Issuu on Google+

DOM I NI K A NISCHE R E PUBLI K Asociaci贸n de Operadores de Turismo Receptivo

OPETUR

Ausfl眉ge 2011-2012


Dominikanische Republik

„Das ist das schönste Land, das das menschliche Auge je gesehen hat“, war die Beschreibung des Admirals Christoph Kolumbus, als er auf seiner ersten Reise vor fast fünfhundert Jahren unsere Insel betrat. Mit dieser neuen Ausgabe des Reiseführers lädt Sie der Verband der Reiseveranstalter der Dominikanischen Republik ein, den Charme unseres ganzen Landes zu entdecken und zu geniessen. Wir sind sicher, Sie davon überzeugen zu können, dass der Entdecker Amerikas Recht hatte. Dieser Landesführer ist das beste Handwerk, die Dominikanischen Republik kennen zu lernen, dem Ausgangspunkt bedeutender historischer Ereignisse, die eine Richtungsänderung des Kontinents hervorriefen. Die historischen und kulturellen Schätze und die Strände, Flüsse, Flora und Fauna als das geographische Erbe der Mutter Natur, das zusammen mit der einzigartigen Gastfreundschaft und der ansteckenden Fröhlichkeit seiner Leute lässt aus dieser Insel ein Paradies in der Karibik werden. An welchem Ort Sie sich auch aufhalten werden, jeder Fleck dieser Insel bietet grossartige Reize, die entdeckt werden wollen, und all dies in einem angenehm tropischen Klima und unter einem immer strahlend blauem Himmel. Planen Sie schon jetzt Ihre verschiedenen Ausflüge ein, die Sie hier vorfinden werden, wie die, die Sie zu Kaffee- und Kakaoplantagen oder in die Welt des Tauchens, des Golf und vieles mehr führen. Schliessen Sie sich den vielseitigen Ausflügen an, die wir Ihnen hier anbieten. Lassen Sie sich vom köstlichen Geschmack der dominikanischen Speisen verführen und von unserem karibischen Musikrhythmus, dem Merengue und Bachata, mitreissen. Der Reiseführer bietet Ihnen viele nützliche Information, die Ihren Urlaub zu einem einzigartigen Erlebnis werden lassen und Sie Ihre Rückreise mit der Überzeugung antreten, dass die Dominikanischen Republik die beste Wahl der Karibik ist. Wir wünschen Ihnen einen schönen und angenehmen Aufenthalt! Elizabeth Tovar Präsidentin

VORSTAND OPETUR, 2009-2011

Elizabeth Tovar Präsidentin Denise Reyes Verwaltungsdirektor

OPETUR 2

Beatriz Cassa Finanzdirektor Patria Rodríguez Technischer Direktor

Mitchell Musa Direktor Region Puerto Plata

Daniel Flaquer Direktor Region La Romana - Bayahibe

3 Ausflüge in der DR


INHALT

Schreiben des Präsidentin.................................................................. 3 Karte von Dominikanischen Republik ................................................ 6 Dominikanischen Republik................................................................. 8 Feiertage.......................................................................................... 12 Weshalb sollten Sie einen Reiseveranstalter von Opetur wählen?..... 14 Routen Baseball........................................................................................ 18 Tauchen........................................................................................ 22 Kakao........................................................................................... 26 Kaffee........................................................................................... 30 Karneval....................................................................................... 34 Einkaufen..................................................................................... 38 Ökotourismus & Abenteuer.......................................................... 42 Golf.............................................................................................. 46 Museen......................................................................................... 54 Nationalparks............................................................................... 58 Tabak............................................................................................ 62 Ausflüge Ab Barahona, Bahoruco & Pedernales............................................70 Ab La Romana, Bayahibe & Dominicus..........................................71 Ab Puerto Plata.............................................................................72 Ab Punta Cana...............................................................................74 Ab Samaná....................................................................................75 Ab Santo Domingo....................................................................... 76 Hotels und Resorts Kongresszentrum......................................................................... 80 Santo Domingo............................................................................ 82 La Romana, Bayahibe, Boca Chica und Juan Dolio......................... 84 Bávaro und Punta Cana................................................................. 86 Santiago, Jarabacoa und Constanza.............................................. 88 Puerto Plata, Sosúa, Cabarete und Barahona................................ 90 Samaná, Las Terrenas und Las Galeras.......................................... 92 Mitglieder Opetur und Allianzpartner................................. 96-116 Informationen Flughäfen....................................................................................120 Autovermietugen........................................................................121 Liste der Botschaften .................................................................122 Notfalltelefonnummern...............................................................123 Restaurants................................................................................ 124 Tafel der Entfernungen............................................................... 126

Veröffenllicht von der Asociación de Operadores de Turismo Receptivo de la República Dominicana (OPETUR). Padre Billini No. 263, Zona Colonial- Altstadt, Santo Domingo, Dominikanischen Republik. Telefon / Fax: 809-682-1785 . E-mail: opetur@claro.net.do, www.opetur.net Alle Rechte sind vorbehalten. Die vollständige oder auszugsweise Wiedergabe, Vervielfältigung und Weitergabe jeglicher Art oder durch ein jegliches Medium, sei es elektronisch oder maschinell, durch Fotokopien, Aufnahmen oder Datenspeicherung und Verfahren zur Datenrückgewinnung ist ohne die schriftliche Genehmigung der Herausgeber nicht erlaubt. Richtung: Target Consultores de Mercadeo Ave. José Contreras #99, Edif. Empresarial Calderón, Suite 304 Telefon: 809-532-2006 • Fax: 809-508-1353 E-mail: info@targetconsultores.com www.targetconsultores.com Artikel: Karina López Fotografie: Tourismusministeriums –MiturEntwurf: Angulo Publicidad • www.angulopublicidad.com Übersetzung: Claudia Perko Druckausgabe: Editora Corripio

OPETUR 4

5 Ausflüge in der DR


Dominikanische Republik

HAUPTSTRASSE

KARNEVAL

SEKUNDÄRE STRASSE

EINKAUFEN

INTERNATIONALER FLUGHÄFEN

GOLF

NATIONALER FLUGHÄFEN

ÖKOTOURISMUS & ABENTEUER

BASEBALL

MUSEEN

TAUCHEN

NATIONALPARKS

KAKAO

TABAK

KAFFEE


Dominikanische Republik

erzielten Gewinne, dank der natürlichen Ressourcen und der Zuckerplantagen.

Wir befinden uns im Herzen der Karibik. Das Wasser des atlantischen Ozeans umspült die Insel im Norden, die Mona Passage trennt uns im Osten von Puerto Rico, im Westen teilt der Nachbarstaat Haiti die Insel mit uns und die Wärme und die verschiedenen Blauschattierungen des karibischen Meeres erleben Sie im Süden.

Viele Jahre unterstand unser Land der Fremdherrschaft, sowohl von Seiten Spaniens als auch von Haitis. Am 27. Februar 1844 wurde dann durch Juan Pablo Duarte und einer Gruppe von Helden, unter denen Francisco del Rosario Sánchez und Matías Ramón Mella eine wichtige Rolle spielten, die nationale Unabhängigkeit ausgerufen, die uns von der haitianischen Unterdrückung befreite. Diese drei werden als die „Väter des Vaterlandes“ bezeichnet.

Weitere historischen Daten

Fischfang und das Sammeln von Früchten beschränkte. Ihre Kultur entwickelte sich innerhalb dieser Aktivitäten bis zu dem Moment, als das eintrat, was die Geschichte heute als „die Begegnung zwischen den Kulturen“ bezeichnet: Die Ankunft der spanischen Eroberer unter Führung von Christoph Kolumbus, am 5. Dezember 1492. In seinem Tagebuch beschrieb Kolumbus diese Insel als „die Schönste, die das menschliche Auge je gesehen hat“. Er gab ihr den Namen „La Hispaniola“ und von hier zogen die Spanier aus, um die sogenannte Neue Welt zu erobern.

Der Nationaldistrikt mit der Hauptstadt Santo Domingo und insgesamt 32 Provinzen teilen sich die Fläche von 48.484 Quadratkilometern und macht unsere Insel zu der zweitgrössten Insel der ganzen karibischen Region.

Hier wurde die erste europäische Kolonie gegründet mit der Hauptstadt Santo Domingo, unter dem Namen Ciudad Primada de América, sowie die ersten kulturellen und sozialen Einrichtungen dieser Zeit. Hier wurden die ersten Festungen und Kirchen gebaut, die erste Kathedrale, das erste Krankenhaus, die ersten Monumente und die erste Universität von Amerika.

Ursprung / Wiege der neuen Welt

Zu Zeiten der Kolonisation lebten drei Völkergruppen zusammen: Die Ureinwohner oder „Tainos”, die Afrikaner und die Spanier, deren Rassenmischung beachtliche Vermächtnisse in der nationalen Kultur hinterliess und im Laufe der Zeit einen eigenen Charakter annahm.

Die Insel wurde ursprünglich von den Tainos bewohnt, einer ethnischen Gruppe, deren Lebensform sich auf Jagd,

Bis Ende des sechzehnten Jahrhunderts behielt die Insel Hispaniola das Interesse der spanischen Kolonie durch die von ihr OPETUR 8

Nur wenige Jahre später wurde die Dominikanischen Republik erneut an Spanien angegliedert, bis Gregorio Luperón am 16. August 1863 im Restaurationskrieg die dominikanische Souveränität mutig zurückgewann. Verschiedene Ereignisse von grosser Bedeutung hinterliessen in der Nation grosse Einflüsse und unauslöschbare soziale und politische Spuren, wie die unmenschliche Diktatur des Rafael Leónidas Trujillo (1930-1961) und der Bürgerkrieg im April 1965. Ab 1965 unternahm das Land dann die ersten Schritte auf dem Weg zur Freiheit und Demokratie, zu einem Rechtsstaat mit einem Präsidialsystem, in dem alle vier Jahre in freien und getrennten Wahlen der Präsident, der Kongress und die Kommunen gewählt werden. Allgemeine Hinweise Bevölkerung: 9.3 Mio Einwohner laut den vorläufigen Daten der Volkszählung von 2010. Sprache: Die ofifizielle Amtssprache its Spanisch. Religion: Die offizielle Religion ist katholisch. Klima und Temperaturen: Tropische 9 Ausflüge in der DR

Klimazone mit einer durchschnittlichen Temperatur von 28 Grad Celsius (ca. 82 Grad Fahrenheit). Währung: Die offizielle Währung ist der Dominikanische Peso, RD$.


Elektrizität: 110V/60Hz. . Telefonvorwahlen: 809, 829 y 849. Zeitverschiebung: Folgende Zeitverschiebung besteht zwischen der Dominikanischen Republik und den Ländern: Land

Zeitunterschied

Argentinien -1 Belgien +6 Brasilien +1 Chile 0 Deutschland +6 Die Niederlande +6 England +5 Frankreich +6 +6 Italien Japan +13 Kanada (Östliche zeit) 0 Kanada (Zentrale Zeit) -1 Kanada (pazifische zeit) -3 -1 Kolumbien Korea +13 Moskau +8 Spanien +6 +12 Taiwán Vereinigte Staaten (Östliche zeit) 0 Vereinigte Staaten (Zentrale Zeit) - 1 Vereinigte Staaten (berg zeit) -2 Vereinigte Staaten (pazifische zeit) - 3

Einreisebestimmungen: Ob Sie ein Visum benötigen oder nicht, hängt von Ihrer Staatsangehörigkeit ab. Sie können in unser Land mit dem Kauf einer Touristenkarte in Höhe von US$ 10.00 einreisen, die für einen Aufenthalt von 30 Tagen gültig ist. Für weitere Tage bedarf es einer zusätzlichen, den Tagen entsprechenden Zahlung. Touristen aus Europa, den Vereinigten Staaten und Kanada haben ein Aufenthaltsrecht von maximal 90 Tage ohne Visa, wenn Sie im Besitz eines gültigen Reisepasses sind und die Touristenkarte bei ihrer Ankunft an einem unserer internationalen Flughäfen oder Häfen erstanden haben. Einige Nationalitäten unterliegen dem Visumsverfahren. Dazu können Sie direkt die Konsulate oder diplomatischen Vertretungen in Ihrem Heimatland kontaktieren. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Homepage des Aussenministeriums unter: www.mirex.gov.do Reisen mit Tieren: Sollten Sie mit einem Haustier einreisen, müssen Sie eine Impfbescheinigung über eine Tollwutimpfung vorlegen, die mindestens 30 Tage vor der Reise ausgestellt wurde und ein Gesundheitszeugnis, das nicht älter als 15 Tage sein darf. Liegen diese Papiere nicht vor, kommt das Tier 8 - 30 Tage in Quarantäne, je nach Ursprungsland.

OPETUR 10

11 Ausflüge in der DR


Feiertage Januar 1: Neujahr. Religiöses fest von Cristo de Bayaguana, ort in 1505 gegründet..

März – April: Ostern, je nach kalender.

Januar 6: Drei Helige Könige.

Mai 1: Tag der Arbeit.

Januar 21: Tag der Virgen de Altagracia.

Juni (Dritter Donnerstag): Corpus Cristi, Religiöses Fest.

Januar 26: Geburtstag des Nationalhelden und Landsvaler Juan Pablo Duarte (26 januar 1813).

August 16: Tag der nationalen Wiederherstellung.

Februar 27: Freiheits erklärung ( 27 februar 1844).

September 24: Tag der Virgen de las Mercedes.

November 6: Tag der verfassung.

Dezember 25: Weihnachten.

OPETUR 12

13 Ausflüge in der DR


Weshalb sollten Sie einen Reiseveranstalter von Opetur wählen? Nachdem Sie in Ihrem Hotel eingecheckt haben, wird Ihnen Ihr Repräsentant wichtige Informationen zu unserem Land, Ihrem Hotel und den vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten geben, mit denen Sie Ihren Urlaub bereichern können. Der Wunsch Ihres Reiseveranstalters und des Repräsentanten ist, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und dass Sie mit einem positiven Eindruck des Landes und seiner Leute nach Hause zurückkehren. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich für einen Ausflug an den Ausflugsdesk des Hotels zu wenden und ausschliesslich Ausflüge zu buchen, die von Ihrem Reiseveranstalter angeboten werden. Im Anschluss die wichtigsten Gründe, warum Sie nur über Ihren Reiseveranstalter und Repräsentanten buchen sollten: Garantie Wenn Sie Ihren Ausflug bei einem Repräsentanten Ihres Reiseveranstalters buchen, wird Ihnen gewährleistet, dass Sie auch die tatsächlich gebuchten Leistungen erhalten.

Desweiteren sind die Veranstalter rezeptive Mitglieder der OPETUR Unternehmen, die laut Gesetz eine Haftpflichtversicherung zur Deckung eines jeglichen Vorfalles besitzen, der unter Umständen eintreten könnte. Dies ist sehr wichtig, damit Sie sich während Ihres ganzen Aufenthaltes sicher fühlen können und nicht gegeben, wenn Sie bei einem Anbieter buchen, der Sie am Strand oder in der Umgebung des Hotels anspricht. Vertrauen in Ihren Repräsentanten Repräsentant des Reiseveranstalters ist derjenige, der das Unternehmen, das Reisebüro oder den Reiseagenten Ihres Landes vertritt, bei dem Sie Ihre Reise gebucht haben.

Wird Ihr Ausflug storniert oder abgesagt, erhalten Sie Ihr Geld zurück. Sollte während Ihres Ausfluges Unvorhergesehenes eintreten, verpflichtet sich der Veranstalter, nach Lösungen zu suchen.

Das Reisebüro oder der Reiseagent Ihres Landes arbeitet direkt mit dem dominikanischen Veranstalter zusammen, weshalb der Repräsentant der Mittelsmann ist, an den Sie sich vertrauensvoll wenden können, um Ihre Fragen zu stellen, Ausflüge zu buchen oder um einfach nur nötige Informationen zu erhalten.

Sicherheit

Lassen Sie sich nicht täuschen

Die Sicherheit ist ein wesentlicher Punkt, um die Integrität unserer Gäste zu wahren, sowohl auf den Verkehrswegen, die sie zu Ihrem Ausflugsziel führen, als auch während der Aktivitäten.

Vermeiden Sie jeglichen Missbrauch oder unangenehme Momente durch falsche Agenten oder Anbieter von Ausflügen, die Ihnen am Strand oder in der Umgebung der Hotels und Resorts begegnen. Keiner dieser besitzt eine offizielle Lizenz, um Ausflüge anzubieten oder zu verkaufen, auch wenn sie einen Ausweis mit sich tragen. Gehen Sie diesen „Piraten“ aus dem Weg. Vermeiden Sie es, hintergangen zu werden und den Verlust Ihres Geldes. Buchen Sie nur die Angebote der Reiseveranstalter oder bei den Repräsentanten am Tourdesk Ihres Hotels.

Fahrzeuge, Reiseführer und Leistungen, die bei jedem einzelnen Ausflug angeboten werden, verfügen über die entsprechenden Genehmigungen des Tourismusministeriums der Dominikanischen Republik. Daher können Sie sicher sein, dass alle Leistungen durch geschultes und geeignetes Personal durchgeführt werden.

OPETUR 14

15 Ausflüge in der DR


ROUTEN BASEBALL TAUCHEN KAKAO KAFFEE KARNEVAL EINKAUFEN ÖKOTOURISMUS & ABENTEUER GOLF MUSEEN NATIONALPARKS TABAK

OPETUR 16

17 Ausflüge in der DR


BASEBALL

Für Dominikaner ist Baseball Passion. Einer der Fans der sechs Mannschaften zu sein, die jedes Jahr in der Wintersaison von Mitte Oktober bis Ende Januar spielen, ist fast ein Identitätszeichen des Dominikaners. Egal welches Alter, welche soziale Klasse oder ob Mann oder Frau, jeder Dominikaner hat seine Lieblingsmannschaft und wechselt sie um nichts auf der Welt. Weil Baseball das schönste aller Spiele ist und so populär, dass man es „im Blut hat“, ist er so ein wichtiger Bestandteil der dominikanschen Kultur. Über seinen Ursprung kursieren die verschiedensten Geschichten im Land. Meist wird erzählt, dass der Baseball im Jahre 1891 in Santo Domingo mit der Ankunft der kubanischen Brüder Ignacio und Ubaldo Alomá eingeführt wurde. Andere sprechen davon, dass bereits 1886 in San Pedro de Macorís Baseball gespielt wurde und das Spiel durch Kubaner, die aufgrund ihrer Zuckergeschäfte die Stadt besuchten, eingeführt wurde. Eine dritte Version ist, dass der Sport mit der nordamerikanischen Besetzung 1916 ins Land kam und die Besetzer ihre Begeisterung für diesen Sport mitgebracht hätten. Die erste registrierte Mannschaft war unter dem Namen „Ozama“ bekannt, eine weitere mit dem Namen „Nuevo Club“. 1907 wurde die Mannschaft „Licey“ gegründet, um den beiden ersten Mannschaften gegenOPETUR 18

19 Ausflüge in der DR

überzutreten, die sich später dann wieder auflösten. 1923 fanden die ersten offiziellen Meisterschaften zwischen Vertretern von Santo Domingo, Santiago und San Pedro de Macorís statt, das erste nationale Baseballturnier im Jahre 1936 mit den Mannschaften der Vereine von Licey, Escogido, Estrellas Orientales und Sandino, die sich später Aguilas Cibaeñas nannten.

Während der Diktatur von Trujillo wurde 1955 in Santo Domingo das erste Stadion mit Beleuchtung, das Stadion Quisqueya für 20.000 Zuschauer eingeweiht. Damit begann die Neuzeit des dominikanischen Baseball und mit ihr der Einzug unserer Liga zum organisierten Baseball und der Möglichkeit, das Spiel auch während der Abendstunden zu spielen. In die Geschichte des professionellen Baseballs sind


Gegründet 1921. Stadt: Santo Domingo. Stadium: Quisqueya Águilas Cibaeñas Gegründet 1936. Stadt: Santiago. Stadium: Estadio Cibao. Azucareros del Este

zahlreiche Dominikaner eingegangen, unter ihnen der einzige Spieler, der hintereinander fünf goldene Handschuhe erhielt, der Baseball-Pitcher mit mehr als 1000 Spielen, der einzige mit 2.998 Strikeouts und drei Cy Young Awards und der 10 Turniere in Folge mit mehr als 35 Homeruns vorzeigen kann. Einer der berühmtesten Spielern ist Juan Marichal und der einzige, der in die „Hall of Fame“ aufgenommen wurde. Sammy Sosa, der einzige Spieler in der Geschichte der Mayor League der USA, der in drei Saisonen 60 oder mehr Homeruns verbuchte und als fünfter mehr als 600 Homeruns in seinem Leben verbuchen kann. Pedro Martínez geniesst den Ruhm von durchschnittlich 2.80 earned runs. Ausser den genannten Spielern gibt es Dutzende von Spielern, die in der Vergangenheit in der Mayor League eine glänzende Karriere gemacht haben, wie Felipe Rojas Alou, Tony

In der karibischen Region war unser Land das erfolgreichste Land in der „Serie del Caribe“, im Kampf gegen Puerto Rico, Venezuela und Mexiko mit bisher 18 Siegen.

Die teilnehmenden Profimannschaften sind:

Estrellas Orientales

Tigres del Licey

Gegründet 1910. Stadt: San Pedro de Macorís. Stadium: Tetelo Vargas.

Gegründet 1907. Stadt: Santo Domingo. Stadium: Quisqueya.

