Page 1

Christoph Grundmann

Nebensaison Die Darmstadt-Veduten und andere Serien


2


Christoph Grundmann

Nebensaison Die Darmstadt-Veduten und andere Serien


4

Darmstadt, Merckstraße 17a: ein Nebenschauplatz wie gemacht für die Darmstadt-Veduten. Diese Ansicht lieferte die Vorlage für die erste Arbeit der Reihe (Seite 6).


Ansichten einer Stadt Die Entstehung der Darmstadt-Veduten1 ist eng mit den Illustratoren Darmstadt verbunden. Nachdem ich 2009 die erste Ausstellung dieses Vereins in der Darmstädter Centralstation gesehen hatte, war ich sicher, etwas gefunden zu haben, bei dem ich dabei sein wollte – ein Forum, ein Spielfeld, auf dem ich mich zuhause fühlte. Ein Jahr später stellte ich mit dieser bunten und überaus sympathischen Truppe von Zeichnern und Grafikern meine Illustrationen aus; zunächst noch eine zusammengewürfelte Auswahl von älteren freien Arbeiten und solchen, die ich schon seit vielen Jahren für Schulbuchverlage gemacht hatte. 2011 schlug Gerd Ohlhauser – seines Zeichens Galerist und Verleger kleiner feiner Druckwerke – vor, einen Band für seine „Editions-Reihe“ zu gestalten. Thema (wie konnte es anders sein?): Darmstadt. Illustriert. Von den Illustren Gestalten, wie wir uns und unsere Ausstellungen auch nannten. 2012 nahm die Idee Form an und das Buch erlangte sein notwendigen Umfang. Ich begann mit dem, was sich mittlerweile in weiteren Reihen und Varianten fortsetzt: den Darmstadt-Veduten. Ich griff dabei auf Fotos zurück, die ich viele Jahre zuvor auf einsamen Herbstspaziergängen durch die Stadt gemacht hatte – Ansichten von schmuddeligen Ecken, übersehenen Hinterhöfen und trostlosem Grau. Lange schon hatte ich eine ungefähre Vorstellung davon, wie ich diese Ansichten umsetzen wollte. Eine klare Linie schwebte mir vor und eine flächige, homogene Farbgebung ohne Modulation, ein wenig unpräzise im Zusammenspiel mit dem freien und lebendigen Strich. Und am Ende eine Schattenfläche, die sich als elementar für die plastische Wirkung der Motive erwies. Der Reiz, der sich aus dieser Verbindung ergab, erfüllte mich mit tiefer Befriedigung – und sorgte auch für einen beachtlichen Erfolg, der mich zum Weitermachen ermunterte. Im vorliegenden Band sind fast alle Arbeiten versammelt, die bisher in diesem Stil entstanden sind. Viele weitere sollen folgen – die Stadt ist voller Bilder… Christoph Grundmann

1 Eine Vedute (italienisch veduta ‚Ansicht‘, ‚Aussicht‘) ist in der bildenden Kunst (Malerei, Grafik) die wirklichkeitsgetreue Darstellung einer Landschaft oder eines Stadtbildes. (Quelle: Wikipedia)

5


14

Tor 1 – Darmstadt-Veduten, 2013


Stahl und Stein – Darmstadt-Veduten, 2012

15


20

Domino – Darmstadt-Veduten, 2016


(Sunset at) Weststadt – Darmstadt-Veduten, 2012

21


26

Terminal 1 – Darmstadt-Veduten, 2015


603 (Closed) – Darmstadt-Veduten, 2015

603 (Blue Sky) – Darmstadt-Veduten, 2015

27


30

L 3096 – Western Skies, 2013


31


34

die träumerei 5 – 2016

die träumerei 7 – 2016


die träumerei 9 – 2016

die träumerei 8 – 2016

35


36

Akryla 6 (Haus am See) – Zürich Outline, 2015


marta – Zürich Outline, 2014

Limmatkai – Zürich Outline, 2011

37


42

Jakarta (blue ’n green) – International Skylines, 2016


Christoph Grundmann Jahrgang 1965. Zeichnet seit frühesten Kindertagen. Mit sechs Jahren von Hergés „ligne claire“ durch Tim & Struppi berührt und nicht mehr losgelassen! Mit 15 den Comic und die Karikatur (noch einmal) entdeckt. Und Manfred Schmidt und Mordillo und e.o.plauen... Im Studium an der Fachhochschule Darmstadt das Zeichnen von Gerhard Schweizer gelernt (1988-94). Nach dem Diplom regelmäßige illustrative Arbeit für Schulbuchverlage gemacht. Neben der Arbeit im Bereich Kommunikationsdesign seit 2011 die „Darmstadt-Veduten“ und andere Reihen freier Illustrationen realisiert. Lebt und arbeitet in Darmstadt. Mitglied der Illustratoren Darmstadt e.V.

