieder große und kleine Karussells sowie traditionelle Schlemmer- und Naschbuden. Die bekannten Fahrgeschäfte für Waghalsige, auf denen Sie mit einer Geschwindigkeit von 100 km/h in 50 Metern Höhe herumgeschleudert werden, sind ebenso ein fester Bestandteil und ein Familienvergnügen wie die Geisterbahn, der Polyp, die Rutschbahn und die wilde Achterbahn.  Sinksen 2020 ’Sinksen 2020’, das ganz besondere Kortrijker Stadtfestival. Drei Tage lang steht die Stadt Kopf. Überall gibt es Veranstaltungen, Auftritte, Feste usw. Besuchen Sie bei dieser Gelegenheit auch den größten Trödelmarkt Flanderns am Pfingstsonntag und Montag nach Pfingsten.


 Besichtigen Sie im Sommer das historische Rathaus

Eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in der Stadt Kortrijk ist das historische Rathaus. Ausnahmsweise öffnet das Rathaus in den Sommermonaten für Besucher seine Türen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall und verleiht Ihrem Rundgang durch Kortrijk das gewisse Extra. Zu empfehlen ist auch ein Abstecher zum abgesenkten Leie-Ufer, an dem Sie am Wochenende die Broeltürme besichtigen können.  Autofreier Sonntag in Kortrijk 2020 Der autofreie Sonntag ist in Kortrijk zu einem echten Volksfest geworden. Zahlreiche Aktivitäten und Festivitäten erobern buchstäblich die Straße. Der autofreie Sonntag findet dieses Jahr am 20. September statt. Das dürfen Sie nicht verpassen.  Winter in Kortrijk 2020 Das Jahresende garantiert gemütliche Augenblicke. Eine Eislaufbahn auf dem Grote Markt (‘Großer Markt’), ein Weihnachtsmarkt, eine Weihnachtskirmes … und auch verschiedene Winterbars und –terrassen sorgen für eine weihnachtliche Atmosphäre. Außerdem ist Kortrijk der ideale Ort, um hier seine Weihnachtseinkäufe zu erledigen.


PARKMÖGLICHKEITEN IN DER STADT Parkgaragen sind billig und die erste Stunde kostenlos. Außerdem zeigt Ihnen das Parkleitsystem den kürzesten Weg zu freien Parkplätzen. Park & Ride Xpo Beim Busfahrer erhalten Sie für Ihren Parkschein, mit dem Sie kostenlos parken können, eine Hin- und Rückfahrkarte in die Innenstadt. Park & Bike Wembley Hier können Sie auch die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Eine Bushaltestelle des Busunternehmens De Lijn befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Fahrt zum und vom Bahnhof ist kostenlos. Ein Ticket ist nicht erforderlich. Dort stehen auch Fahrradboxen zur Verfügung. Für weitere Infos: www.parko.be

KORTRIJK RADELT Kortrijk ist eine Fahrradstadt. Hier finden Sie Fahrradverleihe, Fahrradreparaturwerkstätten, Fahrradstellplätze, Fahrrad-Sharing und vieles mehr. Fahrradverleihe: www.mobiel.be | deelfietsen: www.mobit.be Fahrradzone

Der gesamte Innenstadtbereich wurde zusammen mit der bereits bestehenden Fußgängerzone und den verkehrsberuhigten Bereichen in eine einzige große Fahrradzone mit insgesamt 74 vernetzten Straßen, in denen die Radfahrer Vorrang haben, umgewandelt. PKWs sind in der Regel erlaubt in der Fahrradzone, dürfen aber nicht die Radfahrer überholen. In Fahrradzone gilt eine Höchst-


geschwindigkeit von 30 km pro Stunde. Die Radfahrer dürfen die gesamte Breite des Weges (in einer Einbahnstraße) oder des Radfahrstreifens (in einer in beide Richtungen verlaufenden Straße) benutzen.