Falls Sie während Ihres Aufenthaltes ein Baseballspiel besuchen möchen, können Sie auf folgender Internetseite der Dominikanischen Baseball-League Informationen aufrufen: www. lidom.com. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen wie Spielplan, Stadien und Ticketpreise. Auf den Internetseiten der einzelnen dominikanischen Mannschaften sind ebenfalls Informationen zu finden:

Peña, George Bell, César Cedeño, Ricardo Carty und viele mehr. In der Mayor League von heute spielen hunderte von Dominikanern wie Albert Pujols, Alex Rodríguez, David Ortiz (“The Big Papi”), Vladimir Guerrero, Robinson Canó, Aramis Ramírez und viele mehr, die sich ebenfalls in den Mayor League der USA hervorheben und die Dominikanischen Republik zu dem Land machen, das in Lateinamerika die grösste Zahl an Baseballspielern hat.

www.licey.com www.estrellasorientales.com.do www.escogido.com www.aguilas.com.do www.lostorosdeleste.com www.gigantesdelcibao.com

AUSFLÜGE Für weitere Informationen und Vorbehalte kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR.

OPETUR 20

21 Ausflüge in der DR

Leones del Escogido

Gegründet 1983. Stadt: La Romana. Stadium: Francisco Micheli. Gigantes del Cibao Gegründet 1910. Stadt: San Francisco de Macorís. Stadium: Julián Javier


TAUCHEN

Nicht umsonst wird die Dominikanischen Republik als eines der besten Taucherziele der Karibik bezeichnet. Die Schönheit und die Feinheiten des Meereslebens, die kristallklaren Gewässer und die Vielfalt der Szenen sind mehr als ein Grund, um Ihren Taucheranzug anzuziehen und in irgendeine unserer „Tauchrouten“ einzutauchen, um unser karibisches Meer zu geniessen. Santo Domingo und die Südküste Die dominikanische Hauptstadt besizt mit ihrem Unterwassernationalpark La Caleta eines der ersten Tauchgründe des Kontinents und eines der besten des Landes. In einer Tiefe zwischen 10 und 50 m und auf einer Fläche von 12 Quadratkilometern beginnt der Park in der Höhle von Las Golondrinas und erstreckt sich bis nach Punta Caucedo. La Caleta ist ein wunderschönes natürliches Becken mit einer Vielzahl an Korallen und bunten Fischschwärmen, vielen gesunkenen Schiffen, wie der „Hickory“ in einer Tiefe von 18 m, “El Limón” und “Capitán Alsina” in einer Tiefe von 30 m und “Don Quico” in einer Tiefe von 58 m. Es gibt ebenfalls einige der Taino Kultur zugeschriebene, versunkene Skulpturen. OPETUR 22

23 Ausflüge in der DR

“Bahamas” ist ein weiteres einnehmendes Szenario, das Sie kennen lernen sollten. Der Name wurde ausgewählt, weil es der Schönheit der Bahamas gleicht, mit einer Tiefe von 18 bis 37 m. Desweiteren die sieben Kokosnussbäume “Las siete matas de coco” in der Tiefe, die sich auf die sieben Kokosnusspalmen beziehen, die sich im Wasser wiederspiegeln. In Boca Chica liegt das Schiff “El Catuán” in einer Tiefe von ca. 18 m und das Felsenriff “Barracuda”, ein

unterirdischer natürlicher Berg, der diese Fischarten beherbergt und besonders dafür ideal ist, um dort das Tauchen zu erlernen. In Juan Dolio liegen einige gesunkene Schiffwracks, wie die “Tanya V” . La Romana & Bayahibe In der Umgebung von La Romana findet man in Bayahibe eine prächtige Unterwasserwelt mit ihrer Hauptattraktion, dem Schiff “Saint George” mit einer Länge


San Cristóbal liegt “Las Chapas”, ein Gebiet in dem Sie zwischen beeindruckenden Korallen in einer Tiefe von 12 bis 36 m tauchen können. Die Gebiete Azua, Baní und besonders Barahona bieten wunderschöne Tauchgebiete. Und wenn Sie in Richtung Pedernales fahren, werden Sie es nicht bereuen. Ein exellenter Ort, um auf dieser Halbinsel zu tauchen.

SAN CRISTOBAL

von 81 m, sowie Barrakudas, Moränen, Makrelen, Zackenbarsche und andere Arten in erstaunlichen Grössen. Sie können ebenfalls in die Unterwasserhöhle “Cueva del Padre Nuestro” tauchen. Bei der Insel Catalinita trifft man auf ein fantastisches Gebiet, bekannt als “La Pared”, mit mehreren Tauchmöglichkeiten in Tiefen von 4,5 bis 43 m und bei der Insel Catalina auf den fantastischen Ort “El Acuario”, so genannt wegen seiner Fauna voller Seepferdchen, dem berühmten Rotfeuerfisch und dem Anglerfisch, der in verschiedenen Farben vorkommt und in anderen Regionen nur schwer zu finden ist. Bei der Insel Saona gibt es sehenswerte Korallenriffe und das Schiff “Capitán Kidd” mit seinen mehr als 20 Geschützen, das erst kürzlich in einer Tiefe von ca. 6 m entdeckt wurde. An der Nordküste: Von Samaná bis Montecristi En la península de Samaná, Bei der Halbinsel Samaná in

der Gegend von Las Galeras liegt das sehr bekannte Gebiet “Cabo Cabrón”, besonders geeignet für Taucherfahrene. In einer Tiefe von ca. 36 m befinden sich grosse Korallenriffe und Felsformationen, bekannt als “Las tres puertas” und “La Piedra” mit besonders beeindruckenden Anblicken und einem intensiven Meeresleben. In Portillo haben wir “Las tres ballenas”, drei Felsen in ca. 6 m Tiefe und wunderschöne Korallenriffe. “El Frontón”, der Giebel, ein weiteres Gebiet, das sich besonders zum Schnorcheln und für unerfahrene Taucher eignet. In Nagua entdecken Sie dann den “Bahoba del Piñal” mit einer ganzen Reihe von seltenen Meerestieren und in geringer Tiefe liegenden Höhlen, die “Lily” und die “Cueva Anguila”. In Sosúa, eigentlich eher noch in der Nähe von Puerto Plata sollten Sie unbedingt den Strand „El Canal“ besuchen, besonders geeignet für Schnochler, die in geringer Tiefe das schöne Schauspiel der Meerestie-

Strömung aber eher für Experten geeignet. Hier finden Sie ein attraktives Höhlensystem und als Profi sollten Sie den Mut haben, dieses zu erforschen.

re und Korallen geniessen können. In der nordwestlichen Region, bei Montecristi gibt es einige sehenswerte Korallenriffe. Der wichtigste Ort aber, den Sie unbedingt besuchen sollten, ist Punta Rucia. Dort liegt Cayo Arena mit 20 Schiffwracks einschliesslich eines Wracks der spanischen Flotte, das 1563 unterging.

Dort liegt Ihnen der “Cabo Rojo” zu Füssen, ein spektakulärer Strand, um die faszinierenden Farben der Unterwasserwelt und die üppige Fauna zu bewundern, was Sie auch bei Tauchgängen am Strand der Bucht von “Bahía de las Águilas” finden.

Südwesten:Von San Cristóbal Richtung Westen Am Strand von Najayo in

AUSFLÜGE Für weitere Informationen und Vorbehalte kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR. Viele der Hotels bieten Tauchgänge in Begleitung von Führern an. Erkundigen Sie sich dazu bei Ihrer Ankunft im Hotel.

OPETUR 24

25 Ausflüge in der DR

Ein anderes aussergewöhnliches Schauspiel bietet der Strand von „Cabo Falso“. Er ist wegen seiner starken

In dieser Zone können Sie auch im kristallklaren Wasser der Insel Beata untertauchen, was Sie, wie auch der Besuch von den weissen Felsen “Los Frailes”, die aus dem Ozean herausragen, bezaubern wird und wo Sie gleichzeitig Fische von enormer Grösse beobachten können. Wenn Sie es bis zu der kleinen Insel “Alto Velo” schaffen, können Sie sich von der üppigen Meereswelt überzeugen. Allerdings ist dieser Ausflug nur für Experten zu empfehlen.


KAKAO

Die Dominikanischen Republik ist eines der Länder, die zu den Hauptproduzenten und - exporteuren von Kakao zählt, besonders des hochwertigen Öko-Kakaos, der einen besonderen Charakter bezüglich seines Aromas, seiner Textur und seines Geschmacks aufweist. In unserem Land sind 157.250 Hektar in fünf verschiedenen Regionen mit Kakao bepflanzt. Mit unserer Kakaoroute laden wir Sie ein, einige dieser Regionen kennen zu lernen. Nordöstliche Region “Der Weg des Kakaos” Hier befindet sich die Hauptproduktionsstätte der Dominikanischen Republik, die auf 125.800 Hektar 61 Prozent der ganzen Exportation des Landes hervorbringt. In dieser Region erfahren Sie alles über den Ursprung, die Bepflanzung und Kultivierung und die Herstellung verschiedener Derivate. Neben anderen Aktivitäten können Sie selbstverständlich die Schokolade probieren, sei es am Stück oder als Getränk. In der Provinz von San Francisco de Macorís bietet Ihnen die Organisation Choco Club an, in der Hacienda Esmeralda, Eigentum der Gruppe Rizek, eine der Haupterzeuger- und Vertriebsfirmen des ÖkoKakaos, den „Spuren des Kakaos“ zu folgen. Hier können Sie in Kakaowäldern spazierengehen, eiOPETUR 26

27 Ausflüge in der DR

nen Baum pflanzen, ein typisches, durch vorzügliche Schokolade angereichertes Mittagsmahl geniessen, neben anderen Sehenswürdigkeiten, die Teile des Programms sind.

wurde durch die Kakaoanbauer ins Leben gerufen, die diesen touristischen Weg neben ihren landwirtschaftlichen Tätigkeiten mit Unterstützung des öffentlichen Sektors eingerichtet haben.

Choco Tours ist ein weiterer Ausflug, um den Weg des Kakao, den Anbauprozess, die Ernte, das Pflücken, die Entnahme der Kerne, die Fermentierung und Trocknung kennen zu lernen. Die Teilnehmer können ihren eigenen Schokoladeriegel herstellen und an der Aufführung des Theaterstücks “La familia cacaotalera” (die Schokoladenfamilie) teilnehmen.

Hier besuchen Sie ÖkoKakaoplantagen, auf denen Sie Erklärungen zum Prozess der Schokoladenherstellung erhalten, wie auch Informationen zu Anbau, Wachstum, Ernte, Fermentation und Trocknung des Kakaos, sowie Anleitungen zur Herstellung von Marmeladen, Weinen und anderen Derivatprodukten von bäuerlichen Familien dieser Zone.

Östliche Region “Der Schokoladenweg” Diese Region erzeugt 13 Prozent der jährlichen Kakaoproduktion. Hier in der Ortschaft Los Botados, der Provinz von El Seibo wird der sogenannte „Schokoladenweg“ organisiert. Er

Abschluss der Tour ist ein köstliches Mittagessen in einer Gaststätte, die in typischem dominikanischen Stil eingerichtet ist. Im dortigen Souvenirgeschäft können Sie verschiedene handgemachte Objekte erstehen, sich in bereitgestellten Hängematten ausruhen


COTUÍ HATO MAYOR

oder sich in einer der vor Ort befindlichen typischen ökologischen Unterkünfte einmieten.

ta Ana und El Dajao, in der Gemeinde Yamasá, Provinz Monte Plata. Interessant an diesem Ausflug ist, dass sie den Produktionsprozess, den Prozess nach der Ernte und die sozialen und ökologischen Auswirkungen des Kakaoanbaus kennen lernen und sich an einem Mittagessen und an einer Schokoladen- und Schokoladenlikörprobe erfreuen können.

Provinz El Seibo “Schokoladentour” Eine interessante Route, die es Ihnen erlaubt, den Ursprung der Schokolade kennen zu lernen, die örtliche Kultur zu entdecken und die schmackhaften Derivade dieser Frucht zu geniessen, all das in der Zone von Hato Mayor und in der Gemeinde von Vicentillo, in den Provinzen Hato Mayor del Rey und El Seibo, beide im Osten unseres Landes. Unter anderem lernen Sie den Prozess der Geschmacksveränderung kennen, das Aroma der Kakaobohne, geniessen ein typisches von bäuerlichen Frauen zubereitetes Mittagessen, welches aus verschiedenen, selbst angebauten Produkten der Zone zusammen gestellt wird. Von lokalen Führern begleitet gehen Sie durch Plantagen des Kakaowaldes Nr. 3 bis sie die Ge-

EL SEIBO

meinde Yabón in Vicentillo erreichen, wo Sie der Zubereitung von Schokolademarmeladen und Schokoladeweinen bewohnen können. Sie haben dort auch die Möglichkeit, Kakaoprodukte und Kunsthandwerk zu erwerben.

Dieser Ausflug wird durch den Verband Cacaotalero angeboten, der die Produzenten der Zone zur Förderung des Produktionszweigs des „braunen Goldes der Welt“ unterstützt.

Zentralregion “Die Route des Kakao” In der Zentralregion des Landes wird 10 Prozent des Kakaos geerntet. Es besteht die Teilnahmemöglichkeit an der sogenannten „Route des Kakao“, eine Agrotourismustour durch die Plantagen Rancho San-

AUSFLÜGE Für weitere Informationen und Vorbehalte kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR.

OPETUR 28

29 Ausflüge in der DR


KAFFEE

Seit der Kaffee im 18. Jahrhundert auf die Insel La Española kam, ist er wichtiger Teil der dominikanischen Kultur. Dies schliesst die Entwicklung der verschiedenen Produktionstechniken ein, wie auch die Zubereitung und die Art und Weise, wie man dieses aromatische Getränk geniesst, dessen Geschmack und Aroma sich über die nationalen Grenzen hinaus auf dem internationalen Markt verbreitet hat. Der Kaffeeanbau setzt bestimmte ökologische Bedingungen voraus, wie Anbauhöhe, Feuchtigkeit und Niederschlag, um ein unvergleichliches, meist organisches Produkt zu erhalten. Aus diesem Grund befinden sich die meisten Anbaugebiete in den Gebirgsketten der Cordillera Septentrional, Central und Oriental, sowie in der Sierra de Bahoruco und Neiba. Einige Anbaugebiete findet man auch im Bereich von Samaná y Yamasá. Im Anschluss bieten wir Ihnen Ausflüge an, damit Sie alles über die faszinierende Kultur des dominikanischen Kaffees erfahren. Kaffeeroute von Jamao (Provinz Salcedo) In der Gemeinde von Jamao, einem gebirgigen Ort mit einem sehr angenehmen und frischen Klima. Hier gelangen Sie bis zu den Kaffeeplantagen OPETUR 30

31 Ausflüge in der DR

und lernen die traditionellen Techniken kennen, mit denen die Bohnen geerntet und gemahlen werden und geniessen das Getränk in einer typischen bäuerlichen Behausung. Sie können zwischen drei Wanderwegen wählen, auf denen Ihnen der Führer alles über den Kaffeeanbau erzählt: El Cafetal, La Confluencia und La Cueva de los Caños.

Kaffeeroute von Atabey (Bonao, Provinz Monseñor Nouel) Diese Route befindet sich in der Region Bonao in einer Höhe von ca. 950 m mit einer angenehmen Temperatur. Folgende drei Wanderwege sind interessant und untereinander sehr verschiedenartig was Vegetation, Panorama, Be-


SALCEDO

BONAO

5 Kaffeeroute

gehbarkeit und Wanderzeit angeht: Der ökologische Wanderweg El Higo, El Cafetal und der Panoramaweg El Candongo, die Ihnen erlauben, zwischen den Plantagen zu wandern und einen der besten Kaffees zu probieren.

(Provinz Samaná)

Ökologischer Park “La Cumbre” oder “La Mansión del Café” (Provinz Puerto Plata) Ein Wanderweg, der Geschichte mit kulturellem Angebot verbindet. Hier können Sie sich an einem zurückgezogenen Ort - einer Hacienda mit Gebäuden aus dem 20. Jahrhundert und einem Herrscherhaus, das dem einstigen Diktator Rafael Leónidas Trujillo gehörte, die in diesem Gebiet befindlichen Kaffeeplantagen ansehen. Sie befinden sich auf der Carretera Turística, die von Santiago nach Puerto Plata führt, in der Cordillera Septentrional. Der Ausflug endet mit einer Kostprobe organischen Kaffees.

Kaffeeroute von Polo (Provinz Barahona) Die Gemeinde Polo, eingeschlossen im Bergtal der Sierra de Bahoruco, bringt einen Kaffee von besonders guter Qualität hervor. Zwischen Polo und Paraíso in der Provinz Barahona, im Südwesten unseres Landes finden Sie ein sehr gut entwickeltes agrartouristisches Projekt, in dem organischer Kaffee erzeugt wird.

In den Gebirgsausläufern der Sierra de Samaná, genauer in der Gemeinde El Limón können Sie Kaffeeplantagen begehen und dem ganzen Verarbeitungsprozess beiwohnen, bis zu dem Endprodukt, das wir als das köstliche Pulver kennen, das wir letztendlich geniessen. Teil des Angebotes ist auch der Besuch des Wasserfalles Salto del Limón, der in einem Becken mit klarem Wassers endet. Eingeschlossen sind eine typische Mahlzeit und die lokalen Führer, die Sie auf dem Weg, den Sie auf dem Rücken eines Pferdes zurücklegen, begleiten.

AUSFLÜGE Für weitere Informationen und Vorbehalte kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR.

OPETUR 32

33 Ausflüge in der DR


KARNEVAL

Innerhalb der dominikanischen Kultur ist der Karneval der bedeutendste, farbigste und heiterste populäre Ausdruck unseres Volkes. Die Karnevalsveranstaltungen beginnen normalerweise im Februar eines jeden Jahres, im Volksmund bekannt als der „Monat des Karnevals“. An allen Sonntagen des Monats finden die traditionellen Umzüge in den verschiedenen Städten der Dominikanischen Republik statt. Das ganze Land verwandelt sich in ein prächtiges Massenevent, bei dem die wichtigsten Gruppen und Persönlichkeiten der Provinzen sowie der Stadtteile der Hauptstadt konkurieren, organisiert mit dutzenden prachtvollen Umzugswagen und sympatischen Komparsen. schen Thema der dominikanischen Kultur.

Auffälliges Merkmal dieses Festes sind die bunten, aufwendig gearbeiteten Kostüme, die immer einen Teufel oder Geist darstellen und je nach Region des Landes variiren. Ihre Bestandteile haben eine religiöse Bedeutung und schliessen einen künstlerisch angefertigten Umhang, kleine Spiegel, Glocken, Glöckchen und viele weitere Details mit ein. Weitere Teile des Karnavalkostüms sind Masken in enormen Grössen und oft mit Hörnern. Vervollständigt wird das Kostüm mit einer Kuhblase (vejiga) oder Peitsche (foete), mit denen die Teufel den Schaulustigen oder allen, die sich über sie lustig machen, schmerzhafte Schläge versetzen. Da der Karnaval ein rhythmisches Fest aus Bewegung, Geschrei und Farbe ist, ist die Musik das wichtigste Element. Während der Feiern hallen in den Strassen ständig die popularen OPETUR 34

35 Ausflüge in der DR

Hauptaktivitäten des Karnavals mit Veranstaltungsmonat, wie folgt: Santo Domingo

Rhythmen des Merengue, die fast schon den Charakter von Hymnen annehmen, wie beispielsweise: “Baila en la calle”, “Güerembé“, “Esto se encendió”, “Bamboula”, “Carnaval para gozar” und viele andere mehr. Neben den Gestalten, die dem Karnalval Leben verleihen, gibt es auch die Komparsen, die sich in Gruppen zusammenschliessen und während des Umzuges Tänze aufführen, fast immer zu einem festlichen oder typi-

In der Hauptstadt findet der Karnavalsumzug am letzten Sonntag im Februar oder am ersten Sonntag im März statt. Die Wagen und Komparsen ziehen entlang der Avenida George Washington oder des „Malecóns“, wie die am karibischen Meer entlanglaufende Strasse im Volksmund genannt wird. Hauptfiguren sind: “El diablo cojuelo” (der hinkende Teufel), eine zentrale Figur, die ein buntes Kostüm voller kleinen Spiegeln, Schleifen, Glocken und Glöckchen trägt und die mittelalterlichen Edelmänner ins Lächerliche zieht. Sein Gesicht ist mit einer Maske mit grossen Hörnern


10 San Cristóbal

ten Gruppen gehören “Los broncos” (die Barschen) und “Las fieras” (die Wilden). Sie können die Webseite unter www.carnavalvegano.com besuchen.

MONTECRISTI

SALCEDO

In dieser Provinz sieht man Komparsen der “Los diablos cojuelos” (der hinkenden Teufel), “Los africanos” (die Afrikaner) mit buntgeschmückten Kostümen, “Los indios” (die Indianer), “Los galleros” (die Kampfhahnzüchter), “Las 21 divisiones” (die 21 Abteilungen), “El califé” (die Kalife), “Los roba la gallina” (die Hühnerdiebe) und noch viele mehr.

Santiago LA VEGA ELIAS PIÑA

BONAO

SAN JUAN

Ein wichtiger Karnaval mit Darstellungen, die die sozialen Unterschiede der Schichten in dieser Stadt darstellen, besonders in La Joya de Los Pepines, Ort, aus dem die Gruppen “Los lechones” (die Ferkel) und “Los pepines” stammen.

COTUÍ

AZUA SAN CRISTOBAL

11 San Juan de la Maguana

Hier findet man eine Vielfalt an Masken, die durch die afrikanische Kultur beeinflusst wurden, wie die des Tifúas und des Cocorícamo. Sie sehen diese auf dem Weg von San Juan de la Maguana nach Las Matas de Farfán.

