Issuu on Google+

GROßVATER UND DIE WÖLFE VON PER OLOV ENQUIST

Rezension Im Buch handelt es sich um ein Mädchen namens Mina sie hat einen Traum in dem sie von einen Krokodil in den Keks gebissen wird. Also hat ihr Großvater eine Idee. Sie werden den Dreihöhlenberg besteigen, aber es passiert etwas sehr schlimmes!!! Willst du wissen was passiert dann lies das Buch! Mina ist das Mädchen, das einen Traum hat und in den Keks gebissen wird. Moa ist die kleine Schwester von Mina. Ia und der Hund, Mischa, haben Großvater in der Not sehr geholfen. Marcus ist der kleine Bruder von Ia, aber er ist älter als Moa. Großvater wollte schon immer den Dreihöhlenberg besteigen. Dieses Buch hat mir sehr gefallen, weil ganz viele witzige Sachen passieren und es ist sehr spannend. Im Buch ist alles sehr gut erklärt worden von dem Autoren.


Meine Lieblingsstelle ist auf der Seite 83: Und es fuhr wie ein Zucken durch Minas Bauch, nicht so, dass sie Angst hatte, eher so, als würde sie auf einem hohen Dach stehen und hinunter schaute und spürte ,dass es mächtig hoch war; genau so zuckte es in ihrem Bauch. Meine Lieblingsperson ist Moa, weil sie immer noch eine Kindersprache spricht. Isabel Hier noch einige Lieblingsstellen: Mir gefällt am besten , als Moa befiehlt :,, Moa warmürstchen Mina mammam `` Alex Meine Lieblingsstelle im Buch ist die, als Marcus sich denkt, man könne eine Tanne mit dem Fahrrad hinauf fahren. Ia versteht die Gedanken von Marcus nicht, wird fast böse doch dann sagt Großvater:,, Marcus, du musst argumentieren, damit Ia versteht was du denkst.`` Laura und Fiona Marcus fragt : „ Wie sieht ein Bär denn aus?‘‘ Großvaters Antwort: „ Er ist groß wie ein Elefant nur viel kleiner.“ 

Théo

Seid ihr bereit Mädchen? ``, fragte Großvater. Wenn der BH richtig sitzt, fahren wir!``

Stina


14 03 c3 Buch des Monats Großvater und die Wölfe von Per Olov Enquist