BUS & ZUG > www.delijn.be - 070 22 02 00 > Mit verschiedenen Zugverbindungen kommen Sie direkt ins Kortrijker Zentrum. - www.nmbs.be

EINE SAUBERE STADT Wir sind stolz auf unsere Stadt und tun alles, um sie sauber zu halten. Deshalb sind wir auch sehr streng, wenn jemand seinen Abfall einfach in die Umwelt wirft. Wer auf frischer Tat erwischt wird, riskiert ein Bußgeld bis zu 55 Euro. Das gilt auch für Zigarettenstummel, für die wir eigens quadratische Aschenbecher in die Bürgersteige (die sogenannten Peukentegels) eingefasst haben. Entsprechende Außenascher sind ebenfalls aufgestellt in der Stadt. Wer möchte, kann am Empfang des Rathauses auch ein Etui für Zigarettenstummel bekommen oder rufen Sie die kostenlose InfoHotline ‘1777’ an.


AUSSCHILDERUNG FÜR FUSSGÄNGER Die Ausschilderung für Fußgänger bringt Sie zu allen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Jeder Stadtteil hat eine eigene Farbe und ein eigenes Symbol. •

Historisch centrum

Buda-eiland

Winkelwandelbuurt

Leieboorden

Muziek en theaterbuurt

Kortrijk Weide

WEITERE INFORMATIONEN Alle Informationen zu Übernachtungen, Wanderrouten, Führungen usw. finden Sie auf: TOERISME KORTRIJK | Begijnhofpark 8500 Kortrijk (GPS Houtmarkt) toerisme@kortrijk.be | +32 (0)56 27 78 40 www.toerismekortrijk.be


st ra at Br ug se

tra

at

t straa

an dsla

Dik

k ide smu

a

rkaa Ijze

Burg.S

aat nstr ette

lstraat chinke

oll R ek

ge Kolle

Anna Sint-beluik

s eie

t raa elst Kap

of en h kor r e V

Sints-plein t-Aman d Sin Aman

raat Gasst

straat Noord

straat Doorn

25

iek

raat

t traa

op

n l ei

Tolstraa t

o po ter Wa

ar rm ve Ha Stationsstraat

oorpad Minister Tacklaan

t raa

Guldens p

sin Ca

in ple i um

29

Kongoweg

t jn s

t aa

tr ns lfij Pa n a J

in

le inop Cas

r to va

28

ersi Jan P

is ged Ha enstr s

er ns Co

or vat

traat erss Bo tenko p

St-Michiels plein at sestra Rijsel

Oude Vestingsstr

s tr

r nse Co

in ple i um

Le

Geestst

eels K as t

r cest

Roeland Savery

ci en

str Pape n

de

Heilige

Ou

Dolfijnkaai

Vis rkt ma

at stra

l tee Kas

g str nin d IKo pol o Le

s C on drik Hen

B

Kasteelkaai

L. Robbe plein

traat Zands

t aa str na ale

ai

aat estr r we is Ve J. Baptist Lou De Jonghestr eltpl osev plein P. Ro osevelt P. Ro

