Page 1

Commend GE 800 / GE 300

IP-Intercom Server einer neuen Generation


Intercom 2.0 Server

Willkommen in einer Welt neuer Möglichkeiten IP hat wie keine andere Übertragungstechnologie die Welt um uns verändert: wie wir uns unterhalten, informieren, und vor allem wie wir kommunizieren. Modernste Datennetze durchziehen unseren Globus, bis hin zu Firmengeländen und Privathaushalten, und ­verbinden – Menschen und Maschinen. Intercom von Commend hat sich schon seit Jahren optimal in diese Systemwelten integriert. Mit Intercom over IP (IoIP®) haben wir einen Standard entwickelt, der die Vorteile der IP-Übertragung perfekt mit den hohen Anforderungen an Intercom-Lösungen vereint: Sicherheit, exzellente Sprachqualität, Zuverlässigkeit und zusätzliche Steuer- und Anzeigefunktionen, um nur einige zu nennen. Mit der neuen Intercom 2.0 Generation setzen wir auch in der Servertechnologie einen neuen, entscheidenden Schritt, um Menschen in jeder Situation ein technologisches Höchstmaß an Sicherheit und Kommunikation zu ermöglichen. Sehen Sie auf den folgenden Seiten, welchen Nutzen Ihnen Commend mit der neuesten Intercom-Server-Technologie bieten kann.


Mit Intercom 2.0 haben Sie immer gute Karten Echtzeit-Kommunikation über IP, egal über welche Entfernungen, stellt an die Rechenleistung und Übertragungssicherheit der verwendeten Hard- und Software immense Anforderungen. Commend verwendet keine Standardhardware oder passt bestehende Protokolle einfach an, da man dabei Kompromisse in der Sicherheit und Leistungseinbußen in Kauf nehmen müsste. Commend setzt auf ein Konzept der verteilten Karten-Intelligenz! Leistungsfähige Prozessoren auf verschiedenen Karten sind die Garantie dafür, dass Intercom immer zuverlässig funktioniert – wann und wo auch immer.


Intercom 2.0 vereinfacht die Vernetzung IP-Technologie macht es mÜglich. Sowohl lokale Vernetzung von IP-Intercom Servern in einem Rack, als auch länderßbergreifende Vernetzung von Standorten ist einfacher als je zuvor. Intercom 2.0-Systeme sind skalierbar und wachsen mit den Anforderungen der Betreiber und Nutzer.


IP-Intercom Server einer neuen Generation Die IP-Intercom Server GE 800 und GE 300

100% IP

SIP/VoIP Integration R체ckw채rtskompatibilit채t


16 kHz Audioqualität

99,999 % Verfügbarkeit

Green IT Power Management

19” Technologie

Triple Technology


Simplicity meets Power

GE 800/GE 300 – Einen Schritt voraus

In der modernen Welt von Intercom- und Security ist Multifunktionalität durch IP-Technologie längst selbstverständliche Praxis: ­Videoüberwachung, Access Control und Telefonie. Die Wunschliste für praktische Funktionen wird täglich länger. Commend ist mit der Entwicklung der Intercom Server GE 800/GE 300 dem Trend schon wieder einen Schritt voraus und für die Zukunft bestens gerüstet.

Green IT

100% digital, 100% IP

Die Teilnehmerkarten verfügen jeweils über einen integrierten Sprachspeicher. Dieser ermöglicht individuelle Meldungen (Warte-, Informations- oder Alarmmeldungen) zu hinterlegen und bei verschiedenen Ereignissen flexibel und systemweit abzurufen.

Die IP-Intercom Server GE 800 und GE 300 setzen Standards. Mit dem IP- und Digital-Buskonzept, den enormen Kraftreserven der DSPProzessoren (400 MIPS), sind sie bereit für die Zukunft.

100% flexibel, 100% kompatibel Die IP-Intercom Server passen sich flexibel an Ihre Projektanforderungen an und sind mit bisherigen Systemgenerationen kompatibel. An die IP-Intercom Server GE 800 und GE 300 lassen sich alle IP-, ­digitalen und analogen Sprechstellen von Commend anschließen, genauso wie SIP-Server, SIP-Telefone und analoge Telefone.