Bonao

bedeckt. Er zieht durch die verschiedenen Viertel und erschreckt mit seiner Kuhblase. “Roba la gallina” (der Hühnerdieb), eine mit grossen Brüsten und grossem Hinterteil ausgestattete Figur, die von Laden zu Laden zieht, um für ihre Kücken zu betteln und der die jungen Leuten des Dorfes in einer lustigen Schar folgen. “Se me muere Rebeca” (meine Rebeca stirbt) verkörpert eine verzweifelte Mutter, die während des ganzen Weges für ihre schwer kranke Tochter um Süssigkeiten bittet, diese aber dann an die Kinder verteilt. “Califé” (der Kalif) ist ein mit einem schwarzen Frack ge-

kleideter Poet, der scherzhaft die Persönlichkeiten aus der Politik kritisiert. “La muerte en jeep” (der Tod im Jeep), ein Skelett mit Maske, das die hinkenden Teufel begleitet. “Los indios”, Komparse mit Kostümen aus Federn, Pfeil und Bogen und Lanzen, die die Ureinwohner der Insel nachahmen. “Los africanos o tiznaos” (die Afrikaner oder Tiznao), mit schwarzer Kohle und Schmieröl angemalte Figuren, die die schwarzen Sklaven darstellen sollen. La Vega Der Karnaval in La Vega ist einer der ältesten und beliebteste Karnavale des Landes. Zu seinen wichtigs-

KARNEVAL FEBRUAR : Bonao Cotuí La Vega Montecristi San Cristóbal San Juan de la Maguana Santiago FEBRUAR- MÄRZ: Santo Domingo MÄRZ: Azua Salcedo Puerto Plata MÄRZ-APRIL: Cabral Elías Piña SEPTEMBER: San Pedro de Macorís Unter der Webseite www. carnaval.com.do können Sie mehr über den Karnaval in der Dominikanischen Republik erfahren.

Der Karnaval ist das wichtigste Fest für die Einwohner von Bonao mit einem sehr kreativen und eigenen Umzug. Zu den wichtigsten Gruppen gehören die “Los charamicos” und “Los caraduras”.

5 Cotuí Ein Karnaval mit sehr malerischen Figuren, wie beispielsweise “El hombre mediodía” (der Mittagsmann), “La litera”, “El muerto con su perplejía”, “La culebra y sus siete pecados” (die Schlange mit ihren sieben Sünden), “La muerte en zancos” (der Tod auf Stelzen), “El general Cocotico” (der General con Cocotico) und weitere. Die herausragendste Gruppe ist die der “Los platanuses”, die die Gründung der neuen Gruppe der “Los papeluses” angeregt hat.

6 Montecristi AUSFLÜGE Für weitere Informationen und Vorbehalte kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR.

An diesem Fest nehmen die bekannten Gruppen “Toros” (Stierkämpfer) und “Civiles” (Bürger) teil. Der Kampf zwischen den beiden beginnt auf dem Friedhof der Stadt.

7 Azua Der Karnaval in Azua gehört zu den ältesten im Land. Er vereint die Motive der

OPETUR 36

12 Cabral

37 Ausflüge in der DR

Eingeborenen mit anderen Phantasiefiguren. Die Karnavalsfeier ist sehr beliebt und erinnert an den Kampf vom 19. März 1844.

8 Salcedo Dieser Karnaval ist sehr reich an Persönlichkeiten. Aus Krepppapier in grellen Farben sind die Kostüme der “Los macaraos”, der symbolischsten Gruppe.

9 Puerto Plata Für diese Festlichkeit verkleidet sich die Gruppe der “Los taimáscaros” mit einem semitainischen Kostüm. Auf die Hosen werden Muscheln aufgenäht, als Symbol der Verbindung der Einwohnern von Puerto Plata mit dem Meer. An den Ärmeln sind mysteriöse Tücher angebracht, ein Element der afrikanischen Kultur.

Hier ist die populärste Gruppe die Cachúas, die sich wegen ihrer Hörner so nennen, eine der schönsten nicht bemalten Masken, die hauptsächlich auc buntem Papier bestehen und von einer enormen Haarpracht umrandet werden.

13 Elías Piña Am Karfreitag tauchen die als Frauen verkleideten “Las máscaras del diablo” (Teufelsmasken) auf und erschrecken mit ihren Tierföten jeden, der ihnen begegnet. Ihre Umzüge enden am Ostersamstag mit einer Aufführung des Gagä-Tanzes.

14

San Pedro de Macorís

Charakteristisch für diesen Ort sind die “Guloyas”. Es handelt sich dabei um Nachkommen der englischsprachigen schwarzen Bevölkerung, die von den karibischen Inseln stammen und sich in dieser Stadt niedergelassen haben. Zu ihnen gehören rythmische Musik und Tanz.


EINKAUFEN

Alle Artikel oder Produkte, die Sie benötigen, ob für den Eigenbedarf oder für Geschenke an Freunde und Familie, können Sie in jedem dieser Orte kaufen: Santo Domingo ORT Acrópolis Center Americana Departamentos Blue Mall Bella Vista Mall Calle El Conde Carrefour Ikea Jumbo Megacentro Mercado Modelo Multicentro Churchill Novocentro Plaza Central Plaza Lama

TYP Einkaufszentrum Kaufhaus Einkaufszentrum Einkaufszentrum Fußgängerzone Kaufhaus Kaufhaus Einkaufszentrum Einkaufszentrum Handwerksmarkt Einkaufszentrum Einkaufszentrum Einkaufszentrum Kaufhaus

STANDORT Ave. Winston Churchill Ave. John F. Kennedy Ave. Winston Churchill Ave. Sarasota Ciudad Colonial–Altstadt Aut. Duarte Km. 10 1/2 Ave. John F. Kennedy Ave. Luperón Carretera Mella Ave. Mella Ave. Winston Churchill Ave. Lope de Vega Ave. 27 de Febrero Ave. 27 de Febrero

TYP Einkaufszentrum Verschiedenen Geschäften Kaufhaus Einkaufszentrum Kaufhaus Einkaufszentrum

STANDORT Ave. 27 de Febrero Ave. Estrella Sadhalá Calle Del Sol Ave. 27 de Febrero Ave. Estrella Sadhalá Ave. Juan Pablo Duarte

Santiago ORT Colinas Mall Centro Cuesta Nacional La Sirena Jumbo Plaza Haché Bella Terra Mall

OPETUR 38

39 Ausflüge in der DR


Puerto Plata ORT La Sirena Playa Dorada Plaza Plaza Turisol

TYP Kaufhaus Verschiedenen Geschäften Verschiedenen Geschäften

STANDORT Ave. Malecón Playa Dorada Ave. Gregorio Luperón

Bávaro & Punta Cana ORT

TYP

Palma Real Shopping Plaza Bávaro Centro Las Canas La Marina

STANDORT Carretera Einkaufszentrum El Cortecito Einkaufszentrum Bávaro Einkaufszentrum Cap Cana Verschiedenen Geschäften Cap Cana

AUSFLÜGE

5

La Romana/Bayahibe

ORT

TYP STANDORT Dominikanische Gina Bambú Entrada La Romana Kunsthandwerk Jumbo

Einkaufszentrum

Ave. Libertad

La Marina

Verschiedenen Geschäften

Casa de Campo

Für weitere Informationen und Vorbehalte kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR.

OPETUR 40

41 Ausflüge in der DR


ÖKOTOURISMUS

Die Dominikanischen Republik ist eines der wenigen Länder der Region mit neun ökologischen Gebieten. Diese natürliche Vielfalt bietet eine hervorragende Grundlage für Abenteuerurlaube oder Ökotourismus. Öko-Abenteuer In der Karibik weist die Dominikanischen Republik die tiefsten und die höchsten Punkte bezüglich des Meeresspiegels auf: Der Pico Duarte erhebt sich im Zentralgebirge bis zu einer Höhe von 3.187 m über dem Meeresspiegel, während sich der Lago Enriquillo 42 m unter dem Meeresspiegel befindet, was seinen besonders hohen Salzgehalt bewirkt. Sowohl in den Höhen als auch in den Tiefen findet man eine grosse Anzahl von Regionen, in denen sich die Natur in extremen und verschiedensten Formen zeigt, beispielsweise in üppigen Tropenwälder bis hin zu den trockensten Wüsten. Jede Region bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für Abenteuer oder Ökotourismus. Wenn Sie sich bei einem Besuch unseres Landes für den Ökotourismus entschliessen, dann sollten Sie es auf keinen Fall versäumen, bergige Ziele wie Jarabacoa und Constanza zu besuchen, um dort zu reiten, raften, trekken oder zu OPETUR 42

43 Ausflüge in der DR

wandern. Naturbelassene Strände und geologischen Senken, Lagunen, Dünen und Wüsten finden Sie in Pedernales, Bahoruco, Baní, Azua y Barahona. Ziele an den Küsten von Puerto Plata, Cabarete und Samaná laden zum Tauchen, Windsurfen und Kiteboarding, zu Jeepfahrten und Safaris ein. Desweiteren bieten wir Ihnen Fahrten zu Wasserfällen oder zur Beobachtung der Buckelwale an. Flora und Fauna Wenn Sie ein Naturfreund sind, dann sollten Sie wissen, dass die Flora und Fauna unseres Landes einen immensen Reichtum an Gattungen und Arten aufweist. Zur dominikanischen Flora zählen mehr als 5000 Pflan-

zen, viele davon sind endemische Arten, und einige davon finden Sie nur in der Dominikanischen Republik. Zu den endemischen Arten gehört die Königspalme und die Pinie „palma real“ und „el pino“, während zu den einheimischen Pflanzen der Tabak, die Ananas, der Kapokbaum, der Mahagonibaum, der Mais und viele mehr gehören Auch unsere Fauna hebt sich durch die grösste Vielfalt in der Region der Antillen hervor. 254 verschiedene Vogelarten, 22 davon vom Aussterben bedroht, 1411 Arten von Reptilien, von denen folgende hervorzuheben sind: Das amerikanische Krokodil, auch Spitzkrokodil genannt, der Ricord-Leguan, das Jutia, das endemische Solenodonte, die beiden letzteren ebenfalls vom Aussterben bedroht. Weiter gibt es ungefähr 60 Arten von Amphibien und Säugetieren, wie die Seekühe und Buckelwale. Weitere Informationen zu Flora und Fauna finden Sie unter: www.quisqueyavirtual.edu.do


Constanza NEIBA

NEIBA AZUA BANÍ Bahoruco PEDERNALES

arte, mit seinen 3.187 m der höchste Berg der Karibik, zu bewältigen. Wer auf dem Weg zum Gipfel Pausen einlegen möchte, kann dies in den durch das Ministerium für Umwelt und natürliche Ressourcen erbauten Unterkünften tun.

Bergsteigen Die Dominikanischen Republik ist die zweitgrösste Insel der Karibik. Mit ihren drei Gebirgsketten (Cordillera Central, Cordillera Oriental und Cordillera Septentrional) und fünf weiteren Bergketten (Neyba, Bahoruco, Martín García, Yamasá und Samaná) bieten sie, neben wunderschönen Landschaften, auch viele Abenteuermöglichkeiten. Zu diesen Orten zählt bei-

spielsweise der Strand von El Frontón, einer der besten Orte zum Bergsteigen und sehr einfach per Schiff über das im Nordosten des Landes gelegene Las Galeras in Samaná zu erreichen. Dort sollten die Bergsteiger ein Boot mieten, das sie zu einem Ort bringt, an dem sie später dann auch wieder abgeholt werden.

Wer einen leichteren Anstieg bevorzugt, schlägt den Weg über den Valle del Tetero ein, ein Juwel, das die Cordillera Central krönt. Hier entspringt kristallklares Wasser, das durch Wälder fliesst und Sie daran erinnert, dass Sie sich auf einer paradiesischen Insel der Karibik befinden.

AUSFLÜGE Für weitere Informationen und Vorbehalte kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR.

Wunsch eines jeden Abenteurers ist es, den Aufstieg bis zum Gipfel des Pico DuOPETUR 44

45 Ausflüge in der DR


GOLF

Die Dominikanischen Republik ist eines der beliebtesten Golfziele, sowohl unter den Experten als auch unter den Anfängern dieses Sports. Mehr als 20 erstklassige Golfplätze, viele davon direkt am Meer mit wunderschönen Kokospalmen wurden von von Golflegenden wie Pete Dye, Jack Nicklaus, Robert Trent Jones Sr., Gary Player, Tom Fazio, Nick Faldo, Nick Price y Greg Norman und vielen anderen konzipiert. In der ganzen Karibik gibt es kein anderes Reiseziel, das so viele Möglichkeiten wie die Dominikanischen Republik bietet. Als Gast brauchen Sie sich nicht darum kümmern, Ihre Golfausrüstung mitzubringen oder ob sie das Golfspielen beherrschen oder nicht. Jeder Golfplatz bietet die Möglichkeit, Schläger zu einem annehmbaren Preis zu mieten und Golfstunden fernt. Die letzten 9 Löcher durch anerkannte Golfleh- sind spektakulär und an rer zu nehmen. einigen werden Sie sicherlich den Druck des Spiels Santo Domingo verspüren. Las Lagunas Golf Club Naco Golf & Country Club Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 5623 Quadratmter Par: 72 Eröffnung: 1989 Architekten: Pete Dye & Jack Corrie Lage: Autop. Duarte Km. 20 Telefon:809-372-7441 www.laslagunas.com.do

Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 7180 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 2011 Architekten: Carlos Grullón & Ricardo Orellana Lage: Autopista Las Américas, Km. 27 Telefon: 809-565-6602 Beschreibung: Der Name Durchwahl 268 gibt bereits einen An- www.nacogolf.com haltspunkt, ein Gelände umgeben von mehreren Beschreibung: Die erste Lagunen mit üppiger Ve- Phase dieses Golfkurses getation, nur 15 Minuten mit 9 Löchern befindet sich von Santo Domingo ent- noch im Bau und soll Ende

OPETUR 46

47 Ausflüge in der DR

2011 fertiggestellt werden. Bis 2013 soll die Erweiterung auf 18 Löcher erfolgen, zusammen mit einem Immobilienprojekt für Touristen. Guavaberry Golf & Country Club Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 7156 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 2002 Architekten: Gary Player / Warren Henderson Lage: Autovía del Este Km.55, Juan Dolio Telefon: 809-333-4653 www.guavaberrygolf.com Beschreibung: Gary Player hat hier eine wunderbare Arbeit geleistet, indem er die natürlichen Res-


Grösse: 7396 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 2006 Architekten: Jack Niclaus Lage: Cap Cana, Punta Cana Telefon: 809-227-2262 www.capcana.com

sourcen der Umgebung von Juan Dolio mit dem Design dieses Golfplatzes vereint hat. Sowohl das “signature hole” (Loch 13) mit seinem wunderschönen Wasserfall, wie auch die letzten drei Löcher wurden so gestaltet, dass alles von den Spielern gefordert wird. Los Marlins Golf Course Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 6396 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 1995 Architekten: Charles F. Ankrom Lage: Metro Country Club, Boulevard de Juan Dolio Telefon: 809-526-1200 www.groupmetro.com Beschreibung: Hervorragend für alle Golfspieler geeignet, vom Anfänger bis hin zum Experten. Auch wenn der Platz bezüglich der Grösse nicht viel fordert, sind die Roughs sehr schwer und einige Fairways sehr schmal. Das Loch 4 des Platzes, sein “signature hole” ist ein Par 3 mit 176 m, sehr schwer wegen seines beidseitigen “out of bounds” und wegen sei-

nes sehr kleinen Grüns und dessen Hindernisse. Costa Blanca Golf Course Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 7100 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 2012 Architekten: Greg Norman Lage: Boulevard Juan Dolio Telefon: 809-566-8645 www.costablanca.com.do Beschreibung: Dies wird die neueste Anlage in der Umgebung von Juan Dolio mit der Handschrift des “grossen Hais” Greg Norman. Die Anlage liegt innerhalb des Touristenprojekts Costa Blanca. Der Golfkurs wird 8 Löcher am Meer entlang aufweisen.

Beschreibung: Eines der Lieblingsziele in der Dominikanischen Republik, vermutlich wegen seines berühmten Lochs 5, Par 3 am Rande des Meeres, wo der Wind und das typische kleine Grün im Stil seines Designers Pete Dye dieses in eines der schwierigsten Grün verwandelt. In der Septemberausgabe von 2009 des Golf Magazine landete dieser Golfkurs auf Platz 8 der 50 besten Plätze der letzten 50 Jahre. The Links Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 6650 Quadratmeter Par: 71 Eröffnung: 1975 Architekten: Pete Dye

La Romana – Bayahibe Diente de Perro (Teeth of the Dog/Hundezahn) Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 6888 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 1971 Architekten: Pete Dye Lage: Casa de Campo, La Romana Telefon: 809-523-8115 www.casadecampo.com.do

AUSFLÜGE Für weitere Informationen und Vorbehalte kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR.

OPETUR 48

Beschreibung: Der erste von Jack Nicklaus entworfene Platz auf dem zwischenzeitlich einige PGA Champions Tours stattgefunden haben. Laut der Zeitschrift Planet Golf auf Platz 46 der 100 besten Golfplätze ausserhalb den USA und der zweitbeste Platz des Landes auf dem einige seiner Löcher entlang des karibischen Meers gespielt werden oder über Wasser, wie Loch 17 und das mit Par 3 gekennzeichnete Loch 13. Lage: Casa de Campo, La Romana Telefon: 809-523-8115 www.casadecampo.com.do Beschreibung: Ein kurzer Platz auf dem Pete Dye die Grüns durch viele Sandbunker geschützt hat, im schottischen Stil mit kleinen Hügeln und vielen Unebenheiten, die den Abschlag durch unangenehme Positionen erschweren. Auch auf diesem Platz sind die Grüns sehr klein, ganz im Stil von Pete Dye. Dye Fore Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 7770 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 2005 Architekten: Pete Dye Lage: Casa de Campo, La Romana Telefon: 809-523-8115 www.casadecampo.com.do Beschreibung: Dieser Platz befindet sich auf den Klippen über dem Fluss Chavón. Die Höhe des Platzes trägt dazu bei, dass der Windfaktor zu einem wichtigen Element des Spiels wird und 49 Ausflüge in der DR

mit seinen 7104 m wird er zu einem der längsten Plätze. Die Aussicht ist einfach spektakulär und an die Löcher 12 und 15 werden Sie sich noch lange erinnern. La Estancia Golf Club Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 7382 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 2008 Architekten: P. B. Dye Lage: El Limón, La Romana Telefon: 809-689-7027 www.legr.com Beschreibung: Sein Designer P. B. Dye hat die natürlichen Begebenheiten des topographisch unebenen Platzes ausgenutzt, um diesen riessigen Platz La Estancia zu kreieren. Hier gibt es kein einziges leichtes Loch. Mit wenigen Ausnahmen sind die Grüns wellig abfallend und im Umfeld hat er Gras den traditionellen Sandbunkern vorgezogen. Bávaro – Punta Cana Punta Espada Anzahl der Löcher: 18

Las Iguanas Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 7200 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 2010 Architekten: Jack Niclaus Lage: Cap Cana, Punta Cana Telefon: 809-227-2262 www.capcana.com Beschreibung: Der zweite Platz, der die Handschrift von Jack Nicklaus trägt, bei dem 14 seiner Löcher entlang der Küste verlaufen und der Wind zum Feind des Spieles wird. La Cana Golf Club Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 7152 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 2001 Architekten: P. B. Dye Lage: Punta Cana Telefon: 809-959-4653 www.puntacana.com Beschreibung: Ein wunderschöner, aber gleichzeitig anspruchsvoller Platz. Es gibt vier Löcher am Meer. Loch 7 wurde bereits mit dem Namen „Fegefeuer des Golfspielers“ getauft,


ein Dogleg nach links vor dem Meer mit seinem erhobenen und durch Sandbunker geschütztem Grün. Das Par 3 Loch 12 ist unter dem Namen „Grüne Insel“ bekannt und erinnert an das bekannte Loch 17 des TPC Sawgrass. Los Corales Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 7555 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 2009 Architekten: Tom Fazio Lage: Punta Cana Telefon: 809-959-2262 Durchwahl 3340 www.puntacana.com

Club de Golf Cabeza de Toro Anzahl der Löcher: 9 Grösse: 2860 Quadratmeter Par: 35 Eröffnung: 2000 Architekten: Alberto Solá Lage: Cabeza de Toro, Punta Cana Telefon: 809-412-0000 Durchwahl 7002 www.hoteles-catalonia.com Beschreibung: Seen und Laubbäume kennzeichnen diesen kleinen Golfplatz. Barceló Golf de Bávaro Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 6710 Quadratmeter

Par: 72 Eröffnung: 1991 Architekten: Juan Ml. Gordillo Rediseño: P. B. Dye, 2010 Lage: Bávaro, Punta Cana Telefon: 809-686-5797 Durchwahl 1835 & 1859 www.barcelo.com Beschreibung: Erst vor kurzer Zeit durch P. B. Dye umgestaltet und erweitert, um den Platz anspruchsvoller zu machen. Cocotal Golf & Country Club Anzahl der Löcher: 27 Grösse: 7183 Quadratmeter Par: 72

Beschreibung: Golfarchitekt Tom Fazio hat es geschafft, einen Platz zu schaffen, der den besten Plätzen der Welt um nichts nachsteht. Sieben Löcher direkt am Meer über Klippen und mit Schlägen über das Meer. Loch 7 ist ein Par 5, bei dem das Grün bei Gegenwind am Meeresrand liegen soll. Par 3 Loch 17 soll in der Nähe des Abhangs gespielt werden, um seinen Höhepunkt beim anspruchsvollen Loch 18 zu erreichen, ein Par 4, dessen zweiter Schlag die Bucht kreuzen sollte, um an das Grün zu gelangen.