Foto: Jenny Gliemann, 2016

Ausstellungen • „Illustre Gestalten 2“ – Darmstädter Illustratoren stellen aus (Centralstation Darmstadt; 2010) • „Claire de ligne“ – Zeichnungen und Skizzen 1998 - 2010 (Elisabeths Suppkult Darmstadt; 2010/11) • „Illustre Gestalten 4“ – Darmstädter Illustratoren stellen aus (Centralstation Darmstadt; 2012) • „Darmstadt-Veduten II“ (Elisabeths Suppkult Darmstadt; 2012) • „Illustre Gestalten 5“ – Darmstädter Illustratoren stellen aus (Centralstation Darmstadt; 2013) • „Perspektiven“ – Darmstadt-Veduten III (Schwarzweiß-Café Darmstadt; 2013) • „Darmstadt-Veduten IV“ – Physiotherapeutische Praxis Dietzsch, Ackermann; 2014 • „Illustre Gestalten 8“ – Darmstädter Illustratoren stellen aus (Centralstation Darmstadt; 2016) • „4 Blickwinkel“ – Gemeinschaftsausstellung (Galerie Christian Schindler; 2016) • „Illustre Gestalten 9“ – Darmstädter Illustratoren stellen aus (Centralstation Darmstadt; 2017)

43


Schauplätze

44

Seite Adresse

Seite Adresse

1

Schulstraße 14, 64283 Darmstadt

21

Mainzer Straße 100, 64293 Darmstadt

6

Merckstraße 17a, 64283 Darmstadt

22-23

Hügelstraße 69, 64283 Darmstadt*

7

Heinrich-Fuhr-Straße 40, 64287 Darmstadt

24

Nieder-Ramstädter Straße 73, 64285 Darmstadt*

8

Beckstraße 44, 64287 Darmstadt

25

Liebfrauenstraße 39, 64289 Darmstadt*

9

Heinrich-Fuhr-Straße 37, 64287 Darmstadt

26

Magdalenenstraße 4, 64289 Darmstadt*

10

Schloßgartenstraße 9, 64289 Darmstadt

27a, b

Alexanderstraße 6, 64283 Darmstadt*

11

S2|01, 64289 Darmstadt

28a

Mauerstraße 17, 64289 Darmstadt

12

Martinstraße 36, 64285 Darmstadt

28b

Kirchstraße 21, 64283 Darmstadt

13

Holzstraße 2, 64283 Darmstadt*

29a

Pankratiusstraße 2, 64289 Darmstadt*

14

Bismarckstraße 161, 64293 Darmstadt

29b

Beckstraße 63, 64287 Darmstadt

15

Bismarckstraße 179, 64293 Darmstadt

30/31

L 3096, 64560 Riedstadt

16

Heinrichstraße 63, 64283 Darmstadt

32-35

Obere Pfarrgasse 3, 64720 Michelstadt

17

Hügelstraße 47, 64283 Darmstadt

36

Seestrasse 16, 8800 Thalwil, Schweiz

18

Schloßgartenplatz 6, 64289 Darmstadt*

37a

Zähringerstrasse 36, 8001 Zürich, Schweiz

19

Pallaswiesenstraße 14, 64289 Darmstadt

37b

Limmatquai 82, 8001 Zürich, Schweiz

20

Magdalenenstraße 8, 64289 Darmstadt

38-41

Seestrasse 16, 8800 Thalwil, Schweiz

42

Jakarta, Jakarta, Indonesien

* Die Gebäude an dieser Stelle sind inzwischen ganz oder teilweise verschwunden, verändert oder ersetzt worden– viel Freude bei der Suche!


45


Darmstadt, die „Wissenschaftsstadt“ – das ist das offizielle Selbstbild. Quasi Darmstadt von oben. Doch wie sieht das Leben von innen aus? Welche Orte vermitteln den Menschen, die hier leben, das typische Hier-Gefühl? Der Darmstädter Grafiker Christoph Grundmann hat sich auf die Suche gemacht – und ist fündig geworden. In einer Reihe von Illustrationen erzählt er vom Lebensgefühl in unserer Stadt. In klaren Linien, die von der französischen Comic-Tradition um Hergé und Sempé inspiriert sind, fängt Grundmann die Stimmung bekannter und weniger bekannter Orte ein. Mit seinem verblüffenden Blick für Details hält der Architektur-Zeichner und Schulbuch-Illustrator Ausschnitte fest, die wie im Vorübergehen, quasi im Augenwinkel aufgeschnappt erscheinen. Und genauso ist es häufig auch. Die Ergebnisse faszinieren, denn sie legen mit leichter Hand das emotionale Darmstadt unter dem Mauerwerk frei. Thomas Hönscheid-von der Lancken

www.zeichenmappe.de

Profile for Christoph Grundmann

cg Bildband Nebensaison (Vorschau)  

Die Darmstadt-Veduten und andere Serien

cg Bildband Nebensaison (Vorschau)  

Die Darmstadt-Veduten und andere Serien

Profile for cgkom
Advertisement