16 kHz Klangerlebnis Mit dem neuen Audio-Standard 16 kHz werden Sprachkommunikation, Notrufe und vor allem Musik in noch nie dagewesener Klarheit übertragen. Gleichzeitig dienen die IP-Intercom Server als ELA Server und erlauben die Zusammenführung von Beschallung und Intercom auf einer einzigen Plattform.

Das Stromversorgungskonzept im Intercom Server nach „Green IT“ bedeutet höchster Wirkungsgrad und Optimierung der Energiebilanz.

Integrierter Sprachspeicher

Integrierte Sprachaufzeichnung Wird ein bestimmter Lautstärkepegel überschritten, löst die Audio Monitoring-Funktion automatisch einen Ruf aus – z.B. bei Hilferufen. Mit Hilfe der integrierten Sprachaufzeichnung kann ein gewisser Zeitraum vor der Rufauslösung wiedergegeben werden. Damit kann die Ursache der Rufauslösung sofort festgestellt und die geeigneten Maßnahmen eingeleitet werden.


IoIP® der nächsten Generation

Intercom Control Room

Datennetzwerke ermöglichen die Übertragung der vielfältigsten ­Daten. Commend hat eine eigene Technologie dafür entwickelt: IoIP® oder Intercom over IP. Als logische Weiterentwicklung aus Voice over IP, mit besserer Sprachqualität und höherer Datensicherheit ist IoIP® der Commend Standard für professionelle Anbindung von Sprechstellen oder die Vernetzung von Intercom Servern, vor allem für Sicherheits- und Kommunikationslösungen. Mit IoIP® wird das Datennetz zum Intercomnetz.

Call Center SIP *

Intercom Server

Router

Router

0

#

VoIP Server

Router

IP-NETWORK

Konfiguration und Fernwartung über IP Router

Intercom Server

Intercom Server Router

Die Intercom-Systeme können sowohl innerhalb des eigenen Datennetzes als auch über das Internet (pass­wort­geschützt) konfiguriert und gewartet werden. Updates des Betriebssystems von jedem Ort der Welt aus werden Realität.

ET 901

Lizenzierung von Leistungsmerkmalen

ELA

IP

IP Kamera Schranke mit Help Points Intercom

Site 1

Help Points

Site 2

Intercom Terminals

Ticketautomat mit Intercom

Site n

Help Points

Zusätzliche Leistungsmerkmale oder weitere Teilnehmer werden einfach über Lizenz freigeschaltet. Kein Hardwaretausch ist erforderlich und die Freischaltung kann sowohl lokal als auch mittels Fern­wartung über IP erfolgen.


Simplicity meets Power

GE 800/GE 300 – IP-Intercom Power pur

GE 800 IP-Intercom Server XXL-Intercom Lösungen 112 IP-Teilnehmer pro Gehäuse 19” Technologie

IP-Intercom Server in 19” Technologie für bis zu 13.440 Teilnehmer im lokalen Netzwerk. Ermöglicht das Anschließen von IP-, 2-Draht und 4-Draht Sprechstellen sowie SIP/VoIP-Telefonen. Gehäuse in elegantem Industrie-Design mit 3 HE für den Einbau in 19”-Schränke. Integrierte Funktionen für Tür- und Torsteuerung, Alarmierung,

Videoanbindung, Leitstand, etc. Die vielfältigen Vernetzungskonzepte ermöglichen Sicherheits- und Kommunikationssysteme mit bis zu 14.280 vernetzten Intercom Servern. Innerhalb dieser Netzwerke können über 30.000 Teilnehmer miteinander kommunizieren.

GE 800 Einschubgehäuse in 19“ Technologie mit 14 freien Einschubplätzen im Europakarten-Format. Fix vergebene Einschubplätze für die im Lieferumfang enthaltene G8-GEP Prozessorkarte, G8-NET Vernetzungskarte und G8-GEN Netzteilkarte. Maximale Anzahl von Teilnehmern IP 112 Teilnehmer / Gehäuse 2-Draht Digital 56 Teilnehmer / Gehäuse 4-Draht Analog 56 Teilnehmer / Gehäuse