Eröffnung: 2000 Architekten: José “Pepe” Gancedo Lage: Bávaro, Punta Cana Telefon: 809-687-4653 www.cocotalgolf.com Beschreibung: 27 Löcher mit weiten Fairways, aber wo der Wind viel Kraft von den Spielern fordert. Die letzten 3 sind die anspruchsvollsten Löcher. Iberostate Bávaro Golf Club Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 6950 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 2010 Architekten: P. B. Dye Lage: Arena Gorda, Punta Cana Telefon: 809-221-6500 Durchwahl 1685 www.iberostate.com Beschreibung: Einer der neuesten Plätze bei dem P. B. Dye die Grünflächen

Catalonia Caribe Golf Club Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 7360 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 2004 Architekten: Alberto Solá Lage: Cabeza de Toro, Punta Cana Telefon: 809-321-7058 www.hoteles-catalonia.com Beschreibung: Im “links” Stil angelegt, bei dem die schmalen Fairways und die Seen entlang des Wassers die grössten Hindernisse darstellen. OPETUR 50

51 Ausflüge in der DR

des Platzes mit den natürlichen Gesteinen der Gegend verbindet. Cana Bay Palace Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 7294 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 2010 Architekten: Jack Nicklaus & Mark Meiker Lage: Arena Gorda, Punta Cana Telefon: 809-635-1836 www.palaceresorts.com Beschreibung: Der dritte durch den grossen JacK Nicklaus angelegte Platz des Landes, bei dem er auf das ökologische Gleichgewicht der Region Rücksicht genommen hat. Punta Blanca

Lage: Arena Gorda, Punta Cana Telefon: 809-468-4734 www.punta-blanca.com Beschreibung: Nick Price hat einen Platz entworfen, bei dem den Grüns viel Bewegung beigemessen wird, umgeben von einem Dickicht und grossen natürlichen Seen. Achten Sie auf die herausfordernden Löcher 13 und 15, beide Par 3. White Sands Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 6970 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 2005 Architekten: José “Pepe” Gancedo Lage: Arena Gorda, Punta Cana Telefon: 809-562-6266 www.whitesands.com.do

Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 7174 Quadratmeter Beschreibung: Gancedo Par: 72 Eröffnung: 2007 hat es verstanden, die naArchitekten: Nick Price türlichen Merkmale des


Geländes zu bewahren, jedoch mit einer besonderen Stilvariation seiner Löcher. Die letzten 9 Löcher sind umgeben vom Häuserkomplex White Sands und jeder Abschnitt ist deutlich anders. The Faldo Legacy Course Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 7073 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 2008 Architekten: Nick Faldo Lage: Macao, Punta Cana Telefon: 809-731-2824 www.rocoki.com

Beschreibung: Dieser Golfkurs verbindet das strategische Spiel des Golfs mit der angenehmen Ästhetik des Ozeans, dem Strand, den Mangroven und dem „Morro von Macao“. Zahlreiche Anforderungen erwarten Sie. Sechs Löcher (Nummer 1-3 und 16-18) befinden sich auf einer hohen Klippe, die ins Meer abfällt, bei dem das kurze Par 3 Loch 17 bergabliegend mit dem Loch 7 von Pebble Beach verglichen wird. Das Design von Faldo endet mit einer dramatischen Note, bei dem die Schläge des Lochs 18 über zwei Einläufe ausgeführt werden, um zum welligen Grün zu gelangen. Puerto Plata Playa Dorada Golf Course Anzahl der Löcher: 18

Grösse: 6990 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 1976 Architekten: Robert Trent Jones Sr. Lage: Playa Dorada, Puerto Plata Telefon: 809-320-3472 www.playadoradagolf.com Beschreibung: Dieser Platz hebt sich durch seine spektakuläre Aussicht vom hohen Berg Isabel de Torres im Süden des Platzes hervor, mit zahlreichen Teakholzbäumen, Strandtraubenbäumen, Mandelbäumen, grossen Hibiskussträucher,

Kokospalmen und gewaltigen Framboyanen. Playa Grande Golf Course Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 7090 Quadratmeter Par: 72 Eröffnung: 1997 Architekten: Robert Trent Jones Sr. Lage: Playa Grande, María Trinidad Sánchez Telefon: 809-582-0860 www.pgresorts.com Beschreibung: Der letzte von Robert Trent Jones Sr. gestaltete Golfplatz. Dieser Platz wird wegen seiner visuellen Verquickung des Atlantischen Ozeans, der wilden Vegetation, den üppigen Bäumen und den hohen Palmen als sein Meisterwerk angesehen. Der Platz wird auch als der „Pebble Beach der Karibik“

bezeichnet. Sein Architekt hat den Platz zwischen den spielerischen Meereswellen und Hügeln eingebettet, die einen der beeindruckendsten Blicke auf den Ozean preisgeben.

5 Santiago & Jarabacoa

Las Aromas-Santiago Golf Club Anzahl der Löcher: 18 Grösse: 6001 Quadratmeter Par: 70 Eröffnung: 1978 Architekten: Pete Dye Lage: Bella Vista, Santiago Telefon: 809-626-1288 Beschreibung: Der Club liegt zwischen Hügeln mit einer wunderschönen Aussicht auf das Zentralgebirge des Cibao und den Fluss Yaque del Norte. Das Design von Pete Dye schliesst grosse Abhänge ein, auf unebenem Gelände mit Grün und erhöht gelegenen Ausgängen. Auch wenn es sich um einen kurzen Platz handelt, sind seine Fairways eng und durch kleine Grüns mit einer Neigung von 135 wird er zu einem der schwierigsten Plätze des Landes. Jarabacoa Golf Club Anzahl der Löcher: 9 Grösse: 2911 Quadratmeter Par: 36 Eröffnung: 1978 Architekten: Luis de PoolLage: Quintas de Primavera, Jarabacoa, La Vega Telefon: 809-782-9883 Beschreibung: Der einzige Golfplatz, der in einer touristischen Bergregion zwischen grossen Pinienbäumen liegt. Die Anlage ist Teil der Wohnanlage Quintas de Primavera, ausserhalb von Jarabacoa. OPETUR 52

53 Ausflüge in der DR


MUSEEN

Eine grosse Anzahl von Museen beherbergen Stücke, Objekte und Dokumente von erheblichem Wert über die verschiedenen historischen Epochen des Landes. Einige davon liefern Beweise über das Leben der Eingeborenen, das Vermächtnis der Kolonisten, der Afrikaner und anderer Kulturen. Auch hier bietet die Dominikanischen Republik die grösste Anzahl von Museen in der karibischen Region, unter denen Sie die folgenden auf einer Museumstour besuchen können. Santo Domingo

Standort: C/ Arzobispo Meriño Ecke Padre Billini, Ciudad Colonial. Telefon: 809-689-5000

Museo Nacional de Historia y Geografía Erforschung, Erhaltung und Ausstellung unseres historischen Kulturerbes und unserer Geographie. Standort: Plaza de la Cultura. Telefon: 809-686-6668 Museo del Hombre Dominicano Alles über die präkolumbische Archäologie, Anthropologie und nationale Ethnologie. Standort: Plaza de la Cultura. Telefon: 809-687-3622 Museo de Arte Moderno Moderne Kunst von grossen dominikanischen Künstlern. Standort: Plaza de la Cultura. Telefon: 809-685-2154 Museo Nacional de Historia Natural Aufgabe ist die Erhaltung, OPETUR 54

55 Ausflüge in der DR

Alcázar de Colón

Ausstellung und Verbreitung des natürlichen nationalen Erbgutes.

Hier werden viele Originalstücke der Familie von Don Diego Colon, Sohn des Admirals und der Kolonialzeit konserviert und ausgestellt.

Standort: Plaza de la Cultura. Telefon: 808-689-0106

Standort: Plaza de España, Ciudad Colonial – Altstadt. Telefon: 809-682-4750

Museo de las Casas Reales

Museo Faro a Colón

Hier wird das Kulturerbe der Geschichte, Kunst, Archäologie und der kolonialen Keramik der Jahre 1496 bis 1844 aufbewahrt.

Monument, in dem die Gebeine des Admirals Christoph Kolumbus ihre letzte Ruhe gefunden haben.

Standort: Las Damas Ecke Mercedes, Ciudad Colonial. Telefon: 809-682-4202 Casa del Tostado o de la Familia Dominicana del siglo XIX Zur Erhaltung, Ausstellung und Verbreitung des künstlerischen Erbgutes und des Kunstgewerbes des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts.

Standort: Boulevard del Faro, Villa Duarte. Telefon: 809-591-1492 Panteón Nacional Beherbergt die sterblichen Überreste der Helden und Märtyrer des Vaterlandes. Standort: C/ Las Damas No. 52, Ciudad Colonial. – Altstadt. Telefon: 809-689-6010


MONTECRISTI

SALCEDO

LA VEGA

stücken und Dokumenten über die Gewinnung.

Standort: C/ del Sol. Telefon: 809- 241-0648

Standort: Arzobispo Meriño No. 452, Ciudad Colonial – Altstadt Telefon: 809-682-3309

Museo Tomás Morel

Museo del Larimar

Standort: Ave. Restauración. Telefon: 809- 582-6787

Ausstellung und Verkauf von Larimarschmuck, unserem nationalen Stein.

BONAO HIGÜEY

Standort: Isabel La Católica No. 54, Ciudad Colonial – Altstadt Telefon: 809-689-6605 La Romana Museo Arqueológico Regional Altos de Chavón

Museo de Duarte

Museo de la Porcelana

Hier wird das Leben und die Werke von Juan Pablo Duarte, auch Vater der Republik genannt, aufbewahrt und ausgestellt.

Porzellanausstellung. Standort: Calle José Reyes, No. 6, Ciudad Colonial – Altstadt Telefon: 809-688-4759

Standort: C/ Isabel La Católica 308, Ciudad Colonial – Altstadt. Telefon: 809-687-1436

Museo Numismático y Filatélico Erhaltung, Ausstellung und Verbreitung des philatelischen und numismatischen Kulturerbes.

Sala de Arte Prehispánica Ausstellung präkolumbischer Archäologie. Standort: Allee San Martin Ecke J. F. Kennedy, Edif. Pepsi Telefon: 809-540-7777 Durchwahl 235. Museo del Niño Trampolín Das Museum soll die frühkindliche Erziehung mit ständigen Ausstellungen in den acht Ausstellungsräumen zu Themen der Geschichte, Geographie, nationaler Flora und Fauna und der Technologie anregen. Standort: Casa de Bastidas, calle Las Damas, Ciudad Colonial – Altstadt Telefon: 809-685-5551 Museo Bellapart Dauerausstellung

moder-

Standort: Calle Pedro Henríquez Ureña, Edif. Banco Central Telefon: 809-221-9111 Durchwahl 3665 ner Kunst des 20. Jahrhunderts von dominikanischen Künstlern.

Museo Mundo del Ámbar Ausstellung von Bernstein-

Standort: Ave. John F. Kennedy Ecke Luis Lembert Peguero, 5to. Piso. Telefon: 809-541-7721 Durchwahl 296 Museo de la Cerámica Contemporánea Ausstellung zeitgenössischer Kunstkeramik. Standort: Calle Garrido Puello No. 130, Edif. Metropolitano. Telefon: 809-540-4350

AUSFLÜGE Für weitere Informationen und Vorbehalte kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR.

OPETUR 56

Ausstellung von Stücken zur Geschichte und Archäologie sowohl aus präkolumbianischer Zeit als auch aus der Zeit der Besiedlung der Region dieses Landes.

Ausstellung und Verbreitung der Folkore.

5 La Vega Museo de La Vega Vieja Historischer Ort mit präkolumbischer kolonialer Archäologie des 15. Jahrhunderts und Reste der Altstadt von La Vega Real. Standort: Carretera vieja a Cutupú – Parque Nacional de La Vega Vieja.

6 Salcedo Museo Hermanas Mirabal

Verbreitung der modernen Kunst und der Folklore der Gemeinde von Bonao.

Hier werden die sterblichen Überrreste der Heldinnen Patria, Minerva und María Teresa Mirabal aufbewahrt und des Nationalhelden Manolo Tavárez Justo sowie Dokumente aus dem Leben der Heldenfamilie Tavárez Mirabal ausgestellt.

Standort: C/ Mella Ecke San Antonio. Telefon: 809-525-5263

Standort: Carretera Tenares und Salcedo, Km. 1. Telefon: 809-587-8530.

Standort: Altos de Chavón. Telefon: 809-523-8554 Bonao Museo Cándido Bidó

Santiago

7 Puerto Plata

Centro Cultural Eduardo León Jiménes

Museo Fortaleza de San Felipe

Monument, dass an die historischen Leistungen des Wiederherstellungskrieges der Republik erinnert und der Epoche von 1844 bis 1865.

Historisches Monument, hier werden militärische Gegenstände des 18. und 19. Jahrhunderts ausgestellt.

Standort: Ave. 27 de Febrero 146, Villa Progreso. Telefon: 809-582-2315 Museo de la Restauración Monument, dass an die historischen Leistungen des Wiederherstellungskrieges der Republik erinnert und der Epoche von 1844 bis 1865. 57 Ausflüge in der DR

Standort: Am westlichen Ende der Standpromenade (Malecón) von Puerto Plata. Museo de Arte Taíno Ausstellung und Verbreitung der präkolumbischen Archäologie. Standort: Plaza Arawak, 1. Stock, San Felipe. Telefon: 809-586-7601

Museo de La Isabela Archäologische Fundstätte La Isabela, erste Stadt Europas in Amerika, mit ständigen Ausstellungen präkolumbischer und kolonialer Archäologie des 15. Jahrhunderts. Standort: Parque Nacional de La Isabela, Luperón. Telefon: 809-498-3534 Museo del Ámbar Dominicano Ausstellung von Bernsteinstücken und Bernsteinschmuck. Standort: C/ Duarte No.61. Telefon: 809-586-2848 Museo Judío (Sosúa) Museum zum Andenken an die zufluchtssuchenden Juden, die 1938 während der Nazibesatzung in Deutschland im Land aufgenommen wurden. Dokumentenund Fotoausstellung. Standort: C/ Alejo Martínez, Sosúa. Telefon: 809-571-1386

8 Higüey Museo Casa Juan Ponce de León Aufbewahrung und Ausstellung von Gegenständen aus dem Leben von Juan Ponce de León und seiner Kolonisierungskampagne im Osten der Insel. Standort: San Rafael de Yuma. Telefon: 809-551-0118

9 Montecristi Museo Casa Generalísimo Máximo Gómez Dokumente- und Fotoausstellung des dominikanischen Generals Máximo Gómez, der zusammen mit José Martí als Held im Befreiungskampf von Kuba gefeiert wurde. Standort: Ave. Mella No.39. Telefon: 809 579-2474


NATIONALPARKS

Die Dominikanischen Republik ist durch die Mutter Natur mit majestätischen Landschaften in allen Regionen des Landes gesegnet. Zeichen dafür sind die 20 verschiedenen Naturschutzgebiete in die wir Sie zu einem Besuch während Ihres Aufenthaltes einladen. Parque José Armando Bermúdez Erstreckt sich auf einer Fläche von 779 Quadratkilomentern im nördlichen Teil des imposanten Gebirgszuges Cordillera Central mit dichtbelaubten Kiefern, Zedern, Nussbäumen, Yagrumo-Bäumen und CopeyBäumen. In diesem Schutzgebiet treffen Sie auf einige vom Austerben bedrohte Tiere, wie beispielsweise eine Wildschweinart, das „puerco cimarrón“ und viele Federtiere wie Stieglitze, Papageien, Raben, Spechte und Nachtigallen. Anfahrt: Carretera Manabao in Richtung Ciénaga, in der Ortschaft Jarabacoa, Provinz La Vega. José del Carmen Ramírez Dieser Park schliesst sich an den Park José Armando Bermúdez an. Er nimmt den südlichen Teil der Cordillera Central ein und ist Heimat des Pico Duarte, die mit 3.175 Metern höchste Erhebung der Antillen und mit den meisten Wasserressourcen des Landes. Hier entspringt der Fluss OPETUR 58

59 Ausflüge in der DR

staunlich grossen Reichtum an Grundwasser, da sich hier die Quelle des Flusses Artibonito befindet. Montaña La Humeadora Yaque del Sur und alle seine Nebenflüsse. Anfahrt: Carretera San Juan in Richtung Presa de Sabaneta, Richtung Nord. Provinz San Juan de la Maguana. Nalga de Maco Nimmt in einer Höhe von 1.990 Metern und ganz im Westen der Cordillera Central, zwischen den Provinzen Santiago de Rodriguez und Elías Piña, ganz in der Nähe der haitianischen Grenze, eine Fläche von 280 Quadratkilometer ein. Normalerweise ist seine Spitze in Wolken eingehüllt und es regnet fast täglich, was zu niedrigen Temperaturen führt. Dieser Park zeichnet sich durch seine Biodiversität und üppige Natur aus, in der Sie viele Pflanzen, Vögel und nur hier heimische Tiere beobachten können, einige davon leider vom Aussterben bedroht. Es gibt einen er-

Ursprünglich war dieses Gebiet ein Sperrgebiet bis es 1996 in die Kategorie der Nationalparks aufgenommen wurde. Das Gebiet liegt im Gemeindebezirk von Villa Altagracia, im südlichen Teil der Cordillera Central, ungefähr 10 Kilometer von der Stadt San Cristobal entfernt. Mit seiner kleinen Fläche von 84 Quadratkilometern ist es eines der regenreichsten Gebiete des ganzen Landes.

5 Lago Enriquillo e Isla Cabritos

Wegen seiner einzigartigen Gattungen und grossen Anzahl von Zugvögeln eines der wichtigsten Landstriche des Südwestens und der ganzen Karibik. Ausserdem ist der Lago Enriquillo der grösste See der Antillen. Die Insel Cabritos ist eine kleine Insel in der Mitte des Sees mit einem trockenen tropischen Wald, den sich Spitzkrokodile mit Leguanen und Flamingos teilen.


auf der Strecke von Oviedo nach Pedernales nehmen Sie die Umleitung und fahren die Strasse hinauf nach El Aceitillar.

MONTECRISTI

9 Cabo Cabrón In diesem Naturschutzgebiet befinden sich die spektakulärsten Klippen des Landes, einige davon bis zu einer Höhe von 600 Meter. Im nordöstlichsten Teil der Insel und in Teilen der Bergkette von Samaná.

Jarabacoa LA VEGA ELIAS PIÑA

BONAO

SAN JUAN

HIGÜEY NEIBA AZUA SAN CRISTOBAL Isla Catalina Isla Saona PEDERNALES

Anfahrt: Auf der Autobahn Richtung Barahona biegen Sie an der Kreuzung Vicente Noble nach rechts ab. Danach fahren Sie weiter in Richtung Tamayo – Neiba – La Descubierta – Jimaní – Duvergé.

6 Juan Bautista

Pérez Rancier (Valle Nuevo)

Die vier Provinzen La Vega, Monseñor Nouel, Azua und San José de Ocoa formen eine Hochgebirgswelt, in deren Mitte auf einem Gebiet von 910 Quadratkilometern der Nationalpark Valle Nuevo liegt. Dieser bildet in einer Höhe von 2.200 m ü.d. M. das höchste Tal und bietet eine der beeindruckendsten Aussichten der Karibik, einheimische Pflanzen und Vögel, wilde Hasen und touristische Attraktionen wie z. B. der Wasserfall von Aguas Blancas, die Pyramide Ciclópea, der Höhenzug Bandera und das Monument zu Ehren des General Caamaño. Anfahrt: Aus dem Norden kommend bis zu dem Ort Constanza und dann in südöstlicher Richtung bis nach La

Siberia. Aus dem Süden über die Strasse von San José de Ocoa - Constanza, dann Richtung Norden über die Ortschaften Sabana Larga, La Horma und La Nuez.

7 Sierra Martín García

Im Südwesten zwischen den Provinzen Azua und Barahona erhebt sich aus der Bucht von Neiba majestätisch die Gebirgskette Martin García, die am östlichen Ende des Flusses Yaque del Sur endet. Hier finden Sie 232 verschiedene Pflanzen vir, die sich in 82 Pflanzenfamilien einteilen lassen. Aus botanischer Sicht erhalten sich hier heimische seltene Pflanzen. Heimat 67 verschiedener Arten von Vögeln, 14 Zugvogelarten und anderen einheimischer Natur, davon 11 endemische Arten. Anfahrt: Fahrt über die Gemeinde Barrero der Provinz Azua oder aber auch über kleinere Strassen von Azua - Barahona.

8 Sierra de

Bahoruco

artigsten Formationen im südwestlichen Inselteil, die von einem auf Meereshöhe liegenden Trockenwald bis hin zum Regenwald in der Mitte des Parks reichen. Anfahrt: Strasse von Barahona - Pedernales, WEITERE INTERESANTE ORTE Die Mangroven von Estero Balsa in Manzanillo, Provinz Montecristi. Die Mangroven von Bajo Yuna Provinz Samaná. Die Unterwasserparks mit ihren grossen Korallenbänken in La Caleta, in Montecristi und in Punta Cana.

AUSFLÜGE Für weitere Informationen und Vorbehalte kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR.

Eine der geographischen Zonen mit den verschiedenOPETUR 60

Sie können den Ort vom Meer aus per Boot erreichen, aber auch zu Fuss über den Strand von Rincón auf dem Weg, der bis zum Kap führt. Ausgezeichnet für Abenteurer.

10 Sierra de Neiba Ebenfalls im Südwesten des Landes. Dieses Gebirge erstreckt sich zwischen den Provinzen von Elías Piña, San Juan de la Maguana und Bahoruco über ungefähr 1.100 Quadratkilometer, das durch Abholzungen betroffen wurde. Es wird durch zwei parallel liegende Gipfel gebildet, geteilt durch das Tal von Neiba. Hier finden Sie 39 verschiedene Reptilien und 85 Arten von Vögeln und ungefähr 630 verschiedene Pflanzenarten.

11 Los Haitises Dieser Park befindet sich im Nordosten des Landes, in der Nähe der Bucht von Samaná. In der Sprache der Ureinwohner bedeutet der Name hohes Land oder Land der Berge. Eines der Ökosysteme mit der grössten Biodiversität innerhalb der karibischen Region mit einer sehr reichen Fauna, einer tropischen Regenwaldvegetation und einer Anzahl von Höhlen, in denen sich zahlreiche Felszeichnungen und Piktogramme von unschätz61 Ausflüge in der DR

barem historischem und archäologischem Wert befinden. Anfahrt: Nur per Boot von Caño Hondo aus zu erreichen, 8 km von Sabana de la Mar entfernt, oder von Samaná aus über Caño Salado.