it no Be ter aat Pe str

at tra lfs o .N rg Bu

Reepkaai

aat Belfaststr

t aa str olf N . rg

Bu

brech t laan

gd Ma

Schippers straat

t traa erss

Handelska

tr r ts

ond str Edmratere P De

rik nd He

Blek

31

e ya Be

at

30

ra sst

t traa

rss M ee

m La

32

Handelskaai

Havenkaai

l ei Pa

33

Fa br

Vlaskaai

er est me rge Bu

34

nen cij pu Ka

Nijverheidskaai

rstraat Behee

35

26

t aa str da

16

Bu

n echtlaa Lambr eester Burgem

36

sk a

ai

Blekerij

es lgh je Ve oort P

k

P&B Wembley

t straa

Ringshopping

s

m rda ste e Am oortj P

n Pottekers bak k hoe

elban M os s

nse M ee

at tra ijs sd

ank

er l Ov

at stra

at tra ns

oo Pr

at

m loe

s e lb M os

s se ys ru j e rc rt Ve Poo

ra est jks r tr i Ko

b Vlas

re Ga

40

aan erl t aey raa t N s e rs tD rde me He eS D af Gra

k

urg Stations B plein

STATION

h et J. B h


Bur g. V erc r uy sse

nin

Ko

laan

g Albertpark

19 o Ge zelle p

Ab d

ad

nd ere nk

L ter

aai

i eb

i kaa

Vla a

nis Mi

17

g we ters

ijka ai

18 20

Rui

Kon i ng Alber t par k

Guid

rtla ae

an

aai

ad

llep

str aat Ge nts e

Ple in

nselaa n

elaa n Gro

t aa str

Romei

ort

enin g

Rom eins elaa n

ers

Veemarkt

Groeninge Stbeluik Janshof

Slachthuisstraat

laan

Me

Jans

po

e ng

Sint

ge

La

14

selaan ein R om

15

at

Zwevegemsestra at

stra

n

sstra

KleinestrSiaantt Jans

Keer der Vlamingen str

Baggaerts hof

Ja n

elaan ning Groe

i Ple Vo

tr o rs

jstr teri Pot

39

Vlamingenstraat

Tuinstraat

Rozentuin Kortrijk Xpo P&R Xpo 38

at rdstra

Nieuwstraa t

aa Wijng

Spoorweglaan

TUNNEL

at

tstr

J o Si n ris tst ra Doornikselaan at

tSin

t aa str

kt Vlasmar

er t yna . Re t urg straa

e Ste

Grote Kring ort o p n

stra Sion

en Ste ge n La

- r jze rsst Gri uste Z

ein

Jozef Vandale plein

Overbeke plein

e Lekkerbe

gp l bur ou w S ch

6

aat nstr Stee

r

kt

e Kort

27

str ikse or n Do

m an rt Gra oo

t ark

Grote 4 Markt Sint-Maartens kerkstr

Gr oe

nin

str

3

13

laas -Nik

r

2

12

Sint

Begijnhofst

Begijnhof tens 5 Sint-Mhaoafr kerk

sstr ing

n

Hout markt

ge- t Lan gstraa u r B

7

Plein

11

fpark Begijnho

Kapitt elstra a t

Ves t

i Ple

10

8

ek be rel str Ha s e

tr

r

traat Groeningess

Deken Zegerpl

at Piete laere r De C ocke straa t

Plein

es Lei

eze

ine

st zelle G.Ge

a at Leiestr

O.L. Vro uwe

i

K le

Gu

9

k aa

oortje oitsp B en

G ido

t ven Konstraat

i lk a a Broe tskaai Verze at stra g o o db Han

1

m

i lkaa Broe

24

Dam

r

21

enstr

Da

Burg

23

22

ertst Taya

Korte Kapucijnenstr

Dam

t Pluim straa

Guldenspoorpad

Sint-Antoniusstraat

Wa n

de lin

gst raa t

37


IMPRESSUM Eine Produktion des: Teams Kommunikation/Stadtmarketing der Stadt Kortrijk Gestaltung: Kommunikation der Stadt Kortrijk Fotos: Kattoo Hillewaere, BelgaImage, Henk Deleu, Florence Vancolen, François Berland, Stad Kortrijk Veröffentlichung: 2020 Verantwortlicher Herausgeber: Vincent Van Quickenborne, Grote Markt 54, Kortrijk

Profile for stad Kortrijk

Entdecken sie Kortrijk - Kreativen Stadt an der Leie (D)  

Historische Gebäude, eine im Wandel begriff ene Stadt mit reizvollen Plätzen und einer mitreißenden Atmosphäre. Für einen Besuch in unserer...

Entdecken sie Kortrijk - Kreativen Stadt an der Leie (D)  

Historische Gebäude, eine im Wandel begriff ene Stadt mit reizvollen Plätzen und einer mitreißenden Atmosphäre. Für einen Besuch in unserer...

Advertisement