Issuu on Google+

Collaborativ Robotic Fachtagung 26. April 2017 an der ETH Hönggerberg

Die Zukunft der automatisierten Produktion bedingt eine direkte Zusammenarbeit zwischen Robotern und Menschen. Dazu bieten die Hersteller eine ganz neue Generation sicherer Roboter an. Integratoren und Anwender sind gleichermassen gefordert. In Gewerbe und Industrie sind kollaborative Roboter auf dem Vormarsch und werden die Produktion nachhaltig verändern. Flexibel, schnell und preiswert sind diese mit geringem Aufwand genau dann Einsatzbereit wenn sie gebraucht werden. Heute autonom in der Montage von Kleinteilen, morgen an einem anderen Ort als Assistenz der Mitarbeitenden. Ohne Schutzgitter oder Lichtschranke arbeiten Collaborative Roboter Hand in Hand mit Menschen. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig und, verglichen mit klassischen Industrierobotern, beinahe grenzenlos. An der Fachtagung wollen wir aufzeigen, wie der Einsatz kollaborativer Roboter geplant und erfolgreich realisiert wird. Referenten aus Forschung, von Herstellern, Integratoren und Anwendern sollen die Möglichkeiten und Grenzen aufzeigen und von gemachten Erfahrungen berichten. Weitere Informationen für Aussteller, Referenten und Partner auf http://swisst.net/aussteller_robotic17.html

Seite 1 von 1


Cfp robotic 2017