12 El Morro Der höchste sich an der Küste von Montecristi hervorhebende Tafelberg der Insel mit einer Höhe von 242 Metern im äussersten Nordwesten der Insel. Die Vegetation besteht aus Trockenwäldern, umgeben von Mangroven und Korallenriffen. Anfahrt: Nach Montecristi über die Autobahn, die Santiago mit der Provinz von Montecristi und der ganzen nordwestlichen Zone verbindet.

13 Parque Nacional del Este

Der 792 Quadratkilometer grosse Nationalpark breitet sich auf der Halbinsel zwischen den Orten Boca de Yuma und Bahahibe an der südöstlichen Küste aus und schliesst die Insel Saona und Cayo Catalinita ein. Im Park gibt es vier verschiedene Mangrovenarten, die verschiedenen Vogelarten einen wichtigen Lebensraum bieten.

Anfahrt: Möglichkeit über Guaraguao, über die Strecke von La Romana – Bayahibe oder über Boca de Yuma. Um nach Guaraguao zu gelangen, nehmen Sie die Strasse von La Romana und an der Kreuzung den Weg nach Bayahibe, dann fahren Sie bis Dominicus und fahren am Strand entlang. Wenn Sie den Weg über Boca de Yuma nehmen wollen, fahren Sie bis zu diesem Ort, der auf der Strasse von Higuey nach La Romana, ungefähr nach 18 km an einer Kreuzung ausgeschildert wird.

14 Parque Nacional Jaragua

Mit einer Fläche von 1.543 Quadratkilomenter in der südwestlichen Region des Landes gelegen, schliesst der Park die Inseln Beata und Alto Velo und die Cayos Los Frailes und Piedra Negra, die Lagune von Oviedo und eine der schönsten Buchten der Welt, die Bahía de las Aguilas in sein Gebiet ein. Anfahrt: Über die Strasse von Barahona - Pedernales: Ungefähr 5 km bevor Sie Pedernales erreichen, treffen Sie auf eine Kreuzung. Wenn Sie nach links abbiegen, führt Sie der Weg nach Cabo Rojo und nach rechts bis nach Hoyo de Pelempito. Biegen Sie nach links ab und umfahren Sie den Strand von Cabo Rojo bis Sie zu dem Fischerdorf „La Cueva“ gelangen. Dort können Sie ein Fischerboot mieten oder wenn Sie einen Wagen mit Allradantrieb fahren, nehmen Sie einen kleinen steinigen bergaufführenden Weg bis zum Strand.


TABAK

Die Geschichte des Tabaks in unserem Land reicht über viele Jahrhunderte zurück in die Zeit, als die Insel noch von den Ureinwohnern, den Tainos bewohnt war. Sie verwendeten den Tabak für ihre religiösen Zwecke, als magisches Heilmittel, gegen die Müdigkeit nach langen Wanderungen und zu ihrem Vergnügen. Hunderte von Jahren sind seither vergangen. Heute ist die Dominikanischen Republik einer der weltweit führenden Tabakexporteure. Die Textur, der Geruch, die Farbe, der Geschmack und die Brennbarkeit des Tabaks, sowie der Prozess des Anbaus und der Verarbeitung beeinflussen die Endqualität wesentlich. Der Tabak muss gut gepflanzt, getrocknet, aufbewahrt und fermentiert werden und letztendlich kommt es auch auf die Geschicklichkeit desjenigen an, der die Blätter rollt. Die besten Anbaugebiete und die Region mit den grössten Tabakproduktionen liegen im Cibao, besonders in Santiago, in den Gebieten von Villa González und Navarrete, wo verschiedene Sorten geerntet werden, die als Zigarren in die USA, nach Spanien, Holland, Belgien, Deutschland, Marokko und Honduras exportiert werden, zwischen-zeitlich mehr als 300 Millionen Stück. Tabacalera de García (La Romana) Die kubanische Revolution und das darauffolgende Wirtschaftsembargo der USA zwangen viele renommierte Zigarrenfabrikanten ins Exil zu gehen. Sie liessen sich in der Dominikanischen Republik nieder und begannen mit ihren über Generationen vererbten OPETUR 62

63 Ausflüge in der DR

Samen und Kompetenzen Premium-Zigarren zu produzieren. Einer dieser Tabakhändler war Pepe García von der Familie Menéndez García, die die Besitzer der Fabrik H. Upmann waren und unter anderen die bekannte Marke „Montecristo“ produzierten. Pepe García gründete 1971 die Tabakfirma García in der ersten Freihandelszone des Landes in La Romana. Heute ist die Firma eine Tochtergesellschaft von Altadis USA, dem weltgrössten Fabrikanten handgedrehter Zigarren mit einer Fläche von mehr als 38.550 Quadratmetern und 3.700 Angestellten (60% davon Frauen) und Schöpfer der besten dominikanischen Marken. Es gibt 300 verschiedene Arten und 50 Marken. Hier einige Na-

men, die Ihnen sicherlich bekannt sind: 1. “Montecristo”, die Marke mit dem besten Ruf in der Industrie. 2. “Romeo & Julieta”, eine Liebesgeschichte seit 1875. 3. “H. Upmann”, ein Name, der seit 160 Jahren Perfektion bedeutet. 4. “Don Diego”, die klassisch leichte und sinnliche Zigarre. 5. “Onyx”, die Zigarre, premiert mit einem fast unerreichbaren 94. 6. “Vega Fina”, die meistverkaufte dominikanische Zigarre in Spanien. 7. “Seijas Signature” und “Mi Dominicana”, Marken, die dominikanischen Stolz darstellen.


8. “Santa Damiana”. In der Tabakfirma Garcia werden die Angestellten als einen Teil der Familie angesehen, da die Kreation einer perfekten Zigarre, ebenso wie guter Wein, eine künstlerische Arbeit voller Liebe und Hingabe ist, Arbeit, die der Tabakmeister José Seijas in seiner Perfektion erreicht hat. Ob Sie Raucher sind oder nicht, wir laden Sie ein, die magische Welt der Zigarren kennen zu lernen und Sie werden danach verstehen, warum Kenner die dominikanischen Zigarren als die feinsten Zigarren der Welt bezeichnen. Um Ihren Ausflug zu buchen, rufen Sie bitte die Nummer 809-566-2127, Durchwahl 2341 an oder per Mail tour@laspalmascigar.com. Sie können auch das Geschäft der Tabakfirma García besuchen: Casa Montecristo Altos de Chavón, Casa de Campo

Geöffnet täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr Telefon: 809-523-8111 Desweiteren gibt es in Santiago weitere wichtige dominikanische Tabakindustrien wie: General Cigar, La Aurora, Tabadom Holding, Matasa, Tabaquisa und Corporación Cigar Export, die zusammen mit der Tabacalera García die Institution ProCigar bilden, ein Zusammenschluss der grössten Tabakproduzenten, die jedes Jahr im Februar das Festival des Tabaks feiern. www.procigar.org Wir empfehlen Ihnen folgende Möglichkeiten, um den Prozess der Zigarrenherstellung im Detail - von der Trocknung der Blätter bis zur Verpackung - kennen zu lernen. Centro León (Santiago) Museum und Räume, in der Sie dem Fabrikationsprozess des Tabaks La Aurora beiwohnen können. Die Fassade des Museums ist

eine Nachbildung der Fabrik aus dem Jahre 1903. Geöffnet von Dienstag bis Sonntag. Telefon: 809-582-2315 / 809-226-8412 www.centroleon.org.do La Aurora (Santiago) Eine Tour durch diese Fabrik ist nur mit einer Vorreservierung möglich. Sie richtet sich hauptsächlich an Tabakwarenhändler oder Experten der Zigarrenwelt. Telefon: 809-575-1903 Durchwahl 2501

AUSFLÜGE Für weitere Informationen und Vorbehalte kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR.

OPETUR 66

67 Ausflüge in der DR


AUSFLÜGE BARAHONA, BAHORUCO & PEDERNALES LA ROMANA, BAYAHIBE & DOMINICUS PUERTO PLATA PUNTA CANA SAMANÁ SANTO DOMINGO

OPETUR 68

69 Ausflüge in der DR


Ab La Romana, Bayahibe & Dominicus

Ab Barahona, Bahoruco &Pedernales Reiseziele: Bahía de las Águilas, Die Rincón lagune und Die Oviedo lagune, Hoyo de Pelempito, Lago Enriquillo. Touristenattraktionen: Schöne Strände, ökotourismus, nationalparks, Geologische Vertiefungen, Thermalquellen.

Reiseziele: La Romana, Bayahibe, Dominicus. Touristenattraktionen: Strände, golf, Veranstaltungen, höhlen, tauchen und Schnorcheln. Internationaler Flughäfen La Romana (LRN).

Internationaler Flughäfen “María Montez” (BRX).

Bahía de las Águilas Strand.

Bahía de las Águilas: Vermutlich der schönste aller dominikanischer Strände. Gehört zum Nationalpark Jaragua und ist ca. 2 Autostunden von Barahona und ca. 4 ½ Stunden von Santo Domingo entfernt. Laguna Rincón: Paradies hunderter Vögel, wie der dominikanischen Flugente und rosafarbenen Flamingos. In der Nähe des Ortes Cabral und des Polo Magnético, Punkt mit magnetischer Anziehungskraft, ungefähr 30 Minuten von Barahona entfernt. Hoyo de Pelempito: Spektakulärer Fernblick aus ungefähr 1.500 m ü. d. M. in ein 700 m tiefes Tal, Teil des Nationalparks Sierra de Bahoruco mit einer grossen Anzahl von Vögeln und mehr als 150 Orchideenarten, sowie weiteren endemischen Pflanzen und Bäumen der Insel. Laguna de Oviedo: Ebenfalls Teil des Nationalparks Jaragua und idealer Aus-

flug für alle Naturliebhaber, um die herrlichsten Vögel unseres Landes zu beobachten. Mehr als 40 kleine Inseln dienen verschiedenen Vogelarten wie Möwen, Pelikanen und rosafarbenen Flamingos wie auch Nashorn- und Ricordleguanen als Lebensraum. Lago Enriquillo: Grösster See des ganzen Landes und der ganzen Antillen mit einer Ausdehnung von 265 Quadratkilometern. Er liegt ca. 44 Meter unter dem Meeresspiegel, wenngleich diese Messung durch die Verdunstung in dieser Zone variieren kann. Sein Salzgehalt liegt höher als der des Meeres. Im See befinden sich 3 kleine Inseln: Cabritos, die grösste und wichtigste der Inseln, Barbarita und Islita. Das Seegebiet besizt einen grossen Reichtum an Flora und Fauna. Hier können Sie auch Nashorn- und Ricordleguane und rosarote Flamingos sowie die grösste Ansammlung von Spitzkrokodilen finden.

Für weitere Informationen und Laufzeiten kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR.

Amphitheater Altos de Chavón.

Souvenirgeschäfte auf der Insel Saona.

La Romana & Cueva de las Maravillas: Kurzer Besuch einer Zuckerfabrik, der Freihandelszone, beliebter Märkte und des Parkes im Zentrum der Stadt La Romana. Anschliessend geht es weiter zu der Höhle Cueva de las Maravillas, das erste Naturmuseum der Antillen mit Felsmalereien, 25 Metern unter der Erdoberfläche. Cueva Fun-Fun: Ausgezeichnete Tour für Abenteurer und Junggebliebene. Sie müssen zu Fuss gehen, reiten, sich an einer Felswand in die Höhle abseilen und in einem unterirdischen Fluss schwimmen. Es erwarten Sie farbige Tunnel und gigantische Gänge mit Stalaktiten und Stalagmiten, Petroglundphen, Felskunst und viel Spannung. Einfach aufregend! Isla Saona: Eine herrliche Katamaranfahrt in den warmen, blauen Gewässern des karibischen Meers. Die Fahrt be-

Piktografie in der Höhle der Wunder, Cuevas de las Maravillas.

ginnt am Strand von Baundahibe und führt Sie entlang der Küste des Nationalparks Este, vorbei an Mangrovenhainen und einem erfrischenden Bad in einem, natürlichen Schwimmbecken“ des Meeres. Einen Ausflug, den Sie nie vergessen werden.

Für weitere Informationen und Laufzeiten kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR. OPETUR 70

71 Ausflüge in der DR


Outback Jeep Safari: Ein aussergewöhnlicher Ausflug, wenn Sie gerne mehr über unsere Bevölkerung erfahren möchten und an unserer Landschaft interessiert sind. Sie besuchen tundpische Häuser, Obstplantagen und sogar einen kleinen Zoo.

Ab Puerto Plata

Paradise Island Cayo Arena: Für Liebhaber der Meereswelt. Kristallklares Wasser und weisser Sand, wunderschöne Korallenriffe, Mangroven und Lagunen mit einzigartiger Fauna und Flora.

Reiseziele: Stadt von Puerto Plata, Playa Dorada, Costa Dorada, Cofresí, Maimón, Sosúa, Cabarete und Rio San Juan. Touristenattraktionen: Historisch, Strände, Die Drahtseilbahn, Wasserpark Ocean World, golf, windsurfen Sie, kiteboarding, Extremsport. Internationaler Flughäfen “Gregorio Luperon” (POP).

Ausflug mit Buggys .

Puerto Plata & Teleférico: Mit der Seilbahn bis zur Spitze des Berges Isabel de Torres, anschliessender Besuch der Bucht und der 1502 gegründeten Stadt Puerto Plata, desweiteren interessante Ziele wie die Festung San Felipe, das Bernsteinmuseum, sowie eine Führung durch die Rumfabrik Brugal.

im Park angebotene Schwimmen mit Delfinen, das Aquarium mit Korallenriffen, der tropische Dschungel und das Vogelschutzgebiet. Weiter im Angebot ist ein eigener Strand und ein Souvenirgeschäft.

Ocean World Adventure Park, Casino and Marina: Umfassendster Vergnügungspark der ganzen Insel am Strand von Cofresí. Dieser Komplex besteht aus einem Jachthafen und einem modernen Gebäude mit Restaurants, Bars, Diskothek, Kasino und einem Theater, in dem in den Abendstunden spektakuläre Musikveranstaltungen aufgeführt werden. Der Park bietet ein einzigartiges Seeaquarium und Lebensraum für verschiedene Meerestiere wie Delfine, Seelöwen, Fische und Haie, mit denen Sie interagieren können. Bekannt ist das

Funnund Bikes: Durchstreifen Sie unsere Felder auf eine junge und fröhliche Art mit allradbetriebenen Funbikes. Es geht durch Zuckerrohrfelder und Bäche, vorbei an tundpischen dominikanischen und haitianischen Häusern und Sie lernen dabei deren Kultur kennen. Tropische Jeep Safari: Eine andere Form, die Schönheit der dominikanischen Landschaft zu erleben: Hinter dem Steuer eines Allradwagens, der Sie zu den beeindruckenden Wasserfällen Charcos de Damajagua führt, von denen Sie sieben kennen lernen. Eine einzigartige Herausforderung!

Ocean World Adventure Park.

Free stundle Katamaran: Damit Sie in den Genuss des Lebens kommen, von dem Sie schon immer geträumt haben: Vollkommen entspannt fahren Sie auf einem Katamaran durch das kristallklare Wasser des Atlantiks und lassen sich mit einem guten tropischen Cocktail in der Hand von der karibischen Sonne verwöhnen. Helikopterflug: Panoramaflug über die Stadt und die Bucht von Puerto Plata sowie über die Umgebung mit dem Berg Isabel de Torres und den Hotelkomplexen. Anschliessender kleiner Ausflug zu einem romantischen Treffen an einen einsam gelegenen Strand. OPETUR 72

27 Wasserfälle von Damajagua.

White Water Rafting: Geniessen Sie dieses Abenteuer auf dem reissenden Fluss UNDaque del Norte. Besuchen Sie ausserdem den immer frühlingshaften Ort Jarabacoa in den Bergen der Cordillera Central. Mindestalter: 14 Jahre.

Zip Lining: Ein aussergewöhnlicher Ausflug, der für Spannung sorgt. Für besonders Wagemutige und Aktive geht es in den Park UNDásica Adventure und wir bieten Ihnen an, über diese unberührte und wunderschöne Landschaft zu „fliegen“. Ein erfahrenes Team von Führern steht Ihnen zur Verfügung und gibt Ihnen genaueste Anweisungen zu der zu tragenden Ausrüstung. Ihr „Flug“ startet von einer ca. 30 m hohen Plattform. Buggies: Trauen Sie sich, Puerto Plata mit einem Buggund zu erkunden. Sie fahren unter Anleitung eines Führers, der Sie durch einige Orte dieser Provinz führt und wo Sie den Kontakt zur Natur halten können. Mit Möglichkeit zum Kauf von landestundpischen Artikeln und der Probe einiger Erfrischungsgetränke. Muñoz ist der Ort, an dem Sie diesen Ausflug machen können.

Surfen in Cabarete.

Puerto Plata Runner: Ausflug in die Umgebung von Puerto Plata , wie Cofresí, Maimón, Palo Indio, El Toro u. a., der Ihnen erlaubt, in das Herz der Landschaft einzudringen und die schönsten Arten an Flora und Fauna zu erkunden. Desweiteren lernen Sie den Lebensstil einer tundpischen dominikanischen Familie kennen, mit der Sie einen Moment verbringen. Geniessen Sie die wunderschönen Strände und Landschaften, die Sie nur an der Nordküste finden. Mit einer Pause auf der in Strandnähe gelegenen Ranch Puerto Plata Runner. Charcos de Damajagua: si es amante del ecoturismo y la aventura, es hora de que usted se sumerja en las aguas cristalinas del río Damajagua, un ORT incomparable que es todo un monumento natural, de donde brotan 27 saltos o caídas de aguas, formando piscinas cristalinas en medio del bosque. Para llegar hasta aquí la excursión le llevará al municipio de Imbert, a 10 kilómetros de Puerto Plata, donde se halla este tesoro que la naturaleza ha guardado en la costa Norte. Allí podrá disfrutar de relajantes chapuzones, explorar las frías cuevas y las enormes rocas que alberga esta maravilla como parte de sus atracciones.

Für weitere Informationen und Laufzeiten kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR. 73 Ausflüge in der DR


Ab Samaná Ab Punta Cana Reiseziele: Punta Cana, Bávaro, Cap Cana, Macao, Cabeza de Toro, El Cortecito. Touristenattraktionen: Strände, golf, Veranstaltungen, Abenteuer, tauchen und snorkeling. Internationaler Flughäfen de Punta Cana (PUJ).

Four wheels & Buggie Trails: Halbtagesausflug am Strand von Macao entlang auf einer UNDamaha 250 Timberwolf. Bademöglichkeit eingeschlossen. Sie können fotografieren und den Strand von Macao entlang wandern. Aquatic Tours / Bávaro Splash: Ein faszinierendes Abenteuer, um Meer und karibische Sonne zu geniessen. Sie fahren in kleinen Schnellbooten für zwei Personen an der Küste von Bávaro entlang und entdecken die Unterseewelt mit Korallen in verschiedenen Farben und Formen. Caribbean Festival: Ein einzigartiges Erlebnis mit zwei Tauchgängen an der Oberfläche in einer der privilegierten Zonen von ganz Bávaro zur Beobachtung von Korallenriffen, Haien, Ammenhaie und anderen Meerestieren. Jeep Safari: Steigen Sie ein und fahren Sie mit einem Allradjeep durch Dörfer,

Touristenattraktionen: Geschichte, Kultur, Beobachtung von Buckelwalen, tauchen, flora und fauna, Mangrovenbäume, gastronomie, Abenteuer. Internationaler Flughäfen El Catey (AZS).

Manatí Park: Aquapark mit mehr als 150 Tierarten und einem professionellen Team von Animateuren. Sie und Ihre Familie werden sich an den Vorführungen mit Seelöwen, Delfinen, Pferden und einer kulturellen Veranstaltung über die Geschichte der Tainos erfreuen. Road Truck Adventure: Ausgezeichnete Möglichkeit, um das Tundpische der Region kennen zu lernen, wie Plantagen mit Zuckerrohr, Kakao, Bananen und tropischen Früchten sowie eine tundpisch dominikanische Familie.

Reiseziele: Stadt von Samaná, Las Terrenas, Portillo, Cayo Levantado, Las Galeras, Cabrera.

Schnorcheln in Punta Cana.

Zuckerrohrplantagen, Berge und Flüsse unserer Landschaft. Nehmen Sie an einem Hahnenkampf teil und reiten Sie in Rancho Nisibón, während Sie sich von der angenehmen Brise dieses exklusiven Strandes streicheln lassen. Reiten: Suchen Sie sich einen für Sie günstigen Tag aus und begleiten Sie uns zu einem Ausritt an unseren herrlichen Strand von Macao. Finden Sie sich inmitten eines ausgedehnten Waldgebietes wieder und nehmen Sie dies als ein angenehmes Familienerlebnis mit.. Marinarium: Ein idealer Ausflug für Schwimmbegeisterte zur Entdeckung der Unterwasserwelt. Ein Erlebnis, das an Bord eines fantastischen Kreuzfahrtschiffes beginnt, auf dem der Spass nie endet und Ihnen die Möglichkeit bietet, die Schönheit der Korallenriffe zu geniessen und zu entdecken und mit Stachelrochen und Haien zu schwimmen. Anschliessend kreuzen Sie vor der Küste von Cabeza de Toro und Bávaro mit einem Stop in Paraíso, einem natürlichen Schwimmbecken, in dem Sie sich nach karibischer Art erholen können.

Für weitere Informationen und Laufzeiten kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR.

Bucht von Samaná.