Serverlizenzen L8-SUB-28C

Teilnehmerlizenz für Upgrade von 28 Teilnehmern auf Leistungsstufe C

L8-SUB-28D

Teilnehmerlizenz für Upgrade von 28 Teilnehmern auf Leistungsstufe D

L8-ICX

Lizenz für 1 ICX-Schnittstelle

L8-NETLAN4

Vernetzungslizenz G8-NET mit zusätzlich 4 LAN-Verbindungen

L8-NETLAN8

Vernetzungslizenz G8-NET für Upgrade auf 8 LAN-Verbindungen

L8-NETWAN4 Vernetzungslizenz G8-NET mit zusätzlich 4 WAN-Verbindungen L8-NETWAN8 Vernetzungslizenz G8-NET für Upgrade auf 8 WAN-Verbindungen


GE 300 IP-Intercom Server Kompakte Intercom Lösungen 80 IP-Teilnehmer Design-Gehäuse für Wandmontage

Der IP-Intercom Server GE 300 eignet sich ideal als Stand-alone-Server für kleine und mittlere Intercom-Anwendungen bzw. als Netzwerkknoten in großen Intercom-Netzwerken. Ermöglicht das Anschließen von IP-, 2-Draht und 4-Draht Sprechstellen sowie SIP/VoIP-Telefonen. Das kompakte Gehäuse ist für die Wandmontage geeignet. Integrierte

Funktionen für Tür- und Torsteuerung, Alarmierung, Videoanbindung, Leitstand, etc. Die vielfältigen Vernetzungskonzepte ermöglichen ­Sicherheits- und Kommunikationssysteme mit bis zu 14.280 vernetzten Intercom Servern. Innerhalb dieser Netzwerke können über 30.000 Teilnehmer miteinander kommunizieren.

GE 300 Basisgehäuse inkl. Stromversorgung mit fünf Einschubplätzen. Maximale Anzahl von Teilnehmern IP 40 Teilnehmer / Basisgehäuse 2-Draht Digital 20 Teilnehmer / Basisgehäuse 4-Draht Analog 20 Teilnehmer / Basisgehäuse

80 Teilnehmer mit Erweiterungsgehäuse GEZ 300 40 Teilnehmer mit Erweiterungsgehäuse GEZ 300 40 Teilnehmer mit Erweiterungsgehäuse GEZ 300

Serverlizenzen L3-SUB-20C

Teilnehmerlizenz für Upgrade von 20 Teilnehmern auf Leistungsstufe C

L3-SUB-20D

Teilnehmerlizenz für Upgrade von 20 Teilnehmern auf Leistungsstufe D

L3-ICX

Lizenz für 1 ICX-Schnittstelle (onboard)

L3-LAN-4

Vernetzungslizenz für 4 LAN-Verbindungen (onboard)


Simplicity meets Power

© Q-Park

GE 800/GE 300 – Frei skalierbar, frei strukturierbar

Plug-in Karten für GE 800/GE 300 Teilnehmerkarten mit Sprachspeicher G8-IP

/ G3-IP

G8 -GED

/ G3-GED

IP Teilnehmerkarte für bis zu acht IP-Intercom Stationen, Basiskarte für 4 Teilnehmer in Leistungs­stufe B, Teilnehmeranzahl auf acht und Leistungs­stufe auf C, D oder P über Lizenzschlüssel aufrüstbar. Teilnehmerkarte für vier digitale 2-Draht Intercom Stationen, Basiskarte in Leistungsstufe B, über Lizenzschlüssel auf Leistungsstufe C, D oder P aufrüstbar.

G8-GET  / G3-GET

Teilnehmerkarte für vier analoge 4-Draht Intercom Stationen, Basiskarte in Leistungsstufe B, über Lizenzschlüssel auf Leistungsstufe C, D oder P und DSP-Features aufrüstbar.

G8 -TEL4 *

Telefon Teilnehmerkarte mit vier analogen FXS-Ports z.B. für Telefone, Karte ist in Leistungsstufe C oder D erhältlich.

Ein-/Ausgangskarten G8-16A  / G3-16A

16 Ausgänge (potenzialfreie Relaiskontakte).

G8-16E  / G3-16E

16 Eingänge (potenzialfreie Relaiskontakte).

G8-8E8A  / G3-8E8A

8 Eingänge für potenzialfreie Kontakte und 8 potenzialfreie Relaiskontakte.

Interfacekarten G8-V24  / G3-V24

V24-Interface Karte mit zwei RS 232, eine davon als RS 422 konfigurierbar.