Wasserfall Salto del Limón.

Überfahrt auf einem Katamaran & Schnorcheln: Sie segeln durch die Bucht und legen in Caundo Farola an, bekannt durch seine reiche Meereswelt. Geniessen Sie einen Schnorchelgang durch eine grosse Anzahl tropischer Fische. Weiterfahrt nach Caundo Levantado, wo Sie am Strand entspannen können.

getränk Ihrer Wahl: Rum oder Fruchtsaft.

Entdecken Sie Höhlen, Mangroven & Regenwald: Eine einzigartige Tour zu den natürlichen und wichtigsten Mangrovenreserven der karibischen Region: Der Nationalpark Los Haitises, ein Besuch der Sandinsel „Isla de los Pajaros – Insel der Vögel“ mit Zugvögeln und einigen Höhlen, die Sie in präkolumbische Zeiten versetzen. Caundo Levantado: Spass haben oder zur Entspannung, was immer Sie wünschen. Ein ganzer Tag Sonne und Strand auf der Insel Caundo Levantado. Mit Schnellbotten geht es von der Bucht zur Insel. Am Strand erwartet Sie ein Gratis-

Entdecken Sie Samaná: Besuch der Stadt und der wichtigsten historischen Orte wie La Chorcha, eine gegen 1860 erbaute Kirche, die zerlegt aus England überführt wurde. Danach Besuch des Walfischmuseums, wo Sie einige Geheimnisse des riessigen Meeressäuger erfahren. Wasserfall El Limón: Ein abenteuerlicher Ritt über sehr steile Pfade und dichte tropische Vegetation mit Kaffeepflanzen, Kakao und einer grossen Vielfalt an tropischen Früchten. Dieser Wasserfall ist mehr als 36 Meter hoch mit Wasser von erfrischender Temperatur. Beobachtung der Buckelwale: Meeressäuger, die jeden Winter zwischen dem 15. Januar und dem 15. März zu uns aus dem Nordatlantik kommen und uns in den warmen Gewässern der Karibik ihr einzigartes Schauspiel der Paarung zeigen.

Für weitere Informationen und Laufzeiten kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR. OPETUR 74

75 Ausflüge in der DR


Cultura mit Museum del Hombre Dominicano, der Geschichte und Geografie, Nationaltheater, Galerie der Modernen Kunst. Desweiteren Besuche im Casa del Tostado, im Marinemuseum in Las Atarazanas, Museo del Alcázar de Colón und weitere.

Ab Santo Domingo

Pavillon der Farne, Nationaler Botanischer Garten.

Reiseziele: Stadt von Santo Domingo, Boca Chica, Juan Dolio, San Pedro de Macorís. Touristenattraktionen: Geschichte, Kultur, museen, Veranstaltungen, golf, baseball, tauchen, snorkeling, einkaufen, gastronomie, Strände.

Reitausflüge in Jarabacoa.

Internationaler Flughäfen Las Américas (SDQ). Stadt Santo Domingo: Ein Besuch der Monumente der Neuen Welt, den Sie keines Falls auslassen sollten: Die erste Kathedrale, der Park Colón, das Panteón, die Puerta del Conde und der Alcázar de Colón. Gleichzeitig aber auch ein Einblick in die moderne Welt: Plaza de la Cultura, Palacio Nacional (Nationalpalast-Regierungssitz), Centro Olímpico Juan Pablo Duarte, Park Paseo de los Indios, Centro de los Héroes und der Malecón. Santo Domingo Kolonialteil: Ein kurzer Rundgang durch die Altstadt, vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die Strasse Las Damas, Alcázar de Colón, La Atarazana, Museo de las Casas Reales, Panteón Nacional, Fortaleza Ozama, die Kathedrale und weiteren Gebäuden aus dem 16. Jahrhundert. Besuch des Souvenirmarktes Mercado Modelo und Zigarren- und Bernsteingeschäften. Nachttour: Ein angenehmer nächtlicher Rundgang entlang des Malecóns von Santo Domingo und den wichtigsten Strassen der modernen Stadt, einschliesslich eines Besuches der eindrucksvollen in einer Höhle gelegenen Diskothek „GuácaraTaina“, wo wir Sie zum Tanz zu Rundthmen von Merengue-, Bachata- und Diskomusik auffordern. Faro a Colón & Acuario Nacional: Ein kurzer Ausflug in das nationale Aquarium, mit verschiedenen Arten der dominikanischen Tierwelt und dem Faro a Co-

Dominikanisches Kunsthandwerk.

Nationales Aquarium.

lon, dem Leuchtturm zu Ehren Christoph Kolumbus, in dem seine Gebeine ruhen. Insel Saona: Eine herrliche Katamaranfahrt in den Gewässern des karibischen Meers. Die Fahrt beginnt am Strand von Baundahibe und führt Sie entlang der Küste des Nationalparks Este. Die Fahrt beeindruckt durch die schillernden Farben des Wassers, dem natürlich geformten Schwimmbecken inmitten des Meeres und der Mangrovenreservoire. La Romana & Altos de Chavón: Ausflug vorbei an den östlichen Ebenen und den grossen Zuckerrohrfeldern von San Pedro de Macorís und La Romana, sowie Altos de Chavón, besser bekannt als das Dorf der Künstler“. Jarabacoa: Sehr angenehmer Ausflug zu einem der schönsten Ziele des Landes in die Berge der Cordillera Central mit schönen Pinienwäldern und ungewöhnlichen Landschaften. Ein Besuch des Heiligtums „Santuario de Las Mercedes” und des OrOPETUR 76

Huldigungsturm Torre del Homenaje, Festung Ozama.

tes Jarabacoa, Ausritt mit Pferden und ein erfrischendes Bad in den Gewässern des Wasserfalls von Baiguate.

Zoo & Botanischer Garten: Lernen Sie die gesamte Flora und Fauna der Dominikanischen Republik in einer angenehmen Fahrt mit einem kleinen Zug durch den Botanischen Garten und durch den Zoo kennen. Cueva de las Maravillas & Río Chavón: Ein Ausflug in ein Naturmuseum mit Felsmalereien der Antillen von grossem archäologischem Wert. Die Reise geht anschliessend weiter nach La Romana, per Schiff auf dem Fluss Chavón. Ort, an dem Szenen aus den Filmen Apocalundpse Now, Rambo und King Kong gedreht wurden. Am Ende der Fahrt besuchen Sie das Künstlerdorf Altos de Chavón, einen getreuen Nachbau eines spanischen Dorfes aus dem 15. Jahrhundert. Santiago de los Caballeros: Schöner Ausflug durch das Tal des Cibao mit seinen weiten Anbaufeldern und vielfältigen Vegetation zu der zweitwichtigsten Stadt des Landes, Santiago, mit Besuch des Monumentes der Restauración, des Kulturzentrums E. León Jimenes mit seinen Ausstellungsräumen, Gemälden und dem Museum der Familie León, einer der wichtigsten Zigarrenfabrikanten des Landes. Einstündiger Rundgang durch die Stadt, um sich in der bekannten und dundnamischen Einkaufsstrasse El Sol ein wenig umzusehen. Desweiteren ein kleiner Abstecher zum Heiligtum der Jungfrau Las Mercedes „SANTO CERRO“, Ort, an dem Christoph Kolumbus seine erste Schlacht mit den Eingeborenen ausgetragen hat.

Enriquillo see: Bewundern Sie auf diesem Ausflug durch den Südwesten des Landes in der Nähe der dominikanischhaitianische Grenze den Kontrast zwischen Vegetationen und tropischen Klimazonen. Fahrt durch mehrere kleine Dörfer rund um den See zum Badeort Las Barías und La Descubierta. Im See, der 44 m unter dem Meeresspiegel liegt, können Sie eine grosse Ansammlung von Museumstour: Historisches und MoKrokodilen, rosafarbene Flamingos und dernes in einer einzigen Tour durch die vom Aussterben bedrohte Leguane bewichtigsten Museen der Stadt: Plaza de la obachten. Blick auf die Grenze zu Haiti. Für weitere Informationen und Laufzeiten kontaktieren Sie bitte Ihren Reprästentanten oder ein Mitglied von OPETUR. Einkaufstour: Empfehlenswerter Ausflug, wenn Sie lokales Kunsthandwerk erstehen wollen, wie Bernstein oder Larimar, Horn, Knochen, Schildpatt, sowie andere lokale Produkte, die Sie mit nach Hause nehmen sollten, wie dominikanische Zigarrren, Rum oder das Getränk „Mamajuana“ oder CD’s mit Merengueoder Bachatamusik.

77 Ausflüge in der DR


HOTELS UND RESORTS KONGRESSZENTRUM SANTO DOMINGO LA ROMANA, BAYAHIBE, BOCA CHICA & JUAN DOLIO BÁVARO & PUNTA CANA SANTIAGO, JARABACOA & CONSTANZA PUERTO PLATA, SOSÚA, CABARETE & BARAHONA SAMANÁ, LAS TERRENAS & LAS GALERAS

OPETUR 78

79 Ausflüge in der DR


KONGRESSZENTRUM

Paradisus Palma Real Telefon: 809-285-8005

8 Salons

550

www.solmelia.com

Paradisus Punta Cana Telefon: 809-285-8005

11 Salons

450

www.solmelia.com

Dominican Fiesta Hotel & Casino Telefon: 809-562-8222

7 Salons

2,500

www.fiestahotelgroup.com

Barceló Santo Domingo Telefon: 809-563-5000

7 Salons

1,000

www.barcelolina.com

Hilton Hotel Santo Domingo Telefon: 809-685-0000

10 Salons

725

Intercontinental V Centenario Hotel & Casino Telefon: 809-221-0000

12 Salons

1,200

Meliá Santo Domingo, Hotel & Casino Telefon: 809-221-6666

13 Salons

700

www.solmelia.com

Occidental El Embajador Telefon: 809-221-2131

8 Salons

650

www.occidental-hoteles.com

Renaissance Jaragua Hotel & Casino Telefon: 809-221-2222

13 Salons

1,200

www.marriott.com/SDQGW

Santo Domingo

Bávaro & Punta Cana HOTEL

RaumVerfügbargrösse keit (Personenanzahl)

Barceló Bávaro Palace & Convention Center 13 Salons Telefon: 809-686-5797

5,000

Website

www.hiltoncaribbean.com/santodomingo www.intercontinental-santodomingo.com

Puerto Plata www.barcelo.com

Grand Paradise Playa Dorada Telefon: 809-320-3663

5 Salons

200

www.amhsamarina.com

Catalonia Bávaro Resort Telefon: 809-412-0000

1 Salon

250

www.hoteles-catalonia.es

4 Salons

600

www.belivehotels.com

Catalonia Royal Bávaro Telefon: 809-412-0000

Be Live Grand Marien Telefon: 809-320-1515

1 Salon

650

www.hoteles-catalonia.es

3 Salons

350

www.iberostar.com

Gran Bahía Principe Bávaro Telefon: 809-552-1444

Iberostar Costa Dorada Telefon: 809-320-1000

1 Salon

300

www.bahia-principe.com

Puerto Plata Village Telefon: 809-320-1212

1 Salon

550

www.puertoplatavillage.com

Gran Bahía Principe Punta Cana Telefon: 809-552-1444

1 Salon

200

www.bahia-principe.com

VH Gran Ventana Beach Resort Telefon: 809-320-2111

1 Salon

200

www.vhhr.com

Hard Rock Palace Hotel Telefon: 809-731-0000

48 Salons

3,800

Iberostar Grand Hotel Bávaro Telefon: 809-221-6500

3 Salons

440

www.iberostar.com

Majestic Colonial & Majestic Elegance Telefon: 809-221-9898

6 Salons

600

Meliá Caribe-Tropical Telefon: 809-221-1290

13 Salons

NH Eden Real Arena Telefon: 809-221-4646

9 Salons

www.hardrockhotelpuntacana.com

La Romana / Bayahibe Be Live Canoa Telefon: 809-682-2662

2 Salons

320

www.belivehotels.com

Dreams La Romana Telefon: 809-221-8880

8 Salons

750

www.dreamsresorts.com

www.majestic-resorts.com

Iberostar Hacienda Dominicus Telefon: 809-688-3600

3 Salons

300

www.iberostar.com

1,000

www.solmelia.com

Constanza (Mountains)

850

www.nh-hotels.com

Alto Cerro Telefon: 809-530-6192

380

www.altocerro.com

OPETUR 80

81 Ausflüge in der DR

2 Salons


Santo Domingo

BQ Santo Domingo Ave. Sarasota 53, Bella Vista Telefon: 809-535-9722 www.bqsantodomingo.com

Hotel Santo Domingo Ave. Independencia ecke Ave. A. Lincoln Telefon: 809-221-1511 www.hotelsantodomingo.com.do

Clarion Santo Domingo C. Presidente González esq Av.Tiradentes Telefon: 809-541-6226 www.clarionsantodomingo.com.do

Intercontinental V Centenario Ave. George Washington 218 Telefon: 809-221-0000 www.intercontinental.com

Dominican Fiesta Hotel & Casino Ave. Anacaona, Los Cacicazgos Telefon: 809-562-8222 www.fiestahotelgroup.com

Meliá Santo Domingo Ave. George Washington 365 Telefon: 809-221-6666 www.solmelia.com

Hispaniola Hotel & Casino Ave. Abraham Lincoln Ecke Independencia Telefon: 809-221-1511 www.hotelhispaniola.com

Occidental El Embajador Ave. Sarasota 65, Bella Vista Telefon: 809-221-2131 www.occidentalhotels.com

Hodelpa Caribe Colonial Calle Isabel la Católica 159, zona Colonial Telefon: 809-688-7799 www.hodelpa.com Hotel Barceló Santo Domingo Ave. Máximo Gómez #53, Gascue Telefon: 809-563-5000 www.barcelo.com

Renaissance Jaragua Hotel Ave. George Washington 367, Gascue Telefon: 809-221-2222 www.marriott.com Sofitel Hostal Nicolás de Ovando Calle Las Damas, Ciudad Colonial Telefon: 809-688-5500 www.hostal-nicolas-de-ovando-santodomingo.com OPETUR 82

83 Ausflüge in der DR


La Romana, Bayahibe, Boca Chica & Juan Dolio

The most exquisite and wide collection on handmade jewelry in amber and larimar stones. the best quality, service and the most competitive prices, guaranteed.

Be Live Canoa Telefon: 809-682-2662 www.belivehotels.com Casa de Campo Telefon: 809-523-3333 www.casadecampo.com.do Catalonia Gran Dominicus Telefon: 809-616-6767 www.cataloniacaribbean.com Dreams La Romana Resorts &Spa Telefon: 809-221-8880 www.dreamsresorts.com

Boca Chica Be Live Hamaca Telefon: 809-523-4611 www.belivehotels.com Don Juan Beach Resort Telefon: 809-523-4511 www.donjuanbeachresort.com Hotetur Dominican Bay Telefon: 809-412-2001 www.hotetur.com AT THE MUSEUM YOU WILL TRANSPORT

Gran Bahía Principe La Romana Telefon: 809-412-1010 www.bahia-principe.com

Juan Dolio

Iberostar Hacienda Dominicus Telefon: 809-688-3600 www.iberostar.com

Barceló Capella Beach Resort Telefon: 809-221-0863 www.barcelo.com

Viva Wyndham Dominicus Beach Telefon: 809-686-5658 www.vivaresorts.com

Coral Costa Caribe Telefon: 809-686-2244 www.coralhotels.com

Viva Wyndham Dominicus Palace Telefon: 809-686-5658 www.vivaresorts.com

Embassy Suites Hotel Telefon: 809-688-9999 www.embassysuites.com

TO THE DAWN OF TIME, AND DISCOVER THE FASCINATING AND MYSTERIOUS SECRETS OF AMBER WITH GUIDED TOURS FOR YOUR BETTER UNDERSTANDING.

VISIT:

WWW.AMBERWORLDMUSEUM.COM WWW.LARIMARFACTORY.COM

Altos de Chavón, Casa de Campo La Romana Tel:809.523.3333 Ext. 5066

OPETUR 84

C/ Abraham Núñez No4, Boca Chica, Hotel Don Juan Tel: 809.523.5558

85 Ausflüge in der DR

C/ Duarte Esq. Caracol No1, Boca Chica, Hotel Oasis Hamaca Tel: 809.523.6876

Arz. Meriño No452 Esq. Restauración, Zona Colonial, Tel:809.682.3309 Fax: 809.688.1142

C/ Juan Bautista Viccini No 1 Esq. 20 de Diciembre, Boca Chica, Hotel Dominican Bay Tel:809.523.5668


Bávaro & Punta Cana

Fiesta Grand Palladium Telefon: 809-221-8149 www.fiestahotelgroup.com Gran Bahía Príncipe Punta Cana Telefon: 809-552-1444 www.bahia-principe.com Hard Rock Palace Golf & Casino Telefon: 809-687-0000 www.palaceresorts.com Iberostar Bávaro Resort Telefon: 809-221-6500 www.iberostar.com Iberostar Grand Telefon: 809-221-6500 www.iberostar.com Iberostar Punta Cana Telefon: 809-221-6500 www.iberostar.com IFA Villas Bávaro Resort & Spa Telefon: 809-221-8555 www.ifahotels.com Majestic Colonial & Majestic Elegance Telefon: 809-221-9898 www.majestic-resorts.com

Amhsa Grand Paradise Bávaro Telefon: 809-221-2121 www.amhsamarina.com

Be Live Grand Punta Cana Telefon: 809-686-9898 www.belivehotels.com

Barceló Bávaro Palace & Convention Center Telefon: 809-686-5797 www.barcelo.com

Carabela Bávaro Beach Resort & Casino Telefon: 809-221-2728 www.vistasolhotels.com

Barceló Bávaro Family Deluxe Telefon: 809-686-5797 www.barcelo.com

Catalonia Bávaro Beach Telefon: 809-412-0000 www.cataloniacaribbean.com

Barceló Bávaro Casino Telefon: 809-686-5797 www.barcelo.com

Catalonia Royal Bávaro Telefon: 809-412-0000 www.cataloniacaribbean.com

Barceló Bávaro Palace Deluxe Telefon: 809-686-5797 www.barcelo.com

Cayena Beach Club Telefon: 809-552-1931 www.cayenabeachclub.com

Barceló Dominican Beach Telefon: 809-221-0714 www.barcelo.com

Dreams Palm Beach Telefon: 809-687-5747 www.dreamsresorts.com

Barceló Punta Cana Premium Telefon: 809-476-7777 www.barcelo.com

Dreams Punta Cana Telefon: 809-682-0404 www.dreamsresorts.com

Bávaro Princess All Suites & Resorts Telefon: 809-221-2311 www.princesshotelsandresorts.com

Excellence Punta Cana Telefon: 809-685-9880 www.excellence-resorts.com

Meliá Caribe Tropical Telefon: 809-221-1290 www.solmelia.com

OPETUR 86

Natura Park Eco-Resort & Spa Telefon: 809-221-2626 www.blau-hotels.com NH Eden Real Arena Telefon: 809-221-4646 www.nh-hotels.com NH Royal Beach Resort Telefon: 809-221-4646 www.nh-hotels.com Occidental Grand Flamenco Punta Cana Telefon: 809-221-8787 www.occidentalhotels.com

Paradisus Punta Cana Telefon: 809-687-9923 www.solmelia.com Punta Cana Resort and Club Telefon: 809-221-2262 www.puntacana.com Riu Bambú Telefon: 809-221-7575 www.riu.com Riu Naiboa Telefon: 809-221-7515 www.riu.com Riu Palace Macao Telefon: 809-221-7171 www.riu.com Riu Palace Punta Cana Telefon: 809-687-4242 www.riu.com Secrets Sanctuary Cap Cana Telefon: 809-544-4343 www.secretsresorts.com Sirenis Cocotal & Tropical Suites Telefon: 809-688-6490 www.sirenishotels.com Sivory Punta Cana Telefon: 809-552-0500 www.sivorypuntacana.com Tropical Princess Beach Resort Telefon: 809-476-0770 www.princesshotelsandresorts.com

Ocean Bávaro, Spa & Beach Resort Telefon: 809-221-0714 www.oceanhotels.net

Tortuga Bay Telefon: 809-959-2262 www.puntacana.com

Paradisus Palma Real Telefon: 809-688-5000 www.solmelia.com

Zoetry Agua Punta Cana Telefon: 809-468-0000 www.zoetryresorts.com/agua

87 Ausflüge in der DR


Santiago, Jarabacoa & Constanza

Santiago

Jarabacoa

Aloha Sol Calle El Sol 50 Telefon: 809-583-0090 www.alohasol.com

Pinar Dorado Carretera Jarabacoa - Constanza Km.1 Telefon: 809- 574-2820

Hodelpa Centro Plaza Calle Mella 54 ecke del Sol Telefon: 809-581-7000 www.hodelpa.com Hodelpa Garden Court Autopista Duarte Km. 9 Telefon: 809-612-7000 www.hodelpa.com Hodelpa Gran Almirante Hotel & Casino Avenida Estrella Sadhalá Telefon: 809-580-1992 www.hodelpa.com Hotel Platino Avenida Estrella Sadhalá, Plaza Platinum Telefon: 809-724-7576 Matum Hotel & Casino Avenida Las Carreras 1 Telefon: 809-581-3107 www.hotelmatum.com

Rancho Baiguate Telefon: 809-574-4940 www.ranchobaiguate.com Rancho Oliver Telefon: 809-687-0864 www.ranchooliver.com

Constanza Altocerro, Villas, Hotel & Camping Telefon: 809-530-6192 www.altocerro.com Rancho Constanza Telefon: 809-682-1100 www.ranchoconstanza.com Rancho Guaraguao Telefon: 809-539-3333 www.ranchoguaraguao.com Villa Pajón Telefon: 809-683-6171 www.villapajon.com OPETUR 88

89 Ausflüge in der DR


Puerto Plata, Sosúa, Cabarete & Barahona

Sosúa

Cabarete

Casa Cayena Hotel Telefon: 809-571-3690 www.hotelcasacayena.com

Agualina Kite Beach Resort Telefon: 809-571-0787 www.agualina.com

Casa Marina Beach and Reef Telefon: 809-571-3690 www.amhsamarina.com

Kite Beach Hotel Telefon: 809-571-0878 www.kitebeachhotel.com

Natura Cabañas Telefon: 809-571-1507 www.naturacabana.com Sea Horse Ranch Telefon: 809-571-3880 www.sea-horse-ranch.com Sosúa Bay Club Telefon: 809-571-4000

Ocean Manor Beach Resort & Country Club Telefon: 809-571-0581 www.oceanmanorresort.com Velero Beach Resort Telefon: 809-571-9727 www.velerobeach.com Viva Wyndham Tangerine Resorts Telefon: 809-571-0402 www.vivaresorts.com

Sosúa By The Sea Barahona Telefon: 809-571-3222 www.sosuabythesea.com Casa Bonita Carretera Barahona-Bahoruco, Km.15 Victorian House Telefon: 809-476-5059 www.casabonitadr.com Telefon: 809-571-4000 Playa Dorada Amhsa Grand Paradise Playa Dorada Telefon: 809-320-3663 www.amhsamarina.com Barceló Puerto Plata Telefon: 809-320-5084 www.barcelo.com Blue Bay Villas Dorada Telefon: 809-320-3000 www.bluebayresorts.com Casa Colonial Beach & Spa Telefon: 809-320-3232 www.vhhr.com Celuisma Tropical Playa Dorada Telefon: 809-320-6226 www.celuismacaribe.com Fun Tropicale Telefon: 809-320-4054 www.funroyale-tropicale.com Holiday Village Golden Beach Telefon: 809-320-3800 www.occidentalhotels.com Puerto Plata Village Telefon: 809-320-4012 www.puertoplatavillage.com

VH Gran Ventana Beach Resort Telefon: 809-320-2111 www.vhhr.com VH Victoria Resort Golf & Beach Telefon: 809-320-1200 www.vhhr.com

Adventures

Costa Dorada Be Live Grand Marién Telefon: 809-320-1515 www.belivehotels.com Iberostar Costa Dorada Telefon: 809-320-1000 www.iberostar.com.do Hotasa Luperón Beach Resort Telefon: 809-571-8303 www.hotasa.es Riu Bachata, Riu Mambo & Riu Merengue Telefon: 809-320-1010 www.riu.com Cofresí Lifestyle Holidays Vacation Resorts Telefon: 809-970-7777 www.lifestyleholidaysvc.com OPETUR 90

Constanza

The most complete resort in ecotourism of Dominican Republic Reservations: Santo Domingo Calle Guarocuya #461, El Millón T. 809.530.6192/6181 Constanza T. 809.539.1553/1429 www.altocerro.com reservas@altocerro.com 91 Ausflüge in der DR

Meetings Camping


Samaná, Las Terrenas & Las Galeras

Aligio Beach Resort Telefon: 809-240-6255 www.azhoteles.com

Hotel Bahía Las Ballenas Telefon: 809-240-6066 www.bahia-las-ballenas.net

Club Bonito Telefon: 809-538-0203 www.club-bonito.com

Hotel Las Cayenas Telefon: 809-240-6080 www.lascayenas.com

Garden Hotel Lomita Maravilla Telefon: 809-240-6345 www.lomitamaravilla.com

Hotel Playa Colibrí Telefon: 809-240-6434 www.playacolibri.com

Gran Bahía Principe Cayacoa Telefon: 809-538-3131 www.bahia-principe.com

Hotel Todo Blanco Telefon: 809-538-0201 www.hoteltodoblanco.com

Gran Bahía Príncipe Cayo Levantado Telefon: 809-538-3232 www.bahia-principe.com

Hotel Villa Serena Telefon: 809-538-0000 www.villaserena.com

Gran Bahía Príncipe El Portillo Telefon: 809- 240-6100 www.bahia-principe.com

Hotel Restaurante Atlantis Telefon: 809-240-3111 www.atlantishotel.com.do

Gran Bahía Príncipe Samaná Telefon: 809-538-3434 www.bahia-principe.com

The Peninsula House Telefon: 809-962-7447 www.thepeninsulahouse.com

Grand Paradise Beach Resort Telefon: 809-538-0020 www.amhsamarina.com

Vista Mare Samaná Telefon 809-562-6725 www.coralhotels.com

Guatapanal Beach Resort Telefon: 809-240-5050 www.guatapanal.com.do OPETUR 92

93 Ausflüge in der DR


MITGLIEDER OPETUR UND ALLIANZPARTNER

OPETUR 94

95 Ausfl端ge in der DR


AVISA TOUR & TRAVEL

BAHIA TOURS

Standort: Ave. Abraham Lincoln ecke Gustavo Mejía Ricart, S.D. Plaza Andalucía II, 2º Piso, Local 39-D 809-541-2583 Telefon: Fax: 809-542-5488 Kontaktperson: Yesenia Vallejo E-mail: gerencia@avisatravel.com.do Website: www.avisatravel.com.do

Standort: Ave. Juan Pablo Duarte No.237. Las Terrenas, Samaná 809-240-6088 Telefon: Fax: 809-240-6297 Kontaktperson: Henri Vergnes receptivo1@bahia-tours.com E-mail: Website: www.bahia-tours.com

Seit 1980 sind wir Experten für korporativen Tourismus und Ferienreisen und mehr als nur ein Reisebüro. Wir sind ausgezeichnete Partner bezüglich Reiseberatung und bieten ein fachmännisches und breites Angebot an touristischer Leistungen unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Kunden mit einem schnellen, angemessenen und vortrefflichen Service.

Unser Unternehmen bietet Ihnen alle Dienstleistungen für Ihre Geschäftsreise, Veranstaltungen und Anregungen für alle touristischen Regionen unseres Landes, mit besonderer Behandlung und persönlicher Betreuung.

Wir haben Reisebüros in Santo Domingo und in Bayahibe-La Romana und Expansionspläne für die wichtigsten Tourismusgebiete des Landes unter Beibehaltung unserer persönlichen Note: • • • • • •

Seit über 18 Jahre betreuen wir mit unseren Erfahrungen und unserer Professionalität den aus Europa, Kanada, den Vereinigten Staaten und Lateinamerika stammenden Markt der Incentive-Reisen und Kongressreisen. Ausserdem umfasst unser Expansions- und Diversifizierungsplan Luxusprodukte für den allgemeinen Tourismus.

Grenzüberschreitender Tourismus Zielgebietstourismus Inlandstourismus Organisation von Veranstaltungen und Kongressen Nationale und internationale Reisen Kundenspezifische Transfers

Die Professionalität unseres Teams und mehr als 30 Jahre Erfahrung machen uns zum Experten auf dem Reisesektor OPETUR 96

Die Dominikanischen Republik ist ein Ziel, das es in sich hat Wir sind Ihr Experte für Incentive-Reisen 97 Ausflüge in der DR


CLASSIC TOUR OPERATOR

CARIBBEAN NEXUS TOURS

Standort:

Standort: Edificio Metro, Bávaro, Punta Cana. 809-552-0943 Telefon: Fax: 809-552-0658 Kontaktperson: Michele Rosset E-mail: info@nexustours.com Website: www.nexustours.com

Ave. Estados Unidos, Plaza Tres Center Local B17, Bávaro Telefon: 809-552-1771 809-552-6980 Fax: Kontaktperson: Gregory Choplin gregoryclassic@claro.net.do E-mail: Website: www.classictour.com.do Wir sind Zielgebietsagent in der Dominikanischen Republik mit 10 jährigem Geschäftsverkehr mit den Märkten Europa, Vereinigte Staaten, Lateinamerika, Karibik und auf lokaler Ebene. Wir bieten unsere Leistungen unter Beachtung bester Qualität, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit zur Zufriedenheit unserer Kunden an in: • • • •

Transfer Reservierung und Betreuung in Hotels des ganzen Landes Ausflüge Koordinierung von Veranstaltungen

Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortung sind die Säulen, auf denen sich unsere Arbeitsphilosophie stützt. Wir haben Büros in: Santo Domingo, Bávaro, Punta Cana, Juan Dolio, Samaná, Puerto Plata und La Romana -Bayahibe, Cancún, Playa del Carmen und mexikanischen Pazifikküste. Unsere Verpflichtung ist es, unseren Kunden und der breiten Öffentlichkeit einen qualitativ hochwertigen Service anzubieten. • • • • •

Der beste Weg, die Dominikanischen Republik zu entdecken OPETUR 98

Transfer Ausflüge Repräsentanzservice Hotelreservierungen Und vieles mehr!

12 Jahre Erfahrung in der Dominikanischen Republik und Mexiko 99 Ausflüge in der DR


COLONIAL TOUR & TRAVEL

CONNECT TRAVEL SERVICES - DMC

Standort:

Standort: 101 Avenida 1ro. de Noviembre Telefon: 809-959-0505 809-959-0404 Fax: Kontaktperson: Benoit Sauvage, CMP info@ctsdr.com E-mail: Website: www.ctsdr.com

Arzobispo Meriño No.269, Ciudad Colonial, Santo Domingo Telefon: 809-688-5285 Fax: 809-682-0964 Kontaktperson: Maria Grazia Battaglia & Orlando De león E-mail: colonial@colonialtours.com contact@colonialtoursincoming.com www.colonialtours.com.do Website: Wir sind seit mehr als 10 Jahren Zielgebietsagent mit Büros in Santo Domingo, Punta Cana, Bayahíbe, Boca Chica, Samaná und Puerto Plata. Ausserdem bieten wir Programme, die die südlichen Regionen des Landes abdecken.

Seit mehr als 12 Jahren sind wir in der Dominikanischen Republik ein führendes Unternehmen in MICE (Meetings, Incentives & Events) und bieten qualitative Leistungen für Gruppen, Incentive-Reisen, Kongresse und Veranstaltungen.

Wir sind spezialisiert auf:

• • • • • •

• • • • • •

Incentive-Reisegruppen Abenteuerreisen Ökoreisen Kulturreisen Multilinguistische Betreuung Online Buchungen

Empfangsservice an Flughäfen VIP Transfer Koordinierung von Gruppen Aktivitäten und Ausflüge “a la carta” und Privatservice Team building …und vieles mehr!

Wir sind proaktiv, wir arbeiten mit Hingabe und vollem Einsatz, um die volle Zufriedenheit des Kunden zu erlangen. Wir versuchen, über unsere Vertriebsbüros auf der Insel immer die beste Lösung zu finden und den höchsten Qualitätsstandard für unsere Kunden zu erreichen.

Ihr führendes MICE DMC unternehmen in der Dominikanischen

Kreativität, Professionalität und Passion OPETUR 100

101 Ausflüge in der DR


DOMINICANA DE TURISMO, S.A. - DOMITUR

DS VOYAGES

Standort:

Standort: Telefon: Fax: Kontaktperson: E-mail: Website:

Calle Paseo de los Locutores No. 31. Edificio García Godoy, Ens. Piantini, Santo Domingo. Telefon: 809-338-7313 Fax: 829-565-5353 Kontaktperson: Roberto Salcedo Sánchez E-mail: direccion@domitur.com Website: www.domitur.com.do Seit 28 Jahren in der ganzen Dominikanischen Republik tätig, bieten wir folgende Dienstleistungen an: • • • • •

Transfer Ausflüge Hotelreservierungen Kongresse und Veranstaltungen Incentive-Reisegruppen

Unsere Operationen werden durch gut ausgebildetes Personal überwacht, um unsereren Kunden beste Qualität und vollste Zufriedenheit zu garantieren. Wir haben uns darauf spezialisiert, ausschliesslich mit Reisebüros und Reiseveranstaltern zu verhandeln und die Erschliessung neuer Märkte.

Ave. Winston Churchill, Plaza Fernández II, Local 15- B, Santo Domingo 809-472-6589 809-541-8095 Denise Reyes Estrella d.s@claro.net.do www.ds-voyages.fr

Mehr als 17 Jahre Erfahrung, individueller und fürsorglicher Service für alle unsere Kunden und die Allgemeinheit hat uns den grossen Erfolg als Zielgebietsagent verschafft, wird auch angeboten: • • • • • • • •

Zielgebietstourismus Transfer Kreuzfahrten Ausflüge Hotelreservierungen Organisation von thematischen Gruppen Sprachreisen Multi-Ziel Dominikanischen Republik /Haiti

Geschultes Personal und unser Engagement für Qualität erlauben es uns über die dominikanische Hauptstadt hinaus präsent zu sein und im ganzen Land und in einigen Zielen der Karibik, so wie Multi-Ziel Dominikanischen Republik /Haiti mit Kulturreisen und Naturreisen.

Wir sind Spezialisten inSprachaufenthalte und MultiDestination Reisen nach Haiti.

Keiner übertrifft uns, was Urlaub angeht OPETUR 102

103 Ausflüge in der DR


ECT EVENTS & MEETINGS – EL CABALLO TOURS

MIRAGE TOURS

Standort: Paseo de la Costanera, Las Terrenas, Samaná Telefon: 809-240-6249 809-240-6270 Fax: Kontaktperson: Stephane Satin info@elcaballotours.com E-mail: Website: www.elcaballotours.com

Standort: Ave. Gustavo Mejía Ricart No. 11, Santo Domingo Telefon: 809-566-6591 809-566-7846 Fax: Kontaktperson: Francesca Velardi f.velardi@miragetours.com.do E-mail: Website: www.miragetours.com.do

Wir sind ein Zielgebietsagent, der sich seit mehr als 17 Jahren auf den „MICE“ (Meetings, Incentives & Events) Markt spezialisiert hat und mit „meeting planners“und mit auf Geschäftsreisen spezialisierten Agenturen der ganzen Welt zusammenarbeitet. Die Dominikanischen Republik ist ein aussergewöhnliches Reiseziel für Incentive-Reisen, ein leicht zu erreichendes Reiseziel aus allen Teilen der Welt mit hochwertigen Hotels und modernen Konferenzzentren. ETC bietet Flexibilität und ein geschultes professionelles und unschlagbares Team, wenn es darum geht, unseren Kunden zu Diensten zu stehen: • • • •

Hotelreservierung Ausflüge Transport Bereitstellung der Logisitik für Firmenmeetings

Wir sind die Vertreter von AIR ITALY im Land und bieten reguläre Direktflüge nach Malpensa (Mailand) und Fiumicino (Rom) in Italien an. Wir bieten unseren Service für folgende Bereiche an: • • • • • • • • • •

Allgemeines Ticketing Lokale und internationale Hotelreservierung Corporate Account Managemente Kreuzfahrten Autovermietung Reisen nach Europa, Asien, Afrika, Nord-, Mittel- und Südamerika Organisation von Kongressen, Veranstaltungen und Seminaren Transfer von den wichtigsten Flughäfen an jeden Ort des Landes Incentive-Reisen für Ihre Angestellten Reiseversicherungen

Wir haben für unsere Kunden ein professionelles und erfahrenes Team, die unsere Aktivitäten in Santo Domingo, Boca Chica, Bayahibe und Punta Cana betreuen.

Wir sind die Experten für Incentive-Reisen

It’s all about travel OPETUR 104

105 Ausflüge in der DR


PRIETO TOURS

TEQUIA EXPERIENCES

Standort: Telefon: Fax: Kontaktperson: E-mail: Website:

Standort: Ave. Gustavo Mejía Ricart #69, Edificio Washington 2do Piso, Piantini, Santo Domingo 809 563-0019 Telefon: Fax: 809-563-0028 Kontaktperson: Rocio Oller E-mail: rociooller@tequiaexperiences.com Website: www.tequiaexperiences.com

Ave. Francia No.125. Gazcue, Santo Domingo 809-685-0102 809-685-0457 Deyanira Grullón prietotours@prietotours.com.do www.prietotours.com.do

48 Jahre ununterbrochene Aktivitäten bestätigen unseren Kompromiss zur Tourismusentwicklung des Landes mit einem breiten Serviceangebot wie: • • • • • • • • •

Hotelreservierung Organisation und Logistik von Clustergruppen Veranstaltungen und Konventionen Landtransport Flugtransport Reservierung von Abschlagszeiten und Transfer zu Golfplätzen Ausflüge Autovermietung Und vieles mehr...

Seit vier Jahren arbeiten wir als Zielgebietsagent und als Firmenkundengeschäft und bieten eine Vielzahl von unvergesslichen Erlebnissen an, um das reiche kulturelle Erbe und die Traditionen des dominikanischen Volkes zu verbreiten. Unser Angebot reicht von der Gestaltung von Ausflügen, kulturellen Events und nachhaltigem Tourismus bis hin zu Urlaubspaketen, logistischer Unterstützung von Events, Kreuzfahrten und Transfers. Unser Geschäfts- und Servicemodell ist Teil eines innovativen Konzepts, um ein zusätzliches Angebot zu fördern, die Nachhaltigkeit und der kulturelle Teil des Landes. Wir versuchen immer, die Zufriedenheit unserer Touristen zu erlangen mit folgenden Prinzipien:

Unsere Mission besteht darin, den höchsten Standard in unseren Serviceleistungen beizubehalten, immer in Verbindung mit unseren Grundsätzen: Integrität, Ehrlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit.

• Qualität: Durch Erforschung der Ziele und Schulung des Servicepersonals, durch Beibehaltung eines hohen Qualitätsniveaus der Ausflüge durch Bereitstellung von einzigartigen Erfahrungen, die die lokale Kultur repräsentieren und die versucht, die Erwartungen des Kunden und des Marktes zu übertreffen. • Kreativität: Ausarbeitung von neuen und ungewöhnlichen Erfahrungen. • Individueller Service: Den Details Aufmerksamkeit schenken, Flexibilität im Service, Schnelligkeit bei der Beantwortung von Fragen, sind die Möglichkeiten die wir haben, um unseren Service an die Bedürfnisse des Kunden anzupassen.

Pioniere des Tourismus in der Dominikanischen Republik

Ihr Reiseführer zu einem unvergesslichen Erlebnis

OPETUR 106

107 Ausflüge in der DR


TRAVEL IN STYLE

TRAVEL SERVICES RUSSIA S.R.L.

Standort: Diamond Mall, Ave. Los Próceres, Santo Domingo Telefon: 809-616-3000 Kontaktperson: Sven Holmbom E-mail: info@dominicantravel.com www.dominicantravel.com Website:

Standort: Carretera Bávaro, Plaza Costa Bávaro, Local 102-B Telefon: 809-552-6220 809-552-6334 Fax: Kontaktperson: Olga Lyzhina info@travelservice.com.do E-mail: Website: www.travelservice.com.do

Seit 1994 bieten wir den besten Service zu wettbewerbsfähigen Preisen, sowohl für Einzel- als auch für Gruppen- und Incentive-Reisen. Unsere Mission und unsere soziale Verantwortung nehmen wir sehr ernst. Wir sind der einzige Agent in der Dominikanischen Republik, der den code of conduct (www.thecode.org) unterzeichnet hat und laut den Bestimmungen operiert und den ECPAT unterstützt. Wir haben unseren Wirkungskreis in Punta Cana, La Romana, Santo Domingo und Puerto Plata und wir sind im sozialen Netzwerk aufgestellt, um auf dem lokalen Markt einen besseren Service bieten zu können.

Wir sind ein seit mehr als 5 Jahren in der ganzen Dominikanischen Republik operierender auf russischsprachige Gäste (Russland, Ukraine usw.) spezialisierter Zielgebietsagent. Unsere Werte basieren auf ethischen und moralischen Prinzipien und auf einer bedingungslosen Betreuung der von uns empfangenen Gäste und der durch uns verkauften Ausflugspakete. Unser Unternehmen ist ISO 9001:2008 zertifiziert und wir planen die Ausbreitung unseres Unternehmens auf den ganzen karibischen Raum.

Dominikanischen Republik: “Unvergessliche Freundlichkeit” OPETUR 108

109 Ausflüge in der DR


Calle C #32, Reparto Esteva (Piantini) Santo Domingo, República Dominicana email: info@turenlaces.com skype: turenlaces facebook: Grupo Turenlaces

ERFAHRUNG UND AUSZEICHNUNGEN • Mehr als 20 Jahre Erfahrung. • Mehr als 1000 Kongresse. • Das Unternehmen mit der grössten Anzahl von geschultem Personal zur Realisierung von Veranstaltungen, Incentive-Reisen und Markteinführungen. • Entscheidungsfreudiges, befugtes Personal für jegliche Problemlösung. • Unser Service umfasst die gesamte Dominikanischen Republik.

TROPICAL TOURS Standort: Km 3 ½ Carretera La Romana – Higüey, La Romana Telefon: 809-556-5801 / 809-556-5802 Kontaktperson: Daniel Flaquer E-mail: presidente@tropicaltoursromana.com.do Website: www.tropicaltoursromana.com.do

Wir überwachen jedes Detail des von uns angebotenen Services, vom Augenblick der Reservierung bis zum Transfer an den Abflugsflughafen, wobei Vertrauen, Ehrlichkeit und Engagement immer ein Teil unserer Mission sind, um unsere Position als führendes Unternehmen der Region zu sichern.

• World Confederation of Business Award für Exzellenz 2008 • World Confederation of Business Award für Exzellenz 2009 • World Confederation of Business Award für Exzellenz 2010 • Goldmedaille für Exzellenz des Quality Summit Award

VON UNS ANGEBOTENE SERVICELEISTUNGEN • Transfer zu jedem Ort des Landes einschliesslich “meet & greet” an allen Flughäfen. • Individuelle Ausflüge.

Wir bieten seit mehr als 32 Jahren in der südöstlichen Region unseres Landes unseren Service in den Bereichen Transfer, Ausflüge und DMC für Einzelreisende, Gruppen und Kreuzfahrer an. Wir garantieren unseren Kunden mit unserer Erfahrung den besten Service.