G8-V24-PRO *

Programmierbare V24-Karte mit zwei RS 232-Interfaces, eine davon als RS 422 konfigurierbar.

G8-V24-PROIP *

IP Interface Karte mit programmierbarem Protokollkonverter und zusätzlicher RS 232 (nicht programmierbar).

G8-TEL  / G3-TEL

Telefon-Interface mit einem FXO-Port, z.B. zum Anschluss an einen analogen Teilnehmer einer Telefonanlage oder direkt an eine Amtsleitung.

G8-SELCALL *

Funk-Interface zur Anbindung von Selektivruf-Funkanlagen an Intercom-Systeme, lieferbar für Selektiv­töne nach ZVEI (CCIR und andere Systeme auf Anfrage).

G8-AUD-2 *

Digitale Audio-Recording-Karte mit zwei Audiokanälen (IN/OUT) und zwei Relaiskontakten, Basiskarte in Leistungsstufe B, über Lizenzschlüssel auf Leistungsstufe D aufrüstbar.

G8-AUD-4 *

Digitale Audio-Recording-Karte mit vier Audiokanälen (IN/OUT) und vier Relaiskontakten, Basiskarte in Leistungsstufe B, über Lizenzschlüssel auf Leistungsstufe D aufrüstbar.

* Karten können über das Interfacegehäuse GEI 300 in einem GE 300 IP-Intercom Server betrieben werden.


© Q-Park

Netzwerkkarten für GE 800/GE 300 IP-Vernetzung G8-LAN 

IP-Netzwerkkarte über Ethernet (TCP/IP) für GE 800, bis zu 16 LAN-Verbindungen für die Vernetzung von bis zu 120 Intercom Servern, Bandbreite für 8 Gespräche, Musikprogramme oder Funkkanäle gleichzeitig in maximaler Qualität, Basiskarte mit 8 LAN-Verbindungen, über Lizenzschlüssel auf 16 LAN-Verbindungen und WAN-Features für die regionenübergreifende Vernetzung aufrüstbar.

G3-LAN

IP-Netzwerkkarte über Ethernet (TCP/IP) für GE 300, bis zu 8 LAN-Verbindungen, Bandbreite für bis zu 8 Gespräche, Musikprogramme oder Funkkanäle gleichzeitig in maximaler Qualität.

HDSL-, ISDN- und E1-Vernetzung G8-CNET-W *

High-Speed Vernetzungskarte über 2-Draht-Leitungen (Mehrkanal – HDSL) bis zu 4 km (2,48 Meilen), bis zu 4 Server in Serie bzw. 100 Server in Baumstruktur, Bandbreite für bis zu 12 Gespräche, Musikprogramme oder Funkkanäle.

G8-CNET-E1 *

Vernetzungskarte über Übertragungsstrecken die dem E1-Standard entsprechen, zum Anschluss an Multiplexer oder Media-Konverter, bis zu 4 Server in Serie bzw. 100 Server in Baumstruktur, Bandbreite für bis zu 10 Gespräche, Musikprogramme oder Funkkanäle,

G8-S0 / G3-S0-I *

Vernetzungskarte für Verbindungen über die S0-Schnittstelle eines ISDN Anschlusses, Bandbreite für zwei Gespräche (G3-S0-I ein Gespräch) zwischen zwei über S0 vernetzten Intercom Servern,

VoIP-Interfacing G8-IAX

Interface-Karte für bis zu 8 Trunk-Verbindungen zu VoIP-Servern, welche das IAX2-Protokoll unterstützen, Basiskarte mit 4 Verbindungen in Leistungsstufe B, über Lizenzschlüssel auf 8 Verbindungen und Leistungsstufe auf C oder D aufrüstbar.

G3-IAX

Interface-Karte für bis zu 4 Trunk-Verbindungen zu VoIP-Servern, welche das IAX2-Protokoll unterstützen, Basiskarte mit 2 Verbindungen in Leistungsstufe B, über Lizenzschlüssel auf 4 Verbindungen und Leistungsstufe auf C oder D aufrüstbar.

G8-VOIPSERV *

Serverkarte für Trunk-Verbindungen zu VoIP-Servern, welche das SIP-Protokoll unterstützen, oder direkten Anschluss von SIP-Telefonen als Haupt- oder Nebensprechstelle.