•Nationale Auszeichnung Tourismus 2002

• Hotelevaluierung je nach Ihren Bedürfnissen. • Reservierung von Hotels und Konferrenzräumen.

•Audiovisuelle Anlagen “State of the Art” • Unter Vertrag nehmen von Musikgruppen und Künstlern • Überwachung von Veranstaltungen • Einrichtung von Ausstellungsständen • Anmietung von Charterflügen

• Besondere Festlichkeiten.

• Ausarbeitung von Unternehmensimage

• Gestaltung von Festsälen.

• Druckdienstleistungen (Broschüren und Banner)

• Druckdienstleistungen (Broschüren und Banner). • Simultanübersetzungen.

• Auswahl von Souvenirs • Hochzeiten

DIE Dominikanischen Republik ERWARTET SIE

Erfahrung & Engagement! MEETING PROFESSIONALS INTERNATIONAL

OPETUR 110

111 Ausflüge in der DR


TURMAYA S.R.L

TURINTER Kontaktperson: Standort: Telefon: Fax: E-mail: Website:

Standort: Ave. Alma Mater No.103 Telefon: 809-532-4105 809-532-4641 Fax: Kontaktperson: Doïna de Campos doina@turmaya.com.do E-mail: Website: www.turmaya.com.do

Alejandro Alonso Leopoldo Navarro No.2, Santo Domingo 809-686-4020 809-412-7080 a.alonso@turinter.com www.turinter.com

Zielgebietsorientierter Touragent mit mehr als 35 Jahren auf dem Markt und Büros in Santo Domingo, Puerto Plata, Samaná, La Romana und Punta Cana, der seinen Kunden das breiteste Angebot an touristischen Serviceleistungen bietet in Einklang mit den Änderungen die anspruchsvolle internationale Tourismusindustrie fordert. • • • • • •

Moderne technologische Mittel Transfer Exkursionen Hotelreservierungen Organisation von Veranstaltungen …yun vieles mehr!

Aktiv seit 1984, mehr als 27 Jahre Erfahrung, mit dem besten Serviceangebot: • • • • • • • •

Hotelreservierungen Ticketing Transfer Ausflüge Kulturauftrag Incentive-Gruppen Tagungen Indivuduell gestaltete Ausflüge

Wir arbeiten mit Gästen aus vielen Ländern und aller Altersklassen und zeigen, dass die Dominikanischen Republik mehr als nur Sonne und Strand zu bieten hat, dass es ein Land netter und gastfreundlicher Menschen ist. Unsere grösste Stärke ist, dass wir unsere Kunden immer mit Respekt, Verantwortung, ständigem Kontakt und persönlicher Betreuung behandeln, unter Beibehaltung der Qualität, Orginalität und der Einzigartigkeit unseres Produktes. Unsere Hauptaktivitäten erstrecken sich auf die karibische Küste und den östlichen Landesteil.

35 Jahre Erfahrung und weiterhin die Nummer 1 in der Dominikanischen Republik OPETUR 112

Eine andere Art zu reisen 113 Ausflüge in der DR


VIAJES BOHIO

ZEPPELIN TOURS SRL

Standort: Telefon: Fax: Kontaktperson: E-mail: Website:

Standort: Calle Padre Boíl 24, Gazcue, Santo Domingo Telefon: 809-682-4310 809-687-2300 Fax: Kontaktperson: Beatriz Cassá E-mail: zeppelin@claro.net.do

C/Benito Monción No.161, Gazcue, Santo Domingo 809-686-2992 809-686-7227 / 809-687-1912 Boni Canto b.canto@viajesbohio.com www.viajesbohio.com

Wir sind ein seit mehr als 20 Jahren operierender Zielgebietsagent, der mit Erfahrung und Engagement seine Kunden als Einzelreisende, als IncentiveReisende und als Veranstaltungsreisende betreut.es. • • • •

Hotel Transfer Ausflüge Planung von Veranstaltungen

Wir sind ein zielgebietsorientierter Touragent mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. Unsere Serviceleistungen erstrecken sich fast über das ganze Land: • • • • • •

Santo Domingo Uvero Alto-Punta Cana-Bávaro Bayahibe-La Romana El Soco-Juan Dolio-Boca Chica Puerto Plata-Playa Dorada-Cofresí-Maimón-Rio San Juan-Sosúa-Cabarete Samaná-Las Terrenas-Las Galeras

Unser Engagement und die vortreffliche Arbeit machen uns zu einem vertrauenswürdigen Unternehmen, das immer den besten Service garantiert: • • • • •

Eine unvergessliche Erfahrung guten Services und Erfahrung OPETUR 114

Hotelreservierungen Ausflüge Transfer Gruppen und Einzelreisen Mehrsprachiges Personal

Pünktlichkeit, Verantwortung und Respekt 115 Ausflüge in der DR


Hola Tours & Travel Standort: Plaza Playa Dorada, Local B212, Puerto Plata Telefon: 809-320-5303 Fax: 809-320-3801 Kontaktperson: Anne Goffaux E-mail: agoffaux@holatours.com Website: www.holatours.com

Quisqueya Dominican Sunland Standort: Calle Duarte No. 8, Local Plaza del Parque, 3er. Piso, No. 11, La Romana. Telefon: (809) 523 6868/(809) 813 0140 Fax: (809) 813 0439 Kontaktperson: Patrick LASSIS E-mail: Patrick@domsunland.com Web: www.domsunland.com

Mapa Tours Standort: Calle Ramón Santana #33, Zona Universitaria

Telefon: 809-687-9807 Fax: 809-687-1162 Kontaktperson: Lissette Camacho E-mail: lcamacho@mapatours.com.do Website: www.mapatours.com.do

Metro Tours Standort: Ave. Winston Churchill, Ecke Francisco Prats Ramirez Telefon: 809-544-4580 Fax: 809-541-9454 Kontaktperson: Rosanna Castillo E-mail: rcastillo@groupmetro.com Website: www.groupmetro.com

Vinny S.R.L. Standort: Calle Castillo Márquez #3, Piso 2, Local 3 Telefon: 809-813-3662 Fax: 809-813-5682 Kontaktperson: Christelle Darsel E-mail: cdarsel@vinny-rep-dom.com Website: www.vinny-rep-dom.com

Allianzpartner OPETUR

500

años de historia en

45

minutos “History in motion” Horarios/Schedules Todos los días/Every days 9:00 am - 5:00 pm

Salida cada hora Departure every hour

Información/Information 809-686-2303 chuchucolonial@gmail.con

Punto de salida/Departure point Calle Isabel La Católica Esq. Calle El Conde

www.chuchucolonial.com

OPETUR 116

Bayahíbe Acuatic Tours Telefon: 809-833-0035 Fax: 809-833-0028 E-mail: josebrito_95@hotmail.com

Funny Monster Safari Telefon: 809-468-4072 Fax: 809-468-4122 E-mail: funnymonstersafari@hotmail.com

Caribbean Festival Telefon: 809-688-1615 Fax: 809-552-1210 E-mail: maribel_giraldez@hotmail.com

Marlin Sports Center Telefon: 809-552-1124 Fax: 809-552-1782 E-mail: arielcacamilo@yahoo.com

Carvajal Bus S.A. Telefon: 809-532-8893 Fax: 809-532-7840 E-mail: jcarvajal@carvajalbus.com

Museo Mundo de Ambar Telefon: 809-686-5700 Fax: 809-688-1142 E-mail: m.ambar@claro.net.do www.larimarfactory.com

Columbus Plaza Telefon: 809-689-0565 Fax: 809-687-5565 E-mail: lauratosato@grupodecla.com www.columbusplazastores.com Cultour’all Telefon: 809-566-2462 Fax: 809-566-5163 E-mail: frojas@natourall.com El Mercado Colonial Telefon: 809-686-8331 Fax: 809-687-0055 E-mail: elmercadocolonial@hotmail.com 117 Ausflüge in der DR

Museo Vivo del Tabaco Telefon: 809-551-1128 E-mail: kjportela@hotmail.com Tabacalera de García Telefon: 809-556-2127 E-mail: ruben@laspalmascigar.com T.T. Soliman Telefon: 809-682-0479 Fax: 809-688-6458 E-mail: ttsoliman@yahoo.com


INFORMATIONEN FLUGHÄFEN AUTOVERMIETUGEN BOTSCHAFTEN NOTFALLTELEFONNUMMERN RESTAURANTS TAFEL DER ENTFERNUNGEN IN KM

OPETUR 118

119 Ausflüge in der DR


Flughäfen

Flughäfen

Autovermietugen 

Internationaler Flughäfen La Isabela, Dr. Joaquín Balaguer Standort: Santo Domingo Norte Telefon: 809-826-4019 Internationaler Flughäfen Gregorio Luperón Standort: La Unión, Puerto Plata Telefon: 809-291-0000 Internationaler Flughäfen de Punta Cana Standort: Punta Cana Telefon: 809-959-2376 Internationaler Flughäfen La Romana Standort: Batey Cacata, La Romana Telefon: 809-550-5088 Internationaler Flughäfen Cibao Standort: Santiago de los Caballeros Telefon: 809-587-6766 / 582-4894 Internationaler Flughäfen María Montez Standort: Barahona Telefon: 809-524-4144 Internationaler Flughäfen Presidente Juan Bosch Standort: El Catey, Samaná Telefon: 809-338-5888

Für weitere Informationen www.aerodom.com

Flughäfen Arroyo Barril Standort: Arroyo Barril, Samaná Telefon: 809-248-2566

OPETUR 120

Avis Santo Domingo, Telefon: 809-535-7191 Internationaler Flughäfen Las Américas, Telefon: 809-549-2469 Punta Cana-Bávaro, Telefon: 809-688-1354 Puerto Plata, Telefon: 809-586-4436 Flughäfen Gregorio Luperón (Puerto Plata), Telefon: 809-586-0214 www.avis.com.do Budget Santo Domingo, Telefon: 809-227-2271 Internationaler Flughäfen Las Américas, Telefon: 809-549-0351 Punta Cana-Bávaro, Telefon: 809-985-2830 Playa Dorada, Telefon: 809-320-4888 Flughäfen Gregorio Luperón (Puerto Plata), Telefon: 809-586-0284 www.budget.com.do Europcar Santo Domingo, Telefon: 809-565-4455 Internationaler Flughäfen Las Américas, Telefon: 809-549-0942 Punta Cana-Bávaro, Telefon: 809-959-0177 Puerto Plata, Telefon: 809-586-7979 www.europcar.com.do Hertz Santo Domingo, Telefon: 809-221-5333 Internationaler Flughäfen Las Américas, Telefon: 809-549-0454 Flughäfen Gregorio Luperón (Puerto Plata), Telefon: 809-586-0200 www.hertz.com National Santo Domingo, Telefon: 809-562-1444 Internationaler Flughäfen Las Américas, Telefon: 809-549-0763/64 Punta Cana-Bávaro, Telefon: 809-959-0434 Flughäfen Gregorio Luperón (Puerto Plata), Telefon: 809-586-1366 www.grupoambar.com Nelly Santo Domingo, Telefon: 809-687-7997 Internationaler Flughäfen Las Américas, Telefon: 809-549-0505 Flughäfen Gregorio Luperón (Puerto Plata), Telefon: 809-586-0505 www.nellyrac.com

121 Ausflüge in der DR

Autovermietugen 

Internationaler Flughäfen Las Américas Dr. José Francisco Peña Gómez Standort: Punta Caucedo nur 20 min. von der Hauptstadt Santo Domingo Telefon: 809-947-2225/2297


Notfalltelefonnummern

Botschaften

Botschaften

Argentinien Ave. Máximo Gómez #10 Telefon: 809-682-0976, 809-682-2977

Brasilien Ave. Winston Churchill #32, Edif. Franco Acra, Piso 2 Telefon: 809-534-9767

Chile Ave. Anacaona #11 Telefon: 809-482-2523

Costa Rica Malaquias Gil #11, Serralles Telefon: 809-683-7209

Deutschland Gustavo Mejía Ricart, Torre Piantini, Piso 8 Telefon: 809-542-8950, 809-541-2183

Ekuador Ave. Abraham Lincoln #. 1007, Piantini Telefon: 809-563-8363

Großbritannien Ave. 27 de Febrero #233, Edif. Corominas Pepin, Piso 8 Telefon: 809-472-7111

Guatemala Ave. 27 de Febrero No. 233, Edif. Corominas Pepin, Piso 9 Telefon: 809-381-0167

Haiti Juan Sánchez Ramírez #33, Zona Universitaria Telefon: 809-686-7115

Israel Pedro Henríquez Ureña #80 Telefon: 809-472-0774

Italien Manuel Rodríguez Objio#4, Gazcue Telefon: 809-682-0830

Jamaika Ave. Sarasota #304, Plaza Khoury, Piso 2, Bella Vista Telefon: 809-620-2499

Kanada Ave. Winston Churchill, Torre Acrópolis, Piso 18 Telefon: 809-262-3100

Kolumbien Fernando Escobar Hurtado #8, Serralles Telefon: 809-562-1670

Korea Maniel, Los Cacicazgos Telefon: 809-482-3680

Kuba Francisco Prats Ramírez #808, Evaristo Morales Telefon: 809-537-2113

Mexiko Arzobispo Meriño #265, Ciudad Colonial Telefon: 809-285-0050

Niederlande Max Henríquez Ureña #50, Piantini Telefon: 809-262-0300

Panama Benito Monción #255, Gazcue Telefon: 809-476-7114

Peru Mairení #31, Los Cacicasgo Telefon: 809-482-3344

Spanien Ave. Independencia #1205, Zona Universitaria Telefon: 809-535-6500, 809-532-1100

Taiwan Ave. Rómulo Betancourt #1360, Bella Vista Telefon: 809-508-6200

Uruguay Luís F. Thomén #110, Evaristo Morales Telefon: 809-472-4229

Venezuela Ave. Anacaona #7, Bella Vista Telefon: 809-537-8393

Vereinigte Staaten César Nicolás Penson, Gazcue Telefon: 809-221-2171

OPETUR 122

SDQ: Santo Domingo, Boca Chica, Juan Dolio POP: Puerto Plata LRM: La Romana & Bayahibe PUJ: Punta Cana & Bávaro SAM: Samaná, Las Terrenas, Portillo, Las Galeras N/A: Nicht anwendbar

Internationaler Flughäfen SDQ : 809-549-0226 POP : 809-586-0209 LRM : 809-550-5088 PUJ : 809-686-2312 SAM : 809-388-0150

Krankenwagen-MOVIMED SDQ : 809-532-0000 POP : N/A LRM : N/A PUJ : N/A SAM : N/A

Feverwache SDQ : 809-682-2000 POP : 809-586-2312 LRM : 809-556-2455 PUJ : 809-554-2277 SAM : 809-538-3569

Krankenhaus SDQ : 809-541-3000 POP : 809-586-2342 LRM : 809-556-3134 PUJ : 809-455-1791 SAM : 809-240-5253

Polizei SDQ : POP : LRM : PUJ : SAM :

809-682-2151 809-320-8112 809-550-6910 NA 809-538-2220

Touristik Polizei - POLITUR SDQ : 809-221-8697 POP : 809-320-4603 LRM : 809-754-6440 PUJ : 809-552-0848 SAM : 809-754-3017 Einwanderung SDQ : 809-508-2555 POP : 809-586-2364

123 Ausflüge in der DR

Notfalltelefonnummern

Frankreich Las Damas #42, Ciudad Colonial Telefon: 809-687-5271


Restaurants

Olivo Bar Restaurant Outback Steakhouse Pat ̉e Palo

Rancho Steak House

C/Madame Curie No. 19-P, La Esperilla Ave. Winston Churchill, Torre Acropolis Atarazana #25, Zona Colonial Ave. Sarasota 14, Plaza Universitaria, La Julia Ave. Abraham Lincoln 918, Piantini Ave. 30 de Mayo, Ciudad Ganadera

Samurai

Seminario 57, Piantini

Peperoni Porter House

SANTO DOMINGO Restaurants Adrian Tropical Boca Marina Boga-Boga Caffe Milano Chili's David Crockett Don Pepe El Conuco El Mesón de la Cava

Telefon Spezialitäten 809-221-1764 Dominikanische

Ave. Tiradentes 11, Naco

809-540-3800

Ave. Winston Churchill, Blue Mall, Piantini Gustavo Mejía Ricart 34, Naco Manuel de Jesús Troncoso, Piantini Casimiro de Moya 152, Gazcue Ave. Mirador del Sur 1

Al lado del hotel Be Live Hamaca, Boca Chica Fellini C/ Roberto Pastoriza 504 Hard Rock Café El Conde 103, Ciudad Colonial Ave. Winston Churchill, Torre Hooters Acropolis Ave. Máximo Gómez 60, Il Capuccino Gazcue Ave. Gustavo Mejía Ricart 7, Juan Carlos Naco C/ Arzobispo Meriño 152, La Briciola Ciudad Colonial Lolita Ave. Sarasota 114, Bella Vista C/ Hostos 302, Ciudad Mesón de Bari Colonial C/ Miguel Angel Monclús 165, Mesón Iberia Mirador Norte El Pelícano

Restaurants

Standort Ave. George Washington C/ Prolongación Duarte #12A, Boca Chica Ave. Bolívar 203, Plaza Florida

809-523-6702 Meeresfrüchte 809-472-0950 Spanische Italiener. Wine & lounge bar

809-955-3273 Amerikaner & Grill 809-547-2999 Grill 809-563-4440 Spanische 809-686-0129 Dominikanische 809-533-2818 International 809-523-4611 Meeresfrüchte 809-335-5464 Italiener 809-686-7771 Amerikaner Amerikanischen 809-565-4668 Grillfleisch 809-689-8600 Italiener

Scherezade Segafredo Sofía Taboo Bamboo T.G.I. Fridays Tony Roma's Vesuvio Vetros Sushi Bar

Amerikanischen  Grillfleisch

809-566-5550 Mittelmeer 809-687-8089 Grill 809-508-1330 Grill 809-542-6000 Japaner 809-535-4817 Mittelmeer

Kaffee Boutique & Lounge Bar Roberto Pastoriza 226, Naco 809-227-2323 International El Conde 54, Ciudad Colonial 809-685-4440 International C/ Paseo de los Locutores, Amerikanischen  809-620-1001 Piantini Grillfleisch Amerikanischen  C/ Roberto Pastoriza 313, Naco 809-227-2727 Grillfleisch Ave. Winston Churchill, Torre 809-955-8443 Italiener Acropolis Ave. Sarasota 29, Bella Vista 809-535-5454 Sushi Bar Ave. George Washington 521 809-221-1954 Italiana Roberto Pastoriza 210, Naco 809-563-4424 Sushi Bar

BÁVARO - PUNTA CANA Carretera El Cortecito, Captain Cook Bávaro Carretera El Cortecito, Chez Mon Ami Bávaro Carretera El Cortecito, Huracan Café Bávaro Carretera Bávaro, Punta Jellyfish Cana Langosta del Carretera El Cortecito, Caribe Bávaro

809-688-5055 Italiener

PUERTO PLATA - SOSÚA - CABARETE Al Fresco Playa Dorada, Puerto Plata Cabarete Blu Principal 40, Cabarete Hemingway Café Playa Dorada, Puerto Plata

809-535-9556 International

Nikki Beach Club Principal 55, Cabarete

809-368-5088 Spanische

809-566-5551

809-565-1621

809-552-0645

Fisch und Meeresfrüchte

809-552-6714 Französisch Fisch und Meeresfrüchte Fisch und 809-840-7684 Meeresfrüchte 809-552-1046

809-552-0774 Meeresfrüchte

809-320-1137 Pasta, Sushi & Grill 809-571-0316 Meeresfrüchte 809-571-0479 Grill Meeresfrüchte.  809-571-0479 Beach Club

809-687-4091 Dominikanische 809-530-7200 Spanische

Feinschmecker. Ave. Abraham Lincoln 1001, 809-472-2713 Wein Bar und ecke G.Mejía Ricart, Piantini Lounge Bar, Tapas. SpaMuseo del Jamón Atarazana 17, Ciudad Colonial 809-688-9644 nisch Tablao Al lado del hotel Be Live Neptuno's 809-523-4703 Meeresfrüchte Hamaca, Boca Chica Mitre

OPETUR 124

SAMANÁ - LAS TERRENAS - PORTILLO La Dolce Vita Frente a la playa, Las Terrenas 809-240-6350 Italianer Paco Cabana

Libertad 1, Las Terrenas

809-240-5301 Meeresfrüchte

La Terrasse

Pueblo de los pescadores, Las Terrenas

809-240-6730 Französisch

Xamaná

Ave. del Malecón, Samaná

809-846-2129

125 Ausflüge in der DR

Italianer & international


Tafel Der Entfernungen in Km

Salones privados Para todo TYP de eventos empresariales y personales: cocktails, presentaciones, reuniones, bodas, cumpleaños, graduaciones, etc.

Oferta gastronómica Platos típicos españoles, tapas, montaditos, mariscos, pescados, carnes, paellas, arroces, tortillas, etc. Bebidas nacionales e internacionales, amplia cava de vinos.

Gran parqueo con Valet Parking

Para más información y reservaciones:

OPETUR 126

Restaurante ganador del premio: Mejor restaurante español categoría internacional 2010 Cofradía de la Buena Mesa de la Mar, Asturias – España

Teléfonos: 809-566-5551, 809-549-3792 Banquetes: 809-563-2157 E-mail: eventos@olivobarestaurant.com reservas@olivobarestaurant.com 127 Ausflüge in der DR Standort: C/Madame Curie No. 19-P, La Esperilla, Santo Domingo


DOM I NI K A NISCHE R E PUBLI K Asociaci贸n de Operadores de Turismo Receptivo

OPETUR

Ausfl眉ge 2011-2012


DOMINIKANISCHE REPUBLIK Ausflüge