G8-IF

Leistungsstarke Interface-Karte für GE 800, mit bis zu 4 virtuellen TCP/IP-Schnittstellen und Standard-CommendProtokoll, zur Anschaltung von Fremdsystemen. Basiskarte mit 2 TCP/IP-Schnittstellen, über Lizenzschlüssel auf 4 TCP/IP-Schnittstellen aufrüstbar.

G3-IF

Leistungsstarke Interface-Karte mit bis zu 2 virtuellen TCP/IP-Schnittstellen und StandardCommend-Protokoll, zur Anschaltung von Fremdsystemen.

* Karten können über das Interfacegehäuse GEI 300 in einem GE 300 IP-Intercom Server betrieben werden.

Ausgabe V4.0-0110 Diese Broschüre gibt nur Informationen allgemeiner Art wieder und kann nicht Teil eines Vertrages bilden. Technische Änderungen vorbehalten. Commend ist ein eingetragenes Warenzeichen der Commend Holding GmbH.


Commend Ein starkes Netzwerk | Weltweit Weil jede Sekunde entscheiden kann, brauchen die Menschen eine Technologie, die nicht nur funktioniert, sondern zu 100 Prozent sicher ist – an jedem Ort und 24 Stunden am Tag. Wir von Commend sind uns unserer Verantwortung bewusst. Denn jeden

Europa SCHWEIZ Liechtenstein FRANKREICH

Spanien Portugal

ITALIEn

NIEDERLANDE BELGIEN

ÖSTERREICH KROATIEN SERBIEN

Tag vertrauen ­Millionen von Menschen weltweit auf uns. Ob in der ­U -Bahn von London, im Park­haus in Frankreich oder im Krankenhaus in den USA: Weil jedes Wort zählt, spricht alles für Lösungen von Commend.

Amerika Commend AG Tel. +41-44-955 02 22 www.commend.ch Commend France S.A.S. Tel. +33-149 18 16 40 www.commend.fr Commend Iberica S.L. Tel. +34-91-395 24 98 www.commend.es Commend Italia S.R.L. Tel. +39-035-95 39 63 www.commend.it

USA KANADA Lateinamerika

Asien CHINA

Commend Business Hub China Isolectra China Tel. +86-21-52 13 19 28 www.commend.cn

MalaysiA

Commend Business Hub Malaysia Isolectra (M) Sdn Bhd Tel. +603-7846-9988 www.commend.com.my

Singapur

Commend Business Hub Asia Isolectra Far East Pte. Ltd Tel. +65-6272-2371 www.commend.com.sg

Commend B.V. Tel. +31-76-200 01 00 www.commend.nl Commend Österreich GmbH Tel. +43-1-715 30 79 www.commend.at

Commend Inc. Tel. +1-201-529-2425 www.commendusa.com

SLOWENIEN RUSSLAND Slowakei Tschechien

Ver. Königreich IRLAND

POLEN

SCHWEDEN NORWEGEN FINNLAND

Commend Slovakia spol. s r.o. Tel. +421-2-58 10 10 40 www.commend.sk

C&C Partners Telecom Sp.z o.o. Tel. +48-65-525 55 55 www.ccpartners.pl JNT Sound System AB Tel. +46-8-99 30 60 www.jnt.se

RUSSLAND

Sberlophone Ltd Tel. + 972-4-834 10 32 www.sberlophone.co.il

Ozeanien AUSTRALIEN NEUSEELAND

Commend Australia Tel. +61-3-9755-3947 www.commend.com.au

Andere Länder

ISLAND

LUXEMBURG

ISRAEL

Commend UK Ltd Tel. +44-1279-45 75 10 www.commend.co.uk

DÄNEMARK

DEUTSCHLAND

Naher Osten

Schneider Intercom GmbH Tel. +49-211-88285-333 www.schneider-intercom.de

Commend International GmbH Tel. +43-662-85 62 25 www.commend.com

IP-Intercom Server GE 800 / GE 300  

Commend GE 800 / GE 300 IP-Intercom Server einer neuen Generation Sehen Sie auf den folgenden Seiten, welchen Nutzen Ihnen Commend mit der n...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you